Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(Seb) – Heute morgen schrieben die Kollegen vom Reviersport, dass die Ausleihe von Felix Bastians nach Bochum in trockenen Tüchern sei. Zitiert wurde Herthas bisheriger linker Verteidiger mit den Worten:

Ich habe gerade mit dem neuen Sportvorstand Christian Hochstätter telefoniert, wir sind uns einig. Voraussichtlich am Dienstag werde ich in Bochum trainieren.

Damit hat sich neben Bochum und Hertha auch die notwendige dritte Seite zu dem Wechsel bekannt. Aber unterschrieben ist noch nichts. Deshalb werdet ihr weder bei Bochum noch bei Hertha eine offizielle Bestätigung finden. Aus Sicht der Vereine ist die Kommunikation über die Geo-Koordinaten Fuerte Ventura (Bastians), Türkei (Michael Preetz), Bochum und Berlin etwas unglücklich verlaufen. Aber daran soll das Geschäft nicht scheitern. Trainingsbeginn ist in Bochum übrigens schon am Montag.

Hertha wird damit einen Wunschabgang vor dem Trainingsstart realisiert haben. Auch bei den beiden Österreichern Marco Djuricin und Daniel Beichler (beide können nicht mehr verliehen werden, weil sie nur noch ein Jahr Vertrag haben) rechne ich bald mit einer Vollzugsnachricht. Shervin Radjabali-Fardi Fanol Perdedaj hat sich letzte Woche in Dänemark verabschiedet und wartet jetzt in Berlin bei seinen Eltern darauf, wie seine Karriere weitergeht. Er wird trotz Vertrags bis 2015 nicht im Hertha-Kader stehen und ebenso wie Djuricin und Beichler nicht beim Trainingsauftakt am 23. Juni dabei sein. Selbst, wenn sich bis dahin noch kein neuer Verein gefunden hat.

Testspiele gegen Palermo und Belgrad

Weiter geht es mit Fakten aus dem Hause Hertha BSC. Die zwei noch ausstehenden Testspiele während des Trainingslagers in Irdning (Österreich) wurden bekanntgegeben. Am 23. Juli spielen die Blau-Weißen gegen US Palermo und am 26. Juli gegen Rad Belgrad.

Außerdem haben heute zwei Hertha-Spieler, deren Verträge in Berlin am 30. Juni auslaufen, neue Arbeitspapiere unterschrieben. Shervin Radjabali-Fardi unterschrieb für zwei Jahre beim Drittligisten Hansa Rostock. Der zentrale Mittelfeldspieler Dorian Diring, der noch im vergangenen Jahr mit den Profis die komplette Saisonvorbereitung mitgemacht hat, wird ab nächster Saison für Zweitligist Erzgebirge Aue spielen.

Bastians nach Bochum abzugeben, ist für Hertha ...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Aus Bastians Sicht ist der Wechsel nach Bochum ...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

167
Kommentare

cru
12. Juni 2013 um 17:08  |  173729

Ein unzeitgemäßer Beitrag zur Aufstellung in der Saison 2013/14. Vor Trainingslager und Vorbereitung. Jeder Spieler ist nur einmal aufgeführt,

wohl wissend, dass einige, insbesondere Lustenberger, Ndjeng, Hosogai, Baumjohann an unterschiedlichen Positionen eingesetzt werden können!

— — — — — Kraft — — — — —
Pekarik — Lustenberger — Brooks — vd Berg
— — — Kluge — — Hosogai — — —
— Allagui — — Ronny — — Ben Hatira —
— — — — — Ramos — — — — —

In der ersten Elf stehen die für mich spielerisch besten. Die würde ich aufstellen. Mit meiner Lieblingsverteidigung. Einige aus der zweiten Elf

sind natürlich dicht an der ersten: Langkamp, wenn er fit wird, Niemeyer, den Kapitän sehen sicher viele vorne, Baumjohann, Schulz und Lasogga.

— — — — — Burchert — — — — —
Ndjeng — Hubnik — Langkamp — Holland
— — — Niemeyer — — Kobiashvili — — —
— Ben Sahar — — Baumjohann — — Schulz —
— — — — — Lasogga — — — — —

Die dritte Elf ist eine Mischung aus jungen Talenten, Spielern die dicht an der 2. Elf sind und [] Abgabekandidaten, von denen ich z.T. nicht den

offiziellen Vertragsstand kenne (außer Bastians und Fardi verliehen, Morales weg, Djuricin ???).

— — — — — Sprint — — — — —
Janker — Franz — XXXXX — XXXXX
— — — Andrich — — [Perdedaj] — — —
— [Beichler] — — Mukhtar — — [Knoll] —
— — — — — Wagner — — — — —

Glaubt jemand es kommt anders? 🙂


BanditBs
12. Juni 2013 um 17:10  |  173730

Gold?


Tunnfish
12. Juni 2013 um 17:15  |  173732

@seb

Fardi wird doppelt berücksichtigt.


Tunnfish
12. Juni 2013 um 17:17  |  173733

@seb
Perdedaj….


Sebastian Fiebrig
12. Juni 2013 um 17:21  |  173734

@tunnfish Oh, eine Freud’sche Fehlleistung. Beim Schreiben war ich in Gedanken schon bei Radjabali-Fardi. Danke für den Hinweis.


Kamikater
12. Juni 2013 um 17:24  |  173735

@tunnfish
Wann hast Du denn da gelebt?


cru
12. Juni 2013 um 17:28  |  173736

Im Kicker steht Prib geht zu H96 … den hätte ich z.B. auch gerne in Berlin gesehen, hätte auch auf Positionen spielen können, die nicht schon x-fach besetzt sind.


12. Juni 2013 um 17:30  |  173737

Zitat Bild: „Angekündigt hatten es die HSV-Bosse bereits. Jetzt machen sie ernst: Marcus Berg (26/Vertrag bis 2014), Gojko Kacar (26/2015) und Robert Tesche (26/2014) sollen sich einen neuen Verein suchen. Sofort! “

Also ich weiß nicht wie es euch geht, aber da leitner nicht mehr auf dem Markt ist und hertha offensichtlich noch einen 6er sucht und kacar einen neuen Verein sucht. Denke mal es wäre fahrlässig da nicht wenigstens mal Interesse anzumelden. Wenngleich es wohl sehr schwer werden wird ihn zu bekommen. Aber wäre natürlich klasse ihn wieder zurück zu bekommen 🙂

Aber dachte er wäre schon bei Hannover?


cru
12. Juni 2013 um 17:33  |  173738

@Fattonie
Haben wir nicht schon genug 6er?
Kluge, Hosogai, Lusti, Kobi, Niemeyer, Andrich …


Slongbo
12. Juni 2013 um 17:37  |  173739

Ich vermute stark, dass Ronny und Baumjonny beide in die erste Elf rücken.


cru
12. Juni 2013 um 17:39  |  173740

Und Baumjohann dann auf rechts für Allagui?
Oder 4-1-4-1?


12. Juni 2013 um 17:42  |  173741

@cru
Auf dem ersten Blick bin ich auch der selben Meinung. Aber wenn ich genauer darüber nachdenke, dann fällt mir persönlich auf das z.b. kluge zum ende hin sehr nachgelassen hat, vorallem in seiner handlungsschnelligkeit. Ich glaube er wird in der ersten Liga Probleme bekommen, deshalb ist er meiner Ansicht nach auch nicht gesetzt. (Von seinem Alter ganz zu schweigen, also er bleibt uns nicht mehr lange erhalten = gleiche wie bei kobi) Und wie niemayer dieses mal mit der ersten Liga klar kommt kann man nicht genau wissen. Ich hoffe und wünsche mir natürlich das er es packt und weiterhin unser antreiber bleibt. Aber man kann ja nie wissen.
Sehe daher als wirklich starke 6er nur Hosogai und lustenberger, aber vielleicht plant er mit lusti als Verteidiger.
Also wäre eine weitere Alternative wie jos sie ja eigentlich mit leitner haben wollte doch garnicht verkehrt.


cru
12. Juni 2013 um 17:44  |  173742

Aber Kacar hat beim HSV auch nicht in dem Maße überzeugt, dass er deutlich vor den anderen stünde. Vermutlich nur im Gehalt. 😉


Ben
12. Juni 2013 um 17:47  |  173743

Der Bloghero Diring wechselt zu Aue. Das verstehe mal einer.

Hat einer eine Erklärung? Nicht gut genug für die Profis ?

Bastians: Endlich. Mein absoluter Lieblingstransfer kann jetzt nicht mehr schöngeredet werden.


