Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Am Dienstag noch spielte John Anthony Brooks von Beginn an bei der US-amerikanischen Nationalmannschaft gegen Österreich. Heute, drei Tage später, erfuhr der 20 Jahre alte Verteidiger, dass ihn Herthas Cheftrainer Jos Luhukay nicht für die Heimpartie gegen Bayer 04 Leverkusen (Sonnabend, 15.30 Uhr) einplant.

Luhukay hatte schon in der Vergangenheit auf die neuerliche Zusatzbelastung durch die Nationalmannschaft bei Brooks damit reagiert, ihn aus der Mannschaft zu nehmen. Gegen Nürnberg z.B., als Brooks unter der Woche sein Länderspieldebüt für die A-Nationalmannschaft der USA gegeben hatte, beließ er den Innenverteidiger, der zuvor Stammspieler war, von Beginn an auf der Bank. Gegen Bayer nun ist Brooks überhaupt nicht im Kader. Luhukay hat sich für folgende 16 Spieler entschieden:

Der Kader: Kraft, Gersbeck; Langkamp, Ramos, van den Bergh, Hosogai, Lustenberger, Ben-Hatira, Skjelbred, Cigerci, Allagui, Niemeyer, Pekarik, Wagner, Ronny, Janker, Mukhtar, Ndjeng

Nicht im Kader: Holland, Franz, Sahar, Kluge, Brooks, Schulz, Kobiashvili, Sprint.

Verletzt: Baumjohann, Burchert.

UND SO KÖNNTE HERTHA SPIELEN

————————Kraft————————-

Pekarik—Lustenberger–Langkamp—v.d.Bergh

—————-Hosogai—Cigerci—————–

Allagui————Skjelbred———–Ben-Hatira

———————-Ramos————————-

Frage an euch: Könntet ihr damit leben, wenn Luhukay so gegen Bayer beginnen würde. Oder würdet ihr anders aufstellen?

Ein Zeichen an Sprint

Das bedeutet nicht nur, dass Peer Kluge – immerhin Herthas Vizekapitän – wieder einmal nicht im Aufgebot steht. Erst zehn Minuten hat der bald 33 Jahre alte Mittelfeldspieler in dieser Bundesligasaison gespielt.

Weil der Ersatzmann von Stammkeeper Thomas Kraft, Sascha Burchert, verletzt ausfällt, musste sich Luhukay zwischen Philip Sprint und dem Youngster Marius Gersbeck als Nummer zwei für das Leverkusen-Spiel entscheiden. In die Saison ist eigentlich Sprint als die etatmäßige Nummer drei gegangen. Luhukay aber hat sich für den jungen Gersbeck entschieden.

Das dürfte ein deutliches Zeichen an Sprint sein, dass der 18-Jährige nun erst mal die Nase vor ihm hat.

Unnerstall ist derzeit kein Thema

Und wo wir gerade bei Torhütern sind. Die Kollegen der BILD haben heute darüber berichtet, dass Hertha möglicherweise an einer Verpflichtung von Lars Unnerstall von Schalke 04 interessiert sein soll. Der 23-Jährige, der in der vergangenen Saison noch vor seiner Verletzung eine Zeit lang Stammkeeper bei den Königsblauen war (13 Spiele lang), ist derzeit nur Nummer drei.

Nach unseren Informationen sucht Hertha derzeit allerdings keinen Torwart und ist demnach auch nicht an Unnerstall interessiert.

LIVETICKER Für die von euch, die das Spiel morgen nicht sehen können, oder gern den Second Screen nutzen, schreiben wir morgen natürlich wieder einen exzellenten Liveticker vom Spiel 😉 Zur Einstimmung hat euch @ub aufgeschrieben, warum Leverkusen zu den Lieblingsgegnern der Berliner zählt –>hier.

Luhukays Verzicht auf Brooks...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Hertha wird gegen Leverkusen...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

117
Kommentare

Colossus
22. November 2013 um 13:54  |  212573

Schade mit Brooks.Würde ihn gerne mal wieder spielen sehen.Stagniert er in seiner Entwicklung?Was sagen die Trainingseindrücke einiger hier?


rasiberlin
22. November 2013 um 13:56  |  212574

🙁


sunny1703
22. November 2013 um 13:57  |  212575

Bronze! 🙂


Colossus
22. November 2013 um 13:59  |  212576

Tut mir leid Rasi…einmal Gold kannste mir auch gönnen 😉


fechibaby
22. November 2013 um 14:11  |  212579

Silber

für den vorletzten Kommentar beim letzten Thema.


boulette in Thüringen
22. November 2013 um 14:15  |  212581

Ich denke Niemeyer wird spielen….
Nur wie? also wer muss dann raus… ist die Frage?!


Fnord
22. November 2013 um 14:25  |  212582

Was macht eigentlich … Marcel Ndjeng? Ist er nach seiner Verletzung wieder fit? Ich war mit Pekarik in letzter Zeit zufrieden, aber Ndjeng halte ich für eine typische Luhukay-Überraschung. hat jemand Ndjeng im Training beobachtet oder sont irgendwelche Infos?


