Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Donnerstag, 30.7.2015

Hoffnung für Tolga Cigerci

(ub) – Es ging mit etwas Verspätung auf dem Schenckendorff-Platz los. Dann besuchten die Profis den kleinen Hügel am Rande des Trainingsgeländes. Es folgten Koordinations- und Dynamikübungen. Bei Hertha BSC wird mit Blick auf das am 10. August anstehende erste Pflichtspiel (im DFB-Pokal bei Zweitligist Arminia Bielefeld) an der Spritzigkeit gearbeitet.

Verwirrende Übung

Im Anschluß hatte Cotrainer Rainer Widmayer vier große Tore aufgebaut, sie standen jeweil nur 25 Meter auseinander. Die Übung war kompliziert, auch im achten, neunten Durchgang wussten Spieler und Torwarte manchmal nicht, wie die Übung weitergehen sollte. Im Prinzip ging es um Zweikämpfe, zwei-gegen-zwei mit dem Versuch, zügig zum Torschuss zu kommen.
Am Ende saßen alle zusammen . . .

. . . Stretchingübungen. Und das war es am Vormittag. Ich habe mich mit @SirHenry ein wenig verplaudert, vielleicht steuert er noch ein paar Beobachtungen bei.
Mit dabei bei dieser Einheit waren durchgehend Sandro Wagner und Peter Niemeyer.

Am Ende war der Trainer gefragt . . .
Tolga Cigerci trainierte am Rande. Er soll zu Beginn der kommende Woche noch einmal von Spezialisten untersucht werden.

Trainer Pal Dardai: „Im Moment sieht es bei Tolga sehr gut aus. Wenn die Ärzte Grünes Licht geben, soll Tolga kommende Woche ins Training einsteigen.“

Vor der Nachmittagseinheit stand eine Medien-Schulung für die Spieler an.

Training am morgigen Freitag 10 und 16 Uhr, Schenckendorff-Platz.
P.S. Nachtrag von gestern: „Und, welcher Jahrgang sind Sie?“

Erich Beer verbringt derzeit einige Tage in Berlin.


278
Kommentare

Blauer Montag
30. Juli 2015 um 17:50  |  486716

Ha


30. Juli 2015 um 17:52  |  486718

Ho


Blauer Montag
30. Juli 2015 um 17:53  |  486719

Prima, dass Peter und Sandro im Training sind und Ete Beer in Berlin. Schöne Tage hier wünsche ich dem Ete.


monitor
30. Juli 2015 um 17:55  |  486721

He


monitor
30. Juli 2015 um 17:56  |  486722

PN/SW

Na bitte , geht doch, daß immer erst meckern muß… 😉


monitor
30. Juli 2015 um 17:56  |  486723

man


30. Juli 2015 um 18:02  |  486726

Wer schult denn die Spieler in punkto Medien?
Und was wird geschult? @ub


Blauer Montag
30. Juli 2015 um 18:04  |  486727

Darf ich dir die Rechtschreibung korrigieren monitor? Es gibt doch sonst grad nix zu meckern … 🐍🐍🐍


Ursula
30. Juli 2015 um 18:05  |  486728

Aber mal was ganz anderes!

Ist eigentlich der Michael Preetz
von der “Berliner Presse”, so auch
von der MoPo befragt worden, wie
ER zu den „Vorwürfen“ rund um
Niemeyer und Wagner steht und
denkt!? UND ob ER die gestrige
Trainingssituation billigt, bzw. ob
ER sie nur toleriert wegen der
Autorität “seines” neuen Trainers…

ODER aber ob ER “dies” gar initiiert hat…?


Ursula
30. Juli 2015 um 18:07  |  486729

Rechtschreibung @ Montag, ist witzig….


Blauer Montag
30. Juli 2015 um 18:07  |  486730

Hm, Medien könnten etwas zu tun haben mit Kommunikation … oder so … oder doch … ???

💤💤💤💤


ubremer
ubremer
30. Juli 2015 um 18:11  |  486731

@egmonte

Wer schult denn die Spieler in punkto Medien?
Und was wird geschult?

Denke, dass die Medienschulung vom Mediendirektor vorgenommen wird. Das passiert halbjährlich, jeweils zu Beginn der anstehenden Halbserie. Für die Neuen geht es um die Standards, die bei Hertha gelten (Medien-Termine nur in Absprache mit dem Verein, Fotos nur auf dem Gelände des Olympiaparks).
Vermutlich wird grundsätzlich gesprochen über Chancen und Gefahren in den sozialen Medien (Facebook, Twitter, Instagram)
. . .


monitor
30. Juli 2015 um 18:11  |  486732

Nüscht zu meckern?

Der höchste Grad der Zufriedenheit eines Berliners? 😉

Dann leh’n Dich zurück und genieße den Moment @BM 🙂


monitor
30. Juli 2015 um 18:14  |  486733

@UB

Und wann üben die die Plattitüden:

„Ich spiele da, wo der Trainer mich aufstellt.“

„Die Stimmung in der Mannschaft ist gut.“

„Hertha hat mich am meisten überzeugt und ich freu mich auf…

usw. usf. ? 😉


30. Juli 2015 um 18:17  |  486734

@ub Danke für Info.
Denke bei Herthas Ö-Arbeit mitunter, die Herren hätten selber mal ne Schulung nötig.


Blauer Montag
30. Juli 2015 um 18:18  |  486735

Danke gern monitor // 30. Jul 2015 um 18:11 ☀☀☀


Blauer Montag
30. Juli 2015 um 18:20  |  486736

Vielleicht wäre das BlaBlaMeter eine Hilfe?
http://www.blablameter.de/


ubremer
ubremer
30. Juli 2015 um 18:28  |  486738

@egmonte

Denke bei Herthas Ö-Arbeit mitunter, die Herren hätten selber mal ne Schulung nötig.

Trifft das nicht auf uns alle zu?


ubremer
ubremer
30. Juli 2015 um 18:30  |  486739

@KolumneImmerhertha

im Morgenpost-Print befasst sich in der morgigen Freitagsausgabe mit einer Lady, die Ihr kennt. Und die mehr Ahnung von der Materie hat, als die meisten hier

#uiuiui


lieschen
30. Juli 2015 um 18:30  |  486740

@ Bolly

meine Rede das ist nicht nur bei Hertha so,auch bei anderen Vereinen , auch da wird es hochgepuscht, also so what….


lieschen
30. Juli 2015 um 18:30  |  486741

@ub
lay ??


Tunnfish
30. Juli 2015 um 18:31  |  486742

Aus dem Kurier:

Für den Trainer ist Brooks auch vorne wichtig. Seine 1,93 Meter sind bei Standards gefragt. „Brooks, Langkamp und Hegeler brauche ich bei unseren Eckbällen“, so Dardai. Die drei sind die Längsten.

http://www.berliner-kurier.de/hertha-bsc/taktik-crashkurs-nach-gold-cup-nachsitzen-fuer-john-brooks,7168990,31332228.html

Klingt nach Stammplatz für Hegeler. Was passiert wenn 1-2 dieser Spieler, ausfallen oder keine Leistung bringen?
Small-Ball gibt es eigentlich nur im Basketball, im Fußball kann das schnell nach hinten losgehen.

IV und ST sollten, wie Langkamp aus der Abteilung langer Kempe kommen.


ubremer
ubremer
30. Juli 2015 um 18:33  |  486743

@lieschen

lay ??

ich spendiere noch ein ‚d‘


KDL
30. Juli 2015 um 18:34  |  486744

@ubremer // 30. Jul 2015 um 18:30

Esther ??


KDL
30. Juli 2015 um 18:35  |  486745

Oh Gott, … bitte nicht Angela !!


huffle
30. Juli 2015 um 18:36  |  486746

zitat: „Herthas Publikumsliebling Änis Ben-Hatira hofft, durch die OP endlich wieder ohne Schmerzen Fußball spielen zu können.“

meine frage: wer erklärt jemanden zum „Publikumsliebling“ ? und für wie lang?
ick & meene brut wären ab november gerne
für „schelle“ ! jeht dat?!^^


Stiller
30. Juli 2015 um 18:43  |  486747

@ub

Das kann nur Silvia Sahneschnitte sein.


Stiller
30. Juli 2015 um 18:43  |  486748

Sorry, an die anderen Damen. (Puh …)


Sir Henry
30. Juli 2015 um 18:45  |  486749

Wie geht’s eigentlich der @f.a.y. ?

Ewig nichts mehr von ihr gehört. Schade.


30. Juli 2015 um 18:50  |  486750

@ub das ist wohl wahr


Paddy
30. Juli 2015 um 18:59  |  486751

Ursula // 30. Jul 2015 um 17:50

😀 😛 😀


monitor
30. Juli 2015 um 19:03  |  486752

@sir

Nicht nur die Liga macht Sommerpause. 🙂


ubremer
ubremer
30. Juli 2015 um 19:06  |  486753

@sir,

der Blog möchte sich noch an Deinen Trainingsbeobachtungen ergötzen


linksdraussen
30. Juli 2015 um 19:07  |  486754

@ub 18:30

Cameo???


Paddy
30. Juli 2015 um 19:08  |  486755

und @ubremer:

Ursula 🙂


Carsten
30. Juli 2015 um 19:09  |  486756

Wenn das mit Brooks klappt wäre das richtig gut. Und wenn Hertha noch ne richtige Ablösesumme reinschreiben lassen würde, noch viel besser.
Weil wenn uns jemand richtig Geld in die Kasse spülen kann dann er.😀


TassoWild
30. Juli 2015 um 19:09  |  486757

Mach et @sir 😉


Blauer Montag
30. Juli 2015 um 19:12  |  486758

Brauchen wir Geld?
Ich dachte wir bräuchten Spielkultur u.a. andere Kulturen?


monitor
30. Juli 2015 um 19:13  |  486759

Ich will micht NICHT ergötzen, aber es würde mich erfreuen @sir….


hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 19:15  |  486760

Ich frage mich gerade, wenn die gefragt sind, die nicht schreiben, und deshalb über die Gefragten geschrieben wird, aber jeder gerne gefragt sein möchte, entstünde daraus ein Paradoxon?


linksdraussen
30. Juli 2015 um 19:17  |  486761

@Carsten: Wieso Brooks verkaufen? Um dann ungewisse Qualität nachkaufen zu müssen? Hertha wird sich sportlich und wirtschaftlich nur dann gut entwickeln, wenn man Leistungsträger langfristig binden kann. Dass mal jemand zu groß für den Verein wird (Deisler und die Boatengs) und dann Geld in die Kassen spült, mag wirtschaftlich interessant sein, hat sportlich aber immer Rückschläge zur Folge gehabt.


monitor
30. Juli 2015 um 19:19  |  486762

@Carsten

Wenn was mit Brooks klappt?
Wenn ich Dich richtig verstehe willst Du für ihn Ablöse kassieren.
Wer soll ihn dann ersetzen? Madlung?

Ich hätte ihn bei guter Leistung lieber langfristig bei Hertha, da weiß man wenigstens, was man hat!


monitor
30. Juli 2015 um 19:25  |  486763

@hurdiegerdie // 30. Jul 2015 um 19:15

„…entstünde daraus ein Paradoxon?“

Möglicherweise, sicher aber ein leeres Blog ImmerHerha.

Obwohl, einige könnten sich trotzdem nicht zurückhalten 😉


Sir Henry
30. Juli 2015 um 19:27  |  486764

Jeloofen sindse. Kuchno hattse orndlich jescheucht. Und danach hammse Widmayers Übungen nich vastanden.

Später mehr.


30. Juli 2015 um 19:27  |  486765

@hurdie 19:15

Da fällt mir dazu gerade ein, gibt es Neues von @cameo zu berichten ❓


Ursula
30. Juli 2015 um 19:30  |  486766

Um 19:15 Uhr

@ hurdie

In DEINER Frage gibt es keinen nicht
erklärbaren, nicht lösbaren Widerspruch!

Nicht HIER…!

Höchstens das „Huhn- Eiproblem“…


Ursula
30. Juli 2015 um 19:33  |  486767

@ Bolly

Hätte ich auch gern gewusst…

…und @ Monitor bestimmt auch!


hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 19:36  |  486768

Ursula // 30. Jul 2015 um 19:30

Mist! 😉


monitor
30. Juli 2015 um 19:36  |  486769

Sir Henry // 30. Jul 2015 um 19:27

„Jeloofen sindse. Kuchno hattse orndlich jescheucht. Und danach hammse Widmayers Übungen nich vastanden.

Später mehr.“

Wie… „mehr? “
War doch ausführlich jenuch! 😉


Ursula
30. Juli 2015 um 19:38  |  486770

Ach so, in der Metamorphose von
mitteleuropäischen Amphibien
gibt es „Paradoxien“, so auch in
meinem Gartenteich…

ABER wer macht HIER schon eine
Metamorphose durch…?

HIER sind alle schon „Landbewohner“!


monitor
30. Juli 2015 um 19:42  |  486771

Wieso Mist @hurdie?

Du hast eine Frage gestellt und @Ursula hat sachlich fundiert geantwortet und gleichzeitig dabei die eigentliche Bedeutung des Begriffs Paradoxon bestens herausgearbeitet.

