Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Viel wurde in dieser Woche über Pierre-Michel Lasogga gesprochen und geschrieben. Der Angreifer, den Hertha bis Saisonende an den Hamburger SV ausgeliehen hat, legte nach seiner Ankunft bei den Hanseaten einen Traumstart hin und erzielte in fünf Einsätzen (zwei davon waren nur Kurzeinsätze, ein Pokalspiel) bereits fünf Tore. Der Wechsel ist für ihn also von Vorteil gewesen. Das zumindest ist ein erstes Zwischenfazit.

Aber was ist eigentlich aus den anderen Spielern geworden, die Hertha vor der aktuellen Saison hat ziehen lassen? Hat sich auch dort der Wechsel für den ein oder anderen schon jetzt ausgezahlt? Der große Immerhertha-Check zum Sonntag:

1. Alfredo Morales

Ihm lag ein Angebot zur Vertragsverlängerung bei Hertha BSC vor, doch Alfredo Morales entschied sich, den Klub nach 13 Jahren zu verlassen. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte auch moniert, sich vom finanziellen Angebot der Berliner „nicht so wertgeschätzt gefühlt“ zu haben. Er entschied sich für den Zweitligisten FC Ingolstadt und unterschrieb bei den Schanzern einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Seinen Wechsel begründete Morales darüber hinaus so: „Wenn du lange bei einem Verein bist, bleibst du immer der kleine Junge“, sagt Morales vor dem Saisonstart im Gespräch mit den Kollegen vom Kickers. „Im neuen Verein behandelt man dich sofort wie einen Erwachsenen.“

Morales‘ Bilanz bei Ingolstadt ist bisher durchwachsen: Zwar wurde er neun Mal in zehn Saisonspielen eingesetzt, doch nach der Entlassung von Trainer Marco Kurz verlor er seinen Stammplatz und kam zuletzt zweimal nur als Einwechselspieler in die Partien.

Zwischenfazit: Morales verließ Hertha auch, weil er sich einen Stammplatz erspielen wollte und darüber vielleicht noch auf den WM-Zug der US-amerikanischen Nationalmannschaft aufspringen zu können. Einen festen Platz in der ersten Elf hatte er zunächst beim FCI. Doch weil der Klub hinter den eigenen Erwartungen zurück blieb, musste der Trainer gehen, und Morales ist vorerst raus aus der ersten Elf. Findet er den Weg schnell zurück, könnte sich der Wechsel für ihn noch auszahlen.

2. Felix Bastians

Nachdem Hertha Johannes van den Bergh für die linke Abwehrseite verpflichtet hatte, war klar: Für Felix Bastians wird es eng. Der 25-Jährige wurde in seine Geburtsstadt Bochum bis Saisonende ausgeliehen. Entscheidend war für Bastians auch, dass er beim VfL eben nicht auf die linke Verteidiger-Position festgelegt werde, sondern die Möglichkeit sah, dort im offensiven, linken Mittelfeld zu spielen, wie er nach seinem Wechsel bei Immerhertha sagte.

Beim ersten Saisonspiel (ausgerechnet gegen Union) lief Bastians dann dennoch hinten links auf und gewann mit seinem neuen Klub 2:1. Doch das war es dann erst einmal. Zuletzt warf ihn eine Fußprellung zurück,und Bastians kam seither nicht mehr zum Einsatz.

Zwischenfazit: Ob sich der Wechsel für Felix Bastians ausgezahlt hat, werden erst die nächsten Wochen zeigen. Die Verletzung machte ihm einen Strich durch die Rechnung. Bastians Ziel ist es, sich über Bochum wieder für die Bundesliga zu empfehlen. Mit dem VfL (derzeit Tabellen-16.) geht es vorerst aber gegen den Abstieg aus Liga zwei. Beim Revierklub muss er erst noch beweisen, dass er auch für Hertha (dort hat er noch Vertrag bis 2016) in Zukunft wichtig werden könnte.

3. Marvin Knoll

Eigentlich sollte Marvin Knoll für den MSV Duisburg auflaufen, nachdem der Vertrag des 23-Jährigen bei Hertha nicht verlängert wurde. Doch nach dem Lizenzentzug für den Revierklub landete Knoll beim SV Sandhausen. Die Sandhäuser profitierten ja vom Zwangsabstieg der Duisburger und blieben, obwohl sportlich abgestiegen, für den MSV in der Zweiten Liga.

Doch richtig rund läuft es für Knoll in Sandhausen noch nicht: Nur vier Mal wurde er bisher in der Liga eingesetzt (zwei Mal von Beginn an). Seit dem sechsten Spieltag kam er überhaupt nicht mehr aufs Feld, während sein Team aus fünf Spielen neun Punkte holte.

Zwischenfazit: Die Bundesliga wäre für Marvin Knoll eine Nummer zu groß gewesen. Der Schritt zu einem Zweitligisten, der vornehmlich um den Klassenerhalt spielt, scheint angemessen. Dennoch muss Knoll aufpassen, dass er bei den Sandhäusern nicht auch nur zum Zuschauer wird. Zuletzt stand er zwei Mal nicht im Kader.

4. Roman Hubnik

Von der Tribüne in die Champions League: Das liest sich natürlich nicht schlecht. Auf den letzten Drücker wurde Roman Hubnik an den tschechischen Erstligisten Viktoria Pilsen abgegeben, da sich dort ein Innenverteidiger verletzte. Bei Hertha nicht mehr gebraucht, kam Hubnik für Pilsen seither zu drei Ligaeinsätzen (zwei von Beginn an, Bilanz: 1 Sieg, 1 Remis, 1 Niederlage) und zwei Champions-League-Spielen (2 Niederlagen).

Am 23.10. trifft Hubnik mit Pilsen auf den FC Bayern in der Königsklasse.

Zwischenfazit: Finanziell wird der Wechsel für Roman Hubnik wohl ein Rückschritt sein. Bei Hertha verdiente er im siebenstelligen Bereich. Sportlich aber ist das Engagement wieder ein Schritt nach vorn für den Tschechen. In Pilsen darf er wieder spielen und steht derzeit auf Tabellenplatz zwei.

5. Shervin Radjabali-Fardi

Von allen Herthanern, die den Klub kürzlich verlassen haben, führte der Weg von Shervin Radjabali-Fardi am weitesten zurück: Der Vertrag des heute 22-Jährigen bein Hertha BSC wurde im Sommer nicht verlängert. Einst galt der Sohn eines Iraners und einer Deutschen als Hochbegabter und wurde sogar vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) zwei Mal mit der Fritz-Walter-Medaille in Bronze ausgezeichnet.

Mit 17 Jahren und genau zwei Monaten gab Radjabali-Fardi 2008 unter Lucien Favre sein Debüt für Hertha in der Bundesliga und ist damit bis heute (nicht wie fälschlich immer wieder berichtet Lennart Hartmann) der jüngste Spieler, der jemals für Hertha in der Bundesliga spielte.

Nun musste Radjabali-Fardi aber einen Neuanfang in der Dritten Liga bei Hansa Rostock versuchen.

Und auch wenn Rostock in dieser Saison bisher hinter den eigenen Erwartungen zurückbleibt (Hansa firmiert derzeit nur auf Platz 14). Für den Ex-Berliner könnte es schlechter laufen: In elf von zwölf Ligaspielen stand der Linksfuß von Beginn an auf dem Platz (eine Vorlage) – zumeist links in der Viererkette. Sein Trainer Andreas Bergmann scheint auf ihn zu setzen.

Zwischenfazit: Steigt Hansa nicht auf, könnte Radjabali-Fardi vielleicht dennoch mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen und den Weg zurück in eine der beiden höheren Liga schaffen. Dem großen Schritt zurück könnte dann einer nach vorn folgen.

Jetzt seid ihr dran

Wie bewertet ihr die Entwicklungen der Ex-Herthaner? Vermisst ihr einen der fünf derzeit bei den Berlinern (Lasogga lassen wir mal raus aus der Diskussion)? Wem traut ihr zu, noch einmal besonders auf sich aufmerksam machen zu können?

Morgen geht es für die Hertha-Profis nach zwei freien Tagen wieder auf dem Schenckendorffplatz weiter (15.30 Uhr). Dann beginnt der intensive Teil der Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach am Sonnabend (18.30 Uhr).

Ps: Wer von euch noch nicht genug Lasogga bekommen hat, der schalte heute Abend den RBB-Sportplatz ein (22.15 Uhr). Dort wird es einen Beitrag zum Stürmer beim HSV geben.

Pps: Nicht vergessen, heute um 19 Uhr geht es für Herthas Ben-Hatria und Allagui im ersten von zwei Play-off-Spielen gegen Kamerun um die Qualifikation für die WM 2014.

Von Herthas Abgängen (außer Lasogga) vermisse ich...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Am meisten auf sich aufmerksam machen wird...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

251
Kommentare

rasiberlin
13. Oktober 2013 um 18:06  |  203183

🙂


hurdiegerdie
13. Oktober 2013 um 18:08  |  203184

silba


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 18:09  |  203185

Diesen Platz würde Joachim Löw als Erfolg verkaufen!


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 18:11  |  203186

Neuer Thread, deshalb noch einmal (ich finde ihn richtig lustig):

„herthabscberlin1892 // 13. Okt 2013 um 18:02“

Mir hat gerade jemand ein Witz erzählt:

Wacht ein Typ morgens auf, blickt nach links, es durchfährt ihn wie ein Blitz, er fragt die neben ihm liegende Frau:

“Wer bist Du denn?”

“Ich heiße, wie die Katze ohne den ersten Buchstaben” erwidert die Frau (für Schwerversteher = USCHI)?!

Er antwortet:

Ahhhh, OTZE!


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 18:15  |  203187

JLÖ will bei frühem Ausscheiden bei der WM 2014 trotz Vertragsverlängerung bis 2016 seinen Rücktritt erklären.

Gefährliche Aussage – für was sollen wir denn nun die Daumen drücken?


hurdiegerdie
13. Oktober 2013 um 18:23  |  203189

Löw wird doch nach dem Turnier (fast) auf jeden Fall aufhören. Gewinnt er , wird er aufhören, schafft er das Finale nicht, sowieso. Bleibt als Überlegung nur, er verliert das Finale. Die Vertragsverlängerung ist doch nur Show, um Ruhe reinzubringen.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 18:25  |  203190

@hurdiegerdie // 13. Okt 2013 um 18:23:

Also Vertragsverlängerung, um ihm finanziell dann noch dankbarer für seine Verdienste sein zu können?


Ursula
13. Oktober 2013 um 18:26  |  203191

Noch einen @ 18:11 Uhr….!!??

Wann kommt denn „Uschi-Puschi“ oder
„Ulla-Pulla“?

ABER da der Witz Dir so gut gefällt,
bringt es mich nicht in die Bredoullie,
diesen Witz nach „seinem Niveau“ und
seiner Entstehung zu „analysieren“…

Wäre ich doch nur im Bett geblieben!
Nightly „cameo“ UND 60.000 werden es!


hurdiegerdie
13. Oktober 2013 um 18:30  |  203192

herthabscberlin1892 // 13. Okt 2013 um 18:25

Ja!


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 18:32  |  203193

@Ursula // 13. Okt 2013 um 18:26:

Wer sich den Schuh anzieht… – darauf wäre ich gar nicht gekommen.

Schlafe tief, fest und lange – in diesem Sinne gute Nacht für Dich.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 18:37  |  203195

Verschenke ich, falls bei irgendjemand der Pegel sinkt.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 18:42  |  203196

Ein Lasogga-Bericht im „rbb“?!

Immer diese „Hamsterrad“-Berichterstattung 😉

Ich bin sehr gespannt auf den Bericht und freue mich darauf.

Sicherlich hätten wir von den Ehemaligen keinen der oben genannten Spieler kontinuierlich bei Hertha-Spielen sehen können.

Ich denke, dass es Roman Hubnik am besten getroffen hat, was ich ihm auch sehr gönne.


Hertha Ralf
13. Oktober 2013 um 18:43  |  203197

Der Witz ist ja so alt wie die Steinkohle und da @ Ursula eine(r) der Jüngeren ist, kann sie mit der Art von diesem “ Humor“ nix anfangen, ich übrigens auch nicht gäääääääähn 🙁
Das Positive , freue mich auf BMG, auch wenn @ Cass/ cameo auf meine Kommentare nicht reagiert 🙂
Aber @ Ursula , mit über 60 Tausend wird es eine prima Stimmung im Oly und drei Punkte auf unser Haben Konto!
Gruß an @ etebeer nach HH, hoffe es geht Dir gut, wie sieht denn Dein Team für Samstag aus?


jenseits
13. Oktober 2013 um 18:43  |  203198

@Better Energy // 13. Okt 2013 um 17:50

Ich habe gerade im Online-Shop nachgesehen. Bei mir sind dort z.B. die Blöcke L und gut die Hälfte des Oberrings der Haupttribüne noch nicht freigeschaltet. Oder interpretiere ich die Angaben falsch?


