Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(Seb) – Im vierten Versuch soll es heute endlich mit dem ersten Heimsieg 2014 klappen. Hertha spielt ab 15.30 Uhr gegen Hannover. Die Voraussetzungen sind klar: Mit einem Sieg kann eine der beiden Mannschaften ihre schlechte Serie in diesem Jahr beenden. Denn die Niedersachsen warten noch auf ihren ersten Dreier 2014.

Abpfiff. Wir melden uns nachher wieder aus dem Pressekonferenzraum

90.+1 Min 0:3. Huszti hämmert die Kugel aus sieben Metern ins Netz.

90. Min Es gibt noch zwei Minuten drauf.

89. Min „Symptomatisch“ für Hertha heute. Ronny ballert einfach aus 20 Metern auf das Tor. Der Ball springt vom Innenpfosten wieder heraus…

88. Min Die aktuelle Zuschauerzahl: 46.727

85. Min Die Spieler von Hannover regen sich meiner Meinung nach zurecht auf, dass Hertha weitergespielt hat, obwohl nach einem Zusammenprall im Strafraum einer ihrer Spieler am Boden liegen geblieben ist. Andererseits war das Spiel durch Einwurf unterbrochen und Schiedsrichter Winkmann hat nicht angezeigt, dass er anzuhalten gedenkt. André Hoffmann ging danach auf Niemeyer los und schubste den Herthaner um. Dafür gab es dann Gelb.

82. Min Gerade hat man gut gesehen, dass Hertha heute das letzte Quentchen Glück fehlt. Pekarik zieht eine scharfe Flanke von der Grundlinie von rechts hinein. Zieler streckt sich ganz lang und kann den Ball gerade so fassen. Hinter ihm wartete schon Ramos.

79. Min Gerade im Laufduell Bittencourt (20 Jahre) gegen Kobiashvili (36 Jahre) hat man ganz deutlich gesehen, warum für den Georgier nach der Saison Schluss ist. Das waren einige Meter, die ihm der junge Hannoveraner abgenommen hat.

76. Min Schlaudraff lässt sich am eigenen Strafraum fallen, nachdem er einen Kontakt von Mukhtar gespürt hat. Ich verbuche das mal unter Erfahrung für den jungen Herthaspieler.

72. Min In der zweiten Halbzeit hat Hertha irgendwie sein Mojo verloren. Die Aktionen wirken unglücklich, nicht mehr zwingend. Spätestens mit dem 0:2 ist die Luft etwas raus.

72. Min Skjelbred raus, Allagui rein

71. Min Gleich kommt Sami Allagui.

68. Min Hosogai geht, Mukhtar kommt. Jos Luhukay nimmt den Japaner in den Arm und redet länger mit ihm. Vielleicht erklärt er ihm die Gründe für den Wechsel.

66. Min Mukhtar kommt gleich.

65. Min Endstand aus dem Jahnsportpark. Hertha II gewinnt gegen 1. FC Union II mit 4:1.

62. Min Ich kann die Zweikämpfe zwischen Holland und Bittencourt nicht mehr sehen. Es scheint, dass Hannover den hertha-Verteidiger als Schwachpunkt ausgemacht hat und jeden Angriff über seine Seite spielt.

61. Min Riesenchance für Hertha! Doch Ramos köpft nach Ronny-Freistoß nur wenige Zentimeter neben das Tor.

57. Min 0:2 Bittencourt steht plötzlich 40 Meter vor dem Hertha-Tor frei. Spielt gegen Kobiashvili den mitgelaufenen Schlaudraff an, der Kraft aussteigen lässt und ins leere Tor einnetzt. Ich habe zwei echte Torschüsse von Hannover gesehen. Zwei Treffer. das ist mal eiskalt.

55. Min Doppelchance für Hertha: Erst ein wunderschönes Spiel zwischen Pekarik und Skjelbred, bei dem einfach ein Stürmer im Fünfmeterraum fehlte, der den Abpraller von Zieler verwerten kann. Dann Flanke Pekarik, Ramos hält den Fuß dagegen. knapp über das Tor. Die Chancenverwertung…

49. Min 0:1. Holland greift Bittencourt nicht energisch genug an, der von rechts in den Strafraum zieht. Seinen Pass nagelt Stindl aus fünf Metern ins Tor. Keine Chance für Kraft. Doppelt bitter für Holland, dass er auch den ballverlust im Mittelfeld zu verantworten hatte.

47. Min Ein kleines bisschen Verzweiflung bei Ronny. Weil sich keiner richtig anbietet, schießt er aus 0 Metern selbst auf das Tor. Kein Problem für Zieler.

46. Min Anpfiff

16.27 Uhr Zwischenstand aus dem Jahnsportpark. Syhre nach Ecke mit dem 3:0 für Herthas U23 gegen die Nachwuchsmannschaft des 1. FC Union.

Zwischenfazit: Hannover hat in der gesamten ersten Halbzeit gezeigt, warum sie bisher nur einen Sieg und ein Unentschieden, dafür aber zehn Niederlagen auswärts geholt haben. Das war einfach harmlos. Dafür stimmte die Ordnung hinten. Nur durch Ronnys Geistesblitze konnte Hertha gefährlich vor das Tor kommen. Mit scheinbar einfachen steil gespielten Bällen hebelte der Brasilianer ein um das andere Mal die Viererkette von 96 aus. Nur im Abschluss haperte es bei Hertha. Die Spieler kommen einfach nicht richtig zum Schuss.

45. Min Halbzeitpfiff.

45. Min Das war wohl der beste Angriff bisher. Nach einer direkten Weiterleitung von Ronny läuft Skjelbred alleine auf das Tor von Zieler. Der Norweger fackelt nicht lange und haut mit voller Wucht gegen den Ball. Knapp neben das Tor.

41. Min Das war ein Ballverlust zum Vergessen von Langkamp. 40 Meter vor dem eigenen Tor gegen Bittencourt. Glücklicherweise war Kobiashvili noch dazwischen und klärt zur Ecke. Die bringt nichts.

39. Min Beim Zwischenstand aus Braunschweig sind die Hannover-Fans mal kurz wach geworden. 0:1 für Wolfsburg. Das Spiel hier in Berlin selbst hat noch keine einzige Torchance der Niedersachsen gesehen.

37. Min Standprobleme. Ramos rutscht ein um das andere Mal weg.

35. Min Ich zitiere mal den Kollegen @ubremer neben mir: „Hertha spielt das ganz gut. Aber sie müssten jetzt auch mal ein Tor daraus machen.“ Dem kann ich mich nur anschließen.

30. Min Rudnevs geht verletzungsbedingt. Es kommt Schlaudraff.

28. Min Bereits vier Ecken von Ronny konnten wir sehen. Auffällig ist, dass bei jedem Versuch Hosogai am langen Strafraumeck steht und auf den zweiten Ball wartet. Zweimal bekam der Japaner die Kugel, allerdings konnte er sie nicht perfekt Richtung Tor schießen.

26. Min An Stelle des Trainers von Hannover würde ich langsam wahnsinnig werden. Die Mannschaft verliert im Vorwärtsgang den Ball und steht trotzdem mit sechs Spielern gegen Schulz und Ramos. Am Ende können sie den Pass gerade so zur Ecke klären.

24. Min Freistoß Ronny nach Foul an Ramos aus 30 Metern von halblinks. Der Flankenball wird immer länger, Zieler kommt gerade noch vor Ramos ran. Das war knapp.

19. Min Das passiert Adrian Ramos auch nicht oft. Nach einem sensationellen Pass von Ronny steht er alleine 20 Meter vor dem Tor von Hannover. Und dann rutscht er weg. Zieler ist schnell genug dran. Auf der Hertha-Bank: Kollektives Haareraufen.

17. Min Unten auf dem Platz scheint eine gehörige Brise zu wehen. Auf den Färöer gibt es wegen des Windes übrigens eine extra Regel. Da darf beim Freistoß der Ball von einem anderen Spieler festgehalten werden, damit er nicht wegrollt.

14. Min Ronny gibt einen Steilpass auf Pekarik, der über rechts durchbricht und von der Grundlinie perfekt Richtung Tor flankt. Hätte Adrian Ramos längere Haare, so würde ihm der Ball einen schönen Scheitel gezogen haben, so knapp ging er über seinen Kopf.

13. Min Zum Thema Ronnyfreistöße erinnere ich noch einmal an das Hinspiel:

11. Min Freistoß von halbrechts aus etwas mehr als 20 Metern nach Foul an Ronny. Zieler tippt ihn über die Latte. Die Ecke danach bringt nichts.

8. Min Auch wenn noch nicht viele Minuten vergangen sind, möchte ich den Lärmpegel im Olympiastadion mal ausgiebig loben. Gut 3.500 Gästefans machen ebenso Stimmung wie die Ostkurve. Auf den Presseplätzen ist es immer schön, von allen Seiten beschallt zu werden.

