Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(Seb)Phantomtor hin, Phantomtor her. Beschäftigen wir uns heute mit etwas Greifbarem und vor allem Sichtbarem. Hertha spielt ab 18.30 Uhr im Topspiel der Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach. In dieser Partie stecken so viele Geschichten, dass Tore, die ohnehin nicht gefallen sind, locker einpacken können.

Auf dem Platz wird es (wahrscheinlich nicht vom Anpfiff an) zum ersten brasilianischen Bruderduell der ersten Liga kommen: Herthas Ronny gegen Gladbachs Raffael. Dazu hat bei Gladbach mit Lucien Favre der Trainer das Sagen, bei dem wohl viele Berliner Fans in seiner Zeit bei Hertha das erste Mal ins Licht des modernen Fußballs geblickt haben. Jos Luhukay hingegen brachte nicht nur Hertha und Augsburg in die Bundesliga, sondern vorher auch Gladbach. Ihr merkt, wir werden heute wieder viel von Nostalgie und Emotionen hören und sehen. Und hoffentlich auch etwas spüren. Wir begleiten Euch ab jetzt hier im Blog dabei.

20.34 Uhr Ich sage von dieser Stelle Tschüs und melde mich aus dem Pressekonferenzraum wieder. War schön mit euch.

20.32 Uhr Der Sieg in einem hochklassigen Schachspiel gehört eindeutig Jos Luhukay. Sehr frühe Wechsel des Niederländers, der damit agierte, statt zu schauen, was passiert. Dazu gehört eine mannschaftlich taktische Geschlossenheit, wie man sie wirklich nicht allzu häufig zu sehen bekommt. Würde mich nicht wundern, wenn die Jungs ihren Trainer in der Kabine mit „O Captain! My Captain!„, begrüßen würden.

20.31 Uhr Frank Zander singt seine Hymne und die Spieler laufen ihre hochverdiente Ehrenrunde. Gleich geht es Richtung Ostkurve.

20.28 Uhr Die Ostkurve mit der gewohnten berlinerischen Bescheidenheit singt: „Europapokal, Europapokal…“

20.27 Uhr Hier übrigens meine Vorhersage im privaten Tippspiel 😉

Screenshot 2013-10-19 20.26.40

90. Min +3 Abpfiff. Hertha siegt 1:0 und ist damit Tabellenvierter.

90. Min +3 Eckball Gladbach. Ter Stegen kommt an den Ball, trifft aber nicht richtig.

90. Min +2 Gelb für Ramos wegen Ballwegschlagens.

90. Min +1 Gelb-Rot Stranzl für exakt das gleiche Foul.

90. Min +1 Drei Minuten Nachspielzeit.

90. Min Gelb für Stranzl für Check gegen Langkamp. Nun ja.

89. Min Niemeyer (!) rennt ins Gladbacher Aufbauspiel, zwingt den Abwehrspieler zum Rückpass und kommt zu Fall… Schiedsrichter zeigt an: Weiterspielen.

88. Min Ich kann gerade nichts schreiben, weil meine Hände so schwitzen…

87. Min Allagui geht – Cigerci kommt.

86. Min In der ersten Hälfte saßen beide Trainer noch ruhig auf der Bank. Jetzt wird engagiert gecoacht.

85. Min Nichts da Brüderduell. Cigerci kommt noch.

83. Min Das Kribbeln, das ich vor der 60. Minute verspürt habe, ist weg. Das heißt natürlich nichts, aber der Druck von Gladbach ist nicht mehr so stark.

81. Min Ich verliebe mich heute in Adrian Ramos. Der Junge ist einfach der Stürmer bei Hertha, der das Komplettpaket anbietet: Torgefährlich, ballsicher, schnell und gibt die Bälle auch zügig weiter.

79. Min Hertha versucht immer mehr, in Ballbesitz zu bleiben. Einmal klappt das nicht: Pass von Kruse steil in die Mitte zu Raffael, der sofort abschließt. Kraft hat den Ball auf die Mitte sicher.

77. Min Die offizielle Zuschauerzahl: 61.539.

75. Min Überraschungsgast in der Ostkurve:

73. Min Schon wieder einen Standard überstanden. Hertha sollte, auch wenn es wirklich schwer ist, die Freistoßsituationen um den eigenen Strafraum vermeiden.

72. Min Doppelwechsel bei Gladbach: Arango raus – Younes rein, Kramer raus – de Jong rein

68. Min Wer noch immer der Abseitssituation hinterhertrauert: Ich empfehle für das Verständnis von Schiedsrichterentscheidungen den Podcast: „Collinas Erben„. Ihr könnt den beiden machern auch per Twitter fragen stellen. Einfach an @collinaserben twittern.

65. Min Die Steilpässe von Hertha werden immer gefährlicher. Liegt daran, dass Gladbach immer weiter nach vorn drängt.

63. Min Argh! Das 2:0 für Ramos wird wegen Abseits nicht gegeben. Dabei war es keins. Schulz kommt derweil für Ben-Hatira.

62. Min Gleich kommt Schulz. Wahrscheinlich für Allagui.

61. Min Ronny nimmt die Abkürzung über den Platz, um zum Aufwärmen zu laufen.

60. Min Wechsel: Niemeyer rein – Kobi raus. ganz Profi, der der Georgier ist, schützt er noch eine Verletzung vor und nimmt noch einmal gut eine Minute von der Uhr.

58. Min Niemeyer kommt. Dank Jürgen Drees steht Kobiashvili noch auf dem Platz. Gerade hätte er für ein zweites taktisches Foul auch Gelb-Rot sehen können.

57. Min Kennt ihr die Momente, kurz bevor etwas entscheidendes passiert. Diese Spannung, man spürt es kribbeln, kann es nur noch nicht genau sagen. Und dann … Aaaaaallaguiiii. Das muss er machen. Schöner Pass von Kobiashvili auf den Tunesier, der bedrängt zu ungenau abschließt. Genau auf ter Stegen.

54. Min Woohooo. Ganz scharfe Flanke von Pekarik, die Kramer gerade so zur Ecke klärt. Dahinter wartete Mister Kopfball: Adrian Ramos.

53. Min Raffael erstmals sauer. Bei einem Rückpass von Jantschke von der Torauslinie kommt der Brasilianer in Rückenlage und jagt den Ball so weit über das Tor, wie ich das als Kind nur in der DDR-Oberliga gesehen habe.

52. Min Gelb für Kobiashvili nach taktischem Foul an Herrmann. Zurecht.

49. Min Achtung, jetzt meldet sich der Besserwisser von der Pressetribüne: Einen Konter spielt Adrian Ramos nicht perfekt zu Ende. Der Kolumbianer startet über halblinks, kurz vor der Strafraumgrenze hätte er nach rechts auf den mitlaufenden Allagui spielen können. Doch Ramos zieht noch eine Finte, kommt zu nah an den Fünfmeterraum, könnte noch scharf in die Mitte ziehen, drischt aber selbst direkt auf ter Stegen, der die kurze Ecke einfach nciht für Ramos aufmacht. Allagui zeigt zurecht frustriert an, wohin der Ball hätte gehen sollen.

47. Min Gladbach jetzt so aggressiv gegen das Berliner Aufbauspiel, wie Hertha in der ersten Halbzeit. Das Team hat einen klaren Auftrag aus der Kabine mitgebracht. Die Phase muss Hertha einfach überstehen.

46. Min Anpfiff. Hertha stößt an.

19.31 Uhr Das Halbzeitfazit unseres Taktiktafel-Experten Stephan Berg: „In der ersten Halbzeit hat man beiden Teams den Respekt vor dem Umschaltspiel des Gegners angemerkt. Deshalb hat sich viel im Mittelfeld abgespielt. Das Defensivspiel von Hertha ist sehr gut. Gerade von Lustenberger und Langkamp gegen Raffael und Kruse ist das überragend. Die beiden sind schwer auszuschalten. Der einzige, der etwas abfällt ist Allagui, der mit dem Positionsspiel leichte Probleme hat. Für Hertha ist das eine gute Ausgangsposition, da Gladbach nun nach vorne schieben muss und Räume öffnen wird.“

19.27 Uhr Mein persönliches Highlight bisher: Ich habe auf dem Weg zur Toilette fast Lothar Matthäus über den Haufen gelaufen. Der Andrang auf die Sanitäranlagen im Olympiastadion macht mich eben immer etwas fahrig…

19.23 Uhr Ich habe hier eine Halbzeit gesehen, die das Prädikat Spitzenspiel auf jeden Fall verdient. Hertha und Gladbach jeweils mit Tempovorstößen, bei denen uns vor 15 Jahren noch schwindlig geworden wäre. Es klang in den Kommentaren schon an: Wahnsinn, was der Trainer dieser Mannschaft taktisch vermittelt hat. Das ist gar nicht hoch genug einzuschätzen. Aber wenn wir etwas zu mäkeln haben, dann dass die Vorstöße von Hertha nicht richtig zu Ende gespielt werden. Da ist Gladbach (ja, deren Kader ist individuell besser besetzt) kaltschnäuziger, kommt zu klareren Chancen. Aber wie sagte ein Altkanzler so schön: Wichtig ist, was hinten heraus kommt. Hertha führt durch Adrian Ramos nach einem Standard (ohne Ronny) mit 1:0.

19.20 Uhr Trikottausch schon zur Halbzeit. Ronny fängt in dicker Daunenjacke seinen Bruder vom Rasen ab. Der gibt bereitwillig sein Gladbachhemd und schnappt sich Ronnys Jersey. Bei der Betrachtung von Raffaels Bauch muss ich etwas weinen. Unsereins hat ja nur einen Waschbärbauch.

Halbzeit

45. Min Glanzparade von Kraft, der einen schönen Schuss von Kruse abwehrt. Schiri Drees pfeift zur Pause.

44. Min Starker Konter über Ben-Hatira, der zwei Gladbacher stehen lässt, auf Ramos ablegt, aber dessen Pass zu Skjelbred kommt nicht durch.

