Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Pal Dardai gab sich auf der Pressekonferenz am Donnerstag gut gelaunt. Er erzähle sicher nichts Neues, sagte der Hertha-Coach, wenn er verkünde, dass sein Team gegen den FC Bayern nicht der Favorit sei. Recht hat er.

Dardai lässt der Beerens-Ausfall (fast) kalt

So ein breites Grinsen wie Dardai hätten in Herthas Situation vermutlich nicht viele seiner Berufskollegen aufgesetzt. Denn: Die Berliner mussten am Donnerstag einen erneuten Rückschlag verkraften. Die Sprunggelenksverletzung von Roy Beerens, der in dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen war, ist hartnäckiger als erwartet. Der Fuß des Niederländers wird nun für 14 Tage ruhiggestellt. Ob er in dieser Saison noch ins Spielgeschehen eingreifen kann, wird sich zeigen müssen.

Dardai schien von dem Ausfall wenig beeindruckt – wie immer bei Verletzungen seiner Spieler. „Ich heule nicht rum“, sagt er dann. Andere müssten in die Bresche springen, in diesem Fall wird es wie zuletzt Genki Haraguchi sein.

Ben-Hatira-Comeback? Nicht ausgeschlossen!

Einen Einsatz von Änis Ben-Hatira wollte Dardai nicht explizit ausschließen. Man müsse das Abschlusstraining abwarten. Mir persönlich geht das ein wenig schnell, schließlich war Ben-Hatira nach auskuriertem Muskelfaserriss erst in dieser Woche ins Teamtraining zurückgekehrt, absolvierte dabei aber nicht das volle Pensum.

Frage an euch: Wie steht ihr zu der Personalie? Würdet ihr schon einen (Kurzzeit-)Einsatz gegen die Bayern riskieren?

Fairerweise sei erwähnt: Dardai deutete an, dass Ben-Hatiras Rückkehr eher unwahrscheinlich ist.

Dardai: „Wir sollten nicht übertreiben. Nächste Woche haben wir ein Heimspiel, und dann soll er fit sein.“

Preetz hat keine Lust auf Meister-Spalier

Ansonsten lag das Hauptaugenmerk natürlich auf dem Spiel gegen die Bayern. Manchmal bekommt man ja den Eindruck, die halbe Liga fühle sich vor dieser Partie wie ein Drittligist in der ersten Pokalrunde. Dardai geht es wohl ähnlich. Er will das Spiel nicht am Ergebnis messen.

Dardai: „Ich will Einsatz und Kampfgeist sehen, dann ist alles in Ordnung.“

Michael Preetz plagen beim Gedanken an den deutschen Rekordchampion etwas negativere Gefühle. Der Manager erinnerte sich an das Heimspiel in der Vorsaison, als die Bayern im Olympiastadion ihren 24. Ligatitel feierten und die Berliner Profis quasi Spalier stehen mussten.

Preetz: „Wir wollen nicht gratulieren, deshalb fahren wir nicht da hin. Wir haben das zu oft erlebt in den letzten Jahren. Ich kann darauf verzichten, dass das auch an diesem Sonnabend passiert.“

Was Dardai und Preetz sonst noch aus der Erinnerungsschatulle gekramt haben, könnt ihr euch hier in voller Länge anschauen:

So, ansonsten gibt John Heitinga wieder die Richtung vor:

Am Freitag wird bei Hertha erneut hinter verschlossenen Toren trainiert. Wir versorgen euch an dieser Stelle mit dem Kader und allem, was ihr sonst noch wissen müsst.


133
Kommentare

J.H. Halvorsen
23. April 2015 um 18:18  |  462946

Beerens dürfte allerdings auch die schlechteste Zweikampfquote aller Herthaner diese Saison haben. Ballverluste gegen die Bayern, Hilfe! Insofern lässt der Ausfall wohl nicht nur Dardai relativ kalt.


psi
23. April 2015 um 18:25  |  462947

Ha
Ho
He


Traumtänzer
23. April 2015 um 18:28  |  462948

Hertha BSC!


Jonschi
23. April 2015 um 18:29  |  462949

Werden denn für Samstag Robben und Ribéry schon zurück erwartet??


psi
23. April 2015 um 18:36  |  462950

Robben könnte Samstag spielen, ist aber noch nicht sicher.
Vielleicht wird er für Dienstag geschont ? 🙂


J.H. Halvorsen
23. April 2015 um 18:38  |  462951

Rib fällt noch auf unbestimmte Zeit aus, Rob wird frühstens im Pokal einen Kurzeinsatz erhalten, so heißt es.


pathe
23. April 2015 um 18:40  |  462952

Sehr gut!


23. April 2015 um 18:43  |  462953

„Spieler des FCB mit kurioser „Wunder“-Methode behandelt“
http://www.br.de/nachrichten/oberbayern/inhalt/fc-bayern-verletzt-wunder-methode-100.html


Kamikater
23. April 2015 um 18:46  |  462954

Ich würde auf Links Haraguchi und auf Rechts Ndjeng bringen. Zentral vor Kalou Stocker und auf der 6 Lusti und Schelle, um die Räaume eng zu machen. Abwehrtechnisch wie gehabt. Der Rest ist Tagesform.

Man muß da nicht verlieren. Kampf will ich sehen.


