Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Dienstag, 4.3.2014

„Ronny, lass mich leben!“

(Seb) – Die Zahlen des Tages: 10 Fußballprofis, vier Betreuer, 3 Fotografen, 3 Journalisten und 14 Fans waren heute morgen beim Training von Hertha. Zusammen wäre das ein ganz vernünftiger Kader gewesen. Aber so hatte das etwas von Förderunterricht in der Schule.

Der größte Teil der Übungen spielte sich hinter den Netzen der beiden großen Trainingsplätze ab. Die Spieler, bei denen Sebastian Langkamp nach seinen Hüftproblemen wieder dabei war, durften ein sehr hübsch anzusehendes Lauf-ABC absolvieren, bei dem nur selten die kleinen Hürden fielen. Sah teilweise sehr lustig aus, obwohl es wirklich harte Arbeit ist (Fotos: Seb).

training

Drei Liegestütze für jeden Fehlschuss

Mehr Spaß gab es im Käfig nebenan. Dort mussten sich die Profis durch ein kleines Parcours kämpfen, um dann einen von den Co-Trainern Markus Gellhaus oder Rob Reekers zugespielten Ball aus kurzer Distanz zu verwandeln. „Wer nicht trifft, macht drei Liegestütze“, rief Jos Luhukay. Nicht wenige Spieler mussten tatsächlich nach ihren Übungen die Nasenspitze in den Rasen halten. Nachdem Gellhaus Sami den Ball etwas ungenau für einen Kopfball zugeworfen hatte, musste auch der Co-Trainer auf Anweisung seines Chefs nach unten.

Als die Spieler freigestellt bekamen, wie sie auf das Tor schießen, ging Gellhaus in Deckung und rief: „Ronny, lass mich leben!“ Denn der Brasilianer ballerte mit Vollspann aus kürzester Entfernung auf den Kasten. Bei diesen Schüssen soll ja schon so manche Mauer von gegnerischen Teams löcherig geworden sein.

No Dice bei Hertha

Einer der drei heute anwesenden Fotografen war Ian Stenhouse vom englischsprachigen Berliner Fußballmagazin No Dice. Der Schotte stattete Hertha einen Besuch ab, weil er sowieso auf dem Weg war. Am Abend gibt es in Spandau den Kreisliga-Leckerbissen SSC Teutonia II – MSV Normannia 08, den er sich ansieht. „Das ist im Gegensatz zum Profifußball wie eine komplett andere Sportart“, sagte er. „Aber ich mag beides.“

Ian Stenhouse bei der Arbeit

Da wir beide aus Pankow kommen, sprachen wir etwas über unsere lokalen Teams wie VfB Einheit zu Pankow und Fortuna Pankow. „Hast Du schon einmal Borussia Pankow spielen sehen“, fragte Ian mich. „Das ist das Barcelona der Bezirksliga.“ Den Sportplatz kann ich auf jeden Fall empfehlen. Er befindet sich direkt neben dem Bürgerpark in Pankow und ist fußläufig fünf Minuten vom S-Bahnhof Wollankstraße entfernt.

No Dice lege ich Euch auch ans Herz. Ein mit sehr viel Liebe gemachtes Magazin über Amateurfußball. Wo der Sport sich noch so anhört und riecht wie früher. Wobei Hertha unter Jos Luhukay auch noch solche Momente hat. Als der Trainer an uns vorbei in den Geräteschuppen lief, Hürden herausholte und selbst aufstellte, sagte Ian anerkennend: „Das ist außergewöhnlich für einen Cheftrainer. Weder Mourinho noch Wenger würden sich da die Hände schmutzig machen.“


325
Kommentare

Turner
4. März 2014 um 14:16  |  239526

GOLD as ice!!


hurdiegerdie
4. März 2014 um 14:18  |  239528

Silber


ahoi!
4. März 2014 um 14:18  |  239529

silba


ahoi!
4. März 2014 um 14:18  |  239530

dann eben dritta….


ahoi!
4. März 2014 um 14:24  |  239533

wieder mal wunderbar jeschrieben. danke @seb. gewundert hat mich nur dass Ian Stenhouse aus pankow kommt. ein klassischer berliner name, wa?


Freddie1
4. März 2014 um 14:24  |  239534

Auf dem Foto sehen unsere Jungs aber seeeehr schlank aus 😉
Training schlaucht offenbar


jonschi
4. März 2014 um 14:26  |  239537

——————-Kraft—————
Pekarik—–Langkamp—-Kobi—-Schulz

—————Hooso—–Sjelbred———–

Allagui—————-Ronny—————Ramos

——————-Wagner————————–

Kiekt mal……
wir haben doch eh nichts zu verlieren


Exil-Schorfheider
4. März 2014 um 14:28  |  239538

Alt, aber immer wieder gut:

„Kreisliga – wo Fußball noch Saufen ist.“


fechibaby
4. März 2014 um 14:28  |  239539

@sunny

Ich wollte mit meinem Kommentar gestern nur ansprechen, dass bei den Förstern das Thema Stasi unterschiedlich gesehen und bewertet wird.
Sie hetzen deswegen seit Jahren gegen den BFC Dynamo, kündigen vor Jahren den Vertrag mit ihrem Sponsor

s. hier:
http://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-union-berlin-trennt-sich-von-hauptsponsor-a-644736.html

aber ihr Vereinspräsident diente im Stasi-Wachregiment.

Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

Derbys gegen die Förster reichen mir in der Regionalliga Nordost.
1. Liga muss nicht sein!
Ein positiver Aspekt hätte jedoch ein Aufstieg der Förster.
Somit wäre der Platz 18 für die nächste Saison schon vergeben!


4. März 2014 um 14:31  |  239540

@ahoi! Das war vielleicht missverständlich formuliert. Ian kommt aus Schottland und ich gebürtig aus der schönsten Metropole Sachsens. Wir wohnen nur beide in Pankow.


Freddie1
4. März 2014 um 14:31  |  239541

Zu meinem Kommentar um 14:24 und den schlanken Jungs.
Komischerweise verzerrt mein Eipett dieses Bild völlig in die Länge.
Auf dem Smartphone hingegen ist es normal.
Auch der Schotte aus Pankow ist auf dem Eipett normal zu sehen.
Hm.
Ansonsten wieder mal schöne Trainingseindrücke . Die Stimmung in der Truppe ,allen voran die Trainer, ist ja gut


Dan
4. März 2014 um 14:32  |  239542

#TeutoniaII
Guck ich mir aus dem Küchenfenster an. 😉


Dan
4. März 2014 um 14:41  |  239544

#Training
Schön zu lesen, dass Laufen und Schußtraining vormittags waren. Kann ich jetzt beim Training auf spielerische Elemente hoffen.


del Piero
4. März 2014 um 14:45  |  239545

Teutonia seis panier (ode so) 😉


4. März 2014 um 14:54  |  239547

@dan Genau. Am Nachmittag gibt es Spielformen.


4. März 2014 um 14:58  |  239549

@freddie1 Ich habe das Bild noch einmal eingefügt. Jetzt sieht es auch auf dem Tablet normal aus.


Blauer Montag
4. März 2014 um 15:04  |  239551

Grüß‘ mir den Schencke D@n 😀
Gib Ronny einen aufmunternden Klapps von mir.
Frag ihn, wieviele Tore er in dieser Saison noch schießen wird – 11 Spiele stehen noch aus.
Oder verwende irgendeinen anderen deiner positiven Motivations-Tricks.

Du musst Ronny ja nicht erzählen, was in diesem Blog schon über ihn …. 🙄 …. psst ….. 🙄 ….


Freddie1
4. März 2014 um 15:09  |  239553

@seb

Bienchen! 😉


4. März 2014 um 15:10  |  239554

Mal etwas fern vom Thema.

Ich glaube das man diese Saison garkeine große Rolle mehr spielt. Die verletztenliste wird immer länger und zur Zeit ist man nicht mehr ganz in der top Verfassung der hinrunde. Auch wenn ich Hertha gerne wieder international sehen würde halte ich diese doppelbelastung für zu früh.

Also gilt die volle Aufmerksamkeit nächste Saison. Es wird entscheidend sein was man tut da man wohl beide top Stürmer Ramos und Lasso verliert, dafür aber viel Geld in die Kassen bekommt (denke mal zusammen ca. 25 mio)
Also heißt es wenn man langfristig plant oben dran zu bleiben muss man clevere Transfers tätigen. Ich glaube auch das wir nicht viel in der Bundesliga finden werden was uns zum einen wirklich verstärkt oder wir uns leisten können.
Daher sollte man über den Tellerrand schauen und ich finde Frankreich und Holland sehr interessant.

Ganz vorne weg M’Baye Niang. Ein richtig klasse junger Stürmer der, da ähnliche Spielweise wie ramos super ins Konzept passt. Jung Technik stark und schnell und zudem eine super schusstechnik nur manchmal ein bisschen Pech beim Abschluss. Vorallem da Marktwert 5 mio. Durchaus im möglichen und ich glaube das sein Vertrag bei ac Mailand ausläuft also schlimm wenn man es bei ihm nicht mal probieren würde 🙂

Aber das ist nur ein Beispiel von vielen möglichen alternativen im Sturm.


Dan
4. März 2014 um 15:23  |  239561

11 Spieler und drei Torwarte beim Nachmittagstraining

Dan // 4. Mrz 2014 um 15:15

J-Lu und Reekers Hütchenspieler.

Der ganz junge “Assistent’ stellt die unbeweglichen gelben Gegenspieler auf.

Technische Übung. 10 Meter PÄsse auf den Spieler mit Gegenspielee. PASS zurück vom Gegenspieler lösen um dann abspielbar zu sein..

Trainer fordert mehr Tempo.


Dan
4. März 2014 um 15:26  |  239563

Beweglichkeit Dribblings zwischen den Hütchen zwei Kontakte. Beidfüssig.


Blauer Montag
4. März 2014 um 15:26  |  239564

…PASS zurück vom Gegenspieler lösen um dann abspielbar zu sein..

abspielbar oder anspielbar Dan?


Dan
4. März 2014 um 15:27  |  239565

Dem Trainer scheint am Freitag das Lösen vom Gegner nicht gefallen zu haben.


Freddie1
4. März 2014 um 15:31  |  239566

Danke für die Live-Eindrücke vom Training


Dan
4. März 2014 um 15:37  |  239567

Kleines Spielchen zwei Kontakte 5 gegen 5 Niemeyer Extraspieler für die Ballführenden.

Thomas Kraft Extratraining. Die Torwarte Burchert und Körber spielen als letzter Mann mit.


Ursula
4. März 2014 um 15:43  |  239569

Was ist denn eigentlich mit meinem alten Freund
Sascha Burchert? Wird der auch gehen (müssen)??


Dan
4. März 2014 um 15:46  |  239570

Jetzt mit Toren auf halben Feld.

1:0 gelb Wagner
2:0 Wagner
3:0 Wagner


Dan
4. März 2014 um 15:48  |  239571

4:0 WAGNER


4. März 2014 um 15:57  |  239572

#Wagner 4:0

@Dan,

und alle auf der richtigen Halbseite?


Dan
4. März 2014 um 15:57  |  239573

Gelb
KOBI
WAGNER
BAUMI
HOLLAND
SAMSON

4:1 NIEMEYER der Umschaltspieler
4:2 Allagui

Ohne Leibchen
Ndjeng
Django
Vander Berg
Allagui
RONNY

immer 4 Minuten und die Jungs sollen die spielerische Lösung finden. Und er meckert mit Ronny und Allagui ‚Stehen bleiben können wir alle. Bewegt euch.‘

5:2 Holland
6:2 Baumi
7:2 Niemeyer für Gelb
8:2 Wagner


Ursula
4. März 2014 um 15:57  |  239574

Mensch @ driemer, gerade „drüben“
im Fred gelesen!

Was ist los HIER im Blog und ich
als”Friedensstifter”…!?

Der alte User “Wüterich”,
hat heut` wohl einen schlechten Tag?

Zerfleddert User fürchterlich,
nur weil ER sie nicht mag!?

Obschon so manches inhaltlich,
auch ich gern hinterfrag`…

Doch ist`s im Blog, so finde ich
“politisch” viel zu arg!

Denn wird`s nur noch persön(e)lich,
ich früher schon verzag(t)……

By Ursula, ohne W. Busch.

Nimm` auch Du werter “driemer”,
die Füße vom Gas, was soll das….?

Willste die wenigen, geistreichen
User z. B. “Sir Henry” und “wilson”
vergraulen? Sehr Abgedroschen, aber
immer wieder, TON und Rhythmus
machen den “Rock and Roll”…

…stimmt`s @ dan!?

“Kollegiale Grüße” kann ich nicht,
bin nur “Hobby-Laie” und Privatier!

Danke @ Del Piero…..


Dan
4. März 2014 um 16:00  |  239575

8:3 Ronny


Dan
4. März 2014 um 16:05  |  239576

Jetzt wird es zu hektisch viele Tore für Gelb und mein Akku neigt sich dem Ende das Training wohl auch.
Bye.


Ursula
4. März 2014 um 16:07  |  239577

Prima…


Kamikater
4. März 2014 um 16:09  |  239579

Beste Grüße aus München. Hier geht keiner mehr von einem Freispruch von UH aus.

Danke @Dan für den Trainingsticker!


Dan
4. März 2014 um 16:09  |  239580

Berichtigung
Samson ist Kauter. 😉
Vom Nahen besser zu sehen.


4. März 2014 um 16:19  |  239582

@Ursula,

🙂 🙂 für jedes Gedicht einen.

Nun bin ich schon mal aber so was von korrekt – schreibe dem Literaten von Busch spaßig literarisch und demAutor vom GG kämpferisch politisch – und dir gefällt es immer noch nicht. 😉

Und nein, nein, es ist keiner von beiden bei denen dabei, die ich weniger zu lesen mag.


Blauer Montag
4. März 2014 um 17:05  |  239587

Danke seb und D@n

Es muss wohl heißen k@mi: „Hier geht keiner mehr von einem Freispruch für UH aus.“

Ich kann kein Fußball. 😎
Ich kann nur Deutsch, Englisch und Spanisch. Hasta pronto señores. 😉


Blauer Montag
4. März 2014 um 17:09  |  239588


Ramones – It’s Alive 1977

Hey Ho, let’s Go ….


jenseits
4. März 2014 um 17:17  |  239590

Danke, @Dan.

Es ist ein besonderer Service, auf diese Weise über das Training informiert zu werden. Das bereitet Freude, vor allem, wenn Wagner gleich 5 Tore schießt (vielleicht sogar noch mehr). 😉


jenseits
4. März 2014 um 17:22  |  239591

Der Dank geht natürlich auch an @seb. Sorry.


herthabscberlin1892
4. März 2014 um 17:24  |  239592

Ursula // 4. Mrz 2014 um 15:57:

„Willste die wenigen, geistreichen
User z. B. “Sir Henry” und “wilson”

Sorry Ursula, aber genau dieser Satz zeigt allen hier, dass Du ganz sicher nicht zu den geistreichen Kommentatoren gehörst.

Deine von Dir gewollt versteckten aber tatsächlich offenkundingen Angriffe gegen die Allgemeinheit aller hier schreibenden Kommentatoren ist unerträglich.

Wenn das alles hier so selten geistreich für Dich ist, warum suchst Du Dir dann nicht einfach einen anderen Blog (z.B. Ich bin so super-Möchtegern, gibt es bestimmt)?!

Ich hoffe, dass ich Deinen Ton & Rhythmus genau getroffen habe – POINT BLANK!

