Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Donnerstag, 11.9.2014

Kalou macht Hertha Mut

(ub) – Wie versprochen: 27:47 Minuten, die bisher längste Hertha-Pressekonferenz dieser Saison. Salomon Kalou wirft seine Schatten voraus.
Steigt ein und hört zu, was Trainer Jos Luhukay und Manager Michael Preetz zu sagen haben. Die Moderation hatte Anne Grubert (via @Hertha-TV):

Es ging neben Salomon K. auch um Valentin S., um die Erfolgstaktik, um gegen Mainz zu bestehen. Wo die Nachwuchskräfte im Moment stehen. Noch mal um Salomon K. und die heutige Gesellschaft, die keine Geduld hat für nix …

Kalou trainiert 80 Minuten mit dem Team

Am Nachmittag versammelte Trainer Jos Luhukay sein Team zum ersten Mal in dieser Formation auf dem Schenckendorff-Platz. Also mit Per Skjelbred. Und mit Salomon Kalou. Am Mittag wusste der Trainer noch  nicht, wie belastbar der Stürmer von der Elfenbeinküste ist. Dessen Antwort: Von Anfang bis Ende war Kalou dabei. Ob Passübungen, eine Spielform und Torschusstraining – Kalou machte alles mit.

Wie vorher vom Trainer bekanntgegeben waren Skjelbred und Hajime Hosogai nur 30 Minuten dabei.

Luhukay: „Sie haben am Dienstag gespielt. Ich kann sie frühestens am Freitag wieder belasten.“

DSC_0353

Dank an Hertha, wo man so freundlich war, uns ein aktuelle Foto der beiden Hoffnungsträger, Salomon Kalou und Valentin Stocker, zu überlassen. Wenn Ihr das Foto gross zieht (durch Anklicken) vermittelt Kalou schon beim Training gute Laune.

Euer Eindruck,  nach den Aussagen des Trainers: Startelf, Bank oder noch nicht im Kader – Wo erwartet Ihr Salomon Kalou am Samstag gegen Mainz?


 

Meine Vermutung: Kalou steht im Kader, aber noch nicht in der Anfangsformation.
Und wo entdeckt Ihr Salomon Jr. auf dem Jugendbildnis, das er gerade bei Instagram gepostet hat?

P.S. Wer sich für die Atmosphäre bei Gegner FSV Mainz interessiert,  ein Interview mit Jonas Hofmann – hier

Salomon Kalou wird am Samstag gegen Mainz . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

187
Kommentare

Blauer Montag
11. September 2014 um 18:22  |  353451

Ha


PSI
11. September 2014 um 18:22  |  353452

Ho


LLcoolandi
11. September 2014 um 18:25  |  353453


PSI
11. September 2014 um 18:25  |  353454

He


11. September 2014 um 18:26  |  353455


11. September 2014 um 18:27  |  353456

der Filou wird spielen 😉


fg
11. September 2014 um 18:28  |  353458

Die Frau Grubert verspüht ja Charme und Begeisterung pur!


Blauer Montag
11. September 2014 um 18:29  |  353460

die heutige Gesellschaft, die keine Geduld hat für nix …

Ich kann sehr geduldig sein. BM knows: „time is on my side.“ http://www.youtube.com/watch?v=tHzcHK3uV-Y

Es ist eine Frage der Prioritäten, wer sich für was Zeit nimmt – dazu gehört auch die Zeit zur Erholung. Macht’s gut Nachbarn !


PSI
11. September 2014 um 18:31  |  353461

@ Bussi
Das denke ich auch, fragt sich nur, wie lange?
Und Skjelbred spielt auch, ich freue mich auf ihn!


jenseits
11. September 2014 um 18:39  |  353466

Direkt vom Flughafen in die Kabine. Toll!

JLu wird Kalou zunächst auf die Bank setzen. Dann zweite Halbzeit einwechseln. Skjelbred spielt bestimmt von Anfanf an, obwohl er beim HSV bestimmt nicht richtig vorbereitet wurde und durch die Länderspiele platt ist. Aber rein mit dem Jungen ins kalte Wasser!

Ich freue mich schon so!


11. September 2014 um 18:46  |  353474

Mich hätte noch interessiert was es zum Thema – Laufbereitschaft – zu sagen gibt. Möchte nicht immer nur alles aus den Zeitungen glauben, sondern aus Trainersmunde, da er letzte Saison ja sehr großen Wert darauf gelegt hat und erfolgreich damit war, kann es ja jetzt nicht plötzlich falsch sein!!! Es kann ja nicht sei,n dass es nur an Skjelbred und Cigerci gelegen hat, die ganze Mannschaft hat mehr Einsatz gezeigt im letzten Jahr und durch die hohe Laufbereitschaft von Anfang an auch die Spiele gewonnen. Zum Teil auch erst in den letzten Spielminuten. Der Einsatz der Spieler war durch die Laufbereitschaft einfach höher als zur Zeit.


ubremer
ubremer
11. September 2014 um 18:51  |  353476

@nk,

höre Dir die Aussagen des Trainers oben an zum Auftreten der Mannschaft, zur Bereitschaft in Leverkusen.


RobDiao
11. September 2014 um 18:51  |  353477

Nicht Gold?


Dogbert
11. September 2014 um 18:56  |  353479

Zunächstmal stelle ich wiederholt fest, wie unaufgeregt diese Pressekonferenzen ablaufen. Preetz war ein wenig an der Armhaltung die Nervösität anzumerken. Es muß halt gegen einen Gegner wie Mainz 05 auf eigenen Platz was bei rumkommen. Die Erwartungshaltung ist nach den letzten beiden Spielen, die sehr vielversprechend verliefen, doch recht hoch. Das spiegelt sich nunmal nicht immer direkt im Resultat wider.

Herausgearbeitet wurde, daß bei einigen Spielern noch nicht absehbar ist, ob sie über die volle Spielzeit gehen können, sei es wegen Verletzungen, zu wenig Regeneration oder noch zu neu.

Ich gehe somit davon aus, daß das man trotz angekündigten hohen Pressings nicht gleich alles auf eine Karte setzten kann.

Was die wahrscheinlichste Aufstellung betrifft, müßte man wohl erst die Trainingseindrücke von morgen abwarten.

Trotz einiger personeller Unsicherheitsfaktoren sollte es immer noch ausreichend Alternativen geben.

Ich schlage vor:

Jarstein/Kraft (lege mich da nicht fest)
Pekarik, Hatinga, Brooks, Jvb/Schulz
Lustenberger, Hosogai
Beerens, Sjkellbred, Schulz/Ben-Hatira
Schieber


11. September 2014 um 18:57  |  353480

@ub – Das habe ich gemacht. Er war auch nur 60 Minuten teils sehr zufrieden und es waren zum Teil Stellungsfehler, da man nicht beim Gegenspieler war. Doch wenn man die fehlenden Meter nicht mitläuft, verliert man diese Spiele halt und wenn man mehr macht, springt vielleicht ein Punkt oder sogar Sieg dabei raus!!


Freddie
11. September 2014 um 19:19  |  353489

@jenseits 18:39

Also fit sollte Schelle sein. Zum ersten Mal seit Jahren wurde wohl ordentlich Kondi gebolzt in HH.


cru
11. September 2014 um 19:21  |  353490

Ich freue mich immer wieder über unsere aktuellen Führungskräfte: ich kann den Herren Luhukay und Preetz sehr gut 27 Minuten zuhören, da gibt es Kandidaten, da halte ich das Geschwafel nicht aus. Nach so einem Beitrag bin ich optimistisch, dass am Samstag die richtige Mannschaft aufläuft. Damit keine Missveständnisse aufkommen 😉 die richtige Mannschaft spielt mit Lustenberger und Brooks in der Innenverteidigung …


xXx
11. September 2014 um 19:32  |  353493

Ich hoffe auf …

Kraft
Pekarik, Lustenberger, Heitinga, Schulz
Beerens, Hosogai, Skjelbred, Stocker
Schieber, Kalou

… erwarte aber eher …

Kraft
Pekarik, Lustenberger, Heitinga, van den Bergh
Hosogai, Niemeyer
Beerens, Hegeler, Schulz
Schieber


fg
11. September 2014 um 19:34  |  353495

@xXx:

Sehe es exakt so wie Du.


ubremer
ubremer
11. September 2014 um 19:38  |  353497

@nkberlin

Doch wenn man die fehlenden Meter nicht mitläuft, verliert man diese Spiele halt und wenn man mehr macht, springt vielleicht ein Punkt oder sogar Sieg dabei raus!!

