Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Vorbereiten auf die Relegation. So ein Bundesliga-16. hat dieser Tage eine Menge Druck. Etwa der Hamburger SV, der heute nach Karlsruhe gereist ist. Mit Pierre-Michel Lasogga steht ein langjähriger  Blog-Liebling im vorläufigen 19er-Kader des HSV. Auch Ivica Olic ist nach überstandenem Allergie-Schock dabei. Die anderen ehemaligen Herthaner fehlen wg. Gelb-Sperre (Gojko Kacar) oder Verletzung (Jaroslav Drobny).

Manuel Gräfe pfeift das Relegations-Rückspiel

Die Berliner Beteiligung am Relegations-Rückspiel (Hinspiel 1:1): Schiedsrichter  im Wildpark ist Manuel Gräfe, der bei Hertha Zehlendorf gemeldet ist.  Angepfiffen wird die Begegnung am morgigen Montag aus Sicherheitsgründen bereits um 19 Uhr.

Da lässt sich der Juni für einen Tabellen-15., nennen wir ihn Hertha BSC, schon etwas entspannter angehen. Es herrscht Planungssicherheit.  Das Saisonziel Klassenerhalt wurde erreicht. Die Mannschaft hat bis zum 27. Juni Urlaub.

Das Top-Angebot aus Griechenland

Deshalb an dieser Stelle zwei ganz unterschiedliche Infos. Die erste betrifft den Sommer 2014, die Vorbereitung zur vergangenen Spielzeit. Da war es intern wohl lange geplant, Änis Ben-Hatira abzugeben. Das war auch mit dessen Berater so weit abgesprochen. Dem Vernehmen nach gab es ein sehr ordentliches Angebot eines griechischen Vereins.

Die Dinge änderten sich auf den allerletzten Metern vor Saisonbeginn. Dort tauchte der Namen von Ben-Hatira im letzten Testspiel in der Startelf auf, einem 1:1 gegen Kasimpasaspor. Daraufhin entschied der Spieler, wenn der Trainer (gemeint war Jos Luhukay) ihm vertrauen, wolle er doch nicht wechseln und sein Glück einmal mehr bei Hertha versuchen.

Der Hegeler-Check

Die zweite Info betrifft einen Spieler, der sich meiner Meinung nach nicht hätte beschweren dürfen, bei den Saisonabschluss-Gesprächen von Pal Dardai in der Liste ‚Hat keine Zukunft bei Hertha‘ stehen zu dürfen: Jens Hegeler.

Hier ist zu vernehmen, dass die Verantwortlichen sehr, sehr lange sich mit der Personalie beschäftigt haben. Mit Blick auf zwei gute Phasen, die Hegeler sowohl beim 1. FC Nürnberg als auch bei Bayer Leverkusen hatte und auf dessen Alter (27), erhielt der Mittelfeldspieler doch noch eine Chance.

Hegeler ist vom ersten Tag der Vorbereitung an gefordert, Gas zu geben. Wir werden verfolgen, wie sich die Angelegenheit entwickelt.

In eigener Sache

Es sind  75 Tage bis zum Bundesliga-Start, noch 28  Tage, ehe der Trainingsbetrieb überhaupt aufgenommen wird.  Wir sind in den kommenden vier Wochen Fußball-Reportermäßig arg dünn aufgestellt.

Die Frage lautet: Wie wollen wir uns hier im Blog die Zeit bis zum Vorbereitungsaufgalopp Ende Juni vertreiben?

  • Wir können jetzt  Tage lang über die vergangene Saison reden: Über die Abwehr. Über das Mittelfeld. Den Angriff. Die Trainer und den Manager.
  • Wir können den Erscheinungsmodus etwas drosseln von täglich auf zwei-täglich.
  • Es gibt die Option, dass Ihr Euch mit Themen-Beiträgen hier oben im Blog beteiligt, wie wir das schon bei zurückliegenden Pausen gehalten haben. Dafür würden einige von Euch in die Tasten greifen zu Themen, die sie spannend finden.

Bestimmt gibt es noch weitere Ideen, die mir gerade nicht einfallen  – wie steht Euch der Sinn?


192
Kommentare

L.Simon
31. Mai 2015 um 18:10  |  472230

Ha


sunny1703
31. Mai 2015 um 18:13  |  472232

Alba Daumen hoch ! 🙂

Ho 🙂


auswaertsler
31. Mai 2015 um 18:14  |  472233

He


derby
31. Mai 2015 um 18:19  |  472234

Alle zwei Tage reicht.

Vielen dank für die Zeit ihr hier investiert.


auswaertsler
31. Mai 2015 um 18:20  |  472235

Arg dünn aufgestellt?
Da hätten wir doch Themen:
Planung DFB Pokal: Erste Runde Lissbon, zweite runde Lissabon dann nach Lissabon *oder so ähnlich*
Hamsterräder wie Stadionumbau/Neubau
Freundschaftsspiele ggf, auch als Vorbereitung mal nen kleinen Berlin Turnier, vereine gibt es ja genuch, fordern.
Transfergerüchte: Am morgen ein Gerücht einstellen, Gedulud fordern und am Abend in den Skat drücken.
Vorstellen der 2 neuen Ligavereinen, besonderheiten.


auswaertsler
31. Mai 2015 um 18:21  |  472236

die Plaung für Freundschaftsspiele
/me will auch nen Edit für Schreiberlinge


Freddie
31. Mai 2015 um 18:37  |  472237

„Sehr ordentliches Angebot eines griechischen Vereins“
Vor dem Hintergrund der Verletzungshistorie wär es ja schön, wenn die Griechen ihr Angebot wiederholten.
Träumen darf man ja wohl


Blauer Montag
31. Mai 2015 um 18:39  |  472238

*zieht um*
bis zum Trainingsbeginn Ende Juni 2015.

Bin rundum zufrieden, alle 2 Tage hier vorbei zu schauen. Zeit für eigene Beiträge habe ich nicht. Wünsche den Blogvätern und allen Kommentaristi entspannte Juniwochen.


31. Mai 2015 um 18:42  |  472239

@auswaertsler

Ich denke, gemeint ist die personelle Aufstellung. Die Blogpappies gehen jetzt, nach und nach in Urlaub 😉


Blauer Montag
31. Mai 2015 um 18:44  |  472240

*fragt den Blogvater*
Die Liste ‘Hat keine Zukunft bei Hertha’ ist klassifiziert als ’streng vertraulich‘ oder ‚blogöffentlich‘?


31. Mai 2015 um 18:47  |  472241

Wir können doch auch ohne einleitendes Futter hier alles diskutieren und besprechen. Ich finde, das war wieder Spitze, wie wir dies Jahr informiert und bespasst worden sind.

Reicht es da nicht vielleicht auch, den Blog nur 2 x die Woche neu aufzustellen?

Allen urlaubenden Blogdaddies wünsche ich jedenfalls erholsamen Urlaub.

Allen Diskutanten natürlich auch.


31. Mai 2015 um 18:50  |  472242

Macht aus einmal Urlaub Ferien… klingt glaub ich besser😇


Kamikater
31. Mai 2015 um 18:57  |  472243

Der gute Manuel G. stand gestern am Clearing Point, um über seinen DFB Ausweis noch ins Spiel zu gelangen. Dauerte 30 Minuten. Am Ende ist er glücklich von dannen gezogen.


Supernatural
31. Mai 2015 um 19:22  |  472244

Zum Glück wurde Ben-Hatira nicht am Saisonanfang verkauft. Sonst wären wir wohl direkt abgestiegen, wenn ich da an die Heimspiele gegen Stuttgart(3-2) und HSV(3-0) denke. Oder ans Auswärtsspiel in Frankfurt(4-4). Heimspiel gegen Schalke(2-2) etc, wo Hatira spielentscheidend mittgewirkt hat. Von daher sind wir noch mal mit nem blauen Auge davon gekommen.


Opa
31. Mai 2015 um 20:04  |  472245

Die Frage ist allerdings auch, wer als Alternative geholt worden wär und ob derjenige uns nicht konstant mit guten Leistungen beglückt hätte. Ist rein hypothetisch.

Ansonsten ist ja bekannt, dass ich den Spieler ÄBH trotz ein paar heller Momente als Dauerärgernis wahrnehme und nicht unglücklich bin, wenn er uns verlässt.


HerthaBarca
31. Mai 2015 um 20:20  |  472246

Aus meiner Sicht ist jeder 2. – 3. Tag ausreichend! Es sei denn, es gibt außerplanmäßige gewaltige Neuigkeiten – KKR spendiert uns Messi oä 😉 !


Kamikater
31. Mai 2015 um 20:29  |  472247

Schließe mich @HerthaBarca an


Agerbeck
31. Mai 2015 um 20:32  |  472248

erholt euch, zwei-dreitäglich reicht dicke. die hamsterräder laufen von alleine….
#transfernews
#zeitungslinks
#gfsuk
#nachwuchs
#nurderbsc
#relegation
#dieuhrmussweg
#spielpläne
#saisonvorbereitung
#jenshegeler

etc. etc.


Stiller
31. Mai 2015 um 20:33  |  472249

Jeder 2. oder 3. Tag ist mE ausreichend; ohne konkrete Neuigkeiten wird eh‘ sehr schnell das gerade Aktuelle zum Hauptthema – egal wie die Blogüberschrift lautet.


pathe
31. Mai 2015 um 20:33  |  472250

D’accord mit @HerthaBarca um 20:20.

Aber sollten wir nicht lieber Neymar nehmen? Der ist jünger!


Agerbeck
31. Mai 2015 um 20:34  |  472251

erholt euch, zwei-dreitäglich reicht dicke. die hamsterräder laufen von alleine….
#transfernews
#zeitungslinks
#gfsuk
#nachwuchs
#nurderbsc
#relegation
#dieuhrmussweg
#spielpläne
#saisonvorbereitung
#jenshegeler

macht weiter wie bisher. dann looft dit!