Blauer Montag
23. April 2015 um 18:47  |  462955

Jute Jenesung Roy ❗


23. April 2015 um 18:47  |  462956

„Mit seiner Behandlungsform sei es inzwischen sogar möglich, Querschnittslähmungen zu heilen, so der Therapeut.“
dem Ingenör iss nix zu schwör … :roll:


HerrThaner
23. April 2015 um 18:48  |  462957

Auch Holger Badstuber fällt erst einmal aus. Nicht, dass es bei dem Kader irgendeinen bemerkenswerten Unterschied machen würde…

Ich glaube, dass der Beerens-Ausfall gerade gegen die Bayer nicht sonderlich schwer wiegt. Wahrscheinlich hätte das Duo Schulz-Haraguchi sogar selbst wenn er fit gewesen wäre den Zuschlag erhalten, weil sie defensiv mehr machen (und ja, gerade unser Japaner hat da in meinen Augen einen beträchtlichen Sprung gemacht). Schulz ist der Typ Spieler, der gegen die Bayern funktionieren kann. Meine, er konnte da schon mal ganz gut überzeugen. Wir werden wenig Ballbesitz haben und allerhöchstens über Tempogegenstöße kommen. Da braucht es Außenbahnspieler, die defensiv gut mitmachen und dann bei Gelegenheit Tempo nach vorne machen können (ok, letzteres hat Beerens auch schon gezeigt, zuletzt wirkte er aber schwächer, was vielleicht auch mit seinem Fuß zusammenhängt).
Ich bin nicht komplett pessimistisch, um es mal vorsichtig auszudrücken. Das Spiel fängt bei 0:0 an und unsere Defensive steht. Die Bayern sind – Porto-Spiel hin oder her – nicht in der Form ihres Lebens und haben einige wichtige Ausfälle zu beklagen. Die Chance auf eine Punktgewinn – geschweige denn einen dreifachen – ist natürlich trotzdem gering, aber sie ist da. Ich finde wir haben eigentlich einen ganz guten Zeitpunkt erwischt um die Münchener noch mal ein wenig zu ärgern.


Jonschi
23. April 2015 um 18:50  |  462958

Dann wird es nen Auswärtssieg!!


kraule
23. April 2015 um 18:52  |  462959

Erinnert mich an
Dinner for one…. 😉
Alles wie immer.


Blauer Montag
23. April 2015 um 18:55  |  462960

Mein Matchplan sieht anders aus kamikater.
Ähnlich wie der des VfL Wolfsburg am 18. Spieltag oder des FC Porto im 1. CL Spiel.
Wichtig wäre es für Hertha. konsequent die Innenverteidiger der Bayern bei der Spieleröffnung zu stören. Leider jedoch bringt Kalou nicht die gleiche Laufleistung wie Dost oder Quaresma. Gestatte mir, deine Aufstellung zu optimieren. 😉

Pekarik, Langkamp, Brooks, Plattenhardt –
Haraguchi (Ndjeng), Skjelbred, Lustenberger, Schulz (Haraguchi) –
Wagner, Stocker


Jonschi
23. April 2015 um 18:55  |  462961

Nee mal ehrlich, eigentlich haben wir am Wochenende Spielfrei!!!
Und müssen hoffen dass die letzten drei nicht dreifach Punkten…
Wir sind noch lange nicht durch!!


Blauer Montag
23. April 2015 um 18:58  |  462962

So ähnlich sehe ich das auch HerrThaner // 23. Apr 2015 um 18:48.

Wenn es Hertha gelingt, die Bayern an den Spielfeldrand zu drängen, sollten die tempoharten Haraguchi und Schulz die Richtigen sein, um Bayerns Angriffe über die Außenbahnen zu stoppen.


Blauer Montag
23. April 2015 um 18:59  |  462963

Iss klar Jonschi.
Eben drum soll Hertha weiter punkten.


SchussTorHurra
23. April 2015 um 19:04  |  462964

kleine Frage an die admins: Ist es möglich, dass ihr ganz oben ein tab icon einfügt? In meiner Lesezeichenleiste haben alle Seiten da kleine Logos, ausßer die informativste all jener (diese hier).
Danke im Voraus!


J.H. Halvorsen
23. April 2015 um 19:11  |  462965

Njdeng? @HerrThaner schreibts. Schulz wird spielen und abgehen wie eine Rakete. Herthas einzige greifbare Chance liegt darin, die hoffentlich müden Bayern in Grund und Boden zu rennen.

Ben-Hatira darf meinetwegen gern mit auf die Ersatzbank, aber nur als moralische Unterstützung und weil er ein Krieger ist. Er und Heitinga (vorbildlicher Profi und dank seiner Einberufung in den Mannschaftsrat durch Pal integraler Bestandteil des neuerweckten Fighting spirits bei Hertha), mehr Krieger haben wir gar nicht im Kader, um so richtig auf Kriegspfad gehen zu können.
Denn das Fatale an der letzten Krönungsfeierlichkeit der Bayern war ja, dass die Hertha-Spieler schon während der Partie Ehrenspalier standen. Praktisch von der allerersten Spielminute an.

