Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub)9.30 Uhr Heute steht der Kammertermin vor dem Arbeitsgericht Berlin an. Es geht um die Angelegenheit Maik Franz vs Hertha BSC. Der Spieler will einklagen, dass er am Training der Profis von Hertha BSC teilnehmen darf (und nicht nur bei der U23).  Maik Franz ist vor Ort, ebenso Peer Kluge, der in gleicher Angelegenheit ebenfalls geklagt hat. Seine Causa wird von einer anderen Kammer des Arbeitsgerichtes im Juli verhandelt.

9.34 Uhr Die Vorsitzende Richterin, Iris Sanchez Alfonso, eröffnet die Verhandlung. Zur Vorgeschichte des Gütetermins – hier. Der Arbeitsvertrag ist der Muster-Arbeitsvertrag, den die DFL den Vereinen und Spielern vorgibt. Darin enthalten ist die Klausel, dass der Spieler vom Verein in der zweiten Mannschaft eingesetzt werden kann.  Es geht um die Frage, ob diese Klausel zulässig ist.

Der Anwalt des Klägers (als Maik Franz) argumentiert, dass das Niveau in Training und Spiel in der Regionalliga nicht zu vergleichen mit dem Profitraining. Der Kläger, sagt die Richterin, verdient um ein x-faches mehr als die anderen Spieler in der U23. Der Kläger argumentiert, es gäbe keine medizinische Betreuung. Zudem müsste die U23 auf verschiedenen Plätzen trainieren und nicht, wie die Profis, ausschließlich auf dem Schenckendorff-Platz.

Die Richterin sagt, es geht um die Frage, ob das Wirken in der U23 vergleichbare Arbeitsbedingungen hat wie der Einsatz bei den Profis.  Richterin Sanchez Alfonso: „Ich habe leider von Fussball keine Ahnung.“

9.46 Uhr Frank Rybak, der Franz-Anwalt sagt, er könne nicht herausfinden, ob die U23 von Hertha zur KGaA gehört oder zum e.V., dem eingetragenen Verein. (Wahnsinn, das ist Basiswissen!). Der Hertha-Anwalt sagt, er habe Urlaub gehabt, er habe den Schriftsatz erst heute morgen auf dem Flug nach Berlin gelesen. Er sei sich nicht sicher, aber er glaube, dass die U23 wohl zur KGaA gehöre (Wahnsinn).

Maik Franz:“Es ist offensichtlich, was bezweckt wird: Wir sollen bewegt werden, das zu machen, was der Verein will. Den Vertrag aufzulösen. Aber Hertha ist mein Verein, ich fühle mich wohl in Berlin. Ich will dahin, wo ich hin gehöre: In die Profimannschaft. Ich gehöre nicht in die Vierte Liga.“

9.50 Uhr Franz: „Ich will mich bei der Vorbereitung für die neue Saison wieder anbieten im Training bei den Profis. Im Fußball geht es extrem schnell.“ Aktuell habe er einen Muskelfaserriss. Der dauere noch ein, zwei Wochen. Dann könne er wieder arbeiten.

9.52 Uhr Die Richterin fragt/schlägt vor, ob man Franz nicht bis zur Sommerpause bei der U23 belassen könne. Aber Franz dann mit dem Trainingsstart zur neuen Saison dann wieder bei den Profis trainieren könne.

Franz sagt: Ja, das sei ein guter Vorschlag. Das könne er sich vorstellen. Vom Hertha-Anwalt: Keine Reaktion.

9.54 Uhr Die Trainingsbedingungen sind „entscheidungserheblich“, sagt die Richterin.  Die Kläger-Seite habe Fotos vorgelegt, auf denen unter anderem ein zertretener Rasen zu sehen sei.  Der Hertha-Anwalt sagt, er brauche drei Wochen, um einen Schriftsatz zu erstellen, ob die Trainingsbedingungen der U23 vergleichbar sind mit denen der Profis

9.56 Uhr Es wird gefeilscht um ein Datum, da die Richterin ab dem 12. Mai „für viele, viele Wochen nicht erreichbar ist“.

Franz-Anwalt Rybak sagt: Es ärgere ihn, dass darüber gestritten wird, dass es bei der U23 andere Trainer gibt, andere Physiotherapeuten und andere Trainingsplätze.

10.02 Uhr Die Sitzung endet ohne Urteil. Die Richterin mahnt eine außergerichtliche Einigung der Beteiligten an.  Bleibt die aus, wird die Richterin voraussichtlich am 16. Mai ein Urteil verkünden. In die Urteilungsfindung geht der noch ausstehende Schriftsatz von Hertha ein, ob die Trainingsbedingungen der U23 mit den Bedingungen der Profis zu vergleichen sind. 

 

 


449
Kommentare

HerrThaner
23. April 2014 um 9:32  |  270856

Ui.


Sir Henry
23. April 2014 um 9:37  |  270859

Sitzen Nemec und Özbek auch mit im Saal? 😉


PSI
23. April 2014 um 9:37  |  270860

Ein Liveticker am Morgen, das ist ja mal eine Überraschung.


Traumtänzer
23. April 2014 um 9:47  |  270865

Die Richterin:

“Ich habe leider von Fussball keine Ahnung.”

Ist das jetzt eher gut oder schlecht für den Kläger?


HerthaBarca
23. April 2014 um 9:48  |  270867

Hä, verschiedene Plätze trainieren? Verteilt in ganz Berlin – oder was? Die anderen verdienen weniger, das Niveau ist niedriger…Au man, wenn das Argumente sind – ts, ts, ts!

Vielleicht durfte er genau aus diesem Grund nicht mehr bei den Profis trainieren, weil sein Niveau nicht mehr ausreicht!? 😉


HerthaBarca
23. April 2014 um 9:49  |  270868

Ich finde die bisher dargestellten Argumente sehr dünn!


Freddie1
23. April 2014 um 9:51  |  270869

Die Anwälte sind ja gut vorbereitet


HerrThaner
23. April 2014 um 9:52  |  270871

Scheinen ja allesamt super vorbereitet zu sein.


23. April 2014 um 9:52  |  270872

Buenos dias para Señora Sanchez y todos los demas.

https://translate.google.de/?hl=de&tab=wT


Traumtänzer
23. April 2014 um 9:52  |  270873

Der Herthaanwalt ist ja auch ’ne Sportskanone… Komödchenstadl.


Kamikater
23. April 2014 um 9:52  |  270874

@Traumtänzer
Das hat bestimmt Franz und nicht der Richter gesagt…


Sir Henry
23. April 2014 um 9:53  |  270875

Der Anwalt von Franz hat ja Chuzpe. Offen zuzugeben, dass er sich mit der Materie nicht befasst hat.


Sir Henry
23. April 2014 um 9:54  |  270876

@Traumtänzer

Rybak ist der Anwalt von Franz.


backstreets29
23. April 2014 um 9:54  |  270877

Da soll nochmal einer über das königlich bayerische Amtsgericht lästern 😀 😀


cameo
23. April 2014 um 9:54  |  270878

Richterin: “Ich habe leider von Fussball keine Ahnung.”
In diesem Fall zieht man üblicherweise einen Sachverständigen herbei. Einer (fängt mit „u“ an) sitzt doch schon im Saal. Und der Staat könnte sich gleich noch die Reisekosten ersparen.


Sir Henry
23. April 2014 um 9:55  |  270879

@cameo

Der ist doch befangen. 😉


Traumtänzer
23. April 2014 um 9:57  |  270880

Aber da steht doch, dass der Herthaanwalt frisch ausm Urlaub kommt, den Vorgang heute erst aufm Flug nach Berlin gelesen habe und als Topping: „Er sei sich nicht sicher, aber er glaube, dass die U23 wohl zur KGaA gehöre.“ – das ist doch wohl klar dem Herthaanwalt zuzuordnen? Unabhängig davon, dass beide Anwälte ja top vorbereitet scheinen. So wünscht man sich das doch als Klient. LOL.


jenseits
23. April 2014 um 9:57  |  270881

Aber auch der Hertha-Anwalt sagt, er wisse es nicht, glaube jedoch, die U23 gehöre zur KGaA.


cameo
23. April 2014 um 9:58  |  270882

@Sir, aber bei der vorherrschenden Ahnungslosigkeit aller Beteigten weiß das niemand und wird auch keinen Antrag auf Befangenheit stellen.


Sir Henry
23. April 2014 um 9:58  |  270883

@09:52 Trainingsbedingungen

Wenn die Franz-Seite darauf abstellt, wird es für Franz sehr schwer. Da entscheidungsrelevante Unterschiede herauszupicken….

Schmales Brett.


Sir Henry
23. April 2014 um 10:00  |  270884

@Traumtänzer

Oh, das habe ich überlesen. Dachte, der Urlaub bezog sich auf den Franz-Anwalt.

Tolle Anwälte, muss man schon sagen.


HerthaBarca
23. April 2014 um 10:02  |  270886

Jetzt ist es offiziell! Der 1. FCN trennt sich von Verbeek!


23. April 2014 um 10:02  |  270887

Was gibt es da zu lästern?
Wieso muss die Richterin Ahnung vom Fußball haben?

Es soll Präsidenten deutscher Fußballklubs geben, die nach eigener Aussage „keine Ahnung von Fußball haben“.

#man##man##man##man# :roll:


Ursula
23. April 2014 um 10:04  |  270889

Jawohl @ backstreets,

„Da soll nochmal einer über das königlich bayerische Amtsgericht lästern“….

So isses!


Traumtänzer
23. April 2014 um 10:05  |  270890

Franz sagt:

Aber Hertha ist mein Verein, ich fühle mich wohl in Berlin.

Boah, da musste er dann wohl richtig auf die Zähne beißen, so etwas in einer solchen Situation noch zu sagen… ansonsten gebe ich ihm ja Recht: Er und Kluge sollen dazu bewegt werden, das zu machen, was der Verein gerne möchte – die Verträge aufzulösen. Und an diesem Punkt, finde ich, bekommt’s ein G’schmäckle. Über Leistungsstand und Einstellung der Spieler kann man streiten bzw. unzufrieden sein, aber Arbeitsvertrag ist Arbeitsvertrag. Und die Spieler da mehr oder weniger „rauszumobben“, indem man sie ins unterklassige Training versetzt, finde ich bedenklich. Vom Vorgehen her, meine ich. Weiß jetzt nicht, ob das juristisch nicht vielleicht sogar haltbar ist. Aber wie schon mal gesagt: Von Hertha würde ich mir an der Stelle eine andere Vorgehensweise wünschen. Hat wenig Stil.


PSI
23. April 2014 um 10:06  |  270892

Das ging ja schnell!


backstreets29
23. April 2014 um 10:07  |  270893

Ich find das ja für alle Parteien extrem peinlich, soviel Unwissenheit in aller Öffentlichkeit zur Schau zu stellen


Ursula
23. April 2014 um 10:08  |  270894

Tja „Montag“, Recht haste!

Das soll es so gar in Fußball-Foren und Blogs
geben und das merkt gar keiner…


23. April 2014 um 10:10  |  270895

Traumtänzer // 23. Apr 2014 um 10:05
……Arbeitsvertrag ist Arbeitsvertrag. ….. Von Hertha würde ich mir an der Stelle eine andere Vorgehensweise wünschen. Hat wenig Stil.

Vertrag ist Vertrag. Der Arbeitsvertrag sieht bei Franz und Kluge auch einen Einsatz (wozu nach meinem Verständnis auch das Training gehört) in der unterklassigen Mannschaft vor.

Stil hätte es in meinen Augen, wenn die beiden Parteien den bereits 2 Mal von der Richterin erbetenen Vergleich anstreben würden.


elaine
23. April 2014 um 10:11  |  270896

na ja Arbeitsvertrag ist Arbeitsvertrag und wenn da steht, dass die Spieler auch in der U23 eingesetzt werden können, dann ist das kein Mobbing, wenn es auch gemacht wird.

Das Herr Ryback sich ärgert, dass gestritten wird *dass es bei der U23 andere Trainer gibt, andere Physiotherapeuten und andere Trainingsplätze.* ist in dem Fall auch nicht professionell.
Die Anwälte sollte sich doch mal mit dem Fall vertrau machen


Freddie1
23. April 2014 um 10:12  |  270897

@traumtänzer

Du schreibst ( zu Recht) „Arbeitsvertrag ist Arbeitsvertrag“.
Und in eben diesen findet sich die Klausel, wonach Hertha die Spieler auch in der zweiten Mannschaft einsetzen und trainieren darf.

Ansonsten peinliche Vorstellung aller Beteiligten.


Freddie1
23. April 2014 um 10:13  |  270898

Dreifach hält besser 😉


23. April 2014 um 10:13  |  270899

Ja backstreets29 // 23. Apr 2014 um 10:07 Uhr
für die Parteien – Kläger und Beklagte – ist es peinlich. Aber nicht für die Richterin. Wieviele Fälle aus den unterschiedlichsten Branchen muss sie Tag für Tag verhandeln? Da reicht ein Blick auf die Terminliste, die vor dem Verhandlungszimmer aushängt.


elaine
23. April 2014 um 10:13  |  270900

@Freddie

genau 😉


HerrThaner
23. April 2014 um 10:14  |  270901

Wie kann die Richterin denn am 16. Mai ein Urteil verkünden wenn sie ab dem 12. Mai für lange, lange Zeit nicht mehr erreichbar sein wird? Skype-Urteil von den Malediven?


HerthaBarca
23. April 2014 um 10:14  |  270902

Traumtänzer // 23. Apr 2014 um 10:05

…aber Arbeitsvertrag ist Arbeitsvertrag….

Du sagst es! Im Vertrag steht, dass sie bei der 2. Mannschaft eingesetzt werden können! Wer will sich denn nun nicht an den Vertrag halten? Sie üben ihren Beruf aus, erhalten monatlich ihr vertraglich vereinbartes Salär!


Neitz
23. April 2014 um 10:16  |  270903

Weiß jemand zufällig, wer regelmäßig das Training besucht, ob man Vormittags auch mal Herrn Preetz antreffen kann. Hab ein Trikot bei dem noch seine Unterschrift fehlt um meinen Arbeitsplatz zu verschönern!


Ursula
23. April 2014 um 10:16  |  270905

Vielleicht @ elaine, sollten sich alle Beteiligten,
die in diesem „Fall“ Verantwortung, auch für ein
Urteil tragen, sachkundig machen…

Sonst sehen DIE sich ALLE noch einmal wieder…


Traumtänzer
23. April 2014 um 10:18  |  270906

#Dreifach
Kein Problem, Leute. Ich habe ja selbst gesagt, dass es vielleicht juristisch sogar haltbar ist, aber, die Strategie, die dahinter steckt, ist doch offensichtlich? Tut mir leid, ich finde das, auch als Herthafan, nicht so pralle. Das kann man vielleicht anders lösen? Vor allem, wenn man sich dann noch so eine Blöße an juristischer Inkompetenz vorm Arbeitsgericht gibt. Da ist ja der Begriff „Provinzposse“ Beleidigung für jede Provinz auf dieser Welt! 🙂


Sir Henry
23. April 2014 um 10:18  |  270907

@HerrThaner um 10:14

Irgend so eine Verschiebung im Raum-Zeit-Kontinuum. Haben wir hier doch öfter. 😉

PS: vielleicht auch schlicht ein Verschreiber. 😉


teddieber
23. April 2014 um 10:20  |  270908

@Anwälte
Wieder einmal hat man gesehen das eine richtige Vorbereitung Gold ist.

@Franz
Einerseits glaube ich das er sich wohl fühlt in Berlin und bei Hertha, die gemeinsamen Bilder mit den Kollegen zeigen es. (ohne Häme)
Er kann/darf doch auch nichts negatives gegen seinen Arbeitgeber sagen oder ist es beim Arbeitsgericht was anderes?

@Verbeek aka Herr von Bödefeld

Hat es ein Verein schon mal geschafft die Klasse zu halten obwohl mind. 3 Trainer entlassen wurden?


Bolly
23. April 2014 um 10:23  |  270909

Fakt ist Fakt oder was? 😉 Unabhängig deren Ausgang ist es für mich schon mehr als fragwürdig, ein Stammspieler Kluge auf einmal den Ansprüchen nicht mehr genüge. Dazu der Maik, was hat der nicht, was Janker hat? 😎

Bei diesem Fakt ist mir zuviel „graue“ Masse, rechtlich schwer nachvollziehbar, aber „menschlich“ ist „anders“


HerrThaner
23. April 2014 um 10:27  |  270913

@Trainingsbedingungen: Wurde denn schon geklärt ob der Rasen auf dem U23-Trainingsplatz das gleiche Grün wie der Rasen des Schenckendorffplatzes hat? Und steht dort auch in Nähe so eine schöne Hertha-Bank, wo man als Fußballer mal kurz verschnaufen kann? Wie sieht es mit dem Vogelzwitschern durch anliegende Bepflanzung aus? Ich halte all dies für höchst relevant und bin dementsprechend im hohen Maße auf den Bericht des Herren Hertha-Anwalts gespannt!


