Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Donnerstag, 21.5.2015

Think positive

(ub) – Der Countdown läuft. Noch zwei Tage bis zum Showdown von Hertha BSC bei der TSG Hoffenheim (Samstag, 15.30 Uhr). Manager Michael Preetz und Trainer Pal Dardai heute auf der Pressekonferenz. Um es vorweg zu nehmen: 2167 Hertha-Fans reisen mit nach Sinsheim. Der Manager schläft gut, der Trainer will gewinnen,  John Heitinga ist ein dufter Typ. Die Aufgabe für den letzten öffentlichen Auftritt vor Samstag lautete: Optimismus zu verbreiten.

Der Blog hier ist ja eine Urquelle in der Eigenschaft positiv zu denken. Wie ist es mit Eurem Nervenkostüm bestellt? Was würdet Ihr der Mannschaft mit auf den Weg geben? Wenn ich  Mediendirektor Peter Bohmbach richtig verstanden habe, wird die Mannschaft sich am Dienstag den Hertha-Mitgliedern präsentieren.

The end is near

Meine Stimmung? Mir fällt wieder mal eine Stelle ein von
Bob Dylan – Romance in Durango /1976

The way is long but the end is near
Already the fiesta has begun

(Cover by David Albion)

Kircher pfeift in Hoffenheim

Der Deutsche Fußball-Bund hat in seiner Weisheit über  die Schiedsrichter-Ansetzungen am letzten Bundesliga-Spieltag entschieden. Die Hertha-Partie in Hoffenheim leitet, zur Freude von @kami, Knut Kircher.

Die Bilanz von Kircher bei Hertha-Spielen: 179 Liga-Partien,  7 Siege, fünf Unentschieden, fünf Niederlagen – die Details 

Aus der Rubrik: Nach dem Finale ist vor dem Finale oder Heute aus der Post gefischt.
AJuniorenPokalfinale

Meine Stimmung Richtung Samstag ist . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 


180
Kommentare

Gießener
21. Mai 2015 um 16:09  |  469272

Ha!


Bolly
21. Mai 2015 um 16:10  |  469273

Ho


elaine
21. Mai 2015 um 16:11  |  469274

He


Blauer Montag
21. Mai 2015 um 16:15  |  469278

Hertha BSC


Blauer Montag
21. Mai 2015 um 16:17  |  469279

Bob Marley – Positive Vibration

https://www.youtube.com/watch?v=gODh1nsHlPg
🌴🌴🌴🌴


Blauer Montag
21. Mai 2015 um 16:21  |  469281

Was würdet Ihr der Mannschaft mit auf den Weg geben?

🐾 Flinke Füße 🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾


Morje
21. Mai 2015 um 16:22  |  469282

Nervenkostüm? sehr angespannt
Und Kircher? Puuuh. Der steht bei mir auf einer Stufe mit Gaga-Gagelmann und lässt sich nur noch durch Stark unterbieten


Supernatural
21. Mai 2015 um 16:24  |  469284

Geil der Meisterschaftsklauer leitet die alles entscheidende Abstiegspartie. Kircher vergibt kaum Karten. hoffenheim spielte beim letzten Heimspiel gegen Hertha(3-2 Sieg für Hertha) sehr hart bzw. unsportlich. Das ist schon mal ein großer Nachteil für uns.


Friedrichshainer
21. Mai 2015 um 16:27  |  469285

Also mir wird auch ganz anders bei Kircher, aber Fakt ist anscheinend, dass seine Bilanz in Bezug auf uns recht ausgeglichen aussieht: 8 Hertha-Siege, 5 Unentschieden, 7 Niederlagen.

Quelle: http://www.weltfussball.de/schiedsrichter_profil/knut-kircher/hertha-bsc/4/


calli
21. Mai 2015 um 16:28  |  469286

Pal ist großartig! Am besten gefällt mir die Sequenz mit der geplanten Bezahlung des Urlaubs mit den Siegprämien…:-)

Knut Kircher als Schwabe macht natürlich in jeder Hinsicht Sinn…

aber im Ernst: er war der Einzige zuletzt, bei dem wir nicht gegen 12 Mann gespielt haben…


Friedrichshainer
21. Mai 2015 um 16:30  |  469287

Oh, sorry, habe übersehen, dass die Kircher-Statistik ja bereits oben im Text steht.

Note to self: Texte wieder ganz zuende lesen.


calli
21. Mai 2015 um 16:35  |  469289

Boah….die DFL/der DFB…setzt mit Aytekyn und Stark die wirklich größten und unsouveränsten „Blindschleichen“ auf die brisantesten Duelle an (96-Freiburg und Pad-VFB). Das wird was….


Etebaer
21. Mai 2015 um 16:35  |  469290

Auf, Hopp, Hopp, nach Hoffenheim, dort tüten wir die Liga ein.
Es steht an der Finalschritt, auf diesem Fussball-Teufelsritt.
Der Punkte Eins und Drei werden uns nicht schaden, wollen wir wieder BuLi haben.
Schalala, das spieln wir nicht, Hertha zeigt her sein Sieggesicht!

Hertha Hurra!


calli
21. Mai 2015 um 16:37  |  469291

….aber eine gute Nachricht gibt es: Peter „Gagamann“ pfeifft im bedeutenden Spiel Köln-Wob sein letztes Buli-Spiel….


ydra
21. Mai 2015 um 16:37  |  469292

Wenn ich mein Nervenkostüm mit dem der um mich herum befindlichen HSV Fans vergleiche, würde ich mich als entspannt bezeichnen. 😉


kraule
21. Mai 2015 um 16:39  |  469293

calli
21. Mai 2015 um 16:49  |  469294

….oh sehe gerade in Kircher´s Hertha-Bilanz, dass er uns im Feb 2009 in WOB die Meisterschaft verpfiffen hat….


calli
21. Mai 2015 um 17:04  |  469295

…unsere Karlsruher Freunde berichten, dass wir Interesse an Rouwen Hennigs vom KSC haben…


del Piero
21. Mai 2015 um 17:20  |  469296

Tja was soll man sagen? Der Kircher, Knut…..sonst hat er ja vs uns ganz ordentlich gepfiffen. Vielleicht wegen schlechtem Gewissens seit Golfsburg?
Mit KK fing ja das ganze Disaster an. Keine CL-Einnahmen, kein Voronin, kein Jo! Dafür dann der folgende Abstieg mit einer völlig falsch zusammengestellten Mannschaft. Na hoffentlich sieht er nicht wieder Fouls unserer Verteidiger im gegnerischen Strafraum und übersieht Offensivfouls der Hoppelheimer und besiegelt in der Konsequenz wieder unseren Abgang 😉

Aber da
@delP ja Mist ist, äh Optimist natürlich…. glaube ich an ein gut ermauertes 0:1, mit Kalous Rache an TK (Eigentor in der Nachspielzeit).


Caramba
21. Mai 2015 um 17:26  |  469297

#hiersprichtderyoutubepsychologe

MP hat diese fein aristokratisch-zurückhaltende Art, mit der er schon als Spieler seine Gegner getäuscht hat, wirkt wie ein regelmässig geprügelter Dackel. Schon wird er unterschätzt und hat seine testosteronüberfüllte Konkurrenz abgehängt.
Etwa wie Neuville oder Raul. Ein sachlicher Killer, der ohne trashtalk auskommt.

Gefällt mir.


jscherz
21. Mai 2015 um 17:32  |  469298

#Knut Kircher Das Heimspiel eine Saison später gegen Nürnberg hat er genau so gnadenlos gegen uns gepfiffen!


Blauer Montag
21. Mai 2015 um 17:44  |  469299

😆 Eigentor in der Nachspielzeit 😆

Muy bien Caramba // 21. Mai 2015 um 17:26.
Me gusto tanto.


Blauer Montag
21. Mai 2015 um 17:46  |  469300

EDIT: Me gusta tanto.


Sascha Sergejew
21. Mai 2015 um 17:56  |  469301

Danke für den Dylan-Video-Link. Kannte ich noch nicht.

Wird ein unterhaltsamer Samstachnachmittach. Meinen gedämpften Optimismus beziehe ich aus den Versagenschancen der Konkurrenz und Pals Gelassenheit.


todde
21. Mai 2015 um 18:05  |  469302

@ub

es waren nur 17 spiele 😉


todde
21. Mai 2015 um 18:08  |  469303

Ich finde den kircher eigentlich nicht so schlecht. Ja, gut gg vw hatte er nicht seinen besten tag. Aber im vergleich zu den meisten anderen….


