Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(Seb) – Genau 13.30 Uhr startet das entscheidende Spiel um den Klassenerhalt für die U23 von Hertha. Die Ausgangslage: Mit einem Sieg ist Hertha durch. Alles andere hängt dann vom Duell der punktgleichen Meuselwitzer und Babelsberger ab. Und natürlich vom Ausgang des Aufstiegsspiels der TSG Neustrelitz. Schafft die Mannschaft von Thomas Brdaric in der Aufstiegsrelegation gegen die U23 von Mainz 05 einen Erfolg, steigt nur Optik Rathenow ab. Aber um auf den Punkt zu kommen: Ein Sieg und alles ist fein.

Und hier die Zusammenfassung von HerthaTV

Der Liveticker

15.32 Uhr Die Fans von Lok liefen nach dem Schlusspfiff auf den Platz. Die Polizei schritt ein, als sich die Leipziger dem Herthablock näherten. Aber das scheint alles im Griff. Ich verabschiede mich aus dem Liveticker und wünsche Euch einen schönen Nachmittag und ein unterhaltsames Champions League-Finale heute Abend.

90. Min +6 Abpfiff. Hertha bleibt in der Regionalliga.

90. Min +5 Das müsste es jetzt eigentlich sein. Vielleicht die letzte Möglichkeit für Hertha.

90. Min +3 Zecke Neuendorf wird für sein letztes Spiel eingewechselt.

90. Min +2 Leipzigs Marzullo vergibt eine Torchance. Der Ball fliegt kanpp von links über Burcherts Kasten. Nachspielzeit vier Minuten.

89. Min Rolleder vergibt eine riesige Möglichkeit für Leipzig.

88. Min Die offizielle Zuschauerzahl: 3.789

88. Min Jetzt fliegt auch noch ein Bengalo aus dem Lok-Block auf den Platz. Der Schiedsrichter unterbricht die Partie.

87. Min Engler trifft im Hertha-Strafraum erst Regäsel und danach den Ball. Der Schieri lässt weiterspielen.

86. Min Lok wechselt. Engler kommt.

84. Min Lok-Trainer Heiko Scholz läuft zu den eigenen Fans, die Gegenstände auf den Platz werfen.

78. Min Jetzt mal wieder sammeln. Aktuell ist es so. Schießt Lok noch ein Tor und schafft zeitgleich Babelsberg den Ausgleich, ist Hertha abgestiegen.

76. Min 1:1. Grandner. Das war zu einfach. Hertha verliert den Ball auf der rechten Außenbahn. Der Ball geht zu Grandner und der kann einfach in den Strafraum laufen, die Gegenspieler greifen nicht energisch genug an. Dann sitzt der Schuss aus zehn Metern.

70. Min Ein Lebenszeichen von Lok. Patrick Grandner schießt aus zwanzig Metern knapp am Berliner Tor vorbei. Insgesamt machen die Leipziger aber nicht den Eindruck, als könnten sie das Spiel noch drehen.

65. Min Ecke für Hertha durch Rockenbach. Die wird abgewehrt. Es folgt die nächste Ecke. Dieses Mal von Holland.

55. Min Leipzigs Trainer Heiko Scholz wechselte nach dem Gegentor aus. Für Trojandt kam Rolleder.

55. Min Noch eine große Chance für Hertha. Ebot-Etchi schießt zentral von der Strafraumgrenze. Doch Loks Keeper kann den Ball abwehren.

53. Min 1:0! Stephan. Ganz starkes Tor durch Kevin Stephan. Einen abgefälschten Flankenball erläuft sich Stephan im Strafraum. Und mit dem Rücken zum Tor dreht er sich und hämmert den Ball ins rechte Eck. Keine Chance für den Keeper.

51. Min Insgesamt ist mehr Pfeffer in der Partie. Die Chancen werden mehr, auch weil Leipzig einfach etwas machen muss.

49. Min Gleich die nächste Chance für Hertha: Steve Breitkreuz mit einem starken Kopfball. Doch der Aufsetzer geht knapp am Pfosten vorbei.

48. Min Ebot-Etchi, der in der 42. Min für Kamarieh gekommen war, hat eine riesige Chance, als er einen Rückpass erläuft. Dach Loks Keeper Latendresse kam raus und schoss den Herthaner an. Der Ball wird noch geklärt.

46. Min Gelb für Leipzigs Krug nach Foul an Stephan.

46. Min Anpfiff zweite Hälfte.

Halbzeitfazit: Im Moment bleibt Hertha Tabellenzwölfter. Aber selbst bei einer knappen Niederlage wäre Hertha drin, wenn es in Meuselwitz beim 1:0 gegen Babelsberg bleibt. Das Spiel passt zur Ausgangslage. Wenige Torraumszenen, viel Kampf und Krampf.

45. Min Abpfiff erste Halbzeit.

43. Min Fabian Holland mit einer riesigen Chance. Einen Abpraller vom Keeper kann er aber nicht ins leere Tor lupfen. Der Ball geht drüber.

38. Min Bis auf den einen Schuss von Zielinsky in der 27. Min war das Tor von burchert nicht in Gefahr. Auch den Kopfball nach einer Lok-Ecke hat er sicher.

34. Min Wer wissen will, wie es um das Leipziger Nervenkostüm bestellt ist:

32. Min Auch wenn das Zusammenspiel zwischen Rockenbach und Kamarieh nicht zum Torschuss führte. Aber dieser Doppelpass hatte schon etwas und zeigte, wozu die Mannschaft technisch in der Lage ist.

27. Min Marzullo legt im Strafraum für Zielinsky auf. Der schießt aus 14 Metern ans rechte Außennetz.

23. Min Bei einem Freistoß von Lok ist Zingu etwas desorientiert. Eigentlich hat er den Ball sicher, verliert ihn aber. Sah etwas danach aus, als hätte er den Leipziger danach getroffen. Der bleibt liegen. Der Schieri gibt aber keinen Elfer, sondern entscheidet auf Weiterspielen.

20. Min Der Freistoß von Holland aus gut 25 Metern geht flach in die Ecke. Aber da ist auch der Torhüter.

19. Min Nur Gelb für Loks Trojandt nach Foul an Kiesewetter. Hat er Glück gehabt. Sah etwas nach letzter Mann aus.

17. Min Ich lehne mich jetzt nicht weit aus dem Fenster, wenn ich behaupte, dass das im Amateurstadion kein Fußballeckerbissen ist.

14. Min Michael Preetz sitzt direkt neben Bernd Schulz, dem Präsidenten des Berliner Fußballverbandes. Vor ihm Co-Trainer Markus Gellhaus.

9. Min Das Schöne am Amateurstadion als Zuschauer ist die Nähe zu den Akteuren:

8. Min Meuselwitz hat gerade das 1:0 gegen Babelsberg geschossen.

6. Min Bisher ist das Spiel sehr zerfahren. Richtige Angriffszüge sind kaum auszumachen.

3. Min Erste Ecke für Hertha. Herausgeholt durch Kiesewetter. Holland tritt den Ball, doch Stephan trifft den Ball nicht richtig per Kopf.

1. Min Anpfiff in Berlin.

13.31 Uhr Die Spieler betreten den Platz:

13.30 Uhr Gut zweitausend Fans von Lok sind im Amateurstadion.

13.23 Uhr Die Kollegen von der Bild haben noch ein Panoramabild vom Platz kurz vor dem Anpfiff

13.22 Uhr Der MDR überträgt die Abstiegskonferenz auch im Livestream. Zur Einstimmung gibt es dort aber aktuell noch Süßwasserfische zu bestaunen…

13.20 Uhr Die Aufstellung der Gäste von Lok Leipzig: Latendresse-Levesque – Scheibe, Krug, Dräger, Trojandt – Kilz, 
Zielinsky, Wendschuch, Langner, Grandner – Marzullo

13.15 Uhr Ich bin aus Gründen allerdings nicht vor Ort, sondern tickere von der Redaktion aus. Wenn Ihr Infos habt, schreibt sie in die Kommentare oder twittert Bilder mit dem Hashtag #hertha. Ich bastele das dann hinein.

13.12 Uhr Die Aufstellung von Hertha: Burchert – Regäsel, Müller, Breitkreuz, Zingu – Samson, Holland – Kiesewetter, Rockenbach, Kamarieh – Stephan

13.07 Uhr Einen Blick auf den Gästeblock biete bei Twitter @hanseator


216
Kommentare

sunny1703
24. Mai 2014 um 13:20  |  291418

ch wollte mich ja aus dem Thema raushalten, aber zum einen finde ICH den Vergleich von @BM jetzt nicht so schlecht, zum anderen ist mir in den Wochen des wenig schreibens etwas aufgefallen. Jegliche Kritik an Hertha BSC wird nicht mehr nur argumentativ begegnet,sondern auch persönlich.

Lasst doch @BM Hertha vergleichen mit wem er will, und wenn es eine Rinderherde ist, argumentiert dagegen, aber greift nicht zu persönlichen Worten. Kritik an irgendwas ,dass relativ ordentlich läuft ist nicht so leicht.

Nur dann jede Kritik gleich anfehden, führt zumindest bei mir dazu, dass ich hier obwohl ohne Zensur einige Beiträge nicht mehr schreibe, weil ich sensibler bin und persönliches vielleicht nicht so leicht nehme wie andere.

lg sunny


Exil-Schorfheider
24. Mai 2014 um 13:28  |  291420

@sunny

Ich ziehe meine Antwort jetzt nicht rüber…


24. Mai 2014 um 13:29  |  291422

der olle Rüberzieher … 😉


Traumtänzer
24. Mai 2014 um 13:31  |  291426

Also, Mr. Transfer (MP) ist jedenfalls vor Ort, bei der Entscheidungsschlacht. 🙂
Janz schön voll im Ama. Stimmungsmäßig würde wohl der eine oder andere schimpfen: Sch… Berliner Publikum.


