Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(Seb) – So ein dichtes Schneetreiben wie beim ersten Training von Otto Rehhagel vor zwei Jahren gab es heute nicht. Aber verglichen mit den milden Temperaturen der vergangenen Wochen ergab das bisschen Schnee heute erstmals ein winterliches Trainingsbild (Foto: Seb, rechts im Bild @catro69).

schneetraining

Tolga Cigerci suchten wir auf dem Platz umsonst. Der Deutschtürke konnte wegen anhaltender Achillessehnenschmerzen nicht trainieren und wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit für die Partie bei Eintracht Frankfurt ausfallen. „Ich jammere nicht. Wir haben genug Alternativen“, sagte Jos Luhukay und verwies auf Spieler wie Peer Kluge.

Trotzdem wäre ein Ausfall bitter, hatte sich Cigerci doch richtig festgespielt im Hertha-Team  und gilt auch von der Laufleistung her als einer der besten. „Es kommt nicht nur darauf an, wieviele Kilometer ein Spieler läuft, sondern auch wie er läuft“, wollte der Trainer seinen Spieler nicht nur als besseren Leichtathleten verstanden wisse.

Ben-Hatira wieder voll dabei

Gute Nachricht hingegen von Änis Ben-Hatira. Er machte voll mit und kam im Trainingsspiel gleich zum Torerfolg (okay, es ging auf Tore ohne Keeper).

Ben Sahar hingegen unterschrieb einen Vertrag bis Sommer beim Zweitligisten Arminia Bielefeld und trainierte am Morgen auch schon mit. Ohne Schnee selbstverständlich.

Nachtrag [15.06 Uhr]:

Änis Ben-Hatira und Alexander Baumjohann geben 17 Uhr in einem Einkaufszentrum am S+U-Bahnhof Frankfurter Allee Autogramme


Wer soll Cigerci gegen Frankfurt ersetzen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...


Tags:

196
Kommentare

PSI
21. Januar 2014 um 14:11  |  225053

Gold!


21. Januar 2014 um 14:11  |  225054

🙁


21. Januar 2014 um 14:13  |  225055

Peer Kluge als ernsthafte Alternative?! Da hatte ich mich gerade daran gewöhnt, dass wieder mal ein von mir sehr geschätzter Spieler von mir wohl eher überschätzt wurde – und jetzt das…
Bin mal gespannt, ob wir den wirklich noch mal in der Startelf sehen! Eigentlich glaube ich nicht so recht daran. :/


21. Januar 2014 um 14:14  |  225056

:~


21. Januar 2014 um 14:14  |  225057

Ach, scheiß was auf die Smileys…


elaine
21. Januar 2014 um 14:19  |  225058

schade, dass Cigerci ausfällt. Es hätte mich auch gewundert, wenn er hätte spielen können. Achillessehnenentzündeungen sind ziemlich langwierig . Das wird eine Chance für Peer Kluge werden und als Auswechselspieler Hany Mukhtar


PSI
21. Januar 2014 um 14:20  |  225059

P. Niemeyer könnte ich mir auch vorstellen,der fehlt in der Auswahl.


21. Januar 2014 um 14:27  |  225060

@PSI: An Niemeyer glaube ich nicht. Cigerci ist ja der eher offesiv orientierte Sechser/Achter, Hosogai eher der Staubsauger. Niemeyer ist die Alternative für Hosogai. Wobei der natürlich auch den offesiveren Part geben könnte – dann wäre Niemeyer doch wieder im Spiel…


Freitag
21. Januar 2014 um 14:28  |  225061

Tach zusammen,
schade wg. Tolga, ich wäre -unter läuferischen Aspekten- für unseren Norweger.


frankophot
21. Januar 2014 um 14:30  |  225062

Die Frage nach Per als Ersatz für Tolga ist ein bisschen komisch, oder ? Ham die nicht meistens eh beide gespielt ? Ich bin für Ronny. Warum: E braucht Vertrauen und spielprxis, dann wir er uns noch viel helfen, auc wenn er nicht soviel läuft.


frankophot
21. Januar 2014 um 14:31  |  225063

sorry für fehler, wenig zeit


frankophot
21. Januar 2014 um 14:32  |  225064

und dann noch das hier:

http://www.transfermarkt.de/de/eintracht-frankfurt-hertha-bsc/index/spielbericht_11544.html

Gruss aus Barcelona (Sonnig, 13 Grad…in der Sonne nat. mehr… 🙂 )


Kamikater
21. Januar 2014 um 14:34  |  225065

Frankfurt hat Angst vor unseren schnellen Kontern, wie im Hinspiel. Daher würde ich ÄBH nehmen.


21. Januar 2014 um 14:39  |  225066

@kamikater Änis Ben-Hatira habe ich auf die Liste gesetzt, weil er mit der Mannschaft trainiert und die Position im vorderen zentralen Mittelfeld auch spielen kann. Allein, ich glaube nicht, dass er so schnell wieder von Anfang an einsatzfähig sein wird.


Kamikater
21. Januar 2014 um 14:45  |  225068

@seb
Das war ja dann schon fast ne Finte….
😉


Freddie1
21. Januar 2014 um 14:47  |  225069

Mit Kluge als 6 er müsste man davor mE am wenigsten ändern. Also mit Sami, Schelle und Schulz.
Wäre Änis schon länger fit, dann könnte er anstelle Schelle vorn spielen und dieser als 6er.
Ach was solls ? Jos macht’s eh anders


Freddie1
21. Januar 2014 um 14:50  |  225070

Kobi fehlt übrigens in der Liste der möglichen 6er.
Nach meinem Hinweis macht er wahrscheinlich den 10er
😉


Kamikater
21. Januar 2014 um 14:51  |  225071

@freddie
Noch so nen Ding und der wird 5. Torwart…


fechibaby
21. Januar 2014 um 14:55  |  225073

@sunny1703 // 21. Jan 2014 um 13:21

„Treffen am Sonnabend.“

Morgen müsste doch aber erst einmal Talk im Turm sein.
Oder fällt die Runde morgen aus?

Ich würde morgen kommen.
Sonnabend nicht. Da schaue ich zu Hause.


Freddie1
21. Januar 2014 um 14:56  |  225074

@kami

Wieso 5.?


Dan
21. Januar 2014 um 15:03  |  225075

Ich könnte mir vorstellen, dass unsere polyvalente „Kartoffel“ (siehe Kicker) den offensiveren 6er spielt.


Freddie1
21. Januar 2014 um 15:24  |  225077

Was anderes:
Der Vorverkauf für das Spiel gegen den BVB scheint nicht schlecht zu laufen.
War gestern im Europacenter, um Tickets für zwei Dortmundanhänger zu kaufen. Die Auswahl neben dem Gästeblock war schon nach wenigen Stunden recht eingeschränkt.
Könnte sich natürlich auch um Freunde der Bucht handeln, die ebenda die Karten verticken wollen. 😉

@dan 15:03
Und dann Ronny auf der 10?


Kamikater
21. Januar 2014 um 15:28  |  225078

@freddie
Burchert, Sprint, Jarstein, Kraft, Gersbeck…Stimmt…

No6…!


fg
21. Januar 2014 um 15:29  |  225079

torwart,
pekarik, langkamp, lusti, vdb
hosogai, skjelbred
allagui, äbh, schulz
ramos

wenn äbh ausfällt, bitte mukhtar!


