Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(Seb) – Eigentlich war es ein normaler Zweikampf, den Sandro Wagner beim Trainingsspiel am Nachmittag gegen Sebastian Langkamp führte. Er stellte das Bein etwas vor den Verteidiger, der stürzte und blieb liegen. Physio Frederick Syna war sofort zur Stelle. Es war sofort klar, dass etwas ernsthaftes passiert ist. Nach kurzer Zeit ging er mit Langkamp zur Seite und bewegte den linken Arm des Abwehrmannes (Fotos: Seb).

2014-04-01 16.31.40

Mit einem Eisbeutel auf der Schulter ging Langkamp dann vorzeitig vom Platz. „Raus und wieder rein. Sehr schmerzhaft“, kommentierte er die Verletzung. Ob er morgen wieder dabei ist, war heute Nachmittag noch unklar. Ronny, der wegen Sprunggelenksproblemen heute fehlte, soll aber am Mittwoch morgen (10 Uhr) wieder trainieren dürfen.

Zu den Fortschritten von Fabian Lustenberger kann ich an dieser Stelle noch nicht viel sagen. Der Kapitän joggte um den Platz, während seine Kollegen schon mit den Bällen zu Gange waren. „Laufen geht“, sagte er. Ich habe die Aussage des Schweizers mal photographisch festgehalten.

2014-04-01 16.15.15

Für das um fünf Nachwuchsspieler verstärkte Profiteam gab es ansonsten ein straffes Programm. Nach den Passübungen wurden die Spieler in drei Teams geteilt. Zwei Mannschaften durften mit unterschiedlichen Aufgaben Trainingsspiele absolvieren. Die anderen liefen von Strafraum zu Strafraum in 15 Sekunden. Als Panorama sah das (siehe Foto) ganz gut aus. Aber auf dem Platz war das sicherlich nicht spaßig.

2014-04-01 16.28.42

Jos Luhukay hatte die Mannschaft vor dem Training zu einer fünfminütigen Ansprache versammelt. Er sagte über das Training: „Wir wollen wieder zurückkehren zur Basis, zu dem, was uns stark gemacht hat. Uns ist die Zuverlässigkeit verloren gegangen. Das wollen wir uns wieder zurückholen.“

Und noch etwas vom Sport weg. Nach dem Training sagte Thomas Kraft, der nach der Geburt seines Sohnes Mateo wieder mitmachte: „Die Geburt war ein unbeschreibliches Erlebnis, das ich nie vergessen werde. Dafür hat es sich gelohnt, mal ein Spiel zu verpassen.“


204
Kommentare

fg
1. April 2014 um 19:11  |  258280

Und dann das!


del Piero
1. April 2014 um 19:11  |  258281

Jold


Plumpe71
1. April 2014 um 19:11  |  258282

Silber ? 🙂


scorerking
1. April 2014 um 19:12  |  258283

Na toll, noch ein wichtiger Spieler stark angeschlagen… 🙁


Plumpe71
1. April 2014 um 19:12  |  258284

Bronze, naja wenigstens etwas, es sei euch gegönnt 🙂


del Piero
1. April 2014 um 19:13  |  258285

Na jut nur silba, oder beide Gold aufn Treppchen.
Und @fg ist entspannter Sieger 😉


Exil-Schorfheider
1. April 2014 um 19:14  |  258286

Die Aussage von Thomas Kraft kann ich nur allzu gut nachvollziehen.


fg
1. April 2014 um 19:14  |  258287

Gegen Hoffenheim loofts wieder. Die haben keinen Druck, spielen mit und Hertha ist einfach mal wieder dran! 🙂


fg
1. April 2014 um 19:14  |  258288

Genau so dachte ich mir das, Alessandro… 😉


scorerking
1. April 2014 um 19:18  |  258291

Hoffenheim verfügt über große individuelle Klasse (Firmino, Volland…), kommt aber über das Dasein einer Wundertüte nicht hinaus.
Gut, dass sie die Stärken in der Offensive mit ihrer Abwehr mindestens kompensieren 🙂


del Piero
1. April 2014 um 19:18  |  258292

Schulter?? Bitte mal die mediziener hier erläutern wie das so ist mitohne Schulter. Ist noch genug Zeit bis Sonntag mit eigekugelter Schulter aufzulaufen, oder gibt es da eine Schonfrist?
Für einen IV ist die Schulter allerdings wichtiger als für einen Offensivspieler. 😉


Spanische Note
1. April 2014 um 19:22  |  258296

Ich zieh mal rüber:

#Neuzugänge

Auf all die interessanten Spielern, die in der Buli auf dem Markt sind, genießt Hertha doch kein Vorzugsrecht?! Hertha wird froh sein können, wenn sie überhaupt bei den Braunschweigern Bellarabi oder Bicakcic den Zuschlag bekommt.

Das Thema Mlapa ist nach dessen unschönen Äußerungen sicherlich durch bei Hertha, falls er je ein Thema war.

Viktoria Pilsen hat am Wochenende Slovan Liberec 6:0 besiegt, in der Champleague & Euroleague haben die Pilsener ebenfalls eine vglsw. gute Rolle gespielt, zudem könnte Hubnik dort scouten (schon Antwort von ihm erhalten @Cameo? Nicht grämen): Hertha könnte vermutlich jeden Spieler von Pilsen verpflichten.

Also den Fokus mal nicht nur auf die Bundesliga richten.


cameo
1. April 2014 um 19:32  |  258299

Immer erfreulich, wenn sich Menschen ferner Kulturen durch den Fußball bei uns integrieren. Mlapa ist in Lomé/Togo geboren, spricht dafür aber schon ziemlich verständliches Deutsch. „Ich bin angepisst, das kotzt mich hier an.“


Spanische Note
1. April 2014 um 19:35  |  258300

#Lasogga

Neulich habe ich mir überlegt, was Hertha tun müsste, damit Lasogga doch noch seinen Vertrag bei Hertha verlängert.

Zuerst müssten seine Bezüge mindestens verdoppelt werden, Handgeld obendrein.
Ferner braucht eine absolute Einsatzgarantie von Luhukay, denn ein Lasogga will immer spielen, das ist ihm wichtiger als das Geld. Außerdem eine Ausstiegsklausel, falls mal ein ganz großer Klub lockt.

Falls Lasogga nämlich nicht seinen Vertrag verlängert, wird Hertha ihn aus finanziellen Zwängen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nächste Saison verkaufen.


fechibaby
1. April 2014 um 19:38  |  258302

@Kamikater // 1. Apr 2014 um 18:10

„Sobald nämlich der Ramos-Deal fix ist, wird aus Schieber ein Angeschobener.“

Vielleicht bekommt ja Hertha für Ramos 8 Millionen € Ablöse und Schieber wird zusätzlich zu Hertha geschoben?

Ramos wird beim BVB nur der Schieber Ersatz.
Für Lewandowski muss der BVB noch einen echten Kracherstürmer holen!


jenseits
1. April 2014 um 19:38  |  258303

Nach der Aussage Lustis gehe ich davon aus, dass er diese Saison eventuell gar nicht mehr für uns spielen wird.


ahoi!
1. April 2014 um 19:45  |  258305

mal ernsthaft. mlapas torquote war schon bei den hoppenheimern nicht sonderlich eindrucksvoll (54/5), und ist dann im ersten jahr bei BMG (22/3) noch mehr in den keller gesegelt…


Spanische Note
1. April 2014 um 19:55  |  258308

#“Mou“ und Ronny

Einige werden sich noch an das Freundschaftsspiel vor der Saison 2011/12 erinnern, als Hertha (frischer Aufsteiger) auf das Star-Ensemble von Real Madrid traf. Aufmerksame Beobachter werden zur Kenntnis genommen haben, dass sich Reals damaliger Trainer Mourinho am Spielfeldrand fast eine halbe Ewigkeit mit Ronny unterhielt – und ein „Mou“ unterhält sich ja nun nicht mit jedem Spieler. Spätestens dort wurde ersichtlich, dass Ronny ein begnadeter Kicker sein muss.
Und wer Augen hat, sieht es ja auch. 😉

„Du würdest im nächsten Spiel nicht mal dann spielen, wenn das Flugzeug von Real Madrid abstürzen würde und du (als einziger) zu Hause säßest.“ („Mou“ zu seinem Real-Spieler Pedro Leon)

John Terry ist übrigens inzw. 33 Jahre alt und immer noch Stamm-Innenverteidiger bei Chelsea unter Mourinho, also das muss nicht immer so enden wie mit Maik Franz bei Hertha unter Luhukay. Schnelligkeit ist nicht alles!?


Freddie1
1. April 2014 um 19:58  |  258309

@fechi 19:38

Denke schon, dass Ramos der LewanErsatz ist.
Irgendwo gelesen, dass der BVB diese Transferperiode etwa 30 Mio ausgeben will.
Nimm 10 für AR und 7 für die KO von Sahin, dann bleiben „nur“ noch 13 Mio.
Und dafür kriegste keinen Stürmer, der wesentlich besser als Adrian wäre ( oder von dem der gemeine BVB Fan träumt 😉 )


Nordberliner
1. April 2014 um 20:05  |  258310

Dieses Geltungsbedürfnis und diese Gier nach Präsenz, egal wie peinlich das ankommt, ist schon fast wieder bewundernswert. Aber leider auch sehr anstrengend da immer wieder Menschen darauf anspringen, so wie ich auch gerade!


Nordberliner
1. April 2014 um 20:05  |  258312

Ich meine jetzt nicht den Freddie1


Opa
1. April 2014 um 20:10  |  258313

Ich finde den Ramos Deal ziemlich gut.

Adrian hat für Hertha in 172 Pflichtspielen (in Liga 1 und 2, DFB Pokal und UEFA Pokal) 65 Tore geschossen, dazu 36 Torvorlagen gegeben und war einmal (!) wegen einer OP für 9 Tage (!) verletzt. War seit 2009 hier und dürfte in der Zeit hier rund 7 Mio. € verdient haben. Da wir (unabhängig von Handgeldern etc.) an der Ablöse 8 Mio. verdienen, hat er für uns unterm Strich sogar ein Plus erwirtschaftet. Adrian hatte sicher Höhen und Tiefen, sportlich wie charakterlich (ich erinnere an die Klage vorm Arbeitsgericht), aber er hat seinen Job unterm Strich anständig gemacht. Gibt statistisch sicher teurere Tore, Wichniarek z.B. war pro Tor für Hertha sicher teurer, der hat beim zweiten Transfer 700.000 € Ablöse gekostet, ist ablösefrei gegangen (Gott sei´s gedankt) und hat während seiner gesamten Herthakarriere ganze 4 (!) Tore bei den Profis geschossen. Selbst, wenn er kein Gehalt kassiert hätte, wären seine Tore teurer gewesen 😉

Also ich sehe Adrians Abgang ohne Groll, ich wünsche ihm alles Gute (außer, wenn er gegen uns spielt) und freu mich auf das, was da kommt und über die weitere Gesundung unserer Finanzen.