Das ist es, was ich an diesem Blog so schätze! 🙂


lieschen
30. Juli 2015 um 19:42  |  486772

@ubremer // 30. Jul 2015 um 18:33

ich gebe dir fürs nächste mal ein d , mag keine Schulden , smile


Tunnfish
30. Juli 2015 um 19:44  |  486773

@ursula

Ein paar haben sich auch zu Land-Unter-Bewohnern weiterentwickelt.


hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 19:44  |  486774

monitor // 30. Jul 2015 um 19:42

Mist meinte, meine Frage war doof und @Ursula hat recht.

Ich hätte schreiben sollen:
Ich möchte gefragt sein.


Ursula
30. Juli 2015 um 19:48  |  486775

@ Tunnfish um 19:44 Uhr

….sie glauben aber, sie seien „geerdet“….

@ hurdie, Du bist doch gefragt!


monitor
30. Juli 2015 um 19:48  |  486776

@hurdie

„Ich hätte schreiben sollen:
Ich möchte gefragt sein.“

Dann hör‘ auf zu schreiben und übe Dich in Geduld.
Das könnte allerdings langweilig werden. 😉


monitor
30. Juli 2015 um 19:52  |  486777

Ach noch was @Hurdie
In Deinem Fall heißt das „Oberdoppelriesenmist!“


hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 19:56  |  486778

monitor // 30. Jul 2015 um 19:48

dann wäre es aber kein Paradoxon 😉


MisterX
30. Juli 2015 um 20:07  |  486779

Liebe Kommentatoren.
Ich bin jetzt ganz uncharmant.
Wer YouTube zur Beurteilung eines BD braucht, der lehnt sich vielleicht lieber zurück und lässt sich überraschen.


Herthas Seuchenvojel
30. Juli 2015 um 20:08  |  486780

@Bussi: schauste hier
http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article144652565/Die-neun-groessten-Probleme-bei-Windows-10.html

für Lösungen gehste rüber zu chip.de
da wird ihnen geholfen 😉


Carsten
30. Juli 2015 um 20:08  |  486781

@ Monitor
Soll doch nur Zukunftsmusik sein der Kerl ist doch noch jung. Aber das Geschäft schnell also wer weiß schon was in 2 Jahren ist da sollte Hertha bereit sein, und nicht dumm rumstehen.
Madlung für Brooks Never.


Carsten
30. Juli 2015 um 20:11  |  486783

@ blauer Montag
Ne aber nenn neues Bügeleisen meins Tod


monitor
30. Juli 2015 um 20:19  |  486784

#Trennungskultur

Vielleicht sollte man mal das System der Verpflichtungen den aktuellen Tatsachen entsprechend modifizieren.

Spieler werden unbefristet für summe X angeheuert, die Auflösung ist aber innerhalb einer Saison kostenlos möglich. Das würde die Realität viel besser darstellen.


monitor
30. Juli 2015 um 20:20  |  486785

hurdiegerdie // 30. Jul 2015 um 19:56

monitor // 30. Jul 2015 um 19:48

dann wäre es aber kein Paradoxon 😉

War’s doch sowieso nicht…
Duck und wech! 🙂


linksdraussen
30. Juli 2015 um 20:35  |  486786

Was wird eigentlich aus @Ursulas Sugarboy Adrian Ramos unter Tuchel beim BVB? Auf den offensiven Außenbahnen ist der BVB ja recht üppig besetzt.


hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 20:36  |  486787

monitor // 30. Jul 2015 um 20:20
doch, der um 19:44 schon, denn wenn gefragt sein bedeutet, nicht zu schreiben, dann ist der geschriebene Wunsch….

Aber lassen wir das.

Kommen wir zu einer neuen Frage. Was ist das?

Konditionsarbeit sollte abgeschlossen sein, und taktisches Geschick sollte der Trainingsinhalt sein. Taktikes Geschick wird nicht verstanden, also wird viel gelaufen!


Blauer Montag
30. Juli 2015 um 20:42  |  486788

hördiiiie, läster bitte nicht. :roll:
Wer Widmayers Übungen nicht versteht, ist … äh, wie sag ich’s … mental retardiert.

Zumindest ich als Zuschauer bilde mir ein, seine Ansagen zu verstehen. Wie im Übrigen auch Dardai, Kuchno und Petry laut und deutlich sprechen. Je Nach Windrichtung sind ihre worte vom Mittlekreis bis zur Bande zu hören.


Blauer Montag
30. Juli 2015 um 20:44  |  486789

Boah Nee, 3 Tippfehler in einem Satz. 🙁
Jetzt gibt’s was zu meckern.


hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 20:45  |  486790

Blauer Montag // 30. Jul 2015 um 20:42
Ich wollte ja nur das Thema wechseln, bevor noch jemand wegen OT angegriffen wird.


Stiller
30. Juli 2015 um 20:53  |  486791

@hurdie

Wo bleibt Dein Optimismus?


monitor
30. Juli 2015 um 20:55  |  486792

apropos OT
Es gibt da eine Sportart mit kleinem wei… Ball …Schläger…Grün …Loch………..


monitor
30. Juli 2015 um 20:56  |  486793

@Hurdie ist optimistisch dem Paradoxon auf der Spur zu sein.

#isauchwichtich! 😉


hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 20:57  |  486794

Stiller // 30. Jul 2015 um 20:53

Ich bin voll optimistisch bis zum 8. Spieltag, mindestens.


Herthas Seuchenvojel
30. Juli 2015 um 21:00  |  486795

@monitor:
und viele viele Schauer heute und seeeehr viel Wind

du magst wohl von minus 54 unbedingt auf was dreistelliges kommen, gell? 😉


Flämingkurier
30. Juli 2015 um 21:01  |  486796

Bügeleisen leben länger wenn man nicht ständig damit schmeißt 😀
Duck und wech


Valadur
30. Juli 2015 um 21:04  |  486797

#Trennungskultur

Der Ben-Hatira ist schon ein cleveres Kerlchen. Im Schatten vom PN-/SW-Gate lässt er seine langjährige Verletzung operieren, die er sonst mit Spritzen behandeln ließ, um 2016 top-fit und ablösefrei wechseln zu können. 😉

So macht man das als Aussortierter!


Stiller
30. Juli 2015 um 21:05  |  486798

Ja chosch denke… *lol*


hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 21:09  |  486799

hurdiegerdie // 30. Jul 2015 um 20:57

Ich bin mir nicht sicher, ob ich ein „scheinbar“ hätte einfügen müssen. Vielleicht hätte ich auch sagen müssen, dass sich die Zeit verkürzt bis zu dem Zeitpunkt, zu dem am 8. Spieltag keine 12 Punkte mehr erreicht werden können.

Das ist aber rein nur weil und überhaupt wegen Eventualitäten, die die Aussage ggf. bei weiterer Überlegung nicht vollständig unanfechtbar – oder so – offenbar erscheinen lassen könnten.

Prinzipiell bin ich zu 68% bis zum 8 Spieltag (pusminus Konfidenzintervall) optimistisch, mindestens.


Sir Henry
30. Juli 2015 um 21:16  |  486800

hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 21:25  |  486801

Sir Henry // 30. Jul 2015 um 21:16

😆 und danke, aber das ist genau, wie ich es gesagt habe und kommuniziert hätte:

Auch deswegen würde der BVB Großkreutz wohl keine allzu großen Steine in den Weg legen, sollte er wechseln wollen:
„Kevin ist ein Spieler, der sich total mit unserem Klub identifiziert“ , sagte Sportdirektor Michael Zorc erst kürzlich im Interview mit dieser Redaktion. „Wenn es aber einen Änderungswunsch gibt, dann wird er zu uns kommen und wir werden das ganz offen besprechen.“

Das ist praktisch exakt der Worlaut, wie ich es gestern vorgeschlagen habe. Sorry


lieschen
30. Juli 2015 um 21:36  |  486802

Großkreutz hatte ich vor ein paar TAgen schon erwähnt . Aber bei Schlake geht das auch ganz Sam weg – dann nicht nun spielen etc


lieschen
30. Juli 2015 um 21:39  |  486803

„BILD | #Großkreutz: „Ich bin tief enttäuscht, dass schon seit Wochen in Dortmund keiner mehr mit mir geredet hat.“ “

bin tief enttäuscht …. komisch habe ich vor kurzem schon mal gelesen


linksdraussen
30. Juli 2015 um 21:43  |  486804

#Später Stürmer
ub hat vor ein paar Tagen darauf hingewiesen, dass man mit Bezug auf die späte Verpflichtung eines Stürmers den CL-Qualigegner von Apoel Nikosia im Auge behalten sollte. Da spielt ein Pusic Mittelstürmer. Hat 17 Tore in der letzten Saison in der dänischen Liga gemacht… Ausgebildet in Wien.


xXx
30. Juli 2015 um 21:55  |  486805

Pusic? 17 Tore in der dänischen Liga? Der ist 27 Jahre alt, hat kein Entwicklungspotential und noch nie auf höherem Niveau gespielt. Da kann man auch genauso gut JEDEN Stürmer aus der 2. Bundesliga holen oder Wagner behalten!

Wäre genauso, wie z.B. Hegeler oder damals auch Wagner, ein Flop mit Ansage!


Kettenhemd
30. Juli 2015 um 21:57  |  486806

@linksdraussen
bitte keinen 27-28ig jaehrigen mehr fest verpflichten. Salazi, Pusic etc. – die werden nicht besser aber haben immer noch einen krassen Preis.

Eine Leihe von einem Gross Klub macht mehr Sinn denke ich. Wenn man eine KO bekommt noch besser. Aber letztendlich will man hier eine Verletzten situation ueberbruecken. Und einen kurzfristigen Bedarf mit einer langfristigen Investition zu decken ist nicht gut – siehe Peter, Sandro etc.


hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 21:58  |  486807

lieschen // 30. Jul 2015 um 21:39

Der Unterschied für mich ist die Aktion oder Reaktion (zeitlich kann ich das nicht einodnen) von Zorc.

Wo ist die bei Hertha? Bei allem, was wir überall lesen, wo ist eine ähnliche Aussage von Preetz (oder Gegenbauer) wie die von Zorc?

Da sind einfach Welten in der Kommunikation. Oder sollte ich sagen, bei einem Verein ist Kommunikation eher Spuk?


Sir Henry
30. Juli 2015 um 22:00  |  486808

@Training heute Vormittag

Die Torleute kamen pünktlich um 10:00 Uhr aus den Kabinen und gingen direkt in den Käfig.

Dardai, Widmayer und der zweite Assi (dessen Namen ich mir nicht merken kann) konferierten derweil in Dreisamkeit mitten auf dem S-Platz.

Kuchno kam dann mit den Feldspielern im Schlepptau gegen halb Elf nach. Zunächst ging es zum Laufhügel, wo der Konditrainer sie immer und immer wieder hochjagte. Mal nur sprinten, mal mit Zwischenstopp. Alle mit vollem Einsatz. Niemeyer mit Lustenberger immer in der ersten Reihe.

Auf diese Einheit folgten ähnliche Sprintübungen in der Ebene.

Erst gegen 11:00 Uhr ging es mit dem Ball los. Zwei Tore in fünfundzwanzig Meter Abstand voneinander aufgestellt. Der Stürmer geht alleine auf einen Verteidiger und den Keeper zu und sucht den Abschluss. Nach dem Abschluss, egal ob Tor oder nicht wird dem Verteidiger ein Ball gegeben und er muss einen Gegenstoß unternehmen. Der nominelle Stürmer muss sofort gegenhalten. Die Idee dahinter soll nach meinem Dafürhalten das Gegenpressing üben.

Dieselbe Übung im Anschluss noch einmal, aber mit jeweils zwei Feldspielern. Schneller Abschluss der Angreifer, danach Gegenstoß der Verteidiger. Es dauerte etwas, bis das alle kapiert hatten. Ziemliche Konfusion.

Haraguchi hat ein paar schöne Tore gemacht. Und unsere drei Bibis haben mit gut gefallen.

Niemeyer und Wagner waren die ganze Zeit dabei.


linksdraussen
30. Juli 2015 um 22:03  |  486809

In welcher Liga hat Wagner je 17 Tore geschossen? Wenn es allein um einen treffsicheren Backup für Kalou&Schieber für kleines Geld ginge…?


hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 22:05  |  486810

Danke @Sir


30. Juli 2015 um 22:11  |  486811

Danke Sir☺


Sir Henry
30. Juli 2015 um 22:13  |  486812

Schnell und schmutzig am Handy getippt. Man sehe mir den fehlenden Feinschliff nach.


Tunnfish
30. Juli 2015 um 22:17  |  486813

Der Grosskreutz wäre doch einer für Berlin, wir sind schießlich die Hauptstadt der Döner.

Man könnte dann zum Trainingstart der Saison neben der Hüpfburg einen Dönerweitwurf-Wettbewerb austragen, der Gewinner, darf dann alle teilnehmenden Döner essen oder an bedürftige Spieler verteilen.


