Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(Seb) – Ich mache es heute kurz: Thomas Kraft wird wegen Knieproblemen einer Innenbanddehnung im linken Knie nicht in Dortmund im Tor stehen. Stattdessen nominierte Jos Luhukay heute nach dem Abschlusstraining Marius Gersbeck (18) und Philip Sprint (20) für den Kader.

Die Liste des Grauens der Ausfälle ist vor allem in der Defensive lang. Ich zitiere von Herthas Website:

Dabei konnte Cheftrainer Jos Luhukay vor dem letzten Hinrundenspiel nicht auf Alexander Baumjohann, Änis Ben-Hatira, Sebastian Langkamp, Sascha Burchert, Johannes van den Bergh, John Anthony Brooks, Fabian Holland sowie Thomas Kraft zurückgreifen.

Der komplette Kader:

Gersbeck, Sprint; Ndjeng, Ramos, Janker, Hosogai, Lustenberger, Mukhtar, Skjelbred, Cigerci, Allagui, Niemeyer, Pekarik, Wagner, Ronny, Schulz, Kluge, Kobiashvili.

So, jetzt seid Ihr dran: Wer soll Eurer Meinung nach im Tor stehen und was ist nach diesen vielen Ausfällen für Hertha beim BVB drin?

PS: Ich erinnere noch einmal an unseren Aufruf „We want you for Immerhertha!“. Der Einsendeschluss: Sonntag, 19 Uhr.


209
Kommentare

playberlin
20. Dezember 2013 um 12:25  |  219805

🙂


playberlin
20. Dezember 2013 um 12:26  |  219806

Laut kicker.de stehen weder Sahar noch Franz im Kader. Dafür wenigstens Kluge?


cameo
20. Dezember 2013 um 12:27  |  219807

„…was ist nach diesen vielen Ausfällen für Hertha beim BVB drin?“

wahrscheinlich der Ball im Tor.


20. Dezember 2013 um 12:30  |  219810

@playberlin: Ich habe den Kader im Text ergänzt.


playberlin
20. Dezember 2013 um 12:31  |  219812

Danke, @ Sebastian!


raffalic
20. Dezember 2013 um 12:38  |  219813

Auch hier sei noch einmal gesagt, dass ich mir ob des Ausfalls von Kraft keine Sorgen mache.

Gersbeck wird ein Riesenspiel machen, da bin ich mir zu 100% sicher!


Exil-Schorfheider
20. Dezember 2013 um 12:40  |  219814

Dann wollen wir mal positive Stimmung verbreiten, damit sich das auch durch meinen Urlaub zieht:

2-1 Auswärtssieg!

Und dann noch:

22. Spieltag: Samstag (22.02.14), 15.30 Uhr: VfB Stuttgart – Hertha BSC

23. Spieltag: Freitag (28.02.14), 20.30 Uhr: Hertha BSC – SC Freiburg

24. Spieltag: Sonntag (09.03.14), 17.30 Uhr: 1. FSV Mainz 05 – Hertha BSC

25. Spieltag: Samstag (15.03.14), 15.30 Uhr: Hertha BSC – Hannover 96

26. Spieltag: Samstag (22.03.14), 18.30 Uhr: Borussia Mönchengladbach – Hertha BSC

27. Spieltag: Dienstag (25.03.14), 20.00 Uhr: Hertha BSC – FC Bayern München

28. Spieltag: Freitag (28.03.14), 20.30 Uhr: FC Schalke 04 – Hertha BSC


jenseits
20. Dezember 2013 um 12:52  |  219821

Nicht schlecht, Kraft fällt also auch noch aus.

Da hat Gersbeck Glück, dass Burchert verletzt ist. Eine Wahnsinns-Chance für ihn, ausgerechnet in Dortmund das erste Mal in der Bundesliga zwischen den Pfosten stehen zu dürfen. Keine Ahnung, wie cool Marius ist. Hoffentlich macht ihm die Kulisse keine Angst bzw. lässt ihn unter zu viel Lampenfieber leiden und unsicher werden. Das ist ja nicht ohne, gerade in so exponierter Position wie im Tor.

Schade, dass er nicht die beste Defensive vor sich hat, die ihn entsprechend schützen könnte. Leider wird er mehr aufs Tor bekommen als unter normalen Umständen mit Langkamp und van den Bergh.

Gut wiederum, dass Hertha nicht so unter Druck steht und Punte beim BVB zu holen nicht gerade Pflicht ist.

Also spiel frei auf, Marius, allet Jute für morgen.


herthabscberlin1892
20. Dezember 2013 um 12:52  |  219823

„Wer soll Eurer Meinung nach im Tor stehen“

Beide!


Orgelpfiff
20. Dezember 2013 um 12:56  |  219824

Bei den Gedanken um Kraft und Gersbeck kommt mir Burchert zu kurz. Was für ein Pech, kurz vor Jahresschluß und Ankunft eines weiteren Konkurrenten die Chance zu haben, sich so richtig beweisen zu können… und dann selber verletzt zu sein. Was für ein Pech!


Freddie1
20. Dezember 2013 um 12:59  |  219825

Oh Mann!
Kommt ja wirklich dicke.
Ich kann nur hoffen, dass er bei seinem Debüt einen Sahnetag erwischt und die nicht eingespielte Verteidigung ihn gleichwohl unterstützen kann.
Vielleicht kommt ja jetzt sone „jetzt erst recht Stimmung“ in der Mannschaft auf.
Erinnere mich gern an Niemeyers geballte Faust im Derby bei den Förstern , weil es Einwurf (!) für uns gab.


Freddie1
20. Dezember 2013 um 13:01  |  219827

@hbsc1892 um 12:52

Und Lusti. Der hat die beste Statistik aller Herthatorhüter


L.Horr
20. Dezember 2013 um 13:02  |  219828

@hurdiegerdie , gestern 22:02 Uhr :

…. im Zusammenhang und zusammen gefasst !

http://www.seemoz.de/muskelspiele/israel-boykott-und-die-eigentumliche-fifa-politik/

LG


elaine
20. Dezember 2013 um 13:03  |  219829

Freddie1 // 20. Dez 2013 um 13:01

gute Taktik! (auch mit den zwei weiteren Torhütern)

und davor stellen wir eine 8er-Reihe


herthabscberlin1892
20. Dezember 2013 um 13:06  |  219830

@Freddie1 // 20. Dez 2013 um 13:01:

🙂

Ich würde morgen alle Recken und Kämpfer aufstellen (Niemeyer, Kluge, Cigerci, Kobiashvili, Hosogai, Skjelbred, Lustenberger, Pekarik – als Einwechselspieler Wagner und Ndjeng) und für die Entlastung Schulz und Ramos.


Opa
20. Dezember 2013 um 13:14  |  219831

@Weihnachtsfeier: Bis wann ist denn jemand da? Lohnt es sich nach der Rückkehr aus Doofmund noch vorbeizuschauen?


hurdiegerdie
20. Dezember 2013 um 13:14  |  219832

L.Horr // 20. Dez 2013 um 13:02

Sehr interessant. Danke!


Dan
20. Dezember 2013 um 13:16  |  219833

@hertha1982
Ich habe Dir im Vorblog nochmal geantwortet.
—–
Ansonsten ist alles gesagt. Selbst mit TK1 wäre es ein schweres Spiel um dort, in Dortmund, was zu holen. Jetzt mit MG35 wird es nicht leichter oder schwerer.
Wichtig ist den BVB solange wie möglich vom eigenem Strafraum fernzuhalten und bei allem anderen wünsche ich Marius Gesbeck ein glückliches Händchen. Schöner könnte doch ein Weihnachtsgeschenk nicht sein, ein Bundesligadebüt im ausverkauften Dortmunder Stadion.

Und um nach der ersten Werbetafel:

Nie war er so wertvoll wie heute – Jos Knows

Folgt Nummer zwei diesmal für MG35:

Weck die (den) Kraft, die (der) in Dir steckt.


sunny1703
20. Dezember 2013 um 13:18  |  219834

@Opa

Weißt Du die Lottozahlen von morgen? 🙂 Das ist schwer vorherzusagen,, aber nach meiner Vermutung wird solange nicht gefeiert, es sei denn Du hast eine Rakete gemietet! 🙂

lg sunny


20. Dezember 2013 um 13:18  |  219835

@Dan eigentlich gebe ich Dir recht was Ramos betrifft,die Frage wird sein möchte er bleiben sollte ein attraktives Angebot vorliegen,ansonsten sehe ich wie die Mehrheit wer schießt die Tore?! Jetzt macht es Sinn und auch nachvollziehbar das man noch einen Torhüter verpflichtet hat nachdem sich Kraft verletzt hat. @Freddie1 /Kämpfer gegen Dortmund sehe ich auch so,nur mit Wagner habe ich so ein Problem.


Bolly
20. Dezember 2013 um 13:20  |  219836

Jeder Trainer ist ja in der Veranwortung & ich respektiere auch seine sportlichen Entscheidungen. Und oft wurde ja auch gerade in der Aufstellung vieles „überraschendes“ richtig gemacht. Aber warum ist“Iron Maik Franz“ jetzt nicht wenigstens im Kader? von Kluge seiner Möglichkeiten mal ganz abgesehen?


20. Dezember 2013 um 13:23  |  219837

Da das Spiel morgen nicht soooo wichtig ist, würde mich mehr interessieren, wie schlimm die Verletzung wirklich ist…


cameo
20. Dezember 2013 um 13:26  |  219838

Am sechsten Tag schuf Luhukay eine neue Formation für Verteidigung und Mittelfeld, und er stellte Gersbeck ins Tor. Und Luhukay sah alles, was er gemacht hatte, und er sah, dass es gut war. (1.Cass 1,24-31)


20. Dezember 2013 um 13:27  |  219839

Bin ja nicht für das Unken geschaffen, aber eines will ich denn doch betonen: es geht ja nicht nur um die Fähigkeiten vom jungen Goalie ( da hatte ich mich ja als großer, zuversichtlicher Fan geoutet). Die IV kaputt, das DM umgestellt und evtl einen taktisch unreifen Schulz in der Viererkette ( ich würde Kobi in jedem Fall bringen..). Und das gegen Fussballer, die Bock auf Tempo haben..die haben die gleichen Probleme in der Defensive wie wir..nur leider haben die ne Offensive, die den Gegner in Vollbeschäftigung halten kann. Und zwar JEDEN Gegner..Ich hätte unserem Talent jeden anderen Gegner gewünscht bzw wenigstens ne eingespielte Defensive. Kraft ist der Chef der Abwehr , neben dem immer noch leisen Lusti..
Ich bin , auch kurz vor Heiligabend, nicht so auf Wunder geeicht, aber immer gerne bereit, mich auf solche einzulassen.. 😉 : roll:


Dan
20. Dezember 2013 um 13:31  |  219840

OH OH gerade gesehen.

