Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) –  Zwei Einheiten standen bei Hertha am heutigen Dienstag auf dem Plan. Am Vormittag lag der Schwerpunkt auf der Konditionsarbeit. Am Nachmittag war der Ball dabei. Am Ende wurde auf ein halbes Feld gespielt, jeweils Sechs-gegen-Sechs, eine drittes Sechser-Team hatte jeweils Pause.

Dazwischen hatten einige der Profis weitere Termine zu absolvieren. Die last-minute-Verpflichtungen Per Skjelbred und Salomon Kalou waren . . .

. . . bei der Bahn für ein Foto-Shooting, das der Rest der Mannschaft bereits im Vorfeld der Saison absolviert hatte.

Personell: Es fehlte Hany Mukhtar (grippaler Infekt). Julian Schieber und Johannes van den Bergh sind wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Auf Fragen, ob gegen den HSV am kommenden Samstag eine Doppel-Spitze mit Salomon Kalou und Schieber denkbar ist, ließ sich der Trainer nicht in die Karten schauen.

„Julian hat heute seine erste Einheit mit der Mannschaft absolviert.“

Alles sei möglich, er müsse erst mal schauen.

Per Skjelbred hat auf der Hertha-Homepage berichtet, wie er die Hängepartie im Sommer erlebt hat.

Skjelbred: Die meiste Zeit des Sommers habe ich in Norwegen verbracht. Ich musste dann zurück nach Hamburg gehen, was eigentlich nicht mein Ziel war. Ich wollte möglichst schnell zurück zu Hertha BSC, um die Vorbereitung mit der Mannschaft zu absolvieren. Das wäre für die Mannschaft und für mich wichtig gewesen. Aber so ist das Leben und so war meine Situation.

Zu seinen acht Wochen im Juli und August in Hamburg sagte Skjelbred:

Ich war knapp zwei Monate in Hamburg. Das war nicht optimal für mich. Auch der Verein hat mir zugesagt, dass ich wechseln kann, wenn die Ablöse stimmt. Das war wirklich eine schwere Situation, aber wir haben glücklicherweise eine Lösung gefunden, die für beide Seiten gut ist.

Das ganze Interview

Van der Vaart meldet sich mit Grippe ab

Zur Personalsituation beim HSV, der heute trainingsfrei hatte: Youngster Ashton Götz könnte rechts in der Vierer-Abwehrkette (für den verletzten Dennis Diekmeier) verteidigen. Rafael van der Vaart hat eine ‚leichte Grippe‘ – hier.

Wer die Mannschaft von Hertha in Augenschein nehmen möchte: Die letzte öffentliche Einheit vor dem HSV-Spiel beginnt am Mittwoch um 15 Uhr auf dem Schenckendorff-Platz.


150
Kommentare

rasiberlin
21. Oktober 2014 um 17:26  |  376674

🙂


21. Oktober 2014 um 17:28  |  376675

Ha


coconut
21. Oktober 2014 um 17:30  |  376676

Ho


Delann
21. Oktober 2014 um 17:32  |  376677

He!


fg
21. Oktober 2014 um 17:34  |  376679

5.!


fg
21. Oktober 2014 um 17:34  |  376682

Wie Hertha am Saisonende…


coconut
21. Oktober 2014 um 17:37  |  376684

Mein Gefühl sagt mir, bei S04, hätte uns ein Typ wie Lasogga gut getan. Man kann ja nicht alles haben…. 😉

Beim Spiel gegen den HSV geht es gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt. Da zählen dann auch keine Ausflüchte, da müssen drei Punkte her. Ohne wenn und aber.


21. Oktober 2014 um 17:47  |  376689

—————–Kraft
Peka — Brooks–Heitinga —- Schulz
Hosogai
———————-Skjelbred
—-Beerens——————–Stocker—
—————-Kalou
——————— Schieber

vielleicht macht der komische Luhukay dies mal so 😉


21. Oktober 2014 um 17:50  |  376691

oder auch Haraguchi fürn Stocker 😉


hurdiegerdie
21. Oktober 2014 um 17:55  |  376694

Oder Lusti für Heitinga


wil6ka
21. Oktober 2014 um 17:57  |  376698

Ursula
21. Oktober 2014 um 18:06  |  376702

# Aus dem “Vor-Fred”

Bin mal wieder voll und ganz bei @ coconut
um 16:23 Uhr…

Was HIER einige “Berufene” mit dem User
@ hbsc1892 abziehen, den einige z. T. gar
persönlich kennen, spottet jeder Beschreibung!!

ER hat(te) eine sehr dezidierte Meinung zum
Spiel gegen Schalke 04 und zu der aktuellen
Situation um Hertha BSC und ER teilt(e) eben
dieses “fußballerische Wischwaschi” aus einer
bestimmten Ecke, worauf ich gestern schon
hinwies, NICHT!!! Warum auch?

Ich muss mich nicht den wenig fundierten
Fortschritten, die etliche User HIER gesehen
haben wollen, die die Hertha am Samstag
offenbart haben soll, anschließen, und kann
aufgrund der Tatsache, dass Fußball nun
einmal Ergebnis orientiert ist, zu einem
völlig anderen Ergebnis kommen, als
eine optisch überlegene Hertha zu sehen,
die sich einfallslos mit Flanken auf die
kopfballstarken “IV er” von “S04″ und
mit bitte, passablem Kurzpassspiel gefiel!

ABER immer, immer wieder, dies ist
ein Meinungsblock und kein “Allein-
vertretungsanspruch der “Wissenden”,
der “Guten”…!

UND das ist auch gut so! ABER Häme
hat HIER längst Hemmschwellen über-
wunden! Hinlänglich bekannt, aber von
den so genannten “Moderaten”….


bbqmaster
21. Oktober 2014 um 18:29  |  376711

*grmpf*
Habe gerade am Tabellenrechner den nächsten Spieltag durchsimuliert. Wenn es ganz blöd läuft, werden wir ganz schön durchgereicht.
Möchte nicht wissen, was dann hier nächste Woche los ist.
Dreier gegen den HSV ist Pflicht!


del Piero
21. Oktober 2014 um 18:38  |  376716

Wiedermal ein sehr guter Artikel von @ub mit dem ich zu 99% übereinstimme.
Allerdings
„Aber Luhukay hadert auch, weil durch die dazwischenliegenden englischen Wochen dem Heimtrainer kaum Zeit bleibt, um die Mannschaft einzuspielen. Das ist verständlich. Zählt aber als Argument nicht richtig, weil es den anderen Vereinen genauso geht. “
Ist es schon ein ziemlicher Unterschied ob ich mit einer nur punktuell verstärkten Mannschaft meinen Rythmus suche oder mit einem quasi Totalumbruch. Die Automatismen sind bei erstgenannten Kadern, Pause hin oder her, wohl doch überwiegend vorhanden während es diese, bei so vielen Neuen, erst noch zu erarbeiten gilt.


