Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey/seb) – Mancher hat hellseherische Fähigkeiten. Ein anderer wiederum ist einfach gut informiert. Immerhertha-User @Jolly schrieb am 20.11.: „Habe übrigens erfahren, daß Hertha wohl vor dem Spiel gegen Augsburg seine Kooperation im Jugendbereich mit dem BFC Dynamo bekannt geben wird, 3 Jugendmannschaften des BFC (D und F-Jugend) werden wohl auch im Stadion sein. Ich persönlich frage mich: Wie reagiert die Ostkurve?…“

Was @Jolly schon vor zehn Tagen ahnte, ist nun Wirklichkeit. Vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Augsburg wird Hertha heute Vollzug melden. Die Kooperation ist beschlossene Sache und Teil der Initiative „Berliner Freunde – die Kiezkicker“. Vereinbart zwischen den Klubs  (insgesamt werden neun Vereine unterstützt), sind Weiterbildungen von Trainern und Mitarbeitern von der U12 bis zur U23 sowie die Zusammenarbeit in den Bereichen Bildung, Erziehung und Integration.

Frage an euch: Was aber denkt ihr über Herthas Kooperation mit dem BFC Dynamo?

Hier geht’s zur offiziellen Bekanntgabe durch den BFC Dynamo –> Hier geht’s zur BFC-Homepage.

Dass man auch beide Klubs lieben kann, hat der Berliner Autor Andreas Gläser mal aufgeschrieben –>hier.

Die Augsburger Jahre

So, nach der ganzen Aufregung jetzt mal zum Sportlichen. Hertha gegen Augsburg also soll es heute um 15.30 Uhr im Olympiastadion sein. Wie ihr es gewohnt seit, gibt es bis zum Anpfiff hier einen Live-Blog zu allen Ereignissen rund um das Spiel, Aufstellungen und letzte Eindrücke aus dem Stadion. Mit Anpfiff schreiben wir euch – ebenfalls wie immer – einen Livticker zur Partie. Und los geht’s:

90. Min Abpfiff. Hertha spielt 0:0 gegen Augsburg.

87. Min Mir fällt zu der Partie nichts mehr ein.

83. Min Tobias Werner geht bei Augsburg, de Jong kommt

81. Min 38.667 Zuschauer sehen die Partie.

79. Min Ich würde das Spiel gerne etwas hochjazzen, aber da ist einfach nichts Positives. Weder von Hertha, denen wenig einfällt, und noch weniger von Augsburg, die gar nicht erst etwas versuchen. Das Spiel ist einfach nicht bundesligawürdig.

77. Min Ndjeng raus – Schulz rein.

76. Min Ich habe ja keine Ahnung von Fußball. Statt Ronny kommt gleich Schulz.

74. Min Gelb für Callsen-Bracker wegen eines taktischen Fouls.

72. Min Ich erwarte doch bald einen Wechsel, der Ronny ins Spiel bringt. Aus dem Spiel heraus passiert einfach nichts Gescheites mehr.

70. Min Vielleicht hilft jetzt ein Freistoß 25m halbrechts vor dem Tor nach Foul an Ben-Hatira. Nein, der wird geklärt.

67. Min Skjelbred geht – Mukhtar kommt.

65. Min Jetzt kommt Mukhtar.

64. Min Hosogai wird beim Aufstehen von hinten durch Ostrzolek umgerannt. Keine Gelbe Karte. Verstehe ich nicht.

61. Min Mmmmh. Das ist größtenteils unglücklich, wie Schiedsrichter Tobias Welz pfeift. Jetzt wird ein Hertha-Angriff abgepfiffen, weil Ndjeng sich gegen einen Augsburger durchsetzte und der danach gegen einen Mitspieler prallte. Insgesamt wird Hertha aber nicht übermäßig benachteiligt.

60. Min Augsburg wechselt: Milik raus – Bobadilla rein.

59. Min Aktuelle Statistik: Hertha mit 63 Prozent Ballbesitz und 6:1 Torschüssen. Ihr kennt das: Es steht immer noch 0:0.

55. Min Ben-Hatira mit hartem Freistoß, den Ramos annehmen kann und direkt an einem Verteidiger vorbei auf das Tor schießt. FCA-Keeper Hitz ist schnell unten und lenkt den Ball um den rechten Pfosten.

54. Min Während es hier im Olympiastadion langsam schön kalt wird und immer noch 0:0 steht, wird woanders ein Tor nach dem nächsten vermeldet. In Hoffenheim steht es 4:2 gegen Bremen.

49. Min Bei Langkamp übrigens Verdacht auf Muskelfaserriss. Eine genaue Diagnose gibt es morgen.

46. Min Anpfiff zur zweiten Halbzeit.

16.34 Uhr Die Teams sind wieder auf dem Platz. Augsburg wechselt die #3 Philp aus und dafür Moravek ein.

16.27 Uhr John-Brooks schon mit zwei Toren in dieser Partie. Allerdings nur auf einer Konsole, auf der er gegen einen Fan spielt. Er ist nicht der einzige Profi, der gerne zockt:

16.20 Uhr Ganz ehrlich: Wir sehen eine schwache Partie heute im Olympiastadion. Das liegt nicht allein am frühen Wechsel in der Hertha-Abwehr. Innenverteidiger Langkamp musste verletzt raus, Mittelfeldantreiber Hosogai übernahm dessen Part und auf der Sechs kam Niemeyer. Vorne kommen die Pässe nicht an, Ben-Hatira ist trotz vieler Fehler neben Cigerci und Ndjeng noch einer der Auffälligsten und an allen beiden großen Möglichkeiten beteiligt. Augsburg ist sehr unangenehm und bietet nur wenig Raum. Zudem hemmen die Gäste durch sparsames, aber gezieltes Pressing Herthas schnelles Umschaltspiel.

45. Min Abpfiff.

45. Min Super Parade von Thomas Kraft nach Schuss von Altintop. Doch der Ball war vor dem Pass eines Augsburger Offensivspielers auf Altintop schon im Toraus.

39. Min Artistisch, wie Niemeyer den Ball im Mittelfeld auf die linke Außenbahn spitzelt. Das Bein dabei so weit oben wie das von Katharina Witt bei ihrer Olympiakür 1988 in Calgary.

39. Min Zweite gute Möglichkeit für Hertha: Ndjeng schießt nach Pass von Ben-Hatira aus gut zehn Metern ans Außennetz. Der Winkel wurde aber auch sehr spitz.

34. Min Die Ostkurve macht Stimmung: „Schwarzmarkt bekämpfen, Abzocke am Fan stoppen. ViaNogo.“ Das bezieht sich sicher auf die Karten gegen Bayern, die in Ticketbörsen auftauchten.

30. Min Tolga Cigerci bekommt für ein Foul an Vogt eine Gelbe Karte. Die zweite Verwarnung in dieser Saison. Keine Auswirkungen also. Aufpassen müsste Peter Pekarik, der bereits vier Gelbe in dieser Saison gesehen hat.

27. Min Lustenberger schickt Cigerci über links. Tolga stürmt in den Strafraum und bedient dann Änis Ben-Hatira… Nicht. Halb Schuss, halb Flanke geht der Ball knapp rechts ins Seitenaus.

25. Min So richtig läuft es bei Hertha noch nicht. Der entscheidende Pass gelingt nicht in der Gefahrenzone. Änis verspringt sogar der Ball. Sieht man auch nicht so oft.

21. Min Peter Niemeyer ist jetzt im Spiel. Erstaunlicherweise geht der ehemalige Kapitän nicht in die Innenverteidigung, sondern auf die Sechserposition. Hosogai bleibt neben Lustenberger in der Abwehr.

