Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Eigentlich sollte es heute ja mit euren Gastbeiträgen weitergehen. Daraus wird nun leider nix. Das liegt daran, dass heute jemand in Berlin zu Gast war. Alexander Baumjohann landete am Vormittag in der Hauptstadt, absolvierte den obligatorischen Medizincheck bei Herthas Mannschaftsarzt Dr. Ulrich Schleicher und unterschrieb daraufhin einen Dreijahresvertrag bei Hertha BSC.

Der 26-Jährige kommt ablösefrei vom 1. FC Kaiserslautern. Möglich ist dies, weil die Pfälzer den Aufstieg in den beiden Relegationsspielen gegen die TSG Hoffenheim verpasst haben. Andersfalls hätte sich der Vertrag des Mittelfeldspielers automatisch verlängert. So aber freut sich Hertha auf den Rechtsfuß. Manager Michael Preetz sagte mir eben:

„Alex ist ein Spieler, der unumstritten ein richtig guter Fußballer ist. Mit seiner Technik und seiner Kreativität wird er uns weiterhelfen können.“

Die Gefahr, ein ewiges Talent zu bleiben

Alles zu den Hintergründen des Deals findet ihr morgen in eurer Morgenpost. Nur soviel vorweg: Lange galt Baumjohann im deutschen Fußball als großes Talent. Nicht umsonst verpflichtete ihn der FC Bayern 2009. Doch wie bei den Bayern konnte sich der 1,78 Meter große Offensivspieler auch nach seiner Rückkehr zu Schalke 04, wo er einst ausgebildet wurde, nicht hunderprozentig durchsetzen. Er drohte, über den Status „ewiges Talent“ nicht hinauskommen zu können. In der vergangenen Spielzeit schoss er für den FCK fünf Tore und bereitete elf Treffer vor. Preetz sagte:

„Dieses Jahr in Kaiserslautern hat ihm richtig gut getan.“

Nach Sebastian Langkamp, Johannes van den Bergh und Hajime Hosogai ist Baumjohann nun bereits der vierte Neue aus der Luhukay-Connection. Beide kennen sich aus der gemeinsamen Zeit in Mönchengladbach (2007-08).

Ihr seid gefragt: Was haltet ihr von der Verpflichtung Baumjohanns? Wie beurteilt ihr die Tatsache, dass Hertha nur Spieler geholt hat, die Luhukay bereits trainiert hat? Welche Vorteile das hat, habe wir hier schon ausgiebig geklärt. Aber welche Nachteile hat diese Form der Personalplanung?

Lasogga startet ins Turnier

Von einem neuen zu einem bereits etablierten Herthaner: Um 20.30 Uhr (kabeleins) startet die deutsche U21-Nationalmannschaft ins Turnier um die Europameisterschaft in Israel. Es geht gegen die Niederländer. Mit dabei ist Pierre-Michel Lasogga. Ich könnte mir vorstellen, dass der Stürmer in der Startelf stehen wird. Es heißt also Daumendrücken, damit Hertha neben Änis Ben-Hatira und Sandro Wagner (beide holten den Titel 2009) bald einen weiteren U21-Europameister in den eigenen Reihen hat.

Die Verpflichtung von Alexander Baumjohann finde ich...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Herthas Personalpolitik finde ich...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

256
Kommentare

Mr. Spock
6. Juni 2013 um 19:07  |  172548

#1


Zeedel
6. Juni 2013 um 19:08  |  172549

SILVER!


Bronzekopf
6. Juni 2013 um 19:09  |  172550

Silber


Bronzekopf
6. Juni 2013 um 19:10  |  172551

Na gut passt eh besser bronzekopf bekommt Bronze yes he can


6. Juni 2013 um 19:12  |  172552

Tja, der Baumi. Hoffe, er lässt sein Geschwalbe sein. Dann freu ich mich auf ihn und hoffe, dass er im RM ne gute Figur abgibt und Ronny bei Bedarf ordentlich vertritt. Wenn das klappt, hat Hertha alles richtig gemacht.

Der U21 traue ich eher wenig zu. Vermute, sie werden an Spanien und Holland scheitern… 🙁


Daniel Schmitz
6. Juni 2013 um 19:14  |  172553

Kurz vor der Verpflichtung von Franzhab ich Noch gemeckert, dass er so ein fieser Spieler sei. Vor ein paar Tagen hab ich mich über den Schwalbenkönig Baumjohann ausgelassen. Ich glaub, ich werd mich mal unschön über Messi äußern 😉
Aber spielerisch könnte das ja ganz gut passen.


Slongbo
6. Juni 2013 um 19:21  |  172554

Da ich noch gar nicht sehe, ob Ronny sich in der 1. Liga behaupten wird, freue ich mich ungemein über Baumjonnys Verpflichtung.

Dickes HAHOHE


6. Juni 2013 um 19:30  |  172555

Ich bin begeistert von der Arbeit der Verantwortlichen bezüglich der Neuzugänge.


catro69
6. Juni 2013 um 19:31  |  172556

Hey, hier kommt Alex!
Bis auf Hatschi erfüllt keiner der Neuen meine Vorstellungen von einem Euro-Aspiranten. ;
Abstiegskampf kann soo spannend sein.


kielerblauweiß
6. Juni 2013 um 19:32  |  172557

Huch, mein Handy kennt meinen Namen 😉
Jetzt noch mal unter Pseudonym:

Kurz vor der Verpflichtung von Franz hab ich noch gemeckert, dass er so ein fieser Spieler sei. Vor ein paar Tagen hab ich mich über den Schwalbenkönig Baumjohann ausgelassen. Ich glaub, ich werd mich mal unschön über Messi äußern 😉
Aber spielerisch könnte das ja ganz gut passen.


fechibaby
6. Juni 2013 um 19:35  |  172559

Herzlich Willkommen Alexander Baumjohann!
Bei den Neuverpflichtungen für die neue Saison haben die Verantwortlichen von Hertha bisher wirklich gute Arbeit geleistet.
Heute Abend ab 20:30 Uhr mal sehen, was Lasogga bei Deutschlands U21 für eine Leistung zeigt.


Slaver
6. Juni 2013 um 19:38  |  172560

Lasogga steht übrigens heute abend in der Startaufstellung für die U21 gegen Holland.


Etebaer
6. Juni 2013 um 19:43  |  172561

Ich hab ein gutes Gefühl bei den Zugängen.

Es ist eine Kunst 4 Spieler zu holen, davon 3 ablösefrei, die mit ihrer Solidität, Dynamik, Vielseitigkeit, mit Talent beitragen wollen, Hertha in der Bundesliga zu halten.

Das alles war ja auch eine einmalige Konstellation, das so viele trainerbekannte Spieler ablösefrei zu bekommen waren.

Es ist für dieses Jahr ein richtiger Zwischenschritt.

Das Problem bei Transfers mit Freiberuflern und Vermittlern ist doch, das deren Interesse oft nicht ist Qualität zu liefern, sondern jegliche Spieler gut (sprich teuer) zu verkaufen.
Ich kann nicht beurteilen, in wie weit Hertha sein „Netzwerk“ an Kontakten inzwischen dahingehend beutreilen kann, wer da den Verkauf über den Nutzen stellt.

Jedenfalls ist Hertha nun so aufgestellt, das man das sportliche Schicksal weitesgehend in der eigenen Hand hat.


Das ewige Talent
6. Juni 2013 um 19:46  |  172562

Ich bin gerne nach Berlin gekommen und möchte alle Ziele mit dem Verein erreichen sowie möglichst alle Skeptiker überzeugen. Vielen Dank für die bislang freundliche Begrüßung.

🙂


King for a day – Fool for a lifetime
6. Juni 2013 um 19:50  |  172563

Aber welche Nachteile hat diese Form der Personalplanung?

Nachteil ist dass man dadurch sicher zig andere Spieler und Talente auf dem Markt einfach übersieht.
Ich glaube inzwischen auch nicht mehr dass Pawlowski nicht überzeugt hat, so wie es der Kicker darstellte, sondern dass Luhu ihn einfach nicht wollte.
Für die kommende Saison und damit man nicht zum dritten Mal direkt wieder absteigt, find ich das in Ordnung da man so das Risiko von Transfersflops zumindest verringert.
Luhu weiss wen oder was er bekommt, was is etwa zu erwarten ist.
Nach Klassenerhalt wünsch ich mir dann aber dass man auch mal wieder „richtig“ scoutet.


6. Juni 2013 um 19:50  |  172564

Die bisherigen Neuzugänge sind risikoarm, sprich: solide. Vermutlich wird keiner von denen Bäume ausreißen, aber sie alle werden verlässlich ein bestimmtes Level bringen.
Das Statement dahinter: Wir sind – mit kleinen Ergänzungen – bereits jetzt konkurrenzfähig. Es besteht keine Notwendigkeit, viele Wundertüten zu verpflichten in der Hoffnung, dass ein oder zwei davon einschlagen (Modell DüDo). Nach der Zweitligasaison sicherlich nachvollziehbar. Jetzt hoffe ich, dass sich meine These bewahrheitet, dass die Qualität ausreicht, wenn von Außen nicht ein Übermaß an Unruhe reingebracht wird…


sunny1703
6. Juni 2013 um 19:53  |  172565

Gut gemacht Michael Preetz, die Transferpolitik, MP und JLu macht richtig Eindruck. und Spaß 🙂

Nebenbei, wenn ihr schon auf meine Sichtung Baumjohann gehört habt :-D, sollte der Weiser günstig zu bekommen sein, holt ihn Euch, da ich ja vermute, dass der Kölner Clemens unsere finanziellen Möglichkeiten übersteigt! 🙂

lg sunny


coconut
6. Juni 2013 um 19:57  |  172566

Unter den derzeitigen Umständen, sind die Transfer soweit OK.
Das man da den eher soliden Weg wählt und Spieler verpflichtet, die der Trainer (und eben auch umgekehrt, der Spieler den Trainer!) kennt, ist nachvollziehbar.
Nicht besonders innovativ, aber relativ risikoarm.
Hoffen wir das es reicht um die Klasse zu halten. Alles weitere kommt später, so hoffe ich zumindest.


coconut
6. Juni 2013 um 19:59  |  172568

Ach ja, an dieser Stelle dann noch ein herzliches Willkommen an Alexander Baumjohann.
Hau rein Baumi und zeige uns was du kannst.


b.b.
6. Juni 2013 um 20:00  |  172569

@Das ewige Talent – Fake ? Jedenfalls auch von mir herzlich willkommen, wie natürlich auch alle anderen.
Ich finde es gut, sich voll auf Jolu einzulassen und alle seine Bekannten zu holen. Ich möchte kontinuität auf der Trainerpostion und dazu gehört für mich, ihn gewähren zu lassen. Natürlich kann der Schuss auch nach hinten losgehen, bin aber bereit dieses, für mich kleine Risiko, mitzutragen.


6. Juni 2013 um 20:01  |  172570

Langkamp, van den Bergh, Hosogai und Baumjohann – es wird schwer für den eigenen Nachwuchs.

Die größten Chancen auf Einsätze haben meiner Einschätzung nach Brooks und . . . Burchert.
Falls Kraft mal wieder Rücken hat.


Konstanz
6. Juni 2013 um 20:01  |  172571

„Bäume ausreißen“ @jap_de_moos wollen wir ja garnicht, sonst hätten wir doch nicht Baumjohann verpflichtet, sondern Weidenfäller oder Wiese…
😉

Herzlich Willkommen Alexander Baumjohann!


Kamikater
6. Juni 2013 um 20:03  |  172572

@das ewige Talent
Deine Einwürfe am Betze waren schwach. Auf Außen finde ich Dich effizienter, als durch die Mitte. Dein Freistoss gegen Hoffe war gut. Bin gespannt, mit wem Du im Team am besten harmonierst.


backstreets29
6. Juni 2013 um 20:05  |  172573

Auch von mir im richtigen Blog nun ein herzliches Willkommen.

Ich finde die Transfers bisher gelungen, und hoffe sie halten, was sie versprechen.

Im Vorblog hatte Peter Bohmbach den Abschluss der Transferaktivitäten bestätigt, da frage ich mich, was mit den geplanten Abgängen ist.
Werden Beichler, Perde, Bastians usw beim Trainingsauftakt evtl dabei sein?


