Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(Seb) – Die Zweite Liga heute? Egal. Der Supercup zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund am Abend? Noch egaler. Das einzige, was heute zählt ist die Verlosung der drei Exemplare des Buches „50 Jahre Bundesliga“ von Immerhertha-Mitbegründer Daniel Stolpe. Über hundert Kommentatoren (ich hoffe, ich habe mich beim Zurechtschneiden der Lose nicht verzählt) fanden sich auf dem Gummibärchenteller der Sportredaktion wieder.

Buch "50 Jahre Bundesliga" von Daniel Stolpe und der Losteller
Foto: Seb

Unsere Praktikantin Chiara war so freundlich, sich als Losfee zur Verfügung zu stellen und die glücklichen Gewinner zu ziehen. Wie versprochen wurde die ganze Zeremonie in Bewegtbild festgehalten. Von uns allen: Herzlichen Glückwunsch!

Das Lied im Clip heißt „Likely Story“ und stammt von der kalifornischen Band „Great White Buffalo„. Wenn euch die Musik gefällt, könnt ihr das Mini-Album „Great White Buffalo“ kostenlos und vollkommen legal herunterladen.

Wir schalten noch ein letztes Mal zu Radio Steiermark.

Irdning, Real  und ‚Fahne pur‘

 

(ub) – Zeitiges Aufstehen ist bei Hertha BSC angesagt. In Irdning hat Trainer Jos Luhukay die allerletzte Einheit des Trainingslagers, ein Auslaufen nach dem 1:1 gegen RAD Belgrad, für 9 Uhr angesetzt. Bilder zum Belgrad-Spiel von Hertha-TV – hier

Es gibt ein frühes Mittagessen. Dann bricht der gesamte Tross auf. Der Air-Berlin-Flug nach Tegel ist für 15 Uhr in Salzburg terminiert. Da braucht es von Irdning gut anderthalb Auto-Stunden hin.

Ich verabschiede mich nach acht intensiven Trainingslager-Tagen mit einem Schwenk auf den Beginn. Hatte meiner Chronisten-Pflicht genüge getan und Euch fotografiert, was die Hertha-Spieler als erstes sehen, wenn sie die Anlage des ATV Irdning betreten – hier.

Am letzten Tag bin ich im Gewusel nach dem Spiel durch die Spielerzone gegangen (Foto: ub). Man passiert  Logos wie . . .

IMG_1249

. . . das von Real Madrid, die fünf Mal in Folge auf der Anlage vor Ort waren. Wenn man den Gang ganz bis zum Ende geht, auf die andere Seite des Tunnels. Da, wo die Spieler auf den Platz hinausgehen. Dort findet sich nicht nur das Vereinswappen von Stoke City.  Oder von Borussia Dortmund. Oder vom VfB Stuttgart. Sondern nun auch . . .

IMG_1248

Bleibt festzuhalten: Am Standort Irdning hat Hertha BSC unübersehbar Spuren hinterlassen. Hoffen wir, dass wir das auch von der anstehenden Bundesliga-Saison sagen können. Dank an  alle für die Reisebegleitung bei meinem Urlaub.

Wanted: Eure Startaufstellung zum Bundesliga-Start

Meine Wochenende-Aufgabe für Euch samt Diskussionsgelegenheit: Fünf Wochen der Vorbereitung sind rum. Wie sieht, nach den bisherigen Eindrücken und wohlwissend, dass noch etwas passieren kann bis zum 10. August. Eure Hertha-Startelf zum Liga-Beginn aus? Und warum?

Lege mal eine kontroverse Aufstellung samt Kapitäns-Vorschlag vor:

— – – – –  – – – – – – – – – Kraft – – – – – – –

Ndjeng – – – Langkamp – – Brooks – — – van den Bergh

– – – – – – Hosogai – – – Lustenberger (C)  – – – – – –

Allagui – – – – – Baumjohann – – – – – Ben-Hatira

– – – – – – — – – – – – – – Ramos – – – – –

Euch ein schönes Wochenende. In der Steiermark sind für’s Wochenende 40 Grad angesagt. Ich reise jetzt mal heim in kühlere Gefilde 😉

P.S. Wer Sehnsucht nach den Spielern hat: Hertha veranstaltete mit seinen Partnern und Sponsoren am Sonntag von 12 bis 18 Uhr die offizielle Saisoneröffnung im Olympiapark. Das Programm sieht so, zitiere die Hertha-Mitteilung:

Auf der großen Bühne der Deutschen Bahn und 94,3 rs2 auf dem Körnerplatz geben sich hochkarätige Gesprächspartner das Mikrofon in die Hand – von Herthas neuem U23-Trainer Jörg Schwanke über Zecke Neuendorf bis hin zu den Boxern Marco Huck, Arthur Abraham, Yoan Hernandez und Karo Murat des ebenfalls im Olympiapark ansässigen Sauerland-Boxstalls . . . Der Mannschaftsbus von Hertha BSC kann ebenso besichtigt werden, wie die Hertha-Geschäftsstelle oder die Fußball-Akademie. Im Amateurstadion von Hertha BSC steigt am Nachmittag einer der Höhepunkte des Tages: Ab 15 Uhr wird die Mannschaft von Cheftrainer Jos Luhukay offiziell vorgestellt, ehe die Spieler im Anschluss ein Showtraining absolvieren. Für Fotos steht nicht nur Herthinho bereit – auch die Meisterschale der Zweiten Liga  wird auf dem Körnerplatz (12 bis 15 Uhr) sowie dem Adlerplatz (16 bis 18 Uhr) ausgestellt.

P.S. Wer mir auf Twitter folgen mag, stelle dort im Lauf des Tages ein paar Fotos ein – unten auf den Button drücken.


269
Kommentare

Ursula
27. Juli 2013 um 10:58  |  181776

Gold!


Ursula
27. Juli 2013 um 11:00  |  181777

GOLD, GOLD, BUCH, BUCH….


Ursula
27. Juli 2013 um 11:02  |  181778

Hach, ganz allein auf weiter Flur..

SILBA,
BRONSCHE….


sunny1703
27. Juli 2013 um 11:05  |  181779

Silber! 🙂


Ursula
27. Juli 2013 um 11:07  |  181780

….und BUCH und Sonne und Meer…

….UND auch ALLE wieda da, zurueck
aus dem Keller und back to the roots….


sunny1703
27. Juli 2013 um 11:07  |  181781

Woooooooow
Treat, Meinen Glückwunsch, auch den beiden anderen natürlich 🙂

lg sunny


27. Juli 2013 um 11:12  |  181782

Wiederhole hier gerne noch mal die Heimreisungs Wünsche an @ub und den Dank für tolle Bilder und Blogs. Kommt alle gut nach Hause und viel Spaß beim Wohnungslueften 😉


27. Juli 2013 um 11:18  |  181783

Och, ich hab gewonnen, juhuuuu 🙂

Und das Angebot steht, ich schlepps in den Turm, mag es aber gerne irgendwann zurück haben


f.a.y.
27. Juli 2013 um 11:32  |  181785

Die Aufstellung samt Kapitän unterschreibe ich so. Aber eigentlich ist ja @BM der Aufstellungsminister hier, mir fehlt das ein bisschen…


27. Juli 2013 um 11:46  |  181787

So, nachdem ich mich wieder beruhigt habe, ich danke Daniel Stolpe, dem Verlag, Chiara, Sebastian und wer immer noch aus der Mopo Redaktion beteiligt war. Ihr macht übrigens einen klasse Job, ich wünsche Euch einen sicheren Arbeitsplatz und uns Lesern, dass die Qualität erhalten bleibt. DANKE!


27. Juli 2013 um 11:53  |  181788

Wow – ich bin platt! Zum zweiten Mal in meinem Leben habe ich etwas gewonnen und zum zweiten Mal bei Immer Hertha! Beim ersten Mal war es signierte Frank Zander CD. Sieht zufällig einer der Blogpappies demnächst Daniel Stolpe, um das Exemplar vielleicht auch signieren zu lassen? Ich bin ja nun kein Mitglied mehr und werde daher keine Gelegenheit mehr haben, ihn auf Mitgliederversammlungen zu treffen – so er dort überhaupt noch auftaucht… 🙂

Ich habe ja ernsthaft überlegt, meinen Gewinn als Geburtstagsgeschenk abzutreten, obwohl man sein Glück ja nicht so mit Füßen treten soll, aber ich gehe davon aus, dass er es sowieso schon längst im Regal hat… 😉

Ich freue mich riesig und bedanke mich ganz herzlich bei den Blogpappies und der Glücksfee für diese schöne Verlosung! 🙂

Blauweiße Grüße
Treat


KDL
27. Juli 2013 um 11:56  |  181790

@ub und Aufstellung

– – – – – – – – – – – – Kraft – – – – – – — — —

Pekarik– – Langkamp – – Brooks – — v.d. Bergh

– – – – – – Hosogai – – – Lustenberger (C) – – – –

Allagui – – –- – Baumjohann – – –– – – Schulz

– – – – – – – – – – Ramos – – – – – – —- – – – —

Ich glaube zwar auch, dass deine @ub Aufstellung die wahrscheinlichere ist, aber ich wollte mal meine zum Besten geben …


27. Juli 2013 um 11:59  |  181792

Und @sunny:
Danke für deine Glückwünsche, ich freue mich tatsächlich total. Ich habe meinen Sohn geholt, ehe ich das Verlosungsvideo angemacht habe und ihn gebeten, mir die Daumen zu drücken – scheint geholfen zu haben… 🙂

OT: Hinter meinem Nick gibt es übrigens zwei neue Blogeinträge…

Blauweiße oder heute eher blau-heiße Grüße
Treat


KDL
27. Juli 2013 um 12:00  |  181793

Obwohl, eigtl. sind wir wie der FC Bayern, … wir haben in unserem Kader mind. 18 Spieler die zur Stammformation gehören :-);-)


Knüppel
27. Juli 2013 um 12:01  |  181794

Lieber @ubremer,

ich habe es erst gestern gelesen mit dem Eigentümerwechsel Deines Brötchengebers.

Wer auch immer die MoPo besitzt, kann es sich gar nicht leisten, auf die Qualität Deiner Arbeit zu verzichten.

In diesem Sinne: Vielen Dank an Dich und das Team für die kurzweiligen Trainingslagerberichte. Allet Jute! Weiterschwitzen!


f.a.y.
27. Juli 2013 um 12:01  |  181795

Die Aufstellung ist nicht von @ub…


KDL
27. Juli 2013 um 12:06  |  181796

@f.a.y. // 27. Jul 2013 um 12:01

Doch. Ich glaube schon.

Nur der Teil mit der Verlosung ist von @seb.

Der Text danach von @ub.


jenseits
27. Juli 2013 um 12:08  |  181797

@f.a.y.

Die Aufstellung hat er aber unter seinem Namen gepostet.


ungarob
27. Juli 2013 um 12:33  |  181798

oder so:

– – – – – – – – – –– Kraft – – – – – – — – —

Pekarik– Langkamp – – Brooks – v.d. Bergh

– – – – – – Kluge – – – Lustenberger (C) – – – –

Ramos – – –- – Baumjohann – – –– – – ABH

– – – – – – – – – – PML – – – – – – —- – – – —


wilson
27. Juli 2013 um 12:42  |  181799

Glückwunsch an @Dan, das Bollwerk, wenn es gilt, seinen Verein zu verteidigen.