4. Min Nico Schulz kommt irgendwie am Strafraum nicht vernünftig zum Abschluss, drischt mehrfach gegen den Ball. Ich habe den Eindruck, dass Hertha hier versucht, sehr schnell zielstrebig vor das Tor zu kommen.

2. Min Zuckerpass von Ronny von rechts in den Strafraum, den Ramos bekommt. Der Kolumbianer lässt Keeper Zieler liegen, doch der Winkel ist zu spitz. Nur Außennetz.

1. Min Anpfiff

15.30 Uhr Hertha hat die Seitenwahl gewonnen. Anstoß Hannover.

15.28 Uhr Die Mannschaften betreten den Platz. Hertha-Kapitän ist als Vertreter des verletzten Fabian Lustenberger wie zuletzt Levan Kobiashvili.

15.25 Uhr Auch wenn es etwas windig ist, so ist das Wetter für ein Fußballspiel ideal. Und auch die Stimmung ist ganz gelöst. Mal sehen, wie es nach dem Spiel aussieht.

15.20 Uhr Die Mannschaften sind vom Platz und die Fans bekommen Zeit, sich einzusingen. Für mich noch einmal Gelegenheit auf die Kandidaten für eine Gelbsperre hinzuweisen: Langkamp, Pekarik, Hosogai, Ronny. Der fünfte wäre Cigerci, der aber wegen seines Muskelfaserrisses nur als Interviewpartner für Sky zur Verfügung steht.

15.16 Uhr Schiedsrichterbeobachter ist auch heute wieder Lutz-Michael Fröhlich, der drei Reihen vor uns Platz genommen hat.

15.04 Uhr Wer heute bei Sky die Einzeloption sieht, wird den Kommentar von Sven Haist genießen dürfen. Der Kollege hat heute seine Premiere im Olympiastadion und hat sich unter der Woche in einem 40 Minuten langen Telefonat beim Kollegen @ubremer über Hertha erkundigt. Wir sind gespannt, wie ihr seine Leistung einschätzt.

Ich zitiere mal das geschätzte Kommentatoren-Blog:

Das bedeutet auch für Sven Haist wieder regelmäßige Kommentatoreneinsätze in den Einzelspielen. Schon mehrmals haben wir die Personalie an dieser Stelle gelobt. Das hatte meist zwei Gründe: Zum Einen die wirklich guten Qualitäten des jüngsten Sky-Kommentatoren. Zum Anderen die Art und Weise, wie Haist zu seinem Job gekommen ist: nicht gecastet, nicht durch die Öffentlichkeit, sondern über den klassischen Weg. Er arbeitete in der Redaktion, übte, drückte Fritz von Thurn und Taxis eine DVD in die Hand und der allseits geliebte Blaublüter sprach seinem Chef Burkhard Weber eine Empfehlung aus. Das Ergebnis: Seit der ersten Runde im DFB-Pokal ist Sven Haist Woche für Woche in der 2. Liga unterwegs und liefert sehr gute Arbeit ab.

Was uns gefällt: Auch intern scheinen Haists Leistungen erkannt zu werden, wie ein Ausschnitt aus der TV-Digital zeigt. Bleibt zu hoffen, dass Sven Haist weiterhin so behutsam aufgebaut wird, aber auch langsam gepusht wird. Vielleicht wartet im Sommer ja schon der erste Erstliga-Einsatz? Wir würden uns freuen.

14.58 Uhr Angeführt von Peter Niemeyer betritt die Hertha-Mannschaft den Platz zum Aufwärmen.

14.40 Uhr 

14.32 Uhr Hier die Aufstellung von Hertha:

Kraft – Pekarik, Langkamp, Kobiashvili, Holland – Hosogai, Niemeyer – Skjelbred, Ronny, Schulz – Ramos

Bank: Jarstein, Brooks, Janker, van den Bergh, Mukhtar, Allagui, Wagner

14.28 Uhr Im Stadionheft lächelt im Vorwort ein sichtlich zufriedener Ingo Schiller, der sich freut:

Wie Sie wissen, haben wir seit dem 31. Januar dieses Jahres mit KKR einen starken, strategischen Partner an unserer Seite. Gerade dieser Abschluss hat uns die Arbeiten am Lizenzantrag nachhaltig erleichtert. In diesem zusammenhang ist es mir deshalb wichtig, mich noch einmal für die vielen sehr positiven Reaktionen auf diesen Abschluss zu bedanken. Das Interesse war groß, wie wir an den vielen konstruktiven fragen aus der großen Hertha-Familie abmessen konnten – auch für dieses Feedback sage ich danke.


229
Kommentare

fg
15. März 2014 um 14:32  |  246596

ui!


15. März 2014 um 14:32  |  246597

🙂


King for a day – Fool for a lifetime
15. März 2014 um 14:32  |  246598

Hier nochmal:

Thomas Kraft (1)
Levan Kobiashvili (3)
Sebastian Langkamp (15)
Peter Pekarik (2)
Fabian Holland (32)
Per Skjelbred (13)
Ronny (12)
Hajime Hosogai (7)
Peter Niemeyer (18)
Nico Schulz (26)
Adrian Ramos (20)


linksdraussen
15. März 2014 um 14:35  |  246599

Niemeyer? Hmm…


15. März 2014 um 14:36  |  246600

doch ohne Sami ? 🙁


Kamikater
15. März 2014 um 14:36  |  246601

Also exakt so:

– – – – – – – – – – – – Kraft – – – – –

Pekarik – Langkamp – Kobiashvili – Holland

– – – – – – – – Hosogai – – – Niemeyer – – –

Skjelbred– – – – – – Ronny – – – – – – – Schulz

– – – – – – – Ramos – – – –


Derby
15. März 2014 um 14:38  |  246602

Ups ohne allagui dafür mit Peter.

Zur Absicherung von ronny?

Kopfballstärke von PN könnte heute helfen.

Mal sehen wie das offensiv aussieht.


cru
15. März 2014 um 14:38  |  246604

Das klingt nach einer defensiven Variante … gegen H96 vielleicht ganz gut. Bloß wer macht das schnelle Umschaltspiel? Mal sehen …


fg
15. März 2014 um 14:38  |  246605

vdB auf der Bank? Oder hab ich was verpasst?
Kein Sami? Kein Bock auf Tore?


Kamikater
15. März 2014 um 14:38  |  246606

Elfmeter für Cottbus. Ach herrje, ja bei dem Schiri, der schon 90 Minuten jeden Mist gepfiffen hat, ist das klar.

Im Nachschuß 1-0

Oh Mann!


linksdraussen
15. März 2014 um 14:40  |  246608

@cru: Gehe davon aus, dass Hosogai offensiver agiert, wenn Niemeyer spielt.


Supernatural
15. März 2014 um 14:40  |  246609

Mit diesem Mittelfeld(Hosogai und Niemeyer als defensive Akteure) können wir uns auf ein 0-0-Spiel schon mal einstellen. Aber ich kann Luhukay verstehen. Ronny kannst du ohne Absicherung(Niemeyer) nicht bringen wegen der schwachen Zweikampfhärte von Ronny. Luhukay setzt heute viel Vertrauen in Ronny und seine Standards. Wird Ronny das Vertrauen zurück zahlen können? Ich bin gespannt 🙂


King for a day – Fool for a lifetime
15. März 2014 um 14:40  |  246610

@ fg

Doch. Darum sitzt Sami ja auf der Bank


fg
15. März 2014 um 14:43  |  246612

@king: was die chancenverwertung betrifft gebe ich dir recht, aber wer soll denn außer ramos (der ja auch noch verwerten muss), ronny und skjelbred überhaupt chancen kreieren?
sieht nach ner 0:0 aufstellung aus…


Jimbo
15. März 2014 um 14:43  |  246613

Ronny auf dem Platz = zwei DMs

Aber Luhukay immer fuer Ueberraschungen gut…

Ha Ho He!


fg
15. März 2014 um 14:46  |  246614

@supernatural: aber in mainz gings ja auch ohne niemeyer mit ronny…


King for a day – Fool for a lifetime
15. März 2014 um 14:46  |  246615

@ fg

Ich weiss ja was du meinst. Sami ist eigentlich ja auch n guter Fussballer; macht aber nach einem guten stets 2-3 schlechte Spiele.
Aktuell waren es glaub ich 4 oder 5 schlechte.
Logische Konsequenz erstmal würd ich sagen.
Und Niemeyer seh ich nicht nur als Absicherung, sondern auch als jemanden der mit seiner Größe durchaus mal einen Standard (von Ronny) reinköpfen kann.


cru
15. März 2014 um 14:49  |  246617

@linksdraussen
Wollen wir mal hoffen, dass nicht Niemeyer die Rolle der Spielmachers zugewiesen bekommen hat … 😉


Bigkahoona
15. März 2014 um 14:51  |  246618

Also das ist doch mal eine vielversprechende Aufstellung gemessen an demwsa an Spielern zur Verfügung steht. die Aufstellung finde ich jetzt weder besonders offensive noch negativ, entspricht sie doch dem System mit dem wir bisher recht erfolgreich waren. Schelle auf rechts find ich interessant. Torgefahr wird schon aufkommen durch Ronny/Ramos. Vielleicht schiesst auch Schulz mal ein Tor. Ich muss leider arbeiten, daher werd ich mir das Spiel als Aufzeichnung ansehen. WEHE jemand verrät hier schon das Ergebnis nach dem Schlusspfiff xD


fg
15. März 2014 um 14:51  |  246619

@king:

verstehe dich auch. bin auch kein großer samifan, teilweise ist es echt anstrengend mit ihm, aber manchmal haut er eben auch ne krasse (einzel)aktion raus bzw hat ja auch n gewissen instinkt.

auf niemeyers kopfballstärke hoffe ich auch.

und nochmal: weiß jemand, was mit van den berg ist?


