Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Um die Länderspiel-Pause zu überbrücken hat Hertha BSC ein Testspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit vereinbart mit einem alten Bekannten. Der Bundesligist kickt gegen den Chemnitzer FC, trainiert von Karsten Heine. Der hat eine gefühlte Ewigkeit bei Hertha gearbeitet, von 1990 bis 1995 und von 2004 bis 2013. Seit vergangenen Herbst trainiert Heine Drittligist Chemnitzer FC. Damit ihr nix verpasst, gibt es einen Immerhertha-Liveticker aus dem Olympiapark. Und los geht’s:

Live Blog Test Hertha–Chemnitzer FC
 


223
Kommentare

Tsubasa
4. September 2014 um 14:44  |  349674

🙂


PSI
4. September 2014 um 14:45  |  349675

🙁


4. September 2014 um 14:51  |  349679

Änis schießt heute 2 Tore ! 😉


PSI
4. September 2014 um 14:54  |  349681

Wagner schießt 1 Tor!:)


cameo
4. September 2014 um 14:59  |  349688

Hertha hat 9 Nationalspieler!
Waren es schon mal mehr?


kraule
4. September 2014 um 15:04  |  349690

Chemnitz gewinnt heute.


4. September 2014 um 15:08  |  349693

wenn wir zu 0 gewinnen … isses die Pokalspieltruppe für Runde 2 😉


Silvia Sahneschnitte
4. September 2014 um 15:10  |  349695

Viel Spaß J.L. und nie die Laune vermiesen lassen.
@Freddie um 09:00 Uhr , danke für den Link.
@flankovic, der Beitrag um 13:11 uhr bereitete mir großes Vergnügen.
@del pierro, ick globe mit mir hätts´te Deine Last.
@J.M. wer ist Beyer, sagt mir als Heimatvertriebener gar nichts.

Mich dauert mitzuteilen, das die Information zum Dauerkartenverkaufsstand noch dauert.

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
4. September 2014 um 15:10  |  349696

Heimatvertriebene


jmeyn
jmeyn
4. September 2014 um 15:22  |  349708

@Sahneschnitte: Jugendspieler, der gestern schon bei den Profis mittrainieren durfte. Macht neben Heitinga bisher einen ganz ordentlichen Eindruck.


Kamikater
4. September 2014 um 15:27  |  349710

Wenn Ronny noch eine Woche fehlt, haben wir den 11. September. Dann hätte er vor dem Spiel gegen Mainz genauso viel Trainingseinheiten wie Kalou. Mmhh… sieht nicht nach Ensatz aus.


4. September 2014 um 15:32  |  349714

Japaner verbindet man ebenso leidenschaftlich mit Reisegruppen wie Schweizer mit Bergen.
Der Japaner an sich reist halt viel.


Exil-Schorfheider
4. September 2014 um 15:35  |  349715

@wilson

Zuhause hat er ja nicht viel Platz.


HerthaBarca
4. September 2014 um 15:36  |  349717

@mey
Vielen Dank – pept meinen Bürotag auf!


4. September 2014 um 15:39  |  349720

Chemnitz und Cottbus ist nicht das gleiche, oder?!


cameo
4. September 2014 um 15:42  |  349721

wilson // 15:39 „Chemnitz und Cottbus ist nicht das gleiche, oder?!“

Sort of…


elaine
4. September 2014 um 15:43  |  349722

Heitinga klärt an der Außenlinie einen Ball ud stürzt halb in die Presseplätze

ich glaube, solche Aktionen genau vor den eng am Spielfeld sitzenden Zuschauern, bringt er gerne ab und zu?
Beim ersten Testspiel hatte er auch einen Zusammenprall mit dem Gegner genau vor uns. Das tat schon beim hinsehen weh;-)

Danke für den super Ticker @jmeyn.


4. September 2014 um 15:44  |  349725

Carl Zeiss Chemnitz.
War ja nichts alles schlecht.


Blauer Montag
4. September 2014 um 15:49  |  349727

Japan
Bevölkerungsdichte 337,08 Einwohner pro km²

BR Deutschland
Bevölkerungsdichte 226 Einwohner pro km²

Schweiz
Bevölkerungsdichte 196,7 Einwohner pro km²

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Staaten_der_Erde#Liste

Über die Schorfheide finde ich keine Angaben zur Bevölkerungsdichte


Blauer Montag
4. September 2014 um 15:54  |  349729

Gedanken zur Halbzeitpause:
Schaut mal in den Kommentare der vergangenen 4 Jahre nach dem Stichwort „Heimweh“. Es tauchte regelmäßig auf, wenn die Kommentaristi hier unzufrieden waren mit den Leistungen der sog. „Südamerika-Fraktion“.

Und was ist bis heute aus Ramos und Ronny geworden? 😀


Opa
4. September 2014 um 15:58  |  349730

@BM: Schorfheide und Dichte sind zwei nicht zueinander passende Worte in einem Satz 😛


Blauer Montag
4. September 2014 um 16:03  |  349731

„Dichte“ und „Opa“ wäre passender?

bspw. „dichter Opa“ oder „dichtender Opa“?

Hinweis: Der geneigte Leser füge bitte den Smilie seiner Wahl zu diesem Kommentar.


4. September 2014 um 16:06  |  349733

Japaner reisen nicht mehr als Amis oder Italiener..glaube ich. Aber ich kenne sie nur als Gruppen 🙂 und das ist dann wirklich auffällig. Oder?


Opa
4. September 2014 um 16:16  |  349737

@BM: Ich heiß ja OPA und nicht umgekehrt *duckwech* 😀


kczyk
4. September 2014 um 16:25  |  349741

„… Chemnitz und Cottbus ist nicht das gleiche, oder?! …“

*denkt ein sachse*
doch – sie tragen beide ein s am ende.


4. September 2014 um 16:28  |  349742

Das Cottbusser Tor wurde walkürengleich von Wagner getroffen.


Opa
4. September 2014 um 16:31  |  349744

Eine Wagner Oper (oder gar OPA?) am Kottbusser Tor?

Det is Berlin, wa? 😀


PSI
4. September 2014 um 16:33  |  349746

Na bitte, Tor von Wagner, habe ich doch gewusst! 🙂


jenseits
4. September 2014 um 16:36  |  349749

Das habt Ihr gut vorausgesagt, @PSI und @Bussi. 🙂
Wagner und Änis jetzt jeweils mit 2 Scorerpunkten.


kczyk
4. September 2014 um 16:43  |  349752

*denkt*
das mit den schwarzen schuhen sollte man dem Hegeler noch austreiben.


jenseits
4. September 2014 um 16:49  |  349755

Danke für den Ticker, @jmeyn.


Freddie
4. September 2014 um 16:59  |  349758

Jau, wieder sehr unterhaltsamer Ticker. Thx!


4. September 2014 um 17:10  |  349764

thx für den Ticker:-)
Testspiele der Hertha scheinen ähnlich erbaulich zu sein,wie die unserer Nationalmannschaft..


Dan
4. September 2014 um 17:32  |  349769

#DK
War gerade Oly Fanshop und offizielle Aussage als ich nach einer DK fragte 31.08.2014 war Schluß.

Vielleicht versucht man es über die Verantwortlichen des Ticketvertriebes. Findet man unter Hertha – Personen – Abteilungen(KG)


cameo
4. September 2014 um 17:37  |  349770

Ich glaube, der Ticker war besser, als das auf dem Rasen Gebotene.
Schlage vor, @mey tickert einmal pro Woche, egal, ob Fußball gespielt wird, oder nicht.


4. September 2014 um 17:40  |  349775

Zur weiteren Erbauung hier die Entwicklung des Berlin-Tourismus im 1. Halbjahr 2014.