Und mein Gefühl sagt mir, dass nächste Saison dann unser Gelsenkirchener Pitbull mit der starken Muttiprägung für uns bolzt. Alles gut!


cameo
1. April 2014 um 20:12  |  258316

@einer (20:05) muss wieder in den Pool pinkeln…


backstreets29
1. April 2014 um 20:26  |  258321

und um 20:12 wirds dankbar gesoffen


raffalic
1. April 2014 um 20:32  |  258324

Naja, @ahoi

seine QUOTE ist wenn deine Angaben stimmen bei Gladbach besser als bei Hoffenheim… 😉

Kann deine Argumentation aber völlig nachvollziehen!


Kamikater
1. April 2014 um 20:34  |  258326

@cameo
Das ist die Folge guter Integrationspolitik und strategischer interkultureller Kommunikation.

@fechi
Den will ich hier nicht sehen! Verkauf mir nicht Dein X für mein U! 😉

@Abgänge und Neuzugänge
Ich hoffe nicht, dass Lusti zu Gladbach geht. Wenn die die CL erreichen, ist die Gefahr gegeben.

Ansonsten ist Pilsen nicht nur ein Bier wert. Allerdings finde ich persönlich gerade mal wieder den Frnzösischen Markt sehr spannend. Die werden, sofern sie von Verletzungen verschont bleiben, mit ihren vielen jungen Talenten schon noch zeigen, dass man auch ein Auge auf Toulouse, Sochaux, Lille oder St.Étienne, aber auch Belgien mit Zuite-Waregem, Bruges, Liège, Genk oder Anderlecht werfen muss, auch wenn da andere Vereine finanziell mehr bieten könnten.

Da laufen sehr viele Talente herum für uns, gerade auf den offensiven Außenpositionen.


Nordberliner
1. April 2014 um 20:42  |  258327

Vielleicht kann uns ubremer mit seinem sport– journalistischen Basiswissen andeuten wo der Weg hingeht, nach Ramos. Norwegen, Frankreich? Hoffentlich hat er das nicht schon geschrieben und ich habe es wieder nicht gelesen. 😉


jenseits
1. April 2014 um 20:47  |  258329

@Kami

Wie kommst Du auf die Idee, Lusti könne nach Gladbach wechseln?


Ursula
1. April 2014 um 20:49  |  258331

Richtig ist, dass “Tody” Heberson Furtado
de Araujo, in Lissabon bis 2010 fast fünf
Jahre dort gespielt hatte und Mourinho ihn
aus dieser Zeit kannte, ihn in einem Smalltalk
“kurz” begrüßte….

…so wie ich Fabian Lustenberger begrüßen
würde, weil wir uns vom “Pizza essen” aus
Neu-Westend kennen!

Richtig ist, dass Mourinho nicht den großen
Fußballer in IHM sah, SEHEN KONNTE, da
“Tody” bei Sporting in (fast) FÜNF Jahren
NUR “36 oder 38 Spiele” (!!!) machte und
gegen Ende in Lissabon überhaupt nicht mehr
zum Einsatz kam (!!!)…

Richtig ist, dass ER nach einer Leihe bei “Leiria”,
an, mit Kusshand, “unsere” Hertha “verkauft” wurde!!
Damit sein Bruder “der traurige Ritter Raffa” von so
trauriger Gestalt wie Don Quixote de la Mancha
“bei Laune” gehalten wird….

Richtig ist, dass HIER viel zu viel gepinkelt wird..


Freddie1
1. April 2014 um 20:51  |  258333

Bayern mit (Schiri)Glück.


Kamikater
1. April 2014 um 20:51  |  258334

@jenseits
1+1


Dan
1. April 2014 um 20:54  |  258335

@SN
Das wichtigste Element für eine Lasogga Verlängerung hast Du vergessen. Eine überdimensionierte Sportinvalidenversicherung. Nach Bonhof gibt es dann wieder Gewinne aus diesem Pool.


flötentoni
1. April 2014 um 20:55  |  258336

und mit wem hätte Mou sich denn sonst noch auf portugiesich unterhalten können…?

Unter Umständen mit dem Spanier von Nebenan!!
Rrrrrrrrrrrrrrrroooooooooooooooooooooonnnnnnnnnnnnnyyyyyyyyyyyyyy!!


jenseits
1. April 2014 um 20:57  |  258337

@Kami

Dann wäre ich sauer auf alle Beteiligten und Preetz würde ich dann kaum noch ernst nehmen können.


hurdiegerdie
1. April 2014 um 21:04  |  258340

Vielleicht hat Mourinho, wie er es später tat, ja schon damals zu Ronny gesagt: „Ronny du bist ein Idiot, weil du ein guter Spieler sein könntest, wenn du dich professionell verhieltest“.


Kamikater
1. April 2014 um 21:13  |  258343

@jenseits
Du weißt aber schon, dass sich der Markt unabhängig davon nicht nach unserem Gusto richtet und auch ein MP daran nie etwas ändern könnte? 😉


jenseits
1. April 2014 um 21:18  |  258345

@Kami

Sehe ich nicht so. Lusti hat noch über 3 Jahre Vertrag, ist nach Ramos Weggang unser wichtigster Spieler. Ich weiß nicht, wieviele Mio Ablöse Gladbach zahlen müsste, um unseren Verlust kompensieren zu können.

Aber ich glaube daran ohnehin nicht. Er und seine Moni (?) sind geerdete Leute und fühlen sich hier wohl. 😉


Sir Henry
1. April 2014 um 21:20  |  258346

@Kami

Halte ich für unwahrscheinlich. Lusti hat Vertrag bis 2017. Kann mir kaum vorstellen, dass BMG die hohe Ablöse zahlen möchte.


sunny1703
1. April 2014 um 21:20  |  258347

Ohne diesen Idioten würden wir uns am we auf Sandhausen freuen.

Das ist wie das Wichniarek, Kraft und andere Niedermachen, jedem seins.


Sir Henry
1. April 2014 um 21:23  |  258349

siehste, @jenseits, Du nahmst meinen Gedanken vorweg.


jenseits
1. April 2014 um 21:23  |  258350

@sunny

Sag das doch Mourinho.


Sir Henry
1. April 2014 um 21:24  |  258351

Nicht lupfen. Nicht!!!einself


jenseits
1. April 2014 um 21:25  |  258353

@Sir Henry // 1. Apr 2014 um 21:23

Da bin ich doch glatt ein wenig stolz drauf. Welch Ehre für mich. 😉


monitor
1. April 2014 um 21:26  |  258354

@jenseits 21:18
Ja, ich bin ein geerdeter Mensch und fühle mich in Berlin wohl,
…aber nicht an der Seite von Fabian Lustenberger. 😉

Gruß „moni“


jenseits
1. April 2014 um 21:27  |  258355

@monitor

Kannste Dich noch dran erinnern: moni + tor? 😉


Sir Henry
1. April 2014 um 21:28  |  258356

@jenseits

Nein, nein. Ich bin es, der sich geehrt fühlt. 😉


Dan
1. April 2014 um 21:30  |  258357

@sunny
Mann Mann Mann, dass ist ein Original Zitat von Mourinho. Wenn er in den Himmel gehoben wird, dann ist das ok, aber wenn man jemanden mit seinen eigenen Waffen „schlägt“ kommt die Ronny Pampers zum Vorschein.

Dünnhäutigkeit ist der neue Lagerfeld Look im Blog.


Ursula
1. April 2014 um 21:30  |  258358

Ach „sunny“….

UND richtig ist, dass es “diesem SN-User”
so ergeht, wie dem Verfasser der “apo-Mail”,
viel zu viel Aufmerksamkeit oder leider auch
“money for nothing”…

ODER ER mutiert, vielleicht doch ganz leicht
geschädigt, mittlerweile gar zum “Ronny-Double”…

…auf der Basis des Beitrages von @ hurdie!?


jenseits
1. April 2014 um 21:31  |  258359

@Sir

Ja, Dich ehrt mein Geehrtsein. Und das ist auch gut so. 😉


cameo
1. April 2014 um 21:31  |  258360

1. Hz.: die zwei Chancen von ManU waren gefährlicher, als der ganze (wieviel %?) Ballbesitz der Bayern. Neuer hält das 0:0.


monitor
1. April 2014 um 21:32  |  258361

Fabian Lustenberger wurde von Favre nach Berlin geholt, er holte auch Raffael. Jetzt ist er in Mönchengladbach und darf sehen, wir teilen mittlerweile seine Einschätzung.

Ein solches Gerücht hätte guten Nährboden, aber Lustenberger ist, glaube ich, ganz zufrieden mit Hertha.


Sir Henry
1. April 2014 um 21:35  |  258365

@jenseits

Jetzt haben wir uns reichlich gegenseitig den Bauch gepinselt und dabei @Kami verloren. Machen wir denn da?


jenseits
1. April 2014 um 21:40  |  258368

@Sir

Oh ja, richtig. Du könntest nach ihm rufen (ich bin heiser); oder ein Argument finden (ich bin müde), welches seine Aussage stützt. 😉


monitor
1. April 2014 um 21:40  |  258369

@ Sir
Ich empfehle erst mal ein „Was“ und dann sehen wir weiter! 😉
Zissssscccchhhhh…. (Duck und wech ganz megaschnell)


hurdiegerdie
1. April 2014 um 21:43  |  258370

sunny1703 // 1. Apr 2014 um 21:20

Sunny, es wurde zwar schon gesagt, aber nochmals das ist ein Zitat, dass Mourinho gesagt haben soll, berichtet übrigens von Ronnys Berater Dino Lamberti, mit dem Vorbehalt, dass es aus den Printmedien mit den grossen Buchstaben kommt.


Kamikater
1. April 2014 um 21:51  |  258375

@Nichtschmollend
Hab ja auch nie gesagt, dass Lusti gehen würde, nur, dass wenn BMG in die CL käme, es durchaus denkbar wäre, 1+1 zusammen zu zählen, weil ihn Favre liebend gerne hätte und das Geld und den reiz dazu. Glaube momentan auch nicht, dass er gehen wollte. Aber eine Mio EUR mehr im Jahr ändert Vieles. Da bin ich leider auch ganz realistisch.


sunny1703
1. April 2014 um 21:54  |  258377

Wenn ich die ganzen Beschreibungen nehme die hier gegen diesen Spieler getippt worden bin, habe ich noch eine Woche zu tun.

Ich wüsste nicht, dass Mourinho das Wort Idiot erfunden hat, mein Kompliment an Herrn Mourinho.

Mich nerven nur ewig gleiche Niedermachende Sprüche gegen Spieler und zwar egal wie sie heißen.