HerrThaner
13. Oktober 2013 um 18:45  |  203199

Was ist mit Djuricin und Beichler?
Beichler hat sich in Graz mittlerweile durchgesetzt und scored auch ganz ordentlich.
Djuricin hingegen hat das Pech an den Schuhen kleben und fällt schon länger mit einem Kreuzbandriss aus.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 18:46  |  203200

Hertha Ralf // 13. Okt 2013 um 18:43:

Stimmt, denn das Leben fängt ja bekanntlich erst mit 66 Jahren an 😉


Ursula
13. Oktober 2013 um 18:48  |  203201

Tja! Ich kenne das Niveau meiner
„Pappenheimer“ am Schielen, sagte
dereinst mein alter Freund und
Weggefährte Walli Wallenstein
bei einer „Mini Piccolo zu Maxe“…

…UND er wusste warum!? Dem
witzigen User um 18:32 Uhr noch
weiterhin viel Kraft beim Schreiben!

Für VIELE ist Quantität anstrengender,
stressiger als Qualität, die MANCHEM
leicht von der Hand geht!

Auch diesem User eine laaanngge Nacht…


Hertha Ralf
13. Oktober 2013 um 18:49  |  203202

PS, vermisse den tollen Menschen und guten Fußballer Roman Hubnik sehr.
Mit dem Pokalspiel gegen BMG nahm das negative Schicksal von ihm seinen Lauf.
Hertha hol bitte für ihn den Sieg, wenn auch der Falschspieler ja Gott sei Dank nicht mehr da ist.
Und Ronny muss zeigen , dass er auch ein guter Fußballer ist und sich vor seinem Bruder nicht verstecken braucht!
Morgen geht’s nach Stockholm, wenn auch das Spiel ja nun keine Brisanz mehr hat 🙂
Aber die Stadt ist ja auch toll!
@ allen Herthanern einen schönen Abend und eine gute Woche mit viel Vorfreude auf unser Heimspiel!


Sir Henry
13. Oktober 2013 um 18:59  |  203203

Alla in der Start-11. Vorn im Sturm agiert der „Stern von Tunis“ Chermiti.


Sir Henry
13. Oktober 2013 um 19:00  |  203204

Ach so, ÄBH nur auf der Bank.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 19:01  |  203205

@Ursula // 13. Okt 2013 um 18:48:

Wie sagte mein alter Freund ? (Name vergessen):

„Es gibt halt USER, die von Qualität reden, wo doch Quantität deren Metier ist.“

Und er fügte hinzu:

„Manche Menschen solten früh zu Bett gehen – und wenn es schwerfällt die 11 nehmen und vielleicht auch noch auf die 22 warten, aber irgendwann muss der tagtäglich notwendige Pegel doch erreicht sein.“


jmeyn
jmeyn
13. Oktober 2013 um 19:01  |  203206

@HerrThaner
Danke für die Ergänzung.
Ich wollte es aufgrund der Länge des Artikels auf die oben genannten Fünf beschränken, weil sie Hertha erst im Sommer verlassen haben. Beichler (Sandhausen) und Djuricin (Regensburg) waren bekanntlich schon in der vergangenen Zweitligasaison ausgeliehen.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 19:02  |  203208

@Sir Henry // 13. Okt 2013 um 18:59:

„Alla in der Start-11. Vorn im Sturm agiert der “Stern von Tunis” Chermiti.“

Wo spielt der Stareinkauf von Lucien Favre eigentlich mittlerweile?


cameo
13. Oktober 2013 um 19:04  |  203209

Doofer Witz, der da weiter oben…

Apropos Doofheit der Menschen:

Treffen sich zwei Planeten.
Sagt der eine: „Ojeh, geht es mir schlecht…“
Der andere: „Was hast du denn ?“
„Ich glaube, ich habe Homo Sapiens…“
„Macht nix, habe ich auch mal gehabt, das geht von alleine wieder vorbei!“


jmeyn
jmeyn
13. Oktober 2013 um 19:04  |  203210

@all
Tunesien beginnt mit Sami Allagui in der Startelf gegen Kamerun. Ben-Hatira sitzt vorerst auf der Bank.
Link: fifa.to/17nHqmI


13. Oktober 2013 um 19:06  |  203211

Mädels, hört auf zu zicken, ist ja mal wieder schlimm heute. Und das bei dem Blogthema, nicht nötig. Ich finde es interessant was aus den Herthabubis so wird, danke @meynj


Sir Henry
13. Oktober 2013 um 19:11  |  203215

@herthabscberlin1892

In Katar?


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 19:11  |  203216

@moogli // 13. Okt 2013 um 19:06:

Richtig!

Aber bei Provoaktionen bleibe ich dabei:

Wie es in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.

Also bin ich der falsche Ansprechpartner.

Ich finde das Hertha-Bubi-Thema (bei aller Hochachtung für die Arbeit von @jmeyn) eher nicht so interessant, weil diese Spieler nicht zu Hertha zurückkehren werden.

Vielmehr wünsche ich ÄBH und SA die Qualifikation für die WM.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 19:12  |  203217

@Sir Henry // 13. Okt 2013 um 19:11:

Mir wird gerade FC Zürich berichtet.


cameo
13. Oktober 2013 um 19:14  |  203218

Tunesien:Kamerun läuft sehr schön über Stream. Kommentar auf Französisch.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 19:16  |  203219

Ich schaue das Spiel Tunesien – Kamerun.

Bei Interesse einfach „Tunesien – Kamerun“ mit dem Zusatz „ru“ bei Google eingeben, der Rest ist dann selbsterklärend.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 19:17  |  203220

@cameo // 13. Okt 2013 um 19:14:

Ich habe englischsprachigen Kommentar (ET Sport1 Live).


jenseits
13. Oktober 2013 um 19:18  |  203221

Ich finde Deine Zusammenfassungen gut und interessant, @jmeyn.

Die meisten habe ich gar nicht so oft spielen sehen und jetzt, wo sie weg sind, trifft bei mir „aus den Augen aus dem Sinn“ zu. Ich vermisse keinen der fünf Spieler, traue aber Morales eine gute Entwicklung zu.


Sir Henry
13. Oktober 2013 um 19:18  |  203222

@herthabscberlin1892

Ah, okay.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 19:18  |  203223

Riesen Kopfball-Chance für Tunesien aus sechs Metern, tolle Parade des Torhüters (18. Minute).


cameo
13. Oktober 2013 um 19:21  |  203224

@1892 – Englisch habe ich jeden Tag (und träume sogar auf Englisch). Ich liebe die französische Sprache, und die beiden Kommentatoren sind ziemlich einseitig für Tunesien.


Ursula
13. Oktober 2013 um 19:21  |  203225

Nee, @ Hertha Ralf, ich fürchte, ich befürchte
dieser User, so auch um 19:10 Uhr, der nach
Theodor Storm die Pegelstände kontrolliert
ist, vergelt`s Gott, jünger als ich, auch wenn
es oder ER nicht so aussieht!

Ist eben ein „verkappter“ Schimmelreiter….

…“Riders on the Storm“….


cameo
13. Oktober 2013 um 19:26  |  203227

BTW: der Schiedsrichter ganz in Schwarz!


Ursula
13. Oktober 2013 um 19:29  |  203228

Aber ich glaube ER versteht mich sowieso
nicht, er „plappert“ nur…

Subtexte kann ER nicht!

ER kontrolliert nicht nur Pegel, ER ist auch
Förster, weiß aber nicht, dass es im Wald
gar kein Echo gibt! Eine „Wald-Mär“…

Schade, aber ER bleibt Euch ja noch eine
gaaannze Weile erhalten…..


Ursula
13. Oktober 2013 um 19:30  |  203229

Danke „cameo“…


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 19:33  |  203230

@Ursula // 13. Okt 2013 um 19:21:

Was soll das jetzt?

Du fängst immer wieder mit Deinen Provokationen an.

Warum?

Und wenn Du Gegenwind bekommst, bist Du beleidigt und fährst über den ungebetenen Austausch zu anderen Usern mit Deinen Provokationen fort.

Austeilen, aber nicht einstecken?

Bis Du wirklich so erbärmlich?

„vergelt`s Gott, jünger als ich, auch wenn
es oder ER nicht so aussieht! Ist eben ein “verkappter” Schimmelreiter“

Das ist also Dein Niveau – „Bravo“.

Wie würdest Du Dein Niveau bewerten?

Dumm, minderbemittelt, geistlos?

Weißt Du eigentlich, wie Dich der überwiegende Teil dieser Gemeinde sieht und (be)wertet?

Lasse mich zukünftig einfach in Ruhe, erspare Dir Deine blöden und dummen Kommentare in meine Richtung – dann hast Du Ruhe auch von mir.

In den letzen Wochen hatte das gut geklappt – bis zu dem Zeitpunkt, an dem Du wieder angefangen hast, mich wiederholt zu provozieren.


hurdiegerdie
13. Oktober 2013 um 19:34  |  203231

Ob ÄBH dann nie mehr für Tunesien spielt, wenn er heute nicht eingewechselt wird?


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 19:37  |  203232

@hurdiegerdie // 13. Okt 2013 um 19:34:

„Ob ÄBH dann nie mehr für Tunesien spielt, wenn er heute nicht eingewechselt wird?“

Ab dem nächsten Trainer schon 😉


cameo
13. Oktober 2013 um 19:39  |  203233

Carton jaune für Kamerun


playberlin
13. Oktober 2013 um 19:39  |  203234

@ herthabsberlin1892

Sorry, aber dieses scheinheilige Getue solltest du lassen. Im Gegenteil: Dein bedingt lustiger Witz war Auslöser dieser für alle anderen mal wieder nervigen Auseinandersetzung. So naiv bist du sicher nicht, um die – ich nenne es mal „Brisanz“ – dieses Jokes nicht zu erkennen. Muss echt nicht sein!

Finde es schade, dass hier schon wieder die persönlichen Angriffe im Vordergrund stehen. Ich lese und schreibe hier ganz gern, aber das wird einem echt oftmals erschwert. Benehmt Euch mal bitte altersgerecht 😉


13. Oktober 2013 um 19:44  |  203235

altersgerecht gefällt mir !


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 19:49  |  203237

@playberlin // 13. Okt 2013 um 19:39:

„Dein bedingt lustiger Witz war Auslöser dieser für alle anderen mal wieder nervigen Auseinandersetzung.“

Und genau darauf habe ich gewartet, denn dem ist nicht so.

@Ursula hat mich mehrmals vorher provoziert.

Also, wenn Du Dich oder sonstjemand zu einer Wertung gegenüber meiner Person bemüßigt fühlt, bitte erst einmal ganz genau die Kommentare lesen.

Ich lese und schreibe und diskutiere auch persönlich mit den Mitgliedern über Fussball sehr gerne und auch sehr kontrovers.

Aber ich muss mir keine herablassenden Kommentare von Menschengefallen lassen, die augenscheinlich etwas daran finden, andere Menschen auf persönlicher Ebene zu provozieren oder zu diskreditieren.

Und wenn dann eine Retourkutsche kommt, dann ist Weinen bei dem auslösenden User angesagt.

Mit mir bitte nicht, ich werde dann immer auf CONTRA gehen.

Du soltest Dich bei Blog-Verletzungen dann zu erst bitte an @Ursula wenden, der/die diesbezüglich über eine stattliche Historie verfügt.


hurdiegerdie
13. Oktober 2013 um 19:54  |  203238

Hi
@U.Kliemann // 13. Okt 2013 um 19:44

Ich habe bemerkt, dass du dich in letzter Zeit mit doppel „n“ schreibst. Warum?


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 19:55  |  203239

@playberlin:

Nur als Nachtrag:

@Ursula hat sich hier doch bereits über den vermeintlichen Zusammenhalt der „Leuchtturm“-Runde beschwert.

Dann soll dieser User doch einmal dort hinkommen.

Ich habe trotz kontroverser und hitziger Debatten ausschließlich sehr nette Menschen kennenlernen dürfen.

Da kann @Ursula ja einmal persönlich diese Provokationen äußern.

Dann wird dieser User ganz schnell ganz alleine am Tisch sitzen.

