Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Debütanten-Treffen am Rande des Trainingsplatzes: @catro verbrachte seinen ersten Urlaubstag beim Nachmittagstraining von Hertha, ich meinen ersten Arbeitstag nach dem Urlaub. Der erste Eindruck des erfahrenen Hertha-Guckers @catro:

Diesmal geht es auf dem Platz aber wesentlich lebendiger und lauter zu als vor einem Jahr. Da war die erste Trainingswoche mehr so eine Kennenlern-Nummer.

Das Kennenlernen setzte sich nach der Einheit im Medienraum fort. Als dritter Neuer stellte sich Johannes van den Bergh (26) den Journalisten zum ersten Gespräch (über Alexander Baumjohann und Sebastian Langkamp habt Ihr Euch hier bereits ausgetauscht).

Van den Bergh war locker und wirkte entspannt. Nach seinen Stationen bei Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf  bekannte er, dass Hertha für ihn mehr als ein Klubwechsel bedeutet.

„Ich bin zum ersten Mal weg aus meiner Gegend. Ich habe fünf Geschwister, war es immer gewohnt, dass jemand Bekanntes um mich herum ist. Aber jetzt war es in meiner Karriere an der Zeit, den nächsten Schritt zu gehen.“

Auch van den Bergh wohnt noch im Hotel. Und er war froh, dass er die Wohnungssuche nicht auf die Schnelle in Düsseldorf im Internet betrieben hatte.

„Es ist einfach, da irgendwo auf Ja oder Nein zu clicken. Aber wenn man sich die Entfernungen hier so anguckt, da muss ich mich erstmal orientieren. Bisher war in Berlin die Antwort, egal, wohin ich wollte: Das dauert mit dem Auto mindestens eine halbe Stunde.“

Derzeit bewegt er einen PS-starken AMG-Mercedes. Schauen wir mal, wie sich der Einfluss von Herthas  Smart- Fahrern (etwa Christoph Janker) oder Vespa-Piloten (Sandro Wagner)  auf den Neuen auswirkt 😉

Van den Bergh, Luhukay und die Hosen

Was van den Bergh über sich sagt, über seine Lieblingsposition, über Trainer Jos Luhukay, Fortuna Düsseldorf, die Toten Hosen und wie stark er die Bundesliga einschätzt, hat der Linksverteidiger bei Hertha-TV erzählt. Hier folgt das gut fünfminütige Video dazu.

Wem das zu viel Chichi ist, hier gibt es Fußball-Taktikkost. Zum Ende des Trainings ließ der Trainer auf dem großen Feld spielen. In folgenden Aufstellungen:

Sahar und Ndjeng treffen

Blau: Burchert – Janker, Hubnik, Langkamp, van den Bergh – Niemeyer, Kobiashvili – Ndjeng, Sahar, Schulz – Wagner

Gelb: Kraft – Pekarik, Franz, Brooks, Holland –  Lustenberger, Kluge –  Mukhtar, Ben-Hatira,  Allagui –   Ramos

Rot (jeweils beim ballführenden Team): Ronny, Baumjohann

Tore: 1:0 Sahar, 2:0 Ndjeng

Heute erster Test gegen Falkensee-Finkenkrug

Morgen, Donnerstag, gibt es ein kurzes Anschwitzen um 10.30 Uhr auf dem Schenkendorff-Platz (Achtung, geänderte Zeit). Interessanter dürfte der 18 Uhr-Termin sein, das Benefizspiel auf dem Sportplatz Ringpromenade:

SV Falkensee-Finkenkrug – Hertha BSC

P.S. Habe mich gefreut, am Rande Goran Markov zu treffen. Ehemals Stürmer von Türkiyemspor, Hansa Rostock, TeBe, Union oder Makkabi, dürfte Markov  wohl sämtlich Sportanlagen in und um  Berlin herum kennen. Später war er  lange Jahre Nachwuchstrainer bei Hertha BSC, zumeist gemeinsam mit Dirk Kunert. Nach sechs Monaten als Cotrainer in Saudi-Arabien ist Markov wieder in Berlin.

Für die Orientierung in Berlin empfehle ich van den Bergh . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Van den Bergh wird bei Hertha . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Den Hertha-Test gegen Falkensee verfolge ich . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...


117
Kommentare

Pflaume09
26. Juni 2013 um 19:52  |  175652

1.


Pflaume09
26. Juni 2013 um 19:54  |  175653

Wird Zeit, dass der Ball wieder rollt!


Freddie1
26. Juni 2013 um 20:03  |  175655

In der Tat


rasiberlin
26. Juni 2013 um 20:07  |  175656

🙁


26. Juni 2013 um 20:37  |  175660

Das ist ein Scherz mit sky oder? ^^

Weil wäre viel zu schön 🙂


Nemo
26. Juni 2013 um 21:03  |  175663

Bin schon sehr gespannt, van den Bergh zu sehen. Ob er besser ist als Kobi? Ich hoffe es, da er deutlich mehr Dynamik mitbringt.

Sahar heute mit Tor im Trainingsspiel, das freut mich. Ich halte sehr viel von dem Jungen. Das er tatsächlich mal länger vor Ort geblieben ist, zeigt mir, daß er dazugelernt hat.
Könnte nächste Saison DIE positive Überraschung werden!


King for a day – Fool for a lifetime
26. Juni 2013 um 21:27  |  175665

Der Test bei Sky oder Liga-Total ?
Geil
Who the F**k is Pep Gorgonzola ?
Testspiele der Hertha gegen FalkoGötzensee müssen übertragen werden !


Freddie1
26. Juni 2013 um 21:29  |  175666

@confed

Also bislang ist Neymar nicht gut.
Aber das Spiel ist ja noch jung


hurdiegerdie
26. Juni 2013 um 21:33  |  175667

Wie ich gehört habe, soll es eine 2-stündige Pre-Game-Show allerdings bei Sat 1 geben. Die Post-Game-Show ist dann aber wieder nur bei Sky zu sehen.

Pep Guardiola soll im Stadion anwesend sein, um sich ein Bild zu machen, wie man das 1. Trainingsspiel in Deutschland mediengerecht umsetzen kann.

Hoeness wollte zur Post-Game-Show, hat aber keine Erlaubnis erhalten, das Land verlassen zu dürfen.