Der Bayernskalp würde sich gut über den Kamin machen. Der letzte in deren Jagdgründen genommene rührt von vor 38 Jahren her.


ahoi!
23. April 2015 um 19:15  |  462966

„krieger“, „kriegspfad“, „fighting spirit“, „skalp“, „jagdgründe“….

au weia! oder anders ausgedrückt: dümmer geht nümmer!


kraule
23. April 2015 um 19:16  |  462967

Ich überlege mit welcher Taktik wir dort punkten könnten
und kapituliere……….
Da geht nichts!
Oder doch…….. 😉


Ursula
23. April 2015 um 19:22  |  462968

„Didi Hallervorden“ war doch gar nicht
bei der Bundeswehr, war, ist doch eher
Pazifist, und nun diese „Kampfparolen“…

…warum persifliert ER sich immer selbst..?

Dann doch lieber „Ronny“ zum „Zehnten“…


Ursula
23. April 2015 um 19:23  |  462969

Doch da geht etwas! Pal „knows“, ich auch,
aber ICH darf nicht….


kraule
23. April 2015 um 19:23  |  462970

Gott sei Dank :mrgreen:


Kamikater
23. April 2015 um 19:26  |  462971

@Beerens
Echt übel! Da darf man selbst im Nachhinein gar nicht mehr hingucken. Dem Augner würde ich sehr gerne mal die Meinng sagen. #Flachzange!

http://www.berliner-kurier.de/hertha-bsc/hertha-fluegelflitzer-beerens-das-fiese-leiden-des-roy-b-,7168990,30503692.html


ahoi!
23. April 2015 um 19:29  |  462972

wer ist augner? der einer mit dem auge? 😉


Ursula
23. April 2015 um 19:29  |  462973

Tja…


Ursula
23. April 2015 um 19:31  |  462974

@ ahoi

…“eigener Einäuger“! Sorry, aber nicht blind…


Ursula
23. April 2015 um 19:34  |  462975

Hey, HIER sind ja ALLE wieder vertreten!
Auch Häuptling „Grüne Fratze“ ist wieder
„glückselig“ dabei…

Na jut! Solla doch! Tut ja nicht weh…

Nächtle!


ahoi!
23. April 2015 um 19:35  |  462976

muss los, viel spaß noch allerseits mit der spanischen spiritus-fliege


Ursula
23. April 2015 um 19:38  |  462978

Einen noch für den Weg…

Das mit BEERENS war nicht vermeidbar…???

Zum Training zugelassen, und der Körper
hat`s für zu früh befunden…

Du gute Güte! Nu abba!


Blauer Montag
23. April 2015 um 19:43  |  462979

Hoffen und Harren
hält auch Robben zum Narren.


Kamikater
23. April 2015 um 19:52  |  462980

@ahoi
Wollte Dir ein „u“ für ein „i“ vormachen….


Sir Henry
23. April 2015 um 21:55  |  462981

Trikottauscher
23. April 2015 um 22:09  |  462982

@Halvorsen, 19:11h
…du meine güte: ‚heute singt mal wieder für sie: das niewo‘.
warum habe ich sukzessive immer weniger lust, hier noch iwas zu schreiben???


jenseits
23. April 2015 um 22:15  |  462983

Ich denke auch, das Mittel, um die Bayern zu knacken, ist, sie zu hetzen, mehr zu laufen als sie können, also müssen die Flitzer in die Startelf. Passwege zustellen und sie dadurch in Bedrängnis bringen. Alle sollten so viel wie Skjelbred laufen und aggressiv verteidigen und pressen -> Stocker! Kalou bringt in Nähe des gegnerischen Strafraums Ruhe und Übersicht in unseren Hühnerhaufen, dann ist vielleicht auch ein Tor drin.


Freddie
23. April 2015 um 22:19  |  462984

@sir

Hatte ich grad an Hertha gemailt.
Hoffe, dass wir da mitmachen


Freddie
23. April 2015 um 22:23  |  462985

@jenseits

Training sah danach aus.
Ob’s denn klappt?
MG hat halt Unterschiedsspieler wie Raffa.
Schauen wer mal


jenseits
23. April 2015 um 22:33  |  462986

Wie sollte eigentlich Bayern die Meisterschaft nach unserem Spiel feiern können? Es sind doch 12 Punkte Abstand auf Wolfsburg bei weiteren vier Spieltagen.


Herthas Seuchenvojel
23. April 2015 um 22:37  |  462987

2:2
jetzt gehts lohooos^^
Bayern 2.0, nur halt in der Endphase erst


jenseits
23. April 2015 um 22:37  |  462988

@Freddie

Wir haben vielleicht auch Unterschiedsspieler, aber die sind noch nicht so eingespielt wie bspw. Raffa in Gladbach.

Ob’s klappt? Hauptsache dran glauben!


jenseits
23. April 2015 um 22:46  |  462989

Also noch einmal die Frage: die Meisterschaftsfeier gibt es doch nur dann, wenn rechnerisch nichts anderes mehr möglich ist, oder?


Freddie
23. April 2015 um 23:03  |  462990

@jenseits
Am Samstag steht noch nix fest.
Bayern ist Meister, wenn VW weniger Punkte holt an diesem Spieltag. Aber, diese spielen eben erst am Sonntag. Insofern bleiben Weißbierduschen am Sa aus. Zum Glück.


jenseits
23. April 2015 um 23:22  |  462991

Danke, @Freddie, also hat sich Preetz verrechnet. 😉


Etebaer
24. April 2015 um 0:27  |  462992

Bayern ist faktisch Meister, wenn sie gewinnen, bei ca. 30 Toren besserer Tordifferenz.