© visitBerlin

„Berlin, 8. August 2014 Immer mehr internationale Touristen entdecken Berlin und bleiben immer länger in der Stadt. In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres legte die Zahl der ausländischen Gäste um 4,6 Prozent zu, die Zahl ihrer Übernachtungen stieg sogar um 8,4 Prozent. Insgesamt kamen aus dem In- und Ausland 5,5 Millionen Besucher (plus 4,4 %), die 13,2 Millionen Übernachtungen generierten (plus 6,3 %). Dies geht aus den jüngsten Zahlen des Landesamts für Statistik Berlin-Brandenburg hervor, die die registrierten Hotelgäste berücksichtigen. Zusätzlich beherbergen bis zu 15.000 legale und illegale Ferienwohnungen Besucher in der Stadt.

Die meisten Touristen kamen aus Großbritannien (218.000, plus 4,6 % gegenüber dem ersten Halbjahr 2013), USA (156.000, plus 3,9 %), Italien (143.000, plus 6,8 %) und den Niederlanden (133.000, plus 7,2 %). Die Touristenzahlen aus Polen (76.000, plus 25,7 %) und Spanien (93.000, plus 8,3 %) legten ebenfalls kräftig zu…..“

Ich sehe die Touristen jedes Mal beim verzweifelten Versuch, das Berliner Liniennetz zu verstehen, und vom Alexanderplatz aus den Bahnsteig/das Gleis mit der richtigen Linie zu ihrem nächsten Reiseziel zu finden. Und da ich ja nie in Eile bin, und unterwegs in Berlin nicht am Eipäd fummele, frage ich „May I help you?“. Ein strahlendes Lächeln und wortreiches Dankeschön war bis dato immer die Antwort der Touristen.

Falls ich mal einen der neuen Herthaspieler dort ver(w)irrt finde sollte, werde ich ihn gerne höchstselbst zurück bis zum Olympiapark bringen.


cameo
4. September 2014 um 17:45  |  349777

@BM „Ich sehe die Touristen jedes Mal beim verzweifelten Versuch, das Berliner Liniennetz zu verstehen…“

Sicher aber doch keinen der 76.000 Polen. Fahren die nicht alle Autos mit Kennzeichen „B“? Oder sind es derer in letzter Zeit weniger geworden?


4. September 2014 um 17:47  |  349778

EDIT: …. verwirrt finden sollte.

Ich brauche kein Navi für Berlin. 😎
Im Gegensatz zu diesen Damen.

GPS Latino „Para la Mujer“ El Pichy Films


Herthas Seuchenvojel
4. September 2014 um 17:53  |  349779

schau gerade Kasachstan gegen Frankreich in Astana Euroquali
80ste min 1:5, gefallen mir aber sehr vom Spielspiel die Franzosen
so früh sind Qualispiele?

bevor jetzt einer verzweifelt sucht
D17, französischer Sender per Astra
keine Ahnung, warum der als einzigster nicht verschlüsselt ist


4. September 2014 um 17:54  |  349781

Polen sind den Berliner Hotels sicherlich als zahlende Gäste ebenso willkommen wie Kuwaitis, Inder oder Indonesier c@meo. Ich helfe den Touristen nur auf den Weg zum richtigen Bahnsteig. Soweit geht meine Schwatzhaftigkeit dann doch nicht, dass ich sie ausfragen würde über Herkunft, Familienstand, Kontostand u.a. mehr.

Diese Daten hat nur die NSA. 😈


4. September 2014 um 17:55  |  349782

HSv, ruf doch mal die Zeitansage an in Astana 😆


Joey Berlin
4. September 2014 um 17:57  |  349783

#Stocker-gate und Gerüchte…

Was fehlt denn dem Jungen: Heimweh, Kuscheldecke verloren, kein gute Nacht Küsschen von Mutti… to be continued 😉

Das Thema ist mindestens so interessant wie „Wein dekantieren – pro und contra“! 😉
Aus Cyrill N. Parkinsons Theorie…
# Gerüchteverbreiter und Zuhörer können sich beide an der „Lust des Dramas“ berauschen
# Der „Wissende“ kann seine Wichtigkeit geniessen
# Der Zuhörer sieht seine schlimmsten Befürchtungen bestätigt
#Falls die Menschen das Gefühl haben, sie werden falsch oder unvollständig informiert, entsteht Misstrauen. Die sich daraus entwickelnde Angst ist dann einer der besten Gerüchtebeschleuniger.

http://www.rhetorik.ch/Geruecht/Geruecht.html

Reiner Zufall, der link auf eine Schweizer Seite! 🙂

#trainerbittehartefaktenindercausastocker


4. September 2014 um 17:58  |  349784

Freddie
4. September 2014 um 17:58  |  349785

Wenn mal wieder drüber nachgedacht wird, einen Spieler von den Bayern zu holen:

http://www.bild.de/sport/fussball/bayern-muenchen/kader-so-teuer-wie-nie-zuvor-37524362.bild.html


backstreets29
4. September 2014 um 17:58  |  349786

Wagner ist einfach Gold wert 😀 😀


4. September 2014 um 17:59  |  349788

Wir haben eine Causa Stocker? :roll:


ubremer
ubremer
4. September 2014 um 18:01  |  349789

@Plattenhardt

2:0 gewonnen, 90 Minuten gespielt – das Foto


4. September 2014 um 18:01  |  349790

Nein danke Freddie – ich sehe derzeit keinen weiteren Platz im Herthakadaver.
Angeregt durch backss29 um 17:58 Uhr denke ich eher darüber nach, mir eine Pizza zu holen.


4. September 2014 um 18:03  |  349792

Schönes Foto ub um 18:01 Uhr


4. September 2014 um 18:05  |  349794

Wir haben hier höchstens ne Causa *Knall* 🙂


Kamikater
4. September 2014 um 18:06  |  349795

@ub
Sieht aus, als hätte der Fotografierende ein Bier in der Hand… 😆

@Sandro…
…Wagner Fußballgott!


Joey Berlin
4. September 2014 um 18:08  |  349796

@Blauer Montag // 4. Sep 2014 um 17:59,

„Wir haben eine Causa Stocker?“ :roll:

Du nicht und ich auch nicht, aber…


kczyk
4. September 2014 um 18:10  |  349797

*denkt*
die franzosen versuchen aber auch alles, um ihre wirtsachaft wieder auf trab zu bringen.

nun verschlüsseln sie ihr TV-programm schon nimmer.
vielleicht werden bei denen die schwarzseher ins BIP aufgenommen, wie bei uns die koksverkäufer.


Herthas Seuchenvojel
4. September 2014 um 18:11  |  349798

@BM:
da mir 6 Jahre Pflichtrussisch angetan wurden, bevor ich es ENDLICH abwählen durfte, dürfte ich die sogar verstehen 😉
wie war nochmal die Ländervorwahl?


cameo
4. September 2014 um 18:14  |  349799

@BM, 17:54
Ich wollte nur einen alten Witz aufwärmen, sehe aber ein, dass der Autoklau wohl Vergangenheit ist und alle Polen jetzt eigene Fahrzeuge haben.


4. September 2014 um 18:16  |  349802

*legt auf*
Eric Clapton – Cocaine
Gratis und ohne Einfluss auf das Berliner BIP.

Über meinen BMI reden wir ein andermal.


Herthas Seuchenvojel
4. September 2014 um 18:16  |  349804

@kckyk:
ich bin der letzte, der meckert
tagsüberüber Musiksender (ähnlich wie viva) mit nur ca. 20 % Anteil von amerikanischer Musik
aber von einheimischen Pop, RNB & Hip Hop verstehen sie jede Menge, absolut gleichwertig
über die Werbung zwischendurch lachste dich scheckig
abends amerikanische Serien und Filme im Originalton
von schneiden und Jugendschutz scheinen sie auch nicht viel zu halten
letztens lief die Black Hawk Down uncut Version


kczyk
4. September 2014 um 18:21  |  349808

ok @Seuchenvogel – mach mich neidisch.
auf dass ich mich zurücksehne in heimatliche gefilde.


jenseits
4. September 2014 um 18:21  |  349809

Das Spiel Slowakei gegen Malta wurde angepfiffen.


