Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(Seb) – Heute um 17 Uhr testet Hertha das zweite Mal in dieser Woche. Dieses Mal geht es in Köln gegen Viktoria. Der Flieger AB 6499 mit Trainer Jos Luhukay und 16 Spielern ist leicht verspätet kurz nach 13.10 Uhr von Tegel in die Rheinmetropole gestartet. Mit dabei auch John Brooks, Nico Schulz, Pierre-Michel Lasogga, die noch heute um 10 Uhr mit den Kollegen auf dem Trainingsplatz standen, die am Dienstag 2:0 gegen Krakow gewannen.

Der interaktive Liveticker

Mit Hilfe von @Stumpy, @derMazel und weiteren Mitgliedern der Immerhertha-Gemeinde versuche ich mich in einer Art Liveticker. Mein Problem: Ich sitze in Berlin und bin nicht vor Ort. Probieren wir es also mit einer Art Blog-Lagerfeuer und hoffen, dass die Akkus in Köln halten.

Fazit: Jos Luhukay sagte nach dem Spiel: „Ich bin zufrieden mit der Partie. Vor allem angesichts der Temperaturen. Es sind hier um die 30 Grad. Aber die Testspielserie hält und insgesamt bin ich wie gesagt zufrieden.“

Marc Mertens journalistischer Blick von außen: „Die Hertha gewinnt 2:0, hat aber noch viel Arbeit vor sich. Man hat gemerkt, dass das Team noch mitten in der Vorbereitung steckt. Die Viktoria war über weite Strecken das bessere Team, die Spielzüge saßen deutlich besser als bei den Berlinern. Bei den Herthanern lief nur was, wenn Ramos seine Schnelligkeit einsetzte. Aber auch das geschah zu selten. “

Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und die tolle Mitarbeit von @stumpy, @derMazel, Marc Merten, Marcel, @chris und @hertha_inside. Und natürlich allen, die hier mitgelesen haben. Ich habe wirklich viel Spaß beim „Blind Tickern“ gehabt.

90. Minute Schluss. Hertha gewinnt 2:0 bei Köln. Ich melde mich gleich noch einmal.

88. Minute Höchsten Respekt übrigens vor den Telefonakkus von @stumpy, @hertha_inside und @derMazel. Oder habt ihr alle noch Akkupakete dabei?

87. Minute @stumpy: „Freistoß aus aussichtsteicher Position von Wagner in die Mauer“

86. Minute Eine detaillierte Beschreibung des Tors von Marc L. Merten: „Hany Mukthar mit feiner Einzelleistung im Mittelfeld und super Pass im Fallen in den Lauf von Wagner, der allein vor Koczor keine Mühe hat, das 2:0 zu machen.“

82. Minute 2:0 für Hertha! @derMazel: „Hany steckt stark durch, Wagner schiebt ein. 2:0 83min.“

82. Minute @hertha_inside mit der nächsten Wechselmeldung: „Nico Schulz steht bereit. Für ihn muss Ronny vom Platz, der gerade noch einen Abpraller über das VIP-Zelt hinter dem Kölner Tor schoss. Das Zelt ist übrigens zweistöckig. Und der Abpraller kam von einem Volleyschuß Ben Hatiras, der genau auf den Keeper ging.“

81. Minute Köln hat jetzt das 4. und 5. Mal gewechselt. Auch der ehemalige Bundesliga-Profi Albert Streit ist vom Platz gegangen.

79. Minute Die offizielle Zuschauerzahl:

77. Minute Köln wechselt auch munter durch, meldet @hertha_inside. Außerdem schießt Streit einen Freistoß in die Berliner Mauer. Gut, dass der Kölner 1989 noch klein war. Mit ihm wäre das Bauwerk in Berlin wohl nicht überwunden wurden.

76. Minute @derMazel sieht nach dem Wechsel eine kleine Rochade bei Herthas Offensive: „Wagner nun vorn “uff’m pin”, Hany dahinter.“

75. Minute Ramos sieht Gelb und geht dann vom Platz. Für ihn spielt wie angekündigt Mukhtar.

72. Minute Während sich Hany Mukhtar bei Hertha zur Einwechslung bereit macht, habe ich ein Bild zur Abkühlung bei der Hitze. Das war Mitte März in Berlin:

2013-03-10 08.16.07-1

70. Minute Ich muss von Ronnys schmerzverzerrtem Gesicht kein Foto sehen. Lieber wäre mir jetzt ein Bild mit Ronny beim Torjubel. Aber dafür muss ich bis jetzt wohl ins Archiv gehen.

70. Minute @derMazel: „66. Ronny bekommt einen Ball aus zwei Metern vom Torwart beim Klärungsversuch an den Hinterkopf und verzieht schmerzverzerd das Gesicht ( leider kein Foto).“

68. Minute @stumpy und @hertha_inside unisono mit einer Torchance, doch… : „Gute Chance für Ramos. Bedrängt versucht er einen Heber. Der Ball landet auf dem Tor.“

67. Minute Es gibt Positives zu berichten. @stumpy: „Schöner Pass von Ronny zu Ramos, aber sein Pass zu Sahar kommt nicht an.“

66. Minute Kollektives Aufatmen bei @hertha_inside:

65. Minute @derMazel: „Von beiden Mannschaften viel Leerlauf nun. Aber Viktoria kontert ansprechend, eine scharfe Hereingabe von rechts wird in der Mitte von 2 Mann verpasst. Köln wechselt, die ersten Herthaner fangen an sich warm zu machen. Ich erkenne Brooks, Sprint, Lasogga, Hany und Schulz.“

62. Minute Gott sei Dank, die Akkus funktionieren noch! @stumpy meldet sich: „Irgendwie passiert momentan nicht mehr viel. 58 Minuten sind durch.“

59. Minute Keine Nachrichten aus Köln. Entweder sind die Akkus alle oder es passiert wirklich nichts. Zur Abwechslung habe ich eine Autogrammkarte eines jungen Mannes, die ich in Moabit fotografiert habe …

2013-02-28 00.01.55

48. Minute @stumpy: „Keine Wechsel zur zweiten Hälfte“

47. Minute @derMazel steht noch beim Bier an. Auch @Chris äußert sich respektvoll vor der Sonne. Seine Meinung zur bisherigen Leistung: „die Defensive überraschend wacklig…Wagner sehr engagiert und Sahar wie so oft unglücklich im Abschluss…“

46. Minute Anpfiff zweite Halbzeit.

Kurz vor Anpfiff der zweiten Halbzeit das Fazit von Marc L. Merten, der für die Fußballwoche vor Ort ist: „Die ersten zwanzig Minuten gehörten der Viktoria, Hertha zögerlich. Dann hüben wie drüben binnen einer Minute zwei Großchancen durch Costa und Sahar. Dann machte Ramos das 1:0 und löste den Knoten bei Hertha. Die Berliner fortan spielbestimmend, aber bis auf Chancen durch Ramos und Ben-Hatira nicht zwingend genug. In der 45. dann macht Viktoria noch mal Dampf. Erst verpasst Streit, dann Löhden. Glück für die Hertha. Mit 1:0 geht’s in die Pause.“

Weil es @derMazel gerade so wahnsinnig macht: Hier das Vereinslied von Viktoria Köln:

So sieht es in Köln aus (danke an Marcel, der mir die Bilder zugemailt hat):

20130718_173450

Pause (ich gehe mal Wasser holen)

45. Minute Während @stumpy sein Glück am Bierstand versucht, notiert @derMazel nach zwei Ecken für Viktoria in Folge: „Mein Gott, Sascha Burchert nun unter Dauerfeuer. Wobei das nicht ganz richtig ist, eigentlich hat Maik Franz immer noch ein Bein dazwischen….“

45. Minute Laut @hertha_inside sind ungefähr 150 Herthaner in Köln bei der Saisoneröffnung von Viktoria Köln dabei. Respekt!

44. Minute @derMazel: „Erst flankt Änis Ben-Hatira, Wagner legt per Kopf ab und Ramos nimmt ihn direkt. Den Abpraller will Ben-Hatira verwerten, trifft aus spitzem Winkel das Gebälk.“

43. Minute @stumpy: „Tolle Ablage von Wagner auf Ramos, die der Torhüter erneut überragend pariert. Der Nachschuß von Änis geht knapp drüber.“

41. Minute @inari äußert in den Kommentaren den Verdacht, dass bei Hertha wegen des Trainings die Beine schwer sind. Ich war heute morgen auf dem Olympiagelände und kann versichern, dass keiner aus der Elf, die jetzt in Köln auf dem Rasen steht, heute morgen üben musste. Den Rest vom Vormittag inklusive Bild gibt es unter dem Liveticker.

39. Minute Meine Wasserflasche auf dem Schreibtisch ist leer. Aber bis zur Halbzeit halte ich es aus. Noch fünf Minuten bis Buffalo.

36. Minute Eine Trinpause habe ich zuletzt bei Herthas einzigen Auftritt im DFB-Pokal in Worms gesehen. Aber was erzähle ich. In Berlin sitzend sehe ich natürlich nichts …

Trinkende Fußballer (Foto: Marcel):

20130718_173632

35. Minute @stumpy: „Ben-Hatira rettet den Ball vor dem Toraus, aber genau in die Füße des Gegners. Der Abschluss wird von Sascha sicher pariert. Und jetzt gibt es eine Trinkpause.“

32. Minute @hertha_inside: Ramos‘ Kopfball nach einem Freistoß knapp drüber. Weiter 1:0 für Hertha.

30. Minute Zwischenfazit von @derMazel: „Für mich ist Viktoria irgendwie auch die bessere Mannschaft. Immer wieder recht ansehnlich, wie sich da durch’s Mittelfeld kombiniert wird. Kommen auch häufig zum Abschluss.“

Auch @stumpy kommt zum Schluss: „Sehr überschaubares Niveau bisher, Köln mit den besseren Torchancen nach 30 Minuten. Jetzt mal ein schöner Schuß von Ramos aus 20m, aber der Keeper pariert.“

29. Minute Weil @kingforaday in den Kommentaren die Frage aufbrachte, ob es der erste Elfer von Ramos war. Laut Transfermarkt hat er in der kolumbianischen Liga mal zwei Elfmetertore geschossen.

21. Minute 1:0 für Hertha! Strafstoß nach Foul an Ramos, der selbst verwandelt.

@stumpy: „Im Gegenzug Sahar alleine vor dem Torwart, aber Glanzparade. Da hätte unser Israeli sich die Ecke aussuchen können. Elfmeter für Hertha nach Foul an Ramos.“

Marc Merten (freier Journalist, bei Twitter: @Marc_Merten) gibt noch zusätzlich den Hinweis, dass der Kölner Schäfer den Elfer verursacht hat.

19. Minute Riesenglück für Hertha

18. Minute Auch bei @hertha_inside ist man noch nicht überzeugt:

15. Minute Das klingt nicht überzeugt, was @stumpy bisher berichtet: „Nach mittlerweile 15 Minuten ist bisher kein Klassenunterschied zu erkennen.“

10. Minute @derMazel: Erste gute Aktion, nach schönem Seitenwechsel von Änis Ben-Hatira auf Sahar. Der legt raus auf Peter Pekarik. Flanke aber einen Tick zu hoch.

10. Minute @stumpy: Burchert muss das erste Mal bei einer zu langen Flanke, die sich zum Torschuss entwickelt, eingreifen.

4. Minute @derMazel:  Nix passiert. Was aber schon auffällt: Viktoria arbeitet ganz gut gegen den Ball und fängt damit recht früh an. Hertha kombiniert sich nicht gut frei, bei den Kölnern läuft der Ball ganz gut.

1. Minute Anpfiff. Präsident Werner Gegenbauer bekommt wohl erst einmal eine Dusche von den Rasensprengern.

16.59 Uhr So kann man sich irren. Hertha twittert gerade die taktische Sortierung. Ist ein 4-2-3-1, bei dem Wagner als hängend hinter Ramos spielt:

16.50 Uhr Taktisch vermute ich eine Sortierung in ein 4-1-3-2: Burchert – Pekarik, Franz, Janker, Holland – Niemeyer – Sahar, Ronny, Ben-Hatira – Wagner, Ramos

16.46 Uhr Und hier kommt die Mannschaftsaufstellung:

BPdsQXuCQAAFvxb.jpg-large

Mit besten Dank an @hertha_inside

16.39 Uhr @stumpy: Michael hat seinen Platz auf der Tribüne 4 Reihen vor uns eingenommen.

16.35 Uhr @stumpy: Im Stadion angekommen und die Tribüne ist schon gut besetzt. Die Mannschaft macht sich warm und die Fans lassen sich mit Jos, Michael und Ingo fotografieren.

Fahne pur wird nicht abgeschossen

Das spannendste Ereignis der Einheit unter Leitung von Co-Trainer Markus Gellhaus fand gleich um zehn Uhr statt. Die Profis sammelten sich in einer Ecke des Platzes, als Gellhaus meinte, er bräuchte einige Bälle genau in der Mitte der beiden Fußballplätze. Dort wo, eine Fahne mit dem neuen alten Hertha-Logo als Grenzmarkierung steht. „Wer die Fahne trifft, muss nicht laufen“, kündigte der Co an. So angespornt probierten es alle ein oder zweimal. Das Ergebnis mit einer erstaunlichen Streuung seht ihr im Bild (Foto: Seb).

IMG_5728

Am nächsten kam der Fahne Peer Kluge. Aber um das Laufen kam keiner herum. Der trockene Kommentar von Gellhaus zu den Schussversuchen, die teilweise etwas weit vom anvisierten Ziel entfernt landeten: „Hier machen gleich welche hundert Liegestütze wegen Ballwegschlagens.“ Ich persönlich mag diese Art von Humor sehr. Auch bei den Spielern kommt das sichtlich gut an.

Nach Erwärmung und einigen Passübungen war dann die angekündigte Laufeinheit dran. In zwei Gruppen eingeteilt liefen die Spieler immer wieder in intensiven kurzen Intervallen von zwei bis 4 Minuten um den Platz. Die zweite, langsamere Gruppe umfasste nur vier Profis: Kobiashvili, Lustenberger, Langkamp und Hosogai. Die erste Gruppe machte dagegen Tempo. Voll dabei und wohl an den Hauptsponsor denkend: Peer Kluge. Der Sachse dampfte los und rief seinen vor ihm laufenden Kollegen zu: „Platz da, hier kommt der ICE.“

We want you für den Liveticker!

Da wir heute leider nicht in Köln sein können, aber trotzdem alle hier mit Infos versorgen wollen, starten wir einen interaktiven Liveticker. Wer irgendwie zum Test in die Rheinmetropole fährt kann uns Bilder schicken oder kurze Eindrücke. Oder einfach in den Kommentaren Bescheid geben, unter welchem Namen ihr bei Twitter oder Instagram unterwegs seid. Ich hebe das dann so schnell wie möglich auf die Seite.

Ihr könnt mir auch direkt Sachen schicken: Per Mail an mail@sebastianfiebrig.de, per Twitter an @saumselig oder als Nachricht bei Facebook.

Viktoria Köln und die Podolski-Millionen

Um Euch die Wartezeit zu verkürzen: Was der Macher von  Viktoria Köln mit den FC-Millionen für Lukas Podolski zu tun hatte, wer nicht gern „der Hopp von Köln“ gerufen wird. Und warum Claus-Dieter Wollitz und Albert Streit beim Regionalligisten   angedockt haben – zu lesen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung – hier

 


380
Kommentare

***Q***
18. Juli 2013 um 13:38  |  179693

:o)


pathe
18. Juli 2013 um 13:45  |  179698

Silber?


derwalter
18. Juli 2013 um 13:46  |  179699

🙂


pathe
18. Juli 2013 um 13:46  |  179700

Ja!

Und damit mein Post aus dem vorigen Thread eine Chance hat, gelesen zu werden, ziehe ich diesen mal kurzerhand hierüber:

„So, nachdem ich gründlich ausgeschlafen habe ( :D), möchte ich an dieser Stelle auch noch kurz meiner Freude über den gestrigen Turmtreffen Ausdruck verleihen. Es war wirklich ein sehr netter, informativer und interessanter Abend! Und es ist schön, jetzt einigen Immerherthanern Gesichter zuordnen zu können. Ich wäre gerne bis zum bitteren Ende geblieben, aber leider hatte mein Sohn etwas dagegen…
Es wird für mich ganz sicher nicht der letzte Turmtreff gewesen sein.

@apo
Vielen Dank für die Gastfreundschaft, hast wirklich eine sehr nette Kneipe!

@ubremer
Vielen Dank für die gespendete Runde. Es soll noch eine edlen Spender gegeben haben, aber da war ich wohl schon nicht mehr dabei.

@fechi: Vielen Dank für die guten Heimflugwünsche. Kann ich brauchen, 12 1/2 Stunden Flug machen mich jedes Mal fix und fertig.“


Stumpy
18. Juli 2013 um 13:51  |  179702

Ich bin in jedem Fall ab ca. 16.30 Uhr im Stadion und werde hier in den Kommentaren immer mal wieder was posten, wenn es die Mobilfunkverbindung denn hergibt.

SLR ist auch am Start, könnte dann gegen Abend Fotos zur Verfügung stellen, wenn sie was geworden sind und Interesse besteht.

Bei Twitter bin ich @khakikorea.


Sebastian Fiebrig
18. Juli 2013 um 13:55  |  179704

@stumpy Du kannst ruhig auch kurze Sachen twittern oder Fotos auf Twitter posten. Ich würde sie dann abgreifen und hier herüberheben. Ist, glaube ich, batterie- und nervenschonender für Dich. Bist jetzt auf meiner Herthaliste bei Twitter 🙂


Inari
18. Juli 2013 um 13:55  |  179705

cool stumpy, danke. Ich muss leider bis 1800 im Büro schwitzen, daher kann ich leider nichts berichten.


