Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub)  – Guten Tag zu ungewohnter Mittagsstunde.  Willkommen beim ersten immerhertha-Liveticker in 2015. Die Ansetzung heißt Bundesligist Hertha BSC gegen den Drittligisten Halleschen FC. Gespielt wird ab 13 Uhr im Amateurstadion.


Aus technischen Gründen nehmen wir die ganz schlichte Blogform aus früheren Tagen. Wünsche viel Spaß.
 

Endstand Hertha BSC- Hallescher FC 1:3 

1:3 für Halle Erneut Aydemir trifft für den Drittligisten , diesmal per Kopf (87.)

86.‘: Die Hertha-Fans schimpfen Heitinga aus, der im Aufbau statt nach vorne wieder mal nach hinten spielt

1:2 für Halle Christoph Janker mit schwerem Fehler, erneut zwei Hallenser vor dem Hertha-Tor. Diesmal wird Jarstein ausgetanzt, Selim Aydemir versenkt den Ball im Netz (84.)

83.‘: Nico Schulz schiesst aus spitzem Winkel, HFC-Torwart Kleinheider rettet.

82.‘: Freistoß von Ronny, Kopfball Wagner – der Ball geht einen halben Meter übers HFC-Tor

80.‘: Rustikal-Foul von Hosogai, um einen Konter der Gäste zu  unterbinden. Auch hier gilt: Freistoß statt Gelb 😉

79.‘: Fast-Tor von John Heitinga. Nach einer Ronny-Ecke köpft er aus drei Metern, der Ball springt einem Gegenspieler auf die Schulter – und dann Halles Torwart in die Arme.

77.‘: Wagner reisst ein Lücke, Ronny kommt aus 19 Metern frei zum Schuss, Halles-Torwart pariert den flach geschossenen Ball im Volleyball-Style (baggert mit beiden Unterarmen)

75.‘: Janker und Hosogai kommen, Brooks und Hegeler verlassen den Platz. Zuschauerzahl: 400

73.‘: Dreifach-Chance für Halle nach schwerem Patzer von Niemeyer im Aufbau. Daraufhin tauchen zwei Hallenser frei vor Jarstein auf und kommen zu drei Schüssen: alle drei pariert der Hertha-Torwart

70.‘: Wieso fällt mir gerade das Halbzeit-Gespräch mit @opa ein. Der sagte: „Aber wir haben eine gute Zweiliga-Truppe, oder?“

69.‘: 25m-Freistoß von Ronny – fliegt rechts übers HFC-Tor

62.‘: Heitinga, Niemeyer, Schulz, Wagner  kommen. Runter sind Lustenberger, Langkamp, Stocker und Schieber

61.‘: Im Liga-Alltag hätte es dafür Gelb gegeben: Lustenberger foult Sören Bertram. Hier gibt es nur Freistoß für Halle

59.‘: Ronny zieht aus 20 Metern ab, aber kein Problem für Halles Torwart

55.‘: Immer noch schönes Licht. Fürchte aber, das interessiert Euch nur am Rande. Hertha spielt dominant, zumeist in der Hälfte der Gäste. Hat sich im zweiten Durchgang aber noch keine Chance erarbeitet.

48.‘: Die Sonne kommt raus, schönes Licht über dem Amateurstadion

46.‘: Ndjeng kommt für Pekarik, van den Bergh für Plattenhardt

Pausenstand Hertha-Hallescher FC 1:1

1:1  für Hertha. Weil es schnell geht: Haraguchi mit direktem Pass auf Stocker, der allein aufs HFC-Tor zugeht und ins linke Eck vollendet. (42.)

41.‘: Applaus für den Spielzug: Stocker schickt auf der linken Seite Plattenhardt. Dessen Flanke kommt endlich mal an, hier bei Schieber. Der nimmt den Ball sauber an und schlenzt ihn knapp am linken Dreiangel vorbei.

36.‘: Plattenhardt agil auf der linken Seite, schaltet sich laufend mit ins Offensivspiel ein. Hegeler sucht auf der 8 noch seine Dynamik. Ronny mault nach dem x-ten Rückpass der Innenverteidiger auf Torwart Jarstein: „Ey, nach vorne!“

34.‘: Schwalbe von Lustenberger gegen Gogia im Mittelfeld. Schiedsrichter gibt trotzdem Freistoß für Hertha. Gogia beschwert sich. Lustenberger zeigt auf den Hertha-Strafraum und sagt zum HFC-Spieler: „Da war ja auch nix, oder?“

30.‘: Starke Balleroberung von Haraguchi, der Japaner geht aufs Hallesche Tor zu, kommt aber nicht an Verteidiger Marco Engelhardt vorbei

28.‘: Aufstöhnen bei den Hertha-Fans. Ronny drischt einen 26-m-Freistoß mehrere Meter über das HFC-Tor

0:1 für Halle, 25.‘: Jarstein pariert den Elfer von Gogia und dessen ersten Nachschuss. Der zweite Nachschuss ist dann im Netz. Jarstein stocksauer auf die Kollegen, die ihrem Torwart die Daumen gedrückt, aber nicht mitgespielt haben

24.: Elfmeter für Halle nach Foul von Lustenberger an Jansen. Lustenberger beschimpft den Gegner, er hätte den Elfer geschunden. Meine Wahrnehmung: Den kann man geben

18.‘: Getümmel im HFC-Strafraum, am Ende wird der Schuss von Stocker abgeblockt

17.‘: Lustenberger wieder auf dem Platz

15.‘: Lustenberger wird an der Seite mit Eisbeuteln behandelt. Er war mit einem Gegenspieler mit dem Kopf zusammengeprallt.

14.‘: Erstes Lebenszeichen von Ronny: Er setzt sich gegen drei Hallenser durch, zieht aus 18 Metern ab, der Ball verfehlt den rechten Pfosten um wenige Zentimeter.

13.‘: Hm, ob Ronny oder Hegeler, Hertha mit erheblichen Stockfehlern im Aufbau.

11.‘: Auf der Tribüne gesehen: Manager Preetz. Die Nachwuchstrainer Covic und Thom. Und Kjetil Rekdal. [Gemeint war Thomas Kraft]

10.‘ Was erlauben Halle? Der Drittligist spielt offensiv, der Bundesligist steht derzeit zumeist in der eigenen Hälfte

8.‘: Bei Hertha spielen nun einige Akteure auf ihren Wunschpositionen: Plattenhardt hinten links. Hegeler auf der 8, Stocker auf der linken Außenbahn, Haraguchi auf rechts. Schau’n wir mal, was rüberkommt.

7.‘: Freistoß aus dem Halbfeld für Halle, Brooks verliert im Strafraum das Kopfball-Duell, der Ball senkt sich aber auf dem Netz des Hertha-Tores.

3.‘ Die Leitung hat heute Cotrainer Markus Gellhaus. Cheftrainer Jos Luhukay fehlt wegen einer Grippe

2.‘: Zur Taktik: In der Innenverteidigung Langkamp und Brooks, auf der Doppel-Sechs Lustenberger und Hegeler

1.‘: Los gehts, Halle hat Anstoß

 12.50 Uhr Grüße von @elaine, @sir und @dan, die ein paar Reihen weiter sitzen.

12.45 Uhr Hertha-Startelf hier

Aufstellung

11 Uhr Für einige Profis hatte es schon am Vormittag eine Einheit gegeben:

 


337
Kommentare

13. Januar 2015 um 12:55  |  435455

HA !


coconut
13. Januar 2015 um 12:55  |  435456

Lustenberger und Langkamp riecht für mich nach „Brooks raus“.
Ob das eine kluge Entscheidung ist?


Kamikater
13. Januar 2015 um 12:56  |  435457

Ho


st1age
13. Januar 2015 um 12:57  |  435458

und warum ist JAB dann auch in der ersten 11? riecht für mich nach FL28 auf der 6


13. Januar 2015 um 12:58  |  435459

@coconut, gucke genauer hin … oder soll Brooks als 6er … ?


Kamikater
13. Januar 2015 um 12:58  |  435460

Gruß an @elaine @Dan und @Sir zurück.

Oh, Hegeler wieder auf 6 und Langkamp im Team hinten. Platte auf links und Hosogai schaut zu, man darf gespannt sein.


coconut
13. Januar 2015 um 13:00  |  435461

PS
Nun lese ich gerade Lusti auf der 6.
Sorry, ich konnte auf dem Foto die Aufstellung nicht entziffern.
Brooks also dabei. Na dann nehme ich alles zurück. Das gefällt mir sogar, das Lusti wieder auf der 6 steht. Proma.

PS:
Ich habe im Moment keine Kontaktlinse, weil da wohl eine (Material-)Unverträglichkeit vor liegt. Morgen geht es zum Optiker.


playberlin
13. Januar 2015 um 13:00  |  435462

Sieht auf dem Papier nach

Jarstein – Pekarik, Lungkamp, Brooks, Plattenhardt – Lustenberger, Hegeler – Haraguchi, Ronny, Stocker – Schieber

aus, oder?


Kamikater
13. Januar 2015 um 13:00  |  435463

Na klar:

——————-Jarstein——————-
Pekarik-Langkamp-Brooks-Plattenhardt
————Lusti————-Hegeler——-
Stocker———–Ronny——–Haraguchi
——–Schieber-Schieber-Schieber——-


Blauer Montag
13. Januar 2015 um 13:01  |  435464

Kamikater // 13. Jan 2015 um 12:58

Gruß an @elaine @Dan und @Sir zurück.

Auch von mir bitte ❗


coconut
13. Januar 2015 um 13:01  |  435465

Proma = Prima—- 😆


13. Januar 2015 um 13:01  |  435466

hat AG11 schon unterschrieben ? 😉


Kamikater
13. Januar 2015 um 13:02  |  435467

@coconut
Wenn Du diese Unverträglichkeit schon immer hattest, ziehe ich alles zurück, was ich jemals geschrieben habe…. 😆


Blauer Montag
13. Januar 2015 um 13:02  |  435468

Hosogai schaut zu, auch am 18. Spieltag.


backstreets29
13. Januar 2015 um 13:02  |  435469

Les ich das so richtig???

—————-Jarstein——————

Pekarik—–Langkamp—-Brooks—–Platte
—————-Lusti—–Hegeler———–
Haraguch———–Ronny————-Stocker—
——————-Schieber——————–


backstreets29
13. Januar 2015 um 13:03  |  435470

@Bussi

AG11?


13. Januar 2015 um 13:03  |  435471

Platte soll mal ein super Spiel liefern 🙂 der iss sowas von positiv auf Twitter, gefällt mir !


13. Januar 2015 um 13:04  |  435472

AG11 … unser neuer 10er 😉


13. Januar 2015 um 13:04  |  435473

DER Top-Mann der 3. Liga 🙂


Blauer Montag
13. Januar 2015 um 13:06  |  435474

Gute Genesung Jos Luhukay !


13. Januar 2015 um 13:06  |  435475

„Cheftrainer Jos Luhukay fehlt wegen einer Grippe“

jute Besserung !


coconut
13. Januar 2015 um 13:07  |  435476

@Kamikater // 13. Jan 2015 um 13:02
Ganz im Ernst.
Ich habe „kaputte Augen“. Genetisch die Atschkarte gezogen. Ich will das nict weiter ausführen.
Tatsache ist aber, das sich die Hornhaut beider Augen dadurch eintrübt und das Kontrastsehen stark einschränkt.
Das linke Auge hat seit fast 3 Jahren ein Implantat. Nachdem das eingeheilt war, konnte ich nun mittels einer Kontaktlinse wieder richtig sehen. Leider vertrage ich das Material offenbar nicht.
Ohne Linse habe ich aber Probleme so relativ kleine Schrift zu lesen.
Ich habe mir das Foto der Aufstellung nun kopiert und vergrößert.

Ach ja, zum Fußballschauen hat es noch immer gereicht…. 😉


Kamikater
13. Januar 2015 um 13:07  |  435477

Ah, @Bussi und @Backs auch zugegen. Heute in Bestbesetzung…


Kamikater
13. Januar 2015 um 13:09  |  435478

@coconut
Es wird Dich nicht beruhigen, dass ich auch nicht gerade Adleraugen habe. Das ist eben alles großer Mist. Ein guter Optiker wirkt aber neben den Ärzten schon mal Wunder, zumindest bei mir.


coconut
13. Januar 2015 um 13:09  |  435479

“Cheftrainer Jos Luhukay fehlt wegen einer Grippe”
Na hoffentlich nicht der gleiche „Höllenvirus“ wie bei uns. Seit fast 4 Wochen haben wir damit zu tun…


backstreets29
13. Januar 2015 um 13:10  |  435480

@Coco

Gute Besserung und hoffentlich klappts mit anderem Material

Man darf auch nicht unerwähnt lassen, dass Hertha meist dann ein Tor schiesst, wenn Coco aufs Klo muss 😀 😀


backstreets29
13. Januar 2015 um 13:10  |  435481

@Kami

wie immer bei Topspielen, oder? 😉


coconut
13. Januar 2015 um 13:11  |  435482

Kamikater // 13. Jan 2015 um 13:09
Ich weiß. Ich konnte ja wieder hervorragend sehen. Nur zuletzt konnte ich die Linse nur noch wenige Stunden ab. Dann wurde es zur Qual. Nach Rücksprache mit dem Optiker, trage ich die Linse zur Zeit nicht.
Blinder Hahn halt.
Aber ab und zu ein Korn findet sich…. 😉


13. Januar 2015 um 13:12  |  435483

„Brooks verliert im Strafraum das Kopfball-Duell“

olle Lusche, auswechseln ! 😉


coconut
13. Januar 2015 um 13:13  |  435484

@backstreets29 // 13. Jan 2015 um 13:10
Sei versichert, ich habe alles versucht um da hilfreich zu sein…. 😉


coconut
13. Januar 2015 um 13:14  |  435485

PS.
Zur Zeit ist hier der Abfluss „verstopft“….
Ich will ja nicht weiter darauf eingehen….. :mrgreen:


backstreets29
13. Januar 2015 um 13:17  |  435486

@Coco dann hilft nur noch Rauchen 😀


calli
13. Januar 2015 um 13:17  |  435487

Spielbericht bisher liest sich bekannt…..


13. Januar 2015 um 13:19  |  435488

@ub sieht auch nicht alles …

Hertha BSC ‏@ Vor 4 Minuten

Lustenberger klasse in die Gasse auf Schieber (14.), Halles Keeper Lomb kommt gut und rechtzeitig raus.


Exil-Schorfheider
13. Januar 2015 um 13:22  |  435489

Der @Sir ist also in Teilzeit? 😀


coconut
13. Januar 2015 um 13:24  |  435490

@backstreets29 // 13. Jan 2015 um 13:17
Nö, hat auch nicht gebracht. Nicht mal in Kombination…. 😀

Ich fürchte da muss an der Basis gearbeitet werden….


Lasse Ölström
13. Januar 2015 um 13:28  |  435491

Hej Andreas, Ante, Kjetil und Micha. 😀


Lasse Ölström
13. Januar 2015 um 13:29  |  435492

Konzentrier dich Lusti. Weiter geht’s !


Exil-Schorfheider
13. Januar 2015 um 13:30  |  435493

„Meine Wahrnehmung: Den kann man geben“

Immer diese „Momentaufnahmen“… 😉


ubremer
ubremer
13. Januar 2015 um 13:30  |  435494

@exil,
muss es jetzt heißen:
Luhukay raus!
oder
Gellhaus raus!


coconut
13. Januar 2015 um 13:32  |  435495

Mmmh, irgendwie alles wie gehabt….
Noch sind es ja ein paar Wochen. Aber….


coconut
13. Januar 2015 um 13:34  |  435496

Wobei es ja schon unglaublich ist, das die Mannschaft ihren Torwart so „im Regen stehen lässt“….


del Piero
13. Januar 2015 um 13:35  |  435497

Ohh in Norge isses wohl zu kalt?


PSI
13. Januar 2015 um 13:38  |  435498

Grüße aus dem sonnigen Urlaub an
@elaine, @dan und @Sir!


del Piero
13. Januar 2015 um 13:38  |  435499

Also in Mariendorf regnet es gerade nicht.
Wieso eigentlich Luhu raus, der spielt doch garnicht mit 😉


jonschi
13. Januar 2015 um 13:40  |  435500

Hegeler sucht auf der 8 noch seine Dynamik…..

