Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Sonnabend, 7. Februar – Spieltag der Wahrheiten. Die Liste der Fragen ist lang: Welche Reaktion zeigen die Hertha-Profis auf die Trennung von Jos Luhukay? Ist es dem neuen Coach Pal Dardai in nur zwei Tagen gelungen, dem Team mehr Lockerheit und Selbstvertrauen einzuhauchen? Kann der Ungar mehr sein als eine „Bis-auf-Weiteres“-Lösung? Die Antworten gibt’s ab 15.30 Uhr live aus Mainz. Bis dahin hilft die Zuversicht. Um es mit Pal Dardai zu sagen: „Ich bin überzeugt, dass alles gut wird.“ Gespannter als die Nerven von Michael Preetz: der Immerhertha-Liveticker. Viel Spaß!


381
Kommentare

todde
7. Februar 2015 um 13:02  |  443177

Ha


Traumtänzer
7. Februar 2015 um 13:03  |  443178

Ho


Auf Achse
7. Februar 2015 um 13:04  |  443179

Jetzt kann der Spaß beginnen !
Viel Erfolg Pal & Co .


KDR42
7. Februar 2015 um 13:06  |  443181

Lange mitgelesen und jetzt ist es an der Zeit auch mal meine Meinung hier kundzugeben. Ich hoffe heute einfach auf eine leidenschaftliche und kämpferische Leistungen. Die letzten Spiele waren echt zum vergessen.
Ich wünsche Pal alles Gute und viel Erfolg!!

HaHoHe!!


7. Februar 2015 um 13:07  |  443182

He


K6610
7. Februar 2015 um 13:07  |  443183

HERTHA BSC


jonschi
7. Februar 2015 um 13:07  |  443184

He


7. Februar 2015 um 13:09  |  443185

das Intro hat schon mal geklappt :mrgreen:


K6610
7. Februar 2015 um 13:09  |  443186

heute schon eine Leistungskontrolle?

ich würde ein solches Wort niemals gebrauchen, wenn es um die Arbeit eines neuen Mitarbeiters geht, der nicht mal 72 Stunden sein Amt bekleidet!


7. Februar 2015 um 13:11  |  443187

Hallo Hertha Fans was muss ich machen um nicht lange am pc zu scrollen? Danke


jmeyn
jmeyn
7. Februar 2015 um 13:11  |  443188

@K6610
Leistungskontrolle gilt für die Mannschaft. Ich schrieb: „Erste Leistungskontrolle nach dem Lehrerwechsel.“


K6610
7. Februar 2015 um 13:15  |  443190

ok @jmeyn

muss ich aufmerksamer lesen 🙂

ist so gesehen dann aber heute eh nur ein Leistungstest ohne Einfluss auf die Zensuren amKlassenende 🙂

#Druckabbau


Hr.Thaner
7. Februar 2015 um 13:16  |  443191

Leistungskontrolle hin oder her….
mal wieder Leistungssport und Leistungssteigerung wäre mir lieber. 😉

Also, Jungs… die Daumen gedrückt.

Fertig zum Truppenbild vor der Fahne mit Blick zur Sonne… HaHoHe.


7. Februar 2015 um 13:19  |  443192

Leistungskontrolle ?
nach jedem Tor eine gemeinsame Tanzeinlage von ALLEN ! :mrgreen:


Hr.Thaner
7. Februar 2015 um 13:25  |  443193

ich würde mich sehr freuen, wenn man ein neues Selbstbewusstsein erkennen kann. Ein bisschen Richtungszeig… muss in meinen Augen nicht die grosse BlauWeisse Werbeveranstaltung werden.

Alles Gute Hertha. Ich gehe jetzt auf dem Platz Schneeschieben für’s morgige Spiel. Dann bin ich bereit 1530


Paddy
7. Februar 2015 um 13:26  |  443194

@Bussi dies hatten wir schon lange nicht mehr…


Hr.Thaner
7. Februar 2015 um 13:28  |  443195

@jmeyn

Danke für die Statistik-Lesson. 😉

Um im Bild zu bleiben… hatten wir nicht vir einigen Spielzeitten auch schon Hoppenstedt als letzte Saisonstation? Regulär? Und dann…


Paddy
7. Februar 2015 um 13:34  |  443196

…nun mal ein wenig Humor… ein blauweißer Hase der uns auf den Weg des Siegesd bringen wird… 😉

https://www.youtube.com/watch?v=xNUt-999v_0


The Real Deal
7. Februar 2015 um 13:43  |  443197

Viel Glück für Pal & das Team!

Ich habe ein gutes Gefühl. Sofern wir nicht ein unglückliches, frühes Gegentor bekommen, glaube ich, dass die Mannschaft heute zeigen wird, was (noch) in ihr steckt!
Etwas Glück bitte und kein Ronny und kein Hegeler in der Startelf!
Ha-Ho-He!!!


sunny1703
7. Februar 2015 um 13:44  |  443198

Nun also der Rekordspieler Herthas in der Bundesliga mit dem rekordtorschützen Hertha als Manager,mehr und besser Hertha i n der Bundesliga geht eigentlich nicht.

Ich werde alle Daumen drücken, doch einen tipp möchte ich nicht riskieren, alles ist möglich. Wichtig ist für mich dass ich eine Mannschaft auf dem Platz sehe, die den Verein richtig leidenschaftlich repräsentiert.

Dardai und Widmayer sollen die Störenfriede so es noch welche gibt schnellstens aussortieren!

lg sunny


7. Februar 2015 um 13:44  |  443199

Ronny und Hegeler schießen aber heute Tore … 😉


Bolly
7. Februar 2015 um 13:53  |  443200

Ich wünsche auch viel Glück, Durchhaltevermögen & etwas mehr Quäntchen 😉 für das neue Trainerteam. Habe kein gutes Gefühl. 😳 Kann nur hoffen die anderen Teams spielen wieder etwas mit.

#falscherGegnerfalscherZeitpunkt


coconut
7. Februar 2015 um 14:01  |  443201

@Bussi // 7. Feb 2015 um 13:19
…und nach jedem Fehlschuss 20 Liegestütze von allen…. 😆

#Spiel
Ich denke mal, mir geht es wie den meisten. Wunder erwarte ich nicht, aber ein wenig mehr Lockerheit, weniger „Angst“ Fehler zu machen, würde schon einiges bringen. Ich bin verhalten optimistisch, weil genau das ein entscheidender Punkt sein kann.

Warten wir es ab. Etwas anderes bleibt uns ja eh nicht übrig.


NRWler
7. Februar 2015 um 14:02  |  443202

Vorwarnung: Es geht um #Cause M. Preetz… Bitte, scrollen wer dieses Thema´s überdrüssig ist
Liebe Leute,

es ist doch nun wirklich „Schnurz-Piep egal“ ob M. Preetz in seiner nunmehr 6-jährigen Amtszeit 5-6 Trainer oder eher 10 Trainer „verschließen“ hat. Seine „Bilanz“ ist, so oder so, miserable, unterirdisch – kurz vernichtend. Sie ist – um es deutlich zu sagen – eines „Bundesliga-Managers“ nicht würdig.

Er hat es „geschaffte“ aus einem, damals wirklich mal, „etablierten“ Bundesligisten, der regelmäßig im europäischen Wettbewerb stand, eine „Fahrstuhl-Verein“ zu formen, die weit über die Berliner Stadtmauern hinaus an Ansehen, Prestige, Achtung (und das vorgemerkt „über Jahre hinaus“) verloren hat.

Und natürlich, ja, MP hat unter „widrigen“ Umständen mit ca. 30Mio€ Schulden angefangen. Aber Hertha BSC ist eine Unternehmen mit einem Umsatz von 80-100Mio€ – und das jährlich. Allein dieses Jahr beträgt (oder letztes?) der „Etat“ (lt. „MoPo“) 100Mio€… Und der Ertrag?!?! Sry, einfach nur „erbärmlich“. Allein die Summe der „Fehl-/Nicht-Entscheidungen“ in den letzten 3 Monaten, sind Grund ihn „frei zu stellen“.

Und den „imaginären Vergleich“ vs Dieter Honeß verliert „er“ mittlerweile in (fast) allen Belangen. Rein sportlich, und da kann mir „keiner was erzählen“, sowie so. Aber auch rein „finanziell“…. Wieviel kostet EIN Abstieg?!? 15-20Mio€?! Und da sind „Image-Verluste“ noch gar nicht berücksichtigt… Bei derer Zweien, macht das schon mal 30-40Mio€… Mal abwarten was diese Saison passiert…

Aber dabei bleibt es ja nicht. Nein, „er“ hat, so wie ich das sehe, (und dass ist das Wichtigste!!!) kein „eigenes“ Konzept, keine Vision, keine Idee für den Verein Hertha BSC. MP ordnet sich immer dem jeweiligen Trainer unter. „Nickt-ab“ wie, was derjenige will, entscheidet, sich vorstellt. Wenn man wenigstens bei der Trainer-Wahl eine Art „Handschrift“ erkennen würde… Nein, die Wahl seiner bisherigen Trainer gleicht dem „Griff in die Krabbelkiste“ mit verbunden Augen.

Eines ist, aus meiner Sicht, sonnenklar: Egal, wie das hier dieses Saison „ausgeht“… Dieser „GF Sport“ muss „vor die Tür“ gesetzt werden. Ohne Blumenstrauß. (Auch nicht iwie Zweite-Reihe mit „Kompetenz-untern-Arm“. Wenn ein Manager eine Art „Babysitter“ neben sich braucht, dann ist er seinen Aufgaben einfach nicht „gewachsen“. Fertig!)

PS: @Herthas Seuchenvojel // 7. Feb 2015 um 09:45: Ja, auch bei anderen Vereinen lief/läuft es nicht immer „gut“… Aber sie haben dann (über kurz oder lang) Konsequenzen aus dem „Debakel“ gezogen – über den Trainer hinaus.


apollinaris
7. Februar 2015 um 14:05  |  443203

wow! Bilder aus dem militärischem Poesiealbum..muss man mögen, um lustig zu finden..
********
Ich fand Mainz bisher sehr durchwachsen, mit vielen Unentschieden. Und so ein Unentschieden würde mir langen, heute. So, wie Dardai auftritt, kommt er mit geballter Faust und Schaum vor dem Mund in die Kabine..will seinen Spielern ala‘ Klinsi über die Motivation in deren Köpfe steigen. Für alles andere fehlte ja auch Zeit…Eine Niederlage wäre somit doppelt bitter, weil Motivation und Glaube sicher Dardai Königsdisziplin ist.
Ich erwarte eine sehr mutig und agil agierende Herzha. Die Mannschaft braucht etwas Glück ( bitte keinen schnellen Konter fangen)…dann kann sie das Spiel offen gestalten.


Dogbert
7. Februar 2015 um 14:13  |  443204

Ich gucke mir das Spiel an wie zw. zwei Nationalmannschaften, zwischen denen zwar keine so großen Unterschiede bestehen, aber die eine eine Favorit ist. Dummerweise ist man beim Favoriten zu Gast. Man kann da also, wenn an disesem Tag alles paßt, den Gastgeber ein wenig ärgern.


pathe
7. Februar 2015 um 14:13  |  443205

So! Ab heute gibt es wieder PunKte!
Mein Tipp: 3:1 für uns. Schieber (2x) und Ronny.


Dogbert
7. Februar 2015 um 14:14  |  443206

Der K-Punkt (kritische Punkt) muß überwunden werden.


The Real Deal
7. Februar 2015 um 14:18  |  443207

@apollinaris – word!!!


pathe
7. Februar 2015 um 14:22  |  443208

Mal schauen, ob Dardei vorhersehbarer ist…
Kraft
Pekarik – Lusti – Brooks – Platte
Hosogai – Schulz
Beerens – Skjelbred – Stocker
Schieber


7. Februar 2015 um 14:22  |  443209

Erhoffe mir heute eine Art Gorbatschow-Effekt („Es war als ob jemand ein Fenster aufgestossen hatte“). Für eine dauerhafte Besserung brauchen wir auf jeden Fall ein neues Management.


pathe
7. Februar 2015 um 14:23  |  443210

Dardei…? Sechs! Setzen!
Dardai natürlich… 😮


pathe
7. Februar 2015 um 14:24  |  443211

Und wenn man’s ganz genau nimmt: Dárdai!