Hoffentlich gibt es wegen dem MG35 „Werbespruch“ keinen Ärger mit den Junxx. 😉

Man sollte dreimal lesen, was beim umtexten rauskommt.


Dan
20. Dezember 2013 um 13:34  |  219841

@apollinaris // 20. Dez 2013 um 13:27

Vielleicht wird ausgerechnet Kluge mit voller Energie das Zünglein an der Waage für die Balance.


Freddie1
20. Dezember 2013 um 13:38  |  219842

@dan 13:31

Du weißt gar nicht wie schwer es war, nichts zu schreiben
😉


Dan
20. Dezember 2013 um 13:41  |  219843

@Freddie
Glaub ich Dir. Nach dem ersten „Schreck“ kugel ich mich immer noch.


xXx
20. Dezember 2013 um 13:45  |  219844

Naja, eigentlich nicht so gut, dass neben der halben Abwehr mit Kraft auch noch der Stammtorhüter ausfällt. Schlechtes Timing.*g*

Aber es ist auch die Chance für den jungen Gersbeck. Profidebüt und gleich in der Startaufstellung beim BVB. Eine Feuerteufe zum Karrierestart! Nach der guten Hinrunde, wäre es auch nicht so schlimm, nicht in Dortmund zu punkten. Drinnen sind Punkte dennoch, da ja auch der BVB unter etlichen Verletzungssorgen zu leiden hat und die letzten Spieler sehr schlecht drauf war.

Eigentlich können wir da morgen nur gewinnen, mit oder ohne Punkte.

Den A**** aufreißen werden sich die Jungs sowieso, auch mit dieser „Notelf“.


fg
20. Dezember 2013 um 13:47  |  219845

Gersbeck,
Pekarik, Lusti, Hosogay, Kobi
Cigerci, PN,
Allagui, Skjelbred, Schulz
AR20


20. Dezember 2013 um 13:47  |  219846

Habe oben die Diagnose bei Kraft ergänzt: Innenbanddehnung im linken Knie


20. Dezember 2013 um 13:50  |  219847

Es gibt wahrlich bessere Spiele als in Dortmund, um einen Ausfall des Stammtorwarts verkraften zu müssen. Alle hinter Kraft sind sehr grün hinter den Ohren. Hoffentlich hält Gersbeck oder eben Sprint der Atmosphäre im Westfalenstadion und dem Druck des BVB stand. Auf Grund der letzten Wochen gehe ich davon aus, dass Gersbeck in Dortmund sein BL-Debut feiert.


Sir Henry
20. Dezember 2013 um 13:53  |  219848

@seb

Danke für die Disgnose.

Da kommen die fünf (?) Wochen Pause gerade recht.


20. Dezember 2013 um 13:55  |  219849

@Sir Henry

Da hast du Recht. Genau sind es 34 Tage Pause für Hertha. Macht also 4 Wochen und 6 Tage.


nordlicht
20. Dezember 2013 um 13:59  |  219850

Auch wenn das Spiel unter die Rubrik ‚Zugabe‘ fällt, ich befürchte eine Packung für die tapferen Mannen.


Joey Berlin
20. Dezember 2013 um 14:02  |  219851

#Marius Gersbeck und Philip Sprint…

Da wird ein Weihnachtsgeschenk mal für beide Jungs vorgezogen, macht was daraus – genießt die Atmo und haltet die Kiste sauber! Daumendrücken ist angesagt, aber natürlich auch gute Besserung für Thomas Kraft. Shit happens.


sunny1703
20. Dezember 2013 um 14:04  |  219852

Chodorkowski auf dem Weg nach Deutschland. Wird das Herthas Abramowitsch?! 🙂

lg sunny


20. Dezember 2013 um 14:09  |  219853

Ich habe mir gerade das MoPo Interview mit Jürgen Röber durchgelesen und bin irgendwie einmal mehr enttäuscht, wie Hertha mit den Altverdienten (siehe Fiedler) umgeht. Röber: „Bedauerlicherweise ist das Verhältnis zu Hertha seitdem (Absage im März2010) sehr abgekühlt. Wenn ich das Gefühl habe, ich bin nicht gern gesehen, gehe ich da auch nicht mehr hin. Das ist schade.“


Freddie1
20. Dezember 2013 um 14:11  |  219854

@sunny
Als Gegengewicht zu Putins Gazprom in GE?


sunny1703
20. Dezember 2013 um 14:15  |  219855

@Freddie

Genau! 🙂

lg sunny


Freddie1
20. Dezember 2013 um 14:17  |  219856

@andi
Gleichzeitig sagt Röber aber auch, dass er sich zu seiner Zeit einen Präsidenten wie Gegenbauer gewünscht hätte.
Und Fiedler war an seiner Situation nicht ganz unbeteiligt , ohne jetzt dieses Hamsterrad anzustoßen


20. Dezember 2013 um 14:20  |  219857

@Freddie1

Einen Präsidenten wie Gegenbauer hätte er sich gewünscht – als Trainer. Luhukay – Gegenbauer – Preetz. Ja, das passt. Das heißt aber nicht, dass er mit dem Umgang der aktuellen Führung mit Altverdienten zufrieden ist.

Ich muss da auch an Frank Zander (auf seine Weise auch eine Hertha-Legende) denken, der mal ähnlich kritische Worte verloren und sich im Stadion ehr rar gemacht hat.


Inari
20. Dezember 2013 um 14:21  |  219858

Der arme keeper der sich ein fünferpack morgen einfangen wird… Ohne kraft haben wir keine Chance gegen den beh fau beh. Naja sei es drum.


coconut
20. Dezember 2013 um 14:25  |  219859

Nun ist es also doch passiert…..
Na dann viel Erfolg Marius.
Ob das ganze mit Kraft besser/schlechter ausgehen würde, ist reine Spekulation. Ich denke bei einer eher dicht gestaffelten Abwehr kommt es kaum zu einem 1:1 zwischen Torwart und Angreifer. Diese Stärke von TK wird wohl nicht gebraucht. Eher ist mit Weitschüssen zu rechnen und die gehören ja nicht zu den Stärken von TK.
Ob da MG besser ist, kann ich logischer weise nicht sagen. Auch Standards werden ein Thema sein.
Auf der Linie ist TK auch stark. Wie es da bei MG aussieht ist mir auch unbekannt. Das kommt davon wenn man JWD lebt…. 🙁

Anders gesagt:
Solange sich MG den Ball nicht selber ins Tor bugsiert, wird das schon werden.
Ist doch in der Tat ein tolles Weihnachtsgeschenk für den jungen Mann.
Also genieße es Marius und halt die Kiste sauber….. 😉


20. Dezember 2013 um 14:37  |  219860

TK hat uns unsere Punkte in München gekostet.

Gerade bei einem Spiel (und dann noch so ein besonderes für jeden Fußballer im WFS) kann jeder junge Spieler über sich hinaus wachsen!

Habe da gar keine Angst..


Exil-Schorfheider
20. Dezember 2013 um 14:42  |  219861

sunny1703 // 20. Dez 2013 um 13:18

„…aber nach meiner Vermutung wird solange nicht gefeiert, es sei denn Du hast eine Rakete gemietet!“

Der gute @Opa lässt maximal Raketen steigen nach unserem Überraschungscoup morgen. Nicht im Stadion, versteht sich… 😉

Und zu Chodorkowski:

Hat der denn noch Vermögen!?


fg
20. Dezember 2013 um 14:43  |  219862

Zustimmung zu Coconut!

@Röber/Andi: Ich fand das auch schade und merkwürdig, mindestens genauso interessant aber leider die im Interview nicht aufgegriffene Frage, woran dieses liegt.
Wenn ub dazu was sagen möchte, sehr gerne!


Klaus
20. Dezember 2013 um 14:50  |  219863

freu mich sehr für gersbeck. habe 2012 das b-jugendfinale gegen stuttgart gesehen, und das war unterm strich ein duell zwischen gersbeck und timo werner. gersbeck hat dabei mit einer absolut herausragenden leistung zu null gewonnen! bin seitdem sehr gespannt, was aus ihm wird – zumal er nicht nur sportlich überragte, sondern hinterher auch noch extrem bodenständige und abgeklärte interviews gab. wenn jemals eine 18jähriger das zeug hatte, in dortmund zu bestehen, dann er.


Sir Henry
20. Dezember 2013 um 15:04  |  219864

Wer weiß, mit welchen Worten Röber seine Absage ans zweite Traineramt begründet hat. Wenn da bei den Hertha-Verantwortlichen was in den falschen Hals geraten ist, zumal in der schwierigen Situation damals, kann ich eine gewisse Distanz durchaus nachvollziehen.


marvolk
20. Dezember 2013 um 15:33  |  219865

Als junger, ehrgeiziger Spieler arbeitet man doch Jahre auf so eine Chance hin, Gersbeck hat diese Chance, was will man mehr, BVB, 80 000, die Fußballwelt schaut auf ihn. er hätte vielleicht nie eine Chance bekommen, T. Kraft als Nr. 1, der Norweger Nr. 2, es hätten sich schon alle beide (Kraft und Jarstein) verletzen müßen.
Mir juckt es in den Händen, weiß noch genau wie es mir damals erging vor meinem ersten Aufstiegsspiel, zittrige Hände, Schweißausbrüche, Selbstzweifel, ständig Unterwäsche wechseln, aber dann Augen zu (naja mehr Augen auf) und durch, ein tolles Gefühl, er ist plötzlich mittedrin statt nur dabei, bin sehr neidisch….


marvolk
20. Dezember 2013 um 15:36  |  219866

@Andi 14:20 Kenne auch so ein paar Geschichten wie alte Spieler behandelt wurden…kann J. Röber sehr gut verstehen, das alles gehört aber nicht hierher.


sunny1703
20. Dezember 2013 um 15:36  |  219867

@Exil

Ich vermute schon, dass sich Chodorkowski Sonntags noch ein Ei leisten kann. 🙂
Zumindest versteht er was von Geschäften und verfügt über Vitamin B.
Ob er sich für Fußball interessiert, weiß ich aber nicht.

lg sunny


marvolk
20. Dezember 2013 um 15:38  |  219868

Mir tut nur Sascha Burchert etwas leid, er hätte jetzt mal wieder eine Chance gehabt und nun ist er verletzt, das muß ihm richtig wehtun.
Habe jetzt genug für heute gesabbelt, sorry.


sunny1703
20. Dezember 2013 um 15:40  |  219869

@Exil

In Berlin gelandet ist er jedenfalls. 🙂

lg sunny


hurdiegerdie
20. Dezember 2013 um 15:42  |  219870

Ich verstehe das mit MG35 nicht. Bei meinem Google kommt nur was mit machine gun und Mediagate. 🙁

Aber was hat das mit den Junxx zu tun?