Pathetisch würde ich schreiben, dass Hertha BSC froh sein kann, Dich als Fan zu haben. Nach Pathos ist mir bei dieser Hitze aber nicht. Also:

Alles Gute, Du blau-weißer Dinosaurier.


wilson
27. Juli 2013 um 12:48  |  181800

Sollte die @ubremer-Aufstellung kommen, behaupte ich zukünftig nie wieder, keine Ahnung vom Fußball zu haben. Dann weiß ich es.
Allagui in der Stammelf würde mich nach seinen Leistungen in der letzten Saison vom Hocker hauen.


Kamikater
27. Juli 2013 um 12:49  |  181801

@Dan
Es ist ja angemessen, Dich als blau-weissen Gutelaune-Bär zu bezeichnen – also bleib so umd lass Dich feiern!


jenseits
27. Juli 2013 um 12:57  |  181802

Da die Glückwünsche jetzt nicht mehr anonym gehalten werden müssen, werde ich sie nun auch persönlicher formulieren.

@Dan

Alles Gute für Dein neues Lebensjahr! Bereiche unseren Blog weiterhin mit Deinen stets lesenswerten Beiträgen.

Und trink heute viel Wasser zwischendurch! 😉


27. Juli 2013 um 12:59  |  181803

Okoronkwo heute bei Aue in der Startelf.
Da bin ich ja mal gespannt, was der Rohdiamant da heute zeigen kann 😉

Gratulation an die Buchgewinner 😉

Aufstellung im Pokal am Samstag:

—————-Kraft—————–
Ndjeng—-Langkamp—Brooks—vdB
————Hooso—–Lusti————-
Baumjohann——-Ronny———–ÄBH
——————Ramos—————-


Joey Berlin
27. Juli 2013 um 13:12  |  181804

Herzlichen Glückwunsch @Dan, da gibt es doch nur ein würdiges Ständchen…
http://www.youtube.com/watch?v=NKzarBqSml0


27. Juli 2013 um 13:16  |  181805

@Joey:

Das passt natürlich immer aber anlässlich von Geburtstagen halte ich es doch immer eher hiermit:

http://www.youtube.com/watch?v=adBC2wIEB7g

😉

Blauweiße Grüße
Treat


Stiller
27. Juli 2013 um 13:29  |  181807

… wenn in der Winterpause noch 2 Verstärkungen kommen …

13 Hoffenheim
14 Hertha
15 Nürnberg
16 Bremen
17 HSV
18 Braunschweig


coconut
27. Juli 2013 um 13:41  |  181808

Danke für die Glückwünsche an alle Geburtstagskinder und somit auch an meine “große” Schwester. Werde ich Ihr ausrichten…. 😉

Hier an dieser Stelle aber speziell die besten Wünsche an @Dan.
Bleib Gesund und Munter. Vor allem aber bleib wie du bist.
————————-

Startaufstellung? Jetzt schon?
Na gut, dann meine Wunsch-elf:

– – – – – – – – – – – – – – Kraft – – – – – – –

Pekarik – Langkamp – Brooks – vd Bergh

– – — – Hosogai – – – Lustenberger – – — –

Baumjohann – – – – – Ronny – – – –Schulz

– – – – – – — – – – Ramos – – – – – – – –


27. Juli 2013 um 13:46  |  181809

So, gleich mit meinen Leuten im Ostpark kicken.
Da könnens 100 Grad sein, wir spielen weitaaa.

Und wenn mir dann schwarz vor Augen ist, ich trudele und mich schnaufend vom Diesseits verabschiede, flimmern mir noch die letzten haluzigenen Bilder vor den Augen:

Der gefangene Unhaltbare von Norbert Nigbur.
Die tausenden Meisterschaften mit Agerbeck. Faeder und Ole Rasmussen!!
Die vielfach gestemmten Pokale mit Ete und hu hu Quasten…..

Ach wie schön war das Herthaleben…..


Spiri
27. Juli 2013 um 14:02  |  181810

„Music theme “ war aber doch „Buffalo“?!? Hier der unnachahmliche Jack White (nein, nicht euer Jack White, sondern der amerikanische):
http://www.youtube.com/watch?v=RYDhw8_lAn0

Das nenne ich vorbildlichen Einsatz von der Lottofee, trotz lädierter linker Hand! Und wie man an ihrem Surfer“armband“ sieht, sind wir alles Surfer (und nicht nur die liebe @Cameo). 😉

Weiß ja nicht, wie ihr im Allgemeinen die Hertha-Spiele beobachtet, mit Flaschenboden vorm Auge oder in Milchglaseinfassung, allerdings Notlösung Allagui („Wohin mit unserem 2-Mio-Flop? Kaschmir – umkämpfte Region – geht nicht, aber irgendwie kaschieren, kaschieren, kaschieren! Na gut, dann auf rechts mit ihm. So viel schlechter als Njdeng …“) hat in überschlägig, eher unterschlägig 9 von 10 Spielen in der 2. Liga gezeigt, dass die Außenbahn zu galaktisch für ihn ist, es hat ihn nahezu rausgeschossen. Kaum ein Spiel, in dem er nicht schlechtester Herthaner war, und wir reden wohlgemerkt von Liga Zwo.

Ronny ist natürlich unverzichtbar, und wenn er nur Puste für 60 Minuten hat, spielt er eben nur die 60. Aber man beraubt sich doch nicht seiner gefährlichsten Waffe; vor Njdeng, Allagui, Wagner und wie sie alle heißen, fürchtet sich kein Mensch – vor Ronny fürchtet sich die gesamte Liga (und nicht erst seit seinem Hubnik-Abschuss).

Ebenso unverzichtbar ist der alte und neue Kapitän Niemeyer, weil er der Einzige ist, der sich mit allem, was er hat, reinwirft. Weder Lusti noch Hossogai oder Kluge reichen auch nur ansatzweise an seine Zweikampfführung und Kopfballstärke heran. Die gelegentlichen Mondbälle seien Niemeyer verziehen, Hertha braucht ihn dringender denn je. Also:

– – – – – – – – – –– Kraft – – – – – – — – —

Pekarik–—- Lusti – – — Brooks – —v.d. Bergh

– – – – – – Niemeyer (C) – – – Hosogai – – – –

Baumi – – –- – Ronny – – –– – – Ben-Hatira

– – – – – – – – – – Ramos – – – – – – —- – – – —

Wobei Hosogai und Ben-Hatira nicht unbedingt ewig gesetzt sein müssen.

@Ungarob’s Aufstellung ist aber auch ganz nett.


Dan
27. Juli 2013 um 14:48  |  181812

@Danke @hurdie 😆

Danke an alle BloggerInnen für die bisherigen Glückwünsche und kommenden, sowie Umarmungen, drücken und knuddeln.

Es freut einen, dass „unser“ Blog für viele schöne Stunden, spannende und schwierige Momente sorgt. Eben unser virtuelles kleines Leben.

Noch mehr freut mich persönlich, soviele und durchweg positive neue Kontakte und sogar echte Freundschaften knüpfen konnte. Auch wenn man zeitlich und räumlich nicht wirklich alles so bedienen kann wie man will.

Ich wünsche allen ebenfalls besonders viel Gesundheit, unser höchstes Gut und daher besonders in diesen Hundstagen ein belastungsfreie Zeit.

Man liest sich.


Joey Berlin
27. Juli 2013 um 14:55  |  181813

@Spiri,
hast Talent dich beliebt zu machen, wg. „…Hertha-Spiele beobachtet…“ 😉

@Allagui hat in der 2. Liga sieben Tore und fünf Vorlagen geliefert – Vorsicht mit Labels wie „schlechtester Herthaner“!

Und Jack wird überschätzt! (außer Jack Daniel’s, der haut wirklich rein 😉 )

Ansonsten… 笑顔と波


Dogbert
27. Juli 2013 um 15:10  |  181814

Ich will mich hier nicht auf eine bestimmte Aufstellung festlegen. Ich würde mit Schulz jedoch etwas schonender umgehen. Ben-Hatira hatte diese Position recht gut erfüllt, zumindest in der 2. Liga. Kluge würde ich auch mehr ins Gespräch bringen. Bei Pekarik weiß ich nicht, inwieweit er wieder voll belastbar ist. Das Konditionsproblem bei Ronny ist nicht neu. Er ist aber auch einer, der wie Kluge im Spiel mitdenkt und noch die letzten Körner aus sich rausholt, wenn man damit nicht mehr rechnet.

Um in der 1. Liga zu bestehen, benötigt man diese sich anbietenden Alternativen.

Meine grundsätzliche Befürchtung besteht darin, daß für die Hertha BSC-Mannschaft die 1. Liga zu schnell ist. Da muß hinten alles sattelfest sein und die Neuzugänge Hosogai und Baumjohann Ronny als Spielgestalter/Spielentwicker entlasten.

Im Großen und Ganzen steht ein Kader, der sich nicht von selbst aufstellt, sondern es gibt inzwischen hablbwegs gleichwertige Alternativen auf den Positionen, wenn man von Torwartposition absieht.


hurdiegerdie
27. Juli 2013 um 15:51  |  181815

Coconuts Aufstellung war genau meine!
Aber da es wohl im Moment mit Ronny und Pekarik hackt, wird es wohl @UBs werden.


Silvia Sahneschnitte
27. Juli 2013 um 16:04  |  181816

lieber @Dan, herzliche Glückwünsche, unbekannterweise, auch von mir.
Danke für das Tippspiel, bin dieses Jahr wieder mit dabei und habe auch schon getippt.
Meine Aufstellung für das Pokalspiel:
—-Burchert——-
Pekarik—Hubnik—-Jancker—-Holland
————Mukhtar—–Kobi—–
Sahar———Ronny———-Ben Hatira
—————–Wagner—————–
Begründung: Meine erste Elf soll sich für den Bundesligastart schonen und mit der A-Elf sind wir im Pokal selten weit gekommen.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


HerthaBarca
27. Juli 2013 um 16:15  |  181817

jenseits // 27. Jul 2013 um 12:57
Das war aber respektlos – so alt ist @Dan noch nicht, dass man ihn ans Trinken erinnern muß! 😉


Exil-Schorfheider
27. Juli 2013 um 16:17  |  181818

@dan

Auch von mir alles Gute zum Ehrentag!
Da freue ich mich umso mehr auf den Tag in Neumünster! 😉


HerthaBarca
27. Juli 2013 um 16:18  |  181819

@ub
Vielen Dank für Deinen täglichen Berichte aus dem Trainingslager!
Eines hat mich schon gestört: diese Fotos aus Deinem Hotelzimmer! Das hätte nicht sein müssen! 😉
Es gibt jetzt nur ein Problem: ab dem frühen Morgen gab es schon die ersten Berichte – ich glaube nicht, dass wir darauf in Zukunft verzichten wollen! 🙂


mirko030
27. Juli 2013 um 16:35  |  181820

@spiri

PN wird in keine Zweikämpfe kommen, das er für die erste BuLi zu langsam ist. Ansonsten meine Aufstellung:

Kraft
Ndjeng, Langkamp (c) Brook, v.d.B
Hosogai, Kluge
Baumjohann, Ronny, Schulz
Ramos


mirko030
27. Juli 2013 um 16:37  |  181821

@Dan

Auch von mir alles Gute.


jenseits
27. Juli 2013 um 16:39  |  181822

Meine Aufstellung wäre auch die von @coconut.

Könnte mir aber gut vorstellen, dass JLu zunächst ÄBH bringt und nicht daran denkt, Baumjohann auf Rechtsaußen zu stellen, sondern ihn in der Zentrale sieht.