Kamikater
6. Juni 2013 um 20:05  |  172574

Mit Isco und Deulofeo hat Spanien einen Bombennachwuchs!


Blauer Montag
6. Juni 2013 um 20:07  |  172575

Na, wenn meine Freunde @ete, @fechi und @sunny nix zu meckern haben über das ewige Talent, muss ich ja heute Abend nicht noch damit anfangen. 😀

Welcome and Cheerio Mr. Baumjohann


ft
6. Juni 2013 um 20:08  |  172576

Ich finde diese Verpflichtung ebenfalls passabel.
Und nicht nur die Tatsache dass Spieler und Trainer schon miteinander gearbeitet haben ist für mich ein Argument sondern auch der Faktor dass Baumjohann Relegationserfahrung sammeln durfte, spricht aus meiner Sicht dafür das hier eine kluge Verstärkung zum Verein geholt wurde.

Die Frage nun, ob der Trainer zuviel auf altbekannte Spieler zurückgreift und man sich damit einer gewissen Abhängigkeit aussetzt, stellt sich mir nicht.
Luhukay wird nicht gleich HBSC den Rücken kehren, wenn er mit einem Angebot von Ajax oder Real konfrontiert wird.
Eine Katastrophe wie nach dem Weggang von Babbel wird es mit Luhukay nicht geben.
Da leg ich mich mal ganz fest.
Luhu bleibt lange hier in Berlin .


Blauer Montag
6. Juni 2013 um 20:11  |  172577

Ähem, räusper
was die Einkäufe anbelangt, versprechen die mir hier und heute noch gar nix, außer osogay. Bin da letztlich bei @catro69 // 6. Jun 2013 um 19:31 Uhr.


Fußballfreund
6. Juni 2013 um 20:13  |  172578

@das (ewige) Talent
das Du gleich mal hier reinschaust und Dich meldest nötigt mir einigen Respekt ab.
Jetzt noch Leistung auf dem Platz abliefern und Du brauchst einen neuen Nicknamen 🙂


Blauer Montag
6. Juni 2013 um 20:16  |  172579

Versprecht mir nix.
Legt mich nicht fest.
Ich bin nicht der Typ dafür.

Genießt die kommenden 34 Spiele in der 1.Liga und freut Euch, wenn Hertha die Klasse hält. Als kleines Bonbon wünsche ich mir nur min. 3 Pokalheimspiele im nächsten Wettbewerb.


Blauer Montag
6. Juni 2013 um 20:17  |  172580

Edit zu 20:11: Hosogai 😳


King for a day – Fool for a lifetime
6. Juni 2013 um 20:18  |  172581

Wahnsinns Vorberichterstattung auf Kabel 1 …

Auf gehts, Lasso
Torschützenkönig werden und für 20 Millionen zum AS Monaco wechseln


6. Juni 2013 um 20:22  |  172582

Hatte hier nicht schon mal unter dem usernamen“
das ewigeTalent“ gepostet?Ansonsten: Respekt und Willkommen II.


6. Juni 2013 um 20:23  |  172583

Edit zu meinem letzten post: es fehlt das Wörtchen – jemand-..


Kamikater
6. Juni 2013 um 20:24  |  172584

@apo
Das war Pantelic… 😆


6. Juni 2013 um 20:25  |  172585

😆


kielerblauweiß
6. Juni 2013 um 20:28  |  172586

Dass hier einige glauben „Das ewige Talent“ wäre Baumjohann, ist doch wohl Ironie, hoffe ich.
Ansonsten: Herzlich Wilkommen 😉


6. Juni 2013 um 20:30  |  172588

Lasso in der Startaufstellung..Hatten nicht ein paar Experten vorhergesagt, das er eh nur auf der Bank sässe? (..)


Blauer Montag
6. Juni 2013 um 20:41  |  172589

Nö @apo,
vermutlich waren das die keksperten von de Beukelaer.


cameo
6. Juni 2013 um 20:44  |  172590

Mit meiner in der Sache begrenzten Urteilsfähigkeit würde ich die Neuzugänge zu diesem Zeitpunkt als „akzeptabel“ einordnen.


Tunnfish
6. Juni 2013 um 20:46  |  172591

@king

zumindest eine hübsche Vorberichterstattung….


6. Juni 2013 um 20:47  |  172592

Boa, Lasso hängt in der Luft. Die Oranje nimmt uns auseinander bisher.. 🙁


6. Juni 2013 um 20:49  |  172593

Also da positioniere ich mich anders, @cameo: einschl. Golz würde ich für mich „überraschend gut“ konstatieren. Bin gespannt, wer der Nächste sein wird.


playberlin
6. Juni 2013 um 20:51  |  172594

Die Neuzugänge sind okay. Die große Überraschung ist nicht dabei, aber lag ja auch nahe, dass es wieder ehemalige Luhukay-Schützlinge werden.

Ich hätte mir aber noch einen schnellen Außenstürmer gewünscht. Baumjohann ist für mich nicht der klassische Flügelspieler. Dennoch kann ich mit der jetzigen Mannschaft gut leben.


bluekobalt
6. Juni 2013 um 20:54  |  172595

@Konstanz:

„Weidenfäller(!) oder Wiese“ finde ich echt gut!


Kamikater
6. Juni 2013 um 20:54  |  172596

@U21
Lasso ziemlich stark finde ich. Kämpferisch, Spielverständnis, Anschluss, Läuferisch alles gut.

Ded kroatische Schiri hat nicht nur Hermann eben weggecheckt, sondern bereits 4 mal komplett falsch gepfiffen!

Mist, 0-1


Kamikater
6. Juni 2013 um 20:55  |  172597

Sorg und Leno mit Fehlern


6. Juni 2013 um 20:55  |  172598

Verdientes 0:1..


Kamikater
6. Juni 2013 um 21:08  |  172599

Oh Mann. Ginter, Thesker, Rudy und Jantschke indisponiert, dann wieder Leno…


6. Juni 2013 um 21:09  |  172600

Leider auch das 0:2 nicht überraschend… Arion raus ! 🙂


Kamikater
6. Juni 2013 um 21:09  |  172601

Mann Rudy, den darf man auch mal machen!


Kamikater
6. Juni 2013 um 21:11  |  172602

Hermann ist auch müde. Für mich ist Lasogga einer der besten Deutschen.


Wünschenswert
6. Juni 2013 um 21:12  |  172603

Entschuldigung, aber unsere Defensive inklusive Leno ist scheixe… Lasso und Holtby unsere Besten. Haben wir nichts besseres zu bieten als Thesker?


linksdraussen
6. Juni 2013 um 21:13  |  172604

Das Defensivverhalten der beiden Sechser ist unterirdisch. Aber Leitner brauchte man ja nicht.

Die Verpflichtung von Baumjohann finde ich gut. Technisch sehr gut ausgebildet, variabel auf den offensiven Außenpositionen und im Zentrum einsetzbar. Zieht viele Freistöße in der Ronny-Zone. Gute Standards. Herzlich willkommen!


Kamikater
6. Juni 2013 um 21:14  |  172605

@Wünschenswert
Nee, bei uns haben sich ja etliche Stammspieler verletzt vor dem Turnier. Unter anderem als Defensivregisseur angeblich Kirchhoff.


Derby
6. Juni 2013 um 21:15  |  172606

Tja,

Wenn man Brooks nicht mitnimmt, dann kommt so ein Chaos in der Abwehr raus.

Holland klasse. Mindestens ein klasse besser. Nur Holtby ist gut. Rudy schlecht auf der 6. keine Ahnung was so viele an ihm finden.

Da muss mehr Biss rein, sonst bekommen die 4 Tore. Zu wenige Kreativität.


linksdraussen
6. Juni 2013 um 21:17  |  172607

@Kami&Wünschenswert: Und Großtalent Neumann ist leider inzwischen zu alt 😉


cameo
6. Juni 2013 um 21:18  |  172608

@apo 20:49
Deine Position ist für mich auch „akzeptabel“. Aber erstens hatte ich mein Statement unter einer Einschränkung abgegeben, und zweitens kann ich mich mehr für eine Performance begeistern als für die Aussicht auf selbige.


Wünschenswert
6. Juni 2013 um 21:19  |  172609

Da wundert man sich doch, dass der beste Jugendspieler der abgelaufenen Zweitligasaison, der ganz nebenbei IV spielt, nicht mal im erweiterten Aufgebot stand 😉


Kamikater
6. Juni 2013 um 21:19  |  172610

Also Sorg, Thesker und Leno Note 6.

Bei 0-2 fahren die nach Hause. Gegen Spanien verlieren die 0-4.

Naja, dann kann sich Lasogga erholen.


Kamikater
6. Juni 2013 um 21:22  |  172611

Mannmann. Diese Generation habe ich stärker eingeschätzt. Da sieht man mal, wenn Deutschland nicht in Brasilien Weltmeister wird, dann gewinnen wir in den nächsten 10 Jahren nichts mehr.


Freddie1
6. Juni 2013 um 21:22  |  172612

Tja, hätte er mal Brooks nominiert


Derby
6. Juni 2013 um 21:24  |  172614

Wenn man Brooks nicht mitnimmt, dann kommt so ein Chaos in der Abwehr raus.

Holland klasse. Mindestens ein klasse besser. Nur Holtby ist gut. Rudy schlecht auf der 6. keine Ahnung was so viele an ihm finden.

Da muss mehr Biss rein, sonst bekommen die 4 Tore. Zu wenige Kreativität.


Wünschenswert
6. Juni 2013 um 21:25  |  172615

@Kami
Trotzdem hat z.B. Rüdiger eine weit aus bessere Saison als Thesker gespielt, stand im Pokalfinale und hat die goldene Dingsbums Medaille als bester Nachwuchsspieler bekommen. Aber Thesker? Ich weiß jetzt schon, das der nicht das Zeug hat mein Lieblingsspieler zu werden 😀


6. Juni 2013 um 21:26  |  172616

Klar,@cameo: das machen wir ja alle so 😉


coconut
6. Juni 2013 um 21:29  |  172617

Na ja, da fehlen ja auch so einige die da noch spielen könnten. Ein Götze oder ein Gündogan zB…. 😉

Bisher sehr überschaubar was diese Mannschaft da abliefert. Mir war eh nie klar, warum man soviel vom Titel faselte. Denn auch bei der durchaus beeindruckenden Statistik in der Quali, waren die Spiele oft nicht beeindruckend.


Tunnfish
6. Juni 2013 um 21:34  |  172618

@Kami

Naja die ganze Generation ist wohl eher nicht hinüber, muss man doch Leute wie Götze, Schürrle, Draxler, Gündogan, ter-Stegen, Matip und auch die verletzten Stammspieler dazu zählen muss.
Ganz so dunkel sieht die Zukunft nicht aus.


Etebaer
6. Juni 2013 um 21:34  |  172619

Man kann nicht immer alles auf die Spieler schieben.

Der HSV hat auch eine gute Mannschaft und Fink hat immer noch kein über die Trainertheorie hinausgehendes inneres Verständnis für sein Team, den Gegner und Spielsituationen entwickelt.

Und Adrion ist einfach das System Löw in der Jahrgangsstufe unter der A-Mannschaft.


kraule
6. Juni 2013 um 21:34  |  172620

Guten Abend.

Unbeeinflusst, ich habe keinen Kommentar gelesen, bin ich der Meinung, diese Verpflichtung ist richtig gut!!!
Alexander, ein Spieler den du hasst, wenn er nicht in deiner Mannschaft spielt…….. Gutes Zeichen !

Seine Fallsucht, so er die denn wirklich hat, kann uns nur Gutes tun.

AB wird 12 mal gefoult, 6 mal in der Nähe des Tores, Ronny schießt, 2 mal trifft er…… Allet schick!

Außerdem, es wird ganz sanft der Druck auf Ronny erhöht. Kann nur gut sein.

Berlin ist AB’s „letzte“ Chance den wirklichen Durchbruch zu schaffen.

100 % Einverstanden mit dieser Verpflichtung!
Willkommen bei Hertha!!!