24. Mai 2014 um 13:32  |  291427

Der Zukunft zustreben ist das eine.
Die Gegenwart gestalten ist aber jenes entscheidende Momentum, welches das Lebenselexier zum Puls der Zeit entfacht.

Drum reisst Euch den Arsch auf.
Hertha II auf zum Klassenerhalt.

(alles andere wäre die größte Enttäuschung
seit dem 1:3 vs Remscheid 1987… oder
der Gründung des BND)

ha ho he


ruhrpottkanacke
24. Mai 2014 um 13:35  |  291428

Ist das heute Zeckes Abschiedsspiel?? Weiss das jemand? HAHOHE


cru
24. Mai 2014 um 13:36  |  291430

Finde ich, als in Stuttgart wohnender, super, dass ich mal Hertha II live im Fernsehen sehen kann!


sunny1703
24. Mai 2014 um 13:37  |  291431

@Exil

habe Dir auch drüben geantwortet!


cru
24. Mai 2014 um 13:37  |  291432

Kevin Holland spielt mit, meinte der Reporter …


24. Mai 2014 um 13:42  |  291436

boah, so ein schöner Rasen 🙂 das ist auch mein 1. Date mit Hertha II im TV


Matze
24. Mai 2014 um 13:44  |  291437

„Und natürlich vom Ausgang des Aufstiegsspiels der TSG Neustrelitz“

bedeutet das, dass es wenn Neustrelitz aufsteigt nur 1 Absteiger gibt?


24. Mai 2014 um 13:46  |  291438

@matze So ist es.


Exil-Schorfheider
24. Mai 2014 um 13:52  |  291443

ruhrpottkanacke // 24. Mai 2014 um 13:35

Wurde eben so vom Kommentator bestätigt, wenn „Zecke“ eingewechselt wird.


ruhrpottkanacke
24. Mai 2014 um 13:54  |  291445

@Exil-Schorfheider
DANKE für die Info! Hoffenlich bekommt er ein paar Minuten…Würds ihm gönnen! Vielleicht macht er das enscheidende Tor. Aber ne „Abschieds-Gelbe“ wirds auf jeden Fall! 😉


cru
24. Mai 2014 um 14:01  |  291448

Hertha ist schon die deutlich bessere Mannschaft – wie das spielerische Niveau in dieser Liga so sein müsste weiss ich nicht, man sieht die unterschiedlichen Niveaus einzelner Spieler.


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 14:08  |  291451

Eine Beschreibung Stockers von einem (offensichtlichen) Schweizkenner:

Aufbau ist nicht wirklich seine Stärke, Er ist schon viel eher der Konterspieler, als der Aufbauer. Er ist zwar nicht der Schnellste, aber er verhält sich meist sehr intelligent, ist stark im Timing und im Direktspiel. So wie Gladbach mit Reus gespielt hat, das ist auch Stockers Spielstil. Basel machte in der Schweizer Meisterschaft in den letzten zwei Jahren sehr viele Tore auf Konter. Sie waren in sehr vielen Spielen nicht die spielbestimmende Mannschaft, aber im Durchschnitt über eine Saison hinweg einfach mit der grösseren Qualität und Ausgeglichenheit, gerade in den beiden Strafräumen.

Erstmal ist Stocker natürlich ein starker Transfer von Hertha. Stocker ist Stammspieler in der Schweizer Nationalmannschaft. Das ist man heutzutage nicht einfach so. Lustenberger beispielsweise ist meilenweit von sowas entfernt, hat bis dato ja immer noch keinen einzigen Einsatz für die Schweiz machen können, und hätte auch ohne Verletzung nur sehr geringe Chancen gehabt, überhaupt allenfalls vielleicht als Lückenbüsser an die WM mitkommen zu dürfen.

Stockers Stärke ist sein Zug zum Tor. Ausserdem ist er technisch sehr stark und für mich der einzige richtige One Touch-Fussballer der Schweiz. Dies auch weil er seine Aktionen gut vorbereitet und mit dem Körper richtig zum Ball steht, so dass er ihn direkt zu einem abschlussbereiten Mitspieler weiterleiten oder selbst direkt abschliessen kann. Im Strafraum gibt es aus der Schweiz keinen besseren.

Das die positive Seite: negativ muss man erwähnen, dass er seit 12-18 Monaten die frühere Spritzigkeit eingebüsst hat. In der Saison 13-14 spielte er relativ weit unter seinem früheren Level. Woran das liegt, weiss ich nicht. Der Stocker, wie er früher war, wäre auch in der Bundesliga ein Topspieler. Der Stocker der Saison 13-14 ist bestenfalls leicht gehobener Durchschnitt. Diese Einschätzung klingt nun vielleicht auf den ersten Blick etwas seltsam, wenn man einfach nur auf die Skorerstatistik schaut. Die guten Skorerwerte der abgelaufenen Saison sind aber nicht ein Produkt einer guten Form, sondern davon, dass er so häufig wie nie zuvor vorne im Zentrum eingesetzt wurde (früher fast immer auf links), und ausserdem hatte Taktikfuchs Yakin ein paar Spielzüge einstudieren lassen, die immer wieder funktionierten und aufgingen.

Durch diese Spielzüge war man dem Gegner immer wieder einen Schritt voraus. Und wenn Stocker mal die Chance zum skoren hat, dann nutzt er sie normalerweise auch – wie gesagt: kein anderer Schweizer Spieler ist so kaltblütig in der Offensive – aber seine individuelle Verfassung in Bezug auf Spritzigkeit ist im Vergleich zu früher stark verbesserungswürdig, und das ist gerade in einem neuen Team, wo die offensiven Abläufe noch nicht so eingespielt sind, wie in der Vergangenheit jahrelang beim FCB, sehr wichtig.

Quelle


Exil-Schorfheider
24. Mai 2014 um 14:15  |  291452

Wahnsinn! Der MDR-Kommentator sieht Burchert als klare Nr. 2 bei Hertha und vergisst mal eben Jarstein in der Aufzählung.

#basiswissen


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 14:16  |  291453

Und Sprint vor Gersbeck


herthabscberlin1892
24. Mai 2014 um 14:21  |  291455

King for a day – Fool for a lifetime // 24. Mai 2014 um 14:08:

„Schweizkenner“:

„Lustenberger … hat bis dato ja immer noch keinen einzigen Einsatz für die Schweiz machen können“

???


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 14:24  |  291456

offensichtlich …


sunny1703
24. Mai 2014 um 14:30  |  291458

@King

Laut Wiki Lustenberger ein Einsatz in einem Freundschaftsspiel gegen Südkorea am 15.11.2013.

lg sunny


sunny1703
24. Mai 2014 um 14:32  |  291459

Ist es das Wetter oder ermüden mich die beiden Spiele? Wenigstens sind aus einem Tor zum Abstieg, nun dank Meuselwitz zwei Tore geworden.

lg sunny


Traumtänzer
24. Mai 2014 um 14:33  |  291460

#U23
Verzeiht, wenn das jetzt zu hart klingt (im Zweifel habe ich halt keine Ahnung vob Fußball…)… spielerisch sehe ich null komma null bei unserer U23. Gut, sie müssen nicht unbedingt das Spiel machen, aber mir fehlen bislang auch jegliche Ansätze dazu. Schön, dass Lok auch nichts zu bieten hat. Kurzum, hier drängt sich bisher aber so was von gar keiner auf, dass es schon ein bisschen weh tut. Auch die Körpersprache, boah. Man hat den Eindruck, da laufen ein paar junge Gockel übers Feld, ohne Spannung. Wird echt nur das Nötigste gemacht, also nach hinten abgesichert.
Lichtblick, wenn man das überhaupt so sagen kann, Fabian Holland, der ansatzweise etwas Struktur im Mittelfeld reinzubringen versucht. Burchert in den 2, 3 Situationen, die er hatte, souverän. Aber von Lok kommt ja auch kein Dampf. 🙂


Exil-Schorfheider
24. Mai 2014 um 14:35  |  291461

Für den Auftritt der Fans darf SV Babelsberg 03 heute gern absteigen.

Meuselwitz mit sympathischen „Investor“ und „Loksche“ hat eh seit ´87 meine Sympathien.


herthabscberlin1892
24. Mai 2014 um 14:38  |  291464

„Ebot-Etchi ist schnellkräftig“ (Originalkommentar MDR TV).

Habe ich doch immer gesagt 😉 .


cru
24. Mai 2014 um 14:39  |  291465

Ufff, fast das 1:0 durch Breitkreuz … Kopfball vorbei


herthabscberlin1892
24. Mai 2014 um 14:40  |  291466

@King for a day – Fool for a lifetime // 24. Mai 2014 um 14:24:

…angeblich, vermeintlich…


24. Mai 2014 um 14:41  |  291468

TOOOOOR


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 14:41  |  291469

Schönet Ding


cru
24. Mai 2014 um 14:42  |  291470

1:0 Stephan


Kiko
24. Mai 2014 um 14:42  |  291471

Tooooooooor


Stiller
24. Mai 2014 um 14:42  |  291472

Tolles Tor.


herthabscberlin1892
24. Mai 2014 um 14:47  |  291473

Hertha II momentan jetzt auch 11.