40. Min Kaum ist Herrmann über links mal an van den bergh vorbei, fängt Kraft den Ball. Der schnelle Ball auf Ben-Hatira war allerdings nichts. Die langen Bälle des Keepers und ich sind immer noch keine Freunde geworden.

39. Min Mister Korkenöffner! Ramos macht wie in der letzten Spielzeit nur die wichtigen Tore. Von den vier Treffern für Hertha in dieser Saison waren drei Tore die wichtigen zur 1:0 Führung.

37. Min Fast im Gegenzug die Chance für Gladbach. Der Ball rollt von rechts quer durch den Fünfmeterraum. Herzinfarktrisiko! Doch keiner tritt gegen die Kugel. Glück gehabt.

36. Min 1:0! Freistoß von links durch Skjelbred, Kopfball Ramos. So einfach ist das.

35. Min Die Livestatistik: Zweikämpfe 45%-55%, Ballbesitz 52%-48%, Torschüsse 2-4

33. Min Skjelbred startet aus dem eigenen Strafraum. Taktisches Foul von Raffael 30 Meter vor dem Hertha-Tor. Schiedsrichter Drees hat keine andere Wahl als Gelb.

32. Min Wieder van den Bergh! Der Verteidiger gefällt mir richtig gut. Mit dem exakt richtigen Timing spitzelt er Herrmann den Ball vom Fuß.

30. Min Das ist schon eine extra Klasse, was Gladbach in der Offensive anbietet von links wir dein Ball in den Strafraum gespielt, van den Bergh spitzelt ihn gerade noch weg. Über Umwege landet die Kugel bei Kruse, der von der Strafraumgrenze abzieht. Kraft kann den abgefälschten Ball noch aufnehmen.

28. Min Ecke durch Per Skjelbred. Der Norweger tritt sie hoch, doch ter Stegen faustet sie heraus. Ein halbherziger Versuch aus dem Halbfeld wird Richtung Thomas Kraft (!) abgewehrt.

24. Min Ich habe mal kurz Luft geholt. Hier passiert so viel im Spiel, dass ich mich fast selbst beim Schreiben einholen könnte. Beide Mannschaften versuchen die jeweils andere auf ihre Art zu dominieren. Bisher konnte keine sich dabei entscheidend durchsetzen. Sichtbar ist, dass beide im Spiel nach vorne mit wenigen Ballkontakten bis zur Gefahrenzone kommen wollen. Das beim Handball gepflegte Spiel um den „Kreis“ ist nicht ihr Ding.

19. Min Zeitgleich eine hübsche Auswärtschoreo der Gladbacher Fans. Der ganze Block bildet die Vereinsfarben, darunter ein Autokennzeichen: B-MG 1900. Und jetzt die Preisfrage: Wann wurde der VfL Borussia Mönchengladbach gegründet?

19. Min Freistoß aus 22 Metern durch Skjelbred. Flach vom linken Strafraumeck hinein, Jantschke fälscht den Ball fast ins eigene Tor ab.

17. Min Von den Chancen her steht es 2:0. Hertha kommt nicht zum Abschluss. Wie eben bei der Möglichkeit von Ben-Hatira. Kobi schickt van den Bergh auf links, der passt rein, doch Ben-Hatira kann den Ball nicht kontrollieren. Er wird aber massiv von Frank Christoph Kramer bearbeitet.

16. Min Raffael legt von links im Strafraum auf Kruse ab. Der verzieht den Ball aber vom Elferpunkt nach oben.

15. Min Kobiashvili und Kraft spielen hintenherum, der Torwart schlägt dann von der rechten Außenverteidigerposition (!) einen langen Ball, der leichte Beute für die eng stehenden Gladbacher ist.

13. Min Pass auf van den Bergh, der nicht im Abseits steht und Richtung Grundlinie sprintet. Die Flanke landet bei Ramos, der Schuss wird aber von Stranzl geblockt.

11. Min Bis auf die Möglichkeit von Raffael gab es noch keine weitere echte Chance im Spiel. Das ändert aber nichts daran, dass es sehr gut anzusehen ist. Hertha sehr offensiv und Gladbach kompakt und auf Konter lauernd.

7. Min Der erste Eindruck lässt mich erst einmal durchatmen. Hertha versucht durch frühes Anlaufen, die Gladbacher gar nicht erst in den Spielaufbau kommen zu lassen. Haben die in grün gekleideten Gäste aber erst einmal die erste Hürde überwunden, sind sie ganz schwer vom Ball zu trennen. Hertha kommt dann nur schwer aus der eigenen Hälfte heraus. Ich habe hier diese Saison noch kein Gäste-Team gesehen, das so herangegangen ist.

3. Min Hui! Da stand Raffael plötzlich im Strafraum blank. Langkamp fälscht den Schuss aber noch zur Ecke ab.

2. Min Gewaltig startetn die Hertha-Fans nach der Schweigeminute mit dem Support. Auf dem rasen ist von Beginn an zu spüren, dass Luhukay seinen Jungs ein aggressives Pressing verordnet hat.

1. Min Anpfiff. Gladbach hat Anstoß.

18.33 Uhr Beide Mannschaften bilden einen Kreis, schwören sich ein. Die Schiedsrichterassistenten kontrollieren die Tornetze. Sehr, sehr gründlich…

18.30 Uhr Vor der Ostkurve hängt ein großes schwarzes Transparent: „In Gedenken an Carsten Grab“. Die Mannschaften betreten den Platz.

18.29 Uhr Falls etwas ruhig wird zu Beginn des Spiels:

18.26 Uhr So, jetzt ist es so weit. Die Stadionbeschallung gibt Ruhe. Und die wahrscheinlich gut 60.000 Zuschauer können sich endlich einsingen. Ich persönlich mag das sehr.

18.25 Uhr Jetzt noch fix die Aufstellung von Hertha. Dann möchte ich aber noch etwas Ruhe haben vor Anpfiff und die Gesänge der Fans hören.

18.21 Uhr Raffael wird bei der Aufstellung vor allem mit Applaus bedacht. Sehr schöne Geste.

18.20 Uhr Peer Kluge, Tolga Cigerci und Markus Gellhaus halten auf dem Weg zurück in die Kabine noch jeweils einen kurzen Plausch mit den Ex-Kollegen von Borussia Mönchengladbach.

18.15 Uhr Lustig. Wer gerade Sky anhat, durfte in den Genuss kommen, wie Ronny beim Aufwärmen kurz hinüber zur Skyrunde um Fjortoft, Matthäus und Merk gegangen ist. Hier oben habe ich allerdings nicht gehört, worum es geht…

18.05 Uhr So sieht übrigens die taktische Aufstellung aus, die Hertha offiziell herausgibt:

Kraft – Pekarik, Lustenberger, Langkamp, van den Bergh – Hosogai, Kobiashvili – Allagui, Ben-Hatira, Skjelbred – Ramos

18.03 Uhr Drei Reihen vor uns macht sich Christoph Metzelder warm, der als Co-Kommentator bei Sky das Spiel begleiten wird.

17.59 Uhr Uns schaut heute ein ganz besonderer Experte über die Schultern: Stephan Berg, besser bekannt als der Mann hinter unserer Taktiktafel, leistet uns Gesellschaft. Vielleicht kann ich ihn zwischendurch zu ein paar kleinen Einschätzungen überreden.

17.57 Uhr Und jetzt kommt das Team von Jos Luhukay. Und Ohren aufgesperrt: Auch die zahlreichen Gladbacher Anhänger können pfeifen.

17.56 Uhr Die Stadionregie bespielt uns mit feinstem 90er-Techno. Überlege, ob ich in einer Lichtenberger Großraumdisko bin oder doch im beschaulichen Westend. Auf dem Rasen machen sich schon die Gladbacher Profis warm, die mit dem üblichen Pfeifkonzert empfangen wurden.

17.41 Uhr Hier ein anderer Vorschlag als 4-2-3-1: Kraft – Pekarik , Lustenberger , S. Langkamp , van den Bergh – Hosogai , Kobiashvili – Allagui , Skjelbred , Ben-Hatira – Ramos

17.38 Uhr Hier ist die Aufstellung. Die taktische Sortierung ist mein persönlicher Serviervorschlag. Mal sehen, was Chefkoch Luhukay uns in Wirklichkeit kredenzt.

Kraft -Pekarik, Lustenberger, Langkamp, van den Bergh –  Skjelbred, Kobiashvili, Hosogai, Ben-Hatira – Allagui – Ramos

17.26 Uhr Wir sind im Pressebereich des Olympiastadions angekommen. Gleich kommen die Aufstellungen. Ich schaue mal in den Blogpost von gestern und greife mir den Vorschlag von @ubremer. Der sah für Hertha so aus:

– – – – – – – – – – – – – – – Kraft – – – –

Pekarik – – Lustenberger – Langkamp – van den Bergh

– – – – – – – – – Hosogai – – Skjelbred – –

Allagui – – – – – – Ben-Hatira – – – – – Schulz

– – – – – – – – Ramos – – –

17.08 Uhr Wir sind gerade auf dem Weg zum Olympiastadion und wen überholen wir? 😉

20131019-170904.jpg

15.36 Uhr Kleiner Tipp für alle Stadiongänger: Zieht euch warm an! Der geneigte Herthafan weiß natürlich, dass das Olympiastadion ein Kühlschrank ist und lächelt über meinen Hinweis. Aber trotzdem möchte ich euch empfehlen, noch einmal darüber nachzudenken, ob ein zusätzlicher Pullover vielleicht sinnvoll ist. Meine Frau war gestern beim Zweitligaspiel in Cottbus, das ebenfalls 18.30 Uhr angepfiffen wurde und sagte: „Eine Jacke und ein Pullover waren selbst im Gästeblock etwas zu wenig.“

15.31 Uhr Fakten, Fakten, Fakten. Die kommen wie immer von der vorzüglichen FourFourTwo-App:

  • In den letzten 5 Pflichtspielduellen (4-mal Bundesliga, 1-mal DFB-Pokal) konnte die Hertha gegen Gladbach nicht gewinnen (2 Remis, 3 Niederlagen).
  • Die Hertha hat nur 1 ihrer letzten 22 Liga-Heimspiele verloren (16 Siege, 5 Remis; 1. und 2. Bundesliga).
  • Die Borussia konnte noch keines der 4 Auswärtsspiele in dieser Saison gewinnen (3 Niederlagen, 1 Remis).

