Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Es wird ein paar Beobachter geben, die nun schimpfen: Ey, schon wieder nicht gewonnen. Können die das jetzt gar nicht mehr? Auch ich habe kein besonders schönes Spiel gesehen. Aber in Herthas Situation nach acht Spielen ohne Sieg und drei Pleiten auswärts in Folge werte ich den Auftritt in Augsburg zumindest als einen Schritt zurück zur Normalität.

Die Berliner spielen wie im Hinspiel 0:0 beim FCA und bleiben mit nun 38 Punkten auf Tabellenplatz zehn.

Hertha stand defensiv recht gut. Dass John Brooks nach den Diskussionen in dieser Woche um ihn und sein Tattoo so einen ordentlichen Auftritt hingelegt hat, findet ich ebenso bemerkenswert. Vorn wurden mal wieder die wenigen guten Chancen vergeben.

Sami Allagui sagte nach dem Spiel:

„Es war heute ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Hatten die besseren Chancen. Die Bereitschaft war da. Nur das Glück hat etwas gefehlt. Wenn wir so weiterspielen, dann gewinnen wir in der nächsten Woche gegen Braunschweig.“

Sorgen um den Kapitän

Bitter aber ist die erneute Verletzung von Fabian Lustenberger. Beim Schweizer, der eigentlich für die Startelf vorgesehen war, ist der Muskelfaserriss wohl wieder aufgebrochen. Das bedeutet das Saison-Aus für Herthas Kapitän. War es das auch mit Lustenbergers WM-Traum?

 

Trainer Jos Luhukay sagte dazu (Foto: ub):

„Es sieht nicht gut aus. Er ist wahrscheinlich keine Zerrung, sondern ein Muskelfaserriss.  Es war schon ein Schock. In erster Linie für Fabian, aber auch für uns.“

Allagui sagte dazu:

„Das ist sehr bitter. Er hat schon genug gelitten. Sehr traurig für ihn.“

Noch Lust auf einen Fun-Fact? Gern: Das 0:0 zwischen Hertha und Augsburg war das 4000. Remis in der Bundesliga-Geschichte.

Ihr seid dran: Welche drei Herthaner haben euch heute überzeugt? Welche Spieler haben es sich verdient, herausgehoben zu werden?

Meine drei Hertha-Stars des Spiels sind... (drei Antworten möglich)

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

150
Kommentare

Ursula
19. April 2014 um 18:01  |  268827

GOLD!

Ich fass` es nicht…!!!

UND “Spanier” sind die Brüder
der Affen auf Gibraltar…

Zumindest HIER!!!


Dan
19. April 2014 um 18:02  |  268828

@Bolly
Das wir eine entspannte Fahrt nach Bremen, für alle. 😉


Konstanz
19. April 2014 um 18:03  |  268830

Gratulation, @Ursula, Killerinstinkt…


Ursula
19. April 2014 um 18:04  |  268831

Tja @ Konstanz, aber nu reicht`s…


Dan
19. April 2014 um 18:06  |  268833

Aktuell Rückrunden Rote Laterne an Stuttgart abgegeben.


Kamikater
19. April 2014 um 18:07  |  268834

Klasse @Uschi

Und das ohne Hunde und Schnaps. Sag ma welches Spiel.


Trikottauscher
19. April 2014 um 18:14  |  268840

mal ‘ne frage an freund @fechi: wieviele ‘ostereier’ haben uns die ‘überragenden’ augsburger im ergebnis in’s nest gelegt? erinnere mich gerade an keins…
im gegensatz zu deinem, das du dir mit jener prognose mal wieder in’s eigene nest gelegt hast, du experte…


Schade
19. April 2014 um 18:17  |  268841

Preetz` Grinsen zum Ostrzolek-Gerücht kann man wohl so deuten dass der transfer so gut wie durch ist. heute hat ostrzolek keine bäume ausgerissen aber 7 vorlagen (vdb 1) und sein geringes alter sprechen eine deutliche sprache. luhukay, stammplatz und mehr gehalt sind wichtige argumente für uns.

Gibts zu ostrzolek insider-infos?


Spanische Note
19. April 2014 um 18:17  |  268842

Spanische Note // 19. Apr 2014 um 18:10

#Flaggenkunde

Auf Gibraltar weht von alters her eigtl. die englische Flagge (Enklave). Jetzt haben sie sogar eine eigene Nationalmannschaft – und die deutsche Nati darf sie in der EM-Quali gleich mal vom Affenfelsen schießen, so richtig abschießen. 😉

@Cameos Analyse (der furiosen Freiburger) findet sich übrigens auch noch im alten Blog.


Spanische Note
19. April 2014 um 18:20  |  268844

#Kurzfassung des Hertha-Spiels

R12 hat nicht gespielt, das Spiel endete folgerichtig 0:0. (Wie hätte es auch anders sollen?)


Ursula
19. April 2014 um 18:25  |  268846

„Spanier“ in Gänse! Subtexte…? Ooch nicht waa?
Mann, biste schwach und ich hab` Dich sogar
noch überschätzt! Nu abba! Nächtle und mehr!


Inari
19. April 2014 um 18:25  |  268847

Ohne das Spiel gesehen zu haben bin ich zufrieden. Den freien Fall haben wir gestoppt und entgegen der Erwartung noch einen Punkt auswärts geholt. Nächste Woche netzen wir uns eine Dreier gegen Braunschweig. Mit ein wenig Glück sind wir dann nach diesem Spieltag auch schon sicher erstklassig in der kommenden Saison.

(Aus dem vorherigen Thread:
Nächsten Samstag bin ich im Stadion, habe noch für kurve (nicht Ostkurve) ein Ticket gekriegt. Gehe dieses mal ganz alleine . Schöne apfelschorle (Bier geht nicht, da ich fahren muss) und eine stadionbratwurst.)

Freue mich drauf.


Jimbo
19. April 2014 um 18:29  |  268849

Ob nun „Affe“ oder „kleine Bärin“, Hauptsache kläffen.


Spanische Note
19. April 2014 um 18:34  |  268854

Schlimmer als so ein Kläffer ist aber ein Terrier, der sich in deiner Wade verbissen hat – und du kriegst ihn einfach nicht ab. Hundenamen sind meist aber nur zweivokalig (und nicht dreivokalig …), sie hören dann besser.


Jimbo
19. April 2014 um 18:35  |  268855

Herr Jones kläfft natürlich auch. Hauptsache, markieren.


Kiko
19. April 2014 um 18:38  |  268858

Hamburg:Wolfsburg 0:1…bis jetzt hat Hertha den Klassenerhalt geschafft 😉


Inari
19. April 2014 um 18:40  |  268859

Kann man aktuell immer noch nur mit der bargeldlos-karte im Stadion zahlen? Für eine Bratwurst will ich mir keine anschaffen, die dann Wochen oder monatelang bei mir zu Hause rumliegt.


Bolly
19. April 2014 um 18:45  |  268861

Jip @Dan “sehr entspannt” wenn jetzt noch diese “sehr leckeren Hamburger” verspeist werden, sieht ja danach aus, dann feiern wir mit unseren Bayerischen Gästen ein Osterfest vom feinsten.

Mit 47 Punkten ist noch alles “drin”


Inari
19. April 2014 um 18:47  |  268862

Eben das Spiel auf ARD. Ndjengs Schüsse sind … Sehenswert.


jenseits
19. April 2014 um 18:47  |  268863

Ganz blöd ist nur Lustis Verletzung.

Blöd ist, dass Hertha in der ersten Halbzeit die Chancen nicht nutzen konnte.

Und jetzt gewinnt Wolfsburg souverän.

Gut sind die Ergebnisse der anderen. Auch wenn nun vier Vereine hinter uns scharren.


