Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Zum vierten Mal seit 2004 steht Hertha BSC im Endspiel um den Vereinspokal der A-Junioren. Gegner in dem mit 4500 Zuschauern ausverkauften Amateurstadion ist Energie Cottbus. Anstoß ist um 11 Uhr. Dann grooven wir mit einem kleinen gemütlichen Immerhertha-Liveticker in diesen langen Pokal-Samstag hinein – viel Spaß.

Zur mobilen Version des Livetickers – hier

 


288
Kommentare

Ursula
30. Mai 2015 um 10:26  |  471918

GOLD!!!


Ursula
30. Mai 2015 um 10:26  |  471919

….SILBER, BRONZE!!!


Ursula
30. Mai 2015 um 10:27  |  471920

Ha Ho He Hertha BSC!


Ursula
30. Mai 2015 um 10:27  |  471921

Man kann es doch „gutwillig“ auf einen
Nenner bringen, ohne zu diskriminieren…

Dieter Hoeneß hatte Ausstrahlung, ja
Charisma, mit allen daraus resultierenden
Konsequenzen…

UND Michael Preetz eben nicht und
damit tut ER sich schwer, schwerer
als ER sich wahrscheinlich selbst sieht!


Freddie
30. Mai 2015 um 10:32  |  471923

So Jungs, macht mal, dass die Vitrine voll wird.

@apo
Hatte dir noch was im VorBlog kurz nach 10h geschrieben


30. Mai 2015 um 10:33  |  471924

Das @ Ursula, kann man Preetz aber jetzt nicht auch noch vorwerfen. Der Eine hats, der Andere nicht.

Guten Morgen @ub, freue mich auf euren Tickertag (derweil mit meinem Chef hier eh nix anzufangen ist, grummel)


Freddie
30. Mai 2015 um 10:44  |  471926

@moogli
Wasn? Schon wieder Männerschnupfen?
😉


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 10:45  |  471927

@moogli

dachte, Dein Chef wäre fußballsüchtig ?


30. Mai 2015 um 10:48  |  471928

Tja, isser ja auch, aber zu platt, für alles. Also, lass ich ihn in Ruhe, und schaue was ihr hier so treibt ☺


Freddie
30. Mai 2015 um 10:51  |  471929

Am TV is ja auch schön.

Aus gegebenen Anlass:

https://twitter.com/spottschau/status/604559396618833920


Blauer Montag
30. Mai 2015 um 10:58  |  471931

Guten Morgen,
meine Gedanken zum PAL-System liegen im alten Fred.
http://www.immerhertha.de/2015/05/29/ein-traum-geht-in-erfuellung/comment-page-1/#comment-471930


catro69
30. Mai 2015 um 11:02  |  471933

Haut rin Jungs!


30. Mai 2015 um 11:05  |  471934

Sind das schon ‚Fans‘ die für heute Abend üben?


L.Horr
30. Mai 2015 um 11:13  |  471935

————>

L.Horr // 30. Mai 2015 um 11:00

Freitag // 29. Mai 2015 um 23:50

@Freitag , wichtiger Beitrag zur mittelfristigen Perspektive.
Hat mir natürlich gefallen.

zur Vertragslage Dardai :

Ich verstehe nicht warum an der Aussage “unbefristeter Vertrag” herumgerätselt wird .

Egal ob unbefristeter “Cheftrainervertrag” oder einfach unbefristeter “Vertrag” mit anschliessender Weiterbeschäftigung .

Hertha besitzt nach einem Jahr die einseitige Option Dardai als Cheftrainer zu entlassen oder zu verlängern .

Nur darum geht´s und das ist mehr als eindeutig.

Wie zur Vorsaison mein Tip für das Invest-Volumen zum Kaderumbau zur kommenden Saison.

5 Mio € Invest Kaderumbau ( Abfindungen + Ablösesummen ) zuzüglich eventuell erzielter Transfereinnahmen.

Also 5 Mio € + X

LG # 15%


fechibaby
30. Mai 2015 um 11:20  |  471936

@moogli // 30. Mai 2015 um 11:05

„Sind das schon ‘Fans’ die für heute Abend üben?“

Mit Sicherheit nicht!!

Das sind die normalen Hertha-Chaoten!!


Freddie
30. Mai 2015 um 11:25  |  471938

Eben.
Heute Abend sehen wir die normalen Dortmund-Chaoten


King for a day – Fool for a lifetime
30. Mai 2015 um 11:29  |  471941

Wo wir grad bei der Jugend sind, hab ich mal geschaut was aus Hany Mukhtar geworden ist.
Das hat er sich sicher auch anders vorgestellt …
http://www.transfermarkt.de/hany-mukhtar/leistungsdaten/spieler/146155


elaine
30. Mai 2015 um 11:33  |  471944

King for a day – Fool for a lifetime // 30. Mai 2015 um 11:29

es gefällt ihm wohl total 😉

http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/portugal/628039/artikel_mukhtar_benfica-hat-mich-weitergebracht.html


King for a day – Fool for a lifetime
30. Mai 2015 um 11:37  |  471945

Na dann bin ich ja beruhigt @elaine 😉


30. Mai 2015 um 11:46  |  471949

Danke für die mukki- Infos.. Klug, aber langweilig geführtes Interview des Kleinen. Da merkt man das “ Akademie- Coaching „.- aber in einigen Sätzen spürt man schon die Traurigkeit und Enttäuschung.


30. Mai 2015 um 11:50  |  471950

@ Freddie..danke für den input. Dachte ich mir schon. (Komische Vorgensweise vom Spätkommentierer.


derby
30. Mai 2015 um 11:51  |  471951

@stiller

So sieht es aus.

Warum hat man nicht Eier und stellt sich hin und legt die Details gleich offen dar und kommuniziert offen und ehrlich.

Die Vertragsdetails kommen sowieso raus – und dann steht man so da wie jetzt – wie jemand der etwas zu verheimlichen hat.

Unsäglich – ich schäme mich für dieses Management – wobei das Wort Management eigentlich nicht in diesem Verein benutzt werden sollte.


Fhainer
30. Mai 2015 um 12:00  |  471953

Stream zum Spiel

http://tv.sport1.de/sport1/


30. Mai 2015 um 12:02  |  471954

also ich finde jetzt nicht, dass man das dem Verein anlasten muss: erstens darf jede Journalist genau lesen und ggfs nachfragen und sich mit Kontext versorgen.
Zweitens; es,ist ja im Grunde ein sehr guter Vertrag für beide Seiten.
unglücklich finde ich die Formulierungen von Dardai, weil man die ihm leicht als Schwäche auslegen kann. Das hätte er raffinierter machen können.
Und aus Sicht der Vereinsstruktur finde ich es nicht gut, dass Preetz nun noch mächtiger ist als je zuvor. Hier hätte “ von oben“ für mich zwingend “ eine Strukturveränderung installiert werden müssen.
Mittelfristig werden wir schlauer sein.


Stiller
30. Mai 2015 um 12:03  |  471955

@L.Horr

->> Stiller // 30. Mai 2015 um 11:22


30. Mai 2015 um 12:04  |  471956

oh..mein letzter Beitrag bezieht sich auf @ Derby/ Stiller


Freddie
30. Mai 2015 um 12:04  |  471957

@derby
Verstehe ich nicht.
Wurde doch kommuniziert und eben auch so im TV bestätigt.
Preetz wurde dafür eben explizit vom Moderator während der Halbzeitpause gelobt.
Also kein Grund zum Schämen. 😉


Blauer Montag
30. Mai 2015 um 12:09  |  471960

fechibaby
30. Mai 2015 um 12:10  |  471961

Tor!!!!!


30. Mai 2015 um 12:10  |  471962

Jawoll! Hertha führt!


Exil-Schorfheider
30. Mai 2015 um 12:10  |  471963

Sehe ich genauso, @freddie.
Im Kurz-Interview wurde es recht deutlich dargestellt. Von daher versteh ich diese Aufregung nicht.

Und da fällt das 1-0!


Blauer Montag
30. Mai 2015 um 12:14  |  471964

Ecke von Pelikan? 😉


Exil-Schorfheider
30. Mai 2015 um 12:16  |  471967

Interessante Infos zum FCE-Jugendscouting.

Oder um es mit @opa zu schreiben:

#prpresse


Exil-Schorfheider
30. Mai 2015 um 12:20  |  471970

Zecke wie immer – erfrischend!


alte Dame
30. Mai 2015 um 12:23  |  471972

Zecke lässig wie immer 😀

Dardai sowieso cool drauf in Interviews … Gott was habe ich die Luhukay Interviews gehasst 🙁
jaja, ich weiß … aufm Platz ist entscheidend …


30. Mai 2015 um 12:24  |  471973

also, habe grade Dardai jetzt grade im dafür- Interview gehört. Für mich sind da jetzt klare Subtexte drin. Höre nur ich die? 🙂
Aber ich werde das ab jetzt ruhen lassen. evtl habe ich nur zuviel Phantasie. Denke, das ist komplett abgesprochen und dann ist es doch sehr gut so.


30. Mai 2015 um 12:25  |  471974

edit: dsf- Interview


Freddie
30. Mai 2015 um 12:26  |  471975

Jau, schöne Interviews mit Zecke und Pal.
Und zum dritten Mal wird das Vertragskonstrukt gelobt. Scheint so, als ob Hertha dadurch positiv wahrgenommen wird.


30. Mai 2015 um 12:28  |  471976

@ alte Dame..siechste..und ich fand die Interviews mindestens 1,5 Jahre lang gut, sehr gut sogar. #allesnurchemie 🙂


Exil-Schorfheider
30. Mai 2015 um 12:30  |  471977

@freddie

Was!? Das geht so nicht. Das wird deutschlandweit übertragen…


fechibaby
30. Mai 2015 um 12:32  |  471978

@Freddie

Noch schöner wäre es, wenn Hertha in der nächsten Saison durch ihre Spielweise und ihren Tabellenplatz positiv wahrgenommen wird!!


30. Mai 2015 um 12:34  |  471979

@ Freddie..klar…wobei : erstens: wir reden gerade nicht über Sportjournalisten. Und vor allem: die Gleichen hacken dir in’s Bein, wenn es schief geht. kennst du doch. Aber erstmal ist es für Hertha Win/win 👍👍💪


alte Dame
30. Mai 2015 um 12:37  |  471981

@apollinaris // 30. Mai 2015 um 12:28

Krass, Hut ab! 😀


30. Mai 2015 um 12:41  |  471982

@ alte Dame: Hut ab, finde ich jetzt gut, musste selber lachen 😅😊


fechibaby
30. Mai 2015 um 12:53  |  471984

Sieg!

Glückwunsch Hertha BSC zum Pokalerfolg im DFB-Juniorenfinale!

Wo wird der Sieg denn jetzt gefeiert?
Am Tauentzien/Breitscheidplatz?

Demnächst ziehe ich mit Familie los zum Breitscheidplatz.
Und später dann zum Flughafen Tempelhof.

Ich wünsche allen Fußballfans in Berlin viel Spaß und bleibt bitte alle friedlich!!


todde
30. Mai 2015 um 12:53  |  471985

Pokalsieg……auch mal ein schönes Gefühl 🙂


30. Mai 2015 um 12:53  |  471986

Yelp, Pokalsieger 2015!! Freue mich !


catro69
30. Mai 2015 um 12:54  |  471987

Siiiiiieg


Mineiro
30. Mai 2015 um 12:56  |  471989

Gratulation an Michael Hartmann und seine U19 zu diesem schönen Erfolg!


elaine
30. Mai 2015 um 12:56  |  471990

YEEEAAAAH!!!

HA HO HE !!!

Congrats an die Kleenen!


Stehplatz
30. Mai 2015 um 12:59  |  471993

Kann der DSF-Depp einmal den Vereinsnamen richtig aussprechen?

Bis auf Torunarigha war das ne maue Vorstellung.


alte Dame
30. Mai 2015 um 13:01  |  471994

@apollinaris // 30. Mai 2015 um 12:41

Ja 😀 also ich mag auch gerne mal ruhigere Trainer im Interview, wie z.B. Schaaf aber Luhu konnte ich irgendwann nicht mehr ertragen … war zu Beginn noch anders.


hurdiegerdie
30. Mai 2015 um 13:01  |  471995

An dem Vertrag für Dardai kann ich nun gar nicht meckern. Drücken wir ihm die Daumen, dass er sich oft um ein Jahr verlängert.