15.12 Uhr Auch wir haben uns heute in der Morgenpost noch einmal mit dem Brüderpaar beschäftigt. Dabei ging es vor allem um die unterschiedlichen Karrierewege der beiden: Die ungleichen Brüder

14.53 Uhr Die Agentur von Ronny und Raffael hat als kleinen Service ein Video mit den beiden Spielern erstellt, in dem sie Fragen zum Spiel und ihrem Verhältnis beantworten. Ganz hübsch. Vor allem auffällig, dass Raffael auf Portugiesisch untertitelt wird, während Ronny deutsche Untertitel geschenkt werden. Und wer sehen möchte wie der Kollege Ingwersen von der Bild das Facetime-Interview mit beiden Brüdern geführt hat, wird auch fündig.

Hier geht es zum Video


279
Kommentare

coconut
19. Oktober 2013 um 15:04  |  204398

Oh


Alexander
19. Oktober 2013 um 15:04  |  204399

GOLD!!!


coconut
19. Oktober 2013 um 15:04  |  204400

Ick alter Mann und GOLD


ubremer
ubremer
19. Oktober 2013 um 15:05  |  204402

@Wiederholungsspiel,

1994 hatte die FIFA gedroht, deutsche Mannschaften international zu sperren, falls es eine Neuansetzung bei Bayern-Nürnberg gibt.
Aktuell hat die FIFA mit der WM 2014 in Brasilien, für die sich Deutschland qualifiziert hat, einen sehr großen Hebel im Arsenal . . .


Alexander
19. Oktober 2013 um 15:05  |  204403

Ja!


Jolly
19. Oktober 2013 um 15:07  |  204404

Is det jetzt Bronze?


Freddie1
19. Oktober 2013 um 15:07  |  204405

@dan
Grüß @hurdie zurück
😉


Dan
19. Oktober 2013 um 15:11  |  204407

Der kann hier lesen. @freddie und kamikater wurden bisher gegrüßt. 😉


naneona
19. Oktober 2013 um 15:12  |  204408

Heimsieg 1:0 ! 🙂
Allen Stadiongänger, viel Spaß!


frankophot
19. Oktober 2013 um 15:54  |  204411

Wieso sollte es ein Wiederholungsspiel geben ?
Herr Brych hat nicht gesehen, wie der Ball von aussen nach innen durchs Netz „mäandriert“ ist, sondern nur hinter der Torlinie, IM Tor. Das ist die TATSACHE, nach der er entschieden hat.

Der einzige, der wirklich in Flugrichtung des Balles schauen konnte, ist sowieso nur Kiessling…

Bei Helmer war der Ball dagegen zu keinem Zeitpunkt IM Tor – auch das ist eine TATSACHE.

Deswegen gabsdamals ein Wiederholungsspiel und diesmal wird´s keins geben…

Brych hätte seine Entscheidung bis zum folgenden Anstoss revidieren können, wozu aber die Mithilfe Kiesslings nötig gewesen wäre. Diese ist nicht erfolgt. Danach kann er es nach den Regeln nicht mehr rückgängi machen – auch nicht, als er das Loch inspiziert hat (weil das zeitlich nach dem Wiederanpfiff war, oder hab ich das falsch gesehn ?)


linksdraussen
19. Oktober 2013 um 15:57  |  204412

@seb: „Meine Frau war gestern beim Zweitligaspiel in Cottbus, das ebenfalls 18.30 Uhr angepfiffen wurde und sagte: “Eine Jacke und ein Pullover waren selbst im Gästeblock etwas zu wenig.”

Augen auf bei der Partnerwahl 😉


NRWler
19. Oktober 2013 um 15:58  |  204413

Ich tippe heute mal teukühn auf ein 2:1 Heimsieg! Und Ramos schießt das 1:0… wer sonst 😉


jenseits
19. Oktober 2013 um 16:00  |  204414

Oh je, Braunschweig hat sich berappelt und führt gegen Schalke…


Exil-Schorfheider
19. Oktober 2013 um 16:00  |  204415

frankophot
19. Oktober 2013 um 16:05  |  204416

genau, @exil. Da stehts ja:

„Die Schiedsrichter gaben den Treffer dennoch, DFB-Richter Rückert sagte: „Das A und O des Fußballspiels ist das erzielte Tor. Ein Ball, der offenkundig neben dem Pfosten ins Aus geht, kann niemals als Tor anerkannt werden.”

Gestern war er im Tor, der Ball.


NRWler
19. Oktober 2013 um 16:06  |  204417

@jenseits // 19. Okt 2013 um 16:00:
Nö, nicht mehr… 1:1 aktuell 🙂


elaine
19. Oktober 2013 um 16:07  |  204418

ja, der Ball war im Tor und dass der durch ein kleines Loch im Netz gerutscht ist, darauf muss man als Schiedsrichter in dem Moment erstmal kommen.
Ich glaube, aber auch Kießling konnte sich das in dem Moment nicht vorstellen


jenseits
19. Oktober 2013 um 16:10  |  204419

@NRWler // 19. Okt 2013 um 16:06

Grad hatte ich’s geschrieben und schon… 😉


Neuköllner
19. Oktober 2013 um 16:15  |  204420

Bayern – Mainz 0:1


jenseits
19. Oktober 2013 um 16:22  |  204421

Meinetwegen könnten die Spiele jetzt abgepfiffen werden. 😉


elaine
19. Oktober 2013 um 16:26  |  204422

nee Bayern soll mal noch gewinnen und die Mainzer gut hinter uns lassen 🙁


NRWler
19. Oktober 2013 um 16:29  |  204423

@Kießlings „Tor“:
Andreas Rettig (Geschäftsführer DFL) bei sky: „Entscheidung nur in enger Absprache mit der FIFA. Diese betont das hohe Gut der Tatsachenentscheidung.“

Aber natürlich noch nichts entschieden… Bin weiterhin gespannt!


jenseits
19. Oktober 2013 um 16:34  |  204424

@elaine

Recht haste. 😉


elaine
19. Oktober 2013 um 16:36  |  204425

@jenseits

meinetwegen können die ja nächste Woche ihr Heimspiel verlieren 😉


elaine
19. Oktober 2013 um 16:37  |  204426

na geht doch 1:1 …uff 😉


coconut
19. Oktober 2013 um 16:43  |  204428

Nö, 2:1
Wen die Bayern die Klasse von Hertha haben sollten, dann müssten sie mindestens 3:1 gewinnen… 😉


coconut
19. Oktober 2013 um 16:53  |  204429

Braunschweig führt.
Auch gut, dann bleiben die Schalker hinter uns. Gut für TV-Gelder
upps gerade das 2:2….reicht ja auch noch.. 😉


elaine
19. Oktober 2013 um 16:56  |  204430

Schalke hat auch schwere Wochen vor sich. Erst Dortmund und dann Hertha. Ein Unentschieden in Braunschweig ist für mich okay 😉


linksdraussen
19. Oktober 2013 um 16:57  |  204431

Santana erweist sich bei S 04 als echter Borusse 😉


Inari
19. Oktober 2013 um 17:07  |  204432

A s nen Braunschweig schalke zwei Tore schießt, dann schaffen wir das auch 🙂


Stiller
19. Oktober 2013 um 17:07  |  204433

… und Lewandowski als echter Bayer …


Derby
19. Oktober 2013 um 17:13  |  204434

Für was die Bayern Elfmeter bekommen ist eine Frechheit. Das grenzt schon an Schiebung.

Tip heute:

2:2

Raffael – wie immer 2x
Ronny und Ramos


Inari
19. Oktober 2013 um 17:14  |  204435

Zum blogupdate: wer wird denn da überholt?

@frankfurt: 1:1 bestes Ergebnis. Gerne abpfeifen bitte.


19. Oktober 2013 um 17:17  |  204436

Mach mal bitte das Bild kleiner @seb

Hm, vor euch rechts nen Politiker, dran vorbei vll am Herthabus? Keine Ahnung 🙂


19. Oktober 2013 um 17:17  |  204437

Wer nicht hüpft ist ein Braunschweiger 😀


Inari
19. Oktober 2013 um 17:17  |  204438

Braunschweig verliert. Hm blöd. 2:2 war perfekt. Aber schalke ist kein Konkurrent für uns , daher egal.


Derby
19. Oktober 2013 um 17:18  |  204439

Eintagsfliege Braunschweig.


coconut
19. Oktober 2013 um 17:18  |  204440

So ein Mist.
S04 in der 90ten zum 3:2


NRWler
19. Oktober 2013 um 17:18  |  204441

S04 führt… 3:2! Schade für B´schweig!


19. Oktober 2013 um 17:19  |  204442

Ne, die Gladbacher 🙂


Inari
19. Oktober 2013 um 17:21  |  204443

Insgesamt gute Ergebnisse, hätte schlimmer kommen können. Gerne ein Sieg von uns bitte 🙂


Inari
19. Oktober 2013 um 17:23  |  204444

Oh Bremen spielt noch


elaine
19. Oktober 2013 um 17:25  |  204445

@moogli

klick mal auf das Bild. Dann gibt es die Lösung 🙂


Inari
19. Oktober 2013 um 17:25  |  204446

Ok Bremen auch 0:0 , ausgezeichnet.


elaine
19. Oktober 2013 um 17:25  |  204447

nehme meinen Post zurück 😉


19. Oktober 2013 um 17:26  |  204448

@moogli Bild ist jetzt kleiner. War aus dem Auto heraus gemacht und gepostet.


boulette in Thüringen
19. Oktober 2013 um 17:40  |  204449

Kobi? hoffentlich kommt Schulz in der 2. HZ


NRWler
19. Oktober 2013 um 17:42  |  204451

Kobiashvili beginnt?!?! Hmm, nagut…


19. Oktober 2013 um 17:43  |  204452

Kobi als 10er lt Sky

Jos überrascht mal wieder 😀


Derby
19. Oktober 2013 um 17:45  |  204453

Immer wieder ne Überraschung von unserem Trainer.

