Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – In den letzten Tagen vor dem Start einer neuen Herausforderung ist es für die eigene Zuversicht recht zuträglich, wenn alles nach Plan verläuft. Wenn nichts das Unterfangen stört. Unerwartete Rückschlägen sind da so wenig brauchbar wie ein frischer, fieser Kratzer im gerade mit viel Aufwand restaurierten PKW.

Aber ziemlich genau so muss sich die Nachricht, die Jos Luhukay am Mittwochmorgen erhalten hat, für Herthas Cheftrainer angefühlt haben. Wie ein Lackschaden, wo gerade doch alles so schön neu aufpoliert wurde.

Per Skjelbred nämlich musste sich am Mittwoch mit einer Grippe abmelden. Die ganze Familie des Norwegers (Frau, zwei kleine Kinder) liegt flach. Weil der Mittelfeldspieler in der Vorbereitung wegen einer etwas hartnäckigen Muskelverhärtung in der Wade ein paar Einheiten verpasste und nun erneut vorerst fehlen wird, ist sein Einsatz beim Auftakt der Bundesligarückrunde für die Berliner gegen Werder Bremen am Sonntag äußerst fraglich.

Neue Chance für Hegeler

Gut, mit einem Lackschaden kann man natürlich trotzdem weiterfahren. Fühlt sich nur plötzlich alles nicht mehr so schön neu und gut an. Oder bedeutet Skjelbreds möglicher Ausfall vielleicht doch viel mehr für Herthas Absichten, in Bremen einen passablen Start in die zweite Saisonhälfte hinzulegen?

Ich sage: Ja. Luhukay antwortete mir kürzlich mal auf die Frage nach der Rolle des 27-Jährigen in seiner Mannschaft so: „Er ist einer unserer wichtigsten Spieler.“ Das liegt an Skjelbreds Dynamik, Ballsicherheit und Anführerqualitäten. Fehlt er, fehlt Hertha oft auch das Herz im Spiel. (Vor dem Frankfurtspiel habe ich das mal das „Prinzip Skjelbred“ genannt –>hier.)

Aber was nun? Wer soll ihn ersetzen, wenn Skjelbred gegen Bremen, was ich annehme, tatsächlich passen muss?

Denkbar wäre, dass Jens Hegeler eine neue Chance im zentralen Mittelfeld bekommen wird. Luhukay hat ihn in der Vorbereitung oft mit Ronny zusammen üben lassen, und er fand beide im Testspiel gegen Bern zum Beispiel gut. Ich im Übrigen nicht. Aber das muss nicht heißen, dass es grundsätzlich nicht funktioniert. Hegeler war ja eigentlich im Sommer für ebenjene Achter-Position geholt worden, enttäuschte dort aber zu Saisonbeginn. Nun könnte er einen neuen Anlauf wagen.

Schulz verspricht Dynamik im Spiel

Eine zweite Option für den Skjelbred-Ersatz ist Nico Schulz. Luhukay probierte den Linksfuß in der Vorbereitung fast ausschließlich auf der Acht aus, weil er sich von ihm Dynamik im Zentrum verspricht. Seine Worte waren: „Wenn ich zum Beispiel Ronny und Peter Niemeyer im Zentrum habe, fehlt mir die Geschwindigkeit. Nico würde sie reinbringen.“

Manche von euch waren ja recht verärgert darüber, dass Luhukay den 21-Jährigen ins Zentrum beorderte und ihn sich nicht links in der Viererkette weiter einspielen ließ. Ich glaube, dass Luhukay das nur getan hat, um sich diese Option mit Schulz vor der Abwehr offen zu halten, falls der Fall eintritt, dass dort Bedarf entsteht – wie nun mit dem wahrscheinlichen Ausfall von Skjelbred. Ich vermutet auch, dass Luhukay mit Schulz in Bremen trotzdem links in der Viererkette plante. So hatte er es im Übrigen auch im Hinspiel getan, obwohl er Schulz in der Sommer-Vorbereitung zumeist im defensiven Mittelfeld ausprobierte.

Nun muss Luhukay schauen, ob er mit Hegeler die ballsichere, aber viel weniger dynamische Variante als Skjelbred-Ersatz wählt, oder mit Schulz die dynamische, aber weniger ballsichere und strategische Variante.

Eine andere wäre, dass Luhukay Kapitän Fabian Lustenberger aus der Innenverteidigung nach vorn rückt und dafür John Anthony Brooks neben Sebastian Langkamp ins Abwehrzentrum stellt.

Frage an euch: Wen möchtet ihr gegen Bremen sehen? Wen würdet ihr auf der Acht aufstellen?

Das Vormittagstraining bestand übrigens aus einer Stunde Stabilisationsübungen in der Kabine und etwa 50 Minuten Passübungen auf dem Schenckendorffplatz. @dan hat angekündigt, sich das Nachmittagstraining ab 15 Uhr anzusehen. Vielleicht hat er Lust, noch ein paar Eindrücke zu posten.

Morgen trainieren die Berliner um 15 Uhr auf dem Schencke. Wir schauen uns das für euch an.

Ps: Am Mittwoch feierte Brooks übrigens seinen 22. Geburtstag und bekam diesen Gruß hier von seinem alten Kumpel und Nationalmannschaftskollegen im US-Team Alfredo Morales:

Wer soll Skjelbred in Bremen ersetzen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

228
Kommentare

PSI
28. Januar 2015 um 14:40  |  438731

Ha


fechibaby
28. Januar 2015 um 14:41  |  438732

Ho


backstreets29
28. Januar 2015 um 14:44  |  438734

Gruselig…..geht die Seuche schon wieder weiter.

Hegeler UND Ronny sind für ein MF kaum zu verkraften.

Ich würd das eher so machen:

—————-Kraft—————-
Pekarik—-Langkamp—Brooks–Schulz

————Lusti——-Niemeyer———

——————–Ronny——————

Beerens————————–Stocker-

——————-Schieber—————-


calli
28. Januar 2015 um 14:51  |  438735

Keine guten Nachrichten.

Würde auch so aufstellen wie backstrets29.


Hugo
28. Januar 2015 um 14:53  |  438736

Ronny und Hegeler ???
Neeeeiiiiiiiin!
Was macht eigentlich Ottl?


ubremer
ubremer
28. Januar 2015 um 14:57  |  438737

@coco

Viel mehr Kritik gab es an Luhukay, als er nach einem schwächeren Spiel, Brooks auf die Tribüne verbannte. Das selbst noch dann, als in der IV Not am Mann war.

Meinst Du die Kritik, als Luhukay Brooks bringen wollte, der aber keinen Leistungssport ausüben konnte, weil er aus uns bekannten Gründen nicht Schwitzen durfte? Und deshalb leider nur Tribünentauglich war?

Wer in so einem Zusammenhang den Trainer kritisert, sollte noch mal rasch in den Garten gehen und zählen
#Latte
#Zaun


Hertha Ralf
28. Januar 2015 um 15:00  |  438739

@ub:
Bedenke: in den Garten gehen nur die HARTEN!
🙂


del Piero
28. Januar 2015 um 15:01  |  438740

Ich zieh mal für @gerdie rüber

del Piero // 28. Jan 2015 um 14:36

hurdiegerdie // 28. Jan 2015 um 09:25

Alles richtig was Du schreibst, nur….
mag Cigerci nicht so gut gewesen sein, was ich übrigens mit Dir Teile, so ist ohne ihn die Qualität im MF aber noch schlechter.
Andererseits ruht ja die Hoffnung auf ihm (+ Ronny). Das müßte dann nach deinem Urteil ja aber erst recht anlaß zur Skepsis geben.
Natürlich fängt die Spieleröffnung genaugenommen schon bei den IV an. Von dem Level trau ich mich aber bei Hertha gar nicht zu träumen. Das Spiel wurde zumeist von dem sich sowieso schon totlaufenden Hosogai eröffnet in dem er sich (heutzutage nicht unüblich) zwischen die IV zurückfallen lies.
Bei Langkamp bin ich sowieso gespannt wieviele “lange” Pässe er denn so spielt.


del Piero
28. Januar 2015 um 15:11  |  438741

Tja #Schelle
Schnell, viel zu schnell wird mein Hinweis wahr, dass die vielen Ausfälle wegen Verletzungen, als einer der Gründe für die unbefriedigenden Leistungen von den Optimisten angeführt, nicht abnehmen werden.
Dazu kommen dann noch Die wegen der 5. Gelben Karte.


Blauer Montag
28. Januar 2015 um 15:17  |  438743

Wir haben genug Qualität im Kader.
Wir müssen sie besser auf den Rasen bringen.
Oder müssen wir weitere Qualität nachkaufen?

Alles Gute zum Geburtstag John Brooks.
Gute Besserung Familie Skjelbred.


del Piero
28. Januar 2015 um 15:17  |  438744

Aufstellung
Man darf gespannt sein. #Schulle ab in die Offensive !!
Weil er Dynamik reinbringt 😆
Das erinnert mich immer an – Der Berg kreiste und gebar ein Mäuschen –
Aber wer weiß. Vielleicht hat NS seine strategischen Fähigkeiten und seine Spielübersicht bisher vor uns verborgen.

Man kann auch sagen – In der Not frißt der Teufel fliegen – oder einen Hegeler auf der offensiven 6 oder gar 8?

Aber solche


Blauer Montag
28. Januar 2015 um 15:19  |  438745

Hegeler bringen?
Niemeyer bringen?
Lustenberger und Schulz ins defensive Mittelfeld?

Grübel … :roll:


wilson
28. Januar 2015 um 15:23  |  438747

Wie immer würde ich auf Herrn Ronny verzichten:

Kraft
Pekarik – Langkamp – Brooks – vdBergh
Hegeler – Lustenberger
Beerens – Schulz – Stocker
Schieber

„Noch sind es zwar drei Tage, aber Stand jetzt machen wir nichts. Wir vertrauen unserem Kader und sehen keinen Handlungsbedarf, das habe ich meiner Mannschaft auch so gesagt“, betonte Luhukay am Mittwoch. (Q)


coconut
28. Januar 2015 um 15:23  |  438748

@backstreets29 // 28. Jan 2015 um 14:44
Da gehe ich mit. Aufstellung wäre für mich OK.
Denn Hegeler und Ronny (zwei „Schlafmützen“ im MF) das geht gar nicht (gut).

@ub
Sag mal, alles Ok bei dir?
Du unterstellst mir hier einen Bezug zu einer Situation, die ich nicht meinte und fragst mich ob ich noch alle Letten an Zaun habe?

Wie lautete doch dein Leitspruch:
RESPEKT.
Diesen vermisse ich bei dir aber reichlich oft.


Jimbo
28. Januar 2015 um 15:25  |  438749

Exil-Schorfheider
28. Januar 2015 um 15:27  |  438750

„Letten am Zaun“ ist auch schön.


calli
28. Januar 2015 um 15:28  |  438752

Im Gegensatz zu uns kann Bremen nach heutigen Medienberichten mit einer seit Wochen eingespielten Stammformation aufwarten.

Hegeler und Ronny als unsere Hoffnungsträger im Kreativen…Kinder, ich habe Angst…!


Blauer Montag
28. Januar 2015 um 15:29  |  438753

Hegeler und Ronny sind für ein MF zu verkraften wie folgt:

—————-Kraft—————-
Pekarik—-Langkamp—Brooks–Schulz

————Lusti——-Hegeler———

——————–Ronny——————

Beerens————————–Stocker-

——————-Schieber—————-

Watt will’se machen? Wenn bis Sonntag kein neuer Spieler mehr kommt … :roll:


28. Januar 2015 um 15:30  |  438754

Vielleicht wird Luhukay ja jetzt zu seinem Glück gezwungen, Lustenberger ins Mittelfeld vorzuziehen. Da gehört er nämlich auf lange Sicht hin. Ein defensives Mittelfeld mit ihm und Skjelbred eines fernen Tages wäre ein Traum in spielerischer und läuferischer Hinsicht!


cameo
28. Januar 2015 um 15:34  |  438755

@BM „Wenn bis Sonntag kein neuer Spieler mehr kommt … “

Verstehe ich nicht. Haben wir nicht im Sommer Spieler eingekauft, die immer noch durch eine „Eingewöhnungsphase“ geleitet werden müssen? Was für ein Typ sollte denn bis Sonntag kommen, der gegen Bremen gleich mit Effekt loslegen könnte? Ohne Eingewöhnungsphase?