Intern soll bei Sky ein Streit entbrannt sein, wer das Spiel kommentieren darf. Im Moment bietet man Kommentare bei 2 WM-Spielen gegen Herthas Auftaktspiel.


jenseits
26. Juni 2013 um 21:36  |  175668

Ich muss leider auf sky zurückgreifen und lese hier nebenbei.


Kamikater
26. Juni 2013 um 21:40  |  175669

@van den Bergh
Ich wünsche dir einen guten Start in Berlin und ich wünsche Dir viele gute Stunden am Victoria Louise Platz.


26. Juni 2013 um 21:49  |  175670

Allet ohne smileys..mal gucken 😛
Am Victoria-Luise Platz lässt es sich wunderbar leben..und der feine Lette-Verein bildet auch sehr hübsche Frauen aus..Gefahr in Verzug..oder isser single?


Nemo
26. Juni 2013 um 21:54  |  175671

Erstes Spiel, das ich von Brasilien beim Confedcup sehe. Nachdem sie vorher ziemlich gehypt wurden, muß ich sagen: Absolut nur durchschnittlich mit ein zwei Einzelkönnern. Die kriegen gegen führende europäische Teams in der Form immer Probleme!


26. Juni 2013 um 22:12  |  175672

Extrem..dieses kleine Uruguay. Wie machen die das nur? Wäre ja in Europa , sagen wir, mit Dänemark zu vergleichen,oder?


jenseits
26. Juni 2013 um 22:15  |  175674

@apo, einwohnermäßig mit Berlin!


catro69
26. Juni 2013 um 22:17  |  175675

Dit warer also, mein erster erstklassiger Trainingsbesuch in diesem Jahr.
Der Wind ließ das Eichenlaub über den Häuptern der Kiebitze rauschen und trug die Stimme des Trainers an mein geneigtes Ohr. Bin immer wieder hocherfreut, wie detailversessen er selbst die „leichteste“ Übung erklärt und auch vormacht.
Im Blogaufhänger steht es schon, die Jungs sind gut bei Stimme. „JoJo“, „Basti“ und „Baumi“ (manchmal „Alex“) hörte ich des öfteren auf dem Schencke, ob sie damit schon voll in der Mannschaft integriert sind? Wohl eher nicht, aber die „alte Truppe“ hält die Hand hin, Zugreifen – mit Leistung – müssen die Neuen dann selbst. Damit bin ich bei meinen ersten Eindrücken des Trios. JoJo und Basti fielen mir nicht sonderlich auf, hatte ich auch nicht erwartet. Bei Baumi war ich etwas erwartungsvoller und wurde leicht in meiner Skepsis bestätigt. Beim Spiel ohne Tore, bei dem es um die berühmte Handlungsschnelligkeit ging, leistete er sich reichlich Fehlpässe – als „freier Mann“ natürlich ärgerlich. Ich werde das weiter verfolgen, auch wenn meine Auftragslage glänzend ist und die Zeit für Herthatraining knapp bemessen.
Ne kleine Anmerkung zu @ubremers taktischen Aufstellungen. Ich hatte das Gefühl, daß 4-4-2 gespielt wurde, also Allagui und Sahar als Stürmer aufgestellt waren. Mit Ronny und Baumjohann stand bei Ballbesitz ja genug „Material“ im zentralen offensiven Mittelfeld.
Sahars Führungstor war sehr glücklich, da Ben den Ball nicht richtig traf, Kraft noch rankam und Brooks den verhungernden Ball nicht von der Linie kratzen konnte…
So, das waren meine Gedanken zum heutigen Trainingsbesuch, nichts Weltbewegendes, nichts spektakulär Neues, aber endlich wieder erstklassiges Training und ganz langsam nimmt die Vorfreude auf die Saison zu, wie bei einer Achterbahn – langes Anstehen (in der 2.Liga), der ruckelnde erste Anstieg (die Vorbereitung) und dann die Wahnsinnsfahrt durch die Spielzeit. Hoffen wir, dass unsere Jungs in der Spur bleiben…
Bleibt Blau-Weiß


26. Juni 2013 um 22:17  |  175676

Yep! Luxenburg oder Lichtenstein träfe es noch genauer als Dänemark. Für mich phänomenal, was die seit Jahrzehnten leisten!


hurdiegerdie
26. Juni 2013 um 22:20  |  175677

Tja, in der Weltrangliste steht Uruguay auf Platz 19, Brasilien auf Platz 22.
Zahlen lügen nicht (bitte nicht ernst nehemn).


26. Juni 2013 um 22:21  |  175678

@catro: toller Bericht. Ich les dich so gerne !!


26. Juni 2013 um 22:25  |  175679

Im brasilianischem MF scheint es keine taktischen Zuordnungen zu gebe. Sehr eigenartiges Laufverhalten…


26. Juni 2013 um 22:37  |  175680

Schauspielkunst auf beiden Seiten 🙁


Ursula
26. Juni 2013 um 22:40  |  175681

Heißen „taktische Zuordnungen“ bei Dir
„systemische Konzepte“? Ich sehe welche….


Ursula
26. Juni 2013 um 22:44  |  175682

….oder umgekehrt! Aber die Laufwege stimmen
nicht! Nicht eingespielt diese Truppe!


26. Juni 2013 um 22:46  |  175684

Mir scheint vieles willkürlich zu sein. Aber leider sieht man ja wenig. Manchmal stehen drei Mann auf einem Teller von 3 m..wie früher auf dem Pausenhof die Raucher..:lol:


26. Juni 2013 um 22:47  |  175685

Mist! Torwart..


Ursula
26. Juni 2013 um 22:48  |  175686

Das war`s, auch für mich!


hurdiegerdie
26. Juni 2013 um 22:49  |  175687

Schade, ich hätte gerne gesehen, wie ein Sommerkick auf hohem Niveau aussieht, wenn es in die Verlängerung geht.


Ursula
26. Juni 2013 um 22:50  |  175688

Ach doch noch etwas, Neymar ist nie und
nimmer ein Messi…!


jenseits
26. Juni 2013 um 22:53  |  175689

Schade, keine Verlängerung. So ist es ein langweiliges und unbefriedigendes Ergebnis.


Nemo
26. Juni 2013 um 23:03  |  175692

Ich habe ja generell eine Antipathie gegen hochgepushte Spieler, aber der Auftritt von Neymar hat mich heute wieder bestärkt: Hochtalentiert, aber mit Schwalben und Unsportlichkeiten ein Spieler, den ich mit Sicherheit nicht mag!


sunny1703
26. Juni 2013 um 23:21  |  175693

Der Spruch des Tages : Ursula um 22 Uhr 50.