4. September 2014 um 18:23  |  349811

OMG HSv, jetzt lege ich extra für Dich einen Link und du „Nase“ 😉 schaust nicht einmal rein.

http://www.weltzeituhr.com/weltzeit/vorwahlen_laender.shtml
Dort lese ich Kasachstan 007

Angaben ohne Gewähr.

Möchstest du einen kasachischen Radiosender hören?


4. September 2014 um 18:25  |  349814

Vielleicht findet ihr hier einen Radiosender mit Livekommentar. Aber Slowakisch verstehe ich leider nicht.


4. September 2014 um 18:26  |  349816

Also hier tschulligung …. 😳
http://www.surfmusik.de/


hurdiegerdie
4. September 2014 um 18:31  |  349820

Hat mir mal jemand einen Link zur Sichtweite unter Wasser am Great Barrier Reef gegen Ende des Monats?


4. September 2014 um 18:39  |  349823

Vielleicht das ozeanische Institut von Australien hurdie, falls es das gibt? 😕


Orgelpfiff
4. September 2014 um 18:43  |  349825

@hurdie

Nö, aber der Straussee (Strausberg nordöstlich von Berlin) am kommenden Sonntag könnt auch nett werden:

Dortige Basis behauptet: „Aktuelle Sichtweiten und Wassertemperaturen, Stand 30.08.2014 17°C, ca. 4-5 m Sicht. Monster-Plötzen und weiterhin Kleinfischschwärme mit Großbarschen und natürlich unsere vielen Hechte ! „


hurdiegerdie
4. September 2014 um 18:46  |  349827

Orgelpfiff // 4. Sep 2014 um 18:43 Hast du mal die Krumme Lanke probiert? Welse bis 2 m (zumindest vor 20 Jahren)


del Piero
4. September 2014 um 18:50  |  349829

@gerdie 18:31
Na frag doch mal einen Fisch 😉


Kamikater
4. September 2014 um 18:53  |  349830

@hurdie
Wie kann ich Dir als Taucher dienen?
https://www.youtube.com/watch?v=r_tGB_Jw9pE


Herthas Seuchenvojel
4. September 2014 um 18:54  |  349831

nee BM, lass ma
lieb gemeint, thx
ick nehme jetzt lieber arme Kasachen aus
verabschiede mich zum 19 Uhr Pokertermin
haut euch nicht die Köpfe ein solange

@kczyk: bei Interesse schick ick die Transponderdaten nachher rüber


Kamikater
4. September 2014 um 18:59  |  349833

@hurdie
Aber Du suchst wahrscheinlich sowohl besser bei taucher.net und hier:
http://www.bom.gov.au/oceanography/forecasts/idyoc13.shtml?region=13&forecast=2

Meinen Infos gemäß beträgt die Sichtweite 25-30 Meter.


kczyk
4. September 2014 um 19:01  |  349835

*denkt*
platte und sein hinterkopf – er hat die haare schön


kczyk
4. September 2014 um 19:03  |  349836

*denkt*
nein ….. niemals ist das, was sein ihn folgender schatten in der hand hänt, ein typisch berliner hopfengetränk


kczyk
4. September 2014 um 19:05  |  349838

@hurdiegerdie will abtauchen?
ists die steuer?
🙂


jenseits
4. September 2014 um 19:06  |  349839

1:0 für die Slowakei. Pekarik hat die Aura des Assists beeinflusst. Für mich wie ein Preassist zu werten. 😉


kczyk
4. September 2014 um 19:06  |  349840

@seuchenvogel – ich danke dir für das angebot.
aber in meiner ecke komm ich mit den transponderdaten nicht weit.


cameo
4. September 2014 um 19:07  |  349842

platte und sein hinterkopf – sieht aus, wie ein Außerirdischer


kczyk
4. September 2014 um 19:09  |  349843

@cameo – wenn er auch so spielt, sollte es uns recht sein


Kamikater
4. September 2014 um 19:12  |  349844

cameo
4. September 2014 um 19:14  |  349846

@kczyk // 4. Sep 2014 um 19:09
absolutely agreed 🙂


jenseits
4. September 2014 um 19:17  |  349847

Und woher wisst Ihr nu wieder, wie Außerirdische spielen?


kczyk
4. September 2014 um 19:19  |  349848

@jenseits – ein fußballfan verfolgt die spanische liga und das spiel der gallaktischen


kczyk
4. September 2014 um 19:20  |  349851

*denkt*
das überzählige ‚l‘ ist ein präsent an alle


Orgelpfiff
4. September 2014 um 19:23  |  349853

@Hurdie
Krumme Lanke nicht, aber den Schlachtensee. Ich kenn jemanden vom dortigen Angelverein, der auch schon von Enten berichtet hat die nach einer plötzlichen Welle dann einfach weg waren. So große Waller hab ich selbst noch nicht gesehen.


hurdiegerdie
4. September 2014 um 19:29  |  349856

Kamikater // 4. Sep 2014 um 19:12

Danke, das habe ich gesucht!

Orgelpfiff // 4. Sep 2014 um 19:23 Krumme Lanke kannst du halt einaml rum abschnorcheln. Die stehen so auf 2 Meter hinter versunkenen Baumstämmen, aber da brauchst du eben 4-5 m Sicht. Geht meist im Frühjahr!

So nun aber wieder Schluss OT.


ubremer
ubremer
4. September 2014 um 19:34  |  349857

@Lasogga-Verletzung

beim Testspiel heute gegen den VfR Neumünster – hier
die Situation im Bewegtbild via Sky – hier


4. September 2014 um 19:36  |  349859

Wenn wir darüber nach dächten, einen Bayern-Spieler zu Hertha zu holen, das wäre dann kein OT?


4. September 2014 um 19:38  |  349860

Autsch, das tut weh allein beim Zuschauen ub 🙁

Gute Besserung Pierre Michael.


4. September 2014 um 19:42  |  349864

@Lasogga

Der Kerl hat aber auch ein Pech… ich bin froh, daß er unbedingt zum HSV wollte


4. September 2014 um 19:57  |  349870

ja..der tut mir echt langsam leid. Pechvogel. #Lasogga
The torture never stops..“
Goiler song von Altmeister Zappa..passt aber ( eigentlich) nicht hierher ..


ahoi!
4. September 2014 um 20:01  |  349872

Bussi // 4. Sep 2014 um 14:51:

Änis schießt heute 2 Tore ! ;-).

du machst mir angst 😉


jenseits
4. September 2014 um 20:12  |  349877

Pekarik hat souverän verteidigt und war auch offensiv präsent und gefährlich. Immer anspielbar (Kneipenname), läuft sich immer frei. Schnell, wendig, wach. Quadratisch, praktisch, gut. 😉

Endstand 1:0.


Freddie
4. September 2014 um 20:21  |  349881

@ub 19:34
Transfers kanner 😉


4. September 2014 um 20:47  |  349892

ich bin froh, dass wir die Millionen genommen haben, bzw. nehmen mussten, denn auf ihn wurde total gebaut


kczyk
4. September 2014 um 20:51  |  349897

*denkt*
lasso soll sich nur nicht wie ein mädchen anstellen.
ein echter indianer steht auf, schüttelt sich kurz und kämpft weiter.


Kamikater
4. September 2014 um 20:52  |  349898

Die Abhängigkeit von einzelnen Spielern ist die eigentliche Krux.


kczyk
4. September 2014 um 20:55  |  349900

@kamikater
würden gute spieler nur die hälfte kosten hätten wir andere probleme als die abhängigkeit von einzelnen


Bolly
4. September 2014 um 20:57  |  349902

#outing-der DFB würde es niemals einfordern 😉

…dabei wäre als Weltmeister die Option nie so günstig wie heute.

http://bit.ly/1r8Tgu3


Kamikater
4. September 2014 um 20:59  |  349903

@kczyk
Würden häufig verletzte Spieler realistisch sein, wären sie nicht so teuer.
😉


Kamikater
4. September 2014 um 21:00  |  349904

@Bolly
Das stimmt!