Hertha Ralf
28. Januar 2015 um 15:40  |  438757

@cameo:
Schweinsteiger!


Zarathustra
28. Januar 2015 um 15:45  |  438758

Spielverlagerung Sonderpodcasts mit den Einschätzungen zu den BuLi-Teams bezüglich der Rückrunde:
http://spielverlagerung.de/2015/01/24/die-sonderpodcasts-sind-zurueck/

Viel Freude!


coconut
28. Januar 2015 um 15:51  |  438760

@Exil-Schorfheider // 28. Jan 2015 um 15:27
Solange ich noch nicht meine neue Kontaktlinse habe, wirst du dich weiterhin über lustige Verschreiber meinerseits amüsieren dürfen. Das schaffen andere User aber auch mit 100% Sehschärfe. Ich verzeihe mir das mit meinen derzeitigen 20%….. 😉
PS:
Die Linse soll in der kommenden Woche endlich eintreffen.

@ub
Ich bezog mich auf die Zeit nach dem Freiburgspiel. Da spielte das „Tattoo-Gate“ keine Rolle.


jonschi
28. Januar 2015 um 15:57  |  438762

Nicht vergessen heute…
Ab 19.00 Uhr Kamerun die Daumen
drücken…
Dann haben wir in 2 Tagen unseren ersten Neuzugang in der RR !! 😉


xXx
28. Januar 2015 um 16:03  |  438763

Mit Niemeyer+Hegeler oder Lustenberger im ZDM braucht man gegen Bremen gar nicht erst anzutreten. Das wird wieder darauf hinauslaufen, dass es zwischen den Mannschaftsteilen keine Verbindung gibt und die erste Option der Abwehrspieler bleibt, die Bälle hoch, weit und ungenau nach vorne zu prügeln.

Als 8er muss ein Spieler zur Verfügung stehen, der mit Geschwindigkeit auch mal das Mittelfeld schnell überbrücken und den Ball nach vorne tragen kann. Fallen Cigerci, Skjelbred und Baumjohann aus, haben wir da nur weniger Spieler, die dazu in der Lage sind.

Im Moment wäre das wahrscheinlich sogar nur Schulz!

Kraft
Pekarik, Langkamp, Brooks, Plattenhardt
Lustenberger, Schulz
Beerens, Ronny, Stocker
Schieber


28. Januar 2015 um 16:04  |  438764

@backstreets29 // 28. Jan 2015 um 14:44

Bin ganz bei Deiner Aufstellung – Mit Niemeyer und ohne Hegeler, es reicht schon wenn Ronny das Spiel langsam macht. Niemeyer ist bissiger in den Zweikämpfen und kann somit Lusti den Rücken auch ein wenig Frei halten. In Hegeler sehe ich noch immer einen Unsicherheitsfaktor.


28. Januar 2015 um 16:10  |  438766

Hoffe Luhukay macht nicht wieder so verwirrende Aufstellungen wie in der Hinrunde, wo er sich auch oftmals vercoacht hat mit!!


Kamikater
28. Januar 2015 um 16:10  |  438767

Ich würde auf alle Fälle mit Skjelbred spielen und entziehe mich damit allen Fakten, um die Sinnlosigkeit der eigenen Argumentation zu verdeutlichen.

———————Kraft———————
Ndjeng–Heitinga–Lustenberger–Schulz
——–Skjelbred———-Hegeler———
Beerens———–Ronny———–Stocker
——————-Schieber——————

——————-Kraft——————-
Ndjeng–Heitinga–Langkamp–Schulz
—————-Lustenberger————-
Beerens–Stocker–Schulz–Haraguchi
—————–Schieber——————


Kamikater
28. Januar 2015 um 16:11  |  438768

Beim unteren muss es in der LV natürlich VdB heißen


28. Januar 2015 um 16:13  |  438769

Baby, do you understand me now
Sometimes I feel a little mad
But don’t you know that no one alive
Can always be an angel
When things go wrong I seem to be bad
But I’m just a soul whose intentions are good
Oh Lord, please don’t let me be misunderstood
……..

Alles neu, alles schick hinter meinem Nick 😉


ubremer
ubremer
28. Januar 2015 um 16:16  |  438771

@coco

fragst mich ob ich noch alle Letten an Zaun habe?

Ruhig Blut, Brauner. In Ruhe lesen. Von Dir war explizit nicht die Rede.
Die Formulierung lautete:

Meinst Du die Kritik, als Luhukay Brooks bringen wollte, der aber keinen Leistungssport ausüben konnte, weil er aus uns bekannten Gründen nicht Schwitzen durfte? Und deshalb leider nur Tribünentauglich war?

Wer in so einem Zusammenhang den Trainer kritisert, sollte noch mal rasch in den Garten gehen und zählen
#Latte
#Zaun

#lockerinderHüfteschwingen


coconut
28. Januar 2015 um 16:17  |  438772

@11Freunde-Podcast
Mmmh, also die Anregung zum 4-4-2 mit Raute finde ich einen interessanten Denkansatz. Das könnte in der Tat eine gute Lösung sein.
Listigerweise sind sich die Jungs aber sicher, das es unter Luhukay keine Raute geben wird. Nach Meinung der 11Freunde-Jungs bleibt der Trainer bei seinem Spiel und sind sich sicher, das aus Luhukay kein Pep Guardiola wird… 😆
Alle rechnen mit Abstiegskampf bis zum Ende und halten auch einen Abstieg (angesichts der bescheidenen Tordifferenz) für möglich….


sunny1703
28. Januar 2015 um 16:18  |  438773

@coconut

Ich finde auch im Alltag gehört es sich nicht,jemanden vor anderen runterzuputzen. wer sowas macht ist in meinen Augen eher schwach. Ich habe aber auch für @ubremers Argumente Verständnis. Wenn intern gegenüber den Spielern kommunziert wird, dass sie in einem Beruf arbeiten,bei denen solche Form von Kritik vorkommen kann, ist das okay. Ich möchte es mal so darstellen, bekomme ich nur einen Teil der Summe die die Herren im Jahr verdienen,darfst Du mich sogar öffentlich im Stadion niedermachen! 🙂

lg sunny


del Piero
28. Januar 2015 um 16:20  |  438774

Ach so @Kami
Der Wilson wird nicht noch einmal so ein Grottenspiel abliefern und 😉


coconut
28. Januar 2015 um 16:20  |  438775

Listigerweise = Lustigerweise…..

PS:
Extra für Exil…. 😉


ubremer
ubremer
28. Januar 2015 um 16:23  |  438776

@ArnoSchmidt

Schriftsteller unter anderem von ‚Zettel’s Traum‘, der die letzten 20 Jahre seines Lebens in der Heide verbracht hat.

Zitat der Arno-Schmidt-Gesellschaft von heute:

„Nich=gezankt iss nich=gelebt.“


28. Januar 2015 um 16:31  |  438778

„coconut // 28. Jan 2015 um 16:17
…..Alle rechnen mit Abstiegskampf bis zum Ende und halten auch einen Abstieg (angesichts der bescheidenen Tordifferenz) für möglich….“

Ich erwarte den Abstiegskampf zunächst in den kommenden 10 Spielen. Ich hoffe, Hertha punktet gegen 6 Mitkonkurrenten soviel wie möglich. Dann sollte der bis dahin erarbeitete Vorsprung auf Platz 16 nicht in den letzten 7 Spielen verdaddelt werden.

Ich will dagegen nicht darüber nachdenken, was rings um Hertha los ist, sofern die 6 Konkurrenten allesamt bis zum 28. Spieltag in der Tabelle vorbei gezogen sind und Hertha unten steht.


Hertha Ralf
28. Januar 2015 um 16:34  |  438779

@BM:
dann legst Du auf:
…Abschied ist ein bißchen wie sterben…
🙁


28. Januar 2015 um 16:35  |  438780

Heulsusenalarm !


28. Januar 2015 um 16:36  |  438781

Ja wenn ihr alle den Hegeler nicht wollt, dann ….
😳

muss der Jos wohl so aufstellen wie
xXx // 28. Jan 2015 um 16:03
und
Kamikater // 28. Jan 2015 um 16:10 Uhr (die untere Aufstellung)


28. Januar 2015 um 16:39  |  438782

Ja Hertha Ralf // 28. Jan 2015 um 16:34
dann aber erst.

Gestatte mir eine Scherzfrage: Was haben gemeinsam der Abstieg in die 2. Liga und der Gang zum Zahnarzt?

:mrgreen:


28. Januar 2015 um 16:39  |  438783

ich will den 1,93m-Jens spielen sehen :mrgreen:


coconut
28. Januar 2015 um 16:39  |  438784

@sunny
Vorkommen kann alles, nur wen es häufiger passiert, ist das kein Ausrutscher mehr, sondern eine Einstellungssache.
Direkt nach dem Spiel, kann ich mir auch bei zB. Klopp so einiges an „gesagtem“ vorstellen, was ihm im Nachhinein sicher selber nicht gefällt.
Aber „ein paar Tage später“?
Muss nicht sein.

PS:
Na @sunny, selbst wenn du nur 1 € bekommst, ist das schon „ein Teil der Summe welche die Jungs bekommen“…… :mrgreen:
#Goldwaage

Das Thema ist für mich aber eh zur Zeit keins, denn da gibt es bei Hertha sicherlich viel größere Probleme. Meine Prognose steht: Am 20.Spieltag auf einem Abstiegsplatz.
Nun liegt es an den Spielern und dem Trainer, mir zu zeigen, das ich mich irre…..


Kamikater
28. Januar 2015 um 16:41  |  438785

@dp
… und der Gegner wird nach der Führung nicht nochmal aufhören, offensiv zu spielen…
😉

@Handball
Guckt das denn keiner?


28. Januar 2015 um 16:47  |  438787

@Blauer Montag // 28. Jan 2015 um 16:36

Ja wenn ihr alle den Hegeler nicht wollt, dann ….

sollte er wohl mal bei der U23 ein wenig mehr Spielpaxis sich holen, eben so wie Stocker zu Anfang. 😉


jonschi
28. Januar 2015 um 16:50  |  438788

Kamikater // 28. Jan 2015 um 16:41

@Handball
Guckt das denn keiner?

Sieht wohl nicht so gut aus!!!


28. Januar 2015 um 16:53  |  438789

Gegen Bremen kann mal so spielen lassen 😉

Kraft

Pekarik – Langkamp – Brooks – Schulz

Lustenberger – Kobi

Beerens – Covic – Stocker

Schieber


calli
28. Januar 2015 um 16:55  |  438790

# Handball

was ist denn da los???


PSI
28. Januar 2015 um 16:59  |  438791

Handball, 5 Tore Rückstand, wird schwer!


Hertha Ralf
28. Januar 2015 um 17:01  |  438792

@BM : ich hoffe nicht der Schmerz, sondern das lange Warten auf einen T da Kassenpatient…


Kamikater
28. Januar 2015 um 17:04  |  438793

Ich sitz im Flieger und verfolge bis zum Abflug mit Grauen den Handball-Ticker….


cameo
28. Januar 2015 um 17:06  |  438794

@calli / 16:55 # Handball,was ist denn da los???

„Deutschland hadert mit dem Schiedsrichter“
Überrascht das jemanden?


Kamikater
28. Januar 2015 um 17:09  |  438795

Ok, 6 Tore Rückstand gegen Katar. Das kann man abhaken. Mist, der Titel war möglich.


calli
28. Januar 2015 um 17:10  |  438796

Unsere Abwehr heute in Hertha-Form….