Bolly
7. Februar 2015 um 14:30  |  443212

Mit platte & Hegeler 😎


Plumpe71
7. Februar 2015 um 14:31  |  443213

Die Aufstellung vom Kicker, die taktische Anordnung ergäbe sich ja fast von selbst

Kraft – Pekarik, Lustenberger, Brooks, Plattenhardt – Hosogai, Skjelbred – Beerens, Stocker, N. Schulz – Schieber

Für mich derzeit die bestmöglichste Elf, auf der Bank wird es aber langsam dünne, wenn man nachlegen muss, mal schauen wie es nachher tatsächlich dann kommt

Reserve :

Jarstein (Tor), Haraguchi, Hegeler, M. Ndjeng, Niemeyer, Ronny, Wagner


jenseits
7. Februar 2015 um 14:34  |  443214

Also mit Hegeler. Da dürften einige schon wieder mal bedient sein. 😉


sunny1703
7. Februar 2015 um 14:34  |  443215

@Plumpe

Fast! Wie schon von Bolly erwähnt,sie spielen mit Hegeler statt Hosogai!


pathe
7. Februar 2015 um 14:34  |  443216

OK. Fast…

Könnte mir auch vorstellen, dass Hegeler in der IV spielt und Lusti im DM.

Also so:
Kraft
Pekarik – Hegeler – Brooks – Platte
Lusti – Schulz
Beerens – Schelle – Stocker
Schieber


Bolly
7. Februar 2015 um 14:38  |  443217

Hegeler ist nach dem Live Spiel „vonoben“ huhu@Uschi 😉 gegen Leverkusen meine heutige persönliche Enttäuschung. Scheint der Gewinner des Trainerwechsel trotz der unterirdischen Leistung zu sein.


Plumpe71
7. Februar 2015 um 14:38  |  443218

@sunny,

danke , hab ich übersehen, dann also mit Hegeler. Überzeugt bin ich nicht und hoffe, dass er auf der 6 deutlich mehr Bälle hält als Hosogai zuletzt und wir auch mal ins Spiel kommen


sunny1703
7. Februar 2015 um 14:39  |  443219

Wenn JLu vor wenigen tagen so aufgestellt hätte,wäre er vor dem Spiel von 3456bloggern schon entlassen worden. Sorry konnte ich mir nicht verkneifen. 😀

Ich hoffe auf neue Motivation! 🙂

HaHoHe

sunny


raffalic
7. Februar 2015 um 14:39  |  443220

Knapp daneben ist auch vorbei @pathe, wie konntest du nur den Hegeler Jens vergessen… 😉

Ganz im Ernst, sieht auf den ersten Blick ganz vernünftig aus, aber wir wissen ja:

viel wichtiger als die AUFstellung ist die EINstellung, und diesbezüglich sind meine Erwartungen heute groß!!

#wirwollenEuchkämpfensehn‘

#freutmichfürPlatte


DuBistKeinBerliner
7. Februar 2015 um 14:42  |  443221

Wetten das Plattenhardt einschlägt..hab nie verstanden warum Luhukay den kauft, um ihn dann zu ignorieren


Bolly
7. Februar 2015 um 14:43  |  443222

@Sunny 14:39 😆


coconut
7. Februar 2015 um 14:44  |  443223

So, so, Hegeler……
Ich bin mir allerdings sicher. Spielt er so „ambitioniert“ wie zuletzt, ist er schneller runter als er von einer einem Strafraum zum anderen gelaufen wäre…..
DAS sieht sich der Pal jedenfalls nicht lange an. Der verlangt Einsatz ohne Ende.

Könnte natürlich sein, das er in die IV rückt, was ja durchaus Sinn machen würde.


Exil-Schorfheider
7. Februar 2015 um 14:46  |  443224

DuBistKeinBerliner // 7. Feb 2015 um 14:42

„Wetten das Plattenhardt einschlägt..hab nie verstanden warum Luhukay den kauft, um ihn dann zu ignorieren“

Er war nicht des Trainers erste Wahl.
Erinnert mich an die damalige Geschichte Kaka/Geromel.


apollinaris
7. Februar 2015 um 14:46  |  443225

ich glaube, taktisch sieht es dann so aus

Peka……….Hegeler…Brooks…….Platte

…………….Lusti……..Schelle……..

Beerens………….Stocker…………Schulle
………………………Schieber………..
Lusti und Hegeler könnten die Positionn tauschen
Schulle als DM, würde mich überraschen (und auch Luhukay im Nachhinein Recht geben..)


King for a day – Fool for a lifetime
7. Februar 2015 um 14:47  |  443226

Was für vernichtende Statistiken grad auf Sky


pathe
7. Februar 2015 um 14:48  |  443227

Laut Kicker ein 4-1-4-1:
Kraft
Pekarik – Lusti – Brooks – Platte
Schelle
Beerens – Hegeler – Stocker – Schulz
Schieber
Auch denkbar!


ubremer
ubremer
7. Februar 2015 um 14:49  |  443228

@Linksverteidiger

Hertha hatte sich zunächst um Matthias Ostrzolek bemüht. Da hat Augsburg aber immer höhere Summe aufgerufen. Nach mehreren Verhandlungsrunden hat Hertha umgeswitcht und Plattenhardt verpflichtet, der damals U21-Nationalspieler war.


monitor
7. Februar 2015 um 14:50  |  443229

sarinsaron // 7. Feb 2015 um 13:11

Hallo Hertha Fans was muss ich machen um nicht lange am pc zu scrollen? Danke

Mach 2 Fenster nebeneinander auf. In beiden Immerhetha.de. In dem einen bleibst Du oben beim Ticker, in dem anderen gehst Du nach unten zum letzten Kommentar. Mit F5 und dem Scrollrad kannst Du nun die Kommentare mitlesen.

Optional kannst Du mit einem dritten Fenster Radio (Liga Live) hören.


apollinaris
7. Februar 2015 um 14:51  |  443230

aha, 4-1-4-1, das war vorgestern mein Vorschlag, ohne Platte und Hegeler allerdings..


sunny1703
7. Februar 2015 um 14:51  |  443231

Glückwunsch an Union, 2:1 gegen Bochum, punktemäßig überraschenderweise auf den Spuren von dem Brauseverein!

lg sunny


Plumpe71
7. Februar 2015 um 14:55  |  443232

Platte hatte eine recht gute Vorbereitung gemacht, verschiedene U-Mannschaften durchlaufen und mich in den Testspielen vor der Saison eigentlich überzeugt. Warum der so zurückgefallen ist.. ich würde mich freuen wenn der das dauerhaft packt, aber er braucht Konstanz. Schon bei Nürnberg waren die Leistungen mitunter wechselhaft. Packt er es , gibt es nur Gewinner und die leidige Rotation in der Viererkette mit Pekarik hätte auch ein Ende.


Dogbert
7. Februar 2015 um 14:55  |  443233

Kicker meint:
Kraft –
Pekarik , Lustenberger , Brooks , Plattenhardt –
Skjelbred –
Beerens , Stocker , Hegeler , N. Schulz –
Schieber


apollinaris
7. Februar 2015 um 14:55  |  443234

tja, bei Union haben sich mal wieder viele geirrt..


Dogbert
7. Februar 2015 um 14:56  |  443235

Sorry. Wurde schon gepostet.


Calli
7. Februar 2015 um 14:57  |  443236

Erschreckende Statistik u Werte bei Sky.Das untermauert nochmal wie sehr Hertha unter Luhukay das Fussball SPIELEN verlernt hat.


Derby
7. Februar 2015 um 14:57  |  443237

Gute Aufstellung – grüße aus Mainz – dummerweise im Mainzer Block gelandet 🙂


Konstanz
7. Februar 2015 um 15:00  |  443238

Plumpe71 // 7. Feb 2015 um 14:55

O.k., bin voll auf „Platte“ konzentriert…


Dogbert
7. Februar 2015 um 15:02  |  443239

Wir erwarten das WM-Endspiel 2015 Dänemark – Ungarn


Stiller
7. Februar 2015 um 15:03  |  443240

Weiß nicht ob Hegeler in die Innenverteidigung geht, aber er wird wohl den defensiven Part im Mittelfeld übernehmen. Wenn er doch mal mit nach vorne geht, müsste Lusti aufrücken.

Ich fände das erst einmal nicht schlecht. Stocker hinter den Spitzen hat das auch schon gezeigt.


7. Februar 2015 um 15:03  |  443241

Ganz ganz grosses Kino in der Försterei……


7. Februar 2015 um 15:08  |  443242

Bei Sky ist Hegeler in der IV und Lusti und Schelle im MF


Stiller
7. Februar 2015 um 15:09  |  443243

Freut mich für Union. Sie sollten die Klasse halten und den Umbruch bewerkstelligen können.


Stiller
7. Februar 2015 um 15:12  |  443244

@Danke backs. So hätte ich es eher vermutet. Kann das Spiel aus Zeitgründen leider nicht verfolgen, drücke aber Pal und Widmayer die Daumen.


apollinaris
7. Februar 2015 um 15:16  |  443245

die machen halt vieles richtig.#Union


catro69
7. Februar 2015 um 15:17  |  443246

Mach et, Pal. Mach et einfach.


monitor
7. Februar 2015 um 15:22  |  443247

Ich hoffe Hertha wird „befreiter“ aufspielen. Ob es was bringt ist allerdings eine andere Frage.


7. Februar 2015 um 15:23  |  443248

noch einmal ich:) Hallo Hertha Fans was muss ich machen um nicht lange am pc zu scrollen? Danke


hurdiegerdie
7. Februar 2015 um 15:25  |  443250

sarinsaron // 7. Feb 2015 um 15:23

Dir wurde schon geantwortet. monitor // 7. Feb 2015 um 14:50

Ansonsonsten gibt es rechts oben die letzten Kommentare. Da kann man auch draufklicken.


Dogbert
7. Februar 2015 um 15:26  |  443251

Taste „Ende“ drücken. Dann biste immer unten.


monitor
7. Februar 2015 um 15:26  |  443252

@sarinsaron
Guckst Du 14:50, da habe ich Dir geantwortet.


Dogbert
7. Februar 2015 um 15:27  |  443253

F5 geht auch und ist besser.


Etebaer
7. Februar 2015 um 15:27  |  443254

Lets Rock!


sunny1703
7. Februar 2015 um 15:33  |  443255

Platte ………..!!!!!!!!!!!


Inari
7. Februar 2015 um 15:34  |  443256

Das war kein Freistoß. Okazaki rennt plattenhardt um und kriegt Freistoß.


sunny1703
7. Februar 2015 um 15:35  |  443257

Schelle 4.Minute Gelb


7. Februar 2015 um 15:36  |  443258

@Inari

Ich frag mich bei solchen Situationen immer, wo soll denn der Abwehrspieler hin?
Sowas wird immer als Foul gewertet, ist aber immer eine Einladung für den Stürmer


Inari
7. Februar 2015 um 15:39  |  443259

Ja genau das dachte ich auch. Er geht sogar zur seit,e zieht arme weg, aber Okazaki geht voll durch ihn durch.


Inari
7. Februar 2015 um 15:39  |  443260

Schwalbe Okazaki eben, vorher hält Okazaki plattenhardt am arm (kein Pfiff). Also der Linienrichter ist eine Katastrophe


HerthaHirn
7. Februar 2015 um 15:42  |  443261

Sieht so aus als wenn wir heute verpfiffen werden.


Colossus
7. Februar 2015 um 15:43  |  443262

Schirigedpann hinterlässt gerade n maues Gefühl. Hoffe das relativiert sich noch.


Inari
7. Februar 2015 um 15:45  |  443263

Toller Angriff.


sunny1703
7. Februar 2015 um 15:45  |  443264

Woooooooooooow, gut gespielt


coconut
7. Februar 2015 um 15:46  |  443265

Der erste brauchbare Spielzug nach vorn.
Leider ziemlich schwacher Abschluss.


7. Februar 2015 um 15:47  |  443266

Wir schaffen Überzahl in Ballnähe im Mittelfeld.

Lange nicht gesehen, aber schön 😉


sunny1703
7. Februar 2015 um 15:49  |  443267

Toll gespielt


Inari
7. Februar 2015 um 15:49  |  443268

Klasse angriff, aber wieso spielt stocker nicht früher ab? Wäre dann das klare 0:1 :/


Herthaner!!!
7. Februar 2015 um 15:49  |  443269

Wow, was ist da denn los?!


