Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey/ub) 11.30 Uhr Ob als Strandläufer in Oregon oder als WM-Vorgucker in Sao Paulo, ob in Thailand oder Thüringen,  ob in der norddeutschen Tiefebene oder in Neukölln – wünsche allen Freunden der Beatmusik einen schönen Herbsttag. Berlin liegt im Marathon-Fieber, schnürt jemand aus diesem Kreis die Laufschuhe?

Bei Immerhertha wird das Hertha-Fieber gepflegt. Mein Eindruck: Dieser Virus ist von einer hartnäckigen Art, von der man nur selten restlos und vollständig kuriert wird. Hier nun der Live-Ticker zum Spiel:

LIVE-TICKER

90.+3 Minute Schiedsrichter Meyer pfeifft eine eindrucksvolle Partie ab, die zwei ganz unterschiedliche Hälften zeigte und mit Hertha BSC einen verdienten Sieger hat.

90.+1 Minute Wenn das Spiel noch 20 Minuten länger gehen würde, würden hier wohl noch mehr Treffer für die Berliner fallen. Mainz ist stehen K.o. Hertha rennt.

90. Minute 3 Minute Nachspielzeit sind angezeigt.

89. Minute Wagner kommt ins Spiel. Für ihn geht Ben-Hatira runter und wird gefeiert. Diesmal keine Pfiffe mehr für Wagner.

88. Minute: Eine Sache dürften allen hier im Stadion aufegfallen sein: Während Hertha immer stärker wird und noch enorm Luft hat, sind die Mainzer eingebrochen – auch konditionell. Zur Erinnerung: Tuchel hat am Dienstag beim Ausscheiden im Pokal gegen Köln seine A-Elf spielen lassen. Luhukay dagegen hat seine erste Formation am Mittwoch gegen Lautern geschont mit allen, bekannten Folgen.

85. Minute Gelb für Pekarik, der Zimling umholzt. Unnötiges Foul des Slowaken.

83. Minute: Gelb für Zimling, der sich zu stark bei Meyer beklagt hat.

80. Minute Mainz wechselt: Sliskovic kommt fr Okazaki.

79. Minute Jetzt klappt alles. Kraft holt einen Freistoß von Müller grandios aus dem Eck und wird dafür von der Ostkurve gefeiert.

76. Minute Während Ramos einen Konter mit einem Schuss über das Mainzer Gebälk abschließt, kommt hier die offizielle Zuschauerzahl: 40.969.

74. Minute TOOOOR FÜR HERTHA: Was ist denn hier los? Ein überragender Angriff der Berliner über Skjelbred, der ÄBH in einem Konter freispielt und der Deutsch-Tunesier trifft aus 20 Metern ins lange Eck. Das Spiel ist nun komplett gedreht. 3:1. Ben-Hatira rennt nach dem Treffer zu seinem Trainer Jos Luhukay und klatscht mit ihm ab. Eine Geste, die jeder verstehen dürfte…

73. Minute: TOOOOOR FÜR HERTHA: Allagui setzt seinen Siegeszug fort und tritt zur Berliner Führung. Der Tunesier tanzt Fathi im 16er aus und hat Glück, dass Müller der Ball durch die Beine geht. 2:1

70. Minute Hertha kontert im eigenen Stadion, nach Ecke Mainz schalten die Berliner blitzschnell um. Allagui wird jedoch noch von Fathi abgefangen. Ecke. Die bringt allerdings nichts ein. So aber kann es gehen. Schnell umschalten. Die Mainzer wirken müder.

68. Minute: Mainz wechselt: Svensson geht runter, Bell kommt. Fathi ist nun Kapitän der 05er.

64. Minute Hertha wechselt: Ronny geht grußlos am Trainer vorbei und tritt eine Wasserflasche um. Nico Schulz kommt für den Brasilianer, der heute blass war. ÄBH nun auf der „Zehn“, Schulz auf links.

62. Minute Die Auswechslung von Noveski macht sich für Hertha schon bemerkbar. Die langen Bälle in die Spitze fliegen jetzt über den kleineren Fathi hinweg. Da kann was gehen. Derweil macht sich Schulz zur Einwechslung bereit.

61. Minute Freistoß abgeblockt. Ecke…Lustenberger kommt nicht mit dem Kopf ran, aber Hertha drückt jetzt.

60. Minute Luhukay bespricht sich mit Lustenberger, während sich Ronny den Ball zum Freistoß aus 30 Metern zurrecht legt…..

58. Minute Schahin bewirbt sich um den gelben Karton. Vorhin das heftige Einsteigen gegen Lustenberger, nun hällt er gegen Langkampo den Fuß drauf. Schiri Meyer sagt: Nicht noch einmal, Freund Blase…Na ja…

56. Minute Gute Aktion von Ronny, der den Ball per Kopf auf ÄBH weiterleitet, der wird aber noch abgegrätscht. Ecke. Die bringt nichts ein.

54. Minute Scheint so, als hätte Luhukay auch Anweisung gegeben, die langen Abschläge von Heinz Müller im Tor der Mainzer früher zu stören. Ramos geht jetzt öfter drauf. Gut so.

52. Minute Hertha jetzt wie befreit. Schöne Kombination zwischen Ronny, Skjelbred und Ben-Hatira. Ronny flankt in den 16er, doch findet keinen Abnehmer. Aber das Auftreten der Berliner ist jetzt ein ganz anderes als noch im ersten Durchgang.

50. Minute Allagui hat den rechten Flügel übernommen. Für ihn ist Skjelbred auf die zentrale Mittelfeldposition neben Hosogai gerutscht. Der Einstand gelang nach Maß, würde ich mal sagen. Der Ex-Mainzer gleicht gegen die alten Kollegen aus.

48. Minute TOOOOOR FÜR HERTHA: Was für eine Geschichte: Allagui staubt den Ball aus 30 Metern ins leere Tor ab, nachdem Ben-Hatira Ramos freigespielt hatte und der Kolumbianer Torwart Müller umkurvte. 1:1

46. Minute HERTHA WECHSELT: Wie angekündigt kommt Allagui ins Spiel. Für ih n ist Cigerci in der Kabine geblieben. Auch Tuchel auf Mainzer Seite setzt auf Herthaner: Er bringt Fathi für den ziemlich Rot-gefährdeten Noveski. Der Ball rollt wieder…

HALBZEITFAZIT: Ein seltsamer erster Durchgang der Berliner. Viel zu zögerlich begann die Mannschaft von Jos Luhukay gegen extrem laufstarke und giftige Mainzer. Der Spielaufbau lief schleppend und irgendwie passte es ins Bild, dass ausgerechnet der Hajime Hosogai, bisher in dieser Saison einer der besten Berliner, beim Gegentreffer pennte und Nicolai Müller aus 8 Metern einschieben ließ. Nachdem der erste Schock über den Rückstand überwunden war, versuchten die Herthaner über Kurzpassspiel in die Partie zu finden und wurden zumindest etwas sicherer. Wenn sie schnell spielten, machten die Mainzer auch Fehler. Gute Torchancen blieben aber bisher Mangelware. Ob Schiedsrichter Florian Meyer gegen Noveski auch hätte Rot zeigen können, als der Mainzer den Angreifer Adrian Ramos, der für mich sonst frei durchgewesen wäre, streckte, bleibt offen. Luhukay ist nun in der Halbzeitansprache gefragt: Sein Team muss die Zurückhaltung ablegen. Hier ist noch etwas möglich, denn die Mainzer wurden zuletzt müder.

Es sieht so aus, als komme Sami Allagui gleich in die Mannschaft: Co-Trainer Markus Gellhaus bespricht sich mit ihm und zeigt im taktische Anweisungen Luhukays.

45.+1 Minute Noch einmal Ecke für die Mainzer: Kraft unterläuftv den Ball, wird wohl von Noveski noch beim Rauslaufen gehindert. Meyer pfeifft zur Pause. HALBZEIT

45. Minute Schiri Meyer macht sich unbeliebt bei den Hertha-Anhängern. Ein Foul an Ramos lässt er ungeahndet, entsheidet auf Vorteil. Nachdem Ronny den Ball vertendelt hat, erobert Ramos das Leder zurück, Meyer entscheidet auf Foul. Na ja…1 Minute Nachspielzeit.

42. Minute Glück für Hertha. Zimlings Freistoß springt Langkamp an die Hand, doch Meyer entscheidet auf Foul der Mainzer. Der Schiri hat ein Schupsen gesehen.

40. Minute Der Freistoß von Ronny geht flach und knapp am Mainzer Tor vorbei.

38. Minute GELB für Noveski. Nach schöner Kombination über Cigerci und Tonny taucht Ramos vor dem 16er der Mainzer auf und wird von Noveski zu Fall gebracht. War er der letzte Mann? Schiri Mayer sagt nein. Nur Gelb. Freistoß Ronny….

34. Minute Schönes Zusammenspiel zwischen Ramos und Skjelbred. Der Norweger lässt einen Ball direkt in den Lauf von Ramos abtropfen, durch der Kolumbianer wird von Noveski klug weggesperrt.

31. Minute Weitschuss vom bisher besten Mainzer Choupo-Moting. Ben-Hatira verliert den Ball in der Vorwärtsbewegung und Choupo-Moting drückt aus 35 Metern einfach mal ab. Kraft hat ihn.

28. Minute Hertha hat gerade 59% Ballbesitz. Liegt daran, dass sich Mainz seit dem Führungstreffer weiter zurückfallen lässt und auf Konter lauert.

26. Minute Das könnte das Zeichen dafür gewesen sein, dass hier was geht, wenn schnell gespielt wird. Cigerci haut sich rein. Gefällt mir, wie er versucht, sich nicht verunsichern zu lassen. Er f0rder nun immer wieder die Bälle.

24. Minute BESTER ANGRIFF DER HERTHANER: Cigerci erobert den Ball in der eigenen Hälfte, schickt Ben-Hatira, der Bo Svensson stehen lässt wie ein Schulmädchen und schön in den 16er flankt. Dort stürmt Heinz Müller aus dem Kasten und fängt den Ball gerade noch vor Ramos ab. Beide prallen zusammen. Müller muss kurz behandelt werden. Geht aber weiter für ihn.

22. Minute Dass die Mannschaft will, zeigt der Einsatz von van den Bergh, der einen Konter der Mainzer mit einem 50-Meter-Sprint abfängt. Die Sicherheit fehlt nur.

20. Minute Uh…schöner Bock von Cigerci, der den Ball in die Mitte vor den eigenen 16er klärt. Müller kann daraus nix machen. Tut mir leid, Jungs: Aber Hertha wirkt auf mich ziemlich verunsichert. Ich sags noch einmal.

18. Minute Starker Einsatz von Pekarik, der Johannes Geis mit einer wunderschönen Grätsche an der Flanke hindert. Aber wieder wird der Ball nicht gut weitergespielt und landet letztlich bei den Mainzern.

17. Minute Hertha macht zu viele Fehler im Spielaufbau. Der FSV macht die Mitte dicht, die Bälle von Lustenberger und Langkamp nach außen kommen oft nicht an. So kommt kein Spielfluss zustanden. Die besten Herthaner stehen bisher in der Ostkurve.

15. Minute Mainz hat sich überlegt, lange Bälle auf Choupo-Moting links auf dem Flügel zu spielen, wo er gegen Pekarik deutliche Größenvorteile hat und das Leder oft per Kopf weiterleiten kann. Keine Ahnung, wie Hertha das unterbinden kann.

13. Minute Hertha wirkt nach dem Rückstand nun verunsichert. Über kurze Pässe soll erst einmal Sicherheit reinkommen. Die Mainzer machen das Spielfeld eng und gehen aggressiv in jeden Zweikampf. Von Hurra-Fußball wie bei den Heimspielen zuletzt ist hier noch nichts zu sehen.

11. Minute Erste gute Gelegenheit für Hertha. Ronny bekommt den Ball bei 25 Metern vor dem Tor und haut einfach mal drauf. Müller kann nur abklatschen lassen. Die Ecke bringt nichts ein.

10. Minute Die Ostkurve feuert das Team lautstark an. Vor dem Spiel gab es eine schöne Szene: Der Kapo forderte von den Anhängern, die Mannschaft bedingungslos zu unterstützen. „Pokal ist egal!“

7. Minute TOR FÜR MAINZ: Nicolai Müller ist im 16er schneller am Ball als Hosogai und drückt eine Flanke von Choupo-Moting ins Netz. 0:1

4. Minute Die Meinzer beginnen aggressiv. Dani Schahin foult Lustenberger mit einer heftigen Grätsche 35 Minute vor dem Mainzer Tor. Da hätte es auch Gelb geben können. Schiedsrichter Florian Meyer verzichtet noch drauf.

2. Minute Hosogai hat schon mal die Bekanntschaft mit Nicolai Müller gemacht. Der Mainzer trifft den Herthaner am Schienbein. GELB für Müller.