Lustigerlusti
24. Mai 2014 um 14:56  |  291479

Geil Leipzig muss runter! Was für ein schönes Wochenende!


cru
24. Mai 2014 um 15:05  |  291482

Schande nee, das war zu einfach!


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 15:05  |  291483

„Jetzt ist er gemeinsam mit Stephan der beste Schütze auf dem Platz“

Beim Stand von 1:1 :mrgreen:


coconut
24. Mai 2014 um 15:23  |  291487

Jetzt Zecke zum letzten mal auf dem Platz.
Zumindest in einem Pflichtspiel der U23

Mach et jut Zecke,
Wie behalten dich in guter Erinnerung.


jap_de_mos
24. Mai 2014 um 15:27  |  291488

@King: Gemeint waren Saisontore…
Aber yeah! Drin geblieben!


herthabscberlin1892
24. Mai 2014 um 15:27  |  291489

Neustrelitz wird es richten, dann wird auch die Lok noch belohnt.

Glückwunsch an Ante Covic und das Team unserer U23.


Stiller
24. Mai 2014 um 15:28  |  291490

Die U23 ist bei weitem nicht so weit, wie ich dachte.

Viel zu oft viel zu spät am Ball. Keine herausgespielten Chancen. IV sehr unsicher und zu weit hinten. Gibt viel zu tun, damit diese Mannschaft für künftige Bundesligatalente attraktiv wird.


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 15:31  |  291494

@ jap

Achsooo


Traumtänzer
24. Mai 2014 um 15:34  |  291496

Na ja, zweite Hälfte war etwas rassiger, aber auch nur die ersten 20 Min. von unserer U23. Alles in allem nicht so wirklich überzeugend.
Die Abschlussrandale von Lok, nun ja, auch unterste Liga.


sunny1703
24. Mai 2014 um 15:35  |  291498

Glückwunsch an Hertha II zum Klassenerhalt, auch wenn das irgendwie zum Schluss wahrlich nicht gut aussah. Aber selbst mit einer Niederlage wäre man drin geblieben.

Ich wünsche allen Herthafans, dass sie gesund wieder zu Hause ankommen!

lg sunny


24. Mai 2014 um 15:37  |  291499

Herzlichen Glückwunsch zum Klassenerhalt der U 23.

Das letzte Spiell von Zecke wäre ein eigenes Blogthema wert imho. 😉


Stiller
24. Mai 2014 um 15:39  |  291501

Bayer04, der FSV und Eintracht Frankfurt lösen ihre U23 auf. Gibt es dort etwas zu holen?


Kamikater
24. Mai 2014 um 15:43  |  291504

Zu den Geschehnissen auf dem Feld nur soviel: Hertha war eigentlich überlegen, hatte die besseren Chancen und hat wie immer sehr ordentliches Fußballspiel gezeigt.

Durch einen ziemlich blöden Fehler in der Abwehr haben wir dann den Ausgleich bekommen, haben dann angefangen zu schwimmen und das war völlig unnötig.

Egal, ich hab sie ja nun ein paar mal beobachtet und kann nur sagen: wir haben eigentlich eine ganz gute Rückrunde gespielt. Uns fehlt halt immer wieder der letzte Pass beziehungsweise der Abschluss.


Kamikater
24. Mai 2014 um 15:44  |  291506

@stiller
Nein, die bauen ja lediglich ihr Konzept um und verleihen ihre Spieler. Wobei deine Frage trotzdem grundsätzlich nicht völlig aus der Luft gegriffen ist.

By the way: Holland und die Nummer 28 und 13 haben ein sehr sehr ordentliche Spiel gemacht und mir gut gefallen.


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 15:46  |  291507

Ja, Holland sah man durchaus an daß er schon am meissten Profierfahrung hat


Stiller
24. Mai 2014 um 15:49  |  291509

Im Livestream konnte man natürlich nur den TV-Ausschnitt sehen.

Da fand ich Holland auch am besten. Aber die Gegner (waren oft /ständig vom MDR eingeblendet) hatten zu viel Zeit, die Bälle anzunehmen und zu verteilen.

Zu Stephan: wer solche Tore schießen kann, kann auch in der Spitze erfolgreich sein.


Freddie1
24. Mai 2014 um 17:04  |  291522

Nüscht gesehen, da unterwegs .
Aber Gratulation an unsere Bubis und speziell dem Oberbubi Zecke.
Gut so!


Dan
24. Mai 2014 um 17:10  |  291525

Das man heute von zwei Abstiegskandidaten in einem alles oder nichts Spiel kein fussballerisches Spitzenmenü erwarten durfte sollte wohl klar gewesen sein.

Es hat sich auch heute live im Stadion gezeigt, daß besonders die älteren Herthaspieler körperlich gegen halten konnten, was eben jungen Spielern gegen „Männer“ schwer fällt.

Leipzig ging viel körperbetonter und robuster ins Spiel, als unsere Jugendmannschaft, die eben im Training auf viel mehr technische Elemente eingehen.

Für mich waren das keine jungen Gockel ohne Spannung, sondern einige die körperlich noch in der Entwicklungsphase steckten und Probleme mit der robusten Spielweise hatten. Auch wenn ich mich im Spiel ähnlich über Samson aufregte, zeigte er doch in der Schlussphase im richtigen Moment (körperlicher Volleinsatz beim Blocken eines Schussversuches) „Eier“.

Holland habe ich Stadion ganz anders wahrgenommen, gut in der Balleroberung aber im Aufbau eine „Katastrophe“. Statt den Jüngeren ein wenig Sicherheit zugeben, unnötiges Rausschlagen und etliche Aufbaufehler, aber dafür wie oben schon geschrieben, einer der körperlich dagegen hielt.

Besonders freut es mich für Ante, der hat derartig gelitten und war nach dem Spiel völlig fertig und knuddelte jeden Spieler.

Daher auch ein Danke Ante.

Es zeigte sich auch viel „Prominenz“ im Stadion. Neben den üblichen Verdächtigen wie Kruse, Preetz und Greiser erkannte ich in der Masse Sidka, Chahed und Gerland von den Bayern.


Traumtänzer
24. Mai 2014 um 17:20  |  291528

Nee, @Dan, Spitzenmenü hat keiner erwartet, dafür war es ja auch ein Abstiegsduell. Aber mir kam echt zu wenig von unseren Jungs. Am Ende heißt es: Mit ’nem blauen Auge davon gekommen. Aber es darf eben auch keiner erwarten, dass sich aus der Truppe Rtg. Profimannschaft bald jemand so richtig aufdrängt (manchmal kursieren hier ja solche Hoffnungen…). Das sehe ich aktuell nicht.


Sir Henry
24. Mai 2014 um 17:26  |  291530

In Ermangelung von Namen: fand unsere linke Seite mit dem 13er und dem linken AV sehr gut.


Exil-Schorfheider
24. Mai 2014 um 17:41  |  291537

@stiller

Einige, die bei den angemeldeten U23 der genannten Vereine unter Vertrag stehen, wurden bereits von anderen Vereinen für die kommende Saison unter Vertrag genommen.
Kann mich dunkel erinnern, dass mindestens der Kapitän von Eintracht II wechselt.


pathe
24. Mai 2014 um 17:55  |  291540

@Bussi // 24. Mai 2014 um 10:0

„Ich fahre doch nicht zur WM. 😉

“Die WM-Eröffnungsstadt Sao Paulo hat am Freitag den längsten Stau ihrer Geschichte registriert. Auf den mit Kameras beobachteten Straßen staute sich der Verkehr um 19.00 Uhr (Ortszeit) auf eine Länge von 344 Kilometern, wie die Verkehrsbehörde CET mitteilte. Damit ist die Rekordmarke vom 14. November 2013 eingestellt, als die Blechlawine nach Medienberichten eine Länge von 309 Kilometer erreichte. Für Stau sorgte nicht nur der Feierabendverkehr, sondern auch Regen und viele ausgefallene Ampelanlagen. In Sao Paulo wird am 12. Juni die WM eröffnet.”
von zdf.de“

Und ich mittendrin im Verkehr… 🙁
Für meinen Heimweg von 12 km habe ich 1h40min gebraucht! 500 m vor dem Ziel habe ich mein Auto abgestellt und bin nach Hause gelaufen. Da ging es schlicht keinen Meter mehr voran. Horrível!


Sir Henry
24. Mai 2014 um 18:10  |  291543

An die Becherwerfer, Pyroschmeißer, Fahnenklauer, Platzstürmer, Händelsucher aus Leipzig: geht sterben.

Danke für die Worte, @keano.


Blauer Montag
24. Mai 2014 um 18:11  |  291544

Du läufst also zu Fuß zur WM pathe?
Oder mit dem Fahrrad/Skateboard?


JayJayOkocha
24. Mai 2014 um 18:23  |  291548

@ Sir: Egal warum, den Tod wünscht man niemandem


elaine
24. Mai 2014 um 18:25  |  291549

Sir Henry // 24. Mai 2014 um 18:10

in den Block den die Stürmen wollten stehen ja nur Jugendliche. Mir war Angst und Bange. Die Kids haben sich aber wacker verteidigt bis die Polizei eingriff.


Sir Henry
24. Mai 2014 um 18:29  |  291550

@elaine

Die Polizei war genau ne halbe Minute zu spät am Platz. Dabei sind die Schwachmaten aus Leipzig nicht mal gerannt.


elaine
24. Mai 2014 um 18:32  |  291551

@Sir Henry

ja ich hatte mich auch gewundert, dass die nicht kamen, weil die Hooligans direkt zu den Kids wanderten. Allerdings hatte ich auch nicht kommen sehen, dass die da über den Zaun in den Block wollten.