Colossus
7. Februar 2015 um 15:50  |  443270

Ah shit.so knapp


coconut
7. Februar 2015 um 15:50  |  443271

Mist, knapp vorbei.
So kann es gehen.


Inari
7. Februar 2015 um 15:51  |  443272

Dritter Torschuss in 20 Minuten anstatt 0-1 in 94.


Konstanz
7. Februar 2015 um 15:51  |  443273

O.k., da geht was heute…


sunny1703
7. Februar 2015 um 15:51  |  443274

Die haben jetzt nach 20 Minuten mehr torchancen als in den letzten drei Spielen zusammen


HerthaHirn
7. Februar 2015 um 15:51  |  443275

Entweder dürfen sie jetzt wie sie können oder sie wollten unter Luhukay nicht.


bbqmaster
7. Februar 2015 um 15:53  |  443276

Am 12.09.2009 verlor Hertha in Mainz ein sicher geglaubtes Spiel, von dem Preetz noch Monate später sagte, dass das der Anfang vom Ende war.

Es war tatsächlich der Beginn der sportlichen Delle. Damals noch mit dem Spieler Dardai.

Vielleicht schließt sich ja heute der Kreis und alles endet dort, wo es begann.


Inari
7. Februar 2015 um 15:54  |  443277

Torschuss Nummer 4


sunny1703
7. Februar 2015 um 15:54  |  443278

Sie versuchen es aus der 2.Reihe, endlich! 🙂


Calli
7. Februar 2015 um 15:54  |  443279

Es sieht nach FUSSBALL aus


7. Februar 2015 um 15:54  |  443280

Das ist jedenfalls KEIN Angsthasenfussball


7. Februar 2015 um 15:54  |  443281

@bbqmaster

Im Ernst, genau das habe ich heute früh auch gedacht

ÜBrigens netter Nickname
Bis du auch beim GSV vertreten??


coconut
7. Februar 2015 um 15:55  |  443282

@HerthaHirn // 7. Feb 2015 um 15:51
Das hat weniger mit wollen zu tun als mit Blockade im Kopf.

Genau das war meine Hoffnung in einen Trainerwechsel. Die Spieler bleiben ja die Gleichen, aber der „Knoten im Kopf“ muss(te) gelöst werden.


monitor
7. Februar 2015 um 15:58  |  443283

@coconut
Ganz Deiner Meinung.


fechibaby
7. Februar 2015 um 15:58  |  443284

Geld schießt doch Tore.
Schürrle macht das 1:0 für VW.

Nur noch 6 Punkte Rückstand auf Bayern!


Calli
7. Februar 2015 um 15:59  |  443285

Fussballmafia DFB!! 2 mal gelb f Mainz nicht gegeben


7. Februar 2015 um 16:00  |  443286

„Irgendjemand“ bei Hertha hat
begriffen, das Spiele nun einmal
im „erweiterten Mittelkreis“
gewonnen werden….

…und wenn es nur die Mannschaft ist!
Dort ist man bisher präsent!

UND der Weg zum Mainzer Tor ist
kürzer und lässt dann Passspiel zu…


TF-Fan
7. Februar 2015 um 16:01  |  443287

Wer sich die ersten Minuten angesehen sieht ganz klar eine andere Herzha-Mannschaft auf dem Platz. Warum auch immer. Man erkennt Einsatz, Willen, Kampfbereitschaft, Kombination, Druck hinten, Druck nach vorne und verhindert den Abschluß beim Gegner und gleichzeitig generiert man noch vorn Chancen. Habe ich lange nicht gesehen.


7. Februar 2015 um 16:01  |  443288

Den Tipp bzgl “erweiterten Mittelkreis” hat bestimmt Preet gegeben 😀 😀 😀


Bolly
7. Februar 2015 um 16:01  |  443289

Tja @fechi hoffentlich macht Bayern noch Tore gegen Stuttgart #wäregutfürHertha


coconut
7. Februar 2015 um 16:01  |  443290

Achtung @backs…
Ich gehe eine rauchen….
Tor droht…… :mrgreen:


bbqmaster
7. Februar 2015 um 16:01  |  443291

@backstreets29
#remember_mainz_09
Keine Ahnung, wo Grimaldi heute spielt. Aber das war wohl das Spiel seines Lebens!

#nick
Nö, hatte mir an dem Tag nur einen Grill gekauft. Weber war ausverkauft. Naja, reicht für Würstchen und nen Nick!
😉


sunny1703
7. Februar 2015 um 16:02  |  443292

jawohl elfer


Konstanz
7. Februar 2015 um 16:02  |  443293

Na…


7. Februar 2015 um 16:02  |  443294

booooaaaaah


Neuköllner
7. Februar 2015 um 16:02  |  443295

ELFMETER


Herthaner!!!
7. Februar 2015 um 16:02  |  443296

Jawohl ja!!!!!


sunny1703
7. Februar 2015 um 16:02  |  443297

und rot für karius


7. Februar 2015 um 16:03  |  443298

Erarbeitet und Erkkämtft

Scheissegal ob der reingeht….aber so muss man auftreten


Colossus
7. Februar 2015 um 16:03  |  443299

Rot zu hart


Exil-Schorfheider
7. Februar 2015 um 16:04  |  443300

Interessanter Fakt:

Zweitjüngste Startelf aller Zeiten bei Hertha mit 25,6.

Quelle: onefootball


King for a day – Fool for a lifetime
7. Februar 2015 um 16:04  |  443301

Ohoh. Wer schiesst den?


fearless!
7. Februar 2015 um 16:04  |  443302

@Calossus Rot ist Pflicht bei letztem Mann.


7. Februar 2015 um 16:04  |  443303

@Colossus

Regelkonform

Wenn er auf Foul entscheidet MUSS er Rot geben


HerthaHirn
7. Februar 2015 um 16:04  |  443304

Nehme alles zurück über schlechte Schiedsrichterleistung. Niemals ein Foul.


Herthaner!!!
7. Februar 2015 um 16:04  |  443305

Rot zu hart?! Letzter Mann?


sunny1703
7. Februar 2015 um 16:05  |  443306

Und wer sdhießt kjetzt den Elfer,?????


7. Februar 2015 um 16:05  |  443307

TOOOOOOOOOOOR


sunny1703
7. Februar 2015 um 16:05  |  443308

Tor


fearless!
7. Februar 2015 um 16:05  |  443309

Hegeler TOR


Neuköllner
7. Februar 2015 um 16:05  |  443310

Hegeler TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR


Konstanz
7. Februar 2015 um 16:05  |  443311

Toooor!!
Hegeler, cool


Inari
7. Februar 2015 um 16:05  |  443312

Jawoll!!!!


Herthaner!!!
7. Februar 2015 um 16:06  |  443313

Jawohl ja! TOOOOOOOOOOOR


7. Februar 2015 um 16:06  |  443314

hab ick doch gesagt 😉 Hegeler !!!! :mrgreen:


7. Februar 2015 um 16:06  |  443315

jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa


monitor
7. Februar 2015 um 16:06  |  443316

Der Reporter sagt Aytekin lag richtig


coconut
7. Februar 2015 um 16:07  |  443317

Na, hat doch geklappt…. 😆
…und ich habe gerade noch den Strafstoß miterlebt (SkyGo hängt ja etwas zurück)


ubremer
ubremer
7. Februar 2015 um 16:07  |  443318

@Saisonziel

von Hertha wird wann geändert?
#EuropaLeague


HerthaHirn
7. Februar 2015 um 16:07  |  443319

Jetzt nachsetzten.


bbqmaster
7. Februar 2015 um 16:07  |  443320

allet wird jut!
Das ist ja wie ein Besuch beim Beulendoktor!


fearless!
7. Februar 2015 um 16:07  |  443321

Meiner Meinung nach gerechter Elfer. Er triff auf jeden Fall Stocker und hindert ihn daran einzunetzen. Super Einsatz vom Valetin!


Konstanz
7. Februar 2015 um 16:08  |  443322

Cup der Verlierer?
Nee, nee, nee,
Hertha wird Meister!


Colossus
7. Februar 2015 um 16:09  |  443323

Rot ist nicht zwingend ich erinner an Hertha gegen Wolfsburg vor drei Jahren von Benaglio mit elfer und gelb geahndet trotz grobem foulspiels.Aber gut sei es drum


sunny1703
7. Februar 2015 um 16:09  |  443324

Mainz wird jetzt schneller fALLEN


Colossus
7. Februar 2015 um 16:10  |  443325

Ich geb aber zu dass ich mich damals furchtbar echauffiert habe über die gelbe Karte gegen Benaglio.


fearless!
7. Februar 2015 um 16:11  |  443326

@Colossus kann mich jetzt nicht an die konkrete Situation erinnern, aber wenn er letzter Mann war sollte es immer Rot geben.


Konstanz
7. Februar 2015 um 16:12  |  443327

Weltschiedsrichter Merk sagt bei sky eben: Richtige Entscheidung von Aytekin!


fechibaby
7. Februar 2015 um 16:13  |  443328

Bisher schöner Nachmittag.

Hertha und der BVB führen beide auswärts 0:1!


sunny1703
7. Februar 2015 um 16:13  |  443329

Tooooooooooooooooooor


7. Februar 2015 um 16:13  |  443330

Beeeereeeens 🙂


Herthaner!!!
7. Februar 2015 um 16:13  |  443331

Wie geil ist das denn??????

TOOOOOOOOOOOR


Konstanz
7. Februar 2015 um 16:13  |  443332

Toooor!!
War dit Schieber?


fearless!
7. Februar 2015 um 16:13  |  443333

JAWOLL!! Stocker macht den Unterschied <3


Inari
7. Februar 2015 um 16:14  |  443334

Jaaaaaaaaa. Glückstor Glückstor xD


7. Februar 2015 um 16:14  |  443335

Jjjjjjjjjjjjjjjjjaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa


Konstanz
7. Februar 2015 um 16:14  |  443336

Nee, Beerens


7. Februar 2015 um 16:14  |  443337

deswegen haben wir Stocker geholt 😉


King for a day – Fool for a lifetime
7. Februar 2015 um 16:14  |  443338

Endlich haben wir auch mal wieder Glück


bbqmaster
7. Februar 2015 um 16:15  |  443339

2 Tore in einem Spiel?
Mensch, morgen habe ich Muskelkater vom Jubeln! Bin das gar nicht mehr gewohnt!

Super!


Mirko1710
7. Februar 2015 um 16:15  |  443340

Yes!


coconut
7. Februar 2015 um 16:15  |  443341

Hi, HI, HI…….
Ich freu mich.
Kann gerne so weiter gehen.
Ich wette am Ende haben wir mehr Torchancen in diesem einen Spiel, als in den letzten 3 Spielen zusammen.


7. Februar 2015 um 16:15  |  443342

@Ubremer

Bescheidenheit was von jeher die hervorstechendste Eigenschaft der Berliner 😀


Colossus
7. Februar 2015 um 16:15  |  443343

Hertha im Augenblick mit 2 punkten mehr als in der Hinrunde zum gleichen zeitpunkt 😉


Dogbert
7. Februar 2015 um 16:15  |  443344

Wieder Vorarbeit Stocker, wenn ich das richtig gesehen habe.


Dan
7. Februar 2015 um 16:16  |  443345

Quentchen


Konstanz
7. Februar 2015 um 16:16  |  443346

Ganz prima auch auf links Platte und Schulz im Wechsel…


Jolly
7. Februar 2015 um 16:16  |  443347

Yeah, wir leben wieder!

Das sieht nach KAMPF und LEIDENSCHAFT aus!

Dit is wieder meine Hertha!


Colossus
7. Februar 2015 um 16:16  |  443348

@fearless du hast recht.Regel sollte Regel sein.seh ich ein.


PSI
7. Februar 2015 um 16:17  |  443349

Heute hatten wir schon 2 „Quentchen“
🙂


Konstanz
7. Februar 2015 um 16:17  |  443350

Jut, Platte


fearless!
7. Februar 2015 um 16:18  |  443351

@colossus stimmt zwar, aber es gibt ja immer mal wieder die Diskussion um die Regel als solche, Stichwort doppelte Bestrafung.