Bigkahoona
15. März 2014 um 14:51  |  246620

Autokorrektur macht also aus defensiv ein negativ… und will immer „e“s anhängen…


15. März 2014 um 14:53  |  246621

das dürfte die kleinste aller Viererketten sein..einschl. T. Kraft. Schelle würde ja auch durchaus für die rechte Seite geholt, deshalb keine sooo grosse Überraschung.. Der wird wohl oft nach Innen ziehen? Mal gucken..ob diese Elf das knacken, heute..Wir brauchen , denke ich, etwas Glück. Z.B. eine frühe Führung o.ä.


Supernatural
15. März 2014 um 14:55  |  246622

@fg Natürlich kann man Ronny ohne Niemeyer bringen, aber das birgt Risiken. Dann stimmt die Balance zwischen Offensive und Defensive nicht mehr, weil Ronny nicht wie die anderen Spieler agressiv mitpresst. Außerdem hängt es auch vom Gegner und unserer Spielweise ab, ob man Ronny bringen kann. Beispielsweise ging Manz nicht so agressiv drauf. Mainz ließen uns spielen, was für eine Ronny-Einwechslung sprach. Luhukay schätzt Hannovers Spielstil wohl anders als Mainz ein und bringt zur Absicherung lieber Niemeyer. So seh ich das jedenfalls.


cru
15. März 2014 um 14:57  |  246624

Rein theoretisch könnte auch Niemeyer hinten und Kobi auf der 6 stehen … aber so wilde Umstellunggen macht unser Trainer normal ja nicht!


15. März 2014 um 14:59  |  246625

Ich freue mich schon auf Sami als Joker. 🙂


linksdraussen
15. März 2014 um 15:00  |  246627

Die Außenverteidiger von Hannover sind ja durchaus anfällig. Auf diese mit dem flinken und laufstarken Schulz und Skjelbred Druck auszuüben, könnte Luhukays Plan sein. Über die Außen in den Rücken der Abwehr kommen, Ramos im Strafraum oder Ronny im Rückraumspieler bedienen und Tor….


15. März 2014 um 15:03  |  246628

Als Rückraumspieler haben wir den Peter – der macht 10 von 10. 😉


cru
15. März 2014 um 15:05  |  246629

Die Hannoveraner sind ja auch eher defensiv unterwegs. Offensichtlich ist Ya Konan noch nicht so weit für 90 Minuten. Wenns doof läuft – für den neutralen Beobachter – wirds Rasenschach. 1:0 würde mir reichen!


linksdraussen
15. März 2014 um 15:07  |  246630

@ Rückraum: Scheiß Autokorrektur…


schnitzel
15. März 2014 um 15:10  |  246631

Die Aufstellung sieht nach Kampf pur aus, Spielkultur werde ich mir heute mal nicht erwarten. Wann entwickeln wir eigentlich eine Scheiss-mir-nix-Mentalität? Wir haben unser Saisonziel eh schon erreicht, warum nicht einfach munter drauf los spielen und am Ende sehen was dabei rauskommt? Diese Saison habe ich selten eine solch (unnötig) defensive und spielerisch biedere Elf gesehen. Schade. Heute kann ich nur positiv überrascht werden.

OT: @ Kamikater // 15. Mrz 2014 um 14:38
Selbst die Karlsruher sind einhellig der Meinung, dass der Elfer glasklar zu geben war und dass der eigene Spieler einfach dumm und naiv agiert hat 😉


pathe
15. März 2014 um 15:12  |  246632

Interessante Aufstellung! Niemeyer für Cigerci ist nur logisch, Skjelbred für Allagui nach dessen (Allaguis) Leistungen in den letzten Spielen auch. Das Holland drin bleibt und Schulz für vdB spielt finde ich hingegen etwas überraschend. Auch hätte ich nicht umbedingt mit Ronny von Anfang an gerechnet.

Vamos lá! 3 Punte sollen es heute sein! Ein dreckiges 1:0 wäre vollauf in Ordnung!


pathe
15. März 2014 um 15:14  |  246633

Leute, schaltet die Autokorrektur doch einfach mal aus… Oder seid Ihr der deutschen Rechtschreibung nicht mächtig?


Kamikater
15. März 2014 um 15:14  |  246634

@schnitzel
Ich hätte den niemals gegeben. Der wirft sich vor den Laufweg des Karlsruhers.


King for a day – Fool for a lifetime
15. März 2014 um 15:18  |  246635

Na hoffentlich wird der neue Kommentator hier nicht gleich wieder in der Luft zerrissen.
So wie letzte Saison die erste weibliche Kommentatorin…


15. März 2014 um 15:18  |  246636

Das klingt verheißungsvoll, was du uns da über den Neuen erzählst, Danke @seb


sunny1703
15. März 2014 um 15:18  |  246637

@Kami

Einer der vielen Kannelfer.

Ich freu mich für Cottbus,wie die noch versuchen das Unmögliche möglich zu machen.

Viel Spaß im Stadion.

HaHoHe


ubremer
ubremer
15. März 2014 um 15:22  |  246638

@Nachwuchsarbeit,

Hertha heute mit Holland und Schulz auf der linken Seite


Stiller
15. März 2014 um 15:23  |  246639

Holland hat sich in der 2. Halbzeit in Mainz gesteigert. Kein Wunder, er muss sich auf die 1. Mannschaft und die 1. Liga auch erst einstellen. Hoffentlich geht seine Entwicklung wieder weiter.

Umgekehrt muss der Zuwachs an Defensivspielern in der heutigen Mannschaft den Ronny-Auftritt absichern. Er muss aber nun auch zeigen, dass sich dieser Mehraufwand unter dem Strich bezahlt macht.

Seine Formkurve zeigte in Mainz jedenfalls nach oben. Wenn er dies im Training nicht bestätigt hätte, würde er heute kaum auf dem Platz stehen.

Bin gespannt.


pathe
15. März 2014 um 15:28  |  246640

@Bussi // 15. Mrz 2014 um 09:42

„Glückwunsch an @Sunny 🙂 den Spieltag hast du mit 3 Punkten ja schon prima gestartet. Weiter so!“

Und wo bleibt der Glückwunsch an mich? 🙁
Maximalausbeute mit 6 Punkten!


fg
15. März 2014 um 15:29  |  246642

@schnitzel: geht mir auch so. bei der aufstellung habe ich kein problem damit, durch die arbeit das spiel zu verpassen…


Goldelse
15. März 2014 um 15:32  |  246643

Gibt es eigentlich einen Grund, dass Hertha meist in der 1. HZ auf die Ostkurve zuspielt (so zumindest mein Eindruck)?


Fusion
15. März 2014 um 15:34  |  246644

Bin nun auch zurück in unserer Tipprunde. Leider hat es heute gesundheitlich noch nicht fürs Stadion gereicht aber Sky geht zur Not auch mal. Beginnen tut unsere Hertha jedenfalls gut. HaHoHe


cru
15. März 2014 um 15:35  |  246645

Herr Haist macht gleich mal ’nen netten Eindruck und das Engagement der Berliner ist von Anfang an da!
Mal schauen ob’s hält.


sunny1703
15. März 2014 um 15:35  |  246646

@Goldelse

In Halbzeit 1 wird der Torhüter von 96 noch von der Sonne geblendet.


15. März 2014 um 15:39  |  246647

@Pathe, haste sehr gut gemacht. 🙂
Aber warum krepelst du auf Platz 37 im Team herum ? Streng dich an ! 😉


sunny1703
15. März 2014 um 15:45  |  246648

Was für ein paar Pässe schon wieder von Ronny! Bitte weiter so und nicht schludern!


fg
15. März 2014 um 15:48  |  246649

Konsequentes Ballquergeschiebe an der Mittellinie.


King for a day – Fool for a lifetime
15. März 2014 um 15:49  |  246650

möööönsch


ubremer
ubremer
15. März 2014 um 15:50  |  246651

@Halbzeitführung

von Herthas U23 bei Unions U23 mit 2:0 (Stephan/17., Kiesewetter/32.)


sunny1703
15. März 2014 um 15:50  |  246652

Wieder ein Superpass von Ronny, aber Ramos………..?


fg
15. März 2014 um 15:50  |  246653

Mann Ramos!


sunny1703
15. März 2014 um 15:50  |  246654

Danke@ubremer


Colossus
15. März 2014 um 15:52  |  246655

van den bergh auf der Bank? überraschend


linksdraussen
15. März 2014 um 15:52  |  246656

@Waffenmix: Niemeyer als Agressive Leader und Ronny als Dosenöffner. Jetzt muss sich nur noch Ramos besser konzentrieren. Hannover ganz schwach.


