Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Das Olympiastadion wird ausverkauft sein.  Mit 76.197 besetzten Plätzen (jedenfals, wenn @SirHenry  sein Ticket los geworden ist). Hertha BSC vs Bayern München mobilisiert die Massen. Ich weiss von einer Twitter-Bekanntschaft,  Derek Stevenson, dass er extra aus Glasgow eingeflogen kommt, um dieses Spiel zu sehen. Seine Fußball-Vorlieben beschreibt Derek so:

 Rangers fan & proud Juventino. With a soft spot for Hertha BSC and Real Madrid CF.

Unterdessen hat Hertha-Trainer Jos Luhukay für die Partie am Dienstag, 20 Uhr, folgendes Aufgebot zusammengestellt. Und es gibt eine faustdicke Überraschung:

Der Kader, im Tor: Kraft, Gersbeck.

Feld: Ramos, van den Bergh, Hosogai, Wagner, Skjelbred, Mukhtar, Niemeyer, Pekarik, Ronny, Schulz, Brooks, Syhre, Holland, Ndjeng, Kobiashvili und Janker.

Gesperrt: Langkamp.

Nicht im Kader:  Jarstein, Lustenberger, Cigerci, , Allagui, Ben-Hatira, Baumjohann

Verletzt: Burchert.

Ben-Hatira und Allagui sind also nicht dabei. Dafür steht mit Innenverteidiger Syhre ein weiterer Nachwuchsspieler im Aufgebot. Zudem ist gegen die Bayern Gersbeck statt Jarstein die Nummer zwei. Entgegen der Erwartung ist auch der wiedergenesene Baumjohann nicht im Kader.

Eure Meinung dazu? Und wie stellt Ihr Fußball-Experten Hertha auf gegen die Bayern?

Torlinien-Technologie klar abgeschmettert

Zweites Thema vom Tage war die Entscheidung auf der Vollversammlung der Deutschen Fußball-Liga (DFL) in Frankfurt/Main in Sachen Torlinie-Technologie.

  • 18 Bundesligisten votierten 9:9
  • 18 Zweitligisten votierten 3:15

Hertha BSC, vor Ort durch Geschäftsführer Ingo Schiller vertreten, hatte gegen die Technologie gestimmt. Der DFL-Text dazu:

Sowohl in der Bundesliga als auch in der 2. Liga wird bis auf Weiteres keine Torlinien-Technologie eingeführt. Im Rahmen der heutigen Mitgliederversammlung der 36 Clubs
des Ligaverbandes in Frankfurt am Main erhielt ein entsprechender Antrag für die Ausschreibung der Einführung einer Torlinientechnologie in beiden Spielklassen jeweils nicht die erforderliche Zwei-Drittel-Mehrheit.
   Die Abstimmung fand geheim und getrennt nach Ligen statt. In der Bundesliga stimmten neun Clubs für eine Einführung und neun dagegen. In der 2. Bundesliga votierten drei Clubs dafür und 15 dagegen. Erforderlich für eine Einführung wären pro Liga zwölf Ja-Stimmen gewesen. Als Grundlage für eine fundierte Entscheidung hatte die DFL den Clubs alle Pro- und Kontra-Argumente im Vorfeld aufgezeigt.

Eine eigene U23 ist keine Pflicht mehr

Das dritte Thema des Tages. Eine klare Mehrheit gab es bei der DFL dafür, dass ab  der kommenden Saison Profivereine nicht mehr gezwungen sind, eine eigene U23 spielen zu lassen. Hertha hat hier zugestimmt, wird aber weiter auf seine eigene U23 setzen. Der DFL-Text:
Die Clubs der Bundesliga und Zweiten Liga haben  mit der erforderlichen Zwei-Drittel-Mehrheit die Handlungsoptionen der Vereine in Bezug auf ihre Nachwuchsteams erweitert. Nach einer Änderung des entsprechenden Anhanges zur Lizenzierungsordnung auf Antrag von Bayer 04 Leverkusen müssen die Clubs des Ligaverbandes künftig nicht mehr verpflichtend mit einer U23-Mannschaft am Spielbetrieb teilnehmen.
   Angesichts des erheblich gestiegenen Ausbildungsniveaus in den Nachwuchsleistungszentren der Clubs stimmte die Mitgliederversammlung dafür, die bislang geltende Pflicht zum Unterhalt eines U23-Teams aufzugeben. Stattdessen liegt die Entscheidungshoheit darüber nun bei den Clubs selbst, was ihnen mehr Flexibilität im Umgang mit ihren Nachwuchsteams ermöglicht. Die beschlossene Änderung tritt zum 1. Juli 2014 in Kraft.

 

P.S. Bei der zweiten Clickshow sind bis zu zwei Stimmen möglich.

Das Bayern-Spiel ist für mich . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Hertha-Bayern schaue ich . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Hertha wird gegen Bayern . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Die Ablehnung der Torlinien-Technologie finde ich . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Dass Hertha gegen die Technologie gestimmt hat, finde ich . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Die Option, auf eine U23 verzichten zu können, finde ich

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Dass Hertha BSC weiter auf seine U23 setzt, finde ich . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 

 


278
Kommentare

Lichtenberger
24. März 2014 um 17:13  |  252622

Gold


Sir Henry
24. März 2014 um 17:14  |  252623

Ist natürlich ne heftige Abfuhr für Ben-Hatira und Allagui.


Ursula
24. März 2014 um 17:17  |  252624

Edelmetall für „Nordberliner“….


Ursula
24. März 2014 um 17:19  |  252626

Nein, nein @ Nordberliner, DIE haben sich in
der Tat nicht geschont….

..wofür auch? Um gegen den FCB lt. Luhukay
vielleicht nur ein oder zwei Treffer weniger zu
kassieren…? Nee, nee!

Es fehlten die Endorphine im anaeroben Bereich!


24. März 2014 um 17:22  |  252627

Gersbeck im Tor 🙂


Freitag
24. März 2014 um 17:22  |  252629

Tach zusammen,
jetzt kommt wieder die Kritik, Jos schont wieder seine besten Kräfte 😀
@ Torlinientechnik
Viel Geld insbes. für die kleineren und die finanzielle nicht so gut ausgestatteten Vereine…. für 5% aller strittigen Entscheidungen (sagt jedenfalls Rettig).
Bis morgen…im Stadion


pathe
24. März 2014 um 17:26  |  252632

Dass Syhre im Aufgebot steht, ist wenig überraschend. Langkamp ist ja gesperrt. Aber dass Ben-Hatira und Allagui außen vor sind, ist schon ein Knaller! Denkzettel?

Ansonsten fehlt mir bei der Clickshow „Hertha schaue ich…“ immer noch die Option ESPN Brasil. 🙂


pathe
24. März 2014 um 17:33  |  252634

Aufstellung: Die von Jos Luhukay!


mirko030
24. März 2014 um 17:34  |  252635

Was ist eigentlich mit Andrich?


ubremer
ubremer
24. März 2014 um 17:41  |  252636

@Andrich

ist zur Zeit Einwechselspieler (und 11-m-Schütze) bei der U23 – hier


Blauer Montag
24. März 2014 um 17:45  |  252638

Boah, so viel Clickshow war noch nie. 😀

Das Bayern-Spiel ist für mich . . .
gerade nicht so der Burner. 🙁

Muss selber erst mal wieder auf die Beine kommen.

Dass Hertha BSC weiter auf seine U23 setzt, finde ich . . .sinnvoll.


Hertha Ralf
24. März 2014 um 17:50  |  252639

Danke@ub, das Du nicht geantwortet hast, ging ja von mir VOLL daneben, aber ehrlich mit Baumjohann hätte ich schon gerechnet…
Kannst Du bitte zu Syhre ein paar Dinge sagen?
Stärken/Schwächen-Entwicklung bei Hertha.
Merci.


Ursula
24. März 2014 um 17:51  |  252640

….SEHE ich bei @ Ursula auf der Terrasse….

Habe zwei Kaminöfen und den Stadionsound
gibt es gratis!

ABER vor einer Woche hätte ich zugesagt,
denn heute und wahrscheinlich auch morgen
wäre es korrespondierend zum Verlauf des
Spieles wohl mehr etwas für ABGEHÄRTETE…

Also ab ins Stadion, da ist es kaum weniger
„erfrischend“….


Blauer Montag
24. März 2014 um 17:52  |  252641

Gibt es in diesem Blog auch Fußball-Experten?
Ich würde ja gerne mal welche kennenlernen …. :roll:
So als Abwechslung zu den ganzen Lautsprechern und Permanentrechthabern …

Als Laie stelle ich morgen Abend auf.

Kraft
Pekarik, Janker (Syhre?), Kobiashvili, vdBergh
Hosogai, Ndjeng, Schulz
Skjelbred, Ramos
Wagner


Spanische Note
24. März 2014 um 17:54  |  252642

Andrich ist überhaupt kein Thema momentan.

Kauter wäre eins, hat am Wochenende gegen Kiel in der Jugendbundesliga Nord 2x getroffen.
Wenn ich mir vor Augen halte, dass z.B. Bayer Leverkusen mitten in der Saison kurz mal den Julian Brandt aus Wolfsburg aus derselben Liga verpflichtet und sogleich in der 1. Bundesliga eingesetzt hat, frage ich mich, warum die Hertha-Verantwortlichen nicht auch mal die Durchlässigkeit (noch mehr) erhöhen, zudem in einer Durchhänger-Phase wie jetzt. Ehe ich Njdeng wieder rechts rumstolpern sehe, sehe ich doch viel lieber einen jungen Wilden.
Syhre, den ich hier ja eindringlich gefordert hatte, ist da nur ein Anfang. Hertha könnte auch ihren Shootingstar haben, aber man muss Mut haben. Mutig wäre es, den BVB-Schreck Marius Gersbeck ins Tor zu stellen. Kraft klopft zwar wieder große Sprüche vorm Bayern-Spiel, aber wenn ohnehin jeder Schuss auf seinen Kasten sitzt, kannst du auch gleich mit einem 11. Feldspieler antreten.


24. März 2014 um 17:56  |  252643

meine 11 🙂

Gersbeck
Pekarik – Kobi – Brooks – Schulz
Hosogai
Ndejeng – Ronny – Mukhtar – van den Bergh
Ramos


mirko030
24. März 2014 um 17:56  |  252644

Danke@ub. Ich dachte er ist der nächste Jungspieler in der Profimannschaft oder war er verletzt?


Ursula
24. März 2014 um 17:56  |  252645

„Gibt es in diesem Blog auch Fußball-Experten?
Ich würde ja gerne mal welche kennenlernen …. “

Komm` doch zu mir morgen abend auf die
Terrasse…..


Hertha Ralf
24. März 2014 um 17:57  |  252646

@BM:
Ich würde ja gerne mal welche kennenlernen ….

Wagner?
OK, ich verstehe wirklich nix von Fussball, daher fahre ich Morgen im Gegensatz zu @ursula von Frankfurt ins OLY, bin halt nicht so abgeklärt und taff wie diese Fußballexpertin, also @ursula wäre für Dich@BM die RICHTIGE!


ubremer
ubremer
24. März 2014 um 17:57  |  252647

@hertha-ralf,

habe nicht geantwortet, weil man nix sagen kann, solange man nicht weiß, wer im Kader steht.
Aber jetzt staune ich, relativ wenige Aufstellungsvorschläge zu lesen.
Schließlich schaut auch der Trainer hier mal bei Immerhertha vorbei.
Da kann ein wenig Grips von Euch nicht schaden, oder?
😉


Toto-BSC
24. März 2014 um 17:57  |  252648

Ben-Hatira zurecht nicht im Kader. Habe ihm oft vieles nachgesehen, aber das wird einfach nichts mehr. Leider.

Dass Allagui ebenfalls fehlt, kommt ueberraschend. Aber gut, ueber die Aussen warden wir eh nicht glaenzen. Mauern, lang auf Ramos und auf Standards hoofen wird die Devise lauten.


Ursula
24. März 2014 um 17:58  |  252649

Mensch „Montag“, Du warst gemeint und
musstest wieder einmal herhalten…..


Spanische Note
24. März 2014 um 18:00  |  252651

#Allagui & Ben-Hatira
Hat ja nun jeder gesehen, dass das gegen MG von beiden viel zu wenig gewesen ist. Wenn sie dann wenigstens gepresst hätten oder gerannt wären – Ronny z.B. hat mit 11,3 km den viertbesten Laufwert beider Teams aufgestellt (1. Jantschke, 2. Niemeyer, 3. Pekarik, 4. Ronny …), aber da war ja gar nichts.


Hertha Ralf
24. März 2014 um 18:00  |  252652

@BM:
SIEHSTE!

O-Ton@Ursula: Komm` doch zu mir morgen abend auf die
Terrasse…..
🙂


Colossus
24. März 2014 um 18:00  |  252653

In der gladbach Form ziehe ich, wer hätte es gedacht, Ndjeng einem Allagui oder Ben Hatira jederzeit vor.Starkes Signal wenngleich es nichts daran ändert, dass es morgen ganz ganz böse werden wird.


Blauer Montag
24. März 2014 um 18:03  |  252654

Nee, jetzt verdreht der Laie noch alles – Sh…
So aber doch
….
Ndjeng, Hosogai, Schulz
Skjelbred, Ramos
Wagner


24. März 2014 um 18:03  |  252655

Wir spielen morgen wie Red Bull und hauen die Bayern 3:0 weg. 😉 Immer rauf auf die 6er !


Ursula
24. März 2014 um 18:05  |  252657

@ Hertha Ralf

Ich habe trotz “geografisch” überaus günstiger
Terrassenlage in Stadionnähe eine Dauerkarte,
von der ich “seit jeher” Gebrauch mache…

Wird sich morgen nicht ändern…


cameo
24. März 2014 um 18:06  |  252658

25.03. – 20:00 Uhr
Wie ein Termin beim Zahnarzt. Vorfreude recht begrenzt, aber man muss hin. 🙂


Hertha Ralf
24. März 2014 um 18:07  |  252660

Oh@Ursula, dann ganz dickes SORRY, habe ich dann falsch rausgelesen…
Kannst Du mir verzeihen? 🙂
Dann sehen wir uns ja Morgen Abend, freue mich!
Guten Abend noch!


Spanische Note
24. März 2014 um 18:08  |  252661

Dem mitlesenden Trainer (möglicherweise eine Zeitungsente) gewidmet. 😉

Gersbeck

Pekarik, Hosogai, Brooks, v.d. Bergh

Skjelbred, Niemeyer

Muhktar, Ronny, Schulz (deine letzte Chance, Nico!)