Hertha Ralf
28. Januar 2015 um 17:10  |  438797

@Kamikater: wünsche Dir einen Guten Flug ohne Turbolenzen , nicht wie bei unserer Hertha …
🙂


Bolly
28. Januar 2015 um 17:15  |  438798

#Handball

@kami 16:41 doch, wir schauen im Preussen 😎

#jetztgehtslos


Hertha Ralf
28. Januar 2015 um 17:16  |  438799

Respekt!
16:41!


28. Januar 2015 um 17:20  |  438801

18:14 … geht doch 😉


pathe
28. Januar 2015 um 17:24  |  438803

Das holen die auf! Und Siebenmeterwerfen können wir! 🙂


pathe
28. Januar 2015 um 17:29  |  438805

Luis Figo kandidiert für die FIFA-Präsidentschaft.
Gefällt mir!!


NoMilk
28. Januar 2015 um 17:30  |  438806

Auch ich würde die Aufstellung wählen wie von „backstreet29“. Ronny ist der einzige (mit Baumjohann), der den „tödlichen“ Pass spielen kann. Da nehme ich seine Langsamkeit und sein suboptimales Defensivverhalten gerne in Kauf.

Hertha hat ein zu schwaches Mittelfeld, das wird schwer in der Rückrunde. Skjelbred ist ein Wirbelwind, aber meist ohne Gefahr für den Gegner. Und Cigerci ist schon so lange verletzt, dass der auch keine „gerade Kugel“ wird spielen können, wenn er denn mal zurückkommt. Hegler ist das fleischgewordene Phlegma. Der traut sich offensiv nix zu, könnte aber mehr. Schulz hatte letzte Saison und davor eine Spielintelligenz wie ein F-Jugendspieler. Ich bin echt überrascht, dass der sich dieses Jahr echt verbessert hat. Ben Hatira ist mal top, mal flop. Auf den kann man sich echt nicht verlassen. Roy Beerens ist m. E. der beste Offensivspieler, super schnell und dribbelstark. Aber alles in allem ist das zu wenig, was da an Zählbarem zusammenkommt. Kalou entwickelt sich zur Fehlinvestition, weil seine Herrlichkeit ja meint, er sei der Star und Training sei nur was für Anfänger…

Wenn ich auf Luhukay schaue, dann schmerzt es mich sehr, dass der Ronny nicht dazu bringen kann, das (konstant) zu tun, was man von ihm erwartet und verlangt. M. E. würde ich ihm mal ein paar Spiele (auch schlechte) geben und ihn nicht spätestens in der 60. auszuwechseln, wenn es bis dahin nicht gut gelaufen war. Der braucht Vertrauen. Und was dann stets die Einwechslung von Sandro Wagner soll? Ich weiß nicht, was Luhukay an dem gefressen hat.

Sehr schade finde ich es auch, dass es nicht gelungen ist, den technisch sehr versierten Hany Mukhtar ins Team einzubinden. Woran lag’s? Kann Luhukay nicht mit „jungen Wilden“, oder ist Mukhtar nicht in der Lage, in der Bundesliga mitzuhalten? Who knows?

Ich mache mir jedenfalls Sorgen, dass Hertha absteigen könnte. Ich hoffe, die Mannschaft bekommt einen mentalen Höhenflug, wenn es ihr gelingt, mal zwei Spiele hintereinander zu gewinnen. Sowas kann alle Defizite mehr als ausgleichen.

Viel Glück zur Rückrunde!


hurdiegerdie
28. Januar 2015 um 17:31  |  438807

del Piero // 28. Jan 2015 um 15:01

Hättste nicht rüberziehen brauchen, habe ich auch im Vorfred gelesen.

@alle. Wann hat denn Luhukay den Brooks runtergeputzt? Wortlaut?


28. Januar 2015 um 17:31  |  438808

der iss doch zu jung … 😎


28. Januar 2015 um 17:33  |  438809

@hurdie, das ist doch Schnee von vorgestern …


calli
28. Januar 2015 um 17:39  |  438810

jetzt 20-18 come on Jungs


del Piero
28. Januar 2015 um 17:40  |  438811

@Bussi 16:39
Das würde ich auch gerne 😆


del Piero
28. Januar 2015 um 17:42  |  438813

Kamikater // 28. Jan 2015 um 17:04

Na besser als umgekehrt 😆

Wieviel grauen kannst Du denn noch ertragen.?


28. Januar 2015 um 17:49  |  438814

„24:21 Schade, Heinevetter fliegt mit dem Ball ins Tor.“

boah, hat Ronny geschossen ? 😉


calli
28. Januar 2015 um 17:57  |  438815

tsssssssssss……….

Trainingsspiel 5 gegen 5, überragend mit Traumtoren und Zaubertricks: Jens Hegeler. Luhukay lobt: „Klasse, Jens!“


coconut
28. Januar 2015 um 18:05  |  438816

Aus, aus, das Spiel ist aus….
…und Deutschland ist raus…..


28. Januar 2015 um 18:07  |  438817

nicht umsonst habe ich oben für Hegeler gestimmt :mrgreen:


28. Januar 2015 um 18:07  |  438818

26:24 … geht ja … und Katar steht doch schon als Weltmeister fest 😉


hurdiegerdie
28. Januar 2015 um 18:11  |  438819

Bussi // 28. Jan 2015 um 17:33

Aber Sunny hat doch erst um 16:18….

Na ja, auch egal, der Trainer hat Schuld.
Brooks zu Obradovic.


Paddy
28. Januar 2015 um 18:20  |  438820

also mal ganz ehrlich, was haltet Ihr von Stocker (Luhukay ist doch von Ronny besessen) im DM der hat OHNE Ende Dynamik, allerdings würde dann auch auf eine gewisse Art die Torgefahr von Ihm flöten gehen…


28. Januar 2015 um 18:21  |  438821

@hurdie, es ging um die Brookschen Böcke gegen Hoffenheim … leider ist das RBB-Interview mit Luhukay (und seine Kritik) nicht mehr online !?


Paddy
28. Januar 2015 um 18:22  |  438822

…glaube auch, dass er dann den so am ehesten den dynamischen Skjellepart übernehmen könnte 😉


calli
28. Januar 2015 um 18:22  |  438823

Paddy // 28. Jan 2015 um 18:20

neeeee……

welche Dynamik?


28. Januar 2015 um 18:23  |  438824

ja @Paddy, aber nur wenn PN in den Sturm darf 😎


Paddy
28. Januar 2015 um 18:25  |  438826

ich mag Stocker… der Kerl benötigt, wie das gesamte Team „nur“ Vertrauen…


Kamikater
28. Januar 2015 um 18:27  |  438827

@Hertha Ralf // 28. Jan 2015 um 17:10
„@Kamikater: wünsche Dir einen Guten Flug ohne Turbolenzen…“

Tja, umsonst gehofft. Der Flug war furchtbar. Ein Bier im Preussen war bestimmt weniger schauklig…


calli
28. Januar 2015 um 18:29  |  438828

Paddy,

er hatte ja ein paar Spiele auf der 10, auch das war nicht seins, denke er kommt am besten über Aussen oder zentral im Sturm, ist sicher kein Gestalter, weder auf der 10 noch auf der 8…


apollinaris
28. Januar 2015 um 18:36  |  438831

# Turm
Dem Stammtisch einen schönen Abend, bin jetzt auf dem Weg, bei einem guten Freund, dessen runden Geburtstag zu feiern. Bis nächstes Mal… 🙂


Paddy
28. Januar 2015 um 18:43  |  438832

ich habe aber auch das Gefühl, dass uns Luhukay mit einigen Überraschungen „verzücken“ wird… Wagner als Flügelstürmer, Ronny in den Sturm LA oder RA, Hegeler als Spielmacher und Niemeyer als zentraler Stürmer o.Ä. xD Skelle dafür im offensiven Mittelfeld als Unterstützung für Schieber^^ und die Abwehr… da zaubert er einfach mal Lusti, Brooks, Pekarik und Schulz (Luhu wollte nur die öffentliche Klarheit über Schulz Position zerstreuen) ausm Hütchen^^

———————Kraft;
Pekarik, Lustenberger, Brooks, Schulz
————–Hegeler, Schieber
——————–Skjelle
———-Wagner, Niemeyer, Ronny

P.S. bloß nicht zu Ernst nehmen^^


Paddy
28. Januar 2015 um 18:45  |  438833

Skjelle natürlich erstmal als verletzt darstellen, damit die Bremer denken, Sie sind Sicher^^


Paddy
28. Januar 2015 um 18:48  |  438834

———————Kraft;
Pekarik, Lustenberger, Brooks, Schulz
——————––Hegeler
—————–Skjelle, Schieber
———-Wagner, Niemeyer, Ronny


calli
28. Januar 2015 um 18:52  |  438835

ahhhh Paddy, jetzt habe ich es verstanden….;-)


28. Januar 2015 um 18:54  |  438836

Kalou nicht in der Start-11 🙁


hurdiegerdie
28. Januar 2015 um 19:13  |  438837

Ich finde, so kann man mit einem Spieler seiner Klasse nicht umspringen; CL-Sieger.

Was erlauben Trainer?


Freddie
28. Januar 2015 um 19:21  |  438838

OT
Auch dem HSV zwickts im defensiven MF. Valon Behrami fällt wg Knie länger aus als gedacht. Mindestens bis Ende Februar. Dazu Holtby. Und Aslarn haben sie grad verkauft. Dazu Olic in der Warteschleife. VW pokert noch.


Freddie
28. Januar 2015 um 19:22  |  438839

Ach ja:
Grüße aus der Wagnerstadt (nee, nicht Sandro)


Morje
28. Januar 2015 um 19:26  |  438840

Hertha Ralf // 28. Jan 2015 um 15:00
@ub:
Bedenke: in den Garten gehen nur die HARTEN!

..Und die härteren gehen zur Hertha hin..

Irgendwie weicht die Herthadepression und macht Platz für Hoffnung und Vorfreude…
fühlt sich sehr naiv an..

Würde mich freuen, wenn Heitinga wieder näher an die Stammelf kommt. Bin immer noch von seinen Qualitäten überzeugt.

Für Bremen schlage ich vor:
Pekarik-Langkamp-Brooks-Plattenhardt
Lustenberger-Niemeyer
Beerens-Stocker-Schulz
Schieber


Hertha Ralf
28. Januar 2015 um 19:36  |  438842

@Morje: du hast mich überzeugt!
Ich werde nach HB fahren!
@ all einen entspannten Abend


Kamikater
28. Januar 2015 um 19:37  |  438843

War das ein Schuss von Max Gradel vom Ivorer von St.Etienne!

Mein lieber Schieber…äh…Gradel…


hurdiegerdie
28. Januar 2015 um 19:39  |  438844

Ob denen bei Eurosport mal jemand die Regel mit dem Losentscheid erklären könnte?


Kamikater
28. Januar 2015 um 19:41  |  438845

Hat sich ja nun eh erledigt, @hurdie…


hurdiegerdie
28. Januar 2015 um 19:48  |  438847

Nö Kami, denn sie reden immer noch über Losentscheid zwischen Guinea und CIV, bliebe es so.


Kamikater
28. Januar 2015 um 19:50  |  438848

Hä Hö Hü?
Ok. Das hatte ich nicht gehört, eben.


U.Kliemann
28. Januar 2015 um 20:13  |  438852

Lt. kicker Umfrage :Wer steigt ab,läßt Hertha 5 Manschaften hinter sich. Und „nur“ 95 % sehen
@Kamis Lieblinge als Meister!


hurdiegerdie
28. Januar 2015 um 20:13  |  438853

Also doch Losentscheid und nicht Fairplay. Manmanman man wird nur fehlinformiert (ausser von @ub, der hat’s gleich gewusst).


fechibaby
28. Januar 2015 um 21:03  |  438856

Schade für Hertha!
Elfenbeinküste gewinnt und ist Gruppenerster.
Kalou bleibt länger in Afrika.