20. Min So lange Niemeyer noch nicht fertig ist, gibt Hosogai den Innenverteidiger. Einen Ball hat er gleich hinausgeköpft.

18. Min Der erste richtig gute Spielzug von Hertha. Ramos auf Ndjeng, der über links den Ball zurück in den Strafraum zu Ben-Hatira gibt. Der kommt allerdings in Rückenlage zieht den Ball knapp über das Tor.

17. Min Langkamp muss ausgewechselt werden. Der Oberschenkel wird bandagiert.

16. Min Langkamp wird im Hertha-Strafraum behandelt, nachdem er sich im Zweikampf mit Milik verletzt hat. Niemeyer macht sich schon warm. Ein echter Innenverteidiger fehlt  Luhukay auf der Bank.

14. Min Viele Augsburger sind des Norwegers Tod. Skjelbred wird sehr gut von Ben-Hatira über die Mitte in Szene gesetzt. Gleich vier Spieler greifen den Norweger an, der mangels Anspielstation ohne Probleme vom Ball getrennt werden kann.

11. Min Ndjeng und Ben-Hatira haben die Außenstürmerpositionen getauscht. Der tunesische Nationalspieler kommt jetzt über rechts. Sein Flankenball in die Mitte war gut gedacht, kam aber zu schwach. Kein Problem für den Keeper.

9. Min Erstes Ausrufezeichen. Ramos nimmt einen hoch gespielten Ball in die Spitze mit und zieht aus gut 20 Metern ab. Knapp rechts vorbei.

8. Min Wer vorhatte, morgen in das Bruno-Plache-Stadion nach Leipzig zum Regionalligaduell von Herthas U23 bei Lok Leipzig zu reisen, kann sich die Fahrt sparen. Das Spiel wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.

6. Min Ein wenig ist das Spiel zu Anfang ein Abziehbild der letzten Partien. Hertha mit viel Ballbesitz und Aufwand und gut 25-30 Meter vor dem gegnerischen Tor fehlen die klaren Aktionen. Da steht Augsburg einfach felsenfest.

2. Min Augsburg greift bei Ballbesitz für Hertha erst in der eigenen Hälfte richtig an. Lediglich die Stürmer laufen etwas die Passwege zu, so dass der Spielaufbau nicht komplett ungestört verläuft.

1. Min Anpfiff. Hertha spielt in der ersten Hälfte auf die Ostkurve.

15.28 Uhr Ein Spalier in blau gewandeter Frauen und Männer mit Hertha-Winkelementen in den Händen steht an der Treppe zu den Katakomben. Vielleicht noch ein Teil der Ehrenamt-Aktion.

15.23 Uhr „Danke ans Ehrenamt!“ An diesem Wochenende lassen die DFL und DFB wieder Banner über die Plätze der Ligen tragen. So sehr ich den Inhalt begrüße, so kritisch muss man bestimmte Entwicklungen im deutschen Fußball sehen. Früher  war der Sonntag der Spieltag des Amateurfußballs. Mittlerweile steht dieser Bereich komplett im Schatten des von Freitag bis Montag spielenden Profifußballs.

15.19 Uhr „Hertha BSC – Berlin schönster Sportclub“, steht auf einem Doppelhalter geschrieben. Ich denke, dass die meisten Anhänger mit dieser Ausschreibung der Vereinsabkürzung leben könnten 😉

15.10 Uhr Noch zwanzig Minuten bis Anpfiff. In den Kommentaren wurde es schon gesagt: Von der Kulisse her erinnert das verdammt an Zweite Liga

Foto

15.01 Uhr Herthas Finanzgeschäftsführer Ingo Schiller begrüßt die verschiedenen Vereine, die in die Kiezkicker-Familie aufgenommen wurden. Es gab ein paar vereinzelte Pfiffe, als der BFC Dynamo genannt wurde. Aber an sich nicht der Rede wert. Aufgrund der Akustik im Stadion habe ich nur wenig verstehen können. Schiller sagte: „Es findet Austausch und Unterstützung statt. Das macht diese Partnerschaften so wertvoll.“

14.55 Uhr Stadionsprecher Fabian von Wachsmann ruft wie gewohnt die Nummern und Vornamen der Spieler, die Fans im Stadion ergänzen. Ein nettes Wechselspielchen zum Aufwärmen der Stimmung. Bei einem Namen sind die Berliner Anhänger allerdings noch an einen anderen Spieler gewöhnt. Als es heißt: „Und mit der Nummer 13 Per…“ ergänzen sie statt Skjelbred „Kluge“.

14.52 Uhr Thomas Kraft und Burchert-Ersatz Marius Gersbeck machen sich schon auf dem Rasen warm, jetzt kommt gleich der Rest des Hertha-Teams.

14.30 Uhr Hier die Hertha-Aufstellung gegen Augsburg:

Kraft – Pekarik, Lustenberger, Langkamp, v.d. Bergh – Hosogai, Cigerci – Ndjeng, Skjelbred, Ben-Hatira – Ramos

13. 04 Uhr Augsburg geht übrigens ziemlich geschwächt in die Partie: André Hahn, mit vier Toren bisher neben Halil Altintop der beste Schütze der Augsburger, fehlt Gelb gesperrt. Ohnehin kriegt der FCA, der ansonsten ja die bisher beste Bundesliga-Hinserie der Vereinsgeschichte spielt (16 Punkte und Tabellenplatz 11), auswärts nicht so viel hin: erst ein Sieg und schon fünf Niederlagen.

Wir machen uns jetzt auf zum Olympiastadion. 

13.00 Uhr Vier Mal erst gab es ein Pflichtspiel zwischen Hertha und Augsburg. Zweimal in der Bundesligasaison 2011/12 und zweimal in der Vorsaison in Liga zwei. Die Bilanz: Ein Sieg, eine Pleite, zwei Unentschieden. Beim bisher letzten Aufeinandertreffen beider Klubs im Olmypiastadion erzielte übrigens ein gewisser Hajime Hosogai das 1:0 für Augsburg. Am Ende stand es 2:2.

In jener Partie am 6. Spieltag 2011/12 flog übrigens auch Sebastian Langkamp im FCA-Trikot vom Platz. Ohnehin scheint das Duell im Feuer zu fangen: In den vier Partien gab es insgesamt sechs (!) Platzverweise und zwei Strafstöße. Das kann heute ja heiter werden.

12.45 Uhr Für gleich vier Herthaner wird das heute ein Wiedersehen mit der Verflossenen. Trainer Jos Luhukay gelang in Augsburg (von 2009 bis 2012) – das kann man schon so sagen – der große Durchbruch im Trainergeschäft. Der Niederländer schaffte 2011 den Aufstieg mit den bayrischen Schwaben und ein Jahr später sogar sensationell den Klassenerhalt.

Aus dieser erfolgreichen Zeit(nennen wir sie „Die Augsburger Jahre“) nach Berlin mitgebracht hat Luhukay bekanntlich Marcel Ndjeng, Hajime Hosogai (über den Umweg Leverkusen) und Sebastian Langkamp (der noch ein Jahr in Augsburg blieb). Auch sie stehen heute im Kader der Berliner.

Stay tuned!

Herthas Kooperation mit dem BFC Dynamo finde ich...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

181
Kommentare

Freddie1
30. November 2013 um 12:50  |  214347

Was für ein Tag 😉


ahoi!
30. November 2013 um 12:52  |  214348

glückwunsch


linksdraussen
30. November 2013 um 12:55  |  214349

Bronze ?


linksdraussen
30. November 2013 um 12:57  |  214350

Ziehe mal rüber: Finde die Kooperation mit dem BFC geschichts- und realitätsvergessen. Habe in meiner Jugend hautnah erleben dürfen, mit welchen Mitteln das MfS Spieler für den BFC gewonnen hat.