12. Juni 2013 um 17:49  |  173744

Fandest du? Okay ich gebe zu nicht viele Spiele von ihm beim HSV gesehen zu haben, aber wenn er gespielt hat fand ich, dass er im falschen Trikot spielt, weil er nicht nur hinten abgeräumt hat sondern auch stark in der spieleröffnung ist.
Und bei hertha war er doch immer stark 🙂


12. Juni 2013 um 17:50  |  173745

@Transferspekulationen: Herthas Suche ist – Stand jetzt – abgeschlossen. Prib kostet „mal eben“ 2,5 Mio. Wir hatten Mühe, die 1 Mio. für Hosogai „zusammenzukratzen“.
Und Kacar hat schon mal deutlich gemacht, dass er zu keinem Gehaltsverzicht bereit ist (H96 wollte ihn haben). Also in jeder Hinsicht unrealistisch… 😉


cru
12. Juni 2013 um 17:51  |  173746

Ich fand Kacar auch mal gut, er ist aber leider nicht besser geworden, finde ich.


Ben
12. Juni 2013 um 17:52  |  173747

@fattonie: so lange Niemeyer nicht wieder IV spielt 🙂

Kluge sehe ich nicht mehr in der ersten Elf.Die Argumentation unterschreibe ich. Hosogai wird übernehmen.


sunny1703
12. Juni 2013 um 17:52  |  173748

@Freddie

Sollte Messi Steuern hinterzogen haben, ist das ganz sicher die Schuld von Hoeness bzw dem FC Bayern ! Ist doch einleuchtend, oder!? 😀

Ich halte den Wechsel von Bastians für richtig. Die Chance, dass Hertha in der Abwehr nachlegt ist damit wieder deutlich angestiegen. Vermutlich werden sie noch Hubnik loswerden wollen, wobei mir Franz dabei doch lieber wäre.

Da ich auch Beichler nicht mehr bei Hertha sehe, könnte ich mir auch noch einen weiteren Transfer auf dessen Position auf der rechten Außenbahn vorstellen.

lg sunny


12. Juni 2013 um 17:54  |  173749

Vielleicht ist er ja bereit für seine alte Liebe hertha auf Geld zu verzichten ^^

Aber nach welchem Prinzip hat ein schlauer hertha Manager immer gehandelt: „um Geld zu verdienen muss man Geld investieren“

Ich habe das jetzt aus Spaß gesagt. Also darüber muss keiner anfangen zu diskutieren 😉


Ben
12. Juni 2013 um 17:57  |  173750

Wenn Golko, dann muss das Signal von ihm kommen. Er wollte unbedingt weg, hat geschmollt und wollte nicht in Liga 2.

Sehe Ihn eher in Monaco, bei Wolfsburg oder Ingolstadt.


Freddie1
12. Juni 2013 um 18:00  |  173751

@sunny
Nö, die Abgänge waren doch ohnehin geplant. Deswegen kommt kein neuer.


Andi
12. Juni 2013 um 18:03  |  173752

gut, dass er geht – soll nicht böse klingen, aber für die 1. Liga reicht das nicht – hat ja kaum für Liga 2 gereicht. So sparen wir wieder ein bisschen Geld und vielleicht ist ja auch ne Kaufoption dabei. Ich denke, dass noch 1 neuer Spieler kommen wird. Wer, wie, wann, das weiß nur meine Glaskugel und die ist leider im Eimer ..


coconut
12. Juni 2013 um 18:31  |  173753

Bastians, ja, OK.
Perde finde ich schade. Unser kleines „Kampfschwein“ hat mir gefallen.
Fardi war auch absehbar. Die beiden Ösis hatten auch einiges an Pech. Vor allem Beichler war zur Unzeit verletzt. Ich wünsche ihnen jedenfalls für die Zukunft viel Glück.
Das Hubsi gehen soll ist auch richtig. Der hat hier eine „Delle“ abbekommen und wird sich woanders leichter tun, diese los zu werden.

Andere Zugänge erwarte ich derzeit nicht. Wozu auch? Von der reinen Team stärke sind genug da. Ob die Qualität ausreichend ist, wird man sehen.


Kamikater
12. Juni 2013 um 18:35  |  173754

@sunny
Ausgerechnet den FC Bayern als Vorbild sauberer Geschäfte zum Vorbild zu nehmen, wäre allerdings auch extrem unglücklich.

Gerade nach der Story heute mit der UEFA.

Da geht gerade die Staatsanwaltschaft ein und aus… Hypovereinsbank, Steuer, Zenit…

😉


King for a day – Fool for a lifetime
12. Juni 2013 um 18:38  |  173755

Ich wollt bei Bastians alle 3 Optionen anklicken …

Perdedaj find ich ein bischen schade, auch wenn es längst abzusehen war.
Einsatz und Teamgeist bringt er mit, also alles was Luhu will.
Jammern muss man jetzt allerdings auch nicht weil man ihn viel besser sieht als unser aktueller, sowie manch vergangene Trainer.
Trifft nunmal jede Saison ein paar Spieler, während neue dazu kommen.
Könnt mir allerdings vorstellen dass Perde bei einem „guten“ Zweitligisten unterkommt, vielleicht sogar bei einem Erstligisten dessen Ziel ebenso wie unseres, der Klassenerhalt ist.


King for a day – Fool for a lifetime
12. Juni 2013 um 18:41  |  173756

Die U21 spielt übrigens grad gegen Russland.
Interessiert keinen mehr, was ? 😉


sunny1703
12. Juni 2013 um 18:43  |  173757

Natürlich ist die Abgabe des Spielers auch das Eingeständnis eines fehleinkaufs. Wäre er das nicht müsste jetzt Hertha 20 Millionen von Dortmund kassieren oder hätte sich die Verpflichtung von Van den Bergh sparen können.
Doch das soll kein Vorwurf sein, bei den allermeisten Vereinen sitzen nicht alle Transfers. Und hätten bei Hertha alle Transfers der letzten Jahre gesessen, wären wir in den letzten Jahren nicht zweimal abgestiegen.

Schade, dass Bastians es nicht gepackt hat, doch da er nie als ein Störenfried aufgefallen ist , dazu ein sympathischer und intelligenter Mensch ist, wünsche ich ihm viel Glück beim VFL Bochum und bedanke mich für seine Zeit hier in Berlin.

Für Verein UND Spieler sehe ich das als win-win Situation an.
Bastians kann sich bei einem neuen Verein beweisen und Hertha spart Gehalt.

@Freddie

Sollte auch noch Hubnik oder Franz abgegeben werden, glaube ich schon daran, dass Hertha in der Abwehr nachlegen wird,meine Vermutung geht in Richtung eines IV der auch RV spielen kann.

Denn das vorhandene Personal ist zwar von der Anzahl ganz ordentlich, doch es sind viele darunter die in der letzten Zeit sehr verletzungsanfällig waren.

Lassen wir uns überraschen! 🙂

lg sunny


Huhuquasten
12. Juni 2013 um 18:44  |  173758

Laut Kicker is Lasogga nichmal auffer Bank!?
Weiß jemand was?


sunny1703
12. Juni 2013 um 18:49  |  173759

@Kami

Als Vorbild für saubere Geschäfte, neee wahrlich nicht,soweit müsstest Du mich kennen, aber da lege ich für keinen Verein die Hand ins feuer……….was bitte nicht als Entschuldigung für „Bayernmissetaten“zu verstehen sein soll!

lg sunny


King for a day – Fool for a lifetime
12. Juni 2013 um 18:49  |  173760

@ Huhu

Gelb gesperrt


sunny1703
12. Juni 2013 um 18:49  |  173761

@quasten

PML Zwei Gelbe ist gesperrt!


Slaver
12. Juni 2013 um 19:07  |  173762

Im „Kicker“ stand am Montag, dass man in der IV nochmal nachlegen würde wollen, wenn man Hubnik verkauft bekommt, den man gerne abgeben möchte. Allerdings gäbe es für diesen bislang noch keine Interessenten.

Falls man durch Abgänge noch finanzielle Resourcen frei machen kann, wäre auch immernoch ein Spieler fürs RM/RA ein Thema.

Also möglich, dass da noch was passiert, wenn man durch Abgänge noch mehr finanziellen Spielraum gewinnt.


Huhuquasten
12. Juni 2013 um 19:19  |  173763

Stimmt ja…ich Schussel. Danke @king und sunny


Jolly
12. Juni 2013 um 19:20  |  173764

1:0 für’n BFC Gutsche 5. min


Jolly
12. Juni 2013 um 19:21  |  173765

Grüsse aus’m Jahn-Sportpark..


Tunnfish
12. Juni 2013 um 19:29  |  173766

@kami
1991 bis 1993 hatte ich meine wilden Zeiten in der Kleinstadt, dann hats mich zurückgezogen an die Spree. Bei dem Verein zu spielen hat mir damals sehr geholfen Leute kennen zu lernen und Anschluss zu finden. Hat bestens geklappt und war eine tolle Zeit.