Egal ich gehe jetzt nach Hause. Ferien! 🙂


coconut
20. Dezember 2013 um 15:47  |  219871

@marvolk // 20. Dez 2013 um 15:38
Nee,nee, kann nie zu viel sein, wenn einer der mal mittendrin, statt nur dabei war, hier seine Erfahrungen und Eindrücke zum Besten gibt.
Die allermeisten die hier schreiben sind doch nur Zaungäste….. 😉

Ich sehe es übrigens auch so:
Was schöneres kann es doch kaum geben. So unverhofft zu seinem ersten BuLi Spiel zu kommen. Natürlich kommt da das Lampenfieber, das vergeht aber und dann heißt es: genießen!

Ja, mit Burchert ist schon etwas tragisch. Jetzt hätte er mal ran gedurft und kann nicht.
Irgendwie steht seine Karriere hier unter keinem guten Stern…..


fg
20. Dezember 2013 um 15:48  |  219872

So sehr ich mich über Chodorkowskijs Freilassung freue und es der absolute Hammer wäre, wenn er Hertha übernehmen würde, desto wenig ist Zweiteres zu erwarten und Ersteres hat leider auch nur den Hintergrund, dass seine schwer erkrankte Mutter hier behandelt wird.
Damit ist dem Thema eigentlich genüge getan.


pathe
20. Dezember 2013 um 15:53  |  219873

Gersbeck wird es schon richten, da ist mir nicht bange. Bange wird mir eher, wenn ich mir die Ausfälle in der Abwehr anschaue. Vor allem vdB wird uns fehlen. Aber unserem Trainer wird schon etwas einfallen.

Falls es noch nicht erwähnt wurde:
Wenn Augsburg heute in Frankfurt nicht gewinnt, überwintern wir auf jeden Fall auf dem 7. Tabellenplatz!!!

Im Übrigen wünsche ich mir folgende Ergebnisse:
Dortmund – Hertha 1:2 😀
Nürnberg – Schalke 1:1
M’gladbach – Wolfsburg 1:2

Dann wären wir Sechster und nur 4 Punte von den CL-Plätzen entfernt… 😉


sunny1703
20. Dezember 2013 um 15:56  |  219874

@fg

Das ganze ist doch nur ein Ulk von mir, genauso gut könnte ich schreiben, ich bringe ihn gemeinsam mit Genschman zur morgigen Weihnachtsfeier mit! 🙂

lg sunny


Exil-Schorfheider
20. Dezember 2013 um 16:11  |  219878

@hurdie

MG35 = Marius Gersbeck, Trikotnummer 35

😉


Exil-Schorfheider
20. Dezember 2013 um 16:12  |  219879

@sunny

Dafür würde sogar ich morgen in den ICE steigen! 😉


Herthaber
20. Dezember 2013 um 16:15  |  219880

Ich hätte Marius auch lieber einen anderen Gegner zum Start in die 1. Liga gewünscht aber nun kommt es eben anders und er darf jetzt schon zeigen, wofür er sich täglich im Training quält. Was für eine Chance !! Marius ist schon ein cooler Typ, ob die gelbschwarze Wand in Dortmund in kalt lässt und ein Lewandowsky bzw. Reuß ihn erschauern lassen werden wir sehen. Ich drücke ihm alle Daumen und wünsche ihm eine Abwehr, die möglichst viel vor ihm abräumt und das es ihm nicht so ergeht, wie Burchert (HSV Spiel). Solche Spiele, wo von vornherein alles klar scheint, können manchmal eine Überraschung bringen. Das wünsche ich den Jungs und mir !!!


fg
20. Dezember 2013 um 16:19  |  219881

@sunny: ok 🙂


20. Dezember 2013 um 16:32  |  219882

Katja Ebstein performing „Wunder Gibt Es Immer Wieder“, at the 1970 Eurovision Song Contest.

Alles Gute für den Torhüter, die Mannschaft und alle Fans, die nach Dortmund fahren.


cameo
20. Dezember 2013 um 16:41  |  219883

Jetzt wenigstens eine positive und zuverlässige Voraussage für morgen:
die Tage werden wieder länger.


20. Dezember 2013 um 16:46  |  219885

Haste ’n Gedicht für uns c@meo?

Gab’s da nicht eins mit Frühling, lauer Luft, Flatterband o.ä.? 🙁


20. Dezember 2013 um 17:00  |  219886

Schön,ich meine die positive Voraussage.


Traumtänzer
20. Dezember 2013 um 17:04  |  219887

Gersbeck im Tor… das wird dann morgen ein Tag, an dem eine Heldengeschichte geschrieben wird! 🙂


20. Dezember 2013 um 17:08  |  219888

Darf ich Dir Musik auflegen U.Kliemann?


20. Dezember 2013 um 17:19  |  219890

Gern @bm.


ubremer
ubremer
20. Dezember 2013 um 17:28  |  219891

@Marvolk und @andi,

Ich habe mir gerade das MoPo Interview mit Jürgen Röber durchgelesen und bin irgendwie einmal mehr enttäuscht, wie Hertha mit den Altverdienten (siehe Fiedler) umgeht.

Grundsätzlich stimme ich zu, dass Hertha schon etwas länger ein Problem mit der Traditionspflege hat. Ich sehe seit dem Abstieg im vergangenen Sommer vorsichtige Schritte das zu ändern: Geburtstagsgrüße für Ehemalige, Artikel auf der Homepage, in denen Ex-Herthaner gehuldigt werden.
Das lese ich als einen Anfang. Aber d’accord, da ist noch einiges an Luft nach oben.

Fiedler noch Röber taugen allerdings beide nicht als Beispiel für den Umgang von Hertha mit Altgedienten.

Zu Fiedler: Ihr wisst, dass Hertha einen Vergleich geschlossen hat, der den Verein 579.000 Euro kostet. Heißt: Die Forderung der Seite von Fiedler dürften noch über dieser Summe gelegen haben. Dass Hertha, nachdem der Verein 22 Jahre lang regelmäßig das Gehalt von Fiedler überwiesen hat (in Höhe diverser Millionen Euro), in der Phase eines solchen Rechtsstreites keine Jubel- und Verabschiedungsszenarien im Olympiastadion anregt, das verstehe ich.

Zu Röber: Bei der Hertha-Anfrage 2010 – Ihr erinnert die aussichtslose Tabellenlage – ging es nur um ‚Ja‘ oder ‚Nein‘. Hertha hat auf ein Ja gehofft. Röber hat (aus privaten Gründen) Nein gesagt. Und hat dann signalisiert, er wolle grundsätzlich nicht mehr als Trainer arbeiten. Sondern als Bindeglied zwischen Mannschaft und Geschäftsführung, nennen wir das mal Sportdirektor.

Kleiner Break zum Nachdenken: Ein ehemaligen Vorgesetzter (JR) sagt seinem ehemaligen Spieler (MP), dass er sich vorstellen könne, dem ehemaligen Untergebenen, der in so einer Konstellation Chef wäre, zuzuarbeiten (das ist eine ungewöhnliche Konstellation).

Wie kommt ein solcher Vorschlag beim Manager an, dessen offizieller Titel lautet ‚Geschäftsführer Sport‘?

Ich vermute mal, dass Preetz den Eindruck hatte, dass da jemand in seiner Kernkompetenz (dem Sport) einen Fuß in die Tür bekommen wollte.
Zusammengefasst: Hertha sucht händeringend einen Trainer.

Der Angesprochene sagt: Nee, passt gerade nicht. Aber ich könnte mir einen bezahlten Job bei Hertha vorstellen in dem Bereich, in dem der Manager ebenfalls tätig ist.
Ich verstehe, dass das damals für Verstimmung bei Hertha gesorgt hat.

Fazit: Bei Fiedler und Röber ging es um Einfluss, Macht, Positionen und Geld.
Das ist aber etwas grundsätzlich anderes als Traditionspflege.

P.S. Würde mir wünschen, dass nach einer angemessenen Frist sich beide Seiten die Hände geben und es heißt: ‚Schwamm drüber. Lasst uns nach vorne schauen.‘


sunny1703
20. Dezember 2013 um 17:31  |  219892

@ubremer

Mit der Länge Deines Beitrags erreichst Du „sunnyniveau“, aber dafür auch lohnend zu lesen! 🙂

lg sunny


ubremer
ubremer
20. Dezember 2013 um 17:31  |  219893

@sunny,

beschränk‘ Du Dich mal auf Deine 140 Twitter-Zeichen 😉


20. Dezember 2013 um 17:36  |  219894

@ub,das relativiert sicher vieles,insbesondere im Bezug zu J.R.
Finde es aber trotzdem toll,dass er noch Noten lernen will oder muß?


Konstanz
20. Dezember 2013 um 17:45  |  219895

Das sind die interessante Details, die uns noch fehlten, Dank dafür an @ubremer!

———-
Hier ist ein prima Video mit Hautdarsteller Marius Gersbeck: Feiern kann er. Schon gesehen?
http://www..outube.com/watch?v=8EvYn5iGick


Sir Henry
20. Dezember 2013 um 17:45  |  219896

Da hatte ich doch den richtigen Riecher. Danke @ub.


20. Dezember 2013 um 17:46  |  219897

Wünsch Dir was U-Kliemann. 😉


Konstanz
20. Dezember 2013 um 17:46  |  219898

Nicht Haut… sondern Hauptdarsteller…


Konstanz
20. Dezember 2013 um 17:46  |  219899

20. Dezember 2013 um 17:49  |  219900

JR bei Hertha? 😳
Spielte der nicht im TV bei Dallas?

Aber ja, JR Ewing … oder so ähnlich ….. 😆


ft
20. Dezember 2013 um 18:02  |  219901

Das paßt ja wie die Faust auf s Auge.
Rune unterschreibt n Vertrag bei Hertha und zur selben Zeit verdreht sich Tommy Kraft das Knie beim Training und fällt aus.

Aber egal.

Gegen den BVB ist damit die strategische Spielanlage klar.
Dortmund muss im eigenen Strafraum gehalten werden. die dürfen gar nicht über die Mittellinie kommen.

Was anderes wird gar nicht gehen um die drei so wichtigen Punkte heimzuholen.


20. Dezember 2013 um 18:17  |  219903

Na ja@bm, wünschen tu ich mir wie jedes Jahr 3Haselnüsse für Aschenbrödel. Aber die kommen ja(auch wie jedes Jahr) in allen Programmen. Deshalb sind für mich Deine Überraschungshits das Beste. Dafür Danke.