Exil-Schorfheider
6. Juni 2013 um 21:34  |  172621

@linksdraussen

Neumann ist nicht zu alt… Holtby ist auch schon 22… Es darf immer der Jahrgang spielen, der sich qualifiziert hat… Neumann spielt halt nur noch Dritte Liga…


Tunnfish
6. Juni 2013 um 21:35  |  172622

einmal weniger müssen müssen.

ELFER!


coconut
6. Juni 2013 um 21:35  |  172623

Uui. 11er
Könnte ja noch mal spannend werden…

…und der Anschlusstreffer… 😉


Slaver
6. Juni 2013 um 21:36  |  172624

War doch vorher klar, dass sie bei dem Turnier keine Chance haben. Holland oder auch Spanien treten beide mit den besten Spielern an, die dieser Jahrgang bei ihnen hergibt (und das sind dann häufig Spieler, die bei Vereinen wie FC Barcelona, Ajax Amsterdam, Benfica Lissabon etc. regelmäßige Spielpraxis haben). Bei der deutschen U21 sind viele Spieler dabei, die selbst bei 2. Ligisten oder schlechteren 1. Ligisten oft nur Bankdrücker sind. Das ist dann natürlich ein sehr großer und merkbarer Unterschied.

Holland und Spanien sind praktisch schon Seniorenmannschaften, während Deutschland noch eine Jugendmannschaft stellt.

Es ist ja nicht so, dass es die Talente in diesem Jahrgang in Deutschland nicht gibt. Der DFB verzichtet allerdings darauf die besten deutschen Spieler dieser Alterklasse mitzunehmen.


Freddie1
6. Juni 2013 um 21:36  |  172625

Gelb ist mE falsch.


kczyk
6. Juni 2013 um 21:39  |  172626

wenn sämtliche transfers nur und ausschließlich unter LuHu trainert hätten oder nur unter seiner Regie ordentliche Leitungen gebracht hätten, wäre der von Hertha eingeschlagene weg mit sicherheit riskant.
da aber alle spieler sich auch unter anderen trainern bewöhrt haben und solide leistungen abgerufen haben kann es unter LuHu doch nur besser werden.

alles in allem trage ich für das ziel klassenerhalt den eingeschlagenen weg mit.


Tunnfish
6. Juni 2013 um 21:40  |  172627

Lasso wirklich stark heute, gefällt mir wenn er am Ball ist.


jenseits
6. Juni 2013 um 21:42  |  172628

Die Transfers hören sich vielleicht nicht sooo spektakulär an, aber dafür, dass bis auf Hosogai, dessen Ablöse sich auch in Grenzen hält und in Raten gezahlt werden kann, alle ablösefrei verpflichtet wurden, bin ich mit ihnen doch ziemlich zufrieden. Viel mehr Qualität kann ein Aufsteiger für lau nicht holen.

Baumjohann fiel mir zwar etwas zu häufig um, aber jetzt heißt es auch für ihn: neues Spiel, neue Chance! JLu wird ihn schon entsprechend einstellen. 😉

Im Vergleicht zu U21-Mannschaften von vor 5, 6, 7 Jahren ist die jetzige schwach. Damals habe ich teilweise mit mehr Interesse die U21 gesehen als die A-Mannschaft.

Heutzutage spielen allerdings viele, die noch U21 oder U19 spielen könnten, bereits unter Löw. Diese U21 stellt daher kaum noch die kommende Generation dar, sondern die, die es nicht geschafft hat. 😉 Ist natürlich nur halb ernst gemeint.


Sir Henry
6. Juni 2013 um 21:42  |  172629

Zählen die Gelben mit für die Liga? 😉


teddieber
6. Juni 2013 um 21:43  |  172630

Der kroatische Schiri pfeift sehr merkwürdig.

Herzlich Willkommen Alex, möge der Saft immer mit dir sein. 😉


Tunnfish
6. Juni 2013 um 21:45  |  172631

Watt machen die denn da???


Inari
6. Juni 2013 um 21:45  |  172632

Hertha hat kein Geld und macht damit bisher alles richtig. Technisch ist Baumjohann herausagend in Liga 2 und vollkommen ok fuer Liga 1. ein guter Transfer fuer und. Aber bitte Alex, keine fallsucht und keine schauspieleinlagen bitte.


Kamikater
6. Juni 2013 um 21:46  |  172633

@schiri
Der pfeift wie Gagelmann

@Volland
Mann mach doch das Ding, ey!


teddieber
6. Juni 2013 um 21:48  |  172634

@jenseits
„Diese U21 stellt daher kaum noch die kommende Generation dar, sondern die, die es nicht geschafft hat. ;)“

Das ist schon richtig, aber einige brauchen wahrscheinlich den Umweg über die U21 um es in die A Mannschaft zu schaffen. Bei ihren Vereinen sind sie aber schon weiter.


Kamikater
6. Juni 2013 um 21:49  |  172635

Was für Chancen!!!!


Freddie1
6. Juni 2013 um 21:50  |  172636

Hm, Lasso raus


Sir Henry
6. Juni 2013 um 21:50  |  172637

Dann können wir ja jetzt abschalten.


kielerblauweiß
6. Juni 2013 um 21:51  |  172638

Diese Auswechslung ist natürlich ein Fehler 🙂


Tunnfish
6. Juni 2013 um 21:51  |  172639

@
Ob es mit Sammer den Termin der USA Reise und den Verzicht auf die A-Nationalspieler so gegeben hätte?

Wenn die U21 in der Vorrunde scheitert, hat sich der Verband damit keinen Gefallen getan.


teddieber
6. Juni 2013 um 21:51  |  172640

Verstehe diesen Wechsel nicht wirklich.


Freddie1
6. Juni 2013 um 21:51  |  172641

Shit


Kamikater
6. Juni 2013 um 21:52  |  172642

Aaaaahhhh! F*ck!


kielerblauweiß
6. Juni 2013 um 21:52  |  172643

Lasogga hätte besser abgestaubt!


6. Juni 2013 um 21:52  |  172644

Adrion mobbt gegen Lasso..


Kamikater
6. Juni 2013 um 21:54  |  172645

Man kann ja nicht mehr hingucken


Tunnfish
6. Juni 2013 um 21:54  |  172646

Lasogga hat gut gespielt aber eher Aufgaben eines Flügelspielers und OM übernommen anstatt auf der MS Position für Gefahr zu sorgen. Adrion scheint Clemens als bessere Variante für dieses Spiel zu sehen. Der Ausgleich hätte breits drin sein müssen.


Sir Henry
6. Juni 2013 um 21:55  |  172647

Hat Kerstin L. Adrions Nummer?


Exil-Schorfheider
6. Juni 2013 um 21:56  |  172648

Was sagt Kerstin zur Auswechslung? Ist Claudia Roth betroffen? Antonia Rados schon im Krisengebiet?!


Freddie1
6. Juni 2013 um 21:57  |  172649

Wieso Nummer?
Die steht an der Bank


Tunnfish
6. Juni 2013 um 21:59  |  172650

@Freddie
…und wartet auf die Überweisung aus Stuttgart????


Sir Henry
6. Juni 2013 um 22:00  |  172651

@Exil

Claudia R. ist immer betroffen.


Freddie1
6. Juni 2013 um 22:02  |  172652

@tunn
He he.
Das Schwäbische Geld dürfte wohl eher nach Hannover für Abdellaue gehen


t.o.m.
6. Juni 2013 um 22:03  |  172653

@Baumjohann, Herzlich Willkommen bei Hertha!

Wenn Du tatsächlich @das ewige Talent von 19.46 h bist, Respekt, cooler Einstand. Oder hat Dir etwa PB geholfen? 😉

@tunnfisch@F.a.y.@Kamikater, danke für Eure Statements im Vorfred.

Sollte man das noch mal weiter vertiefen?


Kamikater
6. Juni 2013 um 22:04  |  172654

@E-S
Ein Krisenzentrum iat in Gladbeck schon eingerichtet. Der Ü-Wagen der ARD ist unterwegs. Der Terroriamusexperte Rolf Tophoven und die Bundesanwaltschaft haben sich in der Causa Adrion eingeschaltet. Eine Soko „Kerstin“ ist schon gegründet worden.


Exil-Schorfheider
6. Juni 2013 um 22:07  |  172655

@sir und @kami

😆


Kamikater
6. Juni 2013 um 22:08  |  172656

Ich vergaß. Gauck wird um 23 Uhr dazu eine Sonderrede zur Lage der Nation nach dieser Auswechslung halten. Die nachfolgenden Sendungen verzögern sich um 150 Minuten.


Exil-Schorfheider
6. Juni 2013 um 22:08  |  172657

Man sollte Peter Scholl-Latour befragen, was er zu diesem unmenschlichen Zustand sagt!


t.o.m.
6. Juni 2013 um 22:08  |  172658

zu früh auf senden gedrückt.

Klasse Leistung von MP und J-Lu, und allen die noch mitgeholfen haben, diese 4 Transfers möglich zu machen.

Bin mir dennoch sicher, ein Überraschungscoup findet noch statt.


Tunnfish
6. Juni 2013 um 22:10  |  172659

@das ewige Talent
Den Kommentator gibt es schon länger und es handelt sich dabei sicherlich nicht um Herrn Baumjohann.

Wenn ich PBohmbach wäre würde ich als erste Amtshandlung den Lizenzsspielern das Schreiben in Blogs und Foren untersagen, das macht er vermutlich auch und das gilt sicher auch für alle Medienbändiger in den Bundesligen.


Sir Henry
6. Juni 2013 um 22:10  |  172660

Poffertjes!


King for a day – Fool for a lifetime
6. Juni 2013 um 22:10  |  172661

Stark!


Kamikater
6. Juni 2013 um 22:10  |  172662

Jaaaaaa


Freddie1
6. Juni 2013 um 22:10  |  172663

Na endlich!


6. Juni 2013 um 22:10  |  172664

Riesensipiel non Lewis H.!


Tunnfish
6. Juni 2013 um 22:11  |  172665

Der Holtby hat Eier, noch dazu ziemlich große.


Kamikater
6. Juni 2013 um 22:12  |  172666

Vor einem Jahr hätte Hermann das Ding gemacht


6. Juni 2013 um 22:13  |  172667

Rudy auch stark im DM, Adrion muss ne starke Ansprache gemacht haben.


Kamikater
6. Juni 2013 um 22:14  |  172668

PS: dieser Kommentator ist 10 mal besser als Reif, Rethy, Gottlob und die anderen Nachtjacken!


6. Juni 2013 um 22:15  |  172669

Nicht immer, der hat starke Formschwankungen..aber sehr sympathisch.


teddieber
6. Juni 2013 um 22:15  |  172670

Hat sich hier jemand gefragt warum die U21 um den Titel spielen sollte? 😀
Was für eine Moral und von den Niederlanden sieht man jetzt genauso viel wie man in Hälfte 1 Deutschland gesehen hat.


Kamikater
6. Juni 2013 um 22:16  |  172671

Die anderen hätten 90 Minuten über Bayern gelabert.


Kamikater
6. Juni 2013 um 22:17  |  172672

Für den Clemens kann man ein Handtuch hinlegen!


teddieber
6. Juni 2013 um 22:18  |  172673

@Kamikater
„PS: dieser Kommentator ist 10 mal besser als Reif, Rethy, Gottlob und die anderen Nachtjacken!“

Das ist der gleiche Hansi Küpper, der das Halbfinale Chelsea -Basel kommentiert hatte. 😉


Freddie1
6. Juni 2013 um 22:18  |  172674

Völlig unverdient


teddieber
6. Juni 2013 um 22:19  |  172675

Verdammt 🙁


6. Juni 2013 um 22:19  |  172676

Sehr bitter…


Kamikater
6. Juni 2013 um 22:19  |  172677

Oh mann!

Wer hat denn da geschlafen? Leno muss den Ball doch haben!


6. Juni 2013 um 22:20  |  172678

Küpper mag dieBayern..


6. Juni 2013 um 22:20  |  172679

Leno mit Aktien an allen Gegentoren 🙁


Kamikater
6. Juni 2013 um 22:21  |  172680

Hermanns Flanken sind katastrophal! Da stehen 2 Mann kurz und er flankt lang!