7. Februar 2015 um 16:18  |  443352

HEGELER, du gute Güte!!!

Nicht BÖLL, nee STOCKER spielt
heute Billard um 1/2 fünf….

Sie gewinnen heute auch locker,
weil sie richtig gut gestaffelt stehen…

…im „erweiterten Mittelkreis“(Smiley)
und konzentriert hoch verteidigen!


Konstanz
7. Februar 2015 um 16:18  |  443353

Wechseleffekt…


Herthaner!!!
7. Februar 2015 um 16:19  |  443354

Spielen die Jungs heute geilen Fußball… Wie geht sowas bloß?


sunny1703
7. Februar 2015 um 16:20  |  443355

Tolles Spiel bisher und auch wenn man keinen herausheben sollte,aber Stocker ist heute endlich mal richtig gut! Weiter so,nicht nachlassen! 🙂

lg sunny


Dogbert
7. Februar 2015 um 16:21  |  443356

Ich will ja kein Spielverderber sein, denn das Spiel ist noch lange nicht zu Ende.


hurdiegerdie
7. Februar 2015 um 16:21  |  443357

Ich finde diese Elfer-Rot-Regelung blöd, auch wenn es für Hertha ist.

Jetzt 3. Innenverteiger 😉


Stehplatz
7. Februar 2015 um 16:21  |  443358

Das Duo Platte Schulz gefällt mir sehr!
Jetzt muss Schulz noch technische Fähigkeiten bekommen und wir haben zwei gute Flügel.


Colossus
7. Februar 2015 um 16:21  |  443359

@fearless stimmt die flammt immer mal wieder auf.Aber heute bin ich ehrlich gesagt ganz zufrieden, dass es sie noch gibt 😉


7. Februar 2015 um 16:21  |  443360

Dardai wird schon richten
Pal Dardai macht schon guuuuut
Pal Dardai, der macht alles was sonnst keiner gerne tuuuut


pathe
7. Februar 2015 um 16:22  |  443361

ubremer // 7. Feb 2015 um 16:07

„@Saisonziel

von Hertha wird wann geändert?
#EuropaLeague“

Schon geschehen… 😉


Dan
7. Februar 2015 um 16:22  |  443362

@Jolly 16:16

Das ist schön aber auch eine Schande. Seit November soll die Mannschaft liefern.


Gießener
7. Februar 2015 um 16:22  |  443363

tolles Spiel von unserer Mannschaft! Einstellung, Taktik, Mut..alles top!

Das 1:0 war hoffentlich der Brustlöser..

zu Hegeler noch 2 Worte, bei all der Kritik in den letzten Tagen:
Stark, dass er beim Elfmeter Verantwortung übernommen hat!


Inari
7. Februar 2015 um 16:22  |  443364

Klasse Leistung , selbst wenn es 0:0 stehen würde. Lusti orientiert sich mit den Pässen man zu sehr nach hinten, aber ist wohl taktische Vorgäbe. Platte und Schulz hervorragend, stocker sehr gut, beerens auch. Rest auch gut.

Mainz ist aber schon individuell stark, wie die diePässe vorne im Strafraum spielen ist schon echt gefährlich.


pathe
7. Februar 2015 um 16:24  |  443365

@fechibaby // 7. Feb 2015 um 15:58

„Geld schießt doch Tore.
Schürrle macht das 1:0 für VW.“

Du meinst: Geld macht doch Vorlagen. Kein Tor, aber zwei Assists von Schürrle! Perisic wird das nicht gefallen…


Etebaer
7. Februar 2015 um 16:24  |  443366

Die Rote finde ich auch schade, weil Mehrfachbestrafung, aber ansonsten GEIL!


7. Februar 2015 um 16:25  |  443367

Man kann den Gegner auch zu Fehlern zwingen. Stabile Abwehr, starkes Pressing, schnelle Konter. So muss es sein.


Neuköllner
7. Februar 2015 um 16:25  |  443368

Beerens Tor war Abseits.

Glück gehabt.


pathe
7. Februar 2015 um 16:26  |  443369

Ich sehe das auch so, dass endlich wieder Fußball gespielt wird. Als ob da eine Blockade gelöst wurde…

Aber das heutige Spiel gegen 10 Mann kann wohl nicht wirklich als Gradmesser dienen. Nächstes WE gegen Freiburg wird sich zeigen, wo wir mit dem neuen Trainer stehen.


ahoi!
7. Februar 2015 um 16:27  |  443370

alter schwede! ich will ja nicht nachkarten… aber ensthaft: vor allem das erste tor wäre so unter luhukay niemals gefallen, da hätte niemand mehr nachgesetzt, sondern schon längst wieder nach hinten hin seine defensive „grundordnung“ gesucht…


Dogbert
7. Februar 2015 um 16:28  |  443371

Der Beerens-Treffer war in diesem Zusammenhang kein Abseits mehr.


Konstanz
7. Februar 2015 um 16:28  |  443372

Das kann sein @ahoi…


Traumtänzer
7. Februar 2015 um 16:29  |  443373

OK, ich gestehe, ich gucke, obwohl ich mir die Auswärtsspiele nicht mehr antun wollte. Die Neugier nach der Trainer-Arie hat dann doch überwogen.

Die Einstellung und der Einsatz stimmen bislang absolut (naheliegende Frage, warum kriegen Profis das – egal welcher Trainer – nicht konstanter abgeliefert?)

Hegeler: Im Defensivverbund, kann ich mit ihm absolut leben, aber nicht mehr im Mittelfeld. Dass er den Elfmeter sicher reinmacht – ich gönn’s ihm un dvor allem natürlich der Mannschaft und uns Fans.

Lusti auf der sechs: Meine Wunschposition für ihn. Und er macht das heute gut. Räumt ab mit Sinn und Verstand, sprich, gewinnt Zweikämpfe relativ fair und kriegt die Bälle dann meist auch noch zum eigenen Mitspieler. Hosogai dagegen für mich zuletzt katastrophal auf der Position. Mit Schelle (leider zu frühe gelbe Karte) passt das ganz gut.

Platte: Bisher ordentlich!

Stocker: Guter Einsatz heute von ihm, gerade auch bei der Elfersituation. Ob man da Foul pfeifen muss, das sollen Fähigere als ich beurteilen. Die rote Karte empfinde ich als zu hart für den Mainzer Keeper, aber ist dann eben (leider für Mainz) auch regelkonform, wenn der Schiri Foul pfeift.

Das zweite Tor: Solche Tore fallen doch normalerweise nur gegen Hertha? LOL. Unfassbar bisher. Unfassbar gut. Bitte weiter so!

Irgendwie läuft der Ball mit zunehmender Zeitdauer und aufkommender Sicherheit dann auch besser. Das sieht alles nicht mehr so vollpfostig aus wie die letzten Spiele. Man erahnt ansatzweise so wie Kombinationsfähigkeit. OK, Mainz jetzt auch nur noch zu zehnt. Alles nicht überbewerten und Mainz jetzt bitte auch nicht unterschätzen, aber, wenn wir so weiter spielen, bin ich verhalten optimistischer.


TF-Fan
7. Februar 2015 um 16:29  |  443374

Abseits oder nicht: super rausgespielt war es auf alle Fälle. Wann konnte ich das das letzte mal sehen…


hurdiegerdie
7. Februar 2015 um 16:29  |  443375

Die Abseitregel weiss ich nie, wenns vom Torwart kommt neue Situation, wenns vom Pfosten kommt nicht, oder umgekehrt?

Braucht keiner nachgoogeln, egal! Heute ist alles egal, wenn wir das gewinnen.


7. Februar 2015 um 16:29  |  443376

abpfeifen ! 😉


Calli
7. Februar 2015 um 16:29  |  443377

Jetzt die erste Viertelstunde überstehen !
Der Valentin ist ja recht langsam aber sowas von hellwach heute!


pathe
7. Februar 2015 um 16:30  |  443378

Der Blick auf die Blitztabelle ist so schon viel entspannter… 😉

Der Abstiegskampf beginnt für mich mittlerweile schon ab dem 7. Platz. Die Mannschaften auf der ersten sechs Plätzen werden diese Plätze wohl auch unter sich ausknobeln.


Supernatural
7. Februar 2015 um 16:30  |  443379

Endlich funzen unsere Konter und Pressing wieder vernünftig. Die Grundlagen sind wieder auf vernünftigem Niveau. Und lusti spielt intelligent hinter skjelbred und bügelt dessen technische Fehler aus. Viele haben ja lange einen technisch guten 8er gefordert. Den hatten wir ganze Zeit im Team mit lusti.. IM Team gabs wohl doch keine gute Chemie mit luhukay.


7. Februar 2015 um 16:31  |  443380

Es sind jetzt auch die kleinen Dinge, mal zu uns rüberfallen

Sind zwar noch 45 Minuten, aber der Auftritt bisher ist sehr konzentriert, fokussiert und lässt keinen Zweifel am Willen.

Stocker sehr linkslastig für einen ZM, Platte kompromisslos und Hegeler und Brooks kommen sehr abgeklärt rüber.

Puh…..in 2 Tagen das Team mental auf links gedreht
Das MF wird nicht kampflos abgegeben, sondern verteidigt.
Dadurch dass die AV und die IV deutlich höher verteidigen sind die Abstände auch geringer, wir stehen kompakter und kommen so schneller in die Umschaltsituationen.

Die erste Halbzeit macht wirklich Mut


Dan
7. Februar 2015 um 16:31  |  443381

@ahaoi
Selektive Wahrnehmung? Stocker machte das schon öfters.

Ansatz wie gegen Bremen nur eben mit ein Mann mehr, weil Ronny auf der Bank sitzt.


Neuköllner
7. Februar 2015 um 16:31  |  443382

kommt der Ball vomPfosten ist es keine neue Situation und deshalb war Beerens im Abseits.


del Piero
7. Februar 2015 um 16:31  |  443383

sunny1703 // 7. Feb 2015 um 14:39
Ja mein Lieber irren ist menschlich 😉

Hegeler in der IV damit Lusti mit seiner antizipation und seiner kreativität endlich da spielen kann wo er hingehört.

Aber vielleicht hast Du nicht bedacht das SL gesperrt ist.


Bolly
7. Februar 2015 um 16:32  |  443384

@ahoi! 16:27 will ja nicht kopieren, 😆 aber schau mal in den HZ Coments von Frankfurt. 😉


7. Februar 2015 um 16:32  |  443385

aber wehe Sami schießt heute noch in unser Tor … Kraft, du musst zu NULL spielen ! :mrgreen:


DieSpassbremse
7. Februar 2015 um 16:33  |  443386

Alles schlecht: Luhukay ist Schuld!
Alles gut: Luhukay war Schuld!

Ich will mich noch nicht in den Jubelreigen einreihen. Der (eventuelle) Sieg geht auf die Kappe vom Ex-Trainer. Im negativen wie positiven Sinne.


Lustigerlusti
7. Februar 2015 um 16:33  |  443387

Feurige Gulaschkanone vom Feinsten!


7. Februar 2015 um 16:33  |  443388

so hat man es sich schon so lange erwünscht: endlich mal Dusel und alle strittigen Entscheidungen für uns, – mit Überzahl sollte das jetzt funzen.
Zwei sehr fragwürdige Tore bleiben aus Mainzer Sichtm


Inari
7. Februar 2015 um 16:36  |  443389

Der Kommentator nervt eben, erst den „Experten“ befragen und dessen Meinung nicht mehr akzeptieren.


Dogbert
7. Februar 2015 um 16:37  |  443390

Für mich keines der beiden Tore fragwürdig.


coconut
7. Februar 2015 um 16:37  |  443391

Noch was.
Sie SPIELEN jetzt auch mal hinten raus und dreschen den Ball nicht einfach „auf gut Glück“ nach vorn.


Colossus
7. Februar 2015 um 16:37  |  443392

Finde plattenhardt sehr gut heute


Inari
7. Februar 2015 um 16:39  |  443393

Beerens durch, KEIN Abseits, Torwart haut ihn um. Statt Elfer rot … Scheiß Linienrichter, wieder der auf der rechten Seite.


Inari
7. Februar 2015 um 16:39  |  443394

Obwohl , vorhin war es der auf der Linken. .. Trotzdem mies.


