Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Es tut sich etwas auf dem Schenckendorffplatz. Die Länderspielpause neigt sich dem Ende, nach und nach kehren Herthas Nationalspieler von ihren Auswahlmannschaften zurück. Seit Mittwoch sind auch Nico Schulz, Hajime Hosogai, Per Skjelbred und Rune Jarstein wieder dabei, allerdings nahmen nur zwei der Rückkehrer am Mannschaftstraining teil. Während Skjelbred und Hosogai ein Regenerationsprogramm  absolvierten, mischten Jarstein, der bei Norwegens 0:2-Niederlage gegen Italien auf der Bank saß, und Youngster Schulz schon wieder voll mit.

Plattenhardt muss pausieren

Daneben gab es allerdings auch eine weniger erfreuliche Nachricht. Marvin Plattenhardt, der bei seinem Verkehrsunfall in der vergangenen Woche Glück im Unglück hatte, wird den Herthanern vorerst fehlen. Hertha-Coach Luhukay:

„Marvin hat sich im Training am Dienstag eine Zerrung in der Hüfte zugezogen. Er wird eine Woche ausfallen.“

Peter Pekarik beendete die Einheit am Mittwochnachmittag bereits nach 35 Minuten. Luhukay gab jedoch Entwarnung: Reine Schonungsmaßnahme, schließlich habe der Rechtsverteidiger zuletzt zweimal 90 Minuten für die Slowakei auf dem Platz gestanden.

Der sechs Jahre jüngere Nico Schulz schien indes keinerlei Schonung nötig zu haben. Er war am Mittwoch noch immer leicht euphorisiert vom Vorabend. Am Dienstag hatte Deutschlands U21 8:0 gegen Rumänien gewonnen. Schulz wurde zur zweiten Halbzeit eingewechselt, erzielte ein Tor selbst und bereitete einen weiteren Treffer vor. Ähnlich groß wie über den klaren Sieg ist seine Vorfreude auf das kommende Heimspiel gegen Mainz 05 am Sonnabend (15.30 Uhr). Auf seinem Instagram-Account postete Schulz ein Bild mit dem Mainzer Keeper Loris Karius.

Ich habe mich nach dem Training kurz mit Nico unterhalten. Neben dem furiosen 8:0-Sieg („Wir haben ein wirklich gutes Spiel gemacht!“) sprach er auch über seine Freundschaft zu Karius:

„Wir kennen uns schon länger über die Jugendnationalteams und verstehen uns wirklich super. Natürlich freuen wir uns jetzt auf das Wiedersehen in Berlin.“

Stocker und Haraguchi voll dabei – Warten auf Kalou

Auch Valentin Stocker, auf dem Bild unten im Laufduell mit Schulz, gab im Training Vollgas. (Foto: Lange)

IMG_1741

Ob der Schweizer am Sonnabend gegen Mainz im 18er-Kader stehen wird, ließ Luhukay allerdings noch offen:

„Wir müssen abwarten, in welchem Zustand Salomon Kalou ankommt. Er kehrt zwar morgen zurück, wird aber erst am Freitag mit der Mannschaft trainieren.“

Wie Luhukay den Kader für das Spiel gegen Mainz zusammenstellt, wird er folglich erst am Freitag entscheiden. Einen kleinen Einblick in seine Überlegungen gab der Niederländer aber dennoch. Eine mögliche Nominierung von Stocker hänge auch von Kalous Zustand ab. Luhukay:

„Ich kann nicht nur Offensivspieler nominieren, sondern brauche einen ausgeglichenen Kader.“

Wer letztendlich den Sprung in den Kader geschafft hat, erfahrt ihr wie gewohnt, ihr wisst schon…

P.S.: Auf Herthas Geschäftsstelle herrschte heute große Zufriedenheit, wie der Tweet von Geschäftsführer Michael Preetz beweist.

 


158
Kommentare

etebeer
10. September 2014 um 18:39  |  352876

Ha


Genginho
10. September 2014 um 18:40  |  352878

Ho


Turbine
10. September 2014 um 18:40  |  352879

He


kczyk
10. September 2014 um 18:42  |  352881

„… erfahrt ihr wie gewohnt, ihr wisst schon… “

*denkt*
jaja – geduld


etebeer
10. September 2014 um 18:42  |  352883

Hertha BSC


Herthas Seuchenvojel
10. September 2014 um 18:48  |  352887

mich wundert ja eher, daß bisher kein Wörtchen von le petit generàl neuerlichem Zusammenstauchen der Mannschaft gestern kommuniziert wurde
wird wohl zur Alltäglichkeit

hat Jolu völlig überhöhte Ansprüche oder ist die Mannschaft wieder eine Ansammlung von Mitläufen und Waschlappen (bevor einer meggert, ja, auch ich sehe positive Ausnahmen) ?


Freddie
10. September 2014 um 18:56  |  352889

Oh, kleine Zeitreise oben im Text.
Nico war am Donnerstag noch euphorisiert.
Dachte, das ist erst morgen. Und sein Spiel war am Dienstag. Und das war gestern. 😉


jenseits
10. September 2014 um 18:58  |  352890

@Freddie

Es ist aber ein gefühlter Donnerstag. 😉


Hertha Ralf
10. September 2014 um 18:59  |  352891

Ich zieh mal rüber:
Hertha Ralf // 10. Sep 2014 um 18:38

Im Tipspiel vor @Apo: hast eben Recht ich bin ein Schnellschießer 🙂
Samstag werden wir Kalou zum ersten Mal im Hertha Dress sehen, auch wenn es hier jemand total verneint hat und der hat Ahnung …
Ich lasse da mein Bauchgefühl sprechen und das sagt mir: auch der “geliebte” Ronny kriegt Einsatzzeit.
Auf Heitinga wird Papa LU auch nicht verzichten. ( wollen und können)
Der Rest wird sich ergeben, wer noch fit und unfallfrei durch die Woche kommt und wie @cameo schreibt: 11 werden es wohl werden!
@etebeer, es war sehr ruhig um Dich, ja diese bleierne Zeit mit den ganzen Themen abseits unserer Hertha… , Länderspielpause 🙁
Aber Deine Grippe scheint weg zu sein. pass bei dem Wetter in HH auf, dass Du keinen Rückschlag bekommst!
Gruß vom Main an all @Herthafans!
Und hier bei mir wohnen 8 Herthafans und keiner! aus dem Wald!
Die richtige Hauswahl entscheidet!


Freddie
10. September 2014 um 19:00  |  352893

Positiv: der Vali scheint aufm Sprung in die erste Mannschaft zu sein.