Und Hertha wird offensichtlich, bei den Bayernfans, als sowas von einem Nichtgegner wahrgenommen, das ich finde, der derzeitige Nochnichtmeister hat den Nichtsieg sowas von verdient, verdienter geht es schon garnicht mehr!


Bolly
24. April 2015 um 0:32  |  462993

#Turm

Schöner Abend mit Ehrengast @hurdie 😎 @elaine @HerthaBarca @Sunny @Hertha1892 @b.b. @Opa ging zu Ende.
Danke auch an @Apo für den Drink.

Viele Themen wurden besprochen von Stadionbau bis Michael Preetz über Lucien Favre und und…

Alle waren mit im Boot, das noch ca 2-3 Punkte fehlen & die Mehrheit war sich sicher, wir schaffen es. 😉

Über diverse Schulbildungen darf ich, obwohl ich gerne 😛 nicht labbern. @huhu@Opa

Ansonsten sehr nette, lustige Runde, wobei zum Schluss das alte G8 Thema via TSP schöne Erinnerungen hervorgerufen worden sind.

Mein Geschenk von @hurdie werde ich gegen Bayern ausprobieren, ich danke vorab für die Idee. #Klatsch….

Gute Nacht John Boy…

https://www.youtube.com/watch?v=cp7_u0kcQRo


apollinaris
24. April 2015 um 1:14  |  462994

war ja ne erlesene Runde heute im # Turm, freut mich. Bin am Samstag dabei… 😉


Herthas Seuchenvojel
24. April 2015 um 2:16  |  462995

wo waren @catro, @bm, @wilson und @plumpe?
wäre gerne dabei gewesen, aber bei nem irrsinnig stressigen Tag gestern mit nur 4 h Schlaf muß man Prioritäten setzen
@hurdie: gibt es ne Möglichkeit, die die nächsten Tage hier irgendwo kennen zu lernen?

PS: by the way
der Blog war stundenlang tot
immerhertha wurde erfolgreich in den Turm ausgelagert
anstatt Schreibwütige & Trollinge zu allohol-, verzehr- & zahlungsfreudige User
stellt sich die Frage, wann Apple und Google darauf aufmerksam werden und dem höchst erfolgreichen Seitenableger einen Vorschlag zur Unternehmensübernahme machen


HerthaBarca
24. April 2015 um 6:26  |  462996

@seuche
Melde Dich mal, wenn Du ausgeschlafen hast!


Exil-Schorfheider
24. April 2015 um 7:46  |  462997

OT

http://www.bild.de/sport/fussball/hannover-96/neuer-fan-zoff-40671574.bild.html

———————————————————-

Herthas Seuchenvojel // 24. Apr 2015 um 02:16

„wäre gerne dabei gewesen, aber bei nem irrsinnig stressigen Tag gestern mit nur 4 h Schlaf muß man Prioritäten setzen“

Vier Stunden? Ganz schön viel in Deinem Alter! 😀
Sowas nenne ich ausgeschlafen! 😉

——————————————————–

@apo

Wie war der Film?


wilson
24. April 2015 um 8:09  |  462998

@Herthas Seuchenvojel

wo waren @catro, @bm, @wilson und @plumpe?

Wir haben gemeinsam Germany´s Next Top Model geschaut.


J.H. Halvorsen
24. April 2015 um 8:17  |  462999

Werter Herr Trikottauscher,

du schreibst seit Monaten nichts mehr?!
Ich beliebe das Niveau zu heben, es nicht zu senken. Demgemäß kann ich auch nicht mit einer Idealmeinung aufwarten oder speziell für Süßwasserkapitäne und Binnenmatrosen meine Posts in Seefahrersprache verfassen, wo doch die Nichtfreundschaftspiel-Prämisse betont sein will. Man möge mir das gnädigst verzeihen, und eventuell auch im Hinterkopf behalten, dass man das eine oder andere womöglich gar nicht korrekt einzuordnen versteht.

Und wenn ich mich erkühne, eine differenziertere Meinung vorzutragen, dann nicht um mich ins exponant Provokative zu exponieren oder infolge alchimistischer Versuchsreihen, sondern allein aus Verstandsgründen.

Sollte nun jemand der Meinung sein, die meinige (zum Fußball, zu Hertha, zu den Vereinsgeschicken) werde zu erdrückend, dann fühle er sich berufen, mehr (dagegen) zu schreiben statt weniger. Das ergäbe Sinn, oder?


Sir Henry
24. April 2015 um 8:20  |  463000

Manche Geister wird man nie mehr los.


Exil-Schorfheider
24. April 2015 um 8:21  |  463001

wilson // 24. Apr 2015 um 08:09

„Wir haben gemeinsam Germany´s Next Top Model geschaut.“

Die müssen schließlich auch gefüttert werden.