Glückwunsch an die Jungs.


Mineiro
30. Mai 2015 um 13:02  |  471996

Vielleicht sollte Hertha BSC zur Belohnung in der kommenden Saison die U19 im DFB-Pokal antreten lassen… 😉


King for a day – Fool for a lifetime
30. Mai 2015 um 13:05  |  471997

Die Jugend von heute …
„Wie wird gefeiert?“
„Schweiss nisch“

Das heisst „Ich weiss nicht“
Oder zumindest „Ick wees nich“
😀


sunny1703
30. Mai 2015 um 13:06  |  471998

Glückwunsch an die U19 und heute noch eine ausgelassene Feier! 🙂

lg sunny


videogems
30. Mai 2015 um 13:12  |  471999

Damit wird doch nur ausgedrückt daß man auf jeden Fall nicht verschwitzt auf die Pokalfeier geht —> Schweiß nisch (nicht)


elaine
30. Mai 2015 um 13:13  |  472000

videogems // 30. Mai 2015 um 13:12
😆


schnuppi
30. Mai 2015 um 13:18  |  472001

Glückwunsch ihr Hertha Helden… und jetzt Party bis der Arzt… Ha Ho He


30. Mai 2015 um 13:27  |  472002

@ hurdi..yep, der Vertrag als solches ist picobello…Kann niemand ernsthaft meckern.
So, muss jetzt arbeiten..Schönen Tag noch, bis nachher, zum Pokalfinale…Es darf nur Einen geben!!


coconut
30. Mai 2015 um 13:35  |  472003

Gratulation an die „Kleenen“.
Prima Jungs.

@Exil-Schorfheider // 30. Mai 2015 um 12:30
Zitat:
„Was!? Das geht so nicht. Das wird deutschlandweit übertragen…“

Tja, da ham wa wohl die Medien jekooft. Keen Wunder das wa für Transfers keen Jeld mehr ham…. :mrgreen:

#Preetz
Eines der Probleme bei Preetz ist, das er wie gelähmt daher kommt. Sätze wie (Sinngemäß) “ich kann es nicht ändern”, sind doch eine Bankroterklärung.
Man(n) kann auch mit wenig Geld Ideen entwickeln und Wege aufzeigen, die man zu gehen gedenkt. Wie zB. real vermehrt auf den eigenen Nachwuchs zu setzen und keine „Alibi-Verträge“ mehr, sondern echte Chancen geben.

Kurz gesagt: Die Fans mitnehmen heißt da die Lösung. Dann würde Preetz auch weit weniger in der Kritik stehen.

#Pal Vertrag
Wie ich schon schrieb finde ich dieses Konstrukt grundsätzlich gut. Am Vertrag selbst gib es nicht zu mäkeln.
Aber:
Pal hatte auch schon vorher einen “unbefristeten Vertrag”. Mit dieser Art der verschleiernden Kommunikation wird schlicht ein falscher Eindruck erweckt. Ich finde solche “Taschenspielertricks” einfach unwürdig und in diesem Fall auch noch völlig unnötig.
Genauso verlieren die Protagonisten immer weiter an Vertrauen. Man sagt nicht die Unwahrheit, aber eben auch nicht die “ganze Wahrheit”….Solch “Politiker-Sprech” ist für die Meisten ätzend. Und nicht wenige fühlen sich dann verarsch***

Warum nicht schlich so:
Der unbegrenzte Arbeitsvertrag von Pal Dardai wandelt sich, für zunächst ein Jahr (mit einer Option auf Verlängerung seitens des Vereins) in einen „Cheftrainer Vertrag“. Eine für beide Seiten hervorragende Lösung, da sie beiden Seiten ein Optimum an Zukunftssicherheit gibt. Sollte der Verein die Option nicht wahr nehmen, wird Pal in seine bisherige Position zurückkehren und bleibt somit dem Verein erhalten.
Wir freuen uns BliBlaBlub…..


King for a day – Fool for a lifetime
30. Mai 2015 um 13:36  |  472004

Und fechi is schon wieder am Randalieren 😉

BVB-Fans attackieren Mannschaftsbus des FC Bayern – Polizei greift ein.

13.00 Uhr: Plötzlich ertönt ein gellendes Pfeifkonzert: Der Mannschaftsbus der Basketballer des FC Bayern fährt vor – für BVB-Fans ein rotes Tuch, im wahrsten Sinne des Wortes. Einige stürmen auf den haltenden Bus zu, kleben schwarz-gelbe Post-its auf die Oberfläche, schlagen vereinzelt auf den Bus ein, die Polizei muss einschreiten. Morgen steigt in der Arena am Ostbahnhof Spiel drei der BBL-Playoffs zwischen Alba Berlin und der Mannschaft von Svetislav Pesic

TS


fechibaby
30. Mai 2015 um 13:42  |  472005

@King for a day – Fool for a lifetime // 30. Mai 2015 um 13:36

„Und fechi is schon wieder am Randalieren“

Bin noch zu Hause!!


Tunnfish
30. Mai 2015 um 13:42  |  472006

@kommunikation zu Pal’s Vertrag

Sorry Jungs ds sind Haarspaltereien und ich kann da nichts Negatives dran sehen.

Wird auch gar nicht so kommuniziert:

http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2015/05/hertha-michael-preetz-erklaert-den-neuen-vertrag-von-pal-dardai


hurdiegerdie
30. Mai 2015 um 13:57  |  472007

coconut // 30. Mai 2015 um 13:35

Ich finde deine Pressemeldung auch schöner, aber wir (ich) sollten mal festhalten, dass der Vertrag ok ist.

Meine Sorge war, einen wirklich verdienten Herthaner zu verbrennen. Dies ist abgewendet.


Exil-Schorfheider
30. Mai 2015 um 14:09  |  472008

@coconut

#jugend

Empfand bisher keinen Vertrag für einen Jugendspieler als „Alibi“-Vertrag. Die Drei-Jahres-Strategie war für mich(!) bei Verträgen ab 18 immer sehr schlüssig.
Das beste Besipiel kommt aus dem „Jugend-Meka“Schalke:

Dort statten sie das „Jahrhunderttalent“ Avdijai(?) mit einer 48 Mio-Ausstiegsklausel aus, der Junge(!) hat wohl charakterliche Schwächen(siehe Autounfall) und geht nach Österreich. Nun ist er froh, dass er dort weiterhin spielen darf…

Ich weiß ja nicht…

Bezogen auf den eigenen Nachwuchs habe ich hier heute gelesen, dass bspw die Leistung auch schon wieder nicht gereicht hat für den einen oder anderen Fan. 😉


ahoi!
30. Mai 2015 um 14:16  |  472009

GLÜCKWUNSCH!!!!

@all: sage mal, weiß einer von euch zufällig, ob es irgendwo im netz einen mitschnitt von dem spiel gibt, oder eine zs.fassung, konnte es heute mittag leider nicht sehen…


Blauer Montag
30. Mai 2015 um 14:34  |  472010

Vermutlich stellt HerthaTV demnächst eine Zus.fassung in deine Röhe. 😉

https://www.youtube.com/user/herthatv

GLÜCKWUNSCH AN DIE POKALSIEGER ❗
HA HO HE ❗


coconut
30. Mai 2015 um 14:36  |  472011

@Tunnfish // 30. Mai 2015 um 13:42
Du zitierst „die Medien“, wo man das ja nun auch richtig stellt.

Auf der HP steht es aber, wie von mir beschrieben. Genau diese Formulierung sorgte dann ja auch für Irritationen.
http://www.herthabsc.de/de/intern/verlaengerung-dardai/page/8140–17-17-.html
Zitat:

System mit Pál

Hertha-Ikone Dárdai unterzeichnet unbefristeten Vertrag – Mit ungarischem Cheftrainer in die Bundesliga-Spielzeit 2015/16.

„Der 39-jährige Ungar, seit kurzem diplomierter Fußballlehrer mit Uefa-Pro-Lizenz, hatte am Morgen im Büro von Manager Michael Preetz einen unbefristeten Vertrag unterschrieben.“

Muss doch nicht sein und bleibt für mich mindestens ungeschickt. Eben so, wie man sich schon viel zu lange verhält. Auch gerade den Medien gegenüber.
Jüngstes Beispiel:
In der Gegendarstellung im TSP lässt man verlautbaren, das „der Manager gut schläft“, auch wenn es dem Verein beschizzen geht. Sorry, aber das ist…. 👿
#Koppklatsch…..

Aber genug davon…..

Ich bin ja mal gespannt, wie man „die Kuh vom Eis kriegt“.
Leere Kassen und das bei signifikanten Erfordernissen, die Spielkultur zu verbessern. Kommt einem vor, wie die Quadratur des Kreises…..

@Exil-Schorfheider // 30. Mai 2015 um 14:09
Abgesehen davon, das es von mir nur als Beispiel gedacht war.
Diese „Alibi-Verträge“ gibt es seit „Urzeiten“. War unter DH auch nicht anders. Grund sind wohl gewisse Bestimmungen (such ich jetzt nicht raus). Deshalb bekommen immer wieder Nachwuchsspieler Verträge ohne in der Regel auch nur eine Minute zu spielen oder wenigstens auf der Bank zu sitzen.

Mein Wunsch wäre. Wenn man schon X-Mio in die Ausbildung steckt, das dann auch gewinnbringend zu nutzen.
Für mich gilt:
In der U23 kannst du nicht zum 1.Liga Spieler reifen. Macht ja auch keiner sein Abi auf der Grundschule…
Immer mal nach dem Motto: Versuch macht Klug…. 😆

Da du gerade S04 erwähnst. Die ziehen viele Spieler ich kann mir nicht vorstellen, das die ein Abo auf die besten Nachwuchsspieler haben (auch wenn die da gut „wildern“. Der Mut und der Wille gehören dann auch dazu. Die setzen selbst in der CL junge Spieler ein…..das muss man auch mal anerkennen.

Mist, wieder viel zu lang….
Sorry


Blauer Montag
30. Mai 2015 um 14:42  |  472012

Ein klares JA apollinaris // 30. Mai 2015 um 12:24 Uhr. Du hast zuviel Phantasie – für meiner Einer. 😉


30. Mai 2015 um 14:45  |  472013

Zu lang coco?
Nö, ich verstehe Dich.


Exil-Schorfheider
30. Mai 2015 um 14:56  |  472014

@coconut

Einsätze in der CL kriegen aber auch Spieler bei Bayern oder Dortmund.
Siehe Gaudino, Scholl oder Sarr. 😉


hurdiegerdie
30. Mai 2015 um 14:57  |  472015

Mein Kommentar von der Firmenadresse wartet noch auf Moderation (ich musste arbeiten und cookies und history löschen), ich bin es aber trotzdem (kein Problem ich verstehe den check).

coconut // 30. Mai 2015 um 14:36

Ich schaue auch nicht nach, aber antworte aus dem Bauch.

Mit 17-Jährigen kannst du 3-Jahresverträge abschliessen. Mit 18-Jährigen 5-Jahresverträge.

Deshalb lauern die Reichen auf 18-Jährige und graben diese mit höheren Angeboten ab. Ein Verein wie Hertha hat da praktisch keine Chance. Gehen sie das Risiko bei 17-Jährigen, wo die Entwicklung letztendlich nicht abzusehen ist ein? Bringen sie die Leute raus, sind sie dann mit 20/21 fast nicht mehr zu halten.

Gibst du eienem 18-Jährigen einen 5-Jahres-Vertrag (der vorher noch nicht abgegraben worden ist), hängst du ggf. darauf fest.

Ein Teufelskreis.


derby
30. Mai 2015 um 15:04  |  472016

@apo

Ich sage nichts gegen den Vertrag – den finde ich gut – obwohl dardai nicht mein Wunschkandidat war.

Es geht mir darum was man kommuniziert, wie man es kommuniziert und was man nicht kommunizieren will.

Ich persönlich finde es eine unsägliche Art ein Teil der Vereinbarung einfach unter den Tisch fallen zu lassen bei der Veröffentlichung.

Das ist ja nicht das erste mal. für mich verliert die „Führung “ dadurch noch mehr an Glaubwürdigkeit.

Ich bete jeden abend das ich noch in diesem leben ein anderes Führungsteam bei der alten Dame erleben darf.