PSI
28. Januar 2015 um 21:12  |  438857

Ob er hier oder dort auf der Bank sitzt, ist doch egal!:)


Paddy
28. Januar 2015 um 21:16  |  438858

^^ naja schön für Kalou… bekommt dadurch bestimmt ordentlichen Rückenwind und wäre dann ein belebendes Element in unserem Spiel, den Ihm Luhukay wieder durch „auf der Bank schmoren lassen“ austreiben wird :S


Exil-Schorfheider
28. Januar 2015 um 21:23  |  438859

@hurdie

Es tut mir leid!

——————

Qatar15

Unfassbar, was da gelaufen ist…


jenseits
28. Januar 2015 um 21:27  |  438860

Schwierige Frage: Wer soll in der IV und wer im DM spielen?

Ohne Hosogai und Skjelbred.

Im DM bin ich dann am ehesten für Niemeyer/Lusti oder Schulz/Lusti. Aber dann fehlt Schulz als Linksverteidiger.

In der IV müssten dann Langkamp und Brooks spielen. Beides eher unsichere Spieler… Vielleicht doch eher Brooks und Hegeler. Keine Ahnung. Hegeler halt für mehr Ruhe und bessere und sicherere Pässe in die Offensive.

Und Zehner Ronny? Oder Schulz oder Stocker?

Ein Glück muss ich nicht entscheiden.


hurdiegerdie
28. Januar 2015 um 21:28  |  438861

Exil-Schorfheider // 28. Jan 2015 um 21:23

😉 (Ich habe es aber auch so auf Wikipedia gefunden)


pax.klm
28. Januar 2015 um 21:35  |  438863

coconut // 28. Jan 2015 um 18:05

Aus, aus, das Spiel ist aus….
…und Deutschland ist raus…..

Und nun müssen sich die Aussies nicht mehr grämen.
D als Weltmeister, nur weil die Hüpfer „rausgegeldet“ wurden, wäre genauso beschämend wie es sein wird wenn die katarischen Söldner WM werden….
Darum ist es auch fatal, wenn Geld dann auch den FußballWM dirigiert…
Mahlzeit.


Exil-Schorfheider
28. Januar 2015 um 21:41  |  438864

@pax

Creditcard schlägt Wildcard…


fechibaby
28. Januar 2015 um 21:51  |  438867

@HerthaBarca

Hier gibt es gerade Live Atletico Madrid – Barca!
Zur Halbzeit steht es 2:3.
In 15 Minuten kann man hier weitersehen!

http://www.laola1.tv/de-de/live/atletico-madrid-fc-barcelona/286844.html


Joey Berlin
28. Januar 2015 um 21:52  |  438868

#Hertha in Bremen,

es hat sich nichts verändert, wer genau für uns aufläuft weiß nur einer! 😉 Wichtig ist die Einstellung! Ich will von der ersten Minute eine hellwache Truppe mit Einsatz sehen, die konsequent gegen Ball und Gegner arbeitet! Laufbereitschaft, Spielwitz und einen Spielaufbau der kreative TORSITUATIONEN* kreiert und …
Ach, shit: Tore machen und dann drei Punkte aus Bremen mitnehmen reichen mir auch! 🙂

*für … die @Ursula Gedenkformatierung! 😉


fechibaby
28. Januar 2015 um 22:03  |  438869

@Handball WM

Nun meckern sie alle über die Schiedsrichterleistungen.
Deutschland soll verpfiffen worden sein!
Bitte vergesst nicht:
Deutschland hatte sich überhaupt nicht qualifiziert!!
Australien hat sich qualifiziert in Ozeanien gegen Neuseeland.
Und dann wurden sie von der WM ausgeschlossen und Deutschland durfte doch noch mitspielen.
Da spielte Geld doch mit Garantie auch eine Rolle!!
Also doch alles wieder gerecht!


etebeer
28. Januar 2015 um 22:03  |  438870

Herrlich und am Ende kackt die Ente.
Reporter Frank Buschmann, wie er leibt und lebt.

Jaaaaa-Endlich-Hertha ist Meister!!!!!!
Lange mussten wir warten,
immer gehofft und endlich belohnt 😆

http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2014/fotofinish-der-bunducksliga-sorgt-weltweit-fuer-aufsehen.php


jap_de_mos
28. Januar 2015 um 22:48  |  438874

@Handball: Das war schon auch ein Skandal-Viertelfinale. Die nicht qualifizierten Deutschen gegen eine „Nationalmannschaft“, bei denen ganze vier Spieler tatsächlich dem Land entstammen, für das sie auflaufen (und das von den Schiris eher selten benachteiligt wurde).
Insofern ist es schon in Ordnung, dass Deutschland raus ist. Wenn die Olympia-Quali-Quali gelingt, hat sich das alles schon absolit gelohnt.
Und 2007 hatten wir als Gastgeber auch ne Menge Glück mit den Schiris…


sunny1703
28. Januar 2015 um 23:08  |  438878

Kurzer Zwischenbericht vom Turm. Heute mit @Bolly,Dan,Del Piero,B.b.,Herthabsc, Sir Henry,Blauer Montag, der Wolke 77 und mir. Dieses Mal deutlich mehr Fußballanteile, @Bolly brachte sein geballtes Wissen über den SV Werder ins Spiel, pro und contra Trainer Meinungen waren vorhanden,als aber das geballte Fußballwissen von Sir Henry eintraf musste ich gehen. 🙂

Die Sensation war jedoch,dass wir vermutlich @Ursula getroffen haben, ein wie er sagte ehemaliger Herthaspieler der sich auffällig lange an unserem Tisch aufhielt und uns mit Herthaweisheiten unterhielt und………die Motz verkaufte. 😀

lg sunny


fechibaby
28. Januar 2015 um 23:39  |  438883

Es ist beim 2:3 für Barcelona geblieben.
Damit steht Barca im Halbfinale!

Gute N8 @all!


del Piero
29. Januar 2015 um 0:41  |  438887

Na ja im mTurm war man sich einig das man mit mir nicht einig sei. Dennoch waren wir uns einig das die Fans der Anderen da unten genau solche Sorgen haben wie wir. Dabei fiel mir ein:“Wer Sorgen hat hat auch Likör“. Den gab es aber nicht, weil die bedienung so hübsch war das ich garnicht erst nach selbigen fragte 😉
Nicht nur Bremen, sondern auch der BVB wurde „behandelt“ und die Frage von Bolly welcher Verein (außer BM) denn Leader hätte. Dabei wurde mir klar gemacht, dass wenn die anderen keine haben brauchen wir das ja auch nicht 🙂
Ernsthafte Themen wie die optimale Tauchtiefe, nein nicht abtauchender Hertha-Spieler, sondern schwimmender Urlauber wurden zu meiner Zufriedenheit von @Bolly und B.b. beantwortet.
Tja und vor allem war es schön mal die Wolke von @sunny kennenzulernen 😉

Sorry für die wiedermal zu lange länge, aber schreibt ja sonst keiner mehr hier um diese Zeit.
Nächtle


Bolly
29. Januar 2015 um 1:28  |  438889

Ich werde heute früh mal zum Bäcker gehen & nach einem Leader für unsere Hertha erfragen. Vielleicht kann der uns einen backen. 😉 Die einzigen, die ich bei uns erkenne haben entweder ein Leistungstief oder können „nur“ kämpfen oder sind im Stimmbruch 😛

Ich fand das Turmtreffen schon alleine interessant, weil ich erleben konnte, das eine vorgefertigte Meinung wie eine unüberwindbare Mauer fest steht, was den Trainer angeht. Da helfen, bei einigen Punkte (Ergebnisse) was ich gut finde. Bei anderen würde nur eine Spielweise wie zu besten Favre Zeiten (Weltmeister Italien als Paradebeispiel für schönen & erfolgreichen Fußball) akzeptiert.

So unterschiedlich können die Fans von Hertha oder „vielleicht“ nur 😉 vom guten Fußball sein.

Ich übrigens, nur mal so am Rande, mag keine Fussballsieger ala Chelsea 2012 akzeptiere & huldige aber dessen Leistung.

Bei Hertha ist für mich eine kleine Serie erforderlich, mal drei-vier Spiele punkten & nicht verlieren um vier, fünf Punkte zum Relegationsplatz zu „erkämpfen“

Da bin ich schon beim Spiel in Bremen, Ich möchte Euch kämpfen sehen, um zu erkennen, das Spiel unbedingt zu gewinnen.

Gn8


Dan
29. Januar 2015 um 8:13  |  438898

Guten Morgen

#Nachmittagstraining 28.01.2015

Vorne weg als verschriener Optimist fand ich das Training gut und bleibe daher froher Hoffnung. Und es ist kein Scherz wenn ich sage, nach dem gestrigen Training wäre ich enttäuscht, wenn nicht Wagner für Ronny im OM spielen würde.

Aufwärmphase mit paar großen Runden, dann im hinteren Bereich lockere Übungen mit dem Ball.
Zurück auf dem Schenckendorffplatz Passübungen je vier Mann linke und rechte Seite. Ein Kontakt. Es ging eher um die Genauigkeit als ums Tempo.

Danach gute Einheit auf halben Feld und ein Tor. Offensive (griffen an) gegen Defensive (mussten verteidigen) mit temporären Wechseln der Ersatzspieler für die jeweiligen Positionen.

Das ging teilweise recht flott vor sich und Offensive (Flügelspiel, Tempo, Torabschluß) sowie Defensive ( Stellungsspiel und Balleroberung) mit guten Aktionen.

Aus meiner Sicht ist Beerens fit und wird in der Startelf stehen, vielleicht nur für 60-70 Minuten, aber Tempo Zweikampfverhalten, Haken schlagen sah alles flüssig aus. Als Ersatz wurde Haraguchi eingesetzt und machte vom Tempo und Torabschluß eine ordentliche Figur. Schön war auch das man Katsutoshi Takada im Einsatz sah und uns (@Bolly war dabei) auffiel, dass diese Aktion, einen Dolmetscher zu holen, um ggf. eine Leistungssteigerung (durch mehr Konzentration/weniger Unverständnis) der Japaner, besonders Haraguchi, hier wenig Beifall / Aufmerksamkeit fand.

Auf der linken Seite wird meines Erachtens Stocker gesetzt sein und das ist gut so. Der „Junge“ fühlt sich auf der Seite einfach wohl. Er ist vielleicht in der Zentrale nicht verschenkt, aber man beraubt ihn seiner Stärke Schnelligkeit.
Flanken müssen beide Aussen noch optimieren, aber ich und auch @delpiero (im Turm) setzen auch Hoffnungen auf den scharfen Pass in den Rücken der Abwehr.

Ersatz auf links war Mittelstädt („Maxi“), der das teilweise ordentlich und mit gesundem Selbstbewusstsein machte. Nico Schulz war für die Offensive als erster Aufbauspieler, also 6er, tätig. Die 6er Päärchen habe ich nicht mehr genau im Kopf, glaube es waren Schulz/Hegeler und Niemeyer/Hosogai und es kann sein das auch Lusti mal dabei war. Niemeyer und Lustenberger war von der Kleidung her (Trainingsanzug und Mütze) optisch schwer zu unterscheiden (und gleichzeitig mit @Bolly quatschen 😉 ).

In der IV waren Brooks/Heitinga und Langkamp / Lustenberger (Janker? wenn Lusti 6er war) unterwegs.

LV bildeten als erster VdB und Ersatz Plattenhardt.

Das waren erstmal so die Sachen die mir von der Position her wichtig erscheinen.

Ronny hatte seine Steckpässe, doch der enge Raum ist nicht sein Freund gewesen. Wagner fand als Schieber-Ersatz technisch gute Lösungen im Aufbau.

Jedenfalls war es eine sehr intensive Einheit.

Danach gab vier Manschaften und 5×5 + Torwarte Spielchen auf zwei Tore und halben Platz. Alle haben mitgezogen, Ronny sieht körperlich fit aus, aber braucht Raum.

