Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Bittere Nachricht für Alexander Baumjohann und Hertha BSC: Soeben kam die Bestätigung, dass sich Herthas Spielmacher gestern bei der Partie gegen Wolfsburg einen Kreuzbandriss zugezogen hat. Herthas Manager Michael Preetz sagte in der Sendung „Doppelpass“ auf Sport1:

„Das ist für uns natürlich eine sehr, sehr bittere Nachricht. Er wird sehr wahrscheinlich sechs Monate ausfallen.“

Heute Morgen beim obligatorischen Auslaufen ahnte Cheftrainer Jos Luhukay bereits Schlimmes. Der Niederländer berichtete, dass Baumjohanns Knie über Nacht dick geworden sei und ein MRT Klarheit über das Ausmaß der Verletzung geben sollte.

Passiert sei das ganze, so Luhukay, gestern in der Schlussphase der Begegnung an der Außenlinie. „Da ist Alex mit dem Fuß hängen geblieben und hat sich dabei das Knie verdreht“, sagte Luhukay.

Ronny steht als Ersatz bereit, aber reicht das?

Der 50-Jährige wirkte heute morgen besonders nachdenklich. Mit dem Ausfall von Baumjohann, der ja vor der Saison als neues Herzstück in der Berliner Offensive verpflichtet wurde, wird er das Gerüst des Teams umbauen müssen. Mit Ronny hat er natürlich einen guten Ersatz auf der Bank. Aber reicht das?

Frage an euch: Wie schwer wiegt der Ausfall von Baumjohann für Hertha? Ist Ronny schon wieder in der Verfassung, das Spiel der Berliner ähnlich stark zu lenken wie in der vergangenen Zweitliga-Saison? Oder würdet ihr, wenn ihr an der Stellen von Manager Preetz stündet, noch einmal auf dem Transfermarkt nach Verstärkung suchen? Bis Morgen ist das Transferfenster bekanntlich noch offen.

Hertha kann den Ausfall von Baumjohann...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

410
Kommentare

1. September 2013 um 13:08  |  192926

shit!


schnuppi
1. September 2013 um 13:10  |  192930

scheixxe


fg
1. September 2013 um 13:11  |  192931

bronzescheiße!


1. September 2013 um 13:11  |  192932

Der Skjelbred-Transfer wird plötzlich erschreckend plausibel. 🙁


BaerlinerHerthaFan
1. September 2013 um 13:13  |  192933

So ein Dreck.
Jetzt ist die große Frage wie man umbaut. Durch den Ausfall würde ich zum Beispiel auf die Ausleihe von Lasso verzichten. Ramos kann auch hinte der Spitze oder Außen spielen und Lasso kann so in die Spitze (halte ihn bei weiten besser als Wagner).
Andere Variante ist vielleicht Hosogai nach Vorne zu ziehen und Peter wieder ins ZDM zu stellen. Allerdings verlieren wir ein großes technisches und kreatives Talent im Zentrum.
Oder man zieht Änis in die Mitte und Schulz auf Außen.
Ronny ist einfach noch nicht fit genug, um die Position zu 100% auszufüllen und er ackert auch nicht soviel wie Baumjohann.
So oder so ist das doch Mist. Da haste so ein guten Spieler geholt und dann so ein Scheiß. Ich dachte das schlimmst was ich ertragen muss an diesem Fußball-WE ist die Schwalbe von Diego und nun ditt.


fg
1. September 2013 um 13:14  |  192937

Wichtige frage: KANN denn Hertha (finanziell) überhaupt nachrüsten? Und ist überhaupt jemand vernünftiges auf dem Markt?
Ich traue Ronny grundsätzlich einiges zu, Angst hab ich dennoch?
Wäre dann Skjelbred auch was für die Zentrale? Ursula nannte ihn ja auch einen „Steckspieler“ oder so ähnlich…
Damit ist der Sonntag (zumindest fußballmäßig) im A. …


sunny1703
1. September 2013 um 13:14  |  192938

Ich will ja nicht unken, aber mindestens 6 Monate Pause heißt vermutlich Saisonende für Alex.

Ja, Hertha muss handeln, entweder mit einem Schnelltransfer, das wird aber nur klappen,sollte MP Namen haben, oder mit einem arbeitslosen mit etwas mehr Ruhe.

Ich habe die vertragslosen OM mal nachgeschaut und außer dem Serben Babovic fiel mir keiner auf.

Spieler mit Ablöse sind für mich schwer einzuschätzen, weil ich nicht weiß, was Hertha finanziell stemmen kann.

Mein Wunsch nach einem Stürmer muss nun natürlich hintenan gestellt werden……wobei es da einige vertragslose gäbe,die ich mir durchaus als Alternative vorstellen könnte, wie Petric(aber nicht als 10) und Marica.

An MP´s Stelle würde ich nun versuchen auf der 10 noch was zu machen und ansonsten, mit Zeit den Markt beobachten und entweder ein zwei vertragslose engagieren oder bis zur Winterpause warten.

lg sunny


schnuppi
1. September 2013 um 13:16  |  192941

da gehst du einfach mal in den block ,und dann diese scheixx nachricht.sonntag is versaut aber so wat von.

ha ho he


naneona
1. September 2013 um 13:16  |  192942

Wo soll jetzt bezahlbarer (gleichwertiger) Ersatz geholt werden? Das bedeutet eine starke Schwächung des Team’s ohne Ersatz auf dem Leistungslevel. Ich befürchte das Ronny nie für 90 Min. taugen wird.
SCHEI..
Gute Besserung an Baumjohann.


fg
1. September 2013 um 13:18  |  192943

Sorry für Tipp und Interpunktionsfehler.
Wahrscheinlich ob des Schocks…
Ich finds wirklich dramatisch. Baumjohann war für mich der Neuzugang, über den ich mich am meisten gefreut habe. Seinen ersten Spiele waren nicht überragend, aber ließen einiges erahnen.
Warum passiert sowas dann auch noch gerade kurz vor Schluss?
Ich finde es auch für die Mannschaft psychisch bedenklich.
Theoretisch könnte auch ÄBH auf die Zehn und Schulz auf links.
Irgendwie wäre mir gerade wohler, wenn Lasogga nicht geht, aber nun brauchen wir ja wohl Skjelbred.
Oder, wie oben gefragt: gibt der Markt kurzfristig andere gute, finanzierbare Zehner her?


Stiller
1. September 2013 um 13:24  |  192949

Alles Gute für Alexander Baumjohann; sein Ausfall ist ein GAU für Hertha. Und wenn jetzt noch Langkamp mit Muskelfaserriss ausfallen sollte, dann werden es sehr, sehr schwere Wochen. Je nach dem wie man da (mental) rauskommt, wird sich das Schicksal in Liga 1 entscheiden. Hoffentlich kann Ronny noch eine Schippe drauflegen.

Ein kreativer Mittelfeldspieler (und ein Rechtsaußen) werden dringend benötigt.


Derby
1. September 2013 um 13:25  |  192950

starker,sachlicher und sympathischer Auftritt beim DSF ubd vor allem haben wir so lange Sendezeit bekommen – klasse – gute Werbung fur uns.

baumjohan -uff – gute Besserung hbd schnelle Genesung. erwarte ihn nicht vor März zurück.

Nachbesserung – nein.

Ben kann auch in der Mitte spielen und mit Ronny und Hani haben wir hier drei für diese Position. zur not geht kluge.

die ruhe bewahren und weiter positiv denken und due neue Formation in den nächsten tagen fleißig üben.

so jetzt ab in die Bahn und zurück nach Berlin.


1. September 2013 um 13:29  |  192952

Kluge könnte in der Tat eine Alternative sein. Oder wir stellen um auf 4-3-3 mit drei 6ern, von denen wei sich eher nach vorne orientieren (Skjelbred, Kluge, Hosogai) und einer eher defensiv steht (Lusti, Niemeyer).
ÄBH sehe ich absolut nicht auf der Zehn. Seine Ballverluste in der Zentrale?! Besser nicht.
Mukhtar, Ronny, zur Not Skjelbred. Allagui und Ramos kann ich mir auf der 10 nicht wirklich vorstellen. Puh, DAS ist mal ne Denksportaufgabe für die nächsten Stunden.

Verfügbare Spieler: Weis (eher ein 6er/8er), Petric (unbezahlbar)… Die Frage ist: Gibt’s noch irgendwo einen jungen Spieler, der weiter ist als unser Mukki und zu vernünftigen Konditionen zu leihen ist? Etwas Geld sollte durch das Krankengeld für Baumi vorhanden sein (evtl. auch durch die Leihgebührt für Lasso).

Jetzt gibt es einen weiteren Grund, den Tausch Lasso/Skjelbred zu vollziehen. 🙁


raffalic
1. September 2013 um 13:29  |  192953

Ich ziehe meinen Kommentar mal rüber:

Wenn kein 10er (Goretzka-Leihe!) verfügbar ist, muss ein “Plan B” her!

Dann muss Ronny gestärkt werden, sein Wohlfühlfaktor wiederhergestellt werden, wie es einst bei Raffa war, als man eben jenen RONNY geholt hat!

Wie geht das?

Durch eine “SAF 2.0″ mit Cicero (angeblich bei GLADBACH im Gespräch!), der auf links ÄBH ersetzt und Ronny in der Spielmacherrolle unterstützt.


linksdraussen
1. September 2013 um 13:30  |  192954

Wann hat Ben-Hatira zuletzt ein gutes Spiel auf der 10 gemacht? Sehe sein Tempo und seine Flanken gerne auf LM. Im Zentrum drohen zu viele gefährliche Ballverluste.


linksdraussen
1. September 2013 um 13:32  |  192955

@jap: Wieso sollte Petric unbezahlbar sein. Er war wohl beinahe mit Reading (2. englische Liga) einig.


Nico
1. September 2013 um 13:33  |  192956

Was für eine Trauer. Aber nun gut da muss man durch, Verletzungen gehören dazu im Fußball. Ich denke man ist weiterhin ganz gut besetzt auf der 10 mit Ronny und sollte da nicht nachbessern nur um Mukthar noch einen vor die Nase zu setzen. Denke Mukhtar ist weit genug in seiner Entwicklung um als erster Einwechselspieler auf einer Position eingeplant zu werden. Falls es doch nicht für ihn reichen sollte in der 1. Liga könnte man dann immernoch Ben-Hatira oder Hosogai oder Ramos dort spielen lassen.


kraule
1. September 2013 um 13:36  |  192959

Rübergezogen:

Ich bin jemand, der immer gesagt hat, wir müssen vernünftig wirtschaften!
Das heißt aber auch unter dem Aspekt, dass Baumi so schwer verletzt ist:
Nun MUSS unbedingt auf der 10 nachgelegt werden! Auf Pump, mit betteln Schxxxegal!
Die zentrale Position, der (mit)entscheidende Faktor zum Verbleib in Liga 1.
Weder Ronny und schon gar nicht ÄBH sind dafür prädestiniert……

MIST!!!

Gute Besserung Baumi!!!

Alternative :

Caiuby !
Billiger als ein dritter und letzter Abstieg!!!


1. September 2013 um 13:38  |  192960

Was ist denn nun mit Langkamp?


Derby
1. September 2013 um 13:38  |  192961

Links

Jup – die Problematik sehe ich bei Ben auch. Er müsste die eher risikoreiche Spielweise anpassen und eher als Spielgestalter fungieren.

Ob er das kann – muss der Trainer einschätzen. Eigentlich war es immer seine wunschposition.

Ohne Umstellung ist die Position von ihm nicht ausfüllbar.

Aber ich denke Ronny kann das auch! Ich war aber glaube ich der einzige, der ihn gestern nicht so schlecht gesehen hat. Mehr Vertrauen ihn von Anfang an spielen zu lassen, dann wird er schon zu alter Form zurückfinden.


1. September 2013 um 13:40  |  192963

Ben Sahar: Einer für die 10?


der 5. Offizielle
1. September 2013 um 13:41  |  192964

Dann nochmal hier:

1. Ein Stammplatz auf der 10 wirkt sich positiv auf Ronnys Motivation aus
2. Ein Stammplatz auf der 10 wirkt sich positiv auf Ronnys Kondition aus
3. Wenn die anderen Spieler bereit sind, den einen oder anderen Meter mehr zu laufen,
habe ich keine großen Bedenken mit Ronny
4. Vom WOB Spiel abgesehen hat mir Ronny nach seiner Einwechslung offensiv
besser als Baumjohann gefallen
5. Sahar über mehrere Spiele Vertrauen geben; dann hat Ronny
einen schnellen Spieler, den er schicken kann


1. September 2013 um 13:43  |  192965

Ingolstadt hat wohl gerade erst ein Angebot über ca. 3 Millionen für Caiuby abgelehnt. Durch die extrem kurze Frist ist der Preis auch nicht grad gesunken. Sorry @kraule, aber das ist nun wirklich völlig unrealistisch! 🙁


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 13:45  |  192967

Hany Mukhtar würde ich mir wünschen und es ihm gönnen, denn Qualität ist keine Frage des Alters, Erfahrung dann schon eher.

Wenn nicht jetzt, wann dann?


ydra
1. September 2013 um 13:46  |  192969

Ronny kann das.


del Piero
1. September 2013 um 13:52  |  192970

Die Frage ist doch:“ Gibt es irgendwo einen guten OM welcher auf der Bank, oder Tribüne sitzt, weil er in`s Sytem nicht passt“? Der muß aber Charakterlich passen und ausgeliehen werden wollen.
Vermutlich gibt der markt das nicht her. keine Ahnung. Ich bin deshalb traurig, weil ich befürchte das wir uns nun so durchwurschteln müssen die Saison. Aber wenn es LuHu gelingt die Mannschaft so umzustellen das wir trotdem weiterhin attraktive, schnellen Fußball spülen werden kommt unser Trainer für mich in den Olymp. Ronny ist für mich die besagte Pralinenschachtel. Vielleicht steckt ja doch für Liga 1 was wohlschmeckendes drin 😉 !


1. September 2013 um 13:52  |  192971

Hatira auf der 10? Fast Selbstmord, Ebenso Ronny. Baumi hatte gestern in seiner langen Zeit auf dem Platz, zwei gefährliche Fehlpässe in Schnittstellen..Ronny in seiner kurzen Zeit drei Ballverluste in gefährlichen Regione und einer laufbereitschaft,die bei Null lag, wenn WOB in Ballbesitz war. Solche Dinge haben uns schon zweimal den Abstieg beschert. Da bin ich äusserst skeptisch.

Aus dem Bauch und aktionistisch

Torwart

Ndjeng …lusti..Langkamp(Brooks)…. V.d.B.

……..kluge..Hosogai….

Alla( Norweger)….( Mukki, Ronny)..ÄBH…….

…………….Ramos…….

Mukki ne Stunde versuchen lassen ich traue ihm ne Menge zu. Manchmal ist es das kalte Wasser..oder

………lust…..Niemeyer…..

…………….Hosogai….


Freddie1
1. September 2013 um 13:53  |  192972

Jetzt, wo der Schock sich ein wenig gesetzt hat, meine ich, dass wir ( oder MP) wohl kaum innerhalb der Kürze der Zeit einen Spieler werden verpflichten können. Den Transfers geht doch in der Regel eine lange Anbahnung voraus.
Barnetta hielt ich für interessant, aber wohl nicht zu stemmen.
Dann müssen es die vorhandenen Kräfte packen.
Und da haben wir eben. Ronny, Mukki und nicht zuletzt Kluge.


xXx
1. September 2013 um 13:57  |  192974

Man hat ja Baumjohann nicht umsonst diesen Sommer verpflichtet, obwohl man Ronny hat. Bei so einer langen Ausfallzeit muss man auf jeden Fall nochmal handeln. Alleine schon, um die Position doppelt besetzt zu haben für diese Saison. Bei so einer langen Verletzung hielte ich es für fahrlässig darauf zu hoffen, dass Ronny die ganze Saison von Verletzungen und Formtiefs verschont bleibt. Mukhtar ist, für mich, in seinem jungen Alter noch keine dauerhafte Alternative und anderes ZMs in unserem Kader (Kluge, Lustenbeger, Skjelbred) micht offensivstark genug.


1. September 2013 um 13:58  |  192975

BILD titelt:
Rückschlag für Herthas cl- Träume!

P.S. Gratulation an @ alorenza für den engagierten und pointierten Auftritt. Absolutes Highlight!


f.a.y.
1. September 2013 um 13:58  |  192976

Ich denke, dass Kluge oder Hosogai das wuppen könnten, dazu immer mal wieder Ronny und Mukki bringen. Puh. Wird eine knifflige Sache, aber eine Neuverpflichtung zu diesem Zeitpunkt bei unserer finanziellen Situation sehe ich eher nicht.


fg
1. September 2013 um 13:58  |  192977

Dass man sich an kein gutes ÄBH-Spiel auf der Zehn erinnern kann, liegt daran, dass er bei Hertha (und beim HSV vermutlich ebenso) dort noch nicht gespielt hat.
Dass JLu ihn zunächst dort eingeplant hatte, zeigt doch, dass man es ihm zutraut.


raffalic
1. September 2013 um 14:00  |  192978

Auf geht’s Langer, Überstunden machen und ran ans Handy, in folgender Reihenfolge nachfragen bei:

1. Leon Goretzka (Leihe, wird wenig Spielzeit bekommen #Boateng)

2. Cicero (entlastet Ronny auf der 10 #SAF 2.0)

3. Ashkan Dejagah (Leihe, Spieltage 1-3 nicht im Kader von Fulham)

4. Thomas Hitzlsperger (#“Wasmachteigentlich)


ubremer
ubremer
1. September 2013 um 14:01  |  192979

@moogli,

guckst Du hier


fg
1. September 2013 um 14:02  |  192981

Ist denn der Skjelbred-Deal durch? oder kann er eben wegen Baumi noch kippen?
Und ist das ein Spieler fürs Zentrum oder (nur)n rechts?
Mir würde Petric sehr gefallen!


jenseits
1. September 2013 um 14:03  |  192982

Ich bin auch fürs Kompensieren. So, wie es @der 5. Offizielle beschrieb, könnte es klappen. Mukki heranführen und für 60 Minuten ist auch Kluge eine gute Alternative.


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 14:04  |  192983

Nur ‚mal nebenbei: Die Transferperiode endet aber ausschliesslich für vertraglich gebundene Spieler, Michael Preetz hat doch hervorragende Verbindung zur Spielergewerkschft VDV.


del Piero
1. September 2013 um 14:05  |  192984

@moogli 13:38
Der Ausfall von Langkamp ist zwar auch eine Schwächung, aber 2 bis 4 Spiele sicherlich durch Lusti/Brooks zu kompensieren.
Errinnert ihr euch noch wie hier diskutiert wurde das wir nicht so viele MF brauchen ;-)?


linksdraussen
1. September 2013 um 14:07  |  192985

Gerade wenn man nur mit einer numerischen Spitze spielt, braucht man einen 10er, der auch torgefährlich ist. Bin ganz bei xxx‘ Argumentation. Mukki und Ronny werden ihre Einsatzzeiten bekommen, aber allein auf sie verlassen darf man sich nicht.


1. September 2013 um 14:07  |  192986

Was ich Adrian, Änis, Hany, Ronny, Peer oder Per als ZOM zutrauen soll, ist doch nicht wichtig.

Entscheidend ist, ob Luhukay und Preetz den Ersatz für Alexander im aktuellen Kader oder auf dem Transfermarkt finden. Ich bleibe gerne diesbezüglich im Ungewissen – genauso wie der VfB Stuttgart. Die überraschende und hoffentlich erfolgreiche Lösung der akuten Misere wird uns Zuschauern präsentiert werden am Freitag Abend 13.9.2013.


Kamikater
1. September 2013 um 14:07  |  192987

Auf jeden Fall nachrüsten! Das ist ja eine absolute Katastrophe! Mann, erst so ein Schiri und dann so eine Verletzung. Schlimmer gehts nicht!


der 5. Offizielle
1. September 2013 um 14:09  |  192988

So würde es bei mir aussehen:

Kraft- Ndjeng/Pekarik, Langkamp, Brooks, van den Bergh- Hosogai, Lustenberger- Sahar, Ronny, Schulz- Ramos


ubremer
ubremer
1. September 2013 um 14:09  |  192989

@Baumjohann-Ersatz,

bei Manchester United langweilt sich auf der Tribüne Shinji Kagawa . . .


Kamikater
1. September 2013 um 14:10  |  192990

Ronny kann es eben nicht, sonst hätten wir wohl kaum Baumjohann gekauft.


Derby
1. September 2013 um 14:11  |  192991

@ APO

Das ist ja wieder ein toller Vergleich. Ronny war 30 Minuten auf dem Platz und hat wenig Bälle bekommen. Hosogai war schwach in HZ zwei und hat wenig Zweikämpfe gewonnen. Lusti noch etwas besser aber auch nicht so stark. Komme ich in solch einer Phase in die Mannschaft ist es schwer noch das Spiel zu beeinflussen. Er hat jedenfalls noch eine große Chance gehabt zum Ende des Spiels. Von Baum habe ich in der Beziehung nichts gesehen.

Baum war gestern nicht so stark und hat gestern für mich sein schlechtestes Spiel gemacht. Ich sehe keinen Grund mehr Ronny nicht zu Vertrauen!!

