Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Freitag, 31.7.2015

Mit Proust in die Generalprobe

(ub) – Einmal werden wir noch wach . . . mir scheint, als ob morgen, Samstag, großer Immerhertha-Tach wird. Im abschließenden Vorbereitungsspiel tritt Hertha BSC gegen den CFC Genua 1893 an. Anstoß im Jahnsport-Park ist um 17.30 Uhr.
Eine rote Nelke im Knopfloch als Erkenungszeichen hat @SirHenry abgelehnt: „zu auffällig“. Also gilt sein Vorschlag als vereinbart: Als Erkennungszeichen gilt, wer das Gesamtwerk von Marcel Proust unter dem Arm trägt.

Hertha hatte heute Besuch, Hans Sarpei hat vorbeigeschaut, hier mit Alexander Baumjohann.
Zum Vormittagstrainining heute muss ich passen. Wenn ich es recht verfolgt habe, war @Dan vor Ort – vielleicht ein paar pointierte Eindrücke?

Wagner und Niemeyer mit Extraprogramm

Es ist bekannt, dass Sandro Wagner und Peter Niemeyer nicht am Taktik-Feintuning der Mannschaft teilgenommen haben, sondern fast eine Stunde lange einen von Hendrik Kuchno bestückten Parcours mit Lichtschranken und Dribblings verbracht haben?

Trainer Pal Dardai wird einen 18er-Kader nominieren und sagte, dass er gegen Genua nicht komplett durchwechseln werde.

„Einige werden 90 Minuten durchspielen.“

Versuche mal eine Anfangsformation von Hertha vs Genua:
– – – – – – – – – Kraft – – – –
Pekarik – Langkamp – Lustenberger – Plattenhardt
– – – – – – – – Skjelbred – – – –
Beerens – – – – – Darida – – – – Stocker
– – – – – Hegeler – – – – – –
– – – – – – – – – – Kalou – – –

45 Minuten für John Brooks

Zur zweiten Hälfte erwarte ich in der Innenverteidigung John Brooks. Gut möglich, dass Lustenberger dann auf der Sechser-Position Per Skjelbred ablöst. Zudem wird Genki Haraguchi 45 Minuten als Stürmer bekommen.

Kein Verletzungsrisiko wird bei Ronny eingegangen. Der soll bekanntlich in dieser Transferperiode noch verkauft werden. Er hat sich heute abgemeldet . . . die Leiste zwicke.

Für jene unter Euch, die keine Marcel Proust zur Hand haben oder verhindert sind, und dennoch interessiert sind: Ich werde morgen hier im Blog einen kleinen Liveticker machen.

P.S. Sollte es jemanden geben, der den Text noch nicht studiert über die Lady, die mehr von der Materie versteht als manch‘ andere hier – Mehr Schlaf, weniger Zucker  oder @elaine auf dem Weg nach Bollywood – hier


183
Kommentare

thommy
31. Juli 2015 um 17:36  |  486994

Ha


Ursula
31. Juli 2015 um 17:36  |  486995

GOLD, GOLD, GOLD!!!


psi
31. Juli 2015 um 17:36  |  486996

Ho


Ursula
31. Juli 2015 um 17:38  |  486997

HE, he, he, nee, das können ja nur
Hunderstel gewesen sein…


psi
31. Juli 2015 um 17:46  |  486998

@ub, warum war denn H.Sarpei, der weltbeste Tänzer, zu Besuch?


Ursula
31. Juli 2015 um 17:47  |  486999

#Heiko Westermann

Ist hohl und ausgebrannt! Sein Fußballstil
ist zu aufwendig und ER hatte dadurch zu
viel Substanzverluste und zusätzlich, durch
permanente “Endspiele”, mentale Probleme…

Im Gehaltsgefüge der Hertha, obschon ER
in Kürze 32 Jahre alt wird, wäre ER noch
immer viel zu teuer! So um die 2 Millionen
wird ER wohl noch haben wollen!?

Dann lieber Alex Madlung, der wäre viel
preiswerter und kaum schlechter, aber dennoch…

Als “Not-Backup”, perhaps, perhaps, perhaps….


psi
31. Juli 2015 um 17:48  |  487000

@ursula, 3x Gold sind eben 3 Hundertstel zu viel 🙂


Ursula
31. Juli 2015 um 17:49  |  487001

@ psi

Weil Sarpei der Hertha das Tanzen auf
der Rasierklinge vermitteln möchte…


Ursula
31. Juli 2015 um 17:50  |  487003

Tja…


psi
31. Juli 2015 um 17:52  |  487004

Ach so!


tunnfish
31. Juli 2015 um 18:03  |  487005

Das T-Shirt von Baumjohann ist schlimm. Ist das gerade Mode???


HerthaBarca
31. Juli 2015 um 18:05  |  487006

immerhertha Treffpunkt am Samstag 16:00
Café Krone, Oderbergerstr. 38


31. Juli 2015 um 18:20  |  487007

@ tunnfish
Schaut auch nicht schlimmer aus als das neue DFB-Trikot.


flötentoni
31. Juli 2015 um 18:25  |  487008

der hat einen ganz extravaganten (schlimmen!!) Modegeschmack…aber egal, solang er bald wieder auf dem PLatz voll mitmischen kann und da ne gute Figur abgibt-so what!


K6610
31. Juli 2015 um 18:26  |  487009

Vielen Dank @ubremer für die Antworten um 14:22 Uhr auf meinen Beitrag von 10:22 Uhr.
Ich hatte schon Angst, ich hätte etwas gefragt, was ein absolutes Tabu-Thema wäre……

Bin gespannt, wie sich alles mal auflöst oder ob (auch) diese Interna für alle Zeit unter Verschluss bleiben werden.


Philbur
31. Juli 2015 um 18:27  |  487010

@tunnfisch

Meinem 17-jährigen Neffen zu Folge: ja.


Etebaer
31. Juli 2015 um 18:32  |  487011

HW4 hilft Hertha sowenig wie Arne Friedrich Hertha am Ende half – irgendwann ist halt Schicht im Schacht und man braucht eine Pause…aus der man wiederkommt, oder auch nicht.

Schätze, so in der Art, müssen wir hoffen, das die Aufstellungen funktionieren 😉

Hegeler, Du großer Jung, zeige uns den Leistungssprung!
Sei am Mann mit/ohne Ball, Einer der macht auf jeden Fall!
Treib das Spiel und Ordne gut, hab das richtige Quentchen Angriffsmut!
Spiel mit Witz und auch mit Trick, spiel einfach echten Siegerkick!

Auf geht’s!


Paddy
31. Juli 2015 um 18:35  |  487012

@Etebeer Respekt… Reimemonster 😉


idarap
31. Juli 2015 um 18:38  |  487013

Morgen sind alle

„Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“

Wieviel Tage sind es eigentlich noch bis Transferschluß?


Blauer Montag
31. Juli 2015 um 18:43  |  487014

Danke Etebaer // 31. Jul 2015 um 18:32
Du hilfst mir hinweg über die Bestürzung der vergangenen Stunden. Zu reimen hab ich grad nix, nur Vorschläge für die Auswechslungen zur Halbzeit.

Gersbeck für Kraft
Schulz für Stocker
Brooks für Skjelbred
Haraguchi für Kalou
Baumjohann für Hegeler


Blauer Montag
31. Juli 2015 um 18:48  |  487015

Gute Frage idarap // 31. Jul 2015 um 18:38

Geht Jarstein oder bleibt er? Wenn er geht, wen holt Hertha an seiner Statt? Auf Leihbasis für ein halbes Jahr?

Kommt noch ein IV?
Kommt noch ein Stürmer?
Kann Hertha bereits ohne diese Spieler punkten?

Da der August nach meinem Kalender 30 Tage hat, müssen wir wohl noch 30 Tage warten, bis die letzte dieser Fragen beantwortet wurde. 😉


Blauer Montag
31. Juli 2015 um 18:51  |  487016

Oh Schreck, sogar 31 Tage … bis Ende Augst 😳
Das dauert ja wieder …..


31. Juli 2015 um 18:53  |  487017

Bei mir hat der August 31 Tage😇


Blauer Montag
31. Juli 2015 um 18:57  |  487018

Ja moogli, aber wenn der Montag blau ist, rutscht er aus dem Blick. 😮


tunnfish
31. Juli 2015 um 19:05  |  487019

@Philbur

Name des Designs: „Bright Morning Puke on the Slab“?

Früher hat man mit ähnlichem Design in der DDR Einkaufsbeutel und Küchenschürzen gemacht.