Kamikater
23. April 2014 um 10:29  |  270917

Das zeigt doch nur, dass die Richterin nach dieser langen, kraftraubenden Verhandlung erstmal ein Sabbatical braucht.


Kamikater
23. April 2014 um 10:30  |  270918

PS: Übrigens fühle ich mich auch sehr wohl in Berlin und darf nicht mit Hertha trainieren.


pax.klm
23. April 2014 um 10:30  |  270919

Ursula // 23. Apr 2014 um 10:16
Na so wichtig ist die Angelegenheit für die Richterin wohl nicht, und außerdem, wie oft übernimmt mal eben nen anderer Richter.
Nee die haben so ein „Gericht“ verdient, bei solch „kompetenten“ Anwälten…
Und das Gericht möchte wohl keinen Präsedenzfall schaffen?


Ursula
23. April 2014 um 10:33  |  270921

„Präsidenzfall“ wäre mit Gegenbauer, oder?


pax.klm
23. April 2014 um 10:34  |  270922

Kleine Buchempfehlung:
Verurteilt – Mein Jahr als Strafrichter
von Robert Pragst
erschienen bei dtv


Ursula
23. April 2014 um 10:39  |  270925

Chapeau @ backstreet, habe gerade erst
Deinen famosen Beitrag aus dem „Vorfred“
gelesen, also…

Du musst Dich nicht bei mir entschuldigen,
@ backs, paranoid ist schon in diesem Blog
mehr als o. k.!

Ich wusste auch nicht, dass so VIELE meine
Beiträge „überscrollen“! Wie schade…

Ich bin aber auch ein „paranoides Dummchen“,
dass ich Dir in letzter Zeit mit so freundlichen
Beiträgen begegnet bin! Dafür sorry von mir!
Ich hätte Deine gut gemeinte Replik um 7:47 Uhr
erahnen müssen…

Ich werde Deine famosen Ratschläge in meinem
Herzen bewegen, sie also beherzigen!

Woher hast Du Deine umfassenden psychologischen
Kenntnisse? Arbeitest Du beruflich mit Paranoiden?

Und FERNstudien auch in Psychologie rechtfertigen
natürlich auch FERNdiagnosen…

Wenn jemand glauben sollte, der Umgangston wäre
HIER rauher geworden, der irrt! Er ist nur „präziser“!

Auch von mir einen “wundersamen” Frühlingstag!


23. April 2014 um 10:41  |  270926

Kamikater // 23. Apr 2014 um 10:29 Uhr
Wenn du so gerne joggst, dann jogge demnächst mal zum Magdeburger Platz. Schaue dort auf die Terminlisten. Wieviele Termine hat jeder Richter pro Woche????

p@x um 10:34
Das Strafrecht ist doch ein vollkommen anderer Rechtsbereich als das Arbeitsrecht …. :roll:

#man##man##man##man#


Kamikater
23. April 2014 um 10:42  |  270927

Danke @ub für den heutigen Bericht in der MoPo. Wollte nämlich die Zuschauerzahlen heute posten und nu kommst Du mal wieder. Nüscht wars damit 😉

Ansonsten waren mir die 15 EUR pro Ticket neu, die Hertha verdient. Die Auflagen, (nicht Bedingungen), waren ja vorher absehbar und somit keine Hürde.

Ich bin’s zufrieden.

PS: Wie so wir bei 51.775 Zuschauern hinter dem HSV mit 51.502 (vor der Relegation) liegen sollen, kann nur daran liegen, dass die ja 18, statt 17 Spiele haben 😆


23. April 2014 um 10:43  |  270928

http://www.youtube.com/watch?v=NQqR1tmzClQ

Don’t Look Back In Anger ursul@
Nichts ist älter als der Fred von gestern. 😀


Kamikater
23. April 2014 um 10:43  |  270930

@BM
Wattn los? Gehst Du neuerdings zum Lachen in den Keller? 😉 Wird wohl mal wieder Zeit für einen gemeinsamen Stadionbesuch.


pax.klm
23. April 2014 um 10:44  |  270932

Solange der „Präsi“ nicht auf ner dicken HD in Kutte mit Colours angeritten kommt…


Tsubasa
23. April 2014 um 10:47  |  270934

Mit Hertha wird es nie langweilig. Selten so gelacht. Kann man das tatsächlich nicht rausfinden mit der u23? Wahrscheinlich braucht man mehr als fünf Minuten.


Tunnfish
23. April 2014 um 10:53  |  270944

@Verhandlung

Die Leistung der Anwälte entspricht in etwa der durchschnittlichen mir bekannten Leistungsfähigkeit dieser Berufsgruppe. Da sind Anwälte vergleichbar mit der Schaar durchschnittlicher Kicker, zu denen Franz und Kluge mittlerweile auch gehören.

Mir ist noch NIE (sic!) ein Anwalt begegnet, der von SICH aus, mit seinem Fachwissen und seinen Fähigkeiten alleine, wusste was er zu tun hat – im Gegenteil .
Und Richter? wenn diese glauben die Materie zu kennen sind sie befangen, wenn nicht ahnungslos und zögerlich.
Gerechtigkeit erhält vor Gericht niemand. Maximal ein Urteil und darauf muss man auch noch ewig warten.


backstreets29
23. April 2014 um 10:58  |  270947

@BM

Ja, stimmt für alle Beteiligten ausser der Richterin.

@Ursula
Für nen guten Ratschlag musst du dich nicht gleich wieder so reinsteigern.
Belassen wir es dabei.

Wenn sich Franz anbieten will, dann hätte er das längst über gute Leistungen bei der U23 machen können 😉


pax.klm
23. April 2014 um 11:02  |  270948

Blauer Montag // 23. Apr 2014 um 10:41

Ehrlich??
Aber dass ein junger Richter im Bereich Arbeitsrecht nun dem Prizip nach „ideale“ Vorraussetzungen vorfindet möchtest nun nicht sagen, oder?

Und glaube mir, die Sitzungen, die ich vor dem Arbeitsgericht mitbekommen habe, echt
hahnebüchen …
OT, Kleine Spedition: Ein oder zwei Züge, Fahrer will quarzen, Stengel fällt runter, Fahrer bückt sich, sucht den Stengel, schaut nicht auf die Straße, verreißt das Lenkrad, Baum wehrt sich,
Zudmaschine und Auflieger samt Ladung sind Schrott, Versicherung zahlt nicht, Chef kündiogt dem Fahrer, da er -unabhängig von der Schuld- keinen Arbeitsplatz mehr für den Fahrer hat und wird vom Arbeitsgericht in P dazu verdonnert den Fahrer weiter zu beschäftigen! War 1999-2001, genau weiß ich dass nicht mehr, unser darauf folgender Termin (beides öfftl. Verhandlungen) folgte, auch wir wurden dazu verdonnert einen Arbeitnehmer, den wir wegen Betruges entlassen hatten, der dann danach einen Unfall hatte, weiter zu beschäftigen…

Mir ging es nur um die Absurditäten bei deutschen Gerichten ( ohne Speisen)…

PS, weiterhin gute Fortschritte bei Deiner Genesung, wünscht Pax.


pax.klm
23. April 2014 um 11:08  |  270950

Tunnfish // 23. Apr 2014 um 10:53
Habe eine recht lange Odyssee mit mehreren Anwälten hinter mir und erst einen meines Vertrauens gefunden. Der hatte sogar Erfolg und wußte was gemacht werden sollte.

Kann Deine Aussage also grundsätzlich – aus meiner Erfahrung – bestätigen.


23. April 2014 um 11:14  |  270952

Danke für die Genesungswünsche und die Einladung zum Stadionbesuch. Ich bleibe dran … 😉


23. April 2014 um 11:19  |  270954

Ach, wenn ich noch einmal derart das Tanzbein schwingen könnte ….
Pulp Fiction – Dance Scene (HQ) 😕


Tunnfish
23. April 2014 um 11:22  |  270955

@pax
Da bist Du einen Schritt weiter als ich. Habe es in 24 Jahren der Volljährigkeit nicht geschafft einen Anwalt meines Vertrauens zu finden. Trotz 20 Jahren mit eigener Firma und einem stets gut gefüllten Konto – in Flensburg.


Tunnfish
23. April 2014 um 11:30  |  270960

@blauer Montag

Bald wirst Du wieder das hier machen können im Oly
http://i.imgur.com/Fvgzm.gif

Und Dich nach einem Sieg mit Deinen Nachbarn freuen:
http://i.imgur.com/S0zl2.gif


23. April 2014 um 11:34  |  270963

Ähem Thunfisch,
es gibt auch nicht den Anwalt für alle Fälle. Sozialrecht, Arbeitsrecht, Verkehrsrecht, Handelsrecht, Steuerrecht usw. sind jeweils für sich komplex. Ein Anwalt, der behauptet, er hätte den aktuellen Überblick über alle diese Rechtsgebiete, den nehme ich nicht ernst.


23. April 2014 um 11:35  |  270964

😆 Tunnfish // 23. Apr 2014 um 11:30 😆


hurdiegerdie
23. April 2014 um 11:39  |  270966

Zu Franz und Kluge ist ja alles gesagt, deshalb gehe ich mal auf den Zuschauerschnitt des heutigen Artikels ein.

Wenn ich also richtig rechne, könnten wir etwa 5 Mio mehr pro Jahr generieren, wenn wir den Zuschauerschnitt auf 70’000 erhöhten.

Es geht ja immer die Idee um, man könne den Berlinern keine graue Muas verkaufen, und wenn man nur richtig investierte, würde die Mannschaft so gut sein, dass man das Oly (fast) immer füllte.

Ich glaube zwar eh‘ nicht daran, dass wir selbst mit einer um die Meisterschaft spielenden Mannschaft auf einen Schnitt von 70’000 kämen (siehe Favre-Jahr), aber für diese Mannschaft könnten wir dann 5 Mio mehr investieren, damit es sich über Zuschauereinnahmen rentierte.


Tunnfish
23. April 2014 um 11:40  |  270968

@BM
Naja, ich sprach von einem, nur EINEM der auf seinem Fachgebiet seinen Job so versteht, dass ich ihm vertraue und danach nicht das Gefühl bekomme, ich hätte mir von dem Salär eine hübsche Eigentumswohnung leisten können. Schon klar, dass es einer alleine mit Polyvalenz nicht richten kann.


23. April 2014 um 11:48  |  270969

Für welches Fach/-Rechtsgebiet bräuchtest du einen guten Anwalt Tunn?


Exil-Schorfheider
23. April 2014 um 12:05  |  270972

Sir Henry
23. April 2014 um 12:09  |  270973

@Exil

Oh, welch Überraschung.


cameo
23. April 2014 um 12:15  |  270974

@Exil, ist schon bekannt, wann die Aufschiebung umgewandelt wird in eine Aufhebung des Urteils?


Exil-Schorfheider
23. April 2014 um 12:16  |  270975

@Sir

Ebend! 😉


Tunnfish
23. April 2014 um 12:19  |  270978

@BM
Habe nichts Aktuelles, aber einen guten Verkehrsrechtsanwalt und einen der in Sachen Wirtschaftsrecht (Forderungen, Mahnverfahren, Mängel, Verträge, Schwerpunkt Handwerk und Dienstleistungen) mit allen Wassern gewaschen ist, und einen Arbeitsrechtler (Arbeitgeberseitig) sollte man eigentlich immer in Hinterhand haben.

Wobei wenn ich es recht überlege könnte ein Arbeitsrechtler demnächst von Nutzen sein.


23. April 2014 um 12:28  |  270980

Ok Tunnfisch, melde Dich ggf. über mein Konto bei youtube per googlemail bei mir. Mit anderen Worten: das Konto bei youtube ist identisch mit meinem Mailkonto bei google. Zumindest habe ich es so verstanden. 😉

Oder schreibe mir über vertrauenswürdige Dritte hier in diesem Blog.


Kamikater
23. April 2014 um 12:31  |  270981

@cameo
Ich gehe mal davon aus, das ist für die Eva schwierig gewesen wäre nachzuweisen, dass das alles rechtens ist, da es quasi einem Arbeitsverbot für ter Segen gleich käme.

Unrecht mit Unrecht zu begegnen. Da sind sie ein wenig zu schnell vorgeprescht mit ihrer Idee.

Aber dennoch glaube ich, dass es eine Lösung geben muss, weil das was Barca da macht, geht eben eigentlich nicht. Nur sind sie damit nicht allein, sondern es berührt auch andere Länder. Und es gibt nun mal keine übergeordneten Gesetze für verschiedene europäische Staaten.

Ebenso wenig geht es, Spieler mit Schwarzgeldkoffern zu holen. Da kümmert sich bisher leider noch keiner bei der UEFA drum.

Es gibt eben immer wieder individuelle Interessen bei Verbänden, denen nachgegangen wird. Im DFB, der UEFA und der FIFA. Wer annimmt, das sei eine neutrale Entscheidungsgewalt, der glaubt auch noch einen Weihnachtsmann.


Kamikater
23. April 2014 um 12:31  |  270982

Eva=UEFA


cameo
23. April 2014 um 12:53  |  270989

@Kami, hast Recht.


del Piero
23. April 2014 um 13:44  |  271006

#Franz und Kluge
Also ich möchte mal zu bedenken geben, dass es nicht sinnvoll ist wenn die Trainingsgruppe eine bestimmte Größe überschreitet. Dann kann man wohl nicht mehr so effizient trainieren.
Deshalb seh ich das auch nicht als mobbing, sondern als einzig vernünftige Lösung. Sicher aus Herthas Sicht. Die beiden bekommen weiterhin ihre Kohle, helfen der U23 mit ihrer Erfahrung und gut is. Die „Wertminderung“ für beide ist ja sowieso bereits mit der „Aussortierung“ eingetreten. Ist nicht schön für sie, aber so ist das überall, nicht nur im Berufsfußball.
Leider scheinen beide nicht zu überlegen das nach Vertragsende die Neigung anderer Clubs überhaupt eine Verpflichtung einzugehen gen Null tendieren wird. Klagefreudige Angestellte wer nimmt die schon gern.


23. April 2014 um 13:46  |  271007

Die Richterin ist fein raus. Die muss wahrscheinlich schlucken und wird sich auch künftig vom Fussball fernhalten…Das Einzige,mwirklich Einzige..das mir einleuchten könnte, wäre eine außergerichtliche Einigung. Alle anderen Szenarien bleiben peinlich. Egal, wie man es drehen wollte. Peinlich für alle Beteiligten. Die Vorstellung der beteiligten Anwälte war schon mal viertklassig..


del Piero
23. April 2014 um 13:48  |  271008

PS: Hab ich noch vergessen.
Mir ist es lieber 2 Jungspunde mehr können bei den Profis mittrainieren als Zwei, welche sowieso keine Einsätze mehr bekommen.


linksdraussen
23. April 2014 um 13:55  |  271009

Das Auftreten der Anwälte ist ja schon fast ein Fall für die Berufshaftpflicht. Ich halte Franz und Kluge nicht für gut beraten. Juristisch erscheint mir der Mustervertrag wasserdicht. Hertha verhält sich vertragstreu und schöpft die Möglichkeiten, den Trainingsbetrieb der beiden Mannschaften effektiv zu gestalten aus.

Dass man am Ende einer vorzeigbaren Profi-Karriere mit wechselnden Trainingsplätzen, deren Rasenqualität und der Betreuung durch Physiotherapeuten argumentieren muss, ist schon traurig. Wenn es Kluge&Franz darum gegangen wäre, weiterhin auf hohem Niveau Fußball zu spielen, hätte man die Wechselmöglichkeiten nutzen sollen.


Elfter Freund
23. April 2014 um 14:09  |  271011

Berufshaftpflicht, nee,nee, nee


del Piero
23. April 2014 um 14:11  |  271012

Nochmal aus dem Vorfred
#Geldrangliste

@Exil Nö, da hst Du mich missverstanden. Ich sagte zu @Hertha1892 dass wir das Spiel gegen Braunschweig nicht abschenken sollen, weil mir die Endplatzierung Herthas wichtiger ist, als die Soli mit einem symphatischen anderen Verein.
Gerade weil TV+Vermarktungsmäuse nach der Endplatzierung gerechnet werden. Also jeder Platz zählt. Deshalb auch meine Prognose das wir Ende 14/15 gleich mehrere Vereine Ausschüttungsseitig überholen können.

