Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Der letzte Sieg gegen Freiburg liegt schon ein Weilchen zurück. Vor fast genau fünf Jahren gewann Hertha im Breisgau mit 3:0 unter einem Trainer, der ansonsten nicht viel hingekriegt hat in seiner Zeit bei den Berlinern: Friedhelm Funkel. Einer, der das bei Hertha besser machen will, durfte damals auch noch mal kurz ran: Pal Dardai wurde sechs Minuten vor Schluss eingewechselt, als der Drops schon gelutscht war.

Nun gut. Jetzt geht es wieder gegen Freiburg. Diese Partien wollte zuletzt oft keinen Sieger haben. Drei Remis gab es in den vergangenen drei Spielen. Wobei es Mitte September lange nach einem klaren Sieger namens Freiburg aussah. Und dann kam der hier:

Ich erinnere mich noch, wie später in der PK Christian Streich ziemlich sauer war, und Jos Luhukay sich beim Rausgehen einen Joghurt für den Weg mitnahm.

Apropos Christian Streich: Ich habe in der Morgenpost ein Stück über ehemalige Jugendtrainer geschrieben, die es nun in der Bundesliga auf den Chefsessel geschafft haben. Streich zum Beispiel und ein gewisser Pal Dardai –>hier.

Heitinga und Haraguchi sitzen auf der Tribüne

Was Dardai über sein Heimdebüt als Trainer gesagt hat, wisst ihr schon. Noch aber wisst ihr nicht, mit welchem Personal der Ungar ins Spiel gehen will. Hier kommt der 18-Mann-Kader:

Kader: Kraft, Burchert, Schieber, Beerens, Kalou, Ronny, Ndjeng, Pekarik, Hegeler, Niemeyer, Wagner, Stocker, Skjelbred, Schulz, Brooks, Plattenhardt, Hosogai, Langkamp.

Gesperrt: Lustenberger.

Nicht im Kader: Haraguchi, Heitinga.

Verletzt: Ben-Hatira, Cigerci, Baumjohann, Gersbeck, Jarstein, van den Bergh.

Genki Haraguchi musste also weichen. Auch John Heitinga ist nicht dabei. Dafür stehen Per Skjelbred und Salomon Kalou im Aufgebot. Aber wie stellt Dardai seine erste Elf zusammen? Ich probiere es mal so:

———————–Kraft———————-

Pekarik—–Hegeler—-Brooks—Plattenhardt

————–Hosogai—Skjelbred————–

Kalou————–Stocker————–Schulz

———————Schieber——————–

Das würde bedeuten, dass Skjelbred nach seiner überstandenen Erkältung sofort wieder in der Startelf steht. Wenn Dardai die Statistik kennt, muss er den Norweger eigentlich zwangsläufig aufstellen. Ohne Skjelbred konnte Hertha in dieser Saison noch kein Spiel gewinnen.

Und dann ist da ja auch noch Kalou in meiner Aufstellung. Ich glaube, dass Dardai den Ivorer von Beginn an bringen wird und ihn dann, wenn er müde werden sollte, in Halbzeit zwei ersetzt. In meiner Aufstellung fehlt Roy Beerens. Unter Luhukay hat der Niederländer immer gespielt. Könnte sein, dass Dardai das anders macht.

Aber wie würdet ihr aufstellen? Mit Kalou für Beerens? Oder Beerens rein und ein anderer raus?


166
Kommentare

14. Februar 2015 um 16:58  |  445494

Tja…

Hertha morgen 3 : 0…!!!


14. Februar 2015 um 16:59  |  445495

Tschüss!


14. Februar 2015 um 16:59  |  445497

Nächtle!


ubremer
ubremer
14. Februar 2015 um 17:01  |  445499

@Tja

4:4 kann einem passieren, als Bundesliga-Trainer

#hecking
#schmidt
#luhukay


Bolly
14. Februar 2015 um 17:02  |  445500

Bronze


pathe
14. Februar 2015 um 17:03  |  445501

@ub
Und Nationaltrainern auch…
#deutschlandschweden


ubremer
ubremer
14. Februar 2015 um 17:05  |  445504

@pathe

17.03 Uhr
stimmt. Und weder Hacking noch Schmidt können sich mit einem Ibrahimovic auf der Gegenseite rausreden


Colossus
14. Februar 2015 um 17:06  |  445505

Schön zu sehen,dass auch andere Klubs ne 3:0 Führung versieben.


pathe
14. Februar 2015 um 17:07  |  445506

@ub
Und auch nicht mit einem Alexander Meier… 🙂


laotse
14. Februar 2015 um 17:07  |  445507

Heißt der Mann in der Überschrift nicht Dardai? Ich werde ungarisch wohl nicht mehr lernen…


Better Energy
14. Februar 2015 um 17:09  |  445508

@mey

Seit wann schreibt sich Pal in der Überschrift mit „b“? 🙂


pathe
14. Februar 2015 um 17:09  |  445509

DarBai… Lustig!


14. Februar 2015 um 17:11  |  445511

#4:4

Reihard Saftig als Bayern Trainer in Dortmund


14. Februar 2015 um 17:14  |  445513

Tja…

Ich denke oft an Luhukay…

ABER nimmt man Bremen
(spieltechnisch!) als sichtbares
Beispiel, hätte „man“ sich viel
früher von Jos Luhukay trennen
MÜSSEN…

Ohne Gegenprobe, aber in dieser
aktuellen Bredrouille wären wir
sicher nicht!!


Freddie
14. Februar 2015 um 17:21  |  445514

2:1 Hoffe!


jenseits
14. Februar 2015 um 17:22  |  445515

Also Köln fängt sich in der Nachspielzeit noch ein Tor ein. Wie blöd.


Etebaer
14. Februar 2015 um 17:22  |  445516

Ich tippe mal, das die Welpen-Spieler nach dem 3:0 vermutet haben, das es im Sack ist und man hat nichts im Sack, ausser 2 Bällchen, bis Abgepfiffen ist.

WAHNSINN BUNDESLIGA !!!


Colossus
14. Februar 2015 um 17:23  |  445519

Das lief gut für Hertha


Freddie
14. Februar 2015 um 17:24  |  445520

Für Stuttgart richtig bitter.
Sehr schön.


Kamikater
14. Februar 2015 um 17:24  |  445521

Geiler Spieltag! Jawollja!

Dem HSV hätte ich heute 100 Gegentore gegönnt!
Stuttgart verloren, Leverkusen verloren, Köln verloren, Mainz verloren, HSV verloren. Morgen sind noch Paderborn und Freiburg dran!

Morgen 3 Punkte und allet is schick!


Kamikater
14. Februar 2015 um 17:25  |  445522

@freddie
*Ratschenkastenwiederhervorkram


14. Februar 2015 um 17:25  |  445523

31 Tore in 6 Spielen bisher

Den Spieltag könnte sich Hertha mit einem Sieg morgen schön veredeln


pathe
14. Februar 2015 um 17:27  |  445524

Dass Stuttgart und Köln verlieren ist für natürlich genial! Jetzt MUSS morgen ein Sieg her! Dann sieht die Tabelle gleich viel besser aus!


hurdiegerdie
14. Februar 2015 um 17:29  |  445525

Bremen hat sich aus dem Abstiegskampf verabschiedet. Hmm, für mich eine der wenigen Mannschaften auf Augenhöhe mit Hertha, nun eine weniger.