@LA49
Die Häftlingskleidung geht bei mir gerade noch so durch.


TassoWild
31. Juli 2015 um 19:16  |  487020

@tunnfish

Es war nicht alles schlecht… 😉


Blauer Montag
31. Juli 2015 um 19:17  |  487021

„Bright Morning Puke on the Slab“
Googel Übersetzer ist mit seinem englisch am Ende.
Ich auch. 🙁


videogems
31. Juli 2015 um 19:27  |  487022

BM: Eigentlich ist die Frage zugunsten Jarsteins doch schon beantwortet worden IMO?

Dadurch, daß Dibusz nun bei Ferencvaros verlängert hat und Petry große Stücke auf Jarstein hält, denke ich daß Jarstein nun wohl auch bleiben wird. IV und Dzsudzsak sehe ich aber durchaus noch für realistisch an, und auf den neuen Stürmer müssen wir wohl bis zuletzt warten, um zu gucken wen man da von den CL-Quali Losern loseisen kann.


tunnfish
31. Juli 2015 um 19:46  |  487023

@Blauer Montag

Du hast doch sonst auch Phantasie?

@tassowild

Keine Frage. Ich war damals auf beiden Seiten des imperialistischen Schutzwalls unterwegs.

Modisches Design gehörte aber eher nicht zu den Kernkompetenzen der deutsch-sozialen Zone, eher kreative Problemlösungen von Alltagsproblemen.


Blauer Montag
31. Juli 2015 um 19:55  |  487024

Phantasie am Ende einer anstrengenden Woche? Nicht wirklich. Zumal mein Englisch nicht soweit reicht. „puke“ „slab“ ??

Ene, meene , etebeer,
ich wünsche mir cameo her.
hex, hex.

Die kann Englisch.


Blauer Montag
31. Juli 2015 um 19:57  |  487025

Der Gedanke liegt nahe, aber ist er bereits Realität videogems // 31. Jul 2015 um 19:27 Uhr?


Philbur
31. Juli 2015 um 20:05  |  487027

Man könnte es weitestgehend mit
„Erbrochenes auf Fliese zum guten Morgen“
übersetzen. Passt auf jeden Fall visuell.

Hinsichtlich des DDR-Designs:
Wir Deutschen nehmen Recycling halt wirklich ernst.


31. Juli 2015 um 20:05  |  487028

puke” “slab”

Ich sagst mal umgangssprachlich, sorry😉

„Auf den Asphalt kotzen“


Kettenhemd
31. Juli 2015 um 20:05  |  487029

@ungarob
http://www.nemzetisport.hu/legiosok/legiosok-dzsudzsak-egy-lepesre-a-herthatol-2429527

lese ich das richtige bei google. Dudu kommt nur wenn Ronny uns verlaesst?

Ronny ist und bleibt ein Schluesselspieler- wenn es ums vereiteln von Chancen geht :).

Allerdings wurde selbiges auch bei Darida behauptet und dann ist er ohne Ronnies Abgang gekommen.


Stiller
31. Juli 2015 um 20:08  |  487030

Lieber @Hr.Thaner,

ich habe Dir soeben im Vorfred geantwortet und meine Position klargestellt.

Wenn Du dennoch Wert darauf legst, es weiter zu diskutieren, dann schlage ich vor, dies im Vorfred zu tun. (Hier gehört es meines Erachtens nicht mehr hin.)


31. Juli 2015 um 20:10  |  487031

Ich versuche schon ne Weile, die Aufregung um Niemeyer/Wagner zu verstehen… gelingt mir nicht wirklich

Wir wissen doch gar nicht, was da intern abgeht. Und wenn ich Aussagen lese, wie „Mir gefällt es in Berlin, ich möchte nicht weg“ , dann muss ich sagen, Augen auf bei der Berufswahl. …..


Blauer Montag
31. Juli 2015 um 20:13  |  487032

😆 moogli // 31. Jul 2015 um 20:10 😆

Die Berliner Hotelerie und Gastronomie sucht stets und ständig neue Mitarbeiter.


Blauer Montag
31. Juli 2015 um 20:20  |  487033

videogems // 31. Jul 2015 um 19:27
Dann ist möglicherweise eine Lösung für Herthas 2. Problemposition in Sicht. Ich hoffe, dass die Lösung greift und der Saisonstart gelingen möge.


Blauer Montag
31. Juli 2015 um 20:24  |  487034

Wer einen Supptext in meinen letzten Kommentaren findet, darf ihn gerne auslöffeln, aber bitte nicht auf die Fliese …. ähn nein, nicht in diesen Blog …. was schreib ich hier?

#schüddeldenkopp#schüddeldenkopp#schüddeldenkopp


31. Juli 2015 um 20:26  |  487035

Ich suche aber gar keine Arbeit…..


Blauer Montag
31. Juli 2015 um 20:27  |  487036

Du nicht moogli.


Herthas Seuchenvojel
31. Juli 2015 um 20:32  |  487037

@BM:
das heißt aber nicht, daß wir jeden nehmen
wenn sich Wagner dort ähnlich eckig anstelltwie sonst immer gesehen, ist in der Kaffetasse spätestens am Tisch des Gastes alles ausgeschüttet 😉


Etebaer
31. Juli 2015 um 20:37  |  487038

Thx for the fish and stuff…

Und so macht Hertha die Wanne voll:
https://www.youtube.com/watch?v=kZzXqJfwVdU


Carsten
31. Juli 2015 um 20:40  |  487039

Weiß jemand ob es morgen an der Abendkasse noch Tickets gibt für Genua.
Oder ist der ticket run zu groß gewesen?


Blauer Montag
31. Juli 2015 um 20:44  |  487040

Jepp Herthas Seuchenvojel // 31. Jul 2015 um 20:32 – bedauerlicherweise kommt Kuchno wohl zu spät, um Sandros Gelenkigkeit und Geschmeidigkeit wesentlich zu optimieren.

Ja, man nennt mich Schmidtchen Schleicher,
alle Mädchen werden weich,
wenn ich lässig wie ein Tiger
über’n Tanzboden schleich‘.
Kaum beginnt die Band zu spielen,
packt es mich, und ich muss mit.
Mädchen, reisst euch doch zusammen,
jetzt kommt Schleicher Schmidt:

Oh, Sandro Wagner mit den elastischen Beinen,
wie der gefährlich in den Knien federn kann.
Die Gegner fürchten sich und fangen an zu weinen,
doch Wagner Sandro schleicht sich immer wieder an….. ♪ ♫ ♪ ♫ ♫

https://www.youtube.com/watch?v=YXzowj2izOo


Opa
31. Juli 2015 um 21:32  |  487043

#Prousts Gesamtwerk
Woran sieht man denn, dass das in der Kindle App auf meinem Smartphone ist? Den „analogen“ Betschwestern hier würde ich das auf den Rücken geschnallte Bücherregal noch zutrauen, aber @sirhenry oder @ubremer sind ja schon durchdigitalisiert.

#cui bono/Durchstecklegende
Wir erfahren in der Regel das, was wir im Ränkespiel der Individualinteressen erfahren sollen. Das gilt für Hertha genauso wie für die Spieler oder deren Berater oder eben auch von Journalisten. Jeder hat da Interessen, die @ubremer mal in anderem Zusammenhang als „volatil“ beschrieben hat. Beispiele dafür gibt´s jede Menge, von Bubbles Abgang über Mukhtars Beraterwechselspielchen bis hin zu „gegenläufigen Strömungen“ in der Mannschaft. Ich empfehle grundsätzlich, das, was zu lesen ist, nicht unhinterfragt zur Meinungsbildung heranzuziehen. Klar ist, dass frühzeitig Inhalte der Personalgespräche in der Presse zu lesen waren. Wer die durchgesteckt hat, wer da welche Interessen verfolgt, darf und soll sich jeder selbst zusammenpuzzeln. Ich halte den GF SpuK nicht für so naiv, da nicht direkt oder indirekt seinen Anteil dazu beigetragen zu haben.

#Moderne T-Shirts
Früher war mehr Lametta! Ganz ehrlich, was die „jungen“ Leute heute als Mode erfinden, erschrickt mich bisweilen so sehr, dass ich auch „puken“ muss.


