Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Mit einem spektakulären Ausrufezeichen beendet Hertha BSC das Pflichtspiel-Jahr 2013. Bei Champions League-Finalist gelang dem Aufsteiger ein hart erkämpfter 2:1 (2:1)-Sieg. Die Tore vor 80.000 Zuschauer im ausverkauften Signal-Iduna-Park erzielten Adrian Ramos (Vorarbeit Sami Allagui/23. Minute) und Allagui (45.). Für den BVB hatte Marco Reus nach sieben Minuten getroffen.

Mit dem dritten Auswärtssieg klettert Hertha vorerst auf Rang sechs (!) mit nunmehr 28 Punkten. Zum Vergleich: In der vorangegangenen Aufstiegssaison, 2011/12, überwinterte Hertha mit 20 Zählern auf Rang zwölf.

Hertha-Youngster, Goalie Marius Gersbeck:

Nach den ersten sieben Minuten dachte ich: Scheiße. Das Gegentor ging auf meine Kappe. Die Mannschaft hat super reagiert, zwei Tore gemacht und mich damit gerettet. Hinterher die Feier vor dem Gästeblock die Gefühle, das war unbeschreiblich.

Hertha-Trainer Jos Luhukay:

  Ich habe Marius nach dem Spiel gefragt, ob er überhaupt realisiert, was er heute geleistet hat. Ich habe ihm in die Auge geblickt. Ich glaube, der Junge weiß noch gar nicht, was das hier bedeutet.

Die Reaktionen von Borussen-Trainer Klopp via @BVB-Twiter:

Und noch einer:


Und noch einer:


Eure Three-Stars zum Dortmund-Spiel. Samt präziser Einzelkritik 😉

Meine Three-Stars in Dortmund sind . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

297
Kommentare

pathe
21. Dezember 2013 um 17:47  |  220296

Gold! Sieg!


rasiberlin
21. Dezember 2013 um 17:47  |  220297

🙂


rasiberlin
21. Dezember 2013 um 17:47  |  220298

😥


Interimstrainer
21. Dezember 2013 um 17:48  |  220301

JAAAAAAAAAAAA 😀


King for a day – Fool for a lifetime
21. Dezember 2013 um 17:50  |  220304

Allagui
Gersbeck
Luhukay


Exil-Schorfheider
21. Dezember 2013 um 17:50  |  220307

Den Satz

„Zum Vergleich: In der vorangegangenen Aufstiegssaison 2009/10 überwinterte Hertha als Tabellenletzter mit sechs (!) Zählern.“

verstehe ich nicht.
Da sind wir doch vorher nicht aufgestiegen?


pathe
21. Dezember 2013 um 17:51  |  220308

@rasi
🙂


ubremer
ubremer
21. Dezember 2013 um 17:53  |  220310

@exil,

meinte 20 Punkte und 2011/12 😉 (Ist geändert)


frankophot
21. Dezember 2013 um 17:53  |  220311

Also, Gersbeck is ja klar, aber wenn ich mal was sagen darf: Lustenberger phantastisch, auch wenn nicht unbedingt so sichtbar.


Berliner213
21. Dezember 2013 um 17:53  |  220312

Hammermäßig. mal sehen wie lilalaune-klopp das jetzt wieder schönreden will.

Luhukay ist der beste trainer der liga. hertha hatte mehr ausfälle zu verkraften.
Tolga und Schelle wieder bärenstark.
wir haben fürs dortmunder spiel die besseren spieler als dortmund.


Fnord
21. Dezember 2013 um 17:53  |  220313

Nur drei Sterne? Das ist echt schwer.

Dieses mal: Gersbeck, Allagui, Luhukay.
Außerdem aufällig unauffällig: Hosogai und Kobiashvili.


ahoi!
21. Dezember 2013 um 17:54  |  220314

@ub. wieso rang sieben? noch sind wa sechster. und schlacke kriegt gleich was vom club uf die nuss.


ft
21. Dezember 2013 um 17:54  |  220315

Göörsbeck natürlich. The man of the match.


Adrian Ramos – das Herz von Berlin.

Als er gehen mußte war es purer Abwehrkampf gegen die Uhr. Und deshalb bekommen die restlichen Kämpen alle Mann die goldene Nahlampfspange von mir überreicht.


21. Dezember 2013 um 17:55  |  220316

Wie so oft dies Jahr

3* für die Mannschaft und einen extra für jlu

Wie geil war das denn…


Fnord
21. Dezember 2013 um 17:55  |  220317

@ubremer: wenn man auf dem 6. Rang steht, ist das auch eine Art Rang 7 zu sichern, oder? 😉 zumindest bis jetzt hat Schalke noch nicht gewonnen…


hurdiegerdie
21. Dezember 2013 um 17:56  |  220319

frankophot // 21. Dez 2013 um 17:53

Absolut sichtbar!

Gersbeck und Lusti für mich klar. Beim dritten wird es schwer. Allagui, der alte Mann, Ramos, der Trainer, Hosogai, Cigerci??? Alle hätten es verdient.


pathe
21. Dezember 2013 um 17:56  |  220320

Heute ist kein Spieler wirklich abgefallen.
Aber hervorheben möchte ich dennoch:
Gersbeck. Der Junge ist erst 18!
Lusti: Die Antizipation!
Kobi: Ohne Worte!
Pekarik. Auf ungewohnter Position. Auf rechts ging beim BVB nichts!
Allagui: Super Vorlage! Super Tor! Leider manchmal etwas zu eigensinnig. Aber heute ist das egal!
Jos Luhukay: He definately knows!


L.Simon
21. Dezember 2013 um 17:57  |  220321

Ja ich würde auch sagen, einen Stern hat heute (und für die gesamte Hinrunde) das gesamte Team und der gesamte Stab mehr als verdient.


Exil-Schorfheider
21. Dezember 2013 um 17:58  |  220322

@ub

Passiert im Überschwang. 😉

Meine Three Stars:

MG35

Sami

Jos

Aber auch das restliche Team, der ganze Kader, weil ja nun schon etliche gespielt haben, nur der Busfahrer noch nicht.

Müsste ich nicht in die Nachtschicht, gäbe es einen Ron Barcelo Imperial…


megman
21. Dezember 2013 um 17:58  |  220323

@marvolk

erinnert an Dich damals …plötzlich rein ins kalte Wasser….so fangen Karieren an , vieleicht auch für Gersbeck…


21. Dezember 2013 um 17:59  |  220324

By the way, hat sich @michaelpreetz vor Aufregung frühzeitig vom BVB Acker gemacht?


del Piero
21. Dezember 2013 um 18:00  |  220325

Man was soll das mit den besten 3? Ich brauche die besten 13 ?


Agerbeck
21. Dezember 2013 um 18:01  |  220326

1 Stern für Gersbeck
1 Stern für das Team
1 Stern für das Trainer

Wen willst du da hervorheben. Lusti und Kombi grandios, die Sechser unglaublich, Ramos unentwegt, die Wechsler sofort im Spiel,Rochieren im Spiel in Reinkultur, dann diese Angriffsmaschine derart totzulegen, da könnte ich heulen vor Freude. Weil man es einfach so als Herthaner selten genießen darf.

Aber: Gagelmann: 6
Warum lässt er wegen einer Verletzungspause von einer Minute fast 4 Minuten nachspielen???

28 x Danke, ich bin so unglaublich dankbar und stolz!


Exil-Schorfheider
21. Dezember 2013 um 18:02  |  220327

@moogli

Er musste 140 Zeichen befüllen…


Stiller
21. Dezember 2013 um 18:02  |  220328

Punte. Punte. Punte.

TOP3? TOP@ALL


del Piero
21. Dezember 2013 um 18:02  |  220329

Wahnsinn der Gersbeck. Da bin ich bei Marvolk. Er ist kompletter als TK1 und lernt ja noch. was soll das erstmal werden wenn er ausgelernt hat 😉


Herthaner!!!
21. Dezember 2013 um 18:03  |  220330

Puh nach der Nachspielzeit muss man ja erst einmal, ähnlich wie Klopp, tiiiiiief durchpusten.

Meine 3 Stars reichen eigentlich gar nicht aus aber trotzdem:

*1 – Marius Gersbeck

Was der Junge, nach dem kleinen Patzer, in diesem Spiel noch aus sich herausgeholt hat, war wirklich beeindruckend. Hat auf mich nach den ersten parierten/gefangenen Bällen auch einen absolut abgeklärten Eindruck gemacht. SUPER!

*2 – Allagui

Nach der ersten Flanke habe ich mich schon wieder aufgeregt und dann diese Zuckervorlage auf Ramos, eine sehr gefällige Tanzeinlage mit 4 Dortmundern und das wichtige 2:1. Bravo!

*3 – Fabian Lustenberger

Was für eine Bank dahinten! Grätscht und läuft dahinten alles ab, mehr als Fußballgott, natürlich mit einem Augenzwinkern, fällt mir nicht mehr ein.

*4 – Jos

Was der wieder für eine Aufstellung aus dem Hut gezaubert hat und wie er die Mannschaft eingestellt hat -> JOS KNOWS!

Es hätte alles so schön enden können und dann kommen diese VOLLIDIOTEN! wieder um die Ecke und meinen, den Gegner mit Feuerzeugen bewerfen zu müssen. Opa findet das bestimmt wieder alles nicht so schlimm aber jeder, der diese Typen nicht meldet, ist für mich fast genauso armselig, wie diese Deppen. Ich versteh es einfach nicht, wie man so bescheuert sein kann?

Um die Bescherung jetzt nicht vollkommen zu zerstören: VIELEN DANK an alle, egal ob Mannschaft, Trainerstab, Manager oder die „normalen Fans“, egal ob in der Ostkurve oder im Rest des Stadions, vorm Fernseher oder in der Sky Kneipe.

Danke für diese tolle Hinrunde 2013. Auf das die Rückrunde nicht minder erfolgreich verläuft – ein frommer Wunsch, ich weiß 🙂


Supernatural
21. Dezember 2013 um 18:03  |  220331

Gersbeck, Bombenspiel! Das ist für mich ein wahrer Torwart. Keine Hektik und immer mit Ruhe egal wie kritisch die Situation ist. Beim Rauslaufen und Bälle fangen eine Bank!


del Piero
21. Dezember 2013 um 18:04  |  220332

Man hört ja garnüscht von @fechi hoffentlich gehts ihm gut 🙂


Start-Nr.8
21. Dezember 2013 um 18:04  |  220333

Wir werden langsam zum Angstgegner für den BVB


jenseits
21. Dezember 2013 um 18:04  |  220334

Am liebsten würde ich die *** der ganzen Mannschaft und Trainer geben.

So bekommt zumindest den ersten Gersbeck.

Wie lange uns Gagelmann hat zittern lassen… Schrecklich.


del Piero
21. Dezember 2013 um 18:06  |  220336

Und LuHu meint im Interviev der Maruis hat das noch gar nicht realisiert, so wie er reagiert hat nach dem Spiel. Na das wird ja ein Weihnachten für ihn, wenn er erstmal begreift was passiert ist.


pathe
21. Dezember 2013 um 18:07  |  220337

@fechi war verhindert und hat das Spiel nicht gesehen. Hoffentlich nix Ernstes.


linksdraussen
21. Dezember 2013 um 18:08  |  220338

3*** sind heute verdammt schwer. Habe sie an Gersbeck, Ramos und Allagui vergeben. Verdient hätten es aber auch Lusti und Cigerci sowie der Trainer.


pathe
21. Dezember 2013 um 18:09  |  220340

Ich will ja nix sagen. Aber so langsam müssen wir uns wohl mit dem Gedanken anfreunden, dass wir am Ende auf einem Tabellenplatz landen, der für die Teilnahme an der EL berechtigt. Ob wir wollen oder nicht… Zur Not müssen wir halt ein, zwei Spiele absichtlich verlieren :).


del Piero
21. Dezember 2013 um 18:09  |  220341

@Start nr.8
Ich schieb mal rüber aus dem Vortreat

Viele hier haben die Stirn gerunzelt als ich schrob wir sind der Angstgegner des BVB in Dortmund. Und nu? Von den letzten 9 Begegnungen hat BD nur eines gewonnen.
Hertha wat machste Spaß.
I werd närrisch


kczyk
21. Dezember 2013 um 18:10  |  220342

mich würde nun doch mal interessieren, womit JLu diese seine/unsere mannschaft vor jedem spiel dopt.


M
21. Dezember 2013 um 18:10  |  220343

Ein super Team und der beste Trainer.


del Piero
21. Dezember 2013 um 18:11  |  220344

@pathe
Ja wäre ich auch dafür. mal absichtlich verlieren. Sonst landen wir noch in der Champignon Liga und das will ja keiner hier, oder? 😉


hurdiegerdie
21. Dezember 2013 um 18:12  |  220345

Gagelmann hat m.E. eine überragende Leistung gebracht.


linksdraussen
21. Dezember 2013 um 18:13  |  220346

Ich hoffe, @fechi nur die selben Symptome wie die BVB-Viererkette. Flüchtige Unordnung.

Meine Noten:

Gersbeck 2 (wegen Aktien am 1:0, sonst fehlerfrei, im Strafraum präsent und Ruhe ausstrahlend)
Ndjeng 3
Lustenberger 1
Kobi 2
Pekarik 3
Hosogai 3
Cigerci 2
Allagui 2
Skjelbred 2
Schulz 3
Ramos 1

Niemeyer 3
Wagner oB
Janker oB


del Piero
21. Dezember 2013 um 18:13  |  220347

kczyk 18:10
Ja den Verdacht hab ich auch. Jos wird das Team wohl wirklich dopen. Vermutlich mit Worten. Eine unheimlich wirksame Droge.


Clute-Simon
21. Dezember 2013 um 18:14  |  220348

Das war so geil- saß auf der Gegengeraden mit Studienkameraden aus Münster, allesamt schwarzgelb. Erst das Mitleid meiner Kameraden „Wat isndatfürneWurstinnnTor“, „inne pause Gemma mit 5:0“ – und dann das! Sitze mit Tränen in den Augen im Zug nach Hause – After years of pain kann ich wieder erhobenen Hauptes durch Westdeutschland gehen. DANKE!


zippo
21. Dezember 2013 um 18:15  |  220349

der kommentator auf eurosport2 hätte es nicht besser beschreiben können:
what a superb performance by hertha berlin.


pathe
21. Dezember 2013 um 18:16  |  220350

@del Piero // 21. Dez 2013 um 18:11
Gegen CL wäre nichts einzuwenden. Da könnten wir in einer Saison die Hälfte der Schulden abbauen und Ramos UND Lasogga halten.
EL wäre dagegen problematisch: Die gleiche Belastung wie bei der CL aber nicht annähernd soviel Geld.

