Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Mittwoch, 28.5.2014

Lasogga: Hängepartie am Pool

(Seb) – Ein Mann, viele Schlagzeilen – Pierre-Michel Lasogga. Während es in Berlin von oben tropft und wir durch die Pfützen plätschern, fotografiert sich der Angreifer bei Sonnenschein mit Wasser im Hintergrund. Poolselfie.

Das ist schön, dass er so entspannt ist. Aber die Personalie, die sich längst zu einer Hängepartie entwickelt hat, muss irgendwann geklärt werden. Die Voraussetzungen sind klar: Lasogga hat einen Vertrag bis 2015 bei Hertha. Der Seite des Spielers liegt seit Monaten ein unterschriftsreifer Vertrag zur Verlängerung in Berlin vor. Doch bisher gibt es keine Anstalten, das Papier zu unterzeichnen. Ganz im Gegenteil: Es wird mit einem Wechsel nach England kokettiert.

Mich interessiert Eure Meinung zu der Hängepartie? Wie würdet Ihr an Stelle von Manager Michael Preetz entscheiden?

Wäre ich Michael Preetz, würde ich ...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

258
Kommentare

boulette in Thüringen
28. Mai 2014 um 18:32  |  293501

gold!!!


rasiberlin
28. Mai 2014 um 18:32  |  293502

🙁


Freddie1
28. Mai 2014 um 18:36  |  293503

Interessant wäre es zu wissen, ob es konkretes Interesse aus England gibt.
Oder ob das nur Pokern von Mama ist


boulette in Thüringen
28. Mai 2014 um 18:37  |  293504

ich denke
unabhängig von der Personalie Lasogga einen starken Stürmer verpflichten. Wegen PMLs Verletzungsanfälligkeit und ab ca. 8 Mio auf die Insel schicken, Mama Kerstin gleich hinterher.


N.R.Y.F.B.
28. Mai 2014 um 18:42  |  293507

Von wegen … Jos Luhukay fragen, ob er überhaupt noch mit Lasogga arbeiten möchte. Man müsste die Frage gänzlich umkehren.


Exil-Schorfheider
28. Mai 2014 um 18:48  |  293510

@freddie

Denke mal, es ist Pokern. Denn der Lange meint ja immer, es gibt keine Angebote… und @ub schrob: „Es ist kompliziert.“

Daher meine Stimme:

… klar sagen, dass Lasogga auf jeden Fall in der nächsten Saison bei Hertha spielt. Die Lewandowski-Variante. Dank KKR und Ramos-Millionen sind wir auf die Ablöse nicht angewiesen.


King for a day – Fool for a lifetime
28. Mai 2014 um 18:48  |  293511

So wichtig die Stürmerfrage zwar ist, nerven tut das Thema Lasogga schon ein wenig.
Für mich gilt nach wie vor: Verlängert er nicht – verkaufen !
Selbst wenn es am Ende kein 2-stelliger Millionenbetrag wird. Wird sind ja demütig und bescheiden …


N.R.Y.F.B.
28. Mai 2014 um 18:49  |  293512

10, 12 Mio Minimum müssen angesichts der vielen betuchten Interessenten und trotz der knappen verbleibenden Vertragslaufzeit zu erlösen sein. PML ist der kommende Mann im Nati-Sturm, weit und breit kein anderer in Sicht. Zudem Publikumsliebling allüberall. Kann sogar passieren, dass der milliardenschwere HSV-Kühne als bekennender Lasogga-Fan mitbietet.


jscherz
28. Mai 2014 um 18:52  |  293513

Geduld, Geduld, Geduld, Jeder Druck verschlechtert unsere Verhandlungsposition. Allerdings bleibe ich bei meiner Einschätzung, dass Lasso nicht mehr für uns spielen wird… und das ist auch gut so!


Exil-Schorfheider
28. Mai 2014 um 18:52  |  293514

N.R.Y.F.B. // 28. Mai 2014 um 18:49

Wenn der HSV dank der Speditions-Millionen mitbietet, fahre ich den Jungen mit dem Rad nach HH!


Icke
28. Mai 2014 um 18:54  |  293515

Bin hin-und hergerissen, ….
Wegen der verletzungsanfällig eigentlich (teuer) verkaufen, aber da jetzt die Flankengeber gekauft wurden, wäre er DER Knipser (natürlich nur bei Vertragsverlängerung ohne festgeschriebene Ablöse).

Er möge bitte Kerstin die Sonnenbrille zurückgeben.


ErikOhZett
28. Mai 2014 um 18:59  |  293517

@Exil ich hol dich dann mit Auto wieder ab. Reicht ja einmal bis da drunten.


28. Mai 2014 um 18:59  |  293519

PML will doch nach England. Soll er !
Und für Hertha einen Knipser aus Polen bitte. 😉


28. Mai 2014 um 19:01  |  293520

Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass Hertha BSC bereits seit geraumer Zeit andere Stürmer kontaktiert (hat).

PML wartet lediglich auf das für ihn passende Angebot – bei Hertha BSC wird er definitiv nicht verlängern, was angesichts seiner Ausleihe und der „Nebengeräusche“ in der vergangenen Saison vollkommen nachvollziehbar ist.

Die neuerlichen „Liebesbekundungen“ seitens Hertha BSC dienen ausschließlich der Verkaufsförderung.

Vor einiger Zeit hatte ich auf etwas über 10 Millionen EUR Ablöse für PML getippt, Hertha BSC wird ihn bereits ab 7-8 Millionen EUR abgeben.

Für Hertha BSC wird PML nicht mehr spielen.

Das ist jedenfalls meine Sichtweise bzw. Meinung.


Inari
28. Mai 2014 um 19:01  |  293521

Lasso wird nicht bei uns nächste Saison spielen, das ist mir klar. Er soll ruhig auf die Insel wechseln und uns viel Geld einbringen. Daher wird preetz jetz schon alternativen kontaktiert haben, da bin ich mir sicher.


28. Mai 2014 um 19:01  |  293522

Wer zuletzt lacht, lacht am besten, insofern ist Ruhe bewahren das Gebot der Stunde. Das letzte Wort hat Hertha, und die werden längst einen Plan B-D haben bzgl Lassogga. Fein ist das nicht was er und Mama da treiben …


28. Mai 2014 um 19:01  |  293524

Wäre ich Michael Preetz, würde ich …

… parallel schon andere Stürmer kontaktieren.
… das Verlängerungsangebot auf dem Tisch liegen lassen und warten. Die Zeit spielt für Hertha. Lasogga hat hier Vertrag. 😎

Diese Sonnenbrille sieht schräg aus. Damit ist mein Wortschatz an höflichen Adjektiven hierfür erschöpft. :roll:


N.R.Y.F.B.
28. Mai 2014 um 19:01  |  293525

Kontra! PML wäre das allerbeste, was Hertha in den nächsten Saisons passieren könnte: Hertha hätte wieder einen Nationalspieler, einen Helden für die Kids, einen Trikotverkäufer.
Nur leider hat Luhukay ihm das Schlimmste angetan, was man ihm nur antun konnte: Er hat ihn nicht spielen lassen. Einen, der den Fußball liebt und nichts sonst, den muss man spielen lassen.
Fazit: PML ist zu 90% weg.


28. Mai 2014 um 19:04  |  293526

Unabhängig von Lasogga stelle ich hier und heute noch mal die Frage, ob Hertha ein Angebot abgegeben hat, um Per Skjelbred vom HSV zu kaufen?


Exil-Schorfheider
28. Mai 2014 um 19:09  |  293530

ErikOhZett // 28. Mai 2014 um 18:59

Muss dann nur noch bis Kiel, aber danke für das Angebot. 😉


fechibaby
28. Mai 2014 um 19:11  |  293533

Da der Vertrag von Lasogga nur noch ein Jahr läuft, ist eine Transfersumme in zweistelliger Millionenhöhe vermutlich eher ausgeschlossen.
Die „verrückten Inselaffen“ könnten jedoch solch einen Eurobetrag für ihn bezahlen.

Sollten Angebote für Lasogga bei Hertha eintreffen, dann aber sofort verkaufen!!!

Ich war immer Lasogga Fan.
Jetzt geht er mir aber nur noch auf die Nerven.

Mit den Ablösesummen von Ramos und Lasogga wird Hertha schon einen starken Ersatz finden!


Fußballfreund
28. Mai 2014 um 19:12  |  293535

Bei einem guten Angebot sollten wir ihn ziehen lassen. So, wie bisher die Einkäufe Hegler, Plattenhard usw. abliefen, so wird auch der Verkauf ablaufen.
Ich tippe mal, daß der Pierre unser bisher bester Deal werden wird. Wie teuer war er noch damals ? Die Leverkusener werden sich in den A…. beißen.


hurdiegerdie
28. Mai 2014 um 19:12  |  293536

Das Problem ist m.E., dass all das Lasogga auch weiss. Hertha kann sich vermutlich nicht leisten, ihn ein Jahr auf die Bank zu setzen und einen zweiten Stürmer zu holen (das wäre die Drohung).

Also geht es auch um sein Geld: weniger Transferkosten heisst mehr Handgeld für ihn oder höheres Gehalt.


28. Mai 2014 um 19:12  |  293538

Ein „Rüberzieher“ sei mir gestattet….

jenseits // 28. Mai 2014 um 18:41

@Blauer Montag

Gab es bei Dir einen “Auslöser”?

Ja. Ich weiß auch, wie er heißt. Ich werde ihn fragen, ob er sich noch daran erinnert, wann er mich das erste Mal mit zu Hertha ins Oly nahm. Warum auch immer, kann ich mich an mein erstes Herthaspiel im Oly nicht erinnern.

Mein Fandasein für Hertha ist nur ein,zwei Jahre älter als dieser Blog.

Zumindest kann ich die Frage beantworten, wann der erste Blogeintrag von (sto) und die ersten 2 Kommentare geschrieben wurden.
http://www.immerhertha.de/2010/08/09/test/


Eigor
28. Mai 2014 um 19:15  |  293541

Ein Bekenntnis zu Hertha sieht anders aus…
Also: klarstellen, das mit PML als Nr.1 im Sturm geplant wird – bis zum xx.xx.14. 😉 Wenn bis dann keine Unterschrift: Verpflichtung eines Neuen und PML auf die Bank.
Er hat die Wahl….


Silvia Sahneschnitte
28. Mai 2014 um 19:20  |  293543

OT
Wen meine Erlebnisse zu Hertha interressieren, kann noch mal im Vorthread lesen.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


jenseits
28. Mai 2014 um 19:20  |  293544

Ich würde unabhängig von der Personalie Lasogga einen starken Stürmer verpflichten, um dann in Panik auszubrechen. Irgendwie trotzdem auf einen lukrativen Transfer hoffen, aber gleichzeitig bereit sein, in den sauren Apfel zu beißen und Lasso nächste Saison ablösefrei ziehen lassen zu müssen.

Irgendwie bin ich auch froh, dass Preetz und JLu wahrscheinlich vernünftiger sind.


randberliner
28. Mai 2014 um 19:22  |  293549

Unbedingt versuchen Lasogga zu halten, parallel sollte Preetz versuchen die Mutter loszuwerden. Vielleicht sollte man die ein oder andere Million rauflegen, damit sie wechselt. Das wäre dann der Königs-, in unserem Fall Königintransfer, für die Saison.


Eigor
28. Mai 2014 um 19:23  |  293550

Zusatz:
Hertha braucht Planungssicherheit.
Aber zum Glück sind die Zeiten des Bettelns vorbei.
Wenn der Lasogga-Clan so einen Verein braucht. sollen sie sich einen suchen.


Silvia Sahneschnitte
28. Mai 2014 um 19:26  |  293554

Ich bin kollossal
für Aggosal.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Exil-Schorfheider
28. Mai 2014 um 19:26  |  293555

jenseits // 28. Mai 2014 um 19:20

„Ich würde unabhängig von der Personalie Lasogga einen starken Stürmer verpflichten, um dann in Panik auszubrechen. “

Hi hi… 😉


Eigor
28. Mai 2014 um 19:28  |  293557

Ich bitte vielmals um Verzeihung.

Dieses Hingehalte macht mich nur noch aggressiv.

Ich bin raus……………………..


28. Mai 2014 um 19:34  |  293559

Ein weiterer „Rüberzieher“ für die Dame sei mir gestattet….

