Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Druckfrisch, nach dem Abschlusstraining der 18er-Kader von Hertha BSC für die Partie am morgigen Sonntag gegen die TSG 1899 Hoffenheim (17.30 Uhr, Olympiastadion.)

Tor: Kraft, Jarstein

Feld: Pekarik, Ndjeng,  Langkamp, Brooks, Janker, van den Bergh, Hosogai, Niemeyer, Allagui, Skjelbred, Baumjohann,  Ronny, Mukhtar,  Schulz, Ben-Hatira, Ramos, Wagner

Gesperrt: Cigerci (5. Gelbe)

U23: Gersbeck, Holland.

verletzt: Burchert.

nicht im Kader: Lustenberger, Kobiashvili.

Ich sehe vier Positionen, über die nachzudenken ist:

Die wichtigste Frage lautet, wer spielt auf der 10? Im Training habe ich dort Ronny gesehen. Skjelbred kann dort spielen. Baumjohann sowieso. Baumjohann in der Anfangsformation erscheint mir nach dessen langer Pause zu gewagt. Skjelbred würde ich auf der Doppel-Sechs sehen. Dort könnte aber auch Niemeyer spielen.

Und die beiden Außenbahnen? Rechts Allagui oder Ndjeng? Links Ben-Hatira oder Schulz?

Mein Vorschlag zur Startelf:

– – – – – – – – – Kraft – – – – –

Pekarik – Langkamp – Brooks – van den Bergh

– – – – – – Hosogai – – – Skjelbred – –

Allagui – – – –  Ronny – – – – – Ben-Hatira

– – – – – – – – Ramos – – – – – –

Kluge und Franz spielen gegen Neustrelitz

Eure Aufstellungsvorschläge? Mit smarten Begründungen, bitte.

P.S.1 Bitte um einen LIVETICKER von jenen unter Euch, die beim U23-Spiel dabei sind. Habe eben im Vorthread verlinkt, dass erstmals in diesem Jahr Peer Kluge und Maik Franz dabei sind  – hier.

P.S.2 Bei der zweiten Umfrage sind bis zu zwei Antworten möglich.

Hertha wird gegen 1899 Hoffenheim . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Ich verfolge Hertha-Hoffenheim . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

413
Kommentare

EtotheRic
5. April 2014 um 12:23  |  260459

Gold


Der Lankwitzer
5. April 2014 um 12:25  |  260461

Wann ist denn Lusti wieder einsatzbereit?


Fnord
5. April 2014 um 12:25  |  260462

Kraft
Pekarik langkamp brooks vdbergh
Hosogai niemeyer
Skjelbred baumjohann schulz
Ramos


EtotheRic
5. April 2014 um 12:26  |  260463

Zur Aufstellung:
Tor: Kraft
Abwehr: pekarik, Langkamp, Brooks, van den Bergh
Mittelfeld: hosogai, skjelbred, ben hatira, allagui, baumjohann
Sturm: Ramos


Fnord
5. April 2014 um 12:30  |  260465

Diese Woche wieder mit Begründung?
Cigerci fällt fürs Mittelfeld aus. Naheliegend wäre es skjelbred einzusetzen, aber Allagui scheint zur Zeit ein kleines Tief zu haben. Deshalb wird Skjelbred auf rechts gebraucht und Niemeyer rückt dafür ins Mittelfeld. Baumjohann soll heran geführt werden und Hertha die Kreativität und Leichtigkeit zurück bringen. In der 60. kommt dann Mukthar für ihn, er soll ja vorsichtig und langsam genug wieder aufgebaut werden.


ubremer
ubremer
5. April 2014 um 12:32  |  260467

@DerLankwitzer

Wann ist denn Lusti wieder einsatzbereit?

Der Trainer hat am Donnerstag gesagt, dass er für kommende Woche davon ausgeht, dass Lustenberger ins Mannschaftstraining zurückkehren kann. Dann hat er acht Wochen gefehlt.


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 12:32  |  260468

@ Ben Sahar

Wieder nur auf der Bank

Ich weiss wer auf der kommenden Transferliste steht …


5. April 2014 um 12:41  |  260472

ich mag die Aufstellung von @bremer.auf dem Papier. Ausgehend der Formkurven aus den letzten Spielen, ist diese Aufstellung etwas ungerecht..andererseits bieten sich kaum Alternativen. Obwohl ich die Präsenz unseres “ einzigen Weltklassemannes“für EINEN unter vielen Gründen halte, das unser Spiel der Vorrunde nicht mehr ganz so intensiv und geschlossen daher kommt, würde ich ihn gegen Hoffenheim auch bringen; einfach, weil sie recht viele Räume in deren DM anbieten..und in diese kann Ronny gut hineinstechen.


5. April 2014 um 12:42  |  260473

Kraft – Pekarik, Brooks, Langkamp, van den Bergh – Hosogai, Niemeyer – Skjelbred, Ben-Hatira, Schulz – Ramos

Geht gegen Hoffenheim um ne kompakte Defensive und schnelles Umschaltspiel. Da hätte ich gerne Schulz dabei, dafür Allagui eher nicht. Statt Ben-Hatira könnte auch Baumi (eher nicht) oder Mukhtar spielen.


Inari
5. April 2014 um 12:44  |  260474

Ich hasse Sonntag Abend spiele, mehr noch als montag spiele, denn Sonntagabend kann ich maximal eine Halbzeit, eher gar nichts sehen.

Dass Leverkusen den Trainer gefeuert hat finde ich verständlich, aber für uns nicht gut. Ich hätte mir da gute Chancen ausgemalt, jetzt wird die Mannschaft wie beim Ast jedem Trainerwechsel wieder sich beweisen wollen.


jenseits
5. April 2014 um 12:46  |  260476

Ich finde @ubremers Aufstellung auch gut.

In der zweiten Hälfte kommt dann Niemeyer für Skjelbred. Niemeyer ist für mich neben Ronny die Überraschung der Rückrunde. Damit meine ich nicht seine Kämpfermentalität, sondern sein fußballerisches Können. Scheint noch einmal richtig dazugelernt zu haben.


moogli
5. April 2014 um 13:03  |  260478

Mit @ub’s Aufstellung gehe ich auch mit … allein, ich weiß, jlu wird wieder was völlig anderes machen …


elaine
5. April 2014 um 13:08  |  260479

Maik Franz und Peer Kluge sind in der Startelf. Ich habe die auch schon gesehen


Kamikater
5. April 2014 um 13:09  |  260480

Egal wie wir aufstellen, wir werden dieses Mal noch verlieren, bevor es danach wieder steil bergauf geht. Ist nur mein Tipp, der meistens falsch ist.


jenseits
5. April 2014 um 13:11  |  260481

@Kami

Ist auch mein Tipp.


Kamikater
5. April 2014 um 13:14  |  260482

@jenseits
Es ist wirklich zum Mäusemelken mit den Tipps dieses Jahr. Daher kann ich darüber schmunzeln, immer falsch zu liegen.


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 13:26  |  260485

Herthas U23 gegen Neustrelitz:

Gersbeck – Regäsel, Franz, Breitkreuz, Holland – Kluge, Samson – Kiesewetter, Rockenbach, Kamarieh – Stephan


jenseits
5. April 2014 um 13:36  |  260488

Danke, @King.

Vielleicht gewinnt dafür heute Hertha II unerwartet. Ich wünsche mir u.a. eine Vorlage und ein Tor durch Kamarieh.


Kamikater
5. April 2014 um 13:40  |  260489

@King
Danke! Tickerst Du vor Ort oder sonst jemand?

@2.Liga
Also wer auch immer zweiter oder dritter der zweiten Liga wird, er ist zu schwach für die erste Liga.


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 13:50  |  260491

Ne, verfolge auch nur Ticker


Kamikater
5. April 2014 um 13:50  |  260492

elaine
5. April 2014 um 13:51  |  260493

Neustrelitz spielt jetzt schon auf Zeit. Kluge und Franz spielen engagiert mit. Unsere U23 drückt


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 13:53  |  260497

1:0 Neustrelitz


jenseits
5. April 2014 um 13:53  |  260498

@elaine

Coole Nachricht. Danke! 😉


jenseits
5. April 2014 um 13:54  |  260499

Ach nö. Mist.


elaine
5. April 2014 um 13:57  |  260502

Die linke Seite hat nicht aufgepasst. Die Neustrelitzer Betreuer stehen kurz vor einem Platzverweis.


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 13:57  |  260503

4 gelbe Karten in 2 Minuten.
Was is da los @elaine ?
Muckt Franz wieder auf ? 😆


jenseits
5. April 2014 um 13:59  |  260504

@King

Welchen Ticker hast Du?


Kamikater
5. April 2014 um 13:59  |  260505

Will mehr hören! Los, meldet mal den Ausgleich!


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 14:00  |  260506

@ jenseits

bwin und ergebnisselive


elaine
5. April 2014 um 14:03  |  260509

Ja Franz aber die Betreuer sind da so aggressiv. Catro ist gerade hier eingetroffen findet Franz ein bisschen lustlos. .


Kamikater
5. April 2014 um 14:05  |  260511

21′
Tor für TSG Neustrelitz, Velimir Jovanović


Kamikater
5. April 2014 um 14:05  |  260512

Und was meinst Du zum Spiel, @ elaine


Kamikater
5. April 2014 um 14:07  |  260513

Sankt Pauli will wohl auch nicht aufsteigen, es steht eins zu null für Sandhausen.


sunny1703
5. April 2014 um 14:10  |  260515

Bitte ohne Ronny, denn falls das verloren geht, ist Ronny Schuld.

Nee, im Ernst, lieber ÄBH auf der 10 weil er athletischer ist und auch etwas mehr Luft nach hinten hat.Denn das wird gegen Hopps Offensive wichtig sein.
Ronny und Baumjoe wie gegen S 04 ab Minuten 45 oder 60 ,sollte man zurücklegen.
Ich bin morgen mit einem remis zufrieden,obwohl ich der Meinung bin,die Mannschaft ist es den Zuschauern schuldig auch mal wieder ein gutes Ergebnis zu präsentieren.

lg sunny


jenseits
5. April 2014 um 14:12  |  260516

Danke, @King.


linksdraussen
5. April 2014 um 14:14  |  260518

@jenseits 12:46:

Wann und wo hast Du Niemeyer fußballerisch verbessert gesehen? Oder sollte das Ironie sein? Um es mit Element of Crime zu sagen: „Ich war nicht dabei.“


5. April 2014 um 14:14  |  260519

@ sunny: die Mannschaft ist es niemanden schuldig, ein gutes Ergebnis abzuliefern. Das kann man nicht bestellen.die Mannschaft ist es dem Fan und dem Verein schuldig, alles abzurufen, was da ist #falscherZungenschlag


elaine
5. April 2014 um 14:16  |  260520

Foul an Kiesevetter. Elfer


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 14:16  |  260521

Elfer für Hertha


elaine
5. April 2014 um 14:17  |  260523

Rockenbach 1:1


Kamikater
5. April 2014 um 14:17  |  260524

Toooor in Berlin


Kamikater
5. April 2014 um 14:18  |  260525

@King
Führst Du das gleichnamige Edelcafé?
😆


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 14:21  |  260526

?


Kamikater
5. April 2014 um 14:22  |  260527

@Café King, wegen des Verweises auf bwin… War ein Scherz!


sunny1703
5. April 2014 um 14:25  |  260528

@apollinaris

Ich finde schon, dass die Mannschaft auch mal in die Pflicht gegenüber den fans genommen werden sollte, die den ganzen Winter,der zum Glück dieses mal harmlos war, einen einzigen Sieg vor Monaten gegen Bremen zu sehen bekamen,und dennoch immer wieder treu ins Stadion gegangen sind.

lg sunny


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 14:25  |  260529

Cafe King ist ein Edelcafe ?
War mir neu 😉


Kamikater
5. April 2014 um 14:26  |  260530

😉


Kamikater
5. April 2014 um 14:27  |  260531

Sandhaufen … Äh… Sandhausen ist jetzt auf Platz 4…. 2-1…. so eine Relegation gegen Stuttgart wäre auch oberpeinlich für den VfB.


Freddie1
5. April 2014 um 14:27  |  260532

Das Tor für Sandhausen gg Pauli zum 2:1 war ja völlig bekloppt


ubremer
ubremer
5. April 2014 um 14:27  |  260533

@sunny,

hat sich die Mannschaft mit den ersten fünf Bundesliga-Heimspielen (vier Siege, eine Niederlage) ein wenig Kredit erspielt? Oder erlischt der Kredit beim Zuschauer mit dem Verlassen des Olympiastadions?


Kamikater
5. April 2014 um 14:31  |  260534

@sunny
Bei der Beantwortung dieser Frage darfst Du auch den Telefon Joker wählen.


jenseits
5. April 2014 um 14:31  |  260535

@sunny

Wenn es so leicht wäre. Was sollen dann erst die Fans der Vereine sagen, die noch häufiger als Hertha verloren hat? Diese Mannschaften sind ihren Fans noch viel mehr Siege schuldig. 😉


jenseits
5. April 2014 um 14:31  |  260536

-hat +haben


Kamikater
5. April 2014 um 14:34  |  260537

Köln ist so gut wie durch und St.Pauli erkämpft sich ein 2-2. es bleibt spannend in Liga 2…


Kamikater
5. April 2014 um 14:35  |  260539

3-2 St.Pauli


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 14:35  |  260540

@ Kami

Relegation HSV – Pauli fänd ich spannender


sunny1703
5. April 2014 um 14:36  |  260541

@ubremer

Nein, natürlich nicht, aber ich denke schon, dass es gerade in den hardcorezeiten etwas anderes ist ins Stadion zu gehen als zu den Zeiten als mainstreamwetter war.

Ich kann jeden ermuntern morgen ins Stadion zu gehen, alleine schon weil der Gegner für Kurzweiligkeit fast eine garantie ist und vielleicht verinnerlicht ja auch Hertha, dass sie ohne Ballast befreit aufspielen können.

Doch ich kann auch diejenigen verstehen, die meinen nach den teilweise unschönen Leistungen im Stadion in den letzten Monaten wegzubleiben.

lg sunny


Kamikater
5. April 2014 um 14:36  |  260542

Jo, ich auch!

Sagt mal Jungs und Mädels, was macht denn unser Nachwuchs?


jenseits
5. April 2014 um 14:41  |  260546

Ich sehe übrigens nebenbei das Spitzenspiel der 3. Liga. Wer sich also das Spiel des zukünftigen Zweitligisten aus dem Aalener Vorort ansehen möchte: hr überträgt das Spiel gegen Wiesbaden.


Kamikater
5. April 2014 um 14:44  |  260549

@sunny
Ich halte es schon für ein unausgesprochenes Phänomen, dass sobald der Erfolg einer Mannschaft Glücksgefühle der Fans weckt, dass sich dann die Erwartungshaltung dieser Fans unbemerkt so sehr steigert, daß jegliche Demut verflogen ist, die sie selbst noch Tage zuvor eingefordert wird.


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 14:45  |  260550

@ jenseits
Danke!
Jetzt kann ich meinen Freund Schnatterer mal wieder live sehen


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 14:50  |  260551

Tooooor Hertha


jenseits
5. April 2014 um 14:50  |  260552

2:1 Hertha II


teddieber
5. April 2014 um 14:51  |  260553

@Sunny
„Doch ich kann auch diejenigen verstehen, die meinen nach den teilweise unschönen Leistungen im Stadion in den letzten Monaten wegzubleiben. “

Es ist ja alles irgendwie gefühlt alles schneller geworden in der heutigen Zeit, aber haben die wegbleibenden Zuschauer wirklich die letzte Abstiegssaison vergessen? Da hat man blutleere und charakterlose Spieler erleben müssen. Natürlich gab es dieses Jahr nicht so viel zu feiern, doch diese Mannschaft ist meilenweit davon entfernt in dieser Saison.


Kamikater
5. April 2014 um 14:51  |  260554

@jenseits
MDR -Sport im Osten überträgt das „Freundschaftsspiel“ zwischen Halle und Rostock…


Kamikater
5. April 2014 um 14:52  |  260555

Goooooooogl


Kamikater
5. April 2014 um 14:52  |  260556

Ohne das zweite g


elaine
5. April 2014 um 14:52  |  260557

Super Pass von Franz(aus der eigenen Hälfte) auf Stephan und Tor


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 14:52  |  260558

Kevin Stephan trifft nach Pass von Franz


teddieber
5. April 2014 um 14:52  |  260559

Wer „alles“ braucht, der bediene sich. 😉


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 14:52  |  260560

google ?