Nostradamus
12. Juni 2013 um 19:40  |  173767

Folgende Fragen zum Blogtext:

1. Was macht Preetz mitten in der Transferzeit in der Türkei? Sind tatsächlich die Einkäufe alle erledigt und der Herr Manager urlaubt pauschal und all inclusive? Oder ist da noch was im Busch?

2. Warum kann ein Spieler nicht verliehen werden, wenn er nur noch 1 Jahr „Vertrag“(-slaufzeit) hat?

Felix B. und Shervin R.F.: Alles Gute, hat hier leider nicht gepasst.

Kacar: Auch wenn mein blau-weißes Herz immer noch pocht, wenn ich an die alten Zeiten denke, sagt mein Kopf: Es waren halt die alten Zeiten und die kommen nicht zurück.

Hubnik: Scheint eine Kombination aus den beiden Aussagen zuvor zu sein… traurig aber wa(h)r!


Blauer Montag
12. Juni 2013 um 19:42  |  173768

Mit van den Bergh, Kobiashvili und Hollands …

Haben wir bei HERTHA 1,2,3, viele Hollands?


12. Juni 2013 um 19:42  |  173769

Bastians hat 100.000€ gekostet. Wenn er sich durchsetzt, ist min. der gleiche Betrag zu erzielen. Daher Daumen hoch. Wenn er mehr bringt umso besser. Preetz hat diese Geschäft richtig gemacht.
Gruß Leuchtfeuer


cameo
12. Juni 2013 um 19:45  |  173770

Büskens bezieht mit Fortuna Düsseldorf vom 21. bis 25. Juni Quartier im Nordseeheilbad auf Borkum.

Heilbad! 🙂


King for a day – Fool for a lifetime
12. Juni 2013 um 19:51  |  173771

Schland kann doch gewinnen
I werd narrisch


Blauer Montag
12. Juni 2013 um 19:55  |  173772

Jepp light my fire ,
ein Spieler, der 100 k Ablöse kostete, ist ein gescheiterter Transfer, aber kein teurer. Die Stadionmiete pro Spieltag ist teurer.

Nostradamus // 12. Jun 2013 um 19:40

Folgende Fragen zum Blogtext:

1. Was macht Preetz mitten in der Transferzeit in der Türkei? Sind tatsächlich die Einkäufe alle erledigt und der Herr Manager urlaubt pauschal und all inclusive?

Also ich gönne ihm diesen Urlaub.
Die kommenden 3 Jahre werden hammerhart.

Alles andere als 3 Jahre Abstiegskampf in der 1. Liga und ständiger Kampf mit der siebenköpfigen Hydra „Berlin Media“ wäre für mich bereits eine positive Überraschung. Den aktuellen Urlaub sehe ich da als Prävention vor dem Burn-Out im Abstiegskampf, der ebenso JLu und seinem Trainerstab droht.


Blauer Montag
12. Juni 2013 um 20:23  |  173773

😆 Helge Schneider – Hey Joe 😀
http://www.youtube.com/watch?v=_q-q2MsHrMs


12. Juni 2013 um 20:25  |  173774

@nostradamus

Auf die erste Frage antworte ich mal mit einer Gegenfrage: Hat nicht jeder einen Anspruch auf Urlaub und Zeit mit seiner Familie? Oder gilt das für Manager nicht?

Zur Frage nach der Leihe. Das regelt die Lizenzspielerordnung. Darin heißt es auf Seite 9, Paragraph 5, Absatz 2:

Ein Spieler kann an einen anderen Verein oder eine Kapitalgesellschaft als Lizenz-
oder Vertragsspieler ausgeliehen werden. Die Bestimmungen betreffend den endgültigen Transfer eines Spielers gelten entsprechend.
Über die Ausleihe ist eine schriftliche Vereinbarung zwischen dem Spieler und den
beiden betroffenen Vereinen/Kapitalgesellschaften zu treffen. Die Ausleihe muss
sich mindestens auf die Zeit zwischen zwei Wechselperioden beziehen. Voraussetzung ist weiterhin, dass eine vertragliche Bindung mit dem verleihenden Verein nach
dem Ende der Ausleihe besteht.
Ein Verein, der einen Spieler ausgeliehen hat, darf diesen nur dann zu einem dritten
Verein transferieren, wenn dazu die schriftliche Erlaubnis des verleihenden Vereins
und des Spielers vorliegt.


King for a day – Fool for a lifetime
12. Juni 2013 um 20:28  |  173775

Das Beste von Helge ist für mich immernoch das Spanische Stück

Musikalisch hervorragend … was für ein genialer Musiker er ist wissen viele gar nicht.
Und wie immer mit seinem eigenen Humor unterlegt.
Ganz gross !!!


Ursula
12. Juni 2013 um 20:30  |  173776

Vielleicht „sondiert“ ER? Schaut inwieweit
immer wieder die „deutschen Spitzenkräfte“
in der Türkei angesehen sind und auch sehr
gern genommen werden….

Es gibt schlechtere Plätze auf der Welt als
Istanbul! Gut, z. Z. ist es ein klein bisschen
ungemütlich auf dem Taksim-Platz, aber
da gibt es doch noch sichere Bezirke wie
auch Besiktas…..

….aber ach nee, nee ER kommt zurück…!


12. Juni 2013 um 20:33  |  173777

Den Jubel der BFC-Fans habe ich vorhin noch zwei U-Bahn-Stationen weiter bei mir auf dem Hof gehört. Ich verfolge das Spiel über den Liveticker des Berliner Fußball-Verbandes.


Blauer Montag
12. Juni 2013 um 20:56  |  173778

Na hoffentlich kommt fechi da heil wieder raus aus dem Tumult der BFC-Fans. Mir müßte man 500 € Gefahrenzulage zahlen, um mich denen zu nähern. Un dann nur mit meinem großen Bruder neben mir.


Ursula
12. Juni 2013 um 21:02  |  173779

Hey! Mensch „Montag“, heißt Du im
„wirklichen Leben“ auch „Klitschko“…?

Falls ich Dich mal „gekränkt“ haben sollte,
war nicht so gemeint….


King for a day – Fool for a lifetime
12. Juni 2013 um 21:03  |  173780

@ BM

Dann haben gewisse BFC-Fans ja genau das erreicht was sie wollen …
Hat schon was von Terrorismus, wenn sich Leute einfach nicht mehr trauen irgendwo hin zu gehen.

„Is doch nur Fussball“ kann man diesen kultivierten BFC-Anhängern allerdings auch nicht mehr beibringen …


hurdiegerdie
12. Juni 2013 um 21:04  |  173781

So ich mache mich mal auf meinen Flieger zurück von Entebbe nach Amsterdam nach Genf nach Lausanne.

Wenn nur immer die Reisezeit nicht wäre.


Ursula
12. Juni 2013 um 21:06  |  173782

….aber reisen bildet….


Blauer Montag
12. Juni 2013 um 21:12  |  173784

Welche Koninzidenz!
K F schreibt etwas von Terrorismus und hurdie etwas von Entebbe.


Blauer Montag
12. Juni 2013 um 21:14  |  173785

Edit: Koinzidenz


Jolly
12. Juni 2013 um 21:16  |  173786

Der BFC Dynamo hat den Pokal vor 6300 Zuschauern gewonnen..
Und jetzt bitte ein Derby, 🙂


Ursula
12. Juni 2013 um 21:18  |  173787

„Montag“, „Montag“, Du wolltest mich doch
fragen, wenn du „eloquente Fremdwörter“
benutzt!

Du meinst doch sicherlich „Koinzidenz“, oder…?


Agerbeck
12. Juni 2013 um 21:27  |  173788

ergebnis berlin-pokal?


Ursula
12. Juni 2013 um 21:27  |  173789

O. k., o. k., ich gehe jetzt auch in dieses Loch…..
Nächtle!


Jolly
12. Juni 2013 um 21:28  |  173790

1:0 für den BFC Dynamo – Endergebnis!


Tunnfish
12. Juni 2013 um 21:31  |  173792

@BM und Ursula

Was habt Ihr beiden denn schon wieder gegen den Spieler Zidenz auszusetzen. Ihr kennt den doch gar und tut hier wieder so neunmal klug. Der entwickelt sich bestimmt noch und ich bin Neuzugängen immer positiv gegenüber aufgeschlossen. Wo habt Ihr das Gerücht eigentlich her und welche Position spielt der Junge?


Blauer Montag
12. Juni 2013 um 21:32  |  173793

Und hier der Soundtrack zum Bastians-Transfer
Money For Nothing (Live At Knebworth) 😉
http://www.youtube.com/watch?v=dlPjxz4LGak


Ursula
12. Juni 2013 um 21:43  |  173794

„Offensives Mittelfeld“! UND er ist der Neffe
von Zidane! Die heißen dort ALLE so…

Nur der Vorname „Ko“ ist gewöhnungs-
bedürftig, aber die italienische Neuer-
Werbung der Bayern heißt mir Vornamen
auch „Ko“…

…Ko Sivantutte, Spitzenspieler wie der
Ko Inzidenz! Wird ne Verstärkung!“


Blauer Montag
12. Juni 2013 um 21:43  |  173795

Wir haben gar überhaupt nix gegen eine Spieler, den es gar nicht gibt @tunne. Ich schrieb „Koinzidenz“. Richtig wäre Ko Inzidenz. Ko für Ko-Trainer. 😆


Ursula
12. Juni 2013 um 21:43  |  173796

Nu abba…..