Kamikater
18. Juli 2013 um 13:55  |  179706

Wehe, here is noe Liveticker gegen 17 Uhr. Then ich can become very ungemütlich. So, please ran an die Tasten boys and girls, its pretty langweilig at the Herzzentrum Berlin in the Waagrerechten ohne really live informations 🙂


apollinaris
18. Juli 2013 um 14:01  |  179710

@pathe: freut mich.
@Humor: solche Sprüche sind einer der Gründe, warum ich Mannschaftssport so mochte (mag)..In der Situation kommt das doppelt rüber. Coole gang haben wir z.Z…


derMazel
18. Juli 2013 um 14:07  |  179712

Ich mach mich gleich auf und wenn es um 16:30 noch Karten an der Tageskasse gibt, dann werde ich eins eurer Augen in Köln sein 😉


derMazel
18. Juli 2013 um 14:10  |  179713

ACHSO: Natürlich im bis heutige einzigem halboffizielen Immerhertha-Marchendising-Artikel!


Herthas Seuchenvojel
18. Juli 2013 um 14:31  |  179716

rüber vom Vorthread
@Dan: Golf läuft wahrscheinlich af Sky, oder?
da fall ick schon raus
heute Nacht lief Golf länger eurosport, da bin ick auch hängengeblieben

trotzdem, die Etappe heute…ist die einzige Chance Froome endlich eins reinzuwürgen
alleine die Streckenführung ist schon ekelhaft schwer


fechibaby
18. Juli 2013 um 14:34  |  179717

@Kamikater

Herzzentrum Berlin hört sich ja nicht so gut an.
Wünsche Dir gute Besserung.


L.Horr
18. Juli 2013 um 14:41  |  179718

Hertha und der DAX :

http://www.aktiencheck.de/kolumnen/Artikel-Hertha_und_DAX_Gemeinsamkeiten_und_Countdown_17-5148955

…. einfach net lesbar im Sommerloch !

LG


L.Horr
18. Juli 2013 um 14:44  |  179719

# „nett“


Exil-Schorfheider
18. Juli 2013 um 14:45  |  179720

@apo

Die Aussage zum Humor teile ich! Finde solche Sprüche immer klasse.
Ach ja, zu gestern: Bionade? Oller Fußball-Hipster! 😀


catro69
18. Juli 2013 um 14:47  |  179721

Schließe mich @fechis Genesungswünschen an.


berliner_030
18. Juli 2013 um 14:48  |  179722

@Herthas Seuchenvogel

Wenn du nicht schlafen kannst, lass dir doch von deinem Arzt Schlaftabletten verschreiben, dann musst du kein Golf mehr gucken. 😉


Herthas Seuchenvojel
18. Juli 2013 um 14:53  |  179724

na neeeee, so schlimm war net 😉
eher das nächtliche Gestaltungsprogramm der restlichen Sender 😀


ChrisdeFrance
18. Juli 2013 um 14:53  |  179725

sooo mache mich auch gleich auf dem Weg zum Spiel 😀 Freue mich schon 😉 Hoffe mal nicht der einzige im Hertha-Trikot zu sein 😛
Wenn mein Smartes Phone mir das erlaubt, werde ich auch versuchen, ein Paar Eindrücke zu schicken 😀

Gute Besserung auch von mir an Kamikater!

HAHOHE!


18. Juli 2013 um 15:01  |  179728

@Dan aus dem Vorthread

Tripple? Ich würde ja für die Teilnahme am CL Finale im eigenen Stadion nach Berlin laufen

Wagner wird uns da aber glaube ich nicht helfen können 😉

Bionade find ick bäh

@Kamikater
Auch von mir die besten Wünsche


Dan
18. Juli 2013 um 15:16  |  179729

@backstreets29 // 18. Jul 2013 um 15:01

Tripple? Ich glaube eher Du meinst Tribble.

http://de.memory-alpha.org/wiki/Tribble

😉


18. Juli 2013 um 15:16  |  179730

Jawoll Spocki 😀


Kamikater
18. Juli 2013 um 15:19  |  179731

@all Genesungswünsche
Vielen lieben Dank! Mir gehts schon wieder viel besser. OP war gut gelaufen und in 2 Wochen bin ich wieder ready2go!

@Marc Arnold
http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_749919.html
… verlängert bis 2017 in Braunschweig. Sehr erfolgreicher und sympathischer Manager!

@Testspiel
War Victoria Köln nicht das Team, was richtig Pläne hat, nach oben zu kommen?


18. Juli 2013 um 15:23  |  179733

Nein, das war Fortuna Köln, falls du die meinst, wo man als Fan in einer Community Manager spielen konnte.

Schön, dass es dir gut geht


Dan
18. Juli 2013 um 15:31  |  179735

@Kamikater // 18. Jul 2013 um 15:19

Vielleicht oder auch nö. V. Köln sind die mit „Pele“ W. .


Dan
18. Juli 2013 um 15:48  |  179737

kicker: Die Zielsetzung des Ver­eins ist eindeutig formuliert: der Aufstieg in die 3. Liga. Werden Sie dies umsetzen können?

Wollitz: Dass wir das grundsätz­lich wollen, ist klar. Ob wir dieses große Ziel tatsächlich aber auch erreichen, ist eine andere Sache. Garantien dafür gibt es zumin­dest keine.

@Quelle Kicker Online


sunny1703
18. Juli 2013 um 16:01  |  179738

@backs

Das mit dem Triple war ich, bezogen darauf, dass Kraft und Wagner schon beim Triplesieger gespielt haben! 🙂

lg sunny


18. Juli 2013 um 16:03  |  179739

Leute!

Super Video vs Wisla

http://www.youtube.com/watch?v=gxIQHG-KLSM

Aber kennt einer den Song?

Tolles Lied!!

Es ist wieder mal Zeit für ein Credo:

Ick freu ma, das es Hertha gibt!
Ick freu ma, das wir hier sind!
Warum auch immer, wer auch immer und
was auch immer!

Greifen wir nach den Sternen, nach den kommenden Siegen (und meinetwegen auch
Niederlagen).

Hertha kommt, wir kommen,

allet wird jut!!!!!!!

HA HO HE BIS DAS WELTALL ZUSAMMENSTÜRZT


derwalter
18. Juli 2013 um 16:17  |  179741

@hane
Avicii
Wake Me Up


Ursula
18. Juli 2013 um 16:21  |  179742

„Kamikater“ gute Besserung, was Du auch
immer hast!?

Aber wenn ich HIER..


18. Juli 2013 um 16:22  |  179743

@walter

Supiii!

Dank Dir!!

Gruss,

Hanne


derMazel
18. Juli 2013 um 16:24  |  179744

So, in 10min in der Arena. Wer von den anwesenden mich an quatschen möchte: Grünes T-Shirt, blaue kurze Hose und eine weiße Sonnenbrille. GröFuMaZ-Shirt war leider doch nicht greifbar!

Feinstes Fußball(guck)-Wetter, ich freu‘ mich!


Dan
18. Juli 2013 um 16:26  |  179745

@derMazel // 18. Jul 2013 um 16:24

GröFuMaZ-Shirt schon beim „Fahrradputzzeug“ ?


18. Juli 2013 um 16:34  |  179746

Dann lag ich mit Fortuna wohl doch falsch 😉

@Dan
Ich hab dich schon verstanden :mrgreen:
dennoch würde ich für die Finalteilnahme zu Fuss nach Berlin wandern


Ursula
18. Juli 2013 um 16:34  |  179747

…HIER noch Meinung aeussere, sorry Smart,
endet es doch wie gehabt….

No f un


Stumpy
18. Juli 2013 um 16:35  |  179748

Im Stadion angekommen und die Tribüne ist schon gut besetzt. Die Mannschaft macht sich warm und die Fans lassen sich mit Jos, Michael und Ingo fotografieren.


18. Juli 2013 um 16:39  |  179749

Wer wissen will, wo Golf wirklich eine Katastrophe ist, guckt unter meinem Nick… 😉

Ansonsten bin ich ja mal gespannt, ob eine(r) der Dam- und Herrschaften heute in Köln sind und nachher so etwas vom Spiel zu lesen ist.

Ich mache jetzt Feierabend, habe dann noch kurz zu tun und werde so in ca. 45 Minuten mal wieder nachsehen…

So long und blauweiße Grüße
Treat


Stumpy
18. Juli 2013 um 16:39  |  179750

Die Michael hat seinen Platz auf der Tribüne 4 Reihen vor uns eingenommen.


Ursula
18. Juli 2013 um 16:41  |  179751

…no fun doday! Nehmen wir die Causa
WAGNER fuer mich ein „no go“….

Daher Gruesse an den Trainer, ob das
ALLES gut geht…..?


jenseits
18. Juli 2013 um 16:42  |  179752

@Stumpy

Muss es nicht heißen: „Die Michael hat ihren Platz…eingenommen?“ 😉

@Kami

Gute Besserung!


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2013 um 16:44  |  179753

Innentemperatur 28,6°C
Schöfferhofertemperatur 5,7°C
Ventilatorwindstärke 2, Richtung Süd-West

Kann losgehen!


Exil-Schorfheider
18. Juli 2013 um 16:46  |  179754

@fechi

Nochmal zum Pokal:

Habe heute in der „KN“ gelesen, dass man sich beim VfR darüber wundert, warum bei Hertha die Sitzplatz-Tickets mit einem Zehn-Prozent-Aufschlag verkauft werden, da sie hier „nur“ 55 Euro kosten.
Insgesamt gibt es wohl 475 Sitzplätze, davon gehen 220 in den freien Verkauf. Der Rest ist für Offizielle und Medienvertreter. Macht also ganze 12.100 Euro Brutto-Einnahme in Sachen Sitzplätze.
Ebenso sprach deren Präsident davon, dass man 2004 in der ersten Runde gegen H96 zwar 54.000 Euro TV-Gelder bekam und gut 4.000 Zuschauer hatte, die Kosten jedoch dadurch nicht gedeckt waren.


Herthas Seuchenvojel
18. Juli 2013 um 16:50  |  179755

warum ihr im Vorthread weiterschreibt, wißt nur ihr
sicher ist in den letzten Jahren einiges schiefgelaufen im Radsport
aber wer konsequent ist, schaut auch kein Biathlon und keine Leichtatletik mehr
und dann gebe ich zu bedenken, daß auf der Fuentes-Liste etliche Fußballer standen
diese wurde nie wirklich öffentlich gemacht und darf jetzt lt. richterlichem Beschluss gelöscht werden
was, wenn rausgekommen wäre, daß die halbe spanische Nationalmannschaft gedopt war?
willst du @DAN mir wirklich erzählen, daß dann auch kein einziges Fußballspiel mehr schaust?

ich seh immernoch gerne Radsport, wahrscheinlich weil ick weiß, wie weh es unterwegs tut
die Schmerzen ebben nicht ab durch Doping, denn das Durchschnittstempo wird nur erhöht

schöner Artikel dazu:
http://www.welt.de/sport/article117848189/Ich-Will-Raus-Aus-Diesem-Koerper.html


Sir Henry
18. Juli 2013 um 16:51  |  179756

Aufstellung

Burchert
Pekarik
Franz
Janker
Ben-Hatira
Ronny
Ben Sahar
Niemeyer
Ramos
Holland
Wagner


Sir Henry
18. Juli 2013 um 16:52  |  179757

Auf der Bank

Sprint
Lasogga
Brooks
Schulz
Mukhtar


Stumpy
18. Juli 2013 um 16:55  |  179758

Aufwärmprogramm beendet und auf dem Weg in die Kabine werden noch Fotos mit den Spielern gemacht.


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2013 um 16:55  |  179759

Lasogga Bank ? Richtungsweisend ?
Ich meine ja
Ramos bleibt #1 und Wagner kann auch dahinter spielen. Lasogga nur vorne.
Das waren Luhus Worte
Wat nu Kerschtin ?


jenseits
18. Juli 2013 um 16:55  |  179760

@Exil,

sind die 55 Euro der normale Preis, der auch sonst zu zahlen ist? Ich frage mich nämlich, welche enormen zusätzlichen Kosten bei einem Pokal- im Vergleich zu einem Regionalligaspiel entstehen, die noch nicht einmal durch die zusätzlichen TV-Einnahmen gedeckt werden können. Normalerweise gäbe es für ein Spiel über die Ticketeinnahmen hinaus keine weiteren Einnahmen.


Tsubasa
18. Juli 2013 um 16:59  |  179761

Luhu lässt sich nicht in die Karten schauen bei der Startelf.


Stumpy
18. Juli 2013 um 16:59  |  179762

Hertha spielt mit Burchert, Niemeyer, Pekarik, Franz, Janker, Ben, Ronny, Ramos, Wagner, Sahar und Holland.


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:01  |  179763

Hertha zuerst von links nach rechts.


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2013 um 17:01  |  179764

Ticker/Livescoreupdate

Bei bwin is das Spiel kurz vor Anpfiff wieder „verschwunden“. Wie so oft bei bwin 🙄

bet365 hats drin. Anpfiff erfolgt


Sir Henry
18. Juli 2013 um 17:01  |  179765

@seb

Die taktische Aufstellung des Tweets von Hertha muss auch nicht unbedingt stimmen. Abwarten.


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:02  |  179766

Es sieht nach einem 4-4-2 aus mit Niemeyer als 6er.


ccjay
18. Juli 2013 um 17:03  |  179767

@Seuchenvojel

Warum wir im vorthread weiterschreiben? Leider handelt es sich nicht um ein ewiges Mysterium sondern lediglich um ein Übersehen des neuen threads (jedenfalls meinerseits).

Die Frage nach Doping im Fußball finde ich nach wie vor nicht so uninteressant. Sicher führt das nicht zu einer Technikverbesserung. Aber vielleicht hilft es der Technik in der 90 Minute. Es soll ja auch Mannschaften geben, die über den Kampf kommen, also rennen müssen wie die Verrückten. Wer da länger oder schneller rennen kann, dürfte klar im Vorteil sein. Also dass Doping keinen Sinn machen soll, sehe ich so nicht.

Eigentlich interessieren mich Testspiele so gar nicht. Aber der interaktive Ticker heute machts irgendwie spannend. Danke dafür!


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:05  |  179768

Keine Überraschungen in der taktischen Ausrichtung. Janker und Franz in der IV, Sahar rechts.


Sebastian Fiebrig
18. Juli 2013 um 17:06  |  179769

@sirhenry Das mag sein. Lassen wir uns überraschen. Ich habe ein Ohr in Köln. 😉


derMazel
18. Juli 2013 um 17:06  |  179770

4min rum, nix passiert. Was aber schon auffällt: ViKtoria arbeitet ganz gut gegen den Ball und fängt damit recht früh an. Hertha kombiniert sich nicht gut frei, bei den Kölnern läuft der Ball ganz gut.


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:07  |  179771

Plätschert bisher ohne Torchancen vor sich hin.


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:10  |  179772

Burchert muß das erste Mal bei einer zu langen Flanke, die sich zum Torschuß entwickelt, eingreifen.


Herthas Seuchenvojel
18. Juli 2013 um 17:12  |  179773

Wahnsinn, Froome bricht ein


derMazel
18. Juli 2013 um 17:12  |  179774

10. MiN: erste gute Aktion, nach schönem Seitenwechsel von ÄBH auf Sahar legt der raus auf Peter P. , Flanke aber nen Tick zu hoch.


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:12  |  179775

Die singenden Herthaner auf den Stehplätzen bekommen Besuch von der Polizei. Die T-Shirts müssen wieder angezogen werden.


fg
18. Juli 2013 um 17:13  |  179776

Die Praktikanten in Herthas Presseabteilung müssen noch lernen, dass man die Aufstellung taktisch von rechts nach links schreibt.


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:14  |  179777

Nein, kein Textilvergehen, es muß in den benachbarten Block gewechselt werden.


Sir Henry
18. Juli 2013 um 17:14  |  179778

@Stumpy

Warum? Besteht Erkältungsgefahr?


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:15  |  179779

Nach mittlerweile 15 Minuten ist bisher kein Klassenunterschied zu erkennen.


Sebastian Fiebrig
18. Juli 2013 um 17:15  |  179780

@fg Nicht so streng! Das musste ich am Anfang auch lernen.


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:17  |  179781

Erste halbe Chance für Hertha. Statt abzuziehen kommt ein Pass ins Nichts.


Sir Henry
18. Juli 2013 um 17:17  |  179782

Nach mittlerweile 15 Minuten ist bisher kein Klassenunterschied zu erkennen.

Jenau die gleiche Schei…e wie letztet Jahr.


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:19  |  179783

Riesenchance für Köln, aber aus 10m schießt man drüber.


Dan
18. Juli 2013 um 17:20  |  179784

@Herthas Seuchenvojel // 18. Jul 2013 um 16:50

Ich für mich habe damit abgeschlossen. Wenn ein Toursieger und die Plätze danach nach und nach „entlarvt“ werden, dann ist das ein „SYSTEM“. Da fahre ich lieber, die drei Stunden selber Rad, als sie mit Tour-TV zuvergeuden. Meine Meinung.

Deinen Vergleich kann ich nicht folgen, weil bisher nachgewiesene Einzeltäter für mich nicht das gleiche ist wie ein „System“.

100 Meter fällt fast in die gleiche Kategorie, aber die schaue ich, um nach 9,69 Sekunden nur verächtlich den Kopf zu schütteln. 😉

Ich will Dir Dein Interesse nicht vermiesen oder absprechen, aber ich denke es ist mein gutes Recht für mich meine Entscheidung zu treffen, ohne nun jeden Querverweis einer Möglichkeit neu abzuwägen.

Sollten irgendwann einigen Bundesligavereinen die deutschen Meisterschaften wegen Doping aberkannt werden, dann werde ich sicherlich darüber nachdenken.


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:21  |  179785

Im Gegenzug Sahar alleine vor dem Torwart, aber Glanzparade. Da hätte unser Israeli sich die Ecke aussuchen können.
Elfmeter für Hertha nach Foul an Ramos.


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2013 um 17:21  |  179786

Strafstoss Hertha


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2013 um 17:21  |  179787

Ronny ?


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:22  |  179788

Adrian verwandelt in der 21. Minute sicher.


derMazel
18. Juli 2013 um 17:22  |  179789

20. Min – Riesen Chance für Sahar – aber keine Ahnung wie es passiert ist, mein Nebenmann hat mich abgelenkt….

und Zack, Elfer für Hertha nach Foul an Ramos, der auch verwandelt.