30. Juli 2015 um 22:22  |  486814

@Sir

Feinschliff versteh ich heute eh nicht mehr☺


hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 22:30  |  486815

Tunnfish // 30. Jul 2015 um 22:17

Ohne Sch.. Grosskreutz würde ich sofort nehmen.
DAS Bindeglied zwischen Berliner Sch.. bauen, aber ernsthafter, professioneller Arbeit.


Ursula
30. Juli 2015 um 22:31  |  486816

„Dieselbe Übung im Anschluss noch einmal, aber mit jeweils zwei Feldspielern. Schneller Abschluss der Angreifer, danach Gegenstoß der Verteidiger. Es dauerte etwas, bis das alle kapiert hatten.
ZIEMLICHE KONFUSION“…..

Ich schreibe mir HIER die Finger wund!

Unserer Hertha fehlt in ALLEN Bereichen,
etwas mehr „Intellektualität“…

…das fängt leider bei den meisten Spielern an…..

…das Ende erleben „wir“ (fast) jeden Tag!


Paddy
30. Juli 2015 um 22:32  |  486817

@linksaussen der wäre für kleines Geld zu haben nur 1 mio


flötentoni
30. Juli 2015 um 22:35  |  486818

abgesehn vom Dönerangebot hat KG ja schon sein Revier markiert….


Sir Henry
30. Juli 2015 um 22:37  |  486819

@Ursula

Da passt dieser Blog ja bestens rein.


derby
30. Juli 2015 um 22:38  |  486820

Vabanque Spiel ist Sturm:

der Kicker schreibt:
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/631988/artikel_allagui_mir-geht-es-schon-viel-besser.html

Das Allagui frühstenes am Ende der Hinrunde wieder kehrt.

Eigentich bräuchten wir also zwei Stürmer – um wenigstens bei einem Ausfall oder Formschwäche von Kalou wenigstens einigermassen Torgefahr auszustrahlen.

Das kann ja heiter werden!!! Jetzt bin ich bespannt, was passiert!


30. Juli 2015 um 22:39  |  486821

Der @Sir hat heute Spaß Pillen im Futter gehabt 😆


30. Juli 2015 um 22:39  |  486822

@hurdie 21:58

Der Unterschied ist klar zu erkennen, aber ich schmunzel jetzt schon, wenn unser Micha so ein ähnlichen Satz rausgehauen hätte & am nächsten Tag trainieren sie alleine.

Ist mir persönlich zu viel Beigeschmack. Letztens sagte einer, als sich Weiser verletzte👉als Witz kam raus, Aso Transfer kann er❗️

Ich finde generell die Thematik äußerst schwer, wie auch andere Manager [Eichin,Zorc] beschreiben.


derby
30. Juli 2015 um 22:40  |  486823

Ups – sorry mein Fehler – alles zurück – das war Ben Hatira – sorry – die Augen sind nicht mehr die Besten.

Mea Culpa


30. Juli 2015 um 22:44  |  486824

Trennungskultur in Vereinen – Paradoxon des professionell organisierten Sports.

Wäre ein schöner Titel für eine wissenschaftliche Arbeit!


Ursula
30. Juli 2015 um 22:48  |  486825

Tja….


hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 22:52  |  486826

Ich bin total positiv. Kalou will mehr zeigen, Allagui geht es schon viel besser, Schieber arbeitet hart an seinem Comeback, Haraguchi ist schnell und kann die Position einnehmen, ob Schulz als Stürmer bleibt, ist unklar, aber die Schnelligkeit ist vielversprechend für den Sturm, ausgebildete Stürmer auf der Position wie Wagner werden wir abfinden, um neue Stürmer spät zu verpflichten, wie Ramos beim Abstieg oder Kalou letzte Saison.

Am 8. Spieltag wird mein Optimismus bestätigt werden.


30. Juli 2015 um 22:54  |  486827

Ab Oktober werden wir schwer zu schlagen sein. Aber man muss ja nicht jedes Spiel gewinnen!

Aufholjäger reloaded!


apollinaris
30. Juli 2015 um 23:20  |  486828

Ich verstehe nur noch Bahnhof..Wieso wird eine Paralelle zu Großkreutz gezogen?- da liegt der “ Fall“ doch ganz anders?-


dewm
30. Juli 2015 um 23:23  |  486829

Man, man SIR: Das mit dem fehlenden Feinschliff ist nicht in Ordnung. Handy ist keine Ausrede! Es gibt heute Möglichkeiten. Ein Computer mit einer Tastatur ist nur ein Beispiel.

@HURDIE I: Ursula schreibt, ditt uns die Intellektualität in allen Bereichen fehlt und Du willst Großkreutz nehmen… Watt issen ditte?

@HURDIE II: Wegen des Optimismus kann ich nachlegen. Haste die kickermeldungen „News“ um 8:57 Uhr und 12:22 Uhr nicht bemerkt?

So habe fertig…

….

… und Ach ja: Wer wollte wissen, wer Ben Hatira zum Publikumsliebling macht? War er wohl noch nie im großen Stadion als besagte Frohnatur aus‘m Wedding (oder war et doch Neukölln-Nord?) eingewechselt wurde?


hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 23:25  |  486830

La49 // 30. Jul 2015 um 22:54

Genau so ist es! Und zum Jahreswechsel werden wir die Schwachstellen identifiziert haben und die Hebel umlegen (huhu @opa). Ab dann blicken wir nicht mehr zurück sondern nur nach vorne.

Ich nominiere hiermit meine Startelf im 4-1-3-2 für die Rückrunde:

———— Stein (war mal Nationaltorwart und braucht keine wechselnden Torwarttrainer)———–
Pekarik (immer noch unverletzt) —– Madlung—–Mr X —- Mr X ( 5 waren nicht genug)

—-Niemeyer (aus der U23 zurückgeholt vom neuen Trainer) —–

Schulz (Positionwechsel bringen ihn weiter) — Stocker (links ist doch blöd für ihn)—- Dardai (man braucht auch Masse, um gegenhalten zu können) — Dszudszu (der Trainer braucht mich) —
Wagner /der einzig verbleibende Stürmer) — Hara(einer muss es ja tun)


dewm
30. Juli 2015 um 23:27  |  486831

UND: Freu mich für Tolga Cigerci.

Wat mir noch am Beitrag oben auffiel: @Sir: Biste wirklich größer als uns Ete Beer? Krass!

Ach ja: Äussere mich nich zum PN-SW-Gate!


hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 23:34  |  486832

Ich habe vergessen, dass ein versteckter Spieler dem Hauptstadtbonus verschuldet ist. Blatters Nachfolger machts möglich.


30. Juli 2015 um 23:34  |  486833

@ hurdiegerdie

Habe läuten hören, dass Wagner mal TW spielen soll. So wegen Spieleröffnung und so. Lange Bälle hat er ja jetzt trainiert!


hurdiegerdie
30. Juli 2015 um 23:40  |  486834

dewm // 30. Jul 2015 um 23:23
Watt sind kicker news? Ick haje den Blog hia. Woanders is irrelawatt.


dewm
30. Juli 2015 um 23:43  |  486835

Och komm Hurdie: Der Kicker ist seriös.

Willste Links? Oder kiekste selba?


hurdiegerdie
31. Juli 2015 um 0:10  |  486836

dewm // 30. Jul 2015 um 23:43

Ich arbeite etwa 55 Stunden die Woche. Es ist mir ziemlich egal, ob sich Leute Bildchen über Instagram austauschen, oder 140 Zeichen Tweets schreiben, wo es nicht auffällt, ob sie irgendwelche Inhalte vermitteln oder auf Grammatik oder Rechtschreibung achten müssen.

Ich mag den Blog, weil ich relevante Information vorgefiltert bekomme, ohne Stunden damit zu verbringen, was wer wo irgendwann wie auch immer wozu gesagt hat. Wenn es im Kicker was Interessantes gab, sag es mir, dann werde ich es nachlesen. Ich werde jetzt nicht Kicker 8:57 Uhr und 12:22 Uhr googeln.


dewm
31. Juli 2015 um 0:18  |  486838

So ein bisschen beneide ich Dir für Deine 55 Stunden. Eigentlich müsst Ihr in der Schweiz doch mehr als wir arbeiten…

… aber der Kapitalismus. Wat soll man machen?


dewm
31. Juli 2015 um 0:19  |  486839

Siehste meinen Kommentar von 00:17? da steht fett:
Your comment is awaiting moderation.


King for a day
31. Juli 2015 um 0:40  |  486840

… aber der Kapitalismus. Wat soll man machen?

CDU wählen


dewm
31. Juli 2015 um 0:42  |  486841

@King: Hä? Macht die CDU den Kapitalismus besser? Oder schafft die den ab?


dewm
31. Juli 2015 um 1:52  |  486844

Hey Seuche: Der Mann macht einen gut gelaunten Eindruck. So soll es unter uns Berlinern sein. Besonders wenn die Umstände, die unsrigen sind. Schaut doch sympathisch aus. ODER?


dewm
31. Juli 2015 um 1:53  |  486845

Warste eigentlich schon immer ein Vojel? ist mir nie aufjefalln.


Herthas Seuchenvojel
31. Juli 2015 um 2:55  |  486846

doch doch, ick war schon immer der komische Vojel 😉
nur bist du in letzter Zeit viel aktiver als früher hier


dewm
31. Juli 2015 um 3:00  |  486847

… Ja. Das hat unschöne Gründe. Aber gern. Und Du eben een Berliner. Schön. NEE. Ganz im ernst. Großartig. Wundere mich nur, ditt ditt mir nie ujefalln war.

War der Post zum Änis eher positiv? Oder einfach nur so?


Herthas Seuchenvojel
31. Juli 2015 um 3:32  |  486848

generell, daß nicht jeder hier immer suchen muss
andere hier sind für kicker & co zuständig

wir sammeln unser Sammelsurium an Nachrichten zusammen, was herthaspezifisch & vielleicht für Belang für uns ist täglich zusammen

halt die tägliche Presseschau, wie sie auch Obama täglich macht 😉


dewm
31. Juli 2015 um 3:37  |  486849

Jetzt bin ich verwirrt Seuche. Hat Dein Post mit mir zu tun? Ich meine Obama und so?


dewm
31. Juli 2015 um 3:39  |  486850

Aha… OKAY. „Änis“… Hatte wohl zu viel vom guten Stoff… Bitte entschuldige mich!


Kamikater
31. Juli 2015 um 4:50  |  486851

@Sir
Danke für den Trainingsbericht. Musst Dich doch nicht so zieren… 😆

@Neuzugänge
Bin auch gespannt, welcher Stürmer kommt, da auch ich das als Prio1 sehe, gerade weil wir nur noch Kalou haben.

Nervig sind allerdings hier Diejenigen, die keinen Post auslassen, ohne weiterhin über Herthas Verantwortliche grundlos abzukotzen. Heute besonders peinlich hervorstechend. Egal, lebbe geht weiter, die sind nicht relevant.

PS: Watt macht eijentlisch Nigbur?


31. Juli 2015 um 6:26  |  486852

31. Juli 2015 um 6:37  |  486853

OT

#Win10 Upgrade

danke @HSV für den Link, 2 Läppies habe ich geschafft, beim Thinkpad lief’s „problemlos“ (Bitdefender, Brother MFC und Start Menü Classic musste ich neu installieren) 🙂 danach kam das Toshiba ran … 🙁 … App-Store lief nicht, BlueScreens, ich lief zur Höchstform auf :mrgreen: das Ende vom Lied: wie bei Win98 oft erlebt: der Grafikkartentreiber war schuldig gesprochen … also übern Gerätemanager online aktualisiert und schon fluppte es 🙂
– heute ist ein Win7-PC dran … der Kunde hat den schon mächtig zerschossen …. na mal schauen was das Upgrade verursacht … 😉


Dan
31. Juli 2015 um 7:24  |  486854

@elaine & @ub

Super geworden, erkenne meene Kleene Sitznachbarin vor mir sofort. Thump up


Dan
31. Juli 2015 um 7:25  |  486855

p = b


catro69
31. Juli 2015 um 7:36  |  486856

Suber?


31. Juli 2015 um 7:38  |  486857

Sehr schön, @LadyElaine & ub☺


Dan
31. Juli 2015 um 7:40  |  486858

@catro69

So früh schon so gut drauf? 😉 Freut mich wenn es dir gut geht.


catro69
31. Juli 2015 um 8:10  |  486859

@Dan
Kennste doch, Jammern hilft nüscht…

Wird das Testspiel morgen eigentlich ein kleines Blogtreffen? Ich beabsichtige jedenfalls der Alten Dame meine Aufwartung zu machen.


Better Energy
31. Juli 2015 um 8:30  |  486860

@catro

Die immer da sind, werden am Samstag auch im JSP da sein 🙂


ubremer
ubremer
31. Juli 2015 um 8:35  |  486861

@eineLady

die mehr von der Materie versteht als manch‘ andrer hier: „Mehr Schlaf, weniger Zucker“ – ganz schön bunter Haufen, der hier versammelt ist – Kolumne Immerhertha

#Eistonnen-Orakel – hier

#FahnepurinSaoPaulo – hier

#eineKawasakiinSchladming – hier


Dan
31. Juli 2015 um 8:37  |  486862

@catro69

99% ja


Herthas Seuchenvojel
31. Juli 2015 um 8:49  |  486863

gibts nen Treffpunkt morgen oder soll ich mich per Tel. via @HertahBarca zu euch lotsen lassen?