Für mich ist es unfaßbar, dass jemand, der sich wehrt, als Täter angesehen wird.

Tolle Gesellschaft, die wir da mittlerweile haben.


cameo
13. Oktober 2013 um 19:59  |  203240

Halbzeit 0:0 – Flottes Spiel, gute Chancen auf beiden Seiten, imposanter Schiedsrichter wie aus Ebony geschnitzt, schöne Gesänge, ein bisschen Feuerzauber auf der Tribüne, angenehme Kommentatoren.
Hätte nicht gedacht, dass ich an diesem Spiel hängen bleibe.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 20:04  |  203241

@cameo // 13. Okt 2013 um 19:59:

„imposanter Schiedsrichter wie aus Ebony geschnitzt“

Darf man das aus politisch korrekter Sicht überhaupt noch so formulieren?

Jetzt gibt es bestimmt gleich „Stöckchen“ 😉


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 20:06  |  203243

Wann kommt ÄBH?


13. Oktober 2013 um 20:07  |  203244

@hurdi,nach dieser leidigen Doppelnick Geschichte war ich es meinem alten Lieblingsspieler einfach schuldig. Kommt denn @fechy Mittwoch in den Leuchtt.? oder @kami ?


13. Oktober 2013 um 20:08  |  203245

Boah. Bisschen viel Gelaber hier wieder. Wer hat wen provoziert? Wer ist der „Pöhse“? Auf jeden Fall immer die anderen. Und ich habe mir wieder den falschen Schuh angezogen. Oder jemand anderem. Egal. Nervig. Trefft euch doch im echten Leben und geht euch da gegenseitig auf die Nerven. Oder tauscht eure Mail-Adresse aus und erklärt da dem jeweils anderen, warum ihr ihn gerade NICHT beleidigt habt. *seufz*

Naja, zum Thema (das ich interessant finde!): Bemerkenswert, dass ich tatsächlich niemanden vermissen werde.
Bei Fardi wir deutlich, wie sehr Verletzungen Karrieren (negativ) beeinflussen können. Er hat sich eigentlich nie mehr erholt.
Bei Knoll hab ich das Gefühl, dass da immer noch irgendwo ein Knoten ist, der nicht so recht platzen will.
Ähnlich wie bei Hubnik. Er ist der einzige, den ich gerne noch mal im HBSC-Trikot sehen würde – aber bitte in der Form von vor drei Jahren…


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 20:14  |  203246

@playberlin // 13. Okt 2013 um 19:39:

„… dieser für alle anderen mal wieder nervigen Auseinandersetzung.“

Mich (und viele andere User) nerven diese täglichen“1./2./3.“-Spielchen, die unzähligen Schnapszahlkommentare u.a. – ist halt alles relativ.

Im Übrigen nerven mich nervige Auseinadersetzungen auch – aber auch hier ein Hinweis:

Bitte an die auslösende Person wenden und nicht an mich.


hurdiegerdie
13. Oktober 2013 um 20:18  |  203247

herthabscberlin1892 // 13. Okt 2013 um 20:14

Ich glaube, dass dein Witz mit Uschi NICHT auf Ursula abzielte. Der Rest ist dann eine Diskussion um ein Missverständnis.

Das war es von mir dazu.


jenseits
13. Oktober 2013 um 20:18  |  203248

Jetzt ist auch Sami nicht mehr im Spiel.

Wenn ich mir den Kader von Kamerun ansehe, verstehe ich nicht, warum Kamerun nur auf Platz 61 der Weltrangliste steht und damit sogar 15 Plätze hinter Tunesien. Und bisher war Tunesien in weiten Teilen des Spiels überlegen.


Ursula
13. Oktober 2013 um 20:18  |  203249

Wie würdest Du Dein Niveau bewerten?

Dumm, minderbemittelt, geistlos?

SPRACHLOS!!!


fechibaby
13. Oktober 2013 um 20:19  |  203250

@U.Kliemann // 13. Okt 2013 um 20:07

„Kommt denn @fechy Mittwoch in den Leuchtt.?“

Nein.

Aber @fechi ist am Mittwoch im Leuchtturm!

Wir kennen uns doch schon.
Damals warst Du doch noch der mitlesende Bernd,oder?
Bis Mittwoch.

Beginnt des Herthatreffen im Turm jetzt erst um 18:00 Uhr?


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 20:21  |  203251

@jap_de_mos // 13. Okt 2013 um 20:08:

Mensch, bist Du cool, locker und souverän.
So möchte ich auch einmal werden.
Ich verneige mich vor Dir und danke Dir sehr für Deine Lebenshilfe.

Was glaubst Du eigentlich, wer Du bist?

Geht mir das auf die Nerven, wenn Leute sich bemüßigt fühlen, den Administrator zu geben!

Na ja, jetzt wieder zum Fussball:

Spannendes Spiel, noch eine halbe Stunde zu spielen, immer noch 0:0.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 20:23  |  203252

Riesenchance für Tunesien in der 65. Minute.

Wieder Kopfball (nach einem Eckball) und wieder Riesenparade vom Torhüter.


playberlin
13. Oktober 2013 um 20:24  |  203253

@ herthabscberlin1892

Ruhig Blut, nicht so aufgeregt 😉 Gibst ja gar keine Ruhe mehr.

Ich bleibe dabei, das Rüberziehen dieses Witzes in den neuen Thread war nicht wirklich nötig. Ob er/sie gemeint war oder nicht, ist völlig unerheblich.Eins war aber klar: Dass es wieder unnötige Reibereien hervorrufen würde.

Ich habe mich mit @ Ursula auch schon in den Haaren gehabt, aber man sollte auch drüberstehen können und nicht noch mehr Öl ins Feuer gießen.

So machen es genug Leute hier, während 80 % deiner heutigen Beiträge einzig und allein auf diese/n Blogger/in abzielen.


13. Oktober 2013 um 20:25  |  203255

@fechy,ja,und ja,ab Oktober immer um 18 00 soviel ich weiß. Man sieht sich.


Exil-Schorfheider
13. Oktober 2013 um 20:27  |  203257

@ursula

„…”Riders on the Storm”….“

Im Original oder doch das Cover von Snoop Dogg?


13. Oktober 2013 um 20:30  |  203258

@fechi,wo Du recht hast hast Du recht(Smily).


Exil-Schorfheider
13. Oktober 2013 um 20:31  |  203259

Better Energy // 13. Okt 2013 um 19:02

„Da die Freischaltungen in letzter Zeit immer unterschiedlich verlaufen, kann man nur schätzen…“

Das bedeutet doch aber, dass doch noch nicht alle Blöcke im freien Verkauf sind, oder?


13. Oktober 2013 um 20:34  |  203260

@hbsc1892: Von Lebenshilfe war mein Beitrag nun wirklich meilenweit entfernt. @Ursulas Beiträge überlese ich schon lange. Es ist einfach schade, wenn gefühlt 80% der Beiträge sich einem Streit zweier User widmen.
Ich lese viele Beiträge von dir sehr gerne. Deshalb nervt es (mich!) umso mehr, wenn du plötzlich nur noch Beiträge schreibst, in denen es um persönliche Befindlichkeiten geht. @Ursula zur Mäßigung aufzurufen habe ich vor Jahren aufgegeben.
Als Admin sehe ich mich nun wahrlich nicht. Ich wahre hier nur meine Interessen (interessante Beiträge finden, lesen, kommentieren, diskutieren), wie du es auf deine Art auch tust („Ich bin nicht der Böse!“). Das ist dein gutes Recht. Meins aber eben auch.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 20:39  |  203261

@hurdiegerdie // 13. Okt 2013 um 20:18:
@playberlin // 13. Okt 2013 um 20:24:

Natürlich war der Witz auf den entsprechenden User gemünzt bzw. war ich darauf gespannt, ob dieser sich diesen Schuh anzieht.

ABER:

Ich will hier über Fussball (und manchmal über OT) schreiben, meine Meinung kundtun, diese diskutieren oder zu anderen Meinungen und Ansichten Stellung nehmen.

Aber das geht auch ohne persönliche und herablassende bzw. diskreditierende Kommentare gegenüber anderen Mitgliedern.

Das gebe und erwarte ich.

Und aus meiner Sicht geht es nicht um das „mehr“ Öl im Feuer, sondern um den ersten Tropfen Öl für das Feuer.

Dann handele ich nach dem Motto

„Wer mir zu mir Scheiße ist, zu dem bin ich auch Scheiße“ – stammt im Original von Jens Lehmann (glaube ich), womit wir den Weg zurück zum Fussball wieder gefunden haben.

Übrigens, immer noch 0:0 in der mittlerweile 82. Minute, alles offen.


13. Oktober 2013 um 20:40  |  203263

„Your comment is awaiting moderation.“
Nun gut, dann versuche ich es in kurz noch mal:
@hbsc1892: Ich verstehe schlicht nicht, warum du auf diese Provokationen eingehst. Dass diese vorhanden sind, bestreitet niemand. Sie werden aber von dir eben „dankbar“ aufgenommen. Und dadurch wird der Blog hier zu einer persönlichen Auseinandersetzung vor gänzlich desinteressiertem Publikum. Das finde ich schade. Denn wenn du dich zu fußballerischen Themen äußerst, finde ich das (fast) immer interessant und „diskussionswürdig“ im besten Sinne des Wortes.
So long…


Sir Henry
13. Oktober 2013 um 20:41  |  203264

ÄBH wurde eingewechselt.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 20:43  |  203265

@playberlin // 13. Okt 2013 um 20:24

„während 80 % deiner heutigen Beiträge einzig und allein auf diese/n Blogger/in abzielen.“

Und als 100 % meiner Beiträge sich auf Fussball bezogen haben, fing es leider an.

86. Minute, Kamerun spielt aus meiner Sicht jetzt eindeutig auf Unentschieden.


Sir Henry
13. Oktober 2013 um 20:44  |  203266

@Exil

Werden inzwischen Blöcke nur partiell eröffnet? Denn auf der Gegengerade Oberring (mein persönlicher Gradmesser) sind inzwischen alle Blöcke offen und nur in allen nur relativ wenig Plätze frei. Das würde dann aber auf 65.000 hinauslaufen.


hurdiegerdie
13. Oktober 2013 um 20:45  |  203267

herthabscberlin1892 // 13. Okt 2013 um 20:39

@hurdiegerdie // 13. Okt 2013 um 20:18:
@playberlin // 13. Okt 2013 um 20:24:

„Natürlich war der Witz auf den entsprechenden User gemünzt ..“

Dann finde ich es doof, steige aber trotzdem hier aus.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 20:46  |  203268

@jap_de_mos // 13. Okt 2013 um 20:40:

Ich verstehe Dich und alle anderen auch, das kannst Du mir glauben.

„Denn wenn du dich zu fußballerischen Themen äußerst, finde ich das (fast) immer interessant und “diskussionswürdig” im besten Sinne des Wortes.“

Vielen Dank, ganz besonders für das Wort „diskussionswürdig“.

88. Minute, Kamerun jetzt mit Zeitspiel (Krampf bei einem Spieler).


Sir Henry
13. Oktober 2013 um 20:46  |  203269

Diese ständigen Laserattacken im Stadion sind ja eine Unart sondergleichen.


playberlin
13. Oktober 2013 um 20:47  |  203271

Na gut, ich gebe es für heute auf.

Wenn ihr der Auffassung seid, hier eine angemessene Plattform mit dem richtigen Publikum vorzufinden, um sich zu provozieren, anzufeinden, zu beschimpfen und am Ende mimosenhaft mit dem Zeigefinger auf andere zu zeigen, dann bitteschön.

Viel Spaß dabei, genießt es!


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 20:48  |  203272

@hurdiegerdie // 13. Okt 2013 um 20:45:

„Dann finde ich es doof“

Ich eigentlich auch, aber wenigstens bin ich ehrlich 😉


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 20:49  |  203273

3 Minuen Nachspielzeit, noch eine sehr gute Einschussmöglichkeit für Tunesien in der 91. Minute – vergeben!


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 20:51  |  203275

Tunesien -Kamerun 0:0 – Schade!


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 20:56  |  203276

Ein spannendes 0:0 mit teils hochklassigen Torchancen auf beiden Seiten und einem nach Ansicht der englischsprachigen Kommentatoren von BT1 eindeutigen, aber nicht gegebenen Handelfmeter für Kamerun in der 2. Halbzeit.


Ursula
13. Oktober 2013 um 20:59  |  203277

@ Exil, the original of course….

