Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Ich habe mich am Tag drei von Herthas Trainingslager mal um eine andere Perspektive auf das Geschehen bemüht. Anders als Sebastian Langkamp habe ich keine Höhenangst (meine Geschichte zum Rückkehrer und der Rolle von Fabian Lustenberger findet ihr hier). Also stieg ich auf diesen kleinen Kameraturm neben dem Trainingsgelände und schaut mir das Ganz von oben an. Und so sah das aus:

Trainer Jos Luhukay hat meine Erwartungen übrigens nicht enttäuscht. Wie vermutet zeigt sich der Niederländer nach den ersten beiden Trainingstagen in Belek, in denen er noch sehr aggressiv und laut auf dem Platz auftrat, um seine Spieler ein wenig aufzurütteln, nun ruhiger und etwas loborientierter.

Taktik-Schulung in der Praxis

Bei der Einheit am Dienstag ging es Luhukay darum, seinen Profis eine ausführliche Taktik-Schulung in der Praxis zu verabreichen. Der 51-Jährige stellte zwei Teams zusammen: Gelb (von hinten nach vorn): Pekarik, Lustenberger, Langkamp, van den Bergh – Niemeyer, Hegeler – Haraguchi, Ronny, Stocker – Schieber. Blau: Ndjeng, Heitinga, Brooks, Plattenhardt – Hosogai, Schulz, Janker – Skjelbred, Mittelstädt – Wagner. Es ging darum, wie sich die verteidigende Mannschaft zu verschieben hat, und andererseits wie sich die ballführende Mannschaft den nötigen Raum für Torabschlüsse schafft. Luhukay unterbrach dabei häufig, erklärte Laufwege, schob seine Spieler wie Spielfiguren über das Feld und zeigte auf, wie er sich in den kommenden Monaten Defensiv- und Offensivverhalten vorstellt. Und so sah das von oben aus:

Beerens trainiert mit Ball am Fuß

Während sich das im Zentrum des Spielfeldes zutrug, kehrte ein anderer Profis am Rand zurück ins Training. Roy Beerens übte mit Co-Trainer Markus Gellhaus und Ball am Fuß – (Beleg-Vine)

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass der Niederländer in diesem Trainingslager nicht mehr ins Mannschaftstraining einsteigen wird.

Erstes Testspiel gegen Young Boys Bern

Nach der knapp 60 minütigen Einheit sammelte Luhukay seine Spieler um sich und erklärte ihnen lange, was er sich bei der Taktik-Schulung gedacht hat und was er sich vom ersten Testspiel in Belek am Nachmittag gegen die Young Boys Bern erwartet.

Um 16.15 Uhr (deutscher Zeit/17.15 Ortszeit) geht es für Hertha im sogenannten SunExpress-Cup um den Einzug ins Finale gegen den Schweizer Erstiligisten, der neulich noch 0:1 gegen Hannover in Belek verloren hatte. Angestoßen wird wieder auf dem neuen Rasen.

Dank @Bussi wissen wir, dass es einen LIVESTREAM ZUM TESTSPIEL geben soll. Es soll nachher –>hier zu finden sein.

Nicht mitspielen werden wohl Per Skjelbred, Marvin Plattenhardt, John Heitinga, Christoph Janker und Hajime Hosogai. Sie liefen am Dienstag nach der Vormittagseinheit noch Runden mit Pulsmesser und dürften dann wohl am Freitag beim zweiten Test dabei sein.

Mit den fünf Profis lief übrigens auch Luhukay und Torwarttrainer Richard Golz.

UPADTE: Niederlage gegen Bern – Neue Erkenntnisse, alte Probleme

Ich hatte euch ein kleines Update versprochen und hier kommt es in aller Kürze: Wie Herthas Niederlage gegen Bern auf mich wirkte, lest ihr hier:

Die Berliner treffen nun am Freitag um 14 Uhr (deutscher Zeit) im Spiel um Platz drei auf den FC Thun aus der Schweiz.

Das war’s von Tag 3 in Belek. Morgen geht es mit zwei Trainingseinheiten um 10.30 Uhr und 16.30 Uhr weiter.

Bis dahin, Güle, Güle!


392
Kommentare

20. Januar 2015 um 12:18  |  436846

GOLD


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 12:28  |  436850

Silber


Kamikater
20. Januar 2015 um 12:38  |  436854

Mist, Schelle noch immer nicht voll dabei. Das dürfte mit Bremen nix werden in der Startelf.


20. Januar 2015 um 12:47  |  436858

doch, Skjelbred soll Freitag spielen 🙂


20. Januar 2015 um 13:02  |  436860

Opa
20. Januar 2015 um 13:04  |  436861

@jmeyn: Meine Hochachtung, ich habe furchtbare Höhenangst und weiß von meinem Besuch in Belek vor 2 Jahren, wie hoch die Türme sind, mich würden da keine zehn Pferde rauf, geschweige denn wieder runter kriegen. 😉

#Testspiel
Um 16:15 h? Jetzt hatte ich mir den Tag so organisiert, dass ich zu 17 h daheim bin, was mach ich nun? 😆


20. Januar 2015 um 13:14  |  436863

@Opa, dann guckste ab 17:15 h auf Eurosport Kalou & Co. 😉


20. Januar 2015 um 13:16  |  436864

ups, ab 17 h !


Bakahoona
20. Januar 2015 um 13:18  |  436865

noch meine 2 Cents zu Wintertransfers:
Ich erwarte was Wintertransfers betrifft 1-2 Leihgeschäfte aus der Premier League oder so. Finanziell wäre das klüger als jetzt billig zu kaufen. Dann lieber 2 Mio Gehalt für 6 Monate ausgeben um den Klassenerhalt zu sichern und wenn dieser in Sack und Tüten ist, mal den Kader auch im Hinblick auf das Lazarett neu bewerten. Jetzt heißts aber zusammenhalten und Fußball schuften, bis die alte Dame wieder in ruhigen Gewässern ist. Diese Saison ist wie eine Urlaubsreise, auf die man sich lange gefreut hat – und dann regnets die ganze Zeit. Jetzt kann man den Regen beklagen und den Urlaub in die Tonne kloppen, oder man arrangiert sich mit den Umständen. Luhukays Job dabei ist es diese Situation zu moderieren, was ihm ok gelingt. In einer Hollywoodkomödie würde jetzt so die Epiphanie beim Protagonisten eintreten, die Puzzleteile der Story fügen sich zusammen und alles wird wieder gut. Wir sind dabei die Zuschauer und ich gehöre zu denen die versuchen den Lichtblick trotz der Wolken zu suchen, bzw. mich an dem zu erfreuen was da ist. Auch wenn ich mal das Gefühl habe gerade eine Uwe Boll Produktion zu sehen 😉


fechibaby
20. Januar 2015 um 13:18  |  436866

fechibaby
20. Januar 2015 um 13:20  |  436867

@Young Boys Bern

Die haben sehr schöne schwarz-gelbe Trikots!
Gefällt mir.
Daumen hoch!


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 13:22  |  436868

@ArneFriedrich

modelt jetzt. Derzeit im Rahmen der Fashion Week in den Arkaden hier und hier und hier


Exil-Schorfheider
20. Januar 2015 um 13:25  |  436869

@ub

Zusammen mit der Tochter des GF Sport? 😉


Exil-Schorfheider
20. Januar 2015 um 13:26  |  436870

coconut // 20. Jan 2015 um 12:42

Feine Antwort, mit der ich gut umgehen kann! 😉


Dan
20. Januar 2015 um 13:26  |  436871

@Was machen eigentlich Ex-Herthaner

Wie @ub sagte modelt der Arne und unser „Freund“ Super-Mario wird Teammanager bei Leipzig (Lok).

Wie konnte man den nur gehen lassen.

http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/619354/artikel_basler-peilt-mit-lok-leipzig-die-3-liga-an.html


cameo
20. Januar 2015 um 13:49  |  436872

Florenz/Chelsea bieten den Wandervogel Marin an. Wenn der morgens aufwacht, muss er immer erst fragen, wo er sich gerade befindet.

Lautern „plant nicht mehr“ mit Sippel (26). No country for old goalies.

Welche Art von Trophäe hat denn der Billigtouristencarrier SunExpress ausgelobt? Ein Plastik-737 Modell? Die haben keinen einzigen Airbus in der Flotte. Und da wollen die Türken in die EU?

Bei BMG soll die Neuneinhalb-Faser wieder verheilt sein. Am Samstag Testspiel in Kaiserslautern.

Ratlosigkeit bei den Bremern. Und Angst vor einem Deja Vue: einer weiteren Niederlage gegen Blau-weiße.


pathe
20. Januar 2015 um 14:01  |  436873

Mit dieser Aufstellung kriegen wir heute hoffentlich keinen auf den Sack:
Kraft
Pekarik – Langkamp – Brooks – vdB
Lusti – Schulz
Haraguchi – Ronny – Stocker
Schieber


Dan
20. Januar 2015 um 14:14  |  436874

jonschi
20. Januar 2015 um 14:22  |  436875

cameo // 20. Jan 2015 um 13:49

Florenz/Chelsea bieten den Wandervogel Marin an. Wenn der morgens aufwacht, muss er immer erst fragen, wo er sich gerade befindet.

Sehr gut!!! 🙂


Dan
20. Januar 2015 um 14:27  |  436876

Hat die Mutti Hamburg gesagt? 😉


Exil-Schorfheider
20. Januar 2015 um 14:32  |  436877

@dan

Nein, Anderlecht.


Dan
20. Januar 2015 um 14:35  |  436878

@exil

Wandervogel -> Lasso -> Mutti -> Hamburg

Gucke „immer“ erst auf Hertha. 😉

#Marin -> Anderlecht hab ich gelesen.


Exil-Schorfheider
20. Januar 2015 um 14:36  |  436879

20. Januar 2015 um 14:43  |  436880

ich hätte marin vor zwei,drei Jahren auch mit Kußhand genommen..Manchmal ist es eben auch ne Lotterie..


del Piero
20. Januar 2015 um 14:52  |  436881

Na @Cameo
Ich fand den Sippel immer recht ordentlich im gegensatz zu anderen Schiris a la Kircher und so mit denen Hertha nicht planen sollte (das sie ein Spiel gewinnenkönnten) 😉


del Piero
20. Januar 2015 um 14:55  |  436882

Der Meyer, Hans wußte schon warum er Marin nicht dauernd gebracht hat, obwohl der das nicht so recht verstand.
Etwige Parallelen zu Hany sind natürlich rein zufällig 😉


apollinris
20. Januar 2015 um 15:00  |  436883

Subjektiv/ objektiv, Selektive Wahrnehmumg und all der Schmonz..und die Chemie natürlich, allgegenwärtig, wie stets
#KnutKirchner..: Schir des Jahres 2012 und aktuell laut “ Wahre Tabelle“ bester Schiri der Vorrunde. Kleinster Fehlerquotient..


Kamikater
20. Januar 2015 um 15:06  |  436885

Mensch @Dan, 13:26, das habe ich doch schon vor 8 Tagen gepostet… 😉 Der iszt schon fast wieder entlassen, weil er mit ner Red Bull Dose in der Mittagspause stand.

@BVB
Die suchen jetzt leider auch einen Leihspieler im MF, da sich Kehl mit ner Schultereckgelenkssprengung (nix mehr für SCRABBLE) für 4 Wochen verabschiedet hat vom Training.


Kamikater
20. Januar 2015 um 15:08  |  436886

@cameo
Der Marin hat ne Dual-time watch, damit er die Flanken nicht verpasst.


Dan
20. Januar 2015 um 15:09  |  436887

@Kamikater // 20. Jan 2015 um 15:06

Oh verzeiht Euer Allwissenheit. Gibt es was Neues aus München? 😉


Kamikater
20. Januar 2015 um 15:12  |  436888

@Dan
Woas is?

Nur, dass der Scheich sauer ist auf Hörwick. BILD Dir meine Meinung.
😉


Opa
20. Januar 2015 um 15:20  |  436889

Zur Liste der scrabbleinkompatiblen Wörter könnte ich aus meinem beruflichen Alltag noch „Postleitzahlenleistungsprofilprüfung“ – mit 36 statt 27 Buchstaben beitragen 😛

#Schw…vergleich 😆


apollinaris
20. Januar 2015 um 15:22  |  436890

@ ub..danke für die Freischaltung 🙂


apollinaris
20. Januar 2015 um 15:25  |  436891

@ opa: in Einer Kneipe mit lustigem Namen..hatte ich das vor vielen Jahren morgens um 6 herum, leibhaftig erlebt: da wurden ca 6 tales auf den Tisch gelegt und die Zapferin sollte entscheiden…Ich dankte und verließ mich auf den Glanz meiner Augen und die Eleganz meiner Gedanken..


Kamikater
20. Januar 2015 um 15:25  |  436892

@opa
Hübsch. Gesamtschulwochenendstrafarbeitsverdächtig.


Opa
20. Januar 2015 um 15:31  |  436893

Wie konnten wir (uns) den nur (ent)gehen lassen? http://www.spiegel.de/sport/fussball/martin-odegaard-real-madrid-und-stromsgodset-einigen-sich-auf-abloese-a-1013891.html

3,5 Mio. Ablöse
7 Mio evtl. Nachzahlung
2,5 Mio Gehalt

Euro, wohlgemerkt, nicht Peseten! Für einen 16jährigen! Mit 1 (einem!) Einsatz von 6 Minuten in einem CL Quali Spiel!

#völligverrücktplemmplemm


pathe
20. Januar 2015 um 15:31  |  436894

@Opa // 20. Jan 2015 um 15:20

„Zur Liste der scrabbleinkompatiblen Wörter könnte ich aus meinem beruflichen Alltag noch “Postleitzahlenleistungsprofilprüfung” – mit 36 statt 27 Buchstaben beitragen“.

Pah…!
Staatsangehörigkeitsfeststellungsverfahren (42 Buchstaben).


Opa
20. Januar 2015 um 15:33  |  436895

@Apo: Worauf bezieht sich Dein Post von 15:25? *kratzamkopp*


Exil-Schorfheider
20. Januar 2015 um 15:33  |  436896

Opa // 20. Jan 2015 um 15:31

Aber auch schon drei Kurzeinsätze in der N11 Norwegens! 😉

Ich sag nur Pato… oder wie der 17-jährige Wunderknabe hieß, den der GröFuMaz damals nicht holen wollte/konnte…


pathe
20. Januar 2015 um 15:36  |  436897

@Exil
Ja, das war Pato.


apollinaris
20. Januar 2015 um 15:40  |  436898

@ opa..ich habe bis jetzt nicht nachgezählt aber Schw…..Vergleich“? 15:20..?


