Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Dienstag, 5.5.2015

Hertha gets the Blues

(mey) – Schlechte Nachrichten, Freunde. Änis Ben-Hatira ist schon wieder verletzt. Der Mittelfeldspieler, der am Sonntag nach wochenlanger Pause wegen einer Muskelverletzung gegen Gladbach zurückgekehrt war, fehlte am Dienstag beim Training. Grund: ÄBH ist zur Untersuchung zu Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt nach München gefahren, weil er erneut Schmerzen im rechten großen Zeh hat.

Diese Verletzung hielt den 26-Jährigen schon mehrfach von der Ausübung seines Berufs ab. Zuletzt verpasste Ben-Hatira deswegen das Trainingslager in Belek Anfang des Jahres. Herthas Trainer Pal Dardai sah heute ziemlich nachdenklich aus. Zu ÄBH sagte der Ungar:

„Wir müssen mal auf die Diagnose warten. Ich weiß nicht, wie lange Änis ausfällt.“

Dass der Flügelspieler auch gegen Borussia Dortmund am Sonnabend fehlen wird, ist ziemlich wahrscheinlich.

Plattenhardt hat’s am Spann

Ein weiterer Herthaner fehlte am Dienstag: Marvin Plattenhardt hat gegen Gladbach einen Schlag auf den Spann bekommen, soll aber am Mittwoch wieder mit der Mannschaft trainieren. Soviel zur Krankenakte.

Ach ja: Unerwähnt bleiben soll hier nicht, dass Ersatztorwart Rune Jarstein wieder trainiert. Der Norweger hat ja irgendwie die Seuche in dieser Saison. Fingerbruch, Rücken und so Sachen. Nun ist er wieder im Training. Ebenso wieder mitmischen konnte Nico Schulz, der am Sonntag noch krank gefehlt hatte, wie es hieß.

Beobachtungen vom Trainingsplatz

Kommen wir zu einem anderen Thema: In den vergangenen Wochen, seit Dardai die Mannschaft von Jos Luhukay übernommen hat, haben wir immer wieder beschrieben, wie gut die Stimmung beim Training auf dem Schencke ist. Am Dienstag hatte ich allerdings das Gefühl, die Berliner hätten etwas den Blues.

Nachdem zunächst etwas Kraft getankt wurde, ging es im Neun gegen Neun auf große Tore aber auf einem kleinen Feld weiter (es ging dabei um Ballsicherheit, damit der Ballbesitzanteil erhöht werden kann – gegen Gladbach lag er bei nur 28%). Irgendwie maulten sich ständig Spieler an. Erst Sandro Wagner und Marcel Ndjeng. Dann John Brooks und Ronny. So ging das weiter. Vor allem aber Sebastian Langkamp wirkte total unzufrieden, schimpfte zwei-, drei Mal mit seinen Vorderleuten.

Das war zumindest mein Eindruck. Ich könnte mir denken, dass alle ziemlich genervt davon sind, dass man trotz sehr hohem Aufwand nun wieder richtig zurück ist im Abstiegskampf. Warum das so ist, und was die Beteiligten dazu sagen, hat euch @ub in der Morgenpost aufgeschrieben.

Kraft macht die Buden

Noch etwas ist mir beim Training aufgefallen: Der einzige Spieler, der da bei Hertha aktuell herausragt, ist Valentin Stocker. Der Schweizer, der für mich auch gegen Gladbach der beste Mann war, wirbelte beim Abschlussspiel, war ballsicher und torgefährlich (ein Treffer, eine Vorlage).

Stocker spielte mit Salomon Kalou im Sturm bei Blau. Und wenn man schon beide nebeneinander spielen sah, dann fiel weiter auf: Kalou wirkte im Training so, als sei Sommerpause. Kaum einen Ball konnte er festmachen. Kaum Bewegung. Irgendwann schnauzte Langkamp auch zum Ivorer nach vorn: „Salomon, come on!“

Dafür trafen auf der anderen Seite zwei Spieler, die dafür nicht so bekannt sind: Stammtorwart Thomas Kraft, der als Mittelstürmer auflief und 2(!) Buden im Gerd-Müller-Stil machte. Und Wagner (ebenfalls 2 Tore, davon ein schöner Lupfer über Marius Gersbeck). Dardais Reaktion darauf: „Klatschen, Jungs!“ Alle klatschten artig, was an diesem seltsam gedrückten und schwülen Tag aber irgendwie aufgesetzt wirkte. Sei es drum.

Kalou wie in der Sommerpause

Ich bin kein Freund davon, Stürmer immer nur an ihrer Torausbeute zu messen. Auch ohne eigenen Treffer kann ein Angreifer wertvoll für sein Team sein. Kalou wurde zuletzt ja öfter vorgehalten, dass er seit einer Ewigkeit nicht mehr getroffen hat (genau genommen seit dem 23. Spielgat, 1:0 gegen Augsburg).

Auch wenn ich das Argument gelten lasse, dass man sich vom Champions-League-Gewinner insgesamt mehr versprochen hatte (es geht mir nämlich auch so), finde ich dennoch, dass Kalou sich zum Wohle seiner Mannschaft an den Berliner Stil besser angepasst hat. Er läuft jetzt wesentlich mehr und hat eine deutlich höhere Zweikampfquote.

Sein Team braucht diese Eigenschaften im Abstiegskampf, weil es eben nicht Fußball spielen, sondern nur Fußball kämpfen kann. „Underdog-Stil“ habe ich das mal genannt. Das hat Dardai ja erkannt und sein System daran ausgerichtet. Und ehrlich gesagt fand ich Kalou gegen Gladbach ganz ordentlich. Er lief viel (10,47 Km) und hatte ein, zwei gute Szenen.

Doch wenn der Afrikaner in dieser Woche weiter so trainiert wie am Dienstag, müsste Dardai ihn gegen Dortmund eigentlich auf die Bank setzen. Das wird aber sicher nicht passieren.

Morgen trainieren die Berliner um 10 und um 15 Uhr auf dem Schencke. Vielleicht ist die Stimmung dann auch wieder besser. Euch einen schönen Champions-League-Abend.


162
Kommentare

Kamikater
5. Mai 2015 um 18:08  |  465502

Ha


psi
5. Mai 2015 um 18:09  |  465503

Ho


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 18:09  |  465504

brongsche?


Kamikater
5. Mai 2015 um 18:10  |  465505

Somit müssen wir neben Ronny, Cigerci, Niemeyer, Hegeler, Baumjohann nun für nächste Saison im MF auch Ben-Hatira ersetzen.

Das sind auf jeden Fall 6 neue Spieler.

http://www.transfermarkt.de/hertha-bsc/ausfallzeiten/verein/44


psi
5. Mai 2015 um 18:19  |  465507

Ben- Hatira, in seiner jetzigen Form, wäre uns ohnehin keine große Hilfe gewesen.
Wichtiger ist, dass Schulz gesund ist und spielen kann.


fg
5. Mai 2015 um 18:31  |  465508

@Kami:

Richtig.

Ich sehe die von dir genannten auch nicht mehr als sinnvolle Kaderkandidaten an. Dreimal invalide, drei mal fußballerisch keine Hilfe.

Das wird ein schönes, neues MF. Bin gespannt…

By the way: Unfassbar, die Verletzenakte diese Saison!

Ich will einfach nur nach, dass die Saison mit einem guten Ende vorbeigeht und dann eine spannende, ergiebige Transferphase und nächste Saison mehr Glück!


5. Mai 2015 um 18:37  |  465509

„Am Dienstag hatte ich allerdings das Gefühl, die Berliner hätten etwas den Blues.“

morgen wird das schon besser werden, das Wetter normalisiert sich 🙂
in Dortmund sollte gleich Wagner in die Spitze und Kalou evtl. über links …


5. Mai 2015 um 18:39  |  465510

„By the way“
redet ihr zuhause ooch so ? :mrgreen:


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 18:44  |  465511

Ich glaube nicht, dass der Ausgang dieser Saison, wie immer er sein wird, irgendwas mit Verletzungspech zu tun hat. Aber das habe ich ja schon öfter geschrieben 😉


Kamikater
5. Mai 2015 um 18:45  |  465512

By the way @Bussi, logo! 😉


Kamikater
5. Mai 2015 um 18:47  |  465513

@hurdie
…Du willst mir doch nicht sagen, dass wir mit Baumjohann, Cigerci, Ben-Hatira, Schieber und Langkamp unverletzt nicht einen Punkt mehr hätten?


fg
5. Mai 2015 um 18:48  |  465514

@Kami, bitte!


fg
5. Mai 2015 um 18:48  |  465515

Ah, du warst schneller 🙂


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 18:53  |  465516

hurdiegerdie // 5. Mai 2015 um 18:44

Ich korrigiere „irgendwas“ in „viel“.


Kamikater
5. Mai 2015 um 18:54  |  465517

@Aufstieg Portugal
Kennt sich einer mit dem dem Thema Aufstieg der 2. Liga in Portugal aus? Sporting CP B darf doch nicht in die Primera Liga aufsteigen, oder?

http://www.livescore.com/soccer/portugal/liga-de-honra/


Kamikater
5. Mai 2015 um 18:55  |  465518

@hurdie
Also ich finde 5-6 Punkte viel.


Joey Berlin
5. Mai 2015 um 19:04  |  465519

@mey
„Und ehrlich gesagt fand ich Kalou gegen Gladbach ganz ordentlich. Er lief viel (10,47 Km) und hatte ein, zwei gute Szenen.“

Stimmt, bemüht war er, aber sonst – mich überraschen seine vielen Stockfehler, seine Schußtechnick ist auch nicht das, was wir erwaretet haben. Wait and see…

Kamikater // 5. Mai 2015 um 17:59

„… einen externen sportlichen Berater als Zusatzfunktion einbaut, der was vom Fußball versteht, a la Rangnick.“

Du meinst den erfolglosen, mit Millionen Brause$ ausgestatteten und von den Medien gehypten Ex-Schalke Professor, der trotz teuerster Wintereinkäufe den Aufstieg seines Retortenclubs in die BL verdaddelt?


cameo
5. Mai 2015 um 19:06  |  465520

Ich melde mich erst zum Wochenende wieder; nicht dass sich jemand unnötig Sorgen macht. Habe mich heute mit Arbeit zuschütten lassen.