Wie lange denn noch??


del Piero
13. Januar 2015 um 13:40  |  435501

Wow Lusti zumindest verbal und taktisch schon mal in alter Form 😉
Ronny auch 😉


Exil-Schorfheider
13. Januar 2015 um 13:42  |  435502

@ub

„Erst hatten wir kein Glück, dann kam auch noch Pech dazu.“


coconut
13. Januar 2015 um 13:42  |  435503

„Hegeler sucht auf der 8 noch seine Dynamik.“
Sorry, aber so langsam gebe ich da die Hoffnung auf, das der Junge uns da helfen kann.


13. Januar 2015 um 13:45  |  435504

@HerthaBSC · 8 Sek. Vor 8 Sekunden

Haraguchi spielt in den Lauf von Valentin Stocker, der trocken in die Mitte. Der Ausgleich (42.)!


13. Januar 2015 um 13:49  |  435505

#Hegeler

Gegen einen Flachschuss von Hegeler (43.) muss sich Lomb gewaltig strecken.

und

Abgeblockt zum Vierten. Lomb faustet den Ball vor Schieber weg, Hegeler nimmt ihn direkt, aber Engelhardt klärt. Der hätte gepasst.


del Piero
13. Januar 2015 um 13:52  |  435506

Jaja der Valentin. Ich hoffe sehr auf ihn.


del Piero
13. Januar 2015 um 13:59  |  435507

@Kami
ich habe nichts reininterpretiert. Du nennst FCB, BVB + S04 in einem Atemzug mit konzerneigenen Clubs („Konzerngesteuert“) Also „Äpfel mit Birnen“


coconut
13. Januar 2015 um 14:00  |  435508

Ohne dabei zu sein, natürlich schwer zu beurteilen. Aber zumindest hat Stocker ja mal getroffen.
Insgesamt scheint es aber alles andere als rund zu laufen.
@Bussi
Von mir aus kann Hegeler 20 Torschüsse produzieren. Das ändert aber nichts an seinem Phlegma. Das ist auf dieser Position einfach nicht tragbar. Da braucht es einen dynamischen Spieler mit Übersicht. Gerade die „8“ ist im heutigen Fußball einer der wichtigsten Schaltzentralen. Auch der Grund warum da zB. Bayern nicht gekleckert, sonder geklotzt und als Ersatz für Kroos/Schweini einen Xabi Alonso verpflichtet hat.
Halbgare Lösungen helfen da nicht wirklich.


del Piero
13. Januar 2015 um 14:01  |  435509

Wo ist eigentlich Nico?
Hab ich nicht aufgepasst?


del Piero
13. Januar 2015 um 14:02  |  435510

Spielt der Alonso nicht auf der 6 ?


calli
13. Januar 2015 um 14:03  |  435511

# Hegeler und Dynamik

dat wird nix mhr

#Stocker

gut

# Ronny, Lusti

sie WOLLEN, auch gut.

#Platte

Junge, zeig endlich warum man dich geholt hat


Kamikater
13. Januar 2015 um 14:04  |  435512

@del Piero
Oben steht er doch als Ersatzspieler drin. Guckst Du.


ChrisdeFrance
13. Januar 2015 um 14:05  |  435513

@Alle
Weil es das erste Mal im neuen Jahr ist, dass ich was schreibe: Frohes neues Jahr an Alle, die hier mitlesen/mitschreiben!

Also ich freue mich sehr, dass es wenigstens mal wieder ein Testspiel gibt 😉
Auch wenn es weder aussagekräftig noch besonders spannend ist: endlich wieder Hertha!

@Stocker

Gut, dass er direkt im ersten Test trifft: Selbstvertrauen braucht der Mann, dann wird er uns noch oft glücklich machen.

Hahohe


fechibaby
13. Januar 2015 um 14:09  |  435514

@Sir Henry // 13. Jan 2015 um 12:23

„Aber Hertha kann auch bis Ende Januar nicht auf einen Abstiegsplatz abrutschen. “

Das ist leider falsch und stimmt nicht!!

Sollten am 31. Januar Freiburg, Dortmund Stuttgart und der HSV ihre Spiele gewinnen, dann ist am Samstagabend Hertha auf Platz 17!
Und das ist ein Abstiegsplatz!!

Gewinnt am 1. Februar dann sogar noch Werder gegen Hertha, dann wären sie Tabellenletzter!

Nur mal so zur Info.


Kamikater
13. Januar 2015 um 14:15  |  435515

Der Ticker tickt nich. Passiert da nüscht?


Kamikater
13. Januar 2015 um 14:16  |  435516

Bei mir brennt die Kerze, da is ooch schönet Licht.


fg
13. Januar 2015 um 14:16  |  435517

Finde die heutige (=frühere) Tickerdarstellung deutlich angenehmer!


coconut
13. Januar 2015 um 14:19  |  435518

@del Piero
Ist das so genau (gerade bei den Bayern) zuzuordnen? Beispiel Alonso und Schweini.
Die können beide auch den offensiveren Part übernehmen.
Das aber Alonso der Denker und Lenker im DFM ist (gerade wo Schweini/Kroos da nicht zur Verfügung standen/stehen), sollte unbestritten sein.

Ist aber auch eine ganz andere Kategorie von Mannschaft. Das ist klar.
Sollte auch nur verdeutlichen, das da Qualität gefragt ist und man da keinen Mitläufer durch schleppen kann. Das geht nicht gut.

PS:
Schönes Licht? Das am Ende des Tunnels, welches sich nicht als entgegenkommender Zug erweist…. 😆


calli
13. Januar 2015 um 14:29  |  435519

Wir wollen dem Spiel heute ob des Zeitpunktes nicht zu viel Bedeutung beimessen….aber die spielerische Armut und Ideenlosigkeit/Harmlosigkeit selbst gegen einen Drittligisten setzt sich fort…. da müssen sie jetzt ran in Belek….


coconut
13. Januar 2015 um 14:34  |  435520

Jarstein scheint gut drauf zu sein….


coconut
13. Januar 2015 um 14:36  |  435521

Wobei…..
„nach schwerem Patzer von Niemeyer im Aufbau.“ …genau das eine unserer Schwächen in der Hinrunde darstellte.
Fehler im Aufbau sind oft „tödlich“.


calli
13. Januar 2015 um 14:40  |  435522

Preetz wird sicher heute noch das Handy in die Hand nehmen….


Blauer Montag
13. Januar 2015 um 14:42  |  435523

jepp fg // 13. Jan 2015 um 14:16 Uhr

bin auch für die ältere Version des Livetickers, also die heutige.


coconut
13. Januar 2015 um 14:44  |  435524

Man. man, man nicht mal gegen einen 3-Ligisten reicht es… :mrgreen:


Exil-Schorfheider
13. Januar 2015 um 14:44  |  435525

Man, wurden wir vahaun…


coconut
13. Januar 2015 um 14:46  |  435526

Jetzt wird es langsam aber wirklich peinlich…. 🙁


backstreets29
13. Januar 2015 um 14:47  |  435527

Same procedure…….individuelle Fehler bringen uns auf die Verliererstrasse


jonschi
13. Januar 2015 um 14:49  |  435528

Neeeeeee Leute…..
So steigen wir ab!!!!


calli
13. Januar 2015 um 14:50  |  435529

Kinder, was ist das peinlich…!

HERR PREETZ: BITTE HANDELN !!!!


jonschi
13. Januar 2015 um 14:51  |  435530

Aus den letzten 182 Spielminuten unserer
Mannschaft 1:10 Tore!!!!


Kamikater
13. Januar 2015 um 14:51  |  435531

Na, wenn das kein gutes Omen ist…


jonschi
13. Januar 2015 um 14:52  |  435532

calli // 13. Jan 2015 um 14:50

Kinder, was ist das peinlich…!

vor Ort gewesen??


Elfter Freund
13. Januar 2015 um 14:52  |  435533

Bevor wieder die allgemeinen Verwünschungen kommen, erbitte ich einen Bericht der beim Spiel anwesenden Blogmitglieder. Mir scheint, die Startelf war recht ordentlich unterwegs, ist das richtig ?


Tsubasa
13. Januar 2015 um 14:53  |  435534

Unsere peinlichen Auftritte gehen nahtlos weiter! Schlaf gut Hertha!


calli
13. Januar 2015 um 14:56  |  435536

jonschi // 13. Jan 2015 um 14:52

nein, aber in diesem Fall reicht der Ticker von ub und das Ergebnis….


pathe
13. Januar 2015 um 14:56  |  435537

Das kann ja heiter werden…!


13. Januar 2015 um 14:56  |  435538

tja…keine erbaulichen Nachrichten. So tankt man halt Frust..
Trotz der vielen Wechsel vor den Gegentoren: derbe danebengegangen. 🙁


fechibaby
13. Januar 2015 um 14:58  |  435539

1:3 gegen Hallescher FC!
Schlimmer geht’s nimmer!!

Und die sind in der 3. Liga auch nur auf Platz 12!!

Da gibt es für Hertha in der Türkei aber VIEL zu tun!

Ich will erst einmal nichts mehr von dieser bundesligauntauglichen Hertha-Truppe lesen, hören und sehen.


Blauer Montag
13. Januar 2015 um 15:06  |  435540

So weit, so heiter. 🙁


etebeer
13. Januar 2015 um 15:06  |  435541

Willkommen in der Realität.


wilson
13. Januar 2015 um 15:08  |  435542

Was wollt Ihr jetzt? Was wollt Ihr jetzt so kurz nach dem Spiel? Das kann ich nicht verstehen!
Was wollt Ihr eigentlich? Gute Testspiele oder eine erfolgreiche Rückrunde?
Glaubt Ihr jetzt, Halle ist eine Karnevalstruppe oder was?

Ich lege mich jetzt erst mal drei Tage in die Eistonne.


Cali
13. Januar 2015 um 15:10  |  435543

Und dann sehen wir weiter: 😉


jonschi
13. Januar 2015 um 15:11  |  435544

wilson // 13. Jan 2015 um 15:08

🙂


BaerlinerHerthaFan
13. Januar 2015 um 15:13  |  435545

Da fängt die Vorbereitung ja schonmal gut an.


Cali
13. Januar 2015 um 15:14  |  435546

Ich baue sowieso gerade mein Leben abseits von Hertha um/auf. Gelingt im Moment gut. Wozu brauche ich diesen Schwachmatenverein? Jedenfalls nicht mehr, um glücklich zu sein.
Ich gewinne immer mehr Abstand. Weiter so!


Cro-Mag
13. Januar 2015 um 15:15  |  435547

@wilson

Was wollen wir eigentlich?

Ich wäre mit so etwas wie buli-tauglichen Fußball ganz zufrieden. Oder zumindest mal ne erkennbare Taktik, oder mal ein Spiel ohne individuelle Komplettaussetzer. Aber was uns da geboten wird ist sehr traurig anzusehen. Man hat fast Mitleid.


coconut
13. Januar 2015 um 15:26  |  435548

@Cro-Mag // 13. Jan 2015 um 15:15
Denke dir zu @wilson einen Satire-Smiley, dann bist du auf der richtigen Spur…. 😉


calli
13. Januar 2015 um 15:26  |  435549

was ich einfach nicht begreife ist warum sich gerade auch mal in so einem Testspiel nicht wenigstens mal Einer oder Zwei versuchen aufzudrängen oder etwas Ähnliches. Man hat immerhin schon eine ganze Woche trainiert und die Startaufstellung in Bermen wird so ganz anders jetzt auch nicht sein…In der Truppe ist einfach null Feuer und kein Blut. Du kannst ja von mir aus so ein Spiel am ende 1-3 verlieren, waren ja auch wieder individuelle Patzer, aber übe 90 min wieder diese Spielarmut und das Rumgegurke, unbegreiflich…


Exil-Schorfheider
13. Januar 2015 um 15:27  |  435550

Man hätte sich ja auch Lübars einladen können…

„Gellhaus raus!“


Bolly
13. Januar 2015 um 15:34  |  435551

Immer wenn ich neben @Dan sitze verliert Hertha mit zwei Toren, dabei bin ich extra erst zur 2.HZ zugestoßen 😉 #zumGlückisterinBremenverhindert

Und das es mit „neuen“ Trainer nicht besser wird’s zeigt es ja heute 😛


Inari
13. Januar 2015 um 15:35  |  435552

„Hertha unterliegt Drittligist Halle mit 1:3“

Herthaner, wollt ihr uns verarschen? In Interviews sich beklagen, dass ein großer Teil der Fans mit den Leistungen – zu recht – unzufrieden sind und diese Kritik als überzogen bezeichnen, und dann das?

Ein – fucking – Drittligist ist zu Gast und die Mannschaft verliert klar und wie zu lesen ist verdient mit einer Nicht-Leistung?

Unfassbar.


Blauer Montag
13. Januar 2015 um 15:43  |  435553

Bolly, zu dem „neuen Trainer“ sage ich heute noch nix.


Delann
13. Januar 2015 um 15:48  |  435554

Moin!

Keep calm
and
wait for Belek.

HaHoHe!
Delann


Kamikater
13. Januar 2015 um 15:48  |  435555

Ob wir unter Ancelotti, Guardiola oder Löw heute gewonnen hätten?


Sir Henry
13. Januar 2015 um 15:49  |  435556

Schön, dass sich auch die, die das Spiel nicht gesehen, meinungs- und ideenreich ins Bloggeschehen einbringen.


jonschi
13. Januar 2015 um 15:50  |  435557

Sir Henry // 13. Jan 2015 um 15:49

So soll es ja auch sein!!!


fg
13. Januar 2015 um 15:53  |  435558

Um etwas zur Situation zu sagen, muss man dieses Spiel nicht gesehen haben.

Und darüber hinaus gibt es ja auch den nicht ganz unaussagekräftigen Liveticker.


calli
13. Januar 2015 um 15:54  |  435559

Sir Henry // 13. Jan 2015 um 15:49

dann widersprich uns bitte als Augenzeuge !!

Was war anders als in 2014, was erbaulich, was macht Hoffnung, wer hat sich hervorgetan…?? (ist ernst gemeint, ich wünschte nichts mehr als falsch zu liegen….)


fg
13. Januar 2015 um 15:54  |  435560

@calli:

Ich vermute mal, dass es sogar einige versucht haben sich aufzudrängen.
Ich denke eher, dass es bei einigen schlicht am Leistungsvermögen liegt, nicht an der Einstellung.


fg
13. Januar 2015 um 15:57  |  435561

Für heute halte ich noch zu Gute, dass von einer Rückrundenoptimalaufstellung Skjelbred, Ben-Hatira, Beerens, der Mittelfeldneuzugang und Kalou gefehlt haben sowie Langkamp und Lustenberger noch die Wettkampfpraxis fehlt.

Ich hoffe, diese Aufstellung nie wieder zu sehen.


Elfter Freund
13. Januar 2015 um 16:02  |  435562

Bitte, Bitte, Bitte @Sir, @Dan und alle, welche beim Spiel waren, sagt was, bitte.

Sonst wird hier wieder munter pauschal „sachverständig“ eingedroschen……


Blauer Montag
13. Januar 2015 um 16:02  |  435563

HIGH FIVE fg // 13. Jan 2015 um 15:57 Uhr
😀 😀 😀 😀 😀


Opa
13. Januar 2015 um 16:02  |  435564

UB hat mich und meine Einschätzung oben ja schon zitiert. 40 Mio € Spieleretat, historischer Höchstwert, reichen nicht, um gegen einen Drittligisten zu bestehen.

Für die zweite Liga sollte die heute gezeigte Leistung aber reichen, insofern alles gut, “der Erfolg gibt ihm recht“ und ab Oktober sind wir wieder unschlagbar… #manmanman

Die erste Mannschaft mit Langkamp (solide) & Brooks (schlampig) in der IV, naja. Pekarik unauffällig, Plattenhardt bemüht, aber mit Klöpsen. Lusti fehlt dass Timing, fiel durch gröbere Fouls auf, Ottl wie immer. Stocker mit Lichtblicken, hat sich ansonsten dem Niveau angepasst, Ronny ballverliebt wie eh und je, an dem werden wir nächste Saison wieder Freude haben #zweiteligakanner – Tamagotchi als Rechtsaußen gefährlich wie eine Kinderschere, Schieber die ärmste Sau auf dem Platz.