4. September 2014 um 21:17  |  349908

@ bolly: so eine Verordnung oder Forderung oder Tip..geht mir schon viel zu weit 😉
#reinePrivatsache


Kamikater
4. September 2014 um 21:19  |  349911

Naja, die Überschrift hat ja nicht Bolly geschrieben.


4. September 2014 um 21:40  |  349919

@ kami: ?
edit: ginge mir auch zu weit..


Icke030
4. September 2014 um 21:47  |  349925

Ach mann, tut mir leid für den HSV, ….
wünsche Lasogga gute Besserung, der schon vor der Pause verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste, ……


Bolly
4. September 2014 um 21:48  |  349926

Naklar bleibt das privat. Ich dachte nur wenn das schon thematisiert wird, kann ich doch als dfb öffentlich „besser“ oder sogar „offensiver“ kommunizieren oder ? 😉 So ungefähr: „wir würden das begrüßen, wenn im Weltmeisterjahr usw….“ #meinepersönlichemeinung


4. September 2014 um 21:56  |  349930

@ bolly: nee, meine Meinung ist das nicht. Ich mag sowas grundsätzlich nicht.,Das suggeriert : “ du hast die Verantwortung…nutze das..“ etc
Würde ich so angesprochen, würde mich das ziemlich nerven..


Opa
4. September 2014 um 21:57  |  349932

Der DFB kann ja mal dafür sorgen, dass sich schwule Schiedsrichter outen, die sind nämlich neben den Nationalspielern in deren „Hoheitsbereich“. Fällt der Sturz Zwanzigers nicht zufällig in den Zeitraum der Affäre Amerell/Kempter? Moral ist manchmal nur gut, wenn sie doppelt ist
#Doppelmoral

Ich hatte eigentlich auch damit gerechnet, dass einige Spieler den Weltmeisterbonus ziehen und sich outen. Einem Weltmeister verzeiht man (fast) alles. Die 74er und 90er Mannschaft lebt bis heute vom Glanz des Weltmeisters und auch die 54er haben meist oben auf dem Schaum geschwommen, da konnte kein Skandal was dran ändern. Rahn war wie Müller Alki, viele waren zwischendurch mal pleite, sie sind alle irgendwie zurückgekommen. Aber ich denke, dass das tatsächlich eine persönliche Entscheidung bleiben sollte und ich stelle mir das sehr, sehr schwierig vor. Umso mehr verwundert es mich, wenn der jeweils amtierende DFB Präsident das Thema immer wieder am Kochen hält.
#Nochmaldoppelmoral


4. September 2014 um 22:00  |  349934

mir fällt ein. @ bolly: du hattest das wowi- special bei Maischberget gesehen. Ich fand dessen Aussage interessant“ nö, willte mich eigentlich nicht outen. w
Hätte das gerne ( bis heute) für mich behalten.“
Das muss jedem, der in der Öffentlichkeit steht, vollkommen freigestellt sein. Und wir Heteros sollten zuallerletzt Tatschläge geben.
Natürlich “ meine “ Meinung. ( wessen denn sonst?)


4. September 2014 um 22:02  |  349935

sorry, für die vielen Tippfehler. 😳


Bolly
4. September 2014 um 22:10  |  349939

Jip @apo vollkommend ok-vlt falsch rübergekommen. Auch keine Ratschläge, schon garnicht von mir. @apo

Aber So wie @opa das, auch historisch gut beschrieben hat, befinde ich das auch. Warum thematisiert das der DFB? Für mich nix halbes/nix ganzes. Das ist in meinen Augen „unnötiges Bla“


coconut
4. September 2014 um 22:10  |  349940

Merkwürdige Vorstellungen werden ja hier verbreitet.
KEINER sollte je jemanden nötigen (egal ob direkt oder indirekt), sich „zu outen“. Das ist eine reine private Angelegenheit.
Möchte mal erleben, wie diejenigen sich fühlen würden, würde sie ihr Arbeitgeber auffordern ihr Sexualleben öffentlich zu machen…. :roll:


Ursula
4. September 2014 um 22:12  |  349941

Also unverständlich @ apo, ich habe nichts
verstanden…!!

Liest Du NIE nach, was Du da Deinen
Mitmenschen „anbietest“…?

Das hat etwas mit Gemeinsinn zu tun!!


kczyk
4. September 2014 um 22:26  |  349946

*denkt*
ich hab den @apo schon verstanden.

am besten jedoch wäre es, wenn ein outing gar nicht erforderlich wäre, weil jede form des zusammenlebens gleich normal wäre.
nur leider sind wir noch lang nicht soweit.


Ursula
4. September 2014 um 22:28  |  349947

@ Felix kczyk…

…Du Glücklicher…


kczyk
4. September 2014 um 22:30  |  349948

du irrst dich @ursula.
mein vorname lautet nicht felix 🙂

aber das ist eine andere geschichte


Ursula
4. September 2014 um 22:35  |  349950

…“du irrst dich @ursula.“

Das Du nicht Felix heißt (o. k. !?)!
ABER das Du nicht glücklich bist,
tut mir leid…


kczyk
4. September 2014 um 22:36  |  349951

auch in diesem fall irrst du dich @ursula.

aber auch das ist eine andere geschichte


4. September 2014 um 22:37  |  349952

@ bolly: das stimmt schon. Keine Ahnung, was dahinter steckt. Vielleicht nur Ungeschicklichkeit?


Ursula
4. September 2014 um 22:37  |  349953

Erzähl` „uns“ Deine Geschichten…


kczyk
4. September 2014 um 22:38  |  349954

@ursula – alles zu seiner zeit.


Ursula
4. September 2014 um 22:41  |  349955

Schön @ kczyk…

…so lange bin ich ein „Wirrender“, Irritierter
und „Irrendender“!!


kczyk
4. September 2014 um 22:42  |  349956

nun @ursula – das leben war, ist und bleibt ein abenteuer.
machs beste draus 😉


hurdiegerdie
4. September 2014 um 22:43  |  349957

Fussball ist doch der Sport für Homos, die können doch alle nicht werfen. Na gut die Torwarte. Obwohl, die müssen ja öfter mal die Bälle über die eigene Latte…

Ich setze mal vorsichtshalber ein paar 😉 😉 😉

Es ist schon interessant, wie scharf unsere Gesellschaft doch immer noch darauf ist, dass sich eine Minderheit über ihre sexuellen Präfernzen outen soll. Sonst würde doch das Thema nicht immer wieder aufkommen. Ob nun Niersbach oder wer auch immer.

Mir ist das echt schniedelwurz.


4. September 2014 um 22:44  |  349958

@’ursula: ich habe es schon mal gesagt: zur Zeit habe ich grössere Probleme mit den Augen. Zum Gemeinsinn zählt auch..ach, lass ich mal weg..


Ursula
4. September 2014 um 22:49  |  349963

Tut mir leid! Gute Besserung!

ABER dann formuliere auch(nach)SICHTIGER…


4. September 2014 um 22:56  |  349965

@ ursula: du siehst Schärfe, wo keine ist.


Ursula
4. September 2014 um 22:58  |  349967

…ich bin ein „scharfer Hund“….


4. September 2014 um 22:58  |  349968

ach so: danke. Ist nichts besorgniserregendes..Ist bald wieder alles normal mit den Augen 🙂


del Piero
4. September 2014 um 22:59  |  349969

hurdiegerdie // 4. Sep 2014 um 22:43

Na ich stelle allerdings fest, das sich diesbezüglich gerade Minderheiten besonders lautstark artikulieren.
Doch ist das eigentlich ein Thema für diesen Blogggggggggg ?


kczyk
4. September 2014 um 22:59  |  349970

#popcountüte öffnet und aufs programm wartet.


hurdiegerdie
4. September 2014 um 23:05  |  349972

Da fallen mir wieder die Fische ein. Es gibt ein paar Arten, die wechseln ihr Geschlecht. Soweit ich weiss, nur vom Männchen zum Weibchen.