21. Oktober 2014 um 18:38  |  376717

@bbq, 17. Platz … ist doch auch schön 😉


21. Oktober 2014 um 18:46  |  376719

„Dreier gegen den HSV ist Pflicht!“
nun ja, ich erhoffe ein schönes Spiel, tolle Herthatore und wenn dann noch 3 Punkte rüberwachsen … prima 🙂 aber Pflicht ?


hurdiegerdie
21. Oktober 2014 um 18:46  |  376720

Nur mal so. Ich lese immer von 9 neuen Spielern, aber sind es nicht 8 oder 10 (Skjelbred, Cigerci)?


coconut
21. Oktober 2014 um 18:47  |  376721

@del Piero // 21. Okt 2014 um 18:38
Noch mal zu mitschreiben:
Im Durchschnitt haben die 1.Liga Vereine rd.10 Spieler verpflichtet.
Das waren, wenn ich mich recht entsinne, 174 Spieler verteilt auf 18 Vereine.
Hertha ist eben kein Einzelfall…..tut sich aber schwerer als andere. Warum auch immer….


ubremer
ubremer
21. Oktober 2014 um 18:50  |  376725

@hurdie,

Nur mal so. Ich lese immer von 9 neuen Spielern, aber sind es nicht 8 oder 10 (Skjelbred, Cigerci)?

ich habe den Mittelwert genommen 😉


Herthas Seuchenvojel
21. Oktober 2014 um 18:52  |  376727

@ub:
häh, wo ist dein Text zu @paddy’s Aufstellung hin?
mauschelt ihr hier untereinander ?


ubremer
ubremer
21. Oktober 2014 um 18:54  |  376728

@hs,

ja, ich habe meinen Kommentar rausgemauschelt (man soll nicht immer so streng sein)


21. Oktober 2014 um 18:55  |  376729

„Hertha ist eben kein Einzelfall…..tut sich aber schwerer als andere. Warum auch immer….“
@Coconut, haben die anderen Vereine auch 5 Spieler aus dem Ausland (England, Frankreich, Holland, Schweiz und Japan) geholt … alle ohne Bundesligaerfahrung ?


hurdiegerdie
21. Oktober 2014 um 18:58  |  376730

ubremer // 21. Okt 2014 um 18:50

😆 Es warst aber nicht nur du, auch unsere Datenkrake sprach von 9 (glaube ich), und auch woanders habe ich es gelesen.

Ich habe gestern mal den Versuch gemacht ohne googeln, nur ausm Kopf, mir die Spieler aufzuzählen.

Ich muss zu meiner Schande gestehen, ich bin gescheitert. Da habe ich dann nachgeschaut. 😳


Silvia Sahneschnitte
21. Oktober 2014 um 19:01  |  376731

Artikel in der Mopo,
gut beleuchtet.
Eine Frage bleibt trotzdem, in der Vorbereitung waren doch fast alle neuen Spieler schon dabei, wurde da nur Kondi gebolzt?
Habe doch gelesen das die 3er Kette als Variante probiert wurde. Wird im Punktemodus nur nicht angewandt.
Zeit um Lauf- und Passwege einzustudieren war auch genug vorhanden.
Warum also das Gejammere über Länderspielpausen und englische Wochen.
Mainz Neue kamen erst kurz vor Toreschluss und trotzdem läuft es schon seit Wochen bei denen.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


monitor
21. Oktober 2014 um 19:04  |  376732

@Hsv 18:52

Kenne wa doch, Beitrag ist entweder“ awaiting moderation“ oder im Spam Ordner! 😉

Wollte beinahe schon von Luhu’s neuem Trick der falschen Füße auf der falschen Seite schreiben, hat sich nun endgültig erledigt.


hurdiegerdie
21. Oktober 2014 um 19:07  |  376733

Silvia Sahneschnitte // 21. Okt 2014 um 19:01

Mainz bekam früh Aufbaugegner, erst Hertha auswärts und dann Dortmund zu Hause 😉


Clute-Simon
21. Oktober 2014 um 19:09  |  376734

Raffael hat Grippe? Wie lächerlich, habe ihn heute Mittag im Alsterhaus auf der Fressetage gesehen. Der HSV ist so peinlich.
Immerhin: champus und nicht Futschi wie einst bei Paddy Ebert vor wichtigen Spielen.


Dan
21. Oktober 2014 um 19:11  |  376735

@hurdie
Meine eigene Auslegung. Bei Cigerci hatte Hertha BSC eine Kaufoption und hat die früh gezogen. April?
Somit ist er für mich, anders als bei Schelle, kein Abgang und somit auch kein Neuzugang.


coconut
21. Oktober 2014 um 19:13  |  376736

@Bussi
Ich glaube nicht, das man das so „über einen Kamm scheren“ sollte.
Kalu und Heitinga zB. sind ja keine Neulinge in „großen Ligen“ und haben auch sonst genug Erfahrung. Deshalb spielen die beiden wohl auch „vom ersten Tag an“.

Wer wen aus welcher Liga verpflichtet hat, sagt dir übrigens Tante Google. Ich verspüre keine Lust das aufzubrüseln. Wenn dir also daran gelegen ist, mach es.
http://www.ligainsider.de/bundesliga/transfers/

Nur mal so als Denkanstoß:
Der BVB hat weniger Spieler (6) verpflichtet und stolpert dennoch. Obwohl vier davon 2bundesliga Erfahrung“ haben. Warum also?