Stehplatz
31. Mai 2015 um 20:38  |  472252

Seit Bennis im Profibereich ist, hat er es nur 10/11 geschafft mehr als 2/3 aller ligaspiele mitzumachen. Er hat weder Kopf noch Körper für den Sport. Absolut kein Hoffnungsträger und mehr wert wenn er woanders spielt. Ich halte es da mit @Opa.

Wagner hatte auch mal ein Angebot von Kopenhagen und die Fehleinschätzungen der sportlichen Leitung hat man in mehrfacher Hinsicht bezahlt. Hier ist es ähnlich, abgesehen davon das Bennis kein Reservist ist.


Mineiro
31. Mai 2015 um 20:44  |  472253

In der Saure-Gurken Zeit ist es m.E. ausreichend, den Blog nicht mehr zwingend täglich zu befüttern, sondern je nach Nachrichtenlage immer dann, wenn es auch ein interessantes Thema gibt.

Userbeiträge gerne auch – ggf. an einem festen Wochentag oder eben wenn es keine anderen News rund um Hertha gibt – immer homöopatisch fein dosiert in den Blogrythmus eingestreut.


alte Dame
31. Mai 2015 um 20:45  |  472254

Sehe Ben-Hatira auch eher kritisch. Sicherlich hat er auch diese Saison wieder 2-3 starke Spiele dabei gehabt … aber er ist einfach zu unkonstant und auch sehr verletzungsanfällig. Ich habe auch kaum durchschnittliche Spiele von ihm gesehen, wenn dann war er wirklich wie o.g. richtig stark oder sehr schwach.
Denke nicht, dass man ihn abgeben will, gibt es überhaupt Interessenten?


linksdraussen
31. Mai 2015 um 20:55  |  472255

Urlaub? Das Trainingslager kommt doch bald 😉


driemer
31. Mai 2015 um 20:59  |  472256

Und irgendwann kommt ja bestimmt das Trainingslager mit hoffentlich fitten Spielern, taktisch geschulten, auf ein originelles System eingeschworenen und die Basics beherrschenden Wunderknaben.

Das wäre dann sicher eine gute Tagesausgangslektüre .


driemer
31. Mai 2015 um 21:01  |  472257

O, linksdraussen // 31. Mai 2015 um 20:55

du warst schneller.


fg
31. Mai 2015 um 21:08  |  472258

Ich würde mich sehr freuen, wenn es weiterhin täglich einen neuen Eintrag geben würde! ❤️


monitor
31. Mai 2015 um 21:29  |  472259

@fg
Ich habe es hier selten erlebt. daß das Blogthema 15 Beiträge überlebt hat. Abgerechnet die Einleitung! 😉

Dann hat sich die Diskussion hier verselbstständigt und das fand ich immer gut. Überspitzt formuliert könnte @Immerhertha hier die die gleichen Texte wie letztes Jahr veröffentlichen, nur mit aktueller Überschrift, es würde keinen stören! 🙂

Hier quatschen eh alle, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist. Und das ist auch gut so! 😉


fg
31. Mai 2015 um 21:38  |  472260

Sicher halten wir das durch. Es ist ja auch nur mein Wunsch nach zusätzlichem frischen Input.

Ferner mag ich selbstverständlich auch die Sommerpausenbeiträgen von allen anderen Usern!


Better Energy
31. Mai 2015 um 21:49  |  472261

Am 15. Juni beginnt doch schon das Training bei der U23, auch mit Trainingspielen.

Und dann wäre zu fragen:
Wer wird aus der U17 oder U19 in den Männerbereich hochgezogen?

Wie machen sich die Jungen?
Und wer verlässt Hertha?
Wer wird von den Jungen mit einem 1-Jahresvertrag nach Leipzig oder woanders hin gelockt?


Trikottauscher
1. Juni 2015 um 0:11  |  472264

@Immer-Hertha-Schreib-Rhythmus
Angesichts der (unterm Strich) sportlich kargen Darbietungen des aktuellen Hertha-Teams kann ich bestens damit leben, mich mit dem Verein nur noch zu beschäftigen, wie es ihm derzeit gebührt: sekundär. Bzw. jeden zweiten o. dritten Tag.
Sobald man sich ernsthaft mit der Causa Hertha beschäftigt, steht ja mittlerweile zu befürchten, dass einem manches Haarbüschel zu Berge steht und man (bei andersartiger Denke als der der Vereinsführung) Post vom sog. Rechtsberater erhält: lächerlich!!! Und peinlich hoch zehn!
Wann werden wir endlich wieder guten, wettbewerbsfähigen Fußball in der Hauptstadt zu sehen bekommen? Mit (einem gewissen) Identifikationscharakter?
Ich weiß es nicht. Aber es wird wohl noch Jahre dauern?! Mit den derzeitigen ‚Machern‘ sehe ich diesbzgl. jedenfalls kaum Land in Sicht.
Und dieser Blog hat in den vergangenen Wochen und Monaten auch erheblich an Niewo verloren. Schade eigtl.: das Ganze…


cru
1. Juni 2015 um 0:25  |  472265

Es brauch keinen festen Rhythmus: immer dann einen neuen Blog aufmachen, wenn es etwas neues zu berichten gibt.
Ein bisschen schade finde ich es, dass Kicker, Transfermarkt etc. noch nicht das kleinste Transfergerücht zu Hertha schreiben konnten!
Ich bin in einem Zustand, in dem ich mal wieder eine positiv-fantasieanregende Meldung bräuchte….


Trikottauscher
1. Juni 2015 um 0:33  |  472266

Um es zu konkretisieren: mir persönlich bereitet es sukzessive immer weniger Freude, über ein ‚Erstliga-Team‘ zu debattieren, das zur Zeit höchstens Zweitliga-Niveau hat. Besonders im Management-Bereich. Wie soll sich so irgendwas ändern?
Hertha muss m.E. derzeit extrem aufpassen, nicht zum Treppenwitz der eigenen Geschichte zu werden.
Das ist momentan andererseits noch das Pfund, mit dem ‚gewuchert‘ werden kann. Darauf würde ich mich aber nicht auch noch weitere 100 Jahre verlassen…


Trikottauscher
1. Juni 2015 um 0:41  |  472267

Nach dieser (erneuten) ‚Kack-Saison‘ -da bin ich ganz bei @Sunny- wäre dringend ein Cut geboten. Und eine klare Neu-Ausrichtung. Auf allen Ebenen. Mit Vision, Kompetenz und Plan. Dardai würde ich (trotzdem) weiterhin vertrauen. Der traut sich wenigstens, Dinge zu hinterfragen…


Herthas Seuchenvojel
1. Juni 2015 um 0:44  |  472268

@cru:
wie denn, wenn überhaupt keine Transferausgaben im Etat eingeplant waren/sind
die Spieler, die wir abgeben wollen, bringen uns vielleicht das Budget einer kleineren Betriebsfeier, das wars dann schon
sei es Ronny, dessen Marktwert nach 2 Jahren auf der Bank gegen 0 geschrumpft ist
sei es Ben Hatira, dessen Einsätze man sich an 2n Händen abzählen kann
und die wenigen Spieler, die überhaupt was einbringen, mögen bitte bleiben, weil noch mehr Baustellen benötigen wir so dringend wie Fußpilz, das ging schon diese Saison beinahe schief

und wer glaubt, daß KKR noch was zuschießt, ist zwar Romantiker, aber weniger Realist
das sind weniger fußballemotionale Fans like Kühne & Sponsoren, sondern eher kühle Banker & Mathematiker, die rein ihre Dividende im Kopf haben


HerrThaner
1. Juni 2015 um 0:44  |  472269

Trikottauscher
1. Juni 2015 um 0:58  |  472270

Als Arzt würde ich dem Patienten jetzt viel ‚Frischluft‘ verordnen. Sonst kann es stickig werden: verdammt stickig…


catro69
1. Juni 2015 um 1:00  |  472271

Yeah, immerhertha zweimal täglich, coole Idee.
Och Mist, hab mich verlesen.
Zweitäglich? Immerhertha von vorgestern für übermorgen?
Nee, bleibt mal bei täglich, ganz im Sinne des Titels „immerhertha“.


cru
1. Juni 2015 um 1:11  |  472272

@HVs
Na klar, wir haben kein Geld. Aber wenn wir mit den Verpflichtungen warten, bis wir durch Entpflichtungen Geld bekommen, dann haben wir wieder eine Vorbereitung auf die man den ganzen Misserfolg der kommenden Hinrunde schieben kann …


Herthas Seuchenvojel
1. Juni 2015 um 1:27  |  472273

tja @cru, so wird’s leider kommen


1. Juni 2015 um 6:55  |  472274

Guten Morgen,

ich habe oft das Gefühl, dieser Blog hat eh nur ein Thema.

„Wie präsentiere ich meine negative Stimmung gegen die Vereinsführung denn heute!?!

In so fern kann ich gut mit einer „Rationierung von Hamsterrädern“ auskommen.


1. Juni 2015 um 7:03  |  472275

#WasmachenehemaligeHerthanerheuteso

Hany Mukhtar schiesst 3 Tore beim 8-1 Auftaktsieg gegen Fidji im Rahmen der U20 WM 2015 in Neuseeland.

Wie lautet der passenden Standardkommentar dazu?

🙂


1. Juni 2015 um 7:24  |  472276

3 nur ? :mrgreen:


schnuppi
1. Juni 2015 um 7:47  |  472277

Guten Morgen an alle.
Hinweis für alle die heute nach HH müssen.
Uffpasse☝
In Hamburg wird in der Nacht von Montag auf Dienstag die Uhr umgestellt.