Hat bisher nicht geholfen 🙂

Vielleicht doch mal die Götter wechseln 🙂


30. Mai 2015 um 15:15  |  472017

Also das sehr ich anders. Unsere Blogpappies haben vernünftige Arbeit geleistet, recherchiert , und dann ordnungsgemäß, im richtigen Kontext, veröffentlicht. Die Medien, die mal wieder besonders schnell sein wollten, haben den Quark vom Cheftrainervertrag, unbefristet, veröffentlicht. Und die meisten haben nur das noch im Sinn. Nicht immer (seltenst) ist nur schnell auch gut.


30. Mai 2015 um 15:18  |  472018

Derby, die wirtschaftliche Vernunft wird sich durchsetzen – früher oder später.
Im Jahre 2009 hat die wirtschaftliche Vernunft den Wechsel in Herthas Geschäftsführung GF erzwungen. Ich sehe für deinen Wunsch um 15:04 in der Zukunft 2 mögliche Szenarien. 😎

A. Die bei Hertha investierenden Kapitalisten wären der Meinung, die GF Preetz und Schiller verbrennen nur das Kapital der mehr oder weniger geheimen Investoren, dann sind die beiden die längste Zeit GF gewesen.

B. Die Mitglieder des Vereins wählen ein neues Präsidium, welches wiederum einen Wechsel in der Geschäftsführung …

Ob eines der beiden Szenarien eintreten wird bis zu Herthas 125-Jahr-Feier, kann ich nicht einschätzen.


Exil-Schorfheider
30. Mai 2015 um 15:18  |  472019

@derby

Was genau fällt Deiner Auffasung nach unter den Tisch?


coconut
30. Mai 2015 um 15:26  |  472020

@Exil-Schorfheider // 30. Mai 2015 um 14:56
S04 war, wie ersichtlich, ein Beispiel… 😉

@hurdiegerdie // 30. Mai 2015 um 14:57
Alles soweit richtig.
Nur, da gibt es zB. auch noch Freiburg…. 🙂

@moogli // 30. Mai 2015 um 15:15
Es geht darum, wie der Verein es öffentlich macht. Daran ändert doch die Richtigstellung in zB. der MoPo nichts.
Wie @derby // 30. Mai 2015 um 15:04
noch mal beschreibt.
Mag ja sein, das der eine oder die andere ( 😉 ) das nicht so sieht. Nur leider passt das in eine wenig geglückte Außendarstellung. Ist es wirklich so verwerflich, wenn ich (und nicht nur ich) mir da mehr Klarheit und Professionalität wünsche?

So, muss noch einkaufen fahren.
Bis nachher.


Exil-Schorfheider
30. Mai 2015 um 15:34  |  472021

@coconut

Und ich habe andere Beispiele gebracht.
War das jetzt falsch? 😉


30. Mai 2015 um 15:43  |  472022

Ich fand das klar und professionell, was in der MoPo stand. Das war doch keine Richtigstellung für den Verein, daß war, für mich, guter Journalismus. Aber denkt, was ihr wollt, ich verstehe die meisten Diskussionen hier eh nie.


heiligenseer
30. Mai 2015 um 15:48  |  472023

Bolly
30. Mai 2015 um 15:54  |  472024

Zurück vom Pokalsieger 👍 der Junioren. Glückwunsch zum verdienten Pokalsieg 👏

Gute, hervorragende Stimmung, wenn nicht diese Idioten von Hertha wären. 😡

Pyro im Juniorenbereich ist Neu & wird unseren Verein wieder Geld kosten. Verstehe diese Chaoten nicht. Für mich hätte der komplette Block geräumt werden müssen.

Die technisch bessere Mannschaft hat in fast allen Belangen gut überzeugt. Die Cottbusser waren aber auch fast alle ein Jahrgang jünger & ein Kopf kleiner.
Ob sich einer oder vlt auch zwei empfehlen für die Profis ist schwer zu sagen. Beide Innenverteidiger strahlten Souveränität aus.

Jetzt erst Wetter genießen und dann das volle Oly.

Machs Gut, auf ein spannendes Finale.
Hätte nix gegen ein 8:10 3:3 (2:2) nE


30. Mai 2015 um 16:15  |  472025

Also in der Regel verstehe ich Dich moogli // 30. Mai 2015 um 15:43 Uhr.

Bolly, beim Finale 2012 waren Jutta, el@ine und ich in den „schwarzen Block“ geraten.
http://www.immerhertha.de/2012/05/12/auf-der-suche-nach-dem-nachwuchs-oder-herthas-u19-scheitert-im-finale-an-freiburg/#comment-82694
Ich war erleichtert, als wir den Block in der Halbzeitpause verlassen konnten. Pyros wurden damals nicht abgebrannt.


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 16:18  |  472026

@hurdie

14.57 Uhr

haben jetzt Deinen Kommentar gesehen und freigeschaltet

@Dardais Vertragskonditionen

merke nur der Vollständigkeit halber an:
Die Morgenpost ist die einzige Zeitung, die der Frage nachgestiegen ist: Wie sieht der Vertrag genau aus?
Grund: Weil dem Präsidium eine Konstruktion vorgelegt wurde, wonach die Geschäftsführung Dardai mit dem kürzestmöglichen Vertrag als Cheftrainer ausgestattet hat – 12 Monate.
Und dann hat Hertha im Sommer 2016 eine einseitige Option.

Das ist nicht zu beanstanden. Und aus mehreren Gründen für den Verein vielleicht eine gute Konstruktion.
Was ich beanstande ist die Mentalität, wie Hertha das jetzt verkauft: unbefristeter Vertrag für Dardai – Offizielle Hertha-Mitteilung

Deshalb kommen Meldungen wie in der rbb-Abendschau zustande.

Hertha BSC hat Pal Dardai mit einem unbefristeten Cheftrainer-Vertrag ausgestattet.

Hertha will exakt diese Lesart bezwecken.
Und kann auf Nachfrage immer behaupte: Das haben wir nie gesagt.

Meine5Cent: Den kürzestmöglichen Cheftrainer-Vertrag als „unbefristeten Vertrag“ zu verkaufen – Ich finde diese Art der Taschenspieler-Trick-Kommunikation eines Bundesligisten nicht würdig.


Ursula
30. Mai 2015 um 16:40  |  472027

Mensch @ ubremer!!! Chapeau!!!


Ursula
30. Mai 2015 um 16:42  |  472028

# Wirtschaftliche Vernunft

„Im Jahre 2009 hat die wirtschaftliche Vernunft
den Wechsel in Herthas Geschäftsführung GF
erzwungen.“….

Mensch „Montag“, das hatte doch nichts mit
Vernunft zu tun, wenn persönliche Eitelkeiten
die Triebfeder von relativ teurem Aktionismus
waren, wenn der Freund dem Freund in einer
entscheidenden Phase der Meisterschaft die
Freundschaft kündigt….

WEIL „jemand“ seine „eigenen Festspiele“,
auf seine Art, kreieren wollte, und eine evtl.
Meisterschaftsfeier mit Tanz auf dem Vulkan,
nee Tanz im Oly vor 75.000 Zuschauern und
Triumphzug durch das Brandenburger Tor
unbedingt vermeiden wollte…

Das war „vorrangig“ das Kriterium!

UND dieses Unterfangen hat Millionen gekostet
und hinterließ eben diesen nicht eingearbeiteten
„Eleven Michael Preetz“, der nun seinerseits
den „Eleven Pal Dardai“…, na ja, wir haben ja
den „Taktikfuchs“ Widmayer!

Ich werde doch gerade HIER eben nicht
falsch informiert, wertester „Montag“..


pax.klm
30. Mai 2015 um 16:57  |  472029

ubremer // 30. Mai 2015 um 16:18

https://www.youtube.com/watch?v=GSfpDlN8Fyg

Die ersten 10 sec und bis 40 sec sagen es.


Ursula
30. Mai 2015 um 17:04  |  472030

# Das ist neu!

„Sprachlosigkeit“ allenthalben!

Tja…

Ich sehe das wieder im Gegensatz
zu Vielen, mindestens genau so, wie
der mutige „ubremer“, ehrlich (!)…

Einsam sind die Tapferen!


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 17:10  |  472031

@ursula

16.40 Uhr

Danke.

Aber Einspruch gegen 16.42 Uhr

das hatte doch nichts mit
Vernunft zu tun, wenn persönliche Eitelkeiten
die Triebfeder von relativ teurem Aktionismus
waren, wenn der Freund dem Freund in einer
entscheidenden Phase der Meisterschaft die
Freundschaft kündigt….

Das ist die Lesart, wie der damalige Manager gern möchte, dass die Vorfälle gesehen werden.

Der Punkt, über den sich der damalige Manager und Gegenbauer zerstritten haben war: Dass der damalige Manager die Hertha-interne Vorgabe nicht mittragen wollte, in der anstehenden Saison 5 Millionen Euro sparen zu müssen.

Diese Vorgabe des Hertha-Präsidiums wurde der Geschäftsführung aber nicht untergeschoben, um die Geschäftsführung zu ärgern. Diese Vorgabe war notwendig, weil andernfalls die Kredite bei den Banken gekündigt worden wären.
Und schon eine Bank, die diesen Schritte unternommen hätte, hätte dafür gereicht, dass Hertha keine Lizenz bekommen hätte.

Es ging also in jenen Monaten um die Frage:
Persönliche Freundschaft halten (zwischen WG und DH), um den Preis, dass Hertha keine Lizenz erhält? Oder das Wohl des Vereines über eine persönliche Freundschaft stellen.


backstreets29
30. Mai 2015 um 17:11  |  472032

Ui….. bisher war ich beim Querlesen der Meinung dass das „unbefristet“ aus den Medien kam. Wenn Hertha das so kommuniziert ist das ja mal völlig daneben

Was soll der Quatsch,die Regelung ist gut und das kann man auch so kommunizieren


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 17:15  |  472033

@backs

habe zur besseren Vergleichbarkeit um 16.18 Uhr noch die offizielle Hertha-Mitteilung zum Thema verlinkt

#EditierfunktionfürAdmin


Ursula
30. Mai 2015 um 17:19  |  472034

@ ubremer

Damals war ich gerade an diesem „GF“
noch näher dran! Ich kenne auch SEINE
„leicht“ modifizierte Lesart Deiner
grundsätzlichen Quinessenz!

NUR gab es „Umschichtungen“, die die
Berliner Volksbank mitgetragen hätte….

Ingo Schiller soll signalsiert haben, die
Lizenz würde es geben, so ER, aber klar,
beweisen kann ich gar nichts!

ABER eine Freundschaft wegen dieser
„Peanuts“ aufzukündigen, ist heftig!

Ich habe noch zwei Freunde aus der
Buddelkiste…


Ursula
30. Mai 2015 um 17:22  |  472035

…“t“…


backstreets29
30. Mai 2015 um 17:23  |  472036

@ubremer

Danke.
Mein Verständnis dafür geht gegen Null


hurdiegerdie
30. Mai 2015 um 17:25  |  472037

pax.klm // 30. Mai 2015 um 16:57

Hey PAx, eine meienr gute Laune Bands.

Fürchterliche Reime, grausame Schüttelreime, einfache Musik ein Sänegr der nicht singen kann, einfach Fun für die Autobahn.


pax.klm
30. Mai 2015 um 17:27  |  472038

hurdiegerdie // 30. Mai 2015 um 17:25

Macht aber zumindest nicht aggressiv, so ganz links, auf der Autobahn…


pax.klm
30. Mai 2015 um 17:29  |  472039

pax.klm // 30. Mai 2015 um 17:27

Na gut mit der Regierung -also meiner- wohl mehr in der Mitte…


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 17:30  |  472040

@ursula

da es mein Job ist, mit den Leuten in Kontakt zu sein, die Entscheidungen treffen (sowie mit einem ganzen Pulk an Leuten, die drumherum dicht dran sind): In der Phase Favre/DH/WG war ich so nah dran, wie nie in meinem Reporterleben.

Und die Begründung von DH war nicht jene, die Du angeführst hast. Die Begründung war: WG sei das Licht an der Sonne nicht bekommen. Der wolle den Ruhm nicht teilen mit dem damaligen Manager. Der wolle allein im Rampenlicht stehen und alles Sonnenlicht für sich.