…“There’s a killer on the road
His brain is squirmin‘ like a toad
Take a long holiday
Let your children play
If ya give this man a ride
Sweet memory will die
Killer on the road, yeah“…


Kamikater
13. Oktober 2013 um 21:04  |  203278

Wenn mal wirklich alle in Turm kämen, die schreiben, dann wären wir alle miteinandet schon einen Schritt weiter.
😉


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 21:13  |  203280

@Kamikater // 13. Okt 2013 um 21:04:

Genau.

Dann könnte ich endlich auch einmal fragen, warum sich zwar viele User von seitenlangen Auseinanderstzungen genervt fühlen und dieses eindeutig kommunizieren, sich aber nicht explizit gegen Provokationen aussprechen.

Oder warum User von Hamsterrad-Themen (z.B. Lasogga) genervt fühlen, dann aber eifrig mitdiskutieren sobald diese von einem der Blogväter zu einem Thread/Thema gemacht werden.

Die virtuelle Welt ist schon merkwürdig, deshalb freue ich mich umso mehr, dass ich am Mittwoch wieder im Leuchtturm zu Gast sein darf.

Und dann gebe ich @Ursula den besten Whisk(ey) aus, den @apollinaris in seiner Getränkekarte führt, sofern @Ursula dort auch endlich erscheint und verspricht, in Zukunft etwas lockerer zu sein 😉


13. Oktober 2013 um 21:13  |  203281

Gibt es denn da so viel Plätze ,besonders im Winter? O.K. bis bald.


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 21:16  |  203282

@U.Kliemann // 13. Okt 2013 um 21:13

„Gibt es denn da so viel Plätze ,besonders im Winter? O.K. bis bald.“

Für echte Herthaner findet sich in der kleinsten Hütte Platz.

Spaß beiseite, der Gastgeber verfügt über einen großen Stammtisch.


kraule
13. Oktober 2013 um 21:16  |  203283

Gut´s Nächtle:
Tante Uscha :mrgreen:


fechibaby
13. Oktober 2013 um 21:16  |  203284

Bravo Kamerun für das 0:0 in Tunesien.
Im Rückspiel macht dann Kamerun ihre WM-Teilnahme perfekt und Änis und Sami bekommen ihre verdiente Sommerpause!!
Tschüsss bis Mittwoch im Leuchtturm!


Ursula
13. Oktober 2013 um 21:17  |  203286

….von mittlerweile 83 Beiträgen (na bitte),
38 Beiträge EINES User`s….

…davon 22 (!) Beiträge gegen einen anderen User….

…mit „pro mille-Level“, Schwachsinn UND
„minderbemittelt“, „Witzchen“ unter der
Gürtellinie und Rechtfertigungen die in
Art und Formulierung HIER ihres Gleichen
suchen! Ich habe solch ein „MONOLOG-
exzedere“ HIER nur einmal erlebt, vor
wenigen Wochen von DIESEM User….

…ich schrieb darauf, wenn weiter so, ohne
mich, aber bitte….

Was soll dieser USER versprechen…???


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 21:18  |  203287

@fechibaby // 13. Okt 2013 um 21:16:

Ich glaube auch, dass Kamerun zuhause im Vorteil ist. Ich hätte es aber ÄBH & SA sehr gegönnt.

Bis Mittwoch in alter Aggressivität 😉


kraule
13. Oktober 2013 um 21:19  |  203288

wie schaffe ich meinen
Marathon zum nächsten Schnapps….?
:mrgreen:


kraule
13. Oktober 2013 um 21:19  |  203289

noch 11 Kommentare dann………


kraule
13. Oktober 2013 um 21:20  |  203290

noch 10………


Ursula
13. Oktober 2013 um 21:20  |  203291

Welchen „Level“ MUSS man HIER wirklich
haben, z. B. um 21:16 Uhr…???

Ich bin dann mal raus und weg, sonst
verliere ich meine Kontenance…
Nächtle…!


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 21:20  |  203292

@Ursula // 13. Okt 2013 um 21:17:

O.K. dann nimmst Du das Versöhnungsangebot (herthabscberlin1892 // 13. Okt 2013 um 21:13) halt nicht an.

Schade – dann hat es auch keinen Sinn mehr.


kraule
13. Oktober 2013 um 21:21  |  203293

noch 9…….uschi! Flasche öffnen……


kraule
13. Oktober 2013 um 21:21  |  203294

Uschi!!!!!!!
Ran halten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


kraule
13. Oktober 2013 um 21:22  |  203295

Gleich…. der Shot………


kraule
13. Oktober 2013 um 21:23  |  203296

Uschi…….
schon breit? Aufpassen!


kraule
13. Oktober 2013 um 21:23  |  203297

Nächtle……………………………


13. Oktober 2013 um 21:24  |  203298

@kraule: Lass es bitte.
@hbsc1892: Ich würde liebendgerne mal im Turm vorbeikommen. Leider etwas weit aus NRW. Ursulas Provokationen anzuprangern ist vergebliche Liebesmüh (schon versucht). Bei kraule gebe ich die Hoffnung langsam auch schon auf.


playberlin
13. Oktober 2013 um 21:26  |  203299

Hatte @ kraule nach der eintägigen Stilllegung des Blogs hier nicht hoch und heilig allen versprochen, derartige Provokationen zukünftig zu lassen?!


13. Oktober 2013 um 21:28  |  203300

@ Ursula ist auf Bornholm, aber unabhänhig davon,ich hätte mich auch mal ganz gerne mit ihm getroffen.


Ursula
13. Oktober 2013 um 21:30  |  203301

@ playberlin, das sind doch keine Provokationen
mehr, egal von WEM HIER….

Ich bin doch kein Freiwild für, nee lieber nicht…

Wo ist denn HIER ein Blogvater, der diesen
schwachsinnigen Wahnsinn unterbindet…?


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 21:32  |  203302

@jap_de_mos // 13. Okt 2013 um 21:24:

Hm, NRW ist natürlich schon eine Entfernung, schade.

Aber wir hatten ja sogar schon Besuch von @pathe (von dort, wo wir nächstes Jahr den WM-Pokal in den Himmel heben) – vielleicht klappt es ja früher oder später doch noch einmal mit einem Besuch von Dir 😉

Ich habe auch erst fünfmal teilgenommen und möchte es fortan nicht mehr missen.


Freddie1
13. Oktober 2013 um 21:34  |  203303

@hbsc1892, kraule, Ursula

Diese Scharmützel Nerven den Rest des Blogs.


ubremer
ubremer
13. Oktober 2013 um 21:34  |  203304

@kraule

und tschüss.

Eine Woche Blogpause.


ubremer
ubremer
13. Oktober 2013 um 21:37  |  203305

@ursula und @hbsc1892,

dunkelgelbe Karte

#aufBewährung


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 21:37  |  203306

@U.Kliemann // 13. Okt 2013 um 21:28:

Wenn Du am Mittwoch kommst, bringe ich ein Foto aus „Deiner“ Zeit bei RW Oberhausen (mit Dante-Frisur) mit.

Und da @Ursula augenscheinlich leider keinen Wert auf einen von mir ausgegeben Whisk(ey) legt, können wir beide ihn ja dann trinken – obwohl ich eigentlich gar kein Whisk(e)y-Trinker bin.


13. Oktober 2013 um 21:39  |  203307

Finde ich sehr human von Dir ,Hut ab.


Ursula
13. Oktober 2013 um 21:41  |  203308

Nee, da spiel` ich nicht mehr mit!!!

Ich verzichte endgültig auf Bewährung!

Jedesmal bin ich in der Scheiße mit drin,
obschon ich mich wochenlang befleißige,
mit Ironie und Witz gerade in der „armen
Phase“ ein bisschen Leben in die „Bude
zu bringen….

Na dann! Nächtle!


13. Oktober 2013 um 21:41  |  203309

Meinte natürlich den Blogfather!


herthabscberlin1892
13. Oktober 2013 um 21:44  |  203310

@Freddie1 // 13. Okt 2013 um 21:34:

Überflüssig, sorry.

@ubremer:

Gerne auch die rote Karte für mich, weil

1. Provokationen gegen meine Person immer von mir retourniert werden, wenn diese nicht unterlassen werden.

2. ich bereits ein Versöhnungsangebot offeriert habe, welches leider mit einer weiteren Provokation beantwortet worden ist.

Ich bin hier um über Fussball (manchmal über OT) zu diskutieren und nicht, um mich verarschen zu lassen.

Sorry, auch wenn Du der Blogvater bist.


ubremer
ubremer
13. Oktober 2013 um 21:47  |  203311

@hbsc1892,

bitt’schön, der Herr.

Eine Woche Blogpause


13. Oktober 2013 um 21:52  |  203313

Mein Gott, was schaukelt sich denn hier gerade hoch? Wir sind doch Herthafans oder?


playberlin
13. Oktober 2013 um 21:54  |  203314

Manche betteln drum. Richtig, @ubremer.


Bolle75
13. Oktober 2013 um 21:58  |  203315

Sollten hier nicht leute gekickt werden wenn sie über die Stränge schlagen. @herthabsberlin1892 wäre für mich nun ein ganz heißer Kandidat.

Aber egal es geht doch hier um Fussball und nicht um Intimwitze.

Ich denke von den oben geannten wird es so schnell keiner mehr schaffen sich in die große Öffentlichkeit zu spielen wenn nicht gerade über den Umweg WM 2014 oder evtl. EuropaCup/CL.

Wenn ich es um einen schade finde außer Lasso, dann Perde dessen Spielstil mir sehr zugesagt hatte. Ich habe aber aktuell gr0ße Hoffnung das Schulz wirklich ein kleiner, großer Draxler werden könnte.
Stellt euch das vor, der schlägt noch so richtig ein. Dann 50Mios von den Bayern und wir sind Schuldenfrei … oder will ich doch lieber Deutscher Meister werden. Ach was … Deutscher Meister mit einem überagendem Schulz und dann Schuldenfrei … … … Oh mann es kommt definitiv zu wenig Fussball gerade. Demut komm zurück, du hast uns zuletzt so gut getan. … Allen eine schöne Woche.


sunny1703
13. Oktober 2013 um 22:00  |  203316

Jeder Klitschkokampf ist dagegen ein Schlafmittel!
@ubremer
Ringrichter haben es mitunter nicht leicht! 🙂

lg sunny


Bolle75
13. Oktober 2013 um 22:01  |  203317

An alle anderen Trolle ignoriert man … lernt das doch 🙁
Wir sind hier im Internet, warum verstehen das die Leute überall nicht.


Ursula
13. Oktober 2013 um 22:01  |  203318

Man @ playberlin, da waren in letzter
Zeit doch objektive Ansätze!

Halte Dich doch raus oder beziehe auch
vernünftig Stellung! Du hast doch heute
„mit kommentiert“, wie es ablief….


Bolle75
13. Oktober 2013 um 22:02  |  203319

Da fehlt nen komma … Sorry … und nun n8 allen Nicht-Trollen.


hurdiegerdie
13. Oktober 2013 um 22:04  |  203320

Ich erkläre mich solidarisch und will auch eine Woche Blogsperre.

Um die Sperre einfacher zu machen:
Es ist immer Ursula, die solange provoziert, bis einer reagiert und wenn dann einer reagiert, gibt es 20 Posts, wie böse doch die anderen sind. Das spielt sie mit verschiedenen Leuten durch. Einige halte sich inzwischen zurück, also nimmt sie den nächsten. Ich habe mich lange zurückgehalten, aber verstehe auch, dass es manche irgendwann nicht mehr aushalten.


Bolle75
13. Oktober 2013 um 22:06  |  203321

Ach hurdie 🙂 n8 in die Schweiz.
Ich les euch 🙂 aber bitte nicht den Blog sperren sondern wenn dann die Kommentare.
Danke


playberlin
13. Oktober 2013 um 22:08  |  203322

@ Ursula

Ich meinte die beiden einwöchig Suspendierten.


sunny1703
13. Oktober 2013 um 22:09  |  203323

@Bolle

Herthabscberlin ist ein wirklich ganz sympathischer Kumpel, @ursula vermutlich auch, aber wenn Männer schon mal auf ihr „liebstes Kind“ losgelassen werden. 🙂

Dienstag steht doch Schweden gegen Deutschland an, ich hoffe Zlatan ärgert die Jogijungs hinten etwas, denn unsere sind ja schon qualifiziert und ich gebe zu ich mag diesen völlig abgedrehten Ibrahimovic als Typen und vor allem natürlich als Spieler.

Wenn ich jemanden vermisse, dann Hubnik……..nur mal so,um auch das blogthema zu streifen. 🙂

lg sunny


playberlin
13. Oktober 2013 um 22:11  |  203324

@ sunny

Ibrahimovic ist gelbgesperrt.


