Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Sonntag, 22.3.2015

Kalou promeniert durch Paris

(ub) – Salomon Kalou hat die Champions League schon gewonnen. Gemeinsam mit David Luiz. Aktuell verfolgt der Hertha-Stürmer die Königsklasse  nur am Fernsehschirm. Während David Luiz mit Paris St. Germain noch voll im Rennen ist. Im Viertelfinale des laufenden Wettbewerbs trifft PSG am 15. und 21. April auf den  FC Barcelona. Heute haben sich Kalou und Luiz in  Paris zum Spazierengehen verabredet.

Ein Berliner als Derby-Sieger in Moskau

Patrick Ebert war, wenn das Foto nicht trügt, auf Kunstrasen unterwegs. Er gewann mit Spartak das Derby bei Torpedo Moskau mit 1:0.

Ebert spielte 90 Minuten durch. Wen es interessiert – Aufstellung und Tabelle

FC Barcelona oder Real Madrid?

Auch im Hause Heitinga wird auf den großen Fußball geschaut. Sohnemann Lennox zeigt, für wen sein Herz schlägt beim Clásico, der heute um 21 Uhr im Camp Nou angepfiffen wird. Kostenlos und live im Internet bei Laola-TV

Hertha legt sich auf Dardai fest

Bei Hertha ist der Sonntag trainingsfrei. Dass Pal Dardai im Fall des Bundesliga-Klassenerhaltes neuer Cheftrainer ab 1. Juli wird, haben wir berichtet – hier. Ebenso, dass Manager Michael Preetz eine Geheimklausel in den Vertrag mit dem ungarischen Verband ausgehandelt hat und Hertha Pal Dardai somit im Sommer auslösen kann als ungarischer Nationaltrainer. Am Montag weitere Hintergründe.

Offiziell wird sich Hertha zu der Angelegenheit nicht äußern, bis die Frage der Liga-Zugehörigkeit für 2015/16 geklärt ist.

Wünsche allen einen sonnigen Nachmittag.

Training am Montag auf dem Schenckendorff-Platz: 15 Uhr.

 


309
Kommentare

HerthaBarca
22. März 2015 um 17:38  |  456416

Ja!


HerthaBarca
22. März 2015 um 17:38  |  456417

Ha


HerthaBarca
22. März 2015 um 17:39  |  456418

Ho


Plumpe71
22. März 2015 um 17:39  |  456419

Bronze 🙂


HerthaBarca
22. März 2015 um 17:39  |  456420

He


HerthaBarca
22. März 2015 um 17:39  |  456421

Hertha BSC


HerthaBarca
22. März 2015 um 17:40  |  456422

Ich ziehe mal rüber:
@schnitzel
U.a. Du, weil Du meine Ansicht anders siehst (was Du durchaus darfst!!!!) und meine Aussagen relativierst, um sie in ein anderes Licht zu rücken!


Kamikater
22. März 2015 um 17:45  |  456424

Da ist aber einer wach! Gibts denn etwa heute noch den El Classico?


22. März 2015 um 17:51  |  456425

@HerthaBarca // 22. Mrz 2015 um 17:38 bis 17:40 (6x):

Ja, schreibe ruhig einen nach dem anderen Kommentar.

Um circa 23:00 Uhr wirst Du verstummen 😉 .

„Hala Madrid“


HerthaBarca
22. März 2015 um 17:51  |  456426

@Lennox
Ich habe einen neuen Mitstreiter! 😉


HerthaBarca
22. März 2015 um 17:53  |  456427

@hertha
Ha!
Kleine Wette? Ein Drink im Turm?


Kamikater
22. März 2015 um 17:53  |  456428

@hbsc1892
😉


Kamikater
22. März 2015 um 17:56  |  456430

Ein veganisches Bier aus Hopfen, der von alleine von den Zweigen gefallen ist und Wasser aus dem Jordan…..


ubremer
ubremer
22. März 2015 um 17:57  |  456431

@kami

Nachtrag für oben: Anstosszeit
Elfenbeinküste-Äquatorialguinea 29.03., 19.00

Das bedeutet, dass Kalou dann erst Dienstag wieder da ist, wenn er via IST oder BRU zurückfliegt.

Thx. Finde ich in diesem aber nicht so schlimm, weil Hertha erst am Ostersonntag, dem 5. April, gegen Paderborn spielt


Bolly
22. März 2015 um 17:58  |  456432

Bin dabei @HerthaBarca @Hertha1892

El Clásico geht unentschieden aus 1:1 😛


HerthaBarca
22. März 2015 um 17:58  |  456433

Das heißt „ein veganes Bier“, nicht „veganisches“!
#manmanman

….übrigens: Bier ist immer Vegan!
#jungejungejunge
😉


Kamikater
22. März 2015 um 17:59  |  456434

Ja, das sollte auf jeden Fall reichen, sofern er fit bleibt.


Kamikater
22. März 2015 um 18:01  |  456435

@HerthaBarca
Na, bei Dir weiß man das ja nie…. 😆 bist ja wie immer gleich am pöbeln und auf 180. da bin ich ja mal auf 23:00 gespannt….


HerthaBarca
22. März 2015 um 18:01  |  456436

Hä, wenn Barca gewinnt H1892, wenn Real gewinnt ich, wenn sie Unentschieden spielen Du?


Bolly
22. März 2015 um 18:01  |  456437

War der überhaupt schon mal „fit“ seit dem er in Berlin aufgeschlagen ist? 😉


Kamikater
22. März 2015 um 18:02  |  456438

Torwartfehler Neuer! 0-1


Inari
22. März 2015 um 18:02  |  456439

Manuel Neuer…


HerthaBarca
22. März 2015 um 18:03  |  456441

Jawoll! Raffa! Abpfiff!


22. März 2015 um 18:03  |  456442

Neuer raus ! 😉


Kamikater
22. März 2015 um 18:03  |  456443

Koa Neuer!


Bolly
22. März 2015 um 18:04  |  456444

Geil Raffaaa

Warum? Nicht so schwer @HerthaBarca die Verlierer zahlen den Drink oder auch zwei 😎 dem Gewinner!


ubremer
ubremer
22. März 2015 um 18:05  |  456445

@ThomasKraft

wie konnte Bayern den nur gehen lassen.
„Damit hat die ganze Sche…e doch angefangen“


Kamikater
22. März 2015 um 18:05  |  456446

@Bolly
Und alle, die dabei sitzen, werden selbstverständlich eingeladen!


Kamikater
22. März 2015 um 18:06  |  456447

Und wie immer haben die Auaswärtsfans in München ein Heimspiel, egal, wie das Spiel steht….


Freddie
22. März 2015 um 18:06  |  456448

Hach ja, Raffa!


Plumpe71
22. März 2015 um 18:10  |  456449

Wie konnten wir so einen feinen Kicker wie Raffa nur gehen lassen ?


Thomsone
22. März 2015 um 18:10  |  456450

@UB
🙂
@Plumpe71
da ist doch das Problem, du kannst halt einen Geschäftsführer nicht so einfach ablösen und ins 2.te Glied rücken, dann ganz oder gar nicht. Wenn, dann nur jemanden als Unterstützung in einem Nebenbereich dazu stellen, eben in der Kommunikation, ansonsten geht nur der cut. Alles andere ist unrealistisch und sollte dann auch so ausgesprochen werden.


Kamikater
22. März 2015 um 18:10  |  456451

Wieso zum Teufel bekommt Schweinsteiger dafür nicht Gelb?


Bolly
22. März 2015 um 18:11  |  456452

@Kami 18:05 #problemlos 😉


Inari
22. März 2015 um 18:13  |  456453

Robben kaputt getreten -> Bayern ohne Zug. taktik für uns? ^^


jenseits
22. März 2015 um 18:13  |  456454

Nix mit in Hoffenheim Meisterschaft feiern. Ich sehe es schon kommen, dass auch Bayern nur unentschieden spielt.


Kamikater
22. März 2015 um 18:14  |  456455

@Inari
Nicht nur ohne Zug. Wenn sie Pech haben und die LH weiter streikt, müssen sie nach Porto auch noch Bus fahren…


Kamikater
22. März 2015 um 18:18  |  456456

Und bei strittigen Szenen für den Gegner, bietet die Bayerntrikot-tragende Produktionsleitung von Sky nicht mal den Zeitlupe an. #immerdiegleichescheisse


Kamikater
22. März 2015 um 18:19  |  456457

@Bolly
Hörste das?


Blauer Montag
22. März 2015 um 18:20  |  456458

OMG Raffael, Ebert, …. :roll:
wer geistert denn heute noch alles durch diesen Blog? 😕


Kamikater
22. März 2015 um 18:23  |  456459

@BM
Favre, Boateng…


Plumpe71
22. März 2015 um 18:23  |  456460

Thomsone // 22. Mrz 2015 um 18:10 ,

Wäre für mich gar nicht so entscheidend, wer da nominell als 1. Mann benannt wird. Sofern der GF Sport sich von einem kompetenten Beraterstab zuarbeiten ließe, wäre mir das auch recht.

Also wenn der Nebenbereich der sportliche Teil wäre, dann sehr gerne 🙂


Bolly
22. März 2015 um 18:26  |  456461

Was höre ich @Kami? Habe Stadionton, hängt mit dem Spielbegleiter ähm Spielreporter zusammen.


Blauer Montag
22. März 2015 um 18:27  |  456462

Kamikater // 22. Mrz 2015 um 18:23 SADIST 🙁


wilson
22. März 2015 um 18:35  |  456463

Während Prominente zweibeinig über Promenaden promenieren,
promeniert eine Promenadenmischung auf allen Vieren.

Aha.


Blauer Montag
22. März 2015 um 18:35  |  456464

Thomsone // 22. Mrz 2015 um 18:10 Uhr
Diesen Cut kann nur das Präsidium realisieren – sprich Preetz aus dem laufenden Vertrag entlassen.

Hierzu bleibe ich ganz locker und balle nicht die Faust in der Tasche. Ich muss hierzu dem Präsidium vom Sofa aus auch keine ungebetenen Ratschläge erteilen.

Bis heute weiß ich als Zuschauer nicht, wie es zu dem Bruch zwischen Luhukay und der Mannschaft kam. Da will ich auch nicht im Kaffeesatz rühren, und darüber spekulieren, ob Luhukay zu spät entlassen wurde, oder ob es möglich gewesen wäre, mit Luhukay das Saisonziel zu erreichen.

Ich lebe entspannt hier und jetzt in der PAL Zeit.
Hoffentlich kann ich diese noch weiter genießen.


Kamikater
22. März 2015 um 18:40  |  456465

@Bolly
Das ist @cameo im Stadion, die da singt!

@Schweinsteiger
Nach klarem absichtlichen Handspiel eigentlich jetzt Gelb-Rot. Wieder nicht gepfiffen, die Gelbe! Warum?


HerthaBarca
22. März 2015 um 18:41  |  456466

@bolly
Da profitierst Du ja! Du musst nur einen ausgeben, wenn einer gewinnt! Wir müssen zwei ausgeben Dir und dem Gewinner!
Da kommt Dein Zweitjob durch! 😉
Ein Glück trage ich keine Ringe! 😉

@Glück/Pech
Hatte Gladbach jetzt Glück oder Bayern Pech?


HerthaBarca
22. März 2015 um 18:41  |  456467

@neuer
…oder Unvermögen?


HerthaBarca
22. März 2015 um 18:42  |  456468

@bolly
….meinetwegen gerne!
@1892 biste dabei?


Kamikater
22. März 2015 um 18:42  |  456469

So sieht der Bayernbonus aus, wenn der Schiri gegen den Gegner pfeift, statt das, was gepfiffen werden muß. Schweinerei!


Kamikater
22. März 2015 um 18:43  |  456470

@bolly
Bin dabei.


sunny1703
22. März 2015 um 18:47  |  456471

Das Ergebnis in München ist so wichtig wie der Sack Reis in China.

Was mich wirklich stört,ist diese Nachricht,dass nun schon irgendwelche diffusen Zukunftspläne mit Dardai existieren.Hat der gute Pal schon irgendwas erreicht? Sind wir mit 29 Punkten schon gesichert? In der Hinrunde standen wir nach dem Spiel gegen den HSV,einem eindrucksvollen 3:0,auf Platz 13. Kurze Zeit später wurde dem damaligem Trainer von Herrn Preetz ein Trainerangebot „auf Lebenszeit“ gemacht.
Manche Lebenszeiten sind kürzer als vieljährige Reiche und nun gibt es ein erneutes Angebot zu einer völligen Unzeit.

Wozu jetzt eine solche Planung,wenn noch nicht mal die Liga,die wir nächste Saison beglücken,geklärt ist.

Nebenbei ist das ganze eine Unmöglichkeit gegenüber dem ungarischen Fußballverband,der zur Zeit nichts aussichtslos im Rennen um die Quali zur EM liegt. Wer so geheime Klauseln in Verträgen an die Öffentlichkeit bringt,der macht wirklich großártige Werbung für sich als Vertragspartner.

Klasse,wo jetzt gerade ein neuer Hauptsponsor gesucht wird.

Setzen 6!

lg sunny


Kamikater
22. März 2015 um 18:49  |  456472

@sunny
Die kommende Saison wird jetzt geplant. Nicht erst im Sommer. Also nu reg Dich mal nicht künstlich uff! 😉


Bolly
22. März 2015 um 18:55  |  456473

Ne mein Freund @HerthaBarca 18:41

Geht ja nur um etwas Spaß, aber trotzdem profitiere ich nicht mehr als Du 😉

Die beiden Verlierer bei Barca Sieg als Bsp. zahlen ich & Hertha1892 Dein Getränk. Oder bei Unentschieden Ihr beide…

Aber der Real Fan zieht sich ja zurück 😛


ubremer
ubremer
22. März 2015 um 18:57  |  456474

@sunny

Was mich wirklich stört,ist diese Nachricht,dass nun schon irgendwelche diffusen Zukunftspläne mit Dardai existieren

Der Fachterminus heißt: Recherche
Vorteil: Bei uns bist Du heute schon auf dem Stand von morgen.


Freddie
22. März 2015 um 19:01  |  456475

Raffa mit -wieder mal- starkem Spiel.