Aber Glückwunsch, 12 Punkte aus 4 Spielen nach der Winterpause muss man auch erstmal bringen.


coconut
14. Februar 2015 um 17:32  |  445527

Wahnsinns Spiele. Das ist Bundesliga.
Schei** auf PL Gelder.
Hier gibt es Fußball für’s Herz.

#Freiburg
Mmh. seit langer Zeit, das ich auf einen Sieg tippe. Der wäre auch enorm wichtig um sich da unten etwas abzusetzen.
Wie es gehen kann, zeigt Bremen gerade in eindrucksvoller Weise. Vierter Sieg in Folge und weg sind sie…..

Ich hoffe sehr, das Pal & Co ähnliches gelingt.


cameo
14. Februar 2015 um 17:35  |  445528

@jenseits /um 17:22 – „Also Köln fängt sich in der Nachspielzeit noch ein Tor ein. Wie blöd.“
– Sehe ich anders: BMG rennt mit 70% Spielanteil und 10:1 Ecken gegen eine Kölner Betonmauer an. Der FC mit einer Verunschönung des Fußballs, wie ich sie selten gesehen habe, und die keinesfalls auch noch mit einem Punkt belohnt werden darf. Wo kämen wir denn da hin?


Better Energy
14. Februar 2015 um 17:41  |  445529

@cameo // 14. Feb 2015 um 17:35

Verstehe:
Wertung für Köln Pflicht: 1 Punt (am Spiel teilgenommen)

Wertung für Köln Kür: -1 Punt (wegen Mauer) oder so 🙂


Derby
14. Februar 2015 um 17:44  |  445530

Morgen 7:0 Gewinnen und wir sind dann schon 11.er.

Also Männer – es den Bayern nachmachen und Freiburg aus dem Stadion schiessen 🙂


Jonschi
14. Februar 2015 um 17:48  |  445532

Verrückte Spiele..
Aber ohne Sieg gegen Freiburg nicht viel wert für uns…


Bolly
14. Februar 2015 um 17:49  |  445533

#Werder

Tja meine Frau lächelt in 2015 wieder mehr, was den Fußball angeht. 😎

Dabei hatte Hertha noch 4 (6) Punkte nach dem Spiel bei der Eintracht Vorsprung.

Es gibt drei klare Fehlbeurteilungen für mich bisjetzt in der BL.

1. Augsburg trotz der NL unglaubliche Leistung

2. bvb nie hätte ich solche Stagnationen mir erahnen können

3. Bremen stand für mich als Absteiger, spätestens nach dem 2:2 im Oly fest

Die Bundesliga bleibt unberechenbar. Klasse Spiele heute.

Bitte, Bitte morgen nachlegen. #druckkannhertha 😆


cameo
14. Februar 2015 um 17:52  |  445534

@Better Energy /17:41
… kommt natürlich hinzu, dass ich für die Favre-Truppe starke Sympathien hege. Da gibt es keinen einzigen Stinkstiefel in dieser Mannschaft.


Better Energy
14. Februar 2015 um 17:55  |  445535

… und wie heißt der Pokalbetrüger aus der Fohlentruppe? 😉


hurdiegerdie
14. Februar 2015 um 17:56  |  445536

Köln spielt doch immer so. Die haben nach den ersten 4 der Tabelle die wenigsten Gegentore. Legitim für einen Aufsteiger, finde ich.


hurdiegerdie
14. Februar 2015 um 17:57  |  445538

Camarsch. o


coconut
14. Februar 2015 um 17:58  |  445539

…muss mich korrigieren, Das war schon der 5.Sieg in Folge für Werder….
Da sage noch mal einer Trainerwechsel bringen nichts…. 😉

Wobei, HSV…. 😆


cameo
14. Februar 2015 um 17:58  |  445540

@Better Energy /17:55 „… und wie heißt der Pokalbetrüger aus der Fohlentruppe?“

Ja, und Eva (die aus dem Paradies) ist für das Elend der Welt verantwortlich. Lutsch du doch deine alten Kamellen, so lang du willst!


Freddie
14. Februar 2015 um 17:59  |  445542

@kami
Jau, ich tank schon mal den Wagen auf für die Tour nach Norden.

@hurdie
Dafür sind die Mainzer jetzt voll drin und auch Paderborn und Köln.
Werder aber schon erstaunlich .

@jenseits
Ist doch gut für uns, dass Köln verloren hat.


coconut
14. Februar 2015 um 18:00  |  445543

@hurdiegerdie // 14. Feb 2015 um 17:57
Richtig lesen…. 😉
@cameo schrieb doch: „Da gibt es keinen einzigen Stinkstiefel in dieser Mannschaft.“

Das andere ist Vergangenheit.


coconut
14. Februar 2015 um 18:02  |  445544

….zu langsam….


hurdiegerdie
14. Februar 2015 um 18:05  |  445546

Freddie // 14. Feb 2015 um 17:59

Paderborn habe ich nachlesbar erwartet. Die hatten zu viel Glück n der Hinrunde.

Aber jeder der aus dem Abstiegskampf rausgeht (Bremen) ist schlecht für uns.


14. Februar 2015 um 18:08  |  445547

Der Abstiegskampf wird uns bis zum Ende der Saison in Atem halten.
Ich hoffe Hertha schafft es sich da rauszukämpfen


jenseits
14. Februar 2015 um 18:10  |  445548

Na, ich habe ja aus Sicht der Kölner geschrieben. Die brauchen den Punkt und haben ihn in der Nachspielzeit verdaddelt. Klar, für Hertha eher gut.

Ansonsten, für mich, nehmen sich die beiden Mannschaften Sympathie betreffend wenig.


14. Februar 2015 um 18:26  |  445549

tja, Wolfsburg hat zwar keinen Ibra, aber einen Bart Dorst.. 🙂


hurdiegerdie
14. Februar 2015 um 18:28  |  445550

Und man sieht: bei 3:0 und 4:2 NICHT den Stürmer ausechseln 😉


14. Februar 2015 um 18:29  |  445551

Schöne Choreo in FFM


pathe
14. Februar 2015 um 18:41  |  445552

Die Schalker mit einem 5-3-1-1…
Catenaccio vom Feinsten!


U.Kliemann
14. Februar 2015 um 18:44  |  445553

Na ja, Sympathie für die rheinischen ,ganz klar
bei BMG,schon wegen der „tollen“ Zeit mit dem
H.W. Aber,morgen,im WDR die lange Stunksitzung,jedes Jahr für mich ein Hochgenuss!
Um 00:15!


Kamikater
14. Februar 2015 um 18:53  |  445554

@cameo
Der 1.FC Köln steht unter Beobachtung beim DFB. Jetzt gibts unweigerlich 2-3 Heimspiele eine gesperrte Fankurve.


pathe
14. Februar 2015 um 18:55  |  445555

Kleiner Exkurs:
Peter Prevc ist heute beim Skifliegen in Vikersund 250 m weit geflogen! Weltrekord! Wahnsinn!