Daher ist für mich ein Hinweis darauf, wie viele Neue man doch verpflichtet habe irrelevant. Es gibt durchaus andere Gründe warum etwas nicht rund läuft. Das ist der Punkt.


hurdiegerdie
21. Oktober 2014 um 19:15  |  376737

Dan // 21. Okt 2014 um 19:11

Dachte ich mir doch, dass du eine Erklärung für diesen unverzeilichen Lapsus hast. 😆


monitor
21. Oktober 2014 um 19:19  |  376738

@Silvia

Ich vermute, daß die taktischen Ideen von Jos Luhukay so angedacht und z.T. trainiert wurden, daß die Mannschaft das alles aus mir nicht bekannten Gründen aber so im Ernstfall (Punktspiel) (noch?) nicht umsetzen kann.

Mit der Qualität des Kaders steigen auch die Ansprüche, möglicherweise haben hier zu viele neue Spieler zu viele neue Varianten bearbeitet und können nun von allen etwas, aber die eine erfolgreiche (noch) nicht richtig.

Deshalb bin ich seit geraumer Zeit der Meinung, daß diese Mannschaft sich noch steigern kann, wenn sie genügend Praxis bekommt. Wenn sich alle blind verstehen und mit dem Erfolg damit auch das Selbstvertrauen wieder kommt.

Deshalb wird diese Rückrunde viel besser werden, als letzte Saison.


21. Oktober 2014 um 19:22  |  376739

@coconut, Hertha kann ich mir ja noch erklären … aber was ist mit dem BVB los ?
in der CL „brillieren“ sie und in der Bundesliga läuft nix – liegt das an @fech… ? 😉


Herthas Seuchenvojel
21. Oktober 2014 um 19:23  |  376741

@Silvia: ähnlich wie Jos letzte Saison auch mit 2 Stürmern spielen wollte, was dann nie geschah
wollen & können unterscheidet sich manchmal sehr 😉


monitor
21. Oktober 2014 um 19:25  |  376742

Tja, da hat der @Dan um 19:11 mal wieder seine ganze Klasse als kühler analytischer Beobachter ausgespielt! 🙂

Große Anerkennung!


ubremer
ubremer
21. Oktober 2014 um 19:27  |  376745

@Silvia,

Habe doch gelesen das die 3er Kette als Variante probiert wurde. Wird im Punktemodus nur nicht angewandt.

Hertha hat in Leverkusen sehr wohl mit einer Dreier-(Fünfer)-Abwehrkette gespielt. Das ging eine Stunde gut auf. Bis zum schnellen 2:2-Ausgleich, nachdem Hertha mit mit 2:1 in Führung gegangen war. Und manchmal muss man anerkennen, dass die Konkurrenz, in dem Fall Bayer, mit Bellarabi, Calhanoglu und Brand überragende Offensivkräfte am Start hatte (Den Son, den Herhta gut im Griff hatte, hat Leverkusen zur Pause runtergenommen)

Was Du anmerkst, ist ja Teil der im Text geschilderten Probleme:
– In der Vorbereitung hieß die Achse: Kraft – Heitinga, Langkamp, Hosogai, Ronny, Schieber.
– Ich mutmasse, dass Hertha am Samstag spielt mit der Achse: Kraft – Lustenberger, Brooks, Hosogai, Stocker, Kalou.


monitor
21. Oktober 2014 um 19:27  |  376746

@Bussi 19:22

Sind wohl die letzten Prozente die in der Nati bei Freundschaftsspielen fehlen, oder bei Hertha im Pokal! 😉


King for a day – Fool for a lifetime
21. Oktober 2014 um 19:30  |  376747

@ 2 Stürmer

Wenn man zuletzt gesehen hat daß über die Aussen ja doch recht viel kam, wäre das eigentlich die logische Konsequenz.
Nur Kalou vorne drin … das widerspricht sich dann ja auch mit „Wir wollen nicht mehr von einem Spieler abhängig sein“ (Ramos)


monitor
21. Oktober 2014 um 19:31  |  376749

@ub
Brooks rechts oder links in der IV? 😉


ubremer
ubremer
21. Oktober 2014 um 19:33  |  376751

@monitor

beim Linksfuss Brooks würde ich jetzt mal . . .
aber nee, vielleicht liest Joe Zinnbauer hier mit . . .

@kdfl

2 Stürmer,
Wenn man zuletzt gesehen hat daß über die Aussen ja doch recht viel kam, wäre das eigentlich die logische Konsequenz.

Der Trainer hat dazu heute gesagt, ob ein oder zwei Stürmer sei nicht die entscheidende Frage. Er würde grundsätzlich auf vier Offensivspieler setzten „und dazu den Schalterspieler“ (meint: den Achter).
Wenn wir mal Skjelbred annehmen als Achter, musst Du den Rest der Offensive schlau verteilen, wenn Du Schieber und Kalou in der Startelf unterbringen willst


King for a day – Fool for a lifetime
21. Oktober 2014 um 19:40  |  376755

4 Offensivkräfte sehen wir doch ohnehin in jedem Spiel. Zumindest in der Startelf…
Für MICH wäre es eben sinnvoller, wenn das Spiel ählich ausgelegt ist wie zuletzt, noch einen „vorne drin“ zu haben.

Mit der selben Startelf rechne ich jedenfalls nicht. Haben ja zuletzt verloren 😉


monitor
21. Oktober 2014 um 19:41  |  376758

@King
Würde mir gefallen, aber wir sind nicht Werder Bremen in alten Zeiten.

Wenn ich mir unser Torverhältnis anschaue, habe ich vollstes Verständnis, wenn wir erstmal die Defensive sichern. Da würde uns bei 2 Stürmern hinten ein Mann fehlen, es sei denn es ist Wagner, dann sind es aber irgendwie nicht 2 Stürmer sondern ein Stürmer und ein moderner Libero. 😉

Laß uns doch nach Jahren des „immer durch die Mitte“ unser Flügelspiel langsam steigern, mit Beerens/Stocker/Haraguchi habe ich große Hoffnung, 2 Stürmer gern, aber nacheinander in einem Spiel. Kalou/ Schieber (70.) fänd ich gut.


monitor
21. Oktober 2014 um 19:43  |  376760

@ub

:D:


monitor
21. Oktober 2014 um 19:44  |  376763

😀


King for a day – Fool for a lifetime
21. Oktober 2014 um 19:45  |  376764

@ monitor

Mit Kalou auf dem Platz fehlt uns ohnehin eine Defensivkraft.
Da war Ramos im Gegensatz ja schon fast ein IV … Dat muss der Kalou noch lernen.
Man darf aber nicht vergessen daß ein Schieber hinten auch bei Standards (unser Problem) mithelfen kann die Lufthoheit etwas besser in den Griff zu bekommen.
Hertha ist ja insgesamt doch recht klein