Kamikater
21. Januar 2014 um 15:32  |  225080

@freddie
Ja, das Ding ist spätestens im Februar ausverkauft, was ich so vernehme…


sunny1703
21. Januar 2014 um 15:35  |  225081

@fechi

Die Runde morgen im Turm findet wie üblich statt!

lg sunny


Freitag
21. Januar 2014 um 15:36  |  225082

@fg // 21. Jan 2014 um 15:29
diese Aufstellung nehm‘ ich mit, bitte einpacken. Aber: wer ist denn der Torwart Torwart ? : smile :


sunny1703
21. Januar 2014 um 15:37  |  225083

Skjelbred auf der Cigerci Position und ÄBH oder Ronny für die 10.

lg sunny


Freitag
21. Januar 2014 um 15:38  |  225084

🙂


Kamikater
21. Januar 2014 um 15:44  |  225086

Hier meine Aufstellung für Samstag. Habe pro Reihe die Rückennummern einfach zusammengezählt. Ihr wisst ja dann schon, wer spielt:

Torwart: 1
Abwehr: 68
Mittelfeld: 75
Sturm: 20


fg
21. Januar 2014 um 15:53  |  225088

@freitag:

wollte ja eigentlich jarstein schreiben, hätte dann aber wieder doll ausmecker bekommen 😉

von daher: der, den jlu auswählt…


Freitag
21. Januar 2014 um 15:57  |  225089

jos knows !


21. Januar 2014 um 16:01  |  225090

Hm, mit Blick auf den offensiven Schlüsselspieler der Eintracht (Alex Meier) könnte „Kante“ Niemeyer durchaus wertvoll sein – Stichwort Kopfballspiel u.a.


Freddie1
21. Januar 2014 um 16:03  |  225091

@jap

Stimmt, aber Langkamp ist ja wieder dabei


catro69
21. Januar 2014 um 16:07  |  225092

Kraft
Pekarik, Lusti, Langkamp, vdB
Hosogai
Allagui, Schelle, Niemeyer, Schulz
Ramos

Drei Punkte und jut.


21. Januar 2014 um 16:17  |  225093

@Freddie: Klar, nur ist der in der IV „gebunden“, während Niemeyer dem Meier das ganze Spiel über auf den Füßen stehen könnte. JoLu hat ja durchaus ein Faible für vereinzelte „Mannorienterung“ (die früher mal Manndeckung hieß und als furchtbar unmodern galt).


Freddie1
21. Januar 2014 um 16:21  |  225094

@jap
Dann ist Hosogai der Libero 😉
Na ja, stimmt schon: wenn Meier bei den Frankfurtern aus dem Spiel genommen wird, läuft bei denen nicht mehr viel.


Kamikater
21. Januar 2014 um 16:24  |  225095

Bei Frankfurt habe ich nur Respekt über die beiden Außen, wie Aigner und Inui, die in den Strafraum eindringen und sehr schnell hinfallen, wie im Hinspiel. Mit Meier haben sie einen sehr gute Strafraumschützen und sie haben ein fanatisches Publikum im Rücken.

Das gilt es also zu beachten und unbedingt zu verhindern, dass die in den Strafraum kommen und den Ball hinter den Rücken unsere 4er Kette bekommen.


xXx
21. Januar 2014 um 16:27  |  225096

Kraft
Pekarik, Lustenberger, Langkamp, v. d. Bergh
Hosogai, Niemeyer
Allagui, Ronny, Skjelbred
Ramos

Niemeyer sollte dann statt Cigerci spielen. Dann wären wir im DM etwas defensiver, aber zweikampfstärker aufgestellt. Dafür mit Ronny im ZOM etwas offensiver, damit wäre also die Balance aus Offensive und Defensive immernoch gegeben. Ben-Hatira sollte noch nicht wieder spielen. Er hat doch recht lange gefehlt. Da sollte man kein Risiko eingehen, auch wenn er jetzt wieder am Ball ist.


Kamikater
21. Januar 2014 um 16:29  |  225097

Ich tippe übrigens 1-1.


21. Januar 2014 um 16:31  |  225098

@kami: Mit einem Punkt wäre ich hochzufrieden. Rechne eher mit einer knappen Niederlage. 🙁


frankophot
21. Januar 2014 um 16:41  |  225099

Hertha gewinnt 2:0


Kamikater
21. Januar 2014 um 16:48  |  225100

@jap
Dennoch werde ich meinen Tipp nicht ändern… 😉


Kamikater
21. Januar 2014 um 17:14  |  225103

@frankophot
Wenn wir gewinnen sollten, werde ich zur Buße ein französiches Gedicht auf Hertha schreiben…


sunny1703
21. Januar 2014 um 17:24  |  225104

OT: Ich habe gerade die bedauerliche SMS erhalten, dass unser Mitblogger @Blauer Montag dem Eis zum Opfer gefallen ist, morgen am Sprunggelenk operiert wird und erstmal einige Wochen im Krankenhaus bleiben muss.

Wünschen wir ihm von der Stelle aus eine erfolgreiche Op und eine baldige Genesung. 🙂

Und wer macht jetzt die Mucke!?? 😀

lg sunny


flötentoni
21. Januar 2014 um 17:26  |  225105

Ob, schnelle Genesung @BM!!


Sir Henry
21. Januar 2014 um 17:27  |  225106

Mensch, @BM, gute Besserung. Halt die Ohren steif.

Hoffentlich hast Du wenigstens Webempfang im Krankenhaus, dann wird die Zeit nicht gar so lang.


Tunnfish
21. Januar 2014 um 17:28  |  225107

http://www.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/bubi-keeper-gersbeck-verraet-sein-schlafzimmer-geheimnis-34322482.bild.html

(Wir lassen jetzt mal die Qualität des Interviews und auch der Quelle an sich außer Acht.)

Gersbeck ist ein gutes Beispiel dafür, dass „Anhängergewinnung“ am Besten im Kindesalter funktioniert.


coconut
21. Januar 2014 um 17:32  |  225109

@Blauer Montag
Gute Besserung.

BTT:
Ob Schelle, PN oder P.Kluge ist letztlich nicht entscheidend.
Wie immer siegt die Einstellung über die Aufstellung.
Geht die Mannschaft so wie in der Hinrunde zu Werke, werden sie auch punkten. Ob es dann 1 oder 3 werden, wird man sehen.
Ich bin da recht optimistisch.


elaine
21. Januar 2014 um 17:35  |  225110

@Blauer Montag

mensch, das tut mir leid. Gute Besserung! Und mache deine Zimmergenossen zu Hertha-Fans/Mitgliedern 🙂


flötentoni
21. Januar 2014 um 17:36  |  225111

Ich dachte tolga und per spielen mit hoso zusammen. Wenn erinnert ausfällt wäre eigentlich peer der Ersatz. Aber jlu hatte den nicht mal auf die Bank gesetzt als o spielt PN oder muki


hurdiegerdie
21. Januar 2014 um 17:38  |  225112

Ja @BM gute Besserung!


Freddie1
21. Januar 2014 um 17:42  |  225114

@bm

auch von mir gute Besserung!
wirst aber bissl Geduld brauchen


Kamikater
21. Januar 2014 um 17:44  |  225115

Auch von meiner Seite gute Besserung, @BM, wie vorhin schon erwaähnt!

Aber bei den Zuständen, ist das wirklich schlimm gewesen gestern!