HerrThaner
22. November 2013 um 14:25  |  212583

Verstehe nicht, warum man Brooks nach Länderspielen immer schonen will (oder soll das Ganze eher eine Art Denkpause sein?). Als IV-Alternative auf der Bank ist er mir deutlich lieber als Janker.
Gut hingegen die Entscheidung pro Gersbeck und contra Sprint. Wer sich die Statistiken der beiden in der letzten Saison anschaut stellt fest, dass dieser Hierarchiewechsel längst überfällig bzw. nur eine Frage der Zeit war.


HerrThaner
22. November 2013 um 14:30  |  212584

@Fnord: Ndjeng kam doch gegen Hoffenheim sogar erstmals wieder zum Einsatz? Der ist schon seit ein paar Wochen wieder fit.


Kamikater
22. November 2013 um 14:43  |  212585

@Aufstellung
Ich könnte mit der Aufstellung sehr gut leben. Da JLu aber mitliest und uns sowieso nur foppen will, können wir unsere Aufstellungen allesamt abhaken… 😉


22. November 2013 um 14:58  |  212586

Tippe auch darauf, dass Ndjeng auftaucht. Evtl. als RM, um etwas mehr Ballsicherheit zu generieren?
Ansonsten glaube ich schon, dass es auf diese Aufstellung hinauslaufen wird. Brooks zu Hause zu lassen ist schon nicht ohne. Andererseits: wenn er langsam (weiter) aufgebaut werden kann und ihm das gut tut, find ich’s gut. Kann ich einfach schlecht beurteilen.


22. November 2013 um 14:59  |  212587

@Unnerstall – Besser wäre es am Ende der Saison aus Gladbach HEIMEROTH zu holen. Er ist dann ABLÖSEFREI, brint viel Erfahrung mit und hat schon unter Luhukaj gespielt, was nicht von Nachteil sein sollte, man kennt sich 🙂
Dazu noch mal ein paar Namen von ABLÖSEFREIEN Spielern, die nach der Saison auf dem Markt sind und uns evtl. weiter bringen!

Tor:
Heimeroth – Gladbach
Davari – Braunschweig

Abwehr:
Maroh (IV) – Köln
Bell(IV)/Bungert(IV) – beide Mainz
Celozzi (RV/LV) – Frankfurt
Plattenhardt (LV) – Nürnberg
Lüthi (RV) – FC Thun Schweiz

Mittelfeld:
Traore (LA/OM) – Stuttgart
Dong-Won Ji (RA/OM) – Sunderland GB.
Rupp (RA) – Gladbach
Sturm:
Schipplock (MS) – Hoffenheim

Es ist nur eine kleine Auswahl, es gibt jede Menge mehr Ablösefreier Spieler, jedoch sind einige wohl interessante für uns dabei, denke ich.


Orgelpfiff
22. November 2013 um 15:02  |  212588

@Fnord // 22. Nov 2013 um 14:25

„Was macht eigentlich … Marcel Ndjeng? “
Antwort: Auf die 5. Gelbe von Pekarik warten.


adailton
22. November 2013 um 15:07  |  212589

@mey

Auf welcher Position spielt Brooks eigentlich im Mittelfeld? 😉


apollinaris
22. November 2013 um 15:07  |  212590

..Kluge und Brooks. Das ist eigentlich beides höchst eigenartig..


jmeyn
jmeyn
22. November 2013 um 15:13  |  212591

@adailton
Ich wollte mal gucken, ob du aufpasst! Danke. Weiter unten im Text ist es dann richtig gewesen.


22. November 2013 um 15:16  |  212592

Wenn wir schon beim Klugscheißern sind: Warum hat Luhu eigentlich nur 16 Spieler nominiert? 😉


Kamikater
22. November 2013 um 15:20  |  212593

Ich hoffe, dass wir morgen bei Ecken besser stehen und aufpassen, als gegen Schalke und Stuttgart.

Sonst gibts ein Deja Vu:

watch?v=G2eUopy9sd8#action=share


catro69
22. November 2013 um 15:36  |  212594

@Colossus
Wegen der LSP war Brooks schwer zu beobachten, weil nicht da.
Nicht mal im Kader finde ich bemerkenswert/bedenklich.
Beim Rest des Kaders suche ich den Ersatz-LV, wird im Fall der Fälle dann wohl Hatschi oder Basti Langkamp (be)treffen.
Schön, dass Mukhtar im Kader ist, ich drück ihm die Daumen für ne Einwechslung,
Mit @meys Aufstellung hab ich soweit kein Problem, lediglich die Tunesier halte ich für diskussionswürdig. Da könnten sowohl Schelle, als auch Tolga, nach außen gezogen werden und ein Plätzchen (nicht die gebackenen) für einen zentralen Mittelfeldmann würde frei.


NRWler
22. November 2013 um 15:55  |  212596

@Aufstellung
@mey hat die passende Aufstellung für morgen ;-)!

@Brooks
Find ich sehr schade, dass er es nicht in die Kader geschafft hat. Würd ihn gerne mal wieder in der Startaufstellung sehen. Wirklich bedauerlich, dass ihn die Länderspielreisen anscheinend zurückwerfen, obwohl diese ja eigentlich förderlich für die Entwicklung eines Spielers sein sollten.


ahoi!
22. November 2013 um 15:57  |  212597

apollinaris // 22. Nov 2013 um 15:07

möchte fast sagen: allerhöchst! im falle von brooks war mein erster gedanke gar „sockenschuss“…


22. November 2013 um 16:33  |  212598

Die letzten drei Spiele gegen Bayer Leverkusen im Olympiastadion hat Hertha übrigens nicht verloren: 2 Unentschieden (2:2, 3:3) und 1 Sieg (1:0) standen zuletzt zu Buche.

