Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(Seb)Der Kicker vermeldete heute Mittag kurz, dass sich Herthas ehemaliger Vize-Kapitän Peer Kluge mit Drittligist Arminia Bielefeld auf einen Zweijahresvertrag geeinigt habe.

Der DSC Arminia Bielefeld schlägt erneut auf dem Transfermarkt zu – und wie! Nach kicker-Informationen wechselt Peer Kluge vom Bundesligisten Hertha BSC auf die Bielefelder Alm. Die Einigung mit den Ostwestfalen ist erfolgt, allein die Unterschrift fehlt noch. Unterschrieben werden muss auch noch die Einigung mit seinem bisherigen Arbeitgeber. Der Routinier hatte gegen seine Versetzung in die U 23 geklagt.

Damit hat das Fachmagazin alle Zutaten der Causa Kluge in wenigen Worten untergebracht. Der eigentliche Verhandlungstermin vor dem Arbeitsgericht ist auf den 17. Juli datiert und natürlich ist es kein Geheimnis, dass Hertha als Arbeitgeber wenig Wert auf diesen Termin legt. Im Gegenzug passte das Datum des Prozesses aber auch dem Mittelfeldspieler nicht, da bis dahin die Vorbereitungsphase bei den in Frage kommenden Ligen bereits begonnen hat. Einen Wechsel nach Budapest im Winter hatte Kluge noch abgelehnt. Mit dem Chemnitzer FC und Halleschen FC waren noch zwei andere Drittligisten jetzt an einer Verpflichtung des 33-Jährigen interessiert.

Aus finanzieller Sicht ist es für den in die U23 versetzten Kluge sinnvoll, erst den Vertrag bei Hertha bis 2015 aufzulösen. Erst mit der Auszahlung eines Teil des ihm zustehenden Gehaltes aus Berlin wird eine Verpflichtung für einen Drittligisten machbar. Interessant ist, dass es offensichtlich keine ernstzunehmenden Offerten aus der ersten und Zweiten Liga gab. Das Interesse am ehemaligen Schalker Champions-League-Spieler hielt sich dort wohl in Grenzen. Kluge war in den zwei Jahren bei Hertha häufig verletzt oder angeschlagen.

Nach unseren Informationen ist die Vertragsauflösung bei Hertha tatsächlich noch nicht unterschrieben. Aber die Zeichen stehen auf Trennung. Die Berliner sparen sich nicht nur das Erscheinen vor dem Arbeitsgericht, sondern auch einen Teil des Gehaltes. Die Auflösung ist also im Interesse beider Seiten.


441
Kommentare

Stiller
19. Juni 2014 um 13:48  |  304323

Klug


Exil-Schorfheider
19. Juni 2014 um 13:51  |  304325

Kluge Transferpolitik.


Derby
19. Juni 2014 um 14:11  |  304334

Lassoga:

Schade das er geht. Mal sehen wann das der Fall ist.

Denn erst ein mal abwarten, ob der HSV, für ein Jahr Vertragslaufzeit, wirklich bereit ist die aufgerufenen Summe von 8-10 Mio. zu zahlen.

Was ich noch nicht glaube, aber ich lasse mich da gerne eines besseren belehren.

Lassoga hat MP leider um eine Verhandlungsoption beraubt, in dem er sich auf den HSV festgelegt hat und das die Preistreiberei leider lindet.

Nun bleibt abzuwarten, ob MP das Angebot des HSV, elches sich zuerst bestimmt so um die 6 Mio. bewegen wird mit Skelle, annehmen wird, oder ob er weiter pokert mit der Gefahr den Kader nicht rechtzigit mit einem neuen Stürmer zu bestücken.

Zusätzlich besteht immer noch das Szenario, dass sich beide Vereine nicht einigen, und PML doch noch bleiben wird, bis zum Ende des Vertrages und Hertha ohne Ablöse dasteht.

Auch ein Szenarium welches nicht ganz auzsgeschlossen ist.

Mir gefällt das Ganze nicht so und ich mache drei Kreuze, wenn das Thema vorbei ist und wir Ruhe und einen neuen Stürmer haben. Hoffentlich mit einer guten Ablöse und

Hoffentlich noch in dieser Transferperiode 😉 🙁


Helly
19. Juni 2014 um 14:14  |  304336

Danke, PK!!!


herthabscberlin1892
19. Juni 2014 um 14:19  |  304339

@Bolly // 19. Jun 2014 um 10:38:

„Vielleicht können diesmal einige “immerhertha” Leute mehr dabei sein. Ich dachte da an die “starken” Läufer @Uschi, @Kami & @Hertha1892 & den ein oder anderen.“

Ich fühle mich von Dir äußerst geehrt, von Dir im selben Atemzug wie die Topläufer @Ursula und @Kamikater genannt zu werden.

Aber da überschätzt Du meine Fähigkeiten bei weitem.

Ihr 3 und sicherlich einige andere IMMER HERTHANER(INNEN) würden mich für das „Vergeigen“ Eurer Teamzeit verdammen 😉 .

Obwohl – ein Ansporn wäre es natürlich schon…


herthabscberlin1892
19. Juni 2014 um 14:20  |  304341

@Exil-Schorfheider // 19. Jun 2014 um 13:51:

„Kluge Transferpolitik.“

Phrase of the day.


sunny1703
19. Juni 2014 um 14:23  |  304344

Rübergezogen:

Sollte Hertha die genannten 10 Millionen bekommen, ist alles gut gelaufen. Für den HSV, denn sie bekommen einen der anwärter auf die Sturmposition in der Nationalelf nach der WM,sofern er sich nicht wieder verletzt und damit jemand der schnell weit mehr wert sein kann, für PML weil er einen gut dotierten Vertrag,vermutlich mit festgeschriebener Ablösesumme bekommt und für Hertha die sich dann zwei Stürmer holen können,die mehr dem system des Trainers angepasst sind.

Die Ausleihe von PML war harakiri,das ist gut gegangen,dank eines unglaublichen Ramos in der Hinrunde. Doch beide JLu und MP wussten ,sowas geht selten zweimal gut,die gruselrückrunde war dafür ein Beleg. Die bisherige Einkaufspolitik weit über die einstmals angekündigten 4 Spieler hinaus ist ein weiterer Beleg.
Ich nehme JLu ab, es ernsthaft mit PML in der neuen saison zu wollen, doch ich kann PML auch verstehen,dass die Unsicherheit nach dem was geschehen ist, zu groß war.

Zuletzt wünsche ich mir einen möglichst schnellen Abschluss der Verhandlungen und PML alles Gute insbesondere Gesundheit beim HSV.

lg sunny


NRWler
19. Juni 2014 um 14:29  |  304348

@kczyk
Ich hab Dir drüben geantwortet, wenn Du magst…

@Exil
Habe auch nicht behauptet, dass PML bei HH sofort 1. Wahl war…. Aber man hat ihm einen „offenen“ Zweikampf geboten. Bei Hertha nur eine „Zweikampf mit Vorzeichen“ pro Ramos.

@ub @umbeiderWahrheit
Also habe alle diejenigen Recht die Sagen PML wurde von Hertha (quasi gegen seinen Willen) zum HSV abgeschoben. #Wertschätzung

…wenn man außer Acht lässt, dass es für die Karriere von PML kein sinnvoller Schritt ist

@ub, wenn Du iwann magst, könntest Du diesen obigen Satz vllt mal Näher ausführen?!?! Ich würde sagen, gerade für PML hat sich die Leihe gelohnt…


Dan
19. Juni 2014 um 14:33  |  304349

Danke Peer Kluge, warst ein Guter, hab Dich gerne spielen und kämpfen sehen. Wünsche Dir noch einen schönen Karriereabend mit Aufstieg und Klassenerhalt in der Stadt die es nicht gibt.


sunny1703
19. Juni 2014 um 14:36  |  304350

Den Worten von @Dan in Richtung Peer Kluge möchte ich mich gerne anschließen. 🙂

lg sunny


playberlin
19. Juni 2014 um 14:42  |  304352

@ NRWler

Es dürfte doch auf der Hand liegen, dass es für die sportliche Karriere von PML kein allzu sinnvoller Schritt ist, zum HSV zu wechseln.

Der HSV hat vergangene Saison mit Ach und Krach (bzw. vor allem Glück) die Klasse gehalten. Die mangelnde Qualität des Kaders war dafür – neben der Querelen im Umfeld – die Hauptursache.

Nun scheint inzwischen weder das Chaos rund um die sportliche Führung beseitigt, noch wurde seitdem die Qualität des Kaders wesentlich erhöht.

Im Gegenteil: Adler ist noch verletzt, ebenso fallen Beister und Rajkovic noch Monate aus, ein Calhanoglu will lieber heute als morgen nach Leverkusen, Westermann und van der Vaart befindeen sich im Spätherbst ihrer Karriere. Im Gegenzug ist bis auf Zoltan Stieber niemand verpflichtet worden, der sportlich bessere Zeiten verspricht. Es scheint ja fast so, als sei nicht mal klar, wer überhaupt künftig die Verantwortung trägt (Kreuzer? Beiersdorfer?).

Also alles in allem keine guten Voraussetzungen, um seine Karriere zu pushen, oder?


playberlin
19. Juni 2014 um 14:44  |  304353

Ergo zählt der HSV nach jetzigem Stand wieder zu einem heißen Abstiegskandidat.


NRWler
19. Juni 2014 um 14:48  |  304354

@playberlin & @ub

Ah, es liegt ein Missverständnis vor… Dachte der Satz von @ub (den ich zitiert habe) bezieht sich auf die Leihe von PML zum HSV. Dass dies der kein richtiger Schritt für seine Karriere gewesen ist.

Falls aber @ub die endgültigen Transfer von PML nach HH meint (der ist doch noch gar nicht fix?!?!), dann ok, dass kann ich halbwegs nachvollziehen.


BSC-FCU
19. Juni 2014 um 14:48  |  304355

Rübergezogen:

marvolk // 19. Jun 2014 um 14:21

Ist das aber nicht eher die Ausnahme?
Haben nicht die Vereine in einer Saison die größten Probleme, wo es ständig Unruhe gibt.
Ich denke, dass Spieler sich meistens besser entwickeln, wenn Sie in einem ruhigen Umfeld reifen können.

Unabhängig davon bin ich absolut überzeugt, dass Lasogga trotz seiner angeblichen Verletzungsanfälligkeit seinen Weg gehen wird.
Mit seinem unbändigen Ehrgeiz wird er ein Topstürmer.

Darum bin ich so maßlos enttäuscht über seinen wahrscheinlichen Abgang.


playberlin
19. Juni 2014 um 14:49  |  304356

@ NRWler

Habe den Satz von @ ub jedenfalls so interpretiert, dass es sich um den bevorstehenden Transfer handelt.


Traumtänzer
19. Juni 2014 um 14:50  |  304357

#PeerKluge
Schließe mich hier gerne den positiven und wohlwollenden Worten von
@Dan // 19. Jun 2014 um 14:33 an.


19. Juni 2014 um 14:55  |  304362

@Nachfoge Lasogga – sollten wir mit dem HSV einig werden, wobei ich denke 8 Mio + Schelle wäre akzeptabel, sollte man Ya Konan, da Ablösfrei, bekommen. Dazu einen weiteren bezahlbaren Stürmer ( Modeste ) war schon mal auf der Liste oder Szalai ausleihen, man muss ja nicht immer nur kaufen. Er fühlt sich bei S04 nicht wohl, ebenso wenig wie de Jong bei Gladbach und er ist auch Niederländer.
Das wir Teodorczyk holen, glaube ich nicht mehr, obwohl er sehr gute Werte mitbringt.
Ebenso wenig das wir Kasper Kusk oder Geoffrey Mujangi Bia verpflichten für unsere rechte Seite, die beide mehr als gute Daten haben. Wie schon geschrieben, man kan auch Leihen evtl. + Kaufoption. Roy Beerens ist eher bescheiden, was die Leistungsdaten angeht. Hoffe und wünsche uns allen, dass Hertha BSC die richtigen Entscheidungen trifft, gerade im Sturm !!!


Inari
19. Juni 2014 um 15:01  |  304365

Ich bin echt gespannt, welchen Stürmer MP für die nächste Saison angeln kann.


Exil-Schorfheider
19. Juni 2014 um 15:04  |  304366

@nkberlin

Der Spieler Teodorczyk war für mich seit dieser Meldung kein Thema mehr:

http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/polen-knipser-kostet-die-bullen-drei-mio-euro-36076630.bild.html


ubremer
ubremer
19. Juni 2014 um 15:35  |  304373

@nrwler,

Was ich als PML-Berater gemacht hätte, habe ich am 13. Juni hier argumentiert

#aufmichhörtjakeiner

Deine Einschätzung für den vergangenen Sommer „abgeschoben nach HH“ finde ich verkehrt.
Profifussball ist ein Business.
PML im Sommer 2013: 1,2 Mio Gehalt, 4 Mio Marktwert.
PML im Sommer 2014:
Gehalt irgendwas zwischen 3 und 5 Mio.
Marktwert zwischen 8 – 10 Mio €.
Meine Wertung: Die Absicht des Leihgeschäftes ist aufgegangen


19. Juni 2014 um 15:44  |  304377

Tschüß, Peer Kluge. Für mich einer der Köpfe des Aufstieges, tolle Einstellung und Fussballer durch und durch. Danke und viel Glück weiterhin.


19. Juni 2014 um 15:48  |  304378

Bei Robben dachte man auch, der sei nicht wettkampfhart genug. Nicht alles immer am Status Quo ausrichten ; muss für die Zukunft nicht immer stimmen 😉


fechibaby
19. Juni 2014 um 15:50  |  304380

Was wohl Lolita zu dem klugen Wechsel sagt?
Und tschüsss!!


Kamikater
19. Juni 2014 um 16:01  |  304384

@hbsc1892 und @Bolly
Ich bitte Euch. Bin froh wenn ich überhaupt ankomme.

Also ich guck mal in meinen Terminkalender.


Bolly
19. Juni 2014 um 16:03  |  304385

@Hertha1892 14:19 gerne, glaube an Dich

Ach die sechs Kilometer inmitten des Hertha Geländes schaffst Du locker, zumal es nicht auf die Teamzeit ankommt, sondern um das Gefühl des „Dabeiseins“! Du wirst staunen, wer da alles mitmacht…

Zumal ich glaube das es für @Uschi & @Kami das eher eine lockere Aufwärmung ist. 😆

Also melde Dich an, bitte…

http://www.b2run.de/download/12721/streckenplan_2014_berlin.pdf


NRWler
19. Juni 2014 um 16:14  |  304386

@ub

Doch, doch Deine Ausführungen vom 13. Juni habe ich ausmerksam gelesen und durch aus präsent in Erinnerung ;-).

Aber diese bezogen sich ja (so hab ich es verstanden) auf jetzige Transferentscheidung Lassogas´s. Ich meinte aber dass die Leihe zum HSV (beginnend letzte Saison bis heute) sich positiv auf seine Karriere auswirkt hat. Dachte Dein Kommentar vom // 19. Jun 2014 um 13:40 bezöge sich darauf (auf die Leihe). Dass Du also glaubst, die Leihe sei nicht der „richtige Schritt“ für PML gewesen. Ok, Misssverständnis 🙂 .

Gut, „abgeschoben“ ist überspitzt, zugegeben. Aber wenn man einen Spieler von sich aus, ohne Anfrage, einen Konkurrenten anbietet, ist dass schon ein „Statement“ – auch an den Spieler.


19. Juni 2014 um 16:31  |  304389

ubremer // 19. Jun 2014 um 15:35
…….#ufmichhörtjakeiner

Tja,
so ist das Blogleben.

Selbst der Blogvater muss tagtäglich darum kämpfen, die Aufmerksamkeit, die Anerkennung und den Respekt seiner Leser zu bekommen. :mrgreen:


19. Juni 2014 um 16:36  |  304391

Meine Wertung: Die Absicht des Leihgeschäftes PML ist aufgegangen!
Alles Gute wünsche ich dem Spieler Lasogga für seine Zukunft. Für die Zukunft von Hertha interessiert mich viel mehr, wer an seiner und Ramos‘ Statt in der kommenden Saison die Tore schießen wird???


xXx
19. Juni 2014 um 17:00  |  304398

Nun wird die Personalplanung bei Hertha spannender, als sie ohnehin schon ist. Denn nun braucht man zwei neue Stürmer, wovon mind. einer ein Topstürmer sein sollte, um die Abgänge von Ramos und Lasogga kompensieren zu können.

Es sollte in jedem Fall ein Stürmer dabei sein, der seine Treffsicherheit schon unter Beweis gestellt hat. Sonst droht es wieder so zu werden, wie damals, als man Pantelic und Voronin abgab und meinte, dass ein Wichniarek als Ersatz reichen würde.

Das muss ja nicht nochmal sein, schon gar nicht, wo wir für Ramos und Lasogga gleich zweimal dick Ablöse kassieren.

Hat sich Hertha BSC denn parallel schon darauf vorbereitet, was passiert, wenn Lasogga einen Abgang macht, ist da schon was in der Mache, gibts schon Namen, an denen man interessiert ist? Oder beschäftigt man sich damit erst jetzt?

Denn ich denke schon, dass zum Trainingsauftakt der neue Stammstürmer (Ramos/Lasogga-Ersatz) verpflichtet und auf dem Platz stehen sollte. Denn er sollte die Vorbereitung schon mitmachen, sonst wirds bitter für Hertha!