OT Ende.


Blauer Montag
4. März 2014 um 17:46  |  239594

Ruhig Männer, ruhig …. 😎
Die Saison ist noch nicht zu Ende.
Behaltet eure gute Laune – bis zum letzten Spieltag.

Betet tagtäglich das TrainerUnser,
oder woran immer ihr glaubt.


Ursula
4. März 2014 um 17:50  |  239598

@ 17:24 Uhr

Ich räume ja ein, es ist schwierig mit
dem „zwischen den Zeilen“ oder eben
den “Subtexten”….

Was ist denn heute los? Ist Fassenacht…

Morgen ist doch erst Aschermittwoch!!

Dennoch Ton und Rhythmus haben mir
so oder so nicht gefallen, klang mir nicht
nach guter “Rock-Musik”…

UND ich hatte doch von “Wenigen”
geschrieben, und dabei Dich doch gar
nicht gemeint….


herthabscberlin1892
4. März 2014 um 17:51  |  239599

@Blauer Montag // 4. Mrz 2014 um 17:46:

Mir geht es gut – und meiner Laune auch 😉 .

Zu Deinem letzten Satz fällt mir

„Ich glaube an die Deutsche Bank, denn die zahlt aus in bar“ (noch)

ein (aus „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ von Marius Müller-Westernhagen).


4. März 2014 um 18:24  |  239603

wenn ALLE etwas seltener Zensuren verteilten, wäre wohl ne Menge gewonnen.. 😉


Agerbeck
4. März 2014 um 18:32  |  239606

A propos Saisonende:

Wann werdne eigentlich die letzten Spieltage terminiert?
Müsste allmählich meine Dienste planen


4. März 2014 um 18:36  |  239607

von herthabscberlin1892 // 4. Mrz 2014 um 17:24

sorry @herthabscberlin1892,

Ursula und ich hatten eine Unterhaltung über 2 Beiträge von mir im Vorfred. Er befürchtete dabei, daß ich die von mir Angeschriebenen geärgert hätte. Deswegen die attributive Namensnennung der beiden. Das hatte weder mit einer Verunglimpfung all der nichtgenannten User zu tun noch mit dir direkt.
Ich mag Ursulas Gedankengänge und kann daher mit ihm in Ruhe diskutieren.
Es wäre schön gewesen, wenn du das einfach so akzeptiert hättest, und ich wünschte, daß du das Fehlverstandene im Nachhinein wegzaubern könntest. Ich drücke dir die Daumen.


pathe
4. März 2014 um 18:38  |  239608

Dank Feiertag (Karneval) habe ich heute mal ein bisschen Muße zu resümieren:

Bisher bin ich hochzufrieden mit dem Verlauf der Saison! 35 Punkte nach 23 Spieltagen sind sensationell, der Abstieg sollte somit kein Thema mehr sein. Die fehlenden 5-6 Punkte fahren wir auch noch ein.

Viel mehr ist, denke ich, aber nicht mehr drin. Ich meine nicht viel mehr als 5-6 Punkte, sondern viel mehr als der Klassenerhalt. Ein bisschen mehr schon, nämlich ein gesicherter Mittelfeldplatz. Aber eben nicht viel mehr, wie z. B. die Quali zur Europa League.

Ich würde mich über die Quali zur EL zwar freuen, allein schon wegen der möglichen Geldeinnahmen. Aber seien wir realistisch: Mit dem Kader der kommenden Saison haben (dazu mehr weiter unten) wir dort nichts zu suchen.

Die spielerische Qualität hat in der Rückrunde leider etwas nachgelassen. Dies ist sicherlich der kräfteraubenden Spielweise geschuldet und auch den vielen Verletzten. Dass wir trotzdem sieben Punkte geholt haben, liegt sicher auch an den Gegnern. Diese nehmen derzeit die Plätze 15-17 der Tabelle ein.

Die nächsten sieben Spiele werden allesamt sehr schwer:
Mainz, Hannover, Mönchengladbach, Bayern, Schalke, Hoffenheim, Leverkusen…
Wenn wir in diesen Spielen die fehlenden Punkte für den endgültigen Klassenerhalt holen, wäre das fast schon sensationell. Wenn nicht, müssen wir diese gegen Augsburg, Braunschweig und Bremen holen.
Das Spiel gegen Dortmund am letzten Spieltag ist dann „nur“ noch Schaulaufen und Abschied von Kobi feiern vor 77.000 Zuschauern!

Wie gerne wäre ich dabei! Aber ich werde erst im August wieder nach Deutschland kommen. Das erste Pokalspiel und die ersten beiden Bundesligaspiele werde ich mir dann immerhin ansehen können.

Man kann gespannt sein, mit welchem Kader!

Ramos und Lasogga werden wohl gehen. Ich könnte damit leben, mit Allagui, Wagner und einem noch zu verpflichtenden Stürmer wie z. B. Choupo-Moting in die neue Saison zu gehen. Viel wichtiger finde ich die Verpflichtung von zwei guten offensiven Flügelspielern. Dort haben wir am meisten Bedarf. Daneben braucht es noch einen guten Innenverteidiger und evtl. ein, zwei Außenverteidiger als Ersatz für Pekarik und vdB. Im DM sind wir mit Hosogai, Cigerci, Niemeyer und Lusti als Ersatz gut besetzt und im ZOM sind mit Baumjohann, Skjelbred (den wir hoffentlich kaufen), Ronny und Mukhtar auch gut besetzt.

Mit folgender Elf würde ich gerne in die neuen Saison gehen:

—————-Gersbeck
Pekarik – Langkamp – Lusti – vdB
———-Hosogai—-Cigerci
XXX——-Baumjohann—-XXX
—————-Allagui

Ersatz:
Tor: Jarstein, Burchert (Kraft wird nicht Ersatz von Gersbeck sein wollen)
AV: XXX, XXX
IV: Brooks, XXX
VI: Niemeyer, Lusti
LOM: Ben-Hatira
ROM: Ndjeng
ZOM: Skjelberg, Ronny, Mukhtar
Sturm: Wagner, XXX

Keine Rolle spielen in meinen Planungen:
Sprint, Kraft, Holland, Schulz, Janker, Kobi, Ramos, Lasogga.

Langer Post… Sorry!


Ursula
4. März 2014 um 18:42  |  239611

Na ja, wenn man „an Fastnacht“, mit subtilen
Witzchen, Gedichtchen, und Subtextchen
versucht, für entspanntere Stimmung zu
sorgen, um dennoch ein „wenig“ Partei zu
ergreifen, sich in das „gesammelte Schweigen“
manöveriert, dann selbst der „Gelackmeierte“
ist, liegen die „gewollten Fräulein Verständnisse“
wohl tiefer….

Achso, nicht „Fräulein Verständnise“, soll
heißen MISSverständnisse! Sorry!


Clute-Simon
4. März 2014 um 18:49  |  239613

War gestern Abend am Millerntor, nur um Fußball zu gucken und die berühmte Stimmung zu erleben. Aber wenn man wie ich weder das modelabel mag und mit den Förstern seit Herrn Arbeits Publikumsbeschimpfung und Stasi-Relativierung abgeschlossen hat, kann der Abend sehr lang werden. Immerhin kommt You Never Walk alone nicht vom Band wie in Mainz und Stuttgart. Ansonsten: so ein Narzissismus-Duell gehört nicht in die erste, die passen da unten in der zweiten gut rein mit ihren Spatzenhirnen.
Ich hoffe weiterhin auf unsere Freunde aus Karlsruhe. Das Badener Lied kann ich wenigstens mitsingen.


Dan
4. März 2014 um 18:49  |  239614

Auf dem Teutonia Platz zur Zeit noch Jugendtraining. 😉


Blauer Montag
4. März 2014 um 18:50  |  239615

Same procedure as last year MISS SOPHIE? 😮


fg
4. März 2014 um 19:02  |  239616

@pathe: gefallen mir sehr gut, deine kaderüberlegungen.

jedoch: ich würde noch nicht 1000%ig davon ausgehen, dass von ramos und lasogga keiner bleibt und ich würde allagui nicht als ersten stürmer ansehen.


coconut
4. März 2014 um 19:13  |  239618

@pathe
Kraft und Schulz sehe ich weiterhin im Kader. Ansonsten wird es wohl so ähnlich kommen, wie von dir beschrieben.

@Dan
Danke für die Einblicke ins Trainingsgeschehen.


Agerbeck
4. März 2014 um 19:13  |  239619

driemer// 4. Mrz 2014 um 18:42

@Agerbeck,

gucke mal hier:

http://www.sueddeutsche.de/sport/bundesliga-spielplan-alle-spiel-termine-der-saison-der-fussball-bundesliga-im-ueberblick-1.1414714

danke für deine Mühe. Diese und ähnliche Quellen habe ich schon durchforstet. Auch bei deiner Quelle fehlt allerdings die FEIN-Terminierung, sprich die endgültigen Ansetzungen.
Hier sind die Termine ab dem 05.04. noch nicht abgeschlossen.


Derby
4. März 2014 um 19:17  |  239620

@pathe

gut – kann ich mitgehen, bis auf Schulz.

Was hat er dir getan? Der ist noch jung und willig und braucht das Geld. 😉

Ich finde er spielt keine gute Rückrunde, hat aber in einigen Spielen in der Vorrunde gezeigt, dass er gutes Bundesliganeviau hat – speziell auch im Bayern Spiel.

Ihn sehe ich noch nicht in der ersten Elf, aber als Backup allemal!

Torwart – dacor! – wäre klasse wenn Gersbeck es schaffen würde. Scheint ein guter werden zu können.

Andere Positionen – bin gespannt, wenn die beiden MP und LL noch alles aus dem Hut zaubern von denen wir noch nie etwas gehört haben.

Auch wie die Mannschaft sich verändert.

Ziel kann es nur sein, so weit wie möglich oben zu bleiben. An EL glaube ich auch nicht. Dazu haben wir zu viel Verletzte und nicht mehr den „drive“ der Hinrunde – bzw. – haben sich die Gegner zu gut auf uns eingestellt – jedenfalls im Oly.

In Mainz rechne ich erst mal mit einer Niederlage mit zwei Toren unterschied. Mir sind die Mainzer gerade zu stark. Dafür könnte was gegen Hannover gelingen. Dort nach dem Trainerwechsel auch wieder die Normalität eingekehrt.


Blauer Montag
4. März 2014 um 19:25  |  239621

HEFTIGES KOPFSCHÜTTELN +++++
BAUCHGRUMMELN+++++++
SCHWINDELGEFÜHLE++++++
OHRENSAUSEN +++++

Es sind erst 2 Drittel der aktuellen Saison gespielt. Und schon schießen die Frühlingsgefühle …äh… also die Spekulationen der Fans ins Kraut.

Ob TR Luhukay seine Spieler noch rundum motivieren kann, wenn fast jeder zweite von den Fans als nicht erstligareif betrachtet wird?

Ick weeß nich‘, ick weeß nich‘ …..


pathe
4. März 2014 um 19:26  |  239622

@fg // 4. Mrz 2014 um 19:02
Du hast Recht. Der Abgang von Ramos UND Lasogga ist noch keine beschlossene Sache. Aber ich gehe aufgrund der Äußerungen von unseres gut informierten Blogdaddys davon aus.
Und ob Allagui dann erster Stürmer würde, hängt einzig von der zu tätigenden Neuverpflichtung aus.


del Piero
4. März 2014 um 19:26  |  239623

@Pathe
Ausgehend vom JETZIGEN Kader wäre ich auch nicht für die EL-Qualifikation. Aber wie ich schon neulich schrob….sollten wir uns Qualifizieren bekommt der Kader sicher ein anderes Gesicht, als MITOHNE ;-). International zu spielen ist m.M. nach ein Argument um Spieler zu halten, oder Neue zu bewegen zu Hertha zu kommen.
Und wie weit man TROTZ Doppelbelstung kommen kann hat man an EF gesehen (und wenn die nicht gerade Porto bekommen hätten) wer weiß, wer weiß.


jenseits
4. März 2014 um 19:27  |  239624

@pathe

Ich plane auch nicht mehr mit allzu vielen Punten. Womit ich aber trotz aller mangelnden Qualität in den letzten Spielen noch rechne: Einer Überraschung. Eben mit etwas, einem oder mehreren Spielern, die wir noch nicht (so) gesehen haben. Die ganze Saison ist eine Überraschung.

Aber meinetwegen gestehen wir dieser Mannschaft auch endlich mal die einem Aufsteiger angemessenen grottigen Spiele bis zum Saisonende zu. Ein paar Punte und gegen den BVB werden alle noch einmal ihr bestes geben, um Kobiashvili würdig aus der Liga zu verabschieden.

Choupo-Moting ist ein Flügelspieler! 😉

Ein „sorry“ ist nicht nötig. Es ist schön, dass Du Dir in Brasilien so viele Gedanken um unsere Hertha machst.


pathe
4. März 2014 um 19:29  |  239625

@coconut // 4. Mrz 2014 um 19:13
Kraft und Schulz werden auch wohl bleiben. Aber wenn Gersbeck, wie ich mir es erhoffe, erster TW wird, kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass er sich dahinter einreiht.
Bei Schulz ist es einfach so, dass mir der Glaube an seinen (Erstliga-)Fähigkeiten fehlt.


pathe
4. März 2014 um 19:30  |  239626

@Blauer Montag // 4. Mrz 2014 um 19:25

„HEFTIGES KOPFSCHÜTTELN +++++
BAUCHGRUMMELN+++++++
SCHWINDELGEFÜHLE++++++
OHRENSAUSEN +++++“

Gilt das mir? Wenn ja: Why???


pathe
4. März 2014 um 19:33  |  239627

@jenseits // 4. Mrz 2014 um 19:27

Gegen Überraschungen habe ich nix einzuwenden. Und es werden sicher auch die oder anderen kommen. Aber gegen die nächsten sieben Gegner wird das schwer!
Gut, in Mainz spielen wir auswärts, da geht was…! 😉


pathe
4. März 2014 um 19:35  |  239628

Und in der Tat, Choupo-Moting ist wohl eher Flügelspieler. Und auch noch links. Umso besser!!

Einen Mittelstürmer findet Preetz auch noch.


jenseits
4. März 2014 um 19:38  |  239629

@pathe

Außerdem finde ich es sehr schön, dass Du doch den Großteil des Kaders zusammengehalten hast. Ich denke, dass wird auch nächste Saison noch unser Faustpfand sein! Spieler, die sich reinhauen, weil sie (ungewohnte) Anerkennung erfahren.


Blauer Montag
4. März 2014 um 19:40  |  239630

pathe // 4. Mrz 2014 um 19:30 Uhr
Weil die Spieler gültige Arbeitsverträge mit Hertha haben bis zum 30.6.2015 oder darüber hinaus. Die kann der GF nicht eben mal so hin und her schieben wie Figuren auf der Playstation.

http://www.transfermarkt.de/de/hertha-bsc/kader/verein_44.html


Dan
4. März 2014 um 19:41  |  239631

@Teutonia II von oben aus dem Küchenfenster

Anpfiff mit Verspätung. Schiedsrichter in Leuchtorange. Keine Linienrichter. Ersatzspieler übernehmen die Fähnchen.
Mannschaften in a) Leuchtgelbgrün und b) dunkelblau (?).
Aus Witterungsgründen entfällt der Liveticker. Wegen Euch kühle ich meine Wohnung nicht aus. 😉


Dan
4. März 2014 um 19:45  |  239632

P.S.
Der Rasen sieht perfekt aus, ganz anders als im Oly. Hmmm Ok ist auch Kunstrasen.


ft
4. März 2014 um 19:47  |  239633

Einheit Pankow

Bei denen hab ich in den Sechzigern gekickt. Von den Knaben bis zur Jugend.
Damals hatten wir blaue Trikots mit zwei diagonalen weißen Streifen von oben nach unten.
Fand ich damals gut und wenn HBSc heute in solchen Teilen auflaufen würde fänd ich das völlig cool . oldscool halt.


jenseits
4. März 2014 um 19:47  |  239634

Kreisliga kann auch spannend und auf diesem Niveau als guter Fußball empfunden werden. Selbst in der Kreisliga können sie Fußball spielen. Und es gibt immer wieder außergewöhnlich gute Spiele.


pathe
4. März 2014 um 19:50  |  239635

@Blauer Montag // 4. Mrz 2014 um 19:40

Man kann Spieler aber verkaufen.