Dan
7. Februar 2015 um 16:40  |  443395

@apo
Man muss ja nur mal darauf achten, wie die Herthaner sich bewegen und laufen. Wie trainiert.

„Provokativ“
Der Wechsel musste her, weil die Mannschaft gegen den Trainer gespielt hat.


sunny1703
7. Februar 2015 um 16:43  |  443396

Unsinnige Fouls jetzt!


Colossus
7. Februar 2015 um 16:43  |  443397

Wird Aytekin per Karte bezahlt oder was?


Colossus
7. Februar 2015 um 16:44  |  443398

Pro Karte…danke autocorrect


Dan
7. Februar 2015 um 16:45  |  443399

@coconut
Ich habe kein Training gesehen, in dem sie das Rausschlagen trainiert haben. Heutiges Pressing, frei laufen, anbieten über die Aussen, all das habe ich gesehen.

J-Lu ist vielleicht spielerisch am Ende an seinen Glauben an Ronny gescheitert.


7. Februar 2015 um 16:45  |  443400

Du gute Güte, die Hertha teilt aber
heute aus….

…SIE waren ja auch so etwas von brav….

UND ein Trainer (Dardai!!) der auch
„schmunzeln“ kann!!!


7. Februar 2015 um 16:46  |  443401

Schnaps!!! 222 ster!!!


Inari
7. Februar 2015 um 16:46  |  443402

Super dumm von lusti


7. Februar 2015 um 16:46  |  443403

Dumm und unnötig


Colossus
7. Februar 2015 um 16:46  |  443404

Dumm


Cro-Mag
7. Februar 2015 um 16:46  |  443405

War klar .


sunny1703
7. Februar 2015 um 16:46  |  443406

Schwachsinn Lustenberger!!!!!!!


PSI
7. Februar 2015 um 16:47  |  443407

Oh je, wie ärgerlich!


Konstanz
7. Februar 2015 um 16:47  |  443408

Empfehle jetzt Hosogai für Beerens…


coconut
7. Februar 2015 um 16:49  |  443409

@Dan // 7. Feb 2015 um 16:45
Für mich, nach wie vor, eine Blockade im Kopf.
Für mach hat Luhukay einen gravierenden Fehler gemacht indem er immer mehr Druck aufbaute. Das ging nach hinten los.

PS
Nun sollten die Jungs aber nicht weiter so übertreiben. Einsatz ist ja gut und schön, aber nun haben wir den personellen Ausgleich…..

Cool bleiben!


Bolly
7. Februar 2015 um 16:49  |  443410

Ja @fechi 16:13

Bisher schöner Nachmittag.

Hertha und der BVB führen beide auswärts 0:2!

so was höre ich gerne von Dir #däumchen


Etebaer
7. Februar 2015 um 16:49  |  443411

Gute Güte Lusti…


sunny1703
7. Februar 2015 um 16:50  |  443412

Was wollte Brooks da mit der Hand??????????ß


sunny1703
7. Februar 2015 um 16:50  |  443413

Stocker hätte ich nicht rausgenoommen!


linksdraussen
7. Februar 2015 um 16:51  |  443414

Schade, hätte Stocker für die Entlastung drauf gelassen und eher Nico runtergenommen. Stocker ganz stark heute.


HerthaHirn
7. Februar 2015 um 16:51  |  443415

Wir verabschieden uns von Spielkultur . Schade


Dan
7. Februar 2015 um 16:53  |  443416

Müssen wir jetzt über vercoachen sprechen? Niemeyer für Stocker. 30 Minuten vor Ende bei Zwei Tore Führung.


Etebaer
7. Februar 2015 um 16:53  |  443417

Den Wechsel hätt ich auch gemacht, ist die beste Lösung imho.


7. Februar 2015 um 16:54  |  443418

Na ja Pal Dardai, den besten Stürmer,
den Stocker, ohne Not zu wechseln,
anstatt Beerens und dann doch
wieder die Defensive, mit „Foul-
gefahrenpotenzial“ Niemeyer zu
stärken….

Die Offensive hat heute das Spiel
gewonnen und bitte nicht wieder
„verwalten“


Bolly
7. Februar 2015 um 16:55  |  443419

#Turm oder sonst wo 😛

Wenn es bis zur 85. (!!) noch so steht, könnten wir ja „heute“ ein „spontanes“ Immerhertha Treffen organisieren. Ich hätte Lust.


Inari
7. Februar 2015 um 16:55  |  443420

Naja die Wechsel machen Sinn. Ob stocker Schulz oder beerens, einer musste taktisch runter leider.

Powerplay Mainz, nicht gut . Gegen halten Jungs!


ubremer
ubremer
7. Februar 2015 um 16:56  |  443421

@PalmachtdenJos

wechselt bei Zwei-Tore-Führung einen Offensiven aus und einen Defensiven ein . . . (25 Minuten noch zu gehen)
#LernenvondenGroßen


coconut
7. Februar 2015 um 16:57  |  443422

@Dan // 7. Feb 2015 um 16:53
Schade.
Von dir hätte ich solch billiges nach­kar­ten nicht erwartet.
Das es ein völlig andere Situation ist (Lusti vom Platz gestellt) muss dir doch keiner erklären?


Inari
7. Februar 2015 um 16:57  |  443423

Man Schulz, beim Konter Doppelpass und er wäre durch


Inari
7. Februar 2015 um 16:58  |  443424

@ubremer, hatten wir gegen Frankfurt eine rote kurz vor Schluss bekommen?


Etebaer
7. Februar 2015 um 16:59  |  443425

@UB Völlig andere Situation unter völlig anderen Vorausetzungen!


sunny1703
7. Februar 2015 um 16:59  |  443426

Puuuuuuuuuhhhhhhhhh


coconut
7. Februar 2015 um 16:59  |  443427

Schon erstaunlich wie „Fachleute“ hier Äpfel und Birnen……


Inari
7. Februar 2015 um 17:00  |  443428

Kontroverse Idee: Ronny für Schieber um Bälle zu sichern?


Dan
7. Februar 2015 um 17:00  |  443429

@coconut
Ist aber auch schon traurig mit dem Druck und das man den nicht auflösen konnte.

Ich freue mich über das heutige Spiel und das unser neues Trainerteam nicht bei null anfangen muss, sondern weiterführen kann.


coconut
7. Februar 2015 um 17:03  |  443430

@Dan // 7. Feb 2015 um 17:00
Bedauerlich, wenn du das nicht verstehst.
Ist dann eben so.


Etebaer
7. Februar 2015 um 17:03  |  443431

Niemand verteufelt J-Lu hier, praktisch alle schätzen sehr, was er hier erreicht hat, aber er ist an der Tür stehengeblieben und jemand anderes muß sie nun aufstossen!


Dan
7. Februar 2015 um 17:04  |  443432

Sorry was ist bei 10 gegen 10 da für ein Unterschied?


sunny1703
7. Februar 2015 um 17:04  |  443433

Wegen der Konter hätte ich Stocker drin gelassen und Beerens rausgenommen.


Inari
7. Februar 2015 um 17:04  |  443434

Wagner. Ich drück uns die Daumen


linksdraussen
7. Februar 2015 um 17:06  |  443435

Schafft Wagner gelb-rot?


sunny1703
7. Februar 2015 um 17:06  |  443436

Sandro bitte kein Rot und nicht ins eigene Tor! 🙂


Lustigerlusti
7. Februar 2015 um 17:06  |  443437

Wagner kommt – Hertha jetzt in Unterzahl!


HerthaHirn
7. Februar 2015 um 17:06  |  443438

Auswechseln ist aber noch stark verbesserungsbedürftig .
Alles was produktiv am Spiel teilgenommen hat muss vorzeitig runter .


Etebaer
7. Februar 2015 um 17:07  |  443439

Wagner ist auch ok.


Traumtänzer
7. Februar 2015 um 17:07  |  443440

Ich merke wie ich deutlich unruhiger werde, wenn ich sehe, wer jetzt aufm Platz ist…


7. Februar 2015 um 17:07  |  443441

Mir wird das jetzt schon wieder viel
zu gemischt….

Nächtle!

Hoffentlich geht es gut! Die erste
Halbzeit stimmte auch taktisch
und systemisch in jeder Hinsicht…


ahoi!
7. Februar 2015 um 17:07  |  443442

@Dan // 7. Feb 2015 um 16:53

der war gut! 🙂


Dan
7. Februar 2015 um 17:09  |  443443

Schelle ist ja wohl verständlich, nach seinem Ausfall in der Woche.


Etebaer
7. Februar 2015 um 17:09  |  443444

Der Unterschied ist schonmal, das Mainz keinen Meier hat.


Etebaer
7. Februar 2015 um 17:10  |  443445

Dortmund – fliegen sie wieder, oder war es nur günstiger Wind?


sunny1703
7. Februar 2015 um 17:11  |  443446

Was machen die denn jetzt da?


Inari
7. Februar 2015 um 17:11  |  443447

Die Pässe eben sind richtig schlecht. Lusti fehlt


Inari
7. Februar 2015 um 17:11  |  443448

Wagner ganz schlecht. Bewegt sich kaum, sprintet nicht


Inari
7. Februar 2015 um 17:14  |  443449

Guter Pass Wagner, tolle Annahme und dann so ein schlechter Schuss.


Lustigerlusti
7. Februar 2015 um 17:14  |  443450

Voll geile Bombe von Wagner


Dan
7. Februar 2015 um 17:14  |  443451

Und inari haste gerade den Eröffnugspass von Wagner auf Schieber gesehen?


Dan
7. Februar 2015 um 17:15  |  443452

Ja haste. 😉


coconut
7. Februar 2015 um 17:16  |  443453

Jetzt geht ein wenig die Linie verloren.
Nun gut, solang es zum 3er reicht….
Richtig arbeiten konnte man eh in der kurzen Zeit nicht.

Nebenbei:
Ich hätte überhaupt kein Problem damit gehabt, hätte Luhukay „den Knoten“ lösen können und würde heute noch auf der Bank sitzen.
Das unterscheidet mich wohl von einigen hier, die offenbar den Verlust von Luhukay nicht verkraften können.


sunny1703
7. Februar 2015 um 17:16  |  443454

Uffffffffffffffffffffffffff


Dan
7. Februar 2015 um 17:16  |  443455

Quentschen


Inari
7. Februar 2015 um 17:16  |  443456

Heilige sch… War das knapp


coconut
7. Februar 2015 um 17:17  |  443457

Auch der BvB heute mit dem „Dosenöffner“?


sunny1703
7. Februar 2015 um 17:19  |  443458

SW bei seiner Stärke………..Ball halten


HerthaHirn
7. Februar 2015 um 17:20  |  443459

Schade das Wagner so groß ist. Trotz guter Technik sieht es immer gruselig aus.
Dardai coacht mehr an der Seitenlinie als Jos in den letzten drei Jahren insgesamt.
Es ist Leben in der Truppe.


sunny1703
7. Februar 2015 um 17:21  |  443460

Siiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieg !!!!!!!!!!!!!


Dan
7. Februar 2015 um 17:21  |  443461

@coconut
Ich kann das verkraften. Ich mache nur dumme Sprüche die man allen Ernstes jeden Spieltag J-Lu in den „Sarg“ legte.

Man sollte auch mal über sich lachen können. @Ahoi hat es kapiert.


Inari
7. Februar 2015 um 17:21  |  443462

Standing Ovation. Bestes Spiel der gesamten Saison. Hochverdienter Sieg. Klasse!!!


Konstanz
7. Februar 2015 um 17:21  |  443463

Gut!


coconut
7. Februar 2015 um 17:21  |  443464

So, der erste 3er ist eingetütet.
Kann gerne so gegen Freiburg weiter gehen. Dann hätte man erst mal ein wenig Luft nach unten.


Bolly
7. Februar 2015 um 17:22  |  443465

Ick freu ma wie Bollstein :mrgreen:


xXx
7. Februar 2015 um 17:22  |  443466

Na also, 3 Punkte gegen den Abstieg.

Kein gutes Spiel, aber wenigstens ist das Glück wieder auf unserer Seite.


cru
7. Februar 2015 um 17:23  |  443467

Sieg! Ha Ho He

Das war wichtig!


Dogbert
7. Februar 2015 um 17:23  |  443468

Gegen Freiburg aber ohne Lustenberger.