Aber was rede ich: Wir spielen doch gegen den Abstieg!!!


cameo
21. Dezember 2013 um 18:17  |  220351

Heute habe ich zum ersten Mal eine Freudenträne oder zwei für die Hertha zerdrückt. Wer mich kennt, der weiß, dass das etwas heißen will. Ich konnte nur die zweite Hz. sehen, aber der Stream hat die Tore freundlicherweise wiederholt. Und dann dieser unbedingte Leistungswille, dieser absolute Kampfgeist, diese vollkommene Respektlosigkeit vor dem CL Finalisten. Schon ein bisschen überheblich, die Gestik von Reus nach seinem frühen Treffer, so wie „naja, ist doch nur Hertha“. Dem haben wir es aber gezeigt.
*
Und was für ein Einstand für den jungen Gersbeck! Wie der sich nach dem schnellen Rückstand aufgebaut hat. Als ob er noch nie etwas anderes gemacht hätte, als vor 80.000 Zuschauern Ruhe und Sicherheit auszustrahlen. – Dazu auch bitte noch @marvolk 17:46 im Vorthread lesen, falls der Beitrag nicht noch hier herübergezogen wird. Grüß‘ Dich, @marvolk!
**
Eigentlich müsste die Mannschaft am Flugplatz von Herthafans mit Jubel empfangen werden. Und der Luhukay, der lässt mich nur noch staunen. Fußball ist einfach ein wunderbarer Sport!
***
Ich reise morgen ab, verabschiede mich für einige Zeit und wünsche allen von Herzen ein frohes Weihnachtsfest mit mildem Lichterglanz und vielleicht auch glänzenden Augen.
Have a nice Christmas!


ydra
21. Dezember 2013 um 18:18  |  220352

WAHNSINN! Elfmeter nicht gegeben, taktische Fouls vom BVB nicht mit Gelb geahndet, gefühlte 12 Stunden nachspielen lassen und trotzdem Auswärtssieg.
Was für eine Hinrunde! Ich bin begeistert.
Gersbeck, Lusti und Allagui sind meine 3 Sterne für dieses Spiel.
4 frühe Siege in der Rückrunde und ich kann die Saison ganz entspannt genießen.


kczyk
21. Dezember 2013 um 18:22  |  220353

mir gefällt die mischung aus großem demut und der typisch berliner kaultschnäuzigkeit.
irgendwie ist diese mannschaft in der liga einmalig.
bodenständig wie ihr trainer. keine flausen aber stets dem erfolg untergeordnet.


del Piero
21. Dezember 2013 um 18:22  |  220354

Ja Pathe immer den Ball flach halten und von Spiel zu Spiel denken 😉
Immerhin müssen wir noch gegen Bayern und BVB zu Hause spielen.


Alpi
21. Dezember 2013 um 18:23  |  220355

Der absolute Wahnsinn, 98 Minuten Konzentration, Geschlossenheit. Das hatte ich mir schon seit Jahren gewünscht, dass Hertha sich als ein Team präsentiert, Einer für Alle und Alle für Einen.
Jos Luhukay sei Dank.

Da darf heute wieder Allagui ran und ist an beiden Toren beteiligt. Schulz hat in der zweiten Halbzeit mit Pekarik Pisczek abgemeldet, Kobi und Lusti unglaublich, Gersbeck ich hoffe er darf öfter mal ran, Ramos wahnsinn, Cigerci und Skelbred und Hosogai sind gelaufen ohne Ende


ahoi!
21. Dezember 2013 um 18:23  |  220356

ich zieh auch mal sinngemäß rüber.

einfach geil. den klopp verkloppt. ich mag den kerl einfach nicht. jedenfalls sein peinliches king-kong-gehabe am spielfeldrand. seine unfähigkeit, auch mal ne niederlage (oder nur ne schiedsrichterentscheidung gegen sich) mit anstand einzustecken … all das geht mir schon viel zu lange auf den keks.

und jepp: jos ist der beste trainer, den wir je hatten… was der mann aus den jungs rausholt – im vergleich zu seinen vorgängern, die ja oft deutlich bessere und vor allem teurere kader hatten: einfach großartig. hut ab!!!

und preetz und gegenbauer? so gesehen auch alles richtig gemacht..


Exil-Schorfheider
21. Dezember 2013 um 18:26  |  220357

@cameo

Ist dieses Internet dort Neuland, wohin Du reist?

Wünsch Dir eine tolle Reise! Das Gepäck ist ja nun drei Punte schwerer!


ubremer
ubremer
21. Dezember 2013 um 18:27  |  220358

@aohoi
habe für Dich oben zwei Stimmen von Jürgen Klopp eingestellt.
BVB-Kapitän Sebastian Kehl sagte am Sky-Mikrofon:

Die haben ja zweite Halbzeit aufgehört Fußball zu spielen. Und das sehr gut. Aber da haben wir schon etwas andere Ansprüche.“


hurdiegerdie
21. Dezember 2013 um 18:33  |  220359

Championsleaguefinalistverliererundchampoinsleaguesiegersupercupsiegerbesieger.


Neuköllner
21. Dezember 2013 um 18:34  |  220361

Das war Leidenschaft pur unserer Hertha heute bei den Hummeln. Ist ein neuer Stern am Torwarthimmel aufgegangen. Das war eine sehr abgeklärte Torwartleistung.

Pflückte Bälle wie nichts ab. Parierte in der 2.HZ den Schuss vo.n Hofmann prächtig. Toll.

War aber nur ein Spiel. Ich hoffe, dass er sich so weiter entwickelt und dann in 2 Jahren den Angriff auf die Nr. 1 starten kann.

Mein Dank für dieses geile Fußballjahr gilt der Mannschaft und vor allem Jos Luhukay UND unserem Manager Michael Preetz der es ermöglichte diese klasse Mannschaft auf den Platz zu bringen.

Danke. Danke Danke. 🙂 🙂 🙂


frankophot
21. Dezember 2013 um 18:35  |  220362

Der Kehl sagt bei Sky, Hertha hätte in der 2. HZ kein Fussball mehr gespielt und nur die Bälle hinten rausgeschlagen… Das mag für die letzten 15 Minuten stimmen, ansonsten gab es schöne Kombinationen aus der Abwehr (mehrmals mit Nico), die dann leider nicht zu Ende gespielt wurden…
Schade ist, dass Sky das dann so stehen lässt…aber gut..mit DEM Experten, was will man erwarten.
Die disziplinierte läuferische und kämpferisch faire Leistung , die zu diesem Ergebniss geführt hat, wird von niemanden gewürdigt.

Im Übrigen werden die Werbezeiten in diesem Bezahlsender von Spieltag zu Spieltag länger…die „Halbzeitanalyse“ ist mehr eine Unterbrechung der Werbung für 2-3 Minuten (gefühlt). Gott sei dank, gibt es Streams :).

Gersbeck sieht beim Runterpflücken tausendmal besser aus, als Kraft – zumindest bisher in diesem einen Spiel.


hurdiegerdie
21. Dezember 2013 um 18:37  |  220363

oh schafft der blog nicht ..

undchampionsleaguesiegerim supercupbesiegerbesieger.


Hertha Ralf
21. Dezember 2013 um 18:38  |  220364

Für mich heute Kobi ( der fairste Spieler seit dem zweiten Weltkrieg- Original König Otto) den größten Stern , mit 36 so eine Leistung!
Auf zwei unser TW- phantastisch!
Und auf drei Allagui, ja er war heute exzellent und sein Tor zum Schnalzen…
Und der Superrest war einfach nur Klasse!
Bravo Hertha BSC 🙂 🙂 🙂


hurdiegerdie
21. Dezember 2013 um 18:41  |  220365

Hertha-Trainer Jos Luhukay:

Ich habe Marius nach dem Spiel gefragt, ob er überhaupt realisiert, was er heute geleistet hat. Ich habe ihm in die Auge geblickt. Ich glaube, der Junge weiß noch gar nicht, was das hier bedeutet.

der soll hier reinlesen: Danke Marius


21. Dezember 2013 um 18:45  |  220366

Na ja @cameo, als Du keine Voraussage treffen wolltest hatte ich schon ein bißchen schwarz gesehen. Aber das ist halt Fußball, nicht vorhersehbar( außer vonDir) .Mein lieber Fechy, ich weiß, dass Du jetzt erst (berechtigt) Hertha lobst. Aber, was bzw. empfindest Du wirklichß


21. Dezember 2013 um 18:46  |  220367

Kobi, Tolga und Marius bei Hertha TV.

http://www.youtube.com/watch?v=IIEalXYStPg


21. Dezember 2013 um 18:47  |  220368

Na ja , habe natürlich auch auf das Bonusspiel angestoßen. Sorry


jenseits
21. Dezember 2013 um 18:49  |  220369

Super Einstand für unsere Glücksnummer 35. Das freut mich fast am meisten.

Kehl hätte einfach mal konzedieren sollen, dass seine Offensive gegen unsere Abwehr und unseren tollen Torwart nach der siebten Minute keine Chance mehr hatte.


Tunnfish
21. Dezember 2013 um 18:54  |  220372

Marius Gersbeck zeigt was ihn schon bei der B-Jugendmeisterschaft ausgezeichnet hat:

Keine Nerven.

Eigentlich ging das Spiel für ihn ja mit einem Supergau los. Danach so abgezockt weiterzumachen, großes Kino.
Ich kann mich jedenfalls an keinen weiteren Wackler erinnern.
Besonders hat mir der Schulterblick gefallen, nach dem er den Ball mit den Händen aufgenommen hat und bevor er ihn Abschlug.


King for a day – Fool for a lifetime
21. Dezember 2013 um 18:57  |  220373

Aus einem BVB-Forum:

„Ich hab irgendwie das Gefühl, dass man derzeit schon so ein bisschen gegen den Trainer spielt..“

:mrgreen:


Etebaer
21. Dezember 2013 um 18:59  |  220374

Einfach die schöne Bescherung geniessen und im neuen Jahr mit Volldampf die Rückrunde angehn!

Happy Holidays


HerthaBarca
21. Dezember 2013 um 19:01  |  220375

Bei unserer immerhertha-Weihnachtsfeier waren bei diesem grandiosen Sieg gegen den BVB folgende Personen zugegen:
@mitlesendeJutta, Bolly, Dan, Bobby(HerthaInside), Odi, Treat, Todde, Freddie1, Püppi, Elaine, Sunny, Apo, PapaZephyr, 1892 mit Familie, Wolfka und ich mit Familie!
Auch allen anderen von allen hier ein friedliches Weihnachtsfest!
Ein besonderer Gruß aus tiefstem immerhertha-Herzen geht von den Anwesenden an @fechi! 😉


Uwe
21. Dezember 2013 um 19:05  |  220376

Natürlich haben hier die meisten unsere 3 Stars richtig getippt, mir hat aber Peter Pekarik noch super gefallen auf der ungewohnten linken Seite. Er hat auch einen grossen Anteil am Sieg


ruhrpottkanacke
21. Dezember 2013 um 19:06  |  220377

Man stelle sich vor wir hätten die Spiele gegen die Spätzles, Herne-West und Hilden-Süd nicht( @home) verloren!!!!!!!! In Wedding wäre wahrscheinlich der Ausnahmezustand ausgerufen! 😉 Chapeau an JosLu und diese wirklich tolle Mannschaft!


Papa Zephyr
21. Dezember 2013 um 19:06  |  220378

Zurück aus dem Oly – ähh Tresen-Treff…
Super Stimmung – vielen Dank für die Organisation und einen extra Dank an die @Mitlesende Jutta für das kleine süße Weihnachtspäckchen.
Ich konnte mit meinen Mädels leider nicht lange dabei sein – aber schön war es trotzdem.
Ein schöner Abschied einer schönen Hinrunde.
Vielen Dank an die Mannschaft und den Trainer.
Frohes Fest an Alle & viele Grüße,
Papa Zephyr


Papa Zephyr
21. Dezember 2013 um 19:07  |  220379

Tausche „Abschluß“ gegen „Abschied“ 🙂


hurdiegerdie
21. Dezember 2013 um 19:08  |  220380

Für mich ist das Herz dieser Mannschaft unfassbar.

Da fehlen die 2 ersten Torwarte. Du liegst gegen eine der besten Offensivmannschaften weltweit nach knapp 8 Minuten zurück, der 3. Torwart sieht etwas blöd aus.

Aber was passiert dann? Keiner lässt den Kopf hängen, versucht eine Klatsche zu vermeiden. Nein!!!

Hertha übernimmt das Spiel in der ersten HZ, wird die bessere Mannschaft. Keine Reaktion in eine Richtung „nur nicht zuviel am Torverhältnis verlieren“. Im Gegenteil, die Mannschaft übernimmt die Spielkontrolle.

2. HZ sicher ein Abwehrkampf, aber mit wie viele Herz? Da wird unfassbar gekämpft. Unglaublich. Diese Truppe spielt sich in mein Hertha-Herz über das der Mannschaften mit Steffenhagen oder Beer oder oder.

Unfassbare Leistungsbereitschaft.


Exil-Schorfheider
21. Dezember 2013 um 19:08  |  220381

King for a day – Fool for a lifetime // 21. Dez 2013 um 18:57

Hat wahrscheinlich @fechi geschrieben, nachdem er sich zuhause das blau-weiße Trikot übergestreift hatte… 😆


Beachcomber
21. Dezember 2013 um 19:10  |  220382

2:1 fuer Hertha?! Augenreib… steht immer noch so da.

Wow – frohe Weihnachten!!


Exil-Schorfheider
21. Dezember 2013 um 19:10  |  220383

@hurdie

Danke für 19:08!
Für mich reicht es nur zu mehr Stellenwert als das 98/99er Team bei mir hat, aber ich hab ja auch erst das beinahe gleiche Alter wie Kobi… 😉


21. Dezember 2013 um 19:11  |  220384

Gegen laufstarke Dortmunder haben wir auch mit Laufstärke gekontert (wie nach den Luhukay-Aussagen vor dem Spiel) zu erwarten. Hier die Werte:

Tolga Cigerci (17) 12.87
Nico Schulz (26) 12.33
Peter Pekarik (2) 12.13
Hajime Hosogai (7) 12.05
Marcel Ndjeng (8) 11.93
Sami Allagui (11) 11.83
Levan Kobiashvili (3) 10.38
Fabian Lustenberger (28) 10.23
Per Skjelbred (13) 9.34
Adrian Ramos (20) 8.52
Marius Gersbeck (35) 6.2
Peter Niemeyer (18) 3.68
Sandro Wagner (33) 2.89
Christoph Janker (6) 0.92


King for a day – Fool for a lifetime
21. Dezember 2013 um 19:13  |  220385

Supernatural
21. Dezember 2013 um 19:15  |  220386

Dortmund hätte doch nie im Leben ein reguläres Tor am Ende erzielt. Die waren aus Verzweiflung nur noch auf Elfer aus.

Verdienter 3er für uns aufgrund der starken ersten Halbzeit. Da haben wir Dortmund zu Fehlern gezwungen und stark gekontert. 2.HZ haben wir eigentlich keine 100%-Chance zugelassen und auch selber keine kreiert.