Am Sonnabend kommt Ronny auf das Feld und war der Spieler mit enormer Präsenz auf dem Platz. Der rennt für seine verhältnisse inzwischen, der spurtet viel ,der hat viel Ballbesitz, der bietet sich viel an und und, es ist alles die Leistung eines Spielers der in einigen Bereichen nicht gut ist, der in manchen Phasen keine gute Einstellung hat, Sommerpause,, Spiel gegen bayern, der aber zum Beispiel nach der Winterpause seine leistung verbessert hat,als einer der wenigen feldspieler un der tecnisch mehr zu bieten als jeder andere in der mannschaft.Warum wird auf diesen dauerennern nicht rumgetrampelt,dass sie weder ein Pass über zehn Meter spielen können oder das Tor mal aus drei Metern anvisieren. Weil sie so sind,weil sie da ihre Schwächen haben. Wir können zufrieden sein, dass es jemanden gibt der auch mal so das Spiel machen kann, der mal anzieht, der standards kann und sollten das dann auch positiv erwähnen, und nicht immer auf eindreschen als er ob einen die Frau weggenommen hat.
Für bessere Spieler hat Hertha wohl nicht das geld oder anders wäre Ronny nicht der „Mourinho-Idiot“ würde er bei Chelsea spielen und nicht bei Hertha.

Im endeffekt geht es mir hier nicht um Ronny, mir geht es darum wie Spieler fertig gemacht werden nur aus Prinzip. Und das in der eigene Mannschaft. Eine seltsame Weise die eigene Mannschaft zu unterstützen.

lg sunny

lg sunny


sunny1703
1. April 2014 um 21:55  |  258378

@hurdie

Mein Einwand war auch nicht gegen Dich gedacht, sorry wenn das so rübergekommen ist!


Freddie1
1. April 2014 um 22:00  |  258380

ManU führt


Plumpe71
1. April 2014 um 22:00  |  258381

ManU führt, sensationell


cameo
1. April 2014 um 22:01  |  258382

Vom Spielverlauf her… komisch.


Sir Henry
1. April 2014 um 22:02  |  258383

Athletico führt bei Barca.


Freddie1
1. April 2014 um 22:04  |  258384

@sunny
Du hast den Beitrag von @hurdi nicht verstanden.
Es ging nicht primär um einen Spieler.


Plumpe71
1. April 2014 um 22:04  |  258385

richtig, mit der einen Riesen aus HZ1 könnte es sogar schon 2:0 stehen , Bayern von der Rolle , auf die Reaktion bin ich nun gespannt


Freitag
1. April 2014 um 22:05  |  258386

tja, so ähnlich wie Chelsea gg. Barca vor 2 Jahren


Plumpe71
1. April 2014 um 22:06  |  258387

Atletico auch , irre, fürn Tip war ich zu feige, die Quote wäre bombig, selbst für ein Remis


cameo
1. April 2014 um 22:08  |  258389

1:1 in Manchester


Freddie1
1. April 2014 um 22:08  |  258390

Bombentor


Sir Henry
1. April 2014 um 22:08  |  258391

Ka-Boom. #Schweinsteiger


Plumpe71
1. April 2014 um 22:09  |  258392

schön abgenommen von Schweini , 1:1


jenseits
1. April 2014 um 22:13  |  258394

Wie schwach von ManU. Klarer Torwartfehler.

Zum Glück spielt nächste Saison Liverpool wieder CL.


Exil-Schorfheider
1. April 2014 um 22:16  |  258395

@jenseits

Keinem Team gönne ich es mehr.


Bolly
1. April 2014 um 22:17  |  258396

LoL @Towartfehler


Freddie1
1. April 2014 um 22:18  |  258397

@exil

Nicht Hertha?


Kamikater
1. April 2014 um 22:22  |  258399

@E-S
Hertha, oder?


jenseits
1. April 2014 um 22:22  |  258400

@Bolly

Ma ehrlich, son Schüsschen.

@Exil

Ich freue mich auch schon auf die langersehnte Rückkehr.


Bolly
1. April 2014 um 22:29  |  258401

Und ich dachte du schnarcht schon & hast den gefühlten 120 km/h Schweini Schuss „nur“ in Zeitlupe gesehen bzw. das 😉 vergessen. Egal, hast Recht Kraft hätte den gehalten 😎


cameo
1. April 2014 um 22:32  |  258402

gelb-rot: Schweinsteieger


Ursula
1. April 2014 um 22:32  |  258404

Oh…


Sir Henry
1. April 2014 um 22:32  |  258405

@bolly

Während er (Kraft) gleichzeitig seiner Frau die Hand bei der Entbindung hält.


Bolly
1. April 2014 um 22:33  |  258406

@Sir :mrgreen:


Sir Henry
1. April 2014 um 22:35  |  258407

Gleich kommt @hbsc1892.


Kamikater
1. April 2014 um 22:36  |  258408

Diese größenwahnsinnige Selbstbeweihräucherung und Arroganz der Sky-Bayern-Sprecher waren und bleiben unerreicht und unerträglich.

Der Typ in der Konkurrenz labert jetzt seit 90 Minuten Müll und Blödsinn.


Sir Henry
1. April 2014 um 22:37  |  258409

Jedes Mal, wenn ich einen Blick aufs Barca-Spiel werfe, liegt Neymar am Boden und stirbt.


jenseits
1. April 2014 um 22:37  |  258410

@Bolly // 1. Apr 2014 um 22:29 😉


Freddie1
1. April 2014 um 22:38  |  258411

Bayern in der Krise?
Die letzten zwei Pflichtspiele nicht gewonnen


Kamikater
1. April 2014 um 22:39  |  258413

@freddie
Alldieweil ich drei Karten für nächsten Mittwoch habe, werde ich alles dafür tun, dass die Krise anhält… 😆


jenseits
1. April 2014 um 22:39  |  258414

Ganz stark von Bayern. In Unterzahl ein Remis gegen ein cleveres ManU erspielt.


Exil-Schorfheider
1. April 2014 um 22:47  |  258419

@freddie & @kami

Im englischen Fußball….

Ihr „Krümelkacker“! :mrgreen:


Kamikater
1. April 2014 um 22:52  |  258421

Diese dummen Kommentatoren auf Sky nehmen kein Ende. Dieser Zappelsack, der da Robben interviewt ist ein solcher Widerling, der geht gar nicht und ist eine Schande für Deutschland.

„Was sagen Sie dazu: die Engländer klatschen sogar bei jedem Einwurf, wie kann das sein? … Arjen Robben reicht für ganz Manchester“

Der Typ ist derart peinlich, der hat in seinem Leben noch nie Stimmung erlebt in dem größten Beerdigungsinstitut der Welt, der Allianz Arena.


del Piero
1. April 2014 um 22:59  |  258423

#Bayern
Hochinteressant fand ich, dass Bayern sein Passspiel ohne Raumgewinn in der 2.Hz überhaupt nicht mehr spielen konnte, weil MU mit 3 Spielern am 16er gepresst hat. Dadurch wurde es wieder ein Fußballspiel mit tollen Szenen auf beiden Seiten. Ein bissel so hat ja auch Hertha in München agiert 😉
@Sunny es ehrt Dich ja,dass Du Dich für Minderhieten einsetzt, aber (fast) niemand haut hier auf Ronny rauf. Es ist aber eine natürliche menschliche Reaktion, wenn jemand eine völlig überzogene Position einnimmt, dass die Gegenposition dann auch zu Überhöhungen neigt.
Dennoch bei allem Verständnis für dein Grechtigkeitsempfinden aber beim nochmaligen Nachdenken wirst Du sicher deine Meinung von 21:20 Hertha hätte den Aufstieg allein Ronny zu verdanken sicher auch ein wenig „schräg“ finden.
Eines muß man dem Egomanen hier wohl lassen. Er hat es geschafft das wir uns hier im Blog nicht um die wirklich wichtigen Themen kümmern, sondern um den Nebenkriegsschauplatz welchen er in höchster Penetranz immer wider eröffnet.


del Piero
1. April 2014 um 23:04  |  258424

@Kami 22:52
Ich mag den Fuß als Kommentator eigentlich. Aber dieses FCB Syndrom ergreift ja viele seiner Kollegen. Da werden sie alle so einseitig.
Hier merkt man unsere defizite in Punkto Marketing. Warum zahlt Hertha nicht dem einen oder anderen auch ab und an was für positive Berichterstattung?


Kamikater
1. April 2014 um 23:09  |  258427

@delPiero
Na, was meinst Du was @ub uns alle kostet….
😆

Sorry, Steilvorlage…


Exil-Schorfheider
1. April 2014 um 23:16  |  258428

@kami

Das zumindest kostet in die oft zitierre SWK… 😀


del Piero
1. April 2014 um 23:35  |  258431

@Kami @Exil
Hihihi gute Vorlage und Pass aufgenommen.
Mich jedenfalls kostet er Lebenszeit der @ub alldieweil ich süchtig bin hier zu lesen 😉 Auch wenn es manch dummes Zeug ist, so ist es noch besser das zu lesen als eiapopeia wir haben uns alle lieb.
Der Hertha-Fan im Allgemeinen braucht ja auch wohl diese Aufregung.Ein entspanntes 6:0 ist ihm zu langweilig.
Siehe den Diskurs über unsere Kriese 😆


sunny1703
1. April 2014 um 23:55  |  258433

@Kami

Bei dem Kommentator stimme ich Dir zu.

Ich bin gespannt, wie Guardiola ohne sein 6er Korsett spielen wird, Martinez, thiago und Schweinsteiger fehlen.

Überhaupt werden beide Spiele noch interessant. Ich hoffe der BVB hält sich morgen auch gut in Madrid.

Für den Fußball wünsche ich mir ein Endspiel BVB gegen Atletico.

lg sunny


sunny1703
2. April 2014 um 0:38  |  258441

@Del Piero

Wenn es nicht so wäre, würde ich es nicht schreiben. Das ganze hat übernichts mit @SN zu tun, das ganze geht bei dem Spieler schon seit Jahren so.Lies Dir mal die Beiträge dieser Rückrunde durch, da wird teilweise Ronny für Niederlagen verantwortlich gemacht. Und wenn man dann vorsichtig meint, er sei doch aber besser gewesen als dargestellt, heißt es ich sitze nicht im Stadion. Aber die Journalisten,die ihm Noten geben, sitzen im Stadion,doch die haben natürlich keine Ahnung.
Die Zahlen des Spiels kann man nicht ernst nehmen,vermutlich sind die ergebnisse auch alle nicht ernst zu nehmen. Und der Trainer der den Spieler zwischen Bank und Startelf rotieren lässt, muss auch blind sein.

Das ging bis weit in die Aufstiegssaison bei Adrian Ramos ebenso.

Ganz schlimm fand ich es bei Wichniarek,der schon fertig gemacht wurde als er bei Hertha ein zweites mal unterschrieb,bevor das erste Spiel statgefunden hatte oder bei Tremmel als es hieß, er kommt.

Das gibt es in Ansätzen bei Ndjeng,Wagner und janker,aber die haben das “ Glück“ Trainers Liebling zu sein und dadurch „Schutz“zu genießen.Dann gibt es Kraft und einige junge Spieler.