Hr.Thaner
14. Februar 2015 um 19:01  |  445557

@apo 17:59
willkommen im Club. Für mich ist es der letzte Aufschrei. Und dann auf Rädern in die Rente.
;’)
Ganz so schlimm ist es bei mir nicht. Dann Danke für die Grüße.

Ich hoffe, es reicht für den Olymp 15:30. HaHoHe


Gießener
14. Februar 2015 um 19:03  |  445558

@pathe:
..sehe eher offensiv spielstarke Schalker 😉


Dogbert
14. Februar 2015 um 19:13  |  445559

Morgen wird es für Hertha BSC ein klassisches Abstiegsspiel, wo es um „sechs“ Punkte geht.

Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, daß das die Art Spiele sind, die man auch sicher im Griff hat.


monitor
14. Februar 2015 um 19:14  |  445560

Ursula // 14. Feb 2015 um 17:14

Tja…

Ich denke oft an Luhukay…

Er kann’s nicht lassen…


Kamikater
14. Februar 2015 um 19:18  |  445561

@pathe
Du hast den Australier Billie Blue Heaven nicht erlebt. Nach 2 Jahren, 4 Monaten und 22 Tagen landete sein Skelett unbeschädigt im Schnee im Stubaital.
😉


Bluekobalt
14. Februar 2015 um 19:20  |  445562

@moni

Do not feed….


Hr.Thaner
14. Februar 2015 um 19:25  |  445563

@kami @pathe
jetzt über große Weiten Reden, da Eddie The Eagle nicht mehr startet ist doch ein bißchen ungerecht oder?… 😉


14. Februar 2015 um 19:27  |  445564

Schalke mit sehr ausgereifter Taktik..definitiv keine Mauertaktik..schwer zu bespielen. Müsste längst 1:0 für Schalke stehen. Mal gucken, ob Schaaf etwas einfällt.


Hr.Thaner
14. Februar 2015 um 19:27  |  445565

hurdiegerdie
14. Februar 2015 um 19:41  |  445566

Mittelfeld und Abstieg sortieren sich. Mal sehen, wo sich Hertha morgen einsortiert.


kczyk
14. Februar 2015 um 19:46  |  445567

„… Aber jeder der aus dem Abstiegskampf rausgeht (Bremen) ist schlecht für uns. …“

*denkt*
als das spielfeld der bremer noch ‚asbstiegssumpf‘ hieß, konnte paderborn vom klassenerhalt träumen.
nun ist WB nicht mehr abstiegskandidat – die paderborner haben ihren platz eingenommen; durchgereicht von platz 1.

wer geht macht platz für einen anderen.


linksdraussen
14. Februar 2015 um 19:46  |  445568

Ich wiederhole meine Startaufstellung von gestern. Die offensive Dreierkette kann sehr variabel agieren, weil jeder auf jeder Position spielen kann und torgefährlich ist. Deswegen bei mir Nico zunächst auf der Bank. Freiburg ist personell so angeschlagen, denen muss man mit offensiver Qualität auf den Zahn fühlen. Hosogai läuft seiner Form weiterhin hinterher. Deswegen Hegeler neben Skjelbred zum Bälle verteilen, auf der Doppelsechs..

—————————–Kraft—————————-
Pekarik——-Langkamp—-Brooks—Plattenhardt
——————Skjelbred—-Hegeler——————-
Beerens—————Kalou——————-Stocker
————————Schieber————————–


14. Februar 2015 um 19:47  |  445569

boah, was für ein klarer Elfer, Schiri 5 m daneben..Glück für Schalke


14. Februar 2015 um 19:52  |  445570

Verdient für Frankfurt


Hr.Thaner
14. Februar 2015 um 19:53  |  445571

Jetzt wird es vielleicht ein besseres Spiel.


jenseits
14. Februar 2015 um 19:54  |  445572

Der kleine Piazon. Verdient.


hurdiegerdie
14. Februar 2015 um 20:02  |  445573

kczyk // 14. Feb 2015 um 19:46

Der Punkt ist, sebst wenn es nur ein Punkt ist., hastu 5-6 Mannschaften zwischen dir, und dann müssen halt viele gegen dich punten. Sind es nur zwei, wird es enger. Je mehr Mannschaften im Abstiegskampf, desto weniger trifft es dich, wenn du nicht punktest, weil auch nicht alle anderen punten.

Keine Ahnung, ob mich jemand versteht.


Freddie
14. Februar 2015 um 20:06  |  445574

@hurdie
Jau, verstehe dich.
Aber durch schlechten Lauf der Mainzer sind die jetzt dabei und lösen für mich (!)die Bremer ab.
Wenn du die aber schon vorher dabei hattest, ist der Topf natürlich kleiner geworden. 😉


schnitzel
14. Februar 2015 um 20:11  |  445575

Beerens soll auf die Bank, dafür darf Schulz spielen? Da würde ich nur den Kopf schütteln, was ich seit Luhukay aber eh schon gewohnt bin.

Tormann und die hinteren 6 stellen sich hoffentlich von selbst auf, Langkamp also auf der Bank. Vorne sollten jene 4 spielen, die den Unterschied ausmachen: Beerens, Stocker, Schieber und ganz klar Kalou. Was bin ich in dieser Hinsicht froh, dass Luhukay hier nichts mehr zu sagen hat (eigentlich in jeder Hinsicht froh) und unseren besten Mann ohne vernünftigen Grund auf die Bank setzen kann. Auch wenn Kalou wegen des Africa Cups von der Bank kommen sollte, auf lange Sicht ist er absolut Top 11, solange er fit ist.

Jarstein verletzt? Hoffentlich nix Schlimmes?


Dogbert
14. Februar 2015 um 20:12  |  445576

Ist schon verständlich, was hurdie schreibt. Sowas kann man aber nur machen, wenn man Abstiegskampf auch kann.

Wir werden morgen sehen, wie sich Hertha BSC anstellt.


pathe
14. Februar 2015 um 20:13  |  445577

Die Aufstellung von @linksdraussen gefällt mir sehr gut! Beerens, Stocker, Kalou könnten in der Tat ständig rotieren, denn die können alle alle offensiven Positionen im Mittelfeld.

Und wenn dann im nächsten Spiel noch Lustenberger für Hegeler spielt, haben wir schon die (meine) Idealbesetzung!

Von den derzeit verletzten Spielern sehe ich da nur noch und eventuell Cigerci (für Skjelbred) in der ersten Elf. Allerdings erst ab der nächsten Saison, denn ich glaube kaum, dass Cigerci diese Saison noch zu seiner alten Form finden wird.


14. Februar 2015 um 20:18  |  445578

Kann mir einer der Blogdaddies verraten, was „Pumapi“ ist?

Die Aufstellung von Linksdraussen würde ich auch unterstützen


fg
14. Februar 2015 um 20:20  |  445579

@Schnitzel: Absolute Zustimmung!

@linksdraussen: Diese Aufstellung wünsche ich mir auch.

Freiburg muss von Anfang an konsequent unter Druck gesetzt und zu Fehlern gezwungen werden.
Deswegen so offensiv wie möglich aufstellen.