Noch Fragen?

Ja, ich weiß, erstes Testspiel blablubs, aber so werden wir in der Rückrunde gnadenlos absaufen. Das positivste an dem Tag war neben dem Sonnenschein die Erkenntnis, dass es kaum schlechter geht.

Hätte Hertha heute Eintritt genommen, hätte man den zurückfordern müssen.

Bin bis auf weites bedient


del Piero
13. Januar 2015 um 16:03  |  435565

jonschi // 13. Jan 2015 um 14:51
Alles halb so schlimm. Man darf nicht Saisonübergreifend rechnen 😉 und über Sylvester greifend schon garnicht.


Opa
13. Januar 2015 um 16:05  |  435566

auf Weiteres


coconut
13. Januar 2015 um 16:07  |  435567

@Opa // 13. Jan 2015 um 16:02
Das liest sich ja gruselig…….
So schlimm die Vorstellung?


fg
13. Januar 2015 um 16:07  |  435568

Opa hat Hals.
Kannick verstehen.

„Gefährlich wie eine Kinderschere“ ist ein Knaller. Und nebenbei gesagt hoffentlich ein weiterer Mosaikstein in der Hoffnung, dass Haraguchi nicht mehr spielen wird.


backstreets29
13. Januar 2015 um 16:07  |  435569

Als bekennender und bekannter Optimist ist meine Lesart so, dass die Probleme nach den vielen Wechseln auftraten.

Lieg ich da richtig?


calli
13. Januar 2015 um 16:09  |  435570

Opa // 13. Jan 2015 um 16:02

wenn es nicht so traurig wäre: WELTKLASSE !!!

🙂 🙂 🙂


Sir Henry
13. Januar 2015 um 16:09  |  435571

@Calli

Gerne.

Das Spiel lief bis zur Pause ganz passabel. Von Halle war, bis auf wenige Ausnahmen, nichts zu sehen. Die standen vor allem defensiv und verschoben fleißig in Richtung Ball.

Hertha hatte bei schnellem Spiel deutliche Vorteile. Leider wurde dieses schnelle Spiel zu selten gezeigt.

Meiner Wahrnehmung nach waren vor allem Ronny und Hegeler die Bremsklötze. Ronny, weil er zu oft mit gesenktem Haupt versuchte, mit Dribblings Lösungen zu finden und dabei den besser postierten Mitspieler übersah. Hegeler, weil er in der Bewegung zu langsam war und vorzugsweise den Pass nach hinten spielte.

Positiv waren Lustenberger, der mich spielerisch und kämpferisch überzeugt hat. Er hatte einige feine Aktionen.

Die linke Seite mit Platte und Stocker hat mir gut gefallen. Auch Haraguchi war immer sehr schnell und variantenreich unterwegs. Der kommt noch bei uns an.

In HZ 2 wurde das Spiel mit der Durchwechselung leider fahriger. die letzten fünfzehn Minuten taugen nicht zur Bewertung. Insofern taugt das Endergebnis nicht zur Bewertung des Spiels.

Mein gefühlter Endstand: 1:1.

Lustenberger in der Mitte mit feinem Spiel. Die linke Seite mit


Sir Henry
13. Januar 2015 um 16:12  |  435572

Blöde Handytipperei. Der letzte Satz ist ein Fragment, das weiter oben aber verarbeitet wurde.


fg
13. Januar 2015 um 16:13  |  435573

@Sir Henry:

Danke für die Einschätzung!
Was gut war, soll nicht unerwähnt bleiben.

Grautöne immer erwünscht.


fg
13. Januar 2015 um 16:13  |  435574

@BM:

High Five zurück! 🙂


Kamikater
13. Januar 2015 um 16:13  |  435575

Und Bremen dreht einen 0-2 Rückstand in Gladbach in ein 3-2 Sieg. Wir steigen ab!


Stehplatz
13. Januar 2015 um 16:14  |  435576

Was soll auch funktionieren wenn das ZM mit zwei Spielern besetzt ist, denen entweder Form oder Fähigkeit fehlt. Ich mach mir wenig Sorgen, schließlich fehlte heute der Cheftrainer, der sonst unseren Jungs während des Spiels nochmal einimpft was sie zu tun haben.

Heute gings um Spielpraxis – die hat man gekriegt.


Delann
13. Januar 2015 um 16:15  |  435577

@Opa // 13. Jan 2015 um 16:02

Ottl wie immer.

Hast Du gerade „Ottl“ gesagt?! Tztztztz…


Kamikater
13. Januar 2015 um 16:16  |  435578

@Sir
Demnach hat es also nicht erst in der 2. sondern schon in der 1.Hz im ZM geknirscht?


del Piero
13. Januar 2015 um 16:17  |  435579

Na war denn wenigstens gegenünber Aue eine Steigerung zu erkennen @Opa @Sir @Dan ????

Wobei ich, ernsthaft, Vorbereitungsspiele überhaupt nicht ernst nehme. Da wird viel probiert und die Einstellung einiger Spieler stimmt oft auch nicht vs unterklassige Gegner.

Mir macht Sorgen was ich im Vorjahr sah und wer nun erwartet es sei jetzt alles anders der verwechselt den Jahreswechsel mit dem Vereinswechsel. Oder haben wir andere Spieler, einen anderen Trainer, oder neuderdings eine Spielidee. Kann man denn ZUM JETZIGEN ZEITPUNKT mehr erwarten als wir in der Hinrunde sahen?


calli
13. Januar 2015 um 16:18  |  435580

Sir Henry // 13. Jan 2015 um 16:09

Danke für den Bericht!! Vieles liest sich wie gehabt, aber ich nehme Deine positiven Eindrücke bzgl. Lustenberger, Stocker und Haraguchi gerne mit…


Blauer Montag
13. Januar 2015 um 16:18  |  435581

Danke H@nry und Op@ und ub für den TikiTaka ❗


Opa
13. Januar 2015 um 16:19  |  435582

Ich bin nach den Auswechslungen gegangen, wenn ich das noch hätte erleben müssen, wär ich wohl noch schlechter gelaunt.

@Sir Henry hat wohl ein anderes Spiel gesehen. Lustenberger mit schönen Aktionen? Der war gut 😆 Er kam in jedem Zweikampf einen Schritt zu spät, einzig das Spiel nach vorn klappte schon ganz gut, aber das ist kein Bundesliganiveau. Und Tamagotchi stark? Pruuust :mrgreen: Der hat keinen einzigen Zweikampf für Dich entschieden und wenn der Ball im Aus war, gab es Abstoß oder Einwurf für Halle. Wie man den Mist schönreden kann, ist mir ein absolutes Rätsel.

Das schlimme ist, dass ich felsenfest davon überzeugt bin, dass die Mannschaft das besser können müsste, ich bin nur nicht überzeugt, dass sie dazu richtig angeleitet wird.


ubremer
ubremer
13. Januar 2015 um 16:20  |  435583

@Rekdal

befindet sich entgegen meiner Annahme oben im Spielbericht nicht in Berlin. Der Typ mit der blauen Pudelmütze und in Jeans im VIP-Bereich war Thomas Kraft
#AscheaufmeinHaupt
#Brilleaufsetzen


Opa
13. Januar 2015 um 16:26  |  435584

Achja, ein “gefühltes“ 1:1 gegen Halle ist für mich fast noch schlimmer als ein 0:5 gegen Hoppelheim. Hertha hat sich für Kontinuität entschieden. Ich gratuliere!

#opadampftlangsam


del Piero
13. Januar 2015 um 16:26  |  435585

Neee im Ernst. Wer hat denn erwartet das zB #Ronny jetzt jemand umdribbeln kann wie sein Bruder es kann. #Hegeler seine Ottel II -Qualitäten ablegt. Janker seine Böcke leben läßt usw.
Das das alles über die Winterpause abgelegt sein könnte, glauben ja einige hier, ich und andere glaube das nicht.
Was mich freut ist das wohl Stocker, Platte und Lusti einen guten Eindruck hinterlassen haben. Wenn Lusti fit, denn weniger Fouls. Befürchte allerdings er wird dann doch in der IV eingesetzt.


del Piero
13. Januar 2015 um 16:28  |  435586

@ubremer // 13. Jan 2015 um 16:20
Bitte aber vorher putzen, nicht das Haupt, Du weißt schon, die Brille 😆


del Piero
13. Januar 2015 um 16:30  |  435587

@Opa ich bin bei Dir. Nur Lusti mußt Du Zeit geben. Das zu spät kommen ist eine Fitnessfrage.


apollinaris
13. Januar 2015 um 16:31  |  435588

ich habe unter Favre Vorbereitungsspiele geshen, da dachte ich wirklich, das zu meiner Zeit besserer Fussball in der vierten Liga gespielt wurde…vier Wochen später sah es dann ganz anders aus..und Ebert sah immer so aus, als würde er bald Nationalspieler sein, so stach er meist in diesen Spielen hervor…und ein paar Wichen später… 🙁

Diese Spiele sind wirklich anders anzuschaun. Immerhin: es wird schon jetzt offebar sehr positionsbezogen aufgeatellt, die Achsen sollen sich einspielen. Das ist schon sehr anders als zu Favres Zeiten oder anfangs bei Luhukay. Daran sieht man schon, dass die Situation eng(er) ist..


Sir Henry
13. Januar 2015 um 16:33  |  435589

@Opa

Deine Einschätzung sei Dir unbenommen. Meine dann bitte auch.

Lustenberger: Hat einige Male durch gutes Stellungsspiel den Ball erobert (defensiv) und durch kluge, präzise Seitenwechsel auf die jeweiligen hoch stehenden Außenverteidiger Angriffe eingeleitet (offensiv). Er hat sich oft in den unmittelbaren Angriff eingeschaltet und war dort aktiver als Ronny. Als Hegeler sowieso.

Gefühlt: Hegeler füllt die Rolle des Sechsers rein horizontal aus, Lusti eher vertikal. Er ist da viel variabler.

Haraguchi: Unter anderem ging der Assist zum 1:1 geht auf sein Konto.

@Kamikater

Das war natürlich keine hohe Fußballkunst heute. Aber ich fand, dass das Spiel für eine auf sechs (?) Positionen veränderte Mannschaft passabel war.


Opa
13. Januar 2015 um 16:40  |  435590

Na klar kann man das Spiel auch positiv sehen, wir haben uns zwei Tore weniger als gegen Hoppelheim gefangen. Es geht also bergauf! #kannmanchmalnichtsovielfressrnwieichaberlassenwirdas

Nach dem Spiel heute bin ich übrigens von noch etwas anderem überzeugt: Ein Neuzugang auf der 8 hilft uns nicht weiter, sondern gibt dieser Mannschaft nur ein weiteres Alibi. Holen wir keinen, verschaffen wir den Verantwortlichen ein Alibi. #Zwickmühle


Blauer Montag
13. Januar 2015 um 16:42  |  435591

Opa // 13. Jan 2015 um 16:40
Den Gedanken mit der Zwickmühle verstehe ich gerade nicht.


coconut
13. Januar 2015 um 16:45  |  435592

@Opa // 13. Jan 2015 um 16:19
„….
Das schlimme ist, dass ich felsenfest davon überzeugt bin, dass die Mannschaft das besser können müsste, ich bin nur nicht überzeugt, dass sie dazu richtig angeleitet wird.“

Damit bist du nicht allein. Das sie es besser könnte, war ja vor einiger Zeit zu sehen.
Ich sag mal so:
Als Hoffnungsschimmer taugte das heute nicht.
Das Problem dabei:
So etwas setzt sich dann in den Köpfen der Spieler (und nicht nur da) fest. Das macht die Problemlösung nicht einfacher.
Das ist auch der Grund, warum ich das festhalten am Trainer als Fehler ansehe. Diese Mannschaft braucht neue, frische Impulse. Die sollte man aber von Luhukay jetzt nicht mehr erwarten. Die kamen in den letzten 12 Monaten nicht und werden jetzt auch nicht kommen.
Da auch von Preetz in dieser Richtung nichts zu erwarten ist, habe ich derzeit wenig Hoffnung, das man die Liga am Ende hält.
Es übrigens völlig egal, ob man in den vergangenen 1,5 Jahren schon mal auf einem Abstiegsplatz stand oder nicht. Abgerechnet wird am Schluss und entscheidend ist, ob man dann auf einem Abstiegsplatz steht oder nicht.
Es ist ja auch keiner am 5.Spieltag Meister….


fechibaby
13. Januar 2015 um 16:51  |  435593

Da haben @Opa und @Sir Henry vermutlich nicht das selbe Spiel gesehen!


calli
13. Januar 2015 um 16:53  |  435594

@ ub, mit der Bitte um eine dritte Meinung, wie war es denn nun? Gemäß ticker war @opa vor Ort und nicht @sir Henry…;-)…


Kamikater
13. Januar 2015 um 16:55  |  435595

@ub, @Opa und @Sir
Danke für Eure Einschätzungen, ich ziehe mir da jetzt mal meine Schlüsse draus, ohne es überzubewerten.


Kamikater
13. Januar 2015 um 16:56  |  435596

@Opa
“Nach dem Spiel heute bin ich übrigens von noch etwas anderem überzeugt: Ein Neuzugang auf der 8 hilft uns nicht weiter, sondern gibt dieser Mannschaft nur ein weiteres Alibi. Holen wir keinen, verschaffen wir den Verantwortlichen ein Alibi. #Zwickmühle“

Na, das musst du mir aber jetzt mal erklären.


ubremer
ubremer
13. Januar 2015 um 16:59  |  435597

@calli

gemäss des Tickers von 12.50 Uhr war auch @sir vor Ort 😉

Das eine oder andere von dem, was ich gesehen habe, lässt sich im Liveticker rauslesen.
(Stelle gleich noch den Spielbericht von Hertha-TV mit Bewegtbildern ein)


don mikele
13. Januar 2015 um 17:00  |  435598

wenn uns, gegen so einen starken gegner, 5 absolute stammkräfte fehlen (cigirci,baumjohann,Skjelbred, Ben-Hatira, Beerens,)kann es schon mal passieren, das wir nach grossem Kampf, verlieren.sollte die situation sich bis sommer 2015 nich personell entspannen,müssen wir uns auf dem transfermarkt für die 2.liga umsehen.wier gehen frohen mutes an diese aufgabe


calli
13. Januar 2015 um 17:04  |  435599

@ ub

diplomatisch, aber danke 😉


Cro-Mag
13. Januar 2015 um 17:05  |  435600

Ja klar, war nur ein testspiel und jeder weiss was man auf Testspiele geben sollte. Doch geht es gerade um einen nicht wegzudiskutierenden Trend. Der zeigt, dass die „Wunschmannschaft“ von Herrn Luhukay nicht funktioniert.
Was mich persönlich aufregt ist, dass wirklich jeder der einigermaßen was von Fussball versteht das sieht und dringend empfiehlt Personal einzukaufen. Doch bei Hertha tickt man da anders. Muss man wahrscheinlich auch. Alles Andere wäre ein (Mit-) Schuldeingeständnis. Ich bin nach wie vor der Meinung das der Trainer nicht in der Lage ist einen vernünftigen Kader zu formen.
Die gesamte Hinrunde kein Konzept! Quäntchen hier Glück da, alles Quatsch!
Genauso wie die Mär von der nicht eingespielten Mannschaft. Wie lange denn noch?

Die Lage ist total verfahren. Holt man noch 2 Neue und steigt nicht ab, wird der Trainer weiter wurschteln, rotieren, presseerklären ….
Macht man das nicht wartet das Unterhaus. Nur darauf hoffen das mind. 2 lieber 3 Mannschaften schlechter sind ist gelinde gesagt arm.
In stiller Hoffnung !!!


Plumpe71
13. Januar 2015 um 17:07  |  435601

Hab mich grade durch die Beiträge gehangelt, um das Spiel etwas nachzuempfinden. Ich sag mal erneut ganz salopp, Testspiele haben mich nie interessiert, weder das Ergebnis, noch taktische Sperenzchen, oftmals haben sie keine Aussagekraft. Hätten wir Halle weggeballert, hätte das für die Rückrunde welche Prognose zugelassen ?