Bolly
10. September 2014 um 19:01  |  352894

@Freddie so wie Du aufpasst muss es Dir wieder besser gehen, das freut mich…


etebeer
10. September 2014 um 19:01  |  352895

@Ralf,
Hatte dir vor kurzem hier geschrieben
ob alles im grünen Bereich ist.
Scheint ja so zu sein 🙂
Wir waren ein paar Tage in St.Peter,
ist uns gut bekommen,
Grippe weg,
ete ist wieder Fit und in Form,
hab die gerade bei SSNHD rund gemacht,
wieder so ein Bericht über Mainz gegen Hertha BSC BERLIN 🙁
die lernen es nicht mehr
und das am ersten Tag vom Rest meines Lebens. 🙂

@coconut,
Danke für die Info.
170 Spieler,
die Anzahl war mir neu,
die Gesamtsumme der Verpflichtungen
wäre mal interessant in der Relation
zu den Verpflichtungen von Bayern,
BVB, Lev. Gelsenkirchen und Wob.


10. September 2014 um 19:10  |  352897

Mit dem Blick auf das anstehende Mainz-Spiel: Es wäre schon sehr interessant, wenn Stocker erneut nicht im Kader wäre. Immerhin hatte dieser Transfer im Sommer sooo große Wellen geschlagen.

Aus dem Herthawiki:

Am Samstag (13.09.2014) um 15:30 Uhr trifft Hertha BSC am 3. Spieltag der Saison auf den FSV Mainz 05.

Beide Teams warten seit Beginn der neuen Saison auf einen Sieg. Mainz spielte zwei Mal Remis (2:2 in Paderborn und 0:0 gegen Hannover). Hertha startete mit einem Remis (2:2 gegen Werder Bremen) und einer Niederlage (2:4 gegen Leverkusen) in die Spielzeit.
In der 1. Bundesliga gab es dieses Duell bisher 12 Mal (Hertha-Bilanz: 4 Siege, 6 Unentschieden, 2 Niederlagen, 20:13 Tore).
Die meisten Zuschauer in der Geschichte dieses sportlichen Duells pilgerten am 22.10.2011 zu einem torlosen Remis ins Olympiastadion (47.064 Zuschauer).

Die höchsten Heimsiege gegen die Mainzer erzielten die Blau-Weißen in den Spielzeiten 2005/2006 (Tore: Marcelinho (2), Pantelic) und 2013/2014 (Tore: Allagui (2), Ben-Hatira) mit jeweils 3:1.

Die meisten Bundesliga-Tore erzielte in dieser sportlichen Paarung der ehemalige Herthaner Adrian Ramos (4 Tore), der seit Beginn dieser Saison in Dortmund spielt.

Zur Übersicht der Historie „Hertha-Mainz“ gelangt ihr hier: http://herthawiki.de/index.php/Hertha_BSC_-_1.FSV_Mainz_05


fechibaby
10. September 2014 um 19:14  |  352898

@Kamikater // 10. Sep 2014 um 17:26

Hallo @Kami!
Ich dachte, Du bist über die Fanszene und Ereignisse in Fußballdeutschland informiert.

Wegen den Ereignissen im letzten Jahr beim Derby Gelsenkirchen-BVB hatten sich beide Vereine aus Sicherheitsgründen auf die Reduzierung des Kartenkontingents geeinigt!


Hertha Ralf
10. September 2014 um 19:14  |  352899

@etebeer. MERCI!
Auch wir waren ein paar Tage in der Sonne 30 Grad und habe den Blog nur überflogen und Dich überlesen… 🙁
Sorry!
Gegen Mainz muß der erste Sieg her und teile Deine Einschätzung: Klassenziel Nummer Eins für mich : KLASSENERHALT!
Die anderen haben nicht geschlafen und die vermeintlich „Kleinen“ gibt es nicht ( mehr) …
Also ran an die ersten drei Punkte in dieser Saison!


Freddie
10. September 2014 um 19:15  |  352901

@bolly
Thx! Alles im Blau-weißen Bereich 😉


10. September 2014 um 19:20  |  352903

HBSC vs. FCB ausverkauft?

Tickets gibt es doch noch in hoher Anzahl bei den gewerblichen Händlern, namens z.B. „Stephanies Ticket Shop“, Simons Ticketshop“ etc. in der Bucht !


coconut
10. September 2014 um 19:23  |  352904

@etebeer // 10. Sep 2014 um 19:01
Hier mal ein Link:
http://www.ligainsider.de/bundesliga/transfers/

Wer Lust hat zusammen zu zählen, bitte, nur zu… 😉


Blauer Montag
10. September 2014 um 19:28  |  352905

jlange
10. September 2014 um 19:31  |  352907

@Freddi Danke für den Hinweis, ist korrigiert. Viele Grüße aus der Zukunft!


Freddie
10. September 2014 um 19:34  |  352908

Alles klar, Mcfly äh @jlange
😉


Blauer Montag
10. September 2014 um 19:35  |  352909

18 werden es sein, die Luhukay in den Kader berufen wird. Und wer diesmal nicht dabei ist, hat in der kommenden Woche wieder eine Chance.

Die Saison ist noch laaaaaaaaaaaang – 32 Ligaspiele und min. 1 Pokalspiel. Jeder Spieler wird noch gebraucht. 💡


monitor
10. September 2014 um 19:41  |  352911

Da hat der Blaue Montag recht!


monitor
10. September 2014 um 19:43  |  352912

Dabei werden Talente von Spielern entdeckt, die nie einer je zuvor gesehen hat. Zum Beispiel das Lustenberger ein sehr guter Innenverteidiger ist.


Kamikater
10. September 2014 um 19:45  |  352915

@fechi
Rate mal. Schône Grüße aus Dortmund.


K6610
10. September 2014 um 19:45  |  352916

Auf Bundesliga.de erwartet man diese Formation (4-4-2)

Tor: Thomas Kraft

Abwehr: Johannes van den Bergh, John Anthony Brooks, John Heitinga, Marcel Ndjeng

Mittelfeld: Nico Schulz, Hajime Hosogai, Peter Niemeyer, Roy Beerens

Angriff: Julian Schieber, Salomon Kalou

hmmm, mal sehen ob die dort gute Quellen haben oder es nur erwürfelt wurde?


Blauer Montag
10. September 2014 um 19:46  |  352917

Ein musikalischer Abendgruß für jl@nge und seine Leser.


ozzy osbourne feat dweezil zappa stayn‘ alive
😆 😆 😆


Blauer Montag
10. September 2014 um 19:50  |  352918

Bundesliga.de würfelt in meinen Augen k6610 😯


etebeer
10. September 2014 um 19:51  |  352920

@Ralf,
kleene Leute übersieht man schon mal, wa 😆

3 Punkte die wären sowas von wichtig,
kann mich noch gut an die letzte Saison erinnern.
1 Hz. im Rückstand, ein schneller Ausgleich in Hz. 2 und ein Doppelschlag zum Sieg.