Kamikater
5. April 2014 um 14:53  |  260561

Mist 2-2


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 14:53  |  260562

2:2


jenseits
5. April 2014 um 14:53  |  260563

2:2 🙁


sunny1703
5. April 2014 um 14:53  |  260564

@Kami

Das Erwarten eines Sieges gegen Hoffenheim ist eine übersteigerte Erwartungshaltung??!! Au Backe!!!!

lg sunny


Stiller
5. April 2014 um 14:55  |  260566

Ich setze auf Sieg und möchte ein beherztes Spiel sehen.

Mit dieser Formation würde ich beginnen:

– – – – – – – – – – – – – – Ramos – – – – – – – – – – – – –

Pekarik – Langkamp – Brooks – van den Bergh

– – – – – – – Skjelbred – – – Hosogai – – – – – – – – –

Ndjeng – – – – – – – Ben-Hatira – – – – – – – Schulz

– – – – – – – – – – – – – – Ramos – – – – – – – – – – – – –

Mit Änis auf der 10 wurde gegen Bayern eines der besten Hertha-Spiele in dieser Saison gezeigt.

Je nach Spielstand wären Alex Baumjohann, Allagui und Ronny Offensivoptionen, Peter Niemeyer defensiv.


Kamikater
5. April 2014 um 14:55  |  260567

@sunny
Wieso erwartest Du das? Du hoffst als Aufsteiger zu gewinnen, aber Demut zu fordern und Siege zu erwarten, widerspricht sich.


Stiller
5. April 2014 um 14:55  |  260568

Ramos als Torwart ist quatsch; natürlich muss es Kraft heißen. Oder? 😀


jenseits
5. April 2014 um 14:56  |  260569

@Kamikater // 5. Apr 2014 um 14:51

Danke für den Hinweis!


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 14:56  |  260570

Ach wieso ? Bei Ramos seh ich gegenüber Kraft sogar Vorteile in der Strafraumbeherrschung


Kamikater
5. April 2014 um 14:57  |  260571

@Stiller
Pass mal auf, am Ende kommt es so auch noch…


Dogbert
5. April 2014 um 14:57  |  260572

Nach Lage der Dinge halte ich die Aufstellung im Threadtext noch für am ehesten vertretbar.

Normalerweise würde ich Skjelbred anstelle von Ronny nehmen und neben Hosogai Niemeyer, zumal Kobiashvili nicht zur Verfügung steht.

Alternativ böte sich die OM-Achse Allagui – Ben-Hatira – Schulz an.

Bei Ben-Hatira bin ich mir nicht sicher ob, er diese Aufgabe als Ballverteiler nach den Verletzungen schon wahrnehmen könnte.


linksdraussen
5. April 2014 um 14:59  |  260573

@Café King: Der BGH hat das Urteil gegen Mila Sapina aufgehoben.


elaine
5. April 2014 um 14:59  |  260574

Kluge leicht angeschlagen


jenseits
5. April 2014 um 15:01  |  260575

@elaine

Danke, Du denkst da draußen als Einzige an uns! 😉


5. April 2014 um 15:02  |  260577

nochmal: ich kann niemanden in die Pflicht nehmen, zu siegen. Das ist falscher Zungenschlag. Dür den Liebhaber des Transferdenkens: @ sunny: das ist der Anfang, am Ende brennen Fahnen.
Nee, ich wiederhole: man kann nur erwarten, dass die Mannschaft alles gibt.
@ sunny: du darfst dir aussuchen, was du ernst nehmen möchtest und was nicht 😉


kraule
5. April 2014 um 15:06  |  260580

Ich erwarte morgen einen Sieg.
Demut hatte ich im Sport noch nie.
Nicht passiv und erst recht nicht aktiv.
Willen und Kampfkraft,
kommt nicht über Demut.
Frech und respektlos,
mutig und kämpferisch,
positiv denkend. Sich der
eigenen Stärken bewusst sein.
So geht das!
Also, erwarte ich morgen einen Sieg.
Wir spielen zu hause und
wir müssen noch 3 Punkte bringen.
Das behaupte ich mal ganz frech.
Also Sieg, 4:3!


elaine
5. April 2014 um 15:07  |  260582

Franz verletzt draussen


Kamikater
5. April 2014 um 15:08  |  260583

7 Gelbe Karten. Ist das so ein Getreten, @elaine?


Kamikater
5. April 2014 um 15:09  |  260584

Getrete?


sunny1703
5. April 2014 um 15:10  |  260586

@Kami

Mit der ständigen Wiederholung des Wortes Demut, wird langsam Propaganda betrieben. Gewinnt man, dann ist es eine sensation, verliert man, ist es normal weil man ja demütig sein muss. So könntest Du Herrn Hörwick Konkurrenz machen oder Dich als Generalsekretär von Parteien bewerben.

Für mich ist Hertha ein Istzustand, der da heißt 98% sicherer Bundesligist mit einer momentanen sportlichen delle. Aus dieser heraus wäre ich morgen mit einem remis zufrieden, aber nicht aus demut.

Und ich würde mich für die treuen fans freuen, gäbe es mal wieder einen Heimsieg. Sie haben es sich verdient! Meine meinung!

lg sunny


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 15:11  |  260587

Jetzt klagt Franz bestimmt er habe sich die Verletzung zugezogen weil er nicht professionell trainieren durfte


Sir Henry
5. April 2014 um 15:12  |  260588

Lieber Spiele ich Lotto als Luhus Aufstellungen zu tippen. Die Eintrittswahrscheinlichkeit ist genauso groß aber die Auszahlung beim Volltreffer ungleich größer.


jenseits
5. April 2014 um 15:13  |  260589

2:3 🙁


Kamikater
5. April 2014 um 15:15  |  260591

@sunny
Ich habe dieses blöde Wort auch nie eingefordert! Ich bin viel zu ehrgeizig, mit mir selbst in meinem Sport, schon immer gewesen, als dass ich auch nur annähernd Demut fordern könnte. Aber ich erwarte einen Sieg dennoch nicht im Sinne einer Anforderung.

Ich will, dass man alles gibt. Aber ich kann auch sehen, dass bei uns die Luft ein wenig raus ist und es gerade sehr schwer ist, unzufriedene oder frustrierte Spieler zu weiteren Energieleistungen anzufeuern, wenn es für den Ein oder Anderen aus sportlichen oder gesundheitlichen Gründen eben nicht weiter geht.


Stiller
5. April 2014 um 15:15  |  260592

@King
@Kami

Dann könnte Adrian sein Eigentor aus der Abstiegssaison wieder gut machen.


Kamikater
5. April 2014 um 15:19  |  260593

@Stiller
Stimmt

@3.Liga
Jetzt ist Darmstadt 98 in Unterzahl bei Preußen Münster in Führung gegangen. Die dritte Liga ist wirklich noch mal spannend, noch ist Rasenballsport Leipzig nicht durch.


elaine
5. April 2014 um 15:19  |  260594

@getrete
Der Schiri pfeift komisch


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 15:22  |  260597

10 gelbe Karten


Kamikater
5. April 2014 um 15:22  |  260598

10. Gelbe… Mannmann


sunny1703
5. April 2014 um 15:23  |  260600

@Kami 15 Uhr 15

Okay! Damit kann ich besser umgehen. 🙂

Ich überlege noch Nürnberg – Gladbach Abstiegsangst gegen CL Qualichance oder VFB- SCF Abstiegskampf pur.
Ich glaube, ich nehme Stuttgart. Noch jemand dort im Stadion ? 🙂

lg sunny


Dogbert
5. April 2014 um 15:23  |  260601

Ich erwarte von Hertha BSC auch keine Kunststücke mehr.

Dafür waren die letzten Auftritte einfach zu mager und irgendwie auch in geistiger Hinsicht zu fad.


5. April 2014 um 15:28  |  260604

hui, @ kraule: da purzeln ja einige Dinge wild durcheinander..na, dann erwarte mal. Schliesslich ist die Mannschaft DIR das schuldig. ( DARUM ging es anfangs mal..)


sunny1703
5. April 2014 um 15:30  |  260605

Auch wenn ich Streich letztens unmöglich fand, werde ich für Freiburg sein!


ubremer
ubremer
5. April 2014 um 15:35  |  260607

@MaikFranz

was für eine Verletzung hat er, wann wurde er ausgewechselt?


Dogbert
5. April 2014 um 15:36  |  260608

Ich bin mal gespannt, ob der Deutsche Meister wieder Gastgeschenke (als Gast) verteilt.


Cali65
5. April 2014 um 15:43  |  260610

Es ist egal, ob Leverkusen seinen Trainer feuert. Wir müssen eigentlich morgen gewinnen. Dann ist alles Weitere abgehakt. Leider habe ich meine Zweifel und erwarte ein Hannover-Erlebnis. Das kann leider noch richtig eng werden für uns. Eine wunderbare Saison wurde allein gegen Nürnberg, Freiburg und Hannover Zu Hause vergeigt und ohne Not die Krise ausgerufen.


Kamikater
5. April 2014 um 15:47  |  260612

Tour in Nürnberg 0-1


Freddie1
5. April 2014 um 15:47  |  260613

Arango!


cameo
5. April 2014 um 15:48  |  260614

Arango 🙂


Kamikater
5. April 2014 um 15:48  |  260615

Mann, Siri, das heißt: „Tor“!


jenseits
5. April 2014 um 15:49  |  260616

Ich bin heute für Sieg Bayern und Schalke. Allen anderen gönne ich ein Remis.


Kamikater
5. April 2014 um 15:51  |  260617

@Taktik
By the Way: um auf Bayern zu reagieren, würde es mich nicht wundern, wenn Dortmund auf 4-4-2 oder 3-5-2 umstellen wird, in der neuen Saison.


sunny1703
5. April 2014 um 15:54  |  260619

@Kami

Schimpf nicht immer so viel mit der Heike! 🙂


Kamikater
5. April 2014 um 15:54  |  260620

@sunny
Heike Siri?


Dogbert
5. April 2014 um 15:56  |  260621

Auch wenn ich jetzt keine guten Argumente habe, habe ich auf 2:0 für Hertha BSC getippt.


Kamikater
5. April 2014 um 15:57  |  260623

Gut, dass wir mal einen Berliner Schiedsrichter beim Spiel in Stuttgart haben


jenseits
5. April 2014 um 15:59  |  260625

@Kamikater meint bestimmt nicht Heike, sondern den Asteroiden Siri.

#1892


Kamikater
5. April 2014 um 16:01  |  260626

1-0 Augsburg


jenseits
5. April 2014 um 16:02  |  260627

Hm, das fängt ja heute gut an…


Kamikater
5. April 2014 um 16:03  |  260628

Chemie Halle – Empor Rostock nach dramatischem Spiel 4-3


Glotzkowski
5. April 2014 um 16:04  |  260631

Tor in Augsburg! Mölders!


5. April 2014 um 16:05  |  260632

wie issn das Spiel der U23 ausgegangen?


Kamikater
5. April 2014 um 16:06  |  260633

@apo
2-3


jenseits
5. April 2014 um 16:06  |  260634

@apo

Leider noch 2:3 verloren.


5. April 2014 um 16:08  |  260635

oh je..und das mit Franz und Kluge in der Defensive? drei Gegentore ;shock:


Dogbert
5. April 2014 um 16:08  |  260636

Die Frauschaft des DFB liegt in der WM-Quali gegen Irland 0:1 hinten. Aber ich vermute mal, daß das hier niemandem interessiert.


jenseits
5. April 2014 um 16:10  |  260637

@Dogbert

Doch. Ich sehe das Spiel.


5. April 2014 um 16:14  |  260641

vorgestern hat der langjährige Trainer der Frauennati meine freche These bestätigt. Jene, für die ich Klassenkeile bekam. wie sind die derzeitigen Einschaltquoten und Sendeminuten aller Tv- Sender ? weil die WM und EM wurden ja nicht gehypt.. 😉


catro69
5. April 2014 um 16:18  |  260643

@ubremer
Franz ohne Gegnereinwirkung um die 75./80., links unten (tippe auf Knöchel).
Kluge mit fettem Eisbeutel rechts oben hinten.


Dogbert
5. April 2014 um 16:20  |  260647

Ich hatte schon bei der WM in Deutschland gesagt, daß sich Frauenfußball in der breiteren medialen Aufmerksamkeit in Deutschland nicht durchsetzen wird.


Freddie1
5. April 2014 um 16:24  |  260648

Ist das eigentlich schon Wettbewerbsverzerrung was die Bayern da machen?


5. April 2014 um 16:25  |  260650

ecki Häuser war bei einem Szene- Friseur 😆 zum Piepen..


jenseits
5. April 2014 um 16:26  |  260651

@Freddie

Nö. Alle Gegner der Bayern haben nach dem Spiel im Oly Glück. 😉


5. April 2014 um 16:27  |  260652

@freddi: nö, sie machen ja nix anderes, als wie zuvor. 45 Minuten sind ja noch zu gehen..jedenfalls setze ich mal wieder einen joker auf die und schon.. 🙂


herthabscberlin1892
5. April 2014 um 16:30  |  260653

@Freddie1 // 5. Apr 2014 um 16:24:

Ich finde schon – einige Abstiegskandidaten werden sich freuen, nicht ganz chancenlos noch Spiele gegen den Deutschen Meister bestreiten zu dürfen.


Dogbert
5. April 2014 um 16:31  |  260654

Einige Kommentatoren sprechen schon von einer Fast-C-Elf bei den Bayern.


Der Lankwitzer
5. April 2014 um 16:32  |  260655

@ub

Danke für die Info! Ich schaue jede Woche ganz gebannt nach, wer im Kader steht. Wäre es möglich, die Kaderübersicht bei den Verletzten um ein geschätztes Datum/Spiel zu ergänzen, wann sie wieder einsatzfähig sind? Einmal hinzugefügt und dann nur bei neuen Erkenntnissen aktualisiert…

Ihr seid doch immer so nah dran und habt den Finger in der Wunde äh Verletzung. Wäre ein netter Zusatz-Service!


catro69
5. April 2014 um 16:33  |  260656

@U23
Etwas unglücklich, Remis wäre gerecht gewesen, der Sieg möglich. Leider patzte Gersbeck beim Ausgleich (kam nicht an den Ball nach Freistoßflanke aus dem Halbfeld), sah beim Führungstreffer nicht souverän aus (direkter Freistoß über die Mauer aus rund 18-20 Metern).
Marius entschärfte allerdings noch zwei 100%e, nachdem unsere Abwehr ohne Franz und beim Versuch doch noch auszugleichen ziemlich löchrig war.
Unser Kevin Stephan hatte noch Pech mit nem Kopfball an die Latte und Kiesewetter verzog aus guter halbrechter Position.
Die zweite HZ hatte sehr viel mehr Tempo und war gut anzuschauen, die zwischenzeitliche Führung verdient.


Derby
5. April 2014 um 16:40  |  260660

Bin eingeschlafen bei der Konferenz.

Ein grausam schlechtes Niveau in allen Stadien.

Aber ich zuviel CL gesehen oder hat es wirklich so stark nachgelassen?


Derby
5. April 2014 um 16:41  |  260661

Tausche aber gegen habe


Kamikater
5. April 2014 um 16:41  |  260662

@Dogbert
Schade dass keiner der Kommentatoren bei uns jemals von einer C Elf gesprochen hat, als 4-5 Stammspieler fehlten.


5. April 2014 um 16:42  |  260663

danke@ elaine &catro


Kamikater
5. April 2014 um 16:42  |  260664

@Freddie
…wollen wir wetten, bei deren Fans erwartet keiner einen Sieg?


5. April 2014 um 16:44  |  260665

@ derby: geht mir seit Wochen so. # Langeweile. da fragt man sich, ob man nichts besseres zu tun hätte.. .:oops:


5. April 2014 um 16:44  |  260666

@ kami: verlierst du vermutlich..


catro69
5. April 2014 um 16:45  |  260668

Und jetzt gibts den Spielbericht auf herthabsc.de.


sunny1703
5. April 2014 um 16:46  |  260670

Der Fußball der Damen teilt das Schicksal der allermeisten Ballsportarten, sie werden weniger gezeigt.
Oder wusstet Ihr, dass es auch eine Wasserballbundesliga der damen gibt und wer da gerade aktueller Meister ist?! Oder beim Basketball, beim Handball,beim Eishockey usw.