1. Minute Anpfiff. Hertha tradidtionell in Blau-Weiß. Die Die Mainzer in Rot-Weiß. Die Berliner spielen zunächst auf die Ostkurve zu. Der Ball rollt…

VORBERICHT: Treffen der Pokal-Deppen

Heute also Matchday. 15.30 Uhr, Olympiastadion, der FSV Mainz kommt. In der  charmanten Art der BILD als „Treffen der Pokal-Deppen“ angekündigt.

Sagen wir so: Hertha hatte zuletzt das Momentum gegen sich. In der Liga gab es zwei Niederlagen und ein Remis, dazu das Pokal-Aus unter der Woche in Kaiserslautern (1:3). Damit ist der kleine Vorsprung, den  der Aufsteiger zum Saisonstart gehamstert hat, weitgehend aufgebraucht. Allerdings geht es Mainz ähnlich (zuletzt vier Niederlagen in Folge).

Grenzenloses Vertrauen in Trainer Tuchel

Im Kicker versucht FSV-Manager Christian Heidel möglicher aufkommenden Kritik am Trainer zuvor zu kommen:

Das Vertrauen in die handelnden Personen, insbesondere in unseren Trainer und sein Team, ist grenzenlos.

hier. Bei Hertha intern fällt die Beurteilung in Sachen Jos Luhukay identisch aus.

Ich erwarte heute ein Spiel, in dem es auch um die nervliche Stabilität geht. Die Frage der Bundesliga-Zugehörigkeit entscheidet sich nicht am siebten Spieltag. Aber mit Blick auf die kommenden Hertha-Gegner (Hannover, Mönchengladbach, FC Bayern, Schalke, Hoffenheim, Leverkusen) wäre ein Sieg  gegen Mainz eine wichtige und vertrauensbildende Maßnahme.

11.50 Uhr Schiedsrichter der Partie ist Florian Meyer (Burgdorf). Vierte Offizielle ist Bibiana Steinhaus.

13.55 Uhr Oh, so rasch bin ich bei der Anfahrt zum Olympiastadion lange nicht mehr durchgekommen.  In der Pressekonferenz zum Spiel war die erwartete Zuschauer-Zahl nicht angesprochen worden. Mein Eindruck: So richtig voll wird es heute nicht.

14.35 Uhr Herthas Aufstellung: Kraft – Pekarik, Langkamp, Lustenberger, v. d. Bergh – Hosogai, Cigerci – Skjelbred, Ronny, Ben-Hatira -Ramos

Leichte Pfiffe gegen Wagner

15.00 Uhr Ich (@mey) übernehme nun den LiveBlog vom wider genesenen @ub. Eben kommt die Mannschaft aus der Kabine auf das Feld, um sich aufzuwärmen. Als der Stadionsprecher Sandro Wagner begrüßt, gibt es Pfiffe aus der Ostkurve. Scheint, als wären da einige nicht einverstanden gewesen, mit Wagners Leistung am vergangenen Mittwoch.

Kleiner Funfact: Im Stadion kursiert die falsche Aufstellung der Gäste: Statt Stammkeeper Heinz Müller taucht Ersatztorwart Loris Karius auf. Die neue Aufstellungen wird gerade gedruckt. Bei Hertha ist aber alles richtig.

15.10 Uhr Im Stadionheft „Wir Herthaner“ findet sich ein interessanter Fakt: Herthas heutiger Gegener Mainz 05 hat die viertmeisten Gegentor der Liga einstecken müssen (11), hinter dem HSV (17), Hoffenheim (15) und Schalke (12). Aber: Neun der elf Gegentreffer kassierten die 05er in der letzten drei Partien. Kein Team musste mehr Treffer hinnehmen. Hertha hat übrigens insgesamt sieben Gegentore einstecken müssen – vier in den vergangenen drei Ligaspielen, in denen man nicht mehr gewinnen konnte.

15.15 Uhr Kleines Wiedersehen mit zwei Herthanern: Auf der Mainzer Bank sitzen mit Chinedu Ede und Malik Fathi zwei gebürtige Berliner, die ihre Jugend zu einem großen Teil bei Hertha verbracht haben. Welcome back, von unserer Seite. Schade, dass sie nicht in der Startelf stehen.

Für einen aktuellen Herthaner gibt es bekanntlich auch ein kleines Rendevous mit der eigenen Vergangenheit: Sami Allagui spielte von 2010 bis 2012 47mal bei den Rheinhessen und erzielte dabei 14 Treffer. Unter FSV-Trainer Thomas Tuchel kam er in der Rückrunde 2011/12 nur ein einziges Mal zu einem Startelfeinsatz. Vielleicht ist da noch eine Rechnung offen.

15.22 Uhr Noch acht Minute bis zum Anpfiff. Besonders präsent sind heute mal wieder die Reporter aus Fern Ost. Mit Hajime Hosogai auf Hertha-Seite und Shinji Okazaki auf Mainzer Seite kommt es heute auch zum Duell zweier Japaner.

15.25 Uhr Wieder Pfiffe aus der Ostkurve: Diesmal bekommt sie Tolga Cigerci ab. Nur leicht, aber nicht zu überhören.

15.27 Uhr Der Platz wurde eben noch einmal bewässert. Kann losgehen. Bühne frei für den Live-Ticker, den ihr nun weiter oben findet. Viel Spaß euch allen beim Spiel.

Stay tuned 😉


362
Kommentare

mt
28. September 2013 um 11:53  |  199630

upps… Momentum mal…


Theo
28. September 2013 um 11:54  |  199631

Hab ein gutes Gefühl. Wir gewinnen 3:1 🙂


Liesschen
28. September 2013 um 11:56  |  199632

Mit Bibi war doch mal was…. spielt Niemeyer???…schmunzel


Liesschen
28. September 2013 um 11:57  |  199633

@Theo

Mein Gefühl ist da auch gut , seit gestern schon 3: 1 könnte passen


Huhuquasten
28. September 2013 um 11:57  |  199634

@Theo hat Recht! 3:1 !


coconut
28. September 2013 um 12:09  |  199641

@Liesschen // 28. Sep 2013 um 11:56

Niemeyer wohl erst mal auf der Bank, Da ist er Bibi ja auch näher… 😀

Damit es nicht „unter geht“:

@Kamikater // 28. Sep 2013 um 11:21

Ich habe das auch nicht als “böse” aufgefasst. Nur schlicht nicht verstanden. Alles OK.


Plumpe71
28. September 2013 um 12:10  |  199642

Wer schützt die arme Bibi nur vor Peters (Zu)griffen 🙂


helly
28. September 2013 um 12:14  |  199644

OK!
3:1!!!
Einverstanden!


wilson
28. September 2013 um 12:15  |  199645

Heute läuft das A-Team auf und im großen kalten Stadion wird Wasser zu Wein.

Die Mainz-elmännchen schicken wir mit einer Niederlage heim.


ChrisdeFrance
28. September 2013 um 12:16  |  199646

Dann ist ja Niemeyer in „greifbarer“ Nähe 😉
#Bibiana


coconut
28. September 2013 um 12:21  |  199647

Oha, diese Szene wird dem Peter noch „ewig“ nachhängen…. 😉


Liesschen
28. September 2013 um 12:25  |  199648

@coconut

diese Szene häng ihm nach .. aber er nimmt das bestimmt mit Humor … nicht das die Bibi nachher abgelenkt ist… grins


Dan
28. September 2013 um 12:25  |  199649

Wenn man den Worten von Trainer Tuchel vertrauen kann, dann wird Mainz heute nicht mitspielen wollen, sondern vor allem hinten sicher stehen.

Wir werden wohl eine defensive Ausrichtung und Spielweise, wie vom HSV oder von Stuttgart erwarten können.

Wenigstens ist das Wetter schön, denn gemäß Nervenlage und angedachter Taktik, wird dies wohl ein zähes Spiel.

Ich weiß bloß noch nicht, ob ich mir ein frühes Hertha Führungstor für das Spiel oder ein spätes für den möglichen Sieg wünschen soll.

Ich weiß natürlich das späte Führungstor, aber das frühe könnte doch die Dämme brechen lassen.

Ein Sieg heute wäre jedenfalls der der 375. in der Bundesliga und das heutige hoffentlich erzielte 1. Tor für Hertha BSC ist dann das 900. Bundesliga – Heimspieltor für Hertha BSC.


Bolly
28. September 2013 um 12:25  |  199650

Moin

Ick wäre gern beim Marathon dabei gewesen @ub, aber der ist leider ausverkauft & ich habe mich zu spät entschieden. Im nächsten Jahr bin ich wieder dabei.
Ich tippe heute auf ein glanzloses 0-0~wobei ich diesmal vor Sky sitze (Live habe ich erstmal genug gesehen) & bis zur letzten Minute hoffen werde, das Hertha eventuell auch mal das Glück hat, für das entscheidende Tor. Angst macht mir eigentlich nur der Müller, aber ob der auch auswärts kann?

Gespannt bin ich heute nur auf die Art der Hertha Spielweise. Deren, die sich dieser antuen, viele Tore, drei Punkte & kommt mit guter Laune in das wohlverdiente Weekend 😆


Liesschen
28. September 2013 um 12:26  |  199651

@wilson

A-Team … mmh… wer ist den wohl derjenige mit Flugangst .. grins ( hoffe du kennst die recht alte Serie )


JuppDERwal
28. September 2013 um 12:28  |  199652

Kann jemand was zur erwarteten Zuschauerzahl sagen?


Liesschen
28. September 2013 um 12:28  |  199653

@Bolly

Wenn die Spieler nur annähernd so gut gelaunt sind wie meine Wenigkeit , müssen sie gewinnen.

Zum Thema gute LAune


boulette in Thüringen
28. September 2013 um 12:29  |  199654

Thailand oder Thüringen…. also ich wähle Thüringen >>> 3:1 finde ich auch dufte.


mirko030
28. September 2013 um 12:30  |  199655

So auf geht’s. Heute das erste mal mit meinem Ziehsohn ins Stadion. Kann man das Essen und die Getränke noch Bar bezahlen?


Dan
28. September 2013 um 12:31  |  199656

@Wilson

Hier gefallen mir die Burschen auch.

https://www.youtube.com/watch?v=tMR9ztaHMyI


Kamikater
28. September 2013 um 12:32  |  199657

@mirko030
Ja, heute zum letzten Mal. Danach nicht mehr.


Klaus
28. September 2013 um 12:33  |  199658

Ich glaub eher so 3:1.


Kamikater
28. September 2013 um 12:37  |  199659

Also am Wetter kanns ja nicht liegen, dass nicht mindestens 40.000 kommen.


coconut
28. September 2013 um 12:37  |  199660

Also was die derzeitige Laune angeht, so ist diese bei mir auch bestens.
Sollten die Spieler auch so gut drauf sein, dann gibt es einen klaren Sieg.
Ist der Gegner so gut drauf und unsere Jungs nicht, ja dann…..
Aber da mache ich mir derzeit keinen Kopp. Das Spiel fängt bei 0:0 an.
Spielen sie wie gegen Stuttgart, gibt es 3 Punkte.


mirko030
28. September 2013 um 12:37  |  199661

Danke @ Kamikater.

Ich Tippe auf ein berauschendes 3-2 für Hertha mit vielen Chancen auf beiden Seiten.

Meine Aufstellung:

Kraft
Pekarik, Langkamp, Lusti, v.d.B
Hosogai
Skjelbred, Ronny, Ben-Hatira, Schulz
Ramos


jenseits
28. September 2013 um 12:38  |  199662

Ich hatte neulich noch null Punkte für heute getippt. Jetzt, nachdem auch Mainz nicht mehr so nen Lauf hat, rechne ich mit mehr.


jonschi
28. September 2013 um 12:38  |  199663

Was ist eigentlich mit Ndjeng?
Wie lange braucht er noch?


juriberlin
28. September 2013 um 12:38  |  199664

Bin beim Marathon dabei und hoffe, dass ich heute einen entspannten Nachmittag im Oly erleben darf. Schnelle 2 Tore Führung wäre schön!


jonschi
28. September 2013 um 12:39  |  199665

Was ist eigentlich mit Ndjeng?
Wie lange braucht er noch?
Kann mir jemand helfen?


Kamikater
28. September 2013 um 12:42  |  199666

Gutes Stichwort @juriberlin

Leute denkt dran: es sind viele Straßen gesperrt und die Stadt ist wegen des Marathons brechend voll. Der frühe Vogel fängt den Wurm…


jonschi
28. September 2013 um 12:46  |  199667

Zum Ausgang des Spiels habe ich heute kein Gefühl.
Ich denke es ist heute alles möglich
Von einem klaren Erfolg bis hin zur deutlichen….
Das schreibe ich nicht!!


catro69
28. September 2013 um 12:46  |  199668

@mirko
Heute zum letzten Mal mit Bargeld.


catro69
28. September 2013 um 12:48  |  199669

Upps, mal wieder die F5 vergessen…


Dan
28. September 2013 um 12:52  |  199670

@Jonschi

@Ndjeng

Knochemark-Ödem im Zeh – das zieht sich noch.


jenseits
28. September 2013 um 12:53  |  199671

Will man den Angaben im Kicker glauben, dann reist Mainz mit einem 21er Kader an.


