Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) –  Alles in Bewegung, das gilt auch für unseren Berufsstand. Der Kollege Sebastian Fiebrig hat sich verabschiedet in Richtung des neu gegründeten Deutschland-Ablegers von Buzzfeed.com (Eigenwerbung: „The hottest most social media content in the web“). Stattdessen verstärkt nun der Kollege Jörn Lange das Hertha-Team bei der Morgenpost. Es folgt sein erster Trainingsbericht in der neuen Funktion vom Schenckendorff-Platz. Seid nett zu ihm, viel Spass 😉

(jl) –So, auf geht’s liebe Hertha-Fans! Nach den einleitenden Worten des geschätzten Kollegen Bremer darf ich mich kurz selbst vorstellen: Gebürtig komme ich von der niedersächsischen „Waterkant“, feiere in diesem Jahr aber bereits mein zehnjähriges Berlin-Jubiläum. Seit gut zwei meiner bisherigen 30 Erdenjahre setze ich mich als Sportjournalist intensiv mit Hertha BSC auseinander – und werde dies ab sofort in Diensten der Morgenpost tun. Und natürlich werde ich auch als „drittes Auge“ dieses Blogs fungieren! So beispielsweise heute am Trainingsplatz der Blau-Weißen.

Junge Verstärkung für die Profis

Nicht weniger als neun Herthaner weilen derzeit auf Länderspielreisen, sechs Profis sind derzeit verletzt. Klammert man die Torhüter aus, stehen Jos Luhukay damit gerade mal elf Profis zur Verfügung. Ein, nun ja, grenzwertiger Wert, um ein angemessenes Mannschaftstraining durchzuführen. Dachte sich wohl auch Luhukay – und lud zum nachmittäglichen Training drei Junsgspunde ein.

Mittelfeldspieler Louis Samson (U 23) mischte bereits am Vormittag mit, am Nachmittag durften dann auch Stürmer Nils Blumberg und Verteidiger Nico Beyer (beide U 19) bei den Profis mittrainieren. Sie alle machten ihre Sache gut, wirkten aber in einigen Situationen noch etwas überfordert. Als Samson während einer Torschussübung vorübergehend die vorgegebenen Laufwege verließ, setzte es prompt eine Ermahnung vom Chef: „Louis, nicht träumen, Junge!“

Luhukay fordert Geduld im Abschluss

Der besagte Torschuss-Drill sorgte bei den Hertha-Profis übrigens anfänglich für lange Gesichter. Mal kamen die Zuspiele von den Flügeln zu unpräzise, mal scheiterten Julian Schieber, Sandro Wagner und Co. kläglich im Abschluss. Coach Luhukay beobachtete das Treiben seiner Schützlinge mit Gelassenheit und fand einmal mehr die passenden Worte. „Habt mehr Geduld“, forderte der Niederländer. Schon im nächsten Angriff zimmerte Änis Ben-Hatira den Ball mit Nachdruck unter die Latte. Szenenapplaus.

Nach 45 Minuten wurde es dann ernst. Coach Luhukay bat zum Trainingsspielchen: Dreimal sechs Minuten, Acht gegen Acht auf verkleinertem Feld – das Ganze mit nur zwei Ballkontakten je Spieler. Und so sahen die Teams aus:

Blau: Sprint – Ndjeng, Heitinga, Plattenhardt – Niemeyer, Hegeler – Wagner, Blumberg.

Gelb: Burchert – Beyer, Lustenberger, van den Bergh – Ben-Hatira, Samson, Beerens – Schieber.

Wagner lässt die Damenwelt jubeln

Um es kurz zu machen: Jede der beiden Mannschaften konnte eine Partie für sich entscheiden, die dritte Runde endete mit einem Unentschieden. Erfolgreichster Torschütze war Schieber, der den Ball dreimal im gegnerischen Netz unterbrachte. Daneben trafen auch Ben-Hatira, Blumberg, Peter Niemeyer und Johannes van den Bergh, allerdings wurde kein Treffer so euphorisch bejubelt wie der von Sandro Wagner. Als der 26-Jährige einnetzte, brachen drei kleine Mädchen am Spielfeldrand spontan in Jubelstürme aus.

Kraft trainiert, Skjelbred wird Kapitän

Was es sonst noch gab? Strahlenden Sonnenschein, eine steife Brise und einen trainierenden Thomas Kraft. Nachdem der Keeper am Dienstag ins Lauftraining eingestiegen war, arbeitete er heute individuell mit Torwart-Trainer Richard Golz. Während seine Berufskollegen Sascha Burchert und Philip Sprint später bei den Trainingsspielen mitwirkten, drehte Kraft alleine seine Runden um den Schenckendorff-Platz.

Und, nicht zu vergessen: Hertha-Rückkehrer Per Skjelbred ist zum Mannschaftskapitän der norwegischen Nationalmannschaft ernannt worden. In den Länderspielen gegen England (3. September) und Italien (9. September) wird er seine Landsleute mit der Binde am Arm aufs Feld führen.

Letzte Ruhe für Volkmar Groß

P.S.  Anbei ein Foto von dem Immerhertha-Gesteck, das @herthabsc1892 heute auf dem Waldfriedhof Zehlendorf am Grab von Volkmar Groß aufgestellt hat. Vielen Dank an alle, die sich daran beteiligt haben. Ebenso Dank  an alle, die sich zum Gedenken des einstigen Hertha-Torwart hier im Blog geäußert  sowie an jene, die Volkmar Groß in Stille gedacht haben (Foto: @herthabsc1892).

VolkmarGroßGesteck


277
Kommentare

3. September 2014 um 19:46  |  349071

na denn, herzlich Willkommen 🙂


Opa
3. September 2014 um 19:47  |  349073

Ha


Blauer Montag
3. September 2014 um 19:48  |  349076

Ho


3. September 2014 um 19:48  |  349077

“Habt mehr Geduld”

wo hab ich das bloß schon mal gelesen…???


hurdiegerdie
3. September 2014 um 19:50  |  349078

Nach JLu nun JL, herzlich willkommen.

Nochmal Dank @herthabscberlin, haste jut jemacht.


ft
3. September 2014 um 19:51  |  349079

schönes Gesteck.


Liesschen
3. September 2014 um 19:51  |  349080

Herzlch Willkommen ,

großes Lob der erst BEricht liest sich ganz hervorragend

HAbe im Vorfred geschrieben , kann mich bewerben als Blogmami , das lasse ich lieber bei dem Bericht kann ich nicht mithalten 😉


ft
3. September 2014 um 19:52  |  349081

willkommen jl bei der immerhertha Gemeinde


Liesschen
3. September 2014 um 19:54  |  349083

@moogli // 3. Sep 2014 um 19:48

es tut mir leid ich kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern wo du das schon mal gelesen hast…. mmhmhmh Geduld …mhmhmh


3. September 2014 um 19:57  |  349085

viel Spaß bei der Morgenpost @JL 🙂
schreibt ihr von der Nordsee alle so falsch ? 😉 “ Gebürtig komme von der niedersächsischen “Waterkant”, feiere in diesem Jahr aber bereits mein zehnjährigen Berlin-Jubiläum.“


jenseits
3. September 2014 um 20:00  |  349087

Herzlich Willkommen, @jl. Bereite uns Freude und fühl Dich wohl hier. 😉


elaine
3. September 2014 um 20:03  |  349089

Herzlich Willkommen Jörn Lange , lass dich hier nicht ärgern 😉

@herthabsc1893, danke, dass du dich um das Gesteck gekümmert hast. Es sieht sehr schön aus.


elaine
3. September 2014 um 20:04  |  349090

@herthabsc1892 😳

Das lag an der Tastatur, oder an meiner Haltung der eben dieser 😉


Herthas Seuchenvojel
3. September 2014 um 20:07  |  349091

@ub: sind wa jemals „unnett“ zu Blogpappis ? 😉

sein willkommen, @jl, fühl dich wohl
keene Bange
wir sind nicht annähernd so schlimm, wie wa manchma uns balgen hier
@BM hat ne Musikmacke
@kami ne Schiri & Bayernabneigung
@apo: nen Murkskomplex
@sunny : ne Frühaufsteherschreibkranheit
@Dan: nen Datengehirn
@Uuuursula (frei nach Sascha Grammel) antizipiert ne außergewöhnliche Verschrobenheitskultur

kennste erstma die Schlimmsten hier
und wir Rest ist harmlos, fast schon langweilig

uns eint nur eins, die Liebe zu uralten schlumpffarbigen Frauen 😉


Herthas Seuchenvojel
3. September 2014 um 20:08  |  349093

sind statt ist


Opa
3. September 2014 um 20:11  |  349096

Opa fühlt sich nicht ausreichend gewürdigt 😀


flötentoni
3. September 2014 um 20:17  |  349100

Willkommen jl!

Hat ja lange gedauert bis ub endlich die langersehnte Verstärkung hier präsentiert. Aber was lange währt wird letzlich gut. Gelunger Auftaktartikel!
Jetzt weiß man gar nicht mehr wer gemeint ist , wenn der Lange Schuld hat
🙂


Blauer Montag
3. September 2014 um 20:18  |  349101

Herzlich willkommen Jörn ❗
Hier ein musikalischer Gruß.
https://www.youtube.com/watch?v=eufZ91FeFzs
Oder wäre die Ostfriesenhymne von Otto Waalkes passender? 😉


PSI
3. September 2014 um 20:20  |  349103

Willkommen @jl, und
hier braucht man viel Geduld! 🙂

Danke für das schöne Gesteck @herthabsc 1892.


Herthas Seuchenvojel
3. September 2014 um 20:21  |  349105

@Opa: du bist unbeschreiblich
jedes Wort wäre immernoch zuwenig und selbst Texte, die das Blogtextfeld bis zum Anschlag füllen, könnten dir nicht annähernd gerecht werden

daher, bescheiden, wie wa sind… 😉


jlange
3. September 2014 um 20:23  |  349106

Danke für die netten Worte zum Empfang! Fühl‘ mich jetzt schon wohl bei euch… 🙂

@Bussi: Hoppla, da hat sich im Eifer des Gefechts der gefürchtete Fehlerteufel eingeschlichen. Danke für den Hinweis! Ist korrigiert.


3. September 2014 um 20:23  |  349107

boah, @ SV , wat nen Murks..ähm, Schleim..


kczyk
3. September 2014 um 20:27  |  349109

*denkt*
geduld ….. geduld .
schon zu zeiten zille’s wusste ein jeder im milljöh, dass geduld die schwester des erfolgs ist.
so werden wir sie auch weiterhin hegen und pflegen. aber irgendwann, das sei einem jeden bayerischen lederhosenträger gepredigt, wird die geduld über ‚mia san mia‘ gesiegt haben.
dann sind sie zurück – die goldenen Hertha-jahre.
#hüstelt


Herthas Seuchenvojel
3. September 2014 um 20:32  |  349110

@apo:
komm ma wieder runter und nimm den Tesafilm von den Augenlidern
dann klappts auch wieder mit dem Zwinkern :roll:


Blauer Montag
3. September 2014 um 20:32  |  349111

*rügt*
Herthas Seuchenvojel // 3. Sep 2014
Um 20:07 Uhr hättest du schreiben sollen
„BM sorgt durch gute Musik für den guten Ton.“

#man#man#man#man

Und jetzt stellst du dich an die Blogtafel und schreibst deine Widmung für elaine, jenseits, king fool, fg, ,hurdiegerdie, Bolly, In@ri, HerthaBarca, wilson, fechibaby, moogli, L.Horr, Herthaber, Stiller, mineiro, hbsc1892, Herrthaner, kczyk, dogebert, del Piero, Sir Henry und alle anderen Kommentaristi dieses blauweißen Blogges. Hau in die Tasten bitte ❗

https://www.youtube.com/watch?v=3k7J7u6Gmis&index=18&list=PL4453AF767059823C


kczyk
3. September 2014 um 20:35  |  349112

*denkt*
der @Seuchenvogel bezeichnet die blogger hier ‚hamlos, langweilig aber nett‘ !??
er legt eine falsche fährte für den neuen.


Blauer Montag
3. September 2014 um 20:35  |  349113

Mein besonderes Dankeschön einmal mehr für hbsc1892.


pax.klm
3. September 2014 um 20:39  |  349116

Nett zu lesender „Auf-Galopp“ hier. Lässt auf mehr warten!

Danke @herthabsc1892 für Deinen Einsatz in so trauriger Sache.