Weitere Spiele von Hertha gegen Leverkusen aus der Vergangenheit findet ihr auch im Herthawiki unter

http://www.herthawiki.de/index.php/Hertha_BSC_-_Bayer_04_Leverkusen


L.Horr
22. November 2013 um 16:40  |  212599

… bei Personalentscheidungen wie bei Perdedaj , Niemeyer , Kluge und jetzt Brooks wird mir immer deutlich ,
wie fern ich vom Tagesgeschäft und Interna bin.

Was bleibt sind Vermutungen zu stricken z.B. , das Kluge und Niemeyer für den dreckigen Abstiegskampf geplant waren.

Nun da Hertha gepflegt mitspielt , erlaubt sich Luhu eher perspektivisches Arbeiten.

Den Wahrheitsgehalt von Entscheidungs-Begründungen – hier Brooks – nehme ich manchmal schmunzelnd zur Kenntnis.

Mein Wochenendschmankerl , ich will Mukthar spielen und siegen sehen !

LG


catro69
22. November 2013 um 17:29  |  212601

Leicht OffTopic (@Andi hat mich drauf gebracht)

Mit Leverkusen verbinde ich immer mein 1:4-Wochenende im Jahre 9 v.D. (vor Düsseldorf).
Bin mit nem Herthafanbus ins Heizstrahlerstadion gefahren und Hertha floppte völlig. Von dem Spiel hab ich bis heute eine Szene vor Augen. Marko Rehmer will nen langen, eigentlich ungefährlichen Ball abfangen und fällt beim Rückwärtslaufen einfach hin, einfach so, unfaßbar. Ein Leverkusener schnappt sich die Kugel und netzt mal wieder ein.
Bin über Nacht im Westen geblieben und am nächsten Tag mit der Bahn nach Krefeld gefahren. Eishockey-Halbfinale gegen die NochnichtMeister-Eisbären – na klar, 1:4 und raus mit Applaus. Rückfahrt dann mit dem Eisbärenfanbus.
Was war ich jung und gutaussehend, was konnte ich Bier trinken, diese Freizeitgestaltung… Seufz.


Exil-Schorfheider
22. November 2013 um 17:30  |  212602

@catro

Klingt wie mein Opa, der auch immer von damals erzählt… 😀


raffalic
22. November 2013 um 17:40  |  212603

Das Gersbeck den Vorzug ggü. Sprint erhalten hat wundert mich nicht. Jeder der die beiden schon einmal spielen gesehen hat kommt zu dem gleichen Ergebnis wie Luhukay.

Gersbeck ist nicht mehr und nicht weniger als unser größtes Torwarttalent seit Jahrzehnten (auch wenn wir das vielleicht auch von Gäng, Burchert, Pellatz, etc. behauptet haben… 😉 )!


pax.klm
22. November 2013 um 17:41  |  212604

Orgelpfiff // 22. Nov 2013 um 15:02

@Fnord // 22. Nov 2013 um 14:25

“Was macht eigentlich … Marcel Ndjeng? ”
Antwort: Auf die 5. Gelbe von Pekarik warten.
Nee Bälle mit Köpfchen im Netz versenken, wenn ich das so richtig im Training gesehen habe?

Ja und der Django hat wohl im Augenblick ein Eisen im Feuer…


TassoWild
22. November 2013 um 17:41  |  212605

Aus långst vergangenen Tagen, als wir noch gegen B04 verloren … 😉


catro69
22. November 2013 um 17:56  |  212606

@Exil
Erzählt dein Opa auch immer die gleichen Geschichten? 😉
Die 1:4-Wochenendgeschichte erzähle ich recht häufig, genau so meine Meppen-Schnee-Unsonst gefahren-Geschichte oder neuster Hit: Wo ist der fünfte Gang von Nachbars Auto? Irgendwo auf der A2 bei Brandenburg. Egal, wir müssen nach Braunschweig…

Na vielleicht kommt morgen ja ne tolle Geschichte dazu.
Bleibt blauweiß


pathe
22. November 2013 um 18:02  |  212607

@catro69 // 22. Nov 2013 um 17:29

„…im Jahre 9 v.D. (vor Düsseldorf)“

😀 😀 😀


Exil-Schorfheider
22. November 2013 um 18:03  |  212608

@catro

Natürlich!
Es gibt aber auch junge Menschen in meinem Leben, die einige Geschichten bis zum „Erbrechen“ erzählen müssen… die tun mir dann eher leid…


sunny1703
22. November 2013 um 18:05  |  212609

@catro

Ich bin früher zu den Auswärtsfahrten getrampt, da kann ich auch einige Kapitel zu den Geschichten beitragen! 🙂

lg sunny


catro69
22. November 2013 um 18:12  |  212610

@sunny
Aber bitte, doch wir wollen ja beim Thema bleiben und seriös daherkommen. 😉


Kamikater
22. November 2013 um 18:26  |  212611

Wer Bremen meldet auf Facebook:
„Intensive Untersuchungen unserer medizinischen Abteilung haben ergeben, dass die Hinrunde für Zlatko Junuzovic aufgrund eines Haarrisses im Fußwurzelknochen des rechten Fußes eventuell beendet ist. „Die Untersuchungen haben jetzt zu der Gewissheit geführt, dass uns Zlatko Junuzovic leider für längere Zeit nicht zur Verfügung stehen wird. Er ist ein sehr wichtiger Spieler für uns, wir wünschen ihm, dass die Heilung gut verläuft.“


Kamikater
22. November 2013 um 18:30  |  212612

Bielefeld spielt ohne Werbung auf der Brust, da der Sponsor pleite ist. Denen fehlen jetzt 500 k.

