Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(Seb) – Jos Luhukay setzte das Training am Freitag Vormittag etwas früher an. Punkt zehn Uhr standen die Profis auf dem Trainingsplatz neben dem Hotel Klosterpforte. Nach den Erwärmungen setzte der Trainer wieder auf eine Einheit für den Geist. So wie er es bereits am Dienstag vor dem Testspiel in Rödinghausen getan hatte. Die Einheit wirkt sich dann physisch nicht negativ auf das Spiel am frühen Abend aus und außerdem sind die Spieler aufnahmefähig.

Luhukay setzte Rune Jarstein ins Tor und stellte dazu zwei komplette Teams mit Feldspielern davor. Den Abschluss bildete gut 30 Meter vor dem gegenüberliegenden Kasten Co-Trainer Rob Reekers. Beide Teams hatten spezielle Aufgaben. Das eine Team sollte sich, nachdem Reekers den Ball in die Partie brachte, zum Tor von Jarstein durchspielen und das andere mit Pressing in Ballbesitz gelangen und dann schnell nach vorne bis zur 30-Meter-Zone kommen.

Es ging also um das Spiel gegen den Ball und darum, bei Ballbesitz eine Spielidee zu haben, die zu Torabschlüssen führt. Luhukay unterbrach gerade die Mannschaft häufig, die sich durchspielen sollte und zeigte auf, wie die Profis sich bewegen sollen, damit sich für den ballführenden Spieler Passwege öffnen.

Die Teams stellte der Trainer dabei wie folgt auf:

Gelb: Ndjeng, Heitinga, Langkamp, Plattenhardt – Hosogai, Hegeler – Beerens, Baumjohann, Schulz – Schieber

Blau: Pekarik, Samson, Janker, van den Bergh – Niemeyer, Kauter – Allagui, Ronny, Haraguchi – Wagner

Es ist allerdings noch zu früh, um aus diesen Aufstellungen Aussagen über eine künftige Formation ableiten zu können. Der Trainer kündigte an, im Trainingsspiel gegen Arnheim erneut nach 45 Minuten komplett durchzutauschen. Alle Spieler sollen im Trainingslager die gleichen Belastungen gehabt haben. Ab dem Spiel gegen Eindhoven (nächster Donnerstag) will er dann damit anfangen, Formationen durchspielen zu lassen und nur vereinzelt Einwechslungen vorzunehmen. Der Vorteil der nun starken Gegner liegt auf der Hand: Hertha wird defensiv und offensiv nun stärker gefordert.

Nach dieser Übung wurde erneut das Spiel über Außen trainiert. Dieses Mal ohne Gegnerdruck. Flanken wurden nach innen geschlagen und sollten dann auf die Tore gebracht werden.

Plattenhardt verschiebt Gratulation an Götze

Ich hatte die Gelegenheit, etwas länger mit dem neuen Linksverteidiger Marvin Plattenhardt zu sprechen. Der Neue aus Nürnberg hat seit der U17 alle Junioren-Nationalteams des DFB durchlaufen und wäre theoretisch trotz seiner 22 Jahre wohl noch für die EM-Qualifikation der U21 spielberechtigt.

Gemeinsam mit Mario Götze wurde er U17-Europameister in Deutschland. Er sagte zur Entwicklung des Bayernspielers: „Das hat man schon bei der U17-EM gesehen, dass er super Fähigkeiten hat. Ich habe ihm noch nicht zum WM-Titel gratuliert. Er hat eine neue Nummer, die ich noch nicht habe. Aber wir sehen uns dann in der Saison. Er wird das mit Verspätung schon noch annehmen.“

Änis Ben-Hatira feiert Geburtstag

Wegen seiner Bronchitis musste Änis Ben-Hatira schon am Montag nach Berlin fahren. Dort feiert er heute seinen 26. Geburtstag und gratuliert gleichzeitig seiner Zwillingsschwester Ines: „Twins now for 26 years!!! Happy Birthday to the best sister in the World!!! I Love you!!!

Trainingsspiel: Hertha spielt gegen Arnheim 0:0

Es gibt heute aus Gründen keinen Liveticker oder Tweets von mir zum Trainingsspiel gegen den niederländischen Erstligisten Vitesse Arnheim, das unter Ausschluss der Öffentlichkeit an einem unbekannten Ort stattfindet. Dafür könnt Ihr hier mit Abpfiff alles zur Partie hier nachlesen. Bis dann.

Aufstellung 1. Halbzeit: Kraft – Ndjeng, Heitinga, Langkamp, van den Bergh – Hosogai, Hegeler – Beerens, Baumjohann, Haraguchi – Schieber

Schweigeminute: Auf Wunsch von Arnheim und Hertha-Trainer Jos Luhukay haben beide Teams am Mittelkreis eine Schweigeminute für die Opfer des Flugzeug-Absturzes in der Ost-Ukraine abgehalten. Bei dem mutmaßlichen Abschuss des Passagierflugzeugs kamen 298 Menschen ums Leben, darunter 189 Niederländer. Extra zur Schweigeminute läuteten auf Anweisung des Hotels die Glocken des Klosters.

5. Min Jens Hegeler tritt nach Foul an Baumjohann einen Freistoß kurz vor der Strafraumgrenze. Der Ball wird abgefälscht und landet auf der Querlatte.

23. Min Haraguchi kommt nach schönem Doppelpass mit Hegeler von links in den Strafraum. Sein Schuss wird im letzten Moment zur Ecke geblockt.

25. Min Die Gänse kommen wieder und schauen durch den Zaun. Ich höre ganz deutlich wie sie schnattern: „Ausgesperrte mit uns!“

26. Min Cooling Break. Bei geschätzten 40 Grad auf dem Platz gibt es eine Trinkpause von wenigen Minuten. Zurecht.

29. Min Hegeler kommt aus der zweiten Reihe zum Schuss. Der Torwart von Arnheim kann ihn allerdings festhalten.

45. Min Abpfiff

Aufstellung 2. Halbzeit: Burchert – Pekarik, Samson, Janker, Plattenhardt – Kauter, Niemeyer – Allagui, Ronny, van den Bergh – Wagner

Bei Nico Schulz hat der Muskel „zugemacht“. Deshalb muss van den Bergh zwei Halbzeiten spielen.