Blauer Montag
21. Mai 2015 um 18:14  |  469304

Mathe ist ein Arschloch todde. 😉


todde
21. Mai 2015 um 18:14  |  469305

🙂


Inari
21. Mai 2015 um 18:15  |  469306

aktueller stand bei mir: ist mir eben egal. Ich hoffe nur der HSV verliert. Wäre ein schöner Saison-Ausgang.


ubremer
ubremer
21. Mai 2015 um 18:24  |  469307

@todde

18:05 Uhr
thx, ist korrigiert


Freddie
21. Mai 2015 um 18:35  |  469308

Ja, in der angespannten Lage kurz vorm entscheidenen Spiel braucht man solch ein Interview:

http://www.n24.de/n24/Sport/Fussball/1-bundesliga/d/6675772/-scheiss-stadionuhr–unsaegliche-seeler-interviews-.html


todde
21. Mai 2015 um 18:47  |  469309

@ub
tolle Korrektur 🙂 🙂 🙂


Silvia Sahneschnitte
21. Mai 2015 um 18:50  |  469310

Sofern noch nicht gelesen, hier eine Aufstellung im Stern über die wirtschaftlichen Folgen bei einem Abstieg, für die diesjährigen Abstiegskandidaten
http://www.stern.de/sport/fussball/abstiegskampf-in-der-bundesliga-hannover-96-haette-die-groessten-einbussen-2195298.html
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


21. Mai 2015 um 18:50  |  469311

hihi „Die Bilanz von Kircher bei Hertha-Spielen: 179 Liga-Partien“


21. Mai 2015 um 18:57  |  469312

oh weh, jute Besserung !
Drobny verletzte sich in Malente und fällt mit Schultereckgelenksprengung etwa drei Monate aus


f.a.y.
21. Mai 2015 um 18:59  |  469313

@ub: wärest du so nett, meine Emailadresse an @kami und @pathe weiterzuleiten, damit wir uns in Hoffenheim nicht verpassen?

Ansonsten: angespannt, wie vor jedem Spiel. Aufgeregt, wie vor jedem Auswärtsspiel. Ich drücke nebenbei Freiburg, Paderborn und – ja – Gelsenkirchen die Daumen.


todde
21. Mai 2015 um 18:59  |  469314

@freddie
Auch dieses Ehrenmitglied zeigt, was beim hxv alles nicht stimmt. ..


Derby
21. Mai 2015 um 19:00  |  469315

Gutes Interview von Kortmann. Endlich mal keiner der aufgrund seiner Vergangenheit oder Seilschaften nicht seine Worte abwägen muss.

Gibt es auch so jemand bei der Hertha oder im Umfeld.

Bin gespannt wer was sagt das nicht weichgespült ist nach der Saison.


Blauer Montag
21. Mai 2015 um 19:01  |  469316

Danke Silvia.
Jute Besserung Jaroslav.

Schön, dass Hertha dagegen Torhüter im Überfluss hat. 😎


Exil-Schorfheider
21. Mai 2015 um 19:04  |  469317

Wenn selbst das „Schlachtross“ Probleme in der Jugendarbeit hat, warum dann die Aufregung?

http://m.sport1.de/fussball/bundesliga/2015/05/matthias-sammer-raeumt-beim-fc-bayern-die-nachwuchsabteilung-auf


Blauer Montag
21. Mai 2015 um 19:06  |  469318

Die Einen sagen Weichgespültes.
Die Anderen brüllen rum.
Die Dritten sagen nix mehr.

Frei nach Shake’s Beer.
To beer or not to beer.


Caramba
21. Mai 2015 um 19:06  |  469319

Der Dino verdaut sich selbst. Kein Wunder bei solchen Mitgliedern. 5 nach 12 kommen sie alle aus ihren Löchern.

Seeler kann man da nicht ausnehmen.

Mittelstürmern haben die tausende Kopfbälle doch zugesetzt.
Schatzschneider, Hoeneß, Gerd Müller, Fischer…

Nur unser Langer hat die richtigen Stoßdämpfer eingebaut und die ein oder andere Hirnzelle behalten…


fechibaby
21. Mai 2015 um 19:32  |  469320

@Hertha-Training

Soweit mir bekannt ist, war das heutige Training geheim.
Wann fand denn das Training statt?

Ich war heute gegen 13:30 Uhr in den Wannseeterrassen.
Was muss ich da feststellen.
Sitzt doch da ein Herthaspieler mit seiner Frau beim Essen und Trinken.

Wer es war, sage ich natürlich nicht.
Es handelt sich jedoch um einen Stammspieler.

@Berliner Pokalfinale

Der BFC Dynamo hat das Finale verdient gewonnen.
Tasmania war stehts bemüht.
Aber Mühe allein genügt leider nicht.

6914 zahlende Zuschauer sahen das Spiel.
Das war somit Rekordbesuch seit der Wiedervereinigung.

Der Zaun, der zum Frauen CL-Finale abgebaut worden war, stand gestern wieder!


21. Mai 2015 um 19:35  |  469321

Bezüglich der von @Opa am 21. Mai 2015 um 16:13 veröffentlichten Dauerkartenpreise 2015/16:

http://www.herthabsc.de/de/tickets/dauerkarten/kategorien/preise/page/475-2075-104–.html

Herzlichen Dank an Hertha BSC dafür, dass KIDS-Club-Mitglieder 50,00 % Rabatt auf die Dauerkarte (bei gleichzeitigem Erwerb einer Erwachsenen-Dauerkarte) erhalten – das ist großartig!


21. Mai 2015 um 19:36  |  469322

@fechibaby // 21. Mai 2015 um 19:32:

Angenommen, dass Hertha BSC um 10:00 Uhr und 15:00 Uhr trainiert – warum sollte ein Spieler dann nicht um 13:30 Uhr sein Mittagessen einnehmen?


Blauer Montag
21. Mai 2015 um 19:38  |  469323

„Soweit mir bekannt ist, war das heutige Training geheim.
Wann fand denn das Training statt?“

Klapps, klapps auf deinen Hinterkopf fechi 😉
Das Training fand vor der Pressekonferenz statt.
Denn Pal kann nicht gleichzeitig auf dem Schenckendorffplatz und in Herthas Medienraum bei der Pressekonferenz sein.


Joey Berlin
21. Mai 2015 um 19:41  |  469324

#Think positive, positive Vibrations!

Zum Saisonfinale unserer Jungs in Sinsheim – den an dieser Stelle oft geposteten Ausruf: „Nu abba“, in die Tat umgesetzt. 👄

Voulez-vous
Take it now or leave it
Now is all we get
Nothing promised, no regrets
Voulez-vous
Ain’t no big decision
You know what to do
La question c’est voulez-vous

https://www.youtube.com/watch?v=8Hy4i8qs_Mo


fechibaby
21. Mai 2015 um 19:44  |  469325

@herthabscberlin1892

Selbstverständlich darf und muss der Spieler etwas essen und trinken.
Ich habe doch nichts dagegen.
Ich war nur etwas überrascht, zu dieser Zeit dort einen Herthaspieler zu sehen.

Mehr nicht!!

Gegessen hat er übrigens nicht viel.
Der Hamburger ging fast komplett zurück.


21. Mai 2015 um 19:46  |  469326

# KnutK….für mich ein top- integrer Mann, der auch am Fehler macht. Am Schiri hat’s in dieser Saison fast nie gelegen. Wollen wir optimistisch annehmen, das das so bleibt. Das Schielen nach den Schiris hat für mich etwas damit zu tun, das man sich seiner eigenen Mittel nicht sicher ist..
Mein Gefühl? Mulmig, wie leider schon seit Monaten vor jedem Spiel..
Aber ich bin zu 98% sicher, das wir am Ende nicht auf dem 16. Platz stehen.
Die Stimmung, die ich in meinem Umfeld wahrnehme: Hertha sollte auf keinen Fall danach kommunizieren: es war etwas enttäuschend, aber uns war immer klar, Blabla . Kommt sowas, verprellt Hertha die etwas hellhörigeren Fans und sehr viel,die sich neu für Hertha interessierten.
Nur aus meinem Umfeld, wohlgemerkt. Das ist aber in der Zusammensetzung recht bunt…
Bitte ehrliche Worte und keine Hülsen nach der Saison , das ist mein zweitgrößter Wunsch, Hertha betreffend.


U.Kliemann
21. Mai 2015 um 19:55  |  469327

Igitt,igitt,igitt, Hamburger,wie ungesund! Schmecken tut dieser Fraß doch auch nicht
oder? Wohnt nicht ein gewisser …. inder
Nähe des Wannsees? Traue ihm aber nicht
ein solches Menue zu. Würden ja nicht mal
Hunde fressen.


21. Mai 2015 um 19:56  |  469328

Ich dachte, die Hamburger wären in Malente – und nicht am Wannsee?!