JoergK
31. Juli 2015 um 21:41  |  487044

@Carsten // 31. Jul 2015 um 20:40

„Zitat:

Für die Partie sind an der Tageskasse noch ausreichend Tickets erhältlich. Gezahlt werden kann nur mit Bargeld, eine Kartenzahlung ist nicht möglich. Die Preise im Überblick:

Haupttribüne 15,00 Euro bzw. 12,00 Euro (ermäßigt*)
Kurve: 8,00 Euro bzw. 6,00 Euro (ermäßigt*)

*Ermäßigungen entsprechend der Heimspiele in der Bundesliga, Kinder bis einschließlich 5 Jahre frei.“

Quelle: siehe moogli


31. Juli 2015 um 21:41  |  487045

Da auch ich mich an der Mode der 1970 Jahre versucht habe, sage ich zu @Opas letztem Statement mal nix….


Herthas Seuchenvojel
31. Juli 2015 um 21:54  |  487046

ga alles irgenwann ein Revievel feiert, bist du @moogli nicht nach, sondern vor der Zeit 😉

und ostdeutsche Kittelschürzen waren garnicht mal so dumm, wenn ich mir so manche bekleckerte T-Shirts heutzutage anschaue, die anscheinend „Mode“ sind ^^


ubremer
ubremer
31. Juli 2015 um 22:02  |  487048

@opa

Ich halte den GF SpuK nicht für so naiv, da nicht direkt oder indirekt seinen Anteil dazu beigetragen zu haben.

Dein Beitrag sagt (wieder einmal) Null aus über das, was bei Hertha los ist.
Sondern beschreibt Dein Unvermögen, selbst übersichtliche Hertha-Zusammenhänge zu verstehen.


HerthaBarca
31. Juli 2015 um 22:02  |  487049

Während ihr euch über Modefragen verdingt habt – hat Guido heute den Blog eröffnet? – habe ich unseren nächsten Gegner studiert – dolle war’s nicht!


HerthaBarca
31. Juli 2015 um 22:03  |  487050

@opa
Woher nimmst Du Deine Vermutung? Oder alles nur Chemie und Nebel?


Hr.Thaner
31. Juli 2015 um 22:16  |  487051

@stiller
Habe Dir sehr gern geantwortet… Siehe Vorfred… 👈🏽


apollinaris
31. Juli 2015 um 22:26  |  487052

finde das T- Shirt weit weniger schlimm als das , was ich in Fusballkneipen meist so zu sehen bekomme…
– ansonsten hat @ moogli das Passende dazu gesagt 😉


monitor
31. Juli 2015 um 22:37  |  487054

Mode ist immer total cool, bis ein paar Jahre vergehen, dann wirkt sie lächerlich.

Siehe das Publikum in alten Shows im TV.


Paddy
31. Juli 2015 um 22:38  |  487055

die ersten Hans Meiser-Sendungen 😀


monitor
31. Juli 2015 um 22:40  |  487056

Gut sind auch die VoKuHiLas der Fußballer im Sportstudio vergangener Zeiten.


monitor
31. Juli 2015 um 22:41  |  487057

Hatte noch jemand ne Mini..dinsbums, Dauerwelle für Männer in den 80zigern? 🙂


tunnfish
31. Juli 2015 um 22:43  |  487058

@opa

Ich halte den GF SpuK nicht für so naiv, da nicht direkt oder indirekt seinen Anteil dazu beigetragen zu haben.

Dein Beitrag sagt (wieder einmal) Null aus über das, was bei Hertha los ist.
Sondern beschreibt Dein Unvermögen, selbst übersichtliche Hertha-Zusammenhänge zu verstehen.

Ich lese eine doppelte Verneinung, gewollt oder ein „Nicht“ zuviel?


Fattonie
31. Juli 2015 um 22:53  |  487059

Szalai will weg aus Hoffenheim.
Warum nicht zuschlagen auf Leibasis?
Bestimmt würde Hoffenheim eine ordentliche Menge Gehalt übernehmen um nicht das gleiche Spiel zu haben wie mit Wiese.
Vielleicht knüpft er an alte Mainz Tage an und das
Risiko bleibt minimal.
Würde es begrüßen und ist aufjedenfall eine Überlegung wert.
Zumal er schon mal Thema bei Hertha war.


monitor
31. Juli 2015 um 22:54  |  487060

@opa
Ehrlich gesagt habe ich auch nicht verstanden wie Du das genau jetzt meinst.

@ub
Ich hatte mich schon gewundert, daß bei Hertha öffentlich verkündet wird, wer sich einen neuen Verein suchen darf. Für den Fan ist es ja schön zu wissen, für eventuelle Interessenten der betroffenen Spieler aber noch viel mehr! 🙁
Was geht denn da jetzt wieder hinter den Kulissen ab.

Verdeckte Demontage der sportlichen Leitung?


dewm
31. Juli 2015 um 23:07  |  487062

@MONITOR: Wenn OPA den SpuK schon für nicht „so naiv“ hält, ist es jener vielleicht auch wirklich nicht und hat bereits gehandelt?


monitor
31. Juli 2015 um 23:10  |  487063

@dewm
@opa wollte den Mr. Spuck nicht so direkt von Fehlern freisprechen, sondern es verklausolieren? ? ?


monitor
31. Juli 2015 um 23:12  |  487064

„und hat bereits gehandelt?“

Erinnert mich an Casablanca:
„Verhaften sie die üblichen Verdächtigen!“ 😉


dewm
31. Juli 2015 um 23:20  |  487065

@MONITOR: Da wollte ich Deinen Ansatz ernsthaft und investigativ mit einer möglichen Theorie weiterspinnen und DU antwortest mit Casablanca. Kann icke nur schauen.


Opa
31. Juli 2015 um 23:34  |  487066

Ich verstehe halt selbst übersichtliche Zusammenhänge nicht? Ist ja auch gerade kein Jahreswechsel in Sicht. Kein Grund, sich zu schämen.


Kamikater
1. August 2015 um 2:37  |  487069

@opa
Redet, ohne wissen.

@Hertha BSC
Freu mich, Euch alle zu sehen!


Hr.Thaner
1. August 2015 um 3:00  |  487070

@kami
Jepp, was für ein Gefühl- es geht wieder los… 😄👍🏽


Kamikater
1. August 2015 um 3:25  |  487071

@Hr.Thaner

.,.komisch oder? Wir haben ohne es zu wissen, das gleiche Gefühl…. Es geht um das gewinnen und nicht um das schlecht reden. Vielen Dank dass es dich gibt! Ich wünsche dir eine ganz tolle Saison! HaHoHe!


Kamikater
1. August 2015 um 3:31  |  487072

@opa
Du beschreibst wie immer unterhaltsam und subtil Dein Antigefühl zum Verein mit Hintergrund Deiner Herthasippschafft und Deines Sprachvermögens.

Guten Samstag! Wir sehen uns wie immer im Stadion!


apollinaris
1. August 2015 um 3:32  |  487073

wie kann man als erwachsener Mensch eigentlich solche Bravo- Aufmachung und- Texte tagein/tagaus freiwillig lesen, gar kaufen?
Ich glaube nicht, das mir irgendjemand das in diesem Leben noch mal erklären werden kann ..⛔️
Dann doch lieber dick&doof oder die Daltons auf’m Pott.


Herthas Seuchenvojel
1. August 2015 um 4:22  |  487074

@apo:
ich erinnere dich mal kurz daran, daß du selbst kürzlich zugegeben hast, daß die Bild in Sachen Transfers meist das schnellere und teilweise sogar richtige Händchen für Transfergerüchte hat

man muß nicht alles ernst nehmen, aber auch nicht verdammen
sobald ich solche Texte reinstelle, kannst du dir eigentlich 100% sicher sein, daß ich gerade Päuschen mache, am Essen bin und leichtere/schnellere und ja auch seichtere Lesekost dabei bevorzuge

schwerer Zeit & FAZ-Stoff bringt nix, wenn du hier alle 2 min durchs Telefon etc. ständig gestört wirst
jetzt besser verständlich? 😉


Eigor
1. August 2015 um 6:37  |  487075

@Herthas Seuchenvojel
Das nenne ich Körperbeherrschung :top:
Bild und etwas IN den Magen bekommen….
Bei mir klappt das nur anders herum……
trotzdem danke.


Carsten
1. August 2015 um 6:48  |  487076

@ all
Danke für die nette Info von euch, schönes Wetter soll es auch werden und nenn kühles Blondes auch.


hermsdorfer
1. August 2015 um 7:57  |  487077

Endlich , es geht wieder los. Der Samstag bekommt wieder Sinn.


Blauer Montag
1. August 2015 um 8:05  |  487078

War die Mode der 70er Jahre hier nicht gestern erst im Bild, neben Ete Beer?