3. September 2014 um 20:40  |  349117

mooglis sind weder langweilig, noch nett, geschweige denn harmlos

das ist ein vollkommen krudes Bild von einer Frau 🙂


3. September 2014 um 20:41  |  349118

@ SV.. 😉
p.S. dachte, es geht ohne..Zwinkern :roll:


Freddie
3. September 2014 um 20:41  |  349119

@herthabsc1892
Danke


3. September 2014 um 20:41  |  349120

@ moogli: kurz gesagt: “ murks“


3. September 2014 um 20:43  |  349121

ach, so: 😉


cameo
3. September 2014 um 20:44  |  349123

@live
Sie singen nicht mehr, die Argentinier.
Die singen immer, die Deutschen.


Bosingwa
3. September 2014 um 20:44  |  349124

Ich fass es nicht. Alle Spieler singen die Nationalhymne 😉


Herthas Seuchenvojel
3. September 2014 um 20:53  |  349128

@apo:
so langsam müßte jeder hier gemerkt haben, daß ich, abgesehen von ernsthaften Herthathemen, nicht wirklich ernst zu nehmen bin und jederzeit den Schalk im Nacken habe
nur bösartig meinen tue ich es nie
stelle dir immer am Ende eines Eintrags ein Zwinkern vor, dann liegste eigentlich immer richtig
hat nix mit Schleimen zu tun, aber netten freundlichen Empfang hat er verdient
…bis er zum 1.Mal Blödsinn schreibt, dann gibt es auch von mir verbal eins quer über die Rübe

@BM: hast ja recht, wissen wa beede, aber immer wieder dein Ego streicheln? nööö 😉
hältste schon aus so

oha: Pflichtaufgabe
Aufsatz… hallo, Abi hab ick längst bestanden
wollte nur die Urgesteine aufzählen
nicht Katzensuchtis, Liveschimpfwörtererfinder, Zweiradverwachsene, Purlitzerpreisanwärter, Herthabilanzdurchblicker etc.


cameo
3. September 2014 um 20:53  |  349129

Kramer hochkonzentriert!
Er glaubt, es sei das WM Finale.


hurdiegerdie
3. September 2014 um 20:53  |  349130

und falsch 😉
(also vom Tönetreffen)


Herthas Seuchenvojel
3. September 2014 um 20:55  |  349131

@apo:
hast heute wieder deinen moralischen gegenüber anderen hier, gell?
kannste dir verkneifen, behalts für dich


3. September 2014 um 21:03  |  349133

@ SV: Mann, du bekommst grade gar nix mit..7ich habe deinen Beitrag für @ opa ein bißchen veralbert. Das ist alles..irgendwie drehst du an einer völlig falschen Schraube. Und dass, obwohl ich dir dreimal schon zuwinkerte. Was ist los mit mit dir?


3. September 2014 um 21:12  |  349135

hab ich schon erwähnt das am Sonntag die regular season der NFL beginnt? 🙂


kczyk
3. September 2014 um 21:12  |  349136

*denkt*
wie konnten wir die nur besiegen


Herthas Seuchenvojel
3. September 2014 um 21:16  |  349138

joah, wennde schon Ironie machen willst, dann schreib auch so
@Opa weeß selber, daß das nicht ernst gemeint war
überheben hilft manchma zu reduzieren
wer so um Lob bettelt, kriegt ne Verscheißerung

dachte, du gingst vom ersten Text aus, @Opas Lobhudelei war doch …

alles jut wieder (ohne Zwinkern, weil ernst gemeint)

@moogli: sorry
weißte doch, die stillsten Gewässer… 😉


3. September 2014 um 21:16  |  349139

@ SV: langsam verstanden .? Dann könnteste dich für 20:59 mit einem “ sorry“..zurück melden..


3. September 2014 um 21:20  |  349140

allet jut @ Herthas Seuchenvojel // 3. Sep 2014 um 21:16


hurdiegerdie
3. September 2014 um 21:20  |  349141

apollinaris // 3. Sep 2014 um 21:03

Nur mal so und nicht nur an dich. Manchmal ist es hilfreich wirklich den Beitrag mit Uhrzeit und nicht nur den Schreiber anzusprechen.

Mir ist gleicher Fehler heute eben mit den falschen Tönen passiert. Es schieben sich andere Beiträge dazwischen. Wir haben zu viele Beiträge und manche von denselben Personen.

Ich bin zur Zeit beruflich arg belastet und lese nur abends. Es ist manchmal nicht mehr nachvollziehbar, welche Replik sich auf welchen Beitrag bezieht.

Copy-Paste des Links kostet nur eine Sekunde. Und alles wird nachvollziehbar.


Inari
3. September 2014 um 21:21  |  349142

Gomez 2x 100%ige, beide Chancen kläglich vergeben. Der Leverkusener hätte beide gemacht.


hurdiegerdie
3. September 2014 um 21:25  |  349144

Inari // 3. Sep 2014 um 21:21
Und Lasogga sowieso 😉


3. September 2014 um 21:25  |  349145

@ hurdi: ja, ,,als,ich das schrieb, dachte ich, es sei direkt drunter und damit sofort zu verstehen..Passiert recht oft. ..


Inari
3. September 2014 um 21:26  |  349146

Pff lassoga. Schieber! ;))


Inari
3. September 2014 um 21:29  |  349148

Hm, blöd. 2:0


cameo
3. September 2014 um 21:30  |  349149

0:2
So frei möchte ich auch mal stehen.


3. September 2014 um 21:30  |  349150

#Testspiele könn wa nich


hurdiegerdie
3. September 2014 um 21:32  |  349152

Cooles Spiel eigentlich (Nati), Chancen auf beiden Seiten. Ist Argentinien besser ohne Messi? (Scherz die deutsche Abwehr ist ja auch…)


Herthas Seuchenvojel
3. September 2014 um 21:32  |  349153

@apo: SORRY

siehe @hurdie, genau so passiert, thx, mein kleiner Schluchtenjodler 😉
wehe, das nimmste jetzt persönlich


Inari
3. September 2014 um 21:33  |  349154

Man merkt, dass Deutschland heute mit c-Elf spielt. 2 Weltmeister Abwehr Spieler weg. Mehrere Verletzte. Und Gomez der am Spiel fast nicht teilnimmt vorne.

Chancen waren trotzdem für 4 Tore da.


Herthas Seuchenvojel
3. September 2014 um 21:34  |  349155

konnten wa die je?
kann mich an so manche Blamagen erinnern
die spielen nie und nimmer 100 %


Inari
3. September 2014 um 21:34  |  349156

Und das war die 3. 100000% tige von Gomez. Das ist ja lächerlich was der da macht. Bloß auswechseln


cameo
3. September 2014 um 21:34  |  349157

Aber die Haare hat er schön, der Gomez.


hurdiegerdie
3. September 2014 um 21:34  |  349158

Kahn zur Halbzietpause:
chh ich war a auch mal in der Situation, chh der Titel ist gewonnen, man ist in der BL Vorbereitung, chh da fehlt auch mal der letzte chhh Biss, aber so, so chh darf man sich nicht verhalten.


jenseits
3. September 2014 um 21:35  |  349159

In England gibt’s jetzt nach einer halben Stunde ne Hitzepause…


ubremer
ubremer
3. September 2014 um 21:36  |  349160

@ValentinStocker

Halbzeit-Lektüre:

der Morgenpost-Text samt Beckett und Petkovic, der Status Quo zu Herthas Königstransfer –hier


coconut
3. September 2014 um 21:39  |  349163

Gomez ist absolut untragbar.
Das ist ja schon lächerlich, was er da (mal wieder) zeigt.
Was für ein Glück, das wir Schieber haben und nicht einen Gomez verpflichten konnten.

Durm ist auch ganz sicher kein international guter LAV. Zu oft zu weit vorn bzw. nicht fix genug in der Rückwärtsbewegung. Das wird noch eine lange suche für Löw…..


cameo
3. September 2014 um 21:39  |  349164

Tschechen:Amis 0:1 (Bedoya, 41. Min.)
Jetzt läuft Minute 62.


3. September 2014 um 21:39  |  349165

@ SV: aber jetzt mal unter uns: wenn du mich auch nur für 5% kennst, weisst du, dass es nicht so gemeint gewesen sein kann,wie du dachtest. @ freddi, oder @ dan, bolly ..wäre das wohl nicht passiert.
Aber das ist eben auch der blog: ein Quell der Mißverständnisse und Empfindlichkeiten.
Hilfreich war der Einwurf von @ hurdi aber allemal.
So.


ubremer
ubremer
3. September 2014 um 21:40  |  349166

@AlfredoMorales

(Nr.2) wird für die USA eingewechselt – hier


cameo
3. September 2014 um 21:41  |  349167

OT
Braucht jemand einen Hubschrauberträger? Die Franzosen hätten einen übrig. Wollen den jetzt doch nicht an die Russen ausliefern.


3. September 2014 um 21:43  |  349168

krass, die tendenziöse Berichterstattung ohne jeden Tiefgang im zdf- heute über #Ukraine # Russland # NATO


PSI
3. September 2014 um 21:44  |  349169

Hauptsache, Gomez liegt sich nicht wund, wir brauchen ihn noch!


flötentoni
3. September 2014 um 21:48  |  349171

Ich glaube die Krux ist einfach, dass derjenige, dem der Titel „Königstransfer“ angeheftet wird, bei Hertha traditionell eben gerade nicht einschlägt bzw. Normalform erreicht (behaupten pöse Menchen)
#wichniarekbobiccermitiwichniarekbeichlerfriend


Herthas Seuchenvojel
3. September 2014 um 21:49  |  349172

@apo:
wenn ich überlege, was du teilweise für Kämpfe mit @Kami & Co hast…
da sah ich mich heute als Beuteziel
manchmal versuchst du direkt zu sein, ohne dich so auszudrücken
und noch seltener(passiert aber) schießt du verbal übers Ziel hinaus
mußte dich nicht wundern, wenn contra kommt

ist auch nen Fall der Tagesform
Sonntag hätteste mir nicht so kommen dürfen, sonst käme der Zweitschlag
heute dagegen…isset mir fast wurscht
Widerstandsreflex funktioniert trotzdem


jenseits
3. September 2014 um 21:52  |  349173

England führt gegen Norwegen zur Halbzeit 0:0. 😉


coconut
3. September 2014 um 21:53  |  349175

Mensch, das Wichtigste fast vergessen:
Herzlich Willkommen Jörn…. 😉


Opa
3. September 2014 um 21:53  |  349176

@Herthas Seuchenvogel: Danke fürs Augenzwinkern 😉

@Apo: Danke, dass apo den Advokat für opa macht. Als APOPA sind wir ein Palindrom 😛

@Jörn Lange: Willkommen auch von mir. Wobei meine Recherche in Sachen Vergangenheit bisher wenig Erhellendes ergab. Aber Opa bleibt dran 😉


Inari
3. September 2014 um 21:53  |  349177

Schön. Weidenfelder gleich mal mit dem ersten Bock. Herrje.


coconut
3. September 2014 um 21:53  |  349178

…und 0:3
Wo sind heute eigentlich die Abwehrspieler?


hurdiegerdie
3. September 2014 um 21:53  |  349179

flötentoni // 3. Sep 2014 um 21:48

Da Stocker ja nur Kategorie 2 ist und Balou Extra-Klasse hat (also Kategorie 1) , ist jetztdas Bärchen dran.

Gibts eigentlich nicht Neues aus Kalau?


Opa
3. September 2014 um 21:55  |  349181

@apo: Als OPAPO auch 😀


3. September 2014 um 21:56  |  349182

@opa

@Jörn Lange: Willkommen auch von mir. Wobei meine Recherche in Sachen Vergangenheit bisher wenig Erhellendes ergab. Aber Opa bleibt dran 😉

Tagesspiegel vielleicht? 😉


3. September 2014 um 21:56  |  349183

@SV. Ok. Jetzt sag ich mal: ich steige hier aus.


Inari
3. September 2014 um 21:56  |  349184

Frechheit diese Leistung. Die armen Zuschauer die dafür Geld bezahlt haben.


3. September 2014 um 21:57  |  349185

na langsam wird’s ja mega peinlich in Düsseldorf…


Freitag
3. September 2014 um 21:58  |  349186

0:4, nee 1:4 bei der Sponsorenveransatltung unserer (??) Weltmeister,
wer’s braucht.


