Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(Seb) – Bereits gestern hatte Jos Luhukay auf der Pressekonferenz in Erwägung gezogen, Fabian Lustenberger für den Kader zu nominieren. Heute ist diese Option Wirklichkeit geworden. Nach elf Spielen Pause ist der Mannschaftskapitän gegen Augsburg erstmals wieder im 18er-Team dabei, das heute Mittag nach München geflogen ist. Das intensive Lauftraining des Schweizers (Foto: Seb), das er in den letzten Wochen absolviert hat, scheint sich für ihn auszuzahlen, wenn sein Fitnesszustand alle überzeugt.

2014-04-01 16.15.15

Der komplette Kader:

Kraft, Gersbeck; Baumjohann, Allagui, Hosogai, Wagner, v.d. Bergh, Schulz, Brooks, Langkamp, Niemeyer, Ben-Hatira, Skjelbred, Ronny, Cigerci, Ndjeng, Pekarik, Lustenberger.

U23: Holland

Nicht im Kader: Mukhtar, Kobiashvili, Janker, Jarstein, Burchert

Verletzt: Ramos

Interessant finde ich zusätzlich, dass Marius Gersbeck als zweiter Keeper nominiert wurde, obwohl er unter der Woche ein U19-Spiel für die deutsche Nationalmannschaft gegen Belgien (5:2) absolviert hat. Hany Mukhtar hingegen, der in dieser Partie das 2:0 erzielte bleibt in Berlin. Natürlich sind die körperlichen Belastungen eines Torhüters und eines Feldspielers unterschiedlich. Bemerkenswert bleibt es doch.

Nun seid Ihr dran: Wie würdet ihr gegen den FC Augsburg aufstellen?


161
Kommentare

Traumtänzer
18. April 2014 um 13:09  |  268001

Alle im Feiertagsmodus?


18. April 2014 um 13:10  |  268005

@traumtänzer Ich nicht 😉


linksdraussen
18. April 2014 um 13:16  |  268010

Osterbronze?


Traumtänzer
18. April 2014 um 13:17  |  268011

@Sebastian
Müssen wohl alle im „Blog von gestern“ erst noch begreifen, dass Tatoostreit „out“ und Augsburg jetzt voll „in“ ist. 🙂

Aufstellungsvorschlag spare ich mir, soll der Trainer machen… Bin auf Lusti gespannt. Die Verletzung hat ihn dann doch ganz schön raus genommen aus der Rückrunde.


Sir Henry
18. April 2014 um 13:17  |  268012

Glaube nicht, dass Lusti von Beginn an spielen wird.

Aber Baumjohann bestimmt.


cameo
18. April 2014 um 13:24  |  268013

„Körperliche Belastungen“ @Mukhtar
Ein gesunder, durchtrainierter 19jähriger kann innerhalb von vier Tagen keine zwei Fußballspiele, in diesem Fall auch noch zu weniger als je 90 Minuten bestreiten? Die männliche Physis wird mir ewig ein Rätsel bleiben.


jenseits
18. April 2014 um 13:33  |  268019

Ich glaube auch nicht, dass Lusti von Beginn an spielt. Deswegen denke ich, dass es auf das Innenverteidigerpaar Langkamp / Lustenberger hinaus laufen wird.


Jack Bauer
18. April 2014 um 13:36  |  268020

@jenseits:

eine erschlagende Logik! 😉


Jack Bauer
18. April 2014 um 13:37  |  268021

Achso… Lusti/Lustenberger.
eieiei


Exil-Schorfheider
18. April 2014 um 13:39  |  268022

Mal sehen:

– – – – – – – – – – Kraft – – – – – –

Ndjeng – Langkamp – Lusti – Pekarik

– – – – – – – Hosogai – – Cigerci – – – –

Allagui – – –Baumjohann – – – Skjelbred

– – – – – – – – Wagner – – – –


jenseits
18. April 2014 um 13:45  |  268026

@Jack Bauer

Du lagst mit Deiner ersten Einschätzung richtig. Logik für Fortgeschrittene. 🙂


herthabscberlin1892
18. April 2014 um 13:45  |  268027

@kamikater & @opa bzw. die anderen Stadionbesucher:

Ich würde mich über ein paar Eindrücke aus erster Hand vom in Kürze beginnenden U23-Spiel sehr freuen.


jap_de_mos
18. April 2014 um 13:56  |  268029

Hm, tue mich mit dem „schonen“ von mukki so langsam schwer. Mich als jungen Spieler würde es wahnsinnig machen, wenn ich ständig geschont werde und dadurch nie in einen Rhythmus komme. Naja, hoffen wir, dass jos knows…


18. April 2014 um 14:04  |  268033

Folgende Elf sollte morgen endlich mal wieder 3 Punkte einfahren:

Kraft – Ndjeng, Langkamp, Lustenberger, Pekarik – Hosogai, Cigerci – Skjelbred, Baumjohann, Schulz – Allagui

Brooks sollte freibekommen. Er kann sich dann in Augsburg Tickets für die dortige Tattoo-Messe im November holen.


herthabscberlin1892
18. April 2014 um 14:16  |  268035

derby
18. April 2014 um 14:17  |  268036

@cameo

ich bin da voll bei dir.

Was soll das ständige Rumgeheule von körperlicher Belastung. Das sind Profisportler, die nichts anderes machen darauf hinzutraineren, am Wochenende – oder sogar!! unter der Woche – zu spielen. Da sollten zwei Spiele – über 90 Minunten, oder weniger – machbar sein!! Sieht man ja bei anderen Vereinen wie der Biene Maja auch, die 7 mal in folge eine Englische Woche hatten.

Bei Mukhtar sollte, nach dem er nicht durchgespielt hat bei der U Nati, genug Kraft für einen 45-30 Minütigen Einsatz vorhanden sein. Auch in der Bundesliga.

Daher ist für mich die Nichtberücksichtigung – meine Meinung – eher auf die Form zurückzuführen.

Warum er dann aber in der U23 nicht spielen darf oder kann ist mir ein Rätsel:

Aufstellung U23 gegen Nordhausen:

Sprint – Scheel, Müller, Breitkreuz, Holland – Samson, Fiegen – Kiesewetter, Rockenbach, Obst – Saberdest

Die spielen gerade.

Wir hatten das Jungendthema und die derzeitge Saisonphase in der sich Hertha befindet ja schon. Also keinen Kommentar hierzu mehr 😉


linksdraussen
18. April 2014 um 14:28  |  268043

Ich würde Auugsburg mal mit einem tiefen und flachen 4-4-2 überraschen. Nämlich so:

————————-Gersbeck————————
Ndjeng—-Lustenberger—-Langkamp—-Pekarik
——————–Hosogai—-Cigerci——————
Baumjohann ———————————Skjelbred
——————-Allagui—-Wagner——————-

Nach früher Führung und Ermüdung von Baumjohann und Skjelbred kann man dann gerne auf 4-2-3-1 mit Schulz auf Links und Ben-Hatira auf der 10 (Allagui rückt nach rechts) umstellen.

Die Mukki-Schonerei finde ich auch albern. Vielleicht ist das falsch verstandene Diplomatie gegenüber Ronny und Ben-Hatira?


Kamikater
18. April 2014 um 14:36  |  268054

Amas:

Bisher ein sportlich dünner Kick ohne Höhepunkte. Nordhausen meist über die rechte Angriffsseite.

Holland bisher links hinten ge- und teilweise überfordert, aber er beißt sich in die kämpferische Partie rein.

Jetzt eine Chance für die Doppelkörner aus linkem spitzen Winkel knapp am langen rechten Eck vorbei.

Jetzt erste gute Aktion nach einem Standard von uns, knapp vorbei geköpft.


Kamikater
18. April 2014 um 14:39  |  268059

Brooks steht mit seiner Freundin neben sich und ihr. Also daran kann es nicht liegen.


pax.klm
18. April 2014 um 14:39  |  268060

linksdraussen // 18. Apr 2014 um 14:28
Und wie reagieren nach einem frühen Rückstand?