Hier die Mode der 60er im Schwarz-Weiß-Film.
Aber wer war die Stil-Ikone, das modische Vorbild in den 70ern? David Bowie? Bryan Ferrie?

https://www.youtube.com/watch?v=mJ_WG3d3GL8


1. August 2015 um 8:16  |  487079

Hertha BSC : CFC Genua

das Spiel wird live ab 17.30 Uhr auf Telenord ( Kanal 13 DVBT) , im italienischen TV (165 nationale DVBT) und Sky 845 ausgestrahlt (Kommentar: Pinuccio Brenzini)

aber … wird das auch online irgendwo zu sehen sein ? :roll:


Blauer Montag
1. August 2015 um 8:19  |  487080

the pukes …. äh nein ….
The Pokes – „Our World“ at SO36 Club / Berlin
https://www.youtube.com/watch?v=3XdNCTzh334


blauball
1. August 2015 um 9:01  |  487081

Heute kommt der erste richtige Härtetest. Die Aufstellung von @ub ist momentan das „best of“.

Bin sehr gespannt was unsere Offensive zeigt. Ist Dardai der so lang ersehnte Trainer, der die Spieler besser macht oder zumindest auf 100% bringt? Den das muss er sein, wenn er mit der Katrastrophenoffensive der letzten Monate/Saison (+ Darida) erfolgreich sein will. Kann man mit Hegeler als 10er wirklich ein Spiel gewinnen? Ist Kalou angriffslustig und können unsere Flügel gegen eine guten Gegner was reissen? Und wer von den Reservisten ist für Pal nah dran?


Blauer Montag
1. August 2015 um 9:12  |  487082

Nicht für mich blauball // 1. Aug 2015 um 09:01
Mein persönliches „best of“ sieht auf einer Position anders aus. Und die Offensive sah in der vergangenen Saison schlecht aus, weil die Defensive den Ball zu selten über die Mittellinie brachte. Wenn der Ball erst mal bei Haraguchi, Kalou und Stocker ankommt, wissen sie hoffentlich das Richtige damit zu tun.


Hr.Thaner
1. August 2015 um 9:47  |  487083

@bm 08:19

Passend zur Stimmung einiger Kommentatores, aber gleiches, gutes Musikensemble… („Dirty Old Town“).

Guckst Du hier, lohnt sich:
https://m.youtube.com/watch?v=pupVjQBwASo


Blauer Montag
1. August 2015 um 9:48  |  487084

„Sie besuchen Berlin seit Jahrzehnten regelmäßig. Wie empfinden Sie die Stadt heute?

Sie wird einfach nicht erwachsen, das finde ich super. Wenn ich irgendwo in der Welt „Berlin“ sage, dann leuchten die Augen. Es ist ungefähr der coolste Ort, wo man gerade sein kann – und das schon seit Jahren. Mich faszinieren diese Brüche, dieses Sich-ausprobieren-Dürfen, dieses Alles-Geht und das Gestalterische in der Stadt. Hier ist doch jeder ein versteckter Maler, Künstler oder eine Primaballerina. In Berlin hat man das Gefühl, dass die Leute ihre Leidenschaft leben.

Was haben Sie kürzlich in der Stadt entdeckt?

Ich habe eine Spreefahrt gemacht, die ich wunderbar fand. Da habe ich Berlin noch mal neu kennengelernt. Außerdem war ich im Spreewald. Ich bin wahnsinnig verliebt in Natur – und hier kann man so viel mit dem Fahrrad machen.

Fahren Sie mit Helm?

Ja, immer.“…..
http://www.morgenpost.de/vermischtes/stars-und-promis/article205526173/Barbara-Becker-Berlin-wird-einfach-nicht-erwachsen.html


Blauer Montag
1. August 2015 um 9:55  |  487085

pokes ╪ pogues

Dein Link lohnt sich Hr.Thaner

Ich verlinke aber nicht, was youtube an bewegten Bildern bietet zum Wörtchen „puke“. :mrgreen:


Hr.Thaner
1. August 2015 um 9:56  |  487086

@bm
Immer wieder köstlich und anregend Deine Jukebox…😀 Danke!

Für den Rest (alle etwas an Gewicht zugelegten Freunde des weltbesten Vereins in Berlin) das hier:

„Lip Up Fatty“- The Bad Manners (Must see)

Grüße, bis heute Abend.


Hr.Thaner
1. August 2015 um 9:56  |  487087

Joey Berlin
1. August 2015 um 10:00  |  487088

Moin, moin

@Blauer Montag // 1. Aug 2015 um 09:48,

Du traust dich aber was, wenn das die blogpolizisten wieder lesen… 😅


fg
1. August 2015 um 10:10  |  487089

Mein Best of zum Start wäre:

Kraft
Pekarik, Langkamp, Brooks, Plattenhardt
Skjelbred
Beerens, Darida, Stocker, Haraguchi
Kalou


La49
1. August 2015 um 10:16  |  487090

Die Aufstellung von @ub ist tatsächlich das „Beste“, was Hertha zur Zeit auf den Rasen bringen kann.

Interessanterweise ist das nahezu identisch mit dem, was uns eine Sieglose-Serie von 7 Spielen beschert hat. Dazu ein Spieler, der viel läuft, aber den Abstieg in Freiburg auch nicht verhindern konnte. Andere Vereine nehmen einene Darida, um den Kader zu verbreitern. Bei uns ist das der Königstransfer. Wie da manche in ihm den Heilsbringer sehen können, erschliesst sich mir nicht

Dass Hegeler jetzt bei Dardai in den Stamm rutscht, obwohl er unter demselben Trainer zuletzt nur ein Einwechselspieler für die letzte Viertelstunde war, finde ich faszinierend. Ist aber wohl das, was die völlig enttäuschende Kaderplanung in 2 Monaten Sommerpause bislang nicht treffender charakterisieren kann.

Ich wünsche uns allen beim Spiel gegen Genua tolles Wetter, leckere Würstchen und gut gekühltes Bier!

Fussballerisch wird das wohl eher die Fortsetzung der Magerkost.

Da die Serie A eine Woche nach der Bundesliga startet, kann man bei Genua nur hoffen, dass die deutlichen Trainingsrückstand haben und wir den Krieg gewinnen, indem wir sie kaputtlaufen.


pax.klm
1. August 2015 um 10:24  |  487091

Opa // 31. Jul 2015 um 23:34

Bleib weiter über den Dingen. Warst schon zu verstehen.
Manches geschieht halt im Dunklen.


pax.klm
1. August 2015 um 10:26  |  487093

Dickes Lob für @elaine und Deine Vitae.


Hr.Thaner
1. August 2015 um 10:29  |  487094

@bm
Danke… Dachte die Schreibweise hatte nur mit dem Wortspiel zu tun…

In der Tat, interessanter OT-Ausflug!

War mir nicht bekannt. Aber sehenswert. 👍🏾😎


Bakahoona
1. August 2015 um 10:34  |  487095

Die Heilsbringereigenschaften eines Darida begründen sich in der Annahme, dass das Schwarze Mittelfeldloch, welches durch einen Ronny auf dem Feld existiert, nicht mehr sämtliche Energie seiner Mitspieler aufsaugt, durch lahmarschiges Verschleppen oder beim Verteidigen in der falschen Hälfte abzuhängen. Die Manschaft ist gefühlt einer mehr, bei allen Mannschaftsaufgaben. Das Gesamtuhrwerk Hertha hat ein neues Zahnrad, was hoffentlich synchroner zum Rest agiert, als es Ronny tat. Dadurch, in der Theorie, kommt der Rest des Kaders besser zur Geltung. Als Außenbahnspieler unter Ronny hätte ich mich das eine oder andere mal schon gefragt, warum ich denn nun Renne, da der Ball ja eh erstmal am Fuß von Ronny verbleibt. Ich mag Ronny als Fußballer, er ist nur leider ein völliger Anachronismus, quasi ein Analoger im digitalen Zeitalter.