Aber der etwas tristen @mey-headline wollte ich noch schnell einen alten Ace Cannon (der wird genau heute 81) entgegenhalten:

Blues, stay away from me!

https://www.youtube.com/watch?v=VPNWIyR1rOo

Wenn mich jemand sucht, nur dem Geruch von frisch gebrühtem Kaffee folgen – auch nachts …


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 19:08  |  465522

Kamikater // 5. Mai 2015 um 18:47 (auch Post danach)

Ich habe es schon öfter geschrieben, aber ich mache es gerne nochmal 😉

Hertha hat irgendwas – je nach Rechnung – zwischen 8-10 Spieler verpflichtet, um Ausfälle kompensieren zu können.

Wer auf Baumjohann (irgendwie 4 richtige Spiele für Hertha) nach dem Kreuzbandriss mit Backup Ronny auf ZOM setzt, hat da in der Planung schon Fehler gemacht.

Dass ÄBH öfter mal verletzt ist, war auch nicht unbekannt. Da hat man mit Stocker, Schulz und Haraguchi 3 Spieler, die ihn ersetzen können.

Cigerci fand ich nie so stark, wie andere hier, aber da hat man mit Schelle, Hosogai, Lustenberger, Niemeyer ja auch genügend Ersatz.

Im Sturm wollte man mit Schieber und Wagner in die Saison gehen, und nur nachrüsten, wenn sich etwas ergäbe. Da ergab sich ein CL-Sieger für Schieber.

Langkamp – für mich der grösste Verlust – aber auch da wurde Heitinga verpflichtet und Hosogai, Lusti und Hegeler waren geeignete Backups.

Im Fussball gibt es Verletzungen; ich sehe die jetzt bei Hertha nicht sooo entscheidend, und andere Mannschaften haben auch immer Verletzungen, auch wenn sie gegen uns gespielt haben.


Kamikater
5. Mai 2015 um 19:15  |  465524

@Hurdie
Wenn Du gewusst hast, dass Ben-Hatira, Baumjohann, Cigerci, Langkamp und Schieber als bester Torschütze so lange ausfallen, bist Du Hellseher. Spiel doch mal Lotto.

@Joey
Der mag gehypt und mit Millionen ausgestattet sein, der Durchmarsch von Liga 5 in Liga 1 wäre ein Novum in der Fußballgeschichte. Ja, so einen hätte ich sehr gerne bei Hertha als Berater. Aber mit dem Ego will ich ihn selbst nicht.


wilson
5. Mai 2015 um 19:16  |  465525

Ich wiederum glaube, dass die Verantwortlichen bei Hertha BSC mit dem Klammerbeutel gepudert sein müssten, in der nächsten Saison auf die Herren Baumjohann, Cigerci und Ben-Hatira zu setzen.

Heißt nicht, das Beschäftigungsverhältnis infrage zu stellen, sondern sehr gut abzuwägen, wieviele Spielminuten Einsatzzeit angesichts ihrer Krankenakte von ihnen zu erwarten sind.

Bei allen Dreien muss/sollte vom Worst-Case-Szenario ausgegangen werden, um bestenfalls positiv überrascht zu werden.

Führt dazu, dass es eines komplett neuen offensiven Mittelfeldes bedarf.
Und wer weiß schon, ob es nicht Interessenten z. B. für die Herren Schulz und/oder Stocker geben wird, bei denen der Geschäftsführer Sport weich wird.


5. Mai 2015 um 19:16  |  465526

@hurdie, ohne die Verletzungen stünden wir jetzt auf Platz 3 … garantiert ! 🙂


apollinaris
5. Mai 2015 um 19:17  |  465527

#Kalou: also ,ein Freund und Sitznachbar und ich stöhnten fast reihenweise im Duett, mit Aussagen, wie..“ Mann, das Männeken kann ja nicht einen Ball mal festmachen oder prallen lassen..“und “ Mann, wieso läuft der immer genau hinter seinem Mann, wie soll er denn angespielt werden?“ und sowas halt. Was so Stadionhocker und Meckerköppe eben so palavern.. 😉
Allerdings sehe ich das auch mit Abstand…nicht wirklich anders..


Inari
5. Mai 2015 um 19:18  |  465528

(Sky Bundesliga für nächste Saison abbestellt)


wilson
5. Mai 2015 um 19:18  |  465529

Ich brauche so lange, um auf dem Tablet etwas zu schreiben, dass ich vieles wiederhole, was @hurdiegerdie schon schrieb.
Pardon.


apollinaris
5. Mai 2015 um 19:24  |  465530

Freiburg, Schalke , Stuttgard und etliche andere Mnnachaften haben ähnlich viel verletzte , wichtige Spieler über längere Zeiten gehabt. Wird Zeit für einen schönen Satz eines großen deutschen Mystikers (muss ja nicht immer nur Konfutse sein):
_“Nicht die Dinge (des Lebens) sind es, die dir den Weg verstellen, sondern wie Du Dich den Dingen gegnüber verhälst..“
Na ja.. 😉


Kamikater
5. Mai 2015 um 19:24  |  465531

@wilson
Es wiederspricht sich aber komplett, was Du oben schreibst, mit komplett nötigem neuen MF, wie ich es mehrfach schrieb (siehe oben Post No4) und dem, dass sich das ja überhaupt nicht auswirken würde, wie @hurdie schreibt.

Was denn nun?


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 19:25  |  465532

Kamikater // 5. Mai 2015 um 19:15

Ich sage nicht, dass ich diese Ausfälle vorhergesehen hätte, ich sage es wurden Spieler verpflichtet, um Ausfälle ggf. kompensieren zu können.

Ich sage, andere Mannschaften hatten auch Aufälle und das auch gegen uns (ich weiss nicht mehr welches Spiel, aber da fiel die gesamte IV beim Gegner aus und wir haben doch kein Tor geschossen, aber meine Erinnerung mag mich täuschen).

Und… ich würde nicht wieder flächendeckend mit 6 Spielern nachrüsten, sondern gezielt die wirklichen Lücken füllen. Aber, wenn Kapital durch Weggang von anderen Spielern frei würde, dann könnte man von mir aus auch 6 neue Spieler verpflichten


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 19:27  |  465533

Bei Lewandowski frage ich mich, wie eine Nasenmaske, den Unterkiefer schützt.


5. Mai 2015 um 19:29  |  465534

… wenn der OK gebrochen ist ?


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 19:30  |  465535

Kamikater // 5. Mai 2015 um 19:24

Ich sage nicht, das sich ein neues MF nicht auswirken würde (aber was hat das mit Langkamp und Schieber zu tun?).

Ich glaube sogar, dass gerade da gezielt nachgerüstet werden müsste. Denn das machte z.B. Stocker frei, um ÄBH zu ersetzen.


Kamikater
5. Mai 2015 um 19:30  |  465536

@apo
Das ist schlicht nicht richtig, dass es irgendeinen unserer Konkurrenten im Abstiegskampf generell und im speziellen gar in einem Mannschaftsteil auch nur annähernd so getroffen hat. Bitte vergleiche das mal bei transfermarkt.de/ausfallzeiten


Kamikater
5. Mai 2015 um 19:32  |  465537

@hurdie
Du hast doch oben geschrieben, es hätte nichts geändert. Hü und Hott in einem. Warum sollte man nach Deiner Theorie denn dann neue Spieler holen? Es reicht doch auch so, mitansagen.de


wilson
5. Mai 2015 um 19:34  |  465538

@Kamikater

Wer auf Baumjohann … nach dem Kreuzbandriss setzt, hat da in der Planung schon Fehler gemacht.
Dass ÄBH öfter mal verletzt ist, war auch nicht unbekannt.

Ich wiederum glaube, dass die Verantwortlichen bei Hertha BSC mit dem Klammerbeutel gepudert sein müssten, in der nächsten Saison auf die Herren Baumjohann, Cigerci und Ben-Hatira zu setzen.


Kamikater
5. Mai 2015 um 19:38  |  465539

@Wilson
Hurdie: „Ich glaube nicht, dass der Ausgang dieser Saison, wie immer er sein wird, irgendwas mit Verletzungspech zu tun hat. Aber das habe ich ja schon öfter geschrieben 😉 „


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 19:41  |  465540

Kamikater // 5. Mai 2015 um 19:32

Du verwechselt, glaube ich, zwei Sachen:
a) die prinzipielle Fehlplanung im offensiven Mittelfeld und
b) wie viel Einfluss die Verletzten bei der vorgegebenen Planung hatten.

Bei a) gebe ich dir und vielen anderen recht,
bei b) eben nicht.


wilson
5. Mai 2015 um 19:45  |  465541

“Ich glaube nicht, dass der Ausgang dieser Saison, wie immer er sein wird, irgendwas mit Verletzungspech zu tun hat.…“

… sondern mit einer Fehlplanung der sportlichen Führung.

Nicht in Anführungszeichen steht meine Fortsetzung, ohne mir anmaßen zu wollen, @hurdiegerdies Sätze vervollständigen zu müssen.


Kamikater
5. Mai 2015 um 19:47  |  465542

@hirdie
Nein, dieses ist für mich ein Taschenspielertrick.

Was willst Du uns sagen?

A) dass jemand außer Dir hätte wissen müssen, dass sich diese Spieler verletzen?

B) Dass Michael Preetz eone falsche Kaderplanung gemacht hat, weil er nicht vorsorglich 6 weitere Ersatzspieler im MF, wohlgemerkt ohne überhaupt die finanziellen Möglichkeiten zu haben, gekauft hat?

Ich blick es gerade nicht! Sag Du es mir!


Kamikater
5. Mai 2015 um 19:48  |  465543

@wilson
Ich nehme an, Du findest Dich in den von mir notwendigerweise gestellten Fragen von mir an @hurdie wieder.


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 19:48  |  465544

Kamikater // 5. Mai 2015 um 19:47

Ich trau mich nicht 😳


Kamikater
5. Mai 2015 um 19:58  |  465545

@hurdie
Dann sag solche Sachen nicht, bei denen sich ja unausgesprochen auch noch andere User wiederfinden, obwohl sich alles komplett widerspricht und völlig unlogisch ist, was Du sagst!

