Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Der Countdown läuft: Am drittletzten Bundesliga-Spieltag tritt Hertha BSC bei Borussia Dortmund an (Samstag, 15.30 Uhr, Signal-Iduna-Park). Der BVB, der sich laut Hans-Joachim Watzke als einer von zwei Fußball-Leuchttürmen in Deutschland versteht, will unbedingt in die Europa League. Dazu sind die drei Punkte gegen Hertha fest eingeplant.

Pal Dardai hat ja schon trotzig angekündigt:

Wir fahren nach Dortmund um zu gewinnen.

Hertha lässt nix anbrennen

Nach zuletzt zwei Niederlagen gegen die Bayern (0:1) und Gladbach (1:2) steht zu hoffen, dass die Mannschaft ihre mentale Müdigkeit überwunden hat. @Dan hat das Resultat gerade per Kuchen aus seinem Backofen geholt:

Folgenden Kader hat Hertha-Trainer Pal Dardai nominiert:

Tor: Kraft, Burchert.

Feld: Pekrik, Langkamp, Brooks, Heitinga, Plattenhardt,  Lustenberger, Skjelbred, Niemeyer, Haraguchi,  Ndjeng, Stocker, Schulz, Hegeler, Ronny, Kalou, Wagner.

Verletzt: Jarstein, Baumjohann, Cigerci, Schieber, Ben-Hatira.

Nicht im Kader:  Gersbeck, van den Bergh, Hosogai, Beerens.

Die Medienabteilung in Dortmund mutmasst, dass die Aufstellung wie folgt aussehen könnte:

Eure Meinungen?

Verschärfte Kontrollen bei den Gäste-Fans

Für jene Immerherthaner, die in Dortmund vor Ort sind: Zeit mitbringen. Und Pyros zuhause lassen. Der BVB setzt auf verschärfte Eingangskontrollen – melden die Ruhrnachrichten – hier

P.S.1 Das Gegner-Interview, hier Borussen-Torwart Mitch Langerak – hier

P.S.2 In der Samstagsausgabe der Morgenpost gibt es   interessante Hertha-Infos, die den einen oder anderen von Euch bedenklich mit dem Kopf wackeln  lassen werden.

P.S.3 Hier noch ein Tweet aus der Rubrik „Schön war die Zeit“: Sebastian Deisler und Ikpeba im Ligapokal 1999. Für die Jüngeren unter uns: Beim Ligapokal gingen die besten deutschen Mannschaften  an den Start, Meister und Pokalsieger. Gespielt wurde in der Fußball-Provinz, hier in Osnabrück  an der Bremer Brücke – Lineup .

Hertha wird bei Borussia Dortmund . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

138
Kommentare

Jimbo
8. Mai 2015 um 15:46  |  465898

Die Mutmaßung der Medienabteilung in Dortmund finde ich recht plausibel.


coconut
8. Mai 2015 um 15:53  |  465900

@ub
zu PS2:
Das ist gemein. Ich muss sooo lange warten, ehe ich da was lesen kann… 😉

Schön wäre ein Punkt (meine Auswahl) und am kommenden WE dann ein Heimsieg. Dann wäre der Klassenerhalt sichergestellt (ja, ich weiß, nur rein theoretisch…).


8. Mai 2015 um 16:09  |  465901

Nicht der übliche Blogstart? Aber …
Ha


8. Mai 2015 um 16:14  |  465902

Ho


8. Mai 2015 um 16:14  |  465903

Ho He Hertha BSC
wird knapp gewinnen.

So wie auf Dans Kuchen zu lesen ist.


8. Mai 2015 um 16:15  |  465904

Spät kommt er, aber er kommt der Bussi. 😀


Gießener
8. Mai 2015 um 16:24  |  465905

Ho!

Gute Aufstellung oben. Haraguchi ist immer ein Option, auch als Joker.
Als frischer Mann läuft er dann den müden Dortmundern davon… 😉
Schade, dass Hosogai verletzt und außer Form war. Hätte gerne eine Doppelsechs aus ihm und Lustenberger gesehen. Skjelbred auf der 10/8 und Stocker mit Haraguchi/Schulz auf den Außenbahnen.. a la 4-3-3


8. Mai 2015 um 16:25  |  465906

quasi schieße ick in der 44. das 2:0 😉


8. Mai 2015 um 16:31  |  465907

quasi Hasi um 16:25 😉


fechibaby
8. Mai 2015 um 16:42  |  465908

Das ist heute aber eine schöne Klickshow lieber Uwe Bremer!!!
Danke!

Morgen um 17:20 Uhr sind wir schlauer.

Tschüsss bis morgen zum Spiel und Daumendrücken nicht vergessen.


pathe
8. Mai 2015 um 16:57  |  465909

Julian Schieber wird wohl NICHT an der Saisonvorbereitung teilnehmen können, sondern erst im August wieder in das Training einsteigen können. Vor Oktober werden wir also nicht mit ihm planen können. Suboptimal…

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/626670/artikel_schieber_die-erwartungen-an-kalou-sind-zu-hoch.html


pathe
8. Mai 2015 um 16:59  |  465910

Ein paar „können“ zuviel… 😮


Joey Berlin
8. Mai 2015 um 17:26  |  465911

#Klickshow,

was ist denn da schief gelaufen? Es muss doch heißen: Hertha wird bei Borussia Dortmund . . .
@fechi glücklich machen und hoch gewinnen! 🙂


8. Mai 2015 um 17:59  |  465912

+ + + Hertha zu Gast beim BVB + + +

Am Samstag um 15:30 Uhr tritt Hertha im Westfalenstadion gegen den Tabellen-9. an. Für beide Mannschaften geht es an diesem 32. Spieltag noch um sehr viel.

Der BVB möchte zum Abschied von Trainer-Idol Klopp eine sehr durchwachsene Saison noch mit der Qualifikation für die Europa League beenden. Nach zuletzt 7 Punkten aus 3 BL-Spielen könnte diese Rechnung noch aufgehen. Dem BVB fehlen aktuell nur noch 3 Punkte bis zum Erreichen der internationalen Ränge.