Meine Güte,wir haben keine anderen Spieler und wir werden den Kader zwar qualitativ auch in der Breite verstärken,doch nicht unter dem Aspekt wir lassen mal den und den gehen, sondern um eine verstärkte Konkurrenzsituation zu schaffen.
Wenn Ronny geht, kann ich Hertha nur raten einen spielrischen typen zu holen,ansonsten droht uns die abhängigkeit von Baumjohann oder dem Funktionieren der Fleißarbeiter wie in der Hinrunde……..und vor allem einer Tormaschine.
Mich ärgert es gewaltig,wenn Ronny nicht fit aus dem Urlaub wieder kommt. Mich ärgert es wenn er solche LUSTLOSauftritte wie gegen die bayern hinlegt. Doch dann sehe ich ihn wieder gut spielen und denke, das ist feiner Spaßfußball, ein Schuss Genialität, ein schlampiges genie und ich finde passend zur Stadt Berlin und zu Hertha. Du weißt genau,wäre er etwas mehr professionell, etwas spritziger , er wäre schon längst weg.

Nimmt er den hoffentlich verbreiterten Qualitätskader in der neuen Saison an und ackert, so wie ich es in der Rückrunde deutlich von ihm sehe, kann er mit Baumjohann eine Alternative im Spielsystem der Hertha sein, was sich auch günstig für das andere system Marke Umschaltfußball auswirkt,weil die damit nicht so schnell überfordert sein werden,wie in dieser saison.

Am Ende gewinnt die Mannschaft zusammen und sie verliert zusammen.

lg sunny


del Piero
2. April 2014 um 0:58  |  258446

@Sunny
Du hast m.M. nach in vielem Recht. Dennoch denke ich bei Ronny sind halt viele enttäuscht, dass er oft so wenig aus seinen Möglichkeiten macht. Da legt man halt höhere Maßstäbe an als bei einem weniger Talentiertem. Und ehrlich… Ronnys leistung ist doch auch extrem ambivalent. Er hat große Stärken, aber ebensolche Defizite. Tja und so gibt eseben von himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt. Was ich nicht verstehe ist über diese Sichtweisen zu meckern, weil sie haben beide ihre Berechtigung. Selbst Du neigst ja zu extremen, wenn Du sagst ohne Ronny wären wir noch in Liga 2, obwohl Du genau weißt, dass das so nicht stimmen kann. An Dir selbst merkt man doch dass man oft eher nach Gefühl urteilt, als nach ratio. Und das ist auch gut so. Auf den Keks gehen mir nur die Extreme Einiger, Weniger.
Das Argument“sonst wäre er nicht bei“ uns lasse ich nicht gelten, dass trifft ja auf jeden zu.
So und nun allet schick. Ein Blog funktioniert nun mal nicht wenn alle der gleichen Meinung sind.
Guts Nächtle


2. April 2014 um 1:27  |  258448

Ich wieder nur Bahnof. Aus lockerem Spass wird extremer Ernst gemacht. Der Niederl’nder im Studio ging weiter als alles anderen..Ich denke, hier stimmt die Wahrnehmung mal wieder nicht gany.Selbst mir war aufgefallen, obwohl der Fernseher auf sehr leise gestellt war, dass das Publikum schreag drauf war. Vor ein paar Jahren hatte diese Spielweise den fans nicht gereicht. In einigen Szenen hatte ich auch gedacht, die spinnen, die Englaender, jubeln bei Befreiungsschlaegen in einem Heimspiel..Wir reden von ManU, nicht von Regensburg.
Abgesehen davon, nervt mich Fuss, wie kaum ein Yweiter, aber wegen anderer Dinge.
Ich finde im Gegenteil die Berichterstattung deutlich weniger deutschtuemelnd als in anderen Sendern , die die sich selbst Qualitaetsfernsehen nennen..
P.S.
Meine Tatstaur spielt verrueckt, kann keine Umlaute mehr und ein aar Bucstaben und Yeichen sind vertauscht..
Hardware> I pad. Hat jemand Tipps *Frageyeichen(
Ich finde nix passendes bisher..


sunny1703
2. April 2014 um 2:01  |  258459

@del Piero

Zwei Dinge,zum einen vielleicht liest sich das extrem,doch wenn ein Spieler an 32 von 65 Toren beteiligt war, dann ist der Schluss ohne ihn, wäre die Mannschaft vermutlich nicht aufgestiegen, schon naheliegend, spätestens wenn ich noch den damals ja anderen Ungeliebten Ramos dazu nehme.
Ich möchte nicht die hervorragende teamarbeit der anderen schlecht machen, doch die Offensive lebte von Ronny oder von Ronny und Ramos.

Ich gebe Dir Recht,ein Hosogai, ein Lustenberger,ein Skjelbred,wären mit etwas besserer Offensiivqualität ausgestattet vermutlich auch nicht bei Hertha zu halten.

Unsere Spieler sind eben so, sie haben ihre etwas größeren Schwächen. Damit wir bessere Spieler bekommen,müsste wohl ein Megatalent den Sprung aus der Jugend in Herthas 1.Mannschaft schaffen oder KKR die Schatulle richtig öffnen oder ………naja CL usw, das geht jetzt ins träumen.

Wenn nur die Spieler so wie vom Trainer auch einzeln Spieltag für Spieltag“objektiv und fair“bewertet werden, wäre ich froh.

Ich hatte meine Schwierigkeiten mit Wagner bis mir @Dan seine Rolle aus seiner Sicht erklärte und okay, habe ich gesehen und stimmt in etwa, mir geht nur sine Fallsucht auf den Keks, aber ansonsten SW macht so gut wie möglich seins.
Und Ronny versucht das in den allemeisten Spielen auch.

Es geht ja auch nicht um Ronny,sondern um die Unterstützung des gebildes aus allen Spielern,der Mannschaft!

lg sunny


sunny1703
2. April 2014 um 2:07  |  258461

@apollinaris

Ich hoffe das nutzt Dir was! 🙂

http://praxistipps.chip.de/tastatur-verstellt-die-5-besten-tipps_9762

lg sunny


ahoi!
2. April 2014 um 2:13  |  258463

schätze du, @apo, hast deine tastatur versehentlich auf englisch gestellt..


sunny1703
2. April 2014 um 2:28  |  258466

@ahoi

Wenn er anschließend versehentlich von Englisch auf Chinesisch umstellt, bekommen wir hier Verständnisprobleme! 😀


Ursula
2. April 2014 um 4:34  |  258503

Sehr gute und besonnene Beitraege
von @ del Piero!


Freddie1
2. April 2014 um 6:22  |  258540

@sunny
Du hast den Beitrag von @hurdi nicht verstanden.
Es ging doch gar nicht um Ronny.
Er hat lediglich die Schwachstellen der Argumentation von @sn gezeigt.
Der nimmt nämlich „the Special One“ zum Kronzeugen seiner These, dass Ronny ein Weltklasse Spieler sei, weil Dieser vor einem unbedeutendem Freundschaftsspiel Miterben Ronny plauderte.
Und @hurdie zitiert eben diesen vermeintlichen Kronzeugen, dass dieser recht laute Kritik an der Einstellung Ronnys äußert.

Nochmal: es geht hierbei nicht um einen Spieler, sondern um das Aufzeigen der schiefen Argumentationskette eines anderen Users.


Freddie1
2. April 2014 um 6:23  |  258541

Miterben = mit eben


2. April 2014 um 7:43  |  258563

@ubremer oder @andere die dabei waren:
Wer waren die fünf Nachwuchskräfte die beim Training dabei waren?
Gruß Leuchtfeuer


2. April 2014 um 7:45  |  258565

Hat sich erledigt. Ich habs grad auf der HP gelesen:

Jugend forscht – Cheftrainer Jos Luhukay baut situativ immer wieder Spieler aus der Jugendakademie von Hertha BSC ins Profitraining ein. Am Dienstag (01.04.14) waren mit Yanni Regäsel, Steve Breitkreuz, Nils Fiegen und Shawn Kauter neben Tony Syhre vier weitere Nachwuchskräfte auf dem Schenckendorffplatz.

Gruß Leuchtfeuer


Kamikater
2. April 2014 um 8:06  |  258571

@Leuchtfeuer
Morgens um 7:40 Uhr ist das Training zu Ende? Hab ich meine Uhr nicht umgestellt?


sunny1703
2. April 2014 um 8:20  |  258576

@Freddie

Und Du hast meinen Beitrag nicht verstanden. Ich habe@hurdie nicht gemeint und das auch schon geschrieben.
Anhand des Beispiels Ronnys habe ich hier meine Meinung zu einer Unsitte aufzeigen wollen,in der Spieler systematisch angegriffen werden, nur weil sie einem nicht in das eigene Meinungsbild passen.

Wenn jeder Trainer so verbohrt,blind und elefantengedächtnismäßig mit seinen Spielern umgehen würde, hätte er manchmal Mühe 11 Spieler aufzustellen.

lg sunny


Kamikater
2. April 2014 um 8:21  |  258577

@sunny
Meinst Du Mourinho?


jenseits
2. April 2014 um 8:23  |  258578

@sunny

Aber auf irgendeinen realen Beitrag musst Du Dich doch bezogen haben, der Anlass für Deinen Kommentar war.


Exil-Schorfheider
2. April 2014 um 8:27  |  258581

@sunny

Mit Verlaub, ein System erkenne ich bei Kritik an Spielern nicht.


sunny1703
2. April 2014 um 8:28  |  258582

Nachtrag Freddie: Und das hat überhaupt nichts mit dem Wieder-auftauchen des Bloggers @SN zu tun.
Seine Meinung zu dem betrffenden Spieler teile ich nicht, denn ansonsten könnten wir nach der Saison den Spieler für 40 Millionen transferieren.
Doch halte ich ihn für besser als einen Spieler von Sandhausen oder Osnabrück wie hier viele daraus machen. Technisch sogar Herthas Nummer 1.
Die Gefahr einer Ailtonisierung sehe ich natürlich dennoch.

lg sunny


sunny1703
2. April 2014 um 8:40  |  258584

Wie bitte? Seit Wochen nein seit Monaten wird Ronnys Leistung schlecht geschrieben, für einen ist er Spieltag für Spieltag das Übel der Rückrunde.

Genau das gleiche gab es im Fall Ramos,ich habe jetzt keine Lust all das zu zitieren,was Ramos noch bis in die Rückrunde der 2.Liga verfolgte.
Ramos der Lebensversicherung in dieser Saison.
Ich bin damals in der 2.Liga Wetten eingegangen, ob dieser Spieler so gut sein kann wie ein Stürmer vom FSV Frankfurt.
Anscheinend muss Borussia Dortmund oder wer auch immer den Spieler jetzt kauft, genauso dämlich in der Beurteilung gewesen sein.
Und was für einen dämlichen Trainer haben wir der auf Ramos in beiden jahren gesetzt hat und auf Ronny in der 2:liga und ihn jetzt da sieht vor ich ihn auch sehe zwischen Bank und Startelf.