Neymar ist nie und nimmer ein Messi—!

Herrlich eine dreifache Bedeutung in sieben Wörtern, der blog(gestern hurdie ,heute Ursula) hat einmalig gute Schreiber!

Eins rauf mit Mappe! 😀

lg sunny

PS: Klasse Trainingsbericht @catro, naja wie immer! 🙂


hurdiegerdie
26. Juni 2013 um 23:22  |  175694

Hach ja, Neymar finde ich genial. Aber den stutzen sie bei einer wirklichen WM zurecht. Wenn er die Mätzchen macht, wenn es wirklich ernst wird, spielt er (ähm kann er nicht mehr spielen) nach der Vorrunde nicht mehr, so meine Prognose.

Finde ich doof, aber den nehmen sie (wer auch immer) mit Fouls aus dem Spiel.


26. Juni 2013 um 23:29  |  175695

Mir scheint Messi, Ribery oder Ronaldo..werden doch mindestens genauso oft gefoult? Ich finde ihn aufregend gut.,aber irgendwie ist einer dieser Stars, mit denen ich nicht klar komme. Aber ein Zirkuspferd wie einst Rubinio..ist er nicht, finde ich. Aber leider sind Stars wie Pele, Müller oder Messi..extrem selten. Neymar ist ein moderner Star.selbst Ronaldo mag ich da mehr..


coconut
26. Juni 2013 um 23:47  |  175696

Ich bleibe da bei meiner Prognose:
Wir aus diesem Haufen an Einzelkönnern nicht sehr bald eine echte Mannschaft, kommt Brasilien bei Ihrer Heim-WM nicht sehr weit.

@catro69
Danke für deine Trainingseindrücke.


hurdiegerdie
26. Juni 2013 um 23:58  |  175697

@Apolinaris,

Die Frage für mich ist die Konzentration auf einen Spieler. Messi hat ein perfektes System um sich herum in Barcelona, da kann man sich nicht nur auf Messi konzentrieren. In der Nati sieht das schon anders aus.

Das Gleiche mit Ribery. Du kannst Bayerns Spiel nicht ausschalten, wenn du rechts Ribery zumachst, dann kommen eben Robben oder Müller.
Brasilien scheint für mich das Spiel auf Neymar auszurichten. Das wissen die Gegner auch. Man wusste es bei Hertha mit Marcello, mit Raffa etc. Zur Zeit denke ich bei Brasiliens Spiel: schalte Neymar aus, und die wissen nicht, was zu tun ist. Das kannste bei Barca nicht machen, weil es andere gibt.

Ronaldo, prima im Kollektiv. In der Nati: schaltest du ihn aus, ist Sense mit Portugal, weil: zu starker Focus auf Ronaldo. Und, Ronaldo ist vom Körper jemand anderes. Lass mal Neymar einmal auf unseren Franz auflaufen, dann ist der fertig. Wenn Ronaldo auf Lahm…

Alle Ribery, Messi und Ronaldo sind in den Nationalmannschaften die Hälfte wert. Der Gegner kann sich auf sie konzentrieren, oder das Spiel fokussiert zu stark auf sie.

Zur Zeit macht mir Brasilien keine Angst (im Sinne von Deutschtum), Spanien immer noch: viel viel variabler und weniger Fokus auf den einen, den Auserwählten, the chosen one.


Kamikater
27. Juni 2013 um 0:31  |  175698

@Brasilien
Ich bin mit den meisten nicht ganz d’accord.

Ja, Brasilien war heute mal nicht so dolle, die Abwehr stand nur mäßig. Und sie wirken ausrechenbar.

Dennoch schießen sogar von der Bank her Spieler Tore. Sie sind eben nicht abhängig von einem einzigen Spieler. Schaltet man dagegen bei Spanien Iniesta oder bei Argentinien Messi aus, ist zappenduster.

Schauen wir mal. Das Klima, die Taktik und die Fähigkeit Einzelner spielt möglicherweise eine Rolle.

Brasilien hat mir ehrlicherweise Respekt eingeflösst. Da kann jeder alles.


27. Juni 2013 um 1:17  |  175700

@hurdi: ich habe Brasilien nur heute gesehen. Sind die so extrem auf Neymar fokussiert? Feine Analyse jedenfalls.
@kami: alleine schon wegen des Klimas (4 Wochen!) sehe ich Brasilien und Argentinien im Kreis der Edelfavoriten. Spanien ist für mich mit Abstand der Tpfavorit. Hinter denen kommen mit „uns“ 4-5 Mannschaften, die jeden schlagen können..Wird jedenfalls spannend..


27. Juni 2013 um 1:23  |  175701

P.S. Ich gehöre jedenfalls nicht zu jenen ( deren Zahl immer höher wird), die von Löw erwarten, er müsse auf Grund unserer ( wirklich) erstklassigen Spieler, nun zwangsläufig in Südamerika den Titel holen. Ich sehe auch bei anderen Teams überragende Spieler ala Müller, Klose, Khedira, Boateng & co


pathe
27. Juni 2013 um 2:19  |  175704

@Kader
Es ist von an verschiedenen Stellen von 25 Spielern die Rede, die momentan trainieren. Später kommen noch Hosogai und Lasogga dazu. Das wären dann 27 Spieler.
Nach meiner Rechnung besteht unser Kader derzeit aber aus 29 Spielern und daher frage ich mich, welche zwei Spieler nicht (mehr) im Profikader sind. Es handelt sich dabei doch hoffentlich nicht u. a. um Mukhtar…?


sunny1703
27. Juni 2013 um 7:19  |  175712

Neymar gegen Franz, der ist gut. 20 Minuten und Franz wäre nicht mehr auf dem Platz.

Brasilien im eigenen Land ist natürlich einer der Mitfavoriten, neben den üblichen Verdächtigen.