6. Juni 2013 um 22:23  |  172681

Holthby ist reif für die A-Mannschaft. Nur hat er da lauter Asse vor sich..


coconut
6. Juni 2013 um 22:25  |  172682

Mist.
Das ist unverdient.
Ich gebe zu, mich hat die Mannschaft überrascht, das sie so zurück gekommen ist.
Aber die Abwehr ist zu schlecht organisiert. So wird das nichts.
Leno auch mit überschaubarer Leistung. Das 3,Gegentor ging auch auf seine Kappe. Auf der anderen Seite hat er einige mal super gerettet.
Na mal schauen, ob es gegen Spanien reicht. Zweifel sind da nicht ganz unberechtigt…..


Kamikater
6. Juni 2013 um 22:25  |  172683

Ärgerlich. Möchte gar nicht wissen, wie die Begegnung mit Kirchhoff, Götze, Reus und vor allem Baumann statt Leno gelaufen wäre…


Freddie1
6. Juni 2013 um 22:25  |  172684

Tja, nach vorne gut (Holtby herausragend, Volland sehr gut), Abwehr schwach, insbesondere TW


fechibaby
6. Juni 2013 um 22:34  |  172685

Oh wie ist das schön!!
Herzlichen Glückwunsch Brose Baskets Bamberg für den souveränen Sieg gegen Bayern München.
War das eine Klatsche für Bayern!!

Hätte die Deutsche U21 Fußballnationalmannschaft einen Torwart gehabt, dann hätten sie dieses Spiel auch nicht verloren.


6. Juni 2013 um 22:38  |  172686

Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann ich mich zuletzt so über einen Neuzugang geärgert habe.

Baumjohann steht für mich sinnbildlich für einen talentierten Fußballer, der nie etwas über Fair Play und Sportsgeist gelernt hat. Da gibt es sicher mehrere von, keine Frage, aber er ist mir damit eben immer wieder aufgefallen. Ständige Schauspieleinlagen, besonders gerne Schwalben im und am Strafraum und dabei selbst nie um ein dreckiges, verstecktes Foul verlegen. Ein Spieler, für den ich mich im Hertha – Trikot schon jetzt schäme.

Ich hoffe sehr, er straft mich unter Jos Lügen – aber vorab gefällt mir dieser Transfer überhaupt nicht. Sein mieser Auftritt im Oly in der vergangenen Saison bleibt mir unvergessen. Er wird der erste Spieler seit sehr langer Zeit, wenn nicht sogar überhaupt sein, der bei mir nicht nur keine Vorschusslorbeeren, sondern nicht einmal eine neutrale Grundhaltung erwarten darf. Für mich ein Unsympath sondergleichen.

Ich hoffe, er stimmt mich durch Leistung und persönliche Entwicklung um.

Blauweiße Grüße
Treat


fechibaby
6. Juni 2013 um 22:45  |  172688

@catro69 // 6. Jun 2013 um 19:31

„Abstiegskampf kann soo spannend sein.“

Was ist denn mit Dir los catro69?
Ich denke, Hertha wird mindestens 4., dann
CL-Qualifikation und dann das CL-Finale 2015 daheeme.


6. Juni 2013 um 22:45  |  172689

Ich mag ehrliche Meinungen. Das darf dann auch mal deftiger awin. Ich sehe Franz immer noch so. Auch, wenn menschenkundige in meiner Umgebung das anders sehen. Chemie lässt sich nicht foppen. Man muss aber nicht immer richtig liegen. Das ist der kleine Haken. Man kann falsch liegen..bei Baumjohann warte ich auch ab. Was das Fussballerischen anbelangt, glaube ich an eine Verstärkung.


6. Juni 2013 um 22:51  |  172690

Ich freue mich über die Toleranz @apo,, allerdings hatte ich von dir auch nichts anderes erwartet. 🙂

Ich räume ja bereits oben ein, dass Baumjohann mich mit entsprechenden Auftritten vom Gegenteil überzeugen kann und sicher werde ich mich auch über Tore für Hertha freuen, die durch ihn erzielt oder vorbereitet werden. Dennoch wird er es bei mir deutlich schwerer haben als jeder andere bisher – und da hast du wahrscheinlich vollkommen Recht – das ist Chemie!

Dafür mag ich Franz. 😉

Blauweiße Grüße
Treat


6. Juni 2013 um 22:55  |  172691

Weiss ich ja..deshalb wählte ich den Franz 🙂


sunny1703
6. Juni 2013 um 23:03  |  172692

@Kami

Es hätte gereicht einen Torwart ins Tor zu stellen. Der gute Leno hatte heute einen rabenschwarzen Tag. Doch man muss auch resumieren, vorne okay und hinten oje!

Lewis Holtby, was für ein Dirigent! 🙂
Ich hoffe sein Wechsel zu Tottenham zahlt sich für ihn in der nächsten Saison aus.

Und PML, eine 3.

lg sunny


Exil-Schorfheider
6. Juni 2013 um 23:05  |  172693

@apo

Franz ist ’n Guter! Wer weiß schon, was mit Hertha passiert wäre, wenn er sich nicht verletzt hätte… 😉


sunny1703
6. Juni 2013 um 23:11  |  172694

@treat

Auch von mir meinen Respekt für Deine Meinung. Wir haben bei Eurem Besuch bei mir in der Reha über solche Spieler gesprochen und wir sind was das betrifft, auch ziemlich einer Meinung.

Bei mir überwiegt heute jedoch die Erleichterung einen Spieler für eine wie ich finde wirklich notwendige Position gefunden zu haben.
Spielt AB so wie die letzten Wochen bei Lautern, hat Hertha heute ein richtig gutes Schnäppchen gemacht, tritt er als bester Schauspieler auf dem Platz auf, weißt Du, werde ich das hier deutlich kritisieren.

Nur weil jemand für Hertha spielt, finde ich Unsportlichkeit nicht auf einmal gut.Meine Hoffnung heißt Disziplin unter JLu!

lg sunny


6. Juni 2013 um 23:12  |  172695

So kann man sehen. Das nenne ich mal „positives Denken“ 🙂


6. Juni 2013 um 23:13  |  172696

Ich antwortete @exil..


HerthaBarca
6. Juni 2013 um 23:29  |  172697

Ich mache es mir mal einfach: 😉

HerthaBarca // 6. Jun 2013 um 17:03

@Baumjohann
Herzlich Willkommen bei der Hertha. Auch wenn ich Dich nicht favorisiert habe, da ich mir nicht sicher bin – sicherlich sehr subjektiv und aus sehr weiter Ferne – ob Du ins momentane Gefüge passt. Ich bin aber offen und jederzeit überzeugbar! Noch einmal: Herzlich Willkommen!


hurdiegerdie
6. Juni 2013 um 23:31  |  172698

Ich kann mit dem Transfer (wie auch Hosogai) wenig anfangen. Noch ein Spieler für das zentrale Mittelfeld, auch wenn er rechts aushelfen kann. Wo sollen die denn alle spielen? Wenn der Glaube (oder die Hoffnung, oder doch die Liebe) in JLU nicht so gross wären….


catro69
6. Juni 2013 um 23:39  |  172699

@fechi
Hach, ich träume mich von Sieg zu Sieg,
bis ins Finale der Champions League.
Doch wach ich auf und seh die Namen der Neuen,
kann ich mich nicht so recht erfreuen.
Abstiegserprobt, bieder, Mittelmäßigkeit in Person,
ich glaub das hatten wir schon.
Der Hajime, aus dem Land der aufgehenden Sonne, ist der, der mich hoffen läßt,
Die Anderen? Ich schweige lieber über den Rest.
Skeptiker kontra Optimist,
ob es denn zu schaffen ist?
Die Klasse halten, ja das schaffen sie,
nach Europa? Mit den Transfers – nie.
Träume sind fürs Bett gedacht,
drum geh ich da jetzt hin – Gut Nacht. 😉


hurdiegerdie
6. Juni 2013 um 23:47  |  172700

Noch einen zum Rauchen. Ich bin selber einer. Ich frage immer, ob es Umstehende stört, dann rauche ich eben nicht.

Es stört andere Leute. Punkt. Alle Theorien zur Gesundheitsschädigung durch Passivrauchen in einem offenen Stadion sind schlichtweg Quatsch. Es stört, und das sollte reichen.

Und zur guten Nacht: ohne Raucher würde das Gesundheitssystem und das Rentensystem nicht nur in Deutschland völlig zusammenbrechen. Die sterben nämlich schnell in einem Alter um die 65 Jahre.


6. Juni 2013 um 23:48  |  172701

AnEuropa denke ich ehrlicherweise keine sekunde lang..


Ben
7. Juni 2013 um 0:03  |  172702

Top: Hosogai
Potential: Alexander B.
Naja: V.d.B
Flop-Potential: Langkamp

GF Luhukay muss schauen ob es so klappt oder ob er im Winter nochmal in Gladbach oder Augsburg wen bekommt.

Den Otto com Langen hat er sicher.

Wen das kippt die Saison: Preetz weg, GF Sport und Trainer Luhukay und seine Spieler noch da?

Preetz hat seine Aufgaben outgesourced und ist jetzt die Geisel von J-Luv, wie der halbe Verein.

Möge es gut gehen


Herthas Seuchenvojel
7. Juni 2013 um 4:04  |  172703

ach @catro bekommt neuerdings nur Schiss, seine Wette zu verlieren, gell? 😉


HerthaBarca
7. Juni 2013 um 6:41  |  172707

@catro
Da ist sie wieder: die Demut!
Man, man, man! Da bin ja mal auf Deine Kommentare für die nächste Saison gespannt, wenn wir nicht mindestens um Platz 5/6 spielen!
Nur mal so: wenn wir im Bereich Platz 11/12 liegen, wäre das aus meiner Sicht eine erfolgreiche Saison – heißt, wenn wir nichts mit dem Abstieg zu tun haben werden!
Sollte es ironisch sein, dann okay! Smilie setzten hilft! 😉


catro69
7. Juni 2013 um 6:44  |  172708

@Seuche
Oh, was hab ich denn gewettet? 😉
Hat mich die Sportlerbrause wieder redselig gemacht?


catro69
7. Juni 2013 um 7:09  |  172709

@HerthaBarca
Demut ist/war Babbelgeschwätz. 😉


fg
7. Juni 2013 um 7:36  |  172710

Mensch, die Skepsis bei einigen erinnert ja schon an letzten Sommer, ale viele dachten, hertha würde maximal 5. werden…fast!
Ich habe zwar großen Respekt vor der Buli aber finde die Neuzugänge richtig gut und sinnvoll.
Denke den größten Sprung hat man positionsbezogen sogar auf LAV gemacht, gemessen ab Vorjahreskader!


Kamikater
7. Juni 2013 um 8:34  |  172711

@fechi
Ich fühle mit Dir… 😆

@Crystal Palace
Da haben die Cheerleader ein nettes Video zusammen mit denen von Jacksonville Jaguars produziert. Ganz hübsch anzusehen:
http://m.welt.de/article.do?id=sport/fussball/internationale-ligen/article116868398/So-feiern-die-Crystal-Girls-den-Palace-Aufstieg&cid=sport


Supernatural
7. Juni 2013 um 8:56  |  172712

Guten Morgen, anscheinend steht der Kader für die Saison, vorausgesetzt keiner verlässt uns. Oder es ergibt sich ein Schnäppchen fürs rechte Mittelfeld(Spekulation meinerseits).

http://m.morgenpost.de/printarchiv/sport/article116900242/Keine-Zugaenge-mehr-geplant.html

„Wir mussten uns entscheiden: Einen Spieler nur für ein Jahr auszuleihen, oder einen anderen Spieler, von dem wir überzeugt sind, ablösefrei fest zu verpflichten“, sagte Preetz. „Wenn uns kein Spieler mehr verlässt, sind keine Zugänge mehr geplant.“

Dieses Argument ist für mich DAS Argument(Spieler gehört uns).
Außerdem sehe ich Baumjohann viel weiter in seiner Spielanlage als Leitner und er hat mehr Erfahrung. Zudem sparen wir uns eine wochenlange Verhandlung und sind nicht mehr von Dortmunds Transferaktivitäten abhängig.