20. Dezember 2013 um 18:19  |  219904

Und natürlich 3 Punte für Hertha!


L.Horr
20. Dezember 2013 um 18:22  |  219905

…. fühle irgendwie so´n bischen den Pokal-Betzenberg-Effekt .

Wenn das nicht mal so ´ne richtige Klatsche für Hertha gibt weil der BVB nicht in der Mitte gestellt werden kann.

Meine Elf :

4 Primär-Defensive , 5 Press-Umschalter

Pekarik _ Niemeyer _ Lusti _ Kobi
__________ Hosogai ________
Cigerci _ Allagui _ Mukthar _ Schelle
__________Ramos___________

Wird schon schiefgehen ! 😉


HerthaBarca
20. Dezember 2013 um 18:40  |  219907

@gersbeck/Sprint
Viel Glück morgen! Genießt es morgen, wachst über euch hinaus und haltet, egal wer von euch spielt, den Kasten morgen jungfräulich!

@opa
Du kannst mir gerne, wenn Du magst, unter herthabarca@gmx.de eine Mail mit Deiner Funknummer hinterlassen. Ich würde Dir bescheid geben!


herthabscberlin1892
20. Dezember 2013 um 18:43  |  219908

@Blauer Montag // 20. Dez 2013 um 18:31:

Gooooooooooooooooooooooood choice!


herthabscberlin1892
20. Dezember 2013 um 18:46  |  219909

…und Garry W. Talent mit Hertha-Nikolausmütze.


cameo
20. Dezember 2013 um 18:49  |  219910

Blauer Montag 16:46 „Haste ‘n Gedicht für uns c@meo?“
*
Here we go to Ruhrpott Country
Lots of Euros paid for entry
Stand against a yellow wall
Not afraid of them at all
Hertha will be even stronger
And the days are growing longer…
*
(Naja, rhyme you, or I fress you)


20. Dezember 2013 um 18:50  |  219911

Thanks @bm,nur schade,dass es nur eine blau weisse Nikolaus Mütze zu sehen gab.


20. Dezember 2013 um 18:57  |  219912

Vielen Dank @ub für diese detailreichen Äußerungen zu Fiedler und Röber.


20. Dezember 2013 um 18:58  |  219913

Here we go to Dortmund City
Lots of Euros paid for entry….

Reimt sich besser?
Den Rest finde ich super c@meo. 😀


20. Dezember 2013 um 19:00  |  219914

Mein Videoeditor arbeitet leider nicht für umme
U.Kliemann // 20. Dez 2013 um 18:50.

Nachträglich kann ich selbst keine blauweißen Mützen hinzu fügen.


20. Dezember 2013 um 19:01  |  219915

P.S. soweit ich mich erinnere hatte J. Röber immer eine J. R. Stimme. Ein schönes Gedicht @cameo.


cameo
20. Dezember 2013 um 19:09  |  219916

Hertha come with fresh young goalie
Who’ll surprise the speechless crowd
Dortmund cook with water only
Blue-white fans be chanting loud
„Our team, it will be stronger“
And the days are growing longer…
*
kann mich mal einer bremsen, bitte?


20. Dezember 2013 um 19:12  |  219917

Warum denn?


herthabscberlin1892
20. Dezember 2013 um 19:17  |  219918

Hertha trusts his rookie -for BVB offense this becomes spooky.


Joey Berlin
20. Dezember 2013 um 19:18  |  219919

#Jürgen Röber

@ub,

„Bei Fiedler und Röber ging es um Einfluss, Macht, Positionen und Geld.“

______

Hoppla, wenn man die Namen austauscht, könnte das auch einen Thriller aus Hollywood untertiteln! 😉

Denk ich an Röber, denk ich an so was… http://www.youtube.com/watch?v=tOsealiokTA

Mangels insider Wissen, wie die meisten hier, unterstütze ich mal dein P.S. ‘Schwamm drüber. Lasst uns nach vorne schauen.’


jenseits
20. Dezember 2013 um 19:20  |  219920

@cameo

Mach ruhig weiter. Es ist doch prima für unseren jungen Gersbeck, wenn ihm zu Ehren und zu seinem Einstand noch weiter gedichtet wird.


jenseits
20. Dezember 2013 um 19:25  |  219921

Centuria


fechibaby
20. Dezember 2013 um 19:30  |  219922

@BVB-Hertha

Ich wünsche der ImmerHertha Fangemeinde morgen viel Spaß bei der Weihnachtsfeier im
Tresen-Treff.
Mit ist etwas dazwischengekommen.
Deshalb werde ich morgen daran nicht teilnehmen können.

Dis bisher erzielten 25 Punkte sind ja ein schöner Grund, die Hinrunde fröhlich ausklingen zu lassen.

Beim Spiel dann gegen den BVB wird Hertha meiner Meinung nach keine Chance haben und deutlich verlieren!

Abschließend wünsche ich @alle ein nettes Wochenende und einen schönen 4. Advent.
Euer @fechi.


20. Dezember 2013 um 19:33  |  219923

Ave Centuria

….. te salutant ❗


herthabscberlin1892
20. Dezember 2013 um 19:38  |  219925

@fechibaby // 20. Dez 2013 um 19:30:

Schade – ich wünsche Dir ebenfalls einen schönen 4. Advent!


cameo
20. Dezember 2013 um 19:39  |  219926

Luhu, Preetz and Gegenbauer
Hoping for a free-kick chance
Wagner pushs aside the Mauer
Ronny grabs it at a glance
Weidenfeller says „how rude!“
That’s how BVB gets screwed
Hertha turns out to be stronger
And the days are growing longer…

Schluss jetzt!


cameo
20. Dezember 2013 um 19:44  |  219927

And the days are growing brighter
Upwards on Tabellenleiter!

mein Gott, bin ich das, die dieses Zeug schreibt?


Freddie1
20. Dezember 2013 um 19:48  |  219928

Wattn Denglish
😉
Aber sehr nice!


20. Dezember 2013 um 19:54  |  219929

Bitte c@meo,
dichte uns einen Blogbeitrag und schicke ihn an Uwe Bremer. NEIN, nicht gleich hier posten!!

Der Blogvadder wird sich bestimmt darüber freuen.


cameo
20. Dezember 2013 um 20:02  |  219931

Lieber @BM, deiner Bitte kann ich leider nicht nachkommen. Ich fange an, zu packen; am Sonntag geht der Flieger.


20. Dezember 2013 um 20:04  |  219932

Jappadappaduh

Die Akten sind geshreddert.
Der Schreibtisch ist aufgeräumt.
Die Post ist eingetütet und frankiert.

Wer ruft denn da? 😮
<a href=http://www.youtube.com/watch?v=KcaqRL1WKQU"
"Fred komm ins Bett :!:" Fred Feuerstein feat. Wilma


20. Dezember 2013 um 20:05  |  219933

Jappadappaduh

Die Akten sind geshreddert.
Der Schreibtisch ist aufgeräumt.
Die Post ist eingetütet und frankiert.

Wer ruft denn da? 😮

„Fred komm ins Bett :!:“ Fred Feuerstein feat. Wilma


Gerolsteiner
20. Dezember 2013 um 20:06  |  219934

Das wird morgen was !
Denkt an meine Worte Gersbeck und Ronnie werden es machen. Dortmund : hertha 0:1


Ursula
20. Dezember 2013 um 20:08  |  219935

Darauf trinke ich dann doch noch einen
Schnaps! 111 ter….

Dein Gedicht @ cameo, war ein Gedicht,
noch`n Gedicht! Wenn Engel fliegen,
brauchtst Du doch keinen Flieger….


pathe
20. Dezember 2013 um 20:21  |  219936

@fechibaby // 20. Dez 2013 um 19:30

„Beim Spiel dann gegen den BVB wird Hertha meiner Meinung nach keine Chance haben und deutlich verlieren!“

Wir werden sehen…!


pathe
20. Dezember 2013 um 20:22  |  219937

@Ursula

Du hast deinen Schnaps auf den 112. Post getrunken… 😉

Trotzdem Prost!!


Hertha Ralf
20. Dezember 2013 um 20:29  |  219938

Bravo KSC!
2:0 bei St Pauli 🙂
Morgen ein schönes Spiel unserer Hertha beim BVB !
@all einen schönen 4ten Advent und besonderen Gruß nach HH zu @etebeer und zu @ cameo: schönen Urlaub!


fg
20. Dezember 2013 um 20:43  |  219939

@ub: danke für die röber antwort (auch wenn ich nicht angesprochen wurde, obgleich ich die frage oben losgetreten hatte). 😉


Ursula
20. Dezember 2013 um 20:45  |  219940

Stimmt @ pathe, habe sofort abgesetzt……


20. Dezember 2013 um 20:51  |  219941

@ immerhertha- Feier: das TRESENTREFF in der Berliner Str 167 ist gemeint, oder? werde morgen gegen 14:30 einreiten..muss vorher noch meinen Stall aufräumen..


Stiller
20. Dezember 2013 um 20:58  |  219942

@ubremer

Danke für die Hintergrundinformationen. Sehr erhellend.


Opa
20. Dezember 2013 um 20:59  |  219943

@Opa und die Rakete zur Weihnachtsfeier: Je nach ICE ist Opa zwischen halb elf und halb zwölf in der schönsten Stadt Deutschlands zurück.

@Herthabarca: Du hast Post 🙂


hurdiegerdie
20. Dezember 2013 um 21:08  |  219944

Diese Sce…xx Augsburger!!

(Hinergrund: einer meiner längsten und besten Freunde ist Augsburg-Fan. Er sagte, Augsburg würde heute Hertha überholen. Es geht um eiene gute Flasche Wein).


Freddie1
20. Dezember 2013 um 21:14  |  219945

@apo

Yepp!
Sattel die Hühner


pathe
20. Dezember 2013 um 21:17  |  219946

@Immerhertha-Feier

All denen, die teilnehmen, wünsche ich viel Spaß beim gemeinsamen Anfeuern unserer Hertha!
Ich schaue das Spiel hier mit meinem Sohnemann im TV. Bei jedem Tor für unsere Hertha stoße ich dabei in Gedanken mit Euch an :).

Bis zum 8.1. im Leuchtturm!