Die Frage ist, was ist mit Niemeyer und Kluge. Ich bin gespannt.


Jolly
27. Juli 2013 um 16:47  |  181823

Ach unser „Peter-Hater“ wär auch mal wieder da…

Und ewig grüsst das Murmeltier..


Dogbert
27. Juli 2013 um 16:54  |  181824

@mirko030 // 27. Jul 2013 um 16:35

Ich würde nach Lage der Dinge eher Ben-Hatira als Schulz nehmen,

Dafür Schulz im Pokalspiel einsetzen.


Dogbert
27. Juli 2013 um 17:09  |  181825

Wieso Peter-Hater?

PN ist leicht zu überlaufen, da es in der 1. Liga ruckzuck auf die Außenspieler auf seiner Seite geht. Da kann man froh sein, wenn hinter ihm ein Ndjeng steht, der dann Schadenbegrenzung betreibt. PN ist gedanklich zu langsam und im Spielaufbau auch nicht sonderlich konstruktiv.

Ich erwarte keinen Supertechniker auf dieser Position. Das war Pal Dardai auch nicht. Dardai konnte seine Hintermänner richtig stellen und somit schon für Beruhigung sorgen. Hinter ihm standen zwar erstklassige Spieler wie Friedrich und Simunic, aber die hatten auch damit zu tun, ihre noch nicht so weit entwickelten AV’s zu dirigieren bzw. da aushalfen.


Ursula
27. Juli 2013 um 17:09  |  181826

Also bitte, die rechte Seite mit zwei Geh-,
nee Laufbehinderten zu besetzen, halte
ich für „comedian-like“….

Nicht Lahm, aber „Lahmfuß“ Njedeng als
rechten AV und dann den „Schmidtchen
Schleicher“ ALLAGUIE AUCH noch auf
rechts, die schlage ich beide noch über 100m,
wäre selbst in Neumünster der Lacher auf
unserer Seite…..

Wenn also schon „Liebling“ Njedeng, dann
ein Schneller vor ihm, SAHAR oder weiß
der Geier, doch Ramos….!?

Hätte Neumünster unseren „Kobi“, würde
der mit 36 Jahren ganz allein unsere rechte
Seite beherrschen, so what!?

An die 1. LIGA mit dieser Konstellation
mag ich gar nicht denken….

Mein Wunschdenken mal aussen vor, aber
im Pokal mit:

Kraft,

Njedeng, Langkamp, Brooks, VdB,

Lustenberger, Niemeyer,

Baumjohann, Ronny, Schulz,

Ramos.

Für die 1. LIGA muss mit den Erkenntnissen
aus diesem Spiel, mit ganz großer Sicherheit
ohnehin umgedacht werden….


Dogbert
27. Juli 2013 um 17:33  |  181828

@Ursula
Für das Pokalspiel wäre dein Aufstellungsvorschlag durchaus in die engere Wahl zu ziehen. Ich würde hier Lustenberger auf die linke 6er-Position setzen, da er sich auf dieser besser am Aufbauspiel beteiligen könnte. Niemeyer bleibt dann der Abräumer vor der Abwehr. So schnell dürfte die Spielweise von Neumünster nicht sein als daß auf der rechten Hertha-Seite was anbrennen könnte.


cameo
27. Juli 2013 um 17:44  |  181829

RIP, JJ Cale, and thank you for the music

http://www.youtube.com/watch?v=2IZ9feKpJkk


27. Juli 2013 um 17:58  |  181830

Einen meiner absolut grössten favorite mMusiker, J.J.Cale werde ich nun doch nicht mehr in den Turm lotsen können .
Immerhin über 70 geworden. Das beste Alter für weitere bluessong..


Ursula
27. Juli 2013 um 17:58  |  181831

Stimmt, JJ Cale ist mit 74 Jahren am Herzinfarkt
verstorben, so sorry…


mirko030
27. Juli 2013 um 17:59  |  181832

@Jolly

Meine Meinung zu PN vertrete ich hier wohl nicht alleine. Das erkennt man dann schon an den Aufstellungen, welche hier vorgeschlagen werden. In der BuLi wird nun einmal schnell gespielt und da hatte PN in der zweiten BuLi schon seine Probleme. Im Pokal kann er wohl noch mithalten, aber in der ersten BuLi ist er m.E. ein zu großes Risiko, was das spielerische und technische betrifft.


Ursula
27. Juli 2013 um 18:00  |  181833

….but GENIUS all the way….


27. Juli 2013 um 18:06  |  181834

Tk
Pekarik…brooks…langk…..vdB

………..kluge…Lust(PN)…..

…….Alla…..baumi……ÄBH…

…………Ramos………

Glaube Hosogai wird noch etwas warten müssen, weil er ja noch in einem anderen Rhythmus steht.
Kommt Hosogai, wirds eng für..wie üblich..
Kapitän? Spielt Lust, Lusti. Ansonsten Kluge oder PN.


Herthaber
27. Juli 2013 um 18:31  |  181835

Meine Aufstellung könnte sein:
Kraft
Pekarik – Brooks – Langkamp- v.d.Bergh
Hosogai – Lusenberger (C)
Allagui – Baumjohann – Änis Ben Hatira
Ramos

Aber ich bin sicher, es kommt anders !


Exil-Schorfheider
27. Juli 2013 um 18:45  |  181836

@mirko

Solange solche Bedenken sachlich vorgetragen werden, ist doch alles okay.
Was ich nicht verstehe, sind bspw. Aussagen wie „Wenn Morales spielt, gehe ich nicht mehr ins Stadion.“ Der Trainer wird sich schon was dabei denken, einen PN in der Mannschaft zu behalten. Ansonsten hätte er ja auch transferiert werden können. Ich denke, dass PN trotz seiner Defizite wichtig ist für die Mannschaft.


ubremer
ubremer
27. Juli 2013 um 19:15  |  181837

@J.J.Cale,

RIP, JJ Cale, and thank you for the music

schließe mich @cameo an.

Gibt einen schönen Dokumentarfilm über J.J.Cale ‚To Tulsa and back‘- der Trailer dazu hier


mirko030
27. Juli 2013 um 19:20  |  181838

@Exil

Die Aussage mit Morales fand ich auch nicht wirklich passend. Und wenn ein „Fan“ deswegen nicht mehr ins Stadion geht, dann kann ich diesen „Fan“ nicht wirklich als Fan ernst nehmen.

Letztendlich wird Luhu am besten wissen, wie er die Mannschaft aufstellt und wer am besten zusammen passt. Wir haben doch hier alle gelernt, dass bei Luhu nichts so sicher ist und er uns immer mit seiner Aufstellung überrascht hat und überraschen wird.


27. Juli 2013 um 19:23  |  181839

Welcome back in the hot city @ ub 😉

Und ja, mit Cocaine und After Midnight bin ich groß geworden… rest in peace, jj Cale…


Ursula
27. Juli 2013 um 19:43  |  181840

Es ist HIER noch viel zu früh, besser nach
23 Uhr, aber was „WIR“ (ich) so „gecovert“
haben, im „Go-In“, Quasimodo, Folk- und
Steveclub, after midnight mit „Cocaine“,
waren schon „Strange Days“….

Wieder einer weniger, aber wenigstens 74!

So langsam komme ich ins grübeln….

Es ist uncharmant, aber wie alt bist Du „moogli“?


Ursula
27. Juli 2013 um 19:45  |  181841

Musste nich antworten! Faux pas von mir!


27. Juli 2013 um 19:47  |  181842

Kein Problem @Ursula, von 1957


Ursula
27. Juli 2013 um 19:51  |  181843

Mann, ne Mädel, da biste ja noch eine „junge
Spuntin“, in den schönsten Jahren….


27. Juli 2013 um 19:56  |  181844

Ich habe nie was anderes behauptet 😉


pathe
27. Juli 2013 um 20:30  |  181845

Gehe mit der Aufstellung von @ubremer bis auf eine Position konform. Würde Nico Schulz statt Ben-Hatira aufstellen.

Lusti als Kapitän finde ich gut! Vertreter dann Kraft, damit, falls Lusti mal nicht spielt, eine Stammspieler die Binde übernehmen kann.

Glückwunsch an die Buchgewinner. Ich habe scheinbar eher Glück in der Liebe… 🙂


Ursula
27. Juli 2013 um 20:32  |  181846

Nu abba, Dortmund 1 a vers Mayern Bünchen 2 b…


27. Juli 2013 um 20:36  |  181847

Au weia… 0:1


27. Juli 2013 um 20:37  |  181848

Ach ne 1:0


driemer
27. Juli 2013 um 20:49  |  181849

„Treat // 27. Jul 2013 um 11:59

OT: Hinter meinem Nick gibt es übrigens zwei neue Blogeinträge…“

OT- Ich bin mal hinter deinen Nick geklettert 😉 , Und ahnte überhaupt nicht, daß dieser Blog einen weiteren Verrückten dieses wohl schönsten und fairsten Sports bereit hält. Ist auch amüsant zu lesen und erinnert mich an meine Anfänge vor 23 Jahren und noch mehr an die jetzt wieder „quälenden“. Ich werde gerne wieder reinschauen, und wenn ich die Kommentarfunktion begreife, auch ein bißchen mitschmunzeln und mitleiden. (Wenn es dir Recht ist.)

Gruß und immer ein schönes Spiel.


pathe
27. Juli 2013 um 20:59  |  181850

Von wegen München 2b…
Außer Neuer, Ribery und J. Martinez alle dabei! Das würde ich schon eine 1a-Mannschaft nennen.


HerthaBarca
27. Juli 2013 um 20:59  |  181851

Den Gewinnern des Buches noch herzlichen Glückwunsch!


linksdraussen
27. Juli 2013 um 21:14  |  181852

Tolles Fußballspiel. Die Abstände zwischen den beiden Viererketten im Defensivverbund des BVB sind beeindruckend. Bayern spielt wieder ein bißchen diesen Van-Gaál-Vollkaskofußball.


linksdraussen
27. Juli 2013 um 21:20  |  181853

Zur Startelf von ub: Ich fürchte, er ist sehr nah an der Realität. Meine Startelf sähe so aus:

———————Kraft——————
Pekarik–Lustenberger–Brooks–vdB
———–Hosogai—Kluge————–
Ramos———Ronny—–Baumjohann
—————–Lasogga——————


Ursula
27. Juli 2013 um 21:31  |  181854

Der wichtigsten Männer fehlen lieber „pathe“,
z. B. Schweinsteiger und Dante, aber….

….taktisch hoch brisant!“ Hoch verteidigen
ist das Geheimnis von Klopp „with agressiv“….

…aber mit „üblen Laufwegen“ für den Gegner
UND erstmals gesehen, die Viererketten des
BVB variieren „ineinander“!

UND die spielerische Linie von Heynkes
fehlt, ZUUU pragmatisch von Guardiola…..

ER wird es wie Jesus Luhukay in der 1. LIGA
sehr schwer haben!!

Aber Don Jupp steht bereit, und SAMMER
möchte doch zu gern…..

Wen hätten“WIR“ für den Fall der Fälle…???