Und ich befinde nicht fast die Hälfte des Kaders als nicht erstligareif bezeichnet, sondern gerade mal drei: Holland, Janker, Schulz.

Bei den anderen, mit denen ICH nicht geplant habe, hat dies andere Gründe:

Kraft: Würde sich m. E. nicht hinter Gersbeck einreichen.
Sprint: Vier bzw. fünf Torhüter sind zu viel…
Kobi: Karriereende. Wenn nicht, gerne noch eine Saison!
Ramos/Lasogga: Gründe sind bekannt. Ich behielte sie liebend gerne.
Franz/Kluge (hatte ich oben nicht auf meiner Liste): Von JLu als nicht bundesligatauglich eingestuft und in die zweite Mannschaft abgeschoben.

Und: Frühgefühle bzw. ins Kraut schießende Spekulationen treffen die Intention meines Posts nicht. Ich weiß, der Post war lang. Aber wenn du darauf antwortest, lies ihn doch bitte vorher gründlich. Danke!


pathe
4. März 2014 um 19:52  |  239636

Von wegen Kreisliga:
Gibt es den Phoenix 56 eigentlich noch? Da habe ich der Kindheit gekickt. 🙂


Exil-Schorfheider
4. März 2014 um 20:00  |  239638

@pathe

Verdammt!
Mit KKR haben wir doch Transfererlöse nicht mehr nötig… 🙄

Deine Kaderplanung hat Charme und ist zum größten Teil nachvollziehbar, aber Schulz würde ich auch im Verein belassen.


jenseits
4. März 2014 um 20:02  |  239639

@pathe

Dann biste aus Schöneberg?


pathe
4. März 2014 um 20:02  |  239640

@Exil-Schorfheider // 4. Mrz 2014 um 20:00

Danke!


ubremer
ubremer
4. März 2014 um 20:04  |  239641

@exil und @pathe,

apropos Nico Schulz: Die deutsche U21 spielt ab 20.30 Uhr gegen Spanien (Eurosport live).

Laut Liveticker von Marca sitzt Schulz zunächst auf der Bank – Quelle


jenseits
4. März 2014 um 20:20  |  239642

Wenig verwunderlich spielt erstmal Volland.


cameo
4. März 2014 um 20:25  |  239643

@ub hat ja schon auf die U21 bei Eurosport hingewiesen.
*
Nur der Vollständigkeit halber: auf Sport1 läuft
„Sportfreunde Lotte – Alemannia Aachen, Regionalliga West“
Ich erwähne das nur, weil ich mich frage, falls es jemand weiß, ob Lotte mit allen Spielern aus dem Kader befreundet ist.


pathe
4. März 2014 um 20:27  |  239645

@jenseits // 4. Mrz 2014 um 20:02

Ich bin gebürtiger Velberter.
Mit zwei Jahren bin ich nach Berlin gezogen und habe in Charlottenburg (Grolmanstraße) und später in Schöneberg (Fuggerstraße) gelebt. Als ich zwölf war, sind wir leider nach Norddeutschland gezogen. Aber ich bezeichne Berlin trotzdem als meine Heimatstadt.


Spanische Note
4. März 2014 um 20:28  |  239646

Laut Kicker.de übrigens auch Reservist N. Schulz. zw. lauter Hofmanns und Hoffmanns, aber keinem Hofmannsthal (sowieso ein Ösi).

Die span. U21 ist mit derart vielen Hochkarätern gespickt, dass die problemlos unsere A-Nationalmannschaft abfiedeln würden. 😯


Spanische Note
4. März 2014 um 20:30  |  239647

“Ronny, lass mich leben!”

Lasst ihr aber auch Ronny leben!


4. März 2014 um 20:35  |  239648

Ansonsten bin ich für Hertha, Franz & Kluge, für Driemer und die unbedingte Autorennennung sowie für die Originalzeichensetzung bei Gedichten – zumindest für die korrekte -, für Gogol (heut sein Todestag), für Gogo-Girls und für eitle Gockel. Nur nicht für Ursula.


Ursula
4. März 2014 um 20:39  |  239651

Das ehrt mich, gerade heute….


4. März 2014 um 20:55  |  239655

Retweetet von SPORT1

@DFB_Themen: #lasogga fällt morgen und evtl am Wochenende aus! @sport1

wenn der nur nicht so anfällig wäre


ubremer
ubremer
4. März 2014 um 20:56  |  239657

@Lasogga

laut @Sky Sport News via Twitter:

#Lasogga fällt nach übereinstimmenden Medien-Berichten für das Testspiel morgen gegen #Chile aus. Verletzung im Abschlusstraining

@moogli war schneller 😉


4. März 2014 um 20:59  |  239658

😉


Ursula
4. März 2014 um 21:02  |  239659

Tja @ ubremer, da hat Dich @ moogli
aber „weggeFIDELT“…

Aber inhaltlich mal im Ernst, das verstehe
ich wirklich nicht! Falsche Ernährung….?

Lassoga kann doch nicht permanent
verletzt sein? „Unsere“ schöne Ablöse….


Agerbeck
4. März 2014 um 21:02  |  239660

@pathe

Phönix heisst nach meinem FuWo-Wissen jetzt Phönix/Ayyildiz.

Kann mich noch gut an DAS Spiel meiner Jugend erinnern. Morgens um 8.50 Uhr, Eisackstr., mit den Cimbern aus der Bergiusstr..

Schotterplatz (zumindest oberflächlich, darunter befand sich altes Kopfsteinpflaster, was teilweise durchlugte). Der Kabinentrakt befand sich im Keller eines stillgelegten Mehrfamilienhauses, dass sich nahe der Seitenlinie befand. In der Kabine (Kellerverschlag mit Maschendrahtzaun und Kohleofen) konnte jeder vor Anpfiff die Taktik des Gegners ausgiebeig belauschen.

Das Spielfeld mit deutlich nicht parallelverlaufenen Grundlinien, Tore mit eckigen Metallpfosten und Maschendrahtzaun-Netzen. Hinter einer Grundlinie die S-Bahn-Trasse, Gegenüber des Hauses eine viel zu niedrige Freidhofsmauer.

Ich weiss nicht mehr wieviele Bälle auf dem Friedhof und der Bahn-Trasse gelandet sind…

Ein Sonntag zum Vergessen inkl. 1:11-Klatsche nach 3:0-Hinspielsieg…

Kommt mir immer wieder in die Erinnerung, sobald ich irgendwie den Innsbrucker Platz streife…


apollinaris
4. März 2014 um 21:03  |  239661

Für mich spielt Spanien den deutlich schöneren und intelligenteren Fussball bisher 🙁


Ursula
4. März 2014 um 21:04  |  239662

Der heißt LASOGGA!


4. März 2014 um 21:05  |  239663

Ursula // 4. Mrz 2014 um 21:02

oder falsche=schlechte Gene?
Da sind schon ganz andere gescheitert, denke so an Deisler u.a


ubremer
ubremer
4. März 2014 um 21:07  |  239664

@Lasogga,

denke, man muss erstmal die Diagnose abwarten, welches Problem er diesmal hat.


apollinaris
4. März 2014 um 21:08  |  239665

@ dan: ich war heute echt kurz davor….muss leider jedoch da Besuch am WE..hat Teutonia gewonnen? 🙂


4. März 2014 um 21:08  |  239666

Sky Sport News HD ‏@SkySportNewsHD 5 Min.
#Lasogga mit Muskelverhärtung im Oberschenkel. Auch ein Einsatz für den @HSV am Wochenende ist fraglich. #ssnhd #skybuli


apollinaris
4. März 2014 um 21:09  |  239667

das mit Lasso ist echt schon unheimlich..hört wirklich nicht auf..


apollinaris
4. März 2014 um 21:11  |  239668

OT. : @ moogli: thx für den Besuch auf fl…und das Lob.. 🙂


Ursula
4. März 2014 um 21:12  |  239669

@ moogli

Gut, wir sind ALLE Opfer unerer Gene, aber
bei der heutigen medizinischen Betreuung
und Beratung (viel Vitamine, Spurenelemente
und „Elektrolyte“) kann man auch bei höherer
Belastung, Verletzungen der Bänder, Sehnen
und Muskeln vorbeugen,oder die „MUTTI“
kocht noch selbst..??


4. März 2014 um 21:15  |  239670

@Ursula

Kerstin hat keine Zeit für sowas….

Ich hab ja keine Ahnung, aber allein am Essen liegt das sicher nicht


4. März 2014 um 21:17  |  239671

apollinaris // 4. Mrz 2014 um 21:11

Ich hab die Weihnachten schon bewundert 🙂


apollinaris
4. März 2014 um 21:19  |  239672

es wird ja immer gesagt, der moderne Fussball hätte keine Spielmacher mehr..Quark. Sowohl Spanien A und Spanien u 23 spielen mit solchem..und das sieht gut aus..Und Hertha fehlt deshalb der Baumjohann.#Klischees


Trikottauscher
4. März 2014 um 21:20  |  239673

@apo, 21:03h
??? Finde, dass die dt. @U21 gut gegenhält 😯


Ursula
4. März 2014 um 21:25  |  239675

Na ja „moogli“, es gibt schon wissenschaftliche
Erkenntnisse bei Rupturen von Muskeln, Sehnen
und insbesonder Bändern (immer häufiger
werdende Kreuzbandrisse o. ä.) in Richtung
falsche Ernährung…

Potenziert durch den Hochgeschwindigkeits-
Fußball und bedingungslose Laufbereitschaft,
kann bei RONNY ja nicht passieren, werden im
Gewebe „Mangelerscheinungen“ analysiert!


Trikottauscher
4. März 2014 um 21:25  |  239676

ach ja: mir war langweilig 😳
darum habe ich nebenbei folgenden schwachsinn verfasst:

Lasst uns hier nicht weiter streiten,
und in’s Land der Spek’lation abgleiten.
JLu wird schon sicher wissen,
was er sommers tun wird müssen…
Der eine bleibt, der and’re fort,
dem Ramos mundet’s dann wohl dort.
Und Ronny, nach Diätenkur,
bringt dann wieder Leistung pur.
Für zehn Minuten, gegen Ende,
auf dass er keine Kraft verschwende.
Apropos Kraft: der Teufelshüter,
erregt dann nicht mehr Gemüter…
Sitzt draußen neben Ronny dann.
Worüber er sich ärgern kann.
Das war’s von mir, Ihr Mitverfolger.
War’n Spass! Darauf ‚nen „Prost (!)“ auf Tolga…

Bitte nicht allzu ernst nehmen. Soll der Unterhaltung dienen 😕


Ursula
4. März 2014 um 21:32  |  239677

Jut so und jut jemacht….


ubremer
ubremer
4. März 2014 um 21:33  |  239679

@Yes,

Hrubesch bringt zur zweiten Hälfte Nico Schulz. Spanien ist ein echter Härtetest.


4. März 2014 um 21:35  |  239680

@TT: ich finde auch, dass D gutr gegenhält; aber Spanien spielt klüger, durchdachter , hat die bessere Technik..Wie gehabt. Ich sage nicht, dass D schlecht spielt? 😯


4. März 2014 um 21:35  |  239681

@moogli 🙂


4. März 2014 um 21:36  |  239682

weisst Du @Ursula, ich denke ja manchmal das der menschliche Körper nicht wirklich für manche Hochgeschwindigkeits Sportart gemacht ist, Ronny hat da seine Grenzen, und PML geht vll zu oft über seine Grenzen hinaus


Ursula
4. März 2014 um 21:40  |  239683

Prost 111 ter!


4. März 2014 um 21:43  |  239684

apollinaris // 4. Mrz 2014 um 21:35

Ich hab da viele tolle Sachen im Turm gesehen, ich hab mich nur nicht getraut zu fotografieren, wegen der Leute 😉

Das neueste Foto bei Fl ist aber nicht von dort?


pathe
4. März 2014 um 21:44  |  239687

111. bei bislang 108 Kommentaren…?


ubremer
ubremer
4. März 2014 um 21:45  |  239688

@u21

da hat Antonio Rüdiger Torwart Leno aber schön in die Bredouille gebracht – 0:1.
Und gleich das 0:2 hinterher


pathe
4. März 2014 um 21:46  |  239689

Stimmt doch @Ursula! Habe nicht refresht…
Sorry und Prost!


apollinaris
4. März 2014 um 21:47  |  239690

@ moogli: nee, das war mal ne Sache für ne Schmuckseite..die Skulptur hatte ich mir dafür gekauft und steht jetzt…auch im.. 😉


coconut
4. März 2014 um 21:49  |  239692

…und nun schenken sie es ab.
Was für ein Bock…..
und das 2.te Tor gleich hinterher……


apollinaris
4. März 2014 um 21:49  |  239693

@ bremer: den darf man als TW heutzutage aber durchaus wegbomben können, oder?


Trikottauscher
4. März 2014 um 21:49  |  239694

@apo,
spätestens jetzt muss ich dir bzgl. @U21 Recht geben. grrrr….
#cleverness


Better Energy
4. März 2014 um 21:50  |  239695

@pathe

Eine „tolle“ Kaderplanung…

Weil Nico so schlecht ist, wollte ihn ja schon der FC Liverpool haben. Er entschied sich aber für Hertha…

Und was du nicht berücksichtigt hast, sind die nachrückenden Spieler der Fördergruppe.


cameo
4. März 2014 um 21:50  |  239696

Verletzung im Abschlusstraining: Lasogga fällt gegen Chile definitiv aus. (Bierhoff)


ubremer
ubremer
4. März 2014 um 21:53  |  239697

@apoll,

es schien mir, als ob Leno beim Ausholen noch weggerutscht ist.
Aber wir sehen: Torwart-Querschläger werden auch bei U21-Länderspielen prompt bestraft

@cameo,

siehe @moogli, 20.55 Uhr 😉


apollinaris
4. März 2014 um 21:54  |  239698

@TT: ich finde sie halt in allen Belangen ein paar Prozente besser. Wie seit 10 Jahren eben. Haben den Abstand nicht verkürzen können, wie so viele schon frohlockten. Gutes Niveau der Deutschen, aber es fehlt ( auch) der besondere Spieler..Meine An- Sicht.


Ursula
4. März 2014 um 21:54  |  239699

@ moogli, nur noch ganz kurz, ich beschäftige
mich beruflich nicht nur z. Z., aber aktuell ganz
intensiv mit dieser Problematik!