Mensch Meier, das macht kein Spaß auf dem Niveau („ich dachte, Du wüsstest was ich meine, Du weißt schon, aber ich kann es doch hier nicht sagen, aber nimm mich bitte Ernst, denn nur ich wusste, dass sich alle verletzen“) zu diskutieren.

Sorry, aber das musste mal raus!
🙂

PS: Wenn Baumjohann bis zu seinem 2. Kreuzbandriss 6 Monate an den Ball tritt und eine komplette Vorbereitung mitmacht und neben Ronny, dessen Vertrag damals verlängert wurde der einzige 10er ist, ausfällt, ist das bereits gravierend, aber unvorhersahbar, ebenso, wie Cigercis und Langkamps Verletzung.

Für mich sind das mit Saisonbeginn die sichere Achse gewesen, die fast zeitgleich wegbrach. Das ist derart schwerwiegend, dass so kurz vor Transferschluß eine Verbeserung des Kaders ohne irgendwelche ergaunerten 500 Mio Euro nicht möglich sind.

http://www.transfermarkt.de/alexander-baumjohann/leistungsdaten/spieler/16474/plus/?saison=2013


Joey Berlin
5. Mai 2015 um 20:07  |  465546

@Kamikater // 5. Mai 2015 um 19:15

„Aber mit dem Ego will ich ihn selbst nicht.“

#aufatmen 🙂

Was deine Idee betrifft, andere Perspektive: Viele Köche… sind häufig kontraproduktiv.


Kamikater
5. Mai 2015 um 20:17  |  465547

@Joey
Naja, aber gab es nicht gerade in den letzten Jahren Grund genug, einen nicht-Herthaner als neutrale zusätzliche Funktion, also Beratungsinstanz herbeizuwünschen?

Ich sehe es vor allem im Lichte verheizter Trainer an, die es in PKs und anderen Medienereignissen bei uns in Form von Favre und JLu extrem schwer hatten, jedes sportliche und strategische Detail aus dem französischen oder holländischen wieder und wieder gebetsmühlenartig ins Deutsche zu sagen, nur um dann vom Druck demontiert zu werden, weil der Tabellenstand nicht stimmte, was wiederum auch ganz andere Ursache als nur Fehler eines Trainers waren.

Einen Puffer, der den Druck wegnimmt haben wir im Verein nicht, denn auch Preetz hätte man oft genug so schützen und so den Rücken stärken können, wenn man da einen neutralen Mann sitzen hätte.


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 20:21  |  465548

Kamikater // 5. Mai 2015 um 19:58

Nochmals, ich habe nie gesagt, ich wusste, dass sich die verletzen. Bitte nimm das zur Kenntnis.

Ich muss lang ausholen und so mancher hat Probleme mit meinem geschwurbelten Geschreibe.

Ich versuche es, und betone dabei, dass ich das meiste vor der Saison und vor den Verletzungen gesagt habe.

Ich bin überzeugt davon, dass das was ich gesagt habe, sich nicht widerspricht und kein Taschenspielertrick ist. Ich räume ein, dass es falsch verstanden werden kann.

Also (ich versuche es konkret zu sagen, bitte nicht auf die Goldwaage legen):

Hertha hat bei der Kaderplanung zwei Fehler gemacht:
a) nicht das offensive Mittelfeld zu stärken. Ja, in dem Fall habe ich als jemand mit Kreuzbandrissen in beiden Knien befürchtet, dass Baumjohann vielleicht nicht die Rolle wird spielen können, die man ihm zutraute. Und ja, ich habe Ronny immer für wenig bundesligatauglich gesehen.
b) Die Analyse der Vorsaison bei Hertha (nach meiner Einschätzung) hat ergeben, dass ja alles toll war, und die Rückrunde nur dem Verletzungspech verschuldet war. Aus diesem Grund (nochmals nur meine Meinung) hat man im Wesentlichen in die Breite investiert (ich mache mal keinen Einschub zu Stocker und Kalou, um den Lesefluss zu erhöhen).

Dazu kommt, dass man sich bei 2 Verpflichtungen vergriffen hat. Und das werfe ich der GF NICHT vor, das passiert. Es sind Hegeler und Heitinga.

Wenn man sich das Verletzungspech ansieht, betrifft das aber genau die Positionen, bei denen man ausreichend nachverpflictet hat. Genki und Stocker auf Links (für ÄBH), Hegeler für Cigerci, und Heitinga für Langkamp, Kalou für Schieber.

Es ist nicht das Verletzungspech, welches m.E. normal ist, sondern dass ein prinzipieller Fehler im ZOM gemacht worden ist, und dass wir mit Heitinga und Hegeler Pech hatten (oder zu breit gedacht haben).

Das Verletzungspech ist für mich ein minimales Problem und ich warne davor, sollten wir drin bleiben, den gleichen Fehler nächste Saison zu machen und auf Breite bei der Verpflichtung zu setzen.

Ich weiss nicht, ob es klarer wird.


wilson
5. Mai 2015 um 20:25  |  465549

@Kamikater

Sachlicher Teil

Der Unterschied zwischen @hurdiegerdie und meinem Post liegt in erster Linie darin, dass er von dieser und ich von nächster Saison schrieb.

Dann wolltest Du wissen, warum ich meinte, Ähnliches wie @hurdiegerdie geschrieben zu haben.
Das habe ich Dir dargelegt, woraufhin Du mir ein anderes Zitat um die Ohren hautest.
Ich wiederum schrieb Dir, wie ich @hurdiegerdie verstanden hatte und wollte meinen Ausblick auf die nächste Saison damit unterstreichen.

Jetzt beantworte ich die Fragen:

A) dass jemand außer Dir hätte wissen müssen, dass sich diese Spieler verletzen?

Nein.

B) Dass Michael Preetz eone falsche Kaderplanung gemacht hat, weil er nicht vorsorglich 6 weitere Ersatzspieler im MF, wohlgemerkt ohne überhaupt die finanziellen Möglichkeiten zu haben, gekauft hat?

Im Hinblick auf die nächste Saison:
Ja, er wird dann (nächste Saison) eine falsche Kaderplanung betrieben haben (Futur II).

*

Emotionaler Teil

Jetzt mal `was anderes und es folgt Dein Zitat in Richtung @hurdiegerdie:

Dann sag solche Sachen nicht, bei denen sich ja unausgesprochen auch noch andere User wiederfinden, obwohl sich alles komplett widerspricht und völlig unlogisch ist, was Du sagst!
Mensch Meier, das macht kein Spaß auf dem Niveau (“ich dachte, Du wüsstest was ich meine, Du weißt schon, aber ich kann es doch hier nicht sagen, aber nimm mich bitte Ernst, denn nur ich wusste, dass sich alle verletzen”) zu diskutieren.

Niveau?
Ich habe es mir bislang verkniffen, persönlich zu werden, aber in Deinem Fall werde ich mir nicht länger auf die Finger hauen:
Deine anmaßende Art übersteigt für mich inzwischen das Maß der Erträglichkeit. Du bist anscheinend der felsenfesten Überzeugung, dass nur Deine Meinung die richtige sein kann.
Solltest Du überdenken. Musst Du selbstverständlich nicht.

Nur ein willkürliches Beispiel. Von heute (im Rahmen der Kicker-Noten):

Lustenberger besser als Haraguchi! Der Typ war entweder nicht mal im Stadion oder hat keine Ahnung von Nüscht!

Deine ewigen Bayern- und Schiedsrichtertiraden, die mitunter fundamentalistische Züge aufweisen, sind teilweise unerträglich. Auch hier scheinst Du der Überzeugung zu sein, dass nur Dein unerschütterliches Bild das richtige ist.

Angenehmen Abend noch.

@alle anderen:
Pardon, dass ich mich habe hinreißen lassen. Diskutiert bitte wieder und weiterhin sachlich und interessant.
Ich habe die Faxen dicke und begebe mich wieder ins Tal der Ahnungslosen.


L.Horr
5. Mai 2015 um 20:29  |  465550

…….. ganz kurz , ich erinnere mich an keinen Blogger hier der vor der Saison auf die zu erwartende Verletztenmisere hingewiesen hat.

Im Nachhinein lässt sich hervorragend schwadronieren und im beliebtem Subtext auch gleich Schuldige hierfür auftischen.

Nee , das ist nicht mehr Hertha-Like und so unpassend.

LG


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 20:38  |  465551

L.Horr // 5. Mai 2015 um 20:29

Das ist das Problem im Blog; irgendjemand sagt (in dem Fall Kami) jemand anderes hätte das Verletzungspech vorhergewusst und müsste Lotto spielen.

Das wird dann von anderen (in dem Fall von dir, L.Horr) als bare Münze aufgenommen.

Ich habe nie gesagt ich hätte das Verletzungspech vorher erahnt. Ich sage nur, dass das ebend (sic) weder aussergewöhnlich noch entscheidend war.


Freddie
5. Mai 2015 um 20:39  |  465552

@Stimmungen ( nicht hier, sondern aufm Platz)
Die BILD twittert anders als unser Blogdaddy vom Nachmittagstraining eher gute Laune beim Spiel der Verheirateten (daher Kraft wohl auch als Sturm) gegen Unverheiratet. Und macht das an launigen Kommentaren fest.

Also auch hier unterschiedliche Bewertungen. 😉


ubremer
ubremer
5. Mai 2015 um 20:47  |  465553

@Lewandowsksi

Bei Lewandowski frage ich mich, wie eine Nasenmaske, den Unterkiefer schützt.

Habe bei Lewandowski immer nur was von einem Oberkieferbruch gelesen – Beispiel-Quelle


Ursula
5. Mai 2015 um 20:49  |  465554

# (Ganz) Andersdenkende und (hell) SEHER

Um die Krankenakten der anderen Vereine kümmert
sich HIER kaum jemand, ist ja o. k., aber das in einer,
in DER entscheidenden Phase der Saison fünf, sechs
Weltklassespieler ausfallen, kann auch der “beliebte”
Bayernkader nicht kompensieren!

So gesehen bedurfte es keiner seherischen Fähigkeiten ,
die Langzeitverletzten Baumjohann, Cigerci und leider
auch immer wieder ÄBH entsprechend ein- bzw. “aus-
zusortieren”, das wurde HIER immer und immer wieder
prognostiziert….