@flötentoni
Wenn man das so liest, was wir alle posten und kein Berliner ist, wird man denken, wir codieren unsere Threads:

„Wenn der Muki mit Hoso oder der PN mit Schelle spielt entscheidet JLu.“

😆


21. Januar 2014 um 17:45  |  225116

Ursula // 20. Jan 2014 um 17:59

Ganz knapp @ sunny, war mit den Hunden
in der Murellenschlucht joggen und habe
mich drei Mal “hingelegt”, aber Glück
gehabt, nur “blaue Flecken”…

@Ursula,

zum Glück biste nicht auf eine Wilmersdorfer Witwe gefallen. Na das gäbe erst Flecken. 🙂


Tunnfish
21. Januar 2014 um 17:45  |  225117

@Blauer Montag oder eher Blauer Knöchel

Man sollte eben im gesetzten Alter keine doppelten Rittberger mehr einspringen…


jonschi
21. Januar 2014 um 17:50  |  225118

@Blauer Montag

Gute Besserung und die nötige Geduld!


frankophot
21. Januar 2014 um 17:56  |  225120

@kamikater…dann fang schon mal an zu dichten…


Exil-Schorfheider
21. Januar 2014 um 17:59  |  225121

@bm

Gute Besserung!
Morgen ist Turm! 😉


frankophot
21. Januar 2014 um 18:00  |  225122

Aber wieso französisch?


hurdiegerdie
21. Januar 2014 um 18:08  |  225123

Ich weiss im moment gar nicht mehr, wer spielfähig, wahrscheinlich noch nicht aber vielleicht, sicher spielfähig ist.

ÄBH hiess es, käme zu früh, was ist mit Brooks (vergessen, das Alter).

Wäre eine Doppelsechs mit Lusti denkbar, mit einer Innenverteidigung Brooks (oder Franz, jippihhh), Langkamp?
Fragen über Fragen


21. Januar 2014 um 18:12  |  225124

@hurdiegerdie Brooks ist am Nachmittag gelaufen, war am Vormittag aber nicht draußen. Für ihn ist es sicherlich noch zu früh.


21. Januar 2014 um 18:13  |  225125

Kobi fehlt übrigens in der Liste der möglichen 6er.
Nach meinem Hinweis macht er wahrscheinlich den 10er …

Das unterschreibe ich sof0rt, weil sehr vernünftig. 😉


hurdiegerdie
21. Januar 2014 um 18:15  |  225126

Danke @Sebastian


Blauer Montag
21. Januar 2014 um 18:22  |  225127

vielen dank an alle 🙂


21. Januar 2014 um 18:26  |  225128

Der um 18:13 ist für @Freddie1


Trikottauscher
21. Januar 2014 um 18:41  |  225129

mensch @bm, was machste denn für sachen?!
vlt. sollteste dich in ‚blue tuesday‘ umbenennen.
dir zu ehren folgendes cover: http://www.cohesiveideas.com/development_site/wp-content/uploads/2012/12/Blue_Tuesday_Album_Cover.jpg
dazu ein song (soz. von punk zu punk),
(livin‘ in the) ‚ice age‘ von joy division: http://www.youtube.com/watch?v=mGPBlsnOF5k
spiel’s aber nicht zu laut ab im hospital 😉

Beste Gensungswünsche von TT


cameo
21. Januar 2014 um 18:42  |  225130

@BM, du fehlt mir jetzt schon;
schmerzfreie Besserung und alles Gute!


cameo
21. Januar 2014 um 18:43  |  225131

fehl s t


Opa
21. Januar 2014 um 18:43  |  225132

@Blauer Montag: Den Genesungswünschen schließe ich mich an.


21. Januar 2014 um 18:44  |  225133

Gute Besserung @BM!


21. Januar 2014 um 18:47  |  225134

@all Ich habe jetzt mal noch mehr Namen in die Abstimmung hinzugefügt. Würde ich nach dem Überraschungseffekten von Luhukays Aufstellungen gehen, müsste ich aber den gesamten Kader zur Abstimmung freigeben. 😉


Konstanz
21. Januar 2014 um 18:48  |  225135

@Sebastian: Das soll @catro69 sein?? Sieht der echt soo aus? 😉

@Blauer Montag: Hier, da kommt für Dich ein Tor vor: http://www.youtube.com/watch?v=cVWaJFjMEqA, Gute Besserung!

@frankophot u.a.: Genau, RONNY hätte ich in Frankfurt auch gern in der Startelf! Das gäbe „Schubkraft“ für die Rückrunde… Bin live dabei, juchhuhh!

Gute Nacht! (Hier ist schon spät.)


Freitag
21. Januar 2014 um 18:57  |  225136

@BM gute Besserung!


hurdiegerdie
21. Januar 2014 um 19:03  |  225137

++++++breaking news+++++++++
Weltfussballer-Wahl manipuliert


Bolly
21. Januar 2014 um 19:10  |  225138

Gute Besserung & bald wieder Gesunder Montag !

Wenn Du WLAN hast gib mal Bescheid@sms dann stelle ich Dir Sky Go zur Verfügung 😎
Kenne das Unheil, hatte ich vor drei Jahren Kreuzband usw. Bleib ruhig, auch wenn es schwer fällt.


King for a day – Fool for a lifetime
21. Januar 2014 um 19:12  |  225140

++++++breaking news++++++
King for a day ist nicht auf dem Eis ausgerutscht.


21. Januar 2014 um 19:15  |  225141

@Bolly

Skygo geht aber nur mit Apple und einem bestimmten Samsung Smartphone, ich hab das auch, kanns aber weder auf Tablet noch Handy nutzen 🙁


Freddie1
21. Januar 2014 um 19:20  |  225142

@hurdie 19:03
Bist du ADAC-Mitglied?


Blauer Montag
21. Januar 2014 um 19:20  |  225143

🙄 wie. passend „living in the ice age “ 😛
Geduld ….tapptapptapp. ….Geduld …


Blauer Montag
21. Januar 2014 um 19:24  |  225144

danke Bolly sage dir morgen Bescheid


catro69
21. Januar 2014 um 19:24  |  225145

@BM
Gute Besserung, OP liest sich dramatisch…

@Konstanz
Auch wenn es nicht das beste Abbild meines guten Aussehens ist, wat haste denn erwartet? 😉


herthabscberlin1892
21. Januar 2014 um 19:26  |  225146

@Blauer Montag:

Mensch, Du wolltest doch nach Rom, oder?

Egal, die „Ewige Stadt“ steht mindestens noch bis zu Deiner vollständigen Genesung.

Gute Besserung für Dich!!!


Bolly
21. Januar 2014 um 19:27  |  225147

@moogli

Ja ich weiß, die doofen Amis 😉 aber könnte auf das passende Gerät „padmitnemei“ jeweils am Wochenende verzichten. 😆


King for a day – Fool for a lifetime
21. Januar 2014 um 19:28  |  225148

Gibts eigentlich auch eine „schlechte Besserung“ ? *kopfkratz*

Schnelle Genesung wünsch ich da eher —


hurdiegerdie
21. Januar 2014 um 19:29  |  225149

Freddie1 // 21. Jan 2014 um 19:20

Nö, ich habe den entsprechende Schweizer Dienst. Wieso? Nachricht stand in der Berliner Zeitung u.A..


Freddie1
21. Januar 2014 um 19:32  |  225151

@hurdie

Na weil der ADAC wegen manipulierter Wahlen zur Zeit keine gute Zeit hat.


Silvia Sahneschnitte
21. Januar 2014 um 19:32  |  225152

Allet Jute @bm
Mit Cigerci ist ne Finte und wenn nicht, Harald Norpoth reloaded, rennen konnte der auch.