@elaine: sympathisch warste mir schon immer, nun das kleine restbisschen mehr 😉

oha, @ub, persönliche Porträts sämtlicher immerherthaBloggerlinge?
rein journalistisch oder hoffst du auf zukünftige Berater-/Agentenverträge der nun öffentlichkeitswirksamen Personen? 😀


Carsten
31. Juli 2015 um 8:57  |  486864

@ Silvia Sahneschnitte
Hatte ich ganz vergessen Herr Grothe


ubremer
ubremer
31. Juli 2015 um 9:14  |  486865

@HSv

oha, @ub, persönliche Porträts sämtlicher immerherthaBloggerlinge?
rein journalistisch oder hoffst du auf zukünftige Berater-/Agentenverträge der nun öffentlichkeitswirksamen Personen?

Jenau. Das wird eine Kolumnen-Folge in der Morgenpost von rund 100.000 Wochen.
Danach mache ich ein Buch daraus, das, natürlich, ein Bestseller wird.

Dann wird knallhart verhandelt, Hollywood, Bollywood oder Babelsberg, wer bietet die meisten Millionen für die Film-Rechte?

#SchatzwoistdieBesetzungscouch?


31. Juli 2015 um 9:20  |  486866

Ich fürchte, die Teilnehmer für die #Besetzungscouch sind im Weiteren recht übersichtlich, hier im Blog 😛


Dan
31. Juli 2015 um 9:25  |  486867

ubremer // 31. Jul 2015 um 09:14

Vorher würde ich aber noch nen Blog-Online-Comic draus machen. Mit Immerhertha-Nerds vorm PC mit ihren „besten Eigenschaften“ + Sprüche

@apo mit Katze die „Murks“ miaut und auf dem Pad rumläuft

@Kamikater im Bayern Trikot und Tote Hosen „ich würde nie zu…“

@Lieschen mit Hertha-Kuscheldeckel

usw. usf.

😉


Dan
31. Juli 2015 um 9:29  |  486868

@ Dan mit blauweißer Brille

@ Hurdie mit Kirschen und Melonen

@moogli mit Twitter Vögelchen um den Kopf

ui ich muss mir mal ne eigene Liste machen. 😉


ubremer
ubremer
31. Juli 2015 um 9:32  |  486869

@dan,
Du bist dann für die Extension-Line verantwortlich (Immerhertha reloaded, Immerhertha-Woodstock, das Immerhertha-Smartphone …)

@moogli,

hatte mehr so daran gedacht, dass sich bei mir in 100.000 Wochen und dann gefühlten 145 Lebens-Jahren die Frage einer Besetzungscouch eher nicht stellen wird.
Aber Deine Perspektive ist natürlich auch treffend


Herthas Seuchenvojel
31. Juli 2015 um 9:35  |  486870

😀

top Antwort, Respekt


Exil-Schorfheider
31. Juli 2015 um 9:36  |  486871

@ub

Ich miss mal meckern.
Am 22.08. wird Lady @elaine womöglich alleine im Oly sitzen. Online kannste das retten. 😉


Exil-Schorfheider
31. Juli 2015 um 9:37  |  486872

i = u

Hab im @Sir-Modus geschrieben.

@dewm

Hab beim Foto auch an den @Sie gedacht, aber eher so „schicker Bart!“. 🙂


Dan
31. Juli 2015 um 9:38  |  486873

@ubremer // 31. Jul 2015 um 09:32

Hmmm kann ich mir dann aber als Assistent für Absatzmärkte den @Wilson nehmen. Der macht auch gleich als Ghostwriter dein Buch. 😉

Und @rasiberlin haben wir glaube ich schon für die T-Shirt Produktion, wenn ich mich richtig erinnere.


Dan
31. Juli 2015 um 9:43  |  486874

Gleich die neue Immerhertha T-Shirt Line anschmeißen

Ha (Gold)
Ho (Silber)
He (Bronze)
Hertha BSC (15.)


Freddie
31. Juli 2015 um 9:45  |  486875

In der Tat, schönes Portrait unserer @elaine

Wir sind übrigens morgen auch vor Ort


Exil-Schorfheider
31. Juli 2015 um 9:51  |  486876

Dan // 31. Jul 2015 um 09:43

Dann aber Hertha BSC (15. dank einem Törchen)


Better Energy
31. Juli 2015 um 9:53  |  486877

#Spieleretat

@opa, guck mal hier:

„Bundesliga wage budgets over the last 10 years. pic.twitter.com/7KFkzdtCON “

Daran erkennst du, warum die Buli-Tabelle so ist, wie sie ist. Auch erkennst du dort, daß sich auf diese Weise die Buli selber auf Dauer abschafft.

Insbesondere ist in der Tabelle die Abbildung von Hertha im Jahr 2004 interessant.

Zu deinem“höchsten Spieleretat Herthas aller Zeiten“, der ja auch dort abgebildet ist:

2004 hatte Hertha eine Personalaufwandsquote (Personalaufwand/Gesamterlös) von 56,1, 2006 war die Quote 56,4.

An diesen Quoten leidet Hertha heute noch.


Dan
31. Juli 2015 um 9:55  |  486878

@Exil-Schorfheider // 31. Jul 2015 um 09:51

Aber nur auf der XXXL Version.


Better Energy
31. Juli 2015 um 9:57  |  486879

glimpi
31. Juli 2015 um 9:58  |  486880

In der zweiten Pokalrunde spielt Hertha im roten Ausweichtrikot. Die erste Runde lassen wir aus. Gute Idee, so kommt man sein Ziel immer näher.

http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/ganz-in-rot-will-hertha-in-die-zweite-pokal-runde


Exil-Schorfheider
31. Juli 2015 um 9:59  |  486881

@BE

inklusive nettem Spruch zum neuen „Mekka“:

„Dinesh Hardayal ‏@DHardayal 29. Juli

@Cnyari @JackGrimse Augsburg, that’s pretty incredible“


Exil-Schorfheider
31. Juli 2015 um 10:00  |  486882

Dan // 31. Jul 2015 um 09:55

Dann halt Hertha BSC (15. /+1)

Und auf der Rückseite „Etablierung läuft!“


Herthas Seuchenvojel
31. Juli 2015 um 10:01  |  486883

@Better Energy:
ich hab das Entenschiessen auf @opa längst beendet
du dagegen hast dich bei Duck Dynasty vollendenst eingedeckt, gell? 😉


ubremer
ubremer
31. Juli 2015 um 10:01  |  486884

@exil
thx, ist geändert


Dan
31. Juli 2015 um 10:04  |  486885

Exil-Schorfheider // 31. Jul 2015 um 10:00
Jupp

“Etablierung läuft!”

2013/ 2014
2014/2015
2015/2016

und jedes Jahr gibt es ein Neues oder ein Flockupdate für die neue Saison.

[Dagobert mach Platz im Speicher]


31. Juli 2015 um 10:22  |  486886

Schönen Freitag @all,

Habe erst heute alles gelesen von gestern. Sehr schwer sich zum Thema Wagner/Niemeyer im Einzelfall festzulegen und es zu werten. Meine Meinung fehlen da belastbare Infos an allen Ecken und Enden, deshalb harre ich der Dinge, die da noch zu lesen sein werden.
Eine Äußerung aber ist mir gestern abend aufgestoßen, die ich gerne hinterfagen würde.

@ubremer // 29. Jul 2015 um 23:20

schrieb da,

„Habe ich an die Medien lanciert, welche Namen nicht berücksichtigt werden?“

Wurde das tatsächlich „lanciert“? Und wenn ja, gibt es Hinweise, wer dies, aus welchen Gründen, getan haben könnte?
Im Konsenz mit den, von @ubremer dort gestellten, vier anderen Fragen, könnte man fast meinen, M. Preetz wäre jedesmal die Antwort, aber ist das so?
Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen, Preetz wird doch wohl kaum selber Infos an die schreibende Zunft „lancieren“, die geeignet sind erhebliche Unruhe im Verein/Kader oder der Medienlandschaft zu stiften, oder!?

Ich merke, ich verstehe zu wenig von all diesen Dingen…….Gott sei Dank!


hurdiegerdie
31. Juli 2015 um 10:53  |  486887

Better Energy // 31. Jul 2015 um 09:57

Sehr cool. Danke


Dan
31. Juli 2015 um 11:10  |  486888

Training

Ronny fehlt wegen Adduktorenproblemen und Kuchno trainiert mit zwei Spielern separat. Raten darf jeder selber.


lieschen
31. Juli 2015 um 11:12  |  486889

@ub

schöne Kolumne

zeigt das Frauen im Fußball durchaus anerkannt sind


lieschen
31. Juli 2015 um 11:13  |  486890

@Dan // 31. Jul 2015 um 11:10

der eine ist Herthino und der andere …mhmhm ….keine Ahnung


HerthaBarca
31. Juli 2015 um 11:14  |  486891

@elaine
Bin da ganz bei Dir!! Aber das weißt Du ja!


Better Energy
31. Juli 2015 um 11:18  |  486892

Der eine ist Herthinho und der Andere Nello…

ist doch klar 🙂


Ursula
31. Juli 2015 um 11:19  |  486893

# Man muss auch loben (können)…

Sehr schöne Beiträge von “ubremer”, flüssig
und sehr gut lesbar geschrieben!

Sicherlich professionell, aber professionell
mit Herz und Liebe zum Detail!

Reicht locker für mehr, ein Buch z. B…..

UND ich weiß jetzt wieder, wer “Elaine” ist!
Hatten früher so gar ganz “leichten Kontakt”,
ich es aber vergessen! Sie sicherlich auch…

…obschon man interessante Frauen im Kopf
behalten sollte! (Hüstel)! Ist aber schon so
lange her! Du gute Güte, wie die Zeit vergeht…


catro69
31. Juli 2015 um 11:19  |  486894

„Fuffzehnter – Ick war dabei“
T-Shirts gabs schon lange nicht mehr…


Carsten
31. Juli 2015 um 11:22  |  486895

Uuuups selbst ein aussortierter Balotelli muss in die Trainingsgruppe 2 und darf nicht mit der Mannschaft trainieren


Elfter Freund
31. Juli 2015 um 11:27  |  486896

Schwupp… und schon ist das Thema von gestern, heiß diskutiert, kein richtiger Aufreger mehr, haben wir doch gelernt, dass es alle so machen…. Sch…. Geschäft…..


tunnfish
31. Juli 2015 um 11:34  |  486898

@ubremer
Mal wirklich ernsthaft nachgefragt, warum taucht Deine Kolumne im Politikteil auf? Das paßt so irgendwie gar nicht.
Lifestyle würde ich ja noch verstehen.


ungarob
31. Juli 2015 um 11:38  |  486900

Sir Henry
31. Juli 2015 um 11:38  |  486901

Union vor Hertha. Das geht so nicht.


ungarob
31. Juli 2015 um 11:43  |  486902

@geldstrafen-abstiegsplatz

was für ne schande, sogar die coolen vorzeigefans aus köpenick sind besser platziert…


HerthaBarca
31. Juli 2015 um 11:52  |  486903

…naja, unser Verein ist ja so schlecht!
Wenn ich sehe, dass Bremen ihre Spieler sogar freistellt…
Wenn ich das richtig verstehe, machen SW und PN nur bei bestimmten spielformen nicht mit – ansonsten sind sie voll dabei – nicht schön, aber scheinbar fairer als so manch anderer – es gibt sicherlich immer Dinge, die aus anderer Perspektive besser zu machen sind. Scheinbar hat Hertha doch aus der Vergangenheit gelernt und die Spieler sind – bis auf Ausnahmen – im Profitraining dabei!


bnlsascha
31. Juli 2015 um 12:06  |  486904

Aus der Auflistung der Geldstrafen 2014/15 kann man folgern:
Retortenklubs sind gut für die Liga.
SAP und Red Bull ohne jegliche Strafen.

Andererseits kann man natürlich auch die Theorie aufstellen: Wo keine Emotionen, auch keine überschäumenden von selbigem …


Exil-Schorfheider
31. Juli 2015 um 12:06  |  486905

@herthabarca

Tja… man stelle sich eine Äußerung wie die von Tuchel mal bei uns vor…

http://m.spiegel.de/sport/fussball/a-1046109.html


Traumtänzer
31. Juli 2015 um 12:07  |  486906

@HerthaBarca // 31. Jul 2015 um 11:52
Nochmal zur Sicherheit: Wenn hier kritische Stimmen den aktuellen Umgang mit SW/PN thematisieren, geht’s ja nicht darum, dass wir dabei einer „Lust am Herthamiesmachen“ fröhnen.
Wir (die in diesem Fall „kritischen Stimmen“) sprechen nur darüber, weil wir Diskrepanzen wahrnehmen. Eine Diskrepanz z.B. zu unserem eigenem Weltbild (wie geht man mit Menschen um…), eine Diskrepanz zwischen Hertha-Leitbild (Webseite) und Hertha-Realität und möglichen Diskrepanzen bei Rechten/Pflichten (Arbeitsrecht) der beteiligten Parteien.
Da gibt es ja nun durchaus Teilnehmer hier, die das alles richtig finden, wie das zZt. mit den beiden Spielern läuft und eben andere, die damit Probleme haben (und das dann auch äußern).

