Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) –  Die Bilanz von Hertha BSC in Sinsheim ist schmal: In drei Partien bei der TSG Hoffenheim haben die Berliner einmal gewonnen (1:0 im April 2009). Einmal verloren (1:5, ein Tag des Torwartdramas und das letzte Spiel von Lucien Favre als Hertha-Coach im September 2009). Im Dezember 2011 hat der bekannteste aller Hertha-Torjäger, Roman Hubnik, in der Schlussminute ein 1:1 gerettet. Heute am späten Nachmittag fliegt  die Mannschaft nach Frankfurt, übernachtet wird in der Nähe von Sinsheim.

Das Aufgebot, im Tor: Kraft, Burchert.

Feldspieler: Pekarik, Ndjeng, Lustenberger, Langkamp, Brooks, van den Bergh Hosogaj, Niemeyer, Cigerci, Skjelbred, Allagui, Ronny, Mukhtar, Ben-Hatira, Schulz, Ramos

Verletzt: Baumjohann  – Gesperrt: Wagner.

Nicht dabei: Sprint; Franz, Janker, Holland, Kobiashvili, Kluge, Sahar.

Gibt ja diverse Möglichkeiten bei der Aufstellung. Mein Vorschlag: Never change a winning team 😉

– — – – – – – – – – – –  –  Kraft – – – – –

Pekarik – – Lustenberger – Langkamp – – van den Bergh

– – – – – – Hosogaj – – Cigerci – – –

Skjelbred  – – Ben-Hatira – – – – Schulz

– – – – – – – – –  Ramos – – – –

Eure Aufstellungen? Und warum?

Wie seht Ihr die Ausgangslage für das Hoffenheim-Spiel nach zuletzt zwei Niederlagen (2:3 bei den Bayern, 0:2 gegen Schalke): Punkten wäre gut, eine Sieg super. Wie schätzt Ihr die Stabilität  für den schlechtesten Fall ein (immerhin wartet im Anschluss eine zehntägige Länderspiel-Pause).

– Ist die Mannschaft stabil genug, um  drei Niederlagen in Folge wegzustecken?

– Wie schätzt Ihr die Stabilität im Verein ein, in den kommenden zehn Tagen stehen ‚Hertha im Dialog‘ und die Mitgliederversammlung an?

– Wie schätzt Ihr die Gemütslage im Umfeld, sprich bei den Fans, im Internet ein?

Salihovic lobt Hertha

Auf der Pressekonferenz bei 1899 Hoffenheim hat sich Sejad Salihovic (29) – von 2000 bis 2006 bei Hertha – zum Spiel geäußert:

 


Salihovic, eigentlich sonst im linken oder zentralen Mittelfeld zu finden, wird gegen Hertha auf einer neuen Position auftauchen:

 

P.S. In der Pause sind einige Herthaner unterwegs. Etwa Kapitän Fabian Lustenberger, der von Nationalcoach Ottmar Hitzfeld  für das Länderspiel der Schweiz in Südkorea in Seoul nominiert wurde  (Freitag, 15. November 2013). Lustenberger war zuletzt im August 2011 eingeladen zur A-Nationalmannschaft, kam es damals gegen Liechtenstein nicht zum Einsatz. Der Schweizer Fußball-Verband zitiert Lustenberger so:

„Ich bin sehr erfreut, dass es geklappt hat. Ich hatte mit Hertha Berlin eine gute letzte Saison, auch in dieser läuft es zufriedenstellend. Darum gibt mir der Nationalcoach jetzt diese Chance. Und die will ich möglichst gut nutzen. Ich hoffe, dass ich mich zeigen und empfehlen kann für die Zukunft.“

Die Schweiz ist für die WM 2014 in Brasilien qualifiziert. Was meint Ihr: Löst sich Lustenberger das WM-Ticket?

Wenn mich meine Twitter-Quellen nicht täuschen, wird John Brooks von Jürgen Klinsmann eingeladen. Die USA absolvieren Freundschaftsspiele in Schottland und Österreich.

 

Hertha wird in Hoffenheim . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Fabian Lustenberger wird . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

John Brooks wird . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...


178
Kommentare

Bolly
8. November 2013 um 14:20  |  209649

Viel Glück in Hoffe 🙂


randberliner
8. November 2013 um 14:27  |  209650

SILBER!


boulette in Thüringen
8. November 2013 um 14:27  |  209651

bronze?!


Blauer Montag
8. November 2013 um 14:29  |  209653

Glückwunsch @Bolly 😀


Alpi
8. November 2013 um 14:32  |  209654

Auch bei einer Niederlage wird man bei Hertha die Nerven behalten. Es kommt immer auf die Art und Weise der Niederlage an.
Bisher war die Mannschaft in noch keinem Spiel extrem schlecht. Meistens kamen sie nach Rückständen zurück. Luhukay hat es geschafft der Mannschaft den Glauben an die eigene Stärke zu geben und die Spieler sehen und spüren den Erfolg. Auch wenn es Niederlagen gibt, ist es bisher immer spürbar: Man war nahezu ebenbürtig und das Pendel schlug an diesem Tag einfach mal in die verkehrte Richtung.


Alpi
8. November 2013 um 14:33  |  209655

Morgen gibt es den ersten Auswärtssieg der Saison!


Blauer Montag
8. November 2013 um 14:35  |  209656

– — – – – – – – – – Kraft – – – – –
Pekarik – Langkamp –Brooks- van den Bergh
– – – – – – Hosogaj – – – Lustenberger – – – –
Skjelbred – – Ben-Hatira – – – – Schulz
– – – – – – – – – Ramos – – – –

Warum?
Wir wollen die Lufthoheit im eigenen Strafraum behalten.

– Ist die Mannschaft stabil genug, um drei Niederlagen in Folge wegzustecken? k.A.

– Wie schätzt Ihr die Stabilität im Verein ein, in den kommenden zehn Tagen stehen ‘Hertha im Dialog’ und die Mitgliederversammlung an? k.A.

– Wie schätzt Ihr die Gemütslage im Umfeld, sprich bei den Fans, im Internet ein?

Meine Stimmung war tagelang zum Kotzen nach der Niederlage im letzten Heimspiel. Und mit jeder weiteren Niederlage wird diese miese Laune wiederkommen.


boulette in Thüringen
8. November 2013 um 14:35  |  209657

— – – – – – – – – – – – Kraft – – – – –

Pekarik – -Brooks – Langkamp – – van den Bergh

– – – – – – Hosogaj – – Lustenberger– – –

Skjelbred – – Mukhtar – – – – Schulz

– – – – – – – – – Ramos

Ich würde lieber hinten wieder Brooks sehen, er muss sich noch einspielen und da ist ein Spiel in der Fremde und auf dem Land genau richtig. Für Cigerci tut es mir leid aber der Peer Kluge ist nicht mal im Kader was soll der Arme denn sagen. Bei knapper Führung Niemeyer für Ben-Hatira und in der zweiten Hälfte Ben-Hatira für Mukhtar. Bei Rückstand 30min vor Schluss Allagui, Ronny


Alpi
8. November 2013 um 14:47  |  209658

@BM
Mir tut auch jede Niederlage weh und wirkt sich nicht förderlich auf meine Laune aus. Da spielt es auch keine Rolle ob es verdient oder unverdient war, knapp gegen Bayern oder hoch gegen xyz….


Bolly
8. November 2013 um 14:49  |  209660

@Montag, „gracias mi amigo“ 😛

Bin noch am überlegen bei der Aufstellung, hab das Gefühl Ndjeng kommt rein.

000-Kraft-ooo

Pekarik(Ndjeng) – Langkamp – Brooks – vdB

Hosogaj – Lustenberger

Skjelbred – Ben-Hatira – Schulz

Ramos

Ich mach es mir mal einfach mit der Begründung & ziehe die Schlüsse mit dem „guten Omen“ 😉 aus der Analyse von Hoffe-Lev! Am Anfang ein wenig Gück haben & dann zuschlagen. Tipp 1-3 Tore: egal

http://spielverlagerung.de/2013/10/19/1899-hoffenheim-bayer-leverkusen-12/


ubremer
ubremer
8. November 2013 um 14:58  |  209661

jetzt oben mit zwei neuen Clickshows zu den Länderspiel-Einladungen von Lustenberger und Brooks


apollinaris
8. November 2013 um 14:59  |  209662

Mit Lusti kommt für mich überraschend. Ich sehe Lusti weder gut gestsrtet im DM noch überzeugend in der IV ( Langkamp für mich besser). Haben viele Schweizer abgesagt? Die sind ja schon durch : mrgreen:

……..TK……..