Skjelbred wäre eine Alternative, und Mukhtar dafür offensiv.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Freddie1
21. Januar 2014 um 19:35  |  225154

@hurdie

Hab ich jetzt auch gelesen.
Dann geht das Theater noch weiter…


herthabscberlin1892
21. Januar 2014 um 19:38  |  225155

@King for a day – Fool for a lifetime // 21. Jan 2014 um 19:28:

Auf jeden Fall gibt es den Begriff „neunmalklug“ 😉 .


Trikottauscher
21. Januar 2014 um 19:43  |  225156

@bm
#“ice age“ 😉
oder hätte ich besser http://www.youtube.com/watch?v=OhhegD5Q-Ok wählen sollen?
omg, jetzt hab‘ ich bestimmt alle campino-hasser am hals :-))
doch für dich, @bm, stehe ich das jetzt durch…


King for a day – Fool for a lifetime
21. Januar 2014 um 19:44  |  225157

@ 1892

Nur übertreib ma nich.
Das war nur Kopfkino … 😉


herthabscberlin1892
21. Januar 2014 um 19:58  |  225158

@King for a day – Fool for a lifetime // 21. Jan 2014 um 19:44:

Allet jut 😉 .


jenseits
21. Januar 2014 um 20:17  |  225160

@Blauer Montag

Alles Gute für morgen und rasche Genesung!


jenseits
21. Januar 2014 um 20:25  |  225161

Der VfB muss einen harten Sparkurs fahren. Um auch in der Scoutingabteilung Kosten reduzieren zu können, rücken dort erstmal die eigenen Spieler in den Focus.

Kicker Transfermarkt, gestern, 15:55 Uhr:

„Bobic beobachtet Boka“

Gute Idee, finde ich.


21. Januar 2014 um 20:51  |  225166

OT
Warum nicht? Die meisten Borussen sehen das Auswärtsspiel sowieso zuhause auf der Leinwand.

„Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vom deutschen Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund plädiert für die Austragung künftiger Revier-Derbys gegen Schalke 04 ohne Gästefans. Schalke hat sich nach intensiven Überlegungen und Gesprächen mit BVB-Vertretern und der Dortmunder Polizei aber gegen eine solche Lösung entschieden.“

http://www.fussballportal.de/bundesliga-channel/schalke-04/watzke-plaediert-fuer-revierderby-ohne-gaestefans


apollinaris
21. Januar 2014 um 20:53  |  225167

oha @bm..das ist wirklich nicht schön. Hoffe für dich, dass es nicht mit Komplikationen und zu starken Schmerzen verbunden ist. Kopp hoch!


playberlin
21. Januar 2014 um 21:03  |  225169

Gute Besserung, @ Blauer Montag!


Freddie1
21. Januar 2014 um 21:38  |  225172

Gestern sind wohl bereits 12500 Tickets gegen den BVB verkauft worden.


sunny1703
21. Januar 2014 um 21:42  |  225174

@Herthabsc

War wohl im letzten fred, wann geht das Treffen Sonnabend los? Erst vor dem Hertha Spiel oder schon vor den anderen Spielen?

PS: Danke für die Organisation!

lg sunny


kczyk
21. Januar 2014 um 21:56  |  225176

100erster


hurdiegerdie
21. Januar 2014 um 22:01  |  225179

Nö kczyk


kczyk
21. Januar 2014 um 22:08  |  225182

@hurdie
ob oder ob nicht, ist hier nicht die frage.


herthabscberlin1892
21. Januar 2014 um 22:17  |  225186

@sunny1703 // 21. Jan 2014 um 21:42:

Der Tisch ist ab 17:30 Uhr für uns reserviert, gerne können wir uns aber bereits um 15:30 Uhr treffen, da wohl nicht sehr viele Gäste sich vorher die Wettbewerbsspiele anschauen werden (z.B. spielt Bayern München ja bereits am Freitagabend).


hurdiegerdie
21. Januar 2014 um 22:25  |  225188

Böse @jenseits // 21. Jan 2014 um 20:25 ganz böse, aber gut!


sunny1703
21. Januar 2014 um 22:25  |  225189

@Herthabsc

Danke für die Info! 🙂

lg sunny


hurdiegerdie
21. Januar 2014 um 22:27  |  225190

kczyk // 21. Jan 2014 um 22:08
doch, nach meiner Rechnung warst du 101ster 😉


immer dabei
21. Januar 2014 um 23:10  |  225203

Hallo allerseits,

heute ist nicht viel los im Blog, da dachte ich, dass das die ideale Chance ist, mal „hallo“ zu sagen. Ich lese schon seit einer Weile mit, um immer die neuesten Infos zu unserer Hertha aufzusaugen und habe mir vorgenommen, mich ab und zu auch mal aktiv an der Diskussion zu beteiligen. An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an die Blogväter dafür, dass sie uns immer mit den frischesten Informationen versorgen.

Mein Nickname ist angelehnt an die Zeile „ick weiss nicht wieso, doch ick bin immer dabei“ aus dem Song „Hertha & Schulle“. Immer dabei bei Immer Hertha. Passt irgendwie gut.


immer dabei
21. Januar 2014 um 23:12  |  225205

„Your comment is awaiting moderation.“

Na das fängt ja gut an. Die Einstiegshürde für Neuschreiber ist schon recht hoch.


b.b.
21. Januar 2014 um 23:33  |  225209

@Blauer Montag, alles Gute für Dich, Kopf hoch. Bis denne mal.
Mein Tipp Ronny wird spielen. Appropo Tipp schalte um zum Tippspiel Hertha zwei Frankfurt nuuuulllll!


King for a day – Fool for a lifetime
21. Januar 2014 um 23:45  |  225210

cameo
22. Januar 2014 um 0:51  |  225211

kleine Abschweifung in die #Politik
Jetzt haben sie in Brandenburg doch tatsächlich noch ein neues Landtagsgebäude eingeweiht! Wollten Berlin und Brandenburg sich nicht zum neuen Bundesland BB zusammenschließen?


cameo
22. Januar 2014 um 0:53  |  225212

00:51 …continued:
Der Bau hat 120 Mio gekostet.
Sprich: Hertha schuldenfrei und 80 Mio auf der hohen Kante. Man darf gar nicht darüber nachdenken.


Kamikater
22. Januar 2014 um 2:11  |  225214

Kamikater
22. Januar 2014 um 2:15  |  225215

@immer dabei
Alles gut. Hab manchmal Geduld, auch wenn vermeintliche Blindbären vor Dir scrollen oder posten. Das Leben ist kein Ponyhof, aber geritten wird immer!


Kamikater
22. Januar 2014 um 2:21  |  225216

@driemer
Was die meisten Schalker oder Dormunder hören wollen, ist eine Sache.

Was die Realität ist, ist auch eine andere Sache. 😉 Du bist schlau. Aber im Gegensatz zu @cameo oder @ursula bist Du gefährlich.
😉


Silvia Sahneschnitte
22. Januar 2014 um 8:17  |  225217

Hier gibt es viele Informationen zu unserem nächsten Spielpartner
http://www.fnp.de/sport/eintracht/
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


fechibaby
22. Januar 2014 um 8:47  |  225218

@BM
Von mir natürlich auch Gute Besserung!

Werde heute Abend im Leuchtturm ein Bier auf Deine Genesung trinken.


hurdiegerdie
22. Januar 2014 um 9:08  |  225219

Hallo,

@immer dabei. Mach dir keine Sorgen. Das ist bei allen „Neulingen“ so. Die müssen erst freigeschaltet werden, z.B. um Spam, Werbung und Nichtpublizierbares zu vermeiden. Das geht danach schneller.


morix
22. Januar 2014 um 9:11  |  225220

@kamikater
Der Umstand ist bekannt, deswegen wird es ja gemacht und was ich gehört habe ist es bei Bayern München sogar so, dass das Parkhaus nur mit dieser Karte bezahlt werden kann, wieviele die dann noch zurückgeben kann man sich denken.