Ich finde es schade, aber das ist eben in der heutigen medialen Welt so!
Ich kann nur von mir schreiben,aber dadurch, dass ich jeden Tag 24 Stunden lang Fußball aus der ganzen Welt schauen kann, sehe ich nur noch wenige andere Sportarten,viel weniger als früher.
Aber auch beim Fußball schaue ich nur noch ausgewählt.

lg sunny


Kamikater
5. April 2014 um 16:46  |  260671

@apo
Ich hatte dich ganz vergessen…. 😉


Kamikater
5. April 2014 um 16:48  |  260672

Augsburg zeigt Bayern die Schwächen auf. Wenn man mit zwei Leuten über die Außen gleichzeitig kommt, kriegen die ein richtiges Problem…


sunny1703
5. April 2014 um 16:48  |  260674

Ibisevic wird bei seiner Auswechslung ausgepfiffen.


Bolly
5. April 2014 um 16:50  |  260675

„Bayern C Mannschaft“

Mein Lieblingsthema-für mich klarer Wettbewerbsvorteil für die Teams Hoffe & jetzt auch Augsburg. Unfair bis einfach nicht notwendig, aus meiner Sicht. Aber auch einer der Diskussionen, wo ich aber auch weiß, das es kein Richtig oder Falsch geben kann. 😎


sunny1703
5. April 2014 um 16:53  |  260676

@Bolly

Gegen Hoffenheim war das noch akzeptabel, aber die Aufstellung gegen Augsburg empfinde ich als unsportlich.

Minuspunkt Herr Guardiola!

Das soll nicht die Leistung von Augsburg schmälern!

lg sunny


jenseits
5. April 2014 um 16:55  |  260678

Die wollen halt auch mal Nachwuchstalente testen.


sunny1703
5. April 2014 um 16:55  |  260679

1:0 VFB


Kamikater
5. April 2014 um 16:55  |  260680

F u c *


sunny1703
5. April 2014 um 16:56  |  260681

Wieder klasse Vorbereitung durch Traore


Dogbert
5. April 2014 um 16:56  |  260682

@Kamikater

Die spielen auch mit einer Abwehr mit zwei ziemlich unbekannten Außenverteidigern. Ok. Alaba ist jetzt reingekommen.

Götze kam in der Pause. Naja, jetzt ist Th. Müller auch drin.


Kamikater
5. April 2014 um 16:56  |  260683

Schlecht schlecht


jenseits
5. April 2014 um 16:57  |  260684

Jetzt führt auch noch Stuttgart.


pathe
5. April 2014 um 16:58  |  260685

@sunny1703 // 5. Apr 2014 um 16:53

Da bin ich anderer Meinung:
Bayern ist Meister. Und haben im April noch drei CL-Spiele. Da ist es doch völlig verständlich, dass die Spitzenspieler geschont werden. Und ist halt Glück für die Mannschaften, die jetzt noch gegen Bayern spielen müssen.


Kamikater
5. April 2014 um 16:58  |  260686

Der Kruse ist sooooooo unfähig!


sunny1703
5. April 2014 um 17:00  |  260687

@Pathe

Einige kann ich verstehen, aber nicht in dem Ausmaß!


jenseits
5. April 2014 um 17:03  |  260688

Dass Kruse unfähig ist, ist doch in Ordnung. 😉


Dogbert
5. April 2014 um 17:04  |  260689

@pathe

Die Unsportlichkeit besteht gegenüber den Mannschaften, die darauf hoffen müssen, daß ihre Gegner wenigstens gegen Bayern Pubkte abgeben, was im Abstiegskampf entscheidend sein kann. Ok, Augsburg gehört nicht dazu.


sunny1703
5. April 2014 um 17:04  |  260690

Axel Kruse,.wer hat den denn reaktiviert?! 😀


cameo
5. April 2014 um 17:05  |  260692

Hat schon mal jemand so viele Chancen versiebt, wie BMG heute?
Fehlt nur noch, dass der Elfer jetzt nicht reingeht!


Kamikater
5. April 2014 um 17:05  |  260693

Schiri Stieler ist ebenfalls unfähig. Fragt sich, ob man nicht auch mal einen Elfer gegen Schiris geben darf. Der schlechteste und unfairste Spieler wird belohnt. Frechheit.


cameo
5. April 2014 um 17:06  |  260694

Elfer – na, bitte!
sind die Schwalben eigentlich schon da?
Stare habe ich schon gesehen vor drei Tagen.


Kamikater
5. April 2014 um 17:07  |  260695

Allez, Freiburg, Allez!


jenseits
5. April 2014 um 17:08  |  260696

Bitter für Nürnberg. Statistisch wieder einmal überlegen, aber gegen Gladbach brauchen die gar nicht erst anzutreten. Vielleicht steigen sie doch ab.


sunny1703
5. April 2014 um 17:09  |  260697

Die Bayern spielen noch gegen Bremen , Stuttgart und Dortmund zu Hause, dazu gegen Braunschweig und Hamburg auswärts, da erwarte ich keine Wettbewerbsverzerrung.

lg sunny


jenseits
5. April 2014 um 17:10  |  260698

Der Kruse ist einer der unsympathischsten Spieler in der Liga.


Kamikater
5. April 2014 um 17:11  |  260699

Fährmann und Ulreich sind der Wahnsinn im Tor!


Kamikater
5. April 2014 um 17:12  |  260700

@sunny
Du und Deine Erwartungen…. Wohl lange nicht mehr Bahn gefahren, was?
😆


Kamikater
5. April 2014 um 17:13  |  260701

Ganz starkes Tor von Aigner und Meier!


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 17:14  |  260702

Aigner verpflichten!


Kamikater
5. April 2014 um 17:15  |  260704

2-0 Vfb


sunny1703
5. April 2014 um 17:15  |  260705

2:0 Harnik


Inari
5. April 2014 um 17:16  |  260706

Wettbewerbsverzerrung was Bayern die letzte zeit abliefert. Meisterschaft in der Tasche, seitdem nur noch mit halber A-11 und reihenweise abgeschenkten Spielen.


coconut
5. April 2014 um 17:16  |  260708

Hertha sollte nun anfangen noch ein paar Punkte zu sammeln……


jenseits
5. April 2014 um 17:18  |  260709

Hoffentlich müssen sie dafür nicht mehr ins europäische Ausland reisen.


sunny1703
5. April 2014 um 17:19  |  260711

@coconut

Aber nur wenn sich die Bayern noch einige solcher Possen erlauben.


Dogbert
5. April 2014 um 17:22  |  260713

Vielleicht wollen die jetzt die Punktprämien sparen. Die Meisterschaftsprämie ist teuer genung.


sunny1703
5. April 2014 um 17:23  |  260714

Dennoch Kompliment und Glückwunsch an den FC Augsburg! 🙂


Derby
5. April 2014 um 17:29  |  260715

Bayern Niederlage – wie war das mit dem Sack in China.

Ich mag die Bayern national nicht, aber ich habe vollstes Verständnis was sie jetzt machen. Sie wollen international weiter kommen, dann schöne ich halt die besten. Würde ich auch so machen bei dem Programm.

Die anderen sollen zusehen die punkte woanders zu holen, wie auch wir.

Morgen – bitte mit Ronny auf der 10. bei der offenen Abwehr – wenn diese in hoffendem als solche bezeichnen kann, ist er der optimale Spieler für die Schnittstellenpässe.

Schelle auf rechts und Allgui und Ben auf die Bank. Ich möchte lieber Schulz sehen als Ben derzeit. Mir hat er gut gefallen gegen den Tagesverlierer aus dem Süden.


Kamikater
5. April 2014 um 17:36  |  260716

@Inari
Was ich besonders ärgerlich finde ist, wie viele Spiele mit Bayernbeteiligung abgeschenkt wurden. Frankfurt, Stuttgart, Freiburg etc haben ihre letzte Truppe geschickt und abgeschenkt.

Und jetzt, wo sie Meister sind, schenken sie selbst ab. Das ist höchst ärgerlich!


hurdiegerdie
5. April 2014 um 17:37  |  260717

Auch wenn andere Verständnis dafür haben, dass Bayern jetzt nur noch international denken muss.

Ich finde das furchtbar, deshalb halte ich die CL auch für wettbewerbsverzerrend.

Bayern spielt noch gegen:
Braunschweig, Bremen, Hamburg, Stuttgart

Ich weiss nicht, wie viele bei ihren sicheren Vorberechnungen für Hertha hier Siege für Bayern getippt haben.

Ich glaube aber, dass es da auch klare Töne bei den Bayern geben wird. Die waren selber oft vom „sauber zu Ende spielen einer Saison“ von anderen abhängig. Und es gibt ja noch Sammer.


sunny1703
5. April 2014 um 17:51  |  260723

Ein Punkt morgen gegen Hoffenheim und Hertha gibt die Rote Rückrundenlaterne wieder abgeben! 🙂

lg sunny


coconut
5. April 2014 um 17:53  |  260724

Wer hier von abgeschenkten Spielen fabuliert, hat eine veritable Wahrnehmungsstörung.
Bei 3 Unentschieden und einer Saisonniederlage, muss man schon kräftig einen **** haben um so was von sich zu geben.

Nebenbei:
Wer die „B“-Elf in der letzten Saison als Gegner hatte, hatte nun weiß Gott nichts zu lachen……
Fragt mal in zB. Hamburg nach…..
Es gibt auch keine Garantie, das die erste Elf heute mehr erreicht hätte. Die Spieler hätten aufgepasst, sich nicht zu verletzen und zugesehen, „Körner“ für Mittwoch zu sparen.

Die Augsburger haben tapfer und klug gekämpft und sich diesen Erfolg verdient. Punkt.
Alles andere ist reine Theorie.


sunny1703
5. April 2014 um 18:06  |  260726

@coconut

Ich bin ja oft deiner Meinung, hier sehe ich es aber doch anders. Ich finde die Bayern haben eine Verantwortung auch nur den Verdacht auf wettbewerbsverzerrung entgegenzuwirken,vor allem gegenüber der Liga.

Das ändert nichts an der tapferen Leistung des FC Augsburg, aber in den restlichen Spielen erwarte ich einen FC Bayern, der auch schon bei der Aufstellung spielt ,als spiele er noch um die Meisterschaft und nicht in irgendeinem Trainingslagerspiel.

lg sunny


jonschi
5. April 2014 um 18:14  |  260730

Wo sind die, die sagten wir können mit 36. Punkten eh nicht mehr absteigen???


Inari
5. April 2014 um 18:17  |  260732

Tja das war von den Ergebnissen heute fast der worst Case. hertha immer mehr unter Druck,. Wenn wir morgen verlieren sind wir spätestens nach dem nächsten Spieltag im direkten Abstiegskampf. Glückwunsch . Selber schuld und hochverdient.


Dogbert
5. April 2014 um 18:20  |  260735

@coconut

Es geht nicht darum, daß man ein Spiel verliert, sondern welche Einstellung man da an den Tag legt. Da spielte eine völlig neu formierte Abwehr mit zwei völlig unerfahrenen Außenverteidigern. Auf der Bank saßen Alaba, Dante und Rafinha.

Daß man Leute wie Lahm, Robben oder Ribery schonen will, ist ja kein Problem. Oder halt Müller und Götze für eine Halbzeit.


Dogbert
5. April 2014 um 18:21  |  260736

@jonschi

Ich gehöre noch zu denen, die der Überzeugung sind, daß 36 Punkte reichen.


mirko030
5. April 2014 um 18:25  |  260738

Was die Bayern sich heute erlaubt haben ist klare Wettbewerbsverzerrungen. Dann noch die Aussage von Neuer, dass das egal ist und nur die CL zählt. Naja wenn die Chefa betrügen, warum dann nicht auch die Angestellten.


Freddie1
5. April 2014 um 18:25  |  260739

Ich glaube, die 36 Punkte werden für Platz 14 reichen.


Plumpe71
5. April 2014 um 18:25  |  260740

36 Punkte werden auch reichen, aber in der Tat , es ist unötig eng geworden, viele Teams da unten bekommen jetzt ne 2. Luft , psychologisch im Vorteil und wir müssen nun wieder hochfahren, was mitunter schwierig ist.. wird jeder aktive Kicker bestätigen können.

Dennoch bleibe ich bei meiner Einschätzung, dass es reicht und wenn nicht.. na dann eben Sandhausen oder Aalen, hauptsache Fußball 🙂


cameo
5. April 2014 um 18:43  |  260744

mirko030 um 18:25 „…betrügen“
*
Den Bayern ist es egal, ob sie am letzten Spieltag 25 oder 20 oder 18 Punkte Vorsprung haben. Meister sind sie, nicht wahr?
Nun ist deren Trainer zu dem Ergebnis gelangt, er müsse diesem und jenem Spieler eine Pause gönnen, weil da ja noch ein CL Viertelfinal vor der Tür steht. Nämlich am Mittwoch. Dass „CL“ für einen Verein eine gewisse Bedeutung hat, ist dir sicher geläufig; ich gehe einfach mal davon aus.
Pep hat seiner Mannschaft nicht gesagt „Augsburg ist egal, ihr könnt da ruhig verlieren“. Vielmehr haben die Bayern dort verloren, weil so etwas auch mal vorkommen kann. – Und warum sorgt dich das so? Für Hertha ist der Spielausgang vollkommen ohne Bedeutung.
Abschließend glaube ich mich dunkel zu erinnern, dass auch Luhukay mal im „Schonungsmodus“ hat spielen lassen und verloren hat. Nach deiner Lesart wäre er demzufolge auch ein Betrüger und müsste nach schleunigst rausgeschmissen werden.
Also… ich weiß nicht.


cameo
5. April 2014 um 18:45  |  260745

„nach“ = „demnach“


schnitzel
5. April 2014 um 18:46  |  260747

@ Bayern-Rotation

da wurde weniger rotiert, als wir es auf Schalke gemacht haben (von unserer Testspiel-Mentalität will ich erst gar nicht wieder anfangen). Waren wir jetzt auch grob unsportlich, sind Betrüger, und Luhukay gehört „verurteilt“? 😉


cameo
5. April 2014 um 18:50  |  260748

Man kann es auch kurz fassen:
Wer die heutige Vorgehensweise der Münchner als „Betrug“ bezeichnet, hat ein stark eingeschränktes Urteilsvermögen – auf Umgangsdeutsch: nicht alle Tassen im Schrank.


jenseits
5. April 2014 um 18:52  |  260750

Natürlich ist das aus Sicht der Bayern nachvollziehbar. Meinetwegen könnte das sogar das allermoralischste Verhalten sein – interessiert mich nicht. Die Auswirkung auf die Bundesliga ist aber bestimmt nicht positiv. Dass jetzt einige Vereine Glück haben, gegen die Bayern erst nach ihrer grandiosen Meisterschaftsfeier antreten zu müssen, ist auch nur ein Aspekt.

Solange mit der Teilnahme an der CL Einnahmen in geradezu astronomischer Höhe verbunden sind, wird sich daran auch nichts ändern.

Ich hatte neulich mal die Entwicklung des Kaderwertes der Bayern und des BVB der letzten 3 Jahre dargestellt. Ein Anstieg auf 200 bis 300 Prozent des Ausgangswertes. Vollkommen absurd.

Es geht hier nur um Fußball und jeder und jede kann für sich selbst entscheiden, welcher Verlauf wünschenswert scheint.

Da ich die CL nicht abschaffen kann 🙂 , wünsche ich mir halt ein möglichst frühes Ausscheiden der Bayern und einen etwas längeren Verbleib der Dortmunder, damit sich die sportlichen Möglichkeiten wenigstens dieser beiden ein wenig annähern und die Wahrscheinlichkeit, dass die Bayern schon etliche Spieltage vor dem letzten die Meisterschaft besiegeln dürfen, verringert wird.

Natürlich ist mir klar, dass solche Wünsche unter den gegebenen Bedingungen ganz einfach naiv bzw. unrealistisch sind.