Silvia Sahneschnitte // 28. Mai 2014 um 19:20

OT
Wen meine Erlebnisse zu Hertha interessieren, kann noch mal im Vorthread lesen.

http://www.immerhertha.de/2014/05/27/hertha-eine-liebe-furs-leben/comment-page-1/#comment-293529


28. Mai 2014 um 19:37  |  293560

*denkt“
Redewendungen gibt es. „Ich bin raus…..“ :roll:
#man#man#man#man#man#man


28. Mai 2014 um 19:44  |  293565

Ei der Dotter, Zufälle gibt es. 😀
Dick van Burik arbeitet mittlerweile in der Beraterfirma seines Vaters. Und welche Spieler die derzeit vertritt, seht ihr hier
http://www.transfermarkt.de/esa-soccer/beraterfirma/berater/147


Herthas Seuchenvojel
28. Mai 2014 um 20:01  |  293573

@Exil-Schorfheider: um 18:48

ich war selten so einer Meinung mit dir wie heute 😉

als er damals verletzt war, hat Hertha zu ihm gehalten und in Ruhe gesund werden lassen
als Ramos letzte Saison stärker und verletzungungsunanfälliger war, bot man ihm die Möglichkeit, sich woanders fit und konstant zu spielen als Leihe
nun ist Ramos weg, man baut auf ihn, wie er es letzte Saison wünschte
…und nun…? :roll:

erinnert mich an an kleines Kind im Buddelkasten : “ ich will, ich will, ich will…“


Liesschen
28. Mai 2014 um 20:04  |  293574

Blauer Montag // 28. Mai 2014 um 19:04

diese Frage schoß mir auch gleich durch den Kopf , als ich de Beiträge gelesen habe

@Lasogga

… unabhängig von der Personalie Lasogga einen starken Stürmer verpflichten. Wegen PMLs Verletzungsanfälligkeit.

Wäre meine Antwort, könne man eine gute Ablöse erzielen … gerne mitnehmen


jayjayokocha
28. Mai 2014 um 20:05  |  293575

#wennernichtverlängertverkaufenegalfürwieviel

punkt


Exil-Schorfheider
28. Mai 2014 um 20:07  |  293578

Herthas Seuchenvojel // 28. Mai 2014 um 20:01

Danke für die Blumen!


28. Mai 2014 um 20:11  |  293580

@Mutter von PML:

Dazu kann ich rein gar nichts mehr lesen oder hören, weil es meine Nerven strapaziert.

Wer mit dieser Frau auf professioneller Ebene nicht umzugehen weiss, hätte aus meiner Sicht komplett den Beruf verfehlt, denn es gibt eine Vielzahl von vermutlich weitaus cleveren und „verhandlungshärteren“ Beratern.


28. Mai 2014 um 20:11  |  293581

Hi, hi, ich habe, angestoßen von @bm den ersten Blogmonat August 2010 nochmal gelesen, das ist echt zum Piepen und bringt viele Erinnerungen an die Zeit zurück. Wunderbar!


Herthas Seuchenvojel
28. Mai 2014 um 20:13  |  293582

gerne 😉

wo kommen wir da denn hin, daß die Spieler einem immer mehr auf der Nase rumtanzen dürfen, wie ihnen beliebt

so wird die Buli nie stärker, wenn unsere besten Spieler ständig auf die Insel abwandern


cameo
28. Mai 2014 um 20:16  |  293583

#Lasogga: ein Fall, wo die Lösung das Problem ist…

Zitat @N.R.Y.F.B.: „10, 12 Mio Minimum müssen angesichts der vielen betuchten Interessenten…“
Dazu die 10-Millionen-Dollar Frage: Wie interessiert sind die Interessenten? *)
*) abgeleitet von Paul Watzlawick: „Wie wirklich ist die Wirklichkeit?“ – Sehr lesenswert!


King for a day – Fool for a lifetime
28. Mai 2014 um 20:21  |  293585

Jetzt bin ich endlich drauf gekommen was er uns mit dem Bild am Pool sagen will:

Er wechselt nach Liverpool


Ursula
28. Mai 2014 um 20:22  |  293586

@ moogli um 19:01 Uhr

„Fein ist das nicht was er und Mama da treiben“ …

Das empfinde ich schon längst, nur Hertha
macht auch in Taktik! Recht so! Aber auch
selbst in gewisser „Hinhalte-Taktik“…?

Als ehemaliger Befürworter von Lasogga,
insbesondere in der 2. Liga, nach seinem
Kreuzbandriss, bin ich nunmehr längst an
seiner statt, für zwei Stürmer, andere Typen!

Nennen wir sie hängende- oder auch die
„spielenden Stürmer“, die so oder so schon
im Winter, zur Optimierung der Rückrunde
geholt werden sollten, um die Abhängigkeit
von RAMOS zu minimieren!

Nun einer, wenn überhaupt, einer gewissen
Abhängigkeit von Lasogga und seiner eben
bekannten Verletzungsanfälligkeit vorzubeugen…

Nein, das wird nichts mehr! Hertha und Mutti,
Luhukay und Lasogga selbst, Preetz und Mutti…

Lieber jede Million für Lasogga mitnehmen und
ein neues Exempel „Herthasturm“ ohne Ramos
und Lasogga, eben neu zu konzipieren!!!

UND das wäre dann mit entsprechendem
„Material“, Luhukay`s Aufgabe…!

DENN mit Allagui und Wagner, bitte sehr,
wird die Hertha 2014/2015 nicht überstehen!


28. Mai 2014 um 20:26  |  293587

Bin ganz bei dir @Ursula, auch bei der Taktik bzgl der Hertha-Oberen


cameo
28. Mai 2014 um 20:26  |  293588

@King, ich widerspreche dir, wie du weißt, nur äußerst ungern, aber die von dir aus dem Foto hergeleitete Symbolik ist ein bisschen weit hergeholt. Schließlich schwimmt ja keine einzige Leber im Pool.


Silvia Sahneschnitte
28. Mai 2014 um 20:30  |  293590

Lieber @BM, danke für das Rüberziehen!
Habe mal die Spieler aufgeschrieben, die vertraglich bei Hertha sind, wenn nichts passiert, wo ist Platz für Skelbred? Und wer geht noch?
Tor
Sascha Burchert
Marius Gersbeck
Rune Jarstein
Thomas Kraft
Philip Sprint

Abwehr
John Anthony Brooks
Christoph Janker
Sebastian Langkamp
Peter Pekarík
Anthony Syhre
Johannes van den Bergh

Mittelfeld
Alexander Baumjohann
Änis Ben-Hatira
Tolga Ciğerci
Fabian Holland
Hajime Hosogai
Peer Kluge
Fabian Lustenberger
Hany Mukhtar
Marcel Ndjeng
Peter Niemeyer
Ronny
Nico Schulz

Sturm
Sami Allagui
Lasogga
Sandro Wagner

Dazu
Rückkehrer
Bastian
Sahar

Einkäufe
Hegeler
Stocker
Plattenhardt
Haraguchi
Skelbred ?
32 Spieler, da wird uns wohl noch der ein oder andere Spieler verlassen müssen. Ein ziemlich aufgeblähter Kader. Ohne weitere Spieler aus der eigenen Jugend.
Mich interessiert auch, wen darf ich nicht mehr im Hertha-Trikot sehen?
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


coconut
28. Mai 2014 um 20:32  |  293591

@hurdiegerdie // 28. Mai 2014 um 19:12
Das „Spiel“ hat aber 2 Seiten….
Mit einem Stammplatz auf der Tribüne würde sein Marktwert in den Keller fallen. Also nichts mit dickem Handgeld/Vertrag…

Ich gehe nach wie vor davon aus, das Lasogga nicht mehr für uns spielen wird. Ein andere Lösung für den Sturm ist vermutlich schon in der „Pipeline“.
Dabei würde ich, wie @Ursula, einen spielerisch stärkeren Stürmer bevorzugen. Der auch im Antritt schneller ist, was unserem Spiel (wenn es denn so geplant wie in der vergangenen Saison) sehr zu gute kommen dürfte.

PS:
Bei uns sind die Schwimmwesten nun ausverkauft. Blieb für uns nur ein Schlauchboot als Alternative…. 😆


King for a day – Fool for a lifetime
28. Mai 2014 um 20:33  |  293592

@ cameo

Im Urlaub am Pool nimmt man Cocktails zu sich, und diese gehen auf die Leber.
Mensch, da hättste aber nun auch von selbst drauf kommen können …


Silvia Sahneschnitte
28. Mai 2014 um 20:35  |  293595

Guter Einwurf @Ursula
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
28. Mai 2014 um 20:36  |  293596

Rasieren könnte sich Herr Lasogga auch mal. Das kratzt beim Schmusen.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
28. Mai 2014 um 20:37  |  293598

Spannung in Oldenburg und gleich läuft Alba.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


jenseits
28. Mai 2014 um 20:40  |  293599

@cameo

Außerdem schwimmt doch Lassos Leber im Pool mit ihm mit! Also nur halb so weit hergeholt. Halbe Schwimmsumme.


solinger
28. Mai 2014 um 20:52  |  293602

Verkaufen! Am besten nach England dann muss erseine Spielweise aber stark ändern, denn Fallsucht wird dort bekanntlich mit pfiffen qutiert. Wo wir schon wieder bei dem gestrigen Thema sind.


cameo
28. Mai 2014 um 20:55  |  293604

@King; @jenseits
ja, mein Rückschluss war etwas zu voreilig und oberflächlich. Ich bin jetzt vollkommen davon überzeugt, dass Lasogga nach Liverpool geht.


del Piero
28. Mai 2014 um 20:57  |  293605

Waaas @Randberliner 19:22,
der Lange sollte versuchen seine Mutter loszuwerden :roll:


ft
28. Mai 2014 um 21:06  |  293608

Ich spekuliere dass GF Preetz schon längst nen neuen Stürmer im Portfolio hat.
Wenn nun Lassoga zu sehr guten finanziellen Konditionen für HBSC zu seinem zukünftigen Wunschverein wechselt, woran ich fest glaube,
dann ist das natürlich auch an starkes Signal an den neuen strategischen Partner KKR .
Nämlich das man in Berlin auch gut wirtschaften kann.


hurdiegerdie
28. Mai 2014 um 21:27  |  293615

coconut // 28. Mai 2014 um 20:32

Ja @coconut. Ich hatte mal wieder zuviele Gedanken in einem Satz.

Genau das wäre die Drohung von Hertha (wenn sie es sich leisten könnten), falls sie Lasogga weder beim Verkauf noch bei einer Vertragsverlängerung kooperativ zeigte:

Machste nicht mit, dann setzen wir dich für eine Saison auf die Tribüne, dann kannste mal gucken, wie gut dein Vertrag nach dem Jahr aussieht.


del Piero
28. Mai 2014 um 21:35  |  293617

@BM 19:44
Toll was Du da ausgegraben hast. Na dann kommt der Roy nicht zu uns. Van Burik hat doch hausverbot, oder ist das wieder aufgehoben worden ?
Übrigens hat er doch schon immer für seinen Vater gearbeitet. War doch wohl schon so als er unsere Talente abwerben wollte.


del Piero
28. Mai 2014 um 21:36  |  293618

Wow,
ist da jemand aus der Versenkung aufgetaucht ? :roll:


jscherz
28. Mai 2014 um 21:38  |  293619

nicht nur LiverPOOL, sondern auch nochc eine Sonnenbrille in den Farben der REDS 😉


Bolly
28. Mai 2014 um 21:44  |  293623

Grüße in den Turm…

Lasso will spielen & wird bei Hertha die Chance bekommen & nutzen. Hertha hat in der vergangen Saison mit Lasso mMn. alles richtig gemacht. Klar ein wenig riskant, falls sich Ramos verletzt hätte. Aber für die Entwicklung des Fast N11 Spieler ist es fast perfekt gelaufen. Wär hätte es damals gedacht? Besser wäre für Hertha noch das Spiel in der N11 gewesen um die AblöseSumme nochmals zu erhöhen. 😉 Ich glaube er würd aber sehr genau überlegen wo er dann regelmäßig spielen kann & sich entscheiden. Falls der HSV nicht zuschlägt habe ich so ein Bauchgefühl, das er bei Hertha mit Trainingsbeginn aufschlagen wird.
Vlt ist auch ein Transfer nachdem er weitere BL/Pokal Spiele für Hertha gemacht hat möglich. 😎


cameo
28. Mai 2014 um 21:46  |  293624

aber wenn ihn der Abschied von Berlin doch ein wenig traurig macht, kriegt er am Ende noch „the BLUES…“


herthabscberlin1892
28. Mai 2014 um 21:47  |  293627

@Bolly // 28. Mai 2014 um 21:44:

„Falls der HSV nicht zuschlägt habe ich so ein Bauchgefühl, das er bei Hertha mit Trainingsbeginn aufschlagen wird.“

Never ever 😉 .


del Piero
28. Mai 2014 um 21:52  |  293629

@King 2021:
😆


del Piero
28. Mai 2014 um 21:58  |  293636

@Ursula 20:22
Da bin ich voll bei Dir. Wenn ich dann noch berücksichte das es im Zusammenhang mit Roybeeren heißt man wolle Alla damit wieder ins Sturmzentrum bringen, dann liegt für mich die Idee nah eher so ein System ohne die 9 im klassischen Sinne zusammenbasteln.
Im CL-Finale hab ich übrigens auf keiner Seite einen bulligen Mittelstürmer gesehen.


del Piero
28. Mai 2014 um 22:00  |  293638

@Cameo 20:26
Du meinst also der Lasso hätte keine Leber? 😉


cameo
28. Mai 2014 um 22:19  |  293646

Fußball wissenschaftlich:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-wm-in-brasilien-stephen-hawking-und-die-erfolgsformel-a-972206.html

„When asked who was going to win the tournament, Hawking said: “I am an optimist. I like to think my work gives people hope and allows them to dream. Therefore I’m not going to use mathematics to crush anyone’s World Cup dream. Plus it’s a funny old game.”
Stephen Hawking in seinem Computer-Rollstuhl habe ich vor Jahren mal live gesehen im Hotel St Martins Lane.
*
@del Piero: doch, die hat er noch und wird sie auch noch brauchen.


sunny1703
28. Mai 2014 um 22:22  |  293648

Nur kurz heute zum Turm. Minibesetzung mit @BB,Kamikater und mir. Ab und zu mag ich das ja, weil es die Gelegenheit ist, siich wieder ein Stück näher kennen zu lernen. Neben privaten Themen, haben wir über Neueinkäufe gesprochen, über das Herthamuseum und die Ehemaligenbetreuung.

Ein trotz oder vielleicht gerade wegen kleiner Besetzung wirklich netter Abend.

@apllinaris

Die Mädels haben wie immer klasse gearbeitet, danke, allerdings wollten wir das Schwein füttern und konnten es nicht. Du bist wohl mit ihm Gassi gegangen ! 😀

lg sunny


Herthaber
28. Mai 2014 um 22:32  |  293651

PML oder die Mama will doch gar nicht das er zurückkehrt, denn wie lange liegt ihm schon ein Angebot vor ? MP u. JL haben längst Alternativen und da bin ich mir sicher, die stehen kurz vor dem Abschluss. Hoffentlich verzocken er, (sie) sich nicht. Wer zuspät kommt, den bestraft das Leben.


Dogbert
28. Mai 2014 um 22:39  |  293656

Ich bin mir nicht mehr so sicher, ob die sportliche Leitung von Hertha BSC noch ein wirklich ernsthaftes sportliches Interesse an Lasogga hat. Somit gehe ich davon aus, daß man irgendwo einen geräuschlosen Transfer eines anderen Spielers vorbereitet. Ich sehe zwar keinen wirklich guten verfügbaren Stürmer derzeit auf dem Markt , aber ich scoute schließlich auch nicht.

Ich kann Lasogga und sein Management zwar verstehen, daß man den Markt ein bißchen sondieren will, aber Hinhaltereien kann man die die weitere Kaderplanung auch nicht gebrauchen. Es ist halt auch ein bißchen Taktiererei von beiden Seiten damit verbunden, zumal Preetz durchblicken ließ, daß er einen Verkauf bei einem passendes Angebot nicht ablehnend gegenüberstünde.

Ich halte Allagui immer noch für gut genug, sich auf seiner eigentlichen Position wieder zurechtzufinden. Dazu irgendein vielversprechendes Stürmertalent und dann ist der weitere Verbleib von Lasogga zumindest unabhängig von der künftigen Kaderzusammenstellung.


herthabscberlin1892
28. Mai 2014 um 22:41  |  293659

@Dogbert // 28. Mai 2014 um 22:39

„Ich bin mir nicht mehr so sicher, ob die sportliche Leitung von Hertha BSC noch ein wirklich ernsthaftes sportliches Interesse an Lasogga hat.“

BINGO!


Exil-Schorfheider
28. Mai 2014 um 22:42  |  293660

@delpiero

Wer ist aufgetaucht?
Der neue Hertha-Stürmer? 😉


cameo
28. Mai 2014 um 22:54  |  293664

Malcolm Glazer ist tot. Der Besitzer des englischen Fußball-Rekordmeisters Manchester United und der Tampa Bay Buccaneers verstarb am Mittwochmorgen im Alter von 86 Jahren. Das teilte der Klub aus der National Football League (NFL) mit.


jenseits
28. Mai 2014 um 23:01  |  293666

Tja, da hat sich Alba das Spiel aus der Hand nehmen lassen. Schade.


b.b.
28. Mai 2014 um 23:03  |  293667

Geld ist nicht alles. Wenn er denn nicht will, Herr Lasogga ein Jahr lang auf die Tribüne bitte.


hurdiegerdie
28. Mai 2014 um 23:04  |  293668

Ich glaube, warum @UB sagte, es sei so schwierig, liegt auch daran, dass Lasogga das Heft des Handelns in der Hand hat.
Er muss nicht verlängern und er muss nicht dahin wechseln, wohin es vielleicht Hertha wegen der Höhe des Transfererlöses am liebsten wäre.

Was kann Hertha machen? Dazu müsste ich wissen, wie es jetzt finanziell wirklich aussieht. Ich (huch, habe ich das gesagt) würde das Risiko selbst bei schmalem Budget eingehen und einen Stürmer (Modeste?) verpflichten. Das erhöht dann den Druck auf Lasogga, und sagt aus, schaut her, wir müssen Lasogga nicht zu jedem Preis verkaufen. Wir können das auch so regeln. Und ich glaube, das Geld käme auch wieder durch Lasogga rein.


herthabscberlin1892
28. Mai 2014 um 23:07  |  293671

@jenseits // 28. Mai 2014 um 23:01:

Die Schiedsrichter haben ALBA den Sieg durch das technische Foul gegen Jagla aus den Händen gerissen.


Bolly
28. Mai 2014 um 23:09  |  293672

@jenseits

Tja schade, aber technisches gegen Jagla war auch ein Witz, dadurch 6 Punkte & das Spiel war wieder offen. Erinnerte mich so ein wenig an Hertha-VfB 90% Spiel gemacht & Chancen-der Gegner hat ein Moment & nutz es clever aus.


hurdiegerdie
28. Mai 2014 um 23:13  |  293676

Alba, ich hatte das zuerst auch gedacht (technisches Foul), aber danach haben die Schiris es ja wieder gut gemacht und Alba war wieder recht souverän mit 8 Punkten weg.

Das letzte Viertel wundert mich, schon im 1. Spiel. Da scheinen unerwarteter Weise die Dragons noch mal zulegen zu können.


herthabscberlin1892
28. Mai 2014 um 23:18  |  293678

@hurdiegerdie // 28. Mai 2014 um 23:13:

Ohne technisches Foul wären es aber 8+4 = 12 Punkte gewesen (Adam Riese-Milchmädchen-Rechnung) – das hätten die Dragons dann nicht mehr geschafft.


hurdiegerdie
28. Mai 2014 um 23:23  |  293680

herthabscberlin1892 // 28. Mai 2014 um 23:18

Ja, es war sogar ein 6-Punkte Spiel, weil es danach ja noch Einwurf für die Dragons gab.

Aber danach haben die Schiris ja auch eine Menge Fouls für Alba gepfiffen, die dann Punkte waren. Dämlich fand ich den Pfiff allemal. In einem Halbfinale noch jemand eine technisches Foul anzuhängen, der nicht schimpft, sondern nur deutlich unzufrieden vom Tatort weggeht, geht gar nicht.

Mir macht aber das letzte Viertel mehr Sorgen.


Bolly
28. Mai 2014 um 23:27  |  293682

@Hertha vergeß den erfolgreichen Ballbesitz nicht 😉 Alba darf es sich nicht versauen. Richtig @Hurdie aber durch dieses Break kam das Publikum & selber merkten Sie das Alba doch zu packen ist. Alba hat es natürlich trotzdem selbst in der Hand gehabt. Basketball bleibt für mich Adrenalin pur. Im Gegensatz zum Fußball habe ich schwer zu Kämpfen mit meinen Nerven. Zum Glück hat mich Hertha in der Saison kaum Nerven gekostet. 😆


herthabscberlin1892
28. Mai 2014 um 23:30  |  293683

@hurdiegerdie // 28. Mai 2014 um 23:23:

Ich habe nur die 4 Punkte (2 Extra-Freiwürfe + Ballbesitz mit 2 weteren Punkten) als Folge des technisches Fouls gerechnet – die anderen beiden Punkte stammten ja aus dem „normalen“ Foul (obwohl es für mich auch gar kein Foul war).


herthabscberlin1892
28. Mai 2014 um 23:33  |  293685

@Bolly // 28. Mai 2014 um 23:27:

„Basketball bleibt für mich Adrenalin pur“

Sohnemann und meine Wenigkeit werden Adrenalin pur am kommenden Sonntag in Block 102 haben 😉 .


del Piero
28. Mai 2014 um 23:33  |  293686

#ALBA
Och bitte kein Schiri-Bashing. Es fällt auf, dass Alba vs Artland immer im 4. Quarter in Schwierigkeiten kommt und nichts mehr trifft. Daraus werden wohl vom Trainer Erkenntnisse gezogen. ALBA hatte in beiden Spielen konstant einen 7 Punte Vorsprung bis zum 3.Viertel und kommen dann ins schwimmen. Das wird analysiert und dem wird begegnet. Da bin ich mir sicher.


hurdiegerdie
28. Mai 2014 um 23:36  |  293687

Bolly // 28. Mai 2014 um 23:27 und herthaberlin

Die beiden Mannschaften machen einfach Spass. Im ersten Spiel hat Alba durch einen taktischen Fehler der Dragons kurz vor Schluss dann noch in OT gewonnen, jetzt hat der Schiri die Dragons wieder ins Spiel gebracht, mal sehen, was nächstes Mal ist.

Beide Mannschaften haben nicht das Geld wie Bamberg oder Bayern, das gefällt mir. Extrem intensives Spiel. Aber ich lasse den OT jetzt lieber wieder ruhen.

Was war noch mit Lasogga?


del Piero
28. Mai 2014 um 23:38  |  293690

@Exil 22:42
Nee, aber es würde mich wundern, wenn der Spanische Rektor nicht schon wieder hier sein, von @Cameo toleriertes, Unwesen treibt. Und wenn ich hier so neueste Beiträge lese……..


herthabscberlin1892
28. Mai 2014 um 23:40  |  293691

@hurdiegerdie // 28. Mai 2014 um 23:36:

Trotz OT-Ende, Bayern München würde es in der Finalserie sehr schwer gegen uns haben 😉 .


del Piero
28. Mai 2014 um 23:42  |  293693

@gerdie
Ja was ist mit Lasso?
Nichts genaue weiß man nicht 😉
ALBA macht Spaß. Vor allem wenn man bedenkt, dass, wie üblich, Bayern dem Konkurrenten die leute weggkauft.


cameo
28. Mai 2014 um 23:50  |  293694

OT: Gute Stimmung gerade in der Sendung „Markus Lanz“.
Bloß der Lanz stört.


hurdiegerdie
29. Mai 2014 um 0:01  |  293695

herthabscberlin1892 // 28. Mai 2014 um 23:40

Du, ich kann stundenlang über Basketball diskutieren. Aber das gehört hier eben nur als Randthema her.

Bayern würde einfacher für Alba als die Dragons 😉 wenn nicht Pesic an der Seitenlinie stünde.


herthabscberlin1892
29. Mai 2014 um 0:14  |  293699

@hurdiegerdie // 29. Mai 2014 um 00:01:

Vielleicht eines Tages in Berlin bei einem Zwickl – oder so 😉 ?


Dogbert
29. Mai 2014 um 0:16  |  293700

Klassenbucheintrag: „Lanz stört.“


Freddie1
29. Mai 2014 um 0:17  |  293701

@bolly

„Im Gegensatz zum Fußball hab ich schwer zu Kämpfen mit den Nerven“

Oh my God.
Noch schlimmer als gegen BVB?
Da waren wir alle nervliche Wracks
😉


hurdiegerdie
29. Mai 2014 um 0:18  |  293702

Latürnich!