Freddie1
24. Mai 2014 um 18:33  |  291552

@sir

So schlimm?
Shit!


Freddie1
24. Mai 2014 um 18:34  |  291553

@jayJay

Der @sir ist einer der besonnensten überhaupt.
Muss schlimm gewesen sein


pathe
24. Mai 2014 um 18:35  |  291554

@bm
Werde nur ein Spiel schauen. D-Ghana in Fortaleza. Und da fliege ich dann doch lieber, sind fast 3000 km.

In das Stadion in São Paulo würde ich nicht mal für umsonst gehen. Das befindet sich in einer sehr armen und nicht ungefährlichen Gegend. Zudem wird es ziemlich sicher Proteste ohne Ende geben. Da möchte ich nicht unbedingt hineingeraten.


Sir Henry
24. Mai 2014 um 18:38  |  291555

@Freddie

So 100 bis 150 (nicht 3.000, wie Capri von der B.Z. schreibt) sind zwei Minuten nach Abpfiff ganz gemächlich über den Zaun geklettert und in breiter Front auf den Eckblock rechts von der Haupttribüne zu. Dem Mob stellte sich ein (!) Ordner in den Weg. Dann gabs Tumulte am Zaun und dann kam die Polizei von oben.

Dann ging’s schnell und es war vorbei.


elaine
24. Mai 2014 um 18:38  |  291556

@Freddie

ja, war doof.
während des Spiels wurden unsere Spieler mit Gegenständen beworfen und dann wurde noch Pyro aufs Feld geworfen in die Nähe , wo sich die Spieler gerade aufhielten.
nach dem Schlusspfiff sprangen die auf Feld und *näherten* sich , wie @seb schrieb, dem Hertha-Fan-Block, das sind die Kids, die gegen BAK neben uns standen. Dort wollte die über den Zaun in den Block. Die Kids verteidigten sich mit Stöcken, bis wie gesagtdie Polizei eingriff.


Freddie1
24. Mai 2014 um 18:43  |  291558

@elaine und @sir

Danke ! Hoffentlich ist den Kiddies nix passiert.


elaine
24. Mai 2014 um 18:45  |  291559

@Freddie

ich glaube nicht. Die Polizei jumpte dann locker über den Zaun und hatte die schnell im Griff.
Beängstigend war es schon


sunny1703
24. Mai 2014 um 18:50  |  291560

Mich wundert das nicht. Die Chefanfeuerer saßen doch schon die ganze Zeit mit den schlimmsten Fans auf den Zäumen, ein Megaphonfanchef lief sogar schon am Spielfeldrand entlang,vermutlich fehlte nur ein Grund um mit einem Codewort die Typen in Gang zu setzen.

Die in diesen so genannen fans steckende Aggressivität am TV mal live zu sehen, war zum Abgewöhnen!

lg sunny


sunny1703
24. Mai 2014 um 18:53  |  291562

@elaine

Wie alt sind die „kids“ und woher hatten die die Stöcke???


Exil-Schorfheider
24. Mai 2014 um 18:57  |  291563

@sunny

Du hast den Kommentator aber schon vernommen, als er meinte, dass dies der erste Ausfall der Lok-Fans in dieser Saison war?

Ich hatte bereits gestern geschrieben. Wenn es ein Kategorie C-Spiel ist , hätte man zwingend verlegen müssen.


elaine
24. Mai 2014 um 18:57  |  291564

@sunny

ich schätze de so um die 16? Auf jeden Fall jünger als die U23! Das waren deren Fahnenstangen, die haben sie immer riesen Fahnen bei sich. Auf jeden Fall sind die Kids total harmlos


pax.klm
24. Mai 2014 um 18:58  |  291566

Das SCHLIMMSTE war die Verniedlichung des Reporters im MDR! Die wollen doch nur ihre Spieler trösten und alles nicht schlimm!
Dazu Nahaufnahme vom Reporter und Spieler und nur an den wenigen freien Bildflächen war zu erahnen was losgehen sollte!


elaine
24. Mai 2014 um 19:18  |  291568

@sunny

die Gruppe ist auch ziemlich gemischt halb Jungs, halb Mädels.
Einen Capo haben sie auch. Der wollte sich dann beim Spiel gegen BAK auch auf den Zaun setzen und fragte auch den ca. gleichaltrigen Ordner der vor dem Block stand um Erlaubnis. Der sagte: „okay“. Zu dessen Leidwesen, denn nun Schritt der Oberordner ein. Der Capo musste wieder runter vom Zaun und der Ordner bekam einen Anschiß


Blauer Montag
24. Mai 2014 um 19:18  |  291569

sunny1703 // 24. Mai 2014 um 18:50

Mich wundert das nicht. Die Chefanfeuerer saßen doch schon die ganze Zeit mit den schlimmsten Fans auf den Zäumen, ein Megaphonfanchef lief sogar schon am Spielfeldrand entlang,vermutlich fehlte nur ein Grund um mit einem Codewort die Typen in Gang zu setzen.

Die in diesen so genannen fans steckende Aggressivität am TV mal live zu sehen, war zum Abgewöhnen!

„Fremdschämen 😳 oder Wegbleiben?“ ist jedesmal bei diesen Vorkommnissen für mich die Frage. Und es ärgert mich jedes Mal, wenn ich keine schlüssige Antwort finde.


flötentoni
24. Mai 2014 um 19:19  |  291570

Im tv Harz man nur kurz beim Interview gesehen wie es hinten kurz abging bzw die loks schnell wieder richtig ihrem Blick rannten. Im Hintergrund machen ein paar polizisten einige loks am Boden fest. Dann lief noch ein glatzentattoolok mit mittelfinger hoch fast den reporter um und durchs bild…..


Exil-Schorfheider
24. Mai 2014 um 19:22  |  291571

Richtig, @flötentoni.
Die Aussagen vom Kommentator kamen auch vor dem Erreichen des eigentlichen Ziels.
Da wurde meiner Meinung nach nichts verniedlicht. Und ich zähle nicht zu den Sympathisanten des nicht gerade glänzenden Eik G., der das Spiel begleitet hat. Immerhin arbeitet er auch für den RBB…


Sir Henry
24. Mai 2014 um 19:23  |  291573

Der Capo der Leipziger „fiel“ während des ersten Tumults während des Becherwurfs vom Zaun und blieb dann gleich da. Lief dann fortwährend vorm Gästeblock rum. Es wurden keine Anstalten unternommen, den Typen wieder an Ort und Stelle zu bringen.


sunny1703
24. Mai 2014 um 19:29  |  291574

@elaine

Danke für Deine Schilderung!

@Exil

Gib mal bitte bei Google „Randale Lok Leipzig“ ein, da bräuchte ich eine Handvoll Beiträge hier um die Links unterzubringen!

Ja, das Spiel hätte woanders stattfinden müssen.
Terminlich verlegen am letzten Spieltag geht ja nicht!

lg sunny


flötentoni
24. Mai 2014 um 19:32  |  291575

Stimmt sir. Ich hab mich vor dem TV auch gewundert dass da nur ordner an der Linie standen. Waren ja dich jede Menge loks da, die am tv jedoch überwiegend friedlich aussahen und bis auf die pyroaktion wohl auch wären. Zum Ende Harz man aber schon am tv gemerktv das die toleranzschwelle sinkt als zb zeit geschunden wurde o.ä. und viele gleich auf den Zaun sind. Und dies meisten haben wirklich die Spieler getröstet, aber ein paar Idioten wollen wohl was anderes. Die Polizei War aber wohl schnell und resolut zur Stelle


elaine
24. Mai 2014 um 19:34  |  291576

@flötentoni

Die Polizei War aber wohl schnell und resolut zur Stelle

es war fast filmreif, wie die da über den Zaun jumpten


Sir Henry
24. Mai 2014 um 19:39  |  291577

@elaine und flötentoni

Aber leider war die Polizei eben eine halbe Minute zu spät.


elaine
24. Mai 2014 um 19:40  |  291579

Sir Henry // 24. Mai 2014 um 19:39

ist da doch etwas passiert?


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 19:42  |  291580

@ seb

Die Zusammenfassung oben wurde entfernt
Neuer Link:
https://www.youtube.com/watch?v=SPzbCwGbskE


Sir Henry
24. Mai 2014 um 19:46  |  291581

@elaine

Na, am Zaun gabs Haue und Stöcke flogen.


elaine
24. Mai 2014 um 19:48  |  291582

@Sir

ja, die hätten erst gar nicht auf den Zaun klettern dürfen. Glücklicher Weise hatten die Kids die Stöcke. Sonst hätte es böse ausgesehen.


flötentoni
24. Mai 2014 um 19:49  |  291583

Ich kann nur das am tv wahrgenommene wiedergeben bzw die Ausschnitte. Ich hoffe das die herthaner nicht allzuviel Schläge abbekommen haben. Selten habe ich mich so gefreut die Polizei zu sehen die meines Erachtens aus dem nichts sehe schnell zur Stelle War


catro69
24. Mai 2014 um 20:02  |  291584

Prima Bubis!
Ganz großen Respekt vor diesem Nichtabstieg.
Trainerwechsel und die Neuverpflichtungen im Winter waren goldrichtig – Micha Preetz darf sich dafür auch auf die Schulter klopfen.
Schön zu lesen, dass Junior (Ebot-Etchi) und Glodi (Zingu) positiv auffielen.
Toll, dass das Amateurstadion ausverkauft war, vielleicht entwickelt sich das noch weiter, identitätsstiftend sind die Besuche bei unserer Zweiten allemal.

