Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(Seb) – „Do you speak English“, fragte ein freundlicher junger Mann heute morgen, als wir den Hertha-Profis beim Trainings zusahen. Gemäß meiner Antwort im German Quiz antwortete ich schüchtern: „A little bit.“

Es stellte sich heraus, dass der interessierte Zuschauer ein Journalistenkollege vom norwegischen Sender TV2 war, der Per Cilian Skjelbred und Rune Jarstein auf der Spur war. Besonders der Torhüter hatte es ihm angetan. Während die Mannschaft im Hintergrund auf einem kleinen Feld mit ordentlich Tempo spielte (Foto: Seb), wollte unser Fragensteller wissen, wie wir die Zukunft des Torhüters hier einschätzten und ob er Thomas Kraft verdrängen kann. Hintergrund ist, dass der 36-fache norwegische Nationalspieler beim letzten Länderspiel gegen Tschechien nur auf der Bank saß.

2014-04-02 10.50.40

In meinem eher bescheidenen Englisch gab ich zum besten, wie ich die Situation einschätze. Meine Beurteilung erschüttert sicher nicht die Hertha-Welt. Ich habe beim Debüt am Freitag einen Keeper gesehen, der souverän wirkte und wenig Chancen bekam, sich auszuzeichnen. An den Gegentoren hatte er keine Aktie. Trotzdem wird es für ihn schwer, an Thomas Kraft vorbeizukommen. Wer Norwegisch kann und TV2 empfängt, kann mir gern Bescheid geben, wie das Interview herüberkam.

Nach dem Training gab Jos Luhukay in deutlich besserem Englisch Auskunft. Er sagte: „Wir waren von Anfang an sehr offen mit Rune und haben ihm gesagt, dass er seine Chance bekommt, wenn Thomas verhindert sein sollte.“

2014-04-02 11.27.22

Langkamp nicht verletzt

Sebastian Langkamp, der am Morgen noch beim MRT weilte, konnte am Nachmittag zum Training stoßen. Die Untersuchung war ohne Befund. Allerdings joggte der Verteidiger bei der zweiten Einheit nur, während der Rest wieder spielte.

Dafür fehlte Adrian Ramos. Ich habe natürlich gleich mal auf der Seite der BVB-Aktie gecheckt, ob eine Ad-hoc Meldung das Fehlen verursacht hat. Doch still ruht der See. Der Trainer sagte, dass der Kolumbianer einen Schlag auf die Wade bekommen hat und deswegen geschont wird. Dafür hat Ronny seine Sprunggelenksprobleme überwunden und den ganzen Tag komplett trainiert.

 


280
Kommentare

Opa
2. April 2014 um 18:24  |  258816

Gold?


Freddie1
2. April 2014 um 18:24  |  258817

Ha


rasiberlin
2. April 2014 um 18:25  |  258818

🙁

vom nen opa geschlagen worden… 😥


Sir Henry
2. April 2014 um 18:27  |  258820

@rasi

Alter geht vor Schönheit. Weißt Du doch.


Blauer Montag
2. April 2014 um 18:28  |  258821

du hier r@si? Nicht in Norwegen?


Opa
2. April 2014 um 18:31  |  258823

Tatsache, ich hab Gold geschafft 😀

#Templin und die Perle der Uckermark
Ansonsten dachte ich, dass die Perle der Uckermark die „Mutti“ wär und wenn das die Perle sein soll, dann… *duckundweg* 😀 Aber mal im Ernst: Die Uckermark ist wirklich schön und sicher einen Ausflug wert, auch wenn das am Mittwoch Abend nur wenigen möglich sein wird.

@mitlesendem pbohmbach: Vielleicht wäre ein Link zum gastgebenden Verein sinnvoller, da es nämlich im Berliner Umland auch ein ebenfalls sehr sehenswertes Örtchen namens Templin (mitsamt sehr zu empfehlender Gasthausbrauerei) gibt. Aber da findet das ja nicht statt, sondern in dem anderen Templin und der korrekte Link ist http://www.victoria-templin.de/ Auf der verlinkten Seite der Stiftung finden sich zur Veranstaltung keine Infos.

#turm
Wer ist denn heute Abend alles dabei?


Blauer Montag
2. April 2014 um 18:36  |  258826

Soll ich die Platte noch mal auflegen?
The Stranglers „Rattus Norvergicus“.


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 18:38  |  258827

ubremer
ubremer
2. April 2014 um 18:44  |  258829

@FriedhelmFunkel

und 1860 München gehen zum Saisonende getrennte Wege.

Als Grund führt der Klub ‚unterschiedliche konzeptionelle Auffassungen über die Ausrichtung im Sport‘ an

Quelle


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 18:45  |  258830

Norwegen is schön
Auch die Musik 😉


Sir Henry
2. April 2014 um 18:47  |  258831

Komisch, dass mich das mit Funkel nicht überrascht.


Blauer Montag
2. April 2014 um 18:47  |  258832

O la la Kfd@y, dann wäre er frei, falls uns eines Tages dein Gravatar verlässt …. :mrgreen:

Nur die Ruhe.
Der Verlust eines Gravatars ist nur ein virtueller. Der Verlust eines Trainers ist dagegen ein zutiefst realer menschlicher Verlust.


Blauer Montag
2. April 2014 um 18:52  |  258833

Oder der folgende Titel Kfd@y, so als Hymne, wenn in diesem Blog nächstens die Trolle ihre Hamsterräder bewegen, um Absurdistan zu bewässern. 😛

Kampfars „Troll“ with the instrumental „Tæring“


Blauer Montag
2. April 2014 um 18:55  |  258834

Schreibe ich heute noch etwas zu Jarstein und Skjelbred?

Mein Tipp für die Spielerbörse: Halten.


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 18:58  |  258836

Funkel find ich als Typ „cool“
Daß viele seine Phrasen nicht mochten … nun ja, der ist so lange dabei, was will man da hören ?
Der ist so einer, mit dem man (ich) gern ma ’n Bier trinken würde.
Und wenn man sich unsere Rückrunde anschaut, vor Allem in der Defensive, wäre ein wenig „Mauerfussball“ á la Funkel sicher hilfreich 😆

Allerdings glaub ich auch daß seine Zeit abgelaufen ist.
Ich bezweifle daß er no0chmal einen Verein voran/zum Aufstieg bringen kann.
Ihn könnt ich mir gut als Botschafter, für was auch immer, vorstellen


Ursula
2. April 2014 um 19:00  |  258837

Ich ziehe mal rüber, in der Hoffnung, dieses
„Kaugummi-Thema“ endlich auch einmal
abschließen zu können!

@ Hamsterrad, ALLES schon „durchgekaut“….

Ich kenne die Umstände, „SEINE“ Werte nicht,
aber es gibt „außer Zähnen“ noch ganz andere
Dinge zwischen Himmel und Erde, die einen
Spieler „bremsen“….

….“KOPF gesteuerte Wettkampfhärte“….

UND die Konsequenz, sich im Kollektiv
taktisch zu disziplinieren, sich systemisch
zu integrieren, den „Spielregeln“ eines
Trainers zu folgen….!!!

UND „spezielle Laborwerte“, die nicht nur
Laktatdiagnostik beinhalten!

„Pfeifersche Drüsen“, Coxsackie-Virus und
spezielle “Muskel-Atrophien”, überhaupt
Arten von Enterovirus etc., etc., …!

Da Ronny KEIN deutsch spricht, könnte ich
nicht einmal seinen ganz normalen, im Rahmen
einer Kommunkation, Intelligenzquotienten
analysieren, und, und, und….

Wir haben es bei Ronny mit einem psycho-
somatischen Problem zu tun, nicht soo neu!!!

UND sorry @ sunny, wir hatten BEIDE schon
einmal eine ähnliche Situation, die Du dann
“von oben” hast klären lassen!! Ich empfehle
Dir dringend, Spaziergänge an der frischen
Frühlingsluft zu machen und Deine heutigen
Rundumschläge zu überdenken, Dich nicht so zu
“verbiestern”…

Bin ja (fast) gespannt, wie der “Ronnyist” in
seinem Sinne den heutigen Blog-Tag “Revue
passieren lässst”…?

Ich bin nicht nur bei diesem Thema bis auf
weiteres absolut draußen!

Vielleicht setzt, außer “bundesliga.de”, auch
einmal der eigene “Fußballsachverstand”
wieder ein…!!??


Exil-Schorfheider
2. April 2014 um 19:00  |  258838

@king

UN-Friedensbotschafter?

Motto:

„Man muss nicht jeden Krieg gewinnen“


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 19:04  |  258840

@ BM

Ach, ich find wir alle sind Trolle (Trolls ?)

Ob man nun permanent Quatsch schreibt oder stets mit aller Macht probiert seine Fachkompetenz zu belegen … wer jeden Tag ins Netz geht und sich äussern muss, ist ohne hin ein Troll. gar nicht mal böse gemeint.
Ich bin ja auch einer 😎


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 19:06  |  258841

@ Exil

Vielleicht als Blatter-und-Platini-auf-die-Finger -Klopper


cameo
2. April 2014 um 19:07  |  258842

Funkel, funkel, Trainer-Stern
die Münchner ha’m dich nicht mehr gern
Refrain
Das muss nicht das Ende sein
bald kommt wieder ein Verein
der dich um deine Hilfe bitt‘
und dann dich in den Hintern tritt

Mühst dich ab tag ein tag aus
leider kommt da nichts bei raus
Refrain
Das muss nicht das Ende sein…

Trainerleben das ist schwer
Verlass ist da auf gar nichts mehr
Refrain
Das muss nicht das Ende sein…


Blauer Montag
2. April 2014 um 19:08  |  258843

😆 Exil-Schorfheider // 2. Apr 2014 um 19:00 😆

ursula,
Sweet child o‘ mine
ich hatte dir schon im alten Fred geantwortet. 😉


jenseits
2. April 2014 um 19:10  |  258844

Funkels Vertrag läuft aber ohnehin zum Ende der Saison aus. Sie wollen ihn halt nicht verlängern.


Ursula
2. April 2014 um 19:10  |  258845

Troll hin, Troll her, lt. „Montag“ spricht
RONNY deutsch…

….und ich ziehe meinen obigen Beitrag
wieder zurück! Reicht doch „dicke“, wenn
Kompetentere feststellen, dass ich ob meiner
RONNY-Einstellung ein Troll wäre….

Zero problemo!


Blauer Montag
2. April 2014 um 19:11  |  258846

Jepp King for a day – Fool for a lifetime um 19:04 Uhr

GIMME FIVE ❗


Blauer Montag
2. April 2014 um 19:14  |  258847

Nein ursul@,
du vastehst‘ ma miss. 🙁

1. Du bist kein Troll
2. Ronny spricht Deutsch.
3. Der Rest deiner Aussagen zu Ronny ist sachlich angemessen.

So, jetze aba Party on.