Joey Berlin
21. Mai 2015 um 19:57  |  469329

😉 @Special agent // 21. Mai 2015 um 19:32,

ist es nicht etwas warm in deiner Verkleidung?

http://images02.qiez.de/BVB-Maskottchen+Emma-Potsdamer+Platz-01.jpg/465×349/0/166.097.857/166.097.849


Opa
21. Mai 2015 um 19:58  |  469330

Ja, das mit den 50% Rabatt für Kinderkarten finde ich auch super! Da werden sich aber einige Fragen stellen, z.B. was ist, wenn jemand mit einer Erwachsenendauerkarte zwei Kinderkarten kaufen will, ob dann beide Kinderdauerkarten rabattiert sind. Aber da das wahrscheinlich noch nicht zur Veröffentlichung gedacht war, kann man bei Hertha ja noch an den Feinheiten basteln 😉


21. Mai 2015 um 20:00  |  469331

@Opa // 21. Mai 2015 um 19:58:

Nicht Kinder-Karten, sondern KIDS-CLUB-Karten (kostenpflichtige Mitgliedschaft).


ahoi!
21. Mai 2015 um 20:02  |  469332

zum blogthema heute: think pink!

auch ein abstieg hätte etwas gutes. die sommerpause wäre dann nicht so lange. die neue zweite-liga-saison fängt nämlich schon am 24.07. wieder an. die bundesliga 15/16 dagegen startet erst am 14. august…

eines dieser neuen smileys spare ich mir an dieser stelle bewusst. ich findse nämlich fast alle reichlich kindisch. nicht wahr B.M.?


U.Kliemann
21. Mai 2015 um 20:02  |  469333

Tja, der Geist von Malente schwebt und wabert halt
bei allen vom Abstieg bedrohten Manschaften. So
auch (leider immer noch) am Spreeufer.


fechibaby
21. Mai 2015 um 20:06  |  469334

@U.Kliemann

Wie war Dein Urlaub?

Gut erholt für den Abstiegskrimi?


Ursula
21. Mai 2015 um 20:13  |  469335

# Spekulatives „Gelaber“….

Mensch „Schwarzer Freitag“, oder auch
„trostloser Montag“,du gute Güte!

„Wir“ hören, lesen doch auch Dein ständig
wiederkehrendes „Gedöns“, ohne wesentlich
zu mucken, „Mensch Montag“….

ABER dieser „smartin“, das hatte schon was!

Er sonderte ab, dass @ apo „gepampert“ wird,
ja, ganz sicher! Sorry @ apo, Du bist ne ganz
arme Sau…

Zur Winterzeit, als es kalt und „grimmig“ war,
hatte @ apo wieder „seine HOCHZEIT“!

Er wurde ob seines „Murks“, wie auch von
mir, oft beschädigt!? Auf seine mangelhafte
Recherche seiner eigenen „Sachkenntnisse“…

…zu Recht?

Es wurde ja nie interveniert, aber ER hatte
solch praxisbezogene, „wissenschaftliche
Vertiefungen“, von welcher UNI auch immer….

Vielmehr durfte ER ungestraft, seinen „Müll“
in Form von psychologischen- und leider
auch philosophischen Fachwissen gänzlich
ungestraft, in diesen Blog „posaunen“…

Als man IHM widersprach, gab es eben div.
Rügen!! UND als „Häuptling grüne Fratze“,
mir ein einziges Mal zustimmte, in etwa,
„er ist Kneipenwirt, ist eben berufsbedingt“,
durfte er, in den ansonsten wohlverdienten
Winterurlaub…

Der „gute“ Montag hatte vor drei Tagen
auch seine „obligatorischen Bedenken“
gegenüber @ apo, wie eigentlich tagtäglich!

UND schon nervig seine „Blogspalterei“,
aber die Quintessenz war, dass „ubremer“
in etwa wieder einmal feststellte, „halte den
Ball flach, SONST ÄRGER“…….

…war schon heftig und „hoch suspekt“!!!

Moral von der Geschicht`…..

…@ apo und „ubremer“, da kannste och
nüscht machen….

…..DU „Montag“ schon lange nicht!!!

UND dann noch diese „Retrospektive“ für
Anfänger von „meyn und ubremer“!!!

Bemerkenswert?

# Seht mal her, jetzt wisst IHR mehr….

„Hertha blieb zudem taktisch limitiert:
Nur aus einer kompakten Defensive
heraus war man erfolgreich. Das Spiel
selbst gestalten konnte Hertha immer
noch nicht und gehörte zu den Teams mit
den wenigsten Ballbesitzanteilen.“…..

Ach was!?

Das haben doch die „Seher“ HIER
schon „jahrhundertelang“ geschrieben
und wurden dafür „gerüffelt“…

Viel schlimmer noch!

Die meisten Trainer der Fußball-Bundesliga
werden eigentlich immer mehr zu Taktikern!
Sie legen sich nicht nur auf ein Spielsystem
fest, sondern variieren während eines Spiels
oft mehrmals!!

Gerade die Vielfalt von Formationen und
Spielauffassungen ist für mich der zentrale
Faktor für Erfolg. 3-5-2, 5-3-2, 4-1-4-1, 4-4-2
oder 4-3-3? Es kommt auf diese Mixtur von
Vielem an, zum Beispiel mit Rhythmuswechsel!

Der Gegner darf nie wissen, was man macht“,
soll Lucien Favre einmal gesagt haben…

UND die Hertha, konnte weder unter Luhukay
noch unter Pal Dardai überhaupt nicht einmal
EINE einzige systemische Taktik über 90 Min.
durchspielen, geschweige denn zu variieren!

Umschaltspiel oder Beton? Mit Pal Dardai
geht nun gar nichts mehr!!

Ist denn unser „Spielermaterial“ viel schlechter,
als z. B. das von Gladbach!?

Denn ein gutes Beispiel ist Gladbach, das eine
gute Balance zwischen Ballkontrolle, starker
Defensivarbeit, schnellem Umschaltspiel in
beide Richtungen und sehr zielgerichteten
Kontern gefunden hat! Ein Idealbeispiel,
für mich, ist das 2:0 beim FC Bayern gewesen!

Da hat Gladbach die „beiden Viererketten“
extrem gut verschoben, die Räume total eng
gemacht, wie Hertha unter Dardai es auch gern
versucht, und aus äußerst gefestigter Defensive,
ABER mit wechselnden Systemen das schnelle
Umschaltspiel (fast) perfektioniert…

…ein weiter Weg für den neuen Herthatrainer…

War nur ein „Gastspiel“, Gastbeitrag….

….und viel zu lang!!


Bolly
21. Mai 2015 um 20:13  |  469336

Wenn das unsere liebe @elaine mit den Hamburger hört @fechi. 💤

Hat er auch ein 🍺 getrunken?

Heut zu Tage musst Du wohl wirklich getarnt in der öffentlichkeit rumlaufen. Wenn“s schief geht, wird das bestimmt nochmals Thema.


U.Kliemann
21. Mai 2015 um 20:13  |  469337

Solange er nicht am 1.6. endet wäre alles im grünen
Bereich.Alles weitere am 1.6.?


21. Mai 2015 um 20:15  |  469338

Smileys sind immer etwas kindisch und für viele überflüssig. Dass man die “ neuen“ Smileys jetzt auf den Teeni- Index stellt..ist auch so einer vorhersehbaren Reflexe. Soll jeder so halten, wie er mag..für mich gehören die längst zum Alltag. Finde die manchmal sogar recht witzig und passend.
Ist sowas wirklich benotbar? Manche schreiben so, andere so. Dem einen gefallen Schachtelsätze, dem anderen nicht. Solange die meisten verstehen, was inhaltlich gemeint ist, soll jeder fummeln und sich ausdrücken, wie er mag
🐣


Opa
21. Mai 2015 um 20:16  |  469339

Hahaha, Geist von Malente ist super. Der – Achtung! – Mentalcoach vom HXV, Olaf Kortmann, redet Klartext:

Diese Scheiß-Stadionuhr, die unsäglichen Interviews mit Uwe Seeler, der immer wieder rausgekramt wird, das lastet schwer auf dem Verein, der sich überhaupt nicht weiterentwickelt.

Und wo er gerade am Poltern ist, gibt´s auch ein paar Parallelen zu uns, z.B. die Frage nach der Identität (Stichwort Hauptstadtclub):

Wer sind wir, was machen wir, wo wollen wir hin, wie wollen wir uns darstellen? Darauf gibt es keine überzeugenden Antworten. Die einzige Identität, die der HSV momentan besitzt, ist die des Dinos.

Quelle: http://www.n24.de/n24/Sport/Fussball/1-bundesliga/d/6675772/-scheiss-stadionuhr–unsaegliche-seeler-interviews-.html


fechibaby
21. Mai 2015 um 20:16  |  469340

@Bolly

Zu Deiner Frage:
Ein klares NEIN!!

Er hat sich mit seiner Frau eine große Flasche Wasser geteilt.


ubremer
ubremer
21. Mai 2015 um 20:20  |  469341

@HSV

hatte heute Nachmittag Besuch von Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD).

„Ich habe eine Mannschaft erlebt, die den Willen hat zu gewinnen. Für das Spiel am kommenden Sonnabend drücke ich die Daumen – so wie viele Hamburgerinnen und Hamburger auch. Hamburg steht zum HSV.“

#hatdersonstnixzutun?