Rüdelbüdel
27. Juli 2013 um 21:37  |  181855

Was die Aufstellung angeht, bin ich äußerst gespannt, wie sich der Trainer auf der Doppelsechs entscheidet. Ich glaube @ub liegt da schon ganz richtig mit hatschi und Lusti. Interessant wird nur wie der Trainer das dann den Leadern der Aufstiegssaison ( Niemeyer und Kluge) beibringt.
Lusti als Kapitän find ich ebenfalls gut, wo der Trainer sowie Preetz immer wieder betonen, dass er zum Führungsspieler reifen soll…
Allen einen schönen Fußball Abend!


ungarob
27. Juli 2013 um 21:37  |  181856

@ndjeng

ich finde die Idee von J-lu gar nicht so verkehrt. In der kommenden Saison müssen wir sehr tief stehen und direkt vorm 16er verteidigen. da kann Ndjeng seine fehlende Schnelligkeit mit Stellungsspiel kompensieren und er ist viel zweikampf- und kopfballstärker und konsequenter als Pekarik. Vor ihm wäre dann für das Konterspiel Ramos eine kluge Wahl (siehe dazu sein Tor gegen Braunschweig). es gibt kaum schöneres als die Kaffeesatzleserei 🙂


todde
27. Juli 2013 um 21:42  |  181857

@links

bin da völlig bei dir.sehe lusti auch in der iv und ramos auf der rechten bahn…

jos machts wohl anders und wird wie immer recht haben 😉


linksdraussen
27. Juli 2013 um 21:48  |  181858

@Kapitänsfrage: Reift jemand zum Führungsspieler dadurch, dass man ihn zum Kapitän macht? Als Kapitän hätte ich gerne einen fertigen Führungsspieler. Den haben wir aber nicht. Lusti ist mir zu introvertiert und nett. Das Fehlen eines unumstrittenen Stammspielers als Leader ist (für mich) ohnehin ein Problem. Weil wir etwa 16 Mann etwa auf Augenhöhe im Kader haben, gibt es in der Mannschaft sehr flache Hierarchien.


Ursula
27. Juli 2013 um 21:49  |  181859

Das Leben des Torwart`s….

…STARKE und die ewige Welt
der Reservisten!! Warum?

Aber Dortmund spielt taktisch
unglaublich diszipliniert….

Bravo Herr Klopp, 3 : 1 !!!


ungarob
27. Juli 2013 um 21:50  |  181860

@Niemeyer und co.

die DM-Spieler werden eine Menge Karten kassieren und abwechselnd gesperrt sein, also dieses Problem löst sich mit der Zeit von selbst

geschweige denn die Verletzungen


Kamikater
27. Juli 2013 um 21:51  |  181861

@Ursula
Ich will mit Dir, Sunny und Fechi mal ins Galander, Charlottenburg gehen. Wenn ihr wollt.


cameo
27. Juli 2013 um 21:52  |  181862

wenn der van Buyten so weitermacht,
kann er sich die nächsten Spiele
van binnen (im Wohnzimmer) anschauen


Ursula
27. Juli 2013 um 21:59  |  181863

@ CAMEO, nicht „van binnen“, vielmehr
„von Bingen“, die Hildegard wäre heute
in Dortmund gefragt, watten Spiel….

So früh schon so viel Taktik!


sunny1703
27. Juli 2013 um 22:14  |  181864

@Kami

Habe mal gerade bei Qype nachgeschaut, sieht nett aus und ist gut zu erreichen. Von mir aus gerne. 🙂

Supercup zwar viele Fehler auf beiden Seiten,aber auch guter Fußball. Dafür schon mal danke an beide seiten.

lg sunny


fechibaby
27. Juli 2013 um 22:16  |  181865

Tooooooooooorrrrrrrrrr!!!!
4 : 2 BVB!!


linksdraussen
27. Juli 2013 um 22:21  |  181866

Thiago ist ohne Frage ein feiner Fußballer. Aber auf der 6? Das mag gegen Augsburg gehen, aber sonst? Kein Vergleich mit der physischen Präsenz eines Martínez.


Ursula
27. Juli 2013 um 22:21  |  181867

Tja „Pepe“, München ist ein heißes Pflaster….

…mit „Pragmatismus“ gewinnt man keinen
Blumentopf!! Fußball mit Herz ist gefragt,
mehr denn je….

Pepe fliegt als Erster, nur Jolu hat Vertrag….

…wenn Michael P. nicht nervös wird…….


Kamikater
27. Juli 2013 um 22:21  |  181868

Toooooor in Dortmund!

Unanjenehem!


fechibaby
27. Juli 2013 um 22:23  |  181869

Bravo BVB.
Glückwunsch für den verdienten Sieg gegen die Bayern!!

Nicht zieht den Bayern die Lederhosen aus, sondern
WIR HABEN DEN BAYERN DIE LEDERHOSEN AUSGEZOGEN!!!

Hoffentlich haben die Vereine aus der Bundesliga heute zugesehen und gesehen: Die Bayern sind zu bezwingen!!

@Kami
Wir lernen uns hoffentlich am Mittwoch im Leuchtturm kennen.
Über jedes andere Treffen kann dann mit Dir und sunny im Turm gesprochen werden.
@Ursula wird doch garantiert nicht zu diesem Treffen erscheinen. Oder?


fechibaby
27. Juli 2013 um 22:24  |  181870

OH WIE IST DAS SCHÖN!!!!!!!
Auch wenn es nur ein besseres Testspiel vor Saisonbeginn war.
Vor diesen Bayern habe ich seit heute Abend weniger Angst als noch gestern.
BORUSSIA, BORUSSIA!!


sunny1703
27. Juli 2013 um 22:24  |  181871

Schönes Spiel, Glückwunsch an den verdienten Sieger BVB! 🙂

lg sunny


pathe
27. Juli 2013 um 22:30  |  181872

Glückwunsch BVB! Absolut verdient gewonnen! Auch wenn das 4:2 klar Abseits war.

Aber @fechi: Bayern hat heute ohne Neuer, Dante, Javi Martinez, Ribery und Schweini gespielt. Die werden noch besser, viel besser.

BVB hat trotzdem eine realistische Chance Meister zu werden. Sie müssen dafür nur mehr Spiele gegen die anderen Mannschaften gewinnen als in der letzten Saison.


Kamikater
27. Juli 2013 um 22:36  |  181873

@fechi
Bin dabei.

@Ursula
Kommste ooch?


fechibaby
27. Juli 2013 um 22:37  |  181874

@pathe // 27. Jul 2013 um 22:30

Schweini wurde übrigens eingewechselt.


sunny1703
27. Juli 2013 um 22:38  |  181875

Den BVB kann ich nicht so gut einschätzen. Doch bei den Bayern sehe ich einige Megaluxusprobleme, ähnlich wie bei Hertha! 🙂

Auf der 6 ein Überangebot an erstklassigen Spielern. Aber selbst wenn Thiago, Schweinsteiger und Martinez spielen, dazu dann die Frage wer spielt im Sturm, ich tippe auf Müller,als spielende Spitze unterstützt von Robbery von den Außen.

Und ws ist mit Kroos;Götze und Mandzukic?!Ich bin gespannt wie Guadiola den teamgeist hochhält, vor einer WM vor der sich alle zeigen wollen.

lg sunny


fechibaby
27. Juli 2013 um 22:41  |  181876

@Kamikater // 27. Jul 2013 um 22:36

Na dann bis Mittwoch.
Freue mich schon.

Das Interview von Pep bei Sky war aber schon mehr als peinlich.
Wenn er nur schlecht deutsch versteht, dann soll er doch mit einem Dolmetscher erscheinen.
So waren seine Antworten unterirdisch, da er die Fragen wohl nicht richtig verstanden hat.


pathe
27. Juli 2013 um 22:42  |  181877

fechibaby // 27. Jul 2013 um 22:37
Weiß ich. Aber erst ziemlich spät. Und Akzente wird er auch erst wieder setzen können, wenn er wieder richtig fit ist.


Dogbert
27. Juli 2013 um 22:43  |  181878

Ich bin mir nicht sicher, ob der FCB dieses Spiel wirkllich ernstgenommen hatte.


fechibaby
27. Juli 2013 um 22:45  |  181879

@sunny1703 // 27. Jul 2013 um 22:38

Götze wurde von den Bayern doch nur geholt, um den BVB zu schwächen!!
Solche Einkäufe machen die Bayern doch seit Jahren in der Bundesliga.
Jetzt gute Nacht und schwitzt morgen nicht so viel bei der Saisoneröffnung von Hertha.
Ich bin morgen nicht auf dem Herthagelände.


sunny1703
27. Juli 2013 um 22:48  |  181880

Nein @fechi , ganz klar nein, hier ist jemand der sich alle Mühe gibt deutsch zu sprechen, weil zum einen die Bayern das so wollen und auch bei den Spielern fördern und zum anderen weil Guardiola als intelligenter und sympathischer Mensch, der Meinung ist, die Sprache seines Gastgeberlandes sprechen zu wollen.

Das ist auch gesamtgesellschaftlich zu unterstützen.

lg sunny


linksdraussen
27. Juli 2013 um 22:55  |  181881

Guardiola hat gar keine andere Wahl als ins kalte Wasser zu springen. Sein Deutsch ist aber bei weitem nicht so gut wie die einstudierte Vorstellungs-PK glauben machen wollte. Der Trainerjob lebt von perfekter Kommunikation, dem Gefühl für Schwingungen in einer Mannschaft und Zwischentönen. Mal schaun, wie das funktioniert.


hurdiegerdie
27. Juli 2013 um 23:00  |  181882

100ster


27. Juli 2013 um 23:01  |  181883

Ich fand die Fragen derart schlecht, dass ich förmlich Peps Entsetzen im Gesicht gesehen habe. “ was ist Klopp für ein Typ?“ Das nach einem verlorenen Spiel, ist ne Frage, die auch Sabine von der Praline fragen können..
Schöner Sieg dür die Gelben. klopps Interview herausragend in der Form. Alles, wie gehabt: wir können uns alle freuen. Ein klarer Sieg heute von Bayern und die Lust auf Bundeliga wäre für viele einigermassen schal geworden. Pep ist ein Gewinn und Bayern wird mit Pep am Ende 12 Punkte Vorsprung haben. Bvb wir oft rocken und Klopp wird vielleicht ins Ausland wechseln..Hertha wird 14.
Und ich fehle am Mittwoch, bin nämlich im Urlaub..bis Freitag..


27. Juli 2013 um 23:05  |  181884

HA HO HE HERTHA BSC!


Kamikater
27. Juli 2013 um 23:14  |  181885

@HaHoHe!
Hertha BSC!!!


catro69
27. Juli 2013 um 23:16  |  181886

@Dan
Allet Jute, bevor es zu spät ist.

@ub
Danke für deine Urlaubsimpressionen.

@Startelf
Ick laß mir überraschen, Hauptsach Siege, Siege und nochmals Siege.
Warum „Notverteidiger“ Ndjeng plötzlich vor Pekarik steht (stehen soll), kapier ich nicht. Erschreckende Frühform? Ein Hänger bei Peka?


27. Juli 2013 um 23:17  |  181887

Trainingslager zu Ende, kein Spiel heute..kein wirkliches Blogthema..da darf man doch über die zwei besten Bundesligamannschaften 3 Sätze verlieren dürfen 😉


27. Juli 2013 um 23:20  |  181888

Zu Ndjeng: ich oute mich als ziemlicher Fan von diesem Spieler(typ) . Vor ihm und neben ihm müssen allerdings schnelle Spieler stehen..sehr schön dazu die Ausführungen von @ linksaussen!
Ich finde ihn sehr ballsicher und spielintelligent, hat ( fast) immer ne Lösung parat. Allerdings bei guter form von beiden, sehe ich auch Peka vor ihm.