Konstanz
15. März 2014 um 15:54  |  246657

Ich sehe ihn einfach gerne, unseren Ronny!


sunny1703
15. März 2014 um 15:54  |  246658

Schon der zweite unnötige Fehler von Pekarik


fg
15. März 2014 um 15:57  |  246660

In einem Spiel wie heute sollte man besonders versuchen die Standards zu nutzen.
Einige gabs bisher schon…


Colossus
15. März 2014 um 15:59  |  246661

fast alles über links.Gelingt zwar nicht alles,aber der Einsatz der youngster ist gut.


linksdraussen
15. März 2014 um 15:59  |  246662

Nirgends Tore, nach 30 Minuten…


Goldelse
15. März 2014 um 15:59  |  246663

Hertha führt 2:0 gegen Union.


fg
15. März 2014 um 16:00  |  246664

Schön ungestüm von Schulz von hinten umgerannt.


fg
15. März 2014 um 16:01  |  246665

Oder doch Ball?


King for a day – Fool for a lifetime
15. März 2014 um 16:04  |  246667

1:0 Raffa


sunny1703
15. März 2014 um 16:07  |  246668

Bis zum Strafraum sieht es ganz okay aus,aber dann………….


linksdraussen
15. März 2014 um 16:08  |  246669

Auf den letzten 30 m spielen wir zu schlampig.


hurdiegerdie
15. März 2014 um 16:09  |  246670

Ich denke ja, dass wir uns hier im Internet bewegen nd jeder der es will einen Liveticker nebenbei laufen lassen kann (das betrifft jetzt nicht unser 2.).

Warm muss man dann hier immer Spielstände aus den anderen Stadien posten?

Hertha mit gutem Spiel.
Ich schaue dann mal nach der Sportschau wieder rein.


King for a day – Fool for a lifetime
15. März 2014 um 16:11  |  246671

standard…


King for a day – Fool for a lifetime
15. März 2014 um 16:12  |  246672

2:0 gladbach


linksdraussen
15. März 2014 um 16:13  |  246673

@Schulz: Das sieht alles Horst Hrubesch.


sunny1703
15. März 2014 um 16:14  |  246674

Ronny der beste Herthaspieler…….bisher


15. März 2014 um 16:15  |  246675

Allagui hätte den gemacht …


Konstanz
15. März 2014 um 16:15  |  246676

Schelle, alleine vor dem Tor trifft er nicht…


fg
15. März 2014 um 16:15  |  246677

Schieß ihn doch rein.


15. März 2014 um 16:16  |  246678

Was ist mit den BVB-Luschen ?????


sunny1703
15. März 2014 um 16:17  |  246679

Und dann fast noch so ein Gurkengegentor!


HerthaNYC
15. März 2014 um 16:18  |  246680

Uffff… TK1, wat machste da?!


King for a day – Fool for a lifetime
15. März 2014 um 16:18  |  246681

Hmmm
So schlecht wie Hannover ist, müssen wir das Ding doch eigentlich gewinnen.
Hauptsache wir probieren es nicht zu erzwingen und fangen uns dann einen Konter.
Mein Bauch tendiert aber schonwieder Richtung 0:0


cru
15. März 2014 um 16:18  |  246682

Na ja jut, gute und schlechte Phasen, kein Tor gemacht. Hoffentlich hält die Energie für eine mindestens so aufwendige zweite Halbzeit.

Hatten wir nicht unter der Woche noch die Diskussion über die Torgefahr aus dem Mittelfeld …? Wohl zu recht.


sunny1703
15. März 2014 um 16:19  |  246683

Nicht viel los in der LIga….


linksdraussen
15. März 2014 um 16:19  |  246684

Bei der Spielanlage von Hannover sollt Allagui bald kommen. Skjelbred dafür auf links statt Schulz. Der macht mir heute zu viele einfache Fehler.


xXx
15. März 2014 um 16:19  |  246685

0:0 zur Pause. Unfassbar, wie man da nicht führen kann, bei den Chancen, die man hatte. Man bekommt den Sieg mal wieder auf dem Silbertablett serviert und ist bislang schon wieder zu unfähig, um auch zuzugreifen.


pathe
15. März 2014 um 16:21  |  246686

Hoffentlich verwertet heute wenigstens einer einen von Ronnys Zuckerpässen. Genial, was der Mann mit seinem linken Fuß zustande bringt!


chriswilmersdorf
15. März 2014 um 16:22  |  246687

selten hatte Hertha in der ersten Liga eine solche überlegene erste Halbzeit wie heute, die Chancenauswertung ist eine Katastrophe. Ronny ist gut, weil er den Überraschungspaß in die Tiefe spielt.


pathe
15. März 2014 um 16:22  |  246688

@Bussi

Danke! 🙂

Und gute Frage! Schlecht getippt? Und dazu an zwei Spieltagen das Tippen vergessen? Wird’s wohl sein… :/


pathe
15. März 2014 um 16:23  |  246689

3:0 Hertha II! Das wird noch was mit dem Aufstieg!


Goldelse
15. März 2014 um 16:26  |  246691

😀


sunny1703
15. März 2014 um 16:28  |  246692

@chris

Welche vielen Chancen meinst Du?


pathe
15. März 2014 um 16:28  |  246693

Ich wäre dafür, Allagui für Schulz zu bringen.


Blauer Montag
15. März 2014 um 16:28  |  246694

Tj@ cru // 15. Mrz 2014 um 16:18

gute Phasen, schlechte Phasen,
gute Pässe, schlechte Pässe


Dogbert
15. März 2014 um 16:31  |  246695

Mehr ist einfach nicht drin. Ronny’s Ideen werden nicht rechtzeitig erkannt und Ramos ist auch keine Maschine.


fg
15. März 2014 um 16:35  |  246696

Auf gehts, Jos. Noch kannst Du Deine Fehler korrigieren: Allagui und van den Berg rein!


fg
15. März 2014 um 16:35  |  246697

@sunny: na zumindest ramos (2x) und skjelbred hatten sehr gute chancen.


King for a day – Fool for a lifetime
15. März 2014 um 16:36  |  246698

unfassbar


pathe
15. März 2014 um 16:37  |  246699

Holland…..


linksdraussen
15. März 2014 um 16:37  |  246700

1:0 Holland


fg
15. März 2014 um 16:37  |  246701

Ausgangspunkt: der dämliche Ballverlust vom überforderten Holland.


sunny1703
15. März 2014 um 16:37  |  246702

Na toll, die linke Abwehr sprich Holland schaut zu


Konstanz
15. März 2014 um 16:37  |  246703

Zwei Fehler von Holland führen zum Gegentreffer. 0:1


Goldelse
15. März 2014 um 16:38  |  246704

Was soll man dazu sagen. Das ist halt Torgefahr. 🙁


xXx
15. März 2014 um 16:39  |  246705

Wie kann man sich nur so anstellen?! Die besten Torchancen vergibt man selbst und kaum kommt der Gegner mal vor das eigene Tor, meint man, dass es reicht, wenn man nur zuschaut!


fg
15. März 2014 um 16:40  |  246706

man kann es sich natürlich auch selbst unnötig schwer machen. und dann hinterher wieder gegen die fans und medien keifen, wenn fragen zur heimschwäche kommen…


fg
15. März 2014 um 16:41  |  246707

wenigstens sieht man nochmal deutlich, auf wen man für nächste saison bauen kann.


sunny1703
15. März 2014 um 16:42  |  246708

Jetzt haben sie die Chancen und immer noch nichts


Konstanz
15. März 2014 um 16:42  |  246709

Was für ein Pech, Ramos zum Dritten…


15. März 2014 um 16:42  |  246710

Ramos will heute nicht 🙁 Wagner rein 🙂


backstreets29
15. März 2014 um 16:42  |  246711

Dicke Aktie für Holland,
ABER die Chancenverwertung ist mal wieder abenteuerlich.
Allein für Rmaos hätte schon ein Hattrick stehen können


Goldelse
15. März 2014 um 16:42  |  246712

Im Hintergrund singen wir „Wir wolln Hertha…“. Und der Kommentator spricht nur singenden Hannoveranern und fehlender Unterstützung? Schade, bisher war es ein guter Kommentator.


15. März 2014 um 16:44  |  246713

neeeein


Konstanz
15. März 2014 um 16:44  |  246714

0:2 Kontertor


ubremer
ubremer
15. März 2014 um 16:44  |  246715

Jetzt

wird’s interessant


HerthaNYC
15. März 2014 um 16:44  |  246716

ohne worte


sunny1703
15. März 2014 um 16:45  |  246717

EL…..mehr sage ich nicht


Goldelse
15. März 2014 um 16:45  |  246718

Macht kein Spaß. 🙁


Jay
15. März 2014 um 16:46  |  246719

Holland guckt nur zu


linksdraussen
15. März 2014 um 16:46  |  246720

Kobi und Holland erneut: Oh je…


Dogbert
15. März 2014 um 16:47  |  246721

Das hat man davon, wenn man vorlaut von Europa träumt.