Aber DANKE für die TV-Tabelle


Dan
23. April 2014 um 14:34  |  271016

@sarinsaron // 23. Apr 2014 um 08:28

Du hast im Vorblog Hosogai als Beispiel gebracht, welche Neuzugänge konstant ihre Leistung gebracht haben und da warst Du anscheinend mit der Hinrunde zufrieden und mit der Rückrundenleistung von Hosogai nicht komplett zufrieden.

Das ist als Wahrnehmung ok und ich habe mich hinterfragt ob er wirklich in der Rückrunde „abgestunken“ ist, weil ich das Gefühl nicht so hatte.

Als Vergleich kann man eher nur die Zahlen daher nehmen, weil wohl jeder einzelne Spielzug, Zweikampf oder Pass kaum analysiert werden kann.

Daher mal die kurze „wertfreie“ Zahlenreihe

Hosogai Hinrunde 17 Spiele

Zweikämpfe: 342
gewonnen: 165
verloren: 177
ZWK Quote: 48,25%

Pässe: 740
angekommen: 584
Fehlpässe: 156
Pass Quote: 78,92

Hosogai Rückrunde 13 Spiele (Gelbsperre GE)

Zweikämpfe: 309
gewonnen: 144
verloren: 165
ZWK Quote: 46,60%

Pässe: 452
angekommen: 348
Fehlpässe: 94
Pass Quote: 76,99

Das ist aktuell eine 1,65% schlechtere Zweikampfquote und 1,93% schlechtere Passquote zur Hinrunde.

Anzumerken ist noch, dass der Zweikampfwert von nur 24% gewonnennen Zweikämpfen im Rückspiel gegen Bayern München die ZWK Quote erheblich senkte.

Anscheinend ist der Abfall von Hosogai zur Hinrunde nicht so stark. Denke das die allgemein als schlecht empfunden Rückrunde sich „chemisch“ auf den jeweiligen Spieler den man im Fokus hat auswirkt.

Es ist aber nicht zu übersehen, dass ein Wert von unter 50% als defensiver Mittelfeldspieler nicht unbedingt der Hit ist. Anderseits ist Hosogais Stärke, dass Zulaufen von Lücken und Passwegen, wo es zu keinen Zweikämpfen kommt.


Traumtänzer
23. April 2014 um 14:34  |  271017

Nun gut, hoffen wir, dass Hertha BSC nicht mal mehr ansatzweise in Abstiegsnot gerät und nie mehr darauf angewiesen ist, mit Spielern gut dotierte Verträge abzuschließen, die diese auch für die zweite Liga motivieren. Dann hat man solche Probleme wie jetzt, dass Spieler an ihren guten Verträgen „kleben“ auch nicht mehr. Andererseits, fürchte ich, werden die Berater ja vielleicht auch schlauer (aus diesem Fall) und lassen sich auf solche Verträge künftig auch gar nicht mehr ein. Soll dann ein Verein eben zusehen wie er an „gestandene Profis“ kommt, die ihnen den Karren ausm Zweitligadreck ziehen… oder eben auf Youngster setzen, dann aber auch nicht rumheulen, wenn der direkte Wiederaufstieg eben nicht sofort klappt.

Ich sehe die Verträge für Kluge/Franz eben auch als damalige Herthainvestition in die sofortige Wiederaufstiegszukunft – jetzt muss man das eben auch aushalten können, wenn sie nicht mehr ganz ins Konzept passen. Punkt. Das geht mir bei Hertha in diesem Fall echt gegen die Hutschnur. Was anderes wäre es für mich, wenn die Spieler Stunk machen (oder vielleicht schon gemacht haben?) aufgrund ihres „aussortiert“-Status. Aber wissen wir das? Ich kenne keine Interna ausm Herthaladen.

Na ja. Egal, was mach‘ ich mir hier ’nen Kopf… 🙂


Exil-Schorfheider
23. April 2014 um 14:35  |  271018

@del Piero

Ist ja kein Problem.

@anwälte

Zu diesem Auftreten schreib ich jetzt mal nicht. Da hilft dem Hertha-Anwalt selbst die entwaffnende Ehrlichkeit nicht, dass er sich nicht wirklich vorbereitet hat.

Und @linksdraussen hat im zweiten Absatz um 13:55 alles zu den Spielern geschrieben, wie ich es ebenfalls sehe. Die Angebote waren schlussendlich da, egal, wie hoch dotiert sie nun tatsächlich waren.

Mich regt eher noch die Aussage des GF VDV auf, der sich tatsächlich in der SportBild mit folgender Aussage zitieren lässt:

„Es lässt sich auch kein Arzt zum Krankenpfleger zurückstufen.“

Hierbei bezog er sich auf seine „radikale“ Haltung, dass Versetzungen, wie sie im DFL-Mustervertrag erlaubt sind, in keiner anderen Branche durchsetzbar seien.


westend
23. April 2014 um 14:49  |  271019

Charakterlos wie eh und je: Der FC Meineid lässt sich als Propaganda-Flittchen Moskaus ausnutzen…

http://www.bild.de/sport/fussball/schalke/putin-laedt-schalke-nach-russland-ein-35666794.bild.html


herthabscberlin1892
23. April 2014 um 15:04  |  271023

@del Piero // 23. Apr 2014 um 14:11:

Bin ich bei Dir, abschenken sollen sie nicht (bzw. wollte ich auch nicht).


Dan
23. April 2014 um 15:33  |  271030

Ronny hat auch am Vormittagstraining nicht teilgenommen, anscheinend handelt es sich um eine Mandelentzündung.
Es hat sich auf dem Fahrradergometer ertüchtigt.


Dan
23. April 2014 um 15:33  |  271031

Es = Er


Exil-Schorfheider
23. April 2014 um 15:54  |  271034

Kiko
23. April 2014 um 15:57  |  271035

Leverkusen meldet auch die U23 vom Spielbetrieb ab!
http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_879728.html


Jimbo
23. April 2014 um 16:25  |  271039

23. April 2014 um 16:30  |  271041

@ westend: ähm, na also das geht mir wirklich zu weit..ich finde, Tönnies hat es sehr gut ausgedrückt. Zumal,die aktuelle Krise ( für mich) klassisch beidseitig begründet ist. Kalter Krieg, der nicht von Putin alleine ausgerufen wird. “ Propagandahure“ ist ein für mich völlig abwegiger Begriff in diesem Zusammenhang. Aber bitte, das sind nur zwei Standpunkte,die weit auseinander liegen; bitte keine grosse Sache draus machen..


flötentoni
23. April 2014 um 16:44  |  271043

Ich verstehe nicht wie sich ein Unternehmen das einen mio Umsatz hat, in einem öffentlichen Verfahren von einem solchen RA vertreten lässt, der offensichtlich nicht mal basics des Vereins kennt. War das der gleiche wie beim Fiedlrprozess? Die arme Richterin musste sich den Dilettantismus von beiden Seiten auch noch reinziehen… ich hab langsam das Gefühl Hertha hat zwar die Bundesliga gehalten. … medizinisch sind sie nur zweitklassig und juristisch amateurhaft aufgestellt!


Exil-Schorfheider
23. April 2014 um 16:47  |  271044

@U23 Leverkusen

Ergänzend zu @kiko:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/bayer-leverkusen-meldet-u23-team-ab-a-965783.html

Dann soll der Lange mal zuschlagen! 😉


elaine
23. April 2014 um 16:55  |  271046

apollinaris // 23. Apr 2014 um 16:30

da staune ich jetzt aber. Vor kurzem wolltest du die Olympischen Spiele boykottieren und nun findest du es okay, wenn ein Bundesligaverein der Einladung Putins folgt?


hurdiegerdie
23. April 2014 um 16:55  |  271047

Für mich stellt sich die Frage, ob angesichts des heutigen Dilettantissmus die Richterin jetzt ein Urteil fällt, ohne nochmals mit besser informierten Parteien zu reden, und das basierend auf einem Schriftsatz zu den Trainingsbedingungen, der von Hertha erstellt wird.


del Piero
23. April 2014 um 17:05  |  271051

Na ich hoffe Hertha geht diesen Weg nicht. Die Ausbildung für andere Bundesligisten zu machen, schlaue Idee von Völler und Co.
Wer genug Geld hat dann Jungprofis zu zukaufen, bitteschön. Selbst Real hält sich ja eine Reserve- Mannschaft.


del Piero
23. April 2014 um 17:06  |  271052

Sorry, eigentlich muß es heißen „die Ausbildung von anderen Vereinen machen zu lassen“


Blauer Montag
23. April 2014 um 17:13  |  271053

hurdiegerdie // 23. Apr 2014 um 16:55 Uhr
Die Frage stellst du
a) hier in den virtuellen Raum dieses Blogges,
b) an die Richterin,
c) an den Kläger
d) an den Beklagten?

An wen stellst du die Frage?


Blauer Montag
23. April 2014 um 17:18  |  271054

Wie war das noch mal mit der Klage von Kluge – wann findet dort die Verhandlung vor dem zuständigen Arbeitsrichter statt?


Dan
23. April 2014 um 17:19  |  271055

@del Piero

So schlau finde ich die Idee nicht. Eher wie ein Parasit in der Jugendausbildung.

In Leverkusen ist das schon lange Usus.

http://www.taz.de/!64636/


Kamikater
23. April 2014 um 17:37  |  271058

Es ist ja auch die Frage der Ausrichtung eines Vereines. Erstens kann sich nicht jeder Verein leisten, zehn Spieler über Hand zu haben, die er dann in die Weltgeschichte mit eigenem Trainer versendet. Zweitens muss man ja die U 23 nicht abmelden.

Meiner Kenntnisnahme nach, sind es bisher die beiden Frankfurter vor der Eintracht und dem FSV sowie eben Leverkusen.


hurdiegerdie
23. April 2014 um 17:49  |  271062

Blauer Montag // 23. Apr 2014 um 17:13

a) natürlich


Ursula
23. April 2014 um 17:51  |  271063

@ backstreets um 10:58 Uhr, nee, nee
keine falsche Bescheidenheit….

Ich kann mich da schon „reinsteigern“,
wenn man kostenlos und selbstlos, gute
Ratschläge bekommt, die dann auch noch
völlig ohne Imperativ auskommen und eine
angenehme Artikulierung in sich bürgen….

Ich habe nunmehr von Dir so viel gute
Ratschläge bekommen, im TSP wie HIER,
das ist so selbstverständlich nicht!

Ich habe davon profitiert! Ich bin jetzt viel
„angepasster“ und noch demütiger…

Also bitte, Deine Konto-Nr. und BLZ! Danke!

Übrigens in Sachen Paranoia bin ich in Therapie!

Die Richterin MUSS sich besser informieren!
Sie kann so nie und nimmer ein rechtsgültiges
Urteil fällen, das käme einem Skandal gleich…

Viel Spaß mit den „bekannten Mittwoch`s-
Bayern“, die diese Stadt schon seit 100 Jahren
an selbigen Tagen sieht…! Ganz Berlin, auch….


Blauer Montag
23. April 2014 um 18:09  |  271067

Wenn du mich so fragst hurdiegerdie // 23. Apr 2014 um 17:49 Uhr 😉
wage ich die „mutige“ Prognose, dass die Richterin ein Urteil fällen wird auf Basis aller Schriftsätze, welche die Parteien noch einreichen werden. Es sei denn, die Parteien finden einen außergerichtlichen Vergleich ….
Über das Urteil und seine Begründung wage ich blogöffentlich keine Prognose.

Ob dann der Kläger oder der Beklagte das Urteil akzeptiert oder dagegen Berufung einlegt, steht in den Sternen. Denn vor Gericht und auf hoher See ist jedermann in Gottes Hand.


jenseits
23. April 2014 um 18:14  |  271069

Gut an dem heutigen Morgenpostartikel zum Zuschauerschnitt hat mir „Schille“ gefallen. Schille, unser cooler Finanzchef.


hurdiegerdie
23. April 2014 um 18:26  |  271072

Vielleicht ist es ja Basiswissen, aber ich finde es nicht schnell.

Bis zu welchem Jahrgang gehen denn die Verpflichtungen der Leistungszentren? Bis zur U19 oder U21? Weiss das jemand aus dem ff?


jenseits
23. April 2014 um 18:35  |  271074

@hurdie

Ich glaube es gibt die Verpflichtung, bis zur U19 auszubilden und dann noch ein U23-Team zu stellen. Letzteres ist ja nun weggefallen.


Blauer Montag
23. April 2014 um 18:35  |  271075

Andere nennen ihn „Master of Desaster“ jenseits 😉

Leider geht mein persönliches Basiswissen nicht so weit, dass ich wüsste, an welcher Hochschule dieser Mastertitel erworben werden kann.


hurdiegerdie
23. April 2014 um 18:51  |  271076

Danke @jenseits


jenseits
23. April 2014 um 18:58  |  271080

jenseits
23. April 2014 um 19:00  |  271081

Sorry, @hurdie, ich war in der Zeile verrutscht. Jetzt müsste es stimmen.

http://www.bundesliga.de/media/native/dokument/Anhang%20V%20zur%20LO%202014-03-25%20Stand.pdf


23. April 2014 um 19:01  |  271082

Freddie1
23. April 2014 um 19:02  |  271083

Weil er grad erst Thema war:
Felix Bastians fällt wegen einer Sehnenentzündung bis zum Saisonende aus und wird für den VfL dann nur 13 Spiele gemacht haben.
Lt der WAZ kehrt er wieder nach Berlin zurück


hurdiegerdie
23. April 2014 um 19:04  |  271085

jenseits // 23. Apr 2014 um 18:58

äääähhhh? Richtlinien für Spielbekleidung?


jenseits
23. April 2014 um 19:06  |  271087

@hurdie

Dachte, das könnte auch von Interesse sein. 😉

Nee, sorry, war ein Versehen. 🙁


teddieber
23. April 2014 um 19:07  |  271088

Danke @Exil-Schorfheider // 23. Apr 2014 um 15:54

für den Link. Es macht für mich auch keinen Sinn das die U23 abgemeldet werden.
Sehr interessant sind auch die Leser Kommentare .


Exil-Schorfheider
23. April 2014 um 19:15  |  271092

@Dan

Dirk Kunert – wie konnte man den nur gehen lassen…

http://www.transfermarkt.de/de/dirk-kunert/aufeinenblick/trainer_2749.html


Exil-Schorfheider
23. April 2014 um 19:15  |  271093

@teddieber

Gerne! 😉


hurdiegerdie
23. April 2014 um 19:16  |  271094

Danke @jenseits @bussi


Freitag
23. April 2014 um 19:16  |  271095

Tach zusammen,
weil es in den letzten Tagen Thema war. Einladung zur MV am 12. Mai ist heute bei mir eingetrudelt; mit Antrag auf Satzungsänderung: „Fahne pur“ soll als offizielles Logo in der Satzung verankert werden.
Nur mal so für alle, die es interessiert, nicht das es wieder heisst, mir hat ja keiner was gesagt 😀


23. April 2014 um 19:17  |  271096

Tja, was wäre(würde) passieren wenn Hertha keine U23 hat(hätte) im Bezug zu Franz bzw.Kluge?


Ursula
23. April 2014 um 19:20  |  271097

@ Montag um 18:09 Uhr

Heute sehr gute (fast) philosophische Beiträge
von Dir, aber ohne Musike! Nu „ABBA“…..

„Denn vor Gericht und auf hoher See ist jedermann in Gottes Hand.“…

…auch „HIER“ lieber Montag ist man in
Gottes Hand…

UND Felix Bastians wird ein neues Thema
für die Arbeitsgerichtbarkeiten, so wie ich
„unsere“ Hertha kenne….


23. April 2014 um 19:24  |  271098

Genau@BM,wie wärs mit Fernando?


Kamikater
23. April 2014 um 19:34  |  271101

Meines Kenntnisstandes nach gibt/gab es keine Verpflichtung eine U23 spielen zu lassen, weswegen in der .pdf auch „optional“ steht.

Das man sie abmelden muss hängt mit dem „ordentlichen Spielbetrieb“ zusammen.


jenseits
23. April 2014 um 19:37  |  271102

@Kami

Das ist schon die neue Fassung, die ab 01.07.2014 gilt.


ubremer
ubremer
23. April 2014 um 19:42  |  271104

@bm,

Wie war das noch mal mit der Klage von Kluge – wann findet dort die Verhandlung vor dem zuständigen Arbeitsrichter statt?

statt andere für Dich arbeiten zu lassen, mein Tipp:

Gib bei der Suchmaschine Deines Vertrauens die Stichworte ein:

site: morgenpost.de kluge arbeitsgericht


Trikottauscher
23. April 2014 um 19:46  |  271105

@e-s, 19:15h
#dirk kunert war m.e. tatsächlich der beste jugendtrainer, den hertha je hatte. seine teams waren stets erfolgreich. und auch jetzt steht er mit golfburgs a-junioren wieder weit vorn in der a-jun.-bundesliga nord/nordost…
übrigens glaube ich an ein #cl-finale chelsea-real. schaun wer mal…


Blauer Montag
23. April 2014 um 19:46  |  271106

Ja gut, für Euch lege ich auch noch ABBA auf.
http://www.youtube.com/watch?v=G8bm6XlxuCY

Aber danach kommt der Sandmann.


apollinaris
23. April 2014 um 19:49  |  271107

@ elaine: die Dinge liegen weit auseinander, aber der blog ist dafür einfach nicht geeignet. Es ging mir auch überwiegend um die Vorberichterstattung der MEDIEN. #Kontext #Kontext Das sind völlig verschiedene Dinge / Interessen


Blauer Montag
23. April 2014 um 19:51  |  271109

Ursula
23. April 2014 um 19:53  |  271111

Ich glaube, mein „Montag“ antwortet heute
nicht mehr…!?