HerrThaner
18. April 2014 um 14:39  |  268061

Ganz toll wie Luhukay Mukhtar „fördert“. Und nun kommt mir nicht mit dem U19-Spiel, das geht schließlich schon seit Wochen und Monaten so. Das Spiel gegen die Bayern war letzten Endes auch nur ein Feigenblatt, die Woche drauf stand der Junge – psychologosch hochgradig wertvoll – nicht einmal mehr im Kader. Ben-Hatira, Allagui und Co bieten seit Wochen kaum zu unterbietende Leistungen und Mukhtar,.der beinahe täglich Extraschichten im Training schiebt und nach jedem Traingslager als einer der Gewinner der Vorbereitung tituliert wird, darf trotzdem nicht einmal auf den Außenbahnen ran. Wann wenn nicht jetzt?!
An Mukhtars Stelle würde ich mir das mit der Vertragsverlängerung auch ganz gehörig überlegen.


linksdraussen
18. April 2014 um 14:42  |  268063

@Pax:Mit einem wütenden Angriffs-Tremolo 😉


Kamikater
18. April 2014 um 14:48  |  268064

Halbzeit – ein zähes Spiel auf unterem Niveau. Zeit für ein Pläuschen.


Kamikater
18. April 2014 um 14:51  |  268065

Anwesende u.a. neben Brooks noch Kobi, Kluge, unsere Scouts, Wolfgang Sidka und einige Spielerberater.


Fnord
18. April 2014 um 14:57  |  268068

@Kamikater: irgendwas verstehe ich nicht. Wenn Brooks im Kader steht, müsste er jetzt doch bereits in München sein und nicht bei den amateuren?


linksdraussen
18. April 2014 um 14:58  |  268070

#Spielerberater: Dem Vernehmen nach empfiehlt sich Holland ja nicht für einen Millionentransfer. Und das in der RL…


HerthaBarca
18. April 2014 um 15:01  |  268072

Es sollte mit Lusti auf jeden Fall wieder besser laufen! Ich wiederhole mich da sehr gerne: Für mich der wichtigste Spieler für die Stabilität und Balance – im Zusammenspiel mit Cigerci – der Mannschaft!

@ub/mey
Ich zweifle kein bisschen über die Kompetenz unserer sportlichen Leitung! Aber auch mich würden die Gründe interessieren, warum in der jetzigen Phase der Saison unsere jungen Spieler (Mukki, Brooks, Syhre, Gersbeck usw.) nicht mehr Einsatzzeiten bekommen. Ist es die Belastung, mangelndes Anbieten im Training, sind sie einfach noch nicht so weit oder, oder, oder! Wäre es möglich, auch wenn JoLu nicht gerne über Spieler spricht, die nicht spielen, handelt es sich doch unseren vermeintlich sportlichen Nachwuchs und Zukunft, da beim Trainer nachzuhaken? Würde mich freuen, darüber mehr zu erfahren und u.U. einige hier, die der Meinung sind mehr Ahnung zu haben, zu beruhigen!


PSI
18. April 2014 um 15:02  |  268073

Wo ist Brooks, wer sagt die Wahrheit? 🙂


Kamikater
18. April 2014 um 15:09  |  268074

Ja, unsere komplette Trainerriege ist auch zugegen. Vom Spiel gibts nichts zu berichten. Gar nichts. Wenn nicht der Schiri reinschiesst gehts 0-0 aus.

Man müsste sich fragen, ob wir die U23 schon abgemeldet haben und es nur noch nicht kommuniziert haben.


Kamikater
18. April 2014 um 15:10  |  268075

Brooks sitzt hier, die Trainer JLu und Co auch.


ubremer
ubremer
18. April 2014 um 15:10  |  268076

@AufstellungfürFortgeschrittene,

bevor der Karfreitag nun dahin geht mit der Diskussion, warum ausgerechnet Hany Mukhtar nicht dabei ist. Warum bei Hertha die eigene Jugendarbeit systematisch ignoriert wird . . .

Mal auf den Kader geschaut: Für die Postionen 8 und/oder 10 kommen in Frage:

– Cigerci
– Skjelbred
– Ronny
– Baumjohann.

Und Mukhtar.

Fazit: Wenn jede Position doppelt besetzt sein soll, bleibt aus diesem Quintett einer in Berlin.

Das Ausschlussverfahren läuft auf Herthas einzigen Weltklassespieler (HeW) hinaus. Oder auf Mukhtar.

Saisonbilanz HeW 4 Tore / 4 Assists
Saisonbilanz Mukhtar 0/0

Um Ex-Kapitän Andre Mijatovic zu zitieren:

Und damit ist alles gesagt

Happy Good Friday all (aus dem verregneten München)


Derby
18. April 2014 um 15:12  |  268077

@Mukhtar

Vielleicht hat er sich angeschlossen und nach dem Spiel der Nationalmannschaft sich auch ein Tattoo stechen lassen?

Man weis ja nie bei den jungen Leuten 🙂


Exil-Schorfheider
18. April 2014 um 15:14  |  268078

@ub

„HeW“!
Köstlich! 😉


Exil-Schorfheider
18. April 2014 um 15:15  |  268079

Aber der „User“ hatte es ja relativiert.
Er sprach stets(?) vom „HeSmgWa“

Herthas einzigem Spieler mit gelegentlichen Weltklasseaktionen…


Kamikater
18. April 2014 um 15:16  |  268080

Holland jetzt besser. Einige gute Bälle kommen jetzt steil in den Rückwn der Nordhäuser Abwehr auf unsere Spitzen. So kanns gehen.

Allerdings ist die Linienrichterin schwach und pfeift Abseits wo keins ist.

Elfer Hertha!!!

Toooooor 1-0 durch unsere Nr19


cameo
18. April 2014 um 15:17  |  268081

@ub, danke. Alle nicht Fortgeschrittenen sind Zurückgebliebene! Aber das Rennen läuft noch. Können wir, die Zurückgebliebenen, noch aufholen? Überholen?


der 5. Offizielle
18. April 2014 um 15:17  |  268082

————————-Gersbeck————————

Pekarik—-Lustenberger—-Brooks——v.d. Bergh

——————–Skjelbred—-Cigerci——————

Baumjohann ————Ronny———————Schulz

—————————-Allagui——————-

ÄBH unbedingt in der Umkleidekabine lassen
und diese fest verschliessen.
Allagui alleine vorne bereitet mir aufgrund seines
schlechten Kopfballspiels Bauchschmerzen; gerade
weil Hertha in den letzten Spielen viele lange Bälle
nach vorne „geprügelt“ hat.
Ich hoffe aber, dass mit Ronny und Baumjohann
zusammen mehr Spielkultur Einzug hält.
Hosogai ist leider immer mehr zum Dauerläufer
ohne offensive Impulse mutiert. Gefällt mir momentan
nicht mehr.
Skjelbred ist kein Spieler für die Außenposition,
sondern gehört auf die 6.


Kamikater
18. April 2014 um 15:18  |  268083

Die Fanscharen rufen „Doppelkorn und Auswärtssieg!“
😆


Derby
18. April 2014 um 15:18  |  268084

UB

Dann ist es doch ganz einfach – einfach verkaufen oder vertrag nicht verlängern für nächste Saison und mit allen Aufgeführten, die ja eine sensationelle Bilanz haben, weiter spielen.

Meines Wissen war die Statistik vor dem Bayern spiel fast die gleiche und er sogar gespielt.

Zusätzlich beantwortet das die Frage nicht, warum er dann nicht wenigstens in der U23 spielt!

Hertha und Heranführung von jungendspielern – na ja. Ich kenne die Kicker Statistik aber bemerkbar ist sie nicht in unserer Mannschaft.


schnitzel
18. April 2014 um 15:22  |  268086

Wunschtraum: Gersbeck – Pekarik, Langkamp, Brooks, vdB – Lustenberger, Cigerci – Baumjohann, Skjelbred, Ben Hatira – Allagui

Ich würde gern mein ganzes Vermögen wetten, dass es nicht so kommen wird 😉

Daher befürchte ich eher: Kraft – Pekarik, Lustenberger, Langkamp, vdB – Hosogai, Cigerci – Allagui, Skjelbred, Schulz – Wagner


King for a day – Fool for a lifetime
18. April 2014 um 15:22  |  268087

Schonwieder Elfer für die U23 ??
Das is doch Wettbewerbsver….


Kamikater
18. April 2014 um 15:23  |  268088

Die Osterstimmung steigt. Sieht aus, als sollten die Amas einen Lauf haben.

Nordhausen hat die merkwürdige 5er Abwehrkette aufgelöst und macht jetzt so langsam auf.

Wir agieren vornehmlich mit langen Bällen von rechts und machen das jetzt besser als in Hälfte 1.