Peka……..Lusti…Lange……….Kinn

„……….Hoso……Schelle………

Alla……….Mukki……Ben…..

……… Ramos…..


Blauer Montag
8. November 2013 um 15:00  |  209663

@Alpi // 8. Nov 2013 um 14:47 Uhr
Wenn am 34. S.tag der BVB 6:0 im Oly gewinnt und seine Meisterparty feiert, ist mir das vollends schnuppe, wenn ….
…….
…… wenn Hertha dann allerspätestens am 33. S.tag den Klassenerhalt sicher hat. Soweit sind wir noch lange nicht.


Ursula
8. November 2013 um 15:09  |  209664

@ Bolly, ist der Plural von „guter Oma“
nicht „gute Omas“…? „Gute Omen“….!??

KRAFT,

NJEDENG, LUSTI, LANGKAMP, VdB,

HOSOGAI, NIEMEYER,

SKJELBRED, SCHULZ,

BEN HATIRA,

RAMOS….

Ich glaube den Brooks wird der Chef noch
nicht bringen!?

Ich weiß, ich weiß, aber bei Standards braucht
es doch einen weiteren „Langen“ im eigenen
Strafraum! UND wenn Niemeyer eingewèchselt
wurde, hat es doch immer ganz prima geklappt….

Für eine gute „Destruktive“ ist ER trotz der
technischen Mängel, doch immer eine sehr
gute Waffe, denn der Gastgeber wird viel in
der Offensive wirken!

O. k., o. k., keep watching on „yellow cards“….


Blauer Montag
8. November 2013 um 15:13  |  209666

<blockquote
@apollinaris // 8. Nov 2013 um 14:59
……..TK……..

Peka……..Lusti…Lange……….Kinn
Kinn?
Wieso Kinn?

Aytekin ist doch morgen der Schiedsrichter … 🙄 😉


trikottauscher
8. November 2013 um 15:30  |  209669

TK

Pekarik…….Brooks……..Langkamp………vdB

Hosogai………………Niemeyer

Schelle……………….ÄBH……………………..Schulz

Ramos


trikottauscher
8. November 2013 um 15:37  |  209670

hoppelheim wird ’ne harte nuss. für mich ist das spiel ’ne ziemliche wundertüte mit total ungewissem ausgang. wichtig wird für hertha erstmal sein, hinten sicher und kompakt zu stehen und der kraichgauer offensive die lust am spiel zu nehmen. um dann auf eigene konterchancen zu lauern (und hoffentlich diesmal zu nutzen).


8. November 2013 um 15:39  |  209671

TK

Pekarik…….Brooks……..Langkamp………vdB

Hosogai

Schelle……ÄBH………Schulz

Ramos …. Allagui


8. November 2013 um 15:40  |  209672

Nix Konterchance – volle Kraft voraus ! 😉


8. November 2013 um 15:44  |  209673

Und wenn wir 3:0 führen, wird umgestellt

TK

Pekarik…….Brooks……..Langkamp………vdB

Hosogai …. Schelle

Allagui……ÄBH………Schulz

Ramoss


Blauer Montag
8. November 2013 um 15:55  |  209674

T I P P E N !


jenseits
8. November 2013 um 16:11  |  209675

@ubremer

Warum gibt es bei der ersten Click-Show nicht die Option „ist mir egal“?

—————-Kraft————–

Pekarik–Lusti–Langkamp–vdB

——————Hosogai———
————Skjelbred————–

Cigerci——–ÄBH——–Schulz

————–Ramos————–

Brooks wird eingewechselt und macht den Wagner.


NRWler
8. November 2013 um 16:17  |  209676

@Aufstellung
100%ig d´accord mit @bm. So soll es sein. Eben wegen „Lufthoheit“

@Spiel
Morgen muss gepunktet werden. Egal wie. Sonst entwickelt sich eine ganz gefährliche Negativspirale, die dann schwer aufzuhalten sein wird. Denn gegen Lev´kusen wird´s mit ziemlicher Sicherheit eine Niederlage geben. Und durch ein Niederlagen-Quartett wäre die Psyche „komplett im Eimer“.

@Kraft
Er darf sich keinen Fehler erlauben. Sonst wird´s ordentlich Rascheln im Blätterwald. Und, ob er dem gewachsen wäre?!?!
Sollte er sich wiedererwarten doch ein Patzer erlauben, würde ich Burchert gg Lev´kusen spielen lassen. Einfach um Kraft zu schützen. Quasi seiner selbst willen.

Trotz der eigentlich zu erwartenden Niederlagen gg Bayern & S04 ist meine Zuversicht doch arg angeschlagen. Gehe eher von einer Niederlage. Iwie zeugten die letzten 20min gg S04 von einer gewissen Ratlosigkeit. Befürchte für morgen ähnliches, sollte durch die ersten „Sturm und Drang Phase“ nichts zahlbares entsprungen sein.


Kamikater
8. November 2013 um 16:23  |  209677

@jenseits
Weil das @ub egel war… 😉


todde
8. November 2013 um 16:27  |  209678

Ich denke auch, das brooks ins team kommt und lusti eine reihe nach vorne rückt.
an ndjeng glaube ich nicht, zumindest nicht am anfang. Aber vielleicht kommt er später. Dann dann aber meines erachtens eher im rechten mittelfeld.

jos knows…


todde
8. November 2013 um 16:30  |  209679

boulette in Thüringen // 8. Nov 2013 um 14:35

…Bei knapper Führung Niemeyer für Ben-Hatira und in der zweiten Hälfte Ben-Hatira für Mukhtar…
verstehe ich nicht…???


Bolly
8. November 2013 um 16:32  |  209680

Ja@Uschi ick gloob Du hast mich erwischt. Mag also sein, aber Du weißt doch „Freunde hast du so viele wie Tage im Jahre, doch leider schließt der Plural hier meistens den Singular aus“ 😉


Kamikater
8. November 2013 um 16:33  |  209681

@ub
„Never change a winning team 😉 „?

Demnach müssen wir den letzetn Sieg heranziehen, um auf diese Aufstellung zu kommen:

—————————-Kraft—————————
Pekarik — Lustenberger — Langkamp — v.d. Bergh
————— Hosogai ——— Kobiashvili ———–
————————- Skjelbred ————————
—— Allagui ————————– Ben-Hatira —–
————————– Ramos ————————–


Bolly
8. November 2013 um 16:38  |  209682

@Kami Du gucken nach oben, 😆 Leider ist Kobi „noch nicht einmal“ im Kader, wie „auch wiedereinmal“ mein Freund Kluge. 😳


Lasse Ölström
8. November 2013 um 16:38  |  209683

Hasse prima auffe passt K@ater um 16:33 Uhr 😳


Lasse Ölström
8. November 2013 um 16:39  |  209684

Ach nee, doch nicht.
Bolly passt noch besser auf. 😀


Kamikater
8. November 2013 um 16:39  |  209685

Ich hätte auch Raffael aufgeschrieben, wenn der letzte Sieg mit ihm gewesen wäre.

😉


Lasse Ölström
8. November 2013 um 16:47  |  209686

oder ter Stegen 😉


Eigor
8. November 2013 um 17:17  |  209687

Brooks und die blaue Lagune werden Hertha in Brasilien vertreten.
Dann hoffendlich noch unsere tunesische Flügelzange und es gibt reichlich Spiele mit Berliner Beteiligung. 🙂
Nicht zu vergessen, der fünfte im Bunde:
DasSportWort goes Japan: Hajime Hosogai – Herthas neues Herzstück
http://david-nienhaus.de/?p=3569


etebeer
8. November 2013 um 17:22  |  209688

Ich hatte gestern
über einen event. Wechsel in der IV
mit Brooks und Lusti gemutmaßt.
Überzeugt hat mich Lusti im MF bisher nicht besonders.
Lusti auf die Bank
oder eine ganz andere Variante?
Unser Trainer ist immer für eine takt. Überraschung gut.
Ich könnte mir bei unveränderter AW vorstellen,
das Luhukay Ndjeng bringen könnte.
Seine Standards gegen die anfällige AW der TSG
könnte ein Schlüssel sein.
Außerdem verspreche ich mir
von ABH in der Rolle der Zehn mehr Effektivität.
Ndjeng ist Abwehrstärker
und könnte mir Pekarik
den Offensivdrang von Firmino und Salihovic stoppen.
und u.U.Pekarik ersetzen,
sollte mehr Offensive erforderlich sein.
Dadurch hätte Luhukay
mehr offensive Optionen.
Schulz wurde mir im letzten Spiel viel zu früh ausgewechselt.