Ben – wie oben beschrieben – muss auf der 10 sein Spiel umstellen. Zur Not kann es auch Kluge. Und hany hat mir in der Vorbereitung gut gefallen. Aber hier in der Bundesliga sind die Gegner – wie gestern gesehen – meist ein anderes Kaliber als in der Vorbereitung. Aber er wird seinen weg machen.

Ich denke nicht, dass das Team noch nachverpflichten wird und ich halte das auch für gut so.

Wir werden sehen. 14 Tage zeit sich auf den VfB vorzubereiten – ich hoffe auch auf einen Sieg der Sinnsheimern heute um das Chaos im Süden perfekt zu machen!


linksdraussen
1. September 2013 um 14:12  |  192992

@ub: Ironie-Modus? Wie wäre es mit Gojko Kacar ;-)?


xXx
1. September 2013 um 14:14  |  192993

Der HSV will noch Robert Tesche los werden, der hat das eine oder andere gute Spiel für Fortuna Düsseldorf letzte Saison gemacht und hat zuletzt ein Wechsel zu St. Pauli abgelehnt, weil er sich als 1. Ligaspieler sieht. Da hätte man sicher gute Chancen.

Tolga Cigerci, der letzte Saison an Gladbach ausgeliehen war und dort vereinzelt überzeugen konnte, würde den VfL Wolfsburg gerne noch verlassen. Da könnte man vielleicht wegen einer Leihe anfragen, nötigenfalls auch ohne Kaufoption.


ubremer
ubremer
1. September 2013 um 14:14  |  192995

@Kacar

auf der 10? Da müsste er lernen, was er mit dem Ball macht, wenn er ihn mal hat
Nee, da hat er noch nie gespielt (und die Position kann Gojko auch nicht)


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 14:16  |  192996

@Derby // 1. Sep 2013 um 14:11:

Trotzdem kann ich von Ronny erwarten, dass er ein paar Meter läuft.

Er hat dafür dann ein halbes Dutzend Mal mit dem Arm angezeigt, wo Deckungsbedarf besteht – aber sich selbst nicht in der Rolle sieht, diese Lücken selbst zu schliessen.

Ich habe es ja gestern beschrieben:

Er hat sich wie ein Ex-Profi 10 Jahre nach dessen Karriere-Ende bei einem Benefizspiel bewegt.

Und da Ronny sich selbst als Schlüsselspieler sieht, muss ich von ihm auch etwas (mehr) erwarten können – zur Not muss er sich die Bälle dann auch einmal selbst holen.


del Piero
1. September 2013 um 14:16  |  192997

@ub ich will nicht die SAF, ich will die JC (Japan-Connection) 😉
Schon dass auch ein Journalist Träume hat 😉


f.a.y.
1. September 2013 um 14:16  |  192998

@Kami: und warum hat Hertha dann zu horrenden Konditionen mit Ronny verlängert?

@Tesche: bitte bitte nicht!


raffalic
1. September 2013 um 14:18  |  192999

@ubremer // 14:09

und ich habe mich nicht getraut Thomas Rosicky in meine Liste aufzunehmen… 😉


fg
1. September 2013 um 14:21  |  193000

@ub:

@kagawa: ganz schlechter witz oder ernstgemeinter vorschlag?

#ernstgemeintefrage


1. September 2013 um 14:22  |  193001

@ub: Ironie-Modus?

Bitte jetzt nicht.
Die Lage ist ernst, aber keinesfalls hoffnungslos.
Auf ungebetene Ratschläge können Luhukay und Preetz sicher verzichten.

Gottseidank ist morgen trainingsfrei.
Da kann man in Ruhe das Transferfenster schließen und die Taktiktafel vom Samstagsspiel lesen. Und dann schlägt die Stunde von hbsc1892.


linksdraussen
1. September 2013 um 14:22  |  193002

Jemand sollte bei TM den Kagawa-Thread aufmachen. „Der in Hertha-Fragen bestens informierte Journalist Uwe Bremer bringt einen Transfer von Shinji Kagawa zur alten Dame ins Gespräch.“ 🙂

@Gojko: in der späten Favre-Zeit hat Gojko doch alles außer Torwart, inkl. Mittelstürmer und 10er gespielt. Sehe in ihm aber auch einen 6er oder IV. Ein schlampiges Genie…


del Piero
1. September 2013 um 14:23  |  193003

Hab nicht gedacht das für uns das Roulett auch noch abgeht! Bei einer so langen Verletzung sollte noch jemand her. Was ist wenn sich noch wer im OM verletzt? Notfalls in die Winterpause retten und dann sehen ob man noch was machen kann.


fg
1. September 2013 um 14:24  |  193004

@skjelbred:

kann der auch die zehn oder ist er auf rechts festgelegt (was mir auch recht wäre, dann abgesehen von 2,5 toren kam von allagui nichts und rein fußballerisch war es bisher von ihm in jedem spiel ganz arm)?

#hashtag


1. September 2013 um 14:26  |  193005

linksdraussen // 1. Sep 2013 um 14:22

Jemand sollte bei TM den Kagawa-Thread aufmachen. “Der in Hertha-Fragen bestens informierte Journalist Uwe Bremer bringt einen Transfer von Shinji Kagawa zur alten Dame ins Gespräch.” 🙂

Ja doch, diese Art von Ironie wiederum ist charmant in meinen Augen, und entspricht meinem persönlichen immerhertha-Lebensgefühl.


Freddie1
1. September 2013 um 14:26  |  193006

@apo 13:58

Man fragt sich ja, wieviel Gallonen Schnaps man getrunken haben muss, um so eine schwachsinnige Überschrift zu finden.
#Lolitaretourkutsche

Zum Glück haben der Lange und alorenza einen Superauftritt hin gelegt.


ylajali
1. September 2013 um 14:26  |  193007

was ist eigentlich mit den Kreuzbändern unserer Spieler los?
Lucio–>Franz–>Lasogga–>Baumjohann
ich könnte echt verzweifeln, wenns bei uns mal läuft verletzt sich einer unserer SPieler auf eine hässliche Art und Weise
ich weiß garnicht warum Ronny so kritisch gesehen wird, der Assist-König aus der letzten Saison ist zwar manchmal etwas lahm aber der hat einfach den geilsten linken Fuss der Liga
alternativ hat doch Tottenham kein Bock mehr auf Holtby


fg
1. September 2013 um 14:28  |  193008

@del piero: sehe ich genauso, man stelle sich vor uns setzt jetzt voll auf die ronnykarte, der packt es auch und im oktober hat er den nächsten kbr.

#breiterkader
#schicksal nicht herausfordern


elaine
1. September 2013 um 14:29  |  193009

och nö!
Da denkt man an nichts böses und dass so etwas.
Ich hoffe immer noch, dass die Diagnose noch abgeschwächt wird. Ich habe auch noch nie einen Spieler mit einem Kreuzbandriß weiter spielen und zu Fuß den Platz verlassen sehen. Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Erst mal „Gute Besserung, Baumi!“

@Baumjohann-Ersatz,

bei Manchester United langweilt sich auf der Tribüne Shinji Kagawa . . .

Manu läuft gerade an der Anfield Road auf und Shinji langweilt sich wieder auf der Tribüne.
Eine Ausleihe auch ohen KO wäre schön 🙂


Inari
1. September 2013 um 14:30  |  193010

Mit hajime der bisherige Spieler der Saison. Eine riesige Schwächung die nicht kompensiert werden kann. So schlimm, dass ich die Mission Klassenerhalt als nun stark gefährdet ansehe.


fg
1. September 2013 um 14:30  |  193011

@doppelpass:

was hat denn der herr lorenz so gesagt?

#superlobvonallenhierheutebisherimblog


1. September 2013 um 14:31  |  193012

@skjelbred: Wurde mal vom HSV für die Zentrale verpflichtet. Als großer Hoffnungsträger. Aber eher der berühmte „Schalterspieler“. Auf der 10 ähnlich tauglich wie Kluge. Also geht so…


Kamikater
1. September 2013 um 14:32  |  193013

@fay
Ich sehe ihn nicht als Spielmacher. Er hält die Bälle viel zu lang. Er hat auch ganz andere Qualitäten.

Fakt ist: Wir haben laut Stand der Dinge bis Februar keinen Spielmacher.

Jetzt traue ich nur Hosogai diese Fähigkeit im zentralen/offensiven MF zu. Dahinter dann Kluge und Lusti.


Freddie1
1. September 2013 um 14:33  |  193014

@elaine
Nee, nee.
Kagawa nur mit KO.
Ansonsten wärs ein Scheixtransfer von MP


Derby
1. September 2013 um 14:35  |  193015

@hertha

Habe ich ja nicht bestritten und auch nicht behauptet er habe ein überragendes Spiel gemacht. Das hat keiner gestern.

Ich finde bloß diese Mentalität einen Spieler Komplott seine Erstligatauglichkeit abzusprechen, weil er nicht so perfekt nach hinten arbeitet etwas albern!

Er kann hier noch viel lernen, da besteht kein Zweifel. Das ist Aufgabe des Trainers und ich glaube er kann das auch. Sein Bruder hat das auch gekernt und war nachher sogar auf der 6 kein schlechter.

Jetzt einen 10 er zu finden, der bezahlbar ist, ins Team passt, sofort fit ist, das spielsystem sofort umsetzen kann, halte ich bei unseren finanziellen Möglichkeiten für nicht möglich. Ich lasse mich da gerne eines besseren belehren.


elaine
1. September 2013 um 14:35  |  193016

@Freddie

:lol
und dit ham se nun davon..1:0 für die Reds in der 3.Minute 🙂


linksdraussen
1. September 2013 um 14:35  |  193017

Alexander Merkel ist wohl auch auf dem Markt. Kann ich schlecht einschätzen. Der aus meiner Sicht beste 10er der 2. Liga (Alban Meha, Paderborn) ist mit einem Meniskuseinriss auch, wenn auch nicht so schwer verletzt.


f.a.y.
1. September 2013 um 14:36  |  193018

@Kami: ich sehe Ronny da auch nicht wirklich, allerdings noch eher als auf dem Flügel, schon allein wegen seiner mentalen Antrittsschwäche. Aber irgendwas wird Jos ja mit vorhaben, sonst wäre er schon weg.

@Holtby hielte ich aus der Rubrik größenwahnsinnige Vorschläge für einen Hauch realistischer als Shinji. An letzterem soll doch Athletico dran sein und auf Abstiegskampf wird keiner der beiden Bock haben.


Inari
1. September 2013 um 14:36  |  193019

Naja dann war das wohl mit dem Klassenerhalt .


hurdiegerdie
1. September 2013 um 14:40  |  193020

Ich verstehe ja das mit den # (Kreutzen) nicht, hat bestimmt was damit zu tun, dass ich facebook boykottiere.

Zu Ronny: Ich war schon auf 150 als ich letzte Woche las, dass er im Training eher lustlos wirkte. Der muss sich reinknien, schliesslich will ere eine Startplatz.

Das gestern war der Höhepunkt, anstelle als Einwechselspieler noch was reissen zu wollen, sich beweisen zu wollen, ein Fehlpass nach dem anderen in den kritischsten Situationen (in der Vorwärtsbewegung im zentralen Mittefeld). Das alles, weil es nonchalant, arrogant und total überheblich gespielt wurde. Ansonsten wollte er den Ball nicht abgeben, in der Hoffnung gefoult zu werden, um einen Freistoss schiessen zu dürfen.

In der Form hilft uns Ronny gar überhaupt nullkommagar nicht.


ubremer
ubremer
1. September 2013 um 14:40  |  193021

@fg

@kagawa: ganz schlechter witz oder ernstgemeinter vorschlag?

kann nicht sagen warum. Aber irgendwie fiel mir der Name Shinji Kagawa ein sowie der Umstand, dass der sich bei ManU langweilt.

Wohlwissend, dass das finanzielle und sportliche Dimensionen sind, die weit außerhalb der Möglichkeiten von Hertha liegen.

@freddie,

was war mit der #lolitaretourkutsche ? Ist da was an mir vorbeigegangen?


berlinjuli
1. September 2013 um 14:41  |  193022

Machen wir uns nichts vor.
Kreuzbandriß bedeutet 6 Monate bis überhaupt wieder trainiert werden kann und weitere 6 Monate bis die Form wieder da ist.
Baumjohann ist für mich der erste Neuzugang für die Saison 2014/2015.

Und, trotz aller südamerika-Liebe: nein, ich glaube nicht, dass Ronny ihn zu 100% ersetzen kann.

Das Ziel Klassenerhalt ist nach wie vor realistisch, aber es wird schwieriger.


xXx
1. September 2013 um 14:42  |  193023

Ex-Herthaner Nikita Rukavytsya wechsel übrigens von Mainz 05 zum FSV Frankfurt.


del Piero
1. September 2013 um 14:42  |  193024

@Elaine 14:29 Mit KO wäre so ein Mann viel zu teuer Bei Manu läuft der Ball aber one-touchmässig durch die Reihen wat?


Blauer Montag
1. September 2013 um 14:43  |  193025

herthabscberlin1892
1. September 2013 um 14:44  |  193026

@Derby // 1. Sep 2013 um 14:35:

Ich muss Dir leider widersprechen, weil es für mich keine Rolle spielt, dass gestern die gesamte Mannschaft in der 2. Halbzeit kein überragendes Spiel gemacht hat.

Ich bin ein sehr großer Fan von Ronny und habe damals eindeutig für seine Vertragsverlängerung votiert.

Zu „Er kann hier noch viel lernen, da besteht kein Zweifel. Das ist Aufgabe des Trainers und ich glaube er kann das auch.“ muss ich fragen, wieviel Zeit soll der Trainer ihm denn noch geben?

Es ist 1. Bundesliga, tolle Gegner, tolle Stadien, er hat(te) quasi Messias-Status bei uns – gestern wirkte Ronny eher gelangweilt als motiviert auf mich.

Mir fallen übrigens zwei Tore von Ronny ein, die Schulz herausragend vorbereitet hat. Als dieser Ronny gratulieren wollte, rannte dieser einfach zur Tribüne, um seiner Familie Küsse zuzuwerfen.

Ich will mit Beispiel sagen, dass er ein schwieriger Charakter ist und für mich ein „schlampiges“ Genie bleibt – trotz Jos Luhukay.

Mit steigendem Alter verfestigen sich bei Menschen auch wohl eher die Charakterzüge, als dass sich diese noch ändern.


fg
1. September 2013 um 14:48  |  193027

@ub: danke für die schnelle kagawa-antwort. wenn du noch kurz zeit hättest, darauf einzugehen…(?)

– wäre petric stemmbar (fraglich natürlich, wo man ihn auf dem spielfeld sieht. ich könnte ihn mir schon hinter ramos als ballverteiler vorstellen, der dann natürlich auch mal ganz vorne reingeht. ein anderer typ als baumi, aber von den reinen fähigkeiten sicherlich immer noch ein sehr guter. du siehst du glaube ich, wie ich dich oben verstand, anders.)?

– glaubst du, dass man intern auch skjelbred (ggf. im wechsel mit ronny) die rolle zutraut?

– ok, und wenn wir schon dabei sind: ist dir etwas bekannt, ob denn herthas tendenz insgesamt eher zu einer nachverpflichtung geht oder stattdessen dahin, aus den jetzigen spielern das irgendwie zu wuppen?

solltest du zeit für die beantwortung der fragen finden, ganz herlichen dank! 🙂

@hurdie: ich verstehe das mit den # auch nicht, da es aber in letzter zeit hier so verstärkt auftrat, machte ich mir einen gag draus 😉


Freddie1
1. September 2013 um 14:48  |  193028

@ub
Ja, meinte die Headline der Bild, die von @apo zitiert worden ist. Soll uns doch wieder Größenwahn attestieren.
Nix Konkretes.

Daher fand ich eben den heutigen Auftritt von MP und alorenza gut.
Aber das könntest du doch auch 😉
#schleimspur


Bloody
1. September 2013 um 14:51  |  193029

Kleine Interneterklärung:

# steht für „Hashtag“ und wird auf anderen Social Websites benutzt, spezielle Schlüsselwörter kenntlich zu machen, über die man andere Posts mit den selben Schlüsselwörtern finden kann (Bsp #Lasogga verlinkt auf alle Posts, in denen jemand #Lasogga reingeschrieben hat)….Magie.

Zum Thema: Bin gespannt, ob man noch zusätzlich jemanden holt, mir wäre damit defintiiv wohler. Machbarkeit ist leider die andere Frage…vielleicht hängt das auch damit zusammen, ob Sahar/Hubnik den Verein noch zu verlassen.


del Piero
1. September 2013 um 14:51  |  193030

@Inari watn pessimist!!! Der Ausfall bedeutet weniger schönes Spiel wahrscheinlich, aber noch ist Fußball ein Mannschaftssport und so herausragend hat Baumi nun auch wieder nicht gespielt. Sicher, besser als Kluge, zumal der ja nicht jünger wird. Wenn bei ihm die Luft nicht reicht dann kommt Ronny. Also Abstieg seh ich eher nicht deshalb.
Kagawa wird grade auf Sky gesagt das der BVB ihn zurück holen will.
Wäre ja O.K. wenn er an uns dann ausgeliehen wird 😉


fg
1. September 2013 um 14:52  |  193031

@freddie1: was hat denn der lorenza so gesagt?


Exil-Schorfheider
1. September 2013 um 14:57  |  193032

raffalic // 1. Sep 2013 um 13:29

“ Wenn kein 10er (Goretzka-Leihe!) verfügbar ist, muss ein “Plan B” her!“

Goretzka kann m. E. in dieser Transferperiode nicht noch mal wechseln, da er bereits Pflichtspiele für S04 absolviert hat.

Bin echt geschockt von der Baumi-Verletzung…

@hurdie

#fürdensilverager

# haben eher mit Twitter zu tun.


fg
1. September 2013 um 14:57  |  193033

@Bloody: danke!


Freddie1
1. September 2013 um 14:58  |  193034

@fg
Ist ein bisschen viel, um das zu wiederholen.
Aber vielleicht eine stimmungsmäßige Zusammenfassung.
Er berichtete von den Klassefans gestern in Wolfsburg, die die Mannschaft auch nach der Niederlage feierten. Dies sei Zeichen, dass hier keiner größenwahnsinnig ist, sondern man in Berlin auch zufrieden sei, wenn die Mannschaft kämpft und mal guten Fußball zeigt. Also nix mit CL-Träumen. Dies zog sich wie Roter Faden durch seine Erklärungen.
Den geschundenen Elfer fand er „zum Kotzen“, was großen Beifall einbrachte.


1. September 2013 um 14:58  |  193035

Schwierig das ganze.

Als ich das gehört habe, mit dem Deal um Lasogga im Hinterkopf, ist mir sofort der Name Didavi eingefallen, bei dem ich allerdings nicht weiss, wie weit er nach seiner Verletzung schon ist. Ähnliche Wundertüte also wie Lasso für den HSV.


ft
1. September 2013 um 15:01  |  193036

Keine gute Nachricht.
Keine Ahnung ob Preetz jetzt noch was im Skat hat um kurzfristig auf den Ausfgall von Alex Baumjohann reagieren zu können.
Guten Besserung , übrigens von hier aus, an Alex.
Skelbred soll ja Mittelfeld können, aber von jetzt auf gleich wird Luhu den Mann auch nicht in die Mannschaft integrieren können.
Das wäre zu schön um war zu sein.


Wenn hier schon, wohl aus lauter Verzweiflung, Shinji Kagawa als Name in den Ring geworfen wird,
dann
hab ich auch noch so n Verzweiflungsding auf Lager:

Raffa wird von Gladbach bis zur Winterpause ausgeliehen.

🙂

Der kann Hertha
ohne Aufwärmung
sofort unterstützen.


del Piero
1. September 2013 um 15:04  |  193037

@ft In Stunden der Trauer macht man keine Witze 😉 Und Sex mit dem Ex geht schon garnicht.


Blauer Montag
1. September 2013 um 15:04  |  193038

Morgen früh um 6:00 Uhr läuft der komplette Doppelpass in der Wiederholung beim DSF.

http://mediencenter.sport1.de/de/tv_programm/wochenprogramm/index.html


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 15:06  |  193039

Eine OT-Frage an @ubremer:

Mir erschien das Spielfeld in der VW-Arena kleiner als im Olympia-Stadion. Ist das korrekt oder nur meinem Empfinden geschuldet, weil in Wolfsburg keine Laufbahn existiert?


Exil-Schorfheider
1. September 2013 um 15:07  |  193040

ft // 1. Sep 2013 um 15:01

„Skjelbred soll ja Mittelfeld können, aber von jetzt auf gleich wird Luhu den Mann auch nicht in die Mannschaft integrieren können.“

KPB hat doch auch gleich in der neuen Mannschaft gespielt?


jenseits
1. September 2013 um 15:08  |  193041

Warum nicht gleich Boateng – den kann man offensichtlich in eine ihm fremde Mannschaft werfen und ohne weiteres Training sofort in ein Bulispiel schicken.


Colossus
1. September 2013 um 15:08  |  193042

Kacke….mehr fällt mir zu Baumjohanns Verletzung nicht ein.


1. September 2013 um 15:09  |  193045

@Exil: Jau, aber Boateng war Stammspieler. Skjelbred sagen wir mal – „eher nicht“. 😉


Dan
1. September 2013 um 15:09  |  193046

Bilder von gestern:
http://www.flickr.com/photos/75799042@N04/sets/72157635330870608/

@Baumjoe und OM
Gute Besserung und schnelle Genesung für Baumjoe. Ist der Kreuzbandriss schon bestätigt. War ja erstmal nur eine Dr. Schleicher Erstdiagnose ohne technische Hilfsmittel oder(?).