Die tödlichen Unfälle von ehemaligen BFC-Spielern, die sich ins damals westliche Ausland abgesetzt hatten, werden diejenigen, die teilweise noch heute in diesem Verein Verantwortung tragen, noch mit sich herumschleppen. Früher Stasi, heute geduldete braune Suppe… Das soll ein Hertha-Partner sein???


ahoi!
30. November 2013 um 13:05  |  214353

zur kooperation mit dem bfc habe ich (irgendwie) noch keine richtige meinung.
ich war vor jahr und tag einmal beim bfc (muss kurz nach dem vorfall bei der WM gewesen sein, als der gendarme nivel von irgendwelchen hools ins koma geprügelt wurde). bin anschließend nie wieder hin. das publikum bestand für mich zu einem drittel aus stiernackigen hooligans, zu einem drittel aus ehemaligen NVAlern und das letztgtenannte drittel waren junge polizisten in kampfemontour, die versucht haben, die explosive mischung irgendwie unter kontrolle zu halten. keine angenehme atmosphäre um fußball zu gucken.. wie es heute da im tiefsten „höhnhausen“ aussieht: keine ahnung.


ahoi!
30. November 2013 um 13:09  |  214355

wenn ich mich und linksdraussen so lese. also doch eher ein klares NEIN! ich kann und will fußball nicht frei von geschichte und tradition betrachten.


ahoi!
30. November 2013 um 13:09  |  214356

😉 (eben nach meinem ersten satz vergessen)


linksdraussen
30. November 2013 um 13:13  |  214357

@Ahoi: Die Fans sind das eine, die Funktionäre das andere (Übel). Für mich ist das eine Frage der Werte. Gehst es allein darum mit einem Verein zusammenzuarbeiten, der exzellente Jugendarbeit macht, gibt es in ganz Deutschland kaum einen besseren.
In dem Verein haben immer noch alte Stasi-Leute das Sagen, die an Erpressungen, Drohungen und anderen menschenverachtenden Repressalien beteiligt waren. Wir können ja auch mit Pjöngjang eine Kooperation eingehen, wenn Werte keine Rolle spielen…


L.Horr
30. November 2013 um 13:15  |  214358

…. was den heutigen Gegner so unangenehm macht ist die Tatsache ,
das diese an „guten Tagen“ wie die Weltmeister spielen können und eine beeindruckende Leidenschaft zeigen.

Bin auf deren heutiges Gesicht gespannt und ahne , wenn diese ihr Weltmeister-Gesicht zeigen , das es sehr , sehr schwer heute für Hertha wird .

Nebenbei möchte ich mich heute mal auf Mukhtar und Cigerci konzentrieren .

LG


b.b.
30. November 2013 um 13:22  |  214360

Hoffe, dass es gut für Hertha`s zukünftige sportliche Erfolge ist. Vielleicht kann unserer Verein positiv auf den BFC und das Umfeld einwirken, z. B. in der Fanbetreuung. Schlimm fände ich es, sollte sich die Partnerschaft negativ für unseren Verein auswirken, z.B. die Zunahme gewaltbereiter Zuschauer aus dem BFC Umfeld bei unseren Spielen. Bin auf die Bekanntgabe durch Hertha BSC gespannt. Es wird viele geben, die nicht sehr begeistert sein werden, alleine deshalb, weil es der BFC mit seiner Geschichte ist. Dessen werden sich die Verantwortlichen hoffentlich bewusst sein und entsprechend aktiv gegensteuern. Mein Bauchgefühl, Hertha, das war nicht so gut. Hoffentlich irre ich mich.


pathe
30. November 2013 um 13:24  |  214361

Denke, wir werden heute 3:1 gewinnen. Mit derselben Einstellung und Spielweise wie gegen Stuttgart, S04 und Leverkusen sollte Augsburg ohne Probleme zu packen sein.


sunny1703
30. November 2013 um 13:26  |  214362

@Linksdraußen

Und Verein XY, der in der Nazizeit gut da stand ist Schuld an den Gaskammern von YZ?

Sorry, das ist für mich großer Quatsch. Wenn irgendwelche Ex DDD Bürger ,die sich haben etwas zuschulden kommen haben, im Verein Dynamo eine Rolle spielen, zeige sie an. Bis dahin haben sie in unserem Staat als unschuldig zu gelten oder sie haben ihre Strafe abgesessen.

Nun aber auch noch Kinder und Jugendliche und nur um die geht es ,also Menschen der Jahrgänge nach 1996 in irgendwelche Polittheorien reinzubringen, ist völlig daneben.

Wir sind fast 25 Jahre nach dem Mauerfall und es gibt immer noch diesen Aufrechnungsunsinn. Wenn die Westalliierten nach dem Krieg ein solches Elefantengedächtnis an den Tag gelegt hätten,wären wir immer noch ein unterentwickelter Agrarstaat.

Bravo Hertha, alles richtig gemacht!

lg sunny


30. November 2013 um 13:29  |  214363

Wie gesichert sind deine Infos @links? Gibt es Namen? Ich bin nicht in der Lage, an der clifkshow teilzunehmen. Bremers Artikel beantwortet diese afragen leider auch nicht. Ich bin aber auch nicht der ameinung, dass die Partei “ Die Linken“ schon deshalb nix taugt, weil sie Rechtsnachfolger sind und noch einige ,mittlerweile vereinzelte Leute der alten Elite beherbergt. Dann hätte im Bonner Nachkriegsdeutschland eensowenig funktioniert.
Also würden mich konkretere Infos interessieren.


Kamikater
30. November 2013 um 13:31  |  214364

Auch ich habe das DDR Elend mein bisheriges Leben lang erleben dürfen.

Aber ich muss auch fair genug sein, um mir einzugestehen, dass sich die Zeiten geändert haben.

Und bei Andy Thom hat sich genauso wenig jemand aufgeregt, wie beim Aufstiegshelden Kruse, der vor 76.000 das 2-0 schiesst, dass er bei uns spielt. Warum auch?

Ich glaube, es fällt uns beizeiten noch schwer, diese Gedanken an das Unrecht zu akzeptieren, die West-Berlin, als Insel hilflos zusehend, ge- und erlebt hat. Dennoch steckt darin eine Riesenchance, dass Hertha so eine Kooperation macht:

Nämlich die, dass wir uns heute in 5 Jahren wieder ein Stück weniger über die Vergangenheit grämen müssen.

Und Ja: wenn mir 1986, als ich ein Praktikum in der Auslandspolitik und Nachrichtenredaktion beim RIAS gemacht habe, gesagt hätte „Hey, Hertha kooperiert mit dem BFC!“, ich hätte ihn wahrscheinlich für wahnsinnig erklärt.

Aber wir haben mitlerweile wieder eine Stadt. Und es ist fast 2014.


30. November 2013 um 13:34  |  214365

Ich tippe auf ein 2:0, wenig Torraumszenen und viel MF- Kampf. Ich erhoffe heute einen Mukki mit toller Leistung.
Unterm astrich ist mir ja wumpe, gegen wen wirb3 Punkte gewinnen, aber gegen Augsburg, anürnberg & co. schmecken sie noch leckerer..


Tsubasa
30. November 2013 um 13:34  |  214366

Der BFC ist ein NoGo! Das ist ein Statement der ganz falschen Art. Ein Schlag ins Gesicht für alle Multikulti Berliner und Herthafans. TeBe und Zehlendorf wollte, konnte man nicht, da sind jetzt Wolfsburg und Hamburg dran, dann kooperiert man auch nicht mit Union. Gut der Zeitpunkt ist auch lange durch.