Hertha dagegen braucht im Kampf gegen den Abstieg noch dringende Zähler. Nach zuletzt 2 Niederlagen beim FC Bayern (0:1) und gegen Borussia Mönchengladbach (1:2) beträgt der Abstand zu den Abstiegsrängen nur noch 4 Punkte. Die 33 Punkte, die Hertha zurzeit auf dem Konto hat, werden bei 3 verbleibenden Spieltagen nicht ausreichen, um die Klasse ohne Umwege zu halten. Deshalb sollten im Spiel beim BVB, im Heimspiel gegen Frankfurt und im letzten Spiel bei Hoffenheim noch mindestens 3 Punkte zusammen kommen.

Ein Blick in die jüngeren Statistiken dieses Duells macht Hoffnung:

Die letzten beiden Gastspiele in Dortmund haben die Blau-Weißen gewonnen! Am 10.09.2011 gab es einen 2:1-Erfolg durch Tore von Raffael und Peter Niemeyer. Auch die Begegnung am 21.12.2013 endete 2:1 für Hertha durch Tore von Adrian Ramos und Sami Allagui.

Das Hinspiel dieser Saison durfte allen Herthanern auch noch gut in Erinnerung sein: Julian Schieber schoss die Hertha vor über 75.000 Zuschauer durch ein Tor gegen seinen alten Arbeitgeber zum 1:0-Sieg.

Hier gehts zum HERTHAwiki mit der Geschichte zwischen Hertha und dem BVB:
http://herthawiki.de/index.p…/Hertha_BSC_-_Borussia_Dortmund


coconut
8. Mai 2015 um 18:17  |  465913

@Andi // 8. Mai 2015 um 17:59
Ich will ja nicht Krümelk****
Aber Hertha hat 34 Punkte, nicht 33….. 😉


J.H. Halvorsen
8. Mai 2015 um 18:25  |  465914

Könnte schwören, Kloppo gibt nicht viel auf die Prognose der BVB-Medienabteilung, was die Hertha-Aufstellung angeht. Und ich ja auch nicht.
Njdeng bringe ich, wenn ich das Ergebnis sichern will, aber nur dann. Haraguchi und Schulz werden wie gehabt die offensiven Außenbahnen beackern, bis sie müde sind. Eine Option wäre zudem, Stocker (ist kein 10er, wird nie’n Zehner) auf seine angestammte Außenbahn zu ziehen und Ronny (das’n 10er in Reinkultur) ins Zentrum, meinetwegen sobald Genki rausgeht.


8. Mai 2015 um 18:26  |  465915

Damn. Aber danke für den Hinweis. Gerade dieser eine Punkt könnte ja nochmal wichtig werden ;-).


8. Mai 2015 um 18:28  |  465916

„Njdeng bringe ich“
ick bringe Ndjeng 😉


J.H. Halvorsen
8. Mai 2015 um 18:33  |  465917

„Die Tabellenrechner werden eingesammelt! Bekommt ihr erst nach dem Abendspiel wieder.“

(Fühlt sich jetzt wer an seine Schulzeit erinnert?)


J.H. Halvorsen
8. Mai 2015 um 18:37  |  465918

Du willst ihn bestimmt sogar zu allem Überfluss verlängern, Bussi, und auf Allagui freust du dich auch schon, richtig?


8. Mai 2015 um 18:38  |  465919

jenau 🙂


Agerbeck
8. Mai 2015 um 18:41  |  465920

ja genau. ronny der großverdiener ist nach vierjähriger Eingewöhnung heiß wie frittenfett…


J.H. Halvorsen
8. Mai 2015 um 18:46  |  465921

Kenn doch meine Pappenheimer!

Vielleicht könnte jeder mal seinen aktuellen Hertha-Lieblingsspieler benennen und kurz begründen, wieso ausgerechnet der.

Als Vertreter und auch Verfechter des Ästhetizismus fällt mir meine Wahl natürlich leicht. Unter einem Künstler und phasenweisen Genie mach ichs nicht.


8. Mai 2015 um 18:58  |  465922

„Unter einem Künstler und phasenweisen Genie mach ichs nicht.“
ick ooch nicht, habe aber 2: ÄBH & Ronny … iss ja selbsterklärend 😉


8. Mai 2015 um 19:45  |  465923

Ich bin gespannt, ob „mein“ Tor der Saison (Ndjeng nimmt Rodriguez den Ball ab, flankt, Kalou köpft: 1:0 Sieg gegen Wolfsburg) noch Konkurrenz bekommt.

Lusti, Pekarik, Plattenhardt und Wagner sind übrigens noch torlos … also: schießt das Runde ins Eckige !


Friedrichshainer
8. Mai 2015 um 20:32  |  465924

Auf geht’s, Freiburg erkämpft sich ein verdientes Unentschieden 😀


cameo
8. Mai 2015 um 20:35  |  465925

HSV:Freiburg
Ich habe kein Sky, will ich auch nicht. Und werde auch keinen Stream einschalten. Das wäre ja, wie zwei Nichtschwimmern zuzuschauen, ob sie das Ufer noch erreichen.


Friedrichshainer
8. Mai 2015 um 20:39  |  465926

@cameo …und die Daumen zu drücken, dass sie beide absaufen.


Neuköllner
8. Mai 2015 um 20:40  |  465927

ein Unentschieden zwischen dem HSV und SCF wäre das schlechteste Ergebnis für Hertha.

Sieg HSV:
HSV 34
Freiburg 30
Hertha +4 vor dem 16. Platz

Sieg Freiburg:
Freiburg 33
HSV 34
Hertha +3 vor Platz 16 inkl. wesentlich besserer Tordifferenz

Unentschieden:
HSV 32
Freiburg 31
Hertha +3 vor Platz 16 inkl. schlechterer Tordifferenz.