Matzelinho
19. Juni 2014 um 17:03  |  304399

Wichiniarek kommt zur Hertha? Cool!


pax.klm
19. Juni 2014 um 17:37  |  304409

ziehe mal rüber,

pax.klm // 19. Jun 2014 um 17:31

Bin von der Entwicklung doch recht enttäuscht.
Für mich ist der Lasso immer jemand, der auch “verrückte” Tore macht, jemand der dann trifft wenn andere es nicht tun. Für mich war er immer Publikumsliebling, jedenfalls mehr als Adrian.
Obwohl ich den ub immer so verstand, dass Lasso noicht mehr für Hertha spielen würde, da dacht ich das wären Wasserstandsmeldungen.
Sehe in ihm den kommenden NatiMittelstürmer D, so er gesund bleibt.
Letzte Saison, lieber NRWler, wäre er behutsam, ausquriert und hier in Berlin aufgebaut
zu Beginn der RR DER MANN gewesen, der an Stelle des schwächelnden Adrian die Buden gemacht hätte. Wer weiß wo Hertha dann gelandet wäre?
So betrachte ich die Ausleihe nach HH als einen Schritt der “Not” gehorchend, da das MF noch verstärkt werden mußte. Nun könnte man trotz der hohen Ablöse der Dumme sein.
Aber einige hier sehen grundsätzlich davon ab, dass der Spieler “unschuldig” an der Situation sein könnte.
Für mich wieder mal der Verlust für Hertha von einem Topstürmer, die viel zu selten in Berlin spielten…


19. Juni 2014 um 17:37  |  304410

Lesetipp: Grant Wahl schreibt in der Sports Illustrated „Imports of Importance: The German influence on the U.S. World Cup team“


Clute_Simon
19. Juni 2014 um 17:40  |  304411

Lieber Peer, hoffentlich geht das alles so auf für Dich und Du wirst auf der Alm gut aufgenommen. Wie man mit Dir hier umgesprungen ist, wünsche ich meinem ärgsten Feind nicht. In diesem Punkt schäme ich mich für meine Hertha.
Vielen Dank und machs jut!


L.Horr
19. Juni 2014 um 17:43  |  304413

Ei oder Henne ?

Luhu hat Lasogga in der Rückrunde links liegen gelassen , korrekt , aber nicht weil er an den sportlichen Qualitäten von Lasogga gezweifelt hat , sondern vielmehr an dessen charakterlichen Eigenschaften .

Alle bei Hertha hatten die komplette Hinrunde mit Lasogga auf dessen Genesung gehofft.
Kaum war Lasogga fit und es sollte in´s Winter-Trainingslager gehen , standen die Stuttgarter in der Tür und unterrichteten Preetz , das man mit Lasso über einen Wechsel nach Stuttgart einig sei und Lasso wechseln möchte.

Preetz war sauer und Luhu wohl nicht minder.

Das Lasogga jetzt geht war zu erwarten , aber bitte nicht unter 10 Mio , denn gerade dem HSV ist es in den vergangenen Jahren zu oft gelungen Spieler völlig über Wert auf die Insel zu transferieren , jetzt sind diese mal dran !

LG


ubremer
ubremer
19. Juni 2014 um 17:48  |  304415

@bm

Selbst der Blogvater muss tagtäglich darum kämpfen, die Aufmerksamkeit, die Anerkennung und den Respekt seiner Leser zu bekomme

Jup, das ist ja so zu sagen in der Natur eines Blogs angelegt.

Aber die Wertung #ufmichhörtjakeiner bezog sich auf das Familienunternehmen L., das für PML eine andere Entscheidung getroffen hat.

@LHorr

genauso, wie PML ein gutes Gedächtnis hat („der Trainer hat mich gegen Union suspendiert“) hat auch j-lu ein gutes Gedächtnis. Der Trainer ist kein Fan davon, wenn das erste, was er von einem Spieler hört (der aus einer Verletzung zurückkommt und zum ersten Mal mit j-lu zu tun hat): Trainer, statt Zweiter Liga möchte ich lieber Bundesliga spielen, der VfB nimmt mich.

@clutesimon
Es ist in der Causa PML wie in der von Peer Kluge: Wenn man einige Interna kennt, würdest Du vielleicht zu exakt der entgegengesetzen Wertung kommen:
Peer, nachdem Dir Hertha in schwieriger Lage, die niemand anders als du verursacht hat, so den Rücken frei gehalten hat, ist es eine Unverschämtheit gegen diesen Arbeitgeber vor Gericht zu ziehen.

Sei’s drum.
Otto – Schwammdrüber-Blues


19. Juni 2014 um 17:52  |  304416

Jup und Jep, alles nett ub 😉


hurdiegerdie
19. Juni 2014 um 17:56  |  304418

Ich werfe nur mal ein, dass Lasogga nach ausgestandenem Kreuzbandriss, den Beginn der letzten Saison wegen eine Aussband(an)risses nicht spielen konnte. Ich kann nicht sehen, wo er da vergrätzt worden ist.

In der Rückrunde hat er beim HSV mehr Spiele mit Verletzung ausgesetzt als mitgemacht (und es gab zwei Extraspiele).

Mal sehen, was Preetz für einen solchen Spieler rausschlagen kann.


backstreets29
19. Juni 2014 um 18:00  |  304419

Der HSV mag für Lasogga für ein massiv erhöhtes Salär stehen.
Ein Karriereschritt sieht aber anders aus.

Uns kanns recht sein.
Wir haben Ruhe und können in Ruhe neue Transfercoups planen 😉

@Ubremer

Jetzt wäre genau der richtige Moment, die Kandidatenliste für den Fall des Abgangen von PML zu veröffentlichen 😉


King for a day – Fool for a lifetime
19. Juni 2014 um 18:01  |  304420

Kein Platz für Ramos in der N11

Platz für Ramos neben Immobile in Dortmund ?
Könnte ein entäuschendes Jahr für Ramos werden …


Blauer Montag
19. Juni 2014 um 18:01  |  304421

Meiner Einer schrieb in diesem Blogge am 29.1.2013.
++Morjchen für alle.
Welch angenehme Frühstückslektüre heute. Geografie bei immerhertha.de und ein guter Artikel über Peer Kluge in der Berliner Morgenpost. Die Blogväter mögen mir gestatten, zwei Passagen daraus hier im Blog zu zitieren.
‚Mit Kluge auf dem Feld (16 Einsätze) hat Hertha noch kein Spiel verloren – bei den zwei Saison-Niederlagen gegen den FSV Frankfurt und im DFB-Pokal gegen Wormatia Worms fehlte er. Luhukay nennt ihn seinen „Umschaltspieler“.
Er ist also derjenige, der bei Ballgewinn aus dem Mittelfeld als Erster nach vorn geht, während Niemeyer nach hinten absichert. Welche Ausnahmerolle Kluge (zwei Tore, vier Vorlagen) in der Zweiten Liga einnimmt, zeigt eine Wahl des „Kicker“, der ihn gerade zum besten defensiven Mittelfeldspieler der Hinrunde gekürt hat.’…. ‚Doch vor dem Auftakt in die zweite Saisonhälfte gegen Tabellenschlusslicht Jahn Regensburg am Sonntag warnt Kluge vor Überheblichkeit: „Wir müssen uns klar machen, dass wir noch 15 sehr schwere Spiele vor der Brust haben.“ Noch sei nichts gewonnen und niemand habe Grund, voreilig zufrieden zu sein. „Es ist jetzt wieder eine Frage des Charakters, da weiterzumachen, wo wir aufgehört haben“, sagt Peer Kluge. Charakter, damit meint er vor allem harte Arbeit. Und die sei natürlich „ganz normal“.‘

© Berliner Morgenpost 2013 – Alle Rechte vorbehalten++
Die Zeit beim Fußball rast. Wochen, Monate, Jahre vergehen wie im Flug. Heute kann ich schreiben: „Vielen Dank Peer Kluge für deine Arbeit bei Hertha. Ich wünsche Dir weitere Erfolge deiner Arbeit bei deinem neuen Arbeitgeber.“


Blauer Montag
19. Juni 2014 um 18:03  |  304422

N’Abend backss29,
wäre jetzt nicht der Moment, in dem alle Kommentaristi hier die Liste ihrer Wunschstürmer schreiben? 😉


Freddie1
19. Juni 2014 um 18:09  |  304425

@ub17:48

Upps!
Sehr deutliche Worte in Richtung Peer.


Freddie1
19. Juni 2014 um 18:11  |  304426

@bm 18:03

Nö.
Ist doch uninteressant, was wir mutmaßen.
Echte Kandidaten sind doch viel spannender 😉


Blauer Montag
19. Juni 2014 um 18:14  |  304428

mutmaßen?
wünschen?

Das ist das Gleiche für Dich F1?


Freddie1
19. Juni 2014 um 18:16  |  304429

@bm

Vom Interesse her, ja.
Weil genauso relevant.


backstreets29
19. Juni 2014 um 18:17  |  304431

@Blauer Montag

spntan fallen mir da Szalai und Olic ein


Blauer Montag
19. Juni 2014 um 18:18  |  304432

Wünsch Dir was F1 💡


Freddie1
19. Juni 2014 um 18:19  |  304433

Konkrete Namen


Blauer Montag
19. Juni 2014 um 18:23  |  304435

kuckstu 18:17 F1 und schreibst du deine eigenen Vorschläge dazu 😎


Blauer Montag
19. Juni 2014 um 18:25  |  304436

ub um 17:48 Uhr
… Peer, nachdem Dir Hertha in schwieriger Lage, die niemand anders als du verursacht hat, so den Rücken frei gehalten hat, ist es eine Unverschämtheit gegen diesen Arbeitgeber vor Gericht zu ziehen.

Oha, was habe ich denn hier verpasst?
Welche schwierige Lage hatte Peer selbst verursacht?


Freddie1
19. Juni 2014 um 18:27  |  304437

Wo ist der Sinn, was wir uns wünschen?

Du hast gefragt, was ich mir wünsche.
Ich schrob: konkrete Namen. Heißt: Spieler, mit den wir konkret verhandeln.
Alles andere ist doch blankes Namedropping.


backstreets29
19. Juni 2014 um 18:30  |  304438

Choupo-Moting würd mir auch gefallen


herthabscberlin1892
19. Juni 2014 um 18:32  |  304440

@Bolly // 19. Jun 2014 um 16:03:

Ich habe mich angemeldet 😉 .


Exil-Schorfheider
19. Juni 2014 um 18:40  |  304444

@ub

Hui.
Das ist ja mal ne Ansage.


pantejim
19. Juni 2014 um 18:41  |  304445

hört sich nach Lolita an


Blauer Montag
19. Juni 2014 um 18:56  |  304452

Stimmt backstreets29 // 19. Jun 2014 um 18:30 Uhr. Choupo-Moting könnte bald nach der WM seinen Urlaub beginnen und im Juli 2014 zum Training bei Hertha antreten. Weitere Spiler findest du hier 😉
http://www.transfermarkt.de/statistik/endendevertraege


Freddie1
19. Juni 2014 um 19:08  |  304455

Man muss wohl kein großer Prophet sein, wenn man behauptet, dass weder die Elfenbeinküste noch Kolumbien im Finale stehen werden.
Schwaches Spiel von zwei schwachen Mannschaften.


19. Juni 2014 um 19:08  |  304456

na endlich..


hurdiegerdie
19. Juni 2014 um 19:11  |  304457

Wurde Ramos eingewechselt?


Freddie1
19. Juni 2014 um 19:12  |  304458


Kamikater
19. Juni 2014 um 19:13  |  304459

Irgendwie bin ich mir sicher, dass wir außer Modeste keinen der in Frage kommenden Spieler auf dem Zettel hätten, selbst wenn wir wie die Weltmeister dropten.

Und dennoch werden Welche sagen: „Den hatte ich schon damals empfohlen!“

Ohne Geld vom PML-Deal wird eine konkrete Angebotsabgabe allerdings nicht möglich. Daher hilft uns die läppische Aussage von ihm gar nix.

Jetzt heißt es für uns, so schnell wie möglich Butter bei die Fische. Aber genau hier, da wette ich, hat plötzlich der HSV ewig Zeit, wenn er sich mit dem Spieler abspricht, das Ganze am 31.08. über die Bühne gehen zu lassen. Immerhin können sie so einen direkten Konkurrenten schwächen.


Inari
19. Juni 2014 um 19:14  |  304460

Ramos wird wieder nicht eingewechselt… Dabei ist Kolumbien im Mittelfeld extrem schwach, zum zweiten mal schon. :/


Freddie1
19. Juni 2014 um 19:15  |  304462

@kami
Ist aber für den HSV auch sehr unsichere Kiste.
Interessant wärs ja, wenn wir am ersten oder zweiten Spieltag gegen die Hamburger antreten müssen 😉


Freddie1
19. Juni 2014 um 19:17  |  304463

Ui, ein Fallrückzieher in memoriam Rob Friend 😉


hurdiegerdie
19. Juni 2014 um 19:20  |  304464

Danke Freddie


Freddie1
19. Juni 2014 um 19:21  |  304465

Gerne.
Drogba jetzt auf der anderen Seite eingewechselt


Freddie1
19. Juni 2014 um 19:23  |  304467

Die Standards häufen sich und Adrian immer noch draußen


Freddie1
19. Juni 2014 um 19:24  |  304468

Tor nach Standard auch ohne Adrian. 🙂


Inari
19. Juni 2014 um 19:30  |  304470

Und 2:0, das war es wohl. Schönes Tor des eingewechselten .


Freddie1
19. Juni 2014 um 19:31  |  304471

Damit rückt ein Einsatz Adrians in weitere Ferne


Exil-Schorfheider
19. Juni 2014 um 19:31  |  304472

@freddie

Und der „Chancentod“?


Inari
19. Juni 2014 um 19:32  |  304473

Nächste auswechslung, wieder nicht Ramos. :/ naja jetzt spielen sie auf Verteidigung.


hurdiegerdie
19. Juni 2014 um 19:32  |  304474

Hmm, hört sich an als wenn die Adrian nicht bräuchten.


ubremer
ubremer
19. Juni 2014 um 19:33  |  304475

@Pekerman

mobbt Ramos


Inari
19. Juni 2014 um 19:34  |  304476

Klasse Solo, tolles Tor (2:1)


Freddie1
19. Juni 2014 um 19:36  |  304477

@exil
Weiß gar nicht ob der spielt…


Inari
19. Juni 2014 um 19:37  |  304478

3. Wechsel, das war es für Adrian :/


Freddie1
19. Juni 2014 um 19:38  |  304479

Ramos wär bei den zu erwartenden Kontern aber tatsächlich eine Alternative


Freddie1
19. Juni 2014 um 19:39  |  304480

@inari
Stimmt


19. Juni 2014 um 19:39  |  304481

ubremer // 19. Jun 2014 um 19:33

@Pekerman

mobbt Ramos

Hintergrund?


King for a day – Fool for a lifetime
19. Juni 2014 um 19:39  |  304483

Ich habe keine Meistertitel gewonnen und auch nicht die Champions League. Wenn Kühne dabei helfen möchte, nehme ich das gern in Anspruch. Damit ich mal ein Top-Trainer werden kann

Sehr gut vom Slomka 😀


Inari
19. Juni 2014 um 19:40  |  304484

@moogli: Ironie?


fg
19. Juni 2014 um 19:42  |  304485

Wie schon jemand schrob: Keine Chance in der Nati, in Dortmund vermutlich nur Ergänzungsspieler…könnte ne harte Zeit für den sehr sensiblen Adrian werden. Vlt. beginnt nun der absteigende Ast der Karriere.


ubremer
ubremer
19. Juni 2014 um 19:43  |  304486

@moogli,

@inari hat’s


19. Juni 2014 um 19:44  |  304487

Ok


ubremer
ubremer
19. Juni 2014 um 19:46  |  304488

@CIV

eigentümlich: spielt erst Fußball seit dem 0:2


fg
19. Juni 2014 um 19:50  |  304490

@ub: Ich schließe mich dem Wunsch von backsstreets29 an nach der Kandidatenliste. Geht da was?


ahoi!
19. Juni 2014 um 19:54  |  304492

wenn hier schon die „ironie“ eingewechselt und pekermann als ramos-mobber bezeichnet wird, dann sage ich an dieser stelle einfach mal danke! danke an jos luhukay, dass mit PML, einer der wenigen guten deutschen stürmer kein bock mehr auf hertha hat, und lieber zum chaosclub und fast-absteiger nach hamburg wechselt…

nun mal etwas ernsthafter (weil ich ja natürlich, wie wohl die meisten hier, nicht alle hintergründe kenne): in preetz haut möchte ich dieser tage – gemäß kamikaters stringenter argumentationslinie von 19:13 – nicht unbedingt stecken.


Bolly
19. Juni 2014 um 19:54  |  304493

@Hertha1892 18:32

Super, freu mich sind wa schon zu zweit plus „Bremer Schwiegermutter“ Vlt. kommen noch paar von uns als Zuschauer mit. 😎

GW Ramos für’s Achtelfinale


ubremer
ubremer
19. Juni 2014 um 19:55  |  304494

@fg,

ich schließe mich ebenfalls dem Wunsch von @backs ebenfalls an 😉


Freddie1
19. Juni 2014 um 19:58  |  304495

🙂

#Geduld


Freddie1
19. Juni 2014 um 20:03  |  304497

Hm, der Trainer von der Elfenbeinküste hat ein anderes Spiel gesehen


Blauer Montag
19. Juni 2014 um 20:08  |  304498

ubremer // 19. Jun 2014 um 19:55 Uhr.
Ich fühle mich hier in deinem Blog bestens unterhalten seit August 2010. Meine Erfahrung seitdem sagt mir: Wenn du/ub wüsstest, mit welchen Stürmern Prretz zur Zeit verhandelt, hätten wir den Namen des Stürmers doch längst erfahren.

Nur der Autor von comment #304459 weiß vielleicht etwas …. denn @hoi! // 19. Jun 2014 um 19:54 Uhr: Was soll so schwer daran sein, mit Modeste und dessen Berater zu verhandeln? 😎


Kettenhemd
19. Juni 2014 um 20:09  |  304499

die vermeintliche Einigung zwischen HSV und Lasso wuerde bedeutent, die abloese fuer lasso wird nicht hoch sein wird. Wenn hertha lediglich mit dem HSV und verhandelt und es keine weitere beiter gibt sieht es nicht so gut aus fuer hertha. lasso eingt sich mit dem HSV auf einen vertrag und er kommt entweder fuer eine moderate abloese diese saison oder fuer duennes naechste.
Falls Mischa da 10 mio rausholt hat er einiges von Hoeness gelernt, denn Spieler verkaufen war die eine Sache die DH richtig gut konnte.


Blauer Montag
19. Juni 2014 um 20:12  |  304501

„Das Bier wird sauer, die Milch wird schal,
im Fernsehen spricht der Löwenthal.“

Diese Redensart stammt aus dem letzten Jahrhundert. Leider passt der Reim nicht auf Müller-Hohenstein. 🙁


HerthaBarca
19. Juni 2014 um 20:13  |  304502

Kettenhemd // 19. Jun 2014 um 20:09
…um dann viel zu teuer einzukaufen (inkl. Gehalt)! 😉


19. Juni 2014 um 20:14  |  304503

KDH: ist wohl die schlechteste aller möglichen Fragestellerinnen , die ich mir vorstellen kann. Mir tut die körperlich weh. Euch nicht? das ist doch Folter?