Was sich in den Jahren seither aber als Quatsch erwiesen hat. Der Fehler dieser Sicht war, dass der damalige Manager der Meinung war, alle Menschen würden genauso ticken, wie er selbst.
Wobei es nicht nur ein Fehler ist, sondern in den Konsequenzen tragisch.
Zudem ist die Volksbank damals nur ein Player gewesen. Und nicht der wichtigste. Die DKB war dabei und (ich meine) die Deutsche Bank. Und der entscheidende Mann zu den Finanzen war in jener Phase nicht ein Hertha-Angestellter sondern Günter Troppmann (damals Vorstandsvorsitzender der DKB)


Ursula
30. Mai 2015 um 17:43  |  472041

@ ubremer

Auch ich bin mir im nachhinein leider
sicher, dass „seine“ Version, nur die
kenne ich, „gefärbt“ war, aber bitte…

Aber zu dieser Zeit, der „Fast-Meisterschaft“
wollten sich ALLE „sonnen“, im Vorgefühl,
ohne das Ende abzuwarten und zu „stören“!!

Aber richtig ist, das Dieter Hoeneß in der Tat
glaubte, dass alle, besser viele Menschen so
ticken würde wie ER, deshalb, ja paradox,
konnte und wollte ER nicht delegieren…

SONST wäre ihm „mehr“ kompetente
Unterstützung widerfahren!

Ich muss mich jetzt so langsam auf den
Weg ins Stadion machen! Grüße!!


Ursula
30. Mai 2015 um 17:46  |  472042

O. K., 100 ster!!! Noch schnell nen Schnaps!!!


coconut
30. Mai 2015 um 17:54  |  472043

@Exil-Schorfheider // 30. Mai 2015 um 15:34
Nö, wollte damit nur kundtun, das mir das mit dem BVB und Bayern bekannt war… 🙂

@ubremer // 30. Mai 2015 um 16:18
Sag ich doch……Junge, Junge, wir mal einer Meinung…. 🙂
Aber gut beschrieben was mich auch ärgert.
Zu mal es doch völlig unnötig ist und ich den Vertrag in dieser Form sogar sehr begrüße. Das hätte man mal uneingeschränkt mit „gut gemacht“ kommentieren können, wenn…..

#DH-Gate
Was mich daran in erster Linie störte, das es kaum einen ungünstigeren Zeitpunkt hätte geben können. Eine Meisterschaft zu erringen kann bei den „Kleinen Teams“ nur gelingen, wenn ALLE an einem Strang ziehen. Schade um die wohl so schnell nicht wiederkehrende Chance…. 🙁

So, jetzt noch mit dem Hund raus, Abendbrot essen und dann langsam in den Pokalabend gleiten.

Möge der Bessere Gewinnen.


Ursula
30. Mai 2015 um 17:55  |  472044

Aber eins doch noch…

Was haben „wir“ für tolle Fußballspiele
unter und mit Dieter Hoeneß gesehen…

Was hatten „wir“ für begabte und eben
sehenswerte Fußballer, für die sich
schon allein der Weg in dieses „kalte,
große Stadion gelohnt hatte…

UND nu, gehen „wir“ seit Jahren
gefrustet nach Hause, sehen „Grotte“
und „Murks“…

Was so manchmal mit modernem
Fußball rein gar nichts zu tun hat!

Sage, schreibe nur BETON!!!

Nu abba!


Traumtänzer
30. Mai 2015 um 18:04  |  472045

#DardaisVertragfürdieEwigkeit
Tja. Jetzt kann man sich fragen, warum es Hertha soooo wichtig ist, auf kommunikative Taschenspielertricks dieser Art zurück greifen zu müssen?!
Klar, sie wollen Kontinuität bei Hertha suggerieren. Sie wollen ein starkes öffentliches Vertrauenssignal mit dieser Trainerentscheidung streuen. Und sie wollen bei Hertha weg vom Image einer „Trainerverschleissmaschine“. Alles nachvollziehbar.
Aber warum auf so vglw. armseligen armselige Art und Weise Weise?
Ist man bei Hertha wirklich so doof zu glauben, dass das von den allermeisten nicht durchschaut wird? Ich glaube es nicht. Ich glaube langsam daran, dass sie sich bei Hertha mittlerweile echt die Birne verrenken, um möglichst positive Infos an die Öffentlichkeit „zu verkaufen“. Das ist ja das, was mir bei Preetz am Dienstag auf der MV auch schon aufgefallen ist. Es geht nur noch ums Verkaufen und entweder nehmen sie es selbst nicht mehr wahr oder kalkulieren es bewusst mit ein. Bei den Leuten kommt es aber am Ende als „verschaukelt werden“ an.
Es bleibt die Frage: Warum?
Ich könnte mir jetzt vorstellen, dass der Druck nach „positiven vibes“ einfach enorm ist, nach all der akkumulierten Kritik der letzten fünf Jahre. Da hat das öffentliche Diskutieren über Hertha BSC sicherlich seinen Anteil, genauso wie eben die multplizierende Berichterstattung der Medien. Da dürfen sich dann meiner Meinung nach auch das Mopo-Kollektiv wie auch die anderen Vertreter von TSP und BILD angesprochen fühlen. Der Verein, die handelnden Vertreter werden ja regelmäßig hart ran genommen, wenn es brennt. Da hat sich vielleicht in der Vergangenheit Einiges aufsummiert, dass sich Hertha auf solche Kommunikations-Mannöver einlässt? Es ist meine Spekulation, zugegeben. Aber warum würde Hertha sich sonst so ungeschickt in der Kommunikation anstellen und hier fast jegliches kommunikatives Selbstbewusstsein (ehrliches Wort, mit dem eigentlich jede/r gut leben könnte) vermissen lassen?
Oder ist das alles weiterhin nur auf Preetzens Mist gewachsen? Dann stelle ich aber auch mal in Frage, welche Rolle Herr Bohmbach überhaupt noch spielt? Ich meine, der kommt von der Mopo und weiß doch wie der mediale Hase läuft. Besprechen/beraten die sich da intern nicht? Ist das etwa auf deren gemeinsamen Mist gewachsen? Oder Preetz-Solo? Fragen, die mir da jetzt kommen und schon wieder gleich weitere Folgefragen provozieren…

Aber eigentlich möchte ich mich gerade nur von der Saison erholen und mich freuen, dass Dardai und Hertha eine gemeinsame Vereinbarung gefunden haben, die einem Jungtrainer Chancen eröffnet und aber Hertha im worst case auch nicht wieder bloß stellt. Warum kann man das nicht auch so sagen? Weil es dem Verein um die Ohren gehauen wird als: „Preetz vertraut Dardai nicht!“ Oder ähnlich… die Meldung dazu kann man sich ja förmlich schon vorstellen.


Tunnfish
30. Mai 2015 um 18:09  |  472046

@Hertha Kommunikation

So unterschiedlich kann Wahrnehmung sein: Während die Sache mit Dardai’s Vertrag und die Kommunikation dazu bei mir nur Schulterzucken auslöst (weil jedem klar sein MUSS, dass ein Cheftrainervertrag genauso lange dauert, wie der ausreichende Erfolg dies gestatttet) , regt mich die Art und der Ton von Preetz auf der MV viel mehr auf.
Auch die Nummer mit dem Tagesspiegel scheint mir seltsam.


Kettenhemd
30. Mai 2015 um 18:15  |  472047

Hatte ehrlich gesagt von meinen Quellen – auch Sandkasten freund. Eher die Dieter Hoeneß Show version gehört. Das es aus dem DH Kreis genau die entgegen gesetzte version gibt ist für mich schlüssig aber dennoch nicht mit mehr Wahrheitsgehalt gesegnet. DH war und ist durch seine spezielle DH Sichtweise der Dinge bekannt.


Kettenhemd
30. Mai 2015 um 18:23  |  472048

@ Mittelfeld spieler

Würde mich interessieren wen ihr auf Herthas Zettel ganz oben sehr.
Ich kann mir vorstellen, dass Díaz vom HSV relativ weit oben auf der Liste stehen könnte. Falls die absteigen. An dem war Preetz schon dran und nun könnte er ihn bekommen.
Würde mich auch nicht wundern wenn die BILD irgendwann stieber (dardai Ungarn Connection) und Usami (haben ja schon 2 Japaner) in den Ring werfen.
Alles nur Spekulation und für die, die daran Spaß haben.


Etebaer
30. Mai 2015 um 18:28  |  472049

Glückwunsch zum Pokalsieg!

🙂

Die Talente machen es vor – wann ziehen die Profis nach?

###

DH: Aussenwirkung und Innenwirkung können verschieden sein, aber am Ende ist beides erlebte Wahrheit, nur aus verschiedenen Blickwinkeln.

Gut das er weg ist – schade, das es danach, auch wegen seiner Vorleistung, so schlecht lief.

Wird Zeit, das es jetzt wieder besser wird!


Kettenhemd
30. Mai 2015 um 18:30  |  472050

# dardai Vertrag
Verstehe die Aufregung nicht. Man ist sich nicht so sicher. Man behält sich die Flexibilität und behält Pal aber im Verein auch im Fall des Scheiterns. Das macht alles Sinn für mich. Die Farm auf Dardai zu wetten weare fatal weil man Licht und Schatten gesehen hat und keiner mal den offenesiv Fußball gesehen hat den er spielen will noch weiß man ob man die Mannschaft dafuer zusammen bekommt.
Dieses Konstukt finde ich richtig für Dardai. Die Frage ist eher, ob ein Trainer, dem man so einen Vertag anbietet nicht ein zu großes Risiko mit sich bringt dass man mitten im Jahr wieder ohne Trainer dasteht.


Etebaer
30. Mai 2015 um 18:31  |  472051

Pals unbefristeter Vertrag suggeriert „Vertrauen“, während ein Vertrag über ein Jahr Mißtrauen suggeriert und man die Jugendtrainerlklausel böswillig auch als „Fallschirm“ auslegen kann.

Als Hertha kann man eh nur alles falsch machen – dann macht man es wenigstens auf die Vertrauern suggerierende Weise falsch.

Hab ich kein Problem mit…

😀


30. Mai 2015 um 18:33  |  472052

Ich bin stolz auf meine, gestern schon verschmitzt so genannte “ post“ ( Washington Post..die wohl einzige lesbare große US-Zeitung)
Klasse. Ich freue mich richtig 👌🏼👋


coconut
30. Mai 2015 um 18:34  |  472053

Ich, und ich denke mal nicht nur ich, möchte einfach mal wieder positive Schlagzeilen über Hertha lesen.
Ohne wenn und aber.

So zB. „Hertha siegt nach einem tollen Spiel gegen YXZ verdient mit x:x

Oder „Herthas Nachwuchsspieler XYZ feiert beeindruckendes Debüt.“

Oder „Neuzugang XYZ weiß schon im ersten Spiel voll und ganz zu
überzeugen“

Oder…….

Huch, jetzt bin ich aufgewacht….. ☺


catro69
30. Mai 2015 um 18:35  |  472054

@ub
Wohl in Plauderlaune, wa?
Kurze Nachfrage, hätten die Banken 2009 die Füße still gehalten, wenn die CL-Quali (mindestens) erreicht worden wäre?


coconut
30. Mai 2015 um 18:38  |  472055

@Kettenhemd // 30. Mai 2015 um 18:30
Soweit ich das mitbekommen habe, findet der Vertrag an sich allgemein große Zustimmung.
Nur mit der Kommunikation darüber haperte es „ein wenig“….

Schönen Pokalabend @all


King for a day – Fool for a lifetime
30. Mai 2015 um 18:43  |  472056

Auf Sky jetzt nochmal Lahm und Alonso beim Aquaplaning


30. Mai 2015 um 18:45  |  472057

H,..glaube, ich habe gar nicht so viel überschüssige Phantasie.
# Dieter Honess: ach,Mondlicht mal eine sachlich- nüchterne Sicht. Bin heute froh, hier reingeguckt zu haben.
Das. englische Finale dient heute zum Vergleich Bundesliga vers PL 😎


30. Mai 2015 um 18:47  |  472058

sehr poetisch heute, die kleine Siri..nimm ENDLICH MAL statt MONDLICHT 😘


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 18:49  |  472059

@catro

Hertha hatte 2006 unter Führung von Troppmann einen sehr, sehr schwierig auszuhandelden Deal mit den Banken abgeschlossen. Eine der Prämissen, dass die Banken darauf eingegangen sind, war, dass Hertha damit aufhört, Gelder auszugeben in der Hoffnung auf dann in der Zukunft hoffentlich eintretende Einnahmen.
Das hat der damalige Manager eher so als allgemeinen Ratschlag angesehen, deren konkrete Auslegung bitte schön Hertha zu überlassen sei.
Doch da hat er die grundsätzlichen Verhältnisse verkehrt eingeschätzt.
Und das Zerwürfnis kam im November, Anfang Dezember 2008 zustande. Da war nicht abzusehen, dass Hertha im Februar 2009 Tabellenführer werden würde und eine Perspektive Richtung Königklasse hatte.