Klassisch der Schwertträger, der wird das Schwert los und wird weiblich.

Sodele machts gut.


Ursula
4. September 2014 um 23:06  |  349973

Der liebe Gott war gnädig mit mir…

Ich benötige keine „rosarote Brille“,
habe Durchblick und „Weitsicht“…

UND „SEHE“ auch, wie ein „Ex-User“,
nach wenigen Minuten, ob ein Spieler
„Ansätze“ zeigt, oder eher nicht!

Vertrete das dann, und das nennt man
„ANSICHT“, die KEINER teilen muss….


kczyk
4. September 2014 um 23:07  |  349974

*denkt*
omg – der @hurdiegerdie will ein lippfisch sein !??


Ursula
4. September 2014 um 23:09  |  349975

Das macht nicht nur der „lebendgebärende“
Schwertträger so…

…das bezahlt mittlerweile selbst die AOK…

Nächtle, besser…


cameo
4. September 2014 um 23:11  |  349976

Mit meiner Frage um 14:59 habe ich möglicherweise zu viel Expertise im Blog erwartet. Macht nix. Wenn ich es selbst herausgefunden habe, erwähne ich es noch.
Ich hab‘ ja auch gestern (um 12:37) herausgefunden, wann die genauen Termine und Uhrzeiten zur zweiten Pokalrunde bekanntgegeben werden.
Good Night


4. September 2014 um 23:12  |  349977

@delpierro, 22:59: das ist aber jetzt eine andere Ebene des Themas


Ursula
4. September 2014 um 23:19  |  349980

@ cameo

War Deine „Anfrage“ nicht eher um 14:29 Uhr?

Denn „Ferndiagnosen“ sind immer „anfällig“,
aber bestimmte Auffälligkeiten können zu
erkennbaren Verhaltensmuster modifizieren,
und geben dann doch schon so eine Art
„Vorschuss“ auf`s „Janze“…


Ursula
4. September 2014 um 23:25  |  349982

Um zur guten Nacht noch „einen“ nachzusetzen,
ich habe schon „vorher“ (nachlesbar) den guten
Stocker nicht für empfehlenswert gehalten….

UND glaube, dass ER höchstens ein ordentlicher
„Backup“ werden wird!

Die Geschicke der Mannschaft werden ganz
andere Spieler lenken! Stocker wird nicht
dazu gehören!

Nu abba…


4. September 2014 um 23:28  |  349983

@ ursula. 23:25: Auf der Basis welcher Beobachtung/ An- Sicht?


4. September 2014 um 23:32  |  349984

Für Interessierte:

Team Vielfalt – Verein für Vielfalt in Sport und Gesellschaft:

„Schwule Profifußballer, wahre Fußballgrößen, die sich zu ihrer sexuellen Orientierung noch nicht offiziell bekannt haben. Es gibt sie – und wir wünschen uns, dass sie an einem Benefizspiel teilnehmen. Im Klartext heißt das: Die erste deutsche Auswahl schwuler Profifußballer und ihrer Unterstützer ist in Planung! Bei dem Projekt sollen sowohl prominente hetero- als auch homosexuelle Spieler verschiedenen Alters, unterschiedlicher Herkunft oder Weltanschauung auf dem Platz gemeinsam ein Zeichen gegen Homophobie und Diskriminierung setzen. Ihr könnt alle Entwicklungen hier und auf unserer offiziellen Facebook Seite exklusiv mit verfolgen!
Immer wenn ein Trikot auf dem Spielfeld unten eingefärbt ist, hat ein Spieler zugesagt. Aufgrund der Brisanz des Themas werden die Namen der Spieler jedoch bis zum Zeitpunkt des Spieles geheim gehalten. Gemeint sind namhafte Spieler, die aktuell in der Bundesliga spielen oder gespielt haben oder einen anderen professionellen Hintergrund haben. Ziel ist es, sobald wie möglich ein Spiel dieser Auswahl bei einem renommierten deutschen Bundesligisten stattfinden zu lassen.“

Weitere Informationen:

http://verein-fuer-vielfalt.de/de/team-vielfalt/


Tunnfish
5. September 2014 um 0:02  |  349997

@cameo

Auf Deine Frage von 14:59 antworte ich mit einem fundierten: Vielleicht


5. September 2014 um 0:18  |  350001

@ cameo, 14:59: ohne Daten- Dan treiben wir orientierungslos…im Herthadampfer umher..


Kamikater
5. September 2014 um 0:55  |  350012

@cameo 14:59
Ich glaube hier waren es mehr als 9:
http://www.fussballdaten.de/vereine/herthabscberlin/2005/


cameo
5. September 2014 um 1:01  |  350013

Ja. @apo, an @Dan habe ich jetzt gar nicht gedacht. Hat der sich in einen Urlaub abgemeldet? Holidays in a dead spot (= Funkloch)?


cameo
5. September 2014 um 1:09  |  350016

@Kami, danke – ich kann das erst morgen nachschauen. (Im Moment laufen noch die letzten Minuten von „Inglorious Bastards“).
Aber aktuell 9 Nationalspieler erschien mir auf den ersten Blick sehr respektabel. Ich meine, „2. Liga“ ist ja so lange auch noch nicht her.


Blauer Montag
5. September 2014 um 7:07  |  350131

Morjn
Habe ich die Diskussion der vergangenen Nacht richtig verstanden? Es ging um die sexuellen Preferenzen von scharfen Hunden, die mit Bällen nach einem Schniedelwurz werfen, um ein Zeichen für Vielfalt zu setzen?

#tztztz#tztztz#tztztz#tztztz#tztztz
:roll: :roll: :roll: :roll: :roll:

#welcheinOT#welcheinOT#welcheinOT#welcheinOT


kczyk
5. September 2014 um 7:53  |  350144

*denkt*
ist denn das, was hinlänglich als ’normal‘ bezeichnet wird, tatsächlich noch teil der vielfalt ?


glimpi
5. September 2014 um 7:58  |  350146

@Kraft
Das Thema Kraft könnte zum nächsten Spiel gegen Mainz doch Thema werden. Ich weiß nicht, wie das Verhältnis Keeper und Trainer ist, aber zur Zeit spricht er mir zu gut von Jarstein.


glimpi
5. September 2014 um 8:01  |  350148

„Das Thema könnte Thema werden“ – Oh meine Güte


glimpi
5. September 2014 um 8:10  |  350153

Heute geht der Run auf die Bayern-Karten los. Na mal sehen, wie viel dann gleich wieder bei ebay drin stehen. Zwei Minuten nach dem Kauf, ist dann aufgefallen, upps bin ja gar nicht da. Haha


kczyk
5. September 2014 um 8:11  |  350154

*denkt*
oder – weiter gedacht :
wenn ‚das besondere‘ von der normalität ummantelt wird, geht dann nicht ein teil der vielfalt verloren? und wie sähe wohl das farbige danach aus ?


Plumpe71
5. September 2014 um 8:18  |  350156

Schönen Guten Morgen,

Sehr schöne Themen, die hier des Nächtens abgehandelt werden, von Homos, Outing und von Latten wurde hier geschrieben.

Letzteres ist ein schönes Stichwort..– früher spielte ich in Weddings schönsten Fußballkäfigen sehr oft “ Hochausputt “ .

Kennt wahrscheinlich jeder Straßenkicker gut. Da mußte man anfangs zunächst ermitteln, wer als erster ins Tor geht.