Blauer Montag
21. Mai 2015 um 20:25  |  469342

ursulaaa 😀
wieder da.
schick.

jemand, der austeilen und einstecken kann.
und nicht gleich rum hoolt, wenn er ein paar harte worte lesen muss.


Etebaer
21. Mai 2015 um 20:26  |  469343

Der Kortmann hat, soweit ich weiß, keine offizielle Funktion beim HSV.
Und wer mal ein jüngeres „Matz Ab“ mit Kortmann als Gast gesehn hat, der kennt das Interview im Prinzip schon.
Der HSV muß hoffen, das er nicht in die Reli kommt – das brächte nur die ultimative Demütigung.


Blauer Montag
21. Mai 2015 um 20:28  |  469344

Ohne Krimi geht er nicht ins Bett U.Kliemann // 21. Mai 2015 um 20:13. Schön Dich zu lesen.


Opa
21. Mai 2015 um 20:31  |  469345

rumhoolen… 👉👈

Ich freu mich schon, einige Blogger mal zu treffen… (Den Gedanken mit dem Gesicht und dem Stuhl lass ich jetzt weg, sonst heulen die Betschwestern wieder) …aber die trauen sich ja nicht in den Turm.


21. Mai 2015 um 20:33  |  469346

na, das war ja wieder ein toller Beitrag @ ursula.


elaine
21. Mai 2015 um 20:35  |  469347

@Bolly
😭
Ich hatte es gelesen und wünschte, ich hätte es nicht.
Das gibt mir den Rest. Es hapert an der Lebensweise und der Einstellung, aber ich bin gerade mental zu angespannt , um mich richtig doll aufzuregen. So wird das jedenfalls nie etwas.
Unser Stürmer hat für Sonnabend geplant mal das Tor zu treffen. Wohl das des Gegners und nicht das eigene. Allerdings wäre mir eine 0:1 Niederlage auch recht


21. Mai 2015 um 20:38  |  469348

Hamburger-Fate-Gate


elaine
21. Mai 2015 um 20:38  |  469349

P.S.
Ich weiß gar nicht, weshalb die beim HSV so rum heulen. Die brauchen doch nur gegen Gelsenkirchen gewinnen und wie die jetzt so drauf sind, kann das doch nicht so schwer sein?😳


21. Mai 2015 um 20:42  |  469350

wer hat wann gehoolt? @ BM ? Ich habe da so ein Selbstbild: ich bin eigentlich , gerade dir gegenüber, äußerst gelassen und geduldig geblieben.,Jedenfalls habe ich das als Feedback erhalten. Ich denke mal, nicht schnell einzuknicken. – Wäre mich recht neu. Wie bei manchen Gelben Karten: die Summe macht’s dann.


21. Mai 2015 um 20:45  |  469352

1. Wenn ich der Trainer wäre, wäre die Mannschaft nicht in der derzeitigen Situation 😉
Einem Monday-morning Manager könnte sowas nicht passieren

2. @Ursula
Hertha beherrscht ein Grundsystem, das ist die 4er Kette mit 2 6ern und davor herrscht das Prinzip „Gut Glück“, dem dann auch Leute wie Beerens „zum Opfer“ fallen.

Luhukay hatte eine Idee vom Offensivspiel, ihm sind schlichtweg die Spieler weggebrochen

Ob Dardai eine solche Idee hat, kann ich aktuell nicht beurteilen.
Er spielt mit einem „fremden Kader“ und musste zunächst den Fokus auf andere Dinge legen.

Die Frage nach dem Vergleich Spielermaterial Hertha/Gladbach kann nur rhetorisch sein.
Gladbach ist auf jeder Position besser besetzt als Hertha.
AUCH was die Fähigkeiten der Spieler bzgl Antizipation und Spielintelligenz betrifft.

Sind alle Spieler fit und gesund, hat Hertha einen Kader für Platz 8 bis 12, ist das nicht der Fall und die Säulen fallen weg, bleibt nur noch „Beton anrühren“ und sich irgendwie durch die Saison retten.

Den ersten Teil deines Postings blend ich einfach mal aus, weil ich einfach null Komma null Bock auf diese Scharmützle hier habe.


Blauer Montag
21. Mai 2015 um 20:47  |  469353

ahoi! // 21. Mai 2015 um 20:02

Die Einen schreiben kindische Texte.
Die Anderen erfreuen sich an bunten Bildchen.

Jedem das Seine. Frei nach Shake’s Beer.
🍺🍺 🍔🍔 🍟🍟


21. Mai 2015 um 20:47  |  469354

@ elaine…ich hatte natürlich auch gleich an dich gedacht #Hamburger.
Aber auch: ich glaube nicht alles,mdas so wahrgenommen wird..Für mich hat das was von #anpieseln.. Es wurde das Meiste zurückgegeben? was heißt das? vielleicht nur den Salat gegessen? Hatte der Kellner das Falsche gebracht? Kommt nicht nur im Turm vor…Will sagen: auf sowas höre ich selten. Ausgesucht selten.


elaine
21. Mai 2015 um 20:51  |  469355

@apo
Na gut, wenn das so ist. 😊

Jedenfalls kann und will ich nicht drüber nachdenken, wie H96 , der HSV sich vorbereiten und wie wir das tun. Jetzt kann man nur noch hoffen😇


Ursula
21. Mai 2015 um 20:58  |  469356

Gute und sachliche Replik um 20:45 Uhr!


Bolly
21. Mai 2015 um 21:01  |  469357

Tja @elaine mir geht’s ähnlich, zumal ich nach Bremen meinte, jeder Relegation ich unterschreibe. 😁 Das andere Vereine weniger Glück, weniger Punkte uns noch eine bessere Ausgangposition verschaffen, mag mich für den Moment glücklich machen. Aber danach, ich weis nicht. 😱
Jetzt ein Paderborn Sieg, nix gegen Paderborn zu wünschen oder ein Freiburg Sieg, nix gegen Freiburg oder auch Hanover ist mir persönlich schon zuviel.

Und was viele hier schon anmerkten, die Zeit rennt schnell. Was kommt danach? Wenn ich Herrn Preetz in der PK auf die wenigen Fragen, die Antworten höre muss ich gestehen, entäuscht zu sein. Warum? Kann man das nicht in den wenigen Minuten „anders“ formulieren. Es bekommt bestimmt ähnliches raus, aber die Gestik hat schon was.

Vorab haben sich schon drei immerherthaner angemeldet für das Relegationsspiel #auswärts!

Nicht, das wir Berliner den Erfolg von morgen nicht planen könnten. #allesironie


21. Mai 2015 um 21:07  |  469358

@ backs, 20:45.. Du sagst: …“ wenn alle gesund sind, haben wir einen Kader, der um Platz 8-12 …“Das war meine Saisonprognose“ Und ich spekuliere , trotz @ bremers Einsprüche diesbzgl , weiterhin: Herthas Saisonziel war es sicher, einen besseren Platz als in der Vorsaison zu erreichen. Die Transfersumme spiegelt das ja auch wider. – Was heißt denn aber das? War der Kader dann doch einigermaßen gut zusammengestellt, und haben Verletzungen und Saisonverlauf doch das Übergewicht in der Bewertung der Saison?
Meine Kritik am Verhalten der Sportlichen Führung setzt nämlich nicht am Kader an ( Natürlich hätte man unbedingt in der Winterpause eine Entscheidung zum Wohle des Vereins treffen müssen..) . Wie siehst du das?


elaine
21. Mai 2015 um 21:11  |  469359

@Bolly
Diejenigen, die zu einem Relegationsauswärtsspiel fahren würden, gehören zu der Härtesten! Dazu kann man nur sagen hart, härter, Hertha!
Aber, dazu kommt es nicht.


ubremer
ubremer
21. Mai 2015 um 21:13  |  469360

@PalDardai

erklärt heute nach der Pressekonferenz in 55 Sekunden am Sky-Mikro, warum er denkt, dass Hertha die Klasse hält – der Clip


Opa
21. Mai 2015 um 21:16  |  469361

@elaine: Wenn, dann richtig – Ich wäre auch dabei. Und ganz sicher nicht, weil es so schön ist. Und auch sicher nicht, weil ich es nicht ändern kann 😝


Bolly
21. Mai 2015 um 21:18  |  469362

🙊@Opa und dann mit Ronny Trikot 😝


elaine
21. Mai 2015 um 21:19  |  469363

@ubremer

Danke, dann lege ich mich jetzt mal entspannt zurück.


hurdiegerdie
21. Mai 2015 um 21:21  |  469364

ubremer // 21. Mai 2015 um 21:13
The video you are trying to watch cannot be viewed from your current country or location.


elaine
21. Mai 2015 um 21:23  |  469365

@Opa und @Bolly

Ihr könntet gar nicht mit einem andren Verein. Wo kriegt man so etwas noch geboten?