Dan
28. September 2013 um 12:55  |  199672

@Jenseits

B-Elf?


jenseits
28. September 2013 um 13:02  |  199673

@Dan

Plus A-10.


apollinaris
28. September 2013 um 13:04  |  199674

@ mirko: also, wenn @ dan Rechtbhat, und der hat ja fast immer Recht.., dann erwartet uns eher das Gegenteil. Na, mal schauen. Ich habe gestern ein 1:0 eingetragen..


Dan
28. September 2013 um 13:07  |  199675

@apo

Nicht so ein Druck aufbauen. Komme damit nicht zurecht. 🙂


Dan
28. September 2013 um 13:13  |  199676

So in 20 Minuten geht es los. Werde mich heute voll auf das Spiel konzentrieren und daher nicht vorher im Preußen vorbei schauen. Die letzten beiden Male schlechtes Omen. Oder war es das Schnitzel?

Für den @Sir : Habe deine Bilder vom Stuttgart-Spiel dabei. Kannste Dir vor dem Spiel oder in der Halbzeit abholen.


Huhuquasten
28. September 2013 um 13:14  |  199677

Zu dem von @ Dan erwähnten 900. Buli-Tor:
Wem gönnen wir es?
Ich wäre für Kobi…wenn er denn spielen sollte.
Ansonsten Lusti oder Hosogai.


b. b.
28. September 2013 um 13:17  |  199678

Jetzt erst Recht, für unser Team, auf ins Stadion. Ha Ho He Hertha BSC – Heimsieg!


coconut
28. September 2013 um 13:21  |  199679

@Huhuquasten // 28. Sep 2013 um 13:14
Wer das schießt ist mir völlig egal, solange es überhaupt fällt… 😉
Die Tore 901-904 können ja dann gerecht aufgeteilt werden… 😆


Dogbert
28. September 2013 um 13:22  |  199680

Ich habe bereits gestern 3:0 getippt. Ein 3:1 wäre auch ok. Wichtig ist am Ende die Drei. 😉

Normalerweise bin ich keiner, der eine Mannschaft, die sich erst wieder an das Tempo der ersten Liga gewöhnen muß und kaum über gestandene Erstligaspieler verfügt, unter Erwartungsdruck setzen würde.

Den Druck dürften die Spieler selbst schon haben und es ist die Frage, wie sie damit umgehen. Erfahrungsgemäß gingen solche Sechs-Punkte-Spiele daneben.

Wichtig ist, sich auf die sogenannten „Basics“ zu konzentrieren. Das Spielerische ist dann noch Zugabe.

Sollte es nur zu einen Punkt reichen, werde ich nicht in Depressionen fallen. Jeder Punkt, egal wie er zustandekommt, kann am Ende ausschlaggebend sein.

Im Hinblick auf die weiteren Aufgaben würden drei Punkte für die Psyche sehr wichtig sein.

Zumindest auf dem Papier ist Mainz eine der Mannschaften, mit denen man ein ausgeglichenes Spiel gestalten kann. Es wird, wie so oft, auf die genialen Momente ankommen. Bleibt zu hoffen, daß einigen das passende Zielwasser verabreicht wird.

Ich werde mir heute mal Ramos näher ansehen, denn diese Ballannahmen in den letzten Spielen (auch wenn die Zuspiele nicht immer so optimal waren) waren für einen südamerikanischen Nationalspieler unter seiner Würde. Sollte Cigerci eine Chance erhalten, werde ich auch da näher hinsehen.


coconut
28. September 2013 um 13:23  |  199681

Mist, zu schnell auf senden gegangen
… zwischen Kobi, Lusti, Hosogai und Ronny (der braucht auch ein Erfolgserlebnis)


Huhuquasten
28. September 2013 um 13:27  |  199682

@coco da geh ich mit!
Kobi bricht den Bann per Elfmeter und die anderen legen nach.


coconut
28. September 2013 um 13:31  |  199683

@Huhuquasten // 28. Sep 2013 um 13:27
Soll mir recht sein…. 😉


Dogbert
28. September 2013 um 13:33  |  199684

Nee! Ramos wird den Torreigen eröffnen. Eine verunglückte Ballannahme kullert versehentlich in Preetz-Manier ins Tor. Das wird dann das Preetz-Gedächtnis-Tor.


Huhuquasten
28. September 2013 um 13:35  |  199685

Prima. Abgemacht! Dann wissen ab 15:30 alle, was sie zu tun haben!!!


derby
28. September 2013 um 13:42  |  199686

Union führt.

gut so weiter Köpenick.


Dan
28. September 2013 um 13:42  |  199687

@Huhuquasten // 28. Sep 2013 um 13:14

Wagner 89. Min. 🙂


jenseits
28. September 2013 um 13:44  |  199688

Ich hätte auch nix dagegen, wenn das Spiel 11:10 ausginge.


coconut
28. September 2013 um 13:45  |  199689

@Dan // 28. Sep 2013 um 13:42
89.Min…???
Och nö, warum willst du mich so quälen.
Ich bin ein alter Mann, da kann ich das nicht mehr so gut ab… 😉


Plumpe71
28. September 2013 um 13:45  |  199690

Bin gespannt auf die Reaktion unserer A-Elf, die hoffentlich aufläuft, und ob auch diejenigen die nicht gespielt haben das Pokalaus so einfach abstreifen, ich hoffe auf einen 3er, wenn es mit gutem Spiel nur zu einer salomonischen Punkteteilung reicht, wäre ich bei @dogbert um 13.22 Uhr. Das muss auch mal reichen und dann wird eben unerwartet anderswo gepunktet. Wenn Mainz tatsächlich, wie schon Freiburg und Stuttgart, verhalten spielt, kann es ein Geduldsspiel werden. Streich sagte ja nach dem 1:1, dass man unheimlichen Respekt vor Herthas schnellem Umschaltspiel hat, also hoffentlich ein schneller Dosenöffner auf der richtigen Seite heute.


Plumpe71
28. September 2013 um 13:47  |  199691

Union hat auch was gut zu machen von der Vorwoche, Köln und Union als Aufsteiger zum Oberhaus, das wärs doch


Huhuquasten
28. September 2013 um 13:51  |  199692

@ Dan Wagner in de 89.???
Mit dem Obetschenkel wahrscheinlich…dann hätten wir das Preetz-Gedächtnis-Tor…


Huhuquasten
28. September 2013 um 13:51  |  199693

Tausche t gg. r


coconut
28. September 2013 um 13:54  |  199694

Mich beschleicht gerade das Gefühl, das Niemeyer in der Startelf stehen könnte. Sozusagen als Psychischer Stabilitätsfaktor.
Mal schauen…..


apollinaris
28. September 2013 um 13:55  |  199695

@ dogbert: über diese Ballannahmen sprechen der eine oder andere seit Jahren..Erst jetzt ist es dir aufgefallen 😯


coconut
28. September 2013 um 14:18  |  199696

Union im Glück.
Für mich kein Foul und ein reguläres Tor.


apollinaris
28. September 2013 um 14:18  |  199697

@dan: du brauchst das doch…Druuuuuuck…meine heutigen Tipps waren zu 90%Dreierwege. Komischer Spieltag.


28. September 2013 um 14:37  |  199698

Brandy macht auch das 2:0 für Union 🙂


Jay
28. September 2013 um 14:38  |  199699

noch keine Aufstellung?


Plumpe71
28. September 2013 um 14:39  |  199700

Union macht den Sack zu, effektiv.


ubremer
ubremer
28. September 2013 um 14:39  |  199701

@jay,

doch, oben 😉


Jay
28. September 2013 um 14:41  |  199702

danke. Cigerci verwundert mich.


Liesschen
28. September 2013 um 14:41  |  199703

kein Niemeyer und auch kein Kobi …… okayyyyyyy..


Liesschen
28. September 2013 um 14:43  |  199704

@Jay

Hat mich auch verwundert wobei in den ersten Spiel wo er gleich mit dem andren Neuen Skjelbred auflaufen durfte war er garnicht so schlecht


coconut
28. September 2013 um 14:45  |  199705

Cigerci verwundert mich auch.
Ich hätte da lieber Kobi oder auch Peter gesehen. Die haben deutlich mehr Ruhe am Ball.


coconut
28. September 2013 um 14:51  |  199706

Union spielt bisher ein richtig gute Saison.
3:0 in Paderborn ist schon ne Ansage.
Ich denke aber, Union wird wieder zum Ende der Saison etwas einbrechen. Bisher war das zumindest schon des öfteren so.


Liesschen
28. September 2013 um 14:53  |  199707

Mal gut das wir uns einig sind …. Peter muß doch draußen sitze ( Bibi) … nein Witz

Na mal schaun vielleicht klappt das ja mit Hoso und Cig !


28. September 2013 um 14:55  |  199708

So, Thailand und Sao Paolo werden gegrüsst…..nur Bayern wird vergessen und das, wo wir momentan extrem unter der 5. Jahreszeit,, die sich „Wiesn“ nennt leiden 😉

Warum Ronny? Womit hat er sich einen Einsatz verdient?

Ich hoffe auf 3 Punkte, b in aber skeptisch und bin momentan mit jedem Punkt zufrieden


Kamikater
28. September 2013 um 14:55  |  199709

@Dan hat immer Recht… 🙂


JuppDERwal
28. September 2013 um 15:01  |  199710

Denke Ronny hat seine Chance in der letzten Saison verdient, allerdings sollte er schon heute liefern, sonst dürfte er ne längere Pause bekommen…


Dogbert
28. September 2013 um 15:06  |  199711

Wir werden sehen. Auf Cigerci bin ich auch gespannt.

Da derzeit kein bewährter Offensiv-Ballverteiler außer Ronny verfügbar ist (Kluge verletzt, Allagui muß noch umgeschult werden), bleibt Ronny übrig. Für Ramos sicherlich auch ganz gut, aber das ist wieder abhängig von Ronny’s genialöen Momenten.


coconut
28. September 2013 um 15:08  |  199712

Zur Zeit gibt es keine brauchbare, gesunde Alternative zu Ronny.
Kluge hat Aua, Mucki ist im Aufbau.
Oder will hier einer ernsthaft Wagner auf der „10“, so wie im Pokal?
Wie das Spiel ausgegangen ist wissen wir ja 👿

PS:
Bevor hier die Wagner Freunde auf die Barrikaden gehen: Das war Spaß…..denn natürlich lag es nicht nur an Wagner, das wir dort verloren haben.


Stehplatz
28. September 2013 um 15:14  |  199713

Warum sollte Ronny nicht spielen? Wer sollte ihn vor allem ersetzen?


hurdiegerdie
28. September 2013 um 15:16  |  199714

Jawoll @Coconut. Ich hätte mit Wagner angefangen.

Ich glaube die Ansage von Tuchel, defensiv zu spielen ist ein Bluff. Die werden versuchen, HErtha zum Anfang zu überraschen. Ich hätte lieber die Variante mit einem nach hinten arbeitenden Wagner gesehen.

Nun schauen wir aber gleich mal. Macht Ronny die Siegtore bin ich der glücklichste Mensch, auch wenn andere die Siegtore machen. Hoffentlich hält Kraft mal wieder wie gegen den HSV.

Gleich geht’s looos


28. September 2013 um 15:25  |  199715

@Coconut

Wenn man für Ronny keine Alternative hat, dann gane uns Gott. Nimmt mn seine bisherigen Leistungen.
Er ist brauchbar für die letzten 20 Minuten, für mehr reicht es nicht.
Und wenn wir ohne 10er auskommen müssen, dann muss halt das System umgestellt werden.
Möglichkeiten gibts da genug


linksdraussen
28. September 2013 um 15:27  |  199716

Mainz 4-1-4-1. Mutig!


coconut
28. September 2013 um 15:29  |  199717

@Backs
Keine gesunde Alternative!
Für mich können Kluge und Mucki das spielen.
Ob das reicht ist eine andere Frage.
Ich hätte da deutlich nachgebessert (Leihe) nach dem Ausfall von Baumi.
Aber ich habe nichts zu sagen. Also verlasse ich mich darauf, das es gut gehen wird.


Inari
28. September 2013 um 15:31  |  199718

Sekt, Selters oder Aspirin?


Inari
28. September 2013 um 15:33  |  199719

Wow 40 Sekunden und erste gelbe


coconut
28. September 2013 um 15:34  |  199720

Der Prinz hat wieder zugeschlagen
1:0 für S04


Inari
28. September 2013 um 15:35  |  199721

Da muss er wieder gelb geben.


28. September 2013 um 15:38  |  199722

@Coconut
Ok, dann hab ich dich falsch verstanden.