Ramos


Hertha Ralf
24. März 2014 um 18:08  |  252663

@cameo: dann vor dem Bohren eine Spritze, dann passiert das Gleiche, aber man merkt es nicht so…
Aber zum Zahnarzt muß man!


jscherz
24. März 2014 um 18:10  |  252664

Kraft
Pekarik – Janker – Brooks – Schulz
Skjelbred-Hosogai-Kobi
Muhktar – Ronny
Ramos


24. März 2014 um 18:11  |  252665

Skjelbred hebe ich mir für die 2. Halbzeit auf. Und dann bringe ich PN als zusätzlichen Stürmer. 🙂


Hertha Ralf
24. März 2014 um 18:12  |  252666

@Spanische Note: den Wagner „vergessen“, da wirst Du ja (wie ich ) von den Experten abgestraft!
Aber damit muß man leben…


Blauer Montag
24. März 2014 um 18:13  |  252667

Danke Ursul@ // 24. Mrz 2014 um 17:56 Uhr
für die Einladung. Komme gerne im Laufe des Jahres drauf zurück. Aber meine Kondi muss ich erst noch wieder erarbeiten. Eile mit Weile ist derzeit mein Motto.

ubremer // 24. Mrz 2014 um 17:57 Uhr
Wenn der Trainer heute Abend tatsächlich noch hier vorbei schaut, habe ich nur eine Bitte: Er möge es Fabian Holland ersparen, noch einmal wie vor 2 Jahren zum Prügelknaben für die geballte Bayern-Offensive zu werden.


ubremer
ubremer
24. März 2014 um 18:14  |  252668

@mirko,

Andrich hat etwas Langwieriges, pfeiffersches Drüsenfieber (?). Und sollte dann grundlegend bei der U23 körperlich aufgebaut werden. Dann habe ich das Thema irgendwann aus den Augen verloren . . .


Spanische Note
24. März 2014 um 18:15  |  252669

@Cameo, eine Nachfrage zu deinem Reisebericht (durchaus lesenswert; die Spiellust der beiden Brüder wich aber eigtl. nur unwesentlich ab): Haben sich die Gladbacher Zuschauer nicht gewundert, dass du mit deinem handgeflochtenen blauweißen Stirnband bei den Gegentreffern höher gesprungen bist und lauter gejubelt hast als die Einheimischen? Dieses Missverhältnis schien ihnen doch bestimmt ein Paradox? 😉


Blauer Montag
24. März 2014 um 18:16  |  252670

Schulz als LAV? Ich weeß nich, ick weeß nicht … :roll:
jscherz // 24. Mrz 2014 um 18:10 Uhr
Kobi als LAV und Schulz als LOM wäre doch passend?


mirko030
24. März 2014 um 18:17  |  252671

Kraft
Pekarik, Syhre, Brooks, vdB
Hosogai, Skjelbred
Mukthar, Ronny, Schulz
Ramos


Ursula
24. März 2014 um 18:18  |  252672

Gut gelungen @ ubremer, ohne mich zu fragen….

Wolltest oder willst du feststellen, wie viele
„Sympathisanten“ es gibt, die „mich“ mögen,
oder gar auf meiner Terrasse sitzen wollen…?

Dubiose Art, jemanden nach „QUANTITÄT“
los zu werden….

Deine arrogante Art im „Eingemachten“, ist
in der Tat nicht jedermans Sache…


Traumtänzer
24. März 2014 um 18:20  |  252674

#ohne Lustenberger, Cigerci, Allagui, Ben-Hatira, Baumjohann
Boah, dass Jay-Lu auf Lustenberger, Cigerci, Allagui, Ben-Hatira, Baumjohann gegen Bayern VERZICHTET, finde ich knallgeil und ultra-konsequent. Diese Meinung bezieht sich jetzt weniger auf Ben-Hatira/Allagui (weil die ja nicht in dem Sinne verletzt, sondern eher nur außer Form sind), aber die anderen drei wären ja durchaus Hoffnungsträger für besseres Spiel, bessere Struktur, bessere Zeiten und überhaupt gewesen – trotzdem verpulvert sie Luhukay jetzt nicht sinnlos. Das nötigt mir allerhögschden Respekt ab! Ich glaube halt auch: Ob wir nun 0:6 oder 0:4 verlieren, iss wurscht. Lass die doofen Bayern feiern, morgen und gut ist. Glaube, wir sehen da keine Schnitte. Das Blöde ist, dass Jay-Lu das Spiel ja leider nicht ganz abschenken kann, sondern fürs Publikum eben doch ein paar Körner in den Futterring werfen muss. Schade eigentlich. Das Spiel kommt gerade zur Unzeit.

#Torlinientechnik
Finde ich irgendwie gut, weil ich so richtig nicht dran glaube. Eine Öffnung für einen Teilvideobeweis bei so Torsituationen wie bei Leverkusen-Hoffenheim für den vierten Offiziellen fände ich aber gut. Das sind doch Situationen, die ließen sich damit schnell klären. Max. 1x pro Spiel von jeder Mannschaft abforderbar und gut ist.

#U23
Auch OK.


Spanische Note
24. März 2014 um 18:20  |  252675

In den letzten beiden Spielen ist eigentlich alles schief gegangen, was schief gehen konnte. Vielleicht glückt ja morgen alles, was glücken kann? Statt dass die ersten 6 Schüsse aufs Tor reingehen, werden sie pariert, abgewehrt, gehalten?!
Das Schöne am Fußball ist, dass immer alles geschehen kann, weil das Spielgerät so herrlich rund ist.


Blauer Montag
24. März 2014 um 18:24  |  252676

Schwing einfach locker mit der Hüfte
Ursula // 24. Mrz 2014 um 18:18 Uhr

http://www.youtube.com/watch?v=QkvcM0JadEY&list=PL4453AF767059823C


Bigkahoona
24. März 2014 um 18:25  |  252678

Ok, wir schonen also Allagui, Baumjohann und Hatira für die Folgepartie, weil da vermutlich mehr zu holen ist als gegen Bayern. Zusätzlich bietet sich die (sehr selten vorkommende) Gelegenheit einer Feuerprobe für scheinbar alle Youngsters gegen die Bayern. Mal ungeachtet der jüngsten Ergebnisse finde ich diese Sichtweise charmant und gar nicht so abwegig. Mal ernsthaft, auch an die Experten hier, würdet ihr die Chance auf Punkte auf Schalke riskieren nur um gegen die Bayern der 10%-Chance auf ein Wunder hinterher zu rennen? Opfer müssen auch von den Fans gebracht werden 😉 Luhukay’s sachliche und nüchterne Art wurde hier viel gelobt, vielleicht auch hierbei? Auch wenn’s unpopulär ist, finde ich man sollte gegen München in einer englischen Woche, bei dieser Saison die der FCB spielt, nicht noch „schlechtem“ Geld „gutes“ hinterher werfen. Besonders nicht bei diesem dünnen Kader und der restlichen Rückrunde. Wir haben uns Speck angefressen und jetzt heißt es in dieser dürren Phase davon zu zehren, wir werden dünner und dünner werden, aber verhungern werden wir diese Saison nicht mehr. Darum ging’s. Und wenn der aktuelle Saisonverlauf erlaubt diesen Kader gegen Bayern zu bringen, dann möchte ich dies feiern und nicht als Wegschenken der Siegchancen deklarieren. Das haben wir uns verdient! Hahohe – im Übrigen tippe ich auf ein trockenes 2:0 mit Toren von Schelle und Ramos.


Blauer Montag
24. März 2014 um 18:26  |  252681

Meine Meinung:
Aufstellungen ohne Kobi gehen gar nicht!!!
Wer soll denn sonst die Hertha Defensive ordnen??


fechibaby
24. März 2014 um 18:26  |  252682

Bei der Clickshow
„Hertha wird gegen Bayern . . .“
fehlt diese Antwort:

HOCH verlieren.

Hoffentlich gibt es morgen keine neue Rekordheimniederlage.

Höchste Heimniederlagen bisher:
1. Bundesliga 2011/12
0:6 gegen Bayern München
und
1. Bundesliga 1979/80
0:6 gegen Hamburger SV.

Ich sehe mir morgen das Topspiel BVB-Gelsenkirchen an.
Kann auf jubelnde Bayern in unserem O-Stadion gut verzichten!!


fg
24. März 2014 um 18:26  |  252683

Befürchte das gibt eine Packung vom Allerfeinsten (dies Option scheint ja bewusst nicht als Clickshowvariante vorgeschlagen worden zu sein 😉 ).
Man kann nur hoffen dass Bayern nach dem frühen 4:0 auf Feiermodus stellt.
Dann dürfte Schalke die 0:10-Woche problemlos komplett machen.
Sorry für die Schwarzseherei, aber das scheint momentan dem Verhältnis auf allgemeinem Leistungsvermögen und Form angemessen zu sein.
Und dass sechs potentielle Leistungsträger nicht im Kader sind, erhöht den Optimismus nicht zwingend.

Hoffe, dass dann gegen Hoffenheim wieder ein Sieg gelingt und man die Saison anständig beendet.


jenseits
24. März 2014 um 18:29  |  252684

————-Marius————-

Pekarik—Kobi–Brooks–vdBergh

——–Hosogai–Skjelbred——–

Ndjeng——Ronny——Schulz

————–Ramos————–


Hertha Ralf
24. März 2014 um 18:30  |  252685

@BM: WISHBONE ASH , Gratulation zu diesem Musikgeschmack, eine meiner Tops , ja das waren geile Musikzeiten!
Also verzeih mir meine Sicht auf die Fußballdinge, wenn ich mal „quer und laienhaft“ liege, mit dem Musikgeschmack wird alles wieder GUT, mit oder ohne WAGNER…
🙂


fg
24. März 2014 um 18:31  |  252687

Nachdem Allagui ja schon gegen Hannover nicht von Anfang an berücksichtigt wurde (sondern der grandiose Ndjeng), scheint der erste Denkzettel ja wunderbar gefruchtet zu haben.
Und ÄBH?
Tja…scheint den Trainer ja auch immer mehr zu nerven.


24. März 2014 um 18:33  |  252688

Hmmm, da bleibt ja im Grunde kaum Raum für Spekulationen…aber unser Trainer wird schon wieder für ’ne Überraschung sorgen. Meine Elf:
Kraft
Pekarik – Brooks – Kobiashvili – Van den Berg
Hosogai – Skjellbred
Ndjeng – Ronny – Schul
Ramos


Exil-Schorfheider
24. März 2014 um 18:35  |  252689

Gersbeck
Pekarik, Syhre, Brooks, Schulz
Hosogai, Skjelbred
Mukthar, Ronny, vdB
Ramos

@ub

Andrich hatte doch die Fußverletzung im Wintertrainingslager 12/13 kurz nach dem Hochziehen zur ersten Mannschaft. Das Pfeiffersche Drüsenfieber hatte doch Schulz?


cameo
24. März 2014 um 18:36  |  252690

@SN, die zwei lupenreinen BMG habe ich mit anerkennendem Klatschen quittiert, und meine Umgebung im Stadion, alles Gladbacher aber keine Hardcores, ist mit mir freundlich zugewandt umgegangen.

„durchaus lesenswert“ von dir empfinde ich wie *** im Michelin.


Exil-Schorfheider
24. März 2014 um 18:37  |  252691

Ach ja, ich nenne noch gern einen Begriff, der einigen bekannt sein dürfte:

Bonusspiel

Mehr ist das nicht morgen. 🙂


cameo
24. März 2014 um 18:37  |  252692

„BMG-Tore“


Blauer Montag
24. März 2014 um 18:38  |  252693

Hertha Ralf // 24. Mrz 2014 um 18:30 Uhr
Echt ma, ich würde es dem Sandro extrem gönnen, vor 76K Zuschauern dem Nationalkeeper den Ball in die Maschen zu schießen oder zu köpfen. Das Oly wird explodieren und die Bayern können weiter auf ihre Meisterschale warten.

AUF GEHT’S – SPIELEN UND PUNKTEN !!!


Nordlicht
24. März 2014 um 18:38  |  252694

Mein Nachbar bettelt seit Wochen um meine Dauerkarte, er ist aus München, gilt deine Einladung auch für mich Ursula?


Calli
24. März 2014 um 18:38  |  252695

Kraft
Pekarik, Janker, Kobi, Schulz
Ndjeng, Niemeyer, Hosogai
Skjelbred, Ronny
Ramos


Blauer Montag
24. März 2014 um 18:39  |  252697

Zwei Linksfüße in die IV – nee geht auch nicht. :roll: :roll:


Blauer Montag
24. März 2014 um 18:41  |  252699

C@lli, die Aufstellung ginge meines Erachtens 😉


24. März 2014 um 18:43  |  252701

wo siehst Du dir das Spiel an:@ursula auf der Terrasse, bitte Deine Adresse hier uns mitteilen,backst Du uns ein Kuchen oder gibt es Buffet und ein Bier dazu.


Blauer Montag
24. März 2014 um 18:44  |  252703

Spanische Note
24. März 2014 um 18:46  |  252706

Wie drei Einschusslöcher in deinem Michelin-Reifen (mitten auf der Autobahn)? Kleiner Scherz. 😉

Das Damoklesschwert der höchsten Heimschlappe aller Zeiten schwebt über unseren Häuptern, gleichzeitig kann sich aber jeder Herthaspieler morgen nahezu unsterblich machen.
Ich jedenfalls schwelge in Vorfreude.


Hertha Ralf
24. März 2014 um 18:48  |  252708

@BM: wenn Du mit Sandro gesprochen hast und er das umsetzt wird er für mich zum HELDEN und Du zu meinem ERSTEN Fußballexperten!
@Ursula: dann sei bitte nicht traurig…

@ub: ich trau mich mal… :

Kraft / Pekarek / Kobi ( Syhre) / Brooks / v.d.B. / Hosogai / Schelle / Ronny / Mukthar / Schulz / Ramos


Spanische Note
24. März 2014 um 18:52  |  252709

Wagner, Wagner, ich lese ständig Wagner; hat zwar eine FC B.-Vergangenheit, bleibt aber besser unser Edeljoker.

Hoffentlich bist du Dienstag wieder nüchtern @Blauer Montag. 😉


Exil-Schorfheider
24. März 2014 um 18:53  |  252710

…sprach der Fußball-„Fachmann“, ohne es zu begründen… :roll:


cameo
24. März 2014 um 18:56  |  252712

Ich bleibe bei meiner Vermutung, dass die Bayern sich mit zwei Toren zufrieden geben und dann auf Sparmodus schalten.

@Ralf, ich glaube, man darf hier auch eine Aufstellung posten, ohne zuvor bei @ub einen Antrag einzureichen. Oder denkst du, der sitzt da, erwägt die Genehmigung, stempelt ihn ab und sendet ihn an dich zurück?


Trikottauscher
24. März 2014 um 18:58  |  252713

@start-11
bin nahe bei @jenseits! nur, dass ich ndjeng nicht mehr von beginn an sehen mag. darum meine anfangsformation:

a)
————-Gersbeck————-

Pekarik—Janker–Brooks–vdBergh

——–Hosogai–Kobi——–

Skelbred——Ronny——Schulz

————–Ramos————–

b) alternativ:

————-Gersbeck————-

Pekarik—Kobi–Brooks–vdBergh

——–Hosogai–Niemeyer——–

Schelle——Ronny——Schulz

————–Ramos————–

LG, TT

p.s. gähn-@mein spezieller freund-v.18:26h-gähn 😀


Hertha Ralf
24. März 2014 um 19:00  |  252715

@BM: hab mir das hier gerade schön reingezogen ( ohne zu RAUCHEN!).
Erinnerte mich an die Rockpalastzeiten in den 70zigern, wo wir vor den TVs gesessen haben und uns die Nacht mit dieser tollen Musik um die Ohren gehauen haben…
Da waren die Haare so wie bei RG 🙂
Damals haben wir auch noch geraucht…
Was sagt uns das:
Hertha erinnere dich an die starke Hinrunde, an den Kampf im Oktober 2013 in M und machs noch mal-versuch es wenigstens!
Ich wünsch EUCH alles Gute!