Wenn Du Physiotherapeuten und Osteropathen
befragst, werden sie Dir bestätigen, dass auch
„Normalos“ und insbesondere „Ältere Menschen“
aufgrund von Mangelerscheinungen, VITAMINE
Kalzium, Magnesium wegen der Leitfähigkeit,
„orthopädisch“ viel anfälliger geworden sind,
chronische Schmerzen entwickeln, die leicht
durch Ernähungsumstellungen minimiert
werden könnten UND RICHTIGE Bewegung
natürlich!

Ich bin mir sicher, man ist sich sicher, dass
aufgrund der erheblichen Tempoverschärfung
im Fußball und zusätzlichen „Wehwehchen-
Stimmulanzien“, um Einsätze viel zu verfrüht
zu gewährleisten, auch beträchtliche Trainings-
fehler gemacht werden! DIE sind noch nicht
so weit, wie der Fußball schnell geworden ist…

Aber das würde jetzt zu weit gehen!


Exil-Schorfheider
4. März 2014 um 21:54  |  239700

@better energy

Leverkusen wollte ihn anscheinend auch… oder waren es nur Gerüchte? 🙄


apollinaris
4. März 2014 um 21:55  |  239701

@ ub: ist ausgerutscht..definitiv. Aber irgendwie mehr vor Schreck 🙂


Ursula
4. März 2014 um 21:57  |  239704

Danke @ pathe!!


apollinaris
4. März 2014 um 21:58  |  239705

@ Ursula: bis auf das Wörtchen “ leicht“ ..deckt sich dein Beitrag mit einigem, das ich bezgl meiner Mama mal recherchierte..wobei da natürlich auch die Mangelernährung der Kindheit verheerende Auswirkungen hatte. Ich hoffe halt immer, dass die so grossen Stäbe bei den Topklubs der Republik solche Dinge einigermassen im Griff haben (??)


pathe
4. März 2014 um 21:59  |  239706

@Better Energy // 4. Mrz 2014 um 21:50

„Danke“ für die Blumen.

Ich – ich betone ICH – befinde Schulz als nicht gut genug für die erste Liga. Akzeptiere dies bitte. Ich habe auch keine Probleme damit, wenn die meisten hier dies anders sehen. Und es sieht ja auch so aus, als ob er uns erhalten bliebe.

Was die nachrückenden Spieler aus der Fördergruppe betrifft, so bin ich leider nicht nah genug dran und kann mir daher kein Bild machen. Es spricht natürlich nix dagegen, wenn die eine oder andere der von mir mit XXX benannten Positionen mit talentierten Spielern aus der eigenen Jugend bekleidet werden.


4. März 2014 um 21:59  |  239707

@Ursula

„DIE sind noch nicht
so weit, wie der Fußball schnell geworden ist…“

Da sind wir doch zusammen *Ronny hat da seine Grenzen, und PML geht vll zu oft über seine Grenzen hinaus*

Falscher Ehrgeiz, womit wir wieder bei Mutti Kerstin sind, und der Kreis schliesst sich 😉


Trikottauscher
4. März 2014 um 21:59  |  239708

@apo, 21:54h
Sehe das genauso wie Du. Bis auf den Punkt „aber es fehlt ( auch) der besondere Spieler…“. Die Spanier sind mannschaftlich geschlossener, eingespielter und systematisch besser…


Ursula
4. März 2014 um 22:01  |  239709

So isses!


pathe
4. März 2014 um 22:05  |  239710

@Agerbeck // 4. Mrz 2014 um 21:02
Dann haben wohl zwei Vereine fusioniert. Interessant!

Interessant auch deine guten schlechten Erinnerungen!

Ich habe leider kaum welche an meine kurze Zeit dort.

Gut erinnern kann ich mich allerdings an die Tatsache, dass ich an einem Samstag lieber zur Hertha gehen wollte, als selbst zu spielen. Mein alter Herr hat mich dann vor die (richtige) Wahl gestellt: Entweder Hertha schauen und nicht mehr im Verein spielen oder doch spielen und im Verein bleiben.
Da ich eh immer nur Bankdrücker war, wir nicht mehr lange in Berlin bleiben würden und ich sehr, sehr gerne zu Spielen ins Stadion ging, entschied ich mich für die erste Variante…


cameo
4. März 2014 um 22:05  |  239711

@ub 21:53
Bin am Boden zerstört! Aber:
1. bin ich gerade erst wieder eingestiegen und wollte Aktuelles melden, entsprechend hatte ich…
2. …“moogli 20.55″ noch nicht gesehen
3. ist meine Quelle sicherer: Bierhoff persönlich statt nur Sport1 😉


pathe
4. März 2014 um 22:09  |  239712

Lasogga ist schon eine arme Sau!
Und die erhoffte Marktwertsteigerung fällt auch ins Wasser…


apollinaris
4. März 2014 um 22:09  |  239713

@’TT. findest du nicht, dass uns ( auch) ein charismatischer Spieler fehlt? Die Spanier haben diese tolle Nummer 10. Ich meine nicht, dass das der Hauptgrund ist, deshalb die Klammer. aber da sehe ich einen möglichen künftigen Weltstar. Bei uns sehe ich keinen,der herausragt.


apollinaris
4. März 2014 um 22:13  |  239714

wann wird in D mal wieder ein echter Stürmer geboren 🙂


Ursula
4. März 2014 um 22:17  |  239715

@ apo, die ganz große Klubs schon, mit einem
entsprechend großen Kader und einem großen
spezialisierten Trainerstab!! Aber die ein, zwei…

Was denkst Du warum Monsieur Ribery und
sein kongeniales holländisches Pendant, sich
so lange auf Bank oder Tribüne „lümmeln“
DÜRFEN…..

…oder „Schweini“…

Anderswo hätten die längst gespielt!!


ubremer
ubremer
4. März 2014 um 22:26  |  239720

@cameo,

eine sichere Quelle hilft immer 😉
Wollte nur vermeiden, dass Du heute Abend leise in Dein Kissen schluchzt, warum niemand antwortet, obwohl Du interessante Infos für den Blogs beisteuerst


Trikottauscher
4. März 2014 um 22:27  |  239721

@apo
beispiel: ich fand den @volland in hz 1 für sein alter auch schon ‚charismatisch…


Derby
4. März 2014 um 22:30  |  239722

@schulz

Schwaches Spiel gegen klasse aber sehr arrogante Spanier.

Was macht Rüdiger bitte in der U21 – sehr schlechtes Spiel.

@Lassagne -shit


sunny1703
4. März 2014 um 22:32  |  239723

@apollinaris Isco kannst Du für lockere 35 Millionen Euro zu Hertha locken. 🙂

lg sunny


cameo
4. März 2014 um 22:32  |  239724

@ub, danke; hatte deinen Hinweis als sanfte Rüge empfunden – it’s all right now.
http://www.youtube.com/watch?v=siMFORx8uO8


apollinaris
4. März 2014 um 22:33  |  239725

@ TT: ok, kommen wir nicht zusammen. Zwischen dem Volland und dem Spanier liegt für mich ne kleine Fussballwelt . Mal gucken, was in drei Jahren mit beiden ist. Meine Prognose: Volland etablierter Bulispieler. Der 10er Bei einem Top – Klub und in Nachfolge von Iniesta..
@ Ursula: tja..das ist dünne, oder ? Bei so viel Geld? In der Leichtathletik gäbe es solche aDinge m.E. nicht.. ( falsche Ernährung etc)


ubremer
ubremer
4. März 2014 um 22:40  |  239726

@cameo,

nö, keine Rüge.

Sorgen, ob Du up to Date bist, solltest Du Dir machen, wenn die Antwort lautet auf „Lasogga fällt aus“:

Übrigens, die Beatles haben sich getrennt!

Mein Musiktipp zum Abend:
Ray LaMontagne – Beg, steal or borrow /


jenseits
4. März 2014 um 22:40  |  239727

Blöd. Für den armen Lasogga.

Für Hertha bedeutet das leider nicht

+ 1 Mio, sondern
– 1 Mio.


Ursula
4. März 2014 um 22:44  |  239729

@ apo, (fast) richtig! Nur gibt es andere, na ja…


cameo
4. März 2014 um 22:48  |  239730

ubremer 22:40 „Sorgen, ob Du up to Date bist, solltest Du Dir machen, wenn die Antwort lautet auf “Lasogga fällt aus”:
Übrigens, die Beatles haben sich getrennt!“
*
Ja, wäre einigermaßen originell. Ich würde aber keine Antwort schuldig bleiben.


Better Energy
4. März 2014 um 22:55  |  239732

@Derby

Wie du sicher gesehen hast, wurde in dem Spiel die Offensive über die Mitte gespielt. Nico war auf links und auf dieser Seite war alles dicht. Selbst wenn er frei stand, wurde er nicht von seinem Mitspieler nach vorne geschickt. Hrubesch muß offensichtlich mit der Mannschaft mehr trainieren…

Zu Rüdiger: Er wurde sowohl von seinem Stuttgarter Verein wie auch von Transfermarkt.de (so genannter Marktwert: 6 Mio) so gehypt, so daß er außerhalb jeglicher Kritik steht, obwohl er auch in der Buli den einen oder anderen Bock schießt. Nimmt man den um Klassen besseren Jay zum Vergleich (den @pathe nur als Bankdrücker sieht 😉 ), würde er bei JL noch nicht einmal im Kader stehen. Die Vergleichsbenotung überlasse ich da mal dem Kicker 🙂

Die Nati-U21 hat mit Jay einen guten Spieler verloren, wie man wieder gesehen hat….


Ursula
4. März 2014 um 22:58  |  239734

Zu guten Nacht! Bei den „ollen Rockern“
von „Free -All Right No“ stimmen, na klar,
„Ton und Rhythmus“ …..

Und Ray Lamontagne könne wir ja ALLE
irgendwie unplugged, oder..?

Barhocker, Gitarre, ein Bier, KEINE Zigarette und los geht`s…

…vielleicht noch ein „keyboard“ dazu, aber
gut ist ER ja doch!!

War ja ein denkwürdiger Tag heute!
So neben der Arbeit viel zu viel im blog;
das rächt sich meist….
Nächtle!


Ursula
4. März 2014 um 22:59  |  239735

„r + B“…


Trikottauscher
4. März 2014 um 23:07  |  239737

@apo
isco ist ja wohl ’nen komplett anderer spielertyp mit anderen ‚aufgaben‘ als volland… die miteinander zu vergleichen, wäre äpfel mit birnen und so…
sehe/meinte das grundsätzlich/positions-ungebunden…


Trikottauscher
4. März 2014 um 23:16  |  239743

#zurgutennacht
schönes lied, wie ich finde 😉
http://www.youtube.com/watch?v=sDuD87QJPzo


Trikottauscher
4. März 2014 um 23:19  |  239744

#lebenslust
OT: war heute den ganzen tag auf der ‚jagd‘ nach einer ‚weich-warm-klingenden‘ westerngitarre. hat da jemand ’nen guten tipp?


sunny1703
4. März 2014 um 23:21  |  239745

@apollinaris

Da musst Du nichts prognostizieren. Die spielen schon bei den Topclubs in Spanien und haben teilweise auch schon A Länderspieleinsätze.

Del Bosque oder wer auch immer sein Nachfolger sein sollte wird nicht auf eine Ü35 die nächsten Turniere setzen. 😀

lg sunny


apollinaris
4. März 2014 um 23:25  |  239747

@ TT: keine Ahnung, was du meinst. 7ich sehe einen charismatischen jungen Spieler, der Anlagen zur Weltklasse hat. Dann kamst du mit Volland.. na ja..


pathe
4. März 2014 um 23:25  |  239748

@BetterEnergy

„Nimmt man den um Klassen besseren Jay zum Vergleich (den @pathe nur als Bankdrücker sieht 😉 )“

Ich würde Brooks nur zu gerne in der ersten Elf sehen. Halte sehr viel von ihm. Aber auf seiner Position sind nun mal derzeit Langkamp und Lusti vorne. Ich sähe lieber Langkamp mit Brooks auf der IV, alleine schon wegen der Lufthoheit. Aber wer sollte für Lusti im DM weichen? Hosogai? Cigerci?

Schwierig…


apollinaris
4. März 2014 um 23:26  |  239749

@ sunny: Quark..der 10er, den ich heute das erste Mal sehe und noch nie von ihm gehört habe..spielt bei Real 2. Mannschaft..und ist für diese WM noch nicht vorgesehen..


Trikottauscher
4. März 2014 um 23:36  |  239751

hä, @apo?
die 10 war doch isco?! und der wird nicht erst seit dir vorhin als kommender star gehandelt 😉 der wurde noch zu özil-zeiten als dessen nachfolger/backup geholt und hat inzwischen bereits div. primera-division-matches etc. ‚auf dem buckel’…
was meinst du also???


Trikottauscher
4. März 2014 um 23:59  |  239753

#zerstreuung:
http://www.youtube.com/watch?v=JBdqAy7F1nM
gute nacht!


Dan
5. März 2014 um 0:21  |  239756

@apo
#Teutonia
Kam das noch nicht bei Sky Sport News?
4:2 Sieg für Teutonia II

#Lasogga
Nur ich ich allein glaube, dass ein Lasogga nach Verletzungen viel zu früh grünes Licht gibt und /oder seinen Körper überschätzt und sich ggf. vom HSV auch fit „spritzen“ läßt.
Dem HSV ist das in dieser Phase ggf. wurscht, wenn sie ihn im Sommer ausgeluscht „ausspucken“ und gehen lassen.

Ausserdem bleibe ich bei meiner Meinung, dass der Bewegungsablauf von Lasogga nicht „gesundheitsfördernd“ ist. Klasse Schusstechnik, Stürmernäschen für die Situation und haut sich rein, aber der walzt über den Platz wie ein Flugzeugträger im Wasser. Mit diesem „Laufstil“ sind für mich beim Abstoppen, schnellen kurzen Richtungsänderungen usw. Bänder, Sehnen und Muskelverletzungen vorprogrammiert.

Aber das haben @elaine und meiner einer schon vor seinem Kreuzbandriss angedeutet.

Ernährung kann ggf. auch reinspielen, aber ich denke in der heutigen Betreuung und medizinischem Wissensstand, dürfte es von Vereinsseite kaum Versäumnisse geben.
Hertha BSC lehrt schon auf der Akademie und in der Jugend „bewusste Ernährung“ z. B. mit einem grün, gelb, rot Punktespeiseplan usw..


Trikottauscher
5. März 2014 um 0:25  |  239757

#Speiseplan
nur dran halten muss sich schon jeder selber, @dan. sonst alles nachvollziehbar, was du *denkst


apollinaris
5. März 2014 um 0:29  |  239758

tt : ich wollte plaudern..das scheint nicht immer zu gehen..hä? ich wiederhole: ich sehe ein U23 – Spiel. Stelle fest, dass die Spanier nach wie vor besser organisiert und technisch stärker sind. Zweitens fällt mir ein Ausnahmespieler auf. Bei den Deutschen sehe ich diesen nicht. All das im Plauderton. Ich weiss nicht, was du da draus machen möchtest. Ich habe nur naiv geplaudert..


Trikottauscher
5. März 2014 um 0:35  |  239759

völlig ok, @apo! plauder, wie du magst. (tust du eh…) 😀
aber ‚isco‘ ist dem geneigten fußball-fan bereits länger ein begriff als sog. ‚ausnahmespieler’… sollte das verschwiegen werden, um deinem ‚ego‘ nicht zu nahe zu treten?


Trikottauscher
5. März 2014 um 0:43  |  239760

und @fechi:
da wir uns so gern mögen: das war gestern nacht mal wieder ganz schwaches kino von dir! entlarvend. deine schwarz-weiß-malerei geht mir sowas von…
du bist definitiv kein fairer sportsman. meine meinung!


