Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Sonntag, 15.12.2013

Subtext mit Skjelbred

(Seb) – Manchmal sind in Gesprächen nicht die gesagten Worte am interessanten, sondern die unausgesprochenen Sätze. So ging es mir gestern, als wir uns mit Per Skjelbred unterhielten. Der Norweger steht seit seiner Verpflichtung Ende August in der Liga ununterbrochen in der Startelf. Auf mich macht er einen ähnlichen Eindruck wie Peter Pekarik in der vergangenen Saison. Kaum da, schon nicht mehr wegzudenken. Gerade einmal dreieinhalb Monate ist Skjelbred in Berlin.

Sportlich läuft es also perfekt. Vom Trainerteam bekommt er Vertrauen und der vorher von einigen Medien als offensivschwacher Spieler bezeichnete Norweger beweist mit einem Treffer und fünf Vorlagen das Gegenteil. Zumal er anscheinend im Mittelfeld auf jeder Position spielen kann. Zuletzt als Linksaußen im Mittelfeld.

Wollen täte er schon…

Es könnte alles so schön sein. Wenn nicht die vertrackte Vertragssituation wäre. Die Fakten: Hertha hat eine Leihvereinbarung mit dem HSV bis Sommer 2014 ohne Kaufoption. Skjelbred selbst ist noch bis 2015 bei den Norddeutschen gebunden. Läuft also alles nach den Buchstaben der Verträge, dann verlässt der Norweger Berlin schon wieder im Sommer.

Wie geht es also weiter mit ihm? „Ich hoffe, wie jede Person, dass wir wissen, was wir in Zukunft machen. Aber das ist nicht meine Entscheidung“, antwortete der Mittelfeldspieler. Klarheit wäre prima, weil sich dann der Zeithorizont, für den man Planungen macht, weiter gestaltet. „Je schneller, desto besser“, sagte er noch.

Es ist das Schicksal von Profifußballern, ständig und auch sehr kurzfristig den Arbeitsplatz zu wechseln. Schwierig ist es dann, wenn die Familie ins Spiel kommt. Per Skjelbred ist verheiratet und hat zwei kleine Kinder. Alle drei sind sofort mit nach Berlin gekommen. „Wir haben in den letzten zwei Jahren drei Mal die Wohnung gewechselt.“ Wer mal mit Kindern umgezogen ist und mit ihnen neue Freunde gesucht hat, weiß, was in diesem Satz des Norwegers steckt.

Viel mehr musste er eigentlich nicht sagen. Der Rest liegt ja sowieso nicht in seiner Hand.

Glaskugel-Umfrage

@herthabscberlin1892 fragte heute, ob wir für ihn ein Meinungsbild einholen könnten. Dem kommen wir natürlich gerne nach. Bitte sehr:

Schaut mal in Eure Glaskugel. Wie beendet Hertha Eurer Vermutung nach die Saison

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

211
Kommentare

kczyk
15. Dezember 2013 um 17:31  |  218752

🙂


kczyk
15. Dezember 2013 um 17:32  |  218753

*denkt*
in der hoffnung, dass nunmehr wieder sinnvoll diskutiert und debattiert wird.


Meinster
15. Dezember 2013 um 17:32  |  218754

Erster?


rasiberlin
15. Dezember 2013 um 17:32  |  218755

🙁


Bolly
15. Dezember 2013 um 17:33  |  218756

Coole Umfrage 😎


Bolly
15. Dezember 2013 um 17:36  |  218757

@Seb Da fehlt, die Frage nach Platz 4 bei „nur“ 7 Punkte Differenz. :mrgreen:


Meinster
15. Dezember 2013 um 17:37  |  218758

Nix war’s mir erster 😉

Skjelbred ist schon ein Guter und eine echte Verstärkung… rennt wie ein Bekloppter und sorgt für Überraschungsmomente wenn das Spiel droht zu statisch zu werden. Wäre schön wenn es irgendwie klappt ihn zu halten.

Zur Umfrage: Platz 7-15 wäre super, mehr wäre wohl zu früh


herthabscberlin1892
15. Dezember 2013 um 17:46  |  218760

Skjelbred:

Die wahrscheinlichste Lösung ist doch, dass man Skjelbred mit Lasogga tauscht und noch einen Differenzbetrag vom HSV erhält (wenn der HSV denn auch dazu finanziell in der Lage ist).

Dann wären die beiden Vereine und die beiden Spieler und wohl auch die Mehrheit der beiden Fanseiten zufrieden.

Und aus meiner Sicht landet Hertha BSC unzweifelhaft zwischen Platz 7-15.


linksdraussen
15. Dezember 2013 um 17:51  |  218761

@Skjelbred: Glaube nicht, dass der HSV ohne Kühne eine Lasogga-Ablöse stemmen kann. Die mir liebste Lösung wäre, dass Lasogga zu Hertha zurückkehrt und wir für eine moderate Ablöse Skjelbred verpflichten. Wahrscheinlicher ist, dass Lasogga zu einem finanziell stärkeren Club wechselt und wir Skjelbred verpflichten.


15. Dezember 2013 um 17:53  |  218762

@bolly Ich verweise da auf den Schuss Demut, den ich mir gestern nach dem Gespräch mit Peter Niemeyer gegönnt habe. Ich habe extra noch einmal auf dem Trainingsplatz nachgeschaut: Auch dort wachsen die Bäume nicht in den Himmel.


herthabscberlin1892
15. Dezember 2013 um 17:57  |  218764

@linksdraussen // 15. Dez 2013 um 17:51:

„Die mir liebste Lösung wäre, dass Lasogga zu Hertha zurückkehrt und wir für eine moderate Ablöse Skjelbred verpflichten.“

Deinen Wunsch teile ich.


Ursula
15. Dezember 2013 um 18:03  |  218766

Prima!


Joey Berlin
15. Dezember 2013 um 18:06  |  218768

Gerade in der „BZ“ gelesen…
OK, freies Land – trotzdem 🙁

„Job: Ex-Profi Hanne Weiner (63) scoutet künftig in Berlin und Brandenburg Talente für Bayern München. Die Hertha-Legende (217 Bundesliga-Spiele, 12 Tore) war vor 14 Tagen in München, hatte ein Gespräch mit Karl-Heinz Rummenigge, bei dem die Zusammenarbeit fixiert wurde.“


jenseits
15. Dezember 2013 um 18:11  |  218770

@Joey Berlin

Das ist aber eine schöne Nachricht. 🙁


Bolly
15. Dezember 2013 um 18:11  |  218771

@Seb verstehe ich natürlich, aber bei der Glaskugelabschätzung ist Platz 17-18 genauso befremdlich wie Platz 4! 😉


cameo
15. Dezember 2013 um 18:21  |  218774

Jetzt wird für mich ein Wunsch wahr, dessen Erfüllung ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht habe vorstellen können. Und das schon übermorgen! Die Helden aller meiner heimlichen Fußballsehnsüchte, live und in Farbe zur prime time in der ARD: Guangzhou!


King for a day – Fool for a lifetime
15. Dezember 2013 um 18:27  |  218777

CL garkeine Option ? tz tz tz


L.Horr
15. Dezember 2013 um 18:33  |  218779

…. mir wäre es am liebsten wenn man die künftigen Beschäftigungsverhältnisse von Skelbred und Lasogga nicht vermengt ,
denn das will der HSV ja nur.

Stand derzeit , würde ich Lasogga im Sommer für etwa 8 Mio € aus den Vertrag entlassen , egal wohin er dann wechselt.
Geht kein entsprechendes Angebot bei Hertha ein , dann kommt er zurück und Ramos stünde für eine ähnliche Summe zum wechseln bereit.

Das klingt verdammt unromantisch , spiegelt aber wider , das Hertha mindestens einen Top-Verkauf bezüglich des Transferüberschusses benötigt.

Bezüglich Skjelbred ganz emotionslos mit dem HSV verhandeln – ich meine um maximal 2 Mio € – ,
wenn der HSV bockt , dann keine Verpflichtung um jeden Preis . (Immerhin erwarten wir Baumjohann zurück ).

Bin mir zu 100% sicher , das Preetz/Luhu wiederholt mit einer geschickten Transferpolitik aufwarten werden.

LG
wenn nicht


Inari
15. Dezember 2013 um 18:49  |  218780

Dumme Leverkusener. Zu siegessicher und zu schläfrig, sehen wo der Ball ist, interessiert nur keine Abwehrspieler und Tor. Pfff


15. Dezember 2013 um 18:56  |  218781

Hertha
seine Trainer,
seine Spieler,
der Manager werden in der Rückrunde vom Jäger zum Gejagten.
Meine Glaskugel sagt, dass Hertha allen Widerständen zum Trotz auf Platz 9. am Ende der Saison stehen wird.

Wer kommt, wer bleibt, wer geht,
weiß heute nicht einmal Micha Preetz.
Und der Suppenkasper spricht: „Nein, nein, ich esse diese supptexte nicht, nein.“ 😈


RobDiao
15. Dezember 2013 um 19:04  |  218783

@L. Horr,

dann lieber Ramos halten und Lasso für 8-9 Mille weghauen. Ich persönlich sehe Lasagne nicht mehr bei Hertha. Ich freue mich jedes Mal wenn er einer seiner schon zahlreichen Buden beim HSV macht, denn so wird er immer teuerer.

Was will Hertha oder Lasso damit wenn er zurückkommt?! Da ist doch keiner glücklich…. Lasso passt als Stoßstürmer nicht ins System und für die Bank ist er halt einfach zu teuer sowie er dabei nicht glücklich.

Und wie schon gesagt, wenn ich eine Wahl hätte…dann Ramos anstatt Lasso! :/


15. Dezember 2013 um 19:10  |  218784

Skjelbred halten wäre toll. Aber die Königsfrage bleibt die Position des Stürmers Nr. 1 (wie von der MoPo vor einiger Zeit dargestellt). Ich bleibe bei meiner These, dass unsere aktuelle Tabellenposition vor allem der Qualität von Ramos geschuldet ist. Einen Abgang von Skjelbred könnten wir komensieren (Baumi, Cigerci…), einen Abgang von Ramos nur mit Mühe, einen Abgang von Ramos UND Lasso im Leben nicht.
Wie gesagt: würde Skjelbred gerne halten. Aber meine Priorität wäre ganz klar, Ramos um (fast) jeden Preis halten – und dann schauen, wie viel Geld noch übrig ist.


RobDiao
15. Dezember 2013 um 19:10  |  218785

Hier noch ein schönes Vid über die Qualitäten von ABH:
https://www.youtube.com/watch?v=hb89TcZDplQ


Inari
15. Dezember 2013 um 19:14  |  218786

Und da hat der Schiri das fast sichere 1:1 mit falschem Foul-Pfiff (+ gelb) weggepfiffen
Die Schiris sind vom Woche zu Woche miserabel .


Inari
15. Dezember 2013 um 19:21  |  218787

Unverdienter Sieg, jetzt noch n Elfer zum 2:0, naja auch egal.


15. Dezember 2013 um 19:30  |  218788

kczyk // 15. Dez 2013 um 17:32

*denkt*
in der hoffnung, dass nunmehr wieder sinnvoll diskutiert und debattiert wird.

Die Hoffnung wird enttäuscht kczy. 🙁
Jetzt wird bereits fleißig Spekulatius gebacken, wer welchen Spieler behalten oder wann er welchen Spieler verkaufen möchte.
manmanamanamanamanamanamanamanamanaman 🙄 🙄 🙄

Für mich beginnt die Wintertransferperiode am 2. Januar 2014. Vorher werde ich hier keinen einzigen Spieler zu Dispo …. pardon Diskussion stellen.