67. Min Schöner Schuss von Johannes van den Bergh von der linken Strafraumgrenze. Der Keeper kann nur zur Ecke klären, aus der sich eine Schussmöglichkeit für Allagui ergibt. Doch erneut wird zur Ecke geklärt, die dieses Mal aber nichts bringt.

70. Min Cooling Break.

78. Min Super Parade von Sascha Burchert, der einen Schuss aus zehn Metern zur Ecke klärt. „Weltklasse“, sagte Wagner anerkennend.

90. Min Abpfiff. Hertha und Arnheim trennen sich 0:0.

Jos Luhukay sagte nach dem Spiel: „Das war ein intensives Spiel über 90 Minuten mit der einen oder anderen Tormöglichkeit. Uns war vor allem wichtig, dass wir wieder in die defensive Stabilität kommen. Für die Spieler war es gut, um erstmals auf richtige Gegenwehr zu stoßen.“

Zu der Härte bei Spielbeginn sagte er: „Es bleibt eben doch immer ein Spiel Deutschland gegen Holland im Hinterkopf. Da waren drei, vier Szenen, die so nicht hätten sein müssen.“


148
Kommentare

18. Juli 2014 um 16:22  |  321112

Ha !


kczyk
18. Juli 2014 um 16:28  |  321116


ubremer
ubremer
18. Juli 2014 um 16:30  |  321117

@PersonalieEzekiel,

egal, wer was vermeldet,
meine Wertung: In den Skat drücken


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2014 um 16:36  |  321118

Hm, nicht mal bekannte Pressevertreter dürfen beim Spiel dabei sein ?
Na hoffentlich sieht man den Spielstand beim Ergebnissdienst.
Angekündigt is das Spiel bei ergebnisselive.cm zumindest. Bei Wettanbietern nicht


kczyk
18. Juli 2014 um 16:37  |  321120

*denkt*
nun stellt sich nur die frage


18. Juli 2014 um 16:44  |  321121

ich „gucke“ das Spiel bei https://twitter.com/HerthaBSC 😉


18. Juli 2014 um 16:44  |  321122

Ich drücke(zwar selten) auch mal 2 Asse in den Skat !


caballo
18. Juli 2014 um 16:50  |  321124

@ ubremer

warum Ezekiel in den Skat drücken?
Eine bewusste Ente, um in Ruhe anderen Bemühungen nachgehen zu können?
Oder würde die Debatte stören, weil verhandelt werden soll …???

Ich hatt gerade mit viel Sympathie diese Personalie aufgenommen.

Seine Leistungsdaten sind sehr gut. Er ist jung, Luft nach oben noch sicher reichlich vorhanden. Wenn Luhu ihn behutsam aufbauen würde, wie es seine Art ist, hätte ich mir da spielerisch und creativ etwas versprochen – vielleicht für Hany und Nico genau der richtige Partner für das magische Dreieck der Zukunft …


Freddie1
18. Juli 2014 um 17:01  |  321126

Na dann war meine Frage nach der Presse beim heutigen Spiel ja doch nicht doof


Sir Henry
18. Juli 2014 um 17:04  |  321128

@Freddie

Du verwechselst Presse mit Pressing. Pressing wird es geben.


Exil-Schorfheider
18. Juli 2014 um 17:11  |  321130

@Sir

Auch Gegenpressing?


Sir Henry
18. Juli 2014 um 17:14  |  321132

@Exil

Ist mit Gegenpressing die Veröffentlichung von Zeitungsartikeln auf elektronischem Weg (Internetz) gemeint?


ubremer
ubremer
18. Juli 2014 um 17:19  |  321133

@PersonalieEzekiel

warum Ezekiel in den Skat drücken?

Nach meinen Informationen: Kein Thema bei Hertha


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2014 um 17:27  |  321136

@ Live-Fussball (für BM mit Doppel-S)

Ab 18.25 auf Servus-TV
RB Leipzig – Paris Saint-Germain


Appius
18. Juli 2014 um 17:29  |  321137

@ubremer

wer ist dann Thema bei Hertha ? Die WM ist schließlich vorbei 🙂
obwohl der Junge wirklich interessant wäre.


HerrThaner
18. Juli 2014 um 17:29  |  321138

Schade. Ekeziel wäre mal ein interessanter und aufregender Transfer gewesen. Aber vor allem aufregend gibt es bei uns ja sehr, sehr selten. Auf den Bundesliga-Bänken sehe ich aber auch nicht mehr viel Gutes…


ubremer
ubremer
18. Juli 2014 um 17:39  |  321139

@appius,

wer ist dann Thema bei Hertha ? Die WM ist schließlich vorbei

Bei Immerhertha werden Sie geholfen.
Stift und Block da?

Also, auf der Liste bei Hertha als neuer Topstürmer steht als Nr. 1 . . .

. . .

„Hallo?“
. . .
Notiert? Und als Nr. 2 . . .

. . .
Hallo?

– ? –

Ich höre nix.
. . .

Tutututut


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2014 um 17:52  |  321141

3 Punkte
Also einer aus Asien. Die haben oft kurze Nachnamen


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2014 um 17:54  |  321142

Erstrundengegner im DFB-Pokal, Viktoria Köln spielt im Testspiel 1:1 gegen Heracles Almelo, immerhin Erstligist in Holland


jenseits
18. Juli 2014 um 18:03  |  321144

Ist eigentlich auch die Anpfiffzeit geheim?