Für mich ist das heute die letzte Möglichkeit für Ronny mal zu zeigen, dass er es kann und dass er gewillt ist, es zu können


pathe
28. September 2013 um 15:38  |  199723

Heute trauere ich dem alten HerthaTV nach…

Finde erstens keinen anständigen Stream und muss zweitens zur Halbzeit meinen Sohnemann zu einem Basketballturnier bringen.


Inari
28. September 2013 um 15:39  |  199724

Scheiß Mannschaft. Zu blöd einen zu zweit am Flanken zu hindern. Stehen die neben dem und warten. Alibi scheiße


coconut
28. September 2013 um 15:39  |  199725

Na klasse… 🙁
Wollte gerade schreiben, das Mainz besser im Spiel ist und schon rappelt es….


Inari
28. September 2013 um 15:41  |  199726

Da ist wieder keine Leidenschaft im Spiel. Kein Kampf, viel zu defensiv zeigen sie sich.


Dogbert
28. September 2013 um 15:42  |  199727

War da doch mustergültiges Eigentor, wie man es im Lehrbuch nicht besser beschreiben könnte.


pathe
28. September 2013 um 15:42  |  199728

Ich bin übrigens der Meinung, dass Luhukay durchaus mal versuchen könnte, Mukhtar für Ronny zu bringen. Sein zartes Alter ist für mich kein Argument. Draxlar hat z. B. in demselben Alter schon hervorragend gespielt.


kielerblauweiß
28. September 2013 um 15:43  |  199729

So viel dann zum Thema 1. Elf? Lustenberger und Hosogai mit den Fehlern.


pathe
28. September 2013 um 15:43  |  199730

Shit!


apollinaris
28. September 2013 um 15:44  |  199731

Draxler wurde langsm aufgebaut. Auf der zentralen sowieso nicht..


Inari
28. September 2013 um 15:45  |  199732

Wie sie rausspielen ist nicht erstligawürdig. Immer hinten rum und dann langer Ball. Keiner bietet sich an, keiner läuft sich frei. Nichts mehr mit der hertha von saisonbeginn


linksdraussen
28. September 2013 um 15:45  |  199733

Immer wenn es körperlich zur Sache geht, vergeht der Hertha die Lust am kombinieren. Das scheint sich herumgesprochen zu haben.


pathe
28. September 2013 um 15:46  |  199734

Kann jemand @Inari Aussagen zum Spiel bestätigen? Das klingt ja gruselig!


28. September 2013 um 15:47  |  199735

15 Minuten rum..

Wir schaffen es nicht einen sauberen Spielaufbau durchzuziehen.
Ausser langen Bällen ist da nix zu sehen.

In der Zentrale versteckt sich Cigerci hi9nter seinem Gegner und Ronny trabt rum, und weiss nicht wohin.
Insesamt ist mir das alles ein bissl zu luschig


Inari
28. September 2013 um 15:47  |  199736

@pathe: das Spiel gegen lautern war sogar besser. Der Kommentator ist noch deutlich negativer als ich eben schreibe, unfassbar bisher.


Fusion
28. September 2013 um 15:48  |  199737

Seit Baumi raus ist spielen wir ständig solch hohe Bälle auf einen Ramos mit dem Rücken zum Tor. Nur Frage ich mich schon seit einigen Spielen, wie er diese Bälle vernünftig verarbeiten soll. Dabei sollten wir doch immer noch in der Lage sein gegen so einen Gegner spielerisch mit Kurzpass nach vorne zu kommen. Wenigstens ab und zu.


coconut
28. September 2013 um 15:48  |  199738

pathe
28. September 2013 um 15:49  |  199739

@apo
Kein Ronny-Bashing: Aber was Ronny in dieser Saison bisher auf der 10 gezeigt hat, bekommt Mukhtar auch hin. Bis auf die Freistöße natürlich. Meine Meinung!


apollinaris
28. September 2013 um 15:50  |  199740

Mainz macht das ausgesprichen gut, steht sehr hoch und ist extrem fokussiert. Gewinnen die Zweikämpfe.


pathe
28. September 2013 um 15:50  |  199741

@coconut
Thanks!!


linksdraussen
28. September 2013 um 15:52  |  199742

Das Zweikampfverhalten ist unterirdisch. Cigerci bisher sehr unglücklich.


Slongbo
28. September 2013 um 15:52  |  199743

Ich sags ja nicht gerne, aber was Hertha da anbietet sieht wenig nach Fußball aus.


Inari
28. September 2013 um 15:52  |  199744

Grausames Spiel. Ich dachte letzte Woche war schlimm oder mittwoch war schlimm, aber das ist ja noch mieser. 18x in den eigene Reihen , bis hertha überhaupt mal über die Mittellinie kommt, dann der lange Ball, und weg.


kielerblauweiß
28. September 2013 um 15:52  |  199745

Ich würde Ronny wirklich wünschen, dass er zu seiner Form findet. Bis jetzt glänzt er nur im Ball verlieren 🙁


Inari
28. September 2013 um 15:53  |  199746

Statistik 39% gewonnen Zweikämpfe.


Bolly
28. September 2013 um 15:55  |  199747

So schnell geht das 🙁 Unterschreibe sofort das Unentschieden Noch 5 Minuten & ich glotze Konferenz. Alles Kopfsache scheint es mir!


apollinaris
28. September 2013 um 15:55  |  199748

Ronny hat die Form, nur ist sein Spiel in der ersten Liga nicht wettbewerbsfähig..


Inari
28. September 2013 um 15:55  |  199749

Erster guter angriff


Nostradamus
28. September 2013 um 15:55  |  199750

Nach 20 Minuten kann man nur sagen: Schlechter wirds kaum noch werden. Mainz gehts sehr aggro an, Hertha sieht kaum ne Schnitte. Aber unsere nehmen den Fight jetzt langsam an. Kann noch was werden…


pathe
28. September 2013 um 15:57  |  199751

@apollinaris // 28. Sep 2013 um 15:50

Leider muss ich dir da Recht geben…


Fusion
28. September 2013 um 15:58  |  199752

Ich sehe in den letzten Minuten auch eine kleine Tendenz nach oben. Sie spielen jetzt besser nach vorne durch. Aber mal schauen obs nachhaltig ist.


Inari
28. September 2013 um 16:00  |  199753

20 Kontakte und immer noch nicht über die hälfte. Zum Kotzen. Gibt kein Mittelfeld, das sich anbietet?
langer Ball zum Torwart….


Inari
28. September 2013 um 16:03  |  199754

Ronny raus, hilft nicht aus, trabt nur, eben 3 gegen hatira , er steht daneben und krault sich die Eier. Unfassbar.


Inari
28. September 2013 um 16:04  |  199755

Zweite Chance, gut gemacht


Kamikater
28. September 2013 um 16:05  |  199756

Ben Hatira wie zuletzt extrem schwach bis auf die Flanke.

Ronny hat einfach keine Bundesligareife.

Ramos kann immer noch keine Bälle annehmen.

Lusti und Hosogai haben das Tor zu verantworten.

Skjelbred bisher der Beste.


linksdraussen
28. September 2013 um 16:06  |  199757

Ich sähe Skjelbred zunehmend lieber im Zentrum und dafür Allagui auf rechts. Seine Steckpässe lassen sich sehen.


Slongbo
28. September 2013 um 16:07  |  199758

Die Hoffnung erwacht. Sie beginnen wieder Fußball zu spielen.


Inari
28. September 2013 um 16:08  |  199759

Nicht wirklich, 5 Minuten ansatzweise. Jetzt wieder wie vorher.


28. September 2013 um 16:09  |  199760

Wir kommen nicht richtig in die Defensivzweikämpfe.
Umschalten klappt fast gar nicht
Jeder handelt nach dem MOtto: Nimm du die Verantwortung, ich hab die Hosen schon voll.


linksdraussen
28. September 2013 um 16:09  |  199761

Bitte bald: Niemeyer für Cigerrci und Allagui für Ronny…


Inari
28. September 2013 um 16:10  |  199762

Da muss er rot geben. Scheiß schiri


28. September 2013 um 16:10  |  199763

Das ist eigentlich keine Postition für Ronny


hurdiegerdie
28. September 2013 um 16:12  |  199764

Der Unterschied erste und zweite Liga ist einfach zu gross. Ich hätte nicht gedacht, dass Baumjohann als Bindeglied so einen Unterschied machen würde.


28. September 2013 um 16:12  |  199765

Ben Hatira muss wohl zu den 5 dümmsten Bundesligaspielern aller Zeiten zählen.

Was für ein unnötiger Schwachsinn


Inari
28. September 2013 um 16:13  |  199766

Kann man so sagen, ja.


hurdiegerdie
28. September 2013 um 16:14  |  199767

Hertha erste HZ chancenlos und das meine ich wortwörtlich.


Inari
28. September 2013 um 16:14  |  199768

45 Minuten, 1 Torschuss von Ronny aus 22 Metern genau auf Mann. Und ein Freistoß 2 Meter vorbei von Ronny.


Kamikater
28. September 2013 um 16:15  |  199769

@hurdie
Genau das. Ohne Baumjohann können wir nicht viel.


Inari
28. September 2013 um 16:17  |  199770

Erbärmlicher Auftritt. Die Steigen zu Recht ab. Da ist nichts von Kampf zu spüren. Nichts von Einsatz, nichts von Interesse, absolut nichts.


Huhuquasten
28. September 2013 um 16:17  |  199771

38. Minute GELB für Noveski. Nach schöner Kombination über Cigerci und Tonny taucht Ram

Hat Ronny zugenommen? …Tonny


Inari
28. September 2013 um 16:18  |  199772

Und kraft foult zum Elfmeter, Schiri zu blöd das zu sehen.


apollinaris
28. September 2013 um 16:18  |  199773

Fehler Kraft.


apollinaris
28. September 2013 um 16:20  |  199774

Inari..so etwas wurde in der Geschichte des Fussballs noch nie gegen den Torwart gepfiffen.


robdiao
28. September 2013 um 16:20  |  199775

Inaria: 7.Spieltag schon abgestiegen?


Fusion
28. September 2013 um 16:21  |  199776

Trotz aller Probleme und ich sehe das auch so, dass es eine schwache erste HZ war, muss ich sagen, wir haben nach etwa 20 Minuten Kontrolle ins Spiel bekommen und es am Ende deutlich besser war, wenn auch auf eher mäßigen Niveau. Ich habe Hoffnung das wir ausgleichen können und vielleicht gehts dann ja mal spielerischer nach vorne mit ein wenig Euphorie im Rücken.


cru
28. September 2013 um 16:21  |  199777

Au weia. Viele Stunden in denen man ein wenig Hoffnung aufgebaut habe wieder im Eimer. Im Prinzip schlimm: spielerisch und einsatzmäßig zu wenig. Angst fressen Fußballerseele auf. Gut, dass ich nicht der Trainer bin – keine Ahnung wie man aus den Spielern jetzt in 15 Minuten wieder eine Mannschaft macht …?
Jos tu was!


Huhuquasten
28. September 2013 um 16:22  |  199778

Nach dem Pausenanpfiff werden wir die andere Hertha sehen.
Wie schon so oft zwei verschiedene Halbzeiten.
Und wir bekommen unser 3:1!

Hoffnung ist ein wunderbares Frühstück…


28. September 2013 um 16:24  |  199779

bitte auch @Inari auswechseln 😉 die Mannschaft darf sich jetzt was anhören und ich freue mich schon auf die 2. Halbzeit. Mit Ronny !!!


Inari
28. September 2013 um 16:24  |  199780

Apo, kraft hat ihn unterlaufen und dadurch niedergeworfen, ist für mich klares Foul und unzweifelhaft zu pfeifen.

@rob: das sind alles die schlechten Mannschaften und seit baumis Verletzung geht bei dem Team nix mehr. Jetzt kommen bald die guten Mannschaften, da hagelt es 0:6-Pleiten en Masse, wenn die Gegner Lust drauf haben.

Ich bing elende gesagt entsetzt von dem Auftritt. Spielen, als ob sie 4:0 führen, teils eine Minute lang hinten rum, dann zum Torwart, dann lang nach vorne, Ball natürlich weg. dann schießt Mainz nach vorne und es geht weiter von vorne los.


apollinaris
28. September 2013 um 16:26  |  199781

Ich würde Inari gar nicht erst aufstellen..Aber ich bin ja nicht der Trainer Sorry, Inari- hier galt: Pointe vor Anstand..


apollinaris
28. September 2013 um 16:27  |  199782

Inari: so etwas wird bei Torwarten unzweifelhaft nie gepfiffen. Calm down..


frankophot
28. September 2013 um 16:28  |  199783

Alles wenig überraschend.
Eine Wende wäre eine.
Ich rechne mit 0:3


coconut
28. September 2013 um 16:28  |  199784

Tja, das war schon sehr mau.
Statt besser, werden sie immer schlechter.

Na gut, das iw. eine Krise kommen würde war mir klar. Nun ist sie offenbar da. Lieber jetzt als zum Ende der Saison, wenn noch was möglich ist (hoffe ich jedenfalls).