Wer gestern wieder den Trainingseinsatz von Wagner gesehen hat, einschließlich technische Fertigkeiten, Anfeuerung und Unzufriedenheit mit schlechten Lösungen im Aufbau, der weiß warum der Mann auf der Bank sitzt und immer wieder eingewechselt wird.

Es wird Zeit, dass die Rückrunde beginnt und man merkt es auch den Spielern an, dass sie wollen. Wie wohl alle anderen haben sie das „Rüstzeug“, jetzt müssen die nur was daraus machen.

Es wurde gestern jedenfalls alles trainiert was Laufwege und Spielverständnis mit seinem Teampartner förderlich ist.


Bolly
29. Januar 2015 um 8:18  |  438899

Besser hätte ich es nicht beschreiben können @Dan 😎


Exil-Schorfheider
29. Januar 2015 um 8:20  |  438900

fechibaby // 28. Jan 2015 um 22:03

„@Handball WM
Nun meckern sie alle über die Schiedsrichterleistungen.
Deutschland soll verpfiffen worden sein!
Bitte vergesst nicht:
Deutschland hatte sich überhaupt nicht qualifiziert!!“

Was hat das Eine bitte mit dem Anderen zu tun?
Ich war von Anfang an dagegen, dass diese Wildcard überhaupt in Anspruch genommen wird.

Nichtsdestotrotz kann man erwähnen(den @kami machen! 😉 ), dass die Referees nicht ihren besten Tag hatten und absolut erkennbar auf beiden Seiten eine unterschiedliche Regelauslegung stattgefunden hat.


wilson
29. Januar 2015 um 8:27  |  438901

#Bunducksliga

In der Rubrik Better English speaken with wilson kann ich dem Anlass entsprechend ja mal wieder eines meiner Lieblingslieder anstimmen:

And now the ant is near.
Und nun ist die Ente nah.

Wir merken uns:
The ant – die Ente.

*

Danke für den Trainingsbericht, @Dan.


29. Januar 2015 um 8:37  |  438903

Wenn man das so lies @Dan, so sollte wohl Luhukay diese Mannschaft aufstellen, oder?

Kraft

Pekarik – Lustenberger – Langkamp – v.d. Bergh

Hegeler – Schulz

Beerens – Wagner – Stocker

Schieber


Hertha Ralf
29. Januar 2015 um 8:41  |  438904

@etebeer: Danke für den Link!
Hat die Laune gehoben.
Ansonsten ist mir das alles viel zu weich gespült.
Bin zwar auch von Natur optimistisch, aber nicht mit einem manischen Dauergrinsen.
Bremen wird die Richtung zeigen.
Ich hätte mir einen Neuzugang durchaus gewünscht, Alternativen waren da, bin auf die „beschworene“ Besserung gespannt, die gleichen Parolen liegen mir noch im Ohr, noch nicht lange her und führten zum …
Na vielleicht passiert noch was oder bei Ronny erleben wir DAS WUNDER!
@all Herthanern einen schönen Tag und @Ursula noch 2 Tage 🙂


Hertha Ralf
29. Januar 2015 um 8:49  |  438905

@NKBerlin: bei der Aufstellung wird Werder jetzt schon zittern.
🙂
Wenn Wagner nur 80% seiner Trainigsleistung ins Spiel kompensieren könnte, dann wäre er Stammspieler und auch bei Hegeler und vdb habe ich leichte Zweifel, aber unser Trainer wird uns (wie so oft) positiv (hoffentlich) überraschen.
Und da ist ja noch sein Liebling Ndjeng, der Ex Bremer PN und und und
Also ich ! würde nicht verstehen, wenn er JAB draußen lassen würde.
Sonntag 15.30 Bremer Weserstadion wissen wir „Unwissenden“ mehr.
Dir einen schönen Tag!


29. Januar 2015 um 8:56  |  438906

@Hertha Ralf – Luhukay hat aber schon oft mit seinen „Kamikaze“ Aufstellungen alle überrascht, leider !!

Irgendwie passt das nachfolgende Zitat doch aktuell ganz gut zu unserer Hertha – stand auf der Seite von WLKKL.

► Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert ◄ (Albert Einstein)

Wenn es schief geht was man vor hat und die ersten Spiele sang und klanglos verliert, wird man Luhukay und Preetz ihre Aussagen, warum man keinen neuen Spieler für das ZOM geholt hat, um die Ohren werfen!!


Hertha Ralf
29. Januar 2015 um 9:01  |  438907

@NKBerlin: genau das meine ich.
Hoffen wir beide und alle Hertha Jünger , daß uns der Absturz verschont …


Dan
29. Januar 2015 um 9:07  |  438908

NKBerlin // 29. Jan 2015 um 08:37

Kraft

Pekarik – Lustenberger – Langkamp – v.d. Bergh

Hegeler – Schulz

Beerens – Wagner – Stocker

Schieber

Von den Eindrücken und Trainingsleistungen (eines Nachmittags) her – ja.

Wobei Wagner ja nicht als Ronny Ersatz vorgesehen ist sondern für Schieber.

Daher wird ggf. die obige Aufstellung wohl eher mit Ronny bestückt als mit Wagner. Ronny wird hoffentlich mehr Platz haben. Das Trainingslager hat Ronny körperlich anscheinend geholfen, jedenfalls hatte ich beim Cottbus-Spiel noch „Läster-Potentenzial“.

Wenn Ronny spielt hat J-Lu Peter Niemeyer als Absicherung aufgestellt, also könnte Niemeyer / Schulz auch eine Option sein.

Ich denke der Coach wird uns eh „überraschen“. 😉


29. Januar 2015 um 9:27  |  438909

nix iss unmöglich 😉
„Sollte ein Offensivspieler eines großen Klubs auf Leihbasis zu bekommen sein, würde Hertha zugreifen.“
http://www.morgenpost.de/sport/hertha-aktuell/article136892694/Hertha-geht-im-Kampf-um-den-Klassenerhalt-volles-Risiko.html


fechibaby
29. Januar 2015 um 9:33  |  438910

Kraft

Pekarik–Brooks–Langkamp–v.d.Berg

Ndjeng-Lustenberger-Hegeler-Niemeyer-Schulz

Hosogai

Vielleicht reicht es mit so einer Defensive zu einem 0:0.


ubremer
ubremer
29. Januar 2015 um 9:42  |  438911

@Hertha

setzt auf das, was ich hier jedem wünsche, der in schwieriger Situation bei seinem Arbeitgeber steckt: Ob Trainer, Manager oder Kader, es gilt das Prinzip Vertrauen. Der große Morgenpost-Text zur Rückrunde – hier

Und @bussi, 9.27 Uhr, hat auch Recht: Nix ist unmöglich


Dan
29. Januar 2015 um 9:46  |  438912

@fechibaby // 29. Jan 2015 um 09:33

Ach @fechi

Schuster bleib bei Deinen Leisten.

Hosogai ist gelbgesperrt. Sollte man bei der Farbe als Borusse doch wissen. 😉


calli
29. Januar 2015 um 9:49  |  438913

# Lage der Dinge

sehr guter Artikel in der Mopo heute inkl. Überschrift „VOLLES RISIKO“

Damit ist alles gesagt: entweder es klappt und es wird Stück für Stück besser, oder ES BRENNT DER BAUM und Hertha ist wieder einmal auf Jahre zurückgeworfen.

Eines möchte ich aber gewiss nächste Woche nicht hören, nämlich Aussagen wie:

„Mit Skjelbred ist eine Achse weggebrochen und zu jedem Spieler gibt es eine Story“.

Diese 2014´er Zitate sollten wir hinter uns gelassen haben, nicht zuletzt aufgrund des Jahreswechsels…..


Hertha Ralf
29. Januar 2015 um 9:50  |  438914

Na dann hoffen wir mal bei der zu erwartenden Fallhöhe auf einen gut und sicher funktionierenden Fallschirm, wie immer der aussehen oder heißen mag!


Dan
29. Januar 2015 um 9:55  |  438915

@Hertha Ralf // 29. Jan 2015 um 09:50

Nicht jeder Fallschirm garantiert aufzugehen, vorallem die schnell gepackten in letzter Minute. 😉


Opa
29. Januar 2015 um 10:02  |  438916

@ubremer:

Danke für die Verlinkung Deines bemerkenswerten Artikels. Drei Fragen dazu:

1. Darf man dieser Passage entnehmen, wie Du im Falle eines möglichen Scheiterns zu Luhukay stehst?

In der Offensive vertraut der Trainer auf Jens Hegeler und Ronny. Geht das schief, wird die personelle Treue Luhukay als Sturheit ausgelegt werden.

2. Und darf man der folgenden Passage entnehmen, dass der Trainer Deiner Einschätzung nach in der Hinrunde eine schlechte Performance hingelegt hat, indem er die Mannschaft nicht richtig zusammengestellt und die Neuzugänge nicht integriert hat?

Gespannt sein darf man auf die Performance des Trainers. Luhukay hat mehrfach bewiesen, dass er Mannschaften besser machen kann, als die Summe der Einzelteile nahelegt. Davon war in der Hinrunde nichts zu sehen. Im Gegenteil: Hertha hat nicht mal die Qualität der einzelnen Spieler auf den Platz gebracht. Es steht also die Herausforderung an, etwa Salomon Kalou und Valentin Stocker besser einzubinden.

3. War mein bisheriger Eindruck falsch, dass Du Luhukays Aufstellungen immer als logisch und nachvollziehbar beschrieben hast?


29. Januar 2015 um 10:09  |  438917

Der letzte Satz aus dem Mopo-Artikel von heute

„Heißt: Sollte ein Offensivspieler eines großen Klubs auf Leihbasis zu bekommen sein, würde Hertha zugreifen.“
ist wohl eher ein Wunschdenken von ubremer!

Möglichkeiten gab es ja schon viel früher dazu und man hat diese nicht genutzt.

Ansonsten ein sehr schöner Artikel.
Frage mich nur was günstiger ist, ein/zwei Spieler holen welche uns weiter bringen und jetzt Geld kosten, als einen Abstieg in kauf nehmen, der den Verein viel teurer zu stehen kommt. Von den personellen Entscheidungen ganz zu schweigen.


Hertha Ralf
29. Januar 2015 um 10:11  |  438918

@Dan: aber gar kein Fallschirm ist noch schlimmer und selbst der nicht aufgeht, schafft vor dem Absturz Mut und Selbstvertrauen …
Und mit nem Wunder, sprich dem Glauben an das Wunder bleibt man heile …
Also ich bin für Fallschirm !
🙂


ubremer
ubremer
29. Januar 2015 um 10:14  |  438919

@Opa

wie schafft Du es, jeden Satz anders zu verstehen, als er gemeint ist?

(antworte später)

@nkb

ist wohl eher ein Wunschdenken von ubremer!

Mit meinen Wunschdenken hat das nix zu tun. Hinter diesem Satz stecken Arbeiten bei Hertha, von denen heute (Donnerstag) noch nicht ganz abzusehen ist, zu welchem Resultat sie führen. Es ist aber möglich, dass Du am Montag als Morgenpost-Leser sagst: Ich bin nicht überrascht 😉


Exil-Schorfheider
29. Januar 2015 um 10:20  |  438920

NKBerlin // 29. Jan 2015 um 10:09

„Möglichkeiten gab es ja schon viel früher dazu und man hat diese nicht genutzt.“

Da bin ich ja mal auf Namen von Dir gespannt!


Hertha Ralf
29. Januar 2015 um 10:22  |  438921

@ub macht uns aber positiv neugierig …


Dan
29. Januar 2015 um 10:25  |  438922

@Hertha Ralf // 29. Jan 2015 um 10:11

Naja wir haben einen Fallschirm, nur eben den alten, gebrauchten, der uns bisher zwar irgendwie Sorgen bereitet aber bisher seinen Dienst verrichtete.