Dass das alles in der Öffentlichkeit ausgetragen wird, schlägt halt tendenziell leider auf der Herthaseite negativ zu Buche. Habe jedenfalls noch keinen Zeitungsartikel gelesen, der Hertha für diese Art praktizierter „Trennungskultur“ ausdrückliches Lob ausgesprochen hat. Siehe z.B.


HerthaBarca
31. Juli 2015 um 12:15  |  486907

@Traumtänzer
Wie ich schrieb, ist das sicherlich nicht alles perfekt – hier wurde aber von dem einen oder anderen kolpotiert, Hertha habe aus der Vergangenheit nicht gelernt – ich sehe es so, es wurde anders gehandelt als z.B. bei Kluge! Auch wurde von manchen dargestellt, als seien die beiden völlig außen vor – auch die Beiträge in Presse suggerierte dies! Des Weiteren hieß es, diese Politik gäbe es sicherlich nur bei Hertha – auch dies ist nicht richtig! Mir kommt es so vor, dass viel mit der Personalie MP zu tun hat und mnche nur einen Grund suchen, ihm ans Bein zu pinkeln – ob`s passt oder nicht!


HerthaBarca
31. Juli 2015 um 12:17  |  486908

…bei einer Trennung – egal in welchem Lebensbereich (Ehe, Freundschaften usw.) – gibt es in der Regel immer einen „Gewinner“ und einen „Verlierer“!


Dan
31. Juli 2015 um 12:23  |  486909

@HerthaBarca // 31. Jul 2015 um 11:52

– nicht schön,

Nichts anderes sagen die meisten und das sie sich eine bessere Lösung wünschen und zeigen Beispiele auf.

——–

Aber am lustigsten finde ich, wenn Blogger auf positive Erscheinungen bei anderen Vereinen
hinweisen, dann wir oft geschrieben „andere Situation“- „kann man nicht vergleichen“ -„man soll auf sich schauen und konzentieren“ usw. .

Aber wird eine Aktion von Hertha BSC wie gerade kritisch hinterfragt, dann kommt, ich würde behaupten fast der gleiche Personenkreis und zeigt mit dem Finger auf andere Verein und sagen „…aber dort genauso viel schlimmer…“.

Denke ich mir dann hmmm.

Vielleicht kann man sich beim Abschieberitual mal ein positives Alleinstellungsmerkmal generieren.


lieschen
31. Juli 2015 um 12:27  |  486910

@Trennung
Trennungen sind nie (fast nie schön )

Auch in anderen Verinen gehen Trennung nie ganz ohne Geräusche ab , da ist leider unsere Hertha keine Ausnahme . Wiederhole mich gerne , was das angeht.


caballo
31. Juli 2015 um 12:30  |  486911

@ Traumtänzer

Ich gehe einen Schritt weiter, weil ich möchte, dass solche Dinge abgestellt werden.

Wenn man jemanden frühzeitig loswerden möchte, hat das geräuschlos zu passieren, in dem man demjenigen eine Brücke baut mit dem Hinweis, dass der Trainer ihn nicht mehr berücksichtigen will. Es ist dann an dem, der gehen soll, wie er darauf reagiert.

Aber einem Solchen dann, mit Druck zu begegnen und öffentlich bloßzustellen, zeugt von Charakterlosigkeit und ist geeignet, dem Ansehen des Vereins schweren Schaden zuzufügen.

@ ubremer

Sollte die Andeutung, dass MP dies der Presse durchgesteckt haben könnte, eine reale Grundlage haben – und natürlich gehört es zu seinen Pflichten, mit der Presse auch sogenannte Hintergrundgespräche zu führen, aus denen nicht zitiert werden darf – dann wäre das tatsächlich ein Beweis, dass er in Sachen Kommunikation noch nicht ausreichend gelernt hätte, weil er das kurzfristige Ziel, einen Spieler loszuwerden, über das längerfristige Ansehen des Vereins stellte.

Ich hoffe für MP, dass an den Ahnungen nicht viel dran ist.

Es grüßt
caballo


Kamikater
31. Juli 2015 um 12:36  |  486912

@E-S
Köln hat dafür vom DFB ein Länderspiel bekommen. War abzusehen.


Kamikater
31. Juli 2015 um 12:39  |  486913

@bnlsascha // 31. Jul 2015 um 12:06
SAP arbeitet aber mit technisch sehr hochwertigen Vergehen.
#LautsprechergegenFansundkaputteTornetze


Dan
31. Juli 2015 um 12:39  |  486914

@HerthaBarca // 31. Jul 2015 um 12:15

Was hat denn Hertha BSC gelernt?

Das sie nicht ohne weiteres die Spieler in die U23 abschieben können. Fein.

Ausgegrenzt werden sie trotzdem und als Trainingsbesucher weißte doch ganz genau wie das abläuft. Laufen, Aufwärmen, paar taktische / technische Einheiten und dann werden im Spiel die Umsetzung und auch das Teambuilding und genau da sind sie dann genau raus.

Aber ist ja alles schick, nicht so schlimm und wo anders alles noch schlimmer. Bin ich ja froh und nach 35 Jahren Mannschaftssport nur zu dämlich das einzuordnen.


Carsten
31. Juli 2015 um 12:41  |  486915

@ Traumtänzer
Ich gehe dir in gewissermaßen recht aber manchmal denke ich als wenn die meisten hier das erstmal im Leben etwas von diesen fussballgeschäft mitbekommen haben und so wird vieles mit Recht haben und Verträge usw. Bombardiert dabei wissen doch die meisten das die Romantik in diesen Geschäft nicht gibt.( das ich das nicht gu finde ist auch bekannt) aber viele schießen hier eindeutig über das Gesamtziel rüberhinaus und machen den Trainer, Management und den gesamten Verein schlecht und das kot… Mich an und ich bin auch wie schon beschrieben bestimmt kein Preetz Freund. Und siehe da in vielen Vereinen auf der ganzen Welt wird das so gemacht wie bei PN+ SW aber so ein shitstorm geht garnicht.


Joey Berlin
31. Juli 2015 um 12:42  |  486916

@Exil-Schorfheider // 31. Jul 2015 um 12:06,

da hat spon wohl ein Geheimnis der Mainzer-Schule entdeckt: Genau wie Kloppo, Zähne zeigen und pöse schauen…
Tuchel sollte aufpassen, wer mit der „Bild“ nach oben fährt, fährt auch mit der „Bild“ runter…

@ub, bei HI im Team/Niemeyerthread wird Du und unser blog von @ratlos wg. löschen gedissed – ist an der Sache etwas dran? Der dort eingestellte Kommentar zum Thema schreit erstmal nicht sooo nach zwingend entfernen…


Opa
31. Juli 2015 um 12:57  |  486917

@Joey: Es war nicht der User ratlos, sondern die Userin Zauberdrachin, die hier darauf verwies, dass ihr Beitrag gelöscht wurde (ich vermute mal eher, dass sie auf „awaiting moderation“ steht oder sich mit der Mailadresse vertan hat).

Und dissen? Naja, ratlos geht mit seiner Einschätzung des „Sektenblogs“ m.E. zu weit, zumal hier kritische Stimmen durchaus toleriert werden.


Better Energy
31. Juli 2015 um 12:58  |  486918

@ungarob // 31. Jul 2015 um 11:43

@geldstrafen-abstiegsplatz

was für ne schande, sogar die coolen vorzeigefans aus köpenick sind besser platziert…

Es ist noch wesentlich schlimmer!

Berücksichtigt man bei Union noch die UEFA-Strafe von 30.000 Euro, so liegt Union auf Platz und damit auf einem Euroliga-Platz.

Dazu sind sie Berliner Meister (aber nur der Randale)! 🙁

Wie früher: Überholen ohne einzuholen 🙂


HerthaBarca
31. Juli 2015 um 12:58  |  486919

Dan // 31. Jul 2015 um 12:39
Du ließt auch nur das was Du willst – ich schrieb „es gibt sicherlich immer Dinge, die aus anderer Perspektive besser zu machen sind“ und „…ist das sicherlich nicht alles perfekt“ – also unterstelle mir nicht, dass ich alles schick finde.


HerthaBarca
31. Juli 2015 um 13:00  |  486920

Traumtänzer // 31. Jul 2015 um 12:07

…“Lust am Herthamiesmachen”…

Aber genau dieses Gefühl beschleicht mich bei dem einen oder anderen – Dich meine ich jetzt nicht!


hurdiegerdie
31. Juli 2015 um 13:00  |  486921

Exil-Schorfheider // 31. Jul 2015 um 12:06

Ich finde die Kommunikation von Dortmung gut. a) Es schiebt in dem Fall den schwarzen Peter (huch) tatsächlich eher dem Spieler zu, weil der sich öffensichtlich(?) zuerst in der Öffentlichkeit äussert. b) Sie sagen klar (letzter Satz): Wir drängen nicht auf einen Wechsel, und halten damit ggf. die preise bei einem Wechsel hoch.


Stiller
31. Juli 2015 um 13:10  |  486922

@hurdie hat doch alles dazu gesagt und schlagende Beispiele für eine alternative Vorgehensweise skizziert. Darauf wurde aber bislang nicht eingegangen.

Die hier wahrgenommenen kritischen Stimmen sind – soweit ich das überblicke – zu gefühlten 99% keine Fans der Spielkünste von PN oder SW sondern stören sich

a) am wiederholtermaßen stillosen und letztenendes auch in jeder Hinsicht teuren Vorgehen von Hertha sowie
b) dem in Abrede stellen, vertraglich zugesicherter Spielerrechte durch einige Blogger

Aber sie erblöden sich eben nicht, fortlaufend pauschal jeden Mist gutzuheißen, nur weil da „Hertha“ drauf steht, sondern begründen in der Regel detailliert und an der Sache orientiert, welche Alternativen sie sich vorstellen. Wenn dem nicht so ist, werden sie auch von anderen Kritikern kritisiert.

Wenn aber etliche (beileibe nicht alle) sogenannte Optimisten, die sich in quasi als „perma-positiv“ (vorne ohne „s“!) gerieren, auch noch fordern, dass die gechassten Spieler (ich rede nur von Hertha) doch bitteschön auf ihre vertraglich zugesicherten Rechte zu verzichten hätten, dann ist das kaum noch zu unterbieten.

Ist ja schön, wenn manchem quasi alles gefällt was hier verzapft wird, besonders realitätsnah oder gar diskussionswürdig ist dass aber nicht.

Besonders schlimm finde ich, wird es, wenn einige so tun, als würden sie sich gegen Kritik wehren, während es in Wahrheit darum geht, Freunden aus der eigenen Seilschaft beizustehen. Dann wird das Ganze zu einer Scheindiskussion. Gerade Neuankömmlinge haben es dann besonders schwer. Manch einer wart nach kurzer Zeit nicht mehr gesehen.

Gut, man kann ja weiter scrollen …


31. Juli 2015 um 13:12  |  486923

Moin

#Trennungskultur

Bin der Meinung die Berater mitzunehmen, die ne menge Kohle verdienen, wenn die Spieler noch was einbringen. Und jetzt?

Die Art des Umgehen, auch kommunikations mäßig ist verbesserungswürdig, aber wie denn??

Haut doch mal „bitte“ paar Vorschläge raus!

1. Bremermodell: freistellen, dann Kraftraum, dann U23
2. Hoffemodell: Trainingsgruppe II
3. Gladbachmodell: sofort in U23
4. Danmodell immer mittrainieren (obw alle wissen beide spielen nie mehr für Hertha)


Stiller
31. Juli 2015 um 13:19  |  486924

@Bolly

siehe: Stiller // 31. Jul 2015 um 13:10, Absatz 1

Dann „hurdiegurdie“ kopieren und STRG-F (find) drücken. „hurdiegurdie“ einfügen und in diesem und in dem Vorgängerfred suchen. Durchlesen und danach sagen was Dir daran gefällt und was nicht. Bitte begründen.

Daraus könnte dann eine Diskussion werden.


Dan
31. Juli 2015 um 13:22  |  486925

@HerthaBarca // 31. Jul 2015 um 12:58

Ok. Ich habe zwar alles gelesen und bewerte für mich, ist nicht schön, könnte man je Perspektive anders sehen, aber eigentlich alles Standard und normal [nicht so schlimm]. Falls falsch gedeutet, ist es dir also auch ein Dorn im Auge und nicht alles schick. Dann nehme ich meine lockere „alles Schick“ Unterstellung natürlich zurück.


ungarob
31. Juli 2015 um 13:23  |  486926

dibusz hat sein vertrag bei ferencvaros bis 2018 verlängert

wohl besser so


ungarob
31. Juli 2015 um 13:23  |  486927

seinen vertrag


Stiller
31. Juli 2015 um 13:26  |  486929

@ungarob

Schade, ich hatte ihn schon fürs KICKER Managerspiel ins Auge gefasst. Macht aber nix.


lieschen
31. Juli 2015 um 13:26  |  486930

@Dan

„@Lieschen mit Hertha-Kuscheldeckel“

tstststst – nun bin ich aber beleidigt ……grrrrrr


31. Juli 2015 um 13:31  |  486931

Vielleicht noch einmal @Stiller 13:19 schreib mir doch „bitte“ was die schlagenden Beispiele sind, wie Hertha BSC mit den aussortierten Spieler trainingsmässig um gehen sollte?