—–

@Plumpe71 // 5. Apr 2014 um 18:25

„… Hauptsache Fußball.“
🙂


Dogbert
5. April 2014 um 18:58  |  260752

Guardiola(!) und Neuer haben bereits offen eingeräumt, daß sie auf die kommenden Meisterschaftsspiele keinen großen Wert mehr legen. Mir geht es auch nicht um die Bayern. Die haben ihre Meisterschaft eingetütet.

Es geht mir, wie weiter oben schon geschrieben, um die damit verbundene Problematik der anderen Vereine, für die es noch um was geht.


sunny1703
5. April 2014 um 19:01  |  260753

Das Problem sind doch die Verdächtigungen,die man mit so einem Verhalten wachruft.
Einfachstes Beispiel. Ich habe bei diesem Spiel für die bayern getippt und das auch mit Joker. Hätte ich gewusst,mit welcher Aufstellung sie spielen,hätte ich evtl noch für München getippt,aber sicher ohne Joker.

Nun setzt das um in Wetten, normalerweise wettet man dieses Spiel sogar mit handicap 1 um eine einigermaßen Quote zu bekommen, aber nur Zocker tippen auf Augsburg.
Wer rein theoretisch wusste wie Bayern antritt der hätte weniger riskant gutes Geld machen können.

Wie gesagt, ich glaube das absolut nicht, aber ich würde mich aber auch nicht dem Risiko von irgendwelchen Vorwürfen aussetzen.

Das grundproblem hat „einer wie er“ @Hurdie angesprochen. Was für Kader müssen Mannschaften haben, um so viele Spiele zu absolvieren und welche Wertigkeit bekommen diese CL Spiele.

Ich habe ja immer noch nicht kapiert, was dieser neue Nationenpokal oder wie d as heißen soll, funktioniert, doch erscheint mir das wie ein noch mehr Spiele für die besten Fußballer der europäischen Länder.,insbesondere denen die auch in den europäischen Vereinswettbewerben weit kommen.

lg sunny


Tsubasa
5. April 2014 um 19:02  |  260755

Unsere Amigos aus dem Süden 🙂

So typisch Hertha wäre es jetzt noch das Unmögliche zu schaffen und tatsächlich abzusteigen.

Wenn es gegen Hoffe nicht reicht und vielleicht mehr als ein Gegentor gibt, ist nichts mehr auszuschließen.

Aber in der Winterpause haben wa uns mal wieder selbst gefeiert.


sunny1703
5. April 2014 um 19:06  |  260757

0:1 Wolfsburg


sunny1703
5. April 2014 um 19:13  |  260759

Der BVB mit Megaglück


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 19:14  |  260761

Wettbewerbsverzerrung der Latte


Inari
5. April 2014 um 19:15  |  260762

Klasse Szene, sowas sieht man selten xD


sunny1703
5. April 2014 um 19:17  |  260763

@King

Klar hätte die vom ersten Treffer nicht noch gewackelt wäre der zweite Schuss vielleicht drin gewesen. 😀


Derby
5. April 2014 um 19:22  |  260764

Olic der alte Sack 🙂

Wie konnte man den nur gehen lassen.

Bin für VW – die sollen sich für die CL qualifizieren, wäre gut für die Bundesliga. Und für den neuen Spieler im Sturm von ihnen in der neuen Saison – Lassoga – oder bleibt er doch bei uns??


NRWler
5. April 2014 um 19:32  |  260767

@Augsburg-Bayern
Also ich bin richtig froh, dass der FCA gewonnen hat… Wäre ja noch schöner gewesen, wenn sich Bayern für diese Aufstellung und insbesondere für diese Einstellung mit 3 Punkten belohnt hätte. Aber Wettbewerbsverzerrung?!?! Nee, da war noch genung Qualität aufm Feld… Die Einstellung hat halt nicht gepasst. Und FCA hat´s auch clever gemacht! Ich find´s gut!

@Abstieg
Letztes Wochenende wurde doch hier noch von den allermeisten der Klassenerhalt gefeiert, weil HSV und VfB (nach 2:0 Führung) verloren haben und nun wieder Abstiegssorgen… Freunde ruhig Blut. Mit 36Punkte wird man 15. Davon bin ich überzeugt 😉

@sunny1703 // 5. Apr 2014 um 19:01
Jeder der Wette, ist in meinen Augen, egal ob auf Augsburg oder Bayern ein Zocker. Nur mal so 🙂 …


kczyk
5. April 2014 um 19:34  |  260768

*denkt*
den 31. spieltag wird JLu niemals abschenken.
und wenn es letztlich nur rang 11 werden sollte – was solls.
damit hatte niemand vor beginn der saison gerechnet.


jenseits
5. April 2014 um 19:35  |  260769

@Restprogramm

Ich weiß nicht, ob ich diesen Link schon einmal eingestellt habe:

http://www.restprogramm.com/restprogramm/liga/Bundesliga/


sunny1703
5. April 2014 um 19:39  |  260771

1:1


sunny1703
5. April 2014 um 19:40  |  260772

Da stellt sich Grün aber grün an!


elaine
5. April 2014 um 19:43  |  260773

@U23 Nachtrag

das war ein schöner Frühnachmittag mit fachlichen Kommentaren von @catro und @todde 🙂

Besonders hart war das Spiel eigentlich nicht und die meisten gelben Karten gab es wegen *Meckerns*


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 19:44  |  260775

Marco Djuricin bringt Sturm Graz in der 44. Minute in Führung
5 Tore in 5 Spielen
Zurückholen! 😉


sunny1703
5. April 2014 um 20:00  |  260780

Mikidingsbumms 100m im Abseits und er bekommt den ball nicht rein, der Armenier wohl der bisher teuerste fehleinkauf in dieser saison


hoppereiter
5. April 2014 um 20:03  |  260782

Stuttgart hat heute so ein dusel gehabt.
ich kann mich nicht erinnern das Hertha nur ein spiel so glücklich gewonnen hat als wir abgestiegen sind.


Inari
5. April 2014 um 20:06  |  260783

2:1 Dortmund, reguläres geschenktes Ding.


sunny1703
5. April 2014 um 20:08  |  260786

Dortmund mit zwei Toren,die andere Schiris nicht unbedingt geben


Freddie1
5. April 2014 um 20:12  |  260789

Für mich war der Treffer korrekt, da der Keeper vom eigenen Mann nieder gestreckt wurde


sunny1703
5. April 2014 um 20:13  |  260790

Den Ball verliert er aber erst durch den Kontakt mit reus.


5. April 2014 um 20:16  |  260794

Bayern macht das, was sie seit Monaten machen. Und nun verlieren sie ihr allerstes Spiel. Absurd, sich über die Aufstellung Gedanken zu machen. Die machen das nun schon die ganze Saison so…Wo liegt das Problem? Mit haargenau der gleichen Elf würden sie zu 98% nächsten Samstag gewinnen.


5. April 2014 um 20:19  |  260795

Ramos wird als Nachfolger vom Lewandowski extrem unter Beobachtung stehen..Für mich liegt zwischen den beiden ja ne ganze Fussballwelt..Bin gespannt, ob er das nervlich packt.


sunny1703
5. April 2014 um 20:23  |  260796

Mit drei nachwuchsspielern und drei von bank/tribüne in der Startelf ,bitte die Aufstellung musst Du mir mal zeigen.

lg sunny


sunny1703
5. April 2014 um 20:26  |  260797

@apollinaris 20 uhr 19

Sehe das wie Du!

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen,dass der BVB nicht noch einen anderen Klassestürmer holen.

So wird Reals Morata bei ihnen gehandelt.

lg sunny


5. April 2014 um 20:28  |  260798

krass, was der BvB heute gezeigt hat. diese Willenskraft hatte ich ihnen gar nicht mehr zugetraut. Hummels in HZ ein permanentes Risik, in der 2. HZ den einfachen und dann fehlerlosen Ball gespielt. und so weiter..stark, BvB!


5. April 2014 um 20:33  |  260802

manchmal,sollten sich Die Leute nach einem Spiel bei den Schiris entschuldigen..lächerliche Vorwürfe gegen Reus..und das war in Echtzeit schon zu sehen..


sunny1703
5. April 2014 um 20:40  |  260805

@apollinaris

Ich hätte es nicht gegeben,aber wenn die alle sagen, es eine richtige Entscheidung ist es so.

lg sunny


5. April 2014 um 20:44  |  260806

tolle Reaktion von Hecking. Den Kerl muss man mögen. Sportler durch und durch.
@’sunny: es gab ja nicht mal einen Hauch von Fehlverhalten vom Reus, steht mit dem Rücken zum auf ihn fallenden Torwart 😉


5. April 2014 um 20:46  |  260807

nach Götze nun Lewan..fehlt nur noch Reus..Krass.


sunny1703
5. April 2014 um 20:46  |  260808

@apollinaris

ich dachte der Keeper darf im Torraum noch nicht mal angepustet werden, habe ich was dazu gelernt. Zum glück musste ich früher sowas nie pfeifen! 😀

lg sunny


5. April 2014 um 20:51  |  260811

@ sunny:??? Reus war einen Meter entfernt, du verwechselst ihn mit Knoche? das ist ja nun völlig daneben. Hand würde ich ja noch ansatzweise verstehen ( aber. absurd finden). Alles andere ist nicht mal von den aufgebrachten Wolfsburgern moniert worden..da hast du wohl grade ne Mücke im Auge gehabt oder sowas 😉


mirko030
5. April 2014 um 20:59  |  260813

@cameo

Ich habe dich immer für sachlich gehalen, aber deine nicht alle Tassen im Schrank zeigt, dass du dich dem Niveau einiger hier im Blog anpasst.

Und ich habe auch nicht behauptet das Guardiola rausgeschmissen werden soll. Was mir über aufgestossen ist, ist das Interview von Neuer.

Mehr sage ich dazu nicht.


5. April 2014 um 21:00  |  260814

Stiller // 5. Apr 2014 um 14:55

Mit dieser Formation würde ich auch beginnen.
Ben-Hatira ist in der Rückwärtsbewegung hoffentlich schneller und zuverlässiger, in der Offensive hoffentlich unberechenbar. Ähnlich gut in der Offensive wären aber auch Mukhtar, Ronny oder Baumjoe als ZOM.

Hoffentlich findet die aktuelle, sportliche Delle morgen ein Ende. Das Wort von der Delle ist berechtigt nach 5 Spielen ohne Herthator und 7 Niederlagen in der Rückrunde 2014. 9 Tore in 11 Spielen sind wenig, wenig …. 🙁

Egal, am wichtigsten sind die Punkte für den Klassenerhalt. Ich hoffe, morgen kommt noch einer dazu.


5. April 2014 um 21:03  |  260815

seid doch nicht alle immer so schnell beleidigt?! Ich habe noch nie eine so empfindsame Truppe erlebt, wie hier. Echt, selbst die zartbesaiteten “ Künstler“ habe ich auf den einschlägigen Foren nicht so erlebt. Wer alles zu 100% auf sich bezieht, ist selber schuld..Übrigens sind es ausschliesslich wir Männer, die auffallend zickig sind. 😉 😳


jenseits
5. April 2014 um 21:05  |  260816

Ich habe aber auch noch keine so unhöfliche erlebt. 😉


mirko030
5. April 2014 um 21:06  |  260817

@apo

Das Problem ist hier, dass einige immer wieder
Ach ich lass es einfach.


teddieber
5. April 2014 um 21:08  |  260819

Die Wölfe hätten in der 1.Hälfte das Spiel entscheiden müssen, wie der BVB aber ab der 46. Minute gespielt hat war klasse. Dieses Spiel war besser wie alle Nachmittagsspiele zusammen. Selbst der Reif mit Effenberg hat mir heute gefallen. Das ich den Reif mal lobe 😀


Blauer Montag
5. April 2014 um 21:11  |  260820

NRWler // 5. Apr 2014 um 19:32
………@Abstieg
Letztes Wochenende wurde doch hier noch von den allermeisten der Klassenerhalt gefeiert, weil HSV und VfB (nach 2:0 Führung) verloren haben und nun wieder Abstiegssorgen… Freunde ruhig Blut. Mit 36 Punkten wird man 15.

Oder auch nicht.
Wer weiß das heute schon?

Rechnerisch ist noch viel zu viel möglich.
Bis auf vier Mannschaften, die morgen spielen, können alle anderen Mannschaften noch 15 Punkte holen.

Wie bitte will denn Hertha am 34. Spieltag noch gegen den BVB punkten? NEIN.

Mir wäre wesentlich wohler, Hertha punktet noch weiter – und sei es durch ein langweiliges NULLNULL – vom 29. bis 33. Spieltag und der Klassenerhalt wird Fakt.


Blauer Montag
5. April 2014 um 21:20  |  260822


jonschi // 5. Apr 2014 um 18:14

Wo sind die, die sagten wir können mit 36 Punkten eh nicht mehr absteigen???


Heute ist diese Frage vollauf berechtigt.
Morgen um diese Uhrzeit hat Hertha hoffentlich 37 oder 39 Punkte auf dem Konto.
Dann stellt sich die Frage nicht mehr. 😉


Stiller
5. April 2014 um 21:22  |  260823

@BM

Ja, und mit Ndjeng und Schulz auf Außen hätte man 2 Leute, die auch defensiv denken und agieren können.

Darüber hinaus, könnte das Spiel auch in Hz 2 noch schneller gemacht werden, wenn Alex kommt und ÄBH nach außen geht (dann wird er weniger defensiv gefordert).


fechibaby
5. April 2014 um 21:26  |  260824

Hoffentlich wird dieser FC Arrogant am Mittwoch bestraft und fliegt nach einem 2:2 gegen ManU aus der CL, nach dieser Wettbewerbsverzerrung heute in der Bundesliga!!
Augsburg darf nun nach dem Sieg wieder auf die EL hoffen.
KLARE Wetbbewerbsverzerrung wenn nicht sogar Wettbewerbsbetrug durch die Bayern heute!

Glückwunsch an den BVB für die tolle 2. Halbzeit gegen VW und den verdienten Sieg.
Die Stimmung der BVB-Fans war Megageil.
Halt ECHTE-LIEBE!!

Ist morgen ein ImmerHerthaTreffen beim Preußen?
Wenn ja, ab wann ist jemand da.

Bis morgen.
Tschüssss!!


Bolly
5. April 2014 um 21:29  |  260828

@apo 20:16 „via Bayernaufstellung“

Diese „unglückliche Aufstellung“ meinen ja zum Glück, nicht nur die Kritiker, sondern auch die Bayern Sympathisanten. Es ist ja alles Regelkonform, aber ich glaube auch ein wenig an das was, der eine oder andere Bundesligatrainer von Veh bis Tuchel dazu sagt. Charakter# Fairness#


Blauer Montag
5. April 2014 um 21:32  |  260830

Stiller // 5. Apr 2014 um 21:22 Uhr
Ja die Defensive bei Hertha stimmt eher so in meiner Laiensicht. Aber ich bin akut auch nicht im Bilde, wie Hoffenheims Offensive morgen auflaufen wird.


pax.klm
5. April 2014 um 21:37  |  260832

apollinaris // 5. Apr 2014 um 20:16
Sie haben aber verloren und seit dem titelgewinn in 2 Spielen erst einen Punkt geholt. Ist man da nicht zu recht angefressen?


Stiller
5. April 2014 um 21:43  |  260835

@Blauer Montag // 5. Apr 2014 um 21:32

Wenn Hertha so antritt wie in der Hinrunde und diesen Fußball zu Hause auch künftig umsetzen will, dann muss sich Hoffenheim Gedanken machen.

Wichtig wäre dann nur, dass hinter den Spitzen rechtzeitig aufgerückt wird. Deshalb sehe ich Ronny nicht zu Beginn. Denn durch die Mitte finde ich Hoffe noch stärker als über Außen.

Aber JLu wird wohl wieder ne eigene Variante finden. Ich hoffe nur, die ist hinreichend eingespielt ist …


Blauer Montag
5. April 2014 um 21:46  |  260837

cameo
5. April 2014 um 21:46  |  260838

@mirko030 20:59
Auslöser meines Kommentares war dein Stichwort „betrügen“. Insoweit stehe ich zu jedem Buchstaben, den ich dazu geschrieben habe.
Dankbar bin ich für deinen freundlichen Hinweis auf mein Niveau. Ich arbeite ständig daran. Versprochen.