Würde heute,
nachdem ich mich gestern schon mit der Aufstellung festgelegt hatte,
doch nochmal ändern. (Bauchgefühl)

-Kraft
-Heitinga-Lusti-Brooks-Peka
-Hosogai-Skjelbred
-Beerens-(Stocker)- (Ronny)-Schulz
-Schieber

Ronny/Stocker vielleicht je 45 Minuten?

Mit Hegelers Einsatz,
da werde ich nicht richtig warm
und weiß nicht mal warum.
Was ist eigentlich mit Muhktar,
war er auch unterwegs
oder geht er noch als Champ auf Wolke 7
durch das Training?


fechibaby
10. September 2014 um 19:51  |  352921

@Kami

Schöne Grüße aus Berlin zurück nach Dortmund!


monitor
10. September 2014 um 19:53  |  352924

#Zappa

Nach dem Gig mußte er dringend auf’s Klo und Ozzy kam mit ’ner Kamera hinterher! 😉

So entstehen Plattencover!


Blauer Montag
10. September 2014 um 19:57  |  352925

Jepp monitor // 10. Sep 2014 um 19:41 Uhr.

Der Trend der erst kürzlich abgepfiffenen Fußball-WM ging zum Jokertor. Aber die hat ja kaum jemand gesehen, weil die Kommentaristi hier diversen OT zu diskutieren hatten.

#man##man##man##man# :roll:

Mach’s gut Per. Ich vermisse dich bereits heute.

„Was wollen sie jetzt von mir? …. Ich versteh die ganze Fragerei nicht…. :roll:
https://www.youtube.com/watch?v=PB2Nteh_cSI&list=PL4453AF767059823C&index=24


Bolly
10. September 2014 um 19:59  |  352926

Ein musikalischer Abendgruß gegen #homophobie ohne Anspruch auf eine Debatte 😉

https://m.youtube.com/watch?v=-qOg8E4Tzto


etebeer
10. September 2014 um 20:02  |  352927

coconut // 10. Sep 2014 um 19:23
vielen Dank für den link,
sehr interessant,
hatte erst nur die Ausgaben im Kopf
(war wohl zu lange mit meiner Frau shoppen) 😉

Einige Vereine haben sich für den Winter noch ein Polster auf der Einnahmenseite geschaffen.
Die Seite habe ich mal zu den Favoriten gepackt.


monitor
10. September 2014 um 20:04  |  352928

BM:“Aber die hat ja kaum jemand gesehen, weil die Kommentaristi hier diversen OT zu diskutieren hatten.“

#man##man##man##man#

#“Is aber auch wichtich!“ 😉

Das Interview hat gezeigt, daß wenn ein Spieler mal nicht wie einstudiert die üblichen Plattitüden von sich gibt, daß dann ganze System dem Kollaps nahekommt, was wiederum eine Bereicherung sein kann.

Noch nie war die Eistonne so wertvoll wie heute! 🙂


fechibaby
10. September 2014 um 20:08  |  352929

Afrika-Cup.de @afrikacup
Kamerun besiegt die Elfenbeinküste klar mit 4-1 und ist jetzt Tabellenführer der Gruppe D http://www.afrika-cup.de/qualifikation/gruppe-d/ … #AFCON2015


kraule
10. September 2014 um 20:12  |  352931

Vielleicht legt mal jemand ein
Heile, heile Gänschen
es wird bald wieder gut……
Für unsere Verletzten auf


Hertha Ralf
10. September 2014 um 20:13  |  352932

…wie könnte ich Dich übersehen…
🙂
Hier schreibt doch Bundesliga.de den M. Ndjeng
in die Mannschaft, oh bitte diesmal Nicht!
Wir haben doch Alternativen und ja @ etebeer , die Hertha des Vorjahres hat den 0:1 HZ Stand noch gewendet und wer war der Matchwinner?
Wird hart, aber machbar und wenn ich hier alle Kommentaristi lese: Optimismus pur, also
Heimsieg!


Blauer Montag
10. September 2014 um 20:18  |  352936

Vielleicht kurbelt der neue Blogvater jlange hier endlich mal das Merchandising an monitor. 😉

Die immerhertha-Eistonne (engl. icebucket).
Aus recyclten Ottl- und Rafael-Trinkbechern. Robust und vielseitig verwendbar – für die Verschüttung von Häme und Spott über unfähige Manager, Trainer, Spieler, Schiedsrichter oder Journalisten ebenso geeignet wie zur Abkühlung nach hitzigen Diskussionen. :mrgreen:


jenseits
10. September 2014 um 20:20  |  352939

@Blauer Montag // 10. Sep 2014 um 19:57

„Mach’s gut Per. Ich vermisse dich bereits heute.“

Musst Du mir so nen Schreck einjagen? Menno. 😉

Diesen Per mag ich auch. Vielleicht der einzige aus der N11, der mir richtig sympathisch war.


monitor
10. September 2014 um 20:22  |  352940

Er hat Ottl gesagt! 😯


K6610
10. September 2014 um 20:25  |  352942

@BM um 19:50

macht JoLu das nicht auch immer? 🙂 🙂 🙂


monitor
10. September 2014 um 20:29  |  352943

K6610 // 10. Sep 2014 um 20:25

Nö, der kombiniert.

Wie Hercule Poirot, das ist der mit den grauen Zellen!


Blauer Montag
10. September 2014 um 20:31  |  352946

jenseits // 10. Sep 2014 um 20:20
und monitor // 10. Sep 2014 um 20:22

schulligung 😳 – hätte erst morgen schreiben sollen, so als Blutdruck steigerndes Frühstückshäppchen?

K6610 // 10. Sep 2014 um 20:25
Gewöhnlich gut unterrichtete Greise behaupten, der Trainer hätte einen Plan. So wie Egon Olsen.


monitor
10. September 2014 um 20:37  |  352950

Cool bleiben Blauer Montag…

Sind doch nur Steine….. Und wenn sie runterfallen rollen sie noch ein bißchen und schon denkst Du Mick und Keith sind Dir erschienen! 😉


Blauer Montag
10. September 2014 um 20:47  |  352953

Na, dann kann ich ja beruhigt weiterfahren, monitor, zur Tobacco Road. Macht’s gut Nachbarn ❗

https://www.youtube.com/watch?v=Ig4jQrofnBI&index=48&list=PL4453AF767059823C&shuffle=8112


monitor
10. September 2014 um 20:49  |  352954

Du auch!