Du verzeihst meine Ungeduld zu suchen.


lieschen
31. Juli 2015 um 13:33  |  486932

@Bolly // 31. Jul 2015 um 13:12

ich hab da noch einen Schlakemodell : erst suspendieren und dann sagen okay , wir lassen ihn wieder mitmachen


Sir Henry
31. Juli 2015 um 13:34  |  486933

@Stiller um 1319

Meinst Du tatsächlich, dass Dein versnobter Ton eine sachliche Diskussion fördert?


Better Energy
31. Juli 2015 um 13:36  |  486934

@Kamikater // 31. Jul 2015 um 12:36

@E-S
Köln hat dafür vom DFB ein Länderspiel bekommen. War abzusehen.

Das Stadion in Köln gehört zu 100% der Stadt Köln. Daher geht die Mietzahlung des DFB an die Stadt und nicht an den Verein…


awie
31. Juli 2015 um 13:43  |  486935

@Stiller
zeig mir doch mal bitte einen Blog-Beitrag, in welchem die Spieler zum Verzicht ihrer Rechte aufgefordert wurden.
Es wurde lediglich mehrfach darauf hingewiesen, dass beim ( legitimen) Aussitzen ihres Vertrages die beiden Spieler dann auch damit leben muessen bei einigen taktischen Uebungen eben nicht dabei zu sein. Mehr ist ja ueberhaupt nicht passiert bisher!
Wo hierin der grosse Skandal besteht, vermag ich nicht wirklich zu erkennen.


Stiller
31. Juli 2015 um 13:44  |  486936

Versnobt? Das liegt immer im Auge des Betrachters, @Sir …

Unsachlich sind immer „die anderen“? Du hättest gerade in den letzten Tagen genug Gelegenheit gehabt, Dich gerade in diesem Punkt zu positionieren.

Hast Du aber nicht. Also bitte …


Sir Henry
31. Juli 2015 um 13:55  |  486937

@Stiller um 1344

Ich habe mich zu den mir passenden und möglichen Gelegenheiten am Gespräch beteiligt. Im Ton normal höflich, in der Sache evtl. nicht mit Deinen Ansichten übereinstimmend.

Es muss mir entgangen sein, dass Du den Job des Tugendwächters hier übernommen hast. Ich glaube auch nicht, dass es Dir zusteht, hier von einzelnen Schreibern Beiträge einzufordern.

Damit lassen wir das dann auch gut sein.


Dan
31. Juli 2015 um 13:57  |  486938

@Bolly // 31. Jul 2015 um 13:12

Der Fehler ist die Veröffentlichung einer Streichliste, ab da kann man nix mehr retten, weil die Spieler öffentlich „verbrannt“ sind.

Ich kann ja nur noch @hurdie wiederholen, wenn jeder weiß das Hertha BSC diese Spieler los werden will und das sogar ggf. Vorraussetzungen sind um neue Spieler zu holen, dann kannste

a) den Preis drücken
und
b) mit einer Last-Minute Strategie sogar noch die Transferaktivitäten eines anderen Vereines beeinflussen.

Was für ein Wahnsinn.

Wenn selbst Vereine von Ölstaaten um das Gehalt von Ronny feilschen und dann wahrscheinlich um die Ablösesumme, dann doch nur, weil die wissen wir wollen den unbedingt los werden. Die brauchen Geld für weitere Transfers.

“ Spatz in der Hand statt Taube auf dem Dach.“

Bis „heute“ wusste „keiner“ das der BVB Großkreutz auf einer Kandidatenliste gehabt hätte und können auch heute noch locker sagen, wie wollen garnicht das er weggeht. Preis halten.

Desweiteren habe ich sogar Beispiele gebracht wie man diese beiden Spieler sinnvoll und gewinnbringend für die Mannschaft im Training einsetzen kann. Ich halte Dardai und Widmaier für intelligent genug auch solche Wege zu finden.

Nach Pals eigenen Aussagen trainieren sie mit vollem Einsatz und lassen sich nicht hängen.

Glaubt wirklich jemand, dass zwei gestandene Profis nicht in ein taktisches Trainingsspiel oder Einheit eingebunden werden kann?

Selbst die Aussage Wagner steht nur mit dem Rücken zum Tor und passt daher nicht ins System. Ich bitte euch, ersten gab es auch unter J-Lu in den letzten 15 Minuten bei der Verteidigung eines Ergebnisses oder Aufholjagd mit der Brechstange fast nur lange Bälle. Und genau die kann man im vollen Lauf mit Auge mutig nach vorne stürmend mit Nase Richtung Tor annehmen und sofort verwerten.

Wunder mich nur warum Kalou zu mehr als gefühlten 90% der letzten 15 Spiele mit dem Rücken zum Tor stand.

Ich glaube ein Trainer sollte und kann Lösungen finden.


Dan
31. Juli 2015 um 14:00  |  486939

@lieschen // 31. Jul 2015 um 13:26

Überlebe ich, ist aber eigentlich was positives wie bei Linus. Er ist happy damit.


lieschen
31. Juli 2015 um 14:08  |  486940

@Dan

sorry , war ironisch gemeint , leider kann man den Ton schlecht wiedergeben

ich hatte es eigendlich auch so aufenommen ,

da wir jaMeinungsmäßig nicht ganz so weit auseinanderliegen wußte ich das es…nein das Wort mit p ( ……. positiv… mist mir ist es doch rausgerutscht) schreibe ich jetzt nicht … ist.

Was für ein irrsinns- Satz , hoffe du kannst mir folgen


Dan
31. Juli 2015 um 14:15  |  486941

@awie // 31. Jul 2015 um 13:43

Bisher habe ich von keiner Seite gehört, dass diese beiden Spieler ein annehmbares Angebot ausgeschlagen haben. Auch nicht, das Hertha BSC ggf. bereit wäre Gehaltsdefizite bis zu einem bestimmten Bereich auszugleichen.

Daher kann man meines Erachtens bisher keinem Spieler ein „Aussitzen“ unterstellen.

Im Kicker stand Niemeyer und Hertha noch weit entfernt. Genau das gleiche las man meines Erachtens auch bei den anderen Fällen und bei Fiedler.

Das zum Verhandeln ein gegenseitiges Entgekommen dazu gehört klar. Ich will auch nicht, dass Hertha BSC den Beiden gleich das fette Geld in den Rachen stecken soll. Aber ich finde, die [nennen wir es mal freundlich] teilweise Abtrennung vom Trainingsbetrieb als Druckmittel und klare Positionierung des Vereins als nicht erfreulich.


ubremer
ubremer
31. Juli 2015 um 14:22  |  486942

@Streichkandidaten

natürlich ist die Liste lanciert worden.
Deshalb stand sie am Tag nach den Saisonabschlussgesprächen in der Zeitung. Da aber jeder einzelne Spieler nur wusste, ob und wie mit ihm geplant wird (und vielleicht noch von 2, 3 Buddies), kann der Überblick übers ganze nur rausgegangen sein von jemandem der den Überblick hat.
Das Publikwerden dieser Namen ist klar ein Nachteil für Hertha. Weil der Marktwert der genannten Spieler in der Sekunde der Veröffentlichung drastisch abnimmt.
Und: Ich bin zu 100 % sicher, dass Michael Preetz diese Namen nicht lanciert hat.

@Lob

danke für die vielen freundlichen Worte zur Kolummne Immerhertha.
Vor allem Dank für das Vertrauen von @elaine, @pathe, @todde und dem @Eistonnen-Orakel, sich auf dieses Experiment einzulassen.

Zur Frage, wo man die Kolumne findet:
Wir haben in der Morgenpost vor ungefähr zehn Wochen eine Meinungsseite eingeführt. Im Print ist es täglich die zweite Seite der Zeitung. Eimal die Woche, immer freitags, erscheint Immerhertha.
Irgendwie gibt es bisher bei Morgenpost-Online aber keine Rubrik ‚Meinung‘. Deshalb werden die Meinungsstücke manchmal in der Schublade ‚Nachrichten‘ abgelegt, manchmal bei ‚Politik‘, manchmal nirgends . . .
Das müssen wir noch besser hinbekommen. (Aus dem Grund verlinke ich hier oder bei Twitter am Freitagvormittag öfter mal auf die Kolumne Immerhertha)

P.S. Wer bei HI unzufrieden ist, möge noch mal einen Beitrag zu Immerhertha schicken


Dan
31. Juli 2015 um 14:23  |  486943

lieschen // 31. Jul 2015 um 14:08

Klar „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setzte mich doch dafür ein!“

Für meine Hertha, aber mir macht sie es auch nicht immer einfach und bei Zwischenmenschlichen kann ich schwer gegen meine eigene Menschlichauffassung schwimmen, nur weil es Hertha ist.

Ich finde es nicht gut, hätte man anders [schon bewiesen] lösen sollen. Basta. Punkt. 😉


Dan
31. Juli 2015 um 14:24  |  486944

menschliche Auffassung [hmm bisle komisch aber egal jeder weiß was ich meine]


Stiller
31. Juli 2015 um 14:25  |  486945

@awie

Wer den Vorfred gelesen hat weiß, was gemeint ist (vgl. u. a. meine Auseinandersetzung dazu mit Hr.Thaner).

@Sir

Das meine ich:
Auf den Inhalt eines Posting nicht eingehen. Anstelle dessen „Snobismus“ vorwerfen. Dafür anderen aber „Tugendwächtertum“ unterstellen. Anschließend völlig tugenwächtertumfrei vorschreiben wollen, was jemandem „zusteht“ oder nicht. Und das in einem Absatz.

Nicht schlecht …


Stiller
31. Juli 2015 um 14:45  |  486946

@ubremer // 31. Jul 2015 um 14:22

Wichtige Info. In jedem Punkt. Danke.


31. Juli 2015 um 14:53  |  486947

Danke @Dan 23:57 für Deine Einlassungen.

Ich finde es wunderbar wie Du es beschreibst. Man könnte ja auch kopieren Strg „suchen“ oder wie war das ❓

Ich glaube nur, Elia trainiert alleine zu Hause oder der Gladbacher Mlapa in der U23. Das sind doch alles durchaus ähnliche Fälle. Warum wird das nicht, auch anders gehandhabt ? Ich denke vlt wurde in den Gesprächen wirklich „keine Basis“ gefunden & wie, wenn der Spieler klar signalisiert „er will bleiben“ reagierst Du dann? Außerdem schätzen vielleicht Spieler Ihr eigenes Leistungspotential zum Verein besser ab, als die Vereinsführung. Mir fehlen natürlich die Fakten dazu.

Für mich bleibt es sehr schwierig. Manche Scheidungen sollen ja auch abundzu unmenschlich „nicht fein“ gelaufen sein. Dabei ging es oft ums 💶

Für „besser“ machen gehören halt alle Parteien dazu, nicht nur der jeweilige Verein! mMn

Schönes Wochenende @all


31. Juli 2015 um 14:56  |  486948

@Dan 13:57 😉


lieschen
31. Juli 2015 um 14:58  |  486949

@Dan // 31. Jul 2015 um 14:23

Ich stimme dir voll zu , ich finde es auch nicht gut , das habe ich auch nie gesagt.

Meiner MEinung nach kann man solche Situationen zwischenmenschlich klären ( was für ein hübschesWort) , nun ist es leider im Fußball so daß es nicht ungewöhnlich so etwas auf merkwürdige Art zu klären , das ist das was ich die letzetn TAge erklären / schreiben/ meinen wollte .

Das hat eben mit Fußballromantik zu tun , die ich voll und ganz unterstützen würde , nur die scheint es so nicht mehr wirklich zu geben .#

Um das mal so zusagen menschlich ist es unmenschlich ….

Fußballromantisch ist es unfußballromantisch

im heutigen Zeitalter , leider gang und gebe

du verstehen ??!! ( mut du versteh´n — würde HAsi sagen )


b.b.
31. Juli 2015 um 15:02  |  486950

Sandro Wagner sollte bleiben, uns fallen die letzten Stürmer aus und er macht bei uns den Gojko Kacar.
Weil er immer alles gibt. Und sollte es hinten raus ganz eng werden, wird auch der Peterle plötzlich wieder gebraucht.


lieschen
31. Juli 2015 um 15:16  |  486951

@ub

vielen Dank für die Info

lnciert nicht von MP , das glaube ich auch, wäre ja schön blöd ,

Darai traue ich das so aber auch nicht zu

also ein MAulwurf


nrwler
31. Juli 2015 um 15:23  |  486952

@ub
Nur eine kurze Nachfrage…

Und: Ich bin zu 100 % sicher, dass Michael Preetz diese Namen nicht lanciert hat.

Aber er, MP, war über das „Publikwerden“ im Vorhinein informiert, oder nicht?!