Es muss ein von allen durch die Bank geächteter Verein sein. Das Schlimmste was Deutschland zu bieten hat. Die Kids können dafür natürlich nichts.

Wieder hat man das Gefühl unsere niedergeschriebenen Werte sind zweitrangig.


Freddie1
30. November 2013 um 13:37  |  214367

@mey
Zum „Feuer in den Partien und den 6 Platzverweisen“:
Davon allein 4 in der zweiten Liga in Augsburg. Das war aber weniger dem Feuer geschuldet als der damals völlig schlechten Leistung Gagelmanns, der zB Hubsi zu Unrecht vom Platz stellte.

@Kooperation Dynamo
Weiß ich noch nicht, was ich davon zu halten habe.


pathe
30. November 2013 um 13:40  |  214368

Bei Mukhtar bin ich bei dir, @apo.


Jolly
30. November 2013 um 13:48  |  214369

@ sunny

Danke, bin da voll bei Dir, 25 Jahre nach Ende der DDR irgendwelche Ostvereine zu stigmatisieren ist völlig unangebracht.
Dann müssten ja auch diverse Vereine der ehemaligen Ostblockstaaten „gemieden“ werden… Also wie konnte der Kevin K. nur zu Dynamo Moskau wechseln oder ZSKA Moskau, dürfen die überhaupt in die Champions League??? Ironie aus..
Bin seit fast 20 Jahren Hertha-Mitglied, habe als Kind im Jahn-Sport-Park selbst erleben dürfen, wie Spiele zu Gunsten des BFC verschoben wurden. Und?
Ich habe meinen Sohn trotzdem beim BFC angemeldet, damit er dort Fussball spielen lernt, dieser Verein ist hier im Nordosten Berlins bekannt für seine exzellente Nachwuchsarbeit.
Was kann ein Verein für seine Fans?
Bekannterweise ist das DFB-Pokalspiel gg Stuttgart ohne Vorkommnisse abgelaufen.
Auch bei Hertha gibt es immer wieder einige hirnentkernte Fans, aber das wollen wir dann nicht wahrhaben oder wie?
Wäre mit Sohnemann auch bei den Dynamos im Stadion gewesen, haben aber gesundheitsbedingt abgesagt.
Ich hoffe auf eine faire Reaktion der Ostkurve, es sind immerhin Kinder, die sie dann auspfeifen würden…
Habe vor 2 Wochen Ante Covic beim Jugendturnier getroffen, bei dem auch sein Sohn mitspielte, auf Nachfrage machte er gerne Fotos mit uns, also er hat keine Vorurteile!

Heute 3:1 für uns, ;-)!


cameo
30. November 2013 um 13:51  |  214370

#BSC
Hier geht es um junge Fußballspieler aus dem geographischen Umfeld des Hauptstadtvereins. Waren die Boatengs nicht auch mal Kiezkicker? Und wenn in 5 oder 6 Jahren ein herausragender Spieler aus Hohenschönhausen oder Marzahn, ausgebildet bei und verpflichtet von der Hertha, im blau-weißen Trikot antritt, dann werden wir das doch lieber sehen, als wenn wir ihm im TV bei Bayern München oder ManU zuschauen müssten.

Problem BSC History? Kein Problem. Sonst hätte es ja auch keine Wiedervereinigung geben dürfen.

Problem BSC Hoolies? Kein Problem. Wenn das Projekt Früchte trägt, wird der Einfluss Charlottenburg > Hohenschönhausen wirksamer sein, als umgekehrt.

Bin natürlich gespannt, wie die Message heute von der Ostkurve aufgenommen wird. Die Ansage müsste schon einigermaßen diplomatisch erfolgen.

So, und nachher die Augsburger abfertigen! Übrigens könnte sich der Anpfiff verzögern. Bei den Schiedsrichterassistenten (gibt es die Bezeichnung „Linienrichter“ nicht mehr?) soll Alkoholverdacht bestehen, wie ich gehört habe. Es heißt, sie haben eine Fahne.


30. November 2013 um 13:52  |  214371

@tsubasa: nach meinen Infos wollte Hertha Zehlendorf nicht! Bei Union ebenso.
@tsubasa: was macht der Bfc HEUTE? welche Werte werden bei Dynamo gelebt/nicht gelebt?
Das sind ehrliche Fragen meinerseits..weil ich keinerlei Inormationen habe, die tiefer gehen.
Ich hoffe, wie Westler wissen auch um die Historischen Verwerfungen vieler „Traditionsvereine“, nach einer Dekade Verfolgung und Deportation. (?)


30. November 2013 um 13:54  |  214372

@cameo: fein gesagt, mit schöner Überleitung in Heute 🙂


Jolly
30. November 2013 um 13:55  |  214373

@ tsubasa

Und was, wenn sich einer der 5 von Dynamo gewechselten Kids zu Herthas nächsten( oder übernächsten) Superstar entwickelt?
Dann pfeifen wir ihn aus, weil er von Dynamo kam..?
Du tust mir leid. Ab in die Schmollecke..


cameo
30. November 2013 um 13:58  |  214374

@apo, danke für die Blumen


Jolly
30. November 2013 um 14:01  |  214375

Apropos Rechtsradikale beim BFC

Beim BFC spielt mittlerweile ein schwarzer Stürmer, habe noch keine negativen Vorfälle diesbezüglich gehört.
Der Trainer heisst Volkan Uluc, ein urdeutscher Name?
In den Nachwuchsmannschaften spielen viele Kids mit Migrationshintergrund, auch bei den Jugendtrainern viele mit ausländischen Wurzeln.
Der BFC Dynamo ist keineswegs rechtsradikal!!!


hurdiegerdie
30. November 2013 um 14:03  |  214376

Und niemals vergessen: Hendrik Herzog, Falko Götz und Andreas Thom haben mal beim BFC gespielt.


Jolly
30. November 2013 um 14:06  |  214377

@ hurdie

Du hast Frank „Wuschi“ Rohde vergessen.


Jolly
30. November 2013 um 14:08  |  214378

@ Marco Sejna

Was macht eigentlich unser ehemaliger Torwart?

Ach ja, Torwarttrainer beim BFC Dynamo…


Etebaer
30. November 2013 um 14:09  |  214379

Der Mauerfall war im letzten Jahrtausend…


hurdiegerdie
30. November 2013 um 14:11  |  214380

Stimmt @Jolly // 30. Nov 2013 um 14:06


Günter Buhle
30. November 2013 um 14:21  |  214381

Sind die Eisbären nicht auch aus Dynamo entstanden? Jedenfalls sonnen sich die Fans an deren Erfolgen. Wie ist Götz als Sachse zum BFC gekommen? Ach ja. Ohne Sachsen kann auch in Berlin nichts wachsen. 😉


linksdraussen
30. November 2013 um 14:26  |  214382

@ Apo: mehrere Köpfe der Hells Angels spielen beim BFC eine einflussreiche Rolle. Namen nenne ich hier aus guten Gründen nicht. Findest Du aber über Suchmaschinen… Aber bestimmt hat sich unsere Geschäftsführung vorher mal mit dem Berliner Verfassungsschutz besprochen…

Der starke Mann des BFC ist immer noch Peter Meyer. Vorbestraft wegen des Ver­wen­dens von Zei­chen ver­fas­sungs­feind­li­cher Or­ga­ni­sa­tio­nen (§86a). Er steht auch hinter dem Hauptsponsor Infinity.


Jolly
30. November 2013 um 14:34  |  214383

Schade, doch keen Mukki in der Startelf, ich hätt’s mir gewünscht!