Und nochmals es geht nicht um Kritik an einem Spiel ,die muss sein, die macht der Trainer auch, sondern es geht um systematischeKritik wie bei Ramos und Ronny oder meinetwegen auch Kraft.


hurdiegerdie
2. April 2014 um 8:48  |  258588

Danke @Freddie // 2. Apr 2014 um 06:22 , ich wollte es gestern noch (nahezu) wortwörtlich so schreiben, habe mir aber gedacht, lass Ruhe rein, ist mir nicht so wichtig.

Und @Sunny natürlich musst du mich gemeint haben, da du dich explizit auf das Wort „Idiot“ bezogen hast, dass nur ich (als Zitat) verwendete. Dass du das nur als globalen Aufhänger genommen hast, sei dir geglaubt.

Ansonsten kaufe ich das Argument, wäre er nicht schlampig, wäre er weg, nicht. Ich kann bei weitem 2 eher mittelmässig talentierte Spieler mit 1 Mio Gehalt ertragen, bei denen man aber sieht, dass sie ihr mangelndes Talent mit Einsatz auszugleichen versuchen, als ein Genie mit 2 Mio Gehalt, den wir kaum einsetzen können, weil man nie weiss, ob uns das Genie auch mal hilft oder eher schadet.

Es geht jemand wie mir bei Ronny nicht um seine Genialität, die ist für mich unbestritten. Aber seine schlechten Kondiwerte, seine Einstellng im Training wird doch nicht nur von Kiebitzen sondern gar von seinem Manager, von früheren Trainern, vom GF Sport und anderen bemängelt. Und wir reden hier nicht von mal einem Päuschen um im nächsten Angriff wieder fit zu sein.

Mich würde als letzte Entschuldigung wirklich mal interessieren, ob man Ronny gesundheitlich vollumfänglich durchgecheckt, ob es vielleicht nicht doch noch einen anderen Grund hat ausser fehlende Professionalität.


fechibaby
2. April 2014 um 9:04  |  258592

Einige Sätze zu Ronny:

In der Sommerpause 2010 kam Ronny zu Hertha BSC.
Meiner Meinung nach wurde er damals nur deshalb unter Vertrag genommen, damit sein Bruder Raffael auch in Liga 2 bei Hertha bleibt.
Seine Leistungen in der Saison 2010/11 in Liga 2 waren weder positiv noch negativ.
Nach dem sofortigen Wiederaufstieg konnte Ronny dann in der Saison 2011/12 in Liga 1 nicht überzeugen.
Dann kam der nächste Abstieg und Ronny wurde in der Saison 2012/13 der „Topspieler“ von Hertha in Liga 2.
Er zeigte gute Leistungen und schoss tolle Freistoßtore!
Nun wieder in der 1. Liga und was kommt von Ronny?
So gut wie nichts! Leider!!

In seiner derzeitigen Verfassung reicht es bei Ronny leider nur für die 2. Liga!
Vermutlich fehlt ihm die nötige Einstellung zum Profifußball.
Wieso hat er sonst ständig Gewichtsprobleme und ist nicht fitt genug?

Schade, bei so einen genialen Fußballer.


sunny1703
2. April 2014 um 9:08  |  258594

@hurdie

Dann schau Dir mal bitte die Werte von Ronny in den Spielen der Rückrunde an und vergleiche sie mit den Mitspielern. Da gibt es nichts was auf einen Abfall hinweist.

Beispiel Gladbach. 3.betser Laufwert,8. bester Sprintwert,2.bester an intensiven läufen,die meisten von wenigen torschüssen zusammen mit ÄBH,einer von vieren die überhaupt mal geflankt haben,mit niemeyer und sami die meisten zweikämpfe gewonnen,5.meister ballbesitz,3.meisten pässe,und an fehlpässe war nur einwechsler janker in wenigen minuten besser.

Und diese werte findest du Spiel für Spiel


Ursula
2. April 2014 um 9:27  |  258598

„Ihr habtse doch nicht alle“….

Sonnigen Tach ooch!


Sir Henry
2. April 2014 um 9:27  |  258599

@seb

schöner Text heute in der Morgenpost. Finde, es werden die herumschwirrenden Fakten gut eingefangen und sortiert.

Bitte erlaube mir dazu zwei Anmerkungen/Fragen:

1. Kumbela passt aus meiner Sicht nun so gar nicht ins Beuteschema des Trainers. Warum hast Du ihn erwähnt?
2. Mir fehlt bei der Betrachtung zum Verbleib oder Transfer von PML der Aspekt der Verletzungsanfälligkeit des Spielers.

Ich kenne natürlich den Text von @ub zu diesem Sachverhalt. Ein Verweis darauf wäre in Deinem Text meiner Meinung nach nicht unwichtig gewesen.

Ist aber meckern auf hohem Niveau. 😉


sunny1703
2. April 2014 um 9:29  |  258600

Da ich hier aber nicht weiter den Störenfried spielen möchte, bin ich weg aus dem blog zumindest erstmal bis zum Hoffenheimspiel. Ich werde auch heute nicht in den Turm kommen.

Viel Spaß Sunny


Sir Henry
2. April 2014 um 9:30  |  258601

m = M


hurdiegerdie
2. April 2014 um 9:31  |  258602

Interessant @Sunny, aber da erwischst du mich auf dem falschen Fuss. Das war eines der wenigen (wenn nicht das einzige), dass ich nicht gesehen habe. Da war ich in England. Icg glaube also auch nicht, dass es irgendeine Kritik von mir zu irgendeinem Spieler in dem Spiel gab.

Ich weiss nicht, wo deine Zahlen herkommen. Auf Bundesliga.de hatte er etwa halb so viele Sprints (und ich glaube die drittwenigsten nach Kraft und Hosogai) wie Pekarik, vdB, Allagui, ÄBH oder Niemeyer, und das für einen offensiven Mittelfeldmann der Lücken reissen muss.

Aber wie gesagt, dieses Spiel habe ich nicht gesehen.


Nordberliner
2. April 2014 um 9:31  |  258603

Laufwerte sagen doch überhaupt nichts endgültiges über Effektivität etc. aus! Ich trabe auch mind. 12 eher knapp 20 Km in 90 Minuten. Würde auf dem Platz aber immer als der langsame „Dicke“ auffallen. Ich kann auch mal sprinten.
Was ich sagen will ist, wenn Ronny auf dem Platz steht, bezahlen wir diesen evtl. Schuss Genialität sehr teuer. Er ist zu oft auch im Kopf langsam. Er bremst unser schnelles Umschaltspiel. Das er könnte wenn er wollte, das steht außer jeder Frage! Nur er will offensichtlich nicht wirklich.


Nordberliner
2. April 2014 um 9:36  |  258605

Zu PML: ich weiß nicht ob er der richtige Ramos-Ersatz wäre. Er haut sich rein, scheint ein feiner Kerl zu sein, auch ein Publikumsliebling (zu recht gibt er doch immer alles!) aber er ist zunehmend verletzungsanfällig. Bild schreibt was von „mit 15 Millionen auf Shopping Tour gehen“. Vielleicht wäre das der bessere Weg?


sunny1703
2. April 2014 um 9:56  |  258615

@hurdie

Die Sprints sind eines seiner Schwächen und er könnte für mich etwas mehr Ballbesitz haben.
Dagegen gewinnt er oft mit die meisten zweikämpfe,und er spielt extrem wenig fehlpässe und hat eine Menge dieser so genannten intensiven Läufe. Ich habe das auch alles von bundesliga.de
@Nordberliner
Wenn ein Ronny in 90 Minuten den drittbesten Laufwert trabt, dann frage ich mich wie kommen die anderen auf ihre Laufleistungen,die ja zum großen Teil niedriger sind.
Durch 30 Minuten Rennen und den Rest Rumstehen?!

Und@hurdie

Das Argument er verdient so viel, finde ich sehr populistisch,verzeih mir,wenn ich das so ausdrücke. Solche Vergleiche erinnern mich an Lehrer die mit wenig Stunden viel freizeit haben an Politiker die zuviel verdienen während ein Arbeiter einen bruchteil davon verdient. Klischees.
Ronny hat um diesen besser dotierten Vertrag zu bekommen ,mehr geleistet als ein janker, der nette Spieler mag es mir nicht übel nehmen. Wenn er seine Leistungen nicht mehr bestätigt,wird sein nächster Vertrag niedriger dotiert ausfallen oder man trennt sich von ihm.

lg sunny


Exil-Schorfheider
2. April 2014 um 9:57  |  258616

@Norberliner

Gleiche Zeitung schreibt auch, dass ja zwei Mio der Transfer-Einnahme definitiv weg seien.
Dass es andere Möglichkeiten gibt wie Wertübertragung, fällt den Jungs dort auch nicht ein… 😉


Exil-Schorfheider
2. April 2014 um 10:06  |  258620

@sunny

Schade. Dann komm ich auch nicht. 🙁


hurdiegerdie
2. April 2014 um 10:21  |  258621

sunny1703 // 2. Apr 2014 um 09:29

Was heisst denn hier Störenfried. Kann man hier gar nicht mehr diskutieren?

Also gut ich hätte das Thema Ronny nicht aufmachen sollen, das entscheidet der Trainer und der kennt die Kickernoten besser als ich.

Ich komme auch nicht in den Turm, so!


sunny1703
2. April 2014 um 10:21  |  258622

Ein letztes zu Ronny. Ich habe mir nun auch mal die Spiele der Vorrunde angeschaut. Er hat an Laufleistungen zugelegt,die Spurts sind seine Schwäche, inzwischen hat er nicht mehr soviel ballbesitz und sein Passspiel ist deutlich besser geworden,also weniger Fehlpässe.

mein Fazit: dem hat die Weihnachtspause etwas gebracht.


Dan
2. April 2014 um 10:31  |  258626

@sunny
Ronny ist ja wohl nach seiner Hinrunde auch der ausgeruhteste Spieler der ca. 18 Stammspieler.
Ich finde Deine Argumentationen mit Noten und Zahlen auch nicht ganz schlüssig, denn dann war wohl auch ein Ottl ein Topspieler mit seinen über 80% liegenden Passquoten oder sehr vielen Ballkontakten oder Pässen.
Kann mich nicht erinnern, dass Du Dich je für den eingesetzt hast.
Ich hielt jedenfalls Ottl damals bis Stuttgart für ein gutes „Element“ im Team, ganz sicher nicht für den Spielaufbau, aber für Ballbesitz und Tempo rausnehmen wenn der Gegner drückte.
Nicht schön aber für mich passte das zum damaligen Spielsystem.
Bis heute wird auf diesen Spieler „rumgetreten“, ich kann das sogar verstehen, weil die Erwartungen hoch waren, aber mach ich deshalb jedesmal ein Faß auf?

Auch Deine Meinung bzw. Auffassung kann ich verstehen, doch das wäre ein Fulltime Job wenn Du das ehrlich für alle so durchziehen würdest.