HerthaHirn
7. Februar 2015 um 17:23  |  443469

Punte, wir haben Punte !


7. Februar 2015 um 17:23  |  443470

Hertha gewinnt!
Europa, wir kommen.


sunny1703
7. Februar 2015 um 17:24  |  443471

Im schlechtesten Fall Platz 14 nach diesem Spieltag ,jetzt nachlegen!


Traumtänzer
7. Februar 2015 um 17:25  |  443472

OK, haben dem Sami ihm seine drei Punkte wieder zurückgeklaut. 🙂

Bin froh, war wichtig! Und aufgrund mindestens der ersten Hälfte auch verdient!

Wer spielt denn nächste Woche für uns überhaupt noch bei den vielen gelben Karten?


7. Februar 2015 um 17:25  |  443473

Bis zum Platzverweis von Lusti war das sehr sehr ordentlich, nicht mehr

Daach war das sehr fahrig und verunsichert.

Brooks/Hegeler überragend
Platte sicher
Stocker sehr schnell und engagiert….

Jetzt muss man konzentriert weiter arbeiten und das gegen Freiburg bestätigen.

Wann kommt Kalou zurück und wo wird er dann eingesetzt?

Preetz hält natürlich seine Fresse sofort in die Kmera *nerv*


elaine
7. Februar 2015 um 17:26  |  443474

Year, ein leichtes Durchatmen!
Die nächsten Spiele werden es zeigen.

Wie @Dan sagt konnte, was den Spielern im Training eingebläut wurde, umgesetzt werden.

Das die Spieler sich bisher geweigert haben, dies so zu zeigen, werde ich noch ein bis vier Spiele nachtragen, besonders unserem Kapitän Lustenberger. Das mußte, wie man sieht nicht sein


ahoi!
7. Februar 2015 um 17:26  |  443475

allet juut @dan. denn in der tat: jede medaille hat zwei seiten! mir jedenfalls hats spaß gemacht, deine etwas auf krawall gebürsteten oder zugespitzten kommentare zu lesen. ich denke, dass jos zum schluss vor allem auf die füße gefallen ist, dass er sseine spieler so häufig öffentlich gescholten hat. mehr noch als seine zuweilen bizarren wechsel, oder so… denn die habe ich auch heute nicht immer nachvollziehen können. 😉


Etebaer
7. Februar 2015 um 17:27  |  443476

Die Wundertüte hat 3 hochverdiente Punte ausgespuckt 🙂

Sauber!


Kamikater
7. Februar 2015 um 17:28  |  443477

Wer sich heute freut,gibt auch dem Manager Recht!

Ich freue mich total, auch wenn es bessere Manager für uns gäbe, die ich nur noch nicht kenne.

Das erste Spiel seit Gedenken zu 0.

Es gibt keinen Grund, dass das Team vorher gegen den Trainer gespielt hat, wenn wir heite alle rennen.

Beste Spieler: Hegeler und Plattenhardt.

Ich bin begeistert über das Feuer, das Pal und Co. versprühen.

*“Wer nicht mitzieht, ist kein Herthaner!“ (Ab jetzt bis Saisonende)


hurdiegerdie
7. Februar 2015 um 17:28  |  443478

Uuuf, ich bin erleichtert.

Wenn man das Spiel irklich analysiert…

…..aber muss nicht sein.


7. Februar 2015 um 17:29  |  443479

300 ster!!! Prost auf Hertha!!!


elaine
7. Februar 2015 um 17:29  |  443480

@Dan


elaine
7. Februar 2015 um 17:29  |  443481

😆


linksdraussen
7. Februar 2015 um 17:29  |  443482

@backs: Kalou kommt nach den drei Punkten gegen Freiburg zurück. Und: Wolfsburg kann er.

Denke, dass Kalou hängende Spitze spielt und Stocker auf links wechselt.


pathe
7. Februar 2015 um 17:30  |  443483

Tolle 1. Halbzeit und verdienter Sieg! Und endlich mal wieder zu Null gespielt.

Aber über die Leistung in der zweiten Halbzeit decken wir lieber den Mantel des Schweigens… 😮

Bin aber zuversichtlich für das Spiel gegen Freiburg, in welches ich mit drei Änderungen gehen würde:
Langkamp für Hegeler, Niemeyer für Lusti und Kalou für Schieber.

Schulz sehe ich langfristig nicht im Team. Platte wird ihm als LV der Rang ablaufen und als LOM ist er nach meinem Empfingen nicht erstligatauglich.


7. Februar 2015 um 17:31  |  443484

Pal hat denen sichtbar Selbstvertrauen eingeflößt 🙂 alle dürfen abziehen … und machen das auch – prima ! Brooks und Hegeler bockstark !
Stocker = Spieler des Tages


Kamikater
7. Februar 2015 um 17:32  |  443485

@Dan
Ich habe Dich verstanden.

@coconut
Du hast @Dan nicht verstanden


linksdraussen
7. Februar 2015 um 17:33  |  443486

Noten:
Kraft 3
Pekarik 4
Brooks 3
Hegeler 2
Platte 3
Lusti 4
Skjelbred 3
Beerens 3
Stocker 2
Schulz 4
Schieber 3


Plumpe71
7. Februar 2015 um 17:34  |  443487

Danke Jungs für das tolle Spiel, darauf kann man aufbauen.

Unterm Strich ein verdienter und wichtiger 3er. Heute stimmte vieles und wir hatten lange Zeit ein Mittelfeld und haben auch mal konstruktiv nach vorne gespielt. Die noch vorhandenen Mängel der wenig zielstrebigen Konter und dass wir im Defensivverbund zum Teil noch die Bälle zu oft nach vorne schlagen, sind Altlasten und keinesfalls dem aktuellen Trainerteam anzulasten. Hier muss schnell der Hebel angesetzt werden. Überragend fand ich den Wechsel Stocker / Niemeyer, genau zwischen der 50. und 60 Minute drohte sich Geschichte zu wiederholen und wir verloren mehr und mehr das Mittefeld, sehr gute Reaktion darauf vom Trainergespann.

Lustis Platzverweis hat mich geärgert, die erste gelbe Karte war unnötig an der Stelle und die zweite war einfach dumm , gut dass es nicht gekippt ist das Spiel.


7. Februar 2015 um 17:36  |  443488

also..ich werde nicht analysieren, der guten Stimmung zu Liebe 🙂
Alles gut, große Freude.
Aber die Managerleistung schönfummeln?? Nö..


xXx
7. Februar 2015 um 17:36  |  443489

Man ist genauso viel gelaufen, wie gegen Leverkusen und Bremen, war wieder die zweikampfschwächere Mannschaft, hat wieder nur sehr wenige Pässe gespielt, davon auch noch ziemlich viel Fehlpässe und man hatte wieder deutlich weniger Ballbesitz, als der Gegner.

Alles, wie unter Luhukay.

Da gabs den gleichen Einsatz, wie heute. Genauso hat man sich ab der 1. Minute bespielen lassen und Konter schlecht ausgespielt.

Es ist haargenau so, wie unter Luhukay, nur das heute wieder das Glück auf unserer Seite war.

Einen Ruck, der da durch die Mannschaft gegangen sei, dank Dardai, ist Blödsinn.

Das Spiel heute zeigt, dass die Mannschaft NICHT „gegen Luhukay gespielt“ hat. Wahrscheinlich wäre es unter Luhukay heute ähnlich ausgegangen.


linksdraussen
7. Februar 2015 um 17:36  |  443490

@pathe: Wieso Hegeler raus? Dann doch eher statt Niemeyer auf die Sechs? Oder dort lassen, wo er ist?


hurdiegerdie
7. Februar 2015 um 17:38  |  443491

xXx // 7. Feb 2015 um 17:36

Ok, wenn du es sagst, traue ich mich, dir zuzustimmen.


Cali65
7. Februar 2015 um 17:40  |  443492

Ich freue mich richtig. Für die Spieler, uns, Pal und Widmayer. Nun haben wir zumindest wieder Hoffnung, aus dem Tal zu kommen.


Dan
7. Februar 2015 um 17:44  |  443493

@ahoi
Wer mich kennt, weiß zu 99% was er bekommt. 😉

Das man nach 31 Monaten und den Ergebnissen keine Argumente hat oder braucht ist normal.
Ich habe auch kein Problem mit der J-Lu Entlassung sondern mit dem Zeitpunkt. Wenn das mit dem Druck so stimmt, dann fehlen ja schon drei Punkte aus Bremen. 😉

Aber interessant, wenn man die andere Rolle im Blog mal spielt, wieviel dünnhäutig auf treten kann.

Die Mannschaft steht für mich schwer in Bringeschuld. Druck hin Druck her, laufen und kämpfen wie heute sollte immer möglich sein. Vielleicht braucht man das um das Quentchen zu erzwingen.


7. Februar 2015 um 17:44  |  443494

..stimme XxX zu,,das Quentchen heute endlich bei uns..
Aber psychologisch wiegt das richtig schwer, im positiven Sinne.


ungarob
7. Februar 2015 um 17:44  |  443495

@xXx

bist du dir sicher? 🙂

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2014-15/20/2407400/0/default/livespieldaten_1-fsv-mainz-05-30_hertha-bsc-29.html

11 torschüsse? wann hatte die manschaft 11 torschüssen unter j-lu?


7. Februar 2015 um 17:45  |  443496

Also, wen wundert es, ich habe @ dan
auch nicht verstanden!

Plumper Sarkasmus, hat mit gekonnter
Feinironie nichts gemein, aber wenn es
der Mehrzahl HIER gefällt, bitte…

Durch die Wechsel ging die Linie der
1. Halbzeit durchaus verloren!

UND gerade in der 2. Halbzeit verfiel
die Mannschaft wieder in die alten und
“ERLERNTEN” Verhaltensmuster!

Wer das nicht gesehen hat…???

ABER, es waren DREI verdiente
Punkte, so what…

Wird gegen Freiburg gewonnen, gibt
es wieder frischere Morgenluft, aber
nicht mehr und nicht weniger!

DENN dann braucht es Konstanz, Grüße!


7. Februar 2015 um 17:45  |  443497

..Quentchen..Wort des Jahres, bei immerhertha.de , oder?


Calli
7. Februar 2015 um 17:46  |  443498

Soooooo wichtig!
Erste HZ Top, zweite toller Kampf.
Aber das Erbe v Luhukay, das FUSSBALL SPIELEN nahezu verlernt zu haben, wiegt schwer.
Da muss u wird Pal jetzt drangehen.
Freue mich auch sehr f den Valentin heute!


HerthaBarca
7. Februar 2015 um 17:46  |  443499

Ich freue mich für’s Team – Mannschaft und Trainer!
Haben scheinbar ein wenig die Köpfe frei bekommen! Jetzt in der nächsten Woche ruhig arbeiten und sich auf Freiburg konzentrieren!


7. Februar 2015 um 17:47  |  443500

Meine top 3 : Brooks, Stocker, Hegeler. Und eine gesclossene Mannschaftsleistung. So kommt auch das Glück zurück.


Konstanz
7. Februar 2015 um 17:47  |  443501

Na klar, bin dabei, Gruß zurück!


ahoi!
7. Februar 2015 um 17:48  |  443502

@dan. da hast du recht, die mannschaft steht deutlich in der bringschuld. und wir alten „jos-kritiker“ haben uns deinen auftritt ja auch verdient! 😉


7. Februar 2015 um 17:53  |  443503

Wir haben uns in Halbzeit zwei leider schon zu sicher gefühlt. Einige hier behaupten, es wären die Wechsel gewesen, die zum Verlust des „roten Fadens“ geführt haben. Dem muss widersprochen werden, denn man hat schon zu Beginn von HZ 2 gesehen, dass der Ball bei weitem nicht mehr so rund läuft wie vor der Pause.

Wer möchte, kann natürlich die 20 Minuten vor der Auswechslung Stockers einfach ignorieren, wenn es besser ins Bild passt, das man sich selbst gemalt hat. Die Wechsel waren zumindest nicht Schuld am Leistungsabfall in Halbzeit 2.


ahoi!
7. Februar 2015 um 17:53  |  443504

@ursula:

Plumper Sarkasmus, hat mit gekonnter Feinironie nichts gemein

lass doch ab und an einfach mal die „abwertung“ weg. der blog lebt doch hier auch gerade davon, dass wir alle so unterschiedlich sind.


xXx
7. Februar 2015 um 17:54  |  443505

11 Torschüsse hatten wir das letzte Mal gegen Gladbach am 14. Spieltag (2:3-Niederlage), gegen Frankfurt (4:4) und Hoffenheim (0:5) hatten wir auch immernoch jeweils 8 Torschüsse im Spiel.