Ich persönlich stehe aber erst wieder für Vorbereitungsspiele in der Sommerpause zur Verfügung


21. Mai 2015 um 21:24  |  469366

@Apo

Jetzt beginnen wir eine Diskussion, die wir eigentlich führen sollten, wenn Hertha die Liga hält und es um die Vorbereitung für die neue Saison geht, aber nun gut….who cares 😉

Ich habe den Kader für gut zusammengestellt gehalten.
Ich habe mich über Neuzugänge wie Hegeler gefreut, weil ich hoffte, er könne an Nürnberger Zeiten anknüpfen.
Baumjohann war für mich der wichtigste „Neuzugang“, weil er unser Spiel hätte diktieren, taktieren und rhytmisch bestimmen sollte.
Cigerci sah ich am Anfang einer extrem viel versprechenden Entwicklung.
Schieber fand ich schon in Stuttgart und bei seinen Kurzeinsätzen in Stuttgart super.

Kurzum, ich war von dem Kader überzeugt und auch die sportliche Leitung war intern nicht von Platz 15 ausgegangen.
Ein einstelliger Tabellenplatz hätte es schon werden können/sollen
In jedem Fall aber eine Saison ohne Sorgen.

Eingetreten ist leider eine Saison, von der wir alle vor dem letzten Spieltag hoffen, dass doch alles gut ausgeht, wieder mal der Trainer gewechselt wurde und die man keinesfalls unter „Ziel erreicht“ abheften kann.

So gut ich die Transfers fand, so enttäscuht und voller Unvrständnis musste man dann hinehmen, dass Cigerci in der Vorbereitung das erste Mal ausfiel, Baumjohann erlittt den 2. Kreuzbandriss und einzig Skjjelbred sollte die Lücke schliessen.
Der wurde auch noch teurer weil ein Abgang zum HSV mal wieder seine Nähe zur Grossbuchstabenzeitung genutzt hat.
Widerliche Vorgängen, aber die sportliche Leitung verpasste es adäquat auf die Ausfällte zu reagieren.

Man verliess sich auf „Weltstar“ Kalou, der sich aber als Flop erwies, aber darauf pochte „besser“ behandelt zu werden.

Die Mannschaft entglitt Luhukay immer mehr.
Nur mit Druck und noch mehr Druck geht es nicht, auch wenn imemrnoch Teile der Mannschaft „Luhukay-Spieler“ sind, so war die Trennung eigentlich am 22.12 vorhersehbar und vor allem nötig.

Lediglich Preetz wollte den Fehler eines verfrühten Trainerwechsels nicht wiederholen, schätzte aber nach meiner Meinung die Situation falsch ein, hielt zu lange an Luhukay fest und nahm so dem Nachfolger die Chance auf eine Vorbereitung und vor allem die dringend notwendigen Zukäufe im Winter.

Jetzt hat man Dardai in den Ring geworfen, der spätestens im Herbst zur Disposition steht, wenn die Transfers nicht sitzen oder eine Krise die alte Dame ereilt.

Ich denke, bzw bin überzeugt, dass der Kader gut zusammengestellt war, ABER die Art und Weise wie mit Krisen oder unvorhersehbaren Ereignissen umgegangen wird, ist für einen Bundesligisten nur schwer tragbar.

Ob es an mangelnder Erfahrung oder der Persönlichkeit liegt, kann ich nicht beurteilen.
Ich bin aber felsenfest davon überzeugt, dass ein Korrektiv an seiner Seite dringendst nötig wäre.
Blöderweise ist ein solches nicht in Sicht.
Dardai ist da nach meiner Beobachtung zu schwach und einen dritten GF werden wir nocht holen.

Es bleibt die Hoffnung, dass Preetz aus diesen Situationen lernt und beginnt Krisen als solche anzunehmen und sie so anzugehen, wie der Transfers abwickelt. Ruhig, besonnen, bestimmt, zielstrebig und erfolgreich

Nu ist es ein bissl lägner geworden, sorry dafür


ubremer
ubremer
21. Mai 2015 um 21:24  |  469367

@fay,

Auftrag von 18:59 Uhr ist ausgeführt.

@hurdie,

sorry. Das ist wohl wieder so ein Sky-Rechte-Ding, die merken, von welchem Land aus Du auf Videos zugreifen willst.
Die Kurzversion lautet: Der Trainer ist zuversichtlich.
Charmant daran ist, wie er das ausdrückt.


hurdiegerdie
21. Mai 2015 um 21:30  |  469368

ubremer // 21. Mai 2015 um 21:24

Danke, ich kann mir seinen augenzwinkernden Charme gut vorstellen.


21. Mai 2015 um 21:31  |  469369

@hurdie

über einen anonymen deutschen Proxy ins Netz, dann gehts


21. Mai 2015 um 21:32  |  469370

@hurdi ..Er spricht seiner Mannschaft das Vertrauen aus. Findet das die Leistungen, gemessen an dem, von woher sie kommen, ok sind. Das war das Inhaltliche. Der Rest ist , eben, wie Dradai ist: nett und familiär. Wollen wir optimistisch sein und annehmen, das die Mannschaft zurückzahlt.


ubremer
ubremer
21. Mai 2015 um 21:34  |  469371

@TV-Geldrangliste

am letzten Spieltag: Warum die endgültigen Platzierungen dieser Saison für Hertha wichtig sind (und bares Geld bedeuten), hat der Kollege Jörg Rößner aufgeschrieben – hier


hurdiegerdie
21. Mai 2015 um 21:36  |  469372

backstreets29 // 21. Mai 2015 um 21:31

Das habe ich schon öfter probiert (stealthy?). Bin ich zu doof für.


21. Mai 2015 um 21:37  |  469373

@ backs: Danke für Antwort. Dann sind wir geschätzt bei 90% Übereinstimmung ✅


21. Mai 2015 um 21:41  |  469374

@hurdiegerdie // 21. Mai 2015 um 21:36:

Versuche Hola. So konnte ich mich bei Netflix U.S.A. einloggen und die dritte Staffel von House of Cards sehen (die Netflix D an sky verkauft hatte).


hurdiegerdie
21. Mai 2015 um 21:50  |  469375

backstreets29 // 21. Mai 2015 um 21:24

Schön begründet. Ich bin bei ein paar Aspekten anderer Meinung, aber das Thema kommt eh‘ wieder auf. Die Diskussion kommt nach Samstag.


pax.klm
21. Mai 2015 um 22:10  |  469376

Lt meiner Erwartungshaltung sieht das Ende so aus:

pax.klm // 19. Mai 2015 um 13:50

Nach meinen Berechnungen wird Hertha 16ter, punktgleich mit Freiburg, 96,BSC, HSV alle 35 Pkt, dann Paderborn.
Und Relegation kann Hertha nicht.
Echt Pleite.
Freue mich wenn es anders kommt, aber….

finde die Situation FINSTER, bin dabei völlig relaxed denn es kann nur besser enden als ich erwarte!
Und dann erwarte ich eine tatsächliche SELBSTKRITIK mit Konsequenzen der Verantwortlichen! SO oder SO.
Hertha blamiert Berlin,… nicht das WAS, sondern das WIE!


hurdiegerdie
21. Mai 2015 um 22:11  |  469377

Ursula ist back, aber zu spät.
100ster


21. Mai 2015 um 22:21  |  469378

@ Päd..ich konnte dich also letztens nicht beruhigen ? Ich muss da an meiner Strahlkraft arbeiten..🔨😉


21. Mai 2015 um 22:21  |  469379

ging an @pax


Traumtänzer
21. Mai 2015 um 22:22  |  469380

#HSV
Also, wenn beim HSV der Bürgermeister im Training vorbei schaut, kann man da ja wohl getrost von Abstieg ausgehen? Dem Erwartungsdruck halten die nicht stand. Oder gerade deshalb doch?

Na ja, am Besten man hält sich hier mit Spekulationen zurück – der Stuhl auf dem wir alle sitzen ist ja doch ganz schön HEISS. 😉

Bis Samstag!


kraule
21. Mai 2015 um 22:33  |  469381

Feuerwehr!!!!!!
:mrgreen:


hurdiegerdie
21. Mai 2015 um 22:43  |  469382

unnötig
💩


Bolly
21. Mai 2015 um 22:55  |  469383

GW Gary Anderson 🎯 #PremierLeagueChampion


hurdiegerdie
21. Mai 2015 um 23:01  |  469384

test 😇


Freddie
22. Mai 2015 um 0:00  |  469385

@backs 21:24
Sehr gut!
Bin da völlig bei dir. Insbesondere bei der (damaligen) Bewertung der Neuverpflichtungen .


22. Mai 2015 um 0:05  |  469386

@ hurdi..echt, meinst du, der steht dir ? 23:01
Ich 👹..traue mich das nicht .


Exil-Schorfheider
22. Mai 2015 um 0:11  |  469387

Opa // 21. Mai 2015 um 20:31

„Ich freu mich schon, einige Blogger mal zu treffen… “

Würde ich nur nicht so weit weg wohnen… 😉

———————————–

@backs

Daumen hoch!