Sir Henry
18. Juli 2013 um 17:22  |  179790

TOOOOOR


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2013 um 17:24  |  179791

Erster Elfer für Ramos seit er bei Hertha kickt, oder ?


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:27  |  179792

Bekanntester Spieler beim Gegner ist die Nummer 7, Albert Streit.


Dan
18. Juli 2013 um 17:29  |  179793

Man Man Man nur Standards kein rausgespielter Treffer.


derMazel
18. Juli 2013 um 17:30  |  179794

25min

Für mich ist Viktoria irgendwie auch die bessere Mannschaft. Immer wieder recht ansehnlich, wie sich da durch’s Mittelfeld kombiniert wird. Kommen auch häufig zum Abschluss.


bLhüh
18. Juli 2013 um 17:31  |  179795

@Dan Heul doch!


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:33  |  179796

Sehr überschaubares Niveau bisher, Köln mit den besseren Torchancen nach 30 Minuten.
Jetzt mal ein schöner Schuß von Ramos aus 20m, aber der Keeper pariert.


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:35  |  179797

Ben-Hatira rettet den Ball vor dem Toraus, aber genau in die Füße des Gegners. Der Anschluß wird von Sascha sicher pariert.


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:36  |  179798

Getränkepause nach 35 Minuten


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2013 um 17:37  |  179799

Wat ? Ronny schon platt ?


Dan
18. Juli 2013 um 17:38  |  179800

@bLhüh // 18. Jul 2013 um 17:31

Mal sehn.


moogli
18. Juli 2013 um 17:38  |  179801

Da ist ja sensationell was ihr hier treibt, thx @all zu diesem lebendigen Liveticker und @seb der das so zusammen fügt


Inari
18. Juli 2013 um 17:40  |  179802

Hertha hat doch heute sicherlich schon trainiert. Die Beine werden schwer sein und es ist mal wieder warm draußen!


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:42  |  179803

Tolle Ablage von Wagner auf Ramos, die der Torhüter erneut überragend pariert. Der Nachschuß von Änis geht knapp drüber.


Jolly
18. Juli 2013 um 17:43  |  179804

Cooler Ticker hier, danke dafür!

Auf geht’s Hertha, weisse Weste bewahren!


derMazel
18. Juli 2013 um 17:43  |  179805

Doppelchance 41min.

ERST FLANKT ÄBH, WAGNER LEGT PER Kopf ab und Ramos nimmt in direkt. Den Abpraller will ÄBH verwerten, trifft aus spitzem Winkel das Gebälk.


Sebastian Fiebrig
18. Juli 2013 um 17:44  |  179806

@inari ich habe Dir im Liveticker dazu geantwortet. Kurzfassung: Die Spieler in Köln mussten heute früh nicht trainieren.


Stumpy
18. Juli 2013 um 17:45  |  179807

Ich verabschiede mich zum Bierstand.


Inari
18. Juli 2013 um 17:45  |  179808

ah danke, na dann gibt es keine Ausrede.


derMazel
18. Juli 2013 um 17:46  |  179809

MEIN gott, Sascha nun unter Dauerfeuer. Wobei das nicht ganz richtig ist, eigentlich hat Maik Franz immer noch ein Bein dazwischen….


Dan
18. Juli 2013 um 17:47  |  179810

Liest sich ca. wie das Spiel gegen RB Leipzig.

Gegner heiß und fit wie Frittenfett, unserer Hertha noch „übersäuert“ aus Kondivorbereitung.


Inari
18. Juli 2013 um 17:47  |  179811

danke auch an alle, die vor Ort bloggen und Sebastian, für eure tolle Arbeit. Leider muss ich in 10 Min weg , aber ich lese heute Abend nach, was in HZ 2 passiet ist 🙂


derMazel
18. Juli 2013 um 17:50  |  179812

Viktorias Vereinslied macht mich wahnsinnig!!!


derMazel
18. Juli 2013 um 17:52  |  179813

BIER ist ne Riesen Idee!


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2013 um 17:52  |  179814

Alles wie gehabt bzw. wie in der abgelaufenen Saison.
Die Null steht
Schauen tut man aber lieber in den Ausschnitt der Dame eine Reihe unter/vor einem, als auf Herthas Spiel…

Das les ich heute, las ich zuletzt raus.
Aber Testspiele nicht überbewerten. In der ersten Liga hat man mehr Platz *hust*


Exil-Schorfheider
18. Juli 2013 um 17:55  |  179815

@jenseits

Ja, die 55 Euro gelten für die gesamten 220 Sitzplätze, die im freien Verkauf sind.
Die zusätzlichen Kosten entstehen dem gastgebenden Verein bspw. durch die Übernahme der Übernachtungskosten für den Gastverein. Des weiteren muss man beim VfR Kosten aufwenden, um die TV-Übetragung zu gewährleisten und der Umbau für die Erweiterung auf 8.000 Plätze verschlingt ebenso Geld wie der erhöhte Bedarf an Sicherheitspersonal.
Wenn der Artikel morgen online ist, stell ich ihn hier rein.

Nur mal als Beispiel:
220 Sitzplätze = 12.100 Euro
7.525 Stehplätze = 135.450 Euro

Bei den Stehplätzen habe ich jetzt nur mal die 18 Euro genommen und die ermäßigten Preise (16/10€) weggelassen.

Das wären dann nicht mal 150.000 Euro bei ausverkauftem Haus, die nach Abzug der Übernachtungskosten gemäß Pokal-Bestimmungen geteilt werden. Bleiben also nicht mal 75.000 Euro für den VfR plus die 108.000(?) Euro aus der Zentralvermarktung für die TV-Rechte.


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2013 um 17:55  |  179816

coconut
18. Juli 2013 um 17:58  |  179817

Zuerst das wichtigste:
@Kami
Gute Besserung!

Danke an die „Tickernden“, so ist man zumindest fast live dabei… 😉


chris
18. Juli 2013 um 18:02  |  179818

Sehr blöd, mein handy hat Schwierigkeiten…
War bei den Herrschaften im Stehblock dabei, de Diskussion mit der Polizei war sehr amusant^^ leider mussten wir wieder zurück im „gemischten“ Stehplatz Bereich.
Die Sonne haut verdammt rein, kein Wunder, dass die Jungs aufm Platz nicht allzu spritzig sind…
Kurzer Eindruck von mir: die Defensive überraschend wacklig…Wagner sehr engagiert und Sahar wie so oft unglücklich im Abschluss…

Zweite Hälfte geht los!
HaHoHe!!


derMazel
18. Juli 2013 um 18:03  |  179819

46. Min

Anstoß, ich steh aber noch für Bier an. Ist also überall das gleiche…


Stumpy
18. Juli 2013 um 18:05  |  179820

Keine Wechsel zur 2. Hälfte


Exil-Schorfheider
18. Juli 2013 um 18:11  |  179821

@derMazel

Ist Aramark dort etwa auch Stadion-Caterer?


Stumpy
18. Juli 2013 um 18:15  |  179822

Irgendwie passiert momentan nicht mehr viel. 58 Minuten sind durch.


derMazel
18. Juli 2013 um 18:19  |  179823

60min rum,

Von beiden Mannschaften viel Leerlauf nun. ABER Viktoria kontert ansprechend, eine scharfe Hereingabe von rechts wird in der Mitte von 2 Mann verpasst. Köln wechselt, die ersten Herthaner fangen an sich warm zu machen. Ich erkenne Brooks, Sprint, Lasogga, Hany und Schulz.


Stumpy
18. Juli 2013 um 18:20  |  179824

Schöner Pass von Ronny zu Ramos, aber sein Pass zu Sahar kommt nicht an.


blubb
18. Juli 2013 um 18:22  |  179825

wie die Hertha wieder meine Wette versaut weil sie zu blöd sind ein 2. Tor zu schießen…gott….


Stumpy
18. Juli 2013 um 18:22  |  179826

Ramos alleine durch, der Lupfer geht aufs Tornetz.


derMazel
18. Juli 2013 um 18:24  |  179827

65.

Steckpass von Wagner auf Ramos, der setzt seinen Körper gut an und lupft dann schließenden aus kurzer Distanz knapp drüber.

66. RONNY bekommt einen Ball aus 2m von TW beim Klärungsversuch an den Hinterkopf und verzieht schmerzverzerd das Gesicht ( leider kein Foto).


Stumpy
18. Juli 2013 um 18:26  |  179829

Hany steht zur Einwechselung bereit.


derMazel
18. Juli 2013 um 18:28  |  179830

72. FREISTOSS 18M halb rechts fir Viktoria ,
Vorher wechsel: Hany für Ramos.


Stumpy
18. Juli 2013 um 18:30  |  179831

Ramos mit recht lustloser Körpersprache vom Platz für Hany.


derMazel
18. Juli 2013 um 18:30  |  179832

WAGNER nun vorn „uff’m pin“, Hany dahinter.


18. Juli 2013 um 18:34  |  179833

OT:
Hi Leute hier eine aktuelle Information zu Viktoria 1889.

http://www.stadtrand-nachrichten.de/wordpress/gazprom-fan-cup-bei-fc-viktoria-1889-berlin/

Viele Grüße
Leuchtfeuer


derMazel
18. Juli 2013 um 18:37  |  179834

77min.

HINWEIS für die Medienvertreter: Im Anschluss gibt es heute keine Pressekonferenz….


Traumtänzer
18. Juli 2013 um 18:37  |  179836

Das bislang knappe Ergebnis lässt aber vielleicht auf ansatzweise „realistische“ Testbedingungen schließen. Das ist doch gut?!


Stumpy
18. Juli 2013 um 18:37  |  179837

2643 Zuschauer


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2013 um 18:39  |  179838

2:0


blubb
18. Juli 2013 um 18:39  |  179839

Na endlich das 2:0


derMazel
18. Juli 2013 um 18:39  |  179840

Hany steckt stark durch, Wagner schiebt ein. 2:0 83min.


Stumpy
18. Juli 2013 um 18:40  |  179841

Wagner nach toller Vorarbeit von Hany mit dem 2:0


Dan
18. Juli 2013 um 18:41  |  179842

Bevor die „Stimmen“ aus dem Stadion verstummen und die Akkus den Gest aufgeben.

Herzlichen Dank für Euren Einsatz und an @seb danke für das zusammen Puzzeln.


derMazel
18. Juli 2013 um 18:41  |  179843

Hany spielt den Pass übrigens „Odonkor-style“, also im fallen. Gute Aktion von ihm!


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2013 um 18:42  |  179844

Darauf noch ein kaltes Schöfferhofer
Innentemperatur inzwischen bei 30,4°C


Stumpy
18. Juli 2013 um 18:42  |  179845

Freistoß aus aussichtsteicher Position von Wagner in die Mauer


jenseits
18. Juli 2013 um 18:43  |  179846

Kaum eingewechselt, schon leitet er gekonnt ein Tor ein. Prima Hany!


derMazel
18. Juli 2013 um 18:44  |  179847

Also ich hab euch sehr gerne ein wenig berichtet – es ist


Traumtänzer
18. Juli 2013 um 18:44  |  179848

Ja, Jungs – große Klasse da vor Ort. Danke fürs uns-hier-nicht-aufm-Trockenen-sitzen-lassen! 🙂


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2013 um 18:47  |  179849

Kein Ronnytor
man man man


derMazel
18. Juli 2013 um 18:48  |  179850

halt ein geben und nehmen.

Rechtherzlichen Dank für die Aufmerksamkeit, ich bin raus nun.

Die Multimediamaschine Smartphone soll mich auch noch nach Hause entertainen 😉

Später vielleicht noch ein paar generelle Eindrücke, es gibt so einiges was mir nicht so gut gefallen hat…


Dan
18. Juli 2013 um 18:49  |  179851

Weiße Weste!!!


Stumpy
18. Juli 2013 um 18:49  |  179852

Schicht am Höhenberg. Es bleibt beim 2:0 für Hertha.


jenseits
18. Juli 2013 um 18:49  |  179853

Danke an die fleißigen Tickerer aus Köln und den Bastler in Berlin.


Jolly
18. Juli 2013 um 18:53  |  179855

@ Dan

Jenau, 🙂


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2013 um 18:55  |  179856

derMazel // 18. Jul 2013 um 18:48

Später vielleicht noch ein paar generelle Eindrücke, es gibt so einiges was mir nicht so gut gefallen hat…

Ich kanns mir schon denken.
Fehler in der Abwehr konnten wie in der letzten Saison doch noch ausgebügelt werden und man spielte erneut zu Null.
Nach vorne passen die Laufwege nicht, Pässe sind zu ungenau, zu kurz oder zu lang (die meisst genannten Worte von Marco W. gegen Krakau), Chancenverwertung usw.

Alles wie gehabt 😉

Prognose, nicht nur aufgrund der Testspiele, sondern auczh in Verbdindung mit der letzten Saison:
Die Defensive wird dafür sorgen dass wir am Ende besser, nein, weniger schlecht sind als die Teams von Platz 16-18.
Offensiv und im Spielaufbau gibt es das ein oder andere Aha-Erlebniss, grösstenteils aber eher Kopfschütteln, Haare raufen und Langeweile.

Ich muss Sky noch runterhandeln. Vielleicht bring ich all das als Argument


Joey Berlin
18. Juli 2013 um 19:18  |  179857

@Sir Henry // 18. Jul 2013 um 18:51,
lustig die Prognose über 04, fiel mir sofort Schmidt ein 😉

Harald Schmidt: „Schalke war für vier Minuten Deutscher Meister – und wir finden: Das reicht!“


jenseits
18. Juli 2013 um 19:40  |  179859

@Exil

Das finde ich sehr merkwürdig, dass für die kleinen Vereine ein Pokalspiel mit Verlusten verbunden sein soll. In meiner Vorstellung sollte es gerade für sie doch nicht nur eine Frage der Ehre sondern sich auch finanziell lohnen.

Das man dann die wenigen Sitzplätze für 60 Euro verkaufen muss, verstehe ich trotzdem nicht. Hätte man hier nur 40 Euro verlangt und bei den Stehplätzen 1 oder 2 Euro mehr, würde das doch viel mehr bringen…

@Sir

Danke für den Link. Wirklich ganz amüsant.


jenseits
18. Juli 2013 um 19:42  |  179860

+sein


Stumpy
18. Juli 2013 um 19:44  |  179861

Vielen Dank für die netten Worte. 🙂

Mein Akku hat jetzt noch 56%, alles im grünen Bereich. Ich hatte aber vor allem in der 2. Hälfte öfter mal Probleme auf die Seite hier zu kommen.


apollinaris
18. Juli 2013 um 20:33  |  179865

So, habe mich jetzt durchgewurstelt. Toller service, Dank an alle Beteiligten!!
Ihr dürft mich auslachen..: J-Lu sagt: “ die Testspielserie hält“. Irgendwie ist er der erste Trainer, der wirklich wie ein typischer Fussballer rüberkommt: der will Serien, der will nie verlieren. Der mag keine Sprüche , wie “ Ergebnisse sind völlig unwichtig“. Obwohl ich glaube, dass ihm das bei Testspielen vielleicht doch einerlei ist. Vor der Öffentlichkeit, vor dem Team .,.sagt er das nicht. Er hat eine ungemein positive Energie, DAS ist das Mitreissende an ihm. Er ist immer fokussiert, kommt immer auf den Punkt. Ds fängt an, mir immer mehr zu imponieren. Für mich der beste Trainer in Sachen Teamführung und Motivierung seit Meyer. Im Gesamtpaket haben wir, das darf man jetzt schon sagen, einen der besten Trainer hier, die je bei Hertha waren. Mal sehen, wie er, wie das Umfeld mit Niederlagen umgeht, mit Negativserien, Geübt hat er das ja schon öfters..


L.Horr
18. Juli 2013 um 20:39  |  179866

… schließe mich dem Tenor an ,
Hertha ist offensiv noch nicht weiter gekommen.

Aber , bisher wurden offensiv mindestens 4 Varianten bzw. Konstellatiuonen angeboten und jedes Mal gab es so kleine Einzelgewinner.

Bei mir blieben hängen , Mukhtar , Schulz , Baumjohann und auch Lasogga !

Das könnte eng werden für die Südamerikaner .

LG


Exil-Schorfheider
18. Juli 2013 um 20:51  |  179867

@jenseits

Pokalspiele für kleine Vereine sind nicht immer der heilige Gral. Das beste Beispiel ist hier der MSV Neuruppin, der mal das große Los Bayern in der ersten Runde zog und dafür ins Oly ging.
Musst Du mal googlen. Das hatte schlimme Auswirkungen…

Ganz nebenbei sei erwähnt, dass ich auch 20 Euro für den Stehplatz bezahlt hätte.


kraule
18. Juli 2013 um 20:56  |  179868

@apo
das gleiche habe auch auch gedacht. Unser Trainer will immer gewinnen. Jolu? Find ich gut!


Agerbeck
18. Juli 2013 um 21:06  |  179869

ich schließe mich den lobhudeleien an und bedanke mich recht artig.

@ neuruppin
da war auch viel kriminelle energie gepaart mit größenwahn im spiel…das konnte nicht gut gehen.
dass das ganze im suizid des hauptverantwortlichen endete ist dennoch äußerst tragisch.


ChrisdeFrance
18. Juli 2013 um 21:22  |  179870

Sooo, nach dem Bahn-Drama nach dem Spiel bin ich dann doch in meiner kleinen Studentenbude in Köln angekommen. Ich hatte bisher noch nie die Möglichkeit, die Spieler von der Nähe zu sein, und habe mir trotz meiner Prüfung Morgen also erlaubt, beim Mannschaftsbus vorbei zu schauen und mir ein Paar Fotos, Autogramme zu holen und den Spielern/Trainer viel Glück für die neue Saison zu wünschen. Alle wahnsinnig Sympatisch wie ich finde, vor allem die jungen Brooks, Mukhtar, Lassoga und co, aber auch die Trainer haben mich mit ihrer Offenheit beeindruckt!