3. September 2014 um 21:58  |  349187

huch, vom Schreibtisch zurück..und 1:4?? 😯


3. September 2014 um 22:00  |  349189

@moogli // 3. Sep 2014 um 21:57:

Deshalb folgt in Kürze der Platzsturm – und dieses Mal wird das Spiel garantiert wiederholt.


hurdiegerdie
3. September 2014 um 22:02  |  349190

JLa hat m.E. sicher für den Tagesspiegel geschrieben. Der wollte bestimmt mal zu einem Blog wechseln, der funktioniert.


Ursula
3. September 2014 um 22:02  |  349192

Wollte mich eigentlich für eine Weile
raushalten, aber…

Mir fällt zu Dir @ apo nichts mehr ein…

Aus eher witzigen Beiträgen @ Seuche`s,
entwickelst Du eine doch wohl nicht
mehr “ernst zu nehmende Kontroverse”,
oder was sollen diese “wehleidigen
Repliken” um des Kaiser`s, nee wohl
@ Seuche`s Bart…?

UND nunmehr zitierst Du gar Leute,
die Dich persönlich kennen, um Deine
dubiose Position zu rechtfertigen…

Warum machst Du nicht einmal eine
von Dir so oft angekündigte, längere
schöpferische Pause…??

Ich hatte schon vor Tagen gefragt, ob
es Dir nicht gut gehe!?

Ich, nur ich, finde Deine aktuellen
Beiträge zuweilen gar peinlich!

Was schreibst Du….?

Passt jetzt nicht, aber “jut jemacht”
@ hbsc1892!!

Mensch @ apo…


Opa
3. September 2014 um 22:03  |  349194

Platzsturm? Wer hat mich gerufen? 😀


Herthas Seuchenvojel
3. September 2014 um 22:04  |  349195

naja, sagen wir mal:
Endspiel war vor 52 Tagen
den Pott haben wir
heute gehts nur um die Leberwurst
peinlich isses trotzdem


flötentoni
3. September 2014 um 22:04  |  349196

@hurdie: den Titel hat aber für diese Saison Stocker….und im LOM mache ich mir auch grad weniger Sorgen (Guchi, Schulz, ÄBH, Beerens,…) als im Sturm bei den Torschützen und Vorbereitern.
Ich wünsche VS dass er noch zeigt was er kann, erhoffe mir aber dass Kalou sofort einschlägt, zumal er für den Titel „…“ zu spät verpflichetet wurde.


cameo
3. September 2014 um 22:10  |  349198

Czech Republic:USA 0:1 Final Score.
God bless Jürgen Klinsmann, and God bless the United States of America.
🙂


hurdiegerdie
3. September 2014 um 22:11  |  349199

flötentoni // 3. Sep 2014 um 22:04

Hatte Smiley vergessen. Sorry, war nur ein Scherz. 😉 😉 😉

Ich habe gerade gelesen, was ich nach 100 Tagen Babbel sagte, war sehr positiv. Ich meinte zwar recht schnell, dieser Meinung nicht mehr gewesen zu sein, aber…

Jetzt sage ich mal trotzdem: Stocker wird es noch werden. Ich hoffe, ich täusche mich nicht wieder so. 😳


sunny1703
3. September 2014 um 22:12  |  349200

@herthabsc

Danke für Deinen kompletten Einsatz !!!!

@jl

Willkommen hier im blog und auch wenn es heute ziemlich leer war, in 14 tagen ist der nächste Stammtisch! 🙂

Ganz interessant war heute in der Crellestraße Jungs beim knödeln zuzuschauen. Ihr klares neues Idol „ich bin Julian Schieber und Tooor “ 🙂 aber auch“ nein, ich will nicht Wagner sein, der ist doof“.

lg sunny


3. September 2014 um 22:13  |  349201

@ Ursula: spätestens ab 20:41 dachte ich, das Thema wäre erklärt. Aber irgendwie hört es echt nicht auf…


flötentoni
3. September 2014 um 22:17  |  349203

Hurdie, ich hatte mir den Smiley bei Dir schon dazugedacht, aber cih will bloß verhindern, dass der Kalou mit „…“ betitelt wird-Titel hat er ja schon einige gesammelt, vielleicht kommt bis 2017 ja noch einer dazu…..Afrikameister 🙂


flötentoni
3. September 2014 um 22:20  |  349204

@Opa, Du kannst Lamberz die Fackel in die Hand drücken (zum löschen natürlich) – der ist verletzt und hat Zeit.

Ich nehm den Elerpunkt dann oder die Eckfahne..je nachdem was Du im Angebot hast


Ursula
3. September 2014 um 22:20  |  349205

UND was hast Du noch ALLES NACH
20:41 Uhr geschrieben….?

„Aber irgendwie hört es echt nicht auf“…

„Verursacherprinzip!?“


3. September 2014 um 22:25  |  349206

mal was für unsere Statistiker:

http://www.weltfussball.de/teams/hertha-bsc/10/


Herthas Seuchenvojel
3. September 2014 um 22:26  |  349207

muhaha
hab ich auxh gerade gedacht
seit wann haben TW’s Krämpfe?
so eine Lusche ^^


sunny1703
3. September 2014 um 22:27  |  349208

Ich habe mir mal die Zeit genommen und die alten Beiträge aus der anfangszeit überflogen. Es mag konservativ sein, aber irgendwie ist aus einer Fachdebatte auf hohem Niveau oftmals nur noch persönliche Anmache geworden und die Beiträge gehen in Richtung Schlagzeilenschreiberei.

Ich wünschte mir weniger Beiträge die sich darum kümmern wie einer ist, ob zum Beispiel ein Moralapostel oder nicht ob einer früh schreibt oder nicht oder was weiß ich ist ,sondern mehr sich ausgiebig mit dem auseinandersetzt, WAS er schreibt und das nicht in einer Form wo aus einem Beitrag ein Satzfetzen herausgerissen wird und der ganze Sinn verfälscht wird.
Und ich wünschte mir mehr eigene ausgiebige Beiträge jedes bloggers.

Ich wünschte mir, wenn es die Zeit erlaubt ausgiebigere Beiträge der blogchefs und dazu vielleicht von anderen Journalisten oder Ex Spielern.

Sorry für meine wünsche!

lg sunny


cameo
3. September 2014 um 22:33  |  349212

England: Norway 1:0 – Rooney, Penalty (68.)


Kamikater
3. September 2014 um 22:34  |  349213

@JL
Mijn Vadder fährt nen Krabbenkutter… Pass opp, sieh zu!
*ElainehatteRechtwennsiesagt,lassDichnichtärgern
@ub
Was für ne Ablöse gabs denn für Fiebrig? Ich hoffe, wir sind in ner positiven Transferbilanz?
@Herthas Seuchenvojel
Hast die Kernaspekte schon ganz gut rausgearbeitet… Bin aber in erster Linie Fußballverrückter Herthafan. 😉


Ursula
3. September 2014 um 22:35  |  349214

Fromme Wünsche @ sunny!

Dann fang` mal an und drifte
nicht viel zu oft in politische,
parteipolitische Reminiszensen ab….


ubremer
ubremer
3. September 2014 um 22:36  |  349215

@sunny,

oder sollen wir Twitter-Länge einführen für die Kommentare – 140 Zeichen?


cru
3. September 2014 um 22:36  |  349216

Da ich keinen einzigen der hier schreibenden persönlich kenne – was wiederum vor allem an meinem Wohnort liegt – halte ich mich mit persönlichen Kommentaren zurück. Aber den letzten Kommentar von @sunny kann ich unterstützen!

Zum Fußball: ich glaube ja von mir selber (wie vermutlich jeder andere hier im Blog von sich selber auch glaubt :-)) einen Blick für Talente im Fußball zu haben. Herrn Rüdiger habe ich jetzt (wiederum auf Grund meines Wohnortes) schon mehrfach live gesehen – ich sehe sein Talent nicht so richtig. Ja er ist einigermaßen athletisch, ja er hat einigermaßen Ballgefühl, aber er steht z.T komisch im Raum und lässt sich von schnellen Gegenern wiederholt Knoten in die Beine spielen! Nicht mein Typ – mal sehen ob er sich wirklich noch so entwickelt, wie andere das offenbar vermuten.


ahoi!
3. September 2014 um 22:36  |  349218

@sunny: da sachste was…


3. September 2014 um 22:36  |  349219

@ ursula: na, dann schaue es dir doch mal genauer an….nochmal 20:41 gab es unerkannte Selbstironie . und dann lies einfach weiter und erfreue dich an ein Beispiel von missglückter Kommunikation. Man kann auch mehr draus machen..


cameo
3. September 2014 um 22:38  |  349220

Skjelbred in der 70. ausgewechselt. Keine Verletzung.


3. September 2014 um 22:40  |  349223

@ubremer // 3. Sep 2014 um 22:36

140 Zeichen 1/10
140 Zeichen 2/10
140 Zeichen 3/10 …

🙂


hurdiegerdie
3. September 2014 um 22:40  |  349224

flötentoni // 3. Sep 2014 um 22:17

Alles klar! Ich wollte auch nur zaghaft die Diskussion weg vom Murks in Richtung Stocker lenken, oder was auch immer passieren wird.

Ich bin gespannt, ob die Vorschusslorbeeren bezüglich der Transfers sich bewahrheiten werden, ob mein Vertrauen in Stocker nicht enttäuscht wird, und was immer bei Hertha passiert.


3. September 2014 um 22:41  |  349225

keine Verletzung, sehr Gut… und wie hat er gespielt?


ahoi!
3. September 2014 um 22:42  |  349226

die „problemzonen“ kamen heute fast alle aus dortmund. und eben der eene aus florenz. ..


Ursula
3. September 2014 um 22:42  |  349227

..“lies einfach weiter und erfreue dich
an EINEM Beispiel von missglückter
Kommunikation.“…

So vergnügungssüchtig bin ich nun auch
wieder nicht….


cameo
3. September 2014 um 22:45  |  349229

@Paddy, nicht spektakulär, aber in Min. 45+1 hätte er Hart (Torwart England) fast mit einer Bogenlampe – sollte eigentlich eine Flanke werden – lächerlich gemacht.


jenseits
3. September 2014 um 22:46  |  349230

Skjelbred konnte sich schon einmal warm spielen für das Qualispiel gegen Italien. Für ihn sind die Länderspiele der Wettkampfpraxis wegen gut. Dass es sein erstes Spiel der Saison war, merkte man ihm nicht an. Gute Übersicht, bot sich stets an und lief in die freien Räume. In der zweiten Halbzeit war es dann sogar ein Spiel auf Augenhöhe – bis zum Elfer für England. Schelle wurde dann auch gleich ausgewechselt.


3. September 2014 um 22:48  |  349231

@ hurdi: ich hoffe, es ist den allermeisten aufgefallen, dass ich dieses geflügelte Wort seit ca ½ Jahr als running gag verwende.. 🙂 noch mal zu Stocker:
– war er in der Schweiz aufgefallen,als eher feinnerviger Spieler? oder hatte er nie eine “ Situation“,
– Nach meinem Eindruck ist sein derzeitiges Formtief nahezu ausschließlich auf psychische Dinge zurückzuführen.


sunny1703
3. September 2014 um 22:48  |  349232

@ubremer

140 Zeichen, au backe, dann geht es richtig ab. 🙂

Ansonsten, selbst twitter habe ich ja einigermaßen hinbekommen, wie Du weißt, auch wenn ich manchmal dachte, die dämlichen fünf Zeichen muss ich doch noch irgendwie unterbringen 🙂

lg sunny


3. September 2014 um 22:48  |  349233

schön Danke…

Schelle ist nun auch Käptain von Norwegen 😉


3. September 2014 um 22:49  |  349235

@ ursula: kann man natürlich so machen..


3. September 2014 um 22:50  |  349238

Schelle: Wikinger-Kapitän

wie hab ich den Kapitän geschrieben xD hahaha


3. September 2014 um 22:51  |  349239

dass macht eindeutig die Uhrzeit


jenseits
3. September 2014 um 22:52  |  349242

@Paddy // 3. Sep 2014 um 22:48

Genau. Und das ist nicht nur schön für unseren Wikinger, sondern führte auch dazu, dass Hertha gestern und heute vielfach in den norwegischen und auch Englischen Medien erwähnt wurde. 😉


3. September 2014 um 22:54  |  349243

Mertesacker: 104 Länderspiele, 2 Gelbe Karten..Innenverteidiger..


cameo
3. September 2014 um 22:54  |  349244

@Paddy, genau! Schelle ist Captain!
Ride, captain ride
Upon your mystery ship,
Be amazed at the friends
You have here on your trip.

http://www.youtube.com/watch?v=r8lf7RLYIww


Stiller
3. September 2014 um 22:55  |  349245

Das schlimmste für mich an dem Spiel waren die Kommentare von Bela Rethy. Parteiisch. Falsch. Lächerlich.

