Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(lov/seb) – Das ganze Vorgeplänkel hat ein Ende. Heute startet Hertha BSC in die Pflichtspielsaison. Beim Viertligisten VfR Neumünster will das Team von Trainer Jos Luhukay sich in die Liste der Bundesligisten einreihen, die reibungslos die erste Runde des DFB-Pokals überstanden haben. Anpfiff in der Grümmi-Arena ist 16 Uhr. Wie ihr es bei immerhertha gewohnt seid, kredenzen wir euch einen feinen Live-Ticker zur Partie. Vorab noch ein paar Infos und Eindrücke von der Reise ins schöne Schleswig-Holstein. Der Live-Blog vor dem Anpfiff:

19.14 Uhr: Noch ein paar Stimmen zum Spiel:

Luhukay:

Es war ein intensives Spiel. Bis zur letzten Sekunde spannend. Einen großen Respekt für den Gegner. Das Spiel fing unglücklich für uns an, danach haben wir sehr gut gespielt, auch auf dem schwierigen Platz. In der zweiten Halbzeit konnten wir uns nicht durchsetzen. Wir sind froh, dass wir eine Runde weiter sind. Das hat uns viel Energie gekostet, diese Mannschaft zu schlagen.

Wir haben uns nicht blamiert, denn wir sind eine Runde weiter. Ich denke, dass andere Erstligisten gerne mit uns tauschen würden. Ich bin weit davon entfernt zu sagen, dass wir uns hier nicht gut präsentiert haben. Natürlich erwartet man hohe Ergebnisse, aber heute sind drei Erstligisten gescheitert. Dann spricht man von einer Blamage.

Sami Allagui:

Ich habe mich gut gefühlt und wollte das Ding nur reinmachen und endlich duschen gehen. Dieses Spiel müssen wir ganz schnell vergessen

Abpfiff! Sehr, sehr glücklich für die Berliner. Ich bin immer noch sprachlos, wie Hertha die eigentlich souveräne erste Halbzeit weggeworfen hat und selbst in der Verlängerung nur kurzzeitig auf die Tube drückte. Am Ende war es ein glücklicher Elfer (Entscheidung und auch der Schuss), der Hertha in die nächste Runde bringt. finanz-Chef Ingo Schiller wird es freuen. Garantierte 218.477 Euro gibt es dafür vom DFB.

120. Min+1 2:3! Den Ball hat der Tunesier reingezittert. Halbhoch ins rechte Eck, der Keeper noch dran. Aber Hertha wird es egal sein. In letzter Minute noch einmal von der Schippe gehüpft.

119. Min Elfmeter! Naja, ob das ein Strafstoß für das Foul an Ben-Hatira war. Egal. Allagui muss den jetzt machen.

116. Min Spitzenparade von Hesse. Ben-Hatira flankt von rechts, Ndjeng gibt ihn wieder nach links und Allagui köpft gut. Aber eben nicht gut genug.

115. Min Neumünster wechselt das letzte Mal: Schultz kommt für Nagel.

113. Min Sami Allagui macht es weiter kompliziert. Allagui spielt einen Spieler nach dem anderen aus, wird aber dabei aus dem Strafraum abgedrängt und verliert das letzte Duell so unglücklich, dass der Ball im Toraus landet.

112. Min Hosogai kommt für Kluge.

110. Min Das ist alles so kompliziert. Mukhtar gibt den Ball im Strafraum zu Wagner, dem er vom Knie springt. Allagui läuft hinterher und fabriziert dann gegen Christian Rave ein Stürmerfoul. Gefährlich ist anders.

108. Min Ich wüsste gerade nicht, wer das Tor schießen soll. Die Flanke von van den Bergh segelte übrigens gerade von rechts nach links Richtung Eckfahne. Mitspieler: Fehlanzeige.

107. Min Hany Mukhtar probiert es. Aus 25 bis 30 Metern haut er drauf. Aber der Ball geht in die dritte Etage (ja, ich werfe etwas ins Phrasenschwein)

106. Min Anpfiff zweite Hälfte der Verlängerung. Hertha aktuell mit 70:30 Prozent Ballbesitz. Fouls Hertha: Neumünster 29:17.

105. Min Abpfiff erste Halbzeit der Verlängerung.

105. Min Zehn Minuten drückte Hertha und hatte mehrfach den Führungstreffer auf dem Fuß. Aber seit dem Pfostenschuss von Allagui lässt die Mannschaft Neumünster wieder ins Spiel kommen.

104. Min Gelbe Karte für Olthoff, der Lustenberger im Mittelfeld umhaut.

103. Min Den muss Ndjeng machen! Dem Rechtsverteidiger fällt der Ball im Strafraum vor die Füße. Aber der schießt den Ball unplatziert auf den VfR-Keeper.

99. Min Fällt in die Kategorie „Kann man mal machen“: Ein Neumünsteraner fasst sich ein Herz und schießt einfach mal aus gut 35 Metern aus dem vollen Lauf Richtung Krafts Tor. Hertha kennt solche Gegentore. Ich sage nur: Ein Strahl von Stahl

96. Min Ecke Hertha durch Ben-Hatira. Der Keeper bekommt den Ball wieder nicht zu fassen. Die Kugel landet bei Wagner, der aber nicht zum Schuss kommt. Neumünster wirkt jetzt wie die berühmte reife Frucht, die Hertha nur noch pflücken muss.

95. Min Sieht so aus, als ob Ndjeng die Freistöße fast mit Absicht auf den Torhüter zieht. Gerade schon wieder. Und Hesse lässt die Kugel fallen. Erst ein Verteidiger klärt.

94. Min Pfosten! Mukhtar gibt mustergültig auf Allagui in den Strafraum und der Tunesier hämmert den Ball an den linken Pfosten. Das hätte es sein müssen.

91. Min So kann es weitergehen. Freistoß von rechts aus dem Halbfeld durch Ndjeng. Mit Mühe bekommt ihn Torwart Hesse zu fassen. Hertha muss jetzt den Viertligisten, der sowieso in Unterzahl spielt, beschäftigen. „Wenn es sein muss, schmutzig“, forderte Trainer Luhukay vor dem Spiel. Ich warte noch darauf, dass die Berliner das auch auf dem Platz beweisen.

91. Min Anpfiff der Verlängerung.

90. Min +3 Abpfiff. Damit haben wir die Verlängerung. Ganz ehrlich: Bis zur 80. Minute war das in der zweiten Hälfte völlig indiskutabel. Positiv ist höchstens, dass sie nicht das Schicksal von Düsseldorf teilen. Fortuna kassierte gerade in der 90. Minute einen Elfer und eine Rote Karte. Endergebnis 1:0 für Wiedenbrück…

90. Min + 2 Die Nerven liegen etwas blank. Jos Luhukay belegt von der Außenlinie einen Gegenspieler, der gerade einen seiner Spiele gelegt hat.

90. Min + 1 Allagui köpft den Ball nach einer Ecke knapp vorbei.

90. Min Gelb-Rot für Christopher Kramer nach Foul an Ndjeng.

87. Min Fast der erneute Führungstreffer für Hertha! Mukhtar flankt von rechts und Wagner köpft Gegenspieler Hannes Schäfke mit voller Wucht ins Gesicht.

85. Min Offiziell haben sich 5446 Zuschauer Karten für diese Partie gekauft. Darunter mindestens 1500 Hertha-Fans.

83. Min Allagui wird behandelt. Bei einem Kopfballversuch kommt er sich mit Neumünsters Keeper ins Gehege und landet etwas unglücklich. Er wird am Oberschenkel behandelt.

82. Min Allagui gibt den Ball auf Kluge, der den Ball nur schwer kontrollieren kann. Der Schuss von der Strafraumgrenze missglückt völlig. Der Vize-Kapitän sitzt auf dem Boden und schlägt die Hände auf den Rasen.

80. Min Mukhtar kommt für Baumjohann. Wundert mich etwas, dass Lustenberger weiter mitmachen darf. Klar würde das komisch aussehen, wenn der neue Kapitän gegen Hosogai oder gar Niemeyer ausgewechselt würde. Aber andererseits ist der Schweizer auch gelbrot-gefährdet.

76. Min Baumjohann gibt den Freistoß von rechts herein, Langkamp köpft. Allerdings vorbei. Die erste Chance für die Berliner in der zweiten Halbzeit. Ist mir unverständlich, dass Hertha gegen Neumünster nicht noch mehr Standards herausholt.

75. Min Endlich! Allagui holt an der Grundlinie einen Freistoß für Hertha heraus.

73. Min Schöner Pass auf Baumjohann. Doch dem Offensivmann verspringt der Ball. Abstoß Neumünster.

70. Min Fabian Lustenberger muss jetzt richtig aufpassen. An der Mittellinie kommt er wiederholt zu spät. Gelb hat er schon. Würde mich nicht wundern, wenn bald Hosogai kommt.

67. Min Ich bin ein bisschen ratlos. Von Hertha kommt offensiv quasi nichts mehr. Rave geht derweil robust gegen Lustenberger in den Zweikampf, bekommt dafür Gelb. Der Kapitän muss behandelt werden.

64. Min Ramos geht, Wagner kommt. Und auch Neumünster wechsel: Moslehe geht für Bönigk.

64. Min Wagner wird gleich eingewechselt.

61. Min Hertha hat meiner Meinung zu sehr zurückgeschaltet. Vor allem im Abwehrverhalten, was sich dann in den vielen Standards für Neumünster ausdrückt. Derweil ist mit Mönchengladbach der dritte Bundesligist draußen. Die Mannschaft vom niederrhein scheiterte im Elfmeterschießen an Darmstadt.

58. Min 2:2! Christopher Kramer köpft eine missglückte Ndjeng-Abwehr aus gut fünf Metern ein.

57. Min Schon wieder Freistoß für Neumünster. Der Viertligist holt extrem viele Standards heraus. Das sind Situationen, die Hertha besser lösen muss.

53. Min Hertha muss schon noch etwas bieten. Neumünster kommt noch einmal zu einer Chance, nachdem sich Ali Moslehe freiläuft und einfach mal aus 20 Metern abzieht. Kraft streckt sich und hat den Ball. Das ist hier noch nicht gegessen.

50. Min Das wäre die perfekte Chance für Ben-Hatira gewesen, weiter am dynamischen Duo aus Tunesien zu basteln. Über links kommend, flankt er den Ball auf Allagui, der Richtung langen Pfosten läuft. Doch der Ball kommt zu hoch.

48. Min Neumünster nähert sich langsam dem Herthator. Erst Einwurf rausgeholt, dann holen sie eine Ecke raus, nach der Baumjohann am linken Pfosten klären muss.

46. Min Anpfiff zweite Halbzeit.

45. Min Abpfiff. In 15 Minuten geht es weiter. Nach dem Rückstand hat sich Hertha kurz geschüttelt und dann seine Chancen genutzt. Das Ergebnis geht bis jetzt in Ordnung. In der Zwischenzeit ist Braunschweig als erster Bundesligist durch ein 1:2 in Bielefeld ausgeschieden. Bremen kann folgen. Werder liegt kurz vor Ende der Verlängerung 1:3 in Saarbrücken zurück, würde dann dreimal in Folge in der ersten Runde rausfliegen. Mit der Serie kann selbst Herthas denkwürdige Pokalhistorie nicht mithalten 😉

45. Min Das wurde gerade noch einmal eng. Nach einer Ecke für Hertha kontert Neumünster und Christian Rave kommt ins Rennen. Lustenberger lässt als letzter Mann lieber abreißen als das Foul zu ziehen. Der Ball wird schneller, der Stürmer langsamer. Kraft nimmt die Kugel auf.

43. Min In Berlin führt übrigens Stuttgart im Jahnsportpark gegen den BFC Dynamo, nachdem Ibisevic lehrbuchmäßig eingeköpft hat.

39. Min Wie sagen Fußballkommentatoren immer so schön: Hertha wird seiner Favoritenrolle gerecht. Einziger Aufreger momentan: John Brooks humpelt, nachdem er unglücklich gelandet ist. Der rechte Knöchel schmerzt sichtlich.

34. Min Thomas Kraft wird im Strafraum bei einer Ecke angegangen. Kann man pfeifen. Aber der Schiedsrichter gibt erneuten Eckball für Neumünster.

30. Min 1:2! Ben-Hatira läuft sich auf links frei und wird perfekt von Allagui bedient. Im Strafraum angekommen, kuckt er sich den Keeper aus und schlenzt er den Ball ins rechte Eck.

29. Min Allagui mit einer schönen Ballannahme nach einem diagonalem Flugball. Mir würde der Ball 20 Meter verspringen, aber dem Herthaner klebt er fast am Fuß. Pass zu Ramos, der sich in der Mitte festdribbelt. Das ist nach einer guten halben Stunde klar: Neumünster ist vor allem mit Tempo über die Außenbahn zu knacken. Durch die Mitte geht fast nichts. Da ist alles dicht.

24. Min Baumjohann mit einem schönen Schussversuch aus 20 Metern. Leider etwas in Rückenlage, nachdem er den Ball per Hacke vorgelegt bekommt.

20. Min Hertha verschiebt das Spiel in die Hälfte von Neumünster, indem Lustenberger sich als defensiver Mittelfeldspieler fallen lässt und die Innenverteidiger nach außen rücken. Ndjeng und van den Bergh schalten sich dafür vorne ein.

17. Min Das Tor wurde durch einen langen Ball von Marcel Ndjeng vorbereitet. Allagui läuft Richtung Grundlinie und lässt Torwart Marcus Hesse stehen. Von der Grundlinie dann der Querpass auf Ben-Hatira, der den ball nur über die Linie drücken muss.

16. Min 1:1! Änis Ben-Hatira nach Vorlage von Sami Allagui.

12. Min Hertha verteidigt hoch und Neumünster versucht es mit viel Laufarbeit und aggressivem Pressing. Ähnlich ging vergangenes Jahr auch Worms zu Werke. Aber Hertha bemüht sich trotzdem im Offensivspiel, wenn auch im letzten Zuspiel die Präzision fehlt.

10. Min Schiedsrichter Cortus nimmt sich nach einem harten Tackling Ali Moslehe zur Brust. Klare Ansage: Beim nächsten Mal gibt es Gelb.

6. Min Beim genauen Hinsehen: Der Ball ging an der Mauer vorbei und nicht untendrunter durch, wie ich zuerst dachte. Den sollte man dann doch als Keeper haben.

5. Min 1:0! Direkter Freistoß. Michael Harrer haut den Ball flach unter die Mauer durch. Kraft ist zwar noch dran, kann ihn aber nicht festhalten.

3. Min Freistoß für Neumünster. Ndjeng senste zuvor den Angreifer des Viertligisten vor dem Strafraum um. Entfernung 18 Meter.

2. Min Schweigeminute ist vorbei. Jetzt gibt es auch laute Unterstützung von den über 1500 Herthafans, die mitgereist sind.

1. Min Gleich der erste Angriff. Ben-Hatira legt in die Mitte, doch Allaguis Kopfball geht leicht über das Tor. Aber die Marschrichtung ist klar.

1. Min Anpfiff.

15.59 Uhr Wimpeltausch. Fabian Lustenbergers erste Amtshandlung als Hertha-Kapitän. Jetzt geht es gleich los.

15.55 Uhr Neumünster stellt sich in einem defensiv ausgerichteten 4-2-3-1 auf. Die Spieler laufen auf den Platz. Hertha in den traditionellen schwarz-roten Auswärtstrikots.

15.42 Uhr Die Aufstellung von Hertha BSC, das sieht nach einem 4-1-4-1 aus: Kraft – Ndjeng, Langkamp, Brooks, van den Bergh – Lustenberger – Allagui, Kluge, Baumjohann, Ben-Hatira – Ramos

15.35 Uhr Die Bedingungen hier sind, sagen wir mal, spartanisch. Auf der Tribüne gibt es keine Tische und Steckdosen, schon gar kein W-Lan und – kein Dach. Das heißt wir werden hier wahlweise durch die Sonne gegrillt oder, wenn es wie vorhin wieder regnen sollte, klatschnass 😉

Gleich gibt’s die Aufstellung.So lange lausche ich den Klängen aus den Stadionboxen. Gerade lief „Mr. Vain“.

15.25 Uhr Die Hertha-Kurve ist schon gut gefüllt. De Fans wollen nach Anpfiff eine Schweigeminute zu Ehren eines kürzlich verstorbenen Kollegen halten.

Bin gerade mal um die halbe „Arena“ gelatscht, um dem Kollegen Bremer einen Neumünster-Sticker für seine Sammlung zu kaufen. Die Leute hier sind bester Laune, auch wenn es gar nicht mal das Event des Jahres ist. Gestern hat der NDR hier ein großes Konzert veranstaltet, wie uns der Taxifahrer verraten hat.

Gerade laufen die Hertha-Spieler auf den Platz.

14.54 Uhr Im Stadionheft hat der Gastgeber noch fix die Bildunterschriften nach der Kapitänsentscheidung angepasst. Obwohl – so richtig hat es doch nicht geklappt, wie @lars_nicolai bei Twitter zeigt:

13,35 Uhr Die letzte Etappe steht an. Der Kollege Dominik Bardow vom Tagesspiegel und ich haben uns den letzten Platz im vorderen Teil des ICE gesichert. Um uns herum stehen Deutsche und Dänen in geteiltem Schicksal. So einen vollen Zug habe ich selten erlebt. Finde ich immer wieder bemerkenswert, wie die Bahn Tickets für nicht vorhandene Plätze verkauft. Das sollte sich Hertha mal im Olympiastadion erlauben 😉

12.35 Uhr Bei einer Stippvisite durch den Zug stelle ich fest: So richtig Auswärtsfahrtstimmung kommt hier nicht auf. Die paar Hertha-Fans sitzen recht gesittet auf ihren Plätzen und trinken ihr Bier mit Anstand.

In gut 40 Minuten erreichen wir Hamburg. Der Zug wird dann geteilt. Die vordere Hälfte fährt weiter nach Aarhus über Neumünster. Deshalb sind die Lautsprecherdurchsagen hier auch auf deutsch und dänisch. Da könnte fast Urlaubsstimmung aufkommen, aber der Himmel draußen wird immer bewölkter. 26 Grad sollen es heute beim Spiel werden. Das fände ich okay.

12.18 Uhr Noch ein paar Worte zum heutigen Gegner: Der VfR Neumünster spielt seit letztem Jahr in der Regionalliga Nord, wurde dort in der angelaufenen Saison als bester Aufsteiger sechster.

Der Klub hat turbulente Jahre hinter sich. 2005, 2007 und 2012 drohte jeweils die Insolvenz. Inzwischen haben die Lila-weißen sich aber gefangen. Der finanzielle Klassenunterschied ist trotzdem krass: 41,65 Millionen Euro Marktwert des Kaders bei Hertha stehen 1,625 Millionen beim VfR gegenüber (Quelle:transfermarkt.de). Adrian Ramos bekommt es heute mit den Innenverteidigern Hannes Schäfke und Bodo Bönigk zu tun – die Jungs sind hauptberuflich Studenten. Nur drei aus dem Team sind überhaupt schon mal im DFB-Pokal angetreten.

Mehr Infos bekommt ihr hier: Berliner Morgenpost

11.35 Uhr Um es mit den Worten von Heinrich Böll zu sagen: Der Zug war pünktlich. Allerdings ist er leider auch ziemlich voll… Am Bahnsteig habe ich nur eine Handvoll Herthaner gesehen. Sixpack und Schnäpschen als zweites Frühstück – da kommen Erinnerungen hoch 😉

Knapp drei Stunden dauert die Fahrt nach Neumünster, bin zum Glück mit genug Lesestoff ausgerüstet.

11 Uhr Einen wunderschönen Sonntagmorgen allerseits. Gemächlich tuckert der M48 zum Hauptbahnhof. Dort wartet mein ICE, der mich nach Neumünster transportiert. Hätte nicht gedacht, dass es eine direkte Verbindung gibt.

Für alle unter euch, die die Reise ins Herzen Schleswig Holsteins ebenfalls antreten, ein paar Infos zum Stadion:

Die Grümmi-Arena ist benannt nach Sponsor Gerd Grümmer, 2. Vorsitzender beim VfR. Im gehören vier Supermärkte in der Stadt, er nennt sie Edeka Grümmi-Märkte. Alles Grümmi, oder was?

Die Arena selbst, so wurde mir erzählt, versprüht dem Charme der 70er-Jahre. Klein aber fein. (Karte: VfR Neumünster)

Bildschirmfoto 2013-08-04 um 10.32.16

Etwa 8000 Zuschauer sind für heute zugelassen. Die Südkurve, der rote Bereich, ist für die Gästefans. 850 passen dort rein. Die hartgesottenen Neumünster-Fans stehen überwiegend im blauen Bereich, Block A-C. Die Blöcke D1 und E hat die Polizei zur Pufferzone erklärt.

Die Nordkurve, Block H, wird gegen Hertha heute eingeweiht. Der so genannte Familienblock war bislang nicht zugelassen, weil laut Norddeutschem Fußballverband dort aus Sicherheitszwecken ein Zaun hätte errichtet werden müssen. Tatsächlich gilt das aber nur für Sicherheitsspiele und davon hatte Neumünster gerade mal zwei in der letzten Spielzeit. Das hat zwischen dem VfR und dem Verband zu Knatsch geführt, aber immerhin kann die Kurve ja heute endlich benutzt werden.

Gleich muss ich aussteigen. Bin gespant, wie viele Hertha-Fans mir im Zug sitzen! 😉

Zum Pokalspiel in Neumünster ...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 


737
Kommentare

fnord
4. August 2013 um 11:09  |  183261

Heute einen Sieg! Ha! Ho! He!


Bussi
4. August 2013 um 11:10  |  183262

HA HO HE


fnord
4. August 2013 um 11:12  |  183265

Mein Sonntagsplan: arbeiten :-(, nicht zu sehr vom Spiel ablenken lassen 😉 und relgemässig alle verfügbaren Ticker verfolgen… 🙂

Vermisse jetzt schon das Re-Live von HerthaTV!


Bussi
4. August 2013 um 11:13  |  183266

Silber und das als Frischling.
Ich möchte heute aber vollen (Final)Einsatz der Mannschaft sehen. Hertha sollte sich ein Beispiel an Hoffenheim nehmen.


Exil-Schorfheider
4. August 2013 um 11:14  |  183267

@lov

Dann hast Du die bessere Verbindung erwischt. Hertha ist mit dem ICE nur bis HH gekommen. 😉


coconut
4. August 2013 um 11:15  |  183268

Hertha und Pokal….
Ist ja schon fast lächerlich, das man sich da einen Kopp machen muss, ob sie es diesmal schaffen diese erste Runde zu überstehen…. 😉


Spiri
4. August 2013 um 11:16  |  183269

Ich habe ja die liebgewonnene Angewohnheit, vorm Anpfiff noch eine Siegesformel auszubringen (nur so sind wir aufgestiegen!), die wechselt dann erst bei Niederlage – das wird in dieser Saison wohl ein wilder Wechsel werden -: Hundert Siege sind nie genug, eine Niederlage wäre schon viel zu viel!

PS: Wenn Luhu nochmals mit den Seinen (den Unseren!) in der 1. Runde ausschiede, würde ich ihm das persönlich übel nehmen – und oh, ich kann übelnehmerisch sein!


Exil-Schorfheider
4. August 2013 um 11:16  |  183270

Mein Sonntagsplan:

13:09 in den Zug steigen, 13:20 vom „ollen Spandauer“ in Empfang genommen werden und auf @bolly warten… Dann in die „Grümmi“-Arena…

Kürzeste Auswärtsfahrt aller Zeiten für mich.


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 11:25  |  183272

@exil,

wenn Du elf Minuten Bahn fährst. Und um 13.20 Uhr in Neumünster bist. Gehe ich recht in der Annahme, dass Du den Regionalexpress in Bordesholm besteigst?

@taktik,

j-lu hat in der Vorbereitung, wenn zwei komplette Teams gegeneinander gespielt haben, immer aufgestellt: Eine Mannschaft im 4-2-3-1 gegen die andere im 4-1-4-1.

Heißt nicht, dass Hertha heute im 4-1-4-1 spielen wird. Heißt aber: Beide System sind regelmäßig geübt worden.


Spiri
4. August 2013 um 11:31  |  183273

Du, @Cassandra (bin ich hier im richtigen Blog?), lege mal einen Cameo-Auftritt hin! Du als wohl einzige von Kultur Beleckte in dieser (schl)eckigen Runde, sozusagen die hiesige Kultusministerin, wie fandest du eigentlich mein „Stückchen“?
Ich muss das fragen, ehe die Theaterproben beginnen; und der Beifall (die Vorhänge!) hielt sich bislang in Grenzen, dafür waren die Buhrufe recht spärlich. 😉
Einverstanden, es war in einer schmalen halben Stunde so hingeworfen, ins Unreine geschrieben, nicht einmal quergelesen und nicht im mindesten redigiert und nur auf den Vorwurf hin entstanden, meine Originalität habe nachgelassen … Also wie fandest du es??

Richtig, ist ja ein Fußballblog. Äh, also … Ein Trainer muss auch immer Äquilibrist (Äqui-was??) sein, alles im Gleichgewicht halten, insofern deutet der Kader wohl eher darauf hin, dass Langkamp noch mit der Bank vorlieb nimmt, sonst säße da ja überhaupt kein Abwehrrecke!?

PS: Nein, das Wort ist mir noch immer nicht eingefallen – wird es aber!


Exil-Schorfheider
4. August 2013 um 11:33  |  183274

@ub

Korrekt. 😉
Vorher noch schweißtreibende fünf Minuten zu Fuß zum Bahnhof…


jenseits
4. August 2013 um 11:36  |  183275

Ich hoffe auf einen spannenden Ticker hier! 🙂

Gibt es eventuell einen Audiostream, z.B. eines Radiosenders? Würde Hertha gerne siegen hören.


coconut
4. August 2013 um 11:36  |  183276

@ub
Danke für die Info.
Bekommt man ja als auswärtiger nicht mit….

Gegen diesen Gegner sollte es ja egal sein (abgesehen vom „Ernstfall üben“), aber bei unserer Hertha weiß man ja nie…. 😆


lvossen
4. August 2013 um 11:38  |  183277

@Exil-Schorfheider: Die direkte Verbindung fährt nur dreimal täglich. Und ich muss zum Glück nicht ganz so früh da sein wie die blau-weiße Bande 😉


Spiri
4. August 2013 um 11:38  |  183278

Neulich (Damen-EM-Finale?) schrien doch noch die Nachbar so laut?

Warum spielen die eigentlich nicht gleich in einem EDEKA-Markt (übrigens ist heut verkaufsoffener Sonntag in Berlin)?


Derby
4. August 2013 um 11:38  |  183279

Derby // 4. Aug 2013 um 10:47

Wird ein souveräner 4:0 Sieg der Hertha.

Nach anfangs abtasten wird sich die klasse und der Wille durchsetzen.

Halbzeit 2:0′
Ende 4:0

Tore 2x Ramos
Baumjohan
Wagner

Auf in die nächste runde und warm spielen für die Eintracht.

Gutes schwitzen allen hier -ich gehe ins Schwimmbad


Spiri
4. August 2013 um 11:43  |  183280

+n (!)
Tag der krassesten Enthüllung, wie ist Herthas Leistungsstand! Vielleicht reicht aber auch ein Frühtor und (ab-)geleisteter Standfußball.