5. März 2014 um 0:48  |  239763

@dan: feines Ergebnis 🙂


Trikottauscher
5. März 2014 um 0:53  |  239764

für liebhaber:
http://vimeo.com/6684517


5. März 2014 um 0:53  |  239765

@TT: nein, mir war er zwar nicht bekannt..aber noch mal: es ging nicht um einen Namen..und schon gar nicht, ob der dir, sunny o.a. bekannt ist..Ich plauderte, dass ich bei uns keinen Ausnahmespieler sehe..und du meintest dann..“doch: Volland“ Dem widersprach ich. Der Rest ist dann mäandert..


Trikottauscher
5. März 2014 um 1:00  |  239766

hab’s längst verstanden @apo. hast ja auch recht.
aber ick bleib‘ ooch dabei: in h1 hat sich volland auf seiner position auch ‚charismatisch‘ präsentiert. es geht übrigens nicht immer um ‚recht haben’…


Dan
5. März 2014 um 1:13  |  239770

@tt
Deshalb schreibe ich ja von „Vereinsseite“ erwarte ich keine Versäumnisse. 😉

Der Spieler ist dann natürlich selber in der „Pflicht“.


elaine
5. März 2014 um 8:06  |  239835

@Lasogga
Ich schließe mich @Dan voll und ganz an. . Ich möchte noch hinzufügen, dass wir schon vor seiner ersten Knieverletzung, vor dem Kreuzbandriss, diese Probleme diskutiert hatten.
Diese jetzige Verletzung war richtig vorprogrammiert.
Lasogga kam nach der Sommerpause, wie Phoenix aus der Asche, die möglichen Gründe hatte Dan auch angedeutet, aus seiner Verletzung.
Wenn ich ihn mir so angucke, hat er bestimmt ca. 30 Kilo mehr auf den Rippen, als zu Herthazeiten. Für diese Massen braucht man auch richtig Körperspannung, wenn man diesen Sport ausübt, so als Ferndiagnose (ich werde aber auch hier keine Nachweise meiner Qualifikation hinterlegen, wie schon mal von einem User verlangt, außer @ubremer fordert dies.) müssen die Oberschenkel/Bauchmuskulatur wesentlich mehr gestärkt werden.

Nun gut. Jedenfalls kam Lasogga außergewöhnlich schnell wieder auf den Platz. Nun folgte m.M. nach das, was alle kennen, wenn man eine Blessur hat. Der Körper nimmt sofort eine Schonhaltung ein. Andere Muskeln, als gewöhnlich werden belastet und es kommt zu Verspannungen. Bei Leistungssportlern kann das dann auch zu neuen Verletzungen führen. Alle zwei Wochen hört man, das Lasoggas Einsatz für das kommenden Spiel gefährdet sei.
Jetzt kam die Einladung für das Länderspiel, was ihn natürlich sehr gefreut hatte und anstatt jetzt etwas Reha, Krafttraining…. zu machen, fuhr er zur Nati und hängte sich da wieder voll rein.
Ernährung tut ihr übriges, aber da steht, wie schon geschrieben der Spieler in der Verantwortung.


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 8:21  |  239838

Zu der muskulären Verletzung von Lasogga fällt mir Dick van Burik ein, der bei 1,82 cm ein Gewicht von 82 kg hatte und auch immer wieder mit Muskelverletzungen zu tun hatte.

Wenn ich mich recht erinnere, hing es damit zusammen, dass er „zu viel“ Muskelmasse in den Beinen für seine Körpergröße (ungünstiges Verhältnis) aufzuweisen hatte.

Ich bin kein Sportmediziner und kann deshalb nicht sagen, ob solche Verletzungen dann tatsächlich so gehäuft auftreten können.


stephco
5. März 2014 um 8:23  |  239839

auf dem wege zur arbeit mit der S1 gerade yorckstraße .. lese ich hier produktive aber zum Teil unnötige Kommentare.. Ursulas Beiträge wie immer vorn weg am sinnfreisten… aber nun gut keine weitere aufregung .. aber wieso z.b @pathe planen manche die Saison ohne kraft ? und gehen zu 99,9% davon aus dass Ramos und Lasso „gehen“ , würde mich auch über vorstellbare Transfervorschläge freuen ,ansonsten denke ich schon dass die obere Region der Tabelle trotz Verletzungen machbar ist… ich lese euch gern auf Arbeit vom Büro aus Steglitz …in diesem Sinne ..schö’n mittwoch ..

p.s schreibe vom smartphone ..rechtschreibfehler bitte behalten.. großschreibung in der bahn zu kompliziert.


sunny1703
5. März 2014 um 8:26  |  239840

@apollinaris

Isco kenne ich seit er zum einen vor anderthalb Jahren bei den Bayern im Gespräch war, der ist aber damals für eine Megasumme von Malaga nach Madrid gewechselt.
Zum anderen gehörte Isco zu den Gründen warum Özil nach London wechselte.

Die anderen spanischen 17 eingesetzten U21 Spieler sind bis aus fünf Ausnahmen allesamt mit zum Stammpersonal ihrer Vereine gehörend und haben teilweise auch schon CL Erfahrung.
Diese 5 (vielleicht einer für Hertha darunter ?) haben das Glück von einer anderen regelung in Spanien als bei uns. Dort können die zweiten Mannschaften auch in der 2.Liga spielen, das heißt diese Spieler können sich zumindest bei Madrid und Barcelona auf einer höheren Ebene beweisen als bei uns der Nachwuchs.

Der Vorteil ist klar. Es gibt so eine bessere Erkennbarkeit und auch Durchlässigkeit von der zweiten in die erste Mannschaft.
Das heißt der Nachwuchs von Hertha ,auch der von Bayern muss drei Ligen unter denen der ersten Mannschaft sich für höhere Aufgaben empfehlen. Das ist schwierig,wieviele Spieler schaffen es sonst sich aus dieser Liga für die Bundesliga zu empfehlen?!
Selbst beim BVB und in Stuttgart aus der 3.Liga erscheint das recht schwer. Deshalb schaffen es die guten jungen Spieler bei uns auch meistens schon aus der Jugendmannschaft bzw sie müssen den Sprung von dort schaffen.

Der Nachteil: außer Barcelona und Madrid spielt keiner in der 2. Division, dementsprechend können die alle auch mit diesem Pfund wuchern um Talente anzulocken,neben den sonst klar ersichtigen Gründen.
Das geht natürlich zu Lasten der anderen Vereine, vermutlich mehr als bei uns.

Welches System wünschen wir uns hier?

lg sunny


fechibaby
5. März 2014 um 8:35  |  239842

@Trikottauscher // 5. Mrz 2014 um 00:43

Nur weil meine Sympathien für St. Pauli waren und nicht für die Förster, bin ich unfair?
Ach wie unangenehm!
Schönen Tag noch.


sunny1703
5. März 2014 um 8:55  |  239852

An diese Geschichte mit dem Zusammenhang Größe Gewicht glaube ich nicht so recht. Das liest sich ja wie bei Germans Next Top Modell und dem Verlangen nach einem BMI für Fußballprofis.
Ich weiß nicht wie dieses Verhältnis bei kleines dickes Müllerchen gewesen ist oder bei Uwe Seeler aber das bei Sandro Wagner ist sicher auch nicht laufsteg geeignet , Pizarro hat ein noch schlimmeres BMI als Lasogga und Mandzukic liegt nahe bei PML.
Falsche Ernährung? Ich möchte nicht glauben, dass es so ist,das wäre leichtsinnig.

Ich stimme dann doch schon @Dans zu früh,zu viel wollen und der Notwendigkeit ihn einzusetzen beim HSV in der jetzigen Situation zu.

Und gibt es nicht auch Spieler, die einfach vom Verletzungspech verfolgt sind oder durch was auch immer für Ursachen für solche Belastungen nicht geeignet sind?
Ich erinnere mich immer noch an Sebastian Deisler.

lg sunny


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 9:00  |  239854

@sunny1703:

Ich glaube, man kann den BMI hier nicht anwenden.

Laut Wikipedia:

„Der BMI ist lediglich ein grober Richtwert, da er weder Statur … noch die individuelle Zusammensetzung der Körpermasse aus Fett- und Muskelgewebe eines Menschen berücksichtigt.“

Und genau die individuellen Zusammensetzung der Körpermasse in Relation zur Muskelmasse war die Ursache der Muskelprobleme bei Dick van Burik – glaube ich.


elaine
5. März 2014 um 9:11  |  239857

@sunny

gut den BMI hast du jetzt neu eingebracht und glaubst nicht dran. Kann ich verstehen ich auch nicht. Die Probleme sind andere 😉


Blauer Montag
5. März 2014 um 9:13  |  239858

Morjn

p@the // 4. Mrz 2014 um 19:50

Man kann Spieler aber verkaufen.

Der Bauer kann sich mit seinen ……. (bitte selbst eintragen) auf den Markt stellen und schauen, ob er bis zum Ende des Markttages genügend Käufer findet.

Auf dem Markt für Fußballspieler ist dies (meiner laienhaften Kenntnis nach) etwas komplizierter. Der Anbieter Klub A muss nicht nur einen Käufer (Klub B) finden, sondern der Spieler und sein Berater müssen auch gewillt sein, den aktuellen Vertrag mit Klub A aufzulösen, oder bei einer Ausleihe zu ändern. Damit werden der Spieler und sein Berater nur einverstanden sein, wenn Klub B bessere finanzielle und/oder sportliche Perspektiven bieten kann. Bekommt Klub A dieses Einverständnis nicht, sind wir erneut bei Kluge/Franz/XY ungelöst. …..

Kann ich als Laie einem Spieler bessere sportliche oder finanzielle Perspektiven bieten? Kann ich Klub empfehlen, der dieses tun möchte?
NEIN.

Wenn es heißt „Preetz kann Verträge“, dann lass ich ihn in Ruhe seine Arbeit machen. Über deren Ergebnisse kann ich ja später noch urteilen.


sunny1703
5. März 2014 um 9:15  |  239860

@hertha

Ich weiß es natürlich auch nicht, nur habe ich meine Probleme an die Berechenbarkeit von Verletzungsanfälligkeiten zu glauben. Denn wenn es so wäre, würde sich doch keine „Sau“ für solche Spieler interessieren.

OT: Habe ich das richtig in Erinnerung und heute hat bei Dir zu Hause jemand Geburtstag? Wenn es so ist, dann bestelle doch meine besten Glückwünsche und wenn nicht vergiss es einfach bis es soweit ist! 😀

lg sunny


Blauer Montag
5. März 2014 um 9:16  |  239861

Ich finde St. Pauli auch sympathisch fechi 😀
Schönen Tag allen St. Pauli Fans und dem Rest der Welt – hedonistisch, rassistisch und sexistisch motivierte Gewalttäter ausgenommen.


fechibaby
5. März 2014 um 9:24  |  239864

@Blauer Montag // 5. Mrz 2014 um 09:16

„Ich finde St. Pauli auch sympathisch fechi“

Dann sind wir ja schon zu zweit.
Dir weiterhin Gute Besserung!


pax.klm
5. März 2014 um 9:35  |  239868

herthabscberlin1892 // 5. Mrz 2014 um 08:21

Das war anfänglich immer der Ansatz!
Dann wurde aber seine Ernährung umgestellt und schwupps war es vorbei mit seinenen sehr häufigen typischen Verletzungen. So erinnere ich mich…


sunny1703
5. März 2014 um 9:44  |  239871

Wer hatte heute die Absicht in den Turm zu kommen?

lg sunny


pax.klm
5. März 2014 um 9:46  |  239873

elaine // 5. Mrz 2014 um 08:06

Ernährung tut ihr übriges, aber da steht, wie schon geschrieben der Spieler in der Verantwortung.

Sicher geben die Vereine schon viel vor, jeder Spieler ist aber ein anderer Typ, selbst wenn Spieler sich gewissenhaft an den Speiseplan des Vereins halten „könnte2 es sein, dass dies nicht reicht um die Ernährung speziell auf das Individuum einzustellen!
Eine „personalisierte“ Ernährungsberatungkostet von richtigen Profis erstellt schnell etliche Tausender. Bin nicht davon überzeugt, dass ein Verein dies so schnell mal für alle seine Spieler veranlasst.

Hatte da vor kurzem ne nette Fortbildungsveranstaltung mit einem Sport- und Ernährungswissenschaftler der Sporthochschule Köln. Auch in dieser Hinsicht sehr interessant.
Einen schönen Tag
all
Pax


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 9:52  |  239875

@pax.klm // 5. Mrz 2014 um 09:35:

Genauso war es – jetzt, wo Du es schreibst… 😉 .

Könnte das bei Lasogga auch der Fall sein?

Ich wünsche ihm jedenfalls schnellstmögliche Genesung (nicht wegen der Höhe der zu erwartenden Ablösesumme für Hertha BSC).


Cali
5. März 2014 um 9:55  |  239876

Das mit Lasso ist richtig ärgerlich. Für ihn und auch für Hertha. Nun muss er noch einen richtig guten Lauf haben, um nach Brasilien mitzufahren. Echt schade.

@Fechi, die Wachregimentsgeschichte um Zingler würde ich nicht so überbewerten. Ich bin auch kein Förster-Fan aber ein Dienst im Wachregiment ist auch nach gerichtlicher Feststellung kein Hindernis für eine Tätigkeit im öffentlichen Dienst und das sollte man auch mal so sehen können.
Letzten Endes war es auch ein Wehrdienst wie eine normale 3-jährige Unteroffizierslaufbahn bei der NVA, oft Voraussetzung für einen Studienplatz und war mit dem unermesslich wertvollen Bonus eines Verbleibs in Berlin bei Mutti oder Freundin behaftet. Das heißt, man konnte selbst im Ausgang nach Hause, nicht nur im seltenen Urlaub. So etwas zog bei jungen Männern mehr als aus heutiger Sicht nachkartende Politikdiskussionen.
Wer die Wahl hatte zwischen Unteroffizierschule Karpin am Haff und Dienst bei der 9.PD in Eggesin oder dem Wachregiment, musste mit einem Klammerbeutel gepudert sein, wenn er sich für Variante 1 entschieden hat.
Insofern würde ich die persönliche Vita von Zingler nicht zu dogmatisch sehen.


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 9:56  |  239877

@sunny1703 // 5. Mrz 2014 um 09:44:

Gut, dass Du fragst – da wir beide das letzte Mal ja alleine vor Ort waren, wärst Du dann bei heutiger identischer Resonanz ganz allein, weil ich nicht kommen kann (bin im Rossini, Du weißt ja weshalb 😉 ).

Dir bzw. Euch schon jetzt einen schönen Abend.


Freddie1
5. März 2014 um 10:05  |  239882

@sunny
Wollte eigentlich in den Turm.
Werde aber lieber eine Erkältung auskurieren.
Euch viel Spaß


sunny1703
5. März 2014 um 10:06  |  239883

@Hertha

Okay, dann bestell meine herzlichsten Glückwünsche von dieser Stelle aus, schließlich gehört @Tine ja auch zu unserer blogTruppe dazu.