Ich konnte während des Spiels kaum was beitragen, und bin froh, dass @Stumpy und @derMazel so professionell getickert haben! 😀

Für mein Teil habe ich die erste Hälfte komplett in der Sonne verbracht, habe mich mit Fans beider Seiten unterhalten und wurde von der Polizei unsanft vom Gästeblock wieder weggebracht 😀 Nein, es wurde keine Gewalt angewendet, im Gegenteil: uns wurde ein Platz in der Haupttribüne angeboten. Nettes Angebot, was ich dann in der zweiten Halbzeit auch angenommen habe.

Zu den Spielern: ich fand Burchert sehr gut und aufmerksam, redet viel mit seinen Mitspielern und dirigiert von hinten sehr ordentlich, wie ich finde. Ist auch bitter nötig, denn ich fand, dass der Duo Janker-Franz zum Teil wirklich nicht Bundesliga-reif ist. Da es mit Sicherhheit nicht unsere Stamm-Denfensive ist, ist es aber auch kein Beinbruch. Die Südamerikaner hatten es in der Sonne doch nicht so leicht wie ich dachte…Ronny hat das Highlight des Spiels geschafft, indem er den Ball Volley über ein Dach geschossen hat, was ich zum Glück filmen konnte 😛
Ramos ist wieder viel gefallen, war zwar schnell aber oft Zweikampfschwach und hat sich am Ende unnötig aufgeregt und zurecht gelb gesehen.
Sowohl Niemeyer als auch Franz fand ich am Ende sehr müde, was ich auch am Bus nach dem Spiel gemerkt habe, die waren total platt, aber bei der Sonne?

Sahar hatte wieder einen schwarzen Tag, alle Angriffe kamen in der zweiten Halbzeit von Links (Ronny, dann Schulz, Mukhtar, Ramos), Sahar auf Rechts hat kaum ein Ball gesehen.

Ben-Hatira hat sich mehrmals bei Pekarik beschwert, dem die Pässe in die Spitze nicht gut gelungen sind. Auch unser Deutsch-Tunesier hatte es heute nicht leicht, wie ich finde, und doch ist er viel gelaufen und gekämpft. Nette Anekdote dazu ist in der ersten Halbzeit, wo er nach einem Einwurf von Köln dem Schiedsricher gut hörbar: „Falscher Einwurf Schiri!“ rief^^ finde das gut, wenn man selbst in einem Testspiel jeden Ball haben will.

Positiven Eindruck haben bei mir also vor allem Wagner (bin kein großer Fan von ihm, aber er war einer der besten heute), Burchert, Ben Hatira und Mukthar, obwohl der letzte nicht lange gespielt hat, hat er direkt auf sich aufmerksam gemacht.

Sonst war die Atmosphere ganz nett, die Kölner sehr Fair und Viktoria Köln als Gegner sehr unangenehm, Respekt!

So, ich stoppe mein Roman hier, wünsche euch einen schönen Abend!

HAHOHE!


ChrisdeFrance
18. Juli 2013 um 21:22  |  179871

* die Spieler aus der Nähe zu SEHEN, tut mir Leid 😉


teddieber
18. Juli 2013 um 21:24  |  179872

Zunächst ein fettes Danke für den interaktiven Liveticker an alle beteiligten vor Ort und @seb.

apollinaris // 18. Jul 2013 um 20:33

Da stimme ich dir zu 100 % zu. Dieser Trainer könnte einer der besten Hertha-Trainer werden.

OT
Frauen-EM
Die Französinnen spielen fantastischen Fußball und das mit der B-Elf. 😉


ChrisdeFrance
18. Juli 2013 um 21:25  |  179873

ach, ich sollte meine Texte nochmal durchgehen, bevor ich sie verschicke…so viele Fehler, es tut mir Leid! Hab wohl zu viel Sonne abbekommen 😉


jenseits
18. Juli 2013 um 21:36  |  179874

@ChrisdeFrance

Danke für Deine Zusammenfassung! Sehr schön beschrieben.

Viel Erfolg bei der Prüfung morgen. Stellst Du uns Dein Filmmaterial noch zur Verfügung (Ronny z.B. 😉 )?


derMazel
18. Juli 2013 um 21:39  |  179875

@King for a day – Fool for a lifetime

ja, so ungefähr kommt das hin. Mir ist heute außerdem stark negativ aufgefallen, dass so viele lange Bälle gespielt werden. Gerade in Halbzeit 1, wo Hertha besonders wenig einfiel, war das besonders auffällig. Immer wieder umhergeschiebe in der Viererkette, Ronny lässt sich fallen. Bekommt den kurzen Ball und schickt dann meist (Oh Überraschung…) Ramos lang. Da haben mir die unterklassigen Kölner besser gefallen: Abwehr spielt den Ball auf den DM, der lässt patschen und dann gehts mit nem flachen, 15-20m Pass raus auf den Flügel.

Also im Konter sah Hertha eigentlich ganz gut aus, scheiterte dann dort aber mehrmals an zu viel Eigensinningkeit (vor allem Ramos) oder an zu großer Verspieltheit (vor allem ÄBH). Angriffe nach schneller Balleroberung gab es zu Hauf, wurden aber NIE vernünftig zu Ende gespielt. Ich will kein Drama daraus machen, aber spielerische Entwicklung (nicht insgesamt, sonder von einzelnen Angriffen) hat man heute leider eher weniger gesehen. Mir fallen da max. 2 Szenen ein, bisschen dürftig für 90min. Gegen wen auch immer. Naja, ich setz‘ mich jetzt noch innen Hof auf ein Bier, ich denke das hab ich mir verdient!


ChrisdeFrance
18. Juli 2013 um 21:43  |  179876

@ Jenseits

Danke für dein Feedback 😀 Und vielen Dank fürs Glück wünschen! 😉

Ich könnte Morgen das Video hochladen und es @seb schicken oder es auf Youtube stellen, mal schauen welche Qualität es hat 😉


jenseits
18. Juli 2013 um 21:54  |  179877

@ChrisdeFrance

Ganz gleich welcher Qualität! 😉

Guckt jemand Frankreich England? So kann dieser Fußball auch aussehen. Klasse, die Französinnen.


teddieber
18. Juli 2013 um 21:57  |  179878

jenseits // 18. Jul 2013 um 21:54

Da spielen die EM Siegerinnen 2013, eigentlich!


jenseits
18. Juli 2013 um 22:00  |  179879

@teddieber

So sehe ich das auch. Einfach klasse. Jetzt bin ich Fanin der Französischen Elf.


Herthas Seuchenvojel
18. Juli 2013 um 22:02  |  179880

das mit den langen Bällen war in der 1.Halbzeit auch in Dessau zu sehen
alte Gewohnheiten, wenn denen nüscht einfällt?
Luhu, übernehmen sie 😉


sunny1703
18. Juli 2013 um 22:07  |  179881

@apollinaris

OT Frankfurt steht 🙂 !!

Meine Saisonsonderkarten sind da, möchte mich auf diesem Weg für diese Möglichkeit den Spielen beizuwohnen beim Verein und bei Herrn Blaszyk insbesondere bedanken! 😀

lg sunny


ChrisdeFrance
18. Juli 2013 um 22:09  |  179882

@ jenseits

Gute Wahl 😀

Freue mich zu sehen, dass der Fußball in Frankreich doch nicht verloren ist 🙂 Erst die U 20, dann jetzt auch gute Leistungen der Frauen! Wenn nur die A-Mannschaft der Männer was schaffen würde…


jenseits
18. Juli 2013 um 22:10  |  179883

Stimmt, @ChrisdeFrance, das mit Frankreich muss Dir offensichtlich auch gefallen. 🙂


apollinaris
18. Juli 2013 um 22:20  |  179884

@sunny: sehr cool 😉


18. Juli 2013 um 22:39  |  179885

@chris Video kannst Du mir gerne schicken. Ich lade es dann bei Youtube hoch. Meine Kontakte stehen ja unter dem Liveticker. Mail ist auf jeden Fall mail@sebastianfiebrig.de Ich bedanke mich schon einmal.


ChrisdeFrance
18. Juli 2013 um 23:17  |  179888

@ Sebastian

alles klar, ich kümmer mich wenn du nichts dagegen hast Morgen nach meiner Prüfung drum 😉
Gute Nacht euch allen!


Nemo
18. Juli 2013 um 23:49  |  179889

Mußte heute auch bis abends arbeiten und bedanke mich bei allen Beteiligten, daß ich durch Euch nebenbei auch ein bißchen was vom Spiel mitbekommen habe!

Ha Ho He!


catro69
19. Juli 2013 um 0:43  |  179890

Janz großes Dankeschön an die Berichterstatter.
Habta fein jemacht.

Es ist nicht schön zu lesen, dass der Spielaufbau noch nicht funktioniert. Die Temperaturen lasse ich gelten, wenn es ums müde Freilaufen geht, die langen Bälle (gemeint ist wohl „den Ball rausdreschen“) sind aber – na ja – nicht zu entschuldigen. Im Training üben sie das jedenfalls nicht, versprochen.

Burchert wurde als lauter Dirigent wahrgenommen – kiek an, der deutlich lautere ist normalerweise Kraft. In seinen früheren U23-Einsätzen ist mir Sascha zwar als „Schreihals“ in Erinnerung, aber mehr mit „Raus“, „Ohne Foul“, „Leo“ und so n Zeugs, nicht als Abwehrorganisator. Im Trainingsbetrieb ist Kraft ne andere Hausnummer, da ist Sascha ein Waisenknabe gegen.

Hany hinterließ nen positiven Eindruck, prima, weiter so, seh dem Kleenen unheimlich gerne zu.

Sahar mit Abschlußschwäche, und sonst? Irgendwas zum Spiel beigetragen? – kanns mir fast nicht vorstellen.

ÄBH wird als verspielt beschrieben. Kann man es mit „auf der (verkrampften) Suche nach der besonderen Aktion“ beschreiben, so ist mein Eindruck aus der letzten Saison und der bisherigen Vorbeitung?

Um es auf nen Punkt zu bringen: Franz, Sahar und BenHatira machen mir Sorgen. Bei Franz nicht ganz so schlimm, da stehen mit Brooks, Lusti und Langkamp drei bessere bereit und die Kartensperre zum Saisonauftakt erledigt den Rest. Bei Sahar und Änis siehts etwas anders aus, funktionieren beide Flügel nicht, werden wir auf die Mitte (zur Zeit Ronny) angewiesen sein, klappt es da dann auch nicht, wirds schwer ansatzweise offensiven Fußball zu spielen.

Jute Nacht und von den Grüßen die besten in den Westen.
Ha Ho He


19. Juli 2013 um 3:55  |  179896

Bin Punkt für Punkt bei @catro: der Kraft ist ein Segen für die Abwehr. Nach Friedrich und Joe kam da nicht mehr viel, ausser Mija vielleicht ( der aber fussballerisch abfiel..); die Mannschaft war viel zu stumm und introvertiert. Kraft ist irgendwie ein Irrer, aber ich halte ihn für einen der wenigen Schlüsselspieler in unserem Kader.
Sahar mit seiner notorischen Angst vor dem Toremachen und der leider sehr oft etwas verpeilte Ben Hatira auf den Aussenbahnen,,da müssen wir wohl jeweils von ner Wundertüte reden: mit konstanten Leistungen rechne ich da auch weniger. Und damit ist das Offensivspiel dann blockiert.
Mit Baumjohann haben wir potentiell aber eine zuzsätzliche Option. Was ich bisher von ihm sehen konnte…ok, ich lehne mich mal weit heraus: für mich ein Hochbegabter. Mal sehen, ob er bei uns endlich Konstanz (Klasse) in sein Spiel bekommt. Schafft er das, haben wir einen Unterschiedsspieler in unserem Kader. Ronny? ich kann mich da kaum positionieren, Lasso? ich stehe voll auf den Kerl, aber im Moment sieht der Trainer den einfach mal genial schnellen Ramos vorne. Und: wir brauchen für unser Umschaltspiel dringend Geschwindigkeit..ein Allagui hilft da eher den Gegnern..Und dann unser DM und die ganzen Haudegen, die um 2 Positionen kämpfen..
Langsam kribbelt´s bei mir. Mit Testspielen und Frauenfussball komme ich nicht klar.. schau ich mir nicht an..oder nur nebenbei, bei der Buchführung oder beim Hausputz..


19. Juli 2013 um 6:15  |  179899

Guten Morgen 😉

ÄBH neigte ja schon immer der Saison zu diesen Spirenzchen.
Ich bin mal gespannt, ob Luhukay ihm das austreiben kann, denn das übertriebene 1 gegen 1 schadet mehr, als es nutzt.

@Apo
Hausputz UND Frauenfussball?
Mehr Strafe geht ja kaum :mrgreen:


todde
19. Juli 2013 um 6:46  |  179900

@apo

du kuckst keine vorbereitungsspiele? oder nur beim hausputz? was haste denn in alt glinicke geputzt 😉


Dan
19. Juli 2013 um 8:01  |  179903

@catro69

Ich vermisse einen Satz zu Wagner. Der kann doch kaum gut gewesen sein. 😉

Duck und wech.


Dan
19. Juli 2013 um 8:01  |  179904

@todde // 19. Jul 2013 um 06:46

Die Linse.


Konstanz
19. Juli 2013 um 8:03  |  179905

@apo: Konstante Klasse wär‘ nicht schlecht. Daran arbeite ich auch kontinuierlich…


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 8:26  |  179906

Sieben Testspielsiege – das hat alles keinen Wert bzw. keine Aussagekraft – selbst wenn es nach dem Trainingslager sogar neun Testspielsiege sein sollten.

Langsam wird mir die punktspielfreie Zeit zu lang, die anderen Veranstaltungen helfen darüber lediglich bedingt (EM der U21 und WM der U20) bzw. gar nicht (EM der Frauen, selbst bei einem Titelgewinn) hinweg.


19. Juli 2013 um 8:31  |  179908

Für mich liegt Schulz auf der linken Aussenbahn klar vor Ben Hatira. Die Verspieltheit von Ben Hatira ist ohne jegliche Effektivität. Er sieht seine Nebenleute zu selten, ist nur darauf bedacht sich selbst durch ungewöhnliche Aktionen in den Vordergrund zu spielen. Für mich zu egoistisch.
Schulz fehlt noch die Konztanz und ich bin überzeugt das er die mit regelmäßigen Einsätzen bekommt. Er ist erst 20J alt und besticht schon durch seine Flankenläufe zur Grundlinie.

Zur Disskussion der hohen, langen Bälle im Spiel gegen Köln: Wurden nicht die hohen fallenden Bälle im Training geübt? Da ist es doch klar, dass die dann auch im Spiel probiert werden. Warum deshalb von „alten Mustern“ gesprochen wird, verstehe ich nicht.

Euch allen ein schönes WE.
Viele Grüße
Leuchtfeuer


catro69
19. Juli 2013 um 8:37  |  179909

@Dan
Willst ma locken,wa? 😉
Mit Sandro hab ich doch längst meinen Frieden gemacht. Mit Ramos, Lasogga und Allagui, vielleicht Sahar, sind wir nicht von ihm als Stammkraft abhängig, dann hätte ich echt Sorgen.
Die Rolle des Edeljokers traue ich ihm sehr wohl zu.
Ramos ist schneller und kopfballstärker, Lasogga hat mehr Killerinstinkt, Wagner behauptet den Ball als hängende Spitze ganz ordentlich, bindet Gegner, zieht Freistöße…
Ob ihn J-Lu schon zu nem Zehn-Tore-Stürmer geformt hat? Zweifel und Skepsis überwiegen.


Traumtänzer
19. Juli 2013 um 8:57  |  179911

Die Testpielbilder gegen Viktoria Köln sind inzwischen bei HerthaTV online…

Hm.


King for a day – Fool for a lifetime
19. Juli 2013 um 9:14  |  179912

@ Hertha TV

Teilweise echt ansehnliche Spielzüge von Köln.
Aber auch von Hertha der ein oder andere schöne.
Und Ramos kriegt seine heber immer noch nicht rein.
Tolle Schuhe auch. Sollen die so leuchten damit man seine Mitspieler besser aus dem peripheren Blickwinkel sieht, also ohne den Kopf zu heben ? Oder is das so’n Trend wie Beats-Kopfhörer ?


Dan
19. Juli 2013 um 9:29  |  179914

@catro69

Wichtig ist erstmal, dass unsere Stürmer überhaupt Tore schießen, da ist mir egal wer.

Wenn Lasso in der Bundesliga zu seinem trockenen Schuß wie gegen Altglienicke kommt und die Buli-Torhüter sich umsonst strecken, dann ist das genauso top als wenn Sandro Wagner seine Bälle reinstolpert.

Ich habe nur mein „Problem“, wenn Wagner teilweise hier wie ein zweiter Artur abgestempelt wird.

Nicht von Dir. Unser „Hochschaukeln“ bezieht sich auf die Chemie unserer Lieblingsspieler. 😉

Mein Erachtens wird der Stürmer-Zweikampf Lasso / Wagner auf Augenhöhe ausgetragen.
Denke das je Spielsituation und Team-/Spielerharmonie der eine oder der andere eingesetzt wird.


catro69
19. Juli 2013 um 9:55  |  179915

@Dan
Von nem Artur 2.0 ist Sandro aber Lichtjahre entfernt.
Leider, aus Erfahrung, trifft auf keinen unserer Stürmer der Begriff „Lebensversicherung“ zu.
Wir werden sehen, wie lang J-Lu an seiner Formation bastelt/basteln muss, bis sich Erfolg einstellt. Je eher der Knoten bei dem einen oder anderen platzt, umso schneller realisieren wir die CL-Quali. 😉


Ursula
19. Juli 2013 um 10:03  |  179916

Na wenn Wagner bei einem Viertligisten
wenigstens nicht negativ auffaellt, so gar
spielerische Akzente setzt, laesst das doch
fuer „Ueberzeugte“ alle Optionen nach „oben“
offen! ER, und Langkamp, VdB, Franz, stehen
mit Muehe Bundesligataugliche im Kader!

Kluge, Allagui und Niemeyer sind in der
1. LIGA von ihren Vereinen aussortiert
worden lieber „Kamikater“, weiterhin gute
Besserung….