Es zeigt sich aber immer mehr, das Baumi ein zu große Lücke hinterlassen hat. Damit ist leider genau das eingetreten, was ich befürchtete. Man hätte eben auf dieser Position deutlich nachlegen müssen. Nun geht das frühestens in der Winterpause.

Ich sag es mal ganz deutlich:
Bei mir wäre ein Ronny der so desolat aus dem Urlaub kommt auf der Transferliste erschienen. Jedenfalls wenn es dafür keine medizinischen Gründe gibt.

Aber das ist eben das Problem. Die Verantwortlichen wissen das jetzt wohl auch. Nur können sie derzeit nichts mehr ändern.


Dogbert
28. September 2013 um 16:29  |  199785

Halbzeitfazit:

Hertha brauchte zu Hause gute 20 Minuten, um ins Spiel zu kommen. Zwischenzeitlich führte Mainz durch eine selten in der Bundesliga zu sehende Abwehrfehlleistung 1:0, was alle aus dem Konzept brachte.

Mainz wurde damit aufgebaut und die eigenen spielerischen Mittel scheinen nicht ohne einen OM-Ballverteiler auszureichen.


Plumpe71
28. September 2013 um 16:30  |  199786

maue Vorstellung bislang, wird in der 2. Halbzeit nicht leichter, irgendwas lähmt die Truppe und an Baumi kann es nicht liegen, jedenfalls nicht allein.. das greift zu kurz. Wenn ich es im Augenwinkel richtig mitgeschnitten habe, verpaßt Ronny(?) amk 16er in der 44. Minute das fällige Zuspiel auf den besser postierten Cigerci und damit den Ausgleich.. wieder mal Ronny, der sich lieber festdribbelt, der Paßweg war offen


Fusion
28. September 2013 um 16:31  |  199787

Naja Inari das sehe ich auch etwas anders, aber jedem seine Meinung. Für mich kein Foul von Kraft denn er muss da hingehen und darf es als Torwart auch, selbst wenn er dabei in den Gegner reinspringt. Macht man das als Torwart nicht ist das meist schwierig an den Ball zu kommen, da die Spieler oft ja schon bereit stehen, wenn der Torwart entscheidet das er rausgeht. Habe mir gerade das Foulspiel von Noveski gegen Ronny noch einmal angeschaut, das war knapp an einer Notbremse – sehr knapp.


Konstanz
28. September 2013 um 16:32  |  199788

@Inari ersetzt mir hier gerade die Berliner
Live Athmospäre 😉

Ich glaube, mit der Fundamentalkritik an Ronny liegt Ihr falsch. Ronny ist und wird kein Kämpfer, lasst ihn doch mal SEINE spezielle Rolle spielen.

Hertha fehlt die Spielfreude, warum auch immer.

Die Idee, es gleich nach der Pause mit Niemeyer statt Cigerci zu versuchen hat was für sich. Und wenn Luhu ein Wort findet, welches Ben Hatira versteht kann das heute noch was werden…


ubremer
ubremer
28. September 2013 um 16:32  |  199789

@Wechsel,

der Trainer setzt auf Hertha-Talente. Malik Fathi wird gleich kommen.


Fusion
28. September 2013 um 16:33  |  199790

Es war natürlich Ramos und nicht Ronny 🙂


Plumpe71
28. September 2013 um 16:34  |  199791

unzureichende Kaderplanungen haben uns jetzt wie oft einen Abstieg beschert ? Letzlich galt es doch stets die Abhängigkeit von Raffa zu beseitigen und die Kreativlast auf mehrere Schultern zu verteilen.. für alle Eventualitäten.. Nun hängen wir erneut so an Baumi, weil Ronny es doch nicht kann ? Der kommt doch diese Saison nicht mehr zurück ( Baumi ) 6 Monate + nochmal 6 , mit Augen zu und wird schon irgendwie gehen wird mir echt schwarz vor Augen, vom Sturmproblem will ich erst gar nicht reden


Fusion
28. September 2013 um 16:34  |  199792

Allagui und Fathi werden kommen


Bolle75
28. September 2013 um 16:36  |  199793

Jetzt am besten ein schnelles Tur un dann drei Punkte holen.


Fusion
28. September 2013 um 16:36  |  199794

Ui er zieht Skjelbred ins Zentrum und Alla draussen – da bin ich ja mal gespannt.


linksdraussen
28. September 2013 um 16:37  |  199795

Der Trainer liest während des Spiels immerhertha! Skjelbred im Zentrum!


Inari
28. September 2013 um 16:37  |  199796

Allagui gleich wieder abseits, schlimmer als unser damaliger Grieche.


Konstanz
28. September 2013 um 16:38  |  199797

Skjelbred jetzt in der Mitte – gute Idee…


apollinaris
28. September 2013 um 16:38  |  199798

@ KonstNz: wenn wir das Sytem der 2. Liga weiter festhalten, wird es eng.,


Fusion
28. September 2013 um 16:38  |  199799

TooooooooooooooooooooR Hertha BSC 🙂


Inari
28. September 2013 um 16:38  |  199800

Klasse Spielzug.


Konstanz
28. September 2013 um 16:38  |  199801

Uffff
1:1


Bolle75
28. September 2013 um 16:38  |  199802

Dach ich doch … Gooooooaaal


Fusion
28. September 2013 um 16:39  |  199803

sehr gut gespielt – jetzt könnte es abgehen, wenn sie die Euphorie mitnehmen 🙂


frankophot
28. September 2013 um 16:39  |  199804

NA also. Man muss nur was sagen


Slongbo
28. September 2013 um 16:39  |  199805

Sauuuuuuuber….


28. September 2013 um 16:39  |  199806

Druck im Mittelfeld und schon kriegt man den Ball vors TOr


linksdraussen
28. September 2013 um 16:39  |  199807

Mein Skjelbred!


28. September 2013 um 16:39  |  199808

JAAAAA … was für ein schneller Ausgleich 🙂


Dogbert
28. September 2013 um 16:40  |  199809

Ramos-Allagui!


Konstanz
28. September 2013 um 16:40  |  199810

@apo
Problem liegt woanders. Die Verunsicherung zu Spielbeginn, wie schon neulich ist nicht Ronny anzulasten…


Fusion
28. September 2013 um 16:41  |  199811

Klare Gelbe Karte für Müller . man man


Inari
28. September 2013 um 16:41  |  199812

Und wieder keine klare gelbe. Scheiß Schiri zum dritten. Der Müller hat schon gelb mein ich


Fusion
28. September 2013 um 16:42  |  199813

Den sollte Tuchel schnell raus nehmen der geht beim nächsten kleinen Foul.


cru
28. September 2013 um 16:43  |  199814

Danke. Puh. Schon ist sie wieder da, diese fiese Hoffnung …


Inari
28. September 2013 um 16:43  |  199815

Schon die zweite rote, die die hätten kriegen müssen.


coconut
28. September 2013 um 16:44  |  199816

Habe ich es doch geahnt….
Kaum muss ich aufs Klo, schießt Hertha den Ausgleich…
Na gut, kann ich mit leben.


linksdraussen
28. September 2013 um 16:44  |  199817

Der Abstauber aus 30 m oben im Liveblog ist auch Klasse 😉


Inari
28. September 2013 um 16:46  |  199818

Und wieder eine Fehlentscheidung beim Pfiff gegen hatira. Es reicht langsam


Fusion
28. September 2013 um 16:46  |  199819

HeHe ja so ein Abstauber aus 30m für den Rechtsaussen ist schon interessant 🙂


Inari
28. September 2013 um 16:48  |  199820

Und wieder pfiff gegen hatira, ohne Grund. Der Schiri ist sehr parteiisch.


Kamikater
28. September 2013 um 16:48  |  199821

Der Schiri pfeift alles pro Mainz. Unglaublich!


Inari
28. September 2013 um 16:49  |  199822

Nächstes Foul klar gelb nicht gegeben. Grrr


Fusion
28. September 2013 um 16:50  |  199823

hmmm den muss man nicht geben


Inari
28. September 2013 um 16:50  |  199824

Ne das war kein Foul.


Fusion
28. September 2013 um 16:50  |  199825

Der Schiri pfeifft unglücklich


Inari
28. September 2013 um 16:51  |  199826

Der Freistoß war sogar gut geschossen


Fusion
28. September 2013 um 16:54  |  199827

Nico für Ronny!


Fusion
28. September 2013 um 16:55  |  199828

Nun Ben Hatira und Skjelbred ins Zentrum?


linksdraussen
28. September 2013 um 16:55  |  199829

Ego-Ben auf der 10…


28. September 2013 um 16:55  |  199830

Der Wechsel war überfällig. Änis zentral mit der Anweisung den einfachen Ball zu spielen, dann wird das was.


coconut
28. September 2013 um 16:55  |  199831

Ronny rau, Schulz rein?
Ist ja ne interessante Variante.
Nun ÄBH ins Zentrum?


Inari
28. September 2013 um 16:56  |  199832

War wieder sehr schwach von Ronny


Inari
28. September 2013 um 16:57  |  199833

Hertha hatte 15 min wieder angezogen, jetzt sind sie aber wieder in hz1-Modus.


Fusion
28. September 2013 um 16:58  |  199834

Also Mainz spielt seit der 25 Minute nun wirklich nicht mehr dolle, sowas sollte man zu Hause doch schlagen können.


Inari
28. September 2013 um 16:59  |  199835

Tuscheln feuert Mainz an, luhukay s
Sitzt durchgängig und schaut passiv zu. Hmm


coconut
28. September 2013 um 17:00  |  199836

Mainz jetzt mit einer komplett neuen IV, dazu das Pokalspiel in den Knochen, da sollte dich noch was möglich sein.


Slongbo
28. September 2013 um 17:02  |  199837

DieganzeKneipestöhnt


coconut
28. September 2013 um 17:02  |  199838

da war mehr drin. Den Konter müssen sie konsequenter zu ende spielen.


fg
28. September 2013 um 17:02  |  199839

Eine sehr gute Kontergelegenheit gerade leichtfertig technisch schwach verschenkt-


Fusion
28. September 2013 um 17:03  |  199840

TooooooooooooooooooooR 2:1 für Hertha 🙂


Konstanz
28. September 2013 um 17:03  |  199841

Allaaa!!!


Inari
28. September 2013 um 17:03  |  199842

Geht doch


linksdraussen
28. September 2013 um 17:03  |  199843

Geil!


Fusion
28. September 2013 um 17:03  |  199844

und ich sage mal es ist sogar nicht unverdient


coconut
28. September 2013 um 17:03  |  199845

Ich glaube ich sollte noch mal aufs Klo….
Nee, brauch ich nicht… 😀


Slongbo
28. September 2013 um 17:03  |  199846

TUTDASGUT


Inari
28. September 2013 um 17:03  |  199847

Schön gemacht von allagui.


28. September 2013 um 17:04  |  199848

Allaaaaagui, mein Held 🙂


trikottauscher
28. September 2013 um 17:04  |  199849

…Abpfiff, Abpfiff bitte 😉


cru
28. September 2013 um 17:04  |  199850

Tooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooor!
Damit habe ich nicht mehr gerechnet!
Boa, geil.


Inari
28. September 2013 um 17:04  |  199851

Jetzt aber weiter spielen, nicht nachlassen. Nicht hinten reindrängen lassen.


Konstanz
28. September 2013 um 17:05  |  199852

Tooooorr


Fusion
28. September 2013 um 17:05  |  199853

TooooooooooooooooooooR 3:1 für Hertha 🙂


Kofi
28. September 2013 um 17:05  |  199854

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa


Inari
28. September 2013 um 17:05  |  199855

Wie geil, wie geil. Hammmmmmer hatira


28. September 2013 um 17:05  |  199856

3:1 🙂


28. September 2013 um 17:05  |  199857

TOOOOOOOOOOOR


Kofi
28. September 2013 um 17:05  |  199858

scheiße GEIL

HAHOHE


Slongbo
28. September 2013 um 17:05  |  199859

Yeahhhhhhhhh


Fusion
28. September 2013 um 17:05  |  199860

was ein geiles Tor … das war wie gegen Frankfurt gerade!


linksdraussen
28. September 2013 um 17:05  |  199861

Umschaltspieler Skjelbred!


coconut
28. September 2013 um 17:05  |  199862

Schon witzig.
in dem Moment wo ich das geschrieben habe, fällt das Tor….
Kannso weiter gehen. Ein Tor durch ÄBH

JUHU


trikottauscher
28. September 2013 um 17:05  |  199863

wow: geile bude von ÄBH…super!


Huhuquasten
28. September 2013 um 17:06  |  199864

Da isses, das 3:1!!!!!


apollinaris
28. September 2013 um 17:06  |  199865

Jetzt spielen wir das Dystem ohne Ronny..Goil! @ konstanz: ich sehe das nun mal schon seit Monaten so..


cru
28. September 2013 um 17:06  |  199866

Ich krieg keine Lusft mehr …
🙂


kielerblauweiß
28. September 2013 um 17:06  |  199867

Vertikales Spiel ist das Stichwort! 🙂


Konstanz
28. September 2013 um 17:06  |  199868

Luhu scheint in der Pause den richtigen Ton getroffen zu haben…


Dogbert
28. September 2013 um 17:06  |  199869

Wieviele hatten Allagui hier schon abgeschrieben?