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 15:41  |  436899

@Hertha-Bern

wird jetzt auch gestreamt via Hertha-Homepage – hier

Übertragung beginnt in 17 Minuten, Anstoß in Belek in 32 Minuten


Exil-Schorfheider
20. Januar 2015 um 15:41  |  436900

@pathe

Mist, nur 41…

Versorgungsausgleichshärteregelungsgesetz


del Piero
20. Januar 2015 um 15:42  |  436902

Mensch @Apo du hast ja einen Doppelaccount 😆

So das Wort zum Sonntag von mir.

„Wer selber ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein“ .

Überall ist die Vermischung von Sport und Polletik ob nun beim IOC, FIFA usw oder beim Trikot-Hochziehen untersagt.
Und das ist auch gut so.
Etwas ganz anderes ist wenn Persönlichkeiten/Personen sich, in ihrer Eigenschaft als Mensch mit Meinung, äußern.

Der Blogfriede wurde beinahe durch ein ganz kleines Mißverständnis beendet, aber es waren nicht die Blogger, sondern nur einige Wenige, von der MoPo bezahlte nochdazu, gemeint 😉
Skandalös ist allerdings einem Hertha-Kurven-Hardcore-Fan zu unterstellen er würde Roter Ochse trinken. Das ist natürlich eine ausgemachte Schweinerei, sowas wollen wir hier nicht lesen 😆

Zu dem wirklich Wichtigem:
Sollte Jos über die Feiertage eine Erleuchtung gehabt haben?
Peka-SL-JAB-JvdB/Platte
und dann Luschti+Schulz(wenns denn klappt während der Vorbereitung) sonst Hoso
auf der 8 Schelle (wo sonst) und Stocker+Njdeng auf Außen
Das würde mir dann doch wieder etwas Hoffnung, nicht auf Spülkultur, aber auf Punte im Februar geben.


Opa
20. Januar 2015 um 15:42  |  436903

Jetzt brauch ich einen Schnaps… Prösterchen 😀

http://cdn2.spiegel.de/images/image-800799-panoV9free-lszj.jpg


Exil-Schorfheider
20. Januar 2015 um 15:43  |  436904

@pathe

Aber nun:

Grundstücksverkehrsgenehmigungszuständigkeitsübertragungsverordnung


Exil-Schorfheider
20. Januar 2015 um 15:44  |  436905

Mist, da fehlt noch das „ordnung“… 😀


Sir Henry
20. Januar 2015 um 15:47  |  436906

Langes Wort?

Hm..


del Piero
20. Januar 2015 um 15:48  |  436907

@Pathe im Vorfred
„Du hättest auch ganz einfach Toni Kroos sagen können“

Naja ich bin kein Mann der großen Worte 😉

Übrigens trinke ich meinen Whisky auch immer on the rocks, aber ich bin ja auch ein Banause.

Nu abba!


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 15:53  |  436908

@Brooks

auf der Bank

Hertha-Aufstellung gegen Bern:
Kraft -Pekarik, Langkamp, Lustenberger, van den Bergh -Haraguchi, Niemeyer, Hegeler, Ronny, Stocker – Schieber

Hertha-Bank:
Jarstein, Ndjeng, Brooks, Wagner, Schulz, Mittelstädt


Sir Henry
20. Januar 2015 um 15:53  |  436909

Aufstellung

Kraft -Pekarik, Langkamp, Lustenberger, van den Bergh -Haraguchi, Niemeyer, Hegeler, Ronny, Stocker – Schieber


Sir Henry
20. Januar 2015 um 15:54  |  436910

Hm, Lustenberger in der IV oder Hegeler?


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 15:55  |  436911

@sir

Laut Hertha-Aufstellung spielt Lustenberger IV – und Niemeyer/Hegeler auf der Doppel-Sechs


Sir Henry
20. Januar 2015 um 15:57  |  436912

@ub

So sieht es wohl aus. Kommt unerwartet.


Kamikater
20. Januar 2015 um 16:01  |  436913

Falls es Jemanden interessiert, wo man was wie schnell mal täglich zu Fußball-Live-Übertragungen nachgucken kann, auch wenn es Viele schon kennen:

http://www.fussballgucken.info/fussball-heute


coconut
20. Januar 2015 um 16:07  |  436914

Niemeyer/Hegeler auf der Doppel-Sechs.
Der Albtraum geht weiter……


jonschi
20. Januar 2015 um 16:08  |  436915

Aufstellung…..
Kraft -Pekarik, Langkamp, Lustenberger, van den Bergh -Haraguchi, Niemeyer, Hegeler, Ronny, Stocker – Schieber

GEFÄLLT MIR GAR NICHT!!!
zu viel Kreativität!!!


coconut
20. Januar 2015 um 16:12  |  436916

Stream war kurz da und nun ist er wieder weg…
Ich hoffe mal, da geht noch was.


jonschi
20. Januar 2015 um 16:15  |  436917

coconut // 20. Jan 2015 um 16:12

Ich sehe SCHWARZ!!!!! 😉


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 16:17  |  436918

@Livestream

sehe seit 15 Minuten:

„Nicht abschalten. Gleich beginnt eine Liveveranstaltung“


calli
20. Januar 2015 um 16:17  |  436919

Stream geht nicht….wer tickert?


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 16:17  |  436920

Ick ooch jonschi 🙁


jonschi
20. Januar 2015 um 16:18  |  436921

ubremer // 20. Jan 2015 um 16:17

ich seid 30 min!!!!


coconut
20. Januar 2015 um 16:18  |  436922

Spiel läuft seit 2min. und ich sehe ein hübschen buntes Bild mit dem Hinweis:
Nicht abschalten, gleich beginnt eine Live-Veranstaltung….. 🙁


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 16:18  |  436923

Ich sehe das Gleiche wie ubremer.


Opa
20. Januar 2015 um 16:18  |  436924

Ich sehe „gleich beginnt eine LIVE Veranstaltung“ 🙁


coconut
20. Januar 2015 um 16:19  |  436925

Huch, zu langsam…..


King for a day – Fool for a lifetime
20. Januar 2015 um 16:20  |  436926

Also SunExpress wird schonmal nicht Hauptsponsor. Das ist klar!


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 16:21  |  436927

@Hertha-Bern

zumindest ein Foto – hier


20. Januar 2015 um 16:21  |  436928

super, so ein Livestream, wird immer wieder gern genommen :roll:


elaine
20. Januar 2015 um 16:23  |  436930

versuchst mal hier. Momentan kann ich dort das Spiel sehen

http://cdn.livetv.sx/webplayer.php?t=ifr&c=265154&lang=de&eid=284261&lid=265154&ci=5&si=1


Kamikater
20. Januar 2015 um 16:23  |  436931

Jetzt muß mal mehr Druck über die Außen kommen. Mannmann, der Stocker verhaut heute schon wieder die Dinger.


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 16:27  |  436932

Danke el@ine. 😀


coconut
20. Januar 2015 um 16:27  |  436933

Danke, nun kann ich auch was sehen… 😀


Bolly
20. Januar 2015 um 16:27  |  436934

Vielen Dank liebe @elaine – ich sehe auch etwas…


20. Januar 2015 um 16:27  |  436935

danke @Stehplatz 🙂
Fürth gewann gegen den FC Thun 3:0


Opa
20. Januar 2015 um 16:30  |  436936

Auch von mir besten Dank an elaine und Stehplatz


flitze2k
20. Januar 2015 um 16:32  |  436937

hmm…in einem Ligaspiel würde ich sagen, dass Ronny noch vom Platz fliegt.


Bolly
20. Januar 2015 um 16:33  |  436939

…die Privatunterhaltungen haben schon was… im wahrsten Sinne des… #WitzigkeitkenntkeineGrenzen


cameo
20. Januar 2015 um 16:35  |  436940

Erster Eindruck nach 20 min:
in Belek ist es dunkel.


Jay
20. Januar 2015 um 16:36  |  436941

diese Kombinationen wieder von uns 😀


Opa
20. Januar 2015 um 16:36  |  436942

Ich sehe wahnsinnig viele Fouls, viele hohe Bälle als „Aufbauspiel“, einen spielverlangsamenden und bockigen Ronny, Umschaltspiel in der Dynamik von Wanderdünen…


cameo
20. Januar 2015 um 16:37  |  436943

Gibt es in diesem grandiosen Cupwettbewerb auch ein Spiel um Platz 3 ?


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 16:37  |  436944

OMG diese Standards.

Hertha verliert den eigenen Eckball und lädt die Young Boys zum Kontern ein.


Kamikater
20. Januar 2015 um 16:39  |  436946

So. Ich darf heute mal unken:

Ich sehe Fehler über Fehler, so viel kann man gar nicht aufzählen.

Wir rücken beim Pressing nicht auf, dafür sind wir auf dem Weg zurück viel zu langsam. Unsere Mannschaft steht viel zu weit auseinander. Der Ballführende wird sofrt von 2 Mann attackiert. Jede Flanke des Gegners bedeutet immense Torgefahr. Hinten steht keine, wo er soll. (to be continued at will)


flitze2k
20. Januar 2015 um 16:41  |  436947

Elfmeter Bern…


Stehplatz
20. Januar 2015 um 16:41  |  436948

war das langkamp oder lusti?


Kamikater
20. Januar 2015 um 16:41  |  436949

In Bremen gibt so was Rot.

So, Elfer für YBB… 0-1.


Opa
20. Januar 2015 um 16:41  |  436950

Ich setze mich an besten gleich in die Eistonne, mein Hals pulsiert bereits…


flitze2k
20. Januar 2015 um 16:41  |  436951

und 0:1


Nordfass Kossi
20. Januar 2015 um 16:42  |  436952

Ich würde sagen Langkamp


calli
20. Januar 2015 um 16:42  |  436953

1-0 für Bern. Und es spielt auch nur Bern. Kinder seid´s mir nicht böse, wir steigen ab!


lichterfelder
20. Januar 2015 um 16:42  |  436954

Au weia…..


del Piero
20. Januar 2015 um 16:44  |  436956

Mein Virenscanner hat bei Elains Link Malware gefunden. Bei der Aufforderung die angeblich neuste version des Flashplayer installieren zu müssen.


lichterfelder
20. Januar 2015 um 16:44  |  436957

Jetzt hats bei mir den Livestream geschafft. So wie die spielen, auch egal.


Jay
20. Januar 2015 um 16:45  |  436958

Hegeler und Niemeyer hinter Ronny wow…..


Bolly
20. Januar 2015 um 16:45  |  436959

Tut nun mein Zahn nach der OP „besonders“ weh oder liegt das an der ̶s̶̶p̶̶i̶̶e̶̶l̶̶w̶̶e̶̶i̶̶s̶̶e̶ von hertha? #phantomschmerz


Traumtänzer
20. Januar 2015 um 16:45  |  436960

So, mein Stream ist unterbrochen… ich nehm’s mal als Zeichen. Auweia, sieht ja schon wieder schlimm aus. Gott, es sind nur noch 11 Tage bis zum Rückrundenstart…


coconut
20. Januar 2015 um 16:46  |  436961

Wie ich bereits schrieb:
Der Albtraum geht weiter.
Sorry, aber diesem Trainer traue ich keine neuen Impulse mehr zu. Von daher könnte nur der Fußball-Gott helfen und uns mit derart viel Glück überschütten, das es zum Klassenerhalt reicht.

Das tut ja weh, beim zusehen….

PS:
Da hat jemand ein Einsehen und nun ist alles dunkel…


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 16:46  |  436962

Au weia … weg is‘ der Stream. 🙁


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 16:47  |  436963

Dafür jetzt bei dailymotion 😀


Stehplatz
20. Januar 2015 um 16:48  |  436964

jetzt geht bussis stream und der is hq!


Bolly
20. Januar 2015 um 16:48  |  436965

Ronnyyyyyyyyyy


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 16:48  |  436966

@Hegeler

Fußballgott


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 16:48  |  436968

Freistoß für Hertha.
Wen rufen die Fans? 😉


coconut
20. Januar 2015 um 16:49  |  436969

Nun geht der Stream wieder.
Ob das nun gut ist, mag jeder für sich entscheiden… 😉


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 16:49  |  436970

Leichte Beute für den Keeper.


Bolly
20. Januar 2015 um 16:49  |  436971

datt kann er och nicht mehr… 😆


Kamikater
20. Januar 2015 um 16:49  |  436972

Der Freistoss war kein Freustoss und die Mauer stand nur 5 Meter weg. Egal.


cameo
20. Januar 2015 um 16:50  |  436973

Opa
20. Januar 2015 um 16:51  |  436974

Genau, Kami, der Schiri ist schuld 😉


Bolly
20. Januar 2015 um 16:52  |  436975

@coco 16:46

…versau dir doch nicht das FRühstück? 😉


Kamikater
20. Januar 2015 um 16:53  |  436976

Das ist bisher ein zaghaftes Abspulen eines Aufbauprogramms zur Körperertüchtigung für Senioren.


20. Januar 2015 um 16:53  |  436977

Kalou in der Start-11 🙂


Kamikater
20. Januar 2015 um 16:53  |  436978

@opa
Hab ich nicht gesagt. Genau das Gegenteil.


cameo
20. Januar 2015 um 16:59  |  436979

Ballbehandlung marginal besser bei YBB.
Hertha beweist „Kontinuität“.


Opa
20. Januar 2015 um 16:59  |  436980

Es ist furchtbar…

An den Stellschrauben drehen? Das sah mir mal wieder nach Neururerscher Aufstellung aus, der mit 11 Trikots in die Kabine ging, diese in die Luft warf und jeder, der eins fing, durfte spielen. Hegeler und Niemeyer im DM sorgen weder für defensive Stabilität noch für offensive Akzente. Eine rechte Seite mit Tamagotchi ist fast schon niedlich, ich warte immer, dass der mit einem Mangakostüm spielt. Bindung im Mittelfeld? Nullkommanada.

Aber wir wollten ja Kontinuität um jeden Preis :roll:


calli
20. Januar 2015 um 17:00  |  436981

es ist wie im gesamten 2014, keine Ideen, keine Spielkultur, keine Gefahr, nur Rumgegurke und hinten anfällig, da wird sich nichts ändern, auch nicht mit einem neuen Mr. X im Mittelfeld. Das ist ein grundsätzliches Problem.


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 17:01  |  436982

@Schieber

trifft zum 1:1 (45.+1)


Sir Henry
20. Januar 2015 um 17:02  |  436983

Schiebung.


Kamikater
20. Januar 2015 um 17:02  |  436984

Also Langkamp, Lusti und insbesondere Haraguchi sind bisher Totalausfälle in Hälfte 1.

VdB und Pekarik sind auch dünne. Da kommt jede Flanke durch.

Ronny, Schieber, Stocker und Hegeler passabel.

Ach Gott, nein, den TW von YBB solten wir NICHT kaufen.