Exil-Schorfheider
22. Mai 2015 um 0:14  |  469388

@ub

Interessant, dass diese Seite auf eine andere derzeitige Platzierung kommt:

http://fernsehgelder.de/

😉


Kamikater
22. Mai 2015 um 0:23  |  469389

Bevor es ans Eingemachte geht, ein kurzes Lebenszeichen:

Liebe @Cameo, @Stehplatz, @Bakahoona, @HrThaner, ….ich freue mich über Eure Statements in den letzten Wochen. Wir werden nicht absteigen.

Hier mögen es so manche nicht bös meinen, gut meinen sie es deswegen noch lange nicht. @opa ausgenommen.

Greetings


ahoi!
22. Mai 2015 um 0:31  |  469390

!!!freut ma dich zu lesen!!!

und bewerte ich mal als gutes zeichen richtung klassenerhalt.


Stehplatz
22. Mai 2015 um 2:29  |  469391

Ein Sportdirektor wäre wünschenswert, um Preetz auf seinem Triumphzug der gestellten Verantwortung mit seinem hominem te esse memento besprechen zu können. Leider ein weiteres Kapitel von wünsch dir was.
Ich bin sehr auf Dienstag gespannt. Ich zwar glaube kaum, das dort etwas passieren wird ,sei es auch nur die Trikotpräsentation.

@Kamikater
Man liest sich!


catro69
22. Mai 2015 um 7:11  |  469392

@Exil
Morgen,
die Tabellen unterscheiden sich dahingehend, dass bei deiner die Saison schon vorbei ist und sich Stuttgart in der Relegation rettet, Hamburg steigt ab.
Sollte Paderborn in die Relegation kommen, Stuttgart also direkt absteigen, geht es für Hertha noch einen Platz nach oben. Da lohnt sich das Daumendrücken.
Sollte Hannover (oder Freiburg) noch von Paderborn abgefangen werden und in der Relegation scheitern, wäre das noch ein Platz für Hertha – ist aber sehr unwahrscheinlich.
Wirst schon selbst drauf gekommen sein…


22. Mai 2015 um 9:18  |  469393

#Gladbach

„ABER mit wechselnden Systemen das schnelle
Umschaltspiel (fast) perfektioniert…“

tja @Ursula … so isses … aber jetzt stelle dir die Saison 2014/2015 mit schweren Verletzungen von Sommer, Xhaka, Kramer, Raffael und Herrmann mal vor … wo wären die dann gelandet ?
die hatten ja kaum Ausfälle http://www.transfermarkt.de/borussia-monchengladbach/ausfallzeiten/verein/18

wir hätten mit gesunden Spielern doch ein Umschaltspiel präsentiert, da wäre Favre neidisch geworden … 😉


Herthas Seuchenvojel
22. Mai 2015 um 9:28  |  469394

@Bussi:
kann Gladbach doch janicht passieren, die haben keinen Preetz 😉
der rumpelt die alleine schon alle weg ins Sanitätshaus ^^


Flitzpiepe
22. Mai 2015 um 9:37  |  469395

#Abstiegskampf,
tolle Grafik, welches Szenario wird kommen?

http://www.morgenpost.de/sport/hertha/article141327785/Hertha-hat-gegen-Hoffenheim-den-Matchball-auf-dem-Fuss.html

@ubremer,
wie lange habt ihr an der Grafik gesessen?


Blauer Montag
22. Mai 2015 um 9:40  |  469396

Morjn kamikater, catro, Bussi, HSv u.a. miteinander. 😀

Wer es mit wem gut meint,
wer wen pampert,
und wer der Hertha gut tut,
wird sich zeigen.

In der neuen Saison.
Think positive.


Opa
22. Mai 2015 um 9:43  |  469397

@Kami: Danke für das Lebenszeichen und das „Ausnehmen“ 😉 Wir sehen uns in Sinsheim. Wer ist noch alles dabei? pathe?

#TV Gelder:
Ärgerlich genug, dass wir weit hinter der Platzierung liegen, die wir noch vor 6 Jahren als etablierter Bundesligist hatten, prophezeie ich schon jetzt, dass irgendjemand die Entwicklung der letzten 3 Jahre als Erfolg verkaufen will 😉 #kenntdochseinepappenheimer

#Spiel in Sinsheim
Ich befürchte, dass die Spannung bei unserer Mannschaft seit Erreichen der 34 Punkte raus ist. Es wird nach meiner Einschätzung kein zu Null geben und wir werden nicht gewinnen. D.h. es wird für uns darauf ankommen, wie die anderen spielen. Möge das blöde Abstiegsgespenst von uns weichen, ich will in die Sommerpause!


Opa
22. Mai 2015 um 9:45  |  469398

@ubremer: Hab da was aus dem Archiv der Morgenpost gekramt, falls Du noch ne Headline für den Fall des Falles brauchst, einfach in die Konserve greifen 😛

http://www.dasistberlin.de/sites/default/files/imagecache/story_image/article/i/bm_b2c_12_024_hertha_az_abstieg_374x528_ans.jpg

#gerngeschehen 🙂


Herthas Seuchenvojel
22. Mai 2015 um 9:45  |  469399

moin @BM
ich hab bei @Kamis letzten Satz echt grübeln müssen heute nacht, die Aussage mit dem „nicht bös meinen“ kam schließlich von mir gegenüber @catro


22. Mai 2015 um 9:49  |  469400

Think Blue-White …

… oder: VW wird neuer Sponsor ? 😉


Bakahoona
22. Mai 2015 um 9:51  |  469401

Ich denke mal, wenn wir unsere konzentrierte und engagierte Leistung der letzten Wochen abrufen, wird das Ding, am Samstag durch nen Punktgewinn, selbst entschieden. Ich mag Dardai’s Einstellung zum Theme „Echtzeittabelle“ beim Spiel – weglassen – lenkt nur von den eigenen Aufgaben ab.

@Kami =)


sunny1703
22. Mai 2015 um 10:12  |  469402

Warum ist eigentlich die MV nicht am 02.06.?? Wäre eine Woche später absolut nicht machbar gewesen,waren die Herren da oben des Klassenerhalts schon zu sicher oder fürchtet da jemand den Zorn der Mitglieder im GAU Fall?

lg sunny


Blauer Montag
22. Mai 2015 um 10:15  |  469403

Da mache ich mir akut keinen Kopp HSv.

In einer ruhigen Minuten wird’s uns kamikater erklären, falls notwendig.


Opa
22. Mai 2015 um 10:23  |  469404

Aus dem heutigen Checkpoint des Tagesspiegels:

Aus einem Schreiben des Innenministeriums: „Es ist geplant, in Zusammenarbeit mit der Berliner Polizei am 30. Mai 2015 eine Hospitation von Vertretern des ägyptischen National Security Sectors bei der Absicherung von einem Fußballspiel durchzuführen.“ Mit anderen Worten: Wir laden Prügelpolizisten aus Kairo zum Pokalfinale ein – kurz nachdem Präsident al-Sisi alle Ultra-Gruppen zu „Terroristen“ erklärt hat (und auch sonst jeden, der den Staat in seiner Allmacht „behindert“). Muss irgendwas mit dieser Toleranz-Initiative des DFB zu tun haben – anders ist das ja nicht zu erklären. (Die „Kooperation“ mit ägyptischen Sicherheitsbehörden lässt sich der Bund übrigens 105.000 Euro kosten.)

Unabhängig von der Sinnhaftigkeit bleibt zu hoffen, dass der Wissenstransfer tatsächlich nur einseitig stattfindet.


Herthas Seuchenvojel
22. Mai 2015 um 10:23  |  469405

@sunny: welcher GAU?
unsere Abstiegschance (eher Relegations-) liegt bei ca. 10 %
sicher, wir blamieren uns regelmäßig im Pokal (nein, DAS rechne ich jetzt nicht nach)
und auch unser DüDo-Desaster war eigentlich nicht planbar
(zu 80-90 % gewinnt der Erstligist)
IRGENDWANN muss doch mal das blauweisse Pech aufgebraucht sein 😉
noch ist nix gespielt


Opa
22. Mai 2015 um 10:24  |  469406

@sunny: Laut §12 Abs. 2 der Satzung muss die Mitgliederversammlung zwischen 1. März und 31. Mai stattfinden.


sunny1703
22. Mai 2015 um 10:37  |  469407

@Opa

Danke für die Antwort! Irgendwie doofer Termin!

lg sunny


Opa
22. Mai 2015 um 10:40  |  469408

Kommt wie Weihnachten oder Zahnarzt immer ungelegen 😛


Bolly
22. Mai 2015 um 10:51  |  469409

sunny1703
22. Mai 2015 um 10:53  |  469410

Nee,weil ich finde, dass sie erst nach der Relegation hätte sein sollen,egal ob man drin ist oder nicht.

lg sunny


fechibaby
22. Mai 2015 um 10:53  |  469411

Ich habe den letzten Bundesligaspieltag durchgetippt.