Ursula
2. April 2014 um 19:15  |  258848

Sei mir nicht böse „Montag“, aber von
Guns N`Roses ist es zwei Klassen besser!

Meine völlig unbedeutende subjektive Meinung…


Blauer Montag
2. April 2014 um 19:23  |  258851

Exil-Schorfheider
2. April 2014 um 19:29  |  258852

@jemseits

Korrekt. Gleiche Konstellation wie bei uns damals.


hurdiegerdie
2. April 2014 um 19:31  |  258853

Und ich dachte immer das heisst Sweet Child in Time


Blauer Montag
2. April 2014 um 19:36  |  258854

Schön Dich zu lesen hurdie

Deep Purple – Child in Time (HQ)
Auf zum Klammerblues ❗


Ursula
2. April 2014 um 19:41  |  258857

Na bitte!


Silvia Sahneschnitte
2. April 2014 um 19:45  |  258861

Danke @BM!
Muss Anfang der 70er gewesen sein. Deep Purple in der ehrwürdigen Deutschlandhalle. Habe dort das erste Mal eine Liveversion von „Child in time“ gehört, au war ich da enttäuscht, fand die Studioversion immer am besten.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


ahoi!
2. April 2014 um 19:50  |  258864

Oooooo ooooooo ooooooo
Oooooo ooooooo ooooooo
Ooo, ooo ooo
Ooo ooo ooo

Aaaahh aaaahh aaaahh
Aaaahh aaaahh aaaahh
Aahh, aahh aahh


Tsubasa
2. April 2014 um 20:00  |  258866

Tja, nach Funkel ist man immer schlauer…
Ich gehe jede Wette ein, dass es am 12.5. eine Pressekonferenz gibt und er als neuer Trainer präsentiert wird.

Der neue Verein tut mir jetzt schon leid


Blauer Montag
2. April 2014 um 20:03  |  258867

räusper siliva ja schade irgendwie
Es gibt bei youtube einige Konzertmitschnitte in der Deutschlandhalle, so auch von Jimi Hendrix.
Audioqualität so etwa 4minus oder schlechter – ohne bewegte Bilder.
http://www.youtube.com/watch?v=0RgltNVcBs0


Tsubasa
2. April 2014 um 20:03  |  258868

@Ursula: Wir sind uns mal wieder einig. Guns N‘ Roses feier ich natürlich auch… Die Alben habe ich noch auf Kassette. 🙂


Blauer Montag
2. April 2014 um 20:04  |  258869

War Funkel schon in K’lautern?
Die brauchen sicher nen neuen TR, wenn sie jetzt nicht aufsteigen…… 😈


Blauer Montag
2. April 2014 um 20:05  |  258871

Kassette ❗ 😀
Willkommen im Klub 😀


Ursula
2. April 2014 um 20:07  |  258872

Ich auch, habe sie aber mittlerweile digitalisiert…


hurdiegerdie
2. April 2014 um 20:08  |  258874

Watt’n @Silvia Sahnschnitte, sie durften 1970 schon in die Deutschlandhalle zum Rockkonzert? Auf 15-Jährige geschminkt….was?

Aber live in Japan ist’s doch überragend oder?


Ursula
2. April 2014 um 20:11  |  258875

Tja…


Exil-Schorfheider
2. April 2014 um 20:12  |  258877

Funkel war schon in Lautern… als Aktiver. Denke aber, dass dort Kosta die Chance bekommt, in die neue Saison zu starten.


Blauer Montag
2. April 2014 um 20:13  |  258878

hurdiegerdie // 2. Apr 2014 um 20:08

Jepp, so was von überragend.


monitor
2. April 2014 um 20:14  |  258880

Child in Time

Habe erst durch You Tube entdeckt, daß die 2. Leadgitarre die Stimme des Sängers ist.

Ritchi Blackmore hat es übrigens später noch folklorisiert .

http://youtu.be/xY_qU0sGX1g


monitor
2. April 2014 um 20:16  |  258882

@hurdie

Highway Star, mein persönlicher Lieblingssong auf dem Album.


monitor
2. April 2014 um 20:22  |  258886

Das mit Jarstein ist irgendwie dumm gelaufen, tut mir ein wenig leid.

Hoffe ihm war klar, als Nummer 2 hier gebucht zu sein. Nun hat er mit Gersbeck einen Konkurrenten, der ihn lieber wechseln lassen sollte, so schön ist die Tribüne im Oly eben nicht, wenn man lieber zwischen den Pfosten stehen will.


Blauer Montag
2. April 2014 um 20:22  |  258887

Und welches Instrument spielt Ritchie Blackmore hier monitor? 😉

http://www.youtube.com/watch?v=dB9m6pqKyHA


Blauer Montag
2. April 2014 um 20:25  |  258888

Aber wohin soll er wechseln, der Burchert, der Jarstein oder der Kraft? Welcher Verein sucht für die neue Saison einen Torhüter?


2. April 2014 um 20:25  |  258890

Ach Bm,du bist sowas von wohltuend,ohne dich und deine Songs würde ich (glaube ich) gar nicht mehr mitlesen.


hurdiegerdie
2. April 2014 um 20:27  |  258891

Nicht schlecht @Blauer Montag // 2. Apr 2014 um 20:22

wirklich nicht schlecht.


Ursula
2. April 2014 um 20:46  |  258897

Der „Montag“ hat eine Metamorphose
durchgemacht….

….und das ist auch gut so…!!!

Ich mochte ihne eine „Lange Weile“ nie…

UND, was Fußball anbelangt, kann ER sich
ja anvertrauen! Ich stehe zur Verfügung…

Nee, nee „Montag“, war nur ein dummer Spaß!!!


Kamikater
2. April 2014 um 20:48  |  258899

Fuc*

Dämlicher Fehler


Ursula
2. April 2014 um 20:48  |  258900

Blödes 1 : 0, was sich förmlich angebahnt hat!


Freddie1
2. April 2014 um 20:49  |  258901

Tja, Zahnarztbesuch


Kamikater
2. April 2014 um 20:51  |  258902

Die Wurzel des Übels


Ursula
2. April 2014 um 20:51  |  258903

Was machen DIE da hinten…?


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 20:53  |  258904

Die lassen sich von hinten einen reindrücken

Ok, das war zweideutig


Ursula
2. April 2014 um 20:55  |  258905

Du solltest Dich auf Deine Katzen konzentrieren….


Kamikater
2. April 2014 um 20:57  |  258906

Oha…. Guter Freistoß …


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 20:58  |  258907

Dabei wollt ich mich grad voll und ganz drauf konzentrieren ein Qualitätsblogger zu werden 😉

Ich behaupte aber jetzt schonmal daß es am Ende nicht am Fehlen von Lewandowski lag …


Kamikater
2. April 2014 um 20:59  |  258908

Marcel Reifs Märchenstunde knüpft an die gestrige Moderatorenqualität nahtlos an.


Freddie1
2. April 2014 um 20:59  |  258909

Ja, aber es ist immer gut, den Roman hinten drin zu haben ( abgewandeltes Kehl-Zitat)


Ursula
2. April 2014 um 21:00  |  258910

Mein Gott, watten Druck, DIE kommen nicht raus…..


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 21:03  |  258911

Mit Ramos würde Dortmund schon ……. 2 vergebene Heber sehen können


Kamikater
2. April 2014 um 21:03  |  258912

„Hinten werden die Schweine fett!“ Sagte Pickeldy und ging über die Straße.


Sir Henry
2. April 2014 um 21:06  |  258913

@Kami

Im ZDF ist ein gewisser Oliver Schmidt. Sehr angenehm.


Freddie1
2. April 2014 um 21:10  |  258914

Dieser Mikki irgendwat ist ja völlig neben der Spur.


Blauer Montag
2. April 2014 um 21:12  |  258915

U.Kliemann // 2. Apr 2014 um 20:25

Ach Bm,du bist sowas von wohltuend,ohne dich und deine Songs würde ich (glaube ich) gar nicht mehr mitlesen.

hurdiegerdie // 2. Apr 2014 um 20:27

Nicht schlecht @Blauer Montag // 2. Apr 2014 um 20:22 wirklich nicht schlecht.

My English is a little bit rusty, but my music keeps on rockin‘ …

Es ist mir eine Ehre und ein Vergnügen, die Damen und Herren hier im Blog gut zu unterhalten. Lasst Euch nicht den Spaß verderben von den Permanentrechthabern hier zur Mitternacht. Morgen ist ein neuer Tag.


Kamikater
2. April 2014 um 21:12  |  258916

Sokrates schläft.


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 21:13  |  258917

@ Sir

Danke für den Tipp
Dann kann ich jetzt ja auch den Sky-Receiver ausschalten. Spart Strom.
Strom sparen ist wichtig wenn man sich anschaut wie fröhlich heut die Länder beisammen saßen um was auch immer zu beschliessen …


Kamikater
2. April 2014 um 21:13  |  258918

@Sir
Gucke jetzt Konfi


Freddie1
2. April 2014 um 21:13  |  258921

Baldrian für @fechi.

Aber ob die 27 Für Mikki so gut angelegt waren?


Kamikater
2. April 2014 um 21:13  |  258922

@King
😆


Kamikater
2. April 2014 um 21:15  |  258923

Nach DJay, VJay nun der BJay…@BM

So lange es kein Musikblog wird, alles schick.


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 21:17  |  258924

Ob Klopp gegen 22.30 noch alle Haare auf dem Kopp hat ?
Könnt teuer werden …


Freddie1
2. April 2014 um 21:18  |  258925

Meinte 27 Mio.

dass der Adrian da hin will…


Sir Henry
2. April 2014 um 21:21  |  258926

Kein großes Ding von Real. Wir haben schließlich gerade erst vorgemacht, wie man Dortmund schlägt.


raffalic
2. April 2014 um 21:22  |  258927

OTTL!


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 21:27  |  258928

Ich hör die Dortmunder schon jammern
„Wie soll Ramos nächste CL-Saison gegen Real helfen?“
„Er kann Lewa einfach nicht ersetzen“


Kamikater
2. April 2014 um 21:29  |  258929

@raffalic
Ist das eine Drohung?


Opa
2. April 2014 um 21:32  |  258930

Ramos hat zudem schon ein Tor für Schlacke geschossen 😀


Ursula
2. April 2014 um 21:40  |  258933

Bei REAL spielen „fertige Fußballer“!! In
Dortmund hat „Kloppo“, ähnlich Hertha
(Luhukay), in die „Substanz-Kiste“ gegriffen….

Wenn man am Limit spielt, offenbaren sich
über kurz oder lang die Defizite…


raffalic
2. April 2014 um 21:45  |  258936

Ja gut, was heißt hier Drohung…!?!