Joey Berlin
1. August 2015 um 11:24  |  487096

Ein richtig guter Artikel in der „Berliner Zeitung“ vor dem Spiel gegen CFC Genua 1893

Im letzten Testspiel vor dem Pokalspiel gegen Bielefeld muss sich bereits zeigen, ob Pal Dardais zentraler Zehnerplan funktioniert. Herthas Trainer setzt dabei auf Jens Hegeler, dem man schon das Schlimmste nachgesagt hatte: Du bist ein Fehlkauf!

http://www.berliner-zeitung.de/hertha/vor-dem-testspiel-bei-hertha-bsc-jens-hegeler-ueberrascht-in-der-vorbereitung,10808800,31359700.html

Bleibt noch die Frage: Trikot, mit oder ohne Sponsor…


Blauer Montag
1. August 2015 um 11:31  |  487097

YES Hr.Thaner // 1. Aug 2015 um 09:56
Bad Manners geht voll in die Füße ♫ ♪ ♫ ♪
Don’t Knock The Bald Heads
https://www.youtube.com/watch?v=AcWIup_XKLw

Die Blogpolizei Joey? 😎
Länger nichts mehr davon gelesen. Hat er sich überhaupt bloggerecht abgemeldet?

:mrgreen:


Blauer Montag
1. August 2015 um 11:34  |  487098

„sehenswert“ vor allem
SURSTRÖMMING CHALLENGE SUPER PUKE EDITION

Vorsicht, nichts für empfindliche Gemüter !!!


Blauer Montag
1. August 2015 um 11:37  |  487099

Ein zentraler Zehnerplan wird nicht funktionieren – weder mit Ronny noch mit Hegeler noch irgendeinem anderen Spieler des aktuellen Kaders.
Aber Pal hat eh einen anderen Plan nach meiner Vermutung.


Blauer Montag
1. August 2015 um 11:38  |  487100

#100

Prost Ursula, prost rasi!


HerthaBarca
1. August 2015 um 11:40  |  487101

La49 // 1. Aug 2015 um 10:16
Hättest Du die Berichte von Bloggern aus Schladming gelesen, wüsstest Du, dass Hegeler einer der positiven Erscheinungen im Traininslager gewesen ist! Lass ihm eine Chance – zumindest 4-5 Spiele!


ubremer
ubremer
1. August 2015 um 11:48  |  487102

@joey

Bleibt noch die Frage: Trikot, mit oder ohne Sponsor…

Heute ohne Trikotsponsor.
Der Grund ist die Stempel-Frage.
Hertha hatte gehofft, dass x-Tip sich entscheidet gemäß des Ausgangsstempel der Post ( = Freitag vor zwei Wochen). Dann hätte x-tip bis gestern seine Entscheidung mitteilen müssen.
x-Tip sagt aber wohl, es zählt der Eingangsstempel der Post (= Montag vor 12 Tagen). Entsprechend müsste x-tip seine Entscheidung Hertha erst übermorgen, am Montag, dem 3. August, mitteilen.

Sei’s drum, wenn du dich mit einem Exklusivpartner über Eingangs– und Ausgangsstempel auseinandersetzt, weisst du: x-tip wird kein Teil der Zukunft von Hertha werden.


Hr.Thaner
1. August 2015 um 12:01  |  487103

OT: @bm 11:31 yess!!

Ich hoffe „you’re just too good to be true“ bald über einen unserer KÄMPFER singen zu können. 🎶🎶😝 in der Version der Bad Manners.

Ansonsten gibt’s zum Training nur noch von Eläkeläiset – Hump (Jump) auf die Ohren.

https://m.youtube.com/watch?v=lhtszrTRbAo


La49
1. August 2015 um 12:02  |  487104

@HerthaBarca
Gelesen habe ich das schon. Aber Training und Wettkampf sind nunmal zwei unterschiedliche Paar Schuhe.

Vier bis fünf Spiele können im worst case aber auch bedeuten, dass wir eine Sieglosserie von 11 bis 12 Spielen haben werden. Da besteht dann die akute Gefahr, dass der Rekordtorschütze mal wieder die Verantwortung übernimmt und den Rekordspieler zur Jugend zurückschickt.

Vier Spiele bedeuten eben auch erste Runde Pokal plus die ersten Saisonspiele bis zum Ende des Transferfensters.

Wenn das mit Hegeler schiefgehen sollte und wir bis zur letzten Sekunde auf den ungarischen Messias warten, weil die Tiefe und Breite des Transferfensters komplett ausgenutzt wird, ist das Hauptargument für diesen, nämlich sein ehemaliger Nationaltrainer vielleicht schon weg.

Vielleicht geht der Plan auf, dass aus dem Trainingsweltmeister Hegeler eine funktionierde Schaltzentrale wird, die uns weiterbringt. Nur um beim von @Bakahoona gemalten Bild zu bleiben, ist Hegeler für mich eher das Zahnrad, dass anders als die Mitspieler gegen den Uhrzeigersinn läuft und die Energie des Offensivspiels quer und rückwärts umleitet.

Wenn’s was bringt, gebe ich Hegeler gerne eine Chance. Soll ja nur zum Besten für Hertha sein. Und hoffe, dass das gut ausgeht.

Was aber, wenn nicht?


1. August 2015 um 12:06  |  487105

Wieso @ub

Wenn X-Tip am Montag sagt, wir machen es, dann sind sie es ja wohl


La49
1. August 2015 um 12:08  |  487106

@ub

Sei’s drum, wenn du dich mit einem Exklusivpartner über Eingangs– und Ausgangsstempel auseinandersetzt, weisst du: x-tip wird kein Teil der Zukunft von Hertha werden.

Deine abschliessende Anmerkung ist ein nachvollziehbarer Gedankengang.

Schade, wenn eine Exklusivpartnerschaft dann nicht zügig und sauber beendet wird. Für x-Tip kann es ja nun nicht wirklich darum gehen, dadurch positiv in der Presse aufzutauchen. Das Hinauszögern und Ausschöpfen des Stempelfensters in der kompletten Tiefe und Breite ist nicht wirklich schön zum Ende einer Partnerschaft.


Blauer Montag
1. August 2015 um 12:10  |  487107

Oder wir legen auf gunnery sergeant kuchnos boot camp music …

https://www.youtube.com/watch?v=zzn9Jb5-FKA


Blauer Montag
1. August 2015 um 12:13  |  487108

La49 // 1. Aug 2015 um 12:02

….
Was aber, wenn nicht?

Dann greift Plan B.
Hast du einen Plan B?


Paddy
1. August 2015 um 12:15  |  487109

ubremer
ubremer
1. August 2015 um 12:16  |  487110

@moogli

Wenn X-Tip am Montag sagt, wir machen es, dann sind sie es ja wohl

Ja, so ist die Rechtslage.
Falls x-tip aber plant, bei Hertha ein Investment über drei Jahre in der Größenordnung von 18 Millionen Euro zu tätigen, werden sich die Beteiligten nicht über die Auslegung von Post-Eingangs- und Post-Ausgangsstempeln auseinandersetzen, oder?


HerthaBarca
1. August 2015 um 12:22  |  487111

@la
Okay, das ist scheinbar der Unterschied zwischen uns! Ich versuche grundsätzlich das Glas – trotz der auch für mich unbefriedigenden letzten Zeit – halbvoll zu sehen! Vielleicht ist es auch emotional etwas anderes zu sein, es nur zu hören oder es gesehen zu haben! Ich hoffe, dass ich „Recht“ habe! 😉


HerthaBarca
1. August 2015 um 12:29  |  487112

Vorletzter Satz komischer Stil – aber der Inhalt ist bestimmt klar! 🙂


ubremer
ubremer
1. August 2015 um 12:29  |  487113

@la49

die Personalie Hegeler ist weder isoliert zu betrachten noch zu verstehen.

In einer Hertha-Wunschwelt hätte es in diesem Sommer gute Gründe gegeben, Jens Hegeler zu sagen: ‚Nach Deinen Vorstellungen vergangene Saison – bitte Abfahrt. Wir wollen uns auf der Position verbessern.‘

In der Hertha-Realität jedoch schauen die Verantwortlichen auf den gesamten Kader. Und teilen Ende Mai den Spielern (mehr oder weniger offen) mit,
– Rune Jarstein – Abfahrt
– Johannes van den Bergh – Abfahrt
– Ronny – Abfahrt
– John Heitinga – Abfahrt
– Peter Niemeyer – Abfahrt
– Sandro Wagner – Abfahrt.

Ohne genau zu wissen, wie sich jeder dieser Einzelfälle im Sommer entwickeln wird, ahnt die sportliche Leitung: Da alle Genannten noch Verträge haben, wird es einiges an Geld kosten, allein, um diese Positionen im Kader freizubekommen. (Und dabei ist noch kein einziger Neuer verpflichtet).