Schulz hat leider auch wieder mal gegen Mainz gezeigt, dass er doch größere technische defizite hat (Konter über Schulz und zack flipperte der Ball wieder mal zum Gegner).
Deswegen sollte auf jeden Fall lieber Beerens statt ihm spielen.

Ggf. kann Schulz ja dann mit seiner zweifelsfrei hohen Dynamik in der zweiten Hälfte helfen, bei verschiedenen Spielständen.

Schön auch, was man so über Kalou in der Mopo liest.


fg
14. Februar 2015 um 20:21  |  445580

@BM:

Hab eben erst gesehen, dass du mich leider nur auf die Bank setzt.
Ich sehe mich mehr auf der 8 😉


14. Februar 2015 um 20:22  |  445581

@fg

Da musste aber erstmal an mir vorbei 😀 😀


monitor
14. Februar 2015 um 20:35  |  445582

@bluekobalt

Danke!
Ist aber schwer manchmal die eigene Vernunft auszuschalten, wenn andere ohne Vernunft hier dominant jede Wand anpinkeln, die ihnen gerade in den Sinn kommt.


hurdiegerdie
14. Februar 2015 um 20:44  |  445583

Der Punkt ist doch einfach. Je mehr im Abstiegskampf, umso wahrscheinlicher, dass Hertha überlebt. Heute hat sich Frankfurt rausgezogen. Bei einer Niederlage morgen, werden es immer weniger, und wir stehen auf dem Relegationsplatz (mindestens).

Aber bei einem Sieg sind es 6 Punkte auf einen direkten Abstiegsplatz. Aber das weiss ja jeder hier.


Herthas Seuchenvojel
14. Februar 2015 um 21:00  |  445584

awarten
noch ist der Bär nicht erlegt und das Fell unser
virtuell Punkte im Voraus bringt nix, weil eben nur virtuell

@hurdie: nen bisschen verschwurbelt,
aber selbst nach 3 Rotweingläser wg. ehe(ähnlichen) Anlass heute verständlich
und wenn das noch geht… 😉


K6610
14. Februar 2015 um 21:01  |  445585

Ich bin bescheiden, ich wünsche mir lediglich einen klaren Erfolg von Trainer und Mannschaft.
Paradoxer Weise muss das nicht einmal zwingend ein Sieg morgen sein, sondern ich will sehen, dass alle aus Hertha wieder eine entschlossen und selbstbewußt aufspielende Heimmannschaft bauen wollen!

Volle Pulle zu alter Heimstärke!!!

Tip: Ungefährdetes 2-0, Brooks, Hegeler (FE)


hurdiegerdie
14. Februar 2015 um 21:16  |  445586

Herthas Seuchenvojel // 14. Feb 2015 um 21:00

eines meiner vielen Probleme: ich bin verschwurbelt 😉


Kristensen
14. Februar 2015 um 21:27  |  445587

Luhukay ist als Trainer bei 1860 München im Gespräch lt. BILD. Aufstieg kann er ja.

http://www.bild.de/sport/fussball/1860-muenchen/sucht-schon-einen-neuen-trainer-39764998.bild.html


14. Februar 2015 um 21:34  |  445588

Bei 1860 ist jeder arbeitslose Trainer im Gespräch


del Piero
14. Februar 2015 um 21:41  |  445589

Die mittlerweile zu konstatierenden Entwicklungen sind aus meiner Sicht völlig normal.
1.Paddelborn erlebt das Schicksal vieler Aufsteiger, vor allem der „kleinen“. In der Hinrunde die Euphorie des Aufstiegs und die Unkenntnis wie man sie „bespielen“ soll.In der Rückrunde mangels spielerischer Qualität und überwiegend über den Kampf kommend, dann der normale Substanzverlust in einer immer länger werdenden 1.Liga-Saison.

2.im laufe der RüRu verabschieden sich immer mehr der anfänglich ca. 10 Teams aus dem Abstiegskampf. Ich glaube es wir noch ein „Rest von 4 bis 6 Mannschaften um den 30.ST übrigbleiben.


hurdiegerdie
14. Februar 2015 um 22:14  |  445591

Gewinen wir morgen, reden wir drüber. Verlieren wir, haben wir ein Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten verloren, der zur Zeit Verletzungssorgen hat.

Morgen ist ein Sieg Pflicht. Weniger akzeptiere ich nicht.


jenseits
14. Februar 2015 um 22:21  |  445592

Über Luhukay sage ich nichts Schlechtes und wünsche ihm viel Glück bei allen weiteren Stationen. Hertha muss man überleben können. 😉

Wer gehört zu den Abstiegskandidaten?

– Hertha
– VfB
– Freiburg
– Paderborn
– Köln
– HSV

Ich glaube, wir machen es untereinander aus.


TF-Fan
14. Februar 2015 um 22:36  |  445593

Also wenn auch Ursula an einen Sieg glaubt, und zwar 3:0, obwohl die Hertha seit Ewigkeiten nicht mehr gewonnen hat – mein Gott, wie sehr muss Luhu negativ gewirkt haben?


hurdiegerdie
14. Februar 2015 um 22:48  |  445594

TF-Fan // 14. Feb 2015 um 22:36

Aber das gilt doch erst, wenn Hertha 3:0 gewonnen hat. Wie kann man den nur JLUs schlechtes Wirken aburteilen, nur weil Ursula meinte, es könnte ein 3:0 geben.
Was ist denn, Hertha verlöre? Würde man dann auch zugeben, dass der Wechsel von JLU auf Párdai falsch gewesen sein könnte?

Ich gehe morgen von einer 0:2 Niederlage aus. Und nun?


TF-Fan
14. Februar 2015 um 23:07  |  445595

@hurdiegerdie – nun, das habe ich anders verstanden. In vielen Posts von Ursula habe ich in der Vergangenheit oftmals sehr sekptische Prognosen entnommen. Und da sie, oder er, ja nun von einem hohen Sieg ausgeht, schließe ich auf negatives Wirken des Trainers – so einfach mache ich es und von Ursulas Fachkenntnis halte ich auch eine ganze Menge, denn meine ist ja eher bescheiden


hurdiegerdie
14. Februar 2015 um 23:14  |  445596

TF-Fan // 14. Feb 2015 um 23:07

Danke, alles klar.


14. Februar 2015 um 23:17  |  445597

hihihi.. so ist das Leben eine wundersame Reise durch Labyrinthe , Schatten und Licht. Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. * nicht von ursula* Es war ein anderer Seher. :mrgreen:


Herthas Seuchenvojel
14. Februar 2015 um 23:33  |  445598

nöö, dit war Sir Isaac Newton 😉


hurdiegerdie
14. Februar 2015 um 23:36  |  445599

Solche Spiele wie Bayern- Hamburg sind halt die Zukunft, wenn man nur darauf achtet, dass Fernseheinkommen Bayern so stärken sollen, dass sie gegen die PL mithalten können.

Ich denke, darum geht es in der Diskussion. Nicht, dass die Liga stärker wird, sondern, dass Bayern gegen die PL mithalten kann.

Wer’s braucht.