Herthas Seuchenvojel
8. Mai 2015 um 20:50  |  465928

genau @cameo, wer wills sich das Elend auch freiwillig antun?
wobei ich befürchte, genau dann zeigen sie uns eben kein Elend, sondern Fußball in Reinkultur und läßt hier einiges an Beschämung unserer Verletzungsmisere zu

@Bolly: auch wenn ich nun auf deiner Blacklist stehe (lieber wäre mir ja lieber als unscheinbare Nummer als „person of interest“ 😉 )

hab vorhin den Selbsttest gemacht und geschlagene 3 h (im Tagesfahrplan) heeme gebraucht
geh mal von meiner üblichen Abgangszeit von 21 Uhr aus…
ihr habt sicher auch Spaß ohne mich gehabt

BVB: ist ne Wundertüte in der Rückrunde
alles ist morgen drin
von Stahlbeton unsererseits bis Barcasturmlauf gegen uns
wünschen würde ich mir ein haarscharfes 0:1, tippen tue ich vorsichtshalber ein 2:0


8. Mai 2015 um 20:57  |  465929

ein Fußballer im besten Alter schafft es unter keinem Trainer in die erste Mannschaft von einer Durchschnittsmannschaft wie Hertha BSC. Selbst als durch diverse Ausfälle auf seiner Postion händeringend nach Spielkultur gesucht wird, ist er kaum einsetzbar. ( Auch) Wegen solcher schwachen Backups ist die Mannschaft in so arge Bedrängnis gekommen …
Die Mannschaft hat mich sehr enttäuscht, deshalb schwer, über Lieblingsspieler zu sprechen. Ich versuch’s trotzdem:
Von der Einstellung/ Persönlichkeit her, eindeutig unser Norweger. Vom Potential her Brooks . Und eigentlich, in Hochform: Beerens. Aber das ist schon Monate her, das er mich begeisterte…


Friedrichshainer
8. Mai 2015 um 20:57  |  465930

@neuköllner bist du da sicher? Nach meiner Rechnung ist unser Abstand auf den 16. gleich, egal ob Freiburg gewinnt oder es unentschieden ausgeht.

Nice, 1:0 für Freiburg!


NRW
8. Mai 2015 um 21:14  |  465931

@Friedrichshainer & @Neuköllner
Jepp, so ist es… Da Paderborn bereits 31Pkt hat u aktuell (Blitztabelle) auf Platz 16 steht.

Meine „Rechnung“ geht von daher auch ein wenig anders, als die von @Neuköllner…
Nicht wieviel Punkte Vorsprung Hertha noch hat, sondern das Hertha min. 2, am besten 3 Mannschaften hinter sich lässt. (Obwohl man durchaus eine gewisse Kohärenz zwischen beiden Kriterien herstellen könnte/kann)

Daher mein Wunsch: Sieg HSV.

Dann nämlich, so meine Prophezeiung, wurde Hertha mindestens Freiburg hinter sich lassen. Da der SCF im kommenden Spiel gg Bayern keine Chance haben wird (vermutlich/hoffentlich) u dann am letzten Spieltag 4 Pkte auf Hertha gut machen müsste. Ein Ding der Ummöglichkeit 😉

Zu guter Letzt postuliere ich einfach mal, dass der so taper, aber glücklos kämpfende VfB keine 7Pkte auf Hertha aufholen wird.

Ergo, summa summarum, hääte Hertha dann damit min den Relegationsplatz sicher.


NRWler
8. Mai 2015 um 21:16  |  465932

@Friedrichshainer & @Neuköllner
Jepp, so ist es… Da Paderborn bereits 31Pkt hat u aktuell (Blitztabelle) auf Platz 16 steht.

Meine “Rechnung” geht von daher auch ein wenig anders, als die von @Neuköllner…
Nicht wieviel Punkte Vorsprung Hertha noch hat, sondern das Hertha min. 2, am besten 3 Mannschaften hinter sich lässt. (Obwohl man durchaus eine gewisse Kohärenz zwischen beiden Kriterien herstellen könnte/kann)

Daher mein Wunsch: Sieg HSV.

Dann nämlich, so meine Prophezeiung, wurde Hertha mindestens Freiburg hinter sich lassen. Da der SCF im kommenden Spiel gg Bayern keine Chance haben wird (vermutlich/hoffentlich) u dann am letzten Spieltag 4 Pkte auf Hertha gut machen müsste. Ein Ding der Ummöglichkeit 😉

Zu guter Letzt postuliere ich einfach mal, dass der so taper, aber glücklos kämpfende VfB keine 7Pkte auf Hertha aufholen wird.

Ergo, summa summarum, hääte Hertha dann damit min den Relegationsplatz sicher.

@ub: Sry falschen nick eingegeben
„Your comment is awaiting moderation.“


Agerbeck
8. Mai 2015 um 21:23  |  465933

@hsv
wie konnten die denn bitte die letzten beiden Spiele gewinnen? Ist das schlecht. ..


ahoi!
8. Mai 2015 um 21:24  |  465934

ich sage mal: stocker, weil er am ball fast alles kann, sich zuletzt (auch vorm tor) deutlich verbessert hat (und im moment wohl unser einziger unterschiedsspieler ist).

ansonsten brooks, schieber, skjelbred/beerens (beide mit großen abstrichen: zu wenig torgefahr). und an leider viel zu wenig guten tagen: änis.


Friedrichshainer
8. Mai 2015 um 21:24  |  465935

@NRWler ja, sachlich würde ich dir da zustimmen, dass ein Sieg HSV das beste für uns wäre. Aber das würde ja heißen, akzeptieren, dass der HSV nicht absteigt. Das bringe ich nicht über’s Herz.


ahoi!
8. Mai 2015 um 21:25  |  465936

ach so: mein statement war die antwort auf die um 18:46 aufgeworfene frage.


8. Mai 2015 um 21:34  |  465937

Schon wieder ein Schwarz-Weiß-Fo­to eines Ex-Herthaner-Geburtstagskindes auf der Vereins-Webseite.

Ich bekomme da regelmäßig einen Schreck.