Fusion
15. Dezember 2013 um 19:30  |  218789

Irgendwie lief es im Tippspiel mal wieder gar nicht! Nun haben auch noch die Leverkusener verloren. 🙁

Natürlich würde ich mir auch wünschen, dass Schelle in Berlin bleibt und PML zurück kommt, denke aber, dass wir uns mit Ersterem begnügen müssen.


HerthaBarca
15. Dezember 2013 um 19:33  |  218790

Ich würde mich sehr freuen, wenn MP es schafft Schelle ab der Saison 2014/2015 in Berlin zu halten! Wäre ja nicht schlecht vom Vollzug am 02.02. zum ersten Heimspiel im Stadion zu hören!

Bei der causa Ramos/Lasso bin ich sehr nahe bei @RobDiao // 15. Dez 2013 um 19:04!


15. Dezember 2013 um 19:34  |  218791

@ Tippspiel: da will,ich mal meinen Joker nicht den “ sicheren“ Bayern geben..und riskiere den doppelten Wert und was ist? Statt 6 , die es für das Bayern- Spiel gegeben hätte, mache ich wg Levkusen 0.. 🙁


HerthaBarca
15. Dezember 2013 um 19:42  |  218792

@tippspiel
Dieses WE kein Kommentar!
.
.
.
.
.
.
.
.
NICHT ein Ergebnis richtig getippt! Bei fast jedem Spiel um ein Tor vertan! Gmpf!


L.Horr
15. Dezember 2013 um 19:43  |  218793

@Blauer Montag ,

damit hier nur sinnvolle Diskussionen geführt werden , sollten die Blogväter zur Themenvorgabe vielleicht erst deine Zustimmung einholen ?

Revierkämpfe und Schwanzvergleiche machen den Austausch hier im Blog ohnehin schon ungemütlich genug !

LG 😉


sunny1703
15. Dezember 2013 um 19:44  |  218794

@HerthaBarca

Ich habe laufend in den letzten Minuten noch Punkte verloren, Vermutlich keine Kondi, es wird Zeit für die Winterpause:-D
, zum Glück hat uns die Woche@herthabsc mit seinem Einsatz an der Spitze bleiben lassen. 🙂

lg sunny


Fusion
15. Dezember 2013 um 19:46  |  218795

@ Apo

Ja echt frustrierend aber genau so ging es mir auch. Wollte den Joker unbedingt wen anders geben, da auch Bayern tippen immer von der Höhe schwierig sein konnte und ich auch Platz 1 angreifen wollte! 🙁

Ich hatte mich zwar für Schalke entschieden aber das Ergebnis waren auch nur zwei Punkte und bei Leverkusen natürlich auch Null – echt mist.


Fusion
15. Dezember 2013 um 19:50  |  218797

Ja, wir können uns bei HBSC1892 bedanken, dass wir im Tippspiel unsere Spitzenposition souverän gehalten haben. Jetzt retten wir uns in die Winterpause und sammeln uns dann @sunny 🙂


M
15. Dezember 2013 um 19:56  |  218798

Einen 6. Platz am Ende der Saison traue ich der Hertha zu. Und wie bei den Frankfurtern
zu sehen ist, wird es nicht zu früh
kommen. Hertha will in jedem Spiel
was holen, da wäre die Rückkehr
ins internationale Geschäft
genau die richtige Belohnung.


15. Dezember 2013 um 20:00  |  218799

@ Fusion: bei Bayern hat man wenigstens. sichere 2 🙂 Aber ich find das einfach auch langweilig. Aber ich ärgere mich richtig..werde nächstes Mal wieder die “ Bank“ nehmen..wie die meisten halt.. 🙂 jep, du bist in der Einzelwertung ja voll dabei!


cameo
15. Dezember 2013 um 20:00  |  218800

Der Tabellenzweite Leverkusen spielt im eigenen Haus vor nur 26T Zuschauern. Die brauchen dort überhaupt keinen Bundeligaverein!


Fusion
15. Dezember 2013 um 20:03  |  218801

@Apo
Ich würde halt gerne weiter vorne angreifen und da bringen einen 2 Punkte oft nicht weiter. Auf der anderen Seite muss ich eben ans Team denken und da brauchen wir die zwei Punkte immer, da die anderen da vorne auch fast immer Bayern nehmen und so Punkte für ihr Team holen.
Daher finde ich das mit den Besten drei Spielern eines Teams auch so blöd, man kann dadurch nichts riskieren, da man so zum Totalausfall werden könnte. 🙁


Ursula
15. Dezember 2013 um 20:06  |  218802

@ „Schwanzvergleiche“, @ Montag…?

„Revierkämpfe und Schwanzvergleiche machen
den Austausch hier im Blog ohnehin schon ungemütlich genug !“…??

Nach welchen Kriterien wird HIER diskutiert?

Zeigt her Eure Füßchen, zeigt her Euren Sch….
Wer Recht hat oder nicht, kriegt ne Einladung
zum Tanz…

UND das soll die „Abteilung“ der Besonnenen
und „Gemäßigten“ sein?

Dann gehe ich lieber keiner „verbalen Keilerei“
aus dem Wege und fühle mich in diesem Blog
„beim Austausch gemütlich“ und „geborgen“….

Mann, Mann, Mann…


cameo
15. Dezember 2013 um 20:11  |  218803

@Ursula, der Blog hat seine Höhen und Tiefen – oder wie die Gezeiten, Ebbe und Flut.


15. Dezember 2013 um 20:12  |  218804

är Leute och mal zu Frieden sein Hertha hat bisher mehr erreicht als wir alle uns vorjähstellt haben Luhu wird ditt Kind schon schaukeln Abstieg globe ick nich und nächste Saison kommen zwe Attraktive Spieler die unsere Hertha noch stärker machen.Ein Prost uff Hertha und uff Euch.


cameo
15. Dezember 2013 um 20:17  |  218805

Bei René (dem mit dem frei umherlaufenden accent aigu) lerne ich noch Berlinerisch.


Ursula
15. Dezember 2013 um 20:19  |  218806

Tja @ cameo, bei Einigen scheint wohl „Ebbe“
zu sein, ich lobe mir die Flut, muss ja nicht
gleich ne Sturmflut sein…


15. Dezember 2013 um 20:20  |  218807

@ Fusion: verstehe..Ja, diese Regel ist irgendwie doof..Hätte ich Bayern genommen, wäre ich übrigens dein direkter Verfolger 😆 Ohne diese Joker, wäre ich in der Rangliste schlappe 30 Plätze besser. Anscheinend bin ich kein Jokertyp 🙄
@ blogthema: ich mag den Norweger extrem gerne in unserem Team, wie den Japaner. Ich hoffe sehr, dass er uns erhalten bleibt. Solche Spielertypen, wie die drei Neuen im Mittelfeld, habe ich jahrelang vermisst. Die sind die Dardais von heute, sogar einen kleinen Tick besser..


Ursula
15. Dezember 2013 um 20:27  |  218808

…und schneller!


Fusion
15. Dezember 2013 um 20:28  |  218809

@Apo Jap genauso ist es. Stimmt Du wärst mein direkter Verfolger und wir haben es beide fertig gebracht, gerade mal 14 Joker Punkte zu holen. Mir gehts absolut genauso, ich habe in der Wertung ohne Joker Wochenlang geführt, inzwischen bin ich auf zwei gefallen , weil ich mal sichere Tipps getestet hatte. Wir sollten uns also für die Rückrunde vornehmen den Joker besser und sicherer einzusetzen, dann klappt es auch mit Platz 1 der Teamwertung nach 34 Spieltagen und in der Einzelwertung ist es eh richtig eng, da kann man schnell 10 Plätze verlieren oder steigen.


playberlin
15. Dezember 2013 um 20:31  |  218810

@ cameo

Bayer Leverkusen mag für ein Spitzenteam mit knapp 28.000 Fans einen verhältnismäßig geringen Zuschauerschnitt haben. Aber bezogen auf die Einwohnerzahl (162.000) steht der Verein deutlich besser da als unsere Hertha (52.000 bei 3,5 Mio).

Ja, ich weiß, in Berlin gibts genug andere sportliche und kulturelle Angebote, aber ich finde es dennoch bemerkenswert, dass ca. 17 Prozent der Leverkusener Einwohner regelmäßig in die BayArena (oder heißt die inzwischen auch anders?) pilgern, während es hier in Berlin nur rund 1,5 Prozent der Bevölkerung sind.


15. Dezember 2013 um 20:33  |  218811

@ Fusion: jep, immerhertha wird es rocken und du holst dir den Einzeltitel! 🙂


15. Dezember 2013 um 20:37  |  218812

Leverkusen ist Vorort von Köln..Wie Spandau irgendwie.. Ich finde aber auch, dass es oft seltsame Vergleiche sind. In Kneipen interessiert mich z.B. eher die Tischauslastung, statt rein numerischer Vergleiche..;-)
Hertha Tabellennachbar von Augsburg. Vor 4 Monaten hätte ich besorgt genickt, wenn das vorhergesagt worden wäre..


HerthaBarca
15. Dezember 2013 um 20:42  |  218813

@Dauerkarten
Wie wäre es, wenn es für die Rückrunde noch einmal Dauerkarten geben würde?
Ich z.B. konnte aus beruflichen Gründen im Sommer noch nicht planen. Jetzt ist alles geregelt und ich würde mir für die Rückrunde direkt eine zulegen. Ich könnte mir auch vorstellen, dass es nach der erfolgreichen Hinrunde noch Nachzügler geben könnte.
Falls @Bohmbach nicht mitliest, könnte @ub bitte mal nachfragen, ob es Pläne diesbezüglich gibt, bzw. entwickelt werden? Danke!


cameo
15. Dezember 2013 um 20:44  |  218814

@Playberlin, auch wieder wahr, was du schreibst.

Man muss aber auch sehen, dass die in Leverkusen nur eine Chemiefabrik und einen Fußballclub haben – sonst nichts. Da gehen sie halt zum Fußball.


Freddie1
15. Dezember 2013 um 20:45  |  218815

@barca
Wirst du kaum machen können, nachdem das Spiel gg Bayern ausverkauft ist.


Ursula
15. Dezember 2013 um 20:53  |  218816

…weil die „Chemie stimmt“….!?


playberlin
15. Dezember 2013 um 20:57  |  218817

@ cameo

Wie gesagt, mir ist bewusst, dass Berlin viel mehr zu bieten hat als Leverkusen. Trotzdem, jeder ein Fünftel aller Einwohner ist schon eine Hausmarke.

Stellen wir uns mal ein Berlin ohne Theater, Oper, sonstige Veranstaltungen und auch ohne sportliche Mitbewerber (Union, Eisbären, ALBA, Füchse, Volleys etc.) vor. Hätte Hertha allein dadurch eine – theoretische – Stammkundschaft von rund 600.000 Fans?!
Wohl eher nicht 😉

Aber wie gesagt, alles theoretisch und nicht wirklich miteinander vergleichbar.


playberlin
15. Dezember 2013 um 20:58  |  218818

Das „jeder“ im zweiten Satz verschenke ich.


Ursula
15. Dezember 2013 um 21:02  |  218819

…weil noch immer die Chemie nicht stimmt…

…aber das wird, trotz der beschriebenen
Konkurrenz!


HerthaBarca
15. Dezember 2013 um 21:02  |  218820

@freddie
Könnte man ja ausschließen! Wer zu spät kommt… 😉


15. Dezember 2013 um 21:19  |  218821

[…] der Spielverlagerung geht Hamburg im Raum unter. Bei immerhertha gibt es ein (Sub)text mit Skjelbred zu […]


Freddie1
15. Dezember 2013 um 21:24  |  218824

@play
Köln und Düsseldorf musst du aber in deine Berechnungen einbeziehen. Und dann sind wir prozentual nicht so auseinander
😉


playberlin
15. Dezember 2013 um 21:27  |  218825

@ Freddie

.. und in Berlin lassen wir den Speckgürtel außen vor?! Nee, dann müssen wir auch hier Oranienburg, Bernau, Strausberg und Co. hinzurechnen.