Spiri
27. Juli 2013 um 23:22  |  181889

Wenn man wie Hertha im 4-2-3-1 spielt, gibt es zwei Pärchen: die beiden Innenverteidiger und die beiden Sechser – und diese müssen sich ergänzen. Konkret, wenn dem Niemeyer Schnelligkeit und Technik abgehen sollte, dann hat Hosogai, Lusti oder Kluge besagte Fähigkeiten für ihn; Niemeyer bringt dafür seine Kopfballstärke und seine Zweikampfführung ein. Somit ist alles paletti, und in der Rückschau hat Niemeyer ja wohl eine solide Saison gespielt – was man nicht von allen behaupten kann. 😉 Allaguis Statistik trügt ein wenig, denn da waren auch paar „erschummelte“ Tore dabei.

Bei Zugemüteziehung von J.J. Cale’s Musik fast (auch) eingeschlafen. Jemand monierte, Jack White sei überschätzt. Die Wahrheit ist, er hat bis vor einigen Jahren den Fußball nicht geschätzt. Dann wunderte er sich aber, warum da plötzlich so viele Tantiemen aus Europa kommen, besonders aus dem deutschsprachigen Raum. Als er wieder mal in Deutschland ein Konzert gab, hat es ihm dann endlich jemand gesagt: „Hey, dein Song wird hier in jedem Fußballstadion rauf und runter gespielt.“ Seither kann Jack White Fußball echt gut leiden!
http://www.youtube.com/watch?v=0J2QdDbelmY

Wo wir beim Thema sind, ehrlich gesagt kann ich Herthas Tor-Einspielmusik nicht mehr hören, o Graus! Haben sie die nicht schon unverändert seit Röbers Zeiten? Bräuchten da unbedingt mal was Neues, müsste mindestens so rocken wie die von Hoffenheim. Vielleicht kann @Bohmi ja mal was in die Wege leiten, denn ICH HALTE DIESES GEDUDEL NICHT MEHR AUS! Aber sich deshalb wünschen, Hertha möge torlos bleiben? 😉


Herthas Seuchenvojel
27. Juli 2013 um 23:27  |  181890

@Dan, wenn auch spät, nun auch von mir: alles Jute zum Burzeltag

@Treat: merkste wat? wir Fans wachsen in der Zahl langsam exponentiell 😉


Ursula
27. Juli 2013 um 23:38  |  181891

O. k., o. k., ich lüfte ein “top secret”,
hoffe auf Wohlwollen und der User
möge mir verzeihen oder nicht, dass
ich hinter seinen “Nickname” schaue,
ihn lüfte…

Im wahren, richtigen Leben ist der
User “Spritus Rectus”, genannt auch
“Spiri der Liebe“, leicht modifiziert
von “Pitty Platsch der Liebe”, na, ja
Peter HANDKE und NATÜRLICH
kennt ER sich aus, mit der, seiner

“Publikumsbeschimpfung”…..

….jetzt ist es raus!

ER kann`s eben nicht lassen!

Aber bitte, Wohlwollen allenthalben!!
Ein Schriftsteller, ein “Künstler” eben….

….und Frauenfreund und -Kenner!!

Nur viel älter als man, als ER denkt!

“Requieskat in pace” oder ruhe in Frieden,
gilt natürlich nur für JJ Cale…..


Ursula
27. Juli 2013 um 23:38  |  181892

Nun doch noch….


Ursula
27. Juli 2013 um 23:39  |  181893

…nen Schnaps zur guten Nacht!

111 ter!!!


Dogbert
27. Juli 2013 um 23:41  |  181894

Bei Niemeyer habe ich die Befürchtung, daß er ähnlich wie sein Kapitänsvorgänger Ante in der 1. Liga schnell an seine Grenzen stößt.

Es ist schon gut gelöst worden, die Abwehr mit Langkamp und von den Bergh zu verstärken. Brooks scheint sich in der IV eingelebt zu haben und für Lustenberger war die IV-Position sicherlich auch nicht die Dauerlösung. Es ist aber auch hier ganz gut zu wissen, daß man einen Spieler hat, der sich auch hinten gut bewährt hat.

Ich werde mal die weitere Entwicklung von Kacar beobachten, der in Hamburg recht unglücklich ist.


Spiri
27. Juli 2013 um 23:46  |  181895

Du solltest lieber Enthüllungen in eigener Sache betreiben @Urs (nicht der Widmer).

„Die Angst des Tormanns beim Elfmeter“ kenn ich leider nur vom Hörensagen. Nicht aber vom Lesen oder Verfassen. 😉


27. Juli 2013 um 23:49  |  181896

Wer bei J.J. Cale einschläft, kennt sich halt nicht in bestimmten Gebieten der Musik aus, weiss nicht, was DasEinzigartige dabei sein kann. Cale ist einer der Auserwählten, die man nach nur drei gespielten Tönen schon erkennt..Das alles muss nichts heissen. Ich habe ein paar sehr gute Bekannte, die schlafen bei Bach ein, meinem Musik- Go..; was soll’s? Wenn einer von denen allerdings sagen würde, “ der kann nix!“ – dann wär’s aus. Denn über Qualität kann man nicht streiten. Nur über Geschmack.
Die Einlassungen heute morgen waren schon etwas schwerer verdaulich in der Form. Und der Inhalt mindestens diskutabel..
@ ursula: lass dich bitte nicht vom Bazillus des “ spielen tut eben des Trainers Liebling“ anstecken. Das ist Unfug, wenn man sich die letzte Saison noch mal genauer anschaut. Das sind subtexte. Ich mag die ja..aber sie sollten einigermassen plausibel sein; ansonsten verlören sie ihren beissenden Charme ?


coconut
27. Juli 2013 um 23:49  |  181897

Glückwunsch an den BVB.
Das Spiel hat Pep verloren.
Gegen den BVB mit einem 6er, war keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn die Verteidiger auch noch beständig nach vorn Druck machen sollen.
So ergaben sich bei Ballverlust immer wieder riesige Räume. Wie auch schon bei der Hertha gesehen, als der Babbelnde hier „Regie“ führte und das 4-1-4-1 für das System schlecht hin hielt…..
Na mal schauen, ob der Pep lernfähig ist oder aus seiner Vorstellung ein Dogma macht. Sollte es das letztere sein, dann wird er scheitern.
Wie ich schon vor vielen Wochen schrieb:
Allein der Pep garantiert keine Titel. Da müssen sich Mannschaft und Trainer auch erst mal „finden“.
Die Qualität des Bayern-Kader ist aber schon beeindruckend. Eine Topplatzierung erreichen die auch ohne Trainer, wenn sie sich über die Aufstellung einigen können… 😆


Ursula
27. Juli 2013 um 23:59  |  181898

WARUM???


Spiri
28. Juli 2013 um 0:01  |  181899

Weiß nicht, „LaLeLu“ erkennste aber auch an den ersten drei Tönen; und mancher hat wirklich einen leichten Schlaf, gelangt auch leicht in selbigen.

Peps permanente Positionswechsel pachen pie Payernspieler panz pirre (um hier auch mal Alliteration einzuführen).


Ursula
28. Juli 2013 um 0:10  |  181900

„Führe ein, was und wo Du willst, aber lass`
mir bitte meinen 111 ten Schnaps und meine
Tendenz, Dich wenig zu mögen….

…ist nicht persönlich gemeint!!!

Danke für den „Hinweis“ lieber „apo“……


28. Juli 2013 um 0:16  |  181901

Heiliger Murks..ich schau jetzt in die klare Sternennacht. Überlasse das Feld den Schnellschiessern 😉


Ursula
28. Juli 2013 um 0:18  |  181902

….Schnellschiessern oder Schnellscheissern….
Nächtle!


f.a.y.
28. Juli 2013 um 7:44  |  181905

Nehme alles zurück @kdl, der „doppelte Autor“ ist mir nicht aufgefallen… Nachts sollte man hier nur sporadisch lesen, soviel „Weiheiten“ und „Wissen“. Puh.


Joey Berlin
28. Juli 2013 um 7:59  |  181906

Jüngst über den Lebenswandel gesprochen…
@Heaven All Stars Band, jetzt einer der ganz großen dabei: J.J. Cale. Fast jede wichtige Band hat seine Songs gecovert. R.I.P. J.J. Cale

Spon: http://www.spiegel.de/kultur/musik/cocaine-us-saenger-und-songwriter-j-j-cale-ist-tot-a-913502.html


Joey Berlin
28. Juli 2013 um 8:22  |  181907

@nur für die Foristen, denen gute Musik etwas bedeutet… http://www.youtube.com/watch?v=8JvyxKJToJs


teddieber
28. Juli 2013 um 9:32  |  181909

Nachträglich die besten Glückwünsche @Dan. Hoffentlich musst du auf einen deiner „kleinsten“ Wünsche nicht so lange warten! 😉
Also Hertha, tu watt dafür! 😀

Die Aufstellung von @ub hatte für mich nur eine Überraschung parat. Das es Peka wohl nicht schaffen wird. Da die Saison bekanntlich sehr lang wird und der Kader, wie ich finde, sehr ausgeglichen ist wird es es auf das eine Spiel mehr oder weniger was die Spieler machen werden nicht ankommen.
PN ist für mich zwar der „Capitano“ doch Lusti ist wohl bereit für die nächste Stufe inklusive als Kapitän.

@Verlosung
Glückwunsch den Gewinnern und danke @seb für den Musiktipp, gefällt mir.


Kamikater
28. Juli 2013 um 12:56  |  181912

Also das war schon wirklich ein tolles Fussballspiel gestern.

Ich frage mich, wie diese 2 Teams so schnell in Frühform, insbesondere Dortmund finden können.

Wenn man das so sieht, wird der Satzt „es braucht noch, bis wir in Form kommen“ lächerlich. Wenn das solche komplex spielenden Teams schaffen, müssten „wir“ das auch hinbekommen, auf unserem entsprechenden Niveau natürlich.


Kamikater
28. Juli 2013 um 13:03  |  181913

Mannmann – ick bin nur am friern hier uffm Balkong! 😆

Das hier ist ooch nich schlecht, von olle Draxler:

http://www.welt.de/sport/article118453846/Draxler-spielt-Weltklasse-Vorlage-auf-Kumpel-Raul.html


Ursula
28. Juli 2013 um 13:05  |  181914

Na siehste….

….Fußball eben „fV“, fom Veinsten“,
nur darum geht`s (mir)…..

Danke „Joey Berlin“ für die „links“…..

….die „Guitar Heroes“ und ganz großen
Singersongwriter sterben vermehrt aus!


28. Juli 2013 um 13:16  |  181915

@ kami: ging mir heutevormittag auch nicht aus dem Kopf: ich habe da zwei topfitte Mannschaften auf hohem läuferischen Niveau gesehen, bei extremen Temperaturen. Abgesehen von den fussballerischen Qualitäten, müsste das dann doch nach der reinen Trainingslehre auch von unseren Jungs erwartbar sein. Dann sehe ich einen Lahm, Shaiquiri oder Gündogan, Reus…und auf der anderen einen Ronny oder x,y..Und dann lese ich, dass hier einer scheibt, das wir zufrieden sein müssen, einen 26 jährigen , äusserst gut bezahlten Spieler zu haben, auch, wenn der nur Luft für 60 Minuten hätte. Dafür hätte der den besten“ Huf „der Liga
Entweder , es ist die Hitze oder ich soll veralbert werden..Oder ich schaue Fussball nur durch die Milchglasflasche von Absolut-Wodka..Boah..Jedenfalls war es ein schönes Fussballspiel..zweier Topmannschaften.
Mal sehen..


28. Juli 2013 um 13:18  |  181916

Edit: einen pumpenden Ronny..