Ha Ho He


Freddie
1. Juni 2015 um 7:49  |  472278

Stimme @k6610 zu.
Kann -wenn auch nur schlecht- mit Beiträgen alle 2 oder drei Tagen bzw. Anlassbezogen leben.
Manch einer kommt ja nur vorbei, um seine schlechte Stimmung wiederholt zu zeigen.
Oder das schlechte Niewo (sic!) des Blogs zu bemängeln . 😁


1. Juni 2015 um 7:59  |  472279

Bence Mervo (defensives Mittelfeld !?) schoss für die U20-Ungarn 3 Tore beim 5:1 Sieg gegen Nordkorea … Pal, angucken 😉


Better Energy
1. Juni 2015 um 8:07  |  472280

Schlechte Stimmung? Mit ein paar Fakten zu Hertha kann man sicher wieder lächeln:

Seit Herthas Teilnahme an der Buli belegte sie zum ersten Mal den 15. Platz zum Saisonende. Noch nie erreicht wurden in der Buli die Plätze 1, 7 und 9 zum Saisonende.

Also da geht noch was 🙂


kraule
1. Juni 2015 um 8:13  |  472281

Wenn es etwas Neues gibt, gerne.
Ansonsten Sommerpause.
Schöne Ferien 🙂


Bolly
1. Juni 2015 um 8:18  |  472282

Moin

#Blog

Bin traditionell und würde alles belassen, wie es ist.

OT

#Alba 🏀 gegen Bayern

Gestern erstmalig @hurdie ’s Klatschpappen in Einsatz gehabt. 👏 Hat sich gelohnt.
Gutes, Spannendes Spiel in der Telefonzelle.

#Hertha & der KSC

Bitte heute einmal fette 👍👍 drücken!

Sorry @HerthaBarca, brauchst Dir keine Sorgen machen, aber ich möchte heute, „nurheute“ noch einmal 🍔 verspeisen. 😜 #KSCHSV #Insider

Schöne, erfolgreiche & gesunde Woche @all

PS: @fechi Gelungenes Fazit von Dir über Deine Bienen 👏


Freddie
1. Juni 2015 um 8:20  |  472283

@Positiv

Genki steht im Kader Nippons für das Testspiel gegen Irak und WM-Quali gg Singapur.


Stehplatz
1. Juni 2015 um 8:24  |  472284

Körber kriegt Sprints Kaderplatz. Da jetzt das aufstrebende Talent zu sehen, zeigt wie sehr der gemeine Fan von der Nachwuchsarbeit verwöhnt wird.


Opa
1. Juni 2015 um 8:30  |  472285

Ich wäre dafür, dass jeder, der übers Niveau meckert, eine Woche Schreibverbot bekommt 😀

Oder um es mal mit unserem 37 Mio. € Etat verwaltenden Manager zu sagen: „Ich kann es nicht ändern“

Weil er nichts ändern kann, wird sich hier nichts ändern. Hamsterrad allez!

Wie oft hier aktualisiert werden soll? Dann, wenn es was zu berichten gibt. Wenn ich Zeit finde, schreib ich auch gern einen Gastbeitrag.

Die reale Sommerpause ist zudem kürzer als es einigen hier erscheint. Mit Trainingsbeginn Ende Juni, spätestens mit Beginn des Trainingslagers Mitte Juli läuft die Saison doch wieder los. Und die Testspiele, die letzte Saison schon erschreckend ehrlich die Zweitklassigkeit ans Tageslicht förderten (ubremer erinnert sich bestimmt noch an meinen Halbzeitkommentar beim Testspiel), stehen auch bald an.

An Themenarmut wird es uns niocht mangeln, eher an Aufmerksamkeitsmangel. So lange keine LIVE TV Bilder bei Bayern-TV sky zu sehen sind, glauben einige scheinbar, es gäbe nichts über Hertha zu berichten. Das hoffen wahrscheinlich auch diejenigen, die nichts ändern können 😉

Wenn wir jetzt ernst machen mit der Durchlässigkeit für Nachwuchsspieler, könnte das nicht nur ein hohes Maß an Identifikation schaffen, sondern auch Strahlkraft für die Akademie zurückholen, die in den letzten Jahren doch arg gelitten hat und das eine oder andere Talent zu uns locken, welches sonst lieber einen Bogen um uns gemacht hätte.


Blauer Montag
1. Juni 2015 um 8:33  |  472286

Better Energy // 1. Jun 2015 um 08:07
Schlechte Stimmung? Nö.
Für die Metereologen fängt heute der Sommer an.
Für Dinosaurier dagegen die Eiszeit in der 2. Bundesliga?

Ob ein weiterer Blick in die große Saison-Analyse dazu beiträgt, den Leser zu erheitern, muss jeder Leser selbst entscheiden.
http://www.morgenpost.de/sport/hertha-aktuell/article141469553/Hertha-BSC-und-die-Lehren-einer-verkorksten-Saison.html


Blauer Montag
1. Juni 2015 um 8:59  |  472287

Drei Werte aus der Infografik der Saison-Analyse.

Gegentore 52 (Lmw Ligamittelwert 47)
Torschüsse Gegner 427 (Lmw 444)
Gegentore per Kopf 11 (Lmw 8,1)


wilson
1. Juni 2015 um 9:14  |  472288

Nur noch Positives?
Bitte sehr:

„Zwei gute Phasen“ begründen eine weitere Chance für Herrn Hegeler.
Sehr gut.
Zwei gute Phasen; also zwei (Nürnberg und Leverkusen) aus 34 plus Pokal.
Never mind the Frauenquote, here comes die Hegelerquote.

Die Hegeler-Charts:
Everybody gets a second chance. (Mike & the Mechanics)
Everybody loves somebody sometime (Dean Martin)
Und Solomon Burke/die Blues Brothers sangen einst „Everybody needs somebody“.
Ich sehe bereits einen Chor von Menschen in schwarzen Anzügen, weißen Oberhemden und dunklen Sonnenbrillen im großen kalten Stadion, die ihn mit dem Schlachtruf „We need you you you“ anfeuern.

Noch ein kleiner Auszug aus einem Hegeler-Song:
Gonna do my very best and it ain’t no lie,
If you put me to the test, if you let me try
Take a chance on me . . .

(ABBA)

So, das war jetzt mal positiv.
Negativ wäre, wenn ich an die Werbung von Hegi-dent erinnert hätte.
Also die mit dem Zwei-Phasen-Schnellreiniger.


Blauer Montag
1. Juni 2015 um 9:22  |  472289

Tja wilson,
mir wäre es auch lieber, die beiden größten Fehleinkäufe des vorigen Sommers – Hegeler und Heitinga – los zu werden. Aber uns gibt keiner dafür die Hebel in die Hand.


Freddie
1. Juni 2015 um 9:26  |  472290

@wilson
Die zwei Phasen bezogen sich aber nicht auf zwei Spiele für Hertha. (gg Nürnberg hatten wir ja gar nicht gespielt)
Sondern aus Spielen für die genannten Vereine in der Vergangenheit


wilson
1. Juni 2015 um 9:30  |  472291

Ja, @Freddie, die Hegeler-Quote ist falsch.
Ich hatte es tatsächlich so interpretiert, dass es um zwei Spiele geht. Murks.

Für Nürnberg und Leverkusen hat Hegeler viel mehr gute Spiele gemacht.
Ich habe ihm Unrecht getan.
Das bedaure ich sehr.

Und von guten Phasen von Hegeler bei Hertha BSC war, wie Du richtig anmerktest, ja auch niemals die Rede.


Opa
1. Juni 2015 um 9:37  |  472292

Hegeler hatte gute Phasen bei uns?


wilson
1. Juni 2015 um 9:41  |  472293

@Opa

Eben.


Freddie
1. Juni 2015 um 9:43  |  472294

😉


Blauer Montag
1. Juni 2015 um 9:43  |  472295

Vielleicht in der Rückwärtsbewegung?


Opa
1. Juni 2015 um 9:46  |  472296

Beim Andreas-Ottl-Gedenkquerpass fand ich ihn sehr überzeugend. Bisserl teurer als das Original, aber hey, Hauptstadtbonus und überhaupt, man kann es ja nicht ändern, wenn man so zielgerichtet die Millionen verplempert investiert.


wilson
1. Juni 2015 um 9:53  |  472297

Zumal er sich stets bemüht hat.


Opa
1. Juni 2015 um 9:54  |  472298

Wer jetzt? Der GFSuK oder sein „Königstransfer“?


wilson
1. Juni 2015 um 9:57  |  472299

Nicht oder.
Und!


Opa
1. Juni 2015 um 10:00  |  472300

Über eine Million € Ablöse und 3 Jahre Vertrag für Luhus Liebling. Da kann man halt nichts machen 😀


wilson
1. Juni 2015 um 10:02  |  472301

Jos knew.


wilson
1. Juni 2015 um 10:03  |  472302

Hilgegard Knef und Jos Knew.

Ich verblöde so langsam . . .
Pardon.


Caramba
1. Juni 2015 um 10:06  |  472303

Wer schafft es am tiefsten hinunter, ins böse, böse Sommerloch..?

#niewo


HerrThaner
1. Juni 2015 um 10:11  |  472304

@Stehplatz: Sorry, aber Körber mit Sprint zu vergleichen ist eine ganz schlechte Idee.
Bei letzterem war jedem der sich ein wenig damit beschäftigt hat schnell klar, dass er nie eine Chance bei den Profis haben wird. Dafür waren seine Leistungen – selbst bei der U23 – nie gut genug.
Körber ist eine andere Kategorie Talent, das weiß übrigens u.a. auch der BVB, der an ihm dran gewesen sein soll.
Natürlich wird Körber jetzt erst einmal die Nr 3 oder 4 sein (je nachdem wie man mit Burchert plant. Sprint war zuletzt übrigens eher Nhttp://m.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/belohnung-fuer-pokal-held-nils-koerber-41172118.bildMobile.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitterr.7) aber potentiell steckt da deutlich mehr dahinter. Weswegen mir eher der angeblich nur bis 2017 gehende Vertrag Sorgen macht.
An Torhütertalenten sind wir derzeit echt gesegnet, früher oder später wird einer der beiden das Rennen machen. Spannend wird sein wer sich durchsetzt. Würds ja theoretisch eher Gersbeck, dem Vollblut-Herthaner gönnen aber Körber ist eine verdammt starke Konkurrenz…


HerrThaner
1. Juni 2015 um 10:12  |  472305

PS: Und weniger verletzungsanfällig…


HerrThaner
1. Juni 2015 um 10:14  |  472306

Oh, doofes Handy, da hat sich doch glatt mittenrein nochmal der Link eingeschlichen. Naja, doppelt hält besser.