19. Juni 2014 um 20:16  |  304504

oder nennt man sie KMH? bin noch vom Interview ganz angeschlagen..


Blauer Montag
19. Juni 2014 um 20:16  |  304505

Sie tut … @pollinaris // 19. Jun 2014 um 20:14 Uhr.


PSI
19. Juni 2014 um 20:19  |  304507

Wir können froh sein, dass KMH nicht mehr mit O. Kahn moderiert, wenigstens das bleibt uns erspart.


Kamikater
19. Juni 2014 um 20:19  |  304508

@Freddie1 // 19. Jun 2014 um 19:15
Das wissen wir in 5 Tagen…


19. Juni 2014 um 20:21  |  304510

Weshalb tust Du dir denn die Dame überhaupt an@ apo?


Bolly
19. Juni 2014 um 20:28  |  304512

@apo es hat doch bestimmt auch ein Grund gehabt, warum km/h abgeh(sch)oben wurde. 😉
Falls du denn Wegschaltknopf nicht findest rechts uff der Fernbedienung oder geh ackern :mrgreen:


Bolly
19. Juni 2014 um 20:32  |  304514

Ich fand auch KMH im Sportstudio nur als Quote irgendwie, sie hatte mich noch nie überzeugt, aber auch alles Geschmacksache irgendwie…


Freddie1
19. Juni 2014 um 20:33  |  304515

Im Hamburger Blog Matz-ab wird ein wenig gegen den Langen gestänkert.
Des Weiteren heißt es, dass er ab morgen für 10 Tage im Urlaub ist.
Kann ich mir kaum vorstellen.
Es sei denn,
Er hat alles eingetütet oder
Es ist Taktik.


Blauer Montag
19. Juni 2014 um 20:39  |  304517

*fragt*
Geschmack hat irgendetwas mit Chemie zu tun?


19. Juni 2014 um 20:40  |  304518

Ich schaffe nicht einmal diesen Blog komplett zu lesen,wie ist sowas noch mit Nachbarblogs möglich?


19. Juni 2014 um 20:41  |  304519

bin beruhigt..dachte schon, das zuviel Chemie usw.
@ kliemann: na ja..ich wurde sozusagen überrumpelt 🙂
Ich bin wirklich nicht sicher, wie ich als Spieler reagieren würde..Ich wette, die flachsen sich weg, wenn die vom Termin kommen..


Freddie1
19. Juni 2014 um 20:43  |  304521

@u.kliemann

Hausfrauenblick.
Ein Auge zur Wäsche, das andere zu den Kindern
😉


Kiko
19. Juni 2014 um 20:43  |  304522

Tsubasa
19. Juni 2014 um 20:47  |  304524

@moogli: seit er im Amt ist probiert er ihn zu ignorieren. Klappt nur immer schlechter.


tunnfish
19. Juni 2014 um 20:47  |  304525

@blauer montag

das ist doch nicht so schwer

Das Bier wir schal und sauer der Wein, im Fernsehen lallt Mueller-Hohenstein.

Oder

Ich sehe Mueller-Hohenstein
Und das ZDF Bild ist scharf
Interessiert nur kein Schwein
Das was sie fragen darf


Blauer Montag
19. Juni 2014 um 20:50  |  304528

U.Kliemann // 19. Jun 2014 um 20:40

Ich schaffe nicht einmal diesen Blog komplett zu lesen,wie ist sowas noch mit Nachbarblogs möglich?

Oder mit der 2- Pünktchen-Zeitung wie um 20:43 Uhr ? :roll: :roll: :roll:


Blauer Montag
19. Juni 2014 um 20:53  |  304530

Gimme Five tunnfish // 19. Jun 2014 um 20:47 Uhr
Wäre folgender Reim politisch eher korrekt?

Das Bier wird schal und sauer der Wein,
im TV plappert Mueller-Hohenstein.


Exil-Schorfheider
19. Juni 2014 um 20:53  |  304531

@tunn

Herrlich. Und ich meine nicht Heiko…


fechibaby
19. Juni 2014 um 20:55  |  304533

@Kiko // 19. Jun 2014 um 20:43

„Hertha bemüht sich um Julian Schieber!“

Das Hertha vielleicht den Schieber vom BVB holen sollte, hatte ich hier bereits vor Wochen geschrieben.
Und nun das in der BZ.

Bin gespannt, was an dieser Meldung dran ist und was denn jetzt die Hertha-Fans dazu sagen.

Und nun werden sich hoffentlich die „Inselaffen“ aus dem Turnier verabschieden.

Auf geht es URUGUAY!!


Blauer Montag
19. Juni 2014 um 20:57  |  304534

ARRIBA URUGUAY !


Blauer Montag
19. Juni 2014 um 20:58  |  304535

Macht’s gut Nachbarn!


King for a day – Fool for a lifetime
19. Juni 2014 um 21:00  |  304537

@ Freddie

Preetz ab morgen für 10 Tage im Urlaub könnte passen.
Ist er pünktlich zum Trainingsauftakt zurück.

Alles andere macht man zwischendurch mit iPad, iFön, iFax, iZahnbürste, iEierkocher, iBananenschäler


xXx
19. Juni 2014 um 21:01  |  304538

Schieber ist Wagner, nur in jünger. Wenn der als Ersatz für Ramos/Lasogga kommt, sorry für die Wortwahl, k****tze ich im Strahl.

Das wäre genauso, wie ich es vorhin schonmal ansprach, wie der Versuch Pantelic/Voronin mit Wichniarek ersetzen zu wollen.

Sorry, Schieber kann man meinetwegen holen, um Wagner als 4. Stürmer abzulösen, aber sicher nicht als Alternative für Ramos/Lasogga!


Freddie1
19. Juni 2014 um 21:04  |  304539

Dass das Gerücht um Schieber kommen würde, war doch klar, wenn man sich die Stürmer anschaut, die entweder ablösefrei oder so wie er unzufrieden mit ihrem Standing sind.
Ist unter all den in den vergangenen Tagen hier im Blog genannten Namen mE (!) der schwächste.


King for a day – Fool for a lifetime
19. Juni 2014 um 21:04  |  304540

Aber wenn fechi sagt den Schieber sollte man holen, dann is der gut – weil BVB


Tsubasa
19. Juni 2014 um 21:05  |  304541

Bitte keine Spieler von Borussia Dortmund. Julian Schieber. .. Wird garantiert nicht kommen.

Wenn dann als Nr.3 hinter sami und Wagner. Lass den mal im Ruhrpott


Exil-Schorfheider
19. Juni 2014 um 21:17  |  304546

@freddie

Zumal die geliebte B.Z. Selbst schreibt, er sei einer der Kandidaten. Bin gespannt, wann dort die nächsten auftauchen. 😉


xXx
19. Juni 2014 um 21:24  |  304549

Bisher geisterten als Kandidaten ja schon Modeste, Ya Konan und Seferovic durch die Medien. Modeste wäre TOP als Nachfolger für Ramos/Lasogga, Ya Konan und/oder Seferovic zudem gute 2. Stürmer!


19. Juni 2014 um 21:27  |  304551

England ohne die Leichtigkeit und Spielfreude vom letzten Spiel. Zahn gezogen? Angst in jedem Pass zu spüren 🙁


19. Juni 2014 um 21:28  |  304552

mal ein vernünftiger Reporter, finde ich.


Freddie1
19. Juni 2014 um 21:29  |  304553

Die Urus robust wie in alten Tagen


fechibaby
19. Juni 2014 um 21:29  |  304554

@rote Karte Pepe

„Cali // 17. Jun 2014 um 09:43

Die “Nicht-Rote Karte” wird mit mind. 3 Spielen Sperre bestraft. Lass dich überraschen.“

Ich habe auf die Überraschung gewartet und sie ist tatsächlich eingetreten!
Pepe wurde für seine „Tätlichkeit“ für EIN Spiel gesperrt!!
Da hat die Fifa wohl auch erkannt, dass es eine Fehlentscheidung war, mit der roten Karte.


Matzelinho
19. Juni 2014 um 21:30  |  304555

Ich will Choupo-Moting. Wollte ihn damals schon, nur kriegen werde Ich ihn nie 🙁


Freddie1
19. Juni 2014 um 21:32  |  304556

Ach, dem Rooney würd ich’s gönnen.

Finde, der Schiri sieht aus wie Monk.


fechibaby
19. Juni 2014 um 21:35  |  304557

@King for a day – Fool for a lifetime // 19. Jun 2014 um 21:04

„Aber wenn fechi sagt den Schieber sollte man holen, dann is der gut – weil BVB“

Ich habe nicht gesagt, den Schieber sollte man holen.
Ich hatte damals geschrieben, dass Ramos der Ersatz für Schieber wird und nicht für Lewandowski und Schieber dann frei wäre für einen Wechsel.

Holen würde ich ihn aber auch nicht zur Hertha, obwohl er mit Sicherheit besser ist als Blogliebling Wagner!!


fechibaby
19. Juni 2014 um 21:38  |  304561

TOR!!!!
Bravo URUGUAY!!


tunnfish
19. Juni 2014 um 21:39  |  304562

Glaube nicht die Urus bleiben 11 mann bis zum Schluss.

Koennte noch spannend werden.


BSC-FCU
19. Juni 2014 um 21:44  |  304567

fechibaby // 19. Jun 2014 um 21:29

@rote Karte Pepe
„Da hat die Fifa wohl auch erkannt, dass es eine Fehlentscheidung war, mit der roten Karte.“

Der Uruguayer Maximiliano Pereira wurde aber ebenfalls nur für ein Spiel gesperrt

Dann wäre es nach Deiner Argumentationslinie auch bei dessen roter Karte eine Fehlentscheidung gewesen.
Oder?


Hertha Ralf
19. Juni 2014 um 21:46  |  304568

Bitte nicht Schieber!
Bitte mal die richtigen BVB Fans fragen ,was sie von ihm halten…
Antwort: NIX…
Sonst würde man ihn ja auch halten wollen und nicht den Weg zum Wechsel frei machen, überall hin nur nicht nach Berlin Charlottenburg!


pathe
19. Juni 2014 um 21:49  |  304569

Die Engländer zeigen wieder, dass sie einfach keine Turniermannschaft sind.


tunnfish
19. Juni 2014 um 21:50  |  304570

@blauer montag
pc? War ich das nicht?
extra für Dich noch:

Ode an das ZDF:

Wenn die Ollis Phrasen melken
spüre ich mein Lächeln welken
fehlt nur noch Mueller-Hohenstein
und ich fange an zu wein’n


Inari
19. Juni 2014 um 21:51  |  304571

Ne Schieber besuchen wir nicht, der wäre nicht besser als Wagner oder allagui. Wir sollten schon , wenn wir einen Stürmer kaufen, auf klare Qualitätssteigerung setzen.


pathe
19. Juni 2014 um 21:52  |  304572

Mir ist es immer noch ein Rätsel, warum wir, wie fast alle hier fordern, noch zwei Stürmer holen müssen.

Einen Topstürmer holen und gut ist!

Denn wir haben mit Allagui schon einen guten Stürmer und mit Wagner einen durchschnittlichen Stürmer.

Macht summa summarum drei Stürmer. Das sollte bei Luhukays System mit einem Stürmer reichen.


hurdiegerdie
19. Juni 2014 um 21:53  |  304573

Bekommt man ein Spiel Sperre nicht schon für gelb-rot oder 2 gelben Karten in 2 Spielen?


pathe
19. Juni 2014 um 21:54  |  304574

Schieber wäre ein Rückschritt. Das ginge gar nicht.
Modeste wäre für mich, ohne zu wissen, ob er überhaupt wechselwillig ist, eine gute Option.


Freddie1
19. Juni 2014 um 21:55  |  304576

@hurdie

Ja


xXx
19. Juni 2014 um 21:56  |  304577

@pathe

Dann ist man aber wieder darauf angewiesen, dass jener eine Topstürmer die ganze Saison gut in Form ist und ohne Tiefs verlässlich knipst. Denn letzte Saison haben wir gesehen, wenn Ramos nicht traf, traf auch kein anderer und wir haben dann eben einfach keine Tore erzielt und keine Punkte geholt.

Da man nun ordentlich Geld eingenommen hat, sollte man auch so investieren, dass man einen genügend guten Stürmer in der Hinterhand hat, wenn der Stammstürmer mal im Formtief ist.

Das sollte eine der Erkenntnisse aus der letzten Saison sein und nun behoben werden.

Deswegen: Bitte 2 GUTE Stürmer verpflichten!


BSC-FCU
19. Juni 2014 um 21:59  |  304579

pathe // 19. Jun 2014 um 21:52

„Mir ist es immer noch ein Rätsel, warum wir, wie fast alle hier fordern, noch zwei Stürmer holen müssen.

Einen Topstürmer holen und gut ist“

Sorry, das wäre in meinen Augen „Selbstmord“.

Was passiert, wenn sich dieser einzige TopStürmer schwer verletzt oder nicht einschlägt.

Wie schrieb heute mittag sunny so treffend, das wäre harakiri.


pathe
19. Juni 2014 um 22:02  |  304581

@xXx
Ich bin der Meinung, dass Allagui ein ausreichend guter Back-Up ist. Und Haraguchi soll ja in vorderster Front spielen können.

Auch wenn wir mit Ramos und Lasogga wohl fast 20 Mio. einnehmen werden, sollten wir dieses Geld nicht gleich wieder in voller Höhe ausgeben.

Also 8-12 Mio. für einen richtig guten Stürmer in die Hand nehmen und den Rest zur Schuldentilgung nehmen.


jenseits
19. Juni 2014 um 22:03  |  304583

Bei der WM gelten 2/5 bei den Karten.Ein Spiel Sperre bedeuten also 2,5 normale Spiele, kaufmännisch gerundet 3.


pathe
19. Juni 2014 um 22:03  |  304584

Ich sehe schon: Ich stehe mit meiner Meinung ziemlich alleine da. Aber dem darf ruhig auch so sein. Wäre ja langweilig, wenn alle einer Meinung wären.


Kamikater
19. Juni 2014 um 22:04  |  304585

Godin dürfte seit Minute 28 gar nicht mehr auf dem Platz stehen. Ein spanischer Schiri, der Godin vom Meister aus Spanien kennt und schont. England in Hälfe 1 klar besser und zu Unrecht hinten.


Kamikater
19. Juni 2014 um 22:05  |  304588

Julian Schieber würde ich niemals holen!


Inari
19. Juni 2014 um 22:09  |  304590

Also eine Sache ist mir bei dieser wm klar geworden:

– das Spray der Schiris finde ich super. Beschleunigt sogar das Spiel, da die Abwehrspieler nicht ständig ermahnt werden und zurück auf die Ausgangsposition gebracht werden müssen.
– Goal tv oder wie das heißt ist klasse.

Jetzt noch videobeweis und ich bin sehr zufrieden.


Traumtänzer
19. Juni 2014 um 22:10  |  304591

Boah, nee, von Schieber halte ich gar nichts. Bitte nicht, Micha! Dann hole lieber was Unbekanntes, Junges, aber Vielversprechendes aus Kolumbien, Ecuador, Costa Rica, etc. mit Potenzial für Überraschungen.
Schieber… grusel. Wenn er dann aber doch kommt, wird er bei uns wahrscheinlich volle Kanne einschlagen, weil: Jos knows?!


Matzelinho
19. Juni 2014 um 22:10  |  304592

Wie steht es um Kagawa bei ManU?


Dan
19. Juni 2014 um 22:12  |  304593

Wenn Rooney weiter so macht, kriegen wir den für 8-12 Mio.. Die lassen den nicht mehr einreisen.


del Piero
19. Juni 2014 um 22:12  |  304594

@Kami 19:13
Sorry deine Variante ist nicht nachvollziehbar. Auch der HSV muß ein elemtares Interesse daran haben das PML so viel wie möglich von der Vorbereitung mitmacht. Zumal ja wohl noch neue kommen werden und Slomka bisher ja nur Klassenerhalt „üben“ konnte mit dem Team.
Da PLM in unseren Planungen keine Rolle mehr spielt kann es uns egal sein wann er beim HSV einsteigt. Also umgekehrt wird ein Schuh draus.
Es sei denn wir wären auf das Geld dringend angewiesen. Das wäre aber dank KKR nur der Fall wenn wir in der nächsten Zeit einen „Knaller“ an der Angel hätten. Einen Schieber z.B. könnten wir sicher auch in Raten oder so holen. (Natürlich nicht den Spieler 😉 sondern die Zahlungen.
Außerdem wenn es richtig ist, dass PML auch als „Aufbruchstimmungserzeuger“ geholt wird, dann wäre es wohl ein bissel spät mit dem 30.08.
So oder so sitzen wir am längeren Hebel was unsere Verhandlungsposition anbelangt. Man will von uns was, nicht umgekehrt. Es ist ein Denkfehler (auch im HSV-Blog gelesen) anzunehmen da PML weg will müssen wir uns bewegen und akzeptieren was andere wollen. Nö wir haben einen Vertrag bis 30.06.2015 und planen ja nicht mehr mit ihm.


Traumtänzer
19. Juni 2014 um 22:14  |  304595

OK, bei BLÖD.de steht nix von Schieber. Also hoffentlich nur eine Ente, die allein aufm BZ-Mist gewachsen ist… puh.


Freddie1
19. Juni 2014 um 22:19  |  304597

@traumtänzer

Werden auch noch um die Ecke kommen.
Ist ja dieselbe Redaktion.


19. Juni 2014 um 22:21  |  304598

steinigt mich. Ich drücke den Engländern meine Daumen. Insbesondere Roony.


Freddie1
19. Juni 2014 um 22:23  |  304599

Wer hat den Stein geworfen?
Sie war’s, sie war’s. Äh, er war’s.

@apo
Bin da bei dir.


19. Juni 2014 um 22:24  |  304600

jippiyajey..