Ich schulde auch noch einen Kasten Jever wegen der Wagner-Wette, dir ein Bier, für das ich den Grund (aber nicht das Bier) vergessen habe, und @Fnord wollte mir auch noch einen ausgeben.


herthabscberlin1892
29. Mai 2014 um 0:20  |  293703

@hurdiegerdie // 29. Mai 2014 um 00:18:

Ich habe den Grund auch vergessen – dann geben wir uns einfach gegenseitig ein Getränk nach Wahl aus.


herthabscberlin1892
29. Mai 2014 um 0:23  |  293705

@Freddie1 // 29. Mai 2014 um 00:17:

„Noch schlimmer als gegen BVB? Da waren wir alle nervliche Wracks“

Das war für mich bis heute die ultimative Hertha-Immer Hertha-Feier.


hurdiegerdie
29. Mai 2014 um 0:25  |  293706

herthabscberlin1892 // 29. Mai 2014 um 00:20

Ich weiss es wieder. Es ging um eine bestimmte Punktzahl, die Hertha in einer Saisonphase der Hinrunde gegen die Grossen holen würde.


Freddie1
29. Mai 2014 um 0:33  |  293708

@hbsc 0:23

Jau, war ne geile Fete 😉

Bei dem Ergebnis


herthabscberlin1892
29. Mai 2014 um 0:39  |  293709

herthabscberlin1892
29. Mai 2014 um 0:41  |  293711

@hurdiegerdie // 29. Mai 2014 um 00:25:

Stimmt, da lag ich ganz gut mit meiner Vorhersage – glaube ich.

Wenn es doch so auch in der Rückrunde funktioniert hätte…


herthabscberlin1892
29. Mai 2014 um 0:42  |  293713

@Freddie1 // 29. Mai 2014 um 00:33:

Wie sagt die Kreditkarten-Werbung? – Unbezahlbar!


Freddie1
29. Mai 2014 um 1:14  |  293717

He he, das 2:1 war emotional definitiv eines der Höhepunkte dieser Saison.
Die Kneipe ist fast explodiert 😉


29. Mai 2014 um 8:10  |  293814

Ich wünsche euch Jungs einen schönen Herrentag. Bleibt sauber 😉


29. Mai 2014 um 8:18  |  293818

mein Vatertagsgeschenk http://www.bitdefender.com/oneclick/ hilft 6 Monate gegen böse Sachen, aber nicht bei ’nem Kater … 😉


backstreets29
29. Mai 2014 um 8:38  |  293823

Guten Morgen,

ich bin da ziemlich bei Ursula was Lasogga betrifft.
Ich bin auch überzeugt, dass der Plan B ohne Lasogga schon längst in trockenen Tüchern ist.
Mit dem Tag des Abgangs wird ein Ersatz präsentiert.
Eine Lösung, die ich bevorzuge und hoffe, noch vor der WM umgesetzt wird.
Lasogga und Mama zeigen ja deutlich, dass sie nicht mehr auf Hertha setzen.

Allen einen schönen Vatertag 😉


Ursula
29. Mai 2014 um 8:56  |  293829

Ich gehe viel zu gern noch einen Schritt
weiter! Spielertypen wie Lasogga, haben
im modern spielenden “Mitteleuropa” kaum
noch eine Chance! Unter den letzen ACHT
der “CL” (erweitert “del Piero”!) gab es nicht
einen “Mittelstürmertypen”, der “bullig” und
“Lasoggaähnlich” operieren durfte, oder vom
Trainer entsprechend taktisch eingesetzt wurde!

Lasogga ist ein typischer Spieler für die ganz
entscheidenden “konservativen” Spielrichtungen!

ER ist prädestiniert für die INSEL!

ER wird es bleiben und ist auch aktuell der
“King of Kick and Rush” und immer VORN
dabei, im Strafraum präsent und gefährlich….

Er kann Mannschaften ohne spielerische
Attitüden auch in der “Buli” helfen, wenn
es aber um “MEHR” geht, muss der Trainer
das Risiko eingehen, über weite Strecken des
Spiels, ohne den WICHTIGEN, “spielenden”
11 ten Mann (z. B. wie Ramos) auszukommen…

Noch einmal, ER ist prädestiniert für die Insel….

…also ER ist reif für England!

Eigentlich weiß dies auch ein “fußballerischer
Legastheniker”, wie ich zum Beispiel…

NUR die Kohle für Hertha sollte trotzdem
halbwegs stimmen! Eben nicht um jeden Preis
verscherbeln!

Frohen “Vater”-Tag! Allen, auch den Damen!


Ursula
29. Mai 2014 um 8:57  |  293830

Vatertags-Schnaps! Prost! 111 ter!


N.R.Y.F.B.
29. Mai 2014 um 8:59  |  293831

Hab mich schon voll eingesaut!

In LiverPOOL geriete PML in eine ziemliche SWIMMING Situation, die haben mit Suarez & Sturridge den besten Sturm überhaupt. Und PML will ja spielen, immer spielen.

Das Ablöse-Spiel funktioniert übrigens analog zum Hochreizen beim Skat so, Einer fängt an, ein Weiterer übernimmt und ein Dritter überbietet: Leverkusen bietet 7 Mio + Milik, Wolfsburg dann 8 Mio + Dost, schließlich bietet der HSV 10 + Rudnevs. Wobei Hertha ja lieber Skjelbred möchte.

Nur dauert das alles noch seine Zeit, die WM hat noch gar nicht begonnen, der verlorene Manager Didi Beiersdorfer ist beim im kühnen Umbruch befindlichen HSV noch gar nicht installiert, vorher gibts kein Kühne-Wahlgeschenk – und auch keine Skjelbred-Vollzugsmeldung. Gemach, gemach! Herthas Schnellschusstransfers sind ja nicht der Bundesligastandard in einem WM-Jahr.

Übrigens hat Frau Lasogga jetzt einen erstklassigen Profi-Berater zur Hand, der hat in der Vergangenheit schon dolle Deals mit den Wölfen eingefädelt. Wenn die Golfsburger nicht Mame Diouf verpflichten, sollte Hertha ihn verpflichten!?


sunny1703
29. Mai 2014 um 9:09  |  293834

Mandzukic??

lg sunny


N.R.Y.F.B.
29. Mai 2014 um 9:10  |  293835

Unbezahlbar.


Ursula
29. Mai 2014 um 9:11  |  293836

On „Father`s Day“…

…WELCOME BACK „SPANISH REKTOR“…!!!

Schau` Dich um und fühl Dich wohl in unserer
illustren Runde!


29. Mai 2014 um 9:15  |  293838

Schade, das er damals verletzt war. Otto Rehhagel als Trainer der konservativen Spielrichtungen hätte an Lasogga seine helle Freude gehabt. hätte, hätte, hätte …. :roll:

Der Verkauf von Adrián Ramos hinterlässt eine große Lücke in Herthas Sturm. Ob Lasogga oder Mister X – bei mir ist jeder willkommen, der Hertha mit 15,16 Ligatoren eine sorgenfreie Saison 2014/15 beschert.


29. Mai 2014 um 9:16  |  293839

Ursula // 29. Mai 2014
Um 09:11 Uhr schon der erste Schnaps?


Ursula
29. Mai 2014 um 9:18  |  293840

Nee „Montag“, ich habe schon DREI intus, aber
noch immer Durchblick, stimmt`s @ ubremer….


29. Mai 2014 um 9:19  |  293841

Kamikater // 27. Mai 2014 um 16:07

Vielleicht können wir ihn nochmals weiter pushen… “Let’s go Ronny” – wird ihm seelisch bestimmt gut tun.

Also, Jungs, pro Ronny stimmen!

http://www.bundesliga.de/de/fanzone/tor-des-spieltags/2013/

Wählen nicht vergessen:!:


29. Mai 2014 um 9:19  |  293842

Wählen nicht vergessen ❗


29. Mai 2014 um 9:20  |  293843

Was hast du drin ursula? 3 Spiritus?


backstreets29
29. Mai 2014 um 9:21  |  293844

Ich sehe Lasogga nicht als ausschliesslichen „Brecher“.
Er hat durchaus auch spielerische Momente. wobei ich es aber schon auch sehe wie Ursula, dass es für das absolute Top-Niveau nicht reichen wird.

Da wird er ruckzuck aus dem Spiel genommen.
England sollte passen für ihn.

Vielleicht gibts ja für ihn 6 bis 8 Mio, dazu Schelle und einen Stürmer, dann wäre ich mit dem Kader sehr zufrieden.

Wenn ich mich richitg erinnere, hat Pantelic damals 3,5 Mio gekostet

Ich habe aus der Auflistung von Sahneschnitte mal folgende Spieler als Abgänge identifiziert.

Burchert
Sprint
Janker
Bastian
Ben-Hatira (ABLÖSE!!)
Kluge
Ronny (ABLÖSE!!)
Sahar

Mukhtar (Leihe)

Wann verlängert eigentlich Pekarik?


Ursula
29. Mai 2014 um 9:23  |  293845

Tja, aber gehobener..

Spiritus…

Nee, lecker Birne, geht auch voll rein
in Selbige!


linksdraussen
29. Mai 2014 um 9:27  |  293846

Suarez geht wahrscheinlich nach Spanien. Dann wäre bei Liver-Pool schon Platz für Lasogga.

Ich habe im CL-Finale zwei echte Neuner (Benzema und Costa) gesehen. Wenn auch der eine schwach und der andere verletzt war. Ich glaube nicht an den Erfolg der falschen Neun jenseits von Barca. Auch wenn ich @Ursula recht gebe, dass Lasogga ein sehr konservativer und konventioneller Mittelstürmer ist.

Ich glaube, Preetz hat schon einen hochkarätigen, schnellen und spielstarker Stürmer verpflichtet. Das wird aber erst kommuniziert, wenn die Lasogga-Hängepartie durch ist. Dann kann man noch einen Backup dazuholen und hat auch noch Allagui, Wagner, Stocker und Haraguchi, die auch alle im Zentrum spielen können.


N.R.Y.F.B.
29. Mai 2014 um 9:27  |  293847

Das Drama in der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost, das sich am Sonntag abspielte, hat hier wohl noch gar keine Erwähnung gefunden?
Hertha gewann am letzten Spieltag beim Tabellenersten , den Wolfsburgern souverän mit 2:0 (Torschützen: Ademi, Kauter), das hätte als Tabellenzweiter fürs Erreichen des Halbfinals gereicht, nur gewann Hannover noch in Unterzahl durch ein Tor in der 94sten Minute (aaaaaaargh!) 3:2 in Jena und überflügelte die Herthaner in allerletzter Sekunde um ein Pünktchen. Ich bin mir fast sicher, Hertha hätte die Meisterschaft geholt. Nun spielen der VFL, 96, S04 und 1899 diese unter sich aus.
Union ist übrigens im Abstiegsendspiel gegen den HSV durch eine 1:3-Heimschlappe doch noch abgestiegen.

Wenn hier also ständig mittelmäßige Transfers – von Stocker abgesehen – getätigt werden und Hertha bald einen 30er-Kader beisammen hat, sollte man so ganz nebenbei auch nicht vergessen, dass man hochveranlagte vereinseigene Jugendspieler besitzt.


29. Mai 2014 um 9:29  |  293848

cameo // 28. Mai 2014 um 20:16
……Dazu die 10-Millionen-Dollar Frage: Wie interessiert sind die Interessenten? *)
*) abgeleitet von Paul Watzlawick: “Wie wirklich ist die Wirklichkeit?” – Sehr lesenswert!

Danke für die Empfehlung.
Bis jetzt kannte ich nur das Zitat von Watzlawick:
„Man kann nicht nicht kommunizieren.“


linksdraussen
29. Mai 2014 um 9:30  |  293849

spielstarken


backstreets29
29. Mai 2014 um 9:31  |  293850

Nuclear
raped
fucked
bomb

wieso kann ich mich des Gefühls nicht erwehren, dass Ursula recht hat?


linksdraussen
29. Mai 2014 um 9:32  |  293852

@backs: Klar hat er recht. Einfach ignorieren.


King for a day – Fool for a lifetime
29. Mai 2014 um 9:42  |  293857

In knapp vier Stunden gibt’s Gratis-Burger, Männer! Der neue Lieferdienst „BurgerMe“ verteilt von 11 bis 12 Uhr vor dem Geschäft in der Wilhelm-Georg-Straße 18 (Charlottenburg) kostenlos Burger an alle Männer zum heutigen Ehrentag. Wenn das mal keine gute Grundlage ist!