Die Rückrunde der abgelaufenen Spielzeit und die Hinrunde dieser Saison sind dagegen für mich harte und belastbare Fakten.

Weiterhin sorgt mich der Artikel über Hertha im Montagskicker, wo man erneut auf Cigerci verweist und das Experiment mit Hegeler als Taktgeber probieren wird. Das klang von den Verantwortlichen erneut so überzeugt, dass ich so langsam keine Zweifel daran habe, dass die 2. Liga billigend in Kauf genommen wird. Viel Hoffnung setzt man auch auf Ronny und so langsam falle ich vom Glauben ab

Sicherlich kann man nur reagieren, wenn der Markt das zuläßt, die Finanzen soweit stimmen, aber mir fehlt von den Verantwortlichen schlicht die Erkenntnis. Man stellt dauerhaft auf das Fehlen von Cigerci ab, das halte ich für fahrlässig, sportlich hat er nie über längere Zeit so konstant gespielt, dass es diesen hohen Stellenwert rechtfertigen würde, von seiner komplexen Verletzung und der Genesungsdauer danach, bis er überhaupt wieder so etwas wie einen Spielrythmus unter Wettkampfbedingungen hat, mal ganz abgesehen. Jetzt vertraut man erneut auf Hegeler, vielleicht noch mit Schelle ?

Für mich ein Ritt auf der Rasierklinge. Für Leverkusen ist Drmic entbehrlich, der HSV bemüht sich zumindest. Ob wir in dieser Saison erneut zwei, drei Mannschaften finden, die sich für einen Gang in die 2. Liga anbieten, da bin ich mir nicht so sicher, Köln wird drin bleiben und Paderborn wird erneut in der Rückrunde ganz unbeschwert seinen Stiefel runterspielen, so ganz ohne Druck und Erwartungshaltung, auf Stuttgart könnte man hoffen, nachdem man sich auf sportlicher Ebene doch recht interessant aufstellt und so langsam nach der 2. Liga lechzt 🙂 , aber das hilft uns nicht weiter auf vermeintlich andere zu schielen und zu hoffen.

Wie ich bereits schrieb ; Die Problemzone Mittelfeld und Aufbauspiel sind nicht mit ein oder zwei neuen Spielern zu beheben und die doch recht kurze Vorbereitungszeit reichen unter Umständen nicht der Mannschaft eine übergeordnete Spielstruktur und einen Plan B mit aufs Spielfeld zu geben. Den Kader an sich halte ich für das Ziel Klassenerhalt für ausreichend, läuft es aber wie befürchtet weiter, wird man zu Saisonende ein, zwei Probleme weniger haben und kann sich sportlich dann neu ausrichten, ähnlich wie es Köln vorgemacht hat.

Auch wenn ich das Spiel gestern nicht gesehen habe und Lustenberger nicht beurteilen kann, was ich hier lese stimmt mich nicht zuversichtlich und zuletzt hat er mich weder in der Innenverteidigung noch im defensiven Mittelfeld überzeugt. Gemessen an den Extra Laufeinheiten, die er abseits des Mannschaftstrainings absolviert hat, zumindest was ich auf dem Schencke so sah, sollte er auch fit sein, eigentlich

PS: Däumchen für die tolle Sachanalyse von Frau Sahneschnitte, da konnte man die Hinrunde nochmal schön Revue passieren lassen, hat mir Spaß gemacht zu lesen.


hurdiegerdie
13. Januar 2015 um 17:22  |  435602

Man Halle ist doch schon viel weiter in der Vorbereitung, die spielen doch einen Tag früher.


del Piero
13. Januar 2015 um 17:30  |  435603

Tja im Alpenland gibt es nicht nur spitze Berge, sondern auch spitze Zungen 😉


Bolly
13. Januar 2015 um 17:56  |  435604

…der Kicker hat das Spiel auch gesehen 😉

„Lustenberger zeigt ansteigende Form“

Immerhin konnte der Hertha-Trainerstab die Erkenntnisse mitnehmen, dass Fabian Lustenberger eine ordentliche Frühform hat.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/618968/artikel_hertha-patzt-und-verliert-gegen-halle.html


ubremer
ubremer
13. Januar 2015 um 18:00  |  435605

@Testspiel

jetzt oben zu sehen im Bewegtbild via @Hertha-TV – 7:09 Minuten


Silvia Sahneschnitte
13. Januar 2015 um 18:04  |  435606

Stimmt lieber @hurdie, steckte denen aber nicht dieAnreise in den Knochen?
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
13. Januar 2015 um 18:10  |  435607

Danke @sir, @opa, @ub für die Spielberichte und @bolly für den Link.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Kamikater
13. Januar 2015 um 18:14  |  435608

Also ic bin ja einigermaßen überrascht, dass hier bisher weder von 8 kläglich versemmelten Chancen, noch von der Unfähigkeit nach dem gehaltenen Elfer der Abwehrspiueler, noch von Langkamps und Heitingas schlechtem Stellungsspiel, die beide 3 Meter von Ihren Gegner wegstanden, noch von dem großen Fehler von Brooks berichtet wurde, der den Elfer erst verursacht.

Wir haben uns selbst geschlagen, mehr nicht.

Ich fand übrigens Haraguchis Pässe aus dem MF gar nicht so übel.


13. Januar 2015 um 18:14  |  435609

oh weh, Heitinga sah ja bei den 2 Gegentoren zum Schluss echt schwach aus … 🙁


13. Januar 2015 um 18:15  |  435610

Haraguchi wirkte fit 🙂


elaine
13. Januar 2015 um 18:24  |  435611

Kamikater // 13. Jan 2015 um 18:14

Wir haben uns selbst geschlagen, mehr nicht

ja, das sehe ich auch so.
@Sir hat das Spiel meiner Meinung nach gut beschrieben.
Alle Gegentore sind aus blöden Fehlern entstanden.
Das Ergebnis ist für mich wirklich zweitrangig. Es gab schöne Kombinationen über die Flügel, wenn Ronny mal nicht gepennt hat, oder nicht eingebunden war.


Opa
13. Januar 2015 um 18:25  |  435612

@Bolly // 13. Jan 2015 um 17:56

…der Kicker hat das Spiel auch gesehen 😉

“Lustenberger zeigt ansteigende Form”

Dieser Aussage würde ich nicht mal widersprechen. Überleg nur mal, wann er sein letztes Spiel machte und von welchem Niveau er wieder einsteigt. Nur dieser Maßstab ist einfach nicht relevant, wenn es Ende Januar wieder losgeht.


calli
13. Januar 2015 um 18:30  |  435613

Die Sichtung der Bewegtbilder zeigt mE einige passable Offensivaktionen mit schlimmer Abschlussschwäche in der ersten sowie ein wirklich schönes Licht und katastrophale Abwehrfehler in der zweiten Halbzeit. Also waren @opa und @sir doch wirklich beide vor Ort und die Wahrheit liegt wie so oft in der Mitte…;-)


Kamikater
13. Januar 2015 um 18:34  |  435614

@calli
Besonders in der Spielfeldmitte… 😉


Bolly
13. Januar 2015 um 18:47  |  435615

Jip @Opa aber ich nehme dieses Spiel „nun“ wirklich nicht in irgendeiner Art als Richtungsweisendes Spiel. Eher als Trainingseinheit, wobei ich Trottel 😉 mir auch noch die zweite HZ ausgesucht habe.

Interessanter für mich die sehr guten zwei Aanalysen von @ Silvia Sahneschnitte 23:07 & 0:23 im Vorblog. Dafür auch von mir #Chapeau

Übrigens ist unserer Bremenkutsche ist complidet 😆 & Karten sind für die @Mitfahrenden über den Heimverein gekauft.


Opa
13. Januar 2015 um 18:48  |  435616

@elaine // 13. Jan 2015 um 18:24

Alle Gegentore sind aus blöden Fehlern entstanden.
Das Ergebnis ist für mich wirklich zweitrangig. Es gab schöne Kombinationen über die Flügel

Ich wünschte, ich könnte die Dinge so sehen, dann käme ich gut gelaunt durch den nächsten Abstieg.

Ich hab mich mal für eine Stunde in die Eistonne gesetzt, aber der Ärger über die heutige Darbietung ist nicht verflogen. Im Gegenteil.

Blöde Fehler? Gibt´s intelligente Fehler?

Ergbnis zweitrangig? Da stimme ich zu, aber WIE es zustandekam – Du gute Güte!

Schöne Kombinationen über die Flügel? Wir haben heute gegen einen DRITTLIGISTEN gespielt! An dieser Hürde ist die Mannschaft sogar im Wettbewerb gescheitert! Ich hätte mir gewünscht, die Fans hätten das Pokalversager Transparent dabei gehabt! Darf man in seiner grenzenlosen Demut nicht mal mehr den Anspruch haben, dass wir gegen einen Drittligisten bestehen?

Wenn das Hoffenheimspiel ein Offenbarungseid war, dann ist heute das Insolvenzverfahren eröffnet worden – leider in Eigenverwaltung.

Noch eine Erläuterung, weil ich drum gebeten wurde, weshalb ich der Meinung bin, dass wir keinen Achter brauchen und das mit den Alibis und der Zwickmühle:

Wenn ein richtig guter Achter käme, würde der effektlos verpuffen, wenn wir so spielen wie heute, weil die Mannschaft sich dann hinter ihm verstecken würde. Erinnert sich noch jemand an die Abstiegssaisons, in denen Raffael unser zentrales Mittelfeld dominierte und wir von seiner Tagesform abhängig waren und über die Flügel etwa genauso viel Gefahr ausging wie heute von unserer Kinderschere. Ein neuer Spieler auf einer „Problemposition“ liefert seinen Mannschaftskameraden ein Alibi.

Holt man keinen Achter, liefert man Preetz und Luhukay das Alibi, denn dieser eine Schlüsselspieler hat ja gefehlt. Sie konnten nichts dafür, in der Hinrunde war es das Quäntchen, in der Rückrunde war es der fehlende Achter. Ein 40 Mio. Etat-Kader, Wunschspieler für über 14 Mio €, das reicht halt nicht für die dritte Liga. Ganz klar.

Ich weiß, dass ich bekloppt genug bin, auch in der zweiten, dritten oder noch tieferen Liga zu Hertha zu gehen. Aber genau deswegen nehme ich mir auch das Recht heraus, mich über das Dargebotene aufzuregen und nicht klaglos solch ein Gestümper, Gegurke, Schöngerede und Ausreden präsentiert zu bekommen.

Aber na klar, es waren „nur“ blöde Fehler, das Ergebnis ist zweitrangig und die Mannschaft spielt tolle Kombinationen. Schöne rosa Glitzerwelt. Am 1:3 gegen das Fußballungeheuer Hallescher FC kann man sich bei dieser Sichtweise richtig berauschen. Weiter so, der Erfolg gibt ihm schließlich recht.

Sorry, dass ich Deinen Beitrag da jetzt so rausgepickt habe, Elaine. Ich musste mir trotz der Stunde Eisbad den Frust und die Enttäuschung und die Wut von der Seele schreiben.

Und ganz ohne Ironie: Gute Besserung an Jos Luhukay. Es gibt viel zu tun. Sehr viel. Sehr, sehr viel. Ganz viel. Ganz, ganz, ganz, ganz viel.


Opa
13. Januar 2015 um 18:49  |  435617

@Bolly: Die zweite Halbzeit? Da bin ich ganz in Gönnerlaune – haste Dir verdient 😛


Paddy
13. Januar 2015 um 19:06  |  435618

@opa Danke: Tamagotchi als Rechtsaußen gefährlich wie eine Kinderschere 😀


Bolly
13. Januar 2015 um 19:12  |  435619

Ich würde Dir gerne lieber @Opa auf 18:48 antworten, aber ich gehe jetzt ins Kino & schaue ein Film über die Krankheit Alzheimer. Ich hole das mal nach im Turm oder anderswo, gerne auch bei unserer hoffentlich bald stattfindenden Rum Verkostung. 😎

Nur soviel: Training(spiel)-Testspiel bleibt für mich üben, testen, ausprobieren & ich kenne soviel Trainingsmeister 😉 die dann, wenn es losgeht nix von dem zeigen, was sie… dann lieber andersrum #hoffnung

Aber ich verstehe auch diejenigen die dachten es ändert sich schnell was… Mich würde nur mal interessieren, wie die Reaktionen wären, wenn Hertha 7:1 gewonnen hätten oder 11:0 oder so…
#Wünschdirwasmodusaus


Opa
13. Januar 2015 um 19:14  |  435620

@Bolly: Aber nicht, dass Du wegen Deinem Film vergessen hast, dass Du mich zum Rum eingeladen hast 😛

Apropos Turm: Hab den Überblick verloren. Wann ist denn das nächste Treffen?


Blauer Montag
13. Januar 2015 um 19:16  |  435621

#Wünschdirwasmodusaus

Dazu könnte das Lied von Pippi Langstrumpf passen? 😕


Herthas Seuchenvojel
13. Januar 2015 um 19:18  |  435622

wie man sich so reinsteigern kann, läßt mich mal wieder Kopfschütteln
was erwartet man von einem Testspiel als Erstligist?
entweder nicht verloren ist genug gelobt oder man blamiert sich halt
kann mich da an etliche Testspiele der Nationalmannschaft erinnern, wo ähnlich entgeistert war
meine Güte, spielen die einen Rotz zusammen und sind konstant in der Top 10 der Weltrangliste?
keiner will sich verletzen, um nix geht es und mehr als 70 % Leistung wird auch keiner gebracht haben
so ka, abhaken und an den Defiziten weiterarbeiten


Blauer Montag
13. Januar 2015 um 19:24  |  435623

Bitte Opa, rette den Genitiv und schreibe
„… wegen deines Films“ 😉


Opa
13. Januar 2015 um 19:29  |  435624

Das kommt davon, wenn man als „jesuitisch raffinierter“ ein paar Stunden im Fußballstadion verbracht hat 😆

Aber „Deines“ dann auch groß 😛


13. Januar 2015 um 19:29  |  435625

…“Trainingsmeister““…

Wenn man der Logik folgt, dass sich z.B. Hany Mukhtar im Training einfach nicht für die erste Mannschaft empfehlen konnte und deshalb in der Hinrunde 2014 nicht ein einziges Mal im Bundesliga-Kader gestanden hat, frage ich mich, wer sich dann heute für den Rückrundenstart empfohlen hat?

Testspiel hin, Testspiel her – ich empfinde das heutige Ergebnis als nicht schönzuredende Blamage.


Opa
13. Januar 2015 um 19:33  |  435626

Man kann nur hoffen, dass halbrundenübergreifende Vergleiche nicht langsam in Gefahr geraten, als amateurhaft bezeichnet zu werden 😀


Blauer Montag
13. Januar 2015 um 19:35  |  435627

Der Abend hat soeben erst angefangen Opa // 13. Jan 2015 um 19:33 :roll:


coconut
13. Januar 2015 um 19:36  |  435628

@Bolly // 13. Jan 2015 um 19:12
Du machst für mich da eine Denkfehler.
Nicht das Ergebnis an sich bringt @Opa „auf die Palme“, sondern wie so oft, das WIE.
Ein zusammen gestümperter 6:0 Erfolg würde in der Beurteilung auch nicht so viel besser weg kommen.
Ein Souverän heraus gespieltes 2:0 zB. aber schon.