Gersbeck war einfach nur cool. Im ersten Spiel beim 0-1 sieht er unglücklich aus. Und dann so zurückzukommen. Ich dachte zuerst er würde mental einbrechen, was aber nicht passiert ist. Im Gegenteil… Von da an lieferte er ein sauberes Torwartspiel.


ubremer
ubremer
21. Dezember 2013 um 19:26  |  220387

@beachcomber,

blau-weisse Grüsse nach Oregon


coconut
21. Dezember 2013 um 19:32  |  220388

Offen gesagt fällt es mir schwer heute 3*** zu ernennen. Dazu hat eigentlich das gesamte Team zu engagiert gefightet.
Daher bekommt das ganze Team und der Trainer 3*
Gut einen * extra vergebe ich an unseren jungen Torwart. Der hat sich den mehr als redlich verdient.
Wie @Ursula und @marvolk schon schrieben, da war vieles von dem zu sehen, was ich bei TK oft vermisse.
Endlich mal wieder kein Herzklabaster weil ein hoher Ball in den Strafraum fliegt und auch Fußballerisch eine Klasse besser. Ich denke auch, heute haben wir unsere zukünftige Nr.1 gesehen.
Gleich wird Jos vermutlich diesen Schritt nicht gehen wollen, aber die Zukunft gehört ganz klar Marius Gersbeck

Unsere Patchwork-Abwehr hat sich auch sehr wacker geschlagen. Lusti und der “alte Mann” haben erstaunliches in der IV geleistet. Ebenso der Rest der Mannschaft, die unermüdlich dem Gegner das Leben schwer machten.

Übrigens:
Ramos nun an der Spitze der Torjäger Liste.
Na wenn das mal keine Überraschung ist…. 😉

@backs
welcome back(s), freut mich 😉


Bolle75
21. Dezember 2013 um 19:34  |  220389

Ich bin immer noch hin und wech.
Was ein geiles, sehr spannendes Spiel.
Nach dem ersten Tor bekam ich ein ganz doofes Gefühl im Bauch und ich ahnte schlimmes.
Doch unser in die IV berufene Babysitter Kobi hat das super hinbekommen.
Ich würde wetten Kobi stand da wegen Gersbeck, um ihm zu helfen. Mir ist auf jeden Fall aufgefallen das die beiden viel kommuniziert haben und Kobi viele Entscheidungen für Gersbeck getroffen hat. Ball raushauen, zurückgespielt wurde wirklich nur dann wenn man sich ganz sicher war das der kleene nicht in Bedrängnis kommt. Ich finde Luhu hat das mit Kobi hervorragend gelößt um hinten Sicherheit zu gewinnen.
Das ganze schreibe das ich auch nur weil ich meine 5 Stars hervorheben und erklären will, diese aber nicht wählbar sind.
Die waren Allagui = einfach Uiuiui gut
Ramos = weil er hervorragend mit Uiuiui zusammengepasst hat
Dann Gersbeck und sein Babysitter
Und natürlich Luhukay weil er so aufgestellt hat.

Danke Hertha! für diese geile Hinrunde und dieses geile Hertha Jahr.
Ein extra großer Dank geht aber ganz allgemein an das gesamte Team. Jedes Spiel alles und teilweise mehr gegeben. Das muss man erstmal so hinbekommen.
Ich dachte ihr seit am Limit angekommen aber offensichtlich ist da wirklich noch Luft nach oben. Überrascht mich bitte weiter im nächsten Jahr.
Ich bin lange nicht mehr so Stolz Herthaner zu sein wie im Moment.
HaHoHe

PS: Noch ein Danke für diesen geilen Blog hier.


pathe
21. Dezember 2013 um 19:37  |  220391

Ganz schwaches Statement von Klopp. Schlechter Verlierer!


Bolle75
21. Dezember 2013 um 19:39  |  220392

@hurdiegerdie // 21. Dez 2013 um 19:08

Ja, das ist doch unfassbar. Irgendwie glaub ich gar nicht was die leisten. Ich bin so froh über diesen Trainer, der so viel aus den Jungs rausholt.
Dann diese wunderschöne Gersbeck Story heute zum Abschluss, Hertha wird noch richtig Fussballromatisch.

Mehr Happy geht auf jeden Fall nicht nach der Hinrunde als gerade


pathe
21. Dezember 2013 um 19:47  |  220393

Schalke bemüht sich redlich, Hertha den 6. Platz nicht mehr streitig zu machen! Schick!


etebeer
21. Dezember 2013 um 19:51  |  220394

Echt cool der MG35 nicht nur mit guten Nerven ausgestattet sondern auch mit einer souveränen Torwartleistung wie @marvolk schon schrieb.
Das Gegentor war wohl eine Gemeinschaftsproduktion.Was für eine Teamleistung unserer Mannschaft die alles umsetzt und aufsaugt was das Trainerteam taktisch fordert. Gegen Allagui mußte der junge Durm Lehrgeld bezahlen, spielte heute auch sonst eines seiner besten Spiele für Hertha, Ramos wieder Torschütze zum wichtigen 1 – 1 und
und auch sehr Zweikampfstark wie alle Herthaner.Der BVB rennt sich trotz 128 km Laufleistung (Hertha 125) immer wieder in den von JL geknüpften takt. Maschen fest. 3* gibt es für den Verein Hertha BSC der eine großartige Saison gespielt hat. Kann mich mal einer kneifen oder ist das alles Realität ❓

@fechi hat mit seinen Aussagen hoch gepokert,
da muß er jetzt durch 😆 sicherlich wird er aber die Leistung der Herthaner anerkennen.
@Ralf vielen Dank für deine Grüße, ich wünsche dir und deiner Familie besinnliche Feiertage.
Weihnachtliche Grüße aus HH an die Immer Hertha Gemeinde und die Macher dieses Blogs


Liesschen
21. Dezember 2013 um 19:59  |  220395

Nach langem melde ich mich auch wieder . Bin total geflasht . Gersbeck war der Oberhammer . KObi mit dem Alter total abgezockt in der Abwehr .

Eigendlich könnteich jetzt zu jedem eine Lobeshymne erzählen , dann schreibe ich bis morgen .

Die komplette MAnnschaft samt Trainerhat allergößten Respekt verdient und eine absolut bemerkenswerte Leistung hingelegt ,Nach dem Rückstand haben sie super super super reagiert und GErsbeck ist immer stärker geworden .
SPITZE Hinrunde absolute Oberklasse .

Und nun spielt auch noch Schalke mit Klasse , kann so bleiben


Liesschen
21. Dezember 2013 um 20:01  |  220396

Ich denke auch daß die Erfahrung von Kobi fü Gersbeck sehr gut war … ganz großes Kino


kczyk
21. Dezember 2013 um 20:05  |  220397

mich würde einmal interessieren, was der trainer JLu seinen vereinen nachhaltig hinterlässt.

spielzeit 13/14
gladbach (von JLu in die 1. liga geführt): platz 4, augsburg (von JLu in die 1. liga geführt): platz 8.

und hertha (von JLu in die 1. liga geführt) auf platz 6/7 (je nachdem, wie das spiel S04 endet).

wer erinnert sich noch daran, dass vor wenigen jahren der konzepttrainer gefragt war. wo sind sie geblieben?
mir ist nicht gegenwärtig, dass JLu in diese kiste gepackt wurde.

mein christmas-wunsch:
auch wenn es mal nicht so läuft, wie erhofft (und es wird passieren) – steht auch und gerade dann hinter diesen trainer.


Nordfass Kossi
21. Dezember 2013 um 20:20  |  220398

Super Spiel unserer Hertha !

Vor dem Spiel wäre ich aufgrund der Personalsituation ( 8 Verletzte ) mit einer knappen Niederlage zufrieden gewesen…

Meine Top 3:

– Pekarik / Super Zweikampfstark

– Allagui / 1 Tor + 1 Vorlage und viele gute Offensivaktionen, sein vielleicht bestes Spiel für Hertha

– Ramos / seine Stärke hat man besonders gesehen, nach dem Wagner eingewechselt wurde…er war laufstark und brachte Unruhe in der BVB Defensive

Zu Gersbeck: Ohne Worte…ein Spieler, wie wir ihn uns hier wohl alle für die Hertha Zukunft wünschen 🙂


Liesschen
21. Dezember 2013 um 20:22  |  220399

Tabelle Platz 6 SUPER


21. Dezember 2013 um 20:23  |  220400

O.K. noch 12 Punkte bis zum 100% sicheren Nichtabstieg. Aber wie wehren wir uns gegen die E.L.? Kaum einer mag sie, und wenn sie doch kommt? Ich halte ja @Ursulas Forderungen für nicht so ganz realistisch aber zumindest Diskussionswürdig.


21. Dezember 2013 um 20:26  |  220401

Obwohl. Today we are happy


21. Dezember 2013 um 20:27  |  220402

Durch das 0:0 von Gelsenkirchen überwintern wir auf Platz 6 :). Platz sagt in diesem Moment wenig aus, aber es ist ein wunderbares Tabellenbild.

Wie der BVB und dessen Umfeld mit dieser Pleite umgeht, finde ich im Übrigen sehr unsympathisch. Da scheinen die Nerven recht blank zu liegen.


21. Dezember 2013 um 20:28  |  220403

AWESOME! Meine Top „3“ sind @mitlesendeJutta, Bolly, Dan, Odi, Treat, Todde, Freddie1, Püppi, Elaine, Sunny, Apo, PapaZephyr, 1892 mit Familie, Wolfka und HerthaBarca.
Danke für den netten Abend und das herzliche Willkommen.

Schöner die Glocken nie klingen!
Allen eine blau weiße Weihnacht und Wohlgefallen


etebeer
21. Dezember 2013 um 20:29  |  220404

Hertha punktgleich vor Schalke auf 6. Platz 🙂

Hier die PK nach dem Spiel
http://www.youtube.com/watch?v=wkTon92t55U&feature=youtube_gdata_player


pathe
21. Dezember 2013 um 20:31  |  220405

Der 2. Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Ob 0:0 oder 1:1 ist jetzt mal egal. Wir überwintern als Sechster!! Vor den anderen Blau-Weißen!!!

Unglaublich!!!!!


Traumtänzer
21. Dezember 2013 um 20:32  |  220406

@hurdie um 19.08 Uhr spricht Wichtiges aus!

Wahnsinn, ich bin auch total geflashed von der Moral dieser Mannschaft. Traumabschluss für diese Hinrunde. Hätte ich nicht gedacht. Und dann diese Torhüter-Dramaturgie… normal – für Hertha-Verhältnisse – wäre nach dem 0:1 doch gewesen: Spiel 0:8 verlieren und Torwart-Talent vernichtet, brennender Baum an der Hanns-Braun-Straße… nun gut, nehmen wirs doch auch mal so wie es jetzt ist. 🙂

#Europa League
Ich sch… weiter drauf! Glaube, wir sind weiterhin nicht reif dafür. In vielerlei Hinsicht.

#Frohe Weihnachten
An alle! 🙂


L.Horr
21. Dezember 2013 um 20:34  |  220407

…. ich hatte ´ne echte Klatsche geunnkt und dann so etwas !

12 Bier hat mich das nach dem Spiel in meiner Runde gekostet.

So what , einfach mal geniessen und einsaugen !!!


ahoi!
21. Dezember 2013 um 20:35  |  220408

@ub: schöne über schrift übrigens: „Süßer die Glocken nie klingen…“ auch die pünktchen dahinter. für mich muss morgen (ob meiner alten liebe) nur noch der effzeh die fortuna verkloppen. dann ist wirklich alles, alles gut! 😉


jenseits
21. Dezember 2013 um 20:40  |  220409

Gratulation an Nürnberg. Toll, wie sie sich immer wieder gegen einen Sieg wehren, um den Remis-Rekord zu erspielen.

Danke, dadurch überwintern wir auf Platz 6.


Inari
21. Dezember 2013 um 20:42  |  220410

Gersbeck
Lusti
Allagui

Meine drei Stars.


21. Dezember 2013 um 20:46  |  220411

Mir tun die Nürnberger ein bißchen leid, auch wegen persönlicher Kontakte. Nur, wenn Du keinen 3er schaffts gehts halt in die 2te Liga.


21. Dezember 2013 um 20:51  |  220412

@bm,welche Hertha Hymne würdest Du Heute erwählen?


Icke
21. Dezember 2013 um 20:56  |  220413

Wann kommt diese tolle Mannschaft in Tegel an???


b.b.
21. Dezember 2013 um 20:57  |  220414

Wieder Zuhause. Danke für den Liveticker an @ub + seb. Konnte während der Arbeit nur selten reinklicken. Das erste Mal, da stand `s 1:1, zur Halbzeit 1:2, natürlich2:1 dann wieder kurz vor Schluß und es wollte kein Ende nehmen, immer wieder aktualisiere, wurden die 8 Minuten lang, konnte mich nicht auf meine Kunden konzentrieren. Daher auch Danke an meine Frau. Und nun noch Tabellensechster zur Halbzeit. HaHoHe, Hertha, das haste gut gemacht. Bier ist geöffnet, jetzt wird alles nachgelesen.


hurdiegerdie
21. Dezember 2013 um 20:58  |  220415

Wir müssen jetzt ganz doll Investitionen fordern. Denn: Investitionen fordern zeugt von Fussballverstand.


ubremer
ubremer
21. Dezember 2013 um 20:59  |  220416

@icke,

Wann kommt diese tolle Mannschaft in Tegel an???

gar nicht. Die Mannschaft ist in Hamm in den ICE gestiegen.

P.S. Bin schon wieder zu 100 % bei @hurdie (20.58 Uhr)


Joey Berlin
21. Dezember 2013 um 21:00  |  220417

Joey Berlin // 21. Dez 2013 um 12:33

„Heute will ich ein Déjà-vu… “
re: Danke @JLu und der gesamten Mannschaft, es war genauso schön und überraschend wie am 10.09.2011! Manche Traditionen sollte man eben pflegen! 🙂
_________

OT
@fechibaby // 20. Dez 2013 um 21:36
„Wenn Du bei jedem BVB-Tor anstoßen würdest, dann wärst Du vermutlich nach dem Spiel betrunken!“ Welches BVB-Spiel dürfen sich denn Abstinenzler und Herthafans für die Zukunft im Kalender anstreichen?* :mrgreen:

*take it easy!


herthabscberlin1892
21. Dezember 2013 um 21:02  |  220418

Zurück von unserer grandiosen Weihnachtsfeier gekrönt von einem grandiosen Sieg unserer grandiosen Hertha-Mannschaft!

Was will man mehr?


Lichtenrader
21. Dezember 2013 um 21:02  |  220419

Als ich diese Woche mit meinem Sohn, der derzeit bei Hertha ein Praktikum macht über Marius Gersbeck gesprochen habe, habe ich mich schon etwas an Kevin Großkreutz erinnert gefühlt, der als großer Fan dann plötzlich in der Mannschaft steht.

MG35 hatte seine Karte für den Fanblock in Dortmund schon gelöst und musste dann unerwartet auf dem Platz stehen. Was für eine Geschichte!
Das sind Geschichten, die nur der Fußball schreibt.
Und ich wünsche mir für den Jungen und für die Mannschaft, dass sie weiterhin so bodenständig bleiben, so konzentriert und bescheiden. Dann kann die nächste Halbserie kommen, ohne dass einem Hertha-Fan bange wird!