Bei „der OTTL“ bekomme ich noch immer Schnappatmung, die hat ein Aktienpaket hoeneß’schen Ausmaßes an unserem Abstieg dem II..


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 21:47  |  258937

Der Oli Kahn weiss wieder ganz genau woran es liegt

Und ich weiss ganz genau daß seine Auftritte in Sportwetten-Werbeclips ausreichend sind


del Piero
2. April 2014 um 21:51  |  258938

Trefflich bemerkt @Ursula
Die Bank ist bei Dortmund halt nicht wirklich gut. Das hat man aber auch schon letztes jahr erkannt und Watzke sagte ja man werde sich richtig verstärken. Sicher war damit nicht allein Ramos gemeint. Man sieht auch dass Miki und Aub….
keine wirklicher Ersatz für Lewa und Götze sind.
Dennoch steht es erst 2:0. Ein Tor kann alles verändern.


Kamikater
2. April 2014 um 21:55  |  258939

Also es bleibt festzuhalten, dass weder mit Mikhytarian, noch Aubemayang, noch Sokratis komplette Spieler sind. Es sind eben nur Ergänzungsspieler, Zudem auch noch außer Form.


Kamikater
2. April 2014 um 21:57  |  258944

@raffalic
Aber Du kannst mich doch nicht einfach mit diesen Buchstaben so erschrecken….


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 21:57  |  258945

Mickey(tahrian)mouse vergibt


Kamikater
2. April 2014 um 21:59  |  258947

Was für ein Fehler von Pische


Inari
2. April 2014 um 22:00  |  258948

Gott sind die Dortmunder schlecht. Vorne und hinten so mies heute im Vergleich zum Gegner, wie wir in den letzten Spielen gegen unsere Gegner.


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 22:00  |  258949

Rechts-links Abschluss
Klasse gemacht


Sir Henry
2. April 2014 um 22:00  |  258950

Dieser Isco wäre auch einer für unsere linke Außenbahn.


Inari
2. April 2014 um 22:01  |  258951

Und Mikhi vergibt die nächste 100%ige. Einfach mit pieke ran, aber nö.


Kamikater
2. April 2014 um 22:01  |  258952

Mannmann, das muss es doch sein!


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 22:02  |  258953

@ Sir

Quatsch … wir haben doch Ben-Hättrick


Nordberliner
2. April 2014 um 22:05  |  258954

Ursula // 2. Apr 2014 um 19:00

Ich ziehe mal rüber, in der Hoffnung, dieses
“Kaugummi-Thema” endlich auch einmal
abschließen zu können!

Nun hört doch endlich mal auf unsere Kompetenz! Recht hat sie/er! Alles ist gesagt was sie/er zu sagen hatte,oder doch nicht 😉
RM gegen BVB wirkt wie HBSC gegen FCB. Schade!


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 22:05  |  258955

Hat der Reus neue Tattoos ?
Die muss man natürlich pflegen und auch schonen


Kamikater
2. April 2014 um 22:06  |  258956

@Sir
Den fand ich schon für 5 Jahren gut.


raffalic
2. April 2014 um 22:07  |  258958

Was soll ich denn machen, k@mi?

Ich habe mich nebenan nichts böses ahnend durch den „immerhertha-Tag“ gelesen, und auf einmal tauchte dieses Gespenst völlig unvermittelt gleich mehrfach auf… 😉

Ist dann so eine Art „unbedingter Reflex“ bei mir, ich glaube das geht nie wieder weg… 🙂


Kamikater
2. April 2014 um 22:09  |  258959

@raffalic
Und Du mußt natürlich nu auch noch einen Spiegel um das Gespenst stellen und ich erschrecke mich doppelt…
😉


Inari
2. April 2014 um 22:09  |  258960

Wenn ich mir das Spiel von Real Madrid anschaue, würde ich mein Geld nicht auf Bayern setzen. Ich finde sie technisch noch einen Tick besser aktuell und deutlich zielstrebiger. Leisten sich aber zu viele Fehler im Aufbau und schenken Dortmund damit viel mehr Chancen als nötig.

Ein finale mit Bayern und Madrid wäre extrem spannend.


MaLuJeJa
2. April 2014 um 22:09  |  258961

Eigentlich spielt der BVB ganz gut mit.

Die haben nur 2 probleme
– Aubermejang ist kein Torjäger im klassichen sinne
– der letzte pass ist viel zu ungenau

Von der Spielanlage und vom Auftreten gefällt mir der BVB so ab der 30-35 eigentlich richtig gut.

Die sind schnell in Rückstand geraten, haben ne weile gebraucht um den Schock zu verdauen und sind dann immer besser ins Spiel gekommen. Grade als man dann anfangen konnte sowas wie druck aufzubauen ist das 2:0 gefallen. Viele Mannschaften brechen dann ein. Der BVB wollte noch vor der pause das Anschlusstor schießen. In der 2en Halbzeot ist der BVB wenigtens auf Augenhöhe aber im entscheidenen Moment zu ungenau in form des letzten passes.

Das man gegen Real immer nen Kontertor kassieren kann ist sowieso jeden von uns klar denke ich.

Wäre den BVB zu wünschen wenn sie noch 1 schießen das sie fürs Rückspiel noch ne reale chance aufs weiterkommen haben.


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 22:13  |  258962

Julian Schieber muss unbedingt durch Ramos ersetzt werden


raffalic
2. April 2014 um 22:13  |  258963

Hierzu hat mir mein Therapeut ausdrücklich geraten, tut mir wirklich leid…er warnte in diesem Kontext übrigens auch vor einer erheblichen Ansteckungsgefahr… 😉


Kamikater
2. April 2014 um 22:15  |  258964

@Inari
Auf jeden Fall sind die Spanier im Verein und in der Nationalmannschaft für mich immer noch weltweit tonangebend.

Mann, Reus,,,,


Sir Henry
2. April 2014 um 22:17  |  258965

Dortmund braucht unbedingt einen neuen zentralen Stürmer. Oh!


Kamikater
2. April 2014 um 22:20  |  258967

Na, kein Wunder, ein Blick auf die Website offenbart das gesamte Ausmaß des Schreckens!

http://www.ottl.eu

Abbruch, Rückbau, Schutt- und Erdarbeiten….


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 22:20  |  258968

@ Sir

Allagui soll günstig sein
Wagner würde sogar noch draufzahlen
Und Ben Sahar würde auch gern mal wieder im „Mittelpunkt“ Stehen

Micha, mach et!


raffalic
2. April 2014 um 22:26  |  258971

Uiuiui, k@mi, der war böse… 🙂 🙂 🙂


teddieber
2. April 2014 um 22:35  |  258972

Real macht vielleicht Werbung für ebay.

3- Schalke
2- Dortmund
1- Bayern?
CL


King for a day – Fool for a lifetime
2. April 2014 um 22:37  |  258973

Kamikater
2. April 2014 um 22:37  |  258974

Ein 0-3…da muss schon ein Wunder her.


Freitag
2. April 2014 um 22:40  |  258975

tja, dass war’s wohl mit dem BVB und ob der FCB weiterkommt ? Nächste Woche wissen wir mehr.
Good night @ all


Kamikater
2. April 2014 um 22:41  |  258976

Nightnight


Derby
2. April 2014 um 22:41  |  258978

Man man man

Da bekommt ja Dortmund ein richtiges Schnäppchen mit Ramos.

Was der Aubermejang da für 14 Mio. Anbietet ist eine Frechheit.

Schieber hat auch keine internationale klasse – fand ihn mal gut – aber derzeit ganz schlecht.

Verdienter Sieg – auch in der Höhe.

Wir nehmen in zwei Jahren dann Revanche 🙂


monitor
2. April 2014 um 22:43  |  258979

@BM cool
hurdi gurdi gespielt von Richi Blackmore

Das ich noch erleben durfte. Der ist echt Musiker durch und durch, große Anerkennung und danke für den Link.

BVB schlägt sich tapfer, hat aber keine Chance.

Wat Herthas Rückrunde ist BVB’s diesjährige CL. Zuviele Verletzte, zuwenig „Fleisch“ auf der Bank!

Trotzdem gute Leistung über den langen Zeitraum. Meine Meinung!


Inari
2. April 2014 um 22:48  |  258981

Hb-kloppo schafft es auch nie den Gegner auch nur ein bischen zu loben. Sie waren zu schlecht, sie haben dem Gegner die Bälle aufgelegt, sie haben die Räume offen gelassen, sie haben die Chancen nicht genutzt, der Gegner hatte zwar auch welche, aber die von Dortmund waren viel größer.

Peinlicher arroganter Kerl.


hurdiegerdie
2. April 2014 um 23:03  |  258983

Den Kloppo mag nicht jeder, das ist ja auch gut so. Aber was für dämliche Fragen der dann im ZDF beantworten soll, nachdem er gerade 3:0 verloren hat, das geht ja auch wirklich auf keine Kuhhaut.


del Piero
2. April 2014 um 23:06  |  258984

Na @Inari
da hab ich aber eine andere Meinung. Zwei Tore von Real passierten durch hanebüchende Fehlabspiele, welche man sich gegen keinen gegener in der CL erlauben kann. Der Ball von Pisczek war ein richtiger Patrik-Ebert- Gedächnispass. Vor allem Mykitarian war so richtig schlecht. Vielleicht muß er sich an die Belastung über eine Saison auf diesem Niveau erst gewöhnen. Interessant war dennoch wie anfällig das Abwehrverhalten von Real war. Gegen Mannschaften von der Qualität des FCB seh ich wenig Chancen. In Spanien ist real derzeit sogar nur Nr. 3. Ein BVB in Bestbesetzung hätte gegen diese Mannschaft auf jeden fall eine Chance gehabt.
Das erinnert mich doch sehr an uns. Die Bank entscheidet über die saison weg.


sunny1703
2. April 2014 um 23:10  |  258986

@ursula

Ich gehe auf das Thema nicht weiter ein. Nur lass diese 90% aller blogger zu nichtwissenden machende Bemerkungen,weil sie nicht DA OBEN sitzen, das ist in etwa so wie früher die Bemerkungen eines Besserwisserurteils weil Du angeblich oder nicht Ex Profi seiest.

Reale Ex Profis habe ich anders erlebt!

lg sunny


sunny1703
2. April 2014 um 23:14  |  258987

Eine in der Höhe unnötige Niederlage des BVB. Wenn AR20 der einzige Ersatz für Lewandowski sein soll, dann würde ich BVB Aktien momentan eher verkaufen, denn kaufen.

lg sunny


linksdraussen
2. April 2014 um 23:32  |  258989

@Del Piero: Das sehe ich auch so. Die Defensive von Real ist anfällig. Für mich kein Titelkandidat. Sowohl Bayern als auch Athletico erscheinen mir stabiler.


fechibaby
2. April 2014 um 23:34  |  258992

@Freddie1 // 2. Apr 2014 um 21:13

„Baldrian für @fechi.“

Benötige ich nicht!