„Ursula an Montag“, wo ist Deine Musike für
Real vers. Bayern, oder suchst Du noch die
„Suchmaschine Deines Vertrauens“…?

Lass` Dich beraten, ich benutze (fast) keine….

Entweder Ente oder „Trente“……


Ursula
23. April 2014 um 19:57  |  271112

Alles gut, o. k. „Sandman“ ist o. k…..!

„ABBA“ es funktioniert nicht! Ich lege es
mir jetzt selber auf! Bin nun auch noch
hoch deprimiert…


Blauer Montag
23. April 2014 um 19:57  |  271113

Herzlichen Dank Uwe Bremer um 19:42 Uhr.

Wobei letztlich meine Frage schlicht überflüssig war, da du ja bereits heute morgen schriebst: Die Causa Franz „… wird von einer anderen Kammer des Arbeitsgerichtes im Juli verhandelt.“


ubremer
ubremer
23. April 2014 um 20:00  |  271115

@Musik

für den Champions League-Abend, aus gegebenem Anlass ein Mellencamp-Cover von:

No Tattoo – No better thanks this /

Mehr Infos zu No Tatto – Berlin Americana – hier


Trikottauscher
23. April 2014 um 20:00  |  271116

super wahl, @bm: schönes lied 😉


Blauer Montag
23. April 2014 um 20:01  |  271117

Immer diese Schusselfehler von morgens bis abends. :roll: #tz##tz##tz##tz#

Metallica – Enter Sandman Live Rock In Rio Brasil 2013 HD


Kamikater
23. April 2014 um 20:05  |  271118

@jenseits
Ich wollte damit auch nur klären, dass die Leistungszentren nicht abgeschafft werden, sondern nur die Verpflichtung, eine U23 spielen lassen zu müssen. Das war vielleicht dem Ein oder Anderen noch nicht bewusst. Mir nämlich auch nicht.


apollinaris
23. April 2014 um 20:06  |  271119

Moskau, Brasilien. Katarrh…machen Euch diese Großveranstaltungen noch Spass? Was man im Vorfeld hört…das macht doch alles keinen Spass mehr.. 🙁 Ich weiss nicht, ich weiss nicht..


Blauer Montag
23. April 2014 um 20:11  |  271122

Der zweite Titel von No Tatoo hat etwas romantisch Programmatisches ub 😉
„When I Leave Berlin – Springsteen Cover“
http://www.youtube.com/watch?v=AL9_8OZdmK8#t=24


Ursula
23. April 2014 um 20:14  |  271125

Ich weiß es, mein Interesse, wie auch an den
letzten Olympischen Winterspielen, ist total
„degressiv gesunken“…

Habe noch nie so wenig mitbekommen und
gar gesehen!!

No Tattoo, habe ich die nicht schon live und
in Farbe im „Rickenbaker“ gesehen, gehört…?


kraule
23. April 2014 um 20:15  |  271126

Bastians…..
eigentlich kann er es, aber……
ick will ihn nich wieda ham.

Er ist in seinen Teams wohl
auch nicht sonderlich beliebt,
…….sagt man………….


Trikottauscher
23. April 2014 um 20:15  |  271127

von mir gibts heute mal ditte: http://www.youtube.com/watch?v=nVD15mvsdAE
#mach-disch-nackisch 😉


L.Horr
23. April 2014 um 20:17  |  271128

… wenn Hertha dort , wo man ihr moralische Defizite unterstellt , familiärer entschieden hätte , dann hätten wir heute einen etwa 70-80 Mann starken Kader und etliches , technisches Personal mehr.

Speziell bezüglich Franz/Kluge meine ich zu erinnern , dass es zwischen ihnen und Preetz im Winter ein offenes Gespräch gab , wobei der Verein an einer fairen Trennung aktiv mitgewirkt hätte.

Franz/Kluge zogen es offensichtlich vor ihre Verträge auszusitzen , das ist ihr gutes Recht.

Das „wie“ sie ihre Verträge aussitzen behält sich jedoch logischer Weise Hertha vor.

Ich kann da keine dunklen Wolken über den Verein zusammen ziehen .

LG


Blauer Montag
23. April 2014 um 20:20  |  271129

@pollinaris // 23. Apr 2014 um 20:06
In der Tat.
Die Berichterstattung im Vorfeld ist keinesfalls unterhaltsam. Aus reinem Selbstschutz kann ich nur eines tun: Abschalten oder umblättern.

….
Yeah, and here I am,
on the road again,
there I am, up on that stage
Here I go, playin‘ star again,
there I go,

turn the page
….


23. April 2014 um 20:21  |  271130

heute bei Markus Lanz: Thomas Strunz Günter-Peter Ploog Norbert Nachtweih Comedian und Moderator Guido Cantz so in wenigen Minuten Bayern.


kraule
23. April 2014 um 20:21  |  271131

Frage an die Zahlenmenschen:
führt Hertha im Vergleich
zu anderen Vereinen, auffällig
viele Prozesse?
Oder liegt das im üblichen Bereich?
Weiß das jemand?


Blauer Montag
23. April 2014 um 20:23  |  271132

Der Titel rockt T.tauscher ❗ 😆


23. April 2014 um 20:25  |  271134

Nö @apo,schon lange nicht mehr.Aber die Alternativen wären:Keine WM,EM,sowie keine O.S. mehr, wo auch immer oder? ERGO kein Geld verdienen mehr.


Blauer Montag
23. April 2014 um 20:26  |  271135

Wo ist denn In@ri?
Der ist doch hier der flotteste Live-Kommentator.
Auch für real – bayern?


Trikottauscher
23. April 2014 um 20:28  |  271136

😀 @bm


herthabscberlin1892
23. April 2014 um 20:36  |  271138

Real Madrid hat Geschmack:

Born To Run vom Boss über die Stadionlautsprecher!


kraule
23. April 2014 um 20:37  |  271139

So, nun CL gucken
und bis Samstag schnell
wieder vergessen 😉


Ursula
23. April 2014 um 20:46  |  271142

Ich weiß zwar nicht, ob es Statistiken gibt,
aber ich behaupte, Hertha hat eher weniger
Arbeitsgerichtsprozesse am Hals! Nur bin
ich mir aus guten Gründen sehr sicher,
dass die Hertha in vielen vermeidbaren
Fällen, oft recht „unglücklich“ beraten ist….

Erinnere ungern an gewisse „postjuristische
Diskrepanzen“ in Sachen Relegation gegen
und in Düsseldorf! Da war auch mehr drin…


apollinaris
23. April 2014 um 20:48  |  271143

@ Klinsmann:sehr überspitzt gesagt: wir akzeptieren Tote im Vorfeld ( Stadionbauten etc), weil die Welt sich weiter dreht. Tja..genau das machen wir. Wir akzeptieren FiFa- Korruption vom Gröbsten, weil “ the show must go on..“
Wie vielleicht alle Welten, ist auch die moderne voller Zynismen. Aufgeklärt und informiert, aber dennoch lahm, zahm..zahnlos.
Na ja. Und ich? Schaue jetzt CL.. 😳


Ursula
23. April 2014 um 20:50  |  271144

Schöne Raumaufteilung der Bayern!


23. April 2014 um 20:56  |  271145

Und wenn ich *don’t want to leave Berlin* bm, was dann?

Manmanman, da ist man, respektive frau mal einen Tag nicht im Netz, und dann verpasst man so ein Kasperletheater vor Gericht. Ich hab eben gedacht, es ist der 1.April. Das kann ja wohl alles nicht wahr sein. Und für den Berufsstand ja wohl mega peinlich.

Allein, Hertha kanns recht sein, Urteils Verkündigung nach Saisonabschluss. Diese Saison stören sie die Mannschaft nicht mehr 😉


Ursula
23. April 2014 um 20:57  |  271147

Na ja, ich wage mal ne kühne Prognose!

Wenn die Bayern heute als Verlierer vom
Platz gehen, gebe ich mal wieder nen Katen…


Ursula
23. April 2014 um 20:58  |  271148

…Kasten natürlich, mit KATENrauchwurst!


Ursula
23. April 2014 um 21:02  |  271151

NEUER mit dem Außenrist in Bedrängnis…

…DER hat Nerven!!


apollinaris
23. April 2014 um 21:03  |  271152

sowas gefällt mir..!


Ursula
23. April 2014 um 21:04  |  271153

Sieht KEINER dieses Spiel?

Scheiße!!!


herthabscberlin1892
23. April 2014 um 21:04  |  271155

Gnadenlos effektiv!


Derby
23. April 2014 um 21:04  |  271156

Der Jerome.

Tsssss


apollinaris
23. April 2014 um 21:04  |  271157

jetzt geht das Spiel wirklich los.


ubremer
ubremer
23. April 2014 um 21:06  |  271158

@Coentrao,

wär‘ das nicht einer für Hertha?

#LV


apollinaris
23. April 2014 um 21:08  |  271159

so sieht Kontertaktik aus!!


Ursula
23. April 2014 um 21:09  |  271160

@ Conzentro!!

Der ist ja „de fakto“ schon verpflichtet….


backstreets29
23. April 2014 um 21:10  |  271161

@ubremer

Ne..der Coentrao ist nich gross genug 😀 😀

Ansonsten bisher ein munteres Spielchen…


laotse
23. April 2014 um 21:10  |  271162

Real verdient zwar keine Sympathie… aber die Arroganz der Bayern in den letzten Wochen in der Bundesliga bedarf ein wenig der Korrektur.


Derby
23. April 2014 um 21:11  |  271163

Bela R. Bekommt einen Orgasmus nach dem anderen.

Einer der schlimmsten deutschen Reporter. Grausam.

Madzu. Auf dem Flügel ? Füttert sich selbst mit flanken 🙂

Den muss Ronaldo machen!!!!!!


apollinaris
23. April 2014 um 21:11  |  271164

@ ursula: such schon mal die Groschen,.


Ursula
23. April 2014 um 21:12  |  271165

Ronaldo wie Allagui…..


hurdiegerdie
23. April 2014 um 21:12  |  271166

Ich schätze mal eher Jerome kann zurück nach Berlin, polyvalent auf Aussen und IV.


apollinaris
23. April 2014 um 21:12  |  271167

das macht echt Spass..weil beide das Spiel gewinnen wollen.


herthabscberlin1892
23. April 2014 um 21:13  |  271169

@laotse // 23. Apr 2014 um 21:10:

Real hat alle meine Sympathien.


apollinaris
23. April 2014 um 21:14  |  271170

hatte Bayern schon ne Torchance?


Ursula
23. April 2014 um 21:15  |  271171

Munteres Spielchen ganz sicher, aber Real
tut nichts für das Spiel!

Kontert im eigenen Stadion….


apollinaris
23. April 2014 um 21:16  |  271172

sicher sind die da hinten auch nicht gerade..( Real)


backstreets29
23. April 2014 um 21:16  |  271173

Bei internationalen Spelen bin ich ja grundsätzlich auf der Seite der deutschen Mannschaft, daher hoffe ich auch auf einen Einzug des FCB ins Finale.

Ich muss aber auch sagen, dass ich die Geschwindigkeit des Umschaltens bei Real Madrid absolut beeindruckend finde


apollinaris
23. April 2014 um 21:17  |  271176

Ribery muss besser werden..


linksdraussen
23. April 2014 um 21:18  |  271177

Bayern zu umständlich bisher. Ribéry sehr unglücklich.


apollinaris
23. April 2014 um 21:18  |  271178

@ backs: wie BvB an einem Sahnetag.


23. April 2014 um 21:20  |  271179

Ob unsere Hertha irgendwann mal dahin kommt … so zu spielen in der Cl?

Und wenn, erlebe ich das noch. Ohne 100 zu werden?

Fragen über Fragen

Obwohl, ohne Hertha kann ich guten Fussball viel entspannter schauen …


apollinaris
23. April 2014 um 21:21  |  271180

immer noch keine Torchance..


Derby
23. April 2014 um 21:21  |  271181

Ballbesitz ist nicht alles.

Keine Chance der Bayern und ideenlos nur hoch in den Strafraum auf mand.

Schwach bisher.


apollinaris
23. April 2014 um 21:21  |  271182

da war sie..


apollinaris
23. April 2014 um 21:23  |  271183

Madrid grade arg passiv..


apollinaris
23. April 2014 um 21:24  |  271184

2. sehr gute Chance..wenn das schwach ist…


Derby
23. April 2014 um 21:24  |  271185

Alaba und Robben bisher die besten Bayern.


apollinaris
23. April 2014 um 21:25  |  271186

Müller muss kommen ( oder ist der gesperrt?)


Kamikater
23. April 2014 um 21:26  |  271188

Könnte 3-0 für Real stehen.


apollinaris
23. April 2014 um 21:26  |  271189

Real mit knackigen Chancen!


Derby
23. April 2014 um 21:27  |  271191

Ich mochte in Barcelona das Pep spiel schon nicht.

Bayern müsste 3:0 hinten liegen.


laotse
23. April 2014 um 21:27  |  271192

Bayern wird in Verteidiger investieren müssen. Der Lewandowski-Wechsel macht (außer der vermeintl. Schwächung für den BVB) wenig Sinn.


Ursula
23. April 2014 um 21:27  |  271193

Also seid mir nicht böse, aber 0 : 9 Ecken
und mit 10 Mann im eigenen Torraum, zu
Hause (!), dürfte uns die Hertha im Oly
nicht bieten!


linksdraussen
23. April 2014 um 21:28  |  271194

Kein Real-Spieler hätte in der Position wie Lahm den Ball rausgespielt. Man kann es auch übertreiben…


apollinaris
23. April 2014 um 21:29  |  271195

@ ursula: ich sehe das Spiel anders..


Ursula
23. April 2014 um 21:29  |  271196

200 ster!!! Es wird noch…


apollinaris
23. April 2014 um 21:29  |  271197

Ribery mit viel Leerlauf und Konzentrationsschwächen..


linksdraussen
23. April 2014 um 21:30  |  271198

Die IV der Bayern sieht so schlecht aus, weil Lahm und Schweinsteiger defensiv zu wenig präsent sind. Zu große Abstände.


Bolly
23. April 2014 um 21:30  |  271199

Ballbesitz schießt kein Tore!

Bin auch immer wie die deutsche Mannschaft. Könnte „nie“ für spanische, italienische oder englische Teams sein, egal ob die deutschen Schlake, BVB oder Bayern heißen. 😆

Aber kenne sogar einige, die nicht mal eine Gourmetspeise essen, weil die aus Bayern kommt.


Derby
23. April 2014 um 21:30  |  271200

Ribéry und Raffina raus.

Lahm zurück – kommt alles über rechts – Müller und Götze rein.


herthabscberlin1892
23. April 2014 um 21:30  |  271201

@Ursula // 23. Apr 2014 um 21:27:

Bei einer 1:0 Führung gegen den FCB hätte ich da gar kein Problem mit.


apollinaris
23. April 2014 um 21:32  |  271203

cooler Auftritt der Madrilenen.,Kontern, wie zu besten Gladbacher Zeiten 🙂


backstreets29
23. April 2014 um 21:32  |  271204

Ich find das sehr stark wie Real sich in dem Spiel beehauptet und das habe ich so auch nicht erwartet.
Bayern zu wenig zwingend und Real könnte auch locker 3:0 führen


laotse
23. April 2014 um 21:34  |  271206

Ohne Frohlocken zu wollen, aber es kann – trotz des Ramba-Zamba der ersten 27 Spieltage in der Bundesliga – eine ganz „normale“ Bayernsaison mit „nur“ einem Titel werden.

Dafür hätte es dann auch nicht den besten Trainer des Planeten gebraucht.


Ursula
23. April 2014 um 21:34  |  271207

@ Sei Dir auch unbenommen @ apo!

WEIL Bayern zwei, drei entscheidende
Ausfälle hat! Ein echter Ausfall ist Ribery,
das ist ein echtes Kriterium…

…eigentlich auswechseln…!


herthabscberlin1892
23. April 2014 um 21:35  |  271208

Ich glaube, dass Real noch „Opfer“ der eigenen Psychologie wird – ähnlich wie Deutschland, wenn es gegen Italien geht.