Ursula
28. Juli 2013 um 13:27  |  181918

Tja @ apo, daher mein Kampf den Goldhamstern
und „Fußballverdrehern“, mit der Genügsamkeit
eines „fußballspielenden Fakir`s“….

Nee, wer mir HIER erzählen will, dass „WIR“
zufrieden sein sollten und Luhukay macht es,
eben ALLES schon, ist mir nicht nur nach dem
gestrigen Spiel zu wenig!

ALLES wie gehabt, Laufwege, die passen und
eben die dazugehörige bedingungslose Lauf-
bereitschaft sind doch KEINE so großen
Geheimnisse mehr!

Hertha muss ja nicht Dortmund oder Bayern
sein, aber „Lichtblicke“ wären schon was…


Dan
28. Juli 2013 um 13:38  |  181919

Tja in 50 Jahren werden hier vielleicht paar Herthaner Justin Bieber (wer auch immer das ist?) betrauern und noch nicht mal wissen, wer seine Texte schrieb. Vielleicht ein Google-Reim- App.

Das Hertha BSC Saunaeröffnungsfest, lasse ich heute mal für mich ausfallen. Wer hingeht oder schon da ist, hat hoffentlich an Kopfbedeckung und Sonnencreme gedacht. Denn es gibt dort wenig Schatten. Allen Anwesenden viel Spass undjetzt schon mal den Platz auf der Tribüne im Schatten sichern.

Ich bleib im Schatten meines Apfelbaumes und genieße jedes Lüftchen von der Havel.

Für die Leuchtturm – Besucher am Mittwoch:
Bezüglich des gestrigen Ereignisses habe ich @apo das Recht des ersten Getränkes für Immerherthaner „abgekauft“. 😉


King for a day – Fool for a lifetime
28. Juli 2013 um 13:40  |  181920

Kamikater // 28. Jul 2013 um 13:03

Das hier ist ooch nich schlecht, von olle Draxler:
http://www.welt.de/sport/article118453846/Draxler-spielt-Weltklasse-Vorlage-auf-Kumpel-Raul.html

Das is das, was olle Änis immernoch übt


jenseits
28. Juli 2013 um 13:43  |  181921

Cottbus legt gleich gut vor. 2:0 nach acht Minuten.


28. Juli 2013 um 13:46  |  181922

Ich möchte nicht falsch verstanden werden. Mit demTrainer bin ich mehr als zufrieden. Mit den Fans nicht immer. Es schleichen sich hier und da m.E. monströse Fehleinschätzungen ein. Und diese führen früher oder später zu Trainerdiskussionen. Ich hoffe, dass J-Luh ungefähr den gleichen Hals bzgl Ronny hat wie ich. Nix dagegen, Genies zu streicheln..da bin ich wohl der Erste..aber es gibt Grenzen. Begabte wie Ronny gibt es in der 1. Liga zu Hauf..die können sogar rennen..Mentalität schlägt Qualität ist doch Aussage genug? Die muss dann doch zuallererst intern gelten..! Oder nicht?


jenseits
28. Juli 2013 um 13:47  |  181923

Da war schon das 3:0


Freddie1
28. Juli 2013 um 14:01  |  181924

@apo13:46
Ich habe nicht den Eindruck, dass Jos allzu langmütig ist. Auch ( oder gerade )in der Causa Ronny.
Insofern ist mir eigentlich nicht bange.


coconut
28. Juli 2013 um 14:06  |  181925

Nun ja, wenn man das Spiel der beiden „Supermächte“ der BuLi von Gestern mit dem derzeit von Hertha gebotenem Sommerfußball vergleicht, wird einem schon übel….
Das lässt nichts gutes erahnen.

Zum Glück sind die anderen Teams aber ähnlich weit weg.
Schön zu sehen beim T-Pokal, wo der HSV und BMG gegen die Bayern mächtig was „erzählt“ bekamen…und das in nur 60min…. 😯

Kurz gesagt:
Nicht unsere Liga, da ganz oben.
Wir müssen ja froh sein, wenn wir nicht in folgenden Saison wieder Sandhausen besuchen dürfen…..

@apo
Hinsichtlich Ronny / J-Lu würde ich mir keine Sorgen machen.
J-Lu hat nicht umsonst den Beinamen „der kleine General“…. 😉


Spiri
28. Juli 2013 um 15:06  |  181926

Bei. Dieser. Hitze. Sollte. Man. Sich. Kurzfassen.

Beneide niemanden im Olympiapark, soeben meinen 2-Meter-Kühlschrank wieder in die Senkrechte gebracht, mit 39 Kissen ausgestopft und Probe gelegen. Sehr kuschelig, zumal Eis und kühle Drinks in Armlänge! Schön ist das Eisbärleben!

Kölle – Dusseldorf kann kommen, und in der Hz. Damen-EM-Finale … Schade, dass Lasso es nicht sehen kann und damit auch nicht Ada Hegerberg, seine Zukünftige (jemand, der so für Fußball lebt, kann ja nur ’ne Fußballerin ehelichen – und hey, Potsdam ist nun nicht so weit weg). Bin trotzdem für Deutschland. 😉


Exil-Schorfheider
28. Juli 2013 um 15:07  |  181927

Noch eine Woche bis Neumünster, dem ersten Pflichtspiel. Ich denke, es wird wohl auf die Aufstellung von @ub hinauslaufen, es sei denn, der kleine General sieht Hosogai noch nicht soweit und tauscht ihn gegen Kluge aus.

btw.: haben die Blogpappies schon Streichhölzer gezogen, wer das erste Spiel begleiten darf? 😉


Spiri
28. Juli 2013 um 15:07  |  181928

Äh … in die Waagerechte, wäre ja sonst unlogisch. 🙁


Ursula
28. Juli 2013 um 15:18  |  181929

Tja……


28. Juli 2013 um 15:19  |  181930

@ Exil

@seb den Ticker
@ub die Mopo
@meynj Urlaub

So könnts gehen 😉


Spiri
28. Juli 2013 um 15:21  |  181931

Muss noch was zu Ronny schreiben (wenn andere über ihn schreiben kommt immer irgendwas arg Phantastisches und Tendenziöses dabei raus) und meiner Chronistenpflicht Genüge tun: Also, Ronny hieß früher ja Tody, dann gab es diese mysteriösen Sterbefälle in seinem Umfeld – nicht nur Songwriter und abgehalfterte Gitarrenhelden, Briefmarkensammler und Zeitungsabonnenten – und fortan hieß er Ronny. Und es ist NICHT davon auszugehen, dass er sich demnächst in Pumpy umtaufen wird. Ein Ronny kennt seinen Körper und seine Leistungsfähigkeit ja am besten, und ein Ronny laugt sich natürlich nur so weit aus, wie dass er nicht groggy geht, einen Muskelfaserriss oder Schlimmeres erleidet. Nur weil die versammelte Presse im Sommerloch nichts zu schreiben hatte und der Trainer ja wusste, dass Ronny sowieso nicht versteht, was da über ihn geschrieben steht, kam es zu dieser Kampagne gegen ihn. Ein Ronny wird seinen Winterurlaub auch immer in Brasiland verbringen. Nachdem ein Ronny – und nicht zuletzt ein Ronny dafür gesorgt hat, dass Hertha sich gut in die Bundesligatabelle einsortiert hat.

Merke: Wenn Mentalität Talent schlägt, dann schlagen die Skills (neudeutsch für Fähigkeiten) aber doppelt zu.


Exil-Schorfheider
28. Juli 2013 um 15:25  |  181932

@moogli

Stimmt. Den @seb kenn ich noch nicht und in einem recht übersichtlichen Stadion kann man ja mal bei einem Erfrischungsgetränk einen ausschnacken. 😉


28. Juli 2013 um 15:30  |  181933

Ansonsten, ich gebs ja ehrlich zu, hoffe ich auf Ligaverbleib, dauerhaft, und in einigen Jahren mit etwas mehr, dabei ist mir die Aufstellung wurscht, da ist der Trainer näher dran. Der Auftritt der Mannschaften gestern abend hat mir sehr imponiert, vll kann ja Hertha in 10 Jahren wenigstens ein bisschen was davon. Bis dahin halte ich den Ball flach und freue mich über jedes gewonnene Spiel, ein dreckiger Sieg ist mir so lieb wie ein rausgespielter. Rettet meine Wochenenden Jungs, mir reicht schon was bei Alba abgeht z.Z


Spiri
28. Juli 2013 um 15:32  |  181934

Mhh, dann lass doch deinen Müll von der BSR abholen?
So, genug Müll geschrieben. Spiel läuft! Und der Schweiß …


Freddie1
28. Juli 2013 um 15:34  |  181935

DüDorf wieder mal mit Phyroeinlagen


linksdraussen
28. Juli 2013 um 15:37  |  181936

Aber positiv besetzte Pyro 😉


28. Juli 2013 um 15:42  |  181937

Ein Ronny hat bis heutebnoch nichts Erstklassiges gezeigt. Ist weder in Portugal , noch in Deutschland in Erscheinung getreten.Bin nicht so sicher, ob der wirklich weiss, was für ihn das Beste ist. Bisher hat sein derzeitiger Trainer das Beste aus ihm herausgeholt..
Und Laien sollten nicht über Musiker mit derartigen Begriffen urteilen.. Abgehalftert war Cale nie und ihn als Gitarrist zu bezeichnen, ist Zeugnis genug für mich…provokant isses ja, aber leider jenseits meines Geschmacks. Das wird keine gute Zeit..
P.s. War es hier schon Thema? – ich mag das Düsseldorfer Video…


Exil-Schorfheider
28. Juli 2013 um 15:42  |  181938

Ist schließlich das erste Derby seit 15 Jahren. Das muss gefeiert werden…


Freddie1
28. Juli 2013 um 15:56  |  181939

@apo
Zum Video“ aus Köln die Punkte mitnehmen“?
Jau, fand ich auch witzig. Kommt mE aber nicht von „normalen“ Fans, sondern von einer Werbeagentur. Nichtsdestotrotz witzig und charmant provokant.


Ursula
28. Juli 2013 um 15:58  |  181940

….von der Stirne heiß, rinnen muss der Schweiß,
oder Scheiß….

Schreib` ruhig weiter Alba oder BSR, manche
schlafen auch im Stehen oder in Schränken…

…und der Ronny wird selbst in wenigen Einsatz-
minuten, die ihm der Trainer „zumutet“, uns
leider an die „schöne, alte Zeit“ in der 2. Liga
recht unsanft erinnern (lassen)!

Mache es wie „Dan“! Habe zwar keine Obst-
bäume, aber eine Ecke mit Tannen, Kiefern
und Laubgemisch da gibt´s z. Z. 28,8 Grad….

Nur 8 – 9 Meter weiter laufe ich gegen eine
Mauer, Hitzemauer! So passiv waren meine
Hunde und ich noch nie…..

…und die Köter liegen unter der Brunnen-
Dusche (Wasser aus 13 m Tiefe) bei 3 – 4
Grad und sagen mir: Wieder, und wieder
anmachen! Ich „lege“ mich dann dazu!
„Sehr kuschelig, zumal Eis und kühle
Drinks in Armlänge!“ Schön ist das Hund-
leben und die Havel bringt auch mir ganz
leichte „Luftbewegung“!