K6610
10. September 2014 um 20:59  |  352959

@monitor, verstehe, der französische Holmes, nun ja, fitte Spieler sucht man in Herthas Kader tatsächlich derzeit mit der Lupe….

oder, @BM er zaubert Samstags immer einen aus dem Hut. Wie weiland dieser Herr hier:

http://www.trailerseite.de/archiv/trailer-1950/12285-pan-tau-film-trailer.html


K6610
10. September 2014 um 21:00  |  352960

wobei, Poirot……das war ein Belgier……fiel mir so ein und Wiki hats mir bestätigt 🙂


Kamikater
10. September 2014 um 22:21  |  352980

@BM
Gehts nicht auch ohne yt?
😉


Bakahoona
11. September 2014 um 0:13  |  353006

@ Seuchenvogel. Dass hier nicht weiter auf den Artikel in der Bild eingegangen wird, in dem Luhu seine spieler zur Sau macht, mag daran liegen, dass der Bildreporter, der diesen Ereignissen beiwohnte, seine Cochones-Pillen an diesem morgen nicht einnahm und daher etwas, nun ja, „waschläppig“ auf einen, auf dem Fussballplatz, durchaus normalen Umgangston reagierte. Dieser Satz ist meine Rache an Thomas Mann!


cameo
11. September 2014 um 0:27  |  353009

Wenn der Verein Hannover 96 so schlicht (kein Tippfehler, es heißt SCHLICHT) Fußball spielt, wie er wichtige Schreiben in englischer Sprache verfasst, dann landet der Verein geradewegs in der dritten Liga! 🙂

Man mag es nicht glauben, aber übertroffen wird die Schlichtheit noch durch 96’s Naivität. Die senden ein an den Verein gerichtetes Angebot nicht etwa dem Verein zu, sondern dem windigen Berater des Spielers. Und wundern sich, dass die Kopie jetzt im Netz zirkuliert. Alle amüsieren sich – alle, außer Hannover 96. 🙂
How stupid can you be?

http://www.bild.de/sport/fussball/hannover-96/spanier-zeigt-sein-hannover-angebot-im-internet-37617438.bild.html


cameo
11. September 2014 um 0:28  |  353010

Herthas Seuchenvojel
11. September 2014 um 0:33  |  353013

@Bakahoona:

ich bin nichtmal so böse, daß keiner drauf eingeht
wenn Uwe nix dazu sagt, war es nix Ungewöhnliches, bzw. nen echter Kerl hält sowas aus
das die Bildreporter einige für uns amüsante Nebeneigenschaften besitzen, ist wohl jedem hier Lesenden bekannt 😉

#jedesBlattziehtseineArtvonFliegenan

(die einen Scheixx…, die anderen Honig…) ^^


11. September 2014 um 2:37  |  353045

# Nico Schulz: habe mir grade das Spiel auf Eurosport angeschaut . Schönes Tor hat Nico gemacht und ein paar gute Szenen hatte er. Eine Torvorbereitung war aber nicht wirklich dabei. Er hatte zwar schön den Ball vor dem 7:0 erobert und dann einen guten Lauf hingelegt, sein finaler Pass war dann aber leider sehr schlampig, ging verloren und über drei Ecken gelangte er zu einem deutschen Stürmer, der ihn dann rein machte ..
Aber ein feines Spiel war es trotzdem, tollen Nachwuchs haben wir da: Kapitän Leitner, Can..da wächst was nach..


sven
11. September 2014 um 2:58  |  353052

@ bremer

Wie erklären sie sich das hertha weiter an schleicher festhält? gersbeck und langkamp sollten jeweils 4-6 wochen ausfallen , jetzt fallen sie beide die komplette hinrunde aus. und das ist in den letzten 10 jahren sicher die hundertste fehleinschätzung…


Freddie
11. September 2014 um 7:37  |  353140

Er dürfte wohl das Vorbild von Suarez gewesen sein.
Einer der markantesten Kontrahenten von Bond.

Richard Kiel („Der Beißer“) ist gestern verstorben.
RIP


Herthas Seuchenvojel
11. September 2014 um 8:02  |  353146

@Freddie:
immerhin mit 74 stolzen Jahren auf dem Buckel
Leute über 2,10 m werden höchst selten so alt
Respekt


Kamikater
11. September 2014 um 8:43  |  353167

@freddie
Genau diese Figur, der „henchman“ in groß und kräftig, wird dieser Tage von Barbara Broccoli als Produzentin des neuen Bond, Dreh ab Januar, besetzt.


Freddie
11. September 2014 um 8:57  |  353172

@kami

Und? Nach der Beschreibung können wir dich demnächst im Lichtspieltheater sehen?
😉


Sir Henry
11. September 2014 um 9:02  |  353173

@Freddie

Nee, @Kamis Haare stimmen nicht.


Freddie
11. September 2014 um 9:03  |  353174

😉


Opa
11. September 2014 um 9:12  |  353175

Vielleicht kann der mitlesende @PBohmbach Aufklärung leisten?

Auch nach mehrmaligen Lesens dieses Beitrags vermag sich mir nämlich nicht zu erschließen, was genau denn nun die Aufgabe von Kobi bei Hertha ist? http://www.herthabsc.de/de/intern/kobiashvili-aufgaben/page/5968–17-17–17.html


11. September 2014 um 9:21  |  353181

„Zudem absolviert der ehemalige Defensivspezialist ein Fernstudium und schätzt die theoretischen Studieninhalte und die praktische Anwendung vor Ort.“
Fernstudium in „Budenfaxerei“ ? 😉

„Aktuell arbeitet sich Kobi voll und ganz in seine neue Aufgabe bei Hertha BSC ein.“
??? – ein schlechter Artikel 🙁


kczyk
11. September 2014 um 9:27  |  353184

*denkt*
vor der kritik anderer sollte die selbstkritik stehen


kczyk
11. September 2014 um 9:29  |  353186

@opa – geh mal davon aus, dass kobi gegenwärtig eine orientierungs- und findungsphase durchläuft


11. September 2014 um 9:36  |  353188

#Twitter

Marvin Plattenhardt @Platte21
Mist. Habe mir im Training eine Zerrung am Hüftbeuger geholt. Darf etwa 1 Woche nicht trainiern :-((( Wie verhext zurzeit …

🙁 ups, am Hüftbeuger leiden in letzter Zeit aber viele Profis – jute Besseung !


Flämingkurier
11. September 2014 um 9:44  |  353190

PSI
11. September 2014 um 10:01  |  353196

Kobi weiss selbst nicht, worin seine Aufgabe bei Hertha bestehen wird, denke ich. 🙂


Ursula
11. September 2014 um 10:25  |  353207

*ist sich sicher*

Das Selbstkritik im Publikum wenig
hilfreich ist, wenn Kritik derer, die
auf der Bühne stehen, angesagt ist….