Oder hat da ein „Maulwurf“ etwas ausgeplaudert, was so in dieser Form, (Umfang, Namen, Zeitpunkt) nicht hätte öffentlich werden dürfen?


Kamikater
31. Juli 2015 um 15:25  |  486953

@Better Energy // 31. Jul 2015 um 13:36
Das wäre ein Thema für ein persönliches Biergespräch. Glaub mir einfach, dass es eine Kompensation gab.
#unbeweisbar

@Dan
Du hast oben eine der wichtigsten Punkte überhaupt angesprochen: wenn die Stürmer mit dem Rücken zum Tor den Ball annehmen, stimmt bereits an der gesamten Taktik etwas nicht. Genau das ist das Hauptproblem in den letzten Jahren bei harter gewesen. Das muss ich als erstes ändern. Dann ist es auch völlig egal, mit wem man doch vorne ‚rum springt.


hurdiegerdie
31. Juli 2015 um 15:30  |  486954

ubremer // 31. Jul 2015 um 14:22

Na wenn du zu 100% sicher bist, dann musst du wissen, wer es war 😉
Keine Sorge, ich will es gar nicht wissen, gäbe nur wieder Stunk.

Aber mal allgemein (also nicht nur an dich), könnte man da nicht gegensteuern (so als fake…, um die Preise wieder anzutreiben)?

So à la: Kehrtwende bei Hertha: Neue Hoffnung für Ronny, Wagner (etc).
Offensichtlich denkt Hertha angesichts der Verletztenmisere um. Preetz (Achtung das soll jetzt kein bashen sein): „Der Markt ist aufgrund der TV-Gelder in England völlig überheizt. Bei unseren finanziellen Möglichkeiten ist es praktisch unmöglich, Spieler zu bekommen, die eine höhere Qualität haben als die Spieler, die bei uns sind.“ Der Trainer Dardei fügt dazu an: „Ich konnte mit diesen Spielern letztes Jahr unter deutlich grösseren Schwierigkeiten die Klasse halten, jetzt habe ich mit Weiser und Darida Qualität dazu bekommen und konnte mit voller Vorbereitungszeit an den Schwachpunkten arbeiten. Ich gehe auch mit dem Kader optimistisch in die Saison. Über die Qualitäten eines Ronny brauchen wir doch nicht zu reden, ich werde ihm schon das Laufen beibringen.“

Oder so ähnlich.


Kamikater
31. Juli 2015 um 15:32  |  486955

@Siri
Der Verein heißt Hertha, nicht harter!


tunnfish
31. Juli 2015 um 15:34  |  486956

@opa

Sei doch mal so nett und weise drüben im HI forum darauf hin, dass bei Immerhertha nur grob beleidigende Posts nicht zugelassen werden und bei NEUEN emailadressen immer „Awaiting Moderation“ kommt. (Natürlich dürften emailsadressen, die bereits mit Beleidigungen oder ähnlichem als Erstbeitrag mal verknüpft waren, keine zweite Chance bekommen)

Wird der Beitrag dann freigschaltet, was je nach Arbeitsaufwand bei ubremer, auch mal etwas dauern kann, wird dieser Beitrag chronologisch dann eingeordnet, wann er geschrieben wurde, nicht mit dem Zeitstempel der Freischaltung.

Dadurch kann man den Eindruck gewinnen, ein Beitrag wäre nicht zugelassen.

Du @opa bist doch das beste Beispiel dafür, dass hier fast jede Form der ̶P̶̶ö̶̶b̶̶e̶̶l̶̶e̶̶i̶ fundierten und gut argumentierten Kritik zugelassen wird. 😛


Traumtänzer
31. Juli 2015 um 15:36  |  486957

@HerthaBarca, Stiller, Dan, awie, caballo, carsten u.a.
Danke nochmals für den Argumentenaustausch. Wir werden da vermutlich keine Einigkeit erzielen. Ist aber auch nicht schlimm. Wie immer etwas die Hoffnung, dass jemand bei Hertha mitliest und (vielleicht/hoffentlich) seine Schlüsse zieht. Oder sich einfach nur über uns kaputt lacht.

@ubremer
Vielleicht saudoofe Fragen, aber hast Du mal über Dein Ohr im Verein gehört wie diese spezielle Diskussion außerhalb des Vereins bei Hertha selbst wahrgenommen wird? Oder mal mitbekommen wie das auf die anderen Spieler wirkt? Hat sich da mal jemand „hinter vorgehaltener Hand“ geäußert? Reine Neugier…:-)

#Streichlistenleak
Das, was @ubremer da mal so um 14:22 andeutet, macht mich ja schon wieder „verwundern tun“ – da stellt sich einem schnell die Frage nach Ross und Reiter. Wer hat denn bei Hertha in der Sache neben Preetz noch das Überblickswissen, um das zu lancieren? Dardai, Widmeyer, andere Personen aus der GF (Schiller / Herrich)? Und welche Motivation steckt da genau hinter, wenn es – wie wir hier ja nun mehr oder weniger konsensual feststellen – zumindest keine „herthadienliche“ (Stichwort Marktwerte der Spieler) sein kann? Stehe gerade etwas auf dem Herthaschlauch…


Dan
31. Juli 2015 um 15:36  |  486958

@lieschen // 31. Jul 2015 um 14:58

Das es „normales“ Geschäftsgebaren habe ich nie angezweifelt oder widersprochen. Aber ich als Herthaner und Mitglied nehme mir das Recht raus zu sagen. „Nö [stampft mit dem Fuß auf] gefällt mir nicht, wie mein Verein das händelt.“ Das ist alles und ich und andere sagen wie es idealerweise hätte laufen können.

Ich jedenfalls habe auch nicht auf Preetz oder Pal gewetter, weil ich nicht weiß woher die Streichliste kam, aber ich weiß das die später meines Erachtens offiziell bestätigt wurde bzw. die Name nicht die Liste.

Das halte ich aus genannten Gründen, für Verhandlungen nicht optimal, wenn daraus auch noch ersichtlich wird, wie eine weitere Transferpolitik gestaltet wird.

Eigentlich müsste / kann man das Lancieren der Liste als vereinsschädigendes Benehmen bewerten. Aber ich scheue mich da weiter zu denke, weil nicht viele Namen bleiben, nach dem man Preetz streichen kann.

Da ich merke mich eh nur noch zu wiederholen, schließe ich mal die Akte für mich hier im Blog. Bringt uns nicht weiter. Wenn irgendwann mal bewiesen wird , dass die beiden Spieler wirklich sehr gute Angebote hatten und Hertha BSC auch noch Gehaltstechnisch dem anderen Verein entgegen gekommen ist, dann leiste ich gerne Abbitte und fände es ok, wenn verweigerte Kooperation mit kalter Schulter beantwortet wurde.

Aber selbst auf den „undichten“ Kanälen gibt es diese Hinweise nicht.


Blauer Montag
31. Juli 2015 um 15:51  |  486959

Jepp Dan // 31. Jul 2015 um 15:36

….. Eigentlich müsste / kann man das Lancieren der Liste als vereinsschädigendes Benehmen bewerten. Aber ich scheue mich da weiter zu denke, weil nicht viele Namen bleiben, nach dem man Preetz streichen kann.

Da ich merke mich eh nur noch zu wiederholen, schließe ich mal die Akte für mich hier im Blog. Bringt uns nicht weiter.

Da denke ich mir mein Teil und behalte meine Gedanken für mich, sonst bringen sie mich um den Schlaf.

Schlaf ist wichtig.
Nach der Lektüre der heutigen Kolumne schlafe ich ruhig. Herzliche Grüße an el@ine und Uwe Bremer.
http://www.morgenpost.de/politik/article205523591/Mehr-Schlaf-weniger-Zucker.html


Dan
31. Juli 2015 um 15:52  |  486960

@Traumtänzer // 31. Jul 2015 um 15:36

Es benötigt auch keine Einigung. Ich verstehe jedes Argument der „Gegenseite“. Jede Seite hat für sich „Recht“, es ist wie @herthabarca richtig sagte der Blickwinkel / die Perspekive wie man auf die Sache schaut.

Meinen Blickwinkel habe ich oft genug dargestellt, aber ich beanspruche auch in keinsterweise das mein Blickwinkel auch nur ein Deut besser ist als irgendeinanderer der hier beschrieben wurde.


La49
31. Juli 2015 um 15:54  |  486961

OT
Bei dem Foto zum aktuellen Tsp-Artikel musste ich an eine alte Flensburger Werbung denken, wenn ich Schleicher, Nello, Gegenbauer und Preetz da auf der Bank sitzen sehe.

„Mensch, die können aber schnell laufen.“
„Und tolle Trikots haben die auch.“
„Aber genützt hat es Ihnen nichts.“

😉


tunnfish
31. Juli 2015 um 15:55  |  486962

@Maulwurfgate

Ich denke, dass auch ein Spieler (oder deren Berater) reichen kann um diese Info’s weiterzugeben. Nicht nur Buddies bekommen davon Wind, solche Informationen machen schneller die Runde als man denkt, weil der Buddy ja auch wieder Buddies hat.


fg
31. Juli 2015 um 15:58  |  486963

@immerHerthaKolumne:

Nachdem die ersten vier Kandidaten ja alle (Pathe glaube ich etwas drunter) von der Generation 50+ waren – wie wäre es mal mit einem Fan der Folgenerationen?


Opa
31. Juli 2015 um 16:02  |  486964

Opa würde sich geradezu prädestiniert dafür anbieten 😀


Dan
31. Juli 2015 um 16:04  |  486965

@Opa // 31. Jul 2015 um 16:02

Das nenne ich Selbstvermarktung. 😉


elaine
31. Juli 2015 um 16:06  |  486966

fg // 31. Jul 2015 um 15:58

da irrst du dich aber gewaltig unsere @Todde und @Bolly werden sich da doch etwas auf den Fuß getreten fühlen!


Dan
31. Juli 2015 um 16:06  |  486967

@tunnfish // 31. Jul 2015 um 15:55

Alle Namen? Einen Tag nach der Gesprächsrunde? Hmmm.


tunnfish
31. Juli 2015 um 16:10  |  486968

@Dan

Auch Männer tratschen wie die Waschweiber, gerade nach solchen allen bekannten Terminen. Ich würde das nicht ausschließen, auch nicht das die Info durch die Presse bei 2 Spielern abgefragt wurde, das multipliziert sich schnell.

Preetz, Herrich und Schiller kann man wohl ausschließen, da die Konsequenzen direkte Auswirkungen auf Ihre Arbeit haben.

Bleiben Trainerstab, Präsidium, Aufsichtsrat und Spieler.

Ich lasse jetzt mal außen vor, dass mir aufgefallen ist, dass Dardai sehr gerne mit der Presse spricht.


Dan
31. Juli 2015 um 16:13  |  486969

P.S.

Ich habe zwar nicht dieses „richtig Zeitung lesen und zwischen der Druckfarbe hindurchlesen“ – Gen, aber lanciert [geschickt an die Öffentlichkeit bringen] liest sich nicht wie ein „Unbefugter“ verrät Hertha.

Aber nur meine Lesart und Deutung.


Blauer Montag
31. Juli 2015 um 16:15  |  486970

Was du außen vor lässt, hättest du nicht zu schreiben tunnfish // 31. Jul 2015 um 16:10 Uhr. 🙁


Blauer Montag
31. Juli 2015 um 16:16  |  486971

… brauchen … 🙁


MisterX
31. Juli 2015 um 16:16  |  486972

Hertha BSC
31.07.2015 – 15:33 | Quelle: Transfermarkt.de
Teilen

Sandro Wagner
Hertha-Stürmer
Drei Angebote: Wagner vor Wechsel

Hertha-Stürmer Sandro Wagner (Foto) steht unmittelbar vor einem Wechsel. Nach TM-Informationen hat der 27-Jährige Angebote von Darmstadt 98, Leeds United und den Blackburn Rovers vorliegen. Eine Entscheidung fällt in den kommenden Tagen.


tunnfish
31. Juli 2015 um 16:17  |  486973

tunnfish
31. Juli 2015 um 16:20  |  486974

@blauermontag
Ich lasse es meiner der Bewertung der Lancierung der Saisonabschlußgesprächsergebnisse (Scrabble!) außen vor.


tunnfish
31. Juli 2015 um 16:21  |  486975

@Misterx

Das sind ja die bereits bekannten Interessenten, schön dass hier Bewegung zu entstehen scheint.


Dan
31. Juli 2015 um 16:22  |  486976

@tunnfish // 31. Jul 2015 um 16:10

Ich will eigentlich garnicht weiter spinnen, reizt aber.

Müssen Präsidium und Aufsichtsrat über mögliche Abgänge informiert werden und ggf. erst bei einer möglichen Entscheidung.

Des Weiteren gibt es ggf. noch den Spielerpool mit den x Millionen, mit Anteilen an Spielern, wäre hätte ggf. Interesse im Kreise der genannten Gremien, dass die Spielermarktwerte oder Erlössummen sinken würden.