Da ich immer noch nicht fit bin, ist mein Kommen in den Turm eher unwahrscheinlich, deshalb auch meine Nachfrage.

lg sunny


elaine
5. März 2014 um 10:06  |  239884

@pax

Eine “personalisierte” Ernährungsberatungkostet von richtigen Profis erstellt schnell etliche Tausender. Bin nicht davon überzeugt, dass ein Verein dies so schnell mal für alle seine Spieler veranlasst.

das müssen m.M nach auch nicht die Vereine machen. In anderen Sportarten nimmt ein Sportler sich wichtig und will Erfolg. So eine spezielle Ernährungsberatung, die einige Tausende kostet kann sich sicher so schnell niemand leisten und wenn nicht ein Fußballer, wer dann 🙂
Es gibt aber schon bestimmte Richtlinien nach denen man sich ernähren kann.Möglichst nicht übersäuer… Pizza beispielsweise ist nicht so gut.

Über dein Seminar würde ich ja gerne mal mehr hören. Das interessiert mich sehr.


sunny1703
5. März 2014 um 10:08  |  239885

Nein, @Freddie und ich haben nicht………nur damit nicht morgen was falsches in der „Fischeinwickelzeitung“steht! 😀

lg sunny


elaine
5. März 2014 um 10:11  |  239888

@Cali

Insofern würde ich die persönliche Vita von Zingler nicht zu dogmatisch sehen.

ich auch nicht! Aber, schon, was sonst so von ihm verlautbart wird. In Richtung andere. Dieses wir armen Opfer und alle anderen sind schuld-Gerede finde ich schon sehr nervig.


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 10:18  |  239892

@sunny1703 // 5. Mrz 2014 um 10:06:

Herzlichen Dank, da wird sie sich sehr darüber freuen!


Kamikater
5. März 2014 um 10:19  |  239893

@Sunny
Ich bin zwar wieder in Berlin, aber ich schaffe das heute Abend nicht, weil ich noch soviel zu tun hab…


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 10:20  |  239894

@sunny1703 // 5. Mrz 2014 um 10:06:

Und Dir wünsche ich schnellstmögliches „wieder auf die Beine kommen“.


sunny1703
5. März 2014 um 10:32  |  239897

@elaine sonnenschein

Mir werden hier zu viele Gründe konstruiert um gegen einen Verein zu sein, vermutlich gibt es mindestens ebenso viele für Außenstehende um gegen Hertha zu sein. Oder gegen Köln, Dortmund oder den HSV. Von den Bayern ganz zu schweigen.

MEINER Meinung nach sollte man aber in seinem Herzen fragen, wen man gerne hat und mag und nicht laufend darüber philosophieren,warum man jemanden nicht mag.

Das gibt bei jedem zum Glück andere Ergebnisse. Stell Dir vor alle Männer dieser Welt würden dich mögen oder alle Frauen mich…oder tun sie es?! 😀

ICH für mich mag Union, weil es sich sowohl jetzt von diesem ganzen Berlinhype etwas absetzt aber das auch und das war damals nicht einfach von dem Berlin des Mielke absetzte.
ICH finde so sind wir Berliner, nicht unbedingt bequem, und Union spiegelt das ein Stück wieder.

Deshalb weil sie Berliner sind, bin ich für sie in der 2.Liga, deshalb möchte ich ihren Aufstieg.

Wer andere Vereine mehr mag, …die Geschmäcker sind eben verschieden. 😀

lg sunny


fechibaby
5. März 2014 um 10:36  |  239899

@Cali // 5. Mrz 2014 um 09:55

„Insofern würde ich die persönliche Vita von Zingler nicht zu dogmatisch sehen.“

Sehe ich auch nicht.

Schließe mich dem Kommentar von
@elaine // 5. Mrz 2014 um 10:11
an.
Immer sind die Anderen schuld.

Habe heute Abend ein Treffen mit ehemaligen Kollegen und komme deshalb nicht zum Talk im Turm.


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 10:37  |  239900

Liebe @jutta, weil die Sonne heute so schön scheint und ich Dich am vergangenen Samstag nach längerer Zeit wieder einmal persönlich sehen und sprechen durfte: Viele Grüße!


elaine
5. März 2014 um 10:37  |  239902

@sunny

das sei dir alles unbelassen, aber mich nervt deren Gefasel eben immer und nu?

Ich finde das auch nicht Berlin-Typisch, eher nicht, denn Berliner sind zwar unbequem und nörgelnd, aber normaler Weise nicht jammernd.


fechibaby
5. März 2014 um 10:39  |  239903

@sunny1703 // 5. Mrz 2014 um 10:32

„MEINER Meinung nach sollte man aber in seinem Herzen fragen, wen man gerne hat und mag….“

Ich mag Hertha BSC, BVB und den Kultverein St. Pauli!


sunny1703
5. März 2014 um 10:41  |  239904

@Herthaberlin

Danke, Euch auch einen wunderschönen Abend.

@Kami

Du hast ja nur die Hosen voll auch angesteckt zu werden! 😀

Nee, aber mal im Ernst,ich glaube dann mache ich es @freddie nach und geben meinen Nasennebenhöhlen die Chance zur Erholung.

lg sunny


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 10:43  |  239905

herthabscberlin1892 // 5. Mrz 2014 um 10:37:

Nachtrag:

War natürlich am Freitag (nicht Samstag).


sunny1703
5. März 2014 um 10:44  |  239906

@fechi 10 Uhr 39

Unser Wowi sagte und das ist auch gut so! 🙂

Ich gebe zu, ich bin da schon eher untreuer in meinem Leben gewesen, für wen ich nicht schon alles war.

Habe ich mich jetzt geoutet? 🙂

lg sunny


Kamikater
5. März 2014 um 10:45  |  239907

@sunny
Kann man da etwa schon fast von Kelch sprechen, der da an mir vorübergeht?
😆


sunny1703
5. März 2014 um 10:48  |  239908

@Kami

Ja, und zwar der mit Bayernemblem den @apollinaris extra für Dich besorgt hat. 🙂

lg sunny


Kamikater
5. März 2014 um 10:52  |  239910

Da sind ja ein paar ganz schöne Brecher dabei, die heute Abend ausgetragen werden.

Neben der Tatsache, dass es Chiles letzter Test vor der WM ist und die das Spiel angeblich absolut Ernst nehmen wollen lese ich:

20:00…Ukraine – USA
20:30…Austria – Uruguay
20:30…Switzerland – Croatia
20:45…Belgium – Ivory Coast
20:45…Ireland – Serbia
20:45…Poland – Scotland
21:00…England – Denmark
21:00…France – Netherlands
21:45…Portugal – Cameroon
22:00…Spain – Italy


Kamikater
5. März 2014 um 10:53  |  239913

@sunny
Aber den habe ich mir doch schon aus München mitgebracht….


sunny1703
5. März 2014 um 10:58  |  239916

@Kami

Bei einigen dieser Partien kommt Vorfreude auf die WM auf.

lg sunny


Hertha Ralf
5. März 2014 um 11:12  |  239922

Waldclub UNION: als die Mauer noch stand, war ich mit meinem Cousin ein paar mal in der AF.
Das hat richtig Spaß gemacht und ein Spiel war ein 2:1 gegen den „anderen“ Ostberliner VEREIN! Tolle Stimmung und grenzenloser! Jubel und die Unioner waren an Hertha sehr interessiert und viele waren regelrecht Fans der alten Westberliner Dame.
Nun ist es anders, nach dem Plakat im Oly und einiger unschöner Äußerungen in unsere Richtung ist es halt a bissl abgekühlt, was nicht schlimm ist, ein richtiges Derby gibt es nur in der Ersten.
Meine Fanfreundschaft ist die zum KSC .
Hier Hoffe ich noch auf das Aufstiegswunder! Aber sollten die Wuhlheider aufsteigen , freue ich mich auf das Spiel im ausverkauften OLY , ansonsten sind sie gut in der zweiten Liga aufgehoben.
Und um aufzusteigen braucht man eben einen Sieg am Millerntor, siehe Hertha und das 3:2 durch, ja richtig :WAGNER 🙂
Gruß vom Main nach Berlin und @all Herthafans und zu @etebeer nach HH


Trikottauscher
5. März 2014 um 11:46  |  239948

@fechi, 8:35h
nochmal ganz langsam zum mitlesen: ich äußerte mich um 00:43h lediglich zu deinen schwarz-weiß-malereien vom vorabend. du kannst schreiben, was du willst. nur gefallen muss einem das ja nicht (immer). in meiner welt gibt es zwischen schwarz und weiß z.b. noch diverse grautöne. das meinte ich.


apollinaris
5. März 2014 um 11:46  |  239950

@Tt: “ es geht nicht um..“ Genau. Das dachte ich unentwegt.., nachdem ich um 22::33 ölächelnd das Thema beendet sah.. 😉


5. März 2014 um 11:50  |  239953

@STAMMTISCH..
Puhh, da purzeln ja heute reichlich Absagen..
wir könnten ja das Ganze ne Woche verschieben? was sagt ihr ?


Exil-Schorfheider
5. März 2014 um 11:54  |  239956

Ich mag den KSC nicht – bin ich jetzt ein schlechter Hertha BSC – Fan!?


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 11:56  |  239957

@apollinaris // 5. Mrz 2014 um 11:50:

Sehr gute Idee!!!


5. März 2014 um 11:59  |  239958

@ stephco mit dem smartphone: kannst du mir bitte erklären, was dein “ Beitrag“ um 8:23 sollte? Reingucken, Zensuren verteilen und einen blogger besonders .,um es mit deinen Worten zu sagen: unnötig und sinnfrei 😉
*das nennt man spiegeln*


Hertha Ralf
5. März 2014 um 11:59  |  239959

@ES: hat das jemand geschrieben?
War nicht meine Aussage!
Dein Pech wenn Du den KSC nicht magst… 🙂
Ironie!


5. März 2014 um 12:04  |  239966

@ exil: ich finde den KSC langweilig..Die Fan-freundschaft betrifft mich nicht, aber ist mir sympathisch. Auch, wenn ich nicht weiss, worin die sich eigentlich begründet?


Better Energy
5. März 2014 um 12:23  |  239976

@apo

Die Fanfreundschaft ist eine der ältesten in Deutschland. Sie wurde also schon vor deiner Zeit gegründet. Aber das kannst du ja aufgrund deiner späten Geburt ja nicht wissen 🙂


5. März 2014 um 12:29  |  239977

@better: hm, das hat mich jetzt nicht viel schlauer gemacht…Gab es einen Anlass..denn es muss ja einen Anfang gehabt haben..?wann war es denn?
lauter offene Fragen..


Dan
5. März 2014 um 12:31  |  239978

#Stammtisch

Ich hätte Zeit gehabt, aber bevor ich mich von @sunny anstecken lasse bin ich auch für eine Verschiebung auf den 12.03.2014.

Und das Verpassen vom Ausscheiden von Bayer 04 Leverkusen kann wohl jeder verschmerzen.

Wer ans Wunder glaubt, bleibt natürlich Zuhause.


Blauer Montag
5. März 2014 um 12:31  |  239979

Danke fechibaby // 5. Mrz 2014 um 09:24 Uhr
Gute Besserung s@nny – kuriere deine Sinusitus gründlich aus. Mein Tipp: Nasenspülung

@pollinaris // 5. Mrz 2014 um 11:50 Uhr
Ich erfahre am 12.3., wie weit ich mich von da an wieder auf 2 Beinen durch Berlin bewegen kann. Mein frühestmöglicher Besuch in der Runde wäre aus heutiger Sicht der 26.3.2014.

Prognose ohne Gewähr und ohne ärztlichen Rat.


Blauer Montag
5. März 2014 um 12:32  |  239980

Auf Euer aller Wohl #222 😀


Blauer Montag
5. März 2014 um 12:34  |  239982

Jepp elaine
„Dieses wir armen Opfer und alle anderen sind schuld-Gerede finde ich schon sehr nervig.“ kann ich auch nicht mehr hören. Auch dafür halte ich’s nach dem Motto: Scrollen oder Schmollen.


Better Energy
5. März 2014 um 12:35  |  239983

Am Besten läßt du dir die Entstehungsgeschichte von Pepe erzählen. Und er wird sicher so anfangen: Im Jahr 1970… 😉


Blauer Montag
5. März 2014 um 12:36  |  239984

Gute Besserung auch für Freddie1, PM Lasogga und wer auch immer es gerade braucht.


sunny1703
5. März 2014 um 12:39  |  239986

@BM

Mache ich schon, gestern vergaß ich aber zu schütteln, den Rest kann sich jeder vorstellen. Greife jetzt aber noch zum Inhalieren.

12.03. ist besser!

@BM
Stell Dich nicht so an, ich bin am Tag meiner Entlassung letztes Jahr am Abend noch zum Stammtisch gekommen. Spaaaaaaß 🙂

WEiterhin Gute Besserung Dir und allen anderen Betroffenen!

lg sunny


Dan
5. März 2014 um 12:41  |  239989

@better Energie
#KSC Fanfreundschaft

Wenn die älter als 1975 ist, würde mich die Geschichte darum interessieren. Ansonsten ist die Fanfreundschaft mit Bayern München, die nur noch von wenigen von damals aus beiden Lagern praktiziert wird, älter. 😉


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 12:42  |  239990

@sunny1703 // 5. Mrz 2014 um 12:39:

„ich bin am Tag meiner Entlassung letztes Jahr am Abend noch zum Stammtisch gekommen“

Wenn es die JVA war, dann kann ich das vollends verstehen 😉 .


sunny1703
5. März 2014 um 12:43  |  239991

@Energy

Diese Fanfreundschaft begann bei einem Auswärtsspiel in Karlsruhe in der Saison 76/77,wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Zuvor gab es eine Freundschaft zu Bayern München,die aber den NeonaziFans bei Hertha ein Dorn im Auge war, weil Bayern München ein „Juden“verein war.

Lg sunny


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 12:43  |  239992

@sunny1703 // 5. Mrz 2014 um 12:39:

Aber, Du bist ja nicht Uli H. 🙂 .


sunny1703
5. März 2014 um 12:44  |  239993

@Dan

Du warst zwei Minuten schneller! 🙂

lg sunny


Dan
5. März 2014 um 12:48  |  239996

@better energy

Hmmm Pepe und Fanfreundschaft in einem Satz ist ein Paradoxon. Jedenfalls für den Pepe den ich aus den 70ern kenne.


sunny1703
5. März 2014 um 12:49  |  239997

@Hertha

Das mit der JVA ist Definitionssache, denn ich war ja in Tegel! 🙂

Nein,die Humboldtmühle hatte schon was!

Die Propaganda gegen Uli H hat aber schon teilweise Züge von diesen schlimmen Zeiten. Verbrechen ist Verbrechen aber hier spielen andere Emotionen mit rein,die ich teilweise als niedere Hetze empfinde.

Aber wie würde @dan sagen, ich und mein Helfersyndrom! 🙂

lg sunny


Better Energy
5. März 2014 um 12:49  |  239998

Hadschi spielt mit der Nummer 13. Es steht 4:1…


5. März 2014 um 12:51  |  239999

OK..ICH BIN FÜR DEN VORSCHLAG DES STAMMTISCH- INITIATORS:

Turmtreffen nächste Woche , 12. März ab 18:00 Uhr..danach im bewährten Zweiwochen- Rhythmus..

P.S. Bei mir ist heute Grossputztag wegen anstehenden Besuch…insofern: auch für mich ist es passender..
P.S. 2 apo *denkt*: ohne Besuch würde meine Wohnung verloddern(!) , fürchte ich.. 😆


Blauer Montag
5. März 2014 um 12:53  |  240001

Hadschi spielt in Sotschiii??


sunny1703
5. März 2014 um 12:55  |  240002

@apollinaris

PS2 kommt mir bekannt vor. Merke das immer wenn meine Mitbewohnerin ein we nicht da ist.
Wir Männer können ganz schöne Schla.. sein. 🙁

lg sunny


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 13:01  |  240003

@sunny1703:

„…ich und mein Helfersyndrom!“

Du bist halt ein guter Mensch.