Jolly
30. November 2013 um 14:39  |  214384

Übrigen die Dynamos aus Dresden versenken grad die Teufel, starkes Spiel!


Jolly
30. November 2013 um 14:40  |  214385

Edit – Übrigens, –


coconut
30. November 2013 um 14:48  |  214386

Bis auf ÄBH meine Aufstellung. Ich hätte da eher Schulz gesehen. Änis braucht meiner Meinung nach mal ne Pause, damit er sich richtig erholen kann.

@BFC
Keine Meinung von mir. Ich habe da fast gar keine Infos zu den heutigen Machern und dem Umfeld. Ich will mal hoffen, das es was gutes wird.


driemer
30. November 2013 um 14:48  |  214387

Ich kann nicht erriechen, was an dieser Partnerschaft mit dem BFC anrüchig sein soll.
Ich finde sie gut und längst überfällig.

Und die „Vergangenheit“ …? Da kann ich den Empörten nur mit Leroy Jethro Gibbs antworten: „Sie waren nicht dabei.“ Und sie hat auch keinenBundesligisten gestört, als sie nach dem Mauerfall die Fußballkönner des deutschen Ostens in Scharen der betrugserprobten Bundesliga einverleibten.

Lassen wir sie machen … Es geht um Kinder, die vielleicht einmal die Hertha zu einem auch durch den Lokalkolorit der Spieler zu einem echten Berliner Erfolgsverein machen werden.


Braunschweiger
30. November 2013 um 14:52  |  214388

Endlich mal wieder im Olympiastadion…die Strecke ist wieder frei und die Fahrt geht wieder zügig. Irgendwie ist gefühlt nix los im Olympiastadion.
ich erwarte ein schweres spiel. Ndjeng überrascht etwas, aber dann wird er wohl wieder richtig fit sein. Vermutlich kommt Hany dann in der 2. HZ.


ahoi!
30. November 2013 um 14:56  |  214389

Mein Gott ist das leer im oly. Erinnerung an die zweite Liga werden wach…


coconut
30. November 2013 um 15:16  |  214390

November Wetter und der relativ unattraktive Gegner fordern ihren Tribut…..
Mehr als 40k wären verwunderlich.


DEF
30. November 2013 um 15:18  |  214391

Die Tatsache, dass wir mit dem BFC eine Kooperation eingehen, dass wir denen dabei helfen deren Trainer weiterzubilden, oh man, da kommt bei mir mein gestriges Abendessen wieder hoch. Wenn Hertha in einem Atemzug mit diesem ekelhaften Verein genannt wird, ist das nun tatsächlich eine Überlegung wert, die Mitgliedschaft zu kündigen.
Unsere Geschichte ist schon nicht unbedingt rosig, unser Image kann man nicht unbedingt mit „beliebt“ umschreiben. Es kommt bei mir nicht selten vor, dass ich jemanden mal zu verstehen gebe, dass ich Herthafan bin und regelmäßig ins Stadion gehen. Dann heißt das schon nicht selten, wie kannst du nur, sind doch lauter Nazis dort… und nun eine Kooperation mit einem Verein, von dem deutschlandweit bekannt ist, dass unter deren Anhängern ein nicht gerade geringer Anteil gewaltbereiter, kahlgeschorener Sportskameraden zu finden ist. Was aktuelle und ehemalig Vereinsverantwortliche des BFC für eine politische Gesinnung haben, ist leicht im Internet nachzulesen. Bäh, pfui, ekelhaft… da pfeiff ick auf die zwei, drei Jugendlichen mehr die von denen zu uns kommen. Es gibt genug Berliner Vereine mit denen man im Nachwuchsbereich kooperieren könnte, aber bitte doch nicht mit dem BFC…
Eine offizielle Kooperation mit dem BFC ist für mich die schlimmste Nachricht im Zusammenhang mit Hertha seit Jahren!!!


ahoi!
30. November 2013 um 15:19  |  214392

Ronny und ndjeng in der startelf? Hattenbeim warmspielen beide kurze Hosen an…


cru
30. November 2013 um 15:19  |  214393

Ha, Knaller! Komme gerade nach hause und watt sehe ich:
die Aufstellung 1:1 so wie von mir gestern um 18:05 vorgeschlagen! 🙂
Das muss jetzt klappen …
cru


Kamikater
30. November 2013 um 15:20  |  214394

@cameo
Beide winken trotz Fahne. Das ist ein handfester Skandal!


Kamikater
30. November 2013 um 15:36  |  214395

So hoch, wie Augsburg verteidigt, müssen wir rechst und links mit unseren Außen in den Rücken der Abwehr kommen.

Allrdings wird unser Passgeber im MF immer gut gestört bisher von den Puppenkistlern. Also müssen wir irgendwo mal Mann gegen Mann gehen bzw. uns mit Doppelpässen Räume schaffen.

So jedenfalls geht es nicht.


linksdraussen
30. November 2013 um 15:45  |  214396

Das ist bisher ganz schön statisch…


Jolly
30. November 2013 um 15:48  |  214397

Mist , Langkamp kaputt!


Jolly
30. November 2013 um 15:48  |  214398

Gute Besserung!


Kamikater
30. November 2013 um 15:49  |  214399

4 Fehleintscheidungen vom schiri in 50 Sekunden, alle gegen Hertha. Zudem eine klare Gelbe für Augsburg nicht gegeben, wegen hohem Bein gegen Langkamp, der sich darauf verletzt hat.

Mannmann.


Jolly
30. November 2013 um 15:49  |  214400

Schade, ÄBH, das war knapp!


coconut
30. November 2013 um 15:51  |  214401

PN in die IV?
Ich hätte da lieber Janker gesehen, weil PN einfach etwas zu langsam ist. Das riecht förmlich nach Freistößen in Strafraum nähe…….


Kamikater
30. November 2013 um 15:53  |  214402

Unglaublich dieser Schiri. Nicht nur kleinlich, sindern alles falsch.


Matzelinho
30. November 2013 um 15:53  |  214403

Momentan siehts so aus, als würde Hosogai in der IV bleiben..


Jay
30. November 2013 um 15:54  |  214404

Was geht ab mit dem Ref?


Jolly
30. November 2013 um 15:56  |  214405

ACHTUNG Hertha, gleich ist die 25.min und ein Heimspiel, bitte kein Gegentor fangen…


Matzelinho
30. November 2013 um 15:57  |  214406

Mir gehen diese hohen Bälle so richtig auf den Keks…


hurdiegerdie
30. November 2013 um 16:01  |  214407

Muss mal unken. Gefällt mir gar nicht. Sieht nach 0:1 aus.

Unken hilft.


30. November 2013 um 16:03  |  214408

Der Schiri hat noch keinen Ball verbaselt..
@ DEF: ich verkehre in links- alternativen Kreisen,- keine Ahnung, was du da verzählst. Dass Hertha mit Nazis in Verbindung gebracht wird, ist mir seit Jahren nicht mehr passiert. Und wenn, dann waren es keine Fussball- Menschen..kühl mal kurz runter.
@ linksdraussen: danke..wird man wirklich genauer hinschauen müssen, um ne dezidierte Meinung zu bekommen.


30. November 2013 um 16:06  |  214409

Eigentlich hätte Hertha schon führen müssen, finde ich.


Kamikater
30. November 2013 um 16:06  |  214410

Augsburg hat längst begriffen: bei diesem Schiedsrichter braucht man sich nur laut rufend hinzuwerfen und schon bekommt man seinen Freistoß.

Unglaublich, dass so ein Mann in schwarz arbeiten darf. Was gibts international für gute Schiris und was haben wir für Flachzangen in der Liga pfeifen!