Davon abgesehen war der damalige Vorsitzende der Geschäftsführung ab dem Frühjahr 2009 intern weitgehend isoliert: Ob Trainer oder Präsidium – er hatte dort keine Mehrheiten mehr.


monitor
30. Mai 2015 um 18:53  |  472060

@ub

aha! Danke für die Hintergrundinfos.

Die Qualität eines Deither Hoeness spiegelt sich ja in seinen Erfolgen als Manager nach seiner Hertha-Zeit wieder! 🙂


L.Horr
30. Mai 2015 um 18:53  |  472061

….Ich hab da noch was für die Konstrukteure :

………. „DIE TINTE IST GERADE TROCKEN“ .

Was wollen uns diese Worte suggerieren ?
Was macht das mit uns ?

Richtig !

Da wurde etwas unterzeichnet .

Warum aber veröffentlicht Preetz auf Twitter das Photo der angeblichen Vertragsunterzeichnung auf der Dardai gerade erst unterzeichnet.

Tinte die gerade benutzt wird kann nicht gleichzeitig trocken sein.

Das Photo scheint mir gestellt zu sein , bloß warum bedient sich der GF-Sport solcher medialen Tricks ?

LG #15%


monitor
30. Mai 2015 um 18:54  |  472062

Diether


monitor
30. Mai 2015 um 18:55  |  472063

L.Horr

Fotos die gestellt sind? Ich glaube es nicht. So eine Sauerei! 😉


30. Mai 2015 um 18:59  |  472064

Das Bild, das eben grade von DH gezeichnet wurde, ist aber deutlich differenzierter als das deine..😗
# Özil wieder der Alte. Fein für die Nati!


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 19:01  |  472065

@moni

Die Qualität eines Deither Hoeness spiegelt sich ja in seinen Erfolgen als Manager nach seiner Hertha-Zeit wieder

Nö. Wenn man in der Gegenwart die aktuellen Einnahmen ausgibt. Und ausgibst alles, was du im Vorgriff für die kommenden 5 Jahren an Vorauszahlungen eintreiben kannst, dann hat dein Nachfolger in den kommenden 5 Jahren ein erhebliches finanzielles Problem.
Das sind (vereinfacht ausgedrückt) die Voraussetzungen, die Preetz im Sommer 2009 übernommen hat.

Aber damit lassen wir es jetzt mal gut sein .
Bin mittlerweile im Olympiastadion und studiere die Aufstellungen des Pokalfinales.
Schönen Abend allen


monitor
30. Mai 2015 um 19:03  |  472066

Na und!?


monitor
30. Mai 2015 um 19:07  |  472067

@ub
Nach Hertha war DH lediglich kurz in Wolfsburg tätig, seit dem gehört er der „Expertenfraktion“ auf Sky/Sport1 an.

Es gab keine Erfolge nach Hertha. Darin spiegelt sich seine Qualität wieder.

Er konnte nur das Geld eines Vereins verjubeln und sich damit rühmen.

Also stimmen wir überein.


coconut
30. Mai 2015 um 19:08  |  472068

@monitor // 30. Mai 2015 um 18:53
Eine ziemlich einseitige Sicht würde ich mal sagen.. 😛

Kleiner Tipp:
Frag mal in Stuttgart nach….. 😉
http://de.wikipedia.org/wiki/Dieter_Hoene%C3%9F#Als_Manager


monitor
30. Mai 2015 um 19:11  |  472069

@coco

Stuttgart war NACH Hertha? 😉


monitor
30. Mai 2015 um 19:13  |  472070

Ich glotz TV (Nina Hagen)

Bis später


Blauer Montag
30. Mai 2015 um 19:22  |  472071

Danke ubremer // 30. Mai 2015 um 19:01

Nö. Wenn man in der Gegenwart die aktuellen Einnahmen ausgibt. Und alles ausgibst , was du im Vorgriff für die kommenden 5 Jahren an Vorauszahlungen eintreiben kannst, dann hat dein Nachfolger in den kommenden 5 Jahren ein erhebliches finanzielles Problem.
Das sind (vereinfacht ausgedrückt) die Voraussetzungen, die Preetz im Sommer 2009 übernommen hat.

Dass du deine Leser erneut an die Fakten erinnerst. Und auch in Zukunft gerne tun wirst. Das hoffe ich zumindest. 😉


Stiller
30. Mai 2015 um 19:26  |  472072

Schön, dass wir (nahezu alle ) es endlich mal geschafft haben, zu einer gemeinsamen Meinung zu gelangen.

P.S.: Ich hoffe, niemandem zu nahe getreten zu sein … *lol*


30. Mai 2015 um 19:30  |  472073

Oha…der mal wieder…
# Pokalfinale : bei mir kribbelt’s. Schafft, außer Hertha nur der BvB & Klopp & Nati..


30. Mai 2015 um 19:32  |  472074

@ Stiller.. War zwischendrin ne schwierige Geburt .. 🙂


coconut
30. Mai 2015 um 19:38  |  472075

@monitor // 30. Mai 2015 um 19:11
Habe ich das behauptet ❓
Nö…. 😉


30. Mai 2015 um 19:40  |  472076

Coach..schaut jemand Arsenal- Aston? War der Schuss gerade, haltbar? ich sage..nein. Aber ich kann es ganz schlecht einschätzen, nie im Tor gestanden.. würde mich interessieren.


30. Mai 2015 um 19:42  |  472077

@ Coco..Bitte nur solche Fakten verlinken, die das eigene Bild unterstützen 😎


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 19:45  |  472078

@Olympiastadion Ostkurve

sieht heute so aus – Foto

P.S. Bin heute im Anbetracht der vielen BVB-Fans Niedersachse. Und deshalb für den VfL Wolfsburg


Blauer Montag
30. Mai 2015 um 19:50  |  472079

Auch meine Meinung.

Den kürzestmöglichen Cheftrainer-Vertrag als “unbefristeten Vertrag” zu verkaufen – Ich finde diese Art der Taschenspieler-Trick-Kommunikation eines Bundesligisten nicht würdig.

Und wer war der Taschenspieler GF Kommunikation, der vor kurzem in dürren Worten den Mitgliedern von Hertha BSC das Saisonfazit präsentierte?

Egal mit welchem Trainer Preetz für kleines Geld die Mannschaft zusammen stellte, früher oder später wurde nur noch emotionsloser Alibifußball präsentiert.. Vor 3 ❗ Jahren schrieb ich etwas über Herthas Larifari Fußball.
http://www.immerhertha.de/2012/05/12/auf-der-suche-nach-dem-nachwuchs-oder-herthas-u19-scheitert-im-finale-an-freiburg/#comment-82746

Nichts, aber auch gar nichts hat sich seitdem geändert. Es wäre für mich verständlich gewesen, wenn Pal unter diesen Voraussetzungen den Posten des Cheftrainers abgelehnt hätte. Jetzt hoffe ich, dass Pal und Rainer der Mannschaft einen gewaltigen Tritt in den Hintern verpassen – meine einzige und letzte Hoffnung für die kommende Saison.


Traumtänzer
30. Mai 2015 um 19:51  |  472080

Oh, grün-weiss in der Ostkurve… das wird den Hardcore-Herthanern nicht gefallen. 🙂

Und Dardai sitzt bei den Kommentatoren im Stadion. Für Sky?


Blauer Montag
30. Mai 2015 um 19:51  |  472081

Darf ich dir das Niedersachsenlied auflegen Uwe?


Blauer Montag
30. Mai 2015 um 19:52  |  472082

Allet schick Stiller // 30. Mai 2015 um 19:26 😆


30. Mai 2015 um 19:53  |  472083

@ Bremer..bis eben grade noch mein Tages- Held…schießt du dich grade in‘ s Aus 19:45 😱😀


pax.klm
30. Mai 2015 um 19:53  |  472084

ubremer // 30. Mai 2015 um 19:45

Dennoch frech diese -unsere-Kurve als Vfl Kurve zu bezeichnen:
Hendrik Rasehorn, Redakteur
via FUNKE DIGITAL: Braunschweiger Zeitung

http://images.scribblelive.com/2015/5/30/d8100667-5fa2-4900-a277-cf1d0b7c16ec_800.jpg


pax.klm
30. Mai 2015 um 19:54  |  472085

Traumtänzer // 30. Mai 2015 um 19:51

Recht haste!


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 19:56  |  472086

@PalDardai

auf der Pressetribüne. Das erleben wir auch nicht so oft – Co-Kommentator fürs ungarische TV beim Pokalfinale – das Foto


30. Mai 2015 um 19:57  |  472087

Kein guter Start der BvB- Fans 😦


Agerbeck
30. Mai 2015 um 19:59  |  472088

@apo
nicht haltbar. der ball hat einen unglaublichen bums und biegt auf halber Strecke ab. toller stuk!

@ubremer #vfl
schuld eigen 😉

@bm
merkwürdige aussage nach deinen aussagen der letzten Wochen…


Freddie
30. Mai 2015 um 20:01  |  472089

Ob sich @fechi darüber empören kann?
(Okay, war billig)


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 20:01  |  472090

@ager

man kommt halt daher, wo man herkommt
#wirsinddieNiedersachsen


Inari
30. Mai 2015 um 20:07  |  472091

Ein Weltklassetor im Oly , sehen wir nicht oft.


30. Mai 2015 um 20:13  |  472092

@ Agerb ..thx..yep, auch meine Meinung.


Thomsone
30. Mai 2015 um 20:16  |  472093

@ubremer // 30. Mai 2015 um 19:01
Danke, dass Du immer wieder mit Fakten die Diskussion hier ordnest.


Thomsone
30. Mai 2015 um 20:23  |  472094

Na bitte, geht doch


hurdiegerdie
30. Mai 2015 um 20:23  |  472095

Ich denke mal, die Fakten von UB waren aufmerksamen Blog-Lesern bekannt. Es ist aber sicherlich gut, diese immer mal wieder in Erinnerung zu bringen.


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 20:25  |  472096

@BVBWOB

#läuft
#Gustavo


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 20:30  |  472097

@WennAggressivität

sichtbar wäre, würde es zwischen der TrainerPosition Klopp und der von Hecking rot glühen


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 20:33  |  472098

@BVBWOB
#läuft
#DeBruyne


U.Kliemann
30. Mai 2015 um 20:33  |  472099

Bin auch für Vfl !


Thomsone
30. Mai 2015 um 20:33  |  472100

Yepp, weiter so


Inari
30. Mai 2015 um 20:33  |  472101

Das 1:2 ist haltbar , das 1:1 war schon torwartfehler.


U.Kliemann
30. Mai 2015 um 20:34  |  472102

Nur nicht für VW!


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 20:38  |  472103

@BVBWOB
#läuft
#Dost


backstreets29
30. Mai 2015 um 20:38  |  472104

Jetzt läufts aber für den Blogdaddy


Thomsone
30. Mai 2015 um 20:40  |  472105

So geht das, vielleicht nochmal gelber Nebel von den „friedlichen“ Fans aus D.?


elaine
30. Mai 2015 um 20:40  |  472107

Ja, schönes Spiel bis jetzt.