Exil-Schorfheider
18. April 2014 um 15:25  |  268090

Rockenbach da Silva sollte hochgezogen werden…


Kamikater
18. April 2014 um 15:26  |  268091

Ich hättw übrigens nichts dagegen, wenn unserw Amas wie der Rest der Fußballwelt auch mal Namen aufs Trikot macht.

Riesenchance für uns alleine vor dem TW, aber der hält.


elaine
18. April 2014 um 15:26  |  268092

King for a day – Fool for a lifetime // 18. Apr 2014 um 15:22

und jedes Mal holt Kiesewetter den raus

@catro 😉


ubremer
ubremer
18. April 2014 um 15:27  |  268093

@derby,

Deine Schlussfolgerungen teile ich alle nicht.
Aktuell ist die Rede von der Entscheidung für den Kader zum Augsburg-Spiel.
Und Deine Adler-Augen sehen beim Blick auf den Hertha-Kader gegen Bayern München auch, was der entscheidende Unterschied war:
Baumjohann stand da nicht im Aufgebot – Quelle

Abgesehen davon: Wen hättest Du von den genannten 5 Spielern in Berlin gelassen? Und warum?

Dieser Konkurrenzkampf wird exakt so bis zum Saisonende bleiben. Was im Sommer ist, schau’n wir mal.


linksdraussen
18. April 2014 um 15:33  |  268096

@Ub: Auch Ben-Hatira kommt ja für die 10 in Frage. Da hat er mir trotz anfänglicher Skepsis sogar besser als links gefallen.


King for a day – Fool for a lifetime
18. April 2014 um 15:33  |  268097

Was passiert eigentlich in den Ligen, wo eine oder gar mehrere U23 Teams abgemeldet werden ?
Steigen dann dementsprechend mehrere auf ? Wird die Teilnehmerzahl angepasst ??


Kamikater
18. April 2014 um 15:33  |  268098

Jetzt kommen immer wieder Konterchancen.

Bisher bleiben sie ungenutzt. Wenn NH kommt, dann immer über Hollanda Seite. Nach wie vor viele Fouls auf beiden Seiten, aber nicht unfair.

Unsere Schnelligkeit ist unser Vorteil.


elaine
18. April 2014 um 15:34  |  268099

übrigens danke @Kami 🙂


Kamikater
18. April 2014 um 15:34  |  268100

@King
Versuche ich mal rauszufinden.


Kamikater
18. April 2014 um 15:35  |  268101

Gerne @elaine


Kamikater
18. April 2014 um 15:36  |  268102

Riesenchancen für Nordhausen. Unser Keeper hält 3 Mal sensationell!


Kamikater
18. April 2014 um 15:41  |  268104

Die selbsternannte „doppelkornmafia“ auf der anderen Tribünenseite bekommt langsam Schlagseite.

Böses Foul der NH4 bei einem unserer vielen Konter. Freistoss aus 17 M halbrechts.

Leider drüber.


Kamikater
18. April 2014 um 15:44  |  268106

Kauter heute ein echter Aktivposten. Ein klarer Elfer für uns wird nicht gegeben.


King for a day – Fool for a lifetime
18. April 2014 um 15:47  |  268107

7 Strafstösse in 9 Rückrundenspielen für die U23, wenn ich mich nicht verzählt hab.
Rekordverdächtig


Kamikater
18. April 2014 um 15:48  |  268108

1-1 nach Behinderung unseres TW nach einem langen Ball.

Wir hätten längst das 2-0 machen müssen.


HerrThaner
18. April 2014 um 15:48  |  268109

@ubremer: Ich finde mit dem reinen Blick auf das Scorersheet wird es sich zu einfach gemacht. Zum einen liegt es in der Natur der Sache dass man nicht scoren kann wenn man nur auf Bank oder Tribüne sitzt. Mukhtar hat insgesamt etwa 2 Spiele gespielt, davon einen Großteil gegen die Bayern. Zum anderen dürfen gerade zu diesem Zeitpunkt der Saison und uim Hinblick darauf dass sich der Rest der Mannschaft seit Wochen auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert auch gerne andere Faktoren berücksichtigt werden. Als da wàren: Wer hat Potential, wer sollte für Eifer und gute Trainingsleistungen belohnt werden, mit wem befinde ich mich derzeit in schleppenden Vertragsgespràchen, möchte ihn aber auf gar keinen Fall verlieren?
Mukhtar hat in dieser Saison mehr Minuten für die deutsche U19 gespielt als in den letzten beiden Saisons für uns. Da läuft doch was schief!


elaine
18. April 2014 um 15:49  |  268110

@KfaD-Ffal

jepp und ich kann sagen, bei den Spielen, die ich gesehen hatte , wurde und ca.5 nicht gegeben.


Kamikater
18. April 2014 um 15:49  |  268111

Abfiff. Punktverlust. Schade.


herthabscberlin1892
18. April 2014 um 15:50  |  268112

@kamikater:

Vielen Dank für die sehr informative Berichterstattung!


Kamikater
18. April 2014 um 15:50  |  268113

Abpfiff. Punktverlust. Schade.


HerrThaner
18. April 2014 um 15:55  |  268116

Und wie gesagt: Gerne auch als Option für die Außen. Da kann auch das Konkurrenz-Argument kaum zählen.


uwenrw
18. April 2014 um 15:56  |  268117

Danke Kamikater.so haben wir auch heute was von unserer Hertha


Kamikater
18. April 2014 um 16:06  |  268121

Nachtrag zum Spiel:
Einige Zuschauer meinten, es sei ein Fehler von Phillip Sprint zum Ausgleich gewesen.

Und die Würstchen an der Ostseite der Tribüne sind nicht so lecker, wie die auf der Westseite. Völlig unpolitisch bemerkt.


herthabscberlin1892
18. April 2014 um 16:13  |  268126

„kicker“ (Online-Ausgabe, 18.04.2014 um 14:13):

Allofs buhlt um Diouf

Wolfsburgs Manager Klaus Allofs hat bestätigt, dass er an einer Verpflichtung von Hannovers Stürmer Mame Diouf interessiert sei und bestätigte ein Treffen mit dem 26-Jährigen in dessen Wohnung. „Wir haben uns getroffen, um darüber zu reden, welche Möglichkeiten es für uns gibt“, sagte Allofs. „Er ist ein sehr gefährlicher Stürmer und kann sich vorstellen, in Deutschland zu bleiben“, sagte Allofs über Diouf, der im Sommer ablösefrei wechseln kann. Wolfsburg buhlt bereits zum zweiten Mal um die Dienste des Nationalspielers aus dem Senegal. Missverständnisse aus der Vergangenheit seien laut Allofs jedoch „ausgeräumt“. Diouf, der sich nach einer Schulteroperation in der Reha befindet, hat in dieser Saison bei 19 Einsätzen acht Mal getroffen.


Derby
18. April 2014 um 16:16  |  268127

UB

Brauchst du ja auch nicht. Ich bin da nämlich bei Herthaner.

Wenn nicht in der komfortablen Situation wie der derzeitigen, wann dann sollen Jugendspieler auf dem Level zeigen können was sie können. Besser geht es doch nicht.

Und wenn er nicht berücksichtigt wird, warum spielt er dann nicht in der U23?

Die Frage hast du auch nicht beantwortet.

So muss ins Kino. Die Spinne wartet.


Kamikater
18. April 2014 um 16:18  |  268128

Wir haben bei den Absteigern größere Chancen einer Verpflichtung. Gegen WOBs Angebote haben wir finanziell keine Chance.


ubremer
ubremer
18. April 2014 um 16:19  |  268129

@herrThaner

Da läuft doch was schief.

was ist Dein Vorschlag: Baumjohann zu Hause lassen? Oder Cigerci? Oder Skjelbred?


Kamikater
18. April 2014 um 16:24  |  268132

Wer läuft schief?