Von daher: Daumen hoch. Baumjohann will allen zeigen, dass er Liga 1 kann, ähnlich wie unser Micha 😉 So gesehen passt der Transfer auch.

Anscheinend holen wir keinen weiteren RM mehr.
Ich sehe Baumjohann sowieso auf RM. Klar, er ist kein Flügelspieler vom Typus Ben-Hatira, Ribery oder auch Schulz, die durch ihre Schnelligkeit glänzen. Muss er auch gar nicht, da wir genug schnelle Flügelspieler haben(Sahar, Hatira, Schulz, zur Not Ramos). Er ist ein flexibler Techniker, den wir auf drei verschiedenen Positionen auf jeden Fall einsetzen können(RM, ZM, ZOM) und auch mal paar gegnerische Spieler aussteigen lassen kann. Im Grunde genommen ist er ein Toni Kroos für Arme(ist positiv gemeint). Zudem kann er den tödlichen Pass bzw. Bälle mal durchstecken. Durften wir diese Saison ja nicht oft erleben…


fechibaby
7. Juni 2013 um 8:57  |  172713

@catro

Am Mittwoch im Leuchtturm habe ich deiner Frau mitgeteilt, dass am Samstag, d. 08.06.2013, bei der Bundeswehr in der Julius-Leber-Kaserne, Kurt-Schumacher-Damm 41, ein Tag der offenen Tür stattfindet.
Wegen dem Hochwasser fällt die Veranstaltung nun aber aus!!
Wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Dem Herthafan wird ja dieses Wochenende so einiges angeboten:
Hertha Fan-Fest, Alves Gedenkspiel und das U17 Spiel Hertha – Gelsenkirchen.
Allen Fans viel Spass dabei!!


Das ewige Talent
7. Juni 2013 um 9:28  |  172716

@b.b. // 6. Jun 2013 um 20:00
Wieso Fake? Nein, ich bin es natürlich wirklich. Und in Zukunft immer wieder. 😉

@Kamikater // 6. Jun 2013 um 20:03
Ich merke, die Luft in Berlin kann wohl durchaus auch etwas rauer sein – hier kommen alle Schwächen sofort und ohne große Umschweife auf den Tisch. Ich werde versuchen, mir Deine Anmerkungen zu Herzen zu nehmen und weiter hart an mir zu arbeiten. 😉

@Fußballfreund // 6. Jun 2013 um 20:13
Ich habe das Gefühl, wir zwei beide verstehen uns auf Anhieb! 😉

@all
Was für ein schönes Wetter da draußen. Berlin, das passt einfach! Ist es im Winter hier eigentlich auch so schön? 😉


Blauer Montag
7. Juni 2013 um 9:56  |  172719

Na klar ist der Winter schön. :mrgreen:

„Berlin – Winterlandschaft auf dem Schenckendorffplatz: Die einzige Trainingseinheit am Mittwoch (20.02.13) wurde von teils kräftigen Schneefällen begleitet. In den ersten Minuten der Übungseinheit wurde man den Eindruck nicht los, dass eine Schneeballschlacht passender gewesen wäre als das Fußballspielen.“

http://www.herthabsc.de/de/teams/training-mittwoch/page/2034–45–.html


7. Juni 2013 um 10:03  |  172720

Montag hat einfach immer den richtigen Link parat 😉

Da wird sich der kleine Alexander bestimmt drauf freuen, wenn er die 8 Monate im Schnee spielen darf 🙂


Blauer Montag
7. Juni 2013 um 10:07  |  172721

Morjn backss,
ich habe wahrlich 5 Minuten dafür gebraucht, aus der Bloghistorie Februar 2013 den passenden Trainingsbericht zu finden. Dort hatte der Blogvadder keine eigenen Fotos eingestellt, aber zu HERTHA verlinkt. 😉


HerthaBarca
7. Juni 2013 um 10:10  |  172722

Ich will Cheerleaders! 😉

…könnte vielleicht auch die Attraktivität steigern! 🙂


Joey Berlin
7. Juni 2013 um 10:10  |  172723

@Das ewige Talent // 7. Jun 2013 um 09:28,

26 Jahre alt und nur 64 Bundesligaeinsätze (drei Tore) und 26 Einsätze in der Zweiten Liga (fünf Tore).

Sehr bescheiden, wat haste denn stattdessen gemacht? 😉

In Berlin erwarten wir eine bessere Bilanz! 💡


HerthaBarca
7. Juni 2013 um 10:10  |  172724

U17
Ist wer am Sonntag im Amateurstadion?


7. Juni 2013 um 10:24  |  172725

Joey Berlin versucht Druck aufzubauen 🙂

Wat soll man denn von einem erwarten, der sich selber schon als das „ewige Talent“ bezeichnet?

Da ist das Scheitern doch schon wieder vorprogrammiert.

😀 😀 😀


Tunnfish
7. Juni 2013 um 10:50  |  172727

Die Kaderplätze von Knoll und Morales werden durch Hosogai und Baumjohann besetzt.

@gut informierte Kreise

Langkamp und v.d.Bergh kommen für Fardi und Bastians (Abgang noch nicht fix)

Das sind die Abgänge die für mich klar sind.

Was wird mit Hubnik oder zählt der nicht als sicherer Abgänge; sprich:
Dann würde noch etwas passieren?


Kamikater
7. Juni 2013 um 11:04  |  172729

@backs
Zeugnis: „War stehts bemüht…“

@Neuzugänge
1. vdB
Ich denke schon, dass uns van den Bergh mit seinen Flankenläufen ein kleines Stück vorwärts bringen wird, defensiv halte ich ihn nicht für besser als Holland. Aber Offensiv hat Holland nix gebracht.

2. Langkamp
Da er lange verletzt war, halte ich ihn nicht für jemanden, de runs sofort weiterhilft. Ich hätte ihn zwar nicht geholt, aber ich drücke ihm die Daumen, dass er zu alter Form wiederfindet.

3. Hosogai
Einer, wie er uns fehlt. Er wird mit Kluge und Niemeyer zusammen im Mittelfeld den Gegnern das Leben schwer machen, agil und beweglich und absolut bundesligareif. Seine offensiven Fähigkeiten habe ich nicht genau beobachtet bisher.

4. Baumjohann
Es wird für ihn stark darauf ankommen, wie ihn das Publikum annimmt in Berlin. Wenn er selbstbewußt ist, macht er Kabinettstückchen, ansonsten vertändelt er im MF viele Bälle. Für mich am meisten überzeugt hat er auf Rechtsaußen, da hat er sehr viele gute Aktionen Mann gegen Mann gebracht und da würde es eine signifikante Steigerung zu Allagui geben.

Ich hab ihn dieses Jahr live in Cottbus beim 1-3, in Berlin bei seiner Roten Karte beim 0-1 und in Lautern gegen Hoffenheim gesehen. Kann durchaus hier einschlagen, hängt aber auch viel von seinen Mitspielern ab, weil er viele besonders aufregende Szenen produzieren will, wo andere mitmachen müssten.

Auf jeden Fall eine Verstärkung im ansonsten laschen OM von uns, falls Ronny mal nicht so kann oder will.


L.Horr
7. Juni 2013 um 11:28  |  172730

…. mehr war für Lasogga nicht rauszuholen.

Uninspirierte Nebenleute , da mussten Einzelaktionen von ihm herhalten und die waren nicht von schlechten Eltern.

Selten so ratlos gewesen bezüglich Hertha´s Abschneiden in der kommenden Saison.

Mal sehe ich diese auf Platz 17 , ein anderes Mal auf Platz 9-10.

LG


7. Juni 2013 um 11:29  |  172731

@hurdi: ich verstehe, was du sagen möchtest. (Rauchen) , aber bei einem gestressten NR könnte dasschräg ankommen. Denn leider verhalten höchstens 50% der Raucher so normal erzogen wie du…bzgl Studien etc hast du Vollkommen Recht, postetekch gestern auch schon. Bei diesem Thema spielt Lobbyismus beidseitig und extrem viel Heuchelei leider de erste Geige. Dazu noch reale und irreale Ängste.. Deshalb ist sie so schwierig zu führen


Blauer Montag
7. Juni 2013 um 11:33  |  172732

Ratlos, aber nicht ohne Hoffnung @L.Horr.
Platz 15 ist das Minimum. Als kleines Bonbon wünsche ich mir 3 Pokalheimspiele.


7. Juni 2013 um 11:36  |  172733

@lenz: als Lass-Sympathisant sage ich: ich verstehe die teils sehr positive Kritik gestern an ihm nicht ganz. In der ersten HZ hatte er zwei gute Szenen, in der 2.HZ. wechselte Licht und Schatten. Sehr schön, sein Pass auf Aussen.aber besser als Sunnys Note 3 , habe och auch nicht zu vergeben. Herrmann , Rudy, Holthby u.a. Prägten das Spiel sehr viel mehr. Es gab einfach auch schwache Momente..nach den jeweiligen Wechseln war jedenfalls mehr los..insofern…Von mir ein – befriedigend-, plus Fleisspunkte als Bonus.


7. Juni 2013 um 11:43  |  172734

@ hurdi: sorry für den zerhackstückelten Text..mit viel Empathie lässt er sich vielleicht lesen.. 🙂


L.Horr
7. Juni 2013 um 11:51  |  172735

@apo ,

bei Lasogga bin ich recht leidenschaftslos , es fiel mir nur auf das er in der 1.Halbzeit immerhin der Einäugige unter den Blinden war , schwer zu spielen.

Der zweite Gedanke gestern war :
Ist U21 gestern nach der Halbzeit plötzlich so stark geworden , oder hatten die Holländer so gnadenlos abgebaut.
Zeitweise waren die Deutschen ohne Gegenspieler unterwegs , Holland war kaum wiederzuerkennen.

LG


7. Juni 2013 um 12:03  |  172736

Liebe Leute, lasst Euch bitte nicht aufs Glatteis führen…

Für alle hier bei „ImmerHertha“, deshalb – aus gegebenem Anlass – einmal hochoffiziell: Das neue Gemeindemitglied „Das ewige Talent“ ist jeder, nur nicht Alexander Baumjohann!!!

Habe gerade mit unserem Spieler gesprochen, der Euch alle erstens herzlich grüßen lässt und mich aber gleichzeitig bat, dies hier zu hinterlegen und richtig zu stellen.

„Ewiges Talent“: Hör auf mit solchem Mist – sonst wird es ungemütlich! Netter Versuch bis jetzt, aber Leute bewusst – sorry für den Ausdruck – zu „verscheissern“ ist ziemlich blöd und der Sache nicht dienlich!

Gruß aus dem Friesenhaus, Peter Bohmbach, Leiter Medien, Hertha BSC


Dan
7. Juni 2013 um 12:07  |  172737

@Das ewige Talent

http://www.immerhertha.de/2013/06/03/gastbeitrag-i-wie-kann-sich-hertha-besser-praesentieren/#comment-171974

Danke das Du Dich schon im vorab, vor Deiner Unterschrift, hier über Hertha BSC informiert hast und Dich sogar ganz groß eingebracht hast. 😉
—————–
@Baumjoe

Willkommen und bitte sowenig wie möglich Auftritte, die für die „Goldene Himbeere“ reichen. Der eine oder andere seltene Oscar-Auftritt wird sicherlich wohlwollend akzeptiert.

Tja bei der Transferphilosophie ist man nun wirklich auf „J-Lu knows“ angewiesen. Ich halte sie nicht für falsch, aber ich kann mich gegen ein unterschwelliges Déjà-vu „In Favre we trust 09/10“ nicht wehren.

Beten wir also für ein gutes Gelingen und das unser Manager dazu gelernt hat, dass bei einer ggf. Entlassung von J-Lu, er die Zügel fest in der Hand hat um ein „Vergaloppieren“ der Spieler wie bei Skibbe unterbinden kann.

Hoffen tue ich auf eine längere Phase Preetz /J-Lu, die sich vertrauensvoll anfühlt wie Rettig / J-Lu. Preetz und Hertha BSC sind in Vertrauens-Vorleistung gegangen.