Freddie1
20. Dezember 2013 um 21:17  |  219947

@hurdie
Im Augenblick müsstest du ja nicht die Flasche bezahlen


pathe
20. Dezember 2013 um 21:18  |  219948

@hurdiegerdie // 20. Dez 2013 um 21:08
Keine Bange, Augsburg überholt Hertha heute NICHT!


pathe
20. Dezember 2013 um 21:20  |  219949

@Opa // 20. Dez 2013 um 20:59

Sei nicht so bescheiden…
Berlin ist mindestens die schönste Stadt der Welt!!


ahoi!
20. Dezember 2013 um 21:20  |  219950

moin. mir ist unsere verletzten-liste allmählich zu lang. ähnlich wie die von dortmund. kann mir gut vorstellen, dass das auch etwas mit dem von röber (und nicht nur ihm) kritisch betrachtetem hochgeschwindigkeitsfußball zu tun hat. oder habe ich die meinung (den verdacht) exklusiv? (bis auf kraft natürlich…)


fechibaby
20. Dezember 2013 um 21:27  |  219951

@pathe // 20. Dez 2013 um 21:17

„Ich schaue das Spiel hier mit meinem Sohnemann im TV. Bei jedem Tor für unsere Hertha stoße ich dabei in Gedanken mit Euch an“

Das wird aber ein trockener Tag.
Hoffentlich verdurstet Du nicht!


20. Dezember 2013 um 21:29  |  219952

@ ahoi: die anderen Mannschaften laufen nicht unbedingt weniger Kilometer als wir..müsste ich überrascht feststellen..Insofern zucke ich mal mit den Achseln. Die, die am meisten laufen: Hoso, Schelle Cigerci..sind alle dabei. In Dortmund ist die IV kaputt, also die beiden, die noch am Wenigsten Kilometer fressen. Noch scheint mir das ( mal wieder) verfrüht zu sein, da Schlüsse zu ziehen. Anschauen sollte man sich das aber, denn nur Bayern kann diese Spielweise durch viel Rotation entschärfen. Aber nochmal: Wir laufen nicht unbedingt viel mehr als die Augsburger oder Freiburger..oder eben Stuttgarter oder Leveekusener.
@ freddi: thx! 🙂


hurdiegerdie
20. Dezember 2013 um 21:29  |  219953

ahoi! // 20. Dez 2013 um 21:20

Soll keine doofe Antwort sein:

Aber wenn es so wäre, was wollste machen? Hertha muss diesen Aufwand betreiben. Dortmund hat das getan und war im CL-Finale. Ja, ich glaube, es hängt damit zusamen, aber das hat uns eben auch 25 Punkte eingebracht.


pathe
20. Dezember 2013 um 21:35  |  219954

@fechibaby // 20. Dez 2013 um 21:27

Mit BVB-Fans rede ich dieses Wochenende nicht… 😀


fechibaby
20. Dezember 2013 um 21:36  |  219955

@pathe // 20. Dez 2013 um 21:17

kleiner Zusatz: Wenn Du bei jedem BVB-Tor anstoßen würdest, dann wärst Du vermutlich nach dem Spiel betrunken!
Schönes Wochenende und tschüsss.


pathe
20. Dezember 2013 um 21:38  |  219956

@fechibaby // 20. Dez 2013 um 21:36
Was für ein irrer Gedanke: Bei einen BVB-Tor anstoßen…
Warum zum Teufel sollte ich dies tun???


fechibaby
20. Dezember 2013 um 21:40  |  219957

@pathe // 20. Dez 2013 um 21:35

„@fechibaby // 20. Dez 2013 um 21:27

Mit BVB-Fans rede ich dieses Wochenende nicht…“

Wir schreiben uns ja auch nur.
Am 08.01. können wir dann beim Talk im Turm wieder miteinander reden!

Auf smileys verzichte ich aus Prinzip.


ahoi!
20. Dezember 2013 um 21:42  |  219958

@apo: jepp. bei uns laufen in der tat (im geggensatz zu den bayern) meistens dieselben. cigerci und skjelbred sind ja noch nicht so lange dabei. und zumindest bei schelle bilde ich mir ein, dass er körperlich etwas abbaut… und so ganz normal finde ich es nicht wenn sich ein spieler an der seitenlinie vor (über)anstrengung übergibt.

@hurdi. ja: was willste machen? mich hat einfach nur mal eure meinung interessiert. und tut es weiterhin. bin da auch sehr ambivalent.

denke der hochgeschwindigkeitsfußball proviziert in der tat die eine oder andere verletzung mehr. weil eben die zeit für überlegte aktionen fehlt. und jeder auf teufel komm raus presst und umschaltet… zudem bleiben mehr und mehr ältere spieler außen vor. auch da fehlt mir zuweilen etwas. erfahrung. übersicht. um es mal so zu sagen.


fechibaby
20. Dezember 2013 um 21:43  |  219959

@pathe // 20. Dez 2013 um 21:38

„@fechibaby // 20. Dez 2013 um 21:36
Was für ein irrer Gedanke: Bei einen BVB-Tor anstoßen…
Warum zum Teufel sollte ich dies tun???“

Zur FRUSTBEWÄLTIGUNG vielleicht!!
So könnte man eine hohe Niederlage besser verkraften!?

Bis zum Januar, tschüssss!!


pathe
20. Dezember 2013 um 21:52  |  219960

@fechibaby // 20. Dez 2013 um 21:40

„Auf smileys verzichte ich aus Prinzip.“

Und ich setze sie aus Prinzip. Denn sonst würde ja z. B. der Satz weiter oben ernst genommen… ;).

Ansonsten lehnst du dich mit deinen Prognosen schon ziemlich weit aus dem Fenster…
Wir sprechen/schreiben uns morgen um 17h20 (MEZ)!


hurdiegerdie
20. Dezember 2013 um 21:56  |  219961

ahoi! // 20. Dez 2013 um 21:42

Ich bin da voll bei @apo. Dortmund hat halt noch mehr Belastung als ander (mit Cl und Pokal), aber nicht den Kader (wie Bayern), um Verletzungen auszugleichen.

Hertha ist Aufsteiger und hat naturgemäss auch nicht den Kader, die Belastung auszugleichen. Ich habe es schon mal gesagt. Hertha hat sich mit Langkamp, Baumjohann, vdB verstärkt. Die fallen aus. Es war echt gut, die Entscheidungen für Cigerci und Schelle zu treffen.

Gut ist, dass wir mit dem betriebenen Aufwand ein Puntepolster geschaffen haben. Was für ein Gefühl, dass wir einem Spiel gelassen entgegen sehen können.


Opa
20. Dezember 2013 um 22:05  |  219962

8 halbe Hackepeterbrötchen, 4 Kotellets, 1 Flasche Persico, 1 Flasche Bacardi Oakheart, 1 Kasten Jubi, 2 Flaschen Coke, je 2 Schnapsgläser und Mischebecher, 1 Tüte Chips, 1 Tafel Schokolade, Zahnstocher, Kühlbox, Tickets, Opa ist abfahrtbereit – was noch fehlt, wären Eiswürfel

Ration ist übrigens für 2 Personen 😀


fechibaby
20. Dezember 2013 um 22:17  |  219964

@pathe // 20. Dez 2013 um 21:52

„Wir sprechen/schreiben uns morgen um 17h20 (MEZ)!“

Da wie geschrieben, bei mir was dazwischengekommen ist, werde ich vom Spiel nichts sehen können.
Kommentar zum Ergebnis kommt von mir dann auch deutlich später als 17:20 Uhr.
Bis dann.
Gute Nacht!


hurdiegerdie
20. Dezember 2013 um 22:21  |  219965

Ok mal wieder 0 Punte im Tippspiel aber auch kein Wein zu bezahlen. Für Hertha wohl ein optimales Ergebnis.


20. Dezember 2013 um 22:28  |  219966

Na, zumindest überwintern wir nun auf Platz 7, ich finde das aller Ehren wert, für einen Aufsteiger! 🙂


hurdiegerdie
20. Dezember 2013 um 22:36  |  219967

moogli // 20. Dez 2013 um 22:28

Mindestens Platz 7, mindestens.


Bolly
20. Dezember 2013 um 22:38  |  219968

Schade@fechi

Aber ich wollt doch so gerne, mit Dir……aber ohne TK ist ja für den BVB soundso wieder alles drinn 😉 GlückgehabtBVB#


20. Dezember 2013 um 22:50  |  219969

ich glaube nicht wirklich dass es die Belastung pro Spiel ist, sondern die fehlende Regeneration hier und da. Abgesehen davon,gibt es ja keine Alternative für uns, denn diese Spielweise macht uns ja stark.-Und: wir spielen ja nicht alleine diesen Stil; andere Mannschaften spielen ähnlich aufwendig. Wir spielen ( aber) oft einen Tick schlauer 😉


coconut
20. Dezember 2013 um 22:55  |  219970

Na das 1:1 zwischen Frankfurt und Augsburg ist doch prima.
So wird es zur Winterpause keinesfalls schlechter als Platz 7 und 3 Punkte, äh Punte im Tippspiel gab es auch noch…. 😉

Nun noch die 3 Punte aus Dortmund abholen und alles ist geritzt…. :mrgreen:


Papa Zephyr
20. Dezember 2013 um 23:10  |  219971

Guten Abend,
überlege, ob ich morgen mit meinen beiden kleinen Hertha-Mädels zum Fußball-Gucken vorbeikomme (4 und 7 Jahre). Kommt noch jemand mit Kindern? Sir?
Viele Grüße, Papa Zephyr


20. Dezember 2013 um 23:12  |  219972

Ich fürchte, morgen gibt’s die Klatsche, die für jeden Aufsteiger irgendwann fällig ist. 🙁
#Unkenhilft #Aberglaubepflegen


del Piero
20. Dezember 2013 um 23:17  |  219973

Na der Lusti ist ja gut! da meint er doch bei Sky:“Wir fahren nicht hin um uns das Stadion anzugucken“ 😆

@fechi
Etliche haben mich ja hier kritisiert, aber heute outetst Du Dich mit deinen Beiträgen das Du eben doch in erster linie BVB Fan bist. Man liest ganz klar Du bist nicht neutral. Traust Hertha garnichts zu. Ich bleibe dabei. Fan (also im Herzen) kann man nur von einer mannschaft sein. Es sei denn man ist Schizofren!


Ursula
20. Dezember 2013 um 23:22  |  219974

Wir spielen überghaupt keinen Tick schlauer!
Wir spielen so aufwendig, wie alle Aufsteiger,
die das erste Jahr überleben!

Aber in der Zeit des Hochgeschwindigkeits-
fußballs, wird das ZWEITE Jahr, was auch
schon immer das Jahr der Wahrheit war, in
der nächsten Saison ein „echtes Kriterium“
sein, wenn nicht bereits im Winter begonnen,
ganz massiv „aufgerüstet“ wird, der Kader
eben nicht nur quantitativ erweitert, sondern
mindestens mit 5-6 „Durchschnitts“spielern
erweitert wird…

…wer das, und wie bezahlen soll, ist absolut
sekundär, aber unabwendbar!!!