HerrThaner
18. April 2014 um 16:39  |  268134

@ubremer: Zum Bsp. Ben-Hatira oder Allagui. Wie gesagt, Mukhtar ist beidfüßig und mMn auch eine Option für die Außenbahn. Natürlich ist er im ZOM etwas besser aufgehoben aber es gibt genug Talente (gerade im OM) die erst einmal über die Außenbahnen den Weg in die Start11 gehen mussten. Welche Perspektive will man Mukhtar eigentlich nächste Saison bieten? Nr. 4 hinter Baumjohann, Ronny und Cigerci? Leihe nach Sandhausen? Da würd ich auch nicht verlängern.


pax.klm
18. April 2014 um 16:41  |  268136

Völlig unverständlich für mich das Geschrei nach mehr Einsatzzeiten.
Klar wäre es schön wenn wir wenigstens mal wieder ne silberne Generation hätten.
Aber so richtig überzeugen konnten die Youngsters denn nun auch nicht, oder habe ich da was verpasst?
Die werden schon noch Chancen bekommen, nutzen sie die toll, nutzen sie die nicht, haben sie noch andere Möglichkeiten und dann kann man sehen…
Denn wird dieser jetzige Trend nicht auch von den „Stammkräften“ beendet, weiß keiner so recht auf wenn weitergebaut werden kann,nur so betrachte ich zZt die letzten Spiele.
Sollten viele junge NSp reinkommen und es gibt keine Punkte mehr, dann wird doch der Trainer DAFÜR ins Korn genommen, oder?


pax.klm
18. April 2014 um 16:50  |  268138

…mehr Einsatzzeiten für den Nachwuchs.


cameo
18. April 2014 um 16:54  |  268140

Augsburg wird mit großem Ehrgeiz loslegen. Team und Trainer, zu Anfang des Spieljahres vollkommen unterschätzt, haben so weit eine erstaunliche Saison hingelegt. Die Auswirkungen des Fehlens von Moravek (verletzt) und Vogt (Gelb) kann ich nicht beurteilen. Laut Augsburger Lokalpresse sieht man sich noch in einer „guten Ausgangsposition auf die Europa League“, weil Mainz noch die schweren Gegner vor der Brust hat. Zwölfter Mann ist das immer begeisterungsfähige Augsburger Publikum.

Meine Hertha Hoffnung ruht auf Baumjohann; über ihn hat sich der Schleier der Lethargie nicht herniedersenken können. Das gilt auch für Lustenberger. Der wird wohl von einem nachdenklich auf der Trainerbank verharrenden Luhukay erst eingesetzt, wenn es schon fast wieder schon zu spät ist.
Ich denke, im besten Fall gibt es einen Punkt für Hertha, meinetwegen auch mit Hängen und Würgen.


jenseits
18. April 2014 um 17:08  |  268144

Platz 1 verliert.
Plätze 2 – 5 gewinnen.
Plätze 6 – 8 verlieren.
Plätze 9 und 10 gewinnen.

Damit ist alles gut.


Kamikater
18. April 2014 um 17:24  |  268149

@cameo
Moravek ist schon wichtig, Vogt nur Einwechsler gewesen zuletzt.

Ja, die haben zwar schon was vor, sind aber auch ein wenig verunsichert, da sie sehen, wie stark und konstant Mainz ist und sie im Gegensatz zu denen auch ein Stück eingebrochen sind.

Woran das liegt, kann man genauso spekulieren, wie bei uns. Es ist doch ein wenig die Luft raus und sie wissen auch, dass etliche Spieler gehen werden. Da ist schon so etwas wie ein Abschied zu spüren. Dennoch werden die am Anfang loslegen wie die Feuerwehr, die sehen ja auch unsere Schwächen.


Blauer Montag
18. April 2014 um 17:28  |  268153

Gefällt mir Exil-Schorfheider // 18. Apr 2014 um 13:39 Uhr
Ich hätte jedoch gerne Schulz im linken MF.


Kamikater
18. April 2014 um 17:30  |  268155

Blauer Montag
18. April 2014 um 17:36  |  268158

Halten?
Wollen die jetzt auch alle ins Tatoostudio?


HerthaBarca
18. April 2014 um 17:42  |  268159

@ kami
Danke, hab’s leider nicht geschafft zu den Amas!

@ub
Deine Argumente sind ja nicht von der Hand zu weisen – die Heranführung unseres Nachwuchses ins der jetzigen komfortablen Situation auch nicht! Wie wär’s mit einer Rotation zum Fördern unserer Jungen?


HerthaBarca
18. April 2014 um 17:46  |  268161

Wenn ich sehe, wer bei Bayern dabei ist, hat BS sogar ’ne Chance morgen zu überraschen!


jap_de_mos
18. April 2014 um 17:46  |  268162

Habe in der Causa Mukhtar auch lange die vorsichtige Herangehensweise des Trainers verteidigt. Meine Stimmung kippt im Moment. Ich würde ihn auch mal als RM/LM testen, da hat in letzten Zeit niemand überzeugt. Oder wenigstens als Option für diese Positionen mitnehmen.
Ich weiß natürlich nicht, wie Luhu intern mit ihm spricht. Von außen betrachtet sieht’s – vorsichtig formuliert – nicht nach der ganz großen Liebe aus… 🙁


jenseits
18. April 2014 um 17:57  |  268163

Das mit Mukhtar verstehe ich auch nicht. Ich hoffe, es gibt dafür harmlose Gründe, die wir nicht kennen. Vielleicht hat es ja doch etwas mit dem Abitur zu tun?


pathe
18. April 2014 um 18:11  |  268166

Das wird ein lustiger Spieltag!

Die letzten fünf spielen allesamt gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel.

Gut, dass wir damit nix zu tun haben und nur ein Freundschaftsspiel in Augsburg bestreiten müssen. Ich denke der Abstieg wird nach diesem Spieltag auch rein rechnerisch nicht mehr möglich sein.


pathe
18. April 2014 um 18:17  |  268168

Sollten wir am nächsten Spieltag auch rein rechnerisch nicht mehr absteigen können, wird Luhukay sicher auch Mukhtar mal wieder eine Chance geben. Mir hat er in seinen bisherigen (Kurz-)Einsätzen bisher nicht zum Eindruck verholfen, dass er erstligatauglich ist.


Blauer Montag
18. April 2014 um 18:19  |  268169

Wie bitte?
Freundschaftsspiel??

Es geht um Punkte!!!
Um den endgültigen Klassenerhalt für Hertha !!!


Stiller
18. April 2014 um 18:19  |  268170

@HerrThaner

Mukhtar hat 2 Spiele gemacht? Stimmt nicht.

Es waren beisher 8. 4x in der Hinrunde (durchschnittlich 27.6 Minuten Einsatzzeit) und 4x in der Rückrunde (durchschnittlich 23 Minuten Einsatzzeit).

Mit ihm: 1x gewonnen, 1 x untentschieden, 6x verloren
Das ist der mit Abstand schlechteste Wert ALLER eingesetzten Herthaner. Doppelt so schlecht wie des „zweitschlechtesten“ Herthaner: Fabian Holland.

Natürlich muss man den Jungen Einsatzzeit geben. Sie müssen sie aber auch nutzen.

So machen sie bislang keinen Unterschied.


Blauer Montag
18. April 2014 um 18:21  |  268171

Gute Frage p@the,
was zeigen 6 (kurze) Einsätze – davon 2 gegen Bayern – über einen jungen Spieler?

Die Antwort weiß nur allein ….
wenn überhaupt…


Freddie1
18. April 2014 um 18:22  |  268172

@kami 17:30

Erstmal Danke für deinen Liveticker!

Zum Ausverkauf Augsburg:
Ich denke, das ist pokern bzw den Preis hochtreiben. Hatte gehört, dass sie sichfür die Position des LV bereits umsehen.
Heißt für mich, dass sie davon ausgehen, Ostrzolek zu verlieren. Nur ob er zu uns kommt?


Blauer Montag
18. April 2014 um 18:24  |  268174

Stimmt.
8 Spiele … kuckstu hier …
http://fussballdaten.de/spieler/mukhtarhany/2014/


Ursula
18. April 2014 um 18:25  |  268177

@ jap-de-mos, @ jenseits

Na ja “jap-de-mos, ich will (auch mir)
nicht den Karfreitag „versauen“, aber bei
meinem sehr dünnen “Seidenfädchen” an
Sympathie für Jos Luhukay, der „Respekt“
ist in den letzten Monaten zwar gewachsen,
aber nicht sonderlich ausgeprägt, weiß ich
nicht zum WEM Luhukay, was die „Jungen“
einschließlich Mukhtar anbelangt, die große
Liebe entwickelte…?

Zu Schulz vielleicht, mit Abstrichen…

Denn seine taktische und systemische Weiter-
entwicklung der Mannschaft ist in der Rück-
runde doch total gescheitert!

Längst hätten nach den z. T. eklatanten
Ausfällen von Allagui, VdB, Ndjeng und
insbesondere Ronny und Ben Hatira, diese
„JUNGEN“ über einige Spiele etwas dauer-
hafter eine Chance bekommen sollen….