13. Oktober 2013 um 22:11  |  203325

@hurdie,man,eine Woche bedeutet auch nicht mehr über M G, Favre, Aufstellung,Spiel, Ergebnis ,ect. schreiben zu dürfen. Das willst Du wirklich?


13. Oktober 2013 um 22:13  |  203326

Ich finde es ne Frechheit, wie die Arbeit, die sich die Blogpappies mit uns machen, hier teilweise kontakariert wird. Denkt mal drüber nach. Ich freue mich weiterhin über tolle Infos, der Sache Fußball dienlichen Beiträge und die gelegentlichen OT wie Reisen, Getränke, Alltagsgeschichten.

@Ursula OT
Die Gespräche damals über Whisky Fässer waren sehr hilfreich, ist toll angekommen beim Beschenkten. Danke dafür


sunny1703
13. Oktober 2013 um 22:15  |  203327

@playberlin

Echt?! Das ist sehr schade! Das übliche Jogielfglück! 🙂

lg sunny


laotse
13. Oktober 2013 um 22:17  |  203328

Zlatan darf nicht mit machen – gesperrt, aber nicht vom Blogpapi.


13. Oktober 2013 um 22:18  |  203329

@moogli,stimmt,sorry!


sunny1703
13. Oktober 2013 um 22:19  |  203330

@hurdie

Wenn Du nicht die nächste Woche die Schweizer Fahne hochhältst, wer soll es dann machen?! @fechi etwa!?? 🙂

lg sunny


13. Oktober 2013 um 22:22  |  203331

Wenn ich das richtig mitbekommen habe, war es eine gewollte Sperre von Zlatan. Er ist dann für die Reli ohne gelbe k.!


sunny1703
13. Oktober 2013 um 22:23  |  203332

@laotse

Ein Glück aber auch, stell Dir das mal vor der blogchef mit Jogi unter einer Decke, wat ne Bildschlagzeile! 😀

lg sunny


sunny1703
13. Oktober 2013 um 22:27  |  203333

@ukliemann

Verstehe, statt mach et Otze , ha det Zlatan! 🙂


coconut
13. Oktober 2013 um 22:31  |  203334

@ubremer // 13. Okt 2013 um 21:47
Danke!

@Bolle75 // 13. Okt 2013 um 21:58
Zitat:
„Sollten hier nicht leute gekickt werden wenn sie über die Stränge schlagen. @herthabsberlin1892 wäre für mich nun ein ganz heißer Kandidat.“

Würde ich sehr begrüßen. Solche User machen den ganzen Blog kaputt.
Ich habe langsam aber sicher auch keine Lust mehr derartige „Dauerposterei“ iw. Unwichtigkeiten zu ertragen. Wer 5 oder gar mehr Beiträge nacheinander einstellt, der hat wohl ein Problem.

BTT:
Ich denke für Hubsi ist es ganz gut gelaufen. Den vermisse ich auch am ehesten als Alternative in der IV.
Da aber Lusti nun wieder IV geworden ist und als Ersatz dann Brooks demnächst wieder zur Verfügung steht, hält sich auch das in Grenzen.


Scott
13. Oktober 2013 um 22:37  |  203335

Nun Lasso im RBB Sportplatz …


jenseits
13. Oktober 2013 um 22:40  |  203336

Sportplatz ist doch kaum noch zu ertragen. Was für ein geistreicher und witziger Beitrag.


Ursula
13. Oktober 2013 um 22:41  |  203337

@ hurdigerdie um 22:04 Uhr…

…aufgrund unseres jahrelangen „überguten“
virtuellen Verhältnis`, hätte ich mich auch
sehr gewundert, wenn Du Dich nun gerade
HEUTE „Deinerseits“ zu einem anderen, gar
objektiven Kommentar hättest leiten lassen…

…wider besseren Wissens!? Fremdschämen?

Alles wie gehabt, die Gelegenheit war günstig!!


sunny1703
13. Oktober 2013 um 22:41  |  203338

@Scott

Watn Rodeoreiten auf RBB!? 🙂

@coconut

Deine Meinung respektiere ich selbstverständlich,aber ich bin dann doch etwas mehr bei @hurdie, um es diplomatisch auszudrücken.

Ansonsten schlage ich mal vor das Thema zu lassen,sonst können wir den morgigen angeblich schönen Tag nutzen um nochmal frische Luft zu schnappen und nicht um hier zu schreiben.

lg sunny


Scott
13. Oktober 2013 um 22:41  |  203339

oh man – ich dachte da kommt vielleicht ein interessanter Beitrag – aber leider nur verarsche von Hertha…


ubremer
ubremer
13. Oktober 2013 um 22:42  |  203340

@Lasogga

im rbb – ein sinnfreier Beitrag.


13. Oktober 2013 um 22:43  |  203341

Ich hätte Lasso gerne zurück. Blauer Montag, was sagt die Kristallkugel? Eher Nein? Glaube ich leider auch. Aber warten wir doch ab.


Scott
13. Oktober 2013 um 22:45  |  203342

@sunny: nur für dich …
http://www.youtube.com/watch?v=MyH-fGcHUkg


Scott
13. Oktober 2013 um 22:45  |  203343

🙂


Ursula
13. Oktober 2013 um 22:46  |  203344

Sehr diplomatisch @ sunny!


13. Oktober 2013 um 22:47  |  203345

P.S. habe RBB nicht geshen. Kann auch beim Ferns. nicht schreiben.


sunny1703
13. Oktober 2013 um 22:50  |  203346

@Scott

Daumen hoch! 🙂

lg sunny


coconut
13. Oktober 2013 um 22:59  |  203347

@sunny1703 // 13. Okt 2013 um 22:41

Nun, wenn der betreffende User zu gibt, das er mit seinem dümmlichen „Witz“ den Vorsatz hatte einen anderen User zu provozieren, dann frage ich mich, was es da zu verstehen gibt?
Ich habe mir weder von User „A“ noch von User „B“ alle Beiträge „rein gezogen“. So masochistisch veranlagt bin ich nicht.
Allerdings nervt mich auch allgemein das Verhalten, was @herthabsberlin1892 hier immer wieder zeigt:
Rechthaberisch bis zum….! Bei jeder Diskussion dazu übergehend, das ein Beitrag den nächsten jagt. Meist mit immer weniger Inhalt. Das ist schlicht ermüdend und macht es schwer nicht versehentlich über lesenswerte Beiträge hinweg zu scrollen.
Wer so etwas will, der soll sich einen passenden Chat suchen. Hier empfinde ich das als absolut nervtötend.

Wenn mal ein Blogfremdes Thema aufkommt und dann hier diskutiert wird, ist das OK, aber quasi „Selbstgespräche“ zu führen, finde ich, vorsichtig ausgerückt befremdlich.

Gute Nacht.


Ursula
13. Oktober 2013 um 23:05  |  203348

@ coconut…..

…endgültig gute Nacht!


13. Oktober 2013 um 23:12  |  203349

@Ursula,Sorry,wolltest Du nicht in den Leuchtturm mitkommen? Oder bist Du noch immer auf Bornholm?(Smily) kann ich wiklich nicht. Auch wenn es @Apo erklärt hat.


sunny1703
13. Oktober 2013 um 23:12  |  203350

@coconut

Bei dem Witz liegen wir auf einer Linie, dennoch bleibe ich näher bei @hurdie in der Sache. Fachlich können alle die verwarnt oder gesperrt wurden sehr interessantes schreiben. Damit belasse ich es jetzt aber auch zu dem Thema.

lg sunny


Ursula
13. Oktober 2013 um 23:18  |  203351

@ U.Kliemann sehr sorry, aber ein wenig
Wasser mit der Spree und so…

…und wenn ich „sunny“ schon wieder ohne
Bedacht argumentieren höre, lese, was soll
ich da? Vielleicht mal unter anderen Vorzeichen….


13. Oktober 2013 um 23:29  |  203352

@Ursula, verstehe, aber wie und wo ? Samstag im Oly? Mein Platz Block26.2,R.4 S.36,natürlich da nicht möglich. G. N. Allen


hurdiegerdie
14. Oktober 2013 um 0:06  |  203353

Mir ist es inzwischen egal, sperrt mich lebenslang, aber ich glaube wirklich, manche Leute kriegen das nicht mit.

Das ständige Gestichele, wenn nicht die Themen diskutiert werden, die Ursula diskutieren will. Da wird dann ab Mittags „Nächtle“ geschrieben (und 20 mal noch am selben Tag wiederholt, um zu zeigen wie schlafanstossend doch dieser Blog für sie ist), aber es wird furchtbar gejammert wenn Leute mit „mrgreen“ oder einem anderen Smiley statt „Nächtle“reagieren, wobei die das tun, um darauf hinzuweisen, wie oft sie das macht, ohne dabei mit Texten lange Diskussionen anzetteln zu wollen. Wo ist der Unterschied zwischen mrgreen und Nächtle?

Wer noch nicht Zielscheibe ihrer immer wiederkehrenden Angriffe, versteckt, subtil und langdauernd, war, bekommt das oft gar nicht so mit.

Viele bemitleiden sie so, dass sie nicht mehr reagieren. Aber das hilft nicht, weil sie dann den nächsten aufs Korn nimmt, bis der/die reagiert. Also wird es solange dauern, bis sie irgendwann mal alle bemitleiden.

Herthaberlin lag heute daneben, aber genau das ist ihr Festtag. Wenn Leute dann an der falschen Stelle reagieren, bekommt sie Oberwasser und schreibt 20 Posts, wie falsch sie doch behandelt wird.

Aber es sind Reaktionen, die sich über lange und wiederholte versteckte Attacken aufbauen.

Und dann sind bei den anderen im Blog auch noch jene Schuld, die reagieren. Das finde ich so falsch und unfair. Und da habe ich auch keinen Bock mehr drauf.

Da müssen sich Leute entschuldigen, weil sie mal eine derben Scherz mit Ursula gemacht haben. Es gibt derbere Scherze über Exil-S und meine eigene Körperbreite, oder das BM und Sir Henry nicht so lang sind, oder zu Sunnys politische Richtung. Da scherzen wir mit. Aber bei Ursula – huhuhu – müssen alle vorsichtig sein, damit sie das ja nicht in den falschen Hals bekommt und das Blogklima verdorben wird. Warum? Weil sie dann ein riesen Ding draus macht? Oder, weil sie angeblich – was ich schon lange nicht mehr glaube – mal Profitorwart bei Hertha war (und in einer Handballmanschaft in einer der ehemaligen Sowjetrepubliken, oder wo auch immer (daneben noch Mediziner, ausgebildeter Fussballtrainer, Sportpsychologe, Starfotograph und was sonst noch immer))?

Warum müssen wir uns alle von Ursula dominieren lassen, uns alles gefallen lassen, damit der Blogfriede nicht gestört wird?
Das machen wir doch sogar schon!

Es gibt ja auch immer Lob für sie, wenn sie mal einen Beitrag bringt, ohne andere anzumachen. So nach dem Motto, zähm den Drachen und werfe ihm eine Jungfrau vor die Nase.

Wenn es in diesem Blog – wie auch schon in früheren – ein Problem gibt, so ist es Ursula. Das ist meine felsenfeste Überzeugung.

Mit :Nächtle: :mrgreen: und von mir ein 😆


14. Oktober 2013 um 0:40  |  203354

Ich lese @Ursulas Beiträge schon lange nicht mehr. Das ist die einzige Lösung, mMn. Alles andere bringt nix und vergiftet die Atmosphäe (wie heute geschehen).
Gute Nacht an alle. Wird Zeit, zur Ruhe zu kommen…


cameo
14. Oktober 2013 um 0:41  |  203355

@Ursula, du hast Ahnung von Fußball, das kannst du ja nicht verbergen – und einige deiner gelegentlichen Abschweifungen empfinde ich als durchaus erfrischend, besonders dann, wenn es im Blog gelegentlich mal zu homorfreien, drögen und bierernsten Phasen kommt.
Was mich wundert: dass du so empfindlich auf dumme geistlose Anwürfe des Grünen reagierst.
Was ich mich frage: wie du dabei das Bildungsgefälle zwischen euch beiden ohne Blessuren überwindest.
Mach keinen Blödsinn und bleib uns erhalten. Wenn nicht uns, dann mir.


Ursula
14. Oktober 2013 um 0:59  |  203356

Tja, da hat sich was „angefressen“! War klar
abzusehen, wegen alter TSP-Zeiten!