Zu Deutschland nur so viel : Herr Löw, schön spielen ist ja ganz nett, doch mal wieder einen Titel gewinnen, ist auch erlaubt. 😀

Was mich viel mehr ärgert, ist wie wenig sensibel die Fifa ihre Weltmeisterschaften verteilt. Aber und da bin ich mit Vorurteilen behaftet, von der Fifa erwarte ich so oder so kaum Gutes!

lg sunny


Dan
27. Juni 2013 um 8:16  |  175713

JoJo – „Das Kinn“

– sollte sich einen „Smart“ anschaffen
– sehe ich als Stammspieler
– und sehe ich heute in Falkensee.
——
@Catro69
Danke für den Trainingseindruck. Bis nachher.
—–
@hurdie
Heute (bzw. 01:30 morgen früh) ist NBA – Draft und Dennis Schröder (19) von den Braunschweigern wird als Round #1 Pick gehandelt.


27. Juni 2013 um 8:58  |  175714

Ich glaub ich lehne mich mich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich sage, dass Deutschland den besten Kader hat, und zwar weil man in der Breite ebenfalls überragend besetzt ist und so nicht so abhängig ist von Einzelnen wie andere Nationen.

Insofern kann das Ziel nur der Titel sein.


Freddie1
27. Juni 2013 um 9:05  |  175715

JoJo erwarte ich auch als Stammspieler.
Genauso wie Brooks, der ein schönes Interview in der heutigen MoPo gegeben hat.

Wird es denn einen Liveticker heute aus Falkensee geben, da es wider Erwarten das Spiel nun doch nicht ins TV geschafft hat?
Kann heute leider nicht dabei sein.


Herthas Seuchenvojel
27. Juni 2013 um 9:15  |  175716

@hurdie um 22:20
häng Brasielien auf Platz 22 nicht zu hoch
als Gastgeber bist du automatisch gesetzt
daher bestreitest du keine Qualispiele und bekommst auch keine relevanten Weltranglistenpunkte
also alles rein freundschaftlich
ist uns 2006 auch passiert, daß wa abgerutscht sind

komische Regel 🙄


Herthas Seuchenvojel
27. Juni 2013 um 9:17  |  175717

verkoofe nen „e“ in Brasilien ^^


kraule
27. Juni 2013 um 9:47  |  175719

Guten Morgen.

Als Brasi Fan habe ich natürlich 😉 alle Spiele gesehen, bin von Naymar und der selecao brasil überzeugt. Sie werden die Zeit noch nutzen und sich als Team kpl. finden.
Für uns wird es sehr schwer werden! Wir stehen wirklich mit 5-6 anderen auf dem Sprung hinter Spanien und eben Brasilien……..


kraule
27. Juni 2013 um 9:50  |  175720

V.d.Bergh, scheint ein sympathischer Typ zu sein.
Er wird ziemlich sicher Stammspieler, Führungsspieler…..?


hurdiegerdie
27. Juni 2013 um 9:57  |  175721

@apo, hast recht, ich habe Brasilien jetzt nicht „gescoutet“, sondern eher nebenher den Fernseher laufen lassen, wenn meine Frau nichts anderes sehen wollte. Nur so ein Eindruck, dass relativ viel auf Neymar abgestimmt ist. Technisch haben die natürlich alle was drauf, und auch der Hulk (nur wegen des Namens?) hat mir gefallen.

@Sunny (Franz) da wäre ich mir nicht so sicher.

@Dan (Draft Lottery): danke

@Seuchenvojel (Punkte): deshalb mein „nicht so ernst nehmen“ in Klammern 😉


Traumtänzer
27. Juni 2013 um 10:08  |  175722

@BRA-URU
Ja, Brasilien soll man nicht unterschätzen. Sollte man nie. Aber die Performance ist derzeit nur eher mau. War ein richtig schwaches Spiel oder sie hatten gegen die Urus wirklich schon vorher die Hosen voll, weil schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit bzw. die Urus grundsätzlich unbequem zu spielen sind (das haben nicht zuletzt wir auch zu spüren bekommen). So haben die gegen Spanien keine Chance im Finale. Einzige Hoffnung für Brasilien: Italien mauert sich heute gegen Spanien ins Finale durch, dann könnt’s was werden mit dem Confed-Cup-Gewinn.
Wenn Uruguay gestern nicht ab Mitte der zweiten Hälfte sichtbar konditionelle Probleme gehabt hätte, hätte ich ich mir gut vorstellen können, dass das Spiel auch anders ausgeht. Aber Forlan ist zZt. leider nur noch ein Schatten seiner selbst. Nahezu jeden Ball im Zweikampf verloren. Einzig bei Standards noch etwas Gefahr produziert. Suarez katastrophal beim Thema Ballbehauptung. Einzig Edinson Cavani war richtig klasse – leider war der (Stürmer (!!!)) eher in der eigenen Verteidigung zu finden als vorne Aktion zu machen. Und trotzdem hat er ein Tor gemacht. Verstehe einer die Urus… 🙂


catro69
27. Juni 2013 um 10:09  |  175723

@pathe
Zur Kadergröße:
Gestern standen 24 Feldspieler auf dem Platz (mit Hany, ohne Andrich), Lasogga und Hatschi Hosogai urlauben noch, dazu die drei Torhüter – macht 29.
Meine persönliche Vermutung:
Andrich wird zunächst die U23 verstärken.

@Dan
Jau, bis nachher.
Mit JoJo haben wir wirklich den fünften Dalton verpflichtet.


Sir Henry
27. Juni 2013 um 10:28  |  175725

@Kami

Kiekste. 😉


King for a day – Fool for a lifetime
27. Juni 2013 um 10:41  |  175726

Wer trainiert derzeit eigentlich als dritter Torhüter mit ? Sprint oder Gersbeck ?


catro69
27. Juni 2013 um 11:01  |  175728

@King
Sprint


King for a day – Fool for a lifetime
27. Juni 2013 um 11:10  |  175730

Hm ok
Danke für die Auskunft


27. Juni 2013 um 11:15  |  175731

@backs: nee, den besten kader..wenn ich das so höre. Wie genau kennst du den spanischen, niederländischen, französischen, argentienischen etc? Haben die keine Gündogans, Kroos, Boateng, Bender & co. In ihren Reihen? Kennt ein französischer, gut informierter fussballfan diese Spieler? – wir überschätzen kenne immer die eigenen Spieler. Ob wir lassogga in die Nati schreiben oder aus einem vorzüglichen deutschen Kader, den besten der Welt machen..immer das gleiche Prinzip 😉


Ursula
27. Juni 2013 um 11:18  |  175732

Der „Widerspenstigen“ Zähmung….