PS: Champagner kaltgestellt


Exil-Schorfheider
4. August 2013 um 11:44  |  183281

@lov

Stimmt natürlich. 😉
Bin gestern noch am Hotel vorbei gefahren, wo der Bus stand.
Interessanterweise haben beide Teams dort übernachtet.


Bussi
4. August 2013 um 11:49  |  183282

Ich bin besonders auf Kraft gespannt. Erkennt man an seinen Aktionen den neuen Torwarttrainer?


Spiri
4. August 2013 um 11:49  |  183283

Wohl das einzige Hotel im Ort …

@Derby, wenn das geringfügig anders kommt (und Hertha rausfliegt – nein, alles, nur das nicht!), können wir dich dann vierteilen oder so was in der Art? Ich meine, die Wette ist abgegeben, aber was ist dein Einsatz im Falle …?

PS: @Ortsanwesende, weiß man in Neumünster vielleicht, wann es wieder einen neuen Münster-Tatort gibt?


4. August 2013 um 11:50  |  183284

Ich tippe darauf, dass in einigen Heimspielen und in bestimmten Situationen das etwas offensivere System gespielt wird. Die Laufwege sind ja sehr ähnlich, es verschieben sich die Verbünde etwas..übrigens: das war bei Babbel/ Widmeyer recht ähnlich gehandhabt worden, oder?


todde
4. August 2013 um 11:56  |  183285

@jenseits

auf sport1.fm wird ab 14 uhr pokal übertragen. ich glaube aber nur in konferenz 🙁


Spiri
4. August 2013 um 12:00  |  183286

Naja, wenn sich im Fußball nicht gelegentlich was verschöbe, wäre er recht statisch. Ein Flipperspiel sozusagen.

Mein Gott, ich warte immer noch auf die hübsche Frau des Blogs. Sitzt bestimmt im Blockhouse beim saftigen Steak oder dejeuniert. 🙁


NRWler
4. August 2013 um 12:01  |  183287

@todde: zwar wird bei sport1.fm Pokal übertragen.. aber Hertha nicht! nur immer mal wieder zwischen Ergebnisse…

Hier die Übersicht:
http://www.sport1.fm/sendung/sendungen/dfb-pokal-live-2692


Opa
4. August 2013 um 12:03  |  183288

Also die Umfrage sollte wenigstens berücksichtigen, dass diverse Busse mit Herthanern unterwegs sind. Es ist nicht jeder bei einem Verlag angestellt und kann elitär ICE fahren 😉 Mehr zur Fahrt morgen in Opas Reisetagebuch


Dan
4. August 2013 um 12:05  |  183289

Der einsame Spandauer blieb einsam.

Eine wunderbare ruhige Hinfahrt nach HH. Wahrscheinliche alle anderen Herthaner in der Direktverbindung.

8 Minuten Verspätung aber Anschluss nach Neumünster passt weiterhin..


Spiri
4. August 2013 um 12:06  |  183290

Busse fällt noch unter 2). Aber was ist mit den Radlern und Fußgängern?

Ich warte nur noch bis 12 Uhr 12 und 12 Sekunden!


todde
4. August 2013 um 12:09  |  183291

@nrwler

danke für den hinweis.es ist also alles wie immer 🙁 🙁 🙁


Spiri
4. August 2013 um 12:11  |  183292

Wählt doch einen Leif (Erikson)-Schtrieeem und guckt nicht hin? Ist dann auch wie Radio. 🙁

Eine Minute …


NRWler
4. August 2013 um 12:13  |  183293

@todde: jepp, so sieht´s aus! Hilft nur Live-Ticker…
Oder die Gaststätte seines Vertrauens die Sky haben u Hertha zeigen.


Spiri
4. August 2013 um 12:15  |  183294

Schade, dass @lov seine schöne Stilblüte „Knapp drei Stuten dauert [kostet?] die Fahrt nach Neumünster […] berichtigt hat. 😉

Zeitüberschreitung!


kielerblauweiß
4. August 2013 um 12:21  |  183295

4 Tage Wacken Open Air haben die unsägliche Wartezeit herrlich verkürzt. Nach 11 Stunden Schlaf, endlich wieder im eigenen Bett, geht’s bald auf in die nächstgelegene größere Stadt.
Bin schon etwas aufgeregt aber tippe auf einen souveränen 4:0 Sieg.


fnord
4. August 2013 um 12:27  |  183296

@jenseits: auf Inforadio gibt es nach den 17-Uhr-Nachrichten „Sport Live“. Ich hoffe sie übertragen wenigstens die letzte halbe Stunde. Würde mich aber auch nicht wundern wenn sie die Holzschuhstepp-WM übertragen. 😉

(nichts gegen Holzschuhstepp…)


lvossen
4. August 2013 um 12:30  |  183297

@Spiri: Das kommt von der tollen Autokorrektur. Die verwandelt Pressesprecher Peter Bohmbach auch gern in Baumbach 😉


4. August 2013 um 12:36  |  183298

Ich wünsche allen IMMER HERTHANERN vor Ort einen schönen Tag in Neumünster (ich hoffe für Euch, dass es nicht „halb so groß wie der Zentralfriedhof von Chicago, aber doppelt so tot“ wie laut Neumünster Ex-Präsident Sander ist).

Mein Tipp vom vergangenen Mittwoch bleibt bei einem 4:0 (wie von einigen anderen auch schon getippt).

Bitte aber mit nicht zu viel Glanz und Gloria weiterkommen, sonst wird Eintracht Frankfurt nächsten Sonntag unterschätzt.

Und bitte nicht ausscheiden oder erst glücklich/unverdient in der Verlängerung/Elfmeterschiessen gewinnen, sonst werden Luhukay’s (nachvollziehbare) Entscheidungen (z.B. Kapitän, Aufstellung etc.) wieder hinterfragt.


4. August 2013 um 12:37  |  183299

Eintracht Frankfurt-Spiel ist natürlich nächsten Samstag!


jenseits
4. August 2013 um 12:44  |  183300

@todde, NRWler und Fjord

Danke für die Tipps. Sport1 werde ich mal probieren, scheint mir aber eher zwecklos… 🙁

Da hoffe ich auf ein paar Minuten Inforadio.


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 12:46  |  183301

@kielerblauweiss,

4 Tage Wacken, 90 Minuten Hertha – Du entscheidest heute Abend, was mehr gerockt hat


jenseits
4. August 2013 um 12:46  |  183302

Entschuldige bitte, soll natürlich „@fnord“ heißen.


fnord
4. August 2013 um 12:49  |  183303

Och Fjord ist doch auch schön… 😉


Freddie1
4. August 2013 um 12:50  |  183304

@jenseits
Denke, Inforadio dürfte beste Adresse sein.
Schlussphase wird dort bestimmt übertragen.


jenseits
4. August 2013 um 12:52  |  183305

@fnord

Stimmt. Und insbesondere bei diesem Wetter eine schöne Vorstellung. 🙂


jenseits
4. August 2013 um 12:54  |  183306

@freddie

Die übertragen doch auch per Internet, oder?


Freddie1
4. August 2013 um 12:55  |  183307

Weiß nicht.
Aber machen doch alle, oder?


NRWler
4. August 2013 um 13:02  |  183308

@jenseits: Jo, Inforadio überträgt auch im Internet.
Hier:http://www.inforadio.de/livestream/inforadio_hoeren.html

Die Schlussphase dann auch wirklich Live (ab 17:24uhr)… Aber ich weiß nicht welche Spiele!


kielerblauweiß
4. August 2013 um 13:02  |  183309

@ub
Wird gemacht 😉


coconut
4. August 2013 um 13:03  |  183310

@jenseits

Schau mal nach wiziwig.
Google hilft…. 😉


NRWler
4. August 2013 um 13:05  |  183311

Von Hertha wird´s bei Inforadio (wenn überhaupt) sicherlich nur ganz kurze Ausschnitte geben.

Außer es ist äußerst spannend bzw. der Favorit stolpert…

hoffe wir also mal nicht 😉


Bussi
4. August 2013 um 13:07  |  183312

NDR 2 überträgt doch sicherlich live http://www.surfmusik.de/radio/ndr-2,971.html


jenseits
4. August 2013 um 13:08  |  183313

Danke, @NRWler und @coco. Später habe ich dann auch ein besseres Netz …


zippo
4. August 2013 um 13:16  |  183314

wer’s noch nicht kennt-
für diejenigen ohne sky-aber mit internetanschluss empfehle ich z.b.:
http://www.hahasport.com/c-1.html
oder
http://www.wiziwig.tv/index.php?part=sports

lasst euch von der werbung nicht verschrecken,
die geht nach ein paar sekunden wieder weg
oder ihr müsst die kleinen x suchen und anklicken.
ist manchmal ein bischen wie ostern..
viel spass
p.s.
ich hoffe nur,dass das endergebnis keine überraschung wird.


Dan
4. August 2013 um 13:17  |  183315

Aus den 8 Minuten Verspätung aus Berlin nach HH wurden nun 60 Minuten nach Neumünster.

In HH Gleisbingo und Zugausfall nur für den 03. + 04.08.

Also Ankunft in Neumünster um 14:15. Im HH die ersten Herthaner getroffen. Die sind schon lange mit nem Wochenenddticket unterwegs und fahren die Dörfer ab. Erstes freundliches Angebot. „willste was trinken. Wodka oder nen Bier.“ Lehne dankend ab. „Gute Entscheidung.“ sagte der vielleicht 20 – 25 jährige.
Kann aber nicht einordnen, ob er damit meint, dass das trinken von Alkohol bei diesem Wetter eine gute Entscheidung ist oder ob ob er meint, dass mehr für ihn bleibt.


Bussi
4. August 2013 um 13:42  |  183316

Gleisbingo ? Kann ja nicht sein …
… fahre ich mit dem Zug. Sehr komfortabel. (0%, 0 Stimmen)


Hottentotte
4. August 2013 um 13:42  |  183317

Bodo Bönigk ein junge aus dem Speckgürtel von Berlin Nord.


fechibaby
4. August 2013 um 13:46  |  183318

@Dan // 4. Aug 2013 um 13:17

„Aus den 8 Minuten Verspätung aus Berlin nach HH wurden nun 60 Minuten nach Neumünster.“

Ist halt die DB!
Hertha’s Hauptsponsor.
Immer wieder ein schönes Thema.


Dan
4. August 2013 um 13:52  |  183319

@Bussi
Wie soll ich da vorher abstimmen. Komfortabelkann ivh erst nach der Hinfahrt sagen und so wie es aussieht, bleibt es bei null Stimmen. 😉


Blauer Montag
4. August 2013 um 13:53  |  183320

Gleisbingo??? 😈
Seit wann ist die Deutsche Bahn ein (lizenzierter?) Glücksspielanbiter?


Bussi
4. August 2013 um 13:58  |  183321

Die Bahn hat aber „komfortabel“ darüber informiert 😉 http://bauarbeiten.bahn.de/norden/Strecke/103/77

Kommt mal alle rechtzeitig in der Grümmi-Arena an, sonst versäumt ihr noch in der 2. Minute das 1:0 durch Allagui.


GojkoPanther
4. August 2013 um 14:02  |  183322

Kurz mal den Kluugscheißermode aktivieren:

Der M48er fährt nicht zum Hauptbahnhof, nur der M85! Bitte verbessern!

Hahohe


schnuppi
4. August 2013 um 14:04  |  183323

GEIL GEIL GEIL es jeht wieder los . . . .

HA HO HE HERTHA BSC.

lg.an alle


Kamikater
4. August 2013 um 14:06  |  183324

@dan
Bist Du da bist, ist das Spiel für uns schon entschieden. Dann suchst Du Dir den Typen mit dem ominösen Hausgebräu und dann ist Dir auch die 7 stündige Verspätung bei der Rückfahrt egal….
😆


Kamikater
4. August 2013 um 14:09  |  183325

@Pyro
Umd denkt dran, bei den Ganzkörperscans immer schön grümmig gucken…


fg
4. August 2013 um 14:16  |  183326

Zitat BZ:

„Die brutale Niemeyer-Degradierung“… 😆


4. August 2013 um 14:26  |  183327

Mich nerven solche Journalistenattacken. Ich könnte, da bin ich sicher, kein Pressesprecher sein. Ich würde die reihenweise derbe beleidigen und regelmässige Termine zum Ohrfeigenabholen geben .. 😈


Sebastian
4. August 2013 um 14:27  |  183328

@gojkopanther Habe gerade auf der BVG-Website geschaut. Zum Hauptbahnhof fahren der M85 und der M41. Vermute, dass der Kollege @lov tatsächlich aber mit dem von Dir vermuteten M85 gefahren ist.


4. August 2013 um 14:32  |  183329

Oder er ist am Potsdamer Platz noch umgestiegen…


coconut
4. August 2013 um 14:36  |  183330

@apo
Pass bloß auf, das nicht demnächst in diesem Blatt steht, das ein Hertha Sympathisant dem Schreiberling Prügel angedroht hat…. 😀

Wie muss man eigentlich geistig drauf sein um so einen Müll zu verfassen, wie es regelmäßig in diesem Blatt geschieht?
Gib es dafür ein Extra Studienzweig? 🙄


ft
4. August 2013 um 14:48  |  183331

@zippo

Danke für den Videostreamlink.

Is ja ne gute Qualität.


4. August 2013 um 15:00  |  183332

@apollinaris // 4. Aug 2013 um 14:26:

Da mache ich mit – Du die linke Wange und ich die rechte Wange – Peace!

@Livestream:

Auch hier diverse Spiele:

http://livetv.ru/de/allupcomingsports/1/


todde
4. August 2013 um 15:00  |  183333

@coco

🙂 🙂 🙂


Kamikater
4. August 2013 um 15:02  |  183334

@apo
Eine Aufgabe eines Pressesprechers ist es, eine gute Verbindung zu Journalisten aufzubauen.


Kamikater
4. August 2013 um 15:06  |  183335

Schon interessant, wie schwer sich alle Favoriten an diesem WE tun, mit ganz wenigen Ausnahmen.

Scheinbar hat sich der Amateurfussball in wesentlichen Teilen so weiterentwickelt.


fechibaby
4. August 2013 um 15:09  |  183336

@herthabscberlin1892 // 4. Aug 2013 um 15:00

„Auch hier diverse Spiele:

http://livetv.ru/de/allupcomingsports/1/

Neumünster – Hertha zeigen die aber wohl nicht.
Dieses Spiel wird bei den Spielangaben nicht genannt.
Dafür um 16:00 Uhr:
Dynamo Dresden – VfB Stuttgart.
Kleiner Fehler auf deren Internetseite.
Das sind unsere Dynamos aus Berlin.
BFC Dynamo – Stuttgart.


fg
4. August 2013 um 15:10  |  183337

So Jos, jetzt jibb ma die Uffstellung!


4. August 2013 um 15:12  |  183338

@fechibaby // 4. Aug 2013 um 15:09.

Manchmal werden die Spiele erst kurz vor Anpfiff eingepflegt, bei Saarbrücken – Werder kommt dann auch schon ‚mal Tottenham oder Neapel 😉


4. August 2013 um 15:18  |  183339

Äh, nur mal so: Wie „legal“ sind denn die geposteten Links? Vermute mal, dass die Blogbetreiber nicht so glücklich sind, wenn hier „Grauzonenlinks“ verteilt werden (auch wenn ich dankbar dafür bin 😉 ). Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
Ansonsten gilt: Hinfahren, gewinnen, zurückfahren, Mund abputzen, weiter machen. Wenn der Sieg in 90min zustande kommt, bin ich zufrieden, egal wie „verdient“ er gewesen sein sollte…


hurdiegerdie
4. August 2013 um 15:19  |  183340

Also bei Myp2p zeigen sie Hertha.

Ansonsten wundere ich mich immer, wie viele Leute auf dem aktuellsten Stand von Zeitungen sind, von denen man weiss, wie sie erfolgreich geworden sind, um dann mit dem Zorn der Gerechten auszudrücken, dass diese Zeitungen so schreiben, wie sie schreiben, um erfolgreich zu bleiben.

So in meinem Schweizer Pay-TV gibt es Hertha für 3.50, also schnell noch ein Bierchen kaltstellen und ein bisschen was essen.


4. August 2013 um 15:22  |  183341

@jap_de_mos // 4. Aug 2013 um 15:18:

Bitte schaue hier:

http://praxistipps.chip.de/bundesliga-bei-livetv-ru-ist-das-legal_9626


4. August 2013 um 15:23  |  183342

@kami: bei mir wären es dann halt die „schlagenden Verbindungen“ ; passt doch zu einem Traditionsverein.. :mrgreen:


HerthaBarca
4. August 2013 um 15:25  |  183343

Uiuiui, wenn ich so die HZ-Ergebnisse so sehe…


Herthas Seuchenvojel
4. August 2013 um 15:25  |  183344

uijuijui
Bremen liegt in Saarbrücken 1:0 hinten
die kriegen nie Ruhe in ihren Laden rein


Spiri
4. August 2013 um 15:26  |  183345

Weil die Favoriten sich so überaus schwer tun, sind bis jetzt auch alle weitergekommen, bis auf Aue (übrigens gute Vorstellung von Seb. Neumann auf Osnabrücker Seite – und endlich Stamm-Innenverteidiger da!). In den letzten Jahren gab es ein ganz anderes Favoritensterben … Naja, mal nicht den Tag vor dem Herthaspiel loben. 🙁

PS: Böll hat aber auch schon größere Satzböller gezündet als „Der Zug war pünktlich“. 😉
PPS: Die beste Vorbereitung auf Wacken ist ja, vorher vier Tage lang nicht zu duschen. Aber wie bereitet man sich am besten aufs Saisoneröffnungsspiel der Hertha vor?
PPPS: Slayer!


elaine
4. August 2013 um 15:26  |  183346

Viel Spaß allen Vorort und bringt bitte den Sieg mit.

@lov, na ja , hier spielt auch ein 4.ligist.
Differenzen im Markwert sind woanders auch eklatant. Beispielsweise in der ersten Liga -> BVB 210.450.000€ und hertha 38.250.000.


Herthas Seuchenvojel
4. August 2013 um 15:27  |  183347

@HerthaBarca: wir hatten dieselbe Sprachlehrerin als kleine Knirpse, gell? 😉


ft
4. August 2013 um 15:27  |  183348

sky überträgt Hertha in der Konerenz.

Also n paar bewegte Bilder werden wir dann doch sehen können.


HerthaBarca
4. August 2013 um 15:31  |  183349

@ft
Guckst Du SkySport9


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 15:31  |  183350

Kraft
Ndjeng,Langkamp,Brooks,vandenBergh
Lustenberger, Kluge
Allagui, Baumjohann, Ben-Hatira
Ramos


4. August 2013 um 15:32  |  183351

Sky zeigt das Hertha Spiel sogar in HD 🙂

Hoffentlich nicht mit Thurn & Quatschi…


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 15:33  |  183352

@king,

sieht doch exakt aus, wie die Aufstellung des Kollegen Meyn von gestern, oder? 😉


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 15:35  |  183353

Keine Ahnung @ub
Hab hier seit Taaaagen nich gelesen 😉

Nene, haut exakt hin
War aber auch nich so überraschend


4. August 2013 um 15:35  |  183354

@ hurdi: falls du mich meintest: ich plädiere ja deshalb so oft, endlich diese links endlich wegzulassen..und 2. warum darf man sich auch nach Jahrzehnten nicht weiter darüber aufregen? Warum abstumpfen? Es geht ja weit über die ansich unwichtige Sportberichterstattung hinaus.


HerthaBarca
4. August 2013 um 15:36  |  183355

@moogli
Ich glaube nicht – Sport9 ist – glaube – nicht HD!


RobDiao
4. August 2013 um 15:37  |  183356

schade, dachte Pekrarik kann sich gegen Ndjeng durchsetzen ansonsten alles wie erwartet. 😉


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 15:38  |  183357

Eigentlich woltl ich ja ein wenig abnehmen um eines Tages den Hertha-Pulli von apo zurück zu kaufen
Aber druff geschisse. Ich bin so aufgeregt, ich muss mir jetz doch noch schnell n paar Bierchen holen


RobDiao
4. August 2013 um 15:38  |  183358

@moogli auf welchen sender von dem paytv sender? ich finde nirgends die party auf hd!?


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 15:39  |  183359

@Reporter-Schicksal,

eben klingelt mein Handy. Reporter-Kollege, der sonst häufig mit der Nationalmannschaft unterwegs ist:
Wo bist Du im Stadion? Ich lade zu einer Neumünster’schen Bratwurst ein.

Ich, im Wohnzimmer in Moabit, schaue auf meinen Laptop mit dem SkyGo-Programm und starte weitschweifige Erklärungen . . .


Spiri
4. August 2013 um 15:40  |  183360

Mhh, für Neumünster dürfte es reichen, aber gegen Frankfurt würde ich die Aufstellung auf 3 Positionen umkrempeln. Aber warten wir das Spiel ab; bes. Augenmerk auf Njdeng und Allagui … Sonst seht ihr es wieder nicht! 🙁


HerthaBarca
4. August 2013 um 15:40  |  183361

HerthaBarca // 4. Aug 2013 um 15:31

@ft
Guckst Du SkySport9


fnord
4. August 2013 um 15:44  |  183362

@ubremer: immer noch besser als arbeiten… 😉

hmm, wobei in Deinem Fall. *g*


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 15:46  |  183363

@fnord,

bin etwas durch den Norden der Stadt geradelt. Wollte, dass ein Kollege diese Dienstreise macht. Alles hübsch.
Aber jedesmal, wenn Hertha spielt, und ich nicht dabei bin, macht mich das kribblig und ungeduldig

@moogli,

als Sky-Kommentator ist Marcel Meinert angegeben #nixTutundTaugtnix


fnord
4. August 2013 um 15:51  |  183364

@ubremer: was meinst Du, wie es mir geht? Nicht nur, dass ich nicht dabei bin, ich kann es nicht sehen, nicht mal Re-Live! 🙁


Inari
4. August 2013 um 15:54  |  183365

Klasse Schwalbe von Fürth einen Meter vor des Schiedsrichters Augen – Elfmeter. Großes Kino -.-


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 15:54  |  183366

@fnord,

wir versuchen das Beste mit dem Immerhertha-Liveticker für Dich 😉


ft
4. August 2013 um 15:57  |  183367

@herthabarca

bin im Moment bei wewewe hahasport in der Leitung.

Hackt zwar n bischen bei der Übertragung.
aber besser als nix.


RobDiao
4. August 2013 um 15:57  |  183368

bei sky (dfb-aufstellung)- wohl keine Fahne-Pur! -.-


HerthaBarca
4. August 2013 um 15:58  |  183369

Nix HD!


Sir Henry
4. August 2013 um 15:58  |  183370

Macht sie nass. Los geht’s, Jungs.


teddieber
4. August 2013 um 15:59  |  183371

Hat einer einen link mit deutschen Kommentar ?

Ha Ho He


Inari
4. August 2013 um 15:59  |  183372

Na dann mal los. Auf zur ersten Saison-Blamage?!


Inari
4. August 2013 um 16:01  |  183373

den muss Alagui (?) machen, schwach.


Derby
4. August 2013 um 16:01  |  183374

Den kann man auch mal machen


4. August 2013 um 16:01  |  183375

Ähm, gibts das Soiel bei sky nur in der Konferenz : oops: ?


4. August 2013 um 16:02  |  183376

Ich habs..


pathe
4. August 2013 um 16:02  |  183377

Erwartbare Aufstellung. Hätte ja lieber Schulz statt Ben-Hatira gesehen. Aber gut, dann kommt er halt in der 60. Minute. Erstaunlich finde ich immer noch, dass Ndjeng die Nase vor Pekarik hat.
So, auf geht’s! Ich erwarte mindestens ein 4:0 und das tippe jetzt auch einfach mal.


Inari
4. August 2013 um 16:03  |  183378

Schwach von brooks (?)


HerthaBarca
4. August 2013 um 16:03  |  183379

HerthaBarca // 4. Aug 2013 um 15:40

HerthaBarca // 4. Aug 2013 um 15:31

@ft
Guckst Du SkySport9


Inari
4. August 2013 um 16:03  |  183380

Ndjeng


HerthaBarca
4. August 2013 um 16:03  |  183381

Ndjeng!


Inari
4. August 2013 um 16:04  |  183382

Versager


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 16:04  |  183383

:mrgreen:


Derby
4. August 2013 um 16:04  |  183384

Guter Auftakt.


4. August 2013 um 16:04  |  183385

Die gleiche Scheixxe…Kraft??


coconut
4. August 2013 um 16:05  |  183386

Oh oh, das weckt ungute Erinnerungen…. 🙁


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 16:06  |  183387

@Thomas Kraft

oha!


Fnord
4. August 2013 um 16:06  |  183388

So ähnlich fing auch die letzte Erfolgssaison an. *duck*


frankophot
4. August 2013 um 16:06  |  183389

kommt auf sky8


RobDiao
4. August 2013 um 16:06  |  183390

Den kann sich schön Ndjeng und Kraft auf die Kappe schreiben…


NRWler
4. August 2013 um 16:07  |  183391

Ohh Mann… das geht ja gut los! 1:0 für Neumünster


4. August 2013 um 16:07  |  183392

Echt schwach von Kraft. Ich habe dennoch keine Sorge, dass Hertha das Ding noch drehen und klar gewinnen wird. So ein Klops kann immer mal passieren, ich glaube nicht, dass uns das lähmt.

Blauweiße Grüße
Treat


HerthaBarca
4. August 2013 um 16:09  |  183393

Die Mauer muß sich aber auch nicht so abdrängen lassen!


Inari
4. August 2013 um 16:10  |  183394

Bei mir so Sport 9 non-hd


jenseits
4. August 2013 um 16:10  |  183395

Echt, NMS führt? Oh je.


RobDiao
4. August 2013 um 16:12  |  183396

Jedoch gute Spielanlage bei Hertha wirkt konzentriert und sptrizig.


4. August 2013 um 16:13  |  183397

Hertha spielt gut..


NRWler
4. August 2013 um 16:13  |  183398

@jenseits: jo, 1:0 für Neumünster

Direkter Freistoß den aber Kraft eig. haben muss…


nordlicht
4. August 2013 um 16:14  |  183399

typisch 🙁


pathe
4. August 2013 um 16:14  |  183400

Ich find keinen Stream… 🙁
Aber ich glaub‘, dass will ich mir auch gar nicht anschauen… Wie kann man gegen einen Viertligisten nach 5 Minuten zurückliegen…….????


4. August 2013 um 16:14  |  183401

Lusti verliert wichtigen Zweikampf im ZM..


4. August 2013 um 16:15  |  183402

Super Lauf von Alla


Inari
4. August 2013 um 16:16  |  183403

Klasse allagui. Schnauze Kommentator, -.-


coconut
4. August 2013 um 16:16  |  183404

Na geht doch.


NRWler
4. August 2013 um 16:16  |  183405

1:1


HerthaBarca
4. August 2013 um 16:16  |  183406

Na also!


Colossus
4. August 2013 um 16:16  |  183407

Schön wie der Stadionsprecher vom Anschlußtreffer spricht 😉


NRWler
4. August 2013 um 16:16  |  183408

durch ABH!


Derby
4. August 2013 um 16:17  |  183409

Weiter so.


teddieber
4. August 2013 um 16:17  |  183410

Alla Fußball Gott 😉


Sir Henry
4. August 2013 um 16:17  |  183411

Dass man immer erst böse werden muss.


usmike
4. August 2013 um 16:17  |  183412

Tor, Ben Hatira


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 16:17  |  183413

@Ben-Hatira,

jep!
(Kaum spielt er mal one-touch, schon geht’s)
@Sir,

😉


4. August 2013 um 16:17  |  183414

Huch, der Kommentator ist neutral..