Herthas Seuchenvojel
21. Oktober 2014 um 19:46  |  376766

@King:
ich ging eigentlich zur Aussage von der letzten Saison aus, aber wenn ihr es unbedingt in die hiesige verschieben wollt, könnte trotzdem was spannendes draus werden 😉


monitor
21. Oktober 2014 um 19:52  |  376771

Ja King 19:45 da ist was wahres dran.
Aber Ramos war auch nicht gleich auf Anhieb der Extraspieler, das braucht seine Zeit.


coconut
21. Oktober 2014 um 19:59  |  376773

@Bussi // 21. Okt 2014 um 19:22
BVB? Keine Ahnung.
da sollte ich vielleicht mal meinen Sohn fragen (auch einer aus der „verlorenen Generation“). Der ist BVB Fan und Hertha Sympathisant.

#HSV Spiel
Mir ist es letztlich völlig egal ob mit einem oder mit 2 Stürmern gespielt wird. Gewinnen müssen wir, sonst nichts.


ubremer
ubremer
21. Oktober 2014 um 20:13  |  376781

@king,
Wenn das jetzt unter uns bleibt, erinnere ich daran, dass in Sachen ‚Lufthoheit im eigenen 16er‘ Schieber bei 3 Gegentore eine Aktie hatte . . .


L.Horr
21. Oktober 2014 um 20:40  |  376796

….. als Luhu vor kurzem erst mal wieder ein Polster schaffen mußte , hat er Defensiv spielen lassen und schwups es gab einen Sieg.

Jetzt wird wieder an Formation und Taktik gefeilt , was auch nicht verwundert.

Ich kritisiere ja auch , aber das ganze Negativ-Gesülze kann auch einen Blog-Mitleser ganz schön zermürben.

Hertha muß sich weiter entwickeln , das heisst Experimente mit Erfolgserlebnissen und Niederlagen wie Samstag auf Schalke.

Luhukay will unbedingt agierenden Fußball und für diese rosige Aussicht trage ich auch Dellen mit , ohne wenn und aber !

Gute Nacht ….


coconut
21. Oktober 2014 um 20:57  |  376801

#CL
Klasse Tor von Robben.


coconut
21. Oktober 2014 um 21:12  |  376805

Boa, die Roma völlig von der Rolle… 0:3


Ursula
21. Oktober 2014 um 21:12  |  376806

# Zaubertore

Götze und Lewandowski…

Rom – FCB 0 : 3


Freddie
21. Oktober 2014 um 21:13  |  376807

Bayern macht’s ja klasse.
Aber was für eine Abwehr?


coconut
21. Oktober 2014 um 21:17  |  376809

Unglaublich.
Roma auf Werders Spuren… 0:4 nach gut 30 Minuten


Ursula
21. Oktober 2014 um 21:19  |  376810

Du gute Güte…


Freddie
21. Oktober 2014 um 21:24  |  376813

Als Ersatzspieler Roms würde ich ,glaube ich ,eine Verletzung vortäuschen 😉


Ursula
21. Oktober 2014 um 21:25  |  376814

Oder so….

0 : 5


coconut
21. Oktober 2014 um 21:26  |  376815

Erinnert mich Irgendwie an Brasilien vs Deutschland bei der WM.


21. Oktober 2014 um 21:30  |  376817

Ich will auch sonen Verein in Berlin, liebe Hertha, tu was! Mit Finger auf Tischplatte klopf…..


Ursula
21. Oktober 2014 um 21:36  |  376821

Das ist nur ein „temporärer“ Lauf….


etebeer
21. Oktober 2014 um 21:38  |  376824

Ist das Fußball oder Hase und Igel
Alonso ist überall und sagt bin schon da!
Rom läuft sich tot ohne die Chance an den Ball zu kommen.

Beeindruckend,
trotz der vielen Verletzten.

Schonung für das Spiel in Gladbach,
wird bestimmt eine nette Trainingseinheit in der zweiten Halbzeit.


fechibaby
21. Oktober 2014 um 21:47  |  376828

Was ist denn da nur in Rom los?!
Eine sensationelle 1. Halbzeit der Bauern.
0:5!
Erinnert mich sehr an das WM-Halbfinale Brasilien – Deutschland.
Mal sehen, was noch alles in Halbzeit 2 so passiert.

Bei BATE Baryssau – Schachtar Donezk
steht es zur Pause übrigens 0:6.


hurdiegerdie
21. Oktober 2014 um 21:48  |  376829

Mir wäre ja langweilig als Bayern Fan.

Boah ey, nur 2:0 gegen Stuttgart gewonnen, gegen einen Abstiegskandidaten. Was macht eigentlich der Lewandowski da, wieso wurde der geholt?

Nur 2:1 gegen Wolfsburg. Schon wieder ein Gegentor. Ich dachte, der Neuer ist ein Weltklassetorwart.

Nach 8 Spielen schon 4 Punkte abgegeben, das ist ja schlimmer als eine Niederlage.

Nur 16 Punkte Unterschied zum Tabellenletzten, dabei sind doch schon 8 Spiele gespielt. Soviele Punkte hat ja sogar schon der 2. in der Bundesliga.


glimpi
21. Oktober 2014 um 22:01  |  376833

#CL
Ich lese gerade, in Gelsenkirchen pfeift “Russland“. Ich sage nur Gazprom.


ubremer
ubremer
21. Oktober 2014 um 22:04  |  376835

@ChampionsLeague,

schaue auf SkyGo – da geht gerade seit 25 Minuten gar nix mehr („Technische Störung. Die Fachabteilung ist informiert“). Geht das hier noch jemandem so?


coconut
21. Oktober 2014 um 22:06  |  376837

Sieht nach einem erfolgreichen CL Spieltag aus.
S04 und Bayern auf der Siegesstraße.