Ein kurzer Bericht vom Talk im Turm:
Anwesend waren @Dan, HerthaBarca, BB, Bolly, Apo und meine Wenigkeit.
Themen waren z.B.:
Abgang und Ersatz für Ramos, bleibt Lasogga, Ronny usw..

Ab 20:45 Uhr wurde Real-BVB geschaut.
Um 21:10 Uhr habe ich den Leuchtturm beim Stand von 2:0 für Real verlassen.
Ich wollte nämlich die S-Bahn um 21:27 Uhr bekommen und um 22:00 Uhr zu Hause sein!

Auf dem S-Bhf. Julius-Leber-Brücke angekommen kam dann die nette Durchsage:
„Aus betrieblichen Gründen fällt die S-.Bahn nach Oranienburg um 21:27 Uhr leider aus. Wir bitten um Ihr Verständnis.“

Dafür habe ich und viele andere S-Bahnnutzer LEIDER KEIN VERSTÄNDNIS mehr!!

Die DB sollte liebe ihre Millionen an EURO in die S-Bahn stecken, als in Hertha BSC.
Das schreibe ich ja schon seit Jahren.
Hamsterrad!!

Übrigens hatte ich im Leuchtturm 3:1 für Real getippt.
Nun wurde es ein 3:0.

Mit Ramos als Lewandowski Ersatz kann ich nur sagen:
Dann wird es auch nichts mehr mit der Deutschen Vizemeisterschaft und mit einem erfolgreichen Überstehen der Gruppenphase in der CL für den BVB.

Am Sonntag vor Hertha-Hoffenheim ist ein Treffen beim Preußen geplant.
Bis Sonntag-Nachmittag.
Tschüsssss!!
Gute Nacht.


hurdiegerdie
2. April 2014 um 23:43  |  258994

Falls jemand den Bericht über die FIFA-Mafia im Anschluss an das Spiel im ZDF nicht gesehen hat: ZDF-Mediathek.


ahoi!
2. April 2014 um 23:58  |  258997

@fechibaby // 2. Apr 2014 um 23:34

wann und wo genau steht (bzw. sitzt) ihr denn da immer beim preußen. ist ja reichlich unübersichtlich der laden. vielleicht schaffe ich es ja mal, und zeig mal mein gesicht…


Derby
3. April 2014 um 0:07  |  258999

Spannend – der Kicker bringt

Dejagah und Stielermann

Ins Rennen für die neue Saison.

An Kumbela soll nichts den sein

Wären beides gute Verstärkungen in Breite und Qualität.


ahoi!
3. April 2014 um 0:07  |  259000

@hurdiegerdie // 2. Apr 2014 um 23:03

allerdings: unterirdisch diese zdf-berichterstattung. ich habe schon häufiger gefragt, warum die sich überhaupt einen trainer ins studio holen, wenn dann doch nur kahn und breyer quatschen…. auch der reporter hat mich heute einmal mehr sprachlos hinterlassen. habe mich wahrhaft gefragt, wo dieser o. schmidt sein handwerk gelernt hat? null rand- oder hintergrundinfos. bei den einwechslungen von real zum beispiel musste mir mein handy verraten, wo dieser casemiro herkommt. und warum man morata kennen sollte oder könnte, hat mir dann mein nachbar erklärt .. aber nicht das zdf…


ahoi!
3. April 2014 um 0:09  |  259001

ich weiß nicht …. stieperman???


Derby
3. April 2014 um 0:10  |  259003

Der Reporter beim ZDF war endlich mal gut.

Bei einem Reif auf Sky und einem Beal Weisichwas kann man nur den tön abdrehen oder live Stream gucken.

Der gute Mann hat mir heute gut gefallen und war auch nicht parteiisch. Weiter so ZDF und bitte kein Bela mehr !


del Piero
3. April 2014 um 0:18  |  259004

#Treffen im Landgasthaus
Na hoffentlich ist diesmal (gegen Hoffe9jemand da.
gegen Byern war ich ganz alleine, huhu.
@linksdraussen
Genau, Real wird ziemlich gehypt. Im Halbfinale ist Schluß.


del Piero
3. April 2014 um 0:23  |  259008

@derby 00:07
Zugänge Hertha
Wo stehen denn diese Neuigkeiten? In der Printausgabe?


3. April 2014 um 0:29  |  259011

lustig, wie verschieden doch die Geschmäcker sind, bei jeweils gleicher Begründung 😎
– der Blackmore-Auftritt war wirklich eine schöne Rarität,


Derby
3. April 2014 um 0:45  |  259013

Del Piero

Yes – um 23 Uhr gibt es schon die digitale Ausgabe aufs iPad.


sunny1703
3. April 2014 um 0:53  |  259014

Deep Purple war mein erstes Live- Rockkonzert, noch im alten Sportpalast. Dort habe ich dann auch noch Uriah Heep gesehen, mit Karthago, Silverhead und Osibisa vorneweg.
Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe war meine letzte Anwesenheit ein Eishockeyspiel zwischen dem Schlittschuhclub und dem damaligen Meister EV Füssen.

Als jemand der nur einige hundert Meter vom ehemaligen Sportpalast entfernt wohnt,macht es mich immer noch etwas wehmütig,wenn ich sehe, was sie dafür für einen Grützbau hingehauen haben.

lg sunny


Ursula
3. April 2014 um 6:55  |  259089

@ sunny

Alles wird gut!

Der Tag ist noch jung, schreib‘ doch
noch ein bisschen…


elaine
3. April 2014 um 7:07  |  259091

Derby // 3. Apr 2014 um 00:45
und wo???? Ich finde eigentlich auch gar keinen Artikel über Hertha?


Derby
3. April 2014 um 7:22  |  259094

Elaine

Wie gesagt entweder in der e-ausgabe oder in Print Version. Den Kicker bekommst du in der e-ausgabe so an 23 Uhr vor Veröffentlichung auf dein pad, wenn du ihn abonniert hast.

Da steht auch, dass wir Zoller beobachten, er aber für zu leicht befunden wurde.

Reicht did?


Freddie1
3. April 2014 um 7:32  |  259095

@derby
Danke für Hinweis.

Der Stiepermann wird uns ja schon seit Ewigkeiten von @kami empfohlen.
Am Montag ist er mir nicht sonderlich aufgefallen, allerdings fand ich Cottbus insgesamtmt sehr schlecht. Er wär sicher einerfür die Breite des Kaders.

Anders Asche. Wär schon klasse, wenn er kommen sollte. Hebt die Qualität des Kaders.
Und bei dem derzeitigen Trainer dürfte er auch fit sein 😉


elaine
3. April 2014 um 7:33  |  259096

@Derby

ja, danke reicht 😆

Ich habe in der Mopo gesucht


Exil-Schorfheider
3. April 2014 um 7:37  |  259097

Konstanz
3. April 2014 um 7:59  |  259106

OT

sunny1703 // 3. Apr 2014 um 00:53

Bei Deep Purple im Sportpalast war ich auch dabei. Übersteuerte Anlage.

Das Festival mit Osibisa, war das nicht in der Waldbühne?


sunny1703
3. April 2014 um 8:11  |  259109

@Konstanz

Ich habe nochmal nachgeschaut,manchmal bringt man ja auch was durcheinander, doch noch funktioniert bei mir alles! 🙂

Zu dem von Dir erwähnten Summer Rock Festivel war ich leider nicht, auch wenn da tolle Bands waren.

Wenn ich die Eintrittspreise lese, merke ich wieder ,was für unverschämte Preise heute für Konzerte genommen werden.

http://rockinberlin.de/index.php?title=9._-_10._Juni_1973_Summer_Rock_Festival

lg sunny


Konstanz
3. April 2014 um 8:12  |  259110

Nochmal OT @sunny1703

Nee, Google klärt’s auf, Osibisa und Uriah Heep spielten nochmal zusammen in Berlin. War ’ne andere Veranstaltung 1973. Unvergessen:

http://rockinberlin.de/index.php?title=9._-_10._Juni_1973_Summer_Rock_Festival


Konstanz
3. April 2014 um 8:14  |  259111

…als wäre es gestern gewesen…


Exil-Schorfheider
3. April 2014 um 8:15  |  259112

sunny1703 // 3. Apr 2014 um 08:11

„Wenn ich die Eintrittspreise lese, merke ich wieder ,was für unverschämte Preise heute für Konzerte genommen werden.“

Das kann man ja nicht vergleichen.
Früher wurde eben mehr mit Tonträgern aller Art verdient.


sunny1703
3. April 2014 um 8:20  |  259116

teddieber
3. April 2014 um 8:28  |  259118

hurdiegerdie // 2. Apr 2014 um 23:43

Danke für den Hinweis , habe den Anfang verpasst. Es ist einfach traurig was bei der Fifa abgeht.

Den ZDF Reporter Schmidt bei Real – BVB fand ich gut. Bei dem anschließende Interview war die Fragestellung frech und bei dem Abgang von Klopp hat man seine aktuelle Lust auf das ZDF gesehen.
Sorry für das OT
Hoffe Ihr habt heute alle einen schönen Tag, der Wunsch nach Sonne hat sich ja erfüllt. 🙂


fechibaby
3. April 2014 um 8:30  |  259119

Treffen im Landgasthaus

Zum Treffen am Sonntag, vor dem Spiel gegen Hoffenheim, im Landgasthaus, wird vermutlich @Dan noch etwas schreiben.

Warten wir es ab.
Ist ja noch Zeit bis Sonntag.
Wünsche allen einen sonnenreichen Tag.


sunny1703
3. April 2014 um 8:31  |  259120

@Exil

Zum einen ändert das nichts daran, dass ich die Eintrittspreise für Konzerte für absurd halte, Stones Karten ab 200 DM das ist doch balla balla, sorry. zum anderen sind meine Hausnachbarn selber Konzertveranstalter und wenn man mit den Jungs redet,weiß man was ua die Preise hochtreibt.

Stones sehen habe ich mir abgeschminkt und nochmal Springsteen sehen auch. Ich gehe lieber zu kleinen Konzerten, da wird auch noch gute und ehrliche Musik ohne diese ganze Bühnenshow gespielt. Die brauche ich so oder so nicht, weil sie den Künstlern die kreativität zu improvisieren beraubt.

lg sunny


Kamikater
3. April 2014 um 8:44  |  259123

@E-S
Ich fand Sokratis am Ende sogar gut, aber bis Anfang der 2. Hz die Katastrophe.

@Derby und @ahoi
Stiepermann geht auf jeden Fall in die erste Liga, meinte am Montagabend Falko Götz. Weiß nur nicht, ob wir den kriegen.