Wir werden es erleben. So oder so.
Gewinnen wir in Bremen nicht, stehen wir 2 Spieltage später auf einem Abstiegsplatz. Bin jetzt schon gespannt auf die Erklärungsversuche…. 😉


videogems
13. Januar 2015 um 19:52  |  435629

Und wenn jetzt in der Transferphase kein 8er oder 10er geholt wird…sorry, aber daß man auf einen zehenkranken Cigerci setzen will, der ja eh noch Zeit bräuchte bis er wieder bei 100 % ist, zeigt mal wieder daß da keiner einen Plan hat außer dem Kohlschen Gesetz: Ich sitze alles aus bis ich nicht mehr mit Kompetenz belästigt werde.


elaine
13. Januar 2015 um 20:00  |  435630

Blauer Montag // 13. Jan 2015 um 19:16

Geht´s noch?
~~~~

@Opa, kein Problem, hoffentlich geht es dir jetzt besser? 😉


Opa
13. Januar 2015 um 20:02  |  435631

Ja, elaine, lieben Dank für die Projektions(- und Eskalations)fläche 🙂


Blauer Montag
13. Januar 2015 um 20:14  |  435632

Ja, danke der Nachfrage el@ine um zweitausend.


sunny1703
13. Januar 2015 um 20:19  |  435633

@Opa um 19 Uhr 15

Morgen ist das erste Turmtreffen in diesem Jahr.

lg sunny


Opa
13. Januar 2015 um 20:24  |  435634

Danke Sunny. Nur der Vollständigkeit halber: Wann geht´s los? Und wer ist dabei?


Paddy
13. Januar 2015 um 20:32  |  435635

@videogems der letzte Satz kommt mir schon sein langer Zeit bei Preetz


apollinaris
13. Januar 2015 um 20:33  |  435636

wir öffnen um 18:00 und damit war/ ist der Stammtisch dann auch eröffnet 😉
Ich mach den Laden auf, also schön langsam… 🙂


monitor
13. Januar 2015 um 20:33  |  435637

Ich weiß gar nicht, warum @opa sich so echauffiert. :roll:

Hertha hat heute erfreulich erfolgreich für konstante Leistung im DFB Pokal trainiert! 😉


backstreets29
13. Januar 2015 um 20:37  |  435638

Ich hab nur die Zusammenfassung gesehen.

Aber was man in diesen knapp 8 Minuten sieht, sind Chancen, die teilweise fahrlässig ausgelassen werden, ein peinliches Verhalten beim Elfmeter und 3 Gegentore, die aus unglaublichen individuellen Fehlern entstehen.

Viel Arbeit……aber it ja auch noch Zeit…


Blauer Montag
13. Januar 2015 um 20:40  |  435639

Was darf ich dir auflegen monitor?

Wie wärs mit Jimi Hendrix Band of Gypsys – Who Knows (suonho raw-dub)

Viel Spass bei der Nachtschicht. Macht’s gut Nachbarn.


Blauer Montag
13. Januar 2015 um 20:41  |  435640

monitor
13. Januar 2015 um 20:45  |  435641

Nach so einem Aufreger helfen nur gute alte Weisheiten von früher:

http://youtu.be/HZ4oimG8dr8

Warten bis die „Musik“ anfängt und dann genau zuhören! 🙂


monitor
13. Januar 2015 um 20:50  |  435642

@BM
Bei Nightshift klingt einer wie Lionel Ritchie. 😉

Wat’n Zufall!


Calli
13. Januar 2015 um 21:05  |  435643

Guter Artikel in d Mopo zu dem heutigen Spiel mit einem klaren Handlungsauftrag f Preetz am Ende…..


13. Januar 2015 um 21:10  |  435644

Heute Hertha-Themen-Abend im ZDF:

Seit 20:25 läuft „Ein Quantum Trost“…


13. Januar 2015 um 21:10  |  435645

oha..brauche was, zum Aufwachen …jenseits der 2000
https://www.youtube.com/watch?v=LKpycJy4Cbc


monitor
13. Januar 2015 um 21:13  |  435646

Frage @apo

Hörst Du das wirklich gern privat oder nur um jüngere Semester zu beeindrucken?


sunny1703
13. Januar 2015 um 21:14  |  435647

@Opa

Ich habe zumindest vor zu kommen. 🙂


monitor
13. Januar 2015 um 21:14  |  435648

@herthabsc x 1892

Muß doch Quentchen heißen!


monitor
13. Januar 2015 um 21:15  |  435649

@herthabsc x 1892

Muß das nicht Quentchen Trost heißen?


13. Januar 2015 um 21:22  |  435650

@apollinaris // 13. Jan 2015 um 21:10:

Mit 50 Cent kommst Du hier

https://www.youtube.com/watch?v=Bzr5VtFvSyw

nicht weit 😉 .


13. Januar 2015 um 21:26  |  435651

@monitor // 13. Jan 2015 um 21:14:

„Quäntchen“ akzeptiere ich nur in Zusammenhang mit dem Wort Glück 😉 .


13. Januar 2015 um 21:29  |  435652

@monitor: ich höre das auch privat– https://www.youtube.com/watch?v=uelHwf8o7_U&list=PL5D24C4CA5980D118

@monitor: Musik hat nicht zur Jahrtausendwende aufgehört..Geschmack darf alles..aber ich brauche auch Frischobst


13. Januar 2015 um 21:30  |  435653

OT:

Wer heute Nacht Lust und Zeit hat und zudem Eishockey-Fan ist, dem empfehle ich ab 01:00 Uhr den „Battle of New York“ zwischen den New York Rangers und den New York Islanders im Live-Stream (leicht im Web zu finden).


Herthas Seuchenvojel
13. Januar 2015 um 21:31  |  435654

@Hertha: Trost hilft hier auch bei vielen nicht mehr weiter 😉
und bei „Quent“um kriegen sie Brechreiz

dann lieber die neue Staffel Game of Thrones
spielen tun wir ja, aber der Thron ist weitab unserer Reichweite


Paddy
13. Januar 2015 um 21:37  |  435655

https://www.youtube.com/watch?v=b4HQagrPbuw&feature=related

mal keine Musik… aber ich glaube der Preetz hat Ihn beauftragt^^


13. Januar 2015 um 21:38  |  435656

ach Mönsch..@paddy..Fussball?
Ich bin raus 😉


Paddy
13. Januar 2015 um 21:38  |  435657

mal was für die Bildung


13. Januar 2015 um 21:39  |  435658

@Herthas Seuchenvojel // 13. Jan 2015 um 21:31:

Dann ziehe ich die Schleife zu „House of Cards“ – wann fällt Hertha’s Kartenhaus zusammen?

Und was würde dann mit uns „Blue Bloods“ werden?


Paddy
13. Januar 2015 um 21:40  |  435659

aka Transfers und Luhukay 😀


Herthas Seuchenvojel
13. Januar 2015 um 21:45  |  435660

ernsthaft, du verortest die Ränkeschmiederei von „House of cards“ zu uns?
dachte, die Zeiten wären vorbei 😉

bei Blue Blood bin ich gerade unsicher
Tom Sellek und Donnie Wahlberg?


13. Januar 2015 um 21:50  |  435661

ich stehe mehr auf „True blood“


Paddy
13. Januar 2015 um 21:51  |  435662

der Typ ist einfach nur Genial


Nordberliner
13. Januar 2015 um 22:06  |  435663

Nach dem letzten Heimspiel mit 0:5 musst/darfst/kannst du mal gegen einen Drittligisten klar gewinnen. Das könnte der Seele gut tun.
Es war trotz allem nur ein Testspiel!


Stiller
13. Januar 2015 um 22:09  |  435664

Mein ausdrücklicher Dank geht an Siliva Sahneschnitte wegen ihrer Analyse im Vorthread. Das war das fundierteste, das ich über Hertha seit langem gelesen habe.

Einen neuen, entwicklungsfähigen 8-er mit Zukunft habe ich (Wiederholung!) bereits nach Kalous für eine pflichtübung gehalten. Warum jetzt (angeblich mit Blick auf interne Optionen) noch gezögert wird, erschließt sich mir weiterhin nicht.

Last not least ein Dankeschön auch an @Bolly und @Plumpe, denn ohne sie hätte ich Silvias Sezierungen wohl nicht mitbekommen. Ansonsten hoffe ich, dass Belek nicht so endet wir letztes Jahr …


Icke030
13. Januar 2015 um 22:14  |  435665

Traurig, traurig, ….

Keine Typen mehr da, ……

(Zweit-)Ligameister 2015/2016

Letzte Rettung: ein (wirklich richtig guter) 8er/10er


coconut
13. Januar 2015 um 22:51  |  435666

Paddy
13. Januar 2015 um 23:01  |  435667

Ronny verschlepppt unser Spiel viel zu sehr… ab und zu mal einen guten Pass… naja


Paddy
13. Januar 2015 um 23:13  |  435668

Leute die aufn Tisch hauen und mit gutem Beispiel voran gehen… der Versuch mit Heitinga ist wohl relativ klar in die Hose gegangen… allerdings glaube ich, dass Luhu da einen großen Anteil dran hat :-S


apollinaris
13. Januar 2015 um 23:42  |  435669

beschreibe bitte den Anteil@paddy.


Paddy
13. Januar 2015 um 23:51  |  435670

als zu Introvertiert und Geheimniskrämerisch erachte ich Luhukay, der hätte „aggresivere Spieler“ die auch aus sich rausgehen, wie es ein Niemeyer in der Anfangszeit auch war… nur habe ich irgendwie das Gefühl, Luhu will eine „My little Pony-Farm“ aus der Hertha machen, wo jeder nur dies tut, was er möchte und kein bisschen mehr (im Sinne der Kreativität).
So werden wir in dieser Saison auf keinen grünen Zweig mehr kommen… die Fehler hatten Opa und jemand weiteres vorzüglich beschrieben, nur muss auch da mal was passieren, dass diese kleine Ponyfarm mal brennt 😉 bzw. mal wachgerüttelt wird und die Spieler wieder funktionieren, wie in der letzten Hinrunde…

Wir fragen uns wohl alle, was mit denen allen passiert ist in der Winterpause, dies kann ich leider auch nicht beantworten… nur MUSS was passieren…


Paddy
13. Januar 2015 um 23:53  |  435671

im ersten Satz gleich ein Schnitzer… 😉
…, wie es ein Niemeyer in der Anfangszeit auch war BESORGEN sollen und nicht bloß „gleichgeschaltete“ Spieler 😉


Trikottauscher
13. Januar 2015 um 23:57  |  435672

Gegenfrage @apo, 23:42h: bitte beschreibe den Nicht-Anteil von @J.Lu…
P.S.: hast ja lange ohne ‚Post‘ durchgehalten. Super…
#Konsequenz


Herthas Seuchenvojel
14. Januar 2015 um 0:01  |  435673

ach hör uff zu stänkern @TT
er ist seit @BM’s Entschuldigung längst wieder dabei


Trikottauscher
14. Januar 2015 um 0:10  |  435674

stimmt HSv: er ist bereits längst wieder dabei…
mit was auch immer…


apollinaris
14. Januar 2015 um 0:25  |  435675

@Paddy: ok, danke für die ausführliche Antwort. Aber ich sehe einen kleinen Widerspruch, denn warum sollte Luhukay seinen Landsmann holen, als potentiellen leader , wenn er doch nur zahme Pony haben möchte?- Ich fürchte, dass Luhukay schlicht von dessen fussballerischer Form negativ überrascht wurde. Ich ja auch. Wie kann man 89 Länderspiele für eine Top-Nati machen, unter Dreißig sein..und derart schwach hier fussballspielen..-Und ohne Leistung keine Autorität. Das ging wirklich schief. Aber Luhukays Anteil erkenne ich noch immer nicht
@ TT: sonst ist aber alles tutti, ja?


Trikottauscher
14. Januar 2015 um 0:30  |  435676

zum #Halle-Spiel maße ich mir übrigens nicht an, was zu sagen: ich konnte schlicht nicht vor Ort sein…
das Ergebnis hört sich jedoch nicht sonderlich ‚erquicklich‘ an …


Trikottauscher
14. Januar 2015 um 0:36  |  435677

@apo, 00:25h:
„@ TT: sonst ist aber alles tutti, ja?“
kann dich beruhigen, @apo: bei mir ist alles tutti! mehr noch: super tutti. und selbigst?


Paddy
14. Januar 2015 um 0:40  |  435678

Heitinga als Heilsbringer verkaufen und dann von Ihm selbst wieder abgesägt werden… dies war kein toller Schachzug (soviel zur „My little pony-Farm“^^), denn er hätte sich erstmal einspielen sollen in dieser Liga, da diese doch sowas von „Fremdartig“ ist, in England spielen Sie auch mit 11 gegen 11 und bratzen ordentlich drauf, nur habe ich von Heitinga in dieser Saison nicht wirklich gesehen, dass er der „erfahrene Leader“ ist, wie auch wenn man keine Rückendeckung erhält und Zuspruch… ich weiß leider nicht was Luhu und Heitinga so im Training quatschen, nur sollte wohl der Heitinga auch die ganze englische Kampfkraft auf die Mannschaft übertragen, wenn es ginge… dies lief nicht wie erwartet…

P.S. so einige Pläne von Luhu gingen in die Grütze in der Hinrunde :-S


Paddy
14. Januar 2015 um 0:41  |  435679

achso @apo^^


14. Januar 2015 um 0:55  |  435680

@paddy: ok, ich sehe darin halt nur eine Fehleinschätzung, Und die kann ich ihm nicht so übelnehmen. Jedenfalls wäre es nicht fair von mir, denn ich begrüßte diesen Transfer ausdrücklich. Da haben einige daneben gelegen.


Bolly
14. Januar 2015 um 1:22  |  435681

Der Tag ist zwar noch jung,

aber alles Jutää lieber @Freddie zum 40. 😎

Bleibe der Hertha so treu & naklar viel Gesundheit & Lebensfreude. Geniese Deinen EhrenTag. Der Urlaub war ein Genuss, wobei der Genießer schweigt… #jederzeitwieder 😛

http://www.discoverbayahibe.com/bayahibe-webcam/


Herthas Seuchenvojel
14. Januar 2015 um 1:28  |  435682

echt, Freddie ist erst 40?
oha, schämend inne Ecke stell 🙁

auch von mir, Congratulations zum Burzeltag


Bolly
14. Januar 2015 um 1:46  |  435683

Naja bissel geschmult…aber psst #noouting


Herthas Seuchenvojel
14. Januar 2015 um 1:59  |  435684

hätte ihn eher auf die Endvierziger geschätzt, aber pssssssst, ick sags nicht weiter 😉
werde ja selbst regelmäßig auf 28 geschätzt, das schmeichelt ungemein dem Ego
Frechheit siegt eben ungemein ^^
ejal wie alt, feier schön @Freddie (und laß die Sahnetorte aus 😉 )


pathe
14. Januar 2015 um 2:13  |  435685

@backstreets29 // 13. Jan 2015 um 20:37

Eines bewundere ich an dir: Deinen Optimismus!

Sowas findest du selbst in Brasilien nicht…


pathe
14. Januar 2015 um 2:41  |  435686

Ich habe mir jetzt eben auch deie Zusammenfassung zu Gemüte geführt.

In der ersten Halbzeit scheint ja nur eine Mannschaft gespielt zu haben. Leider war die Chancenverwertung mehr als dürftig.

2. Halbzeit: Schwamm drüber. Acht Wechsel! Da kann nix gutes bei rauskommen.

Was mir aber am übelsten aufgestoßen ist:
Wie Pekarik und vor allem Langkamp bei den zwei (!) Nachschüssen nach dem von Jarstein parierten Strafstoß zugeschaut haben.
Das ist wirklich unfassbar! Bei Langkamp hatte man den Eindruck, dass es ihm scheißegal war, was da vor sich geht.
Um es mit der werten Frau Silvia Sahneschnitte zu nehmen: Frau, Frau, Frau…!


sunny1703
14. Januar 2015 um 3:32  |  435687

Herzlichen Glückwunsch, alles Gute und vor allem Gesundheit auch von mir @Freddie! 😀

lg sunny


sunny1703
14. Januar 2015 um 3:36  |  435688

1:3 ist 1:3 in einem Spiel gegen den 12. der 3. Liga. Da hat es eine Mannschaft versagt und nicht wie hier beschrieben zwei Spieler . Punkt!!

Bis zum nächsten Test bitte gewaltig steigern und dann in dem Spiel den Ar… aufreißen.

lg sunny


backstreets29
14. Januar 2015 um 7:07  |  435689

@pathe

Optimismus ist ein viel stärkere Antrieb als Pessimismus 😉

Grüsse in die Sonne


backstreets29
14. Januar 2015 um 7:34  |  435690

Happy birthday Freddie

Feier und lass dich feiern.


Exil-Schorfheider
14. Januar 2015 um 7:35  |  435691

@freddie

Auch aus dem Norden alles Gute zu 40+10 oder 49a! 😀


Opa
14. Januar 2015 um 7:38  |  435692