Blauer Montag
1. Juni 2015 um 10:15  |  472307

niewo ist, wenn man trotzdem lacht … 😉

Schmähgesang für die Pfeffersäcke …
…. die Hose voll, die Flasche leer … ♪ ♫ ♪ ♫ ♫

https://www.youtube.com/watch?v=8NHri5vging


Caramba
1. Juni 2015 um 10:19  |  472308

@JH
3 gute Spiele, auswärts Köln + Mainz, daheim Augsburg

@SK
4 gute Spiele, WOB, Stuttgart, HXV, Augsburg

@NS
1 gutes Spiel, Paderborn

Auf dem armen Jens wird mir zu sehr rumgehackt. Einsatzbezogen wertvoller als Kalou oder Schulz.

Allerdings: Dardai will schnelles zielführendes Umschaltspiel. Anforderungsprofil erfüllen mE nur Schieber, Skjelbred, Cigerci, Baumjohann, ÄBH.

Zukaufen bitte.

#carambassommerlochwunschliste:

Op@bericht Herthaclub UK
Ursul@preview 2015/16
K@mikaters Präsentation seiner FC Bayern-Trikot Sammlung
Frau S@hneschnittes beste Abstiegskampftröstrezepte


Exil-Schorfheider
1. Juni 2015 um 10:19  |  472309

Opa // 1. Jun 2015 um 10:00

Waren es nicht eher 900k? 😉

#peanuts


1. Juni 2015 um 10:19  |  472310

Je früher, desto besser HerrThaner // 1. Jun 2015 um 10:11 Uhr?

Daaaaa kommt Schwung ins Hamsterrad. 🐶🐶🐶🐶


Opa
1. Juni 2015 um 10:31  |  472311

@Exil 10:19: Ich zitiere mal aus der Berliner Morgenpost vom 8.5.2014:

Hertha wird eine Ablöse von etwas mehr als einer Million Euro an Leverkusen überweisen, wo Hegeler noch einen Vertrag bis 2017 hatte.

Da kann man wirklich nichts machen 😉

@Caramba: Kami hat doch bestimmt eher ne Schiedsrichtertrikotsammlung daheim 😀

#Nachwuchs
Unser Handlungsspielraum mag begrenzt sein, umso wichtiger wäre es doch, das Potential zu heben, was man schon hat und das findet man in den U Mannschaften. Und wenn es von dort eine wahrnehmbare Durchlässigkeit gibt, lockt das zusätzliche Talente in die Akademie, die sich derzeit wohl eher nach Alternativen (Leizig, Golfsburg) umsehen. Wir haben im aktuellen U19 Jahrgang übrigens nicht nur Torhüter als Talente.


Joey Berlin
1. Juni 2015 um 10:34  |  472312

@Blauer Montag // 1. Jun 2015 um 10:15

niewo ist, wenn man trotzdem lacht … 😉

#Aus der Rubrik: Für das Blogleben lernen Wir: Richtig und Falsch 👮
Falsch ist es, in dieser Situation nicht mit dem Fuß aufzustampfen ►Mann mit komischer Mütze – richtig macht es der Mehmet ►kleiner Mann rechts im Bild: Wissen und lächeln!
https://www.youtube.com/watch?v=6doiyi5ofis


fechibaby
1. Juni 2015 um 10:51  |  472314

@3. Liga

Nun ist die nächste Ossi-Mannschaft mit Magdeburg in die 3. Liga aufgestiegen und Aue ist je bereits dorthin abgestiegen.

Wenn nun noch nach der nächsten Saison Carl Zeiss Jena bzw. der BFC aufsteigen und die Förster absteigen, dann kann man die 3. Liga je langsam umbenennen in Ex-DDR Oberliga!

Für heute Abend wünsche ich unseren Freunden in Karlsruhe viel Erfolg und toi toi toi für den Aufstieg in Liga 1!!

Ansonsten wünsche ich @all eine schöne Sommerpause!!


Opa
1. Juni 2015 um 10:59  |  472315

@kamikater: Laut BUMS haben die die Auflage mit den zusätzlichen 10 Mio. € bereits erfüllt: http://www.bild.de/sport/fussball/hsv/hat-die-lizenz-zum-absteigen-41172042.bild.html


Opa
1. Juni 2015 um 11:02  |  472316

@fechi: Könnte sein, dass auch Hertha bald in der DDR Oberliga antreten muss 😉


Exil-Schorfheider
1. Juni 2015 um 11:03  |  472317

Opa // 1. Jun 2015 um 10:31

Nein, kann man nicht.
Danke für den Faktencheck.
Zeigt einmal mehr, die genannten Werte bei tm.de in den Skat zu drücken…


Opa
1. Juni 2015 um 11:08  |  472318

@Exil: Da kann man nichts machen. Wirklich nicht. Ich hoffe auch, dass kein mißliebiger Journalist Herrn Preetz beim Nichtstunkönnen stört 😉


Opa
1. Juni 2015 um 11:09  |  472319

Es muss natürlich Nichtsändernkönnen heißen 😀

Nicht, dass hier noch jemand meint, ich hätte behauptet, unser GF SuK könne nichts.


Kamikater
1. Juni 2015 um 11:15  |  472320

@opa
Da steht nur, dass sie es möglicherweise haben. Mittwoch ist Stichtag, wobei die DFL denen die Lizenz sowieso nicht entziehen wird.


1. Juni 2015 um 11:33  |  472321

1. Juni 2015 um 11:41  |  472322

Joey Berlin // 1. Jun 2015 um 10:34 😆
Nicht schlecht. Den Zoff zwischen Waldi Hartmann und Rudi Völler finde ich jedoch immer noch unerreicht.
„Nach dem Tiefpunkt kommt noch ein Tiefpunkt, und dann der niedrigste Tiefpunkt …. „


Bolly
1. Juni 2015 um 11:48  |  472323

*fragemich*

ob es schwer fallen würde, in dieser Saison einen, „nur“ einen positiven Point hier im Blog „unseren“ GFSuK zuzusprechen?


Ursula
1. Juni 2015 um 11:58  |  472324

*Fluent English*

Tja @ Bolly…

It is not all so simple as it outlooks!
Than the devil „lies“ in the detail….


Ursula
1. Juni 2015 um 11:59  |  472325

AND I like, I love Maikel Prietz…

…as he is…!


Bolly
1. Juni 2015 um 12:05  |  472326

Er wird sich nicht ändern, wir aber auch nicht. 😉


Ursula
1. Juni 2015 um 12:25  |  472327

So is it….


1. Juni 2015 um 12:32  |  472328

Nichts leichter als das Bolly um 11:48 Uhr.
Preetz bekam den Befehl vom Insolvenzverwalter Präsidenten, Transfererlöse zu erwirtschaften. Diesen Befehl hat er erfolgreich exekutiert bis zum Jahr 2014.


Bolly
1. Juni 2015 um 12:45  |  472330

@Blauer am heutigen Tage

Ich sprach impliziert von dieser Saison, das schließt zwar ab Sommer das Jahr 2014 mit ein, aber nicht „bis zum…“

…aber trotzdem ich schätze Dein „bemühen“ 😉


Opa
1. Juni 2015 um 12:48  |  472331

@Bolly // 1. Jun 2015 um 11:48

*fragemich*

ob es schwer fallen würde, in dieser Saison einen, “nur” einen positiven Point hier im Blog “unseren” GFSuK zuzusprechen?

Man kann ihm eine gewisse Behaartheit Beharrlichkeit nicht absprechen.


Ursula
1. Juni 2015 um 12:56  |  472332

Heißt die Kurzfassung von Behaartheit und
Beharrlichkeit nicht Bartheit…?

Nu abba! Sonst bekommt HIER jemand
noch schlechte Laune und wer will das schon?


Bolly
1. Juni 2015 um 12:56  |  472333

Schade @Opa ich merke, wie auch Dir es schwer fällt. 😉

„Behaartheit Beharrlichkeit“ ist eine Charaktereigenschaft! Ich habe mich aber auch vielleicht nicht richtig ausgedrückt. #Next

…aber trotzdem ich schätze Dein “bemühen”


sunny1703
1. Juni 2015 um 12:56  |  472334

Den Befund bei der Personalie Hegeler kann ich nicht verstehen. Einseits wird davon gesprochen, angeblich gibt es nur Neuerwerbungen,wenn Spieler von uns gehen,andererseits lässt man einen Spieler hier, der seine Tauglichkeit im Grunde nur in zwei,drei Spielen auf der Position des Innenverteidigers gezeigt hat.

Vielleicht gibt es ja auch keine Angebote für Hegeler, doch ich frage mich welcher Spieler der nicht zur ersten Elf gehört,kann überhaupt Einnahme bringend versetzt werden.

Was in den nächsten drei vier Wochen passiert, ist mir egal,ich passe mich den Mehrheitswünschen an. Zeit für einen eigenen Beitrag habe ich nicht, puuhh durchatmen für die Fans des Herrn Preetz. 🙂

lg sunny


Ursula
1. Juni 2015 um 12:57  |  472335

Ach so 100ster!!! Prost!!!

Bei dem Wetter einen „Glühweingroggrum“…

…und heute abend ZWEI davon!