-Kraft-

-Pekarik-Langkamp-Lusti-vdB-

-Hosogai-
————Skejelbred-

-Ndjeng-Ben Hatira-Schulz-

-Ramos-


Kamikater
8. November 2013 um 17:28  |  209689

@Lasse
Du raffst ja nüscht! 😆

@Aufstellung
Ich könnte am ehesten auf Lusti verzichten, weil er momentan nicht in Form zu sein scheint. Ansonsten sehe ich einfach, so lange wir Kraft haben, Bedarf zur Klärung hoher Bälle.

Wie gut unsere beiden AV bisher die Flanken der Gegner verhindern, sieht man daran, dass die Gegentore hauptsächlich bei Standards passieren, aber meistens nicht aus dem Spiel heraus.


Lasse Ölström
8. November 2013 um 17:37  |  209690

Aber hallooooooooooo K@ater,
zum Feierabend raffe ich meine Netze zusammen. 😆


HerthaBarca
8. November 2013 um 17:52  |  209691

Viel negatives über unseren Käpt’n! Ich sehe ihn anders!
Ich finde, er antizipiert häufig sehr gut und umgeht damit überflüssige Zweikämpfe! Ganz stark fand ich ihn gegen Gladbach. Na klar wird er kein Kopfballungeheuer mehr werden, aber weder Bayern noch Gelsenkirchen hatten viele Torchancen! Er wird auch keiner für die Gala werden. Er hält meiner Meinung nach die Defensive zusammen!


Jolly
8. November 2013 um 17:53  |  209692

Kurz mal OT:
Unsere Freunde vom KSC bestreiten derzeit ihr Abschlusstraining im Sportforum, der Bus fuhr gegen 17Uhr beim BFC Dynamo vor.


Jolly
8. November 2013 um 17:56  |  209693

Ausserdem ist mir zu Ohren gekommen, dass der BFC und Hertha jetzt wohl im Jugendbereich zusammen arbeiten, nachdem sich Hertha vor dieser Saison 5!!! BFC-Spieler aus der D-Jugend geholt haben.


hurdiegerdie
8. November 2013 um 17:56  |  209694

Ich bin bei HerthaBarca.
Lusti wird spielen und fährt auch zur WM.


Jolly
8. November 2013 um 17:57  |  209695

Haben = hat!


Jolly
8. November 2013 um 18:07  |  209696

Ich freu mich für Brooks, ich hätt ihn schon eher zurück geholt. # Lufthoheit


Exil-Schorfheider
8. November 2013 um 18:10  |  209697

@apo

Auch die Schweizer haben wohl nur noch Testspiele. 😉


jenseits
8. November 2013 um 18:15  |  209698

@HerthaBarca // 8. Nov 2013 um 17:52

Stimme mit Dir überein, was unseren Kapitän betrifft.


Kamikater
8. November 2013 um 18:16  |  209699

@HErtha-Schalke
Habe mir gerade nochmal das Speil gegen Schalke auf Sky reingezogen. Wenn man sich da anguckt, was der Schiri Perl alles falsch gepfiffen hat, auch wenn es vermeintlich nie wichtig war, wird einem übel.

Zudem haben sich die Schalker 90 Minuten lang schreiend auf den Rasen gelegt, allen voran Szalai, der zudem 2 Gelbe gegen uns gezogen hat, mit seinem gespielten Elend.

Und Günter Perl, Note 4,5, fiel auf alles rein, pfiff sehr kleinlich und ohne klare Linie. Grauenhaft!

So müssten wir mal spielen. Erst in Führung gehen und dann das Spiel zerstören durch permanentes auf dem Boden herumwälzen.

@Hoffenheim-Hertha
Egal, morgen ist laufen angesagt und kompakt stehen. Wir sollten wieder mehr dazu finden, den Gegner das Spiel machen zu lassen und zu kontern. Das können wir gut.

In den letzten beiden Spielen haben wir oftmals selbst das Spiel machen wollen und das hat dann leider nicht geklebt. Wobei man sagen muss, dass wir tolle Chancen herausgearbeitet hatten.

Und wenn wir die nutzen mit eine bisschen Glück, hätten wir auch gewinnen können. Insofern bin ich guter Dinge. Es wird halt die Frage sein, ob wir uns hinten zu sehr reindrängen lassen, das darf natürlich auf keinen Fall passieren. Auskontern sowieso nicht.

Hoffenheim ist hinten knackbar. Die haben die meisten Gegentore bisher bekommen: 25!

JLu wird wissen, wie wir hinten gut stehen. Aber wir können nicht damit rechnen, dass die Sinsheimer nicht treffen. Das müssen wir also in jedem Fall auch selbst. Daher bin ich für den Dreiersturm Allagui, Ben-Hatira, Ramos mit Skjelbred dahinter.


Kamikater
8. November 2013 um 18:17  |  209700

geklappt – geklebt – geklöbt


Freitag
8. November 2013 um 18:23  |  209701

Hoffenheim hat zwar schon 25 Gegentore bekommen, hat aber auch 26 geschossen; Hertha bislang dagegen „nur“ 17. Die Offensive von Hoffenheim ist brandgefährlich; ich wäre mit einem Punkt zufrieden


HerthaBarca
8. November 2013 um 18:29  |  209702

Ich denke, das Spiel morgen könnte uns zugute kommen, da sich 1899 nicht hinten reinstellen wird! Vielleicht sind wir ja mal wieder nicht unbedingt dazu gezwungen das Spiel machen zu müssen! Ich könnte mir ein Spielverlauf ähnlich wie gegen Gladbach vorstellen!


fg
8. November 2013 um 18:34  |  209703

#schmaleBilanz

finde ein 1-1-1 auswärts in drei Auftritten sehr solide, nicht schmal.

Aber morgen gewinnt Hertha sowieso mal wieder!

#keinePanik


jenseits
8. November 2013 um 18:38  |  209704

Ich drücke jetzt dem FSV und Paderborn die Daumen und hoffe, dass die nix reißen!

Letzte Freitag wünschte ich einen Aalensieg, so kam’s und ab da lief das Wochenende schlecht.

Und siehe da, Lautern führt.


Bakahoona
8. November 2013 um 18:40  |  209705

Wir werden gewinnen! Warum? Weil ich arbeiten muss und daher das Spiel nicht sehen kann. Dann passiert immer sowas. Außerdem ist einfach mal der erste Auswärtsdreier fällig.


Exil-Schorfheider
8. November 2013 um 18:51  |  209706

@fg

Wie kommst Du auf diese Bilanz?
Sind doch keine Siege und zwei Niederlagen plus drei Remis?


jenseits
8. November 2013 um 18:54  |  209707

@Exil

Auswärts bei Hoffenheim.


Exil-Schorfheider
8. November 2013 um 18:58  |  209708

Danke, @jenseits!


Kamikater
8. November 2013 um 19:04  |  209709

Exil-Schorfheider
8. November 2013 um 19:06  |  209710

@kami

Verstehe auch nicht, warum die DFL das Spiel nicht auf den Sonntag gelegt hat, wenn schon der Samstag datumsmäßig nicht geht. 🙄


Kamikater
8. November 2013 um 19:21  |  209711

@E-S
Die Sicherheitsbehörden haben das massgeblich so gewollt. 96 wusste, dass es eh audsverkauft ist und hatte so gesehen auch nichst dagegen. Braunschweig war es egal.


Exil-Schorfheider
8. November 2013 um 19:36  |  209713

@kami

Kenne die Problematik. Habe mich im Tag geirrt.