@Klopp
Ich fand seine Reaktion gestern sehr gut nach dem Spiel: http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_championsleague/newspage_869364.html


Exil-Schorfheider
3. April 2014 um 8:50  |  259127

sunny1703 // 3. Apr 2014 um 08:31

@Exil

„Zum einen ändert das nichts daran, dass ich die Eintrittspreise für Konzerte für absurd halte, Stones Karten ab 200 DM das ist doch balla balla, sorry. “

Du magst es „balla balla“ nennen, bei mir heißt das „Angebot und Nachfrage“.

Und emotional ist es wie die Aussage von @moogli neulich, als wir die Ticket-Diskussion hatten:

„Wenn ich Lust dazu habe, gehe ich hin und es ist mir egal, was es kostet.“


Sir Henry
3. April 2014 um 8:55  |  259130

@Seb

haben Dir die norwegischen Reporter mitgeteilt, ob und ab wann der Beitrag auf der verlinkten Seite erscheint?


Kamikater
3. April 2014 um 8:55  |  259131

@E-S
D-Mark?

Oder meinst Du eher Heller, Scherf, Pfennig, Schwaren, Dreiling, Sechsling, Kreuzer, Groat, Stüber, Deut, Schilling, Groschen, Batzen, Dukaten oder Gulden?


fechibaby
3. April 2014 um 8:58  |  259132

@Kamikater

Das mit den 200 DM kam von
@sunny1703 // 3. Apr 2014 um 08:31


Kamikater
3. April 2014 um 8:59  |  259134

Hier @hurdies Empfehlung, der ich mich nach gestern Abend nur anschließen kann:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2125350/ZDFzoom-Das-Fussball-Imperium?bc=svp;sv1&ipad=true


Nordberliner
3. April 2014 um 9:00  |  259135

Wer von den alten Sportpalastrecken kennt das hier noch:
http://www.youtube.com/watch?v=gnLf9Pnyk_E
ab 3:40 solltet ihr das kennen? Oder?


Kamikater
3. April 2014 um 9:00  |  259136

@fechi
Ach so, na dann…. 😉

Weiß noch nicht, ob ich Sonntag kann. Muss abends noch fliegen, das schaffe ich nicht wirklich.


sunny1703
3. April 2014 um 9:02  |  259138

@Exil

Angebot und Nachfrage gab es auch früher schon in Westberlin, auch wenn wir SPD Rot waren!
Nein, nach dem Prinzip könnte ein Brötchen etwa 5 Euro und mehr kosten, ein Liter Milch 10 Euro und ein neues Smartphone 10000 Euro.

Ein Turmthema. 😀

lg sunny


Kamikater
3. April 2014 um 9:05  |  259140

Oh bitte nicht @ sunny!


Exil-Schorfheider
3. April 2014 um 9:12  |  259141

@kami

Die gute, alte D-Mark hat @sunny ins Spiel gebracht. Wollte erst noch in Ost-Mark umrechnen…


sunny1703
3. April 2014 um 9:15  |  259142

@Nordberliner

Boah, erst dachte ich, wat is det denn,aber stimmt zum Schluss klingelte was in meinem Gedächtnis, aber ohne googeln , hätte ich da nicht weiter gewusst. 🙂

lg sunny


Sir Henry
3. April 2014 um 9:17  |  259144

@sunny

Nein, nach dem Prinzip könnte ein Brötchen etwa 5 Euro und mehr kosten, ein Liter Milch 10 Euro und ein neues Smartphone 10000 Euro.

Nee, eben nicht. Es gibt eben niemanden, der bereit ist, diese Beträge für Schrippen oder Telefone zu berappen.


Kamikater
3. April 2014 um 9:17  |  259145

@E-S
Sorry… War ja auch nur ein Gag. Die Umrechnungstabelle dieser Einheiten hätte ich trotzdem mal gerne gesehen. 10 DM sind wieviel Deut oder Sechslinge?


Kamikater
3. April 2014 um 9:18  |  259146

Ein Stones Konzert für 19 Batzen….


Nordberliner
3. April 2014 um 9:24  |  259151

Uriah Heep im Sportpalast habe ich als ganz junger Piepel gesehen. War zuerst enttäuscht, da der Sänger David Byron mit Krankheit ausgefallen war und Ken Hensley seinen Part übernahm. Er machte dann alles Keyboard, Gitarre und Gesang….und das war Mega!!!


sunny1703
3. April 2014 um 9:32  |  259155

@Sir

In vielen Ländern der Welt bezahlst Du bezogen auf das Durchschnittseinkommen der Bevölkerung mehr oder weniger für die von mir genannten Dinge. Wir leben in einer Überflussgesellschaft,die sehr wohlhabend ist und da gleicht sich manches aus, doch die Weltrealität ist das nicht.

Von diesen Mondpreisen für Konzerte profitieren auch nur einige wenige Bands,für die meisten anderen ist es heute ein schwereres Auskommen als früher.

lg sunny


Kamikater
3. April 2014 um 9:40  |  259156

Nachdem wir ja nun schon leider vom Fußball weg sind, sind wir jetzt beim Kommerz der Musik angekommen…. puhhh.


pax.klm
3. April 2014 um 9:41  |  259157

Kamikater // 3. Apr 2014 um 08:44
Vielleicht liegt es an der Impertinenz einiger Journalisten, die denken sie müssten auf Showmaster machen.
So können wir sicher den JoLuhu besser verstehen, auf der letzten PK?
Aber es liegt nur an der nicht erkannten Krise!
Welche? Midlife?

HIHI


Nordberliner
3. April 2014 um 9:42  |  259158

Kamikater ein letzter noch, der DJ in mir kommt durch 😉
Der Hammer:
http://www.youtube.com/watch?v=SrwbIOR9VGA
Seinerzeit noch selbst live gesehen für ein paar Groschen 🙂


sunny1703
3. April 2014 um 9:43  |  259159

Dejagah bei Hertha…ich weiß nicht so recht, kommt er bei einem Fulham Abstieg ablösefrei?

Ist er sportlich ein gewinn, ein Qualitätsgewinn oder eine verbreiterung des Bestehenden.

@Freddie

Deine „Lieblingszeitung“ 🙂 BZ schreibt auch von Herthas Interesse an Kumbela.

Sollte PML, was ich hoffe, zurückkommen, ist da nicht ein Typ Ramos als 2. Stürmer gefragt,also mehr der spielende Stürmer?!

Und wer war da noch im Gespräch?

lg sunny


Kamikater
3. April 2014 um 9:50  |  259160

@Pax
Wenn man sich anschaut, welche Trainer immer wieder besonders angegangen werden und wurden, kann man das schon verstehen.

Die habne vor Journalisten auch eine Sonderfunktion. Meistens stellen sie sich vor die Mannschaft, um den Druck wegzunehmen, wie jetzt bei uns und in Nürnberg geschehen.

Dann gibt es die“nicht so beliebten Trainer“, weil die Gegner mehr Anhänger haben, auch unter den Journalisten, siehe Schalke und Dortmund.

Gerade das ZDF, komplett Bayernfans, provoziert Klopp wo sie nur können. Mach das mal mit Guardiola: „Senior, como es possible, que Bayern no ha ganado en Manchester?“ – und Du hast ne Revolte.

Ich wäre an Klopps Stelle schon mit der Einstellung ins Interview beim ZDF gegangen: „Da Sie alle Bayernfans sind, sollten Sie mir mal so langsam bessere Fragen stellen lernen.“


pax.klm
3. April 2014 um 9:50  |  259161

sunny1703 // 3. Apr 2014 um 09:43
Vielleicht haben sie (MP)
schon jemand nach Südamerika geschickt?
Wer weiß?


Kamikater
3. April 2014 um 9:52  |  259163

pax.klm
3. April 2014 um 9:56  |  259166

Aber wie man mit dieser „Journaille“ hat der Pep in Old England doch gerade gezeigt!
Stelle mir das so vor:
Guten Abend die Herren, haben sie auch Fragen auf die es sich zu antworten lohnt, oder wollt ihr erst mal nach Hause gehen und eure Hausaufgaben machen?


Exil-Schorfheider
3. April 2014 um 10:00  |  259167

@sunny

Schrippen für 5 Pfennig haben auch nicht geholfen.
Und nun?


pax.klm
3. April 2014 um 10:08  |  259173

Zur Musik:
Ich trauere eher dem Quartier Latin hinterher, mit der Bettina Wegner Bel Ami und der Tamara und so…


herthabscberlin1892
3. April 2014 um 10:22  |  259178

@pax.klm // 3. Apr 2014 um 10:08:

Und ich der alten „Neue Welt / Hasenheide (kleiner Saal):

Patti Smith, Berlin am 12.03.1978

Mein „erstes“ Mal.

Für den Sportpalast war ich leider noch zu klein/jung.


sunny1703
3. April 2014 um 10:26  |  259183

@pax

Stimmt das Quartier war auch gut, da habe ich die Scorpions gesehen, bevor sie eigentlich jemand richtig kannte. 🙂

lg sunny


sunny1703
3. April 2014 um 10:30  |  259184

@Hertha

In der Neuen Welt war ich oft zum 1.Mai, da sind einige DDR Bands aufgetreten. Die Puhdys habe ich dort drei – oder viermal gesehen. Und ich habe mich bei den Puhdys in der Neuen Welt das erste Mal richtig verliebt, sie hieß Tania!…. Schmelz! 😀

lg sunny


Nordberliner
3. April 2014 um 10:30  |  259186

Für Quatier und neue Welt gibt es auch Daumen hoch. Ach war dit scheen 🙂


derby
3. April 2014 um 10:34  |  259188

@Kami

Na wenn Falko das sagt. Der ist doch gerade Trainer in Cottbus – oder 🙂

Oder hat der familäre Beziehungen zu Stiepermann.

Als Backup und Ergänzungsspieler mit Potential wäre er, vor allem wenn er noch Ablösefrei ist, eine gute Wahl (was ich bisher von ihm gesehen habe).

Asche – ich fand ihn immer gut in Wolfsburg. Er hat Dynamik, gute Technik und kann sogar Flanken und ist sogar – ab und zu – Torgefährlich. Her mit ihn, wenn Fulham absteigt. Ob er ablösefrei ist, keine Ahnung.