Kamikater
19. Juni 2014 um 22:26  |  304601

@DelPiero
Also ich finde meine Variante sehr logisch.
😉


del Piero
19. Juni 2014 um 22:26  |  304602

@Pathe 22:02
„und den Rest zur Schuldentilgung nehmen“

Ich kann ja verstehen das nach 20 Jahren Verschuldung das bei einigen immer noch im Hinterkopf vorhanden ist. Aber wir haben keine Verbindlichkeiten mehr, welche wir zurückzahlen müssen.
Einzig sind in absehbarer Zeit die Genußscheine zu bedienen. Das Geld wird aber planmäßig im Rahmen der jährlichen Einnahmen (Sponsoring, TV u.s.w.) angesammelt.
Das ist ja das Geile, dass wir Transfererlöse im wesentlichen zur freien Verfügung haben. Im besten Fall muss ein kleiner Teil der Transfererlöse genommen werden um eine eventuelle Etatüberziehung auszugleichen. Das wäre der fall wenn wir viel besser Abschneiden als eingeplant. Z.B Vizemeister werden 😉


todde
19. Juni 2014 um 22:27  |  304603

@apo und freddie

Ihr denkt zu sehr an mögliche Elfmeterschießen
Gegen uns 😉


del Piero
19. Juni 2014 um 22:27  |  304604

@Kami 22:26
Und icke nich 😉


todde
19. Juni 2014 um 22:28  |  304605

elaine // 19. Jun 2014 um 13:19

Schön geschrieben, bin da ganz bei dir…


flötentoni
19. Juni 2014 um 22:28  |  304606

Seid ihr von der judäischen Volksfront??
SPALTER!!!

2 von 3 ehemaligen Seemächten schon draußen….für Portugal mal abwarten wied er Wind bläst…einzig die Käseroller haben noch ausreichend Wasser unterm Kiel!


linksdraussen
19. Juni 2014 um 22:29  |  304607

@Schieber: Seit Lolita hat die BZ mit Hertha noch einen offen. Die melden seit Monaten doch nur Unsinn. Für mich fußballerisch zu limitiert. Bitte nicht!

Ich hoffe auf Szalai und Modeste. Mit Olic könnte ich eher leben als mit Ya Konan. Letzterer ist mir zu verletzungsanfällig.


Kamikater
19. Juni 2014 um 22:29  |  304608

Der Schiri pfeift alles pro Uruguay! Das mich absolut unerträglich mit anzugucken. So ein einseitiger Schiri, der hier England verpfeift. Godin, Peireira und Caceres sind 3 klare Rotkandidaten. Grauenhaftes unbestrafes Getrete der Urus.


hurdiegerdie
19. Juni 2014 um 22:30  |  304609

del Piero // 19. Jun 2014 um 22:26
Hertha muss das positive Eigenkapital erhöhen, um KKR ggf. 35 Mio zurückzahlen zu können, falls die nicht ihre Anteile erhöhen wollen.


Matzelinho
19. Juni 2014 um 22:31  |  304610

Das war es wohl mit dem Ronney Transfer @ Dan ;(


linksdraussen
19. Juni 2014 um 22:31  |  304611

Endlich Ronny!


19. Juni 2014 um 22:31  |  304612

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!!!!


Better Energy
19. Juni 2014 um 22:31  |  304613

#PML-HSV

Daß PML zum HSV tendiert, war eigentlich klar. Denn nicht das Gesamtpaket interessiert in der Firma L., sondern das Flüssige. Und es war ja bekanntlich immer so, daß der HSV Herthas Spieler immer mit Geld an die Elbe lockte nach dem Motto: „Was verdienst du bei Hertha? Wir bezahlen das Doppelte…“. Deswegen verblüffte die Ansage von PML eigentlich nicht.

Aber wie sieht denn das Paket denn sportlich und personell aus? Da gibt es einen Hr. Kühne als Finanzier, der über einen Stellvertreter (der zur Zeit aber keine Funktion im Verein hat) und mit Geld in dem Verein mitregiert. Dessen Aussagen dürften spätestens nach Eintragung der HSV AG ins Handelsregister auch sportlich Gesetz werden. Mutti L. verhandelte mit Kreuzer, der laut Kühne aber nur drittklassig ist und sicher demnächst ohne Funktion ist. Der Trainer Slomka sprach mit PML, nur den mag Kühne wiederum nicht. Auch der dürfte seinen Job bei nächster Gelegenheit los sein. Über seinen zukünftigen Mitspieler Hakan C. gelangten durch die Vereinsführung Internas an die Presse, was zu Shitstorms gegen diesen führte. Nun ist er krank und will von dem Chaos weg. Spieler, die man nicht mehr wollte, – auch weil man wieder einen neuen Trainer hatte -, obwohl sie einen Vertrag haben (Kacar u.a.), wurden wie bei Hoppelheim in die Trainingsgruppe 2 abgeschoben. Und jeder beschäftigte sich beim HSV mit etwas – nur nicht mit dem Verein und dem Sport: also alles Chaos. Bloß lebt ein Mannschaftssport vom Teamgeist und nicht vom Ego. Und auch nicht von dem dort praktizierten Größenwahn…

Daß nun der Lange sagte, PML gibt es nur gegen Cash von mindestens 10 Mio Euro, finde ich richtig. Soweit ich micht entsinnen kann, wurde Kacar nach Hamburg mit der Verdoppelung seines Gehalts gelockt. Aus diesem Transfergeschäft sind meines Wissens immer noch 1 Mio Euro offen (@ub: bitte verbessere mich, falls dies falsch ist 😉 ). Und wie der HSV mit der Restforderung Herthas in Form von Kacar die letzte Saison umgegangen ist, ist ja bekannt, Nicht nur, daß er in diese Trainingsgruppe 2 abgeschoben wurde, selbst die dortige Presse lästert nur noch über ihn und bezeichnet ihn als halben Abwehrspieler. Herthas Forderung von 1 Mio Euro? Interessiert nicht in Hamburg. Deswegen ist es auch richtig, daß der Lange bei dem Verein klare Linie fährt und sich nicht auf Ratenzahlungen oder andere Vereinbarungen einläßt.

Und Schelle sollte mal mit Zecke reden. Nächstes Jahr ist er ablösefrei. Oder die Ablösen von Schelle werden mit der von Kacar verrechnet…


Freddie1
19. Juni 2014 um 22:31  |  304614

@todde 22:27
He, he.
Glaube, dass wir gegen diese Engländer kein Elferschießen brauchen.

JAAA, Roony


del Piero
19. Juni 2014 um 22:31  |  304616

@Pathe 22:03
Ne nix da. In Punkto Stürmer seh ich das genauso. Wir brauchen einen wirklich guten. Nur wenn noch jemand weiteres interessantes auf den Markt kommen sollte, dann gibt es 2 Neue.

Mist jetzt schießt der Roony ein Tor 🙁


Kamikater
19. Juni 2014 um 22:32  |  304617

Absolut überfällig und verdient dieser Ausgleich. Rooney hat es sich mehr als verdient. So, jetzt bin ich gespannt ob der Schiedsrichter noch so ein paar rote Karten gegen Uruguay nicht gibt.


Exil-Schorfheider
19. Juni 2014 um 22:32  |  304618

Bin auch eher für England.

#stürmerdebatte

Bin bei @pathe. Ein richtig guter Neuling sollte reichen, denn die Maxime des amtierenden Trainers ist ja, das Toreschießen auf mehrere Spieler zu verteilen.

Und in dem Moment macht Rooney die Bude.
Wahnsinn !


del Piero
19. Juni 2014 um 22:32  |  304619

Naja den macht auch meine Oma 😉


xXx
19. Juni 2014 um 22:34  |  304620

Modeste soll der heißeste Kandidat auf die Ramos/Lasogga-Nachfolge sein. Soll vor Wochen schon ein Treffen zwischen ihm und Preetz gegeben haben.

http://mobil.berliner-kurier.de/hertha-bsc/lasogga-abgang-egal–so-lange-wir-jos-haben-,23600648,27546750.html


Kamikater
19. Juni 2014 um 22:34  |  304621

England Bockstark, wenn sie aufdrehen. Wenn die einmal in Führung gehen, kriegt Uruguay fünf Dinger.

Denen fehlt nur ein wenig Selbstbewusstsein, mit dieser jungen Mannschaft.


Kamikater
19. Juni 2014 um 22:36  |  304623

@delPiero
So, wie den Lattenkopfball?
😆


19. Juni 2014 um 22:38  |  304624

lob für den Reporter nehme ich mittlerweile zurück. Überfordert. Keine Analyse, kein Lesen.
Cahil mit Wahnsinnspartie.


Herthas Seuchenvojel
19. Juni 2014 um 22:38  |  304625

ich freu mich mehr über Rooneys Tor, als das ich mich über meine verlorenen Tippspielpunkte ärgere

Sachen gibts :roll:

was hatten die für eine Goldene Generation:
Gerrard, Lampart, Cole, Gascoine, Beckham, Terry, Owen..
schade, daß die nie was gerissen haben in der Nationalmannschaft
vielleicht fehlte Giggs 😀


Exil-Schorfheider
19. Juni 2014 um 22:39  |  304626

@delpiero

Nicht nur die Genussscheine werden fällig. Nein, da wären noch die Fan-Anleihe und die acht Mio von Mr. X!

#geheiminvestor


linksdraussen
19. Juni 2014 um 22:40  |  304628

Ich finde weder England noch Uruguay bockstark. Das Spiel lebt davon, dass beide gewinnen müssen und mit offenem Visier spielen. Weder die einen noch die anderen werden weit kommen. Zu wenig Qualität.


Dan
19. Juni 2014 um 22:40  |  304629

Hohoho


Freddie1
19. Juni 2014 um 22:40  |  304631

Das wars


King for a day – Fool for a lifetime
19. Juni 2014 um 22:40  |  304632

Football is coming home


fechibaby
19. Juni 2014 um 22:40  |  304633

TOR!!!!
URUGUAY!!!


todde
19. Juni 2014 um 22:40  |  304634

Toooooooooor


19. Juni 2014 um 22:40  |  304635

oh, Kacke… 🙁


Turbine
19. Juni 2014 um 22:41  |  304636

Football is coming home !


del Piero
19. Juni 2014 um 22:41  |  304637

Luis Suarez !!!!!
Geil. Sofort kaufen den Mann.


NRWler
19. Juni 2014 um 22:41  |  304638

@apo @linksdraussen etc
Gut wenn man hier so Partei ergreifen darf:

JAAAAAA!!!
😉


del Piero
19. Juni 2014 um 22:41  |  304639

Und ENG ist raus


Inari
19. Juni 2014 um 22:41  |  304640

Ich lehne mich jetzt etwas aus dem Fenster: ich glaube suarez ist kein Kandidat für uns.


Kamikater
19. Juni 2014 um 22:42  |  304641

Der Suarez darf da vorne niemals alleine stehen. Das ist das Problem der Engländer gewesen in den beiden Spielen. Die Rückwärtsbewegung. Da wird niemals man gedeckt. Und dann macht jeder, aber wirklich jeder Gegner ein Tor.


Dan
19. Juni 2014 um 22:43  |  304642

Ich mag die Engländer auch und habe auf Sieg getippt, aber so grün darf man sich nicht anstellen beim 2:1.


hurdiegerdie
19. Juni 2014 um 22:44  |  304643

m.E. Abseits aber romantisch


Traumtänzer
19. Juni 2014 um 22:45  |  304644

Ojeh, die Vorlage bon Steven Gerrard hatte ja Ramos-Relegations-Qualität. 🙂


Ursula
19. Juni 2014 um 22:45  |  304645

Geht Lasogga für das „kolportierte Geld“,
in JEDEM Fall ZWEI „gute“, preiswerte
Stürmer „anschaffen“! Olic und…..

Watt denn sonst???

Wieder, wie mit Ramos, den Tanz auf der
Rasierklinge durchziehen!? Geht`s noch…?

Im übrigen könnte man auch einmal ein
„4 – 4 – ZWEI“ mit Qualität einplanen!!!

Welche einfallsreiche Variante…


Dan
19. Juni 2014 um 22:45  |  304646

@Inari
Zumindest nicht als Stürmer #1.


HerthaBarca
19. Juni 2014 um 22:45  |  304647

@king
Wollte ich auch gerade schreiben!

@kami
Drei rote Karten ist quatsch! Eine gelb/rote hätte es geben können/müssen(?)!
Tja, gestern meine Spanier – heute Deine Engländer!


del Piero
19. Juni 2014 um 22:46  |  304648

@Exil 22:39
Na ich meinte ja die Fan-Anleihe sorry, aber sind das nicht die Genußscheine?
Und der Geheiminvestor hat doch schon längst seine Rechte auf andere Spieler übertragen bekommen.
So wie Kühne das für den HSV sagte:“Ab und zu gibt es mal ein bissel Geld“ (Zinsen)
Übrigens einen Spieler zu finanzieren bringt mehr Zinsen als jedes Festgeldkonto.


Freddie1
19. Juni 2014 um 22:46  |  304649

@xxx 22:34

Schön wärs .
Bisschen kryptisch der letzte Satz.
Vielleicht auch nur ein poetischer Ausflug 😉


Dan
19. Juni 2014 um 22:47  |  304650

+5 Min.


Exil-Schorfheider
19. Juni 2014 um 22:48  |  304651

@linksdraussen

Olic hat gerade bei Wolfsburg für zwei Jahre verlängert. Da war der Lange wohl zu spät…


del Piero
19. Juni 2014 um 22:50  |  304653

@Kami
Aber das ist doch logisch. Wenn man alles nach vorne wirft um noch das 2.Tor zu machen geht man höhes Risiko. Haben wir bei hertha ja z.B. gegen S04 gesehen, als wir dann noch das 3.Tor bekamen weil wir auf 2:2 drängten. Finde also in diesm Fall kein spezifisches Problem der ENGer


Ursula
19. Juni 2014 um 22:50  |  304654

Leider, schade!!!

Ich bin übrigens für Müller-Hohenstein,
nicht unbedingt, aber irgendwie…

Tja…


linksdraussen
19. Juni 2014 um 22:50  |  304655

@Exil: Danke für die Info.


Exil-Schorfheider
19. Juni 2014 um 22:51  |  304656

@delpiero

Nein, Fan-Anleihe und Genussscheine sind zwei unterschiedliche Finanzierungen seitens Hertha.
Und nur der Übertrag von Anteilen an Spielern minimiert ja nicht die acht Mio. 😉


Herthas Seuchenvojel
19. Juni 2014 um 22:51  |  304657

@hurdie um 22.30

nix 35 Mio, eher 22
10 % der Anteile haben sie fest gekauft, die anderen 20 nicht, aber schonmal vorab das Geld dafür überwiesen
die Summe müssen wir zurückzahlen, was sie mit den 10 % Anteilen machen, ist ihre Sache


Ursula
19. Juni 2014 um 22:52  |  304658

Wer ist denn Müller-Hohenstein?
Die kennt doch wirklich gar kein Schwein!

Die ist nicht hübsch, nur lang und dürre,
und wenn SIE spricht, werd` ich ganz „wirre“!

Doch irgendwie ist SIE dabei,
SIE bietet nicht nur Einerlei!

Sie zeigt uns oft mit sprödem Scharm,
SIE ist der “alten Männer” Schwarm!!

Sie wirkt oft “wollend” und entspannt,
dies finden VIELE interessant….

Sie ist doch durchaus anerkannt!!??

Oder was…?


Herthas Seuchenvojel
19. Juni 2014 um 22:53  |  304659

8 Punkte heute und ein Spiel steht noch aus

watten nu los? 😀


fechibaby
19. Juni 2014 um 22:53  |  304660

Jetzt kommt doch tatsächlich bei mir WM-Fußballfreude auf.
Gestern Spanien raus.
Heute England so gut wie raus.

Dann muss morgen nur noch Costa Rica gegen Italien punkten und beim 3. Spiel gewinnt Uruguay gegen Italien.

Dann ist auch Italien nicht mehr dabei!!

Guta N8 @all!!


Exil-Schorfheider
19. Juni 2014 um 22:54  |  304661

@seuche

Der Wert der 10% fest gekauften Anteile ist geringer als die potenziellen 23%. Daher bin ich eher bei @hurdies 35 Mio.


Kamikater
19. Juni 2014 um 22:54  |  304662

Absolut unverdient und verpfiffenes Spiel. Ich freue mich auf ein deutsches Ausscheiden auf gleiche Art und Weise gegen einen Gegner, der mit Freundeshilfe ungestraft treten darf, damit einige in Deutschland mal wieder in der Realität ankommen. So darf man das nicht durchgehen lassen!

Und dieser Sprecher geht nicht ein Mal drauf ein. Sagenhafte Verarschung!


del Piero
19. Juni 2014 um 22:55  |  304663

Nö Ursula 4-4-2 nicht mit uns!
Sehe eher die tendenz LuHus mitohne 9er, also a la DEU oder Holland. Gerade an Holland sieht man wie attraktiv es ein kann ohne jemand spezielles da vorn, sonder immer mal der Eine oder der Andere.
Holländer wie Jos tendieren ja eher zu 4-3-3 und ich vermute auch nach den bisherigen Transfers das in die Richtung gehen soll.


hurdiegerdie
19. Juni 2014 um 22:55  |  304664

Herthas Seuchenvojel // 19. Jun 2014 um 22:51

Hat @Jenseits nicht gestern Schiller gefragt? Sie sprach gar von 40 Mio. Nach meiner Erinnerung waren es 30, also habe ich die Mitte genommen. 😉


del Piero
19. Juni 2014 um 22:59  |  304666

@gerdie 22:30
„Hertha muss das positive Eigenkapital erhöhen, um KKR ggf. 35 Mio zurückzahlen zu können, falls die nicht ihre Anteile erhöhen wollen“
Nö müssen sie nicht. KKR kann einen Käufer suchen, Hertha kann einen Käufer suchen, Hertha kann eine Bank suchen. Und selbst wenn, dann innerhalb von 7 Jahren und nicht jetzt sofort.


flötentoni
19. Juni 2014 um 22:59  |  304667

Olic ist zwar gut, aber mE mittlerweile zu alt (für das Geld).
Als Backup für den Knaller würde ich als Lassodouble den Schuieber fpür kleines Geld ganz gut finden. Der hat sich beim BVB verzockt und muss nun wenn er keinen Lottoladen nach der Karriere aufmachen will Leistung zeigen und einschlagen. Als Brecher für 1-1,5 Mio ABlöse und Gehalt durchaus denkbar.
DAzu ein spielstarker Stürmer für den Stamm und Ersatz dann ALlagui und WAgner sowie ggf Schieber und den JApaner. Passt für mich…und etl. Mio ggf gutgemacht. Schelle für max. 1,5 Mio und Lasso bringt 10.
2 Keeper abgeben – Sprint, Burchert oder Kraft gg Ablöse und den Rest Kohle halten und im Winter ggf nachlegen sofern jetzt kein Schnäppchen mehr zu holen ist


Kamikater
19. Juni 2014 um 22:59  |  304668

Klares Abseits beim 2-1 von Suarez. Weder der Kommentator noch Welke noch der englandgeschädigte Kahn hat es erwähnt.