Also noch viel Potential für Hertha um die Möglichkeiten voll auszuschöpfen. 🙂


morix
22. Januar 2014 um 9:15  |  225221

Bei mir auch das Warten auf die Moderation, dabei bin ich doch nicht ganz neu.


Exil-Schorfheider
22. Januar 2014 um 9:51  |  225222

Danke für den Link, @kami.
Finde aber, dass die FAZ das Thema nur aufwärmt… Winterpause eben…


22. Januar 2014 um 10:03  |  225224

@Frankfurt – Krakau
Da möchte wohl jemand im Vorfeld der Rückrunde unbedingt den UHoeneß spielen.

Trotzdem hatte man diesen Gegner gewählt, weil er „sehr robust“ spiele, wie Manager Bruno Hübner erklärte. Und die Berliner Hertha, die am kommenden Samstag zum Rückrundenauftakt an den Main kommt, werde sich ähnlich robust präsentieren.

Also kraftstrotzend, kräftig, vierschrötig, derb, widerstandsfähig, athletisch, bärenstark, drahtig, hart, immun, kernig, kraftvoll, markig, resistent, naturverbunden, urwüchsig,gefühlskalt, gleichgültig, mitleidlos, stämmig, stramm, gut gebaut, gut gewachsen, sportlich, standfest, unempfindlich, rau, rüstig, zäh, handfest …

Na das wollen wir doch hoffen! 😉


22. Januar 2014 um 10:13  |  225225

Kamikater // 22. Jan 2014 um 02:21

@driemer
Was die meisten Schalker oder Dormunder hören wollen, ist eine Sache.

Was die Realität ist, ist auch eine andere Sache. 😉 Du bist schlau. Aber im Gegensatz zu @cameo oder @ursula bist Du gefährlich.
😉

Ach ja, … du solltest vielleicht nächtens keine smiley-Sammlung mehr anlegen.


Kamikater
22. Januar 2014 um 10:40  |  225226

Ist gut, @driemer. Zu Befehl 🙂 😉 😆


Kamikater
22. Januar 2014 um 10:44  |  225227

@Adrian Ramos
Feliz cumpleaños!


22. Januar 2014 um 10:55  |  225228

guten morgen,zum Thema Lasogga nur mal so nachgefragt glaubt Ihr das er zu Hertha zurück möchte? Meine Antwort Nein// Wenn er eine gute Ablöse bringt sollte man ihn ziehen lassen und auf den Transfairmarkt umsehen, ich denke das der Vorstand das auch weiß, und mit seiner Aussage wir möchten weiter mit ihm Planen soll nur mehr Geld einbringen was auch legitim ist.


Kamikater
22. Januar 2014 um 10:56  |  225229

Stefan Herrmanns, der etwas subtilere Tulius Destructivus in seinem Element. Der muß ja im tiefsten Inneren Hertha hassen.

http://www.tagesspiegel.de/sport/kommt-lasogga-zurueck-nach-berlin-jonglieren-mit-drei-baellen-und-verbundenen-augen/9365442.html

Wenn Hertha sich irgend Jemandem entledigen müsste, dann den Menschen, die dem Club Jahr und Tag versuchen, am Zeug zu flicken…


cameo
22. Januar 2014 um 11:07  |  225230

#Frankfurt
Die Berichte aus dem Frankfurter Trainingslager legen nahe, dass sowohl die Trainingseinheiten wie auch die Stimmung im Team alles andere als locker und entspannend waren. Da werden am Samstag zwei sehr unterschiedlich temperierte Mannschaften auf einander treffen.


cameo
22. Januar 2014 um 11:11  |  225231

@sarinsaron, es könnte so sein, wie du sagst, aber was nützt dem Herrn Preetz eine kluge Verhandlungstaktik, wenn du sie hier öffentlich machst und ein potentieller Käufer, der hier sicher mitliest, die Finte erkennt?


Kamikater
22. Januar 2014 um 11:14  |  225232

@cameo
Welchen Bericht meinst du denn?


Exil-Schorfheider
22. Januar 2014 um 11:15  |  225233

@cameo

Ob das nun @sarinsaron oder Herr Hermanns vom TSP machen, ist doch egal, oder?


Sir Henry
22. Januar 2014 um 11:23  |  225234

Oder @ub auch.


22. Januar 2014 um 11:23  |  225235

@ Herrmans- Artikel im TSP: habe mich ja oft genug dort “ drüben“gezankt , aber der aktuell Lasogga – Artikel ist journalistisch einwandfrei für mic( jedenfalls)
@ cameo: das war ja charmant, um..aufgepasst ,11:11


catro69
22. Januar 2014 um 11:28  |  225236

@Kami
Was ist an dem Artikel „so schlimm“? Die Unterstellung, dass Hertha Geld gut gebrauchen kann?


Kamikater
22. Januar 2014 um 11:32  |  225237

Also man braucht ja nicht mal die Lupe, um bei TSP-Redakteuren die tiefe Hertha-Abneigung in jedem Satz zu lesen.

Da muß mna nichts interpretieren, das steht so da, in der Haltung, den Gedanken und den Unterstellungen, die zusammenkonstruiert sind. Typischer Antiherthaner, der Hermanns, wie Goldmann auch. Das ist das Gegenteil von journalistisch einwandfrei. Da wird die gesamte pseudoclevere Palette von „Ich habe zwar keine Argumente, ich ich bastele sie mir“ ausgenutzt. Vordergründig subtil, jedoch im Ganzen plump und dümmlich.

Die würden selbst beim CL Gewinn von Hertha noch negativ schreiben.

Nur mal zur Erinnerung, wie entlarvend eigene Fragen über das wahre „Ich“ sein können: https://www.berlin.de/rbmskzl/regierender-buergermeister/klaus-wowereit/interviews/artikel.18707.php

Spätestens hier hätte ein Uli Hoeness diesen Leuten für immer Stadionverbot erteilt, wenn die so über Bayern schreiben würden.


Exil-Schorfheider
22. Januar 2014 um 11:33  |  225238

@apo

Sehe ich auch so.
Deswegen meinte ich ja, dass es letztendlich egal ist, wer die vermutliche Strategie aufdeckt.


naneona
22. Januar 2014 um 11:34  |  225239

@Kamikater // 22. Jan 2014 um 10:56
Schlimm finde ich den nicht. Was meinst Du genau?

@ BM allet Jute und schnelle Heilung!
Sky Go Angebot haste ja schon bekommen.


cameo
22. Januar 2014 um 11:40  |  225240

@Kami, hatte ich am 16.01. gepostet.

„Der eine oder andere Profi kann seinen Ärger über den neuen Zuchtmeister nur mühsam unterdrücken, die Spieler fluchen leise,…“

http://www.fr-online.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-schwerstarbeit-statt-schindluder,1473446,25889386.html


immer dabei
22. Januar 2014 um 11:41  |  225241

Zum Thema Lasogga:

Ich hoffe sehr (und bin da auch zuversichtlich), dass Luhukay und Preetz im internen Dialog stehen und Luhukay dabei INTERN klar ausdrückt, ob er sich ein System mit Ramos und Lasogga gut vorstellen kann. Ist das der Fall, sollte Preetz versuchen, mit Lasogga zu verlängern, anderenfalls sollte er versuchen, im Sommer 2014 oder ggf. schon in der laufenden Transferperiode eine hohe Ablösesumme zu generieren.