Wenn das mal gut geht…


HerthaBarca
22. November 2013 um 18:47  |  212613

Da kann man für die Aminia nur hoffen, dass sie nicht schon bezahlte Gelder an den Insolvenzverwalter zurück zuzahlen müssen.
Apropos, weiß einer ob Bayer seine Sponsorengelder von seinem letzten Sponsor nun zurückzahlen müßte? Oder ist das Verfahren noch schwebend?


HerthaBarca
22. November 2013 um 18:47  |  212614

@Kaschinga
mit einem Tor! Wie könnte man den nur gehen lassen? 😉


HerthaBarca
22. November 2013 um 18:49  |  212615

@bayer
Im Netz steht, dass sie u.U. 16.000.000,- € zurück zahlen müssen!


etebeer
22. November 2013 um 19:06  |  212616

Nach zwei Niederlagen gegen München und Gelsenkirchen
kommt es zum dritten Duell gegen einen CL Teinehmer.
Leverkusen liegt uns,aber,
kein Grund mit zu großen Optimismus in das Spiel zu gehen.
Leverkusen ist auf nahezu allen Positionen besser besetzt.
Sam & Son und Kießling
(hat bisher in seinen Gastspielen in Berlin noch kein Tor geschossen)
sind schon „Offensiv-Granaten“
Enorm schnell und Brandgefährlich mit guten Abschluß.
Bender,Castro und Rolfes mit dritten Frühling.
Leno für mich bisher die Nr.1 in der Bundesliga.
Allein in der AW gibt es mal den einen oder anderen Aussetzer.
Boenisch bisher in allen 12 Spielen dabei
ansonsten mußte
verletzungsbedingt improvisiert werden
Die AW ist noch nicht so eingespielt.
Deshalb würde ich auch die Aufstellung mit Allagui übernehmen.
Ndjeng spricht zwar für mehr Ballsicherheit
ist mir aber noch nicht spritzig und weniger torgefährlich genug.
Die ZK-Werte sprechen da eher für Hertha
Was kann Hertha dagegensetzen?
Kompaktheit im Mittelfeld,
eine gute Defensivarbeit,
(aus dem Spiel bisher erst 6 Gegentore)
starken Umschaltspiel mit präzisen Kontern,
hohes Pressing und „Meister“ im gewinnnen des zweiten Ball’s,
hohe Laufleistung ca.5KM mehr nur am letzten Spieltag,
Konditionell Topfit bis in die Schlußminuten,
so konnte Hertha gegen den HSV,Mainz,Hannover,zuletzt bei der TSG
alleine 10 Punkte in den letzten 15 Minuten holen.

Hertha hat gegen abgezockten B04-Spieler (das meine ich positiv)
natürlich auf einige Defizite s.o. auszuweisen,
neben der Erfahrung
spreche ich hier mal Beispielhaft die Standardschwäche an.
Das sind jedesmal Situationen
die HERZKASPER-POTENZIAL haben,
ob Ecken oder Freistöße
hier haben fast alle Gegner Vorteile.
Das gibt es einiges
was im Training
und im kommenden TL in der Türkei geübt werden muß.
Fazit
Hertha ist nicht chancenlos gegen Leverkusen,
aber mehr als einen Punkt würde mich persönlich überraschen..
Auch eine Niederlage gegen die bisher starken Leverkusener ist durchaus möglich,
es sei denn Leverkusen läuft wie in Braunschweig mit der Reserve auf 🙁

Grüße nach Berlin
und @Ralf über deine Stimme auch ein HAHOHE von mir 😉


Kamikater
22. November 2013 um 19:14  |  212617

@etebeer
Ich traue es mich ja gar nicht zu fragen, aber warum drückst Du bei Deinen Texten immer auf neue Zeile, dadurch wird das ganze etwas unleserlich… 🙂
…ich nicht bös gemeint.


HerthaBarca
22. November 2013 um 19:18  |  212618

@ete
Den Gefallen, eine sog. B-Elf aufzustellen, wird uns nach dieser Erfahrung Bayer leider nicht tun!


Kamikater
22. November 2013 um 19:22  |  212619

Das nicht, aber die werden schon die nächste Runde CL auf dem Schirm haben… Ich glaube z.B. nicht, dass Kiessling und Sam durchspielen.


etebeer
22. November 2013 um 19:33  |  212620

@Kamikater,
habe ich auch gerade gesehen.
Sieht wirklich doof aus.


etebeer
22. November 2013 um 19:35  |  212621

@HerthaBarca,
uns unterschätzt keiner mehr.