Was soll eine VIER mit Janker und Franz,
die nie in der 1. LIGA spielen werden, in
dieser Konstellation nicht duerfen….

Welche Erkenntnisse kann man daraus
gewinnen, ausser das man es versaeumt,
gegen solche Gegner eine realistischere
Defensivkombination zu probieren….


Ursula
19. Juli 2013 um 10:10  |  179917

…es haette laengst eine Achse installiert
werden muessen, die sich in solchen
Spielen haette „finden“ koennen! Dazu
gehoert eben auch die VIER mit Torwart….

Wann dann? Wenn Testspielgegner „noch“
schwieriger werden lieber „Kamikater“ …..?
Tschuess!


Ursula
19. Juli 2013 um 10:15  |  179918

Ach so, sorry Smart und „dicke Finger“….
Gicht?


Dan
19. Juli 2013 um 10:20  |  179919

@catro69

Noch drei Wochen bis Saisonbeginn. Da ist doch sicherlich noch genug Zeit Knoten platzen zu lassen, Formationen zu finden und Achsen zu installieren.

Wenn CL, dann aber gleich Platz 3, kann vorerst keine Relegation mehr sehen. 😉


playberlin
19. Juli 2013 um 10:24  |  179920

Da gehe ich, @ Ursula, sogar mit.

Ein ständig wechselnder Defensivverbund macht in meinen Augen wenig Sinn. Insbesondere in den Vorbereitungsspielen sollte sich eine Abwehrformation einspielen, Sicherheit und Stabilität gewinnen. Wann soll das erfolgen, wenn nicht in der Saisonvorbereitung?

Vielleicht sollte man dem Lusti auch einen klaren Fingerzeig geben, wo man mit ihm in erster Linie plant. Oder ist das intern vielleicht bereits geschehen und man kommuniziert es nur nicht in der Öffentlichkeit? Das defensive Mittelfeld scheint ja auch ohne ihn dicht besiedelt, so dass man ggf. mit der altbewährten Innenverteidigung Lusti/Brooks in die Saison geht…?!


Dan
19. Juli 2013 um 10:36  |  179921

@playberlin // 19. Jul 2013 um 10:24

Die Spieler bekommen ihre Informationen vom Trainer sicherlich nur durch die Spielaufstellungen.

Was ist daran so schwer zu verstehen, dass der GESAMTE Kader auf einen einheitlichen Fitnesstand gebracht werden muß und erst in der Schlußphase sich

a) die wahrscheinliche Stammformation findet
und
b) die taktischen sowie spielerischen Elemente festigen.

Es ist doch konterproduktiv, die Stammelf jetzt zu überpowern.

Für mich ist das eine recht normale Vorbereitung.


sunny1703
19. Juli 2013 um 10:41  |  179922

Ein paar Worte vorweg zu Wichniarek. Ja, er hat bei Hertha nichts gebracht, sowas gibt es immer wieder mal, wen hatten wir nicht alles sonst noch an Stürmern,die nichts brachten?!! Und die sonst aber wussten wo die Bude steht. AW traf in der 1.Liga in 214 Spielen 49 mal, und hatte dabei noch 20 assists. In der 2.Liga traf er in 54 Spielen 37 mal. Das alles zusammen ist eine gute Statistik, die vermutlich noch besser ausgefallen wäre, hätte er für einem anderen Verein als Hertha gespielt.

Und ich fand es sehr mutig von AW nach der Pleite beim ersten Auftritt hier es erneut, leider wieder erfolglos, zu probieren.

Nach seiner Sportinvalidität ist aber AW mit seiner Familie Berlin treu geblieben und das trotz aller Schmähungen ,die ihm hier begleitet haben.

Vielleicht wäre es einfach mal an der zeit die vergangenheit zu begraben und zu sagen, Artur und Hertha das hat leider nicht gepasst, aber Dir und Deiner Familie alles Gute in Berlin!

lg sunny


ubremer
ubremer
19. Juli 2013 um 10:44  |  179923

@ursula,

Welche Erkenntnisse kann man daraus
gewinnen, ausser das man es versaeumt,
gegen solche Gegner eine realistischere
Defensivkombination zu probieren….

Der aufmerksame Beobachter erinnert sich, dass Hertha zwei Tage zuvor gegen Wisla Krakau gespielt hat. Da hieß der Defensivverbund: Langkamp, Brooks in der Innenverteidigung, Lustenberger, Kluge auf der Doppel-Sechs.
Meine Lesart: Eine mögliche und realistische Variante für die Bundesliga.

Gegen Viktoria Köln hieß der Defensivverbund: Franz, Janker sowie Niemeyer/Ronny.
Meine Lesart: Dieser Defensiv-Verbund wird in der Bundesliga wahrscheinlich nie auflaufen.
Aber: Hubnik/Kobiashvili sind derzeit nicht spielfähig. Gleichzeitig hat der Trainer nicht nur die Aufgabe eine A-Lösung zu finden. Er will allen Spielen auf den entsprechenden Positionen Spielpraxis geben, den sie für ihren Rhythmus benötigen.

P.S. Der aufmerksame Beobachter erinnert zudem die Trainingsmethodik, die der Trainer mehrfach erklärt hat: Warum in den ersten zwei Dritteln der Vorbereitung alle Spieler Einsatzzeiten erhalten. Und wie sich im letzten Vorbereitungsdrittel die Mannschaft formen soll, die in die Bundesliga startet.


hurdiegerdie
19. Juli 2013 um 10:45  |  179924

JLU gilt als hart aber fair.
Ich fände es nicht fair, wenn man 4 Wochen (oder jetzt 3 Wochen) vor Saisonstart bereits in Trainingsspielen den Spielern keine Chance gäbe sich zu zeigen.


Dan
19. Juli 2013 um 10:47  |  179925

Kamikater
19. Juli 2013 um 10:55  |  179926

@Aufstellung
Wo, wenn nicht gegen Victoria Köln 3 Wochen vor Saisonbeginn im Trainingstest, will man Aufstellungen ausprobieren?

Es wäre geradezu fahrlässig, würde man diese Spiele nicht nutzen, um zu testen. Sicherlich werden die letzten 2 Spiele vor Saisonbeginn eher Auskunft darüber geben, welche Formation defensiv die ist, mit der es JLu zum Start angehen lassen möchte.

Ich sehe Langkamp/Brooks für die IV Startplätze, wobei sich das ja auch durchaus noch ändern kann, mit einem starken Lusti hinten. Nur Bundesliga hat der hinten auch kaum gespielt. Da will man eben einen haben, der lauter und deutlicher ist, als es Hubnik in der IV war.

Daher auch Langkamp als etwas erfahrenen Leithammel hinten. dennoch muss man sehen, ob es mit Brooks klappt.

Anbei noch ein Artikel aus Eurosport/Yahoo zu uns:
http://de.eurosport.yahoo.com/news/bundesliga-hertha-kontinuität-kraft-135348628.html


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 10:56  |  179927

sunny1703 // 19. Jul 2013 um 10:41 :

„Und ich fand es sehr mutig von AW nach der Pleite beim ersten Auftritt hier es erneut, leider wieder erfolglos, zu probieren.

Nach seiner Sportinvalidität ist aber AW mit seiner Familie Berlin treu geblieben und das trotz aller Schmähungen, die ihm hier begleitet haben.

Vielleicht wäre es einfach mal an der Zeit die Vergangenheit zu begraben und zu sagen, Artur und Hertha das hat leider nicht gepasst, aber Dir und Deiner Familie alles Gute in Berlin!“

Das ist ein sehr zu befürwortender Vorschlag von Dir.

Wie ich am Mittwoch bei unserem Treffen ja erwähnte, hatte ich AW bei einer privaten Bootsfahrt circa 4 Stunden sehen können.

Und bei dieser Gelegenheit erschien er mir äußerst sympathisch.

Meine Frau ist auch einfach zu ihm gegangen und hat ihn ganz offen auf seine Zeit bei Hertha BSC angesprochen.

Ihr könnt Euch alle sicher sein, dass auch er sich persönlich eine erfolgreichere Zeit bei Hertha BSC gewünscht hätte und dem Verein trotzdem immer noch verbunden ist.


playberlin
19. Juli 2013 um 11:00  |  179928

@ Dan

In dem Artikel steht aber auch, dass sich J-Lu nicht festlegen möchte. Ist sein gutes Recht. Dennoch könnte ich mir vorstellen, dass ein Spieler lieber wüsste, wo sein Trainer mit ihm plant.


playberlin
19. Juli 2013 um 11:15  |  179930

Was ich im Grunde nur meine: Wenn wir in den ersten Spielen eine Reihe von Gegentoren bekommen, die möglicherweise Resultat etlicher Abstimmungsfehler sind, hilft es uns herzlich wenig, wenn die Reservisten infolge regelmäßiger Testspieleinsätze topfit auf der Bank und/oder der Tribüne sitzen.

Sicher, etwas überspitzt dargestellt, aber eine sichere und eingespielte Abwehr ist die Basis für den Klassenerhalt.


filou
19. Juli 2013 um 11:20  |  179932

@Konkurrenz Hosogai/Lustenberger:
Ich glaube, die Spielanalyse gewährt einen ganz guten Einblick in JLus Vorstellungen, wie er Hosogai einsetzen möchte: Absichernder, defensivster Akteur im Mittelfeld. Schien auch ein gutes Spiel von ihm gewesen zu sein, wenn er einen Kagawa gut in den Griff bekommen konnte. Im übrigen auch sonst eine sehr interessante Lektüre, immerhin gab es ein 0:0 von JLu, Hosogai und Langkamp gegen den in dieser Saison überragenden Meister. In meinen Augen schon ganz aufschlussreich und vielleicht eine Idee dessen, was wir in der kommenden Saison erwarten können.

Im übrigen wird mir immer viel zu viel von Positionen gesprochen, selbst ein Profi wie Lustenberger tut das. JLu hatte – wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht – auch einmal so etwas in der Richtung gesagt, dass er die Spieler eher an Rollen und Funktionen als an Positionen binden möchte.


filou
19. Juli 2013 um 11:21  |  179933

sunny1703
19. Juli 2013 um 11:22  |  179934

Ich halte die Vertragsverlängerung von Wagner nicht für verkehrt, ja, vielleicht könnte man noch etwas warten, aber ich verstehe es auch als zeichen einer weiteren Kontinuität. Sandro hat diese in den letzten Jahren nicht gehabt und Hertha bietet ihm diese Chance. Vielleicht bricht er ja aus der Jokerrolle raus und trifft vermehrt, wenn nicht ist er aber jemand der diese Reservistenrolle klaglos einnimmt und dazu als Stürmertyp in der Mannschaft nicht vorhanden ist.
Er ist ein intelligenter Typ ,sicher nicht ganz einfach zu händeln, doch vielleicht auch jemand der mal voran geht. Dass seine Torgefahr ausbaufähig ist, weiß er sicher selbst am besten.

Allagui muss wieder lernen wo die Bude steht, das war letzte Saison eher bescheiden.

PML ,ich hoffe er ist aus dem Tief nach der Verletzung raus,muss den Konkurrenzkampf annehmen und sich von Mutti lösen.In Form sicher der Stürmer mit dem meisten Torinstinkt.

AR, inzwischen fast ein Kopfballungeheuer, arbeitet jetzt auch gut nach hinten, hat eine unheimlich ballbehandlung mit geschwindigkeit, spielt Pässe wie vielleicht sonst nur Ronny und Baumjoe,……….und ist dennoch keine 10 Millionen wert.

AR heißt, AR wie in seiner ersten Saison 1.liga bei Hertha oder AR wie in seiner zweiten Erstligasaison.
AR heißt auch dem Trainer Nervenzusammenbrüche zu bereiten, wenn er mit dem Ball am Fuß vorm Tor eine Riesenchance hat und er Zeit bekommt zu denken. Die Folge ist immer der Versuch das Tor des Jahrtausends zu machen. 🙂

Kolumbien ist auf einem sehr guten Weg Richtung WM in Brasilien, ich behaupte mal, schafft AR den Sprung in den Kader, sind Herthas Chancen auf den Klassenerhalt gestiegen.

Ansonsten gilt @Dan ,es ist schei…egal wer die Buden macht und wie sie gemacht werden, hauptsache sie werden gemacht! 🙂

lg sunny


Ursula
19. Juli 2013 um 11:30  |  179935

….oder ueberhaupt mit ihm plant, wenn die
VIER „neu“ besetzt wrd und Lusti durch das
Loch der hohen „Quantitaet“ im DM gar
„durchgefallen wird“, warum auch immer….?

Wenig Qualitaet, aber eben viel Quantitaet,
die JoLu sooo gut kennt….

@ Aufstellungen, aber doch nicht unrealistische
„Edelreservisten“, die kaum als „Backups“
genuegen…

Sorry, ist mir mit dem Smart zu aufwendig!

Aber ALLES wird gut, Geduld und Vertrauen…


filou
19. Juli 2013 um 11:32  |  179936

Wer soll denn sonst so wunderschön die Freistöße für Ronny rausholen, wie Wagner es in der letzten Saison so schön getan hat, wenn nicht er? 😉


19. Juli 2013 um 11:35  |  179937

Machen doch alle Trainer so: ob Favre, ob Funkel, ob Pep ob J-Lu ( nur ein Schelm liest hier ne Tabelle heraus..) – selten spielen die Mannschaften so, wie es dann später kommen wird. Jedenfalls nicht beim derzeitigen Trainingszustand. Und die Begründungen dafür stehen allesamt über mir..


Dan
19. Juli 2013 um 11:37  |  179938

@sunny1703 // 19. Jul 2013 um 11:22

Ich fand garnicht, dass Lasso in der Rückrunde ein Loch hatte.

Ich bin der Meinung, dass ein Spieler nach solch einer Verletzung einfach auch die Zeit braucht um wieder ranzukommen und auch ggf. im Kopf frei zu werden (eigene Erfahrung).

Vielleicht empfand Lasso es als Fluch, es könnte aber auch ein Segen gewesen sein ohne Druck sich langsam und kontinuierlich wieder ranzuarbeiten. Jetzt völlig gesund ist eine „Leistungsexplosion“ gern gesehen. 😉

Und wenn es dann noch paar intensive Bewegungseinheiten für ihn gibt, wird es auch noch was mit einem elfengleichen und gelenkeschonenden Laufstil / Bewegungsablauf.


sunny1703
19. Juli 2013 um 11:43  |  179939

@ursula

Mit der Konkurrenzsoituation muss ein Profi doch inzwischen bei jedem Verein klar kommen. Die Münchener Mittelfeldspieler wissen alle nicht wer demnächst auf der Bank Platz nimmt oder gar die tribüne besucht und das kann dort garantierte Nationalspieler erwischen.

Mir wird hier immer ein wenig zu viel um den evtl Nichteinsatz von Lusti „geweint“, aber zum einen liegt es gerade unter dem Trainer JLu am Spieler selbst, sich unentbehrlich zu machen, das erscheint mir anders als bei babbel, der da schon „seine“ Mannschaft hatte ,zum anderen wer „weint“ um die alten Stützen Niemeyer und Kluge?!

Wir sind vor der Saison und wir wissen noch nichts. Kommt Langkamp in die Form von vor zwei Jahren, ansonsten wird er ein Hubnik oder Franz, kann Brooks 1.Liga, verliert Hubnik vielleicht sein Psychoproblem, spielt hatschi, wie zuvor in Leverkusen und bei Augsburg, bringt Kluge alte 1.Ligaform, wird PN nicht als leader weiter gebraucht…..ich sehe weiterhin alles offen, vielleicht noch nicht für die ersten drei Spieltage,. aber für den Verlauf der Saison schon.

Und das ist auch gut so!

Um nicht falsch verstanden zu werden,ich freue mich auch wenn unser „alter“ Herthalusti zum Stamm gehört!

lg sunny


sunny1703
19. Juli 2013 um 11:46  |  179940

@filou

Da gibt es PML,da gibt es AR und da gibt es jetzt noch zusätzlich Baumjoe, aber ich bin ehrlich,ich möchte nicht durch laufende Falleinlagen in der Liga bleiben.

lg sunny


sunny1703
19. Juli 2013 um 11:50  |  179941

@Dan

Wir meinen beide dasselbe, ich habe das nur einfach als Loch nach der Verletzung tituliert, war aber wie von Dir aufgeführt gemeint!

lg sunny


19. Juli 2013 um 11:52  |  179942

Es geht in der Vorbereitung aus meiner Sicht nicht darum, dass sich eine Mannschaft aus 11-15 Spielern einspielt. Sondern es geht darum das es eine Stammelf nicht mehr gibt. Und unter Luhukay nie mehr geben wird. Alle Spieler sind Teil der Mannschaft und werden in der Saison eingesetzt werden.

Daher kann es in der Vorbereitung nur darum gehen ein bzw. mehrere Systeme einzuspielen, die dann Jeder auf seiner Position beherrscht. Manche Spieler müssen sogar mehrere Positionen und deren System beherrschen. Das können nicht alle. Die die „polyvalent sind, haben größere Einsatzchancen!
Nochmal: Es gibt keine Stammelf mehr.

Gruß Leuchtfeuer


filou
19. Juli 2013 um 11:54  |  179943

@sunny

Das war auch vielmehr spaßhaft gemeint. Wobei ich PML auch nicht vor Wagner sehe. Jedenfalls noch nicht, er hat sich noch zu beweisen.

Aber nochmal: Keiner, aber wirklich keiner, fällt so schön wie er 😉
Wir würden ja auch nur sekundär aufgrund seiner Falleinlagen in der Liga bleiben. Wenn Ronny primär die Freistöße reinzwirbelt! Und das wird er! Ich freu mich drauf!


Ursula
19. Juli 2013 um 11:54  |  179944

Jos Luhukay hat bisher ALLES richtig gemacht,
natuerlich auch mit Lasogga….