Bin gespannt was MP und J-Lu aus dem Hut zaubern. Ronny, ÄBH, Allagui und Mukthar wären in dieser Reihenfolge mögliche Kandikaten. Ob J-Lu das auch so sieht, wird morgen um 18:00 beantwortet.
“Glücklich” ist, dass man ggf. fast zwei Wochen Zeit haben sich einzuspielen.
——–
@Zum gestrigem Spiel
Für mich war die Niederlage OK. Nur um ein Tor zu hoch. Was mir gefiel, wir waren nicht chancenlos sondern haben zu 80% mitgehalten. VW hatte zwar mehr Ballbesitz, aber das war teilweise auch der uns bekannte “Ottl”-Ballbesitz. Ich finde den bis heute richtig, um das Tempo zu verschleppen und die Zeit runterlaufen zu lassen.
Diego war gestern sehr flexibel auf dem ganzen Platz unterwegs. Zentral hat ihn Hosogai übernommen und hat vieles zu gelaufen. Nicht umsonst führt er mit 11,75 Kilometer unsere Laufstatistik an. Danach folgt Lustenberger und zeigt wieviel unser 6er unterwegs waren. Trotz nur36,9% Ballbesitz.


Inari
1. September 2013 um 15:09  |  193047

del Piero, für mich waren bisher nur lusti, hajime und baumjohann unersetzbar. Baumis Ausall ist ein herber Rückschlag. Ohne ihn schätze ich uns deutlich schwächer ein. Hoffen wir, Ronny kann ihn halbwegs ersetzen.


Exil-Schorfheider
1. September 2013 um 15:12  |  193048

herthabscberlin1892 // 1. Sep 2013 um 15:06

„Mir erschien das Spielfeld in der VW-Arena kleiner als im Olympia-Stadion. Ist das korrekt oder nur meinem Empfinden geschuldet, weil in Wolfsburg keine Laufbahn existiert?“

Wohl eher letzteres, da bis auf Freiburg fast alle die gleiche Spielfeldgröße haben. Ist mir in Hamburg aber auch schon mal durch den Kopf gegangen.

@jap

Ok. Mein Fehler. 😉


Freddie1
1. September 2013 um 15:12  |  193049

@hbsc
Bin zwar nicht ub, antworte aber mal:
Die Größe der Spielfelder ist identisch .
105 x 68 Meter.


ft
1. September 2013 um 15:15  |  193050

@ex

Ja der Kevin.
Der ist ja auch n Alphatier erster Güte.
Der würde auch mit Red Bull Leipzig die Champions Leage rocken..

Aber kurz zu Skjelbred. Den Namen muß man erst mal buchstabieren lernen, bevor er flüssig aus der Tastatur kommt.
Hab gerade bei Matz ab gelesen, dass Skjelbred einer der besseren in der Vorbereitung beim HSV war,
aber
jetzt Frust schiebt, weil er bei Fink irgendwie nicht ins Spielkonzept des HSV paßt.
Luhukay hingegen hat im in einem Vorgespräch gleich zwei Positionen angeboten.
Wenn dem so ist, dann sollte besagter Spieler vieleicht doch schon am nächsten Spieltag ( der Deal ist zu 98% perfekt)
zum Einsatz kommen.

Mal sehen was noch passiert.


fnord
1. September 2013 um 15:16  |  193051

Bei dem einen oder anderen Kommentar könnte man meinen, dass Baumjohann die sieben Punkte alleine geholt hat.

Klar ist Baumjohanns Ausfall eine deutliche Schwächung für Hertha, aber deswegen gleich den Klassenerhalt in Frage stellen? Ich dachte das passiert nicht schon nachdem ein Spiel verloren und ein Spieler verletzt wurde, sondern erst nach 3-4 Verlusten in Folge? 😉

Zurück zum Thema: Baumjohanns Verlust ist ein Problem. Jetzt liegt es an Jos einzuschätzen, ob Ronny motiviert und Fit genug ist die Position voll zu übernehmen, ob Skjelbred uns dabei helfen kann, oder ob MP heute und morgen noch ganz viel zu tun bekommt… #josknows


del Piero
1. September 2013 um 15:16  |  193052

@Inari 15:09
Schwächer ja, aber nicht so das es zum Abstieg reicht. Mit ein wenig Abstand nach der Schockstarre denke ich…wir sehen was geht bis zur Winterpause. MP hat 4 Monate Zeit um dann bei schlechtem Verlauf noch nachzulegen. Ich glaube nicht das wir jetzt nix mehr holen. 12 Punkte aus 13 Spielen als Minimum. Denkst Du nicht das wir die holen?


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 15:20  |  193053

Freddie1 // 1. Sep 2013 um 15:12:

Vielen Dank!!!


del Piero
1. September 2013 um 15:21  |  193054

@fnord 15:16
Zwei Stühle, eine Meinung 😉
@All so nun lasst mal unseren Blogpappi in Ruhe der muss jetzt massig Telefonate führen über den Stand der Dinge bei Hertha 🙂
Bei den vielen (unglaublichen)Namen hier wundert es mich, dass der name Ebert noch nicht gefallen ist 😉 oder vielleicht Schlake04 Die können doch auch jetzt einen abgeben, grinsegrins..


Blauer Montag
1. September 2013 um 15:22  |  193055

Nö nö dP
wir holen min. 15 Punkte aus 13 Spielen ohne Baumjoe. 😉


Exil-Schorfheider
1. September 2013 um 15:24  |  193056

@delpiero

Dann aber den Draxler… 😀


linksdraussen
1. September 2013 um 15:25  |  193057

@delPiero: Doch, Barnetta und Obasi sind im Vortrhread gefallen.


Freddie1
1. September 2013 um 15:25  |  193058

@ft
Zumal wir wohl schon in der Winterpause an Skjelbred dran waren, der aber nicht wollte.
Muss ja was haben, was Jos gut findet 😉


Dan
1. September 2013 um 15:26  |  193059

Lewis Holtby soll verliehen werden.


linksdraussen
1. September 2013 um 15:29  |  193060

@Dan:Zu schön um wahr zu sein.


1. September 2013 um 15:35  |  193061

@Dan:

Soll er das? Mir war so, als wäre er auf links eingeplant sobald Bale weg ist.


elaine
1. September 2013 um 15:39  |  193062

@Dan

jepp Holtby soll verliehen werden. Passt doch 🙂

und wieder Dank für die super Bilder!

@Freddie, die wollen den nur für eine Saison verleihen. Das würde auch nur ohne KO gehen 🙂


Berlina
1. September 2013 um 15:39  |  193063

das ist jetzt vielleicht die chance, einen waschechten rechten mittelfeldspieler zu holen. skjel stellt man auf die 10. allagui sehe ich im rm nicht als dauerlösung.


Herthamatze
1. September 2013 um 15:40  |  193064

Oh man, das sind natürlich erstmal keine guten Nachrrichten. Jetzt aber nicht den Kopf in den Sand stecken. Ich traue Ronny durchaus zu die Rolle auszufüllen.

Fassen wir mal kurz zusammen was ihn ausmacht und wo er schwächelt.

Positiv:
– brilliante Technik
– gutes Auge
– immer in der Lage den tötlichen Pass zu spielen
– Offensivzweikampfstark

Negativ:
– schlechtes Defensiv verhalten
– schlechte Kondition

Das Defensivverhalten kann von den 6ern Aufgefangen werden, wenn diese bereit sind für ihn mitzuarbeiten. Das war letzte Saison der fall, warum nicht also diese Saison auch?

Belibt noch der Konditionsfaktor

In der 2ten Liga hat seine Kondition Woche für Woche gereicht um 90 Minuten durchzuspielen.
Jetzt sehe ich Luhu in der Pflicht ihn in den nächsten 2 Wochen so zu Pushen das er ebend auch in der ersten Liga 90 Minuten durchrennen kann.

Alles in allem denke ich schon, dass Ronny ein guter ersatz ist. Ich habe sowieso nicht verstanden, das Ronny immer erst ab der 60ten gekommen ist und nicht schon zur Halbzeit oder auch mal von Anfang an mit Baumjohan zusammen.

Ein Problem bekommen wir nur, wenn sich jetzt auch Ronny verletzt oder die Mannschaft nicht bereit ist, die Meter für Ronny mitzumachen.


Dan
1. September 2013 um 15:40  |  193065

@Bertram & linksaussen

Habe ich gerade bei Sky News aufgeschnappt.

Wollte aber eher @ub’s Kagawa Konkurrenz machen.


1. September 2013 um 15:43  |  193066

So, mit etwas Abstand: Glaube nicht, dass Hertha noch jemanden holt. Genau für solche Situationen wurde ja ein zweiter 10er geholt. Man stelle sich vor, Baumi wäre nicht gekommen und Ronny wäre das passiert.
Ronny MUSS mittelfristig fit werden für 90 Minuten. Jetzt ist der Job von Gellhaus, ihn dahin zu bringen.
Mukhtar ist sicher auch für ein paar überraschende Momente gut, könnte also Ronnys Joker-Rolle übernehmen. Auch Kluge kann eine (etwas anders geartete) 10 geben. Dann müssten ÄBH und Allagui noch offensiver agieren.
Und ansonsten bleiben jetzt 2 Wochen, um ein System ohne 10er einzuüben.

Alles nicht schön. Aber was ein wirkliches Problem ist, lässt sich im Moment gut bei Herrn Lieberknecht erfragen…


1. September 2013 um 15:44  |  193067

So, mit etwas Abstand: Glaube nicht, dass Hertha noch jemanden holt. Genau für solche Situationen wurde ja ein zweiter 10er geholt. Man stelle sich vor, Baumi wäre nicht gekommen und Ronny wäre das passiert.
Ronny MUSS mittelfristig fit werden für 90 Minuten. Jetzt ist der Job von Gellhaus, ihn dahin zu bringen.

Mukhtar ist sicher auch für ein paar überraschende Momente gut, könnte also Ronnys Joker-Rolle übernehmen. Auch Kluge kann eine (etwas anders geartete) 10 geben. Dann müssten ÄBH und Allagui noch offensiver agieren.
Und ansonsten bleiben jetzt 2 Wochen, um ein System ohne 10er einzuüben.

Alles nicht schön. Aber was ein wirkliches Problem ist, lässt sich im Moment gut bei Herrn Lieberknecht erfragen…


1. September 2013 um 15:45  |  193068

Doppelpost?! Sorry…


Joey Berlin
1. September 2013 um 15:50  |  193069

@fnord // 1. Sep 2013 um 15:16,

Danke! Wie hier einige Kommentare gleich Panik verbreiten und Spieler undifferenziert abschreiben/runter schreiben ist schon seltsam oder auch wieder nicht. 😉

Der Kader ist so breit aufgestellt, dass nur (!) bei einem wirklich passendem Transfer/Leihe etwas getan werden sollte!
Die möglichen internen Lösungen wurden schon genannt…

笑顔と波


Freddie1
1. September 2013 um 15:51  |  193070

Der VfB scheint ja rechtzeitig in Form zu kommen


xXx
1. September 2013 um 15:54  |  193071

@Joey Berlin

Die einzige interne Lösung ist Ronny und das ist für eine ganze Saison zu wenig.

Mukhtar ist noch zu jung und auch noch nicht so weit, um eine dauerhafte Alternative darstellen zu können.

Und Kluge, Hosogai oder Skjelbred bringen nicht die nötige Kreativität, Dribbelstärke, Auge für tiefe Pässe mit.

Der einzige, der die Position von Baumjohann brauchbar ausfüllen kann, auch wenn ihm die Schnelligkeit fehlt, ist Ronny.

Es ist ein MUSS da nochmal personell nachzulegen.


del Piero
1. September 2013 um 15:56  |  193072

Stuttgart/Hopp sein Heim 2:0. Da übernachten wir zwei Wochen auf Platz 6. Hoffentlich ist durch die Länderspielpause der VfB -Trainereffekt wieder verpufft. Wobei, die Tore fielen durch Standards bei denen Hoffenheim anfällig ist.


Freddie1
1. September 2013 um 15:59  |  193073

Klassespielzug von Hoffe mit Anschlusstreffer.
Der Firminio ist ja bärenstark.

Und Zack! Slapstick vom Hoffenheimer TW


del Piero
1. September 2013 um 15:59  |  193074

xXx: Nö Kluge spielt so ähnlich wie Baumi. Viel unterwegs, kennt jeden Grashalm. Ronny ist eher was für taktische Momente. Es sei denn LuHu stellt das System um.
3:1 innerhalb 2 Minuten
Unglaubliche Leistungsschwankungen derzeit in der BuLi1


del Piero
1. September 2013 um 16:03  |  193075

Wer sah Alla weiterhin auf rechts? Der ist erstmal raus aus dem Stamm. Erinnert mich an den Beginn der 2.Liga-Hinrunde als Alla auch nach einiger Zeit raus war und Njdeng VR und pekarik HR spülte.
Njdeng kann übrigens auch auf der AB – Position spielen.


1. September 2013 um 16:08  |  193076

Leitner beim VfB übrigens als RM. Deshalb hätte ich ihn gerne bei uns gesehen. Aber Baumi war dann (bis jetzt) doch die bessere Alternative! 🙁 Schade, dass der nicht mehr auf dem Markt ist…


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 16:09  |  193077

Noch einmal zum gestrigen Spiel.

Aufgrund der zweiten Halbzeit kann Hertha froh sein, dass man lediglich 0:2 verloren hat.

Wir hätten auch den Frankfurter Weg dort nehmen können.

Über ein 1:5 hätte man sich auch nicht beschweren dürfen.


coconut
1. September 2013 um 16:14  |  193078

Meine Fresse…
Da schaut man mal so nebenbei hier rein und fällt fast vom Hocker. So ein Mist.
Gute Besserung @Baumi…

Das ist natürlich ein herber Verlust für uns. Ich denke man sollte da noch mal tätig werden. Denn nur auf Ronny würde ich nicht setzen wollen. Selbst wenn er es gut spielen würde, was, wenn auch er sich verletzt? Dann stehen wir auf dieser wichtigen Position völlig nackig da….
Umstellung auf 4-4-2 wäre ein Lösung, aber doch eher unwahrscheinlich, da uns da die Balance offenbar fehlt.
Na mal schauen ob da noch was passiert oder wie sich der Trainer und GFS das vorstellen…
Zumindest wird der Klassenerhalt jetzt nicht gerade einfacher.

Was geht denn da in Stutti ab?
Auf nichts kann man sich heutzutage mehr verlassen….


sunny1703
1. September 2013 um 16:17  |  193079

Der VFB ist besonders über die linke Angriffsseite stark, ausgerechnet da,wo Hertha gestern defensiv ziemlich von der Rolle war. Da muss dran gearbeitet werden!

lg sunny


f.a.y.
1. September 2013 um 16:17  |  193080

Stuttgart nach dem Trainerwechsel wie sonst nur der HSV. Schade, dass bei Hertha noch nie ein Trainerwechsel so eine Wirkung entfaltet hat. 🙁 Aus unserer Sicht (und ob der badischen Wurzeln) kann ich ja nur hoffen, dass Hoppenheim das dreht, damit die Schwaben nicht mit zu viel Selbstbewusstsein ins Oly reisen.


del Piero
1. September 2013 um 16:19  |  193081

Naaaa @Hertha1892 16:02
Machen wir wieder den Schwarzseher 😉
Hätt, hätte, F….. Wo hast Du die klaren Chancen gesehen welche der VfL reihenweise versiebt hat?
Wir stehe viel zu gut unter LuHu. Unser Problem ist die Offensive, das kreieren von Chancen und die Dominanz in der gegnerischen Hälfte. Aber das kann man trainieren. Und unsere Entwicklung ist ja dort auch nicht abgeschlossen. Schau Dir die Spiele an. Frankfurt 1 Tor. Nürnberg 2, davon 1 super Standard, HSV 0 und VfL ein Zufallstor und ein unberechtigtes. Wo haben wir ein Abwehrproblem? Wir sind gut organisiert und da hat es jeder Gegner schwer zu Chancen zu kommen. Erinnert mich an das tolle Jahr unter LF. Da hatten wir lediglich mehr Qualität in der Offensive (nicht nur pante und Woro)


Dan
1. September 2013 um 16:20  |  193082

f.a.y. // 1. Sep 2013 um 16:17

Hatten wir. Der schöne Falco nach Röber.


del Piero
1. September 2013 um 16:24  |  193083

@sunny 16:17
Was habt ihr denn gestern für ein Spiel gesehen. Da muß ich wohl eine andere liga geschaut haben. Wo waren denn Langkamp und Pekarik schwach?
In den ersten 40 Minuten hatte der VfL nicht einen Torschuß. Dass wir nach so unglücklichen Gegentoren nicht mehr zurückkommen gegen so viel Qualität na das erwarte ich dieses Jahr (noch) nicht


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 16:25  |  193084

@del Piero // 1. Sep 2013 um 16:19:

Die beiden Fehlpässe in die Mitte mit einmal anschliessendem Foul (an Dieg) und Gelber Karte, der Außennetztreffer, wo das halbe Stadion schon jubelte, den von Kraft glänzend parierte Schuss.

So wie wir gegen Frankfurt halt – jeder Schuss ein Treffer.

In der letzten halben Stunde habe ich gar nicht mehr auf einen Punkt gehofft, sondern nur darauf, dass es beim 0:2 bleibt.


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 16:28  |  193085

@del Piero // 1. Sep 2013 um 16:19:

„Erinnert mich an das tolle Jahr unter LF.“

Für mich eher „mit LF“, weil es sonst impliziert, dass der vierte Platz der Verdienst von LF war, was ich für mich nicht gelten lassen kann.

Eher, dass für mich LF die Hauptschuld trägt, dass wir nicht DM geworden sind bzw. nicht die CL erreicht haben.


Dan
1. September 2013 um 16:29  |  193086

@del Piero // 1. Sep 2013 um 16:24

33./34. Minute Riesenchance vom alleinstehendem Diego knapp neben das Tor. Davor waren wir trotz weniger Ballbesitz die bessere Mannschaft.


jenseits
1. September 2013 um 16:29  |  193087

@sunny

Allagui konnte zwar gestern nicht glänzen, aber Pekarik fand ich gut, wie die ganze Abwehrkette.


linksdraussen
1. September 2013 um 16:33  |  193088

Ich hätte gestern auch mit einem 1:5 gut leben können. Lieber einmal 1:5 untergehen, weil man bei 0:2 aufmacht, um noch das Spiel zu drehen als sich einzuigeln. Ich finde das Selbstverständnis des Teams und JosKnows gut.


del Piero
1. September 2013 um 16:34  |  193089

Hertha1892
Selten, sehr selten werden alle Chancen im Fußball verwertet, sonst hätten wir immer Eishokey-Ergebnisse. Und gegen EF hatten wir auch noch einiges mahr an Chancen.
Hier mal zwei Zahlen aus Golfsburg: Meiste Ballbesitz
Ramos = 45
Knoche = 112
Was ist daraus zu schließen?


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 16:35  |  193090

Die machen gerade unseren Rasen im Olympia-Stadion kaputt.


del Piero
1. September 2013 um 16:37  |  193091

Ja @Dan war mir nicht ganz sicher, aber 1 Chance, wenn auch eine Dicke und mehr eine Einzelleistung, also nix Herausgespieltes. Wir waren bis zur 40. minute besser bis uns das Glück verließ. Wie schon im Vorfred gesagt. Haben wir ein wenig zu viel davon beim Glubb verbraucht.


monitor
1. September 2013 um 16:37  |  193092

Dan // 1. Sep 2013 um 16:20

f.a.y. // 1. Sep 2013 um 16:17

„Hatten wir. Der schöne Falco nach Röber.“

Ich fand den nicht so schönen Röber schöner!
(Als Gesamtsituation, nicht als Mann! 😉 )


del Piero
1. September 2013 um 16:38  |  193093

@hertha 1892 Ja das wäre in einem reinen Fußballstadion nur möglich wenn man den Elfmeterpunkt ausgräbt 🙂


monitor
1. September 2013 um 16:39  |  193094

@hbsc1892

Wer?


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 16:40  |  193095

@linksdraussen // 1. Sep 2013 um 16:33:

„…weil man bei 0:2 aufmacht, um noch das Spiel zu drehen als sich einzuigeln. Ich finde das Selbstverständnis des Teams und JosKnows gut.“

Vielleicht habe ich gestern aus 10 Meter Entfernung im Stadion ein anderes Spiel gesehen.

Ich habe in der 2. Halbzeit alles gesehen – nur nicht, dass Hertha das Spiel noch drehen wollte (bzw. konnte). Und darüberhinaus in der 2. Halbzeit ständig in (teilweise sehr große) Bedrängnis geraten ist.