Das machten wir dann mittels Lattenwerfen oder Lattenschießen.. wurde aber mit der Zeit sehr schmerzhaft, haben wir dann auch sein gelassen 🙂


5. September 2014 um 9:06  |  350177

Fr 05.09.2014 17:45 (Eurosport)
Fußball: U21-EM-Qualifikation
Gruppe 6: Deutschland – Republik Irland

🙂


Blauer Montag
5. September 2014 um 9:30  |  350185

Die Themen des Tages können andere sein als die Themen der Nacht. Lese und verlinke wer’s mag
http://www.morgenpost.de/sport/


Etebaer
5. September 2014 um 9:31  |  350186

Lasso – im Moment ist Hertha der große Gewinner, aber dank Vertrag hat Lasso Karrieresicherheit als Trostpreis.

Hertha ist sowieso ein Gewinner der Sommerpause/Transferperiode – vielversprechende Zugänge und Verstärkungen – jetzt geht es um „aufm Platz“.

Alle Pläne sind hinfällig wenn sie auf die Realität treffen und deswegen bin ich so gespannt, wie sich das Herthateam, das Herthaspiel diese Saison entfalten und entwickeln wird!

Does Jos know or does Jos blow ?


Blauer Montag
5. September 2014 um 9:47  |  350193

Tja Eteb@er, in den Herbststürmen besteht der Kader hoffentlich den „Blow-Door-Test“ …. 😉


Kamikater
5. September 2014 um 10:09  |  350205

Der Run auf die Karten gegen Bayern ist ja exorbitant….


Kamikater
5. September 2014 um 10:14  |  350206

@ete
Wir bleiben auch der große Gewinner, meine ich.
Das Risiko der Verletzung ist immens, daher ist die kolpotierte Ablöse auch Gegentore von ihm in Pflichtspielen wert. 😉


Exil-Schorfheider
5. September 2014 um 10:24  |  350211

Kamikater // 5. Sep 2014 um 10:09

Läuft nix, oder?


Zeedel
5. September 2014 um 10:30  |  350215

Kein Online-Zugang auf dem Portal!


Exil-Schorfheider
5. September 2014 um 11:03  |  350227

Zugriff schon, aber das Spiel wird nicht angezeigt…


5. September 2014 um 11:06  |  350229

BILD Hertha BSC ‏@BILD_HerthaBSC 8 Min.

#Ronny: „Kann gegen Mainz spielen. Faserriss ist weg.“

🙂


5. September 2014 um 11:08  |  350231

Exil-Schorfheider
5. September 2014 um 11:11  |  350233

@bussi

Mich verwundert eher die Aussage

„Allerdings: Hertha macht bisher wenig Anstalten, seinen auslaufenden Vertrag zu verlängern…“

Hier wurde doch kommuniziert, dass es Kraft gewesen sei, der das verschoben hat oder habe ich jetzt einen Erinnerungsfehler?


5. September 2014 um 11:14  |  350237

so habe ich es auch in Erinnerung


jenseits
5. September 2014 um 11:15  |  350238

@Bussi // 5. Sep 2014 um 09:06

Danke für den Hinweis. Mit einem Sieg heute wäre die deutsche Mannschaft für die Playoffs qualifiziert.

Bin mal gespannt, ob er Nico spielen lässt. Ich vermute eher nein. In den letzten beiden Spielen wurde er auch nicht eingesetzt, die Mannschaft kam nur zu zwei Remis. Das Freundschaftsspiel gegen Spanien wurde sogar verloren, Nico spielte in der 2. Halbzeit.


Sir Henry
5. September 2014 um 11:17  |  350239

@Exil

Meine auch, dass bis zu einem gewissen Zeitpunkt im letzten Jahr Kraft immer abgewiegelt hat.

Kann natürlich sein, dass es seit dem Zugang von Jarstein und dem Auftreten Gersbecks einen Rollentausch gab, der an uns vorbeigegangen ist. Vielleicht ist es tatsächlich der Verein, der sich jetzt bedeckt hält.

Könnte ich aus verhandlungstaktischen Gründen sogar nachvollziehen.


Blauer Montag
5. September 2014 um 11:21  |  350240

jepp Bussi // 5. Sep 2014 um 11:14

So habe ich es auch in Erinnerung.


Blauer Montag
5. September 2014 um 11:25  |  350242

In meiner Lesart enthält der BILD-Artikel von MALTE ACHILLES und NAHNE INGWERSEN ausschließlich Spekulationen, keinerlei Fakten. 😯


Dogbert
5. September 2014 um 11:28  |  350244

Wie ich kürzlich schon im Zusammenhang mit demnächst auslaufenden Verträgen schrieb: mit Kraft muß man nicht verlängern. Seine Schwächen beim Abfangen hoher Bälle wiegen seine Stärken bei 1gg1 und im Strafraum und auf der Linie nicht auf. Hohe Bälle und Fernschüsse sollte man sicher halten können.


5. September 2014 um 11:30  |  350245

bei der BZ-Abstimmung http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/kampf-ums-hertha-tor-offen-wie-nie steht es momentan 47:36 für Rune 🙂


Blauer Montag
5. September 2014 um 11:34  |  350246

Welche Spiele hat Jarstein bis jetzt für Hertha gemacht?
Wieviele Gegentore hat Hertha in jedem der Spiele bekommen?


Blauer Montag
5. September 2014 um 11:40  |  350250

OMG die Herbststürme fegen bereits über den Schenckendorffplatz. 🙁
Vergangenes Jahr hieß der Herbststurm „Lolita“. Dieses Jahr heißt es „Kampf ums Herthator“.

Jedes Jahr die gleiche Scheilhä-awkifhn-a-dkfnv 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁

Die Artikel von „interessierten Greisen“ in der Springer-Grütze (Presse kann ich das nicht nennen) sind hoffentlich kein Denkanstoß für die Personalentscheidungen von Luhukay und Preetz.


5. September 2014 um 11:50  |  350256

tsssss @HerrAlterEgon … mehr Respekt bitte 😉


Joey Berlin
5. September 2014 um 11:56  |  350262

@Blauer Montag // 5. Sep 2014 um 11:40

„Personalentscheidungen von Luhukay und Preetz.“

„Bild“ und seine Alfred stellen doch nur bei Ruhrpott 04/09 das Team mit auf – da muss der Malte bei uns noch viel für sein Standing tun! 🙂

#Josknowsitbetter


Silvia Sahneschnitte
5. September 2014 um 11:59  |  350264

Lieber @Bussi, lieber @jmeyn danke für die gestrigen Infos zum Spieler Beyer.

Outing ist out!

Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
5. September 2014 um 12:04  |  350265

Hat sich nicht unser Torwarttrainer mit den Torwarttalenten aus den Jugendmannschaften trainiert?
Da sehe ich schwarz für Kraft, Jarstein, Burchert, Sprint und Gersbeck.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
5. September 2014 um 12:05  |  350267

„sich“ bitte streichen


5. September 2014 um 12:18  |  350272

Über Stocker wird diskutiert, über Platte, JvB, Langkamp, Hegeler, äBH, über Allagui wurde diskutiert…das ist doch völlig normal.Vielleicht hat der eine oder andere Fan noch nicht realisiert, dass wir einen starken Kader haben? Und dass dann auch die Torwartposition ein Thema ist..? und das, nachdem zwischenzeitlich ein neuer Torwarttrainer und ein norwegischer . Nationaltorhüter verpflichtet wurde, man einfach mal nachdenken darf?
Ist ein Torhüter , weil er besonderes Vertrauen braucht, umgekehrt dann frei von jedweder Kritik zu halten?
Glaube ich nicht, zumal,wenn der Trainer selbst das ungefragt tut..
Ich bin aktuell da eher neutral. Aber ich kann diejenigen durchaus verstehen, die sich mal einen Wechsel zwischen den Pfosten wünschten. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Jarstein als klare Nr 2 geholt wurde. Dem wurde sicher ein fairer Konkurrenzkampf versprochen. Und niemand, ich wiederhole mich da, von uns weiss, wie eng die beiden aus Trainers Sicht beieinander liegen oder nicht.