Kiko
19. April 2014 um 18:48  |  268864

Ach Nürnberg spielt ja auch noch…aber auch falls Nürnberg gewinnt müssten die dann jedes Spiel gewinnen wir alle verlieren und das Torverhältnis von Nürnberg ist viel schlimmer als unseres.


Inari
19. April 2014 um 18:48  |  268865

Nach denn ARD Bericht sah das echt ordentlich aus. Hätte locker 3:3 ausgehen können. Hertha kam bei dem Bericht deutlich besser als Augsburg weg.


Konstanz
19. April 2014 um 18:53  |  268872

Ja, nee, @Inari, war kein gutes Spiel, war immerhin ein Punt.
Koof Dir die Karte, brauchste eh…


Inari
19. April 2014 um 18:56  |  268875

K danke für Info. Wo kriegt man die Karte, im Stadion an einer zentralen Ausgabestelle oder direkt an den ständen?


Plumpe71
19. April 2014 um 18:57  |  268877

Was mich an Ndjeng seinen Torschüssen heute gestört hat, war dass das Spiel mit Einwurf für Augsburg fortgesetzt wurde 🙂 .. ausbaufähig, ansonsten Hertha heute im Rahmen ihrer derzeit bescheidenen Möglichkeiten und Augsburg mit einem ganz schwachem Heimspiel, hat Luhus Präsenz die Puppenkiste so gelähmt ? 🙂 Gegen Braunschweig würde ich gerne Baumi von Beginn an sehen, Schelle hat mich offensiv bisher leider nie überzeugt, Cigerci fand ich heute durchwachsen, einige unglückliche Aktionen, teils sogar gefährlich. Ich würde mich bei den Three Stars auch einigen Vorbloggern anschließen, Brooks, Wagner sicherlich und dann für mich fürs gute Ablaufen und Zulaufen einiger Räume der Pekarik


Konstanz
19. April 2014 um 18:59  |  268878

Denke, die kriegen wir im Stadion, wie in den anderen Stadien auch ist das sicherlich kein Problem.


Dan
19. April 2014 um 18:59  |  268879

Macht sich Lasso schon mit Krücken warm?


Ursula
19. April 2014 um 19:00  |  268881

Einen Psychopathen kann man ja noch
schwerlich “seit Jahren ertragen”…

Zwei Psychopathen sind zumindest mir,
EINER zu viel!

“Streite dich nicht mit Idioten! Sie ziehen
Dich auf Ihr Niveau und schlagen Dich dort
durch ihre lebenslange Erfahrung.”

Dir antworte ich – meistens. ;)….

So @ cameo im „Vorfred“!

Na endlich! Klare Verhältnisse! Der “B-Z”-
Blog hat “uns” nunmehr fest in der Hand….

Na bravo! UND ich bin auch so blöd und
“echauffiere” mich HIER noch…

…dabei gäbe es viel über Fußball, und
Lusti zu diskutieren! Mann, Mann….


Dan
19. April 2014 um 19:04  |  268883

@inari
Laufen etliche im Stadion rum, besonders präsent an den Kiosken.
Nach dem Spiel kannst die auch wieder abgeben, an einer festen Stelle an den Stadionausgängen.


cameo
19. April 2014 um 19:05  |  268884

@SN 18:17 – danke für deinen freundlichen Hinweis auf meine Bemerkungen zu Freiburg. Ich hatte die Eröffnung einer neuen Seite verpennt. War vielleicht auch nicht so wichtig.
Für dich aber nochmal mein 18:29 aus dem Vorthread, fass du das verpennt haben solltest
*
@SN, 18:13 – Wo habe ich denn je die Fassung verloren? Wenn ich persönlich angegangen werde, was ja so oft nicht vorkommet, bemühe ich mich, auf dem IQ-Niveau des Angehers zu antworten, aus Höflichkeit. Einem oder zweien würde ich nie antworten, getreu der Lebensweisheit “: “Streite dich nicht mit Idioten! Sie ziehen Dich auf Ihr Niveau und schlagen Dich dort durch ihre lebenslange Erfahrung.”

Dir antworte ich – meistens. 😉


Inari
19. April 2014 um 19:06  |  268885

Achso da sind also karten-Verkäufer?! Alles klar, dann werde ich die schon finden. Besten Dank für die Info.


Dan
19. April 2014 um 19:08  |  268886

Erkennst an der hellgrünen Kleidung /Jacken.


cameo
19. April 2014 um 19:08  |  268887

@Ursula, was ist denn mit dir los? Es will dir doch niemand die Lufthoheit im Blog nehmen.


Kiko
19. April 2014 um 19:14  |  268888

Hamburg:Wolfsburg 0:2 das müsste es eigentlich gewesen sein…


pax.klm
19. April 2014 um 19:15  |  268889

Viel trauriger als dass schon „wieder“ kein Sieg gelang ist doch ganz klar die Verletzung von Luste. Der Kerl tut mir echt Leid.
Irgendwie zieht der temporär lang anhaltende Verletzungen an. Schade, auch im Hinblick auf die WM.
Nun sind die guten Mediziner hier im Blog gefragt! Why?


pathe
19. April 2014 um 19:16  |  268890

So, der HSV tut schon mal seinen Teil dazu beitragen, dass wir nicht absteigen. Wenn’s dabei bleibt und Nürnberg gegen L’kusen nicht gewinnt, können wir das Thema Abstieg endlich abhaken.
Dann noch zwei bis vier Punte gegen B’schweig und in Bremen holen und gegen Dortmund beim Abschiedsspiel von Ramos und Kobi nicht untergehen. Ich wär‘ zufrieden!!


Ursula
19. April 2014 um 19:17  |  268891

If you could read my mind….???


Dan
19. April 2014 um 19:17  |  268893

Sky Zuschauereinbledung ältere Dame. *denkt der Dan „Traurig wird sie so alt mit dem HSV und in der Endstufe des Lebens vielleicht ein Abstieg und dann eine miserable Finanzsituation. Lebensabend könnte ruhiger sein.“


19. April 2014 um 19:18  |  268894

Ergo alter Ego,bleib doch cool! Lohnt sich doch nicht wirklich.Ob es den Dino diesmal wirklich erwischt?


19. April 2014 um 19:19  |  268895

@ ursel: du solltest cool bleiben..Spass macht es z.Z. wirklich nicht ( vielleicht liegt das aber daran, dass ich müde geworden bin , permanent über das Gleiche zu debattieren) Ich bin froh, dass der Trainer z.Z. Ronny draussen lässt. Nur das macht unser Spiel wieder dynamisch und letztlich gefährlich. Endlich habe ich wieder Laufwege gesehen. Mit einem formstarken Hatira der Vorrunde und einem konzentrierterem Cigerci..hätten wir das kleine Plus ( oder schlicht Ramos) zurück, dass uns heute zur Vorrunde (nur) fehlte.
Keine Galavorstellung, aber wieder ein kleinen Schritt zurück zur Vorrundenstärke.
Toll, der Wagner; ein echter Kanten vorne, mit überraschenden Dingen. Ndjeng extrem unglücklich, hätte ein tolles Spiel haben können..hätte. Brooks gut. Peka stark Kraft mit Schwierigkeiten, wie gehabt. Hoso stark, Schelle nicht wiie in der Vorrunde.
Kommt Baumi einigermassen zurück und bleibt Ronny draussen, bekommen wir einen Stürmer und starken Aussenspieler, – ist mir nicht bange..vor der nächsten Spielzeit.
So isses ja nicht: ich kann auch Ronny. 😉


pathe
19. April 2014 um 19:20  |  268896

@Dan
Die hab‘ ich auch gerade gesehen. Die weiß gar nicht, was 2. Liga ist… 🙂


herthabscberlin1892
19. April 2014 um 19:27  |  268898

Fielmann.


jenseits
19. April 2014 um 19:32  |  268899

Sie hatte aber viele glückliche Jahrzehnte.