Hast Du das Leverkusen-Spiel gesehen? Das 2:4 hatte nix zu tun mit fehlender Laufbereitschaft.
Das Problem war der rasche 2:2-Ausgleich. Gefallen nach einem Freistoß. Stellungsfehler: ja. Mit Laufbereitschaft hat das nix zu tun.
Trotz jener Situation hat Hertha als Gast versucht, nach vorne zu spielen.
Tja, und gegen die Herren Brand und Bellarabie und Calhanoglu kann man im Laufduell dann mal verlieren. So entstehen das 3. und 4. Tor.
Auch die haben mit fehlender Laufbereitschaft nix zu tun. Sondern was mit Qualität.


Ursula
11. September 2014 um 19:43  |  353499

Tja „Gottvertrauen“ und (Ball)kontrolle sind gut,
Qualität am, und mit dem Ball sind besser….

…so wie der „Schöne Kohlrabi(e)!


Ursula
11. September 2014 um 19:44  |  353500

UND @ cameo

What is the meaning of ….

“cameo // 11. Sep 2014 um 16:07

“@Ursula, findest du nicht auch,
dass die Welt klein ist?
Piccolo Mondo!” Un petit monde!?

A small world!? YES, I do…

BUT gimme knowledge, gimme
shelter, gimme some informations!

Sometimes, but only sometimes,
I`ve some problems with you, to
understand you, sorry, in a
different way, case….


jenseits
11. September 2014 um 19:49  |  353503

@Freddie // 11. Sep 2014 um 19:19

Ist aber schon her, oder? Er ist „kräftiger“ als zuvor… 😉

Na ja, hatte jedenfalls keine allzu schöne Zeit hinter sich und jetzt eine anstrengende Woche.

Wie auch immer, Luhukay wird ihn schon aufstellen. 😉


Freddie
11. September 2014 um 19:59  |  353507

@jenseits
Wenn der „kräftig“ ist, möchte ich mich nicht deinem Urteil stellen 😉
Im Ernst: der ist fit. Einer der Profis, die aus eigenem Antrieb was für sich machen.
Vorbild.


Ursula
11. September 2014 um 20:06  |  353508

Ich hätte da auch noch eine realistische
Aufstellung, wäre da nicht Jos Luhukay…

Jarstein,

Heitinga, Lustenberger, Brooks, Schulz

Hegeler, Hosogay, Skjelbred,

Beerens, Ben Hatira,

Schieber….

ABER datt wird so nischt!

ABER dabei sein, und gegen Jos ne
Aufstellung zu probieren, ist aller
Ehren wert! Erfolgschance: ZERO!


jenseits
11. September 2014 um 20:09  |  353510

@Freddie

Das sollte auch nur ein – wenngleich erfundenes – Detail aus seiner schweren HSV-Zeit sein.

‚Kräftig‘ auch nur für seine Verhältnisse. Auch nicht allzu ernst zu nehmen.

Klar ist er vorbildlich. Nie nie nie würde ich etwas anderes sagen. 🙂


fg
11. September 2014 um 20:10  |  353512

@Ursula:

Hätte mir gut gefallen.
Schade, dass wir`s nicht sehen werden…


elaine
11. September 2014 um 20:12  |  353513

ich kann mir auch vorstellen, dass Kalou zuerst auf der Bank sitzt. Bei Per kann ich mir das auch vorstellen, der hatte ja gerade am Dienstag noch gespielt.
Das Foto von Kalou und Vali finde ich super. Vielleicht hilft Kalous Lebensfreude dem Valentin ein bisschen?


monitor
11. September 2014 um 20:22  |  353515

Sehr interessante PK. Fragen und Antworten die wirklich interessieren.

Die Einstellung von Salomon und Schelle ist wohl extravorbildlich.

Auch die Beurteilung von Sami durch Jos fand ich sehr verantwortungsbewußt und sympathisch. Kalou ist der sogenannte Königstransfer, die Zeiten mit einer Spitze sind hoffentlich bald vorbei, für Sami war da wenig Hoffnung, denn Schieber hat uns ja jetzt schon so begeistert, daß Sami wieder nur auf der Bank versauert wäre. Welcher Fußballer mag das schon.

Stocker braucht seine Zeit, Adrian Ramos brauchte die auch, und nicht zu knapp.


Ursula
11. September 2014 um 20:24  |  353516

Ja @ Moni…


cameo
11. September 2014 um 20:30  |  353520

@Ursula, ich dachte nur, wir hätten uns da mal gegenseitig einen fragenden Blick zugeworfen. Ist der das? Ist die das?
Also, ich war es, aber du offenbar nicht.


Ursula
11. September 2014 um 20:32  |  353521

UND Robert Harting, Kreuzbandriss….

Ende der Karriere!

Bei diesen „GEWALTIGEN Drehungen“ im
Ring und seiner (notwendigen) Dynamik,
wird ER keine Spitzenleistungen mehr
erbringen können, auch wenn ER, sehr
hoffend, wieder fit wird!


Ursula
11. September 2014 um 20:34  |  353523

So habe ich das eigentlich auch verstanden…

ABER vielleicht war ich es!?

Wenn Du es warst….

Sag` mal, was Dir auffiel, oder warum „ich“
es hätte sein können!?


jenseits
11. September 2014 um 20:36  |  353524

@elaine // 11. Sep 2014 um 20:12

Das Photo finde ich auch besonders. Valentin wirkt viel entspannter. Beide ganz positiv. Gelungene Aufnahme.


11. September 2014 um 20:39  |  353525

43.000 Fans werden erwartet… Finde ich durchschnittlich. Bei der Aufstellung wird Luhukay sicher wieder für Überraschungen sorgen.

Ich tippe darauf, dass Kalou von Anfang an aufläuft. Aber auch ein Einsatz von der Bank aus ist gut möglich (würde auch eher dem Thema „Geduld“ gerecht werden). Im Kader wird Kalou aber auf jeden Fall stehen.


11. September 2014 um 20:47  |  353528

egal wie und mit wem: die müssen wir weghaun..es fängt an, zu kribbeln: müsste ich die ersten Elf aufstellen, so ganz ohne jeden Trainingseindruck, würde ich

Jarstein

Peka ………Heitinga……Brooks………….Schulle

……………….Lusti
.“………………………………..Hosogai

Kalou………………………………………………..Beerens

………………………Schelle( Ronny)

……………………….Schieber

aber viel realistischer dürfte sein:

Tk

Peka………..Lusti…..Brooks…………JvB

…………………Hosogai………..Niemeyer…

Beerens………………………………..Schulz

…………………….Ronny

…………………….Schieber…………….


jenseits
11. September 2014 um 20:50  |  353529

Nee, Ronny definitiv nicht in der Startelf.


Ursula
11. September 2014 um 20:55  |  353533

Ronny ist so gar noch ein Thema,
selbst dann, wenn ER kein Thema
ist! Ronny und „der Hauch von
schönem Fußball“…


marcelinho
11. September 2014 um 20:59  |  353538

@Andi // 11. Sep 2014 um 20:39
Am Samstag findet in der ausverkauften Waldbühne auch das Taschenlampenkonzert statt. Beginn ist zwar erst 19.00 Uhr, aber man muss schon mit den Kids mindestens 2 Stunden vorher da sein, um vernünftige Plätze zu bekommen und langes Anstehen zu vermeiden. Und damit fällt wohl nicht nur für mich, sondern auch für andere Herthafans der Stadionbesuch diesmal aus. Aber was macht man nicht für die lieben Kleinen?
#mächtigwaslosrundumsoly


11. September 2014 um 21:02  |  353539

mir fällt in Abwesenheit von Cigerci, Baumi und Formverlust von ÄBH , Stocker..keiner mehr ein für das OM, außer Mukki. Aber den Kleenen bringt er nun mal nicht..da bleiben nur noch Ronny und Schelle.
Irgendwer muss ja halbwegs passsicher sein im vorderen MF…


PSI
11. September 2014 um 21:06  |  353540

Ronny hat Trainingsrückstand, sagte der Trainer!