Ich, als Sportler mit einer aktiven Zeit von mehreren Jahrzehnten in verschiedenen Sportarten, kann mit sportlichen Unzulänglichkeiten eines Spielers immer leben wenn er, nach meiner Auffassung und Beobachtungen, versucht alles zugeben. Das ist sicherlich eine sehr eingeschränkte Sichtweise, aber das dürfte wohl vielen hier so gehen.

Und genau deshalb kritisierte ich Ramos vor dieser Saison und kritisiere ich Ronny jetzt.
Falls Du Dein Elefantengedächnis bemühen würdest, sollte Dir aufgefallen sein, dass das in sieben Jahren unseres „Blogger-Lebens“ die beiden einzigen Spieler sind die ich je so kritisiert habe.

Und mit dem für mich anderem Auftreten von Ramos auf dem Platz in dieser Saison und die daraus resultierende Leistung sehe mich irgendwie „bestätigt“. Mein Elefantengedächnis reitet nun aber, in seiner kleinen Krise, nicht auf Ramos rum. Falls Du es gemerkt hast.

Vielleicht überrascht mich Ronny ja nächste Saison.


sunny1703
2. April 2014 um 10:32  |  258628

Mein Nichtturmbesuch hat nichts mit der Thematik zu tun, sondern mit einer schon seit Wochen bei mir hausierenden Nasennebenhöhlenentzündung, jetzt muss ich das hier auch noch in einem Extrabeitrag erwähnen ohne dafür blöd angemacht zu werden.

sunny


sunny1703
2. April 2014 um 10:37  |  258629

@Dan

Ich habe Ottl, das müsste ich nachschauen immer nach seinen Leistungen im Spiel beurteilt. Und zwar Spiel für Spiel. Und ich habe mich sogar vor Ottl gestellt als es dieses gebashe gegen ihn gab, denn sowas ist nicht meins.

Ich mochte in den letzten Jahren einen Herthaspieler nicht,das war lell,aber das war wegen seiner Eskapaden im Privatleben und in Düsseldorf wegen seiner Lamaattacke gegen eine Spieler der Fortuna. Aber auch Lell habe ich Spiel für Spiel beurteilt und da waren einige sehr ordentliche für Hertha dabei.

lg sunny


pax.klm
2. April 2014 um 10:41  |  258633

hurdiegerdie // 2. Apr 2014 um 08:48

Mich würde als letzte Entschuldigung wirklich mal interessieren, ob man Ronny gesundheitlich vollumfänglich durchgecheckt, ob es vielleicht nicht doch noch einen anderen Grund hat ausser fehlende Professionalität.

Mußt Du nur @Dan fragen, bei einem ähnlichen Frageansatz habe ich „Dan-Blog-Haue“ bekommen, denn diese medizinische und ernährungswissenschaftliche voll in die Tiefe gehende Betrachtung führen die Vereine ja durch, weil das sind die Profis…
Scherz mit Schmerz


Ursula
2. April 2014 um 10:47  |  258639

…“dem hat die Weihnachtspause etwas gebracht.“

Abgedroschene Frage, meinerseits @ sunny, aber warst Du letzten Dienstag gegen den FCB
im Stadion?

Das Spiel lief nicht nur an Ronny vorbei, ER
spielte (für das Kollektiv) gar nicht mit…

…“von oben“ gesehen, oder zitieren wir HIER
nur noch „bundesliga.de“, Spielerdaten oder
„Spielverlagerung.de“??? Armer Fußball…

P. S.: Ich war IN Wolfsburg! Hertha hätte
gegen die cleveren Wolfsburger ohne Ronny
nicht verloren!! Sein Spiel dort war eine
Zumutung, usw., usw., usw., ….

Ich habe „fußballerisch“ (zu) oft auch seine
Qualitäten „aufgebröselt“, habe aber keine
Zeit, darauf noch einmal einzugehen…

Zumindest in der Hinrunde spielte Ronny,
wenn ER spielte, am Kollektiv vorbei….

Pressing z. B. hat nichts damit zu tun, wie
eine Furie auf den Gegenspieler zuzulaufen,
ihn zu begleiten und dann stehen zu bleiben…

Na klar, günstige „Laufdaten“ kommen auch
so zu Stande…!!!

Da wird sich dieser „Ronnyist“ aber in sein
„Fäustchen lachen“…

Schönen Frühlingstag!


sunny1703
2. April 2014 um 10:56  |  258645

@ursula

Ich habe zu der Leistung gegen die bayern alles geschrieben, ich fand sie indiskutabel.

Ich war auch IN Wolfsburg@Dan ist mein zeuge, der saß neben mir. Allerdings müssen wir bei einem anderen Spiel gewesen sein, denn als Ronnny nach über einer Stunde reinkam stand es schon 0:2!

Und ich nehme auch nicht für mich in Anspruch alles zu sehen, aber die Journalisten ,die ja alle im Stadion sitze, haben bisher Ronnys Leistung mit 3,5 im Schnitt bewertet, der gleiche Wert wie Cigerci,knapp hinter Skjelbred und knapp hinter ÄBH.

sunny


Kiko
2. April 2014 um 10:59  |  258648

Entwarnung bei Langkamp!
BILD Hertha BSC @BILD_HerthaBSC
Follow
Entwarnung nach der MRT-Untersuchung bei #Langkamp: Bänder und Knochen in der Schulter sind ok, Einsatz gegen #Hoffenheim möglich… #hahohe


pax.klm
2. April 2014 um 11:02  |  258650

Wie @Dan um 10. 31 im 2ten Absatz schrieb, kann ein Spieler (hier Ottl) – ein gutes “Element” im Team, – sein.
Und das ist ein ganz wichtiger Punkt, finde ich, der bei den Bewertungen und der Leistung von Spielern
entsprechend berücksichtigt werden werden sollte.
Keiner von uns weiß genau welche Aufgaben der Trainer dem jeweiligen Spieler mit auf den Weg gibt. Einzig und vielleicht auch allein diese Auswertung kann das Trainerteam vornehmen.
Und, ein besserer Spieler kann in einem Team nur wirklich „glänzen“ wenn die Mitspieler auch ein entsprechendes Niveau auf/vorweisen. Wenn sie sich auf ein entsprechendes Niveau begeben.
In dieser Hinsicht kann/sollte die Hertha -mannschaft noch kräftig zulegen, damit die Qualitäten wirklich (wie in der 2ten Liga) zum Tragen kommen!
Einen guten und machmal genialen Ideen- und Passgeber auf einen Kämpfer und Runninggay zu reduzieren, nur weil „Systemfußball“ gespielt werden soll, das beraubt diesen siner außergewöhnlichen Merkmale, denn ehrlich, mit der Haute Volaute, der creme de la creme mitzuhalten, das schaffen „unsere Topspieler“ nur ansatzweise.
Klar haben alle Luft nach oben, Sand im Getribe, da „Schlüsselspieler“ verletzt sind…
Also ich gebe dem sunny recht, Kritik ja aber fundiert und nicht verächtlich und nicht persönlich..


2. April 2014 um 11:40  |  258672

danke @ ahoi und @ sunny. yep, die Tastatur sprach plötzlich nur noch englisch..
@ Ronny: ach, da hat wohl jeder schon ein paar Dutzend Mal seine Argumente variiert..Der Trainer zeigt mit seinen Aufstellungen doch haargenau, um was es wohl geht: eigentlich brauchten wir z.Z. dringend dessen Fähigkeiten ( die Grund für die Vertragsverlängerung waren), andererseits ist
man oft enttäuscht und ambivalent
Dass er trotz massiver Probleme im spielerischen Bereich , verursacht durch Verletzungen und Formschwächen. anderer Spieler, nicht wirklich gesetzt ist, spricht doch Bände.
Und ich glaube nicht, dass es mangelnde Kompetenz des Trainerteams ist, die Ronny hindert.
Heute abend wird der BvB nebenher laufen, deshalb schlage ich ausnahmsweise einen anderen Tisch vor.. 😉


Bolly
2. April 2014 um 11:59  |  258684

Uiui BVB zeigen in Berlin & noch bei Dir? @Apo was ist los im Neuen Lebensjahr? 😆
Das geht so nicht! Das bringt meine Sichtweise durcheinander. Was soll das noch werden im WM Jahr. 😉

Tja um Ronny werden wir uns noch in Jahren streiten oder besser gesagt austauschen. Ich hatte das ja schon vor 2 Wochen erwähnt, ich glaube Ronny passt nur zu Hertha, wenn aber auch alle für Ihn die Arbeit „mit“machen & er dann aber auch einer seine besonderen Fähigkeiten dazu nutzt, um ein Mehrwert dazustellen.

Diese Basler & Mohr dieser Welt oder der gestern wieder gesehenen Diego haben viele Aha-Situationen, was einen Unterschied ausmachen kann. Aber mMn passen immer weniger diese Spieler für die erste Elf. Oder du musst viel, viel kompletter sein. Und dann spielen diese nun wahrlich nicht „mehr“ für Hertha. Ich habe ja ein wenig Diegos Laufbahn verfolgen können & auch er hat sich oft selbst schwer gemacht. (Porto,Turin & z.T. auch Wolfsburg) Liegt wohl in die Gene, wenn Du weißt, besondere Fähigkeiten zu haben. Und ob Ronny jemals an Diego rankommt ist eine andere Frage.

Hoffe für unsere Hertha, das unser Trainer soviel Stärke in Ihm sieht & Ronny nicht in der nächsten Saison fallen lässt. Dann wäre die Investition für die Katz.


sunny1703
2. April 2014 um 12:01  |  258685

@apollinaris

Mit Deinem Beitrag kann ich „leben“, ich sehe ihn vielleicht ein wenig besser aber insgesamt irgendwo zwischen bank und Startelf. Mir reicht es wenn er es schafft nächste Saison mit seiner jetzigen Fitness als Ersatz 10 er zur verfügung zu stehen.

Euch viel Spaß heute abend,statt Bouletten werde ich wohl noch ne Woche Antibiotika futtern,aber nicht von Neuland! 😀

lg sunny


sunny1703
2. April 2014 um 12:10  |  258692

@Bolly

das spielt bestimmt bei mir eine Rolle,ich mag diese etwas veralteten 10er gerne spielen.Moppel Wuttke oder Buffy Etmayer, neben natürlich Netzer und Overath.

Vielleicht sehe ich deshalb auch ganz gerne mal Frauenfußball,weil der auf dem hohen Niveau für mein Empfinden ästhtischer ist,als dieser sehr athletische Fußball der Männer.

Ich hoffe nicht, dass es bei dem extremen Athletikfußball mal eine böse Überraschung gibt.

lg sunny


Dan
2. April 2014 um 12:25  |  258697

Boah @sunny 🙂
Er kann doch mehr an Kondition und Trainingsfleiß. Das ist doch mein „einziger“ Kritikpunkt, warum also nur mit einem 75% Ronny zufrieden sein?