Fröhliche Weihnachten!
Der Lichtenrader


hurdiegerdie
21. Dezember 2013 um 21:04  |  220420

Da BM heute nicht da zu sein scheint, hier mein Musik-Tipp:

http://www.youtube.com/watch?v=ZTjyRu88PRE


Nordfass Kossi
21. Dezember 2013 um 21:05  |  220421

Joey Berlin // 21. Dez 2013 um 21:00

🙂 🙂 🙂


Elfter Freund
21. Dezember 2013 um 21:06  |  220422

höhöhö, den Klopopopopo hat man ja noch nie so bedient gesehen wie nach diesem Spiel…. Gratulation an Jos und die Mannschaft… Pipi in den Augen….


21. Dezember 2013 um 21:07  |  220423

Ich denke mal fechy nimmt es leicht, oder? schließlich hat doch seine Lieblingsmanschaft verdient gewonnen!


Püppi
21. Dezember 2013 um 21:09  |  220424

Wow, bin immer noch ganz bekommen nach diesem Spiel. 90 min-äh-97 min klasse Kampfgeist unserer Hertha. Wahnsinn!
Ich möchte auch noch mal erwähnen, dass es heute im Treff unheimlich Spaß gemacht hat, zusammen mit so vielen fussballverrückten Leuten Hertha zuzusehen. Klasse, eine Wiederholung wäre schön.

Und ein besonderer Dank gilt unseren @blogvätern:
Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit für diesen Blog nehmt. Nicht zuletzt dadurch haben sich viele Hertha-Fans auch persönlich kennengelernt und einige von uns sind sogar Freunde geworden.

@Hertha
Vielen Dank für eine sensationelle Hinrunde. Es macht Spaß, euch zuzusehen, ihr seid ein klasse Team!

Schöne Feiertage @ all


ahoi!
21. Dezember 2013 um 21:10  |  220425

fechi ist futschi… 🙁


21. Dezember 2013 um 21:12  |  220426

letzte Woche schrieb ich hier: „das Beste an dieser Mannschaft ist ihr Charakter“
Heute würde das derart bestätigt. Vor einer Woche traute ich dieser Mannschaft einen Punkt in Do zu. dann kam die Nachricht, dass nun auch noch Kraft ausfiele. Für mich war sicher, dass die Defensive einfach überfordert sein wird. ich hatte mir Kobi gewünscht, aber eigentlich dachte ich , dass es nur um Schadensbegrenzung gehen könnte. Und dann fängt das Spiel genauso an. wie ich es befürchtet hatte: wir haben dem schnellen Spiel der Dortmunder nichts entgegenzusetzen, Der Gersbeck wird auch blöd erwischt..für mich war nun ein 1:5 programmiert..Stattdessen spielt sich die Mannschaft frei, setzt starke Konter, verpasst knapp den frühen Ausgleich ( Ramos), Der Goalie holt sich schnell Die Sicherheit zurück, und dann diese tolle Parade..Allagui spielt das beste Spiel , das ich je von ihm sah, Lusti ohne Fehler, Kobi , Hoso, Schulz und alle anderen..krass, wirklich krasse Leistung!
Diese Mannschaft hat ne überragende Hinrunde hingelegt.
Es hat extrem Spass gemacht .
p.S. die Stimmung in unserer Kneipe hätte nicht besser sein können
P.S. 2 ich hielt ja ne Menge von Strebinger und war sehr enttäuscht, das man ihn gehen liess. Und nun das zweite Torhüterjuwel: bitte, bitte: auf ihn aufpassen!!


21. Dezember 2013 um 21:18  |  220427

Hi @hurdie, warst du mal in einem Ashram oder so?
P.S. Mir fehlt auch ein Hammerlied auf diesen Sieg.
P.P.S. Oder wenigstens ein Gedicht meines alter Egos @U.


Lichtenrader
21. Dezember 2013 um 21:23  |  220428

@apo:
Der Marius ist viel zu sehr Hertha-Fan, als dass er irgendwo anders hingehen würde.
Was ich übrigens auch sehr bemerkenswert finde.
Derartige Vereinstreue ist ja ab U15 nicht selbstvertsändlich…


elaine
21. Dezember 2013 um 21:26  |  220429

ich schließe mich @Püppi

ich bin auch immer noch benommen. Und das zu unserer Weihnachtfeier im *Thresentreff*! War das eine Stimmung.
Danke an @all-Hertha, der Mannschaft, dem Trainerteam, dem Vorstand.
Wie sehr hatte ich mir eine entspannte Saison gewünscht, einfach nur mal so zur Abwechslung.
Anfangs konnte ich es noch nichts fassen, aber jetzt geht es schon 🙂

@apo und im Hinterhalt lauert noch mit Nils-Jonathan Körber das nächste Torwarttalent.


21. Dezember 2013 um 21:30  |  220430

Na ja, und dazu noch der Kommenrar von @marvolk. Passt einfach für dieses Jahr.


21. Dezember 2013 um 21:31  |  220431

Ein t für ein r


Konstanz
21. Dezember 2013 um 21:31  |  220432

Auch wenn vor allem solche „smarten Transfers“ wie in dieser Saison prima helfen können, das Thema „Geldbeschaffung“ ist ernsthaft im Auge zu behalten, Wir wollen doch ab 2014 in Europa bestehen, nicht wahr?!


21. Dezember 2013 um 21:33  |  220433

Ich gestehe, ohne Sekretärin bin ich aufgeschmissen.


hurdiegerdie
21. Dezember 2013 um 21:36  |  220434

U.Kliemann // 21. Dez 2013 um 21:18

„Hi @hurdie, warst du mal in einem Ashram oder so?“

Ich habe fast jeden Scheixxx , den man sich vorstellen kann, mitgemacht. Aber sicher nicht den Esotherik-Unsinn


flötentoni
21. Dezember 2013 um 21:44  |  220435

Wahnsinn, LMAA und WTF!!!
Unverhofft kommt (wie so oft) beim BVB!!
Ich hatte keienne Pfifferling auf uns gesetzt nach den Ausfällen..und der Skytyp faselt nur von den BVB Ausfällen…Naja,egal seis drum!
Unmöglich 3* heute zu vergeben!!! Einen * mit+ für MG35, der nach seinem Bock Bockstark debütiert hat und ein serh geiles Spiel geliefert hat mit Austrahlung und ohne Angst!
Außerdem fand cih saustark:
Ramos und Lusti vorne weg,alle anderen -mit minimalen Abstrichen Schuuuulz-hammerhart und exakt eingestellt. Alla mit nem Sahnepaß auf AR20. AR20 on Fire!!! BVB ohne echte Torchancen mit einem geschenkten Tor…
HEJA BSC!!!


21. Dezember 2013 um 21:45  |  220436

Jott sei Dank,aber wir hatten mal einen Trainer ( Klimaschefski?) der hielt glaube ich jedenfalls etwas davon. Ist aber lange her. Gott sei dank.


herthabscberlin1892
21. Dezember 2013 um 21:47  |  220437

elaine
21. Dezember 2013 um 21:56  |  220439

herthabscberlin1892 // 21. Dez 2013 um 21:47

jepp, und hier noch ein bisschen frischer 😉

http://www.youtube.com/watch?v=5QLU506pTW4


flötentoni
21. Dezember 2013 um 21:57  |  220441

oder dieses:
http://www.youtube.com/watch?v=mCdnli1mvEw

ich dreh die Buchstaben dann demnächst richtig…
der schlechteste Mann auf dem Platz definitiv eine Biene
HEJA BSC


herthabscberlin1892
21. Dezember 2013 um 22:02  |  220443

@elaine // 21. Dez 2013 um 21:56:

Hast Du das selbst aufgenommen? 😉

Was für ein Tag! Meine bessere Hälfte, Junior und ich haben auf dem Nachhauseweg noch Hertha-Lieder für die bereits ruhende Nachbarschaft „gegrölt“.

Nun warte ich ungeduldig auf das „ass“.


Herthas Seuchenvojel
21. Dezember 2013 um 22:03  |  220444

alter Falter
@HerthaBarca, dir putz ick ja nächstes Mal VORHER die Brille
vergisst mich einfach trotz gegenüber
na warte, dit gibt beim nächsten Treffen Kloppe für Halbspanier :-p

nee, schöne Runde heute, gekrönt vom Ergebnis
bissel laut (weeßt schon wer 😉 )
aber gerne wieder in der Besetzung


Joey Berlin
21. Dezember 2013 um 22:05  |  220445

Ich grüße mal unsere Auswärtsfahrer im ICE und auf der BAB… http://www.youtube.com/watch?v=K3MpH_FgJf4


21. Dezember 2013 um 22:05  |  220446

O.K. 1892,ich freue mich für Euch, ich hoffe es war ähnlich toll wie in meiner Sky Kneipe.Wir haben uns fast alle zum Schluß umarmt und abgeklatscht.Aber geht es musikalisch nicht noch ein bißchen Higher!


flötentoni
21. Dezember 2013 um 22:06  |  220447

Mein Dank geht an DIE MANNSCHAFT, DEN TRAINER und alle aus demUmfeld, die diese Hinrunde der Herthamöglih gemacht haben. Und auch MP, der sein Lehrgeld wohl gezhalt hat und sich nun erste Sporen verdient….
Re-spect…Walk!
http://www.youtube.com/watch?v=zKG0XHrfaKY


herthabscberlin1892
21. Dezember 2013 um 22:08  |  220448

@U.Kliemann // 21. Dez 2013 um 22:05:

Besser geht die Stimmung nicht (wie bei Euch) – und ich mag halt die alten Klassiker.


21. Dezember 2013 um 22:09  |  220449

O.K. Die Welt regelt sich von selbst!


herthabscberlin1892
21. Dezember 2013 um 22:23  |  220450

BOBBY_MOORE // 21. Dez 2013 um 20:28:

Für Dich auch 🙂 !


Sir Henry
21. Dezember 2013 um 22:28  |  220451

Kann’s immer noch nicht fassen. Haben wir da echt gewonnen?

Und 28 Punte nach 17 Spielen? Acht mehr als damals? Und der Trainer ist noch im Amt?

Is dit schön 🙂


herthabscberlin1892
21. Dezember 2013 um 22:31  |  220452

BVB-Webseite:

„128 Kilometer Laufstrecke, Saisonrekord! Und dennoch keine Punkte für den BVB, der erstmals seit 13 Jahren drei aufeinanderfolgende Heimspiele in der Bundesliga verlor. Trotz 18:6 Torschüssen war die Niederlage gegen Berlin nicht unverdient.“


Cali
21. Dezember 2013 um 22:32  |  220453

Ich bin einfach nur happy und so stolz auf die Mannschaft und den Trainer. Mir fehlen im Moment die Worte.
Danke Jungs!


hurdiegerdie
21. Dezember 2013 um 22:36  |  220454

Hier gehts nur um Liebe mit aller Pathetik
the book of love

http://www.youtube.com/watch?v=iNajz59QphM


21. Dezember 2013 um 22:37  |  220455

Ergo, ich glaube ja unsere liebe @Cameo hatte das Vorausgesehen. Wollte uns aber nicht in ihrer Gewissheit ,der Spannung dieses Spiels berauben. Oder ist etwa jemand anderer Meinung? Unken dürfen zuerst.


RobDiao
21. Dezember 2013 um 22:38  |  220456

So aus Dortmund zurück…es war der reinste Wahnsinn! Ich habe heute einfach garnichts erwartet…einfach nur ein schönes Fußballspiel sehen und egal ob der BVB gewinnt. Aber das….diese Hertha….was passiert nun?! Immernoch Gejagter (Klassenerhalt) oder der Jäger (Europa) sein? Bricht Hertha nochmal ein in der Rückrunde? Mit dieser Mentalität?

Frankfurt- Nürnberg-HSV….nächsten Aufgaben!

Ich bin einfach nur glücklich….28 Pkt…6. Platz…Oh mein Gott! Urlaub kann kommen…morgen nach Neuseeland mit einen breiten Grinsen!

Frohe Weihnachten! Danke!


HerthaBarca
21. Dezember 2013 um 22:47  |  220458

@Seuche
Auweia! Sorry! Ja, Seuchenvojel war auch bei der immerhertha-Weihnachtsfeier!
Wenn wir uns im neuen Jahr sehen, gebe ich Dir einen aus!


Nordfass Kossi
21. Dezember 2013 um 22:47  |  220459

Wenn wir bei Liedern sind, bin ich heute für:

http://youtu.be/Wg_TAUkDHfk

Bitte das Wappen weg denken 😉 oder einfach nur 🙂


alorenza
21. Dezember 2013 um 22:47  |  220460

Zufriedene Grüße an alle!

Insbesondere natürlich an @ub, der es auch nicht immer leicht hat 🙂

An @backstreets, den einzig legalen Erfinder des Slogans „Jos knows“.

An @marvolk. Schön, wieder von Dir zu hören/lesen.

Und sehr, sehr herzlich auch an die Leuchtturm-Gang mit @apo als Anführer, Motivator und best-ever Gastgeber.

War ein genialer Abschluss eines genialen Hertha-Jahres. Freue mich jetzt noch auf Weihnachten bei einem Herthaner, der wieder alles besiegt hat in diesem Jahr. Und dann Volldampf 2014.

Ach ja, Weihachten und Jostern fallen diesmal zusammen. Aber das steht auf einem anderen Blatt und gehört nicht hierher.

Happy days, keep bloggin

alorenza


21. Dezember 2013 um 23:01  |  220461

alorenza // 21. Dez 2013 um 22:47

Grüße an Olaf, Conny und die Kids!


21. Dezember 2013 um 23:01  |  220462

Also mal eine Prognnose, ich ewarte keine 28 Punkte inder Rückrunde. Aber mindestens 15. O.k. Demut und dann sind wir leider sehr nah an der unsäglichen E.L.! Wenn denn die nächsten 12 Punte bald kommen. Was sollen wir uns wünschen ,erhoffen?


21. Dezember 2013 um 23:09  |  220463

@alorenza

Danke für wieder einmal einen tollen Nachschuss, macht immer wieder Freude.

Vielleicht magst du den besonderen Herthaner von uns allen grüßen und ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2014 wünschen?


Nordfass Kossi
21. Dezember 2013 um 23:19  |  220464

@ U.Kliemann // 21. Dez 2013 um 23:01

Demut tut uns allen gut…
…ich schaue bei den Buli Ergebnissen immer mehr nach unten ( z.b. Freiburg ) als nach oben ( Scheiße 04 ).


alorenza
21. Dezember 2013 um 23:20  |  220465

@Bobby @moogli Das mache ich sehr gerne. Und eigentlich plane ich ja auch für ihn noch etwas ganz besonderes im Januar. Ich sage dann auch hier rechtzeitig Bescheid. 🙂


21. Dezember 2013 um 23:21  |  220466

Bayern München kann jeder,aber Hertha Hut ab..Luhukay ist einfach ein Glücksfall für Hertha bravo……


alorenza
21. Dezember 2013 um 23:24  |  220467

@moogli Danke noch für das Lob. (leicht rotwerd)


Nordfass Kossi
21. Dezember 2013 um 23:36  |  220468

Eine tolle Truppe !
Habe gerade noch mal im Sportstudio gesehen, wie alle Gersbeck aufgebaut, gelobt und gefeiert haben.
Die Truppe passt und macht Freude.