Hat PML eigentlich in der Rueckrunde gespielt???


filou
19. Juli 2013 um 11:55  |  179945

@sunny

Das war auch vielmehr spaßhaft gemeint. Wobei ich PML auch nicht vor Wagner sehe. Jedenfalls noch nicht, er hat sich noch zu beweisen.
Aber nochmal: Keiner, aber wirklich keiner, fällt so schön wie er 😉
Wir würden ja auch nur sekundär aufgrund seiner Falleinlagen in der Liga bleiben. Wenn Ronny primär die Freistöße reinzwirbelt! Und das wird er! Ich freu mich drauf!


Ursula
19. Juli 2013 um 11:57  |  179946

@ Leuchtfeuer, WETTEN DAS….


sunny1703
19. Juli 2013 um 12:00  |  179947

@ursula

PML trat Hertha in die 1.Liga! :-)1:0 gegen Sandhausen!


Ursula
19. Juli 2013 um 12:04  |  179948

Luhukay wird sogar froh sein, wenn er eine
„A-Elf“ hat, auf die er sich verlassen kann…

Nu abba..


19. Juli 2013 um 12:08  |  179949

@Ursula: Halte dagegen.

Und vorher könnten wir festlegen, was wir beide unter Stammelf verstehen…

Für mich: Stammelf heisst für mich das ein Stamm von bis zu 15 Spielern regelmäßig zum Einsatz kommt. Andere sitzen auf der Tribüne und werden nur im Falle einer Verletzung eines „Stammspielers“ eingesetzt.

Und jetzt Du: was heißt „Stammelf“ für Dich?
Nur damit wir in etwa von der gleichen Basis ausgehen, die wir gerne Aushandeln können.

Freu mich auf Deine Ausführungen.

Viele Grüße
Leuchtfeuer


Ursula
19. Juli 2013 um 12:19  |  179950

@ Leuchtfeuer, gerne später, bin gar nicht hier,
bin woanders….


19. Juli 2013 um 12:22  |  179951

Ok, kein Problem. 🙂
Wenns klappt, freu ich mich.
Viele Grüße
Leuchtfeuer


19. Juli 2013 um 12:25  |  179952

Na klar, wird es auch unter J- Luh einen Kern von ca 15 Spielern geben. Das steht ausser Frage. Dem widerspräche nicht , wenn insges. 25 Spieler zum Einsatz kämen. Selbst Klopp und Heynkes..setzten im Grunde auf ihren Kern. Geht man von den engen Spielen aus. Und da für Hertha schon vom Prinzip her alle Spiele eng sind.. 😉


19. Juli 2013 um 12:27  |  179953

Mit Verlaub.

Aber diese Elf wie vs Fortuna gestern kann
es für die Buli (noch?) nicht sein.

Vorausgesetzt diese Spieler entwickeln sich noch.

Und es mag ein wenig anmaßend von mir sein,
da ich lediglich 5 Min.
Zusammenfassung des Spiels u. keine Trainingseindrücke
verfolgt habe, dennoch (und ich bin diesmal ganz

klar und „eisern“)
ist meine Meinung:

Acht von den gestrigen 11 Startspielern
gehören für mich persönlich momentan
nicht in das 1. Aufgebot, trotz der schwülen
Temperaturen und der
Trainingsvorbereitung.

Damit meine ich konkret:

Franz, Janker, Holland, Sahar, Niemeyer,
Wagner Burchert
und auch (noch nicht fit?) Ronny.

Sie sind in der momentan wirkenden
Verfassung eher Reservespieler.
Gerade die Patzer in der Innenverteidigung waren
(vs einen 4.Ligisten wohlgemerkt) oftmals hanebüchend.

Ob sich dies ändert?

Wobei ich einräumen muss, dass einige Patzer in

der Verteidigung ebenso in manchen Spielen zuvor geschehen sind.
Die neuen müssen sich mit den anderen einspielen klar.

Und doch:

Zur Zeit wäre meine Truppe:

Ramos

Ben Hatira Baumj Allagui/Ndjeng

Hosogai Kluge

Van d. Bergh Lusti Langkamp Pekarik

Kraft

Wie gesagt alles ist möglich und es ist schön zu wissen, dass wir,
wie ich finde, eine doch ein gutes und starkes Team haben.

In der Tat:

„Klein zu reden“ brauchen wir uns gewiss nicht.


HerthaBarca
19. Juli 2013 um 12:36  |  179955

Vielen Dank an @Stumpy und @derMazel an den Liveticker – auch wenn ich erst später nachlesen konnte! 🙂


Better Energy
19. Juli 2013 um 12:52  |  179956

Zur Zeit gibt es im Online-Shop (und damit auch in den Fanshops) wieder 7 DK in der Ostkurve im Block T.3.


berliner_030
19. Juli 2013 um 14:06  |  179957

@ Hanne Sobeck

Und Brooks soll raus aus der IV? Wieso das?


19. Juli 2013 um 14:23  |  179958

@ berliner

Über Brooks lässt sich in der Tat gut diskutieren.
Hier entscheidet sich die Tagesform.
Bei seinem Talent kann er wirklich die Entwicklung/Überraschung der Saison werden und Langkamp als Stamm in der IV verdrängen.
Doch ihn/L. halte ich bisher bei den bisher gezeigten Leistungen in der Buli und der Erfahrung (noch) einen Tick stärker.

Noch….

Wie gesagt meine Meinung.


19. Juli 2013 um 14:25  |  179959

Überhaupt, wer sagt eigentlich, dass Langkamp schon gesetzt ist?
Da muss ich mich selbst ein wenig korrigieren.
Doch für mich hat er ein Tick die Nase vorn.


Traumtänzer
19. Juli 2013 um 15:13  |  179960

@Hanne
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Hosogai zu Saisonbeginn gleich spielen wird. Das würde doch allem widersprechen, was wir bislang über Luhukay kennengelernt haben. Es sei denn, er legt in den verbleibenden 2-3 Wochen jetzt einen Raketenstart hin.
Ich find’s zudem erstaunlich, dass Du ihn jetzt schon in Deiner Truppe hast, obwohl er noch nicht eine Testspielminute bei Hertha absolviert hat.


hurdiegerdie
19. Juli 2013 um 15:16  |  179961

Erst wenn das letzte Trainingsspiel gespielt, das letzte Trainingslager beendet, der letzte Trainingstag absolviert ist, werden Herthafans feststellen, dass man JLUs Mannschaft nicht 3 Wochen im voraus bestimmen kann.

Aber Spass machts trotzdem. Und ich schaue auch, was so spekuliert wird. Ich könnte ohne Trainingseindrücke und ohne auch nur ein Spiel vollständig gesehen zu haben keine Einschätzung abgeben. Meine Spekulation würde lauten, dass die Neuen die Nase vorne haben, und zwar alle 4.
😉


Ursula
19. Juli 2013 um 16:35  |  179962

@ Leuchtfeuer, mal ein schneller Versuch
„meiner“ Vorstellung einer „A-Elf“ oder gern
auch Stammmannschaft! Sie wird wie bei
einigen Usern, so auch bei Dir, die „Startelf“
plus DREI Einwechselspieler, plus „BANK“
umfassen, na klar!

Meine A-Elf, Startelf würde sicher ganz anders
aussehen, als die von J. Luhukay, der seine
„Altgedienten“ oder besser „Altbekannten“
ausnahmslos einsetzen wird!!

Alles andere wäre ja unlogisch und würde
seinen „eigenen Einkäufen“ widersprechen!

Herthas Bundesligastart wir mannschaftlich
so zusammengesetzt sein, in „(Klammern)“
meine Wünsche….

KRAFT (lieber Burchert),

PEKARIK, LANGKAMP (Lustenberger), BROOKS, VAN DEN BERGH (Schulz),

HOSOGAI, BAUMJOHANN, NIEMEYER,

RONNY, RAMOS,

WAGNER (Lasogga)……..

Das wird mit leichten Varietäten eine Art
„A-Elf“ sein! Fast alle Jungen und ich fürchte
auch Lusti, werden den Neuzugängen geopfert….

Es sei denn es gibt, was ich befürchte, recht
dramatische Einbrüche bei Langkamp und
Ronny, dann könnten Lusti und Ben Hatira
evtl. nachrücken, aber bitte…..


Ursula
19. Juli 2013 um 16:40  |  179963

„wird“…


19. Juli 2013 um 17:02  |  179964

@Ursula:
Ich kann Luhus und auch Deiner Aufstellung gut folgen. 4-2-3-1 Richtig?
Ich würde lieber Ramos zentral in der Spitze spielen sehen und Schulz auf die linke Seite ziehen. Zum Ende der Partie dann Wagner bringen und bei einer Zwei Null Führung 15 min. vor Schluß Hany für Ronny oder Baumjohann bringen.

Ok und wenn ich Dich richtig verstehe, dann dürften Holland, Sahar, Allagui, Hany, Franz, Janker, Kobi, Ndjeng nur sehr wenige bis keine Einsätze haben? Ok wenn Andrich keine Einsätze bekommt, würde mich das nicht wundern, bei dem Überangebot auf der 6er Position. Bei allen anderen bin ich überzeugt, natürlich wenn sie gesund bleiben, dass sie div. Einsatzzeiten bekommen. zwischen fünf und zehn Spielen.

Ich lehne mich aus dem Fenster und sage Luhu wird Rotieren, und das nicht nur bei Ausfällen. Denn ich denke er achtet darauf, dass die Belastung bei den Spielern nicht zu hoch wird. Bei den Anforderungen in der ersten Liga, bleibt ihm aus meiner Sicht nichts anderes Übrig als möglichst viele Spieler zum Einsatz kommen zu lassen. Zudem hält er so die Konkurenz und die Motivation hoch.

Zudem ist meine Hoffnung das er garade bei die jungen Eigengewächsen immer wieder bringen wird. In der Reihenfolge: Brooks, Schulz, Hany Holland. Letzterer fällt aus meiner Sicht ab und wird nur schwer an vdB vorbeikommen.

So und nochmal zur Präzisierung: Für mich zählen auch Teileinsätze ab 15 min. um zur spielenden Mannschaft hinzugezählt zu werden.

Könnte sein das darin unser beider Unterscheidung liegt bei der Berwertung ob Stamm oder nicht. 😉

Aber wie gesagt, bei mir gibts keine Stammelf. 🙂

…und danke für Deine gute Ausführung.

Viele Grüße
Leuchtfeuer


19. Juli 2013 um 17:13  |  179965

Tsubasa
19. Juli 2013 um 17:14  |  179966

———————Burchert————————
Pekarik—–Brooks——–Lusti———-Schulz
———————Hosogai————————-
Ndjeng—Baumjohan–Ronny——Ben Hatira
———————Ramos—————————


19. Juli 2013 um 17:37  |  179968

@Sebastian Fiebig im Artikel MOPO:
Schulz ist 20 nicht 22 Jahre alt.

…nerver mind…

Gruß Leuchtfeuer


19. Juli 2013 um 17:38  |  179969

upps : Fiebrig


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 17:43  |  179971

Ursula // 19. Jul 2013 um 16:35:

„(lieber Burchert),“

Dann must Du sein Berater, Familienangehöriger etc. sein, wenn er Dir lieber als Kraft ist.


ubremer
ubremer
19. Juli 2013 um 17:43  |  179972

@Dauerkartenverkauf,

BVB beendet den Vorverkauf, nachdem das angestrebte Kontingent weg ist: 55.000
#respekt


fechibaby
19. Juli 2013 um 17:44  |  179974

@Saisonstart 2. und 3. Bundesliga
Für alle nicht Sky-Kunden.
Auf MDR 3 gibt es ab 20:15 Uhr den Saisonstart der 3. Liga: Halle : RB Leipzig.
Bei diesem Derby geht garantiert die „Post“ ab!

Da sind die 3 Partien in der 2. Liga heute je richtig langweilig.


fechibaby
19. Juli 2013 um 17:50  |  179975

ubremer // 19. Jul 2013 um 17:43

„BVB beendet den Vorverkauf, nachdem das angestrebte Kontingent weg ist: 55.000
#respekt“

Das sind Dauerkartenzahlen!!
Super BVB!
Vielleicht kommt unsere Hertha in den nächsten Jahren auch in diesen Bereich 🙂


jenseits
19. Juli 2013 um 17:52  |  179976

@Leuchtfeuer

Nerver mind ist auch nicht schlecht.


coconut
19. Juli 2013 um 17:55  |  179977

Oh ja, dann mache ich mir auch mal den Spaß:

—-Kraft—–
Peka–Lusti–Brooks/Langk..“Das Kinn“(vdB)
———-Hosogai—-Kluge——-
Baumjohann—Ronny—Schulz
——Ramos—–

Bank: Brooks/Langk.-ÄBH-Wagner-PN-Marcel-Burchert-Sahar/Alla


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 17:55  |  179978

fechibaby // 19. Jul 2013 um 17:50:

„Das sind Dauerkartenzahlen!! Super BVB! Vielleicht kommt unsere Hertha in den nächsten Jahren auch in diesen Bereich.“

Das werden wir beide nicht mehr erleben – leider!


Ursula
19. Juli 2013 um 18:06  |  179979

@ hbsc1892, hätte es nicht diese „ominöse
HSV-Spiel“ mit Hauptakteur KAKA gegeben,
würde es HIER längst keine Torwartdiskussion
geben, denn Burchert wäre etabliert….


Ursula
19. Juli 2013 um 18:06  |  179980

„s“…


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 18:10  |  179981

@Ursula:

Das Spiel mag zu meiner Meinung beigetragen haben, ich halte dennoch nicht sehr viel von ihm – zumindest nicht bei bzw. für Hertha BSC.

Er hat ein überragendes Spiel beim Auswärtsieg in Köpenick gemacht (und war dort für mich der Matchwinner) – trotzdem fehlt ihm aus meiner Sicht die Ausstrahlung und Souveränität.

Aber das ist selbstverständlich meine persönliche Meinung.


fechibaby
19. Juli 2013 um 18:32  |  179982

@herthabscberlin1892 // 19. Jul 2013 um 17:55

„Das werden wir beide nicht mehr erleben – leider!“

Sag niemals nie!
Träumen ist erlaubt.


fechibaby
19. Juli 2013 um 18:40  |  179983

@Ursula // 19. Jul 2013 um 18:06

„…hätte es nicht diese “ominöse
HSV-Spiel” mit Hauptakteur KAKA gegeben,“

Ich war schon immer für Burchert.
In dem Problemspiel gegen den HSV hat Burchert alles richtig gemacht!!
Kaka war in diesem Spiel der Hauptversager!

100%ig bei @Ursula.

Hätte Sascha Burchert öfter gespielt, hätte man keinen Kraft von den Bayern holen müssen.
Kraft ist auch nicht fehlerfrei!


apollinaris
19. Juli 2013 um 18:43  |  179984

..wenn jemand 5×15 Min spielt, gehört er zum Stamm? Ok..dann haben wir etwa 20 Stammspieler. Unterscheiden wir uns dann von irgendeinem anderen Bundesligisten?
Ich halte dagegen: Rotieren ist dann eher der Tatsache geschuldet, dass wir qualitativinsgesamt sehr sehr ähnlich aufgestellt sind. Aber leider eben natürlich im Durchschnitt. Ich sehe das (noch) nicht als besonderen Qualitätshinweis. Nicht die Qual der Wahl.., um es salopp zu sagen.


jenseits
19. Juli 2013 um 18:51  |  179985

Bin auch Burchert-Fan und hoffe, dass er unter unserem neuen Torwarttrainer noch einen Sprung nach vorne macht und auch die Chance erhält, sich zu beweisen.

Hätten sich die Medien damals nicht so despektierlich und ungerecht über ihn lustig gemacht – wer weiß, wo er heute stünde.


hurdiegerdie
19. Juli 2013 um 18:52  |  179986

Wie viele Trainer hatte Hertha nach Funkel? 12? Die haben alle Burchert nicht spielen lassen, weil er als unerfahrener Torwart 1.5 Fehler vor 4 Jahren gemacht hat? Deshalb hat man Aertz geholt und gar mit kaputten Kreuzbändern spielen lassen?

Ich finde Burchert nicht schlecht, und Kraft nicht soooo toll, aber das erscheint mir eher unwahrscheinlich.


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 18:53  |  179987

fechibaby // 19. Jul 2013 um 18:40:

„Sag niemals nie! Träumen ist erlaubt.“

Aber dann mußt Du Dir auch endlich einmal eine Dauerkarte kaufen! 🙂

fechibaby // 19. Jul 2013 um 18:40:

„Kraft ist auch nicht fehlerfrei!“

Das stimmt. Aber wer ist das schon?


apollinaris
19. Juli 2013 um 18:54  |  179988

Für mich ist B. die klare Nummer 2. Sowohl zur 1, als auch zur Nummer 3.


linksdraussen
19. Juli 2013 um 18:56  |  179989

Morales mit Assist für Aue. Paß in die Schnittstelle 😉


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 18:58  |  179990

@ Ehmalige Herthaner

1:0 für Aue gg. Ingolstadt….
…Scorerpunkt Morales !

Krasser Abspielfehler.


Jolly
19. Juli 2013 um 18:58  |  179991

Morales hat grad mit nem Riesenbock das 0:1 von Ingolstadt verursacht..


linksdraussen
19. Juli 2013 um 18:59  |  179992

@Morales: Preetz hat wieder alles richtig gemacht 😉


19. Juli 2013 um 18:59  |  179993

Oh Elend eine Torwartdiskussion *Kopfschüttel*
Würde Ursula hier die Forderung nach einem Libero stellen,
würde es auch noch ein paar Leute gehen, die ihr da
nachlaufen.
Die Qualität von Kraft ist einfach ungleich höher, als die
von Burchert und das hat nix mit dem HSV Spiel zu tun.
Das hat was mit Talent und Leistungsvermögen
zu tun.
Eine Detaildiskussion verbietet sich hier eigentlich
für jedne, der mal selber gespielt hat und mal
einen Torhüter hinter sich hatte, der nicht
für seine Klasse ausreichend oder gar überragend war.