@sunny
Ich glaube nicht, dass dieses „Ungarngate“ auch nur ansatzweise eine Bedeutung für die Suche nach einem Hauptsponsor hat. Sobald die Ligazugehörigkeit feststeht, werden wir auch einen neuen Trikotsponsor haben. Und für Liga 1 bin ich zuversichtlich, dass es ne große Nummer ist.


Kamikater
22. März 2015 um 19:04  |  456476

Bayern mit mehr Glück, Schiri und Verstand, als überhaupt möglich ist. Aber für das deutsche Spitzenspiel ist es mal wieder die leiseste Heimarena der gesamten Erde. Lächerlich.


schnitzel
22. März 2015 um 19:04  |  456477

HerthaBarca // 22. Mrz 2015 um 17:40

Nein – ich habe auch nie behauptet, dass wir in HH glücklich gewonnen hätten. Ich bestreite nur, dass wir in den 4 genannten Fällen so viel Pech gehabt hätten. Teilweise hatten wir Pech, aber z.B. das Gegentor daheim gegen Bremen hat nicht der Schiedsrichter verursacht, sondern unsere Defensive bei einer 40m-Freistoßflanke. Darin sehe ich einen feinen Unterschied z.B. zu einem unberechtigten oder ausgebliebenen Elfmeter-Pfiff.

Wie dem auch sei: Viel Gück im Classico 🙂


Kamikater
22. März 2015 um 19:05  |  456478

@freddie
Hatte ich Nissan schon erwähnt? 😉


ubremer
ubremer
22. März 2015 um 19:06  |  456479

@JürgenKlinsmann

im Interview zum Thema ‚Entwicklung von jungen Spielern‘. Unter anderem geht es um John Brooks und Alfredo Morales – hier


Freddie
22. März 2015 um 19:07  |  456480

@kami
Nee, aber ich horch


Kamikater
22. März 2015 um 19:08  |  456481

@frreddie
Na, wenn schon Horch, dann Borgward….


Kamikater
22. März 2015 um 19:09  |  456482

Toooooor in München!

Haha, diese Idioten gewinnen nicht mal mit Hilfe des Schiris.


Bolly
22. März 2015 um 19:09  |  456483

Wie Geil ist das denn Raaa Raaa Raffael


Kamikater
22. März 2015 um 19:10  |  456484

Ohohhhh, ich höre @cameo jetzt wieder…


Neuköllner
22. März 2015 um 19:11  |  456485

Damit haben wir in der Rückrunde genau so viele Gegentore bekommen wie die Bayern.

Insgesamt stehen wir bei den wenigsten Gegentoren in der Rückrunde jetzt auf Platz 3 !!!


Kamikater
22. März 2015 um 19:12  |  456486

@Neukölner
Das war mir gar nicht bewusst! Danke für die Info.


Freddie
22. März 2015 um 19:12  |  456487

Ick sach doch: unsa Raffa

@Kami
Ich mein doch unseren Vertrag mit Audi


22. März 2015 um 19:13  |  456488

@ Kamikater um 19:09 Uhr…

…kannst Du Dich mal wenigstens ein
ganz „klitzekleinwenig“ wieder fangen…!?

Der Tag des Manuel Neuer und „Raffa“ Raffael!

Hat dieser Raffael nicht einmal in Berlin
gespielt? Wie konnte man den nur gehen
lassen? Warum durfte ER ausreisen…???

Fragen über Fragen!


Kamikater
22. März 2015 um 19:13  |  456489

@freddie
Ja, ist richtig.


Kamikater
22. März 2015 um 19:14  |  456490

@Ursula
Warum, wo ist denn Dein Problem?


Kamikater
22. März 2015 um 19:17  |  456491

Mann Johnson, mach doch das Ding selbst, die sind doch am Ende auf der Bereifung…


22. März 2015 um 19:18  |  456492

Ich habe kein Problem! Wirklich nicht!

ABER Dein persönliches „Hamsterrad“
hatte eben dieses „geniale Doppel“…

…Schieris und Bayern, hübsch häßlich!!


Kamikater
22. März 2015 um 19:20  |  456493

@Ursula
Tja, guckste das Spiel, kannste mitreden. Schweini mit zwangsrot. Aber er gibt nicht mal Gelb. Also nichts neues. Darf und MUSS man erwähnen, da das so seit Beginn der Liga so geht. Vergessen?


HerthaBarca
22. März 2015 um 19:21  |  456494

@Neuer
Mensch, der hat ja heute mal einen Ball gehalten! 😉


Bolly
22. März 2015 um 19:21  |  456495

Tja Herr @Eichin ähm @Kami


22. März 2015 um 19:23  |  456496

Ich gucke (natürlich!) das Spiel…

UND die vorsätzlichen Verletzungen
gegen Alonso UND Robben, den
viel zu wenig Geschützten, bleiben
natürlich unerwähnt…


sunny1703
22. März 2015 um 19:24  |  456497

@Freddie

Ich halte es nur für um es diplomatisch auszudrücken, nicht gerade glücklich,wenn solche Dinge jetzt in die Öffentlichkeit gesetzt werden.

Sollten die Ungarn nicht mit der Veröffentlichung einverstanden gewesen sein,finde ich es unmöglich! Umgekehrt wäre hier im blog die Hölle los.

Wirtschaftliche Überlegungen in Richtung beide Ligen zur Erlangung der Lizenzen sind selbstverständlich.

Doch ÖFFENTLICHE Verlautbarungen wer wann wo trainiert,sind aufgrund einer noch nicht gesicherten Position der Mannschaft überflüssig.
Denn was zählen die wenn(was ich natürlich mir nicht wünsche,eigentlich überflüssig zu erwähnen) Hertha in den nächsten drei Spielen keinen Sieg einfährt oder nur vier Punkte holt,statt der gewünschten sechs?

Planungen die im Untergrund laufen sind okay,doch wie man sich total lächerlich macht,hat doch Herr Preetz in dieser Saison bei dem Drumherum um Luhukay wieder zur Genüge bewiesen. Reicht das nicht?

Eine „öffentliche“Verlängerung mit Dardai bei einem sicheren Klassenerhalt tut es auch und tut den sonstigen Planungen keinen abbruch!

PS:Glückwunsch an alle Gladbachfans und Neuer mit unterirdischen Patzern.Können auch mal passieren,hoffentlich gegen Hertha nochmal! 🙂

lg sunny


Neuköllner
22. März 2015 um 19:24  |  456498

Kaum war Robben aus dem Spiel ging gar nichts mehr. Ohne Robbery sind die Bayern nur die Hälfte wert.


pathe
22. März 2015 um 19:25  |  456499

@Ursula
Wo kämen wir hin, wenn @Kami Schiris nicht bashen dürfte…?


Kamikater
22. März 2015 um 19:26  |  456500

@Ursula
Vorsetzliche Verletzungen? Na klar, die Gladbacher haben die absichtlich verletzt?.. Du bist wirklich Bayernfan und Deine Rosarote Brille in einem Herhablog ist wirklich nur mit ganz viel Berliner Humor zu ertragen!

Ich lache da einfach mal drüber.

Fakt ist: du pöbelst hier täglich gegen Herthaverantwortliche in einem Herthaforum und wenn Bayern von Schiri zum 1000 Mal bevorteilt wird, verdrehst Du auch noch die Tatsachen.

Geh mal in Ruhe beim Whisky in Dich.

Alles wird gut. 😉


HerthaBarca
22. März 2015 um 19:26  |  456501

Gladbach und der VfL mit einer ähnlichen Taktik die Bayern geschlagen!
Interessant, wie andere Mannschaften damit zukünftig umgehen!
Ja, @sunny, auch wenn es für uns uninteressant ist!


Kamikater
22. März 2015 um 19:28  |  456502

Gladbach mit sehr guter Favretaktik heute. Von wegen, unschlagbar…


elaine
22. März 2015 um 19:28  |  456503

Gegen unsere direkten Konkurrenten kann Gladbach nicht gewinnen und nun vermasseln die auch noch die Meisterschaftsfeier in Hoffenheim.


Bolly
22. März 2015 um 19:29  |  456504

Ich weiß Hammsterrad vom Feinsten, aber warum musste nochmal Lucien Favre bei Hertha BSC gehen?


pathe
22. März 2015 um 19:30  |  456505

Hat sieben Mal hintereinander verloren…


elaine
22. März 2015 um 19:31  |  456506

@Bolly
Hm och nö … 😉


22. März 2015 um 19:32  |  456507

Ich weiß natürlich nicht, was Du so
zusammen trinkst und „wie“ oder
was auch immer, aber einen Whisky
benötige ich nicht, um ein Spiel
und Deine „Kommentare“ noch
einmal Revue passieren zu lassen…

DENN Du wirst es glauben, auch
Gladbach gehört zu meinen Lieblings
mannschaften und die haben heute
VERDIENT gewonnen!!!

Ist das AUCH „PÖBELN“….???


HerthaBarca
22. März 2015 um 19:32  |  456508

@zinnbauer
Würde heute freigestellt! Jetzt hoffe ich umso mehr, dass wir den Ratschekasten benutzen können! 😉


Freddie
22. März 2015 um 19:34  |  456509

Zinnbauer entlassen, Knäbel übernimmt


Blauer Montag
22. März 2015 um 19:35  |  456510

sunny1703 // 22. Mrz 2015 um 19:24

….
Planungen die im Untergrund laufen sind okay,doch wie man sich total lächerlich macht,hat doch Herr Preetz in dieser Saison bei dem Drumherum um Luhukay wieder zur Genüge bewiesen. Reicht das nicht?

Gestatte mir die Nachfrage: Mit was genau hat Preetz sich lächerlich gemacht?

Meine Hypothese: Er hat Luhukay zu spät entlassen.

Sind verspätete Entscheidungen lächerlich?


Bolly
22. März 2015 um 19:35  |  456511

Wird ja immer besser beim HxV 😆
Knäbel wird übernimmt via Sky


Joey Berlin
22. März 2015 um 19:35  |  456512

@ubremer // 22. Mrz 2015 um 12:41

„Weil Hertha, etwa der Geschäftsführer Sport, längst auf dem Weg ist bei der Planung der kommenden Saison.“

Mehr als ein paar „Tippelschritte“ können das aber zum jetzigen Zeitpunkt kaum sein – wg. erst Sicherung Klassenerhalt!
„Nach Morgenpost-Informationen hat Hertha die Option, den Vertrag Dardais in Ungarn nach dem Finnland-Spiel beenden zu können, wenn man sich entscheidet, mit ihm als Cheftrainer auch in die kommende Bundesligasaison zu gehen.“

In der Ära nach Röber hatte sich der Verein gegen Götz und für Stevens entschieden, was sich nach nur einer Saison als falsch herausstellte. Bei einem Klassenerhalt mit Pal, ihm einen anderen Trainer, mit womöglich „großen Namen“ vorzuziehen – auch ein Risiko!

#whoknowswhatthefuture…


Bolly
22. März 2015 um 19:40  |  456513

@elaine 😉

…der musste sein, Favre den hätte ich ähnliches zugetraut, wie jetzt in Gladbach. Nur mal nach dem Ergebnis „reingegrätscht“


Kamikater
22. März 2015 um 19:41  |  456514

@Ursula
Mein letzter Post dazu: weise mich bitte hier nicht zurecht. Versuchs nicht mal. Danke. Wenn Du Herthafan wärst, dann, aber nur dann ganz vielleicht.


U.Kliemann
22. März 2015 um 19:43  |  456515

Hilflose Bayern heute gegen eine Manschaft mit einer taktischen Meisterleistung,Glückwunsch!


22. März 2015 um 19:44  |  456516

@ Kamikater

Als aufmerksamer Leser und absoluter
Vielschreiber, wird Dir vielleicht auf-
gefallen sein, dass ich HIER nur noch
sporadisch schreibe, und so mit keine
tägliche „Pöbelei“ gegenVerantwortliche
von Hertha BSC absondern kann…

Ich wünsche mir LEDIGLICH einen echten
NEUANFANG……

So schreibe ich seit Monden, unabhängig
vom Ausgang dieser Saison!!!


jenseits
22. März 2015 um 19:44  |  456517

Was ein bescheidener Spieltag, abgesehen von Freitagabend.

Da hat Bayern selbst Wolfsburg noch übertrumpft in Sachen schwacher Darbietung.

Gegen uns werden sie bestimmt wieder zur Höchstform auflaufen und natürlich ausgerechnet an diesem Tag ihre b Meisterschaft feiern – das scheint langsam Gewohnheit zu werden.


Blauer Montag
22. März 2015 um 19:44  |  456518

Beruhige Dich bitte k@mikater.
Alles in blauweißer Hand. 😉


Kamikater
22. März 2015 um 19:44  |  456519

@Trainerkarriere des Peter Knäbel

Trainierte vor 16 Jahren zuletzt den FC Winterthur. Ist bestimmt gegen den Abstieg gut versichert.


Kamikater
22. März 2015 um 19:45  |  456520

Alles gut @Ursula, wirklich! 😉


Blauer Montag
22. März 2015 um 19:47  |  456521

„Gebt dem Knäbel auf die Schnäbel.“ ♫ ♪ ♪ ♫ werden die Union-Fans singen in der kommenden Saison. :mrgreen:


elaine
22. März 2015 um 19:48  |  456522

@Bolly
Ohne das Geld ,das Gladbach hat, hätte er hier nichts gerissen und er hatte doch schon ein Burn Out.


22. März 2015 um 19:49  |  456523

@ Kamikater

Überschätz` Dich nicht und übertreibe
nicht! Nur wenn JEMAND gegen den
FC Bayern München und gegen DIE
Schiedsrichter „pöbelt“….

…ist ER der bessere Herthaner…???

Aber das stimmt! Ich bin kein Herthafan,
ich bin Mitglied! Danke für Dein Verständnis!


Blauer Montag
22. März 2015 um 19:51  |  456524

Nö jenseits // 22. Mrz 2015 um 19:44 Uhr.

Pal und Rainer werden den Bazis hoffentlich kräftig ins Weißbier spucken. Und gleichzeitig damit das Saisonziel für Hertha und eine Verlängerung ihrer Verträge einspielen. Das wäre soooooooooo geil …. 😀


U.Kliemann
22. März 2015 um 19:51  |  456525

Hm, imDopa haben die dochnoch von Tuchel,Labadia und Magath fabuliert.


jenseits
22. März 2015 um 19:54  |  456526

@Blauer Montag // 22. Mrz 2015 um 19:51

Daran glaubst Du doch selbst nicht, oder? Außerdem haben wir auch nicht so einen Treter wie Jantschke.


elaine
22. März 2015 um 19:56  |  456527

@ursula

Guckst du mal im Vor-Fred 16:00 Uhr, bitte 🙂


Blauer Montag
22. März 2015 um 19:57  |  456528

Das stimmt jenseits.
DarWidais Truppe ist immer noch zu zahm.