Dan
19. April 2014 um 19:34  |  268901

@apo
Umso wichtiger ist es weiter präsent zu bleiben und sich fachlich für die Mitleser einzubringen.
Sonst scrollen die am Ende nur noch und haben nichts zu lesen. 😉


Dan
19. April 2014 um 19:36  |  268902

@Jenseits

Aber wir sind hertha und kommen in den Himmel, weil wir die Hölle schon auf Erden hatten. 😉


19. April 2014 um 19:36  |  268903

Über 50?@jenseits


Kiko
19. April 2014 um 19:38  |  268905

Hamburg:Wolfsburg 0:3 Glückwunsch Hertha 😉


19. April 2014 um 19:38  |  268906

Dan // 19. Apr 2014 um 19:34

Genau deswegen bin ich noch hier. Danke, du nimmst mir 1000% die Worte aus dem Mund und schreibst sie hier nieder!


Dan
19. April 2014 um 19:38  |  268907

Effenberg schwafelt, Effe kennt Abstieg nicht.


19. April 2014 um 19:38  |  268908

Meinte 5,ist ja auch genug.


Inari
19. April 2014 um 19:38  |  268909

0:3 Hamburg hat sich aufgegeben. Das sieht stark nach direktem Abstieg aus.


jenseits
19. April 2014 um 19:44  |  268911

@Dan

So sehe ich das auch. Wir haben bis ans Ende des Jahrhunderts Buße getan und gelitten.

@U.Kliemann

Das wäre doch schön. Diese Jahrzehnte kann ihr niemand mehr nehmen. 😉


Kiko
19. April 2014 um 19:46  |  268912

Hamburg:Wolfsburg 1:3 naaaaa…


Inari
19. April 2014 um 19:47  |  268913

Hm 1:3


19. April 2014 um 19:51  |  268914

Na ja@Bm,bitte doch ein Saisonfinallied .Auf das Saisonziel! Und komme mir keiner mit dem Torverhältnis. Für @ Sunny tuts mir leid. Hoffe aber auf meine Nürnberger für die Reli.


Dan
19. April 2014 um 19:54  |  268915

OT
Heute nicht die Tagesschau 20:00 verpassen. Neues Bühnenbild.


Inari
19. April 2014 um 20:00  |  268917

Pfosten für Wolfsburg, das wäre der Knockout gewesen.


Inari
19. April 2014 um 20:10  |  268920

Latte Wolfsburg. Hmmm


sunny1703
19. April 2014 um 20:12  |  268921

@Ukliemann

Nur kurz aus meiner schöpferischen Pause. Wenn der HSV absteigt, dann hat er es verdient, allerdings werde ich ihm bis zum Schluss unterstützen!

Das Hertha Spiel über 90 Minuten hinten hui, über 45 Minuten nach vorne naja, es geht, in der zweiten Halbzeit ganz schwach,wie eigentlich fast die gesamte Rückrunde.

Zwei meiner Sterne gehen daher an die positiven Überraschungen vd Bergh und Brooks, die dritte können sich Hosogai und Cigerci teilen, weil sie einerseits die Schaltzentrale der Augsburger lahmlegten und der andere der einzige war, der überhaupt mal einen Torabschluss suchte.

Das Spiel heute hat wieder gezeigt mit elf kämpfenden Rennsportlern werden wir es nächste Saison sehr schwer haben.

Wir brauchen richtige Torgefahr, sprich Vollstrecker und die die Zuspiele dafür liefern. Zumindest am ersten mangelte es heute.

Dennoch ein besseres Spiel als zuletzt. Nun ein Sieg gegen Braunschweig! Auf gehts Hertha.

Und schon bin ich wieder weg!

Allen ein frohes Osterfest im Kreis Eurer Lieben.

lg sunny


sunny1703
19. April 2014 um 20:13  |  268924

Ach so natürlich, Gute Besserung Fabian Lustenberger!


Inari
19. April 2014 um 20:13  |  268925

Das neue Tagesschau Design ist gut. Sehr ios flatdesign’ig, modern. Erinnert an Tagesschau in 100 Sekunden.


Traumtänzer
19. April 2014 um 20:18  |  268927

Vielleicht mal wieder ein Heim-Dreier gegen Braunschweig und dann wäre auch das Relegationsgespenst verbannt. Vielleicht tut uns ja auch Nürnberg morgen schon den Gefallen…


Konstanz
19. April 2014 um 20:18  |  268928

Tolga Cigerci ist ein prima Typ und ein guter Fußballer. Heute waren seine Aktionen im Spiel vorwiegend unglücklich. Dass er auf Platz drei der aktuellen ubremer Sternebewertung steht gönne ich ihm persönlich von Herzen, auch wenn es unangemessen ist.

Hoosagai hat heute im Mittelfeld hart und verhältnismäßig erfolgreich geackert und hat Bälle abgelaufen. Dafür bekommt er „da oben“ aktuell gerade mal 8 Punkte.

Kann gut verstehen, wenn der immerhertha Blogger heute nach dem Spiel erstmal die Kiste ausgeknipst hat, um sich PartnerIn, Braturst oder dem HSV zu widmen.

Wenn’s bei Hertha nicht gut läuft, dann läuft’s bei immerhertha wohl auch nur bei den tragenden Säulen des immerhertha Systems.
Vielen Dank und Grüße in diesem Sinne an meine heutigen drei Sterne: @Apo, @Dan, @Ursula (selbstverständlich in alphabetischer Reihenfolge).

Ach ja, @cameo, Dich liebe ich natürlich auch irgendwie…


Kiko
19. April 2014 um 20:20  |  268929

Ende Hamburg : Wolfsburg 1:3 ich sag mal Glückwunsch Hertha 🙂


ahoi!
19. April 2014 um 20:21  |  268930

glückwunsch hertha, jos, preetz zum klassenerhalt.


Dan
19. April 2014 um 20:22  |  268931

Aus, Aus, Aus.Direkter Abstieg war gestern.;)


Dan
19. April 2014 um 20:25  |  268932

Werden die ihre HSV Uhr abbauen oder schwarz verhängen?


ahoi!
19. April 2014 um 20:25  |  268933

calhanoglu koofen 😉


Dan
19. April 2014 um 20:26  |  268934

OK @sunny, ist noch nicht soweit und ich gönne keinem den Abstieg.


Dan
19. April 2014 um 20:28  |  268935

Westermann hat es erkannt. Wolfsburg spielt in einer anderen Liga als wir.


cameo
19. April 2014 um 20:29  |  268936

Ist das alles zuverlässig durchgerechnet?
Ich verlass‘ mich auf euch und mache jetzt so ein kleines Fläschchen auf; wenn man den Inhalt in ein Glas gibt, perlt es so schön.
Salute!


fechibaby
19. April 2014 um 20:34  |  268941

fechibaby // 19. Apr 2014 um 20:33

@Trikottauscher // 19. Apr 2014 um 18:13

Das hier war meine Aussage:
“Bin mal gespannt, wieviele “Ostereier” die Augsburger den Herthanern ins Tornetz legen.”

Hier steht nicht, dass sie welche bei Hertha ins Tornetz legen!

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!

Übrigens habe ich mir nur die 1. Halbzeit von Augsburg – Hertha angesehen.
Das war ja von beiden Mannschaften bundesligaunwürdig.

Habe dann BVB – Mainz gesehen.
Da gab es richtigen Fußball zu sehen
Herzlichen Glückwunsch BVB für die direkte
CL-Qualifikation!!


cameo
19. April 2014 um 20:44  |  268946

@Konstanz 20:18 … … >>> blush


uamini
19. April 2014 um 20:45  |  268947

Effenberg kennt sehr wohl Abstieg. #FlorenzAnno93


fechibaby
19. April 2014 um 20:46  |  268948

Da Stuttgart und Nürnberg morgen beide ihre Heimspiele verlieren, ist der Klassenerhalt von Hertha BSC morgen Abend schon perfekt!!