Schlechter als die Genannten, und weniger
als Niederlagen mit Grottenkicks wären
dabei auch nicht herausgekommen, aber
Chancen für ALLE Beteiligten und ganz
wesentliche, zukunftsträchtige Erkenntnisse….

…UND nun ALLES in der neuen, dramatischen
Saison, in dem man um jeden Punkt fighten
MUSS, soll es etwas werden…? Für WEN??

Wenn nicht aktuell Mukhtar & Co, wann dann???

ABER gegen Bayern war das o. k…..?


pathe
18. April 2014 um 18:26  |  268179

@BM
Natürlich geht es um Punkte und rein rechnerisch noch gegen den Abstieg. Aber für hat das Spiel aufgrund der derzeitigen Tabellenkonstellation trotzdem eher Freundschaftsspielcharakter.

Für Luhu haben mMn gar schon die letzten vier, fünf Spiele Freundschaftsspielcharakter gehabt. Anders kann ich mir dieses rein und raus aus dem Kader diverser Spieler, wie z. B. Brooks und Kobi, nicht erklären.


pathe
18. April 2014 um 18:28  |  268181

„für mich“ sollen es in der zweiten Zeile heißen


pathe
18. April 2014 um 18:29  |  268182

„für mich“ soll… 🙁


Ursula
18. April 2014 um 18:34  |  268184

Genau @ pathe, Zustimmung!

UND bei mir, ./. 2 x „m“+ 1 x „r“…


Stiller
18. April 2014 um 18:38  |  268185

Hertha hat im Moment eine schlechte Rückrundenbilanz. Und ich bin sicher, dass weder Luhu noch das Team mit einem solchen Ergebnis kampflos in die Saisonpause gehen wollen. Viele (die meisten?) hier erwarten doch auch, dass nun jede Chance genutzt wird um zu punkten.

Das wird gegen eine super eingestellte und sehr effizient spielende Truppe wie Augsburg auch nicht besonders leicht werden. Nun zu fordern, ein Küken einzusetzen, das noch nicht bewiesen hat, dass es trocken hinter den Ohren ist, ist weder der Mannschaft noch dem Youngster förderlich.

Mukhtar wurde ja bislang nicht eingesetzt um den Grüßaugust zu geben, sondern um neue Dynamik und Unterschiedspässe ins Spiel zu bringen. Hat noch nicht geklappt …

Er muss das realistisch einschätzen, darf sich als Profi nicht hängen lassen und muss sich Bundesligatauglichkeit erarbeiten.

Aber jetzt – bei der Quote – seinen Einsatz fordern ist ein Höllenfahrtskommando und so einen Unsinn wird JLu nicht machen, wenn er den jungen nach jetzt 6 Niederlagen in 8 Einsätzen nicht verbrennen will.

Außerdem möchte ich dann diejenigen hören, die das erst fordern und anschließend JLu durchs Dorf treiben. Ne, ne, ne.


Blauer Montag
18. April 2014 um 18:48  |  268187

Seit dem 24. Spieltag steht Hertha auf Platz 9, seit dem 28.Spieltag auf Platz 10.

http://fussballdaten.de/vereine/herthabscberlin/2014

In diesem Zeitraum spielte und verlor Hertha u.a. gegen (13)H96, (6)BMG, (1)FCB, (3)S04 und (4)BAY. Ob dies in irgendeiner Weise das „rein-raus“ der Spieler in Luhukays Aufstellungen erklärt weiß ich nicht. Da muss schon jemand in die „Komfortzone“ gehen, welche Hertha um den Trainer errichtet hat, und diese Frage stellen.

Hinweis: Die Wortschöpfung „Komfortzone“ ist ausdrücklich als Zitat gekennzeichnet, da sie nicht von mir stammt.


Ursula
18. April 2014 um 18:49  |  268188

Lieber „Stiller“, aber 2 x gegen den FCB war
kein „Himmelfahrtskommando“…?

Da konnte man „uneingeschränkt glänzen“….


Blauer Montag
18. April 2014 um 18:54  |  268190

Durch welches „Dorf treiben“ Stiller? 😉
Wilmersdorf, Schmargendorf, Reinickendorf, Zehlendorf oder Mariendorf? Ach nein, du meinst das 3,5 Mio Dorf Berlin. :mrgreen:

Nee ich denke, zumindest hoffe ich, dass hier im Frühjahr 2014 nicht noch zur Treibjagd geblasen wird.


Stiller
18. April 2014 um 18:56  |  268193

@Ursula

Liebe Ursula, bei ersten Mal spielte die gesamte Mannschaft (damals mit ÄBH auf der 10) eine überragende Hinrunde. Selbstbewusst und effizient. Mukhtar sollte das Tempo hochhalten. Ok.

Beim 2. Einsatz war ich skeptisch. Aber er war auch eine Nagelprobe. Dass er sie nicht bestanden hat (Wunder wurden nicht erwartet!) ist nicht weiter schlimm, aber wahrscheinlich für seine Selbsteinschätzung nicht positiv.

Deshalb würde i c h das im Moment nicht nochmal erwarten.

JLus zwischenzeitliche Wechselorgie habe ich aber auch kritisiert. Nun habe ich aber den Eindruck, dass wir uns auf dem Wege zurück zu den alten Tugenden der Hinrunde bewegen.

P.S.: Ich glaube, JLu braucht dringend Pause; er ist – nach 2 Jahren Umbauarbeit – mE ganz einfach überarbeitet. Ob er es auch so sieht?


Blauer Montag
18. April 2014 um 18:56  |  268194

In Augsburg ist nicht glänzen, sondern punkten angesagt. Dann kann der Dampfer Hertha sicher ankern.


Stiller
18. April 2014 um 19:02  |  268197

@BM, das würden wir doch auch nicht zulassen, oder?

JLu hat ganz Hertha den Weg zur Erdung und zum Neubeginn ermöglicht. Dafür bin ich ihm sehr dankbar. Und was er aus dieser Truppe gemacht hat (denken wir an unsere Einschätzungen – auch meine) vor Saisonbeginn …

Formidabel. Er weiß wie es geht. Aber Kreativität braucht auch mal Pausen (um wieder aufzutanken).


Ursula
18. April 2014 um 19:05  |  268199

@ Stiller

Deine beiden letzten Absätze sind sicherlich
gut und irgendwie auch richtig, nur wider-
sprechen SIE sich total!

„Nun habe ich aber den Eindruck, dass wir uns auf dem Wege zurück zu den alten Tugenden
der Hinrunde bewegen.“…..

Aber woran machst DU nun das denn fest?

Meinst Du die letzten Grottenspiele? Meinst
Du gegen total verunsicherte Leverkusener,
die selbst von dieser Hertha leicht zu schlagen
gewesen wären…?

ABER ich gebe Dir uneingschränkt Recht…!!

„P.S.: Ich glaube, JLu braucht dringend Pause;
er ist – nach 2 Jahren Umbauarbeit – mE ganz einfach überarbeitet. Ob er es auch so sieht?“……

Wenn Du DIES meinst!


18. April 2014 um 19:10  |  268201

Haben inzwischen alle das Tor von Mukhtar bei der U19 gesehen ? @SN auch ??? http://tv.dfb.de/video/u-19-junioren-highlights-laenderspiel-gegen-belgien/8131/ bei ca. 1:45 🙂


Stiller
18. April 2014 um 19:13  |  268205

Im Grunde hat er schon im Bayer04-Spiel – bis auf Ramos (dafür Wagner) und Lusti (dafür zunächst Kobi) die Mannschaft auflaufen lassen, die die Saison auch zu Ende spielt. So wie es mal begonnen hat …

Dass derzeit ÄBH, Baumi und wahrscheinlich auch Lusti noch weit von ihrer Hinrunden-Form sind, lässt sich aber nur durch Einsatzzeit ändern. Bei denen wird sich das relativ schnell auszahlen.

Hany hat einen längeren Weg vor sich.


Blauer Montag
18. April 2014 um 19:14  |  268206

Stiller // 18. Apr 2014 um 19:02

@BM, das würden wir doch auch nicht zulassen, oder?

Klassenerhalt – und gut ist.
Über andere Szenarien denke ich blogöffentlich gar nicht nach.

Im August startet Hertha dann wieder in die Liga sowie den DFB-Pokal. Dann zählen die Niederlagen und Erfolge dieser Saison nix mehr.