King for a day – Fool for a lifetime
12. Juni 2013 um 21:56  |  173798

Inkontinenz ?
Geht schonma in die Hose …


apollinaris
12. Juni 2013 um 22:05  |  173799

dass dieser blog mit leicht blauweisser Brille denkt und sieht , ist heute dokumentiert. Für mich kann bei der clickshow nun wirklich nur „Eingeständnis, dass…“ angklickt werden. Allerdings war es beinahe vorhersehbar. Denn, wie ich den Freiburger Trainer erlebt habe (von sehr weitem..), konnte der Bastians irgendwie nicht zu uns passen.Allerdings war sein fussballerisches Auftreten im Vergleich zu seinem Ruf..einfach miserabel.- Ich würde mich wudner, hörten wir in zwei, drei Jahren noch seinen Namen.
Bei Perde hoffe ich auf einen passenden Verein für ihn. 2. Liga traue ich ihm zu. Fardi, ungleich höhere Anlagen,aber leider Stagnation.
Bei Hubsi bin ich traurig, ich halte ihn für einen begabten Defensivspieler. Aber irgendetwas ist bei ihm passiert,.. 🙁
Dieser Wechsel passt wohl für beide Seiten . Natürlich halte ich ihn für (viel ) besser als Franz. Aber leider hat er dies schon lange nicht mehr auf den Platz bringen können.
In Berlin wenig Spektakuläres. Wie letztes Jahr in Frankfurt.. ( 😉 )


Kamikater
12. Juni 2013 um 22:12  |  173800

Kennt jemand von Euch die Aktion von „audify“ im Block M des Oly?

Da nimmt man den Code vor sich per Handy auf wenn man was zu trinken oder Essen während des Spiels bestellen will und dann wird einem das gebracht.

Kein Drängeln und langes Warten mehr an Kassen.

Was die aber vor allem brauchen ist ein stabiles Internet im Stadion und deshalb wollen die jetzt ein eigenes WLAN fürs Oly installieren.

Ganz nett, wenn das klappen würde.


Ben
12. Juni 2013 um 22:14  |  173801

@apo: 10 neue Spieler + x aus der Jugend und ca. Zehn Abgänge ?

Nicht spektakulär ?


Tunnfish
12. Juni 2013 um 22:26  |  173802

@BM und Ursula

Ihr schriebt: Koin Zidenz, Koin Zidenz und ich habe Euch gedanklich schon mit den Schildern in der Kurve sitzen sehen…….


King for a day – Fool for a lifetime
12. Juni 2013 um 23:01  |  173804

Koin Neua ?


fechibaby
12. Juni 2013 um 23:13  |  173805

@Blauer Montag // 12. Jun 2013 um 20:56

Na hoffentlich kommt fechi da heil wieder raus aus dem Tumult der BFC-Fans.

@Berliner Pokalfinale
Bin gerade zurück aus dem Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark.
Dieses Pokalfinale hatte auch für neutrale Zuschauer einen großen Unterhaltungswert!!
Als erstes das: Es gab keinerlei Tumulte der BFC Fans. Sie sorgten nur für eine Superstimmung im Stadion!!
Der BFC Dynamo beginnt stark. Bereits in der 5. Minute gelingt ihnen das 1:0.
Danach sind sie drückend überlegen.
Ein weiteres Tor gelingt ihnen jedoch nicht.
In der 35. Minute schießt Lichtenberg das erste und einzigste Mal in der 1. Halbzeit auf das Dynamo Tor.
Mit 1:0 geht Dynamo in die Halbzeitpause.
In der 2. Halbzeit beginnt der BFC Dynamo wieder sehr stark und hat in der 47. Minute einen Pfostentreffer.
Das hätte das 2:0 sein müssen.
Danach schaltet Dynamo, wie schon im Halbfinale bei Viktoria, einen Gang zurück. Lichtenberg kommt immer besser ins Spiel und hat div. Torchancen.
Nach einer Glanzparade des Dynamo-Torwartes in der 82. Minute trifft der Nachschuss von Lichtenberg nur den Pfosten. Das hätte der Ausgleich sein können.
Nach 90 Minuten zeigt der 4. Unparteiische plötzlich 5 Minuten Nachspielzeit an!
Wo diese 5 Minuten herkommen, weiß wohl nur er alleine!
In der Nachspielzeit passiert jedoch nicht mehr viel.
Dann kommt der Abpfiff und der BFC Dynamo ist verdienter Berliner Pokalsieger 2013!!

Ich habe den BFC Dynamo nun 2x gesehen.
Gegen Viktoria 89 im Halbfinale und heute im Finale. Ich muss sagen, die spielen wirklich einen guten Fußball.
Für Samstag wünsche ich ihnen ein gutes Pokallos. Vielleicht kommt es ja zu einem Derby gegen Hertha bzw. Union. Das wäre wirklich ein ein hochinteressantes Pokalderby!


sunny1703
12. Juni 2013 um 23:16  |  173806

@fechi

Danke für Deinen interessanten Pokalbericht! 🙂

lg sunny


fechibaby
12. Juni 2013 um 23:19  |  173807

@Zusatz zum Berliner-Pokalfinale

Seit Jahren bin ich regelmäßiger Besucher dieses Pokalendspieles.
Heute Abend waren 6300 Zuschauer anwesend.
Ich habe bisher nicht gegoogelt.
Aber mehr als 6000 Zuschauer gab es vermutlich in den letzten 10 Jahren nicht.
Vor allem die BFC Dynamo-Fans sorgten dabei für eine fantastische Stimmung im Stadion!!
Einige wenige Bengalos wurden erst nach Abpfiff gezündet.
Keinerlei Tumulte bzw. Ausschreitungen!!


del Piero
12. Juni 2013 um 23:46  |  173808

@Nostradamus 19:40
Hat wohl noch keiner beantwortet. Ein Spieler der nur noch 1 Jahr Vertragslaufzeit hat wird keiner ausleihen, weil der dann am Ende ablösefrei weg ist. Es gilt grundsätzlich:“Entweder verlängert ein Spieler mit 1 Jahr Vertragslaufzeit, oder er wird verkauft(Ausnahmen bestätigen die Regel)


apollinaris
13. Juni 2013 um 0:01  |  173809

@ben: nicht spektakulär meint: keine besonderen Namen. Keine wahrnehmbaren Überraschungen. Umbau ja, klar. Wie in Frankfurt. ist völlig emotionslos und wertfrei gesagt 😉


Nostradamus
13. Juni 2013 um 0:25  |  173810

oh doch @del piero, @sebastian hat gegen halb neun (was ich jetzt auch erst sehe…) die vorschriften zitiert. merci vielmals für die aufklärung 🙂

was ich spontan mal loswerden muss, weil es mich seit Jahren nervt: Polyvalent lässt sich ins Deutsche mit „vielseitig“ übersetzen. Favre war also kein Wortschöpfer, sondern wurde nur nicht richtig verstanden


Kamikater
13. Juni 2013 um 0:30  |  173811

@Nostradamus
Polyvalent kenn ich, aber was bedeutet dieses ominöse „vielseitig“?

Is there a Synonym for Thesaurus?


Nemo
13. Juni 2013 um 1:07  |  173812

Da waren wohl gestern noch lauter Leute aus meiner Nachbarschaft am Schreiben: Einer war auf der Ebert-Schule eine Ecke weiter, der andere bestellt bei Miyabi an der anderen Ecke… Wilmersdorf! 🙂

Drücke Radjabali-Fardi die Daumen, daß er in Rostock wieder zu alter Form findet, dann wird er auch wieder in der 2. Liga landen. Wirklich Pech mit seinem Kreuzbandriß!
Um Perdedaj tuts mir echt leid, vielleicht wäre der KSC was für ihn. Er wird seinen Weg noch machen.
Bei Bastians kann man nur hoffen, daß er in Bochum durchstartet und nicht etwa nach durchwachsener Saison zurückkommt.
Bei Hubnik bin ich befangen. Ich finde ihn von Anfang an gut und kann nicht glauben, daß er uns nicht mehr weiterhelfen kann. Mit einem vernünftigen Nebenmann ist er auf jeden Fall erstligareif! Lieber Franz abgeben, der übertreibt es mit seiner Aggressivität bei uns in letzter Zeit zu sehr. Übermotoviert?