Traumtänzer
23. April 2014 um 21:35  |  271209

Gut, Ballbesitz ist nicht alles, wurde schon gesagt. Aber ich glaube, ich würde gerne mal 50% dieses Ballbesitzes bei Hertha sehen – ich würde wohl so manches Spiel deutlich ruhiger verfolgen.

Ansonsten schon krass, die erste von drei Konterchancen gleich reingemacht und peng. Tja, so geht’s. Der einzige, der mal vorne drin was Gefährliches kreiert, ist Lahm, wenn er in den Strafraum zieht. Mal gucken, ob’s das Auswärtstor noch gibt.

Alles in allem aber Lauer-Mauerfußball von Real, aber wenn’s erfolgreich ist…


randberliner
23. April 2014 um 21:36  |  271210

Nichts reimt sich auf @laotse! 😀


apollinaris
23. April 2014 um 21:37  |  271211

gestern schlug jemand , ich glaube Honigstein, den Bayern vor, eher selbst das Umschaltspiel heute zu spielen. Fand ich äußerst interessant; aber vermutlich haben die das nicht in ihrem Repertoire. Ist halt auch die Umkehr des eigenen Spiels. Aber Madrid und Dortmund zeigen,woran das Dominanzspiel kranken kann.


23. April 2014 um 21:37  |  271212

Ribery Totalausfall, Robben wiedereinmal zu eigensinnig so wird das nichts.


backstreets29
23. April 2014 um 21:37  |  271213

@laotse

Ich zwick damit immer meine Arbeitskollegen (Ventilkappen am Auto mit FCB Symbol) auf:
Wenn man mit diesem Kader nicht alle zu holenden Titel abräumt, dann muss man den Trainer in Frage stellen 😉


23. April 2014 um 21:37  |  271214

Bela ,Bayern dominant, aber keine Dominanz! Grausam dieser Reporter.


Ursula
23. April 2014 um 21:39  |  271215

Ein Tor für Bayern und das Spiel „dreht“…

…wenn nicht, wird`s wohl ein Kasten…!!


Freitag
23. April 2014 um 21:42  |  271217

FCB mit einfallslosem Ballgeschiebe ohne Zug zum Tor und mit einem äußerst schwachem Ribery; tja ist auch nicht mehr der Jüngste, genau wie Lahm, Schweini u. Robben, obwohl der mMn noch einer der Besseren ist. Real macht das gut, schnelles Konterspiel und den besseren Chancen….könnte auch schon 3:0 stehen.


hurdiegerdie
23. April 2014 um 21:44  |  271219

Ich glaube, man übersieht so einige Chancen der Bayern, weil sie im letzten Moment geblockt werden (so wie 2. Liga, von irgendwo kommt noch ein Bein dazwischen).


Exil-Schorfheider
23. April 2014 um 21:45  |  271220

Ribéry… in diesem Spiel bisher eher ein „Ronny“…


herthabscberlin1892
23. April 2014 um 21:45  |  271221

Arbeitet Olli jetzt in einer 0190-Hotline?


apollinaris
23. April 2014 um 21:46  |  271222

also schwach finde ich die Bayern nun auch wieder nicht..Das ist Fussball auf allerhöchstem Niveau halt..Robben für mich sehr gut bisher, Müller sollte kommen. Doch für wen? Eigentlich müsste Mandru raus..aber der wird sicher noch gebraucht. Auf Ribery hofft man als Trainer ( immer)..Kompliziertes Ding gegen starke Madrilenen.


fechibaby
23. April 2014 um 21:47  |  271223

@Bolly // 23. Apr 2014 um 21:30

„Aber kenne sogar einige, die nicht mal eine Gourmetspeise essen, weil die aus Bayern kommt.“

Du meinst doch nicht etwa die Weißwürste!?
Etwas abartigeres als das gibt es nicht zu essen in Deutschland!!

Mit dem 0:1 ist Bayern zur Zeit sehr gut bedient.
Real hatte noch 3 weitere Großchancen!
Bayern außer 80% Ballbesitz und 10:1 Ecken ohne echte Torchance.

Mal sehen, was die 2. Halbzeit bringt.


kraule
23. April 2014 um 21:49  |  271226

Atemberaubendes Umschaltspiel.
Atemberaubendes liegen lassen
von Chancen.
Klassische Beispiel für:
Zahlen können doch lügen.


Ursula
23. April 2014 um 21:51  |  271228

Hallo „fechi“, was macht die Liebe…?


backstreets29
23. April 2014 um 21:55  |  271229

Fechi

Soviel Ahnungslosigkeit in einem Satz??
Ich b in erschüttert 😉

Ich habe schon Leute aus aller Herren Länder von einem Weisswurstfrühstück mit frischen knusprigen Brezn und einem guten Weissbier begeistern können


linksdraussen
23. April 2014 um 21:55  |  271230

Bitte Ribéry raus, Kroos auf Links und Müller ins Zentrum. Es muss einfacher und klarer werden.


fechibaby
23. April 2014 um 21:56  |  271232

@Ursula // 23. Apr 2014 um 21:51

„Hallo “fechi”, was macht die Liebe…?“

Danke der Nachfrage.
Alles bestens!


Trikottauscher
23. April 2014 um 21:56  |  271233

#schnarch


Ursula
23. April 2014 um 21:57  |  271234

….also Kroos muss auch raus!!


apollinaris
23. April 2014 um 21:57  |  271235

Götze wird kommen..


linksdraussen
23. April 2014 um 21:58  |  271236

@ursula: Dann halt Götze auf links und Müller zentral.


apollinaris
23. April 2014 um 21:59  |  271237

@ fechi: ich liebe die abartige, bayerische Küche. Der Freiburger Raum bietet noch etwas mehr..aber dann sind die Bayern dran 🙂


Ursula
23. April 2014 um 22:01  |  271240

Ich bin nicht einmal sicher, ob dem Kroos
eine Vertragsverlängerung angeboten wird….

Er hält für das „Bayern-Spiel“ den Ball viel
zu lange, macht es langsamer als ohnehin!


apollinaris
23. April 2014 um 22:01  |  271241

übrigens: ein 1:1 wäre ein sehr gutes Ergebnis. Nur mal so..


fechibaby
23. April 2014 um 22:01  |  271242

@backstreets29

Zum Glück sind die Geschmäcker so unterschiedlich!!

Auch Weissbier mag ich überhaupt nicht.

Gegen angebräunten bayerischen Leberkäs hätte auch ich nichts einzuwenden.

Ich habe nichts gegen Bayern, ich würde nur nie zu DEN BAYERN gehen!!


backstreets29
23. April 2014 um 22:01  |  271243

@apo
definiere bitte „abartig“


Trikottauscher
23. April 2014 um 22:01  |  271244

Götze muss (!!) kommen…


Ursula
23. April 2014 um 22:01  |  271245

So würde ich auch „linksdraußen“…


backstreets29
23. April 2014 um 22:02  |  271246

@fechi

damit kann ich leben ;-9


linksdraussen
23. April 2014 um 22:03  |  271248

@Ursula: Heute ist Kroos im Bayernspiel im Vergleich zu Stehgeiger Schweinsteiger und Querpass Lahm geradezu ein Brandbeschleuniger. Niemand spielt vertikal!


apollinaris
23. April 2014 um 22:03  |  271249

Boateng heute wieder öfters ungeschickt.,Das wird echt schwer, in Brasilien..


backstreets29
23. April 2014 um 22:04  |  271251

Wenn bei uns früher im Eishockey einer gespielt hatte wie Robben heute, dann nannten wir den

Sergej Alleinikoff


laotse
23. April 2014 um 22:04  |  271252

Kommt jetzt noch etwas von den Bayern?

Real wird in München auch einen Doppeldecker vors Tor stellen… der aber in Lichtgeschwindigkeit kontern kann (im Gegensatz zu Chelsea FC).


randberliner
23. April 2014 um 22:05  |  271253

@Trikottauscher was ist das für ein Gefühl @fechi zu lesen?


Derby
23. April 2014 um 22:05  |  271254

Schwache Bayern. Ohne Ideen und einigen Spielern außer Form.

Und der Trainer reagiert such nicht.

Es sieht so aus, als können sie Bayern nur einen Rhythmus spielen.

Warum spielt Raffina noch ????


apollinaris
23. April 2014 um 22:05  |  271255

@’backs: ich? frag @ fechi..ich habe ihn zitiert.


Freddie1
23. April 2014 um 22:05  |  271256

@backsstreet 21:55

Wir kommen gern 😉


fechibaby
23. April 2014 um 22:07  |  271257

@Trikottauscher // 23. Apr 2014 um 21:56

„#schnarch“

FALSCH!
Das heißt richtig: gähn, obergähn…


Kamikater
23. April 2014 um 22:08  |  271258

Wenn Bela Rethy die Formel 1 kommentieren würde, würde er sagen,: „Ich versteh gar nicht, warum das größte Auto nicht gewinnt?“

Aber ich hab auf Unentschieden getippt, auch wenn es 4-0 Real stehen müsste.


Trikottauscher
23. April 2014 um 22:08  |  271259

@randberliner, 22:05h
super!! er wollte ja bis ende april ausgestiegen sein 😀 😀


linksdraussen
23. April 2014 um 22:09  |  271260

Pep wechselt Zentimeter für die Eckbälle ein.


Ursula
23. April 2014 um 22:10  |  271261

Was haben HERTHA und die BAYERN
gemein? Sie spielen BEIDE (leider) nicht
wie in der „HINRUNDE“, also wie in 2013…


kraule
23. April 2014 um 22:12  |  271262

@kamikater
Der F1 Vergleich war geil.:-)


backstreets29
23. April 2014 um 22:14  |  271263

@apo

ok….. 😉


linksdraussen
23. April 2014 um 22:15  |  271264

Endlich Müller!


laotse
23. April 2014 um 22:16  |  271266

Nö, da kommt nüscht mehr vom FCB.


herthabscberlin1892
23. April 2014 um 22:17  |  271267

Endlich Bale!


fechibaby
23. April 2014 um 22:18  |  271268

@Trikottauscher // 23. Apr 2014 um 22:08

„@randberliner, 22:05h
super!! er wollte ja bis ende april ausgestiegen sein“

Das habe ich nie gesagt bzw. geschrieben.

Nur die Bundesligasaison ist für mich beendet.
Hertha hat das Ziel Klassenerhalt geschafft und der BVB die direkte Qualifikation zur CL.

Die User hier haben mir tatsächlich gefehlt.
Deshalb schreibe ich doch schon wieder.

Ich muss leider feststellen, dass Deine Umschalttasten wieder einmal defekt sind!

Am nächsten Mittwoch ist wieder Talk im Turm.
Vielleicht können wir uns dort doch einmal sehen und ein Pils über alle Meinungsverschiedenheiten trinken.


apollinaris
23. April 2014 um 22:19  |  271270

Reif trifft’s: “ Bayern ohne Plan B“


Derby
23. April 2014 um 22:21  |  271271

Einfallslos

Ohne Tempo

Ohne Bewegung

Ganz schwach

Bayern wirken ausgelaugt


kraule
23. April 2014 um 22:22  |  271272

Rethy eine Frechheit!!!


Ursula
23. April 2014 um 22:23  |  271273

Sorry @ Pep, aber die ganz aktuellen Bayern
sind gegenüber der „Heynkes-Mannschaft“
auch spielerisch nicht wiederzuerkennen…

MUSS ich als „Bayern-Fan“ mal los werden!!!

SIE spielen wie Barcelona, aber genau so
wenig erfolgreich! Barca ist draußen…


apollinaris
23. April 2014 um 22:23  |  271274

2. HZ wirklich schwer enttäuschend. Madrid hat den Sack allerdings nicht zugemacht.. 💡


laotse
23. April 2014 um 22:23  |  271275

Mit den Pflichtfreundschaftsspielen hat Bela doch recht. Letztlich wird sich dadurch auch der HSV noch retten können.


fechibaby
23. April 2014 um 22:24  |  271276

Nach 80 Minuten die erste Chance für Bayern von Müller.
Ist das kläglich.
Aber dafür eine deutliche Führung pro Bayern in Ballbesitz und Ecken.

Leider zählen Tore!


Tsubasa
23. April 2014 um 22:25  |  271277

Wer schont und abschenkt bekommt die Rechnung!

Die einen in Lautern, die anderen in Madrid


laotse
23. April 2014 um 22:25  |  271278

Glücklicher Weise zählen Tore.


Derby
23. April 2014 um 22:26  |  271281

Erste Chance in der 84 Minute


kraule
23. April 2014 um 22:27  |  271282

Gut, dass die Tore zählen.


herthabscberlin1892
23. April 2014 um 22:28  |  271283

Den Bayern fehlt „Katsche“ Schwarzenbeck.


laotse
23. April 2014 um 22:30  |  271284

Bayern kann noch weitere 90 Minuten spielen, heute schießen sie kein Tor mehr.

Was Mandzikic heute läuferisch zeigt, ist eine Frechheit.


apollinaris
23. April 2014 um 22:31  |  271285

yep. Absolut verdient für Real. die schlauere Mannschaft.


Trikottauscher
23. April 2014 um 22:32  |  271286

…nee, @h92: den bayern fehlt Gerd Müller 😀


TassoWild
23. April 2014 um 22:33  |  271287

Bayern fehlt Esprit$


kraule
23. April 2014 um 22:34  |  271288

Hä hä…


herthabscberlin1892
23. April 2014 um 22:35  |  271289

Niemals Elfmeter, guter Schiedsrichter.


apollinaris
23. April 2014 um 22:35  |  271290

wohltuend, der Reif..immVergleich mit Schreihals sowieso..


fechibaby
23. April 2014 um 22:36  |  271291

Verdienter Sieg für Real Madrid.
Das wird nächste Woche ein interessantes Rückspiel.
Real wird mit Sicherheit ein Tor in München schießen.
Ob die Bayern 3 schaffen??
Ich glaube und hoffe nicht!!
Gute Nacht bzw. Nächtle.


kraule
23. April 2014 um 22:37  |  271292

🙂


laotse
23. April 2014 um 22:37  |  271293

Bayern wird zu Hause nicht zu Null spielen.


Kamikater
23. April 2014 um 22:37  |  271294

Bayern wie immer die schlechten Verlierer. Sollen froh sein, dass der Schiri und die Abschlußschwäche Reals zu keiner Katastrophe geführt haben.

Lächerlich dieser Bela Rethy. Bezahlter Schwachsinn!


herthabscberlin1892
23. April 2014 um 22:39  |  271295

Eigentlich kann Bayern froh sein, dass es kein 0:2 geworden ist. In München wird es aber ein komplett anderes Spiel mit komplett anderer Einstellung des FCB.


Tsubasa
23. April 2014 um 22:39  |  271296

Bela… korrigiert mich, aber drr hat doch niemals selbst gekickt oder Leostungssport gemacht. Was der erzählt ist teilweise nen Witz.


23. April 2014 um 22:39  |  271297

Endlich mal Meinungsgleichheit!


randberliner
23. April 2014 um 22:40  |  271298

Jetzt unentschieden oder eine Niederlage gegen Real Madrid und im Pokalfinale eine Niederlage gegen Dortmund und schon spricht keiner mehr von den SUPERBAYERN. Was könnte man daraus lernen? Nicht zu früh die Liga beenden.

Natürlich ist auch noch eine super Saison drin. Aber ob das klappt? Wir werden sehen.


23. April 2014 um 22:40  |  271299

Na das wird nu schwierig in München nächsten Dienstag, allerdings, haben sie schon öfter mal geschafft 😉

Jedenfalls wars Klassen besser als gestern


Bolly
23. April 2014 um 22:41  |  271300

@fechi

Real hat doch beim letzten Gastspiel in Deutschland auch kein Tor geschossen. 😉

Real GW zum gerechten knappen 1:0, würde mich über ein 1:0 im Rückspiel erfreuen. magelfmeterschiessen# 😎


Freddie1
23. April 2014 um 22:43  |  271301

Mal was wichtiges:
Baumann wechselt von Freiburg zu 18,99


linksdraussen
23. April 2014 um 22:43  |  271302

Neben dem Totalausfall Ribéry waren heute Lahm, Schweinsteiger und Kroos nie in der Lage Chancen zu kreieren. Das Spiel über Robben ist sehr sehr ausrechenbar. Alles viel zu breit, langsam und umständlich. Bei mir würde Müller immer 90 Minuten spielen. Egal auf welcher der vier offensiven Positionen.


Ursula
23. April 2014 um 22:45  |  271305

Noch ist „Polen“ nicht verloren…

ABER „Pep“ macht immer mehr
offensichtliche Fehler!