Von den “bekannten Protagonisten” und “Miesmachern!

Wer auch in der kommenden Saison mit ihnen rechnet,
wie eigentlich von “falschen Sehern” zur Rückrunde
schon, sollte auch Ronny eine Vertragverlängerung bis
2020 anbieten und sich einen Dreck um ein “endlich”
einmal funktionierendes Mittelfeldspiel kümmern….

Der langfristigen Ausfall von Langkamp und die nur zu
gern gewünschte Innenverteidigung Langkamp/Brooks
hinterließ in der Tat schon andere Spuren, die so nicht
unbedingt vorhersehbar waren!

“Backups” wie Lustenberger (funktioniert nicht mehr!),
Janker und “Totalfehleinkauf” Heitinga konnten keine
Stabilität bringen! Einer der Gründe des viel Rotierens
und letztlich des Scheiterns von Jos Luhukay…

Auch HIER beschrieben, die uneingespielte “Vier” und
fehlende Achse!! Etc., etc., etc….

Hier arbeitet Pal Dardai “GLÜCKLICHER”…..

…und hat Langkamp!!! Sein kleiner Erfolg, der eben
Jos Luhukay verwehrt blieb!

Nein, Herthas Einkaufspolitik im Sommer (preiswerte
Notkäufe!?) und die “FEHLENDE” Nachbesserung
im Winter, trotz “klammer Kassen”, ABER “sehend”
und Visionen habend, war und ist das Kriterium!!!

UND nun wird wieder verteidigt, verteidigt, verteidigt….

…und zu gern “bestätigt“, egal wie es noch ausgeht!!!

Quantität ersetzt eben keine Qualität und ist letztlich
(fast) genauso teuer…

Die Gehälter von Kalou und Heitinga, selbst Hegeler
“möchten” mir am liebsten nicht bekannt sein!!!


monitor
5. Mai 2015 um 20:50  |  465555

Man kann aus der Vergangenheit vielleicht folgendes ableiten.

Intensiv Verletzte (Knie/Zeh/Rücken) neigen eher dazu, für Verletzungen weiterhin anfällig zu sein.

Verdiente Spieler aus 2. Ligatagen sind als Backups nur bedingt hilfreich.

Daran kann man jetzt gerade nix mehr ändern, aber man sollte es für die Zukunft beachten.

WA (steht für „Was Anderes“, meine Erfindung für die Netzwelt 😉 )

Kalou wird zum Teil völlig überbewertet. Großer Name, für unsere Verhältnisse, nix dahinter. 3 gute Szenen im Spiel sind zu wenig für einen, der sich als Star im Fußball empfindet.


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 20:51  |  465556

ubremer // 5. Mai 2015 um 20:47

Danke


L.Horr
5. Mai 2015 um 20:53  |  465557

@hurdiegerdie ,

……… ich meine nicht nur Dich als Einzelmeinung.

Es gibt auch hier einen Tenor der nur allzu gerne Umstände wie die Verletztenmisere aufgreift um die ausgemachten Feindbilder zu befeuern.

Natürlich ist meine Wahrnehmung subjektiv aber ehrlich gesagt , die immer wiederkehrenden Seitenhiebe gegen die Entscheider – insbesondere GF-Sport – rauben mir den Lesegenuss.

Ich bin Fan eines Sportvereins und trage zwangsläufig sportliche Niederlagen und Fehlentscheidungen der von mir gewählten Entscheider mit , jedenfalls solange ich denen keine grobe Fahrlässigkeit unterstellen möchte.

Anyway , auf alle Fälle richtete sich mein Post nicht pers. gegen Dich !

LG


Kamikater
5. Mai 2015 um 20:53  |  465558

@wilson
Ich versuche hier gewissenhaft und Argumenten zu diskutieren. Die Polemik benutzt Du ebenso freigiebig wie jeder andere.

Also was war jetzt nochmal der Unterschied zwischen mir und jedem anderen Blogger hier? Dass ich Bayern nicht mag oder mich mit Schiris auseinander setze?

Kein Problem, auch wenn nicht mal das stimmt.

Da hat sich ja ne Menge angestaut bei Dir, Junge Junge. Aber persönlich werde ich im Gegensatz zu Dir heute nicht. Du brauchst Dich dafür also nicht beim Blog zu entschuldigen.


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 20:57  |  465559

Och Kami,
du hast mich heute vor kurzem als völlig unligisch, widersprüchlich und Taschanspeilertricks benützen bezeichnet.

Ist in Ordnung für mich aber unpersönlich ist es auch nicht.

So Jetzt Juve, ich bekomme Vergünstigungen bei meiner nächsetn Umfrage, wenn Juve gewinnt. 😉


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 20:58  |  465560

Sorry für die Tippfehler, es fiel gerade das Tor.


Kamikater
5. Mai 2015 um 20:59  |  465561

@hurdie
Dass wir kein funktionierendes ZOM schreibe ich genauso. Aber das hat eben mit dem fehlenden Gleichgewicht durch Verletzungen zu tun.

Und solltest Du das schon vor der Saison so geschrieben haben, was Du nun 19:58 Uhr schreibst, ok. Ich weiß das aber nicht mehr und ehrlich gesagt wollte ich zwar Hegeler und Heitinga auch nicht, aber dass man das hätte wissen können, ich weiß nicht so Recht.


coconut
5. Mai 2015 um 21:00  |  465562

@wilson // 5. Mai 2015 um 20:25
Doppeltes Däumchen von mir…. 😉

@L.Horr
Niemand konnte wissen wer sich wann verletzen würde.
ABER es gab schon in der Sommerpause einige Stimmen (nicht nur meine) die Bedenken äußerten, das man auf Baumi und Ronny setzt, statt noch einen für das OM zu verpflichten.
Ich schrieb es vor wenigen Tagen.
Das Folgeverletzungen nach einem Kreuzbandriss normal sind. Nicht zwangsweise das es erneut reißt! Aber zumindest andere Verletzungen, wie Zerrungen, Muskelfaserrisse etc.pp sind „normal“. Sprich eher die Regel, als die Ausnahme. Von daher habe ich schon vor der Saison gesagt, das ich das für einen schweren Fehler halte. Das sich das so schnell bewahrheiten würde, hatte ich aber nicht erwartet….


Kamikater
5. Mai 2015 um 21:04  |  465563

@hurdie
Das war mit Sicherheit nicht annähernd persönlich, sondern auf Deine Argumentationskette bezogen, gemeint, bei der es nachlesbar um eine von Dir bewusst vorsixhtige formulierten Unterstellung eines Fehlers des Gf Sport einhergeht, dem ich nun mal nicht aufsitzen will.

Das weißt Du. Und wenn Du das auch nur annähernd mit einem solch unglaublich persönlichen Angriff aus dem Nichts, wie ihn @wilson gerade mir gegenüber gebracht hat, gleichsetzt, ist das ja nun wirklich ein Ding. Aber gut.

Ich scheine einfach ein sehr viel gutmütigerer Mensch zu sein. Für mich ist diese Sache erledigt.
😉

@Juve
Klar besser bisher.


Kamikater
5. Mai 2015 um 21:05  |  465564

@coconut
Trittbrettfahrer sind besonders beliebte Zeitgenossen.


L.Horr
5. Mai 2015 um 21:06  |  465565

@coconut ,

……… um sicher zu gehen hätte ich natürlich auch jede offensive Position lieber dreifach besetzt , …….. aber Hertha hat eben seine spezifischen , finanziellen Gegebenheiten .

Keine Frage , ich wäre auch lieber shoppen gegangen 😉

LG


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 21:11  |  465566

Kamikater // 5. Mai 2015 um 20:59

Kami ach Kami,
belassen wir es hier:
„…wollte ich zwar Hegeler und Heitinga auch nicht, aber dass man das hätte wissen können, ich weiß nicht so Recht.“

Ich habe doch explizit gesagt, dass ich das NICHT der GF vorwerfe, weil man es ebend (sic) NICHT wissen konnte.

Und die Nichtverpflichtung eines ZOM hat ebend (sic) NICHTS mit Verletzungspech zu tun.

Egal, belassen wir es hier.


monitor
5. Mai 2015 um 21:12  |  465567

@kami
ich schätze Dich hier im Blog.
Zu Wilsons oder Hurdies Kritik kann ich nichts sagen, weil ich nicht mehr alles mitlese.

Aber das mit dem Trittbrettfahrer ist murks.
Manchmal mag man nicht einen Mitblogger anmachen, obwohl der einem schon auf den Nerv geht, weil man bspw. keine Zeit oder Neigung für solche Auseinandersetzungen hat. Wenn dann jemand einem die Worte im Munde abnimmt, warum soll man das nicht kundtun?


Kamikater
5. Mai 2015 um 21:15  |  465568

@hurdie ach hurdie
Alles gut

@Juve-Real
Das Blatt wendet sich.

@Wetter
Turbulenzen aus südwestlichen Richtungen


Kamikater
5. Mai 2015 um 21:17  |  465569

@monitor
Ich gehe da jetzt nicht drauf ein im Sinne des Blogfriedens. Sorry, mir wurde hier gerade übel mitgespielt. Und so etwas habe ich hier noch garantiert mit niemandem gemacht. Ende.


Ursula
5. Mai 2015 um 21:18  |  465570

# Trittbrettfahrer?

Eigentlich sind nur mir leidvoll Trittbrettfahrer
bekannt…

„Trittbrettfahrer“, die Meinung haben, sind
KEINE….

UND das mit @ coconut!

Jetzt wird es peinlich @


King for a day – Fool for a lifetime
5. Mai 2015 um 21:19  |  465571

Kalou war mir vom ersten Tag an unsympathisch.
Sein dämliches Cap mit goldenen Dollarzeichen und irgendeinem Spruch dazu. Erinner mich nicht mal mehr an diesen …
Sein Spiel seither erinnert an „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“
Selten einen Spieler gesehen bei dem es so offensichtlich ist dass seine goldenen Zeiten vorbei sind.
Ihn mit diesem fürstlichen Gehalt weiter durchzuschleppen halte ich für einen Fehler!
Ich gehe auch nicht davon aus dass man ihn in der kommenden Saison auf die Flügel schiebt, wo er ja scheinbar die besseren Spiele gemacht hat.
Ich bleib dabei: Kalou, Ronny und Änis können Helden in einer Hertha-Futsalmannschaft werden. In der BuLi nicht mehr.
Ein fitter Änis hätte diese Saison sicher noch einiges zum Guten beitragen können, aber er ist ja nie bzw. viel zu selten fit.