Traumtänzer
8. November 2013 um 19:47  |  209714

@ubremer
Warum gehst Du mit uns so rücksichtsvoll um und erwähnst – neben dem 1:1 in Hoffenheim im Dez. 2011 – nicht auch den Startpunkt einer der ärmsten Herthaphasen der Neuzeit… Babbel, Babbel, Babbel. Ja, wer war das noch gleich. Ein Trainer, den ich echt mal mochte. Jetzt bleibt nur noch Kopfschütteln. 🙂

Lustenberger Nati-Comeback finde ich großartig. Habe mich ja schon lange gefragt, warum Hitzfeld ihn nicht mal wieder berufen hat. Ich drücke ihm die Daumen und wünsche ihm eine lange verletzungsfreie Zeit.
Glaube auch, dass er mit 2014 zur WM fahren wird. Der ist mittlerweile so gereift, dass Du ihn auch gegen größere Namen stellen kannst.
Bei Brooks hingegen bin ich mir nicht so sicher, was Grinse-Klinsi mit ihm vor hat. Na, warten wirs mal ab. Wünsche ihm natürlich auch eine WM-Teilnahme.

#Spiel-morgen
Ganz ehrlich? Ich fürchte, dass wir morgen ordentlich einen mitbekommen. Hoffenheim ist offensiv stark und wenn wir da nicht ganz wach sind, überrollen die uns. Wenn wir uns parallel dazu selbst offensiv so schwer tun wie gegen Schalke 04, dann wird’s schwer.
Eine vermeintliche dritte Niederlage in Folge… wäre nicht schön, aber ich glaube, wir hielten es noch so aus in Berlin. Nur, der Druck im Kessel stiege dann auch leider wieder langsam, aber sicher. Und der dann nächste Gegner wird auch nicht einfacher. Durststreckenpotenzial ist also durchaus vorhanden.

Punkt in Hoffenheim wäre für mich super, einer Dreier eigentlich fast schon sensationell.


apollinaris
8. November 2013 um 19:54  |  209715

Ein echter Jammer, das es so etwas noch gibt. Fühle mich um ein paar Jahrhunderte gealtert 🙁
Und so klein scheinen mir die Minderheiten auch nicht zu sein. Volksstämme kloppen sich die Schädel in den Wäldern ein..ohne jeden Grund. Das ist nun wahrlich anstaltsreifer Irrsinn.


apollinaris
8. November 2013 um 19:58  |  209716

Die Schweiz spielt einen richtig guten Fussball, ist eingespielt. Für wen sollte der zur Zeit allenfalls durchschnittliche Lustenberger denn spielen? Wenn sich bei denen im ZDM keiner verletzt, sind Lustenberger Chancen sehr klein, denke ich.


Kamikater
8. November 2013 um 19:58  |  209717

Ja, ist genauso bekloppt wie die regelmäßige Randale zum 1.Mai.


NRWler
8. November 2013 um 20:02  |  209718

@H96 – EBS
Die Vorberichte hören sich gar nicht gut an. Das wird wohl heute kaum ohne Bengalos und Spielunterbrechungen ablaufen. Schrecklich.


hurdiegerdie
8. November 2013 um 20:22  |  209719

@Apollinaris,

vielleicht sieht das nicht jeder so, dass er „allenfalls“ durchschnittlich spielt.

Er wird Probleme haben in die Mannschaft zu kommen, aber er ist eben ein Allrounder und Hitzfeld hält eine Menge von ihm.


monitor
8. November 2013 um 20:28  |  209720

Ich halte Lustenberger für einen sehr guten Spieler. Er hat Übersicht, kommt meinem Gefühl nach mit wenigen Fouls aus, weil er erstmal denkt, statt draufzugehen und war ein guter Einkauf von meinem Favre.

Die Schweiz hat zur Zeit super Fußballer im Angebot, weshalb Lustie da ziemlich Konkurenz hat.

Es liegt am Konzept des Trainers, ob er so einen Spieler wie Lustenberger benötigt oder nicht.


Freddie1
8. November 2013 um 20:29  |  209721

@Lusti
Denke, er spielt wohl auch in der Nati IV.
Und ich finde, das macht er sehr gut.


Kamikater
8. November 2013 um 20:32  |  209722

Der Sky Sprecher mit seinem ersten Lapsus:

„Für dieses Duell aht der DFB einen seiner besten geschickt: Knut Kircher“


Freddie1
8. November 2013 um 20:32  |  209723

Ach so, @Lufthoheit

Lusti ist aus meiner Sicht auf Grund seines Stellungspiels und Timings ein sehr guter Kopfballspieler. Besser aus meiner Sicht als meinetwegen PN. Der kommt zwar an dem Ball, kriegt ihn aber nicht kontrolliert


hurdiegerdie
8. November 2013 um 20:32  |  209724

Es ist auch nicht so, dass die Schweiz in der IV völlig ohne Probleme ist. Aktuell kommt er wohl für Djourou, der verletzt ist.

Aber auch Senderoz hatte viele Probleme, Zwischendurch sollte auch mal Steve von Bergen – den kenn ich noch von früher – den Chef spielen, patzte aber auch arg.

Wir werden sehen.


monitor
8. November 2013 um 20:36  |  209725

Steve von Bergen….

Irgendwie kommt mir der Name bekannt vor.

Haben wir den etwa auch gehen lassen? 😉


HerthaBarca
8. November 2013 um 20:37  |  209726

Ich dachte immer, dass wäre Stark! 😉


Kamikater
8. November 2013 um 20:37  |  209727

Da sind die ersten Feuerwerkskörper auf dem Platz…


apollinaris
8. November 2013 um 20:39  |  209728

@ hurdi: natürlich sieht das nicht jeder so. Ich bin mit Lusti in dieser Saison nicht sehr zufrieden. Im Aufbau eher schwach und fehlerhaft, in der IV der Zweite Mann. Insofern bin ich skeptisch. Aber alleine bin ich mit der Ansicht sicher auch nicht. Ist doch wie bei Kraft. Ich sehe ihn nicht schwach, sondern durchschnittlich. Sein grösstes Plus ist sicher seine Vielseitigkeit. Das ist bei einem Turnier wertvoll. Ob er aber spielen wird..? Ich fühle mich bei Lusti eher bestätigt, bisher.


hurdiegerdie
8. November 2013 um 20:45  |  209729

Allenfalls Durchschnitt klingt für mich so nach 4+ bis 3- (Schulnoten). Ich finde ihn eher 2 bis 2+, aber da gibt es sicherlich Berufenere und im Endeffekt entscheidet der Nati-Coach.


monitor
8. November 2013 um 20:50  |  209730

Beeindruckend finde ich Lustenbergers Fähigkeit als DM Spieler geholt hier aus der Not geboren den IV zu geben, und das so gut, daß er sich da etabliert hat.

Selbst im Tor machte er eine gute Figur!

Vielleicht sollte er mal im Sturm spielen. 😉


apollinaris
8. November 2013 um 20:51  |  209731

Ja, 3-4 sehe ich ihn, im Schnitt. Selten schlechter,mselten besser. Jedenfalls macht er nicht den nächsten Schritt. Berufene als uns gibt es immer, deshalb steht ja auch Kraft im Tor.


monitor
8. November 2013 um 20:53  |  209732

#Aufstellung

Ich bin da mit Luhukay einer Meinung, darf es aber vor Spielbeginn nicht posten, weil es den Hoppenheimern die Sache erleichtern könnte! 😉


hurdiegerdie
8. November 2013 um 20:55  |  209733

monitor // 8. Nov 2013 um 20:53

so geht es mir auch 😉


ubremer
ubremer
8. November 2013 um 20:59  |  209734

@apoll,
Lustenberger macht nicht den nächsten Schritt?

Wenn ich das Recht sehe, stellt er sich seit Wochen in den Dienst der Mannschaft. Eigentlich zu Saisonbeginn gesetzt im def. Mittelfeld, gibt er jetzt einen sehr soliden IV.


NRWler
8. November 2013 um 21:00  |  209735

Lustenberger ohne Not auf die Bank zu setzen, käme für mich nicht in Frage. Dafür ist sein Stellungsspiel und seine Spielintelligenz viel zu wichtig für die Defensive.

Könnte mir aber vorstellen, dass er im DM noch nen Tick besser aufgehoben ist. Und perspektivisch wäre es schon gut Brooks für IV aufzubauen.


monitor
8. November 2013 um 21:14  |  209736

OT bzw. iComputering

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/509418#/beitrag/video/2022342/Markus-Lanz-vom-7-November-2013

zu 72:40 „vorspulen“ und ablachen!