Ansonsten: eine Verteidigung, die keine war. Und natürlich noch nicht perfekt antizipierte Laufwege.


cameo
3. September 2014 um 22:56  |  349246

Ergänzung:
Ride captain ride
Upon your mystery ship,
On your way to a world
That others might have missed. (Lasogga zum Beispiel) 😉


hurdiegerdie
3. September 2014 um 22:59  |  349247

sunny1703 // 3. Sep 2014 um 22:27

Ich gebe mal eine andere Rückmeldung. Ich habe noch ab und zu versucht im TSP zu posten.

Einmal habe ich bei einer Diskussion, wobei es um die wenig gewordenen Beiträge im TSP ging, gewagt zu sagen, dass es einfach schwierig sei, wenn der TSP 1-2 Stunden ur Veröffentlichung eines Beitrages braucht und dann eine Antwort auch noch mal 1-2 Stunden.

Der Beitrag wurde nicht gebracht. Folgebeiträge, die nachfragten, warum man Beiträge nicht publiziert, wurden auch nicht gebracht. Ich schwöre, es war nichts Beleidigendes dabei. Beim 4. Beitrag erhielt ich eine Nachricht auf mein email-Adresse, „man gebe sich alle Mühe, aber die Kapazitäten, alle Beiträge zu bearbeiten seien begrenzt“.

Was will ich damit sagen? Es ist geil, was hier mit allen Nebengeräuschen abläuft. Im TSP posten noch 2-3 Hauptcharaktäre ohne Meinungsvielfalt. Hier geben sich Leute trotz jeweils 300 Beiträgen pro Fred noch die Mühe, es aufrecht zu erhalten, und die Blog -ethik funktioniert

Hier wurde soviel diskutiert, das manche Themen einfach positiv auch zum Hamsterrad geworden sind. Und es wird auch mal nur in Sommerpausen geflachst.

Es gibt genug Themen, die ausreichend diskutiert werden.
Ich finds gut hier.


Bolly
3. September 2014 um 22:59  |  349248

Und @Uschi haste ne LaufZeit für mich, oder warst Du rekonvaleszenz? Zumindest haste bestimmt was gehört aus dem Oly oder?

Danke @b.b. für deine Unterstützung, wenigstens einer aus dem Blog.


3. September 2014 um 22:59  |  349249

Lasogga *hust* noch nie gehört, wer soll das sein 😛


sunny1703
3. September 2014 um 23:01  |  349251

Zu den Neuverpflichtungen. Es gibt neun. Und es ist doch völlig normal ,dass nicht alle einschlagen.Das ist bei den bayern nicht anders als beim HSV , Bremen und Hertha. Letzte Saison waren die Verpflichtungen zumindest alle halbwegs okay,wenn nicht besser zu nennen. Bei neun Neuverpflichtungen ist das Risiko eines fehlgriffs größer geworden. Hoffen wir dass es nicht mehrere sind und wenn dann ist mir auch wenn das jetzt irgendwie nicht ganz fair klingt, es lieber der fehlgriff ist ein hegeler als ein Stocker, ein Schieber, ein Heitinga oder ein Kalou.

Doch mehr als hoffen können wir nicht. was Stocker und seine letzten Jahre angeht,so vertraue ich dem scouting des Vereins, dem Wissen von @hurdie und dem von Hitzfeld.

Warum sollte er einen nicht tauglichen Spieler mit zur WM mitnehmen?!

Ich bin mir sicher VS wird in einem der nächsten beiden Spiele zum Einsatz kommen und dann drücken wir ihm die Daumen, dass er in berlin bei unser Hertha sportlich gelandet ist.

lg sunny


3. September 2014 um 23:02  |  349252

…oder war´s der, der an Mamas Rockzipfel hängt? 😀


Herthas Seuchenvojel
3. September 2014 um 23:02  |  349253

@Kami:
weeßte doch, ick hab nen Faible für dich
sinnbefreite Bayern oder Schirihetzen blende ick aus, bzw, kommentiere sie nicht

#habjanzanderesorgen


cameo
3. September 2014 um 23:08  |  349256

hurdiegerdie // 3. Sep 2014 um 22:59 „Ich finds gut hier.“

Ich auch. Besonders anregend empfinde ich immer wieder den tiefschürfenden Austausch von Wehleidigkeiten reiferer Sensibelchen.


sunny1703
3. September 2014 um 23:10  |  349258

@hurdie

Den vergleich mit dem tsp können wir vergessen, ich schreibe nicht wegen der zensur dort ,Du und viele andere auch nicht.

Ich habe einfach mal die anfangsmonate hier durchgeflogen und ich ,das ist natürlich nur mein Geschmack, fand vieles damals fachlicher, weil auch ausführlicher.

Mir ist eben doch immer noch die Morgenpost um nicht zu schreiben, der Spiegel lieber als die BZ.

lg sunny


hurdiegerdie
3. September 2014 um 23:13  |  349259

apollinaris // 3. Sep 2014 um 22:48

In der Schweiz ist Stocker ein Star.
Es gibt natürlich, wie hier kürzlich gepostet (wobei ich meine das war kein Schweizer), immer auch böse Stimmen. Bei welchem Spieler nicht?
Was ich gesehn habe, auch in der CL, war gut.

Alles weitere wäre Spekulation. Ich spekuliere: Der Schweizer an sich ( 😉 ) ist sehr heimatverbunden, und das ist lokal auf einen Raum von ein paar Quadratkilometern begrenzt.

Ich könnte mir vorstellen, er hat einfach Heimweh, und alles ist erstmal unfassbar gross in Berlin, in der Stadt, im Kader und überhaupt. Aber reine Spekulation.

Fussballerisch sehe ich Null Probleme.


jenseits
3. September 2014 um 23:13  |  349260

Es wäre nicht unüblich, wenn von den 9 (?) Verpflichtungen 2 oder 3 nicht einschlagen oder sich sogar als Flops herausstellen, weil es aus irgendeinem Grunde nicht passt.

Vielleicht gibt ihm das Länderspiel Selbstvertrauen zurück und motiviert ihn. Also schon einmal vormerken: Montag, 20:45 Uhr, Stocker gucken und schauen, wie er sich mit der Schweiz gegen die Engländer schlagen kann.


ahoi!
3. September 2014 um 23:14  |  349261

thema transferpolitik: herausragend find ich genki. sehr gut schieber. dann beerens.

doch insgesamt wurde aus dem punktuellen verstärken in der vergangenheit ein komplettaustausch… und meine befürchtung ist: luhukay könnte das ganze – wie schon ansatzweise in der vergangenen rückrunde zu sehen – zukünftig zum tot-rotieren einzelner mannschaftsteile bis hin zum kompletten gefüge nutzen…

die namen hegeler, plattenhardt, skjelbred und leider auch stocker stehen für mich eher für masse denn klasse… „valentina“ habe ich (ich geb’s zu) exakt zweimal spielen sehen. und zweimal war er nicht zu sehen!

heitinga war aus meiner sicht bisher auch eher ein unsicherheitsfaktor… und hat die einst sehr fein abgestimmte innenverteidung (lusti, langkamp, brooks) leider destabilisiert. wenn man mal genau hingeschaut hat, war er an 5 der 6 buli-gegentore (zumindest indirekt) beteiligt: mal, weil er schlecht stand, oder den passweg nicht verstellt hat, seinen gegenspieler zu spät angegriffen hat, oder den ball im mittelfeld vertendelte.. aber ich nehme mal an, luhukay wird ihm trotzdem wieder bringen. leider. und damit so brooks die chance vermasseln an lustis seite weiter (schnell) zu reifen!

und irgendwie fürchte ich, „jos knows“ wird eher den funktionierenden schieber gegen „star-einkauf“ in der sturmmitte austauschen. anstatt mit beiden zusammen die liga aufzumischen…

zu kalou: bei chelsa ist er mir ehrlich gesagt kaum aufgefallen, weil er dort im schatten von drogba stand.. französische liga gucke ich nicht!


ahoi!
3. September 2014 um 23:18  |  349262

„zum tot-rotieren nutzen“ hätte gereicht. die eine zeile dazwischen bitte wegdenken…


Exil-Schorfheider
3. September 2014 um 23:18  |  349263

Falsch, alles falsch.
Mit Cigerci und Schelle sind es doch gar zehn Neue.


hurdiegerdie
3. September 2014 um 23:21  |  349265

@Apo
du siehst zu meinem Beitrag hurdiegerdie // 3. Sep 2014 um 23:13

wie es eben Leute gibt wie ahoi! // 3. Sep 2014 um 23:14 ,

die nur zu gerne „Valentina “ aufnehmen, mit der Seitenbemerkung, sie hätten ihn nur 2x gesehen.


Kamikater
3. September 2014 um 23:21  |  349266

@Bolly
Wie lief es…. Äh…Wie liefst Du?


sunny1703
3. September 2014 um 23:25  |  349268

@bolly

Meine Glückwünsche an Dich sind via app bei BB gelandet, aber ich wiederhole sie gerne auch hier. Daumen hoch! 😀

lg sunny


ahoi!
3. September 2014 um 23:33  |  349271

@hurdie: immer noch besser als „valentinchen“ 😉 (habe ich auch schon mal irgendwo gelesen). bei stocker hoffe ich. bei heitinga zweifle ich.


jenseits
3. September 2014 um 23:34  |  349272

@cameo

Ich schätze, Du hast das USA-Spiel dem Deutschlanddebakel vorgezogen, oder? Welchen Eindruck hat denn Brooks gemacht?


jenseits
3. September 2014 um 23:36  |  349273

Valentina? Das klingt aber ziemlich despektierlich.


ahoi!
3. September 2014 um 23:43  |  349276

@jenseits: ein zitat aus einem hier vor kurzem verlinkten schweizer blogbeitrag…


hurdiegerdie
3. September 2014 um 23:46  |  349278

cameo // 3. Sep 2014 um 23:08

hurdiegerdie // 3. Sep 2014 um 22:59 “Ich finds gut hier.”

Ich auch. Besonders anregend empfinde ich immer wieder den tiefschürfenden Austausch von Wehleidigkeiten reiferer Sensibelchen.

Hübsch.


cameo
3. September 2014 um 23:49  |  349280

@jenseits, ich habe zwar einen kleinen „Control Room“ mit drei Bildschirmen, konnte USA aber nur über einen Ticker verfolgen. Nebenher – auch, wenn meine zahlreichen Beiträge heute Abend es nicht vermuten lassen – nebenher habe ich auch noch ein bisschen gearbeitet.

Brooks wir hier…
http://www.theguardian.com/football/live/2014/sep/03/czech-republic-vs-usa-live
…mehrfach erwähnt.


3. September 2014 um 23:53  |  349282

@ hurdi: thx
Ich zweifle nicht an den Schweizer, fussballerisch sowieso nicht. Die Schweiz hat erstklassige U- Mannschaften, seit vielen Jahren. Die sind taktisch und technisch mit uns vergleichbar ausgebildet, auf sehr hohem Niveau.
Wenn nichts Ungewöhnliches passiert, wird er Stammspieler bei uns. Früher oder später.
Aber auch bei Heitinga bin ich sehr zuversichtlich. Mir gefällt sein Auftreten. Fussballerisch ist er für mich über jeden Zweifel erhaben.
Beerens find ich gut. Gucci klasse, Schieber so, wie mein Bäuchlein orakelte: erfreulich, äußerst erfreulich. Platte und Hegeler sind meine zwei Unbekannten..


cameo
3. September 2014 um 23:54  |  349283

@jenseits – unten auf „view all updates“ klicken, aber das weißt du ja!


hurdiegerdie
3. September 2014 um 23:57  |  349285

apollinaris // 3. Sep 2014 um 23:53
Stimme zu bis auf Heitinga.


del Piero
3. September 2014 um 23:59  |  349286

@Opa 20:11
„Opa fühlt sich nicht ausreichend gewürdigt :D“

und del Piero kann sich diesem Kommentar nur mit Entschiedenheit anschließen 😉


kczyk
3. September 2014 um 23:59  |  349287

*denkt*
die heimatverbundenheit des stocker muss sich nicht auf wenige quadratkilometer beschränken. mir würde schon reichen, wenn er sich auf den 7.140 m² spielfläche im oly wohlfühlen würde und seine ihm vorauseilende spielerische stärke auf diesem einbringen würde.


jenseits
4. September 2014 um 0:01  |  349288

@ahoi! // 3. Sep 2014 um 23:43

Ach ja, ich erinnere mich. Was dieser Unsinn sollte…


del Piero
4. September 2014 um 0:04  |  349289

@Apo 20:41
„@ SV.. 😉
p.S. dachte, es geht ohne..Zwinkern :roll:

Geht auch, aber zwinkern macht das leben lustiger.


del Piero
4. September 2014 um 0:06  |  349291

@Herthas Seuche 20:53

„und jederzeit den Schalk im Nacken habe“

Das ist garnichts! Ich hatte mal den Schalk Golodkowski im Nacken 😉


jenseits
4. September 2014 um 0:08  |  349292

@cameo

Danke. Nein, ich hätte es nicht gewusst und erst suchen müssen, deshalb war der Tipp gut.