Eine Diskussion um die Startaufstellung ist unterhaltsam,
aber zum jetzigen Zeitpunkt wohl wenig realistisch.
Aber weil dat Spass macht, bin ick dabei 🙂

—————Kraft—————
Pekarik—-Langkamp—Brooks—-VdB
———–Lusti—-Hoosogai——-
Allagui———Ronny<<>>Baumjohann
—————-Ramos—————


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 19:00  |  179994

Mensch da war der Links schneller…
…war ein schöner Pass 😉


jenseits
19. Juli 2013 um 19:00  |  179995

Er hat halt das Herz auf dem rechten Fleck. 😉


apollinaris
19. Juli 2013 um 19:00  |  179996

@fechi: TK ist ein guter Buli-TW, kein überragender.Aber alles, was ich bei den Besuchen beim TW-Training gesehen habe: bei TK kann man noch sehr viel rausholen und bei B. sicher auch. Nur dürfte sich der Abstand nicht verändern, mutmaße ich. TK hat leider große ( größte) Schwächen mit dem Fuss und dem Strafraum-Timing. Burchert ist in allen anderen Disziplinen m.E. etwas hinter dem Bayern…aber weit vor unserer Nr. 3


BaerlinerHerthaFan
19. Juli 2013 um 19:01  |  179997

Schönes Ding von Morales.
Also hätter er die Vorlage als No-Look-Pass vor das Gegnerische Tor gemacht, hätte ich gesagt Weltklasse. 😉


Better Energy
19. Juli 2013 um 19:02  |  179998

@Morales

… so einen Rückpass zum Gegner hat er aber nicht bei uns gelernt 🙂


jenseits
19. Juli 2013 um 19:04  |  179999

@backs

Burchert ist immerhin Herthas Torwart Nummer zwei. Da darf man doch auch etwas von ihm halten, oder?


fechibaby
19. Juli 2013 um 19:05  |  180000

Aktuell aus dem Liveticker morgenpost.de:

„Ja gibt’s das! Ein Katastrophenpass von Alfredo Morales begünstigt das völlig unerwartete 1:0 für Erzgebirge Aue.“

Wie ich schon immer gesagt habe:
Gott sei Dank ist der weg!!


19. Juli 2013 um 19:06  |  180001

@jenseits

Ja, zu mehr wird es bei ihm auch nie reichen. Und wäre er nicht bei Hertha ausgebildet worden, würder er irgendwo zwischen 2. und 3. Liga pendeln.

Was mich interessieren würde:
Wo siehst du Ben-Hatira und Sahar?


jenseits
19. Juli 2013 um 19:08  |  180002

Ich schließe mich @coconuts Aufstellung an.


fechibaby
19. Juli 2013 um 19:09  |  180003

@apollinaris // 19. Jul 2013 um 19:00

So sieht es aus.
Burchert ist die klare Nr. 2!
In der 2. Liga hatte der Kraft ja nicht so viel zu halten.
In der 1. Bundesliga wird er jetzt garantiert öfter in den Spielen gefordert werden.
Mal sehen, welche Leistungen er dann zeigt.


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 19:12  |  180004

@backstreets29 // 19. Jul 2013 um 19:06

Deine eindeutige Haltung bezüglich Burchert gefällt mir sehr gut, ich bin da ganz auf Deiner Seite.

Im Übrigen hatte ich damals genauso Morales bewertet und hier dafür doch einiges einstecken müssen – zum Glück ist er ja dann freiwillig gegangen.


Jolly
19. Juli 2013 um 19:12  |  180005

Der Sascha kommt aber ursprünglich vom Wartenberger SV.


Jolly
19. Juli 2013 um 19:13  |  180006

Also v8n wegen Ausbildung und so.. 😉


jenseits
19. Juli 2013 um 19:17  |  180007

@backs

Habe ich keine richtige Meinung und bin im Moment eher beeinflusst durch geäußerte Trainings- und Testspieleindrücke.

Mir gefiel bisher Ben Sahara besser, weil er mE die bessere Übersicht hat und schon die ein oder andere schöne Flanke geschlagen hat.

Ich hoffe da eher auf Schulz, den ich für sein Alter für mindestens ebenbürtig halte.

Oh Mann, Smartphone…


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 19:18  |  180008

jenseits // 19. Jul 2013 um 19:17 :

„Ben Sahara“

Du willst ihn doch nicht etwa in die Wüste schicken? 🙂


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 19:21  |  180009

@ HB 1892

An das Thema Morales kann ich mich gut erinnern.

Man durfte nichts kritisches schreiben, ohne gleich Feuer zu kriegen…


jenseits
19. Juli 2013 um 19:21  |  180010

Och nee, ich brauche ne halbe Stunde für drei Sätze und dann ist es trotzdem so ein Mist. 🙂


kraule
19. Juli 2013 um 19:22  |  180011

An Kraft, als Nr.1 zu zweifeln. …naja…..auch wenn Burchert ohne Frage reifer geworden ist.
Und das sich ca 15 Spieler in der gesamten Vorbereitung bei den Testspielen einspielen……ist wohl auch eine etwas antiquare Ansicht. 😉
Meine Meinung, fernab von Berlin, auf einer Berghütte. 🙂


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 19:23  |  180012

Nordfass Kossi // 19. Jul 2013 um 19:21:

Ja – und Du warst einer der wenigen, die die gleiche Meinung vertreten haben, korrekt?


19. Juli 2013 um 19:29  |  180013

@jenseits 19:21

Bin ick ja jewöhnt von dir :mrgreen:

ne, war Spass 😉

Ich sehe aktuell die linke MF Seite als unsere
grosse Schwachstelle. Weder ÄBH, Schulz oder Ben-Sahar seh ich aktuell, bzw aufgrund der gezeigten Leistungen als adäquat für die Ziele, die wir erreichen wollen


19. Juli 2013 um 19:32  |  180014

Villanova tritt als Trainer bei Barca zurück


linksdraussen
19. Juli 2013 um 19:34  |  180015

@backs: Ich habe in der kolumbianischen Nationalmannschaft jemanden gesehen, der sehr passabel im linken und noch besser im rechten Mittelfeld spielen konnte. Jemand, der mit seiner Schnelligkeit auf der Position mangelnde Torgefahr aufgrund technischer Schwächen im Zentrum auszugleichen wußte.


19. Juli 2013 um 19:35  |  180016

@linksdraussen

Ich auch 🙂


jenseits
19. Juli 2013 um 19:36  |  180017

@backs

Aber sonst geht es wenigstens schneller. 🙂

Schulz finde ich gut und der hat sich nach seiner schweren Krankheit gerade wieder eingespielt.


19. Juli 2013 um 19:41  |  180018

Bei Schulz bin ich mir nicht sicher, ob er das taktische Tempo der 1. Liga halten kann.

ÄBH halte ich in der Bundesliga für überfordert


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 19:41  |  180019

@backstreets29 // 19. Jul 2013 um 19:32:

„Villanova tritt als Trainer bei Barca zurück“

Babbel sitzt schon bereits im Flieger, damit er endlich am Montag als Erster um diesen Job betteln kann.


hurdiegerdie
19. Juli 2013 um 19:47  |  180020

Babbel fliegt doch immer nur Dienstags.


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 19:49  |  180021

hurdiegerdie // 19. Jul 2013 um 19:47:

„Babbel fliegt doch immer nur Dienstags.“

Also wieder nüscht mit seinem Traumverein 🙂


linksdraussen
19. Juli 2013 um 19:53  |  180022

@Barca: Der Kaiser bringt Lothar Matthäus ins Spiel. Er habe endlich eine Chance verdient.

@LM: Sowohl Schulz als auch Ben-Hatira bringen alles mit, um solide Bundesliga-Spieler zu werden. Schulz muss taktisch disziplinierter im Defensivverhalten werden. Dann sehe ich in ihm einen der modernsten LV in der Bundesliga. Ben-Hatira hat überragende physische Möglichkeiten. Wenn es sein Ego und Selbstvertrauen hinbekommen sollten, einacher zu spielen, wird ihm der Durchbruch gelingen.


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 19:55  |  180023

Wurde hier schon berichtet, dass Bernd Trautmann verstorben ist?

Während heutzutage Spieler mit Adduktorenzerrung etc. wochenlang pausieren, hat dieser Mann mit Genickbruch Fussball gespielt!


Ursula
19. Juli 2013 um 19:59  |  180024

Ich versuche gerade, meine „ANTIQUIERTE“
Meinung ob des „Liberos“ zu überdenken….

Bekomme aber mit „ICKE selbst“ keinen
Konsens….

Viel Spaß noch, gehe jetzt „träumen“! Nächtle!


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 20:00  |  180025

@linksdraussen // 19. Jul 2013 um 19:53:

Ich finde ÄBH als Typ super – wenn er doch nur endlich sein „Bolzplatz-Gitterbox“-Spiel sein lassen würde… – das ist jetzt nämlich BUNDESLIGA.


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 20:03  |  180026

@Ursula // 19. Jul 2013 um 19:59:

Gab es damals nicht diese Fernehserie „Ursula, der Libero“? – ach nee, dit war ja Manni 🙂

Gute Nacht für Dich.


linksdraussen
19. Juli 2013 um 20:05  |  180027

@Ursula: Der großartigste und anarchischste Libero aller Zeiten war Sammer Mitte der neunziger Jahre. Kraft taugt nicht zum haltenden Libero. Burchert leider auch nicht. Beide mittelmäßige Bundesligatorhüter bestenfalls.


kraule
19. Juli 2013 um 20:08  |  180028

@Schulz
Ich weiß nicht. Ich würde es ihm und uns wünschen, aber ich traue dem Braten nicht. Ist genauso ein Fragezeichen wie es auch Brooks noch für mich ist. ÄBH packt es nicht, da lege ich mich fest. Und olle Ben, ick wees nich? Lassen wir uns wieder einmal von Jos überraschen.


King for a day – Fool for a lifetime
19. Juli 2013 um 20:08  |  180029

Watn Einstand Morales


19. Juli 2013 um 20:08  |  180030

Jut dass wa den Morales vertickt haben….. 😉


Jolly
19. Juli 2013 um 20:08  |  180031

Rot für MORALES


linksdraussen
19. Juli 2013 um 20:08  |  180032

Morales rot und Elfmeter. Krasser Einstand. Eigentlich Fehlentscheidung.


Luschtii
19. Juli 2013 um 20:09  |  180033

Und da fliegt Morales mit Rot vom Platz! Auch ein geiler Einstand 😉


Jolly
19. Juli 2013 um 20:10  |  180034

Boeyh, Alfredo det haste ja voll verhauen..


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 20:10  |  180035

@backstreets29:

Ist Morales nicht ablösefrei von Hertha weggegangen?


Ursula
19. Juli 2013 um 20:11  |  180036

Mensch doch noch kurz vor Schluss…..


filou
19. Juli 2013 um 20:11  |  180038

Furchtbar unglücklich, aber absolut individueller Fehler. Hätte sich selbst einen Gefallen getan, wenn er den durchgelassen und zum Schuss hätte kommen lassen.

@linksdraussen
Niemals eine Fehlentscheidung! Absolut nach Regelwerk. Glatt Rot! Klare Notbremse! Im Strafraum…


Ursula
19. Juli 2013 um 20:12  |  180039

300 ster!!! Supernächtle…!!!


hurdiegerdie
19. Juli 2013 um 20:12  |  180040

Mal ein OT. Ist das Kicker Sonderheft schon im Handel?


fechibaby
19. Juli 2013 um 20:13  |  180041

@Liveticker

„80′ Rote KarteRote Karte für Alfredo Morales (FC Ingolstadt 04) “

Ich kann mich nur immer wiederholen:
Gott sei Dank ist der weg!!


Jolly
19. Juli 2013 um 20:13  |  180042

@ links
Seh ick nicht so, wer das Trikot vom Gegenspieler so im Strafraum festhält, kann sich über den Schiri-Pfiff nicht beschweren!!!


linksdraussen
19. Juli 2013 um 20:13  |  180044

Kaum ist Morales vom Platz läuft es für den FCI.


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 20:14  |  180045

hurdiegerdie // 19. Jul 2013 um 20:12:

„Mal ein OT. Ist das Kicker Sonderheft schon im Handel?“

Heute hatte es mein Zeitungshändler noch nicht.


King for a day – Fool for a lifetime
19. Juli 2013 um 20:15  |  180046

Morales wollte halt weg um sich weiter zu entwickeln.
Was er wohl heute gelernt hat …


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 20:16  |  180047

@hurdiegerdie:

Das kicker Sonderheft ist ab 24.07.2013 im Handel!


kraule
19. Juli 2013 um 20:16  |  180048

Servus für heute. Jetzt ein Radler, Alpenglühen gucken und dann ab ins Bettchen (Lager). 🙂


hurdiegerdie
19. Juli 2013 um 20:18  |  180049

Mist @herthabscberlin1892 // 19. Jul 2013 um 20:14

Ich habe nämlich morgen Besuch aus Zürich, dann hätten die mir das mitbringen können. Na ja, ich werde schon rankommen.

Danke


filou
19. Juli 2013 um 20:19  |  180050

Nachdem das Spiel so dahingeplätschert ist bekommt Ingolstadt jetzt nach dem zweiten Gegentreffer jetzt nochmal Aufwind..

Etwas enttäuscht bin ich von Aalen. Nicht unbedingt schlecht. Haben auch Abgänge zu verkraften, sehr geringer Etat. Aber dennoch nicht unbedingt überzeugender Auftritt beim Saisondebut. Meine Lieblingsmannschaft der letzten Zweitligasaison (nach Hertha – klar). Wünsche denen nur das Beste


Traumtänzer
19. Juli 2013 um 20:20  |  180051

Ach Du Sch…, was issn mit Morales los? Dachte ich schon: Gut, dass der Trainer ihn nach seinem Bock nicht gleich ausgewechselt hat… und nun nimmt er sich selbst aus dem Spiel. Schade, schade.

Ich war ja anfangs auch irritiert, ob der Lohudelei hier, fand aber, dass er zum Schluss sehr ordentlich spielte. Mal gucken, was das nun für ihn bedeutet im Ingolstädter Kader, mal abgesehen von der Sperre.


Luschtii
19. Juli 2013 um 20:20  |  180052

Knoll kam grad für gefühlte 2 Sekunden noch rein. Spiel wurde grad abgepfiffen!


19. Juli 2013 um 20:21  |  180053

@Kraule

Wo hälst du dich grad auf?
Alpenglühn?


hurdiegerdie
19. Juli 2013 um 20:24  |  180054

Von was für Mannschaften redet ihr denn die ganze Zeit? Kenne ich alle nicht.


Luschtii
19. Juli 2013 um 20:27  |  180055

Morales verhilft Aue also zum Sieg. Vielleicht sollte er den Verein wechseln 😀


King for a day – Fool for a lifetime
19. Juli 2013 um 20:27  |  180056

Kennste Eintracht Frankfurt ?

Unser Auftaktgegner hat grad 5:1 gegen Bursospor gewonnen


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 20:30  |  180057

@ herthabscberlin1892 // 19. Jul 2013 um 19:23

Korrekt !

Ich kann mich an einen Tread erinnern, wo wir für unsere Meinung eine „Schlagseite“ nach der Anderen erhalten haben.


hurdiegerdie
19. Juli 2013 um 20:32  |  180058

Die Eintracht kenne ich, dann war das andere wohl Frauenfussball, oder?


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 20:32  |  180059

OT:

Bayern München Basketball kauft sich weiter zum Titel 2013/2014:

Nach Bryant geht jetzt auch Idbihi nach München.

Das ist zum K…..!

Ein Grund mehr für mich, diese Bayern (egal in welcher Sportart) niemals zu mögen.


kraule
19. Juli 2013 um 20:32  |  180060

@Backs
Lechtaler Alpen. 10 Tage von Hütte zu Hütte. Mega.


19. Juli 2013 um 20:36  |  180061

@Kraule

Respekt 🙂 Schöne Sache….viel Spass und erhol dich
bei uns gehts am 31. los in Richtung Süden.
Adriaküste bis Dubrovnik…ick freu ma shcon 😀


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 20:37  |  180062

@Nordfass Kossi // 19. Jul 2013 um 20:30:

Recht zu behalten ist zur Abwechslung doch auch ‚mal ganz schön 😉


kczyk
19. Juli 2013 um 20:38  |  180063

Ursula // 19. Jul 2013 um 16:35

da gehe ich voll mit.


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 20:39  |  180064

@backstreets29 // 19. Jul 2013 um 20:36:

Wie jetzt? Du warst doch gerade beim Boss in Italien – und jetzt schon wieder Urlaub?

Irgendwie scheine ich etwas falsch zu machen – schon viel Spaß für Dich bzw. Euch.


Ursula
19. Juli 2013 um 20:39  |  180065

„Wo hälst du dich grad auf?“

Uffem Teufelsberg im Liegestuhl, ich sehe
ihn von hier aus….

Duck und „oberweg“!


kraule
19. Juli 2013 um 20:41  |  180066

Viel Spaß 🙂 ciao


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 20:44  |  180067

herthabscberlin1892 // 19. Jul 2013 um 20:37

Da haste recht…doch ich staune nur wie wenig „Freunde“ Morales auf einmal hat.


Jolly
19. Juli 2013 um 20:45  |  180068

Wofür hat’n Friend grad Gelb bekommen, da war doch nix..


Ursula
19. Juli 2013 um 20:47  |  180069

Ich war und bleibe ein Freund von Morales!


Ursula
19. Juli 2013 um 20:47  |  180070

Aber ich möchte auch noch 333ster werden!


Ursula
19. Juli 2013 um 20:48  |  180071

…weil…


Ursula
19. Juli 2013 um 20:48  |  180072

….ich…


Ursula
19. Juli 2013 um 20:49  |  180073

….dann noch einem Islay zur guten Nacht
trinken kann, darf….


Ursula
19. Juli 2013 um 20:49  |  180074

..ohne „m“…


Tsubasa
19. Juli 2013 um 20:51  |  180075

Wenn man mit Kraft verlängert und auf ewig mit dem Kleenen im Tor plant, wird Burchert wohl gehen.

Schade.


jenseits
19. Juli 2013 um 20:52  |  180076

Der gute Morales tut was für die armen Ostvereine.


Ursula
19. Juli 2013 um 20:52  |  180077

So isses! Der hätte schon längst „gestärkt“
werden sollen, wäre viel weiter….

