Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub)Montag, 1. September, der Tag an dem in Deutschland und vielen anderen Ligen Europas das Transferfenster schließt.

Hier schon mal die Immerhertha-Prognose, ob es bei Hertha noch Überraschungen geben wird: Nein.

Hertha wird mit exakt der Torwart-Besetzung in die Saison gehen, die da ist: Thomas Kraft, Rune Jarstein und Marius Gersbeck. Und auch Sascha Burchert, wenn Last-minute-mäßig nix mehr passiert, wird bleiben.

Es werden also die Namen Salomon Kalou auf der Liste stehen und Per Skjelbred. Auf der Abgangsseite wird Sami Allagui (zum FSV Mainz) auftauchen.

Skjelbred unterschreibt bis 2017

So sagt es mir die Immerhertha-Glaskugel um kurz vor 12 Uhr.

12.02 Uhr Geht ja wie’s Brezelbacken. Hertha BSC teilt die Verpflichtung von Per Skjelbred mit.

Er wird die Nummer 3 erhalten. Die Pressemitteilung:

Hertha BSC verpflichtet Per Ciljan Skjelbred vom Hamburger SV. Der norwegische Nationalspieler, der in der vergangenen Spielzeit vom HSV ausgeliehen war und für die Berliner 28 Spiele (2 Tore) bestritt, unterschrieb einen Vertrag bis 2017. Über die Transfermodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

„Per Skjelbred endgültig zu Hertha BSC zu holen, war für uns ein großes Anliegen“, freut sich Michael Preetz, Geschäftsführer Sport bei Hertha BSC, „Per ist als Fußballer und als Mensch einfach ein guter Junge!“

„Hertha BSC ist mein Verein, ich bin unglaublich froh, dass ich wieder hier bin“, sagt Per Skjelbred, dessen Familie nach wie vor an der Spree wohnt. „Besonders freue ich mich auch auf die Fans. Ich habe immer wieder gehört und gelesen, wie gern sie mich wieder bei Hertha sehen wollten. Jetzt ist es soweit und das ist super!“

12.05 Uhr Der Morgenpost-Text des Kollegen Meyn zu den Hintergründen des Skjelbred-Transfers von heute – hier

12.25 Uhr

12.40 Uhr Voila, die aktuelle Transferliste der Deutschen Fußball-Liga – hier

12.42 Uhr Beim ersten Drüberfliegen sage ich: Alles, wie erwartet. Allagui, Kalou und Skjelbred drauf. Alles andere, was spekuliert worden war, hat nicht stattgefunden. Ach so, Wagner auf Transferliste 😉

Hm, den Namen Mattuschka sehe ich da gerade nicht. Meine Follower-Power bei Twitter sagt, bei einem Wechsel in Liga drei muss Mattuschka dort nicht mehr auftauchen.

Baumjohann wird in den USA operiert

13.10 Uhr Hertha teilt mit, das Alexander Baumjohann nach Colorado aufgebrochen ist, um sich dort nach seinem zweiten Kreuzbandriss bei Kniespezialist Richard Steadman operieren zu lassen. Die Mitteilung:

Herthas Alexander Baumjohann ist am Montag (01.09.14) in die USA abgeflogen, um sich in Vail/Colorado bei Professor Dr. Richard Steadman einer Kreuzbandoperation zu unterziehen. Der Eingriff bei ‚Baumi‘, der sich binnen eines Jahres zweimal das Kreuzband im rechten Knie riss, soll in der Klinik des Kniespezialisten noch in dieser Woche erfolgen.

Stay tuned 😉


386
Kommentare

1. September 2014 um 11:56  |  347137

HO


1. September 2014 um 11:56  |  347138

HA HO HE mach weiter so BSC 😉


Liesschen
1. September 2014 um 11:56  |  347140

Na dann mal sehen wer drauf steht


Kamikater
1. September 2014 um 11:58  |  347142

@ub
Ach Du hast meine Glaskugel, @ub!


Liesschen
1. September 2014 um 11:58  |  347143

Willkommen zuhause! @PerCSkjelbred ist ab sofort wieder #Herthaner und bekommt die Rückennummer 3!@HerthaBSC #hahohe


1. September 2014 um 11:58  |  347144

Michael Preetz ‏@michaelpreetz 1 Min.
Willkommen zuhause! @PerCSkjelbred ist ab sofort wieder #Herthaner und bekommt die Rückennummer 3!@HerthaBSC #hahohe


Liesschen
1. September 2014 um 11:58  |  347145

Schelle wieder da offiziell


Liesschen
1. September 2014 um 11:59  |  347146

Moogli ich war schneller


Kamikater
1. September 2014 um 12:06  |  347152

Welcome back, finally, your @Home, Per!


HerthaBarca
1. September 2014 um 12:09  |  347154

@Schelle
Schön, dass Du wieder da bist!


glimpi
1. September 2014 um 12:09  |  347155

Schelle, herzlich Willkommen zu Hause. Schön das Du wieder da bist.
Ich hatte ihn an seinem letzten Tag in Berlin im Fanshop Oly getroffen. Er sagte nur, dass das kein entspannter Urlaub wird, weil er nicht weiß, was mit ihm wird. Und nun ist es vollbracht. Supi.


1. September 2014 um 12:10  |  347156

Schelle mit der Nummer 3 !!


Liesschen
1. September 2014 um 12:11  |  347157

HAllo du verlorener Sohn Schelle , super dass das nun geklappt hat.

Einfache Klasse


jenseits
1. September 2014 um 12:12  |  347158

@Schelle

Da ist sie endlich, die Bestätigung über die Rückkehr des beinahe verloren geglaubten Sohnes!

Über einen Spieler wie Schelle in den eigenen Reihen kann sich jede Mannschaft (bis auf die janz Großen vielleicht) glücklich schätzen. Seine pure Anwesenheit ist schon eine Mio wert.

Flexibel einsetzbar auf jeder Position im Mittelfeld wird er auch diese Saison – trotz der anderen schönen Verpflichtungen – wieder zu seinen Einsatzzeiten kommen, sich für Hertha die Lunge aus dem Leib rennen und bis zum Kxxxen kämpfen. 😉

Da ist doch gleich ein beflocktes Trikot mit der Rückennummer 3 fällig…

Willkommen zu Hause, Per! Auf viele glückliche Jahre mit Deiner Familie in Berlin. Nun kann Dich uns keiner mehr wegnehmen. 🙂


Kamikater
1. September 2014 um 12:14  |  347159

To whom it may concern:

http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2014/transferablaeufe-infografik.php

Ganz nett aufbereitet finde ich. Transfer for dummys.


glimpi
1. September 2014 um 12:16  |  347161

@Schelle
Ein echter Profi. Er wollte nicht nach Hamburg zurück. Dennoch hatte er plötzlich keine psychischen Probleme oder Magen-Darm. Er hat trainiert und seinen Vertrag erfüllt.
Kobis Rückennummer. Schön.


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 12:25  |  347165

Das wird wohl der Link zur aktuellen Transferliste sein
http://www.bundesliga.de/media/native/transferliste/TL%2034-14-15.pdf

Die pdf-Datei gibts noch nicht, aber ihr könnt ja schonmal anfangen am laufenden Band zu aktualisieren 😉


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 12:27  |  347166

King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 12:27  |  347167

jscherz
1. September 2014 um 12:38  |  347179

lässig, so bis oben zugeknöpft 😉


Dogbert
1. September 2014 um 12:38  |  347181

Die Verpflichtung von Skjelbred rundet die mitunter auch recht aufregend verlaufende Transferperiode doch auf eine wunderbare Weise ab.


Tunnfish
1. September 2014 um 12:39  |  347182

@Per Skjelbred

Deine Einstellung zu Beruf und Verein wünsche ich mir für unsere Jugendspieler. Willkommen zurück, ich freue mich sehr.


1. September 2014 um 12:40  |  347183

ich freue mich schon auf diese Saison mit dieser Mannschaft, aber wen hat sich Lille für Kalou besorgt?


Hertha Ralf
1. September 2014 um 12:43  |  347188

@:Paddy , na wen schon WAGNER!
Siehe akzualisierte Transferliste…
🙂


1. September 2014 um 12:45  |  347190

Wagner 😛


Delann
1. September 2014 um 12:45  |  347191

@Paddy:

Lille hat sich laut Transfermarkt mit folgenden Mittelstürmern verstärkt:

Abdoulaye Diaby (Mouscron)
Gianni Bruno (SC Bastia)
Divock Origi (Leihe von FC Liverpool)

Quelle: http://www.transfermarkt.de/osc-lille/transfers/verein/1082/saison_id/2014

Hahohe,
Delann


1. September 2014 um 12:46  |  347192

cool Kiraly ist in Fulham gelandet… ohne Magath wäre das eher nichts geworden^^


1. September 2014 um 12:47  |  347193

Danke Delann 🙂


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 12:47  |  347194

Wollen wir zusammenlegen und halb Cottbus + Dresden kaufen ?


Flaccus
1. September 2014 um 12:47  |  347195

Leider stimmt’s: Die aktuelle Transferliste bietet nennt keinen weiteren Herthaner. Es tut mir einfach leid für die, die nun bei uns versauern, und ich fürchte, das werden gar nicht so wenige sein. (http://www.bundesliga.de/media/native/transferliste/TL%2034-14-15.pdf)


Delann
1. September 2014 um 12:48  |  347196

Origi war dabei ein Sale and Lease Back Geschäft. 😉


Fnord
1. September 2014 um 12:48  |  347197

Ottl steht auf der Transferliste! :roll:

Und um dem zuvorzukommen:
„Fnord hat Ottl gesagt!“ 😆


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 12:49  |  347198

@ Paddy

Ich hoffe für Kiraly dass er nicht in die dritte englische Liga absteigt.
Schau dir mal an wie Fulham in die Saison gestartet ist
HIER


Etebaer
1. September 2014 um 12:49  |  347199

Dann endgültig herzlich willkommen Dir und allen anderen „Neu-Herthanern“ und unseren Alt-Herthanern in der Fremde Danke und alles Gute!

Kämpfen, spielen, siegen – immer wieder, immer weiter, immer Hertha!


Sir Henry
1. September 2014 um 12:50  |  347200

Wagner 😛


1. September 2014 um 12:52  |  347201

durch Kiraly schaffen die das schon… ist DER Heilsbringer 😉


Sir Henry
1. September 2014 um 12:53  |  347202

@Flaccus

Huh?


Sir Henry
1. September 2014 um 12:54  |  347204

@ub

Dann könnt ihr euch ja wieder hinlegen.


1. September 2014 um 12:55  |  347206

Wagner kann man die letzten Minuten immer reinschmeißen, der reißt sich schon den Arsch dann in der Abwehr auf 😉


Flaccus
1. September 2014 um 12:56  |  347207

@Sir Henry

Vor allem natürlich Bastians und Burchart, dann Janker, vielleicht sogar ÄBH … Könnte für die alle eine ziemlich triste Saison werden, weil wir sie wahrscheinlich kaum brauchen werden.


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 12:56  |  347208

@ ub

Stimmt, Mattuschka seh ich auch nicht.
Man stelle sich vor da ist was schief gegangen und er muss zu Union zurück 😈


HerrThaner
1. September 2014 um 12:57  |  347209

Also Kaderverschlankung geht anders. Schade, dass man nicht wenigstens noch Bastians oder Janker abgeben konnte. Von Sprint/Burchert ganz zu schweigen.


Stumpy
1. September 2014 um 13:04  |  347213

Somit bliebe für unsere Tribünenspieler nur noch ein Wechsel ins Ausland übrig.


jenseits
1. September 2014 um 13:04  |  347214

@HerrThaner

Theoretisch sind Wechsel außerhalb der DFL (in die 3. Liga oder Ausland) noch möglich. Glaube ich aber auch nicht so recht.


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 13:05  |  347216

@ Flaccus

Ja ein wenig übertreibt Tusche auch. Hab dazu schon einiges gelesen.
Kann verstehen dass es ihm weh tut, aber im Profifussball werden irgendwann auch mal „Ikonen“ aussortiert.
Über das Wie und Warum erlaube ich mir kein Urteil. Tusche sagt so – Union so.
Nix Genaues weiss man nicht.


1. September 2014 um 13:05  |  347217

Am letzten Tag der diesjährigen Transferperiode hat Hertha die Verpflichtung von Per Ciljan Skjelbred vom Hamburger SV bestätigt. Skjelbred (27) hat in Berlin einen Vertrag bis 2017 unterschrieben. Die Ablösesumme soll bei ca. 1,5 Mio. € liegen.

Bereits in der Saison 2013/14 spielte der Norweger auf Leihbasis für Hertha und erzielte in 28 Spielen 9 Scorer-Punkte (2 Tore, 7 Torvorlagen). Nach der erneuten schweren Verletzung von Alexander Baumjohann ist diese Verpflichtung eine Bereicherung für das Mittelfeld der Hertha. Die Hertha setzte sich laut Medienberichten im Poker um den Norweger gegen Werder Bremen und Interessenten aus Spanien und England durch. Skjelbred wird ab jetzt mit der Rückennummer 3 (2013/14: 13) für die Blau-Weißen auflaufen.

Das HERTHAwiki-Profil von Skjelbred: http://herthawiki.de/index.php/Per_Ciljan_Skjelbred

Schön, dass er uns erhalten bleibt!


1. September 2014 um 13:07  |  347218

Muss denn Mattuschka auf der Transferliste stehen? Zumindest Cottbus ist Drittligist und somit nicht von der DFL erfasst.


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 13:08  |  347219

Bin mal gespannt ob Maik Franz noch irgendwo unterkommt (Ich weiss, der muss nicht auf der Liste stehen)


Kamikater
1. September 2014 um 13:13  |  347221

@Flacchus
Na, ich will jetzt ja nicht sagen: „Wollen wir hoffen, dass die nicht gebraucht werden, aber so in die Richtung, denke ich schon!“
😉


Flaccus
1. September 2014 um 13:16  |  347224

@Kamikater
Klar, es wäre für uns besser, wenn die nicht gebraucht werden. Leid tun sie mir trotzdem. Ist doch betrüblich, dass es für sie offenbar auch kein anderes Plätzchen gibt als Hertha.


donwolle
1. September 2014 um 13:17  |  347226

Ist der Vertrag mit Mattuschka nicht aufgelöst worden? Da muss er doch nicht auf der Liste stehen, wenn er zeitweise Vereinslos ist, oder?


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 13:20  |  347228

jenseits // 1. Sep 2014 um 13:04

@HerrThaner

Theoretisch sind Wechsel außerhalb der DFL (in die 3. Liga oder Ausland) noch möglich.

3. Liga wäre mir neu, aber Ausland stimmt teilweise. Und Burchert soll ja Angebote aus Belgien haben.


1. September 2014 um 13:21  |  347229

dann soll der mal dorthin, lieber Heute wie Morgen 😉


Dogbert
1. September 2014 um 13:21  |  347230

Zumindest die im Internet veröffentlichten Transferlisten sind schwer nachzuvollziehen. Ich hatte mich auch gewundert, daß einige Herthaner, die woanders sicherlich mehr Perspektiven hätten, dort nicht auftauchten.

Spieler wie Franz oder Janker sind zumindest in der 2. Liga jederzeit einzusetzen.


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 13:23  |  347232

Dogbert // 1. Sep 2014 um 13:21

„Spieler wie Franz oder Janker sind zumindest in der 2. Liga jederzeit einzusetzen.“

Franz ist aber schon länger kein Herthaner mehr. 😉


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 13:31  |  347236

Zum Vor-Blog:

Flaccus // 1. Sep 2014 um 12:33

„Der Tsp spricht doch von 3 Mio. für Kalou. Hoffe, die haben die falsche Info!“

Das haben auch einige andere bei der Ablöse von Stocker…


kraule
1. September 2014 um 13:32  |  347238

So, nun ist alles schön.
Ich bin sehr zufrieden,
aber das Thema Tw
wird sicher erneut auftauchen. ….
im nächsten Transferfenster.