Schweinsteiger und tja Ribery
hätten schon zur Halbzeit aus-
gewechselt werden MÜSSEN!

Götze und Müller kamen viel
zu spät! „Pep“ hätte viel eher
schon in der Halbzeit reagieren
müssen! Denn 30 Minuten in
der 2. Halbzeit wurde viel zu
tief verteidigt…

…und dann offenbaren sich diese
Bayernschwächen (Boateng, Rafinha)
in der Defensive…


Tsubasa
23. April 2014 um 22:47  |  271306

ZDF on Field wieder nen Witz die Fragen. Als hätte man gegen Eintracht Braunschweig 1:0 verloren.

Hätte man das Konterspiel besser verhindern können? ?? Oh je…

Benzema, Bale, Ronaldo kann bei Kontern schon besser verteidigen…


linksdraussen
23. April 2014 um 22:47  |  271307

Dass die Medienabteilung des FCB Tom Starke allein zu Sky läßt, grenzt schon an einer Fürorgepflichtsverletzung. Großer Rhetoriker 😉


Kamikater
23. April 2014 um 22:47  |  271308

Bayern hat im Endspiel nichts verloren. Ein Italiener im Zwirn zeigt „Pep“ („Bep“?) seine Grenzen auf und die live-Medien versuchen es wie immer zu überlügen.

Immerhin müsste irgendwer diesem Reporter auch mal sagen, dass so ein Dreck kein Geld wert ist umd ihn entlassen. Zur WM wirds der gleiche Mist. Deutschland hat in Brasilien kaum ne Chance.

Franz bringts auf den Punkt. Ich wünsche CR7 4 Tore. Werde live berichten.


apollinaris
23. April 2014 um 22:48  |  271309

Robben der Einzige für mich, der Gefahr ausstrahlte/ kreierte.
Aber eins steht fest: Real HEUTE die klar bessere Mannschaft. Für mich sind die zu 80% weiter.


Schade
23. April 2014 um 22:48  |  271310

Taktisch brilliant von Real.
Schönwettertrainer pep hat das nachsehen. die ü30-stars ribery robben sind überm zenit, im gegensatz zu ronaldo bale


Sir Henry
23. April 2014 um 22:48  |  271311

@backs

Ich nehme neben @Freddie und @Püppi Platz zum Weißwurstfrühstück. Überzeugen musste uns nicht mehr.


Ursula
23. April 2014 um 22:49  |  271312

PROST!


Ursula
23. April 2014 um 22:49  |  271313

300 ster! Nächtle!!!


hurdiegerdie
23. April 2014 um 22:49  |  271314

Freddie1 // 23. Apr 2014 um 22:43

Nee echt? Hätte ich nie geglaubt.


apollinaris
23. April 2014 um 22:53  |  271315

Reif heute in guter Form.. 🙂


pax.klm
23. April 2014 um 22:53  |  271316

fechibaby // 23. Apr 2014 um 22:01
Das beste Bier kommt eh aus Franken.
Und soviel zu Weinproben:
http://www.youtube.com/watch?v=p-iazZfJ0HM
Der
war gestern bei den Wühligen M. , sehr zu empfehlen!


apollinaris
23. April 2014 um 22:54  |  271317

robben fand ich gut, Ribery weit entfernt von der Vorrunde. Das ist ja das Besondere am Bayern- Spiel: diese überragende Flügelzange. Tja, Formabfall.


Freitag
23. April 2014 um 22:55  |  271318

verdiente Niederlage des FCB; die Leichtigkeit der Bayern unter Jupp H. ist endgültig weg und die Zielstrebigkeit unter Pep in der Hinrunde der Liga wurde fahrlässig verspielt. Nächste Woche wird es eng werden; Real mit den gesunden CR 7 und Bale werden auch in München mindestens ein Tor schiessen.


del Piero
23. April 2014 um 22:55  |  271319

Tja Pep hat den Bayern den Kurzpassballbesitz-Fußball beigebracht, dafür aber das schnelle Spiel aberzogen. Dieses doofe den Gegener müde spielen und warten bis der einen Fehler macht funktioniert in der BuLi ganz gut, aber gegen gleichwertig besetzte Gegner ist man dann am Ende des Lateins.
Das hat man ja auch gegen den BvB gesehen.
Ballbesitz des Ballbesitzes wegen.
Keine überraschenden, dynamischen Antritte weil jeder den frei stehenden Mann sucht und nicht das (risikoreichere) Spiel des durchsteckens. Auf diesem Niveau funktioniert dieses System wohl nur mit 9 Kurzpasskünstlern und 2-3 ausnahme Offense.


Derby
23. April 2014 um 22:55  |  271320

Abwarten

Madrid ist auswärts, speziell in Deutschland nie richtig gut gewesen.

Die Bayern brauchen Herz, biss und den unbedingten Willen gewinnen zu wollen.

Außerdem muss Pep früher wechseln, wenn es solche Ausfälle wie Ribéry oder Raffina gibt.

Müller und Götze von Anfang an und dann geht noch etwas.

Bin gespannt und hoffe auf mehr Tempo und Kampf der Roten.


fechibaby
23. April 2014 um 22:56  |  271321

@Sir Henry // 23. Apr 2014 um 22:48

„@backs

Ich nehme neben @Freddie und @Püppi Platz zum Weißwurstfrühstück.“

Dazu wünsche ich Euch wirklich guten Appetit.
Gott sei Dank sind die Geschmäcker so unterschiedlich.
Egal, ob beim essen und trinken, bei der Musik, Kunst oder sonst wo.

Jeder soll das machen, was ihm gefällt.


Kamikater
23. April 2014 um 22:56  |  271322

Bayern schwimmt derart im eigenen Größenwahn zusammen mit den Haus und Hofreportern von Sky, die merken gar nichts mehr.

Ein 4-0 hätte heute gepasst. Es fällt so leicht diesen Club nicht zu mögen. Es ist das Gegenteil von Sympathie. Niemals würde bei uns jemand bei einer Niederlage so positiv über uns reden, schon gar nicht mit der 5. teuersten Sportmannschaft der Welt.

Ich lach mich tot über diese Interviews- sie decouvrieren gnadenlos die Selbstüberschätzung. Lahm allen voran.


Tsubasa
23. April 2014 um 22:57  |  271323

@apo: Heute hätte ich sogar Reif bevorzugt. Bela ist einfach nen Witz.

Und bitte wie bei Sky und beim Football endlich keine Monologe mehr. Bitte zwei Kommentatoren, die sich nicht zu ernst nehmen und auch mal nen bißchen Humor zeigen. ES IST EIN SPIEL UND UNTERHALTUNG.


linksdraussen
23. April 2014 um 23:01  |  271325

Sollte Pepe ausfallen, wäre das für das Rückspiel sehr hilfreich.


Kamikater
23. April 2014 um 23:05  |  271326

@Tsubasa
Ja, ja und nochmals ja. Aber Marcel Reif ist genauso eine überbezahlte Blindpese.


fechibaby
23. April 2014 um 23:05  |  271327

@pax.klm // 23. Apr 2014 um 22:53

In Deutschland gibt es in jeder Region gute Biersorten.

Ich mag jedoch kein Weissbier.
Altbier muss auch nicht unbedingt sein.
Und beim Kölsch sind die Gläser zu klein.

Um es jetzt nicht auch noch mit den Weintrinkern zu verscherzen, sage ich zum Wein nichts.

Jeder soll trinken, was ihm schmeckt.
In diesem Sinne.
Prost und gute Nacht, jetzt aber wirklich.


laotse
23. April 2014 um 23:05  |  271328

Kamikater // 23. Apr 2014 um 22:56

Exakt so ist es.

Bescheidenheit steht an. Wenn man aber erst einmal so hochgejazzt ist, wird es schwierig wieder Bodenhaftung zu kriegen. Im übrigen zeigt sich in solchen Augenblicken die Klasse eines Trainers. Es wird spannend am nächsten Dienstag – aus vielerlei Gründen.


23. April 2014 um 23:08  |  271330

Schuster vor dem Spiel Real Bayern und er hat recht behalten. „Seit der Verletzung von Thiago läuft’s nicht mehr richtig“, sagte der 54-Jährige. „Was die Bayern zuletzt in der Bundesliga und gegen ManU boten, war einfallslos, ja trostlos.“

Vier Jahre habe er Barcelonas „Tiki Taka“ erlebt, jetzt sehe er das Kurzpass-Spiel bei den Bayern. „Wenn es läuft, ist alles wunderbar. Aber wehe, wenn nicht“, sagte der 54-Jährige. Wenn Frank Ribéry und Arjen Robben ihre Zweikämpfe nicht gewinnen würden, passiere nichts, „dann wird es langweilig“.


Kamikater
23. April 2014 um 23:10  |  271331

@linksdraußen
Na, wie wollen ja nicht gleich mit dem Schlimmsten rechen. Und Verletzungen wünscht man doch niemand, oder?


del Piero
23. April 2014 um 23:11  |  271332

Ich drücke ja eigentlich immer den deutschen Teams die Daumen, aber als Freund schönen Fußballs müßte man ja eigentlich für Real hoffen.
Und der Müller begreift (im Interwiev) nicht das das Real super taktisch eingestellt war gegen die Ballbesitz-Philosophe von Pep. Er fand das als tolle Leistung der Bayern und begreift wohl nicht, dass Real sie 30 Meter vor dem Tor hat spielen lassen, aber mehr auch nicht.


Ursula
23. April 2014 um 23:13  |  271333

Ob „Pep“ ein „Supertrainer“ ist, werden wir
in München wohl nicht mehr erfahren…

Erst lebte ER vom „Heynkes-Erbe “ und
dann konnte ER mit „Super-Könnern“
systemisch etwas variieren, experimentieren…

ABER der Mannschaft „helfen“, sie zu
motivieren, gelingt ihm wohl gar nicht!

Wir werden sehen, wie lange ER sich hält,
wenn ER „nur“ Meister wir…

ABER mich hat Real längst nicht überzeugt,
also ich fand Real nicht soo stark!

Der Knackpunkt war, Bayern war zuuu schwach,
leider auch „spieltechnisch“ mit wenig Tempo!!!


etebeer
23. April 2014 um 23:14  |  271334

Noch würde ich Bayern nicht abschreiben.
Real in Deutschland ist alles andere als eine Macht.
Die Euro-Bilanz gegen Bayern Auswärts:
Auswärts 10 Sp. 0–1– 9 Tore 10 : 24

Im Intresse des Deutschen Fußballs hoffe ich auf
auf einen Finaleinzug der Bayern.
Vielleicht kann auch Hertha in Zukunft davon profitieren.

@Ursula trinkst du den Kasten jetzt alleine, oder gibt’s du einen aus?

Grüße nach B und F zu @Ralf, glaube das die SGE in der nächsten Saison große Probleme bekommt.


herthabscberlin1892
23. April 2014 um 23:15  |  271335

@del Piero // 23. Apr 2014 um 23:11:

Ancelotti hat den Spielverlauf treffend analysiert – und dazu vollkommen unaufgeregt.


Freitag
23. April 2014 um 23:15  |  271336

tja, so weit so gut, mein Wunschfinale Real : Atletico ist noch drin, mehr denn je. Wer hätte das gedacht.
good night @all


apollinaris
23. April 2014 um 23:16  |  271337

sky heute mit toller Performancse..und Müller mit erfrischendem Interview. So verschieden die Wahrnehmungen 😉


Ursula
23. April 2014 um 23:17  |  271338

„d“…


del Piero
23. April 2014 um 23:17  |  271339

Man der Sammer Quatscht einen Unsinn. Verwechselt Dominanz mit Ball in den eigenen Reihen halten indem man ständig nach hinten spielt.
„Die haben nur gekontert“ was für ein Statement.
Ich hab aber gesehen, wenn man die Außen zustellt dann fällt Bayern nix mehr ein.


Kamikater
23. April 2014 um 23:18  |  271340

@delPiero
Erinnnert ungemein an unseren Sieg gegen Bayern mit anschließender Tabellenführung unter Favre.

Die spielen seit Jahren wie beim Handball im Halbkreis und die fussballahnungslosen bemühen die Prozentzahlen. Besser war der Gegner.

Aber im Rückspiel halte ich auch ein 3:1 für möglich. Egal, obs mir gefällt.

Fakt ist: Bayerns Taktik ist längst entschlüsselt, nicht erst seit Dortmunds Sieg.


apollinaris
23. April 2014 um 23:19  |  271341

ach so: ich fand‘ s erfrischend kritisch beim übertragendem Privatsender. Natürlich sind die nicht GEGEN die Bayern. Das ist ja auch ein wenig schräg, wenn es gegen die Königlichen geht..Nun gut. Gute Nacht an all die neutralen Fussballfreunde..


Trikottauscher
23. April 2014 um 23:19  |  271342

das grund-missverständnis ist, das @guardiola versucht, sein system auch bei den bayern durchzuziehen/überzustülpen. anstatt, wie @jupp, das beste aus jedem/ aus dem team rauszukitzeln. gemäß den vorhandenen möglichkeiten…
das wird der grund seines scheiterns in der diesjährigen cl und -auf lange sicht- bei den bayern sein. meine vermutung…


23. April 2014 um 23:20  |  271343

Wein und Altbier sind ne Wucht, richtige Marke vorausgesetzt 😉 und heute sah ich in Kreuzberg Andechser, war nur noch zu früh, ohne Essen im Bauch geht so klösterliches gar nicht 🙂


del Piero
23. April 2014 um 23:20  |  271344

@1892 23:15
Wo wurde das denn gesendet? Ich guck immernoch Sky-Analyse


linksdraussen
23. April 2014 um 23:21  |  271345

@kami:Nein, ich wünsche niemandem eine Verletzung. Nicht einmal Pepe.

@del Piero : Was soll Müller denn sagen. Er laviert sich diplomatisch durch das Interview und versucht weder Trainer noch Mitspieler zu kritisieren. Er räum überaus offen ein, dass man sich mind. über ein 2:0 zur Halbzeit nicht hätte beklagen dürfen.


del Piero
23. April 2014 um 23:22  |  271346

Ah jetz kommt das auch auf Sky @1892


linksdraussen
23. April 2014 um 23:24  |  271347

t


Kamikater
23. April 2014 um 23:24  |  271348

Mein Gott, wie sympathisch und bescheiden ist dieser Trainer von Real: Carlos Ancelotti!

Das personifizierte Gegenteil von Bayern München.


Ursula
23. April 2014 um 23:27  |  271349

Na ja @ Freitag, was hätte ich von Deinem
Wunschfinale? Z. B. als Berliner…?

Madrid gegen Madrid…

UND „etebeer“, natürlich bekommst Du
einen Schluck ab, allein schon aus Sympathie
zu Dir…

UND nicht vergessen, der „alte“ Ancelotti ist
ein „gelernter Catenaccio-Mann“!!!

Er hat das aktuelle Real-Spiel geprägt und
wird in München mit Real nicht anders
auftreten…

Liegt nur an Guardiola und den Bayern selbst…

Nu „ABBA“…..


Ursula
23. April 2014 um 23:27  |  271350

Einen „Dreifachen“ zur guten Nacht!


Bolly
23. April 2014 um 23:28  |  271351

Frau Clarice Starling in Kabel Eins zum Schweigen in die Nacht hinein, die heute „richtige“ Spannung noch sehen möchten 😎


Trikottauscher
23. April 2014 um 23:29  |  271352

mensch, @ursula, du übertriffst dich ja heute selbst 😀


Trikottauscher
23. April 2014 um 23:32  |  271353

bayern wirkt gehemmt. wie bei der bundeswehr… jeder macht seinen ‚dienst‘. aber keiner weiß, warum?! 😀


Freitag
23. April 2014 um 23:33  |  271354

Ursula // 23. Apr 2014 um 23:27
na ja München gg. London hatten wir ja schon, tolles Spiel war es nicht, oder ?


del Piero
23. April 2014 um 23:33  |  271355

@Linksdraussen
Naja hast Recht, ist immer so eine Sache kurz nach dem Spiel. Dennoch hab ich das gefühl das auch die Spieler Ballbesitz mit Überlegenheit verwechseln.
Ich finde die Idee nur interessant die Bayern im Mittelfeld garnicht zu attakieren so dass nicht der Gegner, sondern die Bayern sich müde laufen.