Hertha Ralf
29. Januar 2015 um 10:29  |  438923

@Dan: der reicht doch für uns beide!?
🙂


backstreets29
29. Januar 2015 um 10:32  |  438925

Volles Risiko bedeute aber auch, dass es keine Ausreden gibt.
Man kennt die Risiken (Verletzungen, Ausfälle usw usw) hat alles abgewägt und sich für diesen Weg entschieden.
Das soltlen die Fans nun unterstützen und nicht alles schlecht reden.

Zusammenhalten, den Kampf annehmen und dann zusammen feiern, das sollte das Motto sein


Hertha Ralf
29. Januar 2015 um 10:42  |  438926

@bs29: das Motto seit 50 Jahren bei mir,
1. Unterstützen1
2.es ist nicht alles schlecht
3. zusammen Feiern

1. wie jede Saison bis zum letzten Spieltag, selbst wenn der FCB die Meisterschale kriegt und wir absteigen
2.wir werden noch Punkte holen, auch wenns nicht reicht
3. feiern dann den Aufstieg

NE NE NE, da will ich schon durch die V die Lösungen sehen, wo selbst bei Mißerfolg steht:
WIR haben alles getan, es hat nicht gereicht.
Im Moment ist mir das rundum zu wenig, aber das ist nur meine ! Meinung.
Schön , wenn ich das vollkommen falsch sehe, wie geschrieben, Bremen wird der erste Fingerzeig sein!


Exil-Schorfheider
29. Januar 2015 um 10:45  |  438927

ubremer // 29. Jan 2015 um 10:14

„Es ist aber möglich, dass Du am Montag als Morgenpost-Leser sagst: Ich bin nicht überrascht 😉 “

Oder:

„Der ist zu klein für die Hauptstadt!“

„Was wollen wir mit dem?“

„Dachte, MP wollte sich einen von den Großen ausleihen!?“

to be continued…


linksdraussen
29. Januar 2015 um 10:48  |  438928

Wenn ub so formuliert, würde ich um eine Kiste Augustiner wetten, dass wir am Montag einen nicht unspektakulären 8er/10er neu im Kader haben.


29. Januar 2015 um 10:54  |  438929

Exil-Schorfheider // 29. Jan 2015 um 10:20

von mir am // 26. Jan 2015 um 17:34 geschrieben;

@Verstärkungen – Magnus Wolff Eikrem, als Norwegischer Nationalspieler im ZM, z Zt. erst seit kurzem ohne Verein
(nun ist er leider vom Markt und MalmöFF hat ihn verpflichtet)

oder Renato Augusto als Leihe mit Kaufoption.
( Da er öffentlich geäußert hat gerne wieder in der Liga zu spielen und die Saison in Brasilien wohl zu ende gegangen ist)


Jimbo
29. Januar 2015 um 11:03  |  438931

Wenn ub so formuliert, dann kann man wetten, dass entweder noch etwas passiert oder eben nicht 😉


29. Januar 2015 um 11:05  |  438932

das sagt doch aber Preetz schon länger …
#Geduld


Kamikater
29. Januar 2015 um 11:14  |  438933

Die Messer werden gewetzt und Einige hier freuen sich ja schon diebisch auf den Sonntagstitel des Besserwissers.

Auf Kosten von Hertha, den anderen Fans und wider besseren Wisssens.


Sir Henry
29. Januar 2015 um 11:18  |  438934

@OM

Ronaldo wird es sicher nicht. Der hat in dieser Saison schon Champions League gespielt und wäre bei uns in der Rückrunde für internationale Spiele nicht einsatzberechtigt.


Exil-Schorfheider
29. Januar 2015 um 11:20  |  438935

NKBerlin // 29. Jan 2015 um 10:54

Ach, @nkb…

Dachte, Du kommst jetzt mit Krachern und nicht die bereits genannten…
Zu Eikrem hatte ich erwähnt, dass der junge Mann nicht ohne Grund seinen Vertrag aufgelöst hat, aber da bist Du ja nicht drauf eingegangen. Er war „zu leicht“ für die PL und geht nun nach Schweden, das sagt doch alles…

Und ein Renato Augusto spielt wie erwähnt in Brasilien…

Du hast aber schon gelesen, was Luhukay zu einem möglichen Neuerwerb aufschreiben ließ?

„Er muss sofort helfen.“

Und das tun die Beiden meiner Meinung nach nicht…


Exil-Schorfheider
29. Januar 2015 um 11:22  |  438936

Sir Henry // 29. Jan 2015 um 11:18

Passt auch nicht zu einem piefigen Ortsteil-Klub, der vor Demut trieft und sich lediglich etablieren will…


29. Januar 2015 um 11:22  |  438937

Auf Kosten der anderen Fans?

Auch am Sonntag steigt Hertha noch nicht ab.
Werder Bremen hätte im Falle eines Sieges 20 Punkte, Hertha dagegen 21 Punkte.

Der Titel des Besserwissers wird auch am Sonntag nicht vergeben. Und was dann Captain Hindsight schreiben wird, ist mir heute vollkommen hurz.


Kamikater
29. Januar 2015 um 11:25  |  438938

@NKB
Na, da möchte ich aber mal die Gesichter der Fans sehen, wenn ein verletzungsanfälliger Renato Augusto für 4-5 Mio EUR aus der brasilianischen Liga wiedergeholt wird und viele an ihm zurecht stark zweifeln.

Wie kommst du denn auf das dünne Brett, dass das problemlos finanzierbar ist und uns nützen würde? ….mal abgesehen davon er ungeklärte Berater an seiner Seite sein Eignen nennt, wo bisher auch nur Bayer do Brasil mit Seilschaften an ihn herankam?

Und Magnus Wolff Eikrem ist doch wohl zugegebenermaßen eine Wundertüte, von der wohl keiner erwarten würde, das Spiel im zentralen Mittelfeld an sich zu reißen, um die von Dir hier täglich geforderte Spielkultur mit erfolgreichen Ergebnissen aus der Hüfte heraus zu erbringen!

Also ganz ehrlich vertraue ich da zurecht unseren Angestellten mehr als Dir lieb ist.


Kamikater
29. Januar 2015 um 11:33  |  438939

Aber vielleicht können wir uns ja, wenn wir schon beim Name-Dropping sind, auf den verheißungsvollen Mike Budenholzer als zwischengeschalteten Sportdirektor einigen. Dann klingelts auch mal beim Gegner im Netz!
😉

*Mike Budenholzer, sehr erfolgreicher Head Coach der Atlanta Hawks und nominiert für den besten Coach des Jahres im Tabellen-Osten der NBA.


29. Januar 2015 um 11:40  |  438941

Bussi // 29. Jan 2015 um 11:05 Uhr

Der Geduldsfaden vieler Herthafans ist im Verlauf des Jahres 2014 gerissen. In den kommenden 17 Ligaspielen ist es an Preetz, seinen Trainern und Spielern, diesen Geduldsfaden wieder neu zu spinnen.

Prretz sagte sinngemäß im Interview in Belek: „Wir haben genug Qualität im Kader. Wir müssen sie besser auf den Platz bringen“
Im Training sieht es Klasse aus, wie der Ball läuft – auch bei den „Bloglieblingen“ Jens Hegeler und Sandro Wagner. Es stört ja auch kein Gegner. 😀

Will sagen: Im Quervergleich mit den Spielern der anderen Mannschaften ab Tabellenplatz 10 ist es für mich nicht möglich zu beurteilen, ob deren Qualität jeweils besser/schlechter ist als bei Hertha. Erspart mir bitte hierzu den Verweis auf die kickernoten.

Eine Mannschaft ist mehr als die Summe ihrer Elemente.


29. Januar 2015 um 11:40  |  438942

Ich frage wiederholt: wieso sollte ein guter Mittelfeldspieler im Winter zu einem Klub wechseln, der keine sichere Erstligaperspektive biten kann?-Ich verstehe nicht, das dies so wenig ( gar nicht) berücksichtigt wird. Es konnte nur auf eine Leihe hinauslaufen. Und solche sind immer von vielen Faktoren abhängig. Unter anderem von den eigenen Transferbemühungen des potentiellen Verleihers – –
So stelle ich mir das jedenfalls vor.


29. Januar 2015 um 11:41  |  438943

Kamikater // 29. Jan 2015 um 11:33 Uhr
Wieso seid ihr heute beim Namedropping?


29. Januar 2015 um 11:45  |  438944

…nur noch dreimal schlafen…dann geht es los. Erst Hertha in Bremen, dann Union(u.a.) im Turm– 🙂


29. Januar 2015 um 11:46  |  438945

Ja gut ubremer // 29. Jan 2015 um 10:14 Uhr
Bis Montag reicht mein Geduldsfaden dann doch, um zu lesen, ob und ggf. welche Resultate erarbeitet wurden.


calli
29. Januar 2015 um 11:59  |  438946

Der Malli aus Mainz wäre einer, hat nur noch Vertrag bis Sommer und liebäugelt mit der Türkei. Warum in d Ferne schweifen……


Sir Henry
29. Januar 2015 um 12:02  |  438948

@apo

Ich freue mich auf beides.


fechibaby
29. Januar 2015 um 12:15  |  438949

@Dan // 29. Jan 2015 um 09:46

„Hosogai ist gelbgesperrt.“

Dann halt ohne „tamagotchi“.
Dafür kommt Heitinga noch in die erste Abwehrreihe.
Mit zwei Fünferketten dürfte doch wohl ein 0:0 zu ermauern sein, in Bremen!


Joey Berlin
29. Januar 2015 um 12:18  |  438950

@Dan // 29. Jan 2015 um 08:13,
„Vorne weg als verschriener Optimist…“

Na und?! Klasse Bericht! Sag mal, wenn möglich, noch ein paar Worte zu Heitinga! Ich habe mir von ihm, wg. Stabilisierung der Defensive in der Hinrunde deutlich mehr versprochen… wie ist dein Eindruck von seinen Trainingsleistungen und dem Standing im Defensivverbund?


Kamikater
29. Januar 2015 um 12:24  |  438951

@calli
Ja, den fände ich auch gut. Allerdings glaube ich, dass er als erfahrener Haudegen mit Anführerqualitäten der sofort weiter hilft auch überfordert wäre. Das ist eben alles gar nicht so einfach, jemanden zu finden, der das alles erfüllt und dann noch einschlägt.

@BM
Weil hier Namen von Wunschkadidaten/potentiellen Neuzugängen gehandelt werden.


Kamikater
29. Januar 2015 um 12:27  |  438953

So schnell kann man im Ausland bei namhaften Clubs interessant werden, wenn man Leistung erbringt, (obwohl Mukki das ja auch ohne viel Einsätze geschafft hat).

http://www.dailystar.co.uk/sport/football/422512/Liverpool-boss-Brendan-Rodgers-plotting-DOUBLE-raid-Bundesliga-side-Hannover


Kamikater
29. Januar 2015 um 12:34  |  438954

Und schließlich finde ich folgende Meldung noch mehrfach interessant:

http://www.independent.co.uk/sport/football/premier-league/manchester-city-forge-links-with-st-etienne-to-source-talent-10009285.html

ManCity versucht also über St.Etienne den Kontakt zu Platini zu stärken und andererseits durch die strategische Kooperation Spieler zu gewinnen.

Bei St.Etienne finde ich Fabien Lemoine (27) für das DM sehr gut, dessen Vertrag im Sommer ausläuft. Kein Ahnung, ob man den im Sommer holen könnte.


29. Januar 2015 um 12:40  |  438955

@Kami – Verletzungsanfälligkeit Augusto – Die letzten Verletzungen sind wohl schon ein paar Jahre her. Wenn die Saison zu ende ist kann man ihn auch aus Brasilien holen, zumal es sein Interesse ist wieder hier zu spielen.