Ursula
11. September 2014 um 21:09  |  353543

RONNY hat IMMER Trainingsrückstand………..


PSI
11. September 2014 um 21:11  |  353545

Jetzt aber noch mehr.


K6610
11. September 2014 um 21:13  |  353546

#aufWunscheineseinzelnenHerrn // 11. Sep 2014 um 17:47

Bei Hertha stürmte einst der Patrick,
ohne dass ihm je gelang ein Hattrick,
doch neuerdings spielt nun der Kalou,
dem trau‘ ich einen solchen zu!

ok, nicht schön, aber selten 😉


Ursula
11. September 2014 um 21:15  |  353548

@ PSI

(Au)weia…

ABER ER wird sich „ran“kämpfen, oder….?


PSI
11. September 2014 um 21:20  |  353551

Er kämpft so gut er kann!


K6610
11. September 2014 um 21:21  |  353553

#HBSCM05

ich will Offensive, ich will Attacke, ich will Leidenschaft, ich will Kampf, Tore und den Sieg.

Egal welcher Kader zusamengestellt wird, ich will dass sie „mein“ Olympiastadion endlich wieder zum Beben bringen!!!
Es wieder zu dem machen, was es viele, viele Jahre immer war:

Eine (nahezu) uneinnehmbare Festung!!!


Exil-Schorfheider
11. September 2014 um 21:25  |  353556

Leute! Wir spielen gegen Mainz, unser Vorbild in Sachen Bundesliga-Nachhaltigkeit.
Da sind 43.000 bisher verkaufte Tickets inkl. 20.805 DK doch eher sehr gut. Wäre früher eine 30.xxx plus x-Partie gewesen…

Aufstellung für Mainz hatte ich schon rein gestellt, aber @ub hat sie bereits filetiert, als er meinte, Heitinga würde nicht als RV aufgestellt.

@Harting

Der Typ ist so positiv bekloppt, das er zurück kommt. Mindestens WM 2015 und Rio 2016 wird er noch mitnehmen.


Ursula
11. September 2014 um 21:34  |  353558

@ K6610

Bravo! Ergänzend…

Bei Hertha stürmte einst der Ramos,
und ohne ihn wird es ein Chaos..

Da sagte “Luhu”, der Kalou,
der wär` Ersatz und gleich im Nu,
schlägt ER mit Schieber richtig ein,
das ist kein Wunsch, das wird so sein…!

…und die Moral von der Geschicht`,
nach Halbzeit stimmt das sicherlich…

UND leider trifft es tief in`s Herz,
den Allagui, das ist kein Scherz….

Die Hertha schickt dann Mainz nach Hause,
denn der Kalou trifft nach der Pause…

Es wird ein 4 : 0 und ohne Gnade,
um Mainz ist`s dann ein wenig schade!

Nee, # Harting glaube ich nicht, bei
diesen Bewegungsabläufen!!


K6610
11. September 2014 um 21:43  |  353562

@Ursula

so viele Zeilen, ist es dann noch ein Limettentrick oder wie das heißt?

P.S. vielleicht sah cameo ja einen rüstigen Ex-Profi mit Sonnenbrille, lachsigem Cap und diversen Vierbeinern unterm Tisch!? 🙂


Ursula
11. September 2014 um 21:47  |  353564

@ PSI

„Rüstig“ gefällt mir richtig….


Ursula
11. September 2014 um 21:54  |  353567

Oh je…

@ K6610 natürlich…

…mit dem „rüstig“, ziehe ich angesichts
dieses unverzeihlichen „faux pas“ ganz
natürlich zurück und nicht mehr in
Erwägung!!


K6610
11. September 2014 um 21:54  |  353568

hmmm, @PSI?

@K6610 *grübelt*

wäre zerstreut nicht zutreffender gewesen als rüstig???

😉


K6610
11. September 2014 um 21:55  |  353569

ROFL


ubremer
ubremer
11. September 2014 um 21:57  |  353571

@Der Kalou-Kenner

in Euch ist gefragt. Kalou hat gerade ein Foto seiner Jugendmannschaft bei Instagram gepostet. Habe es oben eingestellt. Aber welcher der Jungs ist Kalou? Ich habe eine starke (und eine schwache) Vermutung.
Wo erkennt Ihr den jungen Salomon auf dem Foto?


Ursula
11. September 2014 um 21:59  |  353572

…an den Ohren…!


Ursula
11. September 2014 um 21:59  |  353573

Ach so, oben rechts!


elaine
11. September 2014 um 22:05  |  353575

@Kalou

ich tippe auch auf oben rechts, mache das aber eher an den Augenbrauen fest 😉


cru
11. September 2014 um 22:06  |  353577

Hinten, dritter von rechts?


Bakahoona
11. September 2014 um 22:07  |  353578

OT und doch irgendwie wieder nicht.

Ich arbeite an einem Lied für meine Alte Dame (als alter Rocker fühl ick mir da verpflichtet dem Frank Zander mal Feuer unterm Arsch zu machen :P)

Hier der Textentwurf für die ersten 2 Strophen und der Refrain. Ich freu mich über Reaktionen aller Art, weils ne Herzenssache ist.

1 Strophe
Als Fan der Alten Dame
erwart‘ ich nicht mehr viel
zeigt mir, dass ihr kämpft
bei meinem Lieblingsspiel
immer einen Extraschritt
für den Nebenmann
und laufen bis die Lunge brennt
was jeder von euch kann!
(Denn)

Refrain
Ihr seid doch nicht nur „Scheißmillionäre“
Ihr seid uns’re Helden auf dem Feld
Für die Fahne Pur, für die Fans und die Ehre
sollt ihr euch zerreissen, denn das
ist alles was zählt – in der blau-weissen Welt
ist alles was zählt – in der blau-weissen Welt
in der blau-weissen Welt

2. Strophe
Wir zahlen gern zu viel
für Nicht-Berliner-Bier
Wie sind ständig pleite
und trotzdem sind wir hier
Mit der Dame meines Herzens
bin ich immer Sieger
und wahre Liebe
kennt keine Liga

Refrain…

Ich denke ernsthaft daran das Ding als Demo zu produzieren und stelle mir dabei vor verschiedene Zeilen von verschiedenen Fans singen zu lassen. So von 6 bis 60. Das ist der Punkt wo mir diese geile Hertha-Fanbase bei immerhertha die Hoffnung gibt, dass auch wirklich umsetzen zu können… jetzt IHR! 😛

Bei dem Gedanken, den Song den ich im meinem Kopf höre, mal aus der Ostkurve zu hören bekomme ich erhlich gesagt Pipi in den Augen.


Ursula
11. September 2014 um 22:08  |  353580

Tja….

….“Physiognomie eben“! Würde mich stark
wundern, @ elaine und ich würden sich irren!


K6610
11. September 2014 um 22:08  |  353581

#Kalou

oben 5.er von links


Herthas Seuchenvojel
11. September 2014 um 22:09  |  353582

hmm
scheint noch keiner mitbekommen zu haben hier
der Joachim Fuchsberger hat uns leider nun auch verlassen
jeden Tag schwinden die großen Namen, nur selten kommt einer dazu
die fluktuative Zeit heutzutage bringt nur noch zeitlich begrenzte Sternchen hervor, aber keine echten Stars, keine Typen, keine Könner
sondern eher Poser
wer erinnert sich in 50 Jahren an eine Britney Spears, an einen Justin Bieber etc.
Ruhe in Frieden, ich habe dich gemocht


Bakahoona
11. September 2014 um 22:13  |  353584

Ey Seuchevogel, dein Kommentar nimmt gerade meinem Post den Wind aus den Segeln, sicherlich völlig unbeabsichtlicht. Es wirkt aus meiner Perspektive halt witzig wenn ich einen Versuch auf 15 Min Ruhm hier poste und 3 Einträge später wird der Verlust einer echten Show-Größe bedauert und dem aktuellen Hampelmännernund Hampelfrauen Wegwerfprodukt-Eigenschaften attestiert. Vielleicht ist das aber auch nur mein Kopfkino?!


Joey Berlin
11. September 2014 um 22:16  |  353587

@Ursula // 11. Sep 2014 um 20:06,
*maximal wird du höchstens zwei bis drei Positionen richtig besetzt haben – aber ein mutiger Tipp soll auch belohnt werden! 😉

http://www.youtube.com/watch?v=s9QGqeEIINA

*wäre das erste Mal, daß das Team in dieser Aufstellung aufläuft!