Kuuuhl!
In meiner Strasse.
Allerdings heisst die Georg-Wilhelm, nicht Wilhelm-Georg.
Kostenloses Mittagessen 😎


hurdiegerdie
29. Mai 2014 um 9:43  |  293858

linksdraussen
29. Mai 2014 um 9:46  |  293859

Trixi=Kerstin ;-)?


29. Mai 2014 um 9:48  |  293860

backstreets29 // 29. Mai 2014 um 09:21 war schneller bei der Bearbeitung von silvias Liste.

Ich habe aus der Auflistung von Sahneschnitte folgende Spieler als mögliche Abgänge identifiziert.

Burchert, Jarstein, Kraft und Sprint
Für mich ist die Torwartfrage in der kommenden Saison völlig offen.
Wird Kraft verlängern? Wird der norwegische Nationaltorhüter zufrieden bleiben mit seinem Stauts als TW 2?
Wat weeß ick schon….

Holland und Mukhtar werden voraussichtlich verliehen. Kluge wird vermutlich den gleichen Weg wie Franz nehmen (sagt meine Glaskugel).
Ob sich bereits für Bastians http://www.immerhertha.de/tag/bastians/ und Sahar andere Klubs interessieren weeß ick oooch nicht.

31 Spieler nannte Silvia, denn Skjelbred gehört Hertha nicht. Mir ist nicht bekannt, ob Hertha für Skjelbred ein Angebot beim HSV abgeben hat. Wenn ich annehme, dass 2 TW und alle andere hier von mir Genannten Hertha verlassen, dann rechne ich 31 – 7 = 24 Spieler.
Weitere Kandidaten für einen Verkauf oder Verleihe muss der GF suchen, falls Spieler aus der U 23 zu den Profis geholt werden sollen.


29. Mai 2014 um 9:49  |  293861

Ich kenne Trixi nur als Schmalspurbahn.


Kamikater
29. Mai 2014 um 9:50  |  293862

@hbsc1892
West Ham will aber auch noch Gomis haben…

@Trainer
http://www.welt.de/sport/fussball/article128375141/Sieben-Bundesligatrainer-waren-in-einer-Klasse.html

Schöner Bericht über verschiedene Bundesliga Trainer und wo her sie sich kennen.


N.R.Y.F.B.
29. Mai 2014 um 9:50  |  293863

Selbst wenn, jetzt müsstet ihr nur noch enträtseln, was die Abkürzung bedeutet. 😉

Eigentlich wollte ich mich nur bei @Cameo für Muse in concert (habs in voller Länge genossen) und Fürsprache bedanken. Bitte ausrichten, falls …! Nun bin ich wieder etwas ins Schreiben verfallen. Egal, will nur noch klarstellen, dass es noch niemals – unter keinem gezwungenermaßen gewechselten Account – Verfehlungen und Entgleisungen meinerseits gegeben hat, die einen Ausschluss gerechtfertigt hätten, weder in meinen transparenten noch intransparenten Schriften. Was mir da immer angedichtet wurde, ist frei erfunden.

Der Brem(s)er fürchtet wohl um seine Hertha gesponserte Journalisten-Extra-Grillbratwurst, wenn er einen kritischen Geist hier schreiben lässt. Ist sein Blog, wenn ich nicht erwünscht bin, ist das eben so und kann akzeptiert werden, aber bitte nicht lügen oder falsche Tatsachen streuen ohne jeden Beleg. Habe mir hier nie etwas zu Schulden kommen lassen, immer viel weniger ausgeteilt und -keilt als gegen mich es wurde.

Auf Nimmerwiederlesen!? :roll:


29. Mai 2014 um 9:52  |  293864

jepp linksdraussen // 29. Mai 2014 um 09:32 Uhr.

So soll es sein. 😎


29. Mai 2014 um 9:58  |  293865

Alfred E. Neumann sagt:
„Wer andern in die Bratwurst beisst,
ist böse meist.“


Ursula
29. Mai 2014 um 10:02  |  293868

@ backs, „Ursula“ hat immer Recht!

Jetzt müsste ich eigentlich erstmals
ein „Smiley“ setzen…


29. Mai 2014 um 10:04  |  293869

Was wird aus Recht?
Hybris?


sunny1703
29. Mai 2014 um 10:08  |  293871

@nry dingsbumms oder sn oder sr oder was noch alles, ich habe keine Probleme mit Dir und Deinen texten, ich finde sie teilweise sogar ganz amüsant………solange Du nicht anfängst um Dich zu treten und andere anzupiseln. Ganz schlecht ist aber den blogchef anzupiseln, nicht weil das allgemein verboten ist, sondern weil das sein blog ist und er die regeln dafür aufstellt. Das heißt, entweder du wie wir alle passen uns dem an oder du bist draußen und ich könnte mir vorstellen dein letzter text war mal wieder eher einer der Marke klassisches Eigentor!

lg sunny


N.R.Y.F.B.
29. Mai 2014 um 10:08  |  293872

Im Gegensatz zu @Ursula versteck (und verstell) ich mich aber auch nicht. 😉

Dass @Cameo immer so lange schlafen muss …


King for a day – Fool for a lifetime
29. Mai 2014 um 10:16  |  293873

Cameo ist gestern im Jacuzzi eingeschlafen.
Oder doch im LiverPOOL ?


Ursula
29. Mai 2014 um 10:18  |  293874

Du irrst schon wieder „Spanischer Reiter“,
denn…

….von mir aus solltest Du auch HIER
schreiben dürfen, aber “ubremer” hatte
ja aufgrund meiner Nachfrage, Bedenken
seiner ureigenen Art erwidert…

…@ hurdie und ich waren ja auch gerade
davon “betroffen”…!

DENN ich habe mich mit Dir immer
ausschließlich ob der “fußballerischen”
Kompetenz “gestritten”!

Wenn ein besserer Fußball-Legastheniker,
zum eigentlichen Fachmann mutieren will,
sträuben sich mir die Nackenhaare….

…aber Du hast durchaus lesbare Beiträge
verfasst und hast “uns bereichert”!?

Wenn dann nicht die persönliche Anmache
und die “Publikumsbeschimpfung” wäre…

Aber vielleicht könntest Du sie eleminieren!?

Im ürigen kann man Dich ja überlesen oder
einfach ignorieren…

Also „shit happens“!


29. Mai 2014 um 10:23  |  293875

Es geht ihr gut, sofern sie nicht die Yakuza mit der Uzzi getroffen hat.


immer dabei
29. Mai 2014 um 10:29  |  293878

Mame Diouf wäre für mich eine gute Lösung als Ramos/Lasogga-Ersatz. Noch dazu ist er ablösefrei.

Allerdings gibt es auch da ein Problem. Wenn Hertha Diouf – nur um mal ein paar Zahlen zu nennen – für 8 Mio. Ablöse verpflichten würde und ihm ein 4-Jahresvertrag mit 2 Mio. Gehalt geben würde, wäre das Gesamtpaket 16 Mio. Vermutlich ein guter Deal. Nun ist er aber ablösefrei. Ein 4-Jahresvertrag mit 4 Mio. Gehalt würde aufs gleiche Gesamtpaket hinauslaufen, würde aber die Gehaltsstruktur in der Mannschaft sprengen.


cameo
29. Mai 2014 um 10:37  |  293881

🙂


29. Mai 2014 um 10:37  |  293882

Ursula // 29. Mai 2014 um 10:18

……
Wenn dann nicht die persönliche Anmache
und die “Publikumsbeschimpfung” wäre……

Meine großen persönlichen Dank an hurdie, sunny und ursula für eure Zivilcourage hier und heute. Ihr ward rechtzeitig zur Stelle und habt Euch gegen die penetrante persönliche Anmache ausgesprochen, die ich zuletzt am vergangenen Samstag erleiden musste.

Ständiges Drüberscrollen und Ignorieren ist auch keine Lösung für den Umgang mit Kommentaristi, die im Übermass verbale Fouls und persönliche Anmache begehen. Falls das wieder vorkommt, werde ich hoffentlich zur Stelle sein, um gegen dieses Verhalten (so wie sunny heute um 10:08) klare Worte zu formulieren. Ich hoffe, es wird nicht notwendig sein. Ich möchte unbeschwert den Klassenerhalt und die Urlaubszeit 2014 genießen können.


N.R.Y.F.B.
29. Mai 2014 um 10:38  |  293883

#Diouf
Hertha erhöht ja die Personalkosten beträchtlich – und spart dann Lasogga-Verlängerungsgehaltserhöhung (nebst Handgeld) und ohnehin das recht hohe Ramos-Gehalt, @immer dabei. Sehe eher einen Dreijahresvertrag bei 2,5 Mio, wodurch Diouf wohl Top-Verdiener wäre, ist aber auch eine Tor-Maschine Marke Eleganz. Modeste dagegen ist ein Notnagel.


N.R.Y.F.B.
29. Mai 2014 um 10:41  |  293886

Ah, sie ist da! Ich habe mich brav bedankt. Meine Mission ist somit erfüllt.
Nun könnt ihr (Urlaubsvertretung?) wieder grundlos meinen Account einbetonieren. 😉


29. Mai 2014 um 10:43  |  293890

Ein einem anderen Blog fand ich folgende Aussage für Dich del piero um 21:35 Uhr

27. Mai 2014 um 18:29 Uhr

Diese Sachlage ist wirklich bemerkenswert. Denn zwischen Dick van Burik und Hertha BSC schien das Tischtuch für ewig zerrissen. Damals, als Kevin-Prince und Jerome Boateng Hertha als aufstrebende Jungstars verließen, war Dick van Buriks Vater Karel Berater der beiden Brüder gewesen. Und wenn ich es richtig in Erinnerung habe, wollte Hertha die Boateng-Brüder lieber länger an den Verein binden und nicht verkaufen. (Und wer weiß, ob Hertha jemals abgestiegen wäre, wenn die Boatengs länger für Berlin gespielt hätten).
Im Zuge einer möglichen Verpflichtung des Spielers Roy Beerens scheinen die Buriks und Hertha BSC nun wieder gesprächs- und verhandlungsbereit. Oder dieser angekündigte Transfer ist einfach eine Zeitungsente.


N.R.Y.F.B.
29. Mai 2014 um 10:47  |  293892

#Kluger Kluge
http://www.bz-berlin.de/bezirk/tiergarten/leukaemie-wir-alle-wollen-neele-retten-article1848577.html
Peer mit zwei E hat für Neele mit sogar drei E sich stammzellenspendertechnisch registrieren lassen. Und auch das soll ein schlechter Mensch sein? Den man unfein (und vermutlich teuer) ausrangieren musste?


N.R.Y.F.B.
29. Mai 2014 um 10:56  |  293896

#Unnötige Transfers!?

Roy Beerens hat es in der eher schwächlichen Ehrendivision trotz Dauereinsatzes auf lediglich 5 Tore und 6 Vorlagen gebracht. (Oder waren es derer 6 und 7?) Da hat sogar Allagui in der letzten Bundesligasaison eine beinah bessere Statistik.

Dass Luhukay irgendwann auf Landsleute verfällt, war ja klar, aber dann doch bitte die richtig guten und keine mit absteigender Tendenz für viel zu viel Geld.


King for a day – Fool for a lifetime
29. Mai 2014 um 11:02  |  293898

Deshalb bleibt Allagui ja auch.
Heisst ja nicht daß Beerens hier gleich einen Stammplatz hat. Er ist dann wirklich was „für die Breite“.
Und daß er hier noch zulegt ist ebenfalls nicht ausgeschlossen. Das Gegenteil allerdings auch nicht, aber das betrifft ja jeden Transfer


elaine
29. Mai 2014 um 11:03  |  293899

@linksdraussen // 29. Mai 2014 um 09:27

Suarez geht wahrscheinlich nach Spanien. Dann wäre bei Liver-Pool schon Platz für Lasogga.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ich hoffe, dass Suarez bleibt. Zu einem £100m Deal kann man schlecht nein sagen, aber he wants to win the titel 😉

http://www.dailystar.co.uk/sport/football/381188/No-Real-deal-Madrid-admit-they-WON-T-sign-Liverpool-star-Luis-Suarez


N.R.Y.F.B.
29. Mai 2014 um 11:06  |  293900

#Für die Breite

… berappe ich aber nicht mehr als 1 Mio. Der abgebende Verein will 2,5 Mio und die van Buriks sicher auch noch was dran verdienen. Ich wäre für Abwinken und erst mal die WM beginnen lassen – oder kollidiert die mit Preetz‘ Urlaubsplanung? Klasse statt Masse …


King for a day – Fool for a lifetime
29. Mai 2014 um 11:10  |  293902

Joa, für 2,5 würd ich ihn auch nicht holen


Blauer Montag
29. Mai 2014 um 11:12  |  293903

Darauf einen Berentzen. 😉


King for a day – Fool for a lifetime
29. Mai 2014 um 11:13  |  293905

„Höwedes und Deaxler von Psychologen betreut“
„Formel 1 Star und WM-Stars in Horror-Crash verwickelt“
„Eine Schande für das Trainingslager“

Fehlt nur noch daß jemand fragt ob die Truppe unter diesen Umständen Weltmeister werden kann :roll:

Widerliche Berichterstattung. Schon gestern im Morgenmagazin

Perversistan


Ursula
29. Mai 2014 um 11:24  |  293911

Noch ein Wort zur “Himmelfahrt”, denn ich
gehöre wahrlich nicht zu den gottgläubigen
“Godfather”-, nee “Blog-Vater”Anhängern!