@apo hatte schon gesagt:“Heute kann es nur einen geben“


Blauer Montag
30. Mai 2015 um 20:48  |  472108

#Niedersachsenlied
#läuft
https://www.youtube.com/watch?v=eufZ91FeFzs


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 20:48  |  472109

@Soeinestarke

erste Halbzeit habe ich in dieser Saison im Olympiastadion noch nicht gesehen

(Kommt ja noch ein Match)


ydra
30. Mai 2015 um 20:50  |  472110

Nächste Woche könnte es so eine Halbzeit noch mal geben, dann wohl lange Zeit nicht mehr. 😉


U.Kliemann
30. Mai 2015 um 20:52  |  472111

Hm, wie ich finde ein (für mich) gerechtes Wunschergebnis. Es wird einfach Zeit für
einen neuen Pokalsieger.


ahoi!
30. Mai 2015 um 20:53  |  472112

als ich hier heute mittag las „es kann nur einen geben“ regte sich bei mir spontan widerspruch. weil ich ahnte, der bvb oder gar klopp sei gemeint…. nö, ich gönne „rumpelstilzchen“ gar nichts mehr. auch diesen dauerüberhitzten fans nichts. ick finde, die haben mehr genug gehabt die letzten jahre. nun ist hecking dran! auch wenn ich eigentlich diese ganze retortenclubs nicht mag. so gilt genau das gegenteil für hecking. ganz groß! ich mag seine ruhige, sachliche art! die aggressiven, faustsschwingenden veitztänze von klopp dagegen widern mich an. der mann kommt mir zudem (acuh in dsienen PKs) viel zu oft viel zu arrogant rüber. ich mag auch den fußball, den der bvb spielt nicht mehr. ist mir persönlich viel zu sehr nur auf hochgeschwindigkeit und superjugend ausgelegt.. ich habe oft schlicht den eindruck, da werden menschen „verbraucht“. ..


linksdraussen
30. Mai 2015 um 20:56  |  472113

Hummels&Subotic haben den BVB in der Saison mindestens 20 Punkte gekostet. Das setzen sie heute leider nahtlos fort.


sunny1703
30. Mai 2015 um 20:56  |  472114

Tolles Spiel, bitte weiter so. ! 🙂

lg sunny


U.Kliemann
30. Mai 2015 um 20:58  |  472115

Ahoi, so in etwa ist auch meine Meinung.


Blauer Montag
30. Mai 2015 um 20:59  |  472116

Allet tutti Agerbeck // 30. Mai 2015 um 19:59 Uhr

Ich schrieb bspw. am 24.5.15 „Es gibt genug andere Kommentaristi, die
… Herthas Zuschauerzahlen „klein“ rechnen
… über die Jahre 2009 bis 2014 mit den vermeintlich selbstgestrickten Abstiegen weiterhin jammern. Es ist müßig, darüber zu spekulieren, ob unter den damaligen finanziellen Rahmenbedingungen mit einer anderen Geschäftsführung, anderen Trainern oder Spielern mehr möglich gewesen wäre. Oder in Zukunft möglich sein wird.“….

Dazu stehe ich genauso wie zu meiner heutigen Aussage über den Larifari-Fußball, den Hertha seit Jahren spielt. Weil den Spielern ihre Urlaubsplanung wichtiger ist als Hertha?
Und Preetz Rede auf der MV, dokumentiert bei HerthaTV, ist in meinen Augen nur Larifari.

Ich hoffe dennoch, dass Hertha in der kommenden Saison mehr erreicht als Larifari.


Etebaer
30. Mai 2015 um 20:59  |  472117

Mir egal wer heut gewinnt, Hauptsache mal wer anders als die Bestia Roja.

Das VFL Trikot gefällt mir sehr gut – macht viel aus den Vereinsfarben, mit pfiffigen Applikationen, jedoch auch klar, elegant und optisch dominant, dabei auf jeden künstlichen Habitus verzichtend.
Viel besser als ihr langweiliges Standardtrikot – so muß sowas aussehn!


Blauer Montag
30. Mai 2015 um 21:03  |  472118

3 Tore Messi, Suarez und Neymar in der ersten Halbzeit? Schwer aber nicht unmöglich. 😉


30. Mai 2015 um 21:03  |  472119

Nun, in der Beschreibung von Menschen, gehen die Einschätzungen teilweise meilenweit auseinander..das liegt in unserer Natur. Ich sehe alles gegenteilig, bis auf eines: den Hecking mag ich seit jeher.Finde beide top als Trainer und top als Menschen.
Gutes Spiel. Bekommt der BvB den klaren 11m kurz vor der Pause, wird es spannend. So, wird es wohl nix mehr für die Dortmund- Freunde.


30. Mai 2015 um 21:11  |  472120

krass, diese Chancenverwertung..seit dem 1. Spieltag…Hätten die die Quote der Hertha, stünden die auf einem CL- Platz..


flötentoni
30. Mai 2015 um 21:18  |  472121

wieso werden meine Beiträge gelöscht?


HerthaBarca
30. Mai 2015 um 21:23  |  472122

21:30 Finale Copa del Rey auf laola1.tv
Athletic Club vs. FC Barcelona


ahoi!
30. Mai 2015 um 21:41  |  472123

@apo: ich habe nicht den menschen „eingeschätzt“ als vielmehr ein bestimmtes verhalten , und wie dieses auf mich wirkt. ich kenne weder den menschen hecking noch klopp.


apollinaris
30. Mai 2015 um 21:46  |  472124

@ahoi..auch Verhaltensweisen werden sehr oft unterschiedlich wahrgenommen und gedeutet…


apollinaris
30. Mai 2015 um 21:48  |  472125

VW übernimmt die Liga..


ahoi!
30. Mai 2015 um 21:49  |  472126

absolut und unwidersprochen! sonst wäre das leben und auch dieser blog ziemlich lanweilig.. 🙂


apollinaris
30. Mai 2015 um 21:51  |  472127

yep..


apollinaris
30. Mai 2015 um 21:53  |  472128

schwächster Akteur heute der Schiri. Aber unterm Strich verdienter Sieg der Autostädter.Gratulation.


ahoi!
30. Mai 2015 um 21:53  |  472129

cool hertha hat in der hinrunde gegen den pokalsieger gewonnen!


U.Kliemann
30. Mai 2015 um 21:54  |  472130

Und zwar verdient! Endlich weint mal gelb schwarz In Berlin.


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 21:54  |  472131

@eineOde

an den Fußball – der Abend im Olympiastadion – ein Foto


HerthaBarca
30. Mai 2015 um 21:54  |  472132

Ich muss mich leider korrigieren:
Keine Übertragung auf laola1.tv
Habe leider auch keinen anderen Livestream gefunden! Ein anderer eine Idee?


apollinaris
30. Mai 2015 um 21:55  |  472133

Nicht meine Saison..jetzt muss nur noch der HSV drinbleiben.. 🙁


ubremer
ubremer
30. Mai 2015 um 21:55  |  472134

@BVBWOB

#YESSSSSSSS


HerthaBarca
30. Mai 2015 um 21:57  |  472135

@ete
Sorry, 0:1 Messi!


ahoi!
30. Mai 2015 um 21:58  |  472136

@herthabarca. versuchs mal bei stadium-live.biz


flötentoni
30. Mai 2015 um 21:58  |  472137

ja mit soapcast.
barca führt 1-0


ahoi!
30. Mai 2015 um 21:59  |  472138

barca führt schon 1:0


raffalic
30. Mai 2015 um 21:59  |  472139

Falls es dich ein wenig tröstet @apo, mir geht es ganz genau so… 🙁

#scheixxretortenclubs


Thomsone
30. Mai 2015 um 22:00  |  472140

Das Pokalfinale hat einen verdienten Sieger gefunden.
Sehr schön


elaine
30. Mai 2015 um 22:02  |  472141

Glückwunsch nach WOB zum verdienten Pokalsieg.


apollinaris
30. Mai 2015 um 22:03  |  472142

Ichn hatte das ja gleich gesagt: mit Alloffs und Hecking..hatte VW alles richtig gemacht. Tolles Duo.


hurdiegerdie
30. Mai 2015 um 22:04  |  472143

Mir tut das immer nur weh.

Erste Pokalsieg WOB und wir?


apollinaris
30. Mai 2015 um 22:05  |  472144

nee, trösten nicht..@raffa..aber es tut immer gut, zu wissen, das man nicht alleine ist 😉


derby
30. Mai 2015 um 22:05  |  472145

Spiegelbild der Saison von Dortmund.

VfL reifer und glücklicher

Glückwunsch an Golf.


BSC-FCU
30. Mai 2015 um 22:05  |  472146

apollinaris // 30. Mai 2015 um 22:03

Aber ohne die Millionen des Vw Konzerns würden die immer noch in der Regionalliga Nord spielen

Financial Fairplay, da muss ich immer herzhaft lachen


jenseits
30. Mai 2015 um 22:06  |  472147

Sauerei, dass die in unserem Stadion so ausgelassen und überschwänglich feiern.


Thomsone
30. Mai 2015 um 22:06  |  472148

apollinaris // 30. Mai 2015 um 21:55
Na, Na nicht so negativ, alles wird schon nicht schieflaufen. Am Montag ist der große Tag des KSC.


psi
30. Mai 2015 um 22:06  |  472149

@herthabarca
Rojadirecta zeigt es auch


U.Kliemann
30. Mai 2015 um 22:07  |  472150

Na ja , beim HSV ist es wie mit Blatter, klar bleiben die in der 1. liga who is the Problem,
and who is @cameo?


flötentoni
30. Mai 2015 um 22:12  |  472151

0-2 neymar


apollinaris
30. Mai 2015 um 22:17  |  472152

´@BSC..klar. Jedoch wird das Geld seit den beiden excellent eingesetzt. Muss man neidlos anerkennen. Unterm Strich ist der Fussball nun da angekommen, wohin er sich seit vielen Jahren hinbewegte..der Fussball ist da kein Vorreiter, sondern Spiegel.
Trotzdem darf die Leistung honoriert werden.


Agerbeck
30. Mai 2015 um 22:20  |  472153

Glückwunsch an den hochverdienten niedersächsischen dfb-pokalsieger 2015!


Joey Berlin
30. Mai 2015 um 22:20  |  472154

#wer sich heute als Niedersachse fühlt… 🙂

ich gönne euch den Pokalsieg! Diese schwatzvergilbte Medienpräsenz hat schon was penetrantes!

@rbb Abendschaubericht vom Tempelhofer-Feld: Wie um alles in der Welt wird man in Chemnitz BVB-Fan… 😳


pax.klm
30. Mai 2015 um 22:21  |  472155

Verdienter Sieger – schacher Schiri, aber wenn der berechtigte Elfer gegeben worden wäre dann… und wenn der Reus, na ja, dann aber…. reicht dem Fechi nen Blau Weißes Taschentuch!


pax.klm
30. Mai 2015 um 22:21  |  472156

ARD , ganz schwache Regie!!!


30. Mai 2015 um 22:25  |  472157

irgendwie wird nirgends soviel blödes Zeugs gequatscht, wiebeim Fußball ..da bin ich ganz bei #Reif, der sowas mal zum Besten gab.
Habe grade das Tor von #Messi gesehen..solche Dinge macht auf diesem Niveau nur er. Wahnsinn, zur Zeit ist er wieder ohne Vergleich.


ahoi!
30. Mai 2015 um 22:26  |  472158

auf meinem platz sitzt nen grüner vw…


jenseits
30. Mai 2015 um 22:27  |  472159

Mal bitte alle den Finger heben, die dem verdienten Sieger gratulieren und dabei froh über weniger Präsenz der Dortmunder sind, aber nicht mit den Bayern sympathisieren. Danke. 🙂


BSC-FCU
30. Mai 2015 um 22:31  |  472160

@apo

„…Fussball Angekommen“

– Leider, noch nicht das Ende der Fahnenstange.

Darum ist jeder Erfolg eines dieser Retortenclubs in meinen Augen fatal und beschleunigt noch diese Entwicklung…

Davon abgesehen, haben Allofs, Hecking und Dirk Bremser (Ist ja auch eine ehemaliger Hertha Spieler) gute Arbeit geleistet, das möchte ich auch gar nicht in Abrede stellen.

Aber freuen kann mich über diesen Pokalsieg der Wolfsburger nicht, obgleich ich auch kein BVB Fan bin.
Aber Klopp hätte ich den Pokal zum Abschluss schon gegönnt


coconut
30. Mai 2015 um 22:31  |  472161

Sooo, recht gutes Spiel mit dem verdienten Sieger.
Glückwunsch nach Wolfsburg.