30. November 2013 um 16:07  |  214411

Ben, du Träumer…


30. November 2013 um 16:08  |  214412

Schwaaaach, Ramos!! Wieder war es nicht der Schiri..


NRWler
30. November 2013 um 16:08  |  214413

Erwartet zähes Spiel bisher…


Kamikater
30. November 2013 um 16:08  |  214414

Ohmann Marcel, bitte mach doch das längst verdiente Tor!


Matzelinho
30. November 2013 um 16:10  |  214415

Gefällt mir heut gar nicht, die Hertha .. so viele einfache Pässe die nicht ankommen.


30. November 2013 um 16:10  |  214416

Lusti klasse, bis hierhin..


Kamikater
30. November 2013 um 16:12  |  214417

@apo
Hertha läuft auf Sky Buli 5…


30. November 2013 um 16:12  |  214418

Vorne fehlt uns Torqualität 🙁 in solchen Spielen schon 5 gute Chancen liegen zu lassen.Das ist schon etwas sehr viel..


30. November 2013 um 16:13  |  214419

Ich habe meine Brille aufgesetzt, sehe kein Schiri- Spiel..


coconut
30. November 2013 um 16:13  |  214420

Bisher eine sehr überschaubare Leistung der Hertha.
Da muss mehr kommen, wenn es für 3 Punkte reichen soll. Wie immer tut man sich sehr schwer, wenn der Gegner kompakt steht. Da wird sich J-Lu was einfallen lassen müssen


30. November 2013 um 16:14  |  214421

Ist das wieder der Seidler? Mein neuer Lieblingsreporter..!


Matzelinho
30. November 2013 um 16:15  |  214422

Da fehlt uns der Baumi, vielleicht bringt Ronny ja die zündende Idee in der zweiten HZ?


30. November 2013 um 16:15  |  214423

Ich bin nicht überrascht, eher verwundert, dass wir schon so gute Chancen hatten..wird wohl sehr eng bleiben. Hosogai fehlt auch etwas,die Balance ist mit PN ne andere.


Jay
30. November 2013 um 16:16  |  214424

Schreiend zu Boden gehen können die ja echt ausgezeichnet die Augsburger.


NRWler
30. November 2013 um 16:16  |  214425

Klasse Parade KRAFT…


30. November 2013 um 16:16  |  214426

Bitte nicht Ronny bringen, dann verlieren wir endgültig das Mittelfeld..


Kamikater
30. November 2013 um 16:17  |  214427

Wahnsinn. Augsburg macht nach vorne 0. Die wollen auch gar nicht. Rennen mit 10 Mann die Räume zu. Und der Rest des Spiels wird vom Schiri abgepfiffen. Sagenhaft schlecht.

Wir müssen einfach nur irgendwie treffen, dann sehen wir endlich mal ein besseres Spiel.


30. November 2013 um 16:17  |  214428

Zahgafte Pfiffe..


30. November 2013 um 16:18  |  214429

😆


30. November 2013 um 16:19  |  214430

Langkamp hoffentlich nicht schwer verletzt..Hosogai fehlt mir im MF..ich glaube, Luhukay wird einiges umstellen?


Kamikater
30. November 2013 um 16:25  |  214431

Und Wolfgang Stark dreht in Hoffenheim völlig durch: gibt drei Elfmeter, wovon 2 keine sind.


linksdraussen
30. November 2013 um 16:25  |  214432

Der zweite Elfer für Hoffenheim ist ein Witz…


raffalic
30. November 2013 um 16:25  |  214433

Halbzeit – bisher ist heute wenig Lafayette, dafür vieles Schlecker 🙂


30. November 2013 um 16:25  |  214434

Ibt es Anschauungsmateriel für ein Schiedsrichterspiel 😉


30. November 2013 um 16:26  |  214435

Huch? Edit: in Hoffenheim gibt es Anschauungsunterricht in puncto: Schirispiel


Jay
30. November 2013 um 16:27  |  214436

War doch klar das Stark da Action reinbringt 🙂


Kamikater
30. November 2013 um 16:27  |  214437

@raffalic
Fast schon Zeeman…


30. November 2013 um 16:27  |  214438

Und Abseits wird beim 2:2 auch übersehen..wer pfeift da?


30. November 2013 um 16:28  |  214439

Aha, der starke Stark..


pathe
30. November 2013 um 16:29  |  214440

Ich kann das Spiel heute leider nicht sehen. Nach den Schilderungen sieht es mir aber ganz nach einem Deja-Vu aus…
Hoffentlich findet JLu in der Hz. die richtigen Worte und Antwort!!


30. November 2013 um 16:31  |  214441

Geduld, Geduld, heute brauchen die Jungs da unten Geduld. Und coolness vor der Kiste. Ich ziehe mich gleich um! Cigerci MUSS wenigstens das Tor treffen, Ben darf einen rein machen. Ramos heute bisher stark bekämpft.


Kamikater
30. November 2013 um 16:31  |  214442

Herr Welz hat ebenso übersehen, dass es eben kein Abseits für Augsburg war udn über der Linie war der Pass bei der einzigen „Chance“ für Augsburg auch nicht.

Das Abpfeifen der asburdesten Szenen nützt bisher aber nur Augsburg, Unser Spiel kommt gar nicht erst zustande. Die Schwaben lachen sich tot und müssen gar nichts für das Spiel tun.


hurdiegerdie
30. November 2013 um 16:33  |  214443

Es wird einfach Zeit, dass Hertha auch mal ein dreckiges Spiel gewinnt. Verdient hätte sie es.


30. November 2013 um 16:35  |  214444

Langkampf evtl mit Muskelriss..kein Foul mal wieder..


Kamikater
30. November 2013 um 16:35  |  214445

@pathe
Stell Dir einfach eine Mannschaft vor, die alles versucht, während die andere nur zerstört. das Spiel findet auf 40 Metern Länge statt.

Uns hilft jetzt nur Schulz, der versuchen müsste, auf Höhe des Verteidigers zu stehen und einen Pass von Skjelbred oder Ndjeng bekommt. Dann klingelte.

Wie schön, dass die Szene, in der sich Langkamp verletzt hat, nun nochmals deutlich macht, wie der Augsburger drüber hält. Aber weder der Schiri noch der Skyreporter haben es gesehen, obwohl sie 5 Mal gezeigt wurde.


30. November 2013 um 16:36  |  214446

Ja, @ Hurdi..dafür bin ich heute auch..


Kamikater
30. November 2013 um 16:37  |  214447

@apo
Hast Du gesheen, dass der Augsburger bei Langkamp klar drüber gehalten hat oder willst du nur sinnlos provozieren? Gelingt Dir nicht!

🙂


30. November 2013 um 16:38  |  214448

Kein Foul, Kami..nie und nimmer. Aber gut, wir reden mal wieder ohne Not permanent vom Schiri. Ich scroll jetzt mal..


Jay
30. November 2013 um 16:39  |  214449

Ronnnnnnnnnnnnnny…… ach ne…


Kamikater
30. November 2013 um 16:40  |  214450

@apo
Nein, Du hast über mich wieder mal indirekt geredet. Wie immer.

Ich scroll jetzt mal.


hurdiegerdie
30. November 2013 um 16:42  |  214451

Warum wählt Hertha eigentlich nicht in der 2. HZ auf die Ostkurve zu spielen?


30. November 2013 um 16:42  |  214452

Hertha jetzt griffiger. Ben heute sehr ungeschickt.


Kamikater
30. November 2013 um 16:43  |  214453

@hurdie
Das habe ich mich auch gefragt.