11 Torschüsse sind nun wahrlich nichts besonderes, zumal wenn man sich anschaut, wo sie teilweise hingingen und das immernoch weniger sind, als Mainz heute hatte (12).

Über die 3 Punkte kann man sich freuen, dennoch nicht die Augen davor verschließen, dass es auch heute eben nicht besser war, als die Darbietungen unter Luhukay.


f.a.y.
7. Februar 2015 um 17:56  |  443506

So eng am Gegner und mit so viel Energie Richtung gegnerisches Tor sind die Jungs unter Jos am Ende eben nicht mehr. Von daher optisch ein gewaltiger Unterschied. Hat mich eher an den Beginn der vorletzten Hinrunde erinnert. Fußballerisch war das zum Teil natürlich immer noch… Naja. Die Wechsel waren auch… Naja. Und geschadet hat uns Aytekin (pro Spiel ein fragwürdiger Elfer, eine rote und 10 gelbe) zum Glück nicht. Das 0:2 wird sonst eigentlich nur bei den Bayern nicht als Abseits gepfiffen. Egal. Mal wieder gewonnen, bisschen mehr Luft als Freiburg. Das kommende Spiel wird spannend. Erstmal kurz ausatmen….


Etebaer
7. Februar 2015 um 18:00  |  443507

Macht mal auf positive Verstärkung bitte!


Dan
7. Februar 2015 um 18:03  |  443508

@ahoi
Den „Auftritt“ gab es auch nur heute exklusive.

Pal bekommt wie alle Trainer meine volle Unterstützung und wohlwollende Sicht.


Plumpe71
7. Februar 2015 um 18:03  |  443509

Diskutabel wäre für mich allenfalls, ob man den guten Stocker rausnehmen mußte, aber mit dem Wechsel mußte das Vakuum im Mittelfeld gestopft werden. Hätte da auch lieber einem technisch nicht ganz so limitierten und hölzernen Spieler gesehen, aber die Bank gibt es leider zur Zeit noch nicht her und bevor man das Mittelfeld völlig aufgibt, hätte auch ich gewechselt.

Die noch vorhandenen spielerischen Defizite sind das Ergebnis der letzten 14 Monate und nicht von zwei, drei Trainingseinheiten zuletzt, das wird auch noch ein wenig dauern.

Was die Mentalität angeht, ich habe kaum ein Spiel unter Jos gesehen, wo ich deutliche Anzeichen dafür ausmachen konnte, dass da ein Team gegen den Trainer spielt, der Hoffenheim Auftritt hatte mit einem verunglückten Auftakt zu tun und danach brachen im Team alle Dämme


hurdiegerdie
7. Februar 2015 um 18:03  |  443510

Etebaer // 7. Feb 2015 um 18:00

Positive Verstärkung, positive Verstärkung:
Auch ein Glückssieg kann Blockaden lösen. Auf geht’s Hertha


7. Februar 2015 um 18:04  |  443511

@ f.a.y.

Jenau so isses….

Die 2. Halbzeit war „Luhukayisch“!
Nur noch wegdreschen und hoffen….

Ich hatte die schlimmsten Befürchtungen,
sollte Mainz der Anschlusstreffer gelingen!


7. Februar 2015 um 18:04  |  443512

Schnaps! Ich brauche Schnaps! 333 ster!!!


Kamikater
7. Februar 2015 um 18:06  |  443513

@Danke an Euch, fakt ist:

Die Mannschaft hat gezeigt, daß sie es kann. Wir zaben gewonnen, Preetz hat gewonnen. Gegenbauer auch.

Hahohe!


Dan
7. Februar 2015 um 18:09  |  443514

@Plumpe71
Ich glaube das nur bedingt. Ich habe nur das Problem heute mehr „Herz“ gesehen zu haben.


ahoi!
7. Februar 2015 um 18:10  |  443515

maybe @ursula. aber für nur zwei tage pal ist eine gute erste hälfte doch schon eine ganze menge!


Etebaer
7. Februar 2015 um 18:11  |  443516

@Hurdi

Das ist Auoptsuggestion, oder?

😉

Geht auch!


7. Februar 2015 um 18:12  |  443517

dass die Mannschaft tief stand, wie selten ..in der 1.HZ hat doch mit deiner Spielphilosophie eigentlich nichts gemeinsam, @ursula
Unterm Strich aber zählt: das alles wirkt jetzt befreiend. Tolles Spiel nun gegen Freiburg..!


7. Februar 2015 um 18:13  |  443518

@ ahoi

Na klar, nichts für ungut!

UND diese DREI Punkte….


Kamikater
7. Februar 2015 um 18:15  |  443519

Uli „zhe brain“ Potowski ixt sprachlos im Inteerwiew mei Pal.

Scho
Schöne Grüße vom Fanbeauftragten vom KSC!


U.Kliemann
7. Februar 2015 um 18:17  |  443520

Der Bruch inder 2,Hz.kam für mich mit der gelbroten für F.L. Aber sonst:Die 1.Hz. sah
nach FUßBALL aus.


7. Februar 2015 um 18:17  |  443521

Na ja @ apo, „tief stand“…?

In der 1. Halbzeit kam Mainz
kaum in Strafraumnähe, ganz
im Gegensatz zu 2. Halbzeit,
selbst noch mit Lustenberger!


pathe
7. Februar 2015 um 18:18  |  443522

@linksdraussen // 7. Feb 2015 um 17:36

„@pathe: Wieso Hegeler raus? Dann doch eher statt Niemeyer auf die Sechs? Oder dort lassen, wo er ist?“

Ich gebe es zu: Wäre ein Härtefall nach seiner Leistung heute. Aber langfristig bevorzuge ich Langkamp und Brooks in der IV.
Und im Mittelfeld sehe ich Hegeler nicht.


Plumpe71
7. Februar 2015 um 18:18  |  443523

@Dan,

Ich finde das ganz schwierig über Kreuz zu beurteilen im Trainervergleich, ich sag mal spielerisch konnte das ja noch kein deutlicher Unterschied zu Jos sein, die Spieler sind gleich, wenig Zeit um mit dem Team zu arbeiten. Ganz ehrlich unter Luhukay gefielen mir in der Hinrunde beide Auftaktpartien gegen Bremen und LEV spielerisch und von der Zielstrebigkeit im offensiven Mittelfeld sogar noch besser, ein wirklich aussagekräftiger Vergleich läßt sich doch erst später ziehen.

Was den Einsatz angeht, Spiele wie gegen den BVB und Wolfsbug kann man doch nur bestreiten, wenn man mit viel Herz dabei ist, ich vermag da kaum zu erkennen dass die Mannschaft unter Jos sich wirklich so hängen ließ


Calli
7. Februar 2015 um 18:19  |  443524

Brooks nicht bundesligatauglich, kaum einen Kopfball gewonnen, viele Fehler (Meldung aus dem Tagesblatt von Venlo)


hurdiegerdie
7. Februar 2015 um 18:24  |  443525

Nee Etebaer // 7. Feb 2015 um 18:11

Ich fand heute auch Gegenbauer ganz stark, wie der den Torwart bei seinem Fehler vor dem Elfmeter beeinflusst hat.
Und dann die Leistung von Preetz: grossartig, wie er das Abseitstor erzwungen hat.

Man sieht auch wie toll Preetz und Gegenbauer zusammengearbeitet haben, als vor dem Abseitstor, der schlechte letzte Pass von Stocker diesmal zu ihm zurückkommt, so dass er ihn gegen den Pfosten legen kann.

Ein bisschen gelost haben die beiden ja bei der einzigen Torchancen von Hertha durch Schieber, die am Tor vorbeiging. Aber das sehen wir ihnen nach. Da lastet noch ein bisschen von den letzten 68 Monaten schierem Pech an ihnen.

Au weia jetzt gibts Haue dafür, kein wahrer Fan von Hertha zu sein.


U.Kliemann
7. Februar 2015 um 18:27  |  443526

Wir müssen doch nur das Spiel gege 96 vergessen,meinetwegen auch verdrängen
@hurdie.


hurdiegerdie
7. Februar 2015 um 18:32  |  443530

Lustenberger hat m.E. ganz klar zuerst den Ball gespielt (aber ich schaue es mir nochmal an). Dennoch, er muss wissen, dass Aytekin auch über seine Fehlentscheidung der ersten HZ weiss. Da muss er wegbleiben. Hertha war ja nicht in der Vorwärtsbewegung, da passiert nicht viel, und wenn, bleiben sie immer noch in Überzahl.

Aber es ist ja gut gegangen.


7. Februar 2015 um 18:32  |  443531

@ursula: die standen sehr tief, tiefer geht es kaum. Ich sag es nur. Ohne Bewertung. Nur „wegen der reinen Fakten“..


Dan
7. Februar 2015 um 18:37  |  443534

@Plumpe
Im Trainervergleich sowieso nicht. Vielleicht ist es auch eine visuelle Sache, wenn man die Jungs im Stadion rumstehen sieht (Leverkusen). Egal ob nach Balleroberung oder Spieleröffnung und heute am Anfang Bewegung, ausschwärmen, mehr „Energie“ im Zweikampf und schwupps haste das Gefühl der Ball ist dein Freund (springt eher zu dir als zum Gegner).
Wir gesagt vielleicht erliege ich einer optischen Täuschung. 😉


7. Februar 2015 um 18:38  |  443536

lol
Uschi sägt schon wieder am Trainerstuhl 😀 😀


del Piero
7. Februar 2015 um 18:40  |  443539

Neee kein Schwachsinn von Lusti, sondern einfach nur übermotiviert. Wer seine Klopse in denletzten Spielen gesehen hat erkennt das er seine excellente Ruhe am Ball in vielen Situationen verloren hat. Dat kommt abba wieder mit zunehmender Spielpraxis und der Kommunikation mit unserem Trainergespann.


Flaccus
7. Februar 2015 um 18:42  |  443540

@xXx // 7. Feb 2015 um 17:54

Hertha hatte heute doch schon vor dem Tor und der Überzahl mehrere gefährliche Szenen vor dem Tor, wie wir sie in den letzten drei Spielen überhaupt nicht geboten bekommen haben. Und obwohl in der 1. HZ ihre Angriffe weitaus gefährlicher waren als zuletzt, standen sie hinten sicher. Der Unterschied zu den letzten Auftritten könnte kaum größer sein – ist keinesfalls dasselbe wie unter Jos. In der 2. HZ sind sie wieder nervös geworden, wurden schwächer, hatten Lustis blöden Platzverweis zu verkraften. Aber insgesamt war’s doch deutlich besser. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich in den letzten Spielen jemals das Gefühl gehabt hätte, dass Hertha ein Tor machen könnte. Das war heute ganz anders.


Freddie
7. Februar 2015 um 18:43  |  443541

Woran es lag?
Na, ich hab das Spiel mit Absicht nicht in HD gesehen. 😉
#fanssindsobeklopptundabergläubig

@dan
😉
@coco
Warum so humorbefreit und dünnhäutig?


Konstanz
7. Februar 2015 um 18:48  |  443544

Der Sieg zählt, Trainerwechseleffekt hat funktioniert, Vereinsführung hat also alles richtig gemacht.

Gratulation unserem Manager Michael Preetz zur richtigen Entscheidung im richtigen Moment,

Gratulation Pal Dardai, dem (von mir) unterschätzten Auflockerer,

Gratulation dem Präsidenten für seine klare Linie und Festhalten am Manager.

Danke Jos Luhukay für gute, solide Arbeit über zweieinhalb Saisons.

Freiburg scheint schlagbar, ja es riecht nach Morgenluft…


Plumpe71
7. Februar 2015 um 18:51  |  443546

@Dan

Das verstehe ich, vielleicht irren ja auch diejenigen, die heute zu viel positives gesehen haben und natürlich auch sehen wollten, wäre verständlich. 🙂

Übern Berg sind wir noch lange nicht, das Transferfenster ist zu und im Mittelfeld klemmt es noch immer.