NRWler
8. Mai 2015 um 21:37  |  465938

@Friedrichshainer
Heheheee… Dass musste Du (leider) mit Dir selbst ausmachen. Dabei kann ich Dir auch nicht helfen 😉

Ich persönlich mag Hamburg (die Stadt) u die Hamburger (die Meschen). Und gegen den HSV hab ich nix…

Auch wenn das „Dino“-Gehabe bisweilen etwas ermüdend ist. Aber „die Anderen“ können dass doch auch.. („echte Liebe“, „Stern des Süden“, „Königblau“ etc. pp)


Friedrichshainer
8. Mai 2015 um 21:41  |  465939

Also so richtig schlimm finde ich den HSV auch nicht. Deswegen dürfen sie dann gerne nächste Saison wieder aufsteigen. Kleine Demutsübung halt 😀


Herthas Seuchenvojel
8. Mai 2015 um 21:44  |  465940

@Agerbeck: ich schau es nicht
also zeigen sie auch keinen Fußball in Reinkultur, um mich zu ärgern 😉
logisch, ne? ^^


Friedrichshainer
8. Mai 2015 um 21:44  |  465941

Höhö Lasagne mit dem „Fallrückzieher“


8. Mai 2015 um 21:45  |  465942

Schwarz/Weiß: Normalerweise gilt in der Portraitfotografie das S/W nach wie vor als die ausdrucksstärkere, facettenreichere Form. Im kunterbunten Kontext der Hertha- Website und angesichts dessen, dass es nicht wirkliche Portraits , sondern meist Schnappschüsse sind..ist es auch für mich die ästhetisch falsche Entscheidung. Es suggeriert tatsächlich eher einen Todesfall als etwas an sich erfreuliches. Ereignis…. 😉
Nicht sehr sinnvoll, da so olles, nicht abgestuftes grau zu nehmen.


Agerbeck
8. Mai 2015 um 21:46  |  465943

ja seuche. aber ick mag die freiburger. da kann ich nicht aus meiner Haut. Tabelle hin oder her. hertha muss sich selbst kümmern. und dss werden sie. morgen zb…


8. Mai 2015 um 21:47  |  465944

edit.. sorry, ein Wort wurde verschluckt… 🙂


Blauer Montag
8. Mai 2015 um 21:53  |  465945

Adlers Abschläge sind nicht besser als die von Kraft. 😳


coconut
8. Mai 2015 um 21:55  |  465946

Hamburg sehr schwach.
Die sind in der Tat selbst spielerisch noch schlechter als Hertha. Da kommt Hoffnung auf….


Blauer Montag
8. Mai 2015 um 21:57  |  465947

Schreib hier nicht jemand nach dem letzten Heimspiel, Hertha spiele den unattraktivsten Fußball der Liga?

:roll: :roll: :roll: :roll:


Herthas Seuchenvojel
8. Mai 2015 um 22:02  |  465948

@Agerbeck: da sind wir uns einig 😉
Finke war mir viiieeel zu symphatisch, um seine Hinterlassenschaften mutwillig absteigen zu sehen
zumal mir etliche Pics mit @Kami auf der Stehleiter mit Ratschenkasten in der Hand sehr sehr lieb wären


8. Mai 2015 um 22:03  |  465949

Pal Dardai:

„Wir gehen lieber immer Risiko und spielen auf Sieg. Das ist besser als dreimal auf Unentschieden zu spielen …“

Das sah für mich z.B. in Hannover und gegen Köln anders aus.


8. Mai 2015 um 22:04  |  465950

bleibe auch dabei, HsV versucht noch mehr, aktiver zu spielen. , das sie es nicht umsetzen können, steht auf einem anderen Blatt,


Blauer Montag
8. Mai 2015 um 22:12  |  465951

Haben wir nicht die kommende Woche über ausreichend Zeit, den verdaddelten Punkten nach zu weinen hbsc1892?


8. Mai 2015 um 22:12  |  465952

Es nicht gut, dass der SCF führt.

Aber egal, wir holen ja auch noch Punkte.


Blauer Montag
8. Mai 2015 um 22:15  |  465953

Hast du das Restprogramm des SCF im Kopf hbsc1892?


Agerbeck
8. Mai 2015 um 22:16  |  465954

nicht zu fassen…


Blauer Montag
8. Mai 2015 um 22:17  |  465955

O ooo der Gojko 😳


Spree1892
8. Mai 2015 um 22:18  |  465956

@Blauer Montag

Freiburg – Bayern
Hannover – Freiburg

Daher ist ein unentschieden gut.
Jetzt müssen nur noch Hannover & Stuttgart verlieren.
Paderborn wäre auch gut wenn die verlieren. Die haben Restprogramm Wolfsburg, Schalke, Stuttgart. Denke das die maximal 3 Punkte holen


8. Mai 2015 um 22:19  |  465957

@Blauer Montag // 8. Mai 2015 um 22:15:

SCF: FCB (H) & HSV96 (A)


Friedrichshainer
8. Mai 2015 um 22:19  |  465958

Je weniger Punkte hinter uns verteilt werden, desto besser!


Herthas Seuchenvojel
8. Mai 2015 um 22:21  |  465959

ooochnööö Kacar
die späte Rache für deinen Abgang bei uns?
gönnste einem auch janix? 😉


Blauer Montag
8. Mai 2015 um 22:22  |  465960

Jepp F.hainer Danke beide1892
Wobei mir das Spiel SCP:WOB ein wenig Bauchschmerzen bereitet. Nicht dass die Wölfe keinen Biss mehr zeigen …..


Spree1892
8. Mai 2015 um 22:25  |  465961

Wenn die sich oft Punkte teilen, ist das besser als wenn welche gewinnen @Friedrichshainer.
Ich war heute für den HSV, aber Freiburg holt maximal jetzt noch 3 Punkte. Wären dann Punktgleich mit uns, wenn wir keinen mehr holen. Von daher ist das nicht schlecht…
Genaues Resümee kann man nach dem Spieltag geben, ob Hertha auch wenn die in Dortmund verlieren durch wären.

Verlieren nämlich Hannover, Paderborn, Stuttgart was sehr wahrscheinlich ist, dann kann man da nachrechnen.


8. Mai 2015 um 22:25  |  465962

Jetzt bekommt Hertha BSC noch eine Erfolgsprämie vom Hamburger SV, weil G. Kacar sie vor dem Abstieg bewahrt.


cameo
8. Mai 2015 um 22:25  |  465963

schwimmen sie noch?


Neuköllner
8. Mai 2015 um 22:27  |  465964

@Friedrichshainer
Stimmt. Meine Rechnung war falsch, da Freiburg ja 15. und nicht 16. war.


8. Mai 2015 um 22:27  |  465965

HSV..7 Punkte aus den letzten drei Spielen..