Jolly
30. November 2013 um 16:43  |  214454

@ Pfeife

Kann den ÄBH nicht wirklich leiden, was der Welz dem alles abpfeift… Ts..


30. November 2013 um 16:44  |  214455

Kleinlich, kleinlich..auf beiden Seiten..


Kamikater
30. November 2013 um 16:44  |  214456

Wir müssen viel öfter schreiend hinfallen. Macht Augsburg seit 54 Minuten


Jay
30. November 2013 um 16:44  |  214457

Pekarik hats begriffen, gut fallen und laut schreien = Freistoß.


30. November 2013 um 16:44  |  214458

Ronnyyyyyy,


30. November 2013 um 16:45  |  214459

Scheiss Goali..


Kamikater
30. November 2013 um 16:46  |  214460

Kein Abseits. wie schön


Jay
30. November 2013 um 16:46  |  214461

Der Assi ist auch Blind.


Jolly
30. November 2013 um 16:46  |  214462

Was sag ick, kein Abseits von Änis..


Kamikater
30. November 2013 um 16:46  |  214463

Jetzt wird’s ein Powerplay


30. November 2013 um 16:47  |  214464

Wir müssen einen torgefährlichen Mann mehr in unseren Kader bekommen..


30. November 2013 um 16:47  |  214465

War Abseits..


Kamikater
30. November 2013 um 16:48  |  214466

Und immer wieder zurückgepfiffen, bloß kein schnelles Spiel aufkommen lassen. Das könnte ja Hertha helfen.


Jay
30. November 2013 um 16:48  |  214467

@Apo

gleich kommt doch Mr.Knipser Wagner


Jolly
30. November 2013 um 16:49  |  214468

Apo , kommst du klar? Ick gloob nich, ÄBH stand eben nicht im Abseits…


Kamikater
30. November 2013 um 16:49  |  214469

Warum hat er diese Chance abgepfiffen? Der einzige der gefoult wurde, war Niemeyer im Strafraum.


Jay
30. November 2013 um 16:50  |  214470

Die Augsburger hauen sich gegenseitig um……. Was ist da los mit Welz.


Kamikater
30. November 2013 um 16:51  |  214471

Der Welz ist wahnsinnig! So schlecht, schlechter gehts gar nicht!


30. November 2013 um 16:51  |  214472

Sprecher von sky liess sich von seinem Assist den Zettel stecken: Abseits. Glaube ich mal, sitze zu weit weg..@ jolly


Jolly
30. November 2013 um 16:52  |  214473

Ich schliess mich jay und Kami an..


Kamikater
30. November 2013 um 16:53  |  214474

So, das muss jetzt Gelb gegen Augsburg geben. Aber nein….


hurdiegerdie
30. November 2013 um 16:54  |  214475

Ich kann nicht verstehen, warum in fast jedem Spiel tendenziell gegen Hertha gepfiffen wird.


linksdraussen
30. November 2013 um 16:54  |  214476

Hätten wir nur einen Stürmer…


30. November 2013 um 16:54  |  214477

Wie ich gestern gesagt habe: die verdichten das Letzte Drittel, wir kommen kaum durch. Zeit für coaching ? Schulz, Mukki?


Kamikater
30. November 2013 um 16:55  |  214478

So, Mukhtar kommt.


Jolly
30. November 2013 um 16:55  |  214479

Endlich, Mukki


Kamikater
30. November 2013 um 16:55  |  214480

@hurdie
Ich auch nicht.


30. November 2013 um 16:55  |  214481

Na gut, reden wir über den Schiri.


Jay
30. November 2013 um 16:55  |  214482

So viele Freistöße und kein ronny. Nicht das die Augsburger uns noch überlaufen. …


Jolly
30. November 2013 um 16:56  |  214483

Lieber Fussballgott, bitte schenke den Blau-Weissen aus Berlin ein „dreckiges“ 1:0!


30. November 2013 um 16:56  |  214484

Schelle stagniert, finde ich.


Kamikater
30. November 2013 um 16:57  |  214485

Skjelbred hätte ich nicht runter genommen, sondern ÄBH.


30. November 2013 um 16:57  |  214486

Ungenaue Pässe, fehlt immer ein Meter.


30. November 2013 um 16:59  |  214487

Wir bekommen heute kein Tempo in unsere Aktionen..


30. November 2013 um 17:00  |  214488

Ben ist unersetztlich, auch an schwächeren Tagen


Jay
30. November 2013 um 17:00  |  214489

Gut das Ronny drauf ist geile Position für Ihn…


30. November 2013 um 17:00  |  214490

Eben fehlte grade der typische Mittelstürmer..


Kamikater
30. November 2013 um 17:03  |  214491

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, Gelb gegen Augsburg!


30. November 2013 um 17:03  |  214492

Unsere Wechsel bringen einfach zur Zeit nichts.. 🙁


tabson
30. November 2013 um 17:03  |  214493

Schwabophobe Rufe in der Ostkurve bringen Hertha in Verruf!


30. November 2013 um 17:05  |  214494

Ich hoffe, das Augsburg heute für ihr Spiel nicht belohnt werden. Die spielen fair,maber extrem destruktiv.


Kamikater
30. November 2013 um 17:06  |  214495

Jetzt erst kommt Schulz. Unsere letzte Hoffnung.


coconut
30. November 2013 um 17:07  |  214496

Das stinkt förmlich nach einer erneut unverdienten Niederlage.
Typisches Spiel, wo wir uns ein blödes Gegentor fangen…..

Gefällt mir heute gar nicht, was da geboten wird.


Kamikater
30. November 2013 um 17:07  |  214497

ÄBH eher schwach heute, bis auf seinen einzigen Schuss aufs Tor.


30. November 2013 um 17:07  |  214498

Schulle,genau richtig..mal sehen, ob Mukki jetzt auch aufblüht. Mann, wir haben kein Tempo heute..also, Nico komm!


30. November 2013 um 17:08  |  214499

Ramos rettet, aber der soll eigentlich vorne treffen..


30. November 2013 um 17:09  |  214500

Wir kommen nicht mehr zum Strafraum..


Kamikater
30. November 2013 um 17:09  |  214501

Uns fehlen eindeutig die Kräfte momentan ab der 70. Minute….

Wenn wir die Chancen nicht nutzen, machen unsere Gegner zwar nichts und wir gewinnen eben trotzdem nicht.


Kamikater
30. November 2013 um 17:10  |  214502

Ramos wieder mal bester Mann bisher heute. Der einzige, der Gefahr ausstrahlt.


30. November 2013 um 17:11  |  214503

Pfffffff


Kamikater
30. November 2013 um 17:12  |  214504

Warum rutschen wir eigentlich so herum? Haben unsere Spieler keine Stollen an?


hurdiegerdie
30. November 2013 um 17:12  |  214505

So jetzt gehe ich rauchen, das haben sie davon.
@Coconut ab auf’s Klo.


coconut
30. November 2013 um 17:14  |  214506

@hurdie
Wie oft denn noch?… 😉


PreussischeProvinz
30. November 2013 um 17:18  |  214507

Heute nur soviel:
Die C-Klasse aus Wolfsburg würde ich nicht kaufen, er läuft und läuft und läuft aber schön anzusehen ist das nicht 😉


Jolly
30. November 2013 um 17:20  |  214508

Ist das öde…Gähn…


30. November 2013 um 17:20  |  214509

Mist..aber toller Seidler. Könnte mein Bruder sein.. 🙂


30. November 2013 um 17:21  |  214510

Keine Hand!


30. November 2013 um 17:22  |  214511

Schaut euch Luhukay an. Der lebt dieses Spiel. Will das verstehen.