Nostradamus
28. September 2013 um 17:06  |  199870

3:1! Ich meine, wir sehen gerade eine „A-Elf“.


Inari
28. September 2013 um 17:06  |  199871

hatira muss wohl raus. Dreck.


Kamikater
28. September 2013 um 17:07  |  199873

Skjelbred aud die 10!

Mainz tritt wie immer alles um.


Fusion
28. September 2013 um 17:07  |  199874

tja ohne Ronny gehts plötzlich schneller durchs Mittelfeld, auch wenn zugegeben Mainz es gerade sehr einfach gemacht hat


coconut
28. September 2013 um 17:07  |  199875

Da hat J-Lu jetzt seine neue Startelf.
Ronny darf auf die Tribüne.


Fusion
28. September 2013 um 17:07  |  199876

Änis kommt wieder 🙂


KDL
28. September 2013 um 17:07  |  199877

@coco

Du gehst sofort nochmal auf´s Klo …..!!! 😉


Nostradamus
28. September 2013 um 17:08  |  199878

Großer Sport von Schelle und Änis


Kamikater
28. September 2013 um 17:08  |  199879

So hätten wir mit Baumjojann nur gespielt. Aber gut. Sie können es mit dem Norweger auch!


Dogbert
28. September 2013 um 17:08  |  199880

Der Pass kam von einen gewissen Herr Skjelbred.


Liesschen
28. September 2013 um 17:08  |  199881

Dann würde ich sagen skjelbred immer da wo er jetzt spielt … dasklappt ja super


DuCk
28. September 2013 um 17:08  |  199882

Ganz toll wie Hatira den jubel mit den kollegen abwinkt und zu luhukay rennt.

Traurig dass ronny sich nich freuen kann..


coconut
28. September 2013 um 17:09  |  199883

Ach ja, zur Zeit auf Platz 5 und, was viel wichtiger ist, den Abstand nach unten vergrößert.


Inari
28. September 2013 um 17:09  |  199884

Schade Ramos. Klasse vom skjelbred und Schulz


fg
28. September 2013 um 17:09  |  199885

Man Ramos…


Nostradamus
28. September 2013 um 17:11  |  199886

Kraft Weltklasseparade!


Liesschen
28. September 2013 um 17:11  |  199887

Spitze was Änis und Schelle machen … sollte mein tipp richtig sein 3:1 , haben ja viele gesagt hier


fg
28. September 2013 um 17:11  |  199888

Da sage ich auch mal gerne das Kraft den gut gehalten hat!


cru
28. September 2013 um 17:11  |  199889

Gut von Kraft – muss ich zugeben …


coconut
28. September 2013 um 17:11  |  199890

@KDL // 28. Sep 2013 um 17:07
Och nö, ich will doch auch mal ein Tor Live erleben… 😉


Inari
28. September 2013 um 17:11  |  199891

Ja klasse kraft


Liesschen
28. September 2013 um 17:12  |  199892

Bin voll aus dem Häuschen , wenn das so bleibt wäre das klasse RAng 5 ist auch nicht schlecht


Fusion
28. September 2013 um 17:13  |  199893

In Hoppelheim und Dortmund ist ja auch ne Menge los. 😀


Liesschen
28. September 2013 um 17:13  |  199894

Die Startelf ist glaub ich wirklich gefunden


KDL
28. September 2013 um 17:14  |  199895

@coco

Bitte nicht so egoistisch sein, … hier geht´s um unsere Hertha ! 😉


hurdiegerdie
28. September 2013 um 17:15  |  199896

Jetzt habe ich die Lösung. Vor dem Spieltag beim Tippen einen Sieg in ein Niederlage wandeln, dann Rauchen gehen (2:1) und Kartoffel aufsetzen (3:1). Ich darf einfach die Tore von Hertha nicht live sehen.

Das mache ich jetzt immer so.


hurdiegerdie
28. September 2013 um 17:15  |  199897

Und @dan darf vor dem Spiel nicht zum Preussen.


Nostradamus
28. September 2013 um 17:16  |  199898

Glaubt die Mannschaft nach dem 3:1, dass man nichts mehr tun muss? HALLO – das Spiel läuft noch!!!


Kamikater
28. September 2013 um 17:17  |  199899

JLu knows. Alles richtig gemacht!


Konstanz
28. September 2013 um 17:17  |  199900

@hurdiegerdie

Vorbildlicher Einsatz –
im Gegensatz zu @coconut…


Bolly
28. September 2013 um 17:17  |  199901

UUU Uefa Cup 😉 😉


Inari
28. September 2013 um 17:17  |  199902

Ramos ist fertig, der muss raus.


coconut
28. September 2013 um 17:17  |  199903

@KDL
Na siehste, da sind noch andere dran „Schuld“.
Sollte es beim Erfolg bleiben, hat letztlich J-Lu „alles richtig gemacht“.
Gott sei Dank. Ich mag mir gar nicht ausdenken, was los gewesen wäre, damit meine ich nicht hier, sondern in der Presse….


Nostradamus
28. September 2013 um 17:17  |  199904

Ramos mit 2 Fieldgoals…


fg
28. September 2013 um 17:18  |  199905

Den hätte Pekarik nicht so umtreten müssen.

Eine der Chancen hätte man jetzt aber ruhig mal nutzen sollen…


Kamikater
28. September 2013 um 17:18  |  199906

Hatte ich schon erwähnt, dass ich 3-1 getippt hatte?
😆


Alexander
28. September 2013 um 17:18  |  199907

Zuschauerzahl?


28. September 2013 um 17:18  |  199908

der obligatorische Wagner-Wechsel.


linksdraussen
28. September 2013 um 17:19  |  199909

Der Blogliebling kommt.


coconut
28. September 2013 um 17:19  |  199910

@Konstanz // 28. Sep 2013 um 17:17
Also bitte, ich habe für den wichtigen Ausgleich gesorgt… 😉


Fusion
28. September 2013 um 17:20  |  199911

Wagner für Änis


fg
28. September 2013 um 17:20  |  199912

Warum auch mal ohne Wagner?!


Konstanz
28. September 2013 um 17:20  |  199913

Gut getroffen, @coconut!


Liesschen
28. September 2013 um 17:21  |  199914

@Kamikater

Ne nicht wirklich aber 3:1 ( auch meinTipp) hört sich gut an …smile


Fusion
28. September 2013 um 17:22  |  199915

Die Zweikampfwerte der 2. HZ sehen auch viel besser aus – vor allem Hosogai ist deutlich besser geworden.


Slongbo
28. September 2013 um 17:23  |  199916

Luhu hatte den Mut, Ronny raus zu nehmen. Danke, Trainer. Skjelbred Klasse. Ramos besser als Vorbereiter, denn als Vollstrecker. Baumjohann, werde gut gesund. Ronny, wenn Du die Situation nicht erkennst, geht dein Weg in der Buli gerade zu Ende.


Fusion
28. September 2013 um 17:23  |  199917

habe „leider“ bei unserem Tippspiel nur 2:1 getippt – mit Joker … verdammt!


Inari
28. September 2013 um 17:24  |  199918

Saubere zweite Halbzeit, miserable erste . Verdienter Sieg. Freu mich . Gut gemacht (in hz2)


Liesschen
28. September 2013 um 17:24  |  199919

Three stars Skjelbred , Änis , Allagui Kraft …. oh mist verzählt


linksdraussen
28. September 2013 um 17:24  |  199920

Beleidigter Ronny rennt in Kabine. Stillos.


Alexander
28. September 2013 um 17:25  |  199921

An diesem Spieltag haben bisher nur die Top Four gewonnen. 😉


28. September 2013 um 17:25  |  199922

Die zweite Halbzeit ging in die Richtung, wie ick mir das vorstelle

Hat Jos in der HZ sehr gut gemacht.

Skjelbred in der Zentrale war ne erhebliche Steigerung gegenüber Ronny

Ronny war heute wieder gar nüscht


Nostradamus
28. September 2013 um 17:25  |  199923

Sehr schön, drei Tore, drei Punte für Hertha, Ronny voll angep*sst. Hat er ne falsche Wahrnehmung seiner selbst? Oder ist er beschämt über seinen Alibikick?


coconut
28. September 2013 um 17:26  |  199924

Wenn Ronny jetzt nicht die Kurve kriegt und sich weiterhin als Superstar sieht, dann bitte im Winter weg mit ihm und einen ehrgeizigen anderen Spieler holen.


frankophot
28. September 2013 um 17:28  |  199925

Sehr Überraschend.
Ich hatte Unrecht.


Fusion
28. September 2013 um 17:29  |  199926

ich glaube eher Ronny weiß selbst das er heute nicht so dolle war und er ist (zurecht) sauer darüber, so sehr das er sich nicht einmal über den Sieg freuen kann, denn wie er am Ende zu Stande kam weiß Ronny ja auch und ärgert sich noch mehr über seine Leistung


Plumpe71
28. September 2013 um 17:29  |  199927

Was für ne tolle 2. HZ, brutal effektiv wie gegen Frankfurt, ne tolle geschlossene Mannschaftsleistung, ein gut aufgelegter ÄBH, Allagui und ne richtig gute Trainerleistung mit dem fälligen Ronny Wechsel, Respekt .. den Pokal so schnell abzulegen. Wichtigste Erkenntnis ist doch, dass es auch ohne Baumi gehen kann, wenn der Bremsklotz aus dem Spiel ist. Wenn das mal keione wichtigen 3 Punkter waren, zum Ende hin wurde Hertha immer selbstsicherer und Allagui seine feine Einzelleistung hat mich an seine guten Mainzer Zeiten erinnert, vor Monaten hätte er den bei uns noch verstolpert. Nach der berechtigten Kritik an Luhu für die Pokalschmach, freue ich mich besonders für ihn, wie cool er das heute über die Bühne gebracht hat.


Nostradamus
28. September 2013 um 17:31  |  199928

Hertha nach 7 Spieltagen FÜNFTER! 20% der Saison sind gespielt und wir schnuppern anner CL-Quali!!! ;)))


Plumpe71
28. September 2013 um 17:31  |  199929

Ronny hat sich für mich heute aus dem Blickfeld gespielt und klar gezeigt, dass 7 Millonen in vier Jahren für die paar Standards nicht verhältnismäßig sind, für ihn wird die Luft dünner, wenn er sein Spiel nicht umzustellen bereit ist.


King for a day – Fool for a lifetime
28. September 2013 um 17:33  |  199930

Man weiss nich ob Ronny sauer war selbst nicht gestroffen zu haben oder doch über die Auswechslung. Wobei letzteres für ihn ja nicht neu sein dürfte.
Für mich ist aber seit heute klar: Der Mann wird kein „richtiger“ profi mehr

Glückwunsch und Respekt ans Team!
Mit der Anmerkung das heute extrem deutlich wurde, was wir auch letztes Jahr in Liga 2 schon gesehen haben:
Macht der Gegner dicht, fehlen uns die Mittel/die Qualität um da durchzubrechen.
Macht der Gegner auf, können wir aber durchaus ansehnlich kontern.
War in diesem Spiel besonders gut durch 2 so extrem verschiedenen Halbzeiten auf beiden Seiten.
So gesehen sind wir eigentlich leicht auszurechnen und haben as kommenden Gegnern/Trainern wieder wunderbar gezeigt.
Ist aber auch nicht schlimm. Denn vergesst nicht:
Wir sind ein besserer Zweitligaclub der sich seit dem „Umbruch“ 2009 nun zum dritten Mal in der ersten Liga etablieren will.

Nach wie vor mehr Punkte als Spiele. Ein hinter der Ecke hervorschauender Trend gestoppt!

Pokal war trotzdem in dieser Art und Weise unnötig …


etebeer
28. September 2013 um 17:33  |  199931

Ich kann es garnicht glauben,
so eine Wende im Spiel.
Da ziehe ich meinen Hut

So schnell geht’s,
der Trainer wechselt den Sieg ein.
Ist Ronny der Verlierer des Spiels?


Plumpe71
28. September 2013 um 17:35  |  199932

an so nem Tag schluck ich auch die bittere Pille in der 89. Minute, die Nr. 33 , damit wurde ja hier im Blog auch gedroht 🙂


Liesschen
28. September 2013 um 17:37  |  199933

So 5 min Pause gemacht … mußte gerade sein …

Skjlbred in der Mitte ist eine echte Alternative hat man heute eindrucksvoll gesehen , die 2Hz war spitze , ich denke das kann echtdie Startelf sein für demnächst , auch konditionell konnten die zulegen , wobei ich glaube RAmos konnte nicht mehr .

Spitze und eine LAune ist noch besser geworden.