1. September 2014 um 13:33  |  347241

Abgang Allagui

Frage an jene, die Trainingslager und/oder –einheiten in Berlin beobachtet haben:
Lag es daran, dass er nicht besser konnte oder wollte er nicht (im Sinne von lustlos).


Dogbert
1. September 2014 um 13:34  |  347243

@E-S

Danke Dir für die Berichtigung. Da ist mir tatsächlich was entgangen!


1. September 2014 um 13:36  |  347245

Schade das für Bastians kein Abnehmer gefunden wurde oder weiss jemand mehr über ihn ??


Blauer Montag
1. September 2014 um 13:41  |  347246

Guten Flug und gute Heilung wünsche ich Alex Baumjohann. Alles Gute in Mainz wünsche ich Sami Allagui.

Herzlich willkommen in Berlin S. Kalou.
Auf 1 NEUES Per ❗ 😀


cameo
1. September 2014 um 13:46  |  347249

#Hertha PR
Vorblog 17:12 „Kalou vor dem Hintergrund eines schmutzig verschmierten Hertha Emblems“

Heute 12:02, Bild oben: Preetz und Skjelbred vor einem Kunstwerk, das mit intendiert gefertigter Patina Historie, Tradition und berechtigten Stolz des Hauptstadt-Klubs ausstrahlt

Alles eine Frage der Perspektive 😉


1. September 2014 um 13:47  |  347250

Kalou könnte sogar die 11 bekommen


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 13:48  |  347251

Paddy // 1. Sep 2014 um 13:47

Stehtr doch schon fest. 😉


1. September 2014 um 13:48  |  347252

hat nichts zu sagen cameo


1. September 2014 um 13:48  |  347253

steht fest? also auf unserer Site finde ich dazu nichts


Lars
1. September 2014 um 13:53  |  347256

Kalou hat die 11 bekommen.

Die sichere Quelle dazu ist der Onlineshop(Trikot-Beflockung).


1. September 2014 um 13:53  |  347257

ich hab das Gefühl, dass Sami gegen uns spielen wird am 13ten, aber auch Gut unsere Defensive kennt den Sami zu genüge um ihn auszuschalten^^


Delann
1. September 2014 um 13:54  |  347258

Delann
1. September 2014 um 13:54  |  347259

Sorry, OT. 😉


1. September 2014 um 13:56  |  347260

Kalou, Skjelbred, neuer Investor… – …jetzt muss nur noch ausreichend gepunktet werden.


1. September 2014 um 14:00  |  347261

ist das mit dem neuen Investor etwa schon durch?


1. September 2014 um 14:01  |  347262

@cameo // 1. Sep 2014 um 13:46:

„Kunstwerk“:

Das gehört ligaweit doch mittlerweile dazu, ein Beispiel siehe hier:

http://img.welt.de/img/fc-bayern-muenchen/crop110311897/2518721111-ci3x2l-w620/Karl-Heinz-Rummenigge-Vorstandvorsitzender-der-FC-Bayern-Muenchen-AG.jpg


Freddie
1. September 2014 um 14:04  |  347263

@wilson 13:33

War für mich so ein bissl der Verlierer des Trainingslagers. In den Spielen unglücklich und immer falsche Entscheidung. Hatte alle Übungsformen natürlich durchgezogen , wirkte aber irgendwie mit angezogener Handbremse.
Schade, höflicher und intelligenter Typ.


1. September 2014 um 14:04  |  347264

1. September 2014 um 14:05  |  347265

Ahhhh dachte schon ich hätte was verpasst in denj letzten Wochen^^


1. September 2014 um 14:07  |  347266

Heute unterschreibt ein Investor aus Hongkong und der Klub hat noch mal sechs Millionen Euro mehr in der Kasse.

okay TOP aber wieder eine 6-Jahresleihe, oder?


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 14:12  |  347268

Versteh ich irgendwie nicht so ganz mit dem Stadion von Lille.
Wenn die Geld so dringend brauchen, dann lassen sie Kalou für nur 1,8 Mios ziehen ? Die Nachzahlung für Titel oder internationales Geschäft – wer glaubt in den kommenden 3 Jahren schon daran ?
Es soll niemanden gegeben haben der etwas mehr locker gemacht hätte ?


Dan
1. September 2014 um 14:12  |  347269

@wilson // 1. Sep 2014 um 13:33

Das Urteil könnte ich mir nicht anmaßen, daher würde ich die These aufstellen, dass z.B. Beerens im Trainingslager präsenter war.

Ansonsten kann ich nur nochmal auf J-Lu letzte Woche verweisen (U23 gegen Profis), der empfand, dass Mukthar und Allagui zuwenig taten ums sich aufzudrängen.

Hier würde ich hineininterpretieren, dass J-Lu von Mukthar und Allagui schon besseres gesehen hat.

Der der sich im Training aufdrängte hat auch Spielzeit erhalten.


1. September 2014 um 14:15  |  347271

@Dan // 1. Sep 2014 um 14:12:

Würdest Du es für möglich halten, dass Mukhtar sozusagen absichtlich seinen Abgang mit „überschaubaren“ Leistungen ermöglichen will?


1. September 2014 um 14:18  |  347274

@Freddie und Dan

Danke für Eure Einschätzungen.


ubremer
ubremer
1. September 2014 um 14:18  |  347275

@kdfl,

ist doch alles auseinandergerechnet im Text
– Lille hat Finanzierungsprobleme mit dem Stadion
– Lille hat auf 20 Millionen aus der Champions League gehofft
– dafür brauchst du einen entsprechenden Kader
– Lille hat am vergangenen Dienstag die 20-Mio aus der Champions League verpasst
– Kalou war der teuerste Spieler im Kader, wg. Reichensteuer hat der Spieler den OSC rund 7 Millionen gekostet

Das alles musst du als Hertha vorher antizipieren. Vorher den Kontakt aufnehmen. Vorher den Kontakt bis inkl. Trainer-Gespräch mit Kalou intensivieren. Um dann, am Mittwoch zu sagen:

„Salomon, Du hast uns kennengelernt. Wir wollen Dich. Willst du auch?“

Wie immer greift das Schielen nur auf die Ablöse zu kurz. Für Lille geht es um das Paket Kalou, dass sie von der Payroll bekommen. Und für Hertha ist das Paket Kalou natürlich um einiges teuerer als die 1,8 Mio. Ablöse – siehe Text


Dogbert
1. September 2014 um 14:19  |  347276

@King

Bei Großverdiener Kalou in Lille (5 Mio. € p. a.) war das Problem, daß er denen nach dem Ausscheiden in der CL- oder EL -Quali (weiß ich jetzt nicht mehr) zu teuer wurde. Sie wollten ihn von der Gehaltsliste bekommen.


1. September 2014 um 14:19  |  347277

Ja, ich will.


Dan
1. September 2014 um 14:19  |  347278

@freddie

Kalous Berater meldete sich vor dreieinhalb Wochen bei Preetz.

Dreieinhalb Wochen ist Mitte Schladming. Und wer hat das Foto vom strahlenden Preetz?

Hatten wir doch recht, dass er gerade Mister X klar macht. 😉


Tunnfish
1. September 2014 um 14:20  |  347279

@HBSC1892

Wenn Mukthar das versuchte, hätte er sich genau bei den falschen Profis etwas abgeschaut.
Die Jungen Burschen bekommen scheinbar nicht in Ihren Schädel, dass es jeden Tag auf Neue darum gehen muss, den Trainer zu überzeugen.


fg
1. September 2014 um 14:23  |  347280

Kann jemand sagen, ob Ronny ein realistischer Kandidat für das nächste Spiel ist?


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 14:25  |  347283

Alles soweit ok, trotzdem wollte niemand mehr als 1,8 Mios sofort bezahlen ?
Und das Gehalt … war nicht auch Wolfsburg dran ?

Nun gut, für uns ja umso besser. Nicht dass ich mich beschweren wollte…


Dogbert
1. September 2014 um 14:25  |  347284

@fg

Stand jetzt ist, daß er wie auch alle anderen Verletzten (außer Kraft) bis dahin nicht einsatzfähig ist.


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 14:26  |  347285

@king

Würdest Du für mehr Geld freiwillig nach Wolfsburg gehen? 😉


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 14:28  |  347286

@ Exil

Ne, bin doch keine Frau oder Fussballer 😉


fg
1. September 2014 um 14:32  |  347289

@Dogbert:

Ich hatte es so in Erinnerung, dass er etwa zehn Tage ausfallen würde, und die Nachricht kam bereits vor mehr als einer Woche, weswegen ich gedacht hätte, dass er bis Mainz wieder fit ist.
Das sind ja nochmal 12 Tage bis dahin…


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 14:32  |  347291

@king

Na siehste… 😀


Tunnfish
1. September 2014 um 14:33  |  347292

Der Kader ist beisammen, die Transferperiode sehr aktiv abgeschlossen. Jetzt gilt es aus den Spielern ein Team zu schmieden, das Defensiv besser steht – viel besser – und die Konzentration über 90 Minuten hoch hält.
Der 2 Spieltag zeigt, die Liga ist lange nicht so berechenbar wie angenommen.
Die Aufsteiger siegen überraschend deutlich, andere Mannschaften tun sich schwerer als erwartet.
Schade, dass die Länderspielpause nur bedingt zum üben genutzt werden kann. Daumen drücken, dass nun alle gesund bleiben und die Verletzten sich schnell erholen Der Kader und die Aufstellung für das Mainz Spiel wird wieder überraschen.
Wir brauchen die Jungs in den nächsten 5 Spielen in Topform und hochkonzentriert.

In diesen Spielen müssen wichtige Punkte eingefahren werden.


jenseits
1. September 2014 um 14:33  |  347293

@King

Vielleicht waren andere Vereine wie Wolfsburg erst später an ihn herangetreten.

Wahrscheinlich konnte ihn Hertha schon im Vorfeld durch ein entsprechendes Konzept, die Stadt sowie frühes und intensives Interesse (siehe Stockers Überlegungen zur Wahl zwischen VfB und Hertha 😉 ) überzeugen.

Bestimmt haben andere Vereine etwas mehr geboten, aber Salo wollte dann nur noch zu Hertha. 🙂

Also blieb Lille keene andere Wahl.


ubremer
ubremer
1. September 2014 um 14:33  |  347295

@kdfl,

verstehst Du die zeitliche Abfolge? Gladbach war fünf Wochen vorher dran. Da hat Kalou abgesagt, weil er zu jenem Zeitpunkt dachte, er würde einen interessanten CL-Klub als Arbeitgeber bekommen.
Wolfsburg war vor einem Jahr dran, aktuell (glaube ich) nicht.
Wenn Du als Hertha vorgearbeitet hast, und der Spieler Dir zugeneigt ist, und du als Kalou Dich mit Hertha und Berlin befasst hast, überzeugt es Dich vielleicht nicht, falls sich Mittwoch mittag bei Dir am Telefon zum ersten Mal ein Klub vorstellt und sagt:

„Egal, was die anderen zahlen, wir zahlen dir 500.000 Euro mehr.“

Und bei Lille hatte Hertha längst einen Fuß in der Tür. Und am Mittwoch hat Hertha nachgesetzt:

Wir meinen es ernst. Der Spieler will nach Berlin. Unser Vorschlag lautet . . .


Bolly
1. September 2014 um 14:33  |  347296

Es lebe der König, Es lebe der König

@Dan @Dan @Dan

Und da es nicht seine Art ist, möchte ich es sein, der für mich den Neuen Titel „@Transferkönigdan“ erhält & bitte insbesondere die „immerhertha“ Blogger um „Huldigung“ mit Applaus, Beifallsdonner, Geklatsche, Getrampel & Jubel 😎

—-> Beweismittel

„Dan // 28. Jul 2014 um 11:06

@Kamikater // 28. Jul 2014 um 10:54

Na dann wird es doch spannend was die Praxis / Realität bringt. 😉

😆
Ich tippe auf Salomon Kalou. Den kenn J-Lu bestimmt noch aus Holland.
😆 “

Als ich ihn fragt wie er auf den Namen kam, erhielt ich die klassifizierte Aussage:

„Das bisherige Beuteschema von J-Lu analysiert und mal den Filter + 10 Tore eingestellt sowie das über die letzten zwei Jahre. Bisle geschaut was bezahlbar wäre und fertig war der Kalou Tipp!“

So einfach geht´s

@Peter Bohmbach @ub das muss doch wirklich honoriert werden oder? 😉


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 14:34  |  347298

fg // 1. Sep 2014 um 14:32

J-Lu hat doch selten sofort wieder auf den genesenen Spieler gesetzt. Meldung kam vor exaxt einer Woche, bedeutet für mich, dass er Ende der Woche wieder ins Training einsteigen könnte.


1. September 2014 um 14:34  |  347300

wer sind denn unsere Quali-Läanderspielfahrer?


1. September 2014 um 14:35  |  347301

@Tunnfish // 1. Sep 2014 um 14:20:

Danke!


del Piero
1. September 2014 um 14:37  |  347302

@ Flaccus // 1. Sep 2014 um 07:48

Dem letzten Absatz zu urteilen ist dein richtiger Name nicht Flaccus, sondern Baccus? 😉


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 14:37  |  347303

fg // 1. Sep 2014 um 14:32

http://www.transfermarkt.de/ronny/profil/spieler/43847

Etwas präziser. 😉


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 14:38  |  347304

@ ub

Na gut. Überzeugt.
Kalou ist kein Söldner und Hertha war einfach cleverer, überzeugender und zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort.
Diese Saison 15+ Tore, und wir können nächsten Sommer wieder für 20 Mios „shoppen“ gehen 😎


Alpi
1. September 2014 um 14:40  |  347305

Was mich jetzt noch interessieren würde, aber wohl kaum zu erfahren sein wird:
Welche Spieler hatte Preetz noch in der Hinterhand, für den Fall das Kalou abgesagt hätte?


ubremer
ubremer
1. September 2014 um 14:41  |  347307

@alpi,

wäre ich Preetz, würde ich diese Infos hübsch für mich behalten 😉


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 14:42  |  347308

@ Alpi

Frag mal Marcel Schmidt 😆


Knüppel
1. September 2014 um 14:43  |  347309

Hallo per, willkommen zuhause! Freut mich.

Allagui ist ein netter Typ, aber wirkte auf mich immer so eiskalt professionell, dass ich ihm keine Träne nachweine. Was auch daran liegt, dass er in meinen Augen sehr oft sinnlos im Abseits rumstand, ohne es zu merken, und dadurch das Spiel verzögert hat. Nichtsdestotrotz: Alles Gute Sami, aber geh den Mainzern bitte mindestens genauso auf die Ketten wie mir 😉 .

Leider beißt sich meine Urlaubsplanung dieses Jahr so mit den Spielansetzungen, dass ich drei Heimspiele in Folge verpassen werde -was mich vor dem Hintergrund der neuesten Ereignisse doppelt ärgert.

Ich drücke Baumi die Daumen. Sieht nicht gut aus, da muss man schon psychisch top drauf sein, um das zu verwinden – und der Körper muss auch mitspielen.

Nach unserem Auftritt in der Chemiestadt ist mir nicht bange und ich freu mich darauf, wie es weitergeht! HaHoHe!


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 14:43  |  347311

King for a day – Fool for a lifetime // 1. Sep 2014 um 14:42

😆


1. September 2014 um 14:45  |  347314

Charakterlich ist unsere Truppe echt Top… was solch ein Luhu daraus geformt hat ist schon Beachtlich


elaine
1. September 2014 um 14:47  |  347315

Bolly // 1. Sep 2014 um 14:33

wow, und dann noch das Bild von Preetz, als er informiert wurde, dass Kalou nun Interesse hat ❗


Dan
1. September 2014 um 14:47  |  347316

@herthabscberlin1892 // 1. Sep 2014 um 14:15

Nein. Wie Du Dir denken kannst würde ich mir solche Urteile / Gedankenspiele mit normalen Blutdruck nie erlauben.