Danach lautet die Tabelle Samstagabend:

18: Paderborn
17. HSV
16. Hertha
15. Hannover
14. Freiburg
13. Stuttgart

Hoffen wir, dass es anders kommt.
Relegation mag ich nicht!!!


Bolly
22. Mai 2015 um 10:59  |  469412

#Tipprunde GW @Hertha1892

@fechi 👉Du hast doch auch schon Heim-NL gegen die Hessen getippt. Alles gut @fechi ✔️

Ernsthafte Sorgen hätte ich mir gemacht, wenn Du #Auswärtssieg getippt hättest.


Freddie
22. Mai 2015 um 11:03  |  469413

Unsere zweite bekommt Verstärkung von VFB II
Der Stürmer Fabian Eisele kommt zur neuen Saison.

Zwar jetzt nicht DIE Nachricht, aber irgendwie muss man sich ja ablenken 👻


Opa
22. Mai 2015 um 11:03  |  469414

#Fernsehgelder
@ubremer: Gib dem Kollegen Rößner doch mal den Rat, sich die Seite fernsehgelder.de anzusehen und sich mit dem zugegebenermaßen nicht immer einfachen Thema vor Veröffentlichung eines Artikels zu beschäftigen. In der veröffentlichten Tabelle erhalten z.B. die Absteiger Erstligagelder, Platz 17 und 18 stehen jedoch den Aufsteigern Ingolstadt und Stand heute Darmstadt zu. Und dass Hamburg trotz Abstiegs vor Hertha in der TV Geld Tabelle bleibt, passt auch in die Kategorie #fehlendesbasiswissen 😜


Opa
22. Mai 2015 um 11:04  |  469415

@Freddie: Immerhin überhaupt eine Nachricht, dass sich etwas tut und Hauptsache, es lenkt vom 👻 ab


ubremer
ubremer
22. Mai 2015 um 11:21  |  469416

@Opa

9.45 Uhr

Dieses Motiv hängt als 2,20 Meter großes Poster in der Morgenpost-Sportredaktion
#inecht

@TV-Gelder

das Thema ist kompliziert. Deshalb gilt das, was ich desöfteren anmerke: Nicht so schnell ins Boxhorn jagen lassen.
Der Text des Kollegen Rößner beschäftigt sich mit der TV-Geldtabelle nach 33 Bundesliga-Spieltagen. Ausschlaggebend für die Platzierung in der TV-Rangliste ist die Tabelle Stand 34. Spieltag. Inklusive HSV, H96, Paderborn, Hertha usw.
Weil die genannten Vereine nämlich in dieser Saison entsprechend TV-Geld bekommen.

Für die kommende Saison 2015/16 gibt es eine neue Tabelle, wo entsprechend eingepreist ist: Spielt der Relegationsteilnehmer aus der Bundesliga auch 2015/16 erstklassig? Oder der Dritte der Zweiten Liga?

Deshalb ist das, was bei fussball-gelder.de zu finden ist eher irreführend, weil dort in der aktuellen Tabelle bereits zwei Aufsteiger aus der Zweiten Liga geführt werden.


Opa
22. Mai 2015 um 11:24  |  469417

@ubremer:

#Plakat:
Darf ich mir das mal angucken kommen? 🙂

#Fernsehgelder:
fernsehgelder.de hat den gem. aktueller Tabellenlage geltenden Forecast, aber auch den aktuellen Stand nach 33 Spieltagen im Angebot: http://www.fernsehgelder.de/201415.php Und selbst der weicht erheblich von den Recherchen des Kollegen Rößner ab. Wo liegt jetzt die Irreführung? 😱


ubremer
ubremer
22. Mai 2015 um 11:26  |  469418

@opa

bei Fernsehgelder.de werden Ingolstadt und Darmstadt in der Bundesliga-Rangliste geführt.
Ist das korrekt, um den Stand in der TV-Geldrangliste 2014/15 zu beschreiben?
Nein, das ist falsch.

@grundsätzlich

der Klassenerhalt in dieser Saison ist für Hertha aktuell der einzige Weg, sich dauerhaft in der Bundesliga zu etablieren. Genauer: Hält Hertha in 2015/16 die Klasse, ist das eine Erfolgsgeschichte sondergleichen:
Zwei Jahre erste Liga in Folge – das gab es bei Hertha seit 2009 nicht mehr

#undwirwarendabei


wilson
22. Mai 2015 um 11:33  |  469419

Zwei Jahre erste Liga in Folge – das gab es bei Hertha seit 2009 nicht mehr

Zeit für eine eigene Stadionuhr.


catro69
22. Mai 2015 um 11:36  |  469420

@Opa
Deine Tabelle stellt den Stand vom 34.ST der letzten Saison dar.


Opa
22. Mai 2015 um 11:37  |  469421

#Fernsehgelder
Hast Du Dir den Link angesehen? Auf der Startseite von fernsehgelder.de gibt´s einen Forecast, in dem die ufsteiger berücksichtigt sind. Auf der verlinkten Seite gibt´s den Status Quo, wo siehst Du denn da Ingolstadt und Darmstadt?

#Erfolgsgeschichte
😱 Wenn wir 2015/16 die Klasse halten, sind das sogar drei Jahre in Folge. Ich stell schon mal den Schampus kalt
#bisdreizählenkönnen


Opa
22. Mai 2015 um 11:39  |  469422

@wilson:
Der war richtig gut! 😁

@ubremer/catro:
In catros Erklärung liegt wohl des Rätsels Lösung. Also haben alle ein bißchen recht 😜


Exil-Schorfheider
22. Mai 2015 um 11:48  |  469423

@wilson

Geht nicht.
Wir sind ja nur Mieter…


Bolly
22. Mai 2015 um 11:58  |  469424

Freddie
22. Mai 2015 um 12:00  |  469425

@Stadion
Könnte man denn nicht ein eigenes…


Opa
22. Mai 2015 um 12:02  |  469426

@Freddie: Der war gut, bevor das Feuer aus ist, nochmal etwas Brandbeschleuniger reinschütten, dann rennt der Hamster 😹


King for a day – Fool for a lifetime
22. Mai 2015 um 12:27  |  469427

[11.25] Es klingt bezeichnend für die schwierige Situation des Hamburger SV: Bei einer Bootstour der HSV-Spieler im Trainingslager in Malente ist ein Kanu gekentert. An Bord waren Nicolai Müller, Johan Djourou, Pierre-Michel Lasogga und Heiko Westermann. Immerhin: Alle vier Spieler blieben unverletzt und nahmen den Zwischenfall mit Humor.

SpOn


Freddie
22. Mai 2015 um 12:31  |  469428

Tja, wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen


22. Mai 2015 um 12:40  |  469429

Das Ünerwinden solcher Situationen zusammen..ist ja der Grund , warum Kanu gefahren wird und nicht Minigolf gespielt wird…Insofern hätte nichts besseres passieren können #gruppendynamik …aber es wird nix mehr nutzen. Ich gönne es keinem. Aber für Stuttgart ( wegen der tollen Mannschaftsperformance und Hub) und Freiburg ( wegen allem) drücke ich die Daumen.


Freddie
22. Mai 2015 um 12:48  |  469430

@apo
Weiß ich ja.
Aber ich glaube, dass der Gang nach Malente ein falscher war.
Letztlich war dort beim „Geheimtraining und in Ruhe konzentrieren“ mehr los, als wenn sie in HH geblieben wären.
Obendrein kommt dann auch noch der Bürgermeister.
Ich glaube, sowas kann auch zu noch mehr Verkrampfung führen.


Agerbeck
22. Mai 2015 um 12:57  |  469431

Ich bin noch relativ entspannt und glaube, dass zumindest der hsv sicher runtergeht. das haben sie sich redlich verdient die letzten jahre.

wir sind für derartige Possen in Verbindung mit Arroganz jedenfalls schon reichlich bestraft worden.

Stuttgart sehe ich trotz der Aufholjagd noch nicht am Ziel. Die werden durch die Hölle müssen und auf allen Vieren in die Kabine krauchen. Über die Spieler des Gegners. Ich sehe Paderborn mit der Leistung vom letzten WE vorne.

Ebenso sehe ich Freiburg im Vorteil. Hannover hat erheblich mehr Druck vor eigenem Publikum. Freiburg spielt den besseren Fussball und muss die Kiste treffen, dann werden sie mindestens einen Punkt holen. Ich tendiere zum Auswärtssieg. Und würde mich für den SCF wirklich neben Hertha am Meisten freuen.

Es ist so schwer und wird ultraspannend. Lass uns einmal das Glück auf unserer Seite haben. Denn von einem Punktgewinn gehe ich nicht aus…


L.Horr
22. Mai 2015 um 12:59  |  469432

Think positive !

…….. Dem möglichen Abstieg auch etwas gutes abzugewinnen .