Ach, wegen der Tassen! Vielleicht könntest du dein Urteil zu diesem „Betrug“ noch einmal überdenken oder sogar revidieren. In letzterem Fall wären – schwupp – alle Tassen wieder im Schrank.
*
Morgen drei Punkte, und schon ist Ruhe im blau-weißen Karton. Und für BMG, wenn ich das ganz nebenbei bemerken darf, ist es heute auch nicht schlecht gelaufen, insgesamt so.


Blauer Montag
5. April 2014 um 21:49  |  260839

Eingespielte Defense? Ohne Kobi?

Nee – morgen lautet das Motto vermutlich: „Jugend forscht.“ Könnte ja klappen …..


herthabscberlin1892
5. April 2014 um 21:51  |  260841

@jonschi // 5. Apr 2014 um 18:14

„Wo sind die, die sagten wir können mit 36. Punkten eh nicht mehr absteigen???“

HIER – NEVER EVER steigen wir mit 36 Punkten ab 😉 .


Blauer Montag
5. April 2014 um 21:52  |  260843

Bemerkungen über BMG lese ich ja normalerweise gar nicht gerne – gönne ich dir jedoch c@ameo (ausnahmsweise … :mrgreen: )


cameo
5. April 2014 um 21:55  |  260844

@BM, danke. Die Bemerkungen, die wir hier lesen können wir uns nicht aussuchen. C`est la Blog. 😉


King for a day – Fool for a lifetime
5. April 2014 um 21:56  |  260845

fechibaby // 5. Apr 2014 um 21:26

… wenn nicht sogar Wettbewerbsbetrug durch die Bayern heute!

Du sollst doch nicht jeden Tag trinken

#manmanman


Nordfass Kossi
5. April 2014 um 21:56  |  260846

@ fechibaby // 5. Apr 2014 um 21:26

Nach Hertha, ist der Fc Bayern mein Verein…
…Dein Kommentar trifft heute den Nagel auf den Kopf.
Das ist Wettbewerbsverzerrung…
…ich ( als Bayern Fan ) habe nach dem Spiel auch meinen Kumpels ( zum Teil Bayern Hasser ) via Whatsapp Gruppe meinen Unmut zu getragen…
…Worte die ich hier nicht schreiben möchte und klar gg. Pep G. Gehen !
So was ist einfach nur von wenig Klasse geprägt.


Blauer Montag
5. April 2014 um 21:57  |  260847

herthabscberlin1892 // 5. Apr 2014 um 21:51 Uhr
Brüll hier doch nicht so rum hb92, wir lesen dich auch so … 😉

In 4 Wochen wissen wir Bescheid.
Wenn du Recht behältst, darfst du 100 Purzelbäume rund um den Bayrischen Platz schlagen im Wonnemonat Mai. Wenn es schief geht, wärest du der größte Depp hier im Blog 😉
Und Michael Preetz hätte immer noch nicht bewiesen, dass er 1. Liga kann.


Nordfass Kossi
5. April 2014 um 22:02  |  260849

@ Blauer Montag // 5. Apr 2014 um 21:57

Ach Bauer Montag …
…brüllen ist trotz Dein 😉 anders…
…ich merke wieder jeder liest anders…
…und manche werden polemisch.


herthabscberlin1892
5. April 2014 um 22:03  |  260851

@Blauer Montag // 5. Apr 2014 um 21:57:

War auch nur, damit @jonschi weiß, über wen er/sie die Häme ausschütten kann, falls die 36 Punkte doch nicht reichen sollten – 100 Purzelbäume schaffe ich nicht – eher 100 Weissbier (aber höchstens 0,50 Liter am Tag) 😉 .


Blauer Montag
5. April 2014 um 22:05  |  260852

😆 C`est la Blog. 😆

FCB, BVB, und BMG,
FIFA, DFL und NSA,
NATO, BER und GUS
Themen bis zum Überdruss. :roll:


Nordberliner
5. April 2014 um 22:06  |  260853

Wer rechnen kann ist klar im Vorteil. Natürlich kann Hertha noch absteigen! Sieg morgen ist Pflicht. Ach das darf man ja nicht fordern.


Blauer Montag
5. April 2014 um 22:08  |  260854

Du Arsal,Öxoihnjöbhö.xykjbn hb92 um 22:03 Uhr
erzähl mir nix von Weißbier, wenn ich noch Clexane spritzen muss. 😈


Blauer Montag
5. April 2014 um 22:10  |  260855

Nordberliner // 5. Apr 2014 um 22:06 Uhr
Wer darf was nicht fordern?


Nordberliner
5. April 2014 um 22:11  |  260856

Einen Sieg darf man nicht fordern, hat apo geschrieben.


Blauer Montag
5. April 2014 um 22:15  |  260858

Das ist @pos Meinung, Nordberliner.
Es kann doch jeder seine eigene Meinung schreiben.


Nordberliner
5. April 2014 um 22:17  |  260859

Ja klar.


Blauer Montag
5. April 2014 um 22:18  |  260860

Meine Meinung bspw. lautet: Mindestens 1 Punkt morgen gegen Hoffenheim wäre prima.

Die Gründe dafür habe ich im Laufe des Abends verschiedentlich geschrieben.


NRWler
5. April 2014 um 22:19  |  260861

Blauer Montag // 5. Apr 2014 um 21:11

Rechnerisch ist noch viel zu viel möglich.

Ja stimmt. Sogar die CL-Quali für Hertha 😉
#Träumenwirdjawohlnocherlaubtsein

Klar, im „Worst-Case“ Szenario spielt Hertha nächste Saison wieder in der 2.Liga.
ABER, dafür müsste Hertha nicht nur alle Spiele verlieren… Nein, ganze 6 Mannschaften müssten Hertha noch überholen UND diese spielen auch noch gegeneinander. Nehmen sich also die Punkte „gegenseitig“ weg.

Da ich an dieses „Szenario“, dank meines unerschütterlichen Optimismus, nicht so Recht glauben kann, habe ich vorhin so fürchtlos orakelt „mit 36 Punkten wird man 15ter“ 😉


Blauer Montag
5. April 2014 um 22:21  |  260862

schnitzel
5. April 2014 um 22:21  |  260863

@ fechibaby // 5. Apr 2014 um 21:26

Hoffentlich wird dieser BV Besch…eiden nächstes Wochenende bestraft, nach dieser Wettbewerbsverzerrung letzten Mittwoch in der Champions League!!
Real M. darf nun nach dem Sieg auf das CL-Halbfinale hoffen.
KLARE Wetbbewerbsverzerrung wenn nicht sogar Wettbewerbsbetrug durch den BVB letzten Mittwoch!


Nordberliner
5. April 2014 um 22:23  |  260865

Die Vorstellung der Bayern heute war, wenn auch für einige erklärbar, eine Unverschämtheit!


cameo
5. April 2014 um 22:26  |  260866

„Die Vorstellung der Bayern heute war, wenn auch für einige erklärbar, eine Unverschämtheit!“
…soll der Augsburger Trainer unmittelbar nach dem Spiel auch gesagt haben.


Nordfass Kossi
5. April 2014 um 22:34  |  260868

@ schnitzel // 5. Apr 2014 um 22:21

Dein Kommentar:

Real M. darf nun nach dem Sieg auf das CL-Halbfinale hoffen.
KLARE Wetbbewerbsverzerrung wenn nicht sogar Wettbewerbsbetrug durch den BVB letzten Mittwoch!

Ist dieser Kommentar ernst gemeint ?

Wenn ja, muss selbst ich ( als Bayern Sympatisant ) sagen: Oh Gott !!!!

Jeder darf eine Meinung haben, doch er sollte ,wenn sie total unqualifiziert ist, lieber nach dem Motto verfahren : Manchmal ist weniger mehr…


b.b.
5. April 2014 um 23:10  |  260876

Glaube auch 36 Punte reichen letztlich. Aber noch 3 oben drauf täten einfach meinen Nerven bis zum 10. Mai gut.


Konstanz
5. April 2014 um 23:15  |  260879

Habe heute Abend hier nichts zu sagen.


sunny1703
5. April 2014 um 23:18  |  260882

@cameo

Natürlich kann Bayern München beim FC Augsburg verlieren, auch in Bestbesetzung. Wer aber vorher schon ankündigt, das hauptaugenmerk nur noch auf die Cl zu legen und dann in der Startelf zu einem Bundesligaspiel drei Nachwuchsspieler und drei von der reservebank/Tribüne in die Startelf bringe und zwar ohne Notwendigkeit, der muss sich die Vorwürfe der Wettbewerbsverzerrung gefallen lassen.

Ich bin in diesem als Punkt als Bayern sympathisant sehr enttäuscht von Guardiola, er hat auch dem Ansehen des Vereins geschadet und ich hoffe zum einen dass das zukünftig nicht mehr vorkommt,zum anderen dass Rummenigge ein paar passende Worte dazu sagt.

lg sunny


5. April 2014 um 23:25  |  260884

ach du lieber Gott, @ Nordberliner: du darfst doch fordern, was du willst. Mir ist das völlig schnuppe. Ich bin halt nur nicht sicher, ob deine Forderung. irgendwen interessiert und vor allem, ob das etwas nutzt. Man kann sich wünschen, dass die eigene Mannschaft gewinnt. Man kann das auch fordern. Ich fordere den lieben Gott schon lange um ein paar Dinge, die meiner Meinung nach dringend verdient hätte. Leider will das nicht so richtig funktionieren #ungerechteWelt


RobDiao
5. April 2014 um 23:29  |  260885

Also Mädels mal ruhig Blut. Hab das mal im Tabellenrechner durchgetakkert. Dabei habe ich Hertha jeden verbleibenden Spieltag eine Niederlage zugefügt (ziemlich unwahrscheinlich) und alle Vereine die in der Tabelle im Moment unter Hertha stehen jeden Spieltag gewinnen lassen (auch oft gegen Bayern und BVB) bzw. wenn die Teams gegeneinander spielen Unentschieden spielen lassen. Wie würde das in der Tabelle aussehen?

15. BSC 39 Pkt
16. FCN 39 Pkt
17. H96 36 Pkt
18. EBR 34 Pkt

Also………!? Noch Fragen 😛


5. April 2014 um 23:29  |  260886

@bolly: kann ja alles sein. Mir ist das nicht einsichtig. Vielleicht haben die ne Mini- Krise, denn das 1:1 gegen ManU gehört. zu den letzten Spielen ja dazu..Mir ist das zuviel an Spekulation. Ich war auf Luhus Seite in solchen Fällen jnd erkenne keinen Unterschied. Hatte heute nicht der Eine oder Andere gefordert, jetzt wäre die Zeit, Kauder und andere Talente von uns aufspielen zu lassen? Ach? Niemand widersprach mit dem Argument “ Wettbewerbsverzerrung“Ich finde: jeder hat seine ureigenen Interessen und im Profifussball ist es legitim, diesen nachzugehen.


RobDiao
5. April 2014 um 23:30  |  260887

Sorry FYI gegen Braunschweig habe ich auf Sieg getippt…weil das die Pflichtpunkte sind..


5. April 2014 um 23:32  |  260888

@ Rob: wie kommt dann Hertha auf 39 p. ?


Dogbert
5. April 2014 um 23:32  |  260889

Ich fordere oder erwarte gar nichts. Ich bin nur der Meinung, daß im morgigen Spiel drei Punkte durchaus drin sind.

Man schläft sicherlich ruhiger, wenn noch drei Pünktchen irgendwie gesammelt werden könnten.

Auch ohne Tabellenrechner ist es jetzt schon unwahrscheinlich, daß Hertha BSC noch absteigen könnte.

Braunschweig müßte 5 von 6 Spielen gewinnen.
Nürnberg 4 von 5.
Hamburg und Stuttgart 3 von 5 (wobei diese ein wesentlich schlechteres Torverhältnis aufweisen).

Das sind vier Mannschaften, von denen drei das schaffen müssen.

Hinzuziehen kann man auch Hannover und Freiburg (3 von 5)

Restprogramm:

Braunschweig:
-Hannover (H)*
-Freiburg (A)*
-München (H)
-Berlin (A)
-Augsburg (H)
-Hoffenheim (A)

Nürnberg:
-Wolfsburg (A)
-Leverkusen (H)
-Mainz (A)
-Hannover (H)*
-Schalke (A)

Hamburg:
-Hannover (A)*
-Wolfsburg (H)
-Augsburg (A)
-München (H)
-Mainz (A)

Stuttgart:
-Gladbach (A)
-Schalke (H)
-Hannover (A)*
-Wolfsburg (H)
-München (A)

Alle vier Mannschaften müssen noch gegen Hannover spielen, wo man sich gegenseitig Punkte wegnimmt.

Drei Mannschaften müssen gegen München spielen.

Es ist demnach praktisch ausgeschlossen, daß Hertha BSC noch absteigt.


RobDiao
5. April 2014 um 23:42  |  260891

@apo habe einfach mal „heimlich“ Hertha gegen Braunschweig 3 Pkt geschenkt…da Brau dann abgestiegen und Hertha mal nen Glücksdreier 😀


5. April 2014 um 23:45  |  260892

Ich erwarte für morgen eine Mannschaft, die aggressiv auf Sieg spielt. Gegen Hoffe zuhause darf man das erwarten. Bin gespannt, wie sie das Spiel angehen..Ich fordere eine gute Mentalität und Konzentration. # fürSprachforscher


cameo
6. April 2014 um 0:26  |  260902

@sunny1703 – 23:18
Die Bayern sind nicht nach Augsburg gefahren, um zu verlieren. Zutreffend scheint eher, dass sich diesmal selbst der gute Pep verzockt hat.
Du schreibst so schön sachlich, da kann ich nur mitgehen. Genau genommen gehe ich jetzt aber ins Bett. Gute Nacht.


coconut
6. April 2014 um 0:41  |  260903

@Dogbert // 5. Apr 2014 um 18:20
Das die Bayern in der IV zur Zeit Probleme haben (CL-bezogen) ist dir klar?
JeBo gesperrt, Martinez ebenso. Dante darf und v.Buyten.
Ich hätte als Trainer auch keine Verletzung der letzten beiden IV’ler riskiert. Jedenfalls nicht, wenn am Mittwoch ein entscheidendes Spiel ansteht, wo ich auf diese beiden nicht verzichten kann.
Übrigens wurde auch Alaba eingewechselt……

Nicht zu vergessen, das es für die Bayern (wie für den BVB) die 3. sog. „englische Woche“ nacheinander ist.
J-Lu sah sich schon veranlasst innerhalb der einen „englichen Woche“ kräftig zu rotieren.
Hätte der BVB die erneute CL-Quali sicher und noch genug Personal, hätten die auch rotiert. Wie die Vergangenheit ja zeigte. Ist doch auch völlig verständlich. Auch da spielen nur Menschen mit begrenzten körperlichen Ressourcen.

Übrigens:
Sollten die Bayern weiterhin eine „B“ oder „2B“ Elf spielen lassen, dann dürfen sich alle die, die von „denen da unten“ noch gegen die Bayern ran müssen, etwas Hoffnung machen. Muss aber nicht klappen, wie der HSV (und nicht nur der) in der letzten Saison zu spüren bekam…. 😉

N8 all


sunny1703
6. April 2014 um 6:45  |  260950

Dann dürfen wir ja noch dankbar sein, dass Guardiola Neuer aufstellte, nachdem Starke verletzt ist. Wenn sich nun auch noch Neuer verletzt hätte………..

Wenn Guardiola die Bundesliga für eine überflüssige Musszusatzveranstaltung hält, kapiert er nicht um was es für fast alle anderen Vereine geht. Teilweise um deren Existenz.

Wenn Guardiola nicht kapiert, welchen Stellenwert die Bundesliga in der Geschichte des Fc Bayern hat soll er sich einige geschichtsnachhilfestunden bei Hoeneß abholen,bevor dieser einsitzt.

Wenn so einst Unterhaching gedacht hätte, als sie Leverkusen die sicher geglaubte Meisterschaft am letzten Spieltag zugunsten der bayern entrissen,wer weiß wie die Geschichte weiter gelaufen wäre.