Mitglied1990
15. Februar 2015 um 0:11  |  445600

keiner mehr da ?


Caramba
15. Februar 2015 um 0:30  |  445601

Hab ich den 2. post am Spieltag?
Mach Deine Mannen heiß, Pal.
As hot as lightning.
Möge der Schwarzwald brennen…


Trikottauscher
15. Februar 2015 um 0:42  |  445603

*warum wäre ich diesem fall bereits mit einem ’schmutzigen‘ 1:2 im breisgau glücklich?!!!
#ergebnishoffnung
@hurdie, 20:02h:
Du wurdest verstanden! Zumindest von mir…


ungarob
15. Februar 2015 um 2:12  |  445604

@fg 20:20

„Schulz hat leider auch wieder mal gegen Mainz gezeigt, dass er doch größere technische defizite hat (Konter über Schulz und zack flipperte der Ball wieder mal zum Gegner).
Deswegen sollte auf jeden Fall lieber Beerens statt ihm spielen.“

gegen bayer flipperte der ball vor dem gegentor zum gegner – von den füßen von beerens

ich würde beide, als NS und RB aufstellen, und SK nach 60 minuten für den schwächeren holen.

oder so:

——– ————- kraft ————————-
–pekarik – hegeler – brooks – plattenhard —
——— skjelbred ——– schulz————–
beerens —- — —-stocker ———– kalou —–
——————- schieber ———————–


ungarob
15. Februar 2015 um 2:12  |  445605

als = also


pathe
15. Februar 2015 um 2:19  |  445606

Ich gehe jetzt zu Bett und träume hoffentlich von einem 5:0 gegen Freiburg. Wenn’s dann morgen in Wirklichkeit in 3:0 wird, bin ich auch zufrieden!
Gute Nacht!


Herthas Seuchenvojel
15. Februar 2015 um 4:17  |  445608

@pathe
ernsthaft? obwohl du 3 h früher dran bist als wir? noch vor Mitternacht bei euch?
an nem Samstag Abend?

du wirst weich, Jungchen, aber sowas von…. 😉
trainier lieber, bevor du rückversetzt wirst
hier herrschen andere Sitten


Kamikater
15. Februar 2015 um 4:19  |  445609

OT
@cameo
2015 Dinkin‘ contest
If there’s anybody who I’m takin‘ for serious in that case, it’s you.
Wassup?


Kamikater
15. Februar 2015 um 4:21  |  445610

@hurdie
Wenn der Sinn unserer Bundesliga darin besteht, dass der FC F***in Bayern gegen die PL mithalten soll, wirst Du nie wieder was von mir lesen.

Schreibs Dir auf!


Kamikater
15. Februar 2015 um 4:22  |  445611

@cameo
dunkin


Kamikater
15. Februar 2015 um 4:35  |  445612

Holy Moly!

If there is anybody makin‘ Harden scream, it’s a winner! Damnit!

Has anybody seen the guy from Orlando? R U C Res?


Kamikater
15. Februar 2015 um 5:00  |  445613

Zach LaVine! Un-be-liev-able!

Good Night evereybody – we just saw real Sport and old school funky music!


cru
15. Februar 2015 um 6:20  |  445614

Ich finde das auch super beeindruckend, wie hoch ein Zach LaVine springt und dabei noch den Ball um den Körper legt, durch die Beine Steckt oder sich 360 Grad dreht. Eine super athletische Leistung. Aber ‚real sport‘ ist für mich ein Mannschaftssport …

Guten Morgen Berlin! Auf gehts Hertha, kämpfen und siegen!


sunny1703
15. Februar 2015 um 8:50  |  445615

Heute zählt nur ein Sieg !!!!


Stiller
15. Februar 2015 um 9:04  |  445616

@sunny

yep.


Hr.Thaner
15. Februar 2015 um 9:13  |  445617

@kami 05:00!!! @blauweissersieg

Machen wir es genauso. Selbstvertrauen und ein Quäntchen Glück und schon ist ein Dreier da.

Um in @kami’s Bild zu bleiben: FUNK OR DIE!

JETZT geht’s auf den Platz in den Käfig und nachher in den Olymp!!!

HaHoHe…


15. Februar 2015 um 9:34  |  445619

Good Morning.

Get Ready!


15. Februar 2015 um 9:36  |  445620

Opa
15. Februar 2015 um 9:40  |  445621

Opas Senf zum Tage:

#gestrige Spiele:
Wow, bei dem Wetter hab ich im Garten gewerkelt und die Spiele nur in der Sportschau gucken können, aber das war ja der Wahnsinn. Was die Retortenclubs da gestern geboten haben, war schon echter Wahnsinn. Zumindest auf dem Platz. Fantechnisch kann man das weiterhin nicht ernst nehmen. Für den HXV liegt der Ratschenkasten bereit und Cannstadt kann sich schon mal langsam auf schöne Derbys gegen Sandhaufen, Karlsruhe, Darmstadt oder vielleicht auch die Kickers gefasst machen 😀 Und dann wäre Luhukay da auch eien Option zum „Punte“ sammeln.

#Vorfälle bei Fohlen gegen stinkenden Ziegenbock:
Allein die Ansetzung dieses Derbys mitten am Karnevalswochenende war schon bizarr genug, da bedurfte es nicht der baulichen Mängel am Bökelberg, damit es knallt. Die waren wohl selbst überrascht, dass sie das Fluchttor zum Innenraum aufbekommen haben und offensichtlich trauen sich von den Domstädtern nur zwei, drei loszurennen, die dann auf die Backen bekamen. Aber jeder von denen wird sich mit zugeschwollenen Augen und dicken Lippen „hey, das war Derby, das war es wert“ denken, wenn er die nächsten Jahre sein Stadionverbot absitzt und als Held in der eigenen Szene gelten dürfte. Für Außenstehende schwer nachzuvollziehen. Die Frage der Blocksperre wird zum Lackmustest der DFB Sportgerichtsbarkeit, die ja angekündigt hat, keine Kollektivstrafen mehr verhängen zu wollen.

#Zum heutigen Spiel:
Dieses Spiel MUSS gewonnen werden. Wenn die Spieler genauso kämpfen wie gegen die Mainzelmännchen, dann haben sie auch eine Chance. Ich erwarte 100 % Einsatz. Auf dem Feld und auf den Rängen.


15. Februar 2015 um 9:47  |  445622

Der Blick am Sonntagmorgen auf die Tabelle drängt den Eindruck auf, mit 28 Punkten hätte Zwietracht Bankfurt nach 21 Spieltagen die Abstiegszone verlassen. Hannover 96 kann es Ihnen heute nachmittag gleich tun. Ob die beiden weiter punkten und bald auch 40 Punkte erreichen, ist aus heutiger Sicht ungewiss.

Nach heutiger Lesart geht die Abstiegszone von Platz 11 bis 18. Hertha sollte möglichst viele Punkte sammeln in den Spielen gegen Freiburg, Stuttgart, Hamburg, Paderborn, Köln und Dortmund. In diesen Spielen sind 18 Punkte zu holen – Auf geht’s !


Better Energy
15. Februar 2015 um 10:05  |  445623

@opa

Ich erwarte 100 % Einsatz. Auf dem Feld und auf den Rängen.