Deswegen meinte ich ja auch, dass diese Vergleiche schwierig sind.


Freddie1
15. Dezember 2013 um 21:44  |  218828

…absolut kommt bei LevKusen aber erheblich mehr hinzu als bei uns. 😉
Aber gebe dir recht, Vergleiche sind immer schwierig


kczyk
15. Dezember 2013 um 22:08  |  218829

Blauer Montag // 15. Dez 2013 um 19:30

und ich werde mich nicht einmal nach dem 2. januar 2014 an transferwünsche oder spekulationen beteiligen.
hertha hat dafür zwei profis, die ihr geschäft offensichtlich sehrgut verstehen.

vor wenigen wochen noch gab es hier ein großes unverständnis darüber, weshalb lasso ausgeliehen wurde.
heute nun will ihn kaum noch wer wirklich zurück haben. er passt nicht ins spielsystem von JLu. wohl wahr.
genauso wie ein phlegmatischer ronny nicht in sein spielsystem passt.

mich interessiert nur, wen JLu und MP noch aufreißen werden; wer unsere mannschaft zusätzlich unterstützen wird. und wenn bis zum ende der laufenden saison auf die bestehende mannschaft vertraut wird, dann soll es so sein.
ich habe selten eine mannschaft bei hertha erlebt, die so überzeugend hinter ihrem trainer steht.

eines ist klar – JLu überrascht nicht nur mit seinen aufstellungen. er hat auch ein genaues bild jener spieler, die er für seinen fussball braucht.

wer hier hatte zB cigerci oder hosogai auf dem radar ? und von einem bin ich überzeugt: er hat mit großer wahrscheinlichkeit auch einen ramos-ersatz im kopf.
und verträge kann MP.


kczyk
15. Dezember 2013 um 22:17  |  218830

playberlin // 15. Dez 2013 um 20:31

erinnerst du dich noch an jene zeiten, als klägliche 3.000 – 5.000 fans den weg ins oly gefunden haben?
es ist noch nicht einmal wirklich lange her.


15. Dezember 2013 um 22:18  |  218831

Mal O. T., scheinbar hat ja keiner Kottan ermittelt bei 3sat gesehen. Eine Ösi Großproduktion! Wie früher auch mit P. Vogel und später R. Fendel. Und jetzt da alte Folgen. So was von gut, wie auch Polt.


coconut
15. Dezember 2013 um 22:22  |  218832

@kczyk // 15. Dez 2013 um 22:08
Es ging nicht um pro oder kontra Lasso, sondern um die Frage:
„Wer soll AR ersetzen, wenn sich dieser (was hoffentlich nicht eintritt) verletzen sollte.“
Da fehlt den meisten eine echte alternative im Kader. Denn weder Allagui noch Wagner traut jemand zu die Trefferquote von Ramos zu erreichen. Von dessen Wichtigkeit für die Offensive im allgemeinen mal ganz abgesehen.
Mir persönlich ist ein Ramos als Spielertyp deutlich lieber als ein „Kampfschwein“ ala Lassoga. Dieser hat halt andere Qualitäten.


Treat
15. Dezember 2013 um 22:23  |  218833

N´Abend Allerseits!

Habe jetzt gerade keine Zeit, die Kommentare zu lesen aber das Thema Skjelbred gefällt mir. Ich hoffe wirklich das er bleibt. Sollte es gelingen, Lasogga nach der Saison beim HSV oder einem etwas solventeren Club unterzubringen, könnte Skjelbred sicherlich im Gegenzug (plus ein moderater Zusatzbetrag für Lasso) oder von der Ablöse des anderen Clubs finanziert werden.

Interessant finde ich auch die Frage, was mit Cigerci passiert, wenn Baumjohann zurück kommt, vorausgesetzt natürlich, Letzterer kann an seine Form vor der Verletzung anschließen.

Was die Platzierung der Hertha angeht, so tippe ich zum Saisonende auf Platz 9 bis 12, wobei ich einen einstelligen Tabellenplatz nach dieser Hinrunde schon schön fänge – wenn ich ihn auch nicht erwarten würde…

So, nun allen eine gute Nacht und blauweiße Träume.

Treat


jenseits
15. Dezember 2013 um 22:31  |  218835

Auch wenn ihn Sarah moderiert: der rbb-Sportplatz ist, was Hertha betrifft, einfach unterirdisch. Es sind noch nicht einmal 10 Minuten Berichterstattung pro Woche drin. 5 Minuten hätte man alleine Ausschnitte aus dem Spiel zeigen können. Da werden sogar die beiden Sonntagsspiele ausführlicher zusammengefasst.


Opa
15. Dezember 2013 um 22:35  |  218836

@jenseits und @Sportplatz: Was heißt denn „auch wenn ihn Sarah moderiert“ ? Der Sportplatz ist nach m.E. vor allem dann unterirdisch, wenn die Dame diesen moderiert 😉 Zu viel Chichi, zu viel drumherum, zu viel Persönliches, zu schrill, zu wenig Fußball, zu wenig Hertha. Ich finde, sie ist im deutschen Moderatorenunwesen fast ähnlich schlimm wie diese Ex-Ex-Spielerfrau mit dem Leberfleck…


playberlin
15. Dezember 2013 um 22:35  |  218837

@ kczyk

Klar. Nicht sooo lange her, dennoch viel passiert seitdem. Und ja, es hat sich seitdem viel getan. Ich bin ja auch keineswegs unglücklich über unseren Zuschauerzuspruch, aber es ist auch noch Potenzial da. Es liegt halt nicht zuletzt an Herthas Darbietungen selbst. Das Thema hatten wir ja hier schon oft, deswegen nicht nochmal von vorn 😉


HerthaBarca
15. Dezember 2013 um 22:40  |  218838

jenseits
15. Dezember 2013 um 22:40  |  218839

@Opa

Finde ich gar nicht. Sie ist mir nicht nur sympathischer, sie ist in der Regel besser informiert und stellt nicht vollkommen peinliche Fragen.

Quantitativ ist es jedoch dürftig.


15. Dezember 2013 um 22:42  |  218841

Hertha wird die Saison zwischen Platz 6 und Platz 10 beenden. Aktuell wirkt die Mannschaft unter Luhukay doch recht gefestigt. Gegen die Mannschaften gegen die man als Aufsteiger gut punkten sollte, hat es bisher nahezu immer gut geklappt. Ausrutscher sind eine seltene Ausnahme.

Ich persönlich habe hier Platz 7-15 angeglickt, da ich persönlich weiterhin dazu stehe, dass Hertha in der kommenden Saison die Teilnahme an der EL weder finanziell noch sportlich gebrauchen kann.


HerthaBarca
15. Dezember 2013 um 22:43  |  218842

Beim Sportplatz ist es doch fast egal wer ihn moderiert – oder?
Den Teige finde ich fast noch schlimmer. Der ist oftmals sehr schlecht vorbereitet!


15. Dezember 2013 um 22:59  |  218844

Ihr könnt mir viel erzählen.

Aber nix gegen Sarah Beckmann – die „Foxey Lady“ der Sportmoderation. http://www.youtube.com/watch?v=LjUZ0amX4EI&list=PL4453AF767059823C&shuffle=5692

Kommentare über Kommentare zu meinen Kommentaren erspare ich mir und Euch. Hier kann doch jeder schreiben, was er will – auch Pyrofanatiker, Bayernfans, Schiedsrichterbeschimpfer, Permanentrechthaber u.v.a mehr.
Amusant zu lesen fand ich die heutige „Einladung zum Tanz“ 😉

Ob Micha Preetz auch „1.Liga kann….“ und …Verträge kann“, wird das neue Jahr zeigen. Das alte Jahr 2013 geht sprotlich mit 25 Punkten über meinen Erwartungen gut zu sein.

HALT, NEIN – ein Spiel is‘ ja noch. 😀
Kommt gut in die Woche und passt auf, dass ihr nicht getroffen werdet von frei umherlaufenden accent aigus. 😆 😆 😆


Freddie1
15. Dezember 2013 um 22:59  |  218845

@u Kleemann

Immer wieder schön . Insbesondere die Gesangsnummern


fg
15. Dezember 2013 um 23:01  |  218846

@Horr:

Wie kommst du darauf, dass Hertha im Sommer einen Spieler (Stürmer) mit ordentlich Transferüberschuss verkaufen muss? Wurde das in einem Lizenzverfahren festgelegt? Wenn ja ging das an mir vorbei. Aber ich dachte solche Entscheidungen seitens der DFL würden gewöhnlich im Frühjahr fallen…?
Falls Hertha einen solchen hohen Transferüberschuss erzielen muss und Lasogga oder Ramos verkaufen müsste, würde ich mich über eine kurze Bestätigung der Blogpapis freuen.

Ansonsten kann ich mir null vorstellen, dass Hertha/JLu geneigt wäre, Schlüsselspieler Ramos abzugeben. Wenn JLU einen „liebt“ bzw. braucht, dann ihn, zumal PML spielerisch oder systemisch kein Ersatz wäre.
Wenn Lasogga so weiterbombt, steht er am Ende bei 15-20 Toren, da sollte dann schon ein betrag über 10 Mio drin sein. Und den darf gerne ein anderer als der HSV zahlen. Für das Geld kaufen wir uns Skjelbred (kann ja der HSV als Zweitligist eh nichts gegen machen 😉 ) und einen guten zweiten Stürmer (vielleicht Drmic oder Ginczeck?).


kczyk
15. Dezember 2013 um 23:06  |  218847

@kczyk // 15. Dez 2013 um 22:08

es gibt immer eine alternative.
zB – wenn schon nicht mehr tore geschossen werden sollten, muss halt die defensive noch stärker überzeugen.


15. Dezember 2013 um 23:07  |  218848

Gestatte mir 3 kurze Nachsätze @fg

Es wird höchste Zeit, den HSV auch mal in die 2. Liga zu schicken ❗

Hertha hat bereits einen guten 2. und einen 3. Stürmer. Wenn diese beiden Stürmer selten zum Einsatz kommen, heißt dies in meinen Augen noch nicht, sie wären schlecht.


15. Dezember 2013 um 23:10  |  218849

@freddie1, Genau!


kczyk
15. Dezember 2013 um 23:12  |  218850

coconut // 15. Dez 2013 um 22:22
“Wer soll AR ersetzen, wenn sich dieser (was hoffentlich nicht eintritt) verletzen sollte.”

das spiel unserer alten dame lebt davon, dass die devensive weniger tore zulässt, als die offensive netzt.
sollte ramos wieder einmal ausfallen ( seine launen sind uns doch durchaus bekannt; auch, dass er in vergangenen monaten nicht selten auf dem rasen durch abwesenheit glänzte – muss halt die devensive noch stabiler stehen.


catro69
15. Dezember 2013 um 23:35  |  218854

Die DFL kann Transferüberschüsse fordern?
Wäre mir neu.
Wirtschaftliches Nachbessern kann/soll sie einfordern, aber nicht die Art und Weise, wie ein Fußballunternehmen dies bewerkstelligt.

Der berühmte Transferüberschuß von 2009 war ein interne Forderung Herthas, da erhoffte TV-Gelder nicht realisiert werden konnten und so eine Lücke von 5 Mios im Etat entstand. Hertha hatte sich in diesem Fall für das Mittel des Transferüberschusses entschieden, da Sponsoren oder Zuschauermehreinnahmen in dieser Größenordnung unrealistisch erschienen.