OMG U.Kliemann // 22. Mrz 2015 um 19:51 Uhr.
Bei diesen Namen krieg ich Brechreiz. Ledier gibt’s dafür kein Smilie.


22. März 2015 um 19:58  |  456529

Prost!!! 111 ter!!!


Bolly
22. März 2015 um 19:58  |  456530

@elaine

Mag sein, aber im Nachhinein sind wir alle schlauer, trotzdem wäre ja Favre auch mit Gladbach in Liga 2 gegangen & ich hatte fest an Ihn geglaubt. Allerdings den gesundheitliche Fakt hatte ich schon wieder vergessen. Danke dafür.


Blauer Montag
22. März 2015 um 20:02  |  456531

Dardai und Widmayer als Hertha-Trainer – das passt.

Und wenn Gegenbauer einen erfahren und fähigen Fußballmanager verpflichten möchte, dann setze er sich ins Auto oder den ICE, überquere die Elbe bei Magdeburg und kaufe x km weiter westwärts den guten Mann heraus aus seinem Vertrag.

Ich sach‘ nur: „Werner, alles klar. Wer zahlt, sagt an.“


22. März 2015 um 20:03  |  456532

@ elaine, habe ich schon, und eben gerade
„hingedonnert“, wurde nur gerade „irritiert“…

Du wirst auch nicht viel finden oder gar nichts,
zum Thema “Cool down ist tot”, denn “man”
praktiziert es ja noch! Nur der FC Bayern nicht,
und Dortmund, Leverkusen auch nicht, und
offensichtlich die Hertha in der “klassischen
Version”, in letzter Zeit auch nicht mehr….

In “Koronaren Läufergruppen” wird auch das
“Aufwärmen” äußerst moderat begonnen!

“Aufwärmen” führt zur Leistungsminderung
der Muskelkraft!! Ein leichtes Lockern und
“Hineingleiten” in die Bewegungsabläufe
reicht! “Stretchen” und statisches Dehnen sind
ebenfalls OUT…

Was soll denn durch und mit dem “Cool down”
letztlich passieren? Eine Beschleunigung des
Abbaus von Laktat und der Abtransport von
“Stoffwechsel-Endprodukten”…

…dadurch “entspannen” zwar die Muskeln,
aber das Herz “arbeitet” weiter auf relativ
hohem Niveau…

„Biochemische Illusionen“…

UND der (fast) leere Glykogenspeicher wird
noch weiter heruntergefahren! Das ist ein, das
entscheidende Kriterium! Verletzungsgefahr
ob des Mangels an Proteinen, Aminosäuren
und Kohlehydraten!

Viel wichtiger als “Cool down” nach einer
größeren Belastung ist eben dieses Auffüllen
des Glykogenspeichers in der Nachbelastungs-
phase! In dieser Phase wird Glucose besonders
schnell aufgenommen und die Glykogensysnthese
steigt schneller, und, und, und…

Sinnvoller, wenn schon etwas “danach”, ein sehr
langsames Herunterfahren des Kreislaufs! Das
beschleunigt die Regenration!!

UND für ganz kurze Zeit, etwas ANDERES zu
machen als vorher! Anstatt Fußball oder auch
Langestreckenlauf, dafür radfahren, schwimmen
oder Aquajogging, ja und “Eisbäder”, etc., etc.,…

“Unser” Volker Boldt, Fernando Dimeo u. v. a.
wirken noch immer an diesen Erkenntnissen mit!
ABER gibt noch keine verbindlichen Studien, nur
wisssenschaftliche “Empfehlungen”!

Du “elaine”, solltest dich einmal mit Sportwissen-
schaftlern kurz schließen, ggf, wenn möglich, auch
mit dem neuen, aktuellen bei Hertha BSC…

Dies ist HIER nicht der richtige Platz dafür! Ich
wollte dich nur nicht vergessen wissen!

Denn dieses Thema ist noch längst nicht durch,
weil “cool down” eben noch praktiziert wird! Grüße!


Blauer Montag
22. März 2015 um 20:05  |  456533

@ 19:58 Uhr
Amnesie?

Sonntags nie ❗


U.Kliemann
22. März 2015 um 20:06  |  456534

Die waren doch beim HSV Thema@BM,die hätte man denen doch gönnen können. Und jetzt mal
schauen, ob sich der neue Berliner Tatort lohnt.


schnuppi
22. März 2015 um 20:10  |  456535

FC Bayern nix zu feiern. Auch mal schön.HaHoHe


22. März 2015 um 20:11  |  456536

Blauer Montag // 22. Mrz 2015 um 20:05

„@ 19:58 Uhr
Amnesie?

Haste sie? Und wie? Icke nie!

Warum verstehe ich nie, was Du meinst???
Nächtle!


fechibaby
22. März 2015 um 20:14  |  456537

https://www.youtube.com/watch?v=Od71e3geCx8

Und jetzt Berliner Tatort!


jenseits
22. März 2015 um 20:16  |  456538

Der Matz vom HSV-Blog schreibt, die Gerüchte gingen dahingehend, dass tatsächlich Tuchel im Sommer dort übernimmt.


elaine
22. März 2015 um 20:18  |  456539

@ursula
Ja, danke, ich werde mich kurzschließen. Vielleicht ist im Trainingslager die Gelegenheit. Oder mit Volker Boldt
Ich vertraue eigentlich immer auf eigene Forschungsergebnisse. Ich dachte nur du hättest etwas in der Hinterhand auf , das du dich berufen könntest.
Ich sehe das ‚Cool down ‚ eben wichtig als Laktat Abbau und zwar bis sich Die Herzfrequenzzähler normalisiert hat
Das die Glycogenspeicher aufgefüllt werden müssen ist ja klar
Aber, vielen Dank für die für die ausführliche Antwort!


Kamikater
22. März 2015 um 20:21  |  456540

Das würde passen. Der HSV hat das Geld für Tuchel, zumindest tun sie so.

@elaine
Wie versprochen bekommste noch Nachricht diesbezüglich von mir am Ende der Woche, wenn ich aus München wieder zurück bin.


pathe
22. März 2015 um 20:23  |  456541

Ob Tuchel einen Zweitligaverein übernimmt?


22. März 2015 um 20:26  |  456542

@ elaine, ja schon, tja, tja, tja…

…aber das gehört eben wirklich
nicht hierher, leider für Dich
und für mich, ich würde zu gern
glänzen, aber …

Vielleicht trifft man sich ja einmal!?


Kamikater
22. März 2015 um 20:29  |  456543

@pathe
Davon wird es abhängen. Oder er lässt sich beim Aufstieg ein 5 Mio-Bonus auszahlen. Beiersdorfer und dem HSV ist alles zuzutrauen.


elaine
22. März 2015 um 20:29  |  456544

@ursula
Ja 🙂

@ Kami
Danke !


jenseits
22. März 2015 um 20:36  |  456545

An die Trainingsexpertinnen unter Euch:

Während ich mir den lesenswerten Blogeintrag von „Matz ab“ zu Gemüte führe, stellt sich mir wie so häufig die Frage, warum unsere Mannschaft nicht täglich oder zweitäglich zusätzlich eine halbe Stunde (oder wie lange auch immer) Standards übt. Was spricht dagegen? Das machen manchmal einzelne freiweillig, aber sonst?


Better Energy
22. März 2015 um 20:38  |  456546

@Blauer Montag // 22. Mrz 2015 um 20:02

Knäbel als Trainer beim HxV? Er trainierte 2003 letztmalig eine Mannschaft – Winterthur. Davor war er bei Nürnbergs Jugend. Und hat damit 5 Jahre Berufserfahrung…

Wie man sieht, schlimmer geht immer 😀

Knäbel wird, – nachdem er den HSV erfolgreich in die 2. Buli verfrachtet hat -, aufgrund @Opas Wunschs dann sicher GF Sport bei Hertha. Die dann notwendige Ablöse können wir ja mit dem Rest von 1 Mio bei Kacar verrechnen… 🙂

Denn: schlimmer geht immer 😀


ubremer
ubremer
22. März 2015 um 20:42  |  456547

@joey

In der Ära nach Röber hatte sich der Verein gegen Götz und für Stevens entschieden, was sich nach nur einer Saison als falsch herausstellte

Da spielt Dir Deine Erinnerung einen Streich. Hertha hat sich während der Röber-Amtszeit für Huub Stevens entschieden. Genauer: Im Januar 2002 hat der damalige Manager erklärt, dass zur kommenden Saison Stevens verpflichtet wird.
Begründung: Das sei ein Trainer, mit dem man Titel holen könne.

Zu jenem Zeitpunkt hatte Falko Götz nicht einmal Hertha betreut. Vier Wochen später, Anfang Februar 2002, wurde Röber entlassen und FG begann als Interimslösung (mit einem guten Record). Im Sommer 2002 kam Stevens, übrigens als frisch gebackener DFB-Pokalsieger, nach Berlin.
Begründung: s.o.

Mehr als ein paar “Tippelschritte” können das aber zum jetzigen Zeitpunkt kaum sein

Im Anbetracht der Bedeutung, die die Trainer-Frage bei Hertha hat, stufe ich die Festlegung der Verantwortlichen ‚pro Dardai‘ als wesentlich bedeutender ein „als ein paar Trippelschritte“.


Etebaer
22. März 2015 um 20:48  |  456548

Hamburg und Bayern schieben Panik:

Knäbel Trainer, Robben wreck, Fussballgott did break their neck!

😀

PS: Und in Gladbach bekommen die Probleme zunächstbaldigst Champignonligadimension.


22. März 2015 um 20:48  |  456549

Ich finde das alles nicht sehr kreativ. „(“ wenn Die Mannschaft nicht absteigt, bleibt Dardai Trainer“) Aber das muss Hertha wissen..ich würde andere Entwicklungen in Gang gesetzt sehen wollen, aber es kommt wirklich immer das Erwartbare.
Egal, ..Ha ho he, klar…Aber mit immer weniger Begeisterung, gestehe ich.


22. März 2015 um 20:56  |  456550

@ ubremer, wenn ich das “subtextlich”
denn richtig interpretiere…

Was dann heißt, Pal Dardai ist sozusagen
„designierter“ Hertha-Trainer der Saison
2015/2016, auch so mit „Co“ Widmayer…???


jenseits
22. März 2015 um 20:58  |  456551

Hm, ich habe das nicht richtig mitbekommen. Hat sich Hertha bereits endgültig festgelegt, mit Dardai zu verlängern, sofern die Klasse gehalten wird? Das ist doch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht entscheidbar, oder? Müssten wir nicht erst einmal abwarten, bis deutlich wird, ob Dardai und eventuell Widmayer überhaupt das Potenzial haben, die Mannschaft in systemischer, taktischer, technischer etc. Hinsicht zu entwickeln? Mir kommt die Festlegung verfrüht vor, aber vielleicht habe ich auch nur etwas missverstanden.


ubremer
ubremer
22. März 2015 um 20:59  |  456552

@ursula

Was dann heißt, Pal Dardai ist sozusagen
“designierter” Hertha-Trainer der Saison
2015/2016, auch so mit “Co” Widmayer…???

Der Name RW ist in den Gesprächen, die ich aktuell zum Thema geführt habe, nicht gefallen (habe aber auch nicht danach gefragt). Deshalb die Antwort: Ich weiß es nicht

@ElClásico

beginnt jetzt – hier


22. März 2015 um 21:04  |  456553

@ jenseits..tja…sehe ich auch so,,aber..


Etebaer
22. März 2015 um 21:05  |  456554

Du meine Güte. was wollen wir eigentlich?

Tuchel, Labbadia, Magath, Name X sind Namen die Brechreiz verurschen.
Fertige Trainer sind fantasielos.

Ein Trainer aus dem eigenen Stall ist zu fantasielos und wir haben keine Namen.

Olle Kamellen, olle Kamellen, wir wollen dolle Kamellen 😛


Better Energy
22. März 2015 um 21:06  |  456555

@Ursula // 22. Mrz 2015 um 20:56

Ich hoffe, daß diese Verlängerungsgedanken für das VOLLSTÄNDIGE Trainergespann zutreffen, also Pal, Rainer und Co sowie Vieth und Golz.

Denn das Team macht das Ganze aus…


Colossus
22. März 2015 um 21:11  |  456556

@HSV

Tuchel soll laut Gerüchten wohl in der Pipeline sein was die nächste Saison angeht. Zugegeben der Mann hat guten Fußball gezeigt in Mainz aber dieser Hype und dieses hochstilisieren zum Heilsbringer halte ich doch für sehr übertrieben. Der muss erstmal beweisen, dass er auch ne Nummer größer kann was das Umfeld angeht. Gab viele Trainer die in einem Verein funktioniert haben und danach krachend scheiterten. Da sei Dutt als Beispiel nur mal genannt. Nen schwierigen Charakter scheint er zusätzlich auch noch zu haben…..


hurdiegerdie
22. März 2015 um 21:12  |  456557

Mich verwundert die heute Diskussion um Dardai. Preetz hat doch schon vor fast zwei Wochen gesagt, er wolle die jetzige Konstellation (da schliesse ich Widmayer mit ein) „zementieren“.


Etebaer
22. März 2015 um 21:14  |  456558

@ hurdi
Wollt ich auch grad anführen – diese MP Aussage steht ja wohl.


22. März 2015 um 21:19  |  456559

@ ete: versuche mal, etwas zu differenzieren und nicht nur andere Aussagen in Sprechblasenmaniermwieseezugeben. Soviel Respekt mit anderen Ansichten..darf schon sein. Denn “ bekannte Namen“ ., wäre in der Tat auch phantasielos. Wann aber hast du von mir ( z.B) je “ bekannte Namen“ fordern hören? Aber ich habe längst verstanden: es geht nur Wenigen um Austausch ( oder gar um Suchen nach der eigenen Position). Ja oder nein. Anstrengend.


ubremer
ubremer
22. März 2015 um 21:19  |  456560

@hurdie,

nein, ich habe die gleichen Fragen vor einer Woche und vor zwei Wochen gestellt. Da sind die Antworten der Verantwortlichen nicht so ausgefallen wie an diesem Wochenende.
Zu dem, was andere Medien schreiben und wie man das interpretieren könnte, dazu kann ich nix sagen.
Mir ist die Geheimklausel mit dem ungarischen Verband neu. Ebenso wie die Festlegung auf Dardai #beiKlassenerhalt


22. März 2015 um 21:20  |  456561

ach ja..Ironie und Sarkasmus ist einfach auch ein schwieriges Geschäft ..fällt mir grade wieder auf.