Da bin ich ja gespannt!


Fusion
19. Oktober 2013 um 17:45  |  204454

Naja eher ne Acht als ne Zehn denke ich mal – Grüße aus dem Oly


Fusion
19. Oktober 2013 um 17:47  |  204455

Ohje das Tippspiel lief ja nicht wirklich für mich heute – hoffe wir können hier Hertha zum 2:1 schreien das würde es ein bissel retten 🙂


flötentoni
19. Oktober 2013 um 17:47  |  204456

Mit nem 3er sind wir 4. !! Aber wichtiger 10P auf den 15.!!!!

SIEG!


Herthamatze
19. Oktober 2013 um 17:49  |  204457

Wenn Kobi auf der 10 beginnt, ist das ne schallende Ohrfeige für ÄBH und auch für Ronny.
Ich verstehe schon seit letzter Saison welche darseinsberechtigung Kobi hat. Und ihn jetzt auf die 10 zu stellen. Gute nacht ich verstehe die Herthawelt nichtmehr.


Fusion
19. Oktober 2013 um 17:52  |  204458

Kobi wird Raffa auf den Füßen rumstehen und da eher spielen, um die Mitte zuzumachen. Dann würden wir ja ein 4-3-3 spielen oder sehe ich das jetzt falsch?
Hab hier im Stadion nur leider nur Ton bei Sky Go, dass Bild will iwie nicht. 🙁


Stiller
19. Oktober 2013 um 17:58  |  204459

Ich denke, dass Kobi auf der 6 beginnt und dass dies erstmal defensive Stabilität bringt. Kann ich verstehen. Herrmann wird gebunden. Dürfte für Favre nicht einfacher werden.

Offensiv sind dann Ronnyund Schulz je nach Spielverlauf möglich. Kluge Entscheidung, finde ich. Entscheidend wird sein, nicht in Rückstand zu geraten und rechtzeitig einzuwechseln …

Schauen wir mal …


19. Oktober 2013 um 18:08  |  204460

Kobi kann auch auf LM spielen.
Ebenso wie ÄBH…..ich denke, dass wir da
flexibel aufgestellt sind.
Kobi ist aber auch einer, der aus der Zentrale das Spiel ordnen kann und auch den Bereich um den Mittelkreis mitsichern kann


xXx
19. Oktober 2013 um 18:08  |  204461

Bei Sky geht man von einem 4-3-3 aus. Also mit Kobi, Hosogai und Skjelbred das ZM dicht machen und dort für Ballsicherheit sorgen. Es hieß, dass Luhukay dort Probleme bei den Gladbachern erkannt hat.


coconut
19. Oktober 2013 um 18:09  |  204462

Nee, dieser Luhukay….. 😉
Na mal schauen, ob das aufgeht,


Plumpe71
19. Oktober 2013 um 18:17  |  204463

Ich werd die Aufstellung, die ich bei Sky gesehen habe nicht kommentieren und laß mich da überraschen. Da wird Egon .. ich meine Jos schon einen Plan haben 🙂 Mit nem Punkt wäre ich durchaus zufrieden, obwohl Gladbach noch nicht so richtig ins rollen gekommen ist, vielleicht geht ja da etwas mehr.

Ich wünsche allen hier ein gutes Match und ein schönes WE.


Inari
19. Oktober 2013 um 18:28  |  204464

Kobi als Spielmacher? Öh what?


NRWler
19. Oktober 2013 um 18:30  |  204465

@Inari // 19. Okt 2013 um 18:28:

Ja sky halt… Nicht beachten, weitermachen ;-)!


Inari
19. Oktober 2013 um 18:31  |  204466

Ja ich denke skjelbred vorne und kobi hinten. Weil, kobi auf der 10…


Inari
19. Oktober 2013 um 18:33  |  204467

Na dann mal schauen.


19. Oktober 2013 um 18:35  |  204468

Es gibt , Franko, juristisch einige gute Möglichkiten..Überlassen wir das doch diesewn Herren, alles andere scheint mir Leerlauf zu sein.
Raffa einfach eangenehmer Mensch, da verstehe ich catro mal ausnahmsweise nullo 🙂
AUF GEHT´S


coconut
19. Oktober 2013 um 18:36  |  204469

Die Gladbacher Fans machen aber ganz schön Radau….


Inari
19. Oktober 2013 um 18:37  |  204470

Hertha steht seeeehr offensiv.


coconut
19. Oktober 2013 um 18:38  |  204471

Ick jeh ma uff Klo…. ,)


Stiller
19. Oktober 2013 um 18:39  |  204472

Einen hat Kobi schon mal rettet


19. Oktober 2013 um 18:40  |  204473

@Coconut

Auch heute wieder: Viel Erfolg 😉


Inari
19. Oktober 2013 um 18:42  |  204474

Allagui, da steht er mal nicht im abseits und hast verplant …


19. Oktober 2013 um 18:45  |  204475

@Inari

Wenn er durchläuft ist er abseits


Inari
19. Oktober 2013 um 18:46  |  204476

Götter Angriff, leider gut verteidigt.


Inari
19. Oktober 2013 um 18:47  |  204477

Backstreet, er war leider nicht abseits. Er dachte er wäre es, wäre er aber nicht gewesen.


NRWler
19. Oktober 2013 um 18:50  |  204478

Bisher ausgeglichenes Spiel. Ganz leichte Vorteile für Hertha, vielleicht.


19. Oktober 2013 um 18:54  |  204479

Nette Choreo grad der Gladbacher


coconut
19. Oktober 2013 um 18:55  |  204480

@backs
…hat leider (noch?) nicht geklappt…. 😉


19. Oktober 2013 um 18:56  |  204481

Hertha_Spiele machen mir richtig Spass: was Luhu hier macht, ist Top. Sollten wir heute verlieren, ändert das nix. Toll, wie wir agieren, so hoch zu verteidigen, mit diesem >Personal. Alle Achtung! Schade (Baumi 🙁 )..


19. Oktober 2013 um 18:59  |  204482

@Coco
Ick drücke weiter die Daumen

@Apo
Jo…hab mir grad so gedacht: Mensch Hertha spielt richtig Fussball…..kein Vergelich zu der Aufsteigsmannschaft vor 2 Jahren….schön ist das


Inari
19. Oktober 2013 um 19:00  |  204483

Gladbach hat schon klasse Leute vorne, merkt man sofort.

Und der Gladbacher kriegt zum zweiten mal kein gelb.


Inari
19. Oktober 2013 um 19:01  |  204484

Und dritte klare gelbe nicht gegeben.


linksdraussen
19. Oktober 2013 um 19:02  |  204485

Egal wie das Spiel ausgeht: Diese Mannschaft hat nach Jahren des Grauens endlich wieder eine erkennbare Idee davon, was man spielen möchte.


Inari
19. Oktober 2013 um 19:04  |  204486

Ja hertha macht ihr mögliches, gutes Spiel.


19. Oktober 2013 um 19:05  |  204487

3 Gelbe 😯


Inari
19. Oktober 2013 um 19:07  |  204488

Absichtliches Handspiel am Strafraum
Taktisches Foul als wir Konter hatten
Ringereinlage als wir nach vorne gehen wollten.

Jetzt wieder taktisches Foul, dieses mal gelb. War nicht hart, kann man aber geben. Die anderen Seen mMn klarer.


Inari
19. Oktober 2013 um 19:09  |  204489

Autsch


Fusion
19. Oktober 2013 um 19:10  |  204490

ToooooooooooooooooR 1:0 für Hertha hier im Oly


NRWler
19. Oktober 2013 um 19:10  |  204491

JAAAAA! RAMOOOOSSS


Inari
19. Oktober 2013 um 19:10  |  204492

Jawollja Hammer ding


coconut
19. Oktober 2013 um 19:10  |  204493

RAMOS
Das gönne ich ihm


19. Oktober 2013 um 19:11  |  204494

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
ICH MAG DIESE MANNSCHAFT:


19. Oktober 2013 um 19:11  |  204495

Es ist ein Wahnsinn…..wie geil


Treat
19. Oktober 2013 um 19:11  |  204496

Guckt mal, da trifft dieser miese schwarze Stürmer, der doch eigentlich nie trifft… 🙂

Ich freue mich.


19. Oktober 2013 um 19:12  |  204497

Inari..dann gäbe es pro Spiel bei dir 20 Gelbe, obwohl total faire Spielweise. Murks.


Inari
19. Oktober 2013 um 19:12  |  204498

Köpfchen hat er


NRWler
19. Oktober 2013 um 19:13  |  204499

NRWler // 19. Okt 2013 um 15:58:
Ich tippe heute mal teukühn auf ein 2:1 Heimsieg! Und Ramos schießt das 1:0… wer sonst 😉

So, der 1.Teil meiner Vorhersage stimmt schon mal (ja, war noch so schwer 😉 )… Das lässt doch hoffen 🙂


coconut
19. Oktober 2013 um 19:13  |  204500

@apo
wollte ich auch gerade schreiben… 😉


Stiller
19. Oktober 2013 um 19:13  |  204501

Super Spiel bis hier hin. Super Freistoß Skjelbred; super Ramos (wer war Lasogga?)

P.S.: nix gegen Lasogga 🙂


NRWler
19. Oktober 2013 um 19:13  |  204502

..noch=nicht..