King for a day – Fool for a lifetime
15. März 2014 um 16:47  |  246722

Worauf wartet Luhu jetzt mit den Wechseln eigentlich noch ?


Inari
15. März 2014 um 16:48  |  246723

4x frei vor dem Tor, Torwart musste nicht ein verdammtes mal den Ball halten. Hinten Holland miserabel und kobi mit einem dicken Patzer.

Zum Kotzen. Deutlich die bessere Mannschaft und wegen eigener Unfähigkeit wieder zu Hause verloren. Kann doch nicht sein, dass die zu blöd sind, das leere Tor zu treffen.

Und wieder vorbei von Ramos, 5. 100%ige.


Konstanz
15. März 2014 um 16:48  |  246724

Schon dichter dran…


Konstanz
15. März 2014 um 16:50  |  246725

Nix „verloren“ noch ’ne halbe Stunde Zeit…


linksdraussen
15. März 2014 um 16:50  |  246726

@Hamsterrad: In diesem Kader war ja kein Platz für Ramos und Lasogga.


linksdraussen
15. März 2014 um 16:50  |  246727

Es müsste 6:2 stehen…


Flankovic
15. März 2014 um 16:52  |  246728

Wenn man so schaut wie unsere Spieler gemütlich zuschauen könnte man denken, dass die Anzeigetafel kaputt ist. Indiskutable Leistung heute. An dem Spielstand ist Hertha komplett selber Schuld. Schade. Hoffentlich kauft Ramos noch jemand nach der Saison.
Positiv: Das EL-Gefasel wird wohl aufhören…


linksdraussen
15. März 2014 um 16:52  |  246729

Bitte erlöst Holland mit vdB…


Inari
15. März 2014 um 16:55  |  246730

Ronny bester Mann. Alleine er hat 3 100%ige eingeleitet, die die Mitspieler kläglich vergeigt haben.


15. März 2014 um 16:55  |  246731

Ich gucke jetzt Konferenz … wenn noch nicht mal Sami kommt. 🙁


Konstanz
15. März 2014 um 16:55  |  246732

@Flankovic
Wie auch immer das hier ausgeht: Europäisch spielen wollen wir auf jeden Fall!!


Goldelse
15. März 2014 um 16:55  |  246733

Komm schon, jetzt Anschluss.


15. März 2014 um 16:56  |  246735

sone Scheiße wieder kenn Heimsieg Luhu hat mir wohl nich zujehört.


Konstanz
15. März 2014 um 16:58  |  246736

Allagui kommt…


Inari
15. März 2014 um 16:58  |  246737

@bussi
Stämmig kommt


Inari
15. März 2014 um 16:59  |  246738

@bussi
Sammi kommt


Konstanz
15. März 2014 um 16:59  |  246739

70. Minute, Ronny immer noch bester Mann!


Inari
15. März 2014 um 16:59  |  246740

Ronnys Eckbälle sind aber heute echt schlecht. Rest sehr gut.


Konstanz
15. März 2014 um 17:00  |  246741

Ecke…


backstreets29
15. März 2014 um 17:00  |  246742

Die Ecken sind einfach Grütze


Herthaner!!!
15. März 2014 um 17:01  |  246743

@Flankovic

Also wirklich. Die gucken nur zu! Hannover spielt uns schon seit nun 72 min an die Wand und ist uns in allen Belangen, außer der Chancenverwertung, meilenweit überlegen!


15. März 2014 um 17:01  |  246744

danke, bin wieder dabei 😉 konnte noch das Mainzer 2:2 sehen …


pathe
15. März 2014 um 17:02  |  246745

Der Schulz ist sooooooooo schlecht….!!!


15. März 2014 um 17:02  |  246746

backstreets29 // 15. Mrz 2014 um 17:00

„Die Ecken sind einfach Grütze“

Die Flanken von Schulz aber auch.


Inari
15. März 2014 um 17:05  |  246748

Unser gesamte Nachwuchs ist zu schlecht für mehr als unteres bl niveau.


King for a day – Fool for a lifetime
15. März 2014 um 17:05  |  246749

Mainz führt nach 0:2 jetzt 3:2


cru
15. März 2014 um 17:07  |  246750

Zum Glück war die Hinrunde so gut, dass keine existenziellen Ängste aufkommen. Das läuft heute aber auch garnicht und die guten Gegner kommen jetzt erst in den nächsten Wochen …

Ich verstehe heute weder Aufstellung noch Wechsel. JLu heute nicht mein Mann des Spiels.


backstreets29
15. März 2014 um 17:08  |  246751

Mukki hat jetzt in 5 Minuten 3 Mal derartige fandamentale technische Schwächen gezeigt, das finde ich beängstigend.

Holland scheint für die Bundesliga zu leicht

Schulz seh ich noch am positivsten.


Inari
15. März 2014 um 17:08  |  246752

Kann einfach nicht sein, dass wir nicht mal gegen Hannover treffen. 0:2 bei 2 gegnerischen Chancen und 6 eigenen 100%igen. Und nicht ein Ball unserer 6 super Chancen ging auf das Tor, alle teils sehr weit vorbei. Das ist einfach zu schlecht.

Mukhtar Note 6 bisher
Holland 5
Schulz 4

Unser Nachwuchs ist allesamt sehr schwach.


linksdraussen
15. März 2014 um 17:09  |  246753

Das Duo Holland-Schulz sehen so schnell wohl nicht mehr…


Goldelse
15. März 2014 um 17:10  |  246754

Ab und zu mal ein Heimspiel gewinnen. *träum


Inari
15. März 2014 um 17:11  |  246755

Niemeyer als Absicherung hat auch nichts gebracht. Dadurch kam nach vorne gar nichts von ihn.da fehlt ein spielstarker Mann.


15. März 2014 um 17:11  |  246756

die Luft ist einfach raus..dieser Kader, das war schon in der Hinrunde klar..ist nicht in der Lage, über mehrere Wochen Spieler wie Lusti, Cigerci. usw zu ersetzen. Leider spielt sich die Mannschaft grade in eine Krise, auch mental.Tut mir ein wenig um die tolle Stimmung leid.


mirko030
15. März 2014 um 17:13  |  246757

@inari

Prügel doch mal lieber auf die erfahrenen ein. Die müssen die jungen führen und helfen. Wieso siehst du eigentlich Herthaspiele? Egal bei welchem Spiel, du meckerst immer.


Inari
15. März 2014 um 17:14  |  246758

Apo, die haben doch super gespielt. Klar besser, 6 Tore hätten sie schießen müssen. Aber wenn die nicht einmal freistehend das Tor treffen, also nicht mal Richtung Torwart aus 11 Metern schießen, dann ist das hochgradig peinlich.


Herthaner!!!
15. März 2014 um 17:15  |  246759

Hannover singt oh wie ist das schön. Ist das erbärmlich bei so ner Leistung. Würde ich schön ruhig sein und dem Fußballgott dafür danken, für 0! Einsatz, 3 Punkte mitzunehmen…


Inari
15. März 2014 um 17:15  |  246760

Sollte man nach dem Spiel nicht wieder meckern? Laufleistung sehr gut, spielerisch deutlich überlegen und wie ich mehrfach sagte: die etablierten, älteren Spieler sind zu dumm den Ball freistand aus 10 Metern auf das Tor zu schießen.


Inari
15. März 2014 um 17:16  |  246761

Pfosten :/
Ronny bester Mann,


Herthaner!!!
15. März 2014 um 17:16  |  246762

Schade, Ronny hätte ich ein Tor heute wirklich gegönnt


Konstanz
15. März 2014 um 17:17  |  246763

Wattn Pech, Ronny an die Latte…


sunny1703
15. März 2014 um 17:17  |  246765

Der einzige gute Feldspieler von Hertha hat nun auch noch Pech!


Goldelse
15. März 2014 um 17:17  |  246766

Da fehlte mir heute aber auch der Wille, Biss und Zug. Ich glaube die Mannschaft ist schon in der Sommerpause oder im Alltag oder was auch immer.


Inari
15. März 2014 um 17:18  |  246767

Ronny Note 1
Die Nachwuchsspieler habe ich oben beschrieben
Rest 5 wegen chancenverwertung.