28. Juli 2013 um 16:08  |  181941

@freddi: jep. Das hat mir extrem viel Spass gebracht. So geht’s auch..man muss nicht wie Union z.B. Mit alten Zöpfen ( Ost/West) kommen..
Übrigens: danke für euren drive-tipp. Klappt genial gut. 😉


Dogbert
28. Juli 2013 um 16:10  |  181942

Ich halte auch nichts davon, über Ronny zu lästern. Es mag so sein, daß er miserable Fitnesswerte brachte, aber die muß er dann schon seit mindestens einen Jahr gehabt haben. In der vergangenen Zweitligasaison hatte er desöfteren Probleme, 90 Min. durchzuspielen. Letztlich war es immer noch so, daß er derjenige war, der dem Spiel die Impulse gab oder den Unterschied ausmachte.

Ich gehe jedenfalls davon aus, daß Luhukay solche Dinge schon richtig einordnen kann.

Ich schaue mir mit Gelassenheit die kommenden vier, fünf oder sechs Pflichtspiele an, um überhaupt sowas wie eine Standortsbestimmung betreiben zu können.

Ich habe im Bezug auf die technischen Belange, die zum schnellen Spiel nunmal dazugehören, auch meine Bedenken. Aber wie bereits schon angemerkt wurde, sind 10 andere Mannschaften auch nicht so weit weg. Das Ziel bleibt nach wie vor nichts anderes als der Klassenerhalt. Selbst wenn Hertha BSC nach der Hinrunde 8. sein sollte, hat das nichts zu sagen. Es wurden vier neue Spieler geholt, die das Erstligatempo einigermaßen gut mitgehen können. Wie sich die Mannschaft als Ganzes in der ersten Liga entwickelt, muß man abwarten.


28. Juli 2013 um 16:20  |  181943

@ dogbert: meintest du 18. oder 8. ?


Dogbert
28. Juli 2013 um 16:22  |  181944

Ich meinte tatsächlich Achter. Richtig schwer wird es in der Rückrunde, wo es mehr auf die Kondition und die Knochen und Sehnen halten müssen.


Kamikater
28. Juli 2013 um 16:23  |  181945

Ein 1-0 für die Deutschinnen jetzt wäre beruhigend. Die spüren, dass sie das Tor machen müssen.


ubremer
ubremer
28. Juli 2013 um 16:24  |  181946

@exil

haben die Blogpappies schon Streichhölzer gezogen, wer das erste Spiel begleiten darf?

Haben wir. Machen wir aber wir J-Lu mit der Kapitänsfrage: Verraten wir erst am Freitag, zwei Tage vor dem Neumünster-Spiel 😉


Freddie1
28. Juli 2013 um 16:28  |  181947

Elfer


Kamikater
28. Juli 2013 um 16:30  |  181948

Oh Gott, ist das eine Unverschämtheit, so eine Schwalbe. Und die Rümanin pfeift komplett, als wäre die rote Mannschaft Bayern München.

Aber Angerer bügelt die Ungerechtigkeit aus!


Freddie1
28. Juli 2013 um 16:30  |  181949

Ausgleichende Gerechtigkeit


todde
28. Juli 2013 um 16:30  |  181950

gehalten


jenseits
28. Juli 2013 um 16:30  |  181951

Ach nee, ich dachte auch erst Schwalbe, aber aus der letzten Perspektive sah es doch so aus, als wäre man ihr auf den Fuß gegangen.

Juhu, die Angerer. Klasse!

Das wird den Deutschinnen Auftrieb geben.


Exil-Schorfheider
28. Juli 2013 um 16:31  |  181952

Ich hoffe, TK schaut zu, wie Natze das Spiel schnell macht… 😉


jenseits
28. Juli 2013 um 16:32  |  181953

Da hat sich die Norwergerin selbst ausgetanzt… 😉


todde
28. Juli 2013 um 16:32  |  181954

kommt die schiedrichterin eigentlich auch aus norwegen???


Exil-Schorfheider
28. Juli 2013 um 16:32  |  181955

@ub

In einer eigens dafür angesetzten PK?


Exil-Schorfheider
28. Juli 2013 um 16:33  |  181956

@todde

Nein, die ist aus Muränien.


Dogbert
28. Juli 2013 um 16:33  |  181957

Es war eine Schwalbe. Ich bin bei Schiedsrichterkritik ja sonst zurückhaltend. aber diese Schiedsrichterrin benötigt ganz dringend einen Termin beim Augenarzt ihres Vertrauens.


todde
28. Juli 2013 um 16:36  |  181958

es liegt nicht an den augen, ihr bruder war vorhin noch im café king…


28. Juli 2013 um 16:36  |  181959

10 Minuten geschaut jetzt, in der HZ. Dann schaue ich doch lieber Jugendfussball. Norwegen war in den 10 Minuten die bessere Mannschaft..


Dogbert
28. Juli 2013 um 16:37  |  181960

An Angerer sieht man, daß ein Torwart als Kapitän durchaus geeignet ist, wie sie mit der Schiedsrichterin spricht.


sunny1703
28. Juli 2013 um 16:37  |  181961

Deutschland schwimmt, aber Angerer hält das Remis fest. Mir gefällt das Aufbauspiel der Deutschen bisher nicht.
Ob die Norwegerinnen dieses Pressing durchhalten?

lg sunny


Ursula
28. Juli 2013 um 16:38  |  181962

Sie ist Muränin, wie Peter Maffay…..

…..“als wäre die rote Mannschaft
Bayern München.“….

Er kann es nicht lassen und ich
wollte mich wirklich mit dir treffen,
aber da geht ja gar nicht….


Ursula
28. Juli 2013 um 16:41  |  181963

Ach so, ich habe KEINE Schwalbe gesehen!
Da stand ein Fuß und blieb stehen…

Kein Versuch des Zurückziehens, eben ein
Elfmeter, wenn man darüber zu Fall kommt!!


sunny1703
28. Juli 2013 um 16:41  |  181964

Schweinsteiger ist Fußballer des Jahres vor Ribery und Müller. Trainer der Jahres wurde Heynckes vor Streich und Klopp.

Bei den Damen gewann Martina Müller.

lg sunny


Dogbert
28. Juli 2013 um 16:53  |  181965

Wer soll da noch sagen, daß Frauenfußball zu langsam sei?

Norwegen hat vorne zuviel Platz. Es ist die Frage, wie lange dieses Pressing noch gut geht. Das wurde gegen Schweden schon eine heikle Sache. Aber was soll man machen, wenn man im Vorfeld so viel Verletzungspech hatte und kein vernünftiges Aufbauspiel mehr üben konnte. Da ist das kräfteraubende Pressing wie Angriff ist die beste Verteidigung.


todde
28. Juli 2013 um 16:55  |  181966

köööln


sunny1703
28. Juli 2013 um 16:55  |  181967

Köln gleicht gegen DüDo aus, Ujah!


jenseits
28. Juli 2013 um 16:56  |  181968

Ah, gut. Sonst wäre ich auch sauer auf die Kölner.


King for a day – Fool for a lifetime
28. Juli 2013 um 16:57  |  181969

Buntes aus der Fussballwelt

Hoffenheim gewinnt ein Testspiel gegen Olympiakos 4:1
Bremen gewinnt gegen Fulham 1:0

Sturm Graz spielt grad gegen den SV Grödig
Beichler auf der Bank, Djuricin nicht im Kader
Alles wie gehabt …


28. Juli 2013 um 16:58  |  181970

Und was wurde der Djuri hier von ein paar Einzelnen in den Himmel gehoben..


jenseits
28. Juli 2013 um 17:00  |  181971

Ich finde schon wieder, in der letzten Einstellung sah es doch so aus, als wäre sie ihr auf den Fuß…


28. Juli 2013 um 17:02  |  181972

@ jenseits: meinst du den Elfer? Ich finde, es hat schon viel klarere Fehlentscheidungen gegeben..
Köln schwer im Kommen..


Dogbert
28. Juli 2013 um 17:03  |  181973

@Ursula
da Mbabi wollte in einer Vorwärtsbewegung den Ball spielen. Irgendwo muß sie ja noch stehen können.


f.a.y.
28. Juli 2013 um 17:05  |  181974

Endlich ist Köln aufgewacht…


f.a.y.
28. Juli 2013 um 17:06  |  181975

Jetzt Ronny einwechseln…


Kamikater
28. Juli 2013 um 17:06  |  181976

Wieder einmal entscheidet Knut „the brain“ Kircher wichtige Entscheidungen falsch. Was für ein Elend! Das war klar Ball gespielt.


Dogbert
28. Juli 2013 um 17:06  |  181977

Ich hatte in einer ähnlichen Situation mal einen Schiedsrichter versehentlich umgetreten, weil ich den Ball spielen wollte. Es war eine äußerst unglückliche Situation. Hier richtig zu entscheiden ist eine Frage des Fingerspitzengefühles.


Ursula
28. Juli 2013 um 17:07  |  181978

Toller Spielzug!


Kamikater
28. Juli 2013 um 17:07  |  181979

Tooooor


jenseits
28. Juli 2013 um 17:07  |  181980

Tooor.

Freut mich für die Mittag. Die ganze Nachbarschaft hat hier aufgeschrien. 😉


todde
28. Juli 2013 um 17:08  |  181981

🙂 🙂 🙂


Kamikater
28. Juli 2013 um 17:08  |  181982

Mittag am Nachmittag macht zwar noch keinen Abend, aber immerhin. Jetzt muss vonwegen Norwegen erstmal aufmachen.

Jetzt klug kontern!


Kamikater
28. Juli 2013 um 17:09  |  181983

@jenseits
Wohnst Du im Frauenhaus?
😆


jenseits
28. Juli 2013 um 17:11  |  181984

@apo

Ja, in den Einstellungen von vorne sieht es für mich auch wie ne Schwalbe aus, von der Seite wieder nicht…


sunny1703
28. Juli 2013 um 17:12  |  181985

@Kami

Ich fand Norwegen schon in der 1.Hälfte erstaunlich offensiv, im Gegensatz zu den sonstigen Spielen. Ich hoffe, dass das Pressing der 1.Hälfte am Ende den Norwegerinnen an Luft fehlt!

lg sunny


28. Juli 2013 um 17:12  |  181986

Wie ein Spiel sich drehen kann..Düsseldorf bärenstark..70 minuten lang. Nun müssen sie zufrieden sein, wenn sie einen Punkt mitnehmen..


Kamikater
28. Juli 2013 um 17:13  |  181987

@sunny
Yepp! 🙂


28. Juli 2013 um 17:13  |  181988

@ jenseits: ging mir genauso.


jenseits
28. Juli 2013 um 17:14  |  181989

@Kami

Auf mein Haus trifft das beinahe zu! Hier interessiert sich aber niemand außer mir für Fußball.

Ich meinte eher die anliegenden Häuser, aus denen es herausschallte… 🙂


28. Juli 2013 um 17:17  |  181990

Bin an der Ostsee…bei mir in Schöneberg gabs immer null Resonanz auf Frauen WM-Spiele. Autokorso heute ?


Kamikater
28. Juli 2013 um 17:17  |  181991

@OT
Also gegen Mitternacht kommt das große Donnerwetter:
http://www.wetteronline.de/regenradar

Dann können wir wieder aufatmen.


jenseits
28. Juli 2013 um 17:17  |  181992

Ok. schon wieder Elfer…


Freddie1
28. Juli 2013 um 17:17  |  181993

Schwalbe


Dogbert
28. Juli 2013 um 17:18  |  181994

Hier ist die Entscheidung richtig. Elfmeter für Norwegen. In die Zange genommen.