Ist eine Apple Verballhornung.


jenseits
8. November 2013 um 21:18  |  209737

Die Diskussionen über Lusti hatten wir schon genauso letzte Bulisaison; der damalige Trainer hielt nicht viel von ihm…

Auch deshalb bin ich sehr froh, dass wir JLu als Trainer haben.


monitor
8. November 2013 um 21:21  |  209738

@NRW
Das ist ja gerade seine Crux.

Da wo er besser ist, gibt es genug Personal, da wo er jetzt spielt, ist er zum Teil besser als die verfügbaren „Fachleute“.


Freitag
8. November 2013 um 21:21  |  209739

h96 gg. btsv: ziemliches Geholze aus meiner Sicht; das Spiel am 8. Dez. wird auf die Knochen gehen


monitor
8. November 2013 um 21:23  |  209740

@jenseits

Welchen von denen meinste‘ jetzt ? 😉

Alle Drei?


hurdiegerdie
8. November 2013 um 21:25  |  209741

Wie 3monitor // 8. Nov 2013 um 21:23

Hatten wir nicht in einem Jahr etwa 7?


jenseits
8. November 2013 um 21:27  |  209742

@monitor

😉


NRWler
8. November 2013 um 21:28  |  209743

Ja, stimmt natürlich @monitor! daher würde ich morgen so spielen lassen, wie @bm um 14:35 vorgeschlagen hat.

Also…
Brooks IV
Hosogai + Lusti DM
Skjelbred RM

Aber nur mein bescheidener Vorschlag 😉


monitor
8. November 2013 um 21:30  |  209744

@hurdie 21:25 Jahr vs. Saison

@jenseits21:18
„Die Diskussionen über Lusti hatten wir schon genauso letzte Bulisaison; “

Ich kann mich durchaus irren, aber denke, hier ist die letzte Abstiegssaison aus der 1. Liga gemeint mit Babbel, Skibbe und Otto.

War Lustenberger bei allen Dreien nicht gut angesehen? Das würde den Abstieg dann schon erklären.


hurdiegerdie
8. November 2013 um 21:35  |  209745

Welche Saison meinst du denn?
Die mit Babbel, Widmeyer, Skibbe, Covic, Tretschok und Rehhagel? (War da nicht noch Heine mal dazwischen?)


jenseits
8. November 2013 um 21:37  |  209746

@monitor // 8. Nov 2013 um 21:21

Ist aber aus Vereinssicht eine ganz angenehme Krux. Mit Langkamp, Lusti und Brooks hat Hertha drei ziemlich gute Innenverteidiger, mit Hosogai, Schelle, Lusti und dem Kämpfer Niemeyer gute Leute zur Auswahl im defensiven Mittelfeld.


jenseits
8. November 2013 um 21:39  |  209747

@monitor

Ich erinnere nicht gerne daran: Pokalspiel im Februar und Jantschke macht Lusti kaputt.


NRWler
8. November 2013 um 21:39  |  209748

War Lustenberger bei allen Dreien nicht gut angesehen?

Naja, Lustenberger war doch zum Ende der Saison hin verletzt… die letzten 10 Spieltage ca.

Also Saison 11/12


NRWler
8. November 2013 um 21:40  |  209749

@jenseits // 8. Nov 2013 um 21:39
hehehe :-)!


catro69
8. November 2013 um 21:41  |  209750

Bei Babbel kam er nicht an Ottl und Niemeyer vorbei, in der Rückrunde hat ihn Jantschke kaputtgetreten.


catro69
8. November 2013 um 21:42  |  209751

Sorry zu langsam.


monitor
8. November 2013 um 21:48  |  209752

#Aufstellung

Sehe ich nach wie vor als Spaß für die hier Schreibenden an.

Ich zumindest muß so tun (siehe Beitrag 20:53) als hätte ich keine Ahnung, sonst wißt Ihr alle das ich bluffe! 😉

Im Ernst, wir wissen nicht, wie Jos an dieses Spiel herangeht. Er verdient als Trainer bei Hertha viel Geld, und ich bin überzeugt, seine Leistung wird dem gerecht.

Er kennt seine Spieler, ihre Stärken und Schwächen, ihre derzeitigen physischen und psychischen Zustände natürlicherweise viel besser als wir und kann auch besser Fußball trainieren. Sonst würde er hier bloggen und wir wären alle irgendwo in der 1. Liga tätig.

Er überlegt sich einen Plan, weiß um die Stärken des Gegners und setzt entsprechende Gegenmaßnahmen. Ob die wirken sehen wir während des Spiels.

Ich selbst würde defensiver agieren. Die Offensive der Hoppenheimer neutralisieren. Dazu hätte ich Kobi mitgenommen, der ist aber nicht im Kader. Also überlaß ich den Rest lieber Luhu. Skjelbred beeindruckt mich sehr. Zentral ist er am stärksten, genauso wie Änis oder Ramos. Aber wir brauchen auch die Außen.
Wer muß in den sauren Apfel beißen und da spielen, wo es ihm weniger leichtfällt?

Fragen über fragen und „ein Teufelskreis“ (TV Kaiser)

Also: Laß Dich üüberrrasssscchhen (Rudi Carrell)


Ursula
8. November 2013 um 21:53  |  209753

@ monitor, 100ster!!!


monitor
8. November 2013 um 21:54  |  209754

Schreiben ist echt anstrengend.
Man kriegt in der Zwischenzeit kaum was mit.

Man lernt aber viel:
„Das Geheimnis der 7 Trainer!“

Danke Hurdie!


NRWler
8. November 2013 um 21:56  |  209755

@monitor // 8. Nov 2013 um 21:48

#Aufstellung

Sehe ich nach wie vor als Spaß für die hier Schreibenden an.

So ist das sicherlich von @ub & Co. auch gemeint.

Das wir alle, mehr oder weniger, keine Ahnung haben, ist doch klar 😉


monitor
8. November 2013 um 22:01  |  209756

@100ster

„Weeens scheeee macht!“
Annemarie Wendl


monitor
8. November 2013 um 22:03  |  209757

@NRW
puhhh Danke Mann…

Ey…. ich dachte immer, nur ich bin ahnungslos!


Ursula
8. November 2013 um 22:04  |  209758

„Das Gemeimnis der 7 Trainer!“….

Waren es die glorreichen „7“ oder
mussten sie „nur“ über 7 Brücken
gehen…?

Die Jungs waren aber wohl eher
die 7 Todsünden, als leider die 7
Weltwunder ….!


hurdiegerdie
8. November 2013 um 22:07  |  209759

Die Braunschweiger werden langsam lästig.


Ursula
8. November 2013 um 22:09  |  209760

Annemarie Wendl? Ist das nicht die
Schwester von Rudolf Alexander Wendl,
der übermorgen 100 Jahre alt wir?


Kamikater
8. November 2013 um 22:13  |  209761

0-0 wäre ideal. Hoffentlich bleibts dabei.


hurdiegerdie
8. November 2013 um 22:16  |  209762

Das sehe ich anders @Kami,

jeder Punkt unserer Abstiegsgegner ist kein guter Punkt.


monitor
8. November 2013 um 22:19  |  209763

Zitat:
hurdiegerdie // 8. Nov 2013 um 21:35

Welche Saison meinst du denn?
Die mit Babbel, Widmeyer, Skibbe, Covic, Tretschok und Rehhagel? (War da nicht noch Heine mal dazwischen?)

@Ursula
Die Jungs waren aber wohl eher
die 7 Todsünden, als leider die 7
Weltwunder ….!
________________________

Für mich sind Widmeyer, und Rehagel gute Trainer die eine Lücke füllten.
Covic und Tretschok Angehörige des Hertha-Kerns und somit für ihre Lückendienste nicht zu kritisieren und Heine war mehr Inventar als Freiberufler.

Somit sehe ich auch mit viel Humor keine 7 Todsünden. 🙁


Glotzkowski
8. November 2013 um 22:20  |  209764

Es wird Zeit, endlich einen Auswärtssieg zu feiern. Alle 4 Niederlagen waren unverdient von daher darf der Sieg morgen auch gerne glücklich zu Stande kommen.


Kamikater
8. November 2013 um 22:21  |  209765

Schön schlechtes Spiel. Herrlich!

Das 1000. Unentschieden der Bundesligageschichte bleibt den Biedersachsen vorbehalten.

🙂


Ursula
8. November 2013 um 22:22  |  209766

Stimmt schon! Braunschweig hat sich
auch in der Spielkultur stabilisiert!

Bedenklich! Alle steigern sich,UND
wenn es morgen kein Pünktchen gäbe…?