Üben die im Training keine Schüsse? Ich würde jeden Tag 3 Stunden nur schießen lassen, aus allen Positionen. Da kullern die Bälle teils 10 Meter am Tor vorbei, unfassbar


Konstanz
15. März 2014 um 17:18  |  246768

…Pfosten…


Herthaner!!!
15. März 2014 um 17:18  |  246769

IST DAS LÄCHERLICH!


sunny1703
15. März 2014 um 17:19  |  246770

Peinlich Hertha


Konstanz
15. März 2014 um 17:19  |  246771

0:3
Ohne Worte


Inari
15. März 2014 um 17:19  |  246772

Man kobi du pfeife. Das ist um Kotzen. Diese fehlende Moral ist scheisse.


linksdraussen
15. März 2014 um 17:19  |  246773

Schulz und Kobui…


Dogbert
15. März 2014 um 17:19  |  246774

Es war auch ein Fehler, das Wort „EL“ überhaupt zu erwähnen. Das war bestimmt einer der Marketingtricks von Preetz.

Die Mannschaft ist einfach noch nicht so weit, eine komplette Saison durchzustehen.


Stiller
15. März 2014 um 17:19  |  246775

Bin bei @apo. Jetzt wird Mentalität wichtig.


pathe
15. März 2014 um 17:20  |  246776

Es wurde ja auch langsam mal Zeit für eine klare Niederlage…!


Goldelse
15. März 2014 um 17:20  |  246777

Unterschied heute, Hannover kann schießen.


Kiko
15. März 2014 um 17:20  |  246778

Haha Hertha du bist echt ein Witz vllt sollte Luhukay mal wieder ne wutrede machen man man man


sunny1703
15. März 2014 um 17:20  |  246779

SO bekommen sie gegen die Bayern mindestens sechs Stück.
Ich hoffe bis dahin sind wieder einige Spieler zurück.


King for a day – Fool for a lifetime
15. März 2014 um 17:21  |  246780

Schaut man sich die Rückrunde an, darf man aus den nächsten 6 Spielen max. 1-2 Punkte erwarten


Inari
15. März 2014 um 17:21  |  246781

Lassoga muss man definitiv zurückholen, Ramos verkaufen, dann brauchen wir einen linken Verteidiger, einen Ersatz für kobi der aufgehört wird und 2 starke Mittelfeldspieler. Welche die nachweislich schießen können.


Jolly
15. März 2014 um 17:22  |  246782

Jos knows gar nix.
Bin ick sauer..
Dit is gar nüscht, wat die zu Hause anbieten..
Grummel..


linksdraussen
15. März 2014 um 17:22  |  246783

Tja, wenn man in der ersten halben Stunde eine der drei hundertprozentigen nutzt, gewinnt man vermutlich ohne große Gegenwehr. Die zweite Halbzeit war eine Katastrophe. Schulz, Holland, Kobi haben Hannover herzlich zum Tore schießen eingeladen. Drei Schuss drei Treffer. Absurdes Spiel.


Kamikater
15. März 2014 um 17:22  |  246784

Noten

Thomas Kraft 4
Levan Kobiashvili 5,5
Sebastian Langkamp 3
Peter Pekarik 5
Fabian Holland 5
Per Skjelbred 5
Ronny 3
Hajime Hosogai 4,5
Peter Niemeyer 3
Nico Schulz 6
Adrian Ramos 5

JLu 5


linksdraussen
15. März 2014 um 17:23  |  246785

Bester Mann auf dem Platz: ein Brandenburger Brasilianer namens Bittencourt.


Dogbert
15. März 2014 um 17:23  |  246786

Irgendwie hat es mal wieder gepaßt. Vorher über EL schwadronieren, um sich dann gegen einen abstiegsgefährdete Mannschaft zu Hause eine Klatsche abzuholen.


Agerbeck
15. März 2014 um 17:24  |  246787

Ein gebrauchter Tag.
Three Stars:
Cigerci
Lusti
Van den Bergh


Inari
15. März 2014 um 17:25  |  246788

Ronny 3 passt gar nicht. Bester Mann auf dem Platz. leitete drei hundertprozent Chancen ein, Pfostenschuss, hohe Laufbereitschaft, viele Bälle gewonnen und verteilt. Nur seine ecken waren allesamt schlecht


Jack Bauer
15. März 2014 um 17:26  |  246789

Die erste richtige Klatsche diese Saison.
Ramos hatte heute nicht den besten Tag und zusätzlich nicht das nötige Fortune – Okay! Aber was bspw. Schulz heute abgeliefert hat, war eine absolute Katastrophe. Ich habe ihn nie so hart kritisiert, wie manch anderer, aber heute war das ein Totalausfall. Holland hatte zwar ein paar gute Aktionen, aber sieht dann 2-3 mal, u.a. beim 0:1 ganz schlecht aus. Zudem hatte ich das Gefühl, die Mitspieler meiden es, ihn anzuspielen. Das war wohl das letzte Spiel für ihn auf lange Zeit. Kobi wurden heute die Grenzen aufgezeigt. Hoffe, dass Brooks wieder in die Form kommt, ihn zu ersetzen. Wie man bei einem Stand von 0:1 in 57. Min. sich so böse auskontern lassen, ist mir auch ein Rätsel.Ich hoffe, niemand kommt auf die Idee nun Ronny vorzuwerfen, dass wegen ihm die Stabilität, oder das Übergewicht im Mittelfeld abhanden gekommen ist. Er hatte heute in meinen Augen keinen Mitspieler, der auch annähernd auf seinem Niveau unterwegs war. Das hat dann auch nichts mit Kondition zutun, wenn seine Mitspieler nicht in der Lage sind einen Ball vernünftig anzunehmen, oder den Ball mal in Richtung Tor zu bringen. Meiner Meinung nach muss es nächste Woche 3-4 Änderungen in der Startelf geben. Ronny gehört nicht dazu.


15. März 2014 um 17:26  |  246790

Zum Glück gewann unsere Zweittruppe 4:1 bei Union. 🙂


15. März 2014 um 17:27  |  246791

die haben nicht super gespielt..


Colossus
15. März 2014 um 17:27  |  246792

Gegen wen sollen denn noch drei punkte her??? Bin gerade dermaßen bedient wie lange nicht


Goldelse
15. März 2014 um 17:27  |  246793

Schulz fand ich heute nicht so unterirdisch, wie ein paar Leute hier. Er war noch mit am auffälligsten und bemühtesten. Ronny natürlich bester Spieler.


pathe
15. März 2014 um 17:29  |  246794

Three Stars:
– Ronny
– Publikum
– Sky-Reporter


chriswilmersdorf
15. März 2014 um 17:29  |  246795

Man muß das jetzt wegstecken und abhaken. Solche Spiele gibt es. 16:6 Torschüsse und 0:3 Tore. Die Reaktion nach dem 0 zu 2 war eher schwach, da zeigt sich dann doch, dass noch was fehlt, zumindest solange die Langzeitverletzten nicht fit sind. Die Einwechselspieler haben nichts bewirkt.

kraft 3
pekarik 4
langkamp 3
Kobi 4
Holland 4
Hosogi 4
Niemeyer 4
Ronny 3
Skelbr. 5
schulz 3 (wegen des Bemühens und der Läufe, nicht wegen der Flanken)
Ramos 4 (er hatte seine Chancen, aber diesmal ohne fortune und Cooolness)


King for a day – Fool for a lifetime
15. März 2014 um 17:30  |  246796

Schulz fand ich auch nich so schlimm.
Bis an/in den 16er war das ok. Ab da aber das Problem wie alle anderen heut: Pech und/oder Unvermögen.
Aber das mit der offensiven Durchschlagskraft ist ja nun auch nicht so neu.
Man kann echt froh sein daß die Jungs eine so gute Hinrunde gespielt haben


Kiko
15. März 2014 um 17:30  |  246797

Man bin ich angefressen das gibt es gar nicht…sollte Hertha nächstes Jahr 1 Liga spielen sollen die bloß mal anständige Spieler holen…wenn Luhukay nicht noch fliegt wenn ich mir das Restprogramm angucke 😉


sunny1703
15. März 2014 um 17:31  |  246798

Wenn alle Feldspieler Herthas die Leistung von Ronny und zwar in allen Bereichen und nicht nur im Passpiel und der Technik gehabt, wäre 96 mit ner Klatsche nach Hause gefahren.

Schulz fand ich zwar unglücklich aber immerhin doch sehr bemüht.

Ich muss erstmal runterkommen.

lg sunny


Dogbert
15. März 2014 um 17:32  |  246800

Ronny war diesmal eigentlich der einzige, der was getan hatte.


pathe
15. März 2014 um 17:32  |  246801

@Goldelse // 15. Mrz 2014 um 17:27
Hallooo!?!?
Schulz hat nicht eine Flanke zustande bekommen und ständig Bälle verloren. Definitiv kein Erstliganiveau.
Wenn ich den beispielsweise mit To. Werner vergleiche, so liegen da Welten, nein, ein Universum, dazwischen.