Etebaer
8. Mai 2015 um 22:28  |  465966

Schön, das WE startet mit dem idealen Ergebnis 🙂


Blauer Montag
8. Mai 2015 um 22:30  |  465967

Ja noch c@meo. Keiner konnte den anderen entscheidend unter Wasser drücken. 1:1 in Hamburg


cameo
8. Mai 2015 um 22:34  |  465968

@BM, danke. Damit können wie doch leben – oder?


hurdiegerdie
8. Mai 2015 um 22:37  |  465969

Meine armen Freiburger, was die an Punkten in den letzten Minuten verloren haben. Seufz

Deutschland gewinnt im Eishockey nach Videobeweis.


jscherz
8. Mai 2015 um 22:38  |  465970

@Spree1892: aber Freiburg hat das bessere Torverhältnis. Mit den 3 Punkten wären sie dann an uns vorbei (wenn wir nichts mehr holen)


jenseits
8. Mai 2015 um 22:43  |  465971

Ein Fußballspiel. Abstiegskampf. Es war doch alles dabei, was ein Spiel spannend macht. Eine spielerisch nicht schlechte erste Halbzeit, dann Kampf und nachlassende Kraft, am Ende das typische Tor gegen Freiburg durch den wiederholten Matchwinner Kacar.


NRWler
8. Mai 2015 um 22:43  |  465972

@jscherz // 8. Mai 2015 um 22:38
Jaja, mein Reden… (so in etwa jedenfalls)

Dank des heutigen Untentschiedens haben beide (HSV & SCF) die (realistische) Möglichkeit an Hertha vorbei zu ziehen. Daher leider so gar nicht mein „Wunschergebnis“.

Najut, dass muss Hertha es halt selbst richten. Aber gegen den BVB seh ich schwarz (-gelb).


J.H. Halvorsen
8. Mai 2015 um 22:47  |  465973

Das Spiel hab ich mir mal gegönnt – und wurde nicht enttäuscht. Freiburg mit der weitaus besseren Spielanlage, HSV eigentlich nur mit Kacars wiederentdeckter Torgefährlichkeit aus alten Hertha-Tagen.
Also die Freiburger Schmid, Darida, Mehmedi und vor allem den pfeilschnellen Klaus nähme die Alte Dame im Breisgauer Abstiegsfall wohl mit Kusshand. Und deren TW Bürki schlägt unseren Kraft eigentlich auch in allen Disziplinen, wobei er beim Gegentor nicht restlos glücklich aussah.
Kann mir nicht vorstellen, dass der HSV in dieser Saison noch ein Spiel gewinnt (allenfalls die Relegation), auswärts in Stuttgart – für die wirds schon um alles gehen – und zuhause gegen S04 ist allenfalls ein Remis drin.

Bester Mann auf dem Platz war aber SR Knut Kircher, der einzige baldige Ruheständler an der Pfeife um den es wahrlich schade ist.


hurdiegerdie
8. Mai 2015 um 22:48  |  465974

Ich kann ja auch rechnen, aber Freiburg ist doch mein Auswärtsspiel und das will ich in der ersten Liga.

Wenn es Hertha nicht schafft gegen Caos-Hamburg, Paderborn, unverständlich schwächelnde Stuttgarter, dazu die schlechteste Rückrundenmannschaft Hannover, dazu Aufsteiger Köln, dazu Mainz, Freibur und auch Bremen nichts schafft in der Liga zu bleiben, dann haben sie es auch nicht verdient.


J.H. Halvorsen
8. Mai 2015 um 22:56  |  465975

Lieblingsspieler Only trick wonder Beerens?! Nach spätestens drei Spieltagen kannte die Liga seinen Übersteiger, damit war er eigentlich auch schon entzaubert. Regelmäßig die schwächste Zweikampfquote. Ich würde sogar so weit gehen, dass der Darmstädter Behrens der bessere Beerens ist. Aber jedem sein Lieblingsspieler! Genehmige mir gleich noch einen Berentzen „Scharfer Granatapfel“.


cameo
8. Mai 2015 um 22:58  |  465976

“Scharfer Granatapfel“
🙂


jenseits
8. Mai 2015 um 22:59  |  465977

Ein Sieg der Freiburger hätte mich auch nicht enttäuscht. Die haben ohnehin das bessere Torverhältnis und der HSV hätte uns auch nächsten Spieltag nicht überholen können. Außerdem spielt nächste Woche Freiburg gegen Bayern – das werden sie doch schaffen?


Herthas Seuchenvojel
8. Mai 2015 um 22:59  |  465978

na na na @hurdie
du wirst doch nicht zu Sturm Graz oder zum FC Luzern wechseln?
wir Herthaner leiden doch immer, sei es als Fast-Meister, Europavorbeischrammer, Relegationsblamierten oder gar Aufstiegsrekordler in der 2.Liga
liegt uns im Blut, irgendwie…


J.H. Halvorsen
8. Mai 2015 um 23:01  |  465979

Ach so, hier habt ihr die Tabellenrechner zurück.


Blauer Montag
8. Mai 2015 um 23:08  |  465980

Was ist der Unterschied zwischen Graz und Luzern HSv? Sag’s uns, ohne zu googeln bitte. 😎


Inari
8. Mai 2015 um 23:08  |  465981

Spannendes Saisonfinale. Wir können richtig durchgereicht werden, mit Glück da bleiben wo wir stehen oder durch eigene Leistung uns noch nach vorne kämpfen. Ich hoffe mal wir ziehen Option 3 vor.


del Piero
8. Mai 2015 um 23:09  |  465982

Hamburch verliert in Stuttgart und spült vs S04 höchstens Unentschieden. Ergo landen sie bei max. 33 Punkten. SCF vs H96 mag ich nicht tippen, aber der Verlierer steigt dann ab.
So wird es kommen, oder auch ganz anders 😉


Herthas Seuchenvojel
8. Mai 2015 um 23:16  |  465983

@BM: beide können kein hochdeutsch 😀
Luzern musste ich selber googeln, mir war so aus altersschwachen Gehirnzellen, als wenn @hurdie dort legal häuserbesetzend statt findet ^^


hurdiegerdie
8. Mai 2015 um 23:16  |  465984

Graz oder Luzern, Hauptsache Südtirol.


Blauer Montag
8. Mai 2015 um 23:16  |  465985

Tja cameo // 8. Mai 2015 um 22:34, die einen sagen so, die anderen so. Wenn Hertha nicht mehr punktet, ziehen noch Teams an uns vorbei. Keiner weiß, welche und wieviele.