King for a day – Fool for a lifetime
13. Juni 2013 um 3:14  |  173813

Freddie1
13. Juni 2013 um 5:43  |  173815

@frank Zander
Gute Besserung und viel Erfolg.
Unser Barde liegt zur Zeit in der Havelklinik in Spandau und bekommt ne neue Hüfte.

Ist das eigentlich ansteckend?
Sind so viele hier mit einem Hüft-Tep. 😉


sunny1703
13. Juni 2013 um 6:44  |  173816

@Freddie

Guten Morgen, aber nicht dass Du auf die Idee kommst @Herthabarca und ich übernehmen mit neuer Hüfte/ Tep solange das Vorsingen seiner Lieder im Stadion. 🙂

Dafür ist @Sir zuständig, der ist durch das Weihnachtssingen ja geübt! 😀

Auch von mir Viel Glück an Frank Zander!

lg sunny


Etebaer
13. Juni 2013 um 6:49  |  173817

Happy Birthday J-Lu:
http://www.herthabsc.de/de/intern/geburtstag-jos-luhukay/page/2775–17–.html

50 Punkte und in 25 Jahren die Meisterschaft!

😉


sunny1703
13. Juni 2013 um 7:00  |  173818

Auch von mir meine herzlichsten Glückwünsche zum 50.Geburtstag an Jos Luhukay! 🙂

Ich wünsche vor allem weiterhin Erfolg im Beruf, davon profitiert ganz nebenbei ja dann auch unser Verein :-),
vor allem aber Glück und Liebe im Privatleben und ganz viel Gesundheit, etwas dass bei uns etwas „älteren“ von den jungen Männern doch schon sehr wichtig ist. 🙂

Trainer, genießen Sie Ihren Feiertag im Kreis Ihrer Lieben und lassen Sie Sich hochleben, Sie haben es sich verdient! 😀

lg sunny


Freddie1
13. Juni 2013 um 7:27  |  173819

Auch von mir ein Happy Birthday, Trainer!
Auch wieder mal Lob an die MoPo ( in diesem Fall Jörn Meyn), dass sie auch in der Saure Gurken Zeit es schaffen, die Zeitung mit Berichten über die alte Dame zu füllen. Heute fast eine ganze Seite über Jos.


Tunnfish
13. Juni 2013 um 7:50  |  173820

Huhuquasten
13. Juni 2013 um 7:56  |  173821

Der Trainer feiert den 50.! Also ist der gute Micha
doch nicht in der Türkei im Urlaub.
Er trifft sich heimlich, fernab vom heimischen
Boulevard mit Messi, um Jos‘ Geburtstagsgeschenk klarzumachen!
…oder hatten wir dies Jahr schon nen
Königstransfer?


M
13. Juni 2013 um 8:13  |  173822

Herzliche Glückwünsche zum 50. Geburtstag an
Jos Luhukay. Mögen sich alle Ihre Wünsche erfüllen.


Sir Henry
13. Juni 2013 um 8:19  |  173823

Wahnsinn, wenn Bild was macht, dann richtig. Vier Journalisten werden zum hochinvestigativen Exklusivinterview mit JLu abgestellt. Da wird der Mann gegrillt, dass es nur so eine Freude ist.

http://www.bild.de/sport/fussball/jos-luhukay/ueber-liebe-laster-lebenstraeume-30820320.bild.html

Wenn Bild was macht, dann richtig.

Wenn es die Herthaartikel von Bild hinter die Bezahlschranke von Bild Plus geschafft haben, dann sind wir wieder wer.


mirko030
13. Juni 2013 um 8:20  |  173824

Auch von mir alles Gute zum Geburtstag an Jos Luhukay. Viel Glück, viel Gesundheit und auch starke Nerven.


sunny1703
13. Juni 2013 um 8:22  |  173825

@Tunnfisch

Das ist bekannt! Doch ich kann als jemand der ohne den Held spielen zu wollen, sich relativ früh für die Op entschieden hat, Dir nur sagen, niemand unterzieht sich einer solchen OP freiwillig und ich war bei ca 5 Ärzten vor der Op, keiner von denen hat gesagt, ich soll mich sofort operieren lassen.
Und ich habe während der Reha und vorher im Krankenhaus keinen gehört, der nicht mehrere Meinungen sich angehört .
Und selbst als ich zur OP bereit war und zu meiner ersten Vorsprechstunde bei meinem hervorraagenden späteren Operateur Dr. Reinke in Westend war, dauerte es noch ein Jahr bis der das Okay für die OP gab.

Vermutlich wird etwas zu viel operiert, kein System ohne fehler nur wird bei diesen Berichten nie erwähnt was für Qualen Menschen mit solchen Problemen aushalten, wie viele Schmerztabletten sie zu sich nehmen ,um die auch nur zu unterdrücken, zu wie wenig Bewegung sie überhaupt noch in der Lage sind mit schwerwiegenden gesundheitlichen folgen für den Einzelnen . Wie teuer die für unser System ohne die ops wären wird nicht errechnet.

Natürlich und das spreche ich jetzt für die Hüftops können solche Operationen schief gehen, doch welche op kann das nicht. Doch im Normalfall ist das eher ein Routineeingriff geworden.

Abschließend kann ich nur jedem raten nicht zu lange auf eine solche Op zu warten, wenn die Schmerzen schlimmer werden.
Solche medienberichte sind absolut kontraproduktiv, am Ende nutzen sie ganz wenigen, doch sehr viele ziehen zum Schaden von sich selbst und der Allgemeinheit die so oder so nicht zu vermeindende Op unnötig raus.

Und….. n-tv hinkt mal wieder mit der Thematik Monate hinterher!

Sorry für OT!

lg sunny


Sir Henry
13. Juni 2013 um 8:23  |  173826

Ach so, JLu, alles gute zum 50. 🙂


wilson
13. Juni 2013 um 8:43  |  173827

Bei Türkei und Urlaub fällt mir ein, dass ich neulich Herrn Skibbe, der als Bundestrainer einst von den Irländern sprach, auf dem Flughafen BER Tegel sah.

Der derzeitige Trainer, also nicht der Herr Skibbe (das wechselte ja in der Vergangenheit so schnell, dass man gar nicht mehr hinterher kam), von Hertha BSC ist 50.
Das schafft auch nicht jeder und – was mir ja an dem heutigen Zeitungsartikel sehr gut gefallen hat, so in Sachen Demut und so: Luhukays Punkteschnitt liegt bei 1,56 Punkten pro Spiel, was den Autor (@mey) zu der wenig tollkühnen, weil selbst für mich mathematisch nachvollziehbaren These bringt, Hertha würde, bliebe es dabei, die kommende Saison mit 53 Punkten beenden. Damit schrammt er nur knapp an der CL-Qualifikation vorbei.
Na gut – er wies darauf hin, dass die Punktausbeute beide Ligen betrifft, was wir als bescheidene und zurückhaltende Anhänger zwar zur Kenntnis nehmen, letztlich jedoch nur für eine Marginalie halten. Es ist ganz einfach nicht die Zeit für Tiefstapelei.

Alles Gute, Herr Luhukay – und wenn ich Sie mal am Flughafen sehen sollte, sind ja vielleicht auch schon nicht mehr . . .
50.


Freddie1
13. Juni 2013 um 8:57  |  173828

@sir 8:19
Wahrscheinlich mussten die vier „Journalisten“ für diesen Scoup nach Nizza fahren.


Dan
13. Juni 2013 um 9:05  |  173829

@Wilson

Die Wahrheit hinter der abgelegten Demut-Nummer lautet 26 Punkte, die man nicht verkaufen kann.

Nimmt man den Bundesliga Punktschnitt von J-Lu kommt man auf 47 Punkte in 61 Spielen = 0,77 Punkte pro Spiel.

Hoffen wir also, dass der Schnitt aus seiner Augsburg-Bundesliga Ära mit 1.12 Punkte pro Spiel eher Bestand hat.


wilson
13. Juni 2013 um 9:08  |  173830

@Dan

Warum habe ich geahnt, dass Du eine passende Statistik dazu auf Lager hast?

Wahrscheinlich musstest Du noch nicht mal irgendwo nachlesen. 😉


Sir Henry
13. Juni 2013 um 9:09  |  173831

@Freddie

Die Ärmsten. Ist schon ein hartes Los, so ein Reporterleben. Immer nur Flüge und Buffets und Hotels und alles immer nur Schickimicki und Chichi und immer nur vom Feinsten. Erzähl mir nichts, ich weiß Bescheid. 😉


Blauer Montag
13. Juni 2013 um 9:24  |  173832

Jepp, den Glückwünschen schließe ich mich an, ebenso den Genesungswünschen für Frank Zander.

sunny1703 // 13. Jun 2013 um 07:00

Auch von mir meine herzlichsten Glückwünsche zum 50.Geburtstag an Jos Luhukay! 🙂

… Trainer, genießen Sie Ihren Feiertag im Kreis Ihrer Lieben und lassen Sie Sich hochleben, Sie haben es sich verdient! 😀

lg sunny

Abschalten, Kraft tanken und dann mit Schwung ins Hamst…, pardon Lauftrainingslager!