Kamikater
22. November 2013 um 19:39  |  212622

Dennoch sind wir auch so unangenehm zu spielen, weil wir den Gegner zum Laufen bringen und an guten Tagen jeden schlagen können. Da hilft es nicht alleine, uns nicht zu unterschätzen. 🙂


Kamikater
22. November 2013 um 20:00  |  212623

Ich finde es übrgens ein Unding einen Schiedsrichter aus Kerken zu wählen, der 80 km von einem Leverkusen weg wohnt und im selben Bundesland pfeift. Die kennen sich da alle sehr gut. Da hätte man auch gleich Manuel Gräfe nehmen können.

Ganz schwache Ansetzung!


cameo
22. November 2013 um 20:01  |  212624

#Sponsor Bielefeld / @Kami 18:30
Wen die als Sponsor hatten, weiß ich nicht, aber wie kann man sich denn einen aussuchen, der in Konkurs geht? Da muss man schon auf Sicherheit achten. Entweder man nimmt da eine Bank „too big to fail“, oder einen Begräbnisunternehmer, weil „gestorben wird immer“.

Gemäß ihrer Bezeichnung „Arminia“ könnten sie aktuell auch für Katniss Everdeen Werbung machen. Teil 2 läuft gerade an, und das Geld rauscht nur so herein.


Kamikater
22. November 2013 um 20:06  |  212625

@cameo
😆 Grieneisen

Guckst du ansonsten hier: http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga2/artikel_810897.html


cameo
22. November 2013 um 20:07  |  212626

@Kami – zu deinem Link: wenn die eine Frauenmannschaft hätten wäre das Stadion ausverkauft


Kamikater
22. November 2013 um 20:09  |  212628

Die hätten mal Redcoon nehmen sollen….


jenseits
22. November 2013 um 20:26  |  212629

Grieneisen erinnert mich an Wiesenhof.


cameo
22. November 2013 um 20:30  |  212630

@jenseits, das halte ich für eine etwas gewagte Aussage. Nur bei Wiesenhof weiß man mit Sicherheit, dass die „nachhelfen“, um das Endprodukt zu erhalten.


jenseits
22. November 2013 um 20:31  |  212631

@cameo

Das sollte auch keine despektierliche Äußerung gegenüber Grieneisen sein. 😉


cameo
22. November 2013 um 20:33  |  212632

Im Übrigen lasse ich mich jetzt von Stuttgart:Gladbach entertainen und wünsche noch einen schönen Abend.

„After all… tomorrow is another day.“ (Scarlett)


Kamikater
22. November 2013 um 20:35  |  212633

@cameo
Also in etwa wie die Ndrangheta für Grieneisen …


pathe
22. November 2013 um 20:37  |  212634

Endlich wieder Bundesliga. Ich hoffe auf ein Unentschiedenn beim heutigen Spiel!


Kamikater
22. November 2013 um 20:40  |  212635

Ich gucke das Spiel auch – ja diese Bulipausen zeigen, wie abhängig man ist.


jenseits
22. November 2013 um 20:43  |  212636

@pathe, ich auch.


Kamikater
22. November 2013 um 20:48  |  212637

@ub
Morgen sind es 12 Wochen her, seit sich Baumjohann das Kreuzband gerissen hat.

Ich fände ein Zwischenbericht klasse. Wie gehts ihm, was hat er sich für ein inneres Ziel gesetzt, was ist der medizinische Stand, wie hält er Kontakt zur Mannschaft, was sagt er zu seinem „Ersatz“ Skjelbred und wann ist möglicherweise mit ihm wieder im Mannschaftstraining zu rechnen?


pathe
22. November 2013 um 20:48  |  212638

Genau!
Obwohl ich nicht wirklich Mangel hatte. Mein brasilianischer Verein Flamengo Rio de Janeiro hatte z. B. vorgestern Hinspiel des Pokalfinales. Und es gab ja auch ein paar Länderspiele.
Aber es geht nichts, aber auch rein gar nichts über die Bundesliga!!!


Kamikater
22. November 2013 um 20:52  |  212639

@pathe
Ich gucke hier immer brasilianische Liga. Botafogo und Cruzeiro haben mir eigentlich dieses Jahr am Besten gefallen.


cameo
22. November 2013 um 21:07  |  212640

Gladbach
🙂


Kamikater
22. November 2013 um 21:08  |  212641

Raffael – wie konnte man den nur gehen lassen?


pathe
22. November 2013 um 21:08  |  212642

Sensationell von Raffael!!!


pathe
22. November 2013 um 21:10  |  212643

Echt, @Kamikater?
Cruzeiro war auch mit Abstand am besten diese Saison. Und Botafogo die ersten 2/3 der Saison auch. Seedorf spielt mit seinen 37 Jahren noch sensationell gut!


Kamikater
22. November 2013 um 21:19  |  212644

Seedorf ist der Hammer. Der organisiert immer noch das gesamte Spiel und besorgt die Standards. Beim 4-0 zusammen mit Bruno der beste Mann, fand ich.


apollinaris
22. November 2013 um 21:28  |  212645

..Raffa..sensationelles Spiel: tolle Saison bis jetzt!