Ich fand seine Leistung gegen Auerbach sehr ansprechend und hätte ihn mir in der Schlußphase der zweiten Halbzeit gut vorstellen.

Nach nun über zwei Jahren J-Lu, sollten Spielern und Kiebitzen, meines Erachtens, klar sein, dass ihm (Trainer) das Training sehr wichtig ist. Er „faltet“ gern mal einen Spieler oder das Team zusammen, wenn er/es nur 99% gibt. Zu langsam, zu unkonzentirert, zu ungenau usw.. Natürlich gibt es auch Lob.

Wenn sich also mit den Verletzungen von Baumjohann, Ronny und Haraguchi theoretisch zwei Plätze aufmachen, einer in der Zentrale und einer für Aussen (Allagui hätte rechts spielen können und Beerens links), dann erwartet wohl jeder Trainer, dass sich die möglichen Kandidaten den Arsch aufreissen. Das die so richtig Stoff geben, so wie ein Musterspieler seinen Lehrer mir Dauermelden nervt.

Und dann kommt eine Feststellung vom Trainer, dass diese beiden Spieler sich nicht anbieten?

Keine Ahnung, ob die glaubten, jetzt kommt der Trainer nicht mehr an uns vorbei.


HerthaBarca
1. September 2014 um 14:47  |  347317

@Mattuschka
„Ich will Cottbus wieder in die 2. Liga führen und obwohl ich es gar nicht mehr muss, will ich es allen, die sagen, der ist zu alt und zu langsam, nochmal zeigen.“ Ein besonderes Spiel wäre die Krönung: „Natürlich wünsche ich mir ein Spiel Union gegen Cottbus in der 2. Liga.“
…aber was ist wenn Cottbus aufsteigt und Union…
Wünschen würde ich es Union nicht. Aber man hat letztes Jahr bei Dresden gesehen, was passiert, wenn der Abwärtstrend nicht gestoppt wird!


fg
1. September 2014 um 14:48  |  347318

@Exil:

Aber dann hätte ja Ronny, der seit zwei Jahren unter Luhukay trainiert und die ganze Vorbereitung mitgemacht hat, noch die ganze Woche vor dem Spiel um zu trainieren…


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 14:50  |  347320

fg // 1. Sep 2014 um 14:48

Da steht ja auch mutmaßliche Rückkehr und dann gibt es bestimmt freie Tage.

#geduldumesmitubzuschreiben


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 14:50  |  347321

Goran Pandev, hinter dem hier vor kurzem ja auch noch ein Fragezeichen stand, wechselt übrigens für 1 Mio zu Galatasaray


Flaccus
1. September 2014 um 14:54  |  347326

@del Piero // 1. Sep 2014 um 14:37
Vielleicht sollte ich mich in der Tat umtaufen. Anlass gäbe es zur Genüge.


del Piero
1. September 2014 um 14:55  |  347327

#Kickernoten
Also im Schnitt sind die Kicker-Noten für Hertha wiedermal zu schlecht ausgefallen, was ja auch gegen Bremen festgestellt werden konnte. Fast alle Spieler bekommen 4 oder 4,5 als Note, während bei Bayer gleich 4 !!!!! Spieler in der Elf des Tages auftauchen. Für mich ein völliger Wiederspruch.

# All #Aufregung
Findet ihr nicht auch das es für die unglaublich viele Aufregung so unglaublich ruhig bei Hertha zugeht? 😉


Freddie
1. September 2014 um 14:56  |  347328

@dan 14:19
🙂
Wir waren dabei!


Liesschen
1. September 2014 um 14:59  |  347329

Irgendwie habe ich seit gestern ein Dauergrinsen im Gesicht .

Da habe ich vor ein paar Tagen mit meiner besseren Hälfte über Kalou gesprochen , ich war mir irgdwie sicher dass das klappt , meine bessere Hälfte nicht . Seit gestern ist meine bessere Hälfte etwas beleidigt .


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 15:00  |  347330

@ del Piero

Spätestens am 13.9. gegen 15.35h wirds hier wieder unruhig.
Da hat der Schiri für viele bereits das Spiel verpfiffen 😉


hurdiegerdie
1. September 2014 um 15:00  |  347331

Da ja die Tranfers abgehakt sind, nochmals @Schiri-Bashing und #Kicker Schiri-Note

http://www.wahretabelle.de/forum/kieszling-an-brooks/23/8039?page=1&spieltag=2&saisonId=202

Das Foul an Schulz wird von der Community in 92% als Elfmeter für Hertha gewertet, das von Kiessling an Brooks immerhin noch in 57% der Fälle.

Das Kompetenzteam wertet es 5:0 als Elfmeter im Fall Schulz und mit 4:0 als Elfmeter im Fall Kiessling.

Bin ja schon weg. 😉


kczyk
1. September 2014 um 15:03  |  347333

*denkt*
irgendwann wird @delPiero es schon noch verstehen – die gewinner stehn im licht, die im dunkel sieht man nicht.


Dogbert
1. September 2014 um 15:04  |  347334

Ronny wäre vermutlich theoretisch gegen Mainz einsatzfähig, aber eben nur das. Ob Kalou schon da schon eingesetzt wird, lasse ich mir auch offen. Derzeit wird er mit der Nationalmannschaft unterwegs sein und die Spielzüge der Herthaner lassen sich nicht allein durch Videos erlernen.

Mainz ist jetzt nicht so die Übermannschaft und da kann man mit dem bisher vefügbaren Personal schon auskommen.

Meine Vorhersage gegen Mainz:

Kraft (Jarstein)
Pekarik, Heitinga, Brooks, Plattenhardt
Lustenberger, Hosogai
Beerens, Sjkelbred, Schulz
Schieber


Kamikater
1. September 2014 um 15:05  |  347338

@hurdie
Du musst Dich irren, sonst könnte ich ja zu 0,1% Recht gehabt haben, mit meiner Schirisicht….
😆


Dan
1. September 2014 um 15:10  |  347340

@Bolly

Och nee, nun mach mal kein Gewese um so einen Glückstreffer. Von den anderen Transfers hätte ich wohl keinen auf dem Radar gehabt.

Ich weiß schon warum ich mich aus dem Namensspielchen raushalte.

Ist zwar nett gemeint @Bolly, aber Du kennst mich, dieses „Sonnenlicht“ ist nicht mein Naturell.
——

@elaine
Warst doch dabei, wie wir durchs „Tele“ Preetz beim telefonieren beobachteten und er bei dem einen Telefonat dauergrinste. 😉

Und das am nächsten Tag (?) dann Herrich und Schiller auftauchten befeuerte doch unsere Phantasie.

Ist doch schön so ein bisle rumzuspinnen.

Wahrscheinlicher ist, dass er von Audi die Meldung bekam, dass sein neues umweltfreundliches Auto in Berlin auf ihn wartet.


1. September 2014 um 15:14  |  347341

@del Piero

Findet ihr nicht auch das es für die unglaublich viele Aufregung so unglaublich ruhig bei Hertha zugeht?

Dafür, dass Hertha BSC nur einen Rang von einem Abstiegsplatz entfernt steht und die meisten Gegentore der Liga kassiert hat?
Ja.


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 15:14  |  347342

@dogbert

Schelle wird sicherlich nicht alles vergessen haben aus der Vorsaison, ist aber auch mit der N11 unterwegs. Daher sehe ich ihn noch nicht in der Startelf, werde es am 13.09. wie viele hier immer gewusst haben, dass es so kommt. 😉


L.Horr
1. September 2014 um 15:15  |  347343

@del Piero ,

… jau , hatte mich auch gewundert bei den Kicker-Noten . Quasi nur eine Mannschaft war Top und dennoch wurde das Spiel folglich bewertet :

Spielnote: 2

hohes Tempo, intensives und hochinteressantes Spiel.

Muss man nicht verstehen .

LG


elaine
1. September 2014 um 15:15  |  347345

Dan // 1. Sep 2014 um 15:10

@elaine
Warst doch dabei, wie wir durchs “Tele” Preetz beim telefonieren beobachteten und er bei dem einen Telefonat dauergrinste. 😉
***********

ja, na klar kann ich mich erinnern. Das Foto ist etwas für das Herthamuseum 😉


1. September 2014 um 15:16  |  347346

@Dan // 1. Sep 2014 um 14:47:

Danke Dir, jetzt bin ich wie ein Insider informiert 😉 .


Blauer Montag
1. September 2014 um 15:18  |  347347

Kalou ist kein Söldner und Hertha war einfach cleverer, überzeugender und zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort.
Diese Saison 15+ Tore, und wir können nächsten Sommer wieder für 20 Mios “shoppen” gehen

Diese Prognose versteh ich derzeit nicht – zumindest nicht ad hoc den Zusammenhang zwischen Kalous Trefferquote und dem Einkaufsbudget für den Sommer 2015.

Ich überblicke auch derzeit nicht vollumfänglich die Transfers des Sommers 2014 und ihre Folgekosten für Herthas Personalbudget.


elaine
1. September 2014 um 15:19  |  347348

del Piero // 1. Sep 2014 um 14:55

das kann ich auch nicht nachvollziehen. Das Spiel war anderthalb Klassen besser, als die Sonntagsspiele.


Dan
1. September 2014 um 15:25  |  347352

@herthabscberlin1892 // 1. Sep 2014 um 15:16

Erst @Bolly und jetzt Du.

Ick glob ick nimm mir mal eene kurze Blogpause und fletze mir uff meenen Hertha-Thron rum. 😉

Hatte im Tippspiel nur 2 Punkte, bricht mir das einen Zacken aus der Krone?


Bolly
1. September 2014 um 15:26  |  347353

@Dan 15:10 Ehre dem Ehre gebührt.

—————-

#Stieler

Die Frage ist ja nur ob der Schiri das auch selber im Nachinein so „fehlerhaft“ bewertet. Allerdings wenn die Kicker Note nur annähernd aussagefähig sein sollte, brauchen wir uns nicht mehr wundern über solche Leistungen.

Und dann komme ich wieder mit meiner Hertha Brille „auf verdienten Sieg/Punkt“ Das die Trainer sowas sagen müssen ist klar. Ich sehe allerdings dann einen anderen Spielverlauf mit „völlig offen“ wie dieser dann zustande kommt.

Ohne diese starken Emotionen @ Kami 😉 bin ich da bei Dir bzw. bei @Hurdie & auch @HerthaBarca.


Flaccus
1. September 2014 um 15:26  |  347354

@Dogbert // 1. Sep 2014 um 15:04
Auch wenn es fürs Aufstellungsraten noch viel zu früh ist, habe ich mir ganz was Ähnliches für Mainz überlegt, glaube aber, dass vdP nach dem Spiel am Samstag vor Plattenhardt steht.

Vielleicht ist nach dem Kalou-Transfer aber auch an der Zeit, über eine Taktik mit zwei echten Stürmern nachzudenken. Wenn Schieber so weiter macht, wird er kaum aus der Mannschaft rutschen dürfen. Kalou kann auch auf dem Flügel spielen, aber Beerens, Genki und Schulz haben bislang ja auch überzeugt. Wenn alle fit sind, wird’s eng mit den Plätzen.


Flaccus
1. September 2014 um 15:27  |  347355

natürlich vdB


Stiller
1. September 2014 um 15:30  |  347359

@Bolly // 1. Sep 2014 um 14:33

Bolly schau mal hier:

Stiller // 5. Jul 2014 um 14:00

„Bin mir nicht sicher, ob er wirklich ablösefrei ist; aber wenn, dann wäre dieser Spieler ein absolutes Schnäppchen:

Salomon Kalou vom OSC Lille; spielt dort mit dem Belgier Divock Origi, der möglicherweise auch noch zu haben ist.“

und hier:

Bussi // 8. Aug 2014 um 13:20

Kalou wurde schon 2x von @Stiller und 1x von @Dan vorgeschlagen …

… Nix für ungut, Dan …

🙂


Blauer Montag
1. September 2014 um 15:32  |  347360

Der Trend geht zum Jokertor seit der letzten WM Fl@ccus 😎


1. September 2014 um 15:33  |  347362

Leute hier sind wir durch die Bank weg alles Propheten… damit lieber mal dieses Thema ad acta legen 😉


Dan
1. September 2014 um 15:34  |  347364

@Stiller

Meine Rettung. Du bist der einzige und wahre Transferkönig. Danke. Vielen Dank.

Also @Bolly umschreiben. Ehre wem Ehre gebührt. 😉


del Piero
1. September 2014 um 15:34  |  347365

hurdiegerdie // 1. Sep 2014 um 15:00

Elfmeter für Schulz, Elfmeter für Kießling
Ergebnis 3:5 😆


del Piero
1. September 2014 um 15:39  |  347367

@Wilson
„Dafür, dass Hertha BSC nur einen Rang von einem Abstiegsplatz entfernt steht und die meisten Gegentore der Liga kassiert hat?
Ja.“

????????

Und wenn wir gegen M05 verlieren sind brauchen wir garnicht erst weiter anzutreten?


Stiller
1. September 2014 um 15:40  |  347368

@Dan // 1. Sep 2014 um 15:34

Danke, Dan. Ich das zu schätzen. Und Du siehst, ich kann auch „Nein“ sagen. 😉


Bolly
1. September 2014 um 15:41  |  347369

@Stiller

Überzeugt, auch für Dich Applauso #großesKino Dann gibt es, wie so oft mehrere Könige :mrgreen:


Stiller
1. September 2014 um 15:42  |  347372

@Bolly
😀


1. September 2014 um 15:44  |  347373

Gegen Mainz – vielleicht so ?!

Jarstein/Kraft

Lustenberger – Heitinga – Brooks

Skjelbred – Hegeler – Ronny – Schulz

Beerens – Schieber – Kalou


Ursula
1. September 2014 um 15:51  |  347374

@ hurdie

Für mich sind die “Transfer-Elogen” noch
längst nicht abgehakt, weil wieder viel zu
viel „Hype“ dem Michael Preetz HIER im
Blog zu Teil wurde…

Ich will ja nicht wieder an Preetz Whisky-
mäkeln, oder war es Rum, aber ich bin
mir nicht so sicher , an wie vielen Transfers
ER wirklich federführend beteiligt war…?

DIESMAL…!?

Klar wird M. Preetz schon Anteile an den
Transfers haben, aber dass der “Micha
Transfers kann”, wie HIER wieder in der
bekannten Manier “jejodelt” wird, geht
mir zu weit und wird mir bei Heitinga,
Kalou und Beerens nicht sehr bewusst!

Dabei wird Jos Luhuka völlig übergangen!!

Die Verpflichtungen von Heitinga, Kalou,
Beerens gehen meiner festen Überzeugung
zu 99,9 % auf das Konto der “Netherland-
Connektion” des Jos Luhukay!

Nicht nur “fachmännisch”, perspektivisch,
auch „sprachlich“ wird ER die Werbetrommel
zugunsten der Hertha “gewirbelt” haben…

Na klar hat Micha PREETZ allgegenwärtig
seine “segnende Hand” über sämtliche (?)
Abläufe bei der Hertha, aber nicht in dem
überschätzten Maße, wie es HIER wieder
rüberkommen muss (te)!

Selbst wenn ich auch nicht unbedingt ein
Freund des Jos Luhukay bin, aber die ganz
wichtigen Transfers gehen nicht auf das
Konto PREETZ`, sondern auf das Konto
des Trainer`s!!!

Holländisch kann ER…!!!