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2014 um 18:08  |  321145

Nichtmal twittern tut Hertha
Mega geheim!
Hat man Angst die Hooligans könnten das mobile Gerät von dem getwittert wird orten und dann noch schnell hinfahren ? 😆


usmike
18. Juli 2014 um 18:11  |  321147

lt. Kicker :Hertha hat Interesse an Ezekiel


jenseits
18. Juli 2014 um 18:11  |  321148

Wahrscheinlichs spielen die sogar auf verschiedenen Plätzen – zeitverschoben.


18. Juli 2014 um 18:13  |  321149

Der liegt doch(gefühlt) scho ewig im Skat.


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2014 um 18:14  |  321150

Und bei TM wird ein 100 Jahre alter, bereits verstorbener Spieler im Kader von Vitesse geführt
http://www.transfermarkt.de/jan-zonnenberg-dagger-/profil/spieler/330432

Sehr kurios das Ganze
Ein Fall für Galileo Mystery


18. Juli 2014 um 18:14  |  321151

Ergo ein Internetspiel.


HerrThaner
18. Juli 2014 um 18:15  |  321152

Das ist ja nun wirklich irgendwie albern mit dem Testkick. Warum dürfen denn selbst Journalisten nicht wenigstens mitfahren und zugucken? Und was spricht dagegen, wenigstens ein wenig zu tickern?


kczyk
18. Juli 2014 um 18:18  |  321153

Joey Berlin
18. Juli 2014 um 18:18  |  321154

@ubremer // 18. Jul 2014 um 17:39,

😀


jenseits
18. Juli 2014 um 18:20  |  321155

@King for a day – Fool for a lifetime // 18. Jul 2014 um 18:14

Vielleicht extra im Kader für so gefährliche Spiele wie heute.


18. Juli 2014 um 18:21  |  321156

Sehr, sehr kreativ, dieser Herr Bremer, heute mal wieder 🙂


kczyk
18. Juli 2014 um 18:22  |  321157

*denkt*
unmöglich aber nicht undenkbar – vielleicht testet hertha ja bereits mister x – alles streng geheim netürlich


Fnord
18. Juli 2014 um 18:26  |  321158

Wie ist eigentlich der Stand bei Thomas Kraft? Habe ich die Verlängerung verschlafen oder steht die noch aus? Ist abzusehen, ob das diesen Sommer etwas wird? Hat er eigentlich in einer Halbzeit der Testspiele gespielt? Ich erinnere mich daran von Jarstein und von Gersbeck im Testspieltor gelesen zu haben, aber Kraft?


HerrThaner
18. Juli 2014 um 18:26  |  321159

@kczyk: Genau! Der Ezekiel spielt nämlich schon für Hertha, weswegen man weitere Verhandlungen mit ihm in den Skat drücken kann. Die sind kein Thema mehr! 🙂


HerrThaner
18. Juli 2014 um 18:27  |  321160

@Fnord: Gegen Victoria Berlin war er glaube ich eine Halbzeit im Tor.


eddie
18. Juli 2014 um 18:27  |  321161

In der Hoffnung, den Blogpapa nicht zu verärgern:
Als das Stocker-Gerücht aufkam, war zunächst laut Morgenpost auch eben jener Stocker kein Thema bei der Hertha. 😉

Ezekiel wäre ein toller Transfer. Mal schauen.


Exil-Schorfheider
18. Juli 2014 um 18:28  |  321162

HerrThaner // 18. Jul 2014 um 18:15

„Das ist ja nun wirklich irgendwie albern mit dem Testkick. Warum dürfen denn selbst Journalisten nicht wenigstens mitfahren und zugucken? Und was spricht dagegen, wenigstens ein wenig zu tickern?“

Ich denke mal, dass das mit dem Status des Spiels zusammenhängt.

http://www.morgenpost.de/sport/hertha-aktuell/article130246706/Hertha-vermeidet-Aerger-und-sagt-Test-gegen-Arnheim-ab.html

Durch die Deklarierung des Testkicks zum Trainingsspiel ist wohl kein weiteres Personal erlaubt bis auf Spieler, Schiris und jeweilige Funktionsteams.

Eben ein echtes „unter Ausschluss der Öffentlichkeit“.


ubremer
ubremer
18. Juli 2014 um 18:33  |  321163

@Testkick,

spielt mal Eure Schlüsseltugend aus
#geduld
Werdet doch irgendetwas anfangen können mit dem lauen Abend, oder?
Prognose: Irgendwann am Abend, ehe Ihr Euch verseht, wird ein wahrer Regen an Testspiel-Infos über Euch niedergehen . . .

@Ezekiel,

nach meinen Infos: Kein Thema bei Hertha


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2014 um 18:34  |  321164

Oben steht allerdings „Dafür könnt Ihr hier mit Abpfiff alles zur Partie hier nachlesen“
Also ist @seb ja doch vor Ort

Nun ja, wir werden es überleben


PSI
18. Juli 2014 um 18:41  |  321167

na gut, dann schau ich mir eben den Kohlschreiber an, ist wenigstens live!


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2014 um 18:50  |  321171

Bochum 3-0 Wolfsburg
Halbzeit

hihihi…


frohnauer
18. Juli 2014 um 18:53  |  321176

das Team Gelb sieht mir doch fast nach der momentanen Stammelf aus, wundere mich aber, dass da Pekarik nicht dabei ist. Stocker dürfte dann nach seinem Urlaub für Schulz noch kommen.


Wolfka
18. Juli 2014 um 18:57  |  321178

Wen’s interressiert :
RB Leipzig vs. Paris SG mit Ibra
auf Servus TV 19 Uhr


hurdiegerdie
18. Juli 2014 um 19:18  |  321191

frohnauer // 18. Jul 2014 um 18:53

Kann ja nicht sein, schliesslich spielt HEW (Herthas einziger Weltklassespieler) bei blau.