7. Juni 2013 um 12:16  |  172738

@ PeterB: na jaa, ich wies gestern mit jemand anderem hier ja schon darauf hin, dass er nicht “ neu“ ist, sondern unter diesem nick schon postete. Insofern…hat er sich vermutlich selbst gewundert, wie gut sein Scherz ( vermutlich wegen seines nicks, ist er auf die Idee gekommen) funktionierte und dann Spass dran gefunden..Richtig ist es, damit nun mal Schluss zu machen.. 😉


7. Juni 2013 um 12:17  |  172739

Toller beitrag @ dan: 100% meins..


7. Juni 2013 um 12:21  |  172740

@apollinaris

Denke ich auch. Ich weiß, dass einige unserer Spieler hier ab und zu mitlesen. Ich hätte deshalb auch überhaupt kein Problem damit, wenn unsere Spieler mitposten würden. Allerdings würde ich Ihnen stets empfehlen, es mit dem Klarnamen – so wie ich auch – zu tun. Klare Verhältnisse eben…


Dan
7. Juni 2013 um 12:25  |  172741

@PBohmbach // 7. Jun 2013 um 12:03

Wie @apo möchte ich gerne drauf hinweisen wie oben geschehen, dass unsere aufmerksamen Blogger sich an den vor zwei Tagen sehr guten Beitrag vom Blogger @Das ewige Talent hätten erinnern können.

Aber eben wie @apo und Du sehe ich, dass mehr in die völlig falsche Richtung kippt.


7. Juni 2013 um 12:27  |  172742

Jep..ein Verbot passte auch nicht, Regularien natürlich Pflicht.. 😉


fechibaby
7. Juni 2013 um 12:29  |  172743

@HerthaBarca // 7. Jun 2013 um 10:10

„U17
Ist wer am Sonntag im Amateurstadion?“

Ich denke, Du fährst am Sonntag beim Velothon mit. Um es dann zum Spiel noch rechtzeitig zu schaffen, musst Du aber mächtig in die Pedalen treten!


Dan
7. Juni 2013 um 12:30  |  172744

@PBohmbach // 7. Jun 2013 um 12:21

Klasse Hinweis und mal wieder ein Danke für die Aufmerksamkeit und sicherlich viele Grüße von etlichen hier an Deine Kollegin Anne.


7. Juni 2013 um 12:32  |  172745

Ich habe es vor, noch sind meine Anstrengungen nicht von Erfolg gekrönt. ( brauche Vetretung etc.)


Dan
7. Juni 2013 um 12:33  |  172746

@HerthaBarca // 7. Jun 2013 um 10:10

Da sich das Wetter sehr gut gestalten soll und ich dem Unkraut im Garten entkommen will, sehe ich eine 99,99% Chance mich im Amateuerstadion zu treffen. 😉


Freddie1
7. Juni 2013 um 12:44  |  172747

@herthabarca
Komm erst am Abend aus HH wieder, daher leider(!) nicht.

@pbohmbach
Schließe mich der positiven Kritik unserer Datenkrake von 12:30 an.
Klasse Hinweis!


Joey Berlin
7. Juni 2013 um 12:44  |  172748

wg. „Das ewige Talent-Gate“

„Habe gerade mit unserem Spieler gesprochen, der Euch alle erstens herzlich grüßen lässt und mich aber gleichzeitig bat, dies hier zu hinterlegen und richtig zu stellen.“

Der Fake war doch klar und großes Kino. 😉

Wenn der Alex schon mit liest: Herzlich Willkommen in der Hauptstadt.


schnitzel
7. Juni 2013 um 12:44  |  172749

@ “Wenn uns kein Spieler mehr verlässt, sind keine Zugänge mehr geplant.”

Kaderspieler 13/14 Stand heute (ohne Tormänner):

Hubnik
Franz
Janker
Brooks
Lustenberger
Kobiashvili
Bastians
Holland
Pekarik
van den Bergh
Langkamp

Niemeyer
Andrich
Kluge
Ndjeng
Schulz
Ronny
Mukhtar
Ben-Hatira
Sahar
Hosogai
Baumjohann
Beichler
Perdedaj

Ramos
Allagui
Lasogga
Wagner
Djuricin

ergeben: 11 Verteidiger + 13 Mittelfeldspieler + 5 Stürmer (abgesehen von unscharfen Zuteilungen a la Lustenberger, Allagui), in Summe 29 Feldspieler. Die 3 verliehenen sollen nicht dem BL-Kader angehören (RL-Kader? Vereinswechsel?). Bei 26 Feldspielern lehne ich mich mal ganz weit aus dem Fenster und sage mal, es wird noch mehrere Abgänge geben. Wir dürften auch verpflichtet sein, Ablöse(n) zu erzielen, weil wir für Hosogai eine solche bezahlen mussten, richtig?

So relativiert sich das Preetz-Zitat ein wenig 😉


mirko030
7. Juni 2013 um 12:54  |  172750

@schnitzel

Ich gehe auch davon aus, dass MP noch Spieler veräußern wird.

Mein Top 3 sind in diesem Fall:

Hubnik, Janker, Bastians

Hinzu kommen noch die 3 ausgeliehenen, welche ja bei den Profis sowieso nicht mehr spielen sollen.

Vielleicht bleibt dann ja noch etwas für einen weiteren jungen OM mit Perspektive übrig.


7. Juni 2013 um 12:55  |  172751

Ich glaube, an die heutige kleine Begebenheit (@PBohmbach vs @Das ewige Talent) werde ich mit einem Schmunzeln zurückdenken, wenn ein Spieler (irgendeiner, sucht Euch einen aus) dem Schiedsrichter durch eine Schwalbe weismachen will, er sei gerade gefoult worden.

Hat nichts miteinander zu tun, @wilson, geh wieder die Yacht putzen!


kilia87
7. Juni 2013 um 13:06  |  172752

Es gibt Spieler, die ich nicht in meinem blau-weißen Lieblingstrikot sehen will. Baumjohann gehört definitiv dazu. Ich habe meine Schockstarre jetzt erst überwunden und möchte nochmal @Treat 06. Juni 2013 um 22:38 zu 100 % zustimmen. Du sprichst mir aus der Seele.

Nee, der Typ geht gar nicht!


Sir Henry
7. Juni 2013 um 13:12  |  172753

@Baumjoe

Gebe zu, ich gehöre zur skeptischen Fraktion. Fußballerisch ein feiner Kerl, ganz bestimmt. Aber seine Schwalben gehen mir auf die Nerven und überwiegen in meiner Bewertung. Leider. Er startet für mich nicht bei Null, sondern im negativen Bereich.

Hoffe auf JLu, der ihm hoffentlich die Flausen austreibt. Ich hoffe auch auf die Einsicht des Spielers, dass er mit seinen spielerischen Werten weiter kommt als mit seinen schauspielerischen.

Für Baumjoe gehen langsam nämlich auch die Türen zu. So viele Chancen bekommt ein ewiges Talent nicht mehr. Irgendwann muss er liefern und überzeugen.

Trotz allem: Herzlich Willkommen, Baumjoe, lass es krachen.


Kamikater
7. Juni 2013 um 13:15  |  172754

@wilson
Und ich dachte, Du lässt die Yacht putzen…

@Das ewige Talent
Also ich habe Deinen Schmarrn nur mitgespielt und hab das überhaupt nicht erst Ernst genommen.

@Dan
Wenn, dann „Tree-Joe, wie die Schweizer Familie Robinson mit ihrem Baumhaus in Disneyland.
🙂


playberlin
7. Juni 2013 um 13:17  |  172755

@ mirko 030

Hubnik, Janker UND Bastians werden sicher nicht zusammen abgegeben, um einen OM zu holen. Da würde man dann eher die Defensive stärken, weil man sonst ohne Backups da stünde.

@ Baumjohann

Ich warte erstmal ab und lasse mich überzeugen. Eine feine Technik hat er ja und charakterlich wird er schon passen, da vertraue ich unserem Trainer. Wäre er in dieser Hinsicht nicht als tauglich befunden worden, hätte man sich nicht um ihn bemüht.

Darüber hinaus ist er in der Offensive vielseitig einsetzbar, sucht das Dribbling und kann auch mal jemanden im Duell Mann gegen Mann ausspielen – dann noch deutsch, hoffentlich entwicklungsfähig und sogar ablösefrei. Es gibt sicher schlechtere Vorzeichen.

Also, er ist ein Mitglied unseres neuen Kaders, von daher sollte man sich die Vorurteile klemmen und ihm die Chance geben. Schimpfen kann man später immer noch, sollte er es übertreiben mit seiner Fallsucht oder einer aufreizend lässigen Spielweise.


Braunschweiger
7. Juni 2013 um 13:21  |  172756

Hmm, Baumjohann. Ich traue ihm alles zu, vom Flop ala AW18 bis zur Explosion ala Ronny. Bei unseren Möglichkeiten sicherlich eine sinnvolle Verpflichtung, deutlich besser als Leitner. Er ist sicherlich nicht schlechter als ein Ben-Hatira.

So haben wir nun jedenfalls einige Alternativen im Mittelfeld mehr. Ein (zusätzlicher), richtiger Außenspieler wäre mir dennoch sehr lieb.


hurdiegerdie
7. Juni 2013 um 13:23  |  172757

apollinaris // 7. Jun 2013 um 11:43

Ich bin völlig emphatisch 😉


Freddie1
7. Juni 2013 um 13:25  |  172758

Falls nie noch nicht gepostet
13000 DK bislang an die Frau und den Mann gebracht.
Dies Jahr sollten wir doch die 20k knacken


mirko030
7. Juni 2013 um 13:36  |  172759

@playberlin

Wenn diese 3 Spieler abgegeben werden hat Luhu folgende Auswahl an Spielern:

LAV: v.d. Bergh, Kobi, Holland, Hosogai
IV: Brooks, Franz, Langkamp, Lusti
RAV: Pekarik, Ndjeng, Hosogai

Wo siehst du da fehlende Backups?


playberlin
7. Juni 2013 um 13:45  |  172760

@ mirko030

Insbesondere in der Innenverteidigung. Wie mittlerweile genügend kommuniziert wurde, sieht der Trainer Lusti im DM.

Somit stünden nur noch Brooks (sehr unerfahren), Franz (erstmal gesperrt) und Langkamp (letztes Spiel im Nov. 2012, kürzlich Leisten-OP -> Leistungsvermögen sofort abrufbar?) zur Verfügung.

Bisschen dünn für den Saisonauftakt in Liga 1, finde ich.


Dan
7. Juni 2013 um 13:51  |  172761

Habe mal wieder bisschen mit den Zahlen gespielt.

Im Altersegment 25J.-26J. sind wir doch recht dünn besetzt.

25J: Lustenberger, Wagner + Bastians (Abgang?)
26:J Pekarik

Mit
27:J Ronny Ramos und Allagui
28J: Janker

haben wir zwar im Team wohl anerkannte Spieler aber doch eher ruhige

und mit

23J: Burchert, ÄBH
24J: Kraft

zwei Spieler (TW) die keinen direkten Zugriff auf das Spielgeschehen haben.

Vielleicht kennt J-Lu nicht nur die Spieler, sondern sieht in der Teambildung den „Spieler Mitte 20“ als ein stärkenden Faktor, die ihre innere Ruhe nach dem „Austoben“ gefunden haben. Natürlich verbunden mit solider Bundesliga-Tauglichkeit.

Alle vier Spieler:

Sebastian Langkamp (25)
Johannes van den Bergh (26)
Hajime Hosogai (26)
Alexander Baumjohann (26)

stärken nun die innere Mitte von Hertha BSC. 😉


mirko030
7. Juni 2013 um 13:53  |  172762

@Playberlin

Aber trotzdem ist Lusti ein Backup und das nicht einmal schlecht. Und es gibt zur Not auch noch Nachwuchsspieler (siehe Brooks in dieser Saison)

Du solltest auch bedenken, dass Hertha kein Geld hat, um für jede Position mit mehreren Backups zu besetzten. Deswegen ist es ein Vorteil, dass Hertha polyvalente Spieler hat.

Das ein gewissens Risiko vorhanden ist, wenn alle 3 Spieler abgegeben, dessen bin ich mir bewusst. Allerdings muss ich auch sagen, dass keiner der 3 genannten mich in letzter Zeit überzeugt hat.