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 16:41  |  193096

@monitor // 1. Sep 2013 um 16:39:

ISTAF mit Hammerwurf, Speerwurf, Diskuswurf und Kugelstoßen.


sunny1703
1. September 2013 um 16:42  |  193097

@del piero

In Wolfsburg Block 26 Reihe 8, aber vielleicht war es ja doch das falsche Stadion. 🙂
Die rechte Abwehrseite überlebte in Halbzeit 2 nur weil Langkamp immer wieder Löcher stopfte. Pekarik war gestern ganz schwach,wurde immer wieder überlaufen. Allagui, war nur dann auffällig,wenn ihm was misslungen ist und was die Chancen der 2.Halbzeit angeht, so kann ich auf Deine Bemerkung nur antworten, die Mannschaften haben in der Pause nicht die Trikots getauscht, die Mannschaft, die in Halbzeit 2 in Grün eine Konterchance nach der anderen hatte, war Wolfsburg.
Mit dem Schussglück wie von Hertha gegen Frankfurt, hätte die 2.Halbzeit auch mit einem unschönerem Ergebnis enden können.
Das endet nichts auch an meiner heute morgen geschriebenen Einschätzung, die Niederlage ist gerecht,aber ein Tor zu hoch ausgefallen, das aber nicht wegen der rechten Seite ,sondern trotz!

lg sunny


del Piero
1. September 2013 um 16:42  |  193098

@hertha1892 16:28
Bitte nicht jedes Wort, grade hier auf die Goldwaage legen. Man schreibt schnell. Wir wissen beide, man gewinnt zusammen man verliert zusammen und das wir nicht Meister geworden sind lag für mich an Knut (nich der Eisbär), welcher wohl zu oft im Cafe King war damals.


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 16:42  |  193099

@del Piero // 1. Sep 2013 um 16:37:

Ich meinte auch ausschliesslich die 2. Halbzeit – wenn ich da die Schnelligkeit von Olic und Vierinha gesehen habe, wurde mir doch des öfteren mulmig.


Freddie1
1. September 2013 um 16:43  |  193100

Boah!
Hammertor Maxim


sunny1703
1. September 2013 um 16:44  |  193101

Stuttgart macht Hoppereiter platt!


coconut
1. September 2013 um 16:44  |  193102

Ach so, ganz vergessen. Dafür ein Sorry an @Langkamp. Dir natürlich auch gute Besserung.
Gott sei Dank ist es ja nicht ganz so schlimm bei unserem Abwehrrecken, der sich erstaunlich gut eingefunden hat.

@herthabscberlin1892 // 1. Sep 2013 um 16:28

Dir ist aber klar, das du dir selber widersprichst…..
Kann nichts dafür, das wir 4 geworden sind, ist aber Schuld, das wir nicht DM oder CL schafften?
Ist wohl eher die Chemie (@apo sic.) die da nicht stimmt.
Ich für meinen Teil sehe nach wie vor in LF einen außergewöhnlichen Trainer, der eine Menge vermitteln kann..
Damit stehe ich auch nicht allein….
Um nur mal ein Beispiel zu zeigen:
http://www.sportal.de/marco-reus-lobt-seinen-ex-coach-lucien-favre-in-hoechsten-toenen-1-2013022424931000000


f.a.y.
1. September 2013 um 16:45  |  193103

@dan: meine Internetrecherche ergab ein 2:0 als direktes Spiel nach dem Trainerwechsel. Stuttgart grade mit dem 5:1. Meiner blassen Erinnerung nach bewegten sich HSV Siege nach Trainerwechsel auch immer in diesem Rahmen.

Danke @Fussballgott, dass wir erst in zwei Wochen gegen die Schaben antreten müssen…


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 16:45  |  193104

@del Piero:

Genauso wie @sunny1703 // 1. Sep 2013 um 16:42 meinte ich es auch – aus Reihe 9 in Block 25 😉


monitor
1. September 2013 um 16:47  |  193105

@hbsc/ @linksdraußen

Manchmal ist es besser, wenn die Mannschaft rechtzeitig Ihre Grenzen aufgezeigt bekommt, vor allem, weil noch Zeit ist, daraus zu lernen.

Was den Fußball so interessant macht, ist doch gerade die psychologische Komponente, …daß eine Mannschaft das Spiel noch drehen kann oder plötzlich aus unerklärlichen Gründen einbricht, nachdem sie haushoch überlegen schien. Das ist doch ein Teil der Faszination dieses Sports. Und eben dieser Teil war gestern nicht auf Herthas Seite.


todde
1. September 2013 um 16:49  |  193106

@sunny
und ich dachte schon nur ich habe pekaric so schwach gesehen 🙂

@speerwurf
na, hoffentlich bleibt die rasenheizung heil 😉


monitor
1. September 2013 um 16:50  |  193107

@ Istaf

Macht ja wieder alles klar, wenn Ihr wieder abhaut!

man man man


Inari
1. September 2013 um 16:50  |  193108

Stuttgart wieder in der Spur zur „rechten“ Zeit. :/ naja dann sind die übermütig und laufen ins offene Messer 😀


Inari
1. September 2013 um 16:50  |  193109

Boa was ein Tor zum 6:1


Freddie1
1. September 2013 um 16:51  |  193110

Da lob ich den Firmino und dann vergurkt er die Riesenchance.

@coco
Jau, alles Chemie.
Finde ich auch immer wieder spannend, dass in diesem Zusammenhang gern die ollen Kamellen raus geholt werden mit Arne usw. Gern ignorierend, dass er nicht fit war.
Aber wie gesagt, Chemie.
Für mich war er einer der besten Trainer, die wir je hatten.


coconut
1. September 2013 um 16:52  |  193111

1899 wird angeschlachtet…..
Ist kein gutes WE für uns.
Nun kommen die mit breiter Brust zu uns und uns fehlen 2 Stammspieler. Das könnte „ins Auge gehen“….. 🙁


sunny1703
1. September 2013 um 16:52  |  193112

Das halbe Dutzend ist voll und wieder ein angriff über links!!!!


coconut
1. September 2013 um 16:52  |  193113

…abgeschlachtet natürlich……


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 16:53  |  193114

coconut // 1. Sep 2013 um 16:44:

Zu LF widerspreche ich mich nicht.

Das 1:0 in Leverkusen, das 2:1 ohne Pantelic zuhause gegen Stuttgart waren damals reine Glückssiege (und aus meiner Sicht vollkommen unverdient).

Das 3:1 in Cottbus ebenfalls, wenn man berücksichtigt dass Cottbus das 2:0 machen muss.

Der „Erfolg“ in der betreffenden Saison basiert für mich auf eine irgendwann begonnene Serie von zumeist (sehr) glücklichen Siegen.

Und als es darauf ankam (Spiele gegen Schalke o4 und beim Karlsruher SC) hat LF total versagt.

Aber das ist zum Glück Vergangenheit, „verzeihen“ werde ich ihm diese leichtfertig vergebene Chance und seine fast schon als Hass gegenüber Pantelic zu bezeichnende Abneigung seit Yverdoner Zeiten jedenfalls nie.


Traumtänzer
1. September 2013 um 16:53  |  193115

@Dan
Schöne Bilder. Und sogar der legendäre Magath-Trainingshügel ist dabei. 🙂


derby
1. September 2013 um 16:53  |  193116

bin ich im falschen Film.

6:1

für den VfB

shit. schlimmer hätte das Wochenende kaum werden können. ein Glück hat Union wenigstens gewonnen! 🙂


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 16:54  |  193117

@monitor // 1. Sep 2013 um 16:47:

Da bin ich voll und ganz bei Dir 😉


todde
1. September 2013 um 16:54  |  193118

@fay
falco war, wenn ich mich richtig erinnere, in seiner ersten zeit bei hertha 13 spiele im amt.ungeschlagen und erfolgreichster (bezogen auf punkte pro spiel) trainer aller zeiten…


sunny1703
1. September 2013 um 16:55  |  193119

Dabei sieht die bisherige Spielstatistik für Hopp nicht mal so schlecht aus, das zeigt, wie wenig Aussage hinter solchen nackten Zahlen steckt.

lg sunny


jenseits
1. September 2013 um 16:55  |  193120

Gestern war Hertha unsicher, die Spieleröffnung/Abschläge funktionierten nicht, Fehlpässe, leider auch ganz unnötige, vor allem ÄBH, Großchancen konnten nicht verwandelt werden. Aber nennenswerte Torchancen hatte der VfL kaum, unsere Abwehr konnte das zumindest verhindern.

Die Wolfsburger Abwehr hingegen lud zum ein oder anderen Tor ein, Hertha wollte jedoch nicht annehmen.

In Bedrängnis brachte sich Hertha vor allem selbst.

Pekarik gestern schwach? Auch ich habe ein anderes Spiel gesehen. Block 48 🙂


del Piero
1. September 2013 um 16:55  |  193121

@Sunny 16:42
Na das werden wir noch oft erleben, dass die Abwehrseiten aussen überlaufen werden. Dafür ist dann ja der IV und die beiden 6er da und vor allem das verschieben aller. Also ich habe nicht gedacht dass der VfL im eigenen Stadion nicht zu Chancen kommt. Das wir so wenig über aussen die gegnerische Abwehr aufreißen liegt aber eher an der schwäche unserer Außen. Ich habe auf Sky aber auch gesehen das Allagui gegrätscht hat im Mittelfeld. Das wir nicht mehr zurück kommen konnten, wie Hertha 1892 sehr richtig bemerkte war reine Kopfsache. Bei der Qualität von Golfsburg hatten die dann eine breite Brust und es gelingt dann manchmal fast alles (wie gegen EF).
Schlimm wäre es wenn wir im Halbfeld oder im Zentrum ausgespielt würden.


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 16:57  |  193122

@Stuttgart:

Die werden uns jetzt ganz sicher unterschätzen!


Traumtänzer
1. September 2013 um 16:57  |  193123

6:1 für den VfB… aber was heißt das schon in zwei Wochen? Bis dahin kühlt der VfB vielleicht auch wieder etwas runter und wir fangen uns wieder nach den Nackenschlägen dieses Wochenendes? Wäre ja immerhin auch eine Möglichkeit… 🙂


coconut
1. September 2013 um 16:58  |  193124

@Freddie1 // 1. Sep 2013 um 16:51
Jupp, so ist es.
Da sind wir absolut auf der gleichen Linie.

———–

Also das mit Stutti gefällt mir ganz und gar nicht.
Ich hatte im Kopf da schon diese verunsicherte Truppe als glücklosen Punktelieferanten und nun so was….


monitor
1. September 2013 um 17:00  |  193125

Zu LF möchte ich nur einmal anmerken, daß er in Gladbach ähnlich bemerkenswerten Erfolg hat, wie bei Hertha als Newcommer. Das ganze Gequatsche mit Pantelic und Voronin nervt nur. Wo sind denn diese Ausnahmefußballer nach Hertha hinverschwunden, in die Vergessenheit!

Also, Schwamm drüber und seine persönlichen Ikone in die kleine persönliche Kathedrale stellen, ich meinen Favre, die anderen ihren Pante etc. und auf Hertha heute konzentrieren.


del Piero
1. September 2013 um 17:02  |  193126

Na die breite Brust wird hoffentlich in 14 Tagen wieder so schmal, wie die breite Brust von Hoppelheim schmal ist nach dem Kantersieg gegen den HSV. 😉


monitor
1. September 2013 um 17:03  |  193127

Immerhin bleibt Hoppe in Tabelle unter uns.

Ist auch wichtig! 😉


monitor
1. September 2013 um 17:04  |  193128

der


flötentoni
1. September 2013 um 17:07  |  193129

Ich habe PP auch nicht schwach gesehen. Mir kommt es nur so vor, als ob er nach seiner Verletzung nicht wieder die Spritzigkeit/Schnelligkeit erlangt hat. Oder seine Gegner in der 1. Liga waren allesamt Sprinter.

Sh*tf*ck mit Baumi. Mir wär wohler wenn MP und JLu nochmal nachlegen (könnten??).


del Piero
1. September 2013 um 17:07  |  193130

Na ich bin ja eher der positiv Denkende und so darf ich bemerken, dass wir ja eigentlich noch ein bissel Glück im Unglück haben weil:
1. Der Langkam die nächsten zwei Wochen sowieso nicht gespielt hätte ausser im Training 😉 Alos fällt er nur 2-3 Spiel aus und nicht 4-6!
2.Baumi noch vor Transferschluß ausfällt, besser als am 3.9.13 😉
3. Wir nun 14 Tage Trainingszeit haben um uns einzustellen (weiß jemand ob der Per zur Natio Norwegens muss?)
Also Glück im Unglück


coconut
1. September 2013 um 17:10  |  193131

@monitor // 1. Sep 2013 um 17:00
So ist es.
Wir sind im Jetzt und das Heute zählt.

@del Piero // 1. Sep 2013 um 17:02
Na dann hoffen wir mal das Beste… 😉
Ist halt nur Blöd, das 2 wichtige Spieler ausfallen….


sunny1703
1. September 2013 um 17:10  |  193132

@Jenseits

Das lag daran, dass Du in der 2.Halbzeit Pekarik nicht mehr sehen konntest, der spielte bei uns vor oder sich wieder raus! 😀

lg sunny


xXx
1. September 2013 um 17:11  |  193133

Die BILD twitter, dass wir an Tolga Cigerci interessiert sein sollen. Hab ich ja gesagt, dass der Wolfsburg noch verlassen will.


del Piero
1. September 2013 um 17:12  |  193134

Im modernen Fußball verschiebt man so dass der Gegner gezwungen wird über aussen zu kommen, weil das Zentrum dicht ist. Der Pep hat mit Bayern
grade deshalb so viel schwirigkeiten weil er das auf Barca-System umstellen will, also übers Zentrum zu kommen. Nur RiRo halten sich nicht so dran. Ist aber auch schwer denen was auszutreiben 😉


Freddie1
1. September 2013 um 17:13  |  193135

Steht denn schon fest, dass Langkamp gegen Stuttgart ausfällt?
Es hieß doch, es werde eng.


ubremer
ubremer
1. September 2013 um 17:14  |  193136

@freddie,

hängt davon ab, was das MRT morgen ergibt. Und wie dann der Heilungsverlauf ist

@xXx

und warum müssen wir uns dann hier mit Kagawa beschäftigen 🙄


sunny1703
1. September 2013 um 17:15  |  193137

Seit Leitner draußen ist, wird es auch noch über rechts gefährlich, hoffentlich überschätzen die sich jetzt ein wenig!


Exil-Schorfheider
1. September 2013 um 17:16  |  193138

herthabscberlin

„Und als es darauf ankam (Spiele gegen Schalke o4 und beim Karlsruher SC) hat LF total versagt.“

Schönes „immerhertha-Hamsterrad“!
Na klar. Wenn sich Spieler wie Voronin nicht an die taktischen Maßgaben halten und den Trainer im Spiel anmaulen, macht man es am Trainer fest.


Exil-Schorfheider
1. September 2013 um 17:17  |  193139

@freddie

vdB hat ja auch nicht wieder gespielt. Denke mal, dass es gegen Stuttgart nichts wird, aber danach. 😉


coconut
1. September 2013 um 17:18  |  193140

@xXx // 1. Sep 2013 um 17:11

Dann kann man meiner Meinung nach auch gleich auf Mukki setzen…..


del Piero
1. September 2013 um 17:18  |  193141

Ja coco 17:10
Bin auch ganz traurig wegen der Ausfälle. Aber nicht weil wir in Abstiegsnot kommen, sindern weil die Entwicklung der Mannschaft in Stocken kommen könnte, denn da ist Baumi ein wichtiger Baustein m.M. nach. Aber vielleicht irre ich mich und wir spielen von Woche zu Woche trotzdem schöner 😉 mal shen was uns Norwegen bringt. Fürchte erstmal nicht viel wegen Spielpraxis. Was ich aber bei Wiki las, war er mal das größte Talent was Norge hatte. Dann aber durch einen Griechen? Schien- und Wadenbeinbruch. Vielleicht ist es ja unser Glück das er nicht in Fink`s System passt.
Ich denke LuHu hat was erkannt in ihm, was uns fehlt. Oder hat der etwa auch schon unter LuHu gespült?


xXx
1. September 2013 um 17:22  |  193142

Cigerci ist bedeutend weiter, als Mukhtar. Cigerci hatte schon vereinzelt gute Auftritte für Wolfsburg und Gladbach in der Bundesliga.

Mukhtar hatte noch nicht mal eine Spiel über die vollen 90 Minuten im Profifußball, geschweige denn in der 1. Liga und schon gar keine Konstanz. Cigerci wird sich auch nur ein BackUp für Ronny sein, aber da kann man wenigstens von ausgehen, dass er nicht abfällt, wenn man ihn braucht. Das ist bei Mukhtar noch gar nicht abzusehen.


del Piero
1. September 2013 um 17:24  |  193143

Muskelfasseriss: Ein Herthaner kam schon nach drei, ein anderer erst nach 6 Wochen zurück. namen hab ich vergessen. Vielleicht können die Doktoren unter uns mehr sagen .-)
Geil das tolle Torverhältnis von Hoffe versaut!!


monitor
1. September 2013 um 17:25  |  193144

Ich fand es gut, wie MP heute Hertha im Dopa repräsentiert hat und wie @alorenza ihn dabei flankiert hat. Gute Medienarbeit, Boulevard kann auch anders.

Selbst mein spezieller Liebling Struuuunz und die Bildzeitung waren angenehm sachlich.


Freddie1
1. September 2013 um 17:27  |  193145

@ub und @exil
Danke für die medizinischen Bulletins.
😉


monitor
1. September 2013 um 17:29  |  193146

@xXx

Und wie steht es mit dem Charakter, der Teamfähigkeit und Selbsteinschätzung.

Was ich an LF zu Hertha Zeiten nicht so gut fand, war zu glauben, daß DVDs mit Spielszenen eine persönliche Einschätzung und Kontaktaufnahme mit einem möglichen Spieler ersetzen können.

Noch viel weniger die Einschätzung von DH, alle Brasilianer sind tolle Fußballer für Hertha! 😉


del Piero
1. September 2013 um 17:30  |  193147

Aussenverteidigung:
Mir fällt grade ein, dass MP im Doppelpass sagte beim Schuß von Naldo macht ÄBH den entscheidenden Fehler weil er den außen stehenden Spieler abdecken will anstatt auf Naldo zu zugehen. Ein gutes Beispiel. Man macht Innen zu weil über aussen leichter zu verteidigen ist. Muß da an Joe denken, welcher oft alles wegköpfe was dann von der Seite angesegelt kam. Hach ja…seufz..


coconut
1. September 2013 um 17:31  |  193148

@xXx // 1. Sep 2013 um 17:22

Du schreibst es doch selbst:
Als Back-Up.
Da ist mir dann ein Eigengewächs, das heran geführt wird deutlich lieber, als einen von Außerhalb zu holen.
Wenn er ein richtiger Ersatz für Baumi wäre, ja dann sähe die Sache anders aus…..
Das sehe ich aber in Cigerci nicht.

Na mal schauen, was die Verantwortlich machen. Wir können ja eh nur unsere Sicht der Dinge hier darstellen. Entscheiden müssen/dürfen andere… 😉


jenseits
1. September 2013 um 17:32  |  193149

@Schalkespiel

War es nicht in diesem Spiel, dass Pante ein reguläres Tor wegen vermeintlicher Abseitsstellung nicht anerkannt wurde?


Stumpy
1. September 2013 um 17:32  |  193150

Cigerci fände ich jetzt nicht so dolle, dann lieber niemanden holen.
Fand ihn in Gladbach ziemlich schwach und von der Position her wäre er doch eher im defensiven Mittelfeld zu sehen.


del Piero
1. September 2013 um 17:35  |  193151

Erste Torchance Eintracht, nicht der BVB


del Piero
1. September 2013 um 17:36  |  193152

@Jenseits 17:32 Yepp


1. September 2013 um 17:36  |  193153

War Cigerci nicht eher nen 6er?


monitor
1. September 2013 um 17:37  |  193154

jenseits // 1. Sep 2013 um 17:32

@Schalkespiel

„War es nicht in diesem Spiel, dass Pante ein reguläres Tor wegen vermeintlicher Abseitsstellung nicht anerkannt wurde?“

Stimmt, passierte vor meinen Augen im Oly und ich habe es erst in der Sportschau in der Zeitlupe gesehen, daß es regulär war, denn er hat den Ball gefühlte 100 m im Niemannsland hinter den Schalker Linien erlaufen. Perfekter Paß, zu perfekt für den Schiedsrichter! 🙁


coconut
1. September 2013 um 17:37  |  193155

@jenseits // 1. Sep 2013 um 17:32
Richtig…..


linksdraussen
1. September 2013 um 17:38  |  193156

Wenn man jemanden wegen Baumis Verletzung holt, sollte er zumindest dessen Niveau haben. Das sehe ich bei dem Wolfsburger Talent (noch) nicht. Talentierter 8er/6er. Aber für die 10?


pathe
1. September 2013 um 17:40  |  193157

@Baumjohann
1. Gute Besserung!
2. Kann ich die Panikmache wirklich nicht verstehen… Ronny kann das! Und wenn er nach 60 Minuten platt sein sollte, macht Mukhtar halt noch ’ne halbe Stunde Alarm.