Fnord
18. Juli 2014 um 19:31  |  321197

@HerrThaner: Danke.


hurdiegerdie
18. Juli 2014 um 19:33  |  321200

jenseits // 18. Jul 2014 um 18:11
😆

U.Kliemann // 18. Jul 2014 um 18:14

😉 Scheint eher ein single-player offline game zu sein


Vader
18. Juli 2014 um 19:35  |  321202

@Frohnauer
Weil in gelb Luhukays Lieblingsziehsohn spielt..das hat immer Vorrang….


del Piero
18. Juli 2014 um 19:46  |  321209

Das Spiel ist so geheim das selbst das Ergebnis geheim bleiben wird.
Und außerdem wovon stamm das Wort geheim ab?
Na von geh Heim.
Na ich mach das jetzt und erwarte, zu Hause angekommen, Informationen. Wie sagte auch Dieter Hallervorden im Film wenn man nicht zu berichten hat? Informationen, ich brauche mehr Informationen.


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2014 um 19:55  |  321212

0:0

Nischt verpasst


18. Juli 2014 um 19:56  |  321213

@king ein bisschen mehr Würdigung meines „Tickers“ hätte ich mir schon erwünscht 🙂


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2014 um 19:58  |  321214

Wenns denn mal ein Ticker gewesen wär 😉
Alles gut. Man ist ja froh über jede Info die man kriegt.
Danke dafür


hurdiegerdie
18. Juli 2014 um 19:58  |  321215

Wie in der Rückrunde. Manmanman.


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2014 um 19:59  |  321216

Wars denn aber wirklich so arm an Höhepunkten wie es oben aussieht ?


jenseits
18. Juli 2014 um 20:04  |  321218

Mir gefällt die zweite Halbzeit gut.


18. Juli 2014 um 20:23  |  321222

Ich habe mal noch ein, zwei Sätze von Luhukay zur Partie ergänzt. Macht’s gut, ich fahre jetzt zurück nach Berlin.


Sir Henry
18. Juli 2014 um 20:25  |  321223

@RBL v PSG

Täuscht das oder ist der Rasen ungewöhnlich tief?


Sir Henry
18. Juli 2014 um 20:25  |  321224

@Seb

Komm gut heim


hurdiegerdie
18. Juli 2014 um 20:26  |  321225

Ich finde, das Spiel muss unter dem Aspekt des menschenverachtenden Umgangs mit Tieren (Gänse) diskutiert werden.

Man kennt zwar den Ententanz, bei dem gauchoverachtend in die Knie gegangen wird, aber wo ist der Tanz für ausgesperrte Gänse? Ich denke man sollte hoch aufgerichtet, die Faust Herman gleich sich dreimal drehend vom Spiel abwenden.


coconut
18. Juli 2014 um 20:31  |  321226

@seb
Guten Heimweg und nimm genug zum Trinken mit…. 😉

#Testspiel-das-es-nicht-zu-sehen-gab…
Was soll man sagen.
Nicht verloren ist nicht automatisch gewonnen… 😉

Ist ja noch eine Menge Zeit, bis es dann endlich wieder los geht.


linksdraussen
18. Juli 2014 um 20:32  |  321227

@In den Skat drücken:

Der Mittelstürmer-Transfer ist nach dem Abgang von Ramos&Lasogga der Königstransfer. Kann mir nicht vorstellen, dass wir in dieser Personalie einen 1,70 m großen Perspektivspieler holen, von dem man nicht weiß, ob er auf dem Niveau Bundesliga funktioniert. Wenn man viel Geld übrig hätte, wäre er spannend.


kczyk
18. Juli 2014 um 20:34  |  321228

*denkt*
5 tage nach aufnahme der vorbereitungen für die neue saison – ein 0:0 gegen arnheim – letzte saison 6. der eredivisie.
und burchert mit einer weltklasseparade.
herz wat willste mehr.


18. Juli 2014 um 20:35  |  321229

@Schweigeminute & Glockenläuten:

Das finde ich sehr gut und wohl die passendsten Ereignisse an einem derartigen Tag.


18. Juli 2014 um 20:41  |  321232

Dann hat das Spiel im Kloster Garten stattgefunden, sehr raffiniert 🙂

Komm gut zu Hause an @seb, und vielen Dank für die Informationen dieser Woche!


Tsubasa
18. Juli 2014 um 20:46  |  321233

Offensiv scheinen wir weiterhin äußerst durschlagkräftig zu sein. Keine Entwicklung seit Belek. Unterschied: Der Schlüsselspieler fehlt noch.

#ungeduld

Ps: wann kommt endlich DeAndre Yedlin?


Blauer Montag
18. Juli 2014 um 20:52  |  321235

U.Kliemann // 18. Jul 2014 um 16:44

Ich drücke(zwar selten) auch mal 2 Asse in den Skat !

Das wäre ja so, als ließe … 😮
Jogi Löw den Götze und den Schürrle,
Jürgen Klopp den Immobile und den Ramos,
Mirko Slomka den Lasogga und van der Vaart,
Jos Luhukay den Schieber und den Wagner…

… auf der Bank.


Blauer Montag
18. Juli 2014 um 21:07  |  321242

Alles Gute zum Geburtstag für INES & ÄNIS !


Kettenhemd
18. Juli 2014 um 21:42  |  321249

@ ubremer @ skat druecken

Du erweckst hier ernsthaft den Eindruck, dass Hertha der Journalie bewust Fakten ueber bevorstehende Transfers verschweigt.

Da moechte ich die Gemeinschaft der Blog User schon zur Demonstation vor der Geschaeftsstelle – alternativ Rotes Rathaus, Peters Dom oder UN Building – aufrufen.

Denn wenn das wahr sein sollte; Koennte sich der Erstverdacht der vorsaetzlich vertraulicher und letzendlich erfolgreicher Transferverhandlungen erhaerten. Damit wuerde eine weitere liebgewonnene Herthatradion den Bach runter gehen.


caballo
18. Juli 2014 um 22:03  |  321257

@ ezekiel

Er würde passen, weil er eben noch jung ist, mitten in seiner Entwicklung und doch schon Leistungsdaten hat wie ein erfahrener Profi.