Von den genannten Namen bisher, sind beide – und auch Zoller – die die ich am ehesten bei uns sehen möchte.


herthabscberlin1892
3. April 2014 um 10:36  |  259189

@sunny1703 // 3. Apr 2014 um 10:30:

Die Puhdys habe ich nur im Metropol gesehen (Anfang 80er) – habt Ihr beiden noch Kontakt? Wenn nicht, suche sie doch ‚mal im Netz – wenn es klappt, wäre es ja echt super.


sunny1703
3. April 2014 um 10:39  |  259190

@Nordberliner

Es gibt auch heute noch viele nette Musikstätten, bei denen man für nicht viel geld geile Musik mit netter Atmosphäre verbinden kann.
Mein Tipp ,das habe ich schon einige Male erwähnt, das Yorckschlösschen in der Yorckstraße
Im Sommer immer Sonntags http://www.konzertsommer-berlin.de/kalender.php
und natürlich die Fete de la Musique.
Früher fand ich auch Jazz und Blues in Köpenick sehr gut, aber da haben sie mit den Preisen angezogen und das auch mehr kommerzialisiert.
Dennoch immer noch ein Tipp für gute Musik. 🙂

Wer kennt noch andere Orte wie günstig und gut oder umsonst und draußen hier in der Stadt?!

lg sunny


Nordberliner
3. April 2014 um 10:43  |  259193

@Sunny1703
Dann waren sicher schon das eine oder andere mal gemeinsam Musik genießen ohne es zu wissen 🙂


jenseits
3. April 2014 um 10:44  |  259194

Das wäre natürlich der Hammer, wenn Dejagah zurück käme. Finde ich auch viel besser als Traoré.

Aber könnten wir dessen Gehalt stemmen?


sunny1703
3. April 2014 um 10:45  |  259195

@Hertha

Sie hat mich mal vor einigen Jahren übers Netz gefunden und angeschrieben. Wir haben auch telefoniert, aber für mich gilt jedoch eher“aufgewärmt schmeckt meistens nicht“.

lg sunny


herthabscberlin1892
3. April 2014 um 10:45  |  259197

@sunny1703 // 3. Apr 2014 um 10:39:

Privatclub (im altehrwürdigen Postamt)
Skalitzer Str. 85-86
10997 Berlin

http://www.privatclub-berlin.de/


sunny1703
3. April 2014 um 10:47  |  259198

@jenseits

Warum fändest Du ihn besser als Traore?!

lg sunny


herthabscberlin1892
3. April 2014 um 10:48  |  259199

@sunny1703 // 3. Apr 2014 um 10:45:

Gut bzw. schade – es gibt Dinge, die „schmecken aufgewärmt noch besser“ 😉 .

Was mich am meisten freut: SIE hat Dich gesucht. da hast Du wohl einen unvergeßlichen Eindruck hinterlassen.

Schön, in Erinnerungen zu schwelgen.


sunny1703
3. April 2014 um 10:49  |  259200

@hertha

Danke für den Tipp, habe ich mir abgespeichert! 🙂

lg sunny


Exil-Schorfheider
3. April 2014 um 10:51  |  259203

derby // 3. Apr 2014 um 10:34

@Kami

„Na wenn Falko das sagt. Der ist doch gerade Trainer in Cottbus – oder 🙂 “

Nee, der ist Trainer in Aue. In Cottbus „regiert“ Jörg Böhme.


herthabscberlin1892
3. April 2014 um 10:52  |  259204

@sunny:

Übrigens, Vergangenheit:

Ich halte im Fussball nicht so viel von Rückholaktionen ehemaliger Spieler – hier stimme ich Deinem Motto „aufgewärmt schmeckt meistens nicht“ zu.

Chahed, Fathi, Dejagah (der z.B. damals wegen mehr Geld von Wolfsburg nicht bei Hertha verlängern wollte)… – Hertha sollte aus meiner Sicht einen anderen Weg gehen.


jenseits
3. April 2014 um 10:56  |  259205

@sunny

Asche finde ich dynamischer und torgefährlicher.

Traoré ist halt eher Vorlagengeber.

Es geht dabei ja nicht um die gleiche Position, aber könnte ich wählen, würde ich Dejagah nehmen.


megman
3. April 2014 um 10:57  |  259206

bei Dejagah war wohl mehr der Papa der treibende …….


sunny1703
3. April 2014 um 11:02  |  259209

@jenseits

Deine begründung kann ich gut verstehen und bis vor einigen Wochen hätte ich ebenso gedacht. Doch dann machte mich @Freddie auf Traore und seine „neue “ rolle rechts beim VFB aufmerksam und ich war überrascht mit welcher dynamik der Spieler dort spielt. Momentan würde ich unter gleichen finanziellen bedingungen eher zu Traore tendieren,aber dejagah auch okay finden,am besten alle beide! 🙂

lg sunny


Elfter Freund
3. April 2014 um 11:07  |  259214

jenseits
3. April 2014 um 11:08  |  259215

Traoré ist mal Licht, mal Schatten.

Der wichtigste Grund für mich, Dejagah vorzuziehen, ist allerdings seine Torgefährlichkeit.


jenseits
3. April 2014 um 11:22  |  259223

Danke für den Link, @Elferter Freund.


apollinaris
3. April 2014 um 11:32  |  259227

ein befreundeter Musiker, der auch über Musik schreibt, hat ungefähr 15 mal “ seine“ Stones live gesehen, diesen “ Wahnsinn“ ( o- Ton) macht er nun auch nicht mehr mit. #streehtfightingman 😎 Die coolen Läden werden immer weniger, die GEMA sponsert eher die Großen , keine gute Zeit für Musiker , die echt bleiben wollen..
bin nicht mehr viel unterwegs, “ zosch“ fand ich ganz gutmö wegen der witzigen Mischung des Publikums: von 18-80 ..mag ich 🙂


usmike
3. April 2014 um 11:58  |  259244

Marktwert von Ramos auf 11 Millonen und von Lassogga auf 9 Millionen erhöht.


Sir Henry
3. April 2014 um 12:01  |  259245

Lasogga in Bares eintauschen. Bevor der Gute ein Sportinvalide wird.

Auf wenn ich die 9 Mio nicht für möglich erachte.


ubremer
ubremer
3. April 2014 um 12:05  |  259250

@Relegations-Termine

von der DFL festgelegt:

Do 15.5.,20.30 Uhr, 16. der Bundesliga – 3. der Zweiten Liga
So 18.5., 17 Uhr, 3. der Zweiten Liga – 16. der Bundesliga


Sir Henry
3. April 2014 um 12:08  |  259253

@ub

Gott sei Dank für uns nicht von Relevanz. Aber trotzdem mal eintragen. 🙂


moogli
3. April 2014 um 12:14  |  259259

Warum denke ich die ganze Zeit das jlu&Michael eh wieder nen ganz anderen Kader aus dem Hut zaubern werden …

Ansonsten bin ich komplett bei eurem Muckegeschmack von früher. Habe die Konzerte halt nur in Duesseldorf,Koeln,Ruhrgebiet gesehen. Heute gehen wir nur selten, früher kann man eh nicht mehr toppen.


Exil-Schorfheider
3. April 2014 um 12:14  |  259260

@ub

Steht jetzt im Kalender. 😉


ubremer
ubremer
3. April 2014 um 12:23  |  259267

@Magath,

Fulham-Chefetage fürchtet Revolte der Spieler wg. Trainingsmethoden. Zum Saisonende ist Schluss für Magath – Quelle Daily Star mit Vorsicht zu genießen. Klingt aber irgendwie alles seltsam bekannt


3. April 2014 um 12:40  |  259280

Magath in England..der ist Golf für die vielen Revanchisten 😆
das zitierte Blatt ist zwar ähnlich seriös die BLÖD, aber dieser Meldung darf man wohl folgen 😉
die Strategie dieser Blätter ist es ja, nicht nur Enten hervorzubringen, sonst funzt das nicht auf Dauer..


fg
3. April 2014 um 12:42  |  259282

Dejagah – gerne!
Kumbela – als zweiter Mann hinter Lasso ok.
Stiepermann – dont know…


cameo
3. April 2014 um 12:49  |  259288

@sunny 09:43
Wenn die BZ sich für Kumbela stark macht, dann sicher aus Gier nach Schlagzeilen, die nichts mit Fußball zu tun haben.
Aber kein Problem. Luhukay nimmt so einen nicht; das ist schon mal sicher.


fg
3. April 2014 um 12:49  |  259289

Aber wenigstens gibts wieder Transfergrüchte… 🙂

Ansonsten ist die Herthaphase ja momentan recht unspannend.
Klassenerhalt wird nicht mehr wackeln, ich denke und hoffe dass sie das Ganze noch anständig zu Ende spielen und gegen Braunschweig, Hoffenheim und in Bremen punkten. Wenns geht auch ab und an mal dreifach.
Und bei ebenfalls recht schwachen Leverkusenern und am letzten Spieltag (wenn für Dortmund nach oben und unten nichts mehr geht und die Nationalspieler sich schonen) ebenfalls.

Intelligente Aufstellung:

Kraft
Pekarik, Langkamp, Brooks, vdB
Skjelbred, Hosogai
Allagui, ÄBH, Schulz
Ramos


fg
3. April 2014 um 12:52  |  259291

Nachtrag:

Ich fand ÄBH im Hinspiel gegen Mainz auf der 10 besser als auf außen.
Ab der 60. gerne wieder Baumi.


jenseits
3. April 2014 um 12:54  |  259292

Ein Gerücht über Leckie würde mir auch gefallen.

Der hat sich beim FSV gut entwickelt und kann auf 5 Tage mehr Lebenserfahrung als Stiepermann verweisen.


Derby
3. April 2014 um 13:18  |  259300

Exil

Danke für den Hinweis – daher das smiley am ende. Wer in Cottbus regiert wees ick doch.

Ich hoffe sie halten die klasse noch – sieht aber leider mindestens nach einem Ost Absteiger aus – dafür kommen die Bullen hoffentlich hoch.


Inari
3. April 2014 um 13:18  |  259301

Ehrlich, wenn die sich nicht einmal ein paar Wochen unter Sgt. Magath quälen wollen, haben sie in der Premiere League nichts zu suchen. Länger als eine Halbserie hätte ich auch keine Lust auf Magath, aber wer nach ein paar Wochen schon streikt, der steigt (ab).


Exil-Schorfheider
3. April 2014 um 13:27  |  259305

@Derby

Er hat Bullen gesagt! Das Lieblings-Hassobjekt vieler im deutschen Fußball;)
Ich gönne es der Region, dass dort bald wieder auf höherem Niveau Fußball präsentiert wird und bin auf die Nachhaltigkeit gespannt.

Zu Cottbus:

Ich glaube, die haben zu lange auf Schmidt gesetzt in Sachen Nichtabstieg. Das Ding ist wohl durch.