HerthaBarca
4. August 2013 um 16:18  |  183415

Die machen das sehr ordentlich! So ein Standart passiert hält mal!


4. August 2013 um 16:18  |  183416

Na geht doch, jetzt Dienst nach Vorschrift, das wird ein 4 oder 5:1.


pathe
4. August 2013 um 16:18  |  183417

Sehr schön!!


HerthaBarca
4. August 2013 um 16:18  |  183418

Nix „ä“ „a“!


jenseits
4. August 2013 um 16:18  |  183419

Danke @NRWler und ÄBH! 🙂


4. August 2013 um 16:19  |  183420

Ramos und seine grausamen Ballannhmen..


Sir Henry
4. August 2013 um 16:20  |  183421

@u
Na ist doch wahr. 😉


4. August 2013 um 16:23  |  183422

Spielanlage gefällt mir.


nordlicht
4. August 2013 um 16:23  |  183423

untypisch 🙂


pathe
4. August 2013 um 16:27  |  183424

Gladbach muss in Darmstadt in die Verlängerung… 😀


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 16:28  |  183425

Bremen auch in der Verlängerung

Braunschweig draussen


NRWler
4. August 2013 um 16:28  |  183426

und auch Bremen in Saarbrücken in Verlängerung


NRWler
4. August 2013 um 16:29  |  183427

ah @king war schneller.. 😉


Goldelse
4. August 2013 um 16:29  |  183428

Auf gehts Hertha, kämpfen und siegen!!! 🙂


4. August 2013 um 16:30  |  183429

Schön gemacht!!


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 16:30  |  183430

Änis Ben Hattrick ?
Noch 15 Minuten …


NRWler
4. August 2013 um 16:30  |  183431

2:1 Hertha


NRWler
4. August 2013 um 16:30  |  183432

und schon wieder ABH


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 16:30  |  183433

@Ben-Hatira

mit Allagui – geht doch
(oder gab es da andere Meinungen?)


pathe
4. August 2013 um 16:30  |  183434

das gibt Braunschweig für die BuLi einen Dämpfer!


HerthaBarca
4. August 2013 um 16:31  |  183435

Ben Hatira nicht Schulz – Jos knows! 🙂


Sir Henry
4. August 2013 um 16:31  |  183436

Abpfeifen!


4. August 2013 um 16:31  |  183437

Na geht doch… 🙂


pathe
4. August 2013 um 16:31  |  183438

YES!!


coconut
4. August 2013 um 16:32  |  183439

Jau, das sieht doch bisher ganz ordentlich aus.
Weiter so und wir rutschen locker in die nächste Runde.


HerthaBarca
4. August 2013 um 16:32  |  183440

Jetzt kommt folgender Satz von Braunschweig: „jetzt können wir uns auf die Bundesliga konzentrieren!“


Inari
4. August 2013 um 16:32  |  183441

Klasse schuss


4. August 2013 um 16:33  |  183442

Langkamp mit Bock..


NRWler
4. August 2013 um 16:33  |  183443

@HerthaBarca: Naja der Satz stimmt ja jetzt auch..


4. August 2013 um 16:33  |  183444

Kraft???


pathe
4. August 2013 um 16:34  |  183445

Ben-Hatira und Allagui, die Killerzange! Wer hätte das gedacht. Gute Arbeit, JLu!!


nordlicht
4. August 2013 um 16:35  |  183446

ganz und gar untypisch, geht doch! 🙂


frankophot
4. August 2013 um 16:35  |  183447

hertha schaltet zurueck… typisch


Fnord
4. August 2013 um 16:37  |  183448

Im Trainingslager sollten Paare gefunden werden, oder? Mit Allagui und Ben-Hatira scheinen wir eines gefunden zu haben. 😉


4. August 2013 um 16:39  |  183449

Hm..ich sehe bisher, wie seit jeher im MF..,einen mittelmässigen Lusti..Mal gucken, ob er sich noch in seine Rolle einfindet.


NRWler
4. August 2013 um 16:39  |  183450

Tor für Saarbrücken vs Bremen


NRWler
4. August 2013 um 16:39  |  183451

in der Verlängerung 106´ min


NRWler
4. August 2013 um 16:41  |  183452

da bahnt sich doch die 1. richtige Überraschung an…


4. August 2013 um 16:42  |  183453

Die neue IV gefällt mir nicht so sehr..


4. August 2013 um 16:44  |  183454

Finde kluge bislang nicht stark.
Aber haben ja genug alternativen ^^

Macht hertha aber ganz gut


wilson
4. August 2013 um 16:45  |  183455

mit Allagui – geht doch
(oder gab es da andere Meinungen?)

Zu Allagui gab es zumindest von mir ein mehr als starkes Zweifeln.
Das ändert sich nicht mit einer Vorlage gegen einen Viertligisten.

Was treibt dieser Herr Kraft da eigentlich? Zwei mysteriöse Szenen und Abschläge auf altem Niveau.


4. August 2013 um 16:45  |  183456

Kluge gefällt mir wiederum besser als Lusti..


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 16:46  |  183457

@vandenBergh,

das sind die Szenen, bei denen er anfällig ist


NRWler
4. August 2013 um 16:50  |  183458

3:1 Saarbrücke – Bremen

das war´s wohl für Bremen..


Fnord
4. August 2013 um 16:50  |  183459

@ubremer: wobei ist vdB anfällig?


Inari
4. August 2013 um 16:56  |  183460

Hahaha Bremen xD


NRWler
4. August 2013 um 16:57  |  183461

So da ist sie, die 1. richtige Pokalüberraschung:

Saarbrücken – Bremen 3:1

aber liebe Werder-Fans nicht verzagen, laut Historie wird Bremen nächstes Jahr Pokalsieger… 😉


coconut
4. August 2013 um 16:59  |  183462

Wäre doch mal schön, wenn diesmal nicht Hertha für die Lacher sorgt.
Bremen und Braunschweig sind schon raus. BMG könnte folgen….
Gestern nur Favoritensiege und heute das erste Fallobst…


Fnord
4. August 2013 um 17:00  |  183463

Auch wenn ich für den Ticker hier sehr dankbar sind, sind die Entzugserscheinungen so groß, dass ich auch ein bisschen Fremdtickern muss. Auf App in meinem Tablet heißt es zur Halbzeit: „Hertha BSC ist vor allem über Sami Allagui gefährlich, der hier zwei Mal als Vorbereiter glänzte.“


4. August 2013 um 17:02  |  183464

VdB hat aich nicht das beste Stellungsspiel und wird dann gerne überlaufen..ich sehe ihn nur hauchdünn vor Holland (in guter Form.)


Auswaertsler
4. August 2013 um 17:04  |  183465

Wofür hatte Lustenberger eigentlich die gelbe Pappe gesehen?

Und Favre jetzt zum 11m schiessen gegen Darmstadt.

Ich will mal hoffen das unsere Jungens jetzt nochmal alles geben.


4. August 2013 um 17:04  |  183466

Alla überzeugt mich schon seit längerem..Nur sehe ich die beiden nicht so gerne als Pärchen (Alla und Ndjeng..)


4. August 2013 um 17:06  |  183467

Für ein heftiges Foul an der Mittellinie. Viele Ecken produziert Hertha Gegen sich.. 🙁


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 17:07  |  183468

@fnord,

meinte die Szene mit vdB, als ihm der kreuzenden Stürmer davonlief: Wenn er sich drehen und Geschwindigkeit aufnehmen muss, läuft er öfter mal hinterher (Szene war kurz vor der Pause)


4. August 2013 um 17:08  |  183469

Ramos ist schnell. Das ist sein Pfund..


Fnord
4. August 2013 um 17:09  |  183470

@jenseits: Inforadio berichtet reihum von verschiedenen Spielen, jetzt gerade aus Neumünster.

Inforadio findet die Hertha vor allem in der Defensive anfällig, „da ist noch einiges zu tun.“.


wilson
4. August 2013 um 17:09  |  183471

Nur sehe ich die beiden nicht so gerne als Pärchen (Alla und Ndjeng..)

Die sind aber ein hübsches Pärchen.
So wie damals Brigitte Bardot und Gunther Sachs.


4. August 2013 um 17:10  |  183472

@ bremer: mit zwei eher langsamen AV könnte es ganz schön eng werden..


Fnord
4. August 2013 um 17:10  |  183473

@ub: danke


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:10  |  183474

Ich muss kurz umschalten und das Elferschiessen von Gladbach gucken
Und schon seitert ein Gladbacher …


4. August 2013 um 17:11  |  183475

@ wilson : da kann und will ich nicht widersprechen..


derwalter
4. August 2013 um 17:11  |  183476

Ndjeng gerade dreimal infolge schwach…gefällt mir nicht gut…


jenseits
4. August 2013 um 17:12  |  183477

@fnord

Gerade „angekommen“ und reingeschaltet. Prima mit dem Stream.


coconut
4. August 2013 um 17:12  |  183478

Müssen die Jungs das immer so spannend machen?
Macht doch das 3. Tor und dann ruhig runter spielen


Colossus
4. August 2013 um 17:14  |  183479

Dass auf Links was passieren musste war nach der letzten Saison klar aber ich hätte mir einen etwas größeren Qualitätssprung erhofft. Wie bereits gesagt ist VdB nur n Hauch besser als Holland was in der ersten Liga zumindest knapp werden dürfte. Ich hätte ja damals wie heute Holland die letzten Zweitligaspiele bestreiten lassen um seine weitere Entwicklung absehen zu könne aber gut..sei es drum.
Von allen Verpflichtungen diejenige die mich am wenigstens zufriedengestellt hat…


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:14  |  183480

Man is der Favre weiss geworden

Selbe Tönung wie Bremer ?


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:15  |  183481

Gladbach ist raus!


coconut
4. August 2013 um 17:15  |  183482

Och nö, unnötig wie ein Kropf…. 🙁


NRWler
4. August 2013 um 17:15  |  183483

MIST 2:2 Hertha


Auswaertsler
4. August 2013 um 17:16  |  183484

Gladbach auch raus.

Und thx für die Info wegen Lusti, also eher eine unnötige gelbe.


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:16  |  183485

In die Mitte geklärt von Ndjeng
3 Spiele Pause


Luschtii
4. August 2013 um 17:16  |  183486

Darf doch nicht wahr sein! 2:2 -.-


pathe
4. August 2013 um 17:16  |  183487

Toll Ndjeng….


4. August 2013 um 17:16  |  183488

Neumünster gleicht aus? Unglaublich.

Dafür ist die großartige Pokalmannschaft Gladbach ausgeschieden – das tut mir aber sehr leid…

Jetzt wird es für Hertha vielleicht wirklich noch mal schwierig. Ich hätte mit einer sicheren Nummer gerechnet. Mal sehen, ob sie sich jetzt noch einmal zusammenreißen können…


Inari
4. August 2013 um 17:16  |  183489

Zum Kotzen was Hertha da wieder spielt


frankophot
4. August 2013 um 17:16  |  183490

sag ich doch: tyyyyypisch…


Fnord
4. August 2013 um 17:16  |  183491

Inforadio ist schon echt seltsam: @Inforadio Hertha ist eine Berliner Mannschaft! Man wünscht sich mehr Infos als nur den aktuellen Zwischenstand! *narf*


pathe
4. August 2013 um 17:17  |  183492

Gladbach auch raus!


Inari
4. August 2013 um 17:17  |  183493

Hosogai rein


frankophot
4. August 2013 um 17:17  |  183494

wieviele ecken hatten die bisher ? 20?


Joey Berlin
4. August 2013 um 17:18  |  183495

BMG RAUS! Es hing am Details, das ist klar. 😉


4. August 2013 um 17:18  |  183496

Elfmeterschiessen geguckt..und dann das 🙁


Inari
4. August 2013 um 17:18  |  183497

Ndjeng raus, 2 Gegentore durch ihn.


hurdiegerdie
4. August 2013 um 17:19  |  183498

Ich wollte gerade schreiben, endlich meine Hertha, pomadig bei Führung, um den Ausgleich bettelnd. Zu spät.


derwalter
4. August 2013 um 17:19  |  183499

Was Ndjeng da macht, lernt man eigentlich schon in der D-Jugend….nie in die Mitte klären!?
ganz schwach


frankophot
4. August 2013 um 17:19  |  183500

kraft schwach, defense schwach…


4. August 2013 um 17:19  |  183501

Gerade die Wiederholung gesehen. Für mich ging das Tor auf die Kappe der gesamten Abwehr..


derby
4. August 2013 um 17:20  |  183502

Ndeng heute im Kaffee king gewesen?

Erst der Lasche Einsatz vor dem 1:0 und nun mit Assist beim 2:2.

Kein Bundesliga Spieler köpft den Ball von der Position in die Mitte.

Total jetzt den Faden verloren.

Bitte wechseln.


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:21  |  183503

@ apo

In der Wiederholung hab ich auch feststellen können dass nur 4 Herthaner im 16er waren, während man gefühlt doppelt so viele Neumünsteraner sah


NRWler
4. August 2013 um 17:21  |  183504

Wagner kommt für Ramos… naja!!


4. August 2013 um 17:21  |  183505

Hertha ohne Tempo . Ramos raus ( endlich)


TomTom81
4. August 2013 um 17:21  |  183506

Ich wollt heute mal das Spiel in ner Kneipe auf Sky schauen. Ich bin 30 Minuten alle Locations um den Richard-Wagner-Platz abgelaufen und tatsächlich war nirgendwo nen Fernseher an. Hat Sky das mit den Kneipengebühren vielleicht etwas übertrieben?


fechibaby
4. August 2013 um 17:21  |  183507

Wieso darf Ndjeng spielen und Pekarik nicht?
Der ist ja grottenschlecht!!
Als rechter Verteidiger hat Ndjeng noch nie Leistung gezeigt.


Luschtii
4. August 2013 um 17:21  |  183508

Ramos geht, Wagner kommt rein


Colossus
4. August 2013 um 17:22  |  183509

Also wenn Pekarik das Trainingslager über nicht auf einem Liegestuhl Platz genommen hat,dann versteh ich nicht wie Ndjeng vor ihm liegen kann.


cameo
4. August 2013 um 17:22  |  183510

Gutes Omen für Gladbach, analog Hertha:
in der ersten Pokalrunde raus, und dann in der Liga die Meisterschaft. Besser geht es nicht.


derwalter
4. August 2013 um 17:23  |  183511

@TomTom
warst du im ORO? Schlossstr?
Da läuft eigentlich immer Hertha


Inari
4. August 2013 um 17:24  |  183512

Luhukay liegt scheinbar ndjeng, aber bei der Leistung nicht nachvollziehbar


Inari
4. August 2013 um 17:25  |  183513

Lusti raus, hosogai rein
Ndjeng raus, Pekarik rein


flötentoni
4. August 2013 um 17:25  |  183514

typisch Hertha und Pokal….Erinnerungen an Holzbein Kiel usw werden wach…

Und 2 Gegentore gg Amateure ist auch kein gutes Zeichen für den Bulistart. Mal abwarten was da noch so passiert….


frankophot
4. August 2013 um 17:27  |  183515

mal ehrlich: peinliche flanken ins nix…


4. August 2013 um 17:27  |  183516

Lusti muss sich nun sehr zurückhalten…


derby
4. August 2013 um 17:28  |  183517

Lustenberger ganz schwach heute.
Von Baum, Ben und Sami in HZ 2 nschts zu sehen.


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 17:28  |  183518

@noch 20 Minuten Pokal-Hoffnung

#alleswirdgut


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:29  |  183519

Eigentlich hätte eine Verlängerung und sogar Elfmeterschiessen gleich im ersten Pflichtspiel auch was, solange mit besserem Ende für uns.

Ansonsten is ja auch in 18 Minuten schon Schluss.
Könnt heut noch ein bischen mehr Hertha vertragen nach den langen 3 Monaten


pathe
4. August 2013 um 17:29  |  183520

Schwaches Spiel von Hertha momentan…


4. August 2013 um 17:30  |  183521

Baumi schwach ..


Colossus
4. August 2013 um 17:30  |  183522

Am schlimmsten finde ich gerade die Tatsache,dass Neumünster eigentlich nicht so sensationell stark spielt. Ich sehe nicht,dass sie jetzt unglaublich über sich hinauswachsen. Die spielen was sie können und das reicht ziemlich gut im Augenblick


4. August 2013 um 17:31  |  183523

Fein, der Alla heute der beste Herthaner für mich.


TomTom81
4. August 2013 um 17:31  |  183524

@derVerwalter

da war ich tatsächlich noch nie, aber wird beim nächsten Auswärtsspiel ausgetestet.

Vielen Dank!


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:32  |  183525

@ Colossus

Und offensichtlich spielen auch wir nur was wir können 😉


Bolle75
4. August 2013 um 17:33  |  183526

Die Normalität holt uns jedes Jahr im Pokal aufs neue ein.
Nich uffrejen so is dat mit der Hertha


A-san
4. August 2013 um 17:33  |  183527

Wäre vielleicht mal Zeit, (endlich) PN zu bringen. 😉


4. August 2013 um 17:34  |  183528

Oh Mann, jetzt wirds böse, zum Anschaun.


NRWler
4. August 2013 um 17:34  |  183529

@apo: auch ich finde Alla ist heut ganz gut…

aber insgesamt is die 2. HZ eher ein dicker Griff ins Klo 🙁


coconut
4. August 2013 um 17:35  |  183530

Die erste Halbzeit war ja noch ganz gut, aber die 2.Hz ist ja unter aller Würde.
Mit Erstliga Fußball hat das gar nichts zu tun.


RobDiao
4. August 2013 um 17:35  |  183531

Atler Falter, was für Fehlpässe :S


4. August 2013 um 17:35  |  183532

Unter Babbel hätte es längst geheissen: wo bleibt denn das aktive coaching?! Na ja..nebenbei bemerkt..


Inari
4. August 2013 um 17:36  |  183533

Neumünster ist konditionell am Ende. Da muss luhukay jetzt 2 neue bringen


frankophot
4. August 2013 um 17:36  |  183534

wie kann man so abbauen wie ben hatira…das hat null bundesliganiveau…


pathe
4. August 2013 um 17:36  |  183535

Es ist kein Klassenunterschied zu erkennen…


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:36  |  183536

Also alles wie gehabt
In der letzten Saison konnte man die Spiele mit 2 guten Halbzeiten an einer Hand abzählen.
Nachteil heute: Ronny kann keinen Freistoss mehr versenken


4. August 2013 um 17:36  |  183537

Ah..da isses..


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:37  |  183538

Mukhtar machts


coconut
4. August 2013 um 17:37  |  183539

Baumi raus und Mukki rein?
Na, das ist mal ein deutliches Zeichen….


pathe
4. August 2013 um 17:37  |  183540

Endlich! Jetzt kommt mit Mukki nochmal Schwung ist Spiel!


berliner_030
4. August 2013 um 17:37  |  183541

Jetzt kommt Haniiiii.


NRWler
4. August 2013 um 17:38  |  183542

Mukhtar kommt für Baumjohann…


Inari
4. August 2013 um 17:38  |  183543

Ndjeng raus jetzt


derwalter
4. August 2013 um 17:39  |  183544

oh man, das war gerade echt schlecht verteidigt…
und vorne im Gegenzug schwach abgeschlossen


Herthas Seuchenvojel
4. August 2013 um 17:39  |  183545

so kann man auch Geschenke machen, frei nach dem Motto: wir spielen pro Saison 17 Mal im OLy, lasst die anderen auch mal
Hertha hat aber auch ne brutale Art, einem wieder auf das Level Demut runter zu stutzen 😀


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:39  |  183546

Einen Wechsel sollte sich Luhu für eine Verlängerung aufheben


decon
4. August 2013 um 17:39  |  183547

Nur mal so eine Frage, kann es sein das die Neumünsterer von der Laufgeschwindigkeit uns teilweise arg schlecht aussehen lassen?


4. August 2013 um 17:39  |  183548

Ronny ist der Gewinner des Tages..


Bolle75
4. August 2013 um 17:39  |  183549

Fehlt da etwa ein Drecksschwein ala Niemeyer auf dem Platz?


berliner_030
4. August 2013 um 17:39  |  183550

2:2 ist nicht schlecht. Zu Hause reicht ein 0:0.


derby
4. August 2013 um 17:40  |  183551

Kein biss.
Kein Kampf.
Keine Bewegung.
Keine Ballannahme klaplt.

Peinliches Auftreten.


linksdraussen
4. August 2013 um 17:40  |  183552

@Apo: Und Lasogga.


Inari
4. August 2013 um 17:41  |  183553

Berliner, es gibt kein heimspiel


Bolle75
4. August 2013 um 17:43  |  183554

Die Saison fängt auf jeden Fall bescheiden an. Egal was jetzt noch kommt. Luhu hat in den nächsten Tagen viel zu tun.


frankophot
4. August 2013 um 17:43  |  183555

is das schlecht, technisch, kaempferisch, mental. pokal hin oder her….wenn DAS das ergebniss der vorbereitung is, na dann viel spass


Inari
4. August 2013 um 17:44  |  183556

Gott was eine abwehrleistung.


4. August 2013 um 17:45  |  183557

Oha..Holland auch Gewinner? Wie schwach ist denn der vdB?


Inari
4. August 2013 um 17:46  |  183558

Gelb rot geht doch


berliner_030
4. August 2013 um 17:47  |  183559

Gelb Rot!
Du kannst nach Hause fahren!


derwalter
4. August 2013 um 17:47  |  183560

Erste gute Aktion von Ndjeng….jetzt das Tor und wenigstens das Ergebnis stimmt


Matzelinho
4. August 2013 um 17:48  |  183561

Hihi, ich hab nen Deja Vu zur letzten Saison, mensch haben alle geweint nach der Niederlage gegen Nürnberg….

Das Heute hat gar nichts zu heißen, ist doch sowas von klar dass Jlu und das Team noch nicht bei 100% sind.
Das Heute wundert mich nicht, ist halt Typisch Hertha und Pokal – hat aber nichts zu sagen wie die Saison zu verlaufen hat.
Schließlich haben wir letzte Saison auch ne gute Hinserie gespielt.


Matzelinho
4. August 2013 um 17:49  |  183562

zur letzten Bundesligasaison*


4. August 2013 um 17:49  |  183563

Langkamp??


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:49  |  183564

Wiedenbrück mit dem 1:0 gegen Düsseldorf in der 92.


Inari
4. August 2013 um 17:50  |  183565

Blamage


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:50  |  183566

Stuttgart (2:0) und hamburg (4:0) nach Nullnummern zur Halbzeit dann doch noch recht souverän weiter.


berliner_030
4. August 2013 um 17:51  |  183567

Naja hat auch was gutes. Mindestens eine halbe Stunde länger Hertha gucken 🙂


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:51  |  183568

@ berliner_030

SO muss man das sehen! 😉


coconut
4. August 2013 um 17:52  |  183569

Verlängerung…..
Au weia ist das schlecht.
Wie soll man sich da auf die erste Liga freuen?
Na hoffen wir mal, das die hoffentlich bessre Kondition den Ausschlag geben wird.


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 17:52  |  183570

@Hertha hilft der Morgenpost,

je länger das Pokal-Spiel dauert, desto länger läuft der Immerhertha-Liveticker. Desto mehr Leute schauen hier vorbei. Desto mehr Einträge gibt es 😉

#alleswirdgut


Inari
4. August 2013 um 17:52  |  183571

Oh geil Melone. Wieso hat hertha keine dabei? Das wäre genau das richtige. Zucker und Wasser.


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:52  |  183572

@ Alle Relegationsgeschädigten

Düsseldorf ist raus


berliner_030
4. August 2013 um 17:53  |  183573

Kommt Leute wir knacken den Einträge Rekord! Der liegt bei …???


Bussi
4. August 2013 um 17:53  |  183574

Wofür haben wir Wagner ? Der soll mal Tore schießen..


Tsubasa
4. August 2013 um 17:54  |  183575

Peinliche Nummer…

Schwere Kost…

Whatever…

Man hatte nichts anderes erwartet.

Thomas Kraft…

Ohne Kommentar


ydra
4. August 2013 um 17:54  |  183576

Jedes zweite Training wird Passspiel trainiert und das ist das Ergebnis? Was bin ich schon wieder bedient.


Sir Henry
4. August 2013 um 17:55  |  183577

@Berliner_030

Irgendwo über 1000. Da ging es um eine ehrliche Haut.


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:55  |  183578

@ Bussi

Da kannste auch fragen wozu wir heute Ramos und Baumjohann hatten

Richtig konstante Spieler spielen nunmal fürs 10fache Gehalt 10 Tabellenplätze weiter oben


linksdraussen
4. August 2013 um 17:55  |  183579

Bin mit Kölnern auf einer Hochzeit. Die geben heute richtig Gas: Gladbach und Düsseldorf raus…


hurdiegerdie
4. August 2013 um 17:55  |  183580

Das habe ich jetzt davon. Ich wollte Hertha mal über 90 Minute sehen, jetzt muss ich es 120 Minuten tun und es wird so peinlich mit 11 gegen 10.

Mein Lusti heute ganz schwach aber die RV-Position dürfte jetzt klar sein. Kraft wie erwartet bei Fernschüssen. Die Neuen sind eben Ergänzungsspieler von Abstiegskandidaten für einen Abstiegskandidaten.

Aber wir haben ja eins: Der Pokal hat seine eigenen Gesetze und Bremen, Gladbach und Braunschweig sind auch raus und Freiburg brauchte auch die Verlängerung. Ich könnte ….


berliner_030
4. August 2013 um 17:56  |  183581

@ Sir Henry

Ok das wird schwer 😀


Colossus
4. August 2013 um 17:57  |  183582

Wagner spielt mit?


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 17:57  |  183583

Wutrede von Luhu schon nach dem heutigen Spiel ?
Wie die letzte Saison nach seiner Rede lief ist bekannt 😎


Inari
4. August 2013 um 17:58  |  183584

Mit einem mehr 20 Minuten oder so zeit. Wenn das nicht reicht, dann …


IceT
4. August 2013 um 17:58  |  183585

Ich will Hertha ja nicht in Schutz nehmen, aber bei der Flanke zum 2:2 stand der Gegner 2 Meter im Abseits und gat aktiv gegen Djeng eingegriffen


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 17:58  |  183586

@953 Kommentare

ist der bisherige Rekord an Kommentaren. Vom 15. Mai 2012. Ein lauschiger Abend in Düsseldorf. Der Anlass ist mir gerade entfallen


Inari
4. August 2013 um 17:58  |  183587

Hammer Schuss, geile Vorlage und Pfosten aaaah


Fnord
4. August 2013 um 17:58  |  183588

Inforadio: nicht Holzschuhstepp-WM sondern Traber-Derby und das nicht mal live…

Ey: Hertha ist eine Mannschaft eurer Region, kommt mal klar!


derby
4. August 2013 um 17:59  |  183589

Mukthar ist geil


berliner_030
4. August 2013 um 17:59  |  183590

Neeeeeeeeeeein. Pfosten!