Äh, wie war er nun? Bin nicht so recht schlau draus geworden. Ich warte mal morgen die Berichte ab.


jenseits
4. September 2014 um 0:14  |  349297

Heitinga konnte mich bisher noch nicht überzeugen. Vielleicht braucht auch er noch etwas Zeit.

Die Übersicht, das Stellungsspiel, die Passsicherheit und den eröffnenden Gedanken und mutigen Pass nach vorne, wie es ein Lusti kann und auch schon teilweise Brooks, konnte ich bei ihm noch nicht erkennen.


del Piero
4. September 2014 um 0:25  |  349300

@jenseits 00:14
geduld, geduld…auch wenn es keine transfers mehr gibt….geduld, gedult. 😉
#N11
Noch nie war die Chance in der nächsten 2 Jahren größer auf der Linken Seite Nationalspieler zu werden. Ich würde mir einen weiteren Leistungssprung von NS wünschen. Der Durm war jedenfalls keine Offenbarung.


4. September 2014 um 0:30  |  349302

Auch die Niederlande bildet erstklassig aus. Wer da über 80 Länderspiele hat..den unterschätze ich nicht. Ich denke, der muss sich erstmal an uns gewöhnen. Taktisch ist es für ihn schwieriger als manch andere Position der Neuen. Mal gucken, was aus all den Orakeln wird 🙂
@ delpierro: Ich hatte mich wirklich eigentlich köstlich amüsiert, vor allem über @ opas Spruch( ..nicht ausreichend gewürdigt..“) ..wollte mitspielen …ging daneben, gründlich. ( muss ich jetzt nen smiley machen? den traurigen?)


jenseits
4. September 2014 um 0:35  |  349304

@del Piero // 4. Sep 2014 um 00:25

Wir müssen jetzt schleunigst Nico klar machen, dass das seine große Chance ist! 🙂


Herthas Seuchenvojel
4. September 2014 um 1:44  |  349332

@del Piero um 00:06

du Armer, der war schwer, wa?
brauchste ne Massage?
biete Liesschen, fay, Silvia, moogli oder notfalls auch mir an 😀


kczyk
4. September 2014 um 7:07  |  349435

*denkt*
tv-reporter: man hatte das gefühl, sie wollten sich auf dem platz verstecken. woran lag es, dass sie sich im spiel heute so schwer taten?
name: nun, als spieler brauchste vertrauen. vom trainer habe ich es gespürt. schließlich hat er mich aufgestellt. aber von den zuschauern kommend habe ich rein gar nichts gespürt. da fehlte es einfach.


Dan
4. September 2014 um 7:09  |  349437

Morjen.

@jl

Herzlich Willkommen Jörn Lange. Gemäß @ub Begrüßung schau Dich um, fühl Dich wohl und schreibe uns schöne, spannende, informative und gute Blog-Starter.

Der Anfang ist gelungen.
—————–
#Stocker

http://fussball-woche.de/artikel/der-ausgleich-faellt-zu-schnell/

In dem Artikel wird mitgeteilt, dass Stocker wegen muskulären Problemen ausgewechselt wurde. Würde einerseits erklären warum die Leistung am letzten Freitag eher mau war, aber auch, dass die Belastung aktuell für ihn recht hoch ist.

Bleiben „wir“ also weiter im Modus „Geduld haben“.
——————–
@herthabsc1892

Danke für Deinen Einsatz.
——————————–
@bolly

Glückwunsch zum Zieleinlauf. Sicherlich in einer von Dir angestrebten Zeit. Ich hoffe B.B. hat meine Abwesenheit entschuldigt. 😉
—————
@apo
Bei Deinem „Ruf“ kannste wohl keine Scherze ohne Emoticons machen. 😆

Als 5+% Apo-Versteher konnte man das nicht falsch verstehen. Aber Du weiß ja, hat sich ein Bild festgesetzt, wird es schwer einen anderen Blickwinkel anzusetzen. 3D Postkarte eben. 😉

Aber @Hurdie hat ja einen guten Tipp gegeben.


fechibaby
4. September 2014 um 7:34  |  349443

@hurdiegerdie // 3. Sep 2014 um 23:13

„In der Schweiz ist Stocker ein Star.“

Wäre er mal dageblieben.

Für mich rutscht Stocker in die Kategorie
Daniel Beichler und Ben Sahar.


kczyk
4. September 2014 um 7:58  |  349457

*denkt*
in hamburg das gleiche theater.
und immer geht es um die frage, wer die nr. 1 sein soll.


Flaccus
4. September 2014 um 8:04  |  349460

Insgesamt sind Herthas Neuverpflichtungen doch wirklich erfolgreich – v. a. Genki, von dem wohl niemand erwartet hatte, dass er so schnell so viel bringt (hoffentlich bald wieder fit). Auch Beerens finde ich Klasse und Schieber sowieso.

An Heitinga scheiden sich hier die Geister. Ich finde es toll, wie er Präsenz zeigt, Anweisungen gibt, in die Zweikämpfe geht, und glaube, dass sich die Abstimmungsprobleme, die er noch hat, bald legen werden.

Der Mopo-Artikel zu Stocker hat mich hingegen schockiert. Stocker braucht offenbar längerfristiges Aufbautraining und U23-Einsätze, um in der BL mithalten zu können? Und das tägliche Training bei Hertha bringe ihn an seine Grenzen? Aus was für einer Liga kommt denn der? Ist man durch die japanische Liga besser auf das Hertha-Training vorbereitet als durch die schweizerische? Wahrscheinlich hat @apollinaris // 3. Sep 2014 um 22:48 recht, wenn er die Probleme eher im psychischen Bereich vermutet. Hoffen wir, dass Stocker noch durchstartet.


Dan
4. September 2014 um 8:34  |  349473

@fechibaby // 4. Sep 2014 um 07:34

Nach noch nicht mal 5 Wochen ein „mächtiges“ Urteil. Finde es aber gut, dass Du Dich so deutlich positionierst.


backstreets29
4. September 2014 um 8:35  |  349474

Langsam fechi

gib ihm die Zeit, bei den anderen waren wir viel geduldiger


Bolly
4. September 2014 um 8:43  |  349478

Moin

OT

Danke lieber @kami @sunny & @Dan-bin für mich in einer guten halben Stunde (brutto 36) ne gute Runde spaziert.

Da mein Spaziergang ja via Hertha BSC lief, muss ich ehrlich gestehen enttäuscht zu sein.
Das Lauftshirt ohne Mühe mit „einfachen“ Aufdruck wie in den letzen Jahren war leider passé. Dafür gab es „drei Buchstaben“ in blau. Einige sind dann mit dem alten 2013 Shirt gelaufen.

Der Relax Bereich mit ein Kickertisch „alleine“ im Hertha Zelt im Oly Innenraum & ne olle Wasserkiste waren für mich fremdschämend. Dann liebe „Hertha BSC“ meldet Euch ab, denn die knapp 300 Sympathisanten von Hertha haben garantiert ein wenig mehr für Ihr Geld verdient.


Freddie
4. September 2014 um 9:00  |  349482

Nüscht neues, aber der Vollständigkeit halber:

http://www.welt.de/print/die_welt/sport/article131888574/Berliner-Stareinkauf-schon-verliebt-in-Stadt-und-Verein.html

Den Stab über Stocker nach 5 Wochen zu brechen, ist in höchstem Maße albern.


Orgelpfiff
4. September 2014 um 9:02  |  349483

Hi Bolly, gerade hatte ich auch meinen Text fertig und ich kann Dir voll und ganz zustimmen:

Kleiner Rückblick auf den B2run gestern Abend:

Wieder Mal eine sehr schöne Veranstaltung mit über 10.000 Teilnehmern, die im Oly ein kleines buntes Abbild der Berliner Unternehmenslandschaft skizzierte. Ich komm mir immer wie ein Tourist im eigenen Garten vor. Es gibt so viele interessante Ecken im Gelände, die man noch nicht gesehen oder vergessen hat. Schwimmstadion und andere Plätze, die Hand- und Fußabdrücke der Pokalhelden, Info-Tafeln zum Gelände, Trainingsquartiere, die Wasserfeunde Spandau 04 usw. Dazu der schöne Sonnenuntergang und die Aufbauten zur Pyronale, wo die Strecke genau durch ging.

Für mich schade war ausgerechnet die Präsenz von Hertha BSC. Ich glaube, über 300 Läufer sind für Hertha gestartet. Es gab ein schickes T-Shirt, das man auch gut sonst mal tragen kann, ganz am Ende in der Westkurve den aufblasbaren Pavillon mit einem Tisch-Kicker und natürlich den allgegenwärtigen Herthinho. Aber das war es dann auch schon.

Während die ganzen startenden Unternehmen diesen Event nutzen um a) sich selbst zu präsentieren und b) etwas für ihre Mitarbeiter zu machen (Teambuilding, Mitarbeiterzufriedenheit) empfand ich das Engagement von Hertha als etwas lieblos. Ich hätte mir schon zwei, drei Bierzeltgarnituren mit minimaler blauweißer Deko gewünscht, vielleicht einen kleinen Infostand mit dem Fanbeauftragten und eine Torwand für die kleinen, wirklich nichts Großes. Aber doch wenigstens einen Anlaufpunkt, der die Herthaner zum gemeinsamen Verweilen einlädt. Nach dem Lauf hab ich am Pavillon noch Golz, Gellhaus u. a. gesehen, aber wer hat es bemerkt?

So haben sich die blauweißen im ganzen Areal verteilt ohne zu einer gewissen Gemeinsamkeit zu finden.

Mein Wunsch ins Friesenhaus:

Wenn Hertha nach den schweren Zeiten der letzten fünf Jahre, in denen Personal entlassen werden musste und Strukturen auf Kante genäht wurden, jetzt mal wieder etwas expandieren kann, sollte dieser Event etwas mehr Beachtung finden. Ich glaube, die obengenannten Punkte a) und b) sollte man nicht verschenken.

Zumindest sollte man merken können, daß man in dieser Lokalität zu Hause ist. D. h. Hertha-Bereich in die Ostkurve (da hat man dann auch länger Sonne!!) und etwas mehr Ausstattung, damit man sich da auch gerne aufhält und trifft und als Schmankerl ein exklusiver Gepäckabgabebereich mit vielleicht zwei Helfern nur für Herthaner (damit man sich nicht mit 1000 anderen Leuten bei den suboptimal organisierten Gepäckbuchten anstellen muß).


Dan
4. September 2014 um 9:15  |  349485

@Freddie // 4. Sep 2014 um 09:00

Aber eine Meinung. Es gab andere, die das schon nach zwei Minuten konnten. 😉


K6610
4. September 2014 um 9:24  |  349490

Guten Morgen @all,

willkommen JL, hau in die Tasten, bring uns Hertha noch näher!

OT:
durch diese XXXX Schlagzeile: „Beate Rehhagel tätschelte meinen nackten Hintern!“ bin ich auf das Interview mit dem Ex-Bremer (???) 🙂 Thorsten Legat in der XXXX gestoßen.
Wenn das Buch identisches Niveau wie die Aussagen des TL hat, ist’s ein Flop mit Ansage. Gräßlich für meine Ohren wars jedenfalls.