Und zu Uli H.:

http://www.spiegel.de/spam/spam-cartoon-mario-lars-ueber-uli-hoeness-a-895901.html


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 13:03  |  240005

@sunny1703 // 5. Mrz 2014 um 12:55:

„PS2 kommt mir bekannt vor“.

Mensch, ist das lange her.

Wir haben eine PS3 – und die ist mittlerweile auch schon „Asbach“ – PS4 ist der Renner, oder? 😉


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 13:03  |  240006

@apollinaris // 5. Mrz 2014 um 12:51:

Vielen Dank für die Turmverschiebung.


sunny1703
5. März 2014 um 13:05  |  240007

Herthabsc

Ich nehme dafür immer einen PC! Eben wie über 50 jährige!

lg sunny


Freddie1
5. März 2014 um 13:17  |  240010

@betterenergy 12:49

Und Okazaki ( beschäftigt bei unserem nächsten Gegner) hat zwei Tore gemacht


5. März 2014 um 13:22  |  240011

@BM: ich bin wieder halbwegs gehfähig..für dich gilt: Daumendrücken und viel mobilisieren..!
@sunny: na klar, für mich gibt es nix alberneres als über Figuren wie Hoeness & co herzufallen, als seine sie Grund für das Schlechte in der Welt. InZeiten der Finanzblase geradezu grotesk. Die Hirnverneblungsindustrie funktioniert bestens..Nicht nur Orwell, sondern v.a. Huxley war der Hellsichtige.. 😉
Bitte lasst mir diese kleine Meinungsäußerung, ohne dass wir wieder zum Zerfleischen ansetzen.. 😉
@sunny 2: lieber ein Helfersyndrom an dieser Stelle, als paktizierter Zynismus, pflegte ich früher zu sagen..als „Schmidbauer“(glaube ich..) diese für „Helfende Berufe“ wirklich wichtigen 2 Bücher schrieb und diesen Begriff prägte..


Blauer Montag
5. März 2014 um 13:42  |  240012

Danke @po
Wenn ich zuletzt las, was die Achillesferse der Berliner Sportjournalisten geschrieben hatte als geheime Ab…liste mit 8 (!) Spielernamen der Hertha, war mein Puls gleich unnötig hoch.

Wenn dann 8 Berater der Spieler bei Hertha anrufen, um sich nach dem Wahrheitsgehalt dieser Meldung zu erkundigen, war der Start in die Woche evt. turbulent im Friesenhaus. 🙁


Exil-Schorfheider
5. März 2014 um 13:43  |  240013

Hertha Ralf // 5. Mrz 2014 um 11:59

„@ES: hat das jemand geschrieben?“

Hab ich Dich damit gemeint?
Nein.


linksdraussen
5. März 2014 um 13:58  |  240016

Weil wir ja in der letzten Zeit bei Umfragen immer so erfolgreich waren:

http://www.spiegel.de/spam/spam-satire-rummenigge-fc-bayern-respekt-a-956589.html

Mein Votum: HaHoHe!


Braunschweiger
5. März 2014 um 14:01  |  240017

Abgestimmt 😀


rasiberlin
5. März 2014 um 14:13  |  240021

Abgestimmt 😀


Freddie1
5. März 2014 um 14:16  |  240024

Immerhin >20%


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 14:21  |  240025

Laut http://www.bundesliga.de/de/liga/statistik/spieler/?league=51&tab=goaliestats&stats=dfl_keeper_shutouts

hat z.B. Wolfgang Kleff 0.247 zu Null Spiele pro Spiel.

Da fällt mir auch gleich wieder das Spiel Hertha BSC vs. Hamburger SV (0:6) am 05.04.1980 ein.


etebeer
5. März 2014 um 14:22  |  240026

Die es interessiert:Fanfreundschaft Hertha und der KSC. Diese fand ihren Ursprung in den 1970er Jahren, als Hertha am ersten Spieltag in der Saison 1976/77 nach Karlsruhe reisen musste. Am Hauptbahnhof Karlsruhe wurde man freundlich von den Karlsruhern empfangen, woraufhin beide Fangruppen gemeinsam zum Wildparkstadion pilgerten. Trotz der anschließenden Niederlage des KSC (Hertha BSC gewann 3:0) feierten die Karlsruher Fans gemeinsam mit den Anhängern der Hertha am Hauptbahnhof, welche zum Abschied der angereisten Berliner den Schlachtruf von Hertha, „Ha Ho He“, riefen.

Nach Herthas Wiederaufstieg 1997 und dem „Schicksalsspiel“ von Jürgen Röber am 12. Spieltag gegen den KSC, welches die Berliner wiederum mit 3:1 gewannen, wurde die Fanfreundschaft reaktiviert. Seit dieser Zeit besuchen Anhänger beider Vereine die Spiele des jeweils anderen. Am 13. Februar 2011 gab es das bisher letzte „Freundschaftsduell“ im Wildparkstadion, das 6:2 für Hertha endete.
(aus wiki kopiert 7.1.)

http://www.youtube.com/watch?v=jcKky8Toy7g

Ob „der“ Pepe dabei eine Rolle gespielt hat?
Das kann ich mir nicht vorstellen.

@Ich mag den KSC auch @Ralf, manchmal reichen Kleinigkeiten ob man einen Verein mag oder nicht, die Chemie muß stimmen.Bisher habe ich aber auch bei Vereinen die ich nicht so mag mit deren Fans keine schlechten Erfahrungen machen müssen.
Danke nochmals für deine Grüße, ja Töchterlein ist happy aber auch realistisch das STP noch nichts in der Buli zu suchen hat.
Sieg und viel Spaß in Mainz vielleicht kann Hertha für die 05er den Aschermittwoch verlängern.


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 14:25  |  240027

Dan
5. März 2014 um 14:47  |  240032

#Lasogga
Bierhoff gerade bei Sky „Die gleiche Verletzung wie zuvor. Ggf. zu früh wieder begonnen. Er braucht erstmal mehr Pause und wird hier behandelt.“


Freddie1
5. März 2014 um 14:58  |  240033

Ham wa uns doch gedacht, dass er da falschen Ehrgeiz zeigt. Hätte wahrscheinlich schon gegen Werder nicht spielen sollen.


Cali
5. März 2014 um 15:01  |  240036

@Hertha Ralf, kann nicht sein. Union hat vor der Wende nie gegen den anderen Ostberliner Verein in der AF gespielt und schon gar nicht 2:1 gewonnen. Das einzige Spiel schon nach der Wende gegen den BFC war ein 0:2 im Pokal in der AF.


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 15:06  |  240037

@Cali // 5. Mrz 2014 um 15:01:

Vielleicht meint @HerthaRalf das Testspiel am Mitwoch, den 09.01.1974 um 17:00 Uhr:

1.FC Union Berlin vs. BFC Dynamo 2:1


Cali
5. März 2014 um 15:33  |  240042

Das war noch nicht mein Fußballzeit. 😉


fechibaby
5. März 2014 um 15:43  |  240045

@Talk im Turm

„@apollinaris // 5. Mrz 2014 um 12:51

Turmtreffen nächste Woche , 12. März ab 18:00 Uhr..danach im bewährten Zweiwochen- Rhythmus..“

Da ich bereits meine Arbeitszeiten bis Ende April vorplanen mußte, könnte ich bei den neuen Terminen leider erst wieder am 07.05. im Leuchtturm erscheinen.

Hier mein Vorschlag:
12.3. und dann heute in 2 Wochen am 19.03.
Danach wieder alle 2 Wochen.
Dann könnte ich am 19.03. kommen (trotz BVB-Spiel in der CL) und auch am 2. und 16. April würde es bei mir klappen.
Es ist doch immer so nett bei @apo!

Was meinen die anderen Stammtischteilnehmer dazu?


Hertha Ralf
5. März 2014 um 16:08  |  240054

@Cali: ich wußte das nicht mehr so ganz genau, konnte mich aber an ein 2:1 gegen den Rivalen in Ost Berlin erinnern, nach Telefonat mit meinem Cousin: DU hast recht, sorry von mir, das Spiel fand auf deren Platz statt, war wohl in den Siebzigern, aber das hatte ich nicht mehr auf dem Schirm, da ich ein paar mal in der AF war, man lernt halt dazu, man soll sich nicht auf sein Gedächtnis verlassen, ich hätte fast gewettet…
@etebeer: diese Freundschaft zum KSC ist was ganz Besonderes, ob im Oly die gegenseitigen Gesänge Hertha / Karlsruhe die Fahnen von beiden Mannschaften und das Zelebrieren der Mannschaftsaufstellungen.
Gern erinnere ich mich an unser 6:2 im Wildpark bei unserer gemeinsamen Zweitligasaison an die Super-Choreo beider Fangruppen.
„Neben uns sind alle anderen nur Bauern auf dem Spielfeld“, das Spiel war glaub ich nach unserer bitteren Niederlage im Oly gegen den damaligen “ Stadtmeister“.
Da es von F nicht weit nach KA ist besuche ich, wenn es meine Hertha erlaubt, Spiele vom KSC.
Als Berliner ist man da immer gern gesehen und sie fiebern mit uns in der BuLi mit und sind durch uns somit auch ein bissl in der Ersten vertreten.
Vielleicht packen sie es ja noch, ich würde mich freuen!
Gruß vom Main und HA HO HE Hertha und der KSC
🙂


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 16:14  |  240055

Hertha Ralf // 5. Mrz 2014 um 16:08:

Dann war es vielleicht DDR-Oberliga am Samstag, den 30.09.1972 um 15:00 Uhr
BFC Dynamo vs. 1. FC Union Berlin 1:2 (1:1)
vor 15.000 Zuschauern

https://www.fc-union-berlin.de/archiv/bilanz-gegner/detail/BFC-Dynamo-36U/


5. März 2014 um 16:14  |  240056

@fechI: für mich kein Problem, würde dir gerne entgegenkommen..


Blauer Montag
5. März 2014 um 16:17  |  240057

fechibaby // 5. Mrz 2014 um 15:43 Uhr
Dein Vorschlag wäre auch für mich ok.
Wie und was ich selbst planen muss, kann ich Dir evt. am 19.3. verraten 😉


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 16:17  |  240058

@fechibaby // 5. Mrz 2014 um 15:43 &
@ apollinaris // 5. Mrz 2014 um 16:14:

O.K. für mich.


Hertha Ralf
5. März 2014 um 16:21  |  240059

@herthabsc1892: das kann es durchaus gewesen sein, es war eine unglaubliche Euphorie , die Unioner waren wohl krasser Außenseiter und spielten weit über ihr sonstiges Niveau, gewannen aber, glaub ich, sogar verdient.
Die Stimmung war jedenfalls wie bei unserem Sieg ( auch 2:1 im Oly) gegen den FCB .
Aber wo das genau in Ost Berlin damals war, kann ich mich nicht mehr erinnern, vielleicht die Spielstätte an der Mauer, wo wir auch schon mal in der EL gespielt haben?
Egal, verdammt lang her , aber eins weiß ich genau, ich hatte Haare bis zum A….., davon ist heute nix mehr übrig…
🙂


Blauer Montag
5. März 2014 um 16:22  |  240060

😆 Abgestimmt 😆


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 16:25  |  240061

@Hertha Ralf // 5. Mrz 2014 um 16:21:

Schöne Geschichte!

Ich hatte zwei Karten für das FDGB-Pokalfinale am 01.05.1982 im Stadion der Weltjugend.

An der zweiten Grenzkontrolle meinte der Grepo dann zu mir:

„Der Staat der DDR ist überfüllt, bitte verlassen sie den Grenzübergang“

Und nehmen nir stand eine 50-köpfige US-amerikanische Reisegruppe…

Unschöne Geschichte!


5. März 2014 um 16:31  |  240063

@fechi: wir werden das am 12. März beschliessen und kundtun.. 🙂 § 1 ff , Stammtischverschiebungen


Blauer Montag
5. März 2014 um 16:31  |  240064

Als die Haare noch länger waren … schnüff …

Jefferson Airplane – Somebody to Love (live 1969, with David Crosby)


Kamikater
5. März 2014 um 16:34  |  240065

@herthabscberlin1892 // 5. Mrz 2014 um 16:25
Da hast du doch bestimmt wieder gepöbelt vorher….
😆


Blauer Montag
5. März 2014 um 16:34  |  240066

Blauer Montag
5. März 2014 um 16:36  |  240068

k@mi,
bestimmt hat er subversive Lieder mit subversiven Texten gesungen … 😆


Blauer Montag
5. März 2014 um 16:42  |  240073

Solche Lieder bspw.

Country Joe & the Fish — Vietnam song

One, two, three …


pathe
5. März 2014 um 16:51  |  240076

@stephco // 5. Mrz 2014 um 08:23

„…unnötige Kommentare…“

Kein Kommentar!

Bitte meine Posts gründlich lesen, dann weißt du auch, warum ich die nächste Saison ohne Kraft, Ramos und Lasogga plane.

Der Einfachheit halber schreibe ich es hier aber gerne nochmal auf:

Zu Kraft:
Ich hätte gerne Gersbeck als Nr. 1. Und da ich nicht glaube, dass sich Kraft als Nr. 2 hinter Gersbeck einreiht, plane ich ohne ihn. Ist zwar unwahrscheinlich, aber eben mein Wunschdenken.

Zu Ramos/Lasogga:
Ist halt einfach meine Vermutung, dass wir beide nicht halten werden. Ramos wird woanders einen deutlich besser dotierten Vertrag unterschreiben und Lasogga passt nun mal nicht in JLu’s System.
Diesmal kein Wunschdenken, aber eben sehr wahrscheinlich. Ich habe nichts dagegen, wenn das Gegenteil eintrifft.

Und zuletzt: Einen Transfervorschlag habe ich gemacht.


Hertha Ralf
5. März 2014 um 16:56  |  240079

@herthabsc1892: hast Du wirklich auf die Frage: haben Sie Waffen, Zeitschriften oder Rauschgift dabei geantwortet: Nöööö, aber braucht man das hier?
Hat mein Bruder an der Transitkontrolle in Hof dem Grepo geantwortet und hat dann 5 Stunden warten dürfen ( müssen)…
Danach war das für ihn die no go area und er ist nur noch geflogen.
Wie gut wir es doch heute haben, könnten in die AF ohne , wolln wa aber nich! 🙂


Kamikater
5. März 2014 um 17:01  |  240081

@pathe
absolut richtig.

Man kann es doch auch mal so sehen: Es ist Ramos‘ letzte Möglichkeit, nochmal einen fetten Vertrag zu unterschreiben. Das Elend 2. Liga hat er sich lange genug angetan.

Für Lasogga scheint die Bereitschaft um den Abstieg zu spielen nicht gegeben. Er will partout das ganz große Ding machen. Soll er doch. In WOB wird er in den nächsten 4 Jahren eher CL spielen, als bei uns. Wir spielen um den Abstieg oder bestenfalls um einen gesicherten MF Platz der Liga.

Und damit sind beide weg.