Kamikater
19. Juni 2014 um 23:00  |  304670

Wenigstens der Urs spricht es aus. Sauerei!!!!


Ursula
19. Juni 2014 um 23:00  |  304671

Prost!!! Scheiße…


lichterfelder
19. Juni 2014 um 23:02  |  304672

@Kamikater

Bin ganz bei dir!


Exil-Schorfheider
19. Juni 2014 um 23:02  |  304674

@delpiero

Robben und van Persie nicht also „niemand spezielles“ vorne drin?
Der Tulpen-General musste sich doch erst neulich Hasstiraden gefallen lassen, weil er mit einem 5-3-2 gegen Spanien spielte?!


Kamikater
19. Juni 2014 um 23:03  |  304675

Echt, da hat man kein Bock mehr auf Fußball, wenn Schiris das Spiel entscheiden. Egal wer spielt.


19. Juni 2014 um 23:04  |  304677

Ich mochte das neue England. hoffe, sie bleiben auf diesem Weg des Umbruchs. Uruguay hatte letztlich ne Menge Glück. So z.B., dass sie zu Elft aufhören durften.Andererseits gönne ich es diesem Mini- Land , ohne Frage.


Ursula
19. Juni 2014 um 23:05  |  304678

Nicht zwei klassische SPITZEN;
ein „“spielerisches“ – 4 – 4 – Zwei – …!


hurdiegerdie
19. Juni 2014 um 23:05  |  304679

Kamikater // 19. Jun 2014 um 22:59

Habe ich zuerst auch gedacht, aber der Ball kam wohl von Gerrard.


Exil-Schorfheider
19. Juni 2014 um 23:07  |  304680

@delpiero

Die Erhöhung des positiven EK über sieben Jahre war doch die Aussage von Schiller auf der Veranstaltung auf Nachfrage von @jenseits!?
Liest denn niemand die durchaus wichtigen Beiträge zum finanziellen Bereich Herthas?!


19. Juni 2014 um 23:08  |  304681

die beste Vorrunde einer WM kein taktisches Geplänkel alle wollen den Sieg.Klasse so macht Fußball Spaß.


cameo
19. Juni 2014 um 23:13  |  304683

Sehr sympathisch, der Hansi Flick soeben im Gespräch. Auch die nette Dame, die ihn so freundlich und kompetent interviewed hat.


Ursula
19. Juni 2014 um 23:14  |  304684

Ach so, gerade die Niederlande spielen doch so…!!!


linksdraussen
19. Juni 2014 um 23:16  |  304685

@Flötentoni: Aber Schieber ist schwächer als Allagui und Wagner. Und die Bezeichnung als Lasogga-Double empfinde ich gegenüber Lasogga als ehrenrührig 😉


hurdiegerdie
19. Juni 2014 um 23:16  |  304686

del Piero // 19. Jun 2014 um 22:59

Das Hamsterrad baue ich nicht auf. Das ist vllt. noch einer der Punkte, die nicht ganz klar sind.

Deshalb abschliessen von meiner Seite.
Ich sehe es anders, kann es aber falsch sehen. Klar könnte jemand anderes die zusätzlichen Anteile kaufen, aber dann braucht es einen neuen Investor. Wäre das so einfach, wäre ja der KKR Deal nicht als Meilenstein ausgerufen worden. Klar kann man auch wieder bei der Bank einen Kredit aufnehmen, um KKR auszubezahlen. Klar kann auch KKR die Anteile kaufen, aber die Frage ist, was wenn nicht? Ich habe auch nicht von sofort gesprochen. Aber 35 Mio erwirtschaftest du auch nicht einfach im 7. Jahr, also musst du es für den Notfall langsam aufbauen.

Wie ich @jenseits verstanden habe, die gestern (?) bei dem KKR-Dings war, so ist sich Hertha dessen bewusst, will über die nächsten Jahre dieses Eigenkapital aufbauen, aber wohl noch nicht dieses Jahr damit starten.


19. Juni 2014 um 23:18  |  304687

Diese entspannten Gespräche über Frühstück und Musik darf die ( dann) entspannte Dame gerne machen, da hört sie ja sogar zu. Muss halt nicht um Fussball gehen, dann ist alles chic.


linksdraussen
19. Juni 2014 um 23:22  |  304690

Die räumliche Trennung von km/h und Kahn verursacht aber für den Gebührenzahler höhere Hotelzimmerkosten 😉


Kamikater
19. Juni 2014 um 23:22  |  304691

@Hurdie
Ich glaube Du vergisst, dass dem KKR Deal ein Gegenwert gegenüber steht. Nämlich der Rückkauf der Markenrechte, der sowohl eine jährliche Mehreinnahmen bedeutet, als auch die Unabhängigkeit von einem Vermarkter.
😉

Das ist also kein Geld, was nach sieben Jahren weg ist.


Derby
19. Juni 2014 um 23:22  |  304693

Kami

Nimm die England Brille ab und setzt ne richtige auf.

Ball kam von Gerrad daher kein abseits.
Hat der Reporter auch mehrere mal erwähnt.

Schwache Spiel der Tommys im Gegensatz zum Spiel gegen Italien. Ich fand nur Rooney und Sturridge gut, der Rest mehr als durchschnittlich.

Mich sind sie nicht draußen und haben vielleicht ein Endspiel gegen Costa Rica.

England ist sympathischer geworden. Die Kotzbrocken sind endlich verschwunden und da entsteht was. In zwei Jahren sind sie ein Titelkandidat.


del Piero
19. Juni 2014 um 23:23  |  304697

@Exil 23:07
Ups da hab ich doch mal was überlesen 🙁 Bitte sei nachsichtig 😉
Nur die Erhöhung des Eigenkapitals ist ja wohl genau das Gegenteil von Schulden begleichen.
Die Erhöhung des Eigenkapitals kann ja z.B. aus nicht verwendetem Gewinn geschehen.

@Exil 23:02
Na eben 2 vorne und aus dem Mittelfeld füllt immer mal der Eine oder Andere auf. Bei uns z.B. oft der Müller. Also letztlich 4-3-3
Die Holländer haben ja nur kritisiert, dass er hinten eher mit 5 spielte und so das Zentrum schwächte. Das kann man aber bei bestimmten Gegnern auch so machen. Ist halt ein Fuchs der von Geil 😉
Also ich bin für die rochierende falsche 9 😉


Kamikater
19. Juni 2014 um 23:28  |  304698

@derby
Ich werde Dich bei gegebener Zeit mal an Deine Deutsche Brille erinnern. Schon schade, wenn man glasklare Rote und Gelb/Rote Karten in Minute 9, 28 und 67 nicht gibt.

Da ist Deine Abneitung größer, als Deine Fähigkeit gerechten Fussball genießen zu können.


del Piero
19. Juni 2014 um 23:30  |  304699

Mensch @Kami
Du bist ja bei ENG genauso fanatisch wie beim FCB 😉
Bin im Übrigen nicht der gleichen Meinung wie URS-Schirifachmann. Denn ob der Ball vom Engländer überhaupt zu bekommengewesen wäre ist ja wohl Spekulatius, denn neben dem URU stand ja noch ein anderer Verteidiger. Also ob der Ball gerade durchgegangen wäre reine Vermutung.

Grundsäzlich habe ich ein Problem damit die Schuld nach Niederlagen beim Schiri zu suchen.
(Es sei denn es geht um Hertha 😉

Nein Quatsch. Es sei denn es ist so klar wie damals gegen Golfsburg.!!!


xXx
19. Juni 2014 um 23:30  |  304700

sunny1703
19. Juni 2014 um 23:32  |  304701

Der Kommentator heute abend geht bestimmt mit Suarez Bettwäsche in die Kiste, das war unerträglich.
KMH ist auch nicht mein Fall, aber wenn ich diese Plastikpüppchen von Sky anschaue erkenne ich bei denen oftmals auch nicht mehr Wissen, von den Interviewheinis,wie Ekki Heuser ganz zu schweigen.

Der Schiri zog eine Linie durch und die war gegen England.

Doch ich gehe davon aus, dass Italien gegen Costa Rica gewinnt und dann ist für England noch nicht alles verloren.

Denn sollten Costa Rica, Uruguay und England punktgleich sein, wird England auf alle Fälle aufgrund des Torverhältnisses schon vor den Urus sein. Bei den Mittelamerikanern käme es auf die Höhe der Niederlagen an.

In dieser Gruppe gibt es noch viele Konstellationen und alle können ausscheiden und alle können weiter kommen.

lg sunny


del Piero
19. Juni 2014 um 23:33  |  304702

Achso @Kami
wenn Du für so harte Gangart des Schiris bist, dann hätte der Sturridge auch zweimal Gelb bekommen müssen wegen Schwalben im Strafraum. Vieles liegt doch im Auge des Beschauers.


del Piero
19. Juni 2014 um 23:35  |  304703

Die Konstellationen kennen wir erst wenn Italien vs CR gespielt hat.


Konstanz
19. Juni 2014 um 23:40  |  304704

Wegen der hier so vielbedichteten Reporterin muss ich mal ein Wort dem Kollegen, dem Olli Welke widmen: Klasse, er ist der richtige Mann am richtigen Platz!


Kamikater
19. Juni 2014 um 23:42  |  304705

@delPiero
Also mir gelingt hier sehr wohl die Differenzierung zwischen Gerechtigkeit und Ungerechtigkeiten. Das kann ich bei Dir mit Fug und Recht behaupten, ist in diesem Fall nicht festzustellen, wenn du ernsthaft meinst, was Du da sagst. Gelb-Rot für Sturridge, während Godin 2 mal hätte runterfliegen müssen?

Schon komisch, dass der Urs Meier mir eben Recht gegeben hat.

Und dann ein Totschlagargument dahinter, mit dem FCB? Ach herrje, wie schwach!

Lass gut sein, ich habe ganz selten deutsche Fans erlebt, die auch nur annähernd Gerechtigkeitsinn haben. Das unterscheidet den Engländer eben vom Deutschen. Fairness.


xXx
19. Juni 2014 um 23:43  |  304706

#Lasogga weg, #Schieber da? Nach unseren Infos hat #Hertha Interesse am #BVB-Angreifer. @BILD_Sport @BILD_Berlin #hahohe #herth #bvb

Bitte NICHT!


Derby
19. Juni 2014 um 23:43  |  304707

Kami

Bei Godin gebe ich dir recht, der hätte runter gemusst.

Ansonsten fand ich den Schiri gut, hat sonst keine Fehler gemacht. Es war klar, dass die Celeste hart spielen wird, überhart fand ich es nicht.

Deutschland Brille – find ich nicht, kann aber sein – liegt in der Brille des Betrachters 🙂

Schieber – kann noch etwas werden mit ihm. Bei Dortmund grottenschlecht, bei Nürnberg und Stuttgart sehr dynamisch und durchsetzungsstark.

Manchmal tut ein Brillenwechsel – äh – Tapetenwechsel ganz gut.


cameo
19. Juni 2014 um 23:44  |  304708

So kommt England weiter:
1. Italien gewinnt seine ausstehenden Spiele
2. England schlägt CR mit plus zwei Toren


monitor
19. Juni 2014 um 23:47  |  304709

@Kami
So schlimm fand ich es nicht.
Es gab schon schlimmere Fehlentscheidungen.

Letztendlich hat sich England wegen der eigenen Unfähigkeit wahrscheinlich aus dem Turnier gekugelt.

Rooney wirkt wie ein Fremdkörper in der der eigenen Mannschaft! Da stimmt der Mannschaftsgeist nicht!

Uruguay war das ganze Gegenteil, ich gönne es ihnen!


Kamikater
19. Juni 2014 um 23:55  |  304710

Bitte Schieber nicht holen sondern weiterschieben. Das kann die Bild nicht Ernst meinen.

Der hat in seiner Karriere in 152 Spielen gerade mal 33 mal getroffen.

Der kann zu Greuther Fürth oder Union gehen.


Stiller
20. Juni 2014 um 0:08  |  304712

England spielt Schlafwagenfußball. Niemand bietet sich an. Dreiecke werden nicht gebildet. Umschaltspiel kein Stück vertikal. Spielerisch mau.

Vor dem Spiel hätte ich England den Sieg gerne gegönnt – danach nicht mehr.

Abseits hatte ich bei Suarez nicht gesehen. Uruguay hatte das Spielen nach der Pause eingestellt – deshalb war der Ausgleich verdient.

Dass dann ein einziger Vertikalpass über 50 m ausreicht, um Englands Verteidigung komplett alt aussehen zu lassen, unterstreicht nur die Unfähigkeit Englands.


pathe
20. Juni 2014 um 0:10  |  304713

@del Piero // 19. Jun 2014 um 22:26
Ich wollte es nicht so kompliziert ausdrücken und habe einfach Schuldentilgung geschrieben. Ich meinte aber u. a. die Rückzahlung der ca. 22 Mio. an KKR. Und in gewisser Weise sind das ja auch Schulden.
Meines Erachtens wäre es halt nicht ratsam, alle Transfererlöse gleich wieder zu verbraten.


del Piero
20. Juni 2014 um 0:12  |  304714

Also den Schieber will ich auch nicht.
Mensch @Kami das mit dem FCB war doch eher scherzhaft gemeint, weil Du da auch so intensiv bist.
Mit dem Sturridge Beispiel wollte ich auch nur verdeutlichen das vieles letztlich Ermessenssache ist.
Doch wenn Du ehrlich bist, dann weißt Du auch das die ENG sich in erster Linie selbst hinterfragen müssen.


cameo
20. Juni 2014 um 0:13  |  304715

Ich kann zu Schieber nichts sagen, aber so schlecht kann der nicht sein. Nur die Besten werden mit einem Song geehrt.
http://www.youtube.com/watch?v=3XqyGoE2Q4Y


pathe
20. Juni 2014 um 0:13  |  304716

@Ursula // 19. Jun 2014 um 22:45

„Geht`s noch…?“

Auch wenn’s dir schwerfällt: Akzeptiere bitte andere Meinungen und sei nicht so herablassend.


Kamikater
20. Juni 2014 um 0:17  |  304717

@del Piero
Hatte doch eigentlich gedacht, dass ich es schon geschrieben hätte: das Problem der Engländer war die Rückwärtsbewegung. Dort wurde genau wie im Spiel gegen Italien keine Manndeckung gemacht. Das ist gegen jede Mannschaft der Welt fahrlässig, und so trifft eben auch jeder Gegner. Das wird auch Costa Rica schaffen.

Die Engländer befinden sich in ihrer Spielweise gerade in einem Umbruch. Das macht sie einerseits sympathisch, andererseits anfällig. Die Mannschaft hat eben noch keine Festigkeit, und braucht endlich die Emanzipation von Spielern wie Rooney und Gerrard.

Es wäre wünschenswert, wenn sie einen Trainer wie Thomas Tuchel als Nationalcoach Welten. Aber das wäre zu schön um wahr zu sein.

Langweilig finde ich deren Spiel nun momentan wirklich nicht. Es fehlt eben Selbstbewusstsein an allen Ecken und enden bei dieser jungen Mannschaft.


Kamikater
20. Juni 2014 um 0:19  |  304719

wählten… Siri… nicht Welten!


pathe
20. Juni 2014 um 0:22  |  304720

@fechibaby // 19. Jun 2014 um 22:53

Wenn die Mannschaften, denen du wohlgesonnen bist, von Fehlentscheidungen profitieren (in diesem Fall Uruguay), bist du großzügig, gell?
Da kommst sogar bei dir WM-Freude auf.

Du entlarvst dich selbst!


del Piero
20. Juni 2014 um 0:22  |  304721

Ja @Pathe dieser Meinung bin ich auch, dass ein Teil ALLER Einnahmen als Gewinn einbehalten werden sollt und somit in 14/15 bereits eigenkapitalerhöhend wirkt. Nur unterscheidet man nicht welcher € wofür verwendet wird. Wie bei den Steuern, da wird ja auch nicht die KfZ-Steuer zweckgebunden für den Stassenbau verwendet.
Die KKR-Anteile als Schulden zu bezeichnen, wenn auch nur in gewisser Weise ist allerdings nicht richtig. Wenn ich bei meiner GmbH einen Teilhaber „reinnehme“ dann kann man das nicht als Schulden bezeichnen. Er ist Miteigentümer, kann aber jederzeit aus der GmbH aussteigen wollen und verlangen die Anteile ausbezahlt zu bekommen. Wenn ich das nicht will hat er Pech gehabt, es sei denn es sind Fristen vereinbart. Es ist eine Mischung aus GmbH-Anteilen und Aktien was KKR bei Hertha hält. Deshalb ja auch KG aA.


cameo
20. Juni 2014 um 0:25  |  304725

Brasilien:
No Country for Old Men starring Steven Gerrard and Wayne Rooney – and introducing Roy Hodgson.


del Piero
20. Juni 2014 um 0:29  |  304727

Na @Kami 00:17
da stimmen wir absolut überein. Die ENG haben sehr attraktiven(schönen) Fußball gespielt. Vom Ästhetischen her also den Sieg verdient. Die URUs waren halt taktisch besser, cleverer eben und im Fußball braucht es beides wie Du und ich wissen.
Bei mir muss aber noch viel passieren ehe ich den ENG ihre jahrzehntelange Spielweise verzeihe und ihnen einen Sieg gönne. Aber so hat jeder seine Ansicht vom Fußball und seine Emotions.
Bist Du Sonntag vor Ort?


pathe
20. Juni 2014 um 0:30  |  304728

@cameo // 20. Jun 2014 um 00:25
Und in weiteren Rollen:
del Bosque, Xavi, Xabi Alonso, Casillas…


del Piero
20. Juni 2014 um 0:32  |  304729

@Cameo 00:25
Auch in einem alten Gesangsbuch können schöne Lieder stehen 😆

Und im Ernscht… siehe mal z.B. Pirlo


Trikottauscher
20. Juni 2014 um 0:32  |  304730

Kathrin Müller-Hohenstein:
interessiert das hier irgendein Schwein?
Trieb einst den Keeper Oli Kahn,
zu körperlichen Höchstleistungen an.
Jetzt sind sie erstmal voll getrennt.
Das nennt sich dann wohl ‚neuer Trend’.
Wo keiner mehr den anderen kennt,
auch wenn man einstmals hat gepennt…
…äh: ich hör schon auf 😀


del Piero
20. Juni 2014 um 0:34  |  304731

Irgendwie doch immer schön das nach großen Mannschaften immer erstmal ein „Loch“ kommt.
Ich weiß ist gesetzmäßig. Aber eben auch schön das dann Andere dran sind mit Titeln.