Hilli
24. März 2014 um 19:01  |  252716

————-Kraft————-

Ndjeng—Kobi–Brooks– Pekarik

——–Hosogai–—Niemeyer—–

Skjelbred——Ronny——Schulz

————–Ramos————–


Spanische Note
24. März 2014 um 19:02  |  252717

Hauptsache, Ronny drückt dem Spiel seinen Stempel auf (Nebenmänner: gebt ihm Schussmöglichkeiten, er ballert sie alle rein!).

Keine ganze Stunde noch bis zum Anpfiff – morgen.


Blauer Montag
24. März 2014 um 19:02  |  252718

Tja, ich sehe und höre ja auch …. :roll:

Jefferson Airplane – White Rabbit


Hertha Ralf
24. März 2014 um 19:02  |  252719

@cameo: war ein Scherz!
Aber die Idee ist gut!
🙂


Blauer Montag
24. März 2014 um 19:04  |  252721

Jepp, das waren Zeiten Hertha Ralf // 24. Mrz 2014 um 19:00 Uhr ❗


Tsubasa
24. März 2014 um 19:10  |  252722

@BM: Das waren Perdedaj und Morales nicht Holland. Der saß auf der Bank.


Hertha Ralf
24. März 2014 um 19:12  |  252723

@BM: und als Bonbon von Dir höre ich jetzt noch:
Locomotive Breath von Yethro Tull, so fängt der Feierabend, den ich mir jetzt gönne perfekt an!
Dir auch einen schönen, entspannten Abend und @all bis Morgen, egal wo IHR guckt / hört !
Gruß vom Main an die Spree und ins Umland und zu @ES in Kiel und zu @etebeer in HH
GuteN8


Trikottauscher
24. März 2014 um 19:13  |  252724

ach, was waren das noch zeiten, @bm u. @ralf 😉
http://www.youtube.com/watch?v=TxMx4bpdKFs …träum…


Blauer Montag
24. März 2014 um 19:14  |  252725

Bist du sicher Tsubasa? Es war Morales und nicht Holland, der von Ribery so heftig vorgeführt wurde vor 2 Jahren?

Jetzt schreibe ich hier einmal etwas, ohne nachzuschauen, und prompt greife ich daneben …. 😳


Blauer Montag
24. März 2014 um 19:16  |  252727

Goil trikottauscher 😆


Tsubasa
24. März 2014 um 19:17  |  252728

Wer pfeift eigentlich morgen? Dürfen uns wieder auf No-Calls bei Kroos und Schweini in Sachen taktische Fouls einrichten. Die werden gegen die Spezis ja nicht gepfiffen und darf Ribery wieder mit seinem Ellenbogen werkeln und Spieler unauffällig treten?

Nicht, dass es uns was helfen würde!


Hertha Ralf
24. März 2014 um 19:20  |  252730

@TT: „when I was young“ und die hatten garantiert auch geraucht: schau auf die Pupillen 🙂
Aber geile Mucke, da geht man gleich wieder raus und demonstriert gegen den Krieg!


fechibaby
24. März 2014 um 19:22  |  252731

@Trikottauscher // 24. Mrz 2014 um 18:58

„p.s. gähn-@mein spezieller freund-v.18:26h-gähn“

Morgen Abend wissen wir mehr.
Bis morgen.
LG fechi.


Trikottauscher
24. März 2014 um 19:22  |  252732

na, dein jefferson airplane-song war ja nun ooch alles andere als von schlechten eltern, @bm 😉


Trikottauscher
24. März 2014 um 19:24  |  252733

😀 @ralf

obergähn@fechi 😀


Blauer Montag
24. März 2014 um 19:24  |  252734

….
Whoa, Where do you go? When you don’t want no one to know?
Who told tomorrow Tuesday’s dead

Oh preacher won’t you paint my dream, won’t you show me where you’ve been
Show me what I haven’t seen to ease my mind.
Cause I will learn to understand, if I have a helping hand.
I wouldn’t make another demand all my life.

Whoa, Where do you go? When you don’t want no one to know?
Who told tomorrow Tuesday’s dead ….


Blauer Montag
24. März 2014 um 19:27  |  252735

gehen würde ich ja gerne wieder … Hertha Ralf // 24. Mrz 2014 um 19:20

Trainieren, trainieren, trainieren BM.


24. März 2014 um 19:27  |  252736

Ich mag keine Aufstellungen..da bin ich konservativ. Ich müsste schon in den letzten Tagen beim Training gewesen sein, um jemanden auszuwechseln..Ich finde die Aufstellung von @jenseits ganz gut. Allerdings würde ich Kraft nicht so demütigen und ihn ausgerechnet morgen auf die Bank setzen. Und weil ich so konservativ bin und die letzten Spiele mir in den Knochen sitzen, denke ich mir, dass ich vorsichtiger als gewohnt spielen würde. Wichtig wird sein, wieder viel mehr die Ordnung zu halten, das jeder den anderen unterstützt, dass auch die Aussenbahnen wieder dynamisch sind. Und damit meine ich „Dreicke bilden“ (huch!). Zuletzt liess man den Kollegen viel zu häufig hängen. Über eine spezielle Personalie rede ich erst mal nicht mehr. wie einst @wilson es mit Ottl hielt..
by the way: wo ist wilson??


Blauer Montag
24. März 2014 um 19:29  |  252738

by the way: und wo ist hurdie???


raffalic
24. März 2014 um 19:30  |  252739

Ich glaube wenn es die Möglichkeit wirklich geben würde, ein Spiel UNSERER Hertha bei @URSULA auf der Terrasse zu verfolgen würde das alles jemals da gewesene in den Schatten stellen und den Blog in völlig anderen Sphären aufsteigen lassen!

Leider habe ich diese Option nicht angeklickt, da ich intuitiv das Oly gewählt habe und mir die Optionen erst hinterher durchgelesen habe… 🙁

Insofern bitte ich @ubremer um nachträgliche Korrektur meiner Stimme!

@URSULA: hieraus dem Bremer Uwe einen Strick zu drehen ist allerdings nicht so prall, ich glaube da siehst du Gespenster. Du bist einfach nur Kult und der Blog ist ohne Dich und Deine Expertise nicht vorstellbar (das ist mein voller Ernst!)! Also sieh zu, dass du so ein Event auf die Beine stellst, dass wird – warte kurz – legendär!!! 😉


raffalic
24. März 2014 um 19:32  |  252740

OTTL, er hat OTTL gesagt!!! 😉


Blauer Montag
24. März 2014 um 19:35  |  252742

Da wäre noch im Angebot Trikottauscher // 24. Mrz 2014 um 19:22 Uhr

JJ Cale, Cocaine

Hertha hat keine Changse?
Zeigen wir’s dem FCB – AUF GEHT’S!


24. März 2014 um 19:36  |  252743

wwwie man so eine coole Aktion negatib auslegen kann, wird man mir erst im nächsten Leben erklären können..#wiemanesmacht ..es ist #falsch


Ursula
24. März 2014 um 19:36  |  252744

Lieber @ Hertha Ralf, ich sehe dich ja
nun auch im neuen Licht, in dem eines
“Anaeroben”, mit “BOMBENzeiten”…

Sei mir nicht bös, wir werden “UNS”
morgen nicht sehen! Ich bin dort mit
alten “Eingesessenen”…!

ABER als “Fußballfachmann” werde
ich Dir sehr ungern prognostizieren, was
morgen mit RONNY passieren wird….

…zum Leidwesen der Hertha!!!

Die Mittelfeldspieler, der Bayern, so
weit sie Lust und Laune haben, werden
“unseren Ronny” umlaufen, überlaufen,
werden IHN “leer”laufen lassen und
“ohne IHN” ihr “one touch football”
kreieren, was ER läuferisch ohnehin
nicht stören kann….

Sie werden die Höchststrafe aussprechen,
sie werden IHN ignorieren (!), UND nur
Ramos kann, könnte etwas richten, aber
in dieser “Mannschaftskonstellation”….

UND das ist keine HÄME, dies ist ganz
traurige Wahrheit ob des unerträglichen
RONNY…., weiß der Geier…..


Blauer Montag
24. März 2014 um 19:38  |  252745

raffalic // 24. Mrz 2014 um 19:30

…… Du bist einfach nur Kult und der Blog ist ohne Dich und Deine Expertise nicht vorstellbar (das ist mein voller Ernst!)! Also sieh zu, dass du so ein Event auf die Beine stellst, dass wird – warte kurz – legendär!!! 😉

Absolut legendär!!!
BM und TT legen auf.
hurdie macht den Grill.

Wir rocken den Grunewald.


raffalic
24. März 2014 um 19:41  |  252746

So sieht’s aus, @BM!! 🙂


Ursula
24. März 2014 um 19:42  |  252748

Ach so, sollte ich mich dramatisch irren, gehe
ich nicht nur NACH Gelsenkirchen, wegen
des Investitursteit`s nach Canossa, auch
ein „paar Jahre später“ nach Worms….


Bengelchen
24. März 2014 um 19:43  |  252750

——————Kraft——————-
-Ndjeng–Hosogai–Brooks–Pekarik-
——–Skjelbred–Kobiashvili——–
–Ramos—Ronny—van den Bergh–
——————Wagner—————


Blauer Montag
24. März 2014 um 19:44  |  252751

So ich schreibe ihm jetzt ne Mail.

Keine Party ohne hurdie.
Der kann richtig kochen.


cameo
24. März 2014 um 19:44  |  252752

Mord! Bundesligaspieler erschlagen am See aufgefunden!
Sondersendung gleich um 20:15 im rbb Fernsehen.


ubremer
ubremer
24. März 2014 um 19:46  |  252753

@cameo,

ist das eine ‚lustige Ankündigung‘ für einen Tatort?


Ursula
24. März 2014 um 19:47  |  252754

@ Montag, „hurdie macht den Grill“….

….wäre doch schön, ER schriebe HIER
einmal wieder!!!

Das ICH so etwas „schröbe“….


Blauer Montag
24. März 2014 um 19:50  |  252755

Ich hoffe, er antwortet Ursula // 24. Mrz 2014 um 19:47. Meine Mail ist gerade raus.

Bis dahin noch mal U 2
http://www.youtube.com/watch?v=JFM7Ty1EEvs&list=PL4453AF767059823C


cameo
24. März 2014 um 19:51  |  252757

@ub, ach, es ist nur ein Tatort?


jenseits
24. März 2014 um 19:52  |  252758

Ohne Worte…


Nordberliner
24. März 2014 um 19:54  |  252759

@ursula
Somit war deine Einladung nur in hohle Hand geplappert? Warum ahnte ich das?
Wie hättest du mich und evtl. andere überzeugen können von deiner Kompetenz, deiner Herzlichkeit, deiner Gastfreundschaft.


Blauer Montag
24. März 2014 um 19:56  |  252760

Autoreplay from hurdie:
I’m on holidays till Tuesday March 25th.


Schade
24. März 2014 um 19:56  |  252761

ist zwar eine etwas abstruse theorie, aber vielleicht ist luhukay seit dem verschwinden der boeing am 8. märz etwas verwirrt und verängstigt. er hat ja flugangst da er mal beinahe abgestürzt wäre, auch in asien. seitdem haben wir jedenfalls nicht mehr gewonnen und teils fragwürdige entscheidungen bestaunen können.


Ursula
24. März 2014 um 19:59  |  252762

Also „Nordberliner“, grundsätzlich „plappere“
ich eigentlich nie!

Aber die Jahreszeit „täuscht“ auch noch ganz
gewaltig….


coconut
24. März 2014 um 20:00  |  252763

Aufstellung?
Ist fast egal, wenn die EINSTELLUNG mal wieder stimmen sollte.

Dennoch meine 11 für morgen:

————– Kraft
Peka – Brooks – Janker – VdB
———- Kobi – Hosogai
Ndjeng – Schelle – Schulz
————– Ramos


Ursula
24. März 2014 um 20:02  |  252764

So der muss jetzt sein!!!

111 ter und „dick“ nen Islay….


Freddie1
24. März 2014 um 20:04  |  252766

@schade 19:56
Diese Theorie ( denke, meintest These),
Ist nicht „etwas“ abstrus.


Nordberliner
24. März 2014 um 20:05  |  252767

Meine Elf für das Spiel:

————-Kraft————–
Pekarik Jancker Niemeyer Kobi
Ndjeng Skelbred Hosogai v.d. Berg
———–Mukhtar————
————Ramos————–


Nordberliner
24. März 2014 um 20:07  |  252768

Doch, dass war geplappert 😉


raffalic
24. März 2014 um 20:09  |  252769

Wir planen HIER das wohl größte Fussball-Event aller Zeiten und der feine @Hurdie macht Urlaub *Kopfschüttel*


Inari
24. März 2014 um 20:11  |  252770

Ich schäme mich heute hertha Fan zu sein, wenn Leute wie unser Manager gegen sinnvolle Technik stimmeN. Einfach nur peinlich und absolut unverständlich. Dickes Minus.

Pro torlinientechnik, pro 2 Schiedsrichter wie beim Handball, pro videobeweis.


Nordberliner
24. März 2014 um 20:11  |  252771

Bevor mir jemand einen Strick daraus dreht:
Habe meinen Nick in Nordberliner geändert, ehemals Nordlicht. Trifft es mehr weil es so ist. 🙂


Blauer Montag
24. März 2014 um 20:18  |  252772

Hör uff raffalic // 24. Mrz 2014 um 20:09 Uhr
Ich krieg ’nen Lachkrampf 😆 😆 😆

Stellt uff, wenn Ihr wollt. Einige „Experten“ scheinen nicht zu wissen, welche Spieler Links- und welche Rechts-Fuß sind. Egal, egal.
😆 😆 😆

Show me the way
to the next whiskey bar…

The moon
of Grunewald
we now
must say Goodbye…

http://www.youtube.com/watch?v=C648sopLG1I&list=PL4453AF767059823C


Blauer Montag
24. März 2014 um 20:19  |  252773

Einen Strick …
aus dem Nick …

boah nee 😆 😆 😆


Konstanz
24. März 2014 um 20:19  |  252774

Sobald Ronny freie Schussbahn hat steht’s morgen 1:0.

Das Ramos gegen die Bayern treffen kann war ja kürzlich in München zu sehen. Er weiß wie es geht. Wüsste nicht, warum er das morgen nicht wieder ein- oder zweimal hinkriegen sollte. Sehe ihn schon sich Ronnies Zuckerpässe erlaufen…

Die Bayern sind doch pappsatt. Die interessiert das Spiel morgen doch gar nicht. Die werden etwas eingelullt wirken. Später wird es dann heißen: Die Bayern waren ja pappsatt, die wollten ja gar nicht…

Kobi wird Brooks hinten in Position schieben, vdBerg wird der alte aus der Hinrunde sein, an ihm und an Pekarik werden sich Ribery und Robben die Zähne ausbeißen, Hosgai und Schelle werden im Mittelfeld die Bälle ablaufen…

Bleibt mal cool Freunde, das wird morgen ein klarer Heimsieg gegen die Bayern.