Inari
1. September 2013 um 17:42  |  193158

Dortmund 1:0. sehr gut.


cameo
1. September 2013 um 17:45  |  193159

Natürlich darf man trotz Baumjohanns Verletzung auch mal einen Scherz machen, wie @ub, der mal locker „Kagawa“ auf den Markt wirft.
Aber jetzt im Ernst: wir brauchen einen 10er. Da sitzt ein Deutsch-Türke in Spanien auf der Ersatzbank und schiebt Frust. Klar, der war vor zwei, drei Jahren auch schon mal besser, aber zur Aushilfe bei Hertha für die laufende Saison dürfte es reichen. Seine Freundin würde sich in Berlin sicher wohlfühlen; hier ist mehr los, als in Mannheim.


del Piero
1. September 2013 um 17:46  |  193160

Wenn ich sehe was die Eintracht in der Abwehr für fehler macht, dann ist unser 6:1 keine Frage des Glücks (bischen Glück gehört sicherlich immer dazu)


cameo
1. September 2013 um 17:46  |  193161

Vielleicht könnte sie – die Freundin – mit @Ursula Musik machen.


bluekobalt
1. September 2013 um 17:47  |  193162

Sorry @sunny

aber als ich Deine Bewertungen gelesen habe, dachte ich auch, dass Du ein anderes Spiel gesehen hast.
Prekarik fand ich gestern sehr stark und er war in meine top 3 des Spiels. Nebenbei haben das auch noch ein paar andere so gesehen, was aber nicht die Richtigkeit meiner Aussage unterstreicht.


jenseits
1. September 2013 um 17:48  |  193163

@monitor

Da könnt ich mich heute noch aufregen, wenn ich dran denke. 😉 Dann noch das Spiel in Wolfsburg damals… Ein Sechs-Punkte-Spiel, in dem immer wieder gegen uns entschieden wurde (z.B. Joe/Dzeko) und das dem VfL zur Meisterschaft verhalf.


Kamikater
1. September 2013 um 17:52  |  193164

Was für ein klares Abseits bei der Chance eben – und dieser Skysprechet sieht das und meint, es sei keins gewesen. Oh Mann!


monitor
1. September 2013 um 17:54  |  193165

@jenseits 17:48

Schwamm drüber!

Guckst Du: http://youtu.be/UEVdySLvHzs

Jetzt wird’s wieder besser für Hertha, da bin ich mir ganz schön sicher!


cameo
1. September 2013 um 17:55  |  193166

Helmes wechselt nach Kölle am Rhing. (dpa)


Bloody
1. September 2013 um 17:56  |  193167

Cigerci gefällt mir überhaupt nicht. Auch nur ein Talent, niemand, der mit Erfahrung im Abstiegskampf helfen kann. Dazu eher ein Zentraler Mittelfeldspieler statt ein reiner Außenspieler.
Ich lass mich gerne überraschen, aber den Transfer versteh ich nicht.


Inari
1. September 2013 um 17:57  |  193168

Sky Kommentatoren sind meist genauso fähig wie die Schiedsrichter.


Bloody
1. September 2013 um 17:57  |  193169

Offensivspieler meinte ich natürlich.


Kamikater
1. September 2013 um 17:57  |  193170

Also der Gräfe hat heutr auch eher einen rabenschwarzen Tag! Und wieder labert der Skysprecher nur Blödsinn!


xXx
1. September 2013 um 18:00  |  193171

Bei Gladbach hat Cigerci im ZOM gespielt und das so gut, dass Favre ihn unbedingt halten wollte. Gescheitert ist es dann an den überzogenen Ablöseforderungen vom VfL Wolfsburg.

Er hat schon sehr gute Spiele im ZOM in der Bundesliga abgeliefert, nur hat er noch ein Problem mit der Konstanz. Das ist bei Baumjohann aber auch nicht anders und bei Mukhtar noch gar nicht abzuschätzen.


Kamikater
1. September 2013 um 18:01  |  193172

Dortmund hätte schon 4 Tore machen müssen. Kommt Leute, das kann mit ein bisschen Konzentration 2 stellig werden…


xXx
1. September 2013 um 18:02  |  193173

Die Gladbacher Fans sagen, dass er während seiner Zeit dort sogar mal als HS und auf den Flügeln zum Einsatz kam. Offensiv scheint er also schon was drauf zu haben, wenn Favre ihn so einsetzt.


Bloody
1. September 2013 um 18:04  |  193174

Dass er so offensiv begabt ist, war mir nicht bekannt – dann möchte ich meine Bedenken ein Stück weit zurücknehmen.

Dennoch wäre mir ein Spieler, der ein paar Jahre älter ist und ein wenig mehr Erfahrung hat, schon lieber. ..


monitor
1. September 2013 um 18:05  |  193175

@xXx
Dann ist das was handfestes, aber könnte Hertha so etwas finanzieren?

Ich vertrau da auf MPJL.

Es macht ja Spaß zu spekulieren, aber mein Ding sind diese Transfermarktspielereien nicht.


1. September 2013 um 18:06  |  193176

@pathe: wenn, eher in umgekehrter Reihenfolge..
@ pierro: es hätten leicht auch 5Gegentore sein können.
Peka war nicht schlecht, aber mir hatte Ndjeng besser gefallen.
Ich glaube auch nicht, dass hier jemand heute sagte, dass nun der Abstieg besiegelt sei. Das wäre ja Quatsch. Aber dass Baumjohann der zentrale Fixpunkt im Sytem war, extrem laufstark dazu..das maxht die Sache so schwer..weil Ronny nun ja vieles ist, nur weder laufstark, noch schnell, noch besonders ..Ronny braucht Räume. Wenn ich sehe, wie ein Diego gestern das Spielfeld bearbeitet..das ist ne andere Qualität..


Inari
1. September 2013 um 18:07  |  193177

Was ein genialer Pass von inui


del Piero
1. September 2013 um 18:08  |  193178

Na zwei Tore sinds ja schon 1:1 🙂


Bloody
1. September 2013 um 18:08  |  193179

Finanzierbar wäre eine Leihe von Cigerci sicher. Hat immer noch den Talentstatus, damit vermutlich ein sehr überschaubares Gehalt. Dass WOB auf eine (hohe) Leihgebühr besteht, glaube ich nicht. Denen ist regelmäßige Spielpraxis sicher wichtiger.

@BVB: Jetzt müssen sie mal zeigen, dass Sie den Ergebnisstand problemlos wiederherstellen können.


del Piero
1. September 2013 um 18:13  |  193180

@Apo Ja Njdeng war gut gegen EF, aber waren das nicht alle? Pekarik hat mir vor seiner Verletzung letztes Jahr auch besser gefallen, deshalb hab ich den Wechsel zu Njdeng auch verstanden. Aber hätte, hätte… wir hätten auch leicht 2:0 führen können und dann. Ich mag dieses Denken in Konjunktiven nicht. Dotmund hätte auch schon mit 4 Toren führen können und jetzt steht es 1:1


1. September 2013 um 18:16  |  193181

Cigerci? Warum dann nicht Mukki?


Blauer Montag
1. September 2013 um 18:17  |  193182

+ + + + Ironiemodus an + + + +
Brennt noch Licht im Friesenhaus?
Ist Antonio Rados bereits auf dem Weg dorthin?
Wann beginnt die Liveübertragung mit Antonia?

Haut weiter in die Tasten Freunde.
Durchforstet alle Datenbanken des Internets von Feuerland bis Kamschatka, von Anchorage bis Brisbane. Irgendwo muss sich doch in den nächsten 24 Stunden ein ZOM finden lassen.
+ + + + Ironiemodus aus + + + +

Bis Hertha einen neuen Spieler präsentiert, halte ich es mit

pathe // 1. Sep 2013 um 17:40

@Baumjohann
1. Gute Besserung!
2. Kann ich die Panikmache wirklich nicht verstehen… Ronny kann das! Und wenn er nach 60 Minuten platt sein sollte, macht Mukhtar halt noch ‘ne halbe Stunde Alarm.

Möglicherweise wäre die Reihenfolge auch Mukhtar – Ronny.

Ramones – The KKK Took My Baby Away


del Piero
1. September 2013 um 18:19  |  193183

Was hier immer diskutiert wird. Ein Talent als Ersatz für einen Erfahrenen 10er 🙄 Es geht um dieses Jahr, ein Talent im OM haben wir selber und was glaubt ihr warum Leitner nur 2.Wahl war?
Jetzt kommt Per und leider wird Alla weiter RO spielen bis Njdeng wieder kommt und Pekarik bleibt HR und gut is.
Ich kann mich nur an zwei Spieler erinnern die so überlaufen wurden das es krachte. Janker und Pecinovic.
Und nochmal. Wer denkt man solle die Außen so zu machen dass da nichts anbrennen kann der muß das Zentrum schwächen und das gegen einen Diego z.B. 🙄


Blauer Montag
1. September 2013 um 18:19  |  193184

O la la,
Zwei Doofe, ein Gedanke 😉
„apollinaris // 1. Sep 2013 um 18:06
@pathe: wenn, eher in umgekehrter Reihenfolge..“


1. September 2013 um 18:21  |  193185

Aber darum ging es @ hertha ja gar nicht ?
Na ja, denke, man redet hier öfters aneinander vorbei 🙂
In diesem Sinne: @ freddi, ub: alkes nur ironisch gemeint. War keine reale Schlagzeile der BILD.. Aber nicht weit weg. Die Blonde von sky , die jetzt omnipräsent in allen Kanälen zu aehen ist, meinte gestern ja auch, etwas von angeblichen cl- Träumen in Berlin, verzählen zu müssen…


Blauer Montag
1. September 2013 um 18:27  |  193186

APPLAUS für

apollinaris // 1. Sep 2013 um 18:21

In diesem Sinne: @ freddi, ub: alkes nur ironisch gemeint. War keine reale Schlagzeile der BILD.. Aber nicht weit weg.

Der Joke mit der fiktiven Schlagzeile war wirklich gut.

http://www.youtube.com/watch?v=nRDcpvpWneM


Freddie1
1. September 2013 um 18:45  |  193187

Die Dortmunder haben nicht schlecht eingekauft


del Piero
1. September 2013 um 18:47  |  193188

@Freddie
Ja auf diesem Niveau macht dann doch ein einzelner Spieler manchmal den unterschied. Aber wir wollen ja nicht Meister werden.


Freddie1
1. September 2013 um 18:47  |  193189

@apo

Wonti hat’s ja auch versucht.
Aber beide waren ja wie nun schon häufig geschrieben sehr gut in der Darstellung unseres Vereins.


del Piero
1. September 2013 um 18:49  |  193190

@All
Alle die Pekarik schlecht gesehen haben. Na wie werden die Dormunder auf dem Flügel überlaufen und wer muß ausputzen?
Wenn wir bessser stehen als EF dann haben wir sogar eine klitzekleine Chance gegen BVB, weil die sind hinten auch noch nicht so recht geordnet.


Freddie1
1. September 2013 um 18:53  |  193191

@del Piero
Wer ist denn schon Schmelzer?


Ursula
1. September 2013 um 18:53  |  193192

Danke für die „Neil Youngs“…


todde
1. September 2013 um 18:54  |  193193

@del piero
es geht ja gar nicht darum, die außen so zu zustellen, das da nix mehr anbrennt und die iv zu schwächen.genau anders herum wird doch ein schuh daraus.
weil peka, den ich ja eigentlich als rv gesetzt sehe, gestern wirklich nicht seinen besten tag hatte, mehrfach überspielt wurde und langkamp aushelfen musste, wurde doch die iv geschwächt.was sich ja zum glück nicht gerächt hat.

@nachrüsten
jos knows…er holt kagawa, überlässt ronny, mucki oder wem auch immer die 10, stellt das system um auf 442,352 oder 6 aus 49…morgen um diese zeit wissen wir mehr 😉


Jolly
1. September 2013 um 18:58  |  193194

So’n Bockmist mit Baumi.

Ick bin für die interne Lösung, Mukki war in der Vorbereitung nicht schlecht. Immer, wenn er auf’s Feld kam, wurde Hertha gefährlich. Zugegeben, das war keine BuLi, aber ich trau ihm und Ronny das zu.
Ob der Wolfsburger Cigerci uns hilft, kann ich nicht beurteilen.
Ich würd jedenfalls keine Schnellschüsse abfeuern.


Jolly
1. September 2013 um 18:59  |  193195

Gute Besserung Alex!


RobDiao
1. September 2013 um 18:59  |  193196

Ist Götze eig noch zufrieden bei den Bayern? Fragen kostet ja nichts. 😛


1. September 2013 um 19:02  |  193197

Pekarik war gestern auch recht fahrig. Ndjeng ist spielintelligenter. Zwischen diesen beiden entscheidet wohl die jeweilige Tagesform. Und da vertraue ich auf das Urteilsvermögen der Zuständugen vor Ort 😉


1. September 2013 um 19:04  |  193198

@ rob: warum sollte er denn nicht zufrieden sein? Hatte doch gerade ne tolle Woche?


pathe
1. September 2013 um 19:11  |  193199

@Cigerci
Bloß jetzt nicht so einen Schnellschuss machen!

@Apo und BM
Wie herum auch immer… :).


Blauer Montag
1. September 2013 um 19:12  |  193200

I used to be on an endless run
Believed in miracles ‚cuz I’m one
I’ve been blessed with the power to survive

After 121 years I’m still alive….


Blauer Montag
1. September 2013 um 19:12  |  193201

Gimme FIVE @pathe // 1. Sep 2013 um 19:11 Uhr.


sunny1703
1. September 2013 um 19:13  |  193202

@todde

Bingo, aber jeder hat eben seine Sichtweise und das ist ja auch gut so! 🙂
Bin sonst eher pro Peka, aber das gestern war für mich nischt!

Eine auch für mich klitzekleine gute Nachricht, Matteschitz Markranstädt hat die erste Niederlage in Liga 3 kassiert! 🙂

lg sunny


Blauer Montag
1. September 2013 um 19:21  |  193203

Nö BM, GIMME SHELTER :!!!:
http://www.youtube.com/watch?v=6smX2E5GduI


Blauer Montag
1. September 2013 um 19:22  |  193204

GIMME SHELTER ❗ ❗ ❗


Kamikater
1. September 2013 um 19:23  |  193205

Gottseidank gewinnt Dortmund und verliert Frankfurt dieses Spiel!


todde
1. September 2013 um 19:24  |  193206

@sunny
natürlich ist das gut so.ansonsten würden wir zeitung lesen und mit uns selber diskutieren 🙂

@blogpappis
danke für diesen geilen blog!!!


Inari
1. September 2013 um 19:25  |  193207

Boa knappe Sache in Frankfurt. Gu für uns.


pathe
1. September 2013 um 19:26  |  193208

FIVE! @Blauer Montag // 1. Sep 2013 um 19:12


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 19:36  |  193209

@Exil-Schorfheider // 1. Sep 2013 um 17:16

herthabscberlin1892

“Und als es darauf ankam (Spiele gegen Schalke o4 und beim Karlsruher SC) hat LF total versagt.”

„Schönes “immerhertha-Hamsterrad”!
Na klar. Wenn sich Spieler wie Voronin nicht an die taktischen Maßgaben halten und den Trainer im Spiel anmaulen, macht man es am Trainer fest.“

Genau – an der Taktik mit 37 % Ballbesitz gegen einen Gegner (Schalke 04), der die Mittellinie nur notgedrungen überschreiten wollte, war damals ganz sicher Voronin schuld.

LF-Jünger suchen die Fehler augenscheinlich immer bei anderen. Das hat der Guru bei seiner Abschieds-Pressekonferenz ja schliesslich auch gemacht 😉


1. September 2013 um 19:40  |  193210

@hbsc1892: Bei ihm suchen andere sie ja schon zur Genüge… 😉


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 19:41  |  193211

Ist heute ein Hertha-Spieler beim rbb-Sportplatz zu Gast?


Freddie1
1. September 2013 um 19:42  |  193212

Siehste @hbsc1892 und wenn man anderer Meinung ist und Argumente vorträgt, die der andere nicht hören will, wird man als „LF-Jünger“ bezeichnet. Da macht das Diskutieren keinen Spaß, weil es auch keinen Sinn macht.


Ursula
1. September 2013 um 19:49  |  193213

Ich beteilige mich auch nicht an
Spekulationen, aber man kann
gern “ÜBERkompensieren”…

Allerdings bin ich als “Heide”
außerordentlich bibelfest UND
wer auf RONNY baut, hat auf
Sand gebaut, leider, leider!

Kommt der Prophet nicht zum
Berg, muss der Berg nun einmal
zum Propheten UND das kriegt
der RONNY in diesem Leben
nicht mehr hin und Luhukay her!

Ich hatte schon vorgewarnt, als
dieser “hochdotierte” Vertrag
bejubelt wurde! RONNY kann
und WILL wohl auch nicht die
1. Bundesliga; seine Bereitschaft
für “MEHR” ist gleich “null”…

Für 90 Minuten geht gar nichts!!

DAHER, ein NEUER muss her!
Die Portkasse plündern, einen
Spendenaufruf, wie ganz früher,
starten, und viel besser auf ZWEI
Positionen nachrüsten!!!

Mindestens aber muss ein halb-
wegs adäquater Ersatz für den
Baumjohann her, koste es was
es wolle und woher das Geld
auch kommen möge…

ALLES andere wird viel teuerer
und die Zukunft für diese Hertha
dann “unbezahlbar”!

Noch ist ALLES drin! In diesem
besonderen Fall sogar gern eine
Neuverschuldung!!!

Das Publikum, die Fans werden
den Mut von Michael Preetz und
Jos Luhukay mit gut gefülltem
Stadion honorieren….

Wo bleibt eigentlich der “Ronny-
Experte”, der Fachmann “spriti”?


monitor
1. September 2013 um 19:50  |  193214

@freddie 19:42

DANKE!


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 19:51  |  193215

@Freddie1 // 1. Sep 2013 um 19:42:

Was soll ich schreiben? LF-Fan, LF-Anhänger, LF-…?

Für mich ist das „Argument“, dass Voronin den Trainer angemault hat eher ein Hinweis dafür, dass dieser die Mannschaft wohl doch nicht so erreicht hat.

Mein Argument mit 37 % Ballbesitz ist tatsächlich messbar – in einem „Must win“-Spiel, wo der Gegner nur noch wegen der Spielansetzung nach Berlin gekommen war – sprich tabellarisch gar nichts zu gewinnen oder zu verlieren hatte.

Wie gesagt, daran hatten wohl alle anderen die Schuld, denn LF formulierte danach denn auch (sinngemäß): Wieso, wir haben doch ein Tor geschosen und hatten auch noch zwei Chancen?! Sehr bedauerlich, dass der Schiedsrichter etwas gegen das Tor einzuwenden hatte – und eine der beiden anderen Chancen hätte ja auch noch den Weg in das Tor finden können.

Jeder kann seine Meinung haben, aber die vorgetragenen Argumente sind für mich eben keine.

Hamsterrad Ende.


monitor
1. September 2013 um 19:59  |  193216

Wenn mein Chef mir was sagt und ich antworte LMAA ist das kein Kündigungsgrund, er hat mich dann einfach nur nicht erreicht.

Soll er doch selber sehen, wie er mit seiner Führungsschwäche fertig wird! 😉


kraule
1. September 2013 um 20:04  |  193217

So, nun mit Abstand und Ablenkung (ISTAF) noch einmal meine Meinung:

Hany Mukhtar als Ersatz ins Spiel zu bringen ist eine tödlich optimistische Variante! Der arme Kerl soll jetzt auf einmal 1.Liga, von 0 auf 100?

Und Ronny ist in Liga1 hoffnungslos überfordert in der ihm jetzt zugedachten Rolle.

Somit stehe ich bei diesem Thema Schulter an Schulter mit allen (!) die jetzt dringend Bedarf sehen, egal wie auch immer, noch einen neuen Mann zu holen!!!

Geht das finanziell wirklich nicht, auch nicht in dieser Not und ich denke wir sind jetzt in Not, dann sind wir aber super nah am Abgrund. Näher als wir alle vermuten.


Freddie1
1. September 2013 um 20:06  |  193218

@monitor

🙂

Wir warenbis zum Ende der Saison seinerzeit in einer Tabellensituation , die uns die Möglichkeit gab, in die CL zu kommen.
Für diese Situation sollen nur die Spieler verantwortlich gewesen sein und für das Scheitern dann, nur der Trainer?
Ist ein bissl zu einfach gedacht und zuviel Schwarz/Weiß


Joey Berlin
1. September 2013 um 20:10  |  193219

@Blauer Montag // 1. Sep 2013 um 19:21,

interessante Version, auch so ein Song, der von einem windigen Gebrauchtwagenhändler geklaut wurde; klingt komisch ist aber so. 🙂
http://www.youtube.com/watch?v=RrDAOqVnh_0


Silvia Sahneschnitte
1. September 2013 um 20:11  |  193220

OT
Lieber @sunny, Glückwunsch zu einem Platz unter den besten 10 im Tippspiel.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


coconut
1. September 2013 um 20:12  |  193221

@Freddie1 // 1. Sep 2013 um 20:06
Auf den Punkt gebracht!
Denn wer so argumentiert (alles was gut war, lag nur an den Spielern, alles was schlecht war, lag nur am Trainer), hat keine Argumente, sondern eine persönliche Abneigung.


hurdiegerdie
1. September 2013 um 20:14  |  193222

Ich glaube, Favre hat auch Autospiegel abgetreten, wonach wir dann 3 Spiele in Folge verloren haben.


monitor
1. September 2013 um 20:19  |  193223

@hurdie
Aber nur weil Patrick nicht dabei war, um wie sonst auch immer, eben das zu verhüten! 😉


Ursula
1. September 2013 um 20:27  |  193224

….Voronin hatte nichts zu verlieren, maulte
wegen des „Pante-Vorzugs“….

…maulte eigentlich immer, weil er ahnte,
wusste, dass Hertha ihn nicht „stemmen“
konnte, wollte(?)….


Ursula
1. September 2013 um 20:29  |  193225

UND ob er ihn mochte oder nicht, aber FAVRE
hatte keinen „mächtigen Dieter Hoeneß“ mehr,
mit Einfluss auch bei den Spielern, im Hinter-
grund, oder…?