So, und weil ihr alle heute vierte Liga genießen durftet, werde ich mir morgen französische sechste Liga geben. Gelegentlich schaue ich bei meinem Kiezclub vorbei, von daher bin ich das Niveau gewöhnt, aber morgen wirds spannend, es geht um den Aufstieg. Drei Teams an der Spitze sind punktgleich, alle spielen auswärts, bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich.
Gewinnen (oder verlieren, oder spielen Remis) alle drei, steigt Le Mans auf, patzt eine Mannschaft (Mulsanne-Teloche oder Bonchamp) muß Le Mans zittern, dass es Bonchamp trifft, gegen die wären sie in einem Direktvergleich schlechter. Beim vorletzten Heimspiel von Le Mans (gegen Mulsanne / 3:0) sollen 900 Leute gewesen sein. Le Mans spielt beim Tabellenvierten Connerre, vielleicht scheint ja ab morgen wieder die Sonne über der Geburtsstadt von Henry II (King of England).
Gerade fällt mir auf, dass ich euch langweile, ich bin gleich weg.
Wußtet ihr, dass es in Frankreichs Amateurligen 4 Punkte für nen Sieg gibt (2 für UE, 1 für N, 0 für nicht angetreten oder Regelverstoß)? Ick nich.
Sach ma @hurdie, Bonchamp könnte man mit Schönefeld übersetzen, oder?
Jut, ick jeb jetzt Ruhe, jeh spanische Liga kieken.
Au revoir!


kczyk
24. Mai 2014 um 20:07  |  291585

*denkt*
die U23 als jugendmannschaft zu bezeichnen halte ich schon für etwas neben der realität.
heute sind profispieler im alter um 21 jahre bereits entweder für die 1. mannschaft ausgebildete und reife kicker oder sie werden nie anderes sein als ergänzungsspieler oder profis für die 2. oder 3. liga.


elaine
24. Mai 2014 um 20:08  |  291586

catro69 // 24. Mai 2014 um 20:02

viel Spaß bei der dritten Liga , das hört sich ja spannend an und ausverkauft war es weil ca. 2500 Leipziger angereist kamen

Ich würde mir auch wünschen, dass da mehr Identifikation mit dem Nachwuchs entstehen würde.
Junior kam übrigens für Kamarieh, der verletzt raus musste.


hurdiegerdie
24. Mai 2014 um 20:14  |  291589

catro69 // 24. Mai 2014 um 20:02
Bonchamp habe ich noch nie drüber nachgedacht, aber ja, Schöne(s)feld.
Grüsse von meiner Holden, habe zur Sicherheit nachgefragt 😉


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 20:16  |  291590

@ CL-Finale

Sky: Marcel Reif
ZDF: Bela Rethy


Exil-Schorfheider
24. Mai 2014 um 20:18  |  291591

@sunny

Okay. Dann hat der Kommentator auch in dieser Hinsicht kein aktuelles Kärtchen in der Hand gehabt. Hatte das Spiel bei Babelsberg vergessen.

Und trotzdem. Es waren weniger als Hundert von 2.500 Lok -Treuen. Das zeigt doch, dass es sich um eine Minderheit handelt, die da stresst. Und die hast Du bei jedem Fußball-Klub in den oberen Ligen.


Herthinio1982
24. Mai 2014 um 20:21  |  291592

Ich bin froh dass ich mich gefühlsmäßig doch heute früh dagegen entschieden habe mit meiner Frau und den Kindern (4 Jahre und 3 Monate) zum Spiel zu gehen. Wäre nach den Schilderungen kein schönes erstes Mal Fussball im Stadion für meinen Großen geworden.


Traumtänzer
24. Mai 2014 um 20:21  |  291593

#FCN
Nachdem es mit Stanislawski als Trainer nicht klappte, sollen jetzt im Gespräch sein: Torsten Fink und ein gewisser Markus B.
(gerade im Videotext gelesen…)

Waitin‘ for the city final…


Sir Henry
24. Mai 2014 um 20:23  |  291594

Da möchte man den Nürnbergern direkt wünschen, dass es mit der ehrlichen Haut klappt.


linksdraussen
24. Mai 2014 um 20:25  |  291597

#WM: Schön, dass Khedira offenbar schon wieder so fit ist, dass ihm Ancelotti ein CL-Finale zutraut. Den Rhythmus kann er nicht haben. Aber wenn er gesund bleibt und die komplette WM-Vorbereitung mitmachen können sollte, wäre das für die Nationalmannschaft eine riesige Verstärkung!


linksdraussen
24. Mai 2014 um 20:27  |  291598

@Babbel: Ottl&Lell nach Nürnberg 😉


flötentoni
24. Mai 2014 um 20:31  |  291599

Er hat es gesagt!!!!!

Ich setze jetzt all mein Geld auf Madrid als CL-Sieger!


linksdraussen
24. Mai 2014 um 20:57  |  291604

#Pferdeplazenta: Wenn Costa heute funktioniert hätte, hätte ich mich für regelmäßige Lustenberger-Besuche bei der Dame ausgesprochen.


Derby
24. Mai 2014 um 21:05  |  291606

Pantelic ist auch dabei – cool.


Sir Henry
24. Mai 2014 um 21:10  |  291610

@Derby

???


Derby
24. Mai 2014 um 21:13  |  291613

Guck dir mal den Spieler von Atlético an mit dem Stirnband. Das kann nur die Inkarnationen von ihm sein.


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 21:22  |  291614

Tatsächlich
Pante 2.0

Jawolla. 1:0 Atletico


linksdraussen
24. Mai 2014 um 21:22  |  291615

Ich kritisiere nie wieder Kraft….


Derby
24. Mai 2014 um 21:22  |  291616

Was für ne sch. Tor


Derby
24. Mai 2014 um 21:24  |  291617

Torwartfehler


linksdraussen
24. Mai 2014 um 21:26  |  291619

@King: Dann ist Bale aber Preetz 2.0. Außer Haare und Stirnband?


Exil-Schorfheider
24. Mai 2014 um 21:27  |  291621

@linksdraussen

Notiert. 😉

1-0 für das richtige Madrid(Achtung: meine Meinung)


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 21:28  |  291623

@ links

Bale hat eher was von Alfred E. Neumann find ich


linksdraussen
24. Mai 2014 um 21:32  |  291625

@King: MAD 😉


Traumtänzer
24. Mai 2014 um 21:33  |  291626

OK, das richtige Madrid wird das jetzt bis zum Ende durchverteidigen oder?


Ursula
24. Mai 2014 um 21:33  |  291627

111 ter!!! Schnaps…


Ursula
24. Mai 2014 um 21:34  |  291629

Nee!


flötentoni
24. Mai 2014 um 21:35  |  291631

BAle könnte auch ein Kind von Äkschn Arni sein


Traumtänzer
24. Mai 2014 um 21:39  |  291633

@Ursula, nimm mal Schnäpschen… wird vielleicht noch ein aufregender Abend. 🙂


flötentoni
24. Mai 2014 um 21:43  |  291635

Alos ich find das Finale schon sehr intensiv und aufregend. Kein abtasten, sofort volle Pulle und AM in Pitbullmanier.
Gefällt mir, auch wenns es nicht für Fussballästheten ist, aber AM mit Sigeswillen udn RM irgendwie auch, wenn auch ob der Härte etwas irritiert…Ich bin gespannt!


Ursula
24. Mai 2014 um 21:43  |  291637

Stimmt! Verlängerung! Elfmeterschießen…

ABER…


L.Horr
24. Mai 2014 um 21:44  |  291638

….. Real spult statisch das System runter , Atletico verzaubert mit dem Fußball der mich anmacht !

Leidenschaftliche Laufbereitschaft und aufopferungsvolles Zweikampfverhalten.

Einfach nur geil ……………


Freddie1
24. Mai 2014 um 21:47  |  291640

@linksdraussen 21:22

Mein Gedanke 😉


Ursula
24. Mai 2014 um 21:49  |  291642

Diese “dubiosen Ansichten” aus dem “Vorfred”
lassen mir keine Ruhe und ich hatte um 11:36 Uhr
schon eine “feinironische Bemerkung” abgesondert..

Nunmehr @ hurdie in Sachen “Montag”:

“Ich halte es nicht aus, sorry. Ausgerechnet @Apo,
der in jedem Fred andere abwertet mit Murks,
Kindergarten; andere Meinungen schlecht macht,
(ANSTATT MAL EINE EIGENE ZU HABEN)
selbst 4 Mails schreibt, dass ja das Thema Unsinn
ist und nicht dikutiert werden dürfte, so langweilig sei es,
dass es ihn nur 3 Sekunden interessiert (aber 4 POSTS)”….

…”genau..und niemand hatte was gesagt, hurdi,
ausser: ach, komm, hör mal auf zu nörgeln” Und
das Ganze war doch eher freundlich gesagt worden..
Warum dann gleich das ” Grosse Rad drehen”?
Dass du mit meinen MEINUNGEN nicht klar
kommst und mich immer wieder persönlich
anmachst, ist nicht nur mir aufgefallen. ….
….der Ton macht die Musik”….???

…”was willste hören, BM? Das geht nur hurdi
was an. Der erzählt was von Mails, von nicht
vorhandener Meinung etc. Du biat im Moment
gar nicht beteiligt.”…..

Was soll das? WO SIND WIR HIER?