21. Dezember 2013 um 23:37  |  220469

Habe beim Herthawiki gerade ein paar Updates gefahren und da bin ich bei unserem Lusti hängen geblieben: 17 Spiele in der 1.BL.(!), alle Spiele durchgezogen, meist in der IV und jetzt kommt es: KEINE Gelbe Karte und nur 20 Gegentore als Team.

http://www.herthawiki.de/index.php/Fabian_Lustenberger


Nordfass Kossi
22. Dezember 2013 um 0:08  |  220470

Ich dachte Fechi wollte sich heute noch melden….


Nordfass Kossi
22. Dezember 2013 um 0:10  |  220471

… Zu einem späteren Zeitpunkt.
Ich denke er wird voll sein von den BVB Toren !
Bei Rückfragen vorher bitte Vortreat lesen !


22. Dezember 2013 um 0:13  |  220472

Nachtrag: ziehe ich die aeltsam übertrieben henadhabten Nachspielminuten mal ab,..habe ich eine der besten Schirileistungen dieser Saison gesehen. kein leichtes Spiel, mit einem sehr kleinlichen Schiri, hätten wir heute Schwierigkeiten bekommen.,Tolle Zweikampfbewertungen.


Herthaber
22. Dezember 2013 um 0:14  |  220473

Alte Dame, alte Dame Hertha BSC !!!
Fechi-baby, fechi-baby oh wie tut das weh !!
Ich freue mich riesig, auch für Marius und das ganze Team. Wie cool der Junge, nach seinem frühen Fehler, das gemeistert hat, einfach super !!
Aber auch Lusti hat ein Sonderlob für diese hervorragende Saison verdient. Vom Trainer und seinem Team ganz zu schweigen. JL ist ein Glücksfall für Hertha BSC !!
Allen ein schönes Weihnachtsfest und Vorfreude auf die Rückrunde !


Nordfass Kossi
22. Dezember 2013 um 0:38  |  220474

Nordfass Kossi
22. Dezember 2013 um 0:39  |  220475

Eine kleine Ergänzung zu Herthaber 😉


etebeer
22. Dezember 2013 um 0:50  |  220477

so, so, @alorenza
„Yippieya-yeah, Schweinebacke“ 😆
oder auch „Die Macht ist mit dir Jos“
mit einen ins schwarze treffenden Nachschuss,
auch dir fröhliche Jostern.


Kreuzbaer1892
22. Dezember 2013 um 1:04  |  220478

Böser Logo-Fehler im ZDF-Sportstudio…

https://twitter.com/kreuzbaer1892/status/414538454916431872


pathe
22. Dezember 2013 um 1:58  |  220480

Hab‘ mir gerade nochmal in Ruhe die Tabelle angeschaut und natürlich genossen.

Dabei ist mir aufgefallen, was mir bei dem ersten kurzen Blick auf die Tabelle direkt nach dem Spiel nicht so aufgefallen ist:

Wir haben zusammen mit S04 vier Punkte Vorsprung auf Platz 8 und immerhin neun Punkte Vorsprung auf Platz 10! Da trennt sich langsam die Spreu vom Weizen… 🙂


ahoi!
22. Dezember 2013 um 2:32  |  220481

unfassbar dieses sportstudio. die liga verabschiedet sich in die winterpause und die bieten ein paar schmierenkömidianten aus der provinz und irgendwelchen weinerlichen „legenden“ wie tobias rau und euro-eddi ein forum… manomanoman. was ist nur ein dieser früher oft so großartigen sport!-sendung geworden??? hertha ist die überaschungsmannschaft der rückrunde, und die laden nicht ein einziges mal einen herthaner ins studio ein.


marvolk
22. Dezember 2013 um 7:50  |  220483

@alorenza
Werde versuchen den besonderen Herthaner slebst anzurufen und ihm und seiner Familie frohe Weihnachten zu wünschen, sollte ich ihn nicht erreichen bitte umarm ihn und gib ihm und seiner Familie meine wärmsten Weihnachtswünsche.
Dir natürlich auch, sowie allen usern hier bei immerhertha und ein besonderes „Dankeschön“ an ubremer für diesen tollen Blog, er hat mir ein Teil der Lebensqualität zurückgegeben.


catro69
22. Dezember 2013 um 8:29  |  220484

Detroit laesst mir nicht los, schon ueber 5,5h Verspaetung.


herthabscberlin1892
22. Dezember 2013 um 8:31  |  220485

Ich schließe mich den diversen Danksagungen an den Blog-Chef an, denn ob Hertha eine schlechte Zeit durchlebt hat oder jetzt eine schöne Zeit:

Geteiltes Leid ist halbes Leid, geteilte Freude ist doppelte Freude.

Und das ist in einer großen Familie, wie hier bei IMMER HERTHA, erträglicher bzw. schöner.

Ob man sich nun persönlich kennenlernen und Freundschaften entstehen lassen will oder man lieber anonym bleibt, für mich persönlich kann ich nur sagen, dass es eine sehr große Bereicherung in meinem Leben ist.

Und unsere gestrige Weihnachtsfeier im „Tresen-Treff“ (wie auch die Treffen im Leuchtturm oder bei Hertha-Veranstaltungen), war ein schönes Beispiel dafür.

Viele Grüße an alle IMMER HERTHAER(INNEN) – an die, die gestern dabei waren – an die, die gestern dabei sein wollten und nicht dabei sein konnten – und an die, die IMMER HERTHA lieber für sich allein erleben wollen.

Einen schönen 4. Advent.


teddieber
22. Dezember 2013 um 8:33  |  220486

Guten Morgen Herthaner.
Bin ja nicht mehr der jüngste, aber auch noch nicht so alt um mir „Lottie Krekel`s“ Song “ So ein Tag“ anhören zu können. 😉
Nein ernsthaft. Wach zu werden und gleich Hertha im Kopf haben ist mir ewig nicht passiert. Diese Hertha macht einfach Spaß. Habt ihr den strahlenden, ach was, den lachenden Jos im Interview gesehen auf die Frage zu Gersbeck?
Herrlich 😀
Das faszinierende an dieser Hertha ist unter anderem das die Spiele nicht mit dem „selben Stiefel runter gespielt“ werden. Natürlich hat das was mit den verletzten zu tun, aber hat der Trainer einmal gejammert? Selbst wenn dieses Verletzungspech nicht da gewesen wäre, das „JosLotto“ hätte trotzdem zu jedem Spiel stattgefunden.
Diese Hertha – Ära ist wirklich auf dem Weg unser Blau-Weißes Herz mit Liebe, Wohlbefinden und Stolz zu füllen.

Ich wünsche euch allen einen schönen 4.Advent


22. Dezember 2013 um 8:56  |  220487

Ich habe gestern unsere neue Nr. EINS gesehen. Keine Angst bei hohen Bällen, gute Reaktionen und vor allem: Er kann Abschläge!


sunny1703
22. Dezember 2013 um 9:06  |  220488

Bisher null Punkte beim Tippen, unfassbar.:-(

lg sunny


herthabscberlin1892
22. Dezember 2013 um 9:08  |  220489

@sunny1703 // 22. Dez 2013 um 09:06:

Da bist Du nicht der Einzige 😉 .

Zum Glück ist die Statistik noch gar nicht aktualisiert.


linksdraussen
22. Dezember 2013 um 9:21  |  220490

@Sunny: So wenig Zutrauen in die Hertha ;-)? Hatte immerhin 0:1 getippt.


King for a day – Fool for a lifetime
22. Dezember 2013 um 9:28  |  220491

Ab 9:45 gibts das komplette Spiel auf Sky.
Die erste Halbzeit werd ich mir nochmal antun.
Danach Doppelpass gucken. Wir werden nach 110 Minuten Klubweltmeister sicher auch mal erwähnt …


22. Dezember 2013 um 9:42  |  220492

U.Kliemann // 21. Dez 2013 um 20:51

@bm,welche Hertha Hymne würdest Du Heute erwählen?

….. hurdiegerdie // 21. Dez 2013 um 20:58

Wir müssen jetzt ganz doll Investitionen fordern. Denn: Investitionen fordern zeugt von Fussballverstand.

Morjn alle zusammen,
„Süßer die Glocken nie klingen“ rockt nicht wirklich in meinen Ohren. Eher schon die Mean Girls – Jingle Bell Rock – Unedited

Wieviel Fußballverstand in der Schwarmintelligenz dieses Blogges zu finden ist, mag jeder Leser selbst beurteilen. Ich sehe Hertha Ende 2013 in der komfortablen Situation, in die Qualität des Kaders investieren zu können, aber nicht zwingend zu müssen.

Bis zum Beginn des Trainings im Januar 2014 gilt das Motto: Genießen, einfach nur genießen. BVB 🙁 : Hertha 🙂 🙂


22. Dezember 2013 um 9:43  |  220493

Morjn kfday
Wer ist denn Klubweltmeister geworden?


sunny1703
22. Dezember 2013 um 9:43  |  220494

@Linksdraußen.

Auf die Herthapunkte einschließlich Joker verzichte ich natürlich liebend gern.

Was für ein Nachmittag! Ich möchte mich nicht zulange mit Danksagungen wegen der Feier aufhalten,dazu hat gestern abend@püppi alles geschrieben. @herthaBarca gute Idee, @herthabscberlin, danke für die Organisation und @mitlesende Jutta danke für die Nascherei!

Was mich gestern so faszinierte war die Stimmung, Stimmung so wie ich sie von früher kannte, dem Spiel angepasst nicht Eventstimmung, oder 90 Minuten Lärm machen,egal was passiert oder wer den Ball hat.

lg sunny


King for a day – Fool for a lifetime
22. Dezember 2013 um 9:56  |  220495

@ BM

Irgendein unbedeutender Verein aus irgendeinem Kaff bei Deutschland
Komm grad nicht auf den Namen


Kamikater
22. Dezember 2013 um 10:02  |  220496

@sunny
… Und ich habe Minuspunkte… 😆


22. Dezember 2013 um 10:02  |  220497

Ein Kaff bei Deutschland?
-Bastogne
-Luxembourg
-Strasburg
-Basel
-Innsbruck
-Pilsen
-Szczecin
-Esberg
-Breda?

🙄 😕


22. Dezember 2013 um 10:04  |  220498

Morjn, Tach’n oder Abend,
welche Ortszeit hast du gerade K@amikater?


Kamikater
22. Dezember 2013 um 10:09  |  220499

@BM
17:08


kczyk
22. Dezember 2013 um 10:15  |  220500

JLu zeigt es allen, dass es einen unterschied macht, ein TEAM zu trainieren und es zu erfolgen zu führen, oder – was offensichtlich seine stärke ist – eine MANNSCHAFT zu formen.


backstreets29
22. Dezember 2013 um 10:17  |  220501

Guten Morgen,

Jetzt muss ich doch auch mal meinen Senf dazugeben.
Gersbeck war eine Schau, ohne Zweifel, aber ihn jetzt schon zur Nr. 1 zu bloggen, finde ich a) zu früh und b) für seine Entwicklung nicht förderlich.
Er ist ein ruhiger entspannter Vertreter und soll sich weiter in Ruhe entwickeln.
Dass er natürlich jettz schon Burchert überholt hat, dürfte ausser Frage stehen.

Insgesamt war das gestern die absolute Krönung für ein Jahr, das ganz im Zeichen des Trainers und seiner Fähigkeit einen Kader und einzelne Spieler entwickeln zu können, stand.
Führt man sich mal vor Augen, dass Hertha spielerisch in der Bundesliga nicht nur mithalten kann, sondern eben auch einigen Mannschaften überlegen ist, muss man hier vor der Leistung umso mehr den Hut ziehen.

In diesem Sinne, den Blog-Papis, den Bloggern und allen Hertha-Fans, -Mitarbeitern,-Sympathisanten und auch allen anderen die hier mitlesen, fröhliche besinnliche Weihnachten, erholsame Feiertage und einen gelungenen Rutsch ins neue Jahr.


sunny1703
22. Dezember 2013 um 10:58  |  220503

Zum Spiel.

Danke an eine Mannschaft, die gestern noch mal alles aus sich herausgeholt hat. Danke für ein Trainerteam, dass dieses letzte Aufgebot richtig eingestellt hat, danke an MP für die richtige Unterstützung des Trainerteams.

Ich werde heute keine Noten verteilen, das wäre ungerecht gegenüber jedem Einzelnen. Natürlich fiel MG 35 mit seiner Abgeklärtheit auf, vor allem mit seinem fußballerischen Vermögen. Doch hätte ein anderer goalie diese Leistung gebracht, wäre kaum ein solcher Jubel aufgekommen. Das 0:1 geht auch auf seine Kappe, er muss nicht rauskommen und wenn , dann muss er vor Reus am Ball sein.
Danke auch an „Opa“ Kobi, was für ein vorbildlicher Profi.
Sami Allagui gestern mit der besten Partie seit er bei Hertha spielt.

Zum Schluss fehlte mir etwas Entlastung, ich hätte daher gestern gerne in den letzten Minuten Ronny gesehen, statt Wagner, der seine Einsatzprämie für auf dem Platz anwesend bekam. Von Sandro erwarte ich mir in der Rückrunde etwas mehr Substanz als ich den letzten Spielen gezeigt.

Aber das war Kritik auf hohem Niveau!

28 Punkte nach der Hinrunde sind unglaublich. Selbst mit der Punktzahl der Skibbe-Otto Rückrunde haben wir den Klassenerhalt sicher. Und auch mit den Punkten der Gruselhinrunde Favre-Funkel sehe ich uns zumindest in der Relegation.

Herthas Blick in die Rückrunde sehe ich in 5 Punkte Schritten.
Um die 35 Relegation ist zumindest gesichert, um die 40 Abstieg ist tabu, um die 45 ein sicherer Mittelfeldplatz, um die 50 das Schielen nach oben in Richtung EL kann beginnen.

Ich wünsche der Mannschaft, dem Trainerteam, der Geschäftsführung und den fleißigen Mitarbeitern des Vereins ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreis der Lieben und ein frohes, gesundes und vor allem erfolgreiches Jahr 2014.

lg sunny


sunny1703
22. Dezember 2013 um 11:20  |  220504

Gestern musste ich mich wirklich fragen, was Gagelmann sich dabei dachte so lange nachspielen zu lassen. Vier Minuten mit ganz viel verstehenwollen für die vielen Liegepausen von Herthaspielern, eine weitere für allagui in der Nachspielzeit, alles andere war ein Frechheit ,eine grob fahrlässige Unterstützung des BVB.

Hätte das jemand umgekehrt mit Klopp gemacht, wäre Mr. Werbung auf den Platz gestürmte und hätte dem Schiri körperlich bedroht.