ABER ich muss mal, kein Schleim, auch eine
Pfeilspitze oder gar eine Lanze für “ubremer”
brechen, denn was ER HIER so manchmal
toleriert, geht nicht auf die berühmte Elefanten-
haut oder ähnlich…

Ich schriebte gerade kürzlich, das ein ganz
hoher Prozentsatz von Kommentaren und
Beiträgen, eben z. B. im “TSP” kaum oder
gar nicht “veröffentlicht” worden wären!!

“ubremer” regiert HIER zwar, ist ja sein
Blog, aber ER regiert in der Regel, nicht in
der weiblichen, na ja, mit lockerer Hand!

ABER er hat, wie andere User auch, etwas
gegen “Schlauberger” und “Besserwisser”
mit “geschriebener Eloquenz” trotz guter
Argumente, denn es ist HIER nicht nur
seine Freizeit, auch eine Empfehlung für
seinen JOB, für seinen Arbeitgeber, worauf
ER Rücksichten nehmen muss!

ER muss eine gewisse “politische Linie”
durchziehen, sie vertreten, und wenn es
nur mit dem Verteilen von “Gelben Karten”,
auch verbal, für ALLE sicht(les)bar ist!

Außerdem ist ER kein Berliner, mit unseren
“Kodderschnauzen” tun sich alle “Wessis”
sehr schwer…!

ABER einen besseren “Blog-Vater” plus
“Sozietät” werden IHR nicht bekommen
und nicht einmal ICH! Ergo müssen “WIR”
uns etwas Mühe geben, ihn nicht nur zu
“überstrapazieren”! ER ist ja auch nur ein
Mensch! Keine Ironie…

ER ist stolz auf sein Baby!

Kann ER auch und ER wird dafür überall
auch viel Beifall einheimsen…

Ich mach` mich mal wieder dünne, die Hunde!


N.R.Y.F.B.
29. Mai 2014 um 11:24  |  293912

Für satte 2,5 Mio könntest du ja bestimmt auch einen aufstrebenden WM-Flügelwirbler verpflichten. Wäre dann aber eher kein Holländer …

So, genug geschrieben, will @Seb auch nicht so viel Mühsal bereiten. Armer Kerl. 😉

P.S.: Löst das Rätsel!


Joey Berlin
29. Mai 2014 um 11:29  |  293914

@Blauer Montag // 29. Mai 2014 um 10:37,

„Ständiges Drüberscrollen und Ignorieren ist auch keine Lösung für den Umgang mit Kommentaristi, die im Übermass verbale Fouls und persönliche Anmache begehen.“
Ergänzung von mir: Wenn man sich auch noch vor Augen hält, wo überall in der Welt Herthafans vor dem Rechner sitzen und genötigt werden*, man könnte… :roll:

*Am 28. Mai 2014 um 18:42 begann wieder die anstrengende Übung!


N.R.Y.F.B.
29. Mai 2014 um 11:43  |  293916

Nicht mehr lang, Joey, die Vergnüglichkeiten des Tages warten bereits auf den Protagonisten.

#Bremer

Na gut, eins noch. Er hat eben einen Deal mit Hertha geschlossen, erste Informationen und dafür eine völlig kritiklose Berichterstattung (samt Zurechtstutzung kritischer Blogger). Wer immer das spannend finden mag …

Mein erster und liebgewonnener Account wurde übrigens gesperrt, als ich aufs rüdeste im Blog beleidigt wurde und meinerseits (meiner guten Erziehung geschuldet) nur Konsequenzen anmahnte. Alles nachlesbar. Die Konsequenz war dann, dass nicht etwa die (alteingesessenen) Beleidiger „gesperrt“ wurden, sondern der (neu hinzugekommene) Beleidigte. Muss man nicht verstehen. Außer man versteht den Bremer als Opportunisten durch und durch.

Hab fertig. 😉


Ursula
29. Mai 2014 um 11:55  |  293921

Du innerlich Zerrissener um 11:43 Uhr…

…siehe meinen Beitrag um 11:24 Uhr, dann
kannst Du „vielleicht“ auch den „ubremer “
verstehen, denn man kann nicht ALLES
haben, schon lange nicht ohne Gegenleistung….

Du bist schon wieder auf der „Fehlspur“!

Verstehe die ANDEREN, dann verstehen
DIE vielleicht auch Dich!?

Ist ein Lernprozess, der nie abgeschlossen
sein wird…

….schau´ MIR in die Augen „Kleiner“…!!!


Plumpe71
29. Mai 2014 um 12:00  |  293922

Hallo zusammen,

Den letzten Fred hab ich aufmerksam und mit großem Interesse gelesen, wie der eine oder andere zu Hertha kam, ganz großer Sport 🙂

#Lasogga

Ich bin ein ehemaliger Lasso Befürworter und hätte ihn in dieser Saison gerne als zentralen Stürmer gesehen und Ramos als Zulieferer auf den Aussenbahnen mit ständigen Rochaden..- da hätte man in dieser Saison
am und um den 16 ordentlich Spektakel machen können- aber kein Vorwurf an die sportliche Leitung, Ziel wurde ja trotz magerer Rückrunde recht souverän erreicht und nun muss die Lage mit Blick auf die neue Saison und den Verlust von Ramos völlig neu beurteilt werden.

Ich denke auch, dass Hertha längst den Markt sondiert und auch bereit wäre in entsprechende Ablöse + Nebenkosten zu investieren, aber dazu muss die Causa Lasso geklärt werden.
Mögliche Interessenten in der Warteschleife lassen sich da auch nicht beliebig lange parken.

Ich stelle mir auch grundsätzlich die Frage, ob es überhaupt noch sinnvoll ist mit Lasso zu planen. Zu tief sind da die Gräben und käme in der neuen Saison eine sportliche Durststrecke, oder eine Verletzung wären aus meiner Sicht irgendwann neue Nebengeräusche von Frau Lasogga möglich.
Mit Kritik am Lasso Clan halte ich mich deshalb bewußt zurück- manchmal sind oder waren Opfer auch Täter, in diesem Fall hat m. E nach Hertha auch einen erheblichen Mitanteil am Konflikt.
Was Lasso und Mama derzeit treiben ist nicht schön, aber wirklich vorwerfbar ?

Mir gefiel auch nicht, dass er während seiner Verletzung nach Stuttgart geschielt hat, und die Störgeräusche nerven mich auch zusehends.
Ich halte eine Trennung für beide Seiten für die beste Lösung.

Lasso hatte ein Kreuzbandriß und im Profisport ist es ungewiß, ob und wie lange er Gelegenheit hat ausreichend vorzusorgen.
Beim nächsten Wechsel geht es sicher auch um Handgeld und Frau Lasogga möchte auch was vom Kuchen, wenn man schon so einen talentierten Sprößling hat.
Gut ist, dass Hertha nicht zwingend um jeden Preis verkaufen muss und ich kann mir auch vorstellen, dass Hertha in dem Machtspiel ein Exempel statuiert und Lasso ggf. zum Trainingsbeginn hier aufschlägt.
In diesem Fall kann ich mir schwer vorstellen, dass man mit Lasso + neuem Stürmer in die Saison geht, aus monetären Gründen.


Traumtänzer
29. Mai 2014 um 12:05  |  293924

@N.R.Y.F.B.
Da es sich bei Dir ja nun anscheinend tatsächlich um einen alten Bekannten handelt, folgende Einlassung mal von mir: Welcome back im block! Ansonsten finde ich, hat @sunny1703 um 10:08 Uhr schlaue Worte an Dich gerichtet. Vielleicht nimmst Du Dir davon ja auch mal was zu Herzen und kommst mal etwas aus Deinem arg selbstreferentiellen System heraus? Wie schon mal gesagt: Ich fand/finde Deine Beiträge teilweise auch eher amüsant und blogbereichernd und kann auch gut damit leben, wenn jemand eine kritische Meinung zu bestimmten Dingen hat und auch dazu steht. Was meiner Meinung nach nicht geht, ist das Anpiseln anderer User des reinen Selbstzweckes Willen, also um Dein selbstreferentielles System zu stärken. Falls Du das nicht in den Griff bekommst, fände ich das schade, weil es bedeutete, dass Du hier ja gar nicht zum Diskutieren/Austausch vorbeischaust, sondern Dich am Ende nur im harten Wettbewerb mit @Ursula um die höchste Anzahl geäußerter Blog-Rücktritte befindest. Falls dem am Ende so sein sollte – viel Spaß dabei!


del Piero
29. Mai 2014 um 12:11  |  293925

@Ursula
Diesmal hab ich IHN vor Dir entdeckt, ätsch 😉
#Lasso
Wir sehen das ja beide genauso. Ergänzend zu deinem Beitrag über den modernen Fußball um 08:56 noch einen kleinenen Hinweis, da ja von (ich glaube) @Cameo kam „soll Lasso die ganze Zeit das feld rauf und runter laufen“. Selbst so ein Superstürmer wie Ronaldo, erobert noch am Ende des Spiels, hinten in der Ecke den Ball (CL-Finale, Minute weiß ich nicht mehr).

Deshalb auch mein Hinweis, man plant mit Alla zukünftig im Sturm und nicht mehr auf Außen.


Blauer Montag
29. Mai 2014 um 12:12  |  293926

Gut, dass du die passenden Worte findest tr@umtänzer. Jetzt wo ich deinen Nick lese, erinnere ich mich vage daran, wie rüde du selber gelegentlich angegangen wurdest. Verzeih mir, dass ich damals geschwiegen habe. 😳


Blauer Montag
29. Mai 2014 um 12:15  |  293928

del Piero // 29. Mai 2014 um 12:11 Uhr
So steht es in dem bereits von dir zitierten Artikel:
http://www.immerhertha.de/2014/05/25/verpflichtung-perfekt-haraguchi-kommt-fuer-vier-jahre-zu-hertha/comment-page-1/#comment-292192


cameo
29. Mai 2014 um 12:16  |  293929

@N.R.Y.F.B. Als Diplomat würdest du nicht mal den Feierabend deines ersten Arbeitstages erleben! Ich weiß das, und du weißt es. Reiß dich zusammen, stell‘ die empfundene Ungerechtigkeit der zurückliegenden Rausschmisse zurück, zugunsten des Umstandes, dass du (noch) nicht schon wieder hinausbefördert wurdest und mach das, was du wirklich willst: in dieser Umgebung mitreden zu und über Hertha.


Exil-Schorfheider
29. Mai 2014 um 12:18  |  293930

@del piero

Jetzt verstehe ich, was Du gestern meintest.

@traumtänzer

Richtig, es ging immer um das Angehen der Anderen, was sich aber auch darin erging, anderer Leute Meinung(mit Fakten gefüttert) ins Lächerliche zu stellen.
Ebenso dauert es nun beim fünften Versuch keine 24h, irgendwelche abstrusen Theorien a la „Bremer hat Deal mit Hertha“ aufzustellen.
Denke mal, dass das nicht lange unbeobachtet bleibt.

Wie man dann noch Sympathiebekundungen los werden kann, erscheint mir fraglich. Aber das hat man in den letzten Tagen ja öfter gelesen, wie der eine oder andere die Schuld von sich weist…


King for a day – Fool for a lifetime
29. Mai 2014 um 12:23  |  293933

Ich seh schon, ihr braucht mal wieder eine Dosis Tempelhof & Co
😆


Traumtänzer
29. Mai 2014 um 12:25  |  293934

@Exil-Schorfheider
Vielleicht hört @N.R.Y.F.B. ja auf @cameo um 12:16 Uhr. Die zwei scheinen ja eine besondere Beziehung zueinander zu haben. Ansonsten ist ihm halt nicht zu helfen.