Heute ist ja schönstes Fußballwetter. Dazu spielen wir noch am Sonntag um 15.30 Uhr, also zu dem Termin, zu dem unsere Väter, Großväter, Urgroßväter und Ururgroßväter schon zur Hertha gingen.

Und so heißt es auch bei „blau-weiße Hertha“:

Der Berliner groß und klein schwört auf den Verein.
Ob es regnet oder schneit, jeder hat für Hertha Zeit,
Sonntags sieht man janz Berlin vergnügt zur Plumpe ziehn.

Na, dann mal los 🙂


PSI
15. Februar 2015 um 10:23  |  445624

Trotz meiner Erkältung gehe ich heute ins Stadion und erhoffe natürlich einen Sieg.
Das schöne Wetter, das erste Spiel zu Hause mit dem neuen Trainer, und eine Mannschaft die kämpft und alles gibt, das möchte ich nicht versäumen.


Kamikater
15. Februar 2015 um 10:32  |  445625

Für alle Damen in der Runde, auch wenn es ein paar Stunden zu spät ist:

http://youtu.be/bBjnguyyadY


Sir Henry
15. Februar 2015 um 10:53  |  445626

Komisch, dass ihr das schöne Wetter immer erwähnt. Das Wetter hat mich noch nie vom Fußball abgehalten, weder als Spieler noch als Stadiongänger.


15. Februar 2015 um 10:59  |  445627

Guten Morgen @ll !
Heute gilt es. Die Spreu trennt sich vom Weizen und wir wollen doch beim Weizen sein? Also aaauuuffff geeehhhttss Heeeerrrtaa….kämpfen und siegen!!! Aauuufff geeehtss Herthafans, Schal undFahne geschnappt und ab gehts ins Oly, die Sonne scheint und es soll auch noch Karten geben…:mrgreen:

Blauweiße Grüße aus Lichtenberg!


15. Februar 2015 um 10:59  |  445628

:mrgreen:


Bolly
15. Februar 2015 um 11:08  |  445629

Moin

…heute ein Dreier & ick bin „fast“ wieder gesund

Normalerweise versuche ich mich am Sonntag merklich zurückzuhalten, aber erstens ist heute Hertha-Tag & zweitens kommt es mir gerade vor, als ob @Opa mir virtuell seine Eistonne direkt rüber geschüttet hätte. Und ich kränke doch schon lieber Opa. 😳

#Vorfälle in Gladbach

Nicht nur das 2004 (!!) letztmalig am Bökelberg gespielt wurde ist es für mich & „nicht“ nur für Außenstehende schwer nachzuvollziehen was da gestern abging, sondern auch was du versuchst hier als Bagatelle zu beschreiben. Aber vielleicht irre ich mich auch? 😉

Wenn das was gestern in Gladbach passiert ist & da ist es mir persönlich egal ob „Kollektiv Strafe oder nicht“ Schule macht, …dann haben wir bald römische Verhältnisse.

Die Fans müssen sich untereinander mMn. „selbst“ erziehen & ob im Stadion Schwachstellen sind, darf doch nicht wirklich die Frage sein oder?

Wir bedauern einerseits Käfighaltung im Weser Stadion & geben als „sogenannte“ Fans genau die Antwort auf solche Maßnahmen.

Ich schäme mich heute noch für die Ereignisse im Oly nach dem Spiel gegen Nürnberg.

Hoffe das aus dem gestrigen Tag gelernt wird & hohe Strafen ausgesprochen werden.

Aber es ist ja kein Verein aus dem Osten, da geht noch was… 👿

So nun schenkt uns den Sieg, dann beruhige ich mich wieder…


Dan
15. Februar 2015 um 11:09  |  445630

@Sir
Als Spieler hatte man aber auch keine Wahl.
Und wenn ich daran denke, was es heute alles für Sportkleidungs-„Pampers“ (Dry-Fit usw.), dann werde ich neidisch, wenn ich mich an unsere durchnässten Baumwolledinger, wo es selbst in der OberLiga keinen zweiten Satz gab um in der Halbzeit zuwechseln. Da musste man schon aus Selbstschutz mehr rennen um warm zu bleiben.
Früher War auch nicht alles besser. 😉


Dan
15. Februar 2015 um 11:13  |  445631

Suchspiel im vorigen Text

..gibt..
..erinnere..
——-
6 Punkte auf geht’s.


Opa
15. Februar 2015 um 11:23  |  445632

Bolly, an Deiner Eistonne bin ich nicht schuld 😉

Du wirst es nicht erleben, dass ich das Stadion so nenne, wie es tatsächlich gerade mal für ein paar Jahre „Irgendwas-Dingsbums-Arena“ heißt. Gladbach spielt daher weiter auf dem Blödelberg. Aber das ist reine Nomenklatur.

Nein, ich bagatellisiere die Vorfälle nicht, ich ordne sie nur anders ein und versuche einen Einblick zu geben, weshalb eine Blocksperre so gar keinen Sinn macht und definitiv die falschen treffen wird.

Wenn Du nach bester Law&Order Manier nun „hohe Strafen“ forderst, ist das m.E. reiner Reflex, wie er auch beim pawlowschen Hund antrainiert ist, wenn das Glöckchen tönt. 😉

Im Moment nutzt der Status Quo allen:
-Die stürmenden „Fans“ können sich als Outlaws profilieren und erzeugen eine Sogwirkung auf ihr Umfeld.
-Die Behelmten können und werden mehr Mittel fordern. Herr Wendt sieht mal wieder das Abendland untergehen.
-Die Politik kann auf eine weitgehend lobbyfreie Gruppierung der Fußballfans eindreschen
-Der DFB kann „durchgreifen“ und diejenigen bestrafen, die damit nichts zu tun hatten.

Für den Fall einer Blocksperre sind die Verlierer in dem Fall immer die Fans, die friedlich im Kölner Block stehen und mit den Vorfällen gestern nichts zu tun haben. Und nein, Bolly, es ist nicht deren Aufgabe, irgendjemanden zu erziehen.

Und römische Verhältnisse haben wir doch bereits 😉


15. Februar 2015 um 11:39  |  445633

Hallo Leute,
und erneut ein Versuch:

Wer möchte das Spiel heute kostenfrei im Block P.2 Reihe 24 Platz 3 miterleben.
Mein Kumpel ist im Urlaub…..

Einfach hier posten.

Gruß Leuchtfeuer


15. Februar 2015 um 11:41  |  445634

@Better Energy // 15. Feb 2015 um 10:05:

„Dazu spielen wir noch am Sonntag um 15.30 Uhr, also zu dem Termin, zu dem unsere Väter, Großväter, Urgroßväter und Ururgroßväter schon zur Hertha gingen.“

Ick bin ooch an eenem Sonntach um Fuffzehn-Dreissig jeboren.

Da jibt’s ooch drei Punkte für uns, wa?

HaHoHe – Heimsieg!


cameo
15. Februar 2015 um 11:42  |  445635

@Kami, nett von Dir, aber um 4 Uhr früh …

#BL gestern: Bas erlauben Dost?