Ein letztes mal wieder. Wieder sind Fans von hertha BSC oder nein, nochmal von vorne wieder sind Menschen, die unter den richtigen Fans von Hertha BSC stehen und sich Fans von Hertha BSC nennen, jedoch keine sind, auffällig geworden.
Was sind das für Schwachmaten,die zwei andere Menschen mit Gegenständen beschmeißen, so dass beide sich hätten verletzen können und der Schiedsrichter reagieren hätte können.
Ich erwarte von den Fangruppen,die unser team auswärts treu unterstützen, dass sie diese Leute entfernen, denn sie sind doch bekannt.

Ich will dass diese Leute nicht mehr mit dem Namen Hertha BSC in Verbindung gebracht werden können und sie dem Verein Schaden zufügen können.

lg sunny


backstreets29
22. Dezember 2013 um 11:21  |  220505

@ Blauer Montag

😉


Dan
22. Dezember 2013 um 11:41  |  220506

@ all einen schönen 4.Advent

#Gersbeck
Wer ihn aus dem Halbfinale und Finale der U17 kannte, wusste um sein Spiel und seine Nervenstärke. Aber dies in einem solchen Spiel abzurufen und den Fehler (er selber gibt seinen Anteil zu) so souverän abzuschütteln ist eine Klasse für sich. Ich finde die Mannschaft vor ihm hat sehr viel dafür getan, dass er nicht zu sehr unter Druck gerät, aber die Aktionen gegen Lewandowski und Hoffmann haben das Team im Spiel gehalten und den Sieg gesichert.
Ich hoffe MG35 nimmt dieses Spiel als Geschenk mit und weiß nun wie sich Profi anfühlen kann und wird weiter hart an seiner Laufbahn arbeiten. Für uns Herthaner hoffe ich, dass wir in wenigen Jahren wieder einen Stammkeeper aus der eigenen Jugend haben. Aber der Weg bis dahin kann noch beschwerlich sein.

#Charakter der Mannschaft
Es wurde schon angesprochen, der Charakter dieser Mannschaft. Es ist aber nicht nur der wie man gestern nach dem 0:1 zurückkehrte, sondern wie die ganze Halbserie gestaltet wurde und Ausfälle kompensiert wurden.
Es gab weder die Negativspirale nach den Niederlagen gegen Bayern, S04 und B04 weil man sich nicht belohnte. Das Team wirkte gestern nicht ausgebrannt und gestern reichte die mangelhafte Kreativität für einen Sieg in Dortmund, weil man gnadenlos effektiv war und weil wir eine Abwehrschlacht in den letzten 20 Minuten erfolgreich gestalteten.
Fußball ist nun mal ein Ergebnissport, da werden gleiche Leistungen eben anders bewertet. Ich kann damit eigentlich wenig anfangen, aber ich gehöre ja auch zu denen, die aus dem Augsburgspiel positives mitnehmen.

Es macht Spass diesem Team beim Spielen und Kämpfen zuzusehen. Man hat das Gefühl, die zerreißen sich für unsere Hertha und Niederlagen sind nach 100% Einsatz „erträglicher“.
Wenn das Team dies halbwegs auch in der Rückrunde durchziehen kann, dann wird diese Saison und das Team einen besonderen Platz in meinen Erinnerungen haben.

#Rückrunde
Was wünsche ich mir für die Rückrunde? In erster Linie, dass J-Lu den Ronny hinbekommt oder Ronny sich selbst, damit die Balance zwischen Kreativität, Mittelfeldkompaktheit und Defensivverhalten mit ihm klappt. Er sollte mehr als eine Teilzeitkraftoption sein. Ich weiß ein frommer Wunsch.
Der zweite Wunsch ist Geduld mit allen, wenn es mal nicht so läuft. Da arbeite ich auch an mir noch, denn Allagui hätte ich gestern nach 20 Minuten schon wieder ausgewechselt, weil mir seine Körpersprache und Zweikampfverhalten nicht gefiel und dann erobert er derartig aggressiv die Bälle für beide Tore. Klasse.


Dan
22. Dezember 2013 um 11:49  |  220507

@P.S.
Danke an alle die gestern für einen unvergesslichen Fußballnachmittag im Tresentreff sorgten. Die Stimmung war klasse, der Kuchen von @Bolly sehr lecker und die süße Aufmerksamkeit von der @mitlesenden Jutta sehr lieb. Und natürlich darf ich nicht den Dank an @sunny vergessen, der mir das NSA-Update Material aus dem Leuchtturm zukommen lies. 😉


Sir Henry
22. Dezember 2013 um 11:52  |  220508

herthabscberlin1892
22. Dezember 2013 um 11:53  |  220509

@Dan // 22. Dez 2013 um 11:41:

„…weil wir eine Abwehrschlacht in den letzten 20 Minuten erfolgreich gestalteten.“

Hertha’s gestriges Defensivverhalten hat mich gar nicht so an eine Abwehrschlacht erinnert, sondern eher an die Abgeklärtheit von Bayer Leverkusen bei deren 1:0 Sieg bei uns.

Auch wenn wir alle selbstverständlich bis zur letzten Sekunde gebangt haben, Hertha BSC hat das am gestrigen Tage clever, vielleicht sogar nahezu souverän bis zum Schlusspfiff gespielt.


frankophot
22. Dezember 2013 um 11:56  |  220510

Schaut jemand Dopa? Mein Streams funzen leider nicht. Wollte nur wissen, ob neben dem BVB auch hHertha erwähnt wurde (zumindest mit 1 Satz)… Gracias


herthabscberlin1892
22. Dezember 2013 um 11:57  |  220511

hhhhhheeeeeeerrrrrrrtttttttthhhhhhhhaaaaaa bsc BERLIN


herthabscberlin1892
22. Dezember 2013 um 11:59  |  220512

@herthabscberlin1892 // 22. Dez 2013 um 11:57:

Der erste Blog-Kommentar von meinem Junior 😉


elaine
22. Dezember 2013 um 12:00  |  220513

herthabscberlin1892 // 22. Dez 2013 um 11:57

na dann Willkommen, Julius 🙂


22. Dezember 2013 um 12:03  |  220514

@francophot

Ja, wir wurden erwähnt, mehrfach lobend, was mir nicht gefällt ist das nie über unsere Ausfälle gesprochen wird, immer nur was andere Mannschaften zu kompensieren haben


Jimbo
22. Dezember 2013 um 12:03  |  220515

@frankophot um 11:56:

Thema war eher BVB, aber Tenor war, dass Hertha es einfach auch gut gemacht hat.


frankophot
22. Dezember 2013 um 12:04  |  220516

danke ihr beiden


22. Dezember 2013 um 12:05  |  220517

Ich schaue auf die Tabelle,
reibe mir die Augen 😯
und sehe die Hertha auf Platz 6.


Paul McCartney & Bruce Springsteen – I Saw Her Standing There


frankophot
22. Dezember 2013 um 12:06  |  220518

das mit den ausfällen stimt, auch gestern gat der sky kommentator 100x wiederholt, wer beim bvb alles fehlt…aber das bei uns ein 36jähriger Reservist zum ersten mal Innenverteidiger spielt…


22. Dezember 2013 um 12:08  |  220519

..und gefühlt die wohl kleinste IV aller Profiligen…


22. Dezember 2013 um 12:13  |  220520

irgendwie fehlen mir heute übliche Sätze , wie “ der Gegner war aber auch sehr schwach heute“ 🙂
“ wenn sich dieser körperliche Einsatz am Ende nicht mal rächt..“
Mal gucken, ob das noch was kommt .. 😉


22. Dezember 2013 um 12:17  |  220521

Es gibt ja heute noch ne Verlängerung, 13.15 Uhr Rückrunden Analyse, ob wir da nochmal erwähnt werden? 😉


Dan
22. Dezember 2013 um 12:17  |  220522

@hertha1892

Also ich kann mich nicht erinnern, dass Leverkusen gefühlte 80% der Bälle rausgeschlagen haben und wir dann immer wieder angerollt sind.

Es gab sicher den einen oder anderen Ball, der ruhig und schnell als Konter besonders über Schulz nach vorne getragen wurde, aber überwiegend wurde brachial das „Ding“ aus dem Strafraum geschlagen und das war gut so und wurde gestern mit viel Applaus begrüßt.

Aber mein Ansinnen war ja nicht nur das gestrige Spiel, sondern eben „Fußball ist Ergebnissport“, denn z.B. das Spiel gegen Nürnberg wird dann ganz anders bewerten, wenn man die Führung nicht über die Zeit bringt.

Aber das ist eben Sicht bzw. Ansichtssache. Mir bleiben eher die letzten 20 Minuten als Abwehrschlacht in Erinnerung als abgeklärtes Runterspielen der Zeit.


Stiller
22. Dezember 2013 um 12:22  |  220523

@sunny1703 // 22. Dez 2013 um 11:20

Was die Schwachmaten betrifft, da kann ich Dir nur beipflichten. Ich habe sofort gedacht: hoffentlich hören die auf, sonst wird es vielleicht eine Niederlage auf dem Papier geben.

Ob die Leute belehrbar sind, weiß ich nicht, aber ich befürchte, dass da nicht nur der Anstand fehlt …


herthabscberlin1892
22. Dezember 2013 um 12:24  |  220524

@elaine // 22. Dez 2013 um 12:00:

das ist sehr lieb von dir 🙂


Dan
22. Dezember 2013 um 12:27  |  220525

@apo

Das war das 52. Spiel für den BVB in 2013, die halbe Mannschaft fehlte, da war der BVB in dieser Verfassung doch nicht wirklich ein ernstzunehmender Gegner für Hertha BSC.

So kam jedenfalls der Subtext des Skyreportes gestern rüber. 😉


herthabscberlin1892
22. Dezember 2013 um 12:31  |  220526

@Dan // 22. Dez 2013 um 12:17:

Alles korrekt – ich meinte nur, dass Dortmund wegen der herausragend guten Defensivarbeit bis auf eine Chance keine große Gefahr mehr gegen den Hertha-Defensivverbund ausstrahlen konnte.

Ich glaube, dass viele BVB-Zuschauer in den letzten 10 (bzw. 18) Minuten nicht mehr so recht an einen schwarz-gelben Torerfolg geglaubt haben.

Aber vielleicht sehe ich das auch zu sehr durch die blau-weiße Hertha-Brille 😉 .


22. Dezember 2013 um 12:39  |  220527

beides stimmt, glaube ich @ Hertha..selbst Klopp machte irgendwie den Eindruck, als würde er nicht mehr an ein Tor glauben..Unterm Strich ..es war natürlich eine aufopfernde Abwehrschlacht, da würde ja kein Konter mehr inszeniert..aber es war so gut, wie kein Gück dabei, weil wir die Dortmunder schon abfingen, bevor sie in gefährliche Regionen kam. Man muss sich das vergegenwärtigen: nach wie vor spielt der BvB offensiv in einer unglaublichen Weise gut und kreiert Torchance um Torchance..Gestern war davon nix zu sehen. Und das waren “ wir“ , ganz alleine “ wir“..! jippieyahey“, Schweinebacken.. ( Gruß an alorenza)


22. Dezember 2013 um 12:40  |  220528

@ moogli: im Rückblick kommt dann der FC BM, denn die kamen ja heute noch gar nicht vor..


Tsubasa
22. Dezember 2013 um 12:42  |  220529

Die BVB Erfolgsfans sind doch schon ab der 80ten gegangen und wurden mit Auf Wiedersehen verabschiedet.

Auswärtssiege sind schön! !!


Ursula
22. Dezember 2013 um 12:44  |  220530

Tja @ Montag…

…”wie viel Fußballverstand in der
Schwarmintelligenz dieses Blogges
zu finden ist, mag jeder Leser
selbst beurteilen.”…

“Wir müssen jetzt ganz doll
Investitionen fordern. Denn:
Investitionen fordern zeugt von
Fußballverstand.”

Wenn solche “populemischen
Zweizeilerbeiträge“ auch noch
zustimmend vom “obersten
Bloggisten” dieses Hauses
zu 100 % abgesegnet werden,
ist auch mir um die Schwarm-
intelligenz dieses Blogges
nicht bange…

…aber @ apo, wir BEIDE
wissen auch, dass doch das
Individuum nicht unbedingt
wissen sollte, was der andere
denkt und wie schnell die
Schwarmintelligenz auch in
Schwarmdummheit umschlagen
kann oder könnte (?) …!

Gemeinsam sind wir dümmer…

Geersbeck und „Kobi“ werden
auch im ersten Spiel der Rückrunde
spielen, denn “Jos knows”!

Noch einmal “Frohes Fest”…


sunny1703
22. Dezember 2013 um 12:46  |  220531

@Bolly

Dich habe ich leider vergessen, danke für Deine Torte :-). Es lohnt sich auf alle Fälle die nächste Weihnachtsfeier wieder NACH dem 18.12. zu begehen. 🙂

@Dan

Ab jetzt bist Du Mitwisser! 🙂

@Herthabscberlin1892juniorjulius

Willkommen im blog! 🙂

lg sunny


herthabscberlin1892
22. Dezember 2013 um 12:52  |  220532

@apollinaris // 22. Dez 2013 um 12:39:

„…aber es war so gut, wie kein Gück dabei, weil wir die Dortmunder schon abfingen, bevor sie in gefährliche Regionen kam. Man muss sich das vergegenwärtigen: nach wie vor spielt der BvB offensiv in einer unglaublichen Weise gut und kreiert Torchance um Torchance..Gestern war davon nix zu sehen. Und das waren ” wir” , ganz alleine ” wir”…!

So in etwa wollte ich es formulieren – mir fehlen heute augenscheinlich aber immer noch die passenden Worte für diesen grandiosen Hertha-Nachmittag 😉 .


22. Dezember 2013 um 12:54  |  220533

Ne @apo 😉

Die Bayern beenden jetzt den normalen dopa 🙂


sunny1703
22. Dezember 2013 um 12:56  |  220534

@Ursula

JLu stellt seine Mannschaften so auf. Er liest den blog, schreibt sich die verschiedensten Aufstellungen auf und nimmt dann die, die keiner hat! 🙂

Im Ernst Gersbeck UND Kobi in Frankfurt auf dem Platz im Einsatz. Da wette ich gegen. Deine Whiskysorten kann ich nicht brennen, aber um eine Flasche Sancerre (dein vorzüglicher Tipp 🙂 )können wir gerne wetten. 🙂

lg sunny


22. Dezember 2013 um 13:11  |  220535

hallo Hertha Fans ditt war ja heute im Flieger wie ein Traum so ehn tach so wunderschön wie heute wurde jesungen und Ha Ho He ehne stimmung so wat habe ick noch nich erlebt ick kann immer noch nich fassen wat ick jestern in Dortmund erlebt habe fantastisch. der trip hat mir fast 400 Euro jekostet aber ick bereue nich ehn Euro.


herthabscberlin1892
22. Dezember 2013 um 13:11  |  220536

@sunny1703 // 22. Dez 2013 um 12:46:

du bist so nett 🙂

lg junior julius


Kiko
22. Dezember 2013 um 13:11  |  220537

Was lasogga wohl dem Kreuzer dazu gesagt hat…

Sportchef Oliver #Kreuzer; „Ich habe mit Pierre-Michel #Lasogga über eine Verpflichtung über den Sommer hinaus gesprochen.“ #HSV

Quelle:Bild Sport Twitter HSV


22. Dezember 2013 um 13:21  |  220538

By the way…

@apo, ist mein Buch bei dir, oder noch unterwegs?