Mal auf einem Blick die möglichen Ligen zur kommenden Saison : 😉

Bayern München
Werder Bremen
Karlsruher SC
Gladbach
Schalke
Dortmund
Eintracht Frankfurt
FC Köln
Hertha BSC
Hannover 96
—————
Hoffenheim
Mainz 05
FC Freiburg
FC Augsburg
Wolfsburg
Leverkusen
Ingolstadt
Darmstadt

Armina Bielefeld
MSV Duisburg
Kaiserslautern
Eintracht Braunschweig
Düsseldorf
FC Nürnberg
VFL Bochum
ST. Pauli
1860 München
HSV
VFB Stuttgart
——————-
Union Berlin
Fürth
Paderborn
Leipzig
FSV Frankfurt
Sandhausen
Heidenheim

In der 2.Liga wären dann mehr so genannte Traditionsvereine als in Liga 1 .

LG


22. Mai 2015 um 13:03  |  469433

Wie sieht denn die Definition von Traditionsverein aus?


22. Mai 2015 um 13:05  |  469434

@ Freddie..ich bin auch kein Freund all dieser Maßnahmen . Alles zu seiner Zeit. Und der “ richtige“ Zeitpunkt war längst überschritten . Bin ja eh kein großer Freund dieser Krawumm-und Psycho/Coaching Attitüden.


Plumpe71
22. Mai 2015 um 13:08  |  469435

Ich lese seit einiger Zeit gerne und aufmerksam den Matz ab Blog, warum ?

Beim HSV wird nach ein , zwei guten Spielen ja immer recht schnell von der EL und mehr gesprochen, da wollte ich mal wissen aus welcher Richtung so was kommt, also Studien vor Ort und weniger Schadenfreude

Fazit für mich, bei Matz ab sind eine ganze Menge sehr fachkundiger Fans, die zum größten Teil recht geerdet daher kommen, bei uns heisst das wohl Demut oder so :-), im Gegensatz zu hier hat es dort auch weit aus weniger Blogger, die ein bundesweites Blogverbot verdienen würden.

Bin nur gespannt, wer beim HSV dann im Abstiegsfalle den Gang nach Canossa antreten wird

L.Horr // 22. Mai 2015 um 12:59

Auf den ersten Blick gar nicht so einfach die 1. von der 2. Liga abzugrenzen. Wird immer attraktiver, also wovor sollten wir Angst haben.

Mehr als ein glückliches Unentschieden traue ich uns nicht zu, ich glaube eher dass unser Klassenerhalt auf anderen Plätzen fix gemacht wird. Trotz zuletzt tapferer Paderborner, glaube ich in Stuttgart an ein Happy End, da erinnert mich vieles an unseren ersten Abstieg in der Preetz Ära unter Funkel


22. Mai 2015 um 13:08  |  469436

P.S 3.-€ für das Phrasenschwein: Tembuildungselemente sollten jeden Trainingstag eingebaut werden.


Opa
22. Mai 2015 um 13:18  |  469437

#Kanufahren
Ich wäre auch dafür, einige Zeitgenossen beim Kanufahren zu taufen 😜 – Muss ja hier meinem Image als „Rumhooler“ gerecht werden 👊

#Traditionsverein
Eine Entwicklung, vor der viele gewarnt haben und die viele nicht wahr haben wollten. Nun ist es so, jetzt wird sich die DFL etwas überlegen müssen, wie sie ihr Premiumprodukt weiter werthaltig gestaltet, denn ohne die Traditionsvereine werden die Zuschauerzahlen ganz fix in den Keller gehen, ein Duell Audi gegen Hoppelheim wird kaum jemand sehen wollen. Heißt, die TV Gelder müssen in die 2. Liga stärker umverteilt werden, dass ein Abstieg nicht so dramatische Folgen wie heute hat.

#HXV-Abstieg
Wenn die runter müssen, würde ich im Moment nicht darauf wetten, dass die eine Lizenz bekommen. Kann gut sein, dass der HXV sich sehr schnell in der Hamburgliga wiederfindet.


Opa
22. Mai 2015 um 13:19  |  469438

Okay, durchgestrichener Text geht jetzt nicht mehr mit – aber wie sonst?


Opa
22. Mai 2015 um 13:19  |  469439

Ah, mit Leerzeichen hinter der <


Opa
22. Mai 2015 um 13:20  |  469440

Test

Ups, doch nicht, wo bleibt eigentlich die Editierfunktion? 😛


L.Horr
22. Mai 2015 um 13:42  |  469442

@Opa , hier am Beispiel von Hertha´s Zuschauerzahlen dieser Saison wird´s erschreckend deutlich !

Bayern München 76.197 (ausverk.)
Borussia Dortmund 75.25
Eintracht Frankfurt 60.168
Werder Bremen 59.672
FC Schalke 04 59.156
Hamburger SV 58.768
Bor. Mönchengladbach 56.881
1. FC Köln 51.203
VfB Stuttgart 46.312
SC Paderborn 07 44.031
1. FSV Mainz 05 42.069
Hannover 96 39.710
TSG Hoffenheim 39.604
SC Freiburg 37.617
FC Augsburg 36.015
VfL Wolfsburg 35.847
Bayer 04 Leverkusen 34.636

Quelle „kicker“

LG


Blauer Montag
22. Mai 2015 um 13:57  |  469443

wo ist das Problem?


Opa
22. Mai 2015 um 14:05  |  469444

@L. Horr: Da fehlt Hertha aber 😜


del Piero
22. Mai 2015 um 14:13  |  469445

Freddie // 22. Mai 2015 um 11:03

Jaja die Schwabeninvasion ist nicht aufzuhalten 😉
Weißt Du denn auch warum er zu uns wechselt?


Freddie
22. Mai 2015 um 14:14  |  469446

@dp


del Piero
22. Mai 2015 um 14:22  |  469447

@Bussi 09:18

„wir hätten mit gesunden Spielern doch ein Umschaltspiel präsentiert, da wäre Favre neidisch geworden … 😉“

Herrlich diese zuweilen immer wieder aufflackernde Ironie hier im Blog.


Opa
22. Mai 2015 um 14:27  |  469448

Die Erfolgsgeschichte von 11:26 h flackert bei mir auch ganz dolle 😜


Opa
22. Mai 2015 um 14:32  |  469449

Der bei Hertha ausgebildete Alfredo Morales hat übrigens laut Kicker einen 3 Jahrevertrag bei Ingolstadt unterschrieben und spielt somit nächste Saison erste Liga.


Opa
22. Mai 2015 um 14:32  |  469450

ein -s- hinterherschieb


Jay
22. Mai 2015 um 14:52  |  469451

Knut Kircher also, da fällt einem gleich wieder unser Meisterschaftsspiel 2009 beim Golfclub ein.

Ich rechne mit dem schlimmsten!


Exil-Schorfheider
22. Mai 2015 um 14:55  |  469452

War doch ein Unentschieden damals – würde morgen ja reichen. 😀


ubremer
ubremer
22. Mai 2015 um 15:11  |  469453

@exil,

meine Erinnerung sagt: 1:2 in Wolfsburg.
Ich stand nach dem Schlusspfiff in der Mixedzone. Dem Schiedsrichter-Trio wurde wütende Flüche hinterhergeworfen. Trainer Lucien Favre war fassungslos.

„Isch verstehe niecht. Es war ein klarres Foul. Das geht niecht!“

Aber beim letzten Kircher-Spiel, einem Höhepunkt des deutschen Fußball-Jahres, holte Hertha einen Punkt: beim 0:0 vor vier Wochen gegen den 1. FC Köln

P.S. ein 1:2 würde Hertha morgen allerdings reichen


22. Mai 2015 um 15:12  |  469454

@Exil-Schorfheider // 22. Mai 2015 um 14:55:

Da haben wir 1:2 verloren anstatt 2:1 gewonnen (wie es regulär ausgegangen wäre).


Exil-Schorfheider
22. Mai 2015 um 15:15  |  469455

@ub & @hbsc1892

Thx.
Bin immer noch im Urlaubsmodus…


22. Mai 2015 um 15:25  |  469456

@Exil-Schorfheider // 22. Mai 2015 um 15:15:

Und mein Puls ist nun bei 180, weil Du mich an dieses Horrorspiel von damals erinnert hast 😉 .


22. Mai 2015 um 15:45  |  469458

Hegeler darf in Berlin bleiben 😉 aber Kalou ist im Kader :mrgreen:


fechibaby
22. Mai 2015 um 15:49  |  469460

Das einzigste positive Ergebnis, was Hertha morgen erreichen kann, ist ein torloses 0:0!
Wie bzw. wer soll denn bei der nicht vorhandenen Offensive bei Hertha ein Tor schießen??

Und wie soll der extrem langsame Heitinga Laufduelle gegen Volland, Modeste bzw. Firmino gewinnen.
Wenn das mal gut geht.

Anzeige