Es wäre mir lieber, Hertha punktet weiter, bis alle Tabellenrechner eingesammelt werden können. Und wir uns entspannt der Vorbereitung auf Herthas 33. Bundesligasaison widmen können.


Bolly
8. Mai 2015 um 23:19  |  465986

Mein erster Dreier am Weekend. Ob es gut war hängt nur, aber nur von Hertha BSC ab. Wir haben inmernoch alle Chancen. Ach was würde ich geben, wenn diese Auswärtsfahrt ein Dreiererfolgserlebnis wäre.


Agerbeck
8. Mai 2015 um 23:20  |  465987

würde ein fussballspiel 85 Minuten dauern, Freiburg wäre wohl el-anwärter. aber sie müssen heute mehrfach den Sack zu binden. schade. der hsv hingegen ohne worte. da schwingt sich plötzlich gojko zum retter auf…unglaublich wieviel fussballgötter an der elbe hausen…


Herthas Seuchenvojel
8. Mai 2015 um 23:28  |  465988

nur Poseidon, und der würde sich freuen, nicht ständig aus höchster Not beim HSV die verdreckte Elbe hochschwimmen zu müssen 😉


hurdiegerdie
8. Mai 2015 um 23:34  |  465989

Wir können ja auch mal wieder die Prognosetabelle heranziehen (der grösste Schwachsinn). Vor kurzem war Hertha am Ende noch 7.

Jetzt tippen sie Unentschieden gegen Dortmund und Frankfurt und Auswärtssieg in Hoffenheim.
http://www.bundesliga-prognose.de/index.php?spieltag=34


raffalic
8. Mai 2015 um 23:46  |  465990

@ J.H.Halvorsen um 22:47 Uhr:

hinsichtlich des „pfeilschnellen“ Felix Klaus war ich gut 3 Jahre(!) schneller als du… 🙂

http://www.immerhertha.de/2012/06/24/trainingsstart-mit-ronny-aber-ohne-raffael-und-schwerem-testspiel-programm/#comment-92918


pathe
9. Mai 2015 um 0:02  |  465991

Mit den heutigen Ergebnis können wir den Nichtabstieg an diesem Spieltag nicht mehr klarmachen. 🙁

Dafür hätten Freiburg, Hannover und Stuttgart verlieren und wir gewinnen müssen.


Traumtänzer
9. Mai 2015 um 0:21  |  465992

Ich finde das Unentschieden heute ganz gut. So kann es bei den letzten Spielen der hinter uns stehenden gerne weiter gehen. Aber, man sollte sich darauf natürlich nicht verlassen. Hertha muss noch den einen oder anderen Punkt einfahren.


hurdiegerdie
9. Mai 2015 um 0:25  |  465993

Na ja, pathe // 9. Mai 2015 um 00:02

Wenn wir einen Sieg von Hertha einrechnen, kann morgen bei Niederlagen von Paderborn und Hannover der Klassenerhalt gefeiert werden. Es sei denn man glaubt, Paderborn kann in den letzten 2 Spielen noch 19 Tore aufholen.

Alles wennste und hättste.


pathe
9. Mai 2015 um 0:43  |  465994

@hurdiegerdie

Weiß ich doch alles. Aber ich meine halt rein rechnerisch…

Wie bei dem Spieltag, als wir bei den Bayern verloren haben und die bei einem Sieg Wolfsburgs am Tag drauf noch nicht Meister gewesen wären. Trotz einer 30 Tore besseren Tordifferenz.


Freddie
9. Mai 2015 um 7:10  |  465995

So, @Püppi und ich machen uns aufm Weg, 3 lässige Punkte vom Borsigplatz nach Berlin zu holen.


9. Mai 2015 um 7:27  |  465996

ubremer
ubremer
9. Mai 2015 um 8:26  |  465997

@Wieviel Millionen

ein Abstieg Hertha kosten würde. Und wie es für Pal Dardai mit dem Cheftrainer-Vertrag aussieht – habe ich in der Morgenpost aufgeschrieben


Flitzpiepe
9. Mai 2015 um 8:38  |  465998

@llen Auswärtsfahrern gute Fahrt. Recht herzlich willkommen im Ruhrpott. Schön euch in der Nähe zu wissen 😉


Jay
9. Mai 2015 um 8:42  |  465999

Ist der bvb nicht eh schon für die EL qualifiziert durch das erreichen des DFB Pokals? Wolfsburg spielt doch auch schon International.


Flitzpiepe
9. Mai 2015 um 8:48  |  466000

@jay, gute Frage. In unserer WAZ steht, dass der BVB das Pokalendspiel gewinnen muss, um in der Gruppenphase der EL zu sein. Bitte um Aufklärung…


9. Mai 2015 um 8:50  |  466001

nee: „Sollte der DFB-Pokalsieger, der traditionell ein Europa-League-Ticket erhält, nämlich auf einem der ersten sechs Ligaplätze stehen, rutscht neuerdings nicht der Verlierer des Pokalfinals in die Europa-League-Qualifikation, sondern der Liga-Siebte.“
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/623634/artikel_so-spielt-auch-der-bundesliga-siebte-europaeisch.html


Jay
9. Mai 2015 um 9:04  |  466002

Danke für die Aufklärung.


J.H. Halvorsen
9. Mai 2015 um 9:07  |  466003

Neidloser Glückwunsch zum Kennerblick @raffalic. War das damals die Abstiegssaison der Fürther? Mir fiel seinerzeit bei den Kleeblättern der Joh. Geis stark ins Auge, in der saisonalen Endphase noch reingeworfen worden, sofort gesehen: 1a Schusstechnik (Tuchel sah wohl Selbiges). Habs auch irgendwo im Internet „dokumentiert“, such’s aber jetzt nicht extra raus (oder den Blog gibts nicht mehr).