Dogbert
19. Oktober 2013 um 19:15  |  204503

Ramos in alter Frische. Mit dem Kopf trifft ja eigentlich hauptsächlich.


linksdraussen
19. Oktober 2013 um 19:17  |  204504

Matchplan schlägt (bisher) individuelle Klasse. In dieser Mannschaft ist Platz für Ramos und Lasogga. Aus dem Spiel heraus kommt auch heute zu wenig von Ramos. Ich sähe lieber, wenn er auf rechts Arango binden dürfte…


Inari
19. Oktober 2013 um 19:18  |  204505

Schade das hätte eine gute Chance zum 2:0 werden können.


Inari
19. Oktober 2013 um 19:20  |  204506

Halbzeitfazit: bgladbach extrem gefährlich vorne mit Kruse und raffa, aber wir halten sehr gut dagegen. Bin sehr zufrieden.


19. Oktober 2013 um 19:21  |  204507

gute Leistung. Aber Gladbach nach vorne etwas zwingender. Obacht geben! metze mit tollen Beobachtungen. SOOO hören sich Ehemalige an 😉 Konkret und ohne Schnörkel.


19. Oktober 2013 um 19:21  |  204508

Egal wie das Spiel heute ausgeht, aber es ist bemerkenswert auf welch taktisches Niveau Luhukay diesen Kader in knapp 4 Monaten gezogen hat


Fusion
19. Oktober 2013 um 19:22  |  204509

Gutes Fussballspiel, eine leicht bessere Hertha, aber Gladbach die vielleicht direkten besseren Chancen aufgrund individueller Klasse. Hertha versucht es mehr bis zum Ende zu spielen und es war ein paarmal auch sehr knapp mit dem letzten Pass. Deshalb für mich hier im Stadion verdiente Führung für unsere Hertha.


Bienlein
19. Oktober 2013 um 19:23  |  204510

Halbzeitfazit: Hertha hält taktisch klug die Eier hin. Interessantes Spiel.


coconut
19. Oktober 2013 um 19:23  |  204511

Enge Kiste bisher.
Aber diesmal mit einem Tor vorne.
War nicht meist die 2.Hz unsere bessere…… 😉

4.Platz wäre schon gut wegen der TV Gelder. Am Ende werden wir da mit ziemlicher Sicherheit nicht stehen. Macht aber nütscht.


Dogbert
19. Oktober 2013 um 19:27  |  204512

Mein Halbzeitfazit:
Die Gladbacher vorne mit sehr vielen nicht ungefährlichen Kombinationen. Die Berliner Abwehr hält noch diszipliniert und tapfer dagegen. Ein Höchstmaß an Konzentration ist angesagt.

Im DM wird von Kobiashvili gut abgeräumt.

Im Spielaufbau werden die technischen Mängel des Aufsteigers deutlicher.

Ärgerlich sind diese Ringkampfeinlagen gegen Skjelbred.

Jetzt bloß nicht anfangen, das 1:0 verwalten zu wollen.


hurdiegerdie
19. Oktober 2013 um 19:27  |  204513

Ich schliesse mich vollumfänglich @Apo an, egal wie das Spiel ausgeht, diese Mannschaft hat einen Plan, auch wenn Gladbach einen Tick besser ist, aber das waren wir gegen Stuttgart auch.


19. Oktober 2013 um 19:28  |  204514

Unsereins hat ja nur einen Waschbärbauch.

gröööööööööhhhhhhllllllll

Das kann ja eine wunderbare Woche werden, allein mir fehlt der Glaube. Favre wird die seinen in der Pause schon richtig einstellen, leider…

Ansonsten, Schachspiel, aber für mich gut an zu schauen.


derby
19. Oktober 2013 um 19:37  |  204515

sehr spannendes und taktisch hochklassiges spiel.
bin auf die zweite hz gespannt die ich leider am ticker verbringen muß – peter Gabriel und die O2 world rufen.

ich hoffe wir halten die 0 🙂

skelbred busher ruchtig gut – ben sehr unglücklich – aber das kennen wir ja von ihm und dann macht er das entscheidende Tor!!


coconut
19. Oktober 2013 um 19:37  |  204516

Schon witzig wie genau jetzt die Tornetze kontrolliert werden… 😆


flötentoni
19. Oktober 2013 um 19:39  |  204517

@seb: grandioser liveticker!!!sehr unterhaltsam und kurzweilig geschrieben!! schließe mich moogli an


19. Oktober 2013 um 19:39  |  204518

weiss nicht, was für eine Statistik Fuss da zitiert..nach der ist Kraft jedenfalls der drittbeste Keeper der >Liga 🙂


linksdraussen
19. Oktober 2013 um 19:40  |  204519

Solange wir führen, würde ich Ronny nicht bringen. Eher Schulz auf links, Ben-Hatira auf die 10 und Skjelbred tauscht mit Kobi, der ab der 65. duschen darf. Und dann auskontern…


coconut
19. Oktober 2013 um 19:43  |  204520

Die Konter sollten mal langsam vernünftiger zu ende gespielt werden.
Sehr ungenau das Ganze.


Inari
19. Oktober 2013 um 19:43  |  204521

Jetzt aber mal wieder Konzentration bitte :/


NRWler
19. Oktober 2013 um 19:44  |  204522

@linksdraussen:
Solange Hertha führt, würde ich vor der 75.min nischt machn… Dann evtl. auf BMG reagieren.


flötentoni
19. Oktober 2013 um 19:44  |  204523

klasse spiel von uns bisher….halten gut gegen und gestalten das spiel gg starke gladbacher offen.
WAhnsinn was der Holländer bewirkt hat.
Skelbread ein Topverstärkung!!
Hoffentlich holen wir den 3er!!


Inari
19. Oktober 2013 um 19:45  |  204524

Falscher Pfiff gegen hatira, Mist.


Fusion
19. Oktober 2013 um 19:45  |  204525

Komische Stimmung hier im Stadion, sehr ruhig und Gladbach kommt nun deutlich.


19. Oktober 2013 um 19:47  |  204526

Alla hat sich entgegenca 80% unseres blogs durchgesetzt, oder..? 😉


Inari
19. Oktober 2013 um 19:49  |  204527

Schade


19. Oktober 2013 um 19:49  |  204528

..endlich dürfen wie Umschaltspiel..bin bei backs: sollten etwas mehr draus machen.Huch? beinahe.


Inari
19. Oktober 2013 um 19:49  |  204529

Kobi hart an der roten…


19. Oktober 2013 um 19:50  |  204530

ups, Koni 😳


Inari
19. Oktober 2013 um 19:51  |  204531

Kobi muss runter. Gut eben gemacht, aber manche schlechte Schiris pfeifen da gleich Elfer und Gelbrot.

Kobi raus, skjelbred nach hinten, Ronny rein


19. Oktober 2013 um 19:51  |  204532

Kobi sollte runter..


19. Oktober 2013 um 19:52  |  204533

Grad wollt ick den Ex-Capitano ins Gespräch bringen 😉 Da isser schon


NRWler
19. Oktober 2013 um 19:52  |  204534

ja richtig, Kobi raus.. Sonst wär er gleich mit Rot runter gegangen. Dafür Niemeyer!


Inari
19. Oktober 2013 um 19:52  |  204535

Niemeyer sogar der bessere Wechsel, gut von luhukay


19. Oktober 2013 um 19:52  |  204536

jetzt wirds eng. Vielleicht machen wir vorher ja einen Konter rein, ansonsten…


Inari
19. Oktober 2013 um 19:53  |  204537

Die Gladbacher fordern karten, lassen sich fallen, schinden Freistöße. Unsportlich.


NRWler
19. Oktober 2013 um 19:54  |  204538

Iwie scheint mir, dass das Spiel Hertha einmächlich entgleitet. Das Gegenpressing wird nicht mehr konsequent durchgezogen…


Inari
19. Oktober 2013 um 19:54  |  204539

Fehlentscheidung, der war nicht abseits. Der grüne hat gespielt.

Scheiß Schiri


coconut
19. Oktober 2013 um 19:54  |  204540

Kobi runter, Peter rein…
Ist wohl besser so, sonst spielen wir in Unterzahl. Peter kann auch Kopfball…wer weiß…. 😉


NRWler
19. Oktober 2013 um 19:54  |  204541

NIEMALS Abseits!


19. Oktober 2013 um 19:55  |  204542

Allagui war nicht im Abseits….dsa Tor hätte zählen müssen


Inari
19. Oktober 2013 um 19:56  |  204543

Das wär die Vorentscheidung gewesen. Scheiß Fehlentscheidungen immer.


coconut
19. Oktober 2013 um 19:56  |  204544

ÄBH raus Nico rein.
Das wird hoffentlich nun etwas gradliniger


fearless!
19. Oktober 2013 um 19:56  |  204545

Sky Kommentator sagt, dass Skelbred zu nah am Ball war als dass man ihn da von jeglicher Beteiligung freisprechen könnte. Gibt es so eine Regel!?


coconut
19. Oktober 2013 um 19:57  |  204546

Leute Alla war nicht im Abseits, aber Schelle (?) zu involviert. Kann man Pfeifen, muss man nicht.


coconut
19. Oktober 2013 um 19:58  |  204547

Schelle (?) war im Abseits.


NRWler
19. Oktober 2013 um 19:58  |  204548

@coconut:

Schelle aus meiner Sicht passiv! Aber gut, sei´s drum…


Inari
19. Oktober 2013 um 19:58  |  204549

Aber passiv.


19. Oktober 2013 um 19:58  |  204550

Niemeyer klasse, bis hierhin. Und Alla macht Sachen, die hat er erst hier gelernt..


coconut
19. Oktober 2013 um 20:01  |  204551

Man Nico, ein bissle mehr mit Köpfchen statt mit Gewalt.


fearless!
19. Oktober 2013 um 20:01  |  204552

Nico schießt fast den eigenen Mann ab 😉


19. Oktober 2013 um 20:02  |  204553

passiv, aktiv..für mich ok, zu pfeifen. Schade halt. <Jedenfalls kein Fehlentscheidung (für mich)


coconut
19. Oktober 2013 um 20:02  |  204554

Ist mir schon klar das Schelle im passiven Abseits war. Das ist eben dann Auslegungssache, ob der Schiri das als nur passiv oder eben doch iw. involviert ansieht.
Eine krasse Fehlentscheidung sehe ich da jetzt nicht.
Ärgerlich ist es aber dennoch.