Dieses Paket (der Abfahrer) ist schon größer, als es sein sollte. Deshalb sagt der Manager seinem Trainer bei dessen nächster Aufzählung, auf wen er noch alles aus dem Kader 2014/15 verzichten könnte: Stop. Wir müssen jetzt mal die eine oder andere Brücke bauen, wie wir Leute, die da sind, entwickeln können.

Deshalb ist der Sportkamerad Hegeler noch da.
Und braucht vielleicht auch ein klein wenig Unterstützung aus dem Umfeld.


La49
1. August 2015 um 12:30  |  487114

@Blauer Montag

Keinen Plan B, aber eine persönliche Wunschvorstellung.

Aber das ist ja nicht mein Job, dafür wird ein anderer geringfügig besser bezahlt als ich heute.

Warum mir also dessen Kopf zerbrechen. Ich kann es eh nicht ändern.

Bin halt auch aus anderem Grund seit 2 Tagen recht gefrustet, weil in den Zentrumsbezirken hunderte Poster von Adidas geklebt wurden, dass im Adidas Base Camp in Gesundbrunnen (!) das HSV Trikot demnächst präsentiert wird.

Und von Hertha sieht man gar keine Plakatierung. Weder für das Genua-Spiel, noch für das Werder-Spiel, noch gab es Grüsse zum Ferienanfang an die Schulkinder, was man auch mal hätte machen können (die CL-Besucher wurden ja begrüsst!). Hertha ist in der Stadt nicht sichtbar. Dafür der HSV! *grmpf*

Mag daran liegen, dass man die Poster dafür schon mit dem vermeintlich neuen Hauptsponsor gedruckt hat und eben hier auf Vollzug warten muss. Oder die Plakate noch mit x-Tip sind und vermutlich eingestempelt eingestampt werden müssen.

Plan B, C, D oder Z hin oder her.

Seit 2009 gehe ich bei der Kaderplanung traditionell nicht gerade mit einem guten Bauchgefühl in die Saison. Diesen Sommer hat das aber bei mir einen absoluten Tiefpunkt erreicht.

Aber vielleicht gewinnen wir ja den Krieg, in den Dardai ziehen will. Hört sich zumindest nach sowas wie einem Plan an, auch wenn es martialisch klingt.


Joey Berlin
1. August 2015 um 12:44  |  487115

@ubremer // 1. Aug 2015 um 12:16

Danke für die info! Es soll da eine neue Technik von verschiedenen Hybridpostdiensten geben, bei der Post nennt sich das E-Postbrief – aber der gute alte Kurierdienst scheint auch unbekannt, was in diesem Fall schnell und sicher wäre. Ergo: Da wirst Du wohl mit deiner Bewertung der causa richtig liegen.


frankophot
1. August 2015 um 12:46  |  487116

@hegeler

Als man ihn letzte Saison – spiel weiss ich nicht mehr – einwechselte und er kurz von vorne in Großaufnahme gezeigt wurde, hab ich noch dedacht: „Der Typ hat ja Angst“ Und dann wurde mir klar, weswegen der u.a. in Bielefeld auf dem Platz rumgeschlichen ist, wie ich es selten von einem Spieler gesehen habe. Und ich glaube, wenn´s ernst wird, wird sich das wieder zeigen, Vorbereitung hin oder her. Es sei denn, an sowas wird bei Hertha gearbeitet. Was ich wiederum nicht glaube…


Blauer Montag
1. August 2015 um 12:54  |  487117

Ach komm La49,
wir schieben uns hier gegenseitig über die Tiefpunkte hinweg. Meiner war gestern nach der Lektüre von http://www.immerhertha.de/2015/07/30/hoffnung-fuer-tolga-cigerci/#comment-486942
Bei soviel Dämlichkeit im bzw. aus dem Friesenhaus kommt mein Brechreiz auch ohne T-shirts und andere Anstöße. Und Preetz tut mir leid, wenn er von solchen Trotteln umgeben ist.

Aber Beiträge von Joey, Hr.Thaner, Moogli u.v.a. blasen rasch meine trübsinnigen Gedanken fort.

Ich bin mit der Verpflichtung von Darida zufrieden, denn er ist hoffentlich die Lösung für eine Problemposition der Vorsaison. An der Lösung für die 2. Problemposition arbeitet das Trainerteam noch. Dardai, Widmayer, Kuchno und Petry haben einen Plan (oder auch mehrere). Ob er gut genug ist für siege in der Bundesliga und im Pokal werden wir sehen. Ich hänge mich keinesfalls länger an die Illusion „Mit dem nächsten Spieler, Trainer, Manager, Sponsor oder Stadion wird alles besser“.


Opa
1. August 2015 um 13:00  |  487118

In Herthas Geschäftsführung sitzt mit Herrich ein ausgebildeter Jurist. Wenn dieser ernsthaft der Meinung ist, eine Frist begänne mit dem Postausgangsstempel, dann wird mir vieles plötzlich sonnenklar.

#händevorsgesichtpatschend


1. August 2015 um 13:01  |  487119

Du weißt doch @bm

Berlin wird immer werden, aber niemals sein 😉

Warum soll unsere Hertha da ne Extrawurst braten?


1. August 2015 um 13:02  |  487120

Stimmt @Opa

Ab Zustellung heißt das wohl


La49
1. August 2015 um 13:10  |  487121

#Plan B

Da wir ja läuferisch starke Spieler suchen, könnten unsere Scoute ja mal nach Äthiopien schauen:

http://www.transfermarkt.de/detailsuche/spielerdetail/suche/1911903

Shimelis Bekele hat in Ägypten 8 Tore gemacht und läuft – bei dem Namen – garantiert doppelt soviel wie Ronny.

Und für die YT-Scouts hier was zum Gucken: https://www.youtube.com/watch?v=86dfJxGJ3Hk

😉


Blauer Montag
1. August 2015 um 13:19  |  487122

So schnell ist ein Tiefpunkt vorbei La49 😉


1. August 2015 um 13:32  |  487123

Tsubasa
1. August 2015 um 13:37  |  487124

Hertha hatte gehofft, dass x-Tip sich entscheidet gemäß des Ausgangsstempel der Post ( = Freitag vor zwei Wochen). Dann hätte x-tip bis gestern seine Entscheidung mitteilen müssen.

Seit der Praktikant alle Führungsebenen übersprungen hat, wird bei Hertha verdächtigt oft geglaubt und gehofft.

Vielleicht wird auch bald ein Golf von Micha bei Ebay für 100.000 Euro versteigert .


Herthas Seuchenvojel
1. August 2015 um 13:52  |  487125

huch, hab ich einen Feiertag in den nächsten 2 Tagen verpasst, an dem das Logo UNBEDINGT heute schon drauf sein müsste?
ist die Mrs.World-Brustsponsorwahl, bei der wir uns diesmal ausnahmsweise um Teilnahme beworben haben?
nur weil die Schnarchnasen bei X-Tip zuviel von den Griechen abgeschaut haben, jetzt tricksen, täuschen, verzögern ist Micha schuld?

Krankenkassen, passt auf, die Orthopäden schicken demnächst überhöhte Rechnungen wegen vermehrt auftretender Kopfschüddelunfälle


apollinaris
1. August 2015 um 14:14  |  487126

„die Griechen tricksen und täuschen vor…“you made ms day


Blauer Montag
1. August 2015 um 14:16  |  487127

Bei LIDL ist griechische Woche HSv.
Ich erhielt keine Antwort zur Frage, ob dies irgend etwas mit x-Tip oder Hertha zu tun habe. Die Kassiererin kannte nur Tip-Autoteile.


Exil-Schorfheider
1. August 2015 um 14:17  |  487128

Opa // 1. Aug 2015 um 13:00

Nie war ich Deiner Meinung näher.

@HSv

Die Schnarchnasen sitzen in dieser Angelegenheit definitiv nicht bei x-Tip.


flötentoni
1. August 2015 um 14:42  |  487129

Die Häufung der dilettantischen Abläufe im und um das Friesenhaus herum ist schon auffällig und mE mittlerweile grenzwertig.
Sei es bei der Differenz der erwarteten Ausfallzeiten wegen Verletzung odre der Einschätzung der Schwere der Verletzung (den pösen Zeh oder Fuß erstmal 2 Jahre besprechen und mit Elfengras behandeln um dann doch die OP zu machen) oder nichtmal die Basics der Fristberechnung zu kennen. Im Zweifel hilft der Blick ins Gesetz!
Und bei derartigen Größenordnungen von ca. 18 Mio und dem bekannten Zeitdruck im Hintergrund die klassische Post (als alleinige Verkündung?) zu nutzen ist in Zeiten des #Neuland mir unbegreiflich.
Fax vorab (—> Papier) , E-Mail und Boten gäbe es ja auch noch…
Was ist denn bitet da los? Ist Schilda beim BSC in die Realität umgesetzt worden?


monitor
1. August 2015 um 14:45  |  487130

Eingangsstempel/Ausgangsstempel

Ich glaube es nicht.
manmanman


Better Energy
1. August 2015 um 14:48  |  487131

Langsam füllt sich der Treffpunkt am JSP


monitor
1. August 2015 um 14:50  |  487132

@flötentoni

Ich glaube es ist eine Mischung aus Arroganz, Borniertheit und Unfähigkeit.