3. April 2014 um 13:30  |  259307

boah, habe grade mitbekommen, dass es im Knast von Uli H. jetzt ne Führung “ Tag der offenen Tür“ gegeben haben soll..diese Nachgeben gegenüber der Meute..halte ich langsam für..Wer aber glaubt, der Uli würde dort ne tolle Zeit erleben oder er sässe das auf einer A..Backe ab, der unterliegt da eher einem schrägen Wirklichkeitsbild. Vielleicht hören wir da bald mal was erhellendes von @ treat. Wer weiss, vielleicht kennt er ja einen, der dort arbeitet..Sicher ist: Knastvergütungen , wie Sonderverpflegung..das ist ein Märchen aus den CSI- Reihen, die in Amiland gelten mögen, mit unserem Vollzug aber nichts gemeinsam hat.


sunny1703
3. April 2014 um 13:40  |  259308

Ich wüsste ja für wen was. Erst zwei Wochen Urlaub nach der Saison,dann ab zu Magath für einen Monat und dann rein ins Mannschaftstraining, vermutlich mit Bestwerten bei Hertha! 🙂

lg sunny


Exil-Schorfheider
3. April 2014 um 13:48  |  259311

@sunny

Den Gedanken hatte ich auch!
Oder aber wir schicken „denjenigen“ in eines der Mark Verstegen-Camps in die USA, ohne Urlaub versteht sich. 😉


sunny1703
3. April 2014 um 13:51  |  259312

@jenseits

Leckie,muss ich mal genauer hinschauen,die Werte sehen ganz gut aus. Bei Zoller handelt es sich zwar um einen torgefährlichen Spieler aber mit sehr wenigen Assists, könnte sein, dass das Hertha stört. Stiepermann ist in dem Punkt mannschaftsdienlicher und auch flexibler. Mein favorit Osako ist wohl zu ähnlich wie PML,ein echter 9er.

Auf alle Fälle kommt endlich Bewegung ins Transferleben bei Hertha! 🙂

@ubremer

Wenn ich die Daten für die Relegation hier reingestellt hätte,wäre ich geprügelt worden, von wegen unken oder so! Ganz schön mutig! 😀

lg sunny


del Piero
3. April 2014 um 13:58  |  259313

sunny 13:40
Watn willste Ronny umbringen lassen 😉
Also Traore wäre für mich ein super Ersatz für Allgui. Ich habe ihn damals in allen U23 Spielen gesehen und seitdem seine Entwicklung besonders verfolgt und ich finde er wird immer besser.
Dejagah glaub ich nicht. Der wollte sicher vor Magath flüchten 😆 aber wenn der dann weg ist.
Obwohl 2.Liga will der sicher auch nicht in England spülen.


Exil-Schorfheider
3. April 2014 um 14:01  |  259314

Wie wäre es denn mit Mo Abdellaoue in Sachen Stürmer-Roulette? Er soll sich in Stuttgart nicht mehr wohl fühlen.


kczyk
3. April 2014 um 14:02  |  259315

*denkt*
bei der musik ist es wie beim fussball – nicht mehr das können der protagonisten entscheidet, bereits der durchschnittliche könner verdient viel zuviel. sie sind nicht die macher – aber die größten profiteure vom system.
ein hoch auf den durchschnitt – er ist zum maß des geldes verkommen.


del Piero
3. April 2014 um 14:04  |  259316

Ist Dejagah genauso alt wir KPB oder nicht noch ein Jahr älter?
Das Konzept von hertha ist aber junge Spieler zu entwickeln und nicht wie seinerzeit DH teure „Pseudostars“ zu holen. Insofern passt Dejagah wieder nicht.
Stiepermann ist mir nur aufgefallen, weil sein Name beim Union-Spiel vom Reporter so oft genannt wurde.
Lecki war gut in der u21. Hab mich gewundert, dass er „nur“ beim FSV spült. Aber die Meisten U21 Spiler schaffen es ja nicht ins Stammpersonal eines 1.Ligisten.
Wäre auch mal ein interessantes Thema warum dem so ist.


del Piero
3. April 2014 um 14:06  |  259317

@sunny 13:51
Du meinst sicher es kommt Leben in die Transfer-Gerüchteküche. Von Hertha hab ich noch nix vernommen 😉


3. April 2014 um 14:07  |  259319

@ kczyk: ergibt rein sprachlich nicht so viel Sinn; glaube zu wissen, was du meinst und könnte dir wohl zustimmen…eventuell..vielleicht.. 😆 😎
Es ist jedenfalls keineswegs wie beim Fussball,..


del Piero
3. April 2014 um 14:12  |  259322

Na @Apo 14:07
Sprachlich magst Du wohl recht haben, aber
kczyk hat ja nicht gesprochen, sondern gedacht 😆
Deshalb steht das doch immer am Anfang


kczyk
3. April 2014 um 14:13  |  259325

mir stellt sich eine frage.
welche philosophie ist die wahre ?
wenn mannschaften, die sich im letzten drittel der tabelle befinden, gegen mannschaften im 1.tagellendrittel spielen müssen (zB nürnberg noch 5x) oder gegen mannschaften im letzten tabellendrittel (zB hannover noch 5x).


herthabscberlin1892
3. April 2014 um 14:28  |  259334

@apollinaris // 3. Apr 2014 um 13:30:

Dann lies ‚mal hier:

http://web.de/magazine/finanzen/steuern/uli-hoeness-steueraffaere/18777580-uli-hoeness-24-stunden-jva-landsberg.html#.hero.384.322

Eigentlich eine Unverschämtheit, dass dieser Mann, der sein Lebenswerk uneigennützig dem Gemeinwohl verschrieben hat, überhaupt nur einen Tag in ein Gefängnis muss.


Silvia Sahneschnitte
3. April 2014 um 14:29  |  259335

OT
Lieber @hurdie, gestern um 20:08 Uhr! Ja so ist das im Leben, früher auf Älter getrimmt, heute gleiche ich das wieder aus, in dem ich jünger erscheinen will.
Lieber @BM, bitte unterhalte mich weiter so gut!
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
3. April 2014 um 14:31  |  259336

Zu Lasogga, ich finde diese Thesen bringen es auf den Punkt:
http://www.berliner-kurier.de/hertha-bsc/ramos-nachfolger–hertha–die-grosse-lasogga-debatte,7168990,26734206.html
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Kamikater
3. April 2014 um 14:38  |  259340

@ubremer
Das hatte ich doch schon 09:52 Uhr reingestellt …

@Dejagah
Er hatte anfangs der Saison lange gefehlt, wegen Achillesfersenproblemen, ansonsten ist die Bilanz für einen Absteiger passabel:

http://www.transfermarkt.de/de/ashkan-dejagah/profil/spieler_13979.html


herthabscberlin1892
3. April 2014 um 14:39  |  259342

@Silvia Sahneschnitte // 3. Apr 2014 um 14:31:

Meine „Vorhersage“:

Lasogga wird seinen Vertrag mit Hertha nicht verlängern, weshalb Hertha ihn im Sommer abgeben will, um Ablöse zu erzielen – es sei denn, seine Muskelprobleme bleiben bestehen, dann werden Interessenten auch abwarten, bis er ablösefrei ist.


cru
3. April 2014 um 14:44  |  259346

Grüße aus dem Süden!
Ich halte alle drei im Kicker genannten Spieler für attraktiv, im Gegensatz zum zu wechselhaften Traoré.
Stiepermann ist ein guter Techniker und passt deshalb blendend in das Konzept von JLu. Er hat auch in der schwächsten Mannschaft der zweiten Liga immer wieder gut gespielt!
Zoller ist halt super torgefährlich, obwohl kein echter 9er. Er kann prima mit Lasso kombiniert werden. Ich behaupte mal der FCK würde noch um den Aufstieg spielen, wenn Zoller nicht so lange ausgefallen wäre.
Und Dejagah: ich finde Rückholaktionen nicht schlecht. Ich denke,die Fans können sich mit ihm identifizieren. Er ist technisch versiert, torgefährlich und erfahren. Wenn es bezahlbar ist: kaufen!
Gerade wird von meinem Konzern angeboten VfB gegen Freiburg Karten stark rabattiert zu kaufen: das ist eigentlich ein spannendes Spiel, nur halte ich nicht zu dem Verein, der sich die Unterstützung erhofft …


Kamikater
3. April 2014 um 14:46  |  259347

Exil-Schorfheider
3. April 2014 um 15:13  |  259360

Noch ein Sechser wäre auch zuviel des Guten gewesen.


herthabscberlin1892
3. April 2014 um 15:21  |  259363

@Exil-Schorfheider // 3. Apr 2014 um 15:13:

Sechser kann man nie genug haben – vor allem im Lotto 🙂 .


Cali
3. April 2014 um 15:22  |  259364

Am Liebsten würde ich mich mit Asche und Lasso identifizieren. Das hätte mal wieder was.
Im Moment bin ich schon froh, dass wir überhaupt mal solche Themen besprechen.
Das Mithauptärgernis an der katastrophalen Rückrunde ist für mich die bei vielen gewachsene Erkenntnis, dass Hertha im Zweifel eben doch nur eine Truppe ist, die auch gern mal wieder sang-und klanglos absteigen kann.
Der ganze emotionale Hype der Hinrunde ist einfach schon mal weg und das wird wahrgenommen werden. Nächstes Jahr spielen wir für viele gefühlt von Beginn an wieder gegen den Abstieg. Auch für unsere wichtigsten Gegner. Die werden nicht die Hose voll haben.


herthabscberlin1892
3. April 2014 um 15:25  |  259366

Etwas zum Schmunzeln zum Thema „Strumpf-Fussballschuhe“ aus der aktuellen Sport-Bild:

Mario Götze (FCB):

Wenn ich den „Magista“ (neuer Nike-Schuh) spiele, dann fühlt es sich an, als wäre der Schuh ein Teil meines Körpers“.

Admir Mehmedi (SCF):

„Die neuen Modelle sehen aus wie Frauenschuhe“.


herthabscberlin1892
3. April 2014 um 15:27  |  259367

@Cali // 3. Apr 2014 um 15:22:

„Nächstes Jahr spielen wir für viele gefühlt von Beginn an wieder gegen den Abstieg. Auch für unsere wichtigsten Gegner. Die werden nicht die Hose voll haben.“

Weise Worte.


Sir Henry
3. April 2014 um 15:33  |  259368

Unterschätzt zu werden ist immer ein Vorteil.