Trikottauscher
15. Dezember 2013 um 23:46  |  218855

@kczyk, 23:12 uhr
wenn man sich hoppels derzeitige bilanz anschaut:
1899 hoffenheim, 11. rang, 16sp., 36:37 (!) tore, 18 pkt.,
möchte man dir fast recht geben.
aber, nein: einen ausfall von ramos in seiner derzeitigen verfassung wäre für hertha schwer zu stemmen.
p.s.: warum mag ich nur diese temporären abhängigkeiten von spielern nicht, die es eigtl. draufhaben. es jedoch (in der vergangenheit) -weiß gott- nicht immer gezeigt haben, als es extrem wichtig gewesen wäre???
möchte ja nicht gleich wieder wie ein nestbeschmutzer wirken. bin ich auch gar nicht (falls man meine kommentare richtig studiert/interpretiert. bin gerade sehr zufrieden mit herthas sportlicher situation). aber im vorfeld auch schon mal an das morgen zu denken, hat noch niemandem geschadet. und ob allagui oder wagner ein adäquater ersatz sein könnten, wage ich mal stark zu bezweifeln… ohne sie damit schlechtreden zu wollen!!! habe nichts gegen sie. ist eher ein plädoyer für ramos‘ momentane stärke und den damit verbundenen gefahren (falls er mal ausfällt).
lg tt


16. Dezember 2013 um 1:07  |  218856

Vereinen mit finanziellen Möglichkeiten unterhalb der bekannten 5 -6 Geldsäcke, wird es allen so gehen wie uns. Und eigentlich kann sogar nur einer auf seine 1-3 Topspieler dauerhaft verzichten, ohne in größere Nöte zu kommen: bin nicht sicher, wie Dortmund ohne Lewa auskommt, oder Bayer ohne Kiessling etc Nimm den Gladbbachern oder Wolfsburgern ihre Sturmtanks..sie werden auf der Bank nur schwer Ersatz finden. Diese Abhängigkeiten werden immer bestehen. Systemfussball findet genau an diesem Schnittpunkt seine natürliche Grenze. das kann Hertha einfach nicht optimal lösen. Da es andere auch nicht oder nur sehr schwer können, heißt es: ohne Angst weitermachen 😉 wie schwer es ist, gute Stürmer zu finden, wissen wir doch, ich erinnere an hoffnungsvolle Namen: Chermitti, Domo..ki, Djuricin etc pp.
Ich bin der Meinung. mit Allagui und Wagner in der Hinterhand, stehen wir nicht ganz nackt da.


herthabscberlin1892
16. Dezember 2013 um 1:27  |  218857

Nach einem schönen Abend im „Cafè Obermaier“ und dem „Würgeengel“ freue ich mich sehr, dass 98 % der abstimmenden IMMER HERTHANER(INNEN) den Klassenerhalt bereits nach dem 16. Spieltag als gesichert betrachten.


coconut
16. Dezember 2013 um 1:32  |  218858

@kczyk // 15. Dez 2013 um 23:12

Dein Zitat verfälscht!
Ich habe damit klar gemacht, wie damals die Fragestellung war. Warum nicht wenige darüber nicht so erbaut waren, das man Lasso verliehen hat. Genau deshalb habe ich diese “ “ Zeichen verwendet.
Sollte doch nicht zu schwer zu verstehen sein?

…und die letzten Monate war Ramos bärenstark. Nur mal so am Rande bemerkt….
Platz 2 in der Torjägerliste (und Platz 3 in der Scorer Liste) sprechen da eine klare Sprache….. 😉

BTT:
Ich hoffe man findet da eine Lösung die alle zufrieden stellt.
Hertha wird wohl nicht absteigen, wenn die Mannschaft auch nur einigermaßen ihr gezeigtes Leistungsniveau beibehalten kann. Deshalb Platz 7-12 von mir.


coconut
16. Dezember 2013 um 1:33  |  218859

Eine Lösung hinsichtlich Schelle und Lassoga…. 😳


kczyk
16. Dezember 2013 um 2:15  |  218861

herthabscberlin1892 // 16. Dez 2013 um 01:27

Nach einem schönen Abend im “Cafè Obermaier” und dem “Würgeengel” freue ich mich sehr, dass 98 % der abstimmenden IMMER HERTHANER(INNEN) den Klassenerhalt bereits nach dem 16. Spieltag als gesichert betrachten.
————————————–

kann es sein, dass du das ergebnis die clickshow nicht ganz korrekt im rahmen der fragestellung interpretierst?


16. Dezember 2013 um 2:24  |  218862

ich denke @ Hertha interpretiert seine eigene Frage ganz richtig.. 😯


16. Dezember 2013 um 2:24  |  218863

edit: das Ergebnis auf seine Frage..


f.a.y.
16. Dezember 2013 um 7:57  |  218867

Schelle und Cigerci zu behalten, wäre toll. Ronny und Lasso verkaufen und dann einen Alla in dynamisch organisieren. 😉

Die numerischen Vergleiche Zuschauerzahl/ Einwohnerzahl lassen Hertha meist schlecht aussehen. Aber sie sind auch nicht ganz fair. Hertha war früher wegen der schwierigen Fans zumindest in meinem Umfeld gar kein Thema. Zu Wendezeiten war Hertha zu erfolglos, um sich aus den neuen Bundesländern Fans ins Stadion zu holen. Und die Jahre nach dem kurzen Hoch mit CL waren, nun ja, eher für die hard Herthaner als für Nebenbeifans. In Cottbuss hocken keine 10.000 mehr im Stadion, Erfolglosigkeit schreckt einfach ab. Aber wenn Hertha so weitermacht wie diese Saison, dann wird das irgendwann auch mit der Chemie wieder stimmen.


sunny1703
16. Dezember 2013 um 8:01  |  218868

@treat

Ich hoffe Du liest es!

Meinen herzlichsten Glückwunsch zum Geburtstag und alles was dazu gehört! 😀

lg sunny


Derby
16. Dezember 2013 um 9:24  |  218869

Schelle:
Ich denke für 2 Mio im Sommer können wir den Spieler verpflichten – unabhängig von Lassoga. Im Forum vom HSV heisst es, er passt nicht ins System und der HSV braucht auch Geld!

Ich würde mich freuen, wenn er kommen würden. Ein technisch guter Spieler mit viel Kampfgeist – erinnert mich bischen an Dardai – nur technisch noch stärker.

Cigerci:
Hier wird Herthe ein Schnäppchen machen im Sommer. Die Anlagen sind hervorragend, die Preise für ihn stark gefallen mit festgeschriebener Ablöse (meines wissen wollte Wolfsburg von Gladbach noch ungefähr 3-5 Mio haben). Hier wird Preetz zuschlagen und wir haben wieder gut eingekauft.

Ramos:
Den werden wir nicht halten können. Kann ich mir nicht vorstellen. Er ist zu gut derzeit und ich hoffe dass er die Form halten wird in der Rückrunde.
Dortmund, Wolfsburg, Leverkusen oder Atletico könnten sich einen fast zweistelligen Betrag leisten.

Die Frage ist nur, was bleibt hier hängen von der Ablöse? Ist der unbekannte Investor nicht noch an Ramos beteiligt?

Ersatz zu beschaffen ist schwer. Meine Lieblingsspieler – wenn finanzierbar wären – beim Club Abstieg -> Gynczeck, dann ist – derzeit – noch Choupo Moting auf den Markt und eventuell Schieber, den man mit Ramos verrechnenen könnte.

Alles unter der Vorraussetzung, dass die Spieler auch zu uns kommen wollen. Aber ich glaube hier ist das Interesse, auch der Spieler, stark gestiegen für Hertha zu spielen. Der Verein, das Umfeld und der Trainer haben erheblich zun einem neuen Image beigetragen und dürften auch für solche – Mittelkaräter – intressant sein.

Winterabgänge:
Franz und Sahar werden uns wohl verlassen – wäre meine Einschätzung – sollten sie einen Verein finden der ihr Gehalt übernimmt.

Wird eine spannende Winterpause. Vor allem wenn man noch die drei Ramos Tore gegen die Biene Maja dazu zählt, die ihn noch interessanter machen werden 🙂


kczyk
16. Dezember 2013 um 9:29  |  218870

f.a.y. // 16. Dez 2013 um 07:57
Hertha war früher wegen der schwierigen Fans zumindest in meinem Umfeld gar kein Thema. Zu Wendezeiten war Hertha zu erfolglos, um sich aus den neuen Bundesländern Fans ins Stadion zu holen.
——-

meine meinung hierzu:
das problem war weniger erfolglosigkeit, als vielmehr fehlende identität.
in den jahren des bestehens der 1. liga hat hertha insgesamt 40 (!!) trainer verschlissen.
wenn man nun berücksichtigt, dass kronsbein über 7 jahre das team betreut hat und röber auch fast 7 jahre, hatte der verein durchschnittlich jedes jahr einen neuen frontmann.
ein fan steht hinter seinem verein und seiner mannschaft – doch beide brauchen ein gesicht.
dieses gesicht kann nur der trainer sein.

ich hoffe, dass JLu wenigstens mal für 5 jahre die mannschaft führt.
dann sollte hertha entschuldet sein und dafür fit, auf wirtschaftlich stabilem fundament die internationalen plätze für sich zu melden.
einen neuerlichen kurzfristigen trainerwechsel wird hertha zurück in die niederungen der liga prügeln – und das dann auf sehr lange zeit.


Bolly
16. Dezember 2013 um 9:41  |  218871

Moin @all eine tolle Vorweihnachtswoche….

Ich bin sehr überrascht über die „neun“ Stimmen der Einschätzung des 16-18. Platz. Mich würde ja gerne mal interessieren, ob das nur Union Fans 😉 waren, oder ob das so pessimistisch „einige“ wenige wirklich so einschätzen.

Ich habe ein paar wenige Privatwetten, wie zB wenn Hertha absteigen würde, müsste ich für ein Kumpel „komplett“ seine Fenster putzen im Haus. Zudem habe ich auch vor der Saison gesagt, das ich mir erhoffe, Hertha wird nicht „einmal“ auf ein Abstiegsplatz stehen. Gerade am Anfang einer Saison zwar riskant, aber langsam werde ich „vielleicht“ für meine positive Einstellung belohnt.

Wenn der Rückrundenstart einigermaßen gut funktioniert, wird sich die Platzierung nicht groß ändern. Ich zähle zu den wenigen, die meinen, „falls“ es am Ende durch der guten Spielweise & auch ein wenig Glück doch noch „international“ werden sollte, es nie zu früh kommt. Dann bräuchte Hertha aus meiner Sicht, aber ein viel, viel, viel besseren TW, der kann doch „Nix“ 😉 :mrgreen: Spaß@Hertha1892


Joey Berlin
16. Dezember 2013 um 9:48  |  218872

@jenseits // 15. Dez 2013 um 22:31,

„Auch wenn ihn Sarah moderiert: der rbb-Sportplatz ist, was Hertha betrifft, einfach unterirdisch. Es sind noch nicht einmal 10 Minuten Berichterstattung pro Woche drin. 5 Minuten hätte man alleine Ausschnitte aus dem Spiel zeigen können. Da werden sogar die beiden Sonntagsspiele ausführlicher zusammengefasst.“

________

Zum Stichwort „unterirdisch“… dafür ist immer genügend Zeit für die Rubrik: „Wer keine Probleme hat, bastelt sich selbst welche!“ Thomas Groh, der Mann fürs grobe basteln. http://mediathek.rbb-online.de/rbb-fernsehen/rbb-sportplatz/draufgehalten?documentId=18657166


sunny1703
16. Dezember 2013 um 9:54  |  218873

Ich halte die Fragen der Klickshow für nicht ganz geschickt, denn sie hätten eher dahin gehend sein sollen,womit wir rechnen, Kampf um die EC Plätze, Mittelfeldplatz ohne „Gefahr“ nach oben oder nach unten oder doch noch die Sorge in den Abstiegskampf zu geraten?.