Trifft man heutzutage immer häufiger an, nicht nur im Friesenhaus.

Siehe S-Bahn, früher Zoo (Blaskiewitz), Verkehrsministerium, Deutsche Bank, Politik im allgemeinen etc. pp.


Kamikater
1. August 2015 um 14:52  |  487133

Ausgangsstempel-Gate


monitor
1. August 2015 um 14:54  |  487134

Immerhin @Kami

Für Lacher sorgt das Friesenhaus wirklich gut, schade daß es oftmals nur peinlich wirkt.


monitor
1. August 2015 um 14:57  |  487136

Frage mich gerade ob die bei Hertha einen Spezialisten für das Postwesen benötigen.

Ich würde mich berufen fühlen.

Bediene bei mir in der Firma nebennei die Frankiermaschine und gebe die Päckchen auf. 😉


ubremer
ubremer
1. August 2015 um 14:57  |  487137

@Monday-Morning-Manager

die Ihr den Untergang des Hertha-Abendlandes anhand des Stempel-Gate festmacht, die Bitte um eine Antwort:

Frage: Was heißt es für Hertha und die Präsentation eines Hauptsponsors, ob dieses am Samstag, dem 1. August, passiert oder am Dienstag, dem 4. August?

A) das ist egal

B) macht keinen Unterschied

C) ist wumpe

D) Fußball ist nicht so mein Ding


La49
1. August 2015 um 15:00  |  487138

Ausgangs- und Eingangsstempel erinnern mich an Reiseschreibmaschinen und Tip-Ex.


apollinaris
1. August 2015 um 15:01  |  487139

mir fällt gerade auf, dass ich fast ausnahmslos bei jenen Beiträgen, die das neue Blog- Lieblingsword # kopfschüttel..beinhalten, dann tatsächlich auch von diesem Reflex befallen werde
#komischeWelt. 🌻🌻


flötentoni
1. August 2015 um 15:04  |  487140

@monitor, dass Dielletantismus sich nicht nur aufs Friesenhaus zutrifft, ist ja unbestritten…und erst Recht nicht schön.

Bei meinem Herzensverein bin ich da dann aber etwas mehr angepiekst, wenn einfachste Handlungen und Abläufe eines Wirtschaftsunternehmens nicht funktionieren oder von „Experten“ wiederholt falsxch eingeschätzt/ausgeführt werden.
Da liegt die Nähe zur Politik mit Besetzung von Posten der „Vettern“ dann nah.

Ich hoffe heute sehen wir ein starkes Team!
Gibt es das auch im Neuland zu sehen?


monitor
1. August 2015 um 15:07  |  487141

Lieber @Blauer Montag,

da ich nun ähnlich wie @Dan und @ursula schon lange in Foren und Blogs (eigentlich nur hier und im TSP) mitmache, gibt es ein paar Sprüche, die meiner Meinung nach schon zu oft gepostet wurden. Dazu zählt u.a. der stinkende Fisch. Auch das mit dem Essen und Speien wurde meines Erachtens etwas zu oft als originell eingestuft, was es durchaus mal war.

Das sollte jetzt keine persönliche Schelte Dir gegenüber sein, nur mal mein Gefühl beim Lesen dieser Sprüche wiedergeben und anderen den Anreiz liefern, Ihre Meinung dazu abzugeben. 🙂


1. August 2015 um 15:11  |  487142

@Umfrage

Nix von alledem.
Ich finde nur, es schadet der Aussendarstellung.


monitor
1. August 2015 um 15:12  |  487143

ubremer // 1. Aug 2015 um 14:57

@Monday-Morning-Manager

die Ihr den Untergang des Hertha-Abendlandes anhand des Stempel-Gate festmacht, die Bitte um eine Antwort:

Frage: Was heißt es für Hertha und die Präsentation eines Hauptsponsors, ob dieses am Samstag, dem 1. August, passiert oder am Dienstag, dem 4. August?

A) das ist egal

B) macht keinen Unterschied

C) ist wumpe

D) Fußball ist nicht so mein Ding

Meine Antwort:
E) Im Prinzip egal, nur das es überhaupt Thema ist, daß es darüber unterschiedliche Auffasungen gibt, ist zutiefst lächerlich!

Also ein detaillieres A-C! 🙂


Kamikater
1. August 2015 um 15:18  |  487144

Es ist etwas, eas eben genau nicht passieren darf, dem neuen Sponsor gegenüber. So dämliche Fehler werden zwar überall gemacht, kommen aber nicht gut in der Öffentlichkeit an. Dennoch geht die Welt nicht unter. Glaube ich zumindest.


Better Energy
1. August 2015 um 15:18  |  487145

Opa schwänzt heute Hertha. Zumindest ist er nicht hier 😅


Exil-Schorfheider
1. August 2015 um 15:22  |  487146

@BE

„Keine 15 für ein Testspiel“ lautet sein Motto.
Oder er steht noch an einer Wurstbude, um eine Currywurst-Bude.
Oder Fußball ist einfach nicht so sein Ding…


monitor
1. August 2015 um 15:24  |  487147

@BE
Nachdem was ich über @opa voller Anerkennung gelesen habe, ist er sicherlich gerade damit beschäftigt, eine Reihe fest eingeplanter Rituale durchzuführen, um den größtmöglichen Erfolg nicht durch eigene Nachlässigkeiten zu gefährden. 😉


Exil-Schorfheider
1. August 2015 um 15:24  |  487148

„um eine Currywurst zu verkosten“…


La49
1. August 2015 um 15:33  |  487149

hurdiegerdie
1. August 2015 um 15:34  |  487150

Ich als Sponsor würde Hertha gleichmal 50’000 bis 100’000 abziehen. Letzter Test, grösseres Publikum, Übertragung im Fernshen, Spannung um und damit Aumerksamkeit für den Trikotsponsor…

Versaut, weil man das nicht 2 Tage früher abstempeln konnte?

Aber Fussball ist nicht mein Ding.


1. August 2015 um 15:37  |  487151

@ÜbertragungimFernsehen

Wo??? Wird das übertragen


catro69
1. August 2015 um 15:40  |  487152

@ub
Das Witzige an der Geschichte ist, dass der angekündigte, lancierte Termin nicht gehalten worden sein wird. (Richtige Zeit?)
Kam die Meldung nicht aus Schladming, dass heute der neue Sponsor präsentiert wird?
Ich lächele, weil es die kleinen Unzulänglichkeiten (mir fehlt das richtige Wort) sind, die mir Personen oder Institutionen sympathisch machen. Zu viele Unzulänglichkeiten lassen mich aber aufhorchen und aus Sympathie wird Skepsis (auch nicht das richtige Wort).


awie
1. August 2015 um 15:46  |  487153

Woher stammt die Information, dass es ueberhaupt moeglich war 2 Tage vorher abzustempeln?
Ich gehe mal davon aus, dass der Brief umgehend rausgeschickt wurde, nachdem mit dem neuen Sponsor alles unterzeichnet war.
Lediglich die falsche Ueberzeugung, dass die Frist schon am Samstag ablaeuft koennte man (muss man aber nicht) kritisieren.


monitor
1. August 2015 um 15:51  |  487154

Soweit ich die Einhaltung von Fristen mit dem Postwesen beurteilen kann, macht man solch wichtige Post per Einschreiben. Ob Übergabe, persönlich oder mit Rückschein, alles ist möglich.

Poststempel ist beim Preisausschreiben oder bei Bewerbungen.


flötentoni
1. August 2015 um 15:56  |  487155

Genau @hurdie..und dann macht es sehr wohl was für Hertha aus


La49
1. August 2015 um 15:59  |  487156

So war das ja mal angekündigt:

Bei der Generalprobe gegen den CFC Genua wird Hertha erstmals mit dem neuen Hauptsponsor auf dem Trikot auflaufen – einem Wettanbieter.