Verletzungshistorie

Die Verletzungshistorie sowie die Sperren und Ausfälle basieren auf verschiedenen Medienberichten und werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Sollte Ihnen dennoch ein Fehler auffallen, nutzen Sie bitte das Korrekturformular. Hier geht es zum Korrekturformular

Saison – Verletzung von bis – Tage Verpasste Spiele

12/13 Muskelfaserriss 08.10.2012 05.11.2012 28 Tage 5Bayer 04 Leverkusen
12/13 muskuläre Probleme 25.07.2012 28.08.2012 34 Tage 2Bayer 04 Leverkusen
11/12 Muskelzerrung 12.04.2012 01.07.2012 80 Tage 4Bayer 04 Leverkusen
11/12 Knie-OP 10.10.2011 04.02.2012 117 Tage 16Bayer 04 Leverkusen
10/11 Muskelfaserriss 02.04.2011 12.04.2011 10 Tage 2Bayer 04 Leverkusen
09/10 Knieprobleme 20.10.2009 03.01.2010 75 Tage 8Bayer 04 Leverkusen
09/10 Wadenprobleme 27.09.2009 05.10.2009 8 Tage 1Bayer 04 Leverkusen

Nur zur Erinnerung, wir haben jetzt 2015 !!
Auch wenn der Berater nicht bekannt, sollte es wohl daran nicht scheitern. Vertrag bis 2016 und bei 4,5 Mio. eine machbare Größe.
Es muss ja auch nicht jeder der gleichen Meinung sein, erst recht nicht, wenn man selbst keine Alternative hat.


del Piero
29. Januar 2015 um 12:43  |  438956

Tja entgegen anders lautenden Meldungen, ähh Meinungen wird entweder die eine oder die andere Fraktion Oberwasser haben und dies hier auch kundtun.
Bei @dP ist das anders. Den interessiert zuerst einmal die Entwicklung. Kann man vs WB durchgängig Ansätze für stabileres Abwehrverhalten und interaktionen bei den Offensivbemühungen erkennen, dann ist er zufrieden. Selbst wenn es eine knappe Niederlage geben sollt.


del Piero
29. Januar 2015 um 12:45  |  438957

Also ich hab auch keine alte Native. Wobei eine Junge wäre mir lieber 😉


Dan
29. Januar 2015 um 12:47  |  438958

@Joey Berlin // 29. Jan 2015 um 12:18

Da kenne ich etliche, die mit Heitingas Leistung „hadern“, mich eingeschlossen.
In den Freundschaftsspielen in Berlin hat er mich nicht überzeugt und fiel eher durch sein Tor auf bzw. seinen Protest, dass ein anderer als Schütze genannt wurde, auf, als durch ordentliche Abwehrarbeit (gegen Halle uijuijui).

Im gestrigen Training waren alle IVs schwer zu beurteilen, weil es zumeist über die Flügel ging. Er hat sich aber reingehängt, war jedoch auch recht ruhig. Den Eindruck ein „lauter Leader“ zu sein, worauf ich bei der Verpflichtung“ hoffte, konnte er gestern nicht vermitteln.

Über das Standing im Defensivverbund kann ich nüscht erhellendes sagen, würde gefühlsmäßig tippen, dass er die #4 ist.


cameo
29. Januar 2015 um 12:56  |  438959

Jemand hier – ich weiß nicht mehr, wer – hatte sich während der WM ihrer Moderation bzw. ihres Anblicks erfreut.

voilà:
Vanessa Huppenkothen moderiert für Sat.1 beim Super Bowl.


29. Januar 2015 um 13:01  |  438960

alte Naive sind rar dP
die jungen dagegen gibt’s reichlich ♂ ♀ ♂ ♀ ♂ ♀

Naiv ist das bspw. das Führen eines PS-starken Kfz auf Basis eines gefälschten Führerscheins.

Die Jungen können rasch aus ihren Fehlern lernen. Bei den Älteren fehlt es dafür gelegentlich an der Einsicht. Und dann mangelt es nicht an der falschen/fehlenden Brille 😯

Danke für die Antwort k@mikater.


Dan
29. Januar 2015 um 13:03  |  438961

#Vanessa Huppenkothen

Puuhhh ein Glück das ich NFL Game Pass habe. 😉


cameo
29. Januar 2015 um 13:05  |  438962

Zur Eröffnung der Rückrunde liefert SPON über jeden der 18 Bundesligisten eine mehr oder weniger kuriose Kurzgeschichte.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/bundesliga-fakten-und-trends-zum-start-der-rueckrunde-a-1015497.html


Hertha Ralf
29. Januar 2015 um 13:13  |  438964

@cameo: das macht ja Hoffnung auf ein 0:0 !


cameo
29. Januar 2015 um 13:16  |  438965

@Ralf, das denken die Bremer auch. Wir müssen sie dann nur in der Nachspielzeit (Wagner fällt hin; Ronny Freistoß aus 21 m) überlisten.


Hertha Ralf
29. Januar 2015 um 13:23  |  438966

@cameo hat Wagner gesagt 🙂
Wobei fallen kann er, hat er da schon gelb?
Und Roooonnnnyyyyy macht es, OK unterschreib ich …
Dir einen schönen, entspannten Nachmittag!


29. Januar 2015 um 13:41  |  438967

Heitinga ist meine größte , traurige Überraschung. Ich dachte, es sei ein enormer Coup gelungen, stattdessen…Aber mal so nebenher: wenn mit Heitinga als Stamm- IV geplant worden wäre ( ich spekuliere..), dann wäre ja wohl eher doch mit Lusti als DM geplant worden, oder? So eine kleine IV wollte man bestimmt nicht nicht wirklich aufbieten ( kleiner Schlenker zum abgestellten Hamsterrad..) -Sgal, wie: Heitinga muss einfach mehr drauf haben…und: er kann erst wieder laut werden, wenn er Selbstvertrauen hat und ein standing in der (A-)Mannschaft..


29. Januar 2015 um 13:46  |  438968

Das Gehacke auf Wagner geht mir ganz schön auf den Nerv: sieht denn außer @ dan nicht, dass der ein guter Techniker ist? Bei einem langen Kerl wie ihm, bei solch einer Übersetzung sieht das natürlich anders aus als bei Minis wie Messi, Mukki, Icke & co.
Selbst der absolute Ausnahmekönner Ibra wirkt nicht ganz so geschmeidig wie viele kleinere Techniker..Wagner wird keine Buli- Star mehr..aber er ist viel besser als er von vielen hier und im Stadion gemacht wird. Nicht immer ( ich untertreibe) hat die Mehrheitsmeinung das bessere Argument., 🙂


Exil-Schorfheider
29. Januar 2015 um 13:48  |  438969

@Nkb

Bei der Verletzungshistorie würde ich mich bei brasilianischen Vereinen nicht auf die Aktualität verlassen.

Bei diesem Spieler

http://www.transfermarkt.de/alexandre-pato/verletzungen/spieler/37579

stammt die letzte Verletzung aus der Saison 12/13.


hurdiegerdie
29. Januar 2015 um 13:53  |  438971

apollinaris // 29. Jan 2015 um 13:41

Ich meine, @UB (er kann mich korrigieren) hätte mal gesagt, Heitinga sei als BACKUP für Lusti geplant gewesen, nicht als Ergänzung zu Lusti.


29. Januar 2015 um 13:58  |  438972

@Exil – bei so akribischer Suche von Euch hätte ich wenigstens noch eine Übersetzung erwartet 😉


29. Januar 2015 um 14:06  |  438973

@ hurdi: ok. Aber dann kann er nicht, wie auch häufig argumentiert würde, als Führungsspieler geholt worden sein. – Ich kann mir das so schwer vorstellen: wie sage ich einem , der nicht mal alt ist und 89facher Nationalspieler ist, dass er hinter einem Langkamp und einem gelernten DM Lustenberger gesehen wird? Irgendwie bleibt dieser Transfer für mich eigenartig.


ubremer
ubremer
29. Januar 2015 um 14:27  |  438975

@Heitinga-Rätsel

Zeitmaschine rückwärts: Hertha, Anfang August 2014, Trainingslager in Schladming.
Dort werden dem Trainer genau diese Fragen gestellt (Heitinga war normal im Training, Lustenberger kam zurück von einer Verletzung).
Luhukays Antworten (aus meinem Gedächtnis):

„Heitinga soll den Abwehrchef geben (meint: wenn Lustenberger nicht da ist). Langkamp konkurriert mit Brooks um die zweiten Innenverteidiger-Position.“

Äh, aber Lustenberger ist doch gelernter Mittelfeldspieler, soll er perskeptivisch nicht . . .

j-Lu:
„Wir wissen alle, was Lustenberger kann. Aber ich sehe ihn als Innenverteidiger.“

Wovon man sich verabschieden muss, ist von der Vorstellung, auf Positionen gäbe es in Stein gemeisselte Nr. 1 und Nr. 2.

Hertha wird bei der Anwerbung weder Heitinga gesagt haben: John, Du spielst, falls Lustenberger verletzt ist, was aber öfters mal vorkommt. Und Salomon, wir wollen Dich unbedingt. Spielen wirst du nur,falls Julian Schieber schlapp macht.

Ein gesunder Lustenberger ist ein Schlüsselspieler für den Trainer. Aber mit Blick auf dessen Physis braucht Hertha einen gleichrangigen Spieler. Die Hoffnung war, dass Heitinga das sein würde. In der Hinrunde hat Heitinga diese Hoffnung aber nur in einigen Spielen erfüllen können (Leverkusen, Wolfsburg, Schalke, HSV).


Exil-Schorfheider
29. Januar 2015 um 14:28  |  438976

NKBerlin // 29. Jan 2015 um 13:58

Und ich dachte, das Bild spräche für sich. 😉

@apo

Erinnern wir uns an die Debatte um die „Degradierung“ des ehemaligen Käpt´n PN.
Der blieb doch auch ohne Binde und großen Einsätzen in der Vorsaison Führungsspieler. 😉


Dan
29. Januar 2015 um 14:32  |  438977

NKBerlin // 29. Jan 2015 um 13:58

Mehrere Spieltage 2013 mit Knieprobleme rechts versäumt und auch 2014 wieder Probleme Knie und Muskelatur. Knieprobleme ist „historisch“ seit seiner Zeit in Leverkusen.

Grob übersetzt, vielleicht @pathe der bessere Ansprechpartner.


Exil-Schorfheider
29. Januar 2015 um 14:32  |  438978

Aus Jordanien oder Hongkong kommt dann wohl niemand:

http://www.transfermarkt.de/statistik/transferfenster


Dan
29. Januar 2015 um 14:43  |  438981

@fechi

Mein Eindruck Beerens ist fit, daher eher Beerens in der Startelf mit 60 bis 70 Minuten und dann Genki.


29. Januar 2015 um 14:45  |  438982

Nur mal so – Als „Norweger Fan“ – Fredrik Ulvestad ZM ?!


Exil-Schorfheider
29. Januar 2015 um 14:48  |  438983

Transferbemühungen a la Köln:

http://www.transfermarkt.de/-bdquo-angebot-passt-nicht-ldquo-platzt-der-eduardo-transfer-/view/news/186514

„Wir haben Zeit.“

Das habe ich schon mal irgendwo gelesen…

———————————————————

@nkb

http://www.transfermarkt.de/hannover-96-testet-norweger-ulvestad/view/news/186183


Exil-Schorfheider
29. Januar 2015 um 14:49  |  438984

del Piero
29. Januar 2015 um 14:56  |  438985

@Dan
Was ist ein NFL-Game-Pass. Ist das das wenn ein guter Pass gespielt wird, oder eher ein Weg durch den Wall der gegnerischen Defense.
Oder einfach nur das was bei der NFL so passiert?
Ich hoffe Dir passt die Frage 😉

@Bolly
Tja Kommunikation in einer Kneipe mit so viel freudig erregten Diskutanten is nu mal schwör.
Ich bin kein Freund einer ausgesprochenen defnsivtaktik a la Chelsea vs Bayern oder Hertha unter Favre. Da ich ja nie aussprechen kann 😆
Nein Späßken. Ich wollte einfach auf die insgesamt super taktische Ausrichtung unter LF hinaus. Dieses ausgesprochen gut funktionierende Verschieben der Mannschaft und der daraus resultierenden excellenten Balleroberung plus dem überwiegend zu sehendem Einkontakt-Spiel. Das alles kann man auch spielen, wenn man nicht tief steht. Es ist auch nicht richtig das ich das von Hertha durchgängig erwarte.Aber wenigstens Ansätze davon sehen zu wollen, wirst Du mir doch nicht als überzogene Erwartung vorhalten können? 🙂


Kamikater
29. Januar 2015 um 15:10  |  438986

@Game Pass
…ist eine audio-visuelle Eintrittskarte für ein Spiel, auch Click-per-view genannt.