Oder @ ubremer, irre ich wieder…?


fg
1. September 2014 um 15:54  |  347376

@Dogbert:

Die Aufstellung befürchte ich (bis auf vdB für Plattenhardt) auch.
Und dann ist es mit dem Offensivpotential wieder mal sehr dünn.
Bei 0:1 in der 70. kommt dann Wagner…


Liesschen
1. September 2014 um 15:56  |  347379

… Englisch kann Preetz…

ich denke da haben nicht NUR Preetz und nicht NUR Luhukay die Transfers gemacht ,, sonder immer BEIDE


fg
1. September 2014 um 15:57  |  347381

@ub:

Wie geht es Tolga Cigerci?
Dass er nicht in Bälde spielen kann, befürchte ich durchaus, von daher kenne ich deine Lieblinsgtugend.
Aber: Was macht er? Läuft er? Trainiert er gar nicht?
Hast du mal mit ihm in letzter Zeit gesprochen?
Hinrunde abgehakt?

Danke! 🙂


hurdiegerdie
1. September 2014 um 16:00  |  347383

Ursula // 1. Sep 2014 um 15:51

@ hurdie

Ich bin da wohl nicht der Ansprechpartner.

del Piero // 1. Sep 2014 um 15:34

Nicht schlecht, aber dann 4:5. 😉


1. September 2014 um 16:01  |  347385

einen Transfer kann niemals jemand selbst einfädeln… so sehen wir, dass auch Schiller, Luhu usw. sehr wichtige Bausteine im Hertha-Konstrukt sind


Dogbert
1. September 2014 um 16:01  |  347386

Die Tendenz wird wohl in ein Zwei-Stürmer-System mit variabler 3-5-Abwehrkette werden. Hinter der den OM’s steht ein Ballverteiler.

Etwa so:
xxx (Torwart)

xxx, xxx, xxx (Abwehr)
xxx, xxx (versetzt spielende DM’s)

xxx (Verteiler)
xxx, xxx (Flügelspieler)
xxx, xxx (versetzt spielende Stürmer)


Ursula
1. September 2014 um 16:03  |  347388

Nee @ hurdie, habe auch etwas anderes
schreiben wollen und fand dann einen
neuen Ansatz, ohne zu korrigieren…

Sorry!


backstreets29
1. September 2014 um 16:04  |  347389

Transfers sind doch schon lange keine Solo-Arbeit
mehr.
Weder Preetz, noch Luhukay machen das allein.

Das ist immer Teamwork.
Versteh nicht, warum da wieder verkrampft versuchen muss von irgendjemand die Leistung zu schmälern


1. September 2014 um 16:04  |  347390

soviel zum Thema „Polyvalenz“, daher haben wir Spieler, die mehrere Positionen einnehmen können und so soll es in der heutigen Zeit auch sein 🙂


Freddie
1. September 2014 um 16:07  |  347393

@backss 16:04
So isses!


ubremer
ubremer
1. September 2014 um 16:07  |  347394

@fg,

Tolga? Seit Wochen nicht gesehen, nix gehört. Insofern: keine Ahnung


1. September 2014 um 16:07  |  347395

der Eine hat die Finanzen im Blick, der Andere die spielerische Klasse im Auge, wieder ein Anderer kümmert sich um „das Interesse“, der Andere beschafft alte Kontakte wieder usw.


Ursula
1. September 2014 um 16:09  |  347397

Ja @ fg, das würde mich finally auch noch
interessieren…

Wie lange hat ER was (?) und wie sind die
Prognosen nach seiner nunmehr doch O. P.?

Ciegerci ist ja nun länger verletzt als ein
„Kreuzbandrissler“….


Bolly
1. September 2014 um 16:10  |  347398

Ach @Uschi das ist ja zurück in die Vergangenheit, wie einst der damals geschätzte „roteWilli“ zu Ottos Zeiten.

Funktionierte der Transfer, war es der Verdienst des Otto & bei Fehleinkäufe lag es an Herrn Lemke.

So einfach ist es für mich nicht & was ist daran nicht der Verdienst von Preetz ? …wenn der Trainer Vorschläge unterbreitet, die der Manager umsetzt. Glaube zu erlesen, das ein Telefonat des Trainers das war, was der Trainer tat. Aber vielleicht weißt Du ja mehr.

Ich bleibe bei meiner sehr positiven Einschätzung & finde auch die Lobhudeleien angebracht.


backstreets29
1. September 2014 um 16:10  |  347400

….die Scouts suchen nach Spielern die ins Anforderungsprofil passen usw usw usw……


Dogbert
1. September 2014 um 16:12  |  347401

Früher war alles viel einfacher.
Da bestimmte ein gewisser Sonnenkönig allein.


1. September 2014 um 16:14  |  347402

Sonnenkönig mit Namen Dieter oder wen meinst Du?^^


ubremer
ubremer
1. September 2014 um 16:14  |  347403

@Tolga,

war alles kommuniziert, etwa hier:
Operation Ende Juli, dann drei Monate Pause


Tunnfish
1. September 2014 um 16:16  |  347405

@ursula

Machbarkeit prüfen
Ablösen vereinbaren
Gehalt aushandeln
Laufzeit aushandeln
Prämien aushandeln
Gesamtpaket im Auge behalten
Geräuschlos bleiben
zocken

gehört zu den Aufgaben des Managers, die er alleine erfüllen muss.

Das hat er gut gemacht und dafür kann man ihn loben.

Alles andere wird man sehen.


Liesschen
1. September 2014 um 16:16  |  347406

Ich finde Lob ist an das gesamte Hertha – Verantwortlichen – Team durchaus angebracht,gerad in dieser Transferperiode


Ursula
1. September 2014 um 16:16  |  347407

„Man“ schmälert nicht! „Man“ will die
„Leistung“ dem Richtigen zu Teil werden
lassen, im besten Fall „verbreitern“….

Falls das für EINIGE nicht verständlich
genug ist, gern noch einmal nachfragen,
bevor man sich mit den bekannten
stereotypen „Kurzstatments“, ohne
„Nachzudenken“, lächerlich macht!!


Dan
1. September 2014 um 16:16  |  347408

@Dogbert // 1. Sep 2014 um 16:12

Und dann kam die Palastrevolte in Gestalt von
„Junior Cesar“. 😉


Dogbert
1. September 2014 um 16:17  |  347409

@Paddy
Jedenfalls sitzt der nicht im Gefängnis. 😉


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 16:17  |  347410

Danke, @ub!
Hab es so schnell nicht gefunden, nur bei den Mitbewerbern.

Ist ja noch nicht so lange aus dem Blickwinkel, alsdass es in Vergangenheit geraten könnte.

Angst macht mir nur die Artikelempfehlung darunter:

http://mobil.morgenpost.de/sport/hertha/article1890490/Christian-Lell-bleibt-bis-2016-bei-Hertha.html

😆


Ursula
1. September 2014 um 16:17  |  347411

…“e“…


Kamikater
1. September 2014 um 16:18  |  347413

@Cigerci
Fehlt mir am Meisten. Wenn er wieder da ist, haben wir wieder ein stabiles MF.


kczyk
1. September 2014 um 16:19  |  347414

*denkt*
wer auch immer wieviel anteil an den trransfers hat – bei hertha wird seit JLu’s wirken deutlich professioneller gearbeitet als zuvor.


Ursula
1. September 2014 um 16:20  |  347415

@tunnfish

Da fehlt mir dann doch in Deiner Aufzählung
die wichtigste Prämisse!

Den Spieler anzusprechen, ihn für den
Verein zu interessieren, sich sportlich
mit ihm zu arrangieren…

…insbesondere wenn noch andere Interessenten
an ihm dran sind und ggf. bessere Konditionen
bitten (können)…


cameo
1. September 2014 um 16:21  |  347416

@Ursula 16:16 – hier mein „Kurzstatement“:

So, wie du es erläutert hast, war es vollkommen verständlich. Und genau so ist es auch.


Ursula
1. September 2014 um 16:21  |  347417

Manno , „bieten“..


cameo
1. September 2014 um 16:24  |  347418

Dogbert //16:17 „@Paddy
Jedenfalls sitzt der nicht im Gefängnis“

D geht rein und besucht U
Kurzer Kleidertausch
U geht raus und D bleibt drin
Nichts ist unmöglich


Freddie
1. September 2014 um 16:25  |  347419

@kami 16:18
Jau, er fehlt. Habe ja die Hoffnung , dass Hegeler die Rolle übernehmen kann. Bislang fand ich ihn allerdings nicht so überzeugend. Mag aber der langen Verletzungszeit geschuldet sein.


backstreets29
1. September 2014 um 16:25  |  347420

Wenn man den einen oder anderen Schnaps weglässt, klappts auch mit der Tastatur ;- )

99,9 % Luhukay ist dann aber ein arg grosser Anteil am Transferkuchen.
Stichwort Überschätzung

Wie dem auch sei, hier lohnt keine Diskussion


1. September 2014 um 16:25  |  347421

@cameo ist klar xD 😀


Hertha Ralf
1. September 2014 um 16:30  |  347424

Schade das das Fenster zu ist!
Keine Spekulationen mehr…
Der Skat ist auch übervoll und jetzt eine Woche
Stillstand und das Rätsel um die Aufstellung gegen die Meeenzer.
Wetten, wenn nicht verletzt : Allagui spielt!
🙂


cameo
1. September 2014 um 16:31  |  347425

@Paddy, this one for you…
http://www.youtube.com/watch?v=NLZRWNdGCUc


Hertha Ralf
1. September 2014 um 16:32  |  347427

@Freddie: genau DEN meinte ich mit O… 2.0
Hoffentlich ist er es nicht!
Wünsch Dir nen schönen Tag!


Tunnfish
1. September 2014 um 16:34  |  347429

@tunnfish

Da fehlt mir dann doch in Deiner Aufzählung
die wichtigste Prämisse!

Den Spieler anzusprechen, ihn für den
Verein zu interessieren, sich sportlich
mit ihm zu arrangieren…

…insbesondere wenn noch andere Interessenten
an ihm dran sind und ggf. bessere Konditionen
bitten (können)…

Das ist wiederum der Teil für den er logischerweise nicht alleine zuständig ist, nicht sein kann, weil er in die sportlichen Geschicke kaum eingreift und auch nicht die Spielphilisophie, das System und die Ausrichtung einer Mannschaft definiert.

Der Trainer ist erweitereter Scout, der Spieler vorschlägt und auch seinen Teil zur Überzeugung beitragen muss.

Am Ende sind es aber Manageraufgaben, die den Deal finalisieren. Deswegen sind die Transfers nicht zu 99,9% dem Trainer zu zuschreiben und dem Manager für seine BIS JETZT gemachte Arbeit, auch nicht die (Vorschuß)Lorbeeren vorzuenthalten.

Was die Transfers angeht haben alle Beteiligten nach bestem Wissen und Gewissen einen guten Job gemacht. Jetzt liegt es bei der Mannschaft und den Spielern ihren Teil beizutragen.


1. September 2014 um 16:41  |  347434

@cameo hat was… der Sänger auch ein wenig von Peter Lustig 😉


Ursula
1. September 2014 um 16:45  |  347436

Haste Recht @ backstreets29…

„Wie dem auch sei, hier lohnt keine Diskussion“….!!!

Zu Befehl Sir!

Bin auch schon wieder weg, noch paar
Schnäpse trinken…


Joey Berlin
1. September 2014 um 17:10  |  347446

@backstreets29 // 1. Sep 2014 um 16:25,

„Wie dem auch sei, hier lohnt keine Diskussion“

So isses! Aber wieder mal großes Kino! 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=cIWLoSW_avQ&list=PL94E0C5C3007D5D99&index=5


Freddie
1. September 2014 um 17:11  |  347447

Blauer Montag
1. September 2014 um 17:17  |  347448

Gemäß der Hertha-Website gehören heute um 17:00 Uhr folgende Spieler zum Profikader.

http://www.herthabsc.de/de/teams/profis/page/133-383-133–.html

4 Torhüter, 8 Abwehrspieler, 12 Mittelfeldspieler und 5 Stürmer = 29 Spieler

Ich nehme schlicht an, dass bis zum nächsten Spiel Kraft und Lustenberger wieder rundum fit sind. Korrigiert mich, falls ich einen verletzten Spieler in der folgenden Aufzählung vergessen habe: Baumjohann, Cigerci, Gersbeck, Haraguchi, Langkamp und Ronny. Es bieten sich hoffentlich auch am Donnerstag der kommenden Woche 23 gesunde Spieler an.

Tr Luhukay hat die Qual der Wahl, 18 Spieler für den nächsten Spieltagskader zu benennen.


Blauer Montag
1. September 2014 um 17:24  |  347450

Ursula // 1. Sep 2014 um 16:45

Haste Recht @ backstreets29…

“Wie dem auch sei, hier lohnt keine Diskussion”….!!!

Haste Recht.
Über die Lobhudeleien lohnt keine Diskussion. Ebenso wenig über die …..eiß-Bucket-Challenge der vergangenen Woche, als hier kübelweise Häme und Spott über einzelne Hertha-Spieler in den Blog gekippt wurde.


Kamikater
1. September 2014 um 17:26  |  347452

Gegen Mainz könnten spielen:

Jarstein
Ndjeng-Heitinga-Brooks-VdB
Lusti-Hosogai
Beerens-Schelle-Schulz
Schieber


Blauer Montag
1. September 2014 um 17:30  |  347455

Und dein Joker wäre Kalou Kamikater?


L.Horr
1. September 2014 um 17:30  |  347456

@Ursula um 15.51 Uhr:

…. es ist so müssig die getätigten Transfers dem Einen oder dem Anderen zuzuschreiben.

Die 3Entscheider , ganz wichtig hier Schiller , legen zu Beginn solcher Transfer-Entscheidungen ihre Orientierungs-Marker auf den Tisch.

In dieser Team-Arbeit werden die Transfer-Strategie und konkrete Anforderungsprofile formuliert.

Später dann kommen Kandidaten und Vorschläge auf den Tisch und es wird in Team-Arbeit ´ne Wunschliste formuliert.

Preetz´s Aufgabe ist es dann die Wunschliste abzuarbeiten und möglichst Vollzug herbeizuführen.

Verstehe nicht wie man annehmen kann das vor diesem komplexen Prozess Einzelentscheider ausfindig zu machen sein könnten.

LG


Ursula
1. September 2014 um 17:52  |  347466

Na jut, ich kann zwar „zwei, drei Sprachen“
ganz ordentlich, dazu eine auch noch recht
fließend, Preetz vielleicht auch (!?)….

ABER holländisch ist nicht dabei!

UND wer musste dann „in holländisch“
für die Hertha Überzeugungsarbeit leisten?

Können Preetz oder Schiller holländisch?

Kann Preetz denn Spieler überzeugen….?

Kennen die holländische Spieler, unabhängig
von Scouts und davon, das sportlich aktuell
SOWIESO der Luhukay das „Sagen“ hat…!?

Klar steht Preetz in Verbindung mit Schiller
für die administrativen Abläufe, aber kein
Heitinga, kein Kalou und kein Beerens
wären zur Hertha gekommen, wäre da
nicht Jos Luhukay,…

…der denen auf holländisch die Perspektiven
in Berlin aufgezeigt hätte, gegenüber anderen
„Mitkonkurrenten“…

Ich könnte „Hamsterrad“-ähnlich noch mehr
dazu sagen, denn ich bin überzeugt, die Hertha
hätte ohne Jos Luhukay keinen Heitinga, keinen
Beerens und SCHON LANGE keinen KALOU
bekommen….


Morje
1. September 2014 um 17:55  |  347468

weiß jemand, wer das ist?

ganz oben neben dem brasilianischen Braunbär

http://www.bild.de/themen/organisationen/hertha-bsc/sport-nachrichten-news-fotos-videos-25928200.bild.html


kczyk
1. September 2014 um 17:56  |  347469

*denkt*
kalou ist bürger der elfenbeinküste.
die amtssprache der elfenbeinküste ist französisch.
abgebender verein von kalou war lille, ein club der französischen ligue1.
warum als sollte in niederländisch verhandelt worden sein?

aber was solls – alles ist möglich.