Ha Ho He!


Ursula
24. März 2014 um 20:20  |  252775

Sei mir nicht BÖSE @ Nordberliner,
hätte ich ES gewusst, wäre ich nicht
so wohlwollend „den ganzen Tag“
auf Dich eingegangen….

Es ist ein Kreuz mit diesen „Accounts“!!!


fechibaby
24. März 2014 um 20:20  |  252776

Vielleicht sollte Hertha über diese Möglichkeit nachdenken:

㤠14
Verzicht, Nichtantreten, verspätetes Antreten, Spielabbruch

Nach § 18 der Rechts und Verfahrensordnung des DFB gilt im Verfahren bei
Nichtaustragung eines Bundesspieles (Verzicht, Nichtantreten, verspätetes Antreten,
Spielabbruch) folgende Regelung:

2. Wer schuldhaft zu einem Bundesspiel nicht antritt, ist Verlierer, sein Gegner Sieger
des Bundesspiels. Das Spiel wird mit 2:0 Toren für den Sieger gewertet.“

Das Spiel verliert Hertha mit Sicherheit höher als 0:2!!
Wäre eine Überlegung wert, oder?


NRWler
24. März 2014 um 20:21  |  252777

@Torlinien-Technologie

Aus meiner Sicht völlig falsche Entscheidung sich gegen diese Technologie zu wenden. Kann ich nicht nachvollziehen!
Klar sie ist teuer…. 200k €, jährlich (warum eig.?? einmal angebracht und fertig?!?!) Gibt es ein offizielles Statement von Hertha BSC warum man dagegen gestimmt hat? „Nur“ aus kostengründen oder gibt es ganz grundlegende Zweifel an der Technologie an sich?? Und was ist mit „einem Chip im Ball“ ? Wurde diese „Technologie“ auch abgelehnt?

Bei dieser essentiellen Entscheidung(Tor/kein Tor) wo es, aus meiner Sicht, kaum einen Auslegungsspielraum gibt, sich gegen eine bewährte Technologie (England!) zu wenden ist kompletter Unsinn. Diese Technologie hätte die Schiedsrichter unterstützt, sie hätte den Schiedsrichtern in absolut spielentscheidenen Situatution mehr Sicherheit gebracht. Und ganz ehrlich, ab jetzt darf sich kein Spieler, Trainer und erst Recht kein „Offizieller“ von Vereinsseiten über Fehlentscheidungen von Schiedsrichtern „beschweren“. Wenn man eine Technologie ablehnt, die die Schiedsrichter bei ihrem unglaublich schwierigem „Job“ geholfen hätte, muss man mit ihren „Fehlentscheidungen“ zukünftig Leben.

@Spiel morgen
Wird wohl ne Reise geben. Aber egal, gegen die „Über“bayern ist eh kein Kraut gewachsen. Danach gilt es aber dann wieder! Die letzten Spiele, in der die (offensive) Ideenlosigkeit greifbar waren, hat mich doch etwas betrübt.


Hertha Ralf
24. März 2014 um 20:21  |  252778

@BM: mit der richtigen Musik wird Deine Genesung ganz schnell voran schreiten!
Das wünsche ich Dir von ganzem Herzen und Du schreibst es Trainieren ….
Aber dann GEHEN wir raus in die Waldbühne , rauchen EINE und hören Musik , die @ TT auflegt und @ Ursula wird sich geirrt haben und muss dafür was tolles kochen, Grillen mag ich nicht so…
@ all schlaft ruhig vor dem Knaller Morgen und @ Ronny, wenn Du mitliest, also übersetzen lässt zeig es der @ Ursula und den Bauern Lümmeln…
🙂


Nordberliner
24. März 2014 um 20:22  |  252779

Du sitzt morgen, liebe Ursula, mit der Berlin Auswahl U12 von 1928, schön auf deiner Terrasse und wir dürfen trotz Einladung nicht dabei sein. Das macht traurig.


NRWler
24. März 2014 um 20:38  |  252780

@Inari:
Falls es Dich interessiert hier das Statement von M.Preetz zur Torlinien Technologie.

http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/int/201403/24/202788.html

@M.Preetz: Naja, es wird bei keiner Technologie eine 100%ige Sicherheit geben… So wie im Leben halt!


monitor
24. März 2014 um 20:41  |  252781

#Torlinien-Technologie

Jeden Spieltag kommen diverse (teure) Spezialisten ins Stadion, installieren die Sensoren, testen, prüfen, und überwachen die Funktion während des Spiels, bauen nach dem Spiel alles wieder ab und der Firmeninhaber, der die Ausschreibung bei der DFL gewonnen hätte, wäre sehr reich geworden.

Das da die Vereine „zurückhaltend“ abwägen, ist doch nur normal.


monitor
24. März 2014 um 20:48  |  252782

Wenn ich das in der Vergangenheit hier richtig verstanden habe, ist die Tatsache, daß Hertha morgen nicht mit der theoretisch besten Mannschaft gegen die Bayern antritt, eine grobe Wettbewerbsverzerrung! 😉


Exil-Schorfheider
24. März 2014 um 20:48  |  252783

Der wahre Experte kann ja mal erklären, warum zwei Linksfüßler nicht in der IV spielen können. Darum ging es. Ich brauche keine Favs für Stat-Seiten, um zu wissen, wer welchen Fuß hat… :roll:

Ansonsten gilt: entscheide Dich für die rote oder blaue Pille, Neo…


Stehplatz
24. März 2014 um 20:50  |  252784

Gegen Bayern spielte Luhukay mit einer Aufstellung, die Hertha so nie mehr in der Saison angewandt hat weil die Spieler andere Aufgaben bekommen haben. Warum also nicht nochmal, denn gutes Pferd zeht zweimal!

Gersbeck
Pekarik – Brooks – Syhre – VdB
Skjelbred – Hosogai
Ndjeng – Ramos – Schulz
Wagner(ja, ich kanns auch nicht glauben)

Spielen werden(leider):
Kraft
Pekarik – Janker – Brooks – VdB
Niemeyer – Hosogai
Skjelbred – Ndjeng – Schulz
Ramos


herthabscberlin1892
24. März 2014 um 20:52  |  252785

Trikottauscher
24. März 2014 um 20:53  |  252786

@h-ralf, 20:27h
stehe als dj (im duett mit @bm) selbstverständlich zur verfügung!… 😉


monitor
24. März 2014 um 20:56  |  252787

Seit einiger Zeit liegen eher die blauen Pillen im Trend 😉


24. März 2014 um 20:58  |  252788

mir war und ist die Torlinientechnik ( für die ich entschieden hätte) völlig wumpe. Fussball hat mir bisher gefallen und tut das noch immer. So richtig nachvollziehbar ist das bei diesen Kosten 2014 wirklich nicht; andererseits ist das eine ziemlich eindeutige demokratische Entscheidung der direkt betroffenen Vereine. Also warum man das so derart angeht, wie über mir zum Teil, verstehe ich nicht ganz. Kann da jemand keine anderen Meinungen ertragen? 😆


monitor
24. März 2014 um 21:01  |  252789

Früher haben wir zwei Jacken als Pfosten auf den Rasen gelegt, Pfosten und Latte waren Auslegungssache. 🙂

Echte Basisdemokratie eben!


Exil-Schorfheider
24. März 2014 um 21:03  |  252790

Und drei Ecken = ein Elfer! 😉


NRWler
24. März 2014 um 21:05  |  252791

monitor // 24. Mrz 2014 um 20:41

Ok. Danke für die Info. Aber warum muss sie den jedes Mal auf-/ abgebaut werden?!
Wenn andere „Veranstaltungen“ wären, versteh ich das, aber sonst?

Naja bleibt für mich trotzdem die falsche Entscheidung!


raffalic
24. März 2014 um 21:07  |  252792

Ihr hattet Jacken?!?

Verwöhnte Gören!

🙂


hurdiegerdie
24. März 2014 um 21:08  |  252793

Blauer Montag // 24. Mrz 2014 um 19:56

Ich finde, was meine berufliche Mail als Autoreply schickt, hat hier nichts zu tun. Ich werde mir Gedanken über den Zugang machen.
Ich war 4 Tage in England, um Probleme mit meiner Tochter zu regeln.

Wie ich das beruflichen Partnern gegenüber ausdrücke, die zum Monatsende auf Berichte warten geht hier niemanden etwas an.

@BM, das ist die letzte Warnung. Du kannst mich immer privat anmailen. Alles andere hat niemanden zu interessieren.

Und das lege ich anderen ans Herz, die hier Berufe von Mitbloggern outen, die das selber nie getan haben.


Blauer Montag
24. März 2014 um 21:17  |  252796

OK Entschuldige bitte hurdie


flötentoni
24. März 2014 um 21:22  |  252797

und Rasen…. Ihr Bonzen!!!
Ich hab noch auf Schotter gebolzt, die Generation nach mir (KPB etc) musste sogar in Käfig.


flötentoni
24. März 2014 um 21:26  |  252799

schiebe noch ein den hinterher….

Achja, ich hoffe morgen haben die Buyern Erbarmen


Exil-Schorfheider
24. März 2014 um 21:31  |  252800

@raffalic

Wir hatten ja nüscht in Neufünfland!


raffalic
24. März 2014 um 21:33  |  252802

Auch von mir sorry @hurdie für unsere Blödelei!

#Fettnäpfchen um 20:09


coconut
24. März 2014 um 21:39  |  252803

Ach so, jetzt verstehe ich erst, warum der Rasen noch nicht erneuert wurde. Man will den Bayern keine geraden Grashalme bieten um so eine Chance zu haben.
clever…. 😆


NRWler
24. März 2014 um 21:41  |  252804

@apollinaris // 24. Mrz 2014 um 20:58 :

Warum ich mich über diese „Entscheidung“ so echauffiere (PS: das will ich /mach ich eig gar nicht… mir wird das Spiel, wie Dir, auch weiterhin gefallen ) ist, weil man den Schiedsrichter eine Technologie verweigert hat, die sie bei ihren Entscheidungen unterstützen würde. Die „Leistungen“ der Schiedsrichter werden nach jedem Spiel (!!) von zig Medienvertretern & Zuschauern durch alle möglichen Wiederholungen und Zeitlupeneinstellungen analysiert, begutachtet, angezweifelt. Und bei „groben“ Fehlentscheidungen (wie Tor/kein Tor) schalten sich auch immer wieder „Offizielle“ (Trainer,Spieler etc. pp.) mit ein. Sprechen teilweise (!) von „Betrug“ oder Ähnlichem. Und dann wird von eben jenen „Offiziellen“ eine Technologie ablehnt die möglichen „Betrug“ verhindern könnte?!?! Dieser Umstand will mir nicht so recht in den Kopf.

Aber wenn ab jetzt, von allen Offiziellen die Tatsachenentscheidungen der Schiedrichter immer akzeptiert werden würde, ohne den Spielverlauf an einer (meistens) einzigen Entscheidung des Schiedsrichters fest zumachen, könnte ich der heutige Abstimmung sogar was „Gutes“ abringen. Quasi ein selbst aufgelegter Maulkorp für alle „Offiziellen“, da sie den Schiedsrichternbei ihrem Job anscheinend nicht helfen wollen.


Ursula
24. März 2014 um 21:50  |  252806

Bin wohl zu alt, verstehe HIER gar nichts
mehr! Gehe noch mit den Hunden….

Nächtle!


24. März 2014 um 21:50  |  252807

@NRW: nachvollziehbar. Das Reden von Betrug ist mir bei Offiziellen immer schon gegen den Strich gegangen. Das geht mir bei „uns“schon auf den Sender..aber wenn das Verantwortliche sagen…Tja, eigentlich haben sie sich dafür nun einen Maulkorb verpasst. Die Leistungen der Schiris hingegen sind immer noch kritisierbar..


hurdiegerdie
24. März 2014 um 21:51  |  252808

raffalic // 24. Mrz 2014 um 21:33

Das war witzig und völlig ok.


monitor
24. März 2014 um 21:52  |  252809

@NRWler,
selbst die Tore werden jedesmal abgebaut, die kameras etc pp..
Glaubst so eine sündhaft teure Technik bleibt da ständig installiert?

An alle anderen: 🙁

Ich heiße Monitor und ich habe ein Problem:
Damals an der Heilig Kreuz Kirche in Kreuzberg gab es einen kleinen Park in dem wir Fußball auf richtigem Rasen spielten. Und ja …wir hatten Jacken, und Bälle, viele Bälle, denn immer wenn einer in Richtung Blücherstr. ein Tor schoß, landete der Ball auf der Straße und überlebte den Kontakt mit den Autos meist nicht.

Deswegen gingen viele Spiele 1:0 aus! 🙂

Dafür schäme ich mich…

Quatsch, das war eine geile Zeit und Fußball spielen war noch frei von taktischen Vorgaben und die Plastikbälle taten noch nicht so weh, wenn man sie voll abbekam.

So was ähnliches wie Käfige gab es damals auch, die nannte man Fußballplatz. Kam man aber selten rauf, weil sie von „den Großen“ annektiert wurden.


NRWler
24. März 2014 um 21:55  |  252810

apollinaris // 24. Mrz 2014 um 21:50 :

Volle Zustimmung dazu!


NRWler
24. März 2014 um 22:02  |  252814

monitor // 24. Mrz 2014 um 21:52 :
Ja eig war/ist mir das mit den Toren, Kamera´s etc auch bewusst… dachte nur wenn man wollen würde, könnte man ja evtl die Technologie doch iwie „installiert“ lassen… Wie ist das in England?

Tja, wenn zB der DFB/DFL die Kosten übernehmen würde, sähe das Abstimmungsverhalten der Vereine vermutlich (?) anders aus… Oder?!?! 😉


cameo
24. März 2014 um 22:11  |  252819

#Arsenal
Der nach einem „Sehfehler“ des Schiedsrichters wegen Handspiels im Strafraum vom Platz gestellte Kieran Gibbs, Arsenal London, wird auf Entscheidung der FA nicht gesperrt. Die Rote Karte wurde nachträglich auf den tatsächlichen Hand-Sünder Oxlade-Chamberlain übertragen. Auch gegen dessen Sperre legte Arsenal Einspruch ein, weil er mit seiner Aktion „keine klare Torchance verhindert“ habe. Dem Einspruch wurde stattgegeben und auch Oxlade-Chamberlain kommt ohne Sperre davon, so die Entscheidung der FA Kommission.
Somit wurde also zunächst der Punkt „Fehlidentifizierung des betroffenen Spielers“ korrigiert und anschließend noch die SR-Tatsachenentscheidung „platzverweiswürdig“ über den Haufen geworfen.
http://www.telegraph.co.uk/sport/football/teams/arsenal/10720021/Arsenals-Kieran-Gibbs-and-Alex-Oxlade-Chamberlain-cleared-to-face-Swansea-after-Andre-Marriner-blunder.html


Exil-Schorfheider
24. März 2014 um 22:11  |  252820

@nrwler

Kann man nicht zu 100% sagen, da es verschiedene Systeme gibt.

http://www.welt.de/sport/fussball/article121080046/In-England-ist-der-Videobeweis-laengst-ein-Erfolg.html


sunny1703
24. März 2014 um 22:23  |  252822

Preetz hat im Interview gesagt, es ginge kaum um die Kosten als viel mehr um die Sicherheit des systems, das scheinbar noch nicht 100% Sicherheit gibt. 100% Sicherheits wird es nie geben, ich halte das ganze für eine Entscheidung,due auf dem Rücken der Schiedsrichter ausgetragen wurde, es sei denn die fans,die auf Schiedsrichter in jedem Spiel rumhacken, wissen zumindest,wer die Übeltäter bei bestimmten Fehlentscheidungen sind.