Unabhängig davon würde ich mir eine Verlängerung mit Ramos wünschen. Es sollte aber bei Herthas Finanzlage klar sein, dass man einen Spieler von der Qualität eines Adrian Ramos nicht ablösefrei gehen lässt. Scheitert also die Vertragsverlängerung, hieße es, ihn schon im Sommer abzugeben.

Wünschen würde ich mir schon ein System mit 2 Stürmern (Ramos und Lasogga). Wenn einer der beiden verletzungsbedingt ausfällt, könnte man wieder auf das aktuelle System mit einer Spitze umstellen.

@ub hat hier im Blog mehrmals betont, dass es Hertha finanziell nicht stemmen kann, sowohl mit Ramos als auch mit Lasogga zu verlängern. Um so eine ungefähre Vorstellung zu bekommen, warum das so ist, würden mich da folgende Werte (ungefähre Größenordnung reicht) interessieren:
Was verdient Ramos aktuell?
Was würde er wohl verdienen wollen, wenn er verlängert?
Das gleiche für Lasogga.


cameo
22. Januar 2014 um 11:44  |  225242

@Exil 11:15 – nein das ist überhaupt nicht egal. Was sind schon die paar Tagesspiegel-Leser gegen das hier mitlesende Millionenheer aus der Fußballfachwelt!


Kamikater
22. Januar 2014 um 11:45  |  225243

@naneona
Man könnte auch schreiben, dass Hertha bei Lasogga alle Trümpfe in der Hand hat, egal, wie Kerstin sich entscheidet.


22. Januar 2014 um 11:47  |  225244

@ kamikater: also wirklich…krasse Argumentation.
@ exil : na ja, was wir hier und was ein Journalist sich denken kann, schafft ein potentieller Käufer ja auch..Sind ja Profis, die da agieren (oder?)..


Kamikater
22. Januar 2014 um 11:48  |  225245

@cameo
Danke, hatte ich nicht gesehen.

Ich glaube, dass Veh im Sommer zu seinem Spezi Heldt geht und Meier mitnimmt. Und da es in Frankfurt eben einige Spieler gibt, die das wissen, ist die Luft da raus. Aber das ist meine Spekulation zur Eintracht.


Sir Henry
22. Januar 2014 um 11:50  |  225246

@Kami

Du kannst nicht einerseits UH verteufeln, und dann andererseits sein autoritäres Gehabe als ganz praktisch hinstellen.

Fand weder den heutigen TSP-Artikel noch das Wowereitinterview besondern fies oder hinterhältig.


22. Januar 2014 um 11:52  |  225247

@ kami: Preetz hat da extrem komplizierte Verhandlungen vor sich, haben wir hör doch auch ständig gesagt. Herrmanns hat die Komplikationen aufgezählt. Das macht man
als Journalist so.Dein Satz entspringt der Feder eines Pressesprechers. Nö, ich mag unabhängigen Journalismus, auch im Sport. Was ich nicht leiden kann, sind Heckenschützen. Und da hatte Herrmanns, Rosenritt und manchmal der “ Meister Goldmann“ in der Tat ein Paar Pfeile im Köcher. Heute allerdings einer von mehreren guten Artikel in letzter Zeit.


Kamikater
22. Januar 2014 um 11:53  |  225248

@Sir
Nein, nur zeigt es doch, welche Einstellung dahinter steckt, es so zu umschreiben. Um mehr ging es ja auch nicht.

Und natürlich darf man UH als Beispiel hinstellen, wird doch von Allen so gemacht. 😉


22. Januar 2014 um 11:53  |  225249

@ Sir: auf U.H. war mein “ krass“ bezogen, wollte nur nicht das Stichwort geben 😆


cameo
22. Januar 2014 um 11:56  |  225250

Meine Spekulation zur Eintracht: Hertha sollte am Samstag verstärkte Schienenbeinschützer anwenden. Kenne mich mit den Materialien nicht so aus. Formel1 Bremsbeläge oder so.


Joey Berlin
22. Januar 2014 um 11:58  |  225251

@Kamikater // 22. Jan 2014 um 10:56,

für meinen Geschmack übertreibste ein wenig, es gab schon deutlich schlechtere Artikel im TSP über Hertha. Man spekuliert halt in der causa, genau wie hier – beim TSP schreiben halt keine Herthafans, noch nicht mal Sympathisanten. So what? 😉

by the way: Gute Besserung @Blauer Montag, shit happens!


Kamikater
22. Januar 2014 um 11:59  |  225252

Der beste Satz eines Eintrachtspielers jemals:

„Ich weiß nicht, ob Felix Magath die Titanic gerettet hätte. Aber die Überlebenden wären topfit gewesen.“

Jan-Aage Fjörtoft


Kamikater
22. Januar 2014 um 12:02  |  225253

@Joey
„…es gab schon deutlich schlechtere Artikel im TSP über Hertha.“

Das stimmt.


sunny1703
22. Januar 2014 um 12:12  |  225254

@Kami

Den Artikel von Herrn Hermanns fand ich eine ziemlich gute Beschreibung der Situation. Bei dem Interview mit Wowereit hat der tsp es sehr geschickt geschafft, Herrn Wowereit wirklich sympathisch rüberkommen zu lassen, eben ein wirklicher Hertha Fan. Er ist mir lange schon nicht mehr so sympathisch erschienen.

Was das mit Uli Hoeness dem Präsidenten des FC Bayern München zu tun hat, verstehe ich nicht, außer dass dieser ein sehr guter Freund von dem Präsidenten von Hertha BSC Werner Gegenbauer ist!!

Nebenbei, wir hatten in deutschland lange genug eine Zeit der aufgezwungenen Hofberichterstattung. Man mag ja kritisch gegenüber den Medien sein, doch kritische nicht angepasste Medien sind mir als Zeichen für demokratie unendlich viel lieber als propaganda wie im ND oder im Völkischen Beobachter ,einschließlich einer meintewegen auch kritischen Beobachtung unseres Vereins.

lg sunny


Kamikater
22. Januar 2014 um 12:18  |  225255

@sunny
Stelle diese Fragen aus dem Interview mal UH, dann weißt du was ich meine.

Sagen Sie Herr Hoeness, wie kommt es, dass der FCB in München selbst nie beliebt war?

Wie empfinden sie das, von einem Vorbestraften in ihrer Strafsache gelobt zu werden?

Haben Sie eigentlich niemals ein schlechtes Gewissen?

etc…

Ist ja Wurscht, Du musst das ja auch nicht so sehen. Der Völkische Beobachter ist sicher dahingehend kein guter Vergleich.


Herthas Seuchenvojel
22. Januar 2014 um 12:18  |  225256

so, jetze alles seit Samstag Nacht durchgelesen (außer den Thread, aber den hol ick gleich nach)

was hier gestochen, gebissen etc. wird seit Tagen ist ne wahre Freude
da wird um Einsichten, Meinungen teilweise einzelne Wörter gekämpft, als gäbe es kein Morgen mehr
teilweise millimeterweise, nur um recht zu haben
Ick hab immerhertha nen befreundeten Dortmundfan empfohlen, zur inneren Einsicht als Herthafan
gestern abend kam ne Simse: wenn ihr euch untereinander schon so angeht…
soll ick ehrlich sein? ick schäme mich teilweise…als Unschuldiger sogar
und das, obwohl uns eins sogar verbinden und mehr einsichtiger dem anderen gegenüber machen sollte, unsere Liebe zur alten Dame

PS: @apo, jenseits und hurdie…Dschungelkamp? ernsthaft? ey nee ey
beste Szene gestern: Larissa probiert als einzigstes Hirschhoden
Melanie ganz trocken: ja…dat kennste..wa? 😀


Freddie1
22. Januar 2014 um 12:29  |  225257

Am interessantesten am Tagesspiegelartikel ( das meiste oder alles war ja bekannt) fand ich die Aussage, dass Schelle nicht wisse, ob sein Vertrag auch für die zweite Liga gelte.
Kann ich kaum glauben.
Aber so eindeutig wie er sich pro Hertha positioniert…


sunny1703
22. Januar 2014 um 12:35  |  225258

@Kami

An einem schlechten Tag magst du grantelige Antworten von Hoeness bekommen, aber die hättest du auch von Hans Meyer, Herbert Wehner, Franz Josef Strauß, Helmut Schmidt, Helmut Kohl, Sigmar Gabriel usw usw bekommen.