Exil-Schorfheider
4. September 2014 um 9:50  |  349500

Dan // 4. Sep 2014 um 09:15

Ich erinnere mich.
Das war doch der, der einem holländischen Trainer vorwarf, dass er absichtlich einen deutschen U21-Spieler auf der Bank versauern lässt… 😉


Dan
4. September 2014 um 9:53  |  349505

…gab EINEN anderen, der… -n 😉


Ursula
4. September 2014 um 9:56  |  349507

@ Bolly um 22:59 Uhr

Nee, habe ich nicht! Ich bin bei diesem Lauf
eigentlich nie dabei!

Passt nicht in mein Konzept (Marathon-
vorbereitung) bis zum 28.09.2014…

Klingt ein wenig arrogant, aber die Strecke
ist mir zu kurz! Sind doch nur 5 oder 6 km..!?

Schönen Sonnentag!


Kamikater
4. September 2014 um 10:29  |  349517

@Ursula
Welche Zeit avisierst Du?


Ursula
4. September 2014 um 10:43  |  349523

Na ja @ Kami, meine Vorbereitungen
waren durch die vielen „Kurzurlaube“
eher suboptimal!

Hoffentlich, in meinem Alter kommt
natürlich noch viel Routine dazu, nicht
wesentlich „viel“ über 3:30 Std…..!?

Bin noch nie über 3:45 Std. gelaufen, aber
irgendwann ist ALLES das erste Mal…


4. September 2014 um 10:49  |  349526

Oh, ein Neuer: das dritte Auge.
Na ja, der Letzte war ja auch auf einem Auge blind Unioner (Ist nicht bös´ gemeint, @seb: war stets unterhaltsam, Dich zu lesen).

*
Schieber wurde von einigen hier (leider beteiligte ich mich auch daran) im Vorfeld mit Argwohn abgeschrieben.
Kalou werden geradezu Heilsbringer-ähnliche Vorschusslorbeeren zuteil.
Und Stocker wurde der Friend-sche Königstransfer-Gütestempel aufgedrückt, der per se schon mal verdächtig macht.

Vielleicht sollten wir alle (und das geht in erster Linie auch an mich) etwas entspannter an diese Neulinge herangehen und uns erst nach/zu gegebener Zeit ein Urteil anmaßen.

Der Lange (also der Herr Preetz, nicht der neue Blog-Texter) kann doch angeblich Transfers und der andere ist wissend.
Beste Voraussetzungen für mehr als Platz 15.


Bolly
4. September 2014 um 10:50  |  349528

Ist zwar vom letzten Jahr, aber nicht „nur“ interessant für @Kami & @Uschi 😎

http://www.zeit.de/sport/2013-09/interview-christian-pohl-berlin-marathon


Dan
4. September 2014 um 10:56  |  349530

#Aue

Das ursprünglich für Freitag angesetzte Testspiel gegen die Reserve von Hertha BSC wurde abgesagt. „In unserer Situation erschien uns das nicht als der richtige Gegner“, begründete Ziffert. Stattdessen bestreiten die Zweitliga-Kicker nun ab 15 Uhr einen Vergleich gegen die eigene U-23-Auswahl.


fechibaby
4. September 2014 um 10:57  |  349531

@Dan // 4. Sep 2014 um 08:34

„Nach noch nicht mal 5 Wochen ein “mächtiges” Urteil. Finde es aber gut, dass Du Dich so deutlich positionierst.“

Ich würde mich natürlich mächtig freuen, wenn ich mit dieser Meinung falsch liege und der Stocker noch bei Hertha zeigt, wieso er in der Schweiz ein Star ist!


ubremer
ubremer
4. September 2014 um 10:58  |  349532

@Habeich

schon erwähnt, dass wir heute einen kleinen Liveticker anbieten zum Test von Hertha gegen den Chemnitzer FC?
Sagen wir, hier im Blog so ab 15 Uhr?


Ursula
4. September 2014 um 10:58  |  349534

@ Bolly

Ich „kenne“ den Christian Pohl!

Als der seine Bestzeit von 2:51 Std.
lief, hat ER mich geschlagen, ich
lief da nur 2:58:02 Std. und dabei
wollte ich ihn hinter mir lassen, aber
wenn DER auch Bestzeit läuft….


Dan
4. September 2014 um 11:00  |  349535

@ub

Nein. 😉


fechibaby
4. September 2014 um 11:07  |  349538

Stocker bei Morgenpost.de:

„Dennoch staunte Stocker beim Start bei Hertha, seinem ersten Auslandsengagement: „Ich kämpfe mit drei Kollegen um eine Position.“ Über das Training sagte Stocker: „Sehr intensiv, jede Einheit bringt mich an meine Grenzen.““

Das Training bringt ihn schon an seine Grenzen?
Das hört sich aber nicht gut an.


4. September 2014 um 11:08  |  349541

positiv Vibration, bloß keine Negativität und unsere Hertha wird sich am Ende der Saison im gesicherten Mittelfeld wiederfinden 🙂


Dan
4. September 2014 um 11:09  |  349542

@fechibaby // 4. Sep 2014 um 10:57

Ich hoffe auch, dass Du wie das eine oder andere Mal in der Vergangenheit mächtig daneben liegst. 😉


jscherz
4. September 2014 um 11:19  |  349547

@Bolly: Die Diskussion unter dem Artikel ist großartig!


Kamikater
4. September 2014 um 11:20  |  349548

@Ursula
2:58… Das ist so ungefähr die Zeit mit dem Auto im Feierabendverkehr aus Frankfurt raus…
😉


L.Horr
4. September 2014 um 11:24  |  349550

Stocker :

…. Über seine Qualitäten braucht man wohl nicht zu streiten , sonst wäre er nicht verpflichtet worden oder aktueller Nati-Spieler der Schweiz.

Vermute ähnlich wie @ Apo Probleme im mentalem Bereich.

Was ich aber von Stocker einfordere ist seine klare Positionierung zu dem was hier mit ihm bei Hertha geschieht.
Wenn Stocker in seiner schweizerischen Heimat deutlich vermittelt was mit Luhukay strategisch vereinbart wurde , dann würden auch keine zweideutigen Statements des schweizer Nationaltrainers Nahrung finden.

Wäre ich Stocker , würde ich den Vorwürfen aus der Schweiz energisch entgegen treten.

Wäre ………

LG


bezzo
4. September 2014 um 11:32  |  349553

Also warum hier wegen Stockers Aussage über das Training so ein Fass aufgemacht wird, verstehe ich beim besten Willen nicht! Diese Aussage haben doch schon andere Spieler von uns gemacht!
Außerdem: Was soll er denn sonst sagen? „Das Training ist locker und ich habe Abends noch genügend Power für andere Dinge!“? Wohl kaum, dann würden hier die ersten wieder anfangen zu Meckern, dass Training sei nicht hart genug! Man muss doch nicht jeden Satz auf die Goldwaage legen, vielmehr sehe Ich die Aussage von Stocker als Kompliment für harte, akribische Arbeit im Training an.


Ursula
4. September 2014 um 11:35  |  349554

Lieber „Kamikater“, ich stand schon
so oft im „Stau“, da hätte ich gern mein
Auto einfach stehen gelassen und wäre
schneller und besser nach Hause „gejoggt“…

Man kann nicht ALLES haben!
Aber um es zu relativieren, andere
Mütter haben auch schnelle Söhne…

Ich bin nur zwei Mal unter 3 Stunden
gelaufen, ist bei allem Talent einfach
zu trainingsaufwendig!!


Cali
4. September 2014 um 11:37  |  349555

Nur ruhig beim Thema Stocker.

Na klar hat mein ein Gefühl.

Aber die 100 Tage Eingewöhnung beginnen für mich mit dem Saisonstart. Wir werden sehen, wo er im November steht.


4. September 2014 um 11:39  |  349556

@ Lenz: starker Gedanke. Stimme dem zu!
# 11:24


Kamikater
4. September 2014 um 11:48  |  349558

Ursula
4. September 2014 um 11:51  |  349562

Kann mich noch gut an „Lusti“ erinnern!

War ein hartes Brot für ihn, sich durch-
zubeißen! Nur hat „Lusti“ Wettkampf-
härte“ an denTag gelegt….

Stocker`s Physiognomie ist sympathisch,
aber ein bisschen „weichlich“….?!?

Stocker ist wohl nicht „Lusti“? Oder doch?

UND die Schweiz ist nah an „Brasilien“,
siehe Ronny….


Ursula
4. September 2014 um 11:52  |  349563

200 ster!!! Nächtle!


Blauer Montag
4. September 2014 um 11:55  |  349564

d@l Piero // 3. Sep 2014 um 23:59
„Sensibelchen“ 😉 , ich habe dich erwähnt 3. Sep 2014 um 20:32 Uhr.


4. September 2014 um 12:09  |  349569

[…] wäre auch das. User hurdiegerdie schreibt im Blog IMMER HERTHA am 3.9.2014 um 22:59 Uhr, dass er sich im Tagesspiegel nicht, dafür im Blog IMMER HERTHA […]


HerthaBarca
4. September 2014 um 12:11  |  349570

@jl
Obwohl ich in der Aufzählung von @hs am 3. Sep 2014 um 20:07 nicht vorkomme, auch von mir ein herzliches Willkommen! 😉

@Stocker
Es ist schon erstaunlich, wie einige den Jungen jetzt schon abschreiben!
@fechi, gerade Du als BVB-Fan solltest wissen, dass soetwas auch dauern kann. Hier die Daten von Lewandowski in seinem ersten BuLi-Jahr:
Bundesliga 2010/2011 Borussia Dortmund 33 Spiele // 8 Tore // 3 Vorlagen
Quelle: http://www.fussballdaten.de/spieler/lewandowskirobert/2014/
Was Du Dir da herausnimmst ist schon starker Tobak! Wie oft hast Du ihn im Training gesehen? Wie oft warst Du bei den letzten beiden U23 Spielen?
Nur meinen Eltern zu liebe, verzichte darauf Dieter Nuhr zu zitieren!

@Valentin, zeig es ihnen!!!!


HerthaBarca
4. September 2014 um 12:13  |  349571

@1892
Danke für Deinen Einsatz!


HerthaBarca
4. September 2014 um 12:16  |  349573

@bolly
Ich konnte gestern leider nicht – war ja auch nicht im Turm!
Ich hätte Dich so was von angefeuert, dass Du mindestens fünf Minuten schneller gewesen wärst! 😉

Schade, dass es meine Knochen nicht zulassen mit zu machen!


jenseits
4. September 2014 um 12:17  |  349574

Stocker ist eben gerade erst nach Deutschland in die Bundesliga gewechselt und hat die ersten beiden Spiele nicht bestritten. Na und? Wenn bereits Dezember und er immer noch ohne Einsatz wäre…

Er ist immerhin CL-Spieler und nur daher kenne ich ihn überhaupt. Fand seine Leistung in den zugegebenermaßen wenigen Spielen, die ich mit ihm sah, immer ansprechend. Spritzig und auch nicht zweikampfscheuend. Aber hier scheint er ja bei einigen seinen Ruf schon weg zu haben. Hier veröffentlichte unqualifizierte Kommentare schweizer Boulevardblattleser untermauern diesen natürlich.

Wir sollten ihm Zeit lassen und eine Chance geben.

Ich freue mich schon, wenn er uns alle eines Besseren belehrt und tolle Spiele hinlegt.

Go Vali!


Exil-Schorfheider
4. September 2014 um 12:18  |  349576

elaine
4. September 2014 um 12:18  |  349577

@Bolly

ich schließe mich
@HerthaBarca // 4. Sep 2014 um 12:16 an.

Sorry! Wenn du das nächste mal startest, mache ich da wieder wett 🙂


4. September 2014 um 12:36  |  349582

Fair Play in Spanien: Keine Lizenz für Leon:

http://module.zdf.de/teletext/deep/master.php?zaehler=228

Wäre das nicht auch etwas für Deutschland?

Wäre eine derartige Regelung überhaupt zu vereinbaren?

Was passiert, wenn Pedro Leon ein Gericht der EU anruft?

Vielleicht verfüggt hier jemand über sportrechtliche Kompetenz in dieser Angelenheit?


HerthaBarca
4. September 2014 um 12:40  |  349584

@Bolly
Siehste, dann sind’s ja schon zehn Minuten (elaine // 4. Sep 2014 um 12:18)!


4. September 2014 um 12:41  |  349586

Jetzt sehe ich gerade, dass @Exil-Schorfheider diese Neuigleit bereits heute um 12:18 h kundgetan hat.

Na ja, doppelt hält besser 😉 .