…ODER…

…gute Besserung allen Betroffenen!
Denn, ich stelle leider fest, dass die
Immunsysteme kollabieren…

…die „Pünktchen-Krankheit“ ist doch
tatsächlich allenthalben ausgebrochen…

Das tut mir aufrichtig leid,…

….DOCH ich will „MEIN Monopol“
ZURÜCK….


Dan
27. Juni 2013 um 11:29  |  175734

Hmm hat Baum-Joe einen eigenen Schuhvertrag ?

JoJo und Langkamp haben im Training Nike-Töppen an. Baum-Joe adidas, obwohl beim FCK Uhlsport der Ausrüster war.

Oder sind die Dinger noch nicht fertig gewesen?


Freddie1
27. Juni 2013 um 11:33  |  175735

@dan
Er hatte auch Lautern Addidas-Töppen.


Freddie1
27. Juni 2013 um 11:34  |  175736

…in Lautern…


IceT
27. Juni 2013 um 11:42  |  175737

Hi,muss mal offtopic werden.
Spinnen die mittlerweile alle im TV. Da zappt man nichts ahnend durch die Fernsehlandschaft und was muss ich auf Sport1 sehen, 1. Bayern Training Live *kopfschüttel*.
Was kommt als Nächstes? Bayern beim Mittagessen?
Ganz ehrlich, ja, sie haben eine gute Saison gespielt, ja sie haben 3 Titel geholt, aber irgendwann geht einem dieser künstliche Hype um den neuen Trainer echt auf den Zünder!


27. Juni 2013 um 11:53  |  175739

Ich meinte natürlich Wahrheitsgehalt!


fechibaby
27. Juni 2013 um 12:29  |  175741

800.000 € Ablöse für Schulz.
Keine schlechte Summe.
Also, alles Gute und tschüsssss Nico!


27. Juni 2013 um 12:30  |  175743

@Apo

Ich kenn mich zumindest im Kader der Spanier, Italiener und Brasilialer aus.
Argentinien ist mir auch nicht fremd.
Insofern bleibe ich bei meiner These, dass wir den besten Kader haben, weil wir in der Breit am besten afugestellt sind.
D.h: Fällt ein Spieler aus, kann er gleichwertig ersetzt werden, das ist bei den anderen Nationen nicht zwingend der Fall.

Aber sorry, wenn dich sowas nervt 😉


Freddie1
27. Juni 2013 um 12:49  |  175745

@fechi
Marktwert. Heißt nicht, dass wir die Summe auch bekommen.
Ach ich denke, da wird nur gepokert.


fechibaby
27. Juni 2013 um 13:00  |  175748

@Freddie1

Für 600.000 € darf er meinetwegen auch gehen.


Kamikater
27. Juni 2013 um 13:00  |  175749

Also Schulz würde ich nie unter 2,5 Mio ziehen lassen, auch wenn das der Marktwert nominell nicht hergibt.

Würde mich enttäuschen, wenn er ginge. Da scheint ja der Berater wider mal ein riesen Bohay drum herum zu machen. Mannmann, ist das ärgerlich, diese Berater!

@Falkensee
Ich werde heute kurzfristig versuchen, doch noch zu kommen. Wenn ich also jemanden träfe, würde ich mich freuen!


sunny1703
27. Juni 2013 um 13:01  |  175750

Schulz, das fände ich schade, zumal er im LM nicht ganz chancenlos ist, da er in der Defensivbewegung Vorteile gegenüber Konkurrenten hat.

lg sunny


hurdiegerdie
27. Juni 2013 um 13:02  |  175751

Ich halte das mit Schulz aus dem Bauch heraus für ziemlich wahr und ziemlich wahrscheinlich.


flötentoni
27. Juni 2013 um 13:23  |  175753

Wann ist den heute anstoß?
Auch für NS gilt: Reisende soll man nicht aufhalten….


27. Juni 2013 um 13:25  |  175754

Falls der Bericht tatsächlich den Gegebenheiten entspricht, sollte Nico Schulz daan denken, welcher Verein zu ihm gestanden hat, als er monatelang erkrankt war.

Ich kann nur hoffen, dass er sich nicht auch (wie Morales) nicht finanziell bei Hertha BSC gewürdigt fühlt.


ubremer
ubremer
27. Juni 2013 um 13:31  |  175755

@NicoSchulz,

denke, dass der Kollege Rohr vom Kicker den Stand der Dinge aufgeschrieben hat (finde im Moment keinen Link).

Der Vertrag von Schulz läuft bis 2014. Hertha will verlängern. Darüber wird seit längerem geredet.

Finde beides legitim: Dass der Verein verlängern will. Und dass Schulz sich eigenständig Gedanken macht.

Jetzt warten wir mal den Lauf der Dinge ab.

P.S. @hurdie, im Kicker-Text liegt der Schwerpunkt auf dem Hertha-Interesse, mit dem Spieler zu verlängern. Im zweiten Schritt ist im Text davon die Rede, wie die Reaktion des Vereins wäre, falls Schulz in Berlin nicht verlängern will („Intern wird mitterweile die Variante durchgespielt, Schulz in der aktuellen Transferperiode zu verkaufen, falls er nicht verlängern sollte.“)


filou
27. Juni 2013 um 13:42  |  175757

@Nico Schulz: Das kann ich mir nicht vorstellen! Wo steckt denn da die Motivation hinter?

1. Bereits in der vergangenen Saison hat er nicht unbedingt so klasse aufgespielt, dass er unangefochten Stammspieler wurde. Oftmals eher im Gegenteil. Er hat mir oftmals nicht gefallen. Ein Erstligist wird ihn sich in meinen Augen nur als 2. oder 3. Wahl holen, sofern wirklich Bedarf da ist. Ggf. nimmt ihn ein der Hertha gleichwertiges Team noch auf – aber mit Ablöse?!

2. Er hat bei Hertha in seinen jungen Jahren schon viele Einsatzzeiten gehabt und auch er profitiert vom Trainer. Er wurde Konkurrent ÄBH – wenn auch aufgrund dessen Verletzung und Nachfolgen – oft bevorzugt aufgestellt. Ob er solche Einsatzzeiten bei einer gleichwertigen Mannschaft wieder bekommt? Ich denke nicht.
3. Außerdem würde er ein (wie man so liest und mitbekommt) motiviertes Team verlassen, in dem der Teamgedanke und -zusammenhalt beschworen wird und in dem er sich selbst zu den Leistungsträgern zählen kann. Das Team jetzt nach dem Erreichten verlassen..?!