Wenn Guardiola meint eine Meisterschaft sei zu Ende wenn der Meistertitel entschieden ist, hat er weder die einfachste Bundesligaarithmetik kapiert, noch sich einen Ruf als fairer Sportsmann erworben.

Alle die gegen die Münchner antreten müssen,dürfen jetzt hoffen, dass Münchens Trainer auch wieder eine halbe Schülerelf an den Start bringt. Bzw. die die nicht gegen die Bayern spielen, den „heiligen Pep“anbeten , er möge doch Spieler der Top 20 aufbieten.

Eintracht Braunschweig und Werder Bremen können sich als Gegner vor dem Halbfinale Hoffnung machen.
Der HSV bedingt, sollten die Bayern kaputt aus dem Halbfinale rauskommen.

Alleine diese Gedankengänge lassen aber das Gefühl aufkommen, die Entscheidung der Bundesliga ist von der Gnade eines Trainers Guardiola abhängig.

Ich werde am Mittwoch den Bayern gegen Manchester die Daumen halten, doch das weniger wie sonst als Sympathisant der Münchner,sondern mehr als jemand der allen deutschen Mannschaften die Daumen drückt.

Und ich werde beim vermutlich DFB die gegner des Fc bayern unterstützen.

Gut gemacht Herr Guardiola! 🙁

lg sunny


sunny1703
6. April 2014 um 6:48  |  260952

Der vorletzte Satz sollte heißen, ich werde beim DFB Pokal die Gegner des FC Bayern unterstützen.


sunny1703
6. April 2014 um 7:25  |  260957

Selbst wenn jetzt einige Katastrophen zusammenfallen, der Abstieg von Hertha ist zu 98% kein Thema mehr und diese restlichen zwei Prozent beinhalten Unlust aller vorderen Mannschaften,auch der Bayern. gegen die unteren Mannschaften zu punkten.

Heute muss die Mannschaft was für sich, für ihr Selbstbewusstsein tun. Das heißt mit einer spielerisch starken Mannschaft aus Hoffenheim mithalten und eben auch mal wieder zumindest einen Punkt holen.
Ich hoffe die Spieler begreifen, es geht auch ihre eigene Zukunft bei Hertha BSC, um ihre Stellung zum Start der neuen Saison. Natürlich nicht nur durch das heutige Spiel, sondern auch durch die vor ihnen liegenden Partien.
Vielleicht kitzelt es ja auch ein wenig den ehrgeiz an, die Rote Rückrundenlaterne wieder an den VFB abzugeben.
Zuletzt wünsche ich den treuen fans mal wieder ein Erfolgserlebnis.

lg sunny


6. April 2014 um 8:13  |  260965

„Ich hoffe die Spieler begreifen, es geht auch ihre eigene Zukunft bei Hertha BSC, um ihre Stellung zum Start der neuen Saison. “

@Sunny, hoffentlich denken die nicht so. Die sollen locker und unbeschwert rauf auf den Platz. Und dann ackern, kämpfen, schießen. Und Spaß haben.
Wer hat den größten „Spaß“ ? Die Siegermannschaft.
Wenn ich da so an die Gesichter nach dem 1. Frankfurtspiel denke …
Toi, toi, toi ! 🙂


6. April 2014 um 8:15  |  260966

Übrigens bin ich mir relativ sicher: 33 Punkte reichen in dieser Saison für den Klassenerhalt.


sunny1703
6. April 2014 um 8:35  |  260967

@Bussi

Wenn es so passiert,wie Du schreibst ist mir das auch recht! 🙂

lg sunny


Hertha Ralf
6. April 2014 um 9:00  |  260971

@etebeer: Gruß an Deine Frau zum Sieg, vielleicht wird’s noch was mit der Reli…
🙂
Heute hoffentlich der erste Sieg in 2014 , das Team soll richtig heiß auf den Dreier sein.
Feiern heute bei Hertha das bestandene Studium meines Sohnes, hab die ganze Blau-Weiße “ Bande“ ins Oly in die Lounge eingeladen.
Da muss doch ein Sieg her und für Ramos noch die Torschützenkrone…
@ all Herthanern einen schönen Sonntag und viel Spass im Oly oder beim live Ticker bei @ ub
🙂


L.Horr
6. April 2014 um 9:11  |  260975

…. Die Bayer haben nach ihrer Meisterschaft kein Spiel mehr gewonnen.
Rationalisten können das clever argumentieren ,
Fußballromantiker finden das sportlich bedenklich.

Gehe jede Wette das die Bayern-Beurteilung einheitlich wäre wenn Hertha durch die derzeitigen Bayern-Ergebnisse direkt betroffen wäre.

Für das heutige Hertha-Spiel wage ich überhaupt keine Prognose , da ich nicht weis wie sich Hertha heute einstellungsmässig präsentieren wird.

Wenn die Mannschaft wirklich schon jetzt , in dieser recht komfortablen Situation , mental blockiert ist , dann möchte ich mir nicht wirklich ausmalen was abgehen würde , wenn wir uns im Abstiegskampf befinden würden.

Imponierend was die Vereine im aktuellem Abstiegskampf da unten kämpferisch auf die Beine stellen , insbesondere die eigentlich schon längst totgesagten Braunschweiger .

Respekt !


jenseits
6. April 2014 um 9:16  |  260978

Erster Sieg in diesem Jahr?


L.Horr
6. April 2014 um 9:19  |  260979

…. vor fast genau 2 Jahren , das letzte Mal hier im Oly gegen Hoffenheim.
Raffa´s Siegtor mit dem Schlußpfiff !

http://www.youtube.com/watch?v=q1zuqyBYxxk


teddieber
6. April 2014 um 9:27  |  260983

Guten Morgen @ll

jenseits // 6. Apr 2014 um 09:16

„Erster Sieg in diesem Jahr?“

Zu Hause wurde noch kein Sieg gefeiert


Hertha Ralf
6. April 2014 um 9:35  |  260984

@L.Horr: da krieg ich immer noch Gänsehaut, selten so eine Stimmung im Oly in den letzten Jahren erlebt, beim Tor schauen von Ra Ra Raffael einfach eine super Erinnerung …
Möge der Jahrgang 2013/2014 ein bissl von dem Spirit heute auf den Rasen bringen, mit 39 Punkten wäre mir auch viel wohler…


Spanische Note
6. April 2014 um 9:39  |  260985

Ob man es Schonung, „Testspielwochen“ oder Rotation nennt, etwas Wettbewerbsverzerrung schwingt immer mit (auch was sich Hertha in der 1. Hz. daheim gegen die Bayern geleistet hat).
Die Erkenntnis nach dem gestrigen Spieltag lautet jedenfalls: Der HSV wird jetzt sogar die Bayern am 33. Spieltag besiegen können; jeder kann eigentlich jeden besiegen, wenn es für den anderen um nichts mehr geht, oder deren Trainer vermeint, es ginge um nichts mehr, obwohl es doch noch um so richtig was geht.


Spanische Note
6. April 2014 um 9:43  |  260986

@ub’s vorgeschlagene Startelf ist zufällig auch genau die meinige vom Tag davor. Die Begründung für diese elf Akteure ist auch leicht zu liefern, es sind unter den gegebenen Umständen eindeutig die besten – und Hertha soll jetzt nur noch mit den besten spielen (drum sind Kobi und Holland auch komplett raus). Austrudeln war gestern.


Spanische Note
6. April 2014 um 9:47  |  260987

Bussi // 6. Apr 2014 um 08:15

Übrigens bin ich mir relativ sicher: 33 Punkte reichen in dieser Saison für den Klassenerhalt.

Mach all deine Reichtümer zu Geld, denn ich halte jede Wette dagegen.


Spanische Note
6. April 2014 um 9:50  |  260988

Der Einsatz gestern in der U23 hat sich für Franz und Kluge ja total gelohnt, eigentlich müssten sie Hertha auf Schmerzensgeld verklagen. 😉


Spanische Note
6. April 2014 um 9:57  |  260989

Den Mitchell Weiser (galt mal als größtes dt. Fußballtalent) könnte ich mir übrigens in der nächsten Saison gut im Herthatrikot vorstellen, sofern er nicht wieder von den Bayern nach Kölle zurückkehrt.


mirko030
6. April 2014 um 9:58  |  260990

@cameo

Ich bleibe bei meiner Aussage. Nicht wegen der Rotation von Guardiola, die hat letztendlich nur das bestätigt.

Ich beziehe mich eher auf die Aussagen von Neuer. Das ist den anderen Vereinen in der BuLi ggü. unfair und Arrogant.

Und was bringt die Zukunft? Müssen jetzt alle Vereine hoffen, möglichst Spät in der Saison gegen die Bayern zu spielen, da diese dann Meister sind und die anderen Spiele nicht mehr Ernst nehmen?

Wenn selbst die hier im Blog bekannten Bayernsympathisanten die Aussagen und teilweise die Aufstellung kritisch sehen, warum sollte ich die Aussage dann zurück nehmen?


HerthaBarca
6. April 2014 um 9:58  |  260991

Heute Immerhertha-Treff beim Preußen gegen 15:30 Uhr. Treffen ist im hinteren großen Raum mit der Leinwand!
Ich hoffe, dass es heute im Blog während des Spiels sachlicher zugeht, als in den letzten Spielen!


Spanische Note
6. April 2014 um 10:08  |  260996

#Brych dir nichts ab
Vielleicht ist der Schiri uns ja mal gewogen.

Wenn du Sachlichkeit im Blog wünschst, muss Hertha das Spiel einfach nur gewinnen. 😉

Und @Cameo ist niemals nicht zickig, ich muss sie da in Schutz(-haft) nehmen. 👿


Nordberliner
6. April 2014 um 10:11  |  260997

apollinaris // 5. Apr 2014 um 23:25
Es geht mir genau wie dir. Mir ist Schnuppe was du forderst oder schreibst. Beweis gefällig? Ich fordere heute einen Sieg, für die Fans, für alle Besucher die wieder und immer noch ins Stadion gehen und für meine Nerven. 🙂


6. April 2014 um 10:49  |  261010

Mein Vorschlag zur Startelf:

– – – – – – – – – Kraft – – – – –

Pekarik – Langkamp – Brooks – van den Bergh

– – – – – – Hosogai – – – – –

Ramos – – – Ben-Hatira – – Skjelbred – – Schulz

– – – – – – Allagui – – – – – – –

Sami vorne rein – das ist der Dosenöffner. 😉


Plumpe71
6. April 2014 um 10:54  |  261012

Meine Startelf für heute wäre,

– – – – – – – – Kraft – – – – –

Pekarik – Langkamp – Brooks – van den Bergh

– – – – – – Hosogai – – – Skjelbred – –

Allagui – – – – Ben-Hatira – – – – – Ronny

– – – – – – – – Ramos – – – – – –

Ich würde mir von ÄBH in der Zentrale ein deutlich schnelleres Spiel versprechen und Ronny kann auch gut auf links, hat es alles schon gegeben. Wenn Änis ausgepumpt ist, dann Baumi bringen und weiter Spielkultur im offensiven MF pflegen.

Viel Spaß heute allen Stadionbesuchern, den Sky Guckern und sonst daheim gebliebenen,

Die Punkte bleiben heute in Berlin 🙂


Nordberliner
6. April 2014 um 11:00  |  261014

– – – – – – – – Kraft – – – – –

Pekarik – Langkamp – Brooks – van den Bergh

– – – – – – Skjelbred – – – Hosogai – –

Allagui – – – – Ben-Hatira – – – – – Schulz

– – – – – – – – Ramos – – – – – –


Nordberliner
6. April 2014 um 11:31  |  261021

Pep bei GMX.DE:
Große Lust auf Debatten über seine Personalauswahl, die auch bei einigen Liga-Konkurrenten gar nicht gut ankam, verspürte der Spanier nicht: „Unsere Arbeit in der Bundesliga ist vorbei, ist gemacht. Wir haben den Titel im Museum“, erklärte Guardiola und richtete den Blick nach vorne: „Wir müssen uns sofort vorbereiten auf unser Finale gegen Manchester. Da geht es um Tod oder Leben!

weiter lesen: http://www.gmx.net/themen/sport/fussball/1liga/18b6o5m-fc-bayern-muenchen-pep-guardiola-schenkt-bundesliga#.A1000146


6. April 2014 um 11:38  |  261025

@nordberliner: fein. das war ja ein echter Geistesblitz.


herthabscberlin1892
6. April 2014 um 11:43  |  261026

OT:

So funktioniert Videobeweis im Profisport in den U.S.A. (neue Regel seit 2014 im Baseball):

http://newyork.mets.mlb.com/news/article.jsp?ymd=20140405&content_id=71061990&vkey=news_cin&c_id=cin


Kamikater
6. April 2014 um 11:59  |  261030

@abschenken
Das Thema ab schenken hat gar nichts mit Bayern zu tun.

Es ist grundsätzlich überhaupt nicht o. k., dass man irgendwann in der Saison Saison sagt, dass einem das ein oder andere Spiel nicht oder nicht mehr wichtig ist. In meinen Augen geht es einfach nicht, dass einige Mannschaften nach München fahren mit der vierten Besetzung.

Ebenso geht es nicht, dass ein Team sagt, unsere Saison ist durch und spielt mit der achten Besetzung.

Ich glaube wir müssen gar nicht soviel Fantasie haben, um uns vorzustellen, was das bedeutet hätte, wenn das eben gestern Nürnberg, Hamburg, Stuttgart oder Freiburg gewesen wäre, die gestern gegen Bayern gespielt hätten.

Wenn das o. k. ist, dass man ab schenkt, schön und gut. Dann können wir uns jetzt meinen Taschenrechner nehmen mal durchrechnen, wie viele Spiele dann unsinnig würden. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es Mannschaften gibt, die sehr wohl beantragen, dass der DFB sie aus diesem Grund spät in der Saison gegen Bayern spielen lässt.

Und es gibt etliche User, die sich hier in den letzten Wochen darüber aufregen, dass härter nicht mehr Vollgas gibt. Also das ist wirklich Unfug!


Kamikater
6. April 2014 um 12:00  |  261031

Härter soll Hertha heißen. Danke @Heike, äh…Siri


Kamikater
6. April 2014 um 12:10  |  261034

Ich erinnere mich noch sehr gut an ein Spiel zwischen Bayer Uerdingen und Gladbach. Das Spiel gegen 0-0 aus, weil beide Mannschaften sich abgesprochen hatten und sich auf unsägliche Weise die Bälle hin und her schoben, über 90 Minuten lang. Natürlich hat das keiner zugegeben.

Ich war damals im Stadion.

Bochum ist nachher abgestiegen, weil keiner der Teams gewonnen hat.

http://borussia.sport-dienst.de/bundesliga/1990/34/uerdingen-mgladbach/


hurdiegerdie
6. April 2014 um 12:15  |  261038

Der Trainer und der iene oder andere Spieler haben mehr oder weniger zugegeben, dass ihnen die Meisterschaftsspiele egal sind.

Ich hoffe, dass sich dies auch die Schiedsrichter merken und vieleicht mal ein 50:50 Rückspiel zum Torwart am letzten Spieltag eben nicht für Bayern pfeifen.


coconut
6. April 2014 um 12:16  |  261039

@sunny1703 // 6. Apr 2014 um 06:45
Sag mal, in welchen Jahrhundert lebst du eigentlich?
Was du bei deiner ganzen Litanei außen vor lässt, ist der Umstand, das es für die Bayern die dritte „englische Woche“ nacheinander wird. Wenn da mal einigen Spielern eine Pause gegönnt werden kann, dann würde ich das als Trainer auch so machen.

Regelrecht absurd wird dein ganzes Gejammere, wenn auf der anderen Seite über Löw gemeckert wird, das der so viele Länderspiele machen lässt (was eh quatsch ist, da diese zu festgelegten Terminen ausgetragen werden Stichwort:Rahmenterminkalender).

Jetzt gönnt ein Trainer, dessen Mannschaft übrigens als einzige das Saisonziel in der Meisterschaft erreicht hat, einigen eine Pause und das ist dann auch nicht richtig…
So biegt man sich „seine Welt“ zu recht.