Trikottauscher
20. Juni 2014 um 0:35  |  304732

@pathe, 0:22 Uhr
wie schrob ich schon vor monaten?…


del Piero
20. Juni 2014 um 0:35  |  304734

Also was Du so alles weißt lieber TT 😆


Dan
20. Juni 2014 um 0:36  |  304735

Wollen die Griechen überhaupt mitspielen oder sind die schon im 2004 Betonmode.


Kamikater
20. Juni 2014 um 0:36  |  304736

@delPiero
Wenn ich rechtzeitig zurück bin, ja. Kommt drauf an, welchen Flug ich kriege.


pathe
20. Juni 2014 um 0:36  |  304737

@tt
Schrieb! Nicht schrob! 😉


del Piero
20. Juni 2014 um 0:37  |  304738

@TT
Ich meinte jatzt aber nicht das was Du schon vor Monaten sagtest 😉


pathe
20. Juni 2014 um 0:37  |  304739

Gelb-Rot! Das war es für die Griechen!


del Piero
20. Juni 2014 um 0:38  |  304740

Ach Du sch…..xxxx gelb/rot für die Kriechen.


Kamikater
20. Juni 2014 um 0:38  |  304741

Oh-@Griechenland
Hier haben wir den Schiri, den ich mir vorhin gewünscht hätte…


del Piero
20. Juni 2014 um 0:39  |  304743

Auch noch an dem Hasebe, der ja vom Glubb weggeht.


Trikottauscher
20. Juni 2014 um 0:40  |  304744

stimmt @pathe: ’schrobte‘ wollte ich sagen…
@del P.: ick wees, dass ick nich weeste…


del Piero
20. Juni 2014 um 0:41  |  304745

Kami 😆
Das hab ich mir echt gedacht dass Dir das sofort durch den Kopf geht, irre….

Nochmal die Frage…. bist Du um 11 bei Hertha BVB?


Kamikater
20. Juni 2014 um 0:42  |  304746

Mein lieber Schieber…äh, Mann…, hat da der japanische Torwart eben seinem eigenen Verteidiger aus 2 cm ins Ohr geschrien!


Dan
20. Juni 2014 um 0:43  |  304747

Mann ihr flotten Japaner, spielt den Griechen doch flach Knoten in die Beine und lässt die hohen Bälle in den Strafraum.


Kamikater
20. Juni 2014 um 0:44  |  304748

@delPiero
Wie gesagt, siehe 0:36 Uhr – wenn ich es Sonntag rechtzeitig zurück schaffe, ja!


del Piero
20. Juni 2014 um 0:46  |  304749

Also mir wird ja oft zu schnell Gelb gezeigt. Da gefällt mir es eher laufen zu lassen, wie Gestern??? in dem einen Spiel. Nur muss der Schiri diese Linie auch komplett durchhalten, also überhaupt eine Linie haben.


del Piero
20. Juni 2014 um 0:47  |  304750

Oh sorry hab ich übelesen. Dann juten Flug


20. Juni 2014 um 0:49  |  304751

England hat mir Spass gemacht,phasenweise. Aber sie haben halt Schwachstellen. Als ich deren Trainer in Nahaufnahme sah, fand ich das Bild von Löw dagegen richtig wohltuend..Einen neuen Trainer könnten die schon gebrauchen.- Aber ehrlich: das ist doch z.T auch wieder ziemlich ergebnisorientiert : niemand hätte sich beschweren können, hätte England 3:1 gewonnen. Die Effektivität war in diesem Spiel bei Uruguay und im ein paar Situationen auch der an sich ganz gute Schiri.
Es fehlt schlicht auch ein wenig Glück. Das hatte in diesem Spiel der Gegner.
Dann würde auch anders gesprochen werden. Ich hoffe, die gehen den neuen Weg weiter. Ist längst überfällig.
davon abgesehen, fand ich Ronney heute richtig gut. Ich stehe aber auch sehr auf den Bolzen.,


del Piero
20. Juni 2014 um 0:49  |  304752

Na nun werden die Griechen noch mehr „mauern“ und ob die Japaner das knacken? Glaube eher
nicht.


Trikottauscher
20. Juni 2014 um 0:51  |  304754

ihr könnt sagen, was ihr wollt: ich halte zu den griechen! komme, was wolle. wie oft habe ich dort schon wunderbare urlaube verlebt. über 3.000 inseln und 13.000km küsten. ein traum! fahrt mal hin!!!
na gut: ein bisschen mehr ’strandfussball‘ dürfte es dann schon sein. und trotzdem: go, hellas, go!


Kamikater
20. Juni 2014 um 0:51  |  304755

Nachtrag: Gerrard hat den Ball nicht annähernd berührt. Das war nur Cavani und damit eindeutig abseits.


del Piero
20. Juni 2014 um 0:53  |  304756

Ronny, er hat Ronny geschrieben
Na @Apo Du sollst doch das Hamsterrad nicht anschieben. Außerdem spielt Ronny ja garnicht in England sondern macht Urlaub in BRA, 🙂


del Piero
20. Juni 2014 um 0:58  |  304757

Also bei aller Liebe. Es gibt kein Spiel, wo nicht mindestens 1,2,3,4, oder mehr Abseitsentscheidungen falsch sind. Darüber rege ich mich nun wirklich nicht mehr auf.
Ich weiß auch keine Lösung,denn Fernsehbeweis ist auch nicht zielführend. Ich denke Fehlentscheidungen gehören zum Fußball…aber diese Diskussion hatten wir ja gerade in einem Vorfred


Dan
20. Juni 2014 um 1:02  |  304760

Die 10 Griechen sind jetzt in Frank Millers „300“ zu sehen.


del Piero
20. Juni 2014 um 1:05  |  304761

Der Kicker meldet, dass Bayern (sowieso) Hertha und Eintracht Frankfurt mit einem Heimspiel beginnen. Schade, hatte auf Hertha vs Eintracht gehofft (natürlich mit dem selben Ergebnis) 😉


Dan
20. Juni 2014 um 1:07  |  304762

Mann Reporter, der hat ihnen gesagt sie sollen das Spiel auseinander ziehen.


del Piero
20. Juni 2014 um 1:14  |  304766

Laut Kicker ist Skjelbred nicht beim HSV-Traning erschienen, weil Hertha ihm keine Gastspielgenehmigung erteilt hat. Das würde im Unkehrschluß bedeuten, dass Lasso bis 30.06. beim HSV trainieren müsste.
Bedeutet aber auch das Hertha ihn wirklich haben will , oder?


Dan
20. Juni 2014 um 1:55  |  304777

Glückwunsch Ramos zum Achtelfinale.


Dan
20. Juni 2014 um 1:59  |  304780

@del Piero
Kann aber auch sein, dass sie zeigen wollen, dass sie Interesse an Skjelbred haben und ihn nicht für lau gehen lassen. Pokern eben.


Bärlin
20. Juni 2014 um 2:01  |  304782

@kamikater 00:51h

Da empfehle doch einfach mal die hervorragende ZDF mediathek! Da kann man dann sehr schön sehen, dass eben genau Gerrard den Ball verlängert. …alles Andere ist Wunschdenken. ……

Urus zurecht Sieger der Partie!


herthabscberlin1892
20. Juni 2014 um 2:33  |  304786

Trikottauscher // 20. Jun 2014 um 00:51:

Ich weiß zwar nicht, was „wunderbare Urlaube, über 3.000 inseln und 13.000 km Küsten“ mit Fussball zu tun haben, hoffe aber inständig, dass Griechenland mit dieser Spielweise sehr schnell aus dem Turnier verschwindet.

Für mich war es bereits 2004 ein Hohn, dass die zumindest für mich schlechteste Mannschaft Europameister geworden ist.

Irgendwann reicht es dann einfach auch.


20. Juni 2014 um 2:58  |  304794

Als Ottos Griechen Europa wuppten,habe ich mich ähnlich gefreut, wie wenn wir selbst einen Titel holen. Es war einfach DAS Märchen schlechthin. Da war mir das wirklich egal, ob sie es mit. spielerischer Eleganz oder eben mit Herz und Muskeln schafften. Sie haben die ihnen angemessenen Mittel benutzt. Niemand wird durch reines Glück Europameister.
Strandfussballer sind sie nicht. Die griechischen Strände sind eben überwiegend steinig..
Sympathien haben wir doch alle. Ich drücke ohne jeden fussballerischen Grund regelmäßig den Schweden, den Iren oder gar der Hertha die Daumen.. 😉


HerthaBarca
20. Juni 2014 um 6:12  |  304845

@fechi
Wenn sich Deine Freude auf Sportereignisse nur darauf basiert, wenn andere scheitern, bedaure ich Dich von ganzem Herzen!


Dan
20. Juni 2014 um 6:14  |  304846

@apo
Schotten. 🙂


Freddie1
20. Juni 2014 um 7:26  |  304853

@dan und @apo

Komischerweise sind das die Länder, denen eine gewisse Feierlaune und Trinkfestigkeit zugesprochen wird.
Meine Sympathien sind aber ähnlich verteilt.


Dan
20. Juni 2014 um 7:48  |  304857

@Freddie1
Mit dem trinkfreudigen Russland kann ich nücsht anfangen. 😉


HerthaBarca
20. Juni 2014 um 7:52  |  304859

@freddie
@apo ist eben geschäftstüchtig!


HerthaBarca
20. Juni 2014 um 7:54  |  304860

Dan // 20. Jun 2014 um 07:48

…nücsht…

Nich janz nücsht-ern, äh nüchtern – noch oder schon? 😀


Dan
20. Juni 2014 um 7:57  |  304861

@HerthaBarca // 20. Jun 2014 um 07:54

Die Kombi Sake & Ouzo heute nacht ist mir nicht bekommen.


Dan
20. Juni 2014 um 8:02  |  304862

@apo

Wie sieht es mit Donnerstag den 26.06. 18:00 Uhr aus? Schaffste um 17:00 Uhr den Leuchtturm zu öffnen für Schland – USA?

Wenn ja, dann würde ich vorschlagen den Mittwochtreff auf Donnerstag zu verschieben.

Wenn nein, dann bleibt es bei Mittwoch den 25.06.


Dan
20. Juni 2014 um 8:06  |  304863

Glückwunsch zum Geburtstag und Vertrag Marius Gersbeck. Steile Karriere bei Hertha BSC wünsche ich Dir ganz uneigennützlich..


Freddie1
20. Juni 2014 um 8:17  |  304865

@barca und @dan
🙂

Keen schlechter Vorschlag wegen des Donnerstags.


Stiller
20. Juni 2014 um 8:44  |  304872

Was ist daran „Hohn“, wenn jemand mit fairen sportlichen Mitteln gewinnt – also mindestens 1 Tor mehr schießt als der Gegner, der dazu nicht in der Lage ist?

Klar, ich würde mir auch keine teure Eintrittskarte kaufen, weil dort Griechenland spielt. Aber dass sie Europameister geworden sind, war verdient und hat mich für das kleine Land gefreut. Das nehme ich sportlich.


Kiko
20. Juni 2014 um 8:56  |  304874

Freddie1
20. Juni 2014 um 9:06  |  304875

@kiko
Die haben in Berlin die selbe Redaktion.
Und nicht neue Quellen.


BSC-FCU
20. Juni 2014 um 9:19  |  304880

Kiko // 20. Jun 2014 um 08:56

Stürmer sind eben rar.
Viele Vereine suchen gerade in diesem Bereich.

Da ist die Auswahl eher gering und daher wird immer wieder über die gleichen Namen spekuliert.

Fast zwangsläufig taucht dann in den Medien auch ein Schieber auf, den der BVB ja unbedingt abgeben will.

Ich bin zudem skeptisch, ob Hoffenheim den hier diskutierten Modeste überhaupt abgeben wird.
Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.


Exil-Schorfheider
20. Juni 2014 um 9:25  |  304882

BSC-FCU // 20. Jun 2014 um 09:19

Ich meine, irgendwo gelesen zu haben, dass Modeste selbst wechseln möchte.
Also ähnlich gelagert wie bei PML. 😉


Freddie1
20. Juni 2014 um 9:30  |  304884

@exil
Jau, hatte ich auch gelesen.

Gibt die Unzufriedenen wie Modeste, Szalai oder Schieber.
Die Ablösefreien wie Ya Konan, Choupo Moting .
Klar werden diese immer genannt.
Dejagah will bestimmt auch nicht 2. Liga spielen;)


mirko030
20. Juni 2014 um 9:37  |  304886

@Schieber

Kann nur eine Notlösung sein. Zumindest ist er kein Ersatz für Ramos/Lasogga.


Freddie1
20. Juni 2014 um 9:38  |  304887

Ach ja:
Wundert mich, dass es noch kein Gerücht zu Georgios Samaras gibt.
Dessen Vertrag bei Celtic endet ja auch jetzt.
Fände ich nicht schlecht


Exil-Schorfheider
20. Juni 2014 um 9:41  |  304888

Aber interessant ist auch, wie sich Überschriften ähneln bei BILD/BZ:

Schieber: Wird er der neue Lasogga?(20.06.)

Modeste: Wird er der neue Ramos?(26.05.)

Sehr einfallsreich…


Blauer Montag
20. Juni 2014 um 9:48  |  304889

del Piero // 19. Jun 2014 um 22:55
…….Holländer wie Jos tendieren ja eher zu 4-3-3 und ich vermute auch nach den bisherigen Transfers das in die Richtung gehen soll.

Morjn, diesen Gedanken hatte ich ebenso in den vergangenen Tagen. Zu dieser Richtung würden mE Schieber oder Ya Konan nun gar nicht passen.


sunny1703
20. Juni 2014 um 9:48  |  304890

Leute, bisher war die Regel, Jlu und MP verpflichten Spieler die keiner auf der Rechnung hatte. Also nennt nicht alle Stürmer der Welt, denn ich vermute es wird ganz schön teuer für Hertha den Mann im Mond zu engagieren! 😀

lg sunny


kraule
20. Juni 2014 um 9:59  |  304891

Guten Morgen
Ich hoffe es wird wie „immer“
und es kommen noch 2 (zwei!) Spieler
mit denen keiner rechnet!
Schieber? Bitte nicht. Wagner 2.0!
Nicht schlecht, aber Backup!
Spannend!


Joey Berlin
20. Juni 2014 um 10:07  |  304892

#neuestürmerwünschdirmodus,

Modeste fest verpflichten und z. B. einen Schieber oder … (?) Ausleihen mit KO!

@sunny1703 // 20. Jun 2014 um 09:48,

Daumen hoch! 🙂

#WM


Fnord
20. Juni 2014 um 10:26  |  304895

@sunny: zumal dem die spielpraxis fehlen dürfte. 😉


20. Juni 2014 um 10:29  |  304896

BITTE NICHT – Schieber wäre ein NOGO ähnlich wie damals Wichniarek für Pante/Voronin. Hoffe das Preetz aus diesem Fehler gelernt hat !!!!
Dann lieber Modeste oder Szalai und einen Lakic als zusätzlichen Backup. Ya Konan ist leider recht verletzungsanfällig!!


hurdiegerdie
20. Juni 2014 um 10:31  |  304897

Also mein letzter Stand ist (naiv):

a) Lasogga hat nicht persönlich abgesagt sondern absagen lassen. Dies reicht Hertha nicht und Hertha geht offiziell (!) noch vom Verbleiben Lasogga’s aus.
b) Es ist keine Transfersumme für Lasogga ausgehandelt, geschweige denn überwiesen worden.
c) Preetz geht jetzt 10 Tage in den Urlaub .


Dan
20. Juni 2014 um 10:32  |  304898

#U17 Finale

Kann jemand meinen Gedankengang bestätigen, dass bei einem Einzug ins Finale Hertha BSC wieder das Heimrecht hat. Beim DFB steht:

Finale HF1 – HF2

und wir sind im HF1.

Habe / hatte nur so meine Zweifel weil wir als bester Zweiter gegen die drei Tabellenführer im Halbfinale stehen. Gibt wohl keinen Vorteil als Tabellenführer ggf. dann das Finale auszurichten.


apollinaris
20. Juni 2014 um 10:32  |  304899

@’dan: ick melde mir heute bei dich..


fechibaby
20. Juni 2014 um 10:38  |  304903

@HerthaBarca // 20. Jun 2014 um 06:12

Ich freue mich darüber, dass die „kleinen“ Fußballländer den „großen“ Fußballländern Paroli bieten und gewinnen!!

Spanien ist ja nun einmal völlig zu Recht ausgeschieden.
Und ihr einzigstes erzieltes Tor war ein unberechtigter Elfmeter gegen Holland.

Kläglicher kann man nicht ausscheiden!!


Dan
20. Juni 2014 um 10:46  |  304904

Hier könnte einem geholfen werden.

http://www.das-stilhaus.de/seminare/


Cali
20. Juni 2014 um 10:48  |  304905

@Fechi, die FIFA hat wohl eher bergiffen, das Portugal mit dem Ausfall von Pepe, Almeida, Coentrao und dem wahrscheinlichen Ausfall von Ronaldo ( Anraten der Ärtze ) schon genug bestraft wurde.


ubremer
ubremer
20. Juni 2014 um 10:52  |  304906

@dan,

schaue Dir an, wie ich es im Vorblog terminiert habe. Demnach spielt der Sieger BVB-Hertha im Finale auswärts. Die Quelle war eine DFB-Seite, weiß aber nicht mehr welche (stand in einer der Vorschauen)


Cali
20. Juni 2014 um 10:53  |  304907

Zu gestern. Ein Neuer hält den 2. Ball von Suarez auch mal und warum England immer wieder den alten Gerrard bringt, hat man vor dem 1:2 gesehen. Die Mischung aus alt und jung stimmt bei England eben nicht.