#BL heute: Everybody, let’s have some fun, let the good times roll …


Hertha Ralf
15. Februar 2015 um 11:43  |  445636

Endlich in Berlin, die Sonne scheint alles im blau- weißem Licht und selten in letzter Zeit so auf das Spiel gefreut!
Tippe auf ein entspanntes 4:1 , zweimal Kalou 🙂
Da fehlen dann leider ein paar Tore zu Platz 11, aber der Anfang fürs Punktesammeln zum Klassenerhalt sollte heute gemacht werden.
@ Cameo: keine Angst der Fahrer bleibt, bin ich ja selbst und nein kein RR , ein sehr schöner , gepflegter VW Käfer Cabrio …die Leichtigkeit des Seins in dieser Zeit als Antwort auf die Diskussion von gestern, bin halt “ konservativ“ …
Auf geht’s Herthafans, ab ins OLY und Berlins Fußballteam Nr. 1 zum Heimsieg anfeuern!


Hertha Ralf
15. Februar 2015 um 11:45  |  445637

Lieber eine Blocksperre als eine Blogsperre …


PSI
15. Februar 2015 um 11:45  |  445638

@ Sir, ich muss doch sehr bitten!
Ich habe das schöne Wetter nur wegen meiner Erkältung erwähnt. Ich gehe zu jedem Heimspiel, auch bei Minusgraden!
Eine Entschuldigung ist aber nicht nötig 🙂


Paddy
15. Februar 2015 um 11:45  |  445639

@kamikater absolut geiles Video 🙂


15. Februar 2015 um 11:48  |  445640

@Leuchtfeuer // 15. Feb 2015 um 11:39:

„Wer möchte das Spiel heute kostenfrei im Block P.2 Reihe 24 Platz 3 miterleben.“

Würde ich aufgrund meiner Dauerkarte nicht sowieso schon in Block P.3, Reihe 19 sitzen, wäre ich dabei…

Tolles Angebot von Dir – find‘ ick jut.


Bolly
15. Februar 2015 um 11:48  |  445641

Aber die Antwort bist Du mir schuldig geblieben lieber @Opa & mir kommst nicht weg mit „anders“ einordnen.

Unabhängig der Strafen, wo bei ich Hundereflexe doch mag, wenn das meine Sicherheit garantiert 😉 würde ich diese „Grau“ Taktik von Dir gerne präziser erfahren.

Wie sagen wir unter uns: Sekt oder Selters? Du der Anwalt der Fans „kann man vertreten diese Aktion?“ Oder „nicht“ ?


Goldelse
15. Februar 2015 um 11:49  |  445642

@Köln, ich hoffe in jedem Fall auf jahrelanges bundesweites Stadionverbot für jeden der einen Maleranzug trug und identifiziert wurde. Das war für mich eine geplante Tat, die nur Randale zum Ziel und Hass zum Motiv hatte (denke ich). Zum Vergleich bei Hertha gegen Nürnberg damals, das geschah aus dem Affekt (akute Abstiegsnot, Frust, Provokation, spätes Gegentor…).

Ich würde mir auch wünschen, dass die Fans sich mehr gegen diese wenigen stellen, aber man kann es nicht verlangen. Selbst der Präsident wurde ja quasi verjagt. Insgesamt halte ich eine Blocksperre nicht für effektiv genug.

Wie werden Stadionverbote eigentlich durchgesetzt? Man kontrolliert ja am Eingang nicht jeden Ausweis… Kommt man weiterhin problemlos ins Stadion?

@Hertha, ich hoffe wir gewinnen. Die Erwartungen sind sehr groß, das macht das Spiel zu einem großen Risiko. Wenn wir nur Remis spielen oder gar verlieren, könnte die Stimmung schnell wieder kippen (kommt natürlich auch auf die Art und Weise an). Wie auch immer, das wird nicht passieren. Frei aufspielen, kämpfen und dann wird das etwas! 🙂 Auf gehts Hertha!! <3


15. Februar 2015 um 11:54  |  445643

@herthabscberlin1892:

Dich würd ich sogar erkennen, da Du der einzige bist, den ich bisher aus der Immerhertha Runde kennengelernt habe. 🙂

evtl. kommst ja an meine Platz vorbei auf eine paar Fachsimpeleien. 😉

Gruß Leuchtfeuer


15. Februar 2015 um 12:01  |  445644

http://www.focus.de/regional/braunschweig/brauchtum-braunschweig-feiert-karneval_id_4477335.html

Wenn ich sowas lese, kann ich nicht soviel essen, wie ich kotzen möchte.

Wo soll das noch hinführen?


15. Februar 2015 um 12:11  |  445645

@Leuchtfeuer // 15. Feb 2015 um 11:54:

Sehr gerne, wenn mir mein Doppel-Job als „Personal Assistant“ für Junior + Schulkameraden etwas Zeit lässt 😉 .


Opa
15. Februar 2015 um 12:15  |  445646

@Bolly: Ich bin Dir nichts schuldig 😉 Wenn ich ein Patentrezept hätte, würde ich das formulieren. Ich weiß allerdings sehr genau, dass Kollektivstrafen eher kontraproduktiv sind, weshalb mir die wiederholten Forderungen nach Verhängung ebenjener suspekt sind.

@Goldelse: Überlassen wir die juristische Aufarbeitung doch bitte den Strafverfolgungsbehörden und denen, die sich damit auskennen, ich erspar uns mal, die einzelnen Fehler (Schmadtke Präsident?) aufzulisten.

Die Frage der Kontrollierbarkeit möchte ich aber doch noch beantworten: An einem ausverkauften Spieltag müssen in eineinhalb bis zwei Stunden doppelt so viele Besucher kontrolliert werden wie an einem ganzen Tag am Flughafen Tegel. Überleg Dir selbst, wie effektiv da Kontrollen sein können.

Ansonsten könnt ihr jetzt in Ruhe weiterhetzen, ich geh nämlich jetzt ins Stadion. Mal gucken, was für Forderungen noch so kommen, Bundeswehreinsatz bei Ligaspielen hatten wir schon lange nicht mehr als Vorschlag 😆


Bolly
15. Februar 2015 um 12:25  |  445647

Ach @Opa schade, das Du dich nicht positionierst.

Ich hätte mehr erwartet, als das immer schön beschriebene Durchwurschteln durch die Masse. Eine klare Haltung, wie auch immer sie ist, hätte natürlich auch Aussenwirkung 😆

Natürlich viel Spass beim Spiel.


Kamikater
15. Februar 2015 um 12:25  |  445648

@opa
Du hast die Sicht der Ultras genau richtig dargestellt. Das ist das, was jeder von denen genau so denkt. Die Kölner Fans wussten genau, dass sie unter Beobachtung stehen. Das wissen sogar diejenigen, die friedlich in diesem Block sind.

Und dann stellt sich sehr wohl die Frage nach einer Kollektivstrafe. Es geht nämlich eigentlich darum, dass man auf die Selbstregulierung hofft. Denn die Fans selbst sagen ja, dass sie nicht wollen, dass die Polizei in den Block geht, um die Einzelnen zu identifizieren.