1-1 mit Glück.


calli
20. Januar 2015 um 17:02  |  436985

jetzt Glückstor f uns nach Torwartfehler


coconut
20. Januar 2015 um 17:02  |  436986

1:1
Was für ein Bock vom Keeper.
Aber zählt auch.
SO könnten wir den Klassenerhalt schaffen.
Der Fußball-Gott übt schon mal kräftig mit…. 😆


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 17:02  |  436987

20. Januar 2015 um 17:02  |  436988

war doch nach dem Schlusspfiff !? 😉


Jay
20. Januar 2015 um 17:03  |  436989

jetzt kann Luhukay ja wieder sagen allet Prima Jungs 😀

unsere unter 60 % Passgenauigkeit in der Liga kommen wirklich nicht von ungefähr.


Nordfass Kossi
20. Januar 2015 um 17:03  |  436990

Jetzt werden wir auch noch für die Leistung belohnt…erinnert mich irgendwie an die 1.HZ gg. BMG


Sir Henry
20. Januar 2015 um 17:03  |  436991

Schieber steht da, wo ein Mittelstürmer stehen muss.


Opa
20. Januar 2015 um 17:06  |  436992

Hat Preetz eigentlich die Nummer von Dettmar Cramer? #Retter #Kontinuität *duckwech*


Schmidtelic
20. Januar 2015 um 17:07  |  436993

Wie kann man denn Hegeler und PM auf der 6 auch nur probieren? Zusammen eine Dynamik gleich -10. Echt traurig. Anstatt Lusti auf der 6 mal noch ein Spiel zu geben und Brooks hinten neben SL sich einspielen zu lassen.
Das ist ja nix, was da spielerisch kommt! NIX. Echt traurig. Die 6 als wichtigste Position im modernen Fußball ist bei uns mit Zweitliga-Spielern besetzt. Freue mich auf die Rückrunde!
War ja immer ein Stocker-Fan, aber was der auch bringt, ist echt unterirdisch. Man man bin bedient 🙁 Wenn ich den Ndjeng schon sehe, schlimm wenn man nicht mal mehr Alternativen zu dem hat..


Kamikater
20. Januar 2015 um 17:07  |  436994

Das HAuptproblem ist bisher, dass wir Pässe minimal über 10 Meter bringen und sich keiner anbietet und wir eben zu weit auseinander stehen.

Das bringt bei eigenem Ballverlust automatisch Fehler, insbesondere auf unserer RAV und LAV Position und für uns selbst zu wenig Geschwindigkeit im eigenen Umschaltspiel nach vorn.

Bisher ist auch zu wenig Zug drin und taktisch ist das gar nichts. Die spielen individuell, was sie bisher können.


del Piero
20. Januar 2015 um 17:07  |  436995

Unheimlich diese, unsere Eminenz


20. Januar 2015 um 17:07  |  436996

Niemeyer sehe ich aber noch weit vor Hegeler, was die Leistung betrifft. Er ist wesentlich agiler.
Frage mich nur, warum JoLu nicht DIE Stammelf spielen lässt, welche die Rückrunde bestreiten soll und ER im Kopf hat ?! Dachte es sollte nicht mehr sooft hin und her gewechselt werden auf den Positionen wie beim Auswechseln allgemein!? Zur Zeit sieht es so aus, als mache man in der Form weiter wie in der Hinrunde, mit viel durcheinander und Rotationen, verstehe ich alles nicht. Da bringt uns ein neuer Spieler wirklich nicht weiter!! DANKE JOS – wohl nichts dazu gelernt :-/


Jay
20. Januar 2015 um 17:10  |  436997

@NKBerlin unterschreib ich genau so….

das ist unsere Hauptbaustelle, gegen bessere Teams kann ich es ja noch verstehen wenn man Zweikampfstärkere Spieler auf der Sechs hat.


Silvia Sahneschnitte
20. Januar 2015 um 17:11  |  436999

Dank @elaine seit der 20. Minute dabei.
War nicht alles schlecht am Abend.
Rechte Seite vor dem Berner Treffer ganz schlechtes Stellungsspiel, wurden ja förmlich überlaufen.
Von uns teilweise gutes Pressing, schon in der Berner Hälfte.
Gute Spieleröffnungen durch Hegeler.
Zwei Tore, eines nicht gegeben, Abseits? Zweites Tor Schieber zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
Also für ein Testspiel fand ich die 25 Minuten, die ich sah, nicht schlecht.
Hatte mit der Aufstellung schlimmeres befürchtet.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


cameo
20. Januar 2015 um 17:11  |  437000

Hier chilling music zur Pause – und schöne Bilder für Liebhaber von Vögeln.

https://www.youtube.com/watch?v=szFtU8-JcGY


Kamikater
20. Januar 2015 um 17:13  |  437001

@NKB
Hegeler spielt für mich eher ne 8 und gefällt mir besser als Niemeyer.


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 17:15  |  437002

@Niveau

wer sich über die Qualität wundert, scheint noch nicht so viele Vorbereitungsspiel in ganzer Länge gesehen zu haben 😉


20. Januar 2015 um 17:15  |  437003

@Kami – Der hätte dann aber schon längst da sein können und um sich mit der Mannschaft einzuspielen, war ja ohne Verein bisher.


cameo
20. Januar 2015 um 17:18  |  437004

@ubremer / 17:15 – „wer sich über die Qualität wundert, … “

Appeasement by U.Bremer.


Kamikater
20. Januar 2015 um 17:18  |  437005

@cameo
https://www.youtube.com/watch?v=VjE0Kdfos4Y
Es reicht eigentlich einer….


pathe
20. Januar 2015 um 17:18  |  437006

@NKBerlin

„Frage mich nur, warum JoLu nicht DIE Stammelf spielen lässt, welche die Rückrunde bestreiten soll und ER im Kopf hat ?!“

Das ist eine sehr gute Frage! Evtl. weil die Elf, die heute spielt, in seinem Kopf die Rückrundenstammelf ist…?


Kamikater
20. Januar 2015 um 17:20  |  437007

@ub
Nö, ich habe nur mal aufgeschrieben, was mir heute auffällt. Sind ja noch 12 Tage bis zum Start. 😉


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 17:22  |  437008

Lustenberger mit feinem Pass auf Ronny, der leider das Tor nicht trifft.


linksdraussen
20. Januar 2015 um 17:23  |  437009

@ Kamikater um 17:11:

Was für eine starke Bank: Heitinga, Stocker, Kalou und Diarra 😉


20. Januar 2015 um 17:25  |  437010

@pathe – Das wollen wir alle doch nicht hoffen !!!


nordberliner
20. Januar 2015 um 17:25  |  437011

Ich habe im Jahr 2014 sehr viele oder nur Vorbereitungsspiele von Hertha BSC gesehen. 🙂
Aber alles wird gut!


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 17:25  |  437012

pathe // 20. Jan 2015 um 17:18 Uhr
und NKB

Ich kann und will es gar nicht wissen, was Luhukay im Kopf hat. Mich interessieren nur die Ergebnisse. Und wenn die nicht stimmen, wird
a) Hertha absteigen
b) die berufliche Karriere von Luhukay und Preetz einen heftigen Absturz erleben.

a) fände ich Schäouighä-bgju-ö 🙁
b) ist mir hurz.


Jay
20. Januar 2015 um 17:29  |  437013

man Stocker bekommt ja auch nix auf die Kette…


20. Januar 2015 um 17:32  |  437014

So wäre auch möglich:

Kraft

Pekarik – Langkamp – Brooks – Platte/v.d.Bergh

Lustenberger – Niemeyer/Skjelbred

Haraguchi/Beerens – Stocker – Schulz

Schieber

Beerens und Skjelbred wenn sie wieder Fit sind einwechseln (s.o.)


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 17:36  |  437015

@Kalou

liegt 0:1 zurück gegen Guinea (36.)


jonschi
20. Januar 2015 um 17:40  |  437016

ubremer // 20. Jan 2015 um 17:36

Sehr gute Nachricht!!!!


Sir Henry
20. Januar 2015 um 17:43  |  437017

@Kalou

Na hoffentlich kommt er bald nach Hause.


calli
20. Januar 2015 um 17:44  |  437018

mein Gott wie billig ins Abseits gespielt


Sir Henry
20. Januar 2015 um 17:44  |  437019

Wer trägt denn die 34?


Sir Henry
20. Januar 2015 um 17:45  |  437020

34 = Mittelstädt


20. Januar 2015 um 17:45  |  437021

Ronny sein Ballgehalte nervt nur noch.

Kein schnelles abspielen oder passen.


cameo
20. Januar 2015 um 17:46  |  437022

Nachdem meine erste Frage (16:37) schon nicht beantwortet wurde, hier eine zweite Frage:
wie geht es bei Unentschieden weiter? Zweimal 15 Minuten und dann Elfmeter?

(Die braucht aber auch niemand zu beantworten, sonst gewöhne ich mich noch daran.)


pathe
20. Januar 2015 um 17:48  |  437023

Es scheint ein Glück zu sein, dass ich das Spiel nicht sehen darf/kann…


Tsubasa
20. Januar 2015 um 17:49  |  437024

@ub: das riecht nach Derbysieg ! #FGF


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 17:50  |  437025

@Hertha-Defensive

steht stabil. Kein Gegentor im zweiten Durchgang, so far


calli
20. Januar 2015 um 17:50  |  437026

mein Gott Stocker


coconut
20. Januar 2015 um 17:50  |  437027

@cameo
Soweit ich weiß, geht es direkt ins 11m Schießen.


jonschi
20. Januar 2015 um 17:50  |  437028

Also Fußball SPIELEN kann hier nur eine Mannschaft!!!


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 17:52  |  437029

Feine Einzelleistung von Ronny in der 81. Minute – aber auch dieser Ball geht am Tor vorbei.


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 17:53  |  437030

@tsubasa

der nächste Derby-Sieg ist für Samstag, 14.30 – 14:53 Uhr terminiert

#Traditionsmannschaften Schmelinghalle


cameo
20. Januar 2015 um 17:53  |  437031

danke, @coco


calli
20. Januar 2015 um 17:53  |  437032

@ ub

na ja lassen selbst gegen Bern ganz schön viel zu…


etebeer
20. Januar 2015 um 17:54  |  437033

nee,nee, @pathe,
ich kann mich nicht satt genug sehen an unser Spiel. 😆


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 17:54  |  437034

Herth@-Defensive lässt die Young Boys kombinieren bis in den eigenen 16er. Der Gegner ist jedoch zu harmlos, um dieses Geschenk zu verwerten.


Jay
20. Januar 2015 um 17:54  |  437035

was passiert nach 90 Minuten bei 1:1?


elaine
20. Januar 2015 um 17:56  |  437036

jonschi // 20. Jan 2015 um 17:50

so schlecht sehe ich die Young Boys eigentlich nicht.
Für eine Europa League Teilnehmer sind sie ein bisschen sehr passiv, aber nun gut …


20. Januar 2015 um 17:59  |  437037

Ronny zu eigensinnig, wie sooft.


20. Januar 2015 um 18:01  |  437038

eben Kommentar bei Eurosport passte auch zu Hertha !!


Kamikater
20. Januar 2015 um 18:03  |  437039

Also die 2.Hz ist um 100% besser als die erste, was nun auch nicht so schwer war.

Aber wir haben viel kompakter gestanden, schneller gespielt und sind so über rechts (da Stocker gewechselt ist) einigermaßen ins Offensivspiel gekommen.

Man hat daher auch gemerkt, wie sehr uns Beerens und Schelle fehlten.


20. Januar 2015 um 18:03  |  437040

Spieler zu eigensingt, zu satt, zu behäbig – es fehlt das Läuferische und Kämpferische um jeden Ball. Eben die Lockerheit, noch dazu ist die Mannschaft zu alt.


20. Januar 2015 um 18:04  |  437041

eigensinnig meinte ich


Stehplatz
20. Januar 2015 um 18:04  |  437042

WO soll Ronny hinspielen? Die Mannschaft lebt vom Dribbling nicht vom Passspiel #JLuStyle


TassoWild
20. Januar 2015 um 18:04  |  437043

Los, Rune – hol´ uns das Finale 😉


HerrThaner
20. Januar 2015 um 18:05  |  437044

Pünktlich zum Elfmeterschießen geht der Stream auch wieder weg. Wahrscheinlich will man uns den Sandro-Wagner-Gedächtnis-Elfer, ausgeführt von the Wagner himself, antun…


coconut
20. Januar 2015 um 18:05  |  437045

Sodele.
Nun ja, die 2.Hz fand ich geringfügig besser, aber nicht wirklich gut.
Wenig was da zusammen ging.
Am deutlichsten zu sehen, das YB es immer wieder schaffte sich spielerisch aus der Abwehr zu lösen, wären bei uns viel zu oft „langer Ball“ die Lösung war.

Mit solchen Leistungen wird das nichts. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt…


Jay
20. Januar 2015 um 18:05  |  437046

Da war Frust drin. Kein Wunder bei diesen Mitspielern (Stocker) ect.


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 18:06  |  437047

11-m-Schießen

läuft im Livestream


Fnord
20. Januar 2015 um 18:07  |  437048

Da der Livestream kurz weg war: haben bislang alle getroffen und wer hat zuerst geschossen?


Jay
20. Januar 2015 um 18:07  |  437049

ach ja. Das war zu erwarten der gute Stocker.


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 18:07  |  437050

Stocker verschießt 🙁


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 18:09  |  437051

Hertha verspielt den Titel
Halbfinale SunExpress Cup

Hertha-Young Boys Bern 0:0 / 2:4 i.E.

Ronny und Hegeler treffen vom Punkt,

Stocker und Lustenberger scheitern am Berner Torwart


calli
20. Januar 2015 um 18:09  |  437052

peinlich


Sir Henry
20. Januar 2015 um 18:09  |  437053

Unsere Schweizer mit Beißhemmung gegen die Landsleute.


Fnord
20. Januar 2015 um 18:09  |  437054

autsch


cameo
20. Januar 2015 um 18:09  |  437055

… was mich zu meiner ursprünglichen Frage führt:
gibt es auch ein Spiel um Platz 3? 🙂


Opa
20. Januar 2015 um 18:09  |  437056

Na läuft doch…. :roll:


KDL
20. Januar 2015 um 18:09  |  437057

Wer war´s ??

Die Schweizer … !! 🙂


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 18:09  |  437058

Der Kepper hält den Schuss von Lustenberger. Abpfiff.

Die Young Boys gewinnen im Elfmeterschießen.


20. Januar 2015 um 18:10  |  437059

unsere Schweizer wollten nicht ins Finale 🙁


coconut
20. Januar 2015 um 18:10  |  437060

YB im Endspiel und Hertha verliert.
Kennen wir ja…..
Schon seltsam, das die noch nicht mal sicher vom Punkt treffen und das völlig ohne Druck.


nordberliner
20. Januar 2015 um 18:10  |  437062

Peinliches Spiel! Gott sei Dank, nur ein Vorbereitungsspiel. Ich lasse mir Amsterdam nicht vermiesen.


sunny1703
20. Januar 2015 um 18:12  |  437063

^@cameo

Freitag gegen Thun, Spiel um Platz 3!

lg sunny


20. Januar 2015 um 18:13  |  437064

Ronny sah ich heute mind. 13 km laufen … der war ja fast überall 😎


20. Januar 2015 um 18:13  |  437065

Jos sollte mal Eurosport schauen, Kalou kann auch links spielen nicht nur als MS.


pathe
20. Januar 2015 um 18:14  |  437066

Pokal können wir halt nicht…!