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 18:00  |  183591

Da bekommt der Begriff „Vollpfosten“ eine ganz neue Bedeutung


Herthas Seuchenvojel
4. August 2013 um 18:00  |  183592

@berliner_030

irgendwat über knapp 1000 Einträge
ick mag nicht mehr schreiben, mir ist sauschlecht grade 🙄


Inari
4. August 2013 um 18:02  |  183593

Fehlentscheidung


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 18:02  |  183594

@herthaseuchenvojel und @berliner030,

siehe 17.58 Uhr


Inari
4. August 2013 um 18:03  |  183595

Ndjeng raus. Boa ist das mies


berliner_030
4. August 2013 um 18:04  |  183596

Bitte kein Elfmeter schießen. Da denk ich immer an Holstein Kiel 🙁


Inari
4. August 2013 um 18:04  |  183597

Hertha einer mehr , merkt man aber nichts von


fechibaby
4. August 2013 um 18:05  |  183598

Da spielen 11 Herthaner gegen 10 Neumünsteraner und nichts kommt dabei raus!
Man ist das schlecht!!


jenseits
4. August 2013 um 18:05  |  183599

Gibt es jetzt noch irgendwo einen audiostream?


Inari
4. August 2013 um 18:05  |  183600

Hertha einer mehr und nur noch hoch hinein. Unfassbar


Sir Henry
4. August 2013 um 18:06  |  183601

@ub

Lass uns über Düsseldorf sprechen. Allemal spannender als das aktuelle Spiel.


4. August 2013 um 18:06  |  183602

1. Hz war ich ehrlich ganz angetan..Aber leider brach es ab, was schade war.. 🙁


Sebastian
4. August 2013 um 18:06  |  183603

@jenseits Müsste es eigentlich online bei sport1.fm geben. Auch als App für iPhone oder Android verfügbar.


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 18:06  |  183604

@Sir,

Düsseldorf – war da nicht eine Pyronale oder so was?


NRWler
4. August 2013 um 18:07  |  183605

Ich bin einfach nur maßlos enttäuscht!!! Einfach unterirdischer Standfußball ab der 2. Hz!

und die ganze Zeit diese nervigen, kleine Unterbrechungen..


berliner_030
4. August 2013 um 18:07  |  183606

Oh Ndjeng versucht wieder den Ball zu Seite zur spielen und den Spieler zu überlaufen. Hat schon in der 2. Liga nicht geklappt, warum sollte es dann hier?


Inari
4. August 2013 um 18:07  |  183607

Das grenzt an Arbeitsverweigerung. Technisch teilweise dem viertligisten unterlegen


Herthas Seuchenvojel
4. August 2013 um 18:08  |  183608

@ub, irgendwer hatte Anfang des Jahres ne Aufstellung, wo zweimal wat über 1k samt Datum drin stand
aber jut, welch Würmchen bin ick schon, daß ick dem Blogpappi widerspreche? 😉


4. August 2013 um 18:08  |  183609

Gute Aktion von Lusti..in Ausputzer-Manier.


Colossus
4. August 2013 um 18:08  |  183610

Der Wagner ist auch nur am foulen…ist das schlecht was der abliefert da vorne.


Inari
4. August 2013 um 18:08  |  183611

Mister Schuss von ndjeng und lässt sichcaußen öfter vernaschen. Ganz schwach


berliner_030
4. August 2013 um 18:08  |  183612

Also Pekarik muss während der gesamten Vorbereitung gesoffen und geraucht haben. Anders kann ich mir das nicht erklären.


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 18:08  |  183613

Ronnyposition


jenseits
4. August 2013 um 18:09  |  183614

Sorry, inforadio macht ja doch weiter…


Inari
4. August 2013 um 18:09  |  183615

Und diese Flanken, alle zum Torwart Sau hoch hinein


berliner_030
4. August 2013 um 18:10  |  183616

@ King

Ich erwische mich immer selbst, wie ich bei jeder gefährlichen Freist0ßsituation Ronnyyyy rufe 😀


Fnord
4. August 2013 um 18:11  |  183617

@jenseits: Inforadio immer wieder mal, aber nicht durchgehend…


4. August 2013 um 18:11  |  183618

Schlimm. Ohne Ronny haben wir wirklich keinerlei Spielkultur. Und das von mir. 😳


NRWler
4. August 2013 um 18:11  |  183619

da geht nix mehr… 100% Elfmeterschiessen!


Bussi
4. August 2013 um 18:11  |  183620

Neumünster iss echt stark – auch mit 10 Mann.


Inari
4. August 2013 um 18:11  |  183621

Wagner 5
Ndjeng 5
DM ebenfalls 5

Außenbändern etwas besser, 3

Allagui gut, 2


jenseits
4. August 2013 um 18:12  |  183622

@Sebastian

Danke, mein Empfang ist hier in der Pampa ist nicht so dolle. Ich versuche mal die App. Über die Seite selbst geht es bei mir irgendwie nicht…


Sir Henry
4. August 2013 um 18:12  |  183623

@ub

Nein, in Düsseldorf gab es das Nachwuchscamp der Rasengräber.


NRWler
4. August 2013 um 18:12  |  183624

Spielerisch ist das ne glatte und riesengroße SECHS!!!!


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 18:12  |  183625

@herthaseuchenvojel

ich rede von der Anzahl der meisten Kommentare. 953, von Euch zusammengetragen an jenem Abend in Düsseldorf. Was Du meinst ist die Clickshow mit den meisten Teilnehmern. Das waren ca. 1150 zum Thema Preetz/Babbel vom Dezember 2011.

@sir,

hat Hertha in Düsseldorf nicht irgendwelche Fair-play-Medaillen vom DFB erhalten?


fechibaby
4. August 2013 um 18:13  |  183626

bremer // 4. Aug 2013 um 18:06

„@Sir,

Düsseldorf – war da nicht eine Pyronale oder so was?“

Die Pyronale war in der Herthakurve!


Inari
4. August 2013 um 18:13  |  183627

Außenseiten.. Ipad


Sir Henry
4. August 2013 um 18:14  |  183628

@fechi

Und die Herthakurve stand in Düsseldorf!


Sir Henry
4. August 2013 um 18:15  |  183629

@ub

Die sind da alle mit „Pace“-Fahnen angerückt.


Inari
4. August 2013 um 18:16  |  183630

Ist das schwach.


fechibaby
4. August 2013 um 18:16  |  183631

Übrigens:

Optik Rathenow – FSV Frankfurt
nach 108 Minuten 1 : 1.

@kami
Das sind die beiden Vereine mit dem Adler im Vereinswappen.


driemer
4. August 2013 um 18:17  |  183632

„Bussi // 4. Aug 2013 um 17:53
Wofür haben wir Wagner ? Der soll mal Tore schießen..“

Und womit???


4. August 2013 um 18:17  |  183633

Ich versuche mich als Orakel: ab dem 4.Spieltag gibts wieder Lusti/Brooks als IV
Und Hosogai/Kluge (PN) als DM.damit wir wieder ne Spieleröffnung haben und eine bessere Balance..


hurdiegerdie
4. August 2013 um 18:17  |  183634

Ach watt beim Elfmeterschiessen wird ja nicht von ausserhalb des 16ers geschossen, da hält der Kraft einen.


linksdraussen
4. August 2013 um 18:17  |  183635

Ich möchte Schulz als stürmenden LV!


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 18:17  |  183636

#hertha-Hoffnung,

erinnere mich gerade an eine Erstrunden-Dienstreise zu Preussen Münster. Da hat Raffael in der 118. Minute (oder so) getroffen

#alleswirdgut


Inari
4. August 2013 um 18:18  |  183637

Wir haben erst 2x gewechselt, richtig? Dann allagui raus, kann nimmer


NRWler
4. August 2013 um 18:18  |  183638

und so langsam macht´s auch echt kein Spaß mehr! Die sind nur zu 10 und Hertha findet kein spielerisches Mittel… unfassbar!


derby
4. August 2013 um 18:19  |  183639

Der hat einzige der da noch gewinnen will und technisch noch was dafür anstellt ist Mukthar.

Der Rest spielt immer noch standfussball bei 11:10 – peinlich peinlich


Inari
4. August 2013 um 18:19  |  183640

Wechsel viel zu spät.


jenseits
4. August 2013 um 18:20  |  183641

@Sebastian, Danke, funktioniert. 😉


4. August 2013 um 18:21  |  183642

Alla unglücklich, aber der Einzige, der mich überzeugt hat.


teddieber
4. August 2013 um 18:21  |  183643

Dit is meene Hertha!

#alleswirdgut


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 18:21  |  183644

@Elfmeterschießen

wann hat Hertha sowas eigentlich zum letzten Mal gewonnen?
(Nein, @dan kann gerade nicht helfen. Der steht in der Grümmi-Arena 😉 )


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 18:22  |  183645

Wer schiesst eigentlich gleich die Elfer ohne Ronny und Kobi ?

Ich tippe auf Änis, Kluge, Allagui, Mukhtar, Ndjeng


Fnord
4. August 2013 um 18:22  |  183646

Ich habe keine Lust auf Elfmeterschießen!
Hertha soll den Sack jetzt dicht machen, wird Zeit fürs 2:3. Vielleicht hilft Hajime?

Ich bin mir sicher, Inforadio würde es schaffen das Elfmeterschießen zu ignorieren. #mehrfürihregebühren


4. August 2013 um 18:22  |  183647

Verlängerung????
Geths noch?
Ick komme vom Strand udn muss so einen Mist lesen?

Die gleiche Scheisse wie letztes Jahr 😀


Inari
4. August 2013 um 18:23  |  183648

Scheiß klasse parade


ydra
4. August 2013 um 18:23  |  183649

Das Auslaufen kann heute schon stattfinden. Von Neumünster nach Berlin.


4. August 2013 um 18:23  |  183650

Stark gehalten!


nordlicht
4. August 2013 um 18:23  |  183651

au weia
wird nichts!!!


4. August 2013 um 18:24  |  183652

Kluge ist draussen..@ king


Inari
4. August 2013 um 18:24  |  183653

Einer mehr aber nicht erkennbar. Gegen einen viertligisten.


Sebastian
4. August 2013 um 18:24  |  183654

@kingforaday Kluge kann nicht mehr schießen. Er ist draußen.


driemer
4. August 2013 um 18:25  |  183655

Mich ärgert am meisten, daß Luhukay es wieder nicht geschafft hat, die Mannschaft auf dieses Spiel einzuschwören, genau wie gegen Worms.

Und dann diese Aus- und Einwechslungen. Seine Lieblinge haben alle versagt.


4. August 2013 um 18:25  |  183656

@ydra
Klasse Idee!!!


linksdraussen
4. August 2013 um 18:25  |  183657

Bin für Eigentor Schultz. Dann sticht wenigstens ein Joker 😉


Luschtii
4. August 2013 um 18:25  |  183658

Vielleicht wäre Niemeyer doch besser gewesen :/


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 18:25  |  183659

Die nächsten Spiele beginnen um 18.30

Da werden wohl ein paar Millionen Skykunden auf Herthas Elfmeterschiessen gucken


4. August 2013 um 18:26  |  183660

Hatira Matchwinner?


Sir Henry
4. August 2013 um 18:26  |  183661

Nun machen!


flötentoni
4. August 2013 um 18:26  |  183662

11er


NRWler
4. August 2013 um 18:26  |  183663

lächerlicher Elfmeter!


Matzelinho
4. August 2013 um 18:26  |  183664

ELFER!!!


hurdiegerdie
4. August 2013 um 18:26  |  183665

Nee so will ick nich jewinnen.


driemer
4. August 2013 um 18:26  |  183666

Geschenkter Elfmeter!


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 18:26  |  183667

Schön für uns, aber mal ehrlich: Das war kein Elfer!

Angerempelt während Änis nach Aussen läuft …….. na ja


4. August 2013 um 18:26  |  183668

Oh je ., alla?


Inari
4. August 2013 um 18:27  |  183669

Naja ob das einer war…


NRWler
4. August 2013 um 18:27  |  183670

wie kann man den nur geben????


jenseits
4. August 2013 um 18:27  |  183671

Elfmeter…


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 18:27  |  183672

Bester Mann auf dem Platz darf jetz bitte nich verschiessen


flötentoni
4. August 2013 um 18:28  |  183673

Allagui!!!
Hab immer gewußt dass das ein Guter ist!!!

Ham wa die vahaun!!!


Inari
4. August 2013 um 18:28  |  183674

Wie schlecht geschossen


Luschtii
4. August 2013 um 18:28  |  183675

SAMIIIIIIIII 😀


Bussi
4. August 2013 um 18:28  |  183676

TOOOOOOOOOR


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 18:28  |  183677

#alleswirdgut


Sir Henry
4. August 2013 um 18:28  |  183678

Und nun ab nach Hause.

Tschüssikowski


driemer
4. August 2013 um 18:28  |  183679

Unverdient und beschämend!


teddieber
4. August 2013 um 18:29  |  183680

#alleswirdgut


linksdraussen
4. August 2013 um 18:29  |  183681

Ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss.


nordlicht
4. August 2013 um 18:29  |  183682

dusel, aber egal


4. August 2013 um 18:29  |  183683

Muss man pfeifen, ohne Zweifel. Aber dennoch: peinlich, irgendwie.


Inari
4. August 2013 um 18:29  |  183684

Ne war ein richtiger Elfer. Aber ganz schwacher Elfer.

Nicht blamiert!


Herthas Seuchenvojel
4. August 2013 um 18:29  |  183685

@Uwe: ick streite nicht mit dir.punkt
du hast recht.doppelpunkt
nun jut oder muss ick nächstes Mal erst noch nen Versöhnungsbier sponsern?

@ydra: 😀


jenseits
4. August 2013 um 18:29  |  183686

Nee, oder? Hertha wahrscheinlich glücklich weiter…


Bussi
4. August 2013 um 18:29  |  183687

2. Runde – war ja klar. 🙂


coconut
4. August 2013 um 18:30  |  183688

Geschenkter Elfmeter!
Man ist das unwürdig.
So gegen einen tapferen Gegner weiter zu kommen. Da sollten sich alle für schämen.


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 18:30  |  183689

Nun ja
Schwere Geburt mit Kaiserschnitt
Aber alte Damen sind nunmal nicht mehr so gebärfreudig

Schönen Sonntagabend noch


Colossus
4. August 2013 um 18:30  |  183690

Mehr Glück als Verstand ist untertrieben…


ft
4. August 2013 um 18:30  |  183691

erlöst.

alter Schwede

das war ne sehr schwere Geburt


Inari
4. August 2013 um 18:30  |  183692

Nicht vollkommen blamiert, nur so gut wie vollständig blamiert.


4. August 2013 um 18:30  |  183693

wat ham wa die verkloppt.

die saison kann kommen…..

😀
so….ick jeh wieder schwimmen…..klein schatzi ruft schon nach papa

Allen einen schönen Abend

Da freut man sich gleich noch mehr über das Ergebnis von Fortuna D. 😀 😀


pathe
4. August 2013 um 18:30  |  183694

@ubremer und @#alleswirdgut
Meine Fresse, ist tatsächlich gut gegangen. Aber was für ein schlechtes Spiel in Halbzeit zwei und Verlängerung. Da gibt es noch viel zu tun für Luhukay.


driemer
4. August 2013 um 18:30  |  183695

„ubremer // 4. Aug 2013 um 18:28

#alleswirdgut“

Das kann ich nur schwer glauben. 😉


Kamikater
4. August 2013 um 18:31  |  183696

Mann, ham wa die verhaun!

Denen ham wa die Grenzen aufgezeigt!


NRWler
4. August 2013 um 18:31  |  183697

Niemals war das ein Elfmeter! das ist soo beschämend so weiter zu kommen…


Inari
4. August 2013 um 18:31  |  183698

War aber dch ein klarer Elfer. Unten hat der weiße hatira auf den Knöchel getreten.


teddieber
4. August 2013 um 18:31  |  183699

Der Vorseher (Trainer) hatte mal wieder Recht, ein schmutziger Sieg reicht auch zum weiterkommen. Korrekter Elfmeter, bester Mann auf dem Feld trifft zum 3:2 . Mund abputzen und @ub hat natürlich auch recht:
#alleswirdgut

HA HO HE


linksdraussen
4. August 2013 um 18:31  |  183700

An Tagen wie diesen.


nordlicht
4. August 2013 um 18:31  |  183701

tut mir leid, aber der war schlecht
linksdraussen // 4. Aug 2013 um 18:29


4. August 2013 um 18:31  |  183702

Wieso schwacher Elfer? Scharf, halbhoch..deshalb, trotz richtigem Torwartflug, drin.


frankophot
4. August 2013 um 18:31  |  183703

dusel.dusel.dusel. selbst der elfmeter unterirdisch.. aber egal. spass macht das jedenfalls nicht..


KDL
4. August 2013 um 18:32  |  183704

Finde nicht, dass der 11er geschenkt war.

Gewonnen und Geld verdient, besser als im letzten Jahr.

Ab nach Hause, trainieren für die Liga.


Auswaertsler
4. August 2013 um 18:32  |  183705

So das Spiel vergessen.
Weiter aber da muss wohl bis Samstag noch einiges passieren.
Hoffe mal das man in der Auslosung auch am Samstag dann ein Los wie Wiedenbrueck bekommen kann.


Inari
4. August 2013 um 18:33  |  183706

Apo, scharf? Das war ganz schwach, halbhoch, halb in die Ecke. Jeder bl Torhüter hält den, wenn er in die richtige ecke springt.


nordlicht
4. August 2013 um 18:33  |  183707

alles wird gut?
ja, ja! wie immer seit vier jahren


catro69
4. August 2013 um 18:33  |  183708

So, mein Geburtstag ist gerettet, Sämmi!


blauweiss1892
4. August 2013 um 18:33  |  183709

Ist doch egal Hauptsache weiter….beim Pokalsieg interessiert es keinen mehr, das die erste Runde so schwer war. Glückwunsch Jungs!


ungarob
4. August 2013 um 18:34  |  183710

…und den Pokal, und wenn nicht, is ooch egal 🙂


4. August 2013 um 18:35  |  183711

@ Inari: ja , ja..


RobDiao
4. August 2013 um 18:35  |  183712

hahaha #alleswirdgut 😀 😀 😀


Luschtii
4. August 2013 um 18:35  |  183713

Was für ein furchtbares Spiel! Hatte nicht so hohe Erwartungen, hätte aber niemals gedacht, dass die zwei Hälfte + Verlängerung so grottig sein wird. Da muss Luhu aber noch einiges verbessern. Nun ja, zumindest ham wa die zweite Runde erreicht…


driemer
4. August 2013 um 18:35  |  183714

„apollinaris // 4. Aug 2013 um 18:29
Muss man pfeifen, ohne Zweifel. Aber dennoch: peinlich, irgendwie.“

Ne, der darf nicht gepfiffen werden!


Sir Henry
4. August 2013 um 18:36  |  183715

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

oder so ähnlich…


flötentoni
4. August 2013 um 18:36  |  183716

Hm, der Kicker Liveticker ist auch schwer beeindruckt ob der Herthaleistung ….

„Der VfR wird trotz einer beeindruckenden Leistung nicht belohnt. Für die Berliner ist Ben-Hatira der Matchwinner, die zwei Treffer erzielte und den Elfmausolte.“


linksdraussen
4. August 2013 um 18:36  |  183717

@Nordlicht: Muss bittere Ironie als solche gekennzeichnet werden?

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin.

Heute konnte der Trainer 120 min Pärchen studieren.


Inari
4. August 2013 um 18:36  |  183718

Driemer. Unten tritt auf den Knöchel. Klarer Elfer.


ydra
4. August 2013 um 18:37  |  183719

Jetzt noch ein bißchen Losglück, dann klappt das mit dem Finale. Wer sich so souverän gegen 10 Amateure durchsetzt, hat eine tolle Saison vor sich.


Spiri
4. August 2013 um 18:37  |  183720

Mein Gott, war das ein Gestümper!
Als hätten die noch nie miteinander Fußball gespielt.
Und ich fühle mich in meiner Einschätzung einmalmehr bestätigt: Nach jedem Trainingslager spielen die Schlimmer als je zuvor.
So viele Spieler, die gar kein 1.Bundesliga-Format haben, wenn sie dann wenigstens Behauptungswillen besäßen …


hurdiegerdie
4. August 2013 um 18:37  |  183721

Glückwunsch @Catro69


BaerlinerHerthaFan
4. August 2013 um 18:39  |  183722

Naja, war ja wieder nen typischer Pokalauftritt unserer Hertha. Aber wenigstens weiter.
Elfer war ok denke ich, dafür war er echt schlecht geschossen. In der Buli hält den wohl jeder TW ohne Probleme, außer er springt in die andere Richtung.
Auch wenn Luhu wahrscheinlich keine PK-Wutrede hält, wird sich die Mannschaft hoffentlich was anhören müssen, weil das war ja mal nix.
Hani hat mir noch mit am besten gefallen. 1.HZ war ok, auch wenn das 1:0 nen böser Patzer von Kraft war. Aber was danach an Schlafmützigkeit anfiel war nicht mehr feierlich. Gerade die Abwehr ja nicht dolle. Hoffe Pekarik geht wieder auf Rechts. Ndjeng war heute jedenfalls nicht gut auf der Seite.


chriswilmersdorf
4. August 2013 um 18:39  |  183723

3:2 gewonnen, trotzdem:

der Gewinner des Spiels aus Berliner Sicht heißt für mich Ronny. Es mag Spieler geben, die täglich den Laktat-Test mit Auszeichnung bestehen und Spieler, die der Trainer schon bei 4 anderen Vereinen trainiert hat. Wenn man aber gegen einen wenig ambitionierten Viertligisten so wenig Torchancen herausspielt, dann hilft das alles nicht. Dann braucht man eben doch einen wie Ronny, der jederzeit den tödlichen Pass spielen oder einen Standard verwerten kann. Vielleicht sollte man ihm im Umfeld und im Trainierteam mal das Vertrauen für die nächsten Monate geben, dann kann er es auch in der 1. Liga packen. Die Alternativen haben wir heute gesehen…


Inari
4. August 2013 um 18:39  |  183724

Ich kann aber auch nicht verstehen, dass luhukay hosogai erst in der 113. Minute bringt. Dann ist er total verschenkt, da nur noch hoch hinein gespielt wurde. In der Nachspielzeit hätte er gleich kommen müssen.


Spiri
4. August 2013 um 18:39  |  183725

Meine beiden Lieblingsgegner für Runde 2 sind leider ausgeschieden: Düsseldorf und Gladbach.


jenseits
4. August 2013 um 18:39  |  183726

Hauptsache weiter. Ich habe das Spiel ja glücklicherweise nicht gesehen. 😉


Bolle75
4. August 2013 um 18:40  |  183727

Kommt die PK irgendwo … bin auf Luhu gespannt … wird vermutlich das beste an diesem Spieltag


4. August 2013 um 18:41  |  183728

Auch, wenn es abgedroschen klingt (ist) . Das Pokalwoxhenende zeigt es doch überdeutlich: man darf es nicht zu hoch hängen. Das wird schon bald besser aussehen. Was für mich Fingerzeige waren: Baumi nicht konstant, kann sehr gut und kann sehr schlecht..Pekarik muss spielen. VdB überzeugt mich nicht. Nicht nur heute..Lusti im DM einfach Mittelmass. Die IV wird so m.E. Untergehen, aber heftig..Ich tippe sehr bald auf einige Umstellungen. Luhukay wird m.E. Ein wenig entsetzt sein. Und trotzdem: die anderen sind nicht viel besser, wie man doch sehen konnte(kann)..


Beachcomber
4. August 2013 um 18:41  |  183729

Fein!

#alleswurdegut 🙂 🙂 🙂


teddieber
4. August 2013 um 18:42  |  183730

Allet Jute @Catro69


A-san
4. August 2013 um 18:44  |  183731

Alles Gute! @Catro


Spiri
4. August 2013 um 18:44  |  183732

Notwendige Umstellungen:
Pekarik rein, Brooks und Lusti bilden wie gewohnt die Innenverteidigung, Niemeyer und Hosogai das defensive Mittelfeld, Ronny für Baumi zentral, Baumi für Allagui rechts. Und alles wird gut. 😉


4. August 2013 um 18:45  |  183733

Catro: lieben Gruss und Glückwunsch!! 🙂


4. August 2013 um 18:46  |  183734

Allagui war heute bester Herthaner..


Colossus
4. August 2013 um 18:46  |  183735

Im Prinzip war das heute das beste ,dass unserer Hertha passieren konnte. Man hat die, von vielen hier bereits befürchteten, Lücken und Schwachstellen überdeutlich gegen einen unterklassigen Gegner aufgezeigt gekriegt. Ich hoffe und denke,dass Luhukay die richtigen Schlüsse ziehen wird.


teddieber
4. August 2013 um 18:47  |  183736

@apo
„Und trotzdem: die anderen sind nicht viel besser, wie man doch sehen konnte(kann)..“

Genau das ist es. Kaum einer der Bundesligisten hat überzeugen können und natürlich wird es nächste Woche anders ablaufen müssen. Doch das ist nichts überraschendes.
Ich freue mich, weil ich mit einer Niederlage gerechnet hatte.


HerthaBarca
4. August 2013 um 18:47  |  183737

Der Elfer war berechtigt! Ungeschicktes Zweikampfverhalten!
ABER: Souverän war das nicht! Ich gehe davon aus, dass es nächste Woche besser wird!
Was ich gar nicht verstehe ist, dass die erste HZ gut und abgeklärt gespielt wird. JoLu hat in der HZ-Pause mit Sicherheit nicht gesagt, dass sie das Spielen einstellen sollen! Da kannst du dir als Trainer wahrscheinlich den Mund fusselig reden und warnen! Die gehen raus und spielen so einen Mist zusammen!
Mund abputzen uns weiter!


driemer
4. August 2013 um 18:49  |  183738

„Inari // 4. Aug 2013 um 18:31
War aber dch ein klarer Elfer. Unten hat der weiße hatira auf den Knöchel getreten.“

Ja, aber B-H war schon auf der Flucht aus dem Strafraum. Und damit besteht keine Torchance mehr.


cameo
4. August 2013 um 18:51  |  183739

Regel: Wenn sich der Gefoulte mindestens dreimal auf dem Boden rollt, muss Elfmeter gepfiffen werden. Gut auch von Ben Hatira, dass er vor dem Schiedsrichter sein Grinsen verbergen konnte. Nein, bei allem Wohlwollen, das war kein Elfer. Ich habe zwar erst ab irgendwann in der 2. Halbzeit zuschauen können, aber an dieser Performance der Hertha kann man nichts schön reden. Aber auch wirklich nichts. Überhaupt nichts!
Lieber ehrenhaft ausscheiden, wie es Gladbach mit bewundernswertem Sportgeist demonstriert hat. 🙂


HerthaBarca
4. August 2013 um 18:52  |  183740

@catro
Auch mir allet jute!


derwalter
4. August 2013 um 18:53  |  183741

hab die Szene leider im Stream nicht so genau gesehen, aber ein Foul im Strafraum ist 11er, egal wohin der Spieler läuft…


todde
4. August 2013 um 18:53  |  183742

@catro

allet jute 🙂


HerthaBarca
4. August 2013 um 18:53  |  183743

Pauli bei Münster schwer unter Druck!


Bolle75
4. August 2013 um 18:54  |  183744

@Apo: stimmt schon die meisten haben nicht gerade toll gespielt. Trotzdem hasse ich solche Nachlässigkeiten gegen die vermeintlich kleinen. Ich kann das ganze aber nicht so richtig beurteilen da ich es nur im Radio gehört habe. Das hat mir aber dafür gereicht.
Bin trotzdem gespannt was Luhu daraus für Schlüsse ziehen wird.


Kamikater
4. August 2013 um 18:54  |  183745

Mann war das souverän!

Die ham wa auseinanderdividiert!

Egal was alle morgen schreiben, ausgeschieden sind andere.