„Erfolgschance: ZERO!“

DAS, will ich aber auch hoffen!!
Hauptsächlich, wg. Heitinga…

Mein Tipp: Jos knows! :mrgreen:


11. September 2014 um 22:24  |  353590

@ Sv: in Zeiten von fdrei TV- Programmen ist es einfach alles etwas anders:..da würde ich nicht gerne vergleichen oder mindestens nicht Justin Bisber mit Fuchsberger (? )
Ich sag mal so: die darstellerischen Mittel von Blacky waren ( für mich) ja eher sehr bescheiden. Er war mir sehr sympathisch, mochte sein Auftreten aber ein Star? Romy Sxhneider war ein Star. Armin Müller Stahl. Und einige andere natürlich. Und dann gibt es die vielen,mdie man gerne sieht und länger erinnert, wie Nena, wie Schönherr, wie so viele andere.
Aber: was ist heute so anders? Auch heute gibt es die Topstars..die sind es meist, weil sie wirklich etwas Besonderes haben. Die vielen guten Leute unterhalb der Topstars. Was anders sein könnte: das Meer der Sternchen. Das liegt aber eher an der extrem visualisierten Welt und der gigantisch gewachsenen Unterhaltungsindustrie.


Ursula
11. September 2014 um 22:25  |  353591

Trotzdem @ Bakahoona…

Gibt es dazu schon eine Melodie, sonst
kann „man“, ich mir, Deinen „Rhythmus“
im Text nicht so richtig vorstellen!

Ich habe eine Menge, meist “unbekannte
Größen” getextet, hatte aber schon vorher
meine Melodie…


11. September 2014 um 22:33  |  353594

@ marcelinho // 11. Sep 2014 um 20:59

Kann voll mit Dir fühlen, vor noch nicht allzu langer Zeit war ich mit meinem Kurzen beim Taschenlampenkonzert während eines Hertha-Heimspiels, und konnte den Torjubel hören! Hab Geduld und sieh zu , das bei Zeiten dein(e) Kids lieber im Oly sein wollen!!!

Hertha 2 Mainz 0

HA HO HE

Blauweiße Grüße aus Lichtenberg


Bakahoona
11. September 2014 um 22:35  |  353596

Ich muss mich da mal hinsetzen und ne Melodie in den Rechner stümpern… gucken ob ich am WE Zeit dafür finde.
Was ich gern wüsste ist, inwiefern ich die Stimmung, die ich von den Fans so wahrgenommen habe treffen konnte. Stadion und so ziemlich jeder Beitrag der hier je geposted wurde 😉


kczyk
11. September 2014 um 22:36  |  353597

*denkt*
voraussichtlich 43000 zuschauer.
wir sollten nicht klagen.
das entspricht dem durchschnitt von chelsea 2013/2014 in der premier league.


monitor
11. September 2014 um 22:37  |  353598

@bakahoona

Dein Post war schon super, aber man ist eher geneigt zu meckern als zu loben, somit sind „keine Reaktionen“ positiv zu nehmen.

@Blacky
Wenn ein Elternteil schon nicht mehr da ist und so langsam alle namhaften Größen meiner /unserer Zeit gehen, dann merkt man, daß man seine restliche Zeit nicht vertrödeln sollte.


11. September 2014 um 22:39  |  353600

@Bakahoona // 11. Sep 2014 um 22:07 &
@Bakahoona // 11. Sep 2014 um 22:13:

Dann schreibe ich auch noch etwas zu Deinem Liedtext und Deinem Vorhaben.

1.

Dein Engagement finde ich super!

2.

Die Textzeile „Als Fan der Alten Dame
erwart’ ich nicht mehr viel“ ist für mich unnötigerweise negativ gewählt – als Herthaner müssen wir uns und unseren Verein des Herzens nicht ständig klein machen.

Und „Wir sind ständig pleite…“ kann ich seit diesem in unerträglichem Übermaß zitierten „Berlin ist arm, aber sexy“ nicht mehr hören.

Berlin ist Boomtown # 1 in Europa, also ruhig etwas unsere tolle und pulsierende Stadt mit in den Text einbringen.

Viel Erfolg für Deinen Traum!


kczyk
11. September 2014 um 22:39  |  353601

*denkt*
kalou – kann nur der typ mit dem ball sein.
schliesslich es sind immer die mit dem ball.


Bakahoona
11. September 2014 um 22:40  |  353602

Meckern heißt auch, da wurde was getroffen, also sind diese Reaktionen wirklich erwünscht


Ursula
11. September 2014 um 22:44  |  353604

Ja @ Moni….


elaine
11. September 2014 um 22:45  |  353605

@Bakahoona

die *Scheißmillionäre* würde ich streichen, ich denke das kommt bei den Spielern, die sich doch zerreißen sollen, nicht so gut an.
Auch wenn da ein*nicht* steht. Das Unterbewusstsein nimmt ein nicht nicht so gut an.
Das erkennt man am Prinzip des *denk jetzt nicht an einen rosa Elefanten* Natürlich hat jeder gleich den rosa Elefanten im Kopf.

Ansonsten schließe ich mich @Herthabsc1892 an , es könnte ruhig etwas optimistischer rüber kommen .


Ursula
11. September 2014 um 22:46  |  353607

*weiß*

Der, mit dem Ball, ist es nie…

Nächtle!

P. S.: Was ist HIER wirklich los…???


Bakahoona
11. September 2014 um 22:48  |  353609

Machen wir „Fußballmillionäre“ draus, kann ich nachvollziehen.

mehr =)


Herthas Seuchenvojel
11. September 2014 um 22:50  |  353610

@Bakahoona: sorry, wollt ick nicht 😉

für alle, die noch auf große Stars stehen
auf VOX läuft gerade die großartige Doku über Bruce Willis von seiner eigenen Frau
Nebenstar: seine deutschsprachige & -stämmige Mutter

Vorsicht, geht aber über volle 2 Stunden


kczyk
11. September 2014 um 22:52  |  353613

*denkt*
dat @ursula wieder.

nur der mit dem ball kann auch das entscheidende tor schießen – oder mit ihm eine scheibe zertrümmmern.
die ohne ball trauern doch nur dem ball nach.


11. September 2014 um 22:57  |  353614

Gute songs entstehen nicht durch Gruppendiskussion. Texte bilden sich in Monologen, Dialogen, vielleicht innerhalb einer kleinen Band..alles andere wird nicht funktionieren.#AEG


Bakahoona
11. September 2014 um 22:58  |  353616

Aus „erwart ich nicht mehr viel“ gerne ein „erwart ich ja nich‘ viel“, ist positiver. Ironie kommt geschrieben ja erfahrungsgemäß eher schlecht rüber und als Berliner bin ich damit als sprachliche Muttermilch groß geworden. Ich bin sehr wohlwollend, aber erinner mich nur gut an die Jahre falsh Größe bei Hertha. Der Verein arbeitet gerade an etwas das sich „echt“ anfühlt. Echte Dinge sind schmutzig und selten läuft alles rund, wir meckern aber wir sind nicht böse – so kenne ich die rauhe berliner Natur und wähne sie recht gut konserviert bei Hertha, oder irre ich da?


jenseits
11. September 2014 um 22:59  |  353617

@Bakahoona

Ich bin sogar noch empfindlicher und würde nicht „sollt ihr euch zerreissen“ nehmen. Hat etwas latent Feindseliges. Habe aber keinen Verbesserungsvorschlag. Eher kein „sollt“. Vielleicht ein „wollt“? Also, dass sie es tun; nicht, dass es eingefordert wird.

Aber da zeigen mir jetzt wahrscheinlich alle nen Vogel. 🙂


Bakahoona
11. September 2014 um 23:00  |  353618

@Apo, ich mache hier gerade ein Experiment, die Sache einfach mal etwas anders angehen…


Herthas Seuchenvojel
11. September 2014 um 23:04  |  353621

@apo:
was du aufgrund deiner „Chemie“ zu meinem Text machst, ist dein Ding
wobei mehr wie krzcyk „denken“ als schreiben manchmal mehr als weniger wäre
jeder hat seine Ansicht
aber Blacky’s Talente hab ick nicht, daher vollkommen neidlos anerkennenswert
echte Charaktere „bewerten“ aber andere nicht
weil klingt sehr nach: du wurdest gewogen, du wurdest gemessen, aber nicht würdig gefunden

@monitor: Däumchen zu deinem Text dazu


Ursula
11. September 2014 um 23:08  |  353624

*weiß*

@ kczyk, es ist alles nur Physiognomie….,

…UND der Ball ist nicht ALLES, mindestens
das Spiel OHNE Ball und Laufbereitschaft
haben ähnlichen Stellenwert….!!!