@hurdie
Also ab und zu hätte ich derartige Langeweile ganz gern…. 😉


21. Oktober 2014 um 22:07  |  376838

Gucke das im Fernsehen, Konferenz, und das ist einwandfrei


coconut
21. Oktober 2014 um 22:08  |  376840

@ub
Bei mir war/ist es auch weg. Schaue jetzt woanders

Wow Roma mit dem Ehrentreffer…..


Freddie
21. Oktober 2014 um 22:21  |  376843

Und Froonck ist auch wieder zurück


hurdiegerdie
21. Oktober 2014 um 22:21  |  376844

Na guut coconut // 21. Okt 2014 um 22:06

So die nächsten 2 Spiele mal totale Langeweile mit 10:2 Toren fände ich auch ganz schön.

Aber der arme Blog. Was sollen wir denn dann diskutieren?


coconut
21. Oktober 2014 um 22:22  |  376845

Oh, oh, die Schalker mit Ihrer überragenden Verteidigung verspielen einen 2 Tore Vorsprung…..


coconut
21. Oktober 2014 um 22:24  |  376847

@hurdie
OK, das mit den 10:2 Toren nehme ich.

Diskutieren kann man doch dennoch.
Über das Wetter oder warum Wagner nur 3 statt 4 Tore erzielte…. 😆

Ups, 7:1…….


ubremer
ubremer
21. Oktober 2014 um 22:27  |  376849

@moogli und @coco

danke. Bei SkyGo bekommen sie das Problem heute wohl nicht mehr gelöst.

Der Kicker-Liveticker tut es auch


fechibaby
21. Oktober 2014 um 22:34  |  376850

As Rom – FC Bauern 1 : 7!!

Das war heute wirklich die Wiederholung vom WM-Halbfinale
Brasilien – Deutschland.

Gute N8 @all.


coconut
21. Oktober 2014 um 22:37  |  376852

Boa, Schalke in letzter Sekunde zum 4:3 Sieg…


etebeer
21. Oktober 2014 um 22:37  |  376853

glimpi hatte wohl RECHT ❗


fechibaby
21. Oktober 2014 um 22:43  |  376857

Ich wollte ja zu Schiedsrichterleistungen nichts mehr schreiben.
Aber 2 Elfmeter waren heute Abend klassische Fehlentscheidungen.
ZSKA Moskau – Man City:
In der 85. Minute geschenkter Elfmeter für Moskau. Dadurch 2:2.

Gelsenkirchen – Lissabon:
In der 3. Minute der Nachspielzeit ein total unberechtigter „Handelfmeter“ für Gelsenkichen. Der Kopfball flog ins Gesicht des Portugiesen und NICHT gegen den Arm.
Durch das Elfmetergeschenk gewinnen die Gelsenkirchener 3:2.

Wann kommt endlich der Videobeweis, damit solche Ungerechtigkeiten ein Ende haben?


fechibaby
21. Oktober 2014 um 22:45  |  376858

Sorry.
Tippfehler.
Gelsenkirchen gewinnt 4:3!


Opa
21. Oktober 2014 um 22:57  |  376864

Ich hab die Partie am Radio verfolgt und nebenbei die Chili-Ernte aus dem Garten zu mehr und weniger scharfen Saucen eingekocht. Ein Gedanke, der mir während des Bauernspiels durch den Kopf schoss: Was wäre wohl, wenn hier einige Fans des FCB wären? Dann würde dem Trainer sicher Sabotage unterstellt, weil er “seine Lieblinge“ spielen lassen würde, dazu mangelhafter Umgang mit dem Nachwuchs, wie konnte man Kroos nur gehen lassen usw…

Und das, obwohl das Ergebnis ganz nah dran am maximal möglichen ist.

Gut, dass ich Herthafan bin und es so etwas bei uns nicht gibt 😉


hurdiegerdie
21. Oktober 2014 um 23:06  |  376868

Opa, bist du Sweetchili? Ich wollte mal ein paar Tipps aber der Sweetchili postet ja hier nicht mehr.


xXx
21. Oktober 2014 um 23:30  |  376879

Schon unglaublich, was für Ergebnisse mittlerweile regelmäßig in der CL so zu Stande kommen. 7:1, 6:0, 7:0 und an anderen CL-Spieltagen gibts ja auch solche Ergebnisse öfter mal. Die CL-Vorrunde ist einfach megalangweilig geworden, keinerlei Spannung. Eine CL-Vorrunde in Gruppen mit so einer Einteilung der Gruppen sollte man schleunigst hinterfragen.

Statt BATE Borissov könnte z.B. auch genauso gut der SC Paderborn dort spielen und würde sich wahrscheinlich nicht so abschießen lassen.

Bis zu Beginn der KO-Phase in der Rückrunde, kann man es sich getrost sparen, CL-Spiele zu schauen.

Die Schiris setzen dann dem noch die Krone auf. Wie konnte Schalke da in letzter Sekunde nur so einen Elfmeter bekommen. Der Ball war nur im Gesicht und nichtmal an der Hand und der Schiri steht wenige Meter daneben. Wer das nicht richtig sieht, sollte auf dem Niveau auch keine Spiele leiten!


etebeer
21. Oktober 2014 um 23:30  |  376880

Cola wirkt Wunder in der selbstgemachten Chili Sauce,
karamellisiert leichter,
man kann es besser reduzieren.
Zucker brennt schon mal an und schmeckt dann bitter.

Kroos oder Alonso das ist hier die Frage
Pep gibt lieber den „Alten“ eine Chance.

Bayern kauft sich den Nachwuchs,
siehe Sinan Kurt.