Allen ein schönes Osterwochenende.


HerthaBarca
19. April 2014 um 20:51  |  268949

@hsv
Was macht der HSV eigentlich mit seinem Maskottchen? Aussterben lassen? 😉


videogems
19. April 2014 um 20:52  |  268950

@ fechi, wichtig ist nur ein Punktverlust von Nürnberg. Dann sind wir rechnerisch (und damit endgültig) gerettet. Dann wäre das Osterwochenende vergoldet und der Punkt gegen Augsburg wäre jener der uns in der Liga hielt.


Dan
19. April 2014 um 20:53  |  268952

@uamini
Danke für die Korrektur. Um so trauriger, dass er dem HSV mangelnden Einsatzwillen unterstellt, wenn er die Abstiegsspirale kennt und die lähmenden Auswirkungen in dieser Situation auf ein Tor nach 90 Sekunden einschätzen kann.


Dan
19. April 2014 um 20:58  |  268954

@herthabarca
Jurrasic Park 4.0 in der Speicherstadt.


Trikottauscher
19. April 2014 um 21:01  |  268955

@fechi, 20:34h
erneut: netter versuch der rechtfertigung. weeßte wat: is‘ mir ooch ejal! du schwadronierst dermaßen oft irgendeinen…
lassen wir das!
ooch in spanien wird irgendwann mal ostern vorbei sein. ohne, dass mich das irgendwie anficht 😉
leck mich bei die füße. ick geh‘ jetzt oster feuern 😀 tt
p.s. hertha hat nen punkt ergattert. damit kann ich leben…


Dan
19. April 2014 um 21:03  |  268956

Und @fechi stellt sich mal wieder mit einem gelbschwarzen Bengalo in den Hertha Blog. 😉

Schon zu lange nicht mehr im Leuchtturm gewesen und den Hertha TÜV bestanden. 😆


teddieber
19. April 2014 um 21:08  |  268957

@Dan

Herrrrlich 😀

Prost Herthaner/innen , auf den Klassenerhalt.


ahoi!
19. April 2014 um 21:09  |  268958

heiko?


HerthaBarca
19. April 2014 um 21:11  |  268959

fechibaby // 19. Apr 2014 um 20:46

„Da Stuttgart und Nürnberg morgen beide ihre Heimspiele verlieren, ist der Klassenerhalt von Hertha BSC morgen Abend schon perfekt!!“

Du solltest mit Deinen Vorhersagen vorsichtiger sein! Hat in letzter Zeit ja nicht ganz so gut geklappt! 😉

Ich bin da bei @apo: ohne Ronny, war die Balance zw. Defensive und Offensive wesentlich besser!

Jetzt noch das Spiel über die Außen verbessern, damit Wagner besser gefüttert werden kann!

Dass hier einige immer noch glauben, wir könnten noch irgendetwas mit dem Abstieg zu tun zu haben… #kopfschüttel


berliner_030
19. April 2014 um 21:12  |  268960

@Trikottauscher und @ferchibaby

Was ist eigentlich bei euch vorgefallen?
Kann man das Problem mit einem virtuellen oder realen Bierchen beseitigten?
Wir sind schließlich alle herthaner auch wenn wir unterschiedliche Meinungen haben und sollten uns nicht zerfleischen 😉

Wir können uns freuen endlich mal nicht direkt abzusteigen. Ha Ho He 🙂


ahoi!
19. April 2014 um 21:14  |  268961

@cameo // 19. Apr 2014 um 20:29

ne. nicht zuverlässig. mea culpa. hab übersehen, dass nürnberg ja erst 30 spiele aufm puckel hat und morgen noch *punten* könnte. hoffe dein geperltes hat dir trotzdem geschmecket!


fechibaby
19. April 2014 um 21:15  |  268963

@Dan

Durch den Hertha TÜV ist heute leider Lusti gerauscht!!

Gute Besserung Herr Lustenberger.

Ich war erst am 2.4. letztmalig im Leuchtturm.
Soviel dazu.


ahoi!
19. April 2014 um 21:16  |  268964

@herthabarca. wir glauben nicht… (jedenfalls nicht an den abstieg)! mir gings um den „rechnerischen“ erhalt…


Dan
19. April 2014 um 21:18  |  268965

@fechi
Eben. Schwarzgelbe Roststellen auf dem Herthalack, brauchen 14tägige Inspektionen. 😉


cameo
19. April 2014 um 21:21  |  268969

ahoi! 21:14
Zu spät; es perlt bereits im Glas und ein bisschen auch schon in mir.
Zur Not mache ich morgen noch eine Flasche auf, oder nächste Woche.
Auf dein Wohl, ahoi!


fechibaby
19. April 2014 um 22:00  |  268983

@berliner_030 // 19. Apr 2014 um 21:12

Was bei @Trikottauscher vorgefallen ist, kann ich nicht sagen.
Ich scheine sein spezieller Freund zu sein.

Vor einigen Wochen hatten wir ja hier schon einmal heftige Meinungsverschiedenheiten.

Ich werde ihn nur noch ignorieren.

Selbst ein gähn, obergähn… wird von mir nicht kommen.


pathe
19. April 2014 um 22:10  |  268986

@fechi
Ich weiß, was bei Trikottauscher vorgefallen ist…
Seine Umschalttasten sind kaputtgegangen!


jmeyn
jmeyn
19. April 2014 um 22:16  |  268991

@all
Es ist egal, wie Stuttgart morgen spielt. Gewinnt Nürnberg nicht, hat Hertha auch rechnerisch den Klassenerhalt sicher –> Auch wenn Nürnberg gewinnen sollte, hätten sie 29 Punkte, könnten mit Hertha aber nur noch gleich ziehen bei drei ausstehenden Spielen (9 mögliche Punkte). Allerdings spricht das Torverhältnis (Nürnberg derzeit -23, Hertha -4) deutlich für Hertha. Rechnerisch möglich wäre ein Abstieg von Hertha jedoch noch bei einem Nürnberger Sieg.


cameo
19. April 2014 um 22:30  |  268996

@jmeyn, die zwei Semester Mathe waren also nicht umsonst!


jmeyn
jmeyn
19. April 2014 um 22:41  |  269002

@cameo
Doch. Denn das oben Geschriebene stimmt nicht: Angenommen, Nürnberg gewinnt gegen Bayer, dann hätten sie 29 Punkte. Verliert Stuttgart gegen Schalke hätten sie 28 und könnten Hertha von Platz 16 aus nicht mehr einholen. Holen sie aber einen Punkt oder mehr, könnten sie Hertha noch einholen.

Also: Eines der beiden Teams muss morgen mindestens verlieren, dann ist der Klassenerhalt für Hertha sicher.

Schwere Geburt..


cameo
19. April 2014 um 23:15  |  269014

@jmeyn, vielen Dank für den double check. 😉
Aber den Kühlschrank in der Redaktion könntet ihr vorsichtshalber schon mal ein bisschen auffüllen.


hurdiegerdie
19. April 2014 um 23:29  |  269024

Sorry war im alten Fred, rüberziehen mache ich sonst nicht, aber ….

So, bin zurück im Hotel. Ich bin ein wenig überrascht, dass das Spiel so gut von euch gesehen worden ist.

Rutschig war’s aber Cigerci fällt mir schon seit 3-4 Spielen auf, dass er besonders rutscht, viele gute Situation von ihm wurde letztendlich verrutscht. Vielleicht sollte er doch mal über sein Schuhwerk nachdenken.

Ich sass hinter dem Tor (1. HZ hinter Kraft, und konnte seine Abschläge gut sehen. Punkt.) und habe eine sehr gute defensive Organisation gesehen, auch und gerade von Brooks.

Das Überbrücken des Mittelfeldes nach Ballgewinn war 1. HZ ordentlich, aber m.E. spielen wir halt praktisch ohne Aussen. Kein Plan kaum Laufwege und wenn mal ein bisschen was ging, konnten sie es einfach nicht.