Ursula
18. April 2014 um 19:26  |  268209

@ Stiller

Ich habe mir nun einmal die Mühe gemacht,
u. a. wegen MUKHTAR auf Dich einzugehen,
stellvertretend auch für die anderen Jungen,
wie Brooks und selbst Schulz, von Holland
redet schon KEINER mehr, weil…

„Hany hat einen längeren Weg vor sich.“

…SIE haben bei vier, fünf oder gar SECHS
Verstärkungen für die neue Saison überhaupt
keine Chancen mehr, wenn dann „Lusti“ und
Baumjohann auch (noch) wieder „VOLL“ zur
Verfügung stehen…

Bin HIER bei @ hurdie mit seinen Resümeés,
was die „gewinnbringende“ Jugendarbeit so
anbelangt..! Grüße!


jap_de_mos
18. April 2014 um 19:36  |  268214

In die Startelf würde ich Mukki auch nicht stellen. Aber nicht mal auf der Bank? Bei der „Konkurrenz“? Ronny hat auch seit Ewigkeiten nix mehr gerissen, die Scorerpunkte stammen überwiegend noch aus der Hinrunde. Und als Außenbahnspieler würde ich ihn zumindest gerne mal sehen. Kann natürlich sein, dass Luhu das im Training versucht hat und es gründlich misslung – das ist ja immer das Problem von uns #Neuland-Managern 😉


HerthaBarca
18. April 2014 um 19:40  |  268216

@bm
Au man, dass Du immernoch der Meinung bist, dass wir noch irgendetwas mit dem Abstieg zu tun haben könnten, löst bei mir nur noch Kopfschütteln aus!


jenseits
18. April 2014 um 19:43  |  268218

Da er auch nicht bei den Amas spielt, tippe ich auf nicht sportliche Gründe, denn gut genug für die Regionalliga ist er allemal.


Blauer Montag
18. April 2014 um 19:50  |  268219

HB, dein Kopfschütteln wird morgen hoffentlich ein Ende finden. :roll: Heute jedoch kann ich nur hoffen.


Spanische Note
18. April 2014 um 19:50  |  268220

#Mukhtars Traumtor, aufgemalt

Einen Bussi für @Bussi! 😉

Finde ich jetzt aber nicht in Ordnung, Mukhtar gegen Ronny auszuspielen. Ronny stand bis jetzt immer unangefochten im Kader – und ich auch sicher nicht DER Verlierer von Leverkusen. Genauso wenig wie im Heimspiel gg. die Bayern, die „Mädchen“ waren da ganz andere. Merke: Ein Spieler, der 70 oder gar 90 Minuten spielt hat zumeist eine größere Beteiligung an einer Niederlage als jemand, der nur 20 Minuten spielt. Logisch? Logisch!

Nach dem Treffer (sein 5. in 8 Länderspielen) hätte Mukki von Rechts wegen im Kader stehen müssen, meinetwegen anstelle Ben-Hatiras. Und ich bleib dabei, Luhukay ist im Gegensatz zu seinen Kollegen Tuchel oder Streich (oder auch Klopp) beileibe kein Glücksfall für Nachwuchskicker. Eher im Gegenteil.


herthabscberlin1892
18. April 2014 um 19:51  |  268221

@Blauer Montag // 18. Apr 2014 um 19:50:

Warst Du in letzter Zeit öfter in der Apotheke – und hast dort ein Pferd… 😉 .


Stiller
18. April 2014 um 19:54  |  268222

@jap
@Ursula

Leider bin ich heute zeitlich etwas unter Druck und daher etwas kurz. Eurer Intention kann ich sehr gut folgen. Bei der Bewertung der Situation sehe ich es aber etwas anders. Ich sehe in der Nichtberücksichtigung von zB Mukki nicht das selbe wie bei der letzten Nichtberücksichtung von Brooks.

Mukki hat ein tolles Spiel und ein tolles Tor mit einer guten Jugend-Nationalmannschaft erleben dürfen und Anteil daran. Das macht den Jungen Stolz und zeigt: ich kann’s. Dieses Gefühl mal wieder zu bekommen, es zu geniessen – aber auch zu reflektieren – wird ihn weiter bringen.
In nächste Abenteuer geworfen zu werden (ich denke, er ist noch nicht ganz so weit) und eventuell aus Augsburg mit einer weiteren Niederlagenerfahrung nach Hause zu kommen, würde das alles umwerfen.

Wir sollten Jugendförderung entlang der wechselhaften, suchenden Entwicklung der Jugendlichen betreiben. Sie zu früh wie Erwachsene (meine Definition: zu Ende entwickelt, übernimmt Verantwortung für sich und andere) zu behandeln, kann uU hoffnungsvolle Ansätze behindern oder sogar zerstören.

Bei Brooks habe ich im letzten Thread schon gesagt: Ist (n o c h) nicht erwachsen (im Sinne obiger Definition) …

Daran (das richtig zu handhaben) wird sich entscheiden, ob Jugendarbeit zum Schluss (auf den letzten Metern!!!!) erfolgreich wird.

Meine Meinung: Einige unserer früheren Trainer (des A-Teams) konnten das wohl nicht wirklich.


Spanische Note
18. April 2014 um 19:57  |  268223

Exil-Schorfheider // 18. Apr 2014 um 15:15

Aber der “User” hatte es ja relativiert.
Er sprach stets(?) vom “HeSmgWa”

Herthas einzigem Spieler mit gelegentlichen Weltklasseaktionen…

Was heißt denn hier relativiert? Hinz und Kunz haben in typischer querleserischer Zusammenziehung aus „Spieler mit Weltklasseaktionen“ (auf die tollen Ronny-Pässe im Spiel gg. Hannover gemünzt) einfach „Weltklassespieler“ gemacht. So sind sie eben. 😉

Und um auch das klarzustellen, wenn wir morgen kein besch…eidenes Spiel zweier bescheidener Mannschaften sehen wollen, ja wenn wir schönen Fußball priorisieren, dann muss Ronny von Beginn an spielen. Keine Frage!


pax.klm
18. April 2014 um 20:02  |  268224

Ursula // 18. Apr 2014 um 19:26
Keine Chance?
Lieber abstieg riskieren?
Oder sagen: Gewogen und als zu leicht befunden!


pax.klm
18. April 2014 um 20:03  |  268225

Abstieg bewußt klein, da nie mehr zweite Liga…


Spanische Note
18. April 2014 um 20:07  |  268228

jenseits // 18. Apr 2014 um 17:57

Das mit Mukhtar verstehe ich auch nicht. Ich hoffe, es gibt dafür harmlose Gründe, die wir nicht kennen. Vielleicht hat es ja doch etwas mit dem Abitur zu tun?

@Jenseits‘ Kommentare werden von Tag zu Tag kryptischer. Mukhtar hat ja bekanntlich die Schule geschmissen, also Abiturstress hatte er zuletzt vermutlich keinen. 😐


Lars
18. April 2014 um 20:14  |  268233

@Stiller // 18. Apr 2014 um 18:19

„…Mit ihm: 1x gewonnen, 1 x untentschieden, 6x verloren
Das ist der mit Abstand schlechteste Wert ALLER eingesetzten Herthaner. Doppelt so schlecht wie des “zweitschlechtesten” Herthaner: Fabian Holland…“

Das finde ich jetzt aber sehr einfach.
Wir können die Bilanz ja auch etwas drehen, wenn er auf dem Platz stand gab es ein Torverhältnis von 1:4 Toren und nur einen Punkt hat die Mannschaft aus der Hand gegeben. Das war natürlich das Spiel gegen die Bayern, in dem er beginnen durfte und beim Stand von 1:2 aus dem Spiel geht.

Ansonsten ist er halt noch nicht soweit um dem Spiel eine neue Richtung zu geben. 5 Mal bei Rückstand eingewechselt ist halt noch nix für diesen Spieler.

Das er heute nicht bei der U23 gespielt hat sehe ich ein – 2 Tage nach dem Länderspiel. Aber er spielt mir dort einfach generell viel zu wenig. In meinen Augen müsste er dort in einer Saison wie dieser, zumindestens auf 10 Einsätze kommen. Er steht aber bei 2 Spielen – kann ich mir einfach nicht erklären.


Ursula
18. April 2014 um 20:15  |  268234

@ pax

Lies den Beitrag von „HerthaBarca“
um 19:40 Uhr nach….

„WIR können nicht mehr absteigen“…!

NUR „SUPERreintheoretisch“….


Spanische Note
18. April 2014 um 20:20  |  268235

Haile Gebrselassi nahm seinen Ranzen und lief jeden Tag barfuß 10 km zur Schule, er wurde ein guter Schüler, aber ein noch viel besserer Läufer.