Nicht die Breite, sondern die Vertreter, die
fast 1 : 1 einzusetzen sind, machen eben den
Unterschied, was übrigens auch Dortmund,
wie Bayern nicht SOOO kompensieren kann…

ABER was schleppen „WIR“ beinahe schon
Jahren, MANCHE erst seit Monaten „rum“???

Spieler wie Janker, Wagner, Kluge, Saher,
Franz, Holland, etc., etc., die z. T. nicht ein-
mal im Kader stehen, blockieren kostenmäßig
2 – 3 „Ergänzungsspieler“ für die nächste
Saison, wovon anders geplant, morgen schon
der eine oder andere hätte helfen könnte!!

Noch einmal, Geld ist aktuell im Winter und
auch im Sommer nicht da!! Nur frage ich mich,
wie geht die Rückrunde mit noch mehr, ggf.
mit langzeit Verletzten von statten…???


del Piero
20. Dezember 2013 um 23:39  |  219975

Na Ursel zum Glück mußt Du deine Fragen und die welche sich die Hertha-Verantwortlichen sicherlich in Vorbereitung der nächsten Saison stellen (einige davon mögen deckungsleich mit den Deinen sein) ja nicht verantwortlich beantworten.
Aber vielleicht kannst Du Dir vorstellen, dass man verträge abschließen muß t ohne zu wissen in welcher Liga man jeweils in den nächsten Jahren spielt. Und wenn man dann richtig Erfolg hat, dann hat man auch einige Spieler „an der Backe“ welche man nicht mehr gebrauchen kann.
Ich Frage mich immer nur bei solchen Beiträgen von Dir wie eben:“Was willst Du uns sagen“. Freut es Dich die Verantwortlichen für Dümmer als Dich hinzustellen?


coconut
20. Dezember 2013 um 23:39  |  219976

Recht hat er, der Lusti!

@Ursula
Ja, das könnte ein Problem werden.

Andererseits kommt in der kommenden Saison ein Baumjohann wieder. Das ist dann quasi wie der erste „Neuzugang“.
Man muss aber zusehen, das man Spieler, die nicht (mehr) helfen können von der Gehaltsliste bekommt.
Dringend benötigt wird ein Ersatz für Ramos. denn wehe der fällt aus…..

Da man jetzt aber scheinbar auch ein Auge in nördliche Regionen hat, könnte sich da das eine oder andere Schnäppchen ergeben.

So, ab in die Heia.
Gute N8 @all


Freitag
20. Dezember 2013 um 23:42  |  219977

Tach zusammen,
was soll denn morgen beim BVB groß passieren, keiner rechnet mit einem Sieg, nicht einmal mit einem Punkt. Die Hinrunde ist bislang sensationell verlaufen. Die bisherigen Punkte haben nicht einzelne Spieler geholt, sondern die Mannschaft. Diese mannschaftliche Geschlossenheit ist bislang der Schlüssel gewesen. Das wird morgen nicht anders sein. Möglich, vielleicht sogar wahrscheinlich, dass es morgen eine Niederlage gibt. Das Fehlen von Kraft, Langkamp, vdB und ÄBH kann diese Hertha-Mannschaft schwer kompensieren. Aber, was wurde nicht alles nach dem Ausfall von Baumjohann in düstersten Farben an die Wand gemalt. Der BVB hat doch den viel größeren Druck, nach wieviel (??) Heimpleiten In Folge muss gewonnen werden, um nicht endgültig den Anschluss an die Spitze (und damit meine ich nicht B. München, sonder die Aspirin-Werkself) zu verlieren.


hurdiegerdie
20. Dezember 2013 um 23:43  |  219978

Ursula // 20. Dez 2013 um 23:22

Ich bleibe dabei, es ist einfach populemisch:
„…wer das, und wie bezahlen soll, ist absolut
sekundär, aber unabwendbar!!!“

Es ist die zentrale Frage: wer und wie sollen deine Forderungen bezahlt werden?

Ich kann mich ja – überzogen gesagt – auch hinstellen und sagen:

Wir brauchen einfach einen Kader wie Bayern, wie wir das erreichen, ist sekundär, aber das brauchen wir.

Wer soll es bezahlen und wie soll es finanziert werden? Wo kommt das Geld her?

Ich finde es einfach zu einfach zu sagen, wir müssen investieren, wenn man mir nicht sagt, wie wir das finanzieren sollen. Nur meine Meinung.


coconut
20. Dezember 2013 um 23:44  |  219979

Noch kurz:
@del Piero
Wo ist der User denn auf die Verantwortlichen losgegangen.
Sachlich hat @Ursula doch völlig recht!

Ein weniger ausgeprägter „Beißreflex“ würde dem Klima hier gut tun.
Nur mal so.
N8


sunny1703
20. Dezember 2013 um 23:47  |  219981

@Papa

@Herthabsc ist evtl mit seinem Jungen da, aber außer den großen Kindern die alle schreien,sind wohl sonst keine da. Das sollte aber kein Hinderungsgrund sein! 🙂

Vom Sir weiß ich noch nichts, jemand mit Adelstitel meldet sich nicht vorher an! 🙂

@apollinaris

http://www.yelp.de/biz/tresen-treff-berlin

lg sunny


del Piero
20. Dezember 2013 um 23:51  |  219982

@Freitag (hoffe nicht das Du verschollen auf einer einsamen Insel lebst)….ich bin auch ganz entspannt. Wir haben(fast) nix zu verlieren. BVB schon. Die müssen, wir nicht. Und wenn wir verlieren? Na und! 25 Punte, 7.Platz. Sensationell!!
Mauerermeister FCA kann uns auch nicht überholen. Wenn mir einer gesagt hätte wir überwintern auf Platz 7, man ich wäre vom Glauben abgefallen.
Und für die Abergläubigen. Wir sind ein Angstgegner für die. Da sollte @Fechi mal die Statistik anschauen.


Ursula
20. Dezember 2013 um 23:53  |  219983

Tja @ coconut, er hatte auch schon woanders
gespielt, als so GUT bei unserer Hertha UND
nach dieser sehr schweren Verletzung, muss
man mit den guten „Joe Tree“ erst sehen…

@ del Piero, zumindest für mich, waren
einige Genannte nur 2. Liga tauglich!

Man hätte sich beizeiten, ich hoffe spätestens
jetzt im Winter, von ihnen trennen sollen
oder müssen, wenn es irgendwie möglich
war oder ist, ABER nicht z. T. noch
verlängern sollen!!

Na klar machen DIE sich Gedanken…..


coconut
20. Dezember 2013 um 23:54  |  219984

@hurdiegerdie // 20. Dez 2013 um 23:43
Nun ja, wie wir alle wissen, ist ein Abstieg noch um ein vielfaches teurer….

Wenn ich den Beitrag nicht völlig missverstanden habe, zeigt doch @Ursula einen Weg. Möglichst viele Spieler von der Payroll (sic! @Dan) bekommen, die eh nicht weiterhelfen können.

Das man damit keine Ablösesummen bezahlen kann, ist klar. Aber bisher haben es die Verantwortlichen ja durchaus verstanden das geschickt zu lösen. Nur kosten zB. auch Leihspieler (eine Möglichkeit) Gehalt.

Anders ausgedrückt:
Bekommt man 5 Spieler von der Gehaltsliste und kann 3 Spieler verpflichten, die helfen können, hat man 2 Gehälter eingespart. Das dürfte für Leihgebühren oder Handgeld für den einen oder anderen reichen. Es müssen ja nicht immer gleich 2 stellige Millionenbeträge sein…… 😉

So, jetzt aber wirklich ende für Heute.


ubremer
ubremer
20. Dezember 2013 um 23:55  |  219985

@100 Prozent

Zustimmung zu @hurdie


Bolly
20. Dezember 2013 um 23:55  |  219986

Angstgegner Hertha für die Lüdenscheider? ~ woher haste das denn? Anbei zum schauen

http://www.fussballdaten.de/vereine/borussiadortmund/herthabscberlin/


Freitag
20. Dezember 2013 um 23:56  |  219987

Wenn in der kommenden Transferperiode für Spieler wie Sahar, Franz, ggf. auch Kluge Angebote anderer Vereine eingehen sollten, wird die sportliche Leitung diese Spieler sicherlich nicht um jeden Preis halten wollen. Wenn dann die auch finanzielle Möglichkeit bestünde, dann wiederum einen geeigneten Spieler für Hertha zu verpflichten, o.k. Aber jetzt panisch / hektisch Spielerverpflichtungen zu fordern, halte ich in der jetzigen Situation für nicht notwendig. Ich halte diese Mannschaft für stark genug,die Klasse zu halten. Mehr war doch von allen hier Beteiligten auch nicht erwartet worden; oder ?? Für die nächste Saison sehe ich allerdings auch Bedarf, den Kader zu verstärken. Ich gehe davon aus, dass die sportliche Leitung diesen Bedarf auch sieht.


Ursula
20. Dezember 2013 um 23:58  |  219988

@ hurdie, nicht übertreiben, ich rede nicht
vom FC Bayern, schlechtenfalls von der
ganz aktuellen Situation!

Leider kenne ich nicht die Möglichkeiten
der Verantwortlichen! Richtig aber ist,
aus meiner subjektibven Sicht, wenn der
Verein sich, WIE AUCH IMMER, etablieren
will und MUSS, Wege der Finanzierungen
finden SOLLTE, aber das ist nicht mein Job…


Freitag
21. Dezember 2013 um 0:00  |  219989

@del Piero // 20. Dez 2013 um 23:51
nee, Berlin, ist ja seit fast 25 Jahren keine Insel mehr. 🙂


del Piero
21. Dezember 2013 um 0:00  |  219990

@Coco 23:44
Ohoh Beißrefelx. Na wenn Du keine sachliche Kritik von Beißrefelex unterscheiden kannst (jedenfalls in diesem Fall) dann finde ich es schade.
Schöner wäre es wenn Du was sachliches entgegnen würdest, weil das schätze ich anDir hier.
Ja und lies doch mal @gerdie 23:43
Und vielleicht meinen Beitrag nochmal. Weil Ursula sachlich eben nicht Recht hat… im güstigsten Fall kann man es, wie hurdiegerie populemisch nennen.