20. Januar 2015 um 18:14  |  437067

Elfenbein nur noch mit 10


sunny1703
20. Januar 2015 um 18:15  |  437068

@Bussi

Sah ich ähnlich, zwar ab und zu eigensinnig,jedoch der einzige Feldspieler mit Erstligaformat.

lg sunny


Stehplatz
20. Januar 2015 um 18:16  |  437070

Die heutige Leistung wird im Elfmeterschießen gekrönt.

Heute konnte keiner Pluspunkte sammeln. Der Dirigent hat auch nichts sehen lassen. Aber danke für dieses Bild.
Ottl muss so schnell wie möglich verschenkt werden. Mit dem im Mittelfeld ist der zweite DM immer damit beschäftigt seine Lücken zu stopfen. Offensiv mit Niemeyer null Spielaufbau.

Falls man diese Saison ohne Abstieg überstehen sollte, muss man dringend Spieler(,Trainer (, Manager)) ausmisten!


cameo
20. Januar 2015 um 18:16  |  437071

#Stocker und Lustenberger
Sind halt ein merkwürdiges Bergvolk, diese Schweizer!


cameo
20. Januar 2015 um 18:19  |  437072

sunny1703 / 18:12 „@cameo – Freitag gegen Thun, Spiel um Platz 3!“

Kannste vergessen. Die Hertha-Schweizer werden es an die Schweiz-Schweizer wieder abschenken.


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 18:21  |  437073

@Kalou

in der 65. Minute ausgewechselt. j-lu kann sich also Eurosport sparen


20. Januar 2015 um 18:21  |  437074

Kalou hat fertig – ausgewechselt


etebeer
20. Januar 2015 um 18:24  |  437075

by the way, the same crap as last year, Miss Hertha ?


cameo
20. Januar 2015 um 18:26  |  437076

Seien wir doch mal ehrlich!
Bei einem internationalen Cup-Wettbewerb, ausgetragen auf ferner Scholle, ist ein 4. Platz keine Schande.


cameo
20. Januar 2015 um 18:28  |  437077

1:1 – ohne Kalou


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 18:31  |  437078

Ich lasse mir kein X für ein U vormachen. Wenn jetzt wieder einer daher kommt und mir erzählen will, die schlechte Stimmung läge nur an den überhöhten Erwartungen der Fans, dann nehme ich dies als Symptom eines schwerwiegenden Realitätsverlustes bei Hertha. s. bereits 20. Jan 2015 um 17:25. :roll:

Nach 12 Tagen Training im Jahre 2015.


cameo
20. Januar 2015 um 18:32  |  437079

Die Afrikaner spielen ansehnlich und lachen manchmal, während sie Fußball spielen. Sind die noch ganz bei Trost? Ist denen die Ernshaftigkeit ihres Tuns nicht bewusst?


cameo
20. Januar 2015 um 18:35  |  437080

Diese Leichtigkeit, diese Unverbissenheit der Afrikaner! Hoffentlich hat Kalou sich von dieser Seuche nicht angesteckt. Am besten, wir schicken den erst mal in Quarantäne.


del Piero
20. Januar 2015 um 18:36  |  437081

Was ich überhaupt nicht sehe ist ein „verschieben“ der Mannschaft. Maximal wechseln die Außenstürmer die Flügel.
Die Grundlage ist sicherlich das Läuferische, aber wie man verschiebt kann man der Mannschaft beibringen. Nur seh ich das nicht.

Gute Güte!

PS: Ronny der Einzige welcher teilweise Strucktur und spielerische Elemente brachte. Der hält zwar das Spiel auf, aber noch langsamer wird das Selbige wenn man zurück spielt. Zurück spielt man weil man Angst hat, oder weil keine Anspielpunkte vorhanden sind.

Es bleibt dabei. Entweder alles „Pfeifen“ oder der Trainer kann das nicht vermitteln.
Sucht euch was aus.
@Bussi stimmt für 1. 😉
@Opa für 2. 😉
und die Anderen?


20. Januar 2015 um 18:38  |  437082

„Ich will mehr Chancen kreieren und auch mal ein Tor schießen, wenn die Mannschaft es braucht. Ich will alles zeigen, was ich drauf habe.“ 🙂
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/619454/artikel_beerens-brennt-und-ist-voller-energie.html


monitor
20. Januar 2015 um 18:38  |  437083

Also diese schlechte Stimmung liegt doch nur an der viel zu hohen Erwartungshaltung der Fans. Die Vorbereitungen für das standardmäßige Abschneiden im DFB Pokal liegen voll im Soll! 😎


cameo
20. Januar 2015 um 18:39  |  437084

@18:36
Ich denke, der Trainer kann es den Pfeifen nicht vermitteln.


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 18:41  |  437085

jepp cameo // 20. Jan 2015 um 18:39 Uhr 😛


calli
20. Januar 2015 um 18:44  |  437086

Beerens ist ein Guter. einer der Wenigen, die Hoffnung machen…


del Piero
20. Januar 2015 um 18:45  |  437087

Trainings- und Pokalspiele werden im allgemeinen überbewertet.


Kamikater
20. Januar 2015 um 18:48  |  437088

Es fehlt an Selbstbewusstsein. Sollten wir uns endlich mal erarbeiten.


Plumpe71
20. Januar 2015 um 18:48  |  437089

del Piero // 20. Jan 2015 um 18:36

Ich nehm dann Option 2 , wobei von 1 ist auch ne Menge dabei 🙂


monitor
20. Januar 2015 um 18:49  |  437090

Ist wie bei „Wer wird Millionär“, Hertha versucht es mit dem Ausschlußverfahren.

Jede Aufstellung die schlecht abschneidet ist in Zukunft ausgeschlossen.


monitor
20. Januar 2015 um 18:53  |  437091

@Kamikater
„Selbstbewußtsein erarbeiten“ ist meines Erachtens genauso möglich, wie
„sein Glück erzwingen!“

Ich würge meinen Lottoschein schon seit Jahren und bin immer noch ein armer Schlucker. 😉


fechibaby
20. Januar 2015 um 18:55  |  437092

Da haben die schwarz-gelben aus Bern gewonnen!

Ausgerechnet die Schweizer Herthaner versagen im Elfmeterschießen!
Und das sollen Herthas Hoffnungsträger sein!?

Na ja.

http://www.bscyb.ch/news-events?nID=6142


U.Kliemann
20. Januar 2015 um 18:56  |  437093

Was für ein Glück,bei mir war der Stream nie
ok. Entweder ich sollte den Flash Pl. aktualiesiren
oder es gab ein Standbild. Ergo werde ich ab der
RR vermehrt die kommenden Gegner, wie Union,
Bochum und St. Pauli ansehen.


apollinaris
20. Januar 2015 um 18:57  |  437094

Manchmal färbt ja so eine durchgehender Ton auch ab, deshalb mal die ernsthafte Frage: gibt es keinerlei positive Dinge? Wie stand die IV? wie verhielt man sich bei defensiven Standards?
Würde Schieber eingebunden ( Flanken, Schnittstellenbälle?)
Wie staffelte man sich? Null Fortschritte? Bei Lusti irgendwelche Momente erkennbar, die Anlaß geben, sich auf ihn zu freuen ( DM)
Nixus?


20. Januar 2015 um 19:00  |  437095

aber …
unterm Strich gab es ein gerechtes 1:1 🙂
oder müssen wir künftig in der Bundesliga 11m-Schießen ertragen ? 😉
bei Hegeler wurde mir ja mulmig … aber er traf und konnte wenigstens etwas Selbstvertrauen tanken … von ihm kamen auch einige gute Aktionen im Spiel 🙂


calli
20. Januar 2015 um 19:05  |  437096

apollinaris // 20. Jan 2015 um 18:57

Langkamp merkt man die fehlende Spielpraxis an, Lustenberger ein guter Pass, sonst wenig.
Schieber hängt seit 3 Spielen völlig in der Luft, Stocker auch wiedér schwächer als zuletzt. Auffällig Ronny und ab u zu Hegeler. Insgesamt max 1,5 Chancen rausgearbeitet, hinten f meinen Geschmack zu viel zugelassen. Unterm strich: war nix heute.


mms2505
20. Januar 2015 um 19:06  |  437097

Ich weiß nicht wieso heute die meisten hier auf Hegeler rumhacken ? Wer sich dieses Spiel angeschaut hat, wir gesehen haben, dass er sehr ballsicher war, sich die Bälle hinten abgeholt hat und auch gut Bälle erobert hat. Heute war doch Ronny der Spielmacher, nicht Hegeler.
Das, was hier viele so schlecht über Hegeler denken lässt, ist seine Ausstrahlung. Er trabt immer ein wenig und das lässt es aussehen, als ob er nie mal sprintet. Aber diese Ausstrahlung gehört nunmal zu seiner Art Fußball zu spielen


monitor
20. Januar 2015 um 19:11  |  437098

@ms2505
Klingt nach Mario Basler.


Kamikater
20. Januar 2015 um 19:25  |  437099

@Deutschland-Dänemark
Und wenn man nicht mehr hinsehen kann,
(geht irgendwo ein Lichtlein an)
kommt irgendwie der Lichtlein ran.


fechibaby
20. Januar 2015 um 19:27  |  437100

Die Elfenbeinküste schafft mit 10 Mann noch ein 1:1.

Und jetzt wird Handball geschaut.
Dänemark – Deutschland.


Kamikater
20. Januar 2015 um 19:29  |  437101

@mms2505
100% richtig! Sehe ich genauso!


Kamikater
20. Januar 2015 um 19:31  |  437102

Das ist ganz großes Tennis, äh…Handball!


Opa
20. Januar 2015 um 19:40  |  437103

@apollinaris // 20. Jan 2015 um 18:57

gibt es keinerlei positive Dinge?

Gibt immer Grautöne (aber nichts buntes 😉 )

Wie stand die IV?

Lusti und Langkamp fehlt beiden noch Timing. Angesichts der Alternativen finde ich Lusti in der IV verschenkt.

wie verhielt man sich bei defensiven Standards?

Zum Teil haarsträubend. Mir blieb eine Situation in Erinnerung, wo Langkamp von seinem Gegenspieler 3m entfernt war und dieser gefährlich köpfen konnte nach einer Ecke.

Würde Schieber eingebunden ( Flanken, Schnittstellenbälle?)

Ronny hat´s Spiel langsam gemacht, Bern die Räume dicht, über die Zentrale ging nichts. Van den Bergh in der ersten Halbzeit sehr aktiv, Stocker auch, aber beide „gefährlich“ wie ein Glas Wasser. Rechts Tamagotchi wie ein Placebo – komplett ohne Wirkung. Schieber stand da, wo er stehen muss, bekam aber keinen Ball.

Wie staffelte man sich?

Ungefährlich. Wenn die Offensiven vorrückten, blieb die 4er Kette und die 6er wie angewurzelt stehen mit der bekannten Folge des Riesenlochs, welches im Fall von nicht seltenen Ballverlusten dem Gegner sofortige Überzahl garantiert.

Null Fortschritte?

Zumindest nichts nennenswertes.

Bei Lusti irgendwelche Momente erkennbar, die Anlaß geben, sich auf ihn zu freuen ( DM)

Da unser Trainer Lusti lieber in der IV einspielen lässt, gibt´s weder in dieser Personalie noch auf dieser Position Hoffnung. Als 6er kamen Niemeyer und Hegeler zum Einsatz. Peter ist ein prima Kerl, wie immer sehr engagiert, aber eben auch hüftsteif, langsam und offensiv vollkommen unkreativ. Naja, und Hegeler hat sich heute erneut um die Andreas Ottl Gedenkmedaille beworben. Lustloses Getrabe, viele Quer- und Rückpässe, sofern es notwendig gewesen wäre, hat er Ruhe ins Spiel gebracht.

Nixus?

Ist das nicht eine Automarke aus Japan? 😉

Apo, nach meiner Einschätzung muss gleichzeitig

– ein Wunder geschehen
– sich zwei Mannschaften wahnsinnig viel Mühe geben, noch ungefährlicher aufzutreten
– einige Spieler in Form von übers Wasser laufen können über sich hinauswachsen und endlich zeigen, was in ihnen steckt und
– unser Trainer aufhören, mit Zweitligaaufstellungen und -taktiken zu versuchen, das Defensivspiel zu stabilisieren – das wird nämlich nichts.

Es bleibt bis auf weiteres Luhukays Geheimnis, warum er z.B. Schulz rasiert hat.


del Piero
20. Januar 2015 um 19:49  |  437104

U.Kliemann // 20. Jan 2015 um 18:56

Der Hertha-Stream war ohne diese Flasplayer-Malware. Hatte auch ständige Unterbrechungen bis ich auf die Idee kam die Auflösung von HD auf normal (Icons oben im Bild) zu verändern und dann wuppte es.
Habe auf der Arbeit schlechtes Internet.
Zu Hause guck ich stundenlang Football auf Sport1 ohne diese Probleme. Vielleicht ist deine leitung zu lagsam?


U.Kliemann
20. Januar 2015 um 19:54  |  437105

Wahrscheinlich@del Piero, die Wasserstands-meldung bezüglich Skat hast Du sicherlich mibekommen?


U.Kliemann
20. Januar 2015 um 19:55  |  437106

Manmanman T


del Piero
20. Januar 2015 um 19:55  |  437107

mms2505 // 20. Jan 2015 um 19:06
Seh ich genauso. Immerhin gabs Versuche des Direktspiels. Aber was willste machen wenn das ganze als System nicht funktioniert. Ronny für mich ein wirklicher Lichtblick, aber nur weil er sich die Bälle am Mittelkreis holte. Dafür fehlte er dann natürlich weiter vorn. So hingen auch die Außen und JS eher in der Lust.
Symtomatisch eine Aktion 2.Hz Linksaußen Stocker und hegeler ander Linie und gefühlte 100m weiter war keiner zu finden (verschieben) und es kam auch keiner zu helfen gegen 4 !!! Berner. Man sieht einfach keine Überzahl bei Ballbesitz in Ballnähe.


apollinaris
20. Januar 2015 um 19:57  |  437108

danke für die Antworten. Baut ja unter’m Strich nicht gerade auf 🙁


del Piero
20. Januar 2015 um 19:58  |  437109

Nö “ die Wasserstands-meldung bezüglich Skat hast Du sicherlich mibekommen?“
Wasn Meldung?
@U.Klimann


Kamikater
20. Januar 2015 um 19:59  |  437110

Was ist das für ein Handballspiel! Empfohlen vom deutschen Kardiologenverband….