Ursula
11. September 2014 um 10:27  |  353210

….aus „Ursula`s gesammelte Altersweisheiten“!

UND @ PSI, irgendjemand muss ihm doch
seine Aufgaben umschrieben, erklärt haben…

Vielleicht Herr Gegenbauer…?


fg
11. September 2014 um 10:30  |  353213

*hofft*

dass es, knapp 48 Stunden vorm Spiel, hier bald wieder mehr um Fußball (konkret das Spiel am Sonnabend gegen Mainz) geht…


Ursula
11. September 2014 um 10:37  |  353217

# Hüftbeuger

Training falsch, zu wirbelsäuenlastig,
viel zu oft beim „Krafttraining“…

UND „Muskelbündel“ verkürzen, dann
wird darauf gedehnt, „überdehnt“ und
dann wird das „Core“ zu schwach…!


fg
11. September 2014 um 10:42  |  353220

@Ursula:

Das sollte man als Arzt eine Profivereins wissen, oder?


Better Energy
11. September 2014 um 10:53  |  353224

@sven

Guckste mal da: http://www.hertha-inside.de/forum/viewtopic.php?p=988900#p988900

Die meisten Menschen wären mit einer Tube Voltaren therapiert worden. Bei Marius als Profisportler wäre das aber das Karriere-Aus nach ca. 4-5 Jahren gewesen…


Ursula
11. September 2014 um 11:00  |  353225

Tja….!?


Ursula
11. September 2014 um 11:06  |  353229

UND „deshalb“ wird es Plattenhardt auch
wieder (viel!?) länger als eine Woche dauern…


Ursula
11. September 2014 um 11:16  |  353234

…bei…


11. September 2014 um 11:22  |  353237

um mal zu Thema zu kommen:
Aufstellungswünsche bzw. Vorahnungen, wen der Luhu so brinden könnte und mit welcher Formation???


11. September 2014 um 11:25  |  353242

K6610 // 10. Sep 2014 um 19:45
ominöse Quellen behaupten was von einem 4-4-2 😉


11. September 2014 um 11:33  |  353246

ist Kalou Heute schon in Berlin???


jenseits
11. September 2014 um 11:35  |  353248

Heute und morgen ist das Training ja leider nicht öffentlich. So können wir uns auch nicht selbst ein Bild von der Verfassung der Spieler machen. Vielleicht ist neben allem Verletzungspech der ein oder andere physisch oder sonstwie angeschlagen aus der Länderspielpause zurückgekehrt.


jap_de_mos
11. September 2014 um 11:57  |  353252

Die spannende Frage ist in der Tat: Wer ist überhaupt fit?
Meine Überlegungen:
Nach den erstklassigen Leistungen von Schieber als alleinige Spitze kann ich mir nicht vorstellen, dass Luhu auf einen Zweimannsturm umstellt. Rechts ist Beerens gesetzt. Pekarik dahinter ebenfalls. Zentral wird’s auf Lusti+Heitinga hinauslaufen, vermute ich. Hosogai ist ebenfalls sicher. Alles andere (selbst die TW-Position!) scheint mir schwer vorhersagen zu sein (schreibt man das so?), weil es von vielen Variablen abhängt.
Beispiel: Schulz wird spielen. Nur wo? Wenn Stocker oder ÄBH oder Haraguchi oder Kalou ernsthaft als LM in Frage kommen, spielt er LV. Andernfalls wird er nach vorne rücken und van den Bergh dafür zum Zug kommen. Dass er nah an der ersten Elf dran ist, beweist seine Nominierung gegen Bayer, die sicher aber auch taktischen Überlegungen geschuldet war. In der Zentrale könnten Ronny (fit?), Stocker (schon gut genug?) oder Skjelbred (schon eingespielt genug?) nominiert werden. Ob Niemeyer wieder spielt, hängt wohl von der Besetzung der 10er-Position ab. Ronny=Niemeyer. Skjelbred=Hegeler, so meine Vermutung.
Ziemlich komplex das Ganze. Deshalb gibt’s von mir auch keine Prognose. Zuviele Unbekannte in der Gleichung, die kann ich nicht auflösen… 😉


cameo
11. September 2014 um 12:01  |  353254

@jenseits 11:35 „Vielleicht ist neben allem Verletzungspech der ein oder andere physisch oder sonstwie angeschlagen aus der Länderspielpause zurückgekehrt.“

Sonstwie? Am Ende gar „mental“ ? Man mag es sich gar nicht vorstellen.


fg
11. September 2014 um 12:09  |  353257

@jap: Teile deine Überlegungen nahezu komplett, bis auf dass ich weiterhin nicht in Ordnung finde zu sagen, dass Ronny immer von Niemeyer abgesichert werden muss. Warum sollten Skjelbred und Hegeler nicht genauso die Defensivaufgaben hinter Ronny übernehmen können?


kczyk
11. September 2014 um 12:19  |  353262

*denkt*
wer welche position einnehmen wird, ist mir total egal. ob die position seine angestammte ist oder er doch nur als verlegenheitslösung wo hingestellt wird, interessiert mich herzlich wenig.
allein was zählt ist das ergebnis – nicht das resultat.

wer aufgestellt wird hat zu kämpfen – sie haben alles zu geben und sie haben den fans zu zeigen, dass sie Herthaner aus überzeugung sind.
mehr will ich nicht.
ich bin für meine genügsamkeit bekannt.


jap_de_mos
11. September 2014 um 12:24  |  353264

@fg: Ob ich das gut finde, ist eine andere Frage… Es scheint so zu sein, dass Luhu das so einschätzt. Entsprechend rechne ich mit diesem Zusammenhang. Mangels Trainingsbeobachtung kann ich nicht sagen, ob seine Einschätzung gerechtfertigt ist. Letztlich ist es mir egal, solange das Resultat stimmt… 😉


11. September 2014 um 12:26  |  353265

habe das Gefühl, dass der Luhu von dem altbekannten System abweichen wird und auf eine Doppelspitze setzen wird bzw. Kalou ein wenig hinter Schieber, also bleibt das System so schön variabel 🙂


11. September 2014 um 12:41  |  353270

Die Demo ist Super, aber da fehlt mir noch unsere Hertha… zumindest kann ich mit Pisczek und Ramos spielen^^


fg
11. September 2014 um 12:43  |  353272

Auch mir ist völlig bockwurst, wer spielt – „Haupsache Hertha jewinnt!“


fg
11. September 2014 um 13:03  |  353277

Und das sollten sie langsam mal. Hab keine Lust, dass sie den leichten Start verbocken und dann am Ende die richtig schweren Gegner kommen.