Gabriel García Márquez (spanischer Zungenschlag, aber waschechter Kolumbianer wie Adrian Ramos, letzter Wohnsitz Mexiko, Kumpel von Fidel Castro) mietete sich in Bordells ein, weil die Zimmer dort billiger waren. So kam er zu seinen Geschichten. Als er 1967 seinen Jahrhundertroman „100 Jahre Einsamkeit“ schrieb, fehlte ihm das Porto, um das Manuskript an seinen Verleger zu schicken. In zwei Raten brachte er es dann doch noch zusammen.

Ja, vielleicht geht es den Profi-Fußballern viel zu gut!? Warum sieht man den Hertha-Kickern in letzter Zeit so arg wenig Spaß am Fußball an? Wieso so bieder? Kickt mit Lust und Freude – und ganz wichtig, versaut mir mein Hasenfest nicht! Sonst, grrr!!


fechibaby
18. April 2014 um 20:33  |  268239

@pax.klm // 18. Apr 2014 um 20:03

„Abstieg bewußt klein, da nie mehr zweite Liga…“

Die 2. Liga könnte für Hertha schneller kommen als gedacht.
Vielleicht schon nach der nächsten Saison.
Ohne Ramos wird der Klassenerhalt nächste Saison sehr schwer!
Die div. Neueinkäufe müssen einschlagen.

Ansonsten…

Diese Saison steigt Hertha garantiert nicht mehr ab.
Und das ist auch gut so!!


cameo
18. April 2014 um 20:43  |  268241

@Spanische Note 20:20 „Warum sieht man den Hertha-Kickern in letzter Zeit so arg wenig Spaß am Fußball an?“
*
…wenigsten so viel Spaß, wie du ihn am Schreiben hast – hätte für Platz 7 allemal gereicht.


Bolly
18. April 2014 um 20:43  |  268242

UiUi die Wörter mit dem A….hören & hören nicht auf. 😎 Wahrscheinlich zählt das dann in der Rückschau auch unter „Zittern“ bis zum Ende der Saison. Und dann wünschen wir uns ein Platz zw 13-16 & sagen uns: Ziel verfehlt, weil ja auf Platz 12 gelandet. datissHertha# These, das man theoretisch in der Apotheke auch was finden würde, sowohl Brechmittel gegen den Abstieg, als auch Medizin für die Euroleague. 😆

Und es trifft auch für die nächste Saison zu. Sehr „Schwer“ wird es für 14 von 18 Teams, wobei ich mir noch nichtmal sicher bin welches Team ich nach den Zwillingen Bayern & Dortmund dazupacke. Leverkusen/Wobbler/Herne-West.


fechibaby
18. April 2014 um 20:50  |  268243

@Bolly // 18. Apr 2014 um 20:43

„Und es trifft auch für die nächste Saison zu. Sehr “Schwer” wird es für 14 von 18 Teams,…!

14 Teams spielen garantiert in der nächsten Saison nicht gegen den Abstieg!

6-7 Vereine werden in der nächsten Saison zu den Abstiegskandidaten gehören.
Zu diesen Vereinen werden dann auch leider unsere Herthajungs gehören!

Diese Saison können wir jedoch mit Sicherheit den Klassenerhalt feiern!!!!!


pathe
18. April 2014 um 21:06  |  268249

@fechibaby
Endlich kann ich dir mal wieder Recht geben!
Ich denke auch, dass unsere Truppe in der nächsten Saison vornehmlich gegen den Abstieg spielen wird. Nur hoffe ich, dass dies genauso entspannt vonstatten gehen wird wie in dieser Saison. 🙂
Dafür werden wir im DFB-Pokal mindestens das Halbfinale erreichen!!


Bolly
18. April 2014 um 21:09  |  268250

Schaue doch auf diese Saison, wer alles unerwartet mit unten spielt oder anders formuliert wer spielt denn in Normalform?: Augsburg & Mainz besser als erwartet Und dann? Mit „sehr schwer“ meine ich nicht nur den Abstieg, sondern auch seiner Rolle gerecht werden. Wir haben doch bis jetzt einen kleinen Wettbewerbsvorteil & den nutzt vlt. der Micha auch aus & verkündet „wiedermal“ still & leise den einen oder anderen Neuzugang, wo wir am Anfang den Kopf „schütteln“ & dann auch fair zugeben müssten „Gut gemacht Herr GF Sport..“ außer @Uschi, findet je immer den einen oder anderen Punkt der Fehlbarkeit 😉


kraule
18. April 2014 um 21:23  |  268252

Unsere Jungen sind zum größten
Teil noch nicht so weit.
OK!
Auch nicht unbedingt auf Augenhöhe
mit den Älteren und doch….
wenn nicht jetzt, wann dann?
Jetzt müssten diese Spieler
getestet werden!
Kobi dankt ab und ÄBH
oder andere kack..z.Z. ab.
Also jetzt einen kleinen
Vertrauensvorschuss an diese Spieler,
Argumente dafür gibt es genug
und mal gucken was die bringen.
Ich meine nicht nur Hanny
und ich meine nicht
unbedingt in die Startelf,
ich meine die bekannten Aspiranten
aus der U 23 und diesen
regelmäßig Teileinsätze geben!
Ganz ehrlich:
Was soll noch schlechter werden?


kraule
18. April 2014 um 21:26  |  268253

@pathe // 18. Apr 2014 um 21:06
Erreicht Hertha 14/15 mindestens das
DFB Pokal HF,
stelle ich mein Bild hier ein!
Versprochen!


Bolly
18. April 2014 um 21:31  |  268254

@Kraule & wer will dat sehn? :mrgreen: Osterspass#


cameo
18. April 2014 um 21:33  |  268255

Oh Herr, lass diesen Kelch…


kraule
18. April 2014 um 21:50  |  268256

Keine Sorge Cassandra,
das wird (leider) nicht passieren.

@Bolly, da kann ich drüber
schmunzeln……
weil ich weiß was euch entgeht 😉


kraule
18. April 2014 um 21:53  |  268257

So, ich gehe jetzt in die Heia,
eigentlich geht es schon fast los…..
Richtung Puppenkiste 🙂
Ich erwarte (@apo!) 3 Punkte.
Ich verspreche, die bringen
wir auch mit. Immer 😉 bleiben.


kraule
18. April 2014 um 21:54  |  268258

134.
Nächtle :mrgreen:


hurdiegerdie
18. April 2014 um 21:56  |  268261

Fürchtet euch nicht, denn ich bin in Augsburg angekommen.


fechibaby
18. April 2014 um 22:03  |  268265

@hurdiegerdie // 18. Apr 2014 um 21:56

„Fürchtet euch nicht, denn ich bin in Augsburg angekommen.“

Wünsche Dir viel Spaß in Augsburg @hurdie.
Genieße die Zeit vor und nach dem Spiel.
Beim Spiel wird es vermutlich nicht viel erfreuliches für Hertha geben.

Gute Nacht und tschüssss bis morgen zum Spiel.


fechibaby
18. April 2014 um 22:07  |  268268

@pathe // 18. Apr 2014 um 21:06

„@fechibaby
Endlich kann ich dir mal wieder Recht geben!“

Wir beide haben eine Meinung.
Meine Güte.
Alles wird gut!
Wenn Du das nächste Mal in Berlin bist, können wir den Klassenerhalt für diese Saison nachfeiern.

Wünsche Dir und Deiner Familie frohe Ostern und alles Gute!

Bei uns werden zu Ostern 20 Grad.
Wie warm wird es bei Dir in Brasilien?


Kamikater
18. April 2014 um 22:07  |  268269

@stiller
Gehe mit Dir d’accord.

PS: Kluge sah heute sehr unglücklich aus, kam mir mehrfach mit Bratwurst im Gang entgegen und war sehr in sich gekehrt, auch Brooks strahlte nicht gerade über beide Ohren, sondern schaute Ernst. Die Stimmung bei den Fans war gut und die beiden Scouts waren auch fröhlich. Soweit meine Eindrücke.


Kamikater
18. April 2014 um 22:25  |  268272

Ursula
18. April 2014 um 22:42  |  268283

Liebe „cameo“ um 20:43 Uhr, Spaß am
Schreiben mag „ER“ ja haben, haben „wir“
ja ALLE irgendwie, aber für WEN schreibt
ER denn? Doch nicht für Dich (?), für mich (!)
für diesen USER um 21:23 Uhr (???) ….