11. September 2014 um 23:13  |  353628

@ SV: hattest du nicht mit dem messen und wiegen begonnen? “ keine exhten Stars, keine Könner..“ nur Poser…“ hm.mm.?
@ bakoo: ich habe vor ca 30 Jahren meine Erfahrungen in einer Schreibwerkstatt gesammelt. Fühle mich an diese Zeit gerade ein wenig erinnert. War ne tolle Zeit, wir trafen uns überall in Deutschland, lasten, schrieben, sangen und liebten..alles gleichzeitig , aber gute Texte sind dann doch in den kleinen Schreibstuben entstanden, , bei songs war es noch etwas offener, aber im Grunde gleich.


kczyk
11. September 2014 um 23:17  |  353629

„… jeder hat seine ansicht …“

*denkt*
gut so – wäre ja schlimm wenn jeder meine ansichten hätte.


cru
11. September 2014 um 23:17  |  353630

@bakahoona

Dein Engagement finde ich auch gut und weil Du zur Kritik aufgerufen hast noch dieser Gedanke: eigentlich will ich den Sieg, ob sich dazu jemand zerreissen muss ist mir egal, wenn es clever und abgezockt klappt, bene. Ich weiss, dass ist jetzt nicht gerade ein konstruktiver Vorschlag …


marcelinho
11. September 2014 um 23:19  |  353631

Lichtenberger // 11. Sep 2014 um 22:33
Ich hoffe doch sehr, dass unsere Jungs das Ding schon beizeiten klar gemacht haben und ich nicht nervös „nach drüben“ lauschen muss…
Diese Saison will ich für meinen Sprössling das erste Spiel im Oly aussuchen. Das Ding muss sitzen, schließlich soll es ein guter Anfang einer langen Beziehung werden…
…und dann gibt es auch keine Terminkollisionen mehr.


cru
11. September 2014 um 23:23  |  353632

@marcelinho

Ich weiss nicht, ob Siege eine bessere Bindung erzeugen als Niederlagen …?

In meinem Fall war es ein 3:3 und hält ganz gut die Bindung 😀


Bakahoona
11. September 2014 um 23:23  |  353634

@cru – ich brauch ja noch was für die Bridge


Bolly
11. September 2014 um 23:26  |  353636

#experiment bleibt experiment 😉

Gute Idee… @Baka

Würde vieles so lassen, Frage nach Musiksteal:Rap? Summ doch mal 😎


sven
11. September 2014 um 23:26  |  353637

@ bremer

Wie erklären sie sich das hertha weiter an schleicher festhält? gersbeck und langkamp sollten jeweils 4-6 wochen ausfallen , jetzt fallen sie beide die komplette hinrunde aus. und das ist in den letzten 10 jahren sicher die hundertste fehleinschätzung…


marcelinho
11. September 2014 um 23:34  |  353643

cru // 11. Sep 2014 um 23:23
Wichtig ist, dass es ein unterhaltsames Spiel wird. Wenn ich da z.B. an das 0:0 gegen Freiburg aus der Vorsaison denke…


11. September 2014 um 23:36  |  353644

@marcelinho // 11. Sep 2014 um 23:19:

Die ersten 45 Minuten des spannenden Hertha-Spiels sind gleich vorbei, neben Dir nimmst Due seit ein paar Minuten ein nervöses Hin- und Herrutschen wahr – da erlaubst Du Dir kurz nach Abfiff der ersten Halbzeit die gutgemeinte aber verheerende Frage: „Was ist los?“ Und Du hörst ein „Papa, ich will nach Hause“.

Viel Glück & Spass bei Eurem ersten gemeinsamen Hertha-Spiel 😉 !


Herthas Seuchenvojel
11. September 2014 um 23:45  |  353646

tja @apo:
der eine schaut auf Ruhm, der andere auf Menschlichkeit
beide von mir genannten Personen sind doch eher in den letzten Jahren durch Skandale und Abnormitäten aufgefallen, als durch Talent
wobei wir beide locker ne Generation getrennt sind, zu Blacky hab ich fast 3 und sehe ihn dennoch positiver
merkste wat?
Thema für mich beendet, bin ick echt müßig ausgerechnet mit dir…

oha, Kessler bei Lanz
der war letzte Woche noch bei uns
hab noch nie solch eine verfressene Bande kurz nach 6 am Frühstückstisch gesehen
und das heißt was bei fast 20 Berufsjahren^^


bucket
12. September 2014 um 0:10  |  353652

@Seuchenvoel

Und hast du dich schon entschieden ob du Sonnabend dabei bist?


12. September 2014 um 0:34  |  353656

Der Eine schaut auf Ruhm, der andere auf Menschlichkeit“

Echt. Und das sagst du ausgerechnet mir?


del Piero
12. September 2014 um 1:05  |  353665

@Andy 2039
„43.000 Fans werden erwartet… Finde ich durchschnittlich.“

Also beim letzten Heimspiel vs M05 hatten wir 40.969 Zuschauer. 8% Umsatzsteigerung wären für viele Unternehmen sicher als Erfolg zu bezeichnen. 🙂


Herthas Seuchenvojel
12. September 2014 um 2:16  |  353681

ja @apo: DAS SAGE ICH DIR
deine kleinliche Erklärung, was Bieber und & Co besser machen ist echt armselig
nur mehr Medienpräsenz prädestiniert nicht für besseres Können
die letzte, die mir mir vom Talent her gefallen hat, war Amy Winhouse
und selbst die wird in 5 Jahren vergeben und vergessen sein
und jetzt frei nach Weihnachtsgans Auguste: „lat mi in Ruh“
uff deutsch: geh mir nicht uffen Keks und behalt deine Schöneberger Weisheiten für dich

@bucket:
sieht eher gut aus
nein Paps verträgt seine 5. Chemo wohl eher schlecht
nur hinfahren, während er auf dem Sofa dahindämmert, ist…
notfalls bin eh innerhalb 30 min da
sag mir Zeit, Treffpunkt..Karte muß ick mir eh an der Abendkasse holen


BerlinerSorgenkind
12. September 2014 um 7:57  |  353779

Startelf:

———————Kraft
—Heitinga, Lustenberger, Brooks
Pekarik, Skjelbred, Hosogai, Schulz
———————Ronny
————Schieber—Kalou


Huhuquasten
12. September 2014 um 8:17  |  353785

monitor // 11. Sep 2014 um 22:37
@Blacky
Wenn ein Elternteil schon nicht mehr da ist und so langsam alle namhaften Größen meiner /unserer Zeit gehen, dann merkt man, daß man seine restliche Zeit nicht vertrödeln sollte.

Da steh ich neben dir.
Kann ich absolut nachvollziehen!
Zumal mit Leuten wie Fuchsberger immer ein Stück eigene Kindheit mitstirbt.


herthabscberlin1892
12. September 2014 um 8:20  |  353786

@del Piero // 12. Sep 2014 um 01:05:

„Also beim letzten Heimspiel vs M05 hatten wir 40.969 Zuschauer. 8% Umsatzsteigerung wären für viele Unternehmen sicher als Erfolg zu bezeichnen.“

An dem damaligen Sonnabend hatten gerade die Herbstferien in Berlin & Brandenburg begonnen.


wilson
12. September 2014 um 8:47  |  353797

wer erinnert sich in 50 Jahren an eine Britney Spears, an einen Justin Bieber etc.

Zumindest die Hälfte der Blog-Kommentatoren wird allein aus biologischen Gründen scheitern.

Oops, I did it again . . .


kczyk
12. September 2014 um 8:49  |  353799

„…Zumindest die Hälfte der Blog-Kommentatoren wird allein aus biologischen Gründen scheitern…“

*denkt*
was will uns der verfasser obiger worte nur erklären ?!!


12. September 2014 um 8:52  |  353800

@wilson // 12. Sep 2014 um 08:47:

„Zumindest die Hälfte…“ ist eine sehr wohlwollende Auslegung 😉 .