4. Er spielt nächste Saison – wenn für Hertha – für ein Erstligateam.

Er verlangt wahrscheinlich auch ein Stück des Aufstiegskuchens. Preetz bietet ihm wenn dann nur ein kleines an. Er möchte aber ein großes. Sein Berater auch. Preetz sagt nein, Schulz auch. Das führt zu (Artikelzitat): „Es stockt. Wir sind nicht so weit, wie wir gern hätten“ und „Wie der „Kicker“ berichtet, wollen die Berliner den Mittelfeldspieler keinesfalls nach Vertragsende 2014 ablösefrei ziehen lassen. “

Die werden sich noch einig! Preetz sitzt da in meinen Augen am etwas längeren Hebel.


kraule
27. Juni 2013 um 13:48  |  175759

Es verhandelt …………………………………….
Und ein Herr Neubauer weiß mit Sicherheit wie das geht…………………………….
Also abwarten………………………….


Kamikater
27. Juni 2013 um 13:50  |  175760

@Sir Henry
Kiekste ooch!


27. Juni 2013 um 13:56  |  175761

@backs: Lahm, Hummels, Schweinsteiger, Götze, Müller, Khedira, Özil…die sind für mich keinesfalls gleichwertig durch die Bender & co. Ersetzbar. Genau dies glaube ich eben nicht.
Na ja..“ Wir haben den besten Kader der Welt..“ Ist für mich jedenfalls nicht nur ne gewagte These..


27. Juni 2013 um 14:00  |  175762

Zu Nico: wieder einer der Nachwuchs-Spieler, denen es wohl an Konstanz und letzter Klasse fehlt. Wie Holland. Wie Perde. Wie Knoll und Fardi. Bleibt nur noch Brooks. Vor einem halben Jahr wurde ich für diese Beobachtung heftig gerüffelt 😉


27. Juni 2013 um 14:04  |  175763

@Apo
Kader=Glaubensfrage 😉

Zu Nico Schulz

Ich kann ihn, aber auch Hertha verstehen. Nur die Frage ist, kommt er woanders näher an die 1.Liga heran, als bei Hertha?


apollinaris
27. Juni 2013 um 14:20  |  175768

@backs: sicher..aber mit sehr unterschuedlichen Wirkungen: jemand wie du hat dann einen Schuldigen, wenn der Titel nicht kommt..So denken die Bosse von Real seit Jahrzehnten: „wir haben die besten Spieler. Der Trainer MUSS den Titel holen!“ Titel auf diesem Niveau sind nicht bestellbar. An einem sehr guten Tag der Holländer verlieren wir, wenn wir nur einen mittelmäßigen erwischen. Und damit hat dann nicht zwangsläufig ein Trainer schuld.- Eine Endlos-Diskussion, ich weiss. Aber so ticke ich nun mal. Deshalb war ich, trotz ziemlich tiefgehender Kritikpunkte, bis zuletzt gegen Entlassungen von Favre oder anderer. Erst als es hiess, Favre habe die Mannschaft verloren ( Gämperle-Aktion!), schwenkte ich auf diesen Kurs.
Ich glaube einfach, dass es zwischen den absoluten Spitzenteams der Welt nur um Nuancen geht. Da entscheiden auch kleine Dinge, wie Tagesform und Glück ( Spielverlauf) ne größere Rolle, als wenn wir gegen Belgien oder Chile spielen.


ubremer
ubremer
27. Juni 2013 um 14:44  |  175769

@Exklusivpartner,

Hertha hat mit Verivox den nächsten, ingesamt neunten, vorgestellt.
Verivox, in Berlin ansässig, ist ein Internet-Portal, das Preise vergleicht, vor allem von Energie-Anbietern (Strom, Gas), aber auch KFZ-Versicherung, Handy- oder DSL-Tarife.

@apoll,

Zu Nico: wieder einer der Nachwuchs-Spieler, denen es wohl an Konstanz und letzter Klasse fehlt. Wie Holland. Wie Perde. Wie Knoll und Fardi.

Wie begründest Du das?

Schulz-Statistik der Saison 2012/13 (bei dreimonatiger Verletzungspause):

20 Einsätze/drei Assists/1 Tor

Quelle


27. Juni 2013 um 15:05  |  175773

@Apo
Die Aussage „jemand wie du“ find ich interessant.
Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, dass wir uns ausserhalb der virtuellen Welt von immerhertha schon mal begegnet sind.

Der beste Kader ist keine Garantie, dass wir Weltmeister werden. Dennoch haben wir eine sehr gute Chance. Das Ausscheiden bei der EM kreide ich hingegen Löw/Flick sehr wohl an, weil hier gravierende taktische Fehler gemacht wurden, die eigentlich Geniestreiche sein sollten.

Und zum Mitschreiben und Ausdrucken:
Es gibt im Fussball eine Vielzahl von Ursachen für eine Niederlage, diese sind nicht zwingend beim Trainerteam zu suchen.

Bei den Dingen Nuancen betreffrend bin ich bei dir. Das sit auch meine Hoffnung, dass die neue Saison nicht so einseitig verläuft wie das letzte Spieljahr.
Die Bayern haben ja nicht nur überragend gespielt, sondern auch einen Lauf gehabt, der seinesgleichen sucht.
Aber hier bestimmt die Hoffnung das Denken. Realistisch gesehen, tippe ich auf einen neuen Torrekord der Bayern in der Liga, weil da einfach KOnstanz auf hohem Niveau zählt.

In der CL sieht es anders aus, da kann dir in einer KO-Runde ein schlechter Tag die ganze Saison versauen


Kamikater
27. Juni 2013 um 15:05  |  175774

@Sir
Danke fürs mitmachen!
🙂


Freddie1
27. Juni 2013 um 15:15  |  175775

@exclusivpartner

Danke @ub für die Info.
Für die Neugierde wärs natürlich schön zu wissen, wie hoch die finanzielle Zuwendung von Verivox ist.

Interessant für mich auch: sind die letzten zwei evtl drei Partner wenn denn noch die in Rede stehende Fluggesellschaft dazu kommen sollte, bereits in der Planung der kommenden Saison berücksichtigt, auch wenn zum Planungszeitpunkt die Verträge noch nicht unterschrieben waren?