Kommenden Sommer haben wir keinen Ramos und auch kein Lasso zu verkaufen.
Bei all dem Bedarf den wir auf so vielen Positionen haben, frag ich mich, wo das Geld für Verstärkungen herkommen soll ?!
In dieser Saison hat doch niemand seinen ohehin geringen Markwert gesteigert.
Stocker vielleicht, weil er BuLi dann doch kann …
Blubb, wird ein interessanter Sommer …


Ursula
5. Mai 2015 um 21:19  |  465572

………


monitor
5. Mai 2015 um 21:21  |  465573

@kami
OK


coconut
5. Mai 2015 um 21:24  |  465574

@Kamikater // 5. Mai 2015 um 21:05

Dein des öfteren flegelhaftes Auftreten hier ist ja nichts neues. Nur wenn dir dann mal jemand verbal auf die Füße tritt gibt es gleich lautes gekreische….

Nur mal nebenbei:
Lautstärke ersetzt keine Argumente.
Wenn du dann hier des öfteren von Fakten fabulierst – und damit deine eigene Meinung zum Fakt erhebst – dann, ja dann….jeder denke sich seinen Teil dazu.

So, ich schaue jetzt Fußball.


ubremer
ubremer
5. Mai 2015 um 21:26  |  465575

@offensiverMittelfeldspieler

da dort ein flexibler Mann gesucht wird für kommende Saison, haben wir schon mal über Arturo Vidal gesprochen?

#Skyscouting


Ursula
5. Mai 2015 um 21:29  |  465576

…zu langsam….!


Kamikater
5. Mai 2015 um 21:32  |  465577

@coconut
Fängst Du jetzt auch an, Dich nicht nur als Trittbrettfahrer zu verdingen, sondern aus dem Nichts Unverschämtheiten auszuteilen, ohne Grund? Was treibt Dich eigentlich und was erlaubst Du Dir hier eigentlich, persönlich gegen mich zu werden?


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 21:32  |  465578

Fussball ist ja nicht so mein Ding, aber das Spiel gefällt mir. So ab Halbfinal kann die Cl ganz interessant sein.

Zumindest 2 von 4 Spielen, denn das Rückspiel Barca-Bayern wird nicht mehr interessant sein. 😈


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 21:33  |  465579

3 von 4


Caramba
5. Mai 2015 um 21:37  |  465580

@ub

Sach mal, stehst Du auf Supermachos..? 😀

Wo wir beim Thema sind: Ujah ist schon eingetütet, hat einen ganz anderen Zug zum Tor als unsere Zierpflanze Salomon.

Weiß Einer, wohin es Bas Dost zieht (#seligträum)?


Kamikater
5. Mai 2015 um 21:38  |  465581

@caramba
Oder der hier:
http://www.transfermarkt.de/radja-nainggolan/profil/spieler/41982
Sicherlich ein Schnäppchen. 😆


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 21:39  |  465582

Ich meine ja, dass Suarez der Mann für Hertha wäre. Er arbeitet extrem defensiv und macht offensiv auch noch Tore.


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 21:41  |  465583

Wie ich gerade höre, ist Gareth Bale eine Option bei Bayern sein; rechts bräuchten wir auch noch einen Backup für Beerens.


King for a day – Fool for a lifetime
5. Mai 2015 um 21:42  |  465584

Einer der sich durchbeisst


coconut
5. Mai 2015 um 21:43  |  465585

@ubremer // 5. Mai 2015 um 21:26

#Arturo Vidal

Haben wir einen neuen Investor oder einen Big Player als Brustsponsor… 😉

Wobei:
Ein solcher Spieler würde das Team gleich auf ein anderes, besseres Niveau heben…
…..und einige würden sich wundern, wie gut sich plötzlich Spieler auf dem Platz zeigen würden, denen man das nie und nimmer zugetraut hätte….

Ein wenig träumen darf man ja… 😉


5. Mai 2015 um 21:44  |  465586

Heitinga, Stocker als preiswerte Notkäufe zu bezeichnen ist weit hergeholt.

Die Einkaufspolitik im Sommer war absolut in Ordnung.

Dass im Winter nicht nachgebessert wurde, kann uns aber bis in die neue Saison verfolgen.
Hier im Blog waren sich zumindest alle einig, dass im MF etwas getan werden muss

Dass Dye ein Qualitätssprung gegenüber Lustenberger gewesen wäre, ist offensichtlich

Baumjohann, Cigerci kann man in der neuen Saison höchstens als Backup sehen
Dass ÄBH verletzungsanfällig ist, weiss man auch.
Haraguchi sollte langsam herangeführt werden, das funktioniert in meinen Augen sehr gut.

Hegeler, Heitinga sind Paradebeispiele für Fehleinkäufe.

Plattenhardt hat nach Luhukay eingeschlagen.
Kalou mag ja mehr laufen, und mehr Zweikämpfe bestreiten, aber im Ernst, das ist mal so richitg brotlos, da ist er von einem Schieber weiter weg als ich von einer Goldmedaille im 100m Sprint.

Heisst nach meinen Schlüssen wir werden im Sommer ähnlich aktiv auf derm Transfermarkt sein müssen, wie im letzten Sommer.

Ich hoffe man macht reinen Tisch und merzt die Defizite im Kader aus und holt sich dafür Ersatz, der uns nicht nur namentlich verstärkt.

Heitinga, Hegeler, van den Bergh sollten sichere Abgänge sein.
Dann kann man sich Gedanken über Spieler machen, die nicht das gezeigt haben, was man sich erwartet, oder erhofft hat.

Ronny ist hier natürlich zuerst zu nennen.
Ein toller Zweitligaspieler, der mit dem Tempo in der Bundesliga mental überfordert ist.

Einen Ndjeng muss man nicht verlängern, bzw kommt es auf die finanziellen Rahmenbedingungen an. Ihn könnte ich mir aber uach gut im Nachwuchsbereich nach seiner aktiven Karriere vorstellen

Wagner ist ein Bankdrücker, der keinen Druck auf die Stammkräfte ausüben kann, weil die Qualität fehlt.

Heisst, wir müssen im Sommer wie folgt einkaufen:
Ein IV, der eine echte Konkurrenz zur Brooks und Langkamp ist
Ein LAV als Backup für Plattenhardt, der aber eine Konkurrenzsituation erzeugen kann

3 MF (6+ 8 + 10) Die grösste Baustelle.
Einen 6er, einen starken 8er, der sihc mit Cigerci um den Platz kloppt und einen 10er,
den Baumjohann dann versuchen darf zu verdrängen

EIN RM/LM Beerens, Stocker, Haraguchi,
sind zuwenig, ÄBH dauernd verletzt, ergo einen holen, der beide Seiten beackern kann

Einen Stürmer, der Druck auf Schieber und
Kalou ausüben kann

Trainer: Ich bin da zwiegespalten.
Mir hat gefallen wie Dardai die Sache angegangen ist, wie er Stabilität geschaffen hat.
Ich seh auch eine Entwicklung im Spiel nach vorne.
Ich mag ihn, wie wohl alle Herthaner, aber mich treiben bei ihm zwei grundsätzliche Fragen um:

1. Schafft er den nächsten Schritt und die Mannschaft zu entwicklen, dass sie es auch mal schafft ein Spiel zu gestalten und zumindest im eigenen Stadion die Idee zu zeigen dominant aufzutreten?

2. Kann Dardai ein starkes Gegengewicht zu Preetz sein und seine Ideen durchsetzen?
Ich sehe es für die Zukunft als unumgänglich an, dass Preetz ein starkes Korrektiv gegenüber gestellt wird.


Caramba
5. Mai 2015 um 21:46  |  465587

James Rodriguez? Ist bei Real halbglücklich. Passt perfekt zu unserem Offensivschweizer.

Unser GF kann mit beim IWF hinterlegten staatlich abgesicherten Bonds bis zu einer halben Milliarde investieren.

#Deutschereurozähltdoppelt


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 21:46  |  465588

Um mal die Sinne auf Wichtiges zu schärfen (also weg von Hertha), so hoffe ich das Bayern morgen so 4:0, 6:0 verliert.

Die kaufen dann die BL-Gegner leer. Irgendwie müssten doch 100+ Punkte in einer BL-Saison mal machbar sein.


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 21:49  |  465589

backstreets29 // 5. Mai 2015 um 21:44

Heitinga, Stocker als preiswerte Notkäufe zu bezeichnen ist weit hergeholt.

Hat niemand (wirklich niemand) getan.


5. Mai 2015 um 21:51  |  465590

coconut // 5. Mai 2015 um 21:43

Wobei:
Ein solcher Spieler würde das Team gleich auf ein anderes, besseres Niveau heben…
…..und einige würden sich wundern, wie gut sich plötzlich Spieler auf dem Platz zeigen würden, denen man das nie und nimmer zugetraut hätte….

Sowas können auch Trainer.

Ich erinner mich da gern an Spieler, die hier
unter Favre Leistungen gezeigt haben und nach ihrer Trennung total in der Versunkung verschwunden sind

#Simunic
#Nicu
#Kacar
#usw


5. Mai 2015 um 21:52  |  465591

@hurdie

ich weiss…..aber es wird ja auch nie Ross und Reiter genannt


ubremer
ubremer
5. Mai 2015 um 21:54  |  465592

@Geschwindigkeit

über die Flügel, das hilft immer, der 7er von Real vielleicht?

#Kopfballkannerauch
#skyscouting


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 21:58  |  465593

backstreets29 // 5. Mai 2015 um 21:52

Da gebe ich dir recht. Ein Punkt der mich schon lange stört.
Die Kehrseite: wenn sich mal zwei persönlich begegenen, wird das immer als Blog störendes Gezicke abgewertet.

Ross und Reiter benennen, finde ich gut. Dann ggf. die zwei ihr Gefecht auskämpfen lassen, ohne Partei von anderen zu nehmen. Da gäbe es oft interessante Diskussionsansätze oder zumindest viel kürzere Streitigkeiten.