Ich denke die Mischung muss stimmen. Nach den meisten Transfern im besten Fußballeralter und dem alten Hasen Heitinga wäre auf der Kreativposition so ein junges und erfolgreiches Talent genau der Bringer, der das Personaltableau abrunden würde.

Das war mein Gefühl und das täuscht mich selten.
Sollte Hertha dennoch in Richtung Ezekiel keine Begehrlichkeiten entwickeln, würde es mich freuen wenigstens ein ähnliches Kaliber demnächst begrüßen zu dürfen …


ubremer
ubremer
18. Juli 2014 um 22:06  |  321259

@kettenhemd

Du erweckst hier ernsthaft den Eindruck, dass Hertha der Journalie bewust Fakten ueber bevorstehende Transfers verschweigt.
…Denn wenn das wahr sein sollte; Koennte sich der Erstverdacht der vorsaetzlich vertraulicher und letzendlich erfolgreicher Transferverhandlungen erhaerten.

Wer verschweigt was?

Und was sollte wahr sein?


hurdiegerdie
18. Juli 2014 um 22:07  |  321260

Das habe ich leider befürchtet @Kettenhemd.
@UB das war ein Scherz!!!!


hurdiegerdie
18. Juli 2014 um 22:08  |  321261

und ein guter 😉


18. Juli 2014 um 22:14  |  321263

wer soll da auch noch den Überblick behalten, zwischen plumper Anmache, eingebettet zwischen *..* und derb formulierter Ironie, ohne smiley
🙂


18. Juli 2014 um 22:20  |  321265

Ich grüße von der Raststätte am See. Kurz nur zur Einschätzung des heutigen Trainingsspiels. Wir verlassen jetzt, knapp drei Wochen nach Start der Vorbereitung, langsam die Phase des Grundlagenaufbaus. Dafür war die Zeit in Marienfeld richtig gut, weil sich die Spieler bereits zwei im Trainingsrhythmus befanden. Die Anzahl der Wehwehchen, die sonst in einem solchen Trainingslager von Tag zu Tag mehren, hielt sich in engen Grenzen. Und ich fand gerade dafür das Niveau der beiden Tests, auch heute, ordentlich. Das lag auch daran, dass der Trainer die Intensität durch die lange Vorbereitungszeit gut steuern kann. Entscheidend wird sein, wie die Mannschaft jetzt Richtung Österreich Fahrt aufnimmt, die beiden WM-Fahrer integriert und die neuen Spielideen von Luhukay verinnerlicht. Schönen Gruß aus Lehrte. 🙂


hurdiegerdie
18. Juli 2014 um 22:20  |  321266

apollinaris // 18. Jul 2014 um 22:14
Gute Ironie wird durch Smileys zerstört, weil es den Nachdenk-Aha-Effekt zerstört. Ich musste es 2-mal lesen und hoffe ich habe mich nicht getäuscht 😉

Ich habe gerade gelernt (vor 5 Minuten), dass es den dad joke (bei den Jüngeren) gibt.

Iss nich gut.


King for a day – Fool for a lifetime
18. Juli 2014 um 22:25  |  321268

@ WM-Fahrer

Stocker müsste doch eigentlich kommende Woche ins Training starten und Brooks ein paar Tage später, oder ?


Dogbert
18. Juli 2014 um 22:25  |  321269

Leute, ab morgen gibt es wieder richtigen Fußball.

EM U19 steht vor der Tür.

Mir ist es relativ egal, wer der neue Stürmer sein wird. Von sogenannten Krachern bin ich im Zusammenhang mit Hertha BSC noch auf Jahre hinaus bedient. Der letzte, der hier was gebracht hatte, war Woronin (auch wenn es eine Ausleihe war).

Da sind mir relativ unbekannte Spieler, die sich hier weiterentwickeln wollen un dnoch ein bißchen Luft nach oben haben, lieber.


18. Juli 2014 um 22:39  |  321271

Wenn ich es recht im Kopf habe, kommen beide WM-Fahrer am 25.7.


18. Juli 2014 um 22:40  |  321272

Ironie lässt sich bestens erkennen, wenn man quasi neutraler Leser ist. Fühlt man sich mitten in einer Gemengelage, ist es schon kniffliger. Einfach auch ne Frage der Athmo. Ich brauchte übrigens auch 2 Anläufe..deinen letzten Satz krieg ich auch nach 2 Anläufen nicht in die Reihe..


hurdiegerdie
18. Juli 2014 um 22:41  |  321273

Dogbert // 18. Jul 2014 um 22:25

Ich persönlich könnte nicht sagen, welche Kracher versagt haben und welche unbekannten Spieler sich bei Hertha entwickelt hätten?

Dagegen ist Voronin für mich einer der Hauptfaktoren, warum die CL (oder gar Meisterschaft) nicht realisert worden ist.

Immer schwierig, meine ich. Das müsste man Fall für Fall diskutieren.


18. Juli 2014 um 22:42  |  321275

@ seb: was sind denn die neuen Spielideen unseres Trainers? “ Holländisch“?


hurdiegerdie
18. Juli 2014 um 22:57  |  321278

apollinaris // 18. Jul 2014 um 22:40

Letzter Satz: keine grössere Bedeutung.

War am whatsappen mit meinen Kindern, die mich für meine Scherze gedisst haben.
😉 . Dad Jokes gelten wohl als absolut schlechteste (neue Steigerung von schlecht) Jokes.

Dad sagt: gute Scherze kommen nicht immer an 😉


18. Juli 2014 um 23:02  |  321279

ahh so..Ich übersetze in einen anderen Bereich: “ Perlen vor die ..“


Freddie1
18. Juli 2014 um 23:09  |  321280

… Wir sind zu alt…


hurdiegerdie
18. Juli 2014 um 23:21  |  321282

Ich nicht.


hurdiegerdie
18. Juli 2014 um 23:22  |  321283

oh
😆 :mgreen: 😉


Dogbert
18. Juli 2014 um 23:25  |  321284

Ich fühle mich jedenfalls noch richtig jung …. um zu sterben.


pathe
19. Juli 2014 um 0:31  |  321289

Imoh Ezekiel in den Skat zu drücken, wäre in meinen Augen ein großer Fehler!