Die Augsburger sind nett. Ich bin von so vielen Leuten angesprochen worden. Jeder wollte ein Schwätzen halten, totale Friedlichkeit. Hurdiegerdie auf dem Trikot finden sie ganz toll. 😉 Tenor auf dem Weg nach Hause und in der Strassenbahn: typisches 0:0, wobei Hertha insgesamt die besseren Chancen hatte. Frage, die keiner beantworten konnte: war das eigentlich für beide Mannschaften die einzigen beiden 0:0 gegeneinander die jeweis einzigen beiden?

Lusti, so ein Ärger; mein Auswärtsnymbus blieb erhalten. Direkter Abstieg nicht mehr möglich.

Ich lese hier der Pfostentreffer war von Ndjeng (war auf der anderen Seite), ich dachte, es wäre Allagui gewesen, egal

Meine 3 Stars:
Pekarik,
Brooks (Jugendspielerbonus)
Wagner


Dan
19. April 2014 um 23:46  |  269027

@hurdiegerdie
Ich stellte auch schon fest, dass das Flügelspiel nicht funktionierte. Was mich nicht wirklich überrascht, wenn man 29 Spieltage einen Ramos zentral wegen seiner Schnelligkeit in die Spur schickt und dagegen ein Wagner überwiegend mit dem Rücken zum Tor steht oder sogar auf die Flügel ausweicht.
Allagui hat in den 90 Minuten leider nur einmal wirklich sich am Flügel durchgetanzt und da wurde es durch Wagner extrem „heiß“.


cameo
19. April 2014 um 23:58  |  269030

Ich will den Tag mal mit einem Gedanken an Fabian Lustenberger abschließen und daran, dass er es vielleicht doch noch zur WM schaffen möge.

Lusti, mit besten Wünschen für eine zügige und vollständige Genesung!


del Piero
20. April 2014 um 0:13  |  269033

Also wer heute nicht einen auf den Klassenerhalt getrunken hat, ist selber schuld.
HSV+Braunschweig können uns nicht mehr einholen. Stuttgart interessiert nicht, weil der Glubb alle 4 Spiele gewinnen muß, also puntemäßig uns noch einholen. Dann mußten wir aber im Schnitt drei mal 3:0 verlieren und Nürnberg alle vier Spiele mit 2,5:0 gewinnen. Mathematisch unmöglich, wenn man neben den Grundrechenarten auch noch die Wahrscheinlichkeitsrechnung zu Rate zieht.

Zum Spiel:
Also del Piero hat heute (fast) wieder die alte Hertha gesehen. Hinten absolut nichts zugelassen und vorne wie in vielen Spielen wenig Torchancen und dann auch noch ein bissel Pech(Pfosten) Die Abschlussschwäche zieht sich ja durch die ganze Saison.
Für mich die Stars beide IV + dem Blogliebling.
Gerade die Leistung von JAB macht mich froh, weil wir ihn nach Lustis Ausfall dringender den je brauchen und er das Theater erstunlich gut weggesteckt hat, gegen immerhin den physisch starken Mölders.
Nächtle und ich geh jetzt nicht mit den Hunden 😉


del Piero
20. April 2014 um 0:21  |  269035

Das Flügelspiel funktioniert doch die ganze Saison kaum. Liegt aber m.M. nicht daran das wir Ramos haben, sondern an der Qualität der Außen (hinten+vorne) Ausnahme bildet sicher Peka der allerdings in manchen Spielen zu sehr defensiv gebunden ist. JvB hatte in der 1.Hz einen völlig gebrauchten Tag, sich aber dann gefangen.
Nächste saison muß vor allem in der Offense wirkliche Verstärkungen her.
Übrigens von unseren angeblich Neuzugang hab ich heute nichts gesehen.


apollinaris
20. April 2014 um 1:43  |  269046

tolle Saison vom BvB, geht auf Grund der Bayern- Dominanz etwas arg unter. Schaut man mal genauer hin und bedenkt die nahezu brutalen äusseren Umstände, ziehe ich ganz tief den Hut. Außergewöhnlich auch deren Trainer. Das gehört zusammen..und da fällt mir doch gleich der leicht verschraubte C. Streich und dessen Jungs ein: Mal Hand auf‘ s Herz: gehe ich von unserem blog aus, bin ich sicher: hätte Hertha deren Vorrunde gespielt, hätten wir vermutlich einen neuen Trainer ( Feldkamp oder so). Doppelbelastung hin oder her..Da haben uns einige einfach etwas voraus…?
Augsburg lässt seit ein paar Wochen auch immer mehr nach.- Irgendwie normal. Nicht normal für mich, dass Gladbach so schwankt.Hätte ich nicht gedacht, nach deren guter Vorrunde.


Kamikater
20. April 2014 um 2:58  |  269060

Also, nachdem ich mir das Ganze angelesen habe was hier geschrieben wurde, finde ich es sehr spannend was unserer Hertha passiert, weil sie überhaupt nicht aufgeben.

Und weil sie extrem flexibel und auch angriffslustig waren, hätten wir mehr als nur einen Punt verdient gehabt.

Man sieht, dass wir einen Verein, der extrem gut organisiert ist, aus dem Konzept gebracht haben. Nicht umsonst haben wir hier einen Punt geholt.

Das zeigt unsere Stärke in dieser Saison, auch wenn jeder andere meint, man hätte Augsburg 8-0 schlagen müssen. Warum? Spielten die nicht mit?

Fakt ist, wir haben heute ein sehr gutes Spiel abgeliefert. Am stärksten war Cigerci! Ich möchte gar nicht eine Laufleistung kennen, ich weiß nur Eines: da können ja gerne andere Menschen drüber labern und diskutieren, und unser Team in den Abgrund ziehen wollen. Es wird nicht gelingen. Das war heute sehr gut.

Warum? Weil wir heute weder Ronnie noch Baumjohann gebraucht haben, sondern einfach nur einen Abwehrspieler namens Langkamp zum Kopf hinstellen müssen, auch wenn das nichts für Filigrantechnikexperten ist. Egal. Sollte er treffen, dann gewinnen wir auch.

Er hatte in den letzten Spielen mehrfach die Chance, aber es zeigt, dass wir mehr, als nur auf dem richtigen Weg sind. Wir sind also auf Augenhöhe mit einer Mannschaft, die auf dem achten Platz ist. Jeder, der mehr erwartet hat, möge die Hand heben. Dieser Mensch bleibt sehr einsam.


Kamikater
20. April 2014 um 3:04  |  269061

@Dan
@freddie und ich schrauben die Uhr und alles was auf Kontinuität hindeutet rechtzeitig ab. St.Pauli muss sich den Scherz bei einem Relegationsspiel ja gar erst antun, aber egal wie, die machen das schon.


backstreets29
20. April 2014 um 8:22  |  269089

Frohe Ostern @all

@Kamikater 02:58

Ich geb dir im Grossen und Ganzen recht, würde aber gern noch was anfügen.
Ich weiss, dass viele es nicht mehr hören können, dass wir Aufsteiger sind.
Sind wir aber und das mit zum Teil sehr jungen unerfahrenen Spielern

Dass der Kader auf dem Zahnfleisch daherkommt ist also ken Wunder und die Verletzung von Lusti bestätigt das nur.

Jetzt Blick nach vorn, im Sommer gut regenerieren und im neuen Spieljahr mit unktuellen Verstärkungen die Leistung bestätigen


20. April 2014 um 8:31  |  269091

Sonnige Ostern für alle Bloggies. 🙂
Ich habe meine Osterleckereien gefunden, alle !

Für Ronny futtere ich das Nougatkonfekt. Möge er gegen Bremen auf dem Feld dabei sein.


Freddie1
20. April 2014 um 8:33  |  269092

Der Tag fängt ja gut an.
Beim Rasieren in die Nase geschnitten. Toll!