Freddie1
2. April 2014 um 12:31  |  258699

@sunny 12:18

Oh!
Was wird mit Ter Stegens Wechsel?
Und den Folgen ( Sommer als Nachfolger, Ablöse, usw)


Freddie1
2. April 2014 um 12:43  |  258705

Spannende Sache:
Was macht BMG?
Die mussten sich doch darauf verlassen können, dass Ter Stegen wechselt und haben die Ablöse ja sicherlich eingeplant. Ebenso das wegfallende Gehalt.

Hach, jetzt kommt Traore doch 😉


sunny1703
2. April 2014 um 12:45  |  258706

@Freddie

Abwarten bis näheres bekannt wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man dem großen FC Barcelona solch eine Strafe aufdrückt.

@Dan

Ich weiß jetzt nicht so ganz auf was Du Dich beziehst! 🙂

Wenn Du die Rolle meinst für diie neue Saison,wäre mir ein 85-90% Ronny auf dem Platz lieber, aber vielleicht tun wir ihm da auch Unrecht und er ist momentan schon bei diesen 85-90%.
Ich persönlich bin über jedes Prozent mehr, dass aus ihm noch rausgeholt wird froh. Vor allem noch ein wenig mehr Laufen und Ballbesitz.

Ansonsten und da bin ich ganz der Kritiker Meinung droht,wie ich das genannt habe, bei ihm mit 30 eine Ailtonisierung!

lg sunny


sunny1703
2. April 2014 um 12:47  |  258707

@Freddie

Traore bei Hertha,das wäre ein Hammer,so wie der in den letzten Wochen spielt, aber doch irgendwie mehr ein Traum oder hältst Du das für realistisch!?


sunny1703
2. April 2014 um 12:56  |  258714

Kamikater
2. April 2014 um 13:01  |  258715

Wenn man den FCB bestaft, muss man für andere Vergehen auch den FCB bestrafen. Da sieht man den langen Arm und wo die Interessen bei. FIFA und UEFA liegen. Ethisch sehr fragwürdig, so willkürlich Strafen auszusprechen. Mindestens so absurd wie das, was der FCB selbst macht.


Freddie1
2. April 2014 um 13:05  |  258716

@sunny

Zu Traore: er soll sich mit BMG ja schon so gut wie einig sein. Aber: die holen jetzt Hahn gegen eine Ablöse. Sollte der Wechsel von Ter Stegen tatsächlich platzen, hat das sicherlich Folgen für den Etat.
Ein Gehalt bis 1,5 Mio könnten wir sicherlich zahlen. Gibt’s ein Verein, der mehr zu Zahlen bereit ist, sind wir raus. Argument könnte unser Trainer sein. Jos hatte ihn ja zum BuliSpieler gemacht ( sag ich als alter Romantiker).


Blauer Montag
2. April 2014 um 13:13  |  258718

Mahlzeit sunny1703 // 2. Apr 2014 um 12:45 Uhr
Ich vermisse bei Ronny vor allem ausreichend Tempo, um nach Ballverlusten wieder hinter den Ball zu kommen.


Sir Henry
2. April 2014 um 13:14  |  258719

@Freddie

Denke nicht, dass die Entscheidung der FIFA endgültig ist. Das wird noch abgemildert.


pax.klm
2. April 2014 um 13:20  |  258721

Blauer Montag // 2. Apr 2014 um 13:13
Für die Helden und Stars , manchmal Häuptlinge genannt, gab es Wasserträger und Krieger…
Und der arme Ronny soll das alleine machen?


Exil-Schorfheider
2. April 2014 um 13:20  |  258722

@sunny

Schön, dass Dir 85 – 90% bei Ronny reichen. Aber das reicht eben nicht für den Fußball, den Luhukay bisher vorrangig in Liga eins hat spielen.

Und nichts anderes als diese meiner Meinung nach fundierte Kritik von denen, die man hier ernst nehmen kann, habe ich gelesen.


cameo
2. April 2014 um 13:41  |  258726

Wenn der ter Stegen Transfer platzen sollte, dann könnte Gladbach den inzwischen verpflichteten Top-Torwart Sommer vorübergehend mal ausleihen…
Hallo?


fechibaby
2. April 2014 um 13:53  |  258729

Die FIFA ist der Weltfußballverband und organisiert die Fußballweltmeisterschaften.

Wieso bestraft nun die FIFA eine europäische Fußballmannschaft?

Hier ist doch eigentlich die UEFA zuständig, oder?


pax.klm
2. April 2014 um 13:57  |  258731

Ist es nicht so, dass die FIFA der UEFA übergornet ist?
So mit Regeln …
und weltweitem internationalem Fußball…?
Das mit den WM´s hat doch im Wesentlichen mit Schotter zu tun…


pax.klm
2. April 2014 um 13:57  |  258732

e + d


pax.klm
2. April 2014 um 13:58  |  258733

n


Exil-Schorfheider
2. April 2014 um 14:00  |  258734

@pax

Korrekt.


del Piero
2. April 2014 um 14:05  |  258735

@pax 13:20
Wie Du schon richtig geschrieben hast „gab“.
Der heutige, moderne Fußball kennt diese Einteilung nicht mehr. Mit Ronny kann man nur diesen „alten“ Fußball spielen.


ahoi!
2. April 2014 um 14:05  |  258736

@sunny1703 // 2. Apr 2014 um 02:28

hammwa die („verständigungsprobleme“ ) nicht eh schon, zumindest zuweilen, auch ohne tastaturverdreher… 😉


sunny1703
2. April 2014 um 14:40  |  258740

@Exil

Das sehe ich eben etwas anders. Wir haben überhaupt keinen 100% Spieler. Wenn ich mir die Schuss- und Passqualitäten einiger Spieler anschaue, frage ich mich auch, kann man das nicht mit Training wenigstens 5-10% verbessern. Vermutlich nicht.

Die defizite Ronnys sind etwas in der Kondi aber vor allem im Sprintbereich, daran wird man auch nichts mehr oder sehr wenig ändern.

Ich gehe aber davon aus,das wussten die Verantwortlichen von Hertha als sie ihn verpflichteten. Das heißt natürlich nicht pfundweise Schokolade im Urlaub verdrücken zu können und kaum zu trainieren in der Zeit, das geht nicht.

In dieser Beurteilung sind wir uns doch einig. Nur wenn ich hier Woche für Woche lese, dass Ronny Schuld an der schwachen Rückrunde ist, dann denke ich mir, bitte wie!?

Da werden Spiele erwähnt bei denen er bei Rückstand eingewechselt wird, und nun soll er das Spiel drehen,das andere vor ihm in Rückstand gebracht haben. Ja, seine Leistung gegen Bayern waren gruselig, 20 Minuten spielte er schwach,seien wir ehrlich dass es zu dvor seiner Einwechslung nicht 0:5 oder ähnlich stand hatten wir den bayern zu verdanken und einem elfergeschenk des Schiris.

Gegen Mainz und gegen S 04 wurde Herthas Spiel mit seiner einwechslung deutlich besser. Ronny ist nicht Thiago Alcantara bei seinen Einwechslungen,das kann man nicht erwarten, so wie ich ja auch nicht erwarte, dass Wagner ein Mandzukic ist.

Ob das Umschaltspiel der Hinrunde in der neuen saison und dann möglichst über die ganze Saison so funktionert werden wir sehen. Denn das wird von dem(n) neuen Stürmer(n) abhängen.
Auf alle Fälle ist es gut, für bestimmte Spielsituationen ein weiteres Spielsystem zu haben,gerade gegen tiefstehende Gegner zu Hause, mit mehr Flexibilität mit Baumjoe und Ronny und etwas weniger Turbo,mehr durchdacht!

lg sunny


pax.klm
2. April 2014 um 14:40  |  258741

del Piero // 2. Apr 2014 um 14:05

Könnte es aber nicht auch sein, dass es heißen sollte:
Übertragen aus dem Motorenbau:

Nicht Alt oder MODERN, sondern
GUT oder nicht gut?
Sprich erfolgreich…UND schön oder begeisternd?

War aber mit einem Smiley zu sehen…
Eine andere Planwirtschaft hat es letztlich auch nicht dauerhaft ins Ziel geschafft…
Eine Wertung ist das nicht!

Genie oder Wahnsinn? Bei Ronny: Genie und F…….t?


mirko030
2. April 2014 um 14:50  |  258747

@sunny

Ronny’s größtes Defizit ist der Wille sich zu quälen und immer (egal in welcher Situation) alles zu geben.

Solange er das nicht versteht und trotzdem zu den Topverdienern bei Hertha gehört, wird er auch solcher Kritik (und das m.E. auch zu recht) ausgesetzt sein.


sunny1703
2. April 2014 um 15:02  |  258750

@mirko

Dieses Geldargument finde ich daneben. Eine solche Sünde während der Sommerpause darf niemand machen ungeachtet dessen, was er verdient. Es ist am Verein ihn dafür angemessen zu bestrafen,ich gehe davon aus,dass dieses auch geschehen ist.

Bei Beurteilungen kann jedoch das Gehalt keine Rolle spielen.

lg sunny


Exil-Schorfheider
2. April 2014 um 15:04  |  258751

sunny1703 // 2. Apr 2014 um 14:40

@Exil

„Das sehe ich eben etwas anders. Wir haben überhaupt keinen 100% Spieler. Wenn ich mir die Schuss- und Passqualitäten einiger Spieler anschaue, frage ich mich auch, kann man das nicht mit Training wenigstens 5-10% verbessern. Vermutlich nicht. “

Ich meinte die 100%, die der Trainer fordert.
Zu Deiner Annahme, Schuss- und Passqualitäten seien vermutlich nicht zu verbessern, gebe ich zwei, drei Contra-Punkte:

– CR7 trainiert nebenbei ohne Ende, auch die Freistöße und somit die Technik

– als abgespecktes Beispiel Hakan C., der das ähnlich macht

– und dann Andre Hahn, dessen CV hier neulich niedergeschrieben wurde mit nur einer Quellennennung, was aber falsch war, weil der Großteil von 11freunde abgeschrieben schien. Dieser junge Mann nimmt mit 23 Extra-Schichten auf sich, weil er selbst sagt, dass er in der Jugend nicht die gleiche Ausbildung wie seine Kollegen genossen hat. Und solche Aussagen finde ich bemerkenswert.

http://www.11freunde.de/artikel/andre-hahn-von-der-regionalliga-die-nationalelf

Und eine Woche wie bei Ronny erscheint mir eher als Alibi-Bekenntnis, etwas getan zu haben. Warum pumpte er dann gemäß den Kiebitzen bei den Einheiten während der regulären Trainingseinheiten? Bestimmt nicht, weil die Woche davor so anstrengend war. 😉


sunny1703
2. April 2014 um 15:16  |  258753

@Exil

Einigen wir uns darauf,dem Trainer entscheiden zu lassen,wessen Trainingsleistungen und welche Spiele so waren, dass sie für die Startelf oder die Bank reichen.

lg sunny


Exil-Schorfheider
2. April 2014 um 15:20  |  258754

sunny1703 // 2. Apr 2014 um 15:02

„Bei Beurteilungen kann jedoch das Gehalt keine Rolle spielen.