Ursula
21. Dezember 2013 um 0:01  |  219991

Ach „ubremer“, ich bin schon wieder weg….


del Piero
21. Dezember 2013 um 0:08  |  219992

Tja Ursula. Hinterher ist man immer schlauer. Ich geb Dir Recht. Janker z.B. hätte ich nie und nimmer weiterbeschäftigt. Aber wir sind nur Outsider und ein bissel Vertrauen in die Verantwortlichen sollte man doch auch haben lieber ursule ,-) Woher soll MP wissen, dass wir nicht 2014 in Liga 2 spielen, als es um dessen Vertrag ging. Ich denke spätestens im Sommer (wir haben uns in Liga1 etabliert, auch wenn es lt. Statistik das 2.jahr immer schwerer wird) wird „ausgemistet. Aber doch nicht vorher.


hurdiegerdie
21. Dezember 2013 um 0:09  |  219993

coconut // 20. Dez 2013 um 23:54

Aber Leute von der payroll bekommen…. wie einfach ist das denn?
Wir wollen euch nicht mehr, also weg von der Payroll! Diese Leute haben Vertrag, sie bekommen ein Gehalt. Würdest du jetzt einfach sagen. Hey mein Arbeitgeber zahlt mir xy, aber er will mich nicht mehr, also verschwinde ich von der Payroll, ich bin ja für Hertha, die mich nicht mehr wollen?


21. Dezember 2013 um 0:12  |  219994

bin auch inhaltlich bei @ hurdi. und bleibe dabei: fast in jedem Spiel war unserer Plan etwas geschickter. Quelle: oft Spielverlsgrrung.de
immerhertha- Taktiktafel; @apollinaris TV


del Piero
21. Dezember 2013 um 0:13  |  219995

Nicht böse sein, aber einige Beiträge bezüglich Kaderzusammenstellungen kommen mir immer so vor, als wenn man das kicker-managerspiel mit der realität verwechselt.


Ursula
21. Dezember 2013 um 0:16  |  219996

@ hurdie, aber man muss doch nicht neu
verlängern….

UND sage mir doch wie teuer ZWEI Mal
2. Liga war, die genauen Zahlen, und wie
teuer (!), wir beide hatten diesen Dialog
schon vor Jahren, eine rechtzeitige, wie
auch immer gelagerte „Investition“ für
die Prämisse 1. Liga gewesen wäre….???

Wir wären nicht abgestiegen und rein
hypothetisch, wo würde Hertha aktuell
stehen? O. k. ohne Gegenprobe…


Ursula
21. Dezember 2013 um 0:19  |  219997

Meine Quelle ist nicht Spielverlagerung. de,
sondern meine „Ursula-Sicht.de“…

Tschüss! Frohes Fest und guten Rutsch!


del Piero
21. Dezember 2013 um 0:28  |  219998

@Bolly 23:55
Na ich glaube auch nur der Statitik welche ich selber gefälscht habe 😉
Du hast übrigens vergessen die Spiele um 1900 zu erwähnen 😆
Nein Spaß beiseite. Wenn Du natürlich die gesamte BuLi-Zeit vergleichst, dann schneiden wir ja logisch gegen die meisten etablierten 1.Ligesten schlecht ab. Wichtig bei der Statistik ist aber die Tendenz!!! Und die sieht so aus:
Die letzten 5 Spiele in Dotmund 1-2-2. Also konnte der BVB nur eines davon gewinnen. In den letzetn 8 stehts 3-2-3. da sieht die Bilanz des BVB gegen Bayern wohl besser aus 😉


del Piero
21. Dezember 2013 um 0:33  |  219999

@Ursula
Du schreibst vieles Interessantes und Konstruktives hier. Aber warum schreibst Du immer so einen Quatsch wie: “ Gute Nacht, oder jetzt frohe Weihnachen“? danach meldest Du Dich (gottseidank dann doch wieder hier) tztztztz


hurdiegerdie
21. Dezember 2013 um 0:37  |  220000

Ursula // 21. Dez 2013 um 00:16

du drückst dich um die Beantwortung der Frage, wie jetzt finanzieren?

Ich habe mehrfach gesagt, das uns jeder Abstieg etwa 10-15 Mio gekostet hat. Das wird über Finanztricks auf die nächste 1.Ligasaision übertragen; z.B.Abschreibungen als nicht liquiditätsrelevante Kosten verstecken, die dann im Nach-Aufstiegesjahr nachbezahlt werden müssen. Aber das ändert doch nichts daran, dass kein Geld da ist. Ein Abstiegsjahr wird überbrückt mit schwachen Finanzen im nächsten Jahr erste Liga, wo man die Schulden aus der zweite Liga zurückbezahlt.

Da ist kein Geld, wenn wir drin bleiben, haben wir vielleicht die Schulden der 2. Liga bezahlt, aber noch kein Geld gemacht.

Also, wo kommt dein Geld (@Ursula) für die Investitionen für mehr?


Ursula
21. Dezember 2013 um 0:52  |  220002

@ hurdie, ich drücke mich überhaupt nicht,
NUR ich kann nicht für den Verein sprechen
bzw. die Interna von Gegenbauer, Preetz & Co.,
HIER interpretieren, weil ich sie nicht kenne….

Nur können DIE doch nicht mit DIESEM
somatischen Aufwand so weiter „wurschteln“,
wenn der Kader nicht qualitativ ergänzt wird!!

Die Regeneration, so @ apo, kann dann gar
nicht mehr stattfinden! Ist doch nicht so neu!!

Das bekommt Jos Luhukay auch nicht mit
optimaler Motivation noch einmal, in der
nächsten Saison so hin!

Fest steht für mich, in dieser Saison wird,
wenn nicht der „Verletzungsteufel“ total
zu schlagen sollte, leichte Anzeichen vorhanden,
NICHT abgestiegen, aber es geht weiter, weiter….


Herthas Seuchenvojel
21. Dezember 2013 um 1:07  |  220003

meine Frage für morgen (ähem nacher)
ist da irgendne S- oder U-Bahnstation in der Nähe?

ansonsten: Ursula, dit ist der Fest des Friedens und der Freude
alle haben Glühwein im Kopp oder die Not der vergessenen gewünschten Geschenke der Freundin/Ehefrau
trau dich einfach, keener reißt dir nen Been ab
jedenfalls morgen nicht
zeige Mut, überrasche uns
du gehörst hier zu, irgendwie

so, ick bin platt
dat waren heute mindestens 10 km zuviel, selbst als Ex-Grennie

jute Nacht allen, pennt jut


hurdiegerdie
21. Dezember 2013 um 1:08  |  220004

Ursula // 21. Dez 2013 um 00:52

Du verwechselst Reaktionen „jetzt“ mit jenen für die nächste Saison.


del Piero
21. Dezember 2013 um 1:15  |  220005

Ach Ursula
Du siehst also leiche anzeichen NICHT abzusteigen. Aha. Haben wir also 20 Punkte? Und spielen nicht auf Augenhöhe mit…ja mit wem eigentlich…? Mit eigentlich Allen. Ja wenn das deine Erkenntnis ist, dann haste Recht. Die Realität sieht aber anders aus.
Ja und wer die Arbeit und die Ergebnisse unserer hertha als wurschteln empfindet… … da
erübrigt sich ja jeder weiterer Gedankenaustauch. man kann es auch als partielle Wahrnehmungsstörung definieren.


hurdiegerdie
21. Dezember 2013 um 1:17  |  220006

Aber ich habe ein anderes Problem. Meine Frau wünscht sich ein Tablet und ich habe keine Ahnung.
Ich weiss nicht mal die Grösse des Bildschirms. Ich gehe in die Richtung Nexus 7 Zoll oder wenn 10 Zoll: Asus memopad. Irgendwelche Einsprüche?


del Piero
21. Dezember 2013 um 1:19  |  220007

Achso @Ursula
Wenn uns nicht in dieser Saison der Verletzungsteufel ausgiebig heimgesucht hat, na dann weiß ich auch nicht mehr…
Wie oft waren vdB, Langkamp,Brooks und Pekarik, wegen Verletzung nicht im Kader?
Nun auch der Torwart.


del Piero
21. Dezember 2013 um 1:22  |  220008

@Gerdie
Na ich hatte mal meiner Frau auch ein Tablett geschenkt. Sie wollte mir aber damit nie das Frühstück ans Bett bringen. 😉


coconut
21. Dezember 2013 um 1:34  |  220009

So, ist ja ein neuer Tag, da kann ich noch mal…. :mrgreen:
(musste eh noch mal schauen, was meinen Rechner stört. Hängt ab und an kurz nach dem starten).

@hurdiegerdie // 21. Dez 2013 um 00:09

Ich gehe mal davon aus, das Spieler wie Janker, Kluge oder Franz gerne spielen würden, wenn sie denn dürften…..
Natürlich haben sie Vertrag (bis 06.2015) und man kann sie nicht einfach „vor die Tür setzen“.
Möglichkeiten ausloten kann man aber.
Abgesehen davon kostet ja nicht jede Neuverpflichtung Geld.
Ich erinnere da, nicht ungern, an die Neuzugänge dieser Saison. Baumjohann, Langkamp und vd.Bergh kamen ablösefrei. Warum sollte so was nicht wieder möglich sein? Hilfreich wäre dabei natürlich, wenn man dafür andere Spieler abgeben kann, denn das eingesparte Gehalt könnte man gut für „die Neuen“ gebrauchen.

@del Piero
Es ging mir um den letzten Satz.
Unnötig und überflüssig.

…nebenbei hilft richtiges lesen des öfteren Missverständnisse zu vermeiden.
@Ursula hat mit „leichte Anzeichen vorhanden“ den Verletzungsteufel gemeint…..und nicht die Abstiegsgefahr…. 😆
Einfach mal locker bleiben….. 😉

So, bis nachher……
Guten Morgen @all…. 😀


Tunnfish
21. Dezember 2013 um 1:44  |  220010

@hurdiegerdie
Asspirin geht doch immer oder?

Frag doch Deine Frau welches Tablet sie haben möchte.
Ist ja auch eine Frage des Preises.
Mein Tip auf SD kartenslot achten, zur Speichererweiterung.
Ansonsten prinzipiell mal bei http://www.connect.de/bestenliste/?catId=30800
schauen und die anderen Parameter abstecken.
Lautsprecher, Akkulaufzeit, Datenverbindung, SIM-Kartenslot und sich fragen was davon gebraucht wird.