Liesschen
1. September 2014 um 17:56  |  347470

kurze Frage Heitinga,und KAlou kann doch englisch oder….. ( von wegen England-Erfahrung )

ne Witz beiseite die Diskusion ist doch wirklich müßig


kczyk
1. September 2014 um 17:59  |  347471

„… weiß jemand, wer das ist? …“

*denkt*
ja


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 17:59  |  347472

Kurz vor Transferschluss wechseln tausende Waffen vom FC Merkel in den Irak


1. September 2014 um 18:00  |  347473

Weise ist der Mensch, der mit dem zu leben weiß, was ihm im Moment zur Verfügung steht. Schreibt ein Herr Schmid in *Gelassenheit*, seinem neuem Buch.

Finde das paßt gut hierher, aber manche sind wohl nie zufrieden…


Bloody
1. September 2014 um 18:03  |  347474

Der HSV hat den Holtby-Transfer immer noch nicht verkündet – mittlerweile müssen die Sachen zumindest bei der DFL liegen – oder ging wieder ein Faxgerät nicht?


Morje
1. September 2014 um 18:04  |  347475

denkst du nur, oder teilst du es mir auch mit?


kczyk
1. September 2014 um 18:08  |  347481

Morje – es handels sich um dr. rüdiger grube – vorsitzender des vorstands der DB – aber ich kann mich auch irren.


Blauer Montag
1. September 2014 um 18:09  |  347482

Äh nu @K@lou,
ob die „Ausbildung“ von Kalou in Rotterdam vor 10 Jahren irgendeine Verbindung zu Jos Luhukay gestiftet hat, kann ich nicht beurteilen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Salomon_Kalou

Hier und heute schließe ich mich der Aussage von L.Horr an: „Verstehe nicht wie man annehmen kann das vor diesem komplexen Prozess Einzelentscheider ausfindig zu machen sein könnten.“
Dies schließt ein mein Unverständnis (bis hin zum Überdruss) für die hier von Anfang bis Ende jeder Transferperiode wiederholte Aussage „Transfers kann er“.

#Was denn sonst bitte ist der Job eines GF Sport?# :roll: #Was denn sonst bitte ist der Job eines GF Sport?# :roll: #Was denn sonst bitte ist der Job eines GF Sport?# :roll: #Was denn sonst bitte ist der Job eines GF Sport?# :roll: #Was denn sonst bitte ist der Job eines GF Sport?# :roll: #Was denn sonst bitte ist der Job eines GF Sport?# :roll:


Morje
1. September 2014 um 18:11  |  347483

merci beaucoup @ kczyk


King for a day – Fool for a lifetime
1. September 2014 um 18:11  |  347484

cameo
1. September 2014 um 18:12  |  347485

@Morje 17:55, das ist ein Streckenwärter bei der DB. Der wandert immer an der Bahnlinie, also an den Gleisen entlang und klopft mit einem Eisenstab dagegen. Am Klang erkennt er, ob sie noch richtig befestigt sind. Wenn nicht, ist es auch egal, dann geht er einfach weiter.


Blauer Montag
1. September 2014 um 18:12  |  347486

Leider gibt es keinen Transferschluss King for a day – Fool for a lifetime // 1. Sep 2014 um 17:59
… beim Handel mit Waffen, Drogen und Menschen. 🙁 🙁 🙁 🙁


Liesschen
1. September 2014 um 18:12  |  347487

nun ist auch Holtby bei HSV perfekt


Morje
1. September 2014 um 18:23  |  347489

bist de denn sicher, cameo, dass er es ist ,der überprüft, oder einer der 5 anderen, die mit ihm laufen. vielleicht weist einer daraufhin, den entsprechenden gleis zu prüfen und einer anderer entscheidet, ob weitergegangen wird. vielleicht ist die wichtigste person diejenige, welche überhaupt an den eisenstab dachte. schlussendlich ist es teamarbeit und die lorbeeren bekommt derjenige mit der größten medienpräsenz.


Joey Berlin
1. September 2014 um 18:24  |  347491

@Blauer Montag // 1. Sep 2014 um 18:09,

der Lange macht das noch viel raffinierter, allein durch die Kraft seiner Hände… als GF Sport beim Hauptstadtclub wird jeder Trick angewandt! 😉

http://img.wfwap.de/sport1/kalou_preetz_twitter.jpg


cameo
1. September 2014 um 18:32  |  347493

@Morje 🙂


Blauer Montag
1. September 2014 um 18:33  |  347494

Ach Ja, das eiskalte Händchen … 😉

http://www.youtube.com/watch?v=e6ZDpco6Ky8


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 18:41  |  347499

@king

Da ja Drogen- und Waffenhandel mittlerweile nach europäischen Gesichtspunkten mit in die BIP-Berechnung einfließen, wie ich heute las, ist dieser Deal nur zu begrüßen.
Sieht man mal von der nötigen Verteidigung vor den IS-Schergen ab.

So, muss zum Training.
Hab schließlich genug „gelobhudelt“ für diesen Tag… :roll:


Joey Berlin
1. September 2014 um 18:43  |  347500

#eiskalte Händchen … 😉

Hier werden die Infos quasi aus erster Hand erzählt!

http://www.rbb-online.de/rbbsportplatz/themen/preetz-im-interview.html


jenseits
1. September 2014 um 18:45  |  347502

@kczyk // 1. Sep 2014 um 17:56

Niederländisch ist wahrscheinlich die einzige Sprache, die ER nicht fließend spricht und deshalb war ER mutmaßlich nicht in der Lage, die Verhandlungen zu führen. 🙂


immerlockerbleiben
1. September 2014 um 18:47  |  347503

Sehr schön mit den Transfers und auch nötig. Komisch finde ich das Klimbim zu den „historischen Rückennummern“ auf der offiziellen Homepage.
Wat solln det?
Die „3“ verbinde ich nicht mit Kobialishwili (den wir alle verehren, immerhin ist ja heute Antikriegstag), sondern viel mehr mit Herthas erfolgreichstem Nationalspieler und Dauerkapitän Arne. Wenn man schon das Wort „historisch“ in den Mund nimmt, dann sollte man in der Lage sein wenigsten 4 Jahre zurückblicken zu können…
Aber egal, 3 und 11 sind beides Primzahlen und insofern ist die Nummernvergabe Ausdruck der tatsächlich guten Rechenkünste der Geschäftsführung.
Und a propos 3 …. ich will 3 Punkte sehen!


hoppereiter
1. September 2014 um 18:57  |  347507

Selbst wenn der Busfahrer all die Spieler von Hertha überzeugt hat,die Transfers sind fast alle Top,nun müssen nur noch Punkte geholt werden 🙂


ubremer
ubremer
1. September 2014 um 18:57  |  347508

@kczyk

kalou ist bürger der elfenbeinküste.
die amtssprache der elfenbeinküste ist französisch.
abgebender verein von kalou war lille, ein club der französischen ligue1.
warum als sollte in niederländisch verhandelt worden sein?

Kalou ist Fußball-Profi.

Als Fußball-Profi hat Kalou einen Berater.
Diese Beratungsfirma heißt Juzzt-Fußball
Jetzt darfst Du Deinen eigenen Dr. Watson in die Spur schicken, wo die ihre Zentrale haben. Und in welchen Sprachen die unterwegs sind.


Tunnfish
1. September 2014 um 18:57  |  347509

@immerlockerbleiben

3 Punkte im nächsten Spiel und Platz 11 am Ende der Saison?

Nehm ich…

und nächstes Jahr dann der Angriff auf die einstelligen Plätze, mit nur noch punktueller Verstärkung.


Blauer Montag
1. September 2014 um 19:03  |  347515

„http://juzztfootball.nl/“
Hm. Was will uns diese Domain wohl sagen Blogvater Watson? 😕


Kamikater
1. September 2014 um 19:05  |  347516

@BM
Zu einem Zeitpunkt, an dem er maximal 3-4 Trainingseinheiten mit der Mannschaft hatte, ja.


Blauer Montag
1. September 2014 um 19:06  |  347518

hoppereiter // 1. Sep 2014 um 18:57 Uhr
Top in ihren bisher gezeigten Leistungen finde ich Beerens, Haraguchi und Schieber. Was die anderen drauf haben, werden wir hoffentlich noch bis zur Winterpause sehen.


Blauer Montag
1. September 2014 um 19:08  |  347521

Danke kamikater um 19:05 Uhr. 😀

EDIT zu 19:06
„Was die anderen Neueinkäufe drauf haben, …“


kczyk
1. September 2014 um 19:09  |  347522

zu @ubremer // 1. Sep 2014 um 18:57

ich danke dir für die info.
aber mich interessiert lediglich das ergebnis, nicht das sprachtheater drumherum.
das ergebnis ist als ‚überzeugend‘ zu benoten.


kczyk
1. September 2014 um 19:16  |  347525

*denkt
rodger linse spricht also 7 sprachen.
da wird doch eine sprache drunter sein, die sowohl JLu als auch MP fehlerfrei parlieren können.


Blauer Montag
1. September 2014 um 19:19  |  347526

*fragt*
Wurde Kalou für ein Linse(n)gericht transferiert?

:mrgreen:


Ursula
1. September 2014 um 19:21  |  347528

*gibt zu bedenken*

@ kczyk, „zusätzlich“ zu „Juzzt-Football“
noch F. Rotterdam, da bleibt auch noch
„etwas hängen“…

ABER na klar, entscheidend ist das Ergebnis…

ABER Ehre, wem Ehre gebührt! Nichts für ungut!


Blauer Montag
1. September 2014 um 19:25  |  347530

Ursula
1. September 2014 um 19:25  |  347531

Nein „Montag“, das war „ESAU“…..


Blauer Montag
1. September 2014 um 19:37  |  347538

Bin grad schon „Eight Miles High“ 😆 😆
Beim näxten Titel meiner bereits verlinkten Playlist.


Ursula
1. September 2014 um 19:47  |  347546

Siehste „Montag“…

…enter Sandman!

„Die Dummheit bietet selten Zinsen,
sonst leistete ja ESAU nicht
für einen Teller DICKER LINSEN
auf seine Erstgeburt Verzicht.“

ODER

Für “Wissen” gibt es selten Linsen,
auch HIER im Blog so einfach nicht!
Dafür ganz oft ein freches Grinsen…
Für “Dummheit” aber keine Zinsen,
stell` ich den Scheffel DOCH in`s Licht!


Blauer Montag
1. September 2014 um 20:06  |  347551

RESPEKT ❗

ursul@ um 19:47 Uhr 💡


Silvia Sahneschnitte
1. September 2014 um 20:09  |  347554

Willkommen zurück, lieber Herr Skjelbred und viel Erfolg.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


backstreets29
1. September 2014 um 20:21  |  347557

Bei Fürth spielt einer mit schwarzen Schuhen!!!

EXOT 😀


Silvia Sahneschnitte
1. September 2014 um 20:28  |  347561

Herr Preetz, Sie gewinnen für mich immer mehr Profil. Hervorragende Arbeit.
Insbesondere freue ich mich das der Kader über mehrere Jahre zusammenbleiben kann. Die einzigen Verträge, die nächste Saison auslaufen, sind die von Kraft, Jancker, Ndjeng und Mukhtar.
15 Verträge laufen frühestens in drei Jahren aus. Das nenn ich mal perspektivisch gedacht.
Und von den 15, bin ich von 13 überzeugt.
Hier sind die 15 an denen wir uns zukünftig erfreuen können:
bis 2017
Gersbeck
Lustenberger
Brooks
Plattenhardt
Hosogai
Skelbred
Cigerci
Hegeler
Ronny
Beerens
Kalou

bis 2018
Pekarik
Stocker
Haraguchi
Schieber

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


flötentoni
1. September 2014 um 20:33  |  347564

@Sylvia: schöne Übersicht!
Was ist mit Wagner?


backstreets29
1. September 2014 um 20:36  |  347568

Da kann der Preetz nix für …..der segnet das nur ab 😀 😀 😀

Ich hoff jetzt mal auf ein Millionenangebot für Wagner aus Russland 😉


jenseits
1. September 2014 um 20:38  |  347569

Vielen Dank, liebe Frau @Sahneschnitte, für die interessante Aufstellung.

In den nächsten Monaten sollte sich Hertha eventuell um eine Vertragsverlängerung mit Nico kümmern. Ich glaube, er schlägt diese Saison ein, obwohl er mit Genki und Vali neben Änis starke Konkurrenten hinzu gewonnen hat.


backstreets29
1. September 2014 um 20:42  |  347570

@Jenseits

Schulle kann aber auch den LAV und da ist er momentan meilenweit vor VdB und Platte einzuordnen


jenseits
1. September 2014 um 20:42  |  347571

@flötentoni

Wagners Vertrag läuft ebenso wie Jarsteins, Burcherts, Heitingas, Niemeyers, Baumjohanns, van den Berghs, Ben-Hatiras, Bastians, Langkamps und Nicos 2016 aus.


jenseits
1. September 2014 um 20:46  |  347572

@backs

Ich war zu müde, weitere Sätze zu tippen. 😉

Auf der LAV-Position konnte ich keine größere Konkurrenz erkennen… Vielleicht startet er auch dort durch.


Silvia Sahneschnitte
1. September 2014 um 20:46  |  347573

Lieber @flötentoni, Wagners Vertrag läuft 2016 aus.
Liebe @jenseits, Nico Schulz hat auch in meinen Augen einen Sprung nach vorne gemacht. Fand ich in den beiden Bundesligaspielen gut.
Preetz know´s?
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
1. September 2014 um 20:48  |  347574

Lieber @backs, defensiv sehe ich N. Schulz zur Zeit auch stärker, als die beiden von Ihnen genannten.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


jenseits
1. September 2014 um 20:53  |  347576

Liebe Frau @Sahneschnitte, gegen Leverkusen fand ich Nico ganz stark. Wenn Sie Nico auch defensiv vor van den Bergh und Plattenhardt einordnen: offensiv kann er meiner Einschätzung nach ohnehin mehr beitragen.


flötentoni
1. September 2014 um 20:55  |  347577

Danke auch @jenseits!


flötentoni
1. September 2014 um 20:59  |  347579

Thumps up for the Ladies!

@ub: wär das nicht was für die N11-Buli-Pause??
#zaunpfahl
#Hertha2015
#rosigezeiten
#Pokalsieger


Ursula
1. September 2014 um 21:00  |  347581

Wenn Schulz nachhaltig so eingesetzt
worden wäre, auch nach (leider viel)
schwächeren Spielen, mit Sicherheiten
für den nächsten Spieltag…

…wäre dieser dynamische Nico Schulz
schon viel weiter und ganz nahe dran,
nicht mehr Herthaner zu sein!


glimpi
1. September 2014 um 21:09  |  347582

Ab Oktober wird gesprüht. Dann beträgt die Nachspielzeit…


flötentoni
1. September 2014 um 21:16  |  347587

Ich mach mal den Anfang:
von den 15er Verträgen Mukki verlängern, Kraft ggf.in der Winterpause verkaufen (wenn die Verletzung von MG auskuriert ist) und Jancker ggf. leistunsgbezogen verlängern (da günstig imUnterhalt, meckert nicht und kann div. Podtionen abdecken, sozusagen der Backup vom Backup)


flötentoni
1. September 2014 um 21:18  |  347589

von den 16ern verkaufen:
ÄBH, Burchert, Bastians


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 21:20  |  347593

glimpi // 1. Sep 2014 um 21:09

„Ab Oktober wird gesprüht. Dann beträgt die Nachspielzeit…“

…meiner Meinung nach weniger als jetzt, wenn es nur um Freistöße geht…


flötentoni
1. September 2014 um 21:21  |  347594

Nachtrag 16er: NS verlängern!

Mit o.g. Abgängen dann suksessive qualitativ weiter aufrüsten!
Ronny bei Gebot abgeben und n 10er holen!
MG sicherheitshalber verlängern bis 2020!