J.H. Halvorsen
24. April 2015 um 8:27  |  463002

The trend is your friend, blue ’n white lady! Aber ein 0:0 wird den Bayern sicher nicht abzuhandeln sein. Ich setze da auf Kalou …

Dann wurde gestern gesagt, dass Preetz (s)ein Ressort abtreten solle, an Niko Kovac (den könnte man mal nach kroatischen Verstärkungen für Hertha anhauen). Seh ich völlig anders. Ich bin froh, dass inbesondere die Transfers wieder hauptsächlich von Preetz ausgehen (natürlich in enger Absprache mit Trainern, Scouts etc.), dass da kein Trainer mehr – überspitzt gesagt – postuliert: „Meine Augsburger – und sonst nichts!“ Oder „Meine Landsmänner – und sonst nichts!“ Wobei die Transfers von Stocker, Haraguchi und Kalou ohnehin vornehmlich Preetz‘ Handschrift tragen, scheint mir.


wilson
24. April 2015 um 8:31  |  463003

Sie stell´n sich zur Schau für das Konsumprodukt.
Und werden von Millionen Augen angeguckt.

Es hat ja was von Fußball.


J.H. Halvorsen
24. April 2015 um 8:34  |  463004

[…] ins exorbitant Provokative zu exponieren […] muss das natürlich heißen. Um Vergebung.

@Ursula scheine ich auch an der empfindlichsten Stelle getroffen zu haben, ihrer (vermeintlichen) Kernkompetenz Fußball, unter all den anderen Kompetenzen.

Sachlich bleiben, ob Geister, Be- oder Entgeisterte.


sunny1703
24. April 2015 um 9:07  |  463005

@Sir

Man merkt mal wieder: Vier Jahre Red Bull sind nicht gesund! 😀

lg sunny


Caramba
24. April 2015 um 9:34  |  463007

#CountdownAllianzArena

Nach der 7er Serie erhält Meister Pal (zumindest von mir) einen Freibrief: Bonusspiel, alle Resultate erhalten Absolution (solange nicht schlechter als das Hoffe-Spiel).

@Aufstellung

Die erste Elf steht. Keine Änderungen. Bei Rückstand Änis für NS / Gucci?!


Paddy
24. April 2015 um 9:47  |  463008

@J.H. Halvorsen // 24. Apr 2015 um 08:27

Haraguchi dem Preetz in die Schublade zu legen, glaube ich überhaupt NICHT… da war entweder jemand aus der Scoutingabteilung mit nem sehr guten Händchen da oder das blinde Huhn ht auch mal nen Korn gefunden 😉 ne mal ganz Ehrlich, unsere Scoutingabteilung macht schon nen guten Job und Preetz muss die Pakete nur schnüren!!!


Exil-Schorfheider
24. April 2015 um 9:52  |  463009

Paddy // 24. Apr 2015 um 09:47

Nö, über die Scouting-Abteilung wurde hier auch schon geschimpft.

Ich würde sagen:
„Platte“ war definitiv ein Preetz-Transfer, weil der Trainer-Wunsch zu teuer war.

Aber die Transfers wurden bekanntlich nur getätigt, wenn Einstimmigkeit herrschte. 😉


24. April 2015 um 10:04  |  463010

Das Bayern Spiel ist für Hertha, ebenso wie für alle anderen Klubs ab Platz 4 oder 5 ein Freispiel.
Da ist nix zu holen, auch wenn die Bayern mit der vermeintlich 2. Garnitur auflaufen.

Für Hertha wird wichtig sein, dass man sich achtbar aus der Affaire zieht und nicht unter die Räder kommt.

Gegen Gladbach siehts dann schon wieder ganz anders aus.


pax.klm
24. April 2015 um 10:12  |  463011

Eins ist für mich klar, die Jungens sollten über ihr Limit gehen, einen Punkt oder gar drei dort klauen, den Abstieg SO quasi so ad acta legen und mit diesem Erfolg dann noch mal kräftig nachlegen.
Das setzt Kräfte für die Zukunft frei, füllt auch eher das heimische Oly und stärkt den Vorverkauf von Jahreskarten, macht Hertha interessanter und Ablösen günstiger?
Nicht Etablieren, zurück zu alten Tugenden lautet die Devise.

Allein, daran glaube ich nicht…


fg
24. April 2015 um 11:20  |  463012

Dead Trousers here.

Scheint ja auch alles gesagt:

In Bayern wird`s hammerschwer, aber es gab schlechtere Momente, dort hinzufahren.

Herthas Verletztenmisere ist enorm.

Es fehlen noch 2-3 Punkte zum Klassenerhalt. Werden die in den nächsten drei Spielen nicht geholt, kann es nochmal eng werden und die Nerven von Spielern und Fans strapazieren.

Dardai und Widmayer machen, zumindest was die defensive Stabilität und die Stimmung im Team betrifft, einen ordentlichen Job.
Was sie wirklich können, wird die nächste Saison zeigen.

Hier sind einige, inkl. mir, heiß auf die Transferphase.

Gut, dass Kovac bald Sportdirektor wird.


Opa
24. April 2015 um 11:21  |  463013

Und gut, dass ubremer das schon bestätigt hat 😆

dead trousers? I think I spider. I break together!


fg
24. April 2015 um 11:26  |  463014

Ebend, Kovac holt Turan und lockt ihn mit dem neuen Stadion.

Namensvorschläge?

„Opa-Kampfbahn“

Tbc.


24. April 2015 um 11:35  |  463015

OT
@ exil..#Film: das Warten hat sich gelohnt. Exquisite Einstellungen dabei, – phasenweise extremes Tempo ( mehr geht nicht?) , 3D- bräuchte ich nicht zwingend; der Hammer diesmal als Gag- Leitmotiv; wirklich gelungene Entspannungs- Sequenzen. 4 von 5*, Innerhalb des Genres 5 von 5.


fg
24. April 2015 um 11:37  |  463016

Avengers?