Opa
21. Oktober 2014 um 23:37  |  376881

hurdie, ich bin seit Jahren unter dem Namen Opa unterwegs und muss mir glücklicherweise nicht alle paar Wochen eine neue Identität zulegen 😉

Brauchst Du ein Rezept? Chilisauce ist an sich pupseinfach und man kann nach Herzenslust experimentieren. Die Colavariante klingt spannend, wobei ich zugebe, dass ich Gelierzucker verwende und dank Gasherd keine Probleme mit dem Anbrennen hab.


etebeer
22. Oktober 2014 um 0:01  |  376887

OT #Sauce
Nun, ich stand da mal so „Rum“ in der Küche
und vergaß darüber die Saucen Vorbereitung,
je länger ich „Rum“ stand um so weniger Beifall bekam ich von meiner Frau für die Vorbereitung und dem Geschmack.
Deshalb koche ich diese Sauce nur noch draußen auf Holz und ohne Zucker.
Zwei gegrillte Rote Paprika ohne Haut,
eine große Fleischtomate gehören neben den üblichen Zutaten zu meinem Rezept.
Ein kleines Glas 00,2 cl RUM gehört natürlich als
Andenken meiner ersten Sauce dazu.
Mir dem Rest stehe ich dann „RUM“


Herthas Seuchenvojel
22. Oktober 2014 um 0:04  |  376888

bei Kaufland & Netto gibts speziell (eingelegte) Chillibohnen in 400g Dosen, die sind nen guter Grundstock für Chillisauce
bei Süßmais wär ich vorsichtig, der bringt teilweise ne fiese Eigennote mit, die später auch nicht mehr rauszukriegen ist
ich geb aber zu, meine ist nicht weltklasse, wird aber von Mal zu Mal besser
@ete: sag mal ne ca. Mengenangabe für Colainjektion auf sagen wir nen 5 l Topf


etebeer
22. Oktober 2014 um 0:50  |  376906

@Herthas Seuchenvojel
Schwierig,
kommt auf die „SCHÄRFE “ an.
Ich nehme meistens die „kleinen Stinker“ Jalapeno und die Kerne passier ich raus.
Da haue ich ca 0.4- 0,5 l Cola rein und reduziere dann.
Passiert schon mal das ich etwas Cola nachgeben muss.
Allerdings bei anderen Sorten hast du auch entsprechen mehr Scoville.
Diese Piri Piri oder Habaneros gehen gerade noch.
Ich bin da aber sehr vorsichtig gewesen und habe das nur getestet.
Hatte da vielleicht auch extrem scharfe erwischt
und die sind mir nicht so gut bekommen.
Bleibe deshalb auch den Jalapeno’s treu,
das reicht mir.
http://www.youtube.com/watch?v=iuE_nUQwXWc

Wünsche allen eine „scharfe“ Nacht


Trikottauscher
22. Oktober 2014 um 1:02  |  376913

@ete, 00:50h
warum stelle ich mir gerade die frage, ob herthas profi mitunter etwas mehr schärfe gebrauchen könnten. im gegensatz zu manchen bloggern hier. mich eingeschlossen 😀
#redhotchillihertha


Trikottauscher
22. Oktober 2014 um 1:06  |  376915

…obwohl?! gelegentliche schärfe ist mir allemal lieber als tägliches einerlei
in diesem sinne,
scharfes bewusstsein 😉


Trikottauscher
22. Oktober 2014 um 1:09  |  376917

und: manchmal wünschte ich mir, dass herthas ‚köche‘ auch mit schärferen gewürzen umzugehen wüssten…


Freddie
22. Oktober 2014 um 9:11  |  377044

Kleiner aber feiner Artikel zu Schelle.
Thema ist vor allem sein untadeliges Verhalten während des Wechseltheaters

http://mobil.morgenpost.de/sport/hertha-aktuell/article133529680/Skjelbred-ist-der-Gentleman-Kicker-von-Hertha-BSC.html


hurdiegerdie
22. Oktober 2014 um 9:30  |  377052

Danke an alle Chilis. Rezepte nehme ich gerne, aber mir ging es eher um den Eigenanbau. 😉

Das nächste Mal. Sicher zuviel OT für heute. Aber ich habe herzlich gelacht.


Sir Henry
22. Oktober 2014 um 9:44  |  377056

Ne gute Chilisauce muss zweimal brennen.


Exil-Schorfheider
22. Oktober 2014 um 9:57  |  377064

@Sir

😆


Opa
22. Oktober 2014 um 9:59  |  377066

@Hurdie, ich mache meine Saucen aus selbstangebauten Chilis, Rezept gern heute Abend, Samen für unglaublich ergiebige Sträucher bei Gelegenheit.

@Sir: Scharf ist, wenn´s zweimal brennt 😆


Sir Henry
22. Oktober 2014 um 10:40  |  377082

Apropos zweimal brennen.

Scharf war auch Mineiros Schuss in der letzten Minute gegen den (Achtung!) HSV im Jahre 2007. Da brannten Rost zunächst die Fingerspitzen vom Ball und dann die Ohren, als sein Trainer ihm selbige nach dem Spiel langgezogen hat.


22. Oktober 2014 um 10:49  |  377083

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=zcmLGiPVe8M

Das schaffen wir schon… hatte grad Tränen in den Augen… 🙂


Exil-Schorfheider
22. Oktober 2014 um 10:49  |  377084

OT

Falls jemad Interesse hat, seinen Verein „lebenslang“ zu begleiten:

http://blog.directline.de/sponsor-day-mit-direct-line-eine-ewigkeit-bei-hertha-sein/


Opa
22. Oktober 2014 um 10:54  |  377086

#Gewinnspiel:
Gilt das nur fürs Olympiastadion oder auch, falls wir ligabedingt mal wieder im Post-, Mommsen- oder sonstigem Stadion spielen? 😀 *duckwech*


22. Oktober 2014 um 10:59  |  377088

der Pante, der war schon ne geile Sau
https://www.youtube.com/watch?v=dIw0zQxQD4s


wilson
22. Oktober 2014 um 11:18  |  377096

@Vierteljahrhundert-Dauerkarte
Tolle Sache.
Indes, die Hälfte der hiesigen Leser und Kommentatoren wird diese Karte vererben einen Platz wählen müssen, der später mit einem Rollator problemlos erreichbar ist.