Joey Berlin
4. September 2014 um 13:05  |  349594

#Stocker im Training…

„Sehr intensiv, jede Einheit bringt mich an meine Grenzen.“

Mir fehlt die schwarzgelbe Brille, deshalb bin ich froh, daß sich Stocker offenbar voll in jeder Trainingseinheit engagiert!

P.S.: Herzlich Willkommen, Jörn Lange! 🙂


fechibaby
4. September 2014 um 13:06  |  349595

@HerthaBarca // 4. Sep 2014 um 12:11

„Hier die Daten von Lewandowski in seinem ersten BuLi-Jahr:
Bundesliga 2010/2011 Borussia Dortmund 33 Spiele // 8 Tore // 3 Vorlagen“

Ich finde, dass sind doch gute Daten für das erste Bundesligajahr!!
33 Spiele kann der Stocker schon mal nicht mehr erreichen!


IvooiV
4. September 2014 um 13:09  |  349599

#Testspiel: Ich bedanke mich vorab für den Ticker gleich – wird genutzt 🙂

#DK: Uwe, kannst du am Rande des Testspiels in Erfahrung bringen wie viel DK nun abgesetzt wurden? 21.000 sollten es ja schon sein…


Flankovic
4. September 2014 um 13:11  |  349601

Tachen.

@Stocki
Das wird nichts mehr. Der ist durch. Totaler Fehleinkauf. Hat (offensichtlich?) Probleme und positioniert sich nichtmal auf Herthas Seite.

@Heiti
Ganz schlechter Verteidiger. Kann das Spiel nicht eröffnen, steht dumm rumm und machtauch sonst nicht was er soll.
Evtl. Fehleinkauf

@Gucci (was für ein dummer Spitzname)
DER ist gut. Leider jetzt verletzt. Der kommt hier klar obwohl er aus dem Land der aufeghenden Sonne kommt. Da MUSS sich Stocki ein Beispiel dran nehmen! Top Transfer!

@Hegeleinchen
Naja, der bringts nicht. Der kommt sogar aus der BuLi und hat hier noch nichts gezeigt. Kann man getrost abschreiben.

@Platti
Er versuchts aber ist der Quallität des Herthaner Kaders nicht gewachsen. Schade.

@Schelle
Auffüllspieler. Spielt eigentlich keine Rolle hier und ist für die rotierende Rotation gedacht, was ihm wohl so gut wie keine Einsatzzeit bringen wird. Unsinniger Transfer.

@Cegercilein
Naja, schon in der Vorbereitung verletzt. Was will man mit der Einstellung erwarten.

@Beere
Ganz ok. Aber das ist noch nicht genug! Er wird wahrscheinlich leistungstechnisch bald extrem abfallen.

@Schiebi
Das kam unerwartet, dass der sich so eine Mühe gibt. Er ist ja nun eigentlich im Vorfeld schon als der Chancentod abgestempelt worden, der er ist und jetzt? Er mach was er will und schießt Tore. Hat ein ausgeprägtes Problem sich in sein, von den „Experten“ angedachtes, Profil zu fügen.
Grenzwertiger Einkauf.

@Kalle
Aus dem kann bei uns auch nichts werden, weil im vorfeld mit Lobeeren überschüttet wurde (s. Stocki). Hat seine beste Zeit hinter sich (s. Heiti).
War ja bestimmt auch nicht umsonst so bil… äh preiswert.

Man man man, ich kanns nicht mehr hören.
Die Engstirnigkeit und die mangelde Weitsichtund Geduld (!) einiger Pseudoexperten ist echt gruselig.

Ich bin der auch definitiv der Meinung, dass alles was schlechter als Platz 5 am Saisonende heraus kommt absolut entwürdigend für die Hertha, in dieser Besetzung wäre!

Aber Haupsache verniedlichte Namen benutzen um kumpelhafte Verbundenheit zum Verein zu demonstrieren.

Manchmal ist es doch ziemlich ermüdend…

(Achtung: die Kommentare zu den einzelnen Spielern entsprechen nicht meiner tatsächlichen Meinung. Sie enthalten ordentlich Ironie um die Diskrepanz der geäußerten Meinung, zur Leistung des jeweiligen Spielers deutlich zu machen.)

Bis denne. 😉


fechibaby
4. September 2014 um 13:11  |  349602

@HerthaBarca

„Nur meinen Eltern zu liebe, verzichte darauf Dieter Nuhr zu zitieren!“

Du darfst ruhig zitieren!
Ich habe den Dieter Nuhr schon 2 x live bei den Wühlmäusen gesehen.
Gute Sprüche macht er!!


Bolly
4. September 2014 um 13:13  |  349604

@HerthaBarca @elaine Danke Ihr beiden, ich komme „wie immer“ in spätestens 364 Tage auf Euch zurück! Aber wahrscheinlich könnt Ihr dann den Mittwoch auch nicht ̶w̶̶e̶̶g̶̶e̶̶n̶̶ ̶̶c̶̶l̶̶ ̶̶q̶̶u̶̶a̶̶l̶̶l̶̶i̶ 😎

Und zudem mit @Orgelpfiff 09:02 & @b.b. waren wir jetzt schon zu dritt.

@HerthaBarca 12:40 …ich brauche noch ein paar Leutz, 😉 & paar Pfündchen weniger, das ich „the best man“ mit 17:39 erreichen kann! 😀


Flankovic
4. September 2014 um 13:13  |  349606

Ach ja!
Auch Jos´ Leistung MUSS nun endlich mal einer Prüfung unterzogen werden! Immerhin haben wir noch ncht gewonnen!
Und sowieso ooooh, ooooh!


4. September 2014 um 13:19  |  349608

schön nun steht der Hinweis von Gestern Oben, dass Skjelle el Capitano ist 😉


4. September 2014 um 13:21  |  349609

Ist denn der Sprung von einem Champions League spielenden Schweizer Verein zu einem im unteren Mittelfeld der Bundesliga zu verortenden Verein tatsächlich so groß?

Wir sprechen zudem doch nicht – anders als bei Fremd-Kontinentlern, die noch nie europäisch gespielt haben – von einem Kulturschock oder klimatischem Gau oder von sprachlichem Fremdeln.


Kamikater
4. September 2014 um 13:21  |  349610

@Flankovic
Sehr gut.

Nur leider hast Du vergessen zu zitieren, von wem die Aussagen stammen… 😉

@ub
Ja, die endgütige DK-Zahl müsste doch schon durchgezählt sein…?


Exil-Schorfheider
4. September 2014 um 13:26  |  349614

del Piero
4. September 2014 um 13:27  |  349615

@BM 11:55
Na weeß ick doch. Aber ab und an muß man mal was Lustiges oder Provokantes schreiben, denn manchmal ist es hier zu ernst.
Allerdings meine ich nicht die Art nonsens Provokationen a la @fechi
(Übrigens ist es mir egal wie oft ich erwähnt werde, notfalls erwähne ich mich selber) 😆


Blauer Montag
4. September 2014 um 13:28  |  349616

D@n // 4. Sep 2014 um 07:09 😉


Flankovic
4. September 2014 um 13:28  |  349617

Ich habe bewusst keinen zitiert, da ich keine Zitate benutzt habe. Jedenfalls nicht bewusst. 😉

Ich habe in lezter Zeit lediglich (zu) viele Kommentare gelesen, die mir sauer aufgestoßen sind und habe versucht den Tenor, der bei mir hängen geblieben ist, zu reflektieren.

Und es nervt halt manchmal extrem. Sonst hätte ich mir die Mühe nicht gemacht… 🙂


Exil-Schorfheider
4. September 2014 um 13:30  |  349620

wilson // 4. Sep 2014 um 13:21

„Ist denn der Sprung von einem Champions League spielenden Schweizer Verein zu einem im unteren Mittelfeld der Bundesliga zu verortenden Verein tatsächlich so groß?“

Die Frage habe ich mir auch gestellt. Aber in der CL ist es wie bei den Nationalteams – es gibt ein Leistungsgefälle und war nicht Beichler als N11er bei Hertha durchgefallen?

Dies bedeutet natürlich nicht, dass ich jetzt den „Fall VS“ mit Daniel Beichler vergleiche. Ich für mich lasse den Spieler erstmal ankommen.

Das von @apo angesprochene mentale Problem kann natürlich auch daher rühren, dass er sich selbst zu sehr unter Druck setzt, weil er es allen beweisen will?


ubremer
ubremer
4. September 2014 um 13:37  |  349623

@LIVETICKER

zum Testspiel von Hertha – Chemnitzer FC an dieser Stelle ab 15 Uhr.

@Ivoo,

meine Antwort nimmst Du jetzt nicht persönlich, aber ich hinterlege an dieser Stelle für alle künftigen Fragesteller:

Mich interessieren Zwischenstände zu Zwischenständen verkaufter Karten von Hertha nicht.
Nicht bei einzelnen Spielen. Und nicht bei Dauerkarten.

Hertha gibt regelmäßig bekannt, was abgegeben wurde. Der Dauerkarten-Verkauf endet, wie üblich, mit dem zweiten Saison-Heimspiel, in diesem Fall mit dem Mainz-Spiel am 13. September
Dann wird Hertha eine Zahl der verkaufen Dauerkarten veröffentlichen. Diese Zahl lässt sich sinnvoll in Relation setzen zu den vorangegangenen Jahren oder zu den Dauerkarten-Verkäufen anderer Vereine.

All das habe ich hier schon mehrfach kund getan – @ivoo, nicht persönlich nehmen – deshalb meine Bitte: Verschont mich mit Fragen zu Zwischenständen von Zwischenständen verkaufter Hertha-Karten.

#dasmusstemalgesagtwerden

P.S. Beim Testspiel ist der Kollege Meyn


Dan
4. September 2014 um 13:40  |  349625

@wilson // 4. Sep 2014 um 13:21

Du vergisst die fehlenden Berge.


Flankovic
4. September 2014 um 13:42  |  349626

Weiß eigentlich jemand was über nen Zwischenstand zu den verkauften Dauerkarten bis zum jetzigen Zeitpunkt? :mrgreen:


del Piero
4. September 2014 um 13:42  |  349627

@fechi 11:07

„Das Training bringt ihn schon an seine Grenzen?
Das hört sich aber nicht gut an.“

Was hört sich denn daran nicht gut an mein liebes @fechibaby?

Wenn man nicht an seine Grenzen geht, dann kann man wohl kaum seine Fitness verbessern. Und dass das Fitnesslevel in einer Mannschaft, welche in der Liga nur 3-4 Mal + CL wirklich gefordert wird, bei dem Einen oder Anderen nicht dem der Anforderungen in der BuLi entspricht, ist doch völlig normal. Die Kilometerfresser bei Basel sind ganz Andere.

Wie @Ursula schon schrob hat das auch mit Veranlagung zu tun.


4. September 2014 um 13:43  |  349628

@ flanko: habe das Gefühl, das wir bzgl Hertha vieles ähnlich sehen..oder besser: bzgl der Wahrnehmung einiger blogger. Bedenke dabei: schaut “ man“ genau hin, sind es recht wenige ( und meist immer dieselben) ? nervt mich auch, v.a. wenn sie so kumuliert ( 🙂 ) auftreten ..
@wilson: #Stocker: glaube ich eben auch(überhaupt) nicht..gibt ja auch genug Gegenbeispiele. Bin bei @ dan , @ hurdi und mir: eher psychische Ursachen..und für die gelten keine Grenzen oder Verortungen..


del Piero
4. September 2014 um 13:43  |  349629

Ja was macht er denn der Dauerkartenverkauf. Wir wollen endlich den Tip-Sieger küren. !!


Blauer Montag
4. September 2014 um 13:44  |  349630

Schick #liveticker 😀

Danke im Voraus ub und jmeyn.


cameo
4. September 2014 um 13:45  |  349631

@Flankimausi, 13:11
ich mag diese Verniedlichungen auch nicht.


4. September 2014 um 13:45  |  349632

O-Ton Hertha:
„Dauerkarten gibt es noch bis zum 31. August!“

http://www.herthabsc.de/de/fans/dauerkarten-mainz-wolfsburg/page/5772–59–.html

NIX mit Zwischenstand 😉


del Piero
4. September 2014 um 13:46  |  349633

@Apo 13:43

„Bin bei @ dan , @ hurdi und mir:

@Apo ist bei sich!
Na das habe ich ja schon immer vermutet. 😆


fechibaby
4. September 2014 um 13:46  |  349634

@Dan // 4. Sep 2014 um 13:40

„@wilson // 4. Sep 2014 um 13:21

Du vergisst die fehlenden Berge.“

Wir haben hier in Berlin doch aber viele Berge z.B. Teufelsberg, Kreuzberg, Müggelberge.
Ist das in Spandau etwa nicht bekannt?


cameo
4. September 2014 um 13:47  |  349635

…und wer hier in Bezug auf einen Spieler „mentale Probleme“ diagnostiziert, hätte doch lieber Headshrinker werden sollen.