Meine Einschätzung geht in Richtung Platz 10- 14 ist, also etwas angehoben gegenüber meiner Saisonbeginneinschätzung.
Ob Hertha noch in den Abstiegskrampf gerät hängt, da bin ich bei @hurdie, auch von den nächsten vier Spielen ab, doch inzwischen eben nicht nur von unseren Spielen,sondern das ist das Gute, eben auch davon ,was machen Nürnberg, Freiburg und Braunschweig.
Ein dreier gegen die Nürnberger ist schon ein gewisses Muss.

Halten sie sich punktemäßig auch in den nächsten Spielen so achtbar wie in der ganzen Hinrunde, dann muss man abwarten ob und wann bestimmte Punktemarken genommen werden.

lg sunny


Herthas Seuchenvojel
16. Dezember 2013 um 9:55  |  218874

endlich die unselige Torhüterdiskussion vorbei
in Deutschland gibts es vielleicht 7-8 Erstligisten, die ungern tauschen würden
ansonsten SÄMTLICHE anderen mit Kusshand
rechnen wir die Ligen darunter mit, steht er sauber in der Top Ten Deutschlands
und dann solch ein Bekrittel hier tage/nächtelang im Torhüterland Deutschland
von England reden wir am Besten garnicht

@Treat: auch von mir: happy burzeltach
wo ist der Namenslink zu deinem Blog abgeblieben

und @Derby: Scherzkeks, 3 Ramostore gegen die Hummeln? bei dir summst wohl… 😉 😀
Weihnachten ist erst nächste Woche^^


sunny1703
16. Dezember 2013 um 9:59  |  218875

Von was schreibt Ihr hier eigentlich? ExEx Spielerfrau mit Leberfleck, meine Güte bin ich ungebildet!:-)

Wer soll das sein?

Aber die Geschlechtsgenossen,die hier so schön die Klappe aufreißen möchte ich doch mal der Versuchung ausgesetzt sehen,wenn die Exex mit Leberfleck ihre verführerischen Künste an Ihnen ausübt!? 😀

lg sunny


herthabscberlin1892
16. Dezember 2013 um 10:06  |  218876

@sunny1703 // 16. Dez 2013 um 09:54:

Mich hat einfach interessiert, auf welchem Tabellenplatz die IMMER HERTHANER(INNEN) unsere Hertha nach absolvierten 16 Spieltagen mit 25 erzielten Punkten nach dem 34. Spieltag sehen, erwarten, vermuten (was dann ja praktisch auch eine Aussage zum Klassenerhalt beinhaltet).

Es war meinerseits als ganz simple Umfrage gedacht – OHNE zusäzliche Diskussionsgrundlagen, wie z.B. „wenn sie so spielen, wie in der Hinrunde…“ oder „wenn sie zuhause Braunschweig, Nürnberg, Freiburg besiegen…“ oder „wenn Ramos alle Spiele bestreiten kann…“ etc.


Tsubasa
16. Dezember 2013 um 10:06  |  218877

@Seuchenvogel: 10 Vereine würden TK gegen Ihren Keeper tauschen!?

Kannst Du eher durch 2 teilen:

Ich komme auf Mainz, Bremen, Braunschweig und Augsburg. Schalke vielleicht auch noch.

Der Rest ist versorgt


16. Dezember 2013 um 10:11  |  218878

@coconut /juten morjen mit Ramos haste ja recht aber Lassoga jehört uns ja noch ick globe aber ditt Luhu nich unbedingt scharf uff ihn is.Allso brauchen wir ne alternative wen würdes du denn jerne haben den Hertha aber och bezahlen kann?


berliner_030
16. Dezember 2013 um 10:13  |  218879

Ich kann an der Umfrage leider nicht teilnehmen. Es fehlt der Punkt Hertha erreicht Platz 1 (Meisterschaft).


f.a.y.
16. Dezember 2013 um 10:15  |  218880

@Abstiegskampf:

Da Braunschweig in meinen Augen selten unglücklich verloren hat, werden die kein Augsburg 2.0 werden. Es sei denn, sie verstärken sich noch. Gerne dürfte dann Bellarabi zu uns… 🙂

Nürnberg hatte stellenweise mordsmässiges Pech und würde unter normalen Umständen weiter oben stehen. Erinnert mich ein bisschen an die erste Abstiegshertha, eine Mannschaft, „mit der man auf keinen Fall absteigen kann“. Konnten wir. Denke nicht, das NÜrnberg sich da unten rauskämpft.

Bleibt Platz 16. Freiburg und Frankfurt werden sich rappeln, schätze ich. Sollten wir zu Beginn die wichtigen Punkte gegen Frankfurt, Nürnberg und etwas später gegen Freiburg holen, werden wir nicht absteigen. Bis dahin bleibe ich fröhlich optimistisch, aber mit leicht nervösem Blick nach unten. 😉

@kczyk (waren die Vokale grade alle?:-)): sicher haben Erfolglosigkeit und permanente Trainerwechsel sich bei Hertha schon damals als Tandem des Übels dargestellt.


fg
16. Dezember 2013 um 10:16  |  218881

Zunächst:

Ich bin kein Freund von Aussagen wie „xy werden wir WOHL nicht halten können“.

Wie oft haben das Experten schon bei Ramos gesagt? In den Anfangsjahren zu jeden Halbjahr (Hoffenheim anyone?) und dann natürlich zu jedem Abstieg. Und, wo spielt er trotz alledem seit viereinhalb Jahren?!

Wenn er unter JLu die Form seines Lebens erreicht und hier wieder zum Nationalspieler werden sollte, darüber hinaus absoluter Nummereinsstürmer ist (als der er, anders als als möglicher Ergänzungsspieler in Leverkusen, Wob oder Spanien, auch seine 15-20 Törchen machen kann), und sich in Berlin sichtlich wohlfühlt, warum sollte er dann WOHL unbedingt wechseln wollen.
Und den Zwang, jemanden teuer abgeben zu müssen, scheint, dank hier auch an catro69 (und auch das in diesem Fall positive Ausbleiben eines Blogpapistatements) es ja doch nicht zu geben.

@sunny: finde die Klickshow auch unglücklich, ein bis zwei Zwischenkategorien hätten sich zum Differenzieren angeboten.

@BM: zum HSV sind wir uns einig.
Was die Stürmer 2 und 3 angeht, nicht unbedingt, aber gerne lasse ich mich eines besseren belehren (ohne jedoch, dass dafür ein Ramos-Ausfall nötig sein müsste).


Herthas Seuchenvojel
16. Dezember 2013 um 10:17  |  218882

Tsubasa: naja, ick zähl die offenen Löcher von Hoppelheim und HSV noch dazu, aber war auch mehr geschätzt
die restlichen 123234255 Torhüter Deutschlands sind uff alle Fälle schlechter 😉


Konstanz
16. Dezember 2013 um 10:26  |  218883

Möchte angesichts dieser Umfrage noch einmal darauf hinweisen, dass wir mindestens Platz 4 erreichen müssen, wenn wir die Chance auf Teilnahme am CL Endspiel 2015 im eigenen Stadion erhalten wollen.

Derzeit trennen uns noch 7 Punkte von diesem Ziel, zum Rückrundenstart könnten es nur noch 4 sein…


herthabscberlin1892
16. Dezember 2013 um 10:33  |  218884

@Herthas Seuchenvojel // 16. Dez 2013 um 09:55:

Ich habe ein paar generelle Fragen an Dich:

Welche Hertha-Themen wären Dir denn genehm bzw. erachtest Du als über einen längeren Zeitraum diskussionswürdig, über welchen maximalen Zeitraum sollen nach Deinem Wunsch Diskussionen andauern dürfen?

Wie bewertest Du den Umstand, dass Blogmitglieder monatelang bzw. immer wiederkehrend etwas diskutieren, was andere Blogmitglieder möglicherweise ebenfalls als unselig empfinden und sich irgendwann (gegensätzlich/umfangreich) ebenfalls positionieren wollen?

Wenn ein Teil der Blogmitglieder ein Hertha-Thema über 1-2 Tage diskutieren bzw. Ihre Meinung äußern, kann man doch davon ausgehen, dass es für diese Personen ein diskussionswürdiges Thema mit dem entsprechend benötigten Zeitfenster darstellt, oder?

Ein schwieriges Thema.


herthabscberlin1892
16. Dezember 2013 um 10:37  |  218885

@fg // 16. Dez 2013 um 10:16:

„finde die Klickshow auch unglücklich, ein bis zwei Zwischenkategorien hätten sich zum Differenzieren angeboten.“

Ich hatte zwei bis drei weitere Optionen im Sinn und habe diese bei meiner Bitte an die Blogchefs bewußt weggelassen, weil ich befürchtet hatte, das die Clickshow als zu umfangreich (bei der an sich simpel gehaltenen Fragestellung) wahrgenommen werden könnte.

Wie man es macht… 😉 .


fg
16. Dezember 2013 um 10:42  |  218886

@hbsc:

nich tragisch. mit der umfrage kann man ja erstmal die klassenerhaltszuversicht ausloten. mit teil zwei einige wochen später ggf. dann das konkrete abschneiden diskutieren… 🙂

@blogpapis: kriegen wir dieses jahr in der winterpause wieder so ein wunderbares fazit für jeden mannschaftsteil inkl. wahl des besten spielers?


herthabscberlin1892
16. Dezember 2013 um 10:51  |  218887

@fg // 16. Dez 2013 um 10:42:

„mit der umfrage kann man ja erstmal die klassenerhaltszuversicht ausloten.“

Nur das war meine bescheidene Absicht. Vielleicht hätte ich bei dem zumeist hohen Niveu in diesem Blog eine anspruchsvollere Bitte stellen sollen 🙂 .

Zur Wahl des besten Spielers mein Vorschlag:

DIE MANNSCHAFT

(simpel aber passend, wie ich meine 😉 .


Konstanz
16. Dezember 2013 um 10:55  |  218888

Für die Wahl zum diesjährigen „immerhertha Blogger des Jahres“ nominiere ich den grandiosen:

@Dan (the brain)


Ursula
16. Dezember 2013 um 10:55  |  218889

Du gute Güte! Ein Schnaps am Morgen
vertreibt Kummer und Sorgen…

111 ter!!!


Ursula
16. Dezember 2013 um 11:12  |  218890

Nee @ Konstanz, Widerspruch!

Für diese Wahl, zum „Blogger des Jahres“
nominiere ich den exzellenten:

@ herthabscberlin1892 (the phantom)

Nicht nur wegen der grandiosen Qualität
seiner Beiträge, auch wegen der unfassbaren
Quantität, daher „Extra-Bonus-Punkte“!

Gut, ich hatte auch auf „diese Wahl“ geschielt,
aber bescheiden wie ich bin….


fg
16. Dezember 2013 um 11:24  |  218891

So eine Wahl hier hielte ich zwar für ganz großen „MURKS“, aber wenn, dann kämen für mich nur Opa und Ursula in Frage!


King for a day – Fool for a lifetime
16. Dezember 2013 um 11:26  |  218892

Dito @ Murks

seb, ub und mey sollten gewürdigt werden, nicht die sich selbst beweihräuchernden User 😛

———

Preetz schwärmt vom Duo Ramos & Lasogga
http://www.bz-berlin.de/sport/hertha-bsc/preetz-schwaermt-vom-duo-ramos-amp-lasogga-article1777005.html

Mein Reden!


coconut
16. Dezember 2013 um 11:30  |  218893

@Rene‘ // 16. Dez 2013 um 10:11
Kein Ahnung, wer das sein könnte. Ich vermute mal, das Lasso gehen wird. Wer dann als (Nr.2?) Ersatz kommen soll hängt ja nicht unerheblich von den Finanzen ab.
Einen richtigen Wusch-Stürmer habe ich da nicht parat.