Es gratulieren Fred Sonnenschein und die Hamster. http://www.youtube.com/watch?v=lRbcT-o_a6w


Dan
13. Juni 2013 um 9:46  |  173833

wilson // 13. Jun 2013 um 09:08

Die Stats wollte ich erst bei Herthas 27. Punkt zücken, so ungefähr nach dem 9. Spieltag. 😉


13. Juni 2013 um 10:03  |  173834

[…] (kicker), Prib geht nach Hannover (kicker) und Felix Bastians ist auf dem Weg nach Bochum (Immerhertha). +++ U21-EM: Das Tunier endet für Deutschland mit einem 2:1-Erfolg gegen Russland (kicker). […]


Kamikater
13. Juni 2013 um 10:04  |  173835

@All

Was haltet Ihr davon:
Wollen wir vorher einmal gemeinsam vereinbaren, wann wir hier im Blog unsere Zwischen-Saisonfazits ziehen?

Ich fände das ganz gut, würde vielleicht viele ssinnlose Diskussionen ersparen, wie: „wir haben 2 von 5 Testspielen verloren, also ich die Truppe 2.Ligareif und die Scouts müssen weg!“ -und das ab 1.08.

So könnte man stattdessen sagen, wie resumieren den Saisonstart nach 6 Spieltagen plus DFB Pokal, dann vor der Winterpause mit dem letzten Spieltag 2013, dann nochmal mit gebührenden Abstand und eventuell Neujustierungen direkt vor dem ersten Spieltag 2014 und logischerweise nach der Saison am 5.Mai.

Was haltet ihr davon?


Ursula
13. Juni 2013 um 10:07  |  173836

Der Leidensdruck muss gross genug sein,
dann auch OP, aber…..

Mein Nachbar sagt {fast} immer, erst einmal
Gewichtsreduktion bei Knie und Huefte von
20 Kilo, dann sieht man weiter!

Ich sollte schon 1993 neue Hueften bekommen!!

Ich sage, man operiert doch kein MRT oder
Roentgenbild…

Ich jogge fast taeglich, laufe Marathon und
mache lange Radtouren!

Meine subjektiven Beschwerden sind gering
und bin dabei VOLLbeweglich!

Einmal im Monat ein Cocktail aus Diclophenac
Natrium und Tramadolhydrochlorid, lecker…..

….dazu einen Islay und die Welt ist schoen….

Es wird in der Tat zuuu viel operiert und mit
Spaetfolgen fuer die Pateinten!!


Freddie1
13. Juni 2013 um 10:26  |  173837

@kamikater
Wie willst du denn eine Diskussion verhindern?
Sollten wir die ersten beiden Spiele verlieren, geht doch die Diskussion los, dass wir rettungslos hinten liegen. Da kommen dann auch Diskutanten , die vorher noch nie hier zu sehen waren.


Joey Berlin
13. Juni 2013 um 10:35  |  173838

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Trainer!

„Luhukay ist ein großer Fan des deutschen Schlagers.“

Nicht meine Baustelle – aber zum 50. Geburtstag und mit einem Edelsingersongschreiber-Herthaner als Vorsänger geht das schon! @Blauer Montag 😉


Dan
13. Juni 2013 um 10:36  |  173839

@Kamikater

In Zeiten wo Deiche brechen, willste Betonmauern bauen, die bis zum 6. Spieltag halten. In diesem Blog? Bei Hertha BSC? Wo warste all die Jahre? Auf dem Mars? 😉


Ben
13. Juni 2013 um 10:41  |  173840

Langkamp und den Düsseldorfer habe ich im Auge. Die müssen sich erstmal Kredit erarbeiten.


Dan
13. Juni 2013 um 10:43  |  173841

Im heutigen Mopo Artikel fand ich es sehr lehrsam, dass Abstiegsspiele auch Leben retten können.

Fand ich aber sehr krass und kann ggf. damit auch eine Unaufgeregtheit und die Konzentration auf das Wesentliche mit J-Lu verbinden.

Somit also erst recht einen herzlichen Glückwunsch zum Erreichen des 50. Geburtstag Herr Jos Luhukay.


Dan
13. Juni 2013 um 10:43  |  173842

@Ben // 13. Jun 2013 um 10:41

Tut das nicht weh? 😉


Ben
13. Juni 2013 um 10:54  |  173843

🙂 Fortuna tut weh


sunny1703
13. Juni 2013 um 10:56  |  173844

@Freddie

Diese Diskutanten tauch(t)en hier aber auch auf der Erfolgswelle Meisterschaft 2.Liga mit neuem Punkterekord auf !!

Das ist okay in einem solchem blog ,einige sehen nach drei Niederlagen die 8.lIga vor uns, genauso viele feiern nach drei Siegen schon die nächsten 10 Triple für Hertha!

Und die große Masse ist irgendwo dazwischen.

@Kami

Wer „vernünftig“ denkt,wird es von sich aus machen, doch das ist eine „Vernunftsdefinition“ aus meiner Sichtweise.Andere haben bei Hertha schon so viel Unschönes erlebt, dass sie aus einer Skepsis heraus eine andere definition des Begriffs haben.

Ich möchte nicht wissen, wie gereizt momentan BVB Fans auf den Namen Lewandowski reagieren. Und wenn er dann doch bleibt und am Ende der Saison Torschützenkönig wird, ist er für sie Gott. 🙂

lg sunny


sunny1703
13. Juni 2013 um 10:58  |  173845

@Dan 10 Uhr 36

Das war ein echter @Dan, herrlich! eins rauf mit Mappe! 🙂

lg sunny


Blauer Montag
13. Juni 2013 um 11:00  |  173846

Jeder hat seine Zeit.

Discotanten ebenso wie Diskutanten.


sunny1703
13. Juni 2013 um 11:09  |  173847

@ben

Da es ja schmerzt und ich heute noch kein gutes Werk vollbracht habe, kannst Du Deinen Teil „Fortuna“ gerne auf mich übertragen, ich opfere mich!!!

Vielleicht hilft es ja Sonnabend erst für die Herthajungs und später mir beim Lotto! 🙂

Meine Güte bin ich materialistisch „versaut“ 🙂

lg sunny


13. Juni 2013 um 11:17  |  173848

@Kami:

Aus meiner Sicht ein hehrer Vorsatz, hier jedoch vollkommen unrealistisch. Es wird immer Leute geben, die Ihre Weltuntergangsstimmung oder die Aussicht auf die nahende nächste Meisterschaft hier bei jeder sich bietenden Gelegenheit absondern müssen und ebenso einige andere, die bei solchen Gelegenheiten genau darauf eingehen – schon ist die nächste sinnlose Hamsterrad – Diskussion im Gange. Ich halte es für sympathisch aber etwas naiv, an etwas anderes zu glauben… 😉

@Frank Zander: Gute Besserung, möge die Übung gelingen.

@Jos Uruk´hai: Allet Jute zum Burzeltach! Mögen Sie stets glücklich, erfolgreich und gesund und unserer Hertha noch lange erhalten bleiben! 🙂

@Abgänge: Aus meiner Sicht alles im geplanten und absehbaren Bereich…

Blauweiße Grüße
Treat


coconut
13. Juni 2013 um 11:51  |  173849

@Dan // 13. Jun 2013 um 09:46
„Die Stats wollte ich erst bei Herthas 27. Punkt zücken, so ungefähr nach dem 9. Spieltag. ;)“

…und nun verrätst du @Wilson und uns sicherlich, wann zuletzt eine Mannschaft vor dem 9.Spieltag 27 Punkte hatte…. :mrgreen:

Happy Birthday @Jos Luhukay.
Genieße die Ruhe vor dem Sturm…..

@Frank Zander
Gutes gelingen und schnelle Genesung.

Bald ist ja Trainingsauftakt, dann gehen die Diskussionen los, da bin ich mir sicher…. 😉


herthabscberlin1892
13. Juni 2013 um 12:54  |  173850

Wiederholfrage:

@berliner morgenpost bzw. @pbohmbach bzw. @Hertha BSC-Ticketing:

Liegt bereits eine aktualisierte Dauerkarten-Verkaufszahl seit dem offiziellen bzw. “freien” Verkausstart am 10.06.2013 vor?

Ein sich ständig aktualisierender “Dauerkarten-Zähler” bzw. später ein „Gesamtkarten-Zähler“ für die einzelnen Heimspiele auf der Hertha BSC-Webseite wäre super!


Dan
13. Juni 2013 um 13:10  |  173851

@herthabscberlin1892

Ich empfehle Dir, Dich mit der Frage direkt an Nils Schumann zu wenden und ggf. auch mit der Idee mit dem DK bzw. Tagesticket-Counter.