Übrigens:
Hätte, wenn und aber…..so deine gesamte Argumentationsklette.
Das Leben findet aber nicht im Konjunktiv statt.
Denn hätte J-Lu gegen Schalke nicht so in der Abwehr rotiert, hätten wir dort bestimmt gewonnen und der BVB hätte jetzt den zweiten Platz so gut wie sicher und Hertha hätte 39 Punkte, wäre schon jetzt vor dem Abstieg ganz sicher…
Wie konnte dieser Trainer so unsportlich handeln….
hätte, hätte, Fahrradkette…. :roll:

Absurd diese Art der Argumentation. Schon allein deshalb, weil es eben nicht 100% sicher ist, das die Bayern in bester Besetzung gewonnen hätten.

Ansonsten ist es mir relativ egal, wann und wo die Bayern gewinnen oder verlieren. Ich musste Gestern erst mal nachschauen, ob der van Buyten überhaupt noch bei denen spielt… 😆


Derby
6. April 2014 um 12:19  |  261040

Oh man oh man.

Selten soviel Inkompetenz und oppotunismus im Doppelpass beim DSF gesehen.

Der Sky Mitarbeiter redet ja nur Müll daher – Sympathiepreis für den Club (man man man). Diego Buchwald ist der größte Opportunist ohne eigne Meinung – da kann iich das Orakel von Delphi befragen und bekomme genauere Aussagen und Thomas Helmer stellt Fragen, da zieht es mir die Schuhsohlen aus. Ganz grausam.

So Hertha heute – mal sehen Watt did wird. Tippe immer noch auf ein hoffenheimer sieg, hoffe auf ein 7:2 für uns und werde dann mal gleich loslaufen um noch rechtzeitig ins Stadion zu kommen 🙂

Hoffentlich mit Ronny heute und einem ehrgeizigem und spritzigen Ramos.


fechibaby
6. April 2014 um 12:30  |  261042

@Spanische Note // 6. Apr 2014 um 10:08

„#Brych dir nichts ab
Vielleicht ist der Schiri uns ja mal gewogen.“

Brych pfeift heute zum ersten Mal, nach seinem Fehler beim Phantomtor Hoffe-Leverkusen, wieder ein Spiel von Hoffenheim.
Sollte er wegen dem Phantomtor noch ein schlechtes Gewissen haben, dann pfeift er garantiert nicht für unsere Hertha.

Schauen wir einmal, was heute passiert.


Nordberliner
6. April 2014 um 12:30  |  261043

@apo, ick liebe dir.


mirko030
6. April 2014 um 12:34  |  261044

Ein 7:2?

Dann tanze ich in Unterhosen im Oly. 🙂


Kamikater
6. April 2014 um 12:34  |  261045

@Derby
😆

Ja, der Dopa ist von den mir bekannten internationalen Talkrunden schon ein ziemlich durchschaubarer Niveaulimbo. Da wird eigentlich nur Sportpolitik betrieben, jeder Gesandte labert daher, von der Bild, über Sky bis zum Fußballverein, was ihm aufgetragen wurde.

Ich kann mir das gar nicht mehr antun.


herthabscberlin1892
6. April 2014 um 12:35  |  261047

Gute Aussagen von ÄBH hinsichtlich der Erwartungshaltung an Hertha BSC (aus Boulevardzeitung „BZ“):

Trotz sechs siegloser Spiele will der Mittelfeld-Turbo von einer Mini-Krise nichts wissen. Er sagt: „Hier war immer alles im Rahmen, wir hatten nie etwas mit dem Abstieg zu tun – obwohl wir Aufsteiger sind. Die Enttäuschung der Leute verstehe ich, sehe ich aber auch positiv – denn diese hohe Erwartungshaltung haben wir uns durch eine grandiose Hinrunde erarbeitet. Die Leute trauen uns halt mehr zu. Dieses Vertrauen wollen wir jetzt wieder mit Siegen belohnen und im Endspurt alles reinhauen!“


Traumtänzer
6. April 2014 um 12:36  |  261049

Man kann sich über diese Bayern-Blödheit trefflich streiten, es zeigt indes doch aber eines ganz deutlich: Wer sich in der Bundesliga auf andere verlässt, kann ganz schnell verlassen sein.
D.h., so wie die Bayern knallhart ihr eigenes Ding durchziehen, müssen das alle anderen eben auch machen. Bspw. auf Hertha gemünzt bedeutet das: Man muss dann eben die eigenen Spiele so gestalten, dass man nicht von Bayerns Gnade abhängig ist. Also, schnell drei Punkte her und die aktuelle Diskussion juckt uns nicht.


Inari
6. April 2014 um 12:37  |  261050

Wegen Siri und härter: das ist mir auch schon passiert. Bei Hertha BSC Berlin besteht Siri den Kontext dann.


schnitzel
6. April 2014 um 12:41  |  261051

@ Kamikater // 6. Apr 2014 um 11:59

@abschenken
Das Thema ab schenken hat gar nichts mit Bayern zu tun.

Richtig, und bevor man sich über den FCB aufregt, sollte man sich an die eigene Nase fassen und unser abgeschenktes Spiel auf Schalke mal nicht „vergessen“.


schnitzel
6. April 2014 um 12:44  |  261052

@ Spiel heute: Die Aufstellung ist mir recht gleichgültig, Hauptsache die Einstellung stimmt. Einen Punktgewinn kann ich heute nicht erwarten, Hoffenheim ist z.Z. über uns zu stellen. Aber ich erwarte wieder die Basics; den Kampf in jeder Situation annehmen; Laufbereitschaft und Leidenschaft zeigen.


del Piero
6. April 2014 um 12:46  |  261054

Auch wenn die Bezeichnung Betrug natürlich völlig überzogen ist, so bleibt es dennoch Wettbewerbsverzerrung. Man kann auch nicht die Rotation eines Teams wie Hertha oder Freiburg u.s.w. mit dem FCB vergleichen, welcher 20 Feldspieler im Kader hat die bei allen Mitbewerbern in der Startelf stehen würden.
Wer so einen Kader hat und dann Amateure ohne Spielpraxis aufstellt der verzerrt den Wettberwerb, punktum!
Natürlich ist es immer die Gefahr das „die Luft raus ist“ oder vor allen CL-Spielen die Konzentration nicht bei 100%. Was hier aber vor allem aufstoßt ist die unheimliche Arroganz, welche dann ja sogar noch offen zur Schau gestellt wird. Wenn in DIESEN Wettberben, welchen man als Sport bezeichnet, das Wort Fairnisses mur noch für einen Selber gelten soll, dann ist es bald vorbei mit der dicken Kohle, weil sich die Massen abwenden werden.
Aber Guardiola ist es halt aus Spanien ja so gewohnt, wo der Rest der Liga ja eh nur Staffage für die Big Two sind.
Für mich ein weiterer Meilenstein eines letztlich unsymphatischen Vereins.
Die Verteidigern dieser Arroganz hier darf ich daran erinnern, dass die Bayern damals auf die Gründung einer Europaliga mit Real, Milan e.t.c. verzichtet haben, weil sie vor Allem den Wert der Buli für sich erkannten.
@Cameo
Eine unsachliche Meinung zu äußern ist etwas anderes als beleidigend zu werden. erstaunt mich eigentlich bei Dir.


del Piero
6. April 2014 um 12:49  |  261055

@Traumtänzer
Die Situation ist aber nun so, dass die gesamte Liga von dero Duchlaucht Gande abhängt. Das schlimme ist, dass sich daran kaum was ändern wird, sondern es tendenziell noch extremer weden wird.


coconut
6. April 2014 um 12:57  |  261056

So, nun zu den wichtigen Themen des Tages:
Ich würde jedenfalls tief durchatmen, wenn heute ein Sieg zustande kommt. Wie ist mir egal. Dann sollte der Klassenerhalt wirklich sicher sein.
Allerdings habe ich da so meine Zweifel. 1899 scheint gut drauf zu sein, wie ja das Unentschieden in München zeigte. Bei uns hingegen fehlt mir in der Rückrunde noch das wirklich gute Spiel.
Ja, das war der Erfolg in Hamburg. Aber da waren die Hamburger auch eher ein chaotischer Hühnerhaufen. Ob wir da jetzt gewinnen würden? Ich habe da so meine Zweifel…
Also Jungs, haut ran und zeigt, das ihr es besser könnt.

@herthabscberlin1892 // 6. Apr 2014 um 12:35
Stimmt, gute Aussage, die den Kern trifft.


coconut
6. April 2014 um 13:00  |  261057

….da „es“ ja kein Ende findet……
Wer sagt denn eigentlich, das die Bayern in den kommenden Spielen ebenso handeln?
Ein Argumentation, die auf reine Vermutungen beruht, ist doch völlig haltlos.
Abwarten, sage ich da nur…..


Kamikater
6. April 2014 um 13:02  |  261058

hurdiegerdie
6. April 2014 um 13:11  |  261061

Damit sie eben nicht weiter so handeln coconut // 6. Apr 2014 um 13:00, muss man jetzt verschärft protestieren.

Mich ärgert eher noch als die Aufstellung die Art und Weise, wie das nachträglich gerechtfertigt wird. Meisterschaft ist im Museum, Bundesliga interessiert uns doch eh nicht mehr.


Spanische Note
6. April 2014 um 13:20  |  261064

Das sind schon fast „Mou“-Anwandlungen! Im ZDF wird „Pep“ etwas bündiger zitiert: „Die Bundesliga ist vorbei, wir haben gewonnen.“

Ähnlich dachte Hertha wohl auch: „Die Bundesliga ist vorbei, wir sind vermutlich nicht abgestiegen. Testspielwochen!“

Habe mir jedenfalls soeben ein Fläschchen Schampus kaltgestellt, kann ja sein, dass es was anzustoßen gibt. Auch wenn der Brych im Zweifelsfall für 18,99 entscheiden wird, wie @Fechi nachvollziehbarer Weise unkt.


sunny1703
6. April 2014 um 13:20  |  261065

@coconut

Fahre mal bitte etwas runter und werde nicht persönlich,ich habe es auch nicht getan.

Ich finde das Verhalten von Guadiola nicht gut und er unterstützt ja meine Thesen auch noch durch seine direkten Aussagen.

Hätte Bayern München nicht in der Liga auch Vereine gehabt,die biszuletzt alles gegeben hätten, wären die Münchner einige Male nicht Meister geworden.

Man kann von den Bayern halten was man will, bisher haben sie sich dem auch in der Bundesliga angepasst, ich erinnere nur daran wie sie Hertha zum Relegationsspiel gegen Düsseldorf verholfen haben.

Noch hoffe ich auf eine einmalige „Entgleisung“ von Guardiola, doch sollte er nicht begreifen, dass jedes Team der Lga den Anspruch darauf hat, dass die Münchner die Bundesliga bis zum Schluss ernst nehmen, wird diese Liga fragwürdig.
Dann geht es nicht mehr um die Gerechtigkeit per Torlinientechnik oder sonstigen Hilfsmitteln, sondern nur noch um die Abhängigkeit von Aufstellungen eines Trainers.

lg sunny


Kamikater
6. April 2014 um 13:22  |  261066

@hurdie
Genau, was soll eigentlich der ganze Aufriss noch? Braucht doch überhaupt niemand mehr zu spielen, ist doch alles schon entschieden. Aus unserer Sicht könnten wir doch die gesamte Jugend auf dem Rasen schicken.

Ist doch ein reines Anstandsdenken, dass wir den Ramos noch bemühen, heute 90 Minuten zu laufen.


Spanische Note
6. April 2014 um 13:25  |  261070

#Zeitreise

Gestern auf den Tag genau vor 106 Jahren fand das erste Länderspiel einer dt. Nationalmannschaft statt, in Basel war die Schweiz der Gegner. Es endete mit einem 5:3-Sieg der Heimmannschaft. Ein ähnlich torreicher Kick ist auch heute im Olympiastadion zu erwarten, Motto des Tages daher:
Mindestens eins mehr als der Gegner!


sunny1703
6. April 2014 um 13:29  |  261071

@coconut

Ich hoffe mit Dir, dass Sammer und Rummenigge vor den letzten Bundesligawochen Guardiola mal anständig die Meinung sagen.

lg sunny


sunny1703
6. April 2014 um 13:32  |  261072

@SN

5:4 und der Siegtreffer in der 90. Minute, O wie wäre das schön!! 😀

lg sunny


Spanische Note
6. April 2014 um 13:33  |  261073

#Schiedsrichter(un-)wesen

Beim HSV ergehen sie sich in einem neuen Lobgesang: Danket dem Dankert!
Der momentan nicht der Punktevöllerei verdächtige Rudi Völler (der das Bayer-Kreuz als Visier im Herzen trägt) traf völlig ins Volle mit seiner These von den drei nicht gegebenen freitägigen Elfmetern (fairerweise hätte der HSV aber auch einen zugesprochen bekommen müssen) und dass der HSV diese Saison garantiert nicht absteigt, wenn Schiri Dankert denselben nochmals pfeifen sollte.


Spanische Note
6. April 2014 um 13:37  |  261076

[…] 5:4 und der Siegtreffer in der 90. Minute, R O N N Y wie wäre das schön!! 😡


Spanische Note
6. April 2014 um 13:38  |  261077

Nachtrag: Ja, er hat die Puste, um 90 Minuten durchzustehen.


Kamikater
6. April 2014 um 13:40  |  261078

Von mir aus können wir auch mit fünf Eigentoren gewinnen.


coconut
6. April 2014 um 13:50  |  261080

@Sunny
Wenn einer nur im Konjunktiv argumentiert, dann mache ich denjenigen persönlich darauf aufmerksam, wie dünn seine Faktenlage ist.

@hurdiegerdie // 6. Apr 2014 um 13:11
Kann ich ja auch nachvollziehen.

Wobei ich mich schon frage, ob man das nur hier so verbissen sieht?

Ich habe nicht mitbekommen, das zB. in England (bekanntlich das Mutterland des Fußballs und des Fair Plays „hüstel“) da so ein „rauschen im Blätterwald“ war, wenn sich ein englisches Team so vor einem wichtigen CL-Spiel verhielt.

Denn wie gesagt. Es weiß doch keiner, wie die Aufstellung der Bayern am kommenden WE aussehen wird.

Auffällig für mich, das sowohl J-Lu (Pokal) als jetzt Guardiola mit reichlich Unverständnis reagieren, ob des über sie hereinbrechenden „Donnerwetters“. Zufall? Mentalität? Sinn für Realität? Fehlende Romantik? Oder von allem ein wenig?

#Völler
Der regt sich also über Dankert auf?
Kann ich ja noch nachvollziehen.
Wenn er sich aber so äußert,
Zitat:
„Es gab nur einen Grund, wieso wir am Freitag verloren haben: Der 13.Mann des HSV war der Herr Dankert“
…und dann den Trainer feuert, hat er wohl eine gespaltene Persönlichkeit…. 😆


Spanische Note
6. April 2014 um 13:53  |  261082

Zumindest der schlechte Rasen dürfte heute Hertha zugute kommen.
Weil wir keine technisch versierten Spieler haben, brauchen wir einen Kartoffelacker. Deshalb spielen wir auf einem Kartoffelacker. (Mourinho kontert als Chelsea-Trainer Kritik an der Spielweise)


Spanische Note
6. April 2014 um 13:58  |  261083

# Trainerrausschmiss trotz Schiri-Schelte

Das sind so die Mechanismen.
Vielleicht musste Hyypiä aber auch nur gehen, weil doch ein nicht namentlich genannter Finne vor ein paar Tagen den Eurolottojackpot gesprengt hat: 57 Mio. ❗


Spanische Note
6. April 2014 um 14:03  |  261085

Union hat diese Saison ungefähr schon 40.000 Elfmeter zugesprochen bekommen, aber Aue bekommt jetzt auch einen … 1:1, aua, Sylvestre (einer für Hertha?).


Spanische Note
6. April 2014 um 14:06  |  261087

Jetzt nickt Nickenig auch noch nach einem Nickerchen der Union-Abwehr einen rein, 2:1 Aue. :roll:


Plumpe71
6. April 2014 um 14:13  |  261091

Lautern will partout nicht aufsteigen, 0:1 daheim gegen die graue Maus aus dem Ruhrgebiet


hoppereiter
6. April 2014 um 14:14  |  261093

steigt eben der KSC auf 2:0 bei den Löwen 🙂


Plumpe71
6. April 2014 um 14:17  |  261096

Lautern gleicht aus, geht da für Lautern und Union vielleicht doch noch was , der KSC versaut mir mein Tip, 1860 ist für mich nicht mehr tippbar, ist ja ne Wundertüte von Woche zu Woche die einzige Konstante ist die Unkonstante bei denen 🙂


Exil-Schorfheider
6. April 2014 um 14:26  |  261099

Es war ja auch eher eine Tippgemeinschaft von zehn Finnen, die den Euro-Jackpot knackten.