Für wen stellt ER einen meiner „ehemaligen“
„Rest-SAF“ Lieblinge, den Sugar-Boy Ronny
immer, immer und immer wieder bis zum
Exzess, in sein imaginäres “Blog-Konzept”,
wenn ER denn überhaupt ein Konzept oder
außerhalb seiner „Ronny-Philosophie“ eine
weitere so sinnfreie „Blog-Provokation“ findet…

Da hört doch jede „Lesefreude“ auf! Gilt auch
für diesen „anderen Freund“ von mir, der gar
sein „Bildnis“, er ist nicht Dorian Gray,
öffentlich machen möchte! Du gute Güte…!

Und der „Spaniel“ ist leider nicht Oskar Wilde!

Fürchtet Euch nicht um 21:53 Uhr, der Spuk
ist vorüber!

Was haben die “BEIDEN” gemeinsam…???


pathe
18. April 2014 um 23:36  |  268296

@fechibaby // 18. Apr 2014 um 22:03

Da gehe ich wiederum nicht mit dir. Das wird vermutlich ein tolles Spiel für uns mit drei Punten am Ende!


pathe
18. April 2014 um 23:41  |  268297

@fechibaby // 18. Apr 2014 um 22:07

„Wenn Du das nächste Mal in Berlin bist, können wir den Klassenerhalt für diese Saison nachfeiern.“
Das wird in der zweiten Augusthälfte sein!

„Bei uns werden zu Ostern 20 Grad.
Wie warm wird es bei Dir in Brasilien?“
Heute waren es hier herbstliche 28 Grad bei strahlend blauem Himmel.

„Wünsche Dir und Deiner Familie frohe Ostern und alles Gute!“
Dir auch ein schönes Wochenende! Frohe Ostern wünsche ich grundsätzlich nicht, da ich an die Geschichte, die dahinter steht, nicht glaube.


pax.klm
19. April 2014 um 8:36  |  268405

Zu @pax.klm // 18. Apr 2014 um 20:03
Ursula // 18. Apr 2014 um 20:15
fechibaby // 18. Apr 2014 um 20:33

Nenne es mal : Das Pfeifen im Walde!
Was macht man (als Kind) im Dunkeln, wenn man Angst hat? ……!


19. April 2014 um 8:49  |  268412

Zum Troll werden 😉 so wie die 2 ….


Spanische Note
19. April 2014 um 9:00  |  268420

#Fürs intern. Geschäft qualifiziert (!?)

cameo // 18. Apr 2014 um 20:43

…wenigsten so viel Spaß, wie du ihn am Schreiben hast – hätte für Platz 7 allemal gereicht.

Oha, jemand mit Blick, Sinn und Verstand, welch Rarität hierzulande! (Dieselben Vorzüge benötigt man übrigens auch, um Ronny zu „erkennen“.)
Ich füge zwar nur Schriftzeichen aneinander (mit lauter Flüchtigkeitsfehlern – nicht noch mal lesen, nein, SENDEN, immer umweglos unserem Sendebewusstsein nach!), aber ich habe stets eine Prämisse, statt zu schwafeln.
@Driemer hat neulich mal was geschrieben, das tat er ein Mal, dann wohl nie wieder. Man teilte es ihm mit, er merkte es mutmaßlich selbst: Perlen-vor-die-Säue-Gewerfe.

@Ursula, Ronny hat noch gar keine eklatant schlechte Leistung in dieser Saison abgeliefert; das, was du damals in Wolfsburg (irgendwo müssen Träume spielen) gesehen haben willst, (Ronnys Vollverantwortung für die 0:2-Niederlage trotzdem er nur knapper Einwechsler war), war nur ein böser Traum von dir. Im Traum sind dir auch schon Lusti und Kraft (Hunde ausführend) begegnet.
Träum‘ nicht dein Leben, leb‘ deine Träume!? 😉


backstreets29
19. April 2014 um 9:31  |  268428

Die Frage ist, was man als eklatant schlechte Leistung ansieht.
Für einen Ergänzungsspieler mag das stimmen.

Eine Frage der Erwartungshaltung.
Von einem Spirtus rector erwartet man auch Inhalte und Verstand.

Enttäuschungen also allenthalben


19. April 2014 um 9:32  |  268429

Heute dürfte sich @Seb aus Augsburg melden. Ich habe ein 2:1 für Augsburg getippt. 😉
Sollte Ronny in der Startelf stehen, werde ich den Tipp schnell zu einem 2:0 Herthasieg umswitchen. 🙂


Blauer Montag
19. April 2014 um 9:46  |  268435

Die Einen werfen Perlen vor die Säue.
Die Anderen verteilen Noten und erzeugen Misstöne.

Samstag morgen lege ich einfach nur Musik auf.
Get Up, Stand Up (LIVE!)


backstreets29
19. April 2014 um 9:53  |  268437

Kamikater
19. April 2014 um 10:00  |  268442

Sind unsere Augsburg-Fahrer schon auf der Autobahn?


Blauer Montag
19. April 2014 um 10:00  |  268444

I get up,
and nothing get’s me down …. ❗

Goiler Tüddel 😀


Blauer Montag
19. April 2014 um 10:02  |  268445

k@miiiiiiii :roll:
liest du hurdie um 21:56 Uhr.
Weißte Bescheid. 😉


Ursula
19. April 2014 um 10:19  |  268451

@ “knapper Einwechsler”

Nochen Versuch für Osterhasen und
solche, die es noch werden wollen…

In Wolfsburg spielte dieser RONNY
eine halbe Stunde, von der 63. Min.
bis zur 93.Min.! Wo neben mir auch
ALLE Berliner in Wolfsburg von einer
Frechheit des lustlos über das Feld
trabenden Ronny sprachen, skandierten!!

Außer einem Schuss in der 90 Min.
gab es nur “Blamage”, der ansonsten
sehr engagierten Hertha, die ein halbe
Stunde nur mit 10 Mann spielte…!!

UND ich freue mich über jede durchdachte
“Populemik”, auch von “backstreets” und
“pax”, wenn ich denn mit netten Attitüden
bedacht, gemeint sein sollte…

Ich pfeife tatsächlich im Walde, habe dort
ein Haus! Lebe auch in der Tat intensiv
meine Träume! Möchte nie aufhören, zu
träumen, was aber nicht heißt, dass sich
irgend ein “alltagsböser” User in meinen
Träumen auskennen könnte…

Das käme mir mehr als “spanisch” vor!

Mutmaßungen und Hypothesen haben
HIER eine lange Tradition, wurden von
den “Nick-Vorgängern” dieses User`s,
wie aktuell, immer wieder gern zur
“Blogbelustigung” eingebracht! Na ja
habe ja mehr Humor, als MANCHER
denken kann…

Hoffentlich aber begegnet mir in meinen
Träumen nicht einmal ein “Cecker Spaniel”!

Übrigens mögen meine Hunde keine Spaniel,
die von Thomas Kraft auch nicht! Das sind
Rottweiler! Kannste schnell rennen…?

Glaube ich nicht! Du bist “unsportlich” so
oder auch so! Stimmt`s!?


Tsubasa
19. April 2014 um 10:20  |  268453

@Kami: Neee die Augsburgfahrer sitzen im Büro… Vielen Dank auch liebe Vorgesetzte 🙂


fg
19. April 2014 um 10:32  |  268460

Neues Lieblingswort in der Mopo-Redaktion: veritabel.


Blauer Montag
19. April 2014 um 10:36  |  268462

woooooooo hast du das gelesen fg? 😉


Ursula
19. April 2014 um 10:37  |  268463

In der „B-Z“….


Blauer Montag
19. April 2014 um 10:43  |  268464

B.Z.=MoPo? Nein.


Silvia Sahneschnitte
19. April 2014 um 10:58  |  268469

Heute wünsche ich mir von Hertha vor Allem:
– Ballpassagen über mehrere Stationen
– Pressing und Gegenpressing
– Einsatzfreude
– Torschüsse und-kopfbälle
Also einfach Spielfreude!
Und sollte dabei auch punktemäßig was bei rüberkommen, gerne!

Ich Wünsche allen Bloggerinnen und Bloggern, sowie den Blogpappies schöne Osterfeiertage.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


19. April 2014 um 11:41  |  268489

schliesse mich @Schnittchen’s Wünschen an.
ich erwarte, wie immer, vollen Einsatz und erhoffe eine verdiente Belohnung.( so geht das ,Zwerg grüner Kopf)

Anzeige