Kein guter Tag für den Deutschen Fußball.

lg sunny


TassoWild
24. März 2014 um 22:28  |  252823

@Heimspiel:

Ich hoffe, in 24 Stunden sagen zu können: Meine Hertha hat sich achtbar geschlagen. Eine Demütigung zum Frühlingsanfang möchte ich mir ersparen… und Euch auch! 😉


Trikottauscher
24. März 2014 um 22:37  |  252824

zum spiel morgen gibt es für mich nur noch eines zu posten: http://www.youtube.com/watch?v=2enCPTeHcCc
wir ham nichts zu verlier’n 😉
lg, tt


Freitag
24. März 2014 um 22:40  |  252825

@ Torlinientechnik
Mein Vorschlag: statt dieser Hightech-Lösung könnte man ja die günstigere Chip-im-Ball-Technik anwenden und zwar zunächst mal bei Ausscheidungsspielen, also Pokal, CL, EM, WM. Es zahlt der Veranstalter. Für den „normalen“ Ligabetrieb halte den Aufwand für die meisten Vereine schlicht und ergreifend für zu teuer (für 5% aller strittigen Entscheidungen so jedenfalls sagt das Andreas Rettig).


Stiller
24. März 2014 um 22:42  |  252826

Bin für maximale Defensiverfahrung (mit Offensivoption). Schade, dass unsre besten Techniker fehlen.

Kraft
Pekarik, Niemeyer, Brooks, vdB
Skjelbred, Hosogai, Kobi
Ndjeng, Schulz
Ramos


del Piero
24. März 2014 um 22:48  |  252830

Also ich hab im RBB gehört, dass folgendes komminiziert wurde:
1. Die Technologie ist im Moment noch nicht sicher genug und
2.) Es gab ganz 6 strittige Entscheidungen im letzten Jahr in wievilen 1.Liga-Spielen?
Und dafür kostet der Spaß ca. 3,5 Mio.
Übrigens wenn die DFL die Kosten übernimmt, wo würde dann das Geld herkommen?
Also nicht zu Ende gedacht die Argumentation die Vereine hätten zugestimmt wenn die DFL bezahlt. Der DFB hat nun mal garnichts damit zu tun. Es sei denn bei Pokalspielen. Kann er ja noch entscheiden, oder gabs da schon was an Infos?


alorenza
24. März 2014 um 22:48  |  252831

Goldelse
24. März 2014 um 22:52  |  252833

Ich wünsche mir von unserer Hertha morgen einfach, dass sie kämpft und so gut es geht dagegen hält. Dann wäre auch ein 0:3 gut zu ertragen.

Von uns wünsche ich mir gute Stimmung, trotz der letzten Spiele und dass man Hertha feiert und ein großes Fussballfest daraus macht, auch wenn der Spielverlauf vlt. nicht gerade Grund zur Freude gibt.

Ich erinnere mich gut an ein 1-4 gegen Bremen, da haben wir auch alle zum Verein gestanden, das macht Niederlagen erträglicher. 😉


Exil-Schorfheider
24. März 2014 um 22:59  |  252835

@del piero

Zu Ende gedacht würde ich die 3,5 Mio aus den immer mehr werdenen TV-Einnahmen entnehmen.
Aber ich finde diese scheinbar anachronistische Entscheidung immer noch gut!


ahoi!
24. März 2014 um 23:10  |  252836

also. ernsthaft. ich verstehe langsam nur noch bahnhof. natürlich hat zum beispiel ein kobi vorletztes spiel keinen guten eindruck gemacht. aber musste er dafür gegen gladbach gleich auf die tribüne? und nun äbh und allagui? was ist mit dieser mannschaft los? da stimmt es doch augenscheinlich vorne und hinten nicht mehr. auch der hier vor wenigen wochen noch hochgelobte teamgeist? weg! warum bitteschön vergrätze ich ohne not einen kluge (so dass der gleich gemeinsam mit freund franz vors gericht zieht)? geht mir nicht in die birne. kann man so etwas mündigen menschen nicht kommunizieren… wäre das nicht eine aufgabe von unserem manager zum beispiel: für den betrieblichen frieden zu sorgen, ohne das gleich anwälte eingeschaltet werden müssen…?

mir fehlen für zu viele dinge einfach gerade die erklärungen.

mein nebensitzer im oly gab jüngst zu bedenken, dass er auch nicht verstehe, dass luhukay nie während des spiels mal coacht. irgendwie eingreift. anweisungen gibt. oder mal den einen oder anderen spieler aufmutert. wenn zum beispiel von oben klar ersichtlich ist, das bestimmte laufwege einfach nicht stimmen. oder dass jemand öfters mal falsch raum steht. „ja“, habe ich tonlos gesagt. und hilflos mit den schultern gezuckt.

ich weiß nur eines. wir sollten und dürfen diese saison nicht einfach so abschenken. wir brauchen irgendwann wieder ein wende zum besseren. denn so eine niederlagenserie, die brennt sich ein, die kriegen die spieler (die bleiben) auch über die sommerpause nicht so locker, lässig mehr aus dem kopf. …


t.o.m.
24. März 2014 um 23:11  |  252837

Guten Abend @all,

für morgen würde ich Gersbeck bringen,
wird aber

Kraft

Ndjeng — Kobiashvili — Brooks — Pekarik

Skjelbred — Hosogai — van der Bergh

Schulz — Ramos

Wagner


NRWler
24. März 2014 um 23:12  |  252838

del Piero // 24. Mrz 2014 um 22:48

Übrigens wenn die DFL die Kosten übernimmt, wo würde dann das Geld herkommen?
Also nicht zu Ende gedacht die Argumentation…

Naja die DFL könnte ihre Gelder anders „verteilen“.
Meine Behauptung war, dass (wesentlich ?) mehr Vereine für die Technologie gestimmt hätten, wenn sie für sie kostenneutral zur Verfügung stehen würde.

Aber klar, nur eine Theorie… Also auch egal.


Trikottauscher
24. März 2014 um 23:13  |  252839

@goldelse
super ansatz: #gute stimmung morgen: feiern!!
sobald hertha, wie von @luhu zurecht gefordert, alles in die waagschale wirft, werde auch ich im stadion lauthals mein/unser team unterstützen!!!
gegen einen cl-sieger kann man eigtl. nur gewinnen… 😯


ahoi!
24. März 2014 um 23:20  |  252842

@alorenza // 24. Mrz 2014 um 22:48

recht haste ja. irgendwie. einzig mir fehlt der glaube…


Trikottauscher
24. März 2014 um 23:22  |  252843

@ahoi, 23:10h
verstehe deine/die bedenken deines sitznachbarn. würde mir partiell auch mal mehr aktiv-coaching von @j.lu wünschen. andererseits sind die gegner auch nicht ‚doof‘ und können zeichensprache durchaus decodieren. damit kann man seinen ‚geheim‘-plan auch schonmal ‚outen‘, womit der heimliche anteil hinfällig geworden wäre…
gebe zu, @luhu diesbzgl. auch noch nicht ganz begriffen zu haben?!


del Piero
24. März 2014 um 23:25  |  252847

@Exil 22:59
@NRWler 23:12
Na man kann es drehen und wenden wie man will. Klar bezahlt das die DFL aus ihren Einnahmen. Nur diese Gelder können dann auch nicht an die Vereine verteilt werden. Unterm Strich also immer weniger Geld zur Verfügung als möglich. Und für 200tsd. kann man schon 1-2 (junge Spieler bezahlen)
Mir ist das ehrlich gesagt Wumpe. Lebbe geht weiter 😉


linksdraussen
24. März 2014 um 23:27  |  252849

Meine Startelf für mitlesenden Trainer:

————————-Gersbeck————————
Ndjeng———-Brooks—Kobiashvili ——-Pekarik
—————-Hosogai —Skjelbred ——————
Ramos—————–Ronny——————Schulz
—————————Wagner———————–

Wenn man den Bayern wehtun kann, dann auf ihren defensiv verwundbaren Außen. Deswegen die Leichtathleten Ramos und Schulz auf außen und die Nervensäge Wagner ins Zentrum. Auch und Standards zu generieren.


del Piero
24. März 2014 um 23:28  |  252850

@TT
So seh ich das auch. Das ist motivationsmäßig das einfachste Spiel morgen. Wir haben nix zu verlieren (aber eine Fußballwelt zu gewinnen).


NRWler
24. März 2014 um 23:32  |  252851

@del Piero // 24. Mrz 2014 um 23:25 :
Ja genau. Nur eine Frage der „Prioritäten“. Viell gibt die DFL (über die Vereine) ja auch Geld für „unwichtigeres“ als junge Spieler aus ;-)…
Abba stimmt: Lebbe geht weiter!!


ahoi!
24. März 2014 um 23:40  |  252854

lieber trikottauscher: also nein. mal ernsthaft. ich weiß nicht „geheim-plan … outen“!? das kann ja wohl nicht ganz dein ernst sein. dann müsste ja beispielsweise das spiel von mainz oder bmg locker leicht zu lesen (oder gar zu kontern sein)… deren trainer korrigieren doch fast fortwährend ihre mannschaften von der seitenlinie aus. kann mir beim allerbesten willen auch nicht vorstellen, dass ein guardiola angst davor hat, dass der gegner seine ‚geheimsprache‘ dechiffriert… 😉


24. März 2014 um 23:42  |  252855

Absurdistan.


Trikottauscher
24. März 2014 um 23:51  |  252859

@ahoi, 23:40h
das ist mein voller ernst!
im gegenteil: wie -sorry- naiv bist du eigtl.?
jeder (halbwegs professionelle) trainer hat einen plan vor einem spiel, stellt sein team darauf ein und entwickelt eine (‚individuelle‘) kommunikation/zeichensprache, um sein team am spielfeldrand zu coachen. das ist beim tennis so, wie auch beim basket-, volley- und handball, eisschnelllauf etc. pp.
was nutzt mir ein ‚geheimer‘ plan, wenn der gegner sofort alles dechiffrieren kann???
u.a.w.g.,
tt


Trikottauscher
24. März 2014 um 23:52  |  252860

@apo
„absurdistan“???
wie meinste das?


ahoi!
25. März 2014 um 0:31  |  252868

ach gerolsteiner… so gehaltvoll argumentativ dein wässerchen….


25. März 2014 um 0:53  |  252869

ach..@ TT. wie soll ich das denn meinen? Ich könnte dir bestimmt 20 Beiträge zeigen, die haargenau den gleichen Text haben, wie ihn @ ahoi! oben formuliert hat. Das ging gegen Funkel und gegen den Stoiker Babbel. Für mich ist das auffallend, wie extrem viel sich wiederholt und durchkaut..und wie extrem ergebnisabhängig im Fussball “ gedacht“ wird. In der Hinrunde war das meiste richtig. Jetzt ist, obgleich der gleiche Trainerstab arbeitet, vieles wieder in Frage zu stellen. Mich langweilen diese Wiederholungen. Und kritisch nennt sich heutzutage offenbar jedes Nörgeln. Absurd, weil es für mich eben ohne wirklichen Bezug zu dem ist, was gerade passiert. Es sind freie Beobachtungen, die allgemeinerer Art sind und eher zu einer Diskussion über Geschmack passt, als zu derzeitigen Situation dieser Fussballmannschaft. FÜR MICH, NUR FÜR MICH. Von drei, vier Leuten..wird echt krampfhaft nach einer Krise gesucht, für die eben auch der Trainer in Haftung genommen werden soll. Sogar wird schon hochgerechnet, was das alles wohl für die nächste Saison bedeutet..Absurd.
Völlig absurd wird es, wenn man die Vorrunde als etwas sieht, was rein zufällig vom Himmel fiel. Diese Vorrunde gehört dieser Mannschaft und diesem Trainer. Den etwas weniger Euphorischen war allerdings klar, dass nahezu alles perfekt lief..die Mannschaft kam in einen Lauf, spielte optimal. Ausser Bayern, die 2,5 Erstligamannschaften haben, spielt keine Mannschaft optimal. Ob Schalke oder Dortmund, Freiburg oder Mainz…alle haben diese Schwankungen ( wie jedes Jahr)..und überall gibt es Gründe dafür. In Stuttgart, Hamburg, Leverkusen wurde es zu mehr..bei uns ist im Moment davon nichts in Sicht, was uns panisch werden lassen könnte.
Wenn der Trainer im Moment das etwas aufgeregte Beeliner Umfeld daran erinnert, das wir Aufsteiger sind ..macht er das, weil dieses Umfeld zum Teil eben dachte, die Vorrunde wäre normal verlaufen. Sie lief optimal. Gerechnet wurde von allen “ Abstiegskampf vom Anfang bis Ende“.
jetzt sind wir wieder beim Fluch der guten Tat ( Vorrunde)
Der Trainer muss daran erinnern, woran Mainzer, Freiburger u.a. immer denken: wo man herkommt, wo man steht.
Dieser Kader wurde von den meisten als knapp bundesligareif eingeschätzt.
Den Einen oder Anderen muss man halt daran erinnern.
Dass dieser Trainer schon jetzt von einigen angezweifelt wird( noch leise, noch)..finde ich eben auch absurd..


25. März 2014 um 0:58  |  252871

P.S. Augsburg ist die zweite Ausnahme bisher. Unglaubliche Konstanz. Mannschaft des Jahres.


Trikottauscher
25. März 2014 um 1:07  |  252877

@apo, 00:53h
fastehe! den trainer (in dieser situation) grundsätzlich anzuweifeln fände ich ebenfalls ‚absurd‘. kritische fragen ihmbzgl. zu stellen finde ich legitim… z.b. wie es näxte saison weitergehen wird/könnte?! jetzt ist der richtige zeitpunkt (aus vereinssicht/hinter den kulissen) für die kommende saison die weichen zu stellen. meine meinung.


ahoi!
25. März 2014 um 1:31  |  252883

niemand wird hier panisch @apo. jedenfalls ich nicht. dazu ist allein schon unser punktekonto (auch dank luhukay) viel zu voll! mir fällt aber im gegenzug auf, dass du inzwischen fast jedesmal ‚hochgehst‘ oder gar grundsätzlich („absurdistan“) wirst, wenn es hier mal jemand wagt, einzelne (ich betone „einzelne“) attitüden oder maßnahmen des trainers (oder des managers) kritisch zu hinterfragen. denn nichts anderes habe ich getan. in meinem beitrag oben waren (soweit ich mich erinnere) ganz viele fragezeichen…

und nun (noch) eine frage an dich: was gilt denn nun??? ist die vorrunde vom himmel gefallen, oder der verdienst eines trainers???? (zitat 25. Mrz 2014 um 00:53: „Völlig absurd wird es, wenn man die Vorrunde als etwas sieht, was rein zufällig vom Himmel fiel. Diese Vorrunde gehört dieser Mannschaft und diesem Trainer.“)

ich denke, für mich, war sie ebenso wie für dich verdienst eines trainers und seiner mannschaft. nur mag ich (offenbar oder vielleicht anders als du) keine sowohl-als-auch-kommentare. das ist mir schlicht zu anstrengend, und oft auch zu nichtssagend beliebig.


ahoi!
25. März 2014 um 1:46  |  252885

ach so. noch was…

Von drei, vier Leuten..wird echt krampfhaft nach einer Krise gesucht,

ich suche nicht! ich gebe hier lediglich zuweilen meine stimmung oder sichtweise wieder… als krampfhaft empfinde ich allerdings allmählich deine versuche, jede dir missliche meinung wegzubügeln… aber nun ist juut. das gehake mit dir ermüdet mich. scroll doch einfach gelegentlich über meine beiträge rüber… ums mal salopp zu formulieren. nicht jede stadionwurst braucht deinen senf!