Doormen 93
1. Juni 2015 um 13:00  |  472336

Dardai will den Kader schmälern, Qualtität statt Quantität, wer fliegt aus dem Kader, wer erhält noch eine Chance. Wo sollte man ausbessern auf welchen Positionen, wie viele Transfers soll Preetz vornehmen und welche Spieler sollen kommen. Dardai ist ehemaliger Jugentrainer und setzt weiter auf die Jugend, welcher Spieler aus der U 23 hat realistische Chancen auf die A-Mannschaft, vielleicht der Siegtorschütze des A_ Junioren DFB-Pokalfinales Nico Beyer? All diese Fragen wären schöne Disskussionsthemen, welche man mit harten Fakten untermalen könnte…

Mit freundlichen Grüßen

Doormen 93


Bolly
1. Juni 2015 um 13:03  |  472337

Salud!!!

„Glühweingroggrum“? finde ich witzig. Ist es nicht doppelt gemoppelt? #Glühweinfrage


Ursula
1. Juni 2015 um 13:06  |  472338

Ja, doppelt gemoppelt!

Aber ich wollte „krampfhaft“ witzig sein…

Na dann Preest, nee…! Prost!


wilson
1. Juni 2015 um 13:09  |  472339

Er schickte zur vergangenen Spielzeit einen wettbewerbsfähigen Kader in die Etablierung.
Dieser kam trotz widriger Witterung vor der Klippe zum Stehen.

Er versuchte am Trainer festzuhalten. Er kam zu einer besseren Entscheidung.

Er beweist Selbstbewusstsein, weiß sich der Kritik zu erwehren:
„. . . werde mich nicht schämen, das vorgegebene Ziel erreicht zu haben.“

#to know him is to love him


Opa
1. Juni 2015 um 13:11  |  472340

#Glühweinggrogrumgate
Mein einer Besucher von Hertha UK erzählte mir folgenden Witz:

A: Tea?
B. Maybe.
A: Hot Water?
B: Maybe.
A: Milk?
B: Maybe.
A: Rum
B: A must!


Opa
1. Juni 2015 um 13:12  |  472341

Mit Glühweingrogrum erträgt sich vieles leichter 😀


del Piero
1. Juni 2015 um 13:12  |  472342

@opa
Die besten Phasen hatte Hegeler bei uns wenn er NICHT eingesetzt wurde. Da bekommt die schöne Wortschöpfung @Carambas „Einsatzbezogen“ doch gleich eine ganz andere Bedeutung. Denn merke:“Wer nicht spielt kann auch nicht schlecht spielen“ 😆

@ursula
Der Teufel lügt aber nicht nur im Detail, sondern auch insgesamt ziemlich oft.
Bleibt die Frage:“Gibt es einen Teufel, und wenn ja warum schreibt er nicht hier“?


Bolly
1. Juni 2015 um 13:16  |  472343

👏🏼 @Opa

„Rum mut,
Zucker kann,
Water bruuk nich.“


linksdraussen
1. Juni 2015 um 13:18  |  472344

Die Kommunikation zur Personalie Hegeler lese ich so, dass man ihn bei Eingehen eines vernünftigen Angebots abgeben möchte. Sagte man, wir planen nicht mehr mit Dir, bietet niemand mehr eine Ablöse.


Bolly
1. Juni 2015 um 13:29  |  472345

UiUi,

…den ersten Satz @wilson 13:09 könnte ich „fast“ akzeptieren, aber ich bin ja nicht… 😉

„Vor der Klippe zum Stehen“ ist doch das Trainerteam verantwortlich. #Next


elaine
1. Juni 2015 um 13:30  |  472346

Kamikater // 1. Jun 2015 um 12:37

die Engländer haben in den letzten Jahren nichts bei den WM´s gerissen, denen fällt so ein Boykott nicht schwer, es kommt ihnen eher zu passe


herthabscberlin1892
1. Juni 2015 um 13:31  |  472347

Heute Abend ab 21:30 Uhr Hertha BSC/KSC-Autokorso. Treffpunkt Café Kanzler. Danach Weiterfahrt nach Hamburg zur „JedesJahreinenanderenNamen“-Arena. WICHTIG: Bitte Werkzeugkasten mitnehmen.


Opa
1. Juni 2015 um 13:33  |  472348

@Bolly, Ursula und andere „Grog“-Trinker: Im Winter machen wir mal ein immerhertha Grogtreffen 😀


kraule
1. Juni 2015 um 13:38  |  472349

Schlechtes Omen…@HBSC
Erst den Bären/Dino erlegen und dann feiern!
Hertha und der KSC 🙂


1. Juni 2015 um 13:42  |  472350

politisch kann nur ein Boykott etwas ausrichten. wenn der nicht stattfindet, dann schweige jeder . #KlarheitimHandeln


herthabscberlin1892
1. Juni 2015 um 13:43  |  472351

Ya‘ gotta believe – wie man so schön in der deutschen Sprache zu sagen pflegt.


Inari
1. Juni 2015 um 13:50  |  472352

Rum gerne, aber als heiße Schokolade oder Cuba Libre!


Caramba
1. Juni 2015 um 13:56  |  472353

#hinterdenohrenkratz

Wat habt Ihr gegen Hertha..?

Der KSC überlässt uns nie im Leben 6 Punte in 2015/16…

Da bin ich Egoist pur, sorry an die Fußballromantiker hier….


elaine
1. Juni 2015 um 14:13  |  472354

apollinaris // 1. Jun 2015 um 13:42

#KlarheitimHandeln

lol, es kann nicht sein, dass immer die Sportler, das ausbaden sollen, was die Politiker oder hier Funktionäre verzapfen?
Bei den Fußballern ist er derartiger Boykott vielleicht kein dramatischer Einschnitt ins Leben, wie bei normalen Sportlern, die sich vier Jahre beispielsweise für eine Olympiade , unter ziemlichen Entbehrungen vorbereitet hatten.
Einige hatten vielleicht überhaupt nur einmal die Chance zur Teilnahmen und dann kommen die Stimmen von Leuten, die nicht im entferntesten betroffen sind mit der Forderung nach einen Boykott.
Fußballer sind dann eventuell nicht so schockiert, aber bei normalen Sportlern kann das auch zu vorübergehenden psychischen Störungen führen und das ist nicht übertrieben , sondern miterlebt und erfahren aus Leidensberichten aus Ost und West.

Ich plädieren für etwas Mitgefühl für Sportler


Opa
1. Juni 2015 um 14:22  |  472355

#FIFA Reform
Zunächst einmal sollte man sich vor Augen halten, dass die FIFA durch und durch demokratisch organisiert ist. Diese Demokratie macht einzelne Mitgliedsstaaten einerseits anfällig für „Wahlgeschenke“ aller Art. Andererseits kann die Forderung nach mehr Einfluss für gewichtige Verbände wie den DFB oder die FA aus Sicht der kleinen Verbände durchaus als eine Art Rückfall in den Fußballkolonialismus verstanden werden. Dass die „Kleinen“ zudem ihren Anteil vom durchaus üppigen Kuchen haben wollen, kann ich vollkommen verstehen. Daher halte auch ich boulevardeske Forderungen nach Boykotts oder „Reformen“ ohne konkrete Vorschläge für Schaufensterpolitik.

Gleiches gilt für die Hochnäsigkeit einiger Europäer in Sachen Dubai WM. Mal unabhängig von den Unstimmigkeiten zur Vergabe ist es doch ziemlich anmaßend, wenn einige Europäer glauben, das sei IHRE Veranstaltung und man habe sich nach europäischen Gepflogenheiten zu richten. Es gibt viele Verbände, in denen es nicht diese verschrobene Saisonzählung über zwei Jahre gibt, sondern wo die Saison im Frühjahr beginnt und im Herbst endet.

Es zählt auch nicht zu den mir bekannten Menschenrechten, sich im Hochsommer angemalt mit tausenden Spackos auf die Straße des 17. Juni stellen zu dürfen. Es ist mir persönlich rätselhaft, welches Fass da von einigen aufgemacht wird.

Nein, ich möchte keine WM in Russland und finde auch Katar eine unglückliche Wahl. Klar ist aber, dass eine WM nur dann eine WM ist, wenn sie in der Welt stattfindet und Asien ist dabei eben auch mal dran und da ist mit Katar allein schon der Anstoßzeiten her lieber als Japan oder Ozeanien, wo man schon früh morgens im Büro Bier trinken müsste.

Wer die FIFA reformieren will, kann das im Grunde ganz einfach tun, indem er wie Blatter die kleinen Nationen um sich schart und gefügig macht. Im Fall von Fußballungeheuern wie Mikronesien, Samoa oder den Fidschi-Inseln kostet das zudem höchstens einen Sportplatz und ein paar Bälle. Die Europäer, die jetzt lautstark dagegen wettern, geben von ihrem Milliardenkuchen keinen einzigen Krümel ab und werden m.E. in Teilen zu recht bestraft, indem man eine Winter WM durchboxt.


Opa
1. Juni 2015 um 14:24  |  472356

Im zweiten Absatz bitte ich Dubai zu streichen und durch Katar zu ersetzen. Für die entstandenen Unannehmlichkeiten bitte ich um Entschuldigung.


Blauer Montag
1. Juni 2015 um 14:29  |  472357

Bolly // 1. Jun 2015 um 12:45 Uhr.
Nun, in dieser Saison fand ich den Trainerwechsel ok. Derzeit diskutiere ich noch mit meinen Hamstern, ob der Trainerwechsel
a) zu spät kam,
b) überhaupt notwendig war.

Die Einen sagen so, die Anderen so so … 😉


Blauer Montag
1. Juni 2015 um 14:31  |  472358

Tja Opa um 14:24, in manchen Sportarten gibt es Streichergebnisse. Fußball gehört nicht dazu.


Caramba
1. Juni 2015 um 14:38  |  472359

@opa

D áccord, das sind Gedanken eines Weltbürgers… bist du sicher, dass du Hertha-Fan bist?

Die Fifa funktioniert nicht anders als die Uno, der Bundestag oder der Kleintierzüchterverein Wanne-Eickel.
Wo Knete fließt, zwacken Makler, Bankster und Funktionäre ihren Teil ab, that´s life.