Knüppel
5. September 2014 um 12:19  |  350273

@Exil: Man muss als Mitglied oder DK.Inhaber eingeloggt sein, sonst wird das Spiel nicht angezeigt.

Ich habe vier Karten vor dem Zugriff durch Rot-Weiße und Spekulanten geschützt 😉 .


Blauer Montag
5. September 2014 um 12:49  |  350283

Haste gut gemacht Knüppel. Kriegste gleich mal 4 Sterne dafür **** 💡


Blauer Montag
5. September 2014 um 12:51  |  350284

Gerne Bussi // 5. Sep 2014 um 11:50
Respekt muss sich jeder verdienen. Seit der Lolita-Affäre sind BILD und B.Z. bei mir unten durch – da bin ich nachtragend.


Dogbert
5. September 2014 um 12:53  |  350285

Lt. der BZ-Abstimmung wollen die meisten Jarstein im Tor sehen. Kraft hatte genügend Gelegenheiten, sich auszuzeichnen. Seine elementaren Schwächen sind einfach nicht zu übersehen. Er hatte lange genug den Bonus des Stammtorhüters inne.

Ich kann jetzt nicht beurteilen, was an dem Transferversuch von Tom Starke dran war. Allein der Umstand, daß er ins Gespräch kam, sollte aufzeigen, wie umstritten Thomas Kraft inzwischen ist.


Kamikater
5. September 2014 um 13:01  |  350288

Und ich hoffe, wissend das die Bild ein PR Instrument ist, dass Torwarttrainer und Trainer sich davon nicht beeinflussen lassen. Ich will gewinnen und mir ist es eigentlich egal, wer hinten drin steht.


Exil-Schorfheider
5. September 2014 um 13:04  |  350289

Knüppel // 5. Sep 2014 um 12:19

„@Exil: Man muss als Mitglied oder DK.Inhaber eingeloggt sein, sonst wird das Spiel nicht angezeigt.

Ich habe vier Karten vor dem Zugriff durch Rot-Weiße und Spekulanten geschützt 😉 .“

I know! 😉

Habe ebenfalls schon mal zwei Karten geblockt! 😀


jenseits
5. September 2014 um 13:04  |  350290

Die lassen jetzt darüber abstimmen, ob die Leser Kraft oder Jarstein im Tor sehen wollen? Finde ich das Letzte. Bei denen hat alles etwas Aufwieglerisches. Bin ja nicht unbedingt eine ausgesprochene Anhängerin von Kraft, aber das hat er nicht verdient.

Jarstein müsste sich auch erst einmal ein paar Spiele beweisen können bzw. müssen, bevor man sich ein Urteil erlauben kann. Hätte den Mist gar nicht anklicken sollen…

Solche Aktionen ändern ein wenig meine Haltung zu Kraft. Er soll sich durch so etwas nur nicht beeindrucken lassen.


Kamikater
5. September 2014 um 13:06  |  350291

@Lasogga
Ist nicht schwerer verletzt und wird ab Freitag wieder trainieren.

@UEFA CL Auslosung
http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_championsleague/newspage_948515.html


Dogbert
5. September 2014 um 13:07  |  350292

@jenseits

Der Trainer hatte bereits Stellung dazu bezogen. Erst darauf kam diese Umfrage.

Gegen Mainz wird Jarstein im Tor stehen.


glimpi
5. September 2014 um 13:11  |  350295

Blauer Montag // 5. Sep 2014 um 12:51

“ Respekt muss sich jeder verdienen. Seit der Lolita-Affäre sind BILD und B.Z. bei mir unten durch –….“

Bei mir auch.


Plumpe71
5. September 2014 um 13:11  |  350296

wohlwissend, dass sich der allein sportlich Verantwortliche bei Hertha von solchen basisdemokratischen Versuchsprojekten der BZ nicht beeinflussen läßt, sehe ich es gelassen.

Kraft´s Mängel allerdings sind unübersehbar und mit Sicherheit in Luhukays Überlegungen längst ein Thema.

Vor allem, wenn sich spielentscheidende Fehler wiederholen, aber der fairnesshalber. Es ist nicht alleine Kraft, zur Zeit ist es der gesamte Defensivverbund, auch im Donnerstagskicker thematisiert.

Ein seriöser Vergleich Kraft / Jarstein , ja nicht mal Gersbeck wären mir nicht möglich. Dazu müßten die beiden letzten tatsächlich einmal über einen längeren Zeitraum spielen.


ubremer
ubremer
5. September 2014 um 13:22  |  350301

@dogbert,

Der Trainer hatte bereits Stellung dazu bezogen. Erst darauf kam diese Umfrage.

Wo hat der Trainer Stellung bezogen zur Torwart-Frage?
Und bitte eine Antwort ohne „der Trainer soll intern so etwas wie eine Art Einsatzgarantie gegeben haben“


Dogbert
5. September 2014 um 13:28  |  350302

Der Trainer hatte Jarstein ein gutes Zeugnis ausgestellt. Jraft wurde im Spiel davor kritisiert.


Dogbert
5. September 2014 um 13:32  |  350304

Machen wir uns doch nichts vor.

Kraft hat zwar keine spielentscheidenden Fehler begangen, aber seine unübersehbaren Schwächen können spielentscheidend werden. Das wird auch Luhukay so gesehen haben. Jeder hohe Ball wird eine Zitterpartie, weil Kraft nie richtig einschätzen kann, wann er herauslaufen muß.


L.Horr
5. September 2014 um 13:35  |  350307

@Bussi um 11:30 :

…… der BZ glaube ich noch nicht einmal das Abstimmungsergebnis.

Kraft :

…. Ich kann überhaupt nicht beurteilen ob Jarstein besser als Kraft sein soll .
Ich verurteile aber die teilweise hämischen Kommentare zu Kraft – wie auch oft zu anderen Hertha Spielern – da dieser sich in einer sauschweren Hertha-Zeit als Top-Torhüter zu Hertha bekannte.

Fehler dürfen und müssen thematisiert werden , aber mitunter der Ton erinnert an „Ex und Hopp“ und passt nun gar nicht in die oft strapazierte „Hertha-Familie“ .

LG


jenseits
5. September 2014 um 13:44  |  350313

Hosogai liegt mit seiner Mannschaft 0:1 gegen Uruguay zurück.


5. September 2014 um 13:46  |  350318

Mal unabhängig von den Leistungen der Herren Kraft und Jarstein:

Wäre es nicht fahrlässig, nachdem Gersbeck noch eine ganze Weile daniederliegen wird und Burchert offensichtlich nicht zugetraut wird, mehr als der 4. Torhüter zu sein, sich angesichts immer wiederkehrender kurzzeitiger Ausfälle von Kraft nach einem guten 2. oder 3. Mann (… und im Hintergrund spielt Anton Karas das Harry-Lime-Thema) umzusehen?!

Andererseits sind 5 Torhüter auch wirklich genug. Aber irgendwie wirkt es auf mich wie ein einziges Gewusel im Angebot für diese Position, ohne dass eines wirklich hervorstechen würde.
Ich fürchte, dass ich mich nicht verständlich machen kann.


glimpi
5. September 2014 um 13:47  |  350319

Blauer Montag
5. September 2014 um 13:48  |  350320

Doch, doch, ich verstehe Dich wilson.


Plumpe71
5. September 2014 um 13:51  |  350321

Ich glaube auch wilson zu verstehen


Dogbert
5. September 2014 um 13:55  |  350322

@Wilson

Du beschreibt das Problem sehr nachvollziehbar.


Kamikater
5. September 2014 um 13:57  |  350323

Und ich fürchte, dass man Dich nur allzu leicht falsch verstehen könnte, @wilson.