Er wird aber gut aufhören, da wir heute Abend auch rechnerisch nicht mehr absteigen können.

Frohe Ostern @ll


Spanische Note
20. April 2014 um 8:35  |  269093

#Klassenerhalt, gesichert (?)

Habt ihr @Cameo aber wieder schön verschaukelt. 😉 Angestoßen werden kann frühstens heute, das schale, völlig unprickelnde Gefühl angesichts des trostlosen 0:0 („Schalt auf Freiburg, Dortmund, Braunschweig, ja schalt überallhin um – und du siehst besseren Fußball“) wird bleiben.


Spanische Note
20. April 2014 um 8:51  |  269095

#Reizwort „Ronny“

Man nennt das Response. Du sagst „Ronny“ und wie sehr er dem planlosen Spiel fehlte – und schon laufen sie nahezu Verbalamok, ergehen sich – möglicherweise pubertätsbedingt – in um sich schlagende Raserei, fast Irrsinn.

Das Herz mag ja gestern mit von der Partie gewesen sein (Cigerci lief tüchtige 11,7 km), aber das Hirn (R12), es hat an allen Ecken und Enden gefehlt. Da mangelte es am Unterscheider, am Entscheider, sogar am Erlöser von diesem Hühnerhaufenfußball. Das Hinspiel ging auch schon torlos aus, danach sprang Luhukay über seinen eigenen Schatten, brachte den Zauberer – und der erlegte dann Braunschweig und Bremen fast im Alleingang, von diesem Erfolg getragen, glückte gegen den BVB der Coup.
Aber jetzt? Ich glaube nicht mehr an Luhukay, dass er den Zauberer bringt, zu unsehend war er für dessen Kunststücke in der Vergangenheit. Selbst in der 2. Liga brachte er ihn nur widerwillig. Lieblingsspieler sind ganz andere. Es werden uns wohl drei weitere sieglose Spiele bevorstehen, und wenn es nächste Saison gegen den Abstieg geht, dann hat diese Entwicklung längst nicht am 1. Spieltag begonnen, sie begann tief in der Rückrunde der vorigen, der jetzigen Saison.

Frohe Ostern!


backstreets29
20. April 2014 um 8:57  |  269096

Wenn man die Abgänge rechnet, kann Hertha dieses Jahr mit mindestens 10 Mio einkaufen gehen.
Was könnte man für Ronny und ÄBH erlösen?

Holland, Janker, Burchert, Kluge und Franz werden wohl für lau gehen.

Wir hatten schon schlechtere Vorraussetzungen,
trotzdem find ich 1,7 für Sylvestre zuviel


20. April 2014 um 9:02  |  269098

Luhu hat gegen Braunschweig bestimmt schon seinen Matchplan bereit. Mit Ronny. Der in Braunschweig Spieler des Tages war.
Und gestern sollte ihm die 5. Gelbe erspart bleiben.

Also sehen wir Ronny am Samstag im Olympiastadion. 🙂
Ich freue mich jetzt schon.


Sir Henry
20. April 2014 um 9:08  |  269102

@Freddie

Hast Du zu viele Haare in der Nase?


Spanische Note
20. April 2014 um 9:10  |  269105

#Des Trainerteams Antironnyismus

Ach, Luhukay. Der hat Ronny fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel, gelegentlich soll er dann noch für ihn die Kohlen aus dem Feuer holen. Der einzige, der bei Hertha richtig gut Fußball spielen kann, der Ideen hat, der das Spiel ordnet, die Angriffe gescheit aufbaut und überdies den Abschluss hat, der spielt nicht. Weil er dem Trainer nicht passt. „Balance“ ist so ein Trainerwort, es steht für langweiligen Fußball ohne jeden Höhepunkt. Das floskelhafte „Die Balance musst stimmen“ bedeutet nichts anderes als stellt euch auf einen besch… Kick ein, auf Antifußball.


Freddie1
20. April 2014 um 9:15  |  269108

@sir
Jetzt nicht mehr. 😉

Nee, einfach nach oben abgerutscht.


Spanische Note
20. April 2014 um 9:21  |  269111

#Begleitinformation

In einem der Mopo-Artikel war eine wichtige Begleitinformation wie ein vorösterliches Ei versteckt. Luhukay musste damals in Augsburg und Mönchengladbach allwöchentlich zum Rapport antreten (in jedem Unternehmen ein gewöhnlicher Vorgang), bei Hertha muss er es nicht. In Augsburg (und in Gladbach sowieso nicht) spielte ein Njdeng zuletzt nicht mehr, vermutlich konnte Luhukay ihn den Vereinsverantwortlichen nicht mehr schmackhaft machen. Bekam auch keinen neuen Vertrag, Luhukay wechselte dann mit seinem Lieblingsschüler zu Hertha …
Ich wage zu behaupten, dass Njdeng bei keinem anderen Erstligisten Bundesligaeinsätze bekäme. Bei keinem einzigen. Und wer das gestrige Spiel (und die davor gesehen hat) weiß auch warum. Skjelbred steht auch seit Wochen neben sich. Allagui ist ein Schönwetterspieler. Usw. Mit Leistungsprinzip hat das nichts zu tun.

Bei Hertha hat Luhukay alle Narrenfreiheiten, sowas kann schlimm ausgehen.


20. April 2014 um 9:22  |  269112

Bayern gewann gestern ja mühevoll in Braunschweig. Chelsea verlor sogar beim Tabellenletzten und verpasste den Sprung auf Platz 1.

Fulham verlor auch und ist Vorletzter. Dejagah … ??? 😉


20. April 2014 um 9:36  |  269114

Ostrzolek hatte gestern lt. Bild-Datenbank die schlechteste Zweikampfquote (23,08). Den müssen wir kaufen !? Oder wollte der niemanden seiner künftigen Kumpels weh tun ? 😉


20. April 2014 um 9:39  |  269115

Ndjeng ? Der war gestern bester Zweikämpfer bei Hertha (70 %). 🙂

Luhu sollte ihm nur seine Gedenksekunden abgewöhnen. Junge, spiele schneller den Ball ab.


Opa
20. April 2014 um 9:44  |  269116

Und wieder sind die Neurotiker in den Herthaforen unterwegs, die nach einem Unentschieden den Trainer in Frage stellen, weil sie das Dasein als graue Maus der Liga nicht ertragen. Einige brauchen Drama, Oper, ganz unten oder ganz oben, wie Nero wird dann die Leier geklimpert, wenn es brennt und man geht zu ALBA, wenn Hertha Zuspruch bräuchte.

Ich finde es mal angenehm beruhigend, als graue Maus der Liga unterwegs zu sein, da gehören wir momentan auch hin. Diese Tatsache scheint für einige aber so unerträglich, dass sie Woche für Woche sich in den Foren daran abarbeiten.

Trainer, Management und Präsidium bilden momentan eine Schicksalsgemeinschaft und scheinen sehr harmonisch und vertrauensvoll zusammenzuarbeiten. Narrenfreiheit? Ndjeng ist sicher kein herausragender Spieler, aber er ist taktisch extrem diszipliniert und momentan am wenigsten schlecht in Form. Soll lieber Änis herumstümpern, der momentan fast pummelig wirkt und völlig fern von seiner Form der Hinrunde ist? Luhus Plan war, gegen Augsburg nichts zuzulassen und auf schnelle Konter zu hoffen. Das hat bis aufs eigene Tor auch geklappt. Jede offensivere Ausrichtung hat zur Folge, dass defensive Stabilität verloren geht.