Inari
19. Oktober 2013 um 20:03  |  204555

Und wieder Fehlentscheidung bei Pfiff gegen allagui. Man es reicht


NRWler
19. Oktober 2013 um 20:04  |  204556

@apo:
Ja, keine Fehlentscheidung! nur Schade halt…


19. Oktober 2013 um 20:04  |  204557

Ronny von Gladbach muss runter. Unser kommt gleich(?)


coconut
19. Oktober 2013 um 20:04  |  204558

Oha, BMG macht weiter auf…


Stiller
19. Oktober 2013 um 20:04  |  204559

Jetzt kommt bei Gladbach spielerische Qualität. Hoffentlich stehen wir das durch.


Inari
19. Oktober 2013 um 20:04  |  204560

Obig schlechte Position fuer ein Foul.


Inari
19. Oktober 2013 um 20:04  |  204561

Uff.


Stiller
19. Oktober 2013 um 20:05  |  204562

Kraft sehr aufmerksam; nur bei seinen Abschlägen hab ich manchmal Sorge, dass sie beim Gegner landen.


Inari
19. Oktober 2013 um 20:06  |  204563

Und wieder falsch. Ecke allagui und er gibt abstoß . Ist zum Kotzen.


coconut
19. Oktober 2013 um 20:06  |  204564

Ich glaube nicht, das Ronny heute noch zum Einsatz kommt. Zumindest nicht, so lange wir führen.


19. Oktober 2013 um 20:06  |  204565

Mist! Aufpassen.


Inari
19. Oktober 2013 um 20:06  |  204566

Und wieder falsch bei abseits gegen allagui. Was macht diese linienrichterpfeife denn da


19. Oktober 2013 um 20:07  |  204567

glaube ich auch, coco.


fearless!
19. Oktober 2013 um 20:07  |  204568

@Inari Ich meine Allagui hat den Ball selbst mit der Hacke über die Linie befördert.


Inari
19. Oktober 2013 um 20:08  |  204569

Wieviele zuschauer


19. Oktober 2013 um 20:08  |  204570

Inari: sitzt du auf der Linie oder wie kannst du von einer Führungskammer aus gesehen Abseits entscheiden?? Hier ist Fussball. 11 gegen 11.


coconut
19. Oktober 2013 um 20:08  |  204571

61539 Zuschauer.
Gut voll die Hütte


19. Oktober 2013 um 20:09  |  204572

Hertha zu passiv 🙁


Inari
19. Oktober 2013 um 20:09  |  204573

Weil allagui Stand ohne sich zu bewegen. Auf einer Linie vielleicht sogar einen halben Meter zurück. Das kann nicht abseits gewesen sein.

Danke coco


19. Oktober 2013 um 20:10  |  204574

..aber konzentriert


19. Oktober 2013 um 20:11  |  204575

aha..und dien andere Seite hate auch im <blick??


coconut
19. Oktober 2013 um 20:11  |  204576

Puh
#wcheißabwischen


Inari
19. Oktober 2013 um 20:12  |  204577

Wird gefährlich langsam.


Inari
19. Oktober 2013 um 20:12  |  204578

Schuuuulz. Hmm.


Inari
19. Oktober 2013 um 20:15  |  204579

Kraft und seine Abstöße. Trainiert das doch mal.


NRWler
19. Oktober 2013 um 20:15  |  204580

KRAFT???


19. Oktober 2013 um 20:15  |  204581

ich fange an, die Minten runterzuzählen..


ydra
19. Oktober 2013 um 20:16  |  204582

Wenn man Tore gibt, die nicht im Tor waren, darf man auch gerne mal in der 84 Minute abpfeifen. Ich platze hier gleich…


19. Oktober 2013 um 20:16  |  204583

Peter überrascht mich positiv.


19. Oktober 2013 um 20:16  |  204584

Ick zitter hier wie zu Favre-Zeiten daheim gegen Hoffenheim


hurdiegerdie
19. Oktober 2013 um 20:17  |  204585

Jemanden Abseits stehen zu lassen und um ihn rumzuspielen, ist heute durchaus ein taktisches Mittel. Schelle griff nicht ins Spiel ein, versperrte keine Sicht, deshalb eine Fehlentscheidung.

Der Schiri hat m.E. auch nicht wegen Schelle gepfiffen, sondern falsch Allagui (war er es?). Für mich eine Fehlentscheidung.


19. Oktober 2013 um 20:17  |  204586

überragend.


Inari
19. Oktober 2013 um 20:18  |  204587

Hm kein Ronny, aber kann ich bei dem Spiel eben voll verstehen.


fearless!
19. Oktober 2013 um 20:18  |  204588

@apo finde auch dass Peter ein sehr gutes Spiel macht. Sehr routiniert und abgeklärt. Genau, was wir in dieser Situation brauchen.


19. Oktober 2013 um 20:19  |  204589

kann-Entscheid , nix anderes. 🙂 noch 5 Minuten..


19. Oktober 2013 um 20:19  |  204590

hätte ihm das Abgeklärte nicht zugetraut..oha!


Inari
19. Oktober 2013 um 20:21  |  204591

Man ist der schlecht


coconut
19. Oktober 2013 um 20:21  |  204592

Warum spielt er nicht ab….


19. Oktober 2013 um 20:21  |  204593

Herztropfen bitte…

wirklich toll das Spiel, egal wie es ausgeht

3 Stars… Mannschaft, Trainer, Schiri


19. Oktober 2013 um 20:22  |  204594

Fuss adelt grade den schiri. Ansichtssache hat. Schön, gibt´s nur beim Fussball.
Huch..wir spielen die Konter überhaupt nicht zu Ende?


Inari
19. Oktober 2013 um 20:22  |  204595

Das war keine gelbe


Inari
19. Oktober 2013 um 20:22  |  204596

3 Minuten ist zu viel


coconut
19. Oktober 2013 um 20:22  |  204597

Einen Punkt haben wir sicher, behaupte ich


ydra
19. Oktober 2013 um 20:23  |  204598

wofür 3 minuten?


fearless!
19. Oktober 2013 um 20:23  |  204599

Wäre aber trotzdem blöd, wenn es nur einer werden sollte. Wir haben immerhin noch kein Spiel gegen die Top 3 gespielt.


Inari
19. Oktober 2013 um 20:23  |  204600

Und gelb rot o.o


19. Oktober 2013 um 20:23  |  204601

1,5 Minuten noch


19. Oktober 2013 um 20:23  |  204602

und der 4 star ist Sebastian, Danke!


coconut
19. Oktober 2013 um 20:24  |  204603

Uii, jetzt wird es bunt…..


19. Oktober 2013 um 20:24  |  204604

für mich kein Gelb-Rot


Inari
19. Oktober 2013 um 20:24  |  204605

Zwei mal keine gelbe, laecherlich


NRWler
19. Oktober 2013 um 20:25  |  204606

weder 1. Gelbe noch jetzt gelb-rot für Stranzl waren falsch…


Inari
19. Oktober 2013 um 20:25  |  204607

Und Foul gegen Ramos war körpereinsatz.

Beschissene Schiris.


19. Oktober 2013 um 20:25  |  204608

1. derber Fehler von Drews


NRWler
19. Oktober 2013 um 20:25  |  204609

upps.. meinte beides war ne Fehlentscheidung!


19. Oktober 2013 um 20:26  |  204610

Geschafft????


Fusion
19. Oktober 2013 um 20:26  |  204611

Hmm war im Stadion jetzt nicht zu erkennen wofür es Gelb-Rot gab.
Aber insgesamt glücklicher Sieg der Hertha, aber aufgrund der guten Defensive und weil bei Gladbach am Ende auch nicht mehr viel kam dennoch verdient!
Sind wir jetzt 4.?


fearless!
19. Oktober 2013 um 20:27  |  204612

UND AUS! Geile Kiste!!


Inari
19. Oktober 2013 um 20:27  |  204613

Was ein bigpoint, wir sind Gewinner des Spieltages. Hervorragend. Klasse Strategie von luhukay. Klasse Leistung. Konter… Üben, aber egal.

Super.


19. Oktober 2013 um 20:27  |  204614

Inari…Inari..

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Topppppppp!!!!!


NRWler
19. Oktober 2013 um 20:27  |  204615

Sauber! Platz 4 und 9Pkt vorm Reli-Platz


coconut
19. Oktober 2013 um 20:27  |  204616

Wir sind auf Platz 4.
Das ist so gut für die TV Gelder. Jeder Platz weiter oben im abschließendem ranking bedeutet ca. 1Mio € mehr in der Kasse.


Stiller
19. Oktober 2013 um 20:28  |  204617

Stimme dem Kommentator zu: Hertha ist heute Strategiemeister. Klasse.

Sehr schade für Stranzl.


19. Oktober 2013 um 20:28  |  204618

Für mich verdient, auf Grund der 2. HZ sowieso. Gladbach ohne Druck.


linksdraussen
19. Oktober 2013 um 20:29  |  204619

Big Big Points!


Inari
19. Oktober 2013 um 20:29  |  204620

Das war so wichtig heute, mit Blick auf die nächsten 3 bis 4 Spieltage. Sauber.


Inari
19. Oktober 2013 um 20:29  |  204621

Wie errechnet dich das tvgeldranking? Am Ende der Saison? Halbzeit?


19. Oktober 2013 um 20:29  |  204622

Gladbach kann nicht auswärts und wir können Heimspiele 😆


fearless!
19. Oktober 2013 um 20:29  |  204623

@coconut abgerechnet wird aber erst am letzten Spieltag. Und wenn man sich unser Restprogramm in der Hinrunde anguckt, dann werden wir sicher noch um einige Plätze fallen. Trotzdem natürlich ein geiler Sieg heute. Ein Traum wäre es bei den Bayern einen Punkt zu holen!!