Morgenpost, 21.07.2015

X-Tip, ein Unternehmen aus der Wettbranche mit Sitz in Frankfurt/Main, hat nun zwei Wochen Zeit, bis Freitag, den 31. Juli, zu überlegen, ob es das Brustsponsoring der Berliner übernehmen will.


jenseits
1. August 2015 um 16:01  |  487157

Unterhalten wir uns jetzt echt über Postausgangsstempel? Das Dasein als Herthafan ist schon nicht einfach. 😀

Wie sieht es aus, kann das jemand beurteilen: Wird es noch Tickets an der Tageskasse geben, wenn man gegen 17:30 Uhr am Stadion auftaucht? Eigentlich müsste ich arbeiten, aber das Spiel lockt mich jetzt doch… 🙂


cro-mag
1. August 2015 um 16:03  |  487158

gibts eigentlich nen stream zu dem spiel?
ich häng hier im rheinland fest…..
danke


lieschen
1. August 2015 um 16:04  |  487159

sehe ich das das richtig , kein stream heute


La49
1. August 2015 um 16:09  |  487160

@jenseits

Man könnte ja künftig Stempeluhren am Spielfeldrand aufstellen, um die notwendigen Daten für leistungsorientierte Bezahlung zu haben. Bei einer Verletzung muss der Spieler dann z.B. ausstempeln.

Diesen ganzen neumodischen Kram wie BHs mit GPS braucht es doch nicht.

😉


Blauer Montag
1. August 2015 um 16:10  |  487161

Ja jenseits.
Wir unterhalten uns hier im Blog darüber, ob ein Stempel vom Kopf her stinkt, ein Fass zum Überlaufen bringt, die kleinen Unzulänglichkeiten uns Hertha weiter sympatische machen oder einfach hurz sind.

Ich weiß wahrhaftig grad nicht, ob ich lachen oder weinen soll wg. eines Stempels.


BerlinerSorgenkind
1. August 2015 um 16:12  |  487162

Ich verstehe beide Seiten nicht.
Warum zögert X-TIP die vollen 2 Wochen hinaus.

Und warum trifft Hertha solche Aussagen mit: am 1. August ist der neue Sponsor auf dem Trikot.

Hab gerade echt kaum noch Lust ins Stadion zu gehen.

Wird das Spiel auch übertragen?


jenseits
1. August 2015 um 16:13  |  487163

Für seine Fans hat der CFC Genua tief in die Tasche gegriffen. Rund 150 Anhänger nahmen das Angebot einer Reise in die deutsche Hauptstadt an. „Berlin ist eine der interessantesten Städte in Europa und begeistert vor allem junge Leute mit seiner Dynamik“, hieß es in der Einladung. Das Programm wirbt mit „deutscher Gemütlichkeit“, „Imbissbuden“ und „Hausmannkost“.

Klingt ja so richtig nach einer hippen Metropole. 😀


Blauer Montag
1. August 2015 um 16:13  |  487164

Ein Datenstream aus dem GPS-BH wird gewünscht? Nun, die NSA oder der BND freuen sich stets über solche Anfragen … 😮


Blauer Montag
1. August 2015 um 16:15  |  487165

Wer die Gleimstraße entlang läuft Richtung JS-Park, findet nach meiner Erinnerung gastronomische Angebote aus aller Herren Länder, aber keine deutsche Hausmannskost.


Traumtänzer
1. August 2015 um 16:18  |  487166

@jenseits
Ja, die janz hippe Poststempel-Metropole. 😉


jenseits
1. August 2015 um 16:20  |  487167

BHs mit GPS? Wusste nicht, dass das heutzutage nötig ist.

Ich gehe dann mal in meinen Schuppen und hol den Ochsenpflug.


Traumtänzer
1. August 2015 um 16:22  |  487168

Auf Hertha.fm scheint sich heute jedenfalls nichts zu rühren….


La49
1. August 2015 um 16:25  |  487169

@Blauer Montag

Die #hausmannskost bezieht sich vermutlich auf Herthas fussballerische Fähigkeiten.

😉


Tunnfish
1. August 2015 um 16:31  |  487171

Jetzt stellt Euch vor X-Tipp macht den Deal doch und macht dann kurz vorm ersten Spiel von einem Widerrufsrecht gebrauch…Autsch


jenseits
1. August 2015 um 16:33  |  487172

Au weia, das geht nur mit so einem BH? Und mit Deiner Bemerkung zur Hausmannskost, @La49, hast Du mich überzeugt, doch lieber zu arbeiten. 🙂


flötentoni
1. August 2015 um 16:33  |  487173

Ich hab gehört die Tinte für die stempeluhr wurde mit der schreibmaschine entsorgt.
Ich muss mal in den keller kohlen holen damit ich weiterschreiben kann…


Blauer Montag
1. August 2015 um 16:39  |  487174

Recht so jenseits, auch mein Text muss fertig werden heute. Schreib endlich weiter BM. 👆👆


jenseits
1. August 2015 um 16:45  |  487175

Mir wäre es aber lieber gewesen, @Blauer Montag, irgend jemand hätte geantwortet: Klar, @jenseits, es gibt noch reichlich Tickets und es wird bestimmt ein spannendes Spiel bei Sonnenschein und guter Stimmung. Lass alles stehen und liegen – es lohnt sich auf jeden Fall zu kommen!


herthabscberlin1892
1. August 2015 um 16:47  |  487176

@Blauer Montag // 1. Aug 2015 um 16:15:

„…aber keine deutsche Hausmannskost.“

Die wird bald abgeschafft, weil politisch nicht korrekt bezeichnet.

Erst gestern hat mich eine männliche Person mit Migrationshintergrund und deutschem Pass als „Nazi“ & „Rassist“ bezeichnet und mir erklärt, warum „wir“ (gemeint waren wohl die, die Vorzüge einer deutschen Staatsangehörigkeit in Anspruch nehmen, im Herzen aber …) „die Deutschen hassen“.


driemer
1. August 2015 um 16:48  |  487177

„ubremer // 1. Aug 2015 um 14:57

@Monday-Morning-Manager

die Ihr den Untergang des Hertha-Abendlandes anhand des Stempel-Gate festmacht, die Bitte um eine Antwort:

Frage: Was heißt es für Hertha und die Präsentation eines Hauptsponsors, ob dieses am Samstag, dem 1. August, passiert oder am Dienstag, dem 4. August?

A) das ist egal

B) macht keinen Unterschied

C) ist wumpe

D) Fußball ist nicht so mein Ding“

Da monitor schon F gesetzt hat, komme ich mit G) dann wenn die meisten Hüpfburgen vorrätig sind. 🙂


Blauer Montag
1. August 2015 um 17:00  |  487178

Ich werde mir mehr Mühe geben beim nächsten Spiel jenseits // 1. Aug 2015 um 16:45 Uhr. Ehrenwort.

Gespräche mit diesen Personen führe ich nur bei beruflichen Anlässen hbsc1892.


monitor
1. August 2015 um 17:03  |  487181

Die Diskussion um die Stempel kann wenigstens jeder mitgehen, bei der Nummer um die Konstellation mit der KKR sind doch die meisten gelangweilt auf halber Strecke abgebogen.

Stempelgate fördert die Kommunikation! Denke positiv!


monitor
1. August 2015 um 17:04  |  487183

Es war ein „E“ @driemer.

Und… Du hast Post. 🙂


La49
1. August 2015 um 17:30  |  487197

@monitor
Lieber eine Stempeluhr an der Wand als eine Schale in der Hand.

😉

Wenn das Hertha-Museum irgendwann mal kommt, werden die Bayern vor Neid erblassen. Pokale und Schalen in die Vitrine stellen, kann jeder. Aber eine Reiseschreibmaschine und eine Stempeluhr sind genauso kultig wie ein abgebrochener Torpfosten.

Hat irgendwer eigentlich die „temporäre sportliche Delle“ auf dem Dachboden versteckt und kann sie fürs Museum als Leihgabe zur Verfügung stellen?


herthabscberlin1892
1. August 2015 um 17:56  |  487231

@La49 // 1. Aug 2015 um 17:30:

Nein, ich habe nur so einen uralten Koffer mit einem inliegenden Zettel „05.06.1971“


ubremer
ubremer
1. August 2015 um 18:03  |  487236

@la

15.59 Uhr

Und weil Du hier mitgenommen und informiert wirst wie bei keinem anderen Medium dieser Stadt, habe ich vorhin ausführlich die Hintergründe dargelegt.
#topservice

Anzeige