Eintracht hatte im ersten Spiel bestimmt auch nicht die Hosen voll.


ubremer
ubremer
3. April 2014 um 15:40  |  259369

@Trainingsbeginn

15.30 Uhr.
Was fehlt – derzeit 15.40 Uhr – auf dem Platz?
Die Mannschaft


ubremer
ubremer
3. April 2014 um 15:45  |  259372

@15.44 Uhr,

als Vorletzter kommt Ronny. Und als Letzter Adrian Ramos


King for a day – Fool for a lifetime
3. April 2014 um 15:45  |  259373

Simon Zoller war (gestern ?) in Berlin 😉
http://instagram.com/p/mR5fpBzVZg/#


derby
3. April 2014 um 15:46  |  259374

UB
Die brauchen nicht mehr trainieren – die haben die Klasse doch gehalten. So What? 🙂

@Exil – Bullen, Bullen, Bullen

Ich finde es klasse für Leipzig und auch für den Osten. Man kann darüber diskutieren – brauchen wir aber hier nicht 🙂

Endlich mal wieder andere Themen hier und nicht so viel Selbstdarstellung! Wurde Zeit!


herthabscberlin1892
3. April 2014 um 15:48  |  259375

@King for a day – Fool for a lifetime // 3. Apr 2014 um 15:45:

Na, das sind doch ‚mal wirklich echte Breaking News – guter Transfer!


herthabscberlin1892
3. April 2014 um 15:51  |  259376

@ubremer:

Schon ein Herthaner mit den neuen Wunderschuhen (Oregon oder Herzogenaurach) unterwegs?


ubremer
ubremer
3. April 2014 um 15:53  |  259377

@derby,
Training alle in kurzen Hosen. Ausser Hosogai, der noch im Winter-Look unterwegs ist


fg
3. April 2014 um 16:00  |  259379

@king: da darf man ja wirklich spekulieren 🙂

@exil: vielleicht geht ja niemeyer.


Kamikater
3. April 2014 um 16:25  |  259386

@cali
Wir mussten eben in der Rückrunde ganz schön schuften, damit man uns zur neuen Saison wieder unterschätzt.

@Simon Zoller
Passt auf jedes Polaroid. Ist nicht gerade ein Riese und ist für mich kein Ramos-Ersatz.


3. April 2014 um 16:28  |  259389

@ herthaner: ??


Exil-Schorfheider
3. April 2014 um 16:38  |  259393

Derby
3. April 2014 um 17:06  |  259409

UB
Na klasse – ist bestimmt ne Werbeaktion für die Hertha Mädels – knapp und sexy 🙂

Viel Spass beim Training und beim sonnen 😉


Spanische Note
3. April 2014 um 17:20  |  259413

#Dejagah
Ist 27 und damit im besten Fußballeralter, zudem als Offensivspieler für 10 Tore in der Saison immer gut. Also verpflichten, falls möglich.

#Stiepermann
Hat sich in Cottbus bisschen zum Stümpermann zurückentwickelt.

#Traore
Wird hier immer wieder als Neuzugang gehandelt, aber eigentlich weiß doch jeder, dass er nicht mehr mit Luhukay kann, nachdem der ihn in Augsburg aus der Mannschaft genommen hat, als dessen Wechsel nach Stuttgart durchdrang. Diese Personalie kann man also getrost streichen.


Spanische Note
3. April 2014 um 17:29  |  259417

„YOU DIRTY URSULA!“ 😉
Um mal spaßeshalber so eine Daily Star-Schlagzeile von unter der Woche aufzugreifen. Denn da biegen sich ja alle Balken angesichts dieser Münchhausiaden; Ursula will in Wolfsburg dabei gewesen sein, wo allein Ronny das Spiel vergeigt haben soll, dabei wurde der doch erst – wie Sunny richtig schrieb – beim Spielstand von 0:2 eingewechselt. Gegen die Bayern hat eigentlich auch jeder 10 schwächere Herthaner ausgemacht, zumal die 1. Hz. zum Schämen war – und nicht die 2.
Bisschen zum Fremdschämen diese Hetze gg. unseren einzigen begnadeten Fußballer im Kader. Um ihn herum baut eine Mannschaft!


Spanische Note
3. April 2014 um 17:37  |  259418

#Herz und Hirn

Luhukay hatte ja Cigerci als Herz der Mannschaft bezeichnet, weil der bis zum Wadenkrampf und sogar noch weiter bis zum Muskelfaserriss läuft. Lassen wir das mal so stehen, Cigerci das Herz. Aber nun fehlt ja noch das Hirn der Mannschaft. Kenner der Szene werden wissen, worauf ich hinaus will. 😉


Spanische Note
3. April 2014 um 17:49  |  259423

#Lasogga im „Kurier“

Für mich haben beide Autoren da nicht den eigentlichen Kern erfasst und machen die Rechnung ohne den Wirt auf, der heißt Lasogga oder Lasoggas Mum. Schwer vorstellbar, dass sich einer von beiden noch mal auf das Wagnis Hertha unter Luhukay einlässt, denn der Trainer hat ihn viel zu oft auf der Bank schmoren lassen. Lasogga müsste ja fürchten, sich wiederum hinter Wagner einreihen zu müssen.


Blauer Montag
3. April 2014 um 18:13  |  259433

Spanische Note // 3. Apr 2014 um 17:49
Ein polyvalenter Beitrag.
Da kannst ja nicht nur über Ronny schreiben.

Trotzdem darf ich dir widersprechen. Lasogga hinter Wagner einzureihen wäre nicht meine Erwartung. Meine Erwartung bzw. Wunsch: PML kommt am 1.7.2014 zurück zu Hertha, um die Planstelle als Sturmführer zu besetzen.


Kamikater
3. April 2014 um 18:37  |  259439

@SN
Zu Marco Stiepermann kann man aber auch nur sagen, dass er in Cottbus jetzt die Löcher stopfen muss, die andere nicht mehr stoppen können. Der ist eigentlich ein gelernter rechts außen, wurde aber beim Spiel gegen Union nicht das erste Mal teilweise hinten links, teilweise zentral, teilweise auf der zentralen Stürmerposition eingesetzt.

Der hat auch schon unterschrieben bei irgend einem Erstligaklub, warum sollte der sich jetzt noch aufräumen, die andere nicht mal mehr laufen.

Für das was er kostet, ist er mit Sicherheit ein guter Mann.

Was Lasogga betrifft, so glaube ich, dass wir nicht so ganz sicher sein können, was seine Verletzungen betrifft. Es würde mich nicht wundern, wenn er langsam einsehen würde, dass es außer ihm auch noch weitere Stürmer auf dieser Erde gibt. Und seine Mutti natürlich auch.


Kamikater
3. April 2014 um 18:37  |  259440

Dämliches Siri


Blauer Montag
3. April 2014 um 18:44  |  259441

Kamikater // 3. Apr 2014 um 18:37
Who the fxxx is Siri?


King for a day – Fool for a lifetime
3. April 2014 um 18:49  |  259442

Endgültige Entwarnung nach Langkamps Schulterverletzung! Herthas Trainer Luhukay: „Es freut uns, dass er Sonntag auflaufen kann.“

BehZett-Ticker


Blauer Montag
3. April 2014 um 18:53  |  259444

rumpel di pumpel kfd@y
da fällt mir ja schon mal ein Stein von der Brust.


3. April 2014 um 18:54  |  259446

was sollen eigentlich immer diese “ doof – stell- Attitüden“ bedeuten, wem nutzen die?


Blauer Montag
3. April 2014 um 18:56  |  259447

Wessen Attitüden meinst du
apollinaris // 3. Apr 2014 um 18:54 Uhr?


Kamikater
3. April 2014 um 18:58  |  259448

@BM
Mein Sprachassistent, der sich auf dem IPhone dem Streik von Verdi angeschlossen hat…

@Jabba the hutt
http://www.welt.de/sport/article126521484/Bei-ter-Stegens-Wechsel-bleiben-wir-gelassen.html


Kamikater
3. April 2014 um 19:01  |  259449

Oh bitte, nicht….

06.04.2014….17.30
Hertha BSC – 1899 Hoffenheim

S: Dr. Felix Brych
A: Mark Borsch, Stefan Lupp
4.O: Bibiana Steinhaus


Blauer Montag
3. April 2014 um 19:06  |  259452

Danke k@mi,
da ich kein IPhone habe, wusste ich nicht, worüber du schreibst um 18:37 Uhr.


Blauer Montag
3. April 2014 um 19:09  |  259455

Warte k@mi,
sunny liefert uns bestimmt bald die Schieri-Statistik von Dr. Brych 😉


Blauer Montag
3. April 2014 um 19:17  |  259457

Ob rasis Handy wohl gerade streikt?

#trapp##trapp##trapp##trapp# 😉


del Piero
3. April 2014 um 19:22  |  259458

Oh Dr.Brych
Zwischen Note 2 und 5 ist bei dem alles drin.
Hoffen wir mal das es Sonntag eine 2 wird und vor allem das er nicht für Hoffenheim unterbewußt „etwas gut machen“ wird. Ich empfehle für die Tore Planen statt Netze. 😉


herthabscberlin1892
3. April 2014 um 19:33  |  259459

@Blauer Montag // 3. Apr 2014 um 18:13:

Ich glaube, Dein Wunsch ist so unrealistisch, wie der von Dir immer noch befürchtete Abstieg von Hertha.


Kamikater
3. April 2014 um 19:36  |  259460

@delPiero
Die 2en wurde ihm von Gegner gegeben, die 5en von uns…


Blauer Montag
3. April 2014 um 19:43  |  259463

Möchtest du deinen Glauben ausführlich darstellen hb92 um 19:33 Uhr?

Ich überlege grad noch, ob ich den Abstieg weiterhin befürchten, für wahrscheinlich oder für unwahrscheinlich halten soll. Am besten hat mir bis jetzt D@ns Szenario, gefallen, der vor Tagen schrieb, er halte den Klassenerhalt am Ende des 32. Spieltages für wahrscheinlich. Habe jedoch vergessen, wie viele Punkte Hertha bis dahin holen könnte?
1 Dreier gegen Braunschweig
4 Unentschieden gegen H89, B04, SVW und FCA.
Wären ja noch 7 Punkte für HER nach optimistischer Rechnung. Aber die müssen auch erst noch erkämpft werden.


Blauer Montag
3. April 2014 um 19:49  |  259467

++++Breaking News+++++Die Berliner Brieftauben schließen sich dem Streikaufruf der Vereinigung Cockpit an+++++Alle nachfolgenden Blogbeiträge auf unbestimmte Zeit verschoben.

++++Breaking News+++++Die Berliner Brieftauben schließen sich dem Streikaufruf der Vereinigung Cockpit an+++++Alle nachfolgenden Blogbeiträge auf unbestimmte Zeit verschoben.

:mrgreen:


3. April 2014 um 19:53  |  259468

kann mal jemand einen anderen Sender einstellen ?! : roll:


Exil-Schorfheider
3. April 2014 um 19:54  |  259470

@apo

Mir hilft es nicht… aber jedem seine Rolle…


Blauer Montag
3. April 2014 um 20:00  |  259475

Wer oder was geht dir auf den Sender apo um 19:53 Uhr?


herthabscberlin1892
3. April 2014 um 20:19  |  259487

@Blauer Montag // 3. Apr 2014 um 19:43:

Ich meinte nur, dass

a) leider nicht mehr für Hertha spielen wird
b) Hertha seit dem 3:0 in Hamburg gesichert ist

(aus der Sicht meiner Glaskugel)


herthabscberlin1892
3. April 2014 um 20:20  |  259488

…PML…

Anzeige