Mir sind Personen letzlich egal und ich hätte auch sehr gerne mit Jos weiter gemacht, seine bisherige Arbeit vor Hertha habe ich zwar zur Kenntnis genommen, aber versucht auszublenden und unbelastet heranzugehen. Ging auch lange gut und ich bin weit davon weg Jlu als Fehler zu bezeichnen. Ich denke ein starker Manager mit mehr Mut , etwas verbesserte Mittelfeldtransfers im Sommer und eine mutigere offensive Ausrichtung, dann wäre Jos vielleicht noch Trainer bei Hertha, aber ich blicke da nicht zurück, alles hat seine Zeit und durch den Aufstieg und den souveränen Klassenerhalt wird er für mich dennoch Teil der geplanten Etablierung in der Buli bleiben


Pille
7. Februar 2015 um 18:51  |  443547

@hurdie
Ja, Lustenberger spielt zuerst den Ball, dennoch ist gelb/rot gerechtfertigt.
Im Versuch seinen vorhergehenden technischen Lapsus auszugleichen kommt er mir „offener“ Sohle und getrecktem Bein in diesen Zweikampf gerutscht.
Ich hoffe du meinst mit der Fehlentscheidung in Hz 1 das zweite Tor.
Elfer und Rot waren absolut regelkonform.
Stocker „tickt“ den Ball weg und wird getroffen.
Ball vor dem leeren Tor…klare Torchance….Notbremse.
Bei dem Abseits muss ich leider passen. Diese seltsamen Passivregelungen werde ich wohl nie begreifen.


ahoi!
7. Februar 2015 um 18:53  |  443548

scheiße drobny, was machst du denn da??? den musste durchlassen!


Bolly
7. Februar 2015 um 18:57  |  443550

& im Gegenzug das Quentchen für den HXV 🙁


coconut
7. Februar 2015 um 19:02  |  443552

@Dan
Offenbar hast du mich nicht verstanden….
Das hat nichts mit Dünnhäutig zu tun, sondern du enttäuschst mich als User. Weil einer wie du, solche #Kinderk*** doch eigentlich nicht nötig hast.

Wie sollte ich es dann eigentlich bei dir nennen, wenn du dich hier „nicht sehen lässt“, wenn es „dicke kommt“…. 😛

…und ja, Bremen (auch Bayer in der Verfassung) sind „verschenkte Punkte“ und der Wechsel kam (für mich) zu spät.

Aber egal.
Wichtig sind die drei Punkte.

Das es spielerisch nun nicht plötzlich alles zwei Klassen besser sein konnte, ist doch nun wirklich nicht verwunderlich.
Das war heute dennoch deutlich anders als gerade in den letzten Spielen. Wer das nicht sehen konnte, der wollte es nicht sehen.


hurdiegerdie
7. Februar 2015 um 19:12  |  443558

Pille // 7. Feb 2015 um 18:51

Ich bin total glücklich. Ich will das nicht zerreden. Aber Hertha war heute nicht stärker als gegen Leverkusen nur glücklicher. Vielleicht macht ja Kharma etwas aus. Umso besser.

Lusti will ich nicht in Schutz nehmen, die gelb-rote hätte ich schon für Dummheit gegeben.

Fehlentscheidung, ja das 2. Tor. Beim ersten habe ich jetzt 20.Mal nachgeschaut. Für mich ein „kann man“, ist ok. Aber die Doppelbestrafung halte ich für blöd.

Ich will niemandem den Spass heute verderben, mir auch nicht. Aber ich habe kein besseres Spiel von Hertha gesehen, nur ein glücklicheres.
Einsatz stimmte wie gegen Leverkusen.
Gegen Bremen gab es 1.HZ mehr gute Konter; diesmal kam der schlechte Pass zurück zu Stocker.

Das Kullertor von Leverkusen, heute stand halt noch jemand auf der Linie.

Aber nochmals, nach vorne sehen. Auch so ein Sieg kann die Wende bringen, und vielleicht gibt es ja auch ein kosmisches Gefühl, und das hat Dárdai vielleicht.

Jetzt lass ich euch und uns feiern.


Plumpe71
7. Februar 2015 um 19:13  |  443559

@Pille

Entscheidend für die Beurteilung des passiven Abseits ist hier, entsteht eine neue Spielsituation oder nicht. Beim 2:0 springt der Ball vom Pfosten zu Beerens, demnach keine neue Spielsituation und deshalb wird aus dem passiven Abseits ein aktives.
Das Tor ist irregulär, gut für uns und schlecht für den Schiri 🙂


del Piero
7. Februar 2015 um 19:33  |  443568

coconut // 7. Feb 2015 um 16:57
Ja ditoauch @ub
als ob der nicht unterscheiden kann zwischen einem 3.IV und einem Mittelfeldler vs einen Offensiven. Abgesehen davon das wir alle nicht beurteilen können inwieweit die Vorne einigermaßen platt waren.
Ich habe immer mehr den Eindruck das selbst unser Blogvadder sich von Emotionen statt von nüchterner analyse leiten läßt.


Hr.Thaner
7. Februar 2015 um 19:34  |  443569

@apo

http://www.immerhertha.de/2015/02/07/live-hertha-zu-gast-in-mainz-erste-leistungskontrolle-fuer-dardai/#comment-443517

Nicht Dein Ernst, odet doch? Falls ich die Ironie Lampe nicht gesehen habe, sorry. Aber sonst… kopfschüttelnd….


Hr.Thaner
7. Februar 2015 um 19:38  |  443570

Spielzüge über 3-4 Stationen. Long time no see.
spielerisch, Klasse 1. HZ. Danach? 22:00 geführt und hinten stabiler als lange zuvor.
DANKE PAL UND RAINER.


del Piero
7. Februar 2015 um 19:42  |  443571

ohhh man, hoffe der HaEsVau
hat sein Glück für diese Saison aufgebraucht. Zwei quasi Eigentore bei Null Offensivkraft und einen schlecht geschossenen 11m.
Na egal die wuppen wir. 😉


del Piero
7. Februar 2015 um 19:46  |  443572

Dan // 7. Feb 2015 um 17:00
Schade das Du, dessen Urteil ich durchaus Schätze, die gravierenden Veränderungen die Pal, abgesehen von dem was jetzt eventuell in der Kabine passiert, vorgenenommen hat nicht erkennen kannst.


del Piero
7. Februar 2015 um 19:51  |  443575

Bolly // 7. Feb 2015 um 17:22
Schön wa? Nun kommt zu deinem optimismus auch noch die freude dazu 😉


del Piero
7. Februar 2015 um 19:56  |  443576

elaine // 7. Feb 2015 um 17:26
Schade das so stur wie Jos bist 😉 und die Fakten ignorierst.
Du schmälert die Leistung von Pal + Wiedmayer. Ich hatte gehofft aber nicht zu glauben gewagt das sie die Mannschaft ihren Fähigkeiten entsprechend aufstellen und motivieren könnten.


hurdiegerdie
7. Februar 2015 um 19:58  |  443579

del Piero // 7. Feb 2015 um 19:46

Erklär mir die doch auch mal.
Schulz im Mittelfeld, furchtbare Rotation, wo der doch Aussenverteidiger spielen muss, und dann Plattenhardt.

Hegeler in der IV (wo man doch Lusti einspielen wollte), wo der doch gar nicht spielen darf.

Stocker eh als Schweizer darf gar nicht spielen, und jetzt wieder nicht auf seiner Position.

Wäre es verloren gegangen unter JLU, hätte man die chaotische Rotation kritisiert.

The Winner takes it all.


del Piero
7. Februar 2015 um 19:59  |  443580

Geil. H96 hat den Anschluß geschafft und wenn wir nach Europa wollen ist ein Unentschieden am besten 😉
Nein Quark der HSV muß am Ende hinter uns stehen!!!!!!


Hr.Thaner
7. Februar 2015 um 20:17  |  443600

@hurdie 19:58

Ohhh nein! Eigentlich zu einfach, um zu antworten.

Was erzähltst Du von Rotation? Bei der ersten Aufstellung von DaWid?

Klasse Fehlleistung.

Das! Ist eine Aufstellung nach Leistung! Du hast doch offensichtlich mit der getroffenen Entscheidung mehr Probleme, als Du haben solltest, um einigermaßen objektiv zu bleiben.

Lass doch bitte mal etwas Zeit vergehen. Sollte DaWid genauso agieren wie JLu, kannst du das Argument nochmal bringen und dann stimmen sicher viele zu. Ich dann auch.


Stehplatz
7. Februar 2015 um 20:20  |  443602

Pals Handschrift wird man erst in den nächsten Wochen sehen. Heute ging es doch nur darum sicher zu stehen, wenig zuzulassen und Konter zu setzen. Der Barcelonastil kommt erst ab März…

Unter JLu hätten wir auch so gespielt?
Nö.
PLattenhardt, Stocker und Brooks hätten wohl kaum unter Luhukay angefangen. Zudem wäre Hegeler nicht wieder in die IV gerückt. Alles Spekulatius.

Letzendlich stehen 3 dringend benötigte Punkte da. Abwarten was da noch kommt.


del Piero
7. Februar 2015 um 20:56  |  443631

mann oh mann
da haben die Jos Anhänger und sogar @ursula doch noch die Suppe in den Haaren gefunden. Na was erwartet ih denn was der Pal ineinzwei Tagen alles bewirken könne???
Das sich keine Nervosität angesichtes der Erfahrungen bei einigen breit macht? Das nach dem 2:0 die brust so breit ist wie unter Jos in Liga 2?
Ich kritisiere ja viel.Aber kritik um der Kritik willlen?? ..Na wer es baraucht.


del Piero
7. Februar 2015 um 21:00  |  443635

Watn Glückssieg @hurdiegerdie // 7. Feb 2015 um 18:03
Ohne Glück gewinnst Du kein Spiel, siehe HSV. aber glückssieg?
Wieviele Torchancen und davon wieviele Glasklare haben wir denn zugelassen?


del Piero
7. Februar 2015 um 21:04  |  443636

@Apo was hast Du denn gesehen mein Lieber. Wer stand denn tief?
Das war einer DER Unterschiede zu Jos das wir eben nicht so tief standen. Aber vielleicht hast Du ja nur die ersten 15 min. gesehen. 😉
Da machte M05 soviel Druck das wir hinten reingedrängt wurden. Aber nur 15min. nicht 25!!!! oder gar 90


del Piero
7. Februar 2015 um 21:13  |  443641

Na @hurdiegerdie // 7. Feb 2015 um 19:12
Wenn Du die spielerischen Unterschiede(zB mal mehr als zwei Staionen kombiniert) nicht sehen willst,dann schau Dir mal die statistischen Werte an. Abgesehen davon waren wir insgesamt mindestens Gleichwertig und wann gab es das Auswärts schon mal?


del Piero
7. Februar 2015 um 21:16  |  443643

hurdiegerdie // 7. Feb 2015 um 19:58
Neee nee @geride mein Lieber Du ärmster klingst ja ganz verwirrt. Glückshormone wegen Sieg 😉

Ich schreib gleich Ann-Lyse da kannste dann Argumente lesen 😉


del Piero
7. Februar 2015 um 21:18  |  443644

Nööö alle schlafen schon und ich mach hier den Alleinunterhalter 🙁
Wollte gerade meine kritik loswerden.
Nu abba


apollinaris
7. Februar 2015 um 22:39  |  443664

so ein…ähm, anders: Wo steht Kritik? Ich relativiere nur, Bremse, nerve. Denn, wenn ich wollte, könnte ich leicht viele Paralellen ziehen, bei der Anfangstaktik angefangen, bis hin zu den Auswechslungen.
Für mich ist es ein guter Tag. Kritik, wäre auch völlig unangemessen an so einem schönen Tag. Aber für mich ist nunmal auch überdeutlich, wie mit zweierlei Elle an die Dinge gegangen wird. Ich werde versuchen, mir treu zu bleiben..Kritik ist immer und vor allem Kritik der Kritik für mich, sonst ist es nur Meinung.
Der Sieg war verdient und auch etwas glücklich zustande gekommen. Bin sicher, das heute vor allem neutrale Spielberichte den Hergang besser beschreiben, als du oder ich..
# Befangenheit

Anzeige