25. März 2014 um 3:18  |  252907

wieso soll ich denn scrollen? Was du und andere sagen, animiert mich doch zum Schreiben? Deine Frage zu meinem Satz verstehe ich nicht. Steht doch eindeutig da, das es das Verdienst der Mannschaft und des Trainers ist und EBEN NICHT VOM HIMMEL GEFALLEN IST. ich entdecke da keine sowohl- als auch. Für mich ist das recht eindeutig zu erkennen. Ich beziehe mich auf einen Gedanken, der gestern getätigt wurde, der ging sinngemäss so:
“ man kann sich ja nicht auf die tolle Vorrunde verlassen. Wäre die nicht geqesen, würden wir jetzt absteigen und in der nächsten Saison würden wir..“ etc pp.
Das ist nicht logisch, denn die Vorrunde war ja kein Geschenk des Himmels , sondern Frucht von harter Arbeit. Und die gehört natürlich zum Gesamtbild; auch, wenn sie besonders war. Ich habe also nur jemanden geantwortet, @ ahoi! Ich setze mich ja nicht nur mit einem einzelnen blogger auseinander .
Ich will auch nichts wegbügeln. Aber ein Kritiker, der meint, nicht selbst kritisiert werden zu können, hat das Prinzip “ Kritik“ nicht verstanden. Und du darfst dir eben von mir sagen lassen, dass deine Argumentation ermüdend FÜR MICH ist, weil sie zu vielen anderen Situationen eben auch passt . Wenn dich das anstrengt, musst du eben scrollen ( das war dein Vorschlag) . Ich habe mich in dem langen Beitrag auch ca 4-5. blogger in den letzten drei Tagen bezogen und auf eine vernehmbare Stimmung in anderen Bereichen.
Zum Schluss: “ nicht jede Wurst braucht deinen Senf“ das ist genau das, was ich meine: dieser Vorwurf ist wahrlich abstrus. Warum? Weil du mir etwas vorwirfst, was du selbst gerade machst? du gibst auch zu all möglichem Senf dazu. Nur darf man deine Meinung nicht angreifen. Das ist doch echt däm..,oder nicht?
Mindestens ist das kein „kritisches Denken“, auf das doch soviel Wert gelegt wird.
Abgesehen davon, dass ich gefragt wurde. Man hätte mein „Absurdistan“ ja auch stehen lassen können..
nur mal so.


catro69
25. März 2014 um 7:12  |  253001

Kluge und Hertha haben heute ihre Güteverhandlung. Ist ein rasender Reporter vor Ort?


Tsubasa
25. März 2014 um 7:25  |  253009

Den ersten Bayernfan gesichtet. .. hätte fast vergessen, dass heute was steigt. Nächstes Jahr kommt die DK wohl wieder, dann kann ich das Spiel nicht mehr ignorieren.


Kamikater
25. März 2014 um 7:25  |  253010

Es beruhigt mich, dass ÄBH und Allagui nicht dabei sind. Das sind genau die, die ich auch draußen gelassen hätte. Also verstehe ich Fußball nicht so viel anders als JLu.


ab-berlin
25. März 2014 um 7:31  |  253015

Tut mir leid, aber mir fehlt jegliches Verständnis für die geplante Aufstellung. Erinnerungen an das Pokalaus in Kaiserslautern werden wach. Danach hat meine Einstellung zum Trainer einen Knacks bekommen. ÄBH oder Allagui sind auch außer Form oftmals noch besser als einige Ergänzungsspieler, die vom Trainer immer mal so gerne gebracht werden. Sollte Hertha heute durch einen Ergänzungsspieler 1:0 gewinnen würde ich sagen, mit ÄBH und Allagui hätte man 3:0 gewonnen. Verliert Hertha aber jenseits von 0:6 spreche ich von einem Betrug am Zuschauer, der sehr viel Geld für ein Ticket ausgegeben hat und der nicht sehen möchte, wie sich Hertha freiwillig abschlachten läßt. Und nur allein um die Bayern mal wundervoll kombinieren zu sehen, komme ich auch nicht ins Stadion.


Trikottauscher
25. März 2014 um 7:43  |  253020

MP im unterhemd
@mopo-artikel von heute:
ach, das waren noch zeiten @ub & @mey. schwelg…
MP im unterhemd nach einem bayern-spiel: heute irgendwie undenkbar!!
obwohl, das bringt mich gerade auf eine idee ;-): könnte man ihm doch mal glatt als wetteinsatz bei einem hertha-sieg gegen die lederbutzen in zukunft abringen 😀
schönen tag allen,
tt


Kamikater
25. März 2014 um 7:43  |  253021

@delPiero
„1. Die Technologie ist im Moment noch nicht sicher genug und
2.) Es gab ganz 6 strittige Entscheidungen im letzten Jahr in wievilen 1.Liga-Spielen?
Und dafür kostet der Spaß ca. 3,5 Mio.“

1.sie ist sicherer als jede Entscheidung einer der Würste, die bisher Spiele im Alleingang verpfeifen.
2. es wäre ein guter Schritt Richtung Entlastung der Schiris gewesen. Der nächste Schritt wäre die Anerkennung des Videobeweises, den es, wie @cameo am Beispiel Arsenal angeführt hat, längst gibt.

Für mich ist eine nicht genutzte Technik der Verrat am Fußball. Jeder Nappel kann jeden Tag das Spiel beeinflussen. Da brauche ich nicht mehr hoffen. Diejenigen, die Geld haben, also Vereine oder Wettbetrüger, entscheiden das Spiel.

@ahoi
Warum muss man gegen den Verein ätzen, wenn man erkennt, dass der Club wegen fehlendem Geldes einfach nicht mehr bessere Spieler aufbieten kann und zudem noch 4 Schlüsselspieler monatelang fehlen? Sorry, aber Du bist auf dem besten Wege, Dich unglaubwürdig zu machen.


Pflaume09
25. März 2014 um 7:50  |  253024

@Hurdie @Wilson
Ich vermisse eure Beiträge ebenfalls. Steigt bitte wieder aktiv ein in die Diskussion. Ihr seid eine Bereicherung!
@Ursula: ich hab das als Spaß von UB empfunden. Ich fand es so lustig, dass ich die Option gewählt habe. Lass dich nicht ärgern und nimms mit Humor! Bleib uns mit deinen guten Beiträgen erhalten. Ich lese die gern.


berliner_030
25. März 2014 um 7:53  |  253026

Jogi Löw ist heute im Stadion und schaut sich Hertha-Bayern an. Wahrscheinlich guckt er für die WM noch nach Stamm- und Ersatzkräften. Da hätten wir einige Kandidaten:

TW: Kraft (Neuer konnte sich nicht mehr beweisen, daher nur Nr. 2 hinter Kraft?)
LV: v. d. Bergh (die einzige Alternative auf der linken Seite für Lahm.)
DM: Niemeyer (wenn Khedira und Gündogan nicht fit werden.)
ST: Wagner (Gomez Ersatz?)


HerthaBarca
25. März 2014 um 7:59  |  253030

@kami
Bei Deinem letzten Absatz 1000%ige Zustimmung! Ja, 1000%ig!

Sehen wir uns heute vor dem Spiel? 😉


Kamikater
25. März 2014 um 8:00  |  253031

Heute steigt also das Spiel, welches früher noch Massen elektrisierte.

Und heutzutage? Während die Einen sagen, „Tjaja, die tollen Sterne des Südens, haben immer super gewirtschaftet und sind der beste Club weltweit,“ weiß auf der anderen Seite mittlerweile jeder Hansel um die Wahrheit.

Hinterzogenen Steuern haben nicht zum Reichtum der Bayern beigetragen. Die Wahrheit hat leider das Gericht in München vertuscht und verschenkt. Fakt ist, heute spielt ein Club vor, der von Verbrechern geführt wird, rechtsgültig verurteilte Verbrecher, wohlgemerkt.

Dieser Club ist nicht zum vorzeigen. Da schaudert es einem, wenn man sich näher anschaut, wie lange der Betrug schon währt und was es jeden einzelnen wahren Fußballfans gekostet hat.

Man darf sich glücklich schätzen, für jeden anderen Club der Welt die Daumen zu drücken, egal, für welchen.

Heute halten alle Herthaner zusammen, auch wenn da heute die Hoffnung bei vielen Fans nicht groß sein wird. Denkt dran, es ist egal. Wir sind etwas Besseres!


sunny1703
25. März 2014 um 8:05  |  253034

@Kami

Wichtige Spieler sind auch bei anderen Vereinen ausgefallen und bei Hertha wurde Baumjoe ja ersetzt. Verletzungen in der Hinrunde sind nicht auffällig gewesen, erst in der Rückrunde machen sich das fehlen von Lustenberger und Cigerci bemerkbar. Merkwürdigerweise die Positionen auf denen Kluge und Franz hätten spielen können.
Wenn manche Positionen so gefährlich unterbesetzt waren, hätte in der Winterpause nachgelegt werden müssen. Es ist aber mit dem Blick auf die Tabelle und den Punktestand und die dadurch verbundene Wahrscheinlichkeit den Abstieg zu vermeiden, unterblieben. Insofern ist das Problem Verletzte auch ein wenig hausgemacht.Zumal die wirkliche Katastrophe,nämlich der Ausfall von Ramos, nicht eingetreten ist.

lg sunny


Dartpio
25. März 2014 um 8:06  |  253036

Meiner Meinung nach haben die meisten Gegner der Hinrunde Hertha unterschätzt (Aufsteiger)
In der Rückrunde haben sie gemerkt das sie gegen Hertha anders auftreten müssen und es uns schwieriger gemacht. Ich glaube aber das wir in den restlichen Spielen noch 8-9 Punkte holen werden und gut is.


Exil-Schorfheider
25. März 2014 um 8:07  |  253037

ahoi! // 24. Mrz 2014 um 23:10

„also. ernsthaft. ich verstehe langsam nur noch bahnhof. natürlich hat zum beispiel ein kobi vorletztes spiel keinen guten eindruck gemacht. aber musste er dafür gegen gladbach gleich auf die tribüne?“

Du hast also nicht mitbekommen, dass er wegen Grippe geschont wurde?

———————————————————————-

Heute abend auf SKY:

„Bonusspiel“


herthabscberlin1892
25. März 2014 um 8:15  |  253041

@apollinaris // 25. Mrz 2014 um 00:53:

Ich verstehe nicht so ganz, warum Du heute sehr ausführlich noch einmal kritische Stimmen, die Du nicht nachvollziehen kannst, immer wieder (und immer ausschweifender) kommentierst.

Das macht den Eindruck, als würdest Du wollen, dass die Kritiker irgendwann schreiben:

Stimmt @apo, jetzt sehe ich das auch so, wie Du.

Du hattest mir gestern doch geantwortet, dass Du Tendenzen, wie z.B. von mir geschildert, befürchtet etc. vollkommen anders siehst.

Und dann ist es doch gut, oder?

Hier wurde doch im Blog einst geschrieben:

„Auch wenn man eine Meinung mehrmals wiederholt, muss sie nicht zwangsläufig richtiger werden“.

Und das trifft doch auf uns alle zu – ‚mal mehr, ‚mal weniger – ab und an.

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen heute einen erträglichen „Zahnarztbesuch“ um 20:00 Uhr (vielen Dank @cameo für diesen schönen – gestrigen – Satz).


Kamikater
25. März 2014 um 8:19  |  253043

@sunny
Nur weil jetzt auffällt, dass wir nicht mehr jedes Spiel alle ersetzen können, heißt es nicht, dass die nicht schon vorher gefehlt haben.

Einen Cigerci, Lusti und Baumi kann Hertha nicht ersetzen.

Wenn man sich die Ausfallzeiten auf transfermarkt.de anschaut und weiß, dass es sich um die wichtigsten Spieler handelt, für die wegen de dafür notwendigen Umstellungen das ganze Spielsystem gekippt wird, brauchen wir um Wichtigkeit nicht zu reden. Es ist gar nicht mehr messbar, wo wir mit denen stehen würden.

Aber dass wir einen anderen Fußball erlebten, steht wohl Zeitzeugen gemäß nicht zur Disposition.

PS: Hannover, sonnig, 6 Grad.

@HerthaBarca
Gimme a call …


sunny1703
25. März 2014 um 8:28  |  253046

Torlinientechnik, diese Entscheidung ist nicht zu verstehen. Zumal auch die begründung für die Ablehnung seltsam ist. Auch Sicherheitsgurte bieten keine 100 %Sicherheit bei einem Unfall und haben auch schon versagt, dennoch sind sie richtigerweise eingeführt worden. Technik wird nie 100% Gewähr bieten.

Und bei den Kosten, da ist es doch seltsam,dass zumindest in Liga 1 das ein Thema ist. Natürlich gibt es Kosten für diese technologie, doch die muss man dann gegen das rechnen, was die benachteiligten Vereine von Fehlentscheidungen für Gelder nicht bekommen. was das insgesamt für eine Veränderung im Tabellenbild bringt.

Und zu guter letzt lässt es Tür und Tor für Spekulationen offen. Die Schiedsrichter werden zum Buhmann,ihnen kann bewusster Betrug unterstellt werden,. Nein, diese Entscheidung war nicht nur nicht verständlich, sie ist eine gegen menschen, in dem Fall gegen die Schiedsrichter getroffene Entscheidung.

Ich lobe die neun Vereine,die schon so weit blicken konnten um für die Technik zu stimmen,wie den FC Bayern und den BVB auch Hopp, bayer 04 und Werder, zu dem Rest fällt mir in der 1.Liga nur Kopfschütteln ein.

lg sunny


Kamikater
25. März 2014 um 8:39  |  253050

Die Abstimmung war geheim. Hertha hätte auch sagen können, wir wären dafür gewesen.


sunny1703
25. März 2014 um 8:39  |  253051

@Kami

Das Problem scheint mir eher fehlende Form zu sein als der Ausfall für einige Spiele.