Plumpe71
1. September 2014 um 21:24  |  347595

Niko Schulz hat von Luhu beileibe genug Einsatzmöglichkeiten bekommen, vielleicht mehr als so manch anderer Youngster, nicht zu Unrecht und so langsam reift er, aber Schulz auf der LAV ?

Hat mich bislang nie überzeugt, Stellungsfehler, fehlendes taktisches Verständnis , weiter vorne dagegen bockstark und die von mir zuletzt viel kritisierten letzten Aktionen , den gewinnbringenden Pass, sein Antrittsvorteil auch mal zu nutzen, ja gegen Leverkusen hat er es getan, weiter so .. zur Zeit macht er viel Spaß, aber als LAV besser als vdB oder Platte, das seh ich komplett anders, auch wenn er die Position erlernt hat. Auf der LAV hat er noch viel Luft nach oben.


Tunnfish
1. September 2014 um 21:29  |  347597

@plumpe71

Vollkommen richtig was Du schreibst. Ich persönlich glaube aber, das ein guter Verteidiger Erfahrung braucht um zu lernen, die kommt natürlich mit Einsätzen, aber auch mit dem Alter und der Reife im Kopf.
Ein Außenverteidiger mit offensivem Gedankengut kann Gold wert sein.

Meine Befürchtung ist allerdings: Wenn er in diesem Jahr durchstartet, ist er im nächsten Jahr weg…..


Silvia Sahneschnitte
1. September 2014 um 21:30  |  347598

Lieber @glimpi, sehe auch kein Problem mit längerer Nachspielzeit, nur der Vorteil einer schnellen Ausführung fällt leider weg.
Dafür werden mehr Variationen zu sehen sein.

Lieber @flötentoni, es gibt eine gewisse Sicherheit und in zukünftigen Transferperioden muß nicht mehr soviel Wert auf Quantität genommen werden.

Lieber @Ursula, Ihr Wort bezüglich N.Schulz in Jos Ohr.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 21:33  |  347599

@plumpe71

Die Frage ist ja, wieviele Einsätze davon nacheinander, denn nur so gewinnt man Sicherheit.
Kann mich erinnern, dass er eben nie mehrere Spiele nacheinander spielen durfte, zumal seine gelernte Position eben LV ist.
Fand ihn z. B. letzte Saison auf der Position gegen HH stark. Zu Null gespielt und das Tor vorbereitet. Was will man als Fan mehr? 😉


backstreets29
1. September 2014 um 21:34  |  347602

….na hoffentlich nicht

bin da völlig bei Plumpe71 und Tunnfish

wobei ich anfügen möchte, dass natürlich Luft nach oben ist auf der LAV bei Schuler ABER ich sehe bei Schulz eher das Potential die „Lücke nach oben“ zu schliessen als bei V dB


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 21:35  |  347603

@tunn

Das dachten wir doch schon, als Leverkusen plötzlich mit einem Vertrag lockte, als er nur noch ein Jahr Vertrag hatte und er eben nicht wie Mukki die Verlängerung aufschob, sondern bei uns blieb. Denke mal, mit Kind wird es bei ihm so sein, dass er Kontinuität bevorzugt.
Siehe Schelle, wobei die Kids da älter sind und schon zur Schule gehen.


Silvia Sahneschnitte
1. September 2014 um 21:37  |  347604

Lieber @plumpe71, es macht das Paket im Defensivverbund. Es braucht auch einen offensiven Linken, der defensiv arbeiten kann. Die Mannschaft muß die Räume eng machen, verschieben. Und mit guten Spielen steigt das Selbsvertrauen und damit die Konzentration, Spielsituationen zu antizipieren.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


kczyk
1. September 2014 um 21:44  |  347607

*denkt*
in welchem umfang youngster ihre spiele bekommen hängt wohl davon ab, ob die qualität des kaders es ermöglicht, fehler weniger aufzufangen.
JLu steckt hier in einer zwickmühle.


Tunnfish
1. September 2014 um 21:47  |  347608

@schorfi

Mir ist skjelbredden auf jeden Fall lieber als boatengen.


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 21:48  |  347609

@tunn

Mir doch auch!


hurdiegerdie
1. September 2014 um 21:52  |  347612

Ich trau mich nich, ich trau mich nich…..

Och egal.
Wir haben jetzt 29 Spieler (ohne Baumohann). Ich bin mal gespannt, wie JLu da den sicherliche entstehenden Dampf unter dem Kessel in geeignete Bahnen lenkt.

Aber, ich freue mich darauf, Kalou spielen zu sehen.


Silvia Sahneschnitte
1. September 2014 um 21:58  |  347613

So 22:00 Uhr, der Pfleger kommt, allseits eine gute Nacht.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


jenseits
1. September 2014 um 21:58  |  347614

Ich glaube, wir hatten auch letzte Saison einen 30iger-Kader. Aber eine Herausforderung wird es für JLu allemal – sofern uns die Verletzungsseuche verlässt und sich die Transfers gut einfügen.


Exil-Schorfheider
1. September 2014 um 22:05  |  347617

@jenseits

http://www.transfermarkt.de/hertha-bsc/startseite/verein/44/saison_id/2013

Gehe ich mit.
Hat meiner Meinung nach auch gut funktioniert, sieht man von Lasso, Bastians, Kluge, Franz und Sahar(die letzten drei in der Rückrunde) ab.


flötentoni
1. September 2014 um 22:06  |  347618

@Sylvia, ja ich finde die Planungssicherheit ja auch gut- die Mehrzahl der Spieler die lt. Vertrag die nächsten 2 Jahre bei uns sind, sind m.E. Bulitauglich (1. Liga).
Aus me3iner Sicht jetzt mit den jungen Juwelen (NS, MG, HM, etc ) verlängern, ältere Stabilisatoren der Vergangenheit, die viel (Unterhalt) kosten verkaufen (Ronny, TK etc) und ansonsten nach Schnäppchen Ausschau halten um den Kader ggf.partiell aufzupeppen (wie zuletzt vermutlich Kalou)


Plumpe71
1. September 2014 um 22:15  |  347623

Tunnfish // 1. Sep 2014 um 21:29

seh ich auch so und ich hoffe, dass er in diesen Bereichen noch zulegt, und vor allem dass wir noch lange Freude an ihm haben. Denke ohnehin, dass man bei den Transfers wie Kalou, Stocker und Beerens die Ziele vielleicht nach oben korrigieren muss, um solche Spieler langfristig zu halten, ja überhaupt finanzieren zu können und natürlich Werbung in eigener Sache zu machen, dann wäre man vielleicht auch für einen Josip Drmic interessant gewesen, wer weiß :-), aber grundsätzlich bin ich mit der Transferperiode sehr zufrieden und dass jeder Transfer funktioniert erwarte ich nicht, das schafft ja kaum ein Klub.

@backs,

beim Entwicklungspotenzial wäre ich bei dir, vdB spielt seinen Stiefel solide runter, da würde ich mir mittelfristig von Schuz auch mehr versprechen.

@Exil,

Sind bei Schulz so ein paar grundsätzliche Dinge, die mir seit längerem auffallen, Wie bewegt er sich im Verbund mit dem 6er, wie zum Innenverteidiger, wann rücke ich raus um mal einen Spieler zeitig aufzunehmen, aber wie du schon sagst, sicher auch eine Erfahrungssache

@Frau Sahneschnitte,

gibt bei Niko in der Defensive viele Aspekte, die mir gut gefallen, er ist extrem bissig und hat nach gewonnenen Zweikämpfen gegenüber vdB Vorteile in der Spieleröffnung und wenn die Abstimmung mit den Nebenleuten und das taktische Verständnis noch reifen, würde ich mich freuen, so viele echte Linksfüßer hats ja nicht.


monitor
1. September 2014 um 22:15  |  347624

@hurdie
Wenn Du mit den 29 recht hast, sind es 11, die Tribünenschicht bekommen. Von denen haben wir gerade aus dem Bauch heraus eine knappe voll, die angeschlagen sind, also „Physioschicht“. Ein wenig schnoddrig formuliert, werden Niemeyer und Hosogai die ersten Kandidaten für „Gelbschicht werden“! Dann werden Ronny, Hatira und VdB eventuell Kandidaten für die „Denk mal darüber nach was Du beim letzten Spiel für eine Leistung abgeliefert hast! -Schicht“ werden. Die Fluktuation in der Physioschicht laß ich mal außen vor, so das am Ende Bastians und Co plötzlich das letzte Fünkchen Pulver sein könnten!

Will ich nicht, könnte aber so kommen. Oder?


hurdiegerdie
1. September 2014 um 22:15  |  347625

jenseits // 1. Sep 2014 um 21:58

So gesehen 😉


Ursula
1. September 2014 um 22:15  |  347627

Bei dem User um 21:34 Uhr hätte es mich
auch gewundert, wenn ER nicht bei
„Plumpe und Tunnfish“ gewesen wäre…

ER gehört leider zu denen, ich „kenne“ ihn
schon seit Jahren, deren ganzes Bestreben
„anti“ ist, am liebsten gegen seinen „Liebling“,
denn eigene Intensionen in Sachen Fußball
sind einseitig oder gar nicht vorhanden….

Sorry @ backstreets, dass Du gemeint warst,
aber Du nervst schon den ganzen Tag, oder
eigentlich schon seit Tagen, egal was ich
so schreibe….


monitor
1. September 2014 um 22:16  |  347628

knappe Hand voll


Ursula
1. September 2014 um 22:20  |  347631

…und mehr…


monitor
1. September 2014 um 22:25  |  347633

Wenn hier die „Dorfschullehrer“ mal aufhören würden, die „Aufsätze“ der vermeintlich Unbedarften zu bewerten, könnte das hier einfach der entspannte und informative Austausch sein, für den @ub und @meyn soviel freie Zeit investieren!

Und da jetzt gleich wieder Gülle kommt, klinke ich mich aus.


Dogbert
1. September 2014 um 22:30  |  347635

Bezüglich der LAV-Position kann ich mich einfach nicht so richtig festlegen. Dafür müßte ich ein paar Spiele mit den anderen Neuzugängen gesehen haben.

Plattenhardt kann ich z. B. gar nicht beurteilen. Er gehört ja noch zu den sogenannten Perspektivspielern. Die LAV war mit Van den Bergh in der letzten Saison eine der Problemstellen. Robust ist er ja, aber gedanklich häufig zu langsam. Schulz hat hinten noch Entwicklungspotential.

Man wird sehen, wie der linke Flügel künftig besetzt wird. Mit Stocker, Haraguchi und evtl. Kalou (kennen ihn eigentlich eher auf der rechten Seite) hat man weitere Spieler, die den linken Flügel besetzen können.


Ursula
1. September 2014 um 22:33  |  347637

…“für den @ub und @meyn soviel freie Zeit investieren!“…

UND da jetzt neben der „Gülle“, wie auch
immer, noch so viel „SCHLEIM“ dazu
kommt, klinke ich mich ebenfalls aus!

Hätte ich schon viel früher tun sollen…

…aber das Wetter! Selbst meine Hunde
wollen nicht raus! Nächtle!


cameo
1. September 2014 um 22:48  |  347642

ready for some OT?
#Jos = Kurzform des Namens Josua
Bedeutung: „Retter“
„Nach Mose‘ Tod war er der Führer der israelitischen Stämme bei der Landnahme, dem Einzug ins „Land, wo Milch und Honig fließen“, wovon das nach ihm benannte alttestamentliche Buch Josua berichtet.“ (Zitat: Ökumenisches Heiligenlexikon)
*
„Milk & Honey“ – Da kenne ich eine Cocktail Bar in London… Man beachte die „Hausordnung“ .
http://www.mlkhny.com/house-rules/


Ursula
1. September 2014 um 22:52  |  347643

Tja @ cameo…

…“one number to great“….


hurdiegerdie
1. September 2014 um 22:52  |  347644

monitor // 1. Sep 2014 um 22:15

Du hast ja auch recht. Wir haben neben Baumjohann noch die zwei Langzeitverletzten Cigerci und Langkamp, macht 27.

In dem Kader von Exil-S der letzten Saison waren auch Leute wie Sprint und Syhre (nicht mehr im Kader), die letzte Saison sicherlich noch ruhig waren, wie letzte Saison auch Muhktar.
Kobi war eh lieb, war auch seine letzte Saison, Sahar wurde ausgeliehen. Holland ist auch weg.

Franz und Kluge sollten die U23 verstärken, um Samson und Kauter Möglichkeiten im Herthatraining zu eröffnen (ham wa da jelacht).

Jetzt ist die Leistungsdichte viel höher. Ich hoffe, die haben alle einen guten Charakter.

Aber unken kann ich ja noch im Oktober.

Bis dahin sehe ich eh kein Spiel mehr (ich bin blind, ich bin blind, kann ich je wieder Geige spielen).


flötentoni
1. September 2014 um 22:54  |  347646

Funny Tiger
1. September 2014 um 22:58  |  347649

Es teilen immer die Gleichen aus. . Und immer die gleichen Platten werden aufgelegt.Auch dies, ein Hamsterrad.
Mit dem jungen Norweger bekommt dies aktuelle
Team ein ungewöhnlich sympathisches Gesicht hinzu. Für den Publikumsliebling wird er vwrmutlich aber zu wenig Einsatzzeiten bekommen .
Und trotzdem ist für ihn kein Cent zu viel ausgegeben worden.


Dogbert
1. September 2014 um 23:01  |  347650

Vertragssituationen mit Laufzeit bis 2015:

Kraft: wer weiß, ob man auf dieser Position auch noch nachrüsten muß (unabhängig von Kraft), wenn man höhere Ziele anstrebt. Abwarten bis zum Ende der Hinrunde.

Janker: auch hier muß man sehen. Sein Vertrag wurde erst kürzlich um ein Jahr verlängert.

Ndjeng: siehe Janker.

Mukhtar: hier sollte eine Verlängerung angestrebt werden. Wenn ihm hier keine anständige Perspektive geboten wird, ist der nächstes Jahr ablösefrei weg.


hurdiegerdie
1. September 2014 um 23:05  |  347654

Funny Tiger // 1. Sep 2014 um 22:58
Wer hat denn was gegen Schelle gesagt?


cameo
1. September 2014 um 23:10  |  347655

@flötentoni // 22:54
Na, die kenne ich natürlich auch.


1. September 2014 um 23:30  |  347662

grad auf Sport1 gehört, dass wir am Besten eingekauft haben sollen… Klingt doch sehr Gut von Experten 🙂


jenseits
1. September 2014 um 23:39  |  347663

Es ist schwierig, die Balance herzustellen zwischen der Einhaltung von Versprechen/Zusagen, die man Altbewährten einst machte, als man sie noch brauchte und der gleichzeitigen Verbesserung des Kaders in der Spitze und der Breite.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Hertha Spielern, die sich nicht mehr die gewünschten Einsatzzeiten ausrechnen und deshalb den Verein wechseln wollen (siehe Allagui), Steine in den Weg legt.

Vielleicht gibt es zwei drei Spieler, die Hertha gerne zu einem anderen Verein transferiert hätte, um den Kader entsprechend auszudünnen. Aber gegen den ausdrücklichen Wunsch der Spieler soll es doch auch nicht geschehen.

Die „Großen“ haben in der Reserve Backups, die viele andere Vereine gerne als Stammspieler hätten, und müssen auch zusehen, wie sie alle zufriedenstellen können, ohne den Ablauf störenden Missmut aufkommen zu lassen. (Na gut, die sind gezwungen zu rotieren und haben dennoch einen kleineren Kader)

Hier gibt es etwas hinzuzulernen für Preetz (einkaufen kann er ja schon richtig gut 😉 ): Wie regele und gestalte ich Abgänge zur Zufriedenheit beider Parteien. Jetzt muss es halt erstmal mit etwas breiterem Kader funktionieren. (Tolles Resümee) 🙂


cameo
1. September 2014 um 23:42  |  347668

Im Verhältnis zum Mannschaftsgefüge 13/14 und den finanziellen Möglichkeiten haben wir mit Sicherheit am besten eingekauft. Auch aus der Sicht Aufwand und Ertrag.
Andere haben mit Ab- und Zugängen mehr oder weniger ihr Niveau gehalten; wir haben das unsere erheblich verbessert.