Spiri
4. August 2013 um 18:56  |  183746

Das beruhigt einen unheimlich, wenn Luhu immer betont, er stelle die beste Elf auf. Die beste nach Laktat-Diktat? 😉

Tröste dich @Cameo, gegen einen Drittligisten (egal welchen) wäre Hertha mit größter Wahrscheinlichkeit auch rausgeflogen (im Elferschießen übrigens ebenso). Die sind ja schon eingespielt. Für Neumünster als Viertligist war es ein Kaltstart.


Sir Henry
4. August 2013 um 18:56  |  183747

@driemer

Foul im Strafraum ist Elfer. Die Laufrichtung der Spieler ist nicht relevant.


HerthaBarca
4. August 2013 um 18:58  |  183748

Es zeigt sich aber immer wieder: Die vermeintlich Großen denken, sie könnten mit halber Kraft agieren – für die sogenannten Kleinen ist es das Spiel des Jahres – für den einen oder anderen Akteur das Spiel des Lebens – und diese hauen alles aus sich raus!
Das, was wir heute bei uns und vielen anderen dann gesehen haben, ist dann das Ergebnis! Und mit Sicherheit warnt jeder Trainer davor – es scheint jedoch nicht zu fruchten!


driemer
4. August 2013 um 18:58  |  183749

„chriswilmersdorf // am 4. Aug 2013 um 18:39“

Ich erlaube mir, jedes Wort zu unterschreiben.


todde
4. August 2013 um 18:58  |  183750

@barca

die auch allet jute? wieso?
😉


Kamikater
4. August 2013 um 18:58  |  183751

@catro69
Alles gute zum … Äh… 44.!

Ursel – Schnaps!


todde
4. August 2013 um 18:59  |  183752

r


schnuppi
4. August 2013 um 18:59  |  183753

hertha weiter ,dussedorf raus.was ein geile 1.runde.

ha ho he


4. August 2013 um 18:59  |  183754

Der Neusser ist dem Hatira nun mal ins Bein gefallen. Da gibts gar keine andere Entscheidung. Auch deshalb keine Proteste..unbenommen und natürlich: eine der schwächsten Leistungen von Hertha, die ich in den letzten 4 Jahren gesehen habe ( abgesehen von der 1. HZ).


HA HO HE
4. August 2013 um 19:00  |  183755

ups, aber ne runde weiter(durch nen elfer in letzter minute, wie peinlich). hat keen mut für die liga gemacht. würde sagen klassenerhalt is das maximum, aber so wie heute wird dat nüscht, könn se aber besser. bin echt gespannt auf die liga, wat meene HERTHA da macht.


Herthas Seuchenvojel
4. August 2013 um 19:02  |  183756

@catro:auch von mir alles Jute zum Burzeltag nach Frankfurt


Spiri
4. August 2013 um 19:02  |  183757

Allagui möchte ich trotzdem NIE WIEDER einen Elfmeter für Hertha schießen sehen. Und das ist noch nett, andere will man ja nie wieder im Hertha-Trikot auflaufen sehen …


4. August 2013 um 19:05  |  183758

Ich kann nur hoffen, dass Ronny bald spielt, damit die Albernheiten ganz schnell verstummen. Denn nach Laktat-Diktat , hätte Lusti heute auf der Tribüne sitzen müsse. Aber klar: wir können auch Laktat-tests und solche Dinge auch abschaffen..Ist doch eh allet nur Bauch.(oh!)…


4. August 2013 um 19:07  |  183759

@apo

Der geneigte Neusser wohnt vis a vis der Düsseldorfer… auf der anderen Rheinseite 😉


HerthaBarca
4. August 2013 um 19:09  |  183760

@todde
Ich wüsste jetzt keinen generellen Anlass – trotzdem: Danke! 😉


Luschtii
4. August 2013 um 19:10  |  183761

@catro Alles Gute 🙂

„Und ich hoffe nicht in meiner Amtszeit hier bei Hertha, dass ich solche Spiele wie in der zweite Halbzeit hier öfters erlebe. Weil das ist sehr schlecht für mein Herz.“ Luhus Worte bei der legendäre Wutrede! Die Spieler scheinen die ja anscheint vergessen zu haben…


Spiri
4. August 2013 um 19:10  |  183762

Und was war das Allerärgerlichste?
Die vielen unnötigen Fouls vorne (zumal wenn man noch ein Tor schießen muss)!
Wagner, Ben-Hatira und Allagui sind vermutlich die ungeschicktesten „Infighter“ bundesligaweit. Die sollen bloß nie Mikado versuchen!


Spiri
4. August 2013 um 19:13  |  183763

Luhu könnt sich auch mal den Spiegel vorhalten und eine Wutrede an sich selbst richten. 😉


cameo
4. August 2013 um 19:14  |  183764

@catro, Happy Birthday


Blauer Montag
4. August 2013 um 19:14  |  183765

Für heute hat @jenseits // 4. Aug 2013 um 18:39 Uhr aus meiner Sicht bereits alles gesagt. Kommt alle gut miteinander in die neue Woche.

Alles Gute zum Geburtstag catro69. 😀


Kamikater
4. August 2013 um 19:15  |  183766

@Luhukay
Alles richtig gemacht. Schade, dass Ronny verletzt war, sonst hätten wir 9-0 gewonnen.

Ndjeng Note 6


4. August 2013 um 19:17  |  183767

Dieser BILD-Stil, nach einem (extrem schlechten )Spiel..sofort in’s apodiktische, alles andere ausschliessende zu verfallen, mag ja üblich sein. Mir geht’s, wie das VorBILD, extrem auf den Sender. Es ist schlicht blöd und langweilig, zu lesen…


Spiri
4. August 2013 um 19:19  |  183768

Alle Vorfreude auf den ersten Bundesligaspieltag gleich wieder verrauscht. 🙁


Sebastian
4. August 2013 um 19:20  |  183769

Ich habe oben noch Stimmen von Jos Luhukay und Sami Allagui nach dem Spiel eingefügt.


Spiri
4. August 2013 um 19:22  |  183770

Kann mich dunkel an ein Theaterstück erinnern, wo es hieß, Hertha gewönne mit irgendwas zwischen 4:0 und 7:6 nach Elfmterschießen. Ungemein prophetisch. 😉


tabson
4. August 2013 um 19:25  |  183771

Glückwunsch, @NRWler zur richtigen Tipp zur Aufstellung!


Sir Henry
4. August 2013 um 19:27  |  183772

@ub

Kannst Du mich bitte mal anrufen. Ich muss noch den Lottoschein für Mittwoch ausfüllen.

#alleswirdgut


Spiri
4. August 2013 um 19:28  |  183773

Luhu: “ Ich bin weit davon entfernt zu sagen, dass wir uns hier nicht gut präsentiert haben.“
Der Gute sollte vielleicht mal (der Wahrheit) etwas näher rücken. Drei Klassen darunter, halbe Stunde ein Mann weniger – und die Neumünsteraner waren streckenweise ebenbürtig.

Alla’s Fazit schlägt Luhu’s um Längen.


Spiri
4. August 2013 um 19:29  |  183774

Obwohl es viel kürzer ist.


4. August 2013 um 19:31  |  183775

Danke @lov und @ sebastian für den tollen Liveticker nebst Ergänzung!

Alles Gute für’s neue Lebensjahr @catro


tabson
4. August 2013 um 19:33  |  183776

PS
Glückwunsch auch an Kollege Meyn. Richtig gelegen.

Komme übrigens gerade aus der Eberswalder Str.
Ist nicht meine Welt dort…


HerthaBarca
4. August 2013 um 19:33  |  183777

JoLu stellt sich heute schützend vor seine Spieler – ich hoffe sie zahlen es ihm nächste Woche zurück!


Dan
4. August 2013 um 19:34  |  183778

@catro

Habe hier hart gearbeitet mit Hasenpfoten, Sonnensteinen und Feng – Shui (?) hinstellen.
Damit meine Serie nicht reisst und ich Dir was zum Geburtstag übergeben kann.KKörpertlich und geistig völlig fertig.

Respekt noch an Peter Bohmbach und El Präsidente, die die volle Zeit in der prallen Sonne standen.


Traumtänzer
4. August 2013 um 19:39  |  183779

Ich will Pekarik im Team! *grummel*


Spiri
4. August 2013 um 19:40  |  183780

Zumal Luhu aus Trotz gegen Frankfurt die selbe Elf aufbieten wird. Nur zurückzahlen wirds keiner. Und Schmerzensgeld zahlt einen auch keiner …

Das Spiel war so unterirdisch – vielleicht kann man Hertha mal im U-Bahnbau einsetzen, brauchste keen‘ Tunnelbohrer mehr. 🙁


4. August 2013 um 19:41  |  183781

@dan: ..sagte zu Gabi : “ der arme dan, wird hilflos Schatten suchen..“ 😉


4. August 2013 um 19:45  |  183782

Laktat-Diktat, Trotz..meine Güte..der Luhukay ist ja anscheinend ein wahrer Trotel…–Das Einzige, was mich hier in diesem blog ab und an um meine gute Laune bringt, sind diese permanenten links zum Boulevard und dann ( noch) deren Apologeten..


4. August 2013 um 19:47  |  183783

WEITER – NUR DAS ZÄHLT 🙂 !


Spiri
4. August 2013 um 19:48  |  183784

O-Ton @Dan:“Respekt noch an Peter Bohmbach und El Präsidente, die die volle Zeit in der prallen Sonne standen.“
Es stand zur Auswahl, sich entweder von Herthas „Spielkunst“ oder aber Mutter Sonne blenden zu lassen. Letzteres war da wohl noch die bessere Wahl.

Nun aber genug gepestet für heute!

PS: Luhu’s Statement ist eigentlich unfassbar; um eine Minute dem fast sicheren Ausscheiden im Elfmeterschießen entgangen und dann eine solche halbe Lobrede …


NRWler
4. August 2013 um 19:59  |  183785

@tabbo // 4. Aug 2013 um 19:25:
Danke! Aber war ja eig von @mey abgeschaut 😉

und glaub @apo hat die Aufstellung auch gepostet…


BaerlinerHerthaFan
4. August 2013 um 20:00  |  183786

Naja, ich glaub mal, Luhu wird die Jungs schon zusammenfalten in der Kabine. Beim Interview war ehr wohl eher nur froh, dass wir datt Ding noch gewonnen haben und nicht ausgeschieden sind wie die anderen 1.Ligisten.


NRWler
4. August 2013 um 20:00  |  183787

ähh @tabson natürlich… Sorry!


kielerblauweiß
4. August 2013 um 20:09  |  183788

Unschwer zu sagen, dass W.O.A mehr gerockt hat als Hertha heute. Aber ne Runde weiter und gut!


Dan
4. August 2013 um 20:10  |  183789

Ich bin schwer enttäuscht. Von Euch allen.Jetzt alles gelesen. Fahre extra nach Neumünster und kein Vertrauen. War doch von Anfang klar, dass wir weiterkommen.


Joey Berlin
4. August 2013 um 20:17  |  183790

Man, man… vom überscrollen dieses an ADHS-ADS Leidenden läuft das Scrollrad heiß!

„Ich denke, dass andere Erstligisten gerne mit uns tauschen würden.“

So isses!

笑顔と波


hurdiegerdie
4. August 2013 um 20:24  |  183791

Nieeeeee hätte ich an dir @Dan gezweifelt. Ich hette ja sogar gesagt, dass notfalls Kraft einen Elfmeter halten wird 😉


Dan
4. August 2013 um 20:27  |  183792

Aber nur ausserhalb des 16er, wo Du in der Vergangenheit 100% Torwartfehler siehst.


elaine
4. August 2013 um 20:29  |  183793

@catro

Happy Birthday!

das Geschenk für Dich, dass wir sind eine Runde weiter sind. 🙂


HerthaBarca
4. August 2013 um 20:37  |  183794

@kielerblauweiß
OT
tenacious d waren doch in Wacken – wie war’s? Ich will vielleicht am 13.08. in die Zitadelle gehen! Danke vorab!


elaine
4. August 2013 um 20:38  |  183795

Dan // 4. Aug 2013 um 19:34

gut gemacht! Das hat geholfen.


Jay
4. August 2013 um 20:45  |  183796

Nächsten Samstag wird unsere Nummer 12 wieder unser Spiel bestimmen. Gott sei Dank. Grausame Spielanlage.


ubremer
ubremer
4. August 2013 um 20:50  |  183797

@kielerblauweiss,

Hertha spielt sich bei einer halbstündigen Zugabe die Seele aus dem Leibe . . .


Witox
4. August 2013 um 20:56  |  183798

Hilfe, wir steigen ab! 🙂


4. August 2013 um 20:58  |  183799

schaue nebenher Nürnberg: technisch sind die uns hoch überlegen. sie alles geschmeidiger und schneller aus..wenn ich mir dann Spielverzögerer R. noch vorstelle. Puhh-.


pax.klm
4. August 2013 um 21:03  |  183800

Der Urlaub und die Ferien sind vorbei, Klasse weg ,
neue Fächer her, nette Arbeitsaufträge und Hertha hat gewonnen.
Dennoch, bei mir ist wenig oder weniger Zuversicht als vor 4 Monaten,
aber Hertha ist weiter, andere haben sich mehr blamiert —> nur DAS zählt für mich
ansonsten bin ich guter Dinge bei UNS wieder mitzumachen, ja 6 Wochen sind eine lange Zeit…


fechibaby
4. August 2013 um 21:09  |  183801

„19.14 Uhr: Noch ein paar Stimmen zum Spiel:

Luhukay:

Wir haben uns nicht blamiert…“

Bei welchem Spiel war der denn?
Die 2. Halbzeit von Hertha war eine einzige Blamage!
Die Verlängerung mit 11 gegen 10 war auch nicht besser.
Dann noch mit einen geschenkten Elfmeter in der letzten Minute glücklich gewonnen.
Die Spieler von Neumünster tun mir leid!

Eine Riesenblamage wäre es geworden, wenn Hertha rausgeflogen wäre.
Über solch einen Sieg kann ich mich wirklich nicht erfreuen.
Dieses Mal nicht Dusel-Bayern sondern Dusel-Hertha!!


hurdiegerdie
4. August 2013 um 21:14  |  183802

Nein Dan // 4. Aug 2013 um 20:27
nicht ausserhalb, innerhalb des 16ers halte ich ihn für einen überdurchschnittlichen Torwart(deshalb Vertrauen bei den 11ern), was die Reaktionsfähigkeit anbelangt.
Bei Fernschüssen halte ich ihn für einen unterdurchschnittlichen Erstligatorwart, alles andere sind Übertreibungen.

Ansonsten macht mir das Spiel nicht mehr Angst als ich vorher hatte.


NRWler
4. August 2013 um 21:15  |  183803

Bei HerthaTV kommen die Spieler zu Wort:

http://www.youtube.com/watch?v=54sFf0Y-F3c


kraule
4. August 2013 um 21:21  |  183804

Ein Klassiker, Hertha in der 1. Runde ausgeschieden……….

Ich dachte schon oft es steht in unserer Satzung:

1. Nur selten die 1. Runde überstehen, oder sich blamieren
2. Fast nie die 2. Runde überstehen
3. Nach Möglichkeit keine Heimspiele
4. Wenn schon mal ein Viertelfinale, dann mit Betrxx rausfliegen

Aber diesmal ist alles anders!

Wieder mal blamiert!!!???
Oder war heute doch etwas anders?

Ja, heute war etwas anders!
Bisher haben wir diese Spiele (fast) immer verloren und nun mit Dusel-Bayern.-oder Hertha-Glück weiter!
NUR DAS ZÄHLT heute!


HerthaBarca
4. August 2013 um 21:23  |  183805

Der eine oder andere wird sich erinnern, dass ich mal fragte, wie lange – auch hier im Blog – der Frieden anhält!
Gerade mal ein Spiel und alles wird hier von einigen gleich wieder in Frage gestellt – au mann!
Und hier beklagen sich einige über den Boulevard?


coconut
4. August 2013 um 21:24  |  183806

@catro, Happy Birthday


sunny1703
4. August 2013 um 21:35  |  183807

@Catro alles Gute zum Geburtstag! 😀

lg sunny und B.


hurdiegerdie
4. August 2013 um 21:44  |  183808

@herthaBarca: Freddie hat dir meine Koordinaten gegeben, sonst gehe über etantdanslenoir(at)gmail.com

Ich würde mich freuen, wenn du bei deinem Schweizaufenthalt vorbeischauen könntest; es gibt genügend Platz für Übernachtungen.

Dein Unverständnis über die Boulevard-Kritiker teile ich.


Slaver
4. August 2013 um 21:44  |  183809

Elfmeter für Sandhausen, Knoll hat ihn rausgeholt!

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRRR


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 21:52  |  183810

So, zurück von der „Afterparty“

Beiträge überflogen und mit Erschrecken festgestellt wie oft gleich mal wieder Begriffe wie: Versager, peinlich, indiskutabel, unwürdig etc. in den Raum geschmissen wurden.

Nur zur Erinnerung an alle die immer noch die CL- und UEFA-Cup Zeiten so wie die 13 jahre Bundesliga am Stück im Kopf haben:
Hertha ist zu schlecht für Liga 1, aber irgendwie auch zu gut für Liga 2.
Das sollten doch die letzten 3 Jahre nun entgültig bewiesen haben.
Zig Sympathieträger hin oder her … der Kader ist, auch Budgetbedingt, nochmal schlechter als vor 2 Jahren. Obs nur an Raffa lag, oder auch Assistweltmeister Ruka… ich weiss es nicht.
Das heutige Spiel hat jedenfalls deutlich gezeigt dass wie schon in der letzten Saison, spielerisch einfach nicht mehr zu erwarten ist.
Eine gute und eine schlechte Halbzeit … auch das haben wir regelmäßig letztes Jahr bewundern dürfen.
Macht euch bitte locker! Ansonsten fürchte ich echt um eure Gesundheit.
Denn an den kommenden 34 BuLi-Spieltagen wird es mehr als genug Situationen bzw. komplette Spiele geben, die zum Haare raufen sein werden.
Hertha ist ein Pleiteverein der sich glücklich schätzen kann überhaupt 2x den direkten Wiederaufstieg mit nicht unbedingt üblichen Mitteln geschafft zu haben.
Wir haben Spieler im Kader denen man sogar danken soltle sich für uns entschieden zu haben.

Das Gesamtpaket ist aber nunmal ein zweimaliger Absteiger mit 30+ Mios Schulden
Und das wirkt sich natürlich auch auf die Qualität aus.
Mentalität scheint zu stimmen. Da kann ich heute keinem einen Vorwurf machen.
Mit Abstrichen vielelicht Baumjohann, der in seinem ersten Pflichtspiel als einer der hoffnungsvollsten Neuzugänge einfach zu wenig gebissen hat.
Er übrigens ein sehr gutes Beispiel für „Er hätte garantiert auch woanders unterschreiben können“

Aber ok, vielleicht haben viele nach der langen Sommerpause auch einfach nur drauf gewartet endlich wieder druff zu kloppen.
Gehört ja zur Fussballkultur 😉

Ich bin erelativ entspannt, weil ich von vornherein nicht allzu viel erwartet habe.
Es werden noch viel mehr dreckige Siege, aber vor Allem auch schmerzhafte Niederlagen folgen.
Darum freu ich mich über das Ergebniss – den Rest schluck ich runter.
Man ist mittlerweile abgehärtet …


Fhainer
4. August 2013 um 21:52  |  183811

Ich würde gern noch die gute Leistung von mukhtar hervorheben. Heute war er in einigen Situationen schon eine echte Bereicherung für unser Spiel.

Außerdem Brooks und alagui mit guten Leistungen


Elfter Freund
4. August 2013 um 21:54  |  183812

Menno, das nervt hier, ein Spiel und schon geht das wieder los…. schon mal realisiert, wie schwer sich die meisten Erst-und Zweitbundesligisten getan haben…. wir sind durch, der Elfer war berechtigt, fertig…. Ansonsten war der Spielverlauf das Beste, was Luhu passieren konnte, da brennt der Baum jetzt, vor zwölf Monaten hätten wir aber verloren…. ich lese hier jetzt erst mal weniger, das nervt nur noch….


kielerblauweiß
4. August 2013 um 21:55  |  183813

@ub
Ja, die Zugabe hat mir auch am besten gefallen. Vor allem Mukhtar.
@HerthaBarca
Tenacious D waren leider nicht da. Würde ich auch gerne mal sehen.


hurdiegerdie
4. August 2013 um 21:58  |  183814

Boah @King, das hätte ich geschrieben haben können. Da bin ich ziemlich dabei.


sunny1703
4. August 2013 um 22:05  |  183815

In HH gewesen und bei der Rückfahr immer bei Empfang den liveticker gelesen.

Mein fazit: Hauptsache gewonnen egal wie!

Ich habe mir nun die Zusammenfassung von der Sportschau angeschaut und muss feststellen, viel Glück gehabt.
Beim ersten Tor sieht Kraft den Ball spät, dennoch darf ein Bundesligatorwart den auch halten
Beim Ausgleich weiß ich nicht, weshalb der Torwart von Neumünster rauskommt. Beim Hertha Führungstreffer, wird ÄBH kaum angegriffen,beim Ausgleich hatte Ndjeng wohl Mitleid mit den VFR Spielern.

Was ich nicht sehen konnte, hat ÄBH bei der Gelb Roten Karte auch Gelb gesehen, denn das erste Foulspiel ging von ihm aus.

Wer diesen Elfmeter gibt, dem fehlt es an Fingerspitzengefühl oder anders, wird dieser Elfer gegeben, werden in jedem Spiel 20 gepfiffen .

Dass dieser Elfer zumindest wenn er die Ecke ahnt haltbar ist,weiß Neumünsters Torhüter selber. Aber das ist nun mal immer Glückssache.

Ich schätze JLu wird diesen Spielern gegen Frankfurt eine Bewährungschance geben, doch geht das in die „Hosen“ wird das Team anschließend anders aussehen und bei weiteren Misserfolgen sich evtl noch mit Zukäufen verändern.

lg sunny


HerthaBarca
4. August 2013 um 22:06  |  183816

@king
Bin bei Dir! Hatte ich um 21:23 auch ähnlich und kürzer formuliert! Schön, wenn die eigene Meinung gestärkt wird!


4. August 2013 um 22:07  |  183817

Was für eine Pein das Spiel zu verfolgen, was für eine Peinlichkeit.
Worauf legt der Trainer Wert? Das Passspiel.
Was hat nicht funktioniert? Das Passspiel.
Von drei Pässe ist einer angekommen.
Ndjeng, Baumjohann, Ramos, Wagner haben sich bei einem Viertligisten aus der Mannschaft gespielt. Vom neuen Kapitän war nichts zu sehen.
Tendenz Vorbereitung, erstes Pflichtspiel absteigend.
Die Wiederkehr des ewig gleichen.
Gruss an Friedrich Nietzsche.
Wieder die Leidensmiene von Michael Preetz.
Schockstarre bei den mitgereisten Fans, die nicht mal ein Ha Ho He rausbringen.
Sieht ganz nach dem dritten Abstieg nacheinander aus. Vergiss Bielefeld und Bochum, das neue Pseudonym für Fahrstuhlmannschaft heisst Hertha BSC. (Trikotsponsor Otis oder ThyssenKrupp.) Was für Versager und Abkassierer in dieser Mannschaft.( Wagner, Baumjohann, Hubnik,)
Mir würde schon ein Unentschieden gegen
Eintracht Frankfurt reichen.
Verliert Hertha, ist Viktoria die neue Berliner Hoffnung.


Schirokoko
4. August 2013 um 22:10  |  183818

Ohman jetzt bleibt mal auf dem Teppich. Hertha ist weiter und nur das zählt. Ich hab nix anderes erwartet. Bremen und sogar Gladbach haben heute versagt. In der letzten abstiegssaison sind wir bist ins Viertelfinale gekommen und sind abgestiegen. Ich jedenfalls werde jetzt noch nicht alles scheisse sehen.

@ ub
Hab hier was gefunden im Internet. Weiß nicht ob das schon diskutiert wurde aber vllt kannst du ja mal auf die Thematik eingehen.

http://www.wsj.de/article/SB10001424127887324110404578629561099500692.html


blauweiss1892
4. August 2013 um 22:14  |  183819

Ich finde das Spielerische sollte man nicht überbewerten. Das wichtigste ist doch, das wir weiter sind. Der Feinschliff kommt schon noch…lasst uns mal eines nicht vergessen…wir sind Aufsteiger und nicht mehr. Wir müssen uns die Punkte in der Bundesliga hart erarbeiten, jeden Spieltag neu und ich glaube
diese Herthatruppe hat das Zeug die Klasse zu halten….step by step


blauweiss1892
4. August 2013 um 22:19  |  183820

Bundesligaspiele sind auch was komplett anderes. Ich werde auch einen Teufel tun und alles schlecht reden. Heute zählt einzig alleine das Weiterkommen…ob nun Glück oder nicht…egal!


Traumtänzer
4. August 2013 um 22:23  |  183821

Hm. Ich bin mit dem Ergebnis einverstanden, aber nicht mit der Art und Weise. Mag ja sein, dass man Vieles besser runter schlucken sollte. Sieg und gut ist es. Aber ist doch auch klar, was hier los gewesen wäre, wenn Hertha heute raus geflogen wäre. Die Enttäuschung wäre wiederholt und zu Recht groß gewesen. Insofern würde ich jetzt hier noch nicht große Pokal-Trendwende wähnen. Auch muss man den Spielern weitere Chancen einräumen. Aber nichtsdestotrotz war der Auftritt heute irritierend.
Wenn z.B. die zweite Hälfte komplett verschlafen wird, stellt sich schon die Frage nach der Mentalität. Da waren wir doch letzte Saison auf einem eigentlich guten Weg?


Dan
4. August 2013 um 22:24  |  183822

Wurde gerade vom Scaffner als vorausschauender Herthaner gelobt. Bin wohl der Einzige auf dem Rückweg mit gültiger Fahrkarte für diesen ICE.


Herthaber
4. August 2013 um 22:27  |  183823

@catro HAPPY BIRTHDAY ! Alles GUTE !

Zum Spiel: Mund abwischen, der nächste bitte !

Wir sind weiter, der Rest ist schweigen.


Dogbert
4. August 2013 um 22:35  |  183824

Gemessen an der bisherigen Pokaltradition und auch wie schwer sich die anderen höherklassigen Mannschaften getan haben, war das sicherlich kein berauschendes Spiel, aber immerhin ist man irgendwie weitergekommen.

Ich hatte ohnehin kein Schützenfest erwartet, weil man halt weiß, wie sich die „Kleinen“ in solche Spiele reinhängen. Bei den meisten Kleinen wird es dann eine Frage der Kraft, wie langes sie dagegenhalten können. Die kämpferische Einstellung und Motivation ist sowieso vorhanden, aber wenn man von der 1. Min. an ans Limit oder darüber gehen muß, reicht das meisten nur für 70 Min. gegen eine höherklassige Mannschaft, die klassenbedingt und trainingsbedingt nicht die Möglichkeiten für Konditionstraining und schneller Spielweise haben.

Weiterhin ist anzumerken, daß die Vorbereitungsspiele der Herthaner so berauschend nun auch wieder nicht waren, was die Verbesserung der Spielanlage betrifft.

Bis zum Bundesligastart gibt es noch einiges einzuüben.


HerthaBarca
4. August 2013 um 22:36  |  183825

@hurdi
Danke – ich melde mich!