Ursula
20. Juni 2014 um 10:54  |  304908

Schnaps verpasst!! Sehr ärgerlich….

…bei diesem Wetter!


Cali
20. Juni 2014 um 10:59  |  304909

Uruguay ist eine Holzer und Treter-Truppe, die ich eigentlich nicht im Achtelfinale sehen will. Ich hoffe, da geht noch was, so leid es mir für Pura Vida tun würde.


Exil-Schorfheider
20. Juni 2014 um 11:07  |  304910

@nkberlin

Stimmt ja.
Lakic hat auch noch nicht verlängert beim FCK:

http://www.transfermarkt.de/srdjan-lakic/profil/spieler/34579

#wiekonntemandennurgehenlassen


Ursula
20. Juni 2014 um 11:08  |  304911

@ pathe

“Nächtens” um 00:13 Uhr, gerade gelesen!

@Ursula // 19. Jun 2014 um 22:45

“Geht`s noch…?”

“Auch wenn’s dir schwerfällt:
Akzeptiere bitte andere Meinungen
und sei nicht so herablassend.”

“Geht`s noch…?”

Aus heiterem Himmel, ohne sachlichen
Hintergrund!! Was hast Du denn aus
meinem Beitrag “heraus gelesen”….??

Aber einfach @ Ursula und feste druff!
Ob relevant oder nicht, ist ja “in” und chic..

Oder hat Dir mein Gedicht nicht gefallen?
ODER hast Du mich gar verwechselt, mit
z. B. @fechi?

Dann sei Dir “verziehen”….


Dan
20. Juni 2014 um 11:09  |  304912

@ub
#eigentlichsaugeichdeineinfosimmerauf

Danke – wohl überlesen. Habe den DFB Artikel gefunden. Dann ist HF1 und HF2 auf der DFB Ansetzungsseite irreführend. Schade. Aber Leipzig ist ggf. auch nicht so weit weg.


Freddie1
20. Juni 2014 um 11:10  |  304913

Ich vermute mal, dass dieser Artikel von Bild-Berlin und nicht von Bild-Hamburg kommt:

http://www.bild.de/sport/fussball/pierre-michel-lasogga/sagt-hertha-ab-36450676.bild.html

😉


apollinaris
20. Juni 2014 um 11:10  |  304914

ein Land, halb so gross wie Deutschland, mit ca 4(!) Mio Einwohner ist unter den Top Ten der ewigen WM- Tabelle. dahin kommt man nicht nur mit Holzen. Ich habe vor denen den allergrößten Respekt.- Auch, wenn ich gestern eindeutig für die Engländer war..


Freddie1
20. Juni 2014 um 11:28  |  304918

Weil sie ja hier häufiger Thema war, die KMH:

http://www.tagesspiegel.de/medien/von-tor-zu-tor-die-berichterstattung-zur-wm-2014-ist-maenner-tv/10073134.html

Wer aus meiner Sicht ordentliche Interviews führt, ist Monika Lierhaus auf Sky.


apollinaris
20. Juni 2014 um 11:34  |  304920

es gibt neben der famosen Lierhaus noch einige , die sich abheben. Das macht die Angelegenheit ja auch so ärgerlich. Typisch ÖR: an alten Zöpfen festhalten.


BSC-FCU
20. Juni 2014 um 11:34  |  304921

@Exil-Schorfheider &
@NKBerlin

Lakic???

Sorry !
Aber dagegen wäre ja Schieber fast schon ein „Königstransfer“.
Lakic hat nun wirklich schon lange seinen Leistungzenit überschritten.
Auch als Backup nicht wirklich wünschenswert.


del Piero
20. Juni 2014 um 11:45  |  304928

@Apo 02:58
Ja geht mir genauso. Es gab schon momente wo auch ich hertha die Daumen drückte, ohne fuballerischen Grund und mir die Frage stellte warum ich das mache.
Gottseidank sind diese Zeiten seit einer Weile vorbei. 😉


Blauer Montag
20. Juni 2014 um 11:47  |  304929

So wie sich diese Mannschaften präsentiert haben, vergieße ich keine Träne über das (vorauss.) Ausscheiden von Spanien und England. Und dafür gebe ich in keinem Fall den Schiedsrichtern die Schuld.

Meine Daumen drücke ich vor allem für die Mannschaften aus Lateinamerika, damit 1 oder 2 von Ihnen das Halbfinale erreichen.


Kamikater
20. Juni 2014 um 11:48  |  304930

@urdiegerdie // 20. Jun 2014 um 10:31
Genau so sieht es nämlich aus. Schlecht.

Wie ich geschreiben habe, sind sich PML und HSV einig, uns bis zum bitteren Ende hinzuhalten. Für die gibt es keinerlei Grund sich vor dem 31.08. vertraglich zu binden und uns am Ring durch die Arena zu führen. Uns ist bis dahin die Hand gebunden.

Einziger Ausweg: Nochmals Erhöhung des Personaletats und dringend einen #1 Stürmer verpflichten und PML ziegen, dass er uns mal kann. Sonst stehen wir zum Saisonstart ohne Stürmer da. Dann sind wir nämlich Abstiegskandidat #1.

Und da wird sich auch jetzt erstmal 2,5 Monate gar nichts mehr tun bis dahin. Die machen ihre Vorbereitung und wir stehen handlungsunfähig da.


tunnfish
20. Juni 2014 um 11:50  |  304931

@stuermer
glaube nicht dass noch zwei stuermer fuer die mitte kommen. Da koennt ihr mosern wie ihr wollt. Es kommt eon guter fuer die mitte als ramos ersatz. Das haette lasso sein koennen oder ist ein neuer. Zwei topstuermer kann hertha sich auch trotz kkr nicht leisten.


del Piero
20. Juni 2014 um 11:51  |  304932

@BM 09:48
„Zu dieser Richtung würden mE Schieber oder Ya Konan nun gar nicht passen.!
Na eben!!! 🙂
Kann mit Schieber und Ähnlichen auch nix anfangen. Dejagha ist über den Zenit, hat man vs Nigeria gesehen u.s.w.
Ich habe aufmerksam @ub Worte gelsesen, welcher was von….vielleicht jemanden von der WM spokte…..
Ach ist das spannend


Exil-Schorfheider
20. Juni 2014 um 12:02  |  304934

BSC-FCU
20. Juni 2014 um 12:03  |  304935

Kamikater // 20. Jun 2014 um 11:48

Lieber Kamikater!

Sehe ich aber völlig anders.

Der HSV benötigt diesen Transfer unbedingt als Erfolgserlebnis und als Zeichen für eine bessere Zukunft.
Dieser Transfer soll Beiersdorfer und Kühnes ‚Steigbügelhalter‘ Karl Gernandt einen guten Einstieg ermöglichen.
Auch die Mannschaft muß nach der desaströsen Saison schnellstmöglich eingespielt werden.
Da wäre ein langer Verhandlungsmarathon nur kontraroduktiv.


Freddie1
20. Juni 2014 um 12:04  |  304936

Schieber und Ya Konan sind aber schon zwei völlig unterschiedliche Spielertypen.

Ich bin ja auch gegen Schieber, erhoffe mir einen größeren Namen. Aber man sollte nun auch nicht so tun, als ob das ein völlig Blinder ist. Der BVB und Klopp werden nicht umsonst 5 Mio seinerzeit in die Hand genommen haben. Und dass er an Lewa nicht vorbei kam, kann man ihm schwerlich vorwerfen.


BSC-FCU
20. Juni 2014 um 12:05  |  304937

tunnfish // 20. Jun 2014 um 11:50

@stuermer

Das wäre aber an der falschen Stelle zu sparen.


Exil-Schorfheider
20. Juni 2014 um 12:09  |  304938

BSC-FCU // 20. Jun 2014 um 12:05

Warum?
Immer wieder war zu lesen, dass Allagui wieder ins Sturmzentrum rücken soll und das bereits „aufgemotzte“ Mittelfeld-Personal spricht dafür. Dazu ist bereits Wagner gebunden, der sich evtl.(!) auch noch entwickeln kann.

Daher lieber den einen großen Namen als zwei mittelmäßige.


del Piero
20. Juni 2014 um 12:11  |  304939

@gerdie 10:31
MP macht jetzt Urlaub, weil er ja erst nach der WM wieder aktiv werden muss. Vorher hat dort kein Spieler den Kopf frei für Verhandlungen mit Hertha 😉

@Kami
Hab Dir ja schon heute Nacht wiedersprochen. Der einzige Sinn, wenn der HSV so handeln würde, wäre Hertha zu ärgern. Die können garnicht beurteilen was wir in den nächsten Wochen machen werden, weil wir es können!
Aber sorry Du weißt doch wie das Bussiness läuft. Was macht denn der HSV am 30.08. wenn Hertha sagt nüschte, den Vertag mit PML lösen wir nicht auf?
Du verkehrtst mit deiner Theorie die Fakten. Fakt ist die und PML wollen. Das Wort heißt wollen oder möchten gerne. Wir können, müssen aber nicht.
Hast Du nicht die Sätze von @ub im Ohr MP wolle einen Mitkonkurrenten auf keinen Fall stärken und ohne das Hertha einen Ersatz gefunden hat lasse man nicht zwei Stürmer gehen.
Klar es ist neu und gewöhnungsbedürftig, aber wir können erstmalig seit….?? Jahren aus einer Position der Stärke agieren. So wie der BVB im Falle Lewa.
Ich verstehe nicht, wie Du, aber auch z.B. die Hamburger davon ausgehen wir müssen uns bewegen weil der gnädige Herr Lasogga was will.
Im Falle Ramos hat man auch seine Verdienste und die Jahre bei Hertha berücksichtigt. Klar auch das geld natürlich. bei Lasso ist das was ganz anderes. Und ehrlich er hat jetzt das 2x mal eine gute HALB- serie gespielt. Also dankbar müssen wir nur sein, weil/ wenn er uns viel geld einbringt.


bluekobalt
20. Juni 2014 um 12:14  |  304940

Jetzt muss ich auch mal als „Hamburger“ meine Meinung dazu abgeben:

Der HSV kann es sich überhaupt nicht leisten, lange zu Pokern:
Hier herrscht doch Chaos pur:
-Kompetenzgerangel = niemand da der entscheidet
-viele teure Altlasten, die der HSV seit Jahren versucht loszuwerden.
-dadurch ein völlig aufgeblähter Kader
-100 Millionen schulden!
-ein kauziger Milliardär, der den Verein mit seinem Geld vor sich hertreibt, der den Trainer demontiert, und der Beiersdorfer zu seiner Marionette umfunktionieren möchte. All das, ohne seinen Verstand durch Sachkenntnis trüben zu lassen.

In dieser Situation braucht der HSV gerade das Leuchtfeuer PML. Denn ein Jahr können die nie und nimmer auf PML warten. Auch nicht bis zum 31.8.14. Denn hier ist soviel Druck im Kessel das es schon pfeift!

Perfekt für uns!
Lehnt euch zurück, entspannt euch.


Exil-Schorfheider
20. Juni 2014 um 12:15  |  304941

del Piero // 20. Jun 2014 um 12:11

Zu Deinen Ausführungen in Richtung @kami 100% Zustimmung. Ich würde auch erst den Ersatz einkaufen. Zumal bis nächste Woche niemand weiß, ob wir an den Wochenenden 23./24.08. & 30./31.08. nicht noch gegen die HSV AG antreten müssen, wie es @freddie neulich schon schrob.


coconut
20. Juni 2014 um 12:15  |  304942

#Stürmer
Ich denke auch, da kommt nur ein „guter“.
Wenn er dann passen sollte, ist alles tuti, wenn nicht, ja dann….
Abwarten.

#WM
England wohl zu recht draußen. Für mich erschreckend schwach. Nicht das sie nicht wollten, nein sie konnten nicht.
Harmlos vorgetragene Angriffen im Tempo einer Weinbergschnecke. Kein schnelles Umschaltspiel.
Keine Doppelpässe, so gut wie kein Hinterlaufen usw.
Dazu noch Abschluss schwach. Wie sollte das gehen?
Schade, ich war eher für die Inselbewohner.


BSC-FCU
20. Juni 2014 um 12:27  |  304946

Exil-Schorfheider // 20. Jun 2014 um 12:09

Das Risiko und die Abhängigkeit wäre m.E. zu groß.
Was passiert, wenn dieser eine Topstürmer sich verletzt oder nicht sofort einschlägt?

Und zu Allagui & Wagner

Seien wir doch ehrlich, für die beiden ist die 1. Liga eine Nummer zu groß.

Unabhängig von den 9 Toren von Allagui aus der Vorsaison ist er mir zu wenig durchschlagskräftig

Ich mag den Spielertypen Wagner eigentlich und hoffe, dass er den Durchbruch doch noch schafft. Vielleicht ein 2. Preetz.
Aber eventuell ist mir da zu vage.

Natürlich ist das alles nur meine rein subjektive Meinung.


BSC-FCU
20. Juni 2014 um 12:31  |  304948

bluekobalt // 20. Jun 2014 um 12:14

Gebürtiger Hamburger oder Wahl-Hamburger?


Freddie1
20. Juni 2014 um 12:36  |  304949

@bsc-fcu

Bundesliga für Sami eine Nummer zu groß?
Als er Stürmer in Mainz war, hatte er 10(?) Tore gemacht.
Und seitdem hat er sich weiter entwickelt.
Nee, hielte ihn für guten MS.


mirko030
20. Juni 2014 um 12:40  |  304950

Ich denke Hertha wird noch einen Stürmer als Königstransfer verpflichten und dann vielleicht noch ein low Budget Backup.

@bsc-fcu

Dir ist aber schon bewusst, das Allagui auf eine für ihn ungewohnten Position gespielt hat. Ich denke wenn er zentral spielt, wird er auch gefährlicher sein. Und einen Torriecher hat er zumindest auch.

@Schieber:

Bitte nicht und schon gar nicht für 2. Mio.


Freddie1
20. Juni 2014 um 12:42  |  304952

Die 10 Tore in meinem obigen Post bezogen sich auf eine Saison, als er Stammspieler war.


herthabscberlin1892
20. Juni 2014 um 12:52  |  304955

U.K.-Fan-Kommentar zu der Entscheidung von PML:

„too bad … all his mother talks about his dream to be in the EPL was utter bullsh*t !!!
he would’ve been too great for Newcastle : /“


Benni
20. Juni 2014 um 12:55  |  304956

Ich würde mal behaupten Alla im Zentrum ist um einiges stärker als Alla auf dem Flügel.

1 guter Stürmer reicht.


del Piero
20. Juni 2014 um 12:56  |  304959

@BSC-FCU 12:31
Oder aber gezwungener Hamburger 😉

#All
Also ich sag bei Alla in der Rüru eine positive Tendenz und wie @Mirko schon richtig sagt plant man ihn ja zentraler ein(sonst machen die bisherigen Transfers ja nicht si Sinn..alles eher für Außen).
Es wurde auch schon kommuniziert das Hertha ihn zukünftig zentral plant.
Wagner bleibt für mich weiterhin „Taktikmasse“ und auf keiner Position Nr. 1


del Piero
20. Juni 2014 um 12:59  |  304962

@Hertha
Gibt es das für alte Männer auch auf deutsch?
Ich durfte in der Schule kein Englisch lernen, weil ich in Russisch nur eine 3 – 4 hatte. 🙂


herthabscberlin1892
20. Juni 2014 um 13:00  |  304964

„Ostrzolek „ich möchte zum HSV““

Was ist „Kühne“ doch für ein Zauberwort!


del Piero
20. Juni 2014 um 13:01  |  304965

# Hab gerade die Idee ..Schieber ja, aber als Leihe für ein Jahr. ❗


herthabscberlin1892
20. Juni 2014 um 13:02  |  304966

@del Piero // 20. Jun 2014 um 12:59:

Bitte benutze leo.org 😉 .


del Piero
20. Juni 2014 um 13:11  |  304967

Och man @Hertha hättest ja meine Faulheit ruhig mal unterstützen können. Nun weiß ich es aber sinngemäß


20. Juni 2014 um 13:14  |  304968

so ein Quark …

„Zu schlecht … alle seine Mutter spricht über seinen Traum in der EPL sein war völliger bullsh * t!
er wäre zu groß, habe für Newcastle: / „


herthabscberlin1892
20. Juni 2014 um 13:15  |  304969

@del Piero // 20. Jun 2014 um 13:11:

Zur Not sage ich es Dir wortwörtlich am Sonntag!


herthabscberlin1892
20. Juni 2014 um 13:16  |  304970

@Bussi // 20. Jun 2014 um 13:14:

Welches Übersetzungsprogramm war das denn?

Ganz nach dem Motto „Ich weiß = I white“ 🙂


20. Juni 2014 um 13:17  |  304971

da hapert’s echt in der Übersetzung.. 😆


bluekobalt
20. Juni 2014 um 13:18  |  304972

Gezwungener Hamburger trifft es am ehesten.


HerthaBarca
20. Juni 2014 um 13:18  |  304973

@fechi
Lieber mit Schande ausscheiden (immerhin 1 x WM und 2x EM in den letzten sechs Jahren), als peinlich weiterkommen (Schande von Gijón, 25. Juni 1982, D vs. AUT)!
Aber da Du ja aus meiner Warte eine Sichtweise zu sportlichen Ereignissen hast, die ich nicht teilen kann, wirst Du das mit sicherlich anders sehen!


bluekobalt
20. Juni 2014 um 13:19  |  304974

@hbsc1892

oder
Ich glaub ich spinne = I think I spider


20. Juni 2014 um 13:21  |  304976

herthabscberlin1892
20. Juni 2014 um 13:25  |  304979

@bluekobalt // 20. Jun 2014 um 13:19:

🙂 🙂 🙂 !!!


Freddie1
20. Juni 2014 um 13:27  |  304980

Ein „Fan“ ist bei diesen Übersetzungsprogrammen auch gern ein Ventilator.


herthabscberlin1892
20. Juni 2014 um 13:38  |  304981

@HerthaBarca // 20. Jun 2014 um 13:18:

„…wirst Du das mit sicherlich anders sehen!“

Auch ein lustiges Übersetzungsprogramm 😉


herthabscberlin1892
20. Juni 2014 um 13:39  |  304982

@Freddie1 // 20. Jun 2014 um 13:27:

Wir sind alle Hertha-Ventilatoren.