22. Dezember 2013 um 13:22  |  220539

die Wette gehe ich mit. Irgendwie ergäbe das wenig Sinn in meinen Augen. Ist mir, wenn ich ganz ehrlich bin, auch herzlich egal im Moment. Jetzt ist Fussballpause..die mir auch ganz gut tut. Einfach ein genialer Abschluss einer mich völlig überraschenden Vorrunde. Ab Januar mache ich mir dann wieder Gedanken. Jetzt heusst es mal: ausruhen, geniessen und realisieren, wie gut die Vorrunde wirklich war.. ( @ Ronny: bitte nicht wörtlich nehmen!)


elaine
22. Dezember 2013 um 13:22  |  220540

elaine // 22. Dez 2013 um 12:00

danke 🙂

@Julius, wenn Du schreibst dann setzte doch hinter
herthabscberlin1892 ein Jr.. Dann können wir Dich besser erkennen also : herthabscberlin1892JR oder so?


22. Dezember 2013 um 13:23  |  220541

@Ursula

Meinen 222. eben spende ich dir, ich hab heute abend noch nen Termin, ich kann den jetzt nicht nehmen 😉


22. Dezember 2013 um 13:26  |  220542

@ moogli: ist bei mir! Jederzeit abholbar! codewort für die Angestellten: “ liegt im Lager“ 🙂


22. Dezember 2013 um 13:29  |  220543

Laaaach @apo

Schaun wir mal, ob ich dies Jahr noch die Kurve krieg 😉


herthabscberlin1892
22. Dezember 2013 um 13:33  |  220544

@elaine & @sunny & @all:

Der Papa sitzt daneben, wenn ab und an

„junior julius“ in kleinbuchstaben

schreibt (der Nachwuchs muß gefördert werden) 😉 .

Ich hoffe, dass das für alle hier akzeptabel ist.


22. Dezember 2013 um 13:51  |  220545

Ick hole mal gleich die Nachbarskinder rein … die wollen auch pinseln … 😉


todde
22. Dezember 2013 um 13:58  |  220546

@1892

na klar 🙂

@all

Gleich (nach der werbung) hertha im dp…


todde
22. Dezember 2013 um 14:05  |  220547

Für alle, die zuspät eingeschaltet haben der hinweis:
hertha ist schon wieder vorbei 🙁

Dieser sender ist doch echt das letzte!!!


Gerolsteiner
22. Dezember 2013 um 14:06  |  220548

War ja gestern in Dortmund. Mein erster Gedanke bei der letzten Ecke war, Gott sei dank ist ja kraft nicht im Tor
Habe mich selber etwas erschrocken


Exil-Schorfheider
22. Dezember 2013 um 14:07  |  220549

@ub

Für den Print wohl zu spät:

„Sami Allagui besiegelte dann sogar den vierten Auswärtssieg der taktisch diszipliniert aufspielenden Berliner (45.)“

Es waren derer drei Auswärtssiege und drei Unentschieden. 😉


Exil-Schorfheider
22. Dezember 2013 um 14:10  |  220550

Weil ja immer bei einigen Stammtorhütern unseres Vereins die fehlenden cm angemahnt wurden:

MG35 ist „nur „1,87m groß.

Ob das jemals reichen wird!?

Schönen vierten Adventssonntag.


elaine
22. Dezember 2013 um 14:18  |  220551

@Exil-Schorfheider // 22. Dez 2013 um 14:10

vielleicht wächst er noch ein bißchen;-)


ubremer
ubremer
22. Dezember 2013 um 14:20  |  220552

@ursula,

habe von Dir Forderungen gelesen, dass Hertha jetzt im Winter zwingend 5, 6 Spieler verpflichten müsse.
Nix gelesen habe ich von Dir zu der Frage von @hurdie, wie das finanziert werden soll.

Aktuell lautet die Transferbilanz von Preetz/Luhukay: Sechs Neue geholt (Baumjohann, Langkamp, van den Bergh, Hosogai, Cigerci, Skjelbred.
Fazit nach der Hinrunde: Alles sechs haben der Mannschaft auf Anhieb geholfen.


jenseits
22. Dezember 2013 um 14:26  |  220553

Warum sollte Hertha im Winter Transfers tätigen? Wäre ich sogar ganz klar dagegen, weil wir schließlich mit dem jetzigen Kader problemlos die Klasse halten und im Winter in der Regel kaum gute Spieler auf dem Markt sind, die ein Verein für ein Schnäppchen verpflichten könnte.

Dann lieber im Sommer mit Bedacht den Kader neu zusammenstellen.


Trikottauscher
22. Dezember 2013 um 14:34  |  220554

zur erinnerung:
@fechi schrieb am 20. Dez., 21:36h

„@pathe // 20. Dez 2013 um 21:17
kleiner Zusatz: Wenn Du bei jedem BVB-Tor anstoßen würdest, dann wärst Du vermutlich nach dem Spiel betrunken!“

Sowas in einem hertha-blog zu schreiben fand/ finde ich unsensibel, arrogant, provokativ, ja: gar unverschämt. und jetzt: kein Wort (der Entschuldigung o.ä.). Schwaches Bild, @fechi, gaaaaaanz schwach!!!


pathe
22. Dezember 2013 um 14:35  |  220555

Guten Morgen allerseits!
Sitze gerade bei angenehmen 26°C und mit einer guten Tasse Kaffee auf dem Balkon und genieße den Tag danach…

Wieder und wieder schaue ich mir die Tabelle an und bin überglücklich!

Ein weiteres Detail, welches mir eben erst aufgefallen ist: Wir sind die viertstärkste Auswärtsmannschaft den Hinrunde! Und dies mit nur 8 Spielen!! Wolfsburg kann uns da zwar heute noch überholen. wäre dann aber bei einem Spiel mehr nur einen Punkt vor uns.

Wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag!


HerthaBarca
22. Dezember 2013 um 14:40  |  220556

@jenseits
Den Kader neu zusammenstellen? Ich denke Du meinst, in die neue Saison mit der einen oder anderen sinnvollen Ergänzung – oder?

@BVB-Hertha
Ich bin immernoch beseelt!


HerthaBarca
22. Dezember 2013 um 14:43  |  220557

@pathe
„Sitze gerade bei angenehmen 26°C…..“
Es gibt Details, die sind nicht notwendigerweise zu erwähnen! 😉


jenseits
22. Dezember 2013 um 14:45  |  220558

@HerthaBarca

Egal wie, aber nicht im Winter überstürzt, sondern im Sommer die knappen Ressourcen überlegt einsetzen.


pathe
22. Dezember 2013 um 14:46  |  220559

Sorry @HerthaBarca… 😉


Ursula
22. Dezember 2013 um 14:47  |  220560

Das hat auch KEINER, nicht einmal ich, in
Frage gestellt, im Gegenteil….

Es geht um DIESE Spieler, die aktuell nicht
einmal in dieser „misslichen Lage“ dem
Trainer und letztlich dem Kollektiv weiter
helfen konnten, und kaum im Kader stehen!

Hier hätte längst und MUSS sondiert und
sortiert werden! Degressive Kosten!

Hier ist eine Verbesserung der Breite, wenn
man auch künftig ohne allzu großen Kraft-
aufwand „oben mitspielen“ will, gar MEHR,
investiert werden wie auch immer!

No grey mouse in the future!

Bestes Beispiel WIE NICHT, gestern sichtbar,
der im Vergleich zum FCB, viel zu „enge Kader“
der Borussia! Das kann noch eine böse Rück-
runde für „Kloppo“ geben….

DENN die Substanz beim BVB ist ausgereizt!

ODER die obligatorische Frage, was ist wenn
RAMOS, auch Lustenberger, dauerhaft ausfallen
und wenn Baumjohann nicht gleich oder gar überhaupt, seine so sensationelle Form
wiederfinden sollte und, und, und,….

Was ist künftig mit Cigerci, mit Sjkelbred…???

Das diese ALLES bisher so gut ging, ist doch
schon einen doppelten Whisky wert…

Aber wehret den Gesetzen des Fußballs,
Kampf der Sorglosigkeit und „es wird schon
so weitergehen“! Nee, nee, das muss schon
irgendwie, Gegenbauer, Preetz und Schiller
sind gefragt, UNBEDINGT finanziert werden!!

ERGO, kaufmännische Zukunftsprojektionen
und Geldbeschaffung, trotz „klammer Kassen“
sind nicht mein Job!

Oh shit happens, aber danke „moogli“, das war
fein! Ich zünde eine Kerze für Dich an! Viel Spaß!


22. Dezember 2013 um 14:47  |  220561

@ Geroldsteiner: hm, früher wurde ich noch gefragt 🙂


22. Dezember 2013 um 14:58  |  220562

aber @ ursula: ausser Bayern kann sich das eben auch niemand leisten: In Dortmund wurde diese Frage ausführlich intern diskutiert, man ist den bekannten Weg gegangen, mit sehr guten Argumenten. das das jetzt soo dicke kommt für den BvB..ist halt auch ein wenig Pech. für mich sind dann aber getroffene Entscheidungen deshalb nicht “ falsch“
selbst,mwenn Hertha sich von den Degressivkostenträgern trennen würde: es ist nicht mit viel Geld für jene zu rechnen. ( in der Sache hast du aber recht)
Aber: ob wir im Winter nun dafür gute Transfers tätigen können, ist eher unwahrscheinlich. Und eben: selbst wenn man es sich noch so wünschen würde: wenn keine Million da ist, ist keine Million da.. Ich sehe im Moment null Grund, dS zu diskutieren. Auch, weil ich seit dem Torhüter- Deal vertrauensvoll bin, dass die jeweiligen Probleme erkannt und gelöst werden,
Mein Fazit: im Moment vertraue ich der Sportlichen Leitung voll und ganz. Denke, die wissen, was sie tun.
Sahar, Kluge, Franz..etc – wir werden sehen, was da passiert 😉
Als Hertha sich einst entschloss, die Besten abzugeben , auch um einen Transferrüberschuss zu erzielen, war ich böse und skeptisch zugleich: im Moment sehe ich aber keine vergleichbare Situation.


hurdiegerdie
22. Dezember 2013 um 15:07  |  220563

Man kann sich nicht einfach von Degressivkostenträgern trennen, selbst wenn man nicht viel für sie bekäme und man sie „nur“ von der Gehaltsliste haben wollte.

Diese Leute haben einen Vertrag. Selbst wenn du jemanden fändest, der ihnen ein ähnliches Gehalt bezahlte, so müsste das immer noch passen. Vielleicht will ein Franz (noch) nicht – selbst bei gleichem Gehalt – 3. Liga spielen. Vielleicht will ein Sahar (noch) nicht in die Wüste wechseln, selbst wenn er da mehr verdienen könnte.

Es is zwar nahe dran, aber noch ist es kein Sklavenmarkt. Man kann nicht einfach sagen, oh, die mögen wir nicht, weg damit.

Man kann es versuchen, aber das kann wie im Fall Fiedler dann auch noch teurer werden.


jenseits
22. Dezember 2013 um 15:11  |  220564

Ein Wort, vorher noch nie gehört und nun in aller Munde: Degressivkostenträger.

Was bedeutet das? Was haben Franz und Sahar mit degressiven Kosten zu tun – außer das sie sie tragen? 🙂


jenseits
22. Dezember 2013 um 15:12  |  220565

+s


Ursula
22. Dezember 2013 um 15:17  |  220566

Versuch es mal selber @ jenseits….

UND warum wurden dann noch einige
der dubiosen Verträge, dieser bekannten
„Degressivkostenträger“ verlängert???

Ich muss nunmehr zu Advents-und Geburtstags-
feiern! Sorry!


22. Dezember 2013 um 15:17  |  220567

@ hurdi: 💡
@ jenseits: 😆 😆


22. Dezember 2013 um 15:19  |  220568

@ Ursula: nicht mit Ronny zu berlängern, wäre ja absurd gewesen und N i e m a n d e n. vermitelbar


22. Dezember 2013 um 15:20  |  220569

Och nöööööööööööö,
ich muss den Hausputz machen und habe keine Zeit, hier die Vorlesung zu halten „Grundlagen der Kostenrechnung I“. 🙁

Einige der geschätzten Kommentaristi verwexeln jedenfalls Kostenträger und Kostenarten.


jenseits
22. Dezember 2013 um 15:26  |  220570

Mit einer derart erhellenden Antwort hätte ich nicht gerechnet. 🙂


coconut
22. Dezember 2013 um 15:32  |  220572

@hurdiegerdie // 22. Dez 2013 um 15:07
Fiedler ist aber ein schlechtes Beispiel….
Ich wüsste derzeit keine aktiven Spieler der >10 Jahre beim Verein ist.

Einig sind wir uns aber, das jetzt in der Winterpause nicht der richtige Zeitpunkt wäre. Im Sommer gibt es sicherlich wieder einige, deren Vertrag ausläuft und die dann evt. zu uns kommen könnten.
Ausnahme hinsichtlich Winterpause: Die „Nordländer“. Da ticken die Transferuhren anders….

So, jetzt Gladbach schauen….


sunny1703
22. Dezember 2013 um 15:39  |  220573

@Trikottauscher

@fechi hat mal mit einem etwas flapsigen Spruch für Aufsehen gesorgt und muss ihn nun ausbaden. Das hält er schon aus.

Aber nach 24 Stunden wandelt irgendwann Schadenfreude in eine persönliche Attacke. @fechi hat dem BVB keinen höheren Sieg zugetraut als einige andere und es gab hier noch jemanden der eine höhere Niederlage von Hertha prognostiziert hatte als fechi und andere.

Bei unser Feier gestern waren jedenfalls die meisten vor dem Spiel der Ansicht, wir sind zufrieden, wenn es keine deutliche Pleite für Hertha gibt oder in fechis Worten ausgedrückt, es für BVB Fans kein Besäufnis nach Toren gibt.

Heute ist 4. Advent und Hertha liegt auf einem Tabellenplatz, mit dem ja wohl hier niemand ernsthaft gerechnet.

Ich wünsche Dir besinnliche Feiertage!

lg sunny


backstreets29
22. Dezember 2013 um 15:42  |  220574

Lassen wri mal die Kosten aussen vor, es herrscht ja da bei Einzelnen anscheinend görsste Verwirrung.

Ich freu m ich auf die kommende Transferperiode, weil wir uns das ganz entspannt ansehen können.
Von den Herthanern, die nie im Kader stehen, wird sich eh der eine oder andere mit Wechselgedanken tragen, aber zwingend abgeben müssen wir niemanden.
Übringens auch ein Vorteil der Transfer- und Finanzpolitik für die Luhukay, Preetz und Schiller stehen.