Die Dreistigkeit, mit der sich Geschäftemacher die (unverdienten) Millionen zuschieben, macht allerdings schon perplex und lässt die Fäuste ballen.

Als selbsterklärter Fußballromantiker und Extremzyniker Preetz angreifen und Blatter verteidigen, das hat schon Stil… Op@hool ist auf Krawall gebürstet.. 😀


Opa
1. Juni 2015 um 14:48  |  472360

Wo greife ich Preetz an? Ich mach mich, wenn überhaupt, nur ein wenig lustig über seinen großen „Erfolg“ und seine Erkenntnis, dass er trotz eines beachtlichen Etats nichts ändern könne. Juchhee… 🙂

Ich glaube aber nicht, dass man die beiden Körperschaften vergleichen kann.


Blauer Montag
1. Juni 2015 um 14:51  |  472361

Eat the rich !
Coman a los ricos !

Car@mba 🎃🎃🎃


1. Juni 2015 um 15:02  |  472362

“ Am 8. Juli steht ein erster Test an. In Fürstenwalde geht es gegen Oberligist FSV Union (18.30 Uhr, S-OS Arena).“
http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/herthas-fahrplan-durch-den-sommer-2015


1. Juni 2015 um 15:02  |  472363

eleiane..das gibt es nix zu „lol“en . Es gibt nur einen ernstahaften Weg, Dinge zu verändern und das ist Bekenntnis , auch dirch Verzicht. Alles andere ist ( teilweise zynische) Schönrednerei mit Dekorwimpeln statt Argumenten.
In manchen dingen , gibt es halt nur die Möglichkeit, ja oder nein , zu sagen.
Ich verurteile niemanden, der das anders sieht oder macht..ich lache auch niemanden dafür aus. Ich stelle nur für mich fest: mit Inkonsequenz erricht niemand etwas.
Die UEFA hat dadurch, das sie sich bei der Ballerwahl beteiligt hat, ja diese Insequenz gezeigt: statt ihr fernzubleiben und sie damit “ unfültig“ zu machen. Also, in meiner Lesart:“ Schweigt!“
P.S. angesehen davon, dass eine Fussball- WM alles ist , außer einer Veranstaltung von sportlern, die darauf hin trainieren..das ist wirklich ein schlechtes Argument.


1. Juni 2015 um 15:06  |  472364

#DFB-Pokal – Runde 1

„am 10. Juni (ab 20.45 Uhr, live in der ARD) in Köln gegen die USA wird im ARD SportschauClub (ab 22.45) die erste Hauptrunde 2015/2016 ausgelost. Die Kugeln werden beim Oberligisten SSV Reutlingen gezogen.“
http://www.dfb.de/news/detail/nach-usa-laenderspiel-pokal-auslosung-live-in-der-ard-123509/


1. Juni 2015 um 15:09  |  472365

@ elaine…weil Sportler durch einen Bykotz ( immer der doofste und letzte Halm) psychische Störungen bekommen könnten…ist es legitim, über ..sagen wir- Tote bei Strassenbauten für die Infrastruktur -in Katar .. die Spiele zu belassen?
Den ganzen ökologischen Wahnsinn absegnen, weil …? Also hier fällt mir dann auch nicht viel mehr ein? Aber Riesenboykotts von waren aller Art in politisch nicht gefügige Länder..ist wiederum ok?
Nix gegen Sportler..aber es gibt übergeordnete Interessen.


Alpi
1. Juni 2015 um 15:13  |  472366

Meine persönliche Kaderanalyse Teil 1:

TW:
Kraft, Jarstein, Gersbeck, Burchert
Körber kommt, Jarstein darf gehen
Im Tor sind wir durchschnittlich gut aufgestellt. Besser als in anderen Mannschaftsteilen. Reicht zur Etablierung. Sollte Hertha mal um die EL- oder CL-Plätze spielen wollen, müsste Verstärkung her. Es sei denn Gersbeck und/oder Körber sind die neuen Neuers oder Ter-Stegens.


King for a day – Fool for a lifetime
1. Juni 2015 um 15:14  |  472367

@Klopp

Macht ein Jahr Pause.
Jetzt versteh ich das auch mit dem Ein-Jahres-Pal.
Ein Fuchs der Micha…


Alpi
1. Juni 2015 um 15:17  |  472368

Meine persönliche Kaderanalyse Teil 2:

RV:
Pekarik, Ndjeng
Hier sind wir ebenfalls mit Pekarik auf Platz 6-11 Niveau aufgestellt. Aber wehe er verletzt sich, dann wird es eng. Ndjeng fällt nicht negativ auf, hat den Vorteil, dass er auch RM spielen kann. Bringt uns aber auch nicht über Platz 15 hinaus. Sein Vertrag läuft aus. Ein leistungsstarker junger Perspetivspieler wäre sinnvoll aber nicht bezahlbar. Wir haben andere Baustellen. Würde daher eher mit Nachwuchsmann Regäsel statt mit einem verlängerten Ndjeng in die neue Saison gehen. Spart Gehaltskosten. Oder zu Riskant? Gut dass Preetz das entscheiden muss und dafür die Kritik einstecken darf.


Kamikater
1. Juni 2015 um 15:20  |  472369

@elaine
Da hast Du natürlic völlig Recht. Dennoch vesrehe ich nicht, wieso die UEFA offenbar so selten miteinander spricht, dass einem Niersbach von Herrn B aus M noch der Kopf gewaschen werden kann, aber die Kollegen auf Augenhöhe von der UEFA nicht an einem Strang ziehen. Das zeigt doch nur, wie armselig die UEFA organisiert ist und kommuniziert.

@FIFA/UEFA/DFB
Sind allesamt extrem weit von der Basis entfernt und werden deswegen immer mehr mit Argwohn betrachtet.

Schlimm ist allerdings, dass dass von den Funktionären ausgenutzt werden kann, ganz weniger Mannschaften und Personen noch das Sagen haben und gleichzitig die Fanbasis dieses als Freibief nimmt, um jederzeit deswegen in selbstjustiz Randale zu verübt. Die Gesamtkonstellation zwischen diesen beiden ist seit langem eine Katastrophe. Aussichten: Trübe.


Kamikater
1. Juni 2015 um 15:22  |  472370

Mann @Siri, ich habe Dich nicht auf Serbokroatisch eingestellt … 🙁


Alpi
1. Juni 2015 um 15:25  |  472371

Meine persönliche Kaderanalyse Teil 3:

IV
Brooks, Langkamp, Heitinga
Mit Brooks und Langkamp sind wir auch durchschnittlich aufgestellt. Beide haben noch Steigerungspotential. Passt. Heitinga darf gehen. Als Ersatz haben wir dann nur Lusti und Hegeler. Fallen beide Stammverteidiger aus, haben wir nur noch unteres Buli-Niveau. Riskant, aber es gibt wichtigere Baustellen. Würde die Nachwuchsspieler Beyer und Torunarigha mittrainieren lassen.


Alpi
1. Juni 2015 um 15:34  |  472372

Meine persönliche Kaderanalyse Teil 4:
LV
Schulz, Plattenhardt, van den Bergh
vdB darf gehen. Plattenhardt hat noch Potential. Glaube er kann sich noch steigern. Bei Schulz würde mich eine Steigerung überraschen. Also Bitte: Überrasch mich! Schulz hat den Vorteil, dass er auch RM spielen kann. Auf der LV-Position reicht es für die Etablierung gerade noch so aus. Als Backup unbedingt Mittelstädt mittrainieren lassen.


1. Juni 2015 um 15:38  |  472373

Ich weiß wir sind hier im Hertha Blog..dennoch würde ich mich freuen wenn jeder einzelne einen Tipp abgeben würde Steigt der KSC in der Bundesliga auf oder der HSV ab.
Mein Tipp wiedereinmal schafft es der HSV 2:1 in Karlsruhe.


Alpi
1. Juni 2015 um 15:41  |  472374

Meine persönliche Kaderanalyse Teil 5:
DM
Lustenberger, Hosogai, Niemeyer
Tja, die erste Problemzone der letzten Saison. Zu wenig Impulse. Lustenberger kann es besser. Hosogai auch. Aber werden es beide nächste Saison packen? Niemeyer hat viel für uns geleistet, darf jetzt aber gehen. Damit das mit der Etablierung klappt, bräuchte es eine Verstärkung. Wenn das Trainer/Manager-Gespann keine Verstärkung plant, dann würde ich Pelivan als Niemeyer-Ersatz wählen.


Blauer Montag
1. Juni 2015 um 15:42  |  472375

*verliert*
heute Abend beim Skat und der KSC steigt auf.

Oder anders herum. 😀


Blauer Montag
1. Juni 2015 um 15:45  |  472376

Nur auf die Schnelle Alpi // 1. Jun 2015 um 15:41
Das DM war in der letzten Saison Herthas größte Problemzone und benötigt imho ein personelles Upgrade.


Alpi
1. Juni 2015 um 15:47  |  472377

Meine persönliche Kaderanalyse Teil 5:
ZM:
Skjelbred, Cigerci, Hegeler
Problemzone 2! Skjelbred vollkommen okay für unseren jetzigen Stand. Cigerci ein großes Verletzungsfragezeichen. Wird er fit, dann reicht es aus. Wenn bei Hegeler im ZM der Knoten platzt, wäre es für mich ein Wunder. Warum Dardai und Preetz ihm eine neue Chance geben, kann ich mir nur damit erklären, dass er auch als IV spielen kann und er den Status als polyvalenter Ersatz hat.
Mir wäre wohler wenn hier eine Verstärkung käme.