Der BvB, wie schon viel zu lange, mit unterirdischer Chancenverwertung.
Bessert sich das nicht, bekommen die Probleme, auch in der neuen Saison.


ahoi!
30. Mai 2015 um 22:31  |  472162

@pax: der reus ist genau da er hingehört. bei den verlierern. 🙂 irgendwie deucht mich mehr und mehr, der junge mann ist recht überbewertet.

gutes interview da gerade von klopp!


schnuppi
30. Mai 2015 um 22:35  |  472163

Glückwunsch an Golfsburg. Leider verdient.

Ick könnt heul’n das diese Retorten …aber lassen wir das. HA HO HE


hurdiegerdie
30. Mai 2015 um 22:38  |  472164

Ach watt verdienter Sieg. Mir egal, wer gewonnen hat. Macht BvB das 2:0, siehts anders aus, und auch danach können sie 3-4 Tore machen, Wolfsburg auch noch das eine oder andere.

Schönes Spiel, dass 3:3, 4:4, 4:3, 4:5 hätte ausgehen können.

Zurück zu den toten Hosen. Die trösten mich. 😉


derby
30. Mai 2015 um 22:41  |  472165

HSV bleibt drin apo – haben einen packt mit Mephisto geschlossen.

Wir bis zur 93 Minute 0:0 stehen und dann wird Olic angeschossen bei einem Befreiungsschlag und der Ball trudelt ins Tor. Schiri pfeift ab.

did wars – uhr läuft weiter und der letzte Dino lebt auch noch auf dieser Erde 🙂


30. Mai 2015 um 22:42  |  472166

die Esther wieder mit sehr schönen Interviews, – Kehl und Klopp kommen dermaßen angenehm rüber ( oh..:-) )


30. Mai 2015 um 22:47  |  472167

@ BFC..ich sage mal so..: in dieser Frage scheint kein Blatt zwischen uns zu passen ✊🏼
@ Derby..ja, sowas sehe ich auch auf mich zukommen. Bis vor Kurzem war es so, dass ich niemand einem Abstieg gönne..mit Freiburg eine meiner Lieblingsmannschaften runter musste. Und nun gegen den KSC, lege ich mich fest: ich will, dass die mal runter müssen. Aber dein gemutmaßter Pakt. ja, ich fürchte, den gibt es 😡


ahoi!
30. Mai 2015 um 22:52  |  472168

so ist dit. den fußball hamm wa ans geld verloren, so wie einst den prenzlauer berg an die yuppies und nun kreuzberg an die hipsters…. und in sachen hsv sind wa uns alle einig. die uhr muss weg!


Agerbeck
30. Mai 2015 um 22:54  |  472169

ich sympathisiere mit beiden borussen-clubs, kann die bayern und retorten-clubs nicht ab. habe aber kein Problem damit, dem vfl wob die Leistung anzuerkennen. es war verdient, wenn auch herr brych wwieder mal unterirdisch war und dem Spiel nie gerecht wurde.

klopp wird mir fehlen, ich mag ihn, solange er nicht zu den Bayern wechselt. dann wird er bri mir versch***** haben.

@bm
allet jut. trotzdem hätte man deine Worte deutlich in die 85% einordnen können, die du heftig angegangen hast…jedem seine Meinung.


sunny1703
30. Mai 2015 um 23:00  |  472170

Glückwunsch nach Wolfsburg!!

Der BVB nun in der El Quali und das mit 46 Punkten,nie war es so einfach international zu spielen.

lg sunny


HerthaBarca
30. Mai 2015 um 23:09  |  472171

@ahoi
Danke – geht auch nicht – hab’s aufgegeben!
Das erste Tor durch Messi eben bei Twitter gefunden! Das machen nicht viele!


Mitglied580
30. Mai 2015 um 23:38  |  472172

Kann kaum Montag erwarten ——


30. Mai 2015 um 23:45  |  472173

bei mir ging es @ barca…


fechibaby
31. Mai 2015 um 6:26  |  472174

@pax.klm

„…reicht dem Fechi nen Blau Weißes Taschentuch!“

Ich brauche kein Taschentuch.
Wer seine Chancen nicht verwertet, der hat dann am Ende auch verdient verloren.

Die BVB-Chaoten mit ihren gelben Nebeltöpfen verurteile ich genauso wie die Hertha-Chaoten beim Juniorenfinale.


backstreets29
31. Mai 2015 um 6:53  |  472175

Gratulation an WOB

Verdienter und im Sieg sympathischer Auftritt eines würdigen Pokalsiegers


Blauer Montag
31. Mai 2015 um 8:25  |  472176

Morjn jenseits // 30. Mai 2015 um 22:27 Uhr und alle miteinander ✌

Glückwunsch an den VfL Wolfsburg – Pokalsieger 2015.

Ich sehe das Spiel gestern als ein Versprechen auf die kommende Saison – spannende Spiele um die Meisterschaft und den DFB-Pokal.
Möge der VfL den Bayern und Leverkusen bis zum Schluss Paroli bieten. Ob der BVB und S04 nach den Trainerwechseln gut aus den Startlöchern kommen, bleibt abzuwarten. Gleiches gilt für Gladbach und den FCA mit Blick auf deren Belastung in der CL oder EL.


Blauer Montag
31. Mai 2015 um 8:27  |  472177

Jepp Mitglied580 // 30. Mai 2015 um 23:38 Uhr.

Waidmannsheil dem KSC – Auf zur Dinojagd! 🐙


glimpi
31. Mai 2015 um 9:53  |  472178

Weiß jemand, ob Pal weiterhin Trainer der ungarischen Elf bleibt. Vielleicht habe ich es überhört oder überlesen.


31. Mai 2015 um 10:30  |  472179

Komisch, das Ansehen des Spieles gestern abend war ja ganz nett, sehr ansehnlicher Fussball, tolle Einzelaktionen, schöne Tore und viele Emotionen.
Aber, ich guck lieber Hertha, auch wenn es „Grottenkick“ ist, weil, nur da bin ich mit dem Herzen dabei!!!


catro69
31. Mai 2015 um 11:29  |  472180

Geile Idee jetzt nach Frankreich zu fahren. Die Finalisten mittenmang. Zäh wie ein Herthaspiel.
Auch nicht schlecht, ein Essener PKW mit Schalkeaufklebern und Dortmundschal an der Dachreling…


raffalic
31. Mai 2015 um 11:41  |  472181

Bin gerade zufällig über eine wie ich finde sehr interessante Bildergalerie im Netz gestolpert, welche sich der Entwicklung der deutschen U-17 Europameister von 2009 widmet.

Wahnsinn, welche Bandbreite diese Entwicklungen einnehmen, und klar wird mir damit auch, dass unsere (auch meine!) Bewertung der „Durchlässigkeit“ bei Hertha, also der Übergang von der Jugend zum Profibereich, subjektiv eingefärbt ist.

http://www.rp-online.de/sport/fussball/nationalelf/mario-goetze-und-co-das-machen-die-u17-europameister-von-2009-heute-bid-1.5103965


Goldelse
31. Mai 2015 um 11:43  |  472182

So sieht es aus, K6610! 🙂


Freddie
31. Mai 2015 um 11:53  |  472183

@glimpi 9:53
Eben diese Fragen sind noch zu klären, so der gestrige Artikel in der MoPo


31. Mai 2015 um 12:15  |  472184

@K6610 // 31. Mai 2015 um 10:30:

So isset.


Stiller
31. Mai 2015 um 12:19  |  472186

Der Wahnsinn nimmt seinen Lauf: de Bruyne soll beim VfL künftig 9-10 Mio pro Saison verdienen, bei Gündogan bieten die Bayern angeblich 8 Mio pro Jahr.

Ob Überstunden damit abgegolten sind, ließ sich leider nicht ermitteln …


linksdraussen
31. Mai 2015 um 12:28  |  472187

Gibt es Informationen, wann der neue Trikotsponsor und das neue Trikot vorgestellt werden soll? Mein Sohn hat in drei Wochen Geburtstag,,,


pathe
31. Mai 2015 um 12:36  |  472188

Und gibt es Informationen, wann der Sommerfahrplan bekanntgegeben wird?
#Urlaubsplanung


pax.klm
31. Mai 2015 um 12:49  |  472189

catro69 // 31. Mai 2015 um 11:29

Der liebt den Pott…


Opa
31. Mai 2015 um 12:57  |  472191

#Vertragsdetails
Ich reibe mir verwundert die Augen über so viel Einigkeit in Sachen „Taschenspieler“-Kommunikation bei Hertha. ubremer und der Klicksammler mit kritischen Tönen? Kann mich mal einer zwicken? 😀 Die Frage ist aber, welche Konsequenzen man daraus zieht und spätestens an dieser Stelle sind wir wohl wieder zurück in der Realität 😉

#Emotionalität 1
@K6610 // 31. Mai 2015 um 10:30: Exakt so geht´s mir auch. Spiele anderer Vereine lassen mich kalt.

#Emotionalität 2
Rauch und Pyro haben ja einigen hier schon wieder den Blutdruck steigen lassen. Denkt an Eure Gesundheit 😉

#U19 Pokalfinale
Netter Samstagmorgenausflug, wenn auch die Anweisung des DFB, bei Jugendturnieren kein Bier auszuschenken (nicht mal alkoholfrei) wohl bei vielen absolutes Unverständnis ausgelöst hat. Ich habe mal versucht zu adaptieren, ob uns der eine oder andere in der ersten mannschaft weiterhelfen könnte und ja, der eine oder andere ist soweit. Umso unverständlicher, dass man dieses Potential so vernachlässigt. Nicht eine Minute Einsatzzeit in 2014/15 für Spieler aus dem eigenen Nachwuchs ist ein Armutszeugnis!

Supporttechnisch waren wir den Westpolen weit überlegen. Als Team Green mal wieder Bürgerkrieg spielen wollte und sich vorm Block postierte, sang der Block

Hertha hat die Bombe,
schalalalala,
wir werden alle sterben,
schalalalala…

Muss man nicht lustig finden, ich fand´s der Situation angemessen. Jedenfalls muss derjenige, der auf die hirnrissige Idee kam, die Fanblöcke zweier seit Jahrzehnten verfeindeter Szenen nur durch einen Zaun, 8 Ordnern und zwei Flatterbändern trennen zu wollen, wohl über seine Berufswahl nochmal nachdenken. Es war im Vorfeld klar, dass beide Seiten mit voller Mannstärke da sein werden.

Ansonsten war von den Kotzbussern in der zweiten Halbzeit nichts mehr zu hören, so dass der Herthablock sogar Schmählieder auf Hertha anstimmte, damit wenigstens irgendwas zu hören war. Höchststrafe!


Opa
31. Mai 2015 um 12:57  |  472192

@pathe: Ich frage fast täglich bei meinen Herthakontakten nach. Nein, es ist leider immer noch nichts in Sachen Sommerfahrplan in Erfahrung zu bringen.


pathe
31. Mai 2015 um 13:15  |  472193

Danke für die Info, @Opa!


ubremer
ubremer
31. Mai 2015 um 13:34  |  472194

@für die Jugendversteher

unter Euch, zum Pokalsieg von Herthas A-Jugend – der Morgenpost-Text


glimpi
31. Mai 2015 um 14:14  |  472195

Freddie // 31. Mai 2015 um 12:18

Danke.


Blauer Montag
31. Mai 2015 um 14:23  |  472196

Bom dia pathe // 31. Mai 2015 um 12:36 Uhr

Wo verbringst du derzeit deine Urlaubstage?


Blauer Montag
31. Mai 2015 um 14:26  |  472197

Ich zwick Dich Opa // 31. Mai 2015 um 12:57 👌.
Aber ich bin kein Klicksammler. 😎


Blauer Montag
31. Mai 2015 um 14:32  |  472198

Opa // 31. Mai 2015 um 12:57
Ich ziehe daraus die Konsequenz, den Namen des GF Kommunikation hier nicht zu erwähnen. Er provoziert nur schrille Kommentare, ohne dass diese irgendetwas bewirken würden.

Ich habe nicht das Mandat, über eine vorzeitige Auflösung des Vertrages mit Herrn Preetz zu verhandeln. Herthas Präsidium braucht meine ungebetenen Ratschläge in dieser Causa nicht.


Opa
31. Mai 2015 um 14:55  |  472199

„Preetzpresse“ gibt übrigens 20 Scrabblepunkte 😀

https://gc.de/gc/scrabble/


Blauer Montag
31. Mai 2015 um 15:03  |  472200

Bist du Punktesammler Opa? 😆


Better Energy
31. Mai 2015 um 15:03  |  472201

@ub

Mich haben die Diskussionen über Pals Vertrag ein bißchen verwundert.