#keine11freunde

———————————————————–

@abschenken

Wer sich über diese Rotation aufregt, sollte sich dann aber auch darüber aufregen, dass einige Bayern-Gegmer nicht die besten Spieler gegen Bayern einsetzten und diese frühe Meisterschaft erst möglich machten.
Waren wir etwa auch „unsportlich“, weil Gersbeck gegen Dortmund gespielt hat? Bei Siegen wird so etwas dann komischerweise immer gefeiert…


cameo
6. April 2014 um 14:31  |  261102

@del Piero 12:46 „@Cameo Eine unsachliche Meinung zu äußern ist etwas anderes als beleidigend zu werden. erstaunt mich eigentlich bei Dir.“

Bei Dir erstaunt mich, dass du nicht unterscheiden kannst zwischen dem ungerechtfertigten Vorhalt des Betruges – das ist keine unsachliche Meinung – und einer umgangssprachlich vollkommen gerechtfertigten Reaktion darauf, den Tatbestand einer Beleidigung aber auch im Entferntesten nicht erfüllend (nicht einmal, wenn der Angesprochene eine notorische Mimose wäre). Ersteres ist üble Nachrede, Letzteres war meine Anregung an den @mirko0030, das Ganze noch einmal zu überdenken.
Bitte um Verständnis, wenn ich jetzt für weiteres Geplänkel keine Zeit mehr aufwende. Es ist ein schöner Frühlingstag, und heute spielt auch noch Hertha. „Ein Tor mehr, als der Gegner.“
Dir und allen einen schönen Tag noch.


Plumpe71
6. April 2014 um 14:34  |  261106

@Exil,

🙂


Spanische Note
6. April 2014 um 14:35  |  261108

Der Vollständigkeit halber: Nickelig (vermutlich mit Vornamen Nick) hat hat in einer nickeliger werdenden Partie mittels Zweikampfverweigerung das 2:2 für Union durch Skrzybski abgenickt. Würde trotzdem keinen Nickel auf den Aufstieg der Unioner setzen.

P.S. Wie spricht man Skrzybski unfallfrei aus? Bei mir klingt das bisschen wie Chrimps auf Skiern.


Kamikater
6. April 2014 um 15:00  |  261112

Sylvestre mit Elfmetertor. Feinfein.


jenseits
6. April 2014 um 15:01  |  261113

Ich lese gerade, dass Eintracht Frankfurt ihr U23-Team abmeldet. Was passiert jetzt mit den Spielern? Spielen die in Zukunft nur noch in den entsprechenden Jugendmannschaften?


Dogbert
6. April 2014 um 15:02  |  261115

Auch wenn ich Union Berlin einen Auftritt in der 1. Liga gönne, erscheint mir die Zeit noch zu früh dafür. Vielleicht mit Ausnahme von Köln ist da noch nichts entschieden. Union scheint mir gemessen an den letzten Auftritten auch ein bißchen die Luft auszugehen.

Ok. 3:2 für Aue.


Freddie1
6. April 2014 um 15:03  |  261116

@Püppi und ich sind vor der Leinwand beim Preußen. Falls jemand dazu kommen will.


Dogbert
6. April 2014 um 15:03  |  261117

@jenseits

Der DFB hat entschieden, daß es keine Verpflichtung zur Aufstellung vpn U23-Mannschaften für Bundesligisten mehr gibt.


jenseits
6. April 2014 um 15:05  |  261118

@Dogbert

Ja, ich weiß, aber irgendwo müssen die Jungs im Anschluss doch spielen…


Dogbert
6. April 2014 um 15:06  |  261120

@jenseits

Die spielen dann wahrscheinlich in der 2. Mannschaft normal weiter.


jenseits
6. April 2014 um 15:07  |  261122

Versteh ich nicht.


sunny1703
6. April 2014 um 15:09  |  261124

@jenseits

Keine Bange, die nimmt Bayern München für die neue Saison, wenn sie nach dem 28. Spieltag die Meisterschaft in der tasche haben. Dann können sich wenigstens die Top 25 der Münchener nicht verletzen und auch mal ausruhen. 😀

lg sunny


pathe
6. April 2014 um 15:09  |  261125

Ich gehe jetzt gleich selbst Fußball spielen (gegen Argentinien) und kann das Spiel daher heute nicht schauen. Befürchte heute leider eine Niederlage mit vielen Toren hüben wie drüben.
Mein Tipp (der hoffentlich nicht eintritt): 2:4.


jenseits
6. April 2014 um 15:13  |  261127

Ich habe mich damit zu wenig beschäftigt. Wahrscheinlich bedeutet das jetzt nur, dass es keine Altersvorgaben mehr gibt etc.


Exil-Schorfheider
6. April 2014 um 15:13  |  261129

@jenseits

Es wird wohl weiterhin zweite Mannschaften geben, eben nur nicht mit einer Mindestanzahl an U23-Spielern. So ist zumindest meine Denke dazu.
Man müsste sich mal den derzeitigen Kader von Frankfurt II anschauen, um zu sehen, wer noch in den unteren Uxx-Teams spielen könnte.


Dogbert
6. April 2014 um 15:14  |  261130

Lese gerade, daß die ganz auf die Mannschaft verzichten wollen. Dann müssen sie sich anderweitig umsehen.


coconut
6. April 2014 um 15:18  |  261131

@Exil-Schorfheider // 6. Apr 2014 um 14:26
Das ist auch ein Punkt (neben anderen), welcher mein virtuelles Kopfschütteln hervor ruft.

@Dogbert
Eben das ist der springende Punkt, das hüpfende Komma…. 😉
Keine Mannschaft, keine Spiele….
Wobei die jungen Spieler sicherlich in den U-XX Teams weiter spielen können.


jenseits
6. April 2014 um 15:19  |  261132

@Exil

Danke, das kann ich mir auch vorstellen.


Kamikater
6. April 2014 um 15:20  |  261133

@freddie
Kann heute leider nicht. 🙁

@2.Liga
Rätselhaft, was Lautern für ein Riesenaufwand betrieben hat finanziell und dann eine so dünne Saison zu spielen…. Mit dem Stadion und den Fans, ist es völlig unverständlich, dass die es nicht schafften, aufzusteigen.

Aue ist dagegen genauso positiv erstaunlich, wie der KSC.


coconut
6. April 2014 um 15:20  |  261134

Gleich das erste Sonntagsspiel der 1.Liga.
Gewinnt Braunschweig, wird es ganz eng da unten. H96 wäre wieder mittendrin statt nur dabei….


Exil-Schorfheider
6. April 2014 um 15:26  |  261135

@kami

Was Lautern betrifft, so frage ich mich immer wieder, wo die noch die Kohle her nehmen. Haben auch so ziemlich alles aufgebraucht, was man zu Geld machen könnte.


Plumpe71
6. April 2014 um 15:26  |  261136

@Lautern,

vielleicht der Trainer ? Mit dem Kader sollte man eigentlich weiter oben stehen und vor allem etwas konstanter spielen, grade daheim lassen die dermaßen viel liegen und Teams wie Paderborn und der KSC machen ihnen die Fahrt vor, genial 🙂


Exil-Schorfheider
6. April 2014 um 15:28  |  261137

coconut // 6. Apr 2014 um 15:20

Passend dazu eine Überschrift in der BamS:

„Frankfurt gerettet…“

Warum machen sich hier also noch einige Sorgen? 😉


Kamikater
6. April 2014 um 15:31  |  261138

@E-S
Das ist der Pfälzer SPD Klüngel. Das sind die gleichen Witzbolde, die auch Millionen in den bereits toten Nürburgring gesteckt haben.


herthabscberlin1892
6. April 2014 um 15:32  |  261139

@Freddie1 // 6. Apr 2014 um 15:03:

Gruß an Euch und die anderen IMMER HERTHANER(INNEN).

Bin heute mit zwei talentierten Nachwuchspielern (männlich/weiblich) im Stadion, daher kein „Preußen“-Besuch möglich.


Inari
6. April 2014 um 15:37  |  261143

Go go Braunschweig


sunny1703
6. April 2014 um 15:43  |  261146

1:0


Inari
6. April 2014 um 15:43  |  261147

Tooooooooooooooooooooooooor


Inari
6. April 2014 um 15:44  |  261148

Oh das war abseits


sunny1703
6. April 2014 um 15:45  |  261149

Fans spinnen mal wieder, vermutlich Braunschweiger


Inari
6. April 2014 um 15:45  |  261150

Oh das hätte das 2:0 sein müssen .


Exil-Schorfheider
6. April 2014 um 15:46  |  261151

Abpfeifen!
War mein Tipp!


6. April 2014 um 15:46  |  261152

So ganz, soll auch mein Letztes dazu sein, verstehe ich die Aufregung wirklich nicht. Ich bin zwischen @ coco und @ kami. @ kami beschrieb zurecht, wie sehr Frankfurt z.B. seine eigenen Interessen wahrte und quasi gegen die Bayern abschenkte. Der gleiche Veh zickt jetzt? Albern für mich. Die haben durchaus Probleme z.Z. , werden gegen Manu auf drei Positionen ohne backup dastehen wegen Sperren und Verletzungen. Nee, nee, jeder macht hier sein Ding. Unterm Strich kann man das als Wettbewerbsverzerrung bezeichnen; dann allerdings fallen mir unendlich viele andere Beispiele dazu ein. Und: wäre es gutgegangen , hätte niemand was gesagt. Und ich behaupte: auch mit dieser Aufstellung werden die meistens gewinnen. die haben aber auch kleine Motivationsprobleme..das finde ich, WIE BEI UNS, auch ziemlich normal.
wer die Sprüche als arrogant empfindet..kann sein. Ich sehe das anders. Arrogant sind die selfies der Bankspieler während der Spiele. Das würde ich meinen Angestellten untersagen, schlicht respektlos, sind halt auch (fast) alle ziemlich schlicht gestrickt ..
Die Auftegung verstand ich beim BvB nicht, bei uns nicht und eben auch bei Bayern nicht.
Die haben ihr grösstes Saisonziel noch nicht erreicht..


sunny1703
6. April 2014 um 15:50  |  261154

Das Tor fällt nach einer kleinen Unsportlichkeit, denn nach dem der Hannoveraner fair den Ball an der Mittellinie ins Aus spielt, spielt EB den Ball zum 96 Torwart und pressen sofort 96 in der gegnerischen Hälfte,was zu dem Einwurd für EB führte, der wieder das Tor einleitete.

lg sunny


sunny1703
6. April 2014 um 15:50  |  261155

2:0 EB


Inari
6. April 2014 um 15:50  |  261156

Tooooooooooooooooooor


sunny1703
6. April 2014 um 15:52  |  261157

Schon wieder Braunschweiger Fans mit bengalos.


Plumpe71
6. April 2014 um 15:52  |  261158

und sie sterben leider nie aus.. hatte nicht mal ein Schiri wegen eines Münzwurfs seine Karriere beendet, Anders Frisk, wenn ich mich recht entsinne ?


Inari
6. April 2014 um 15:53  |  261160

Die haben schon kein Geld und der Verein wird dadurch noch weiter finanziell geschwächt. Dumme Menschen.


coconut
6. April 2014 um 15:55  |  261162

Ui, ui, ui……
Beeindruckend was Braunschweig da abliefert.
Es bleibt halt dabei. Wer sich im Abstiegskampf auf andere verlässt, der ist verlassen und am Ende möglicherweise der „Dumme“.

Ich bin nach den derzeitigen Resultaten schon der Meinung, das noch 3 Punkte für uns nötig sind um „endgültig“ sicher zu sein……


Inari
6. April 2014 um 16:01  |  261166

Jetzt kommt Hannover besser ins Spiel.


ubremer
ubremer
6. April 2014 um 16:10  |  261168

@Hertha-Präsident Werner Gegenbauer

im Programmheft zum Hoffenheim-Spiel:

„Wir haben 36 Punkte – stand heute – auf dem Konto. Im Vergleich zum Stand in der Winterpause haben wir nur zwei Abstandpunkte auf die untere Tabellenregion eingebüßt. Das ist die Lage. Also: Hertha BSC, Geschäftsführung, Trainerteam und Mannschaft sind auf dem richtigen Weg. Ich würde mir wünschen, wenn diese Sicht der Dinge, diese realistische Einschätzung auch bei üblichen Skeptikern und Berufspessimisten endlich einmal Einzug halten würde. Denn dies würde auch uns die Arbeit enorm erleichtern.“


6. April 2014 um 16:12  |  261169

ich wurde ja verlacht, als ich vor ein paar Wochen mal anmerkte, dass eher 32 P. reichen, um nicht abzusteigen. 40 Punkte reicht eher für das Mittelfeld der Liga…Bleibe dabei, dass auch dieses Jahr niemand absteigt, der mehr als 34, 35 Punkte hat. Eher noch weniger werden reichen. #These


6. April 2014 um 16:14  |  261170

huch, ich und Gegenbauer gleich auf? Dann muss ich ja noch mal in mich gehen.. 🙂


Exil-Schorfheider
6. April 2014 um 16:17  |  261172

@apo

Hab mich vorhin am Tabellenrechner vom „kicker“ probiert.

Komischerweise kommt der 15. bei mir auch auf 32 Punte. 😉

Schöne Worte vom Präses! Bitte einrahmen und über jeden Hertha-Schrein auffhängen!


6. April 2014 um 16:18  |  261173

@Gegenbauer

Daumen hoch!


sunny1703
6. April 2014 um 16:20  |  261175

@apollinaris

Bei schon mal 5 Spielen, die die Mannschaften unten gegeneinander ausspielen, ist 32 Punkte vermutlich zu wenig. 34,35 Punkte das sehe ich auch so.

lg sunny


apollinaris
6. April 2014 um 16:27  |  261180

@sunny: message von mir sollte doch nur sein: die ominösen 40P. gehören der Vergangenheit an- . Mein Tipp vor ein paar Wochen liegt näher dran (vermutlich), als die 40. Es gab nur mal wieder von den bekannten Drei Haue und Spott 😉


Dogbert
6. April 2014 um 16:41  |  261194

Ich hatte weiter oben bereits hoffentlich nachvollziehbar, daß es praktisch heute schon unwahrscheinlich ist, abzusteigen oder überhaupt noch ernsthaft in dem Abstiegsstrudel hineingezogen zu werden.


Inari
6. April 2014 um 16:42  |  261195

Das war ein Elfer. Den Handelfer muss er mMn pfeifen.


Inari
6. April 2014 um 16:45  |  261197

Boa wieder klares gelb am Strafraum und nich, was pfeift der für ne scheisse der gagelmann


sunny1703
6. April 2014 um 16:56  |  261208

Schon wieder bengalos. Wenn Gagelmann einen Arsch iin der Hose hat, bricht er erstmal ab.


coconut
6. April 2014 um 17:00  |  261216

@apo
Na dann kann ja Hertha die restlichen Spiele kräftig rotieren und die Spiele abschenken… :mrgreen:

#Gegenbauer

Der, der von einer „temporären sportlichen Delle“ sprach?
Der, der nach eigener Aussage keine Ahnung vom Fußball hat?
:roll:
Sachlich richtig ist:
Nach dem 17.Spieltag hatte der Tabellen 16 (Freiburg) 14 Punkte. Hertha 28 Punkte.
Machte 14 Punkte Differenz….

Stand jetzt:
Der Tabellen 16 (HSV) hat 27 Punkte.
Hertha hat 36 Punkte.
Ergibt eine Differenz von 9 Punkten.

Nun sind 14 vs 9 deutlich mehr als 2 Punkte eingebüßt……..


Dogbert
6. April 2014 um 17:06  |  261225

Gegenbauer meinte wohl die Tabellenplätze.


kczyk
6. April 2014 um 20:16  |  261532

*denkt*
„[…) ich und gegenbauer […)“
wir wissen doch alle, dass er unser bester mann hier ist *hüstek* aber er sucht noch immer seinen applaus.

Anzeige