Sir Henry
27. Juni 2013 um 15:19  |  175776

@Kamikater

Geht noch weiter. Später.


Witox
27. Juni 2013 um 15:21  |  175777

@Schulz
Kommt es nur mir so vor, als fehlte es bei den „Jungen“ momentan an so etwas wie Geduld? 20 Jahre alt sein und mit realen Chancen, in den nächsten zwei bis drei Jahren in einer Buli-Mannschaft zur Stammkraft heranzureifen, ist doch eine unglaublich gute Perspektive. Die wenigsten sind mit 20 doch bereits Stammkraft. Ich fände es schade, wenn er geht.

Ich hätte auch Morales eine gute Rolle zugetraut, obwohl er drei Jahre älter ist.

Aber ich kenne die genauen Gründe nicht.


sunny1703
27. Juni 2013 um 15:21  |  175778

@apollinaris

Deinen Beitrag 14 Uhr verstehe ich auch nicht so richtig. Denn wenn uns Schulz verlässt, dann doch nicht, weil Hertha ihn nicht mehr will, sondern weil es keine Einigung gab. Ähnlich wie bei Morales.

Das könnte übrigens die Chance für Holland sein sich im LM zu probieren. Oder vielleicht doch für Perde oder jemand ganz anderem.

Ich lasse mich von JLu überraschen.

lg sunny


27. Juni 2013 um 15:24  |  175779

Der Rubel rollt bei Hertha.

Warum investiert Hertha nicht einfach auf dem Transfermarkt (z.B. macht das Gelsenkirchen trotz horrender Verbindlichkeiten doch auch)?

Dieses Lizensierungsverfahren werde ich nie verstehen.


ubremer
ubremer
27. Juni 2013 um 15:34  |  175781

@Freddie,

die genaue Dotierung der Exklusivpartner variiert ein wenig. Es hängt davon ab, welche Leistungen genau in dem Paket enthalten sind, das Hertha und der Sponsor schnüren.
Größenordnung über den Daumen gepeilt liegt bei 500.000 Euro.
In den Lizenzunterlagen wird die DFL Mitte März jeweils nur akzeptieren, was der Verein mit juristisch belastbaren Verträgen beweisen kann.
Deshalb vermute ich, dass Hertha zu jenem Zeitpunkt (Mitte März) mit weniger Exklusivpartnern geplant hat, als der Verein im Moment tatsächlich aufweist.


ChrisdeFrance
27. Juni 2013 um 15:56  |  175782

@ apollinaris 11:15

als Franzose und Frankreich-Fan muss ich da leider sagen, dass ihr deutsche uns bei weitem überlegen seid. Wir haben zwar ebenfalls Junge Spieler, die hoffentlich eine ganz große Zukunft haben, wie Paul Pogba, Geoffrey Kondogbia, Kurt Zouma, Samuel Umtiti, Raphael Varane usw., aber wie die meisten von euch mit Sicherheit merken, sind es keine Namen die täglich für Schlagzeilen sorgen.

Das größte Problem was wir in Frankreich haben ist, dass wir bisher mit dem Nachwuchs und mit den „gestandenen“ Spieler in der A-Nationalmannschaft kein funktionierendes Team wie die deutschen, Spanier, Italiener haben.
Wir haben keinen Spielmacher, Benzema als „Star“ ist so lange schon torlos in der Nationalmannschaft, dass er sich in Frankreich immer mehr als Witzfigur entwickelt, und ein Paar Stars wie Ribéry, Lloris, Matuidi oder Giroud reichen nicht aus, um Erfolg zu haben.

Die Atmosphere ist seit Südafrika immernoch angespannt, Disziplinlosigkeit und pure Dummheit (im Falle Nasri, Ribéry z.b.) führen dazu, dass man als Frankreich-Fan auch Schwierigkeiten hat, die Mannschaft sympatisch zu finden.

Uns fehlen auch die absoluten Top-Talente wie bei euch Götze, Reus und co. , die Jungs die International anerkannt sind und Erfolg haben, und haben werden! (Ribéry ist da die Ausnahme, aber ein Talent ist er ja nicht mehr)

Abschließend würde ich sagen, dass ihr deutschen euch sehr glücklich schätzen solltet, dass ihr eine attraktive Liga habt, tolle Spieler in der Nationalmannschaft und allgemein eine tolle Atmosphere um das Team habt! Das ist bei uns leider nicht der Fall…da fehlt uns einer wie Zidane um alles zu richten 😉

So, es tut mir Leid für den Roman, ich wollte nur ein Paar „Insider“-Infos über eine andere Nationalmannschaft einbringen, hoffe ich gehe damit keinem auf die Nerven!

Und zurück zur Hertha, ick freu mir natürlich auf das Spiel heute, obwohl ich leider nicht dabei sein kann 😉

HAHOHE!


Joey Berlin
27. Juni 2013 um 16:02  |  175783

@ub,
wie stehen die Chancen von Germanwings, die sind für ihre engagierte Lackierung der Maschinen bekannt? Ein Blau-Weißer Hertha Flieger wäre auch eine schöne Bereicherung am Himmel! Tendenz?
http://www.billigflugzentrale.de/billigflug-blog/wp-content/uploads/2008/11/germanwings-baerbus.jpg


Blauer Montag
27. Juni 2013 um 16:05  |  175784

Für die Orientierung in Berlin empfehle ich van den Bergh . . .
eine BVG-Netzkarte.

Van den Bergh wird bei Hertha . . .
Stammspieler.

Den Hertha-Test gegen Falkensee verfolge ich . . .
vor Ort auf der Ringpromenade.