19. Oktober 2013 um 20:29  |  204624

S e n s a t i o n e l l

Das war taktisch ganz ganz grosses Kino und
Luhukay hat es geschafft, den Gladbachern immer da weh zu tun, wo es am meisten schmerzt.

Sehr diszipliniert und vor allem als absolute Einheit.


19. Oktober 2013 um 20:30  |  204625

und 2 points für das Tippspiel ooch noch


hurdiegerdie
19. Oktober 2013 um 20:30  |  204626

Nie, nieeee, nieeeeeeee hätte ich geglaubt, Hertha könne heute gewinnen. Waaaahnsinn.

@Herthabscberlin1892 das Patt haste schon erreicht (morgen darftse ja auch wieder mitmachen), noch ein Punkt in 4 Spielen und ich zahle kein Bier lieber.


Fusion
19. Oktober 2013 um 20:31  |  204627

Das heutige Schachspiel:

Luhukay – Favre 1:0 *freu*


Inari
19. Oktober 2013 um 20:32  |  204628

Ui, preetz mit Pipi in den Augen.


19. Oktober 2013 um 20:32  |  204629

Am Liebsten würde ich jetzt drei Seiten Liebeserklärung für Trainer und Team schreiben. Bin angetan. Fjotoff mal wieder angetan von unseren fans..ALLET is juuuuut!


hurdiegerdie
19. Oktober 2013 um 20:32  |  204630

Für mich ist dieser Langkamp einfach überragend. Was gab es da für Kritik, ob dieser Verpflichtung. Jos knows.

Hahohe natürlich auch, aber die 3 Stars fallen mir heute schwer. Was für eine super defensive Leistung.


19. Oktober 2013 um 20:34  |  204631

edit : angetan und angefasst. Expertenrunde hält Herthaa für den verdienten Sieger.
Wenn Baumi kommt, dann..
Preetzt gönne ich das wirklich. Jeder braucht mal Entspannung..


linksdraussen
19. Oktober 2013 um 20:34  |  204632

War unfähig vor Aufregung zu schreiben. Aber für mich war das nicht gegebene 2:0 eine Fehlentscheidung. Skjelbred klar passiv. Der letzte Ball kam vom Gegner. Aber: In Echtzeit schwer zu entscheiden.


Inari
19. Oktober 2013 um 20:34  |  204633

3 Stars fallen mir leicht: Team, Trainer und herthinho, der sich so lieb um Ramos seine Tochter gekümmert hat bei Einlaufen xD


19. Oktober 2013 um 20:35  |  204634

Bei der Einschätzung des Abseitstores bin ich bei hurdie und kann an der Argumentation des passiven Abseits von Schelle nix finden. Er hat nicht ins Spiel eingegriffen und ist nur rausgelaufen, war meilenweit vom Torwart weg.
sorry, da greift kein passives Abseits.


19. Oktober 2013 um 20:35  |  204635

ja. Langkamp..aber auch van Bergen finde ich klasse.


Beachcomber
19. Oktober 2013 um 20:35  |  204636

Sehr frueh, sehr gut getippt, naneona.

Fine, fine 🙂


Stiller
19. Oktober 2013 um 20:35  |  204637

@backstreets29 // 19. Okt 2013 um 19:21

Genau das ist es! Und die Jungs haben es perfekt umgesetzt. Gratulation.


19. Oktober 2013 um 20:36  |  204638

passives Abseits hat nicht nur etwas mit dem Torwart zu tun. Ach, geschenkt. Ihr habtr Recht, wir haben gewonnen 🙂


Treat
19. Oktober 2013 um 20:36  |  204639

Bei den beiden englischen Kommentatoren von BT Sports war das wegen angeblichem Abseits nicht gegebene 2:0 übrigens eine KLARE Fehlentscheidung. So unterschiedlich sind die Sichtweisen.
Sei´s drum, für mich ein knapper aber völlig verdienter Sieg, deshalb scheren mich auch Fehlentscheidungen nicht.
Auf dem Platz und dem Punktepolster kann man sich natürlich nicht ausruhen aber das Selbstbewusstsein wächst und Spiel 1 der „ganzen schwierigen Spiele“, die ja laut Einigen alle erst jetzt kommen, ist schon mal gewonnen. Allmählich fange ich an, den Abstand zum Relegationsplatz beruhigend zu finden…
Aus den nächsten Spielen jetzt noch das eine oder andere Unentschieden, und vielleicht noch einen Sieg, dann sieht das zur Halbserie für mich richtig gut aus. Außerdem lässt das Spielraum für die Miesepeter: Immerhin sah es zur Halbserie ja schon öfter gut aus – der Abstieg wäre also quasi VORPROGRAMMIERT…
🙂 🙂 🙂

Ich fahre jetzt mit meiner Familie zum Festival of Lights.

Noch einen schönen Abend allerseits und

blauweiße Grüße
Treat


19. Oktober 2013 um 20:39  |  204640

Luhukay macht Dinge, die ich nicht für möglich hielt. Hätte nicht gedacht, dass man derart oft die <mannschaft axperten adeln grade Kraft als einen der besten Torwarte in D. (…)


Inari
19. Oktober 2013 um 20:40  |  204641

Treat, war ja auch eine klare Fehlentscheidung. Da kann es objektiv keine zwei Meinungen geben.


19. Oktober 2013 um 20:42  |  204642

edit: dass man derart oft Manschaft auf den Gegner hin ausrichtet und aufstellt. Dasbseitstor gucke ich mir noch mal in Ruhe an, versprochen. Trotzdem fand ich den Schiri, bis auf die beiden Szenen, überragend gut.


19. Oktober 2013 um 20:43  |  204643

Inari: objektiv??????Manno.


19. Oktober 2013 um 20:45  |  204644

übrigens keine gute Szene beim Stranzl „Foul“


Inari
19. Oktober 2013 um 20:45  |  204645

Ja objektiv. Geht Spieler um Ball? Nein. Stört er die Abwehr? Nein. Greift er irgendwie ein? Nein. Ergo: passiv.


19. Oktober 2013 um 20:46  |  204646

keine gute Szene von unserem Mann, meinte ich. Ich mach mal Pause 🙁


Plumpe71
19. Oktober 2013 um 20:47  |  204647

In taktischer Hinsicht eine überragende Mannschaftsleistung. Respekt auch vor Luhukays personelle Entscheidungen, insbesondere Ronny nicht zu bringen und das Konstrukt irgendwie wacklig werden zu lassen. Die gelb-rote für Stranzl krönt leider ne Woche mit merkwürdigen Schiri Entscheidungen, völlig überzogen.


19. Oktober 2013 um 20:47  |  204648

Inari: ja. ja. Alles gut.


King for a day – Fool for a lifetime
19. Oktober 2013 um 20:49  |  204649

War heut Fussball ?
Wer hat gespielt ?


Etebaer
19. Oktober 2013 um 20:49  |  204650

Schönes Ergebnis 🙂


Herthamatze
19. Oktober 2013 um 20:49  |  204651

So, wie ich vorhin auf die aufstellung von kobi geschimpft hab, so möchte ich das jetzt zurück nehmen. Kobi, genau wie die ganze Mannschaft hat heute einen riesen JOB gemacht.

Schade fand ich das es nicht zum bruder duell gekommen ist, böse kann man luhu das aber nicht nehmen. Umso lnger das spiel 1:0 stand umso unwahrscheinlicher war es das er Rony bringt. (und das in meinen augen zurecht).
so sehr ich es ronny gönne, sosehr kann ich luhu heute verstehen. Warum unnötiges risiko reinbringen.

In meinen augen war es ein sieg der trainer.

Wenn er weiterhin so clever aufstellt, halten wir die klasse, ob als 1 oder als 15 ist mir persöhnlich dabei total egal.

HA HO HE!


19. Oktober 2013 um 20:52  |  204652

hat wohl keiner wahrgenommen, die Situation. Niemand redet drüber..
Aber mir scheint, fast alle freuen sich über Hertha 🙂


hurdiegerdie
19. Oktober 2013 um 20:54  |  204653

Alles Wurscht. Für mich in der ersten HZ eine glückliche Führung. 2. HZ hatte Gladbach praktisch keine Chance und wir haben leider einige Konter schlecht ausgespielt. Das 2: 0 war für mich eins. Also schuldet uns der Fussballgott weiterhin noch glückliche Punkte. Wir haben bis jetzt jeden damne..d Punkt verdient.


hurdiegerdie
19. Oktober 2013 um 20:56  |  204654

So jetzt schaue ich 2. HZ Alba (frei auf der Beko Seite)


19. Oktober 2013 um 20:58  |  204655

kraft 2
Peka 2,5 (stark verbessert)
Lusti 3 ( irgendwie blass in der 1. Liga)
Langk. 1,5
vB 3+
Hosogai 2 ( was der zu läuft, Wahnsinn!!)
Schelle 3+
ÄBH 4
Kobi 3
Alla 3
Ramos 2,5
PN 2
Luhu 1
Schiri 3
Fuss 3
Metze 2
Bin selten so euphorisch nach einem Hertha-Spiel gewesen


Sir Henry
19. Oktober 2013 um 20:58  |  204656

Ham wa die verhaun.


coconut
19. Oktober 2013 um 20:58  |  204657

@apo
Inari und Objektivität das schließt sich aus… 😉

@earless! // 19. Okt 2013 um 20:29
Natürlich wird erst am Schluss abgerechnet. Aber, so weit ich es in Erinnerung habe, spielt auch die durchschnittliche Platzierung eine Rolle.
Ist ja letztlich auch egal. Platz 4 ist und bleibt ein gutes Stück Luft zum Keller. Das ist so oder so gut.