22. Oktober 2014 um 11:31  |  377104

wir müssten echt mit 2 Stürmern und Stürmertypen spielen wie wir Sie in der Mannschaft haben… mit Kalou UND Schieber… aber gleich kommt dann eh wieder der Luhu´sche Grundgedanke: „ne lass mal safety first“^^


Opa
22. Oktober 2014 um 11:36  |  377105

Hab nochmal das Kleingedruckte gelesen und die entscheidende Passagen fett hervorgehoben:

* Mit der Angebotsberechnung und nachfolgenden Teilnahme am Gewinnspiel können Sie eine von zwei „Vierteljahrhundert-Dauerkarten“ gewinnen. Diese berechtigt zum Besuch der Bundesliga Saisonheimspiele im Olympiastadion Berlin für die Lizenzspielermannschaft des Fußballvereins Hertha BSC, für den Zeitraum von 25 Fußballsaisons, beginnend ab der Saison 2015/2016, solange die Mannschaft in der Fußballbundesliga spielt. Bei einem Ausscheiden aus der 1. oder 2. Fußballbundesliga, unbeschadet des Grundes, endet die Dauerkarte. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und unabhängig vom Abschluss einer Versicherung bei Direct Line. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Mitarbeiter der Direct Line Versicherung AG sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Barauszahlung oder Tausch der Gewinne ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden durch Direct Line im Losverfahren ermittelt. Die Gewinner werden per E-Mail oder schriftlich informiert. Die Teilnehmer erklären durch die Teilnahme am Gewinnspiel damit einverstanden, dass Direct Line die Gewinner in den Informationskanälen des Unternehmens (z.B. Website, Facebook) veröffentlichen darf. Die nach der Angebotsberechnung für das Gewinnspiel erhobenen Daten werden für die Durchführung des Gewinnspiels gespeichert. Teilnahmeschluss ist der 31.05.2015. Jegliche Schadenersatzansprüche gegenüber Direct Line, die in Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels stehen, sind innerhalb des gesetzlich zulässigen, ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen akzeptiert.

Heißt,
1. steigt Hertha aus der zweiten Liga ab oder erhält keine Lizenz, ist genauso Essig wie wenn
2. Hertha nicht mehr im Oly spielt.

Feiglinge 😆


bbqmaster
22. Oktober 2014 um 11:39  |  377106

@ Paddy // 22. Okt 2014 um 11:31

Ich würde ja sogar mit 3 gelernten Stürmern spielen.

Dann kann man Wagner in die IV neben Lusti stellen, um hinten die Durchschnittsgrösse zu erhöhen.

Wagner ist bestimmt polyvalent.

*duck weg*


22. Oktober 2014 um 11:46  |  377109

ich hätte da auch mal eine Idee für die Zeit, wenn beide Mannschaften aufm Platz stehen und der ganze Rückraum dahinter frei ist, da könnte doch das Komitee eine halbe Spielfeldbreite und die Spielfeldlange Herthafahne bzw. irgendwas typisches für uns als Hertha rausziehen, so dass es aussieht als wenn es nicht vom Komitee gemacht wurde sondern eine „wilde Fanaktion“ wäre… ich würde Hertha BSC auch dafür feiern 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=aBb0mC5jWFs
Sekunde 35 sowas in dieser Art


Opa
22. Oktober 2014 um 11:48  |  377110

Gewinner des „Rollator“ Gewinnspiels werden übrigens am 1.6.2015 bekanntgegeben…


wilson
22. Oktober 2014 um 11:55  |  377112

@Opa
An diesem Tag wird voraussichtlich auch der Termin für die endgültige Terminnennung des Eröffungstermins des BER bekanntgegeben.


Sir Henry
22. Oktober 2014 um 12:05  |  377119

@wilson

Optimist


bbqmaster
22. Oktober 2014 um 12:10  |  377120

@ wilson
Der Gewinner des Rollator Gewinnspiels darf dann am 01.06.2030 den ersten Flug, der vom BER abhebt, mitmachen.


Sir Henry
22. Oktober 2014 um 12:12  |  377122

@bbqmaster

Guter Preis. Das ginge zur Not auch in waagerechter Position.


Exil-Schorfheider
22. Oktober 2014 um 12:20  |  377127

22. Oktober 2014 um 12:29  |  377132

———————–Kraft
Pekarik – Brooks – Heitinga – Schulz
———-Hosogai – Skjelbred
Beerens ————————Stocker
————–Kalou
———————Schieber

vielleicht auch so… mal schauen


Freddie
22. Oktober 2014 um 12:39  |  377136

@exil 12:20
Tja, für fast alle Vereine wär das jetzt ein Problem.
Aber bei einem Werksclub…


coconut
22. Oktober 2014 um 12:40  |  377137

@Paddy
Brooks spielt links…..
…und ich würde immer eher Lusti als Heitinga aufstellen.


Kamikater
22. Oktober 2014 um 12:47  |  377143

Wehe, jemand verlegt diese Vierteljahrhundertdauerkarte! Das Gespräch und die Diskussion im Haus kann man sich ja ausmalen: „Schatz, hast Du vielleicht meine Dauerkarte gesehen?….“

25 Jahre vergebliches Suchen.


22. Oktober 2014 um 12:59  |  377150

Lustis Formkurve zeigt aber ganz nach Unten


coconut
22. Oktober 2014 um 13:36  |  377164

@Paddy
Mag sein, aber er braucht nach der langen Pause Spielpraxis. Bei Heitinga habe ich wenig Hoffnung, das er sich noch großartig steigern wird. Bei Lusti schon eher. Denn das Lusti es besser kann, wissen wir.


Dan
22. Oktober 2014 um 13:37  |  377165

Und was ist bei Stadionneubau? Zukunftverweigerer


22. Oktober 2014 um 13:52  |  377174

soll er sich die Sicherheit in der U23 holen 😉


coconut
22. Oktober 2014 um 14:01  |  377176

@Paddy
Ich sehe Heitinga, auch zur Zeit, nicht unbedingt vor Lusti.
Ist letztlich aber egal, denn Luhukay macht ja eh was er will…. 😆


22. Oktober 2014 um 14:10  |  377180

was macht denn Langkamp, wann isn der wieder Fit?


del Piero
22. Oktober 2014 um 14:11  |  377181

@Paddy 15:22
Lustis Formkurve ist ganz unten 😉
Naja nicht ganzganz unten, aber doch von Grad seines Könnens ziemlich unten.
Aber meinst Du das er schlechter geworden ist die letzten Spiele?


del Piero
22. Oktober 2014 um 14:12  |  377182

Äh @Paddy 13:52
Bin immer der zeit voraus 😆


22. Oktober 2014 um 14:15  |  377184

@del Piero

also Lusti war auf jeden Fall kein Stabilitätsfaktor, wie ihn Luhu so gerne hinstellt…


del Piero
22. Oktober 2014 um 14:21  |  377187

Na @Paddy das ist ja man klar. Meine Frage war ob Du ihn die letzten Spiele immer schlechter werdend gesehen hast, weil Formkurve geht nach unten und so.