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 20:01  |  437111

Opa // 20. Jan 2015 um 19:40 Uhr
Soo holzschnittartig schlecht wie von dir beschrieben habe ich Stocker, Hegeler und Haraguchi nun nicht gesehen. Allen anderen deiner Schilderungen kann ich leider nicht widersprechen.

#Sowirddasnix#Kopfschüddel##Sowirddasnix#Kopfschüddel##Sowirddasnix#Kopfschüddel#
10 Tage vor Beginn der Rückrunde …. 🙁


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 20:04  |  437112

Ich muss meine Termine neu sortieren del Piero // 20. Jan 2015 um 19:58 – und melde mich dann am Donnerstag, spätestens Freitag. Schicke mir und U.Kliemann bitte – über kamikater oder sunny – deine Mailaddy.


del Piero
20. Januar 2015 um 20:04  |  437113

@Opa
Also Schulz rasiert seh ich nicht so. Er weiß was er kann und test sind zum testen auch ander) da.
Was mich aber verrückt macht ist:
-Er vermutlich doch mit Lusti in der IV spülen wird. Was sollte sonst diese Aufstellung.
– Dieser Zickzakkurs
Originalton: „Lusti hat Rückstand, deshalb setz ich ihn im Mittelfeld ein, da muß er mehr arbeiten/laufen.
Der Rückstand scheint ja wohl aufgeholt zu sein. Hat man ja auch deutlich gesehen.
Hach hätt ich doch @Bussi`s Sicht. Alles voll Herthablauer Seide.


U.Kliemann
20. Januar 2015 um 20:06  |  437114

@del Piero,der Montag,der blaue, gibt mir und ich
denke(also bin ich) auch Dir Bescheid ,ab wann es seine Arzttermine zulassen ,dass wir wir uns zum
spielen treffen könnten.


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 20:06  |  437115

Bussi hat es die Sprache verschlagen oder das Internet getrennt seit 20. Jan 2015 um 17:02 Uhr? 🙁


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 20:07  |  437116

Jepp U.Kliemann // 20. Jan 2015 um 20:06 Uhr


Kamikater
20. Januar 2015 um 20:08  |  437117

@apo
Positiv:
Das Team hat auf taktische Umstellungen zur Halbzeit eindeutig reagiert. Zwischen 1. und 2 Hz. lagen Welten. Auch wenn es eben alles Testspielniveau hatte. Die erste Hz war, siehe mein Kommentar oben, voller Fehler.

Hegeler hat durchaus mehr gemacht, als man hier allgemein wieder zerredet. Das hab nicht nur ich so gesehen. Er hat defensiv gut gearbeitet und nach vorne mit Ronny ebenso. Er müßte halt mal selber aus der 2.Reihe schießen, was er gut kann. Aber Ronny hatte wesentlich mehr Raum mit ihm, als sonst.

Stocker war sehr bemüht, ihm fehlt ein wenig das Glück und der letzte Pass.

Beerens, ÄBH und Schelle haben deutlich gefehlt. Aber das war in Hz2 durchaus kontrollierter Fußball. Klar, weit entfernt vom Zunge schnalzen. Aber nur in Hz richtig schlecht.


ubremer
ubremer
20. Januar 2015 um 20:14  |  437118

@Hertha-Bern

wer seine eigene Wahrnehmung überprüfen und wissen will, wie Jos Luhukay das Spiel gesehen hat. Wen der Trainer bärenstark fand. Wer es „mehr als gut gemacht hat“. Und wie der Kollegen Meyn die Partie gesehen hat – zum Morgenpost-Text hier


apollinaris
20. Januar 2015 um 20:21  |  437120

noch ne Frage an die Zaungäste und Kiebitze: was mir zu den “ guten Zeiten“ außergewöhnlich gut gefiel, war die enorme Konzentriertheit und Kokussiertheit der Mannchaft. Das sah man ganz gut an Situationen, wie Traineransprachd und dem Warmmachen vor dem Spiel. Das geschah meist in voller Konzentration und sehr entschlossenere Körperspannung . Beim Ründen Kreis waren nahezu alle sehr angespannt und man jährte den Eindruck, die Spieler hören ernsthaft zu ( Ronny und ein paar Traäumer mal beiseite geschoben)
Es sah IMMER so aus, das die Speler BOCK haben, zu trainieren, zu lernen, besser zu werden.
Es wurden nach jedem Training, das ich sah, Extra- Schichten geschoben: Freistosstraining etc ( da war übrigens Lasso immer enorm fleißig..)
Wie sieht das heute so aus. Die eingespielten Totalen gestern vom Training bringen da nix, viel zu weit weg , ohne jede Regie, bringen solche Bilder eigentlich nix….mir scheint es so, aus der Ferne, als würde wirklich alles schlaffer sein als zu Luhukays Beginn.- Dafür ist die Sportliche Leitung zuständig, das zu sehen. Wenn da nix ist, habe ich nichts gesagt. ..


Kamikater
20. Januar 2015 um 20:27  |  437121

@apo
Ich weiß nicht, ob das so ist. Man könnte den Eindruck bekommen, aber wenn die ursprüngliche Ordnung nicht da ist, kittet man eben immer nur Löcher.

Ich glaube schon, dass der Trainer seine Spieler noch erreicht. Aber das kann Preetz am Besten beurteilen.

@Handball
Oh, Mann, ist das spannend…


Kamikater
20. Januar 2015 um 20:31  |  437122

Unentschieden 30-30. Wahnsinn.


apollinaris
20. Januar 2015 um 20:33  |  437123

zahne grade den Mopo- Artikel gelesen ..veändert das Bild ja nicht. Luhukay versucht es mit Kritik und Lob. Anders geht es ja auch nicht. Zu den Bericht @all: immer, wenn Ronny gelobt wird, werde ich irgendwie depressiv… Nur mal so..


HerrThaner
20. Januar 2015 um 20:34  |  437124

Schön, dass Langkamp und Lustenberger das nach Luhukay „mehr als gut gemacht hätten“.
Hätte Brooks heute bei der doch recht geringen Forderung durch die Berner das gleiche Arbeitzeugnis wie Langkamp abgelegt (Elfmeter verursacht und zweimal bei Flanken gepennt (eine davon die gefährliche Ecke), im Spielaufbau einfallslos)…

Btw: Hoffe natürlich weiter auf die IV Langkamp-Brooks und Lustenberger im DM. Hoffentlich sieht das Luhukay noch genau so. Ich hatte mich nach den letzten Tagen eigentlich schon gefreut aber nach dieser Aufstellung… Nein, Luhukay kann das eigentlich nicht anders sehen! Auch er muss erkennen, dass Niemeyer nicht die Alternative sein kann! Oder?


apollinaris
20. Januar 2015 um 20:35  |  437125

lustige Dinge macht das Rechtschreibprogramm zwischendurch.. 😆


HerrThaner
20. Januar 2015 um 20:36  |  437126

@apo bzgl. Ronny: Geht mir genau so! Dann weiß man nämlich, dass es eine Zweitligahertha mit einem Zweitligagegner zu tun hatte…


apollinaris
20. Januar 2015 um 20:41  |  437127

jetzt schaue ich schon fast 40 Minuten die Elfenbeinküste ( als Aufzeichnung).. und sehe keinen Kalou 🙁 Manno…


Opa
20. Januar 2015 um 20:42  |  437128

Also wo Luhukay eine „bärenstarke“ und „mehr als gute“ Leistung gesehen hat, weiß ich nicht, will mich auch nicht dran aufhängen, Herthaner hat da schon den richtigen Seitenhieb gesetzt.

Was mir aber wirklich die Zornesröte ins Gesicht treibt, ist eine solche Aussage:

„Ich bin nicht unzufrieden. Im Gegenteil. Das Ergebnis ist in Ordnung, und die Mannschaft war sehr engagiert“

Wir haben unentschieden nach 90 Minuten in einer wettbewerbsähnlichen (wenig Auswechslungen) Situation gegen einen weitgehend bedeutungslosen Schweizer Club gespielt, wie kann man da mit dem Ergebnis zufrieden sein, erst recht, wenn dann das Elfmeterschießen wie im Pokal ausgeht?

Das ist schon wieder dieses Kleinreden seines 40 Mio. € Etat teuren Kaders, der das in ihm steckende Potential nicht abruft. Kann dem jemand mal ans Ohr schnipsen?

Wir stehen am Abgrund und Luhukay sieht das Testspiel als „einen Schritt nach vorn“. Ich sammle bei so einer Kommunikation auch „genügend Erkenntnisse“.

Hat mal jemand eine Eistonne für mich?


Calli
20. Januar 2015 um 20:51  |  437129

Ein typischer Luhukay wieder, sieht das, was er sehen wollte,auf welcher Position ER Lustenberger sieht, dürfte jetzt klar sein….weil oben der Begriff Rasieren fiel, tapfere Grüße an Brooks….:-(


apollinaris
20. Januar 2015 um 20:51  |  437130

oha..was ne schwache Leisting von Kalou. Da tue ich mir die 20 Minuten der 2. HZ auch nicht mehr an…Was für ein Frust auf allen Ebenen..


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 20:56  |  437131

op@ um 20:42 Uhr
Ich kann und will es gar nicht wissen, was Luhukay im Kopf hat. Ich kann es auch nicht mehr hören/lesen, was er in die Mikrofone plappert.

Mich interessieren nur die Ergebnisse. Und wenn die nicht stimmen, wird
a) Hertha absteigen
b) die berufliche Karriere von Luhukay und Preetz einen heftigen Absturz erleben.

a) fände ich Schäouighä-bgju-ö 🙁
b) ist mir hurz.


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 21:00  |  437132

C@lli // 20. Jan 2015 um 20:51 Uhr
Luhukay muss in Bremen punkten – egal mit welcher Aufstellung. Sonst ziehen der SV Werder und andere Konkurrenten in der Tabelle an Hertha vorbei.


hurdiegerdie
20. Januar 2015 um 21:00  |  437133

40 Mio € für die Truppe? Manager raus!

Obwohl im Vergleich zum Franken ist der ja nicht mehr soviel wert.


Blauer Montag
20. Januar 2015 um 21:09  |  437134

Konklusio: Der Manager ist keinen Franken mehr wert?


fg
20. Januar 2015 um 21:13  |  437135

@cameo: Auch wenn ich mich oft wundere, warum du nahezu jeden Beitrag humoristisch gestalten willst (erinnert mich an Thomas Helmer: der ist an sich intelligent und hat bestimmt auch viel Ahnung von Fußball, aber kann nicht drei Sätze ohne einen dämlichen Witz sprechen bzw. an früher zu erinnern), aber um 18:32 Uhr musste eich gut lachen 🙂


Kamikater
20. Januar 2015 um 21:14  |  437136

@opa
Wenn Du heute Luhukay nach einem 1-1 gegen einen international spielenden Club entlassen würdest, was ist dann mit dem Freiburger Trainer, die gerade 0-5 gegen ihren „Erzrivalen“ Karlsruhe verloren haben.

Also wenn wir gegen Union heute 5-0 verloren hätten…


fg
20. Januar 2015 um 21:14  |  437137

eich = ich


Kamikater
20. Januar 2015 um 21:19  |  437138

coconut
20. Januar 2015 um 21:20  |  437139

@hurdiegerdie // 20. Jan 2015 um 21:00
#Franken
Wenn du dein Gehalt in dieser Währung bekommst, hast du ja eine nette Gehaltserhöhung bekommen…sofern du in DE oder Euroländer Allgemein einkaufst.

@apo
Wie ich schon schrieb:
Ich sehe nicht, wie der Trainer das „umbiegen“ soll. Nicht das man das nicht könnte, dafür müsste der Trainer sich aber gewaltig ändern und das sehe ich nicht.
Dagegen spricht seine Vita…..
Wir können nur hoffen, das der Fußball-Gott uns gnädig gesinnt ist.


Opa
20. Januar 2015 um 21:22  |  437140

Kamikater, wenn es nur das eine Spiel gewesen wäre, würd ich nüscht sagen.

Wollen wir uns die letzten 5 Spiele nochmal in Erinnerung rufen? In Frankfurt Sieg verspielt, gegen Hoppelheim Schlachtefest, gegen Halle oberpeinlich, gegen Chozebuz haben wir den Drittligisten nah an Rand einer Niederlage gedrückt und heute haben wir unentschieden verloren.

Kamikater: Ich will und kann den Trainer nicht entlassen. Die Frage stellt sich aber leise, wo die rote Linie ist.


Kamikater
20. Januar 2015 um 21:45  |  437141

@opa
Wie du heute Nachmitag gesehen hast, bin ich alles andere als zufrieden. Da hat in der ersten Hälfte nücht, aber auch gar nüscht gepasst und Du hast ja gelesen, was ich alles kritisierte.

Dennoch sah ich in Hälfte 2 Veränderungen, die klar und deutlich taktischer Natur waren. Wenn also solche Spieler ausschließlich solcher Erkenntnisse dienen und sich ehemalige Langzeitverletzte wieder einspielen sollen und man sie psychologisch aufbauen will, dann antwortet man eben als Trainer so, wie JLu.

Das weißt Du doch eigentlich, oder?

Der Rest ist genauso, wie Du ängstlich beschreibst.. Zum entspannten angucken ist das nicht geeignet.


cameo
20. Januar 2015 um 21:52  |  437142

fg / 21:13 – „@cameo: Auch wenn ich mich oft wundere, warum du nahezu jeden Beitrag humoristisch gestalten willst …“

Geht mir genauso. Ich tippe etwas, klicke auf “senden“, und frage mich sofort anschließend “bin ich das wirklich, die das geschrieben hat?”
Ich konsultiere deswegen bereits einen Psychiater. Der ist aber ein komischer Vogel. Legt sich auf sein Sofa und erzählt mir immerfort von seinen abwegigen Träumen.


fg
20. Januar 2015 um 22:01  |  437145

@opa:

Es müssen drei Mannschaften schlechter sein als Hertha, denn die Relegation würde in bester Pokalmanier verkackt werden.
Ich sehe die drei Mannchaften nicht, im Gegenteil, Hertha ist für mich leider (auch wegen der vielen lang oder immer wieder Verletzten) mit Bremen Abstiegsfavorit Nummer eins.


fg
20. Januar 2015 um 22:02  |  437146

@Thomas Helmer:

Den ersten Absatz fand ich wieder gut.


cameo
20. Januar 2015 um 22:11  |  437147

@fg, wenn ich von Dir etwas lese, das ich gut finde, werde ich es hier sofort vermelden.


fg
20. Januar 2015 um 22:17  |  437148

@cameo:

Also doch recht dünnhäutig und nicht so souverän, wie du dich gerne gibst.


cameo
20. Januar 2015 um 22:20  |  437149

@fg / 22:17
Naja, als Analytiker würde ich Dich nicht unbedingt konsultieren. Aber falls Du eine Hecke vernünftig schneiden kannst (in Berlin), könnten wir später im Jahr nochmal ins Gespräch kommen.


del Piero
20. Januar 2015 um 22:28  |  437150

Na @Cameo mit dem schneiden der Hecke würde ich aber nicht so lange warten.
Du weißt ja. Heckenschützen!!!!!! und so.
Zumindest hier wird ja schon durch die Blume kräftig gegen Jos geschossen.