Exil-Schorfheider
22. November 2013 um 21:29  |  212646

@cameo

Sponsoring ist so eine Sache für sich… Weder Leverkusen noch die deutsche Handball-N7 konnten bei Vertragsabschluss ahnen, dass da Dinge im Argen sind.
Ebenso wird es Bielefeld ergangen sein…


apollinaris
22. November 2013 um 21:32  |  212647

Moritz Leitner sehr schwach heute..


cameo
22. November 2013 um 21:34  |  212648

@Exil, weiß ich doch, dass das ein ein hartes Geschäft ist. Ich, zum Beispiel, muss mich selbst sponsern.


apollinaris
22. November 2013 um 21:38  |  212649

Starke Gladbacher heute!


Kamikater
22. November 2013 um 21:39  |  212650

Das ist ja ein gewaltiger Qualm, der da wabert. Die Gladbacher Fans haben echt nicht mehr alle sitzen. So ne Rauchbombe ist nicht gerade klein.


Kamikater
22. November 2013 um 21:46  |  212651

Fritz von Thurn und Taxis kommentiert die unwichtigsten Einwürfe als ginge es um den alles entscheidenden Elfmeter im WM Finale in der 90. Minute…


Tsubasa
22. November 2013 um 21:50  |  212652

@apo: wie immer!


Tsubasa
22. November 2013 um 21:51  |  212653

Ach ja, Leitner meinte ich.


cameo
22. November 2013 um 22:00  |  212654

Gladbach 🙂 🙂


apollinaris
22. November 2013 um 22:02  |  212655

Oh je..ser erste Tipp schon im Ar…
Wäre ich mal nach meinem Gefühl gegangen..ich ahnte es ja.


Kamikater
22. November 2013 um 22:02  |  212656

Stuttgart spielt genau so schlecht, wie gegen uns, nur dass die das Glück hatten, dass wir unsere 7 Hochkaräter nicht genutzt haben.

Die bleiben in der Tabelle schon mal hinter uns.


apollinaris
22. November 2013 um 22:03  |  212657

In dieser Verfassung sehe ich Gladbach als heissen, ganz ganz heissen CL- Kandidaten!


Kamikater
22. November 2013 um 22:04  |  212658

Das habe ich vor der Saison prophezeit, dass die Gladbacher CL spielen werden.


pathe
22. November 2013 um 22:18  |  212659

Leverkusen und Dortmund verlieren morgen. Dann ist Gladbach nur drei Punkte hinter denen…


pathe
22. November 2013 um 22:19  |  212660

Leverkusen verliert dank JLu und Dortmund dank JLö… 😉


Exil-Schorfheider
22. November 2013 um 22:20  |  212661

@kami

So eine Saison ist lang.
Du hast auch prophezeit, dass die Spiele gegen Gelsenkirchen und Hamburg ausverkauft seien…


Tsubasa
22. November 2013 um 22:21  |  212662

Ich habe prophezeit, dass Leitner ne Flöte ist. 🙂

Ein Gluck…

Baumi hingegen habe ich unterschätzt oder skelbred. Jos Knows halt warum nicht Leitner und dafür baumi


fechibaby
22. November 2013 um 22:37  |  212663

@pathe // 22. Nov 2013 um 22:19

„Leverkusen verliert dank JLu und Dortmund dank JLö…“

So wird es vielleicht kommen.

Ich hoffe jedoch, dass morgen Bayer und Bayern verliert.

Warten wir den morgigen Tag ab.

Bis morgen.


Kamikater
22. November 2013 um 22:41  |  212664

@E-S
Stimmt, ich sagte 70.000


fechibaby
22. November 2013 um 22:41  |  212665

@pathe // 22. Nov 2013 um 22:18

„Leverkusen und Dortmund verlieren morgen. Dann ist Gladbach nur drei Punkte hinter denen…“

Gladbach sind doch die, die den Trainer haben, der gegen Hertha geklagt hat.
Gladbach und Favre bejubeln aber Fiedler „verdammen“.
Traurig aber wahr!
Gute Nacht!!


jenseits
22. November 2013 um 22:51  |  212666

Blödes Spiel und Stuttgart nach dem ersten Tor einfach nur schlecht.

Heute hat die zweite Liga wieder für mich gespielt – schlechtes Omen.

Ich tippe dennoch auf einen Sieg.


Fusion
22. November 2013 um 22:55  |  212667

@Apo

An diesem Spieltag kann man ja noch viel wieder gut machen im Tippspiel. Ich denke das ist insgesamt alles ziemlich schwer zu tippen mit Potenzial in alle Richtungen.

Ich finde es jedenfalls immer noch total komisch, wieso nur die Top Drei der Tippgemeinschaft zählen, wie soll man denn so die Spieltage genießen bei dem Druck. 🙁


jenseits
22. November 2013 um 22:58  |  212668

@Tsubasa

Mit Baumi und Schelle stünden wir weiter oben. Das wäre eine geniale Kombination.


pathe
22. November 2013 um 23:04  |  212669

@fechibaby // 22. Nov 2013 um 22:41

Woher nimmst du aus meinen Sätzen, dass ich Gladbach und Favre bejubele…?

Und zu Fiedler habe ich bisher noch nie ein Sterbenswörtchen gesagt.


pathe
22. November 2013 um 23:21  |  212670

Für Morgen bin ich irgendwie optimistisch!