@dan
Streber! 😉


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 22:39  |  183826

Janz plump …

Wann isn die Auslosung der nächsten Runde ?


elaine
4. August 2013 um 22:44  |  183827

@King

hier werden Sie geholfen

http://www.dfb.de/?id=160000


Auswaertsler
4. August 2013 um 22:45  |  183828

@ King

Die Auslosung für die zweite Hauptrunde des DFB-Pokals findet am 10. August 2013 im Rahmen der Sendung Samstag LIVE! beim Pay-Tv-Sender Sky statt.[16] Dabei wird wie in Runde eins aus einem Amateur- und einem Profitopf gelost, Amateurteams genießen Heimrecht.


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 22:48  |  183829

Danke. Wollt nich googlen.
Fühl mich so NSAtisiert


elaine
4. August 2013 um 22:48  |  183830

aber wenn man von der 1. Min. an ans Limit oder darüber gehen muß, reicht das meisten nur für 70 Min. gegen eine höherklassige Mannschaft,

das sehe ich auch so und J.Lu glaube ich auch. In der 2.Liga hatte Hertha auch in der Schlussphase oft die Nase vorn.
Ist schon ein Wunder, wenn Regionalligamannschaften 120Min wie die Wiesel rennen ❓


Freddie1
4. August 2013 um 22:57  |  183831

Stimme @herthabarca 21:23 zu.
Hier ist eine Stimmung, die kaum auszuhalten ist. Bzw manche meinen, Stimmung gegen den Trainer machen zu müssen.
Klar war das Spiel nicht dolle, aber unsere Probleme hätten andere gern.
3 Bundesligisten ausgeschieden und die, die weiter sind, hatten zum Teil erhebliche Probleme.

@catro
Auch von mir alles Gute!


apollinaris
4. August 2013 um 23:00  |  183832

@king und @hurdi: schaut bitte genauer hin..dann seht ihr, dass die Boulevardkritiker eher nicht die Nerven verloren hatten, sondern genau jene, die entweder dort bloggen oder hier regelmässig links einstellen 😉
Ich denke, wir haben eine ernüchternde Leistung gesehen . Aber ganz sicher kann man nicht vom heutigen Spiel auf die Saison hochrechnen. Aber, wie einst, als wir schon einmal mit schwachem Kader antraten, muss, wie damals auch ,ein subjektiver Blick gestattet sein. Wir sehen ja ähnliche Schwierigkeite: trotz ständigem Einüben..kaum vernünftiges Passspiel, viel zu wenig Tempo etc
Es bleibt, trotz Training , immer ne Frage der Qualität. Deshalb ja wohl auch Luhus Leitmotiv „Mentalität schlägt ..“wir müssen da in der Tat, auch als Fans, durch. Können nicht permanent alles in Frage stellen. Den Schuss Subjektivität behalte ich mir aber vor: vor ein paar Wochen wagte ich die Prognose, dass nach einigen Spieltagen, die geplante IV wieder umgestellt werden könnte..Und seit heute glaube ich noch etwas mehr daran. Dass ist nicht Kritik, sondern eine subjektive Einschätzung. wie jene, Ronny täte unserem Spiel gut. Das muss gesagt werden können,- im normalem Ton.Unter Babbel empfand ich die Kritik, trotz manierlicher Ergebnisse und Leistungen, oft genug despektierlich und überzogen. Mit Luhu haben wir nun einen Trainer. Der offenbar nicht ganz so stark polarisiert. Gut so! Aber Fragen dürfen eben gestellt werden, eigene Ideen geäussert. Was ich nicht so leicht wegstecke sind eben unangebrachte Spitzen, die nur als Pointe dienen wollen: Laktat-Diktat oder ( gar) Trotz , Lieblinge und andere abstruse Dinge würden ( beispielsweise)die Aufstellungen Luhus zu Grunde liegen. Solche Dinge ärgern mich beinahe mehr als zornige Übertreibungen jener, die beim nächsten Sieg wieder in die andere Kerbe schlagen.
Und auch immer schön dran denken: vieles ist eben auch nur Chemie 🙂


Herthas Seuchenvojel
4. August 2013 um 23:03  |  183833

@elaine: die hatten RedBull intus…oder BlackHorse…oder chinesische Wunderkräuter…oder…ach wat weeß ick ^^

@King: also wenn die NSA nüscht besseres zu tun hat, als nen paar desillosionierte Herthafans nach heute zu überwachen, würde ick als amerikanischer Steuerzahler mir ordentlich am Kopp kratzen 😉

3:Mund abwischen, nein danke, dafür taten sich heute zu viele Baustellen im ersten Punktspiel neu auf
andererseits komplett runtermetzeln triffts auch nicht, das..und nur DAS muss das Wecksignal für die kommende Saison gewesen sein

ick hätte heute gerne 3 schwarze Kreise auf gelben Hintergrund auf dem Arm gehabt, so bitte nieee wieder
(bevor jetzt einer politisch korrekt jault, nein, ick hab nix gegen Blinde)


Freddie1
4. August 2013 um 23:07  |  183834

Übrigens grad Elfmeterschießen in Sandhausen gg Nürnberg


Freddie1
4. August 2013 um 23:07  |  183835

Nürnberg raus!


HerthaBarca
4. August 2013 um 23:07  |  183836

Da war jetzt der 4.!


teddieber
4. August 2013 um 23:08  |  183837

wie peinlich, nicht bundesligatauglich das ausscheiden von Nürnberg. 🙂


apollinaris
4. August 2013 um 23:10  |  183838

Soll heissen: der Kuchen heute schmeckte nicht besonders. Aber das Rezept ist gut. Bei den gegebenen Zutaten muss etwas gezaubert werden, aber dafür haben wir ja einen guten Chefkoch, der schon oft erstaunlich viel aus den Zutaten gemacht hat. Er kann gut abschmecken. Das können weniger Köche, als allgemein angenommen..und dabei ist das das Geheimnis des Besonderen 😉


apollinaris
4. August 2013 um 23:11  |  183839

Und mir hatte vorhin Nürnberg ganz gut gefallen 😉


Freddie1
4. August 2013 um 23:18  |  183840

Tja, @apo, lieber schmutzig weiter kommen 😉


bernie30
4. August 2013 um 23:19  |  183841

Nürnberg ist wohl auch draußen 🙂


Nostradamus
4. August 2013 um 23:19  |  183842

25%aller bislang angetretenen Bundesligisten (4 von 16…) sind in der 1. Runde rausgeflogen. Morgen kommen noch Schlake und Buyern dazu, sodass die Quote auf 33,3periode% ansteigen wird. Aber unsere Hertha ist noch dabei. Nur das sollte vorerst zählen. Und der kommende Samstag, 15:30 Uhr. Hahohe.


Fnord
4. August 2013 um 23:20  |  183843

Ich sehe nicht Ronny als Match-Winner, sondern Allagui!

Ich habe das Spiel leider nicht gesehen, nur die Zusammenfassung beim RBB Sportplatz. Aber was ich so gelesen habe, scheint Allagui einen Glückstag und Ndjeng einen Rabenschwarzentag erwischt zu haben.

Ich fürchte, dass ich auch Samstag das Spiel nich verpasse und meine Saison in zwei Wochen erst richtig beginnt, aber meine Zuversicht habe ich noch nicht verloren, bin sehr gespannt auf die Saison.

Beim Sportplatz haben sie ganz deutlich gemacht, dass es ein Elfer war, nicht einfach zu sehen, aber auf jeden Fall zu geben.

@Catro: eher der Geburtstag rum ist, auch von mir alles Gute!


apollinaris
4. August 2013 um 23:21  |  183844

@ freddi: für heute kann ich das gerne stehen lassen 🙂


hurdiegerdie
4. August 2013 um 23:32  |  183845

hey @apollinaris // 4. Aug 2013 um 23:00 , ich habe mich gefragt, ob du es tatsächlich schaffst, in einem Fred und 5 Trainer nach Babbel, ihn 3x positiv zur Sprache zu bringen.

Du hast es geschafft! Babbel war ganz toll!

Ansonsten gebe ich die Anregung zu den Boulevard-Kritikern gerne weite: Schau bitte genau hin, was Leute sagen.

Mir geht jede Boulevard-Äusserung völlig am A… vorbei. Ich halte sie für das, was sie ist, eine Boulevard-Äusserung. Sie ärgert mich nur nicht. Das ist der Job des Boulevards, nämlich zu provozieren. Mich ärgert höchstens die Scheinheiligkeit (ich nehme das in der Schärfe zurück, mir fällt kein besseres Wort ein), den Boulevard immer zu lesen, dann auch noch weiter zu verbreiten (und ihm damit Aufmerksamkeit zu geben) und dann ganz empört zu sein, dass der Boulevard das tut, was er als Boulevard tun muss, um sein Geld zu verdienen.
Der Boulevard bekommt seine Aufmerksamkeit, weil wir sie ihm geben.


Dan
4. August 2013 um 23:32  |  183846

Abrupt endete 23:17 „nur nachhause fahren wir nicht“ in Hakenfelde.

Anstrengender Tag in der Hitze von Neumünster. Freue mich schon auf Samstag. Neues Spiel neues Glück.

Wenn Mukthar weiterhin so locker und unbeschwert auftritt, werden das mehr als die 10 vorhergesagten Einsätze.
——
OT @Freddie:
1 Expresso
1L Selters
1L Cola Light
1 alkohlfreies 0,5 Warsteiner
1L Radler

whitout exit. 😉


Nostradamus
4. August 2013 um 23:33  |  183847

Und dann dürfte das Spiel auch intern Wirkung hinterlassen. Etwas mehr Bodenhaftung für…

… Kraft, der das 0:1 zu verantworten hat,
… Ndjeng, der das 2:2 zu verantworten hat,
… Lusti, dessen Bäume trotz Binde nicht in den Himmel schießen,
… „Treejoe“, dessen Baum heute nicht höher als sein Johann(es) in den Himmel schoss,
… Ramos, der spielte wie Flasche leer,
… van den Bergh, der kein Deut besser war, als jene, die er verdrängen sollte
… „Longchamps“, der als designierter Abwehrchef nicht mal nur mitlief, sondern phasenweise „Orientierungslauf“ spielte,
… L-Uhukay, der erkannt haben sollte, dass neue Besen vielleicht „gut“ kehren, aber nicht immer „besser“.

Wünsche allen eine aufregende Woche bis zum Buli-Auftakt gg. FFM. Ich selbst kanns kaum erwarten. Das wird der wahre Fingerzeig.


Freddie1
4. August 2013 um 23:37  |  183848

@apo
Ach, wenn es uns bis ins Finale trägt.
Über das heutige Spiel spricht schon bald kein Mensch mehr.
Ich will’s nicht schön reden, aber was manche hier schon in in ihrer absoluten Weisheit absondern, ist bisweilen anstrengend.
Alles wieder nieder zu schreiben, ist schon recht einfach


Dogbert
4. August 2013 um 23:41  |  183849

Eine halbwegs brauchbare Analyse ist wohl auch erst nach den ersten acht Ligaspielen möglich. Solche Gegner wie der heutige sind oft schwierig zu spielen während man die Bundesligakonkurrenten permanent beobachten kann.

Hertha BSC hat ein bißchen das Glück (ob das wirklich Glück ist, weiß man erst hinterher), daß die wirklich schweren Gegner (zumindest auf dem Papier) erst in der zweiten Hälfte der Hinrunde kommen.

Ich hatte bezogen auf das heutige Spiel lediglich gesagt, daß hier speziell für Hertha BSC auch der finanzielle Aspekt auch eine nicht unwesentliche Rolle spielt.

Ich kann mich zu Bundesligazeiten noch an Gegner erinnern, die gegen den Abstieg kämpften (oder auf den Abstiegsplätzen standen) und genau gegen diese Hertha BSC wichtige Punkte liegen ließ.


King for a day – Fool for a lifetime
4. August 2013 um 23:43  |  183850

@ Allagui

Seit Tinte auf Papier wohl sein bester Tag hier
Sami auf Aussen? Man hörte es von Draussen …
Zweifel sind angebracht, mit Bedacht, heute doch unangebracht.
Ein Aktiver, wie Änis Ben Hatira
Ergänzend auf dem Flügel, wo so manch anderer einst bekam Prügel.
Vorbereitet zweimal … doch noch immer kein Gedanke an ein Denkmal
Dazu bedarf es Fussballkunst wie selten gesehn… Marcelinho, wat war dit scheen.
Eine Qual war der Pokal … in der ersten Runde
Die zur richtigen Zeit erste Lehrstunde …
wer auch immer was bekunde
Der Pokal is ne Qual, wir haben keine Wahl
Wir sind Hertha, sehen uns stärker …
Verlieren …. Damit werden sie uns nicht kriegen
Nun red ich schon wie ein OK-Proll, toll
ich wollt nich so sein, aber mein herz ist rein
Blau-weiss, und so muss es sein


Freddie1
4. August 2013 um 23:46  |  183851

@dan
RESPECT!

Und von @püppi
NEID!

😉


Dan
4. August 2013 um 23:58  |  183852

😆 😆 😆


Dogbert
5. August 2013 um 0:04  |  183853

Ich halte auch nichts davon, einen Ndjeng, der sonst einer der zuverlässigsten Spieler war, zur Schnecke zu machen und die Spieler wie Allagui oder Ben-Hatira, die in der Vergangenheit wegen ihrer zu verschnörkelten Spielweise nicht unumstritten waren, zu Superstars hochzustilisieren. Wenn man solchen Spielern die Räume gibt (Neumünster hat am Spiel teilgenommen), können sie glänzen. In der Bundesliga muß der Ball wesentlich schneller abgespielt werden, da die Raumdeckung dort anders funktioniert. Dann kommt es wieder auf so elementare Dinge wie sicheres Paßspiel und Ballannahme an.

Wir werden sehen, wie Hertha BSC sich im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt präsentieren wird.


cameo
5. August 2013 um 0:06  |  183854

Bayern München hat mit diversen Cup Wettbewerben in der Vorbereitungszeit schon reichlich Geld kassiert. Morgen machen sich die Bayern mit dem Pokalspiel gegen einen Dorfclub auch noch in der ARD Primetime breit. Diese einseitige Medienpräsenz und die damit generierten finanziellen Vorteile sind unausgewogen und ungerecht. Anderen Vereinen müssen ähnliche Möglichkeiten eingeräumt werden. Da bietet sich die Winterpause für ein Turnier geradezu an: Gladbach, Bremen, Nürnberg und Braunschweig spielen um den „Losers‘ Cup“. Sponsor: Hakle.


5. August 2013 um 0:09  |  183855

Nee, @ hurdi: ich erkenne darin doch nur Parallelen, Verhaltensweisen. Das hat mit der Person Babbel mittlerweile nur noch wenig zu tun. Ist meine Passion. Du hast doch auch dein kleines, heimliches Labor 😉
Deinen letzten Satz hatte ich ja gestern haargenau so gepostet..
@ freddi: absolut! Schau mal um 19:17


5. August 2013 um 0:13  |  183856

@dan: brav. Und sehr weise. Zu Mukki: ist mittlerweile mein Geheimtipp: der könnte nen gewaltigen Durchbruch haben. Und dann wären einige Überraschungen fällig. Jedenfalls ist er im Moment sehr dicht dran! Herthas Draxler?


Sir Henry
5. August 2013 um 0:13  |  183857

@Dan

Wie machst Du das?


5. August 2013 um 0:20  |  183858

@dogbert: Hatira hat mir nur inges. 10 Minuten gefallen. Allagui sehe ich seit einigen Wochen sich stetig steigern. Ndjeng ist einer meiner derzeitigen Lieblingskicker. Aber mit Alla zusammen sehe ich schwarz. Da wäre mir Peka in Normalform aufgrund seiner deutlich höheren Geschwindigkeit lieber.
Das , teilweise, extreme Niedermachen von Ndjeng hat ja längst Methode. Ich mag ihn. Einigen ist er vielleicht auch einfach zu eloquent?


hurdiegerdie
5. August 2013 um 0:25  |  183859

Die Mannschaften, die Probleme hatten oder ausgeschieden sind, sind die Mannschaften, die Probleme mit der ersten Liga haben werden. Wobei ich hoffe, dass die souveränen Pokal-Augsburger mit uns unten mitkämpfen werden müssen, und ich glaube, dass Gladbach nicht dazu gehören wird.

Hoffen wir, dass es es eben 7-8 Mannschaften sein werden und wir den Mittelplatz dieser Mannschaften schaffen.


Nostradamus
5. August 2013 um 0:26  |  183860

@cameo // 5. Aug 2013 um 00:06

wird der pokal nicht durch den dfb zentralvermarktet? dann dürften die bauern durch die montagabendshow nicht bevorteilt werden, wenn sie des abends auf dem dorf ein stelldichein geben.


b. b.
5. August 2013 um 0:27  |  183861

@catro, herzlichen Glückwunsch nachträglich, alles Gute für Dich.
Leute locker bleiben!


Kamikater
5. August 2013 um 0:58  |  183862

@Antiherthaner
Verpfügt Euch!

@Spiel heute
Hat jemand was andere serwartet? Der frage mal in Gladbach, Düsseldorf und Co. weiter.

Wir haben den Anfang der Saison, hier gibts nichts schön zu reden, nur zu überstehen. Das haben wir, mehr nicht.

Letztes Jahr sind wir zu dem Zeitpunkt ausgeschieden. Wir erleben gerade ein Jahr Lzhukay, das ist alles. Der Typ hat mit 0,0 Geld unsere Mannschaft weiter enwickelt und zum Aufstieg geführt.

Nun sind wir eine Runde weiter. Alle die, die sich aufregen, denn sei gesagt: Hallo, wach 3000! Wir haben nch 34 Spieltage!


jenseits
5. August 2013 um 1:04  |  183863

Für alle, die jetzt erst zuschalten:

Bitte nicht irritieren lassen: Hertha hat das Pokalspiel gewonnen! 😉

Ich möchte gerne, obgleich ich das Spiel nicht gesehen habe, einen Herthaner zum Spieler des Spiels küren – auch ohne besonderen Grund: Mukki!


Blauer Montag
5. August 2013 um 1:31  |  183865

600. 😀


herthabscberlin1892
5. August 2013 um 1:34  |  183866

driemer
5. August 2013 um 2:01  |  183867

Naja, ich finde es schon etwas merkwürdig, im Zusammenhang mit unseren oftmaligen Pokalpleiten von Traditionen zu fabulieren. Da fände ich doch die Annahme, daß es sich um einen genetischen Defekt der Alten Dame handeln könne, glaubhafter. Und wir könnten es als Gottgegeben mit der hier vorhandenen Mundabwisch-Mentalität durchaus weiter so als fremdgesteuert schön reden.

Doch dabei wird gerne vergessen, daß es vor 2 Jahren anders aussah. Ein Herr Babbel glaubte nicht an diese Seuchen-Tradition und führte uns ins Achtelfinale, sein Co-Trainer ins Viertelfinale. Das Halbfinale verdirbt uns die von einem Herrn Favre gepuschte Ratte de Camargo durch Betrug.
Der Herr Babbel ist hier immer noch verhaßt, der Herr Favre noch immer beliebt. Welche Tradition liegt dieser Einstellung eigentlich zugrunde? Und warum wundere ich mich immer wieder, daß es hier so eine Vielzahl Menschen gibt, die kann-darf-nicht Schiedsrichterentscheidungen, so sie zum Wohle dieser speziellen Menschengruppe ausfallen, zur imperativen, einzig existierenden Wahrheit erheben und den Anderswissenden hochnäsig als Stempel des Störenfrieds einbrennen wollen?

Vielleicht findet man die Ursache in der betriebenen Eigendenkvertrocknung mithilfe des mehrchörigen Satzes: „Ich vertraue JoLu, der wird schon wissen, was er macht.“

Vielleicht weiß er es. Aber mein Denken ersetzt er damit nicht.

Und auch nicht die Regeln dieses Sports. Der Schiedsrichter hätte gestern keinen Elfmeter pfeifen dürfen! Denn ein Vergehen liegt nur vor, wenn ein Foul bewußt getan oder versucht wird. Alles andere ist erlaubter Zweikampf um den Ball. Und nichts anderes ist zwischen ÄBH und dem Neumünsteraner passiert.

Und was Luhukay da anschließend so alles von sich gab nach dem Spiel, macht ihn mir nicht vertrauenswürdiger.


Dogbert
5. August 2013 um 2:20  |  183868

Über den Elfmeter kann man sich genauso streiten wie über die gelb-rote Karte für Kramer. Ich hatte mir die Szene, die zum Elfmeter führte, dreimal angesehen und sah hier eine eine Rempelung (kein Tritt zw. die Beine) im Strafraum. Hier kann man Elfmeter geben. Jedoch war die anschließende theatralische Dreifachrolle absolut unwürdig.


Dogbert
5. August 2013 um 2:44  |  183869

de Camargo wurde nicht von Favre „gepusht“ sondern Camargo ist so drauf und Hubnik ließ sich provozieren. Schiedsrichter haben keine Zeitlupenwiederholung.

Daß Favre immer noch beliebt ist, hat mit seiner zurückhaltenden Art zu tun und daß er einer bereits dezimierten Mannschaft das Beste rausholte. Der Mann war anschließend fertig und brauchte eine Auszeit. Er rettete die Gladbacher in höchster Not als „Feuerwehrmann“ vor dem Abstieg.


driemer
5. August 2013 um 2:47  |  183870

Oh, guten Morgen @Dogbert.

Ich habe mir diese Szene, die zum Elferpfiff führte auch einige Male angesehen und fand meinen ersten Eindruck immer wieder bestätigt. Hauptpunkt ist für mich, daß eben kein Vergehen von dem Neumünsteraner ausgeht. Er will nach der Flanke den Ball unschädlich machen. Da die Flanke für beide zu lang war, kam der Neumünsteraner in eine Schräglage, ÄBH ins Krabbeln und beide brachten sich in Körperkontakt an der Hüfte. Das war ein normaler Zweikampf, den ÄBH leider zur Slapstickeinlage nutzte. Daß sie sich berüherten, hat keine bewußte Aktion und schon gar kein Vergehen als Grundlage.

Und ich gebe dir Recht, die Gelb/Rote war ebenfalls eine unsichere Regelauslegung des Schiris.

Leider hatten wir dieses Schiriglück nicht verdient.

Naja. Gute Nacht.


driemer
5. August 2013 um 3:03  |  183871

Also Favre, …ich schreibe über ihn nicht mehr gerne, weil ich anderen Menschen in ihren Überzeugungen nicht weh tun will. Damals habe ich ihn als Triner und Psychologe in der Luft zerrissen, aber heute ist er nicht mehr bei Hertha, und so wird es auch bleiben. Ich sehe das nur alles ein Stück anders als andere. Und das wird auch so bleiben. Außer … wir treffen uns mal wieder so allein und du willst es wissen. 😉


Supernatural
5. August 2013 um 3:35  |  183872

Der Schiri stand perfekt um den Elfer zu pfeiffen. Von daher wars für mich ein Elfer 😀


Freddie1
5. August 2013 um 5:42  |  183873

Änis wird voll in die Achillessehne getreten und zu Fall gebracht. Ob ungeschickt oder mit Absicht: der Elfmeterpfiff war korrekt.
Wie man da von Fehlentscheidung schreiben kann, erschließt sich mir nicht.
Im Übrigen war der Tritt mit Sicherheit schmerzhaft. Also Schauspielerei war seitens von Änis nicht dabei.


Spiri
5. August 2013 um 7:57  |  183874

Man muss schon auch differenzieren: Kein Erstbundesligist oder Zweitbundesligist ist gegen einen Viertligisten ausgeschieden. Sämtliche ausgeschiedene Vertreter der Beletage hatten Gegner, die bereits voll im Saft stehen. Zwei Spieltage absolviert haben.

Nach der gestrigen Horrorshow (mit Überlänge) ist man fast geneigt, sich mal’n annehmbaren 87-Minuten-Horrorfilm reinzuziehen (11 Fußballspieler, die sich immer tiefer in einen EDEKA-Markt verlieren, der plötzlich eine K(r)ampfarena ist, wo allzu „grümmige“, Hackbeil schwingende Verkäuferinnen jeden einzelnen durch den Fleischwolf drehen wollen).

Tipp für alle Kavaliere: Gladbach-Fänninen (gendergerechte Eindeutschung) sollte man dieser Tage lieber keinen Lilienstrauß überreichen. Aber im nächsten Jahr gibt es ja wieder’n Pokalwettbewerb …


Freddie1
5. August 2013 um 8:03  |  183875

@driemer 02:01

Nochmals zum Foul an Änis.
Du schreibst, dass ein Foul nur vorläge, wenn ein Foul bewußt getan oder versucht werde.
Das ist aber falsch.
Nach Regel 12 der Fußballregeln reicht Fahrlässigkeit aus. Auch wenn man seinem Gegner aus Versehen in die Hacken tritt, gibt es direkten Freistoß und im Strafraum eben Elfmeter.


jenseits
5. August 2013 um 8:13  |  183876

Der Fän, die Fäne, die Fänin, die Fäninnen.


catro69
5. August 2013 um 8:20  |  183877

Lieben Dank für die Glückwünsche.
Das Weiterkommen wurde entsprechend begossen…
Gruß aus Frankfurt


Flämingkurier
5. August 2013 um 8:41  |  183878

Die einzigen Spieler die in der Kurve versucht haben diese schei** zu erklären waren im übrigen Kraft burchert und kluge vom vomneuen capitano war weit und breit nichts zu sehen das das wäre Peter nie passiert!!!


fechibaby
5. August 2013 um 8:50  |  183879

Nachdem dieser Grottenkick von Hertha dermaßen schöngeredet wird, sollte es mich nicht wundern, wenn es am Samstag gegen Frankfurt ne richtige Klatsche gibt!
Warten wir es ab.
Dieser Auftritt gestern von Hertha war eine Frechheit.


kraule
5. August 2013 um 9:03  |  183880

Guten Morgen

@Kamikater // 5. Aug 2013 um 00:58

Obgleich du Recht hast!

„….Wir haben noch 34 Spieltage…..“
Ruft bei mir schmerzhafte Erinnerungen vor. 😉


sunny1703
5. August 2013 um 9:07  |  183881

@Freddie

Ich möchte ÄBH keine Absicht unterstellen, aber der dreifache Dreher passiert mit Verspätung. Der Elfmeter war glücklich, der Schiri meinte es gut mit Hertha. Bei jeder halbwegs gefährlichen Standardsituation wird schlimmer gehalten oder sonstwie gefoult wie in der Szene.
Wenn Elfer aber noch gegeben werden kann, ist die Gelb Rote Karte für Kramer schlicht ein Witz, denn das erste Halten geht eindeutig von Ndjeng aus.

Am Ende ist es egal, hauptsache gewonnen,morgen fragt keiner mehr nach dem wie.

In den nächsten Wochen ist für JLu noch eine Menge zu tun, ich hoffe dass das Pokalspiel wie letzte Saison Worms, der Dämpfer zur richtigen Zeit war.

Ich vermute, JLu wird gegen Frankfurt mit einer nahezu identischen Startelf antreten, vielleicht mit Hosogai statt Kluge.

Nach Ticker und Zusammenfassung scheinen gestern nur ÄBH und Allagui eine ordentliche Form gezeigt zu haben.

Was ich nicht verstehe ist Kritik an denjenigen, die klare Worte zu der Leistung von Hertha gefunden haben. Es sind auch diese Leistungen, die den Trainer veranlassen werden@apollinaris Stellschrauben zu verändern. Die ersten Ligaspiele werden erste Hinweise geben, welcher Spieler anders eingestellt werden muss oder wer nicht die Leistung für die erste Elf erbringt.