Caramba
5. Mai 2015 um 21:58  |  465594

Hatten wir eigentlich je einen Italiener oder Spanier im Kader?

Taktisch gut ausgebildet und kochen könnense auch.


Ursula
5. Mai 2015 um 21:59  |  465595

… na jut!! Ist ER im Sommer ablösefrei?

Elfmeter!!! Aber bitte…


5. Mai 2015 um 22:00  |  465596

@ubremer

der ist schon 30…..is zu alt für uns


coconut
5. Mai 2015 um 22:01  |  465597

@backstreets29 // 5. Mai 2015 um 21:51
Gut, da stimme ich dir zu….
Trainer können so was auch.
Die sind aber relativ rar gesät und schwer zu bekommen. Höchstens ein „Jungspund“, der noch nicht bekannt ist.

@ubremer // 5. Mai 2015 um 21:54
Der 7er von Real? Ist der nicht so langsam zu alt… 😆


coconut
5. Mai 2015 um 22:03  |  465598

@backs
Zwee doofe een Gedanke… 😆


5. Mai 2015 um 22:04  |  465599

@Coco

is ja nüscht Neuet 😀


fg
5. Mai 2015 um 22:05  |  465600

So geil mit Juve!


Kamikater
5. Mai 2015 um 22:07  |  465601

@backs um 21:42
Absolut. Seh ich ja genauso.


Ursula
5. Mai 2015 um 22:12  |  465602

Ich wollte nochen Schnaps heute abend…


Ursula
5. Mai 2015 um 22:13  |  465603

100 ster!!!! Prost!!!


coconut
5. Mai 2015 um 22:15  |  465604

@backs
Da hast du auch wieder recht.. 😉

#Juve – Real
Man, was stehen da für tolle Fußballer auf dem Platz. Da kann man ja neidisch werden…..
Selbst der olle Pirlo mit einem „Zauberpass“ nach dem anderen…

Wir brauchen einen „reichen Onkel aus XYZ“….der mal so ein Paar 100Mio € rüberschiebt.


ahoi!
5. Mai 2015 um 22:22  |  465605

hat spaß gemacht hier heute mal still mitzulesen. ganz besonders hervorheben möchte ich den wie ich finde sehr gelungenen thread-einstiegsbeitrag von @mey und den kollegen @wilson // 5. Mai 2015 um 20:25 sowie die bremersche wortkreation #Skyscouting. 🙂 herrlich! geärgert habe ich mich natürlich auch. aber das „über wen“ behalte ich heute mal für mich. und nun schaue ich mir noch die letzte viertelstunde CL an. hab die zweite halbzeit bisher eher nebenber laufen lassen. gut auch der spruch von @reif: „das spiel hatte sich zwischenzeitlich etwas in die hängematte gelegt“… noch ein bonmot zum schluss: wo ist ist eigentlich uns op@?


Ursula
5. Mai 2015 um 22:23  |  465606

….und so gesehen, was spielt denn REAL
phasenweise für einen Scheiß zusammen….

…@ coconut…!?


coconut
5. Mai 2015 um 22:29  |  465607

@ahoi! // 5. Mai 2015 um 22:22

„..wo ist ist eigentlich uns op@?“

Ich hoffe mal, er hat sich „nur“ eine Schreibpause verordnet. Denn auch bei HI habe ich zuletzt nichts von ihm gelesen. Wobei ich da nicht immer alle Themen durchforste…..kann mich also dahingehend auch irren und hoffe mal es geht ihm gut.


coconut
5. Mai 2015 um 22:31  |  465608

@Ursula // 5. Mai 2015 um 22:23
OK, Punkt für Dich….solche Fehlpässe kann Hertha auch….


coconut
5. Mai 2015 um 22:32  |  465609

Mist zu früh abgesendet.
Da sollte noch stehen:
Nur bei den genialen Pässen hapert es deutlich öfter…


Kamikater
5. Mai 2015 um 22:33  |  465610

@freddie
Hattest Du unserem Praktikanten ne falsche Adresse gegeben?
http://www.bz-berlin.de/berlin/diebe-beklauen-die-weltzeituhr-am-alex


ahoi!
5. Mai 2015 um 22:34  |  465611

@coco: danke für die info. bei HI bin ich eigentlich nie. nur früher mal, wenn mir mein nachbar mal nen link mit seinen beiträgen geschicht hat 😉


ahoi!
5. Mai 2015 um 22:36  |  465612

same hier: habe auch (oft) son nervösen enter-tasten-finger…: geschicht = geschickt!


Caramba
5. Mai 2015 um 22:36  |  465613

Meine Damen und Herren, im Juni 2022 präsentieren wir Ihnen das CL-Finale zwischen Hertha und Union Berlin in Turin mit holographischer Direktübertragung in die mit 250000 Sitzen ausgestattete Tempelhof-Kampfbahn, gesponsort von Herthas Brustsponsor Grieneisen…

Morgen 2 x T. Müller zum 2:0 auswärts, schönen Abend!


coconut
5. Mai 2015 um 22:39  |  465614

@ahoi! // 5. Mai 2015 um 22:36
Ja, ja, die „alten Männer“ und ein Computer… 😆


Ursula
5. Mai 2015 um 22:40  |  465615

Noch Eenen! Prost! 111 ter…

Nächtle „kraule“!

Nu abba!


ahoi!
5. Mai 2015 um 22:46  |  465616

@coco: woher willst du wissen, dass ich „alt“ bin? 😉


coconut
5. Mai 2015 um 22:51  |  465617

@ahoi! // 5. Mai 2015 um 22:46
Wissen? Nö, nur vermuten…..weil mir da so was in Erinnerung…. aber wie gesagt, „alte Männer“ und…. also Irrtum nicht ausgeschlossen…. wobei ja „alt“ auch immer relativ ist…. 😉

#CL
Da hat Juve es real aber ein wenig verdorben. Das wird nicht einfach für Real, denn dicht machen und Kontern, ist nicht gerade eine Schwäche von Juve.
Das wird spannend.


Ursula
5. Mai 2015 um 22:52  |  465618

…Du siehst so aus, @ ahoi!…..


ahoi!
5. Mai 2015 um 22:54  |  465619

vor allem mein nick ist steinalt….

warum klingt eigentlich wenn hitzfeld sagt: „geht raus, seid mutig und frech“ eher wie „seid bitte, bitte vorsichtig jungs“???


ahoi!
5. Mai 2015 um 22:55  |  465620

im herzen so jung, dideldumm


ahoi!
5. Mai 2015 um 22:59  |  465621

ctrl, shift, alt, ahoi!


linksdraussen
5. Mai 2015 um 23:14  |  465622

@backs 21:44: Volle Zustimmung!


5. Mai 2015 um 23:28  |  465623

@coconut // 5. Mai 2015 um 17:15:

„Und das schreibt der, der schon beim geringsten Anzeichen von Kritik an TK hier mehrfach verbal austeilte….“

Bitte zeige mir einen einzigen Kommentar, in dem ich „verbal ausgeteilt“ habe?

Ich bin nur dann ungehalten, wenn Kommentare unsachlich werden.

Es gibt sicher kaum jemand, der Thomas Kraft – gerade als einer seiner größten Fans (vor allem aufgrund seiner Persönlichkeit) – differenzierter betrachtet als meine Person.

Nur weil man Fan von jemand ist, muss man positive Dinge nicht unsachlich in den Himmel heben bzw. negative Dinge nicht unsachlich verdammen bzw. sich darüber lustig machen.


hurdiegerdie
5. Mai 2015 um 23:31  |  465624

Also ich bin zu 62.47% nicht der Meinung von
backstreets29 // 5. Mai 2015 um 21:44


coconut
6. Mai 2015 um 0:03  |  465625

@herthabscberlin1892 // 5. Mai 2015 um 23:28
Kommt halt darauf an, wie man „verbal austeilen“ definiert….
Damit ist in diesem Fall keineswegs gemeint, das du ausfallend geworden bist.


apollinaris
6. Mai 2015 um 0:52  |  465626

mir sind ja Leute, die hin und wieder austeilen und dabei wissen, was sie tun lieber,,,als jene , die gar nicht mitbekommen, wenn sie austeilen,verletzen o.ä. ..znd das auchgegen jeden Widerspruch weit von sich weisen..
Ich wünschte mir häufiger harte, sachbezogene Dispute..aber fast immer wird das als boshaft oder streitlustig…und vieles mehr abgeurteilt, bevor es spannend werden konnte.. Jedenfalls habe ich das selbst einige Male so empfunden, als ich mich in einem kontroversen, aber guten Dialog wähnte…und dann von an sich Unbeteiligten angebellt wurde…und dann kam es nicht selten zur virtuellen Wirtshauskeilerei. ..
Meine Wahrnehmung. Per definition, selbstredend, subjektiv und dabei selektiv 🙂
„Aber dennoch hat sich Bolle, janz köstlich amüsiert, aber dennoch…trallalitrallala..
😎


apollinaris
6. Mai 2015 um 0:54  |  465627

@hertha: ich beziehe mich da übrigens nicht auf deinen Dialog mit @coco 🙂


pathe
6. Mai 2015 um 2:58  |  465628

@Wilson
Auch von mir ein großes Lob für deinen Post von 20:25 Uhr! Wo du recht hast, hast du recht!

Ich hoffe, dass dein Gang ins Tal der Ahnungslosen nicht bedeutet, dass du hier nicht mehr postest.

Denn deine Beiträge würde ich ebenso sehr vermissen, wie ich die Beiträge von @Dan, @Catro69, @Opa und @Sir Henry vermisse.