Ist wie in der Wirtschaft, die Großen schlucken die Kleinen. Union könnte jeden Cottbuser verpflichten – und Hertha jeden Unioner. Aber ob Hertha das Wettbieten um F. Klaus (minimaler Trumpf: sein Vater spielte einst bei Hertha) gewänne, ist äußerst fraglich. Hertha ist angehalten, Spieler zu verpflichten, die noch kein größerer, finanzstärkerer Verein auf dem Zettel hat. Gern auch Zweitligaspieler, nur man muss eben das Auge haben.
Baba ist in dieser Saison auch so ein Beispiel, der spielte ebenfalls in Fürth, die eine mittelmäßige bis schlechte Saison hinlegen, und als Augsburg Ostrzolek überteuert an den HSV abgab, hatten sie schwupps Baba als Ersatz zur Hand. Dieser hat viel von David Alaba (bei weitem nicht nur die Assonanz), wie ich finde; hat außerdem mit Ghana einen überragenden Afrika-Cup gespielt und nun bietet Chelsea (!) dem Vernehmen nach 15 Mio für ihn, am Ende werdens dann 20.

Bei der WM stach mir als Entdeckung Memphis Delpay ins Äuglein, hätte den gern für 8 Mio zu Hertha geholt (hrhr), scheiterte an der Finanzierung (hrhrhr). Nun ist er als Außenstürmer holländischer Torschützenkönig geworden und wechselt zum Freundschaftspreis (dank Van Gaal) von 30 Mio zu ManU.

Ich bin so dermaßen froh, dass die Transfers nicht mehr von einem Luhukay abhängen. Preetz ist als maßgeblicher Entscheider m. M. n. die weitaus bessere Wahl. Q.e.d.


Flitzpiepe
9. Mai 2015 um 9:09  |  466004

Danke @Bussi, da der BVB nur zwei Punkte hinter dem 7. (Werder) liegt, werden die alles rausgehen in den letzten 3 Spielen.


9. Mai 2015 um 9:22  |  466005

aus @ub’s Artikel:
„Beim Liga-Verbleib wird es nur punktuelle Veränderungen im Kader geben. „Den größeren Umbruch haben wir im vergangenen Sommer vorgenommen“, sagt Manager Preetz.“

also, mehr als 4 Spieler gibt es nicht 😉


Jay
9. Mai 2015 um 9:25  |  466006

Ich hoffe wir werden Ndjeng, Hegeler, und Sandro los. Ronny mag ich der kann wenigstens was und so schlimm finde ich ihn kämpferisch nicht, da ist Kalou weitaus lustloser.


ubremer
ubremer
9. Mai 2015 um 9:51  |  466007

@Attraktivität
80.667 Zuschauer – SignalIduna-Park ist heute zum 14. x in dieser Saison ausverkauft.
(Quelle: BVB via Twitter)

Und wir so in Berlin?


L.Horr
9. Mai 2015 um 9:57  |  466008

…….. wo nehmen die Freiburger immer nur die geilen Talente her ?

Das gestern war – gemessen an den Umständen – ganz großes Abstiegskampf-Kino !

Ich hoffe Hertha kann heute ähnlich aufopferungsvoll beim BVB auftrumpfen ….

LG


sunny1703
9. Mai 2015 um 9:59  |  466009

Dreie müssen hinter uns bleiben und wer das ist, muss egal sein. Daher war Kacars Tor gestern nicht schlecht. Denn nun müssen die Hamburger gegen Stuttgart oder S 04 gewinnen als auch Freiburg,mal höchstens ein Remis gegen bayern vorausgesetzt, gegen Hannover gewinnen.Zwei Unentschieden reichen beiden nicht.

Hoffentlich haben Mainz,Wolfsburg und Bremen auch noch Lust auf richtigen Einsatz, dann ……..schauen wir mal. 🙂

Allerdings erwarte ich von Hertha heute zumindest keinen wir haben die Hosen voll Fußball Marke 3.Liga gegen Erstligisten im DFB Pokal.

Allen die nach Dortmund fahren viel Spaß! 🙂

lg sunny


9. Mai 2015 um 10:00  |  466010

@ub

Wir so in Berlin? Haben. Sonst. Alles. Mehr. Schöner. Geschichtsträchtiger. Ausgehfreudiger. 🙂

Schönes Spiel! Und vergesst die Punkte nicht!


sunny1703
9. Mai 2015 um 10:03  |  466011

@Halvorsen

Bin was Beerens betrifft auch Deiner Meinung,habe damals nicht verstanden,wieso angeblich Hertha ausgerechnet mit seinen Defensivqualitäten so zufrieden war. Vielleicht nach dem Motto,er wurde dort fast nie gesehen und machte dabei nur wenig Fehler! 🙂

Baba ist mir in Fürth auch aufgefallen.

lg sunny


b.b.
9. Mai 2015 um 10:03  |  466012

OT für PSI, stehe heute wieder vor deiner Haustür. Vielleicht ist später mal Zeit für ein Pläuschen.


psi
9. Mai 2015 um 10:06  |  466013

@b.b. hatte Dich schon eingeplant, bis später!


ubremer
ubremer
9. Mai 2015 um 10:09  |  466014

@sunny
habe Dir das in Sachen Beerens explizit erklärt (neues Land, stärkere Liga usw.). Und dann gehe mal in Deinen inneren Fussballexperten: Wo stand Hertha in dieser Saison defensiv besser (das wird ja gern übersehen): auf der rechten Seite Pekarik/Beerens ? Oder auf der linken Seite?


sunny1703
9. Mai 2015 um 10:19  |  466015

@ubremer

Nicht wegen,sondern trotz Beerens,seine Zweikampfwerte waren wirklich sehr überschaubar. Nach vorne kam auch nicht viel zustande,obwohl er für Tore und Assists geholt wurde.