Auch von mir die besten Glückwünsche an Freddie. Lass Dich feiern!


backstreets29
14. Januar 2015 um 7:38  |  435693

so, nun btt

Ja, Spiel war wohl nicht der Burner
Die Gegentore massivst ärgerlich
(3 (!!!!!!) Nachschüsse bei einem Elfer würdne bei mir unweigerlich Strafrunden nach sich ziehen.

Hertha wird im ZM nachlegen, das sit so sicher wie das Amen in der Kirche
Auch wenn das gern anders dargestellt wird, aber die Leute sind nicht dämlich und haben auch Augen im Kopf.

Lusti auf die 6 fand ich sehr gut und die IV Brooks/Langkamp hat ebenfalls Zukunft.

Ich hoffe, dass wir in Bremen folgende
Aufstellung sehen werden:

————–Kraft—————-
Pekarik——Langkamp—-Brooks—-Schulz

————Lusti——Skjlebred———–

Beerens——–NEUZUGANG———-ÄBH

—————–Schieber——————

Das wäre eine Mannschaft die von der Qualität mit Sicherheit keinen Abstiegskampf scheuen muss.
Vorraussetzung: Die Einstellung stimmt


sunny1703
14. Januar 2015 um 7:55  |  435694

Die Bahn ist ab dem Sommer nicht mehr Herthas Hauptsponsor!!!!

lg sunny


Exil-Schorfheider
14. Januar 2015 um 8:01  |  435695

Sir Henry
14. Januar 2015 um 8:14  |  435696

@Deutsche Bahn

Das ist Herthas Chance, sich stärker von öffentlichen Geldern zu emanzipieren. Bin sehr zuversichtlich, dass es gelingt, einen neuen, potenten Trikotsponsor zu akquirieren.


Opa
14. Januar 2015 um 8:21  |  435697

Das positive ist, dass die Bahn Partner bleibt und ich hoffe sehr, dass das auch für das Fanticket gilt.

Und ja, es ist eine Chance, so wie KKR und Pudwil eine Chance sind. Man muss aber auch was draus machen. Stolpern wir durch die Rückrunde auf Abstiegsplätzen, dürfte die Strahlkraft übersichtlich sein.

Und noch etwas positives: Sofern noch kein neuer an Bord ist, dürften größere Mengen an neuen Trikots ohne Sponsor den Weg in die Läden finden 😉


backstreets29
14. Januar 2015 um 8:24  |  435698

Den Ausstieg der Bahn seh ich als echte Chance.
Ich hoffe man kann die guten Verbindungen in die Wirtschaft durch KKR nutzen und sich auf dieser Position verbessern


elaine
14. Januar 2015 um 8:30  |  435699

Happy Birthday, Freddie!
Lass es dir gut gehen.
Bleib so *Blau-Weiß*, wie du bist und ich wünsche dir, dass alle deine Wünsche und Träume (auch in Bezug auf unsere Hertha) in Erfüllung gehen


sunny1703
14. Januar 2015 um 8:32  |  435700

Sehe darin auch eine Chance, allerdings natürlich abhängig von dem Tabellenplatz auf dem Hertha steht.

Also Jungs auf gehts!!!!

lg sunny


Opa
14. Januar 2015 um 8:34  |  435701

Es nutzt nur nichts, allein teure Klunker zu bekommen, wenn die nachher als Perlen vor die… geworfen werden 😉

Und noch etwas: Die Sponsoreinnahmen sind aufgrund des großen „Erfolgs“ der letzten 5 Jahre von 7,5 Mio. auf 4,5 Mio. gesunken. Insofern sollte man den Champagner noch im Eisschrank lassen, bevor man Jubelarien anstimmt.


Opa
14. Januar 2015 um 8:41  |  435702

Ich freue mich auch schon auf die Diskussion, wenn wir für den BER, Uber oder Lada Werbung machen 😆


Sir Henry
14. Januar 2015 um 8:48  |  435703

@Opa

Oder für den Bundesverband der Kernenergieerzeuger. :mrgreen:


Inari
14. Januar 2015 um 8:51  |  435704

Ja lese eben auch, dass die Bahn ausgestiegen ist. Gute Entscheidung, würde ich als DB auch machen. Das eigene Image ist schon schlecht genug, da brauch ich bei einem Chaos-Club nicht noch Image-Gelder reinbuttern.


playberlin
14. Januar 2015 um 8:52  |  435705

Passend wäre ja der ADAC.

Die haben auch ein Horrorjahr hinter sich, nicht das beste Image und planen eine Neuausrichtung 😉


14. Januar 2015 um 8:53  |  435706

Lieber Freddie,

herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Und 50 tut doch gar nicht weh, oder?!


Freddie
14. Januar 2015 um 9:11  |  435707

Vielen Dank an @lle für die Glückwünsche, die bereits gekommen sind und vielleicht noch kommen werden.
Meine Hoffnung ( und die von @püppi) mit der Zeit etwas emotionsloser zu werden, was die alte Dame angeht, hat sich bislang nicht erfüllt.
Ansonsten werde ich den Tag ruhig angehen, wie es sich für Silverager geziemt. 😉


blauball
14. Januar 2015 um 9:12  |  435708

Nur ein Testspiel ABER
alles scheint genau so wie letztes Jahr weiter zu gehen! Der Imageschaden ist beträchtlich. Hertha wieder mal die Lachnummer.
Während andere Vereine Testspiele gegen „gleichwertige“ Gegner machen, selten unter 2. Liga, murkst Hertha gegen 3. Liga. Warum? Angst vor einer ehrlichen Bestandsaufnahme?


Kamikater
14. Januar 2015 um 9:12  |  435709

@freddie
Herzlichen Glückwunsch, @freddie!

Auch wenn die Bahn aussteigt ist der Zug für Dich noch lange nicht abgefahren!

PS: Und ick dachte Du bist 39…. 😆


Freddie
14. Januar 2015 um 9:16  |  435710

@opa und @sir
Heckler und Koch käme auch gut.
Im Ernst: vielleicht können wir ja dem HSV den Vertrag abluchsen.


wilson
14. Januar 2015 um 9:16  |  435711

nur eine Fehleinschätzung (von Luhukay)

Wenn es nur die eine und nur die bei Heitinga wäre, @apollinaris.

Stocker braucht gefühlte 104 Spieltage Eingewöhnungszeit, bevor er eingesetzt werden kann, Kalou arbeitet defensiv zu wenig, der Kader braucht auch nach einer dürftigen Hinrunde keine Ergänzung – wo fangen die Fehleinschätzungen an und wo/wann enden diese?

Dass die Mannschaft/der Kader limitiert ist, ist ein großes, aber nicht das Hauptproblem.
Der Knackpunkt ist (und ich hänge kein Testspiel zu hoch), dass keinerlei Verbesserungen im Laufe der Saison zu bemerken sind. Es sieht für mich als Außenstehender so aus, aus würde weder die Mannschaft an sich noch das Trainerteam mit ihr arbeiten.

Es scheint alles auf das Prinzip Hoffnung, dass es irgendwie irgendwo irgendwann schon besser werde, ausgerichtet. Die Fehler und Aussetzer werden nicht minimiert und das Zusammenspiel scheint auf Zufälle ausgelegt.

Nachtrag:
ich habe weder das Testspiel gegen Halle noch jedes Spiel von Hertha BSC in dieser Saison in Gänze gesehen, bin aber selbstbewusst genug zu meinen, dass das, was ich gesehen habe, für eine Einschätzung reicht. Selbstverständlich kann diese eine Fehleinschätzung (oh!) sein.

Glückwunsch, @Freddie – und Keep yourself alive!


Andi
14. Januar 2015 um 9:28  |  435712

Exil-Schorfheider
14. Januar 2015 um 9:35  |  435713

@freddie

Oder Krauss-Maffei, Rheinmetall und wie sie alle heißen…


hurdiegerdie
14. Januar 2015 um 9:38  |  435714

Alles Liebe Freddie, feier schön mit Püppi.


Blauer Montag
14. Januar 2015 um 9:40  |  435715

Alles Gute zum Geburtstag Freddie.


14. Januar 2015 um 10:04  |  435716

Aus der Rubrik „Woanders schlagen sie ein“:

http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/marco-djuricin-wechselt-hertha-kassiert-mit

Sehr clever?!


14. Januar 2015 um 10:14  |  435717

„@herthabscberlin1892 // 13. Jan 2015 um 19:29

…”Trainingsmeister””…
Wenn man der Logik folgt, dass sich z.B. Hany Mukhtar im Training einfach nicht für die erste Mannschaft empfehlen konnte und deshalb in der Hinrunde 2014 nicht ein einziges Mal im Bundesliga-Kader gestanden hat …“

Mensch, @1892, merke es dir endlich:
Mukhtar war gegen Leverkusen im Kader !


14. Januar 2015 um 10:19  |  435718

@Bussi // 14. Jan 2015 um 10:14:

Na, dann hatte er ja wenigstens eine Woche lang gut trainiert.


Kamikater
14. Januar 2015 um 10:28  |  435719

Wunschliste für neue Hauptsponsoren am Sommer:

Chevrolet, Etihad, Samsung, BYD. Bitte nichts unter 8 Mio p.a.

PS: nach reinen finanziellen Gesichtspunkten ausgesucht


backstreets29
14. Januar 2015 um 10:29  |  435720

Djuricin wechsel von Graz nach Salzburg.
Ein Karrieresprung sieht anders aus.

@Wilson
Woher nimmst du Aussage, dass die Einschätzung so ist, dass keine Verstärkung von nöten ist?

Luhuka hat doch klar gesagt, dass für denn Fall, dass jemand kommt, dies jemand für die erste Elf sein muss.

Wir hatten die Diskussion schon um Weihnachten rum:
Soll Hertha sich hinstellen und erzählen: Wir suchen dringendsta uf der und der Position und bezahlen jeden Preis?

Ich finde die Art und Weise, wie die Transfers bisher gehandhabt wurden sehr professionell, unaufgeregt und seriös.

Das Geplärre a la BZ muss ich nicht haben.

Warum sind nur so wenige bereit, der Mannschaft (zerrissen durch etliche Verletzungen) die Zeit zu geben, die sie braucht.
Wegen einem 1:3 im Testspiel gegen Halle?

Alles hat gerufen: Wir wollen endlich mal Kontinuität. Jetzt wird bei der ersten Krise die Flinte ins Korn geweorfen und alles verdammt.


Kamikater
14. Januar 2015 um 10:29  |  435721

BVB plant zweigleisig. Dauert wohl nur ne halbe Stunde:

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_1006342.html


Exil-Schorfheider
14. Januar 2015 um 10:30  |  435722

Bussi // 14. Jan 2015 um 10:14

Den Fehler hat doch sogar der TSP gebracht… 😉


Blauer Montag
14. Januar 2015 um 10:41  |  435723

Bitte, rettet den Genitiv „… Wegen eines 1:3 ….“


14. Januar 2015 um 10:48  |  435724

@Blauer Montag // 14. Jan 2015 um 10:41:

Wir beide gründen den „Genitiv-Fanclub 001 e.V.“!


Lumberjack
14. Januar 2015 um 10:49  |  435725

@Backstreet innerhalb von 5 Jahren 3 mal abzusteigen ist halt auch Kontinuität.

Die Bahn steigt als Sponsor aus (zum Glück) wahrscheinlich weil sie wissen das es wieder in Liga 2 geht da bei Herthas verantwortlichen ja nicht reagiert wird und Preetz viel zu spät handelt.

Für mich persönlich ist eins klar. Sollte Hertha am Ende wirklich absteigen, werde ich solange keine Dauerkarte mehr kaufen bis wir einen anderen Manager haben.

Ich hab einfach die Schnauze voll von Luhukay und diesem Schönredner Preetz. Sollten wir die Klasse halten und Luhukay ist immer noch da werde ich ebenfalls keine Dauerkarte mehr kaufen. Ich hab diese Saison schon überlegt mir überhaupt eine zu kaufen. Hab es aber aufgrund der vielversprechenden Neuzugänge getan. Da ich Familie hab und seit ein paar monaten auch ein Kind, ist mir meine Zeit einfach zu Schade ins Stadion für diese Leistungen zu gehen. Mir ist es egal in welcher Liga wir spielen solange ich dort sehe das Hertha einen Konzeptfußball spielt.

Ich will FUßBALL gucken und nicht irgendwelches blindes nach vorne gebolze.

Wenn Luhukay nicht geht, gehe ich….so einfach ist das.


Bolly
14. Januar 2015 um 10:52  |  435726

…wenn Hertha „nur“ diese „schweren“ grammatikalischen Fehler hätte, wäre ich um einiges erleichtert.


Sir Henry
14. Januar 2015 um 10:55  |  435727

@Kamikater

Ich habe gelesen, dass sich Chevrolet als Marke wieder aus Europa zurückzieht, um die Markenkannibalisierung mit Opel zu beenden.


Kamikater
14. Januar 2015 um 11:00  |  435728

@Sir
Hmmm, warum haben die dann einen 59 Mio EUR p.a. Vertrag mit ManU gemacht?


coconut
14. Januar 2015 um 11:01  |  435729

Happy Birthday Freddie.
Bleib gesund und munter

#Bahn
Auch wenn viele hier eher erfreut sind, ist das erst mal nicht so prickelnd. Eine Verbesserung der Einnahmen ist kein Selbstläufer! Abwarten, was da kommt. Auch wäre ein sportlicher „Aufstieg“ nicht hinderlich. Mit solch Darbietungen wie zuletzt, wird es hingegen schwer.


pathe
14. Januar 2015 um 11:09  |  435731

@Sir Henry // 14. Jan 2015 um 10:55

Ich meine gelesen zu haben, dass sich dies vor allem auf Deutschland bezieht.


Blauer Montag
14. Januar 2015 um 11:09  |  435732

Schau in deinen Postkasten hbsc1892 😉


Exil-Schorfheider
14. Januar 2015 um 11:11  |  435733

@Sir

Solange Opel nicht Camaro und Corvette bauen soll, finde ich den Rückzug ab 2016 gut.

@kami

Denke mal, dass ManUnited auch außerhalb Europas eine große Fan-Basis hat, sodass es Chevrolet nicht schwer fällt, die Beträge weiter zu löhnen.


Exil-Schorfheider
14. Januar 2015 um 11:12  |  435734

Nochmal @kami

Interessant auch das eine oder andere Detail zu den Zahlungen:

http://www.sueddeutsche.de/sport/rekord-deal-fuer-manchester-united-millionen-euro-fuer-sieben-jahre-1.1432203


Blauer Montag
14. Januar 2015 um 11:12  |  435735

Lumberjack // 14. Jan 2015 um 10:49

@Backstreet innerhalb von 5 Jahren 3 mal abzusteigen ist halt auch Kontinuität.

Die Bahn steigt als Sponsor aus (zum Glück) wahrscheinlich weil sie wissen das es wieder in Liga 2 geht da bei Herthas verantwortlichen ja nicht reagiert wird und Preetz viel zu spät handelt.

Mein Bauchgefühl sagt mir heute: Da passiert noch was bis zum Ende der aktuellen Transferfrist.


Exil-Schorfheider
14. Januar 2015 um 11:13  |  435736

pathe
14. Januar 2015 um 11:13  |  435737

Die Nachricht über den Ausstieg der Deutschen Bahn ist einer der besten Nachrichten, die ich in letzter Zeit über Hertha gelesen habe!

Und durch die frühzeitige Ankündigung ist genug Zeit einen neuen, hoffentlich finanzkräftigen Sponsor an Land zu ziehen.

Schön wäre es auch, wenn das neue Logo das Trikot nicht so sehr verunzieren würde. Daher kommt Chevrolet für mich schon mal nicht in Frage… 🙂


pathe
14. Januar 2015 um 11:15  |  435738

@Exil
Da habe ich den Artikel wohl nicht ganz gelesen…
Danke!


ubremer
ubremer
14. Januar 2015 um 11:26  |  435739

@Bahn

habe mit Bahn-Sprecher Achim Stauss gesprochen, der mir den Wechsel vom Brustsponsor zum Exklusivpartner bestätigt hat.

Der Vorgang ist aus verschiedenen Gründen nicht überraschend. Endgültig werten lässt er sich im Moment nicht. Das kann man erst machen, wenn Hertha einen neuen Sponsor und zu welchen Konditionen präsentiert.


Cali
14. Januar 2015 um 11:46  |  435740

Unrealistisch…aber ich wäre für einen angebissenen Apfel auf der Brust. 😉


wilson
14. Januar 2015 um 11:47  |  435741

@backstreets29