6. Mai 2015 um 7:00  |  465630

@Hurdie

Besser als nüscht 😀


Flitzpiepe
6. Mai 2015 um 7:22  |  465631

Guten Morgen, eine kurze Lesermeinung…. Ich war immer treuer Leser vom Kicker. Fühle mich durch euch viel besser informiert. Hier steckt umfangreiches Wissen über Hertha und Berlin, was ich jeden Tag genieße. Wenn Blogger wie @kczyk @Dan, @Catro69, @Opa und @Sir Henry sich ( hoffentlich nur temporär ) verabschieden, empfinde ich es als Leser traurig. Umfangreiches Wissen und unterschiedliche Meinungen sind hier überragend. Vielleicht mal einfach eine Sprosse auf der Ego-Leiter herunter klettern im Sinne der Leser und es bei zwei Meinungen belassen. Muss ich bei meinen Chef fast jeden Tag 😉 oder denkt vielleicht mal nach, für wen ihr hier schreibt. Für unsere tolle, alte Dame, die jede Hilfe oder Tipps gut gebrauchen kann HAHOHE


Flitzpiepe
6. Mai 2015 um 7:42  |  465632

Sehr vorbildlich @backstreets29 😉


Bolly
6. Mai 2015 um 8:02  |  465633

Moin

Die Sonne lacht, allet schön!

Um was ging es eigentlich ? Einige stellen das Verletzungsglück/Pech an wichtiger Voraussetzung für eine gute Saison & andere hätten wie so oft, das mit eingeplant und anders eingekauft. Klasse statt Breite. Und nun?
Und bei Verletzungen muss man wissen, das zB Baumi schon Ende März 2014 wieder spielte.

Die Art und Weise steckt oft im Detail. Zudem kenne ich von einigen, die nicht mehr schreiben oder weniger andere Gründe als die bisher vermuteten. Es ist zum Teil schade, aber auch normal. Schaut mal wer in 2010 alles noch dabei war.

Schönen Sonnigen Tag Ihr Lieben!


6. Mai 2015 um 8:20  |  465634

@Flietzpiepe

Da ich ja weiss, dass meine Meinung die einzig Richtige ist, kann man da schon mal grosszügig sein 😀 😀 😀 :mrgreen:

Im Ernst, dein Posting unterschreib ich ……ich finde viele Meinungen bringen Leben in den Blog


sunny1703
6. Mai 2015 um 9:25  |  465635

Guten Morgen, meine Güte, was für eine Stimmung hier.
Ich sehe das als eher schlechtes Zeichen an,insgeheim schwitzen inzwischen fast alle, auch die die nach außen Optimismus verbreiten, wann endlich die den Klassenerhalt sichernden Punkte eingefahren werden.

Deshalb gilt am we Punkte holen und nicht wie das Kaninchen vor der schwarz gelben Schlange auf Gegentore warten.

Ich freue mich,wenn ich höre,sehe oder zumindest mitbekomme,nicht mehr schreibende oder gerade Pause machende Blogger sind wohlauf.
Ansonsten finde ich das Nachweinen überflüssig,denn es war deren eigene Entscheidung und ich finde die ist zu respektieren,wie auch die irgendwann wieder oder auch nie mehr was zu schreiben.

Ich grüße alle Angesprochenen herzlich! 😀

@backs

Du hast gestern die richtigen Fragen gestellt, allerdings für die Antwort müssen wir die letzten drei Spiele abwarten.

Übrigens auch was die Beurteilungen der Spieler angeht.

Ansonsten betreff der Analyse Verletzte usw. bin ich ganz eindeutig bei @hurdie!!

lg sunny


sunny1703
6. Mai 2015 um 9:27  |  465636

@OT

Für alle die es noch nicht mitbekommen haben(@fechi?),obwohl @Bolly es ja letztens dankenswerter Weise schon erwähnt hat, der Turmtreff findet diese Woche erst morgen statt.

lg sunny


sunny1703
6. Mai 2015 um 9:29  |  465637

Für heute abend erwarte ich einen Sieg von Barcelona mit mindestens drei Toren Unterschied gegen Bayern.

Alles andere wäre schon eine Überraschung!

lg sunny


Freddie
6. Mai 2015 um 9:45  |  465638

@Nico
Ich fand übrigens den gestrigen Blog von @mey ein wenig kryptisch, was Nico angeht.
Er sei wieder dabei, nachdem er am Sonntag wegen Krankheit ausgefallen sei, „wie es heißt“.
Dieser Nachsatz und dass von Hertha selbst keine nähere Erläuterung wie sonst üblich kam, macht mich ein wenig stutzig.

@Beerens
Nach Bild haben wir angeblich einen Superdupermegaechtgeilen Geheimplan, nach dem er nur für die echt Superdupermegaechtgeilen wichtigen Spiele gegen FF und Hoffe geschont worden ist und daher wieder ins Training einsteigt.


6. Mai 2015 um 9:54  |  465639

Nico soll doch „Magen/Darm“ gehabt haben 😉


coconut
6. Mai 2015 um 10:04  |  465640

@Bolly // 6. Mai 2015 um 08:02
Eines wissen wir ja alle. Hinterher ist man immer schlauer… 😉
Verletzungspech wurde ja eingeplant. Genau deshalb wurden ja Spieler verpflichtet, die Ausfälle kompensieren sollten. Das dies nicht in jedem Fall gelungene Transfers waren, ist zwar ärgerlich, kann aber passieren.
Nur auf der einen Position, dem OM, wurde keiner geholt.
Vermutlich weil man glaubte, das zB. Stocker, das ja auch spielen kann….

Nur um das mal klar zu stellen: Genau hier liegt der Punkt, wo einige schon vor der Saison, also weit vor dem GAU, anmahnten, da noch was zu tun.
Wie wir wissen, geschah das nicht. Das dann im Winter nicht nachgebessert wurde (wohl auf Wunsch eines ehemaligen Trainers), macht die ganze Sache fatal und kann uns, wenn es ganz blöd läuft, den Klassenerhalt kosten.


Freddie
6. Mai 2015 um 10:14  |  465641

@coco
Zu den Winternachkäufen:
Beide genannten Spieler, die auch bei uns im Gespräch waren, sind aber für die übernehmenden Vereine (HSV und VFB) nun auch nicht die erhofften Verstärkungen.


JoergK
6. Mai 2015 um 10:23  |  465642

Marvin und Roy heute wieder im Training dabei.


coconut
6. Mai 2015 um 10:28  |  465643

@Freddie // 6. Mai 2015 um 10:14
Ich habe keine Spieler genannt…
Ich weiß natürlich, was du meinst. 😉
Sollten diese Spieler (Dié und Holtby) die einzigen gewesen sein, muss man offenbar beim Scouting was verbessern…

Wobei sich Dié für den VfB so langsam als wertvoll erweist.


Freddie
6. Mai 2015 um 10:35  |  465644

@coco
Nee, nicht Holtby.Diaz. Ist ja auch dauerverletzt.


coconut
6. Mai 2015 um 11:04  |  465646

@Freddie
Sorry, mein Fehler.
Ja, das ist dumm gelaufen. Hätte uns natürlich auch so gehen können. Ändert aber nichts daran, das nichts zu tun, für mich ein Fehler war/ist.
Aber was soll’s, nun müssen wir da durch und ich denke 1-3 Punkte sammeln wir noch. Das muss dann reichen.


awie
6. Mai 2015 um 11:24  |  465647

Schelle auf der 8 und Stocker auf der 10 machen in der RR doch einen sehr guten Job.
Besser geht immer, wuerde aber auch richtig Geld kosten. In der BL war zudem im Winter keiner auf dem Markt. Verpflichtungen aus dem Ausland brauchen oft eine lange Anlaufzeit.
Und warum haette man nicht auf Baumjohann bauen duerfen? Der Junge war bereits seit 6 Monaten wieder im Training und auch schon Pflichtspieleinsaetze hinter sich. Wie oft kommt es denn vor, dass ein Kreutzband 2x reisst?
Wer konnte vorhersehen, dass Cigerici nach erfolgter OP nicht einmal in der Rueckrunde zur Verfuegung steht.
Hertha ist jedenfalls wirtschaftlich sicherlich nicht in der Lage auf saemtlichen Positionen fuer alle Eventualitaeten vorzusorgen. Wieviel Geld haetten denn gleichwertige Backups fuer Baumjohann und Cigerici gekostet? Sicherlich 5-10 Millionen Euro (Abloese, Gehalt). Woher nehmen? Und wenn diese dann noch nicht einmal gebraucht worden waeren…das Geschrei ueber das verpulverte Geld hier im Forum kann ich mir jedenfalls bestens ausmalen.


TassoWild
6. Mai 2015 um 11:46  |  465648

“Sprechen Sie Fussball?“ Felix Zwinzscher in der heutigen WELT – habe leider keinen Link.
Aber der Begriff “affirmative Kommunikation“ ist für den letzten Blogabend iwie treffend…


del Piero
6. Mai 2015 um 11:47  |  465649

Na wollen wir mal hoffen das Nico seinen Magen und seinen Darm immer noch hat (nich @Bussi 9:54) 😆
Auch wenn das qsunny anders sieht, so gibt es zumindest Einen welcher auch weiterhin wegen Hertha nicht ins schwitzen kommt, alldieweil wir die nötigen Punkte spätestens gegen die beiden launigen Diven der Liga holen werden. Muß ja nicht wieder ein 6 : 1 werden.

Wundervolles Spiel übrigens gestern, auch wenn es nur für Juve- oder Taktikafffine zu erkennen war. Allein die Passgenauigkeit (hauptsächlich bei unserer schwarz/weiß gestreiften) Schwester und die entsprechende Verarbeitung der Bälle …mein mit der Zunge schnalzen hat man bestimmt bis zur BMP gehört 😉

Verletzungshäufigkeit güldete bei mir als Ausrede noch nie, sonst würde ja ein Kader von 18 Mann völlig ausreichend sein.
Unser Propplehm ist die Fehlbeurteilung der Qualität des Kaders fürs Mittelfeld, welche bereits im Sommer zu konstatieren war (selbst wenn Hegeler eingeschlagen hätte). Das das dann nicht spätestens im Winter begriffen wurde…..naja #Hamsterrad
Übrigens @Freddi wenn ein Neuzugang bei einer Mannschaft nicht so recht einschlägt, kann es dennoch sein dass Der im nächsten Team ein Leistungsträger wird. Spielerbeurteilung nicht im Kontext zur entsprechenden Mannschaftsleistung zu sehen halte ich für einen Fehler.