Mein Tipp geht dahin, dass von der gestrigen Startelf höchstens acht Spieler die Spieler sein werden,die die meisten Spiele dann bestreiten werden.

lg und einen schönen Wochenstart
sunny


wilson
5. August 2013 um 9:08  |  183882

Hertha BSC hat die nächste Runde erreicht und der von mir wenig geschätzte Allagui ein gutes Spiel gemacht.

Was mich bedenklich stimmt ist, dass aus meiner Sicht Hertha BSC gerade zu Beginn der Saison gegen die Gegner spielt, gegen die man punkten sollte, denn Spätherbst und Winter werden voraussichtlich eine dunkle, möglicherweise sehr dunkle Zeit in puncto Punktausbeute.
Mit einer Leistung wie gegen Neumünster wird es schwierig, diese „machbaren“ Punkte zu holen, aber wer weiß: möglicherweise reibe ich mir gegen Frankfurt bereits verwundert die Äuglein und staune.

Hertha ist weiter. Gut. Andere nicht. Aber mal ganz ehrlich: was interessieren mich die Probleme der anderen?
Herthas Probleme waren gestern offensichtlich. Schlechte Tagesform beim ersten Pflichtspiel – mag sein. Gegen Frankfurt muss eine deutliche Leistungssteigerung her. Dass diese Mannschaft Zeit braucht, um sich einzuspielen und zu finden (so nennt man das, glaube ich) – klar.
Die Frage ist, ob sie die Zeit hat.

Ich bin weit davon entfernt zu sagen, dass wir uns hier nicht gut präsentiert haben. (Luhukay)

Ich wiederum bin weit davon entfernt zu sagen, dass der derzeitige Trainer hier nicht irrt.


Joey Berlin
5. August 2013 um 9:08  |  183883

PK nach dem Spiel, keine Panik bei den Verantwortlichen Herthanern und fairer Trainer der Neumünsteraner.
Schöner Kontrast zu einigen Foristen. 😉

http://www.youtube.com/watch?v=ijA0PtxFBOU&feature=c4-overview&list=UUfCZ5o5wnlevqc7O1g1CP6Q


Freddie1
5. August 2013 um 9:10  |  183884

@sunny
Nochmals, der Elfer ist völlig regelkonform. Änis wird unten getroffen. Er hatte davon doch eine Knöchelverletzung.
Der Verteidiger hatte dies mit Sicherheit nicht absichtlich getan, aber darauf kommt es nicht an.


5. August 2013 um 9:32  |  183885

Hoffe das Luhukay nicht so wird wie Babbel und nur seine Lieblings- bzw. Exspieler einsetzt !! Da sollte Preetz mal aufpassen. Wir sind mal wieder auf dem Weg dahin !! Pekarik sollte eher gesetzt sein als Ndjeng als RV und auch die Aktion mit Niemeyer ist nicht gerade rühmlich. Was sollen Spieler denken, dass sie nur in den Himmel gehoben werden vom Trainer wenn er sie braucht und bei der nächsten Gelegenheit erkennen müssen, dass sie nur Mittel zum Zweck waren und dann eiskalt fallen gelassen werden. Das hat kein Stil und ist auch nicht gut für das Klima in der Mannschaft, Herr josLu !!!!!!! Lusti ist kein lauter Leader wie Peter und den hätte die Mannschaft gerade gestern im Pokal gebraucht.


Sir Henry
5. August 2013 um 9:44  |  183886

Wir haben mit dem Leader Niemeyer letztes Jahr gegen Worms verloren.


Joey Berlin
5. August 2013 um 9:51  |  183888

@NKBerlin // 5. Aug 2013 um 09:32,

„Aktion mit Niemeyer“

Schau dir mal die PK vor dem Pokalspiel an, zur causa PN wird vom Trainer und auch von Micha Preetz ausgiebig Stellung genommen, von „eiskalt fallen gelassen werden“ kann keine Rede sein. Ob Lusti sein Amt adäquat ausfüllen wird, werden wir noch erfahren. Vorsicht mit schnellen Urteilen.


sunny1703
5. August 2013 um 9:59  |  183889

@freddie

Keine Frage diesen Elfer kann man geben, damit ist er auch regelform. Der Schiri, der ihn nicht gibt, wird aber auch gedeckt und bei den zusätzliche Rollern von ÄBH……na schwamm drüber. Zum Glück ist nicht so ein Elfer gegen Hertha gepfiffen worden! 🙂

Das was aber für mich eindeutig ist, ist die fehlentscheidung Gelb Rot, die massiv ins Spiel eingegriffen hat.

Nur es ist wie mmer bei diesen Streitpunkten, man muss aufpassen nicht zu übertreiben. Der Schiri muss in sekundenschnelle entscheiden und da muss ich zugeben, Gelb Rot und keinen Elfer zu geben.

Für solche entscheidenden Situationen bin ich für den Videobeweis.

@NK

Ich habe immer mal wieder meine Kritik an manchen Außendarstellungen von Hertha. Ich weiß nicht wie man Ronny an einem Tag gegenüber dem Kicker verteidigt, seine Trainingsleistungen ,seine Trainingsvorbereitungen um ihn dann etwas später genau das vorzuwerfen.
Auch wenn der Originalton zur Absetzung Niemeyers etwas gemäßigter war als es hier im Text stand, fand ich das nicht gut.
Ich hätte mir PN als eine Art Kehl bei Hertha gewünscht, eben wegen seiner Fähigkeit die Mannschaft zu motivieren.

Doch nach einem Spiel Lustenbergers Führungsstil anzugreifen ist zu viel. Lustenberger ist eben ein anderer Typ, dem man auch die zeit geben muss in diese Rolle reinzuwachsen und dem man auch zubilligen muss diese Rolle auf seine Weise zu interpretieren.
Ich habe im Verein noch Libero“gelernt“ und musste da schon dirigieren und bin später als Mannschaftsführer sicher auch eher der laute Typ gewesen. Andere machen es leiser, das ist auch okay. Wichtig ist was für das team bei rauskommt, wie die Akzeptanz des Kapitäns bei den Mitspielern ist und wie die Verbindung zum Trainer ist.
An das professionelle Verhalten gegenüber den Fans wird sich Lusti schon gewöhnen.

lg sunny


Freddie1
5. August 2013 um 10:11  |  183890

@sunny

Auch die Gelb-Rote Karte ist für mich keine Fehlentscheidung . Ich habe nicht die erste Gelbe gesehen, sondern in der Zusammenfassung nur die zweite. Und die wär für mich schon recht eindeutig. Der Verteidiger hat nicht die Kraft, Ndjeng abzulaufen oder beim Tempo mitzuhalten und setzt seine Arme ein, um ihn zu halten.

Der gestrige Sportplatz sprach übrigens von einem eindeutigen Elfer, keinem Kann-Elfer.


wilson
5. August 2013 um 10:15  |  183891

Sehr hübsch fand ich übrigens diesen „Wir träumen jedes Jahr vom Pokalfinale“-Gesang.


Sir Henry
5. August 2013 um 10:17  |  183892

@wilson

Aber doch wohl vorgetragen von Neumünsteranern, oder?


Freddie1
5. August 2013 um 10:21  |  183893

@wilson
Nach welcher Melodie war dies noch gleich?


Derby
5. August 2013 um 10:21  |  183894

So drüber geschlafen und man muss sagen:

Endlich mal wieder ein Runde weiter. Und jetzt bitte die Bayern oder Dortmund zu hause. Das wäre doch ne schöne Belohnung.

Das Spiel – zum vergessen. Der Einsatz – nicht erwähnungswürdig ab HZ2.

Die Form der Spieler ->

postiv – Allagui (beste Spiel bei uns bisher – alle Achtung), Ben, Brooks und Mukthar (ein lichtblick – viel präsenter und ruhiger als letze Saison – bin gespannt!).

So lala – Kraft (tor geht nicht auf sein Kappe – eher auf die Mauer und Ndeng), vd Berg, Baumjohan.

Dürtig und unsicher – Langkamp (hat mir gar nicht gefallen), Lusti (in der IV bisher sehr viel besser), Ramos (sensibelchen Ramos wieder schlecht gestern – zu sehr schwankend)

Grausam – Ndeng und Wagner (oh man oh man – was der für offensiv foulgs begeht. Schade das er nicht verkauft wurde).

Alles in allem glücklich – aber wo ist der Hahn der heute dannach kräht.

Wieder gibt es einige hier, die den Teufel an die Wand malen für Frankfurt. WARUM?

Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Die Einstellung der Mannschaft wird eine ganz andere sein und auf der 1. HZ kann man gut aufbauen.

Sie spielen im Oly vor 50.000 heissen Herthafans und es ist Saisoneröffnung. Da werden Sie sich zerreissen, auch wenn nicht alles klappen wird.

Ich hoffe ja, dass Ronny spielen darf – wenn er fit ist -und das Ndjeng die wohlverdiente Pause bekommt :-).

Ansonsten bin ich positiv, dass wir nicht verlieren werden.

Ich wünsche alle eine schöne Woche, mit etwas milderen Temperaturen am Samstag dann!!


sunny1703
5. August 2013 um 10:29  |  183895

@Freddie

Bilder von http://www.youtube.com/watch?v=Rm79nltCHSg

Ndjeng hält als erstes den Gegenspieler(bei mir zwischen 6.28 und 6.29 )am Rücken kurz ,der kommt dadurch etwas außer Tritt und verliert gegenüber Ndjeng und hält dann. Da es keine Vorteilsauslegung geben darf, sondern ein Stürmerfoul vorlag ;Freistoß für Neumünster.

Den Elfer kann man geben, aber muss man nicht geben, international wäre sowas niemals gepfiffen worden.

lg sunny


5. August 2013 um 10:37  |  183896

Guten Morgen,

Herr V.d. B. (?) ham se noch alle im Stübchen?
Was Sie sich da raushauen in Ihrem Nachstatement zu Neumünster ist an Arroganz und Realitätsverlust nicht mehr zu überbieten.

(ab 0:44, Saison 2014 – Pokal – Stimmen zum Spiel VfR Neumünster
http://www.youtube.com/user/herthatv)

Sie gehen also davon aus, dass Sie als königlicher Profi nur auf gepflegten, sauberen Teppichen spielen können, weil Sie das gewöhnt sind?

Abgesehen davon, dass der Platz wahrscheinlich in einen immer noch besseren Zustand war, als der vieler andere unterklassige Plätze, darf ich Sie fragen, sind Sie nicht zufälligerweise Profi? Wenn Sie so gut wären, dann können Sie auf jeden Platz spielen.

„Der Platz war nicht ganz leicht zu bespielen. Das soll natürlich keine Ausrede sein, das macht es einem unterklassigen Gegner eigentlich immer etwas leichter.“

HERR V.d.B SIE SOLLTEN SICH SCHÄMEN!!!!


Freddie1
5. August 2013 um 10:39  |  183897

Was ist an seiner Aussage falsch?


5. August 2013 um 10:44  |  183898

@sunny – Ich hätte mir PN als eine Art Kehl bei Hertha gewünscht, eben wegen seiner Fähigkeit die Mannschaft zu motivieren.

Dies hätte ich mir auch so zu 100% gewünscht und vorstellen können. – Mal sehen wann die ersten kommen und JoLu nicht mehr so unangreifbar ist wie jetzt, wo alle ihn noch schön verteidigen im Blog !?


5. August 2013 um 10:47  |  183899

Alles, wie fast immer. Kaum geht’s los, gehen die immergleichen Mechanismen los: Optimisten werden zu Schönrednern ( obwohl sie nichts davon taten) und umgkehrt werden auch sachliche Kritiker schnell zu Miesmachern. Ich habe leinen Schimmer, warum das immer so ist. Gleich am 1. Spieltag. 😆
Zu @ driemer: deine Regelerklärung ist schon etwas löchrig. Ich sage mal so: niemand hätte den Schiri gesteinigt, hätte er das durchlaufen lassen.
Umgekehrt ist das aber never ever eine fehlentscheisung. Ähnlich sehe ich es. bei der Gelb/Roten Karte.ich frage mich, warum ich mich nun auch noch darüber aufregen soll, auch mal ein wenig Schiriglück gehabt zu haben? Es gleicht sich doch eh‘ alles aus.. 😉
Zu Kritik an J- Luhs Worten: das ist für mich nun der persönliche Höhepunkt: soll er den Jungs nach ne schlauchigen ( gmeinsamen!)Vorbereitung nun in aller Öffentlichkeit den Marsch blasen?! Diese Mannschaft verliert er doch sehr schnell ( zu Recht) – wer so etwas erwartet, vergisst das kKleine Einmaleins der Mannschaftsführung.
Wer in das Gesicht des Trainers gesehen hat, konnte sehr viel ablesen. Unter anderem das, was er hinter geschlossenen Türen zu sagen hat. Das wird er aber sicher leise tun. Denn man hatte gerade ein paar Wochen intensiv zusammengearbeitet ..
Ich glaube, dass dem Trainer gestern ein paar Bedenken gekommen sind. Auch über eigenen Entscheidungen. Aber am Nullten Spieltag als Fan schon in heller Aufregung zu sein..?


5. August 2013 um 10:53  |  183900

@ Sobeck: sag mal, was soll denn daran falsch sein? Das weiss doch jeder, das schlechte Böden technisch versiertere Spieler benachteiligt? Das hat uns doch schon in der Jugend auf die Palme treiben können? Das darf man doch auch sagen? Verstehe deinen Pathos nicht?


wilson
5. August 2013 um 10:57  |  183902

@Freddie1

„Mendocino“ von Michael Holm, der übrigens drei Mal für den Grammy nominiert war.
Das Original stammt selbstverständlich vom Sir Douglas-Quintett.


5. August 2013 um 10:57  |  183903

Eins noch: man sieht..der Boulevard ist überall. UND: dem Manager vorzuwerfen, es fehle an Kontinuität..ist aus dem Munde vieler ur heuchlerisch zu nennen.
So.


jenseits
5. August 2013 um 10:59  |  183904

Ich würde mich lieber schon einmal daran gewöhnen, dass wir in dieser Saison wahrscheinlich des Öfteren ähnlich grottig spielen und damit nicht selten verlieren, aber eben auch manchmal gewinnen werden. 😉


5. August 2013 um 11:00  |  183905

Freddie1 // 5. Aug 2013 um 10:39

Was an seiner Aussage falsch ist?

A) V.d.B. benutzt den Platz als Alibi für seine und des Teams katastrophalen Leistungen.

B) Durch seine Aussagen wertet er die vorzüglich sportliche Leistung der Neumünsteraner unverhältnismäßig ab.

C) Es zeigt seine unglaubliche Arroganz

D) Er suggeriert, dass er nur Top-Leistung bringen kann, wenn der Rasen perfekt geschnitten ist.

In etwa so:

Ich bin der Staatsmann, ich kann nur in einem goldenen Schloss mein Volk regieren.

Falsch

Wenn ich ein guter Staatsmann sein möchte,
dann geht es mir um das Wohl des Volkes.
In entscheidenden Momenten kann und muss der Staatsmann überall seinem Volke dienen.

Herr V.d.B. war nie Staatsmann, sondern nur Fußballprofi. Er hat sich durch seine gestrigen Aussagen zum Bettler und dekadenten Wohlstandshündchen degradiert.


5. August 2013 um 11:07  |  183906

@ apo

Der Mann ist Fußballprofi.
Ein Profi sollte die Fähigkeit besitzen auf jeden Platz der Welt zeigen zu können, dass er besser ist als seine unterklassigen „Untertanen“.

Wenn er das nicht schafft, ist er kein Profi.


Uwe Seidel
5. August 2013 um 11:07  |  183907

@H.S.: was für eine überzogene Kritik an einer beiläufigen Äußerung die bewusst nicht als Entschuldigung formuliert war – geht´s nicht etwas sachlicher?!


wilson
5. August 2013 um 11:14  |  183908

„Persönliche Höhepunkte und dekadente Wohlstandshündchen“ – und das noch vor dem Mittag. Ich liebe diesen Blog.


Freddie1
5. August 2013 um 11:15  |  183909

@hanne
Na ja. Technisch gute Mannschaften haben’s nu mal schwerer auf schlechtem Geläuf. Ist ja ne Binse. Kann deine Aufgeregtheit nicht verstehen.
Siehe @apo 10:53

@wilson
Richtig! Danke!
Hatte noch gegrübelt als ich es gehört hatte.
Hat mir auch gefallen.


Flämingkurier
5. August 2013 um 11:15  |  183910

Die Abwandlung
zweite Runde zweite Runde wir träumen jedes Jahr von der zweiten Runde
war wesentlich näher an der Realität 😉


5. August 2013 um 11:18  |  183911

@ Hanne: er führt das lediglich an, das finde ich absolut legitim. Er sagt ja nicht: auf diesem Boden kann man nicht besser spielen. Das wäre arrogant gewesen. So, wie er es sagte, ist es schlicht nur ne richtige Feststellung. Ich habe solche Böden gehasst. Warum soll man das nicht sagen dürfen?!


filou
5. August 2013 um 11:23  |  183912

3 kurze Fragen, nachdem ich das Spiel gestern leider in keiner Weise verfolgen konnte:

1. Inwiefern haben sich gestern die Chancen von ÄBH (abgesehen von seinen 2 Toren) erhöht, sich dauerhaft gegen Schulz durchgesetzt zu haben?
2. Wie sehr hat sich der „Stammelfplatz“ nach der (wie ich Ticker und Kommentaren entnommen habe) desolaten Leistung von Ndjeng wieder in Richtung Pekarik verschoben?
3. Gab es obwohl des durchwachsenen Spiels auch positive Überraschungen hinsichtlich der Leistung einzelner (Hertha-) Spieler?


wilson
5. August 2013 um 11:27  |  183913

@Flämingkurier

Scherz von Dir oder lautet so der Text?
War leider nicht allzu gut zu verstehen.


5. August 2013 um 11:38  |  183914

@apo

Böden kann man hassen:

Aufgeweichte, matchige, mit Unkraut übersähte (auf unserem sind immer Hasenlöcher, wo 2x mind. im Jahr der Krankenwagen kommen muss, weil sich einer von uns die Haxen verdreht) – Scheisse-

Aber (wiederkäuend):

Ein Profi (nicht Prof !!!!), ist überall fähig Fussball zu spielen!!

Selbst auf’m Himalaya (Gipfel 1x 1 Quadratmeter, 8848 M. und mit
Gasmaske 😉 ) .

Wenn er’s nicht schafft ist er kein Profi!!!!

Dann kann V.d.B. gerne zu uns zu den Hasenlöchern kommen.

Und dann gibts für ihn ne Packung, da er ja nur Kuchen essen kann und nicht Brot.

So, jetzt ab unter die Dusche.


Flämingkurier
5. August 2013 um 11:38  |  183915

Kein Scherz nach dem 0-1 wurde der Text verändert mit recht wie ich finde 😉


Flämingkurier
5. August 2013 um 11:40  |  183916

Kein Scherz wurde nach dem Rückstand so gesungen


wilson
5. August 2013 um 11:53  |  183917

@Flämingkurier

In der Tat.
Danke.


fechibaby
5. August 2013 um 12:01  |  183918

@Freddie1 // 5. Aug 2013 um 11:15

„@hanne
Na ja. Technisch gute Mannschaften haben’s nu mal schwerer auf schlechtem Geläuf.“

Neumünster hat doch einen guten Fußball gespielt.
Hertha und eine gute technische Mannschaft?
Ha ha.
Die technisch guten Herthaspieler waren aber gestern noch in der Sommerpause!


Kamikater
5. August 2013 um 12:08  |  183919

@filou
1. sofern Änis sich nicht ernsthaft an seinem „Problemknöchel“ verletzt hat, wird er gegen Frankfurt spielen. Schulz müsste torgefählicher werden, um an ihm vorbei zu kommen.

2. Pekarik scheint ausser Form zu sein. Ansonsten würde ich Ndjeng schlicht niemals mehr auf die RV setzen. Aber offensiv ist Ndjeng besser.

3. Ramos, Ndjeng, Kraft, Kluge, Lusti waren schwach. Gut fand ich in der ersten Hz Allagui und ÄBH sowie Baumjohann. In der zweiten haben mir nur Wagner und Mukhtar gefallen. Die Ordnung war da, die Spritzigkeit und die Abstimmung untereinander waren nicht da. Ein typischer Frühsaisonkick mit einem sehr guten, technisch und kondititionell starken 4. Ligisten.


marvolk
5. August 2013 um 12:22  |  183920

Es ist schon sehr betrüblich wie einige hier gleich alle und alles verdammen, zugegeben es war nicht das Niveau auf welchem ein 1. Bundesligist spielen sollte, es gibt noch so einige Baustellen, aber gleich dermaßen persönlich zu werden ist doch eben so niveaulos. Es bleibt bei (fast) allen Spielern noch sehr viel Luft nach oben. Das ein schlechter Platz so einiges zum schlechten Spiel beiträgt sollte wohl allen vertraut sein, keine Entschuldigung aber einer von vielen Gründen.
Jeder Spieler findet seine Form zu unterschiedlichen zeiten, manche früher, manche später in der Saison, siehe alle ausgeschiedenen 1. und 2. Ligisten. Die Saison fängt am Samstag um 15:30 Uhr an, auch wissen wir alle wie schwer dieses und nächstes jahr wird, bitte nicht alle und alles verdammen, Geduld haben…hinter der Mannschaft stehen, sie brauchen die Fans in guten und vor allem in schwierigen Zeiten!!


Blauer Montag
5. August 2013 um 12:31  |  183921

fechibaby // 5. Aug 2013 um 12:01
….. Die technisch guten Herthaspieler waren aber gestern noch in der Sommerpause!

Was meinst Du bitte @fechi?
Mukhtar hat doch gestern gespielt.


Blauer Montag
5. August 2013 um 12:36  |  183922

jenseits // 5. Aug 2013 um 10:59

Ich würde mich lieber schon einmal daran gewöhnen, dass wir in dieser Saison wahrscheinlich des Öfteren ähnlich grottig spielen und damit nicht selten verlieren, aber eben auch manchmal gewinnen werden.

Stets zu Diensten, meine Gutste. Wird sofort erledigt.


NRWler
5. August 2013 um 12:51  |  183923

@filou // 5. Aug 2013 um 11:23

Wäre ich JLu wurde ich Deine drei Fragen wiefolgt beanworten:

1) ÄBH (und auch Allagui) waren gestern die beiden besten Hertha-Spieler. Beide haben sich somit in die Startelf gespielt für FFM! (falls sie keine Verletzung behindert)

2)Ndjeng hat seine Chance gestern leider vertan.. Somit kommt Pekarik wieder!

3)keiner der Spieler hat sich gestern groß mit Ruhm bekleckert. Aber trotzdem dürfen sie sich gegen FFM nochmal beweisen. Das wird ein ganz anderes Spiel! Wer mir noch aufgefallen ist, war Mukhtar, der immer sehr engagiert wirkt… Aber er ist sicherlich noch ein bisschen „Grün hinter den Ohren“ 😉

Ergo, außer Pekarik (falls fit) wird JLu wohl kaum etwas ändern… achso, Ronny noch iwie rein natürlich 😉


Blauer Montag
5. August 2013 um 13:02  |  183924

@NRWler // 5. Aug 2013 um 12:51 Uhr
Wie also würde deine Startelf aussehen??


5. August 2013 um 13:14  |  183925

@ Hanne: eine Mannschaft, die schnellen Fussball spielen will, mit wenig Ballkontakten und Flachpass..ist immer benachteiligt auf solchen Böden. Ob Profi oder nicht. Ob Regionalliga oder Bundesliga. Das ist immer das gleiche Prinzip. Während sich Netzer nur schwer auf solchen Böden zurecht fand, wenn dann auch noch die vom Regen vollgesogene Pille einen Zentner wog..fühlten sich die Vogts & co. pudelwohl.
Ein Profi kann, um in deinem Bild zu bleiben, natürlich auch auf dem Himalaya spielen..nur wird er woanders deutlich besser spielen ( können).
Ich glaube, du legst da einen seltsamen Massstab an. Völlig überzogen finde ich deine persönlichen Attacken gegen den ( gestern sehr sehr schwachen
) vdB. Gutes Beispiel dafür, dass man als Profi nicht alles ernst nehmen sollte, was ihnen vorgeworfen wird.


NRWler
5. August 2013 um 13:23  |  183926

@Blauer Montag // 5. Aug 2013 um 13:02:

Naja ganz einfach ;-):

————————Kraft———————–

Pekarik——Langkamp——Brooks——-vdB

————Lustenberger——Kluge———

——Allagui——-Ronny——ÄBH———

———————–Ramos————————

Aber jetzt schon über die Aufstellung für nächsten Samstag zu orakeln, ist schon ein wenig gewagt ;-)… Macht aber trotzdem Spaß :-))!!


Kamikater
5. August 2013 um 13:34  |  183927

Ich würde mit Wagner, Pekarik und im MF mit Hosogai und Niemeyer spielen.

Frankfurt spielt diese gefährlichen hohen Bälle auf Meyer. Wenn wir da nur kleine Spieler im MF gegen stellen, ist ganz schnell Feierabend.

Zudem werden die ihren asiatischen Wirbelwind über links kommen. Der spielt einem Ndjeng Knoten in die Beine. Da muss Pekarik stehen und Hosogai muss den Wirbelwind in Manndeckung nehmen.

Die spielen clever und abgezockt, nutzen ihre Chancen. Ein Fehler führt direkt zum Gegentor. Die werden unsere Schwächen gnadenlos aufdecken.

Sollten Allagui und ÄBH nicht die gleiche Tagesfom erreichen, verlieren wir klar und deutlich. Aber ein Unentschieden ist möglich.


Blauer Montag
5. August 2013 um 13:37  |  183928

@NRWler // 5. Aug 2013 um 13:23
Um den Spaß weiter zu treiben … 😉

————————Kraft———————–

Pekarik——Langkamp——Brooks——-vdB

————Hosogai——Niemeyer———

——Allagui——-Mukhtar——ÄBH———

———————–Ramos————————


fechibaby
5. August 2013 um 13:38  |  183930

Blauer Montag // 5. Aug 2013 um 12:31

fechibaby // 5. Aug 2013 um 12:01
….. Die technisch guten Herthaspieler waren aber gestern noch in der Sommerpause!

„Was meinst Du bitte @fechi?
Mukhtar hat doch gestern gespielt.“

Der wurde aber erst in der 80. Minute eingewechselt!
Also: 79 Minuten spielte Hertha ohne technisch gute Spieler!!

Sehr traurig.
Es kann nur besser werden!
Die Hoffnung stirbt zuletzt.


Blauer Montag
5. August 2013 um 13:38  |  183931

@Kamikater // 5. Aug 2013 um 13:34
Zwei Doofe, ein Gedanke 😀 😀 😀
für das defensive Mittelfeld.


Blauer Montag
5. August 2013 um 13:41  |  183932

Right @ fechibaby // 5. Aug 2013 um 12:01
….. Die technisch guten Herthaspieler waren gestern 79 noch in der Sommerpause!


NRWler
5. August 2013 um 13:48  |  183933

Blauer Montag // 5. Aug 2013 um 13:37 :

Geagt, gewagt mit Mukhtar von Beginn an… Aber bei JLu kommt eh wieder alles anders! Also gemach, gemach…

Samstag vormittag können wir unsere Aufstellungen ja nochmal überdenken und gegebenfalls optimieren 😉


fechibaby
5. August 2013 um 13:53  |  183934

Blauer Montag // 5. Aug 2013 um 13:37

Was ist denn das für eine Aufstellung?
Ohne den Neu-Kapitän Lusti.
Der Ersatzkäpitän Kluge spielt bei dir auch nicht.
Wird dann Niemeyer wieder Capitano?