Freddie
12. September 2014 um 8:58  |  353801

Der Schweizer Blick mit einem Auge auf Vali.
Hiernach wird er morgen eher nicht spielen:

http://www.blick.ch/sport/fussball/international/bundesliga/der-stocker-plan-spielt-er-naechste-woche-bundesliga-id3122608.html


Ursula
12. September 2014 um 8:59  |  353802

Na jut, in solchen Fällen halte ich es
mit Johannes Heesters….

Der konnte sich noch an ein Bankett
vor 70 JAHREN mit einem, ähem“
Staatsmann, wie ER sagte, erinnern…

So etwas vergisst „man“ nicht!

UND warum sollte ich mich mit
111 Jahren nicht an Biber erinnern,
die (fast) vor meiner Haustür leben?

O. k. „oops“ geht dann nicht mehr
so richtig, aber ich bin noch „rüstig“…


HerthaBarca
12. September 2014 um 8:59  |  353803

@marcelinho // 11. Sep 2014 um 20:59
Muttern mit den Gören (positiv gemeint) zur Waldbühne schicken, Spiel gucken und danach in die Waldbühne! 😉

@Bakahoona
Ich finde Dein Engagement super! Vielleicht ein wenig positiver!

Ich finde sowieso, wir könnten langsam ein neues Stadionlied, z.B. ala Seeed, gebrauchen! Ist bei mir aber auch Chemie – ich hatte mal ein sehr unerfreuliche Begegnung mit FZ!


HerthaBarca
12. September 2014 um 9:01  |  353804

Da ich topfit 120 werde, bin ich noch sehr lange dabei! 😉


Blauer Montag
12. September 2014 um 9:03  |  353805

K6610 // 11. Sep 2014 um 21:13
Find ich gelungen. 😆

Morjn wilson,
mal schauen, ob uns die ukrainischen PflegerInnen das Leben verlängern, oder schneller ins Grab bringen werden. Bis dahin werde ich mich an fast nix mehr erinnern. Ich muss mir nix mehr merken im 21. Jahrhundert – nur noch die Passworte für meine Festplatte und Emailkonten. Meine eigenen Erinnerungen an das 20. Jahrhundert verblassen Tag für Tag. Ich genieße nur noch die Gnade meiner späten Geburt in der 2. Hälfte dieses schrecklichen Jahrhunderts, in dem die Menschheit bereits kurz davor stand, sich selbst zu vernichten.

Simplify your life.


HerthaBarca
12. September 2014 um 9:04  |  353806

@seuche
In der heutigen Mopo (Zulage Gesundheit) ist ein Artikel, der sich mit Krebspatienten und Ernährung beschäftigt! Vielleicht hilft`s!


HerthaBarca
12. September 2014 um 9:06  |  353807

@Kalou / Schelle
Ich würde mich freuen, beide morgen im Stadion zu sehen – wobei ich mir vorstellen kann, Schelle von Beginn an und Kalou max. die letzten 30 min zu sehen.


Freddie
12. September 2014 um 9:16  |  353810

Und uns Uwe mit einem schönen Bericht.
Zwar aus der Welt, ist aber identisch mit der MoPo

http://www.welt.de/print/welt_kompakt/berlin/article132163911/Kalou-verzaubert-Hertha-BSC.html


wilson
12. September 2014 um 9:19  |  353811

was will uns der verfasser obiger worte nur erklären ?!!

Für´s Erklären finden sich hier bessere als mich.

Hit me, Baby, one more time


Blauer Montag
12. September 2014 um 9:23  |  353813

Danke Freddie für den Link.
Schöner Artikel.


12. September 2014 um 9:37  |  353816

Jarstein

Heitinga – Lustenberger – Brooks

Skjelbred – Hegeler – Hosogai – v.d. Bergh

Beerens – Schulz

Schieber

18er Kader – Kraft, Pekarik, Niemeyer, Ben-Hatira, Ronny, Mukhtar, Kalou


Blauer Montag
12. September 2014 um 9:54  |  353822

Die Tagesform entscheidet, wen der TR in den Spieltagskader beruft. Ich würde folgende Spieler berufen:

Kraft; Pekarik, Lustenberger, Brooks, Plattenhardt
Hegeler, Hosogai
Beerens, Skjelbred, Schulz
Schieber

Bank: Jarstein; Niemeyer, Kalou, Heitinga, Mukhtar, Stocker, Ndjeng.

Beginnen würde ich im 4-2-3-1, um der Defensive mehr Stabilität zu geben als im 3-3-3-1.


12. September 2014 um 10:00  |  353824

Plattenhardt hat aber Hüfte … 🙁


12. September 2014 um 10:04  |  353826

und Stocker sollte wohl noch nicht soweit sein, wie Jos de Bos meint !!


kraule
12. September 2014 um 10:05  |  353827

Sollte Mukhtar im Kader stehen…..
freue ich mich für ihn,
würde aber gleichzeitig nicht verstehen,
wenn Vali nicht im Kader steht!


Blauer Montag
12. September 2014 um 10:06  |  353829

Shit, I forgot 😳

Nach Bussis Hinweis würde ich folgende Spieler berufen:

Kraft; Pekarik, Lustenberger, Brooks, vdBergh
Hegeler, Hosogai
Beerens, Skjelbred, Schulz
Schieber

Bank: Jarstein; Niemeyer, Kalou, Heitinga, Mukhtar, Stocker, Ndjeng.


Blauer Montag
12. September 2014 um 10:08  |  353830

psssssssst NKB und kr@ule,
die Vorschläge Mukhtar und Stocker haben eher homöopathischen Charakter. 😉


12. September 2014 um 10:11  |  353832

vdBergh hat aber Kinn … 😉


12. September 2014 um 10:16  |  353834

Luhu will Tore sehen und überrascht uns … 😉

Kraft
Pekarik, Lustenberger, Brooks, Schulz
Hosogai
Beerens, Ben-Hatira, Stocker
Schieber Kalou


kraule
12. September 2014 um 10:16  |  353835

@Blauer Montag // 12. Sep 2014 um 10:08
Richtig!
„Homöopathischen Charakter“
Aber auch das braucht es ! ! !


jenseits
12. September 2014 um 10:17  |  353837

@Freddie

Vielen Dank für den Link. Ich habe das Gefühl, Kalou ist ein Netter.


marcelinho
12. September 2014 um 10:18  |  353838

@HerthaBarca // 12. Sep 2014 um 08:59
…da würde sich Muttern aber bedanken 😉

@Salomon Jr.: Gibt es da noch eine Auflösung? Meine Vermutung wurde noch nicht genannt…


HerthaBarca
12. September 2014 um 10:24  |  353840

@marcelinho // 12. Sep 2014 um 10:18
Na, wenn sie sich bedankt, ist doch alles gut! 😉


ubremer
ubremer
12. September 2014 um 10:24  |  353841

@SalomonKalou

auf dem Weg in die Reihe der Marcelinho, Pantelic und Mattuschka (oups) – hier der Click für die Morgenpost


jenseits
12. September 2014 um 10:24  |  353842

Was freue ich mich, die Mannschaft morgen im Stadion zu sehen. Mit Beerens, Schieber, Skjelbred und Kalou.

Ein Sieg wäre für die Mannschaft wichtig, ich will sie einfach nur spielen sehen. Morgen ist sie eh noch nicht eingespielt. Blöde LSP! 😉


Blauer Montag
12. September 2014 um 10:28  |  353845

Ursula
12. September 2014 um 10:29  |  353846

Homöopathischer Charakter…

Da muss ich wohl „geschwenzt“ haben,
oder ich habe etwas verpasst!?

Lieber „Montag“, Narzistischer Charakter…?

Sind Mukhtar und Stocker vielleicht doch
„Empirische Charaktere“…?


Ursula
12. September 2014 um 10:32  |  353848

…und ist Kalou nun der, oben ganz rechts?

Ja waaahhh…


Konstanz
12. September 2014 um 10:34  |  353850

Unten, der 2. von rechts!


Ursula
12. September 2014 um 10:40  |  353852

Lieber „Montag“, die aufgelisteten
Artikel zu (Justin) BIBER sind z. T.
völlig überholt!