Alpi
1. Juni 2015 um 15:56  |  472378

Meine persönliche Kaderanalyse Teil 6:
RM
Beerens
Da darf gerne noch mehr kommen. Momentan reicht es gerade so für den Klassenerhalt. Glaube dass da noch mehr möglich ist bei Beerens. Laut Bild plant Dardai mit Allagui. Halte ich für vernünftig. Eine starke Neuverpflichtung wäre zwar besser, aber hey, dann könnten wir den Kader gleich auf 9-10 Positionen komplett umbauen.


Alpi
1. Juni 2015 um 16:04  |  472379

Meine persönliche Kaderanalyse Teil 7:
LM
Ben-Hatira, Haraguchi
Wenn Ben-Hatira fit ist, hebt er uns in andere Sphären. Leider ist er es zu selten. Haraguchi hat noch Entwicklungspotential, Schluz traue ich leider nicht viel Steigerung zu. Wenn ein starker ZM gefunden wird und/oder Schieber fit ist und spielt, können Kalou oder Stocker auf der linken Seite spielen. Das wäre dann eine Steigerung.


Alpi
1. Juni 2015 um 16:10  |  472380

Meine persönliche Kaderanalyse Teil 8:
OM:
Stocker, Ronny, Baumjohann
Stocker fand ich schon gut in dieser Sasion, ohne ihn wären wir direkt abgestiegen. Mit Ronny steigen wir an guten wenigen Tagen nicht ab, an den anderen Tagen jedoch schon. Ich hoffe hier findet sich jemand der ihn uns abnimmt. Glaube das hoffen Dardai und Preetz auch. Bei Baumjohann darf man eine Münze werfen, ob er überhaupt noch dauerhaft Profifußball spielen kann. Unbedingter primärer Handlungsbedarf.


Alpi
1. Juni 2015 um 16:15  |  472381

Meine persönliche Kaderanalyse Teil 9:
Sturm:
Kalou, Schieber, Wagner
Kalou darf gerne mehr zeigen. Schieber wird hoffentlich schnell fit und erreicht wieder sein Niveau dass er bis zu seiner Verletzung gezeigt hatte. Da ist sogar noch mehr drin. Von Wagner würde ich mich jedoch verabschieden wollen. Eine Verstärkung wäre sehr sinnvoll.


Alpi
1. Juni 2015 um 16:29  |  472382

Hat einer mitgelesen und aufgepasst? Gab zweimal Teil 5! *grins*
Und Holland habe ich auch noch unterschlagen.
Er wäre ein Upgrade zu vdB und wahrscheinlich annähernd auf Augenhöhe mit Plattenhardt und Schulz. Wäre aber einer zu viel an Bord. Entweder man einigt sich mit Darmstadt auf einen Verkauf oder man sollte sich von Schulz trennen.

Zusammenfassung:
Kader 2014/2015: 27 Spieler
Abgänge 10: Jarstein, Ndjeng, Heitinga, van den Bergh, (Holland/Schulz), Niemeyer, Hegeler, Ben-Hatira, Ronny, Wagner

Zugänge 10: Körber, RV (Jugend), IV (Jugend), Holland, LV (Jugend), DM, ZM, Allagui, OM, Sturm

Das wären dann 4 Spieler die extern gegen Geld verpflichtet werden müssten.


hurdiegerdie
1. Juni 2015 um 16:37  |  472383

apollinaris // 1. Jun 2015 um 15:09

Bykotz finde ich gut 😉

Schade, dass man bei dir selten weiss, ob es beabsichtigt oder ein Tippfehler war. 😆


1. Juni 2015 um 16:39  |  472384

diesmal in echt , deshalb die Klammer danach)


1. Juni 2015 um 16:43  |  472385

so, wie Kararrh…gewolt ist 🙂
Aber leider hste totoal recht, @ hurdi.


1. Juni 2015 um 16:47  |  472386

Ich bin dagegen, dass sich Hertha BSC in Richtung des nächsten Abstieges spart.

Bitte investieren.


1. Juni 2015 um 17:06  |  472387

@ hertha…👍


hurdiegerdie
1. Juni 2015 um 17:07  |  472388

Ich will auch mal Musik auflegen für herthabscberlin1892 // 1. Jun 2015 um 16:47 😉

https://www.youtube.com/watch?v=MRtuPB5p7nQ


Ursula
1. Juni 2015 um 17:20  |  472389

@ Caramba um 10:19 Uhr

Eine „seriöse preview“ kann man doch
ernsthaft nur in Erwägung ziehen, wenn
man den „neuen Kader“ kennt, wenn
man weiß, wer bleibt und welche
Ergänzungen werden realisiert…!

Sonst werden es die bekannten
Mutmaßungen und Hypothesen,
aber auch dann weiß man nicht,
mit welchen „Qualitäten“, oder nicht,
der gute Pal Dardai das vorhandene
„Spielermaterial“ optimiert…!?

Ergo, let` s wait and see….

ODER warum ist es am Rhein so schön?


Traumtänzer
1. Juni 2015 um 17:27  |  472390

#KSCHSV
Schwierig. Fürchte, der HSV zieht den Kopf irgendwie aus der Schlinge mit dem Auswärtsvorteil? Nicht, dass ich dem HSV den Abstieg wünsche, aber mal die Erfahrung 2. Liga machen, ist vielleicht auch mal ganz erdend? Untergehen werden sie dort nicht, wenn sie sich nicht noch blöder anstellen als in der 1. Liga. Und so eine Runde 2. Liga ist auch mal eine Abwechslung. Wir haben ja selbst bei unserem „ersten“ Zweitligajahr 2010/11 gesehen wie da die Fans mitgehen. Blöd wird’s halt, wenn man denn unten hängen bleibt.
KSC gönne ich natürlich den Aufstieg, wenngleich ich zugebe, dass es mich dann vor den „Freundschaftsspielen“ gegen Hertha graust. Das Stadion ist dann immer so voll Harmonie zugekleistert, dass es schwer ist, das eigene Gegner-Feindbild hochzuhalten. Und ich fürchte, wir haben in der nächsten Saison auch in den zwei Spielen gegen den KSC eigentlich keine Punkte zu verschenken, wenn die Saison so eng ist wie die letzte. Also, ich hätte sicherlich ein emotionales Problem.


Blauer Montag
1. Juni 2015 um 17:31  |  472391

Jute Zusammenfassung Alpi // 1. Jun 2015 um 16:29. Nico Schulz bitte behalten. Ein neuer Stürmer wäre „nice, but not must to have“.
Dringend benötigt wird in meinen Augen ein weiterer Kopfball-starker und ballsicherer IV, desgleichen ein DM sowie dringlichst ein OM.

Muss ich trotzdem noch deine vorherigen Kaderanalysen lesen? :mrgreen:

Check da Mail plies hbsc1892 😉


coconut
1. Juni 2015 um 17:35  |  472392

@herthabscberlin1892 // 1. Jun 2015 um 16:47
Dito!
Nichts wäre fataler, als sich erneut in die 2.Liga zu sparen.
Wir erinnern uns? Zwischen 25-30Mio kostete uns das, um es wieder „gerade zu rücken“….
…und „Tafelsilber“ um das abzumildern ist auch keines mehr da.
Dann lieber Geld besorgen und 4-5 Spieler holen, die uns erstens weiter helfen und zweitens einen zukünftigen „Transfergewinn“ versprechen.
Sprich:
Keine „Altgedienten Superstars vergangener Tage“, sondern aufstrebende Fußballer mit Qualität. Wird sicherlich nicht in jedem Fall so klappen. 1-2 „Transfergewinner“ würden ja reichen…..

Meine Meinung!


Blauer Montag
1. Juni 2015 um 17:37  |  472393

Wieweit kann ich reizen in Vorderhand?

♣ 10, K, D,
♠ A
♥ A, 10, D, B, 9
♦ B

Bis Morgen


Inari
1. Juni 2015 um 17:47  |  472394

Ich wünsche dem HSV den Abstieg, denke aber, die glückskeksen sich wieder aus der Affäre.


hurdiegerdie
1. Juni 2015 um 17:49  |  472395

Blauer Montag // 1. Jun 2015 um 17:37
Im Sinne von „kannst du“ oder „solltest du höchstens“?


Opa
1. Juni 2015 um 18:37  |  472407

@B #Skat
Zur Not bis vierzig (ohne 3, Spiel 4) und sich dann entweder freuen, dass der mit der Karoflöte keinen Grand spielen kam oder sich ärgern, wenn noch ein Bube im Skat liegt, evtl. wäre Herz Hand die sichere Wahl.


Opa
1. Juni 2015 um 18:38  |  472408

Streiche kam und setze kann


hurdiegerdie
1. Juni 2015 um 18:47  |  472411

Also wenn bis 40, müsste er Hand reizen (ohne 2, Spiel 3, Hand 4). Aber im Prinzip, weisst du ja schon ob 2 Buben auf einer Hand liegen (wenn der Sager über 24 geht).

Verlieren kannst du Herz Hand nur, wenn 4 (oder 5) Herzen auf einer Hand beim Gegner liegen.

Ich würde wohl bei angesagten 30 aussteigen, obwohl mich dann Pik nerven würde (was wahrscheinlich wäre).


blauer Montag
1. Juni 2015 um 18:47  |  472412

ohne 1, Spiel 2, ha nd 3


hurdiegerdie
1. Juni 2015 um 18:59  |  472416

Skat ist nicht euer Ding. 😉 Du hast Herz und Karo Bube, also ohne 2.


Opa
1. Juni 2015 um 22:49  |  472707

Ich habe den Herz Buben übersehen 🙁


Blauer Montag
2. Juni 2015 um 15:36  |  472819

Doch, doch hurdie 😉
Ich reize ohne 1, spiel 2, hand 3 mal Herz = 30 Punkte. Ich würde überreizen, falls ich den Skat aufnehme und finde dort ♣ oder ♠ B. Dann müsste ich Grand spielen, aus der Vorderhand. Mit guten Siegchancen.


Opa
2. Juni 2015 um 16:07  |  472827

Wieso ohne einen? Herz und Karo Junge sind ohne zwei.