Wobei ich den Tagesticket-Counter, als „Instrument“ der Begehrlichkeitssteigerung, erst ab 60.000 verkauften Karten sinnvoll sehe.

Davor fände ich es konterproduktiv, wenn man mitgeteilt bekommt, dass noch genug Tickets zu haben sind und es reicht sich am Spieltag selber Tickets zu besorgen.

Gibt es eigentlich solche Counter bei anderen Vereinen?

Wie geschrieben bestimmt ein „Nice to Have“ aber bezüglich Marketing ein zweischneidiges Schwert.


fechibaby
13. Juni 2013 um 13:12  |  173852

@morgenpost.de

„Cisse kündigt Trikotboykott in Newcastle an.

Torjäger Papiss Cisse will in Newcastle nicht im Trikot mit dem Schriftzug des neuen Sponsors auflaufen. Eine Bank wirbt mit dem Klub. Das vertrage sich nicht mit dem Islam, teilte Muslim Cisse mit.“

Das DB Emblem auf dem Herthatrikot verträgt sich aber auch nicht mit der seit Jahren laufenden S-Bahnkrise in Berlin!!
Also: BOYKOTT!!


del Piero
13. Juni 2013 um 13:13  |  173853

Hach wie freu ich mia uff den Samstag
Erst werden unser Juniors Meister und Abends dann unseren Hatschi gegen Brasilien beobachten 😉


del Piero
13. Juni 2013 um 13:15  |  173854

@fechi: Na dann schieb mal schon die Millionen rüber. Ich würde einen Schriftzug Fechibaby auch schöner finden als DB 🙂


herthabscberlin1892
13. Juni 2013 um 13:18  |  173855

@Dan:

Dauerkartenzähler ist aus (meiner) Marketingsicht gut, für den Tageskartenzähler stimme ich Dir allerdings zu.

Mir ist auch kein Verein weltweit bekannt, der das macht – aber Hertha ist ja innovativ – ich bin halt gierig nach diesen Informationen 🙂


herthabscberlin1892
13. Juni 2013 um 13:26  |  173856

Unser aller „Lieblingsblatt“ geht von einem Heimspiel zum Start in die neue Saison aus.

Wenn es an einem Samstag für Hertha losgehen würde, kollidiert das mit dem Einschulungsfeiertag, was bestimmt einige Zuschauer kosten kann.

Im Übrigen würde ich Bayern oder Dormund vorziehen – dann haben wir es hinter uns – und vielleicht sind die Mannschaften dann noch nicht so in Fahrt.


del Piero
13. Juni 2013 um 13:30  |  173857

@Hertha 1982. Bloß kein Heimspiel, hab nämlich besagte Einschulung (ne nicht selber, mein Enkel) Sonntag wäre dann O.K. aber Du hast Recht das es Zuschauer kosten würde!


Dan
13. Juni 2013 um 13:31  |  173858

@Herthabscberlin1892

http://dynamocounter.de/

Hier ist einer, den könnte man fast selber programmieren, leider sind die Buchungs-Ticketdaten vom Oly mit viel Vorsicht zu geniessen.
—–

Für den DK – Counter hätte ich da ein Projekt:

00001 Dan
00002 Dan seine Tante
….
😉


herthabscberlin1892
13. Juni 2013 um 13:34  |  173859

@Dan:

Cool, danke – ich sag‘ ja: DAN THE MAN!


Sir Henry
13. Juni 2013 um 13:34  |  173860

@herthabscberlin1892

Hoffentlich haben die das bei DFB mit dem Einschulungstag auf dem Schirm. Oder hoffentlich hat Hertha das dem DFB gesteckt.

Das ist wirklich ein Thema.


herthabscberlin1892
13. Juni 2013 um 13:36  |  173861

@del Piero // 13. Jun 2013 um 13:30:

Am 4. Spieltag findet das Istaf statt, deshalb Heimspiele 1 und 3, Auswärtsspiele 2 und 4.


13. Juni 2013 um 13:36  |  173862

Hallo, werte Gemeinde, ein kurzer TV-Tip für Euch:

http://www.youtube.com/watch?v=TCsiRUehUSE

Einfach mal anschauen, nettes Teil aus der HerthaTV-Schmiede!

Gruß aus dem Friesenhaus


herthabscberlin1892
13. Juni 2013 um 13:39  |  173863

@Sir Henry:

Hier wird ja „mitgelesen“, also hoffen wir ‚mal, dass dieser Hinweis auch bei den wichtigen Stellen bei Hertha BSC & bei der DFL ankommt.

Brandenburg hat übrigens eine Woche früher Einschulung.


King for a day – Fool for a lifetime
13. Juni 2013 um 13:49  |  173864

Raffael wechselt angeblich für 4 Millionen + Nachzahlungen nach Gladbach.


Dan
13. Juni 2013 um 13:53  |  173865

@King

Mann, der Favre hat den Herrn Max Eberl sowas von in der Tasche. Der kofft nur Spieler die Favre schon kennt. 😉


herthabscberlin1892
13. Juni 2013 um 13:58  |  173866

@Lewandowski:

Aus dem Hause „kicker“:

„Er gab mir sein Wort, dass ich gehen könnte, und nun passiert etwas anderes.“ (Robert Lewandowski über BVB-Boss Hans-Joachim Watzke und seine Pläne, im Sommer zu den Bayern zu wechseln).

Und Lewandowski hat mit seinem Namen einen Vertrag beim BVB bis 30.06.2014 unterzeichnet.

Ob er sich daran noch erinnern kann?


Dan
13. Juni 2013 um 14:00  |  173867

Ernsthafte Frage:

Gibt es ggf. Nachschlag für Hertha BSC? Immerhin ist die Million Nachschlag aus Kiew für CL theoretisch damit hinfällig oder kriegen wir auch eine Mille, wenn Raffa da garnicht mehr spielt und Kiew sich für CL qualifiziert?


fechibaby
13. Juni 2013 um 14:02  |  173868

@del Piero // 13. Jun 2013 um 13:15

„@fechi: Na dann schieb mal schon die Millionen rüber.“

Woher nehmen und nicht stehlen?


King for a day – Fool for a lifetime
13. Juni 2013 um 14:07  |  173869

@ Dan

Glaube nicht dass wir nochmal einen Penny aus Kiew sehen, egal was die wann und wo erreichen.
Ist aber auch nicht schlimm, schliesslich haben die uns schon mehr gezahlt als zu erwarten war 😉

Vielleicht muss Gladbach noch was an uns abdrücken. Keine Ahnung


King for a day – Fool for a lifetime
13. Juni 2013 um 14:13  |  173870

Und Son wechselt vom HSV nach Leverkusen.
Auf den Jungen bin ich echt gespannt und wie er sich in der CL präsentiert


del Piero
13. Juni 2013 um 14:21  |  173871

@hertha1892: Ja das ist was die B.Z. schreibt, wie immer nur um die seiten zu füllen. Bekanntlich hat jeder zwei Doppelspieltage, also 2 x hintereinander Auswärts und 2x zu hause. Anders geht das auch nach Riese dem Adam auch nicht, weil sonst könnte nicht jder gegen jeden innerhalb einer definierten Anzahl von Spielen antreten. Es sei denn du machst es wie beim Handball, oder beim Eishockey.
Naja B.Z. halt


del Piero
13. Juni 2013 um 14:47  |  173872

@hertha 1892: wenn ich mich recht erinnere ist das Oly wegen ISTAF auch schon am Wochenende davor nicht nutbar, wegen Aubau und so. Dann hätten wir auf jeden Fall A-H-A-A-Heimspiel.
Na lasse wir uns überrasche.


Kamikater
13. Juni 2013 um 14:48  |  173873

@Zwischenfazit
Das habe ich ganz anders gemeint und wahrscheinlich falsch ausgedrückt. Es sollte jederzeit alles diskutiert werden, ich dachte nur, dass wenn man sich vornimmt, wie ne Art Themenankündigung, käme eben vielleicht mehr bei raus, weil dan viele wüssten, das man sich gemeinschaftlich die Zeit nimmt.

Das war schon alles. Aber Wurscht, war auch nur so ein spontaner Gedanke und kann getrost in die Tonne.
🙂

@fechibaby
Ja, Dein Logo vorne drauf wär geiler. Nur bitte nicht gelb-schwarz!


Kamikater
13. Juni 2013 um 14:51  |  173874

@Dan
Nein, das ist an Raffael gekoppelt. Sonst hieße die Klausel ja:“ wir verkaufen Euch den Mann richtig teuer und wir können wetten, wenn er weg ist, dann kommt ihr in die CL!“


herthabscberlin1892
13. Juni 2013 um 14:56  |  173875

del Piero // 13. Jun 2013 um 14:21:

Hier tust Du der „BZ“ vielleicht unrecht, denn die wissen das mit den zwei Doppelspieltagen bestimmt – ich persönlich würde aber davon ausgehen, dass die Doppelspieltage nicht gleich am Anfang der Saison terminiert werden (wenn das bei 18 Mannschaften mathematisch möglich ist), oder?