Freddie1
28. Juli 2013 um 17:18  |  181995

Der Moderator ist verliebt


jenseits
28. Juli 2013 um 17:19  |  181996

Wow, alle rasten aus! 🙂

Ist ja echt irre.


todde
28. Juli 2013 um 17:19  |  181997

jaaaaaa


28. Juli 2013 um 17:19  |  181998

DD wieder besser..


Kamikater
28. Juli 2013 um 17:19  |  181999

Au Frau! Elfer. no2 – die Angerer hält wieder!

Die beste Deutschin und die Schiedsrichterin ist ja wohl Jakobs! Die Krönung!


King for a day – Fool for a lifetime
28. Juli 2013 um 17:19  |  182000

Angerer sofort verpflichten!


Freddie1
28. Juli 2013 um 17:19  |  182001

@dogbert
Nö. Schwalbe


28. Juli 2013 um 17:20  |  182002

Wieder gehalten? Wer ist Reporter?


Exil-Schorfheider
28. Juli 2013 um 17:21  |  182003

@freddie

Nee, der war schon berechtigt.


28. Juli 2013 um 17:21  |  182004

1:1 in Köln..Endstand


Exil-Schorfheider
28. Juli 2013 um 17:22  |  182005

@apo

Ja, wieder gehalten.


Supernatural
28. Juli 2013 um 17:22  |  182006

Sehr schön 1-1 Köln. Hauptsache D´dorf hat nicht gewonnen.


todde
28. Juli 2013 um 17:23  |  182007

ich denke auch, das man den geben kann..

abseitstor nor 🙂


L.Horr
28. Juli 2013 um 17:23  |  182008

… ich hänge ja an Luhu`s Lippen ,
Heimspiele , Offensivfußball usw.

Desrom mein 4-1-4-1 zum Auftakt :

Ndjeng – Lusti – Brooks – v.d.B.
————–Hosogai ————
Allagui – Mukthar – Baumi – Hatira/Schulz
————–Lasogga —————

Hatira vs. Schulz , bin mir noch unsicher .

LG


Freddie1
28. Juli 2013 um 17:23  |  182009

@apo
Claus Lufen


Freddie1
28. Juli 2013 um 17:25  |  182010

@elfer
Wird sie denn überhaupt berührt?
Hab da nix gesehen . Fällt erst nen Meter nach der Zange.


28. Juli 2013 um 17:26  |  182011

sunny1703
28. Juli 2013 um 17:26  |  182012

@apollinaris

Einspruch, wie Du weißt wohne ich auch in Schöneberg und hier gibt es richtig gute Stimmung bei Toren der deutschen Frauennationalmannschaft.

lg sunny


jenseits
28. Juli 2013 um 17:27  |  182013

Ecke nicht gegeben…


L.Horr
28. Juli 2013 um 17:28  |  182014

…. ach so @linksdraussen ,

„Vollkaskofußball“ geht ab sofort in meinen Sprachschatz über , so treffend !


Freddie1
28. Juli 2013 um 17:28  |  182015

Und die gelbe ist ein Witz


Ursula
28. Juli 2013 um 17:28  |  182016

@ jenseits, in Häusern ist es wie im Wald!
Wie es hineinschalt, so schalt es hinaus!

Die Muräne ist auf jeden Fall nicht aus
„Siebenbürgen“….

…aber wieder keine Schwalbe, ZANGE!!

Aber Angerer möchte in die 1. Bundesliga…

…der Herren oder heißt es Männer?


sunny1703
28. Juli 2013 um 17:28  |  182017

Freddie

Mich erinnert die Stimme an den alpinen Skireporter Bernd Schmelzer!??

lg sunny


28. Juli 2013 um 17:28  |  182018

Danke, freddi. Sagt mir grad nicht soviel. Wir grillen jetzt.fussball ist ja vorbei :mrgreen:
Spässken. Euch, viel Spass. Bin für die bessere Frauschaft.


Freddie1
28. Juli 2013 um 17:31  |  182019

@sunny
Isser auch. Der Moderator ist Lufen. Hatte ich verwechselt.


Exil-Schorfheider
28. Juli 2013 um 17:32  |  182020

@sunny

Ist auch Schmelzer.

@freddie

Sie wird berührt, fällt aber wie von Dir erwähnt dann recht spät. Kann man daher geben, denke ich.


hurdiegerdie
28. Juli 2013 um 17:32  |  182021

Es ist ja auch Bernd Schmelzer, Lufen schäkert mit Mia


Freddie1
28. Juli 2013 um 17:34  |  182022

@hurdie
Der ist auch verliebt 😉


todde
28. Juli 2013 um 17:36  |  182023

@freddie
ich denke schon, das sie in der zange mit dem fuß hängen geblieben ist.aber egal.wie haben ja ne gute im tor 🙂


Ursula
28. Juli 2013 um 17:40  |  182024

Schmelzer!? Koennen Maenner auch
lesbisch sein…?


jenseits
28. Juli 2013 um 17:40  |  182025

Was’n Mist!


Kamikater
28. Juli 2013 um 17:40  |  182026

Frau, den muss man machen! Fraujemine!


jenseits
28. Juli 2013 um 17:42  |  182027

…muss frau machen… 😉


hurdiegerdie
28. Juli 2013 um 17:44  |  182028

muss fra machen


sunny1703
28. Juli 2013 um 17:47  |  182029

Die linke deutsche Abwehrseite ist schwach wie die von Hertha in der letzte Saison.


jenseits
28. Juli 2013 um 17:48  |  182030

Bestimmt 5 Minuten Nachspielzeit.

Nee, 4.


jenseits
28. Juli 2013 um 17:49  |  182031

Die Norwegerinnen sollten noch einen Elfer rausholen.


sunny1703
28. Juli 2013 um 17:52  |  182032

Das muss es sein! ……………………..Siiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeggggggggggggg!!!!!!!!!!!!


todde
28. Juli 2013 um 17:52  |  182033

22 idiotINNEN rennen hinter einem ball hinterher, und am ende gewinnen die deutschINNEN 🙂


jenseits
28. Juli 2013 um 17:53  |  182034

Glückwunsch an die Deutschinnen!

Gerechnet hätte ich vor zwei Wochen sicherlich nicht damit.


todde
28. Juli 2013 um 17:53  |  182035

jo 🙂


Freddie1
28. Juli 2013 um 17:54  |  182036

Gratulation


coconut
28. Juli 2013 um 17:55  |  182037

Donnerwetter die Deutschinnen haben es geschafft.
Gratulation.
Hätte ich nach der doch sehr durchwachsenen Gruppenphase nicht gedacht.
Da habe ich mich gerne geirrt.


Ursula
28. Juli 2013 um 17:55  |  182038

„Natze“ die Katze!


hurdiegerdie
28. Juli 2013 um 17:58  |  182039

Es regnet, es regnet, es kühlt sich etwas ab.


jenseits
28. Juli 2013 um 17:59  |  182040

Boah, sind die Fragen an Natze und Lotzen bescheuert. 🙂


Freddie1
28. Juli 2013 um 18:01  |  182041

@jenseits
Hatte ich auch grad zu @püppi gesagt


todde
28. Juli 2013 um 18:02  |  182042

@jenseits

genau das dachte ich auch…


Ursula
28. Juli 2013 um 18:03  |  182043

Also ich finde die Norwegerinnen aber deutlich,
ganz deutlich hübscher als die „Deutschinnen“…

…aber man kann nicht ALLES haben!!

Hübsch oder Europameisterinnen, das ist
hier die Frage….


jenseits
28. Juli 2013 um 18:03  |  182044

Diese dem Ereignis angemessenen Fragen hat er sich bestimmt lange vorher überlegt. 🙂


Ursula
28. Juli 2013 um 18:21  |  182045

Ja „jenseits“, ich bin kein „Sponti“, ich benötige
gewisse Vorlaufzeit, lange Vorlaufzeit, um
spontan zu wirken…..

….wenn du mich überhaupt gemeint hast!?


Ursula
28. Juli 2013 um 18:24  |  182046

Voreilig! Nee, Du meinst den ZDF-Befrager!


Rüdelbüdel
28. Juli 2013 um 18:52  |  182047

Auch von meiner Seite: Glückwunsch an die Mädels 😉 vor dieser jungen Mannschaft muss man den Hut ziehen!


kraule
28. Juli 2013 um 18:55  |  182048

Team des Tages:
Frauen Nati=Europameister 2013! Schon wieder…. 😉

Spielerin des Tages:
Angerer!

Blogerin des Tages: ……..

Bloger des Tages:……..


Ursula
28. Juli 2013 um 19:04  |  182049

Blogerin, oder Bloggerin…?
Bloger, oder Blogger…?

War doch „Spiri“, oder „Spirri“….
Nächtle!


ft
28. Juli 2013 um 19:15  |  182052

Darf ja wohl nich wahr sein. Da macht der Gysi sein ZDF-Sommerwahlkampfinterview in der Alten Försterei.

Muss man den Verein verstehen, das der sich so politisch mißbrauchen läßt ?


del Piero
28. Juli 2013 um 19:33  |  182061

Ja der Gysi fährt halt, so wie Oberschöneweide, die Ostschiene. Muss man unserem Sponsor mal sagen. Unsere Schienen gehen halt in alle Himmelsrichtungen 😉


sunny1703
28. Juli 2013 um 19:33  |  182062

@ft

Ich muss Dir doch wohl nicht aufschreiben mit wem der gute WG gerne mal klüngelte. Oder die CSU Bayern Connection oder der BVB oder oder.

Dann also Gysi in Oberschöneweide. Ist okay!

lg sunny


linksdraussen
28. Juli 2013 um 19:56  |  182068

@L. Horr 17:28: Ich mache Dein Leben gerne bunter. Bayern war letzte Saison so erfolgreich, weil Ballbesitz nicht mehr alles war. Spieler wie Müller, Mandzukic und Kroos hatten davon sehr profitiert. Mal sehen, was von Don Jupps Einfluß übrig bleibt.


Joey Berlin
28. Juli 2013 um 20:14  |  182072

@ft // 28. Jul 2013 um 19:15,

…ist halt mitten in seinem Wahlkreis; schlimmer ist die ZDF Mutti, die auf den Kult-Schmarren von Union unkritisch einsteigt und kostenlos Werbung macht!


Dogbert
28. Juli 2013 um 20:19  |  182074

Nochmal ein paar Worte zum EM-Finale der Fußballfrauen:

Man muß vor denen wirklich echt den Hut ziehen, mit welch unbedingten Willen die sich durch das Turnier gekämpft haben, sich trotz aller Kritik, die zumindest ich im Anbetracht der nicht allzu guten Voraussetzungen als doch unberechtigt empfand, zusammengerissen haben und an sich geglaubt hatten. Es war über weite Strecken kein schöner Fußball, aber im Fußball werden bekanntlich keine Schönheitspreise vergeben. Es war halt mal ein Sieg der Minimalisten-Fußballerinnen. Die haben sich mehr oder weniger durchgewurschtelt wie die Männer bei der WM 2002.

Niersbach hat es mit seiner Hoffnung auf eine bessere Akzeptanz des Frauenfußballs in Deutschland gut gemeint. Es geht ihnen so wie den meisten Sportarten. Da können die Athleten noch so gut sein, und doch bleiben sie von großen Höhepunkten abgesehen mit ihrer fast schon in familiärer Atmosphäre kleinen Fangemeinde eher unter sich.


elaine
14. August 2013 um 20:09  |  186895

test


14. August 2013 um 20:17  |  186896

Hihi @Elaine, was testest du denn in diesem alten Teil?

Anzeige