Was glaubst Du @ apollinaris, WARUM und
diesmal ohne großes “Brimborium”, natürlich
UNTER ANDEREM, ich HIER seit einiger
Zeit nicht mehr “POSTE”???

WEIL Du Dich seit geraumer Zeit, und damit
die bekannten Trittbrettfahrer gern “optimierst”,
einer “abkanzelnden Besserwisserei “ befleißigst,
zwar immer schon, aber die hat sich in den letzten
Monden um ein vielfaches potenziert…

…was die “Turm-Konnektion” so wohlwollend
toleriert, weil man es ja beim “Bierchen” viel
besser ab- oder (er)klären kann…!!!

Auch andere schwachsinnige Beiträge von
zumindest einem User werden von und durch
DIESE “Konnektion” irgendwie “kompensiert…!

Es ist unerträglich @ apo, wie Du auf jeden
“NÖRGELNDEN Beitrag” wie ein Geier im
üblichen Sturzflug reagierst….

UND gerade DU hattest bei mir aus den UNS
bekannten Gründen “Welpenschutz”…!

UND DU(?) hattest DICH NICHT gewundert,
warum DEINE Beiträge und “MEINUNGEN”
von mir kaum noch Zustimmung fanden?

Siehe oben, wärest Du nicht dieser Berliner
Kneipenwirt, der in den “70 er Jahren” bei der
Hertha, altersbedingt als “Kleinkind” gespielt
hätte, wären zumindest in letzter Zeit, auch
andere User Dir gegenüber “skeptischer”…

…nicht nur DIE, die Dir heute vormittag sehr
verärgert widersprachen, oder sich zumindest
verblüfft wunderten…!


linksdraussen
24. Mai 2014 um 21:52  |  291647

Hat Preetz den Felipe Luiz auf dem Zettel ;-)? Was für ein Timing im Zweikampf!


Traumtänzer
24. Mai 2014 um 21:54  |  291648

Oh, ich gucke jetzt lieber wieder TV…


Ursula
24. Mai 2014 um 21:57  |  291649

Mach` ich doch auch, nebenbei mit
Schnäpschen…

Ronaldo will es wissen!


ydra
24. Mai 2014 um 21:59  |  291651

Für diesen Khedira musste unbedingt ein Platz freigehalten werden? Diese WM wird ein Spaß…wenn man nicht für D ist.


linksdraussen
24. Mai 2014 um 22:04  |  291652

@ydra: Khedira war besser als Schweinsteiger in der zweiten Hälfte der Rückrunde. Aber richtig ist, er ist höchstens bei sechzig Prozent…


Exil-Schorfheider
24. Mai 2014 um 22:09  |  291653

Dass auch andere Blogger der Grund sein könnten, warum man hier seltener schreibt, wird natürlich ausgeblendet, weil man „von oben“ gesehen immer über den Dingen schweben muss.


Ursula
24. Mai 2014 um 22:15  |  291655

Genau @ Exil-Schorfheider!

Aber dies „von oben“ war immer provozierend
und sehr ironisch gemeint…

…dass gerade Du dies nicht erkannt hast…??
Dann ich habe wohl gerade Dich überschätzt….


ydra
24. Mai 2014 um 22:18  |  291656

@linksdraussen: 60% von Khedira reichen für eine WM in Südamerika nicht. Vor allem bei den vorhandenen anderen Baustellen und ohne Stürmer.


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 22:18  |  291657

Ich beantrage Beitragslöschung (es war so schön ruhig hier in letzter Zeit) und verschreibe Pferdeplazenta (soll auch bei psychischen Problemen helfen)


ubremer
ubremer
24. Mai 2014 um 22:20  |  291658

@ursula
geh‘ einfach mal davon aus, dass Du zu denen gehörst, die hier unter Beobachtung stehen


Jack Bauer
24. Mai 2014 um 22:23  |  291659

Da hier vom Pantelic-Double gesprochen wurde… Bale versucht auch noch den Serben in Sachen 90 min. spielen mit dem Aussenrist zu kopieren. Als Real-Fan würde mir die Hutschnur hochgehen.


24. Mai 2014 um 22:23  |  291660

Ja, ja, 😉

Kaum ist der Chef aus‘ m Haus, tanzen die Mäuse auf den Tischen…

Ich, nur ich, wäre da etwas vorsichtig …


Exil-Schorfheider
24. Mai 2014 um 22:26  |  291661

Natürlich habe ich es erkannt, @ursula. Vielleicht hast Du mich auch einfach unterschätzt, denn es war auf Deine herablassene Verhaltensweise anderen gegenüber bezogen.

Nun belasse ich es dabei. Es reicht, wenn mich die NSA beobachtet…


hurdiegerdie
24. Mai 2014 um 22:27  |  291662

ubremer // 24. Mai 2014 um 22:20

Boah, das finde ich ja den Hammer. Was war an Ursulas Post falsch?
Ich weiss ja, dass ich einer bin, der ständig deine Arbeit mit Füssen tritt.

Aber dann macht die Kriterien klar, wann hier Leute unter Beobachtung stehen.

Geht es darum, dass man Würstchen und Bier spendieren muss, um sich alles erlauben zu dürfen?


Exil-Schorfheider
24. Mai 2014 um 22:27  |  291663

@jack Bauer

War das nicht Modric, der alles mit Außenrist spielt?


Ursula
24. Mai 2014 um 22:28  |  291664

Na dann gehe ich doch gern mit „King for
a day“ um 22:18 Uhr….

Zero Problemo!

Aber @ ubremer, (was) war an meinem Beitrag um 21:49 Uhr schlecht, bös oder gar „unartig formuliert“?

Du wirst schon Deine ureigenen Gründe haben…
Ich bin schon wieder weg!!


linksdraussen
24. Mai 2014 um 22:28  |  291665

Wenn es so bleiben sollte, meine 3 Stars: Gabi, Godin und Filipe Luiz.


flötentoni
24. Mai 2014 um 22:29  |  291666

Ey Leute, heute sind wir doch alle irgenwie Madrilien…und was macht ihr?
Wieder mal wie Kinder im Sandajksten streiten erwachsene Leute darüber wem die Schippe gehört und wer dei SAndburg kapuut gemacht hat. Beim Abstiegs- und CL-Finale …
Und sogar soweit, dass der Blogvadder sich aus seinem wohlverdienten Urlaub einklinkt….


Traumtänzer
24. Mai 2014 um 22:30  |  291667

Ich denke die ganze Zeit, bei AM steht Richie Golz im Tor… dabei ist es der Courtois. 🙂

RM jetzt leider am Drücker.


Ursula
24. Mai 2014 um 22:31  |  291668

Mensch „hurdie“!


ubremer
ubremer
24. Mai 2014 um 22:32  |  291670

@ hurdie,

jeder, der den Blog zerstören will, bekommt hier einProblem.


flötentoni
24. Mai 2014 um 22:33  |  291672

and now to something completly different…scoccer!

Khedira rasiert wäre meiens erachtens eher Pante reloaded, auch vom Haarglanz (die Farbe sowieso ohoho!)


flötentoni
24. Mai 2014 um 22:36  |  291674

Wahnsinn…WTF!!!


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 22:36  |  291675

Geil
Verlängerung

Doch nochmal Spannung vor der WM 😆


linksdraussen
24. Mai 2014 um 22:38  |  291676

Großer Mist!


ydra
24. Mai 2014 um 22:38  |  291677

Absolut verdient. Wird doch noch ein interessanter Abend.


del Piero
24. Mai 2014 um 22:42  |  291678

Nix Geil, großer Mist. Nix verdient. 🙂
Oh meine Nerve. Atletico hat sich vielleicht zu sehr zurück gezogen.
Hoffe Real zahlt jetzt den preis für den Aufwand in Hz2


flötentoni
24. Mai 2014 um 22:42  |  291679

Madrilienen natürlich 🙂

Was für ein Spiel!1 Hat AM noch genug Körner auf der Pfanne um sich ins 11er Schiessen zu retten?
Ich hoffe auf ein 32-31 n.E. !!!

UND nach Bielefeld gg Darmstadt ein weiteres tolles Fussballspiel…wer hätte das gedacht?


Jack Bauer
24. Mai 2014 um 22:44  |  291681

@Exil: Stimmt, normalerweise ist es Modric, aber Bale hätte heute meiner Meinubg nach das Spiel alleine entscheiden müssen, wenn er den Aussenrist weglässt.
@WM: Für Khedira und alle anderen auch, ist der Stichtag der 16.06. Bei unserer Besetzung im DM wäre es fahrlässig von Löw, Khedira nicht die Chance zu geben. Ich halte von der ganzen Schwarzmalerei nicht viel. Hat für mich manchmal den Anschein, als bereite man sich für den Moment des Scheiterns vor um dann zu sagen „I told you so“.


flötentoni
24. Mai 2014 um 22:44  |  291682

oder 31-32 n.E….


pathe
24. Mai 2014 um 22:45  |  291683

Sehr wohl verdient! Atlético hat sich Hz. 2 viel zu sehr zurückgezogen.


Herthas Seuchenvojel
24. Mai 2014 um 22:47  |  291684

nee nee, Ursula, die Turmfraktion toleriert nicht alles
ick mag zwar nicht regelmäßig da sein, aber zwei Hände reichen auch nicht mehr zum zählen
war heute schwer bei bm & hurdie
bevor ich aber lospoltere und den Blogfrieden hier massiv schädige, sag ick mir, mach dat lieber persönlich vor Ort im Sommer, wenn du endlich mal mittwochs frei hast
das moralisch Oberlehrerhafte geht mir schon seit etlichen Wochen… 😉


Ursula
24. Mai 2014 um 22:53  |  291685

“@ hurdie,

jeder, der den Blog ZERSTÖREN
will, bekommt hier ein Problem.”…

Ich trau` mich jetzt (gern) mal was!