Ich gebe ihm gerne aber in der neuen Saison eine weitere Chance ,seine diesjährige Leistung empfand ich jedoch als deutlich ausbaufähig oder anders, Hertha sollte auf der Position nachlegen.

lg und eine gute Fahrt

sunny


9. Mai 2015 um 10:37  |  466016

@J.H. Halvorsen // 9. Mai 2015 um 09:07
„Habs auch irgendwo im Internet “dokumentiert”, such’s aber jetzt nicht extra raus (oder den Blog gibts nicht mehr).“
Wenn du noch weißt, welches Pseudonym du da gerade verwendet hast, würde es ja vielleicht einer vom Blog für dich ergooglen!   
BVB – HBSC leider Niederlage, jedes andere Resultat käme einer mittleren Sensation gleich…


9. Mai 2015 um 10:41  |  466017

„Ich gebe ihm gerne aber in der neuen Saison eine weitere Chance ,seine diesjährige Leistung empfand ich jedoch als deutlich ausbaufähig oder anders, Hertha sollte auf der Position nachlegen.“

neeee @sunny, seit dem Aigner-Foul an Beerens im Dezember war der doch nie richtig fit 🙁 in der neuen Saison sieht das schon wieder besser aus 🙂
und dein „wir haben die Hosen voll Fußball Marke 3.Liga gegen Erstligisten im DFB Pokal“ liest sich für mich wie Hertha-Bashing eines Bayernklapppappenfans :mrgreen:


ubremer
ubremer
9. Mai 2015 um 10:57  |  466018

@MaxEberl
„Nichts kann falscher sein als der Glaube an den Automatismus, dass man jedes Jahr besser wird.“

#Expertenmeinung
(gerade gelesen in der Süddeutschen Zeitung)


ubremer
ubremer
9. Mai 2015 um 11:01  |  466019

@sunny
Du mussst jetzt tapfer sein, bekommst die Info hier in Deinem Blog aber schon 3 Monate vor dem Start zur nächsten Saison:
Unter der Voraussetzung, dass Hertha die Bundesliga hält und nix Aussergewöhnliches passiert, wird Hertha zur Saison 2015/16 auf der rechten Aussenbahn NICHT nachrüsten
#dagibtesandereBaustellen


Agerbeck
9. Mai 2015 um 11:09  |  466020

@sunny
während wir hoffen, dass mainz, wob und bremen noch ein bisschen Lust haben, wünschen sich das andere Vereine mglw. von Frankfurt und Hoffenheim….

@ub
hätten wir ein ähnlich tolles Stadion in zentraler Lage, es würde denke ich sehr äjnlich sein. tempelhofer feld wäre sowas von ideal, aber wir haben ja unsere tolle eisschale im nirvana. noch dazu brauchste eben jenes fernglas mit dem allzu gern herthas defensive ihre Gegner decken.
oder nimm halt die plumpe. ohne den skandal und die folgen ein stadion an der heimat, wir würden hier über andere Dinge reden. ganz sicher.


Fnord
9. Mai 2015 um 11:22  |  466021

@Agerbeck
Das O-Stadion steht doch nicht im „Nirvana“. Das liegt fussläufige 15 Minuten vor meiner Haustür. 😉

#allesEineFrageDerPerspektive


jonschi
9. Mai 2015 um 11:34  |  466022

Der Herr Stieler (Schiedsrichter der heutigen Partie) wohnt in HAMBURG!!!!
Sehr gute Ansetzung in meinen Augen!!! 😉


hurdiegerdie
9. Mai 2015 um 11:45  |  466023

K6610 // 9. Mai 2015 um 10:37

böse aber jut 😉


cameo
9. Mai 2015 um 12:05  |  466024

Christoph Kramer spielt heute in einem Verein, der vom Platz 3 aus in die CL 15/16 einziehen will gegen einen Verein, mit dem er, Kramer, von Platz 3 aus in der CL 15/16 spielen will.

Versteht das jemand?


TassoWild
9. Mai 2015 um 12:09  |  466025

Ein Zitronenfalter faltet ja auch keine Zitronen 😉


cameo
9. Mai 2015 um 12:15  |  466026

Was der von @ub zitierte Eberl noch gesagt hat:
„Meine These ist: Fußball ist zu 80 Prozent planbar für das Management; die restlichen 20 Prozent – Pfosten, Latte, Verletzungen, der Spieler hat Heimweh oder Krach mit der Freundin – sind nicht vorhersehbar.“

http://www.sueddeutsche.de/sport/bundesliga-spiel-um-platz-zwei-bis-sechs-1.2471828


TassoWild
9. Mai 2015 um 12:27  |  466027

12:09 ziehe ich zurück. Blogniveau … sorry.


derby
9. Mai 2015 um 12:49  |  466028

Warum der BVB so viele Zuschauer anzieht ist ganz einfach.

Mal durch die Stadt schlendern und durch die Geschäfte gehen, in jeder Butze hängt hier ne schwarz gelber schal und alle Geschäfte verkaufen BVB merchandising artikeln.

und wenn ich in so ner trostlosen Stadt wohnen würde, würde ich auch bei minus 20 Grad ins Stadion gehen.

Shoppen kann man gut – aber sonst???

BVB halt.


schnuppi
9. Mai 2015 um 13:20  |  466029

Derby@ iss so.


Inari
9. Mai 2015 um 13:39  |  466030

@derby: tolles Stadion, guter Fußball, toller Trainer, extrem erfolgreiche letzte Jahre.


cameo
9. Mai 2015 um 13:58  |  466031

A400M in Spanien bei Sevilla abgestürzt
… nur der Aktualität halber …


Herthas Seuchenvojel
9. Mai 2015 um 14:03  |  466032

@Inari
aber auch: keine konkurrierende Sportvereine wie Union, Alba, Eisbären etc. in derselben Stadt, sowie etliche Großveranstaltungen
dazu etliches an Konkurrenz in den Nachbarstädten, von denen man sich (wenigstens sportlich)abgrenzen will
und eine Historie + Erfolge in jüngerer Zeit, die wir so nicht aufweisen können

ich (nur ich) kann schon verstehen, warum sie fußballaffiner sind als wir hier


hurdiegerdie
9. Mai 2015 um 14:07  |  466038

Dürfen wir es nach dem heutige MoPo Artikel als gesetzt ansehen, dass ein Abstieg etwa 30 Mio kostet, die letzten 2 Abstiege also etwa 60 Mio?

Nur so, weil ich hier immer harten Widerspruch zu These bekommen habe 😉


coconut
9. Mai 2015 um 14:19  |  466041

@hurdiegerdie // 9. Mai 2015 um 14:07
Nicht von mir…… 😉

BTW:
Nebenan geht es weiter—>>>


pax.klm
9. Mai 2015 um 14:38  |  466044

hurdiegerdie // 9. Mai 2015 um 14:07
Du vergißt die galoppierende Fußball- Inflation…


hurdiegerdie
9. Mai 2015 um 15:19  |  466051

coconut // 9. Mai 2015 um 14:19

Das weiss ich wohl 😉

Anzeige