Der kann was! Der ist jung! Er wäre mit seiner Spielweise die ideale Ergänzung unserer Mannschaft! Und ist macht trotz gerade mal 1,70 m Körpergröße sogar Kopfballtore!

Es ist, @ubremer, ausnahmsweise mal zu hoffen, dass du da falsch informiert bist!


19. Juli 2014 um 0:31  |  321290

@ seb: habe den mopo-Artikel grade gelesen#neue Spielweisen.. 😉


19. Juli 2014 um 0:33  |  321291

..manchmal liegt es ja nicht an der Qualität eines Spieler, dass “ kein Interesse“ vorliegt..Da stecken wir nun wahrlich nicht drin.


Kettenhemd
19. Juli 2014 um 4:09  |  321327

@ ubremer
War nur ein spass…


Better Energy
19. Juli 2014 um 8:34  |  321352

Die Preise der Tickets für Tageskarten sind nun bekanntgegeben:

http://www.herthabsc.de/de/tickets/tageskarten/bestellinfos/kategorien/preise/page/972-2080-104–.html

Das Spiel gegen Bremen ist in der Kategorie 2.

Und noch etwas ist neu und ein bißchen versteckt:

„Alle Preise inkl. 1 Euro Systemgebühr. Preisaufschlag an den Stadionkassen.“


kczyk
19. Juli 2014 um 8:41  |  321355

die farben einer bannerflagge werden von links nach rechts gelesen.
während der weltmeisterschaft ist mir aufgefallen, dass wohl ca. 70% jener, die eine bannerbeflaggung, meist unterhalb eines fensterflügels, vorgenommen hatten, die flagge seitenverkehrt montierten.
das hätte einem aufmerksamen journalisten auch auffallen müssen.
leider kam kein journalist seiner aufklärungspflicht nach.
so blieb es über die komplette WM bei einer fast schon peinlichen, einer unehrenvollen präsentation.


Blauer Montag
19. Juli 2014 um 8:42  |  321356

Morjn hurdiegerdie // 18. Jul 2014 um 23:22,
ich schenke dir ein „r“.

:mrgreen:


Blauer Montag
19. Juli 2014 um 8:51  |  321358

Dads joke isn’t a dead joke.

In diesem Sinne wünsche ich allen ein entspanntes, hochsommerliches Wochenende.


Lichtenberger
19. Juli 2014 um 9:08  |  321360

Schönen juten Morgen allerseits!

Sorry im Vorfeld für OT!

Vor einiger Zeit (ca. 1Jahr) habe ich hier von einigen ein paar gute Tipps bekommen, was die Austattung für Foto-Anfänger betrifft. Mein Junior hat damals damit angefangen und nun traut er sich, einige seiner Bilder zu zeigen. Hier also der Link für diejenigen die es interessiert.
https://www.flickr.com/photos/126248164@N08/

So, nun hätte ich noch eine Frage. Wie geht das mit dem Link unter dem Nickname ???

Vielen dank und allen ein schattiges Plätzchen 😀


Lichtenberger
19. Juli 2014 um 9:18  |  321362

Oh, na gut , is noch recht übersichtlich, aber dat wird.


19. Juli 2014 um 9:22  |  321363

„Wie geht das mit dem Link unter dem Nickname ???“

Füge ihn bei „Website“ ein. 😎


19. Juli 2014 um 9:23  |  321364

ach so: schöne Aufnahmen sind’s 🙂


elaine
19. Juli 2014 um 9:24  |  321365

@Lichtenberger

die Bilder sind ja super !

Den Link kriegst du unter den Nickname, wenn du den Link, den du in deinen Text gestellt hast , unten unter Name -> Mail-> in das Kästchen *Website* kopierst.


19. Juli 2014 um 9:25  |  321366

@kczyk, du „liest“ unsere Nationalflagge von links nach rechts ??? :roll: und die Schweizerfahne ? 😉


kczyk
19. Juli 2014 um 9:40  |  321368

@Bussi – jede aufnahme von daten wird als lesen bezeichnet. hättest du ein besseres partnerschaftliches verhältnis zu deinem compi würde er es dir erklären können.
nach dem lesen der informationen erfolgt die interpretation.
aber das alles ist für einen blog eine eigentlich langweilige geschichte 😉


Blauer Montag
19. Juli 2014 um 10:03  |  321371

Apropos Schweizer Bussi,
hier noch einmal dein Link zu den diversen „Alt-Codes“:

http://www.immerhertha.de/2014/05/31/der-trend-geht-zum-videobeweis/comment-page-1/#comment-295225
♥ ♥ ♥

Hinweis: Keine Codes für Alte, sondern zur Darstellung von Zeichen, die auf der handelsüblichen PC-Tastatur nicht erkennbar sind. Diese können eingegeben werden bspw. „Alt + 3“.


kraule
19. Juli 2014 um 10:20  |  321375

@Imoh Ezekiel
Den können wir uns ganz einfach
nicht leisten……
Daher wird er in den Skat gedrückt.
Eines der größten und begehrtesten Talente
im Weltfußball!
Vertrag bis 2017!
Unter mind. 10 Mio geht da sicher gar nichts.
Dann wird Lüttich den Spieler erst abgeben
und sie werden ihn abgeben müssen,
wenn Ersatz beschafft ist……..
Also, leider in den Skat drücken!


Vader
19. Juli 2014 um 10:31  |  321377

Laut diversen Gerüchten ,bzw Meldungen wäre Lüttich bereit ihn für 6-7 Millionen gehen zu lassen


ubremer
ubremer
19. Juli 2014 um 10:35  |  321379

@kettenhemd

War nur ein spass…

Asche auf mein Haupt, dass ich den nicht als solchen erkannt habe.


19. Juli 2014 um 10:41  |  321380

@kczyk ich bin sehr froh, seit Ende 89 nicht mehr auf Fahnen an Fenstern und deren korrekte Aufhängung achten zu müssen. Fühlt sich gut an.