24. April 2015 um 11:43  |  463017

Dornröschen ?


wilson
24. April 2015 um 11:49  |  463018

Lassie kehrt heim?


fg
24. April 2015 um 11:52  |  463019

Das sind ja verrückte Stadionnamen.


Blauer Montag
24. April 2015 um 11:54  |  463020

Mahlzeit fg // 24. Apr 2015 um 11:20

Die Sommertransferperiode endet mehr oder weniger am 30. August. Da laufe ich persönlich jetzt noch nicht heiß. Und es laufen auch kaum Verträge aus zum 30.6.2015. Ob es interessierte Klubs gibt, die vor dem Friesenhaus Schlange stehen, um Spieler bei Hertha zu kaufen oder zu entleihen, weiß ich leider nicht.

Ich sehe Bedarf für neue Spieler (aus dem eigenen Nachwuchs?) für folgende Positionen:
1. zentrales offensives Mittelfeld OM
2. Innenverteidiger
3. rechter Außenverteidiger
4. linkes OM.
Nach Ben-Hatiras Verletzung stehen dafür nur Haraguchi (der auf rechts derzeit benötigt wird) und Schulz zur Verfügung


Opa
24. April 2015 um 12:04  |  463021

Opa Kampfbahn? Würde mir gefallen, aber ich hab nicht mal annähernd so viel Knatter auf der Bank wie Kühne 😉


Blauer Montag
24. April 2015 um 12:11  |  463022

Aber das Namensrecht an „Kühnes Senftopf“ hat er bis jetzt nicht gezogen……


ubremer
ubremer
24. April 2015 um 12:23  |  463023

@ChampionsLeague-Halbfinale

FC Barcelona–FC Bayern

Juventus Turin–Real Madrid


Exil-Schorfheider
24. April 2015 um 12:23  |  463024

@apo

Danke!
Hab den auch auf dem Zettel.


Kamikater
24. April 2015 um 12:36  |  463025

Hervorragende Auslosung.


24. April 2015 um 12:36  |  463026

Bayern gg Real im Finale da ist alles offen


HerthaBarca
24. April 2015 um 12:45  |  463027

Na, das gibt ja ein rein spanisches Finale!


Freddie
24. April 2015 um 12:52  |  463028

@bm
Nur, dass dieser Kühne zwar stets seinen Senf zugibt, ansonsten aber ne Spedition hat. 😉


Kamikater
24. April 2015 um 13:14  |  463029

Ich bezweifle, dass man mit Senf diese Würstchen noch locken könnte. Aber diese Spedition hat den Karren mal sowieso richtig in den Dreck gefahren.


HerthaBarca
24. April 2015 um 13:15  |  463030

…und die Basis seines Erfolges nicht zum Ruhm bekleckern ist – vor allem, weil es unterm Teppich gehalten wird von ihm persönlich! Seine Kinder sind da wohl aktiver!


Kamikater
24. April 2015 um 13:33  |  463031

@Vorbereitungsgegner 2015/16
Ohne einem Saisonfinale vorgreifen zu wollen, würde ich mich freuen, dieses Jahr mal wieder Mannschaften wir Real/Liverpool etc hier als Sparringspartner im Juli erleben zu dürfen.

Nur mal so.


del Piero
24. April 2015 um 13:48  |  463032

Na @Opa 12:04
Du hast wenigstens Knatter auf der Bank
Jammern auf hohem Nivea 😆


Agerbeck
24. April 2015 um 14:04  |  463034

Also ich bleibe dabei.
der 16. hat einen punkteschnitt von unter 1,0 nach 29 Spielen. hinter uns befinden sich fünf mannschaften, denen traditionell Bis dato das Pech trotz guter Leistungen am dem stiefeln klebt und bei denen nun auch noch schwere beine uund die nerven hinzu kommen.

warum sollte sich das ausgerechnet in den Leuten spielen ändern, zumal für diese Mannschaften aufgrund direkter vergleiche eh nicht mehr die vollen Punktzahlen in Betracht kommen?
warum sollte hertha nach acht spielen ohne Niederlage in den kommenden spielen fünfmal punkt los bleiben?
wir holen noch 3-5 Punkte und sind mit 34 punkten bereits sicher.
#rememberbraunschweig #schneckenrennen #Vorsaison #1001versuche


Kamikater
24. April 2015 um 14:10  |  463035

Richtig @agerbeck!

Never forget Hurricane Xavier!
Windstärke 3….
😉


fg
24. April 2015 um 14:30  |  463037

Leider steht dort auch drin, dass der graue Wolf Schweinsteiger spielen wird.


Sir Henry
24. April 2015 um 14:34  |  463038

Oops, Thomas Kraft ist nicht im Kader.


kraule
24. April 2015 um 14:35  |  463039

Irgendwie ist mir, als ob morgen Spielfrei wäre.

Ich denke, wir müssen die harte und ganz unbequeme Gangart wählen, hart an den gelben Karten…….
Keiner von den Bayern will in der jetzigen Phase ausfallen.
Nicht sehr sportlich, ich weiß 🙂


Blauer Montag
24. April 2015 um 14:36  |  463040

Freddie // 24. Apr 2015 um 12:52

Kühne & Nagel
Wir bewegen Millionen.