Treat
6. Mai 2015 um 11:55  |  465650

@apo 00:52 Uhr:

Daumen hoch, wie man so sagt, bin ganz bei dir, alter Kämpfer! 🙂

@hurdie: Falls das im Nachhinein noch irgendwie der Seele gut tut: Ich habe dich verstanden, du kannst dich also eigentlich nicht zu verschwurbelt ausgedrückt haben. 😉 Im Übrigen teile ich deine Ansicht zu ziemlich exakt 50%, nämlich wenn du feststellst, dass die Verletztenmisere nicht der ausschlaggebene Grund für den Saisonverlauf war. Allerdings finde ich schon, dass selbige Misere durchaus in diesem Umfang nicht erwartbar war und zumindest das eine oder andere einsame Pünktchen mehr auf unserem Konto wäre, wenn es nur eine „normale“ Verletztenserie gegeben hätte. Das aber genau die entscheidende Achse kollektiv ausfällt und durch den durchaus vorhandenen Ersatz nicht adäquat ersetzt werden konnte, ist schon ziemliches Pech. Das habe wir nicht exklusiv, es ist aber auch nicht sehr weit verbreitet. Wie dem auch sei, ich folge dir in dem Wunsch, bei Verstärkungen eher auf Qualität als auf Quantität zu setzen, verbunden mit der innigen Hoffnung, dass die Quälität sich nicht wieder kollektiv verletzt und letztlich durch den Mangel an Quantität plötzlich keine 11 Mann mehr aufgeboten werden können und unser Pal noch als „Spielertrainer“ agieren muss… 🙂

@sunny: Ich finde auch, dass man die Entscheidung von Nutzern, hier nicht mehr oder nur noch selten zu schreiben respektieren muss, weil es eine souveräne ist. Allerdings finde ich auch, dass es erlaubt sein müsste zu schreiben, wenn einem diese Beiträge fehlen, weil man sie immer gern gelesen hat. Darin sehe ich auch kein „Nachweinen“, sondern nur eine positive Bestärkung des Betreffenden, sein selbst gewähltes Exil wieder einmal zu verlassen. Wenn man dazu nichts schreiben will, oder den Betreffenden eben gerade nicht vermisst, dann schreibt man eben nix dazu, oder nur: „Komm bloß nicht wieder!“ 😉 Jedenfalls fehlen mir hier auch einige, mein großer Bär @Dan natürlich in allererster Linie – aber das ist alles nur „Chemie“, nicht wahr, @apo? 😉

CL sehe ich weiterhin nicht, weil die von @hurdie und einigen anderen hier schon oft hervorragend beschriebenen Kritikpunkte an dieser Mega – Millionen – Veranstaltung und die damit verbundenen Effekte für die nationalen Konkurrenzen mich einfach zu sehr ärgern und abschrecken.

Zum Dortmundspiel: Ich denke, es wird eine klare Niederlage, aber dennoch wünsche ich mir natürlich ein beherztes Auftreten, getreu dem Motto: „Ihr habt keine Chance – also nutzt sie!“

Das aussichtsreichste Spiel, um noch Punkte einzusammeln ist für mich das gegen Frankfurt, allerdings muss sich erst zeigen, wie „frei“ die Köpfe dann noch sind, wenn man weiß, dass man beim vorletzten Saisonspiel noch dringend Punkte braucht… Ich hoffe also weiter auf Patzer der Konkurrenz, dann können sich unsere so blöd anstellen, wie sie wollen… :mrgreen:

Blauweiße Grüße
Treat


Treat
6. Mai 2015 um 12:00  |  465651

@Freddie

2 Doofe, 1 Gedanke. 🙂

Den Nachsatz zu Nico habe ich auch mit Erstaunen zur Kenntnis genommen und mich gefragt, was uns der Autor damit wohl im „Subtext“ sagen wollte?

Blauweiße Grüße
Treat


pathe
6. Mai 2015 um 12:32  |  465652

@Sunny
Zwischen „Nachweinen“ und „Vermissen“ liegt doch ein Unterschied. Ich möchte ganz bestimmt niemanden dazu bewegen/zwingen/davon überzeugen, hier wieder aufzutauchen.
Ich wollte schlicht und einfach zum Ausdruck bringen, dass ich die Beiträge der genannten (Ex-)Mitblogger gerne gelesen habe, finde, dass diese den Blog sehr bereichert haben und sie deswegen halt vermisse. Mehr nicht…


kraule
6. Mai 2015 um 12:35  |  465653

@Sunny
Natürlich „schwitzen“ (sicher) alle echten Herthaner.
Sonst wäre uns unser Verein ja egal.
Aber ich bin sehr zuversichtlich. dass die anderen Spiele nicht kpl. so laufen, dass wir mit Reli oder Abstieg noch etwas zu tun haben werden.
In trockenen Tüchern sind wir/ich/Hertha natürlich erst, wenn das Ding auch rechnerisch durch ist.
Aber ein bisschen Optimismus darf doch erlaubt sein. 😉
Gegen den BVB wird es sehr wahrscheinlich nichts zu ernten geben, aber weiß das schon…… 🙂

Wenn alles, was wir tun, vorherbestimmt ist,
was ergäbe das für einen Sinn?
Das Leben soll doch eine Überraschung sein.
-Liz aus „Next“-

Gilt meines Erachtens auch für den Fußballsport.

Eigentlich ist alles bezüglich der Prognosen gesagt und doch pfeifen wir alle gerne -zur Entspannung- im Walde.
Herthaner halt………. 🙂

Ha Ho He Hertha BSC


hurdiegerdie
6. Mai 2015 um 12:52  |  465654

Sascha Sergejew
6. Mai 2015 um 12:54  |  465655

Vielleicht ist ja schon darauf hingewiesen worden: in der ARD-Mediathek ist noch die Sendung
„Der verkaufte Fußball-Sepp Blatter und die FIFA“ zu sehen. Wie ich finde sehenswert und fasst zum Teil schon bekannte Fakten/Gerüchte zusammen.

#dieweltinderwirleben

Hier der Link:

http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Die-Story-im-Ersten-Der-verkaufte-Fu%C3%9Fba/Das-Erste/Video?documentId=28084930&bcastId=799280


TassoWild
6. Mai 2015 um 13:15  |  465656

@hurdie
Merci vielmals 😉


apollinaris
6. Mai 2015 um 13:28  |  465657

#vermißte blogger…am Ende kommen die meisten wieder…
Aus meiner Sicht, also für mich ( und so sehen es vielleicht andere), ist der Verlauf der Saison gedanklich durchgespielt und habe für mich ein ziemlich klares Fazit gezogen. Meine Sicht auf den Verlauf der Saison unterscheidet sich in allen wesentlichen Punkten von dem, was hier am Häufigsten diskutiert wird und worüber sich geschätzte 90% des blogs, wohl einschl. der blogbetreiber einig sind.
Ich ( und vielleicht auch andere?), müsste also im permanenten Widerspruch mit nahezu allen, (auch @ursula)stehen. Das ist nervend für ale Beteiligten und unproduktiv.
Ich habe es für mich so gelöst: Hauptsache, der aktuelle Plan, nicht abzusteigen, geht auf. Da will niemand, der Herthaner ist, stören.
Nach der Saison ist vielleicht Platz für Grundsatzdiskussion; wobei ich an keine glaube, denn, falls wir die Klasse halten, ist der weitere Weg ja vorgegeben. –


6. Mai 2015 um 13:29  |  465658

Hämatom am Zeh: Herthas Ben-Hatira muss in Dortmund passen


ubremer
ubremer
6. Mai 2015 um 13:33  |  465659

@Nachmittagstraining
von Hertha heute in der Kabine (= NICHT auf dem Schenckendorff-Platz)
Quelle: Hertha via Twitter vor 6′


sunny1703
6. Mai 2015 um 13:37  |  465660

@treat

Na klar kann jeder ausdrücken,dass ihm die Beiträge von x und y abgehen. Du weißt ich denke ja ähnlich. Nur wie gesagt,ich akzeptiere deren Entscheidung und damit ist gut. Ich fand auch dieses @Ursula Fahne Schwenken während der Rot Sperre überflüssig, aber das handhabt wohl jeder anders.

Mein erster Gedanke ist eben eher, da wir ja alle älter werden,ist derjenige noch bei guter Gesundheit!?

@kraule

Wir können gerne um ein (bei mir Alkfreies) Bier wetten,ich sage 34 Punkte reichen nicht.

Eine Wette bei der ich darauf hoffe,dass Du sie gewinnst! 🙂

lg sunny


Freddie
6. Mai 2015 um 13:55  |  465661

@sascha
Danke für den Link.
Werde ich bei Gelegenheit anschauen


Cali
6. Mai 2015 um 14:29  |  465662

Ich glaube, wir haben nur eine wirklich schlimme Verletzung in dieser Saison zu verkraften. Den Ausfall von Schieber in der RR.
Mit ihm in der Form der HR würden wir schon längst irgendwo in den Spären von Mainz bis Bremen stehen.


Inari
6. Mai 2015 um 14:35  |  465663

Eure Tipps für heute Abend (Pep vs. ehemals-Pep)? Ich hoffe ja auf die Bayern, weil Deutschland-Bonus, aber die letzten Auftritte des Meisters waren doch recht enttäuschend. Hoffen wir mal, sie haben sich nur für heute geschont..

Ich tippe optimistisch mal auf ein 4:2 Bayern.


Sascha Sergejew
6. Mai 2015 um 14:47  |  465666

Pro Barca!
Das wird ein (hoffentlich) deutlicher Sieg. Ich befürchte allerdings, dass es zu einem Auswärtstor für BM reichen wird (Müller) , so dass es noch ein wenig spannend bleibt.
3 oder 4 zu 1.


kraule
6. Mai 2015 um 15:05  |  465669

@Sunny.
Ich bin zuversichtlich, optimistisch nicht sicher.
Außerdem traue ich uns noch etwas zu…….
1-4 Punkte vielleicht?!


sunny1703
6. Mai 2015 um 15:12  |  465672

@kraule

Gut gedrückt! 🙂

Mit 35 kann, mit 36 sollte und mit 37 ist für mich die Klasse gesichert, auch wenn@Bussi da noch ein GAUszenarium errechnet hat,bei dem selbst 37 noch nicht reichten.

lg sunny


coconut
6. Mai 2015 um 15:27  |  465675

Für alle die es verpasst haben…
Nebenan geht es weiter—>>>

Anzeige