Aber unsere Neurotiker werden uns die frohe Osterstimmung schon vermiesen. Wenigstens ist diese Verlässlichkeit eine Hertha-Konstante. *augenrollsmileysuch*


Inari
20. April 2014 um 9:53  |  269117

Zu Ronny: sorry aber was sich Ronny von der Einstellung leistet ist immer eine Frechheit. Da wird er z.B. in Minute 75 eingewechselt und läuft langsamer, weniger und lustloser als die Startelf-Spieler. Der Typ hat zwar sehr gute fußballerische Qualitäten, aber keine professionelle Einstellung. Verkaufen so schnell wie möglich.


20. April 2014 um 10:10  |  269120

Besonders frech war ja sein „Tor der Hinrunde“ 🙂 oder das Tor des Jahres gegen Nürnberg … welches leider unfair gestoppt wurde.

Übrigens wurde Ronny nie in der 75. Minute eingewechselt !?


Kamikater
20. April 2014 um 10:24  |  269125

@opa
😉

@Lusti
Das ist natürlich ganz schlecht mit seiner Verletzung. Er fehlt jetzt richtig lange, hat vorher schon gefehlt, und wird, wenn er wirklich zur WM fährt, uns auch zu Saisonbeginn noch ein Stück fehlen, damit er regenerieren kann.

@LV
Also nichts gegen den Transfer von Ostrzolek, aber ich fand ihn gestern den schlechtesten Mann auf dem Platz, entweder, weil er sich präsentieren wollte und nervös war oder aber weil er im Rampenlicht stand und damit nicht klar kam.


Inari
20. April 2014 um 10:33  |  269127

Er wurde vor kurzem spät in der zweiten Hz eingewechselt und zeigte eine lustlose Aktion nach der anderen. Vielleicht war es auch 65. oder 70. Minute gewesen. Das ist aber irrelevant.


Exil-Schorfheider
20. April 2014 um 10:38  |  269129

@bussi

Ist doch egal, wann der „HeW“ zuletzt eingewechselt wird. Die richtige Einstellung fehlte ihm dann noch immer.


Freddie1
20. April 2014 um 10:47  |  269132

@opa
Däumchen!

@exil
So isses!


20. April 2014 um 10:56  |  269134

Manche „Fans“ beurteilen Ronny immer falsch. 😉


schnitzel
20. April 2014 um 11:00  |  269135

@ Augsburg-Spiel
Bin nicht unzufrieden. Vorne geht zur Zeit gar nichts, viele Spieler außer Form. Wahnsinn was für Fehlpässe z.B. Skjelbred spielt oder wie regelmäßig = praktisch immer Allagui mit einem seiner Haken hängen bleibt. Ausnahmsweise will ich mal Sandro W. loben, der gestern überraschend gut mitgespielt hat.

@ Muskelverletzungen
Ich kann nicht verstehen, warum man mit ausgeheilten Muskeleinrissen nicht bedächtiger umgeht. Warum reißen denn die Verletzungen bei Lasogga und v.A. Lustenberger auf? Bei Lusti sollte man sich im Verein hinterfragen und sich überlegen, wie man nächstes Mal mit einer solchen Situation umgeht. Muskelverletzungen sind eine sehr sensible Sache, und auch wenn sich der Spieler gut fühlt, muss man wahnsinnig aufpassen und alles sehr langsam angehen. Ich glaube, die Schwere der Verletzung wird allseits massiv unterschätzt.

@ Ronny
Gestern habe ich eher einen Ben Hatira in Form, oder einen Baumjohann vermisst. Auf Letzteren freue ich mich besonders, wenn er wieder bei vollen Kräften und eingespielt ist.


20. April 2014 um 11:02  |  269136

@Opa, klappe dein Laptop zu und geh in den Park. 😉


elaine
20. April 2014 um 11:13  |  269137

schnitzel // 20. Apr 2014 um 11:00
@ Muskelverletzungen

ich denke Lusti ist durch die kräftezehrende Hinrunde so ziemlich am Limit und braucht wirklich jetzt eine längere Auszeit.
Bei Lasso denke ich, dass die erste Muskelverletzung einem schnellen Muskelzuwachs anfangs der Saison geschuldet war und in der Folge die zu kurzen Auszeiten, die Angelegenheit nicht verbessert hatten.


Dan
20. April 2014 um 11:14  |  269138

@all
Ein schönes Osterfest und bei dem Wetter auch einen schönen Osterspaziergang.
—–
@Opa
Wie lange bist Du im Herthageschäft? Doch schon so lange und dann regen die Dich noch auf? 😉
Es war auf der MV nach dem Abstieg 2010 und ein Mitglied sagte ins Mikrofon „Hertha gehört in die CL.“. Viel Gejubel. Wie kann ich die wirklich ernst nehmen, wenn man sich nicht mit Realitäten anfreunden kann?
Ich denke es wird noch ein zäher Weg und ich hoffe das die finanzielle Lage jetzt für Stabilität sorgt. Ich freue mich nach den letzten vier Jahren auf wieder auf Bundesliga und für meine innere Ruhe auch auf eine stabile graue Maus. Muss ja nicht 10 Jahre sein und keiner verbietet Ausschläge nach oben, sondern nur die nach unten.
——-
@apo
So wie mir die souveräne Meisterschaft der Bayern Respekt abringt, tut dies auch der BVB mit ihrem Ergebnis bei dieser Personalsituation oder GE die im Winter gegen allen Gegenwind dem Herrn Keller weiterhin das Vertrauen aussprach und dafür belohnt wurden einschließlich Jugendbonus.
Dazu ķämen noch Augsburg, Mainz und die Rückrunden von Frankfurt und Freiburg.
Und zum Schluß erst recht unsere Hertha auch wenn uns die Puste ausgeht. Ich kann das Osterfest zufrieden begehen und wünsche das auch jedem anderen.


Dan
20. April 2014 um 11:19  |  269139

@Bussi 10:56
Jupp, da kenn ich auch ein paar von. 😉
Ich geh dann mal in den Spandauer Forst.


Opa
20. April 2014 um 11:25  |  269140

@Bussi: Plattformübergreifende Diskussion ist was lustiges, aber nur für die, die in beiden Foren schreiben.

@Dan: Mich regen „die“ nicht auf, keine Sorge.


Traumtänzer
20. April 2014 um 11:31  |  269144

Graue Maus 4 president!

Frohe Ostertage!


Opa
20. April 2014 um 11:34  |  269147

@Traumtänzer: Haben wir die nicht schon? 😀


herthabscberlin1892
20. April 2014 um 11:40  |  269152

Hier das Video „Hertha und die Stimmen der Fans“ (auch Spieler) von http://www.vollsport.de vom Hertha-Training am Mittwoch, den 16.04.2014:

http://www.youtube.com/watch?v=zuLh85XIC4c&list=UUgQjhN0sZmz8T4N6NO3rDzA


herthabscberlin1892
20. April 2014 um 11:45  |  269153

@Opa // 20. Apr 2014 um 09:44:

„Einige brauchen Drama, Oper, ganz unten oder ganz oben, wie Nero wird dann die Leier geklimpert, wenn es brennt und man geht zu ALBA, wenn Hertha Zuspruch bräuchte.“

Meinst Du jetzt die zahlreichen Hertha-Spieler, die sich ALBA-Heimspiele in der „Telefonzelle“ anschauen 😉 ?


herthabscberlin1892
20. April 2014 um 11:45  |  269154

Hier das Video “Hertha und die Stimmen der Fans” (auch Spieler) von „Vollsport“ vom Hertha-Training am Mittwoch, den 16.04.2014:

http://www.youtube.com/watch?v=zuLh85XIC4c&list=UUgQjhN0sZmz8T4N6NO3rDzA


HerthaBarca
20. April 2014 um 12:00  |  269159

Kamikater // 20. Apr 2014 um 03:04
Manno!!!!!!! Ich will auch mitmachen!


Exil-Schorfheider
20. April 2014 um 12:12  |  269167

Kamikater // 20. Apr 2014 um 03:04

Da ich wohl die kürzeste Anreise von Euch habe, bin ich natürlich mit dabei!