Schickt mir mal 1 SMS, damit ich weiß, wo ich euch dort treffe. Leider hatte ich das Adressbuch meines Androids letzte Woche gelöscht. 🙁 😳


27. Juni 2013 um 16:13  |  175785

paulpepper
27. Juni 2013 um 16:18  |  175786

Hallo Zusammen
Obwohl ich hier rund 3 Jahre schon mitlese habe ich bisher noch nichts in diesem Blog geschrieben. Früher mal zur ersten Abstiegssaison im Tagesspiegel ab und an, daher sind mir einige Usernamen hier auch bekannt.
Na ja, bin halt mehr der lesende Typ 😉
Heute hab ich aber mal ne Frage:
Das mit dem „Live auf Sky“ ist doch wohl ein Joke? Oder U.Bremer?
Da ich mich jetzt auch gleich live zum Spiel aufmachen werde, wollte ich nämlich dieses auch gerne parallel aufzeichnen (via Sky)! Hab da aber nirgendwo in den Programmansetzungen was gefunden?


ubremer
ubremer
27. Juni 2013 um 16:29  |  175787

@Paul,

Willkommen in unsrer Runde, bereichere die Diskussion.
Und klar sind die Optionen Sky und Liga total ein Joke


Kiko
27. Juni 2013 um 16:30  |  175788

@ubremer

Wie sieht es denn mit dem vllt „neuen“ exklusiv Partner germanwings oder türkisch Airline aus?Gibt es da schon iwas neues?


paulpepper
27. Juni 2013 um 16:31  |  175789

Ja toll ubremer, und ich bin wahrscheinlich der einzige Depp der drauf reingefallen ist? 😉


ubremer
ubremer
27. Juni 2013 um 16:39  |  175791

@kiko,

da wird verhandelt. Es braucht noch Geduld


Kiko
27. Juni 2013 um 16:42  |  175792

@ ubremer

Ah ok danke für die Info 🙂


Freddie1
27. Juni 2013 um 16:46  |  175793

@ub
Auch von mir ein merci vielmals!


hurdiegerdie
27. Juni 2013 um 16:48  |  175794

Ja@ub um 13:31
Sage ich irgendwo was anderes?
Ich gebe nur mein Bauchgefuehl bekannt, wo hin ich meine es gehen wird. Bei dem Thema bin ich bei @apo. 😉


27. Juni 2013 um 16:50  |  175795

Saisoneröffnung von Hertha BSC am 28.07.2013 auf dem Vereinsgelände.


pathe
27. Juni 2013 um 17:17  |  175798

Gibt es gleich einen „Liveticker“ von der Ringpromenade?


Traumtänzer
27. Juni 2013 um 17:19  |  175799

@pathe
Laut Umfrage (s.o.) anscheinend, ja. Sind wir doch noch etwas geduldig.


pathe
27. Juni 2013 um 17:22  |  175800

@Traumtänzer
Danke! Diese Umfrage hatte ich nicht gesehen… Wurde wohl nachträglich eingestellt, oder?

Also Geduld hab‘ und freu‘! Bin gespannt auf die Startelf!


ubremer
ubremer
27. Juni 2013 um 17:40  |  175801

Liveticker
läuft nicht, da Technik nicht funktioniert.


Traumtänzer
27. Juni 2013 um 17:42  |  175802

@ubremer
Gib nicht so schnell auf, bitte – alle Deine Jünger warten hier sehnlichst auf

INFORMATIONEN !!!

(Wir glauben an Dich und Deine Fähigkeiten) 🙂


Freddie1
27. Juni 2013 um 17:48  |  175809

Hier am KuDamm regnet es heftig.
Bei euch in Falkensee auch?


Ursula
27. Juni 2013 um 18:07  |  175820

Leider, leider wird auch BROOKS aufgrund
der bekannten „Hertha-Ungeduld“ auf der
Strecke bleiben, wenn er ein paar 1. LIGA
Spiele „nicht optimal“ absolviert! Wetten!!

Der „Jugenwahn“ von Luhukay war nur den
Langzeitverletzten und den „Umstaenden“
geschuldet, wie von mir vor Monden schon
befuerchtet…..


Ursula
27. Juni 2013 um 18:09  |  175822

Ein Schnaeppsschen am Abend ist
erquickend und labend….

…111 ter!


27. Juni 2013 um 19:53  |  175888

@bremer: deine Frage ist ultra-leicht zu beantworten und hatte ich auch schon oft genug gemacht. Dieine Frage scheint mir rhetorisch zu sein..übrigens wird Preetznim kickeronline exakt so zitiert..Was sage ich denn anderes?


27. Juni 2013 um 20:01  |  175891

@backs: ??? Jemand, d er so argumentiert war natürlich gemeint..ist das jetzt auch schon ein Angriff 😯 ansonsten , schöne replik.
@ chris: danke..ich habe nur am Rande registriert, dass die Frz. Nati deutlich besser spielt als in den letzten Jahren. Für ein Turnier wird’s dann wohl aber nicht reichen 🙂


ubremer
ubremer
27. Juni 2013 um 22:10  |  175934

@4c-Farbbilder,

habe noch was oben eingefügt. Daheim läuft die Technik wieder 🙄

@apoll

@bremer: deine Frage ist ultra-leicht zu beantworten und hatte ich auch schon oft genug gemacht. Dieine Frage scheint mir rhetorisch zu sein..

die war ganz wörtlich gemeint. 20 Saisoneinsätze finde ich für einen Profi, der zu Saisonbeginn 19 Jahre alt war (und drei Monate verletzt) eine ganz ordentliche Leistung.

Ich glaube, dass der eine oder andere Bundesligist, die Personalie Schulz exakt im Gegenteil von Dir einschätzt.

Ich spekuliere mal: Es gibt mehrere Bundesligisten, die Schulz wollen. Weil:

– Spieler für die linke Außenbahn,

– dynamisch,

– antrittsschnell.

– Alle Junioren-Nationalmannschaften durchlaufen.

– Noch Entwicklungsfähig.

– Die Kombination Linksfuss, defensiv ausgebildet, antrittsschnell gibt es in Deutschland grundsätzlich selten.

Schulz ist alles mögliche, aber kein Vergleich zu den von Dir genannten Fardi, Knoll oder Holland.

Das branchenübliche Vorgehen: Ein Verein wie Stuttgart oder Mainz (suche/tausche) . . sagt Schulz: Bieten Vier-Jahres-Vertrag, von Saison zu Saison etwas mehr. Dazu ein Handgeld. Macht ein Paket von fünf Millionen Euro für Schulz.

Allerdings darf eines nicht passieren: Dass Schulz vorzeitig bei Hertha BSC verlängert.


Ursula
27. Juni 2013 um 22:18  |  175938

D`accord @ ubremer!


ubremer
ubremer
27. Juni 2013 um 22:25  |  175941

@ursula,

den Tag kann ich mir dann Rot im Kalender anstreichen, oder?


Ursula
27. Juni 2013 um 22:30  |  175946

Bitte gern, aber zu Schulz hätte ich eine
ganz besondere Meinung, aber….

….Hertha und die jungen Wilden,
eine „never ending Story“!

Anzeige