30. November 2013 um 17:22  |  214512

Mist II.


wotsefack
30. November 2013 um 17:22  |  214513

No Ronny no Todespass


coconut
30. November 2013 um 17:22  |  214514

Was für ein Krampf
Na wenigstens nicht noch verloren.
Geht der Mannschaft die Puste aus?
Spielen wir so weiter, können wir froh sein, wenn wir zur Winterpause 20 Punkte haben.


hurdiegerdie
30. November 2013 um 17:23  |  214515

Erneuter unverdienter Punkt für den Gegner. Man man man. Irgendwann sollte Hertha auch mal Glück haben.


Jolly
30. November 2013 um 17:23  |  214516

Und jz meckern die Augsburger noch auf den Schiri.. nachdem er doch ihnen 90min geholfen hat das Remis zu halten.
Leute gibts…


Kamikater
30. November 2013 um 17:25  |  214517

Ich hake diese Begegnung ab.

Mehr können wir zur Zeit nicht, gegen so einen blödsinnig destruktiven Gegner, weil wir zu aufwändig und umständlich spielen. Manche nennen es clever, was Augsburg da spielt, es ist aber nur grausam. Die wären nach dem ersten Gegentor jämmerlich zerlegt worden.

Uns fehlt Baumjohann wieder einmal. Skjelbred hat es zwar anfangs oft mit schnellem Spiel versucht, aber es wurden alle Aktionen abgepfiffen.

Und wenn wir 2 Chancen haben, müssen wir eben nur eine machen. Dann sehen wir ein anderes Spiel.

Noten:

Kraft 3
Niemeyer 3,5
Lusti 3
Pekarik 3,5
vdB 4
Hosogai 4
Skjelbred 3,5
Cigerci 4
ÄBH 5
Ndjeng 4
Ramos 3
Mukhtar 5

Schulz und Langkamp für mich ohne Bewertung


30. November 2013 um 17:26  |  214518

das war die erwartete zähe Angelegenheit,ich denke in Braunschweig ist mehr drin,es wäre ohnehin besser Hertha würde seine Spiele beim DFB beantragen nur auswärts antreten.


30. November 2013 um 17:26  |  214519

TK. 2 wurde 2 x sehr gebraucht, war beide Male da
Peka 4
Lusti 2
Hosogai 3
Cigerci 3
PN 3
VdB 4
Schelle 4
ÄBH 4
Ndjeng 3
Ramos 3 ( super Einsatz)
Mukki 4
Schiri 3
Sky 1
J- Lu 3,5


Luschtii
30. November 2013 um 17:26  |  214520

Was bei uns fehlte, gabs wohl bei Hopplheim zuhauf. Nach ner 2:0 Führung ein 4:4. Verrücktes Spiel!


Kamikater
30. November 2013 um 17:28  |  214521

@Luschti
Guck Dir da mal die ersten beiden Hoppelheimer Elfer an, die keine waren.


RobDiao
30. November 2013 um 17:31  |  214522

Mir fällt nichts dazu ein….was mir aber sehr auffällt ist, dass die Passgenauigkeit vom Tor grottig ist und das nicht nur in diesem Spiel.

Ich habe mir zwischendurch ein Kluge oder Kobiasvilli gewünscht.

Jedoch meckern auf hohem Niveau. Wir sind jetzt wieder ein Platz vorgelaufen. Jedoch in schlechten Zeiten könnten uns diese fehlen.


Luschtii
30. November 2013 um 17:32  |  214523

@Kami
Hab das Spiel nur via Ticker verfolgt, werde aber nachher bei der Sportschau darauf achten 😉


Kamikater
30. November 2013 um 17:38  |  214524

Das beste am heutigen Tag ist, dass unsere Abwehr nach wie vor megastabil ist und wir, selbst wenn wir eben nicht treffen, trotzdem 7. bleiben, weil alle gepatzt haben.

Das hätte übrigens absolut dunkelrot für Neuer geben müssen. Aber mich wundert bei Bayern und den Schiris schon seit 40 Jahren nichts mehr


Kamikater
30. November 2013 um 17:53  |  214525

Und Dr.Drees pfeift 2 klare Elfer nicht. Frei nach dem Motto: „alles gleicht sich wieder aus“.


Stiller
30. November 2013 um 17:54  |  214526

Leider habe ich das heutige Spiel nur zwischendurch und die letzten 20 Minuten am Radio verfolgen können. Es scheint ja kaum Chancen gegeben zu haben; aber Hertha hat es wohl öfters per Fernschuß versucht. Ok.

Aber unter dem Strich ist das zu hause gegen Augsburg etwas zu wenig.


30. November 2013 um 18:02  |  214527

Wenn ich das Bild von Allagui bei Instagram sehe, denke ich spontan: Wenn er mal auf dem Platz spielen würde, wie er PS zockt… naja, er war ja heute gar nicht dabei und die Anderen waren nicht dolle.

Schwaches Wetter, schwache Zuschauerzahl, schwaches Spiel.


Etebaer
30. November 2013 um 18:12  |  214530

Das Ergebnis ist ok weil man verhindert hat, das ein Konkurrent aufkommt – ideal wäre natürlich ein Sieg gewesen.

Egal, Hertha ist bei der Musik!


Stiller
30. November 2013 um 18:20  |  214534

@Etebaer

Insgesamt hat sich Hertha bisher keine Blöße gegeben. Aber vorne gibt’s halt Ladehemmungen, wenn der Gegner die Mitte dicht macht. Da haben die Spieler noch keine Lösungen gefunden. Alexander baumjohann fehlt. Aber vielleicht auch Ronny …


trixi
30. November 2013 um 22:07  |  214595

Tut mir leid….doch wer den BFC heute noch in Verbindung mit der Stasi oder sonst welchen Organen bringt, hat keine Ahnung und vor allem hat er die Zeit verpennt. So ein Schwachsinn. Solch peinlichen Äußerungen…“heute noch Leute mit Stasi- Vergangenheit in den Reihen des BFC“…wie kleinkariert muss man eigentlich sein? mal davon abgesehen, dass genau solche Äußerungen erahnen lassen, dass das eigene Niveau ziemlich tief liegen muss. Der BFC ist einer der wenigen ostdeutschen Vereine, welcher natürlich auch notgedrungen, seine Geschichte offen legen musste. Und der Verein kann zu Recht behaupten, dass es keine wirklichen „Leichen“ mehr im Keller hat. So wie im Vergleich so manch ein Bundesligist noch heute …und diese immer gleichen Klischees zu bedienen fällt auch leichter, als mal über den eigenen Tellerrand zu schauen, oder? also- Herzlich willkommen BFC Dynamo


Stiller
1. Dezember 2013 um 12:36  |  214696

@trixi

Wenn der Verein seine Vergangenheit transparent gemacht und demokratisch aufgearbeitet hat, dann sollte man das Thema auch zu den Akten legen. Das entspricht jedenfalls demokratischen und christlichen Wertvorstellungen. (Auch bei Hertha gab es ja Belastungen aus der Historie.)

Für die Vergangenheit können doch die Kinder und der heutige Verein nicht verantwortlich gemacht werden. Höchstens dann, wenn gegen das Aufkommen solcher oder ähnlicher Methoden nichts unternommen würde.

Das gilt aber grundsätzlich für jeden, der die Grundrechte in Gefahr sieht (außer für Mutti).

Zum Beispiel hier:

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/xbox-one-microsoft-ueberwacht-ob-xbox-spieler-zu-viel-fluchen-a-935679.html

Oder auch hier:
http://www.crn.de/hardware/artikel-101341.html

(FYI: „CRN – Computer Reseller News“ ist Fachblatt des deutschen IT-Großhandels)

Anzeige