#Testspiel
Also das Ergebnis ist für mich zweitrangig.
Ich muß immer an die Antwort eines BuLi-Trainers irgendwann in der Hinrunde denken. Auf die Frage ob er sich Sorgen machen würde wegen Unentschieden oder Niederlage (weiß ich nicht mehr) antwortete der:“Sorgen?“ Ich würde mir Sorgen machen wenn wir uns keine Chancen mehr erarbeiten.
Nun da knn sich ja jeder seinen reim drauf machen angesichts dessen was Jos immer so sieht wenn er hertha guckt.


Pille
20. Januar 2015 um 22:31  |  437151

Was sind den Chancen? Irgendwas beim Fussball?


fg
20. Januar 2015 um 22:32  |  437152

@cameo:

Schön, dass du sowohl dich als auch mich bestätigst.


hurdiegerdie
20. Januar 2015 um 22:38  |  437153

Ich habe mir jetzt mal die Zusammenfassung auf Hertha-TV angesehen (und die letzten 15 Minuten live). Ein paar Spielzüge waren schon dabei. Was mich immer ärgert, dass bei Hertha kaum jemand eine saubere Flanke schlagen kann. Da spielen sie sich schön durch und der letzte Pass/Flanke geht in die Beine des Gegners.

Auf der anderen Seite sieht Hertha bei Standards immer noch schlecht aus. Hängt das zusammen? Wenn man es selber nicht kann, wie soll man die Abwehr von Standards trainieren?


cameo
20. Januar 2015 um 22:43  |  437154

@fg, ich überlasse Dir gern das letzte Wort. 😉


del Piero
20. Januar 2015 um 22:53  |  437155

So nun mal weg von dem Trübsal und zu wirklich wichtigen Dingen, wie
der Diskriminierung von kaninchen durch den Papst:
Laut TSP:
Nur wilde Kaninchen sexuell ausschweifend!

Deutsche Kaninchenzüchter verwahren sich gegen die Äußerungen von Papst Franziskus. Man dürfe nicht allen Kaninchen pauschal ein erhöhtes Sexualverhalten unterstellen, sagte der Präsident des Zentralverbandes Deutscher Rasse-Kaninchenzüchter


20. Januar 2015 um 22:54  |  437156

Wenn ich momentan an Hertha denke, dann fühle ich mich so, als würde mich meine Gattin mit „Vati“ rufen.


cameo
20. Januar 2015 um 23:09  |  437157

@del Piero /um 22:28 – „Zumindest hier wird ja schon durch die Blume kräftig gegen Jos geschossen.“

Manchmal denke ich, der Jos ist schon genauso verzweifelt wie wir. Der darf es nur nicht zeigen.
Ein anderer Trainer würde jetzt auch nichts ausrichten. In meiner Unbefangenheit würde ich es so sagen: bei dieser Mannschaft stimmt die Mischung einfach nicht.
Bin jetzt zu müde, das weiter auszuführen, drohe es aber für morgen an.


apollinaris
20. Januar 2015 um 23:09  |  437158

so mag ich meine Kaninchenzüchter :mrgreen:


U.Kliemann
20. Januar 2015 um 23:18  |  437159

Ergo um es mit @Ursula zu sagen :Prost als 999.ter.


cameo
20. Januar 2015 um 23:20  |  437160

Wo ist @Ursula eigentlich? War die mir nach Miami gefolgt und ist dort verloren gegangen?


etebeer
20. Januar 2015 um 23:38  |  437161

Apropos Papst,
Zum nächsten Spiel von Hertha kommt der Papst.
Er reist immer dorthin,
wo Not und Elend am größten sind.


del Piero
20. Januar 2015 um 23:41  |  437162

Äh neee @Cameo
Das Jos verzweifelt sein könnte kann ich mir sogar vorstellen. Allein anhand seiner crazy Aufstellungen/Rotationen könnte man zu dieser Annahme gelangen.
Aber wer hat denn diese Mannschaft zusammengestellt? Ist es nicht mittlerweile seine Mannschaft?
Menschlich gesehen tut er mir sogar leid. Allerdings ist Mitleid in diesem Geschäft fast schlimmer als Beschimpfung.
Tja aber:
„Ein anderer Trainer würde jetzt auch nichts ausrichten.“
Interessante Auffassung, welche sich ja gerade ganz aktuell bei den Eisbären und bei der deutschen Handball-N11 bestätigt 😉


del Piero
20. Januar 2015 um 23:43  |  437163

@Ete 😆
@Cameo: Wo ist @Ursula
Tja gesperrt bis zum Spiel gegen WB


Kamikater
20. Januar 2015 um 23:54  |  437164

@cameo 21:52
😆

If Barbie is so popular, why do I have to buy all her friends?


paulex
21. Januar 2015 um 0:58  |  437165

Es erinnert doch alles sehr an die letzte Winterpause, nur das wir da ein riesiges Punktepolster hatten. Die Chance das Hertha in Bremen verlieren und auch in den Spielen danach nicht viel holen wird ist recht groß. Ich sehe absolut keinen Grund für Optimismus.


21. Januar 2015 um 2:41  |  437166

ach was,,,!?


sunny1703
21. Januar 2015 um 7:11  |  437167

Was habe ich gestern bei dem Spiel beobachtet? Die zweite Halbzeit konnte mehr gefallen als die erste, allerdings das auf einem niedrigen Niveau.
Der Gegner gestern steht auf Platz 3 nur durch das schlechtere Torverhältnis vonm einem CL Qualiplatz getrennt. Das ist kein Nobody und in der 2.Halbzeit hielt Hertha ganz ordentlich mit. Daher für mich eine Steigerung zu den Spielen zuvor.
Und auch Thun steht auf Platz 5 nur vier Punkte hinter dem 2. FC Zürich.

Dennoch, hat mir einiges nicht gefallen. Die Leistung von Langkamp nicht, ist das sein momentaner Leistungsstand kann die IV nur Lustenberger und Brooks heißen.

Pekarik ist nicht in der Verfassung der letzten Saison, links sehe ich momentan zumindest vd Bergh als keine Alternative zu Schulz.

Die Doppel 6 war wie ich fand befriedigend besetzt, Hegeler war viel unterwegs,aber mit viel zu wenig Wirkung nach vorne, er steigerte sich dennoch in der 2. Halbzeit. PN war fleißig wie immer, für mich eine Alternative für Bremen sollte Skjelbred nicht fit werden.

Genkis Leistungsvermögen ist in dieser Saison wohl noch nicht erstligareif. Stocker hatte einige gute Ansätze, steigert er sich ist Hertha im Kader offensiv breiter aufgestellt. Ich habe mit großem Interesse die Worte von Beerens vernommen,der sich selbstkritisch über seine bisherigen Offensivleistungen äußerte, zwei Tore und ein Assist ist viel zu wenig für seine Position. Ich mag Spieler ,die selbstkritisch sind, also fängt er wieder bei Null an und ich wünsche ihm die Leistungssteigerung,die er selber auch sieht.

Julian wie immer, zieht er das in der Rückrunde weiter durch, habe ich mich in ihm am meisten getäuscht ,das aber zu seinen Gunsten,das ist für unsere Mannschaft natürlich besser.

Zuletzt bleibt Ronny. Ja,ihm fehlt es an Grundschnelligkeit,ja, er könnte oftmals den Ball schneller abspielen, ja, er geht oftmals riskante Zweikämpfe ein. Alles richtig. Doch so wie @Bussi hatte ich gestern den Eindruck, Ronny ist dabei persönliche Laufbestleistung aufzustellen. Und der einzige ,der Ideen ins Herthaspiel brachte, war die Nummer 12. Und der einzige der neben Schieber Gefahr ausstrahlte und mal auf eigene faust was versuchte und aus der Entfernung abdrückte war dieser Ronny. Wir werden die Bälle nicht ins Tor der anderen Bundesligisten tragen können, es muss wie ja auch von Beerens gesehen,mehr Gefahr aus dem Mittelfeld kreiert werden und es muss aus dem Mittelfeld abgedrückt werden, Tore geschossen werden. Ob das am Ende Beerens, Stocker, ÄBH oder Ronny machen ist wurscht, doch es m uss geschehen.

Daher hoffe ich weiterhin auf Verstärkung in diesem Bereich, als weitere Konkurrenz zu allen bisherigen Spielern in dem bereich.

Denn eins ist doch auch klar, dass ein Ronny als neben ab und zu ÄBH einziger Kreativer auffällt, und ein anderes gefährliches System zumindest in der Vorrunde nicht richtig funktionierte,lag doch an der Schwöäche oder nicht vorhandenen Kreativität der anderen.
Greift ein Luhukay immer wieder auf einen Ronny mit den bekannten Schwächen zurück, heißt genau dasselbe,andere sind momentan nicht in der Lage ihn vollwertig zu ersetzen,ihn überflüssig zu machen. Wer also Ronny ständig kritisiert, sollte doch mal bitte die anderen Spieler oder den Trainer kritisieren,@jmeyn!!

Kritik an der professionellen Einstellung des Braslilianers war sehr oft gerechtfertigt, doch in dieser bisherigen Saison gibt es nichts zu beanstanden. Im Gegenteil ein Ronny spielt nach meiner Ansicht am oberen Ende seines Leistungsvermögens, wäre er zu mehr in der Lage,spielte er bei einer Mannschaft, die international vertreten wäre. Und würden alle am oberen Ende ihres Leistungsvermögen sein, hätten wir sicher einige Punkte mehr auf dem Konto.

Die Aktionen nach ruhenden Bällen sehen oft verschenkt aus, doch einige verlieren dabei die gleichen Tugenden bei anderen Vereinen aus den Augen, zum Beispiel den Bayern. So ist aber allgemein die Torausbeute nach Ecken in dieser saison deutlich hinter früheren Jahren zurück.

Unde am Ende bleibt es ein Freundschaftsspiel,ausbaufähig in der Leistung,aber nicht der Untergang des Herthalandes,dazu sind auch die anderen teams nicht so in Form.

Auf gehts Hertha haut richtig rein! Und sportliche Leitung, holt ein bis zwei richtige Verstärkungen!!

lg sunny


Dan
21. Januar 2015 um 8:01  |  437168

@sunny

Die Frage ist doch, warum schafft es Ronny nicht, den Kopf hochzunehmen und rechtzeitig / frühzeitig sich freilaufende Aussenspieler anszuspielen / einzubinden?

Und das wurde ihm beim Training nicht nur einmal gesagt.

Ich glaube ebenfalls, dass er sich läuferisch verbessert hat, aber meines Erachtens sind viele Pseudo / falsche Läufe dabei, wenn er die Defensive unter Druck setzen will/soll.

Ich meine damit, dass man einen Spieler in der Defensive nach Möglichkeit von einer Seite unter Druck setzen sollte, damit ein Passweg auf eine Seite „versperrt“ ist und sich somit seine Mitspieler schon tendenziell auf die Zentrale sowie freie Seite konzentrieren/verschieben können.

Bei Ronny fällt mir eben auf, dass er beim pressen den Gegenspieler oft zentral anläuft und somit ein Aufbau weiterhin über beide Seiten möglich ist.

Ansonsten gehe aber mit Dir konform, dass sich das Mittelfeld von Hertha BSC an die eigene Nase fassen muss, dass man immer wieder auf Ronny zurück greifen muss.

Anderseits könnte Ronny mit einem gehobene Kopf und frühem Abspiel eine Waffe sein, leider warten wir schon seeehr lange darauf.


sunny1703
21. Januar 2015 um 8:30  |  437169

@Dan

Ich gehe mit dem meisten konform. Ich glaube allerdings, dass diese eher Instinktfußballer wie es Ronny sind, zumindest teilweise genau wissen,wie sie wann spielen müssen, auch ohne dazu den Kopf hoch zu nehmen.

Und bei dem Anlaufen, dass ich auch als irgendwie nutzlos oder alibimäßig sehe,weiß ich nicht,macht er das trotz anderer Anweisungen des Trainers oder sind das die Anweisungen!!??

Am Ende finde ich diese Saison Ronny besser, weil auch bemühter und mit besserer Kondi ausgestattet.

lg sunny


blauball
21. Januar 2015 um 8:34  |  437170

Gestern war Ronny wieder der Einaugige unter den Blinden. 90% aller positiven offensiven Pässe kamen von ihm. Kein anderer Spieler kann 2, 3 Gegner austanzen und dann den Ball zum eigenen Mann bringen. Ballkontrolle, das Spiel ordnen, verwertbare Pässe auch länger als 1.50 Meter – wer ausser Ronny kann das zur Zeit?

Leider kann er die Bälle selten abklatschen lassen oder einen Doppelpass spielen. Seine Mitspieler schauen, denken und weg ist der Ball.
Natürlich macht er auch immer wieder Sachen, wo man sich blau/rot/grün ärgert!

Das Ronny nach der Einkaufstour im Sommer immer noch ohne ernsthafte Alternative im MF ist (Stocker ist LA !!!! sein Leben lang und mit mehr internationaler Erfahrung als JL je bekommt, Mukki natürlich zu schwach, Kalou sowieso) und JL lieber technisch beschränkte Kämpfer mit Ballverlustgarantie spielen lässt – nunja, die Ergebnisse im ganzen letzten Jahr lügen nicht.


sunny1703
21. Januar 2015 um 8:35  |  437171

OT : Wer Lust und vor allem Zeit hat. Heute um 10 Uhr 30 unser kleines Immerhertha Frühstück im Robbengatter, nahe U Bahnhof Bayerischer Platz! 🙂

lg sunny


Dan
21. Januar 2015 um 8:49  |  437172

@sunny

Immerhertha-Treffen oder Rentner-Urlauber Treffen?


Dan
21. Januar 2015 um 8:57  |  437173

@sunny1703 // 21. Jan 2015 um 08:30

Im Training unter J-Lu gab es mal diese Anweisung / Erklärung -> Pressen -> Anlaufen -> Seite verschieben. Ob es für Ronny andere Anweisungen gibt bezweifle ich, kann ich aber natürlich nicht wahrheitsgemäß beantworten.


21. Januar 2015 um 9:09  |  437174

Afrika-Cup ist wie 2. Liga 😉
8 Spiele, davon 5x ein 1:1
http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/ligen/afrika-cup/2015/0/0/spieltag.html


Derby
21. Januar 2015 um 9:18  |  437176

@Robbengatter – cooler Laden – erinnert an alte Unizeiten

@Trainingslager

So what. Was is passiert bisher? Nichts – wir versuchen verschiedenen Fromationen einzuspielen, Spieler wieder fit zu bekommen und haben zwei Testspiele gemacht.

Hat jemand von euch andere Verhaltensmuster von unserem Trainer erwartet? Ganz ehrlich?

Ich nicht.