Jeder, der DENKEN kann, macht
sich darauf einen Reim…

Stimmt` s @ Seuche…

…aber sag` mir Bescheid, wenn
„mein“ Blogvater nicht dabei ist!


etebeer
24. Mai 2014 um 22:56  |  291686

Die Hand schon fest am Pokal,
aber jetzt fängt das Spiel von vorne an.

Also genießt es ❗

http://www.youtube.com/watch?v=mu2gG2Rq6HU


Traumtänzer
24. Mai 2014 um 22:57  |  291687

Sieht nicht gut aus für AM…bin gespannt, ob sie es überhaupt noch ins E-Schießen retten.


Ursula
24. Mai 2014 um 22:58  |  291688

DENN meine Beiträge waren harmlos, galten
nur @ apo und sollten „Montag“ ein wenig
unterstützen! Provozierte mich aus der
Reserve; hätte eher von @ apollinaris
eine solche Reaktion erwartet, denn von
„ubremer“, aber vielleicht, siehe „hurdie“…..

Nu ABBA!


linksdraussen
24. Mai 2014 um 22:59  |  291689

Ronaldo macht den Andi Möller…


hurdiegerdie
24. Mai 2014 um 23:00  |  291691

ubremer // 24. Mai 2014 um 22:32

Mach mal! Dein Post gegen @Ursula ist reine Willkür (im heutigen Zusammenhang).

Da bin ich echt gespannt, wie andere Meinungen (und welche) durch Zensur ausgesperrt werden sollen.


pathe
24. Mai 2014 um 23:03  |  291693

Verlängerung bisher ausgeglichen, riecht nach Elfmeterschießen.


linksdraussen
24. Mai 2014 um 23:05  |  291694

Größter Leistungsabfall bisher beim Schiri. 90 min Weltklasse. Seither unglücklich.


pax.klm
24. Mai 2014 um 23:06  |  291695

Warum nur diese langen Nachspielzeiten?
Es soll halt nicht sein, was ? Was nicht sein darf!


linksdraussen
24. Mai 2014 um 23:07  |  291696

Der Reif tut so, als sei Atlético im Gründe fußballerisch auf dem Niveau des MSV Duisburg und lebe nur vom Willen. Absurd.


ydra
24. Mai 2014 um 23:08  |  291697

Genug Versuche hat der Bale ja gehabt.


Ursula
24. Mai 2014 um 23:09  |  291698

Scheiße!!!


linksdraussen
24. Mai 2014 um 23:09  |  291699

Mit nicht kaputt getretenem Juan Fran fällt dieses Tor nicht.


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 23:11  |  291700

Total vom Schiri verpfiffen 😉

Real seit der 70. am Drücker. Von daher durchaus verdient


Sir Henry
24. Mai 2014 um 23:11  |  291701

Gut angelegte 100 Millionen. #Bale


linksdraussen
24. Mai 2014 um 23:15  |  291703

Marcelo, der Game-Changer…


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 23:16  |  291704

Das war jetzt aber abzusehen
Zuletzt nur noch 4 Leute die hinten verteidigen !?


linksdraussen
24. Mai 2014 um 23:17  |  291705

Lächerlich!!!


flötentoni
24. Mai 2014 um 23:19  |  291706

Ist das bitter….


King for a day – Fool for a lifetime
24. Mai 2014 um 23:19  |  291707

Wat fürn Poser


pathe
24. Mai 2014 um 23:21  |  291708

Ein eitler Pfau, dieser Cristiano Ronaldo…
Aber 17 Tore in EINER CL-Saison muss ihm erst einmal jemand nachmachen.


pathe
24. Mai 2014 um 23:22  |  291710

Mit einem 4:1 hätte ich jetzt nicht mehr gerechnet. Aber letztlich war’s verdient!


linksdraussen
24. Mai 2014 um 23:23  |  291711

Und trotzdem steht er ohne Titel da, wenn es keine 5 min Nachspielzeit gibt. Atlético hat ab der 70. min zu wenig nach vorne gespielt. Bis dahin waren sie die bessere Mannschaft.


herthabscberlin1892
24. Mai 2014 um 23:23  |  291712

🙂 Herzlichen Glückwunsch Real Madrid 🙂


herthabscberlin1892
24. Mai 2014 um 23:29  |  291713

Und Atletico Madrid ist vollkommen zu recht spanischer Meister.


Kiko
24. Mai 2014 um 23:36  |  291716

@BILD_HerthaBSC: Für alle, die sich trotz #RMAATL für #Hertha interessieren: Morgen wird Neuzugang Nr. 4 offiziell! Ihr kennt ihn schon… #haraguchi #原口元気


elaine
24. Mai 2014 um 23:57  |  291717

@U23

auf FB hat Hertha zum Klassenerhalt gepostet. Einige Leipziger zeigen sich da auch von ihrer besten Seite. Einfach peinlich.


Dogbert
25. Mai 2014 um 0:01  |  291719

Meine Güte.

Aus diversen persönlichen Animositäten halte ich mich weiterhin raus.

Ich finde es ein schade um Atletico. Dennoch dauert ein Spiel 90 + x Minuten und da zählen auch Last-Minute-Tore. Die Belastungen waren vielleicht doch ein bißchen viel.

Transfers:
Haraguchi kenne ich natürlich nicht. Woher auch? Jetzt wird wohl mit Gewalt der kommende 1000-Tore-Sturm zusammengestellt.

Jetzt mache ich mir wirklich ernsthafte Sorgen um Ben-Hatira.


kraule
25. Mai 2014 um 0:14  |  291722

Ich freue mich für Real! 🙂
Wer kennt schon Haraguchi,
kann man nur hoffen er ist der
Glücksgrifftransfer!
Schönen Sonntag noch……..
Nächtle


Etebaer
25. Mai 2014 um 0:31  |  291728

Glückwunsch an Hertha II – auch nächstes Jahr volldampf dabei!

😉


Dan
25. Mai 2014 um 1:37  |  291737

kczyk // 24. Mai 2014 um 20:07

Sieh mir die Nutzung des Wortes „Jugendmannschaft“ nach, aber ich denke du hast das Problem der U23 (Umbruch) mit bekommen. 12 Spieler (1×19 – 7×18 – 4×17) aus der U19 und 3 Spieler (3×17) aus der U17 bildeten den neuen Stamm der U23.

In der Hinrunde, gab es Spiele mit einem Altersdurchschnitt von 19,3 Jahren gegen Teams mit 23 bis 25 Jahren.

Für mich ist das über die Saison gesehen eine junge Truppe gewesen, auch wenn gestern nicht soviel von ihnen spielten, waren es immernoch 1×17/3×18/1×19/1×20 Jahre, also 6 Spieler unter 21 die eingesetzt wurden.


etebeer
25. Mai 2014 um 2:16  |  291754

Hertha ist Fanmeister 2014, 4 – 1 gegen 1860 🙂

Sommerpause ist angesagt.

Klar Schiff auf meiner Dehler
und wir starten von Hörup Hav in die Dänische Südsee.
Die Insel Aerö wird wie immer erster Anlaufpunkt.
Harte Schläge nach Anholt, Göteborg, Ystadt, Bornholm.
Ein Törn den wir vor Jahren schon einmal gemacht haben.
Auf jeden Fall ist auf Bornholm ein Besuch in der Räuchrei in Svaneke und in Lenes Waldcafé PFLICHT.
Hoffentlich gibt es Lenes Waldcafé noch.
Mal sehen ob wir die Häfen Svaneke, Nexo, Gudhjem und Allinge-Sandvig alle schaffen.
Die Erbsen Inseln lassen wir uns auf keinen Fall entgehen.

Ihr Dorsche habt keine Chance,
diesmal wissen wir wo die Dorschwiesen sind.
Fisch satt ist angesagt.

Zeit haben wir genug und acht Wochen sollten ausreichen.

Schön das man trotzdem keine wichtigen Nachrichten zu Hertha verpasst.
Immer Hertha wird mich auf den laufenden halten 🙂
Bin gespannt wie es weitergeht,
welche heißen Sprüche (auf Augenhöhe mit…) von Jos werden wir in dieser Saison hören?
Gibt es noch einen Königstransfer für den Sturm, oder bleibt Lasso mit neuem Vertrag in Berlin.

Spätestens Montag,
(meine Frau und HSV+) geht es dann los.
Einen schönen Sommer @ll nach Berlin und zu @Ralf nach F

http://www.youtube.com/watch?v=n4YxgqeyWB4


pathe
25. Mai 2014 um 2:36  |  291759

linksdraussen // 24. Mai 2014 um 23:23
„Und trotzdem steht er ohne Titel da, wenn es keine 5 min Nachspielzeit gibt.“

Stimmt nicht. Fünf Minuten Nachspielzeit waren zwar auch meiner Meinung nach zuviel.
Das Tor fiel aber in der 3. Minute der Nachspielzeit und drei Minuten Nachspielzeit gibt es eigentlich immer und waren auch in diesem Spiel absolut gerechtfertigt. Allein der Filipe Luis hat 2 Minuten schon gebraucht, um nach seiner Verletzung des Spielfeld zu räumen.


Kamikater
25. Mai 2014 um 4:40  |  291776

Haraguchi kann sehr gut hängende Spitze/10er spielen.