Dan
7. Juni 2013 um 13:56  |  172763

@Freddie1 // 7. Jun 2013 um 13:25

Ich gucke mal nach, bin mir aber ziemlich sicher das wir die 2011 / 2012 knapp geknackt haben.


King for a day – Fool for a lifetime
7. Juni 2013 um 14:04  |  172765

@ PBohmbach

Ich würde garkeinem Spieler empfehlen irgendwo was zu posten und besser noch nirgends mitzulesen.
Gerade im Fussball ist es ja quasi Volkssport sich „so herrlich“ über andere auszulassen.
Seit dem Netz und besonders seid Facebook geschieht das aber viel zu oft weit unter der Gürtellinie – für jeden jederzeit nachlesbar.
Und ich glaube dass sich das viel mehr Spieler zu Herzen nehmen als man glaubt.
Das sind alles sehr junge Leute, teils noch fast Kinder oder sagen wir mal „Teens“.
Da man aber niemanden im Netz verbieten kann sich zu äussern und man leider auch keinem die gute Kinderstube beibringen kann, würd ich als Verantwortlicher jedem Spieler oder sonstigem Mitarbeiter nicht empfehlen in irgendwelchen Foren, Blogs etc. zu lesen.
Nicht jeden lässt das kalt, nicht jeder ist so stark um das gleich wieder zu vergessen.
Ich will ohnehin nicht wissen wie hoch die Depressionsquote bei Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, eben aufgrund dieses Shitstormings im Internet ist.
Suizid bzw. suizidale Tendenzen sind immer wieder Thema in den Medien, ausgelöst durch teils abartig formulierte Kritik, Mobbing usw.
Mir kann auch keiner erzählen dass das eben zum Beruf dazu gehört und „wer damit nicht klarkommt soll es eben lassen“.
Normale Kritik, über stärken und Schwächen reden, nach Spielen die Leistung einschätzen usw. ist alles ok, aber dabei bleibts ja meisstens leider nicht.
Auch mal als Denkanstoss für alle die sich, wen nauch vielleicht unbewusst, regelmäßig zu abfällig über Menschen in der Öffentlichkeit äussern.
Man stelle sich mal vor sie würden permanent sowas über sich lesen …

Hier hält sich das zum Glück aber sehr im Rahmen

@ alle mitlesenden Spieler

Schönen Resturlaub noch


Freddie1
7. Juni 2013 um 14:06  |  172766

@dan
Okay, danke!
Hatte ich so nicht mehr auf dem Schirm.
Na, dann geb ich eben die 25k als Ziel aus 😉

Fürchte, dass wir die Bayern was die Zuschauerzahl angeht, nicht ganz erreichen werden. Dort sind ja schon heute 16 Heimspiele ausverkauft. Nur gegen Hoffe gibt’s noch 3000 Restkarten.


playberlin
7. Juni 2013 um 14:07  |  172767

@ mirko

Eben dieses Risiko sollte man m. M. nach ausschließen oder zumindest minimieren. Wir können uns doch nicht auf Nachwuchsspieler verlassen.

Kommende Saison ist einzig und allein der Klassenerhalt das Ziel. Diesem muss alles untergeordnet werden. Und um das Ziel zu erreichen, bedarf es eines ausgeglichenen Kaders, der auch unvorhergesehene Ausfälle adäquat kompensieren kann.

Gerade WEIL wir finanziell nicht auf Rosen gebettet sind, ist wichtig, zumindest einen der drei Genannten zu halten. Bspw. ist Christoph Janker ein solider Backup, der uns finanziell nicht in den Abgrund treibt und gleichzeitig immer da ist, wenn er gebraucht wird.

Nun diese drei Abwehrspieler abzugeben, wäre für mich Harakiri. Aber wie gesagt, alles theoretisch. Denke nicht, dass Hertha so blauäugig plant.

Bastians wird offensichtlich abgegeben, dann höchstens noch Hubnik. Mehr wohl nicht.


Dan
7. Juni 2013 um 14:11  |  172768

@Freddie1 // 7. Jun 2013 um 14:06

Naja wenn Preetz und J-Lu nicht aus den Puschen kommen, ein TRIPLE zu gewinnen, dann wird das nichts mit 17 x ausverkauftem Oly. 😉


Freddie1
7. Juni 2013 um 14:15  |  172769

@king 14:04
Sehr guter und interessanter Beitrag.
Stimmt schon, da werden Sportler, Politiker, etc auf übelste beschimpft, bzw jegliche Qualifikation abgesprochen von Leuten, die oft nicht mal ansatzweise einen Schimmer von dem haben, was sie kritisieren.
Aber ich glaube, diese Foren/Blogs werden nicht selten von zB Sportlern gelesen.
Ich habe mal einen Beitrag über Ismaels Saisonvorbereitung gelesen, bzw dessen Urlaub.
Darin ging hervor, dass er täglich bei TM gelesen hatte, dort das Gerücht, dass sein Verein zur neuen Saison einen neuen Innenverteidiger verpflichten wolle. Folglich hat er die Läufe am Strand ausgedehnt und den abendlichen Averna weg gelassen.


HerthaBarca
7. Juni 2013 um 14:24  |  172770

@Freddie
Tja, mit Sonntag schlechte Organisation! Die Priritäten wohl falsch gelegt! Ts, ts, ts! 😉


HerthaBarca
7. Juni 2013 um 14:27  |  172771

@King
Deine Darstellung gehe ich mit! Ich finde, dass selbst hier manche Äußerungen über dem hinaus gehen,was man sich als Außenstehender herausnehmen sollte!


mirko030
7. Juni 2013 um 14:27  |  172772

@playberlin

Also wenn einer der 3 behalten wird, dann bitte Janker. er ist relativ preiswert und als Backup ohne Spielpraxis konstant gut. In diesem Fall gebe ich dir recht, ist er die günstigste und sicherste Variante.


playberlin
7. Juni 2013 um 14:32  |  172773

@ mirko030

Na dann sind wir uns ja noch einig geworden 😉


7. Juni 2013 um 14:36  |  172774

@king

Einfach mal DANKE!


Blauer Montag
7. Juni 2013 um 14:38  |  172775

Soweit ich hier in diesem Blogge lesen konnte, wurde der Vertrag mit Janker doch bereits bis 2015 verlängert. Oder doch nicht? 😕

@KF Vielleicht sollten wir alle den Gürtel tiefer schnallen … 😉


HerthaBarca
7. Juni 2013 um 14:41  |  172776

OT
Ich war gestern übrigens gestern bei Konzert von Thirty Seconds to Mars!
Sehr gelungen! Gute Musik, gute Performance! Der Sänger ist übrigens der Schauspieler Jared Leto!


Kamikater
7. Juni 2013 um 14:51  |  172777

@BM
Wenn ich das jetzt mache, dann stehe ich im Cans unten ohne da…


Kamikater
7. Juni 2013 um 14:54  |  172778

Wie im Kicker gerade zu lesen ist, wird bereits am 15.Juni die erste DFB-Pokalrunde ausgelost, von Mia Künzer.

Vorher spielt noch am 12.Juni Lichtenberg 47 gegen den BFC Dynamo um die Teilnahme.


Sir Henry
7. Juni 2013 um 14:57  |  172779

@Kamikater

Ist doch eigentlich egal, gegen wen wir in Runde 1 ausscheiden. 🙁


7. Juni 2013 um 14:58  |  172780

Ich finde, @ kings Beitrag einfach etwas naiv. Alles, was da drin steht, mag stimmen. Aber das gilt auch für Schauspieler, Musiker, Tänzer oder Schriftsteller und Künstler, die so gut sind, dass sie im Fokus stehen. Will man nicht, dass diese. Begabten in einer Art Elfenbeinturm leben, lässt man sie möglichst viel von dem machen, was ein normaler junger Mensch ( für king: twen 🙂 )auch tut..
Selbstverständlich besteht Redebedarf, sie sollten ja ohnehin sehr vertraut mit den Mechanismen der Medien, zumal der modernen Kommunikationsformen gemacht werden. Für einige posten, die gerne shitstorm betreiben, unbedacht vielleicht, aber ein sehr lohnende Überlegung: wie kommt jemand dazu , andere zu beleidigen? Aber leider machen das auch viele Journalisten gerne. Im Feuilleton, wie im Sportteil..


Kamikater
7. Juni 2013 um 14:59  |  172781

@Sor Henry
Nein, gegen Düsseldorf möchte ich in Runde 1 nicht zu Hause verlieren.


Blauer Montag
7. Juni 2013 um 15:22  |  172782

Nein @kamikater um 14:51
Finale bei Muddern!

Einmal bitte noch zu meinen Lebzeiten.
Wenn’s für ein europäisches Finale noch nicht reicht – einmal sollte es HERTHA schaffen bis ins DFB-Pokalfinale.


Dan
7. Juni 2013 um 15:22  |  172783

Sonntag U17 Halbfinale

Dauerkartenbesitzer bitte daran denken:

DK 12/13 mitnehmen und nicht schon die Neue. 😉


del Piero
7. Juni 2013 um 15:34  |  172784

Wow @Dan
Vielen Dung. Hab doch echt auf der Hertha Seite gelesen und (flüchtig,flüchtig) wäre jetzt mit der neuen DK erschienen. 🙁
Jaja wer lesen kann…
@all gibt es einen Treffpunkt für uns Blogger dort?
Oder hat jemand ein Schild um den Hals 🙂


Das ewige Talent
7. Juni 2013 um 15:35  |  172785

@Das ewige Talent
Oh, oh, Leute, Leute… tut mir leid. Hätte jetzt ehrlich nicht gedacht, dass das gleich so eine ernste Note bekommt. Dachte, das kann sich nun vielleicht doch jeder denken, dass ich NICHT Alexander Baumjohann bin? (Danke in dem Zshg. @Dan // 7. Jun 2013 um 12:07 ). Und auch künftig nicht jeder Spieler sein werde, der den Beinamen „ewiges Talent“ von wem auch immer zugesprochen bekommt? Wäre das dann hiermit ein für alle Mal klargestellt?
In der Tat fände ich es auch etwas befremdlich, wenn wir hier quasi wie selbstverständlich davon ausgingen, die Spieler würden nun alle mit uns direkt in diesem Blog kommunizieren. Insofern finde ich @kings Ausführungen auch sehr unterstützenswert.

Das mit meinem Nickname war jetzt mal ein lustiger Zufall, da der Autor des obigen Blogbeitrages Alexander Baumjohann nun schon gleich wieder in dieser Schublade abgelegt hat, wo ich doch nun seit ein paar Tagen hier mit von der Partie bin. Seht’s mir vielleicht etwas nach?

Also, nochmals: Ich bitte vielmals um Entschuldigung (oweh, was für ein Einstand…) und ich wollte hier keinem zu nahe treten und schon gar nicht dem Spieler. Der hat damit nun wirklich nichts zu tun.

Ich bin nicht Alexander Baumjohann!
(und auch nicht Mehmet Scholl…) 🙂

Ist jetzt wieder alles gut, @PBohmbach?


Sir Henry
7. Juni 2013 um 15:43  |  172786

„Ich bin nicht der Messias.“

„Nur der wahre Messias leugnet seine göttliche Herkunft.“

„Leute, ihr müsste mir doch ne Schangs geben, aus der Nummer wieder rauszukommen. Also gut, ich BIN der Messias.“

„Er IST der Messias!“.

@ewiges Talent

Nun sieh mal zu. 😉


King for a day – Fool for a lifetime
7. Juni 2013 um 16:01  |  172787

apollinaris // 7. Jun 2013 um 14:58

Aber leider machen das auch viele Journalisten gerne. Im Feuilleton, wie im Sportteil..

—–

Kommt immer auf die Zeitung und den Autor an, aber ja: Leider gehts auch da oft weit über normale Kritik hinaus …


ChrisdeFrance
7. Juni 2013 um 16:05  |  172788

@ King

Ich kann deine Ansicht absolut nachvollziehen, als Spieler sollte man auch eine gewisse Distanz beibehalten..bin ja einer der ersten der die Geduld verliert und mal ein Spieler hier böse kritisiere. Mein Respekt für den Mensch steht natürlich dabei nie in Frage, aber als Spieler sind solche Sachen natürlich alles andere als angenehm zu lesen.