In Berlin gibt es aktuell (8/2014)
über 30 Groß-Familien, nicht zu
verwechseln mit „Arabischen Groß-
Familien“, und unzählige, meist
männliche Einzelgänger, verstreut
bis in den Schloßpark hinein…

Übrigens die „Tiefwerder Wiesen“
sind eine Biber-Hochburg!


Ursula
12. September 2014 um 10:41  |  353853

@ Konstanz

NIemals!!! Grüße!


Konstanz
12. September 2014 um 10:51  |  353856

Doch, doch, der hinten rechts hat viel zu dünne Beene…
Schönes Grüßle vom See. Hier ist Sauwetter…


marcelinho
12. September 2014 um 10:53  |  353858

Hm. @Ursula könnte doch Recht haben. Auf der Homepage von Kalou gibt es unter „Growing up“ Kinder/Jugendbilder. Doch ziemliche Ähnlichkeit.
Aber überarbeiten muss er er die HP noch. Das Intro beginnt mit dem Vereinswappen von Lille…


marcelinho
12. September 2014 um 10:54  |  353859

Joey Berlin
12. September 2014 um 11:13  |  353864

@marcelinho // 12. Sep 2014 um 10:53,

…und rote Hosen gehen auch nicht! 😉
Aber ein Entertainer scheint er zu sein!
Rechne gegen Mainz mal mit einem kurz Einsatz, so ab der 75. Minute.


12. September 2014 um 11:29  |  353871

@ SV: nun hör mal endlich auf , permanent persönlich zu werden….- Das mal vorne weg,-

Mit KEINEM Wort habe ich versucht, jemanden besser zu machen Ich kenne Bieber nur vom Sehen und die Spears mag ich gar nicht. Ich habe mal wieder von etwas ganz anderem gesprochen! erstens davon, dass man doch die beiden sehr schlecht mit dem Schauspieler aus Deutschland vergleichen kann? Die haben rein fachlich nichts gemeinsames? dann hast du die heutigen Stars , verglichen mit den Stars deiner Jugend, runtergemacht, als gesichtslose Poser bezeichnet. Ich wollte dir dann aufzeigen, dass dies ungerecht sein könnte. Dass es heute, wie damals grosse und kleinere Stars ( und gar keine) Gab und gibt. Und dann noch, dass es nahezu unmöglich ist, diese Zeiten zu vergleichen. Ein Kulenkampf hatte 80% Einschaltquote und wurde so zu einem deutschen Mega- Star. Den mochte ich auch. Als Schauspieler war er aber dann doch begrenzt. Und dennoch wurde er in Deutschland Kult, weil er zu seiner Zeit Dinge machte, die man gerne hatte. – Aber warum die Helden der eigenen Kindheit über jene stellen, die die Helden von anderen sind, der jüngeren Generation? Wenn du schon mich schon kleinlich nennst und als jemanden darstellst, dem es nicht um Menschlichkeit ginge ( wie dir)- warum ziehst du in so einem Moment über die heutige Generation her? DAS war es, was ich dir mitteilen wollte. Und: dass es eben auch damals Stars gab ., mit grossen Begabungen ( Schneider und Müller- Stahl als Schauspieler- Kollegen nannte ich dir) und ebenStars mit kleineren Begabungen. Und meine Frage war: was ist also heute so sehr anders als zu Blackys Zeit? DAVON sprach ich.
Dass du bei den beiden Beispielen von Skandalen und “ Abormitäten“(?!) sprichst, ist vermutlich wieder die menschliche Seite an dir?
Und wiederholt: Fuchsberger war mir sehr sympathisch. Nur sprach ich von anderen Dingen. Mir war unsympathisch, das ein älterer mal wieder über die Jungen lästert.


elaine
12. September 2014 um 11:44  |  353879

@Kalou

ich finde er hat auch sehr markante Wangenknochen, die ein Kennzeichen sind. Wann gibt es die Auflösung?


12. September 2014 um 12:06  |  353888

„Mir war unsympathisch, das ein älterer mal wieder über die Jungen lästert.“

wir können auch über Mädchen lästern 😉

nee, nee, Späßken 🙂 morgen lästern wir über Sami – hoffentlich 😎


ubremer
ubremer
12. September 2014 um 12:07  |  353889

@Kalou,

weiss nicht, ob er das Foto auflöst. Meine starke Vermutung war obere Reihe ganz rechts, wie @Ursula.
Meine schwache Vermutung oben der Zweite v. links


Calli
12. September 2014 um 12:15  |  353892

Kraft-Pekarik,Lusti,Brooks,vdB-Hose,Niemeyer-Beerens,Mukthar,Schulz-Schieber.

Bank: Jarstein, Ndjeng, Heitinga,Hegeler, Skjelbred,Hatira,Kalou (Sandro).

P.S. Das mit Stocker finde ich schon komisch, ein gesunder CL-und Nationalspieler, der so lange braucht, um zumindest in den Kader zu kommen….?


glimpi
12. September 2014 um 12:15  |  353893

@Foto Kalou
Ich kann mich auch nicht entscheiden. Er ist bestimmt einer von den Jungs, die richtig freundlich lächeln, so ein lustiger Typ, wie er ist.


jenseits
12. September 2014 um 12:16  |  353895

So tippe ich auch, @ubremer. Vielleicht wäre es etwas leichter, wenn man Salomon schon öfter gesehen hätte.


cameo
12. September 2014 um 12:18  |  353896

@Foto Kalou
Alle auf dem Foto sind Kalou


fechibaby
12. September 2014 um 12:21  |  353899

Morgen trifft Sami für Mainz und alle können sich fragen:

Wieso ham wa den gehen lassen??

Hoffentlich reicht es für Hertha morgen wenigstens zu einem Unentschieden.


hurdiegerdie
12. September 2014 um 12:21  |  353900

So, Arbeit ist getan, morgen geht es in den Urlaub.

Mir ist im Moment zuviel Hype um Kalou und all die tollen Verpflichtungen. Mich erinnert noch zuviel an das erste Abstiegsjahr (Sturm weg, Verletzungen der verbleibenden Stammspieler, neue Spieler nicht eingearbeitet, eher leichteres Auftaktprogramm). Zur Zeit haben wir einen Punkt, seien es 4 zur Beruhigung meiner Nerven am Samstag.

Auch wenn ich es nicht sehen kann, mir reicht ein Ticker zum Hertha-Spiel, ohne die Ergebnisse der anderen Spiele 😉

Aber wahrscheinlich schlafe ich zu der Zeit eh‘ schon 😆


ChrisDeFrance
12. September 2014 um 12:33  |  353901

Denke, dass Luhukay so aufstellen wird:

Kraft
Pekarik (RAV) – Heitinga – Lusti – Brooks – VDB (LAV)
Beerens – Hosogai – Niemeyer/Skjelbred – Schulz
Schieber

Wünschen würde ich mir folgende Aufstellung:

Kraft
Pekarik – Lusti – Brooks – Schulz
Hosogai – Skjelbred
Beerens – Mukhtar – Kalou
Schieber

Kalou wird sicherlich im Kader sein.
Stocker würde ich auch sehr gerne im Kader sehen. Hat finde ich im Training einen motivierten und fitten Eindruck gemacht, verstehe Luhukay nicht wirklich diesbezüglich, aber die Diskussion hatten wir lange genug…#Geduld?


apollinaris
12. September 2014 um 12:37  |  353902

@ hurdi: die Parallele habe auch öfters vor der Nase. Aber immerhin beruhigt mich ein Schieber und ein Kalou erstmal ( deutlich) mehr als damals Chermiti und Domo. Irgendwie habe ich dann doch ein besseres Gefühl. Aber..das stimmt..Taten sollten erstmal geschehen sein, bevor getanzt oder geteert wird..
Morgen sollten wir mal einen Dreier einfahren!


Joey Berlin
12. September 2014 um 12:46  |  353904

@fechibaby // 12. Sep 2014 um 12:21,

Reicht es denn für das BVB-Lazarett morgen zu einem Unentschieden?

Mahlzeit! 😉

Geht ein BVBler zum Grillimbiss und sagt:“ Bitte einmal ein Hühnchen“
Verkäufer:“ Chicken?“
BVBler:“ Nee, nicht schicken, will jetzt haben!!!“


hurdiegerdie
12. September 2014 um 12:52  |  353905

apollinaris // 12. Sep 2014 um 12:37

Ich hatte damals kein schlechtes Gefühl, habe aber Chermiti und Domo überschätzt, und dann war ja noch die Aussicht auf den russische Superstürmer, der dann Ramos wurde. Damals war die Verpflichtung zu spät, die Abwärtsspirale kaum noch aufzuhalten.