In der Winterpause hätte Hertha den Kader verbreitern können,sie haben es mit Blick auf die Tabelle unterlassen. Okay, dann muss ich mit Problemen die damit verbunden sind auch leben.

lg sunny


sunny1703
25. März 2014 um 8:41  |  253052

@Kami

Sie waren aber dagegen, zu lügen,wäre echt eine Unverschämtheit gewesen.

lg sunny


Kamikater
25. März 2014 um 8:43  |  253053

@sunny
Lügen? Das nennt sich in München clevere PR.


sunny1703
25. März 2014 um 8:45  |  253054

Ich bin heute mit einer Niederlage die zeigt,sie halten mit zufrieden also bei bis zu zwei Toren Unterschied.
Gegen S04 hoffe ich auf eine weitere kleine Steigerung und auf die Partie gegen Hopp bin ich echt gespannt. Das ist eine Mannschaft,die hertha liegen muss,da sie mitspielt und deren Abwehr schwach ist, áber die nach vorne zu den besten der Liga gehört.

lg sunny


playberlin
25. März 2014 um 8:48  |  253055

Mensch, ist das teilweise anstrengend hier. Die Dünnhäutigkeit einiger Blogger nimmt mit zunehmendem sportlichen Misserfolg spürbar zu. Jeder möchte seine Meinung als die einzige Wahrheit verkaufen und am besten auch bestätigt bekommen.

Zeit für einen Dreier – aber vermutlich werden wir darauf noch einige Partien warten müssen. Ich prognostiziere für heute Abend ganz realistisch eine Niederlage im Bereich von 0:4 bis 0:6. Hoffe jedoch, ich werde eines Besseren belehrt.


Kamikater
25. März 2014 um 8:59  |  253058

Heute kommt es nicht nur bei uns zu einem spannenden Spiel, auch auf den Tribünen geht es anderweitig hoch her:

http://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/borussia-dortmund/article126158228/Beim-Revierderby-spielen-die-Fans-auf-Bewaehrung.html

Sehr interessant in diesem Kontext, dass Herr Jäger das erste mal selbstkritisch bei der Reisebegleitung von Fans wird. Ein guter Anfang und ein Beweis, dass die diesjährige Regionalkonferenz nicht ohne sinnvolle Konsequenz geblieben ist.


Spanische Note
25. März 2014 um 9:01  |  253063

Launiger Artikel @alorenza, leichte Regungen zum Schmunzeln und mehr. Vielleicht kann mir, der ich kein Glücksspieler bin, in dem Zusammenhang jemand sagen, was eintretendenfalls bei 33 Euro Einsatz für die dritte 0:3-Niederlage (einzig logisches Ergebnis) der Herthaner in Folge ausgeschüttet wird.

Ja, @Wilson und @Driemer dürfen gern mal wieder was oder wen niederschreiben (nur nicht Hoffnungsträger Ronny): Literaten stets willkommen – auch Hobbyliteraten und sogar die aus dem fußballerischen Hohlliter schöpfen, Reiseschriftsteller wie @Cameo ebenfalls (welche Befähigung hat @Hurdie noch gleich?).

Zu @Apo, der hier ja immer so gerne präsidieren will ( aber ein Präsident, der seit [hoch-]geschätzten 10 Jahren nicht mehr im Stadion war und der meines Erachtens so viel Fußballverständnis hat wie ein Flusspferd vom Seilspringen, ist der Gemeinde etwas schwer vermittelbar), fällt mir ein Zitat von G.K. Chesterton ein, leicht abgewandelt: „Wer sagt, unser Trainer hat immer Recht, kommt mir vor wie jemand, den es nicht kümmert, ob seine Mutter betrunken ist oder nicht.“

Sportkamerad @Ursula soll auch neuerdings Kult sein, ich erachte ihn (nicht sie) nach wie vor eher für okkult. Und dazu fällt mir die Zimmerwirtin im „Andrea Delfin“ ein, die zu ihrer leicht schwatzhaften Tochter sagt: „Weißt du nicht, dass ein Fass, das klingt, leer ist, und wer viel spricht, wenig sagt?“ 😉

#Hertha-Aufstellung:
Ich denke, Bayern wird mit falscher Neun auflaufen, daher kann man Hosogai locker in die Abwehr zurückziehen und so auch schneller umschalten. Den pfeilschnellen Ramos auf die rechte Seite ziehen und ebenfalls ohne echte Sturmspitze (vor allem ohne Wagner) spielen, wäre ’ne überdenkenswerte Option. Jedenfalls wird Hertha den Bayern auf die Füße treten müssen, ihnen mit Ball keinen unumkämpften Zentimeter Platz lassen müssen, um eine reelle Chance zu haben. Und endlich wieder ein Torwart wäre nötig.


sunny1703
25. März 2014 um 9:02  |  253064

@Kami

Auch ich habe Fragen was diese Affäre angeht. Auch ich habe meine zweifel. Auch ich hätte lieber eine Revision der Staatsanwaltschaft gesehen. Es ist nun an den deutschen Medien mehr rauszubekommen.
Bis dahin ist alles Spekulation.

Ich bin früher nach meiner Familienmeinung und der vieler anderer Berliner Anhänger eines Verbrechervereins gewesen. Ich habe das als so mies bedrückend empofunden, dass solche Sprüche wie Du sie hier loslässt,mich aufs übelste an diese Zeit erinnert.

Nicht alle deutschen waren Nazis, nicht alle DDR Bürger bei der Stasi und nicht alles was mit dem FC Bayern zusammenhängt Dreck und Verbrechen.

Das ist ein Spiel von Hertha gegen die beste mannschaft in Deutschland. Das ist ein Spiel von Hertha gegen einen verein der hertha auch in Scheißzeiten beiseite gestanden hat. das ist ein Spiel vomn hertha gegen einen Verein der mal mit uns eine Fanfreundschaft hatte und das ist ein Spiel bei dem der Präsident von Hertha eine enge persönliche Beziehung zu Uli Hoeneß hat.

Und wenn der Verein Fc bayern wirklich Mist gemacht hat, muss er belangt werden. Nur dann hoffe ich, dass Hertha Bsc der verein ist,der die hand reicht und hilft. Vergeben ist eine menschliche Stärke.

lg sunny


catro69
25. März 2014 um 9:03  |  253065

@ahoi
Ich finde deine Fragen berechtigt und einer Antwort wert.
Zu Kobi sei seine Grippe erwähnt, die kurz nach dem 96-Spiel zum „Ausbruch“ kam, für mich ne nachvollziehbare Entscheidung ihn in Gladbach zu schonen.
Bei Kluge (und Franz) schmeckt mir die Geschichte auch nicht, reine Spekulation meinerseits: Wäre Hertha die beiden „losgeworden“, hätten wir im Winter noch ne Neuverpflichtung begrüßen dürfen. So sieht die Rückrundenvorbereitung etwas halbherzig aus und der Mannschaft fehlte vielleicht der ein oder andere Impuls, die Hinrunde zu wiederholen.
Die „Abstrafung“ von ÄBH und Allagui würde ich getrennt sehen. Bei Änis war deutlich zu erkennen, dass er noch nicht so weit ist, verunsichert und dem Tempo nicht gwachsen trifft es ganz gut, glaube ich. In dieser Verfassung hilft er nicht.
Bei Sami, hm, der haut alle „Jubeljahre“ ne Topleistung raus (Dortmund), doch ne konstant gute Form bekommt er nicht hin. Wie sehr er J-Lu mit seinen Künsten in Gladbach verärgert hat? Der Denkzettel wird hoffentlich verstanden. Ich denke, ein Friseurverbot wirkt mehr.
Aktives Coaching ist so ne Sache, üblicherweise werden da ja keine Geheimnisse verraten. Es geht um das Einfordern von Ordnung ( vor gegnerischen Standards), Anmahnen von Abständen zum Gegenspieler, leichte Positionsverschiebungen und das Anfeuern und zusätzliche Pushen bei gelungenen Aktionen.
J-Lu scheint ein Happel-Typ zu sein, die Mannschaft kriegt nachträglich die Leviten gelesen. Für mich als Fan, ist es natürlich ärgerlich, Favre 90 Minuten wild mit den Armen fuchtelnd und schreiend zu erleben, während Jos sich mit Gellhaus über das „Warum“ austauscht. Es ist halt seine Art des Trainerdaseins, würde er plötzlich zum „Vulkan“ werden, müßte man sich Sorgen machen.


25. März 2014 um 9:07  |  253067

„In der Winterpause hätte Hertha den Kader verbreitern können,sie haben es mit Blick auf die Tabelle unterlassen.“
@Sunny, du hast die damalige Diskussion um Wintertransfers vergessen ? 🙁


sunny1703
25. März 2014 um 9:08  |  253068

Wer hier eine Pause machen will,dem sollte man sie gönnen, mir fehlen auch einige andere blogger die gerade Pause machen ich möchte mal als beispiel @dan nennen. Doch ich ziehe den Hut vor ihrer entscheidung kommentarlos kürzer zu treten und sei es nur für eine gewisse Zeit.

lg sunny


sunny1703
25. März 2014 um 9:09  |  253071

@Bussi

ich habe sie nicht vergessen,aber ich führe auch nicht Verletzte als Argument für eine seit Beginn der Rückrunde nicht mehr so starke Hertha an.

lg sunny


Bolly
25. März 2014 um 9:11  |  253072

Moin

@irgendeine Note verirrt sich in den Zeilen & obwohl es sich lustig anhört ist der Ton der jeweiligen, völlig schief & nicht nur daneben.

Ick hoffe mein Tipp geht nicht auf & ich fahre dann noch die Tage mit einem Lächeln @Herne-West & trinke ein Bier mit @Kami04 😎


berliner_030
25. März 2014 um 9:16  |  253076

Heute sollte für Hertha das einfachste Spiel der Saison sein. Wir haben tolle 36 Punkte. Wir können heute keinen Rekord knacken. Der „Druck“ liegt wenn er überhaupt da ist bei Bayern, denn die können der erste März Meister in Deutschland werden. Also auf den Platz gehen, Spaß haben, kämpfen und gucken was am Ende rausspringt. Nur ein Debakel sollte man vermeiden und nicht unbedingt 6:0 verlieren.

So ein Spiel wie in Münnchen wäre toll. Aber ob das machbar ist?

Aufstellung:

Gersbeck
Holland-Syhre-Brooks-Pekarik
Hosogai-Kobi ( C )
Schulz-Mukthar-Skjelbred
Ramos

Da wäre Pep überrascht und hätte verzweifelt keine Antwort auf diese Aufstellung. Ergebnis: 4:2 (Tore: Brooks, Mukthar, Skjelbred, Ramos und zwei Eigentore von Ramos) 😆


25. März 2014 um 9:17  |  253078

35 Punkte reichen diese Saison für den Klassenerhalt.

a) Hertha hat 36 Punkte
b) Hertha macht noch Punkte – das Glück kommt zurück.
c) EL will doch nun wirklich kaum jemand.
d) Angst vor der nächsten Saison habe ich nicht.

Heute kann es von mir aus auch ein 0:6 geben.
Aber ich hoffe auf Gersbeck, Ronny und Ramos und auf ein 2:1. 🙂


Kamikater
25. März 2014 um 9:18  |  253079

@Bolly
Gerne

@Sunny
Nur weil ich ausspreche, was wahr ist, musst Du Dich als Bayernfan nicht gleich angegriffen fühlen.
😉


fechibaby
25. März 2014 um 9:22  |  253081

@berliner_030 // 25. Mrz 2014 um 09:16

„Wir können heute keinen Rekord knacken.“

Doch!
Hertha kann/wird sich heute die höchste Heimspielniederlage einfangen.


Hertha Ralf
25. März 2014 um 9:25  |  253085

Kraft macht heute seine Fehler aus dem Hinspiel wieder gut.
Er hält die Torschüsse / Bogenlampen dieser
Schönlinge…
Auf gehts Hertha
HA HO HE
Angst frisst Seele auf und WIR HERTHANER haben keine Angst!
Gegen Rekorde! Gegen Meisterschaften im März!
Für Kampf! Für Zusammenhalten!
Und für ein bissl Glück!
@all einen schönen Tag und auf ein gutes, ehrbares Spiel unserer Mannschaft.
Jetzt gehts in die Hauptstadt / Freude!!!


berliner_030
25. März 2014 um 9:28  |  253089

@fechibaby // 25. Mrz 2014 um 09:22

Wenn meine Aufstellung spielt nicht! 😀

Aber die Anzeichen einer hohen Niederlage sind da:

– Hertha verunsichert
– Bayern kann einen Rekord knacken
– Die Medien rechnen Hertha vor wie Hertha gewinnen kann.
– Spieler (Kraft) äußern, dass man gewinnen kann.

Und am Ende gibt es eine Klatsche? Ich hoffe nicht und ich hoffe erst recht nicht die höchste Saisonniederlage allerzeiten.


sunny1703
25. März 2014 um 9:38  |  253092

@Kami

Das hat man mir damals auch gesagt, außerdem bin ich kein Bayernfan,sondern einer der mit der Mannschaft sympathisiere.

Ich kann es Dir natürlich nicht vorschreiben, aber gerade bei der brisanz die hinter der ganzen Problematik eventuell noch steckt, ist es argumentativ klüger, weniger emotional zu schreiben. Das bringt auch Bayernsympathisanten und Fans dazu nachzudenken und sich nicht automatisch persönlich angegriffen zu fühlen.

lg sunny


sunny1703
25. März 2014 um 9:39  |  253093

UND TIPPEN NICHT VERGESSEN; wir haben die Tabellenspitze zu verteidigen! Und es wird ein schwieriger Tippspieltag!

lg sunny


Nordberliner
25. März 2014 um 9:40  |  253095

Heute muss Hertha mit einer ekligen Spielweise den Bayern den Spaß nehmen. Die müssen ständig den Atem unserer Spieler körperlich spüren. Und bitte nicht frühzeitig das 1:0 machen! So lange wie möglich ein 0:0 halten und dann ganz kurz vor Schlusspfiff zuschlagen.
Ganz einfach, oder? 😉


25. März 2014 um 9:41  |  253097

ich möchte gar nicht lange vom Thema Hertha Bayern ablenken aber was haltet Ihr von Marko Marin er ist nach Bosnien Herzegowina von Chelsea ausgeliehen zu Bosanska Gradiska sein Vertrag läuft 2015 aus und ich glaube das sein Marktwert von 5 Millionen nicht mehr aktuell ist, und Chelsea Ihn auch bestimmt abgeben würde. Und ich denke er würde brennen wieder in der Bundesliga zu spielen. Ich denke auch er würde Impulse bei Hertha setzen.


sunny1703
25. März 2014 um 9:49  |  253102

@sarinsaron

Du verwechselst seinen Geburtsort in Bosnien mit dem Fc sevilla wo er zur Zeit spielt! 🙂

Ansonsten wenn bezahlbar, warum nicht, scheint mir aber leistungsmäßig zu stagnieren.

lg sunny


ubremer
ubremer
25. März 2014 um 9:49  |  253103

@catro 7.12 Uhr,

was für eine Frage.