@abschenken oder kämpfen
http://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/borussia-dortmund/article136897605/Gegen-den-FC-Bayern-schenken-viele-nur-noch-ab.html


Kamikater
29. Januar 2015 um 15:14  |  438987

@NKB
Erst recht wenn man eine Alternative hat, wie Du fast täglich von mir, siehe oben auch heute, lesen kannst.
😉


del Piero
29. Januar 2015 um 15:19  |  438988

@Kami
Mußt Du da die NFL direkt anklicken, was kostet so ein Spiel und gibts es dann nur Kommentare in Inglitsch ?
Ich habe mir das Sport1 – US Abo „gegönnt 10€/Mon. Aber außer NFL (ausgewählte Spiele) und College-Basketball bringen sie fast nur Nowitzki.


del Piero
29. Januar 2015 um 15:20  |  438989

Knie soll ja noch schlimmer sein als Rücken 😆


Dan
29. Januar 2015 um 15:26  |  438990

@delpiero

Guckst Du hier.
https://gamepass.nfl.com/nflgp/secure/packages?ttv=0

Kann man alles live sehen aber auch als Konserve und ist nicht um die Nacht gebracht.
Nur etwas Selbstdisziplin ist nötig um nicht schon auf die Ergebnisse zu schauen.


Exil-Schorfheider
29. Januar 2015 um 15:27  |  438991

Wo doch Ergebnisse das Einzige sind, was heute noch zählt.

Außer bei Hertha…

#guteergebnissedurchschoenerenfußball


Dan
29. Januar 2015 um 15:34  |  438992

OT NFL P.S.

Englisch mit amerikanischer Werbung.
Zu den Spielen noch tägliche Nachrichten-Shows sowie die Draft – Tage.

Kannst Dir eine ganze Saison leisten oder aber jederzeit später einsteigen und dann preiswerter.

PC, Handy, Tablet und wenn du einen Google Dongle hast, dann auch auf den Fernseher alles HD wenn es der Bildschirm kann.


del Piero
29. Januar 2015 um 15:50  |  438993

Vielen Dung @Dan für den Service !!!!!!

Weißt Du was eine ganze Saison kostet?
Ich stöpsele übrigens den PC ans TV-gerät und seh dann alles auch ohne Dshungel oder Dongel oder wie das Dingel heißt.
(immer diese neumodischen Begriffe)


hurdiegerdie
29. Januar 2015 um 15:52  |  438994

apollinaris // 29. Jan 2015 um 14:06

@ub hat ja schon geantwortet. Es ging wohl nie darum, eine kleine IV Heitinga/Lusti aufzustellen. Auch die Verschiebung Lustis ins Mittelfeld war nicht das entscheidene Thema beim Heitinga-Transfer (was ja nicht heissen muss, dass es nicht möglich wäre).

Mehr wollte ich nicht sagen. Ob er jetzt der Leader werden sollte….? Ich weiss es nicht, bleibe aber bei meiner Meinung, dass man Leader nicht einfach verpflichten kann, sie müssen sich herauskristallisieren. Natürlich kann man ein wenig darauf achten, wie sie sich so generell vorher gegeben haben.


pathe
29. Januar 2015 um 16:00  |  438995

@Dan // 29. Jan 2015 um 14:32

Du hast das schon ganz gut verstanden.

„Histórico“ heißt in diesem Fall, dass er in der Vergangenheit immer wieder Knieprobleme hatte. Vor allem bei Bayer Leverkusen aber auch 2013 bei Corinthians Sao Paulo, wo er deswegen die ersten Spiele der Meisterschaft (April, Mai) ausfiel.

Er bekommt wegen des anfälligen Knies wohl spezielles Training mit Hauptaugenmerk auf den Aufbau der Muskeln, wird mithin im Training weit weniger belastet als seine Mitspieler.

Mir ist Renato Augusto in den letzten Jahren bei den Spielen in der brasilianischen Meisterschaft übrigens nicht übermäßig positiv aufgefallen.


L.Simon
29. Januar 2015 um 16:05  |  438996

Meiner Erinerung nach, wurde bei dessen Verpflichtung, auch die große Erfahrung Heitingas mit angeführt, welche dazu beitragen sollte, die durch Kobi freigewordene Lücke, etwas zu füllen.


29. Januar 2015 um 16:11  |  438997

@ exil: aber Niemeyer war ja schon lange da..völlig andere Konstellation.
@ brmer, hurdi: danke. Ich habe nach wie vor Schwierigkeiten, würde es wohl schlicht “ anders machen“ Aber so halbwegs verstehe ich wohl jetzt die Gedankengänge vom Trainer. ( wie gesagt: nicht meins..)


Kamikater
29. Januar 2015 um 16:13  |  438998

@dp
Ich habe mir für 7 EUR pro Monat über Kabel Deutschland das US Sport HD Programm freischalten lassen. Da sind auch noch andere Sport- und TV-Programme drin. Für mich lohnt es sich, über den Tellerrand zu schauen, Anderen wiederum reicht eher der Game Pass.


Kamikater
29. Januar 2015 um 16:19  |  438999

@Cottbus
Vergesst den Laktattest! In der Lausitz ist man längst einen professionellen und motivatorischen Schritt weiter: Der Ethanoltest!

https://twitter.com/Nur_Energie/status/560745661768138752


del Piero
29. Januar 2015 um 16:34  |  439000

Alles Schnüffler da unten 😉


del Piero
29. Januar 2015 um 16:39  |  439001

Kamikater // 29. Jan 2015 um 16:13
Na dass wäre ja entschieden billiger als Sport1.
Wäre nett wenn Du mir mal über meine Email-Addie schreibst ob es alle NFL Spiele und was denn so sonst noch zu sehen gibt. Mich interessiert eigentlich nur Football+Basketball.


jonschi
29. Januar 2015 um 16:57  |  439002

AUF GEHTS!!!

Meine erwünschte Aufstellung.

——————–Schieber——————-
—Stocker————————Beerens—
———————-Ronny——————–
————–Skjelbred —Lustenb.———-
–Schulz–Langkamp—Brooks—Pekarik—
———————-Kraft———————-


29. Januar 2015 um 17:12  |  439004

jonschi

Skjelbred hat am Mittwoch einen grippalen Infekt, und ist dann am Sonntag fit für 90 Minuten Bundesliga?

Ich kenne keinen verantwortungsvollen Medizinmann, der den Spieler so schnell fit macht.


etebeer
29. Januar 2015 um 17:17  |  439006

Werder Bremen – Hertha BSC
Dr. Felix Brych,
Mark Borsch, Stefan Lupp,
Christian Fischer,
hoffentlich dann mit besserer Leistung als im Sept. 2011
—-aus Kicker .de—-
Dr. Felix Brych (München) Note 5
lag mit den beiden Platzverweisen richtig,
traf aber nicht immer die korrekten Entscheidungen:
So ging Werders Ausgleich ein Foul an Kobiashvili voraus, Raffael hätte nach dem Foul von Schmitz Elfmeter bekommen müssen (64.), Pizarros Tor abzuerkennen (81.) war ebenso falsch.

http://www.weltfussball.de/spielbericht/bundesliga-2011-2012-werder-bremen-hertha-bsc/

@Ralf, dir und allen Herthafans ein schönes WE
und einen guten und erfolgreichen RR Auftakt.
Ist zwar nur ein Steinwurf von HH,
bin aber noch im Winterschlaf und schaue hier nur ab und zu rein.


Kamikater
29. Januar 2015 um 17:33  |  439007

@del Piero
Guck mal lieber selbst nach, sonst sende ich Dir noch das komplette Fernsehprogramm, das macht wenig Sinn.

Vielleicht gut zu wissen für Dich: Man kann das Programm aufnehmen mit dem Rekorder. Das ist bei den vielen zeitversetzten Spielen nicht ganz unerheblich.

https://magazin.kabeldeutschland.de/aktuelles/tv_entertainment/2092697,1,NEU-bei-Kabel-Deutschland%3A-SPORT1-US-in-HD,content.html


Kamikater
29. Januar 2015 um 17:34  |  439008

Dr.Felix Brych ist für mich die Katastrophe, da gäbe es viele Schiris, die entspannter und besser wäre. Aber gut, da müssen wir jetzt durch.


King for a day – Fool for a lifetime
29. Januar 2015 um 18:48  |  439009

Blutdruck, Kami, Blutdruck! 😆


waidmann2
29. Januar 2015 um 18:49  |  439010

Nee, nee – Hertha geht keinesfalls volles Risiko. Im Gegentum! Der weise Manager hat irgendwie schon mitbekommen, dass eine potentielle Verstärkung ja schon internationale Klasse sein müsste, um sofort helfen zu können.
Das mit dem „sofort helfen“ ist allerdings unter dem „Vertrauen schenkenden“ Abteilungsleiter L. so eine Sache. Dessen Untergebene, die der o.g. Klassifizierung zuzurechnen sind, also in etwa die Herren Stocker, Kalou oder auch Heitinga konnten beispielsweise sofort helfen: beim Warmhalten der Bank oder beim engen Kontakt mit Fans auf der Tribüne.
Wenn der Abteilungsleiter dann noch in vorbildlicher Weise Trainingsweltmeistern sein Versehen Vertrauen schenkt, wird es langsam eng auf der Bank. Man könnte auch sagen: Das Boot ist voll!
Bevor also die Niemeyers, Hegelers – um nur einige der wahren Leistungsträger zu nennen – nun mit Trikots „Wir sind das Volk!“ auflaufen, hat der weise Manager entschieden: Integration holt Punkte! Und wird deshalb doch noch mal auf dem Transfermarkt aktiv werden: Gerüchteweise haben ein Schweizer und ein Holländischer Dolmetscher bereits den Fitness-Check beim Hertha-Doc absolviert …
Nee – ich wäre wirklich nicht überrascht!


King for a day – Fool for a lifetime
29. Januar 2015 um 18:49  |  439011

Kami hat schonwieder die Messer gewetzt


Exil-Schorfheider
29. Januar 2015 um 18:50  |  439012

@kami ist schon mal heiß wie Frittenfett… 😆


29. Januar 2015 um 19:13  |  439022

29. Januar 2015 um 19:19  |  439026

Dr. Felix Brych pfeift.


29. Januar 2015 um 19:52  |  439036

apollinaris // 29. Jan 2015 um 13:46

Das Gehacke auf Wagner geht mir ganz schön auf den Nerv: sieht denn außer @ dan nicht, dass der ein guter Techniker ist? Bei einem langen Kerl wie ihm, bei solch einer Übersetzung sieht das natürlich anders aus als bei Minis wie Messi, Mukki, Icke & co.
Selbst der absolute Ausnahmekönner Ibra wirkt nicht ganz so geschmeidig wie viele kleinere Techniker..Wagner wird keine Buli- Star mehr..aber er ist viel besser als er von vielen hier und im Stadion gemacht wird. Nicht immer ( ich untertreibe) hat die Mehrheitsmeinung das bessere Argument., 🙂

„Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn! Verstand ist stets bei wenigen nur gewesen.“
Friedrich Schiller

🙂


calli
30. Januar 2015 um 16:41  |  439281

PK von heute steht im Netz…

Hört sich bisschen an nach:

Kraft
Pekarik,Langkamp,Brooks,Bergh
Hegeler,Lustenberger,Schulz
Beerens(Genki),Schieber,Stocker

Anzeige