#Contento
Ich war neulich überrascht als ich Infos zu Gehaltsgefügen gelesen habe. Nicht jeder bei den Großklubs bekommt Millionen-Gehälter, da spielen auch Bankdrücker für 500tsd. und weniger.


herthabscberlin1892
23. April 2014 um 23:33  |  271356

In Santpedor sind alle für den FCB (Anti-Madrilista).


herthabscberlin1892
23. April 2014 um 23:35  |  271358

del Piero
23. April 2014 um 23:37  |  271360

@Kami 23:24
Na Pep gibt sicher auch solche Statements, Du denkst aber wohl eher an den Sammer, wa 😆

Übrigens „Beste Mannschaft der Welt“ wird geerdet.


etebeer
23. April 2014 um 23:59  |  271362

#Ancelotti, ist mir persönlich als ich in Mailand arbeitete nicht so extrem aufgefallen, Maldini, Baresi, Donadoni, van Basten und Guillit schon eher.Wenn es sein muß, Asche auf mein Haupt, bei seinen vielen Erfolgen als Spieler, aber als Trainer fand und finde ich, er ist einer der Erfolgreichsten und Größten der jüngeren Geschichte.


jenseits
24. April 2014 um 0:53  |  271368

@Freddie1 // 23. Apr 2014 um 22:43

Wirklich? Ich bin enttäuscht. Ich glaube mich auch erinnern zu können, gerade heute noch die Schlagzeile gelesen zu haben, er wechsele nicht dorthin. Schade. Ganz schlimmer Verlust für Freiburg, wenn sie nicht noch einen in der Hinterhand haben, was ich ihnen allerdings zutraue.


pathe
24. April 2014 um 3:58  |  271407

@Blauer Montag // 23. Apr 2014 um 19:51

Habe ich live gesehen! Absolut geil!


Freddie1
24. April 2014 um 6:23  |  271431

@jenseits und hurdie

Zu Baumann: gestern hatte die dpa den Wechsel als fix gemeldet, auch Sky hatte es dann als „Breaking-News“.
Heute gibt es hierzu halbherzige Dementis.
Denke, die Vollzugsmeldung war ein wenig voreilig und nächste Saison spielt er trotzdem bei Hopp 😉


backstreets29
24. April 2014 um 6:56  |  271436

Guten Morgen,

ich traue es den Bayern ohne Weiteres zu, Real im Rückspiel zu zerlegen.
Dafür muss dann aber ein bissl an den Stellschrauben gedreht werden.

Robben, Schweini und Ribery scheinen dringend ne Pause zu brauchen.
Aber mit Götze, Müller und Martinez würde da ja excellenter Ersatz bereit stehen.

Was mich bei Bayern überrascht ist, dass sie 1:1 Barca kopieren.
Anstatt die Vorzüge aus dem Heynckes System mitzunehmen, geht es zunehmend nur noch um Ballbesitz, Ballbesitz Ballbesitz.

Wenn das so weitergeht, werden nächstes Jahr auch keine Flanken mehr geschlagen.

Bayern kann mit dem 0:1 sehr gut leben.
Es hätte aber auch 0:3 oder 0:4 ausgehen können


Inari
24. April 2014 um 7:43  |  271445

Also robben war der einzige der alles versuchte und richtig Dampf machte. Wenn die anderen nicht mitziehen kann er auch nichts machen. Ich hätte Ribéry zur Halbzeit für Götze ausgewechselt.


Hertha Ralf
24. April 2014 um 7:56  |  271449

Guten Morgen vom Main an die Spree
Eine Frage an Euch: würdet Ihr Ramos am Samstag einsetzen, mit der Gefahr siehe Lusti?
WM weg und die Mios vom BVB in Gefahr?
Mich würde Eure Meinung interessieren!
@all einen schönen Sonnentag und besonderen Gruß nach HH zu@etebeer , ja die SGE ist hier Gesprächsstoff und Sorgenkind und das Abmelden der U23 ist stark in der Kritik, haben sie doch erst ein tolles, teures Ausbildungszentrum geschaffen…


24. April 2014 um 8:12  |  271450

@backstreets29 ich fürchte Du hast recht sollte Bayern raus fliegen was gar nicht so unwahrscheinlich ist und auch das DFB Pokalspiel gegen Dortmund in die Hose gehen dann muss Bayern Trainer Pep Guardiola sich hinterfragen ob das System Ballbesitz alles ist,abgesehen davon das dann in München die Luft brennt. Wie würde Beckenbauer sagen schaun wir ma.


Exil-Schorfheider
24. April 2014 um 8:15  |  271452

Mal was anderes als kicker-Noten:

http://www.11freunde.de/artikel/die-bayern-der-einzelkritik-1

@ralf

Das Ausbildungszentrum dient aber auch eher der Jugend bis zur U19. Das ist wie bei Hertha. 😉


Exil-Schorfheider
24. April 2014 um 8:39  |  271456

Freddie1
24. April 2014 um 8:59  |  271459

Sagen wir mal so:
Die Verhandlungsposition vom Langen in der Causa Skjelbred ist nicht die schlechteste. 😉


Exil-Schorfheider
24. April 2014 um 9:13  |  271462

Sehe ich ähnlich.
S04 konnte den Preis für Aogo ja auch drücken. 😉

Komisch, dass mein Beitrag von 08:15 noch nicht drin ist…


teddieber
24. April 2014 um 9:15  |  271464

Naja @Freddie1 // 24. Apr 2014 um 08:59

Gehört Skjelbred zu den Besserverdiener beim HSV? Sie können ja nicht alle MF-Spieler verkaufen und da der Vertrag wohl auch für die 2.Liga gilt wird es bestimmt kein Schnäppchen.


Freddie1
24. April 2014 um 9:32  |  271465

@teddieber

Sie können nicht, nein sie müssen. 😉
Sicher kein Großverdiener in Liga 1, da der Vertrag aber auch für Liga 2 gilt, dürfte er zu teuer sein.
Und bei einem Jahr Restlaufzeit gibts nächstes Jahr nix.
Die Frage ist ja auch, ob sie die anderen überhaupt los werden. Kann mir nicht vorstellen, dass es bei den Gehältern sovielmal Interessenten für zB Westermann oder einen Arslan gibt.


Freddie1
24. April 2014 um 9:34  |  271467

Bitte -mal streichen.
Ein weiteres Argument: Schelle will ja hier bleiben.


Hertha Ralf
24. April 2014 um 9:54  |  271472

@ES: ist schon klar und wird auch nicht geschlossen , ist aber für die Entwicklung der einzelnen Spieler über die U23 bis zu den Profis richtungsweisend, die Bedeutung dieser Entwicklung wird hier in Hessen von den Medien und den SGE Fans sehr kritisch gesehen.
Dir einen schönen Tag, mit hoffentlich nicht so viel Arbeit, denn das Wetter hier ist super, Sonne und max 23 Grad, wie ist es in Kiel?
🙂


Traumtänzer
24. April 2014 um 10:05  |  271475

#Juristen-Stadl

Das Niveau der Verhandlung, die vom ebenfalls gegen seine Versetzung zum Nachwuchsteam klagenden Peer Kluge beobachtet wurde, sank weiter. Rybak sagte, er habe nicht herausfinden können, ob Herthas U23 wie die Profis zur Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) gehöre oder zum eingetragenen Verein Hertha. Da war auch Joachim Rain, der Klub-Anwalt überfordert. Er habe nach seinem Urlaub den Schriftsatz der Gegenseite erst auf dem Flug nach Berlin gelesen und wisse das nicht sicher. Diese Frage hätte eine einminütige Internet-Recherche klären können. Die U23 gehört zur KGaA.

Ich hab‘ nur ’ne halbe Minute gebraucht… nä-nä-nä-nääää. 😉

Ach, herrlich, dieser Verein. Gut geschrieben, @ubremer und weiter Mut zu kritischer Distanz!


HerthaBarca
24. April 2014 um 10:15  |  271482

Hertha Ralf // 24. Apr 2014 um 07:56
Ja, einsetzen! Er ist schon verkauft! Verträge sind unterschrieben! Es sein denn, es gibt Zuschläge, wie WM-Teilnahme…


Freddie1
24. April 2014 um 10:40  |  271491

@Traumtänzer
Wobei die beauftragte Kanzlei mit dem RA Rain so mit die renommierteste Adresse in Deutschland sein dürfte, was Profisport angeht.
Denke, hier kann man unserem Verein keinen Vorwurf machen.


HerthaBarca
24. April 2014 um 10:42  |  271492

Ist morgen jemand bei der U23? Auswärtsspiel bei Viktoria 1889 im Stadion Licherfelde!


Hertha Ralf
24. April 2014 um 10:44  |  271493

@HB: Danke!


Opa
24. April 2014 um 10:47  |  271498

Komisch, dass noch niemandem eingefallen ist, dass es sich beim Verhalten der Herthaanwälte auch um Prozesstaktik handeln könnte. Je länger die Verhandlung dauert, umso zermürbter dürfte Franz werden. Da kann es ggf. ratsam sein, kurzfristig einen Anwalt ins Rennen zu schicken, der dann glaubhaft versichert, sich erst einlesen zu müssen, mit Anträgen verzögert, Sachverständigengutachten einfordert etc. – Würde mich nicht wundern, wenn zum nächsten Termin das „Organ der Rechtspflege“ kurzfristig erkrankt oder Hertha einfach in die nächste Instanz geht 😀


Opa
24. April 2014 um 10:47  |  271501

@HerthaBarca: Ich hatte vor, morgen dort zu sein.


24. April 2014 um 10:55  |  271503

das wäre dann allerdings eine besonders peinlich-durchsichtige Vorstellung,deshalb wiederhole ich meine gestrige Bemerkung: alles andere, als eine außergerichtliche Einigung hinterließe einen desaströsen Eindruck auf mich.
das Niveau ist längst auf Kleingärtnerniveau angelangt..


hurdiegerdie
24. April 2014 um 11:05  |  271505

Was hätte Hertha denn davon, den Prozess zu verschleppen?
Wenn es wirklich so wäre – was ich nicht glaube – dass Kluge und Franz ihren Vertrag aussitzen wollten, so würde ihnen doch eine Verschleppung helfen. Sie könnten sich ja gar keinen neuen Verein suchen.


Ursula
24. April 2014 um 11:13  |  271508

Logisch!


Freddie1
24. April 2014 um 11:21  |  271511

Hi @hurdie,
Kickerprint erwähnt in einem Nebensatz, dass der Baseler Valentin Stocker bei Hertha im Gespräch sein soll.
Hast du da was gehört?
Im Ernst, kann ich bei den Daten von TM nicht glauben. MW von 7 Mio und noch zwei Jahre Vertrag.


Traumtänzer
24. April 2014 um 11:30  |  271515

@Freddie1
Mag sein, trotzdem hat ihr Vertreter keine gute Visitenkarte für die Kanzlei und unseren Verein hinterlassen. Der Vertreter für den Spieler allerdings auch nicht.


hurdiegerdie
24. April 2014 um 11:39  |  271523

Freddie1 // 24. Apr 2014 um 11:21

Bei dem was Anfang April diskutiert worden ist, ging es um Rom oder Gladbach, wobei er wohl Gladbach schon zugesagt haben soll. So stands in der Zeitung.

Ich halte Stocker für ausgeschlossen, aber ich glaube auch nicht an Ostrzolek (die Quellen sind aber noch dünner).


Blauer Montag
24. April 2014 um 11:45  |  271525

Opa // 24. Apr 2014 um 10:47

Doch es war mir eingefallen, aber ich habe es nicht geschrieben. Ich muss doch keine prozesstaktischen Argumente für Null liefern. 😉

In die nächste Instanz kann Hertha allerdings erst gehen, wenn das Gericht ein Urteil gefällt hat.


Freitag
24. April 2014 um 12:03  |  271528

Tach zusammen,
warten wir das Urteil am 16. (?) Mai ab. Sollten die Anwälte der betreffenden Spieler grundsätzliche Bedenken gg. die Klausel / Vereinbarung haben, die Spieler auch in der 2. Mannschaften einzusetzen, werden vermutlich noch weitere Instanzen / Gerichte damit befasst werden, vllt. bis zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechtsfragen 🙂
Spielen werden wohl beide nicht mehr für Hertha.
Weshalb sich die Parteien nicht wie erwachsene Leute einigen können, bleibt mir allerdings ein Rätsel;


Freddie1
24. April 2014 um 12:10  |  271530

@hurdie

Danke! Bestätigt meine Gedanken zu Stocker.
Wunderte mich nur, dass der Kicker so etwas schreibt.


limmetstadthustler
24. April 2014 um 12:19  |  271534

Bitte nicht Valentin Stocker! Der kleine Schwalbenkönig ist eine erbärmliche Jammertante! Ob der sich ausserhalb der Schweiz durchzusetzen vermag darf stark bezweifelt werden. Der kommt in der Schweiz schon an seine körperlichen Grenzen! Zudem wird in der FC Basel wohl nicht gegen ein kleines Geld gehen lassen, da müsste Hertha schon sehr tief in die Tasche greifen. Der Spieler selbst wird wohl auch andere Ambitionen haben als zu einem „Aufsteiger“ zu wechseln, nachdem er mit Basel jahrelang in der CL gespielt hat.

ps. evtl. bin ich nicht ganz 100% objektiv bei Basler-Spielern (denen wir am Montag ganz schön den Hintern versohlt haben im Cup(aka Pokal)-Finale), aber grundsätzlich geht die allgemeine Meinung schon in diese Richtung.

ps2. bei Drmic war ich mir sicher dass der einschlägt (nicht gerade so, aber dass ers packt), bei Mehmedi habe ich mich geirrt, hätte nie gedacht, dass der in der Buli so gut auftreten wird.


hurdiegerdie
24. April 2014 um 12:41  |  271537

Freddie1 // 24. Apr 2014 um 12:10

Basel soll (!) angeblich vom AS Rom ein Angebot über 8 Mio vorgelegen haben. Nuhr mal so, wegen der Dimensionen.

Warum der Kicker das schreibt? Preetzsche Vernebelungstaktik?


Freddie1
24. April 2014 um 12:50  |  271541

@hurdie
Vielleicht tauschen wir ja mit Ronny?
😉

Nee, nochmals: halte ich angesichts der Eckdaten für völlig unrealistisch .


Hertha Ralf
24. April 2014 um 13:04  |  271547

Freddie1 🙂 keine schlafenden Hunde wecken…


fechibaby
24. April 2014 um 13:14  |  271549

Freddie1
24. April 2014 um 13:15  |  271550

@hertha Ralf
😉
Hatte auch mit mir gerungen.

Weil die finanzielle Situation in HH vorhin Thema war: Aogo ist nach S04 wesentlich günstiger verkauft worden als ursprünglich bei Leihe vereinbart . Für 1,9 Mio wechselte er den Verein, nur damit HH frisches und sofortiges Geld bekommt ( danke für Hinweis @exil).
Zeigt, wie knapp die Jacke sitzt und sie über jeden Euro froh sind.


cameo
24. April 2014 um 13:26  |  271555

Meine Tabelle zum letzten Spieltag 13/14 (nur relevante Platzierungen):

1 Bayern
2 BVB
3 Gelsenkirchen
4 Wolfsburg
5 Leverkusen
6 BMG
7 Mainz

12 Hertha

16 Braunschweig (gewinnt gegen Paderborn in der Relegation)
17 HSV
18 Nürnberg


teddieber
24. April 2014 um 13:27  |  271556

@Freddie
dann bekommen wir Schelle quasi für „umme“? 😀


cameo
24. April 2014 um 13:30  |  271557

Schlusstabelle! Möchte jemand mitspielen?
a) Plätze 1-7 = international
b) Hertha
c) die drei Letzten


hurdiegerdie
24. April 2014 um 13:33  |  271558

teddieber // 24. Apr 2014 um 13:27

Vielleicht für Ronny als Ersatz für vdV? Zweite Liga kann er ja.

Für Basel dürfte Ronny nichts sein, die haben ein gutes Auge für gute und preisgünstige Spieler.


jenseits
24. April 2014 um 13:35  |  271559

Dann wird sich auch 96 endgültig über Rudnevs freuen dürfen.


Freddie1
24. April 2014 um 13:35  |  271560

@teddieber
Na fast. 😉

@cameo
Die ersten 7 wie du
Hertha auf 10
HSV auf Relegation , steigt aber gg Paderborn ab.


Exil-Schorfheider
24. April 2014 um 13:37  |  271562

jenseits // 24. Apr 2014 um 13:35

Angekündigt wurde ja, dass H96 die Option für Rudnevs zieht. Hat dann an reinen Transfergeldern mehr gekostet als eingebracht.


apollinaris
24. April 2014 um 13:45  |  271565

coole Idee, @ hurdi. Halbernst, nehme ich an..( VdV vers Ronny)


jenseits
24. April 2014 um 13:45  |  271566

@Exil

Verstehe ich nicht. Das mit der Kaufoption natürlich schon, aber für welchen Verein hat er dann mehr an Transfergeldern gekostet als eingebracht? Für den HSV? Was hatten die damals für ihn bezahlt? 3 Mio?