Blauer Montag
5. September 2014 um 14:01  |  350324

Das „Problem“ könnte schlimmer sein.
Hertha hat 4 gute Torhüter, davon ist einer (Gersbeck) verletzt. Die Stärken und Schwächen der weiteren 3 Torhüter sind hinreichend bekannt. Welcher der 3 am besten geeignet ist, der Defensive die notwendige Sicherheit zu geben, werden die kommenden Spiele zeigen.

#geduld##geduld##geduld##geduld##geduld#


Liesschen
5. September 2014 um 14:05  |  350326

@Wilson

du bist durchaus zu verstehen , eigendlich ist das eine Position , ie durchaus geklärt ist andersherum wenn man die Hintergründe so betrachtet und auch die Verpflichtungen in diesem Sommer , können einem da zweifel kommen.

Scheinbar sind aber auch leichte Zweifel bei den Herhaverantwortlichen da, ist zumindest zwischen den Zeilen so zu deuten / lesen . Zumindest würde es mich wundern wenn sie sich die LAge nicht auch genauer anschauen .


Liesschen
5. September 2014 um 14:06  |  350327

und da haben wir es wieder

Geduld

grummel


cameo
5. September 2014 um 14:14  |  350330

Ich verstehe @Wilson so:
die Torwartsituation ist nichts Halbes und nichts Ganzes.


Kamikater
5. September 2014 um 14:15  |  350331

Und als würde hier mitgelesen hat auch der DFB das Thema Torwart in den Fokus gerückt. Von einer Umfrage in der Bild ist allerdings nicht die Rede.

Wäre auch eher eine „Unfrage“.

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_dfbteam/newspage_948570.html


Stiller
5. September 2014 um 14:19  |  350332

Mal ’ne kuze Zwischenfrage. Ernst gemeint:

Welche Schwächen hat Burchert? Inwelchen Spielen nachgewiesen?

Meine letzten Erinnerungen stammen noch, wenn ich mich recht erinnere, aus der Favre-Zeit (wo er als absoluter Jungspund zB gegen Freiburg mehrfach außerhalb des Strafraums -erfolglos – zu retten versuchte, was die IV vorher versaut hatte). Heute wird Neuer für solche Sache als moderner Torwart gefeiert.


cameo
5. September 2014 um 14:22  |  350333

#Die spinnen, die Engländer!

„Manchester United manager Louis van Gaal to continue spending in January with Kevin Strootman and Marco Reus his targets.
Fresh from a world-record £150 million splurge, the Manchester United manager is eyeing moves for Kevin Strootman, Mats Hummels and Marco Reus“
http://www.telegraph.co.uk/sport/football/teams/manchester-united/11076795/Manchester-United-manager-Louis-van-Gaal-to-continue-spending-in-January-with-Kevin-Strootman-and-Marco-Reus-his-targets.html


Plumpe71
5. September 2014 um 14:26  |  350337

@Stiller, bin da bei dir .. mehr fiele mir auch nicht ein zu Burchert, wie denn auch 🙂

Tatsächlich bekam er seitdem aber nie wirklich ein Fuß auf den Boden und wurde auf diese schon länger zurückliegenden Aktionen reduziert, obwohl er in den wenigen Vertretungen, die ich von ihm sah, zumindest sehr solide agiert hat.


Orgelpfiff
5. September 2014 um 14:26  |  350338

glimpi // 5. Sep 2014 um 13:11
Blauer Montag // 5. Sep 2014 um 12:51

” Respekt muss sich jeder verdienen. Seit der Lolita-Affäre sind BILD und B.Z. bei mir unten durch –….”

Bei mir auch.

Wieso erst seit dem? Meinetwegen hätte die Bild spätestens seit der Torwart-Trottel-Schlagzeile 2010 fortwährendes Hausverbot.

Kristallkugel hilf! Wäre Sascha Burchert sonst auch nur Nr.4??


Dogbert
5. September 2014 um 14:31  |  350340

DFB-Torwartfrage:

Bei so einer Abwehr bekommt sogar ein durchschnittlicher Torwart gegen offenisvstarke Mannschaften Probleme.


Stiller
5. September 2014 um 14:32  |  350342

@plumpe71

So habe ich ihn eigentlich auch wahrgenommen. Wahr mir aber aufgrund der recht sporadischen Einsätze nicht mehr sicher.

Aber wenn er nicht spielt, kann er sich auch nicht weiter entwickeln. Leider …


Stiller
5. September 2014 um 14:33  |  350344

man streiche ein „h“ … wie wahr


Blauer Montag
5. September 2014 um 14:35  |  350348

Meine Erinnerungen beziehen sich akut nur auf die letzten beiden Herthaspiele. Da muss die Frage erlaubt sein, welche Fehler in der Defensive im Einzelnen zu den Gegentoren geführt haben?

In der vergangenen Saison fand ich an den Leistungen von TW Kraft selten etwas zu kritisieren. Hier und heute hat er bei mir genau so viel Kredit/Vertrauen wie Burchert, Gersbeck und Jarstein. Ich lasse mir von der Springerpresse keine Torwartdiskussion bei Hertha aufdrücken. Von denen nicht ❗

Noch hat Hertha min. 33 Pflichtspiele in dieser Saison vor sich. Gelegenheit genug, für jeden Torhüter und Feldspieler sich in der Defensive und Offensive auszuzeichnen.


Bolly
5. September 2014 um 14:42  |  350351

#Spielplan

2x Freitags Stuttg/H96
2x Samstag Schlake/HSV
1x Sonntag Paderborn

https://twitter.com/bild_herthabsc/status/507870256761946112


5. September 2014 um 15:07  |  350362

also ehrlich, Leute..Was hat denn die BZ mit all dem zu tun. Ich vertraue denen seit der Hatz gegen Böll & co nicht über den Weg. Ich verstehe die Aufgeregtheiten jetzt nicht. Ich lese die nicht, basta.
Noch mal die Frage: darf nicht über die Tprwartposition nachgedacht werden? Ist Jarstein als ewige Nr 2 geholt worden?
Die Verletzungen sind ja nicht für ewig und grober nAtur. Ich sehe kein Torhüter- Problem. Wir haben drei recht gute Torhüter auf unterschiedlichen leveln: einer ist blutjung und hoch begabt. Die zwei anderen sind ( vermutlich) auf ähnlichem Niveau, mit genau entgegengesetzten Stärken/ Schwächwn.
Alle drei jhaben ( für mich) Buliniveau. Nur die Trainer, kein fan, kein Journlist..kann sagen, wer derzeit formstärker ist.


5. September 2014 um 15:34  |  350372

Ja, so ist es apo.
Ich schrieb bereits

// 5. Sep 2014 um 14:01

Das “Problem” könnte schlimmer sein.
Hertha hat 4 gute Torhüter, davon ist einer (Gersbeck) verletzt. Die Stärken und Schwächen der weiteren 3 Torhüter sind hinreichend bekannt. Welcher der 3 am besten geeignet ist, der Defensive die notwendige Sicherheit zu geben, werden die kommenden Spiele zeigen.

Genieße ein sonniges Wochenende. .cool:


5. September 2014 um 15:38  |  350374

ok, das ist jetzt sehr ähnlich…ich muss gestehen, das nicht gesehen zu haben.. Aber immerhin schrieb ich das auch schon bestimmt fünfmal..


5. September 2014 um 15:50  |  350380

😎


5. September 2014 um 15:52  |  350383

WICHTIGES und RICHIGES kann gar nicht oft genug geschrieben werden.

Focus – Hocus Pocus
https://www.youtube.com/watch?v=5-adsDeltaM&list=PL4453AF767059823C&index=117


Konstanz
5. September 2014 um 16:04  |  350391

@wilson
Verstehe Dich!


Better Energy
5. September 2014 um 16:38  |  350403

@ub

#DK

Wieviele DK wurden nun in dieser Saison verkauft?


Flankovic
5. September 2014 um 16:47  |  350409

Er hat die Dauerkarten-Frage gestellt! 😯

Anzeige