22. März 2015 um 21:25  |  456562

@HerthaBarca // 22. Mrz 2015 um 17:53:

Die Wette nehme ich auch nach dem 0:1 gegen Real Madrid an 😉 !


22. März 2015 um 21:26  |  456563

@Bolly // 22. Mrz 2015 um 17:58:

O.K., dann gibt es nur einen Wettsieger.


HerthaBarca
22. März 2015 um 21:27  |  456564

@Barca
Ein untypisches Barcator!


22. März 2015 um 21:27  |  456565

@ Better Energy, @ hurdie, @ Etebaer…

…“man“ muss doch nicht ALLES Gesagte
in ZEMENT gießen, und keinen Spielraum
mehr für IRGENDWELCHE Alternativen
offen lassen…

MAN beschneidet sich doch selbst!!!

WENN dass so bleibt, wird das viel, viel
schlimmer in der nächsten Saison!

Ich wünschte mit „etwas“, ein wenig
mehr Intellektualität für die Hertha…

Du gute Güte, warum denkt dort denn
KEINER Fußball…

…seit Jahren…??


ubremer
ubremer
22. März 2015 um 21:34  |  456566

@Benzema

super Vorarbeit für CR7
#1:1


22. März 2015 um 21:37  |  456567

R-O-N-A-L-D-O


hurdiegerdie
22. März 2015 um 21:37  |  456568

ubremer // 22. Mrz 2015 um 21:19

Alles ok! Die Geheimklausel war in der Präzision neu. Aber das Hertha und Ungarn eine „Art“ Klausel um Dardai hatten, war m.E. auch schon kommuniziert.

Das Zementieren kam wohl aus einem Interview mit dem Kicker und wurde neben anderen Organen auch von der Welt und die Zeit gebracht.

Vieles war bisher spekulativ und bekommt jetzt eine neue Wahrscheinlichkeit, aber völlig unerwartet war es nun nicht.


jenseits
22. März 2015 um 21:41  |  456569

Na ja, ich scheine wenigstens nicht die einzige zu sein, die von Preetz‘ Bekenntnis zu Dardai vorher noch nichts gehört hatte.


22. März 2015 um 21:43  |  456570

Reguläres Tor für Real Madrid, oder?!


ubremer
ubremer
22. März 2015 um 21:43  |  456571

@hurdie

Aber das Hertha und Ungarn eine “Art” Klausel um Dardai hatten, war m.E. auch schon kommuniziert.

in meiner Wahrnehmung war es so: Als Dardai Anfang Dezember 2014 Nationaltrainer bis zur EM 2016 wurde, war die Rede davon, dass er im Hauptjob weiter U15-Trainer bei Hertha ist.
Als Anfang Februar Dardai Trainer der Profis wurde, war die Rede davon, dass für diesen Fall vorgesehen war, dass Dardai den Job Hertha-Trainer und Nationaltrainer in Personalunion ausüben würde.
Das ist das, was bekannt war.
Kein Wort davon, dass Hertha ein Option hat, unter bestimmten Umständen Dardai im Sommer 2015 aus dieser Konstellation zu lösen. Und nix über die Konstellation, zu der das möglich sei.


HerthaBarca
22. März 2015 um 21:50  |  456572

@H1892
Der Kopfball vor dem Tor war Abseits!
Glück gehabt!


22. März 2015 um 21:52  |  456573

@HerthaBarca // 22. Mrz 2015 um 21:50:

Ich habe natürlich nur auf Bale geschaut – der Schuss danach von ihm muss aber „sitzen“.

Spannendes Spiel!


Bolly
22. März 2015 um 21:53  |  456574

Ich bin zufrieden 1:1 😛


Bolly
22. März 2015 um 21:53  |  456575

Zur Zeit… 😉


22. März 2015 um 22:08  |  456576

Die „Frisur“ von Neymar sieht sooooooooo Sch….. aus.

Real Madrid vergibt einfach zuviele Chancen.


pathe
22. März 2015 um 22:11  |  456577

Wie so viele Frisuren in letzter Zeit!

Da tut eine „normale“ Frisur à la Langkamp richtig gut.


22. März 2015 um 22:15  |  456578

Das gibt es doch gar nicht, die schiessen einmal auf das Tor und treffen.


22. März 2015 um 22:16  |  456579

Na, dann holt Real halt die CL in meinem „Wohnzimmer“.


22. März 2015 um 22:20  |  456580

Der Mascherano ist soooooo ein Schauspieler – war aber auch fies von CR7.


Bolly
22. März 2015 um 22:44  |  456581

GW @HerthaBarca #Heimsieg

Gn8


Opa
22. März 2015 um 22:47  |  456582

Öhm… eine Frage:

ubremer // 22. Mrz 2015 um 18:57
Der Fachterminus heißt: Recherche
Vorteil: Bei uns bist Du heute schon auf dem Stand von morgen.

Lass uns mal „Wer bin ich“ spielen: Liegt man mit der Vermutung falsch, dass die Quelle der „Recherche“ im Friesenhaus zu suchen ist? 😛

Öhm, noch ne Frage:

HerthaBarca // 22. Mrz 2015 um 17:58
….übrigens: Bier ist immer Vegan!
#jungejungejunge

Also ohne mich in Deine Lebensphilosophie einmischen zu wollen, aber Bier ist keinesfalls immer vegan, Stichwort „technische Hilfsmittel“: https://vebu.de/themen/lifestyle/essen-a-trinken/lebensmittel/2366-alkohol-getraenke-vegan

Aber wo wir gerade dabei sind, fällt mir ein Veganerwitz ein:
A: „Woran erkennt man, dass jemand Veganer ist?“
B: „Keine Ahnung!“
A: „Er wir es Dir erzählen!“ :mrgreen:


22. März 2015 um 22:50  |  456583

@HerthaBarca:

Gratulation zur Meisterschaft!

Und zum Vegan-Getränk von mir für Dich 😉 .


HerthaBarca
22. März 2015 um 22:56  |  456584

@opa
A) Nicht ich habe damit begonnen, sondern @kami
B) Ich bin nicht Vegan!


22. März 2015 um 22:56  |  456585

hört doch mal uff den 20 jährigen jeden 3. Tag euren Friseur zu empfehlen.. hab da so’n Dejavus .. 😉


HerthaBarca
22. März 2015 um 22:57  |  456586

@H1892
Danke! Und die Meisterschaft ist damit auch schon fast entschieden!


22. März 2015 um 22:58  |  456587

@HerthaBarca // 22. Mrz 2015 um 22:56:

…aber aus Fleisch und Blut.


HerthaBarca
22. März 2015 um 23:02  |  456588

@opa
Danke für den Link! Davon hatte ich schon gelesen. Ist auch für Vegetarier nicht einfach! Grundsätzlich ist es bedenklich, was der Lebensmittelindustrie zugebilligt wird – auch als nichtzugehöriger eines dieser Gruppen!


Opa
22. März 2015 um 23:05  |  456589

@Herthabarca: 100% d’accord, aber Deine Behauptung war, dass Bier immer vegan sei und das ist nicht korrekt 😉

Darauf ein Spanferkel mit Gurgel, Schlund und Piepmatz gefüllt 😛


pathe
22. März 2015 um 23:19  |  456590

@apo
Wenn @Kami ständig über die Schiris meckern darf, dürfen andere auch über verunstaltete Haarprachten ätzen.


TF-Fan
22. März 2015 um 23:42  |  456591

OMG – der Dino wird absteigen. Es sei denn, die Mannschaft revoltiert und trainiert sich selbst. so wird das nix mehr – was für ein Mega-Versagen! Ein Glück hat unser Pal Fortune und Potential für die Zukunft. Irgendwie erinnert mich der Pal mit seiner ehrlichen Art an Jürgen Röber.


22. März 2015 um 23:51  |  456592

@pathe…grummel…grummel..pfff…die meisten älteren Herren, die über diese Frisuren lästern, kompensieren ja eh‘ nur ihren eigenen Verlust derselben.. :mrgreen: Beim Schiri- bashing kann man natürlich auch auf ne hübsche Deutung kommen . Wenn man möchte 🙂
# Veganer- Witze..treffen nur die eine Seite der Sache. Die andere Seite ist die oft aufgezwungene Erklärungsnot. Schon alleine, wenn man im Turm was essen will. Oder an einer deutschen Imbißbude…das mag dann als messianisch aufgefasst werden, wenn der Vergetarier, gar Veganer bestellen will. Aber eigentlich ist es oft nur bohrender Hunger, der nervt 😛


Better Energy
23. März 2015 um 0:07  |  456593

Ach ist es schön, jetzt HxV-Kommentare zu lesen. Wenn ich überlege, wie die über uns zu Weihnachten 2011 hergezogen haben… 😉


pathe
23. März 2015 um 0:12  |  456594

@apollinaris // 22. Mrz 2015 um 23:51

Ich habe zwar noch alle Haare. Aber bevor ich mir so eine bescheuerte Frisur mache, habe ich lieber Alopezie…

Wie? Im Turm kann man nicht vegan essen???


23. März 2015 um 0:56  |  456595

nö, kann man nich..:oops:


cameo
23. März 2015 um 0:56  |  456596

Ist natürlich OT, aber das muss jetzt sein:

Meine three stars:
*** Raffa – macht nicht dumm rum, sondern haut die Dinger rein
*** Stranzl – bester Abwehrorganisator der Liga
### Neuer – zuverlässig wie immer gegen BMG 🙂 – nein, war ein Scherz;
***Sommer – den mag ich

Konter wie aus einer anderen Welt! Und Lucien Favre, der Trainerfuchs. Fuchs und Füchslein. Die haben sich gesucht und gefunden: Favre und Raffael. Wüsste (und sähe) man es nicht besser – wie Vater und Sohn, die beiden.

Soundtrack by 8000 BMG Fans in der Arena: „♩ ♪ ♫ Gegen Gladbach kann man mal verliern ♩ ♪ ♫ “ Habe leider nicht im BMG Fanblock rumtoben können, sondern auf der Firmen-Dauerkarte eines bayerischen Automobilzulieferers zwischen schmallippigen Münchnern gesessen.

Ach ja, der Johnson, ein US-Amerikaner aus München 😉 hätte zum Schluss ruhig mal voll draufhalten können. Aber der lernt noch.

Ich bleibe bis nach Ostern in München und wünsche allen eine geruhsame Länderspielpause.
Und sagt dem Pal Dardai, er soll nicht so spielen lassen, wie Pep heute die Bayern eingestellt hat.


jenseits
23. März 2015 um 1:32  |  456597

Der Marktwert der beiden Startaufstellungen beim El Clasico betrug beinahe 1 Miliarde Euro. Unfassbar.

http://www.transfermarkt.de/barca-vs-real-wertvollste-partie-aller-zeiten/view/news/192100


Hatschi
23. März 2015 um 3:31  |  456598

Konnte mangels Zeit nicht alles lesen seit gestern …

Zu ZOM nötig:
Nur weil man wen braucht heißt das nicht unbedingt, dass eine brauchbare und finanzierbare Lösung auch im Angebot ist, besonders auf dieser Posi.

Zu Tuchel:
In der „Nachspielzeit“ auf Sport1.fm war zu vernehmen, dass er RB abgesagt hat und er sich für ab neue Saison mit dem HSV einig sein soll!


pathe
23. März 2015 um 4:23  |  456599

Dass sich Tuchel den HSV antun will, ist mir unerklärlich… Wenn es denn so stimmt.


pathe
23. März 2015 um 4:27  |  456600

@jenseits
Und ManU hatte heute 110 Mio. auf der Bank sitzen (Di Maria und Falcão).
Das sind schon andere Dimensionen als bei uns…


cru
23. März 2015 um 5:31  |  456601

Sehr spannend ein Tuchel in Hamburg. Ich würde vermuten geht ne Weile gut, irgendwann sind aber Trainer und Medien voneinander genervt, weil sie sich nicht richtig verstehen. Der Tuchel ist schlau, aber fürs Volk unverständlich. Und wenn da nicht noch mal viel Geld ins Spiel kommt, muss er nicht unbedingt erfolgreich sein. Ein bisschen vielleicht wie Jos in Berlin …
Ich habe erst El Classico gesehen und direkt danach Major League Soccer. Ui, da sind schon dramatische Unterschiede zu sehen. Immer wieder erstaunlich wie relativ erfolgreich die USA bei internationalen Turnieren doch ist. Der Fan schaut hier aber auch lieber „march madness“, die College-Basketball-Meisterschaft.

Zu Pal nur dies: ich würde gerne am Ende der Saison sehen a) in welcher Liga wir spielen und b) wie wir uns spielerisch entwickelt haben. Und dann kann man auch die Trainerentscheidung fällen. Pal bleibt dem Verein von sich aus sicher treu. Und ich wünsche ihm maximalen Erfolg! Nett isser …


Freddie
23. März 2015 um 7:47  |  456602

Wieder mal interessanter Bericht in der MoPo.
Insbesondere, dass die Ausstiegsklausel ja zu einem Zeitpunkt vereinbart worden ist, als Pal ja „nur“ Jugendtrainer war.
Auch, dass man zur neuen Saison, wenn wir denn Liga 1 spielen, mehr zu einem anderen Spielsystem finden will.


Kamikater
23. März 2015 um 8:17  |  456604

Kamikater
23. März 2015 um 8:25  |  456606

@ub
Schicker Artikel. Nur der Wortzusatz „Geheim“ passt da nicht mehr rein. „Klausel“ allein tut es doch auch, oder?
😉


pax.klm
23. März 2015 um 9:01  |  456608

Ursula // 22. Mrz 2015 um 21:27

Seit Jahren? Dann wohl eher: Noch NIE.


Kamikater
23. März 2015 um 9:44  |  456609

Opa
23. März 2015 um 9:45  |  456610

Interessante Fragen, die ubremer da in seinem Artikel stellt.