Freddie1
13. Juni 2013 um 14:57  |  173876

@pbohmbach 13:36
Jau, ist nett gemacht.
Sind das die Wise Guys mit dem Ständchen?


Sir Henry
13. Juni 2013 um 15:04  |  173877

@del Piero

Ich glaube, der lange Vorlauf zwecks Aufbau war nur für die LA-WM vor zwei Jahren notwendig. Das ISTAF ist da nicht ganz so anspruchsvoll.


13. Juni 2013 um 15:09  |  173878

@freddie: Jap, die Wise Guys.
@Raffa: Würde mich auch interessieren. Ist ja auch für uns nicht ganz unwichtig…


Sir Henry
13. Juni 2013 um 15:14  |  173879

War nicht Favre letztens noch zu Vertragsverhandlungen in Frankreich? War ein Gerücht. FC Metz?


Freddie1
13. Juni 2013 um 15:15  |  173880

@jap de mos

Danke!


herthabscberlin1892
13. Juni 2013 um 15:24  |  173881

Hertha und die anderen Veranstaltungen.

Und weil ich am letzten Wochenende AW18 bei einer gemeinsamen Teilnahme an einer Veranstaltung gesehen habe, fällt mir dazu gleich der 21.05.2005 ein, als Hertha am letzten Spieltag mit einem 0:0 gegen Hannover 96 die CL-Teilnahme verspielt hat – auf einem ackerähnlichen Spielfeld, weil im Olympiastadion tagszuvor die Abschlussveranstaltung des Internationalen Deutschen Turnfestes stattgefunden hatte.

http://fussballdaten.de/bundesliga/2005/34/herthabsc-hannover/


13. Juni 2013 um 15:35  |  173882

@freddie

Ja, das sind sie.


Andi
13. Juni 2013 um 15:36  |  173883

@Kami

deine Frage mit den Getränkebestellungen wurde hier noch nicht beantwortet – ich guck mal, ob ich da an Infos komme – klingt interessant

@herthabsc1982

wegen den Counters gehe ich mal auf Donato zu – finde die Idee ganz cool – nicht für Dauerkarten, aber als Addition aller Spieltage … also wieviele Zuschauer hatte Hertha bisher in der Saison … da sind die DK ja dann mit drin


Kamikater
13. Juni 2013 um 15:40  |  173884

@Andi
Nee, das war keine Frage. Habe da gestern alle Infos zu bekommen bzgl Audify. Ich fand das nur interessant, weil WLAN ja dann für alle spannend wäre. Ruf mich an, wenn es Dich interessiert.


herthabscberlin1892
13. Juni 2013 um 15:40  |  173885

Andi // 13. Jun 2013 um 15:36:

Wegen der Getränkebestellungen kam bei einem Heimspiel einst ein netter junger Mann auf mich zu und wollte mir so eine Karte mit einem schwarzfarben gesprengelten Viereck in die Hand drücken. Er meinte, wenn ich mit meinem Smartphone die App herunterlade, könnte ich mit dieser meine Bestellungen senden, die mir dann an meinen Sitzplatz geliefert werden würden.

Ich verfüge aber leider über kein Smartphone.


herthabscberlin1892
13. Juni 2013 um 15:43  |  173886

@Andi // 13. Jun 2013 um 15:36:

Der Dauerkarten-Counter wäre aus Euphoriegründen gerade jetzt wünschswert.

Die tatsächlichen Zuschauerzahlen kann ich ja nach dem Spiel online z.B. beim „kicker“ einsehen.


wilson
13. Juni 2013 um 15:45  |  173887

Und ich dachte immer, die „wise guys“, das seien wir hier.


Andi
13. Juni 2013 um 15:46  |  173888

@kami hab mal aramak angeschrieben – mal gucken, was er sagt … aber kannst mir gerne mal die Infos schicken (andi@ null-3-null.de) ohne das Leerzeichen

@herthabsc1982 hab Donato das mal geschickt – hin oder her was der Kicker da schreibt – wir wollen das ja auf UNSERER Seite 🙂


Andi
13. Juni 2013 um 15:47  |  173889

@kami natürlich JEMANDEN bei aramak – nicht IHN …


herthabscberlin1892
13. Juni 2013 um 15:51  |  173890

@Andi // 13. Jun 2013 um 15:46:

Danke Andi!


del Piero
13. Juni 2013 um 15:58  |  173891

@Sir: da kannst Du Recht haben, vielleicht verwechsele ich das mit der WM
@Hertha 1892: Jede Mannschaft (kann sein bis auf zwei Team) haben je einen Doppelspieltag in Hin- und Rückrunde. Daher gibt es diese Spieltage die ganze Saison über. Nur SpT 1 + 2, sowie 33+34 gibt es das nicht. Es geht also ab 2+3 los bis 32+33. Die Mathegenies hier können das sicher genauer erklären, aber es muß diese Sprünge geben, sonst klappt das nicht mit Jeder gegen Jeden im allgemeinen Wechselrythmus. Es kann uns also ab SpT 2 schon erwischen, jeden dritten Spieltag sind zwei Andere dran.Einer mit Auswärtsdoppel und Einer kmit Heimdoppel.


herthabscberlin1892
13. Juni 2013 um 16:01  |  173893

@del Piero // 13. Jun 2013 um 15:58:

Jetzt bin schlauer, vielen Dank.

Ich kann den 21.06.2013 ab 12:00 Uhr kaum erwarten.


Sir Henry
13. Juni 2013 um 16:33  |  173894

@wilson

Wir sind bestimmt keine wise guys. 😉

http://en.wikipedia.org/wiki/Made_man


Braunschweiger
13. Juni 2013 um 16:33  |  173895

@herthabscberlin1892 // 13. Jun 2013 um 16:01

Das geht mir genauso. War noch nie gespannt auf die Spielplanveröffentlichung wie diese Saison.

Ich persönlich hoffe auf Heimspiele an Spieltag 1 und 3, da ich an Spieltag 2 und 4 verhindert bin und nicht ins Olympiastadion könnte.

In den letzten beiden Jahren war es doch so, dass der Zweitligameister das 1. Tospiel (das um 18:30 Uhr) gespielt hat. Dann könnten doch auch die, die zur Einschulung müssen, kommen.


Andi
13. Juni 2013 um 17:03  |  173896

@Kami

also es war ein Pilot, der bis Juni lief – jetzt müssen Betreiber und Hertha entscheiden, ob die das haben wollen …

ich finds gut – im Zusammenspiel mit einer Bezahlkarte NOCH besser


Freddie1
13. Juni 2013 um 17:05  |  173897

@pbohmbach
Danke!


Kamikater
13. Juni 2013 um 17:56  |  173898

@Andi
Also meiner Kenntnis nach, läuft das weiter.


Treat
13. Juni 2013 um 18:34  |  173899

Die Wise Guys gehören zu meinen Lieblingsbands. Habe sie ein paar Mal live gesehen im damals noch bespielten Tränenpalast. Da waren sie noch in Bestbesetzung mit Clemens und Ferenc. Ist jetzt leider nicht mehr dasselbe, obwohl sie immer noch gut sind. Sie nennen sich ja öfter gern selbstironisch „die erfolgreichste unbekannte Band Deutschlands“ und liegen damit gar nicht mal so falsch… 🙂

Besonders mochte ich immer die Afterglows und den einen oder anderen netten E-Mail-Austausch, insbesondere mit Eddie und Ferenc.

Und das Geburtstagsständchen für Jos ist die perfekte Wahl @pbohmbach, das nehme ich seit Jahren bei jedem Geburtstag meiner Kinder, wenn sie morgens ihren Geburtstagstisch erforschen! 🙂

Blauweiße Grüße
Treat


HerthaBarca
13. Juni 2013 um 18:43  |  173900

gefeliciteerd Birthday! vooral gezondheid, liefde en succes – uiteraard met Hertha!


Treat
13. Juni 2013 um 18:45  |  173901

@HerthaBarca: Und das war jetzt indonesisch, zu Ehren von Jos´ Vater, oder? 😉


Nemo
13. Juni 2013 um 19:07  |  173904

@ Dan: So wie ich es damals beim Raffael-Verkauf verstanden habe, ist es völlig unerheblich, ob Raffael noch bei Kiew spielt oder nicht. Die Klausel mit der Sondermillion bei Champions League-Erreichen in den nächsten Jahren gilt weiterhin.

Sonst macht die Klausel auch nicht so viel Sinn. Man macht die ja, weil Kiew nicht soviel auf einmal zahlen will und nicht um Erfolge von Raffael zu vergüten.

Anzeige