Bolly
1. September 2013 um 20:32  |  193226

MOIN

OT

ISTAF war wiedermal sehenswert-tolle Ergebnisse & Stimmung!

„LF“ Werden hier wiedermal andere, uralte Baustellen aufgemacht? *zwinker
Habe es nur gerade beim schnellen überlesen mitbekommen. Ganz kurz, —>für mich war es nicht der Trainer (LF) sondern, die Woronins dieser Welt, diese Söldner, den es Schxxx Egal war, weil Sie wussten, das Sie in der nächsten Spielzeit soundso woanders spielen.
Nicht umsonst sind wir dadurch, die nächste mit diesem angeblichen Meisterteam abgestiegen. Und wir haben einen der besten Trainer verloren, siehe Gladbach, die jetzt ab und zu lächelnd nach Berlin winken.

Viel Wichtiger ist doch das Jetzt 😆 & da hoffe ich, erneut überrascht zu werden von unserem jetzigen Trainer. Ich denke er wird Ronny hinbekommen, eventuell mit Mukki! zusammen oder auch mit anderen Teamplayer.

Erstaunlich finde ich mal wieder die ganze Scheinheiligkeit! Echt WOW & da beziehe ich mich auf die Aussagen, außer wenige, die Baumi als nicht BL tauglich sahen & vor allem nicht in der Startelf sahen & jetzt ist es der absolute Megawichtigste Verlust.

Gut genug rum gemotzt 😉 Schönen Abend @all & den Neuen Kanzler sehen 🙂


monitor
1. September 2013 um 20:33  |  193227

„Pante.Vorzug“ kann aber nicht sein, weil ein „Pante-Haß“ hier im Blog gemutmaßt wird, beides widerspricht sich.


jenseits
1. September 2013 um 20:38  |  193228

@monitor

Darin steckte doch die eigentliche und beabsichtigte Demütigung: Zuerst wurde Pante öffentlich gehasst und diskreditiert, um ihn dann einem anderen Spieler, dem dann Gedemütigten, vorzuziehen.


Ursula
1. September 2013 um 20:39  |  193229

Was HIER im Blog gemutmaßt wurde, auch
zuweilen von mir, widerspricht sich lediglich
mit der Tatsache, dass Favre den Besseren
spielen ließ, und wenn er nicht indisponiert
war, hieß der Mittelsürmer bei Hertha BSC
Marko Pantelic….


sunny1703
1. September 2013 um 20:43  |  193230

@Silvia

Danke, aber Du weißt für mich zählt in allererster Linie das Team und momentan Platz 3 finde ich richtig „geil“! 😀

lg sunny


Ursula
1. September 2013 um 20:45  |  193231

Kann es aber sein, dass „WIR“ HIER ganz
andere, brennende Probleme haben….

…vielleicht auch wieder erstmals seit Monaten…??

Dieser aktuelle Kader OHNE Baumjohann, der
eben sehr gut eingeschlagen hat, und mit nur
einem „bundesligatauglichen Mittelstürmer“
RAMOS, ist mir hoch suspekt, was nun den
Klassenerhalt anbelangt….

….was ich bis heute Morgen (auch gestern
kommentiert) nicht gesehen habe, sehen konnte!


mirko030
1. September 2013 um 20:52  |  193232

@Ursula

Das Geld ist ja die eine Sache, welche Hertha schaffen muss. Aber gibt es einen Spieler auf der Position, welcher finanzierbar ist und welcher Hertha sofort weiter hilft?

Ich bin gespannt ob hier noch etwas passiert. Wenn nicht habe ich volles Vertrauen in den Trainer und den Kader. Notfall wird Luhu halt das System ändern und ohne ZOM spielen.

Auch Mukthar wird seine Chance sicherlich erhalten.

Aktuelle sehe ich keinen weiteren Neuzugang außer Skjelbred.


cameo
1. September 2013 um 20:58  |  193233

Ist es so, dass Neuzugang oder kein Neuzugang bis morgen um 12:00 „beschlossen und verkündet“ sein muss?


Ursula
1. September 2013 um 20:58  |  193234

Gut „mirko030“, Dein Wort in „Luhukay`s Ohr“!

Zu dem „Hamsterrad-Thema“ @ Hbsc1892
nur so viel, ich verweise gern auf die „DREI
LACHENDEN VAGABUNDEN“, zumindest
im letzten Spiel auf der Bank…

…waren es nur DREI (auch im Spiel)???

Siehe oben, der Katalysator hatte keine Macht!!


sunny1703
1. September 2013 um 21:03  |  193235

@ursula

Spekulationen über irgendwelche Platzierungen am Ende der Saison sind nicht meins, dazu gibt es in jeder Saison doch immer irgendwelche positiven wie negativen Überraschungen, mit denen keiner gerechnet hat.

Dennoch wäre auch mir mit einem weiteren OM wohler, aber vielleicht schafft ja auch JLu Ronny besser auf Erstligaformat zu bringen oder das mit mehreren anderen Spielern zu kompensieren.
Ob morgen noch was möglich ist?! Das wird nicht einfach, der Markt an 10 ern ist nicht so groß und daher auch die Preise nicht allzu günstig. Eine Leihe? Nur bei wem?
Ich fand immer Misimovic passend, doch der spielt in China und da läuft die saison leider noch.
Also bleibt die Hoffnung auf eine morgige Überraschung, auf die interne Lösung, die zumindest bis zur Winterpause hält oder einen vertragslosen Spieler.

Anders verhält es sich im Sturm. Da gibt der Markt noch mehr her, auch an vertragslosen Spielern. Ich bin überrascht, dass ein Helmes in die 2.Liga wechselt! Dann sollte für den Erstligisten Hertha ein Sturmproblem leichter zu beheben sein.

lg sunny


1. September 2013 um 21:04  |  193236

Oh je..ich kann mich an die Favre-Diskussionen lebhaft erinnern..war ja selbst gern mittenmang dabei. Es gab schon ne sehr extreme Situation während dieser Diskussionen. Argumente wurden da nicht ( nur) ausgetauscht. Nee, da bleibe ich bei meiner Einschätzung von damals. Insofern war auch @ alorenza in dieser Frage erfreulich eindeutig: zum Schluss hin, ein unerfreulicher Auftritt unseres ex-Trainers.
Für mich Schnee von Gestern: heute erlebe ich ( aus der Ferne) einen in wichtigen Punkten veränderten LF. Er hat sich sehr lange Zeit genommen, die Berliner Zeit zu verarbeiten. Erfolgreich, wie ich meine. Hertha war seine erste
Station in einem sehr schnelllebigen, heissen Umfeld. Jetzt hat er gegengesteuert und ist komplett geworden. Punkt.
LF von damals im Vergleich zu J- Lu heute: Luhu wirkt erfahren und ausgeschlafen. Fussballerisch beide auf Augenhöhe. Wenn ich das überhaupt beurteilen kann..die sind zu weit weg von meinem Taktikverständnis 🙂


L.Horr
1. September 2013 um 21:05  |  193237

Baumjohan :

…. ich denke alle Optionen von Außen sind aberwitzig wegen des Transferfensters , der Finanzen oder der verfügbaren Qualitäten auf dem Markt .

Hertha wurde nicht zu Unrecht wegen der breiten Qualität des Kaders gelobt ,
also Mut zu Ronny , Mukhtar und Kluge anstatt eines panischen Schnellschuß.

Ich krame mal ´nen altmodischen Begriff auf ,

POLYVALENZ !

LG


sunny1703
1. September 2013 um 21:10  |  193238

OT:

Garreth Bale wechselt für eine Ablöse zwischen 90 und 110 Millionen Euro von Tottenham zu Real Madrid.

Ohne Kommentar ! 🙁

lg sunny


1. September 2013 um 21:12  |  193239

@sunny: geht doch noch..


Ursula
1. September 2013 um 21:12  |  193240

Watt ne TV-Debatte….

Steinbrück liegt ganz klar nach Punkten vorn!

Mein Gott, ich werde fromm, Mensch Merkel!


cameo
1. September 2013 um 21:15  |  193241

zweiter Versuch:
Ist es so, dass Neuzugang oder kein Neuzugang bis morgen um 12:00 “beschlossen und verkündet” sein muss?


Ursula
1. September 2013 um 21:18  |  193242

Mir ist bis 18:00 Uhr!
Ansonsten können „Vertragslose“ wohl
jederzeit verpflichtet werden!?

Das wissen HIER Berufene aber besser,
wollte Dir nur eine Antwort nicht verweigern!


f.a.y.
1. September 2013 um 21:20  |  193243

Meine auch 18.00h gehört zu haben.


Zeckinho
1. September 2013 um 21:23  |  193244

bis 18 Uhr müssen wechsel beschlossen sein!


solinger
1. September 2013 um 21:26  |  193245

Bis 12 müssen ale Spieler die im intresse stehen bei der DFL gemeldet sein


ft
1. September 2013 um 21:26  |  193246

Ich glaube bis 12:00 MEZ müssen die Spieler auf der Transferliste erscheien und bis 18:00 die restlichen Formalien via FAX eingereicht sein.

Im Dopa wurde erwähnt , dass Transfers aus Ländern jenseits des Äquators Brasilien ect etwas mehr Zeit haben um auf die Liste zu kommen.


Exil-Schorfheider
1. September 2013 um 21:34  |  193247

@herthabscberlin

Mein Schlußwort zu diesem Hamsterrad:

Wo Du den so wichtigen Ballbesitz erwähnst, frage ich Dich, wieviel Ballbesitz hatte Hertha gegen Eintracht Frankfurt am 09.08.13?


Ursula
1. September 2013 um 21:42  |  193248

Zur guten Nacht…


Ursula
1. September 2013 um 21:43  |  193249

…noch schnell 300 ster, obwohl noch so viel
Fragen und viel zu wenig Antworten! Nightly!


Freddie1
1. September 2013 um 21:49  |  193250

@ursula 21:12

Alles Chemie 😉
Bei mir liegt er meilenweit hinten


alorenza
1. September 2013 um 21:51  |  193251

Auf die Schnelle:

Danke für das ganze Lob, hat mich sehr gefreut. Die erste Runde irgedwann im Turm geht damit auf meine Kosten.

Ansonsten sorry, dass ich mich gleich wieder ausklinke. Heftiger Tag.

Für alle die sich fragten: Ein Thema wurde von der Doppelpass-Redaktion bewusst ausgelassen. Die Kollegen fanden es viel zu unseriös. Ich habe mit dieser Einschätzung nicht das geringste Problem – und meine Meinung dennoch kurz untergebracht.

Ich wünsche uns allen Happy Transferday – aber nur, wenn es Sinn macht.

Ansonsten, was viele schon sagten: Jos knows!


Ursula
1. September 2013 um 21:53  |  193252

Na gut „Freddie1“, ist es ALLES nur Chemie?

Frau Merkel ist müde, wirkt sehr müde und
reagiert nur! Das ist nicht böse gemeint, aber
sicht- und hörbar…

….denn Steinbrück ist auch nicht mein Mann!


cameo
1. September 2013 um 21:58  |  193253

Danke @Ursula, dachte schon, meine Frage sei unverständlich formuliert gewesen.


Freddie1
1. September 2013 um 22:03  |  193254

@cameo
Der Hinweis von @solinger ist aber richtig, dass Wechselbereite Spieler bis 12:00 h auf der Transferliste stehen müssen.
Wird hier garantiert kurzfristig verlinkt.

@alorenza
Ja, der Hinweis auf betrügende Journalisten war netter Sidekick


xXx
1. September 2013 um 22:03  |  193255

Wenn Luhukay und Preetz meinen noch einen Spieler verpflichten zu müssen, dann werden sie sich auch ausreichend damit beschäftigt haben und wissen, dass der auch eine Hilfe für uns sein kann.

Da sollte man ihnen doch mittlerweile mal etwas Vertrauen entgegen bringen können.


Silvia Sahneschnitte
1. September 2013 um 22:04  |  193256

Gute Besserung Herr Baumjohann, gute Besserung allen anderen erkrankten/verletzten Herthanern, gute Besserung allen erkrankten immerhertha Bloggern.
Hertha hatte letzte Saison das beste Zweiligaergebnis aller Zweitligamannschaften seit Gründung der zweiten Liga, ohne Herrn Baumjohann, ohne Herrn Langkamp, etc.
Nun ist also Herr Langkamp, Herr Baumjohann, Herr van den Berg, Herr Mukhtar verletzt.
Schwarze Wolken ziehen auf, ich rate allen Pessimisten ab heute die schwarze Kondolenzbinde am Arm zu tragen, wir steigen ab, es geht garnicht anders und täglich grüßt der Fahrstuhl auf dem Weg nach unten.
Allen Optimisten brauche ich das Morgenrot durch die rosarote Brille gesehen, nicht zu erklären, es leuchtet über unsere Hertha. Wir haben ja einen Mukhtar und einen Ronny, beide haben die Klasse in der 1. Bundesliga den Takt anzugeben.
Steht ein Spieler auf dem Markt zur Verfügung der uns sofort weiterhelfen kann?
Ja, dann sofort zugreifen.
Nein, dann das Spielsystem umstellen.
4-4-2, mit flacher vier im Mittelfeld und zwei flinken Stürmern die nach Balleroberung steil geschickt werden.
Werden wir die Klasse halten können?
Ja, wenn der Einsatzwille und die Harmonie in der Mannschaft erhalten bleiben, und der Trainer die Mannschaft weiterhin so gut einstellt.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Kiko
1. September 2013 um 22:10  |  193257

Kann man ihn gebrauchen?

#Hertha überlegt, noch Ersatz für #Baumjohann (Kreuzbandriss) zu holen. Im Gespräch (via @BILD_Wolfsburg): #Wolfsburg-Talent #Cigerci (21)!


cameo
1. September 2013 um 22:14  |  193258

@Freddie1
sorry, @solinger hatte ich überlesen.
Hat Hertha auch Fans in Solingen?
Dumme Frage! Wir haben sogar Fans, die 50:50 aus USA:München kommen!


Freddie1
1. September 2013 um 22:18  |  193259

@cameo
Is ja kein Problem.
Ist aber spannend und eröffnet neue Spekulationen, wenn um 12 Namen auftauchen, die vorher kein Mensch auf dem Zettel hatte.


Lustigerlusti
1. September 2013 um 22:23  |  193260

Es wird gemunkelt, dass Hertha Ashkan Dejagah morgen kurzfristig für 1 Jahr ausleihen wird!


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 22:25  |  193261

So, nun hatte ich mich zwei Stunden ausgeklinkt und habe soeben schmunzelnd die weiteren Einlassungen zu dem Hamsterrad-Thema zur Kenntnis genommen.

Wie sagte ein IMMER HERTHANER vor einigen Wochen:

Ballbesitz schießt keine Tore.

Nun gut, soweit ich Fussballspielen gelernt schießt aber auch kein Ballbesitz keine Tore.

Und Otto Rehhagel war der beste und erfolgreichste Trainer, den Hertha BSC jemals hatte – o.k., das war halt leider bei anderen Mannschaften.

Anderes Thema: Diego

Wenn ich nun im rbb gerade sehen und hören muss, das Luhukay und Schulz einen Betrugsversuch als Cleverness bezeichnen, kann ich nur den Kopf schütteln.

Vielleicht wird Schulz eines Tages ja Pate des Kids-Club.

Dann kann er das ja dann meinem Sohn genauso erklären – wissen die eigentlich noch, was die da von sich geben?


hurdiegerdie
1. September 2013 um 22:29  |  193262

Ich hatte versucht herthabscberlin1892 // 1. Sep 2013 um 22:25 , genau das im Tagesspiegel zu kritisieren, da wurde das auch so ähnlich geschrieben – als cleverer Sprung oder so.

Ich sprach von Betrug und das man mit solchen Aussagen auch noch die Betrüger erhöht.

Was soll ich sagen? Es wurde nicht gedruckt.


Bloody
1. September 2013 um 22:32  |  193263

Zu den Zeiten:

Bis 12 Uhr müssen sie Spieler für Transfers ZU Hertha auf der Transferliste der DFL stehen (diese wird 12.30-13.00 auf dfl.de zum Selbstansehen veröffentlicht), und bis 18:00 Uhr muss alles hieb- und stichfest sein.
Lediglich Spieler, die vereinslos sind (entweder seit 1.7. oder seit 2.9., das weiß ich nicht genau) können jederzeit unter Vertrag genommen werden.

Für Transferabgänge entscheidet das Transferfenster des Verbandes des aufnehmenden Vereins.


1. September 2013 um 22:35  |  193264

@ silvie: für mich unersetzbare Spieler bei Hertha, mittlerweile 1. Liga..:
Baumi
Hosogaiiiii
Ramos ( ja, mittlerweile wirklich!)
Deshalb war und bin ich immer noch, schwer angeschlagen. Ist doch wirklich Mist!!


Papa Zephyr
1. September 2013 um 22:37  |  193265

Ich fand und finde die Schauspielerei auch eine Sauerei, würde aber dennoch trennen, zwischen dem was Diego gemacht hat – und was Igor de C. damals im Pokalspiel veranstaltet hat.
Für die betroffenen Spieler gehört Diegos Verhalten anscheinend zum Spiel dazu. Vielleicht sehen wir es auch zu moralisch?
Viele Grüße, Papa Zephyr


JimmyBerlin
1. September 2013 um 22:38  |  193266

Hatschi vorziehen und Kluge mit Lusti auf der Doppelsechs, schwerer Verlust, alles gute AB.
MP Nachtschicht um nachzulegen, wird aber schwer bei unseren pekuniären Verhätnissen und der kurzen Zeit. Riesen Rückschlag. :(((


sunny1703
1. September 2013 um 22:38  |  193267

@hurdie

Ist doch kein Wunder, Fallsucht ist eine Krankheit, keine Straftat! 😀

lg sunny


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 22:39  |  193268

hurdiegerdie // 1. Sep 2013 um 22:29:

Das mit Deiner nicht veröffentlichten Tagesspiegel-Einlassung ist mir vollkommen unverständlich.

Mir geht es nicht ausschliesslich um diese Diego-Szene, sondern diese seit Jahren (nach meinem Gefühl) immer weiter ansteigende Anzahl dieser Betrugsversuche.

Ich versuche bei meinen sporadischen Schiedsrichter-Einsätzen in der F-Jugend den Kids Anstand und Respekt beizubringen (ein Gegenspieler meines Sohnes sagte nach einem normalen Zweikampf, wo beide danach zu Boden gingen „Ich hasse dich“) und im TV und im Stadion können diese Kids dann die allseits anerkannte „Cleverness“ lernen?

Das ist sehr traurig.


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 22:40  |  193269

@sunny1703 // 1. Sep 2013 um 22:38:

Bei Diego war es aber keine Fallsucht, sondern der Hang zum Abheben 😉


1. September 2013 um 22:46  |  193270

Grauenhaft. Der werte, ach so demokratische tagesspiegel hat extreme Schwierigkeiten mit Selbstkritik. Ganz schlimm, wie die auch die politischen Beiträge zensieren..und das auch noch mit offensichtlich zweierlei Mass.
Deshalb bin ich dort fast raus.
Ich meckere deshalb ja auch hier im blog gerne: die Schiris sind für mich erst in zweiter Linie, die Adressaten meiner Wut: die werden permanent betrogen und reingelegt..und niemand klagt die Spieler mal an. Gestern in sky, im Studio und nun im rbb…überall wird solch ein Verhalten goutiert. Ich sehe Diego deshalb nicht als schlimmsten Betrüger der Liga.. Das ist doof und plump..zumal er wirklich extrem viel auf die Socken bekommt..aber er hat in dieser Szene betrogen, gehört ein wenig an den Pranger und nachträglich vom Verband mindestens gerügt. Auch hier noch mal vielen Dank @ alorenza. Ein echt toller Auftritt im BILD- Land. Hätte der Kurier sich diese Lolita- Story erlaubt, hätte die Redaktion, da bin ich sicher, das Thema nicht totgeschwiegen..
Nach meiner Einschätzung wird aus dem Doppelpass ne Katastrophe, wenn der alte Herr abtritt. Kann nur schlimmer werden.


sunny1703
1. September 2013 um 22:48  |  193271

@Papa

Ich habe die Szene nur zweimal gesehen, einmal live im Stadion und einmal in einer Zusammenfassung heute nachmittag beim livestream.

In beiden Situationen häztte ich wie der Schiri entschieden, aber natürlich glaube ich der riesigen Mehrheit dass das eine üble Showeinlage von Diego war, zumal der Spieler auch das noch zugibt.

Da gibt es für mich kein Vertun, solche Vergehen müssen nicht nur bestraft werden, sie müssen von uns Fans geächtet werden, insbesondere bei Spielern unseres eigenen Vereins, ansonsten wird das nichts mit der Ächtung, weil es unglaubwürdig erscheint.

Zusätzlich ist es für mich ein Mittel den Schiedsrichter etwas mehr aus der Schussloinie von fehlentscheidungen zu nehmen. Ich wünschte mir manchmal eine kamera aus der Sicht des Schiedsrichters und dann in Normalgeschwindigkeit, damit wir mal begreifen, was der sieht und wie wir dann entschieden hätten.

Keine Gnade für Schwalben“künstler“!

lg sunny


1. September 2013 um 22:51  |  193272

Aber nicht vergessen: ohne Brooks Fehler, kein Schwalbenflug 😉


solinger
1. September 2013 um 22:51  |  193273

Ja es gibt Hertha Fans in Solingen und im restilchen Bergischen Land.