@Blauer Montag
Kein Problem! Ich lasse hier ja sicherlich auch nicht immer Sachen vom Stapel, die allen gefallen tuen tun. 🙂 Aber wenn’s persönlich wird, ist halt eine Grenze erreicht.


Exil-Schorfheider
29. Mai 2014 um 12:29  |  293936

@traumtänzer

Wäre das erste Mal, dass er einen Rat beherzigt. Ist ihm zu wünschen, dass er Beiträge ohne Murks beisteuert.


29. Mai 2014 um 12:30  |  293937

In meinem Haus/Wohnung bestimme ich die Grenzen. Wer sich daran nicht hält wird ermahnt, vll sogar mehrmals. Aber ich bestimme wann Schluß ist … was ist daran eigentlich nicht zu verstehen?

Und Wiederholungstäter haben bei den meisten Menschen/Institutionen keinen Platz. Wenn dann noch Unterstellungen dazu kommen ist zmindest für mich, nur für mich, die Schmerzgrenze weit überschritten.

Wünsche weiterhin einen schönen Herrentag.


Exil-Schorfheider
29. Mai 2014 um 12:32  |  293938

moogli // 29. Mai 2014 um 12:30

Weise geschrueben, @moogli.
Danke dafür!


Blauer Montag
29. Mai 2014 um 12:38  |  293940

Jepp Traumtänzer // 29. Mai 2014 um 12:25 Uhr.
Was gefällt, entscheidet letztlich der Leser.


immer dabei
29. Mai 2014 um 12:42  |  293945

N.R.Y.F.B. // 29. Mai 2014 um 10:38

Ein Dreijahresvertrag für Diouf mit 2,5 Mio Gehalt wäre in meinen Augen ein Topdeal. Da der aufnehmende Verein keine Ablöse für ihn zahlen muss, denke ich, dass er mehr Gehalt rausholen will. Da können (wollen) wir mit dem Vfl Wolfsburg vermutlich nicht mithalten.


Exil-Schorfheider
29. Mai 2014 um 12:46  |  293947

@immerdabei

Und selbst Wolfsburg hat wohl mit vier Mio p.a. nicht genügend geboten, sodass Diouf vor einer Rückkehr nach England steht.


del Piero
29. Mai 2014 um 12:50  |  293948

@Traumtänzer 12:05
Nett gemeint, aber doch wohl vergebene Liebesmüh.
Ich denke SEIN Problem ist nicht anzupieseln, das passiert hier ja auch bei Anderen, wie wir gerade kürzlich wieder feststellen konnten.
Nein es ist die Arroganz in seiner Rhetorik, wenn man von Rhetorik überhaupt sprechen kann.
Im allergrößten Brustton der Überzeugung schreibt er oftmals völligen Nonsens und stellt Behauptungen auf bei denen man dann nur noch mit dem Kopf schütteln kann.
Wir alle hier schreiben unsere Meinung und wissen das sie subjektiv ist.
Er aber formuliert so als hätte er die Wahrheit gepachtet.
Eine Steigerung erfährt dann das Ganze noch, wenn er uns die Welt erklärt. So wie heute, als er uns aufklärte wie das mit dem „Ablöse-Spiel“ so läuft und dabei überhaupt nicht merkt was er da für einen Unsinn von sich gibt.
Am Besten fand ich allerdings die bereits feststehenden Transfers als Schnellschüsse zu bezeichnen. Wenn ein vor 9 Jahren angebahnter Transfer ein Schnellschuß ist, wie lange dauert dann wohl eine „normale“ Verpflichtung.
Die ab und an dann auch mal guten, den Blog breichernden Beiträge fallen da leider kaum ins Gewicht.


del Piero
29. Mai 2014 um 12:54  |  293951

@BM 12:15
Danke @BM am Liebsten zitiere ich mich natürlich selbst 😆
Nee hatte echt schon vergessen, wo ich das gelesen hatte. Da es aber im Kicker steht ist das mit Alla im Sturm wohl wirklich ein Fakt.


Blauer Montag
29. Mai 2014 um 13:02  |  293955

😆 Du bist mir einer del Piero // 29. Mai 2014 um 12:54 😆
Hast du am Donnerstag Mittag schon vergessen, was du Montag früh geschrieben hattest?


Kamikater
29. Mai 2014 um 13:07  |  293960

@cameo
Nein, hier will man nicht mitreden, sondern zerstören. Das ist oben deutlichst zugegeben worden und für Jederfrau nachzulesen.

Das ist für mich als nur ein Grund, Jemanden rauszuschmeißen. Eine positive Beziehung zu Hertha und den Blogvätern ist schlicht nicht gegeben. Hier ist Tullius Destructivus persönlich Werk. Das kann keiner Ernst nehmen oder gar unterhaltsam finden.

Hier wird „gespamt“ was das Zeug hält, um diesen Blog zu torpedieren. Immer und immer wieder. Natürlich immer vermeintlich schlau und „subtil“.


immer dabei
29. Mai 2014 um 13:15  |  293965

Exil-Schorfheider // 29. Mai 2014 um 12:46

Das erklärt vermutlich, warum es noch nicht mal ein „Diouf zu Hertha“-Gerücht in der Presse gibt. Die Suche nach einem bezahlbaren Topstürmer wird jedenfalls nicht leicht.


Kamikater
29. Mai 2014 um 13:20  |  293971

Auch nicht schlecht. Allerdings ist die Frage, ab wann man absichtliches Verlieren bestrafen sollte. Für mich ist Nigeria als Team nun zumindest äußerst fragwürdig:

http://www.welt.de/sport/fussball/wm-2014/article128521029/Das-verdaechtige-Eigentor-des-Torwarts-von-Nigeria.html


del Piero
29. Mai 2014 um 13:28  |  293976

@BM 13:02
Na ich hab ja nur zitiert, geschrieben hat es doch ein gewissen Steffen Rohr vom Kicker. 😉
Ne im Ernst. Ich lese umheimlich viel hier im Net und in meinem Alter……:lol:


del Piero
29. Mai 2014 um 13:34  |  293981

@Kami 13:20
Hast Du ALBA den Torwart nicht gleich empfohlen. Wunderbarer Hakenwurf 🙂


Dogbert
29. Mai 2014 um 13:56  |  293986

Es ist eine Ermessensfrage seitens der Hausherrn, wie er verfährt.

Mir ist zumindest aufgefallen, daß „SR“ aka … aka etc. eine ganze Menge Thesen aufstellte, die er meiner Erinnerung nach nicht ansatzweise begründen konnte. Daraufhin bekam er Gegenwind und sollte nicht so tun als sei er beleidigt worden.

Es geht nicht darum, daß man unterschiedlicher Auffassung sein kann, sondern wie man gegenläufigen Auffassung begegnet. Hier sollte man bemüht sein, Unterstellungen oder gar Beleidigungen zu unterlassen. Daß das im Eifer des Gefechtes nicht immer gelingt, ist bis zu einem gewissen Grade verständlich, worauf Herr Bremer auch gebührend Rücksicht nimmt. Die Befindlichkeiten sind verschieden.

Irgendwann jedoch mußte im Interesse der Diskussionskultur eine Linie gezogen werden.


del Piero
29. Mai 2014 um 14:06  |  293989

Pokalauslosung in der ARD. Ich dachte die wird auch wieder nur auf Sky übertragen.

„Auf welches Team Hertha BSC in der ersten Pokalrunde treffen wird, liegt in den Händen der ‚Losfee‘ Fernanda Brandao. Die Rolle des Ziehungsleiters übernimmt U21-Nationaltrainer Horst Hrubesch. Ab 18.50 Uhr kann diese Ziehung in der ARD verfolgt werden.“


Blauer Montag
29. Mai 2014 um 14:13  |  293992

Echt ma del Piero // 29. Mai 2014 um 13:28
Du bist älter als der Blogvater
http://www.immerhertha.de/autorenportrait/ ?


Blauer Montag
29. Mai 2014 um 14:15  |  293995

Gib’s uns Fernanda. Det schaffste‘ ❗


Kamikater
29. Mai 2014 um 14:19  |  293998

@delPiero
😆


King for a day – Fool for a lifetime
29. Mai 2014 um 14:20  |  293999

Petkovic Vögele

Nein, das ist nicht was ich am Herrentag will. So heisst die Begegnung jetzt bei den French Open, welche auch keinen Hauch von Sommer vermitteln.
Watn trüber Tag !

Jacuzzi-Party bei cameo ?


cameo
29. Mai 2014 um 14:21  |  294000

@del Piero. erst hatte ich es so verstanden, dass heute die Pokalauslosung stattfände. Das hätte ja ein“Himmelfahrtskommando“ werden können. Aber 1. Juni ist OK.
All Quiet on the Western Front. Enemy located near Worms.


Traumtänzer
29. Mai 2014 um 14:25  |  294002

Nun ja, @del Piero // 29. Mai 2014 um 12:50 … ich dachte, einen Versuch könnte es noch wert sein… 🙂


Dan
29. Mai 2014 um 14:41  |  294006

@hertha1892
Ich finde es einseitig gedacht, den „Schwarzen Peter“ in der Sache Lasogga nur bei Hertha BSC zu suchen. Lasogga war schon vor dem Abstieg wechselwillig, wurde aber durch den Kreuzbandriss gehindert und startete sofort nach Genesung den Versuch nach Stuttgart zu wechseln.
Ich finde man sollte das in seine Sichtweise mit einbeziehen. Lasogga war wechselwillig bevor Luhukay da war bzw. irgendwelche bisher nicht nachgewiesenen Brüche zwischen Spieler und Trainer entstanden.
Lasogga wollte von Hertha BSC weg, alles was dann geschah oder geschieht ist ein Pokerspiel dessen Ausgang offen ist und in der jede Seite bietet, erhöht, mitgeht oder blufft was seine Karten hergeben.


Ursula
29. Mai 2014 um 14:49  |  294007

@ Exil-Schorfheider

Man was haste Dir verändert….

„Aber das hat man in den letzten Tagen ja öfter gelesen, wie der eine oder andere die Schuld von sich weist“…

Du bist „alt“ geworden „Mark78“!


Ursula
29. Mai 2014 um 14:50  |  294008

200 ster! Das musste noch sein! Nächtle!


King for a day – Fool for a lifetime
29. Mai 2014 um 14:54  |  294011

Kumbela bleibt auf keinen Fall bei der Eintracht.

Jetzt geht bei einigen das grosse Bibbern los 😉


cameo
29. Mai 2014 um 14:57  |  294012

@King, no Jacuzzi today. Nicht, dass ich dir die „Zicke“ nachtragen würde; ich bin nicht nachtragend. Aber einen von diesen gratis Burgern hättest du ja wenigstens mal als goodwill gesture anliefern können. Wären für dich aus der Georg-Wilhelm nur 5 Minuten mit dem Fahrrad (ca. 2000 m?) gewesen.


Blauer Montag
29. Mai 2014 um 14:57  |  294013

Lass ihn ursula um 14:49 Uhr
Jeder hat das Recht auf seine eigenen Irrtümer.
Warum wirst du denn jetzt noch persönlich? 😕


Exil-Schorfheider
29. Mai 2014 um 14:58  |  294014

@ursula

Immer noch „mArk78“, bitte. Soviel Eitelkeit muss sein. Aber es sei Deinem „biblischen“ Alter entschuldigt.

Und dabei warst Du noch nicht mal gemeint.
Mich nervt es eben nur, dass hier einige scheinbar mit „doppelter Kreide“ schreiben. Mehr nicht.

@moogli und @dogbert haben es sehr gut auf den Punkt gebracht.


sunny1703
29. Mai 2014 um 15:04  |  294017

@Exil

Was ist „doppelte Kreide“ ?


King for a day – Fool for a lifetime
29. Mai 2014 um 15:06  |  294018

@ cameo

Hab mir doch keinen Burger geholt. War mir noch zu früh für solch einen Fraß.

2000m ? Puh, genug Sicherheitsabstand 😉

Welche Ecke biste denn ? (ungefähr)


cameo
29. Mai 2014 um 15:18  |  294020

Von dir aus Kurs Nord-Nordwest. Wo die Alleen wie die Bäume heißen.


Ursula
29. Mai 2014 um 15:20  |  294023

Im weitesten Sinne bei mir um die Ecke…

…Branitzer Platz! Ich hoffe, ich war nicht
indiskret liebste „cameo“…?