Für welche Art von Fußball soll Hertha stehen?

Da hätte ich auch gern eine Antwort drauf. Seit 6 Jahren übrigens steht diese aus. Erst war der selbstverschuldete Abstieg einer Antwort im Weg, dann der Klassenerhalt, dann der nächste Abstieg, dann die Mission Wiederaufstieg, dann Klassenerhalt und jetzt die ominöse Etablierung. Und wenn es soweit ist, wird die nächste Ausrede aus dem Hut gezaubert, sich nicht messen lassen zu müssen.

Wie kann der Nachwuchs besser einbezogen werden?

In 2014/15 gab´s bislang kein Debüt eines Nachwuchsspielers. Da ist ganz klar das selbstgesteckte Ziel der Heranführung eines Spielers pro Saison verfehlt. Sicher kein Primärziel, aber es zeigt, dass man das herunterpriorisiert hat. Ergebnis ist, dass wir weder als Ausbildungsverein für uns Werbung machen noch Werte geschafft haben.

Welche Strukturen müssen weiterentwickelt, welche geändert werden?

Tja, s.o. warten wir seit dem letzten und dem vorletzten Abstieg auf Antworten auf diese Fragen, die zwar oft gestellt, aber nie (konkret) beantwortet wurden.

Wie sieht die Hertha-Agenda 2020 aus?

Soll Preetz da noch im Amt sein? ^^ Aber mal im Ernst: Die Kunst wird darin bestehen so aufgestellt zu sein, dass man in einem Spektrum von Kratzen an den Euroleagueplätzen bis hin zu einem Abstieg überlebensfähig ist. Ein krasser Spagat, aber dieser Herausforderung werden sich ausnahmslos alle unsere Wettbewerber stellen müssen angesichts der herrschenden und zementiert erscheinenden finanziellen Möglichkeiten. Umso wichtiger ist es, ein Augenmerk darauf zu haben, wie effektiv man mit seinen finanziellen Möglichkeiten umgeht.

Für die Nachfragen nach der mittelfristigen Perspektive bin ich von einigen der „Pharisäer“ hier vor wenigen Wochen erst ans Kreuz genagelt worden, weil man doch erstmal den Saisonausgang abwarten sollte. Es ist aber genau jetzt die Zeit, Antworten auf diese Fragen zu finden, falls wir die Klasse halten sollten und genauso wie man sich aufstellen will, falls wir absteigen. Alles andere wäre mindestens mal grob fahrlässig.

ubremer schreibt es richtig:

Die Clubführung steht auf dem Prüfstand.

Und ich krieg hier Dresche für so etwas.


Herthas Seuchenvojel
23. März 2015 um 10:15  |  456611

die haste auch teilweise verdient

wer nur am Nörgeln und Sägen an seiner „angeblichen“ Herzensliebe ist, sollte sich mal fragen, warum er ausgerechnet Fan von ihr ist und nicht Masochist aus Leidenschaft

was ich bemerke, sind seltens Lösungen oder Ideen, aber meist das unerwiderte Stillschweigen, wenn von diversen Seiten Argumente gebracht werden

jaja, alte Leutchen müssen ihr Laster haben
ick geb zu, „hysterisch“ klingen andere, besser zu lesen machts meist trotzdem nicht
so, hier haste deinen Krückstock zurück 😀


Opa
23. März 2015 um 10:36  |  456612

Wo stehen denn bei ubremer Lösungen? Ist der auch Masochist, weil er solche Fragen stellt?


Herthas Seuchenvojel
23. März 2015 um 10:45  |  456613

@ub schreibt & kommentiert zumeist unparteiisch & neutral
da lass ich gerne mal Fünfe gerade sein
schau zu, vieleicht lernen „Alte Esel“ doch noch was 😉


Ursula
23. März 2015 um 10:45  |  456614

#Manmanmanmanmanman……


hurdiegerdie
23. März 2015 um 10:51  |  456615

Die Argumente von den diversen Seiten (HsV 10:45) würde ich auch gerne mal hören. Ich höre immer nur solche:

– 2 Abstiege sind ja nicht schlimm, wenn man danach die Zielvorgaben veringert und diese dann erfüllt (warum mussten wir denn Leute wie Raffa verkaufen? und, wurden sie dann nach Aufstieg wieder adäquat ersetzt?).
– Preetz war Torschützenkönig und hat Herthablut
– Es gibt ja niemand anderen, der die Führung ersetzen könnte (selbst bei 6-8 Vorschlägen wären die natürlich dann alle schlechter als die aktuelle Führung).


Bolly
23. März 2015 um 11:11  |  456616

Moin

Die Frage ist doch auch immer, wie man es beschreibt, direkt und hart, trotzdem sachlich? Manchmal klappt es, manchmal auch nicht. 😉

Für welche Art von Fußball soll Hertha stehen?

„…und jetzt die ominöse Etablierung“

Ich denke jeder hätte erkennen können, was Hertha für eine Art Fußball spielen lassen wollte. Grund die neun Einkäufe vor der Saison.
Weg von einem Unterschiedsspieler auf zu mehreren Schultern, mit mehr offensiver Präsenz.

Rückschritte durch Verletzungen bzw. dann später durch die Tabellensituation muss berücksichtigt werden. Daraus erfolgt so auch unter Dardai erst einmal das 1×1 der Fußballlehre. Ansonsten sehe ich das gleiche Ziel
wie vor der Saison. Übrigens würde ich eine Ramos-Rückholaktion eher kritisch gegenüber sehen.

Im Nachwuchsbereich (ist ja mehr als nur Einsätze von Nachwuchsspieler) stecke ich nicht so tief, das ich mir ein Urteil erlauben kann.

Lapidar, die fallen auch nicht jedes Jahr runter.

Welche Strukturen müssen weiterentwickelt, welche geändert werden?

Ich bin bei Dir, das so ein (ich nenne es mal Sportdirektor) zwischen Team/Trainer & Preetz installiert werden sollte.

Oder zumindest wenn es nicht schon gemacht wird, diverse sportliche Kompetenz (Berater) ins Boot geholt werden müssten, um kritisch auch im Erfolgsfall intern zu kommunizieren. Ich glaube, da lag der eigentliche Fehler in Preetz seiner Führung gegenüber Luhu.

Für mich sind diese One Man Show Manager out, aber das ist auch etwas Geschmacksache.

Ich würde mir so einen sportlichen Leiter wünschen. Wenn alles beim alten bleibt sehe ich auch die Zukunft auf wackligen Beinen.


elaine
23. März 2015 um 11:13  |  456617

@ursula

wirklich ein letztes Mal von mir zum Thema *Cool Down* .
ich habe jetzt einen Spiegelartikel gefunden, der sich ähnlich, wie du äußert.
http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/aufwaermen-und-abwaermen-tipps-zum-warm-up-und-cool-down-a-972477.html (CoolDown wird ziemlich weit unten abgehandelt)

Nur kommt dort Fernando Dimeo eigentlich zu dem Ergebnis:

„Nach dem Sport entspannen sich zwar die Muskeln, aber das Herz pumpt weiter“, sagt Fernando Dimeo. Ein langsames Herunterfahren des Kreislaufs (Cool Down) beschleunige die Regeneration.

Ich denke, man kann natürlich auch anders , als durch Auslaufen regenerieren, aber die Trainer , die ich kenne, bleiben doch gerne beim Laufen.
Last not least…Stretching ist immer noch *In* 😉


Herthas Seuchenvojel
23. März 2015 um 11:18  |  456618

@hurdi: okay, das ist mal nen Statement, mit dem man was argumentiv was anfangen kann

1. ich hab nie unsere Abstiege ins Spiel gebracht, die waren schlimm genug zu verdauen
bei der Schuldenlast, die wir mitschleppten, war ein Verkauf Raffas (meinerseits) jederzeit eingeplant um halbwegs Unterkante Augenlider überleben zu können
schau zurück, gemeckert hab ich schon damals nicht

2.Preetz als Torschützenkönig war bei mir nie Thema, weil vorvorvergangene Ägide, nutzt uns momentan (in den letzten 5 Jahren) nix, rein garnix
finanziell, punktuell etc.

3.der wichtigste Punkt
sei bitte so gut und nenne mir ENDLICH 6-8 Namen, die Preetz ersetzen könnten: adäquat, qualitativ und verfügbar
darauf warte ich hier schon seit Monaten schon und dränge immer wieder dazu
erst dann wird die Preetz-wech Diskussion endlich konstruktiv

bisher ähnelt das Ganze:
wir schmeissen den Pilot (den ich ja patout nicht leiden kann :roll: ) jetzt bei 20.000 m raus und dann, ja erst dann überlegen wir, wie es weiter geht und mit wem


elaine
23. März 2015 um 11:26  |  456619

P.S.

aber die Trainer , die ich kenne, bleiben doch gerne beim Laufen.

Schwimmer natürlich nicht, die schwimmen aus 🙂


Kamikater
23. März 2015 um 11:36  |  456621

@Trainerbilanz Pal Dardai
http://www.transfermarkt.de/pal-dardai/profil/trainer/23118#ath

Im Vergleich dazu kommt Thomas Tuchel zwar auch auf 42,7% Siege, allerdings auf 34,7% Niederlagen.

Hätte ich nicht gedacht.


fechibaby
23. März 2015 um 11:41  |  456622

@herthabscberlin1892

Glückwunsch.
Du verteidigst nach wie vor Platz 1 in der Einzelwertung.
In der Teamwertung sind wir souverän auf Platz 1!

http://tippspiel.herthabsc.de/herthabsc/viewteam/l112at


Bolly
23. März 2015 um 11:41  |  456623

@elaine Nur mal so…

Im Lauftrainingslager Bad Saarow 2013 war auch die Möglichkeit in der Eistonne die Muskeln zu entspannen. Aber trauten sich nur eine Handvoll. Als ich es ausprobierte, wurde ich belächelt, viel Kopfsache, keine wissenschaftlichen Erkenntnisse. Ich habe damit anschließend privat angefangen & eine gute Regeneration erfahren.


ubremer
ubremer
23. März 2015 um 11:46  |  456624

@Danke

fürs Lesen, Diskutieren, Weiterspinnen und Komplimentieren des Textes
Und Danke für den Input der vergangenen Tage 😉

Heute wird es mit dem neuen Blog-Eintrag erst etwas zum Abend hin. Bitte um Geduld, Warten lohnt sich aber
#cliffhänger


Herthas Seuchenvojel
23. März 2015 um 11:47  |  456625

@Bolly:
lass dir gesagt sein
als alter Gastronomentip
abends nen Eimer eiskaltes Wasser und Füsse rein, hilft enorm
da brauch ick keine Sportwissentschaftler für die Erkenntnis 😉


Pille
23. März 2015 um 11:51  |  456626

Ein paar Tränen liefen mir schon….
https://www.youtube.com/watch?v=6Z_7yxeSfME
Danke HSV


Caramba
23. März 2015 um 11:56  |  456627

ub´s Streichliste umfasst die Spieler, die wirklich nicht für schnelles Umschaltspiel oder „überfallartige Konter“ stehen, auch wenn sie ihre Verdienste in der Vergangenheit hatten.
Klingt nach Konzeptfußball Marke Pal.

Meine (völlig unmaßgeblche) Meinung zur Kapitänsfrage 2015/16: Eigentlich kann es nur einen Kandidaten geben. Skjelbred.


elaine
23. März 2015 um 12:01  |  456628

Bolly // 23. Mrz 2015 um 11:41

gegen Eistonne ist nichts einzuwenden.

Aber, nach dem Auslaufen 😉


Kamikater
23. März 2015 um 12:05  |  456629

@ub
Trommelwirbel, Skat, Cliffhanger…. und demnächst noch der Zeigarnik-Effekt.
😉


Blauer Montag
23. März 2015 um 12:06  |  456630

Claro que si Caramb@ // 23. Mrz 2015 um 11:56 PAL


Kamikater
23. März 2015 um 12:07  |  456631

@caramba
Das sehe das ich genauso! Schrob ich im Juli 2014 auch schon mal.


Blauer Montag
23. März 2015 um 12:15  |  456632

HSv um 11:18 Uhr
Ich sach’ nur: “Werner, alles klar. Wer zahlt, sagt an.” Weiteres dazu schrieb ich bereits gestern hier in diesem Thread um 20:08 Uhr.


Blauer Montag
23. März 2015 um 12:15  |  456633

War die Rede von Skat grad?
Ich sach‘ mal an: 18.


Kamikater
23. März 2015 um 12:18  |  456634

@BM
Haben wir nicht längst 3 Ramschrunden?
🙂


Blauer Montag
23. März 2015 um 12:19  |  456635

Etebaer // 22. Mrz 2015 um 21:05 Uhr
Ich will Pal und Rainer.
Wahre Liebe kennt keine Liga.

Disclaimer: Die Bundesliga wäre mir am Liebsten.


Better Energy
23. März 2015 um 12:20  |  456636

@Bolly // 23. Mrz 2015 um 11:11

Welche Strukturen müssen weiterentwickelt, welche geändert werden?

Ich bin bei Dir, das so ein (ich nenne es mal Sportdirektor) zwischen Team/Trainer & Preetz installiert werden sollte.

Nun, da wird doch zum 01.07. der Sportdirektor Knäbel auf dem Markt sein. Der ist doch sicher die richtige Kragenweite einiger, zumal er ja offenkundig dem vorhandenen Cheftrainer in dessen Aufgabenbereich hereinredet, ist er doch selber vorher Cheftrainer gewesen… 🙂

Falls es einige noch nicht gemerkt haben, die meisten Cheftrainer/Sportdirektor mit Lehrerlizenz- Verbindungen scheitern auf Sicht.

Nachwuchsbereich: Gott sei Dank haben wir unsere U23 und können so Junge an den Männerbereich heranführen. Fabian Holland hat sich dieses Jahr toll entwickelt. Nicht zu vergessen sei bitte, daß man im Abstiegskampf Nachwuchs in die Mannschaft schlecht integrieren kann. Dazu gehört auch- und nun gestatte ich mir @ub zu zitieren:

Auch in der kommenden Saison wird es für die Blau-Weißen darum gehen, sich in der Liga zu etablieren.

Und nun die wichtigste Frage: Seit wann arbeitete MP an einem Plan B?


hurdiegerdie
23. März 2015 um 12:34  |  456637

Herthas Seuchenvojel // 23. Mrz 2015 um 11:18

Du sagst wieder nur, welche Argumente nicht deine sind, aber nicht, welche Argumente denn nun deine sind.