„Ahnungsloser“ war der Einzige, dem es im
TSP gelang, einen einzigen Beitrag von mir
„sperren“ zu lassen, weil er ihm nicht passte…

Ich lese doch, wie hurdie“ auflebt, wenn die
„Ursula“ gerade NICHT mit mischt!

ER erzählt MEHR von sich und seiner
großartigen Familie, als zumindest mir
bekömmlich ist! Nicht kompensierte
Komplexe eines „Renommierten“…?

Von Egemane zu Egomanen….

…DIES WAR EIN KLARER AUFRUF,
die „URSULA“ für IMMER aus dem
Verkehr zu ziehen, mit ganz durchsichtigen
Argumenten, nee Argumente waren das
nicht! Tut mir leid, das war erbärmlich!

UND mir hingegen ist es völlig Wurscht,
was ich war und bin, außer „Starfotograf“
(„danke Ursula für Deine guten Tipps“),
was ich nun wirklich NIE war…

…in Deiner für Dich „zurechtgeschusterten
Welt“! Ich bin jetzt mal ganz, ganz furchtbar
arrogant, ich bin (fast) ALLES, was Du
aufgezählt hast, und das war und ist gut
für mich, was aber nicht HIER her gehört….

….DENN gerade DU KENNST MEINE
E-MAIL ADRESSE und hättest diesen
WEG GEHEN KÖNNEN….

DAS Problem bist Du „hurdie“, weil gerade
DU mit klaren Statements „Entwicklungen“
HIER und anderswo hättest verhindern
können! Ich mag Dich NICHT ob Deiner
Scheinheiligkeit! Ich mag Dich weniger
als „Kraule“! Ich mag Dich weniger als
„herthabscberlin1892“! Ich mag Dich
viel weniger als „Kamikater“, mit dem
wird es vielleicht (trotzdem) noch….!?

UND das weißt Du, schon immer!

Auf so eine Chance, wie heute, hast Du
mal wieder gewartet, aber noch NIE so
ausleben können….

UND das ist meine felsenfeste Überzeugung!!


Ursula
14. Oktober 2013 um 1:03  |  203357

Das war sehr lieb, „cameo“!!


Ursula
14. Oktober 2013 um 1:28  |  203358

UND @ jap de mos, glaubst Du das wirklich,
was Du da schreibst….

…Du hast doch heute mitgelesen…!


caballo
14. Oktober 2013 um 1:31  |  203359

kann man mal die ehestreitigkeiten aus dem blogg hier raus lassen.
bitte, es ist unerträglich.


Pseudonym
14. Oktober 2013 um 2:52  |  203360

Soooooo, ich mach uns mal ein http://www.youtube.com/watch?v=lrXGQ6IWK4M und dann erzählt uns jeder was ihm so auf dem Herzen liegt!

OMG :/ Herthafreie Zeit ist für den ein oder anderen dann doch zuviel… 😉


mirko030
14. Oktober 2013 um 7:43  |  203362

Guten Morgen,

ach ja. War ja mal wieder ein schöner Kindergeburtstag hier im Blog gewesen. 😉

@ubremer: Danke für die Sperren.

Zum Thema:

Ich hoffe für einige ehemaligen Herthaspieler, dass bei diesen noch der Knoten platzt und wir den ein oder anderen mal wieder sehen werden.

Von Fardi und Perde werden wir sicherlich noch etwas hören, wobei gerade Fardi von Verletzungen verschont bleiben muss. Auf ihn hatte ich am meisten gehofft, da gerade gute LV’s selten sind. Er hat soweit ich das beobachten konnte die besten Voraussetzungen gehabt, hatte leider öfter mit Verletzungen zu kämpfen, was ihn immer wieder zurück geworfen hat.


randberliner
14. Oktober 2013 um 8:04  |  203363

Ich packe meinen Blogkoffer und wer ist nicht dabei?

Na URSULA!


Lichtenberger
14. Oktober 2013 um 8:05  |  203364

Guten Morgen @all! Nach einem netten Rom-Urlaub und einem nich so netten Klinik-Aufenthalt bin ick wieder zu Hause, der Blinddarm nich…
Und, hab ick wat verpasst? 😀
P.S. Länderspielpausen sind doof!


Lichtenberger
14. Oktober 2013 um 8:08  |  203365

Übrigens würde ick an Luhus Stelle den RBB-Spotplatz ab sofort boykottieren, das war mMn gestern Abend an Dummheit nicht mehr zu überbieten!


Lichtenberger
14. Oktober 2013 um 8:10  |  203366

ick überlege gerade, ob ick ein „r“ kaufe oder ein zusätzliches „t“…


HerthaBarca
14. Oktober 2013 um 9:13  |  203367

Ich finde es grundsätzlich schade, wenn aus den bei uns ausgebildeten Fußballern keine mehr oder weniger erfolgreiche Karrieren werden,
Bei Hubsi finde ich es menschlich schade, dass bei ihm bei Hertha nicht mehr der Knoten geplatzt ist!


Joey Berlin
14. Oktober 2013 um 10:06  |  203370

@Fußball 😉

Tunesien vs. Kamerun,

war doch ein munteres Spielchen auf gutem Niveau, die Spielpraxis in Europas Ligen und die Trainerarbeit macht sich doch immer stärker bemerkbar. Afrikanische Teams waren bei mir bisher nur bei den WM Spielen auf dem Schirm.

Unsere beiden Helden haben wenig gerissen, die starke Konkurrenz für Sami Allagui und Anis Ben-Hatira im Tunesischen Team haben mich wirklich überrascht. Werde mir das Rückspiel wieder ansehen, klare Empfehlung, weil auch der Stream mit englischem Kommentar super war. 🙂


King for a day – Fool for a lifetime
14. Oktober 2013 um 10:08  |  203371

Kann mal jemand den Beitrag im RBB über Lasogga inhaltlich kurz zusammenfassen ?
Habs leider verpasst…


wilson
14. Oktober 2013 um 10:23  |  203372

Es ist in einem funktionierenden Gebilde offensichtlich möglich, Spieler, die nicht die Klasse der Mitspieler haben, zu integrieren und ihnen zu ermöglichen, auf einem Niveau Fußball zu spielen, welches sie in einem fragileren Gebilde oder in niedrigeren Ligen später nie mehr erreichen.

Ein Beispiel war für mich Mark Stein, der in einer Viererkette, die zumindest eine gewisse Zeit um die deutsche Meisterschaft mitspielte, agierte, deren Innenverteidigung mit Friedrich/Simunic ein verdammt gutes Niveau hatte.

Andere schaffen es nicht einmal für eine Saison – und anscheinend auch nicht, sich in Mannschaften, die in der 2. oder 3. Liga kicken, zu etablieren; Beispiele hierfür sind im Beitrag aufgeführt.

Ich habe Radjabali-Fardi stets mehr zugetraut, als er unter Beweis stellen durfte. Das bleibt auch so, erst recht, weil er auf einer Position (LV) spielt, die in Deutschland nicht allzu opulent besetzt ist.


Kamikater
14. Oktober 2013 um 10:34  |  203373

Habe mir ein Polfilter für den Blog geholt, jetzt sehe ich die Dinge durch mein Objektiv viel subjektiver… 😆

@Hertha
Gibts eigentlich noch Jemanden, den diese Woche die Nati überhaupt nicht interessiert, jetzt wo sie eh durch sind? Ich freue mich nur auf Samstag, vielleicht noch auf Kamerun-Tunesien und England-Polen…

@Turm
Geht leider nicht bei mir am Mi, da ich noch einen Termin habe. Schade.

@Gladbach
Aber Samstag bin ich pünktlich ab 15:30 im PLG, denkt dran Leute: es kommen fast 9000 Gladbacher mit und viele verbringen die Zeit vor dem Spiel dort, um vorher Buli zu gucken. Also: rechtzeitig losfahren!


Exil-Schorfheider
14. Oktober 2013 um 11:04  |  203374

@kami

Mich interessiert die N11 auch nicht in dieser Woche. War aber am Freitag schon eher nebenbei am Ergebnis interessiert. Der Blick in den Blog hat das bestätigt.


ubremer
ubremer
14. Oktober 2013 um 11:15  |  203376

@king,

der rbb findet seine Auszeit zum Thema ‚Lasogga‘ so hochwertig, dass alle Beiträge der gestrigen Sendung in der Mediathek einzusehen sind – nur einer nicht.


fechibaby
14. Oktober 2013 um 11:15  |  203377

Was ist denn hier nur los?
Ständig diese Attacken gegeneinander.
Solche Aufregungen sind nicht gut für die Gesundheit!!
Werdet ruhiger!
Ich freue mich schon auf den Talk im Turm am Mittwoch.
Bis dann!

@Pathe, bist Du am Mittwoch auch dort?
Du wolltest doch nach Berlin kommen.


King for a day – Fool for a lifetime
14. Oktober 2013 um 11:21  |  203378

@ ub

Verstehe …
Geh ich richtig in der Annahme dass es im Beitrag mehr oder weniger hiess „Wie doof konnte Hertha sein diesen Wunderstürmer zu verleihen?“ ?


ubremer
ubremer
14. Oktober 2013 um 11:29  |  203379

@king,

der Anspruch von ‚Mal unter uns‘ ist es, vermute ich, lustig und intelligent zu sein. Tragisch wird es, wenn die Kolumne beides nicht ist.
Das Lasogga-Thema war so eines. Es gibt da keine O-Töne oder Interviews, nur Text des Autors.
Also gab es Bilder:
– Seit Lasogga beim HSV ist, trifft er. Tor um Tor. Fünf Spiele, fünf Tore.
Hammer.
In Berlin dagegen, der Luhukay, der wollte ihn nicht. Der Hertha-Trainer setzt auf seine Tor-hüstel-kicher-jäger Ramos, Wagner.
Der Preetz denkt, er hätte ein gutes Geschäft gemacht, weil es 350.000 Euro gab.
Na, Mama Lasogga wird es schon richten (Dazu die Bilder, wie sie dem Sohn die Hand auf den nackten Oberkörper legt).


Joey Berlin
14. Oktober 2013 um 11:37  |  203380

@King for a day – Fool for a lifetime und @ub…,

ihr meint doch sicher diese peinliche Pöbelarie: http://www.rbb-online.de/rbbsportplatz/archiv/20131013_2215/malunteruns.html


King for a day – Fool for a lifetime
14. Oktober 2013 um 11:42  |  203381

Danke @ub & @ Joey

Hab ich also ohne was zu verpassen etwas verpasst. Damit kann ich leben…

Da wünscht man sich ja echt dass Ramos und Wagner in den nächsten 3 Spielen treffen während Kerstin wieder Hand auflegen muss


Joey Berlin
14. Oktober 2013 um 11:51  |  203382

@Sportplatz,
wenn es irgendwie geht, und es geht beim rbb immer, wird gegen Hertha Stimmung gemacht. Den Erfolg der Hertha können einige rbbler nur mit verkniffenen Gesichtszügen ab, eben die alte Schule aus dem… 😉


Fnord
14. Oktober 2013 um 12:05  |  203383

Ich war gestern – als ich die Sportplatzankündigung hier las – kurz am überlegen, ob ich mir das anschaue. Dann dachte ich mir wozu? Was sollen die senden, was mir hier nicht schon längst präsentiert worden wäre oder spätestens nach der Sendung hier diskutiert würde. Kurz gesagt, mein Eindruck vom Sportplatz ist schon länger nicht der beste und immerhertha lesen spart Lebenszeit… 😉

Danke für die regelmäßigen und verlässlichen Infos hier.


Freddie1
14. Oktober 2013 um 12:08  |  203384

Ich habe dem rbb eine Beschwerdemail geschickt. Frechheit.


Exil-Schorfheider
14. Oktober 2013 um 12:12  |  203385

@freddie

Daumen hoch!

@Sir

Die Blöcke werden doch schon länger partiell für den Verkauf geöffnet. Erst die guten Karten, dann die Sichtbehinderungen…


Kamikater
14. Oktober 2013 um 12:35  |  203386

@E-S
Das hier ist schon interessanter:
http://www.welt.de/sport/fussball/wm-2014/article120881768/Gute-Gruende-gegen-einen-neuen-Vertrag-fuer-Loew.html

Sa gebe ich mal so zu Bedenken, dass Niersbach an einer Löw-Verlängerung ja möglicherweise mitverdient…

*duckwech


Kamikater
14. Oktober 2013 um 12:42  |  203387

@Stadtderby in Belo Horizonte
Ein hammergeiles Tor von Fernandinho zum Zungeschnalzen:
http://mediencenter.sport1.de/de/video/fussball/index.html#/0,0_pv7qaj3y


Kamikater
14. Oktober 2013 um 12:52  |  203388

Exil-Schorfheider
14. Oktober 2013 um 13:20  |  203389

@kami

Fernandinho?