Man kann sich aufgrund der tollen Vorrunde aber schon jettz um Verstärkungen im Sommer kümmern.
Eine sehr komfortable Ausgangsposition


hurdiegerdie
22. Dezember 2013 um 15:48  |  220575

jenseits // 22. Dez 2013 um 15:11

Lass es sein, auch weil es ziemlicher Quark ist. Degressive Kosten bedeutet: wenn du die Stückzahl erhöhst, dann die Kosten nicht gleichmässig steigen.

Wenn du also 1000 Herthaweihnachstmänner produzieren kannst und das kostet bei 1000 Weihnachtsmännern etwa 1ooo Euro, dann wären degressive Kosten, wenn die Produktion von 10’ooo Weihnachtsmännern nicht 10’000 Euro sondern nur – sagen wir – 4’000 Euro kostete.


etebeer
22. Dezember 2013 um 15:52  |  220576

Was für ein Kitsch-Drehbuch diese Geschichte doch wäre hätte man sie für eine Fußballsoap geschrieben. TW Nr.1 und 2 verletzt,Nr.3 außer Form also steht der 18jährige Marius Gersbeck Nr.4 der Junge aus der Fankurve im Herthator und das gegen den BVB, CL Endspielteilnehmer. Zuerst hat er die Schwarzgelbe Wand im Rücken und schon nach 7 Minuten passiert ein kollegtiver Patzer von Ndjeng, Lustenberger und eben Gersbeck und es steht 0 – 1. Beste Voraussetzungen Hertha mit verunsicherten TW abzuschießen. Hertha ist aber nicht geschockt und Gersbeck schon garnicht wird stärker und immer sicherer. Also kommt es wie es kommen sollte, Hertha ist den einen Tick besser, fitter. Gersbeck steigert sich zu einer sehr guten Leistung. Plazierte Abstöße, Paraden, Strafraumbeherrschung und er antizipiert im richtigen Moment. Der erste Teil der Soap ist geschrieben mit einem Happy End. Gersbeck Held für 24 Stunden ? Nein, sein Potential spricht für eine Zukunft in Hertha’s Bundesliga Mannschaft. Hertha steht mit 28 Punkten auf Platz 6 und es sieht so aus als wenn die Fans und Berlin ihre alte Liebe wiederentdeckt haben.
Freue mich schon auf das zweite Kapitel.


ubremer
ubremer
22. Dezember 2013 um 15:53  |  220577

@ursula,

Dein Zitat war folgendes (20. Dezember, 23.22 Uhr):

Aber in der Zeit des Hochgeschwindigkeits-
fußballs, wird das ZWEITE Jahr, was auch
schon immer das Jahr der Wahrheit war, in
der nächsten Saison ein “echtes Kriterium”
sein, wenn nicht bereits im Winter begonnen,
ganz massiv “aufgerüstet” wird, der Kader
eben nicht nur quantitativ erweitert, sondern
mindestens mit 5-6 “Durchschnitts”spielern
erweitert wird…
…wer das, und wie bezahlen soll, ist absolut
sekundär, aber unabwendbar!!!

Jetzt willst Du mir sagen: Damit, dass Hertha den Kader im Winter um 5 bis 6 Spieler aufrüsten muss, hättest Du gemeint: Hertha müsse 5 bis 6 Spieler abgeben?

Logik?

Ganz abgesehen davon ist Deine Aufzählung, die später folgt, ohnehin eine vergiftete.

Du vermengst wissentlich und willentlich Spieler, die regelmäßig aufgestellt werden wie Sandro Wagner (11 Einsätze/deshalb wurde übrigens dessen Vertrag verlängert) mit Spielern, die gar nicht im Einsatz sind wie Franz und Sahar.

Dass der aktuelle Kader in der Breite gut aufgestellt ist, hat der interessierte Hertha-Fan mehrfach in dieser Saison erlebt. Etwa gestern: Trotz der Ausfälle von Kraft, Langkamp, Brooks, van den Bergh, Baumjohann und Ben-Hatira hat Hertha mit einer Elf, die noch nie zusammengespielt hat, bei Borussia Dortmund gewonnen.

Und Dein Ratschlag ist: Jetzt, im Winter müssten 5,6 Neue kommen?


jenseits
22. Dezember 2013 um 16:00  |  220578

@hurdie

Danke für das besinnliche Beispiel zur Erläuterung der degressiven Kosten.

Degressive Kosten sind mir bekannt, aber nicht, dass diese von einzelnen Personen oder Projekten getragen werden. Das ist ja so, als trügen vereinzelte Weihnachtsmänner ausgerechnet degressive Kosten, die anderen nicht. 😉


L.Horr
22. Dezember 2013 um 16:05  |  220579

…. hier und jetzt könnte ich z.B. sofort benennen welche Spieler Hertha nicht mehr weiterhelfen ;
vor Saisonbeginn war mir das nicht möglich.

Zudem haben die in Frage kommenden Spieler alle gültige Verträge , wenn also radikale Schritte , dann geht das nur im gegenseitigem Einvernehmen .

LG


22. Dezember 2013 um 16:12  |  220580

check da mail plies ub 😀


Kamikater
22. Dezember 2013 um 16:30  |  220581

Aber da gabs doch auch Leute, die JLu für unfähig gehalten haben… Bzw innerlich immer noch halten, aber keinerlei Argumentation mehr parat haben. Was haben wir diskutiert…


Lasse Ölström
22. Dezember 2013 um 16:31  |  220582

Mit welchem Gravatar bist du heute unterwegs KK@ter?


ubremer
ubremer
22. Dezember 2013 um 16:32  |  220583

@bm,

keine mail angekommen


Exil-Schorfheider
22. Dezember 2013 um 16:37  |  220584

@ub

Check da Spam-Ordner… 😆


Blauer Montag
22. Dezember 2013 um 16:40  |  220585

Wiiiiiiiie ist deine aktuelle Adresse ub?


Exil-Schorfheider
22. Dezember 2013 um 16:45  |  220586

Zur Abgabe von fünf bis sechs Spieler in der Winterpause:

Man konnte doch nicht wissen, wie sich eine Saison von 34 plus x Spielen entwickelt. Also nimmt man den Großteil der Aufstiegsmannschaft mit und verstärkt sie um Hatschi, Baumi, das Kinn, Langkamp, Schelle und Cigerci. Abgegeben wurden die, bei denen eine weitere Entwicklung nicht mehr zu erkennen war(bspw. Knoll, usw.). Dementsprechend wurden auch diverser Verträge auf der Payroll verlängert(Wagner, Franz, Sahar, etc.), was für mich ein völlig normaler Vorgang ist.
Diese nun „unwichtigen“ Spieler abgeben zu wollen, heißt, entweder Abnehmer für sie zu finden, wenn Interessenten da sind oder aber Verträge aufzulösen. Letzteres würde wieder Kosten verursachen, die Hertha meiner bescheidenen Meinung nach nicht aufbringen kann. Denn wenn es heißt, der Jarstein-Transfer wird aus den Mehreinnahmen finanziert, geht das Saisonziel „Schwarze Eins“ schon dadurch flöten.
Und selbst die Investitions-Forderer sind doch sonst immer diejenigen, die meinen, Hertha BSC dürfe nicht noch mehr Schulden aufbauen, um regelmäßig am Spielbetrieb teilnehmen zu dürfen.

#manerkläremirbittedenkönigsweg


Exil-Schorfheider
22. Dezember 2013 um 16:46  |  220587

@bm

Siehe dem Blog-Artikel „We want you“ vom 18.12.! 😉


backstreets29
22. Dezember 2013 um 16:46  |  220588

Raffa rockt


Freddie1
22. Dezember 2013 um 16:47  |  220589

Raffa wieder mal mit nem Klassetor


sunny1703
22. Dezember 2013 um 16:56  |  220590

Es fällt mir auf wie es leider immer häufiger vorkommt, dass Mannschaften, einen Ball nichts ins Aus spielen,wenn ein Spieler auf dem Boden liegt. Eine unangenehme Sitte die sich einschleicht.

lg sunny


Kamikater
22. Dezember 2013 um 16:58  |  220591

@Lasse
WolfimSchafspelz

Aussicht@2014
Es wird nicht einfacher, uns zu schlagen. Wir haben gezeigt, dass unsere taktische Disziplin, das schnelle Umschaltspiel, die Variabilität, unsere Lauf- und Spielfreude und unsere Fähigkeit, selbst schwerwiegende Ausfälle durch günstige Zukäufe zu ersetzen, ausreicht, um jeden schlagen zu können.

Wehe dem es kommen Baumjohann plus Langkamp und vdB wieder an Bord. Das wird im 2. Teil der Saison noch ein richtig lustiger Frühling für uns. Da bin ich mir sicher.

Und auf die Auswärtsspiele in Frankfurt, Mainz, Stuttgart und Bremen freue ich mich richtig!


22. Dezember 2013 um 16:59  |  220592

Arrangos Treffer war abeer ooch knorke. 🙂


Freddie1
22. Dezember 2013 um 17:04  |  220593

@sunny 16:56

Weil auch zu viel Schauspielerei der Liegenden dabei ist. Jetzt eben nicht, aber sonst gern zu beobachten


Opa
22. Dezember 2013 um 17:07  |  220594

Opas Reisetagebuch aus Dortmund ist online: https://www.facebook.com/pages/Opas-Reisetagebuch/441709225904841

War gestern gegen 22:30 h zurück. Herthabarca schrieb mir jedoch, dass ich Euch schon um halb acht aufgelöst habt.


22. Dezember 2013 um 17:10  |  220595

wir bilden uns ein von Fußball viel zu wissen“,hier kann jeder sich selbst testen
http://www.zeit.de/sport/2012-10/quiz-elfmeter
meine Trefferquote 57 Prozent……


sunny1703
22. Dezember 2013 um 17:17  |  220597

@freddie

Die Schauspieler gab es schon immer. Niemand von denen Spielern ist Arzt und ich finde die fairness hat Vorrang.

Es wäre schlimm, wenn einer dieser kleinen Zeichen für Fairness auch noch geopfert wird. Deshalb Daumen runter für Mannschaften, die den Ball nicht ins Aus spielen.

Ich hoffe die Trainer kämpfen gegen diese Entwicklung an.

Gegen die Schauspieler hilft eben nur korrekt nachspielen. Dann werden solche Nachspielzeiten wie gestern vermehrt an der Tagesordnung sein. Angeblich arbeitet der DFB an diesem Problem, denn in der Bundesliga gibt es wohl die geringste Spieldauer in Europa!

lg sunny


sunny1703
22. Dezember 2013 um 17:18  |  220598

Dost versaut mir wohl die vorletzte Chance einen Punkt zu machen. 🙁


Exil-Schorfheider
22. Dezember 2013 um 17:21  |  220599

@sunny

Nicht auf Hertha gesetzt? Hab immerhin schon sechs. Mit heute dann acht Punte, wenn es so bleibt.. 😉


linksdraussen
22. Dezember 2013 um 17:25  |  220600

Nur noch vier Punkte Abstand auf Platz 3. Relegation ist ja nichts für uns 😉


22. Dezember 2013 um 17:25  |  220601

Glückwunsch @E-S, ich trinke Cola. 🙂
Mein 2:0 für Hertha gab wenigstens 1 Punt …


Tunnfish
22. Dezember 2013 um 17:26  |  220602

Was die Transferpolitik angeht ist das fordern von Transfers quasi um jeden Preis und massiv doch das genaue Gegenteil der aktuellen Transferpolitik und Philsosophie von Trainer und Manager wie auch derer die sich mit den Finanzen der Hertha auseinandersetzen.
In einer optimalen Welt könnte man unter Umständen die Spieler austauschen, die bisher nie oder kaum im Kader der MAnnschfat standen und diese durch stärkere Kandidaten bei gleichem oder niedrigerem Salär ersetzen- ablösefrei. Aber in dieser Welt hätten wir auch 7 Punte mehr auf dem Konto.

Bei der Frage nach gezielten Umstellungen bin ich jedoch offenen Ohres. Insbesondere in der IV könnten sich die Verantwortlichen sicherlich jetzt schon mal umhören


sunny1703
22. Dezember 2013 um 17:31  |  220603

@Exil

Ich tippe seit der Saison 73/74 Ergebnisse und es gab noch nie einen Spieltag an dem ich null Punkte machte. retten mich die bayern am 29.01. nicht, ist es nach 41 Jahren geschehen. :-(.

lg sunny


ubremer
ubremer
22. Dezember 2013 um 17:53  |  220608

@sarinsaron,

Elfmeter-Quiz

bin auf 79 Prozent richtige Antworten gekommen 😉

http://www.zeit.de/sport/2012-10/quiz-elfmeter


22. Dezember 2013 um 18:12  |  220613

da sind aber auch Fragen bei … 69 % 🙁


22. Dezember 2013 um 18:21  |  220615

@Sunny, die Bayern gewinnen 2:1 in Stuttgart … ich brauche noch 6 Punte. 😉


alorenza
22. Dezember 2013 um 18:23  |  220617

Typisch Boulevard, immer müssense übertreiben!

Herzlichen Glückwunsch. Sie haben 13 von 14 Fragen richtig beantwortet.


Tunnfish
22. Dezember 2013 um 18:35  |  220620

71% – über Durchschnitt reicht mir.


linksdraussen
22. Dezember 2013 um 18:54  |  220624

Immerhin 71 Prozent.


22. Dezember 2013 um 18:54  |  220625

habe 4 Fahrkarten..eine davon ärgert mich besonders..und ne andere hat mich überrascht ( Müller)


Etebaer
23. Dezember 2013 um 0:38  |  220697

79%

Zu zwei Fragen hab ich eine andere Meinung, als die Zeit, und eine wußte ich nicht.


catro69
23. Dezember 2013 um 10:49  |  220752

Hab mir gerade das Spiel in voller Länge angeschaut, meine Güte, was für ne Mittelfeldkeilerei.

Sportlich hab ich echt Schwierigkeiten einen, oder mehrere, Herthaner besonders zu loben, die Truppe war griffig, giftig und zog ihr Ding gemeinsam durch. Hut ab.
Für die drei Sternchen fließen deshalb auch „romantische“ Überlegungen ein.
* für Marius, hat hinter seiner starken Abwehr auch die letzten Möglichkeiten der Borussen vereitelt. Die ganze Story drumherum wärmt mein Herthherz.
* für Pekarik, die Option ihn auf li.AV zu stellen, kam gar nicht in den Sinn. Er hat das vorzüglich gemacht und sich sogar einige Male auf der Außenbahn angeboten, wurde aber leider übersehen, bzw. war der Ball schon nicht mehr in unseren Reihen.
* für Allagui, neben seinen Scoreraktionen hatte er noch ne handvoll Szenen, bei denen ich dachte „Hoppla, der war ja gut drauf.“ Schade, Kleinigkeiten verhinderten mehr Zählbares.


catro69
23. Dezember 2013 um 10:51  |  220754

Es fehlt ein „mir“.


23. Dezember 2013 um 15:04  |  220825

Sich hier für drei Leute zu entscheiden ist echt schwierig.

Fünf Sterne für das gesamte Team, incl. Trainer und allen anderen hinter den Kulissen!

Anzeige