Tunnfish
1. September 2014 um 23:49  |  347669

@cameo

Das Potential ist da, jetzt muss es nur noch ausgeschöpft und in Punkte umgemünzt werden.

Aber genauso wie Potential für Erfolg da ist, ist jetzt auch Potential für Unruhe da. Das muss clever moderiert werden.

Warten wir positiv erregt auf die Entwicklungen in den nächsten Monaten.


cameo
1. September 2014 um 23:56  |  347673

„positiv erregt“ – ein Gemütszustand, der zwangsläufig zeitlich begrenzt ist.


Funny Tiger
2. September 2014 um 0:02  |  347675

@ hurdigerdi , 23:05
Niemand
Ich hätte einen Absatz einfügen sollen.


Tunnfish
2. September 2014 um 0:04  |  347676

@cameo

Aber wieder und immerwieder erreichbar…


Dogbert
2. September 2014 um 1:02  |  347697

Ich würde es so ausdrücken:

Zuvor gab es einen relativ gleichmäßigen Kader, der aus besseren Zweitligaspielern bestand. Dieser Kader erwies sich als Erkenntnis der letzten Spielzeit als nur bedingt bundesligatauglich.

Situation heute ist, daß man einige Spieler bundesligareif machen konnte, sich mindestens drei Spieler holte, die diese bereits beständig, auch in anderen Ligen, nachgewiesen haben, auch wenn sie bei ihren vorherigen Vereinen nicht immer in der ersten Reihe waren.

Durch die verhältnismäßige Verstärkung durch acht neue Spieler, die je nach Anlaufzeit früher oder später die Stammformation ausmachen dürften, entstehen zwangsläufig Konfliktsituationen.

Im Gegensatz zu Bayern München und halbwegs vergleichbaren Vereinen sind die Spieler aus der zweiten Reihe wirklich weit weg vom Fenster der nationalen und internationalen Beobachter.

Einer, der noch rechtzeitig den Absprung schaffte, ist Allagui. Er hatte die Gunst der Stunde nutzen können, auch weil er sich in der Vorsaison oft und auch erfolgreich zeigen konnte.


Freddie
2. September 2014 um 7:21  |  347837

kczyk
2. September 2014 um 7:43  |  347850

meine meinung:
erst um den 10. spieltag herum sind qualifiziertere aussagen möglich.
ob der kader der Hertha sich qualitativ verbessert hat, kann gegenwärtig nur ein vergleich der marktwerte erklären.

verein / MW am 10.07.14 / MW am 02.09.14 / Veränderung in %

Hamburg / 76,4 Mio € / 80,00 Mio € / 4,7%
Mainz / 49,4 Mio € / 79,5 Mio € / 60,8%
Frankfurt / 56,5 Mio € / 75,2 Mio € / 26,4 %
Hertha / 63,6 Mio € / 75,0 Mio € / 18,0%
Hannover / 61,6 Mio € / 71,6 Mio € / 16,2%

frankfurt und vor allem mainz haben sich hiernach deutlich besser verstärkt als Hertha.
Hertha rangiert heute auf rang 11 der marktwerttabelle, am 1.9.13 stand Hertha auf rang 14.
die entwicklung des kaders spiegelt das ausgegebene saisonziel.
nun ist JLu gefordert – jeden spieler jeden tag ein wenig besser zu machen.

interessant ist, dass im jahresvergleich (09/2013 zu 09.2014) gleich 5 mannschaften ihre kader wertmäßig abgebaut haben (HSV -9,9%, Frankfurt -5,6%, Hannover -5,9%, Freiburg -22,9%, Bremen -17,7%). es darf unterstellt werden, dass dies auswirkungen auf die ausgaben der vereine für spielereinkommen hat.
Sparen können nicht der rangzweite (BVB) und -dritte (S04). sie sind getriebene des FCB, der seinen kader qualitativ von 483,7 mio € auf 564,35 mio €, somit um 16,7% gesteigert hat.


kczyk
2. September 2014 um 7:52  |  347858

*denkt*
da schau – der @Freddie.
der einzige BILD-leser hier hat sich geoutet.
die anderen blogger lehnen es aus angst um ihren teuren monitor ab, auf jener seite zu surfen.
obwohl – die wellen die sie produziert, einen jeden surfer eine freude sein sollte.


Bolly
2. September 2014 um 8:04  |  347862

Moin

Systemänderung oder passt es eher dazu, das die „11“ wieder nach rechts ausweichen muss ? Interessante Meldung in der MoPo!

http://bit.ly/1nqAGge


Kamikater
2. September 2014 um 8:14  |  347865

Sehr guter Artikel @ub!


Exil-Schorfheider
2. September 2014 um 8:15  |  347866

@bolly

Was heißt denn „müssen“?
Wohl eher können! 😀

Ist doch gut, wenn er so variabel ist.


Kamikater
2. September 2014 um 8:19  |  347869

@Bolly

Ginge das?

Jarstein
Ndjeng-Lusti-Brooks-VdB
Hosogai-Schelle
Beerens-Kalou-Schulz
Schieber


Bolly
2. September 2014 um 8:20  |  347871

Naja ich bezog das „müssen“ auf die Vergangenheit. 😉 Anders gesagt hätte ich mir einen besseren Allagui in der Mitte vorstellen können.


Freddie
2. September 2014 um 8:23  |  347874

@kczyk 7:52

Nee, nee, alles tu ich mir auch nicht an.
Aber Freund Twitter weist auf bestimmte Beiträge hin. Und beim Interview wird wohl auch das meiste stimmen. Wobei ich mich Frage, wann das überhaupt geführt worden ist. Okay, gibt ja Telefone. Habe die Hoffnung, dass Kalou ähnlich gut ankommt wie seinerzeit Marcello.


Herthas Seuchenvojel
2. September 2014 um 8:30  |  347877

nööö @kczyk
einzig @Freddie war so mutig, sich zu outen und den Link hier reinzusetzen
ick meinerseits hatte vorhin schon den Print in der Mangel, nichts geht über echtes Papierwohlgefühl, verlinken läßt sich der aber nicht
wenn die Schnarchnasen letzte Nacht besser aufgepasst hätten, hätte er schon viel früher drin sein können
meist ist er so gegen Mitternacht abrufbar
so, wat sagste nu, du Kopie von Balou 😀


Herthas Seuchenvojel
2. September 2014 um 8:34  |  347878

toll, @Freddie
da verteidige ick dich und du pfuschst mir mitten beim Tippseln dazwischen
du machst Sachen :roll:


Freddie
2. September 2014 um 8:48  |  347885

Joey Berlin
2. September 2014 um 8:57  |  347889

Moin, moin

#Optimistisch in den Tag starten…

Luhukay sagte der Berliner Morgenpost: „Wir haben Julian nicht von der Bank von Dortmund geholt, um ihn auf die Hertha-Bank zu setzen. Er bleibt im Team.“

http://mobil.morgenpost.de/sport/hertha-aktuell/article131823643/Hertha-Trainer-Luhukay-gibt-Schieber-eine-Stammplatz-Garantie.html

#Presseschau
Mit Malte A. in den Tag starten ist schon sehr mutig! 😉


backstreets29
2. September 2014 um 8:57  |  347890

Guten Morgen @all

wenn Schieber ne Einsatzgarantie hat, spielt dann Kalou auf der 9 1/2, auf der rechten Seite für Beerens, oder spielen wir mit 2 echten Stürmern oder 4-3-3 …..ui das wird spannend……auf jeden Fall sind wir deutlich flexibler

Jos wirds schon richten
Jos knows 😉


kraule
2. September 2014 um 9:13  |  347897

Bolly
2. September 2014 um 9:22  |  347898

Tja @backs, das ist die Frage, der Fragen.

Einerseits könnte (ich) mir sogar eine Raute vorstellen, anderseits mit den vorhandenen Flügelspielern wäre das für mich die Verpuffung der neuen Spieler in Ihren Stärken. Zudem ist die Raute zu anfällig gegen Konter.

Denke wird auf ein 4-2-3-1 hinauslaufen. Vlt. so @Kami 😉

Kraft
Pekarik-Heitinga-Lusti-JvB
Hosogai-Schelle
Beerens-Kalou(Ronny)-Schulz
Schieber


Herthas Seuchenvojel
2. September 2014 um 10:02  |  347916

toll @kraule, fein aussem Tee gekommen 😉
Inhalt ist schon mindestens 2 Tage alt, wurde mindestens einmal hier verlinkt…
bin stolz auf dich 😀
klebt der Mustopp sehr am Fuße?

(nicht bösartig gemeint 😉 )


fechibaby
2. September 2014 um 10:13  |  347920

Hier meine Mannschaft der Zukunft:

Jarstein

Pekarik – Heitinga – Brooks – VdB
Hosogai – Lusti
Beerens – Kalou – Schulz
Schieber


Exil-Schorfheider
2. September 2014 um 10:20  |  347924

Meine Wunsch-Elf, wenn bis auf Baumi alle fit sind:

Gersbeck

Pekarik – Heitinga – Brooks – Schulz
Hosogai – Lusti
Beerens – Kalou – Gucci
Schieber


Miri
2. September 2014 um 10:22  |  347926

Interessant das in keiner der Aufstellungen für die „Zukunft“ Valentin Stocker auftaucht..


sunny1703
2. September 2014 um 10:22  |  347927

Das nächste Spiel ist das schwerste.. .. Tätätätä 😀

Ich glaube sofern fit an folgendes im nächsten Spiel, ausgehend davon dass ja Mainz der gegner ist und nicht Bayern .

Kraft im Tor, ich sehe keinen Grund zum Wechsel.

Pekarik als RV für mich deutlich vor Ndjeng,
Lustenberger wegen seines Stellungsspiels
Heitinga oder Brooks,
Schulz für mich der Sieger der ersten Wochen neben Schieber und als LV klar vor vd Bergh und Platte

Skjelbred als offensiver 6er ,da hat er mir meist ganz gut gefallen
Hosogai, ich hoffe nur der bekommt mal eine Woche Schusstraining verpasst

Ronny weil er die vorderen mit Pässen einsetzen kann

Kalou (Beerens)
Schieber
Stocker(Kalou oder Beerens)

Schieber hat sich das verdient, Kalou sofern er fit ist, sollte das klar sein und Stocker, falls er seine Form wiederfindet, ansonsten Beerens

Bank: Jarstein, Beerens(Stocker),Brooks(Heitinga)Platte, Ndjeng, PN, ÄBH

lg sunny


Sir Henry
2. September 2014 um 10:28  |  347929

Wer denkt bei dem Namen Kalou auch zuerst an Balou den Bären aus dem Dschungelbuch?

Hoffe, das lässt schnell nach.


2. September 2014 um 10:35  |  347931

Sir Henry // 2. Sep 2014 um 10:28

nicht mal eine moogli denkt das


Sir Henry
2. September 2014 um 10:38  |  347932

@moogli

Weil Du den Bären am Geruch erkennst, ist doch klar.


Tunnfish
2. September 2014 um 10:40  |  347933

@Sir Henry

Probiers mal mit Gemütlichkeit? Das passte ja in der Vergangenheit eher zu Ronny.


2. September 2014 um 10:42  |  347934

damit könnte ich mich anfreunden sunny


backstreets29
2. September 2014 um 10:45  |  347937

@Sir Henry

Im ersten Moment ja….aber als ich den dürren Hering gesehen hab, wars vorbei mit demBären 😀


2. September 2014 um 10:45  |  347939

ich glaube bei Kalou dürfen wir uns auf einen pfeilschnellen Stürmer freuen, der weiß wo das Tor steht :)… perfekte Ergänzung zu unserem Schieber 2 unterschiedliche Stürmertypen 🙂
also wären sogar 2 Stürmer im System möglich…


2. September 2014 um 10:46  |  347942

Wenn alle an Bord – Mein Team:

Jarstein

Brooks – Lustenberger – Heitinga

Cigerci

Beerens – Skjelbred – Baumjohann – Haraguchi

Kalou – Schieber


Ursula
2. September 2014 um 10:47  |  347944

Man die @ Seuche schlägt aber heute
„FEIN“ironisch um sich, eine „Pracht“….

Ich bleib` mal gleich weg, bevor ich auch
ne Breitseite abbekomme!?


Dan
2. September 2014 um 10:47  |  347945

@Miri // 2. Sep 2014 um 10:22

Warte mal die eine oder andere Niederlage ab und schon wechseln die Namen wie „Unterhosen“.

Angeführt mit „Prahsen“ wie, schlechter als xy kann der auch nicht sein.

Oder wie im BZ-Artikel, man muss Vertrauen zu Stocker (oder xy) haben, mal ins kalte Wasser schmeissen.

Ich habe ihn nun dreimal spielen sehen, an seiner Qualität zweifle ich nicht, aber irgendwas stimmt nicht. Mental oder körperlich kann ich nicht beurteilen. Vertrauen muss man sich auch erarbeiten um ins kalte Bundesligawasser geworfen zu werden, dass habe ich in den Spielen nicht gesehen und Covic wird wohl J-Lu nicht viel anderes berichten.

Und ich möchte nochmals daraufhinweisen, dass ich diese Einschätzung nur abgebe, weil ich Erwartungen, dass Stocker „morgen“ zur Verfügung steht nicht teile.

In keinsterweise spreche ich ihm seine Fähigkeiten ab, aber er braucht noch Zeit.

Vladimir Petkovic Einmischung halte ich auf einer Seite als lobenswert um dem Spieler Vertauen zu schenken. Die muss er aber auch mit einer Startelfaufstellung untermauern.

Auf der anderen Seite, hätte man sich ggf. mal bei J-Lu erkundigen können, wo es klemmt. Oder sich wie @Dan 😉 mal ein U23 Spiel mit Stocker anschauen und dann das persönliche Gespräch zu suchen. Was los ist, wo seine Dynamik geblieben ist?


Tunnfish
2. September 2014 um 10:50  |  347948

@NKBerlin312

In diesem System müssten Beerens und Haraguchi bei gegnerischem Ballbesitz die Außenverteidiger geben……beeriges Haragiri in meinen Augen


King for a day – Fool for a lifetime
2. September 2014 um 11:02  |  347954

@ Aue Pressekonferenz

Livestream

Falko Götz ist raus!


2. September 2014 um 11:07  |  347955

könnte ich mir mittelfristig vorstellen

Jarstein ( TK)

pekarik……Heitinga….Brooks……Schulle

………………Lusti……..Cigerci(Hosogai)

Beerens………………………………….Gucci.(Stocker)
………………….Kalou

…………………………..Schieber


Opa
2. September 2014 um 11:11  |  347958

Also mich erinnert Kalou an die Feuchtestoilettenpapierfürkinderwerbung „Ich kann so wie Du – mit Kandoo“
#synapsen


elaine
2. September 2014 um 11:14  |  347962

@apo und exil

inzwischen hat ist bekannt geworden, dass doch das gleiche Kreuzband bei Baumjohann gerissen ist.
Da bin ich froh, dass er nun in die USA reist um sich erneut operieren zu lassen. 😉


2. September 2014 um 11:17  |  347963

Dicht dran als erste Einwechsler und Taktische Variation:
Schelle…Ronny…Hegeler…Platte,vdB
‚,,,,.
Wagner , ÄBH, Ndjeng fallen aus dem engeren Kreis


Sir Henry
2. September 2014 um 11:18  |  347965

@Opa

Bisher habe ich noch nie über die Körperhygiene unserer Kicker Gedanken gemacht. Das ändert sich mit dem heutigen Tag.