Ein Journalist und sein gegenüber müssen spüren, wie der andere belastbar ist. Wowereit war gut drauf und dementsprechend gab es dieses wirklich abwechslungsreich neckende Interview, ich fand es richtig gut. Danke für den link! 🙂

lg sunny


22. Januar 2014 um 12:35  |  225259

@ SV: na, dann lies mal bitte in anderen Foren..hier beharren sich ja immer nur dieselben 🙂 Ich finde das harmlos. Es verbindet uns doch nur Die Sympathie zu Hertha..wenn es dann um OT geht, trennen sich eben die Dinge. Ganz normal und realistisch.
@ dschungelcamp: erst mal finde ich es gemein, dass du petzt. Und dann muss ich @ jenseits schützen: die hat das nie gesehen und war nur höflich mit hurdi und mir… 😉


Ursula
22. Januar 2014 um 12:36  |  225260

@ Kamikater

“Nächtens”, wenn @ Kami schreibt,
wohl kein Auge trocken bleibt…

Was am Tag` schon schien verloren,
haut ER nachts “uns” um die Ohren!

Denkt auch Fußball, gut, na ja.
Ist nicht immer ALLES klar!

Aber steht der Fan im Raum,
ist mit Spaß wohl aus der Traum!

Zeigt “uns”, was er leisten kann,
und “nächtens” steht ER seinen Mann….

Ist ganz nah @ “Opapa”,
oftmals ist es nur blah, blah…

Liebt auch nicht den U Punkt H.,
nicht die Bayern, das ist klar,
dafür aber FKK…,
dort am “Stutti”, in der Bar!?

Fußball, Geld, und teuere Namen,
ist verliebt in schöne Damen,
stört man ihn in seinem Rahmen,
schlägt zurück er, auf die “Armen”….

Ist natürlich subjektiv,
liebt auch nicht den Genetiv,
aber eines, das ist klar,
in der Nacht, da ist ER da!!

Statt in süßem Traum verloren,
hat ER sich Kritik erkoren…

Ich bin Dichter, also eitel,
bitte nimm es mir nicht krumm,
war doch gar nicht all zu heikel,
oder war es Dir zu dumm?
By Ursula


Kamikater
22. Januar 2014 um 12:36  |  225261

@sunny
Ich fand Wowereits Antworten sogar sehr gut!


Kamikater
22. Januar 2014 um 12:38  |  225262

Die Ursel sieht,
ihr Kittel klafft,
worauf sie ihn zusammen rafft,
was ziemliche Verwirrung schafft –
woran man wieder sehen kann,
ein schwieriger Gedankengang
braucht mehr als zwei Zeilen.


22. Januar 2014 um 12:42  |  225263

@ sunny: na ja, über “ Wowi“ liest man halt auch nur noch Klischees, etwa der völlig sinnfreie Spruch “ Partie-Wowi „. Der ist nur deshalb so gemein, weil er schlicht schon seit vielen Jahren nicht mehr stimmt. der arbeitet mindestens soviel wie unser Trainer, für etwa ähnliches Geld ( ..?)
So haben es mir jedenfalls zwei politische Insider geflüstert.


Freddie1
22. Januar 2014 um 12:47  |  225264

Ich fand die nächtliche Diskussion eher gut, da meist sachlich und nach Argumenten suchend.

Werde heute nicht im Leuchtturm sein, auch wenn ich gern mit @apo über seinen kommenden Auftritt mit @hurdie im Dchungelcamp gesprochen hätte, insbesondere die bevorstehenden Badeszenen 😉

@apo
Du bietest ja auch Mampe an?
Auf der HP von Mampe sind Kneipen aufgeführt, wo es eben Mampe gibt. Der Leuchtturm wird nicht genannt. Vielleicht solltest du mal ne Mail hin senden. Im Übrigen sind auf der Startseite von Mampe auch einige Herthafans zu sehen in Erinnerung an die guten alten Zeiten.


22. Januar 2014 um 12:47  |  225265

@ ursula: Also für mich dein bestes Gedicht. Und ganz und gar unabhängig vom Inhalt. Von der Sprache und vom Spannungsbogen und vom Humor. Cooles Ding. Hatte ich dir ehrlich nicht soo zugetraut. Nutz die Goldene Stunde..schreib, schreib, schreib..( erst mal in ‚ s Heft)
p.s. ganz ohne Ironie.


22. Januar 2014 um 12:51  |  225266

@ freddi: oh..danke, mache ich. Zumal ich viele Junge vom Jägermeister zur Mampe umerzogen habe 😆
zur Badeszene: zu wenig Wasser im Tümpel , fürchte ich.. 😳


Freddie1
22. Januar 2014 um 12:52  |  225267

@apo12:42
Geh davon aus, dass Wowi deutlich unter 200k pa bekommt. Unser Trainer bekommt sicher ein Vielfaches davon.


Kamikater
22. Januar 2014 um 12:53  |  225268

@Ursula
Du solltest übrigens , wenn Du heute Abend auch kommst, kein FKK machen. Das macht man in Kneipen nicht.


Kamikater
22. Januar 2014 um 12:59  |  225269

Ich meine gelesen zu haben, dass Wowis Gehalt transparent gemacht wurde, mit 140k.


sunny1703
22. Januar 2014 um 13:00  |  225270

@apollinaris

Es gibt leider viel zu viele Klischees über Politiker.,wie auch über Lehrer,überhaupt Beamte und andere. Warum? Das gehört in einen anderen blog!

lg sunny


22. Januar 2014 um 13:07  |  225271

@ sunny: du hast in deiner Aufzählung die Wirte vergessen 😆
@ freddi: klar deshalb (..?) Will ja niemanden zu nahe treten 😉 aber wenn die Zahlen sowieso offengelegt sind, darf man es auch ausschreiben. O.K. Genau das meinte ich..wird gerne vergessen, wenn gestammtischt wird.


Ursula
22. Januar 2014 um 13:11  |  225272

Also als „Uralter Saunist“..

Ich fand übrigens die letzten Diskussionen,
auch wenn die „Fronten verhärtet“ blieben,
auch eher moderat…

UND in DIESEN ganz speziellen BLOG,
gehört eigentlich ALLES @ sunny….

Nur Art und Stil und so….

Übrigens auch @ Mittwoch, gute Besserung
@ Monntag! Weiß aber gar nicht wofür…?


Blauer Montag
22. Januar 2014 um 13:21  |  225273

OP ok
hahohe 😀


Kamikater
22. Januar 2014 um 13:22  |  225274

@BM
Das hört man gerne, auch wenn die eigentliche Sache unerquicklich ist!