Ich rege mich auch nicht mehr auf, auch nicht über Trainingsspiele. Es zählen die ersten drei Spiele gegen Bremen, Leverkusen und in Mainz.

Sehen wir, was da passiert und ob sich Opa dann noch zwei Eistonnen mehr kaufen muss, um den Frust darin zu versenken. Eine wird vielleicht nicht mehr reichen, da das Eis zu schnell verdampft ist, oder schon von Per besetzt sein wird.

Ich rechne fest mit einem furchtbaren Saisonstart, was hoffentlich zu einer Entlassung des Trainers führt, der nicht mehr Zeitgemäß ist.
Aber ich lasse mich gerne überraschen.

Das wir kein Spielsystem sehen, das die Abstände zwischen den Mannschaftsteilen nicht kleiner werden und das wir wenig Chancen kreieren -> nichts Neues und wird sich bestimmt auch nicht ändern.

Ich halte es da mit Ina bezogen auf Hertha:

https://www.youtube.com/watch?v=SMBrkA0hdXk

Aber ist nicht meine Entscheidung das auf der Ebene was passiert. Also abgleiten in Fatalismus bei der Blau Weissen Dame und did Leben – abseits von Hertha – genießen.


Opa
21. Januar 2015 um 9:23  |  437177

Ronny ist weder Heilsbringer noch alleinverantwortlich für ein kollektives Versagen, aber er ist Bestandteil des Ganzen und schwer zu integrieren. Ja, er hat unbestritten seine Stärken, aber nach meinem Eindruck überwiegt die dunkle Seite der Medaille derzeit. Spielt er, gibt´s klitzekleine Momente der Freude im Offensivspiel, aber nicht signifikant mehr als wenn er nicht spielt, denn dann ist unser Spiel erheblich variabler und wir schaffen es, die Flügel einzusetzen, die bei Ronnyspielen beinahe nicht auf dem Platz zu stehen scheinen.


Exil-Schorfheider
21. Januar 2015 um 9:31  |  437178

Derby // 21. Jan 2015 um 09:18

„@Robbengatter – cooler Laden – erinnert an alte Unizeiten“

Nun nehmen die Rentner den Studenten auch noch das Freizeitangebot weg… 😀


sunny1703
21. Januar 2015 um 9:31  |  437179

@Dan 08 Uhr 49

Der war böse! 😀


hurdiegerdie
21. Januar 2015 um 9:39  |  437180

Ich verstehe gar nicht, warum so viel Wert auf die ersten 3 Spiele gelegt wird. Da haben wir zwei Auswärtsspiele und Leverkusen zu Hause. Keine Niederlage bei Bremen und 2-3 Punkte und ich wäre schon happy. Richtig los geht es dann mit Heimspielen gegen Augsburg und Freiburg und Stuttgart auswärts (das Heimspiel gegen Wolfsburg verschweige ich mal).


sunny1703
21. Januar 2015 um 9:39  |  437181

@Dan 08 Uhr 57

Danke für die Aufklärung.

@Opa

Zum einen sehe ich das mit dem nicht eingesetzten Flügelspiel nicht so, weil ein Teil der guten Momente eben der dann „geniale“ Einsatz der Flügel ist, ich denke da an ein Tor gegen Bremen im Hinspiel als Beispiel, zum anderen verbietet es niemand ein Flügelspiel zu machen,wenn Ronny auf dem feld steht. Das Problem erscheint mir mehr ein kurzpass:-; oder Nachhintengeschiebe, fehlender Mut zum Risikopass.

Den sah ich gestern nur ab und zu bei Hegeler und bei Lustenberger, neben Ronny!

Insgesamt stimmt es natürlich, das team verliert als Ganzes. Bla Bla 🙂

lg sunny


Dan
21. Januar 2015 um 9:45  |  437182

@sunny1703 // 21. Jan 2015 um 09:31

Sorry. 10:30 Frühstück. Da bin ich schon bei meinem Apfel und eine Stunde vor dem Mittag.


21. Januar 2015 um 10:19  |  437183

#Glaskugel

UPDATE – Logbuch Belek Tag 6: Hertha gewinnt 3:0 im Test gegen Thun

:mrgreen:


blauball
21. Januar 2015 um 10:22  |  437184

@opa
Auch mit Ronny gibt es Flügelspiel. Das Problem ist nur, wenn der Ball aussen ist, dann kommt weder ein Abschluss, noch eine Flanke, noch ein kluger Flachpasss. Was kommt ist Rückpass, Flanke ins Nichts/zum Gegner, Ballverlust.

Kollektives Versagen (auch Erfolg) hat und kann viele Gründe haben. Z.B. Spezialisten nicht richtig einzusetzen, falsche Zusammenstellung des Teams, falsche Taktik usw.

Was z.B. ein Hegeler/Hosogai/Niemeyer/Gucci uva. hier abliefern und auf allen erdenklichen Positionen immer wieder eingesetzt werden, das zerstört den Mannschaftsgeist. Denn ein Fehler oder gar ein schlechtes Spiel bedeutet für andere, besonders für junge Spieler wochenlang die Bank.


ubremer
ubremer
21. Januar 2015 um 10:25  |  437185

#manmanman

nur 9 richtige Antworten bei 10 Fragen
im großen Hertha-Quiz des Kollegen Michael Jahn
bei der Berliner Zeitung – hier

(Nico-Schulz-Frage)


calli
21. Januar 2015 um 10:30  |  437186

# Pekarik

Mal losgelöst von allen aktuellen Themen und Sorgen sollte sich Hertha perspektivisch mal nach einem neuen RAV umsehen. Pekarik stagniert seit einiger Zeit und zeigt zuletzt vermehrt auch Schwächen im Defensivverhalten, so sind viele Tore und gefährliche Situationen über seine Abwehrseite entstanden. Nach vorne oder im Flanken war er ja noch nie besonders stark. Alternativen auf der Position haben wir ja nicht wirklich, Ndjeng ist zwar meist zuverlässig, ist jetzt aber auch nicht das Zukunftsmodell. Ohnehin mangelt es uns, abgesehen v Schulz, an modernen hoch spielenden AV, wobei das ja auch eine Frage des Spielsystems ist…..


Exil-Schorfheider
21. Januar 2015 um 10:30  |  437187

ubremer // 21. Jan 2015 um 10:25

Bei mir auch…

#fehlendesbasiswissen


21. Januar 2015 um 10:47  |  437188

@calli – Pawel Olkowski/FC Köln – der wäre einer für uns 🙂


Exil-Schorfheider
21. Januar 2015 um 11:00  |  437189

calli // 21. Jan 2015 um 10:30

„Ohnehin mangelt es uns, abgesehen v Schulz, an modernen hoch spielenden AV, wobei das ja auch eine Frage des Spielsystems ist…..“

Allgmeines „Hoch verteidigen“ ging ohne Langkamp aber meist ganz schön schief in der HR, wie wir wissen. Vielleicht resultierte daraus ja das Zurückziehen der AV´s?


calli
21. Januar 2015 um 11:01  |  437190

hurdiegerdie // 21. Jan 2015 um 09:39

na ja, wenn du nach der 1. Woche richtig unten reinrutschst, wird es nicht leichter, der Druck v aussen immer stärker und das Selbstbewusstein noch kleiner…und ob wir gegen Augsburg und das tiefstehende, kämpfende Freiburg was reissen, weiß ich auch nicht….es ist höchste Eisenbahn und die 1. Woche sollte mind 4 Punkte bringen (Sieg in Bremen und Punkt in MAinz z.B.)


21. Januar 2015 um 11:05  |  437191

Meiner Meinung nach fehlen uns einfach mal paar Typen die voran gehen, wie – Franz, Hunt, Pantelic – Nur leider steht JosLu mehr auf Weichspüler ohne solche Charaktere!!! Leider hat er Peter Niemeyer auch schon Handzahm gemacht mit seiner Kapitäns Degradierung. Solange wir diesen Trainer haben wird es wohl spielerisch nicht besser werden.


Exil-Schorfheider
21. Januar 2015 um 11:06  |  437192

@NKB

Inwiefern ist Hunt denn ein Typ?

In Sachen „Gegen den Trainer pöbeln“ reicht mir der vermeintliche „Weichspüler“ Kalou…


calli
21. Januar 2015 um 11:07  |  437193

Exil-Schorfheider // 21. Jan 2015 um 11:00

klar, du brauchst natürlich moderne AV, die das können und v.a. moderne Trainer, die das spielen lassen (können)….


Kamikater
21. Januar 2015 um 11:07  |  437194

@sunny1703 // 21. Jan 2015 um 08:30

Wenn Du mit Dan konform gehst, der nicht mit Dir konform geht, ich aber mit Dir konform gehe, wer geht denn da nun mit wem konform?

@E-S 09:31 Uhr
😆
Dabei ist doch das Robbengatter der Erfinder des Bildungsrabatts.


Kamikater
21. Januar 2015 um 11:09  |  437195

@ub
Ich muß auch nachsitzen… 🙁


pathe
21. Januar 2015 um 11:12  |  437196

333! Schnaps!


Dan
21. Januar 2015 um 11:13  |  437197

Mit Eis?


hurdiegerdie
21. Januar 2015 um 11:13  |  437198

calli // 21. Jan 2015 um 11:01

Ich gebe dir recht, dass ein paar Punte die Nerven beruhigen würden. Aber für mich ist nur Pflicht, nicht gegen Bremen zu verlieren. Alles andere wären eine positive Überraschung und 3 weiter Spiele, um sich für den entscheidenden Abstiegskampf einzuspielen. Aber klar, eine Entwicklung sollte zu sehen sein, auch in den ersten 3 Spielen. Aber wenn sie gut spielen und nun zu Hause gegen Lev’kusen oder auswärts in Mainz verlieren ……
keine Panik, keine Panik …..aaaahhhhh

Aber bei mir ist Hertha ja eh schon abgestiegen 😉


pathe
21. Januar 2015 um 11:14  |  437199

Das Heimtrikot der Saison 2014/15 gibt es im Online-Shop derzeit im Angebot für 25,–€!
Der Haken: Die einzig verfügbare Größe ist XXL… 🙁


pathe
21. Januar 2015 um 11:14  |  437200

@Dan
Bei den Temperaturen hier: Ja! 😀


Kamikater
21. Januar 2015 um 11:14  |  437201

Ich wünsche mir Stéphane Mbia fürs DM. Der ist nach der Saison ablösefrei.

http://www.transfermarkt.de/stephane-mbia/leistungsdatendetails/spieler/27470/saison/2014/wettbewerb/ES1/verein/368


21. Januar 2015 um 11:16  |  437202

@Exil – ein Typ der auf dem Platz auch mal explodiert und die anderen „rund“ macht aber dennoch kein einfacher Charaktere ist, so wie sie JosLu reihenweise sich holt. Das hat mit den Frustbemerkungen von Kalou jetzt nichts zu tun.


pathe
21. Januar 2015 um 11:17  |  437203

Leider nur 8 von 10 Fragen richtig…
Eine von den richtigen Antworten war allerdings die Nico-Schulz-Frage!


21. Januar 2015 um 11:24  |  437204

PN war früher als Kapitän auch anders und konnte das, nur als sein Freund MF aussortiert wurde und er sein Kapitänsamt verlor, hat er sich halt den Wünschen von unserem Meistertrainer angepasst. Maul halten, Mund abwischen, machen wie es Jos will!! Warum gibt es keinen richtigen Leader mehr bei uns und warum traut sich keiner mehr etwas zu sagen, was auch dem Trainer mal nicht passt, er es aber versteht und nicht den Spieler dafür gleich bestrafen lässt?! Damit meine ich nicht die Kritik von Kalou vor einiger Zeit.


21. Januar 2015 um 11:26  |  437205

@pathe – dann sind wir gleich gut 🙂


pathe
21. Januar 2015 um 11:27  |  437206

@Kamikater // 21. Jan 2015 um 11:14
Glaubst du, Mbia würde vom CL-Kandidaten Sevilla zum Abstiegskandidaten Hertha BSC wechseln…?
Zudem wird er dieses Jahr 29. Ich wünsche mir eher einen jüngeren Spieler mit mehr Perspektive.


cameo
21. Januar 2015 um 11:30  |  437207

@pathe / 11:14 – „Das Heimtrikot … Die einzig verfügbare Größe ist XXL…“

Könnte ich kaufen, überstreifen und damit das Abstiegsgespenst verjagen.


fechibaby
21. Januar 2015 um 11:34  |  437208

Hertha sah in der 2. Halbzeit gegen Bern nur deshalb besser aus, weil die Schweizer in der Halbzeitpause NEUN Auswechselungen durchgeführt haben!!


Exil-Schorfheider
21. Januar 2015 um 11:42  |  437209

pathe // 21. Jan 2015 um 11:14

Das Heimtrikot der Saison 2014/15 gibt es im Online-Shop derzeit im Angebot für 25,–€!
Der Haken: Die einzig verfügbare Größe ist XXL… 🙁

Größe ist schon okay – wie für etliche hier… 😉 Mich ärgert, dass ich vor Weihnachten noch 35,- gelöhnt habe.
Was soll´s? Alles für die KGaA… 😀


Exil-Schorfheider
21. Januar 2015 um 11:44  |  437210

NKBerlin // 21. Jan 2015 um 11:16

Nein, ich sehe Hunt nun wirklich nicht als Typen, der mal auf den Putz haut und andere mitreißt.
Das ist meiner Meinung nach einer, der sich in der Wohlfühloase Bremen gut bezahlen ließ, dort von den Fans geliebt wurde, sich vom Verein dann nicht mehr gerecht entlohnt fühlte und zu VW wechselte, um dort im Konkurrenzkampf wohl den Kürzeren zu ziehen. Wäre er ein Führungsspieler, hätte er sich nicht via Presse über seinen derzeitigen Status derart beschwert und sofort Bremen als neue Destination ins Spiel gebracht.


calli
21. Januar 2015 um 11:46  |  437211

fechibaby // 21. Jan 2015 um 11:34

genau richtig!

Den v Luhukay gesehenen Schritt nach vorne gestern konnte man bei objektiver Betrachtung wirklich nicht erkennen. Das Einzige, was man sich zu Gute halten kann, ist, dass Bern in der Tat keine schlechte Mannschaft ist, so hatten sie auch die deutlich besseren Chancen und wie ich fand die bessre Spielanlage…


21. Januar 2015 um 11:49  |  437212

@Exil – Dann eben Hunt nicht. Will mich jetzt nicht wegen einem Namen hier rumstreiten, jedenfalls weißt Du was ich meine.