Für mich eh vollkommen unverständlich, wie der HSV einen wichtigen und guten Spieler in solch einer Phase auch noch an die Konkurrenz ausleihen konnte.


apollinaris
24. April 2014 um 13:46  |  271567

steigt gg Paderborn ab..Wow! da mag jemand die HSV- Fans nicht 😆


del Piero
24. April 2014 um 13:46  |  271568

@All
Wie macht man denn den Smiley mit dem Daumen hoch 🙂 ????
Na jedenfalls @HerthaRalf 13:04
Daumen hoch für den Suppentext 😆


cameo
24. April 2014 um 13:46  |  271569

danke, @Freddie1
ich notiere mal die Tipps
dem Gewinner bzw. der Gewinnerin wird im Blog ein äußerst ehrenhafter Titel*) verliehen 😉

*) dazu überlege ich noch, Vorschläge willkommen


herthabscberlin1892
24. April 2014 um 13:48  |  271571

@fechibaby // 24. Apr 2014 um 13:14:

Machst Du dort gerade Urlaub?


Freddie1
24. April 2014 um 13:50  |  271572

@apo

Nee, hat nix mit den Fans zu tun.
Eher meine Einschätzung zur mentalen Stärke des aktuellen Kaders des HSV.
Wenn man sich blamiert, dann doch richtig.
(Is uns ja nicht gänzlich unbekannt).

@jenseits
Meine, die haben für Rudnev sogar mehr als 4 Mio gezahlt


hurdiegerdie
24. April 2014 um 13:52  |  271573

apollinaris // 24. Apr 2014 um 13:45

Natürlich halbernst, ich glaube nicht, dass Ronny in der BL zu vermitteln ist. Aber vdV dürfte im Falle des Abstiegs viel zu teuer für den HSV sein, dann bräuchten sie vielleicht einen Spielmacher.


Freddie1
24. April 2014 um 13:53  |  271574

…und Ronny kostet im Gehalt nicht mal die Hälfte.
Als Ablöse Kriegen wir Schelle.

So mog wi dat


Kamikater
24. April 2014 um 13:54  |  271575

So I would to Lightfields drive tomorrow. Comes somebody with?


boulette in Thüringen
24. April 2014 um 13:54  |  271576

Meine Tabelle zum letzten Spieltag 13/14 (nur relevante Platzierungen):

1 Bayern
2 BVB
3 Hernewest
4 Leverkusen
5 Wob-town
6 Mainz
7 Borussia

10 Hertha

16 HSV verliert Relegation
17 Braunschweig
18 Nürnberg


Freddie1
24. April 2014 um 14:01  |  271577

@kami
Ich glaube, @Barca wollte


cameo
24. April 2014 um 14:02  |  271578

@boulette – notiert.


fechibaby
24. April 2014 um 14:04  |  271579

@herthabscberlin1892 // 24. Apr 2014 um 13:48

„@fechibaby // 24. Apr 2014 um 13:14:

Machst Du dort gerade Urlaub?“

Nein.
Foto ist aus dem Internet.


Agerbeck
24. April 2014 um 14:05  |  271580

hurdiegerdie // 24. Apr 2014 um 13:33

teddieber // 24. Apr 2014 um 13:27

Vielleicht für Ronny als Ersatz für vdV? Zweite Liga kann er ja.

wie soll sich denn der HSV HeW leisten, wenn schon der Normalo Ramos 9,7 mio. verschlingt?

Freddie1 // 24. Apr 2014 um 13:35

@cameo
…HSV auf Relegation , steigt aber gg Paderborn ab.

Wieso? Pfeift Hoyzer wieder?

Meine Reli:

HSV-Lautern. Weil einer von beiden mindestens in die 1.Liga gehört. Hamburg hat für mich beinahe Derbycharakter gegen uns.
Paderborn UND Fürth hoch? ick weeß nich…


apollinaris
24. April 2014 um 14:08  |  271581

so halbernst , macht mir das Thema viel mehr Spass, merke ich grade..


cameo
24. April 2014 um 14:09  |  271582

komm, @apo, wo du gerade da bist, spiel mal mit (Abschlusstabelle, s.o.)


Freddie1
24. April 2014 um 14:10  |  271584

@agerbeck,

Ich hatte keine Sympathiepunkte verteilt, sondern meinen Tip abgegeben, was die Tabelle angeht, sowie meine Einschätzung wie die Rele läuft.


Exil-Schorfheider
24. April 2014 um 14:13  |  271586

jenseits // 24. Apr 2014 um 13:45

Der HSV Hat 3,5 Mio für den Spieler an Lech Posen überwiesen.
Im Januar ging er für 300.000 Leih-Gebühr zu H96 und die KO soll bei 2 Mio liegen.

Ergo ein Minus-Geschäft.


Freddie1
24. April 2014 um 14:14  |  271588

@halbernst
Da Adler ja seinen Horst in HH verlassen wird, wird dort Drobny wieder Nr1.
Könnte Burchert als sein Vertreter hin.
Kennt er ja 😉

Im Ernst: ich hoffe für unseren Keeper, dass er einen ordentlichen Verein in Liga 2 findet. Er ist doch besser als so manch einer meint.


Exil-Schorfheider
24. April 2014 um 14:15  |  271589

1 Bayern
2 BVB
3 Schalke 04
4 BSG VW
5 Leverkusen
6 Borussia
7 Mainz

11 Hertha

16 HSV gewinnt Relegation
17 Braunschweig
18 Nürnberg (blinder Aktionismus drei Spieltage vor Schluss)


cameo
24. April 2014 um 14:17  |  271590

@Exil – notiert


King for a day – Fool for a lifetime
24. April 2014 um 14:25  |  271591

Luhukay:

„Wir sind nächstes Jahr in der Bundesliga vertreten und haben Planungssicherheit. Das ist entscheidend.“
„Beurteile die gesamte Saison. Wir sind nicht unzufrieden, freuen uns, weiter in der Bundesliga zu spielen.“

Weiser Mann …


apollinaris
24. April 2014 um 14:25  |  271592

Na jut

1 Bayern
2 BVB
3 Schalke
4 Leverkusen
5 Wob-town
6 Mainz
7 Borussia

10 Hertha

16 Braunschweig gewinnt
17 HSV
18 Nürnberg


Agerbeck
24. April 2014 um 14:26  |  271593

Freddie1 // 24. Apr 2014 um 14:10

@agerbeck,

Ich hatte keine Sympathiepunkte verteilt, sondern meinen Tip abgegeben, was die Tabelle angeht, sowie meine Einschätzung wie die Rele läuft.

weiss ich doch. aber die vorlage musste ich verwandeln 😉


cameo
24. April 2014 um 14:26  |  271594

@apo – gespeichert


teddieber
24. April 2014 um 14:29  |  271597

Meine Tabelle zum letzten Spieltag 13/14

Da bin ich bei @cameo


10 Hertha

16 Braunschweig
17 HSV
18 Nürnberg

Das Torverhältnis entscheidet für BTSV. Was in der Relegation passiert ist mir egal, obwohl es interessant wäre ob nochmal gg Paderborn 70.000 Zuschauer kommen 😉

@hurdie
Ronny zum HSV hat Charme 🙂


cameo
24. April 2014 um 14:31  |  271598

@ted – gespeichert


teddieber
24. April 2014 um 14:33  |  271599

Pokalfinale bleibt bis 2020 in Berlin, meldet M.Preetz über Twitter.


Kamikater
24. April 2014 um 14:37  |  271600

Ich glaube übrigens, dass das DFB Pokalendspiel oder die Relegation von Manuel Gräfe gepfiffen wird, dem für mich besten Schiri Deutschlands.


Freddie1
24. April 2014 um 14:38  |  271601

@agerbeck
Allet jut.
Dann versteh ich auch deine Ablösesumme für HeW


cameo
24. April 2014 um 14:39  |  271602

Pokalfinale bis 2020 in Berlin? Wird bei dieser Aussage die gerade in Gang gesetzte Westerweiterung des Putinschen Reiches berücksichtigt?


Freddie1
24. April 2014 um 14:39  |  271604

@kami
In der Bewertung von Gräfe sind wir uns einig.
Finale glaub ich aber nicht. Hat er nicht das letzte geleitet?

Im Übrigen wird’s Zeit, dass Bibi aufsteigt.


Traumtänzer
24. April 2014 um 14:44  |  271605

Meine Tabelle zum letzten Spieltag 13/14 (nur relevante Platzierungen):

1. Bayern
2. BVB
3. S04
4. Wolfsburg
5. Leverkusen
6. Mainz
7. Gladbach

9. Hertha

16. HSV
17. Braunschweig
18. Nürnberg


Blauer Montag
24. April 2014 um 14:45  |  271606

hex, hex, Bibi steigt auf …. den Besen? 😉


cameo
24. April 2014 um 14:48  |  271607

@Traumtänzer – gespeichert


Blauer Montag
24. April 2014 um 14:51  |  271608

Falls Hertha die letzten beiden Spiele verliert, werden wir bestenfalls 11. .

Falls Hertha die letzten 3 Spiele verliert, werden wir bestenfalls 12. .


del Piero
24. April 2014 um 14:53  |  271609

@Cameo
Bis wann kann man denn „Mitspielen“ Ich bin auf der Arbeit und ohne Nachdenken kann ich am Tipspiel nicht teilnehmen 😉
@HB @Freddie
Komme morgen auch zur U23, wo ist denn dat Stadion?
@All
Wie ich gerade aus gewöhlich schlecht informierten Kreisen erfahren habe wird zur nächsten DFL-Sitzung folgender Antrag behandelt:
1. Der FCB wird ab Saison 14/15 in die Handball-BuLi versetzt.
2.Sollte der Antrag keine Mehrheit finden soll jeder Angriff nach spätestens 5 min. mit einem Torabschluß beendet werden, ansonsten erhält der Gegner den Ball. 😆


Exil-Schorfheider
24. April 2014 um 14:55  |  271611

del Piero // 24. Apr 2014 um 14:53

„@HB @Freddie
Komme morgen auch zur U23, wo ist denn dat Stadion?“

Boah! „Event-Fan“!!! 😉


Kamikater
24. April 2014 um 14:59  |  271612

@delPiero
Von dem Antrag wüsste ich…. 😆

Morgen Treffen 18:30 Uhr am Stadion Lichterfelde. Ab Rathaus Steglitz mit dem 186 er Bus.


Bolly
24. April 2014 um 15:00  |  271613

Falls Hertha die letzten beiden Spiele gewinnt, werden wir bestenfalls 8. . 😎

Falls Hertha die letzten 3 Spiele gewinnt, werden wir bestenfalls 7. . 😆

1 Bayern
2 Lüdenscheid
3 Herne
4 Pille04
5 Wobbler
6 Wahre Borussia
7 Karneval 05
8 Hertha

16 HSV schleicht sich raus, dank günstiger Auslegungssache 😉
17 Nürnberg für unseren Freund Martin schade, aber Herr Schäfer spielt dann wieder in seiner Liga
18 Braunschweig tauscht mit GF & zurück 😉


Kamikater
24. April 2014 um 15:00  |  271614

@E-S
Und nu Du!

Komm erst mal zum Oly am Samstag ohne hinzufallen…. 😉

Landmann um 13:30.


jenseits
24. April 2014 um 15:00  |  271615

@del Piero

Das Spiel findet im Stadion Lichterfelde statt. Kennst Du ja sicher, aber hier der Link:

http://www.viktoria-berlin.de/index.php?id=1978


24. April 2014 um 15:01  |  271616

1. Bayern
2. BVB
3. Leverkusen
4. Wolfsburg
5. Schalke
6. Mainz
7. Gladbach

8. Hertha – ich will 3 Siege sehen 🙂

16. Braunschweig
17. HSV
18. Nürnberg


cameo
24. April 2014 um 15:03  |  271617

@Bolly – gespeichert


Exil-Schorfheider
24. April 2014 um 15:03  |  271619

Kamikater // 24. Apr 2014 um 15:00

„@E-S
Und nu Du!

Komm erst mal zum Oly am Samstag ohne hinzufallen…. ;)“

Ist mir VOR dem Spiel bisher immer gelungen, danach… lassen wir das.

Dachte an an „Preußen“ danach?
Um 13:30 wird eng, als wenn man zwischen @dan und @freddie sitzen würde. 😀

Hab vorher noch familäre Verpflichtungen…


Kamikater
24. April 2014 um 15:04  |  271620

@Bolly
Das Team an 1 heisst „Allgäu“!


cameo
24. April 2014 um 15:05  |  271621

@Bussi – gespeichert


Kamikater
24. April 2014 um 15:06  |  271622

@E-S

Ja, von der Drohung danach im Landgasthof hab ich auch schon gehört. Wird lustig, kommt auch ein Gast als Überraschung mit….bin dabei.


cameo
24. April 2014 um 15:09  |  271623

Freundliche Einladung zum Tippspiel „Schlusstabelle“:

es sollen getippt werden
a) Plätze 1-7 = international
b) Tabellenstand Hertha
c) die drei Letzten (mit Vorhersage zum Relegationsergebnis)

Abgabetermin: Fr 25.04., 20:30 Uhr

Punktesystem:
je ein Punkt für korrekten Tabellenstand – außer Hertha
zwei Punkte für korrekten Tabellenstand Hertha
zwei Punkte für korrekt vorhergesagten Ausgang der Relegation: Platz 16 (= gewinnt/verliert Relegation) – kann für bereits abgegebene Tipps nachgetragen werden

ich kann heute nicht mehr jeden abgegebenen Tipp einzeln bestätigen, hole das aber nach und werde niemanden übersehen


Exil-Schorfheider
24. April 2014 um 15:12  |  271624

@kami

Überraschung? Oha!

Bin gespannt, ob die alten Säcke auch kommen… 😀


Freddie1
24. April 2014 um 15:15  |  271625

@exil 15:03

Aber sonst ist alles tacko, Freundchen? 😉
Vorher wird’s bei uns wohl auch nix. Abgesehen davon, dass man eine Gelb-blaue Invasion erwarten darf.
Hinterher gern den Klassenerhalt feiern.


elaine
24. April 2014 um 15:21  |  271628

1.Bayern
2.Herne
3.Lüdenscheid
4.B04
5.WOB
6.Mainz
7.Augsburg

9.Hertha

16.Braunschweig
17.HSV
18.Nürberg


linksdraussen
24. April 2014 um 15:25  |  271630

@Agerbeck 14:05

„wie soll sich denn der HSV HeW leisten, wenn schon der Normalo Ramos 9,7 mio. verschlingt?“

Wir tauschen Skjelbred und Çalhanoğlu gegen HeW. 😉


HerthaBarca
24. April 2014 um 15:27  |  271631

Super Idee! 😉

1 Bayern
2 BVB
3 Schalke 04
4 BSG VW
5 Leverkusen
6 Borussia
7 Mainz

10 Hertha

16 BTSV gewinnt Relegation
17 Hamburg
18 Nürnberg


PSI
24. April 2014 um 15:51  |  271648

1 Bayern
2 BVB
3 Schalke
4 VW
5 Leverkusen
6 Borussia
7 Mainz

11 Hertha

16 Braunschweig gewinnt Releg.
17 Hamburg
18 Nürnberg


24. April 2014 um 15:52  |  271649

Relegation
Braunschweig verliert (gegen Lautern)


laotse
24. April 2014 um 16:04  |  271656

1 FC Bayern
2 BVB
3 Schalke 04
4 Wolfsburg
5 Leverkusen
6 BMG
7 Mainz 05

13 Tante Hertha

16 Nürnberg (verliert gg Fürth)
17 Hamburg
18 Braunschweig


Agerbeck
24. April 2014 um 16:18  |  271658

linksdraussen // 24. Apr 2014 um 15:25

@Agerbeck 14:05

“wie soll sich denn der HSV HeW leisten, wenn schon der Normalo Ramos 9,7 mio. verschlingt?”

Wir tauschen Skjelbred und Çalhanoğlu gegen HeW.

Jute Idee. Aber wo kriegen die die restlichen 3 Mio. her, die sie noch draufpacken müssen


backstreets29
24. April 2014 um 16:31  |  271661

Schöne Sache

1. Bayern
2. Dortmund
3.. Schalke
4. WOB
5. Leverkusen
6. Gladbach
7. Mainz

Hertha

16. Club
17. Braunschweig
18 HSV

Samstag ist grosse Premiere
Meine Kuzren sind das erste Mal im Stadion dabei 😉

Leider nur ein Kurztrip von Freitag nachmittag bis Sonntag früh……aber das recicht um Herthaner für immer zu werden 😀 😀


hurdiegerdie
24. April 2014 um 17:05  |  271682

Agerbeck // 24. Apr 2014 um 16:18

Jute Idee. Aber wo kriegen die die restlichen 3 Mio. her, die sie noch draufpacken müssen

Von der KKR.

Anzeige