Wir beide werden nicht auf einen Nenner kommen. Ist auch nicht schlimm.
Ungeachtet dessen werde ich Dir antworten.

Woher nimmst du Aussage, dass die Einschätzung so ist, dass keine Verstärkung von nöten ist?

Ich meine eine Aussage von Herrn Preetz in Erinnerung zu haben, dass der Kader (sinngemäß) stark genug sei und mit diesem in die Rückrunde gegangen würde. Die Freiheit, diese Aussage auch zu der Meinung von Herrn Luhukay zu machen, davon ausgehend, dass die beiden dergleichen (Kaderplanung/Verpflichtungen) gemeinsam aushecken, nehme ich mir.

Wir hatten die Diskussion schon um Weihnachten rum:
Soll Hertha sich hinstellen und erzählen: Wir suchen dringendsta uf der und der Position und bezahlen jeden Preis?

Habe ich keine gescheite Antwort drauf. Bleibt die obige Aussage von Preetz.

Das Geplärre a la BZ muss ich nicht haben.

Ich gehe davon aus, dass Du damit nicht meinen Schreibstil, sondern das Boulevard-Transfer-Geblöke meinst. Muss ich auch nicht haben.

Warum sind nur so wenige bereit, der Mannschaft (zerrissen durch etliche Verletzungen) die Zeit zu geben, die sie braucht
Wegen einem 1:3 im Testspiel gegen Halle? .

Ich darf an dieser Stelle, den Philosophen Barry Ryan (ja, der mit „Eloise“) zitieren, der gesungen hat „Die Zeit macht nur vor dem Teufel halt“ und gestatte mir, die Gegenfrage zu stellen, wieviel Zeit Du der Mannschaft meinst geben zu wollen und vor allen Dingen und angesichts des Umstandes, dass bereits eine Hälfte der Saison gespielt ist, zu können.
Das gestrige Testspiel habe ich in meinem Kommentar ausdrücklich als unberücksichtigt erwähnt („nicht zu hoch hängen“).

Ich habe weder die Flinte ins Korn geworfen noch alles verdammt.

Würden sich die Begriffe Realität und Wahrnehmung nicht widersprechen, nähme ich für mich in Anspruch, die Dinge realistisch wahrzunehmen.


Opa
14. Januar 2015 um 11:53  |  435742

@backs: Die Flinte ins Korn werfen bei der ersten Krise? Nunja, die Meinungen, seit wann die Krise anhält, gehen ziemlich weit auseinander und Geduld hatte man unabhängig von der Betrachtungsdauer. Und bitte nicht vergessen: Wir treten mit einem 40 Mio. € Etat an, an diesem darf man durchaus Ansprüche vermessen.

@Kamikater: Die Premier League hat unglaubliche Strahlkraft in den asiatischen Raum, weshalb Chevys Engagement dort auch dann Sinn macht, wenn man sich aus Europa zurückzieht. Die Corvette ist eine eigene Marke und wird weiter hier vertrieben.

#Sponsor – ich versuche mal eine „Polemik“
Etihad wär prima, am besten im Rund-um-Sorglos-Paket (Einstieg als Teilhaber, Bau der Etihad-Arena) *träum*

Zur Eröffnung des BER 2023 steigen wir dann auch wieder in die erste Liga auf. Ronny bekommt von Preetz noch einen Rentenvertrag als Fitnesstrainer (Seminar „fir durch Bohnen“ nicht verpassen!)…

Dank der Milliarde, die Etihad bis dahin investiert hat, konnten wir mehrfach beinahe um die Zweitligameisterschaft mitspielen. Unser 60 Mann Kader wird weiter in die Breite verstärkt, um die Aufgaben (v.a. Tribünenhocken an Spieltagen) auf noch mehr Schultern zu verteilen, Luhukay sagt, ohne A-Spieler wäre es naiv anzunehmen, auch im 6. Anlauf aufzusteigen.

Wenn´s nicht so traurig wär…


Blauer Montag
14. Januar 2015 um 12:05  |  435743

Meine Bitte an alle „Trauerklöße“ :roll: :
Schaut auf den Kalender: die aktuelle Transferfrist endet in 16 Tagen.
Bis dahin kann frau/man auch in Ruhe Dorsch angeln, Enten füttern, oder den Keller aufräumen gehen.

Es gibt für mich keinen Anlass zu neuen Klageliedern. Die aktuelle Faktenlage wurde bereits für mich ausreichend bejammert vor und nach Weihnachten 2014.


Exil-Schorfheider
14. Januar 2015 um 12:07  |  435744

@bahn
Angesichts der im Januar 2014 begonnenen Neustrukturierung im finanziellen Sektor sicherlich zu erwarten gewesen.
Ich hoffe natürlich, dass wir einen neuen Trikotsponsor finden, der mehr als die bisherigen 4,5 Mio p.a. zahlt. Allein, ich glaub nicht so recht dran. In den letzten Jahren der temporären sportlichen Delle haben wir von der Bahn stets Beträge erhalten, die weit über den sportlichen Wert der Mannschaft lagen.

Der derzeitige Stadionbier-Vertrag mit Warsteiner zeigt dies (für mich!) überdeutlich. Denn daraus erhalten wir nur noch 850k p.a., während Carlsberg in der ersten Bundesliga 1,2 Mio p.a. gezahlt hat. Wenn ich dagegen Stuttgart und HSV sehe, wo sich die deutschen Big Player Krombacher und König-Brauerei eingekauft haben oder werden, bin ich schon ein wenig enttäuscht, dass Hertha vor dem KKR-Einstieg einen Fünf-Jahres-Deal abgeschlossen hat.


Freddie
14. Januar 2015 um 12:10  |  435745

Dank nochmals für die vielen netten Glückwünsche!

@ub
Für Hertha wird der Ausstieg der Bahn ja nicht plötzlich kommen.
Gibt es schon Signale, wann der neue präsentiert wird? (Nach dem Namen Trau ich mich schon nicht zu fragen)


Opa
14. Januar 2015 um 12:11  |  435746

@Blauer Montag: Heißt das, dass nur die „Trauerklöße“, die die aktuelle Situation beklagen, in den Keller gehen, Dorsch angeln oder Enten füttern sollen? Oder gilt das auch für die „Jubelperser“? 😉


sunny1703
14. Januar 2015 um 12:13  |  435747

Mir wäre nach dem Berliner Unternehmen Bahn daran gelegen wieder ein altes Berliner Unternehmen zu gewinnen, entweder Siemens, die Lufthansa oder die Deutsche Bank. Ansonsten die neuen asiatischen Verbindungen nutzen und einen der chinesischen Riesenunternehmen für Hertha gewinnen. Falls KKR nicht mehr kann oder will,kaufen die mal eben KKR auf oder gehört denen schon KKR ? 😀

lg sunny


ubremer
ubremer
14. Januar 2015 um 12:19  |  435748

@freddie,

Für Hertha wird der Ausstieg der Bahn ja nicht plötzlich kommen.
Gibt es schon Signale, wann der neue präsentiert wird? (Nach dem Namen Trau ich mich schon nicht zu fragen)

Die Zeitschiene zwischen Hertha und Bahn habe ich beantwortet. und auch die Frage, wie Hertha vorbereitet ist bei Morgenpost online – hier

@Neue

manche Diskussionen lassen sich rasch klären.
Preetz hat Anfang November in der Morgenpost und bei ‚Hertha im Dialog‘ gesagt, dass kein Neuer für die 10 kommen wird.
Dann gingen einige Spiele ins Land. Nach der Hinserie seit Ende Dezember sagen Trainer und Manager unisono:

„Wir halten die Augen offen.“

Es hängt davon ab, wie rasch die Verletzungsrückkehrer in Schwung kommen. Und (dieser Punkt wird in der Blog-internen Diskussion meist ausgeblendet), wer auf dem Markt ist und zu welchen finanziellen Bedingungen.


14. Januar 2015 um 12:19  |  435749

@freddi: yep, mache dir einen schönen Tag..ich mochte diese Zahl irgendwie …mit dem Klub der 50er ist’s ähnlich wie mit der Hertha: man darf seinen Humor nicht verlieren. Aber davon haste ja ne Menge… lieben Gruß auch an catwoman


Freddie
14. Januar 2015 um 12:27  |  435750

@ub
Thx!
Hier werden Sie geholfen.


Kamikater
14. Januar 2015 um 12:29  |  435751

Naja, @opa, nicht jeder findet permanente Unkenrufe, pseudolustige Polemik und unablässige Schmährufe auf den eigenen Verein so lustig wie Du. Mitlerweile wird das hier zur Selbstdarstellungsbühne all derer, die den Untergang schon immer gewusst haben wollen.

Sobald man dann mal als Derjenige, der eben nicht so denkt kostruktive Vorschläge macht oder gar mal eben Jene auffordert, einen anderen Trainer, eine andere Philospohie oder nur Spieler oder Taktik vorzuschlagen, kommt als Antwort gar nichts. Nichts.

Zerreißen kann man alles, besser machen nur schwer. Hatten wir alles schon.

Ermüdet und wird dazu führen, dass sich immer mehr Leute aus solch guten Foren wie dem immerhertha-Blog rausziehen werden, weil man das Gerede und dieselben unterschwellig mit tiefem Frust bishin zum offensiven Hass irgendwann wirklich nicht mehr hören kann.

Ich will aber genau jetzt darüber keine Diskssion führen müssen. Ich habe nur allzulange still mitgelesen, ohne dazu mal was zu sagen.

Es gibt tatsächlich aber auch Menschen, die nicht immer nur negativ denken. Nur mal so. Und das hat nichts damit zu tun, dass ich nicht auch Dinge im Verein kritisiere.

Zusammengefasst kann man sagen: Es gibt einen Unterschied zwischen konstruktiver Kritik und dem mitlerweile locker vorgetragenen bösartigen Polemikselbstläufer.

In diesem Sinne:
🙂


14. Januar 2015 um 12:33  |  435752

#Fehleinschätzungen: ich bin dafür, jede Sache für sich zu betrachten. Fall Heitinga liegt anders als Fall Stocker, der wieder anders alls Mukhtar, der wieder…usw.
Fakt ist, das es unter´m Strich schlechter als erwartet lief. Ich bin auch sicher: sehr viel schlechter als erwartet. Das alleine liegt auch nicht nur am fehlenden Quentchen…aber dies wissen auch die Handelnden.
Ich teile die Wahrnehmung, das man das Gefühl hat, als würde alles Trainieren ohne jede Wirkung bleiben.
Einige muss nun korrigiert werden, ohne Frage. Und wenn es nicht sehr bald anders verläuft, werden schnell Konsequenzen kommen , vermute ich.
Das kann dann zu spät sein. Klar.
Bis jetzt ist es eine Horror-Saison.
Alleine bei der Schuldzuweisung bin ich nicht beim Mainstream.


Blauer Montag
14. Januar 2015 um 12:34  |  435753

Opa // 14. Jan 2015 um 12:11 Uhr

Ein Jeglicher betreibe das, was ihm zur Entspannung, Gesundheit oder zum Einkommen verhilft.


Blauer Montag
14. Januar 2015 um 12:36  |  435754

Sofern die Konsequenzen kämen bis zum Ende der aktuellen Transferfrist, wäre es noch nicht zu spät.


14. Januar 2015 um 12:36  |  435755

@kamikater 12:29
Die message teile ich..!


Joey Berlin
14. Januar 2015 um 12:37  |  435756

Neuer Hauptsponsor gesucht… die KKR hat sicher Ideen und Kontakte – die DB war von vielen wegen dem schlechten Image der Bahn als Hauptsponsor eh nur „geduldet“! IMHO, kein Beinbruch, setze mal auf kommende Hintergrundinfos von @ub und Mitstreitern!


Blauer Montag
14. Januar 2015 um 12:40  |  435757

Ich fahre gerne mit der Bahn. Nur die Wartezeit … 😉


del Piero
14. Januar 2015 um 12:42  |  435758

@Freddi
altes Haus. Du nullst? Na endlich wieder der eine Tag im jahr wo Du von Püppi so richtig verwöhnt wirst was 😆
Nein im Ernscht. Alles Liebe und Gute wie Gesundheit, Glück, Reichtum usw

@ub
Vielen Dank für diese Hintergrundinfo zum Haupt-Sponsor!!!!!!
Ich habe mir allerdings schon gedacht als ich die meldung im Videotext las, dass Hertha das schon länger weiß. Für mich ist der Ausstieg aber ein weitere schlechte Nachricht.
Einerseits würden wir uns bei 3,5 Mio. in der Gesamteinnahme nicht verschlechtern.
Andererseits wird es durch die derzeitige (seit 2014 anhaltende) Situation sicher sehr schwierig überhaupt jemand akzeptables zu finden. Die hier geträumten Siemens oder Ethiad spielen in der ersten Liga und zwar der Weltliga. Konzerne die mehrere Milliönchen rausrücken tun das nicht um ab und an mal beim Montagsspiel im Fernsehen Schleichwerbung zu machen.
Der Verein müsste dem Sponsor Persepktiven hinsichtlich seiner Aufstellung darlegen können, warum Liga 2 nur ein (weiterer) Betriebsunfall und sehr unwahrscheinlich wäre.
Frage:“Kann er das“?
Auch wenn hier oft gebasht, die DB war und ist für Hertha ein Glücksfall.
Mir fehlt der Glaube angesichts der Situation um Hertha einen First-Class Sponsor zu finden.
Sollte das dennoch gelingen wäre es ein Meisterstück von MP + IS


sunny1703
14. Januar 2015 um 12:59  |  435759

@del Piero

Das was Du schreibst,kann ich vom sportlichen unterstützen. Doch es gibt allerdings seit dem Einstieg von KKR, jemanden der Hertha in der großen Wirtschafts- und Finanzwelt einen gewissen Namen verschafft, einen größeren jedenfalls als die Sportler es schaffen und wir haben das Megapfund Berlin mit dem wir wuchern können, genauer bester und größter Verein der beliebtesten deutschen Sportart in DER Stadt Deutschlands. Wer von Perspektive einer Stadt in Deutschland, in Europa, in der Welt redet, redet von Berlin, zugunsten von @Freddies Jubeltag verzichte ich auf die Erwähnung dessen, dem wir das stark zu verdanken haben. 🙂

lg sunny


14. Januar 2015 um 13:12  |  435760

Wieder Niederlage!!

Ich lauf schon seit mehreren Tagen mit einem
wohldezenten Herthashirt (nur weiss mit Fahne) durch diese „herrlich“ neurotische Bankenstadt (FFM).

Was ich mir an Schmährufen anhören muss, das ist reif für eine beginnende paranoide Störung.

Ab und an aufmunternde Sätze:

„Oh, wie mutig.. Ich hätts nicht getan..“

Selbst mein Fußballhassender Theaterregisseur meinte vor der Aufführung:

„Dieses Tragen von Utensilien ist der Ausdruck von Depression und Zermürbung.“

(…hab die „Stimme aus dem Jenseits“ besonders laut und sonorisch geschrien.
Das Publikum applaudierte begeistert.
Er schaute konsterniert zu Boden).
……

…und dann liest man Hertha 1:3 gegen Halle.

Ist doch alles wie maßgeschneidert………….


del Piero
14. Januar 2015 um 13:16  |  435761

@Kami
Was willst Du hier lesen? Nur wartet mal ab. Ist ja alles eigentlich noch ganz gut. Das Glas ist immernoch halbvoll? Wir standen ja noch nie auf einem Abstiegsplatz und soooo schlecht spielen wir ja nun überhaupt nicht? Gegen wen richtet sich deine Kritik?
Ich bin vom Jos-Anhänger und „glühendem“ Verteidiger der schlechten RüRu zum Kritiker mutiert. Überzogene Meinungen zur Situation gibt es auf beiden Seiten des Grabens.
Darf man deine deine Aussage so verstehen, Kritik sei ja erlaubt , aber doch nur ein bissel?
Weil sich sonst die alles für halb so schlimm finden hier zurückziehen?

Ich hab das hier schon mehrfach gelesen und wundere mich darüber. Was ich auch nicht will sind die Beiträge ohne BEGRÜNDUNGEN (aber beider Richtungen) warum und weshalb man das so sieht. Nur das kann ich hier kaum lesen seit SR/SN oder seine geister in spirito hier nicht mehr schreiben.