Exil-Schorfheider
22. Januar 2014 um 13:24  |  225275

Freddie1 // 22. Jan 2014 um 12:29

Das hat mich auch irritiert! Mindestens sein Berater muss doch eine Ausfertigung des Arbeitspapiers vorliegen haben.

@ursula

@sunny hatte den Grund für die Genesungswünsche genannt.


Ursula
22. Januar 2014 um 13:25  |  225276

Watt für` ne OP?


Ursula
22. Januar 2014 um 13:27  |  225277

@ Schorfi

Zwar les` ich viel, doch will ich ALLES wissen….

Habe ich nicht mitbekommen! Zu viel Schnaps…?


Freddie1
22. Januar 2014 um 13:31  |  225278

Weber B oder C bei @bm


sunny1703
22. Januar 2014 um 13:45  |  225280

fechibaby
22. Januar 2014 um 13:54  |  225281

@BM

Sehr schön, dass die OP gut verlaufen ist.
Wünsche Dir alles Gute!


herthabscberlin1892
22. Januar 2014 um 14:02  |  225282

@Blauer Montag // 22. Jan 2014 um 13:21:

Schnelle Variante mit Bein ab? 😉

Ganz im Ernst, sehr gut!


Ursula
22. Januar 2014 um 14:02  |  225283

Danke ja! Klingt nach Weber B -Fraktur…
Time after time, after, after…


marvolk
22. Januar 2014 um 14:05  |  225284

@BM auch von mir die besten Genesungswünsche…solltest du zu starke Schmerzen haben…auf meinem Nachttisch stehen da so etliche Mittelchen die dir bestimmt die Schmerzen vergessen lassen, aber du würdest auch die nächsten 3 Hertha Spiele verschlafen…ich hoffe das bringt dich zu einem kleinen Schmunzeln!!


sunny1703
22. Januar 2014 um 14:37  |  225285

Arne Friedrich ist wieder Mitglied bei Hertha BSC! 😀

lg sunny


Ursula
22. Januar 2014 um 15:10  |  225286

Ehrlichen Dank @ apo….

…NUR „Hätte ich dir ehrlich nicht soo zugetraut“…

Tz, tz, tz, tz…

@ sunny, da haben wir doch kostenlos einen IVer
und Verteidiger in Personalunion!

Als Mitglied wird ER doch die Finanzen kennen
und seine ehemalige „Überbezahlung“ gern
helfend abarbeiten, oder…?


Exil-Schorfheider
22. Januar 2014 um 15:34  |  225287

@HSv

Und Du hast in Bezug auf mich mal geschrieben, dass es inhaltlich schwierig wird?!


22. Januar 2014 um 15:39  |  225288

OT
BVB kämpft weiter gegen die Sturheit der Veltinenser

„Dortmund (SID) – Borussia Dortmund hat bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) eine frühere als die geplante Anstoßzeit von 20.00 Uhr für das Revierderby gegen Schalke 04 am 25. März beantragt. Damit zog der deutsche Vizemeister die Konsequenz aus der Ablehnung des Nachbarn, die nächsten Duelle ohne Gästefans auszutragen. Grund für den Antrag ist, den Zugang der Fans zum Stadion bei Tageslicht abzuwickeln.

Außerdem wird der BVB sowohl in Schalker Fanblöcken als auch in angrenzenden Bereichen der Dortmunder Anhänger die Kapazität für das Spiel im März verringern. Durch das Sperren von Plätzen sollen im Stadion Sicherheitspuffer eingerichtet werden.

Am Dienstag hatte der sowohl von den Borussen als auch von der Polizei unterstützte Vorschlag, für die nächsten beiden Derbys keine Gästefans zuzulassen, bei den Schalkern keine Zustimmung gefunden. Sie sehen das Derby in Dortmund als Spiel auf Bewährung für die Fans.

Dem ursprünglichen Vorschlag zufolge wäre das Gästekarten-Kontingent anschließend schrittweise wieder vergrößert worden. Immer vorausgesetzt, die kommenden beiden Partien würden in einem friedlichen Umfeld stattfinden.

(c) sid“


Blauer Montag
22. Januar 2014 um 15:55  |  225290

danke marvolk u. alle. heute bin ich ausreichend sediert.


Tunnfish
22. Januar 2014 um 16:08  |  225291

Schönes, wirklich gut gemachtes Gedicht @Ursula, schöne Diskussion @nächtens und ganz schön überzogen @Kamikater die Kritik an dem speziellen Artikel. Aber man kann wenn man sich ganz doll Mühe gibt mit Sicherheit zwischen den Zeilen genau das lesen, was die Phantasie hergibt.


22. Januar 2014 um 16:14  |  225292

Ein interessanter Artikel zum Thema Schiedsrichterwesen: http://www.zeit.de/sport/2014-01/schiedsrichter-fussball-meyer-dfb


King for a day – Fool for a lifetime
22. Januar 2014 um 16:23  |  225293

Kamikater
22. Januar 2014 um 16:49  |  225295

@Tunnfish
Mach ich, verspreche ich Dir!

@BVB-S04
Die beiden Vereine sprechen jeden Schritt miteinander ab. Komisch, dass das da beim Sportinformationsdienst nicht so steht.


hurdiegerdie
22. Januar 2014 um 17:21  |  225296

@Freddie1 // 22. Jan 2014 um 12:47

Noch’n Gedicht nach Wilhelm Busch:

Die Zwei im Dschungelcamp

Die Herren Apo und Hurdie sitzen.
Zu zweit im Tümpel, die Blogger witzeln.

Drehtag ist Schluss der Kameramann fleucht.
Schon treibt man lauter dummes Zeug.

Denn Reinlichkeit ist fuer die zwei
Am Ende doch nur Stänkerei.–

Jetzt will Hurdie beim Diskutieren
Jedoch nur Apo diskreditieren.

Natuerlich geht ein Satz zu weit.
Dem Apo gleich die Gall hoch steigt.

Das aergert Hurdie gar im Sitzen,
Drum faengt er an, Apo zu spritzen.

Doch der mit seiner Fussballzehe
Tut Hurdie an der Nase wehe;

Dafuer taucht Hurdie den Kopf ihm nieder,
Was so im Wasser sehr zuwider.

Apo jedoch zieht an Hurdies Bein;
Der zappelt sehr und kann nicht schrein.

In Mund und Auge, zornentbrannt,
Greift jetzt die rachbegier’ge Hand.

Die Tümpel wird zu enge
Fuer dieses Kampfgedraenge.

Der Kam’ramann, obwohl allene.
Kommt leider grad zu dieser Szene.

Er lacht sich krumm, der Bauch schon schmerzt.
„Das Dschungelkamp ist doch kein Scherz!!“

Und die Moral von der Geschicht‘:
Lasst die Zwei bloss ins Camp ja nicht.


Kamikater
22. Januar 2014 um 17:30  |  225297

Sehr gut Hurdie!

Schlechte Witze über Andere zu machen, um sie regelmäßig in den Dreck zu ziehen und zu mobben ist eben leicht, insbesondere, wenn man dringend Verbündete sucht und keine Freunde hat.

Über sich selbst Gedichte schreiben, ist schon nicht mehr so leicht. Cool, spricht absolut für Dich!
🙂


jenseits
22. Januar 2014 um 17:36  |  225298

@hurdie

Ich schließe mich @Kamis Worten an.


22. Januar 2014 um 17:40  |  225299

„Tut Hurdie an der Nase wehe“

ILMS 🙂 sehr gut !


Ursula
22. Januar 2014 um 18:04  |  225301

…“VANITY FAIR“, mal recht, mal schlecht….
Stimmt` s @ Kamikater…

Anzeige