Mein herzlichster Dank sei Dir hiermit übermittelt.


fg
2. September 2014 um 11:25  |  347966

@apo:

Genau meine Wunschaufstellung!


2. September 2014 um 11:26  |  347968

@ elaine: bei diesem Thema enthalte ich mich. nach meinen Eindrücken aus Gesprächen mit Ärzten , muss auch dies nichts über die Qualität der OP aussagen. Ich hatte selbst diese OP und damals viele Gespräche, auch in privater und vertraulicher Athmo mit verschiedenen Ärzten
Dazu kann „man“ nach meiner Definition keine Meinung haben. Für diese fehlt es an konkreten Informationen.
P.S.
Gefühlsmäßig wechselt man in so einem Fall lieber den Arzt.


2. September 2014 um 11:29  |  347969

sorry für den Doppler..
@ fg: 😉


Sir Henry
2. September 2014 um 11:30  |  347970

@ub

Du hattest gestern in Deinem Artikel über Kalou den Bären erwähnt, dass ein Argument für die Bundesliga die „Vertragstreue“ der hiesigen Klubs sei.

Was meintest Du damit genau?


Blauer Montag
2. September 2014 um 11:36  |  347972

hurdiegerdie // 1. Sep 2014 um 21:52

……
Wir haben jetzt 29 Spieler (ohne Baumjohann).

Gemäß der Hertha-Website gehören folgende Spieler zum Profikader.

http://www.herthabsc.de/de/teams/profis/page/133-383-133–.html

4 Torhüter, 8 Abwehrspieler, 12 Mittelfeldspieler und 5 Stürmer = 29 Spieler inclusive Baumjohann.


Exil-Schorfheider
2. September 2014 um 11:37  |  347975

@elaine

Bin da in der Aussage bei @apo.
Auch, was das P.S.: betrifft.

Denn bei Badstuber war es meinem Empfinden nach auch so.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/bundesliga-holger-badstuber-vom-fc-bayern-mit-neuem-kreuzband-a-925613.html


elaine
2. September 2014 um 11:58  |  347984

Exil-Schorfheider // 2. Sep 2014 um 11:37

ja,stimmt, Bastuber hatte die gleichen Ärzte


Miri
2. September 2014 um 12:11  |  347992

@Dan
danke das wenigstens einer sich ein bisschen Gedanken macht warum und weshalb der Valentin derzeit vollkommen aus dem Sinn bei vielen zu sein scheint.
Ich bin jedenfalls fest der Meinung das Stocker nicht so schlecht sein kann ,das er nicht wenigstens für 10 Minuten anstatt eines „Wagners“ spielen kann.
Und ihn immer und immer wieder in die U23 zu stecken wird ihm „mental“ sicherlich stärken
Da steckt was anderes dahinter als fehlende Fitness.
Aber Herr Luhukay wird schon wissen was er macht.


2. September 2014 um 12:22  |  348000

@miri: ich kann die Eindrücke von @ dan leider nur unterschreiben. Er war derart neben sich, beim letzten Spiel, dass es ein völlig falsches Signal an Stocker wäre, ihn dann mit einer Kaderberufung zu „belohnen“. Ich denke auch, dass hinter diesem Formverlust noch mehr steckt. Bevor er aber in den Kader berufen wird, muss dessen Einstellung eine andere sein.Er muss wirklich ZEIGEN, dass er vor hat, sich heranzubeissen. Im Moment scheint er davon sehr weit entfernt zu sein. Mal schauen, ob der Natieinsatz was bringt. Das könnte ihm einen Schub geben. Nach der vollmundigen Aktion des Natitrainers, gehe ich von seinem Einsatz einfach mal aus..


b.b.
2. September 2014 um 12:38  |  348007

Bin auch mächtig beeindruckt, was unser Manager und unser Trainer auf die Beine gestellt haben. Ich glaube schon, dass das genante Saisonziel erreicht wird. Unser Kader ist stark und ausgeglichen besetzt. Jolu wird härten gut moderieren. Auch Spieler wie Niemeyer, Wagner, Janker werden mit dazu beitragen, dass die Stimmung im Team nicht kippt.
Ferner kann ich mir vorstellen, unser Trainer spielt mit zwei Stürmern. War ja sein angedachtes System als er zu uns kam. Er hatte es seinerzeit nur wegen Ronny umgestellt.
@ Skjelbred, so wie er sich zu Hertha BSC bekennt, wird er für mich Dardei 2.0


2. September 2014 um 12:43  |  348009

hehe Skjelle ist halt ne geile „nun endlich“ berliner Sau 😉


sunny1703
2. September 2014 um 12:50  |  348012

OT: Schweinsteiger neuer Kapitän der DFB Elf und Schneider neuer Co Trainer!

lg sunny


backstreets29
2. September 2014 um 12:51  |  348014

@Apo
schön, dass du die „Auszeit“ kurz gehalten hast.

Eine Frage and ie Trainingskiebitze
Wie tritt Stocker da auf, bzgl Körpersprache usw ?

Logischerweise würde man ihm mit der Bundesliga aber auch keinen Gefallen tun, wenn er derart neben der Kappe ist.


flötentoni
2. September 2014 um 13:00  |  348018

JA, es wär wirklich interessant, warum VS so neben der Spur ist….
Schrob nicht letztens ub, dass er sich in B nicht wohl fühlen würde?
Ich hab am Wochenende von jemanden aus Basel die Meinung gehört, dass er sich wohl in B zu wohl f+ühlen würde (und vomRockzipfel weg sei)….

Wer weiß genaueres?


ubremer
ubremer
2. September 2014 um 13:04  |  348020

@Stocker

Schrob nicht letztens ub, dass er sich in B nicht wohl fühlen würde?

Sorry, das ist Quatsch. Alle Mutmassungen in Sachen Stocker gehen am Thema vorbei. Mal sehen, werde in den nächsten Tagen etwas dazu schreiben.
Und wie heisst die Garde-Tugend dieses Blogs?
#geduld


flötentoni
2. September 2014 um 13:10  |  348023

ok ub-wait and C…

Wollte keinen Quatsch schreiben, hab mich wohl geirrt…ZZORRY 🙂


2. September 2014 um 13:10  |  348024

Stocker und der Rest wird sich schon zusammenfinden… oft genug geschrieben, wie der ubremer: Gemach Leute, das wird schon 🙂


ubremer
ubremer
2. September 2014 um 13:12  |  348026

@Schieber

erhält etwas sehr seltenes vom Trainer – eine Startelf-Garantie – Morgenpost

@sir

Du hattest gestern in Deinem Artikel über Kalou den Bären erwähnt, dass ein Argument für die Bundesliga die “Vertragstreue” der hiesigen Klubs sei.

Was meintest Du damit genau?

Meinte, dass Profis europaweit wissen: In der Bundesliga werden die Gehälter, die im Vertrag stehen, (so gut wie immer) auch tatsächlich gezahlt. Es gibt andere Länder, da mögen höhere Summen im Vertrag stehen, mit der Zahlungsmentalität ist es aber nicht immer so weit her.
Das war ein Baustein in den Überlegungen von Kalou

@flötentoni,

allet jut 😉


2. September 2014 um 13:13  |  348027

am Anfang war es doch auch an Euren neuen Arbeitsstellen nicht einfach, oder? …man muss alles kennenlernen und sich darauf einstellen und dann fluppt´s auch schon…


Exil-Schorfheider
2. September 2014 um 13:14  |  348028

flötentoni // 2. Sep 2014 um 13:10

Das war einer der hiesigen Blogger, der das aus dem Hertha-Umfeld gehört haben wollte.


Miri
2. September 2014 um 13:15  |  348029

Stimmt das ist ein Novum Startplatzgarantie
Nach der Kadergarantie für Wagner und Ndjeng kommt das jetzt unerwartet…


Dan
2. September 2014 um 13:23  |  348035

@ubremer // 2. Sep 2014 um 13:04

Mal sehen, werde in den nächsten Tagen etwas dazu schreiben.

Sind damit Journalisten der MoPo (@ub oder @jmey) gemeint oder andere Zeitungen?

Geduld habe ich immer. 😉


Blauer Montag
2. September 2014 um 13:32  |  348040

:mrgreen: Startplätze werden überschätzt. :mrgreen: Ausnahme Torhüter.

In meiner Wahrnehmung ist vor allem wichtig, wer wie oft in den Spieltagskader berufen wird. Hertha hat noch 32 Ligaspiele und min. 1 Pokalspiel vor sich. Genug Gelegenheiten für den TR, für jedes Spiel/jeden Gegner ein hoffentlich siegreichen Kader zusammen zu stellen.


ubremer
ubremer
2. September 2014 um 13:35  |  348042

@dan

Mal sehen, werde in den nächsten Tagen etwas dazu schreiben.

setzt das Wort ‚ich‘ ein


Blauer Montag
2. September 2014 um 13:44  |  348047

EDIT: … einen hoffentlich siegreichen Kader …


Dan
2. September 2014 um 13:45  |  348049

@ubremer // 2. Sep 2014 um 13:35

Sorry, ich hatte einen Aussetzer. Ich habe statt „werde“ „wer“ gelesen.

Blog lesen nach dem Mittagessen -> Stunde der toten Augen.


Blauer Montag
2. September 2014 um 13:50  |  348053

Hitchcock bei immerhertha

„Die toten Augen vom Scheckendorffplatz“ 😉


2. September 2014 um 13:53  |  348056

´@bremer: die Körpersprache von Stocker beim Spiel gegen Viktoria: mutlos, ohne Spannung. von den 45 Min etwa 43 Minten getrabt. Seine besten Momente hatte er, wenn er auf die Aussen wich und dort setze er , glaube drei-oder viermal zu einem Sprint (langsamer als gedacht ) an. Leider wurde er nicht angespielt..lautlos,,und recht häufig mit hängenden Schultern. Das war mein allererster Eindruck von Stocker. Vorher und nachher habe ich ihn nicht gesehen.


2. September 2014 um 13:54  |  348058

edit:-noch- nicht gesehen


flötentoni
2. September 2014 um 13:56  |  348061

eher Edgar Wallace wie auch „Der Frosch mit der Maske“. Paßt auch zum Schenke…

#klugscheißermodusaus


Silvia Sahneschnitte
2. September 2014 um 14:01  |  348063

Ich bin der Überzeugung, das Hertha 2x hintereinander nicht einmal mit der gleichen Aufstellung auftreten wird.
Von daher gibt es in dieser Saison für mich keine Wunschelf, sondern immer nur eine Wunschelf für das nächste Spiel.
Es wird allerdings Eckpfeiler geben (@ub nannte es glaub ich das Gerüst, oder Achse) die fast alle Spiele bestreiten werden.
Zu dieser Achse würden für mich zur Zeit die Spieler Kraft, Heitinga, Schieber gehören.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Blauer Montag
2. September 2014 um 14:05  |  348066

Es fehlen noch 27 Punkte (aus 15 Spielen), damit der aktuelle Kader eine derart erfolgreiche Hinrunde spielt wie in der vergangenen Bundesligasaison. Und dann bin ich gespannt, ob der TR und der GF Sport das nächste Wintertrainingslager derart gestalten, dass es nicht wieder einen Leistungseinbruch in der Rückrunde ab Januar 2015 provoziert.


del Piero
2. September 2014 um 14:07  |  348067

Blauer Montag // 2. Sep 2014 um 14:05

Man sollte doch bei Scherzen immer ein Smily hinten dransetzen :roll:


Blauer Montag
2. September 2014 um 14:09  |  348069

Silvia Sahneschnitte // 2. Sep 2014 um 14:01 Uhr
Kraft, Lustenberger und Cigerci wären die Achse meines Vertrauens. Auch die beiden Japaner wären fast immer Kandidaten für die „Achsenmächte“ – abhänig vom jeweiligen Gegner.


Blauer Montag
2. September 2014 um 14:10  |  348071

EDIT zu 14:05 😉


Tunnfish
2. September 2014 um 14:14  |  348074

@BM
Es fehlen noch 39 Punkte zum Klassenerhalt aus den nächsten 32 Spielen. Anders kann ich das nicht rechnen.


glimpi
2. September 2014 um 14:17  |  348078

Was passiert denn eigentlich mit Bastians?


2. September 2014 um 14:26  |  348085

Abfindung wie bei Franz und Kluge ??


Fnord
2. September 2014 um 14:29  |  348086

@glimpi Entweder man einigt sich auf eine Vertragsauflösung (die wahrscheinlich eine entsprechende Abfindung enthält), er findet einen Klub (im Ausland oder in der Winterpause) zu dem er wechselt oder er trainiert bei der U23, bis sein Vertrag endet.


Dan
2. September 2014 um 14:34  |  348089

@glimpi
Er hat z.B. noch die Möglichkeit ins Ausland, mit einer offenen Transferliste, zu wechseln.


Silvia Sahneschnitte
2. September 2014 um 14:35  |  348090

Lieber @bm um 14:09 Uhr, dann fehlt aber noch mindestens ein Italiener.
Herrn Cigerci sehe ich erst 2015 wieder in der Mannschaft, würde mich aber sehr für ihn freuen, wenn er es vorher packt.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


fechibaby
2. September 2014 um 14:39  |  348092

@N11

Da wird der „BVB-Hurensöhne Sänger“ doch tatsächlich neuer Kapitän der N11!
Das hatte ich ja hier schon vor Wochen befürchtet.

Armes Fußballdeutschland!!


King for a day – Fool for a lifetime
2. September 2014 um 14:45  |  348096

@ fechi

Dönerwerfer Großkreutz wirds dann vielleicht in 4 Jahren


Dogbert
2. September 2014 um 14:46  |  348098

Der Kader von Hertha BSC ist so austauschbar wie selten zuvor. Das war auch das Ziel der Transferperiode. Auch die wenigen Spieler, jetzt noch ein bißchen hinten dran sind, werden sich noch herankämpfen.

Der heutige Hochgeschwindigkeitsfußball fordert seinen Tribut. Man muß inzwischen schon froh sein, daß nicht nach jedem Spiel Verletzte zu beklagen sind, mal ganz von den Trainingsunfällen abgesehen. Bei der hochgezüchteten Muskulatur reicht schon eine klitzekleine verunglückte Bewegung für 14 Tage Pause.

Somit geht es gar nicht mehr anders als die Aufstellungsvarianten nach dem Spieltag neu zu überarbeiten.

Natürlich wird man bestrebt sein, eine Grundformation („Achse“) beizubehalten. Bei Hertha BSC dürfte die aus Torwart (kann mich da nicht entscheiden), Heitinga, Lustenberger, irgendein Ballverteiler (der noch gefunden werden muß), Schieber sein.


del Piero
2. September 2014 um 14:47  |  348100

@fechibaby // 2. Sep 2014 um 14:39
Wer selber ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein :roll:


Dogbert
2. September 2014 um 14:48  |  348102

@Frau Sahneschnitte
Bei Cigerci bin ich optimistischer gestimmt. Das letzte Drittel der Hinrunde sollte möglich sein.


glimpi
2. September 2014 um 14:49  |  348103

@ Bastians
Stimmt es, dass es Angebote gegeben haben soll, die aber geringer bezahlt worden wären.


2. September 2014 um 15:09  |  348121

geringer bezahlt worden wären?


coconut
2. September 2014 um 15:21  |  348128

glimpi = Paddy

Doppelaccounts sind hier nicht gern gesehen……


hurdiegerdie
2. September 2014 um 15:35  |  348140

Blauer Montag // 2. Sep 2014 um 11:36

jetzt weisstes: Bastians fehlt in der Liste.


2. September 2014 um 15:40  |  348143

@ delpierro: welche Sünde denn? Wer sich darüber aufregt, hat doch einen an der….
Oder nicht?


Freddie
2. September 2014 um 15:44  |  348147

Aber ja…


Blauer Montag
2. September 2014 um 15:58  |  348153

Jepp hurdiegerdie. Bastians fehlt in der Liste.

Anzeige