Na uns bleibt die Aussicht auf das
nächste Spiel und die Zuversicht, und dann….


monitor
8. November 2013 um 22:22  |  209767

@Glotzkowski

Ein gutes Wort zur rechten Zeit.

Da ich morgen nicht live zusehen kann, sind alle Voraussetzungen erfüllt. #Aberglaube


Kamikater
8. November 2013 um 22:23  |  209768

@hurdi
Jeden Tag auf einem Tabellnplatz höher bringt uns viel Geld.

Ich gehe ehrlich gesagt davon aus, dass wir nicht absteigen. Wir haben fast jedes Spiel den Gegner ärgern können, teilweise dominiert. Ich denke, wir landen im Mittelfeld.

Und unsere Finanzen sind das wichtigste. Meiner Meinung nach.


Ursula
8. November 2013 um 22:26  |  209769

….ich bin auch „glücklich über die aktuelle
Situation“…

Nächtle!


jenseits
8. November 2013 um 22:27  |  209770

Huch, ist ja schon vorbei. Unentschieden und null Tore find ick jut.


monitor
8. November 2013 um 22:27  |  209771

@Kamikater

Den Aspekt habe ich noch gar nicht so wichtig genommen.
Stimmt aber.


jenseits
8. November 2013 um 22:29  |  209772

@monitor // 8. Nov 2013 um 22:22

Siehe meinen Kommentar: jenseits // 8. Nov 2013 um 18:38.

Zum Glück haben Fürth und Lautern gewonnen! 😉


hurdiegerdie
8. November 2013 um 22:30  |  209773

Kamikater // 8. Nov 2013 um 22:23

Auch das sehe ich anders, aber hoffeheim lich, dass du recht behälst.


monitor
8. November 2013 um 22:33  |  209774

#Aussicht
Hertha hat sich in der Hinspielrunde besser präsentiert als jeder hoffte oder befürchtete.

Am Anfang in der Tabelle nach oben geschossen und langsam abgerutscht. War doch jut!

Wenn es in der Rückrunde genauso klappt werden wir irgendwo zwischen 8 und 14 landen und zufrieden sein.


NRWler
8. November 2013 um 22:37  |  209775

Ein ermüdender Kick geht mit dem entsprechend ermüdendem Ergebnis zu ende. Auch die Torleute mit gewöhnlichen Leistungen.

Dies war wenigstens erfrischend ;-).


apollinaris
8. November 2013 um 22:37  |  209776

@ ubremer: ich hatte mal gesagt: Holland macht nicht den nächsten Schritt.stagniert. Dann hast du ungefähr genau das Gleiche Argument gebracht. Mittlerweile spielt Holland nicht mehr wirklich mit.
..mit “ nächsten Schritt“ meine ich: er steigert sich nicht, nach diesem tollen Jahr.und frischer Kapitänsbinde. Als DM am Anfang der Saison war er für mich einer der Schwächeren. Ich stelle doch nicht seinen Charakter in Frage?


monitor
8. November 2013 um 22:38  |  209777

…aber hoffeheim lich,…

Da muß erst mal einer drauf kommen… 🙂


monitor
8. November 2013 um 22:43  |  209778

@apo

Selbst wenn Lustenberger am Ende seiner Leistungssteigerung angelangt ist und deshalb nicht „den nächsten Schritt“ machen kann, ist er immer noch einer der wichtigsten Spieler in unserem Kader. Das wird er auf dem derzeitigem Niveau noch einige Jahre bleiben.

Und dieses Niveau ist genau das, auf dem sich auch Hertha BSC zur Zeit befindet.


apollinaris
8. November 2013 um 22:44  |  209779

Der nächste Schritt wäre für moch gewesen, ein spielprägendet Faktor uu werden. Ein auch für Nichtinsoder erkennbarer Führungsspieler. Diesen Schritt sehe ich nicht. Habe mir gerade den Notenschnitt angeschaut vom Kicker. Demnach ist Lusti im Team in der Mitte angesoedelt.eigentlich sehe ich das haargenau so.


jenseits
8. November 2013 um 22:56  |  209780

Leider ist Langkamp als gelernter Innenverteidiger noch schlechter.


monitor
8. November 2013 um 22:56  |  209781

Für einen spielprägenden Faktor der extrovertierten Art, die auch ein Nichtinsider erkennt, ist er zu bescheiden und zu bodenständig.

Diesen Schritt will er mit Sicherheit nicht gehen. Fabian Lustenberger ist ein Arbeitstier im Dienste der Mannschaft mit exellenten fußballerischen Fähigkeiten, aber kein „Star“.

ÄBH fällt da eher in dieses Schema. Und das ist nicht negativ gemeint. Denn die Leistung einer Mannschaft resultiert immer aus einer gesunden Mischung.


Freitag
8. November 2013 um 22:57  |  209782

mMn. ist Lustenberger für die Balance im und für das Team eminent wichtig. Er war, ist und wird vermutlich nie der absolute Führungsspieler sein. Für Hertha genau richtig, ein Spieler ohne Starallüren wie früher Pal Dardai.


monitor
8. November 2013 um 22:58  |  209783

War nett mit Euch zu plaudern, klink mich aber mal aus.

Vielleicht guck ich später noch mal rein.

Bis denne….


Ursula
8. November 2013 um 23:01  |  209784

Ach nö, schade! Bleib` doch noch bisschen…


Freitag
8. November 2013 um 23:07  |  209785

@monitor // 8. Nov 2013 um 22:58
ich hoffe, dass nicht ich der Grund bin.
@all
Sollte ich hier nerven, einfach sagen: „Freitag, du nervst“ und ich bin weg.


hurdiegerdie
8. November 2013 um 23:08  |  209786

Ich weiss immer nicht, wie andere Führungsspieler definieren. Lusti hat alle Spiele diese Saison 90 Minuten gespielt.

Ich schätze mal, das hat sonst nur Kraft gemacht (hab’s aber nicht gegoogelt). Ich glaube die Zeit der Loddars, Ballaks und Effes sind vorbei. Aber auch die Diskussion hatten wir schon.


monitor
8. November 2013 um 23:10  |  209787

@Blauer Montag

Ich habe heute ein Cover von diesem Original gehört und dabei an Dich gedacht, weil Du einen ähnlichen Musikgeschmack wie meinereiner hast!

Alte Erinnerungen
http://youtu.be/7_SAMrDnXOE


monitor
8. November 2013 um 23:14  |  209788

Freitag Du nervst ganz und gar nicht.

Ich wollte noch ein bisschen Wii Sports spielen.
Dann fiel mir Robert Palmer und Blauer Montag noch ein,

und deshalb gibt es diesen Nachschlag…
Ich wollte eben nur kundtun das ich nicht mehr am PC sitze, damit sich Kritiker oder Bewunderer nicht wundern, wenn ich nicht mehr antworte. 🙂


Freitag
8. November 2013 um 23:18  |  209789

@monitor // 8. Nov 2013 um 23:14
Fein, dann werde ich euch weiter auf den Keks gehen.


Ursula
8. November 2013 um 23:21  |  209790

Manchmal ersticke ich daran, was mir so
ALLES einfällt! Ich hoffe, das dies mit
stetigem Alter, eine „degressive Entwicklung“
erfährt…! Nu abba!

Muss morgen früh raus, zum „Media-Markt“…


hurdiegerdie
8. November 2013 um 23:21  |  209791

Freitag // 8. Nov 2013 um 23:18

Mach das mal! Und nicht nur freitags.


hurdiegerdie
8. November 2013 um 23:25  |  209792

Ich muss nicht zum Mediamarkt,
ich fliege morgen nach Bali zum Manta-Watching, kehehe. Und dann nach Australien, das Söhnchen besuchen.

Ich muss nur noch ein bisschen wach bleiben, sonst kann ich im Flieger nicht schlafen.

Ich werde dann mal @Freitag ein bisschen nerven.

Mal sehen, wo Hertha Anfang Dezember steht


fg
8. November 2013 um 23:26  |  209793

h96

könnte auch ein abstiegsgeheimfavorit werden. 2 punkte aus 6 spielen, der slomkafaktor vorbei.