11. September 2014 um 13:16  |  353281

der „‚leichte Start“ beinhaltete die Begegnung gegen die Mannschaft der Stunde..Bayer Leverkusen…vermutlich werden wir nach drei, vier Spieltagen eine Krise ausrufen müssen..? #Geduld
Richtig ist auch für mich: Mainz sollte dran glauben müssen..trotz aller personellen Schwierigkeiten. – Sollten die Herthaner alles geben und wie bisher mit eher wehenden Fahnen Punkte verlieren, werde ich trotzdem nicht ausrasten und Köpfe fordern. Versprochen. #Feinjustierung


fechibaby
11. September 2014 um 13:17  |  353282

Ich gehe davon aus, dass Hertha mit Schieber in der Sturmmitte beginnt und Kalou zunächst auf der Ersatzbank seinen Platz hat.
Im Verlaufe des Spiels wird er dann in der 2. Halbzeit eingewechselt.

@fg
Es gibt doch aber im Fußball keine leichten Gegner mehr!


11. September 2014 um 13:24  |  353288

irgendwie rechne ich mit einem flexiblen 4-4-2, aber vermutlich ist das eher mein Wunsch..Sollte kalou fit sein, sollte er spielen. Eon Spieler seiner Klasse und seines Alters braucht keine lange Einspielphase.., kann gleich Wirkung erzielen.


jenseits
11. September 2014 um 13:27  |  353291

Denke ich auch. Kalou wird vielleicht im letzten Drittel eingewechselt. Andere würden es schließlich in solchen Situationen kaum in den Kader schaffen.

Sofern fit, rechne ich auch mit Skjelbreds Einsatz. Für oder gegebenenfalls hinter Ronny.


fg
11. September 2014 um 13:27  |  353292

@Apo:

Ich denke du weißt, was ich meine. Von den ersten vier Spielen sind drei gegen nominelle Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel, davon wiederum zwei zu Hause. Es wäre wünschenswert, das auszunutzen.
Berechtigterweise sagst du, dass Leverkusen die Mannschaft der Stunde ist. Genau wie man dort verliert, ohne dass dies besonders bemerkenswert ist, sollte man dann eben gegen die nicht so starken Gegner die Punkte holen.
Denn wenn du Dir die Spieltage 13-17 ansiehst, wirst du zustimmen, dass dort die Punkte schwieriger zu holen sein werden.

@fechi:

Doch, gibt es. Momentan zum Beispiel Hertha 😉


jenseits
11. September 2014 um 13:29  |  353293

Sorry, Kommentar bezieht sich auf @fechibaby um 13:17.


fg
11. September 2014 um 13:29  |  353294

@apo:

Im was das Große Ganze betrifft, sehen wir es sicher ähnlich, dass Hertha langfristig sich vermutlich deutlich steigern wird, je mehr Verletzte zurückkommen und je mehr JLu Zeit hat, die Mannschaft zu formen und die Stärken der einzelnen aufeinander abzustimmen.

Mir ging es lediglich um das Momentum…


11. September 2014 um 13:34  |  353295

*hust* Momentum interessiert nicht, wir müssen Meister werden 😉


11. September 2014 um 13:37  |  353297

@ fg: wie gesagt: Mainz müssen weghauen..! 😉


jenseits
11. September 2014 um 13:41  |  353300

Mainz hat sich so „fett“ verstärkt und beabsichtigt bestimmt, um die Europaplätze zu spielen.

Weghauen wäre schön, glaube ich aber nicht dran.


jenseits
11. September 2014 um 13:46  |  353303

Kalou scheint schon mitzutrainieren…


Freddie
11. September 2014 um 13:48  |  353304

Jau, wird laut Jos evtl spielen


kczyk
11. September 2014 um 13:51  |  353306

*denkt*
ich bin zu 100% bei @Paddy 13:34


jenseits
11. September 2014 um 13:52  |  353307

Ronny nicht in der Startelf.


kczyk
11. September 2014 um 13:54  |  353311

startelf interessiert nicht.
alle mann sind erste wahl.


11. September 2014 um 13:54  |  353312

@’jenseeits: wer wollte eine Glaskugel haben? Ich habe sie doch auch nicht 😉 aber man darf mal seinen Gefühlen Raum geben #VonKlinsmannlernen


11. September 2014 um 13:59  |  353314

@kczyk werden wir auch, wenn es ca. in der Winterpause 9 Flugzeugabstürze geben wird mit den Mannschaften vor uns drin^^ sehr markaber 😛


Freddie
11. September 2014 um 13:59  |  353315

Interessante Aussage Jos:
„Die jungen Spieler, die mit trainiert haben, sind am nähesten dran. Müssen nächsten Schritt machen“


11. September 2014 um 14:02  |  353316

# Brüller.


jenseits
11. September 2014 um 14:02  |  353317

Skjelbred und Hosogai trainieren heute nur eine halbe Stunde.


Freddie
11. September 2014 um 14:02  |  353318

@paddy
Das ist nicht sehr makaber, sondern nur geschmacklos, sorry.
Insbesondere auch bei der Historie unseres Trainers.


Liesschen
11. September 2014 um 14:10  |  353319

@jenseits // 11. Sep 2014 um 14:02 und davor

hast du eine Lücke gefunden um zuzuschauen , oder wie kommst du darauf

ist KAlou schon da , ich denke er sollte erst morgen trainieren ??

Fragen über FRagen


Freddie
11. September 2014 um 14:11  |  353320

@liesschen

Twitter?


jenseits
11. September 2014 um 14:14  |  353321

@Liesschen // 11. Sep 2014 um 14:10

Genau, @Liesschen. Der Hertha-Twitter-PK-Ticker. 😉


cameo
11. September 2014 um 14:14  |  353322

#Bullshit of the day

@Paddy denk dir bitte akzeptablere Szenarien aus, wenn du schon originell oder witzig herüberkommen möchtest. Dein Versuch um 13:59 geht leider vollkommen in die Hose.