Ist doch eh alles im Konjunktiv, also kann man sich noch entspannt zurück lehnen und darauf hoffen, das Ramos auch die Rückrunde unversehrt übersteht.

@King for a day – Fool for a lifetime // 16. Dez 2013 um 11:26
Kann ja sein, das Preetz davon schwärmt. Viel wichtiger ist doch die Frage, macht das J-Lu auch…. 😉

Ich sehe darin reines Marketing.
Denn so lange (2015) läuft der Vertrag von Lasso nicht mehr und da müssen Werte geschaffen werden….


Bolly
16. Dezember 2013 um 11:32  |  218894

Ach… hat mir das gefehlt 😉

Nee, nee@Uschi 11:12, „datt“ muss nicht sein…

Plädiere da beim „Blogger des Jahres“ auch zu @Dan,
da er es so „oft“ schafft „seinen Senf“ nicht dazu zugeben zu müssen, obwohl es Ihm bestimmt auch sehr oft juckt. Tolle Eigenschaft. *schleimmodusaus 😎


herthabscberlin1892
16. Dezember 2013 um 11:35  |  218895

@King for a day – Fool for a lifetime // 16. Dez 2013 um 11:26:

„Preetz schwärmt vom Duo Ramos & Lasogga“

Schwer vorstellbar bei den immer wieder seitens Hertha BSC geäußerten Argumenten, mit lediglich einem Stürmer zu spielen, AR20 die unumstrittene Nummer 1 ist und die Ausleihe ja gerade wegen der dadurch nicht gegebenen Einsatzzeit für PML19 erfolgt ist.

Ich würde es mir auch wünschen und vorstellen können – ich glaube aber nicht daran.

Vielleicht eher ein weiterer Versuch, die Ablösesumme nach oben zu treiben.


playberlin
16. Dezember 2013 um 11:38  |  218896

So ein Quatsch, Blogger des Jahres…

Wer allerdings in Bezug auf Quantität derzeit ganz vorn liegt, ist mehr als offensichtlich 😉


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2013 um 11:39  |  218897

King for a day – Fool for a lifetime // 16. Dez 2013 um 11:26

Zur Marketing- und Marktwertsteigerung hat @coconut alles geschrieben.
Viel wahrscheinlicher mag wohl sein, dass MP das so nie zur Fischeinwickel-Zeitung gesagt hat… 😉

———————————————————————————-

@bm

Es mutet schon komisch an, dass Du plötzlich nicht mehr über Transferwünsche vor dem Öffnen des zweiten Fensters schreiben möchtest, wo Du noch nach der Schließung des ersten auf mindestens zwei Positionen im Kader dringendsten Nachlegebedarf angemahnt hattest. Aber vermutlich hältst Du es auch hier wieder mit Konrad A. . 🙄


16. Dezember 2013 um 11:52  |  218898

😆


sunny1703
16. Dezember 2013 um 11:53  |  218899

@Exil

Nun wirst Du von @Freddie boykottiert! 😀

Vermutlich meintest Du mit Adenauer :
„Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernst genommen. “ ?! 🙂

lg sunny


herthabscberlin1892
16. Dezember 2013 um 11:56  |  218900

@sunny1703:

Bitte schaue in Dein E-Mail-Postfach, ich bin zurzeit fernmündlich nicht erreichbar.


Freddie1
16. Dezember 2013 um 11:57  |  218901

Warum sollte ich @exil boykottieren?
Nur weil er auch der Fehlinterpretation der Worte des großen Konrad A. folgt?
Der sagte auch einmal: „ich weiß gar nicht, ob ich noch meiner Meinung bin.“
Heißt nicht anderes, dass man bei neuen Tatsachen gern seine bisherige Haltung überdenken sollte. Find ich gut.
😉


sunny1703
16. Dezember 2013 um 12:01  |  218902

@Freddie

Jaja, Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. 🙂

lg sunny


Freddie1
16. Dezember 2013 um 12:05  |  218903

@sunny
Macht doch nix.
Hab ich dir gern erklärt
😉


herthabscberlin1892
16. Dezember 2013 um 12:06  |  218904

CL-Auslosung:

Jetzt live im TV auf EUROSPORT.


coconut
16. Dezember 2013 um 12:12  |  218906

Exil-Schorfheider
16. Dezember 2013 um 12:13  |  218907

sunny1703 // 16. Dez 2013 um 11:53

Nö, ich meinte eher „Was schert mich mein Geschwätz von gestern?“ 😉


16. Dezember 2013 um 12:14  |  218908

@ exil: die Pointe is nu futsch 🙂


sunny1703
16. Dezember 2013 um 12:18  |  218909

Leverkusen- Zlatan


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2013 um 12:18  |  218910

@apo

Macht ja nüscht… wäre so oder so gekommen zwischen Gutachten und Einkommensteuererklärung. 😀


sunny1703
16. Dezember 2013 um 12:19  |  218911

Müsste eigentlich Arsenal- Bayern zenith -BVB und Real – S 04 sein?


16. Dezember 2013 um 12:21  |  218912

🙂


Freddie1
16. Dezember 2013 um 12:23  |  218913

@exil
🙂


sunny1703
16. Dezember 2013 um 12:23  |  218914

@Exil

Das war mir schon klar.:-)

Meine Güte, der BVB mit einem Freilos! Glückwunsch! 🙂

lg sunny


herthabscberlin1892
16. Dezember 2013 um 12:23  |  218915

Unsachkundige Reporter bei EUROSPORT, die bei den letzten beiden möglichen Prtien nicht wussten, warum Bayern München nicht mehr auf St. Petersburg treffen konnte, sondern ausschließlich Dortmund (weil Dortmund bereits in der Vorrunde gegen Arsenal London gespielt hat).


coconut
16. Dezember 2013 um 12:26  |  218916

Manchester City – FC Barcelona
Olympiakos Piräus – Manchester United
AC Mailand – Atletico Madrid
Bayer 04 Leverkusen – Paris St. Germain
Galatasaray Istanbul – FC Chelsea
FC Schalke 04 – Real Madrid
Zenit St. Petersburg – Borussia Dortmund
FC Arsenal – Bayern München

Leverkusen und BvB mit „Freilos“.
S04 und Bayern haben „dicke Brocken“ vor sich.


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2013 um 12:29  |  218917

An guten Tagen halte ich PSG nicht unbedingt für ein Freilos… und selbst Zenit könnte für eine Überraschung gut sein, wenn sie im Hinspiel vorlegen.

Schalke dann ja mit neuem Trainer. Man soll sich mit Schaaf einig sein…


herthabscberlin1892
16. Dezember 2013 um 12:32  |  218918

Meine Tipps für das CL-Viertelfinale:

FC Barcelona
Manchester United
Atletico Madrid
Paris St. Germain
FC Chelsea
Real Madrid
Borussia Dortmund
Bayern Müchen


coconut
16. Dezember 2013 um 12:38  |  218919

@Exil-Schorfheider // 16. Dez 2013 um 12:29
„Freilos“ bezieht sich auf die möglichen anderen Gegner.
Da haben der BvB und B04 noch vergleichsweise „leichte“ Gegner erhalten.


playberlin
16. Dezember 2013 um 12:56  |  218921

PSG als Freilos zu bezeichnen, ist schon stark. Zumal Leverkusen sich in der Vorrunde nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat, insbesondere gegen ManU.


wil6ka
16. Dezember 2013 um 13:14  |  218922

Hertha wird vielleicht sogar mit Platz 7 an der EL teilnehmen, wenn, der Pokalsieger aus den ersten 6 kommt, und danach sieht es ja aus. Ich halte Platz Sieben für realistisch. Ich denke wir haben einen ausgeglichenen Kader und würden auch die EL überstehen, außerdem sind das auch wichtige Anreize für Lasogga und andere Spiele die villeicht Ablösefrei zu uns stoßen. Wenn es hertha nicht schafft ist es auch ok, dann sieht die manschaft einfach anders aus. Was Skjelbred angeht würde ich ihn mit Lasogga verrechnen, oder ihn ein Jahr beim HSV „parken“ und ihn dann übernehmen.
Nicht ideal aber machbar.


fechibaby
16. Dezember 2013 um 13:15  |  218923

@all

Ich dachte, dass wäre hier ein Hertha-Blog.
Nun wird hier über einen Wettbewerb geschrieben, den Hertha mit Sicherheit in den nächsten Jahren nicht erreichen wird.

Saure Gurken Zeit?

Allen noch einen schönen Wochenanfang und
@treat alles Gute zum Geburtstag!


fechibaby
16. Dezember 2013 um 13:18  |  218924

@Bolly // 16. Dez 2013 um 12:54

„Schöne Erinnerung…“

Das war aber ein Heimspiel!
Am Samstag geht es zum BVB!


16. Dezember 2013 um 13:22  |  218925

@wil6ka : Donnerwetter, das ist echt machbar? Dieser blog weiss vieles, finde ich (immer wieder)


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2013 um 13:31  |  218926

@apo

Klar:

http://www.dfb.de/?id=3110

😉


playberlin
16. Dezember 2013 um 13:33  |  218927

@ Exil

Apo meinte wohl eher den letzten Satz des Users @wil6ka.


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2013 um 13:39  |  218928

@playberlin

Ach so.
Erinnert mich an den Zecke-Transfer. War von B04 ausgeliehen, durfte dann nicht gleich wechseln und kam dann nach Ablauf der Vertragszeit zu uns.
Völlig normaler Vorgang, finde ich(nur ich!). 😉


Bolly
16. Dezember 2013 um 13:51  |  218929

@fechi 13:18

jip, bezog sich aber eher auf Patzke & Co. Aber nebenbei, weil Du mich ja kennst: „Unabhängig“ vom Ausgang des letztem Spiel in 2013 sind mMn. die Chancen gegen die Lüdenscheider 😆 noch nie so groß gewesen, als jetzt am Samstag.

Wenn dann noch die durchaus „Wettbewerbs-kritische“ Rotation durchgeführt wird, spielen wir ja praktisch gegen BVBII, die haben zwar auch 25 Punkte, allerdings zwei Ligen drunter.

Ich wäre persönlich mit drei Punkten zufrieden 😉 & dabei wäre es mir „fast“ egal wie. Da am Beispiel von Nürnberg, wiedermal eine dicke Fehlentscheidung maximal kurz am Sonntag ausgewertet wird & die Schiedsrichter zwar *menschlich“ aber dennoch ohne Konsequenzen weiter Ihren Job machen dürfen.


hurdiegerdie
16. Dezember 2013 um 13:55  |  218930

Alles, alles Gute mein lieber @Treat.


Dan
16. Dezember 2013 um 13:55  |  218931

@Aus dem Musstopf (weil spät)

Richtig interessant wird es wohl werden, wenn Hertha BSC es nicht schafft vorm 01.01.2014 den Vertrag mit Ramos unter Dach und Fach zu bringen.

Nur noch ein Jahr Vertrag und der aktuelle Lauf von Ramos werden Begehrlichkeiten wecken.

Das z.B. ein Ramos besser zum BVB als Lewandowski Ersatz passt als Lasogga sehen hoffentlich viele auch so.

Und ich denke das Lewandowski weg ist, denn welcher Verein wartet bis zum Schluß mit einer Vertragsverhandlung.

Mit einer Vertragsverlängerung vor dem 01.01.2014 würde auch das ganze Spekaltius – Programm herrunter gefahren werden und ein Wechsel im Sommer 2014 unwahrscheinlicher.

Ramos könnte sich weiter auf Hertha BSC konzentrieren und nicht auf Angebote.