#unerwartetermisserfolgsichverstärkendeabwärtsspiralesieheherthavorvierjahren


Ursula
8. November 2013 um 23:26  |  209794

Was hast Du für einen „gesunden Mutterwitz“…


fg
8. November 2013 um 23:27  |  209795

haletztesaison

#derrestwurdeabgeschnitten


catro69
8. November 2013 um 23:28  |  209796

Zunächst mal sollten wir froh sein, dass Lusti endlich ne längere Zeit verletzungsfrei war/ist.
Halte ihn auf der IV-Position für ungleich wertvoller, als im def. MF.
Um ein gutes Kopfballspiel zu haben, im Sinne von „ist eine seiner Stärken“, fehlt ihm Masse und Körpergröße, Stellungsspiel und Timing können das nur kaschieren.

Was das Auswärtsspiel morgen angeht, bin ich pessimistisch. Ist nur ein Bauchgefühl. Die unnötigen Punktverluste nagen an meinem Vertrauen in die momentane Leistungsstärke der Jungs. Wäre mit nem Punkt à la Freiburg schon zufrieden und einigermaßen beruhigt.


Ursula
8. November 2013 um 23:29  |  209797

…UND Du willst mich kennenlernen…?

Wäre wohl das „Fiasko“ zu Genua, oder
Canberra, oder weiß der Geier..!

Gute Reise und viel Spaß!


Freitag
8. November 2013 um 23:32  |  209798

Dr. Kind hat für H96 Platz 3 – 6 ausgerufen, da werden wir doch wohl nicht Abstiegsängste schüren wollen ? Obwohl bei dem Spiel heute; wir werden sehen. Hertha sehe ich (z.Z. relativ entspannt) nicht auf einem Abstiegsplatz.


Stiller
8. November 2013 um 23:32  |  209799

Kraft
Ndjeng – Langkamp – Brooks – vdB
Hosogaj – Lustenberger
Allagui – Skjelbred (Mukthar) – Ben-Hatira
Ramos

Warum? Dies ist (ohne Baumjohann) mE Herthas bestmögliche Offensivvariante, die auch in der Lage ist, nach hinten zu arbeiten.

Gegen Hoffe würde ich genauso planen wie gegen Schalke zu Hause (pressen, aber nicht um jeden Preis). Es muss versucht werden, Dominanz zu erreichen – und das über die gesamte Spielzeit. Allagui bietet die Möglichlichkeit, Ramos besser zu bedienen oder frei zu spielen und selbst gefährlich in die Räume zu gehen. Ndjeng kann flanken und Allagui nach hinten absichern.

Dann bleiben immer noch genug offensive (Schulz, Mukthar, Ronny) wie defensive Optionen (Niemeyer) für die Schlußphase.

Ob’s zum Sieg reicht, weiß ich nicht. Aber ein Punkt sollte drin sein.


Stiller
8. November 2013 um 23:38  |  209800

Auch weil ich nicht unbedingt damit rechne, dass wir punkten werden, glaube ich, dass diese Formation sich einspielen sollte für die letzten Begegnungen in der Rückrunde. Das wird schwer genug. Auch diejenigen die jetzt unten stehen, werden spielsicherer. Und mE gilt es, 2 Spiele (zu Hause) zu gewinnen. Der Rest wäre willkommene Zugabe.

Ach so, als Defensivoption kommt natürlich auch Cigerci infrage.


Freitag
8. November 2013 um 23:40  |  209801

für den Defensivbereich bin ich bei @ Stiller // 8. Nov 2013 um 23:32; ja ich bin auch der Meinung, dass Brooks wieder (für Lustenberger) in der IV spielen sollte und Lustenberger neben Hosogai im def. MF. Ich würde aber Schulz statt ÄBH auf links sehen und ÄBH zentral. Wie bereits erwähnt, mit einem Punkt wäre ich morgen zufrieden, die Offensive von TSG ist nicht zu unterschätzen.


Kamikater
8. November 2013 um 23:42  |  209802

@hurdie
Na, viel Spaß und guten Flug! Mantas habe ich beim Tauchen in Bali zwar nie gesehen, aber viellicht hast Du ja mehr Glück als ich!
🙂


hurdiegerdie
8. November 2013 um 23:43  |  209803

Ursula // 8. Nov 2013 um 23:29

Das kann man doch nie wissen. Vielleicht würden wir uns ja privat bombina verstehen.


Freitag
8. November 2013 um 23:53  |  209804

BTW nach dem morgigen Spiel und dem Spiel gg. LEV kommen die 3 Spiele der Hinrunde, in denen die Bigpoints erzielt werden sollten. Augsburg als ehemaliges Team von Jos hier bei uns, BTSV haben wir heute gesehen (mit Sicherheit kein Selbstläufer, aber machbar) und Bremen am Freitag (!!), den 13. Dez. im Oly. Alles machbar aber nicht einfach.


Freitag
8. November 2013 um 23:56  |  209805

so nun ist ist gut von meiner Seite; Freitag ist ja auch gleich vorbei. Bis demnächst; gute Reise wohin auch immer und für morgen unserem Team gutes Gelingen.


coconut
9. November 2013 um 0:24  |  209806

@hurdie
Gute Reise, viel Freude und komme Gesund wieder.

@1899
Das wird schwer. Ich mache mir da relativ wenig Hoffnung. Kann auch nicht mit Toilettengängen helfen ( :mrgreen: ), da ich morgen eh nicht schauen kann (Geburtstag einer meiner Enkeltöchter)….


Bolly
9. November 2013 um 0:32  |  209807

Moin

@hurdie erholsame Reise & komme gesund @home.Manta beobachten „Super Sache“ Schnorcheln? Tauchen? Mach mal paar schöne Pics! Muss noch ne Woche hier im kalten Lande aushalten.

Ich hab ein gutes Gefühl & wenn meine Tipp-Punkte von „heute“ „0:0“ weiter steigen, dann geht’s 1-3 aus.

Zu Lusti bin ich auch eher bei @apo, er hat sich „zwar“ im Dienst der Mannschaft gestellt, aber mit der Kapitänsbinde in der Hand, hat sich mMn. auch der Trainer, noch mehr „Power“ erhofft. Mir fehlt ein wenig das „gewisse etwas“ Ich kann es anders nicht beschreiben. Er ist & bleibt der „Ruhige“ „Abgeklärte“ (der liebe Schwiegermuttertyp) & das ist ja auch ok so. Und wenn es der Klassenerhalt wird, soll’s mir auch „egal“ sein. *peterniemeyerfreund


Herthas Seuchenvojel
9. November 2013 um 5:52  |  209809

moin Jungs (und Mädels) 😉

sind wa mal ehrlich:
1/3 unserer Tore entstanden alleine im allerersten Spiel, der Rest macht unter sich nen knappen 1 Tore Schnitt draus

unser etatmäßiger und der einzige wirklicher erstligareifer ZOM ist langzeitverletzt (Baumi)

Ronny spielte letzte Saison am Rande seiner Möglichkeiten, d.h. überdurchschnittlicher Zweitligaspieler, aber unterdurchschnittlicher Bundesligaspieler (ist die Lücke SO groß?)
tja, das Spiel besteht aber aus 90 min rennen und kämpfen, und nicht nur aus 90 min Freistöße auf den Torwart schießen

den kleinen Wolfsburger mag ich nicht einschätzen, konstant scheint er nicht zu sein

Lusti & Hoschi müssen dringenst auf die Streckbank, ein paar Zentimeterchen dazu wenigstens bitteschön
da fehlt mir auch Niemeyer heute wieder drin, ob seiner Größe…

Ramos…seine berüchtigten Torflauten kennen wir ja schon einige Jahre
solange er sich jeden Ball 20 m zu weit hinten selber erarbeiten muss, steht die Abwehrwand unserem Storch schon längst wieder geordnet gegenüber

das Positive heute:
egal, ob sie schon 26 Tore geschossen haben, die Hoppelheimer
25 Gegentore sprechen nicht für eine stabile Abwehr, da sollte was möglich sein für uns

Tipp hier: 1:2 für uns


Herthas Seuchenvojel
9. November 2013 um 5:53  |  209810

kaufe nen „d“ noch dazu ^^


sunny1703
9. November 2013 um 7:31  |  209811

Meine Aufstellung ist die von @etebeer 17 Uhr 22, mit Lustenberger und Langkamp in der IV und Hosogai und Skjelbred im DM, sollte Brooks spielen , muss Lustenberger auf die Bank.

Im RM möchte ich mal wieder Ndjeng sehen.