King for a day – Fool for a lifetime
19. Juli 2014 um 11:29  |  321388

Manmanman
Schon 28 Grad und hier drin dank großer Fensterfront genauso warm.
Mir looft der Schweiss schon die Kimme runter.
Scheiss Heimarbeit auf nem Lederchefsessel.
Ich geh mir jetzt ein aufblasbares Plantschbecken kaufen, stell das hier im Zimmer auf auf, schmeiss mich rein und arbeite mit dem Notebook weiter …


Eigor
19. Juli 2014 um 11:36  |  321390

@king
geht auch einfacher:
Großes Badelaken auf den Sessel, raus aus den Klamotten und schon ist’s besser…


Eigor
19. Juli 2014 um 11:37  |  321391

Oder sitzt du im Parterre im Schaufenster ? 🙂


del Piero
19. Juli 2014 um 11:43  |  321392

Vielen Dung @BM 10:03
Hatte letztens versäumt (Diskussion war wohl zu spannend) für deinen tollen Link ein Lesezeichn zu setzen. Allerdings ist mir nicht klar wie ich das eingeben soll, denn Alt kann ich ja noch drücken, dann aber den Code eintippen funzt nicht.

#Spekulatius
Ich denke so schnell gibts da keinen Vollzug. Der Lange will ja (als heimlicher Mitleser) das wir noch ein wenig Stoff hier haben zum spekulieren 😉


King for a day – Fool for a lifetime
19. Juli 2014 um 11:44  |  321393

@ Eigor

Ne, ich arbeite ja nicht in Amsterdam 😆


del Piero
19. Juli 2014 um 11:46  |  321394

@Bussi 09:
Ist doch klar wie die schweizer Fahne gelesen wird …Kreuzweise…..


kraule
19. Juli 2014 um 11:49  |  321395

@Vader // 19. Jul 2014 um 10:31

Aktuell liegen die Angebote bei 8-10 Mio…….
FC Porto, Southampten……… und viele andere….
Ich würde diesen Spieler mit Kusshand
aufnehmen und begrüßen!!!

Selon Het Laatste Nieuws, une offre venue de Russie ou du Qatar, et qui se chiffre entre 8 et 10 millions d’euros, a été formulée à Roland Duchâtelet. La même source précise que le nigérian âgé de 20 ans verrait son salaire annuel quadrupler…

Read more: http://www.walfoot.be/fra/news/lis/2014-07-05/standard–entre-8-et-10-millions-pour-ezekiel#ixzz37uEbA0JE

Hier, l’attaquant était repris dans la liste des joueurs qui disputeront le stage à Mierlo, d’aujourd’hui à lundi prochain… mais il pourrait partir d’un moment à l’autre. Il intéresse des clubs de D1 allemandes et russes, mais surtout qataris.


Blauer Montag
19. Juli 2014 um 11:50  |  321398

Über die Nummertastatur del Piero um 11:43 Uhr


19. Juli 2014 um 11:54  |  321401

@King

Versuchs mal mit nem nassen, kalten Lappen im Genick und den Handgelenk Innenseiten.
Ansonsten : Beileid 😉


19. Juli 2014 um 12:01  |  321402

@King, mach dich wieder zum Gaucho … dann erträgste auch die Hitze 😉


ubremer
ubremer
19. Juli 2014 um 12:04  |  321404

@Hertha-VitesseArnheim

3:30-Minuten Bewegtbilder samt Klosterglockengeläut via Hertha-TV – hier


del Piero
19. Juli 2014 um 12:14  |  321406

Ohhh @BM 11:50
da muss ich mir ein neuen Schlepptopf kaufen, denn meiner hat nur die Zahlen in der oberen Reihe
🙁


del Piero
19. Juli 2014 um 12:16  |  321408

@moogli 11:54
Na ich hab es probiert mit nassen kalten Lippen im Genick, da ist mir aber nur noch wärmer geworden 😉


Lichtenberger
19. Juli 2014 um 12:16  |  321409

Danke @elaine und @bussi! Ich probiere es morgen, heute bin ick zu faul und bleibe hier im Schatten meines Apfelbaumes sitzen!
Blauweisse Grüsse!

Ps. Da freut sich einer über das Lob… 🙂


Freddie1
19. Juli 2014 um 12:17  |  321410

@ub

Danke für Link.
Sah doch nicht sooo schlecht aus.
Teilweise gutes schnelles Direktspiel.
Und mit Hegeler (wat ne Kante) einen offensichtlich guten Freistoßschützen ( hat er ja schon bei B04 bewiesen)


kczyk
19. Juli 2014 um 12:20  |  321411

zu @Sebastian // 19. Jul 2014 um 10:41

ich brauchte schon vor „ende 1989“ nicht drauf achten.
doch: wer meint, mit einer beflaggung während der zeit einer fussball-WM/-EM seine verbundenheit mit einer bestimmten nationalmannschaft ausdrücken zu müssen (wofür ich großes verständnis habe), sollte dies wenigstens korrekt machen.

es hat nichts mit nationalstolz oder ähnlichem zu tun, aber jedesmal wenn ich unsere nationalflagge an einer hausfassade falsch befestigt sehe, übermannt mich ein schütteln.


Kamikater
19. Juli 2014 um 12:50  |  321414

Falls sich jemand von Euch fragt warum es so warm ist … ich habe heizen lassen.
😆


Herthas Seuchenvojel
19. Juli 2014 um 12:58  |  321416

@King:
Tip 1: morgens gegen 5-6 Uhr komplett durchlüften und die Morgenkühle reinholen, danach tagsüber alles zu und Vorhänge vor
bringt ca. 5 Grad Unterschied mehr

Tip 2: (Vorsicht, verträgt nicht jeder)
Oberkörper mit kaltem Wasser anfeuchten, NICHT abtrocknen sondern nur abtupfen, sodaß ein leichter Flüssigkeitsfilm vorhanden ist und dann maßvoll den Ventilator drauf richten -> gefühlsmäßig 10 Grad im Raum

Tip 3: durch Zufall letztens entdeckt
hab bei der letzten Hitzewelle mal meinen Kühlschrank abgetaut, muß ja eh regelmäßig gemacht werden und kostet nix
anfangs merkt man nix, aber nach einigen Stunden konstant Frische in derWohnung


19. Juli 2014 um 13:04  |  321417

Zur Not tuts auch ne Klimaanlage 😉


19. Juli 2014 um 13:25  |  321423

Frißt aber einen haufen Strom und ist Umweltschädlich.