Blauer Montag
20. Juni 2014 um 13:42  |  304984

Hamburger?
Zum Abendessen?

Hatte ich lange nicht mehr, fänd‘ ich mal wieder lecker ….. 😉


del Piero
20. Juni 2014 um 13:44  |  304986

@Freddie1
Naja manche Fans (hyper-)ventilieren ja gelegentlich, also ist die Übersetzung so falsch nicht.

#Schieber
Ein BVB – Fan meint Borussia solle Hertha noch 2 Mio dazugeben, wenn wir ihn nehmen würden 😆


BSC-FCU
20. Juni 2014 um 13:46  |  304987

mirko030 // 20. Jun 2014 um 12:40

Ja ist mir bewußt, aber wie gesagt, ich erwarte da nicht sehr viel mehr Torgefahr von ihm.
Aber eben meine subjektive Sicht.
Wenn ich mich täusche und der dort häufig trifft, freue ich mich über meine jetzige Fehleinschätzung.


Freddie1
20. Juni 2014 um 13:48  |  304988

@hbs und del Piero

Genug heiße Luft wird hier bisweilen produziert


BSC-FCU
20. Juni 2014 um 13:49  |  304989

herthabscberlin1892 // 20. Jun 2014 um 13:00

“Ostrzolek “ich möchte zum HSV””
Was ist “Kühne” doch für ein Zauberwort!

Sein Zweitname ist „Weihnachtsgans“


cameo
20. Juni 2014 um 13:53  |  304990

jedenfalls doppelsinnig nach der England-Niederlage:
„the shit is hitting the fan“


Exil-Schorfheider
20. Juni 2014 um 14:02  |  304996

@freddie

Manchmal auch mehr… 😉

@bsc-FCU

Ich versuch es noch mal:
Zwei Stürmer mehr garantieren wieviele Tore?
Richtig, niemand weiß es. Denn der Plan ist ja, dass mehr Torgefahr aus dem Mittelfeld kommt.
Dann reichen mir vorne auch zehn Tore von Allagui, wenn Baumi & Co. ihren Teil dazu beisteuern.

Ist natürlich meine rein subjektive Meinung. 😉


herthabscberlin1892
20. Juni 2014 um 14:02  |  304997

Sie singen schon auf der Insel:

„England is coming home“


20. Juni 2014 um 14:10  |  305001

Ja – die BVB Fans würden ihn uns sogar schenken und mit der Schubkarre nach Berlin fahren wollen – Spricht echt für einen super Stürmer!!! Hoffe an dem Gerücht mit Schieber ist nicht viel dran, es sei denn als Backup und es kommt noch ein Top Mann wie – Modeste oder Abel Hernandez, der zur Zeit für Uruguay bei der WM spielt?! Warum sollte Preetz sonst jetzt erstmal ein paar Tage Urlaub machen. Wenn er den dann nach der WM holt, wäre alles wieder gut. Denke Hoffenheim läßt Modeste wohl nicht einfach so weg.


20. Juni 2014 um 14:18  |  305002

Modeste – 12 Tore letzte Bundesligasaison. 3 mehr als Sami.
Also ein TOP-Stürmer wäre mir dann schon lieber.


Freddie1
20. Juni 2014 um 14:24  |  305004

Wenn Preetz einen Spieler in Brasilien verpflichtet, macht er aber nicht Urlaub 😉


fechibaby
20. Juni 2014 um 14:26  |  305005

@Ursula // 20. Jun 2014 um 11:08

„@ pathe

Oder hat Dir mein Gedicht nicht gefallen?
ODER hast Du mich gar verwechselt, mit
z. B. @fechi?

Dann sei Dir “verziehen”…“

Was soll denn die 2. Frage?
@fechi und @Ursula kann man nicht verwechseln!

Wir sind doch zwei verschiedene Persönlichkeiten.
Oder?


BSC-FCU
20. Juni 2014 um 14:30  |  305007

Exil-Schorfheider // 20. Jun 2014 um 14:02

Eine 100% Garantie wird es nie geben.

Mir geht es nicht unbedingt darum, 2 (Stoß-) Stürmer in einem Spiel einzusetzen, sondern vielmehr um die Absicherung, wenn sich ein Stoßstürmer verletzt oder aus anderen Gründen seine Leistung über einen längeren Zeitraum (oder auch nur in einzelnen Spielen) nicht abrufen kann.

Dann benötige ich zur Sicherheit als Ersatz einen weiteren torgefährlichen Stürmer, um nicht nacher ohne Alternativen dazustehen.
Und Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft.

Der Trainer von Köln bestand zum Beispiel jetzt vor der neuen Saison darauf, über vier gleichwertige Stürmer zu verfügen, um für alle Fälle gewappnet zu sein.


fechibaby
20. Juni 2014 um 14:33  |  305008

@HerthaBarca // 20. Jun 2014 um 13:18

Da ist aber einer noch immer stark mitgenommen wegen dem AUS von Spanien!

„Schande von Gijón, 25. Juni 1982,
D vs. AUT “
war auch in meinen Augen schon damals eine böse Sache!!


20. Juni 2014 um 14:47  |  305010

Hier mal ein „alter Bekannter“, fand ihn damals schon nicht schlecht, als er noch bei uns war. Man hätte ihm durchaus die Chance bei uns geben können. Leider haben es ehemalige Trainer anders gesehen. Ich meine Terrence Boyd !!


Cali
20. Juni 2014 um 14:49  |  305011

Wenn wir ehrlich sind und Englands Leistungen nach den 2 Spielen kritisieren, muss das Gleiche auch für Uruguay gelten. Über 180 Minuten gesehen rechtfertigt diese nämlich auch kein Weiterkommen.
Für mich ist das schon immer eine oft unfair spielende Truppe, die vor allem durch hartes Einsteigen brilliert und seine Ergebnisse bei den WM’s der letzten Jahre oft auch einer glücklichen Ansetzungsserie verdankt.
Wenn sie einen richtigen Gegner hatte, wie Deutschland, war Schluss mit lustig.


elaine
20. Juni 2014 um 15:01  |  305014

@Terrence Boyd

also, ich kann mich nur daran erinnern, dass Terrence Boyd unbedingt zum BVB wollte

In der Saison 2013/2014 belegte Boyd mit 15 Toren und 16 Scorerpunkten den 10. Platz in der Scorerliste der Ösi-Bundesliga. Der Spitzenreiter Jonatan Soriano Casas hatte 42 Scorerpunkte.

Ich denke, ein Hammertransfer wäre er nun auch nicht?


hurdiegerdie
20. Juni 2014 um 15:03  |  305015

I understand just train-station. The Lasogga story walks me animally on the cooky. Hertha please, now butter by the fishes.


Exil-Schorfheider
20. Juni 2014 um 15:03  |  305016

Danke, @elaine!


Blauer Montag
20. Juni 2014 um 15:04  |  305017

Jepp tunnfish // 20. Jun 2014 um 11:50

@stuermer
Ich erwarte, dass nur noch einer kommen wird.
Wer?
Wann?

Das sind meine Fragen für heute.


Blauer Montag
20. Juni 2014 um 15:15  |  305020

@BSC-FCU // 20. Jun 2014 um 14:30 Uhr
Jogi Löw gewann ohne Stoßstürmer 4:0 gegen Portugal.

Falls Luhukay keinen Stoßstürmer mehr haben sollte, dann hat er hoffentlich genügend andere Spieler, die das Runde ins Eckige bringen.


BSC-FCU
20. Juni 2014 um 15:16  |  305021

@Terrence Boyd

An ihm soll doch RB Leipzig interessiert sein, so stand es vor einigen Tagen zumindest in den Zeitungen


kczyk
20. Juni 2014 um 15:16  |  305022

*denkt*
ich bin bei
Freddie1 // 20. Jun 2014 um 13:48


Exil-Schorfheider
20. Juni 2014 um 15:18  |  305024

elaine
20. Juni 2014 um 15:20  |  305025

@Rasenballsport Leizig

vielleicht wollte sie ihn dann an RB Salzburg ausleihen?


kczyk
20. Juni 2014 um 15:20  |  305026

welche tor-kennziffer zeichnet einen guten mittelstürmer aus und welche einen einen top-stürmer?


herthabscberlin1892
20. Juni 2014 um 15:26  |  305029

An alle Anglisten (@bluekobalt, @Freddie1, @hurdiegerdie) heute hier:

Ich habe mich köstlich amüsiert!


herthabscberlin1892
20. Juni 2014 um 15:28  |  305030

Exil-Schorfheider
20. Juni 2014 um 15:38  |  305034

@hbsc1892

Die gesamte Serie ist recht interessant.


pathe
20. Juni 2014 um 15:43  |  305035

@Ursula // 20. Jun 2014 um 11:08

Aus diesem Post schließe ich: Du bist unbelehrbar!

Ich werde dich künftig in Ruhe lassen und gepflegt überscrollen.


mirko030
20. Juni 2014 um 15:45  |  305036

Also wenn Dortmund noch 2Mio zu Schieber dazu gibt, dann sollte MP ihn als Backup verpflichten. Das wäre dann eine win-win Geschichte für alle. 🙂


Exil-Schorfheider
20. Juni 2014 um 15:53  |  305039

Blauer Montag
20. Juni 2014 um 15:54  |  305040

kczyk // 20. Jun 2014 um 15:20 Uhr
Ich würde die Frage im Kontext der jeweiligen Liga stellen und beantworten. Ein guter Stürmer wäre in meinen Augen unter den TOP 50, ein Top-Stürmer unter den besten 10 der jeweiligen Liga in der Scorer Rangliste.
http://www.bundesliga.de/de/liga/scorer/


kczyk
20. Juni 2014 um 15:54  |  305041

*denkt*
beim HSV geht das hauen und stechen weiter – und auch hier hat es offensichtlich nie ein ende gehabt.


jap_de_mos
20. Juni 2014 um 15:57  |  305044

#Schieber
Die Zeit in Dortmund hat doch recht deutlich gezeigt, dass er eines nicht ist: ein guter Backup! Die Zeit in Nürnberg hat gezeigt, dass er ein sehr solider erster BL-Stürmer sein kann. Die Frage ist: hat er das noch immer drauf? Oder haben ihn die Jahre beim BVB massiv zurückgeworfen?
Ich persönlich rechne eh nur noch mit einem weiteren Stürmer. Aktuell haben wir Wagner, Allagui und Lasogga. Drei Spieler für eine Position, die zur Not auch von Haraguchi oder Stocker ausgefüllt werden kann. Heißt: Wenn Lasso geht, kommt nur noch ein Neuer. Oder Wagner/Allagui gehen plötzlich…


herthabscberlin1892
20. Juni 2014 um 15:59  |  305046

@Exil-Schorfheider // 20. Jun 2014 um 15:38:

Selbstverständlich – aber die Erfüllung von Kinderträumen berührt mich immer am meisten.


kczyk
20. Juni 2014 um 16:01  |  305047

@BM – ich verstehe dich. und ich bin nah deiner aussage.
doch braucht ein guter MS wie auch ein top-stürmer nicht auch die geeigneten passgeber, um ihre qualitäten auf dem platz unter beweis stellen zu können ? und vor allem brauchen sie einsatzzeiten.
welche hatte PML vor hamburg und welche hatte schieber ?


Blauer Montag
20. Juni 2014 um 16:01  |  305048

kczyk // 20. Jun 2014 um 15:54 Uhr

Das ist Dialektik. 😎
Hauen und Stechen.
These und Antithese.
Rede und Gegenrede.


Blauer Montag
20. Juni 2014 um 16:07  |  305049

So ist es kczyk um 16:01 Uhr.
Und dies war Herthas größte Schwachstelle in der vergangenen Saison. Die Mannschaft brachte nur 383 Schüsse auf das gegnerische Tor.
http://www.morgenpost.de/sport/hertha-aktuell/article127895048/Herthas-Saisonbilanz-Schwacher-Angriff-starke-Abwehr.html

Es liegt viel Arbeit vor dem Trainer und seiner Mannschaft, in der kommenden Saison mehr Torchancen/-schüsse zu kreieren.


kczyk
20. Juni 2014 um 16:09  |  305050

@BM
vertrau ihnen – ich tu es doch auch


HerthaBarca
20. Juni 2014 um 16:12  |  305053

@fechi
Nö, bin ich nicht!!!!!!

Da ich mein Leben lang Sport gemacht habe und viele Wettkämpfe bestritten habe, kann ich Niederlagen akzeptieren! Besonders, wenn der andere besser war!

Es ist Dein Verständnis von Sport! Für mich ist der Respekt gegenüber dem Gegner ein sehr wichtiges Kreterium! Andere erhöhen sich, indem sie sich gegenüber dem Gegner respektlos verhalten – bzw. sich mehr an der Niederlage des Gegners freuen, als über den Sieg des Besseren!


Blauer Montag
20. Juni 2014 um 16:12  |  305054

Aber ja doch kczyk.


kczyk
20. Juni 2014 um 16:17  |  305058

*denkt*
ist denn’ein ’sieg des stärkeren‘ auch gleich ein ’sieg des besseren‘ ?


K6610
20. Juni 2014 um 16:28  |  305063

#auchfürsHerz

Die spanische Nationalmannschaft hat gestern noch ein Waisenhaus in Brasilien besucht.
„Es ist traurig in die hoffnungslosen und leeren Augen zu schauen“ sagte der 9-jährige José


Alpi
20. Juni 2014 um 16:35  |  305065

@ BM um 16:07

Da hast du Recht. Das Mittelfeld muss Tor- und Vorlagengefährlicher werden. Mit den vielen Neuzugängen die schon fest stehen bzw. noch ausstehen (z.B. Beerens), dazu noch 1 oder 2 neue Stürmer, da liegt viel (Abstimmungs-)Arbeit vor Trainer und Team.
Der wichtigste Neuzugang ist für mich (und ich hoffe sehr das sein Körper mitspielt) der Spieler, der letzte Saison in nur 518 gespielten Minuten auf 4 Vorlagen kam. Mit Baumjohann in guter Verfassung haben wir einen Unterschiedsspieler.

Wenn die anderen Neuen sich ebenso positiv entwickeln wie die Zugänge der letzten Saison, hat Luhukay eine Menge Optionen und es wird wieder schwer unsere Hertha auszurechnen.


fechibaby
20. Juni 2014 um 16:36  |  305066

@HerthaBarca // 20. Jun 2014 um 16:12

Ich freue mich doch, wenn der Bessere gewonnen hat!
Wenn er durch Fehlentscheidungen gewonnen hat, dann ist das weniger schön.

Es kann aber nicht immer der Bessere gewinnen.
Oft gewinnt der glücklichere!


fg
20. Juni 2014 um 16:56  |  305072

Wenn man sich für Schieber entscheiden sollte, hätte man lieber Ginczek nehmen sollen.
Meine Wunschkombi lautet Szalai Choupo-Moting. Sollte bei den Einnahmen finanziell machbar sein.


hurdiegerdie
20. Juni 2014 um 17:01  |  305073

K6610 // 20. Jun 2014 um 16:28

😆


fg
20. Juni 2014 um 17:03  |  305075

Dann kann man sich auch gleich den Beerens sparen und lieber für n schmalen Taler Skjelbred als Alrounder für alle Mittelfeldpositionen nehmen, der Trainer, Verein und Stadt schon kennt!


Ursula
20. Juni 2014 um 17:07  |  305076

@ pathe

„Ich werde dich künftig in Ruhe lassen und
gepflegt überscrollen.“….

Dies sei dir unbenommen!

pathe // 20. Jun 2014 um 15:43

@Ursula // 20. Jun 2014 um 11:08

„Aus diesem Post schließe ich: Du bist unbelehrbar!“

Woraus schließt Du was?? Ich verstehe
noch immer nicht!! Was hast du denn
aus meinem Beitrag um 22:45 Uhr
erlesen? Wie interpretierst Du meine
Beiträge? Nach welchen Kriterien…?

Ich muss doch zumindest in „Deinem“
Zusammenhang, an den Haaren herbei
gezogen (!), wie ich finde, VERSTEHEN,
warum Du schlußfolgerst und ich gar
noch unbelehrbar bin, wie Du „resümierst“…!?

Reicht es mittlerweile schon, einfach nur
zu behaupten…!?

Da habe ich in der Tat schon ganz andere
Beiträge abgesondert…! Aber dieser, mein
Beitrag um 22:45 Uhr war im „Diskussions-
stil“…!!! Was ist Dir denn da für eine Laus
über die Leber gelaufen (?)…

…oder war ICH einfach nur mal wieder dran…?


ubremer
ubremer
20. Juni 2014 um 17:09  |  305077

@Linienrichter abgesetzt

Der Assistent, der für zwei Fehlentscheidungen in der WM-Partie Mexiko-Kamerun (1:0) zuständig war, gehört nicht mehr zum kolumbianischen Schiedsrichter-Gespann – hier


jap_de_mos
20. Juni 2014 um 18:08  |  305085

@fg: Szalai +Choupo-Moting?! Da leidest du etwas unter Realitätsverlust, fürchte ich… 🙁


20. Juni 2014 um 18:09  |  305086

Buffon macht den Kraft 😉 Glück gehabt Italien !


tunnfish
20. Juni 2014 um 18:10  |  305087

Ganz nach dem Motto der deutschen Bundesbahn, enjoy I the life in full trains.

Ein Comedian aus England hat sich im Grund recht zufrieden zu den three lions geäußert.
Er habe 6 Jahre daraif gewartet England möge so spielen wie Spanien. Jetzt wäre es endlich soweit.

@k6610
Grandios


HerthaBarca
20. Juni 2014 um 18:22  |  305088

tunnfish // 20. Jun 2014 um 18:10
Der war sehr gut! Die Macht des positiven Denkens! 😀


elaine
20. Juni 2014 um 18:49  |  305103

@HerthaBarca

Genau 🙂

Man muss immer ganz genau darauf achten, was man sich wünscht


Stiller
20. Juni 2014 um 19:28  |  305121

Costa Rica spielt gut und hat Italien besser im Griff als Deutschland. Gute Raumaufteilung, schnelles Abspiel, Verteidigung mit viel Voraussicht. Lateinamerikanisch aber modern.

Mir gefällt’s.


Stiller
20. Juni 2014 um 19:55  |  305137

Jetzt glaub ich, dass Deutschland Weltmeister werden kann

Anzeige