King for a day – Fool for a lifetime
15. März 2014 um 17:33  |  246802

Europa hat sich jetzt aber wirklich erledigt und man kann sich voll und ganz auf den DFB-Pokal nächstes Jahr konzentireren 😆


pathe
15. März 2014 um 17:34  |  246803

@King
😀


cru
15. März 2014 um 17:38  |  246806

Ich fand Schulz schlimm. Die Quote ist einfach fatal. Wie oft rennt der sich fest oder kommt nicht vorbei oder schießt hinters Tor. Na klar hat der Talent, aber so gewinnt man keine Spiele. Ich will nicht auf ihm rumhacken, ich hoffe er liest das nicht, aber der gehört aktuell nicht in die Mannschaft.
Holland jetzt ein Spiel gut, eines schlecht. Auch den würde ich nicht aufgeben wollen, aber auch nicht aufstellen …
Mukhtar hat man offensichtlich keinen Gefallen getan, ihn in der Phase einzuwechseln – andererseits war der Gegner auch nicht der FCB und er hätte ja ne gute Aktion haben können.
Kein Tag für den Nachwuchs, aber Schuld sind (immer) die anderen!
Boa, ich habe schlechte Laune 🙁


usmike
15. März 2014 um 17:38  |  246807

Jlu= 6


Dogbert
15. März 2014 um 17:39  |  246808

Für mich ist Hertha BSC jetzt erledigt. Wie dumm muß man sein, von Vereinseite über EL zu reden, wo man weiß, daß dieser Kader bereits auf dem Zahnfleisch läuft.


Inari
15. März 2014 um 17:40  |  246809

Schulz‘ erfolgreiche Zweikampfquote liegt tippe ich mal bei unter 20% .


Goldelse
15. März 2014 um 17:40  |  246810

Schulz hätte heute bestimmt auch ein van den Bergh geholfen.

Was hat denn Skjelbred z. B. besser gemacht? Ziemlich unauffällig. Ich glaube an Schulz lag es heute nicht allein.

Grobe Schnitzer und Lethargie bei Holland und Kobi und vorne wurde nicht geknipst, daran lag es doch.


Inari
15. März 2014 um 17:42  |  246811

Ich fordere jetzt Torschusstraining. Aus alle Lagen sollen die täglich schießen üben. Dass kaum ein Schuss mal auf das Tor geht ist heute wieder das Problem gewesen. Chancen über Chancen und pro Spiel maximal einer im Tor . Das reicht nicht.


Rainer
15. März 2014 um 17:45  |  246812

…bin 65 und alter Hertha fan seit jungen Jahren! Aber was läuft denn zZt. ab ? Wissen denn die Spieler noch das man Tore schießen muß um zu gewinnen. Kein Zug zum Tor !!! Hintenrum ohne Raumgewinn!!! Kein Spiel über die Außenseite – es macht keinen Spaß mehr zu zuschauen. Gegen Hannover zu Hause velieren ist „no go“ Ich bin Entsetzt über diese Leistung und würde den Trainer mal Infrage stellen. Nur Sprüche allein helfen auch nicht weiter!!!


Stiller
15. März 2014 um 17:49  |  246814

Ohne Baumi, Lusti, Cigerci, van den Bergh, Änis, zu Anfang ohne Allagui, später auch noch ohne Hosogai und Skjelbred … das ist einfach viel zu viel. Das ist doch fast die gesamte 1. Mannschaft.

Einzig Ronny, Ramos, Kraft und Langkamp hielten die Stellung …


linksdraussen
15. März 2014 um 17:50  |  246816

Der Verein sollte die Einführung einer Auswärts-Dauerkarte erwägen.


sunny1703
15. März 2014 um 17:50  |  246817

Ecki Heusers Fragen sind nicht zum Aushalten ,unterstes Bildniveau


herthabscberlin1892
15. März 2014 um 17:55  |  246818

Es ist sehr lange her, dass ich bereits nach 75 Minuten das Stadion verlassen habe.

Hoffentlich haben die verbliebenen Zuschauer nach dem Schlusspfiff nicht gepfiffen, damit nicht auch noch die Gefühle der Spieler und des Trainers verletzt worden sind.


etebeer
15. März 2014 um 17:57  |  246819

Immer feste drauf auf den Tabellenachten.

nur 6 Fouls + eine gelbe Karte in 90 Minuten

Hannover macht aus nichts drei Tore und Hertha macht aus zehn Chancen nichts.
Solche Spiele wird es immer wiedermal geben.

16 zu 7 Torschüsse
52.02 zu 47.98 gewonnene ZK
56.01 zu 43.99 Ballbesitz

@Inari Schulz gewinnt mit 20Zweikäpfen die meisten aller Herthaspieler!
Aber 18 Fehlpässe von 24 sind zuviel!


lichterfelder
15. März 2014 um 17:59  |  246821

@linksdraussen

Die gibt es bereits.

@Spiel von heute

Der zweite Anzug passt halt nicht, das hat man heute wieder gesehen. Wenn zwei,drei Leute ausfallen, dann kann es ganz schnell bitter werden. Mit den finanziellen Möglichkeiten war nicht mehr drin. Ich hoffe, dass die zu erwartenden Mio. in eine Verbreiterung des Kaders gesteckt werden, denn die erst Elf ist gut genug für die Liga!


15. März 2014 um 18:00  |  246822

Ich haben den „Schuldigen“:
@Seb sollte NICHT mehr den LIVE-Blog machen. Er bringt Hertha leider kein Glück. 🙁 😉


Nemo
15. März 2014 um 18:04  |  246825

Bisher hat Luhukay mit seinen unorthodoxen Aufstellungs- und Wechselvarianten sehr viel richtig gemacht. Aber heute war das ein ganz tiefer Griff ins Klo!
Was sollte in so einem Spiel Niemeyer 90 Minuten? Spätestens zur Halbzeit hätte er rausgemußt und dafür Allagui oder Mukthar rein. Das dann die eher spiel- und offensivstarken Hosogai und Skjelbred rausgehen und Niemeyer spielt ist ein Witz!!!

Im übrigen sehe ich lieber einen Schulz, der viel versucht und sich bemüht, als dieses hintenrumgeschiebe!!!


Plumpe71
15. März 2014 um 18:04  |  246826

Sieht man sich das 1:0 von Hannover an, dann merkt man was uns seit so vielen Spielen völlig abgeht.. den letzten Pass konsequent zu spielen und mit Überzeugung abzuschließen, Schulz war heute stets bemüht aber das ist für die 1. Liga in Sachen Effizienz viel zu wenig, kein Ball bringt er zum Nebenmann, weder mit links, noch mit rechts und wenn man sich Herthas Chancen in der 1. HZ ansieht.. Lasso hätte mindestens 2 gemacht, und da wo bei uns am meisten der Schuh drückt.. auf den Aussenbahnen, da hätte ich mir einen Ramos sehr gut vorstellen können.. hab ich nie verstanden, warum nicht beide spielen können, ab Mittellinie sind wir viel zu harmlos und wir erzwingen es vorne einfach nicht. Ist ne Rückrunde, wo Hertha daheim kaum Werbung für die Fans macht, kaum Bewegung im Mittelfeld, kaum Spielwitz, ist auf Dauer auch nicht so schön anzusehen, leider


15. März 2014 um 18:08  |  246830

@Kamikater da ich noch keine Bilder gesehen habe aber hier wie schon am letzten Spieltag euren Ticker gelesen habe und auch Deine Bewertung aller Spieler so kann ich zu mindestens ein wenig mitreden. Hertha scheint es schwer zu fallen das Spiel zu machen Beispielsweise so zu Ende zu spielen das aus Torchancen auch Tore werden. Einige Spieler schaffen es gelegentlich zeitweise über sich hinaus zu wachsen wie Ramos den einige schon in Dortmund sehen (ich nicht) es ist gut das Hertha in der hin runde schon ein gutes Punkte Konto eingefahren hat,denke das es allemal für ein Klassenerhalt reicht.


Supernatural
15. März 2014 um 18:09  |  246831

Holland hat das Spiel heute leider entschieden. Er hätte alle 3 Tore durch agressive Zweikampfführung ganz einfach vermeiden können. Wegen solcher Spieler sind wir die letzten Jahre 2x abgestiegen. Das ist einfach viel zu lasch wie er in den Gegner geht oder kurz in einem Wort: Bundesligauntauglich. jetzt verstehe ich, wieso Holland immer in der U23 spielt. Es reicht einfach nicht aus für Höheres. Er erinnert mich stark an Spieler wie Neumann oder Perdedaj. Mehr als 2.Liga ist nicht drin. Verstehe nicht, wieso VdB auf der Bank saß, denn:
– beim 0-1 muss er einfach nur den Körper vor den Gegner stellen
– beim 0-2 muss er Kobis Fehler durch ein taktisches Foul begleichen
– 0-3 muss er rauf auf den Passgeber und nicht zuschaun bzw. otteln

Insgesamt macht sich die fehlende Breite im Kader bemerkbar wie einige User schon vor paar Monaten ankündigten. Ist ja auch irgendwo logisch bei dem laufintensiven Spiel und der Alternativlosigkeit des Kaders. Insgesamt fehlte uns die Kontrolle im Mittelfeld. Es gab keine Anspielstationen in Gegners Hälfte auf den Halbpositionen(Cigercis, Baumis Fehlen). Im Endeffekt hat Luhukay die falsche Taktik gewählt und hätte eher Brooks hinten reinstellen sollen und Kobi nach vorne ziehen für mehr Spielstärke und dafür Niemeyer raus(war kein Spiel für ihn heute). Denn Niemeyer kann Situationen nicht spielerisch lösen wegen seiner technischen Limitiertheit. Nach dem Spiel lässt sich das natürlich alles leicht sagen. Aber kein Vorwurf an J-Lu. Er lag so oft richtig mit seinen Aufstellungen und wechseln, da kann sowas mal passieren. Wobei man auch sagen muss: Es gab kaum Optionen auf der Bank. Höchstens Allagui hätte man in die Startelf packen können, da er immer für ein Tor gut ist, aber momentan formschwach ist. Oder Brooks in die IV und Kobi ins Mittelfeld für Niemeyer. Das wären meine einzigen Verbesserugnsmöglichkeiten gewesen.