Die Fans des FC sind jetzt seit dem Platzsturm in Duisburg auf Bewährung und hätten nur noch dieses eine Spiel mal die Füße stillhalten müssen. Da weiß Jeder was los ist. Heißt das: jeder hat Schuld? Nein natürlich nicht!

Aber die Selbstregulierung funktioniert eben wie wir sehen leider auch nicht. Jetzt kann man also wieder mit der Polizei in den Block?

Nein! Aber jetzt wird eben die gesamte Fantribüne bestraft, und ich muss Dir ganz ehrlich sagen, ich sehe auch gar keine andere Wahl.


Freddie
15. Februar 2015 um 12:29  |  445649

So, ick mach ma auch langsam auf die Sockn.
Erstmal zum Preußen und dann hoffentlich 3 Punkte


Kamikater
15. Februar 2015 um 12:33  |  445650

Aber natürlich wär mir 9 Punkte Abzug lieber.
😉


Paddy
15. Februar 2015 um 12:33  |  445651

AWACs müssen über allen Stadien patroullieren, damit die Abschreckung größer wird^^


Kamikater
15. Februar 2015 um 12:43  |  445652

….genau, ich fordere sofortiges Auffahren von Panzern, sowie festinstallierte Flugabwehrstellungen im Stadioninnenraum gegen Pyro und Raketen sowie millimetergenaue Satellitenüberwachung jedes Einzelnen!


15. Februar 2015 um 12:44  |  445653

im Dopa mit Eberl die ewig junge Diskussion über Hierarchie vers Flache Hierarchie . Bin bei Eberl..


elaine
15. Februar 2015 um 12:54  |  445654

Boys! Do it for the supporters. Do it for the shirt. Do it for your families. But, as I say, do it for you.

I´ll put on my blue whites. I´m ready. Lets go!

HAHOHE


pantejim
15. Februar 2015 um 12:58  |  445655

@dopa: lt. eberl hat favre bei hertha bewiesen mit schwierigen Charakteren ala joe, pante und voro umgehen zu können.

der Lacher zum Sonntag!


15. Februar 2015 um 13:12  |  445656

@pantejim

solange die 4 da waren hat es jedenfalls funktioniert. Der Absturz begann mit dem Abgang der Drei.


15. Februar 2015 um 13:13  |  445657

ach ja….ich finde übrigens den DoPa mit Wontorra sl Mod und Helmer als Experte deutlich ansehnlicher, als wenn Helmer den Moderator geben muss


Morje
15. Februar 2015 um 13:13  |  445658

Wenn sich Hertha in der Tabelle mit einem Sieg absetzen konnte, wurde der Fan meistens enttäuscht. Die Erwartungshaltung ist so hoch, dass man eigentlich nur enttäuscht werden kann.

Ich hoffe es wird nicht so spannend wie gestern im El Plastico und hoffe auf Kalou, Hosogai und den Rest der Mannschaft in Topform, mit erfrischendem und euphorischem Fußballspiel.

Hegeler bitte nicht ins Mittelfeld, das kann nicht gut gehen. Und da sein letztes Spiel wirklich überzeugend war, muss Langkamp eben auf der Bank platz nehmen. Die Breite in der Spitze ist dichter geworden, oder wie heißt es. Aber bisher war es nur ein Spiel.

Freue mich auf das Spiel. Viel Spaß euch allen


15. Februar 2015 um 13:16  |  445659

@ backs: so isses,,! 🙂


Caramba
15. Februar 2015 um 13:23  |  445660

-Fansturm-

Ich kann mich noch an die Wildwestzeiten im Oly erinnern, wo ich als Piefke von besoffenen Fröschen verprügelt wurde. Hat meiner Liebe keinen Abbruch getan…
Zeiten sind vorbei, wegen vereinzelten Vorfällen würde ich nicht die Backen aufblasen und in Aktionismus verfallen.
Sowohl im Oly als auch auswärts mache ich seit Jahren nur gute Erfahrungen.
Nur bei Bengalos habe ich null Toleranz, aber das Faß müssen wir nicht noch mal aufmachen…
Viel Spaß uns allen in der Schüssel!


15. Februar 2015 um 13:25  |  445661

Nur noch ‚mal zur Erinnerung für den heutigen Tag – besonders für die „Zweifler“ unter uns:

H E I M S I E G ! ! !


Sir Henry
15. Februar 2015 um 13:40  |  445662

@PSI

😉


Bolly
15. Februar 2015 um 13:43  |  445663

Noch vor Tagen hieß es nicht Zweifler sondern #Realisten. 😉

Ich finde @hurdie´s 22:14 Geschmack getroffen:

„Gewinen wir morgen, reden wir drüber. Verlieren wir, haben wir ein Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten verloren, der zur Zeit Verletzungssorgen hat.Morgen ist ein Sieg Pflicht. Weniger akzeptiere ich nicht.“

Viel Glück bei dem Pflichtsieg!


King for a day – Fool for a lifetime
15. Februar 2015 um 13:46  |  445664

„Nur“ 20.000 in Leipzig.
Die ersten Erfolgsfans bleiben also auch schon zu Hause 😉


Stehplatz
15. Februar 2015 um 13:50  |  445665

Wann kommt der Neue?


Freddie
15. Februar 2015 um 13:54  |  445666

Noch keiner beim Preußen?


Goldelse
15. Februar 2015 um 13:56  |  445667

Sorry, Schmadtke = Sportdirektor/Manager.
Hatte ich nur so im Kopf von der Sportschau…


Kamikater
15. Februar 2015 um 14:03  |  445668

@freddie
Muß leider arbeiten!


Pille
15. Februar 2015 um 14:07  |  445669

http://www.morgenpost.de/sport/hertha-aktuell/article137469166/Herthas-Valentin-Stocker-endlich-vorneweg.html?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

Hm, Stockers „Aufbaupause“ war dann wohl doch nicht so „einvernehmlich“ wie behauptet.
Wie ich schon bei Brooks unterstellte, die Spieler haben das öffentlich geäußert was von der Chefetage verlangt wurde.


pantejim
15. Februar 2015 um 14:09  |  445670

@backs
richtig. Leider aussortiert von LF.


old egg
15. Februar 2015 um 14:14  |  445671

@opa Gladbach hat ein neues Stadion, dass eben nicht mehr auf dem Böckelberg liegt. Die reklamenamen find ich auch blöd.


Kamikater
15. Februar 2015 um 14:16  |  445672

@Bolly
😉


Bolly
15. Februar 2015 um 14:21  |  445673

Wow #aufstellung


15. Februar 2015 um 14:23  |  445674

AUFSTELLUNG: super offensiv! 🙂


Bluekobalt
15. Februar 2015 um 14:41  |  445689

@pantejim

bitte nicht wieder das LF Hamsterrad anwerfen.


apollinaris
15. Februar 2015 um 15:04  |  445705

also ich habe den Stocker in diesen Zagen auf dem Trainingsgelände gesehen und mir war augenblicklich klar, das es mehr ist, als Ne sportliche Sache. Dass er dann bei der WM so durch fiel, verwunderte mich nicht mehr..Dass er jetzt solche Aussagen tätigt…macht ihn mir ziemlich unsympathisch. Punkt.

Anzeige