Exil-Schorfheider
20. April 2014 um 12:13  |  269168

…von uns…


Plumpe71
20. April 2014 um 12:35  |  269170

Mit dem erzielten Ergebnis bin ich persönlich zufrieden, hätte man vor dem Spiel sicher mit Kußhand genommen. Mit dem Spiel selbst bin ich es nicht.. grundsätzlich waren zwar leichte Steigerungen in der mannschaftlichen Kompaktheit zu verzeichnen, andererseits war es doch eine konsequente Fortsetzung der gesamten Rückrunde, spielerische Armut und Gefahr allenfalls durch Standards, die zwei Aktionen aus dem Spiel lasse ich mal aussen vor. Überrascht war ich, wie viel Platz Augsburg im Mittelfeld anbot, und wie wenig wir ihn nutzen konnten. Baumjohann, einer der wenigen Kreativspieler , erst in der Nachspielzeit zu bringen, hatte doch nicht ernsthaft den Sinn , dem Spiel nach vorne noch Kontur zu geben. Erst sehnt man seine Rückkehr so lange herbei und dann schaut er sich das Spiel von draussen an. Für mich gestern leider wieder Wechsel, die nicht darauf hindeuteten drei Punkte zu wollen, leider. Ein Wechsel für Schelle und oder Allagui wären doch möglich gewesen, viel kam von beiden gestern nicht. Insgesamt leider ne ernüchternde Rückrunde, die die Mannschaft ganz sicher nicht einfach so abstreift, da ist auch viel Selbstbewusstsein auf der Strecke geblieben und es gibt eben auch Fans, die spielerisch in der Form nicht zufrieden sind. Dabei geht es weniger um geplatzte EL / CL Träume, oder dem Wunsch nach einem vorzeitigen Trainerwechsel, so zumindest meine Sicht.. aber so völlig kritiklos stehe ich dem gesamten Maßnahmenkatalog des Trainers in der Rückrunde nicht gegenüber.

Frohe Ostern @all


herthabscberlin1892
20. April 2014 um 12:49  |  269172

@Plumpe71 // 20. Apr 2014 um 12:35:

Deine Beiträge mit einer wohltuenden Sachlichkeit sprechen mir immer aus der Seele, Danke dafür.


20. April 2014 um 13:04  |  269174

„Ein Wechsel für Schelle und oder Allagui wären doch möglich gewesen, viel kam von beiden gestern nicht.“

@Plumpe, Schulz kam für Sami in der 68. 🙂


Kamikater
20. April 2014 um 13:22  |  269179

@Uhrabschrauber
Wir brauchen einen großen Ratschenkasten und ne Leiter. Wenn wir Pech haben, sind die sich da beim HSV sogar so sicher, dass wir einen Schneidbrenner und ein Stemmeisen benötigen..,


Exil-Schorfheider
20. April 2014 um 13:29  |  269180

Bussi // 20. Apr 2014 um 13:04

@plumpe meinte die Einwechslung von Baumi…


Kamikater
20. April 2014 um 13:31  |  269181

Spanische Note
20. April 2014 um 13:42  |  269186

@Inari lässt sich auch vom rechten Weg abbringen, gegen Hannover beim unglücklichen 0:3 hat er Ronny noch eine glatte 1 gegeben.

@Dan und @Opa merken nicht – schon erstarrt in ihrem Behäbigkeitspanzer – , dass die Lunte zu Herthas Abstieg wieder gelegt ist, die Rückrunde (gespeist aus Anti-Europakurs, Testspielwochen) ist ein einziger Zusammenbruch. Seit 9 Spielen sieglos, wenn ich mich nicht irre, das Dutzend bekommt Hertha in dieser Saison auch noch voll, denn das nächste Spiel wird ja nicht leichter (Augsburg ist auch schon mit der Saison durch), Braunschweig rückt mit 10.000 Fans an und die wollen es wissen. Hertha spielt den schäbigsten Fußball der Liga, hat ein unkündbares Abo auf die armseligste Begegnung des Spieltags.

@Bussi, Njdengs 70% nannte ich ja selbst, aber ich sagte auch bereits zur Halbzeitpause, dass er die Aktionen mit Extraklasse beginnt und mit Bezirksklasse abschließt. Kommt nichts bei rum.

#Luhukay

Seien wir mal ehrlich, Luhukays „unausrechenbare“ Aufstellungen sind bisweilen haarsträubend, von Lieblingsschülerschaft durchzogen. Sein Starkmachen und wieder Fallenlassen ist legendär. Und man zöge, nicht zuletzt wegen Herthas erstklassiger Jugendarbeit, einen mutigen und zukunftsorientierten Trainer wie Tuchel, Streich, Lieberknecht usw. ihm eigentlich jederzeit vor.


Plumpe71
20. April 2014 um 14:10  |  269199

herthabscberlin1892 // 20. Apr 2014 um 12:49

Danke, wünsche dir und deinem Filius ein schönes Osterfest, hoffentlich ein schönes und gut besetztes Osterturnier irgendwo ? Ist ja für Kids immer das größte 🙂

Bussi // 20. Apr 2014 um 13:04

Exil hats ja schon gesagt, den Baumi hätt ich gerne früher gesehen, Schulz macht zur Zeit leider zu wenig aus seinen großen Chancen sich in der Buli festzubeißen, Hoffnung habe ich bei ihm aber noch, dass der Knoten platzt

Spanische Note // 20. Apr 2014 um 13:42

Finde deine Beiträge sehr interessant, sofern nicht bedingungslos Ronny durchgepeitscht werden soll. Sehe viel gutes bei ihm, aber unter den Blinden ist der Einäugige ja manchmal auch .. 🙂 Gibt leider auch ein paar Mankos bei ihm, die ich nicht allein auf mangelnde Laufwege und mißverstandene Ideen zurückführen würde. Ballhalte und Besitzzeiten in der Buli liegen in guten Partien bei nicht mal 2 Sekunden, muss er den Ball tatsächlich immer so lange halten, nur weil der finale Pass, oder die spektakuläre Aktion mal grad nicht möglich ist ? Warum zirkuliert der Ball nicht zumindest mal, dass die Abwehr in Bewegung kommt, und warum läuft er nicht nach einem einfachen Abspiel und fordert den Ball in Strafraumnähe zurück ? Bei aller Genialität scheint er sich als Spielmacher alter Prägung zu sehen, und die gibt es schon lange nicht mehr, die letzten echten 10er, werden nach und nach abgeschafft, wenn sie ihr Spiel nicht umstellen

Ich sehe den Trainer Luhukay mit wachsender Skepsis, aber noch nicht ganz so kritisch, eine weitere Transferperiode größeren Umfanges und die nächste Saison hat er sich verdient, aber ich werde ihn an einer spielerischen Entwicklung der Mannschaft genauso messen, wie seine , sagen wir mal, recht wertkonservative Menschenführung. Inhaltlich kann ich die Kritik an Brooks nachvollziehen, aber den eingeschlagenen Weg über die Medien, finde ich bedenklich


Blauer Montag
20. April 2014 um 14:30  |  269209

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM KLASSENERHALT 2014 HERTHA
FROHE OSTERN ALLEN HERTHANERN!

Spanische Note // 20. Apr 2014 um 09:21
……
Bei Hertha hat Luhukay alle Narrenfreiheiten, sowas kann schlimm ausgehen.

Es kann auch schlimm ausgehen, wenn sich hier im Blog jeder Schreiber tagtäglich Narrenfreiheit nimmt.


herthabscberlin1892
20. April 2014 um 15:12  |  269221

@Plumpe71 // 20. Apr 2014 um 14:10:

Danke sehr, für Dich auch!

Aus dem Osterturnier mit geplanten 12 Mannschaften wurde bei sieben Absagen ein Fünferturnier – aber fünf Tore und drei Vorlagen in acht Spielen haben Junior glücklich gemacht 😉 .

Anzeige