Zum Thema, wenn man kemanden bekommt ohne ein finazielles Risiko eizugehen, sollte ein Backup geholt werden. Wenn nein, dann auf Hany und Ronny setzen oder ggf. umstellen. Vlt. kann auch der Norweger die Position ausfüllen!?


sunny1703
1. September 2013 um 22:53  |  193274

@Herthaberlin

Verstehe keine Krankheit, sondern das Bedürfnis mal ein Vogel zu sein. 🙂

lg sunny


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 22:55  |  193275

@apollinaris // 1. Sep 2013 um 22:46 &
@sunny1703 // 1. Sep 2013 um 22:48:

Eure Einlassungen geben meiner Hoffnung Nahrung, dass sich die Menschheit doch die richtigen Werte bewahrt.

Gerade für mich als Vater eines Heranwachsenden ist das sehr wichtig.

Ich habe schon oft daran gedacht, ihn als egoistisches und betrügendes Individuum zu erziehen, weil er es dann später im Leben einfacher hat.

ABER:

Ich kann es einfach nicht – und er ist GOTT SEI DANK auch nicht so veranlagt.


Exil-Schorfheider
1. September 2013 um 22:55  |  193276

@apo

Ich finde den DoPa schon schlimm genug, seit der alte Mann ihn übernommen hat. Seinen Vorgänger fand ich besser.

Hab nicht alles mitbekommen heute, aber das, was ich sah, war ein echt guter Auftritt der Beiden.


Ursula
1. September 2013 um 22:58  |  193277

Ich weiß nicht was beim TSP passiert ist?
Ich bin leider, leider aus Überzeugung
nicht mehr dabei!

DIE „laufen“ sich tot!

ABER „Doppelpass“ war und wird für mich
NIE ein Thema, sekundär, wer da abtritt, er,
es war (fast) immer eine Katastrophe….

Unabhängig davon, dass ich höchstens bei
extrem schlechten Wetter die Zeit für solche
Art von Sendungen hätte!

Ich gucke dann immer Stefan Mross oder
die „Kiwi“ im „Sonnengarten“ oder so….

…oder lieber doch nicht!??


solinger
1. September 2013 um 22:59  |  193278

Zur Schwalbe: Bin ich voll auf der Liie von Lorenz. Schwalben müssen nachträglich bestraft werden. Ist nur schwierig da der Schiri die Situation ja beurteilt und mit einer Entscheidung zu einer Tatsachenentscheidung macht.

Darum ist es wichtiger das die Spieler öffentlich an den Pranger gestellt werden. Wörter wie clever, erfahren etc. haben da nix zu suchen. Das dann auch noch Hertha-Spieler sagen es sei sein gutes recht zieht mir dann entgültig die Hosen aus. Schwalben sind dreckig und Betrug und machen ein Spiel kaputt. Wenn MCDoof die Preise erhöht gibt es einen Shitstorm, wenn ein Spiler Wetbewerbsverzehrung macht wird er als clever dargestellt.

Wer es versteht….

Gute Nacht aus dem bergischen


linksdraussen
1. September 2013 um 23:02  |  193279

@Lustigerlusti: Wer munkelt das?


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 23:02  |  193280

Doppelpass war für mich nur mit Rudolph Brückner und danach mit Klaus Gronewald erträglich.

Ich war bei der Sendung nach Oliver Kahns Bundesliga-Abschied gegen Hertha BSC live Ort.

Ich fand es abstossend, wie sich Wontorra und Lattek damals vor der Sendung aufgeführt haben, dieser über Jahre selbst konstruierte Zirkel war an Arroganz kaum zu überbieten.


Ursula
1. September 2013 um 23:03  |  193281

@ Hbsc1892, ich habe auch Kinder, aber was
Du da denkst, ist mir noch NIE in den Sinn
gekommen, merksam, aber bitte suum cuique…


Ursula
1. September 2013 um 23:03  |  193282

Schnell noch nen Schnaps für die Nacht!!!


Ursula
1. September 2013 um 23:04  |  193283

Ätsch 333 ster!!! Nächtle!


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 23:13  |  193284

@Ursula // 1. Sep 2013 um 23:03:

Dann sind Deine Kinder sicher älter bzw. bereits erwachsen.

Heutzutage ist die Wertevermittlung in der Schule leider nicht mehr identisch mit der aus meiner Schulzeit.

Anstand, Respekt, Fairness wird zwar in den letzen Jahren immer häufiger ööffentlich propagiert – aber nur deshalb, weil es in den letzten Jahren proportional tatsächlich abgenommen hat.

Und wenn ich sehe, wie mein Kind mit diesen Tugenden unter Umständen mit diesen Werten eher unter die Räder kommt, fängt man als Elternteil schon darüber nachzudenken.

Das habe ich gemeint.


pathe
1. September 2013 um 23:14  |  193285

Oh, das sind wir aber alle ganz doll traurig, nicht 333ster geworden zu sein @Ursula…


1. September 2013 um 23:19  |  193286

Brückner war sensationell gut, ging dann zu Eurosport. Zu gut für solche Sender, aber nicht weniger eitel als Wontorra. Ich finde, Wontorra ist ein seehr guter Gastgeber, das können kaum noch Leute, ist eine eigene Gabe. Helmer könnte das deshalb nicht im Ansatz( für mich). Manches sehe ich anscheinend echt anders 🙂
Mir geht es nicht darum, wieviel über Bayern hesprochen wird, das bestimmt wohl der Sponsor..ähh, Sender. Das ist nun mal sehr BILD- lastig. Geht Wontorra, wird es noch mehr in diese Richtung gehen..Alorenza & co. Können das natürlich besser einschätzen. Als Gastgeber finde ich ihn gut, extrem gut informiert nd charmant. Das ist schon viel. Dagegen Wasserzieher..?
Na ja.. Geschmack ist auch dabei..und wie immer ne Prise Chemie.


1. September 2013 um 23:21  |  193287

@ hertha: vorleben, vorleben, vorleben. Und ein wenig erklären. Betonung auf wenig. Vorleben, vorleben… 🙂 ist die Devise. Zeigen, zeigen, zeigen. Die Werte müssen anfassbar sein..


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 23:23  |  193288

@apollinaris // 1. Sep 2013 um 23:19:

Ich behaupte, dass wohl alles im Leben ein Frage des Geschmacks, der Chemie bzw. des sich riechen können ist.


herthabscberlin1892
1. September 2013 um 23:27  |  193289

@apollinaris // 1. Sep 2013 um 23:21:

Vielen Dank für Deine weisen Worte, ich werde sie beherzigen!

Das ist auch nötig, weil mein Sohn gestern nach dem Elfmeter auf den Schiedsrichter sauer war – und leider nicht auf Diego 😉


Bolly
1. September 2013 um 23:57  |  193293

@Hertha1892 22.25

Ich befand den Betrugsversuch auch sehr schlimm, (wobei ich sofort das als den Knackpunkt des Spieles vorausahnte) verstehe aber im Gegensatz zu Dir die Ausführung der Verantwortlichen bzw. von Schulz.
Denke der Trainer will auch vermitteln, das es zur dieser Betrugs-Situation nur kommt, weil der unerfahrende Brooks bei dieser Situation nicht genug konzentriert war. Dh. da ist ihm der Lerneffekt höher, als die Außendarstellung! Wie man es nicht macht, siehste gerade bei dem Nürnberger Trainer 😉 Und das Spieler wie Schulz oder Lusti anders antworten, ist ja auch klar. In dem Geschäfft kommt es häufiger,schneller als man denkt unter dem Motto:Wer im Glaushaus sitzt usw… dann kramen Sie aber ganz schnell das Interview raus.

Deswegen befand ich auch insbesondere @alorenza so stark auf Strunz sein Argument der angeblichen Schlitzohrigkeit von Diego!

Gn8


Papa Zephyr
1. September 2013 um 23:57  |  193294

@Sunny & Schwalbe
ich stelle mich jetzt mal etwas gegen den Wind…
Wenn die gegnerischen Parteien sich im Prinzip darüber einig sind, dass dies Verhalten kein Betrug ist, sondern ein cleveres Verhalten im sportlichen Wettbewerb, warum nennen wir es Betrug – werden wir betrogen?
Und warum wird nicht auch der verdammt, der ein taktisches Foul begeht, um den Konter zu verhindern? Ist doch – auch wenn es nicht weht tut – ziemlich unsportlich – aber doch irgendwie ok…
Ich denke, Brooks wird beim nächsten mal „clever“ genug sein zurückzuziehen – und der kleine Diego springt schön ins Leere – und holt sich verdientermaßen eine Gelbe Karte ab.


linksdraussen
2. September 2013 um 0:21  |  193295

2. September 2013 um 0:21  |  193296

@ein taktisches Foul ist doch etwas völlig anderes? Es wird ein Foul begangen, dafür bekommt man per definition GELB. Wird persönlich bestraft und durch den Freistoss wird dessen Mannschaft bestraft. Bei Schwalbe oder Toter Mann“, wird der Schiri betrogen, getäuscht. Es wird suggeriert, der andere hätte gefoult, geschlagen etc. , ohne das etwas vorlag. Also eine vorsätzliche Aktion. Betrug ist eben nicht clever, sondern mies..sogar in mehrfacher Hinsicht. Solange es Spieler, Trainer Journalisten und Fans nicht anprangern und ächten..wird sich nichts ändern, im Gegenteil.
In England ist man da schon um einiges weiter.


coconut
2. September 2013 um 0:34  |  193297

Nun ja, ein taktische Foul wird ja, wie @apo schon richtig beschreibt betraft. Sogar mit Platzverweis, wenn der betreffende Spieler „letzter Mann“ ist.
Er bekommt also eine Rote Karte, weil er dem Gegner eine fast 100% Torchance raubt.
Ein Spieler aber, der bei einer „Schwalbe“ im Strafraum ertappt wird, bekommt nur Gelb!!!
Genau da liegt der Fahler!
Würde ein Spieler, der sich eine fast 100% Torchance erschwindeln will genauso die Rote Karte bekommen, wie der Spieler, der eine fast 100% Torchance durch unsportliches Verhalten verhindert, wäre der Spuk ganz schnell vorbei….
Dann würde aus dem ach so cleveren Spieler in der öffentlichen Darstellung und Wahrnehmung auch ganz schnell ein Depp werden…

Gute Nacht @all


Papa Zephyr
2. September 2013 um 0:39  |  193298

ja – aber ein taktisches Foul – insbesondere der eigenen Mannschaft – akzeptieren wir als notwendiges Übel ,um größeren Schaden abzuwenden?
Und eine erkannte Schwalbe wird auch mit einer gelben Karte bestraft – zu Recht!
Ich finde es halt ein wenig übertrieben die moralische Keule zu schwingen, weil jemand – leider – erfolgreich getäuscht hat.
Ein Betrüger ist für mich jemand, der der alten Oma als angeblicher „Enkel“ die Geldbörse klaut.


Papa Zephyr
2. September 2013 um 0:46  |  193299

@Coconut
ROT bei einer Schwalbe im Strafraum ?
Gute Idee! (ohne Ironie)


apollinaris
2. September 2013 um 0:57  |  193300

also für mich ist ein taktisches Foul, Teil eines Sports, der nicht körperlos ist. Ein taktisches Foul tut dem gegner nicht besonders weh und für den Schiedsrichter ein eindeutig erkennbares Foul.
Eine Schwalbe oder gar der „Tote Mann“ hingegen ist eine bewusste, vorsätzliche Täuschung. Dem schiri wird vorgegaukelt, dass der Gegner Foul begeht. Hat der gegner Pech, bekommt der neben einem Strafstoss noch die Rote Karte. Eine extrem unsportliche Handlung: sowohl dem Sport als auch dem Gegnr und Schiedsrichter gegenüber. genaugenommen auch den Zuschauern gegenüber. Ein taktisches Foul ist dagegen weit harmloser. Man könnte allenfalls anführen, dass es dem Sport gegenüber nicht einwandfrei ist. Selbst das sehe ich nicht so, weil Fussball ebn auch Kontaktsport ist. In jedem Fall ist das aber ein anderes Thema als ein erschlichener Vorteil, der auch den Gegner und direkten gegenspieler arg beschädigt ( CamArscho). Innerhalb des Sports ist es ein Betrug. Und das Regelwerk sieht das ja auch so. @alorenza ging es ja um unerkannten Betrug, der evtl , ähnlich einer unerkannten Tätlichkeit nachträglich bestraft werden könnte. Das finde ich einen guten Vorschlag. Mindestens als Apell. ich fürchte, es kollidiert zu sehr mit der Tatsachenentscheidung des Schiris. Er ahndet ja eine Schwalbe, hat die Aktion gesehen, aber falsch bewertet..Da kommt man dann eigentlich nicht heran..Vielleicht könnte man aber für Betrügereien, offensichtliche Betrügereien ( hier wird´s bei Diegos Schwalbe schon kniffelig in der Beweisführung..), einen Ausnahme§§ formulieren. Wo ein Wille ist…


Stehplatz
2. September 2013 um 1:04  |  193301

Cigerci ist laut kicker spontan in Wolfsburg ins Auge gefasst worden. Da hatten wohl schon einige den richtigen Riecher.

Hab ihn als ZM im Gedächtnis, der bei Gladbach auch über die Flügel gekommen ist aber wie ÄBH zu oft mit dem Kopf durch die Wand will. Luhukay wirds schon wissen. Özil will ja anscheinend zu Arsenal und nicht zu uns…..


Papa Zephyr
2. September 2013 um 1:12  |  193302

CamArscho bin ich vollkommen bei Dir – das war auch aus meiner Sicht moralisch voll daneben.
Aber wenn die erfolgreiche Schwalbe selbst der Gegner nur als „Pech gehabt“ definiert , warum soll ich das als „nur“ Zuschauer als Betrug werten?
Na – vielleicht schaffe ich es übernächste Woche wieder in den Turm – zum weiterdiskutieren.
Gute Nacht


2. September 2013 um 1:29  |  193303

Wir Zuschauer können den Sport verändern..ich finde Trainer und Spieler liegen daneben, wenn sie diese Sachen bagatellisieren. Wir müssen das ja nicht schlucken. Wie die Engländer eben..die pfeifen auch schon mal die eigenen diver aus..nicht immer und überall…aber deutlich häufiger als bei uns. Für manche Dinge muss man halt sensibilisieren. Das war alorenzas und @’herthas message.und meine auch.


Bloody
2. September 2013 um 1:41  |  193304

Laut Kicker ist auch DDorf an Cigerci interessiert – Hoffnung, dass doch jemand anderes kommt.


Dogbert
2. September 2013 um 2:27  |  193305

Problem „Schwalbe“:

Hier haben wir doch wieder das Problem der Schiedsrichterperspektive. Am ehesten könnten im Zweifel immer noch die auf Ballhöhe stehenden Linienrichter darüber befinden, ob hier ein Betrugsversuch vorliegt oder nicht. Natürlich wird jeder Verteidiger versuchen, irgendwie dazwischen zu stochern. Wo wurde nur der Ball gespielt, wo wurde das Ballspielen gleichzeitig auch ein Dazwischengrätschen mit Behinderung? Ohne den Einsatz weiterer techn. oder menschlicher Hilfsmittel wird das bei immer schnelleren Fußball nichts. Eigentlich müßten auch so Sachen wie Ellenbogeneinsatz ins Gesicht oder Runterdrücken des Gegenspielers auch sofort mit „Gelb“ geahndet werden.

Zum Thema selbst:
Die Sache um Baumjohann (auch hier alles Gute zur Besserung von meiner Seite) ist sehr ärgerlich. Die Wahrscheinlichkeit, jetzt noch bezahlbaren Ersatz zu bekommen, so gut wie gegen Null strebend.

Ich würde eine weitere Variante vorschlagen (oder wurde diese schon erwogen?):

Hosogai muß jetzt Baumjohann ersetzen und das DM wird dann durch durch Lustenberger und Kluge vertreten.

Der heutige Fußball birgt nunmal das Risiko, daß es solche schweren Verletzungen gibt.

Allagui und Ben-Hatira hatten für mich bislang für ihre Verhältnisse bis auf das gegen Wolfsburg überdurchschnittllch gute Spiele bestritten. Gegen Wolfsburg hat es aus hier bereits ausgiebig diskutierten Gründen nicht gereicht, weil Wolfsburg eine fast schon exzellente Raumaufteilung an den Tag legte. Da hat man nur eine Chance, wenn man die sich wenigen bietenden Torgelegenheiten nutzt. Nun gibt es nunmal Spiele, wo das nicht funktionieren will.

Ich werde einen Teufel tun, hier einzelne Spieler zu benennen, die denen man hier jetzt eine Schuld anlasten könnte.

Wenn man der Mannschaft überhaupt etwas voerwerfen könnte, ist es das, daß man in der zweiten Halbzeit nicht weiter versucht hatte, sein ansonsten gut anzusehendes Aufbauspiel aus der ersten Halbzeit fortzusetzen, aus welchen Gründen auch immer. Ich würde sagen, daß Wolfsburg einfach zu gut auf Hertha BSC eingestellt war.

Gegen Stuttgart beginnt das Spiel wieder mit 0:0 und man hat 12 Tage Zeit, die Stuttgarter zu studieren und sich auf die neuen Gegebenheiten einzustellen. Ist zwar Freitag, der 13., aber das ist nur eine Randbemerkung. Immerhin spielt man zu Hause im Olympiastadion.

Ich sehe jetzt keinen Grund, vorschnell in Panik zu geraten. Hertha BSC ist ein Aufsteiger und die meisten Spieler sind zu gut für die zweite Liga und können an guten Tagen mit der ersten Liga mithalten.


2. September 2013 um 4:04  |  193306

Jep, dein Mittelfeld entspricht dem Vorschlag um
13:52, nur mit Niemeyer für Lusti, der im IV für die Spieleröffnung sorgt..


Freddie1
2. September 2013 um 7:34  |  193308

Wenn unsere Blogdaddys das Gerücht um Tolga Cigerci aufnehmen, wird wohl was dran sein.
Schade, doch nicht Kagawa. 😉
Auch Caiuby ist aus finanziellen Gründen demnach kein Thema.
Überraschend finde ich, dass wir für den Prince noch eine Ausbildungsentschädigung erhalten.
Wenigstens eine positive Nachricht an diesem Wochenende.

Abschließend zum HSV: hier motzte ja der Kreutzer nach der Niederlage gegen Hoffe, dass die Spieler zuviel Gucci im Kopf hätten.
Und, mit was für einer Tasche erscheint Lasso in Hamburg?
Richtig!


Freddie1
2. September 2013 um 8:07  |  193309

Und Barnetta auf Leihbasis zur Eintracht in Frankfurt, les ich grad.


herthabscberlin1892
2. September 2013 um 8:16  |  193310

@Freddie1 // 2. Sep 2013 um 07:34:

Lasogga gewöhnt sich halt schnell ein 😉

Bei dem Spielertausch ist ja keine Kaufoption vorgesehen.

Ich gehe trotzdem davon aus, dass wir Lasogga hier nicht mehr sehen werden.


2. September 2013 um 8:19  |  193311

sunny1703
2. September 2013 um 8:20  |  193312

Guten Morgen @all, das wird heute nochmal richtig spannend, bevor die Länderspiellangeweile einsetzt!
Cigerci, ich halte den für Düssseldorf passender , er hat gegen Hertha noch nicht mal auf der Bank gesessen. Nebenbei scheint er mir auch kein Backup für Ronny oder Baumjohann.

Ansonsten wechselt leider Barnetta zur Frankfurter Eintracht, Arnautovic zu Stoke City und Friedhelm Funkel eventuell zu 1860!

lg sunny


Supernatural
2. September 2013 um 8:21  |  193313

Was sollen wir mit den ganzen ZDM/ZM´s?

Cigerci ist zu torungefährlich. Hab ihn eher als Arbeiter im ZDM in Erinnerung. Von einem Spielmacher ist er sehr weit entfernt. Den Transfer würde ich überhaupt nicht verstehen. Riecht nach Aktionismus.

Genug Geld für eine vernünftige Alternative sollte doch da sein? Baumjohanns Gehalt fällt nun weg, müssen wir nicht zahlen, seh ich das richtig? Dann noch 500k Leihgebühr für Lasso und 500k für Boateng Ausbildugnsentschädigung. Da können gut und gerne 2 Mio € zusammenkommen.

Dann sollten wir lieber einen Stürmer verpflichten, wenn schon kein geeigneter ZOM aufm Markt ist.
Die Last des Spielmachers müsste man dann auf mehrere Schultern verteilen. Schade dass Helmes weg ist…

Bezahlbare/ausleihbare Kandidaten wären für mich momentan: Ilicevic(bei Lautern stark gewesen, Bayern war angeblich interessiert), Didavi(unter Hecking bei Nürnberg stark gewesen), Fortounis(moderner Spielmacher, doch mit Foda den falschen Trainer gehabt. da könnte man ein Schnäppchen machen)

Das sind Spieler, die momentan stark unter normalen Marktwert sind und unter dem richtigen Trainer gefährliche Mittelfeldspieler wären und Spiele mitgestalten können. Bei denen hab ich zumindest das Gefühl, dass sie nach 3-4 Wochen Eingewöhnung zu Verstärkumgen werden könnten und die Qualität tatsächlich steigern. Das hab ich bei Cigerci leider nicht. Sehe ihn nur als Kaderfüller.


herthabscberlin1892
2. September 2013 um 8:26  |  193314

Dogbert // 2. Sep 2013 um 02:27:

Ich finde jede Art von Betrugsversuch schlimm.