Zur Ergänzung Deiner Antwort zu @ahoi:
Intern war vor der englischen Woche klar, dass es Spieler im Kader gibt, die aus unterschiedlichen Gründen derzeit nicht in der Lage sind, 3 Spiele in 6 Tagen zu absolvieren.
Entsprechend würde die Kader-Zusammenstellung dieser 3 Spieler stärker variieren, als sonst üblich. Namentlich genannt wurden Kobiashvili und Brooks.
So ist es nun auch gekommen. Warten wir nochmal ab, wie der Kader zum Schalke-Spiel aussieht.
Für mich erklären sich bisher so die Namen Kobi und Ben-Hatira.
Der eine, für den diese Argumentation nicht zieht, ist Allagui. Dessen Nichtnominierung verstehe ich als Ausdruck der Unzufriedenheit.
Ach so, und als Rune Jarstein würde ich mir auch Gedanken machen.


Pflaume09
25. März 2014 um 9:50  |  253104

@ sarinsaron
Hatte ich auch schon vorgeschlagen vor ein paar Tagen. Ist aber irgendwie untergegangen.
Ich wäre dafür.
#Königstransfer


Exil-Schorfheider
25. März 2014 um 9:52  |  253105

Der Marko Marin, der in Bremen schon nur Mitläufer war und Bremen drei Kreuze macht, dass sie den an Chelsea verkaufen konnten?
Hm, ich weiß nicht…


Kamikater
25. März 2014 um 9:54  |  253106

@sunny
Ich bin völlig tiefenentspannt, mach Dir keine Sorgen. Ich bin ja nicht UH.
😆


Kamikater
25. März 2014 um 9:55  |  253107

Marko Marin verdient das 3 fache unseres teuersten Spielers.

Ein Transfer besteht doch nicht nur aus Ablösesummen.


25. März 2014 um 9:58  |  253108

@Exil-Schorfheider ich weiß nicht ob Du recht hast denke aber das Luhukay Ihn doch auf guten Niveau bringen würde.


Exil-Schorfheider
25. März 2014 um 10:00  |  253109

@kami

Eben(d)!
Deswegen verstand ich die Tage auch nicht, warum nur die Spieler-Etats verglichen werden.


25. März 2014 um 10:03  |  253110

@Kamikater auch Du könntest Recht haben, glaube aber das kein Verein sein nur annähend sein jetziges Gehalt zahlen würde,wäre dann Vereinslos. Denke er würde auch erhebliche Abstriche in Kaufnehmen wenn die Perspektiven stimmen.


sunny1703
25. März 2014 um 10:03  |  253111

@exil

Wo kann man nachlesen,was der einzelne Spieler verdient?

lg sunny


herthabscberlin1892
25. März 2014 um 10:05  |  253112

@Exil-Schorfheider // 25. Mrz 2014 um 10:00:

Verstehe ich nicht so ganz.

Der Lizenzspieler-Etat beinhaltet doch gegebenenfalls Transfersummen und Spielergehälter, Prämien, Lohnnebenkosten, oder?

Oder nur Spielergehälter, Prämien, Lohnnebenkosten?


Exil-Schorfheider
25. März 2014 um 10:08  |  253114

herthabscberlin1892 // 25. Mrz 2014 um 10:05

Auf jeden Fall ohne Transferkosten.


cameo
25. März 2014 um 10:08  |  253115

@sunny, 10:03 – ich glaube, im jeweiligen Vertrag und dann noch auf dem Kontoauszug. Alles problemlos zugänglich.


herthabscberlin1892
25. März 2014 um 10:09  |  253117

@Exil-Schorfheider // 25. Mrz 2014 um 10:08:

Danke!


catro69
25. März 2014 um 10:11  |  253118

@sunny
Chelsea- Finanzen 2012/13
75.000 pro Woche, also 3,9 Mio im Jahr, ohne Prämien.


25. März 2014 um 10:16  |  253119

@Exil-Schorfheider ob Marin bleiben möchte ob der Verein genauso denkt ist eine andere Sache… Marin war (ist) auch nur ein Gedanke ich wollte auch nur Eure Meinung wissen.


Nordberliner
25. März 2014 um 10:17  |  253120

Drmic, Josip !


sunny1703
25. März 2014 um 10:18  |  253121

@Catro

Vielen Dank, gibt es diese Offenheit bei jedem Verein?

lg sunny


Nordberliner
25. März 2014 um 10:20  |  253122

catro69
25. März 2014 um 10:24  |  253123

@sunny
Steht ja leider keine Quelle dabei, aber die Richtung dürfte stimmen. Selbst ne fifty-fifty- Leihe halte ich für utopisch.


L.Horr
25. März 2014 um 10:50  |  253130

…. kann man „Einstellung“ trainieren ?

Wie und vor allem wie hoch das Spiel heute ausgeht liegt einzig im Ermessen der Bayern.

Sollte Hertha jedoch mit einer wundersamen Steigerung an Leidenschaft den Bayern ein unerwartetes Ergebnis abringen , dann stelle ich die fein zurecht argumentierten Begründungen für Herthas Ergebnisse in der Rückrunde erst recht in Frage .

LG


Etebaer
25. März 2014 um 11:12  |  253140

Die Überraschungsaufstellung:
———————–Kraft————————–
Pekarik-Langkamp-Brooks-v.d.Bergh
——–Skjellbred-Kobi-Hosogai———–
——————–Wagner————————-
———–Ramos———–Ronny————-

😉


jonschi
25. März 2014 um 11:17  |  253143

Etebaer // 25. Mrz 2014 um 11:12

Langkamp wäre für mich die einzige Überraschung!! 😉


sunny1703
25. März 2014 um 11:17  |  253144

@etebaer

Die Abwehr wäre allerdings eine Überraschung. Aber so verlieren wir nur 0:3! 🙂


Etebaer
25. März 2014 um 11:18  |  253146

PS: Ich kann mir auch Niemeyer statt Wagner vorstellen…leider scheint er Luhukay nicht recht überzeugen zu können, hat keine Spielpraxis, schade, ich schätze ihn sehr, aber letztlich muß er mit Besser-Leistung für sich sprechen, das er geschgätzt wird, beruht ja auf Vergangenem, das täglich neu errungen sein will.

Jedenfalls ist das heute ein einfaches Spiel – nichts weniger als das Unmögliche ist das Ziel, also haut rein!

Bayern = 😛

😀


Etebaer
25. März 2014 um 11:19  |  253149

Hehe, genau erkannt ^^


jonschi
25. März 2014 um 11:20  |  253150

—————————Kraft————————
Ndjeng———-Brooks—Hosogai ——-Pekarik
—————-Kobi—— —Skjelbred ——————
Ramos—————–Ronny——————Schulz
—————Mukki———————–


Tsubasa
25. März 2014 um 11:22  |  253151

Wer pfeift denn den Murks heute?

Wieder unser Freund Weiner?


Etebaer
25. März 2014 um 11:24  |  253153

Im Ernst, ich hab noch keine Morgencola getrunken und beim gucken, wer fehlt hab ich durch die Unordnung in den Namen Langkamp noch zum Kader gezählt, weil ich meiner Erinnerung nicht getraut habe.

Ersetz den mal durch PN, kann er endlich mal spieln.


playberlin
25. März 2014 um 11:25  |  253154

Beton anrühren 🙂

———————- Kraft ———————
Pekarik–Brooks-Hosogai-Janker–van den Bergh
———-Niemeyer–Kobi- Skjelbred—————–
—————-Ronny—Ramos————————


jonschi
25. März 2014 um 11:31  |  253157

Es kommt eh wieder anders….

—————————Kraft————————
Ndjeng———-Brooks—Janker ——-Pekarik
———Kobi —Skjelbred —Hosogai
Ramos—————–————————Schulz
——————Wagner———-


Sir Henry
25. März 2014 um 11:32  |  253158

Was seid ihr alles nur für Weicheier:

——————-Kraft—————
——————Janker—————
——–Pekarik——Kobi———-
–Ndjeng—Hatschi—Schelle–
Wagner-Ronny-Ramos-Mukki

Auf sie mit Gebrüll!!!


Plumpe71
25. März 2014 um 11:33  |  253159

Das würde ich für den Fall der Fälle ganz ähnlich sehen, wie @L.Horr um 10.50 Uhr,

einerseits wünsche ich mir für heute Abend die Hertha der Hinrunde, aber wenn wir es tatsächlich wie die Mainzelmännchen gegen die Bayern schaffen das Spiel lange offen zu halten, oder einfach nur gut auszusehen und es ihnen so schwer als nur irgend möglich machen, ja dann würde ich mich über manches Ergebnis und so manches Auftreten in der Rückrunde wundern. Einige hatten hier, wie ich finde zu Recht, die Einstellung in Gladbach beklagt, anderen wiederum fiel weiter nichts auf, oder es gab andere abendfüllende Erklärungen über das warum, aber der Trainer muss da ja ganz ähnliche Defizite ausgemacht haben, sonst hätte es ja keine Wutrede gegeben, 🙂 , vor ausverkauftem Haus ist das heute auch ein Charaktertest und das Testergebnis mache ich nicht von einer Niederlage abhängig, die ist ja eh einkalkuliert


Sir Henry
25. März 2014 um 11:35  |  253160

Und zur Not lösen wir die Keeperposition auch noch zu Gunsten eines fünften Stürmers auf.


25. März 2014 um 11:36  |  253161

na toll, wieso hab ich eigentlich allein Probleme damit diese Seite regelmäßig auf zubekommen???

Dabei bin ich nachweislich soooo lieb 🙂


25. März 2014 um 11:42  |  253165

Hertha BSC – FC Bayern München
Marco Fritz, Martin Petersen, Marcel Pelgrim, Michael Weiner


25. März 2014 um 11:44  |  253166

alles lt Bundesliga.de

Borussia Dortmund – FC Schalke 04
Florian Meyer, Frank Willenborg, Matthias Anklam, Detlef Scheppe
Werder Bremen – VfL Wolfsburg
Daniel Siebert, Mike Pickel, Jan Seidel, Guido Winkmann
Hamburger SV – SC Freiburg
Deniz Aytekin, Benjamin Brand, Marco Achmüller, Rene Rohde
Eintracht Frankfurt – Borussia M’gladbach
Manuel Gräfe, Guido Kleve, Markus Sinn, Dr. Jochen Drees
FC Augsburg – Bayer Leverkusen
Thorsten Kinhöfer, Christoph Bornhorst, Christian Fischer, Sascha Thielert
1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart
Tobias Welz, Rafael Foltyn, Tobias Christ, Bibiana Steinhaus
1899 Hoffenheim – Hannover 96
Peter Sippel, Christian Leicher, Markus Schüller, Dr. Robert Kampka


frankophot
25. März 2014 um 11:47  |  253167

Gersbeck
Pekarik – Syhre – Brooks -Kobi
Hosogai – Niemeyer
Skjelbred Ronny Mukhtar
Ramos


cameo
25. März 2014 um 11:48  |  253170

Nordberliner
25. März 2014 um 11:50  |  253171

Wieso wollt ihr Gersbeck sehen und nicht TK1?


25. März 2014 um 11:50  |  253172

@Per Kluge

heute ist der gerichtliche Gütetermin.

Quelle: Twitter/Bild


jonschi
25. März 2014 um 11:52  |  253174

Sir Henry // 25. Mrz 2014 um 11:32

Ich möchte auch so etwas trinken!! 😉


Cali
25. März 2014 um 12:01  |  253180

Bin gerade aus dem Urlaub zurück und war froh, weit weg zu sein.
Die Mannschaft schmeisst für mich aktuell eine Top-Hinrunde einfach weg. Der gute Eindruck, den Hertha bundesweit hinterlassen hat, wird schon wieder in Teilen konterkariert.
Leider wurde meine Einschätzung von vor 4 Wochen, als ich sagte, dass wir eine deutlich schlechtere Rückrunde spielen und ich mir ernsthaft Sorgen bezüglich der neuen Saison mache, bestätigt. Damals sagten mir hier einige, dass wir damals auch nur 8 Punkte nach dem Freiburgspiel hatten. Nun, jetzt sieht die Welt deutlich anders aus und ich bin richtig froh, dass wir schon 36 auf der Habenseite haben.
Gegen Bayern gibt es eine richtige Klatsche. Leider!


Cali
25. März 2014 um 12:04  |  253182

Vielleicht gibt es wieder 6 Stück. Früher hattten wir aber dann einen Marcello und haben nur 3:6 verloren. 🙂


Exil-Schorfheider
25. März 2014 um 12:06  |  253185

Nordberliner // 25. Mrz 2014 um 10:17

Der ist nicht bezahlbar.
Und zu Gersbeck:

Es wird doch immer Spielzeit für die Eigengewächse gefordert, warum nicht auch hier?

@ub

Stimmt es denn, dass Jarstein derart zur Disposition steht, dass er im Sommer wieder gehen soll?


Nordberliner
25. März 2014 um 12:22  |  253195

Marin ist eher bezahlbar und Drmic nicht? Glaube ich nicht. Ich meine im Falles des Abstieg vom FCN.
Vielleicht sollten wir heute mit der kompletten U23 antreten? 😉 Also wenn du heute TK1 nicht aufstellst, dann kannst du ihn gleich freistellen, direkt neben Kluge und Franz. Was ist nur los im Augenblick?


Exil-Schorfheider
25. März 2014 um 12:24  |  253201

@nordberliner

Wer schrieb davon, dass Marin bezahlbar sei? Ich nicht.
Und Drmic steht längst bei anderen auf der future payroll… Und selbst Ablösen von 3,5 Mio sehe ich momentan nicht bei Hertha, selbst wenn AR und PML gehen,


Freddie1
25. März 2014 um 12:25  |  253202

@nordberliner

wie oben geschrieben, bekommt Marin jährlich rd 4 Mio. Damit ist er für uns nicht bezahlbar


jenseits
25. März 2014 um 12:28  |  253205

Man kann es auch so sehen:

Gersbeck kann heute nur gewinnen.


Nordberliner
25. März 2014 um 12:29  |  253207

Nein, du nicht aber andere. Stimmt! Aber irgendwie ist die Stimmung im Augenblick schon merkwürdig finde ich. So ziemlich jeder geht davon aus das Hertha nicht mehr absteigen kann, zu recht wie ich meine und doch ist die Stimmungslage schief. Man erahnt, dass einiges im Argen sein könnte. Eigentlich schade. Bayern kommt und der Hertha Fan kann sich nicht so richtig freuen.


Tsubasa
25. März 2014 um 12:36  |  253217

Weiner als Vierter Offizieller ist ja mal nen Witz nach dem Hinspiel und Nürnberg.

Mal sehen ob sich der Ref traut taktische Fouls gegen Bayern zu ahnden oder ob hier wieder wie im Hinspiel die Hosen voll hat.


jenseits
25. März 2014 um 12:50  |  253232

Drüben geht’s weiter.


Max Julien
25. März 2014 um 17:10  |  253371

Ich freue mich schon sehr auf das Spiel nachher und hoffe, dass Hertha sich wacker schlaegt. Gegen den FC Bayern zu verlieren ist wahrlich keine Schande, selbst wenn das Ergebnis 0:7 lauten sollte. Entscheidend ist für mich einzig der Eifer des Mannschaftsverbandes. Ferner empfände ich es als positive Überraschung, wenn Syhre neben Brooks in der Innenverteidung zum Zuge käme. Wahrscheinlich wird es aber wohl auf die Kombination Janker / Kobiashvili hinauslaufen, wegen der „geballten Erfahrung“ und der exzeptionellen spielerischen Güte dieser beiden, Herthas Zukunft repräsentierenden Herren.

Anzeige