Im Fußball ist es doch die Regel, daß Cheftrainer einen Zeitvertrag erhalten. Daher war die Frage der Journalisten nach der Laufzeit des Vertrags folgerichtig.

Pal hatte aber bereits einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Arbeitsrechtlich ist es nicht möglich, einen unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einem anderen Vertrag in ein befristetes umzuwandeln. Gerade das hat doch die Führung von Hertha bei Fiedler lernen müssen.

Daher war es für mich folgerichtig, daß das unbefristete Arbeitsverhältnis mit zeitlich befristeten anderen Bezügen und mit anderer Aufgabenbeschreibung fortgesetzt wurde.

Eine ähnliche Konstruktion findest du bei Verträgen von Arbeitnehmern in Konzernen, die befristet zu Konzerntöchtern oder ins Ausland delegiert werden.

Daher war die von Hertha gegebene Auskunft richtig, daß Pal einen unbefristeten Arbeitsvertrag hat. Falsch waren die Gedanken einiger, – weil branchenüblich -, die glaubten, er habe dadurch einen unbefristeten Cheftrainer-Vertrag.

Ich nenne es mal so: ein Querleserfehler 😉


ubremer
ubremer
31. Mai 2015 um 15:16  |  472202

@be

Du segelst vorbei an dem, worum es geht. Habe es ausführlich dargelegt
– in der Morgenpost am Freitag
– in der Morgenpost am Samstag
– und im Blog – hier

#Sorgfaltspflicht


31. Mai 2015 um 15:22  |  472203

@Better..: es ging @ bremer nicht darum, ob es faktisch richtig ist, was verlautbart wurde, sondern das “ Wie“ , das Mißverständnisse provozierte..und das dies genau so gewollt war. Dass geoßes Vertrauen suggeriert wird, de facto aber das Gegenteil eher der Fall ( zu sein scheint)
Deine Meinung war übrigens auch meine erste Reaktion, schrieb..“ was kann der Verein dafür,wenn Journalisten nicht genau lesen bzw. nachfragen..“
Jedoch hat mich @ bremer mit seiner Darstellung dann anders drüber denken lassen.


Opa
31. Mai 2015 um 15:28  |  472204

Das Lavieren im Ungewissen hat doch aber durchaus eine gewisse Tradition. War ubremer nicht auch der einzige, der nachfragte, was denn unter dem letzten Saisonziel „Etablierung“ genau zu verstehen ist und als Antwort bekam „besser als Platz 15“ und nun wird uns Platz 15 als Zielerreichung verkauft?

Ich wünsche ubremer nur, dass er nicht Post von RA Moser bekommt 😀


elaine
31. Mai 2015 um 15:45  |  472205

upps, die Offenbacher ahmen den positiven Platzsturm nach.


jenseits
31. Mai 2015 um 15:46  |  472206

Düsseldorfatmosphäre in Magdeburg. Ob das Spiel wohl abgebrochen wird? 🙂


jenseits
31. Mai 2015 um 15:46  |  472207

…in Offenbach natürlich.


Tunnfish
31. Mai 2015 um 16:03  |  472208

@ubremer

Verstehe die (auch Deine) Aufregung an dieser Stelle trotzdem nicht.

Wer ernsthaft glaubt ein unbefristeter Cheftrainer-Vertrag bei einem Bundesligisten, ließe einen Schluss auf die TATSÄCHLICH zukünftige Beschäftigungsdauer zu, der glaubt auch Frischmilch wäre 2 Jahre auf dem Fensterbrett haltbar.

Ich persönlich halte es für viel unwürdiger von Etablierung zu sprechen, Nichtabstieg zu meinen, das dann aber falsch zu definieren und sich auf der MV hinzustellen und zu behaupten alles wäre in Butter(was die Managementleistung angeht und man müsse sich für das ERREICHTE nicht schämen.

Möglicherweise siehst Du das an dieser Stelle aber genauso kritisch, hast dies nur nicht deutlich geäußert.

Für mich sind das aber zwei total verschiedene Kaliber von Peinlichkeiten.


pathe
31. Mai 2015 um 16:07  |  472209

@BM
Beim Rockavaria in München.
\m/ \m/


Blauer Montag
31. Mai 2015 um 16:08  |  472210

Preetz
pampert
peinliche
Profis?


Blauer Montag
31. Mai 2015 um 16:10  |  472211

Klingt cool p@the. ♪ ♫ ♫ ♪
Wann bist du wieder in Berlin?


glimpi
31. Mai 2015 um 16:10  |  472212

Magdeburg steigt auf.
Da war ja wat los.


glimpi
31. Mai 2015 um 16:16  |  472213

Platzsturm, Spielabbruch in Offenbach.


Blauer Montag
31. Mai 2015 um 16:17  |  472214

Tunnfish // 31. Mai 2015 um 16:03 👍


elaine
31. Mai 2015 um 16:19  |  472215

glimpi // 31. Mai 2015 um 16:16

nein, das Spiel ist zu Ende. Kurz vor Spielende haben die Offenbacher beim Spielstand von 1:3 den Platz gestürmt und wurden von der Polizei dann eingefangen.
Magdeburg ist aufgestiegen


sunny1703
31. Mai 2015 um 16:30  |  472216

Schade blödes los, hätte lieber Offenbach und Magdeburg in Liga 3 gesehen als Bremen II oder gladbach II.

Glückwunsch an Magdeburg! !

LG sunny


sunny1703
31. Mai 2015 um 16:42  |  472217

Bremen II und Würzburger Kickers haben es auch geschafft. Also auch Glückwünsche nach dort.

LG sunny


TF-Fan
31. Mai 2015 um 16:48  |  472218

Pokalsieg für Berlin – Glückwunsch an die Hertha-Jugend!

Und: Preetz hin, Preetz her: WAS oder WER wäre eine verfügbare Alternative????? Gibt es eine Koryphäe, die sich angeboten hat und wegen Preetz nicht zum Zuge kam? Oder wird hier, brutal gesagt, von vielen nicht eher Polemik betrieben?


Opa
31. Mai 2015 um 16:58  |  472219

Nein, hier wird nur Polemik betrieben *augenroll*


monitor
31. Mai 2015 um 16:58  |  472220

Diether Hoeness soll frei sein…

zischundweg


ubremer
ubremer
31. Mai 2015 um 17:05  |  472221

@tunn

Wer ernsthaft glaubt ein unbefristeter Cheftrainer-Vertrag bei einem Bundesligisten, ließe einen Schluss auf die TATSÄCHLICH zukünftige Beschäftigungsdauer zu, der glaubt auch Frischmilch wäre 2 Jahre auf dem Fensterbrett haltbar.

Kein Mensch weiß heute, am Sonntag, dem 31. Mai, wie es um die TATSÄCHLICHE Beschäftigungsdauer von Pal Dardai als Cheftrainer bei Hertha bestellt sein wird.
Um dieses Thema ging es rein gar nicht.
Im übrigen ist präzises Recherchieren so ziemlich das Gegenteil von ‚aufgeregt sein‘.

Wünsche einen entspannten Nachmittag


sunny1703
31. Mai 2015 um 17:17  |  472222

@TF-Fan

Polemik ist auch meistens die berühmte Frage nach dem Standpunkt des Betrachters.

Wenn wir hier über Personen,angefangen von Spielern bis hin zu Funktionären diskutieren,ihnen Beifall spenden,sie unterstützen oder sie kritisieren, kommen wir immer an den Punkt, es ist alles so wie es ist.

Hören wir jetzt auf zu diskutieren?

Hätte ein Wagner als Beispiel in den letzten unschönen Spielen wirklich mehr Durchschlagskraft nach vorne bedeutet oder wäre er nach einer Halbzeit vom Platz geflogen?

Wir wissen es nicht,aber wir diskutieren darüber.

Und so ist es mit Herrn Preetz. Wir wissen nicht,ob ein anderer es besser macht,wie sollten wir das auch,weil es ja keine Veränderung auf der Position des GF Sports gibt.

Ich für mich wünschte mir schon mal neue Strukturen in der sportlichen Leitung, frage mich bitte nicht mit wem,ich kenne den Markt nicht.

Es kommt darauf an,wie man die Gesamtleistungen der Ära Preetz beurteilt,natürlich in allen facetten.

Ich für mich gebe ihm inzwischen ein schwach ausreichend, vielleicht gerade genug für die erste Liga, doch kaum mit Perspektive für mehr.

Nur Herr Preetz kann mich in der neuen Saison gemeinsam mit Dardai oder einem anderen von besserem überzeugen.

Für den Verein für uns Fans wünsche ich es mir,meine gewisse Skepsis behalte ich jedoch erstmal.

Vielleicht überrascht mich ja schon die Transferperiode.

Es geht nicht um Namen,es geht auch nicht um Rechthaben, es geht nur um unseren Verein.

Und darüber müssen wir eben auch streiten und diskutieren, nur alles absegnen halte ich für nicht sinnvoll.

lg sunny


Blauer Montag
31. Mai 2015 um 17:17  |  472223

*augenroll*

:roll:


Opa
31. Mai 2015 um 17:25  |  472224

Der neue Augenrollsmiley rollt mir nicht hübsch genug 😀


Blauer Montag
31. Mai 2015 um 17:31  |  472225

Ein knallhartes JEIN von mir dazu sunny1703 // 31. Mai 2015 um 17:17 😉

Die Gesamtleistung von GF Preetz wird unter den vom Blogvater gestern nachmittag in diesem thread dargestellten Bedingungen mit „2 bis 3“ von mir benotet. Die Jahre 2009 bis 2014 sind aus meiner Sicht abgehakt, vergeben und vergessen.

Genau wie Tunnfisch enttäuscht mich am Ende dieser Saison die dürre Rede auf der Mitgliederversammlung. Und wenn ich dann nach Abpiff des letzten Spieles erfahre, dass die Spieler bereits im April wg. ihrer Urlaubsplanung vorstellig wurden beim GF, dann erhält leider das Vorurteil neue Nahrung, er würde die Spieler „pampern“.

Das (und nur das) ist alles, was mich heute stört. :roll:


Blauer Montag
31. Mai 2015 um 17:32  |  472226

Stimmt Opa, er rollt nicht. 🙁


hurdiegerdie
31. Mai 2015 um 17:34  |  472227

Nachdem hier inzwischen 4- bis 5-Mal etwa 15-20 Namen als Alternativen genannt worden sind, obwohl diese Frage an sich ja schon ein ca. 20-Mal genanntes Toschlagargument ist, so finde ich den Vorwurf der Polemik als eher billig und unvorbereitet.


Blauer Montag
31. Mai 2015 um 17:45  |  472228

Gestern stand in der MoPo, Rettig wird GF bei St. Pauli. Der ist nicht mehr auf dem Markt.

Nein wirklich, mir ist es hurz, wem als GF der Präsident Gegenbauer seine Ackergäule anvertraut. Darauf habe ich keinen Einfluss.


Tunnfish
31. Mai 2015 um 17:59  |  472229

Bitte mal diesen Text „Gegendarstellung“ lesen und mir sagen ob ich Gespenster sehe… 😉

Aber der fünften Spalte wird es „creepy“

Blatter und Preetz, da war doch dieser Tage was…

http://www.pressreader.com/germany/der-tagesspiegel/20150529/281526519655049/TextView

@Ubremer

Ich glaube Dir, dass Du nicht schlaflos über Schuld und Schicksal der Herren Dardai und Preetz wach gelegen hast, sondern eher unaufgeregt und distanziert zu Deinem Urteil über Würde und Unwürde gekommen bist.


sunny1703
31. Mai 2015 um 18:12  |  472231

Alba Daumen hoch! 🙂

lg sunny


TF-Fan
31. Mai 2015 um 23:52  |  472263

Das Wort Polemik war hoch gegriffen, aber mich interessierte einfach die Antworten. Wer würde es besser machen, wer von denen würde in Berlin auch anfangen. Manchmal gilt der Prophet ja nichts im eigenen Lande. Ich will es nicht übertreiben. Ich wünsche mir einfach nur eine Saison mit einer etwas erfolgreicheren Hertha und Burgfrieden mit ansteigender Etablierung in der 1. Liga.

Anzeige