Hiermit meine ich z.B. Spieler, die sich nach einem Foul noch schmerzverzerrt das Gesicht halten, obwohl sie am Bein getroffen wurden.

Bei einer Schwalbe im Strafraum hat es leider dann aber einen Elfmeter, also sozusagen die wahrscheinlichste bzw. einfachste Form ein Tor zu erzielen, zur Folge.

Für den Schiedsrichter wird es immer schwer bleiben, hier korrekt zu entscheiden.

Als Hertha-Fan würde ich mich schämen, wenn einer unserer Spieler versuchen würde, uns so einen Vorteil zu verschaffen.

Wenn man für das Trikotausziehen die gelbe Karte bekommt, dann kann man Schwalben ganz beruhigt auch mit der roten Karte ahnden.

Seit der Andy Möller-Geschichte ist es aber leider noch schlimmer geworden.

Soll die UEFA oder FIFA doch eine Aktion starten:

„Schwalben? Clever? Niemals!“

Die Marketingexperten werden sich da schon etwas ausdenken können.


herthabscberlin1892
2. September 2013 um 8:29  |  193315

@Bussi // 2. Sep 2013 um 08:19:

Und sunny1703 macht beim Tippspiel einen auf „Bayern 2012/2013“ 🙂

Tja, wenn man Ahnung hat, hat man Ahnung 😉


f.a.y.
2. September 2013 um 8:34  |  193316

Dazu fällt mir das eindeutig zweideutige Plakat der buckligen Verwandtschaft aus Köpenick beim Spiel gegen Dusseldoof ein:

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Willkommen zurück in Liga Zwei.

Die haben ja in der Aufstiegssaison den ein oder anderen Elfer mehr als andere Mannschaften bekommen.


2. September 2013 um 8:57  |  193317

Aber sunny tippt stinklangweilig … 2:1, 1:2, 2:1 … er scheut das Risiko 😉


kraule
2. September 2013 um 9:17  |  193319

Guten Morgen.

Cigerci?

Glaube ich nicht! Will ich auch nicht glauben! Jedenfalls nicht Ersatz für Baumi.

Caiuby!!!


Derby
2. September 2013 um 9:17  |  193320

@supernatural

Gute Spielel aufgeführt – nur kann ich dir nicht ganz folgen mit den Finanzen.

Laut Kicker werden es 200.000 Leihe sein für Lassoge – das Brett kommt kostenlos bei beidseitiger Gehalsübernahme.

Aber woher hast du die Nachricht mit der Ausbildungsentschädigung? Wo habe ich etwas überlesen und warum wären es dann so viel?

Die Spieler – spannend – aber ich glaube nicht, dass man einen Fortunis abgeben würde, wo jetzt der neue Trainer kommt, Didavi die ganze Zeit verletzt war und noch ist?? und Ilicevic eher eine Spieler für die Aussen ist, wenn ich micht nicht täusche.

Mal sehen was der Tag heute noch so bringt. Froh bin ich für Bremen, dass endlich der total durchgeknallte Ösi weg ist und ich bin gespannt ob Özil noch auf die Inselt geht und Wolfsburg noch einen Stürmer holt. Machen Sie dass, spielen sie um die CL Plätze mit. Ich fand sie sehr stark – vor allem auch in der Defensive!


hurdiegerdie
2. September 2013 um 9:19  |  193321

Rot bei Schwalbe im Strafraum? Das klingt gut, aber was, wenn es keine Schwalbe war. Wenn der Schwalber doch aus dem Gleichgewicht gebracht worden ist oder gar gefoult.
Das sehe ich problematisch, weil man dann evtl. sogar eine Doppelbestrafung bekommt (kein Elfer und rot für den eigenen Mann).

Was mich nervt ist, wenn man klare Schwalben nachher noch als clevere Sprünge bezeichnet.


Interimstrainer
2. September 2013 um 9:19  |  193322

Cigerci wurde soeben verpflichtet. Weiß leider nicht was ich davon halten soll, vertraue einfach dem Luhukay, der weiß schon was er tut!


Derby
2. September 2013 um 9:20  |  193323

@ Interimstrainer

Quelle???


kraule
2. September 2013 um 9:21  |  193324

Aus TM:
Quelle: Kicker · Transfer findet laut Quelle statt im: Sommer
Hertha BSC hat spontan auf den Ausfall von Alexander Baumjohann reagiert und verstärkt sich mit Tolga Cigerci vom VfL Wolfsburg, der auf Leihbasis bis Ende dieser Saison kommt. Der 21-Jährige befindet sich bereits beim Medizincheck in der Hauptstadt. Berlins Präsident Werner Gegenbauer und VfL-Manager Klaus Allofs hatten den Deal eingefädelt.


kraule
2. September 2013 um 9:24  |  193325

Andi
2. September 2013 um 9:26  |  193326

ich werfe mal einen Namen in den Raum, der, bei geschickter Verhandlung, evtl. vom Gehalt her gar nicht sooo teuer sein könnte … Holtby wird wohl im Kader nicht mehr berücksichtigt … eine Leihe und ggf Gehaltsteilung würde doch passen …


Supernatural
2. September 2013 um 9:26  |  193327

So noch 2 ZDM´s dann steht der Kader… Klasse Transfer…

….NOT!


Andi
2. September 2013 um 9:27  |  193328

huch, nun brauch ich den Namen gar nicht mehr in den Raum werfen … hmm .. kann ich ja GAR nichts zu sagen … also zu Cigerci …


Supernatural
2. September 2013 um 9:28  |  193329

@ Derby

http://mobil.morgenpost.de/printarchiv/sport/article119606719/Hertha-sucht-neuen-Spielmacher.html

„Zur Verfügung stehen die Mittel, denn die Blau-Weißen bekommem durch den Wechsel des ehemaligen Berliners Kevin-Prince Boateng zu Schalke 04 für 12 Millionen Euro vom AC Mailand eine Ausbildungsentschädigung von knapp 500 000 Euro sowie eine Leihgebühr für Pierre-Michel Lasogga, der zum HSV ausgeliehen wird (siehe Artikel unten), in ähnlicher Höhe.“


xXx
2. September 2013 um 9:33  |  193330

Gut, dass man auf die Baumjohann-Verletzung noch so schnell reagieren konnte. Cigerci fehlt noch die Konstanz, ist aber zu guten Leistungen in der Bundesliga fähig und kann im Mittelfeld so ziemlich alle Positionen abdecken.


sunny1703
2. September 2013 um 9:36  |  193331

Moment, also Cigerci kommt und Gegenbauer hat das mit Allofs eingefädelt! Wann?
Gestern in einem Telefonat?
Und vor allem warum gibt es jetzt Geld für Lasogga? Kommt jetzt doch nicht Skjelbred? Oder ist die Leihgebür eine Verrechnung sozusagen Lasogga miinus Skjelbred?

Ist das spannend!! 😀

lg sunny


Braunschweiger
2. September 2013 um 9:41  |  193332

Gut, dass reagiert wurde und dass noch reagiert werden konnte. Cigerci sagt mir jetzt nicht so viel. Gefühlt konnte er in Gladbach nicht überzeugen, aber ein ganz schlechter ist er mit Sicherheit auch nicht.


kraule
2. September 2013 um 9:41  |  193333

Cigerci hat, glaube ich, bisher nicht einmal den 10er gemacht!
Ist Mittelfeldallrounder und hat ganz wenige Spiele über 90 Minuten absolviert. Kein Tor, keine Vorlage auf seinem Konto!
Das ist nicht der Ersatz für Baumi, oder?


Fnord
2. September 2013 um 9:44  |  193334

@sunny: skjelbred hat einen geringeren Marktwert als Lasogga, deshalb war der Deal von Anfang an so geplant: Skjelbred+Leohgebühr=Lasso


mirko030
2. September 2013 um 9:46  |  193335

Also bis jetzt habe ich die ganzen Transfers recht neutral betrachtet.

Aber Cigerci? Das ist ein absoluter Noteinkauf und macht m.E. überhaupt keinen Sinn. Dann hätte man auch auf Mukhtar setzen können, welcher zwar jünger ist, aber auch gute Anlagen mit sich bringt.

Des Weiteren frage ich mich, was dieser sich bei dem Transfer jetzt wohl denkt.

Für mich ist/wäre das ein absolut überflüssiger Transfer, als Ersatz für Baumjohann.


sunny1703
2. September 2013 um 9:46  |  193336

@kraule

Sehe ich genauso, dennoch gilt für mich wie immer:
Herzlich Willkommen Tolga Cigerci!

lg sunny


xXx
2. September 2013 um 9:47  |  193337

Cigerci hat bei Gladbach unter Favre im ZOM gespielt, laut WOB-Fans ist er ursprünglich gelernter 10er und wurde auf der Position in der Jugend ausgebildet.

Hätte er in Gladbach wirklich nicht überzeugt, hätte ihn Favre wohl nicht unbedingt verpflichten wollen!


Ursula
2. September 2013 um 9:47  |  193338

….wir brauchen nicht einen (so) ganz
schlechten, wir brauchen einen ganz
GUTEN….

Hätten wir eigentlich auch ohne das
Unglück von „Baumi“ benötigt!!

Man Kinder der Ronny bekommt nur
20-30 Minuten gebacken und gegen
Klassemannschaften (siehe Golfcity)
ist der ganz schnell „entnervt“….

….und nen Stürmer!

Bitte, woher nehmen und nicht stehlen,
aber bin ich Preetz? Sein JOB!


sunny1703
2. September 2013 um 9:48  |  193339

@Fnord

Danke, ich dachte das sei ein Nullsummenspiel. Wenn sie nun aber noch eine Million in die hand nehmen können, könnte doch noch was gehen! Lassen wir uns überraschen! 🙂

lg sunny


sunny1703
2. September 2013 um 9:52  |  193340

@Ursula

Ich habe Dir gestern schon darauf geschrieben. Im Gegensatz zu 10ern gibt es bei vertragslosen Stürmern einige ordentliche darunter. Hier ist Hertha nicht unbedingt darauf angewiesen, einen Transfer heute noch zu tätigen, sondern könnte bei Bedarf, wie Formkrise Ramos/wagner oder Verletzung vor allem von Ramos tätig werden.
Bei der 10 bin ich Deiner Meinung!

lg sunny


Ursula
2. September 2013 um 9:56  |  193341

@ sunny, tja…

Keine Panik, aber….

Dieses 6 : 1 gegen Frankfurt, was ich leider
nicht gesehen habe, hat wohl ALLE „irritiert“…!!


sunny1703
2. September 2013 um 9:57  |  193342

Kaka wird es auch nicht! Der wechselt von Real zum AC Mailand! 🙂


Ursula
2. September 2013 um 9:57  |  193343

Das wäre meine Alternative gewesen…


kraule
2. September 2013 um 9:57  |  193344

Nun habe ich mal nachgesehen
@xXx // 2. Sep 2013 um 09:47

Letzte Saison hat er 2 Spiele im ZM gemacht.
1 Spiel über 15 Minuten, dass andere Spiel über 90 Minuten.
Insgesamt letzte Saison 3 Spiele über 90 Minuten. Ansonsten 10 Spiele als Ein.-oder Auswechselspieler.

Saison 2011/12 72 Minuten Einsatzzeit. 2 Spiele davon einmal in der 90. Minute eingewechselt.

Das kann er nicht sein, der Ersatz für Baumi!!!


Agerbeck
2. September 2013 um 9:58  |  193345

ich seh es ähnlich, cigerci klingt nach panik. hatte auch holtby als überraschung auf dem schirm.
den will irgendwie keiner. er will aber sicher spielen im wm-jahr.
für ein jahr muss das irgendwie machbar sein.
ungewöhnliche vorfälle erfordern ungewöhnliche massnahmen.


2. September 2013 um 10:00  |  193346

Schade, wenn schon kurzfristig einen Ersatz, so hätte ich mich über einen Versuch gefreut Holtby auszuleihen, der bei seinem Verein ja auch keine Rolle mehr spielt, sofern er dieser gewollt hätte?!


kraule
2. September 2013 um 10:01  |  193347

Na ja. Noch ist ja wohl nichts unterschrieben.
Abwarten. 😉


Ursula
2. September 2013 um 10:01  |  193348

Im Gegensatz zu Skjelbred habe ich diesen
Cigerci noch nie mit Bewusstsein gesehen,
so kann ER auch nicht aufgefallen sein, nicht
nur mir…


xXx
2. September 2013 um 10:02  |  193349

Holtby?! omg

Na gut, wenn man solch unrealistische Wunschvorstellungen hat, dann ist man über Cigerci natürlich enttäuscht.


Ursula
2. September 2013 um 10:02  |  193350

Na dann…

….wollen wir noch ne Weil dagegen „motzen“
und um Qualität mit den „Machern“ ringen…


f.a.y.
2. September 2013 um 10:02  |  193351

Interessant zu lesen, wie jetzt schon einige wissen, was ein Spieler bei uns leisten wird. Nur zum Vergleich: Baumjohann war in der 1. Liga bisher auch kein Wunderkind (in 68 Spielen 3 Tore und 16 Vorlagen), hat aber unter Jos in dieser Saison super angefangen. In der vergangenen bei Lautern fand ich ihn … naja.

Begeistert bin ich von dem Transfer nicht, aber ich kann und will ihn nicht beurteilen. Ich habe Cigerci nie bewusst spielen sehen. Andere hier schon? Klar, ein Lewis Holtby wäre eine deutliche Verstärkung gewesen, aber will der zu Hertha? Wer will überhaupt zu Hertha? Würde ich als Profi zu Hertha wollen? Transfers sind doch immer ein bisschen mehr als Mathematik…

Erst einmal unvoreingenommen: willkommen Tolga Cigerci, endlich raus aus dem Vorort und rein in die Großstadt. Leg Dir ein dickes Fell zu. 🙂


sunny1703
2. September 2013 um 10:03  |  193354

@ursula

Nein, das sicher nicht. Es war etwas besonderes was die Stimmung anging, das gefühl mit dem man das Stadion verlassen hat, aber nicht kopf verwirrend. 🙂
Zu den Stürmern die vertragslos sind hier ein link
http://www.transfermarkt.de/de/suche/detailsuchespielervertragslos/suche.html

Da kann Hertha noch auf den Fall, der hoffentlich nicht eintritt warten und reagieren!

lg sunny


delann
2. September 2013 um 10:05  |  193357

Twitter:

Thomas Hiete ‏@GrafHiete 52m

Tolga #Cigerci ist in Berlin, absolviert den Medizincheck, soll für ein Jahr an die #Hertha verliehen werden. #VfLWolfsburg


JoeyBerlin
2. September 2013 um 10:09  |  193359

Moin,
@Gerüchte um Tolga Cigerci…

…“galt als Wunschspieler von Trainer Favre“… da sollten alle hellhörig werden, wenn LF eins nicht kann, sind es Einschätzungen von Neuverpflichtungen!


delann
2. September 2013 um 10:09  |  193360

Moin,

erstmal: Alles gute Baumi! Werde schnell gesund!

Siehe Twitterpost: Ich denke, die Entscheidung ist für den Langen bereits gefallen.

Ich finde die Entscheidung gut. Man braucht einen gelernten 10er. Die Disziplin und den Durchhaltewillen wird Jos ihm schon eintrichtern. Als Alternativen hat er Ronny, Adrian, Peer und im Zweifelsfalle auch Wagner…

HaHoHe,
Delann


ubremer
ubremer
2. September 2013 um 10:15  |  193364

@joey,

@Gerüchte um Tolga Cigerci…

…”galt als Wunschspieler von Trainer Favre”… da sollten alle hellhörig werden, wenn LF eins nicht kann, sind es Einschätzungen von Neuverpflichtungen!

stimmt. Besonders bei Offensivspielern. Siehe die Favre-Verpflichtungen von Raffael und Ramos 🙄


JoeyBerlin
2. September 2013 um 10:20  |  193367

@ubremer // 2. Sep 2013 um 10:15,

die Liste der Fehler-Verpflichtungen ist deutlich länger…. Archiv noch verschlossen? 😉


Abseits
2. September 2013 um 10:30  |  193371

Ich schließe mich den Worten von Trainer Luhukay an. Wenn schon verlieren, dann so wie in Wolfsburg. Die Mannschaft hatte Willen, Herz und Einsatz gezeigt. Alle haben gekämpft. Wenn Hertha die ersten beiden Torchancen verwertetet, dann läuft das Spiel natürlich anders. Aber hätte, wenn und aber zählen nun einmal nicht beim Ergebnis.
Das 1: 0 für Wolfsburg warum unglücklich. Aber der verunglückte Torschuss von Naldo hätte auch eine Flanke sein können. Das muss man grundsätzlich verteidigen können. Der Elfmeter wurde von Diego schlau herausgeholt. Als Schiedsrichter darf man so etwas auch mal als Schwalbe erkennen. Dem war halt nicht so.
Danach ließ Wolfsburg Hertha wie Schulkinder aussehen. Wie Wolfsburg in der zweiten Halbzeit Hertha immer wieder den Wind aus den Segeln nahm, muss man auch einmal anerkennen.

Ich freue mich schon, dass Hertha, auch wenn sie in Wolfsburg jetzt verloren haben, einen attraktiven und auch guten Fußball spielt. Ich gehörte zu denjenigen, die den Abstieg prophezeit haben, wenn Hertha in der ersten Liga so spielt wie in der zweiten. So ist es nicht gekommen. Die neuen Spieler haben das Spiel von Hertha verändert. Um so ärgerlicher und wahrscheinlich auch bedrohlich für den Erfolg von Hertha ist es, dass jetzt Baumjohann ausgefallen ist. Ich bin mal gespannt, ob jetzt Hosogai den offensiven Part von Baumjohann übernimmt. Ronny ist mir bei der Ballannahme viel zu langsam. Kann er sich mit seiner unstreitig hervorragenden Technik befreien, hat er meist 2 Gegenspieler am Hacken und läuft auf den dritten zu. Das endete bisher in 95% der Fälle mit Ballverlust. Das bringt nichts. Gejagt von Gegenspielern muss er sich auch auf die Behauptung des Balles konzentrieren und kann keinen seiner gefürchteten Steilpässe spielen, geschweige denn auf das Tor schießen. Die Aufstellung von Ronny bedeutet für den Trainer, das Risiko in Kauf zu nehmen, dass er komplett ausgeschaltet wird. Ich bin gespannt, wer am nächsten Spieltag im Mittelfeld in der Startelf steht.

Kann man mit Ronny nicht mal üben, bei der Ballannahme schon zu wissen, welche Optionen er zum Abspielen hat. Ich habe immer das Gefühl er überlegt sich das erst, wenn er den Ball hat. Bis dahin hat er aber schon 2-3 Gegenspieler „auf den Socken“. Und dass er nicht nur mit Ramos Doppelpass spielt. Das sieht manchmal ganz nett aus, endet aber immer wieder in einer Spielertraube von gefühlt 7 Gegenspielern auf 20 qm.

Ich schwafel jetzt schon, aber Ronny als technisch bester Spieler von Hertha muss doch gewinnbringend einzusetzen sein.

Hoffen wir das Beste.


JoeyBerlin
2. September 2013 um 10:31  |  193372

Nachtrag:
Armine Chermiti war ein ganz doller Cup, und die Rückhohlaktion von Arthur W. war…


Agerbeck
2. September 2013 um 10:32  |  193374

@xXx
enttaeuscht bin ich, dass einer der besten einkäufe der letzten jahre nun derart lange ausfällt. man merkt, er will es allen zeigen.
das schönste war: hertha SPIELTE!!! jetzt kommt ne wundertüte, der ich trotzdem alles gute wünsche und herzlich willkommen heisse.
trotzdem bricht jetzt die panik aus und hertha steht hakbnackt. wieder sieht man keinen 10er, wie schon seit jahren nicht.
da haette ich eben an werners stelle gesagt: wir braucgen einen guten für ein jahr, ist billiger als abstieg!


NRWler
2. September 2013 um 10:34  |  193376

@Tolga Cigerci
Sieht für mich wie ein „Panikkauf“ aus. Bin skeptisch. Glaub nicht, dass er wirklich als 10er auflaufen kann. Nicht grad seine Position, oder? Und ob er nun besser (!) als Ronny sein soll, ist auch fraglich?

Und die Frage muss auch erlaubt sein: Wieso hat man dann überhaupt mit Ronny verlängert (zu mutmaßlich „horrenden“ Konditionen), wenn man ihm so wenig zutraut?!?!

Aber prinzipiell gilt natürlich was @f.a.y. geschriebn hat:

Erst einmal unvoreingenommen: willkommen Tolga Cigerci


Etebaer
2. September 2013 um 10:41  |  193379

Wird wieder Zeit für ein bischen Favre-Bashing, bekomm ich das Gefühl:
Wir haben jetzt den Trainer, der all das macht, worüber andere Künstler immer nur gefaselt haben und dessen Verpflichtungen bisher ALLE passen.

Deswegen: Luhukay > Favre x2


JoeyBerlin
2. September 2013 um 11:01  |  193385

@Etebaer // 2. Sep 2013 um 10:41,

„Deswegen: Luhukay…“

und gut, das uns das Geld fehlt… 😉
http://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_65171490/luuk-de-jong-denkt-ueber-abschied-von-borussia-moenchengladbach-nach.html

Anzeige