Und Hannover stellte sich von Minute zu Minute immer besser auf das einfache Spiel von uns mit hohen Bällen ein, was logischerweise zum Gegentor führte, weil zu wenig Entlastung von der Offensive kam. Und das ganze System fiel in sich zusammen. Der Kader stößt an seine Grenzen.


15. März 2014 um 18:11  |  246832

Jetzt auf dem Trainer rumzuhacken ist ja auch ziemlich daneben…

Es gibt so Tage, na und? Spielen wir jetzt um den Abstieg? Kommt mal wieder runter, ist zwar Vollmond, aber doch kein Grund Hertha jetzt in Grund und Boden zu stampfen.

@pathe stimme Dir zu bzgl des Kommentators, Deine Balkonbilder gefallen mir übrigens auch 🙂

Dank an @seb & @ub für den Ticker und Eure Eindrücke morgen in der Mopo.


herthabscberlin1892
15. März 2014 um 18:14  |  246833

@etebeer // 15. Mrz 2014 um 17:57:

Hätte Hertha dieses Spiel mit 3:0 bei Hannover gewonnen, wäre Jos Luhukay zum ZEN-Meister erhoben und die Spieler gefeiert worden.

Genau aus diesem Grund muss man die Leistung von Hannover einfach anerkennen und würdigen, weil sie gnadenlos effektiv waren.


herthabscberlin1892
15. März 2014 um 18:20  |  246836

Wenn ich heute Trainer hätte sein dürfen, hätte ich von Beginn an van den Bergh für Holland und Mukhtar für Niemeyer gebracht.

Mit Niemeyer in der Startelf wurde doch Hannover von Beginn an signalisiert, dass Hertha (zuviel) Respekt vor Hannover hat.

Heute mußte ich bei zu vielen Hertha-Spielern aus fussballtechnischer Sicht an Katsche Schwarzenbeck denken.


ubremer
ubremer
15. März 2014 um 18:27  |  246839

@bussi,

Ich haben den “Schuldigen”:
@Seb sollte NICHT mehr den LIVE-Blog machen. Er bringt Hertha leider kein Glück

der Kollege @seb murmelt gerade etwas von: „Das nächste Mal gehe ich zur U23“


ahoi!
15. März 2014 um 18:28  |  246840

das heute war für mich der so etwas wie ein offenbarungseinheit. kann nur @nemo von 18.04 zustimmen. ich werte das spiel heute als bestätigung meiner alten these, dass luhukyas coaching zuweilen autistische züge trägt…. was bitteschön sollen schulz, holland, niemeyer in der startaufstellung. an allen toren trägt holland tiefe mitschuld. beim 0:2 hatte ich fast den eindruck, er er ginge dem zweikampf regelrecht aus dem weg. … dann niemeyer. der mann glänzt von anfang an als falsch (foul) spielender stehgeiger. sonst nüscht. und der kollege schulz offenbart spielerische abgründe wie ich sie in der bundesliga von einem außen schon lange nicht mehr gesehen habe… doch luhukay lässt alle drei bis zum schluss auf dem platz. einfach unfassbar!

was bitteschön sollte heute der arme mukhtar ausrichten? warum werden mit hosogai und skjelbred zwei aktivposten ausgewechselt???? warum kommt für den heute sehr schwachen ramos kein anderer stürmer aufs feld?

ich habe hier vor wochen einmal sinngemäß geunkt. „jos knows“ … wie er die zuschauer aus dem olympiastadion vergraulen kann. wir verlieren gegen die schwächste auswärtsmannschaft. holen gegen den voraussichtlichen abstieger freiburg nur mit mühe und not einen punkt. das 6:1 zu beginnn der saison gegen frankfurt hat uns alle die sinne verwirrt. das was hertha zu hause zeigt ist alles einfach viel zu wenig. wir agieren wie ein abtiegskandidat. seit wochen… nur schade (achtung sarkasmus), dass wir schon so viele punkte eingefahren haben. ein abstiegkampf ist wenigsten spannend! so aber ist und bleibt der besuch im oly einfach nur zäh, quälend, traurig, unöttig!


herthabscberlin1892
15. März 2014 um 18:32  |  246846

@ahoi! // 15. Mrz 2014 um 18:28:

Du solltest Deinen lesenswerten Kommentar in den neuen Thread verschieben.


etebeer
15. März 2014 um 18:32  |  246847

@herthabscberlin1892
ich habe nicht negatives über H96 geschrieben,
nur das sie aus dem NICHTS drei Tore machen.
Mit der Statistik wollte ich nur ausdrücken,das Effektivität und Cleverness mehr zählt als eine positive Statistik.


15. März 2014 um 18:35  |  246848

@Seb darf erst zur U23 wenn die auch gesichert sind. 😉 hier hält er uns ja wenigstens die EL vom Halse. 🙂

Aber den LIVE-Blog gegen die Bayern MUSS @ub machen !!!


Herthaner!!!
15. März 2014 um 18:50  |  246862

Auch ich als Daueroptimist sehe den deutlichen Trend nach unten, allerdings sollte man sich diese 92 Minuten noch einmal ganz entspannt ansehen. Das Ergebnis ist in meinen Augen um 2 Tore zu hoch ausgefallen. Zwischen der 30. und 40. Minute gab es Phasen, in denen 9 Hannoveraner im Strafraum gestanden und nur zugeguckt haben, wie unsere Jungs die Bälle davor immer hin und herschieben. Das hatte schon was von vergangenen 2. Liga Tagen.

Mir geht nur gehörig auf den Zeiger, dass bei vielen die Sicherungen so schnell durchzubrennen scheinen und wenn ein Team, durch eine 1 oder 2 unglückliche Aktionen, gleich komplett zerrissen wird.

Da wird hier doch tatsächlich mangelnde Einsatzbereitschaft kritisiert?! Das Team hat die ersten 45 Minuten Hannover komplett die Luft abgeschnürt, ist gelaufen und hat gepresst was das Zeug hält. Wenn dann aber die Köpfe hängen oder die Beine schwer werden, wenn man trotz guter Leistung (mal abgesehen von der Chancenverwertung) nach 2 Torschüssen mit 0:2 hinten legt, dann wird richtig draufgehauen und wieder ALLES schlecht geredet.

Schießen wir aber das 1:0 und gewinne das Spiel, ja DAAAAAANNNNN war alles mega geil und EL wir kommen….


Ursula
15. März 2014 um 19:18  |  246897

ALSO den „Doppelten“ nehme ich gerade
heute noch mit….!

222 ster!!! Islay!!!


morix
15. März 2014 um 20:12  |  246923

Bin gerade aus dem Stadion auf dem Weg nach Hause. Kann mir einer erklären wo diese Idee herkommt das man zu Hause das Spiel machen muss obwohl man eigentlich niemanden im Kader hat der das kann? Wieso kann sich ein EL Teilnehmer bei uns hinten rein stellen und uns als Aufsteiger ausgekontern?
Bin total bedient.


pax.klm
15. März 2014 um 20:48  |  246951

Am ENDE zählt das ERGEBNIS.


pax.klm
15. März 2014 um 20:50  |  246953

etebeer // 15. Mrz 2014 um 17:57

Hannover macht aus nichts drei Tore und Hertha macht aus zehn Chancen nichts.
Solche Spiele wird es immer wiedermal geben.

Zu Hause aber bald die Regel, erinnert zu Hause an die Abstiegsspielzeiten. Leider.


zatto59
15. März 2014 um 21:04  |  246959

@herthaner…stimme dir voll zu…hätte hertha in der ersten halbzeit mehr aus ihrer überlegenheit gemacht wäre ein sieg drin gewesen….vielleicht hilft dieses spiel hier so manchen im blog mal wieder auf den boden der realitäten zu landen…wir sind aufsteiger…verletzungen zeigen uns das der kader nicht der von bayern ist …haalloo wir haben es geschaft nicht abzusteigen…


zatto59
15. März 2014 um 21:05  |  246961

oder besser gesagt so gut wie


morix
15. März 2014 um 21:05  |  246962

Ja leider


morix
15. März 2014 um 21:07  |  246963

Galt @pax

Anzeige