Blauer Montag
11. September 2014 um 14:16  |  353324

Mal schauen fg // 11. Sep 2014 um 13:03 Uhr

http://fussballdaten.de/bundesliga/2014/
Die Abschlusstabelle der Bundesliga 2013/2014
Platz. Verein, Tore, Diff, Punkte
1. FC Bayern München, 94:23, +71, 90
2. Borussia Dortmund, 80:38, +42, 71
3. FC Schalke 04, 63:43, +20, 64
4. Bayer Leverkusen, 60:41, +19, 61
5. VfL Wolfsburg, 63:50, +13, 60
6. Borussia Mönchengladbach, 59:43, +16, 55
——————————————————————-
Die Abschlusstabelle der Bundesliga 2012/2013

1. FC Bayern München, 98:18, +80, 91
2. Borussia Dortmund, 81:42, +39, 66
3. Bayer Leverkusen, 65:39, +26, 65
4. FC Schalke 04, 58:50, +8, 55
5. SC Freiburg, 45:40, +5, 51
6. Eintracht Frankfurt, 49:46, +3, 51
—————————————————————-
Die Abschlusstabelle der Bundesliga 2011/2012

1. Borussia Dortmund, 80:25, +55, 81
2. FC Bayern München, 77:22, +55, 73
3. FC Schalke 04, 74:44, +30, 64
4. Borussia Mönchengladbach, 49:24, +25, 60
5. Bayer Leverkusen, 52:44, +8, 54
6. VfB Stuttgart, 63:46, +17, 53
————————————————————-
Die Abschlusstabelle der Bundesliga 2010/2011

1. Borussia Dortmund, 67:22, +45, 75
2. Bayer Leverkusen, 64:44, +20, 68
3. FC Bayern München, 81:40, +41, 65
4. Hannover 96, 49:45, +4, 60
5. 1. FSV Mainz 05, 52:39, +13, 58
6. 1. FC Nürnberg, 47:45, +2, 47
————————————————————-
Die Abschlusstabelle der Bundesliga 2009/2010

1. FC Bayern München, 72:31, +41, 70
2. FC Schalke 04, 53:31, +22, 65
3. Werder Bremen, 71:40, +31, 61
4. Bayer Leverkusen, 65:38, +27, 59
5. Borussia Dortmund, 54:42, +12, 57
6. VfB Stuttgart, 51:41, +10, 55
————————————————————–
Die Abschlusstabelle der Bundesliga 2008/2009
1. VfL Wolfsburg, 80:41, +39, 69
2. FC Bayern München, 71:42, +29, 67
3. VfB Stuttgart, 63:43, +20, 64
4. Hertha BSC, 48:41, +7, 63
5. Hamburger SV, 49:47, +2, 61
6. Borussia Dortmund, 60:37, +23, 59

In den vergangenen 6 Jahren waren stets nur der FC Bayern und Borussia Dortmund unter den Top 6 der Bundesliga platziert. Bayer Leverkusen gelang dies 5mal, S04 gelang es viermal.

Das Hinspiel gegen B04 LEV hat Hertha bereits hinter sich, die Spiele gegen FCB (13. Spieltag St), BVB (15. St.) und S04 (8. St) stehen allesamt noch aus. So gesehen wäre es nicht schlecht, wenn Hertha bis zum 15. St. ausreichend Punkte für eine entspannte Winterpause gesammelt hätte.


jenseits
11. September 2014 um 14:16  |  353325

Skjelbred ist leider auch unsicher für Samstag.


fg
11. September 2014 um 14:22  |  353327

@jenseits:

Wie unsicher?
Und warum?


jenseits
11. September 2014 um 14:22  |  353328

Ellenlange Auflistungen – das kann nur @Blauer Montag sein… 😉


fg
11. September 2014 um 14:22  |  353329

@BM:

So mein ich das!


fg
11. September 2014 um 14:25  |  353330

Wenn Skjelbred auch noch ausfällt, wird JLu schon genug Fußballverhinderer aufstellen und aufs Heim-0:0 gehen…
Sorry, ich mach den hurdie 😉


jenseits
11. September 2014 um 14:26  |  353331

@fg

Ich lese ja auch nur die verstümmelten Meldungen aus einem Twitter-Ticker.

Luhukay hat wohl gesagt, bei Skjelbred müsse man erstmal abwarten. Er sei ja nicht für Samstag, sondern für die Zukunft gekommen.

Na ja, bald wird Hertha die PK online stellen. Oder @ubremer informiert uns zuvor genauer! 😉


fg
11. September 2014 um 14:30  |  353333

Also nur 11-12 Wochen U23 und schon ist Skjelbred ein Thema für den 18er Kader… 😉

#Tempogewöhnen


Freddie
11. September 2014 um 14:36  |  353335

Schelle würde nicht ausfallen, sondern nicht aufgestellt werden, weil er grad erst ins Training bei uns einsteigt.
Denke, wird Jos von den Eindrücken im Training abhängig machen. Schelle hat’s ja wesentlich leichter als Vali, da er hier ja so ziemlich alles kennt.


Bolly
11. September 2014 um 14:37  |  353336

@Freddie 14:02

„@paddy
Das ist nicht sehr makaber, sondern nur geschmacklos, sorry.
Insbesondere auch bei der Historie unseres Trainers“

…und das dazu am heutigen Tage

#11/9-niemalsvergessen


Blauer Montag
11. September 2014 um 14:38  |  353337

Jedes Herthaspiel beginnt bei 0:0 jens@its und fg.

#OptimismusgibsnichaufRezept#OptimismusgibsnichaufRezept#OptimismusgibsnichaufRezept#OptimismusgibsnichaufRezept.


Blauer Montag
11. September 2014 um 14:40  |  353338

#OptimismusgibsnichaufRezept#
#OptimismusgibsnichaufRezept#
#OptimismusgibsnichaufRezept#

Nicht die Zeilenschaltung vergessen BM 💡


Liesschen
11. September 2014 um 14:40  |  353339

jenseits // 11. Sep 2014 um 14:14

ja ich habe mir das schon gedacht ,nur leider spinnt mein pc zZ und ich werde bei manchen Seiten einfach rausgeschmissen . Bzw ich bekomme sie garnicht geöffnet.

Daher meine Doofe Nachfrage .


jenseits
11. September 2014 um 14:42  |  353341

@Liesschen

Die Frage war doch nicht doof!


kczyk
11. September 2014 um 14:42  |  353342

*denkt*
im zweifel muss der eine oder andere halt mit krücken auflaufen.
ist doch alles halb so schlimm.


Liesschen
11. September 2014 um 14:47  |  353347

@jenseits // 11. Sep 2014 um 14:42

Naja normalerweise schaue ich ja beim Twitter-account rein , von daher war sie schon etwas dümmlich .

Nur wie bereitsgeschrieben , ich bin da momentan etwas blockiert.

Und das KAlou schon heute trainiert / trainiert hat war da schon überraschend .

Kann ja nur von Vorteil sein .

Hoffe auf Zwei-Mannsturm, glaub aber nicht richtig dran.


fg
11. September 2014 um 14:47  |  353348

Naja, spätestens in Freiburg nach einer weiteren Woche, in der gemeinsam trainiert werden konnte, könnten ja Kalou und Skjelbred Startaufstellungskandidaten und Ronny und Haraguchi dann auch wieder richtig fit sein.