Bei einer Vertragsverlängerung von Ramos, wird Lasso nicht zurückkehren und Mutter Lasogga wird wohl mit einem ca. 13 – 15 Tore Sohn, den einen oder anderen solventen Verein aufbieten können. Mit einem Jahr Vertrag wird man nun auch nicht die Riesensumme aufrufen können, aber sich auch nicht mit Peanuts zufrieden geben müssen.
Wir sollten dann ggf. alle für unseren Verein und Lasso beten, dass die Knochen, Bänder und Sehnen halten.

Entsprechend der zuerwartenen Ablöse für Lasso, ich tippe bei einem Jahr Vertrag so auf 5.0 Mio (ich habe aber null Ahnung wie das da so abläuft), wird man sich Schelle und Tolga leisten können. Vielleicht scoutet man noch einen schnellen jüngeren Stürmer der die Spielweise von Ramos unter J-Lu aufbringen kann.

Baumjohann kommt nächste Saison fast als Neuverpflichtung dazu.

Wenn man TM trauen kann, dann laufen nur die Verträge von Kobi und Ndjeng aus. Kobi wird wohl in der Hertha Familie unterkommen. Ndjeng wird im Mai 32 Jahre alt. Ein Jahresvertrag mit Option ? Oder doch noch ein Vereinswechsel? Mit 12 km Laufleistung bringt er es aktuell körperlich jedenfalls noch auf dem Feld. Beim Tempo ist man gespalten, sehe aber noch eine Stärke bei den Standards aus dem Halbfeld.

Was wird mit unseren „Tribünengästen“ Franz (32) und Kluge (33) die Verträge bis 2015 haben? Sich noch ein Jahr hinten anstellen oder werden sie im Winter oder spätestens im Sommer nach einem „Positionsgespräch wo stehe ich Coach?“ mit J-Lu sich nach einer neuen Aufgabe umschauen.

Wie füllt, dann ggf. Hertha auf?

Wenn Sahar im Winter gehen sollte, rückt einer aus der sehr jungen U23 auf oder legt man doch nach?

Einen Spieltag vor Winterpause bekommen die Spekulationen schon ihren Lauf, denn am 01.01.2014 darf man ja offiziell mit einander reden. Und die Pause wäre ohne sie wohl elend lang.
——–

#Freilos
Ist oft eine Abwertung des Gegners. Ich würde eher sagen, es kommt dem BVB wohl gelegen, dass die russische Liga vom 06.12.13 – 09.03.14 Winterpause hat und nicht vor Wettkampfpraxis strotzen werden.


16. Dezember 2013 um 13:58  |  218932

@ play: du sagst es. Wie sagt( fragt) bremer gerne: “ Montagsmanager“.. Also ehrlich: über solche Dinge mache ich mir 0 sec (m)einen Kopf, denn was da ausgehandelt wird, können wir nicht mal erahnen..kann sein, dass ich dafür zu faul bzw. phantasielos bin 😉


16. Dezember 2013 um 14:03  |  218933

von mir auch, treatie..:-)


Neuköllner
16. Dezember 2013 um 14:05  |  218934

Hier mal wieder die Kicker-Noten:

Kraft (3,5)
Pekarik (3)
Lustenberger (2,5)
Brooks (5,5)
N. Schulz (3,5)
Hosogai (3,5)
Cigerci (2,5)
M. Ndjeng (4)
Ronny (2,5)
Skjelbred (2,5)
Ramos (2)

Schiedsrichter:

Christian Dingert (Lebecksmühle) Note 2
sicherer Leiter; der Elfmeter war unstrittig, im Strafmaß stets angemessen amtierend.


Neuköllner
16. Dezember 2013 um 14:08  |  218935

und hier noch Kollege Niemeyer:

38. Niemeyer (3) für Brooks

Spieler des Spiels:

Adrian Ramos
Vom Punkt cool, im Spiel brandgefährlich: zwei Tore und ein großer Aktionsradius.


16. Dezember 2013 um 14:15  |  218936

Was?! Die Spekulatius-Saison in Bezug auf den Sommer hat schon begonnen? 😉
Dann kann ich mich nicht ganz enthalten:
Wir werden den Kader etwas „entrümpeln“ müssen, evtl. schon in der Winterpause (Holland, Sahar), im Sommer definitiv (Franz, Kluge).
Zum Thema Ramos/Lasso ist schon viel gesagt worden. Hertha wird versuchen, Ramos zu halten (Verlängerung bis Frühjahr 2014), falls das nicht klappt, Lasso halten und mit ihm verlängern und darauf setzen, dass Luhu aus ihm einen etwas anderen Spielertyp formt. So oder so muss in der Spitze und in der IV nachgelegt werden.
Ich mag Spekulatius, vor allem zur Adventszeit… *knusper* 😉


16. Dezember 2013 um 14:18  |  218937

Die Kickernoten: bin mal wieder eher beim Kicker. nicht vollständig, aber in der Tendenz..


pathe
16. Dezember 2013 um 14:50  |  218939

@fechibaby // 16. Dez 2013 um 13:15

Da ist er wieder, mein geliebter „Optimist“ @fechi!!


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2013 um 14:53  |  218940

Dan // 16. Dez 2013 um 13:55

„Ndjeng wird im Mai 32 Jahre alt. Ein Jahresvertrag mit Option ? Oder doch noch ein Vereinswechsel? “

War es nicht so, dass Ndjeng eine Option besaß, die den Vertrag bei 25 Einsätzen verlängert oder verwechsele ich das jetzt?
Nein, schnell nachgeschaut:

http://www.ligainsider.de/marcel-ndjeng_685/baldige-vertragsverlaengerung-72659/


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2013 um 14:55  |  218941

Dan // 16. Dez 2013 um 13:55

Nachtrag zu Deinem

„Richtig interessant wird es wohl werden, wenn Hertha BSC es nicht schafft vorm 01.01.2014 den Vertrag mit Ramos unter Dach und Fach zu bringen.“

Wobei es dann ja wieder nur am Berater liegen wird, dass die Transfergerüchte aufkommen kann. Formal muss ja wegen der Laufzeit bis 2015 bei Hertha BSC angefragt werden, ob Verhandlungen mit dem Spieler aufgenommen werden dürfen.

——————————————————————————————

@treat

Alles Gute auch von mir!


Blauer Montag
16. Dezember 2013 um 14:57  |  218942

Achte auf deine Figur j@p
du wirst Dich rund und dusslig frxxxxn an dem ganzen Spekulatius. :mrgreen:

Meiner Einer erwartet Hinweise auf „Entrümp…“ äh, nee …. personelle Veränderungen im Kader frühestens aus der Liste jener Spieler, die der TR mit ins TR-Lager nach Belek nimmt. 😉


Dan
16. Dezember 2013 um 15:02  |  218943

@exil

Hatte ich nicht mehr auf dem Radar, aber hellseherisch stellt sich die Frage doch, wenn man zählen kann. 😉

Ndjeng Stand heute 5 Spiele Bundesliga 1x DFB-Pokal und noch 18 Spieltage macht höchstens 24


Kamikater
16. Dezember 2013 um 15:03  |  218944

@Kickernote
Sag ich doch, Dingert ist cool. Können ja nicht alle Schiris unfähig sein. 🙂


16. Dezember 2013 um 15:04  |  218945

Alles Gute zum Geburtstag @treat 😀

http://www.youtube.com/watch?v=lRbcT-o_a6w


fechibaby
16. Dezember 2013 um 15:09  |  218946

@pathe // 16. Dez 2013 um 14:50

„@fechibaby // 16. Dez 2013 um 13:15

Da ist er wieder, mein geliebter “Optimist” @fechi!!“

Wir haben uns doch alle lieb @pathe.

An welchen der Top 4 Vereine: Bayern, Bayer, BVB, Schalke soll Hertha in den nächsten Jahren vorbeiziehen, um CL spielen zu können?
Dann kämpfen noch Mönchengladbach und Wolfsburg um die CL-Pätze.

Die bleibt für Herthe leider kein Platz mehr für die CL.

EL ist in 2-3 Jahren für Hertha möglich!


Dan
16. Dezember 2013 um 15:11  |  218947

@Kamikater // 16. Dez 2013 um 15:03

Bei einem Bundesliga-Kicker-Notenschnitt von 3,58 hatte er wohl eher einen Sahnetag am Freitag. 😉


Dan
16. Dezember 2013 um 15:12  |  218948

@fechibaby // 16. Dez 2013 um 15:09

Richtige Antwort: Sch…04 😉


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2013 um 15:23  |  218949

@Dan

Zählen kann ich, aber:

Für Statistiken sind hier doch andere zuständig. 😉


fechibaby
16. Dezember 2013 um 15:25  |  218950

@Dan // 16. Dez 2013 um 15:12

„@fechibaby // 16. Dez 2013 um 15:09

Richtige Antwort: Sch…04“

Für diese Antwort gibt es: 100 Punkte!
Glückwunsch.

Dann gibt es aber noch die Top 3 und Gladbach und Wolfsburg.

Also ist Platz 6 in 2-3 Jahren möglich.


coconut
16. Dezember 2013 um 15:29  |  218951

CL, EL…?
Diese Frage stellt sich mir nicht.
Ich bin froh, wenn der Klassenerhalt gesichert ist und auch in den kommenden Jahren die 1.Liga gehalten wird.
Der (CL-) Zug da oben ist längst weg. Den haben wir verpasst und da nochmals Anschluss zu finden ist unter normalen Umständen nahezu unmöglich……


16. Dezember 2013 um 15:30  |  218952

hehehe 😆 Exil-Schorfheider // 16. Dez 2013 um 15:23 😆


16. Dezember 2013 um 15:35  |  218953

jepp c@con@t um 15:29 Uhr

Unter normalen Umständen habe ich eher die Sorge, dass die Top 5 (FCB, LEV, BVB, WOB und BMG) damit beginnen, alle guten Spieler, Trainer und Manager bei Hertha raus zu kaufen.


fechibaby
16. Dezember 2013 um 15:41  |  218954

@coconut // 16. Dez 2013 um 15:29

100% Zustimmung!

Ich hatte bereits um 13:15 geschrieben, dass Hertha mit Sicherheit in den nächsten Jahren nicht die CL erreichen wird.

Und unverzüglich kam diese Antwort:
„Da ist er wieder, mein geliebter “Optimist” @fechi!!“

Der Klassenerhalt dürfte in dieser Saison mit bereits 25 Punkten so gut wie sicher geschafft werden!
Das ist und bleibt Herthas Saisonziel!
In einigen Jahren kann man dann die EL als Ziel ins Auge fassen.


16. Dezember 2013 um 15:54  |  218955

Werde milde fechi um 15:41 Uhr

Erzähle uns eine nette Weihnachtsgeschichte oder irgendetwas zur Ablenkung vom grausam harten Geschäft des Profifußballs.


jenseits
16. Dezember 2013 um 16:02  |  218956

@coconut

Mit ein bisschen Glück kann auch ein „kleiner“ Verein unerwartet die CL-Plätze erreichen. BMG hat’s doch vorgemacht. Ganz abgefahren ist der Zug noch nicht.


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2013 um 16:15  |  218957

@jenseits

Bin da teilweise bei Dir.
Aber BMG hat bspw. in der besagten Saison gleich mal in München gewonnen, nach 16 Spieltagen bereits 30 gehabt und am Ende dann 60. 😉


16. Dezember 2013 um 16:24  |  218958

@Exil: Ausnahmen bestätigen die Regel. Realistisch ist das unmöglich. Leider. Zumal Wolfsburg sich zurzeit stabilisiert.


coconut
16. Dezember 2013 um 16:25  |  218959

@jenseits // 16. Dez 2013 um 16:02
Ja, die Gladbacher hatten mit einem guten Trainer und einigen überragenden Akteuren die CL Chance (= Quali erreicht). Diese aber nach dem „Ausverkauf“ nicht nutzen können.