Exil-Schorfheider
4. September 2014 um 13:47  |  349636

Bussi // 4. Sep 2014 um 13:45

„NIX mit Zwischenstand 😉 “

Leider aber korrekt.
Im DK-Online-Shop kann noch bestellt werden.

Könnte auch für @delpieros(?) Tochter interessant sein?


4. September 2014 um 13:49  |  349639

@ sslpierro: manche unterstellen mir ja sogar, das ich auch das ( bei mir sein) nicht sei..musste mal gesagt werden 🙂


Kamikater
4. September 2014 um 13:53  |  349642

@ub
Das war auch mein Kenntnisstand. Sorry, aber bin auch von der von @Bussi geposteten Meldung ausgegangen.

Also nun doch bis 13.09. warten. Na gut.


4. September 2014 um 13:53  |  349643

@ cameo, 13:47: verstehe ich nicht? Mentale Probleme fangen beim Heimweh an..Sportlich ist das,was ich von Stocker gehört und gesehen habe, für mich nicht erklärbar.


4. September 2014 um 13:53  |  349644

@Exil-Schorfheider

Das meinte ich mit der „Last“, als der Königstransfer zu gelten (prä-Kalou).

Er vergeigt es (Passquote, Torabschluss, defensives Desaster) ja nicht während des Bundesliga-Spiels, also im Fokus der Öffentlichkeit. Offensichtlich enttäuscht er – sofern man den Berichtlern glauben darf – auch bei der U23.

Wie auch immer: es steht mir weder zu noch gut zu Gesicht, den Psycho-Onkel zu spielen.
Von daher: wird schon werden.

Die fehlenden Berge (@Dan) scheinen mir eine vorerst schlüssige Erklärung.
Muss ja nicht gleich der Meisterhügel sein.


4. September 2014 um 13:56  |  349646

@Exil, im DK-Online-Shop kann ICH über die sich öffnende App nur Einzelspiele buchen … keine Dauerkarte !


jenseits
4. September 2014 um 13:58  |  349649

Frage an alle außer @ub: Was war denn der letzte Stand beim DK-Verkauf? Vielleicht können sich dann einige Tipper schon einmal „aussortieren“. 😉


Flankovic
4. September 2014 um 14:02  |  349650

@apollinaris // 4. Sep 2014 um 13:43
Freut mich, dass wir bezüglich Hertha eine wesentliche Übereinstimmung zu haben scheinen.
Gerade da es in Pukto Schiris nicht der Fall ist. 😉

@cameo // 4. Sep 2014 um 13:45
Ich verbitte mir eine soche Anrede! 😳

Wer hat eigentlich damit angefangen?
Ich habe ganz stark den schwarz-gelben JK in Verdacht. 😉


del Piero
4. September 2014 um 14:04  |  349652

Herthas Seuchenvojel // 4. Sep 2014 um 01:44

@del Piero um 00:06

du Armer, der war schwer, wa?
brauchste ne Massage?
biete Liesschen, fay, Silvia, moogli oder notfalls auch mir an 😀

Na wenn das so ist, dann nehm ich Liesschen,fay, Silvia und moogli. Dich leider nicht, denn 5 sind mir dann doch zu viel 😉


4. September 2014 um 14:05  |  349653

fechibaby // 4. Sep 2014 um 13:06

@HerthaBarca // 4. Sep 2014 um 12:11

“Hier die Daten von Lewandowski in seinem ersten BuLi-Jahr:
Bundesliga 2010/2011 Borussia Dortmund 33 Spiele // 8 Tore // 3 Vorlagen”

Ich finde, dass sind doch gute Daten für das erste Bundesligajahr!!
33 Spiele kann der Stocker schon mal nicht mehr erreichen!

Lewandowski hatte 1.590 Spielminuten
Stocker kann noch 2.880 erreichen

rechnen kann der @fech… ooch nicht 😉


del Piero
4. September 2014 um 14:10  |  349655

#Dauerkarten
@ub sagt traditionell bis zum 2.Heimspiel gibt`s welche.
#Hertha sagt, auf der von @Bussi verlinkten Seite, bis 31.08.14
Einer von beiden muß sich irren. Sollte es etwa so sein, dass sich ein Sportreporter auch mal irren kann. Wäre ja irre. 😆


jenseits
4. September 2014 um 14:15  |  349657

@del Piero

Online sind sie anscheinend noch buchbar (bestimmt auch schon ein Kneipenname).


IvooiV
4. September 2014 um 14:23  |  349663

#DK: Uwe, ich nehme das nicht persönlich, kein Problem. Im Gegenteil – mir war bekannt, dass du nichts von Zwischenständen hältst, deswegen habe ich mit Absicht die Frage mit ein paar Tagen Abstand zum 31.08 gestellt. Ähnlich wie bei @kami oder @Bussi war dies der letzte mir bekannte Tag, wo DK noch erwerblich sind.
Aber man lernt ja nie aus 😉


Dan
4. September 2014 um 14:27  |  349664

@fechibaby // 4. Sep 2014 um 13:46

Das Du Flachland-Tiroler Teufelsberg, Kreuzberg usw. als BERGE bezeichnet, kann ich verstehen. Unsere Berliner Erhebungen sind im Verhältnis zur Schweiz eher Komposthaufen.


cameo
4. September 2014 um 14:29  |  349666

@apo, 13:53 – Heimweh ist mMn kein mentales Problem, sondern ein Gefühl zarter oder auch intensiver Sehnsucht. Im Übrigen halte ich nichts von Ferndiagnosen seitens Hobbypsychologen, wenn es um den mentalen Zustand einer Person geht, die der Beurteilende überhapt nicht kennt. – Musst du jetzt bitte nicht auf dich beziehen.


Exil-Schorfheider
4. September 2014 um 14:32  |  349667

Bussi // 4. Sep 2014 um 13:56

„@Exil, im DK-Online-Shop kann ICH über die sich öffnende App nur Einzelspiele buchen … keine Dauerkarte !“

Ich bin Deinem Link gefolgt, bevor ich das „schrob“. 😉

Und dann kann ich bspw. Block 6.2 für 347,29 Euro kaufen…


4. September 2014 um 14:38  |  349670

dann bin ich wohl nur zu blöde … grrrr 😉


glimpi
4. September 2014 um 14:39  |  349671

@Dauerkarte
Über die Hertha-Homepage ist kein Zugriff auf den Dauerkarten-Onlineshop mehr möglich. Ich komme auch nur über google Hertha Dauerkarte auf die entsprechende Seite. Komisch.


Exil-Schorfheider
4. September 2014 um 14:40  |  349672

Bussi // 4. Sep 2014 um 14:38

Mit Sicherheit nicht.
Kann es daran liegen, dass Du „nur“ auf den offenen Bereich zugreifen kannst?

Ich melde mich ja immer an bei eventimsports.de…


4. September 2014 um 14:44  |  349673

ich hab’s !
ich darf nicht auf 3D-Buchung gehen … sondern den anderen Weg wählen 😉


4. September 2014 um 14:45  |  349676

4. September 2014 um 14:47  |  349677

Konstanz
4. September 2014 um 14:50  |  349678

Über „Heimweh“ und die „Schweizerkrankheit“ hat Udo Leuschner intensiv gearbeitet. Die Lektüre seiner Artikel lassen uns vieles im „Fall Stocker“ nachempfinden. @cameo kennt das sicher schon:

http://www.udo-leuschner.de/pdf/sehnsucht.pdf


cameo
4. September 2014 um 14:57  |  349683

@Konstanz, du machst mich staunen.


glimpi
4. September 2014 um 14:57  |  349684

@Bussi
Gab es sonst nicht immer den Zugriff auf die DK-Seite über die Rubrik „Tickets“?.


4. September 2014 um 14:58  |  349685

oh weh :roll: jaja, die alten Krieger …


coconut
4. September 2014 um 14:58  |  349686

@Flankovic // 4. Sep 2014 um 13:11
Sorry, aber da gibt es von mir Gegenwind.

Wer einen Einheitsbrei von Meinung will, der ist hier sicherlich verkehrt.
Dieser Blog lebt ja gerade von seinen unterschiedlichen Meinungen. Genau deshalb ist er so „lebendig“.

Klar muss man nicht jede überzogene Kritik widerspruchslos hinnehmen, aber man sollte auch nicht erwarten, das alle Alles gleich sehen.

Also locker bleiben und gegebenenfalls das Scrollrad nutzen.
Mach ich auch…. 😉

#Stocker
Ich bin da ziemlich Skeptisch, das er es in näherer Zukunft packt. Entweder gibt es uns unbekannte körperliche Probleme oder er verträgt den (möglicherweise für ihn ungewohnten) harten Wettbewerb um die Plätze in der ersten 11 nicht.

Wäre zwar schade, macht mich aber nicht unruhig. denn mit Genki und Nico haben wir ja zwei derzeit bessere am Start. Also erübrigt es sich doch, täglich darüber zu sinnieren, ob und wann Stocker helfen kann. Es spielt derzeit keine Rolle, wann der Zeitpunkt gekommen ist. Schafft er es am Ende nicht, ist es halt so. Da wäre zwar ärgerlich (Ablöse/Gehalt) aber nicht zu ändern.


4. September 2014 um 14:58  |  349687

genau @glimpi – da isses weg … schon länger


4. September 2014 um 15:02  |  349689

#Stocker

wer jahrelang mit Adidas spielte und jetzt auf Nike umsteigen muss … das dauert 😉


4. September 2014 um 15:11  |  349697

@ cameo: na ja..so gesehen, dürften wir dann ca 80% der Unterhaltungen über Spieler, Trainer etc einstellen.Aber ich verstehe , was du meinst. Bzgl der Leistungsfähigkeit im Spitzensport können auch zarte Gefühle zu Problem(chen) führen. Allerdings kann Heimweh ausgesprochen heftig und stechend werden.., nur mal so..


Blauer Montag
4. September 2014 um 15:12  |  349699

😆 Bussi // 4. Sep 2014 um 15:02 😆


Flankovic
4. September 2014 um 15:18  |  349702

coconut // 4. Sep 2014 um 14:58
Ich habe das, wegen des „Mausis“, eigentlich nicht als Gegenwind, sondern eher als lauwarmes 😉 Lüftchen wahrgenommen.

Bussi // 4. Sep 2014 um 15:02
:mrgreen:


jenseits
4. September 2014 um 15:20  |  349704

@Bussi // 4. Sep 2014 um 14:58: „oh weh…“

Darf ich fragen: War das auf den verlinkten Artikel bezogen?


4. September 2014 um 15:21  |  349707

ja 🙂 haste gelesen ? tu es dir nicht an 😉


jenseits
4. September 2014 um 15:28  |  349711

@Bussi: Lag ich also richtig. 😉


4. September 2014 um 15:44  |  349723

@ coco: bei Stocker ist es eben so interessant,weil er potentiell als große Verstärkung galt. Unser schneller Japaner entspannt natürlich enorm. Man stelle sich vor, dieser hätte nicht so eingeschlagen. Ich bin da wirklich sehr zuversichtlich. Bin von dessen Qualität, “ unbesehen“ , überzeugt.


kczyk
4. September 2014 um 16:05  |  349732

*denkt*
wenn stocker am nächsten spieltag nicht wenigstens 2 assits bringt, dann wird dat doch wieder nüscht mit der alten dame und der CL.

aber wenigstens haben wir einen schuldigen.
es ist doch immer gut, einen schuldigen zu haben.
nein …. niemals liegt die schuld in den überzogenen träumen. wo kämen wir hin.
aber wir wissen wenigstens alle, wohin der dampfer schippern soll.


kczyk
4. September 2014 um 16:11  |  349734

*denkt*
in spandau gab es auch berge – also, früher mal.
es war die zeit der senatsreserve und die kohleberge waren oft mindestens 50 meter hoch.


kczyk
4. September 2014 um 16:18  |  349738

*denkt*
als raffael von der schweizer super leag zur Hertha wechselte, war er auch nicht grad der reißer.
er hatte auch seine zeit gebraucht.

Anzeige