24. April 2015 um 14:46  |  463041

„Herthas Torwart Thomas Kraft zog sich im Training eine Rippenprellung zu. Stattdessen sind Burchert und Gersbeck im Kader.“
twittert BILD


24. April 2015 um 14:47  |  463042

Bussis Ehefrau zog sich gestern bei einem Wegeunfall eine Rippenprellung zu. Nachhause schaffte sie es trotzdem. 🙂


Opa
24. April 2015 um 14:49  |  463043

Der Kader:

Burchert, Gersbeck; Pekarik, Skjelbred, Heitinga, Ndjeng, Kalou, Hegeler, Stocker, Langkamp, Niemeyer, Haraguchi, Brooks, Schulz, Plattenhardt, Lustenberger, Wagner, Ronny.

Nicht im Kader: van den Bergh, Ben-Hatira. Verletzt: Kraft, Beerens, Hosogai, Jarstein, Baumjohann, Schieber, Cigerci.


fg
24. April 2015 um 14:50  |  463044

Die paar Verletzte, die Hertha diese Saison hat…


24. April 2015 um 14:53  |  463045

ÄBH schonen wir für Gladbach 🙂


Blauer Montag
24. April 2015 um 14:59  |  463046

boa nee, mit Mühe achtzehn Spieler zusammen gekratzt. 🙁
Mit Burchert steht die NULL bei Hertha 💡
Ben-Hatira schont der Pal fürs Heimspiel.

Wann ist eigentlich Hosogai wieder gesund? Und Bussis Ehefrau?


Opa
24. April 2015 um 15:02  |  463047

Immer dieses Burchertgebashe…

Der Junge hat bei allen Spielen, die ich in letzter Zeit gesehen habe, tadellos gehalten. Es wäre mal langsam an der Zeit, wenn hier einige über ihren Schatten springen und mit dem Anskreuznageln aufhören, was seinerzeit die BLÖD begonnen hat. Burchert ist damals im Stich gelassen worden und dem hat dieses eine Spiel, nein, diese eine Schlagzeile die Karriere vermasselt. Darüber hinaus hab ich Sascha abseits des Platzes immer als angenehme, bodenständige und freundliche Person kennenlernen dürfen.


Supernatural
24. April 2015 um 15:05  |  463048

Burchert macht morgen da Spiel seins Lebens und hält die Null hinten. Freu mich schon auf Morgen 🙂 Bayern ist stark ersatzgeschwächt und Stamm-Spieler haben wenig Spielpraxis(Schweini, Lahm). Andererseits ist Lewandowski in Topform. Alonso und Dante hingegen formschwach. Mal schaun was morgen geht.
Jedenfalls bin ich optimistisch, dass wir uns unsere Tordifferenz nicht versauen. Zum Glück kann Bayern morgen kein Meister werden 🙂 Somit muss man Favre schon für den Sieg in München vor paar Wochen danken.


24. April 2015 um 15:06  |  463049

@Opa, biste im falschen Film ? :mrgreen: hier basht doch niemand den Keeper 🙂


Etebaer
24. April 2015 um 15:06  |  463050

Hertha-Verächter – so sans halt die Miasanmias:
„…ist das Spiel nicht bedeutend oder spannend genug…“


Supernatural
24. April 2015 um 15:07  |  463051

Opa // 24. Apr 2015 um 15:02

Seh ich absolut genauso. Burchert wird völlig unterschätzt. Würde ihn gerne mal mit Spielpraxis öfter spielen sehen. Mit Burchert assoziere ich z.B. den Auswärtssieg bei den Förstern. Ich find es schade, wie sein Talent vergeudet wird.


Blauer Montag
24. April 2015 um 15:10  |  463052

Opaaa 😈

Bitte. :roll:
Erst lesen.
Dann meckern.

Bussi hat so was von Recht um 15:06 Uhr.


Blauer Montag
24. April 2015 um 15:12  |  463053

Genau so SN.
Es muss nur ein Herthaner dem Dante ständig auf den Zehen stehen. Irgendwann gibt er den Ball freiwillig her. 😀


24. April 2015 um 15:14  |  463054

aber wenn Schweinsteiger für seine Fouls keine Karten sieht … dann sehe ich ROT 😈 und werde zum „Inari“ 😉


24. April 2015 um 15:15  |  463055

Neuer wird hoffentlich morgen geschont und darf auf der Bank sitzen ? 😉


24. April 2015 um 15:17  |  463056

ja @BM, das dachte ich auch … Kalou hält sich doch gerne beim Gegner auf … also, ran an Dante !


24. April 2015 um 15:20  |  463057

meine 11:

Burchert
Pekarik – Langkamp – Brooks – Plattenhardt
Skjelbred – Lustenberger
Ndjeng – Stocker – Haraguchi
Kalou


Blauer Montag
24. April 2015 um 15:21  |  463058

Das wird ein Schneckenrennen Bussi ….
http://mahle.noris-hosting.de/passdscho/?q=node/19 :roll:
Wer von beiden ist in deinen Augen der Langsamere – Kalou oder Dante?