Trikottauscher
21. Dezember 2013 um 3:07  |  220012

@ub 17:28 uhr
merci für die interessanten (exklusiv-) infos.

finde @ursulas gedankenansätze bzgl. ‚herthas
zukunft‘ grundsätzlich ok u. notwendig (wem hat der rechtzeitige blick über den tellerrand jemals geschadet?) natürlich müsste das gegenfinanziert sein. jedoch: gutes management mit vision und augenmaß ist m.e. nicht per grundgesetz verboten ?! 🙂

heute interessiert sowas gegen den bvb natürlich überhaupt nicht. darum: @ gersbeck: rock it again! [habe ihn auch damals im b-jugend-halbfinale 2012 gesehen. da hieß es (überspitzt formuliert): gersbeck gegen den vfb].
hertha hat eine wunderbare hinrunde hingelegt und null-komma-null zu verlieren!!! alle haben dagegen viel zu gewinnen: also: auf geht’s hertha!!!
@fechi, 21:36 uhr
du lehnst dich tatsächlich sehr weit aus dem fenster! möge dir dein ’selbstgebrautes zeug‘ bei jedem hertha-treffer im eigenen halse stecken bleiben… und -selbst wenn- der bvb 19:0 gewinnen sollte, werde -zumindest ich- keine abbitte leisten. verlass dich drauf! einfach mal so!

auf dem hintergrund meines derzeitigen kenntnisstandes würde ich momentan mit folgender aufstellung ‚attackieren‘ :-):

———————Gersbeck

—Pekarik— Lusti—–Kobi—–Schulz

—–Hosogai—–Niemeyer—-Cigerci

————-Schelle———-Allagui

———————–Ramos


Kamikater
21. Dezember 2013 um 3:18  |  220013

@aufstellung
Schulz ist hinten links defensiv so schlecht, dass Blaszikowski 3 Treffer vorbereiten würde, wenn er als Lav aufläuft. Das ginge gar nicht. Bestenfalls vorne links.

Im MF kommen wir um Mukhtar oder Ronny nicht umhin. Ich tippe auf Zweiteren, damit wir auch mal schnell umschalten können. Allerdings muss Ronny nicht bei Ballverlusten 40 Sekunden auf dem Hosenboden sitzen bleiben, wie gegen Bremen. Dann fangen wir auswärts nämlich einen Konter.


Trikottauscher
21. Dezember 2013 um 3:24  |  220014

p.s.:
@fechi, 21:36 uhr
„you go me totally on the eggs, with your ‚theremouth/bvb‘-support in this ‚harder: härta‘-blog“. stop it!


Trikottauscher
21. Dezember 2013 um 3:29  |  220015

@ Kami, 3:18 Uhr
…kritisieren ist einfach. bessere alternative her!


Exil-Schorfheider
21. Dezember 2013 um 3:40  |  220016

@hurdie

Auch diese Frage verstehe ich nicht…
Ganz klar Apfel Eipätt Modell Luft oder Mini 2! 😉

Eher letzteres… Passt dann auch auf das Küchentablett… 😀


Etebaer
21. Dezember 2013 um 4:24  |  220017

Weihnachtsdepri:

Der Tag,er naht, es ist so schlimm
Ich hab schon graues Haar am Kinn
Der Morgen grau, der Abend heilig
er macht mein Denken rasend eilig

Was wäre wenn, was wäre dann
ich fühl mich schon als Opferlamm
Es kann einfach nicht besser sein
ich fiel schon immer darauf rein

Wenn ich dacht es würde gehen
hab ich mich jedes mal versehn
Nun scheint es schon wieder so
und darum bin ich gar nicht froh

Suchts Euch aus:
Schönes Deprifest – Frohe Weihnachten!


Kamikater
21. Dezember 2013 um 4:34  |  220018

@TT
Ich habe da keine große Kritik verpackt und kenne neben dem vermissten Baumjohann keine Alternative. 🙂


Kamikater
21. Dezember 2013 um 4:53  |  220019

@TT
Und zu vdB gibts auch nur Kobi als Alternative, fürchte ich. Allerdings wünsche ich Schulz defensiv eine bessere Entwicklung.


Etebaer
21. Dezember 2013 um 6:18  |  220020

Btw. möchte ich mal die PKs vom Jos loben, die gefallen mir ausnehmend sehr gut:
Sachlich, informativ, dennoch merkt man ihm die Leidenschaft für den Sport, die Mannschaft und das Trainersein an und er bleibt dabei völlig Souverän – einfach Großartig, bleib so Jos!


Tunnfish
21. Dezember 2013 um 6:33  |  220021

@hurdiegerdie

Ipad ist glaube ich nicht geeignet

http://www.youtube.com/watch?v=TtXWWRyJLPw


Tunnfish
21. Dezember 2013 um 6:38  |  220022

@ursula

Mehr Geld für konstanten Erfolg oder konstanter Erfolg für mehr Geld?

Das ist doch eine

http://www.youtube.com/watch?v=Gng3sPiJdzA

(2:09-2:19)

Diskussion.


herthabscberlin1892
21. Dezember 2013 um 6:52  |  220023

@Herthas Seuchenvojel // 21. Dez 2013 um 01:07:

Weihnachtsfeier:

U-Bahnhof Bayerischer Platz (U7), dann circa 3-5 Minuten Fussweg.


sunny1703
21. Dezember 2013 um 7:16  |  220024

@hurdie

Wie schon erwähnt, kommt es ein wenig auf die Wünsche Deiner Frau an, gerade bezüglich der Bildschirmgröße. Reichen 7 Zoll, ist das Nexus 7 sicher eine gute Wahl, aufgrund des Preis- Leistungsverhältnisses, allerdings eben ohne Speichererweiterung.

Eine gute Seite für alle tests:

http://www.testberichte.de/f/0/2564/1.html

lg sunny


teddieber
21. Dezember 2013 um 8:22  |  220025

Guten Morgen @ll,
was für ein tolles Gefühl wenn man auf die Tabelle guckt. Hertha ist mindestens auf dem 7.Platz über Weihnachten. Die verletzten Serie ist dann hoffentlich mit Abschluss der Hinrunde auch beendet, damit dann frühzeitig die 36 Punkte erreicht werden und wir den Rest der Saison alles mit Sahne genießen können.
Ob man heute was zählbares heute mit nimmt ist mir fast egal, ich genieße trotzdem den Hertha Jahrgang 2013/14.

Ha Ho He


21. Dezember 2013 um 8:34  |  220026

http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Tablets–index/index/id/970/ 🙂
Ich will im Frühjahr das Lenovo Yoga testen.


21. Dezember 2013 um 8:41  |  220027

@pathe Du bist ein unsympathischer Zeit Genosse (Zmeile lacht) Dein Wunsch Hertha in Dortmund teile ich, die Niederlage meiner Gladbacher finde ich nicht lustig ! Ha Ho He


21. Dezember 2013 um 9:02  |  220028

Dass Hertha fürs nächste Jahr versuchen wird, Verstärkungen an Land zu ziehen, ist doch unstrittig. Dass die Verantwortlichen diverse Baustellen ausgemacht haben (das sicher auch schon vor der Saison ahnten), macht allein schon die Verpflichtung vom norwegischen Goalie deutlich.
Ich vermute, dass in der IV gesucht wird, am besten einer, der auch LV kann. Außerdem im Sturm und evtl. ein RM/RA. Das alles geht aber nur, wenn Spieler den Verein verlassen, logo. Wird auch passieren, und dann wird man sehen, was möglich ist.
BTW: Den Begriff „Payroll“ mag ich nicht wirklich – das sind schließlich noch immer Menschen, die ihre Arbeit machen und nicht irgendwelche „Posten“ auf der Payroll… 😉


marvolk
21. Dezember 2013 um 9:20  |  220029

@ursula
Du verstehst Fußball, Du weißt Bescheid und Du hast Recht, habe genau Deine Meinung selbst vor ca. 1 Woche vertreten, Saison2 ungleich schwerer, Hertha hat z.Zt. zuviel Ballast. es ist Aufgabe des Managements weiter als bis Ende der Saison 13/14 zu schauen.
Ich wünsche allen ein frohes und vor allem gesundes Weihnachtsfest.


21. Dezember 2013 um 9:22  |  220030

Ne einfache Frage: Fährt Thomas Kraft mit nach Dortmund? Oder macht er es sich zu Hause auf der Couch bequem?


Derby
21. Dezember 2013 um 9:50  |  220032

So -das einmal werden wir noch wach ist vorbei – jetzt heißt es noch einmal 95 Minuten rennen, kämpfen und alles geben.

Aufgrund der Verletzten glaube ich heute nicht an einen Punkt. Tippe auf 5:3 – Ramos macht alle Tore – unsere 🙂

Gersbeck -cooler Auftakt – aber ich erinnere noch mal an Borchert – der nach dem HSV spiel total verbrannt war. Ich hoffe das passiert heute nicht – aber mit 18 in Dortmund zu debütierten ist schon mal extrem viel druck – vor allem mit der neuen Abwehr.

Hier noch etwas zu Brooks – guter Bericht aus dem Süden :
http://www.spox.com/de/sport/fussball/wm/wm2014/1312/Artikel/anthony-brooks-portrait-usa-hertha-bsc-berlin-abwehr-talent-juergen-klinsmann-nationalspieler.html


Exil-Schorfheider
21. Dezember 2013 um 10:09  |  220035

@Derby

Danke für den Link.
Hat nur den Makel, dass dem Jungen bereits beim ersten Aufstieg eine wichtige Rolle zugeschrieben wird…


21. Dezember 2013 um 11:48  |  220045

nun muß ick mir spurten ab zum Flughafen und nach Dortmund uff unsere Hertha ehn Birschin.


ubremer
ubremer
22. Dezember 2013 um 15:31  |  220571

@ursula,

Dein Zitat war folgendes (20. Dezember, 23.22 Uhr):

Aber in der Zeit des Hochgeschwindigkeits-
fußballs, wird das ZWEITE Jahr, was auch
schon immer das Jahr der Wahrheit war, in
der nächsten Saison ein “echtes Kriterium”
sein, wenn nicht bereits im Winter begonnen,
ganz massiv “aufgerüstet” wird, der Kader
eben nicht nur quantitativ erweitert, sondern
mindestens mit 5-6 “Durchschnitts”spielern
erweitert wird…
…wer das, und wie bezahlen soll, ist absolut
sekundär, aber unabwendbar!!!

Jetzt willst Du mir sagen: Damit, dass Hertha den Kader im Winter um 5 bis 6 Spieler aufrüsten muss, hättest Du gemeint: Hertha müsse 5 bis 6 Spieler abgeben?

Logik?

Ganz abgesehen davon ist Deine Aufzählung, die später folgt, ohnehin eine vergiftete.

Du vermengst wissentlich und willentlich Spieler, die regelmäßig aufgestellt werden wie Sandro Wagner (11 Einsätze/deshalb wurde übrigens dessen Vertrag verlängert) mit Spielern, die gar nicht im Einsatz sind wie Franz und Sahar.

Dass der aktuelle Kader in der Breite gut aufgestellt ist, hat der interessierte Hertha-Fan mehrfach in dieser Saison erlebt. Etwa gestern: Trotz der Ausfälle von Kraft, Langkamp, Brooks, van den Bergh, Baumjohann und Ben-Hatira hat Hertha mit einer Elf, die noch nie zusammengespielt hat, bei Borussia Dortmund gewonnen.

Und Dein Ratschlag ist: Jetzt, im Winter müssten 5,6 Neue kommen?

Anzeige