19. Oktober 2013 um 20:59  |  204658

ich bin schon dort @ hurdie, nimm Platz;-)


coconut
19. Oktober 2013 um 21:00  |  204659

@hurdiegerdie // 19. Okt 2013 um 20:54
Verstehe ich jetzt nicht.
Gibt es für ein 2:0 mehr Punkte….?… 😆


19. Oktober 2013 um 21:00  |  204660

Matthäus sieht Möglichkeiten für Hertha vers Bayern 🙂
Darf als Co-Trainer kommen..oder doch nur greenkeeper?
Ich traue ihm ja theoretisch ne Menge zu..Hat seinen Namen nur leider verbrannt. ganz selbstständig..


hurdiegerdie
19. Oktober 2013 um 21:04  |  204661

@Coconut,

ich wollte doch nur sagen, dass trotz der besseren 1.HZ für BMG und eine ausgeglichen 2.HZ der Sieg dennoch verdient war, weil das 2:0 ja nicht gegeben worden ist. Also verdienter Sieg.


fechibaby
19. Oktober 2013 um 21:05  |  204662

Bravo Hertha.
Verdienter Heimsieg!

Sehr schön, dass mein „Lieblingstrainer“ mit einer Niederlage die Heimfahrt antreten muss!!


19. Oktober 2013 um 21:06  |  204663

@Apo

Lusti blass in LIga 1???

Ich finde ihn in der IV zusammen mit Langkamp schlichtweg absolute klasse.
Da ist eine IV die Sicherheit ausstrahlt, die das Spiel eröffnen kann und die verlässlich ist.

Blass finde ich das nicht


bernd
19. Oktober 2013 um 21:06  |  204664

4. Is dit geil…


linksdraussen
19. Oktober 2013 um 21:08  |  204665

Noten:

Kraft 3
Pekarik 2
Lusti 2
Langkamp 1
VdB 3
Hosogai 2
Kobi 2
Skjelbred 2
Allagui 3
Ben- Hatira 3
Ramos 3

Niemeyer 2 (nie so gut gesehen!)
Schulz 3
Cigerci o.B.


linksdraussen
19. Oktober 2013 um 21:09  |  204666

@ Backs zu Lusti: Wieder einmal ganz bei Dir. Topf und Deckel!


Bakahoona
19. Oktober 2013 um 21:10  |  204667

Was mich am meisten begeistert, ist dass Hertha derzeit in der Lage ist verlässlich Leistung abzurufen. Damit meine ich nicht die Zauberstücke von überragenden Individualisten, sondern die Bereitschaft Fussball über 90 Minuten zu arbeiten. Haltung, Moral und Wille die gesamte Partie aufrecht zu erhalten, ich finds großarig. Das macht mich stolz Herthaner zu sein =). Danke Jos, danke Micha, danke Team, danke Fans. Ich hab ne Träne im Auge…


NRWler
19. Oktober 2013 um 21:12  |  204668

@Meine 3-Stars:
1.) Johannes v. d. Bergh: Er hat P. Hermann quasi komplett aus dem Spiel genommen. Hat fast alle seiner Zweikämpfe gewonnen und auch 1, 2 gute Aktionen nach vorne gezeigt. Einfach stark heute!
2.) Ramos: Klar er macht das entscheidene Tor. Aber er hat sich auch vorne richtig aufgerieben; fast jeden Balle konnte er behaupten/ verteilen und hat zudem immer wieder Kopfball-Duelle (nach Abschlägen) gewonnen.

3) JLu: Der Taktikfuchs! Er hatte von Anfang an einen Spielplan und konnte diesen sogar der Mannschaft vermitteln. Unglaublich, wie er das Spiel der Gladbacher vorher schon gelesen hatte.

@zum Spiel:
Ein sehr intensives Spiel heute. Von Beginn an. Beide Teams haben auf einem sehr hohem taktischen Niveau agiert und ließen kaum Torchancen zu. Bezeichnend: der einzige Treffer entsprang einer Standard-Situation.

Letztendlich hatte BMG ein Chancenplus, aber Hertha das „Glück des Tüchtigen“. Hosogai (und auch Kobi) agierten als Abräumer zwischen den Reihen und haben die Passwege der Gladbacher immer wieder effektiv gestört.

In der 2.HZ wurde das Gegenpressing durch die Hertha nicht mehr so konsequent durchgeführt. Aber BMG hatte heute einfach keine Idee wie man Hertha´s Defensive überwinden soll. Einzig eine Standart hätte, aus meiner Sicht, noch zum Ausgleich führen können. Aber da auch selten von Hertha in Strafraum nähe gefoult wurde, ergab sich diese nicht.

Insgesamt wäre wohl auch ein Unentschieden gerecht gewesen. Aber hier geht´s ja nicht um Gerechtigkeit ;-)…


boulette in Thüringen
19. Oktober 2013 um 21:18  |  204669

@linksdraussen….#Ramos ne 3?
wer solche Noten gibt sollte nichts öffentlich machen, Puh… Tor geschossen fast jeden offensiven Zweikampf gewonnen ganz stark verteidigt. Also ne 3 sieht anders aus


Plumpe71
19. Oktober 2013 um 21:18  |  204670

Niemeyer hat mich auch positiv überrascht, das gebe ich sehr gerne zu, Kobi habe ich etwas besser gesehen als ne 3 , grade seine überragende Passquote und die gelbe Karte nimmt er persönlich für das Team in einer entscheidenden Situation, personell hat der Trainer alles richtig gemacht. Auch wenn Lusti nicht so eine Kante wie Langkamp ist, was der antizipiert und mit welcher Ruhe er brenzlige Situationen auflöst.. das passt schon insgesamt in der IV, wird nicht leicht für den zuletzt etwas lässigen und fahrigen Brooks


hurdiegerdie
19. Oktober 2013 um 21:20  |  204671

@Sir Henry // 19. Okt 2013 um 20:58

Mist habe ich ja ganz vergessen. Und das mit einem klassischen Favre vahaun.


boulette in Thüringen
19. Oktober 2013 um 21:20  |  204672

Ach und ein Gruß an Alle hier im Blog die ja schon vorher wussten dass Hertha niemals 4 Punkte in den Spielen inkl. Hoffenheim holt. Tacho auch da sind se schon


hurdiegerdie
19. Oktober 2013 um 21:23  |  204673

Was ich heute gut fand, un dwas m.E. noch in den Spielen davor gefehlt hat:

Die 2. Welle- Das Nachsetzen nach langen Bällen. Der Ballgewinn in der 2. Welle. Das habe ich so m.E. heute zum ersten Mal gesehen.


linksdraussen
19. Oktober 2013 um 21:29  |  204675

@Boulette: Ich fand viele seiner Aktionen mit Ballbesitz unglücklich. Fleißig und diszipliniert, ja. Aber aus dem Spiel heraus oft zu unklar in seinen Situationen.


coconut
19. Oktober 2013 um 21:30  |  204678

@hurdie
Ach so meinste das.
Alles tuti, sowieso…. 😉

So, mir Gladbach ist ein schwierigerer Gegner geschlagen worden. Zum Glüch schwächel sie ja auswärts eh noch ein wenig.
Jetzt kommen noch die richtigen Brocken. Da kommt es dann darauf an, ob die ernsthaft den Sieg wollen oder doch nur mit uns spielen.
Letzteres würde schon die eine oder andere Chance auf einen Punktgewinn eröffnen. So recht daran glauben kann ich aber nicht. Die „Big Three“ sind doch noch mal ne andere Hausnummer.


hurdiegerdie
19. Oktober 2013 um 21:51  |  204685

boulette in Thüringen // 19. Okt 2013 um 21:20

Das war ich, und ich habe @herthabscberlin1892 schon (nahezu) gratuliert. (s.o.)


hurdiegerdie
19. Oktober 2013 um 21:58  |  204686

Noten sind immer so eine Sache.
Hätte der Schiri die Normen, die er für Stranzl angesetzt hat, auch für Kobi gelten lassen, so hätte Hertha mit 10 Mann zu Ende spielen müssen.

Kobi war 1. HZ geil, aber er hätte für mich zwingend nach seinem 2. taktischen Foul vom Feld gemusst. Da hatten wir Glück.


Tunnfish
19. Oktober 2013 um 22:12  |  204690

Boah, das war ja mal ein schönes Rasenschach mit Ball.
Luhu schlägt Lulu und Ronny gewinnt das Bruderduell ohne einen Grashalm krumm zu machen.
Taktisch und mannschaftlich eine überragende Leistung…beider Mannschaften, ein clever ausgeführter Standard entscheidet.
Das Abseitstor war keins, Schelle war sowas von passiv in der Situation, bewegt sich ja sogar von Tor weg.
Habe später ins Spiel reingezappt und die Aufstellung nicht mitbekommen, in der verschmierten Unwirklichkeit des Livestreams habe ich mich gewundert warum Hosogai zweimal aufgestellt wurde. Denn da vorne konnte doch unmöglich Kobi spielen…

4-1-4-1 hat es das in der Saison so eigentlich schonmal gegeben?

Sehr hübsch, sehr verdient.
Nicht auszudenken wenn die Spiele gegen Hamburg und Stuttgart dem Spielverlauf entsprechend ausgegangen wären.


hurdiegerdie
19. Oktober 2013 um 22:18  |  204694

Tunnfish // 19. Okt 2013 um 22:12
Hamburg war doch ok 😉


nordlicht
19. Oktober 2013 um 22:50  |  204701

Ich weiß nicht ob heute jemand was zu meckern hatte. Ich habe keine Kommentare gelesen. Für mich heute das beste und emotionellste Heimspiel in der Bundesliga seit langer Zeit. Kampf, Willen und zum Schlusspfiff ein Sieg. Vierter Platz als Aufsteiger! Wahnsinn! Der anvisierte 15.Platz ( Klassenerhalt) scheint realistisch zu sein. Mein Wochenende ist gerettet und erst recht der Tag Montag, der Tag wo der Hertha-Fan es schon so oft „es schwer hatte“. *smile*


Tunnfish
19. Oktober 2013 um 22:50  |  204702

@hurdie
Hamburg – Wolfsburg – sch….egal, hauptsache Italien.

Anzeige