Zudem hat ÄBH ein mörderisch schlechte RR gaspielt.

Ok, umd u?


Kamikater
25. Mai 2014 um 5:23  |  291782

Das ist das Schlechteste, was ich von einem Sportler über einen – btw ganz den im Gegensatz zu ihm erfolgreichsten Kollegen der Welt – jemals gehört und gelesen habe, der vor lauter Neid und Leid ab jetzt nicht mehr schlafen kann….

Kahn über Casillas:
„Das war ein katastrophaler Fehler von Iker Casillas beim 1:0 für Atletico. Er steht im Halbraum, das ist das Schlimmste, was einem Torwart passieren kann.“

Lieber sollte sich Kahn fragen, was ihm eigentlich für alle Welttitel gefehlt hat. Er wurde genau wie Neuer über Maßen protektiert, seine Fehler nie erkannt, während alle den Kopf geschüttelt haben, in den ganz großen Spielen.

Missgunst rules und Sportler lachen einen solchen Mann aus!


sunny1703
25. Mai 2014 um 6:20  |  291789

@Kami

Auch hier wurde das Tor von Atletico Casillas „gut geschrieben“, warum sollte also ein Kahn nicht auch das schildern,was fast jeder so sah.
„Der schwerwiegende Fehlpass rächte sich sofort: Nach einer eigentlich geklärten Ecke machte Juanfran den Ball wieder scharf, Meisterschafts-Held Godin setzte sich im Kopfballduell gegen Khedira durch und profitierte von einem Stellungsfehler von Casillas“ so der Kicker.

Die Herren Mourinho und Ancelotti müssen übrigens auch nicht mehr viel von den Vorstellungen des Iker Casillas gehalten haben bzw halten, denn in der Liga ist er nur noch Nummer 2.

Da Casillas inzwischen 33 ist, sollte er sich evtl im Sommer nach einem anderen Verein, denn ich vermute Real wird sich demnächst nach einem starken jungen Torwart umschauen.

Nebenbei finde ich diesen Jugend“wahn“ der inzwischen immer mehr im Profisport um sich greift, schlimm. Geht es wirklich um Leistung oder inzwischen um mehr mögliche Wertsteigerung dabei?!

lg sunny


King for a day – Fool for a lifetime
25. Mai 2014 um 7:57  |  291807

Hertha Ralf
25. Mai 2014 um 8:38  |  291809

@etebeer: wünsche Euch allzeit Gute Fahrt und immer… Du weißt schon!
Und kommt gesund zurück und schauen wir mal was unsere Hertha noch in diesem Sommer für Überraschungen bereit hält.
Hoffe noch auf DEN Stürmer und nicht auf PML.
Die “ Mutti“ will ihren Sohn ja mehr als vergolden,
ist das eigentlich die Schwester von Effenbergs Ex?
Erinnert mich immer ein bissl ans Merkwürdige Viertel und einige Bewohner( innen) dort:
Ironie natürlich 🙂
Nochmals viel Spass!


Freddie1
25. Mai 2014 um 8:51  |  291812

By the Way:
Kevin Großkreutz ist mal wieder unangenehm aufgefallen.
Nach der Niederlage gg München soll er in einem Berliner Hotel randaliert und in der Lobby uriniert haben.
Polizei rückte an und er bekam vom Verein hohe Geldstrafe.

#vorsicht,derhatnendöner

Interessant wird’s heute bei der Abstimmung in HH.
Bin gespannt, ob sich HSV+ durchsetzt oder Hunke und Co.


kraule
25. Mai 2014 um 9:06  |  291816

Guten Morgen.
@Sunny
Casillas hat gesagt,
er kann sich in den „normalen“ Ligaspielen
nicht mehr so recht motivieren.
Das ist der Grund warum
er nur noch die großen Spiele macht!
Tja…….
Er ist immer noch die Nr. 1 bei RM!

Jedes Tor resultiert aus einem Fehler.
Keine Fehler, keine Tore.
Das ist Fußball! 😉


linksdraussen
25. Mai 2014 um 9:11  |  291817

@Pathe 2:36: Das ist müßig und hypothetisch. Bei drei Minuten Nachspielzeit muss Real viel früher die Brechstange rausholen und hätte kaum so ruhig und ordentlich die Ecke ausspielen können.

@Freddiey: Solange Großkreutz keinen Damen-Besuch hat, bleibt Jogi entspannt 😉


linksdraussen
25. Mai 2014 um 9:13  |  291818

25. Mai 2014 um 9:13  |  291819

Guten Morgen pathe, bom dia
Stau? Heute morgen hier in Berlin?

Ich sehe hier keinen Stau.:eek:
Schau mal durch die Webcam.
http://www.berlin.de/webcams/index.php/alex


25. Mai 2014 um 9:14  |  291820

😮


Freddie1
25. Mai 2014 um 9:22  |  291822

@linksdraussen

Kann ich mir nur schwer vorstellen, dass wir für diesen Spieler 2,5 Mio geboten haben sollen. Die reinen Leistungsdaten sind ja nicht so dolle.


kraule
25. Mai 2014 um 9:25  |  291824

Freddie1
25. Mai 2014 um 9:27  |  291825

@kraule

Jau, hatten wir gestern schon 😉


King for a day – Fool for a lifetime
25. Mai 2014 um 9:30  |  291829

@ Saisonrückblick

Ab 10:00 auf Sport1

Vielleicht gibts ja neben den Bayern auch „unser“ 6:1 oder den Sieg in Dortmund zu sehen


backstreets29
25. Mai 2014 um 9:33  |  291830

Guten Morgen

was für ein herrlicher Fussballabend wieder.

Toskanische Hühnerbrustfilet-Spiesse
Beer Butt chicken
Türkische Spiesse
Grillgemüse
Fächerkartoffeln
Kirsch-Cobbler
Zwickl-Bier
einen ganz hervorragenden Gin
und als Nachspeise ein dramatisches
CL Finale……….
und auch noch mit dem von mir favorisierten
Sieg.

Ich kann die Kritik an Ubremer hier in diesem
Fall nicht nachvollziehen.
Ursula kopiert aus einem alten Thread Aussagen zusammen, um hier wenig subtil den Unfrieden am Kochen zu halten.
Und das ist genau das, was Uwe Bremer hier angemahnt hat, nämlich genau solche Brandstiftereien zerstören einen Blog.

In diesem Sinne, allen einen schönen Sonntag 😉


King for a day – Fool for a lifetime
25. Mai 2014 um 9:42  |  291832

Alternativ zum Saisonrückblick, gibts auch eine Ex-Herthanerin live zu sehen.
Laura Ludwig mit Partnerin im Beachvolleyball-Halbfinale gegen das andere deutsche Paar, Katrin Holtwick und Ilka Semmler
Ab 10:00 hier


Kiko
25. Mai 2014 um 10:12  |  291839

@BILD_HerthaBSC: Na bitte! #Hertha bestätigt die Verpflichtung von Genki #Haraguchi! Japaner bekommt Vertrag bis 2018. #hahohe #urawareds #原口元気


Kiko
25. Mai 2014 um 10:13  |  291840

@BILD_HerthaBSC: #Preetz: „Durch seine Verpflichtung eröffnen sich für uns im Offensivbereich viele Möglichkeiten.“ #hahohe #urawareds #原口元気 #haraguchi


Kiko
25. Mai 2014 um 10:13  |  291841

@BILD_HerthaBSC: #Luhukay: „Natürlich muss Genki sich erst mal umstellen – das braucht sicher Zeit, die wir ihm zugestehen.“ #hahohe #haraguchi #原口元気


King for a day – Fool for a lifetime
25. Mai 2014 um 10:16  |  291843

Goldelse
25. Mai 2014 um 10:24  |  291845

Auf Facebook steht es auch (bei Hertha BSC):
Konnichiwa! Hertha BSC verpflichtet Genki Haraguchi von den Urawa Red Diamonds (浦和レッドダイヤモンズ) bis 2018!


Exil-Schorfheider
25. Mai 2014 um 10:24  |  291846

@kraule

Wann soll Casillas das gesagt haben?
Mir war nur die Degradierung durch Mourinho bekannt.


Sir Henry
25. Mai 2014 um 10:25  |  291848

Okay, ich akzeptiere das als zweite Quelle.

Konnichi wa, Genki-san.


ft
25. Mai 2014 um 10:30  |  291849

Prima.
Der Harakuchi ist nun auch offiziell bei uns in Berlin gelandet.


25. Mai 2014 um 10:31  |  291850

Willkommen Genki !
Ick freue mir. 🙂


Goldelse
25. Mai 2014 um 10:33  |  291851

Ich glaube dieser Transfer richtet sich diesmal auch zum Teil an die Jugend und Spieler wie Mukhtar. Der Transfer ist vermutlich eine kleine Wundertüte, aber wenn das Paket nicht viel kostet, ist es ok. Ich hoffe noch auf einen Ramos-Ersatz und einen RM (hängt vlt. von Schelle ab?), optional IV.


backstreets29
25. Mai 2014 um 10:43  |  291862

Nach den ganzen Neuzugägnen bin ich mal auf dei Abgänge gespannt
Lust auf die neue Saison macht das aber allemal.

Ich denke aber, dass jettz erstmal Ruhe ist.
Die Frage der Stürmerposition wird sich eh noch ne Weile hinziehen


herthabscberlin1892
25. Mai 2014 um 11:24  |  291889

Weiß jemand, wann heute die Talkrunde mit Erich Beer und Hans Weiner auf dem Fanfest stattfindet?

Anzeige