Man diese 6-8, manmanman. Es kann doch kein Kriterium sein, dass man für den nachweislich schlechtesten Erstligamanager aller Zeiten nicht 6-8 andere nennen kann. Könnte ich auch nicht für die Dirigentenposition der Berliner Philharmoniker, dennoch gäbe es genug Kandidaten.

Aber wenn du willst, nimm dir die Torschützenkönige der Bundesliga, und schaue, welche noch nicht Manager sind. So wurde doch bei Hertha entschieden 😉

Aber selbst ein Kuntz, warum nicht? Meinst du wirklich der bleibt aus reiner Liebe in Kaiserslautern, wenn er selbst nicht weiterkommen kann? Vielleicht!
Dann nimm artfremde Manager Hanning oder Niromaand, die das Gesschäft kennen, aber vielleicht ein bisschen Input von Fachleuten bräuchten (und auch annehmen würden). Was ist mit Rettig? Beiersdorfer (müsste man auslösen), ist auch nicht schlecht. Bobic, warum nicht? Bei transfermarkt gibt es bestimmt eine Funktion, die dir 10 bis 15 freie Manager ausspuckt.


Caramba
23. März 2015 um 12:40  |  456638

#genialecoupsvonpreetz:

„Tausch“ PML-Skjelbred. Advantage Micha.
„Tausch“ Ramos-Schieber. Satz Micha.
Abgabe Großverdiener Allagui. Spiel Micha.

„Geheim“Ausstiegsklausel Dardai… Soviel zu den Fragen nach Plan B. Der Klügere sorgt vor.


Paddy
23. März 2015 um 12:41  |  456639

aber bleibt Gegenbauer, bleibt auch Preetz und da gibt es leider keine 2 Meinungen… also sind jegliche Spekulationen hinfällig… :-S


sunny1703
23. März 2015 um 12:42  |  456640

Viel nutzen wird es vermutlich nicht,aber interessant könnte es sein!

http://www1.wdr.de/fernsehen/information/sport_inside/sendungen/volkswagen102.html

lg sunny


Freddie
23. März 2015 um 12:46  |  456641

Weil ja schon von der Planung zur neuen Saison die Rede/Schreibe war, mach ich auch mal billigstes Namedropping.
Beim HSV läuft der Vertrag von Rajkovic aus. Wie ich finde, ein sehr guter IV, der aber arges Verletzungspech hatte. Fände ich als Backup zu Langkamp und Brooks sehr interessant, zumal uns der eine oder andere ja verlassen wird.
Gab es nicht auch mal die Meldung, dass sich MP mit Baumgartlingers von Mainz getroffen hatte?sicherlich auch nicht uninteressant.


Freddie
23. März 2015 um 12:48  |  456642

@sunny
Thx for the TV-Tip


awie
23. März 2015 um 13:01  |  456643

Auf Beiersdorfer muss man auch erst mal kommen!

Personaletat von ueber 50 Millionen, fuer 30 Millionen shoppen gegangen, fast alle Zugaenge gefloppt, den ersten Trainer nach 3 Spieltagen gefeuert, dann beim Nachfolger daneben gelegen, aktuell liegt man auf einen Abstiegsplatz…
Da muss man an Preetz aber wirklich verzweifeln, um sich das zu wuenschen! 🙂


apollinaris
23. März 2015 um 13:03  |  456644

Wieso sollte man Alternative Namen nennen müssen, um die Arbeit eines Managers zu kritisieren und die Ablösung zu empfehlen? Das ist eine hübsche Wagenburg- Strategie. Das ist ja eine extreme Position, die mit unserer Lebenswirklichkeit nix mehr gemein hat/ haben sollte. Ich darf die Arbeit eines Politikers nicht mehr kritisieren, ohne einen Nachfolger nennen zu können? 😯


apollinaris
23. März 2015 um 13:07  |  456645

Beim HSV liegen die Dinge ganz anders..Ich denke mal, Beiersdorfer ist einer der wenig Guten dort..Denke, Tuchel wird ein klares Konzept vorgelegt haben, mit eindeutigen struktuellen Forderungen . ( wie einst Sammer).,,Aktuell kann dort niemand arbeiten, egal, wie gut er sein mag.


awie
23. März 2015 um 13:14  |  456646

Man sollte doch erstmal das Saisonende abwarten zu einer entgueltigen Beurteilung.
Mit dem Kaderumbau vom Sommer bin ich aktuell zufrieden. Sollte Kalou noch zulegen (bei der aktuellen defensiven Spielweise haette es jede Sturmspitze als EInzelkaempfer schwer),waere nur Heitinga als Flop zu bezeichnen. Keine schlechte Quote. Die aktuelle Mannschaft halte ich fuer deutlich staerker als das letztjaehrige Team, vor allem was die Tiefe des Kaders angeht.
Dazu noch 6 Millionen Transferueberschuss. (Selbst Hannover hat z.B. netto 10 Millionen in die Hand genommen).
Und sollte Dardai den sicheren Klassenerhalt schaffen, lag Preetz auch hier goldrichtig. Hatte Plan B vorsorglich schon in der Tasche, den Wechsel geraeuschlos vollzogen. Fuer mich gutes Krisenmanagment diesmal.

Naechste Saison dann wieder mit Cigerici und Baumjohann im ZM, Maxim fuer Ronny, ein talentierter IV fuer Heitinga und Allagui als 3. Stuermer und Beerens-Ersatz. Mehr wuerde ich gar nicht aendern.


Exil-Schorfheider
23. März 2015 um 13:19  |  456647

Nach dem GröFuMaZ nun also der SchleFuMaz.

———————————————————

@freddie

Oder Vestergaard – wäre polyvalent und jung. 😉


Blauer Montag
23. März 2015 um 13:21  |  456648

Allagui als 3. Stuermer und Beerens-Ersatz? 😳

#mussichdrüberschlafen##mussichdrüberschlafen##mussichdrüberschlafen##mussichdrüberschlafen#


Caramba
23. März 2015 um 13:25  |  456649

Vielleicht hat Sami Allergie ja ´nen kleinen Bruder…


Freddie
23. März 2015 um 13:30  |  456650

@exil
Vor allem technisch so beschlagen.
Na ja, Allagui ist ja eh nur verliehen und bei den wenigen Einsätzen glaube ich nicht, dass M05 die KO ziehen wird.


Exil-Schorfheider
23. März 2015 um 13:33  |  456651

@freddie

Das sieht nur wegen der Größe so aus… frag mal beim Torschützenkönig von 98/99 nach… 😀

Sami A. – gerne zurück, wenn er sich dem Konkurrenzkampf ehrlich und unvoreingenommen stellt.


Blauer Montag
23. März 2015 um 13:33  |  456652

hurdiegerdie // 23. Mrz 2015 um 12:34 Uhr

Gute Leute sind nicht (lange) arbeitslos.
Gute Leute muss der Präsident aus ihren Verträgen bei anderen Vereinen herauskaufen. Wenn er es will.

Hein Kuddelmuddel von der Arbeitsagentur wird Hertha nicht führen können.


awie
23. März 2015 um 13:37  |  456653

Sorry Apo, welche Umstaende sollten das denn sein , welche eine Bewertung von Beiersdorfer aktuell nicht moeglich machen?
Er hatte sowohl die Zeit, die noetige Rueckendeckung von oben und vom Umfeld und vor allem das noetige Geld um zumindestens einen Schritt in die richtige Richtung zu erreichen. Nach dem letztjaehrigen Horrorjahr eigentlich auch keine allzu hohe Huerde.
Stattdessen hat er
-einem Slomka erst das Vertrauen ausgesprochen um ihn dann schon nach 3 Spielen doch zu kippen
-Diverse Spieler wurden von ihm geholt (Ostrzolek, Mueller, Behrami, Diaz, Olic, Holtby) alle fuer teures Geld, keiner konnte bisher ueberzeugen.
-Zinnbauer war seine Idee. Hat nicht funktioniert.
-Aktuell Abstiegsplatz
Klar ist er nicht allein fuer das aktuelle Desaster verantwortlich und man sollte einen Manager nicht nur fuer ein eiziges Jahr beurteilen. Ich sehe aber auch seine damalige Zeit beim HSV recht kritisch.
Fuer’s aktuelle Jahr bewirbt er sich jedenfalls sicherlich um den Underperformer des Jahres.


sunny1703
23. März 2015 um 13:38  |  456654

@Freddie

Keine schlechte Wahl mit Rajkovic, Ich hatte ja im Kicker gelesen,dass Hertha in der Winterpause an Timm Klose vom VFL Wolfsburg dran war. Gleiches Alters noch ein paar cm höher.Allerdings Vertrag bis 2017.

Sollte Hertha die Klasse halten,geht es mit Dardai weiter, okay,kein Problem damit,ich hoffe Preetz und Dardai haben auch ein Konzept.

Ich vermute,sollte Hertha die Klasse gehalten werden,wird etwas mehr geklotzt,sprich dieses Mal drei,vier richtig „gute“Verstärkungen und weniger Verbreiterung des Kaders. Und ich hoffe auf Einsätze von Jungspunden.

Dazu kommen Allagui und Holland zurück?!

Ich gehe davon aus,dass ein IV,ein OM (der wird richtige Kohle kosten),ein RM mit Torgefahr,zB ein Harnik vom VFB,und noch einer (RV oder Sturm).

Zu Preetz,ich weiß nicht welche Maßstäbe man an ihn setzen muss, setzt man die an ihn,die er an Trainer anlegt……..den Satz kann wohl selbst jeder der in Preetzbettwäsche schläft, vervollständigen.

Grundsätzlich bin ich der Ansatz,jeder muss und ist auch ersetzbar. Das gilt nicht nur für den Fußball,aber da wir hier in einem solchen blog sind, natürlich da ganz besonders.

lg sunny


hurdiegerdie
23. März 2015 um 13:38  |  456655

Caramba // 23. Mrz 2015 um 13:25

Vielleicht hat Sami Allergie ja ´nen kleinen Bruder…

Hat er, der heisst Sensi Tivität


Exil-Schorfheider
23. März 2015 um 13:42  |  456656

Man kann aber auch schlechte Leute aus laufenden Verträge kaufen.

#skibbe
#oderfragbeimhsvnach
#kreuzer


Joey Berlin
23. März 2015 um 13:59  |  456657

Herthas Seuchenvojel // 23. Mrz 2015 um 11:18

Die Frage nach Namen und Alternativen ist natürlich völlig legitim und berechtigt! Kein verantwortungsbewusster Chef entlässt einen leitenden Mitarbeiter, ohne dass die Nachfolge geregelt wurde! Ein sinnvolles vorgehen, welches auf Erfahrungen beruht! Noch besser ist die Übergabe innerhalb eines bestimmten Zeitraumes vom Vor- zum Nachfolger durch einarbeiten vor Ort! So werden einfach Probleme in der Unternehmenshierarchie vermieden! Eigentlich nicht so schwer zu verstehen, aber wenn persönliche Animositäten in der Beurteilung überwiegen…


fg
23. März 2015 um 14:00  |  456658

Während die Morgenpost zur Dardaizukunft einen langen Artikel schreibt und entsprechende Fragen aufwirft, ist es dem Tagesspiegel gerade mal wieder eine kleine Meldung wert.

Zeigt mal wieder den unterschiedlichen Stellenwert Herthas bei den verschiedenen Blättern.


Calli
23. März 2015 um 14:02  |  456659

#Mopo heute

Auch wenn es hier wieder einige schon gewusst haben wollten, bringt der heutige Text von @ub 3 neue, so noch nicht bekannte Informationen hervor:

-man plant mit Dardai als Cheftrainer auch f die neue Saison in der 1. Liga

-Man hat noch zu Zeiten Luhukays (deutlich vor der Winterpause und nicht lange nachdem man ihm eine Verlängerung angeboten hatte) die besagte Auflösungsklausel für Dardai als Trainer der Hertha-Profimannschaft mit Ungarn verhandelt

-man plant im Falle des Klassenrehalts auch weiter mit MP als GF Sport (anders lässt sich d Entscheidung bzgl. Dardai nicht deuten, denn die Trainerfrage muss maßgeblich auch von dem GF Sport beantwortet werden)

Ich finde das bzgl. Dardai richtig, auch wenn @ub zurecht d Frage aufwirft, ob er schon so weit ist. Die Co-Trainer Frage dürfte sich dann stellen, denn Widmayer hat ja immer gesagt, dass er mittel-u langfristig Cheftrainer werden möchte.

Was MP angeht sage ich hier ganz deutlich, dass es mich nicht überrascht, ich mir aber eine mutigere Entscheidung über diese Position gewünscht hätte. Ich finde, dass das Erreichen von Platz 15 oder besser keine ausreichende Bewertung seiner Arbeit darstellt. Ich hätte mir hier neue Wege gewünscht…

Wenn wir die Klasse halten, was wir alle hoffen, muss intern diskutiert u entschieden werden, dass mehr sportliche Kompetenz in die Gremien kommt und wir endlich wieder ein oder mehrere Gesichter bekommen, die nach außen f Hertha stehen. Es kann nicht sein, dass wir immer nur bei Krisen und zur Selbstverteidigung in den einschlägigen Medien sind. Ich kann zB die immer gleichen Themen und Gäste bei Sky90, Dopa etc. nicht mehr sehen….


jap_de_mos
23. März 2015 um 14:03  |  456660

Oh, sind wir schon bei der Kaderplanung fürs nächste Jahr?! Das geht mir jetzt etwas zu schnell. Ich bin bei der Kaderplanung fürs Paderbornspiel, das finde ich diffizil genug… 😉


Exil-Schorfheider
23. März 2015 um 14:07  |  456661

@jap

Die Saison 15/16 muss doch schon zum jetzigen Zeitpunkt geplant werden! 😉


Caramba
23. März 2015 um 14:11  |  456662

Bei Klassenerhalt bleibt Widmayer natürlich zu verbesserten Konditionen als Co, kriegt aber vom GF eine Ausstiegsklausel mit festgelegter Ablösesumme von 2.5 Mio.
Nächste Saison dürfen dann die einschlägigen Kandidaten wie Hannover, Stuttgart (schätze die überholen den HSV noch) und Augsburg (jawoll, mit denen geht´s nämlich bergab) erst einmal blechen, wenn sie einen Trainerersatz suchen…


Freddie
23. März 2015 um 14:15  |  456663

http://www.n24.de/n24/Kolumnen/philipp-koester-leben-mit-sport/d/6355264/verzweifelt-wie-nie.html

Weil wir auch erwähnt werden.
Im Übrigen steht in HH wohl erstmal ein Laktattest an. Finde ich alles merkwürdig. Der Knäbel war doch bei jedem Training dabei.


apollinaris
23. März 2015 um 14:16  |  456664

@ joey: das ist doch aber die falsche Perspektive. Ich ( Kritischer Beobachter) bin doch nicht der Chef! Aber deshalb darf ich doch die Arbeit des aktuellen Führungspersonals kritisieren und sogar soweit gehen und die Ablösung für sinnvoll halten? Und natürlich brauche ich keinen Nachfolger per Namen vorschlagen..? Wenn ich Mehdorn kritisiere, scharf kritisiere, ihn an seiner Arbeit und dem Ergebnis messe, muss ich doch nicht im nächsten Schritt dessen Nachfolger vorschlagen? Wie sollte das denn gehen? Expertokratie? Zementierung der Herrschaftswissenschaften? Aristokratie?
Nu abba..mal halblang 😉


apollinaris
23. März 2015 um 14:20  |  456665

oh jeh, mal wieder “ awaiting“.. Tippfehler in der emailadresse :roll: Hoffe, ich wiederhole niemand anderen mit meinem Text, der dann irgendwann mal kommt..