22. Oktober 2014 um 14:26  |  377188

Gut fand ich ihn in keinem Spiel, seit er wiedergekommen ist, daher auch mein Vorschlag sich zuerst die Sicherheit in der U23 zu holen, dann ist noch die Geschichte mit der schweizer Nationalmannschaft.
Ich glaube dies alles zusammen zehrt schon an seinen Nerven und auch an der Konzentration :-S


hurdiegerdie
22. Oktober 2014 um 14:47  |  377195

Lustis Formkurve geht zwar noch gegen Ende eines Spiels nach unten, insgesamt aber nach oben.


pax.klm
22. Oktober 2014 um 14:48  |  377196

Gruseliges Wetter für einen Trainingsbesuch, trinke dann doch lieber ´nen Tee und lese eure Berichte!


ubremer
ubremer
22. Oktober 2014 um 14:55  |  377201

@Hertha-Mitgliederversammlung

ist terminiert auf Montag, den 10. November. 19 Uhr, Messehalle 20.

Hertha im Dialog findet am 3. November statt.
„Nachmittags“ heißt es in der Einladung. Wer dort hin will, soll sich schriftlich anmelden. Je nach Zahl der Interessenten will Hertha dann genaueres verkünden.
P.S. Selbstverständlich ist Immerhertha am Schenckendorff-Platz vor Ort – der Kollege Meyn 😉


Herthas Seuchenvojel
22. Oktober 2014 um 15:04  |  377204

@pax:
da haste recht
das richtige Frauenwetter
schiebste morgens um 9 in den Schuhladen und holst sie abends um 8 wieder ab
und die haben echt keine Minute Langeweile

#nurnichtmitmeinerKreditkarte 😉


Cali
22. Oktober 2014 um 15:14  |  377206

Bayer Hustekuchen muss 16 Mio Sponsorengelder im Rahmen der Insolvenz von Teldafax zurückzahlen. Nicht schlecht-Herr Specht. Mitleid kommt bei mir nicht auf…..


hurdiegerdie
22. Oktober 2014 um 16:17  |  377226

@Paddy

Dein Link geht auf freeporn movies. Finde ich nicht so gut.


22. Oktober 2014 um 16:47  |  377234

@hurdiegerdie

Salomon Kalou | LOSC 2012-2014 | Thank you @salomonkalou
https://www.youtube.com/watch?v=aBb0mC5jWFs

das ist der Titel dieses youtubelinks…

wie kommst du auf freeporn? :-O

und der davor war mit Pantelic

https://www.youtube.com/watch?v=dIw0zQxQD4s


22. Oktober 2014 um 16:49  |  377236

…und bei mir kommen Fußballvideos und nichts in Richtung Porno oder so


22. Oktober 2014 um 17:06  |  377242

Bei mir kommen auch “ nur“ Fußballvideos,wer weiß, was alles in die Schweiz eingespeist wird?


22. Oktober 2014 um 17:08  |  377246

danke @Paddy … dein xxx führt auf eine mit Malware verseuchte Pornoseite … wollte ich schon immer haben 🙂 gib uns mehr von diesem Müll 😉


hurdiegerdie
22. Oktober 2014 um 17:12  |  377247

Ich sprach vom Link hinter deinem Namen. Würde mich wundern, wenn das von Land zu Land zu unterschiedlichen Seiten führte. Das wäre interessant. Aber @Bussi scheint es ja ähnlich zu gehen.


22. Oktober 2014 um 17:15  |  377252

hab mal MEINEN Namen angeklickt und da kam auch in der Adresszeile nur: xxx … verstehe aber nicht wieso… aber die Videos gehen, oder?


22. Oktober 2014 um 17:18  |  377256

Ach, bei Website hab ich xxx eingetragen, damit man sieht, dass ich KEINE Website habe… kann ich nicht ahnen, dass Ihr auf irgendwelche ominösen Seiten weitergeleitet werdet, sorry…


22. Oktober 2014 um 17:18  |  377257

@Paddy, lösche doch einfach dein xxx 😉


Paddy
22. Oktober 2014 um 17:18  |  377258

nun weg???


sunny1703
22. Oktober 2014 um 17:19  |  377260

Selbst auf Wolke 77 🙂 , konnte ich das Spiel gegen S 04 zum größten Teil verfolgen und fand es einfach nur schwach. Diese Art Fußball ist weder schön, noch erfolgreich.
Aber das ist der Schnee von gestern, gegen S04 gibt es selten was zu gewinnen.
8 Punkte aus 8 Spielen ist bescheiden, doch nun gilt es. Hamburg zu Hause, Paderborn auswärts, Hannover zu Hause und Köln auswärts, dazu Bielefeld im Pokal. Ich erwarte MINDESTENS weitere acht Punkte und eine Runde weiter im Pokal.
Auf die Rückrunde möchte ich mich nicht unbedingt verlassen.

Auf gehts´s Hertha.

lg sunny


hurdiegerdie
22. Oktober 2014 um 17:19  |  377261

U.Kliemann // 22. Okt 2014 um 17:06

Bei dir (Link hinterm Namen) komme ich auf web.de


Paddy
22. Oktober 2014 um 17:21  |  377263

aber die youtubelinks gehen nun, oder?


hurdiegerdie
22. Oktober 2014 um 17:22  |  377264

Paddy // 22. Okt 2014 um 17:18

Alles in Ordnung jetzt. Was es so alles gibt und worauf man achten muss.


22. Oktober 2014 um 17:24  |  377266

Stimmt, auch löschen oder unwichtig?


pax.klm
22. Oktober 2014 um 17:26  |  377267

nurnichtmitmeinerKreditkarte

Ein Glück, dass mine Fru keinen Schuhtick hat,
ticken tun aber nicht nur die Uhren…

Lese noch nix vom Training, war wohl eher ne Schlammschlacht?
http://www.myvideo.de/watch/9759030/Nichts_fuer_Weicheier_Schlamm_Rennen_Tough_Mudder


22. Oktober 2014 um 17:29  |  377270

hab nun eine Seite drin, die hier jeder von uns kennen und mögen sollte 🙂


22. Oktober 2014 um 17:40  |  377275

🙂


hurdiegerdie
22. Oktober 2014 um 18:09  |  377286

Pöhser Bussi


22. Oktober 2014 um 18:12  |  377288

😉

Anzeige