Nicht, dass wir haushoch gewinnen…
Aber ein Unentschieden oder ein knapper Sieg sind meiner bescheidenen Meinung nach drin. Gegen Gladbach haben wir ja schließlich auch gewonnen. JLu wird unsere Truppe schon richtig einstellen.

Um 12h30 Ortszeit sitze ich vor dem Fernseher, bin jetzt schon nervös…


Freitag
22. November 2013 um 23:24  |  212671

Tach zusammen,
zum Spiel morgen: ich hoffe auf einen Punkt; LEV ist stark besetzt in allen Mannschaftsteilen, aber natürlich insbesondere im Sturm…und sie haben Z.Z. einen übertragenden TW. Deshalb: one point wäre schon sehr gut. Sollte LEV allerdings mehr als notwendig an den nächsten Mi. denken, wäre auch mehr drin.
Werde morgen im Stadion sehen, ob Jos die richtige Lösung gefunden hat.


catro69
22. November 2013 um 23:25  |  212672

@pathe
Oh, Frühstücksfernsehen!


22. November 2013 um 23:29  |  212673

@cameo schön das es hier nicht nur ein Gladbach Fan gibt, ich denke das sie durchaus vierter werden können“, dann Kommt Hertha –wer ist Schalke oder Wolfsburg ?


pathe
22. November 2013 um 23:59  |  212675

@catro69 // 22. Nov 2013 um 23:25

Ja, so ungefähr wird es sein. 🙂
Bis 11 Uhr schlafen, Brötchen holen, Kaffee kochen und vor die Kiste setzen.


Bolly
23. November 2013 um 2:30  |  212676

@pathe

ich kann nur bis „zehne“ schlafen 🙁 bzw. muss mich mit dem „early morning dive“ beeilen 🙂 gluckundwech…

Alle, die ins Oly gehen ein „Mist“ Spiel aber „drei“ Punkte-weil gut & ohne Punkte können wir ja 😉


Kamikater
23. November 2013 um 8:54  |  212678

@Bolly
Ari, Nord oder Südmaleatoll? Leih- oder eigenes Equipment?


23. November 2013 um 9:21  |  212679

Guten Morgen heute heißt es Daumen drücken,auch ich weiß das es verdammt schwer wird,aber Hertha hat nichts zu verlieren und kann auf kontern setzen,das liegt ihnen besser als gegen unseren nächsten Gegner Augsburg wo wieder erwartet wird das Hertha das Spiel macht.APOPO Spiel ich bin kein guter Schachspieler siehe Statistik sarinsaron sollte trotzdem einer von Euch Lust haben gegen mich zu Spielen so melde Euch kostenlos an ,ich würde mich freuen. http://schach.zeit.de/


HerthaHirn
23. November 2013 um 9:53  |  212681

Mir fehlt die Option … hoch gewinnen.

Bin heute mit gutem Gefühl aufgewacht und habe so ein 4-1 im Kopf.


Kamikater
23. November 2013 um 10:02  |  212682

Ich erinnere an dieser Stelle ausdrücklich an: „Fussball ist wie Schach nur ohne Würfel“.

Euch allen 3 Punkte und ein tolles Wochenende!

🙂


Exil-Schorfheider
23. November 2013 um 10:40  |  212683

Wen sieht man denn heute alles im Stadion?
Bin auch mal wieder da… 😉


Blauer Montag
23. November 2013 um 10:41  |  212684

UND SO KÖNNTE HERTHA SPIELEN

—-Defensive wie oben——–

—————Niemeyer-—Cigerci—————–

Skjelbred————Ramos———–Hosogai

———————-—Allagui———————-

Ich weiß nicht, ob Ben-Hatira fit genug ist für 90 Minuten.
Ich sehe dann nur noch Hosogai als LOM.

Der RAV Pekarik ist mit 4 gelben Karten belastet. Dies wäre ein Grund, ihn für für das Spiel gegen Augsburg zu schonen. Aber den schnellen Sidney Sam wird Ndjeng kaum halten können. Oder wäre das ein Job für Janker?

Brooks (Vertrag bis 2017) und Sprint (Vertrag bis 2015) sind junge Spieler, für deren Entwicklung es vollkommen ausreicht, wenn sie im Jahre 2014 des öfteren berufen werden in den Spieltagskader. http://www.transfermarkt.de/de/hertha-bsc/kader/verein_44.html

Anders könnte man die Sache für Peer Kluge (Vertrag bis 2015) sehen. Für das DM stehen auch Lustenberger, Hosogai, Niemeyer und Cigerci zur Verfügung. Ein Platz für Kluge wird vermutlich dann frei werden, wenn einer der zuletzt genannten eine Sperre bekommt. In der Fairplay-Rangliste im Datencenter der Sportbild liegt Hertha auf Platz 7 mit 25 gelben Karten. Auf Platz 3 liegt Eintracht Braunschweig mit 22 gelben, Spitzenreiter ist Mayern Bünchen mit 16 gelben Karten.