Kamikater
23. März 2015 um 14:34  |  456666

Di Co-Trainerfrage ist doch auch längst beantwortet. Den Link zum kicker hab ich heute morgen schon reingestellt.


hurdiegerdie
23. März 2015 um 14:37  |  456667

Joey Berlin // 23. Mrz 2015 um 13:59

Also wenn Chefs bei ihrer Beurteilung der Einstellung eines neuen leitenden Mitarbeiters sich auf Vorschläge einen Fanblogs einlassen müssen, dann haben sie wohl so leitende Mitarbeiter wie Preetz verdient.

In wie vielen Betrieben hast du denn gesehen, dass einer der drei führenden Mitarbeiter entlassen wird, und dann noch 4-5 Monate seinen Nachfolger einarbeitet?

Tja, wenn persönliche Vorlieben jeglichen Blick auf qualitativ messbare Parameter verstellen….


Kamikater
23. März 2015 um 14:39  |  456668

@awie
Bis auf Allagui fast d’accord. Dennoch brauchen wir einen besseren 6er im ZM. Hosogai, Niemeyer und Hegeler sind spielerisch zu schlecht.

Maxim und Gross von Audi wären ok.


Better Energy
23. März 2015 um 14:41  |  456669

@Calli

…und wir endlich wieder ein oder mehrere Gesichter bekommen, die nach außen f Hertha stehen. […]

Ich kann zB die immer gleichen Themen und Gäste bei Sky90, Dopa etc. nicht mehr sehen….

Und warum guckst du dir dann diesen Käse an? Hast du keine Fernbedienung? 😉

Hertha sollte aber nicht Gesichter auswählen, die Sky in den Kram passen. Dafür bezahlen die uns zu wenig. Oder sollte dafür Hertha erst ein Casting machen? Und ich dachte, Hertha ist der Berliner Sport Club und nicht eine Schauspielschule…


Caramba
23. März 2015 um 14:47  |  456670

@ub:

erst den Mund wässrig machen mit einem teaser, dann auf Tauchstation gehen….
komm schon, was gibt es für news..?

#fürmichistschonabend
#wieheisstdieprimärtugenddesblogs


awie
23. März 2015 um 14:48  |  456671

@Kamikater

6: Lusti, Hosogai, Niemeier
8: Cigerici, Schelle, Hegeler

Ist doch akzeptabel. Besser kostet mehr Geld, als wir zur Verfuegung haben.


Better Energy
23. März 2015 um 14:50  |  456672

@Kamikater // 23. Mrz 2015 um 14:34

Di Co-Trainerfrage ist doch auch längst beantwortet. Den Link zum kicker hab ich heute morgen schon reingestellt.

War das nicht der Link zu sport1?


L.Horr
23. März 2015 um 14:59  |  456673

@hurdiegerdie , 13.59 Uhr :

…….. treffendes Gleichnis , gut auf´n Punkt gebracht !

Mir wäre auch wohler wenn nicht gleich jedes Halbwissen als „die Wahrheit“ verkauft werden würde.

Spekulationen in Beiträgen dürfen sein , nur sollten diese dann auch als Spekulation erkennbar bleiben.

Warum ist Tuchel eigentlich die Granate , weil er in Mainz funktioniert hat ?

Warum soll es in Hamburg gut sein wenn Tuchel mit fertigem Konzept und Strategie bei Beiersdorfer antrabt , während man selbige Unterstellung bei Preetz und seinen Trainern bekloppt findet ?

Warum soll die Aufdeckung der Dardei-Geheimklausel zwangsläufig auf eine gezielte Indiskretion aus dem Friesenhaus herleiten ?
Vielleicht kam diese Info sogar aus Ungarn selbst .

Warum sollte mich Dardai´s Hemdsärmeligkeit abschrecken wenn ich Widmeyer hinter seinem Rücken weiss ?

Und noch ´ne Meinung zu Tuchel / HSV :

Um Tuchel zu verpflichten muß Kühne vermutlich noch Mal seine Schatulle öffnen. Dieser will dann aber auch ´ne Marionette der seine Wunschspieler aufstellt.

Soll das der Tuchel sein für den ihn alle halten ?

LG


Paddy
23. März 2015 um 14:59  |  456674

Cige wird von Dardai langsam herangeführt werden und demnächst immer für eine Halbzeit spielen… der Junge bringt frischen Wind rein… 🙂


hurdiegerdie
23. März 2015 um 15:00  |  456675

Ich bin im Moment sehr oft bei @apo, selbst wenn es der einen oder dem anderen nicht gefallen mag.


Calli
23. März 2015 um 15:00  |  456676

Better Energy // 23. Mrz 2015 um 14:41

🙂

es geht doch nicht nur um Sky und die Talkshows…das war doch nur ein Beispiel…

Unsere Kommunikation u Außendarstellung ist schlecht, wir sind die graue Maus, über uns hat keiner Bock zu reden, außer wenn wir d Trainer entlassen, das geht besser f eine Hauptstadt, hatten wir hier schon zig mal…


Calli
23. März 2015 um 15:02  |  456677

@ widmayer

ich meine, dass das noch nicht klar ist f d neue Saison. Sport 1 hat doch heute morgen nur aus der Mopo abgeschrieben, und da stand noch nix zu Widmayer…


L.Horr
23. März 2015 um 15:03  |  456678

@calli ,

….damit Hertha gleichberechtet in den Medien behandelt werden würde , müsste Hertha´s GF mehr Luder mit entsprechender Körbchengröße sein als Kompetenz zu besitzen.


Caramba
23. März 2015 um 15:11  |  456679

Ich weiß nicht, wie es Euch geht:

Pal hatte noch während des Spiels dieses Grinsen auf dem Gesicht, immer wieder, schon vor dem Langkamp-punch.

Dieses Lächeln gibt mir irgendwie Hoffnung auf eine große Zukunft…

#harekrishnaharehare


jenseits
23. März 2015 um 15:25  |  456680

Meine Damen und Herren,

die Kickernoten:

Kraft (2,5)
Pekarik (3,5)
S. Langkamp (2)
Brooks (4)
Plattenhardt (3)
Skjelbred (3,5)
Lustenberger (3)
Beerens (4)
Stocker (4)
Ben-Hatira (5)
Kalou (4)
Haraguchi (4)

Schiri (2)

Spielnote (4)

Spieler des Spiels: Langkamp

Langkamp in der Elf des Tages


del Piero
23. März 2015 um 15:50  |  456681

Ich zitiere mal aus Freddis Link:
„Blöd nur, dass dessen Jobprofil dann womöglich Auswärtsfahren nach Sandhausen und Heidenheim beinhaltet“

Also soooo blöd fände ichdas garnicht 😆

Transfers.
Sich jetzt schon über namentliche Neuzugänge den Kopf zu zerbrechen, halte ich für verfrüht.
Denn, wir wissen ja noch gar nicht bei welchen Absteigern wir uns bedienen können :mrgreen:


Blauer Montag
23. März 2015 um 15:51  |  456682

jap_de_mos // 23. Mrz 2015 um 14:03

Oh, sind wir schon bei der Kaderplanung fürs nächste Jahr?! Das geht mir jetzt etwas zu schnell. Ich bin bei der Kaderplanung fürs Paderbornspiel, das finde ich diffizil genug… 😉

Diffizil wird’s, wenn Spieler nicht fit von der Länderspielreise zurückkehren. Wenn Dardai den Kader unbeschwert nominieren kann, wäre bspw. folgende Startelf im nächsten Heimspiel möglich.

——————–Kraft
Pekarik, Langkamp, Brooks, Pl.hardt
—————-Cigerci
Beerens, Skjelbred, Stocker, Ben-Hatira
——————-Kalou

Gerne auch Lustenberger für Cigerci oder Schulz für Ben-Hatira.


Blauer Montag
23. März 2015 um 15:53  |  456683

Ooch del Piero // 23. Mrz 2015 um 15:50, vielleicht finden der GF und seine Scouts auch interessante Spieler außerhalb der Bundesliga – von Australien bis Argentinien……


del Piero
23. März 2015 um 15:59  |  456684

Das kleine Tuch wird überbewertet!!!

Man darf nicht vergessen das ihm in M05 ausgezeichnete Kompetenz in vielerlei Hinsicht stets zur Seite standen.
Insofern sind Vereine wie BMG, FCA, SCF oder M05 wesentlich besser aufgestellt als Hertha, H96 oder der HSV zum Bleistift.


del Piero
23. März 2015 um 16:01  |  456685

Blauer Montag // 23. Mrz 2015 um 15:53
Wieso? Hat jemand unseren GF Kommunikätschen in Südamerika gesichtet?

Frag mal @Pathe der ist ja da unten in der Gegend 😆


Blauer Montag
23. März 2015 um 16:06  |  456686

dP Ich denke nur, Hertha könnte auf dem Weltmarkt außerhalb Deutschlands scouten.

Haraguchi und Ramos haben nicht vorher in den Bundesliga bei anderen Klubs auf der Ersatzbank gesessen.


Blauer Montag
23. März 2015 um 16:07  |  456687

„Insofern sind Vereine wie BMG, FCA, SCF oder M05 wesentlich besser aufgestellt als Hertha, ….“

Inwiefern besser?


23. März 2015 um 16:09  |  456688

Hoffe im Sommer werden 4 bis 5 Hochkaräter kommen und dafür so einige zu teure Mitläufer gehen dürfen. Wer das ist möchte ich jetzt noch nicht schreiben, wen wir aber holen könnten als Vorschlag hier mal angeben.

RV – Sorg
IV – Klose oder Rajkovic
ZM – Jojic
(evtl. RM – Kramer) Den Haag
OM – Stieber od. Malli (Ablösefrei)
MS – Milik oder Modeste

Falls uns Jarstein wieder verlassen will, wie wäre es mit Esteban (Ablösefrei) als Ersatz?


Exil-Schorfheider
23. März 2015 um 16:16  |  456689

del Piero // 23. Mrz 2015 um 15:59

Um mal ganz böse zu sein:

Ein ehemaliger Autohändler ist nun ausgezeichnete Kompetenz?


fg
23. März 2015 um 16:20  |  456690

@awie:

Ich finde die Besetzung auf der 6 und 8 Stand jetzt schon etwas dünne, wir wollen uns ja fußballerisch deutlich weiterentwickeln (Stichwort Ballbesitzfußball, wie Uwe Bremer schrieb).
Von daher gehe ich davon aus, dass im zentralen Mittelfeld deutlich nachgebessert wird. Auf der 10 auf jeden Fall und je nach Auslegung auch auf der 6 oder 8. Skjelbred und Cigerci haben gutes Niveau, Niemeyer, Hegeler und Hosogai nicht,
Von daher dürften sicherlich zwei Neue kommen, wie kamikater auch mußtmaßt.
Ich wüsste nicht, warum Hertha sich das nicht leisten können sollte.


kczyk
23. März 2015 um 16:21  |  456691

*denkt*
kaum kommt der grieche nach berlin, schon meldet sich mindestens einer mit achilles ab.


fg
23. März 2015 um 16:22  |  456692

@apo, gestern um 20:48 Uhr:

Was meinst du konkret damit, dass du gerne andere Entwicklungen in Gang gesetzt sehen wollen würdest?


fg
23. März 2015 um 16:26  |  456693

@all:

Ich hab es schon so oft gelesen: Was hat es mit dem „Ratschenkasten“ auf sich?


Exil-Schorfheider
23. März 2015 um 16:33  |  456694

fg // 23. Mrz 2015 um 16:20

„Von daher dürften sicherlich zwei Neue kommen, wie kamikater auch mußtmaßt.
Ich wüsste nicht, warum Hertha sich das nicht leisten können sollte.“

Weil bspw. ich mich frage, Klassenverbleib vorausgesetzt, woher die Mittel dafür kommen sollen?


Exil-Schorfheider
23. März 2015 um 16:33  |  456695

fg // 23. Mrz 2015 um 16:26

„Ich hab es schon so oft gelesen: Was hat es mit dem “Ratschenkasten” auf sich?“

Wir wollen die „Urgestein“-Uhr im Volksparkstadion abschrauben.


fg
23. März 2015 um 16:37  |  456696

@Exil:

Das mit der Uhr will ich auch sehr gerne. Aber ist das ein Werkzeug? Ich habe ehrlich keine Ahnung.

Wegen der Verstärkungen:
Ich habe ub so verstanden, dass für die nächste Saison da Einiges geht (potenter Sponsor, Preetz` vielzitierte Hebel, KKR).


Blauer Montag
23. März 2015 um 16:45  |  456697

http://www.gidf.de

tippstu fg
„Knarrenkasten“ oder „Steckschlüsselsatz“ 😀


Exil-Schorfheider
23. März 2015 um 16:46  |  456698

fg // 23. Mrz 2015 um 16:37

„@Exil:
Wegen der Verstärkungen:
Ich habe ub so verstanden, dass für die nächste Saison da Einiges geht (potenter Sponsor, Preetz` vielzitierte Hebel, KKR).“

Hauptsponsor ja, bei KKR kann ich mir nicht vorstellen, dass die nachschießen.
Lassen wir uns überraschen.