Liesschen
28. September 2013 um 17:38  |  199934

@etebeer

ja ich denke Ronny ist der Verlierer und Jos der GEwinner, das Wechseln gibt im Recht


coconut
28. September 2013 um 17:39  |  199935

Ich bin einfach nur happy, das dieses wichtige Spiel gewonnen wurde, Die Art und Weise (Spiel gedreht!) ist dann noch das Sahnehäubchen.
Nun können Mannschaft und Trainer erst mal durchatmen und im Ruhe weiter arbeiten.


fg
28. September 2013 um 17:39  |  199936

@Plumpe: Naja, brutal effektiv nicht ganz, denn zwei mal Ramos und ein mal Pekarik hatten noch (sehr) gute Gelegenheiten, wenn Mainz noch ein langer Ball reinrutscht, hätte es auch noch ziemlich ungemütlich werden können.
Aber dennoch gut. Es war fußballerisch nicht berauschend, aber

1. wichtig für die Tabelle
2. für die Seele
3. für die Aufstellungsfindung (ich denke, mit der Formation am Ende (natürlich EXKLUSIVE Wagner) dürfte es weitergehen.
Daher ein Lob für JLu für die guten, sinnvollen Wechsel.

Hosogai, Skjelbred, ÄBH kann ein schönes Dreieck werden, dazu die Außen Schulz und Allagui und davor Ramos.

Und 4. zeigt es, dass die Pokaldeppen keinen Anspruch haben.

Sollte Ronny aus Beleidigung gegangen sein, dann wird es dann fürs längere Zeit (für immer, Ersatz zeichnet sich ja ab) gewesen sein.

Nichts bringt bisher leider der Wolfsburger


pathe
28. September 2013 um 17:40  |  199937

@Huhuquasten
Du hast ja hellseherische Faehigkeiten…!


pathe
28. September 2013 um 17:42  |  199938

Nun in Hannover siegen und die CL-Quali rückt näher!! 🙂 😉 😀


Liesschen
28. September 2013 um 17:44  |  199939

Ach was ich sagen wollte mein Tipp gestern schon 3:1 … schmunzel …


BaerlinerHerthaFan
28. September 2013 um 17:45  |  199940

Hab das Spiel leider nicht sehen können, aber wenn datt stimmt mit Ronnys Abgang, dann sollte er mal wirklich über seine Leistung nachdenken. Bisher nicht viel gerissen und jetzt die beleidigte Diva spielen.


jenseits
28. September 2013 um 17:45  |  199941

Das war aufsteigerlike und einfach nur gut. Zum Sieg gekontert.


Liesschen
28. September 2013 um 17:46  |  199942

@BaerlinerHerthaFan

BEleidigt Diva trifft es sehr gut , vielleicht kommt es ja nochmal im TV


Tim Sch
28. September 2013 um 17:46  |  199943

War das an Ende ein?

Hosogai-Skjelberg
Allagui- Ben Hatira -Schulz
Ramos

Oder
Hosogai
Allagui-Skjelberg-Ben-Hatira-Svhult
Ramos?


coconut
28. September 2013 um 17:49  |  199944

Nebenbei:
Freiburg hat heute gewaltig einen ab bekommen. Die werden es sehr schwer haben. Nach diesem Aderlass aber auch kein Wunder.


Fusion
28. September 2013 um 17:49  |  199945

Hosogai
Allagui-Skjelbred-Ben-Hatira-Schulz
Ramos

ganz klar


pathe
28. September 2013 um 17:49  |  199946

Ich weiss nicht, ob ich im Nachhinein traurig sein soll, dass Luhukay im Pokal mit einer B-Elf gespielt hat. Einerseits hätten wir mit einer A-Elf evtl. gewonnen, andererseits war diese heute natürlich ausgeruhter…


hurdiegerdie
28. September 2013 um 17:50  |  199947

Das war es für Ronny.

SO jetzt Thymian Huhn im Beutel, dann Sportshow.

Unglaublich! Hätte ich nie gedacht.


coconut
28. September 2013 um 17:51  |  199948

@pathe // 28. Sep 2013 um 17:49
Pokal war „Gestern“.
ich schaue da nicht zurück. Für mich zählt immer die Zukunft. An dem war, kann man eh nichts mehr ändern


fg
28. September 2013 um 17:53  |  199949

@tim sch und fusion: ich bin mir auch nicht sicher. vermutlich steht skjelbred irgendwo dazwischen.
bzw steht natürlich nicht, sonder läuft. will sagen, dass ist wahrscheinlich gerade dort im zentrum nicht ganz so starr. jeder muss eh laufen wie so, mal mehr vorne, mal mehr hinten.


Liesschen
28. September 2013 um 17:53  |  199950

Hosogai
Allagui-Skjelbred-Ben-Hatira-Schulz
Ramos

Wird es wohl gewesen sein, die Zusammensetzung für die Startelf


fg
28. September 2013 um 17:54  |  199951

laufen wie sau


wil6ka
28. September 2013 um 17:57  |  199952

Gute Festellung UB in der 88. Minute!


Plumpe 71
28. September 2013 um 17:59  |  199953

@fg, habs Spiel nur nebenher verfolgt und war abgelenkt, werd es mir noch mal von Festplatte ganz ansehen .. zur Tiefenanalyse 🙂


RobDiao
28. September 2013 um 18:03  |  199954

@Inari

sind wir immer noch abgestiegen? 😉


fg
28. September 2013 um 18:04  |  199955

@plumpe: 3 von sechs chancen zu nutzen, ist ja auch immer noch gut.
ich dachte nur zwischendurch: 4:1 und der sack wäre zu.


linksdraussen
28. September 2013 um 18:07  |  199956

@Tim Das war 6-8-10 klassische Tiefenstaffelung. Gerne wieder in Hannover


Plumpe 71
28. September 2013 um 18:08  |  199957

@fg,

jep, dein Beitrag um 17.39 Uhr unterschreib ich so, die Aktion vor der Bank hätte sich Ronny besser geschenkt, Prognose gegen Hannover startet Ronny eher nicht


linksdraussen
28. September 2013 um 18:09  |  199958

@Plumpe: Es war ja nicht nur die Aktion nach der Auswechslung, sondern auch die Flucht nach Abpfiff in die Kabine.


Konstanz
28. September 2013 um 18:10  |  199959

Sehr hohe Puntezahl…


ahoi!
28. September 2013 um 18:11  |  199960

hi leute, komme gerade aus dem stadion, hab noch nüscht gelesen und muss auch leider gleich wieder los….

aber die nachricht des tages lautet für mich, dass hertha (luhkay) heute in der zweiten halbzeit – nach der auswechslung von unserem strandkicker ronny und ich-weiß-nicht-warum-wir-ihn-gekauft-haben-cigerci – endlich wieder eine zukunftsträchtige aufstellung für die nach-baumjohannsche ära (solange er verletzt ist) gefunden haben. mit hosogai und skjelbred auf der doppel-sechs und ÄBH auf der zehn (ja, da gehört er hin!)sah das phasenweise wieder richtig nach fußball aus!!!

auch mit allagui und schulz auf den außen…. wenn dann irgendwann auch ramos wieder trifft, wird alles wieder gut ;-). zudem haben wir dann mit ronny (von der bank kommend) immer noch eine option für jene phasen, in denen es mal wieder nicht so gut läuft….


Liesschen
28. September 2013 um 18:13  |  199961

Prognose für das nächste Spiel – Start mit Änis und Schelle in der Mitte , Flügel muß dann andes besetzt werden , wie haben wir ja gesehen


Plumpe 71
28. September 2013 um 18:13  |  199962

@linksdraussen,

hab ich nicht mal mitbekommen, respektlos , den Teamkollegen gegenüber. Muss da an Augsburgs ehemaligen Thurk denken, oft hat sich Luhu das nicht angesehen.. nur gut dass vor Herthas Bank keine Werbetrommel stand 🙂


Fusion
28. September 2013 um 18:15  |  199963

Habs mir jetzt noch einmal angeschaut von HDD. Am Ende wohl eher…

——————- Hosogai ———
——- Skjelbred ——————-
Allagui —- BenHatira —-Schulz
—————Ramos —————-

Tor 1 und 3 waren wirklich gut herausgespielt und sehenswert. Tor 2 natürlich klarer Fehler von Müller, aber dennoch gut gemacht von Sami. Insgesamt eine klare Steigerung nach 20 Minuten und ein verdienter Sieg am Ende und Mainz hatte in der ein oder anderen Szene sogar noch Glück – vor allem mit dem Schiri.


Stiller
28. September 2013 um 18:15  |  199964

„Eine Sache dürften allen hier im Stadion aufegfallen sein: Während Hertha immer stärker wird und noch enorm Luft hat, sind die Mainzer eingebrochen – auch konditionell. Zur Erinnerung: Tuchel hat am Dienstag beim Ausscheiden im Pokal gegen Köln seine A-Elf spielen lassen. Luhukay dagegen hat seine erste Formation am Mittwoch gegen Lautern geschont mit allen, bekannten Folgen“.

Noch Fragen, Kienzle?


Beachcomber
28. September 2013 um 18:17  |  199965

Schoen 🙂

Nach einem sehr nassen und windigen Strandlauf, liest sich dieser Blog doch wieder mal prima zum Fruehstueck.

Yay – Hertha!!


frohnauer
28. September 2013 um 18:17  |  199966

Ronny sollte gegen 96 erst mal draußen bleiben. Allagui auf rechts und Skjelbred in die mitte. ob vom system daraus ein 4-5-1, 4-3-3 oder 4-2-3-1 wird ist für mich sekundär.
Ronny kann man immer noch nach ner stunde einwechseln wenn der gegner schon etwas müde ist.


ubremer
ubremer
28. September 2013 um 18:20  |  199967

@beachcomber

Gruss ins nasse Oregon. Über Berlin scheint die Sonne. über Hertha auch 😉


Lichtenberger
28. September 2013 um 18:21  |  199968

Bin sehr sehr froh über diesen Sieg, zur Pause war es doch schon sehr dunkel. Aber die Wolken haben sich verzogen. Was mich traurig stimmt, ist Ronny. Dit war es dann wohl, ich hatte immer gehofft das er uns endlich Freude macht…scheiss Abgang!
@coconut, 17.26Uhr: diesen „tollen“ Millionen-Vertrag sitzt Ronny mit Sicherheit in Berlin aus, wo soll er denn hin? Vielleicht nach Gladbach, um seinen Bruder zu unterstützen…???


Fusion
28. September 2013 um 18:23  |  199969

Und im Tippspiel halten wir Platz 1 wohl auch – alles gut 🙂


coconut
28. September 2013 um 18:24  |  199970

@Lichtenberger // 28. Sep 2013 um 18:21
Die Gefahr besteht natürlich, wenn es ihm auf der Tribüne gefällt…..


Liesschen
28. September 2013 um 18:25  |  199971

@Stiller

Diesen Absatz hatte ich auch schon kopiert , dann aber gelöscht … ich hatte mit meiner Einstellung zu Pokal schon Kontra ohne Ende

Nun bin ich froh das jemand anderes das schreibt… Vielen DAnk


Icke
28. September 2013 um 18:28  |  199972

Ronny ist raus!
Trainer ignorieren, Flaschen kicken, und nicht mit der Mannschaft feiern, da hat er sich ins Aus geschossen. Er wird 100%ig nicht in der Startelf in H stehen.


28. September 2013 um 18:32  |  199973

Vielleicht möchten sich die geneigten Blogger, nachdem sie runter gekommen sind, vll. Morgen, mal ein paar Gedanken machen zu ihren Kritiken die letzten 3 Tage. Was, wenn Jos es doch richtig gemacht hat am Mittwoch?
Die Mainzer waren nach der Halbzeit jedenfalls platter als wir. Und verkneift euch jetzt besser mal den Verweis auf den Tabellenplatz 😉

Schönen Sonntag @all

Ps: ein bisschen Objektivität würde diesem Blog und den Monday Morning Managern oftmals besser gut tun.


Stiller
28. September 2013 um 18:32  |  199974

@Liesschen, mir ging es umgekehrt nach dem Pokalspiel auch so. Mußte mir das allerdings auch erst mal sortieren. Habe Deine Postings mit Zustimmung gelesen. Dank zurück.


Plumpe 71
28. September 2013 um 18:35  |  199975

@Stiller um 18.15 Uhr,

Ich würde der Theorie nicht folgen wollen, aber wenn die Ergebnisse in die Argumentationlinie passen, wirds natürlich schwer für mich 🙂 , ich denke unsere A-Elf wäre gegen recht harmlose Lauterer weitergekommen und auch Mainz hätten wir erfolgreich bespielt, ist eben meine These.. Nachdem Freiburg ja Stuttgart rausgeworfen hat, haben sie dafür dann heute beim BVB mit 5 Buletten für bezahlt 🙂 , und wären nicht so unter die Räder gekommen, wenn sich sich geschont hätten ?


filou
28. September 2013 um 18:37  |  199976

Hallo in die Runde!