Sollte der nicht auch vom GröFuMaz von der Copacabana weggeholt werden?


wilson
14. Oktober 2013 um 13:43  |  203390

Can you hear the drums, Fernando?


Exil-Schorfheider
14. Oktober 2013 um 13:45  |  203391

Kamikater
14. Oktober 2013 um 14:30  |  203392

@E-S
Ich glaube, in Brasilien gibts mehrere mit dem Namen. Ist wohl wie Schmidt…


fechibaby
14. Oktober 2013 um 14:30  |  203393

Immer wieder Düsseldorf:

BENGALO-IRRSINN IN ESPRIT-ARENA,
bei Tote-Hosen Konzert.

s. hier:
http://www.bild.de/regional/duesseldorf/toten-hosen/13-strafanzeigen-nach-toten-hosen-konzert-32957300.bild.html


Dan
14. Oktober 2013 um 14:44  |  203394

@Wie konnten wir die nur gehen lassen?

Danke für das Blogthema spart mir ein wenig Arbeit 🙂 .
Ich finde das Thema immer interessant. Ist entstanden, weil mich immer nervte, wenn Olic als Standardfall von ahnungloser Hertha-Jugend-Betreuung und Beurteilung genannt wurde. Dazu kamen dann Salihovic und neuerdings Traore (obwohl hier garnicht ausgebildet).

Entgegen @HerthaBarca bin ich schon der Meinung, dass wir eine gute Jugendarbeit leisten, auch wenn sie zur Zeit nicht den ganz Großen rausbringt. Brooks und Schulz sind die offensichtlichen, weil sie für unseren Verein spielen, aber ist erfolgreich nur bei Hertha zu spielen und Bundesliga, oder ist es nicht auch ein Erfolg, jungen Spielern genug Rüstzeug mitgegebn zuhaben, dass sie sich auch in Liga 2 und Liga 3 behaupten können?

Andrich und Mukthar auf dem Sprung, Holland in einer Warteschlange.

Neben den o.g. wären da noch aus den letzten Jahrgängen:

Sebastian Neumann -> 3.Liga
Sascha Bigalke -> 3. -> 2. Liga
Lennart Hartmann ->2. -> 3. -> 4. Liga
Florian Riedel -> 2.NL -> 3. -> 2. Liga
Patrick Breitkreuz -> 3. Liga
Jerome Kiesewetter -> 3. Liga (VfB Stuttgart)
Richard Strebinger -> 4.Liga (Werder Bremen)
Junior Torunarigha -> 3. -> 4.Liga
Tom Schmidt -> 3. -> 4.Liga (Hannover 96)
Kevin Stephan -> 2. -> Back to HBSC U23
Dennis Lemke -> 3. -> 2. -> 3. -> 1.NL
Volkan Dikmen -> 1.TR -> 4. -> 3.TR -> 2.TR Liga
Rico Morack ->2. -> 3. -> 4. Liga

Und Unmengen von den ausgebildeten Spielern sind in der Regionalligen dieses Landes unterwegs.

Ein paar wie Boyd haben ich nicht aufgeführt, wie Traore, weil sie hier nicht wirklich ausgebildet wurden, sondern gleich,wie Diring, in der U23 spielten bzw. dafür verpflichtet wurden.
————–
@Leuchtturm

Wie schon hier angekündigt.

Mittwoch 16.10.2013 ab 18:00 Uhr
——–
@Preußen
Ein weiterer Termin ggf. am Samstag 19.10.2013
um 15:00 Uhr im Preußen zum Buli-Gucken vor dem Spiel. Die üblichen Verdächtigen können mich ja mal kontaktieren.
Stille Beobachter können uns ansprechen. 😉
———–


etebeer
14. Oktober 2013 um 14:51  |  203395

moin moin aus HH
@Ralf
Die Frage der Aufstellung erscheint mir noch etwas zu früh,
sehen wir mal wenn die Jungs von ihren Reisen zurückkehren.

Sicherlich ist die Frage aller Fragen in dieser Woche,
kommt es von Anfang an zum Bruderduell,
oder beginnt die Elf wie gegen H96 ?

Vielleicht lt.die Schlagzeile in der Mopo auch:
Duell der Spätstarter und Schlafmützen 😉
Gladbach mit ähnlichen Startschwächen in Halbzeit eins
6 Tore geschossen und 6 kassiert.
Hertha nur 3 geschossen und 7 kassiert.
Ganz anders die zweite Halbzeit
da kassiert BMG 7 Treffer,
allerdings landete auch schon 13x
der Ball beim Gegner im Netz.
Hertha viel ausgeschlafener,
nur zweimal kassierte Hertha einen Treffer und in der Offensive
konnte man 11 Tore bejubeln.
Gladbach also mit 19:13
Hertha mit 14:9 im Torverhältnis.
Es fällt auf das BMG trotz ter Stegen
in der AW einige Schwächen zeigt,
aber mit ihrer guten Offensive
immer torgefährlich sind.

Gelingt Hertha die in den zweiten 45 Minuten gezeigten Leistungen
auch auf die erste Halbzeit zu übertragen
wird es ein grandioser
Fußballabend für Berlin.

Viel Stoff für den Blog diese Woche
sich auf Fußball und Hertha zu konzentrieren.

@Ralf,Danke der Nachfrage,
soweit ist alles im grünen Bereich.
Nur das mit den kürzer treten
klappt immer noch nicht.
Habe deshalb bisher noch keinen Stadionbesuch einplanen können,
dabei hatte ich mir das dieses Jahr ganz fest vorgenommen.

Grüße nach Berlin und FFM zu @Ralf
und einen guten Start in die Woche@all


cameo
14. Oktober 2013 um 15:00  |  203396

@etebeer: „Viel Stoff für den Blog diese Woche
sich auf Fußball und Hertha zu konzentrieren.“

Genau! Zeit umzuschalten von soft news auf hard news! Bin neugierig, wie @ub und Kollegen den Spannungsbogen in den nächsten Tagen aufbauen.


Tunnfish
14. Oktober 2013 um 15:01  |  203397

1 Woche Sperre (also kein Fussball) für Ibrahimovic wird ihn nicht schmerzen, auch Khedira kann damit gut leben, während Kobiashvilli damals an seiner langfristigen Sperre sehr zu knabbern hatte.

Und so manch einer hätte für seine Fouls eher eine rote statt einer gelben Karte verdient, insbesondere wenn der Unparteiische ihn bereits verwarnte.

Das Strafmaß ist halt nicht immer angemessen.


Dan
14. Oktober 2013 um 15:04  |  203398

@etebeer // 14. Okt 2013 um 14:51

Ich hoffe am Sonntag auf die Schlagzeile Heimstärke schlägt Auswärtsschwäche.
———-

Die Spieltermine
15. – 17. Spieltag sind durch

15. Sonntag 08.12. 17:30 (A) Braunschweig

16. Freitag 13.12. 20:30 (H) Bremen

17. Samstag 21.12. 15:30 (A) BVB


cameo
14. Oktober 2013 um 15:09  |  203399

@Tunnfish: „statt einer…“

Genitiv nach „statt“ – Kompliment!


etebeer
14. Oktober 2013 um 15:24  |  203400

@Dan 🙂

oder Teamgeist schlägt Polyvalenz
😳


Dan
14. Oktober 2013 um 15:34  |  203401

@etebeer // 14. Okt 2013 um 15:24

Solange es bei den beiden Trainern nicht zum „Vielseitigkeits“-Springen ausartet wird es ein hoffentlich ein schöner Fußballabend mit Flutlicht.


HerthaBarca
14. Oktober 2013 um 16:00  |  203402

Dan // 14. Okt 2013 um 14:44
Was sehe ich anders?


jenseits
14. Oktober 2013 um 16:04  |  203403

Gegen Entzugserscheinungen:

Heute Abend wird Regionalliga Offenbacher Kickers gegen Hessen Kassel auf sport1 übertragen.


Dan
14. Oktober 2013 um 16:13  |  203404

@HerthaBarca // 14. Okt 2013 um 09:13

Ich finde es grundsätzlich schade, wenn aus den bei uns ausgebildeten Fußballern keine mehr oder weniger erfolgreiche Karrieren werden,….

Habe ich so verstanden und bin halt der Meinung, Profifußballer auch in den „kleineren“ Ligen ist ein Erfolg und eine Karriere.

Vielleicht habe ich Deinen Satz aber falsch interpretiert.


jenseits
14. Oktober 2013 um 16:26  |  203405

Habe mir gerade auf kicker.de die Analyse zum U21-Spiel Deutschland vs Montenegro angesehen. Schulz erhält hier als einziger die Note 4 und soll damit schlechtester deutscher Spieler gewesen sein. Gut, er hat die eine Chance vergeben, aber ansonsten sorgte er meiner Meinung nach für viel Betrieb auf seiner Seite und war sogar eher ziemlich gut.

Ich frage mich immer wieder, ob die vom kicker sich überhaupt die Spiele ansehen.


14. Oktober 2013 um 16:27  |  203406

herthabscberlin1892 // 13. Okt 2013 um 18:11

Neuer Thread, deshalb noch einmal (ich finde ihn richtig lustig):

“herthabscberlin1892 // 13. Okt 2013 um 18:02″

Mir hat gerade jemand ein Witz erzählt:

Mir auch: Was ist der Unterschied zwischen einem Smart und der FDP?


HerthaBarca
14. Oktober 2013 um 16:28  |  203407

@Dan
Natürlich ist es schon ein Erfolg in der 3. Liga zu spielen! Mit „schade“ meinte ich, wenn der Traum einer Fussballkarriere platzt, obwohl die Jungs viel entbehrt haben!
Ich würde natürlich gerne mehr von den Ausgebildeten bei uns in der Bundesliga spielen sehen! Ob wir eine Quote von Barca jemals schaffen werden? Schön wär’s!


etebeer
14. Oktober 2013 um 16:44  |  203408

@Dan
Das wünsche ich allen
an den Geräten
und den hoffentlich über 60.000 im Stadion.

Hertha – BMG
war für mich immer schon etwas Besonderes.
Die Fohlenelf, Weisweiler
„mach doch was du willst“
und Netzer machte es.
Tolle Spiele,unglaubliche Siege,
aber auch Dramatik
und bittere Niederlagen.
Büchsenwurf und Pfostenbruch.
Mein Herz schlägt für Hertha aber
Gladbach fand ich immer schon gut.
Im Olympiastadion die tollen Spiele
und viele torreiche Siege.
Für mich das beste Spiel
es war in den 70’ern
ein 4 – 2 mit den Duellen
Gayer gegen Netzer.
Varga, Vogts usw.

Mußte jetzt wo ich das schreibe ins Archiv um es nochmal nachzuvollziehen.
Ein absolutes Klassespiel.
Hier nochmal die Aufstellung mit den ( Noten )
Auch@marvolk gewinnt sein Duell gegen Kleff 🙂

4:2 (2:0)
Bundesliga 1970/1971,
14. Spieltag
07.11.1970, 15:30 Uhr
Olympiastadion (Berlin),
80.000 Zuschauer
Schiedsrichter: Dieter Heckeroth (Frankfurt/Main)

Tore
1:0 Jürgen Weber 28. (Varga)
2:0 Arno Steffenhagen 39.
3:0 Lorenz Horr 47.
3:1 Herbert Laumen 66.
3:2 Jupp Heynckes 67. (Rechtsschuss)
4:2 Zoltan Varga 88. (Foulelfmeter, Vogts an Ferschl

Volkmar Groß (2,0)
Bernd Patzke (3,0)
Uwe Witt (2,0)
Tasso Wild (2,0)
Karl-Heinz Ferschl (3,0)
Jürgen Rumor (4,0)
Wolfgang Gayer (2,0)
Arno Steffenhagen (2,0)
Zoltan Varga (1,0)
Lorenz Horr (2,0)
Jürgen Weber (3,0
Tr. Kronsbein, unser Fiffi

Wolfgang Kleff (3,0)
Berti Vogts (1,0)
Ludwig Müller (3,0)
Klaus-Dieter Sieloff (2,0)
Heinz Wittmann (2,0)
Peter Dietrich (3,0)
Günter Netzer (4,0)
Horst Köppel (3,0)
Herbert Laumen (4,0)
Jupp Heynckes (2,0)
Ulrik le Fevre (2,0)
Tr. Weisweiler
sorry für soviel Nostalgie

do it again Hertha


Freddie1
14. Oktober 2013 um 16:54  |  203409

@jenseits 16:23

Diese Note kann ich auch nicht nachvollziehen.
Auch ohne Blau-Weiße Brille


cameo
14. Oktober 2013 um 16:54  |  203410

Do it again… Meinetwegen!
BMG würde auch bei einer Niederlage gegen Hertha auf lange Sicht weiter oben bleiben.
http://www.youtube.com/watch?v=tH93sMhBmjg


14. Oktober 2013 um 17:02  |  203411

do it again Hertha ❗
Bei einem Heimsieg stünden wir vor BMG in der Tabelle 😀

Eine wunderschöne Momentaufnahme. Was heißt da schon auf lange Sicht im Fußball?