24. April 2015 um 15:22  |  463059

@ opa..warst du im falschen blog? 😉
Beerens war ehmüberspielt, Burchert rockt das, und die Abwehr wird dadurch, dass Kraftnfehlt, noch ein Stückchen konzentrierter sein. Sehe keinen großen Unterschied…


24. April 2015 um 15:22  |  463060

und in der 70. werden Niemeyer, Schulz und Ronny eingewechselt 🙂
#wirknackendieBayern


fg
24. April 2015 um 15:23  |  463061

Bussis Elf ist auch die meine.
Pro Burchert!


Agerbeck
24. April 2015 um 15:23  |  463062

@opa
100 % agree. dem werden fehler seiner mitspieler Bis heute potenziert…


24. April 2015 um 15:25  |  463063

# taktik: es gab Vorschläge, Wagner für Kalou, wg. des Anlaufens..gegen die Münchner IV.
Dardai liess die ganze Zeit nicht pressen…warum gegen die Bayern , die Taktik ändern? Glaube ich nicht.


elaine
24. April 2015 um 15:25  |  463064

Bussi // 24. Apr 2015 um 15:15

Pepe ist aber auch nicht ohne

@apo
danke für den Drink gestern 🙂


pathe
24. April 2015 um 15:27  |  463065

@Kamikater // 24. Apr 2015 um 12:36

„Hervorragende Auslosung.“

Ich hätte es noch besser gefunden, Juventus würde erst auswärts spielen.

Denn dann würde das Finale Bayern gegen Juve lauten.

Aber zweimal Barcelona – Bayern ist schon sehr geil!!


24. April 2015 um 15:29  |  463066

@elaine, es kann nur EINEN geben 😉
Neuer ist ein Schrank – Reina ein Highboard :mrgreen:


pathe
24. April 2015 um 15:37  |  463067

Der Bahnbetreiber Metronom schließt Ultras aus (oder will es zumindest versuchen):

http://www.spiegel.de/sport/fussball/fankrawalle-metronom-schliesst-ultras-aus-zuegen-aus-a-1030424.html


elaine
24. April 2015 um 15:40  |  463068

@Bussi

hm, Pepe mag ich einfach wegen seiner Liverpooler Zeiten, die werden sich auch ärgern, dass sie den gegen den Fliegenfänger Mignolet eingetauscht haben.
Er muss ja morgen nicht seinen besten Tag haben


calli
24. April 2015 um 16:09  |  463069

Das Verletzungspech bei Bayern ist ja wirklich brutal. Auch Rafinha und Bernat müssen pausieren.

An sich gab es noch nie einen besseren Zeitpunkt dort zu spielen.


Derby
24. April 2015 um 16:11  |  463070

Borchert finde ich gut.

Toller Typ und total unterschätz. Sein Spiel gegen Ze Roberto war unglücklich – mehr nicht.

Find es gut das er auch Jahrstein vorgezogen wird – nicht morgen aber sonst auch.

Morgen ist ne Punkt drin – mit ganz viel Glück und Kampf und ohne frühes Gegentor.

Freue mich aufs Spiel gegen stark geschwächte Bayern.

Denen viel Glück gegen die schönste Stadt Europas.


Jonschi
24. April 2015 um 16:13  |  463071

Ich würde ohne Brooks beginnen… 4 Gelbe!!


Derby
24. April 2015 um 16:13  |  463072

Kraft wird geschont für Gladbach.


Jonschi
24. April 2015 um 16:19  |  463073

Burchert macht das Spiel seines Lebens..
Sollte er was zu tun bekommen!!! 😉


Blauer Montag
24. April 2015 um 16:41  |  463074

Vor einen neuen Torwart eine neue IV stellen Jonschi // 24. Apr 2015 um 16:13 Uhr.

#ickweeßnich’#ickweeßnich’#ickweeßnich’#ickweeßnich‘


Exil-Schorfheider
24. April 2015 um 16:46  |  463075

Jonschi // 24. Apr 2015 um 16:13 Uhr.

Lieber morgen den üblichen Brooks-Bock als gegen die personifizierten „Abstiegsgaranten“. 😉

—————————————————

@kami

Noch mehr Futter:

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/BVB-Versicherung-kein-Novum-Vereine-denken-an-Risikovorsorge-4305374

Erinnert mich daran, dass Real Madrid mal gegen den Gewinn der CL versichert war. 😉


Kamikater
24. April 2015 um 16:50  |  463076

@E-S
Krass ist, daß diese Einnahmeausfallversicherung über Wetten ermittelt wird.


Jonschi
24. April 2015 um 16:56  |  463077

Mit der vollen Truppe wäre morgen was möglich gewesen..
Aber so glaube ich nicht daran.
Den Peter in die IV und an Lewa oder Pizza anketten…
Brooks spielt dann wieder gegen BMG und fehlt in Dortmund!!!
Wie gesagt Schade dass wir auch so viele Verletzte haben… Sonst hätte morgen echt was gehen können!!


jenseits
24. April 2015 um 16:59  |  463078

Pro Burchert und Brooks!

Beide werden morgen 100 % ihrer Zweikämpfe gewinnen. Ich freue mich für Sascha und hoffe, er macht das Spiel seines Lebens.

Auf sie mit Gebrüll!


Exil-Schorfheider
24. April 2015 um 17:04  |  463079

@kami

Ja, da wurde ich etwas stutzig.


jenseits
24. April 2015 um 17:15  |  463084

Drüben geht’s weiter –> 😉

Anzeige