Blauer Montag
29. Mai 2014 um 15:20  |  294024

Hast du auch noch schwerere Rätsel zum Zeitvertreib cameo // 29. Mai 2014 um 15:18 Uhr?


del Piero
29. Mai 2014 um 15:21  |  294025

@Cameo 14:57
Bist Du Dir sicher ob @King überhaupt radfahren kann 😉


cameo
29. Mai 2014 um 15:23  |  294027

War nicht indiskret, Ursula.


Exil-Schorfheider
29. Mai 2014 um 15:25  |  294028

@delpiero

Geschweige denn noch dazu in der Lage wäre? 😉


King for a day – Fool for a lifetime
29. Mai 2014 um 15:28  |  294029

Wenn ich mal vorbeifahre und du solch eine Hupe hörst, kommst du dann auf den Balkon und lässt dein Haar hinunter ?


del Piero
29. Mai 2014 um 15:29  |  294030

Och @Exil
Was Jan Ullrich kann, das kann @King schon lange 😉


del Piero
29. Mai 2014 um 15:31  |  294031

@Ursula
hast Du ein Problem mit @Exil ? 😉

Ach ich kann mir immer so schlecht merken wer mit wem hier nicht kann 🙁


King for a day – Fool for a lifetime
29. Mai 2014 um 15:34  |  294033

@ del Piero & Exil

Geht euer Testosteron mit euch durch, oder warum wollt ihr mich hier madig machen ? 😆
Ich will euch eure cameo nicht wegnehmen, keine Sorge.
Ich will eh nur das eine von ihr …

…ihren Jacuzzi


Blauer Montag
29. Mai 2014 um 15:37  |  294034

Pass upp Kfd@y,
ihr Bodyguard ist der Yakuzzi mit der Uzzi. 😎


King for a day – Fool for a lifetime
29. Mai 2014 um 15:38  |  294035

Den puste ich mit meiner Hupe weg


del Piero
29. Mai 2014 um 15:42  |  294039

Wohl dem der noch etwas Testosteron hat 😆


Blauer Montag
29. Mai 2014 um 15:45  |  294042

Älter als du ist wohl nur noch Methusalem dP ❓


del Piero
29. Mai 2014 um 15:45  |  294043

Puh wird Zeit das es Sonntag wird und einer unserer zahlreichen Exilanten endlich erfährt das er Hertha life sehen kann ohne nach Bärlinn zu fahren.

@King
Kein Fahrrad aber ne große Hupe haben, dat ham wa jerne 😉


del Piero
29. Mai 2014 um 15:48  |  294044

@BM
Naja jeder ist so alt wie er sich fühlt. Baujahr 52 ist schon ganz schön alt für die jungen Hüpfer hier 😆


jenseits
29. Mai 2014 um 15:51  |  294045

Barcelona leistet sich anscheinend noch ein Torwart-Ass. Warum auch nicht…

http://www.sport1.de/de/fussball/fus_international/fussball_international_primera_division/newspage_898964.html


Exil-Schorfheider
29. Mai 2014 um 16:02  |  294050

@delpiero

Lass gut sein… sowas muss man(n) sich nicht merken.

@jenseits

Danke für den Link.
Mal sehen, wie sich ter Stegen damit arrangiert.


cameo
29. Mai 2014 um 16:03  |  294051

@BM, wie gewünscht: ein Rätsel.

Drei Jungen aus dem Weddinger Kiez legen je € 10 zusammen und kaufen für € 30 einen Fußball. Als sie den Laden verlassen haben, bemerkt der alte Verkäufer, dass der Fußball nur € 25 hätte kosten sollen. Ehrlich, wie er ist, gibt er seinem Gehilfen fünf Euro; der soll den drei Jungen hinterherlaufen und ihnen das Geld geben. Der Gehilfe kann die fünf Euro nicht in drei Teile aufteilen, also gibt er jedem Jungen einen Euro und behält zwei für sich.
Zusammenzählen:
Jeder Junge hat jetzt 9 Euro bezahlt = € 27.
Der Gehilfe hat 2 Euro in der Hosentasche.
27 + 2 = 29
Wo ist der fehlende Euro?

Verabschiede mich für heute. Schönen Tag noch.


Kamikater
29. Mai 2014 um 16:08  |  294052

@cameo
Wenn ich die Lösung kenne, mache ich natürlich nicht mit.
😉


herthabscberlin1892
29. Mai 2014 um 16:13  |  294054

@Dan // 29. Mai 2014 um 14:41:

Ich wollte gar keinen „Schwarzen Peter“ verteilen.

Ich mag nur nicht an die neuerlichen „Liebesbekundungen“ seitens Hertha BSC in Richtung PML glauben – genausowenig würde ich daran glauben, wenn PML jetzt laufend „Mein Herz schlägt für Hertha“ von sich geben würde.

Und hinsichtlich des Pokerspiels stimme ich Dir zu.


herthabscberlin1892
29. Mai 2014 um 16:19  |  294057

@cameo // 29. Mai 2014 um 16:03:

27 minus 2 = 25 – dann wird ein Schuh daraus.


elaine
29. Mai 2014 um 16:21  |  294058

@cameo

die Story ist bestimmt über 50 Jahre alt 😉


elaine
29. Mai 2014 um 16:33  |  294065

@jenseits
danke für den Link. So hat Ter Stegen sich das sicherlich nicht vorgestellt?


cameo
29. Mai 2014 um 16:38  |  294067

@elaine, dieses Wissen hast du mir voraus 😉


Ursula
29. Mai 2014 um 16:42  |  294069

Also @ del Piero…

…Du bist aber neugierig, nur weil Du ein Jahr
jünger ist als ich…!?

UND ich dachte, du wärest älter! Du kommst
mir manchmal so „altersklug“, ja fast weise
rüber! Du kennst die Menschen, gelle..!?

Ich muss noch viel lernen…

Ich habe eigentlich nichts gegen „Exil“, eher
(fast) im Gegenteil…!

Aber „sometimes“ gibt es auch einmal ganz
„natürliche Diskrepanzen“…

…und ab und zu häufen sich die Dinge, die
so passieren!

ABER, ich liebe Euch ALLE….


Exil-Schorfheider
29. Mai 2014 um 16:44  |  294070

So ein Mist. Gerade bei „No Dice Magazin“ gelesen:

„Congratulations to FSV Berolina Stralau III who won the Berliner Pilsner Pokal der unteren Herren this morning at the Hanne-Sobek-Sportanlage by beating Hertha BSC IV, 2-1.“

Pokal ist eben nicht Herthas Ding…


Ursula
29. Mai 2014 um 16:44  |  294071

…BIST als ich…


elaine
29. Mai 2014 um 16:46  |  294073

@Exil

in Zukunft wird alles gut 🙂 Bisher haben heute die U15 und die U17 den Berliner Pokal gewonnen.


Dogbert
29. Mai 2014 um 16:47  |  294074

Ist ein alter „Rechenkünstlertrick“.

30 € wurden zunächst gezahlt. Drei € zurückgegeben, was einen Beitrag von 27 € macht.

Der Gehilfe behielt 2 € für sich. Somit sind von 27 € zwei € zu substrahiert 25 €.

Der Gegenrechnung beruht auf einen Gedankenfehler. Der Ausgangswert sind 27 €, von dem 2 € abgezogen werden, und nicht die 30 €.


King for a day – Fool for a lifetime
29. Mai 2014 um 16:50  |  294076

Ich dachte cameo hat sich von dem fehlenden € einen Burger gekauft


jenseits
29. Mai 2014 um 16:52  |  294078

@elaine und @Exil

Gerne.

Keine Ahnung. Ich glaube, ter Stegen wird dennoch die Nase vorn haben. Aber dass Barcelona für einen weiteren Torwart bereit ist, noch einmal 12 Mio in die Hand zu nehmen…


Ursula
29. Mai 2014 um 16:52  |  294079

Lieber @ Dogbert…

…das ist mir viel zu kompliziert!
Das ist ja höhere Mathematik….

Ich weiß nur, dass das Hypothenusenquadrat,
den beiden Kathetenquadraten „inhaltlich“
entspricht, im rechtwinkligen Dreieck …
Grüße!


elaine
29. Mai 2014 um 16:54  |  294080

@jenseits

beunruhigend ist nur, dass der neue Torwart der Wunschspieler des neuen Trainers ist.
Aber, mal gucken.


Exil-Schorfheider
29. Mai 2014 um 16:58  |  294083

@elaine

Dann ist ja gut. Wobei… die Hertha-Jugend trumpft ja oft nur in der Fremde auf… 😉

@jenseits

Nur zwölf? Ich habe irgendwo was von 30 Mio gelesen…


jenseits
29. Mai 2014 um 17:07  |  294087

@Exil

Ich habe nur diesen einen Artikel darüber gelesen. Da ist von 12 Mio die Rede. Bei einem Marktwert von 4 Mio wären 30 Mio auch ein wenig viel?


elaine
29. Mai 2014 um 17:07  |  294088

@Polal

die B-Junioren von Hertha haben 4:0 gegen Hertha Zehlendorf gewonnen
und die
U15 hat 3:1 gegen Tennis Borussia gewonnen


Dogbert
29. Mai 2014 um 17:10  |  294092

Der FC Barcelona hat auch höhere Ansprüche und kann es sich anscheinend finanziell erlauben. Wer nun hier der bessere Torhüter sein wird, will ich von dieser Stelle aus nicht beurteilen. Der eine kennt die spanische Liga, der andere ist noch sehr jung. ter Stegen ist gewiß kein Schlechter, aber hier sind die Erwartungen an den Club in der Öffentlichkeit natürlich erheblich größer.


elaine
29. Mai 2014 um 17:41  |  294106

@Pokal

und zu guter Letzt haben die A-Juioren 4:3 gegen den Nordberliner SC gewonnen. 🙂


del Piero
29. Mai 2014 um 18:05  |  294116

@Ursula 16:42
Na sind wir wieder einmal ein wenig auf provokant gebürstet?


del Piero
29. Mai 2014 um 18:08  |  294121

@Elaine
Danke für die Infos (muß ja auch mal sein!)
Wobei 4:3 gar bisken dünne ist. Je mehr sich die Jugend den „großen“ annähert um so weniger können sie Pokal 🙁


jenseits
29. Mai 2014 um 18:10  |  294123

@elaine

Danke. Ich bin dafür, dass die A-Jugend als Belohnung wie die Großen im DFB-Pokal mitspielen darf.

————

Fall Ihr mögt, hier ist ein Artikel über Herthas „neue Offensivquadriga“:

http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2013/herthas-neue-offensivquadriga—hertha-bsc—lasogga—stocker—haraguchi—hegeler.php


jenseits
29. Mai 2014 um 18:12  |  294125

29. Mai 2014 um 18:15  |  294129

„Christoph Gschoßmann“ – das wäre auch ein schicker Name für einen Stürmer.


29. Mai 2014 um 18:17  |  294130

Leute, pro Ronny stimmen!

http://www.bundesliga.de/de/fanzone/tor-des-spieltags/2013/

Wählen nicht vergessen ❗


elaine
29. Mai 2014 um 18:32  |  294135

del Piero // 29. Mai 2014 um 18:08

du weißt doch, der Pokal hat seine eigenen Gesetze und die Nordberliner sind nicht die Schlechtesten im Jugendbereich 🙂


elaine
29. Mai 2014 um 18:33  |  294136

jenseits // 29. Mai 2014 um 18:10
okay, ich stimme auch dafür


Exil-Schorfheider
29. Mai 2014 um 19:13  |  294149

@jenseits

Okay. Gefunden.

http://transfermarkt.de/fc-barcelona-vor-verpflichtung-von-torhuter-bravo/view/news/161210

Hat eine festgeschriebene Ablöse, aber der FC Barcelona will verhandeln.


Traumtänzer
29. Mai 2014 um 19:24  |  294156

@King for a day – Fool for a lifetime // 29. Mai 2014 um 14:54

BLÖD sagt: Kumbela bei Hertha kein Thema mehr.


linksdraussen
29. Mai 2014 um 19:45  |  294168

Ich fände es nicht blöd, wenn Kumbela bei uns kein Thema wäre.


jenseits
29. Mai 2014 um 20:24  |  294191

@Exil

Danke. 30 Mio AK ist ja happig. So tolle Werte hat Bravo doch gar nicht. Oder ist der wirklich ein überragender Torwart, so dass die 12 Mio ein Schnäppchen wären? Ürgendwü mörkwördög…


Freddie1
29. Mai 2014 um 20:31  |  294196

Meine, in der MoPo hieß es mal, dass Kumbela nie ein Thema war.


jenseits
29. Mai 2014 um 20:46  |  294204

Genau, @Feddie, daran kann ich mich auch noch erinnern.

Anzeige