Vor der Saison schrieb ich, HERTHA solle aus den ersten 8 Spielen 10 bis 15 Punkte holen. Bei aktuell 12 Punkten bin ich bis jetzt mit dem Verlauf der Hinrunde zufrieden. 😀 Nun beginnt der Teil der Hinrunde mit den nominell schwereren Gegnern. Ich hoffe, Hertha punktet trotzdem weiter, um den 7-Punkte-Abstand auf Platz (16.) so lange wie möglich zu halten. Am besten bis zum 33. Spieltag, dann wäre der Klassenerhalt sicher. Ich habe keinerlei Appetit darauf, dem BVB am 34. Spieltag bei der Meisterfeier im Olympiastadion zu zuschauen, während HERTHA wieder in die 2. Liga geht. Kein Dejavú bitte.


apollinaris
14. Oktober 2013 um 17:06  |  203412

@jenseits: hab das Spiel nicht gesehen. Was mir immer und immer wieder auffällt. “ wir“ sehen die unsrigen IMMER differenzierter unerschrecken dann oft, dass eutrsle einiges anders sehen. Laut kicker wurde Schulz augewechselt- und das nicht systembedingt..? Ist nur ne Anregung meinerseits, Stichwort “ Selekt. Wahrnehmung“ 🙂
Zu @ hurdis Analyse: irgendwie mir zu einseitig. Nehme ich die letzten 6 Wochen, habe ich ne etwas andere Wahrnehmung; vor allem, was das Provozieren anbelangt. – Ansonsten las sich das lehrreich für alle , die gerne meinungsstark auftreten wollen und dabei gelegentlich etwas sticheln. Also auch für mich //aber ganz sicher auch für hurdi at self.oder?
Bin bis Freitag hier im Osten. Heute tolles Weter, sitze grade auf einer Seebrücke( und habe 3g- Empfang 🙂
Kuschelt wieder(mehr)
P.s. Tolles Lieblingsthema. Sollten alle früheren Tainerbasher endlich mal einsehen. Und:100% Zustmmung zu @dan bzgl „Karriere“


TassoWild
14. Oktober 2013 um 17:07  |  203413

@ete beer

Do it again, ete 😉


Exil-Schorfheider
14. Oktober 2013 um 17:11  |  203414

@apo

„Heute tolles Weter, sitze grade auf einer Seebrücke( und habe 3g- Empfang 🙂 “

Noch deutsches Netz oder schon im Roaming? 😆


jenseits
14. Oktober 2013 um 17:14  |  203415

@apo

Nee, habe schon viele Prozent für die blau-weiße Brille abgezogen und bin ja nicht ständig empört über die Bewertung von Herthanern. Aber Schulz sah ich in diesem Spiel eben sehr viel besser (im Vergleich zur Kickereinschätzung).

@Freddie bestätigt mich übrigens! 😉


Freddie1
14. Oktober 2013 um 17:17  |  203416

Yepp! @jenseits

Seebrücke klingt jetzt natürlich auch sehr nach einem harten Schicksal 😉


jenseits
14. Oktober 2013 um 17:32  |  203417

@Freddie

Wir müssen ja stets ein wenig bei @apos Texten interpolieren, aber mit „eutrsle“ macht er es uns auch visuell nicht mehr ganz leicht. 🙂

Auf Dich bezog ich mich übrigens wegen Deiner unangezweifelten (geradezu unanzweifelbaren) Objektivität und Seriosität. 😉


14. Oktober 2013 um 17:36  |  203418

😆 interpolieren 😆

Da fällt mir grad ein, dass der Abwasch auf mich wartet. .lol:


cameo
14. Oktober 2013 um 17:36  |  203419

Aktuelle Meldung: „Kruse gegen Schweden in der Startelf“ Der wird sich total verausgaben, weil er mit will nach Brasilien…

…und am Samstag völlig ausgelaugt über den Rasen des Olympiastadions wanken!


14. Oktober 2013 um 17:37  |  203420

von wg. polieren ….

In der Buchstabensuppe liegen keine anderen Supptexte.


jenseits
14. Oktober 2013 um 17:45  |  203421

@Blauer Montag // 14. Okt 2013 um 17:37

Sehr rücksichtsvoll von Dir, dass Du auch für die schlichteren Gemüter wie mich das noch hinzufügst. Viel Spaß und Erfolg bei Abwasch und Polieren. 😉


14. Oktober 2013 um 17:47  |  203422

Du bist eine der Geistesgrößen dieses Blogges @jenseits – in meinen Augen. Sicher kein schlichtes Gemüt. 😉


14. Oktober 2013 um 17:49  |  203423

Wo steckt eigentlich rasi?
Hat der überhaupt schon seinen Abwasch gemacht???


Dan
14. Oktober 2013 um 17:53  |  203424

@jenseits

Ist doch klar ersichtlich das er „neutrale“ meint. Bin aber im Vorteil, beim vielen Scrabble spielen. 😉


jenseits
14. Oktober 2013 um 18:00  |  203425

@Dan

Danke! Darauf wäre ich nicht gekommen, sondern dachte, es wäre „andere“ oder so vertippt. Jetzt, wo Du es sagst… 😉

Aber Dir hilft ja nicht nur Scrabble, sondern auch die bessere Kenntnis von dem, was @apo eigentlich sagen will. Nur ein wenig zu meiner Ehrenrettung. 😉


Freddie1
14. Oktober 2013 um 18:10  |  203426

Mein Sohn hatte mir letztens Nachts um 3 aus Hamburg son Buchstabensalat geschickt. Er meinte, dies sei die Autokorrektur gewesen.
Ick weeß nich…


Dan
14. Oktober 2013 um 18:19  |  203427

@Freddie1 // 14. Okt 2013 um 18:10

Gibt es schon eine Promille-App? 😉


Exil-Schorfheider
14. Oktober 2013 um 18:19  |  203428

@freddie

Natürlich… 😉


Dan
14. Oktober 2013 um 18:20  |  203429

jenseits
14. Oktober 2013 um 18:20  |  203430

@Freddie

Es scheint so zu sein, dass die Autokorrektur insbsondere nachts ganz vernünftige Texte entstellt. Die Programmierer der Autokorrektur sollten daran arbeiten!


Freddie1
14. Oktober 2013 um 18:26  |  203431

Echt ma @jenseits!

@dan
Gefahr ist ja erstmal gebannt 😉


14. Oktober 2013 um 18:28  |  203432

Was haben eine Flasche Becks Bier und die FDP gemeinsam?


Dan
14. Oktober 2013 um 18:33  |  203433

@Freddie

Ggf. falsch verstanden. Das ist die neue „Occupy“ – Bewegung „Reichstag“. Hier sollen die „sitzfreien“ Gelben residieren.


Exil-Schorfheider
14. Oktober 2013 um 18:39  |  203434

@bm

Zumindest nicht die 4,9%, die ein Becks hat…


14. Oktober 2013 um 18:39  |  203435

Ganz nach dem gelben Motto:
„Friede den Hütten – Krieg den Palästen.“


14. Oktober 2013 um 18:40  |  203436

Nee Exil, im Ernst, die FDP hat noch weniger Prozente?? 😳


Greidie
14. Oktober 2013 um 18:41  |  203437

@Dan:
Dennis Lemke spielt beim RKC Waalwijk in der ersten Mannschaft derzeit keine Rolle und kam lediglich in der zweiten Mannschaft in der Reserveliga zu Kurzeinsätzen.

Bonuswissen:
Jong RKC Waalwijk wird vom ehemaligen Herthaner Rob Maas trainiert.


Exil-Schorfheider
14. Oktober 2013 um 18:43  |  203438

Schirokoko
14. Oktober 2013 um 18:47  |  203439

@ Exil
Hat ein Becks lime nicht genau den Prozentsatz 😉


14. Oktober 2013 um 18:51  |  203440

Alles klar Exil.

So segeln sie dahin
http://www.youtube.com/watch?v=W_b_GwPf-2w


jenseits
14. Oktober 2013 um 19:01  |  203441

Wir könnten jetzt schon einmal sagen, für wen wir heute Abend im Topspiel sind: für Kickers Offenbach oder Hessen Kassel. Als erste und wahrscheinlich einzige sage ich: Offenbacher Kickers.


Dan
14. Oktober 2013 um 19:01  |  203442

@Greidie // 14. Okt 2013 um 18:41

Hat aber, soweit ich das interpretiere einen Profivertrag für die erste Mannschaft und wird dort auch in der Profi-Mannschaft geführt.

http://www.rkcwaalwijk.nl/rkc-waalwijk-nieuws/duitser-dennis-lemke-versterkt-rkc-waalwijk/

Aber ich gebe Dir recht das er aktuell keine erste Geige. Behalten wir ihn mal auf dem Radar. 😉


Dan
14. Oktober 2013 um 19:04  |  203443

@Jenseits

Wieso? Mit ner Nulle im Tor kann das doch bei Kassel nichts werden. 😉


jenseits
14. Oktober 2013 um 19:09  |  203444

@Dan

Richtig, mit Nulle im Tor gab es jetzt schon 20. Aber alle halten doch bestimmt zu Kassel… 😉


Exil-Schorfheider
14. Oktober 2013 um 19:11  |  203445

@schirokko

Nö, ist ja das gleiche wie Becks, nur mit einem Spritzer Lime. 😉


14. Oktober 2013 um 19:12  |  203446

Um mich einzuschmeicheln bei @jenseits bin ich hier und heute auch für die Kickers. 😉


jenseits
14. Oktober 2013 um 19:13  |  203447

Toll, @Blauer Montag! Das wird heute ein heißer Fight!


Exil-Schorfheider
14. Oktober 2013 um 19:13  |  203448

@jenseits

Warum die Kickers? Weil sie auch einen hohen Schuldenberg haben? 😉


jenseits
14. Oktober 2013 um 19:16  |  203449

@Exil

An so etwas hätte ich gar nicht gedacht. 😉

Aber die beiden: Kickers und MSV, haben meine Sympathie diese Saison. Auch ohne dies halte ich schon seit meiner Kindheit immer zu den Kickers. 😉


14. Oktober 2013 um 19:20  |  203450

Tja die Kindheit 🙄
Müggelsee oder Wannsee,
Havel oder Spree,
Aller oder Leine,
Main oder Rhein,

hipp de Bach oder dripp de Bach.


apollinaris
14. Oktober 2013 um 20:23  |  203464

@ jenseits: “ interpolieren“ you made, definitly, my day, dear!!
Und natürlich gibt es hier, ebenso definitiv, jemand Auserwählten, der meinen Sermon jeweils vortrefflich deuten kann 🙂
Alkohol-app hat mir aber auch sehr gefallen–so, mal gucken, wann ich wieder roamen kann.. Hihi


apollinaris
14. Oktober 2013 um 20:27  |  203465

@ jenseits, bzgl Schulz: Ok, in Ordnung. War nur mein Mantra 🙂 War er vielleicht verletzt?


jenseits
14. Oktober 2013 um 20:51  |  203467

@apo

Nee, glaube ich nicht. Aber ich kann auch nicht glauben, dass er wegen einer unterirdischen Leistung ausgewechselt wurde. Dann hätte ich komplett am Spiel vorbeigesehen.

Ausgerechnet ich kann jetzt nicht Fußball gucken… 🙁


uamini
14. Oktober 2013 um 22:59  |  203475

„Mit 17 Jahren und genau zwei Monaten gab Radjabali-Fardi 2008 unter Lucien Favre sein Debüt für Hertha in der Bundesliga und ist damit bis heute (nicht wie fälschlich immer wieder berichtet Lennart Hartmann) der jüngste Spieler, der jemals für Hertha in der Bundesliga spielte.“

Also laut wiki hat er keine einzige Minute Bundesliga gespielt. Ich erinner mich auch nur an seine Einsätze in der UEFA-Quali…

Anzeige