Wie sagt man da?
Knapp daneben ist auch vorbei.
Erst ab der Gruppenphase gibt es richtig viel Geld…..

…und BMG (S04, WOB, Bayer04) hat (haben) mehr Möglichkeiten als Hertha. Das ist zwar traurig aber wahr.
Vom BvB und Bayern rede ich schon gar nicht mehr….. 😉

Wir sind derzeit „The Best of the Rest“
Ist doch auch was schönes…. 😆

Aber ich gebe dir recht. Wunder gibt es immer wieder. Ob das so wünschenswert wäre? Ich weiß nicht so recht.
Wir haben derzeit ein Team, das sich auch als solches versteht. Kommt Geld, kommen Stars, kommt Ärger….
muss nicht so sein, aber die Gefahr wächst.


jenseits
16. Dezember 2013 um 16:37  |  218960

@Exil und @coconut

Ich rede nicht davon, Hertha könne in dieser Saison CL-Plätze erreichen. Aber nächste, übernächste – irgendwann – warum nicht. Ein guter Trainer, ein zwei klasse Nachwuchstalente, gute Transfers, vielleicht schwächeln ein paar andere CL-Teilnehmer, dann sind CL-Plätze für Hertha nicht unerreichbar.


16. Dezember 2013 um 16:40  |  218961

Es kommt Geld???
Woher?
Wohin?

Bei mir aufm Konto is noch nix angekommen. 🙁


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2013 um 16:41  |  218962

jenseits // 16. Dez 2013 um 16:37

Nun bin ich gänzlich bei Dir! 😉


Exil-Schorfheider
16. Dezember 2013 um 16:43  |  218963

Blauer Montag // 16. Dez 2013 um 16:40

Dann kümmere Dich um Deine Einkommensteuererklärung! 😆


16. Dezember 2013 um 16:52  |  218964

@Exil: *thunbs up* 😆


Tunnfish
16. Dezember 2013 um 17:23  |  218965

Das kommt mir oft in den Sinn wenn ich hier im Blog lese. Einfach mal so ganz allgemein in den Raum geworfen, weil ich es grad im Netz gefunden habe:

Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen – vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.

Mark Twain


todde
16. Dezember 2013 um 17:42  |  218966

@treat
alles gute auch von mir zu deinem ehrentag


todde
16. Dezember 2013 um 17:54  |  218967

Mein tip vor der saison war platz 12. Jetzt sieht es so aus, als ob wir dies sogar übertreffen sollten. Und dafür bin ich auch sehr dankbar. Keine abstiegssorgen, nur hoffen, dass wir die euroleage plätze nicht erreichen, oder vielleicht überspringen?
nee, nee, nee…wir werden achter und alles ist gut 🙂


Ursula
16. Dezember 2013 um 17:54  |  218968

Happy BIRTHDAY @ Treat, allet jute…


Ursula
16. Dezember 2013 um 17:58  |  218969

Wo ist „Montag“? Spiel mal een Weihnachtslied…

Nur für “Montag”, die Weihnachts-
geschichte nach Ursula 1.1.

Es begab sich aber zu der Zeit, als
Wowereit Statthalter in Berlin war,
und von Kaiserin Auguste, nee Angela
ein Gebot ausging, dass dieses Berlin
eine Championsleague-Mannschaft
gebären sollte…

Dieses Gebot aber war das allererste
nach ZWEI Abstiegen unter Preetz
und Gegenbauer…

Also machten sich auch Michael mit
seinem angetrauten “Jolu” aus Neu-
Westend auf den Weg in die 1. Liga,
auf das sie sich schätzen ließen, ob
sie für zu leicht befunden würden!

Und als es an der Zeit war, sich zu
beweisen, gebar “JoLu” eine reife
Frucht, eine bundesligataugliche
Mannschaft!

Und es waren Fans im Stadion und
auf dem Spielfeld, die warteten auf
eine frohe Botschaft! Und der “Schiller”
des Herrn trat zu ihnen und die Klar-
heit des Gegenbauer leuchtete um sie
und sie fürchteten (sich) sehr um ihre
Hertha, aber Schiller sprach zu ihnen:
„Fürchtet euch nicht! Seht, ich verkünde
euch große Freude, die der ganzen Stadt
widerfahren wird, denn heute sind die
Weichen gestellt, dass wir in das “CL-
Finale” 2015 in Berlin einziehen werden“….

UND das habt zum Zeichen, wir werden
im Winter noch einen Stürmer, einen
offensiven “Mittelfeldler” und einen
defensiven “Allrounder” verpflichten!!
UND zu Kraft noch einen 2. Torwart,
den wir erst einmal in die Krippe, äh
auf Eis legen…

Und alsbald waren bei “Schiller” die
Menge der Hertha-Fans, die lobten
Gegenbauer, Preetz und Luhukay und
sprachen: Ehre sei Luhukay in seiner
schwindelnden Höhe und Friede im
“Hertha-Blog” und den Usern ein
Wohlgefallen…

Und als Schiller zur Hans-Braun-Str.
fuhr, sprachen die Fans untereinander:
Lasst uns nun nach Hause gehen und
die Geschichte, die im KICKER
geschrieben ist und lesen, was uns
“Schiller” kundgetan hat!

Und sie schauten auf die Tabelle
und trauten ihren Augen nicht! So
nahe an der Champions-League und
so weit vom Abstieg entfernt….!

Sie lobten und priesen den Drachen-
töter Michael, der das Abstiegsge-
spenst nieder gekämpft hatte, mit
Jos Luhukay seinem VERTRAUTEN
Trainer und Erzengel “Schiller”,
der dies finanziell, wie auch immer,
möglich machte!

UND sie hatten Tränen in den Augen
und weinten vor Glück…
Amen! Frohes Fest!


16. Dezember 2013 um 18:03  |  218970

Darf ich Dir meine heutige Portion Skepsis schenken @jenseits // 16. Dez 2013 um 16:37 Uhr

Ein guter TR, Spieler, Manager bekommt gelegentlich Angebote, die er scherlich ablehen kann. 😉


16. Dezember 2013 um 18:06  |  218971

Exil-Schorfheider // 16. Dez 2013 um 16:43 Uhr

Ich muss nachzahlen – das hat Zeit. 😉


fechibaby
16. Dezember 2013 um 18:08  |  218972

@Ursula // 16. Dez 2013 um 17:58

Sehr schöne Weihnachtsgeschichte @Ursula!


16. Dezember 2013 um 18:09  |  218973

Ein spanisches Weihnachtslied

Mi Burrito Sabanero
http://www.youtube.com/watch?v=OTcS-sjWTAc


16. Dezember 2013 um 18:10  |  218974

Applaus für eine schöne Weihnachtsgeschichte
@Ursula // 16. Dez 2013 um 17:58 Uhr!


cameo
16. Dezember 2013 um 18:14  |  218975

heart-warming, @Ursula


16. Dezember 2013 um 18:21  |  218976

Schließe mich den Appläusen an.


Sir Henry
16. Dezember 2013 um 18:21  |  218977

Joe Simunic hat’s heftig erwischt.

http://www.fifa.com/aboutfifa/organisation/news/newsid=2246473/index.html

10 Spiele Sperre. Das dürfte dann wohl das Ende seiner N11-Karriere sein.


16. Dezember 2013 um 18:22  |  218978

hübsches Stück 🙂


16. Dezember 2013 um 18:25  |  218979

@Joe: solange der Blatter weiter sein Unwesen bei der FiFa treiben kann, sind sämtliche moralischen Entscheidungen dieser korrutrn Veteinigung scheinheilig.


Sir Henry
16. Dezember 2013 um 18:36  |  218980

@apo

Also heftig Spiele verschieben. Bestrafung fällt eh flach. Oder wie?


Supernatural
16. Dezember 2013 um 18:43  |  218981

Was für ein Skandalurteil gegen Simunic. Bei der Fifa sind wohl nur Kommunisten an der Macht. Simunics Spruch ist in einem vollkommen anderen Zusammenhang gemeint, als das was ihm unterstellt wird. Der Spruch „Za dom spremni“(„Für die Heimat – Bereit!“) existiert schon seit vielen Jahrhunderten und wurde von den rechtsextremen Ustascha für ihre Zwecke benutzt. Simunic hat sich auch eindeutig von den Ustascha distanziert.


16. Dezember 2013 um 19:17  |  218982

@ Sir: verstehe nicht die Frage. Ich sprach von “ scheinheilig“ , nicht von Anarchie“ zu Joe würde ich sagen: “ Dummheit schützt vor Strafe nicht“ Auch keine abenteuerliche Argumentation..


16. Dezember 2013 um 19:21  |  218983

“ bei der Fifa sind nur Kommunisten an der Macht“ hat mir jetzt allerdings auch gefallen 😆


hurdiegerdie
16. Dezember 2013 um 19:46  |  218984

Für mich ist die Strafe für Simunic völlig gerechtfertigt.

Er ist ja schon vorher von der kroatischen Justiz – selbst wenn uns das mit 3200 Euro – gering erscheint – mit der Höchststrafe für Aufruf zum Fremdenhass (oder so ähnlich) verurteilt worden.

Ob jetzt wegen unbeabsichtigter Blödheit oder nicht.


Joey Berlin
16. Dezember 2013 um 19:46  |  218985

@Supernatural // 16. Dez 2013 um 18:43

„Was für ein Skandalurteil gegen Simunic.“

__________

Auf welcher Grundlage darf die FIFA Karrieren zerstören? Der Balkan war politisch schon immer ein Minenfeld, auch für Kenner der Politik – sehr unwahrscheinlich, daß ausgerechnet auf diesem Gebiet die FIFA die politische Kompetenz besitzen soll!
Simunic sollte die CAS (Court of Arbitration for Sport) anrufenn. Was sagt der Kroatische Verband?


Joey Berlin
16. Dezember 2013 um 19:57  |  218986

@Ursula // 16. Dez 2013 um 17:58,

Daumen hoch, besser war se noch nie… 🙂


16. Dezember 2013 um 20:04  |  218990

niemand aus Serbien oder Kroatien ist in solchen Fragen – wirklich- dumm, im Sinne von – naiv-. Insofern kann Joe S. sich auch nicht mit einer nachträglichen Distanzierung aus dieser Nummer nehmen. Schade nur, dass die Fifa selbst ein übler Haufen ist..aber das ist wieder ein anderes Thema.


Knüppel
16. Dezember 2013 um 20:13  |  218993

Hi,
der Drei-Karten-Joe…schade um einen guten Fußballer, aber kann man wohl nicht bringen.

Vorsicht, zweite Hand: Habe mir sagen lassen, dass das von der Intention durchaus mit „Sieg Heil“ vergleichbar ist. Möglich, dass das auch vor den Nazis benutzt wurde. Dieses Argument zieht aber wohl auch kaum.

In anderen Ländern geht man durchaus unbefangen mit seiner Vergangenheit um, was ich ausdrücklich nicht uneingeschränkt gut finde.

Insofern finde ich das Handeln der FIFA, ich sage es ungern, richtig.


Knüppel
16. Dezember 2013 um 20:15  |  218995

@Ursula:
Sehr schön! Dem Stern gefolgt oder sternhagelvoll 😉 ?


Hertha Ralf
17. Dezember 2013 um 9:17  |  219100

@ursula. MERCI!
Schöne Geschichte, hab ich gleich ausgedruckt und verteilt!
Früher hätten sie hier in F gelacht, heute haben sie RESPEKT vor der Alten Dame.
Und schon a bissl Angst vorm Rückspiel…
Schönen Gruß in die HAUPTstadt und nach HH zu @etebeer vom Main und auf ein gutes Spiel beim BVB, bin eingeladen und bin optimistisch auf einen Punkt , Tip 2:2 🙂

Anzeige