Hoffnung auf „Richie“! Nu abba…


Tsubasa
19. Juli 2013 um 20:53  |  180078

Ist schon nen bißchen günstig sich hier zu feiern weil man meint nach einem Spiel Recht zu haben, dass Morales nichts kann.

Viel Spaß beim Feiern. Kopf Hoch Alfi !


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 20:53  |  180079

@Tsubasa // 19. Jul 2013 um 20:51:

Ich glaube kaum, dass Burchert etwas erwartet hat – er hätte lieber gehen sollen, um immer spielen zu können (2. Liga oder 3. Liga).

Schade, dass er es nicht getan hat.


King for a day – Fool for a lifetime
19. Juli 2013 um 20:54  |  180080

Red Bull mit Wind unter den Flüüügeln
1:0 in Halle nach 24 Min.


linksdraussen
19. Juli 2013 um 20:55  |  180081

Und für Falko Götz.


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 20:56  |  180082

@Tsubasa:

Nicht jeder Spieler, der bei Hertha BSC ausgebildet wird, hat zwangsläufig das Niveau für die 1. Bundesliga – das gilt auch für Morales und Burchert – und das hat nichts mit Feiern zu tun.


19. Juli 2013 um 20:59  |  180083

@herthabscberlin1892

Ja, das waren die Pfingstferien, jetzt kommt der grosse Sommerurlaub 😉
Wir haben uns einen Wohnwagen zugelegt und campen uns so in den nächsten Jahren durch Europa
Mindestens 2 Länder pro Jahr sollen es werden….

Sorry für OT

Ich gucke grad Pauli gegen 1860
Wat bin ick froh, dass wir jetzt wieder Bundesliga gucken


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 21:02  |  180084

@backstreets29:

Mensch, da werdet Ihr ja viele „backstreets“ sehen (haha) – jetzt im Ernst – allzeit gute Fahrt ohne Pannen und lange Wartezeiten.

Auch sorry für OT.


Tsubasa
19. Juli 2013 um 21:08  |  180085

@herthabsc: Ich erinnere mich daran, dass das Trainer und Manager im Fall Morales anders gesehen haben. Hosogai ist sicherlich ne andere Hausnummer aber wahrscheinlich ohne den Abgang von Morales gar nicht relevant.

Also ich freue mich über Hosogai und wünsche Alfredo alles Gute und ergötze mich nicht daran wie ein ehemaliger nen rabenschwarzen Tag hat.

Burchert: Ich sehe die Kurve von Kraft abnehmend und die von Burchert zunehmend. Leider wird unsere Nr.1 weiter bei guten Leistungen zum Titan erhoben und ihm haftet weiterhin daa Bayern Nr.1 Selbstverständnis an.

Ich hoffe jetzt wo Fiedler nicht mehr Fiedler 2.0 trainiert, dass erkannt wird, dass modernes Torwartspiel anders aussieht und nicht alles Gold ist was glänzt


19. Juli 2013 um 21:13  |  180086

Woran erkennst du eine abnehmende Kurve bei
Kraft?


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 21:14  |  180087

Tsubasa // 19. Jul 2013 um 21:08:

Ich ergötze mich heute auch nicht an der heutigen „Leistung“ von Morales (das haben hier heute andere User getan), weil ich schon immer der Meinung war, dass Morales nicht in die Erstligamannschaft von Hertha BSC gehört – nicht mehr und nicht weniger.

Ich wäre darüberhinaus froh, wenn alle Spieler ein „Bayern-Selbstbewußtsein“ aufweisen würden – dann würde ich mir gar keine Sorgen bezüglich eines Abstieges machen.

Ich bevorzuge auch modernes Torwartspiel – damit meinst Du aber jetzt nicht vornehmlich Burchert, oder?


19. Juli 2013 um 21:17  |  180088

So ein Qurk mal wieder.. 🙁
Nur, weil der Morales einen offenbar grauenhaften Einstand hatte, waren doch die damaligen Bemerkungen ( “ wenn der spielt, gehe ich nicht ins Stadion“) nicht richtig? Die sind und und waren recht überzogen, um nicht bl..e zu sagen 😉
Ich drücke dem Alfredo alle Daumen!


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 21:24  |  180090

Mir ist Morales jetzt egal, weil er nicht mehr für Hertha BSC spielt.

Ich frage mich nur, wann die Fürsprecher einsehen, dass sein freiwilliger Weggang (warum sollte ich ihm deshalb noch die Daumen drücken?) ein positives Ereignis für Hertha BSC war?


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 21:25  |  180091

@ Tsubasa // 19. Jul 2013 um 20:53
+

1) Ich sehe hier keinen feiern und ich habe auch nicht gelesen, dass hier geschrieben wird das Morales nichts kann !

2) Hertha hat nichts anders gesehen…Morales ist ein „Kaderfüller“ und Hosogai eine Verstärkung.
Des weiteren ergötzt sich hier keiner, wenn ein ehemaliger „Ergänzungsspieler“ eine schlechte Leistung bringt…


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 21:25  |  180092

+ Tsubasa // 19. Jul 2013 um 21:08


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 21:28  |  180095

Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 21:29  |  180096

@ Tsubasa

Deine Kraft Meinung kann ich auch nicht ganz nachvollziehen….oder ist etwa Burchert ( p.s. nichts gg. Burchert ) der moderne TW !


Tsubasa
19. Juli 2013 um 21:31  |  180097

Absteigende Leistungskurve: Als er kam von Bayern hatte er Potential. Am Ende der Saison in den entscheidenden Momenten war von Strafraumbeherrschung und dem sicheren Rückhalt nicht mehr viel übrig.

Hält Kraft mal einen freien Schuß wie in Düsseldorf steigen wir nicht ab. In der 2. Liga hat er kaum was auf den Kasten bekommen, aber seine Schwächen offenbarten sich diese Saison schon deutlich. Auftritte wie auf pauli führen in Liga 1 zu Niederlagen.

Also ich meine nach 2 Jahren Hertha ist er schlechter als zu dem Zeitpunkt als er von Bayern kam.


Tsubasa
19. Juli 2013 um 21:38  |  180099

@Nordfass: Bei Burchert, so selten man ihn auf dem Feld sieht, erkennt man zumindest Bemühungen das Spiel schnell zu eröffnen anstatt Minuten mit dem Ball in der Hand dazustehen, um den Ball dann ins Aus zu dreschen.

Ich denke Burchert hat die besseren Ansätze zum modernen TW. Aber an der Hierarchie wird sich hier eh nichts ändern.


herthabscberlin1892
19. Juli 2013 um 21:38  |  180100

@Tsubasa // 19. Jul 2013 um 21:31:

Aus meiner Sicht kann ich nur „beten, dass sich Kraft nicht verletzt.

Um es bezüglich Burchert (absichtlich provozierend) zu formulieren:

Was ist das für ein Torwart, der jetzt bei Hertha BSC verlängert, obwohl er selbst in der ersten 2. Bundesligasaison noch einen anderen Torwart vor die Nase gesetzt bekommt?

Hatte er keine Angebote oder nicht das Selbstbewußtsein, sich einen anderen Verein zu suchen, um woanders bzw. dort die Nummer 1 zu sein?


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 21:41  |  180101

Tsubasa // 19. Jul 2013 um 21:31

Komisch das Kraft in der Abstiegssaison in den letzten 5 Spielen einen Kicker-Notendurchschnitt von 2,50 hatte…und das ist, egal wie man zum Kicker steht, nicht schlecht !


Tsubasa
19. Juli 2013 um 21:46  |  180104

@Nordfass: Die Werte sehe ich. Wie Kraft in der Relegation auf zwei mal 2,5 kommt…???

Aber schwarz auf weiß hast Du natürlich Recht


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 21:58  |  180106

Tsubasa // 19. Jul 2013 um 21:46

Habe die letzten fünf Buli Spiele genommen.

Recht möchte ich gar nicht haben…meine ( persönliche ) Meinung ist jedenfalls, dass wir mit Kraft sehr gut besetzt sind.


Bolly
19. Juli 2013 um 22:01  |  180108

Moin

TW Diskussion

Super naja ich halte, um ehrlich zu sein, auch nicht soviel von unserem Stammkeeper.
Die Ansatzpunkte von @Tsuba 21:31 sind doch absolut korrekt & nachvollziehbar. Verstehe auch nicht eure so positive Bilanz von Kraft, sowohl in der Abstiegssaison & auch nicht bei den wenigen Gegentreffer in der 2.Liga.

Was ich allerdings auch feststelle, das bis jetzt Burchert sich nicht in den Vordergrund trainieren konnte. 😉 Wie auch? Ev ist ja der TW Trainer Wechsel auch ein Indiz für ähnliche Erkenntnisse der TW Einschätzung 😆


Bolly
19. Juli 2013 um 22:09  |  180110

Unser Bester EX TW auch richtig gut drauf 1-0 Pauli uiui ähnlich wie Morales, GottseihDank…..ist der…
Natürlich was gaaaanz anderes 😉


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 22:13  |  180111

Bolly // 19. Jul 2013 um 22:01

Die sportliche Leitung des BSC muss da aber dann andrer Meinung sein als Du…oder warum will man mit Kraft schon jetzt verlängern ?
Möchte aber in dem Zusammenhang noch mal erwähnen, dass ich Burchert mag und bei ihm Potenzial ( anders als bei Morales ) sehe.


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 22:15  |  180112

Bolly // 19. Jul 2013 um 22:09

Nichts gegen meinen Gabor 😉


Ursula
19. Juli 2013 um 22:17  |  180113

„Woran erkennst du eine abnehmende Kurve bei
Kraft?“….

ER wird nicht BESSER! Er stagniert weiter,
wie bei Bayern kontinuirlich….

Bei Hertha eben nicht progressiv, eher doch
degressiv! Seine „guten Werte“ kommen aus
der 2. Liga!

Für die 1. Liga bringt ER weder Spielverständnis,
noch Spieleröffnung und Torraumbeherrschung
mit! Von Strafraumbeherrschung reden wir
besser nicht!

Auf der Linie und mit Reflexen sind sie in
etwa gleichwertig….

…für die Galerie macht KRAFT Punkte….


19. Juli 2013 um 22:22  |  180114

[…] ← Interaktiver Liveticker: Hertha siegt 2:0 bei Viertligist Viktoria Köln […]


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 22:24  |  180116

Ursula // 19. Jul 2013 um 22:17

Guten Abend Ursula,

welcher TW in der 1.Buli ( ausser Neuer ) ist denn in Deinen „Kritikpunkten“ besser als Kraft ?


Bolly
19. Juli 2013 um 22:25  |  180117

@Kossi

Mir ging es nicht um die Frage welcher TW besser ist-ich fand nur die Bilanz von @Tsuba 21:31 absolut gut beschrieben-Aus meiner Sicht hat sich TK nicht eindeutig verbessert & ich hätte auch keine Bauchschmerzen, wenn Burchert Ihn vertritt. Mehr nicht – & ich „befand“ auch, beim Kurzem Überpfliegen, Morales eine schöne Seitbreite von Euch bekommen hat. Und ich gehöre halt zu denjenigen, sei es Raffa oder auch andere Ex-Spieler, die ich dann trotzdem, sehr gerne weiter verfolge. Schönen Abend


etebeer
19. Juli 2013 um 22:27  |  180121

Kraft hat im Vergleich zu den Feldspielern zu wenig Druck
und mit Burchert auch nicht die Konkurenz die ihn „Flügel“ verleihen kann.
Kraft ist ein guter Torwart da gibt es keine Zweifel
aber ich kann keine Verbesserungen erkennen.
Er ist in seiner Entwicklung m.M. stehengeblieben.


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 22:28  |  180124

@ Bolly

Auch ich verfolge Ehemalige.

Ich mag Rafa, Gabor oder Joe Simunic.

Gegen Morales habe ich nichts persönlich, halte ihn nur nicht für Buli-tauglich !


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 22:32  |  180126

Der neue Tread ist geöffnet !!!!!!!!!


hurdiegerdie
19. Juli 2013 um 22:35  |  180132

Ihr werdet schon sehen, es kommt alles anders (niemand hatte meine Aufstellung 😉 )

Nachdem Kraft die ersten vier Spiele jeweils haltbare Fernschüsse durchgelassen hat (das ist nämlich seine Schwäche, aber Hertha gewinnt trotzdem), hat er Rücken und dann wird Burchert die Liga rocken.
ÄBH wird sich zwar weiter öfter Mal verzaubern, aber auch immer wieder für einige magischen Momente sorgen; ihn zum Sicherheitsspieler zu machen, wäre falsch. Es wird wie bei Raffa sein, einige werden die Fehler sehen, ich aber die Stärken, denn Fussball wird durch wenige Aktionen entschieden. Er wird sich die Zeit mit Schulz teilen. Baumjohan wird rechts spielen und damit haben wir von beiden Seiten Aktion.

Lusti macht mit Hosogai die Defensive vor der Abwehr dicht, der Gegener wird verzweifeln und mit hohen Flanken versuchen, was zu erreichen. Aber da haben wir mit Langkamp und Brooks die Lufthoheit.

So erreichen wir sicher die Relegation und dann haun wa Düsseldorf wech, mit Toren von Ramos und Hubnik. Jawoll!

Nur was mit Ronny wird, weiss ich noch nicht. 😉


Ursula
19. Juli 2013 um 22:40  |  180134

Guten Abend „Kossi“, eigentlich ist (fast) ALLES
gesagt! Die Abwürfe und ABSCHLÄGE von dem
guten KRAFT wurden nicht besser (Fiedler?)….

Es gibt in der 1. Liga viele Torhüter, die das
Spiel schnell machen können!

Natürlich ist NEUER ein Paradebeispiel für
einen „mitspielenden Torhüter“ mit „Pässen“,
die lediglich „geworfen“ werden….

Spieleröffnung geht vom Torwart aus, setzt
sich über DIE „VIER“ fort und endet bei
einem nicht vorhandenen „OFFENSIVEN
Mittelfeld“….

Simply the way like Hertha do…, leider!!!
Endgültig „Nächtle“!


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 22:49  |  180140

@ Ursula

Sicher hat Kraft nicht nur Stärken…

…sehe ihn aber nicht so schlecht, wie er hier geschrieben wird…

…er wird uns noch Punkte retten….

…falls nicht, stehe ich auch in x Monaten zu meiner Meinung…

…analog Morales, bei dem ich schon vor Monaten der Meinung war, dass es für die Bui nicht reichen wird.


19. Juli 2013 um 22:56  |  180148

Wow, wow. Na ja, was soll,man zu unseren statesments denn sagen? Alles ist möglich, alles auch andersherum. Ich hBe insgesamt dreimalmdem Torwartraining intensiv zugeschaut. Daher mein Urteil. Zudem kommt dann natürlich das standing und die Kommunikationsfähigkeit dazu, die Ausstrahlung bei Ecken etc. Na, da bleibe ich aber sowas von stur…Zu Morales und Daumendrücken: ein Eigengewächs, das nahezu die Hälfte seines Lebens bei Hertha zugebracht hatte. Wie könnte ich diesem sympathischen Jungen, der nie gross negativ auffiel, denn nicht die Daumen drücken. Ich finde das ist eine Selbstverständlichkeit und gehört zum guten Ton unter Herthanern. Für mich hat Morales übrigens die einzig richtige persönliche Entscheidung. getroffen. Es ist ja auch keine gegen den Verein Hertha BSC, sondern eine für seine persönl. karriere. Da sehe ich keinen Widerspruch.
Ben Hatira kann nur dann an Raffa herankommen, wenn er seinen unglaublichen Tunnelblick und die Galeriesucht ablegt. Man muss ihm Freiheiten lassen, klar, aber er muss das auch in Effektivität zurückzahlen. Und da fehlt es noch gewaltig..


Nordfass Kossi
19. Juli 2013 um 23:03  |  180151

@Apo

Ich mag Ben-H., doch er wird aus meiner Sicht, nie das Level von Rafa erreichen können…


filou
19. Juli 2013 um 23:29  |  180166

Ich frage mich ernsthaft, warum hier auf einmal eine Torwartdiskussion losgeht… Kommt mir so vor, als wollte man zwanghaft die Fliege in der Suppe finden, obwohl noch nicht eine Minute der neuen Saison gespielt wurde.

Genauso die Hosogai/Lustenberger-Diskussion, die ging auch ins Leere.

Wird Zeit, dass die Saison losgeht und hier nicht mehr um der Diskussion Willen diskutiert wird…


hurdiegerdie
20. Juli 2013 um 0:07  |  180187

Och filou,
hattest du nicht allein in diesem Fred was zu Hosogai und Lustenberger mit Seitenschlenker zu Langkamp geäussert. Danach gab es eine Diskussion von dir mit Sunny über Wagners Fallsucht und PML.

Es wird doch über jeden diskutiert. Was wird aus Kluge und Niemeyer, wird es ÄBH je schaffen? Wie gut wird Sahar gesehen? Wird Ronny konditionell durchhalten? Ramos lieber auf links? VdB oder doch Schulz? Allagui der Flop? Das Ende von Kobi, Ndjeng zu langsam, etc.

Wurde irgendeiner hier ausgelassen? Das gehört doch dazu.


herthabscberlin1892
20. Juli 2013 um 11:56  |  180245

@apollinaris // 19. Jul 2013 um 22:56:

„Für mich hat Morales übrigens die einzig richtige persönliche Entscheidung. getroffen. Es ist ja auch keine gegen den Verein Hertha BSC, sondern eine für seine persönl. Karriere.“

Ich widerspreche Dir ja sehr ungern, aber war es nicht so, dass Morales sich durch das Angebot seitens Hertha BSC nicht ausreichend (finanziell) wertgeschätzt gefühlt hat und deshalb den Verein verlassen hat?

Und natürlich kann man jedem ehemaligen Herthaner woanders die Daumen drücken.

@filou // 19. Jul 2013 um 23:29:

„Ich frage mich ernsthaft, warum hier auf einmal eine Torwartdiskussion losgeht.“

Ich hatte dieses Thema angestossen, weil @Ursula (für mich überraschend) lieber Burchert anstatt Kraft als Stammtorhüter sehen würde.

Anzeige