Lustenbergers Leistung in dieser Saison fand ich okay, also nicht schwach, nicht überragend ,aber für einen Aufsteiger ordentlich.

Er wird zur WM mitgenommen werden,sofern er Stammspieler bleibt. Da ich das aber nur auf der Position in der IV sehe,wird es dementsprechend schwerer für Brooks, auch wenn Klinsmann ja auf seltsame Ideen kommen kann, wie damals mit Odonkor (inzwischen Co Trainer beim SC Verl).

Ich hätte mich über einen Sieg von Hannover mehr gefreut, mir ist es lieb wenn alle Abstiegskandidaten nicht punkten. So kommt Hertha langsam unter Zwang zu punkten, heute sollte schon mal damit begonnen werden, einfach wird das aber ganz sicher nicht.

Bei einer Niederlage erscheint mir die Länderspielpause,(die gehören abgeschafft), eventuell sogar sinnvoll.

Ich werde von dem Spiel heute leider nur ab und zu die Ergebnisse sehen und wünsche allen anderen insbesonderen den Auswärtsfahrern viel Spaß und natürlich drei Punkte.

lg sunny


Blauer Montag
9. November 2013 um 8:37  |  209812

Morjn
Lustenberger kommt heute selbst zu Wort – im Interview mit seb und mey in der Berliner Morgenpost
http://www.morgenpost.de/sport/hertha-aktuell/article121714253/Lustenberger-Ich-werde-jetzt-viel-kritischer-beobachtet.html


Blauer Montag
9. November 2013 um 8:46  |  209813

Etebaer // 4. Nov 2013 um 08:41

Tabellarisch gesehn hat Hertha die 5. beste Abwehr und den 9. besten Sturm…

Wenn 8 Mannschaften mehr Tore geschossen haben, dann hat Hertha den neuntbesten Sturm. 13 Mannschaften haben 15 Gegentore oder mehr bekommen. „Unser Problem liegt nicht in der Defensive“, sagte Luhukay. „Es lag zuletzt in unserem Offensivverhalten.“ Man habe sich zahlreiche Chancen erspielt (28 Torschüsse in den beiden Spielen zusammen), aber eben zu wenige Tore geschossen (2).

„Wir stolpern da manchmal über uns selbst“, sagt der Niederländer und formuliert eine klare Forderung an seine Offensivabteilung: „Wir brauchen im gegnerischen Strafraum mehr Effizienz. Wir sind noch nicht in der Lage, uns mit Toren für gute Spiele zu belohnen.“http://www.morgenpost.de/sport/hertha/article121676604/Hertha-sehnt-sich-nach-Belohnung-und-will-auswaerts-siegen.html

😆 Herthas Seuchenvojel // 9. Nov 2013 um 05:52 Uhr, der Trainerversteher. 😆


Blauer Montag
9. November 2013 um 9:10  |  209815

Herthas Seuchenvojel
9. November 2013 um 9:15  |  209816

@bm: Trainerversteher? Icke? (erschrocken umkiek 😉 )

die Wahrheit wird nicht falscher, nur weil man se nicht ausspricht
das wird auch noch Mutti Merkel merken !

PS: grad gelesen: Lahm ist mit seinen kümmerlichen 1,70m mit 66% gewonnenen Kopfballzweikämpfen bester Stammspieler Bayerns
meckert mir mal noch eener, wir sind zu kurz für 😀
(Rotation zählt nicht)


Blauer Montag
9. November 2013 um 9:29  |  209817

Falsch K@mikater // 8. Nov 2013 um 22:21 🙂

Das 1000. Unentschieden der Bundesligageschichte bleibt den Biersachsen vorbehalten. 😆


Herthas Seuchenvojel
9. November 2013 um 9:31  |  209818

http://www.sportfotos-md.de/videos/sv-babelsberg-03-gegen-1-fc-magdeburg—silvesterliche-eindruecke/118/

jetzt weeß ick, warum mich gestern abend am Hauptbahnhof mindestens 2 Hundertschaften mürrisch begrüßten
toll, da ist man stolz,Potsdamer zu sein, nämlich janicht…
wir (über)leben eh nur dank eines Kredits der Stadt und dann sowat 🙄
dit kostet wieder… 🙁


Blauer Montag
9. November 2013 um 9:35  |  209819

Veröffentlicht am 22.10.2013
„Viele Jungs träumen davon – für Fabian Lustenberger wurde der Traum wahr: eine Fahrt mit der Rangierlok! Im SPIELZUG erzählt der Hertha-Kapitän von diesem und weiteren Abenteuern rund um das Zugfahren, zum Beispiel wenn er mit Kind und Kegel im City Night Line von Berlin in sein Heimatland Schweiz reist. Außerdem steht er Axel Kruse Rede und Antwort beim Thema Schweizer Nationalmannschaft.“


Blauer Montag
9. November 2013 um 9:38  |  209820

Berlin – Potsdam RE 1
Das Leben in vollen Zügen genießen. :mrgreen:


Konstanz
9. November 2013 um 9:57  |  209821

Was für ein wunderbarer Morgen!

Das wird heute ein überzeugender Sieg. Es liegt hier in der badischen Luft. Schon beim Brötchenholen vorhin war das glasklar spürbar.

Zweimal gut gespielt und verloren, damit ist nun Schluss. Der Punktedurst ist jetzt gigantisch groß. Zufällig sind gerade die Hoffenheimer dran und werden das ausbaden müssen. Naja, es trifft ja keine Armen.

Hoffe-Hertha 0:3
Hahohe!!!


Herthas Seuchenvojel
9. November 2013 um 9:59  |  209822

Konstanz: deinen Optimismus will ick haben
den Hoppelheim-Tourbus gerammt? 😉


Konstanz
9. November 2013 um 10:15  |  209823

@Herthas Seuchenvojel

Jetzt setz‘ Dich mal ruhig hin und schließ die Augen.

Dann atme tief durch.
Nochmal tief durchatmen.
So, jetzt noch einmal gaaanz tief durchatmen.

Und?

Spürst Du’s?

Jetzt müsstets Du’s doch auch spüren…


Freddie1
9. November 2013 um 11:01  |  209824

Warum ist denn im neuen Fred die Kommentarfunktion deaktiviert?


jenseits
9. November 2013 um 11:03  |  209825

@Freddie

Vielleicht ist @rasi noch nicht wach und man nimmt Rücksicht?


9. November 2013 um 11:15  |  209827

1. ätsch 😉


apollinaris
9. November 2013 um 11:18  |  209829

@ moni 22:56 : huch, gründlicher kann man das ja nicht verstehen, was ich meine: ich sah Baumi spielprägend. Zur Zeit prägen Hosogai, Schelle und Hatira das Spiel, bestimmen Tempo und Spielidee. Unter Führungsspieler verstehe ih auch nicht unbedingt die Effenbergs als einziges Muster.
Für die Balance ist Lusti in der Tat sehr wichtig. Überhaupt wäre er zur Zeit bei mir gesetzt.
Bei Hertha BSC. Ich hatte mir in der 1. Liga einfach etwas mehr erhofft. Viel mehr habe ich nicht gesagt. Ich sehe im Gegensatz zu einigen eben nicht ganz so stark. Seine Vielseitigkeit ist unterm Strich unbezahlbar.
Ich denke, meine Kritik ist um einiges sparsamer und eingenordeter als die an unserem Torhüter 😉


Joey Berlin
9. November 2013 um 11:25  |  209831

@Konstanz // 9. Nov 2013 um 09:57,

Das wird heute ein überzeugender Sieg. Es liegt hier in der badischen Luft. (…)
Hoffe-Hertha 0:3
Hahohe!!!

_____________

Na wenn das so ist, soll es so sein. 😀


Blauer Montag
9. November 2013 um 11:30  |  209834

@Konstanz // 9. Nov 2013 um 10:15 Uhr
Respect für dein gelungenes Bewerbungsschreiben als Blogschamane. 😈

http://www.youtube.com/watch?v=nn1HC2XXEF8

Wo steckt r@siiiii??? 😉


Sir Henry
9. November 2013 um 13:56  |  209857

test


9. November 2013 um 13:59  |  209858

der LIVEBlog iss geschrottet 🙁


Exil-Schorfheider
9. November 2013 um 14:01  |  209859

In der Dietmar-Hopp-Straße funktioniert nicht alles. 😉

@ub

Kann ich wegen beruflicher Abwesenheit weiterreichen?

Anzeige