Nur mal ein Beispiel von vorhin
@Joey Berlin // 14. Jan 2015 um 12:37
Der sieht kein Problem durch den wegfall DB
sagt aber nicht warum. Solche
Beiträge sind erlaubt, weil Pro Herthas arbeit?
Sagt jemand das Gegenteil ist es Grund sich zurückzuziehen?

Ich finde wir sollten alle mal entspannter sein. Mich stört nicht wenn @ub mal etwas rauher wird und @Apo mir mal „Schaum vor dem Mund“ attestiert. Mich stört aber wenn man ob gegenteiliger Meinung hier mit Rückzug droht.
Ich habe ja auch nicht mit Rückzug gedroht, obwohl mir als Bayern Gegner dennoch das ständige überzogene Bayern- und Schiribashing
auch nicht gefällt.

Dieser Beitrag richtet sich übrigens nicht nur an @Kami sondern bittet um Nachdenklichkeit darüber ob wir hier einen glattgebügelten Blog haben wollen.


del Piero
14. Januar 2015 um 13:21  |  435762

@sunny1703 // 14. Jan 2015 um 12:59
Ja das mit KKR ist auch meine Hoffnung. Hab das nur nicht geschrieben weil ich das Dir überlassen wollte 😉
Im Ernst. Ich wollte KKR nicht erwähnen, weil ich schon immer ob meiner langen Texte ein schlechtes Gewissen habe. 🙁
Vielleicht pushen die ja hertha um nicht zu viel geld zu verlieren 😉


Blauer Montag
14. Januar 2015 um 13:21  |  435763

Ich stehe dir bei dP um 13:16 Uhr.
Allerdings könnte ich auch jemand gebrauchen, der meine Hemden glatt bügelt….. 😉


14. Januar 2015 um 13:21  |  435764

Ich erfahre soben, dass „Mampe“ neuer Haupt-Sponsor wird – damit kehrt dann auch der damalige Erfolg zurück.


Bolly
14. Januar 2015 um 13:25  |  435765

Ich staune immer wieder über diverse mögliche Bewertungen der Hinrunde & das sogar bei den für mich seriösen Hertha Freunde.

#Horror…saison unabhängig von der Bedeutung des Wortes …wäre für mich Platz 18 mit 6 Punkte Rückstand auf Platz 16.

Ich habe das mal „für mich“ so hoch gerechnet & bin dabei auf ca minus 4 Punkte gekommen, die uns fehlen. H96 (3) SVW & EF jweils (2) Mainz, Ausgb, Paderborn (1) zur Gegenrechnung VFL & BVB Siege (6) mit den ich nicht gerechnet hätte.

Ich wünsche mir einen guten Start (3) Sorry @Susi um ruhig weiter arbeiten zu können, aber das hatte ich auch schon nach dem Sieg gegen den BVB gedacht. Ok dann noch ein Schritt weiter, ich wünsche mir einen sehr guten Start in 3 Spiele (7) um….

@Kami 12:29 wunderbarer, schöner Text, wie mit dem Istzustand unterschiedlich umgegangen wird.


Bolly
14. Januar 2015 um 13:25  |  435766

@Hertha1892 😎


Blauer Montag
14. Januar 2015 um 13:34  |  435767

„Irren ist menschlich“ Bolly. 😀
Welche der heutigen Bewertungen die richtige ist, weiß Captain Hindsight erst im Mai 2015.

Stand heute ist jede Bewertung möglich. Ich akzeptiere jede Bewertung und rege mich über keine auf.

Ich nicht. 😈


del Piero
14. Januar 2015 um 13:45  |  435768

@Apo 12:33
Klar liegt jeder Fall anders, da geb ich Dir Recht. Nur sollte man dann etwas höher gehen und auf die Summe der Ereignisse schauen und daraus seine Schlüsse ziehen.
Ansonsten gerat man in die Gefahr zu relativieren, denn Begründen kann ich alles.
Ich habe das selbst noch zur MV gemacht (relativieren) vdB und vor allem Hosogai waren überspielt (Reisen), so viele Verletzte usw. Nur viele haben nach nunmehr 34 Spielen aufgehört zu relativieren und fragen sich ob es nicht auch andere Gründe geben könnten für das was doch jeder sieht.
Sich diese Fragen nicht zu stellen, halte ich für gefährlich für`s den Tag an dem man dann aufwacht.
Ich freue mich für jeden der den Glauben noch nicht verloren hat. Auch weil er wohl ruhiger schläft als ich.


wilson
14. Januar 2015 um 13:47  |  435769

@Kamikater

… wird dazu führen, dass sich immer mehr Leute aus solch guten Foren wie dem immerhertha-Blog rausziehen werden, weil man das Gerede und dieselben unterschwellig mit tiefem Frust bishin zum offensiven Hass irgendwann wirklich nicht mehr hören kann.

Es ist schade und bedauerlich, dass sich einige Leute – und mir fallen durchaus Namen ein, zurückziehen und das Kommentieren weitestgehend einstellen.

Mir steht wahrlich nicht der Sinn danach, Stimmungen gegeneinander aufzurechnen.

Lass mich trotzdem daran erinnern, dass eine Zeitlang #Jos knows unter nahezu jedem zweiten Kommentar stand und man sich ich mich gefragt habe, wie weit und lange die Lobhudelei und das In-den-Himmel-Heben noch anhalten wird.
Ich empfand es teils amüsant, teils unerträglich, wie diesem Trainer verbale Denkmäler errichtet wurden. Diese „Gerede konnte ich nicht mehr hören“ (angelehnt an Deine Wortwahl). Na und?!

Solange die Ergebnisse und somit auch die Grundstimmung positiv sind, lässt sich die gegenteilige Meinung leichter ertragen. Dir schlagen die Vehemenz und das Ausmaß der Miesepetrigkeit möglicherweise auch deshalb aufs Gemüt, weil Du auch mit dem derzeitigen sportlichen Zustand von Hertha BSC unzufrieden bist.
Nur bist Du eben optimistischer gestimmt als andere.
Versuche bitte zu akzeptieren, dass dies nicht jedem gegeben ist und versuche, ihm nachzusehen, wenn er diesen Blog hin und wieder auch mal als Therapie oder zum Frustabbau nutzt.
Als #Selbstdarstellungsbühne ohnehin.


14. Januar 2015 um 13:48  |  435770

@ Bolly: fussballerisch ist das “ Horror“ , ohne Wenn und Aber. Und das habe ich nie anders gesehen. Habe schon vor Monaten als Zwischenzeugnis: Nicht bestanden“ ausgestellt. Die eigenen Erwartungen ( Fussballerisch, tabellarisch. und personell) wirklich meilenweit verfehlt.
Nur sehe ich da keinen Hauptschuldigen und noch habe ich Vertrauen, das das Rüder umgestellt werden kann. Aber auch stimmt: für Letzteres habe ich kein gutes Argument.
Ich versuche nur , realistisch mit der SITUATION umzugehen.


hurdiegerdie
14. Januar 2015 um 13:55  |  435771

Ich lese in der Regel alle Richtungen gern, die eher kritischen aber auch die, die sagen eher Ruhe bewahren.

Für mich sehe ich es eher pragmatisch. Bei der augenblicklichen Lage wird der Trainer aktuell nicht gefeuert werden. Man kann jetzt zwar versuchen, die Massen mobiliseren, damit im Stadion alle „JLU raus“ rufen , um den Druck auf die Geschäftsleitung zu erhöhen oder JLU entnervt selber die Brocken hinwirft. Das wird nach einem schlechten Rückrunden start eh‘ passieren (JLU raus) oder bei einem guten Start schnell verstummen.

Ich traue Preetz auch nicht zu, einen besseren Trainer zu finden. Und für ihn gilt aktuell, was ich oben über JLU geschrieben habe. Er wird augenblicklich eh‘ nicht entlassen werden.

Ich kann einen neuen Mittelfeldler fordern, sehe darin aber nicht die Lösung, da das Team insgesamt besser funktionieren muss.

Für mich, für den Hertha gegen Hannover abgestiegen ist, bleibt nur, dass ich mich irre und Manger und Trainer einen Plan bei den Verpflichtungen hatten, der auch geeignet umgesetzt worden ist, der aber aus Unwägbarkeiten teilweise (Platz 13 finde ich für den Kader nicht sooo schlecht) noch nicht funktioniert hat.

Ich kann also nur hoffen, dass ich mich irre und es wird zunehmend besser, wenn wieder viele in den Kader zurückkommen und/oder ihr Leistungsniveau erreichen.

Ich kan also nicht viel schreiben. 😉


14. Januar 2015 um 13:56  |  435772

Horror ist es z.B. mit 0:5 in die Winterpause zu gehen..und im ersten Testspiel dann gegen eine Trümmertruppe 1:3 zu verlieren . Egal, wie das Spiel dann in der ersten HZ gewesen sein mag. Es bleibt das Gruselige hängen..
Trotzdem: jeden Tag, in immer neuen Varianten zu jammern und den Trainer als Allein- oder Hauptschuldigen , entspricht einfach nicht meinem Lebensbild. Ich finde es eben sehr verkürzt und ermüdend. Zu fundamntal, Die Kritik muss sich auch der Kritik stellen können,Aber @wilson hatte ja gerade dazu auch etwas gepostet.. Aus seiner Sicht eben.


14. Januar 2015 um 13:59  |  435773

Leider ist der Beitrag von @hurdigerdi nahezu deckungsgleich mit meinem Empfinden. Nur scheint bei mir der Faktor „ich hoffe, ich könnte falsch liegen“ etwas stärker ausgeprägt.


Blauer Montag
14. Januar 2015 um 14:19  |  435774

„Ich kann also nur hoffen, dass ich mich irre …“

Mein heutiges Kribbeln in der Nase sagt „du irrst dich“ hurdie. Es kann noch eine Menge passieren bis zum Anpfiff im Weserstadion. Bis dahin wird hoffentlich von den Verantwortlichen an den wichtigen Stellschrauben in der richtigen Richtung gedreht, um das Saisonziel 2015 mit Hertha zu erreichen. Scheitern sie dabei (was wir frühestens im April wissen werden), wäre dies ein brutaler Knick in den beruflichen Karrieren von Luhukay und Preetz.


Genginho
14. Januar 2015 um 14:22  |  435775

Ab nächster Saison gibt es einen neuen Sponsor auf dem Trikot!!!

http://www.herthabsc.de/de/hertha/sponsoren/exklusiv-partner/uebersicht/page/536-487-406–.html


Genginho
14. Januar 2015 um 14:23  |  435776

calli
14. Januar 2015 um 14:51  |  435777

del Piero // 14. Jan 2015 um 13:16

dem kann ich mich nur vollumfänglich anschließen !


pathe
14. Januar 2015 um 14:53  |  435779

@Genginho
Du bist aber früh dran… 🙂


Paddy
14. Januar 2015 um 14:53  |  435780

langsam sage ich zu Preetz und Gegenbauer nur noch: https://www.youtube.com/watch?v=b_qKPy0rwA4

nur warum?

Verteidiger des… 😉


ubremer
ubremer
14. Januar 2015 um 14:59  |  435782

@Bahn-Ausstieg

zu delpiero
Ich habe mir allerdings schon gedacht als ich die meldung im Videotext las, dass Hertha das schon länger weiß. Für mich ist der Ausstieg aber ein weitere schlechte Nachricht.

Wenn Hertha bei der Sponsoren-Suche so auftreten würde, wie Du das argumentierst, wäre das in der Tat eine schlechte Nachricht.
Aber im Moment lässt sich diese Nachricht nicht seriös bewerten.

– weil niemand weiß, wer neuer Hauptsponsor wird
– weil niemand weiß, zu welchen Konditionen der neue Hauptsponsor unterschreibt
– weil niemand weiß, in welcher Liga Hertha 2015/16 spielt

Die wichtige Nachricht dieses Tages lautet:

Seit heute ist in der Branche bekannt, dass die Hertha-Brust ab dem Sommer zu haben ist.


Silvia Sahneschnitte
14. Januar 2015 um 15:00  |  435785

Lieber @freddie, alles Gute zum Geburtstag, willkommen im Klub und Grüße an die werte Frau Gemahlin.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Paddy
14. Januar 2015 um 15:01  |  435786

…aber langsam ist mal Schluss damit und wir bräuchten richtige Leute in der Führungsetage und auf der Trainerposition jemandem der für Berlin brennt und Lust auf die Hertha hat und nicht wirkt, als ob er bei der Hertha ist, da er nichts anderes gefunden hätte… entgegen der Aussagen zum Beginn seiner Anstellung…


Paddy
14. Januar 2015 um 15:15  |  435788

…sorry aber da ist sehr viel Frust in der letzten Aussage von mir…


Silvia Sahneschnitte
14. Januar 2015 um 15:20  |  435791

Sponsoring
Ich persönlich finde den Teilausstieg der DB ersteinmal schade. Warum? Die DB erlaubte Hertha eine jährliche Einnahme von 4,5 Mill., was eine realistische Marktwerteinschätzung war. Hertha liegt damit bei den Einnahmen aus dem Hauptsponsoring an 11. – 13. Stelle in der Bundesliga. Siehe hier:
http://fussball-geld.de/die-trikotsponsoren-1-bundesliga-saison-20142015/
Zu dem gab es weitere Unterstützung von der Bahn.
Gut finde ich, dass die Bahn Hertha BSC weiter als Sponsor erhalten bleibt. 1Mill. ist nicht zu verachten.
Da es intern wohl schon einige Wochen bekannt war (danke für die Info @ub), hoffe ich das die ersten Schritte in der Partnerwahl (wer will denn mit unserer „Alten Dame) eingeleitet wurden.
Warten wir es ab und üben uns in Geduld!
Schön wäre es jedoch, wenn eine Partnerschaft vor dem Ende der Saison bekanntgegeben werden könnte (für das Lizensierungsverfahren wird es wohl nicht mehr reichen), wegen der Planungssicherheit.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Paddy
14. Januar 2015 um 15:22  |  435792

@ubremer Du siehst Luhukay jeden Tag auf dem Platz, oder?
…die Mannschaft steht doch hinter Ihm, oder?
…Diskrepanzen sind nicht zu erkennen, hoffe ich, oder?
…gibt es richtig Feuer im Training, leider kann ich nicht aufm Platz sein, da ich eben in Hamburg arbeite und lebe…
…aus erster Hand würde ich dies schon sehr gerne erfahren, vielen Dank für deinen Blog hier, ist schon wirklich Super für Leute, die nicht in Berlin am Platz sein können und durch Dich die Infos aus erster Hand zu erfahren ist schon Super

…ich stimme mal ein kollektives DANKESCHÖN ubremer an 🙂 Du investierst unmengen an Freizeit, dass es chon nicht mehr Normal ist…


Paddy
14. Januar 2015 um 15:24  |  435794

@Silvia Sahneschnitte die Partnerwahl sollte zumindest vor Beginn der neuen Saison erfolgen um dann auch „neue“ Trikots zu verkaufen….


Opa
14. Januar 2015 um 15:33  |  435796

Paddy, die neuen Trikots dürften bereits in der Produktion sein, weshalb die wahrscheinlich wie vor zwei Saisons in großen Mengen ohne Sponsor verfügbar sein dürften.


Paddy
14. Januar 2015 um 15:37  |  435797

wie sollen die neuen denn aussehen… habe wohl nur ein löchriges Gedächnis, aber naja…


Opa
14. Januar 2015 um 15:53  |  435800

Was hat das mit löchrigem Gedächtnis zu tun. Im Moment dürfte nur ein kleiner Kreis wissen, wie die Trikots der nächsten Saison aussehen.


Paddy
14. Januar 2015 um 16:22  |  435805

Fujitec Deutschland GmbH als Hauptsponsor… wegen den letzten Jahren… man muss es auch mit Humor sehen…^^


Paddy
14. Januar 2015 um 16:22  |  435806

Berliner Fahrstuhlunternehmen 😉


coconut
14. Januar 2015 um 17:03  |  435815

Neue Kost gibt es Nebenan—>>>

Anzeige