Dass z. B. verstehe ich nicht.
Der gemeine Fußball-Fan fordert für sich das Recht zum Pfeifen durch das Erwerben der Eintrittskarte, darf aber dann nicht seinen Unmut äußern, weil er der Meinung ist, Spieler X sei „ein scheixxx Fußball-Millionär“, weil dieser nicht seinem Gehalt entsprechende Leistungen zeigt?


Exil-Schorfheider
2. April 2014 um 15:20  |  258755

sunny1703 // 2. Apr 2014 um 15:16

Habe ich nie anders gehalten. 😉


kraule
2. April 2014 um 15:29  |  258762

@sunny
Ronnys Problem ist der Kopf,
nicht der Körper,
denke ich.


Freddie1
2. April 2014 um 15:32  |  258766

@Lasso

Ist heute lt Handelsblatt beim Zahnarzt.
Es soll wohl ausgeschlossen werden, dass etwaige Entzündungen Ursache für die häufigen Verletzungen sind.
Mit anderen Worten: die Ärzte in HH wissen auch nicht, woran es liegt.


Sir Henry
2. April 2014 um 15:35  |  258768

Das Handelsblatt handelt neuerdings mit exklusiven Sportnachrichten. Daher der Name. 😉


elaine
2. April 2014 um 15:38  |  258770

Freddie1 // 2. Apr 2014 um 15:32

dann sind wir ja einen entscheidenden Schritt weiter 😉


cameo
2. April 2014 um 15:39  |  258771

@Lasso beim Zahnarzt…
Er wollte Hertha verlassen;
der Zahn wird ihm jetzt gezogen.


Freddie1
2. April 2014 um 15:47  |  258774

Hauptsache, er hat den nötigen Biss wenn er wieder hier ist.


Sir Henry
2. April 2014 um 15:51  |  258776

Mama L hat bestimmt die Milchzähne vom Bubi aufgehoben. Anrichte im Flur, zweites Fach von oben. Gleich neben den Seepferdchenabzeichen.


fg
2. April 2014 um 15:55  |  258777

Soagt`s a moal, liebe Blogpapis, wann meint`s Ihr, entscheidet sich die Kerstin?


fg
2. April 2014 um 15:59  |  258778

#Muskelverletzungen

Vlt. ist man beim hsv (Ärzte, Physio, Trainer) auch einfach ob der angespannten Tabelle zu ungeduldig weil man weiß, dass man wenn überhaupt nur mit Lasogga aufm Platz ne Chance hat und daher ein zwei mal vlt. zu früh sein Comeback riskiert hat. So häufig war er doch bei uns nicht verletzt.


Exil-Schorfheider
2. April 2014 um 16:09  |  258782

@Sir

Dann ist die Zahnfee aber leer ausgegangen… das rächt sich nun…


Blauer Montag
2. April 2014 um 16:33  |  258788

pax.klm // 2. Apr 2014 um 13:20

Blauer Montag // 2. Apr 2014 um 13:13
Für die Helden und Stars , manchmal Häuptlinge genannt, gab es Wasserträger und Krieger…
Und der arme Ronny soll das alleine machen?

Ich halte Ronny in der Rückwartsbewegung zu langsam, mehr schrieb ich nicht vor 3 Stunden. Denn heute kann es wohl nicht mehr so sein, dass 9 Feldspieler nach Ballverlusten zurück sprinten, während Ronny dies im Trimmtrab erledigt.


coconut
2. April 2014 um 16:33  |  258789

ter Stegen kann er wechseln.
Zumindest, wenn der Vertrag unterschrieben war, bevor das Transferverbot ausgesprochen wurde.
Das scheint wohl der Fall zu sein.
Alles andere würde die FIFA ein Desaster werden (rechtlich gesehen).
Sprich:
Rückwirkend kann so ein Verbot nicht gelten.


2. April 2014 um 17:03  |  258793

OT, Stammtisch: ich werde gegen 19:00 eintrudeln, muss noch was erledigen.


Tsubasa
2. April 2014 um 17:03  |  258794

@Freddie: Das ist ein durchaus sinnvoller Ansatz. Ich hatte letztes Jahr an der Uni Potsdam bei den Sportwissenschaftlern eine Untersuchung und die haben genau diese Thematik erklärt, dass mit dem falschen Biss bzw. mit Zahnproblemen einzelne Muskeln nicht mehr richtig ansprechen bzw. verkrampfen.

Manuel Neuer bspw. trägt einen Mundschutz, der genau dafür konzipiert ist.


del Piero
2. April 2014 um 17:04  |  258795

@fg 15:59
Genau dieser Gedanke ist mir auch gekommen als ich in hörte weshalb er wieder verletzt ist.
Vermutlich ist aber auch Lasso selber zu ungeduldig, so als Heißsporn und jung wie er nun mal wieder ist.
Da lob ich mir doch unseren Trainer, welcher immer noch ein-zwei Spiele abwartet bis derjenige wieder „darf“.


mirko030
2. April 2014 um 17:04  |  258796

@sunny

Selbstverständlich kann ich von einem Spieler, welcher mit am besten verdient, erwarten, dass er sich den Arsxh aufreisst und das mind. wie die anderen Spieler auch. Nur dann kann er auch die Summe rechtfertigen, welche er durch seine höhere Qualität an Technik auch erhält (verdient habe ich mit Absicht nicht geschrieben). Ich sage ja nicht er muss mehr leisten, als die anderen, aber er muss in jedem Fall, jeden Tag den vollen Einsatz zeigen. Und das macht er m.E. Erachtens nicht.

Somit haben die Fans auch das Recht ihn zu kritisieren.


Hertha Ralf
2. April 2014 um 17:04  |  258797

@sunny1703:
Gute Besserung und hoffentlich schnell, kann ein Lied davon singen, ne besser röcheln, ALLES GUTE!


Freddie1
2. April 2014 um 17:13  |  258798

@tsubasa

Weiß ich ja.
Bei Deisler hatte man ja auch alle Weisheitszähne raus operiert in der Hoffnung, er würde nicht so häufig muskuläre Probleme haben.
Letztlich war sein Problem ja ein anderes.

Meinte nur, dass die „üblichen“ Ärzte und Physios offenbar am Ende ihres Lateins sind.


herthabscberlin1892
2. April 2014 um 17:43  |  258804

Episode auf der Krankenhaus-Toilette:

Ein Mann (Berliner, könnte vom Alter her noch die Bundesliga-Gurke kennen, wenn er denn jemals bei einem Hertha-Spiel im Stadion war) betritt die Toilette, sieht meine Hertha-Jacke und ruft lauthals:

Ach Hertha – Scheißverein.

Ich: Wieso?

Er: Na, die haben doch fünfmal hintereinander verloren, oder?

Ich: Nein, viermal – und wir steigen auch nicht ab, andere Vereine schon.

Er: Trotzdem.

Ich verlasse die Toilette und denke mir „Scheißtyp“.

In diesem Sinne wünsche ich allen Leuchtturmgästen heute Abend eine schöne Runde.


sunny1703
2. April 2014 um 17:45  |  258806

@mirko

Da kommen wir absolut nicht auf einen Nenner. Mir liegen diese „Neid“vergleiche nicht!

Jedenfalls nicht, ohne dass ich das ganze system in Frage stelle. das führt aber zu weit. Ansonsten gilt, vorher hat es eine leistung gegeben, eine Ausbildung,eine Idee, ein Studium, bester Mann der 2.Liga und dafür gibt es einen bestimmten Vertrag. Wenn er den bestätigt,kann er sich steigern, wenn nicht nicht,wird er danach weniger verdienen.

lg sunny


cameo
2. April 2014 um 17:55  |  258807

Hi, @Ursula
reg dich halt nicht immer gar so sehr auf! Hier etwas für dich zum Chillen (oder auch zum Gegenteil)… neue Version von „Hey, Joe“
– ist der Soudtrack von N.2 und kommt erst ganz am Ende des Films.
http://www.youtube.com/watch?v=KV5r8rzIUSQ


cameo
2. April 2014 um 17:57  |  258808

„SOUNDtrack“


mirko030
2. April 2014 um 18:07  |  258811

@sunny

Das wundert mich, weil du doch immer auf Gleichbehandlung stehst.

Ronny hat den Vertrag aufgrund seiner Leistung verdient. Aber er zeigt nicht den 100% Einsatzwillen. Und das, nur das Kreide ich ihm an.

Aber Thema zu Ende. 🙂


Ursula
2. April 2014 um 18:12  |  258813

200 ster! Prost!


Ursula
2. April 2014 um 18:13  |  258814

@ Hamsterrad, ALLES schon „durchgekaut“….

Ich kenne die Umstände, „SEINE“ Werte nicht,
aber es gibt „außer Zähnen“ noch ganz andere
Dinge zwischen Himmel und Erde, die einen
Spieler „bremsen“….

….“KOPF gesteuerte Wettkampfhärte“….

UND die Konsequenz, sich im Kollektiv
taktisch zu disziplinieren, sich systemisch
zu integrieren, den „Spielregeln“ eines
Trainers zu folgen….!!!

UND „spezielle Laborwerte“, die nicht nur
Laktatdiagnostik beinhalten!

„Pfeifersche Drüsen“, Coxsackie-Virus und
spezielle “Muskel-Atrophien”, überhaupt
Arten von Enterovirus etc., etc., …!

Da Ronny KEIN deutsch spricht, könnte ich
nicht einmal seinen ganz normalen, im Rahmen
einer Kommunkation, Intelligenzquotienten
analysieren, und, und, und….

Wir haben es bei Ronny mit einem psycho-
somatischen Problem zu tun, nicht soo neu!!!

UND sorry @ sunny, wir hatten BEIDE schon
einmal eine ähnliche Situation, die Du dann
“von oben” hast klären lassen!! Ich empfehle
Dir dringend, Spaziergänge an der frischen
Frühlingsluft zu machen und Deine heutigen
Rundumschläge zu überdenken, Dich nicht so zu
“verbiestern”…

Bin ja (fast) gespannt, wie der “Ronnyist” in
seinem Sinne den heutigen Blog-Tag “Revue
passieren lässst”…?

Ich bin nicht nur bei diesem Thema bis auf
weiteres absolut draußen!

Vielleicht setzt, außer “bundesliga.de”, auch
einmal der eigene “Fußballsachverstand”
wieder ein…!!??


Ursula
2. April 2014 um 18:14  |  258815

Danke @ cameo, lieb….


Blauer Montag
2. April 2014 um 18:32  |  258824

Sorry werte ursul@

„Da Ronny KEIN deutsch spricht,…“ da muss ich widersprechen. mein letzter Besuch auf dem Schenckendorffplatz ist 3 Monate her. Aber damals redet Ronny ein durchaus verständliches Deutsch mit seinen Mitspielern und dem Trainer.


Ursula
2. April 2014 um 18:57  |  258835

Na dann…

Ich habe ihn „offiziell“ noch nie „deutsch“
sprechen hören!

Anzeige