Blauer Montag
23. März 2015 um 16:46  |  456699

Oho fg // 23. Mrz 2015 um 16:37
Preetz‘ geht …. duckundwech ….


Blauer Montag
23. März 2015 um 16:49  |  456700

Woher NKBerlin // 23. Mrz 2015 um 16:09
holst du immer wieder derart interessante Vorschläge?


fg
23. März 2015 um 16:54  |  456701

http://www.tagesspiegel.de/berlin/hertha-union-und-co-berliner-fussball-ohne-mich/11535938.html

Ich verstehe es nicht.
Warum immer wieder solche negativen, antiberlinmäßigen Artikel?

Geht es wirklich darum, die Klientel der Zugezogenen zu bedienen?


fechibaby
23. März 2015 um 16:55  |  456702

Der Dino steht vor dem Niedergang – und die Stadion-Uhr vor dem Aus!

Stadion-Chef Kurt Krägel zu BILD: „Alles ist vorbereitet. Sollten wir absteigen, wird die Uhr sofort abgestellt.“
Da die Uhr fest eingebaut ist, kann sie wohl nicht einfach abmontiert werden.


23. März 2015 um 16:58  |  456703

@BM – Die werden nur leider von der Scouting- und Führungsabteilung von HBC nie beachtet !?


Blauer Montag
23. März 2015 um 16:59  |  456704

Keine Ahnung fg // 23. Mrz 2015 um 16:54 Uhr.

Ich lese den Tagesspiegel nicht.
Ich schaue keinen Doppelpass im DSF.


23. März 2015 um 16:59  |  456705

kaufe ein S für HBSC 🙂


Blauer Montag
23. März 2015 um 17:00  |  456706

Woher????
Woher ziehst du die Spielernamen NKBerlin?


23. März 2015 um 17:02  |  456707

@BM – Informiere mich und schaue was für Hertha passen könnte, meiner Meinung nach.


Blauer Montag
23. März 2015 um 17:10  |  456708

Informationen haben Quellen NKBerlin. 😎


23. März 2015 um 17:21  |  456709

@BM – Ja , mein Kopf 😉


apollinaris
23. März 2015 um 17:41  |  456710

@ fg..ach nö..versuche ich gar nicht erst. Wir sprechen eh zwei unterschiedliche Sprachen…s.16:54 😉 ok?


23. März 2015 um 18:06  |  456711

der TSP-Autor ist „FCK-Fan in vierter Familiengeneration“ :roll: und ick dachte er wäre ein Schwabe … 😉


Blauer Montag
23. März 2015 um 18:08  |  456712

Ein Tusch für deinen Kopf NKB 😉

♫ ♪ ♪ ♫ https://www.youtube.com/watch?v=lGblpBpEFNU&list=PL4453AF767059823C&index=49


pax.klm
23. März 2015 um 18:38  |  456713

Exil-Schorfheider // 23. Mrz 2015 um 16:16

del Piero // 23. Mrz 2015 um 15:59

Um mal ganz böse zu sein:

Ein ehemaliger Autohändler ist nun ausgezeichnete Kompetenz?

Na zumindest ein Gebrauchtwagenhändler, die werden auch Gurken los und erkennen Schnäppchen : Also ganz klar, hervorragend geeignet.


awie
23. März 2015 um 18:39  |  456714

„Insofern sind Vereine wie BMG, FCA, SCF oder M05 wesentlich besser aufgestellt als Hertha, H96 oder der HSV zum Bleistift.“
An diesen Beispielen sieht man ganz gut, dass es doch zu einfach ist, erfolgreichen Verein immer mit gutem Manager gleichzusetzen.
Beim hier genannten Positivbeispiel SCF war jahrelang Dufner der erfolgreiche Sportdirektor, dann zum genannten Negativbeispiel Hannover, wo die Fans ihn inzwischen als Buhmann ausgemacht haben.
Beiersdorfer ist/war 2 mal Manager beim HSV, damit automatisch an der aktuellen Lage mitbeteiligt. Wurde trotzdem auch hier immer gerne als Wuschnachfolger von Preetz genannt.


HerthaBarca
23. März 2015 um 18:52  |  456715

Ist zwar nicht mehr der Jüngste, aber – wenn seine Gehaltsvorstellungen nicht unermesslich wären – für Hertha u.U. ein Imagegewinn und fussballerisch nicht der schlechteste – Miroslav Klose. Bei Bayern ist Pizarro ein sehr guter Backup!


Blauer Montag
23. März 2015 um 18:55  |  456716

Nach dem 19. Spieltag stand Hertha bei 5 Siegen und 11 Niederlagen, 24-38 Toren und 18 Punkten in der Tabelle. Seitdem hat die Mannschaft 3 weitere Siege und 2 Unentschieden erreicht, 31-44 Tore und 29 Punkte.

Von allen Mannschaften ab Platz 11 ist Hertha die einzige, die 8 Siege erreichte. Hertha muss weiter siegen und weiter punkten, denn bis jetzt wurde die Tordifferenz nur “verbessert” von -14 auf -13. Nur der HSV, Paderborn und der VfB haben derzeit ein schlechteres Torverhältnis als Hertha.


Blauer Montag
23. März 2015 um 18:56  |  456717

Jepp HerthaBarca // 23. Mrz 2015 um 18:52

Angelgewässer bieten Berlin und Brandenburg reichlich.


Better Energy
23. März 2015 um 19:04  |  456718

@fg // 23. Mrz 2015 um 16:54

Der TSP-Autor Johannes Ehrmann >ist KAISERSLAUTERN-Fan, der behauptet, den Berliner Fußball zu kennen und dabei sogar über den Wedding schreibt, jedoch noch nicht einmal den Hanne-Sobeck-Platz kennt. Weiß er überhaupt, wer im Nordufer und anderen Weddinger Sportanlagen seit eh und je trainiert?

Er mag die Köpenicker nicht, – als FCK-Fan verständlich. Nur: Die wollen den auch nicht, insbesondere nicht in einer FCK-Montur 😉

Er mag Hertha nicht. Auch das ist verständlich, denn Herthas Freunde aus Karlsruhe mögen diese FCK auch wirklich nicht. Und wer will den unter all dem blau-weiß im Oly solch komisches rot sehen? Und wie sich diese FCK-Fans aus Kaiserslautern und auch die hier Wohnenden im Oly aufgeführt haben, ist doch bekannt…

Er regt sich über „Tumulte“ beim Union-BFC-Spiel auf und zitiert dabei einen TSP-Artikel, dessen Inhalt laut Bildern falsch ist (siehe Textilvergehen).

Warum berichtet dieser FCK-Fan Ehrmann denn nicht über die Überfälle am Betzenberg des FCK auf die Gäste, namentlich Karlsruhe und auch Union? Da sieht einer in seinem Auge den eigenen Balken nicht. Solche Fans braucht Berlin nicht…


Plumpe71
23. März 2015 um 19:05  |  456719

Zum Mopo Artikel heute und da speziell zum Thema Klausel mit dem ungarischen Verband habe ich so meine Schwierigkeiten. Ich gehe mal davon aus, dass der schleichende Verfall unter Luhukay bei Preetz doch nicht unbemerkt blieb, deshalb also Plan B.. grundsätzlich nicht mal schlecht, bevor er wieder hektisch losrennt und irgendeinen Übungsleiter sucht, aber an dieser Stelle setzt dann mein Unverständnis ein, warum dann so zögerlich, warum wurde die dringend benötigte Winterpause für Pal geopfert, noch 2 Spieltage der RR abgewartet, warum nicht im Sommer im Bereich des OM spätestens jedoch im Winter nachgelegt. Statt dessen wurde kommuniziert, dass die Mannschaft stark genug sei, immer wieder wurde auf die Rückkehrer wie Cigerci hingewiesen, aktuell kann man doch sehen dass Cigerci erwartungsgemäß keine Hilfe sein kann.
Für mich ist das unterm Strich schlechtes Krisenmanagement und das Saisonziel Etablierung kann aus meiner Sicht kaum noch erfüllt werden.

Aus welchem Grunde sollte ich mit Blick auf die Saison 2015/2016 froh sein, dass Preetz die Kaderplanung übernimmt. Ich finde die Frage hier auch mehr als berechtigt, woher die Mittel für wesentliche Verstärkungen her kommen sollen. Noch haben wir aktuell viele Lame Ducks, die ausreichend verdienen und deren Verträge deutlich über das Saisonende hinaus laufen.

Wird man die gewinnbringend veräußern und so kader- und finanztechnisch Luft haben, um die dringendsten Baustellen anzugehen ?

Erschwert wird die Planung aktuell auch durch die ungewisse Liga, aller Voraussicht nach sieht es nach 1. Liga aus, aber durch sind wir noch nicht und so lange kann man kaum an interessante Spieler herantreten, also werden es wieder Last Minute Transfers ohne Bindung zur Mannschaft ?

Ich hoffe, dass man in der neuen Spielzeit nicht versucht den Kader erneut so gewaltig umzubrechen, das ist in der Form nicht nötig und auch nicht ganz unbedenklich.. jetzt wo so langsam ein paar Mechanismen greifen und Achsen entstehen.

Zu Beiersdorfer und seiner recht erfolgreichen Zeit beim HSV ( 2003-2009 ) könnte ich hier ne Menge schreiben, aber aktuell fehlt mir die Zeit. Nur so viel, chaotisch und inkompetent wurde es beim HSV als der gute Didi fast schon weggemobbt und damit die letzte sportliche Kompetenz vom Hof gejagd wurde, so gesehen hat der HSV eine ganz ähnliche Entwicklung genommen wie wir, nur mit dem Unterschied, dass wir dabei ein paar Mal im Unterhaus waren und die Erfolgsgeschichte von Preetz ja noch nicht zu Ende ist.

Die derzeitige Situation beim HSV an Beiersdorfer allein festzumachen, ist recht einfach aber deshalb noch lange nicht richtig


hurdiegerdie
23. März 2015 um 19:09  |  456720

Plumpe71 // 23. Mrz 2015 um 19:05
Danke


HerthaBarca
23. März 2015 um 19:11  |  456721

@TSP
Auch wenn wir Ureinwohner Berlins es nicht gerne hören und sonst in der coolsten Stadt Deutschlands (zur Zeit vielleicht sogar Europas) leben, steht’s mit dem Fußball wirklich nicht so dolle! Ja, es sind immernoch Auswirkungen der Mauer – aber Hertha hat es in der Wendzeit verpasst die Leute (sowohl die Zugezogenen als auch die „Ossis“) mitzunehmen!
Obwohl ich letztens überrascht war, von einem zugezogenen Schwaben, der sogar beim VfB mit Sammy Khedira in der Jugend zusammen gespielt hat, zu hören, dass er sich sehr für Hertha interessiert und kaum noch für den VfB!


ubremer
ubremer
23. März 2015 um 19:14  |  456722

@plumpe

Statt dessen wurde kommuniziert, dass die Mannschaft stark genug sei, immer wieder wurde auf die Rückkehrer wie Cigerci hingewiesen, aktuell kann man doch sehen dass Cigerci erwartungsgemäß keine Hilfe sein kann.

Der Unterschied liegt im Detail: Preetz und Luhukay haben stets auf die Rückkehrer Lustenberger und Langkamp gesetzt. Während bei Cigerci klar war (und von Hertha kommuniziert wurde), dass Cigerci nach neunmonatiger Verletzung überhaupt erst im Lauf des Februars ins Training einsteigen kann.

Zum offensiven Mittelfeldspieler:
Richtig ist, dass Hertha im Januar dort niemanden geholt hat. Falsch ist es, diese Entscheidung dem Manager anzulasten. Es gab zwei Kandidaten (bei Gelegenheit nenne ich mal die Namen). Aber es ist Hertha-Usus, dass Neue nur geholt werden, wenn Manager und Trainer einig sind.


Plumpe71
23. März 2015 um 19:14  |  456723

@hurdie 19:09,

gern geschehen


Plumpe71
23. März 2015 um 19:23  |  456725

@ubremer,

danke für die Replik,

bei Langkamp ist mir das soweit klar und die Einschätzung wie sehr er dem Team fehlt teile ich und aktuell ist seine Leistung unbestritten, aber Lusti ?

Die Schaltzentrale im Mittelfeld und wo der Schuh drückt, wurde doch im Kicker im Winter thematisiert, da würde ich auch eher dazu tendieren, dass die Baustelle sehr optimistisch eingeschätzt und mit Hegeler in den Überlegungen von Luhukay eher fehlbesetzt wurde, beide Aussenbahnen finde ich ansonsten soweit in Ordnung


23. März 2015 um 19:40  |  456730

aha..am Ende lag es also,wieder am Trainer…wie immer eigentlich. Wer hier keine Muster erkennt, muss schon sehr viel Urvertrauen intus haben. Ich gestehe: ich bin da nicht so geimpft.
@ herthabarca: ich kenne ziemlich viel Zugereiste näher ( eigentlich mehr als ich Berliner kenne).,und bin regelmäßig erstaunt,wie gut sich diese in Berlin auskennen ( oft besser als ich..). wieviel die über die Geschichte Berlins kennen..Wie das so ist, wenn man dazu kommt: man schaut genauer hin, man differenziert neutraler usw.
Wenn wache Leute 10 Jahre hier sind, erkennen die mitunter mehr als Ureinwohner, die 40 Jahre eher mit müden Augen durch die Stadt latschen.
Da bin ich andersherum jedesmal erschüttert, wenn Einheimische so heftig reagieren und alles,was kritisch ist ablehnen , für doof halten und dann die Einwohner- Karte ziehen.
Verstehe das nicht.


hurdiegerdie
23. März 2015 um 19:48  |  456731

apollinaris // 23. Mrz 2015 um 19:40

So geht das nicht. Du musst jetzt 6-8 benennen, die es nicht ganz genauso gemacht hätten.


Opa
23. März 2015 um 19:52  |  456733

—> Drüben geht´s weiter


apollinaris
23. März 2015 um 21:01  |  456758

@ hurdi..ok, ich gehe da mal in mich..vielleicht finde ich ja “ wen“ .. :mrgreen:

Anzeige