Exil-Schorfheider
23. November 2013 um 10:44  |  212685

Njdeng kann den RV Peka im Augsburg-Spiel vertreten.
Aber wie schon jemand schrieb, ich lasse das mit den Aufstellungen, weil J-Lu uns eh immer wieder überrascht…


Blauer Montag
23. November 2013 um 10:47  |  212686

Geschichten bis zum “Erbrechen”

Aber bitte nicht vor dem Frühstück. 🙄 🙄 🙄


Blauer Montag
23. November 2013 um 10:50  |  212687

Moin ES,
ich finde das mit den Aufstellungen schlicht einen amüsanten Zeitvertreib unter dem Motto „Wer von uns tickt wie Luhukay?“. Bis jetzt hat’s ja nach keiner geschafft. Die Erklärungen der Taktiktafel werden ja hinterher geliefert. Aber Prognosen?


Hertha Ralf
23. November 2013 um 10:54  |  212688

@etebeer: ein HA HO HE von Dir heute im Oly
immer gern!
Bin gerade in Berlin gelandet, ab ins Ka De We
und Vorfreude auf den Heimsieg. @all ein schönes Spiel und viel Spaß!
Werden es denn heute 60 Tausend?


linksdraussen
23. November 2013 um 11:00  |  212689

Meine Startelf heute:

————————-Kraft—————————–
Pekarik—-Lustenberger-Langkamp———-vdB

————–Cigerci——-Hosogai———————

Allagui—————-Skjelbred ———-Ben-Hatira

—————————Ramos————————

Habe ein gutes Gefühl. Gegen die offensiv agierenden Leverkusener könnten wir im Umschaltspiel gut aussehen. Sollte Ben-Hatira im Laufe des Spiel nicht mehr können, sehe ich Ndjeng auf der rechten offensiven Außenbahn, Allagui in der Sturmspitze und Ramos auf links. Oder Ronny kommt ab der 60. Minute und Skjelbred oder Cigerci besetzen eine Außenposition.


Freddie1
23. November 2013 um 11:02  |  212690

@hertharalf

Da bis Donnerstag rd 40 k verkauft waren, wär ich bei 50k schon froh.


Exil-Schorfheider
23. November 2013 um 11:21  |  212691

@freddie

Tippe auf irgendwas zwischen 45k und 50k… wäre aber über mehr erfreut.


sunny1703
23. November 2013 um 11:54  |  212692

Da leider versucht, wird es heute nichts mit dem Stadionbesuch. Wünsche allen, die dort sind viel Spaß und natürlich drei Punkte.

lg sunny


sunny1703
23. November 2013 um 11:57  |  212693

verseucht nicht versucht! 🙁

lg sunny


KDL
23. November 2013 um 12:00  |  212694

Na ich weiß nicht, hätte dem Trainer nicht übel genommen, wenn er mit der „2. Garde angetreten“ wäre. Ungefähr so:

Kraft
Ndjeng Franz Brooks Holland
Kluge Niemeyer
Allagui Ronny Sahar
Wagner

Diese Truppe könnte sich gegen LEV stemmen, vlt. sogar ein Remis erkämpfen. Außerdem würden einige Spieler Praxis bekommen.

Aber an sich, ist mir dieses Spiel nicht sooo wichtig, Punkte wären toll. Aber rechnen tu ich damit nicht.

LEV ist ein tolles Spiel, mMn kommen die wirklich wichtigen Spiele an den nächsten 2 Spieltagen. Und da sollten wir unsere „Top“-Mannschaft fit haben. Das sind, ohne überheblich sein zu wollen, jeweils 6 Punkte Spiele. Direkte Konkurrenten.

Aber das ist nur mM als Fan. Ich vertraue dem Trainer.

Jos knows.


cameo
23. November 2013 um 12:25  |  212695

Meine Einstellung zu Bayer Leverkusen ist eine der Indifferenz. Der Verein ist mir nicht sympathisch; ich hege aber auch keine Aversionen. Oft bin ich an dem Ministadion vorbeigefahren. Mehrfach umgebaut liegt es, platsch, wie ein verlassenes Dinosauriernest unmittelbar an der Autobahn. Nur 30.000 passen rein. – Ein seltsamer Verein. Oft oben mitgespielt, aber nie Deutscher Meister.

Und heute in Berlin? Grau ist der Himmel, und grau ist alle Theorie. Die Hertha ist in letzter Zeit sehr beständig aufgetreten, Leverkusen nicht unbedingt so. Am besten wäre, Hertha erzielt ein Ramos-Blitztor, in weniger Zeit, als Miley Cyrus braucht, um sich auszuziehen. Danach das Mittelfeld beherrschen und ein Kontertor folgen lassen. Schön wär’s!


Blauer Montag
23. November 2013 um 12:31  |  212696

Ich schaue beiden gerne zu:
Miley Cyrus und Adrián Ramos.


Hertha Ralf
23. November 2013 um 12:43  |  212697

Ich dachte immer, dass LEV nur eine Straßenbahnhaltestelle ist, aber hier im Ka De We sind Menschen die sagen sie kommen aus Leverkusen 🙂 und gewinnen 3:0 gegen uns mit drei Phantomtoren von diesem Nichtnationalspieler SK. Das ist doch lustig.
Jetzt freue ich mich auf eben viele Tore nur von Ramos und Allagui und unser Japaner wird schon zeigen, wen sie da gehen lassen haben!
Heimsieg!
PS: schön Berliner Stimmen zu hören 🙂

Anzeige