Kamikater
19. Juli 2014 um 13:29  |  321425

Alles Quatsch!

Tipp 1: Kühlschrank auflassen
Tipp 2: auf dem Laufband schnell rennen, um den Gegenwind zu nutzen
Tipp 3: Ventilator auf die Terrasse stellen, damit die warme Luft nicht reinkommt


19. Juli 2014 um 13:34  |  321428

@U.Kliemann

Stimmt erstens so nicht, wenn man eine Moderne in Betrieb hat,

und 2. Dann muss man eben schwitzen, weil, wasch mich, aber mach mich nicht nass ist leider zur Zeit vergriffen 🙂


Freddie1
19. Juli 2014 um 13:37  |  321429

@hitze

Grad vom Einkauf zurück.
Festgestellt , dass wir die Meeresfrüchte für den abendlichen Meeresfrüchtesalat vergessen haben.
Toll!
Also gleich nochmal los.


Herthas Seuchenvojel
19. Juli 2014 um 13:51  |  321430

@Freddie:
gib es zu, die Feinschmeckeretage im KaDeWe war so schön klimatisiert, da ziehts dich einfach wieder hin 😉


19. Juli 2014 um 13:52  |  321431

@ seuchenvojel

biste jenial….

… oder direkt in den Kühlschrank reinschmürgeln….


Kamikater
19. Juli 2014 um 13:55  |  321432

@freddie
Also hast Du bisher nur trockene Hirse gekauft? Auch hübsch.


Freddie1
19. Juli 2014 um 13:55  |  321433

@HSv

Stimmt schon, war aber nur REWE. 😉


19. Juli 2014 um 13:55  |  321434

Der liest bei uns heimlich mit, hihi

Für Wahnsinnige: Kühlschranktür öffnen bringt nichts. Weil er hinten noch mehr heiße Luft rausbläst – ergo: In der Küche wird’s noch wärmer.


Freddie1
19. Juli 2014 um 13:56  |  321436

@kami

Käme zumindest der äh Figur entgegen


19. Juli 2014 um 13:57  |  321437

Karsten Schwanke, Meteorologe, Twitter


sunny1703
19. Juli 2014 um 14:12  |  321441

Freddie

Schau dir an wie sich die Tour Fahrer heute die Berge in den Alpen hochquälen egal ob gedopt oder nicht. Danach rennst du zu rewe und zurück und Püppi stoppt die zeit.

LG sunny


Herthas Seuchenvojel
19. Juli 2014 um 14:24  |  321443

@sunny: atmungsaktive Trikots, der Fahrtwind tut auch einiges zu und notfalls führt man Gelkühlpacks bei sich
glaub mir, auf dem Rennrad stört dich die Hitze am wenigstens
spätestens auf 2000 m herrschen eh andere Temperaturen

PS: was klasse ist, du trinkst zig Liter, mußt aber nie pinkeln 😀


sunny1703
19. Juli 2014 um 14:39  |  321447

Hertha SV die gehen dafür inzwischen in ein wohnmobil. Freddie kann sich auch atmungsaktiv dressen.


sunny1703
19. Juli 2014 um 14:48  |  321449

Den Jean Claude leclerc finde ich als fachkommentator sehr angenehm. Gibt auch nachdenkliches und kritisches von sich.

LG sunny


19. Juli 2014 um 15:38  |  321456

Kleiner Tipp:

Samstags ab 11:00 Uhr von einem schattigen Platz bei originalen US-Burgern und -Getränken (außer das Bier ist deutsch – jeder weiß warum) stundenlang der Softball-League auf dem „Defender Sport Field“ in der Königsberger Str. / Ecke Goethestr. zuschauen.


Freddie1
19. Juli 2014 um 15:45  |  321458

@sunny

Nachdem wir bei REWE waren, kam püppi auf die Idee für den Sonnenschirm einen neuen Halter im Baumarkt zu kaufen.
25 Kg in den dritten Stock bei Wandhöhen von ca 3,50m.
War quasi die Pyrenäen Etappe.


Herthas Seuchenvojel
19. Juli 2014 um 15:50  |  321459

@sunny: er war ja lang genug selber Radprofi und nicht öffentlich-rechtlich bestellter Kommentator mit Eiskunstlauferfahrung wie im ZDF damals 😉

Aldag, Ulle etc. würden auch anders kommentieren


Exil-Schorfheider
19. Juli 2014 um 15:54  |  321460

@freddie

Und was hast Du getragen?


Freddie1
19. Juli 2014 um 15:56  |  321461

@exil

Die Verantwortung


jenseits
19. Juli 2014 um 16:04  |  321466

Kleine Leute haben es morgens besser (es überwiegt die kurzwellige solare Strahlung von oben). Nachmittags geht es ihnen jedoch an den Kragen. Von unten bekommen sie nun die volle Wucht der terrestrischen Strahlung ab und sollten nach Hause gehen.


19. Juli 2014 um 16:44  |  321485

Im Umkehrschluß bedeutet das: P. Lahm trainiert Vormittags und M. Neuer Nachmittags oder? Spielen tun sie aber dann alle um 15:30.


pax.klm
19. Juli 2014 um 19:26  |  321563

herthabscberlin1892 // 19. Jul 2014 um 15:38
Ist die Feuerwehr nicht weit!
Und zur Not das Standesamt.

Anzeige