Aber Unken gilt nicht, abwarten. Doch wie es JLu in der PK sagte, ein paar gute Ergebnisse stützen das Selbstvertrauen und die weitere Aufbauarbeit. Ich habe ein wenig Sorge, die morgen weggewischt werden kann, dass ein schlechter Start…lassen wir das. 😉

Diesmal wird alles anders.


elaine
12. September 2014 um 12:53  |  353907

@Kalou

auf dessen Instagram-Profil hat jemand das Rätsel jetzt aufgelöst.
Wie ich es verstanden habe ist Salomon der rechts außen steht in der oberen Reihe 🙂


12. September 2014 um 12:55  |  353909

Heyho bin wieder da und hoffe auf eine schöne Aufstellung am Samstag mit Schelle in der Startformation und Kalou kommt in der 2ten Halbzeit für einen Mittelfeldspieler und dann stellt der Jos auf 433 mit Beerens auf der anderen Seite oder 442 um 😉


Freddie
12. September 2014 um 12:55  |  353910

Lt Twitter Bild sollen Stocker, Mukki, Wagner nicht im Kader sein.
Schelle und Kalou ja


12. September 2014 um 13:05  |  353912

@ hurdi: jep,,diese Sorge ist berechtigt. Punkten wir morgen nicht, droht einiges an Ungemach..Für mich iat das morgen eine Art Schlüsselspiel,für die nächsten 5-6 Wochen..


12. September 2014 um 13:05  |  353913

also:

————————Kraft——————
Pekarik- Brooks-Luste(2te Heitinga)- Schulz
Skjelle – Hosogai (oder Heitinga) – Niemeyer
——-Beerens —————- Kalou
———————– Schieber

oder

————————Kraft——————
Pekarik- Brooks-Luste(2te Heitinga)- Schulz
Hosogai (oder Heitinga) – Niemeyer
——-Skjelle —————————–Beerens————
——————————— Kalou
—————– Schieber


12. September 2014 um 13:06  |  353914

@ freddi: mein kleiner Mukki.. 🙁


jenseits
12. September 2014 um 13:07  |  353915

Wagner nicht dabei: spricht für ein System mit einer Spitze und eine Einwechslung Kalous, oder?


Blauer Montag
12. September 2014 um 13:08  |  353916

Paddy,
JA Brooks spielt üblicherweise linker IV.


elaine
12. September 2014 um 13:09  |  353917

jenseits // 12. Sep 2014 um 13:07

würde ich auch so sehen, also können wir uns auf 13Minuten mit Kalou freuen 🙂


12. September 2014 um 13:09  |  353918

Optimismus (fast) allerorten – ich befürchte allerdings, dass die Hertha-Heim-Pest anhält – wieder verbleiben keine drei Punkte im Berliner Olympia-Stadion.

M05 wird sehr viel stärker als in 2013/2014 sein.


Blauer Montag
12. September 2014 um 13:09  |  353919

Wann endet heute das Training auf dem Schencke? 😎


12. September 2014 um 13:09  |  353920

Innenverteidiger ist Innernverteidiger, ob nun 3 Meter weiter Links oder Rechts^^


jenseits
12. September 2014 um 13:11  |  353921

@elaine // 12. Sep 2014 um 13:09

Du kannst es sogar noch genauer voraussehen. Doll! 🙂


jenseits
12. September 2014 um 13:14  |  353923

Habe ich es richtig in Erinnerung, dass die Mannschaft jetzt immer in der Nacht vor einem Spiel gemeinsam im Hotel übernachtet?


12. September 2014 um 13:19  |  353929

@jenseits // 12. Sep 2014 um 13:14:

Das machen Sie immer – vorvorletzte Saison am Marlene Dietrich-Platz, vorletzte Saison am Prager Platz, letzte Saison am Los Angeles-Platz, diese Saison am Europa-Center (Ankunft mit dem Bus direkt nach dem Training am Freitagnachnittag – meist gegen 18:00 Uhr).


jenseits
12. September 2014 um 13:19  |  353930

Es ist noch Platz für ein Ho und He drüben… 😉


12. September 2014 um 13:20  |  353932

@ Hertha: #Mainz
Exht? Ich bin da eher gespannt, wie sie ohne Spiritus Rector Tuchel klar kommen werden. Bin da recht skeptisch, ob die einstellig einlaufen. Bin aber, offen gesagt, wenig über deren Kader etc informiert.
Ich wünsche diesem sympathischen Verein das Beste, außer. morgen natürlich.
Im Tippen bist du allerdings mir deutlich voraus 😉


jenseits
12. September 2014 um 13:21  |  353933

@herthabscberlin1892 // 12. Sep 2014 um 13:19

Danke schön! Wusste doch, dass ich up to date bin. 😉


12. September 2014 um 13:24  |  353935

@jenseits // 12. Sep 2014 um 13:21:

Sehr gerne 😉 .

Und wo wohnt ein „King“ vor dem Spiel?

Im „Palace“.


12. September 2014 um 13:26  |  353939

“ King of a day“ , weiss da jemand etwas? Seit letztem Sonntag , als er zur Pyronale wollte, hat er nicht mehr gepostet? Ganz plötzlich..hat jemand Kontakt?


jenseits
12. September 2014 um 13:31  |  353942

@apo

Es ist noch nicht einmal ganze zwei Tage her. Beweis:

King for a day – Fool for a lifetime // 10. Sep 2014 um 17:32


Herthaber
12. September 2014 um 13:39  |  353944

@elaine, hab ich doch gewußt ! Kann kein smily .


Herthaber
12. September 2014 um 13:40  |  353946

@fechibaby , dein Kommentar hat noch gefehlt, wie immer, der pure Herthafan.


K6610
12. September 2014 um 13:48  |  353953

#Kalou

meine autodidaktischen Selbstversuche gestern Abend und heute Morgen in der forensischen Anthropologie, ergaben für mich, dass die, auf dem „Beweisfoto“ hinten stehende, 5. Person von links, mit an (meiner!) Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, der hier so sehnsüchtig erwartete neue Torjäger Salomon Kalou ist.
Insbesondere sein Lachen, seine Augenbrauen und die relativ symmetrischen Ohren sowie die Formgebung der Nase, lassen mich diesbezüglich kaum daran zweifeln.

Hochachtungsvoll Prof. Dr. „K6610“ Watson
London, NW1, Marylebone, Baker Street 221b


K6610
12. September 2014 um 13:52  |  353954

och Mist, mein Chef hat mich tatsächlich bei meiner o.a. Ausarbeitung gestört und so vom Senden abgehalten 🙁

nun ist der Funeffekt nahezu verpufft *schnief*


jenseits
12. September 2014 um 13:56  |  353960

@K6610

Bitte nicht mehr schniefen – ich find’s immer noch jut! 😉


K6610
12. September 2014 um 14:22  |  353974

Merci *zwinker*


coconut
12. September 2014 um 14:28  |  353975

Neue Kost gibt es „nebenan“—>>>


12. September 2014 um 15:39  |  354009

@ jenseits: ahh, fein.
Thx.


Eigor
12. September 2014 um 16:34  |  354026

@Stocker
Wurde hier zwar bereits verlinkt – aber –
für alle die Unverständnis geäußert haben und/oder herummosern… : roll :

Die Frage stellt sich: Warum holt man einen Spieler, feiert ihn gar als Königs-Transfer und setzt ihn dann auf die Tribüne? «Es ist alles mit dem Trainer abgesprochen», sagt Stocker.

«Nach der WM hatte ich körperlich und vielleicht auch mental Nachholbedarf. Nun habe ich aber alle Leistungstests hinter mir und trainiere Schnelligkeit.» Der Plan sieht eigentlich vor, dass Stocker am Wochenende gegen Mainz noch aussetzt und nächste Woche beim Auswärtsspiel in Freiburg erstmals im Kader steht.

http://www.blick.ch/sport/fussball/international/bundesliga/der-stocker-plan-spielt-er-naechste-woche-bundesliga-id3122608.html


Eigor
12. September 2014 um 16:35  |  354028

:roll:

Anzeige