Kann mir vielleicht jemand sagen, warum die Mannschaft nach Abpfiff nicht noch einmal zur Kurve gegangen und sich ihr „Lob“ abgeholt hat? Die Spieler kame ja erst nach Aufregen von ÄBH und (ich glaube) Schulz über einen Umweg.

Ich habe die Vermutung, dass das an vereinzelten Pfiffen gegen Wagner und Cigerci lag..


ahoi!
28. September 2013 um 18:38  |  199977

noch eiene anmerkung am rande. heute ist mir bei den mainzern vor allem ein gewisser ogazaki aufgefallen. und zwar durch die bank negativ. und ich habe keine ahnung, warum ihn tuchel so lange auf dem platz gelassen hat. irgendwie ticken trainer anders als der rest der stadionwelt…


Tobias
28. September 2013 um 18:39  |  199978

Habe den immerhertha Ticker über den Wolken verfolgt, Lufthansa machts möglich, irgendwo über dem Atlantik Richtung Kanada. Danke an die Macher!
Was für ein Stimmungsumschwung nachdem die Jungs das Spiel gedreht hatten. Wir Fussballfans sind doch schon ein einfach gestricktes Völkchen. Aber auch bei den Aktiven scheint der Erfolg hauptsächlich zwischen den Ohren entschieden zu werden. Mentale Stärke ist ja ein wichtiges Stichwort – die scheint in der ersten Hälfte gefehlt zu haben, und war wohl dennoch wieder abrufbar. Mein Glückwunsch an die Mannschaft und meine Verneigung vor dem Trainer.


ahoi!
28. September 2013 um 18:42  |  199979

hab gerade ronnys verhalten in der zusammenfassung gesehen. unfassbar! was für ein armleuchter…. schlimm!


ubremer
ubremer
28. September 2013 um 18:42  |  199980

@TrainerLuhukay,

war auf der Pressekonferenz selten emotional. Gleich auf immerhertha – der Livetonmitschnitt.

#cliffhänger


Liesschen
28. September 2013 um 18:44  |  199981

@Stiller

sorry das ich nicht gleich geantwortet habe,

das ist beruhigend zu hören …pardon zu lesen .

Dass wenigstens einer dáccor ist , ist schon ziemlich wohltuend

Danke trotzdem nochmal


ubremer
ubremer
28. September 2013 um 18:46  |  199982

@tobias,

freut uns zu hören. Habe den Dank an den Kollegen Meyn weitergereicht, der heute den Liveticker im Blog gefertigt hat.


sunny1703
28. September 2013 um 18:48  |  199983

Wieder zurück aus dem Stadion und ohne Eure TV Betrachtung gelesen zu haben, meine ersten Eindrücke.

Halbzeit 1 war ein Spiel Not gegen Elend und Elend lag vorne. 🙂

Der Wandel in Halbzeit hatte vermutlich vier Ursachen.
1. Eine vermutlich laute JLu ansprache in der Kabine.
2. Skjelbred spielte seinen gelernten Posten als 6 er hervorragend,mehr davon bitte.
3.Allagui bravo
4. Wie ich schon immer geschrieben habe, ÄBH kann 10 er spielen. Warum nicht nochmal probieren?

Nebenbei, ich kenne Eure Probleme mit Ronny, die ja zu einem großen Teil auch berechtigt sind, doch bei mir im Behindertenblock hat keiner soviele Fans wie Ronny. Das ist schon fast Kultstatus wie einst Marcello oder Pante.

lg sunny


Liesschen
28. September 2013 um 18:49  |  199984

@Stiller

nochwas:
sortieren mußten wir wohl alle , aber danach hat sich das für mich recht „geklärt“


Herthamatze
28. September 2013 um 18:55  |  199988

Guten abend,

JAAAAAAAA
JAAAAAAAAAAAAAA
JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Das und genau das war die reaktion die ich erwartet und erhofft habe.

Die erste Halbzeit war ansich schonmal garnicht schlecht.

Ich muss zugeben das ich die ersten 20 Minuten verpasst habe, aber das was ich gesehen habe waren defensive Mainzer und ein Aufsteiger, der gezwungen war ein Spiel zu machen.

Hertha hatte viel Ballbesitz und wenig durchschlagskraft.

Was dann in Halbzeit 2 passiert ist, hat man so im Oly wahrscheinlich schon lange nichtmehr gesehen. Hertha dreht erst über den kampft ein Spiel und schießt den schnellen ausgleich um sich dann den Gegner zurechtzu legen und eiskalt zuzuschlagen.

Das hat mir wirklich gut gefallen.

ich habe hier viel Kritik an Ronny gelesen, die ich nur zum teil teilen kann.

Klar ist Ronny viel zu langsam und laufwunder.
Auch war sein Spiel heute nicht das beste, aber wenn man ehrlich ist, war er wohl so ziemlich der einzige der in der ersten Halbzeit noch irgendwie für gefahr gesorgt hat.
Das er dann in der 2ten Halbzeit ausgewechelst wurde, kann man zwar so stehen lassen aber ich hab mich erstmal gewundert.

Das grade es Allugui ist, der heute Matchwinner war, ist für mich ein wenig überraschend. Viele von euch, und auch ich finden das er nicht in die Startelf gehört.
Das er das erste ding aus 30 cm macht ist klar. Der 2te geht mit glück durch die Hosenträger.
Oft genug hat er solche sachen von in der wolken genauen oder kläglich verkackt.

ich will jetzt den Sieg nicht schlecht reden oder hier den miesepeter spielen, aber viele von euch (uns) hier haben oft genug über die besagten spieler gemeckert und geflucht. Von daher würde ich jetzt nicht die Aufstellung der 2ten Halbzeit nach dem Ronny wechsel als allheilmittel sehen.

Untern Strich bleibt ein verdinter Mannschaftserfolg, der sehr wichtig für die moral war.

Die nächsten Spiele werden extrem schwer, so das man davon ausgehen kann das es dann jetzt doch ein wenig abwärts geht.
Den ein oder anderen Punkt einsammeln und sich nicht abschlachten lassen sollte jetzt die divise sein.


Theo
28. September 2013 um 18:56  |  199989

Und wer hatte Recht? Genau Theo, liesschen und huhuquasten 🙂

Weiter so Männer!


sunny1703
28. September 2013 um 18:57  |  199990

Union rundet heute den Berlner Tag ab und klettert auf 3, Hertha mindestens auf 6 vielleicht auch 5.

Was mich aber bedenklich stimmt, nach sieben Spieltagen gibt es schon sechs Punkte Unterschied zwischen dem BVB, Bayern und Bayer 04 und dem Rest der Liga.

lg sunny


sunny1703
28. September 2013 um 18:59  |  199991

@Herthamatze

Das nächste Spiel von Hertha mutiert jetzt geradezu zu einem Verfolgerduell! 🙂

lg sunny


Plumpe 71
28. September 2013 um 19:04  |  199994

@herthamatze,

zu Allagui, ich finde der stellt sich in den Dienst der Truppe.. hat sich auf der ungeliebten Aussenbahn so ein wenig festgespielt, steigert sich und heute fand ich das sehr ordentlich. Beim ersten Treffer gehören 50% ÄBH, 30 % an Ramos und naja auch als Stürmer musst du antizipieren und dort erstmal stehen :-), das zweite Tor gehört ihm und das macht er doch richtig gut, die Situation ist ja fast schon entschärft und er geht nochmal das 1:1 , von ihm so in der Form lange nicht gesehen .


Liesschen
28. September 2013 um 19:04  |  199995

@Theo

vielen DAnk für die Blumen ….

manchmal sagt mein Gefühl doch das richtige


Nostradamus
28. September 2013 um 19:09  |  200002

@sunny
6 Punte Abstand des Spitzentrios halte ich für unbedenklich. Immerhin gibt es ein Spitzentrio. DIe werden das dieses Jahr unter sich ausmachen. Was dahinter abgeht, ist aber vollkommen spannend. Da kann wahrscheinlich wirklich „jeder gegen jeden“ gewinnen. Insofern ist mir, dem dies Jahr nur eins wichtig ist (Klassenerhalt) nicht bange, wenn wir da ganz ordentlich mitschwimmen. Und das ist der Fall: Lautern hin oder her, Hertha hat mehr Punte liegengelassen als glücklich gewonnen. Kommt jetzt noch etwas Glück und spielerische Souveränität dazu, könnte es dies Jahr klappen, den Fahrstuhl zu verlassen.


Stiller
28. September 2013 um 19:13  |  200006

@Liesschen
@Plumpe71

Ist doch OK. Wir haben alle keine letzte Weisheiten sondern nur unsere Überlegungen und Meinungen mitzuteilen.

Aber wenn wir von Trainer und Mannschaft erwarten, das sie sich durchbeißen, wenn der Wind stramm gegen sie steht, sollten wir nicht alles infrage stellen, was wir bisher Positives gesehen haben.

Wie sagt Klopp so schön: Ich glaube nicht, dass die Angst vor dem Verlieren mehr motiviert als die Geilheit auf den Sieg. Richtig.

However, dieser Sieg wird das Selbstvertrauen der Mannschaft stärken. (Bin jetzt weg)

… ach so: Jos knows 🙂


Herthamatze
28. September 2013 um 19:14  |  200007

@ sunny. das sehe ich beiweiten anders.

Das nächste spiel ist die nächste chance wichtige Punkte für den Klassenerhalt einzusammeln. Nicht mehr und nicht weniger.
Wenn man mal auf die Tabelle guckt und sieht gegen wen Hertha schon alles gespielt hat und gegen wen Hertha in den nächsten spielen spielen muss, wird mir ehrlich gesagt ein wenig angst und bange.
Die nächsten beiden Auswärtsspiele hat man bei den top 4 der Liga wobei bei Hannover ein remis durchaus machbar ist.
Die nächsten beiden Heimspiele sind Galndbach und schlake, auch da dürfte ansich nicht soviel zu holen sein. Wenn man also aus den nächsten 4 Spielen 3 Punkte holt, kann man zufrieden sein. dann hat man 14 Punkte aus 11 Spielen was durchaus vernüftigt klingt. Das allerdings wird sich trotzdem negativ auf die Tabelle auswirken.

Wie du auf ein verfolger Duell kommst ist zwar anhand der Tabelle ablesbar, für mich doch allerdings recht unrealistich.

Hertha und auch wir tun gut dran, sich voll auf den Abstiegskampf zu konzentrieren als schon wieder richtung Champions leaque zu gucken!


sodavand
28. September 2013 um 19:18  |  200013

Lasogga


Herthamatze
28. September 2013 um 19:20  |  200016

@plumpe,

ja Allagui hat heute richtig gut gespielt, das streite ich nicht ab. Leider hat er sich aber auch oft genug als Chancentod gezeigt wie im Pokal.
Er hat so oft rechts gespielt und sich dort als chancentod erwiesen.
Heute war es anders, was mich freut aber ich erwarte nicht, dass es jetzt jedes Spiel so wird.
Evtl. hat ihm aber die denkpause auch einfach mal gutgetan und er zeigt uns jetzt was er kann.


linksdraussen
28. September 2013 um 19:29  |  200017

@Lasogga: Es tut einfach weh, die Ex mit einem anderen nach Hause gehen zu sehen 🙁


sodavand
28. September 2013 um 19:40  |  200025

@linksdraussen
Sie ist ja nicht mit den Fischköppen verheiratet..


apollinaris
28. September 2013 um 19:40  |  200026

Ach, Mensch @ Herthamatze: es kann dich nicht sein, dass die alleroffensichtlichste Ironie nicht verstanden wird?????! Das fasse ich immer nicht.
Ich hatte mich ca vor einem halben Jahr festgelegt, als ich Ronny für nicht erstligafähog hielt. Als dann Baumjohann zeigte, wie Luhu soch das Hertha-Spiel vorstellt, war ich extrem glücklich und zuversichtlich. Dann der Schock, Kreuzbandriss Baumi. Ronny spielte dann ( natürlich) und in dwr Regel hielt wr das Spiel auf, brauchte auch geistig viel zu lange. Bis auf Stutggart verloren wir fast immer unser dNamisches Zentrum. Ob Hosogai, ob Ben oder sonstwer: durch das Bremsen im zentralen MF ging Dynamik und Schnelligkeit verloren, das Spiel wurde statisch und dadurch berechenbar. Due Umstellungen heute in der 2. HZ machen mir wieder sehr viel Mut. Ich glaube, ohne Ronny spielen wir deutlich moderner und konzentrierter, schneller..Als Joker kann Ronny Gold wert sein. Als Führungs- und Startspieler ist er meines Erachtens unser spielerischer Tod. Da lege ich mich ab jetzt auch wieder fest.
Toll fand ich alle Winwechsler. Und die Quote von Alla als RM ist schlicht überragend.nur mal so nebenher.


Theo
28. September 2013 um 19:59  |  200037

@Liesschen

So siehts aus

Und an alle die hier unsere Hertha nach Mittwoch „verflucht“ haben…
So schnell kanns gehen 😉

Anzeige