Ich höre auf. Ich liebe Verschwörungstheorien. 😉


Dan
31. Juli 2015 um 16:23  |  486977

wäre = wer


MisterX
31. Juli 2015 um 16:25  |  486978

@tunnfish // 31. Jul 2015 um 16:17
Ganz meine Meinung! Leistungsbezogener Vertrag und gut ist. Wenn er möchte, Berlin würde ihm mit Sicherheit zusagen!
Aber der ist hier im Blog schon abgeblitzt. Warum weiß ich nicht.


ubremer
ubremer
31. Juli 2015 um 16:26  |  486979

@nrwler

Aber er, MP, war über das “Publikwerden” im Vorhinein informiert, oder nicht?!

Nein, war er nicht.


Kettenhemd
31. Juli 2015 um 16:28  |  486980

HW4 halb Mensch halb Tier.
Der ist nicht schlecht aber bestimmt einiges teuerer als Madlung.


Traumtänzer
31. Juli 2015 um 16:36  |  486981

Oh, @Dan mir wird ganz heiß… #Verschwoerungstheorien


Dan
31. Juli 2015 um 16:36  |  486982

@MisterX // 31. Jul 2015 um 16:25

Ich z.B. könnte die Verfassung von Westermann [auch seine Psyche] garnicht einschätzen. Der hatte wirklich auch sportlich ein derartiges Grottenhalbjahr hinter sich und hat bei eigenen Fehlern als Kapitän auf andere gezeigt [zugegeben war nur EIN Interview nach einem Spiel].
In guter Form und frei im Kopp ist der sportlich bestimmt ein Gewinn.


La49
31. Juli 2015 um 16:36  |  486983

Damit eine Mannschaft die Böcke von HW4 dauerhaft schadlos übersteht, braucht es aber einen Torwart in der Neuer-Kategorie.

Wenn Dardai es mit dem sicher und kompakt Hintenstehen ernst meint, wäre das letzte, was er tun würde, sich einen Risikofaktor von der Grössenordnung eines HW4 hinten reinzustellen.


Exil-Schorfheider
31. Juli 2015 um 16:48  |  486984

@Dan

Mach weiter.
Ich bastel schon mal am Aluhut… 😉


Dan
31. Juli 2015 um 16:53  |  486985

@Exil-Schorfheider // 31. Jul 2015 um 16:48

Jeder Krimifreund kennt die Fragen.

Wem nützt es?
Was ist das Motiv?
Was will man damit erreichen?


tunnfish
31. Juli 2015 um 16:59  |  486986

@Dan

Und vor allem:“Wo warst Du am fraglichen Tag zur Zeit der Tat?“

Ich verstehe bis heute nicht, wie man auf so etwas eine fundierte Antwort geben kann. Ich bin froh wenn ich weiß was ich gestern, wann gemacht habe.


Dan
31. Juli 2015 um 17:06  |  486987

@tunnfish // 31. Jul 2015 um 16:59

NSA hilft dir. Dein Retter in der Not.


Dan
31. Juli 2015 um 17:07  |  486988

Oder John und Harald wenn deine Sozialversicherungsnummer ausgespuckt wurde. 😉

Schönes WE


xXx
31. Juli 2015 um 17:08  |  486989

Baba vom FC Augsburg steht wohl kurz vor einem Wechsel zum FC Chelsea für 25 Mio €. Vielleicht bekommt man dort ja Interesse an einer Verpflichtung von Schulz und Hertha BSC kann noch gut abkassieren, wenn Schulz nicht verlängern möchte.

Wäre gut für alle Seiten.


Ursula
31. Juli 2015 um 17:23  |  486990

# Heiko Westermann

Ist hohl und ausgebrannt! Sein Fußballstil
ist zu aufwendig und ER hatte dadurch zu
viel Substanzverluste und zusätzlich durch
permanente „Endspiele“ mentale Probleme…

Im Gehaltsgefüge der Hertha, obschon ER
in Kürze 32 Jahre alt wird, wäre ER noch
immer viel zu teuer! So um die 2 Millionen
wird ER wohl noch haben wollen!?

Dann lieber Alex Madlung, der wäre viel
preiswerter und kaum schlechter, aber dennoch…

Als „Not-Backup“, perhaps, perhaps, perhaps….


Hr.Thaner
31. Juli 2015 um 17:27  |  486991

Thema PN und SW ist echt gut durch… 😉 finde auch viele, fast alle möglichen Betrachtungsweisen sind beschrieben und erläutert. Von meiner Seite aus darf / soll es ruhig auch zwei Meinungen, oder mehr, dazu geben.

Ich muss nur mal kurz was klarstellen, was mir beim Lesen leicht die Galle angehoben hat. (Ist schon wieder unten)

„…@Stiller // 31. Jul 2015 um 14:25

@awie

Wer den Vorfred gelesen hat weiß, was gemeint ist (vgl. u. a. meine Auseinandersetzung dazu mit Hr.Thaner)…“

Lieber @stiller: gemeint hast Du das Absprechen der vertraglichen Rechte der Spieler! @awie fragte detailliert nach und monierte Deinen RUNDUMSCHLAG und die Unterstellung.

Jetzt bringst Du mich zu diesem Thema als Quelle auf den Pitch. Das ist unverschämt! Das Maß ist echt voll. Ich habe gestern mehrfach betont, dass ich nicht einziges Mal geschrieben habe, dass die Verträge der Spieler nicht erfüllt werden sollten. Im Gegenteil!

Was ist nur mit Dir los?

Das Ganze ist jetzt wirklich zu albern. Bitte nimm in Zukunft Posts von jemand anders und mache sie dir passend. Ich würde es gut finden, falls Du jemanden persönlich nennst, dass du dann auch ein Zitat einzufügst. Sonst ist das schlechter Stil.

#übrigens
Schrieb ich gestern schon ich bin raus aus der aktuellen Diskussion. Der Anlass war zu dringend!
Deshalb dann doch noch schnell:
Btw @Dan // 31. Jul 2015 um 13:57

@Bolly // 31. Jul 2015 um 13:12

Der Fehler ist die Veröffentlichung einer Streichliste, ab da kann man nix mehr retten, weil die Spieler öffentlich “verbrannt” sind…“

Was ist jetzt eigentlich mit dem Argument, PN hätte gar nicht verstehen können, dass man mit ihm nicht mehr planen würde.

Es geht doch nur eines??!!… Obwohl, der Lange kriegt es hin und macht beide Sachen gleichzeitig falsch. 😉

Junge, Junge, jetzt verteidige ich ihn schon wieder… Wenn das mein Stammtisch wüsste.😜


Etebaer
31. Juli 2015 um 17:30  |  486992

DFB Auswärtstrikot = :D:D:D:D:D


Etebaer
31. Juli 2015 um 17:33  |  486993

@Steichlistengate:
Das schöne bei geringen Marktwerten sind die übersichtlichen Verlustrisiken!


Better Energy
31. Juli 2015 um 17:49  |  487002

—————–>>>>> die Anstalt hat Wandertag —->>


Stiller
31. Juli 2015 um 20:01  |  487026

Lieber Hr.Thaner,

reg‘ Dich mal bitte ab und lass‘ Dich vor allem nicht auf die Rolle schieben.

Ich habe auf @awie nicht dezidiert reagiert, weil es müßig gewesen wäre. Aber nur, weil ich @awie nicht Wort für Wort richtig gestellt habe, bedeutet das nicht, dass ich mir seinen Wortlaut zu Eigen machen würde. Solltest Du auch nicht.

In meinem heutigen Posting schreibe ich: „… auch noch fordern, dass die gechassten Spieler … bitteschön auf ihre vertraglich zugesicherten Rechte zu verzichten hätten …“ Wo kommst Du da vor?

Auch in meiner Replik auf @awie sage ich deutlich, dass das was, ich MEINE, in dem Streitgespräch mit Dir zum Ausdruck kommt. Deinen / @awie’s Schuh ziehe ich mir deshalb nicht an.

Im Übrigen habe ich nochmal Deine Statements von diesem Tag gelesen, um zu überprüfen, ob meine Kritik an Deinen Thesen unangebracht gewesen wäre. Dem ist meiner Meinung nach nicht so.

Bei Dir ist sogar von „Geiselnahmen“ die Rede. Oder auch: „Ist ihr Recht/ ist Herthas Recht/ ist am Ende schei**egal.“ Alles Deine Worte.

Außerdem führst Du Tatsachenbehauptungen ins Feld, ohne sie auch nur mit dem Hauch einer Quelle zu belegen. Schau einfach mal:

• Hr.Thaner // 29. Jul 2015 um 21:44
• … Wer hat es in die Öffentlichkeit gezerrt? SW und PN.
Die Frage, die wir uns hier stellen sollten ist: wem nützt es? Es nützt ausschließlich SW UND PN …
Ich sehe es ähnlich wie bei Geiselnahmen: einmal eingeknickt und nachgegeben, dann gibst Du eine Blaupause für Nachahmer.
• …
• Hr.Thaner // 29. Jul 2015 um 22:16
• Hertha möchte die befristeten Verträge mit beiden Spielern vorzeitig beenden. Jepp @bm, und das ist vollkommen legitim. Auch die Bitte, sich einen neuen Verein zu suchen.
• Blauer Montag // 29. Jul 2015 um 22:24
Tja Hr.Thaner… legitim sind die Interessen beider Seiten. Ein Interessenausgleich kann nur als Verhandlungsergebnis erzielt werden. Nix Anderes schreiben op@, stiller u.a. sowie meiner Einer hier und heute.
Hr.Thaner // 29. Jul 2015 um 22:38
… was soll hier verhandelt werden?
… Ist ihr Recht/ ist Herthas Recht/ ist am Ende schei**egal.
Blauer Montag // 29. Jul 2015 um 22:44
Wo leben wir denn? Jedem von uns steht es frei, Angebote anzunehmen oder abzulehnen.
• Hr.Thaner // 29. Jul 2015 um 22:54
… Ich finde die Mitteilung: “wir legen euch keine Steine in den Weg…” ABSOLUT IN ORDNUNG.
• Blauer Montag // 29. Jul 2015 um 22:58
Wart’s ab, wie du reagierst Hr.Thaner // 29. Jul 2015 um 22:54
wenn du auf deinem Arbeitsplatz diese Mitteilung findest: “wir legen euch keine Steine in den Weg…”.

Ich weiß nicht, ob Du das alles auch heute so wiederholen würdest. Am Ende unseres damaligen Streigespräches hatte ich eigentlich nicht diesen Eindruck …


31. Juli 2015 um 21:08  |  487042

einfach nur krude..


Hr.Thaner
31. Juli 2015 um 22:01  |  487047

Lieber @stiller,

Nein, auf die Rolle will ich nicht. Deshalb schreibe ich Dir noch einmal.

Du kannst nicht einfach ein Wort zitieren und anheben: „Schau mal, Du hast sogar von „….“ gesprochen…“

Ja und? Mit der Aussage aus dem Post beschäftigst Du Dich dann nicht? Das ist kein guter Stil. Nochmal, und diesmal zu ZWEI Positionen:
1. Geiselnahme
2. angebliche Aberkennung der vertraglichen Rechte der Spieler

Zu 1.: der Prinzipienvergleich bei der Geiselnahme bezog sich auf die Verhandlungsposition des Vereins, der, wenn er einmal in Situationen wie jetzt zu „weich“/ nachgiebig reagiert, von immer mehr Spielerberatern in solche Situationen gezwungen wird. Das ist auch ohne große Sympathie und Wohlwollen verständlich. – gleiches gilt, und daher der Vergleich, bei Zugeständnissen von Verhandlungspartnern bei Geiselnahmen. Jede zu weiche Verhandlung dient als Blaupause für Nachahmer. Das ist so geschrieben als Versuch zu werten, Verständnis für die Position des Vereins in den Mittelpunkt zu stellen.

Zu 2.: keine der von Dir zitierten Zeilen sagt, dass die Spieler auf ihre Rechte verzichten sollten.
Wenn ein Vertrag vor Ablauf beendet werden sollte, was ein absolut legitimer Wunsch sein kann, dann gibt es dafür Regeln und die Möglichkeit diese sogar zu modifizieren/ neu zu verhandeln. Je nach beiderseitiger Interessenlage.
Ich habe gestern auch bei keinem Anderen derartiges gelesen. Obwohl immer wieder behauptet. Vielleicht überlesen, aber @awie hatte Dich ganz klar nach den Quellen gefragt und keine Antwort von Dir erhalten. Stattdessen hattest Du mein @ hinzugezogen und deshalb mein Post von vorhin. Jetzt bin auch wirklich raus… Lg @stiller. Ich bin runter von der Rolle. 😉

Achso, @apo 21:08: hihi 😂
Wir werden noch gute Freunde und lachen irgendwann drüber. Bis dahin wird’s wohl noch einiges faires und unfaires geben. Oder? ☺️😒
Ich wollte jetzt nicht so tun, als hätte ich Dich nicht gelesen… Dir auch LG


Stiller
31. Juli 2015 um 22:28  |  487053

@Hr.Thaner
Was ich schreibe und wie Du das auffasst, sind anscheinend zweierlei Dinge. Das aufzudröseln wäre ein Schuss übers Grab. Lassen wir es …


Hr.Thaner
31. Juli 2015 um 22:54  |  487061

Na, mit dem letzten Post sind wir einig!!!

Dein Wunsch sei mir…

Anzeige