Blauer Montag
2. Juni 2015 um 16:14  |  472829

Soweit richtig Opa.
Bekomme ich das Spiel (für 30) und nehme auf
♣ B ➡ mit 1
oder
♠ B ➡ ohne 1


hurdiegerdie
2. Juni 2015 um 16:18  |  472831

Na der BM memmt 😉 und hat Angst im Skat einen Buben zu finden, deshalb reizt er so als ob im Skat ein Bube liegt. Dies ist allerdings sehr unwahrscheinlich, weil ja dann jemand mit 27 bereits auch auf Hand spielen müsste (oder ohne 4, oder ein Null Overt).

Die Frage war auch, wie weit man mit dem Blatt (sinnvollerweise) reizen könnte. Und das wäre bis 40.

Was ich aber nicht machen würde. Und zwar nicht wegen des vermeintlichen Bubens im Skat, sondern wenn jemand so weit reizt, er/sie vermutlich die ersten beiden Buben hat und dann die Wahrscheinlichkeit recht hoch ist, dass er mit 4 Herzen gegen mich spielt.


Blauer Montag
2. Juni 2015 um 16:32  |  472834

Deine Rückfrage konnte ich gestern Abend von unterwegs aus nicht beantworten hurdie um 17:43 Uhr. Aus den von dir und ursul@ als auch von mir genannten Gründen würde ich höchstens bis 30 reizen. Dein letzter Satz heute ist jedoch falsch.

Zu jedem Skatspiel gehören ♥ A, 10, K, D, B, 9, 8, 7. Seit gestern um 17:37 habe ich auf der Vorderhand ♥ A, 10, D, B, 9. In Mittelhand und/oder Hinterhand sowie im Skat liegen ♥ K, 8, 7 – maximal 3 Herz auf einer Hand.


hurdiegerdie
2. Juni 2015 um 17:56  |  472861

hurdiegerdie // 2. Jun 2015 um 16:18

Du vergisst die zwei Buben, die ja damit auch zu Trumpf werden, somit sind es maximal 5 Trumpf (Herzen) gegen mich.


Opa
2. Juni 2015 um 20:08  |  472920

Mit König, 8 und 7 spielt doch keiner mit zwei Bauern gegen einen, das ist doch absurd. Realistischere Szenarien dürfte da eher sein, dass jemand

a) mit ner Karoflöte und zwei Buben Grand

oder

b) mit der Pikflöte Pik spielt (dann aber ziemlich sicher bei 22 oder 33 aussteigt)

oder

c) einer mit nem bombensicheren Nullouvert ums Eck gerutscht kommt.

In Fall b) und c) erwarte ich aber nicht, dass jemand mich überreizt.

Überhaupt finde ich die Fragestellung „bis wohin kann ich reizen“ arg eindimensional. Führe ich im Spiel schon hoch, geh ich weniger Risiken ein als wenn ich noch etwas gutzumachen hab. Ist einer der MItspieler bei 18 raus und der andere passt bei 22, stellt sich die Notwendigkeit nach hohem Reizen gar nicht. Im schlimmsten Fall bin ich bei 22 schon überreizt (Pik oder Kreuzjunuge im Skat mit Ziel auf Herzspiel), dann muss ich die Herren (oder bei modernen Runden auch Damen) Mitspieler halt im Schneider halten. Muss man ja nicht ansagen. Andererseits kann man beim Ausgangsblatt zudem noch Hand spielen, ohne größere Risiken einzugehen.


Blauer Montag
2. Juni 2015 um 20:33  |  472927

Stimmt hurdiegerdie // 2. Jun 2015 um 17:56
und auch
Opa // 2. Jun 2015 um 20:08

Wer mischt das nächste Blatt?
Wer stellt die nächste Skataufgabe in diesen Fred?
Mit pree … äh .. präziserer Fragestelleung?


hurdiegerdie
2. Juni 2015 um 20:41  |  472931

Opa // 2. Jun 2015 um 20:08

Es geht nicht darum, dass jemand mit K, 8, 7 selber Herz spielt, aber mit nur 4 Herz (2 Buben) ein starkes Gegenblatt hat, wenn ich spiele.

Ich muss in Vorhand zweimal Buben ziehen, und ggf. zweimal Karao einstechen. Dann stehen 2 Herz gegen 2. Ich kann die aber nicht ziehen, weil ich dann ggf. auf meinen Kreuz ohne As hänge.


Opa
2. Juni 2015 um 20:54  |  472933

@BM: Netter Sommerzeitvertreib, mir allerdings zu theoretisch, wie wäre es denn mal mit einer realen Skatrunde?

@hurdie: Okay, wenn´s beschissen verteilt ist, guckt man ins Klo. Das ist aber Restrisiko, welches aber geringer ist als der nächste Transferflop des „preetzisen“ GF SuK 😛


2. Juni 2015 um 21:17  |  472938

Gerne auch real opa.
Wie das Leben so spielt, muss ich in der Sommerpause meinen Umzug packen.Aktuelle Deadline 30.6.2015. Danach jederzeit gerne Skat.


Opa
2. Juni 2015 um 21:29  |  472941

Umzug steht bei mir auch an. Und vorher muss ich noch mein neues Heim bauen. Insofern sollten wir das mit der realen Skatrunde mal eher im Herbst angehen. Ob Uschi sich in die reale Welt traut?


2. Juni 2015 um 21:37  |  472945

Verschrecke nicht die scheue Maus Opa 🐭


hurdiegerdie
2. Juni 2015 um 22:11  |  472956

Opa // 2. Jun 2015 um 20:54

Es geht nicht um besch… verteilt, reizt einer über 24 hat er vermutlich die beiden obersten Jungs. Dann ist eine Verteilung der restlichen 3 Herz mit 2:1 schon normal. Liegen sie auf der Hand der Jungs, hmmmm…

Aber nu ist gut, ich versuche mal eine Blogpause zu machen. Habe mich zu viel geärgert über Angriffe und abwürgen von Diskussionen. Mal sehen, wie lange ich durchhalte, oder ob ich durchhalten will. 😉


Blauer Montag
3. Juni 2015 um 22:01  |  473093

Neues Spiel.
Vorderhand bekam den Skat für 27 und sagt Karo an. Die ersten Stiche fielen wie folgt

1.) ♠ B, ♦ B, A an Hinterhand
2.) ♥ A, D, ♦ 9 an Vorderhand
3.) ♣ B, ♦ K, ♦ 10 an Mittelhand

Welche der folgenden Karten soll Mittelhand im 4. Stich ausspielen?
♣ A, 10, 9, 8
♠ K, D
♥ 9

Bis Morgen


Opa
4. Juni 2015 um 10:27  |  473164

Ich biete der Vorderhand an, ihn nicht zu verdreschen, wenn er verliert 😀

Aber im Ernst:

Herz 9 nicht, weil da ist die Vorderhand blank. Andererseits könnte man so Trümpfe ziehen (dass der Mitspieler die blanke zehn auf der Hand hat, dürfte eher unwahrscheinlich sein, es sei denn, Vorderhand hat mehr als zwei Karten in den Stock gedrückt 😉 ).

Ich würde die Kreuz zehn riskieren.


Blauer Montag
4. Juni 2015 um 11:48  |  473174

Ich würde Herz 9 ausspielen, um Trümpfe zu ziehen bei Vorderhand.


Opa
4. Juni 2015 um 12:38  |  473182

Andererseits zieht man dem Mitspieler auch Trümpfe von der Hand.


Opa
4. Juni 2015 um 12:38  |  473183

Edit:Ist natürlich quatsch


Blauer Montag
4. Juni 2015 um 15:13  |  473200

So weit so einig Opa. Aber wäre es nicht besser Pik anzuspielen in der Hoffnung, mein Partner Hinterhand kommt ans Spiel, und wir bringen den Gegner Vorderhand zwischen uns? 😕


Opa
4. Juni 2015 um 16:09  |  473225

Andereseits ist er es, der von Euch beiden als einziger noch Trümpfe in der Hand hat und insofern kannst Du mit Deinem Kreuz die Vorderhand nerven, der wird da zeitnah blank sein, mit nem König und ner Dame wird der nicht blank spielen. Könnte natürlich auch umgekehrt sein, dass der da blank ist und euch nackig macht.

Sind das eigentlich Spiele aus Deinem wahren (Cyber-)Leben oder sind das nur theoretische Gedankenspiele?


Blauer Montag
4. Juni 2015 um 20:46  |  473263

Reine Gedankenspiele Opa. Denk dir auch mal eins aus … 😉
Lass mich schauen, ob dein letzter Gedanke plausibel scheint Opa.
Als ♦ Trumpf fielen in den ersten 3 Stichen bis zum 3. Jun 2015 um 22:01
♣ B, ♠ B, ♦ B, ♦ A, 10, K, 9

Es wurden noch nicht gespielt ♥ B, ♦ 8 und 7.
♥ B liegt bei der Vorderhand. Nimmt er den vierten Stich mit der ♦ 8 oder 7, kann er dann im 5. Stich mit seinem Buben den letzten Trumpf bei Hinterhand ziehen. Spielt er Fehlfarben an, könnte u.U. Hinterhand mit seinem letzten Trumpf ♦ 8 oder 7 stechen.


Opa
5. Juni 2015 um 10:29  |  473324

Das setzt aber vorraus, dass Vorderhand alle Trümpfe hat. Hat Dein Mitspieler noch nen Herzbuben, sieht die Nummer anders aus, das ist die Variable. Hat Dein Mitspieler noch einen Trumpf, macht es wenig Sinn, die Vorderhand zum Stich kommen zu lassen, weil er dann den letzten Trumpf zieht, bevor er das Restblatt runterspielt. Andererseits wäre Pik nun auch für die Vorderhand eine Möglichkeit, ans Spiel zu kommen. Zu viele Variablen, insofern würde ich mich in der konkreten Spielsituation intuitiv entscheiden, weil es kein richtig und kein falsch gibt.

Anzeige