Ich bin nicht sooo geduldig.


kczyk
11. September 2014 um 15:08  |  353356

*denkt*
der 1. neuzugang für die nächste saison steht fest.


Blauer Montag
11. September 2014 um 15:16  |  353362

Wer soll’s werden kczyk?

Hardy Hippster oder Ramon Rompecabeza?


ubremer
ubremer
11. September 2014 um 15:21  |  353366

@jenseits,

oder @ubremer informiert uns zuvor genauer!

Ich war vor Ort. Bin aber erst mal bis in den späten Nachmittag hinein mit der Printausgabe beschäftigt.
War übrigens die längste Hertha-PK dieser Saison (27:17 Minuten)
Soviel:

– Kalou ist die Nacht durchgeflogen und bereits am Mittag bei Hertha eingetroffen. Er hat, während die PK lief, bei Hertha gegessen.
Ich habe zuvor bei einem Italiener in der Reichsstrasse einen Teller Pasta/Pfifferlinge gegessen. Parallel hat Herthas Teambetreuer Nello di Martino einen doppelten Warmhaltebehälter füllen lassen mit Pasta und . . . und in seinen Wagen eingeladen.


del Piero
11. September 2014 um 15:29  |  353369

@BM 14:16
Mein lieber @Blauer Montag, schade um die viele Arbeit die Du Dir mit den Tabellen gemacht hast, aber leider unterliegst Du dem Denkfehler wir würden gegen die „großen 4“ Null Punte holen. 😉


jenseits
11. September 2014 um 15:32  |  353371

@ubremer

Danke schön! Dir hat es hoffentlich gemundet?

Jetzt wissen wir ja erstmal das Wichtigste von Kalous ersten Stunden bei Hertha. 😉


Blauer Montag
11. September 2014 um 15:37  |  353373

de Pie, es ist schwer, auch nicht unmöglich, gegen die „großen 4“ der Bundesliga zu punkten.


Sir Henry
11. September 2014 um 15:39  |  353374

Nudeln mit Tomatensoße schmeckt allen Kindern, groß und klein.


Blauer Montag
11. September 2014 um 15:40  |  353375

Der blauweiße Lieferservice „ProntoNello“.
Leckerleckerlecker

Würde ich gerne anrufen. Aber die NSA gibt mir seine Nummer nicht. 🙁


Derby
11. September 2014 um 16:05  |  353386

Na dann guten Appetit UB. Hör sich doch gut an.

Ich hoffe gegen Mainz:

– Kalou auf der Bank.
– Schieber mit dem Doppelpack
– Jarstein im Tor
– Schulz auf LAV
– Mit einem Sieg wie letzte Saison in Berlin
– Mit 50.000 Zuschauern
– Mit einem fröhlichen Herthawochenende
– Mit einem Sieg der ganzen U-Mannschaften
– und und und

Bolly
#11/9-niemalsvergessen

Mache ich auch nicht. Ich fand das zum kotzen was Kissinger und die CIA da angestellt haben, als sie den demokratisch gewählten Präsidenten – Herrn Allende – am 9.11. in Chile über einen Putsch haben töten lassen und tausende unschuldige Menschen dann dem Meuchelmörder Pinochet zum Opfer gefallen sind.

Also – nie vergessen den 11.09. !!


cameo
11. September 2014 um 16:07  |  353388

@Ursula, findest du nicht auch, dass die Welt klein ist?
Piccolo Mondo!


jenseits
11. September 2014 um 16:20  |  353396

Immer eine Adresse für Spieler und Fans.


Blauer Montag
11. September 2014 um 16:28  |  353400

Niemals vergessen Derby // 11. Sep 2014 um 16:05 Uhr !

Oder auch: No pasarán!
Die Demonstration am Tag nach der Ermordung Allendes war die erste meines Lebens.


11. September 2014 um 16:32  |  353403

und seine Witwe Hortensia Bussi wurde 94 !


Blauer Montag
11. September 2014 um 16:39  |  353407

Danke Bussi
alles weitere hat google mir geliefert.


etebeer
11. September 2014 um 16:55  |  353416

Hertha BSC – 1. FSV Mainz 05
Guido Winkmann,
Christian Bandurski, Arno Blos, Thorsten Schriever

Kein gutes Omen,
unsere beiden letzten Heimspiele die er gepfiffen hat gingen in die Hose.

http://www.weltfussball.de/schiedsrichter_profil/guido-winkmann/hertha-bsc/4/


Derby
11. September 2014 um 17:01  |  353417

@ Blauer Montag

Alle Achtung – ich war da noch zu klein um mitgehen zu können. Die Schultern meiner Eltern hätten es sein können, aber die waren leider nicht dort!


Blauer Montag
11. September 2014 um 17:19  |  353424

Ich bin im zarten Alter von 15 Jahren mit meinen Freunden, nicht mit meinen Eltern zur Demonstration gegangen D@rby.


ubremer
ubremer
11. September 2014 um 17:22  |  353427

@Cameo

nö, vom ‚Piccolo Mondo‘ war nicht die Rede


K6610
11. September 2014 um 17:28  |  353429

jap_de_mos // 11. Sep 2014 um 11:57

sehr schön aufgebröselt, all die vielen Unwägbarkeiten.

Ich bleibe jedenfalls dabei, Kalou wird im Heimspiel!!! seine Premiere haben, zusammen eingwechselt um die 65. Minute mit Ronny, das reicht den beiden locker für’n Hattrick 🙂


Blauer Montag
11. September 2014 um 17:47  |  353437

Nö. Nach Brösel googel ich jetzt nicht.
Und zum Hattrick hätte ich gerne einen Limerick.


cameo
11. September 2014 um 17:54  |  353439

@ub, freut mich, dass du dich angesprochen fühlst. Tatsächlich hatte ich mit dieser Erwähnung nur indirekt eine Vermutung geäußert. Ich mag auch noch andere Italiener in Berlin.


jenseits
11. September 2014 um 17:54  |  353440

Ich schmeiße mal nen Fleischbrocken durchs Gitter. Die PK ist online:

http://www.youtube.com/watch?v=qJtzbfWY9UA&list=PLoKlNFIP50sUpniovBu449XqMhPL9rMqh


cameo
11. September 2014 um 17:56  |  353441

„Berliner Italiener“ – Vielleicht als Thema für die nächste Länderspielpause reservieren.


Kamikater
11. September 2014 um 17:57  |  353442

Oh no, bitte nicht GW…. 🙁


coconut
11. September 2014 um 18:16  |  353448

43000 Zuschauer?
Ist aber nicht so doll…..

Anzeige