Auch wenn man als Promi mit Sicherheit damit leben muss, und ich schon gerne mal hier ein Spieler schreiben sehen würde ( :P) ist es wohl besser, wir toben uns hier aus, ohne das unsere Jungs darunter leiden!

Übrigens, ich melde mich hier nicht allzu oft, lese dafür aber umso mehr mit: Kompliment an allen Beteiligten, dass es hier trotz Emotionen immer in einem zivilisierten Rahmen bleibt und dass jeder seine Meinung abgeben kann 😀
*pat-on-the-back“

Grüße an alle!
HAHOHE!


Das ewige Talent
7. Juni 2013 um 16:10  |  172789

@Sir Henry
Nun mach’s doch nicht NOCH schlimmer!


King for a day – Fool for a lifetime
7. Juni 2013 um 16:11  |  172790

So, dann mal wieder zum Sportlichen …

Nächsten Sonntag wird ja schon die erste DFB-Pokal Runde ausgelost seh ich grad 😮

Und den Freitag drauf wird der BuLispielplan veröffentlicht.

So gibts wenigstens ein bischen Spannung auch im Sommerloch 🙂


Blauer Montag
7. Juni 2013 um 16:16  |  172791

„pat-on-the-back” heißt?

Klaps auf die Schulter?
Haut den Backss29?
Patrick, die Dumpfbacke? 😀


ChrisdeFrance
7. Juni 2013 um 16:24  |  172793

@BlauerMontag

😀 Sehr kreative Gedanken! Viel kreativer als das, was ich wirklich damit meinte 😉 War nur als Lob gemeint, wie unsere „Freunde“ aus England sagen würden…k.a. wieso ich gerade das geschrieben hab 😉


Lasse Ölström
7. Juni 2013 um 16:26  |  172794

Danke für die schöne Übersetzung Google: „Ich war glücklich, hier zu sein und ich bin sehr angetan von Jungen. Ich liebe Lyngby und ich werde all die Leute hier vermissen. Es ist schwer für mich, den Verein zu verlassen, und ich wünschte, alle Spieler, Trainer und Fans sind die besten in den kommenden Jahren. Ich hoffe, sobald sie sich bewegen „, sagt Fanol Perdedaj.“

http://www.lyngby-boldklub.dk/?id=13353&c=Fanol%20Perdedaj:%20Jeg%20elsker%20Lyngby


Blauer Montag
7. Juni 2013 um 16:29  |  172796

Ich weiß immer noch nicht, was du wirklich damit meintest um 16:05 Uhr Chris?


ChrisdeFrance
7. Juni 2013 um 16:32  |  172797

okay, nur für dich @Blauer Montag eine Zusammenfassung:

Ich finde es cool, dass alle hier sozial genug sind um keinen Spieler grundlos fertig zu machen und andere Teilnehmer des Blogs zu Wort kommen lassen. Also fühl dich gelobt, klar soweit? 😀


sunny1703
7. Juni 2013 um 16:35  |  172798

Hat hier irgendeiner ernsthaft geglaubt, ewiges Talent“ sei Baumjohann,zumal er vor Tagen hier schon geschrieben hat?!

Wir haben hier seit Jahres Blogger die meinen sie hätten früher 1.oder 2. liga bei Hertha gespielt. Vielleicht solllten diese blogger so wie p.bohmbach es für aktuelle Spieler vorgeschlagen hat, auch auf diese ehemaligen Spieler ausgeweitet werden, ich habe angeblichen ehemaligen weggelassen.

Spieler also auch ex Spieler,deren Beteiligung wir sicher gerne hier sähen ,schreibt mit Klarnamennick, hätte allerdings auch zur Folge, dass Spieler oder Ex Spielernicks für uns Normalblogger gesperrt sind.

Und es erspart kriminaltechnische Untersuchungen ob xy nun Ronaldo , Gerd Müller ,Messi, Erich Beer oder Thomas Zander ist.

lg sunny


wilson
7. Juni 2013 um 16:44  |  172799

Der Fake von @Das ewige Talent mag grenzwertig gewesen sein.
Genauso grenzwertig wie “… sonst wird es ungemütlich“ vom User @PBohmbach.
Meiner Meinung nach.

Schönes Wochenende.


cameo
7. Juni 2013 um 16:45  |  172800

@King 16:11 – Erste Pokalrunde
Auslosung am 15.06. in der Sportschau

Große Erleichterung: Worms ist nicht dabei.
Aber wer weiß schon, welche Gefahr von der TSG Pfeddersheim ausgehen kann!

http://de.wikipedia.org/wiki/DFB-Pokal_2013/14


Blauer Montag
7. Juni 2013 um 16:46  |  172801

Danke Chris, obwohl ich immer noch nicht sinngemäß richtig übersetzen kann „pat on the back“?


kczyk
7. Juni 2013 um 16:50  |  172802

an den gegenwärtigen transfers wird JuLu kommende saison gemessen. ich bin mir sicher – er wird uns ein weiteres mal überraschen.
ziel ist der klassenerhalt – also platz 14-16. denhnoch bin ich davon überzeugt, dass unsere hertha in dem einen oder anderen spiel fussball-deutschland überraschen wird. nicht in der hinrunde – aber in der rückrunde.
doch lassen wir träume von der CL oder der EL mal ein paar monate außen vor. ziele sollten realistische höhejm haben.
wenn hertha dann auf dem 13. plart eihnläuft, oder auch unter die top-ten landet, wäre ich schon positiv überrascht.


King for a day – Fool for a lifetime
7. Juni 2013 um 17:02  |  172803

@ cameo

Geht in der ersten Runde BuLi gegen zweite BuLi ?

Gleich gegen Düsseldorf hätte „Feuer“ …


Etebaer
7. Juni 2013 um 17:05  |  172804

Der Blog hier ist weit entfernt davon eine Giftküche wie Hertha-Inside zu sein, wo man gewissen Personen mangels akttueller Gründe einfach vorwerfen würde, das sie einem unberechtigt den Sauerstoff wegatmen.

Ich fand das „Ewige Talent“ war Fußballcomedy.

PS: Wann wird denn der 100 Millionen Huawai Deal bekannt gegeben?

😉


TassoWild
7. Juni 2013 um 17:14  |  172805

@Nick
Muss ich mich nun auch umbenennen? Gina? Rot? Oder FuchsteufelsWild? 😉
Och nö…

Zu AB aka Cotton-eye-Joe:
Bis gestern habe ich diesen Transfer nicht für moeglich gehalten, heute halte ich es mit Adenauer. Also volle Unterstützung, Herthaner! Denkt an das CL-Finale umme Ecke.


elaine
7. Juni 2013 um 17:33  |  172806

@wilson
Genauso grenzwertig wie “… sonst wird es ungemütlich“

den Satz habe ich ganz anders verstanden, als du.
Ich würde auch denken, wenn solche Kommentare hier zur Gewohnheit werden, dann wird es ungemütlich oder unangenehm
Den Satz habe ich eher nicht als Drohung empfunden, sondern als Visieren einer künftigen Situation 😉


cameo
7. Juni 2013 um 17:53  |  172807

@Tasso, Adenauer war weit vor meiner Zeit. Was hatte der mit Fußball zu tun?


hampdi
7. Juni 2013 um 17:57  |  172808

@cameo: Ich darf mal dazwischenfunken: Es war wohl Folgendes gemeint: „Was schert mich mein Geschwätz von gestern…“


mirko030
7. Juni 2013 um 18:04  |  172809

@kzyk

Platz 16 sollte aber nicht das Ziel von Hertha werden.


Blauer Montag
7. Juni 2013 um 18:51  |  172816

My Whiskey is liquid, but my English isn’t. 🙁


7. Juni 2013 um 20:07  |  172828

@ king: ach, die Zeitungen nehmen sich manchmal weniger, als man annehmen sollte..was ich in den Feuilletons des SPIEGEL, TIP, taz, STERN, Tagesspiegel, Zeit etc gelesen habe..das würde ich nicht weniger verachtenswert einordnen als sprachlich dünnere Beleidigungen des Boulevard..was ute Lemper oder Steffi Graf über sich alles lesen mussten..und tausende andere; die grossartige


7. Juni 2013 um 20:08  |  172829

Ach, zu früh abgeschickt..aber die message ist ja klarrrrr.. 😉


Pbohmbach
7. Juni 2013 um 23:28  |  172899

@elaine

Danke für Dein Verständnis – genauso war es gemeint!


wilson
8. Juni 2013 um 0:20  |  172921

@elaine und @PBohmbach

Zur Kenntnis genommen.


herthabscberlin1892
8. Juni 2013 um 0:23  |  172922

@Blauer Montag:

My English is fluent.


TassoWild
8. Juni 2013 um 9:44  |  172954

My English? Not the yellow from the egg! 😉


8. Juni 2013 um 10:52  |  172959

@wilson

Ich hatte P.Bohmbach übrigens ebenso missverstanden wie du und fand seine Bemerkung von daher echt daneben – unglücklicher Auftritt des ewigen Talents hin oder her.

Gut, dass wir mit @elaine eine „Pressesprecher – Versteherin“ in unserem Kreis haben… 🙂

Blauweiße Grüße
Treat


Stiller
8. Juni 2013 um 11:34  |  172964

Als Jos Luhukay das Hertha-Team 2012 übernahm, traf er auf eine Menge erstklassiger Spieler (Hinrunde mit Platz 11, BVB in Dortmund geschlagen), die seit geraumer Zeit die Seuche an den Hacken hatten und genau so spielten. Abstieg.

Nach 3 Spieltagen in Liga 2 hat der Zuschauer den Eindruck: Nichts hat sich wirklich verändert, die Negativspirale setzt sich fort. Ob dieses Team wohl in der Lage ist, den Aufstieg zu packen? Dem äußeren Anschein nach konnte man berechtigte Zweifel haben.

Es kam anders und endete mit der besten Zweitligameisterschaft aller Zeiten. Waren das dieselben Spieler wie zu Saisonbeginn?

Nicht ganz. Die Qualität hatte sich geändert. Bei den Spielern, beim Team und sogar im Verein.

Nur über mannschaftlichen Zusammenhalt stellten sich Erfolge ein. Und über gemeinsamen Erfolg fanden total verunsicherte Spieler zurück zu alter Stärke. Die Negativspirale mutierte zur Positivspirale. Einige wurden nun sogar stärker als zuvor. Viele Spieler waren jetzt erst wirklich in der Lage „ihr Potential abzurufen“. Fast verlorene Spiele wurden umgebogen, man hatte sich auch Glück verdient. Luhukay (s Team) sei Dank.

Alle 4 Spieler, die neu zu Hertha gestoßen sind (Sebastian Langkamp, Johannes van den Bergh, Hajime Hosogai, Alexander Baumjohann) besitzen MEHR als nur solide Bundesligaqualität. Seit dem sie zum letzten Mal unter JLu trainierten, haben sie reichlich Bundesligaerfahrung gesammelt und sind dabei nicht schlechter geworden.

Ob jeder sein „Potential abrufen“ konnte, lag nicht nur bei Ihnen. Es war ebenso eine Sache ihrer Trainer, des Spielsystems, des Teambuildings, der internen Konkurrenz oder von Verletzungen. Sie können Hertha stärker machen und haben ihre Chance verdient.

Ablösefreie, bezahlbare Ringeltauben für die Bundesliga zu schießen, dürfte für jeden Aufsteiger recht schwer sein. Überraschungen kann man wohl nur in „exotischen“ Ligen oder der eigenen Jugend finden. Insbesondere die U23 wird deshalb für die Zukunft wichtig.


jenseits
3. September 2013 um 20:10  |  194025

@hurdie

Vielen Dank für den Link!

Ich kann mich nicht erinnern, zuvor schon einmal etwas von diesem Solidaritätsbeitrag gehört zu haben. Müssten wir nicht auch gut 1 Prozent der Ablöse für Samba erhalten? Das wären immerhin ca. 100k. 😉

Anzeige