Freddie1
5. August 2013 um 14:03  |  183935

@Kopfballstärke

Mit Brooks und Langhkamp haben wir in der IV ja zwei ordentliche Kanten. Fürs Mittelfeld empfinde ich Lusti als besseren Kopfballspieler als PN, da sein Timing wesentlich besser ist.


Blauer Montag
5. August 2013 um 14:03  |  183936

„In meiner Badewanne bin ich Kapitän“ @fechi
https://www.youtube.com/watch?v=2r2X_p4EClk 😆


filou
5. August 2013 um 14:20  |  183937

@kamikater um 12:08 und @NWR-ler 12:51

Vielen Dank für die Antworten!


Dan
5. August 2013 um 14:20  |  183938

@ub

28.10.2003 6:5 gegen Rostock
—————————————
@marvolk // 5. Aug 2013 um 12:22

Danke für eine sachliche wohlwollende Aussage aus berufenem Mund.
————————————–

Zum Spiel brauche ich nicht viel sagen, außer man muß nichts schönreden aber auch nichts verdammen.
Ich habe schon fast Krämpfe von 140 Minuten rumstehen in der prallen Sonne bekommen und den 22 + Einwechselspielern ohne Wasserpause wird es nicht besser ergangen sein.

VfR Neumünster war stehend k.o. wenn der Schiri mal unterbrochen hat, sind 4 – 5 Spieler zu Boden gegangen und haben Waden sowie Oberschenkel gelockert.

Das Ende haben sie so nicht verdient, aber für mich war Hertha BSC ein verdienter Sieger. Klar als Bundesligist schlecht gespielt besonders ideenlos und selten schnell kombiniert wie in Halbzeit 1. Aber Neumünster hat fast 90% der Spielzeit nur die Bälle nach vorne oder rausgeschlagen. Gute Angriffe und Tore hatten ihren Ursprung in Fehlern bzw. Fehleinschätzungen von Herthanern.

Wie schon sooft in den letzten Jahren fehlte mal wieder die erhöhte Laufbereitschaft und durch die Auswechslung von Baumjohann gab es keinen Plan mehr. Mukthar ist vorerst nicht der Typ ein Spiel an sich zuziehen.

Hier hätte für mich Lustenberger einspringen müssen und sich öfter mit einem „ausgebrannten“ Kluge den offensiven Part teilen sollen.

Auf die Niemeyer / Lustenberger Diskussion will ich mich garnicht einlassen oder eröffnen, aber gestern vom Tempo und der Agression, war das ein typisches „der PN fehlt“ – Spiel.
Aber ganz klar ist auch, dass sich Lustenberger erst in die Rolle einfinden muss und Niemeyer ihn auch „anlernen“ muß. Doch Lustenberger sollte wissen, dass er sich sehr wohl ändern muß, Abtauchen war gestern und heute muß er als Erster den Schritt nach vorne machen und das Team mit nehmen. Und da gibt es keine Freunde und keinen netten Lusti, da ist das Motivationschwein gefordert und keine glücklichen Schweizer Kühe.


Dogbert
5. August 2013 um 14:40  |  183939

Zur Platzbeschaffenheit:

Leute, das ist ein kleiner Verein, der normalerweise gegen Regionalligisten spielt und sich sicherlich auch keinen festangestellten Platzwart leisten kann, der jeden Tag die Länge der Grashalme einzeln überprüft. Da kann man wie auch bei anderen Viertligisten nicht erwarten, daß die einen frisch mit Rasen ausgelegten neuplanierten Platz haben. Solange der Platz keine groben Löcher aufweist, kann man das als bespielbar bezeichnen. Sicherlich läuft der Ball dann nicht schnurgerade geradeaus oder holpert auch ein bißchen, aber ein Filigrantechniker sollte auch darauf halbwegs ordentlich spielen können. Ich habe schon auf wesentlich schwieriger zu bespielenden Plätzen spielen müssen.

Ich gehe davon aus, daß die Anmerkung von VdB als Nebenbemerkung gedacht war. Hätte er sich auch sparen können, aber so schlimm ist es auch wieder nicht. Wenn der Zustand des Platzes wirklich so schlimm gewesen sein sollte, kämen nicht so schöne flache und punktgenaue Querpässe an, die auch zu Toren führten, oder der technisch versierte Spieler kommt auch mit solchen Platzverhältnissen sehr gut zurecht.

Vorschau auf Samstag:
Davon abgesehen, daß sich Hertha BSC auswärts meist etwas besser anstellt als zu Hause, haben die Frankfurter nicht nur Meier und Inui, sondern auch neu dabei Jan Rosenthal und Joselu. Beide nicht zu verachtende Spieler.

Für Hertha BSC ist es wichtig, selbst das Spiel zu machen und sich nicht in die Defensive drängen lassen. So eine Übermannschaft ist Frankfurt zwar nicht, aber die haben eine für einen Aufsteiger sehr sehr gute Saison hinter sich. Kennzeichnend sind weniger die „Stars“, sondern die mannschaftliche Geschlossenheit.

Wenn ich wüßte, wie gut es um den Genesungfortschritt von Pekarik bestellt ist, würde ich ihn auch den Vorzug geben.

Ansonsten tendiere ich zum Aufstellungsvorschlag von NRWler.


Fnord
5. August 2013 um 14:42  |  183940

Viele hier sehen Ndjeng nicht in der Sartelf gegen Neumünster. Wenn es ausschließlich um die Leistung von gestern geht ist das unbestritten. Ich will aber zwei Dinge zu bedenken geben:
1. der Trainer wird sich etwas bei der Aufstellung gedacht haben und das bezieht sich sicherlich aufs Training und die Testspiele. Wo Pekarik steht traue ich mir nicht zu einzuschätzen, die Spiele der vergangenen Saison zählen für mich nicht als Argumente, die sind etliche Wochen her.
2. Bei Ronny wird immer wieder gesagt „Das ist ein Spieler der Vertrauen braucht.“ Ja, Ndjeng hatte einen Rabenschwarzen Tag. Aber das ist kein Grund ihn gleich zu verdammen. Vielleicht ist es sogar wichtig als Signal an ihn und die ganze Mannschaft, ihn trotz der Leistung von gestern auch am Samstag in die Startelf zu nehmen, vorausgesetzt seine Form stimmt, vorausgesetzt seine Leistung im Training unter der woche stimmt und vorausgesetzt er kann das Spiel von gestern auch im Kopf rechtzeitig abhaken.

Ich sage nicht „Ndjeng muss spielen!“, dafür gibt es mir zu viele Voraussetzungen, die ich nicht einschätzen kann, aber ich warne davor zu sagen „Ndjeng verdient keine zweite Chance“ oder „Wie kann er den bloß wieder aufstellen?“


Dan
5. August 2013 um 14:58  |  183941

@Dogbert // 5. Aug 2013 um 14:40

Ich mache es mir mal einfach.

Eisbahnen werden mit speziellem Eisgemisch präpariert um schnellere Zeiten zu erzielen.

Gleiches gilt für neue Belagmischungen auf Sprint-/Laufstrecken

Willste Spitzenleistung, will man auch Spitzenbedingungen.

Ein F1 Wagen wird nicht die gleichen Leistungen bringen, wenn man ihn mit E10 betankt oder auf Kopfsteinpflaster fährt.

Nichts anderes besagt JoJo, die Bedingungen waren nicht die besten und kamen der Heimmannschaft zu gute, weil wir nicht unsere volle Leistung / Spielweise abrufen konnten.

Das ist weder abwertend für die Leistung der Neumünsteraner noch eine billige Ausrede.

In den nächsten 34 Spieltagen, wird Hertha BSC wohl Platzverhältnisse vorfinden, die sie vom „täglichem“ Training herkennen (mal den Winter abwarten). Da sollte diese Argumentation nicht angebracht sein.


Dogbert
5. August 2013 um 15:09  |  183942

@Dan

Ist ja alles richtig, nur haben wir hier gegen einen Viertligisten gespielt. Solange der Platz von den Schiedsrichtern als bespielbar abgenommen wird, muß man das auch so hinnehmen.

Wenn das alles nicht sein soll, muß der DFB die Auflagen ändern und sich selbst darum kümmern, den kleinen Vereinen die Möglichkeiten geben, einen für Profis akzeptablen Platz bereitzustellen.


fechibaby
5. August 2013 um 15:13  |  183943

Die einzigste Person, die gestern keine Schuld hatte an der grottenschlechten Leistung der Hertha, war der Schiedsrichter.
Der war eindeutig positiv eingestellt auf Hertha!


Dan
5. August 2013 um 15:20  |  183944

@Fnord // 5. Aug 2013 um 14:42

Das ist ein Phänomen, dass sich durch alle Sportarten und vielleicht einige Lebenslagen zieht.

Der der nicht gespielt hat, ist der Gewinner bei der schlechten Leistung eines Anderen.

Aber ohne dieses Phänomen hätte man weniger gefüllte Diskussionsforen oder magere Blogs. Hunderte von neuen Aufstellungen würden wegfallen.

Mich „stört“ weniger das Fordern von bestimmten Spielern, sondern das sehr sehr selten die ehrliche Nachbetrachtung erfolgt, wenn der geforderte Spieler nun spielte und ähnlich schlechte Leistungen brachte oder uns nun nicht aus den Socken haute. Das wird dann oft von den „Forderern“ übergangen und neue Namen gefordert oder die andere Chemie-Fraktion fordert den Vorgänger zurück.


Dan
5. August 2013 um 15:38  |  183945

@Dogbert // 5. Aug 2013 um 15:09

Wir haben es doch hingenommen. Wir sind doch angetreten. Keiner hat sich gewehrt, dort zu spielen.

Nur wo liegt das Problem, wenn ein Profi sagt, er spielt und trainiert täglich auf besseren bis perfekten Plätzen und hatte Probleme mit diesem Platz.

Wenn ich auf meinem Platz schnell, scharf und flach passen kann, der Ball in den Lauf ankommt, sind das meine besten Voraussetzungen. Wenn ich nun beim Gegner auf einen Platz antrete, wo der flache scharfe Pass hoppelt und springt und dadurch Fahrt rausgenommen wird, dann darf man doch von einem „Handicap“ sprechen.

Es darf keine Generalentschuldigung für das mässige Spiel sein, aber das macht JoJo auch nicht.

Ich verstehe zwar Deinen Ansatz, aber meine Sporterfahrung kann der Argumentation von JoJo folgen.


Dan
5. August 2013 um 15:41  |  183946

Mal eine Frage:

War das gestern gegen Neumünster das kürzeste Elfmeterschießen aller Zeiten? 😉


Freddie1
5. August 2013 um 15:45  |  183947

@dan
Vor allem stand ich vor einem Herzkaschperl, als ich in Ermangelung anderer Quellen nur diesen Liveticker hatte und dort nur stand : „Elfmeter „!
Ja, aber für wen?


Fnord
5. August 2013 um 15:51  |  183948

@Dan: Du bist schon einen Schritt weiter. 😉 Aber ja, wir sprechen über das gleiche Phänomen…


Tunnfish
5. August 2013 um 16:20  |  183949

Hab ich es nicht prophezeit?

Alles andere als ein Krampf oder gar eine Niederlage wäre eine große Überraschung?

Wir alle sollte froh sein, dass die Mannschaft überhaupt weiter gekommen ist.

Wenn gegen Frankfurt (schon wieder Frankfurt) jetzt noch ein Unentschieden rausspringt sind wir doch schon besser gestartet als letztes Jahr.


Sebastian
5. August 2013 um 16:22  |  183950

@freddie1 Die Kritik nehme ich an. Habe in dem Moment gar nicht daran gedacht, das genauer zu beschreiben. Wollte nur fix durchgeben, dass es einen Strafstoß gibt. Aber mit dem Wissen, was Fortuna Düsseldorf in der 90. Minute passiert ist, hat das natürlich Herzkasperpotential. Ich gelobe Besserung 🙂


apollinaris
5. August 2013 um 16:24  |  183951

ich wiederhole mich,@dogbert. Hätte irgendjemand gesagt“ auf bso einem Boden kann doch keiner spielen2! wäre ich auch sauer. Aber das tat doch niemand? unter anderem wurde dieser n, nicht ganz unwichtige Faktor, erwähnt. Nicht als Generalargument, abwer eben als eines von mehreren. Da kann ich nichts dran finden. Würde ich auch sagen. In anderen Stadien wässern die Heimmannschaften ihr Geläuf, um einen Vorteil zu haben. So ganz ohne äußere Bedingungen funzt also auch Fussball nicht. Ich dachte immer, das sei eines der wenigen unumstrittenen Themen unter erwachsenen Fussballern?


apollinaris
5. August 2013 um 16:26  |  183952

sorry, die Tipphexe schlug grade besonders heftig zu 😳


Sir Henry
5. August 2013 um 16:33  |  183953

@Seb

Ach Quark, @freddie soll sich mal nicht so haben. Dem tut so ein wenig Herztraining ganz gut. Das hält jung.


zippo
5. August 2013 um 16:36  |  183954

tja dan-das war es wohl 🙂
aber es hätte auch genauso gut
das längste elfmeterschiessen aller zeiten werden können..


Dogbert
5. August 2013 um 16:57  |  183955

Man sollte lieber froh sein, daß es nicht zum Elfmeterschießen kommt.

Wenn es nach mir ginge, würde ich dieses Ausscheidungsschießen abschaffen, und lieber die aktivere Mannschaft zum Sieger erklären. So wie beim Boxen. Wenn es kein ko gibt, gewinnt eben der aktivere Boxer.


teddieber
5. August 2013 um 17:09  |  183956

@Dogbert
„Wenn es nach mir ginge, würde ich dieses Ausscheidungsschießen abschaffen, und lieber die aktivere Mannschaft zum Sieger erklären. So wie beim Boxen. Wenn es kein ko gibt, gewinnt eben der aktivere Boxer.“
Dann hätte Sandhausen oder ein anderer kleiner Verein nie eine Chance. Das ist nun mal der Pokalreiz und das ist gut so.


kczyk
5. August 2013 um 17:17  |  183957

ich hatte mehr erhofft – aber nicht mehr erwartet.
das 1. pflichtspiel dieser saison – gewonnen – das allein zählt.
diese truppe wird sich zusammenfinden – davon bin ich überzeugt.


cameo
5. August 2013 um 17:19  |  183958

@Dan „In den nächsten 34 Spieltagen, wird Hertha BSC wohl Platzverhältnisse vorfinden, die sie vom “täglichem” Training herkennen (mal den Winter abwarten). Da sollte diese Argumentation nicht angebracht sein.“

…was nicht ausschließt, dass dann nach anderen Argumenten gesucht werden muss. Falls es an Phantasie mangelt, könnte ich welche liefern, gegen Honorar natürlich.


Pseudonym
5. August 2013 um 17:22  |  183959

Hat irgendwer nen Foto von Pekarik nach dem Spiel zur Hand? Trug nen neues Trainingshirt das aus der Distanz optisch ordentlich was her gemacht hat… hellblaue, dunkelblaue und schwarze Querstreifen…


Sir Henry
5. August 2013 um 17:29  |  183960

@Jlu

Wurde der Trainer gestern während des Spiels eigentlich öfter von der Tribüne vollgequatscht? Gab so zwei, drei Einstellungen, in denen er sich genervt nach hinten umsieht.


Freddie1
5. August 2013 um 17:32  |  183961

@seb

Kein Problem. War auch nicht als Kritik gemeint. Ihr macht einen prima Job.


frankophot
5. August 2013 um 17:35  |  183962

einzig ist einzig und kann nie noch einziger werden, nicht in Neumünster und selbst in Dortmund nicht…


Kamikater
5. August 2013 um 17:37  |  183963

Einzig einzigst könnte noch einziger sein…


JoergK
5. August 2013 um 18:15  |  183964

@Pseudonym // 5. Aug 2013 um 17:22

ich glaube beim Testspiel gegen Altglienicke haben die Spieler das Shirt auch getragen.

http://www.turus.net/fotostrecke/sport/hertha-bsc/vsg-altglienicke-vs-hertha-bsc-09-07-2013-35675.html


Spiri
5. August 2013 um 18:24  |  183965

Schön der Reihe nach!

Als erstes werde ich @Jenseits ins philologische Diesseits überführen. 😉
Bei der Eindeutschung ist nämlich die Lautsprache maßgebend, also nicht: „Der Fän, die Fäne; die Fänin, die Fäninnen“, sondern „Der Fänn, die Fänne; die Fännin, die Fänninnen.

In meinem Satz „Gladbach-Fänninen (gendergerechte Eindeutschung) sollte man dieser Tage lieber keinen Lilienstrauß überreichen.“ war nur das vierte „n“ verschütt gegangen, weil ich zeitgleich meinen Kaffee verschüttet hatte und nach Chiara II läutete; wir unterhalten nämlich zwei Praktimäuse … ääääääh, Praktikantinnen gleichen Namens und müssen sie daher durchnummerieren – aber am liebsten unterhalten sie sich gegenseitig.


Spiri
5. August 2013 um 18:29  |  183966

Und weiter zur strittigen Elfmeterfrage.

Also wenn @Cameo – wegen des Gladbachers Aus im Elferschießen noch im Nemesis-Modus befindlich – auf unberechtigt dringt, dann kann der Elfmeter nur berechtigt gewesen sein. Logisch.

Somit ein lupenreiner und kristallklarer Elfmeter!!


5. August 2013 um 18:31  |  183967

Die “ aktivere Mannschaft“ soll weiter kommen( wi e beim Boxen)? Das ist ein lustiger Vorschlag..und dürfte unterklassige Teams und Teams ala Gladbach oder Hertha 2009 nicht so schmecken. Wie misst man so etwas? Zählt man Ecken und Torschüsse, zieht Fouls ab? Ich plädiere für die fairere Mannschaft..oder wie einst,das Ylosen.Ne, im Ernst: 11 m -Schiessen ist ne eigentlich perfekte Lösung. Penalty fänd ich ja noch cooler..


Spiri
5. August 2013 um 18:35  |  183968

Drittens ist drei Mal bekanntlich Bremer Recht und folglich schieden die Werderaner zum dritten Mal ihn Folge gegen einen Drittligisten mit drei kassierten Toren aus.
Zur Strafe wurde der trainingsfreie Montag gestrichen (ach, das ist ja heute) und sie mussten eine Videoanalyse über sich ergehen lassen und sich einen Dutt binden. Obwohl halt, das war ja der Trainer.


5. August 2013 um 18:36  |  183969

@ Sir: jep, war mir auch aufgefallen. Pöbel, nehme ich an. In kleinen Stadien bekommen die Profis mit, was wir sonst ertragen müssen..obwohl, ich war ja neulich mal mit Euch mit.. 😳 , war auch ( nicht) übel 😆


Spiri
5. August 2013 um 18:39  |  183970

Äh, […] IN Folge […]! Welch fataler Lapsus. 🙁


Spiri
5. August 2013 um 18:46  |  183971

Ich sehe gerade, andere haben sich dieselben Gedanken gemacht wie ich auch: Wie kann Luhu aufstellerisch die Hertha-Mannschaft Samstag gg. Frankfurt noch mehr schwächen?

Richtig, indem er Wagner für Ramos spielen lässt, damit hätten wir die Graupenaufstellung fast komplettiert (vllt. noch Kobi anstelle von Jojo?).

Jemand war dafür, Wagner noch schnell zu verkaufen, ehe er seinen neuen Vertrag unterschrieben hat (und vermutlich nachdem sich seine Untragbarkeit für die 1. Liga herausgestellt hat). Keine so schlechte Idee, nur müssten wir dann einen Mittelstürmer nachverpflichten. Ich dächte da an Ada H. von Turbine P. 🙁


Spiri
5. August 2013 um 18:50  |  183972

Und nur weil ein Adelsprädikat Jojo’s Namen verbrämt, ist der längst noch nicht arrogant @Auferstandener.
Als Außenspieler macht sich ein Gefälle mit 17% Steigung, äh … Abschüssigkeit eben bemerkbarer denn als zentraler Spieler: Ball kullert ins Aus!


Pseudonym
5. August 2013 um 18:52  |  183973

JoergK du bist mein Held! 😉 Big thanks… genau das habe ich gesucht! Wie gesagt, vielen Dank.


5. August 2013 um 18:52  |  183974

Wagner brachte etwas Struktur ins Spiel. Mindestens sahs am TV so aus. Leider war seine Zweikampfführung ähnlich ungeschickt, wie Ramos‘ Ballannahmen.


Spiri
5. August 2013 um 18:57  |  183975

Struktur? Verarschen?? Einen Ball hat er auf den Druckknopf bekommen, der ging knapp neben den Pfosten. Ansonsten war er so gelenkig wie es eine Tippkick-Figur (in Schlenzfußausführung) eben ist. Also eine in einen Teppich eingerollte und dann einbetonierte Tempeltänzerin ist weitaus gelenker. 🙁


Spiri
5. August 2013 um 18:59  |  183976

Die Neubebloggung fällt heut übrigens ersatzlos aus. Ihr könnt hier posten. 😉


Spiri
5. August 2013 um 19:12  |  183977

Im B.Z.-Blog hat die Belegschaft scheinbar die Kotzbrocken hingeworfen oder wie man so schön sagt.

B.Z.-Blogger, wenn ihr mich jetzt lest, ihr könnt hier mitmachen! Das hiesige Niveau kann von euch nur angehoben werden, und die Gemeine heißt jeden herzlich willkommen, Ehrenwort!
Bananen gibts auch gratis. 😉


5. August 2013 um 19:29  |  183978

@ spriri: heute hat hier einer der besten Torwarte der Hertha- Historie gebloggt. Da höre ich gerne zu. Warum erkennt man eigentlich meist nach wenigen beiträgen, ob jemand es ernst meint oder nur seinem (absoluten) Geltungsdrang nachgeht?


5. August 2013 um 19:32  |  183980

Ach so. Ich kann nur für mich sprechen, nicht für die Gemeinde. Also: BZ- Blogger, so ihr denkt, hier das Niveau anheben zu müssen..dann bleibt mal lieber weg. Wenn ihr es anheben möchtet..bitte sehr. Das kann jeder gebrauchen.


cameo
5. August 2013 um 19:36  |  183981

Ceterum censo: non erat XI metris


cameo
5. August 2013 um 19:47  |  183982

Ceterum censeo: oben fehlt ein „e“


Sir Henry
5. August 2013 um 19:48  |  183983

@apo

Wo hat heute hier ein Keeper geschrieben?


Spiri
5. August 2013 um 19:56  |  183984

Melita, domi adsum.

Haste ’ne Uhrzeit @Apo? Dein „bester TW“ wird ja per se dadurch geschmälert, dass du eigtl. keine Ahnung von Fußball hast, aber ich lese es gern mal an.


Spiri
5. August 2013 um 19:57  |  183987

Seit wann gibt es in der Apothekenumschau denn auch einen Fußballteil!? Alles Unfug. 🙁


kraule
5. August 2013 um 19:58  |  183988

Erst dachte ich, hoffentlich ist das Sommerloch bald vorüber, nun denke ich, diese Affenhitze macht manche (wenige) Birnen matschig 😉
Alles wird gut, sagte Nina Ruge schon 🙂


Spiri
5. August 2013 um 20:01  |  183989

@Cameo, ein Friedrich Luft ist aber nicht an dir verlorengegangen … 😉

Und die Gladbacher Fans haben ja in Darmstadt gewütet wie die Tiere. Platz gestürmt, Massenschlägerei angezettelt. Oh, diese Tiere, Bestien … Ponys!


hurdiegerdie
5. August 2013 um 20:06  |  183990

@Sir Henry, da @Apo vielleicht beschäftigt ist:
oben schrieb ein marvolk, der mit ziemlicher Sicherheit Volkmar Groß ist.


Spiri
5. August 2013 um 20:12  |  183993

Kann ich bitte mal den Personalausweis sehen?

Und wenn ein terwal postet, ist es Walter Junghans, schon klar. 😉


ubremer
ubremer
5. August 2013 um 20:29  |  183999

@sir,

Wo hat heute hier ein Keeper geschrieben?

einer der großen Hertha-Torwarte aus den Anfängen der 1970iger. Mittlerweile lebt er wieder in Berlin, sein Kommentar – hier


5. August 2013 um 20:30  |  184000

Ich weiss es zu 100%. Bremer weiss es. Im Tagesspiegel hatte er auch schon gepostet und wurde sogleich vom Redakteur begrüsst. Mehr möchte ich wirklich nicht zu der Sache sagen.


5. August 2013 um 20:31  |  184001

Sorry, @ bremer, war zu langsam.


ubremer
ubremer
5. August 2013 um 20:32  |  184002

@apoll

allet jut 😉


Sir Henry
5. August 2013 um 20:38  |  184004

@hurdie

Okay, danke für die Info.

War noch vor meiner Zeit.


Sir Henry
5. August 2013 um 20:41  |  184005

@die anderen

Dank auch euch. 😉


Spiri
5. August 2013 um 20:42  |  184007

War zwar vor meiner Zeit, aber ich finde, verdiente Hertha-Torwarte der Vergangenheit sollte man hier ruhig mit kommentieren lassen, krkic, krkic, krkic! (Ehemaliger Barca-Spieler und ehemals größtes Talent aller Zeiten, fernerhin meine Lache). 🙁


kraule
5. August 2013 um 23:34  |  184035

Mal ehrlich!
Welcher Torwart, oder ist das so ein Insider, dass er so geheim ist, dass es keiner wissen darf?
Fische bei die Butter, bitte!


6. August 2013 um 0:08  |  184043

@kraule:? was meinst du? @Bremer hat doch die Butter mit link dazu gegeben?


kraule
6. August 2013 um 0:50  |  184047

@apo
und wer ist es nun? Namen! Danke. 😉


6. August 2013 um 2:54  |  184050

Kraule???!!
Schaunmal um 20:29 ..ein paar Zeilen weiter oben 🙄


hurdiegerdie
6. August 2013 um 9:00  |  184075

@Kraule,

auch @UB um 20.29 gibt keinen Namen, aber du magst vielleicht mal bei mir um 20:06 schauen?


kraule
6. August 2013 um 9:23  |  184085

Guten Morgen.
@hurdiegerdie // 6. Aug 2013 um 09:00
Aber wie kommst du darauf?
Mit ziemlicher Sicherheit?
Wenn es der Lange ist, warum darf man das nicht wissen?
Im einem anderen Blog schreiben auch L.Horr und Ete Beer 😉 und wurden lange für diese gehalten. 😉


apollinaris
6. August 2013 um 12:32  |  184129

🙄


hurdiegerdie
6. August 2013 um 13:06  |  184138

@Kraule,

ich weiss nicht mehr, warum ich mir ziemlich sicher bin, aber es war aus meiner Sicht sehr offensichtlich, schon damals im Tagesspiegel. L.Horr und andere haben sich auch als „nur“ Nicknames geoutet.

@ub (der es vermutlich sicher weiss, es aber aus Anonymitätsgründen nicht noch deutlicher sagen darf) und @apolinaris (vermutlich auch über Kneipenconnections) haben es ja sehr deutlich bestätigt, und im neuen Fred „outet“ sich marvolk.

Ich kann es nicht beweisen, würde aber eine Menge darauf verwetten.

Deine Frage, warum man es denn nicht wissen darf, könntest du dir doch selber stellen, oder?

Anzeige