Blauer Montag
5. März 2014 um 17:05  |  240082

Hertha Ralf // 5. Mrz 2014 um 16:56

@herthabsc1892: hast Du wirklich auf die Frage: haben Sie Waffen, Zeitschriften oder Rauschgift dabei geantwortet: Nöööö, aber braucht man das hier?
Hat mein Bruder an der Transitkontrolle in Hof dem Grepo geantwortet und hat dann 5 Stunden warten dürfen ( müssen)…

Jepp, genau die gleichen Erfahrungen habe ich gemacht in 3Linden … 🙄 … #spassfreiezone


cameo
5. März 2014 um 17:07  |  240084

Tokio (dpa) – Mit einem Doppelpack hat Shinji Okazaki vom FSV Mainz 05 die japanische Fußball-Nationalmannschaft zu einem Testspielsieg über Neuseeland geführt.
Beim 4:2 (4:1)-Erfolg erzielte der Stürmer in der vierten Minute die frühe Führung und sorgte nur 13 Minuten später bereits für das vierte Tor der Gastgeber.
Zudem trafen der frühere Dortmunder Shinji Kagawa (8./Foulelfmeter) und Masato Morishige (11.) für Japan. Beim WM-Teilnehmer standen in Hannovers Hiroki Sakai, Yuya Osako vom TSV 1860 München, Okazaki und den eingewechselten Gotoku Sakai (VfB Stuttgart), Nürnbergs Hiroshi Kiyotake und Hajime Hosogai von Hertha BSC sechs Profis aus den Bundesligen im Team.
Chris Wood (39./80.) konnte für Neuseeland nur noch verkürzen. Die Auswahl aus Ozeanien hatte die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Brasilien verpasst.

Habe das schnell eingestellt, weil ich dachte, es sei aktuell. Aber sicher hat es weiter oben schon längst wieder jemand geschrieben.


pathe
5. März 2014 um 17:09  |  240085

@Blauer Montag // 5. Mrz 2014 um 09:13

Was du da über die Kühe des Bauern schreibst, ist mir nicht neu. Trotzdem danke für die Belehrung!

Ich hatte bei meinen Gedanken über den Kader für die nächste Saison die Vertragslaufzeiten aber mal außen vor gelassen. Sonst hätte ich zu sehr ins Detail gehen müssen.


Hertha Ralf
5. März 2014 um 17:10  |  240086

@cameo: Nöööö, Du bist die ERSTE und Dank dafür!
🙂


Kamikater
5. März 2014 um 17:19  |  240088

Blauer Montag
5. März 2014 um 17:24  |  240089

Schreib etwas über die Melonen des Bauern p@the. 🙄
Blogvater Bremer isst so gerne Obstsalat.


pathe
5. März 2014 um 17:29  |  240093

@BM
Es sollten schon Lebewesen sein…
Der ansatzweisen Vergleichbarkeit halber.


Hertha Ralf
5. März 2014 um 17:30  |  240094

@Kamikater: da steht auch das Interesse von Hertha BSC an den Hackentorschützen vom Samstag drin.
Danke für den Link.


Blauer Montag
5. März 2014 um 17:34  |  240095

Der Vergleich ist falsch pathe

Die Kühe haben keine Berater und dürfen mit Bauer A – ihrem Eigentümer – nicht darüber diskutieren, ob ihnen die grüne Wiese bei Bauer B oder Bauer C besser gefällt in Zukunft. Sie haben auch keinen Arbeitsvertrag mit Bauer A. Fußballspieler dagegen schon.


Kamikater
5. März 2014 um 17:37  |  240096

Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe…

@Ralf
Ah jo – geh fott… 😉


Blauer Montag
5. März 2014 um 17:40  |  240097

So also entstehen Gerüchte.

Irgendjemand poppt in diesem Blog den Namen Choupo-Mouting auf. Und heute schreibt die Allgemeine Zeitung von Herthas Interesse, ohne irgendeine Quelle anzugeben.
Muss ich solche Artikel ernst nehmen???
#man#man#man#man#man

Poppt ma‘ ruhig weiter Leute :mrgreen:


jenseits
5. März 2014 um 17:42  |  240099

@BM

Der kicker war schneller als wir. 😉


Blauer Montag
5. März 2014 um 17:43  |  240100

Wann stand es im kicker jenseits?


pathe
5. März 2014 um 17:44  |  240101

@BM
Das wird mir jetzt zu blöd…


Inari
5. März 2014 um 17:44  |  240102

Was ist der Turm von dem ihr immer sprecht, eine Kneipe?


cameo
5. März 2014 um 17:45  |  240103

Kamikater 17:19 „Die Mainzer stellen neben Okazaki etliche weitere Spieler heute ab“

Fast schon wie Chelsea. Die sollen ja mal komplett ohne einen einzigen Engländer angetreten sein.


jenseits
5. März 2014 um 17:50  |  240105

@BM

Vorgestern oder so? Aber das hast Du doch hier gelesen!!! 😉


Freddie1
5. März 2014 um 17:51  |  240106

Mann @bm
Am Montag. Hatte ich hier geschrieben.
Und du hast gefragt. Und ich hatte geantwortet.
Und nu fragte wieder.


King for a day – Fool for a lifetime
5. März 2014 um 17:51  |  240107

jenseits
5. März 2014 um 17:52  |  240110

Wer gerne Kevin-Prince sehen möchte:
sport1 überträgt ab 18 Uhr das Spiel Montenegro – Ghana.


Freddie1
5. März 2014 um 17:53  |  240111

@inari

Ja, der Leuchtturm. Crellestraße in Schöneberg


Freitag
5. März 2014 um 18:15  |  240117

Mensch Montag, was ist das Problem. Das Interesse von Hertha an Choupo-Mouting ist ja nun keine großartige Neuigkeit und das Spieler, die seit Wochen / Monaten nicht mehr bei Hertha gespielt haben und mutmaßlich auch bis zum Saisonende nicht mehr spielen werden, als potentielle Abgänge gehandelt werden, dürfte auch keinen gesteigerten Neuigkeitswert verströmen. Die genannten Spieler und die jeweiligen Berater dürften da nicht unbedingt überrascht sein, das die Presse (ja selbst die allseits geschätzte Fischeinwickelzeitung) dieses Thema aufgreift.
also keep cool 😎


HerthaBarca
5. März 2014 um 18:18  |  240119

Ich sitze im Turm – bis auf meiner einer, ist keiner da! Hmm…


HerthaBarca
5. März 2014 um 18:27  |  240121

…jetzt habe ich es auch gelesen! Ich habe gearbeitet – scheinbar im Gegensatz zu anderen! 😉


linksdraussen
5. März 2014 um 18:48  |  240126

@Freddie: Tebonin für Blauer Montag 😉


Exil-Schorfheider
5. März 2014 um 18:57  |  240132

Oder Buerlecithin… 😉


Blauer Montag
5. März 2014 um 19:08  |  240138

Freddie1 // 3. Mrz 2014 um 06:39

Im heutigen Kicker Print wird von einem Interesse Herthas an Choupo-Moting geschrieben.
Mainz will aber wohl verlängern und auch H96 hat Interesse.
Ergebnis offen.

ok, ok, ok 😳


pax.klm
5. März 2014 um 19:12  |  240140

elaine // 5. Mrz 2014 um 10:06

Nee, kann man aber eher von „Einzelsportlern“, die womöglich staatlich gefördert werden eher beobachten, Vereine sollten dies aber bei ihren Problemfällen doch mal initiieren, oder?
Geht ja auch um den Verein,
denke da manchmal auch an Ronny…

Gerne bei Gelegenheit mal etwas über das Seminar, der angesprochene Aspekt war aber nur ein Teil. 2/3 waren praktischer Natur, die Infos kamen auch in den Nachgesprächen intensiver!


cameo
5. März 2014 um 19:19  |  240141

#Ghana 57. Minute:
D’r Prinz kütt


King for a day – Fool for a lifetime
5. März 2014 um 19:21  |  240143

Ramos erstmal nur auf der Bank
Wenn ich mir aber die Ersatzbanbk anschaue, spielt in Häflte 2 vermutlich eine komplett andere Elf. Inkl. Ramos ?!


Kamikater
5. März 2014 um 19:24  |  240144

@cameo
USA-D können wir ja dann am 26.06. bei Hamburgern zusammen gucken….


King for a day – Fool for a lifetime
5. März 2014 um 19:25  |  240145

Ramos macht sich bereits warm


King for a day – Fool for a lifetime
5. März 2014 um 19:26  |  240146

Nach einem bösen Foul am kolumbianischen Stürmer der lange behandelt wird
Strafstoss


Kamikater
5. März 2014 um 19:27  |  240147

1-0 Kolumbien durch Javier Rodriguez


King for a day – Fool for a lifetime
5. März 2014 um 19:27  |  240148

Ach guckt doch selbst


Dan
5. März 2014 um 19:32  |  240154

@pax

Mal wieder unterstellst Du, ohne es zu wissen, Vereinen nicht so zu handeln, wie Du es Dir vorstellen könntest.

Gleiches Thema hatten wir doch schon mit Mentaltrainer.


Exil-Schorfheider
5. März 2014 um 19:44  |  240164

Spielt eigentlich dieser Jackson Martinez? 😉


elaine
5. März 2014 um 19:52  |  240169

pax.klm // 5. Mrz 2014 um 19:12

sorry, aber gerade für Ronny würde ich keine Euro für eine Ernährungsberatung ausgeben 😉

Wenn du bei andren Sportlern von staatlicher Förderung sprichst, dann geht das da aber so um die 1500-2500 Euro je nach Erfolg, davon müssen die ihr Leben bestreiten , auch die erhöhten Kosten für Ernährung, Trainingslager und was so anfällt.
Wir hatten, glaube ich schon zu Tagesspiegeltzeiten eine ähnliche Diskussion. Auch ein Fußballer ist doch heute eine Ich-AG und für seinen Body verantwortlich, der ihm auch gut dorierte Verträge einbringt. Ich denke, die Fusballer müssen für ihren Job ihre Fitness mitbringen, der Verein stellt Trainer, Trainingsmöglichkeiten.


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 21:20  |  240228

@pathe // 5. Mrz 2014 um 17:09:

Wenn Du noch einmal gegen Thomas Kraft agitierst, entziehe ich Dir die Einreisegenehmigung in Dein Geburtsland 😉 .

In diesem Sinne viele Grüße in das Land des WM-Gastgebers 🙂 .


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 21:23  |  240231

@Kamikater // 5. Mrz 2014 um 16:34:

Nein, gar nicht -ich hatte aber in dem Einreiseformular in üblicher „BILD“-Manier „DDR“ in Anführungszeichen gesetzt 😉 .


herthabscberlin1892
5. März 2014 um 21:28  |  240237

Diese Auswärtstrikots unserer Nationalmannschaft finde ich grässlich.

Nach Vitello tonato, Pennete con salsiccia und einem wundervoll mundenen Weißwein wünsche ich Euch allen eine gute Nacht.


pax.klm
6. März 2014 um 8:23  |  240514

Dan // 5. Mrz 2014 um 19:32

Machst DU jetzt die URSULA?

Wo bitte unterstelle ich etwas?
Mag keine Diskussion über „Blog“warte und auch keine Zuspitzung in Formulierungen.
Aber „ohne zu wissen“, da drehe ich den Spieß mal um:
Belege bitte eine entsprechende „Einzelberatung“
und zwar nachprüfbar.
Olle Datenkrake—blinzel, blinzel…

Ach so , auch für alle Profivereine…


pax.klm
6. März 2014 um 8:39  |  240520

elaine // 5. Mrz 2014 um 19:52
Verstehe Deinen Standpunkt und respektiere ihn, ich bin aber „so“ nicht der Meinung.
Letztlich zahlt der Verein „Vermögen “ an Spieler, dann ist ein Spieler sein sportliches Kapital, welches auch „gewinnbringend“ eingesetzt werden sollte!
Habe ja nicht behauptet dies würde nirgendwo passieren…, auch ein Allheilmittel ist es sicher nicht aber gerade Ronny wirkt immer wie ein großes Kind welches einen „Lehrer“ braucht.

Aber wieso brauchen wir Schulen? Kinder können doch alleine für ihre geistge Gesudheit
/ Fitness sorgen. Der Staat stellt Räumlichkeiten
ein wenig Material und jemand der dies ausgibt, Hausbesuche, individuelle Förderpläne, psychologische und individuelle Hilfen können wir streichen, Eltern und ihre Kinder müssen erkennen, dass ihr Wissen ihr Kapital als Arbeitnehmer , manchmal auch als Arbeitgeber ist. Ach ich vergaß wird ja Realität…
Ironie? Vielleicht…

Auf alle Fälle verdient ein 1 Liga Spieler wie Ronny (zB) in einem Jahr soviel wie ich in ca. 10-20 Jahren.
Diese Jungens haben nach 3 Jahren in etwa „ausgesorgt“.
Nur wenn sie gierig sein sollten würden sie „mehr machen“.


elaine
6. März 2014 um 15:52  |  240737

pax.klm // 6. Mrz 2014 um 08:39

Aber wieso brauchen wir Schulen? Kinder können doch alleine für ihre geistge Gesudheit

😆
da sehe ich schon eine minimale Diskrepanz zu erwachsenen Fußballmillionären, die eigentlich die Schule hinter sich haben sollten.


6. März 2014 um 16:11  |  240742

@pax: @dan hätte auch weich(eiig) formuliren können: „setzt du ohne Beleg voraus, dass..“


Dan
6. März 2014 um 21:07  |  240855

@pax

Vereine sollten dies aber bei ihren Problemfällen doch mal initiieren, oder?

Also wenn die Wortwahl nicht suggeriert, dass Du der Meinung bist das dies nicht vorgenommen wird, dann weiß ich nicht was Du damit sagen wolltest.

Wenn Ronny nachweislich in Fastfootketten gesichtet wurde und sich nach dem Trainingslager mehrere Kilo wieder „aneignet“, hat das wohl kaum mit einem fehlendem Ernährungslehre zu tun.

Als wir dank Peter Bohmbach und @ub damals eine exklusive Besichtigung der umgebauten Akademie erhielten, hat uns der Akademieleiter ausführlich informiert. Unter anderem über Lehrgänge /Projekttage bezüglich Ernährung für die Jugendspieler.

Desweiteren weiß ich, dass auch Hertha BSC sich von Mark Warnecke, ehemaliger Schwimmweltmeister und jetziger Ernährungsmediziner, beraten lässt.

Ich pöble als nicht rum, sondern bin informiert und nicht durch Geheimwissen, sondern sogar aus dem Netz.

Mich nervt halt nur, dass Du glaubst Du hättest innovative Ideen und die Sportvereine leben noch in den 70ern oder auf dem Mond.

Jedenfalls kommt es so bei mir rüber und da bin ich dann auch ehrlich und sage das. Wir kennen uns ja. 😉

Hier Futter für Deine Fische.

http://m.lifepr.de/boxid/443592


elaine
6. März 2014 um 21:25  |  240858

@Dan

danke für den Link. !!! Sehr interessant.


pax.klm
6. März 2014 um 22:37  |  240878

@Dan, na siehste, geht doch!
Warum meine Aussage und von wem, dass berichte ich Dir gern mal im Turm!
Innovative Ideen haben viele, häufig werden sie nur nicht umgesetzt.
Habe diesen Gedanken aufgegriffen, da hbscxx bezgl. vB diese Fragestellung in den Raum warf.
War gar nicht so sehr auf Hertha gemünzt!
Danke für den link.
Grüße


Dan
6. März 2014 um 23:12  |  240890

Ich schrieb deshalb auch zuerst Vereine und nicht Hertha BSC.

Nur von dort wusste ich das über Warnecke zuerst und danach von den anderen Vereinen aus dem Netztext.

Anzeige