Blauer Montag
21. Januar 2015 um 11:50  |  437213

Mahlzeit
Ich verstehe gar nicht, warum so viel Wert auf die ersten 3 Spiele gelegt wird. Da haben wir zwei Auswärtsspiele und Leverkusen zu Hause. Keine Niederlage in Bremen, 4-6 Punkte mehr und ich wäre schon happy am 20. Spieltag 😀

Summa Summarum sollte Hertha in den folgenden 10 Spielen (6 davon gegen Mannschaften ab Tabellenplatz 10) weitere 15 Punkte möglichst gegen die Mittkonkurrenten sammeln. Gegen die letzten 6 Gegner wird es besonders schwer, die notwendigen Punkte zu gewinnen für das Erreichen des Saisonzieles am 34. Spieltag.


Exil-Schorfheider
21. Januar 2015 um 12:08  |  437214

@NKB

Wir sreiten ja nicht. Habe nur dargelegt, warum ich ihn nicht als Führungsspieler sehe. 😉


Blauer Montag
21. Januar 2015 um 12:08  |  437215

wegen eines Namens würde ich mich in der Regel nicht streiten.


Dan
21. Januar 2015 um 12:17  |  437216

@fechibaby // 21. Jan 2015 um 11:34

#Auswechslungen in FSS
Das ist Quatsch, weil es hier bei Leistungsbewertungen von Hertha auch nicht zählt bzw. Berücksichtigung findet.


Kamikater
21. Januar 2015 um 12:47  |  437217

@pathe
1. will er weg
2. will ihn Crystal Palace

Warum die mehr Chancen haben sollten als wir, würde sich mir nicht erschließen. Wer hätte gedacht, dass Kalou oder Stocker zu uns kommen?

Ich habe lieber einen erfahrenen Hasen, der den Kopf bei 1,90 m oben und die Ausstrahlung eines Capt. hat in der Mitte des Platzes, als dass wir diesbezüglich auf PN zurückgreifen müssen, weil die Mannschaft nun mal ihn gewählt hat.

Kennst Du einen Besseren, der Mitte 2015 ablösefrei wäre?


apollinaris
21. Januar 2015 um 12:57  |  437218

@kami: die Ausgangslage hSt sich dramatisch verschlechtert..Ich wette, weder Kalou und Stocker hätte man bei der aktuellen Ausgangslage bekommen. Nur ne Leihe sehe ich derzeit als realistisch an, um einen halbwegs guten Mann zu bekommen .


Exil-Schorfheider
21. Januar 2015 um 13:16  |  437219

@kami

Du weißt, dass nicht die Mannschaft den Käpt´n gewählt hat? 😉


Kamikater
21. Januar 2015 um 13:21  |  437220

@apo
Der geht nicht vor Sommer. Insofern ist bis dahin die Ausgangslage klar. Schrob ich auch oben. 😉

@E-S
Ich dachte, er wurde irgendwann mal gewählt…?
Naja, ändert auch nichts daran, dass für mich ein Mbia eine Bereicherung diesbezüglich wäre. Aber ich stehe ja nicht in der Verantwortung.


Exil-Schorfheider
21. Januar 2015 um 13:25  |  437221

@kami

Nein, J-Lu hat den Käpt´n stets bestimmt.
In Liga zwo war es PN und nun ist es bereits im zweiten Jahr Lusti.


etebeer
21. Januar 2015 um 13:26  |  437222

Von Kauf eines Spielers halte ich nicht soviel.
Besser wäre ausleihen mit oder ohne Kaufoption ist mir eigentlich egal.
Hauptsache der oder die Spieler helfen uns weiter.
Wir müssen diese verdammte RR überstehen um möglichst schnell Klarheit zu haben.
Nach der Saison ist vor der Saison 🙂


Kamikater
21. Januar 2015 um 13:26  |  437223

@cameo
Könntest Du nicht noch schnell nach Belek fliegen und so verkleidet erst mal den Geist dort vertreiben? Der scheint mir XXL-verantwortlich zu sein.


Kamikater
21. Januar 2015 um 13:27  |  437224

@E-S
Tja, hätte er Mbia zur Verfügung gehabt, wäre ichs zufrieden. 🙂


hurdiegerdie
21. Januar 2015 um 13:42  |  437225

NKBerlin // 21. Jan 2015 um 11:24

Woran machst du denn das fest, dass keiner mehr den Mund aufmacht (aufmachen darf)? Weil es nicht wie bei Kalou durch die Medien tönt? Genau das wollen wir (ich) doch gerade nicht.

Im TSP Interview mit Lustenberger tönt an, dass man mit dem Trainer reden kann und der Trainer auch Meinung und Diskussion einfordert.


Blauer Montag
21. Januar 2015 um 13:50  |  437226

Ja gut hurdie, ich sach mal: Es sollte schleunigst ein Spieler/der Käptn mit dem Trainer reden, um die überzähligen Rotationen zu beenden.

Wankelmut schafft Abstiegsnot. 🙁


calli
21. Januar 2015 um 13:51  |  437227

# Tag 4

Die Blogger von der Mopo sind heute so still, so dass man davon ausgehen darf, dass heute intensive Hintergrundgespräche mit den vor Ort anwesenden Verantwortlichen geführt werden….;-))


pathe
21. Januar 2015 um 13:52  |  437228

@Kamikater // 21. Jan 2015 um 12:47

Hatte mich noch nicht so eingehend mit Mbia befasst. Da er bei Sevilla in der Hinrunde doch einige Spiele gemacht und vier Tore geschossen hat, konnte ich mir einen solchen Wechsel nicht vorstellen.

Aber unter den von dir geschilderten Umständen erscheint mir jetzt auf einmal doch erstrebenswert… 😉


del Piero
21. Januar 2015 um 13:53  |  437229

ubremer // 21. Jan 2015 um 10:25

Schön zu lesen das selbst Dir Hertha noch ein wenig Rätsel aufgibt ,-)


pathe
21. Januar 2015 um 13:55  |  437230

cameo // 21. Jan 2015 um 11:30

„Könnte ich kaufen, überstreifen und damit das Abstiegsgespenst verjagen.“

😀


del Piero
21. Januar 2015 um 13:55  |  437231

@calli // 21. Jan 2015 um 13:51

# Tag 4

Die Blogger von der Mopo sind heute so still

„Das ist die berühmte Ruhe vor dem Sturm“


hurdiegerdie
21. Januar 2015 um 13:55  |  437232

Blauer Montag // 21. Jan 2015 um 13:50
Tja Blauer Montag, das ist doch aber nur der Fall, wenn man die Rotationen als überzählig ansieht.

Ich sehe als überzählig bestenfalls den Tausch von Pekarik auf links gegen Hoppseinheim an, wo wir mit Schulz vielleicht gerade jemand Konstanten hatten, aber dieser Tausch hatte sich doch auch schon mal in anderen Spielen ausgezahlt.


21. Januar 2015 um 13:57  |  437233

@hurdie – PN hat sich arg zurück genommen. Lusti ist kein Lautsprecher und nach den Suspendierungen von Franz und Kluge ist es von der Stimmung her merklich ruhiger geworden, habe ich den Eindruck. Was Kalou machte wollen wir alle nicht. Es geht um das sportliche und interne sowie dominantere Auftreten der Spieler im allgemeinen. Das sind nur meine Wahrnehmungen und Eindrücke zur Zeit.


Kamikater
21. Januar 2015 um 13:58  |  437234

Genau!

@ub fragt exklusiv nach.

„Unsere Leser wollen nur 3 Sachen ganz genau wissen:
Frage 1: Wann gehts endlich wieder aufwärts?
Frage 2: Wann kommt Baumjohann wieder?
Frage 3: Schafft Hertha den Klassenerhalt“


Sir Henry
21. Januar 2015 um 14:02  |  437235

Ist doch eh nur kritikloses PR-Geschwurbel von @ub und Co. Warum dann die Ungeduld?


21. Januar 2015 um 14:02  |  437236

@Blauer Montag // 21. Jan 2015 um 12:08:

„… wegen eines Namens…“

Balsam für meine Augen/Ohren 😉 .


pathe
21. Januar 2015 um 14:03  |  437237

Frage 4: Wo und wann findet das Sommertrainingslager statt?


backstreets29
21. Januar 2015 um 14:03  |  437238

Es wird hier von Dingen ausgegangen, die keiner von uns wissen kann
Den Dialog zwischen Team und Trainer kennt keiner von uns
In der Kabine ist keiner von uns dabei.

Problematisch sehe ich die spielerische Situation ja auch, aber muss ich denn dauernd anfangen irgendwas zu konstruieren, um Luhukay ans Bein pinkeln zu wollen?

Ich habe das Spiel gestern nicht gesehen, aber liest man die diversen Berichte, dann ist Hertha noch keinen Schritt weiter, was das Offensvverhalten angeht.

Man war mit der Prämisse nach Belek geflogen, eine Stammformation zu finden, jetzt wechsel Lustenberger wieder vom MF in die IV
Die Doppel-6 steht ebenfalls noch nicht.

Das sidn durchaus Gründe sich Sorgen zu machen, aber nicht alles zu verdammen


Blauer Montag
21. Januar 2015 um 14:05  |  437239

hurdiegerdie // 21. Jan 2015 um 13:55 Uhr
Präzise meine ich die Rotationen der Positionen von Trainingstag zu Trainingstag. Es kann doch nicht übliche Praxis sein (zumindest nicht zielführend im Sinne des Saisonzieles), dass die Spieler erst in der Abschlussbesprechung erfahren, auf welcher Position sie wenige Stunden später in den Wettkampf gehen


Lumberjack
21. Januar 2015 um 14:05  |  437240

Frage 5: Wann kommt endlich ein neuer Trainer
Frage 6: Warum ist es ausgerechnet dieser Trainer
Frage 7: Schaffen wir den direkten Wiederaufstieg


21. Januar 2015 um 14:15  |  437241

Ich verstehe die Diskussion um die fehlenden unbequemen Spieler nicht ganz. Hat Hertha nicht eine starke Hinrunde 2013/14 mit 11 „Weichgespülten“ gespielt?
War da der Führungsspieler PN noch Kapitän? Wie viele Spielminuten hatten Maik Franz und Peer Kluge in der Hinrunde? Nein, das Problem liegt nicht in der Kabine oder in den Medien, sondern auf dem Platz und zwar im ZOM. Dass dort im Sommer – spätestens nach dem erneuten Kreuzbandriss von Baumjohann – bis heute nicht gehandelt wurde, wird mir immer unerklärlicher.


backstreets29
21. Januar 2015 um 14:24  |  437242

@Blauer Montag

Wer sagt denn, das die das erst am Spieltag erfahren?
Nur weil das bei Pekarik in Dortmund der Fall war, heisst das doch nicht, dass das die Regel ist


Exil-Schorfheider
21. Januar 2015 um 14:25  |  437243

pathe // 21. Jan 2015 um 14:03

„Frage 4: Wo und wann findet das Sommertrainingslager statt?“

Belek – Ich weiß, was Du letzten Winter getan hast…


Opa
21. Januar 2015 um 14:26  |  437244

Frage 8: In welchem Verhältnis steht der momentane Leistungsstand, dass es nicht mal gegen Drittligisten zu einem Sieg reicht, zu dem 40 Mio. € Spieleretat?
Frage 9: Gibt es rote Linien und wenn ja, wo liegen diese hinsichtlich personeller Konsequenzen bei den sportlich Verantwortlichen oder haben diese einen Freifahrtschein, erneut abzusteigen?


21. Januar 2015 um 14:28  |  437245

also: überall trainieren die Mannschaften gemischten Formationen, anderes wäre auch nicht besonders clever. Dass die Spieler meist kurzfristig über ihren Einsatz informiert werden , ist auch eher die Regel, als ein Sonderfall. Ich glaube, das sind nicht die wesentlichen Fragestellungen.
Mich würden andere Punkte interssieren, aber vermutlich muss man alles selbst machen und mal zum Training erscheinen 🙂
Es ist unterm Strich einfach Fakt, das die Mannschaft in ihrer Entwicklung stagniert ( positiv ausgedrückt )..und hier werden wir nach ein paar wenigen Spieltagen hoffentlich mehr wissen. Entwickelt sich nix, wird der Trainerwechsel vollzogen werden. dann könnte es zu spät sein und die Verantwortung läge zu 100% beim Chef und dessen Rechte Hand. Und ich meine nicht die Trainer..


del Piero
21. Januar 2015 um 14:36  |  437248

Wen es interessiert. Interview mit Lusti im TSP
http://www.tagesspiegel.de/sport/hertha-kapitaen-fabian-lustenberger-du-musst-kein-grossmaul-werden/11256610.html

Und meine Devise für die nächsten Wochen:
„Glücklich ist, wer vergißt, was doch nicht zu Ändern ist“ 😉


21. Januar 2015 um 14:38  |  437249

..und außerdem wird die Bedeutung einer präzisen Grammatik in Deutschland überschätzt. Aber sowas von. Kommt mir manchmal vor, wie der Geiz der Besitzenden..;-)
Nurrrrr meine Meinung….


coconut
21. Januar 2015 um 14:53  |  437253

Neues Futter nebenan—>>>


Sir Henry
21. Januar 2015 um 15:14  |  437260

@apo/Grammatik

Findest Du? Mein Eindruck ist, dass mit schludriger Grammatik auch der Gehalt der Aussage sinkt und damit das Gesagte nur noch mangelhaft transportiert wird. Im Zweifel wird die Aussage verfälscht.


21. Januar 2015 um 15:29  |  437269

diesen Zusammenhang gibt es ohne Zweifel, Grammatik, ordnet und schafft Tiefe. Aber: das richtige Anwenden von Fällen zählt für mich zu den lässlichen Sünden ( auch, weil ich selbst da andauernd stolpere..).. Die Tiefe der Gedankenwelt erkenne ich persönlich an anderen Dingen. Ein Franzose mit gutem Deutsch , aber Schwächen in der Deklination, kann mich trotzdem erhellen..oder ein Araber, ein Engländer..ein gebeutelter Finne..etc.


21. Januar 2015 um 15:30  |  437271

das richtige Anwenden der Zeiten, erscheint mir z.B. wichtiger..aber ob Dativ oder Genitiv..? pfff….


Sir Henry
21. Januar 2015 um 15:35  |  437272

Klar, man muss sich nicht an jeder Unzulänglichkeit aufspulen. Und man kann auch mit einfacher Sprache komplexe Gedanken transportieren.

Aber wenn einem der volle Werkzeugkoffer zur Verfügung steht, muss man doch nicht mit einer Rohrzange eine Schraube festziehen.


pathe
21. Januar 2015 um 15:51  |  437280

@apollinaris // 21. Jan 2015 um 15:30

„das richtige Anwenden der Zeiten, erscheint mir z.B. wichtiger..aber ob Dativ oder Genitiv..? pfff….“

Genitiv in das Wasser, denn ist dativ…


21. Januar 2015 um 17:18  |  437316

@ Sie. bin ich ja bei dir..mir geht es halt um das wiederholte Zensieren (hier) , das kann durchaus Leute abschrecken, die eben keinen vollen Koffer dabei haben und andere eben schlicht nerven 😉


21. Januar 2015 um 17:20  |  437317

ich sach nur: ebend. :mrgreen:

Anzeige